Allegato A Relazione. Anlage A - Bericht. Haushaltsvoranschlag bilancio di previsione Inhaltsverzeichnis: Indice: Einführung..

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Allegato A Relazione. Anlage A - Bericht. Haushaltsvoranschlag 2015. bilancio di previsione 2015. Inhaltsverzeichnis: Indice: Einführung.."

Transkript

1 AWA Agentur für Wohnbauaufsicht AVE Agenzia di vigilanza sull'edilizia Anlage A - Bericht Haushaltsvoranschlag 2015 Allegato A Relazione bilancio di previsione 2015 Inhaltsverzeichnis: Einführung..2 Unterbringung und Logistik...2 Organisationsstruktur..3 Aufsicht durch die Landesregierung 3 Strategische Zielsetzung Mehrjahresarbeitsprogramm..5 Finanzierung der Agentur 8 Definition der Kostenstellen...8 Indice: Introduzione...2 Sistemazione e logistica. 2 Struttura organizzativa 3 Vigilanza della Giunta provinciale...3 Obiettivi strategici.4 Piano di lavoro pluriennale Finanziamento dell Agenzia 8 Definizione dei centri di costo....8 Landhaus 12, Kanonikus-Michael-Gamper-Straße Bozen Tel Fax Steuernr./Mwst.Nr Palazzo 12, via Canonico Michael Gamper Bolzano Tel Fax Codice fiscale/partita Iva

2 Seite / Pag Einführung 1. Introduzione Die Agentur für die Aufsicht über die Einhaltung der L Agenzia per la vigilanza sul rispetto delle Vorschriften betreffend die Sozialbindung für den geförderten Wohnbau, Kurzbezeichnung AWA wurde mit Landesgesetz vom 13. Juni 2012, Nr. 11, prescrizioni relative al vincolo sociale dell edilizia abitativa agevolata denominazione breve AVE è stata istituita con la legge provinciale 13 giugno 2012, mit dem der Artikel 62-ter des n. 11, con la quale è stata inserito l articolo 62-ter Wohnbauförderungsgesetzes Nr. 13/98, errichtet. della legge provinciale sull edilizia abitativa n. 13/98 Die Landesregierung hat mit Beschluss Nr. 696 La Giunta provinciale con deliberazione n. 696 del vom das entsprechende Statut ha approvato l apposito statuto genehmigt, das dann mit Beschluss Nr.1872 vom abgeändert und ergänzt wurde. dell Agenzia che è stato poi modificato ed integrato con la deliberazione n del : Die Agentur ist eine Hilfskörperschaft der L Agenzia è un ente strumentale dell Amministrazione Landesverwaltung, die funktionell, organisatorisch, provinciale dotata d indipendenza funzionale, verwaltungsmäßig, buchhalterisch und organizzativa, amministrativa, contabile e patrimoniale vermögensrechtlich autonom und unabhängig ist. Die Agentur hat die Funktion einer einheitlichen L Agenzia assume la funzione di Stazione unica di Aufsichtsstelle im Bereich des geförderten vigilanza nell edilizia agevolata. Essa esercita tutte le Wohnbaus. Sie übt sämtliche Funktionen und Aufgaben aus, die ihr von den einschlägigen Vorschriften, vom Statut und insbesondere vom Artikel 62-ter des Wohnbauförderungsgesetzes Nr. funzioni e compiti assegnati a lei dalle disposizioni in materia, dallo Statuto e in particolare dall articolo 62- ter della legge provinciale sull edilizia agevolata, no 13/98. L Agenzia possiede tutti i requisiti di un ente di 13/98 übertragen wurden. Die Agentur erfüllt alle controllo. Voraussetzungen einer Kontrolleinrichtung Sie trägt dazu bei, dass Korrektheit, Transparenz, Effizienz, und Wirksamkeit bei der Aufsicht über den geförderten Wohnbau gewährleistet werden kann. Essa contribuisce ad assicurare la correttezza, la trasparenza l efficienza e l efficaccia nella vigilanza sull edilizia agevolata. nel fornire un contributo concreto. Die erste Aufgabe bestand darin, die notwendigen Il primo compito consisteva nel prendere i organisatorischen, verwaltungstechnischen und provvedimenti organizzativi, amministrativi ed operativen Maßnahmen zu ergreifen, damit die operativi necessari, affinchè l Agenzia poteva Agentur operationsfähig werden konnte. Der Artikel 10, Absatz 6 des Statuts sieht vor, dass im Sinne einer notwendigen Übergangsregelung die Agentur den ersten Haushaltsvoranschlag für das diventare operativa. L articolo 10, comma 6 prevede, che per esigenze transitorie l Agenzia redige il primo bilancio preventivo per l anno finanziario Finanzjahr 2015 erstellt.

3 Seite / Pag Unterbringung und Logistik 2. Sistemazione e logistica Die Agentur hat ihren amtlichen Sitz im ersten Stock des Landhauses 12, in der Kanonikus-Michael- Gamper-Str. 1. Derzeit stehen der Agentur 3 Büros zur Verfügung. Die Agentur nutzt die vom Land zur Verfügung gestellten beweglichen und unbeweglichen Güter einschließlich der Büros, deren Ausstattung und der Hard- und Basissoftware. La sede dell Agenzia è nel primo piano del palazzo provinciale n 12, nella via Canonico Michael Gamper n 1. L Agenzia dispone attualmente di 3 uffici. L Agenzia utilizza i beni mobili ed immobili compresi gli uffici, gli arredamenti, la Hard- e Software di base messi a disposizione dalla Provincia. 3. Organisationsstruktur 3. Struttura organizzativa Das von der Landesregierung genehmigte Statut sieht vor, dass die Funktionalität der Agentur durch drei institutionelle Organe gewährleistet wird. Der Direktor auf Zeit ist mit Dekret des Landeshauptmanns Nr /4.2 vom ernannt worden. Er ist das Organ, das für die Führung und die gesetzliche Vertretung der Agentur verantwortlich ist. Der Direktor übt auch alle Aufgaben und Funktionen einer Führungskraft im Sinne der Bestimmungen lt. Abschnitt 1 des LG vom 23. April 1992, Nr. 10 aus Der Lenkungs- und Koordinierungsbeirat bewertet die strategische Ausrichtung und Zielsetzung der Agentur, die vom Direktor vorgeschlagen wird. Der Rechnungsprüfer bewertet und prüft die Finanzgebarung der Agentur. Lo statuto approvato dalla Giunta provinciale prevede, che la funzionalità dell Agenzia è garantita da tre organi istituzionali. Il direttore pro tempore è stato nominato dal Presidente della Giunta von Dekreto nr /4.2 del Esso è l organo di vertice responsabile della gestione e della rappresentanza legale dell Agenzia. Il Direttore esercita anche i compiti e le funzioni di un dirígente ai sensi delle norme di cui al capo I della legge provinciale 23 aprile 1992, n. 10 e successive modifiche. Il Comitato di indirizzo e coordinamento valuta le scelte strategiche e gli obiettivi dell Agenzia proposte dal direttore. Il Revisore dei conti valuta e controlla la gestione finanziaria dell Agenzia. 4. Aufsicht durch die Landesregierung 4. Vigilanza della Giunta provinciale Die Agentur ist eine Hilfskörperschaft des Landes. Aus diesem Grund übt die Landesregierung eine Weisungs- und Kontrollbefugnis gegenüber der Agentur aus. Im Einzelnen: sie genehmigt die Satzung; sie genehmigt das mehrjährige Prüfprogramm; sie gewährleistet in Abstimmung mit dem Rat L Agenzia è un ente strumentale della Provincia. Per questo motivo la Giunta provinciale esercita una funzione di indirizzo e di controllo nei confronti dell Agenzia. In particolare: approva lo statuto; approva il programma plurienale di lavoro; assicura in accordo con il Consiglio dei comuni il

4 Seite / Pag. 4 der Gemeinden die Finanzierung; sie legt in Abstimmung mit dem Rat der Gemeinden den Personalbedarf fest; sie genehmigt die Vereinbarung, welche die Agentur mit der Abteilung Wohnbauförderung gemäß L.G. Nr. 13/98, Artikel 62-ter in geltender Fassung, abschließt. sie genehmigt die Mustervereinbarung gemäß L.G. Nr. 13/98, Artikel 62-ter, Absatz 5, welche die Agentur dann mit jenen Gemeinden abschließt, welche die Dienstleistungen der Agentur in Anspruch nehmen. Sie nimmt die Aufgaben gemäß Artikel 10 der Statuten betreffend Haushalt, Finanzgebarung und Rechnungslegung der Agentur war. finanziamento del Agenzia; determina in accordo con il Consiglio dei comuni il fabbisogno di personale; approva la convenzione, che l Agenzia stipula ai sensi della l.p. nr. 13/98, articolo 62-ter, con successive modifiche con la ripartizione edilizia; approva una convenzione standard ai sensi della l.p. nr. 13/98, articolo 62-ter, comma 5 con successive modifiche, stupulato poi tra l Agenzia e i comuni che usufruiscono dei servizi dell Agenzia. esercita le funzioni di cui al articolo 10 dello statuto riguardanti il bilancio, l esercizio finanziario e il rendiconto dell Agenzia. 5. Strategische Zielsetzung 5. Obbiettivi strategici Die Agentur trägt als einheitliche Aufsichtstelle dazu bei, dass die Aufsicht im geförderten Wohnbau effizient, transparent und nach außen sichtbar flächendeckend im ganzen Land wahrgenommen wird. Durch ihre Tätigkeit trägt sie daher wesentlich dazu bei, dass das öffentliche Bewusstsein für Rechtstaatlichkeit im Bereich des Wohnbaus gestärkt wird.. Il servizio dell Agenzia, nella sua funzione di stazione unica di vigilanza, contribuisce sensibilmente, affinché la sorveglianza nell edilizia abitativa agevolata e convenzionata sia garantita in modo efficiente e trasparente su tutto il territorio provinciale. Con la sua attività tende quindi a rafforzare nell opinione pubblica la coscienza della legalità nel settore dell edilizia Als Kontrolleinrichtung hat die Agentur Verletzungen der einschlägigen Vorschriften wirksam aufzudecken und mit den vorgesehenen Sanktionen zu ahnden. Die Agentur erbringt ihre Leistungen im ausschließlichen Interesse der Allgemeinheit. Sie informiert daher die Allgemeinheit kontinuierlich und umfassend über ihre Tätigkeit und die dabei erzielten Ergebnisse. 4. Um die vorhandenen Synergien effizient zu nutzen, einen einheitlichen Wissensstand unter den betroffenen Akteuren sicherzustellen und um Widersprüche und Doppelgleisigkeiten bei der Wahrnehmung der Aufsicht zu vermeiden, pflegt die Il compito principale di un organo di controllo è di scoprire efficentemente le illegalità e di infliggere le sanzioni previste. L Agenzia espleta, in via esclusiva, attività e servizi di interesse generale. L Agenzia informa quindi in modo continuo la Comunità pubblica sulla sua attività ed i risultati conseguiti. 4. L Agenzia collabora strettamente con i servizi interessati dell amministrazione provinciale e comunali per poter usufruire in modo adeguato delle sinergie esistenti, per creare uno stato di conoscenza omogeneo presso tutti gli operatori nel settore e per

5 Seite / Pag. 5 Agentur eine enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen in der Landesverwaltung und bei den Gemeinden. Gegenstand der Untersuchungen und Bewertungen ist die Einhaltung der Vorschriften betreffend die Sozialbindung für den geförderten Wohnbau und der Bindung des konventionierten Wohnbaus. Politisch begründete, strategische und ausrichtungsorientierte Entscheidungen sind nicht Gegenstand der Bewertungen Durch die Tätigkeit der Agentur für Wohnbauaufsicht sollen auch fundierte Fakten und Anhaltspunkte für Reformen und Reorganisationen geliefert, sowie ein objektiver Überblick über den Einsatz von Finanzressourcen gewährleistet werden. evitare contraddizioni e doppioni nell esercizio dell attività di vigilanza. Costituisce oggetto delle verifiche e delle valutazioni il rispetto delle prescrizioni relative al vincolo sociale dell edilizia abitativa agevolata e relative al vincolo dell edilizia convenzionata.. Le decisioni di carattere politico, strategico e di indirizzo non rappresentano oggetto di valutazione Tramite l attività dell Agenzia di vigilanza sull edilizia devono anche essere forniti dati di fatto fondati e spunti per riforme e riorganizzazioni e deve altresì essere garantita una visione obiettiva dell impiego di risorse finanziarie 6. Mehrjahresarbeitsprogramm 6. Piano di lavoro pluriennale Der Artikel 5 des Statuts sieht vor, dass die Agentur der Landesregierung ein Dreijahresarbeitsprogramm vorlegt. In diesem Dokument sind die Ziele, die Prioritäten und der Personalbedarf der Agentur festzulegen. Der Lenkungs- und Koordinierungsbeirat definiert die strategische Zielsetzung, die Prüfschwerpunkte und die Gewichtung der Prüffelder für diesen Zeitraum. Unter Berücksichtigung dieser Rahmenrichtlinien erarbeitet der Direktor das Dreijahresarbeitsprogramm und definiert die für die Umsetzung des Programms erforderlichen Ressourcen und den Personalbedarf. Der Lenkungs- und Koordinierungsbeirat berät über diesen Vorschlag und gibt ein positives Gutachten ab. Der Direktor legt das Dreijahresarbeitsprogramm gemäß Artikel 5 der Statuten der Landesregierung zur Genehmigung vor. Der Mehrjahresarbeitsplan der Agentur für den Zeitraum wurde vom Lenkungs- und Koordinierungsbeirat am beschlossen und von der Landesregierung mit Beschluss Nr. 689 L articolo 5 dello Statuto prevede, che l Agenzia propone alla Giunta provinciale un programma di lavoro triennale. In tale documento deve definire gli obiettivi, le priorità, le risorse ed il fabbisogno di personale dell Agenzia. Il Comitato d indirizzo e di coordinamento definisce per un periodo di tre anni gli obiettivi strategici, i punti chiavi dell attività di controllo e la ponderazione dei campi di controllo. Tenendo conto di queste direttive di massima il Direttore elabora un programma triennale di lavoro e definisce le risorse necessarie e il fabbisogno di personale per l attuazione del programma. Il Comitato d indirizzo e coordinamento esamina la proposta elaborata dal Direttore ed esprime un parere positivo. Il Direttore sottopone ai sensi dell articolo 5 dello statuto il programma triennale di lavoro alla Giunta provinciale per l approvazione Il piano di lavoro pluriennale dell Agenzia per il periodo è stato deliberato dal Comitato di indirizzo e di coordinamento ill ed approvato dalla Giunta provinciale con delibera nr.

6 Seite / Pag. 6 vom genehmigt. 689 del Die Arbeitsschwerpunkte der Agentur betreffen nach Innen die Eigenverwaltung der Körperschaft und nach Außen die angemessene Bedienung der einschlägigen Prüffelder. Die Tätigkeit ist von den einschlägigen Bestimmungen L.G: Nr. 13/98, L attività principale dell Agenzia riguarda la gestione amministrativa e finanziaria dell ente e di garantire la vigilanza di cui alla normativa vigente in materia di edilizia abitativa agevolata e convenzionata. L attività è regolata dalla legge provinciale istitutiva dell ente, Statut, Geschäftsordnung und der Vereinbarung dallo statuto, dal regolamento interno e dalle gemäß Artikel 62-ter, Absatz 5, des oben genannten Gesetzes bestimmt convenzioni di cui all articolo 62-ter, comma 5 della legge provinciale n.13/98. Die Verwaltungsstruktur wird organisatorisch und La struttura organizzativa dell Agenzia, essendo betriebswirtschaftlich weiter ausgebaut. Die costituita recentemente, è ancora da perfezionare. I entsprechenden Maßnahmen werden als relativi provvedimenti amministrativi ed organizzativi außerordentliche Verwaltung bezeichnet, da sie sono classificati per la loro natura eccezionale come über die kontinuierliche Eigenverwaltung amministrazione straordinaria hinausgehen und in der Regel einen einmaligen Charakter haben Die institutionellen Aufgaben der Agentur sind in den L attività istituzionale dell Agenzia è definita nelle einschlägigen Rechtsgrundlagen definiert. Als disposizioni di materia. Come ente di controllo ha il Kontrolleinrichtung im Bereich Wohnbauförderung hat sie schwerpunktmäßig zwei Prüffelder zu bedienen und die vorgesehenen Sanktionen zu compito principale di vigilare sul rispetto delle disposizioni della normativa in materia di edilizia abitativa agevolata e convenzionata e di infliggere le verhängen. Über entsprechende Maßnahmen regelt sanzioni previste. Con provvedimenti appositi die Agentur die Vereinfachung der Beziehungen zu den beigetretenen Gemeinden und die effiziente und l Agenzia disciplina, favorendo le responsabilità operative, la semplificazione dei rapporti con i comuni angemessene Erbringung der Dienstleistungen, aderenti e l erogazione efficiente ed aseguata dei wobei der operativen Verantwortung angemessen servizi. Rechnung getragen wird. Der Lenkungs- und Koordinierungsbeirat hat anlässlich seiner Sitzung am zur Kenntnis genommen, dass die Landesregierung beabsichtigt, in den nächsten Monaten die Bestimmungen im Bereich Sozialbindung im geförderten Wohnbau zu überarbeiten. Nach einer ausführlichen Diskussion ist der Beirat zum Ergebnis gekommen, die Aufsicht über die Einhaltung der Vorschriften betreffend die Sozialbindung im geförderten Wohnbau (L.G. Nr. 13/98, Artikel 62-ter, Absätze 1 u.2) vorläufig auszusetzen und zwar bis das Land die Il Comitato di indirizzo e coordinamento ha preso atto nella seduta del che la Giunta provinciale ha intenzione di modificare nei prossimi mesi la normativa in materia del vincolo sociale nell edilizia abitativa agevolata. Dopo ampia discussione ti il Comitato di indirizzo e di coordinamento è arrivato alla conclusione, che per il momento è oppurtuno aspettare, prima di avviare controlli sull rispetto delle prescrizioni relative al vincolo sociale dell edilizia abitativa agevolata, (L.P. Nr. 13/98, Art. 62-ter, comma 1 e 2, che la Provincia

7 Seite / Pag. 7 Überarbeitung der Bestimmungen auf dem betroffenen Sachgebiet abgeschlossen hat. Der Beirat hat daher beschlossen, dass die Agentur ihre Tätigkeit mit der Aufsicht über die Einhaltung der Vorschriften betreffend die Bindung des konventionierten Wohnbaus (L.G. Nr. 13/98, Artikel 62-ter, Absatz 5) beginnen wird. Grundsätzlich sind die Gemeinden für die Aufsicht über die Einhaltung der Bindung des konventionierten Wohnbaus zuständig. Sie haben aber die Möglichkeit im Sinne von Absatz 5, des Artikel 62-ter Landesgesetzes Nr. 13/98 den Dienst der Agentur für die Feststellung und die Vorhaltung von Zuwiderhandlungen gegen die Bindung des konventionierten Wohnbaus sowie für die Verhängung der vorgesehenen Geldstrafen in Anspruch nehmen. Unbeschadet der Zuständigkeit und der Haftung des Verfahrensverantwortlichen bei den einzelnen Verwaltungen führt die Agentur ausschließlich Tätigkeiten im Interesse der Allgemeinheit und Dienstleistungen für die Gemeinden durch, indem sie auf Rechnung oder im Namen und auf Rechnung der besagten Subjekte handelt. Der Auftrag, der Inhalt und der Rahmen der Dienstleistung, die Modalitäten für die Zusammenarbeit mit den Gemeinden sind über eine Vereinbarung zu regeln, welche zwischen der Agentur und der betroffenen Gemeinde abgeschlossen werden. Die Agentur ist bestrebt diesen Dienst möglichst vielen Gemeinden anzubieten. Unter Berücksichtigung der verfügbaren Ressourcen, wird die Agentur in der Lage sein, im Jahr ca. 400 Positionen zu prüfen. Voraussetzung dazu ist, dass genügend Gemeinden bereit sind, eine diesbezügliche Vereinbarung mit der Agentur abzuschließen. Die Agentur hat festgestellt, dass viele Gemeinden interessiert sind, diese Dienstlleistung der Agentur in Anspruch zu nehmen. Bis zu diesem Zeitpunkt hat abbia terminato il riordinamento della materia interessata. Preso atto di questa situazione il Comitato ha poi deciso, che l Agenzia inizierà la sua attività con la vigilanza del rispetto delle prescrizioni relative al vincolo dell edilizia convenzionata (L.P. Nr. 13/98, Art. 62-ter, comma 5. I Comuni sono giuridicamente competenti di controllare ed accertare il rispetto del vincolo dell edilizia convenzionata. La legge provinciale nr.13/98, articolo 62-ter, comma 5 offre la possibilità, che i Comuni possono ricorrere al servizio dell Agenzia per l accertamento e la contestazione delle contravvenzioni al vincolo dell edilizia convenzionata e l irrogazione delle sanzioni pecuniarie previste dalle disposizioni in materia. Ferme restando le competenze e le responsabilità presso le singole amministrazioni, l Agenzia compie in via esclusiva, attività d interesse generale e di servizio nei confronti dei Comuni operando per conto, o in nome e per conto degli stessi. L incarico dell Agenzia, la natura, l oggetto e le modalità di svolgimento dell attività e dei servizi, l accesso alle banca date (digitale e in cartaceo), i flussi di informazione e le forme di collaborazione tra i due enti di cui sopra sono disciplinati da apposite convenzioni che i comuni stipuleranno con l Agenzia L Agenzia è intenzionata a offrire questo servizio a tutti i comuni interessati e prevede in questo campo circa 400 interventi di controllo all anno. Un requisito essenziale per il raggiungimento di questo obbiettivo è la disponibilità di un numero adeguato di Comuni a stipulare l apposita convenzione. L Agenzia ha potuto constatare che un gran numero di Comuni è interessato ad usufruire del servizio dell Agenzia. Attualmente l Agenzia ha avviato le

8 Seite / Pag. 8 die Agentur bereits mit 25 Gemeinden die diesbezüglichen Verhandlungen aufgenommen. Die entsprechenden Vereinbarungen werden in den nächsten Wochen abgeschlossen. apposite trattative con 25 Comuni. Le relative convenzioni saranno stipulate nelle prossime settimane. 7. Finanzierung der Agentur 7. Finanziamento dell Agenzia Die Einnahmen der Agentur setzen sich zusammen: a) aus den von der Landesregierung im Einvernehmen mit dem Rat der Gemeinden jährlich zur Verfügung gestellten Mitteln. Die Betriebskosten einschließlich der Personallohnkosten werden zu gleichen Teilen von Land und Gemeinden getragen. Der Anteil zu Lasten der Gemeinden wird im Rahmen der Gemeindenfinanzierung ausgeglichen; b) aus den allfälligen, rechtmäßig erfolgten Einnahmen, die mit der Führung und den Zielsetzungen der Agentur verbunden sind, einschließlich eventueller Spesenrückvergütungen durch die Gemeinden gemäß Artikel 2, Absatz 4; Le entrate dell'agenzia sono costituite: a) Dai fondi messi a disposizione annualmente dalla Giunta provinciale di comune accordo con il Consiglio dei comuni. I costi di gestione, compresi quelli per il personale sono sostenuti in parti uguali dalla provincia e dai comuni. La quota a carico dei comuni è conguagliata nell ambito della procedura utilizzata per il finanziamento dei comuni; b) Da qualunque altro introito legalmente percepito connesso con la gestione e le finalità dell'agenzia, compresi i rimborsi spese dai comuni di cui all Articolo 2, comma 4; Die Agentur nutzt die vom Land zur Verfügung gestellten beweglichen und unbeweglichen Güter einschließlich der Büros, deren Ausstattung, der Hardware und der Basissoftware, welche für die Ausübung der ordentlichen Tätigkeiten erforderlich sind. L'Agenzia utilizza i beni mobili ed immobili compresi gli uffici, gli arredamenti, la Hard- e la Software di base messi a disposizione dalla Provincia, che sono necessari per l'espletamento della propria attività. 8. Definition der Kostenstellen 8. Definizione dei centri di costo Zunächst ist zu berücksichtigen, dass die Agentur eine Kontrolleinrichtung ist. Inanzitutto e da considerare, che l Agenzia è un ente di controllo. Untypisch für eine Kontrolleinrichtung ist allerdings Per un ente di controllo è da considerare invece ihre Aufgabe bei Feststellung von atipico il compito di infliggere in nome e per conto Unregelmäßigkeiten direkt auch die gesetzlich dell amministrazione competente le sanzioni previste vorgesehenen Sanktionen im Namen der dalla normativa in materia nel caso di accertamento sachzuständigen Verwaltungsbehörde zu delle irregolarità. Questa competenza modifica il verhängen. Diese Tätigkeit verändert den margine di azione e di responsabilità dell Agenzia e

9 Seite / Pag. 9 rechtlichen Aktions- und Verantwortungsrahmen und hat konkrete Auswirkungen auf die Betriebskosten. Die logische Folge ist ein erhöhter Verwaltungsaufwand und die Einplanung von gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen. Die Agentur hat sich bei der Erstellung des Haushaltsvoranschlages für das Finanzjahr 2015, aus Mangel an konkreten Erfahrungswerten aus den vergangenen Jahren, hinsichtlich der Dotierung der einzelnen Kapitel an anderen Hilfskörperschaften des Landes, welche von der Größenordnung mit der Agentur vergleichbar sind, orientiert. Die Agentur hat den Finanzbedarf unter Berücksichtigung der einzelnen Kostenfaktoren wie folgt veranschlagt: a. Ausgaben für institutionelle Organe ,00 Den Mitgliedern des Lenkungs- und Koordinierungsbeirat steht keine Vergütung zu. Außendienstkosten, die nicht über das Gehaltsamt der Landesverwaltung abgedeckt werden, müssen von der Agentur bestritten werden. b. Ausgaben für den Ankauf von Gütern und Dienstleistungen ,00 Im Sinne der Kostenwahrheit sind sämtliche Personalkosten über den Haushaltsvoranschlag abzudecken. Das entsprechende Ausmaß wurde vom Gehaltsamt des Landes unter Berücksichtigung der verschiedenen Berufsprofile der Agentur errechnet. Um die institutionelle Tätigkeit möglichst effizient zu gewährleisten, braucht die Agentur, Arbeitsinstrumente und Hilfsmaterial, sowie eine Unterstützung durch Dienstleistungen, die extern eingekauft werden müssen. Es ist zudem zu berücksichtigen, dass die Agentur Sanktionen verhängt und daher gerichtliche und außergerichtliche Auseinandersetzungen eingeplant werden produce effetti concreti sui costi di gestione. La conseguenza diretta è l aumento dell attività amministrativa interna e del rischio concreto di eventuali procedimenti contenziosi L Agenzia nel redigere il bilancio preventivo per l anno finanziario 2015, non avendo la possibilità di ricorrere ad esperienze propri degli anni passati, si è orientato nella dotazione dei singoli capitoli ai bilanci preventivi di altri enti strumentali della provincia paragonabili all Agenzia. L Agenzia ha preventivato il fabbisogno finanziario in considerazione dei singoli fattori di costo com segue: a. spese per gli organi istituzionali 4.000,00 Ai componenti del Comitato di indirizzo e coordinamento non spetta alcun compenso. Spese di trasferta, che non sono coperte dall ufficio stipendio della Provincia, devono invece essere sopportate dall Agenzia b. Spese per l acquisto di beni e prestazioni di servizi ,00 Per poter valutare i costi effettivi dell Agenzia è indispensabile considerare nel bilancio preventivo anche i costi del personale. L ammontare del costo del personale iscritto nel bilancio è stato calcolato dall ufficio stipendi della Provincia in considerazione del numero e dei profili professionali del Agenzia. Per garantire un attività efficiente è indispensabile che l Agenzia debba disporre di particolari instrumenti di lavoro e di materiale nonché di servizi di sostegno e di consulenza che devono essere acqistati dal esterno. L Agenzia infligge nella sua attività anche sanzioni, perciò deve tener conto della possibilità di dover affrontare procedimenti contenziosi.

10 Seite / Pag. 10 müssen. c. Ausgaben für Steuern u Gebühren ,00 Diese Ausgaben sind gesetzlich vorgegeben. d. Reservefond 2.000,00 Um unvorhergesehene Ausgaben abdecken zu können, wird ein Reservefond eingerichtet. e. Ankauf einer speziellen Hard- und Software 4.000,00 Die Basis Hard- und Software stellt das Land zur Verfügung. Für eine effiziente Abwicklung der Kontrolltätigkeit braucht die Agentur zusätzlich eine spezielle Software. f. Ausgaben für außerordentliche Wartung von Gütern Dritter ,00 Diese Ausgabe ist für Güter Dritter vorgesehen, die aufgrund verschiedener Rechtstitel von der Agentur benützt werden. g. Spesen für Steuerabzüge und Steuereinbehalte 7.200,00 Da die Agentur auch externe Experten beauftragt, muss sie natürlich auch Steuerabzüge oder Steuereinbehalte an das Amt für Einnahmen entrichten. c. Spese per imposte e tasse 7.200,00 Queste spese sono determinate per legge. d. Fondo di riseva 2.000,00 Per poter affrontare spese impreviste è istituito un fondo di riserva. e. Acquisto di una Hard- e Software speciale 4.000,00 La Hard- e Sodtware di base è messa da disposizione dalla Provincia. L Agenzia deve disporre però anche di una Software speciale, per poter garantire uno svolgimento efficiente dell attività di controllo. f. Spese per la manutenzione straordinaria su beni di terzi 2000,00 Questa spesa è prevista per la manutenzione di beni di terzi utilizzati dall Agenzia in base a diversi titoli giuridici. g. Spese per ritenute fiscali e ritenute d acconto 7.200,00 Inquanto l Agenzia conferisce degli incarichi a esperti esterni deve poi anche versare delle ritenute fiscali all ufficio delle Entrate. Der Direktor der Agentur Dr. Albert Plitzner Bozen, den

Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale

Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale Nr. 469 Sitzung vom Seduta del 21/04/2015 Finanzierungsprogramm

Mehr

Südtiroler Landtag BESCHLUSS DES SÜDTIROLER LANDTAGES. Consiglio della Provincia autonoma di Bolzano

Südtiroler Landtag BESCHLUSS DES SÜDTIROLER LANDTAGES. Consiglio della Provincia autonoma di Bolzano Bollettino Ufficiale n. 13/I-II del 31/03/2015 / Amtsblatt Nr. 13/I-II vom 31/03/2015 121 99426 Beschlüsse - 1 Teil - Jahr 2015 Deliberazioni - Parte 1 - Anno 2015 Südtiroler Landtag BESCHLUSS DES SÜDTIROLER

Mehr

Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Autonome Provinz Bozen - Südtirol

Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Autonome Provinz Bozen - Südtirol Bollettino Ufficiale n. 30/I-II del 28/07/2015 / Amtsblatt Nr. 30/I-II vom 28/07/2015 60 101077 Beschlüsse - 1. Teil - Jahr 2015 Deliberazioni - Parte 1 - Anno 2015 Autonome Provinz Bozen - Südtirol BESCHLUSS

Mehr

Trinkwasserversorgung Die Situation in Südtirol Approvvigionamento idropotabile La situazione in Alto Adige. Dr. Wilfried Rauter

Trinkwasserversorgung Die Situation in Südtirol Approvvigionamento idropotabile La situazione in Alto Adige. Dr. Wilfried Rauter Abteilung 29-Landesagentur für Umwelt Amt 29.11 Amt für Gewässernutzung Ripartizione 29 Agenzia provinciale per l ambiente Ufficio 29.11 Ufficio Gestione risorse idriche Trinkwasserversorgung Die Situation

Mehr

CLLD-Ansatz in der Periode 2014 2020 Approccio CLLD nel periodo 2014-2020. This programme is co-financed by the European Regional Development Fund.

CLLD-Ansatz in der Periode 2014 2020 Approccio CLLD nel periodo 2014-2020. This programme is co-financed by the European Regional Development Fund. CLLD-Ansatz in der Periode 2014 2020 Approccio CLLD nel periodo 2014-2020 CLLD Was steckt dahinter? CLLD Punto di partenza LEADER Ansatz wird für andere Fonds geöffnet Von der lokalen Bevölkerung getragene

Mehr

Gründung einer GmbH costituzione di una S.R.L. di diritto tedesco

Gründung einer GmbH costituzione di una S.R.L. di diritto tedesco Gründung einer GmbH costituzione di una S.R.L. di diritto tedesco Name, Beruf, Anschrift der Gründer bzw. der für die Gründer auftretenden Personen nome, professione, indirizzo dei soci fondatori oppure

Mehr

Presentato dalla Giunta provinciale il 29.7.2008 su proposta dell assessore alle finanze e bilancio, dott. Werner Frick

Presentato dalla Giunta provinciale il 29.7.2008 su proposta dell assessore alle finanze e bilancio, dott. Werner Frick Vorgelegt von der Landesregierung am 29.7.2008 auf Vorschlag des Landesrates für Finanzen und Haushalt, Dr. Werner Frick Presentato dalla Giunta provinciale il 29.7.2008 su proposta dell assessore alle

Mehr

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Modalitäten für die Vorprüfung zwecks Zulassung

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Modalitäten für die Vorprüfung zwecks Zulassung Bollettino Ufficiale n. 12/I-II del 22/03/2016 / Amtsblatt Nr. 12/I-II vom 22/03/2016 0093 177508 Beschlüsse -. Teil - Jahr 2016 Deliberazioni - Parte - Anno 2016 Autonome Provinz Bozen - Südtirol BESCHLUSS

Mehr

Herr/Sig. Tumler Christof. Nr./n 66. Datum Data 15.12.2015

Herr/Sig. Tumler Christof. Nr./n 66. Datum Data 15.12.2015 KOPIE/COPIA Bürgerheim St.Nikolaus von der Flüe Öffentlicher Betrieb für Pflege- und Betreuungsdienste Schlanders Provinz Bozen Bürgerheim St. Nikolaus von der Flüe Azienda Pubblica di Servizi alla Persona

Mehr

REGOLAMENTO PER LA DISCIPLINA E L APPLICAZIONE DELL ADDIZIONALE COMUNALE ALL I.R.P.E.F. (Imposta sul Reddito delle Persone Fisiche)

REGOLAMENTO PER LA DISCIPLINA E L APPLICAZIONE DELL ADDIZIONALE COMUNALE ALL I.R.P.E.F. (Imposta sul Reddito delle Persone Fisiche) VERORDNUNG ÜBER DEN KOMMUNALEN ZUSCHLAG AUF DIE EINKOMMENSTEUER NATÜRLICHER PERSONEN (I.R.P.E.F. -Zuschlag) Genehmigt mit Gemeinderatsbeschluss Nr. 91 vom 29.11.2012 REGOLAMENTO PER LA DISCIPLINA E L APPLICAZIONE

Mehr

constatato che la predetta ipotesi di contratto corrisponde alla direttiva impartita dalla Giunta Provinciale;

constatato che la predetta ipotesi di contratto corrisponde alla direttiva impartita dalla Giunta Provinciale; 195 81915 Kollektivabkommen und -verträge - 1 Teil - Jahr 2012 Accordi e contratti collettivi - Parte 1 - Anno 2012 Autonome Provinz Bozen - Südtirol LANDESREGIERUNG BOZEN - KOLLEKTIVVER- TRAG BESCHLUSS

Mehr

Conferenza stampa Pressekonferenz. Bolzano/Bozen 28.01.2011 + ++ 28.01.2011

Conferenza stampa Pressekonferenz. Bolzano/Bozen 28.01.2011 + ++ 28.01.2011 Conferenza stampa Pressekonferenz Bolzano/Bozen 28.01.2011 28.01.2011 1 + ++ Indice / Inhaltsverzeichnis + L attività nel 2010 + I rendimenti + Le prospettive per il 2011 + + + + + + Tätigkeit 2010 + Die

Mehr

Agentur für soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Autonomen Provinz Bozen. Agenzia per lo sviluppo Sociale ed economico

Agentur für soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Autonomen Provinz Bozen. Agenzia per lo sviluppo Sociale ed economico Bollettino Ufficiale n. 32/I-II del 10/08/2010 / Amtsblatt Nr. 32/I-II vom 10/08/2010 193 Agentur für soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Autonomen Provinz Bozen TEIL I Allgemeine Bestimmungen

Mehr

Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Autonome Provinz Bozen - Südtirol

Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Autonome Provinz Bozen - Südtirol Bollettino Ufficiale n. 3/I-II del 21/01/2014 / Amtsblatt Nr. 3/I-II vom 21/01/2014 17 88101 Beschlüsse - 1 Teil - Jahr 2013 Deliberazioni - Parte 1 - Anno 2013 Autonome Provinz Bozen - Südtirol BESCHLUSS

Mehr

REGOLAMENTO VERWALTUNGS- UND FINANZORDNUNG PER L AMMINISTRAZIONE, LA FINANZA E LA CONTABILITÀ. della Libera Università di Bolzano

REGOLAMENTO VERWALTUNGS- UND FINANZORDNUNG PER L AMMINISTRAZIONE, LA FINANZA E LA CONTABILITÀ. della Libera Università di Bolzano REGOLAMENTO PER L AMMINISTRAZIONE, LA FINANZA E LA CONTABILITÀ della Libera Università di Bolzano VERWALTUNGS- UND FINANZORDNUNG der Freien Universität Bozen Emanato con decreto del Presidente n. 46 dd.

Mehr

ZDEMAR USTI NAD LABEM S.R.O. 39100 - BOLZANO - BOZEN (BZ) SMETANOVA 683-40317 CHABAROVICE - REPUBBLICA CECA - TSCHECHISCHE REPUBLIK 27/03/2012

ZDEMAR USTI NAD LABEM S.R.O. 39100 - BOLZANO - BOZEN (BZ) SMETANOVA 683-40317 CHABAROVICE - REPUBBLICA CECA - TSCHECHISCHE REPUBLIK 27/03/2012 Variazione dell iscrizione all Albo ai sensi dell articolo 194, comma 3 come sostituito dall art. 17 del D.lgs. 205/2010 RICEVUTA, Prot. n 1548/2012 del 27/03/2012 Änderung der Eintragung im Verzeichnis

Mehr

Die Berechnung dieses Indexes erfolgt nach der Laspeyres- Formel.

Die Berechnung dieses Indexes erfolgt nach der Laspeyres- Formel. Beiblatt zur Tabelle der Indexziffern der Verbraucherpreise für Haushalte von Arbeitern und Angestellten (FOI) und Anleitungen zu deren Verwendung Allegato alla tabella degli indici prezzi al consumo per

Mehr

Renovierungszentrum Centro ristrutturazioni CasaBagno

Renovierungszentrum Centro ristrutturazioni CasaBagno Renovierungszentrum Centro ristrutturazioni CasaBagno 40 Wohnungen - Bäder - Hotels - Geschäfte Appartamenti - Bagni - Hotel - Negozi 40 Das Unternehmen L azienda Seit 40 Jahren führt Ideacasabagno mit

Mehr

28 Bollettino Ufficiale n. 29/I-II del 14.7.2009 - Amtsblatt Nr. 29/I-II vom 14.7.2009. DECRETO ASSESSORILE 15 giugno 2009, n. 133/34.

28 Bollettino Ufficiale n. 29/I-II del 14.7.2009 - Amtsblatt Nr. 29/I-II vom 14.7.2009. DECRETO ASSESSORILE 15 giugno 2009, n. 133/34. 28 Bollettino Ufficiale n. 29/I-II del 14.7.2009 - Amtsblatt Nr. 29/I-II vom 14.7.2009 [BO29090155141 I090 ] DECRETO ASSESSORILE 15 giugno 2009, n. 133/34.0 Interventi per la promozione dell imprenditoria

Mehr

PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL

PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL 12 Bollettino Ufficiale n. 48/I-II del 28.11.2006 - Amtsblatt Nr. 48/I-II vom 28.11.2006 PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL [BO48060149239 C210 I080 ] LEGGE PROVINCIALE

Mehr

Der Südtiroler Arbeitsmarkt... in Kürze Il mercato del lavoro in provincia di Bolzano... in breve

Der Südtiroler Arbeitsmarkt... in Kürze Il mercato del lavoro in provincia di Bolzano... in breve September Veränderung zum Vorjahr April bis September Veränderung zum Vorjahr Settembre Variazione rispetto Aprile fino Settembre Variazione rispetto 2015 anno precedente 2015 anno precedente Unselbständig

Mehr

MACHBARKEITSSTUDIE MIT BERICHT

MACHBARKEITSSTUDIE MIT BERICHT Gemeinde Eppan an der Weinstraße Comune di Appiano sulla strada del vino Bau eines Trainingsplatzes, eines Dienstleistungsgebäudes, von Tribünen, eines Parkplatzes und einer Zufahrtsstraße zum Parkplatz

Mehr

Ufficio Economia Montana / Amt für Bergwirtschaft

Ufficio Economia Montana / Amt für Bergwirtschaft Foreste Agricoltura Lavori di elettrificazione Forstwirtschaft Landwirtschaft Elektrifizierungsarbeiten Approvato dalla Commissione Tecnica il Genehmigt von der Fachkommission am Ufficio Economia Montana

Mehr

REGOLAMENTO IN MATERIA DI BILANCIO E CONTABILITÀ DELL AGENZIA PER LO SVILUPPO SOCIALE ED ECONOMICO

REGOLAMENTO IN MATERIA DI BILANCIO E CONTABILITÀ DELL AGENZIA PER LO SVILUPPO SOCIALE ED ECONOMICO AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL ASWE Agentur für soziale und wirtschaftliche Entwicklung PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE ASSE Agenzia per lo sviluppo sociale ed economico REGOLAMENTO IN MATERIA

Mehr

Rechtsquellen und Leitlinien zur Anwendung der Verfahren bei der Vergabe von Bauaufträgen, Dienstleistungen und Lieferungen

Rechtsquellen und Leitlinien zur Anwendung der Verfahren bei der Vergabe von Bauaufträgen, Dienstleistungen und Lieferungen AOV - Agentur für die Verfahren und die Aufsicht im Bereich öffentliche Bau-, Dienstleistungs- und Lieferaufträge ACP - Agenzia per i procedimenti e la vigilanza in materia di contratti pubblici di lavori,

Mehr

Italienisch. Schreiben. 12. Mai 2015 HAK. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Italienisch. Schreiben. 12. Mai 2015 HAK. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HAK 12. Mai 2015 Italienisch (B1) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

GEMEINDEVERORDNUNG ÜBER DAS RECHNUNGSWESEN REGOLAMENTO DI CONTABILITÀ I. KAPITEL ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN CAPITOLO I DISPOSIZIONI GENERALI

GEMEINDEVERORDNUNG ÜBER DAS RECHNUNGSWESEN REGOLAMENTO DI CONTABILITÀ I. KAPITEL ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN CAPITOLO I DISPOSIZIONI GENERALI REGOLAMENTO DI CONTABILITÀ GEMEINDEVERORDNUNG ÜBER DAS RECHNUNGSWESEN CAPITOLO I DISPOSIZIONI GENERALI Art. 1 Competenze degli organi e dei soggetti con riferimento alla programmazione ed all'attuazione

Mehr

ANLAGE 2 ALLEGATO 2. Abteilungen auf Betriebsebene - Ripartizioni a livello aziendale

ANLAGE 2 ALLEGATO 2. Abteilungen auf Betriebsebene - Ripartizioni a livello aziendale ANLAGE 2 ALLEGATO 2 ORGANIGRAMM DER VERWALTUNGSLEITUNG DES SANITÄTSBETRIEBES DER AUTONOMEN PROVINZ BOZEN ORGANIGRAMMA DELLA DIRIGENZA AMMINISTRATIVA DELL AZIENDA SANITARIA DELLA PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO

Mehr

Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale

Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale Nr. 1992 Sitzung vom Seduta del 19/12/2011 Abänderung des

Mehr

REGOLAMENTO DI CONTABILITA DEL GRUPPO EUROPEO DI COOPERAZIONE TERITTORIALE (GECT) EUREGIO SENZA CONFINI R.L. EUREGIO OHNE GRENZEN MBH

REGOLAMENTO DI CONTABILITA DEL GRUPPO EUROPEO DI COOPERAZIONE TERITTORIALE (GECT) EUREGIO SENZA CONFINI R.L. EUREGIO OHNE GRENZEN MBH REGOLAMENTO DI CONTABILITA DEL GRUPPO EUROPEO DI COOPERAZIONE TERITTORIALE (GECT) EUREGIO SENZA CONFINI R.L. EUREGIO OHNE GRENZEN MBH RICHTLINIEN ÜBER DAS RECHNUNGSWESEN DES EUROPÄISCHEN VERBUNDES FÜR

Mehr

HAUSHALTSVORANSCHLAG - BILANCIO DI PREVISIONE

HAUSHALTSVORANSCHLAG - BILANCIO DI PREVISIONE Seite 1 / 6 Jahr - Anno 2014 I. TITEL: I. TITOLO: Laufende Ausgaben Spese correnti KATEGORIE: 1 CATEGORIA: 1 Ausgaben für institutionelle Organe Spese per organi istituzionali 5 5 Sitzungsgeld und Vergütungen

Mehr

Ergebnisse Online-Konsultation. Risultati consultazione online

Ergebnisse Online-Konsultation. Risultati consultazione online Ergebnisse Online-Konsultation Risultati consultazione online Einbindung Stakeholder 2014-2020 Coinvolgimento stakeholder 2014-2020 - Einbeziehung der Partnerschaft i. w. S. bei der Programmerstellung

Mehr

1. ABSCHNITT CAPO I. Art. 1 Art. 1

1. ABSCHNITT CAPO I. Art. 1 Art. 1 LANDESGESETZ Bestimmungen über die Beteiligung der Autonomen Provinz Bozen an der Ausarbeitung und Umsetzung der Rechtsvorschriften der Europäischen Union LEGGE PROVINCIALE Disposizioni sulla partecipazione

Mehr

Delibera. Testo del regolamento. Regolamento interno per il reclutamento del personale con contratto di lavoro di diritto privato. Text des Regelwerks

Delibera. Testo del regolamento. Regolamento interno per il reclutamento del personale con contratto di lavoro di diritto privato. Text des Regelwerks Data / Datum Contenuto / Inhalt Oggetto / Betreff Spesa prevista / Vorgesehene Ausgabe Documenti principali nel fascicolo del procedimento / Hauptdokumente des Verfahrensfaszikel Anno - Jahr 2014 Regolamento

Mehr

Wasserkraft. Energia idraulica

Wasserkraft. Energia idraulica Wasserkraft Energia idraulica Energie aus der Kraft des Wassers Energia tratta dalla forza dell acqua Mit Wasserkraftwerken werden weltweit knapp 18% der elektrischen Energie erzeugt. Die Wasserkraft liegt

Mehr

Vorschlag vorbereitet von Abteilung / Amt Nr. Proposta elaborata dalla Ripartizione / Ufficio n.

Vorschlag vorbereitet von Abteilung / Amt Nr. Proposta elaborata dalla Ripartizione / Ufficio n. Beschluss der Landesregierung Deliberazione della Giunta Provinciale Betreff: Genehmigung des Mehrjahresplanes für die Transparenz 2014 2016 und des "Verhaltenskodexes für das Personal und die Führungskräfte

Mehr

Akademischer Kalender 2015/2016 Calendario accademico 2015/2016

Akademischer Kalender 2015/2016 Calendario accademico 2015/2016 Akademischer Kalender 2015/2016 Calendario accademico 2015/2016 genehmigt mit Beschluss des Universitätsrates Nr. 81 vom 12.12.2014 approvato con delibera del Consiglio dell Università n. 81 del 12.12.2014

Mehr

DER LANDESHAUPTMANN DR. LUIS DURNWALDER IL PRESIDENTE DELLA PROVINCIA DOTT. LUIS DURNWALDER DER GENERALSEKRETÄR DER L.R. DR.

DER LANDESHAUPTMANN DR. LUIS DURNWALDER IL PRESIDENTE DELLA PROVINCIA DOTT. LUIS DURNWALDER DER GENERALSEKRETÄR DER L.R. DR. Bollettino Ufficiale n. 47/I-II del 19/11/2013 / Amtsblatt Nr. 47/I-II vom 19/11/2013 94 86719 Beschlüsse - 1 Teil - Jahr 2013 Deliberazioni - Parte 1 - Anno 2013 Autonome Provinz Bozen - Südtirol BESCHLUSS

Mehr

Mobilfunkumsetzer in Südtirol

Mobilfunkumsetzer in Südtirol Abteilung 29 Landesagentur für Umwelt Amt 29.8 Labor für physikalische Chemie Ripartizione 29 Agenzia provinciale per l ambiente Ufficio 29.8 Laboratorio di chimica fisica Mobilfunkumsetzer in Südtirol

Mehr

ALLEGATO A.a. ANLAGE A.a

ALLEGATO A.a. ANLAGE A.a ALLEGATO A.a ANLAGE A.a DICHIARAZIONE AGGIUNTIVA RTI - CONSORZIO ZUSÄTZLICHE ERKLÄRUNG BIETERGEMEINSCHAFT KONSORTIUM PROCEDURA NEGOZIATA VERHANDLUNGSVERFAHREN Oggetto: Concessione del servizio di Tesoreria

Mehr

Italienisch. Schreiben. 12. Mai 2014 HUM. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Italienisch. Schreiben. 12. Mai 2014 HUM. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HUM 12. Mai 2014 Italienisch (B1) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

werden. Index Jänner 2007 : Index Jänner ,5 : 123,9 = 1, x 100 = 103, = 3,7126 = 3,7%

werden. Index Jänner 2007 : Index Jänner ,5 : 123,9 = 1, x 100 = 103, = 3,7126 = 3,7% Beiblatt zur Tabelle der Indexziffern der Verbraucherpreise für Haushalte von Arbeitern und Angestellten (FOI) und Anleitungen zu deren Verwendung Allegato alla tabella degli indici prezzi al consumo per

Mehr

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Criteri qualitativi e quantitativi per la determinazione

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Criteri qualitativi e quantitativi per la determinazione 175 56117 Beschlüsse - 1 Teil - Jahr 2009 Deliberazioni - Parte 1 - Anno 2009 Autonome Provinz Bozen - Südtirol BESCHLUSS DER LANDESREGIERUNG vom 23. November 2009, Nr. 2813 Qualitative und quantitative

Mehr

Sozial- und Vorsorgeleistungen Prestazioni sociali e previdenziali Jahr Anno 2015

Sozial- und Vorsorgeleistungen Prestazioni sociali e previdenziali Jahr Anno 2015 Ressort für Gesundheit, Sport, Soziales und Arbeit Assessorato alla Salute, Sport, Politiche Sociali e Lavoro Sozial- und Vorsorgeleistungen Prestazioni sociali e previdenziali Jahr Anno 2015 Bozen Bolzano

Mehr

Gemeinde Truden im Naturpark. Comune di Trodena nel parco naturale. Gemeindeverordnung über das Rechnungswesen. Regolamento di contabilità

Gemeinde Truden im Naturpark. Comune di Trodena nel parco naturale. Gemeindeverordnung über das Rechnungswesen. Regolamento di contabilità Gemeinde Truden im Naturpark Comune di Trodena nel parco naturale Gemeindeverordnung über das Rechnungswesen Regolamento di contabilità genehmigt mit Beschluss des Gemeinderates Nr. 46 vom 20.12.2007 abgeändert

Mehr

des Sonderbetriebs "IDM Südtirol Alto Adige" dell Azienda speciale "IDM Südtirol Alto Adige" Art. 1 Art. 1

des Sonderbetriebs IDM Südtirol Alto Adige dell Azienda speciale IDM Südtirol Alto Adige Art. 1 Art. 1 SATZUNG STATUTO des Sonderbetriebs "IDM Südtirol Alto Adige" dell Azienda speciale "IDM Südtirol Alto Adige" Art. 1 Art. 1 Bezeichnung und Sitz 1. Im Sinne von Artikel 19 des Landesgesetzes vom 23. Dezember

Mehr

Verordnung über das Rechnungswesen. Regolamento di contabilità

Verordnung über das Rechnungswesen. Regolamento di contabilità Verordnung über das Rechnungswesen Regolamento di contabilità Genehmigt mit Beschluss des Gemeinderates Nr. 65 vom 18.11.2013 Approvato con delibera del consiglio comunale n. 65 del 18/11/2013 2 In der

Mehr

Linee guida per il rilascio dell attestazione. Richtlinien für die Ausstellung der Bescheinigung. für Bedürftige (Kode 99)

Linee guida per il rilascio dell attestazione. Richtlinien für die Ausstellung der Bescheinigung. für Bedürftige (Kode 99) Richtlinien für die Ausstellung der Bescheinigung zur Befreiung von der für Bedürftige (Kode 99) (genehmigt von der Südtiroler Landesregierung mit Beschluss Nr. 982 vom 7. Juni 2010, ergänzt mit Beschluss

Mehr

GENEHMIGUNG DER ALLGEMEINEN RECH- NUNGSLEGUNG DES LANDES FÜR DAS HAUS- HALTSJAHR 2010 UND ANDERE BESTIMMUN- GEN

GENEHMIGUNG DER ALLGEMEINEN RECH- NUNGSLEGUNG DES LANDES FÜR DAS HAUS- HALTSJAHR 2010 UND ANDERE BESTIMMUN- GEN LANDESGESETZ GENEHMIGUNG DER ALLGEMEINEN RECH- NUNGSLEGUNG DES LANDES FÜR DAS HAUS- HALTSJAHR 2010 UND ANDERE BESTIMMUN- GEN LEGGE PROVINCIALE APPROVAZIONE DEL RENDICONTO GENERALE DELLA PROVINCIA PER L'ESERCIZIO

Mehr

Regolamento comunale di contabilità. Gemeindeverordnung über das Rechnungswesen COMUNE DI VERANO GEMEINDE VÖRAN

Regolamento comunale di contabilità. Gemeindeverordnung über das Rechnungswesen COMUNE DI VERANO GEMEINDE VÖRAN GEMEINDE VÖRAN AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL COMUNE DI VERANO PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE Regolamento comunale di contabilità Gemeindeverordnung über das Rechnungswesen genehmigt mit

Mehr

REGOLAMENTO COMUNALE GEMEINDE- VERORDNUNG DI CONTABILITÀ ÜBER DAS RECHNUNGSWESEN - 1 -

REGOLAMENTO COMUNALE GEMEINDE- VERORDNUNG DI CONTABILITÀ ÜBER DAS RECHNUNGSWESEN - 1 - GEMEINDE VILLNÖSS Provinz Bozen COMUNE DI FUNES Provincia di Bolzano GEMEINDE- VERORDNUNG REGOLAMENTO COMUNALE ÜBER DAS RECHNUNGSWESEN DI CONTABILITÀ - 1 - Gemeindeverordnung über das Rechnungswesen Regolamento

Mehr

REGELUNG FÜR SCHWER- TRANSPORTE AUF GEMEINDE- STRAßEN REGOLAMENTO PER TRASPORTI ECCEZIONALI SU STRADE COMUNALI C O M U N E DI FIÈ ALLO SCILIAR

REGELUNG FÜR SCHWER- TRANSPORTE AUF GEMEINDE- STRAßEN REGOLAMENTO PER TRASPORTI ECCEZIONALI SU STRADE COMUNALI C O M U N E DI FIÈ ALLO SCILIAR GEMEINDE VÖLS AM SCHLERN Autonome Provinz Bozen - Südtirol Dorfstraße 14-39050 P.L.Z. COMUNE DI FIE ALLO SCILIAR Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige via del Paese 14-39050 C.A.P St. Nr. 80008620215

Mehr

ABSCHRIFT/COPIA NR. 4

ABSCHRIFT/COPIA NR. 4 ABSCHRIFT/COPIA NR. 4 BEZIRKSGEMEINSCHAFT SALTEN-SCHLERN S i t z i n B o z e n, P r o v i n z B o z e n I n n s b r u c k e r S t r. 2 9 COMUNITA COMPRENSORIALE DI SALTO-SCILIAR S e d e a B o l z a n o,

Mehr

Regolamento per il reclutamento di personale. Approvato dal Consiglio di Amministrazione nella seduta del 16.01.2015. Verordnung zur Personalaufnahme

Regolamento per il reclutamento di personale. Approvato dal Consiglio di Amministrazione nella seduta del 16.01.2015. Verordnung zur Personalaufnahme Regolamento per il reclutamento di personale Approvato dal Consiglio di Amministrazione nella seduta del 16.01.2015 Verordnung zur Personalaufnahme Genehmigt vom Verwaltungsrat in der Sitzung vom 16.01.2015

Mehr

Protokoll über die Sitzung des Gemeindeausschusses vom 24.07.2007 um 17:00 Uhr

Protokoll über die Sitzung des Gemeindeausschusses vom 24.07.2007 um 17:00 Uhr GEMEINDE VAHRN Provinz Bozen COMUNE DI VARNA Provincia di Bolzano Protokoll über die Sitzung des Gemeindeausschusses vom 24.07.2007 um 17:00 Uhr Anwesend: SIGMUND Josef SCHATZER Andreas BRUGGER Heinrich

Mehr

LEITFADEN FÜR DIE EINGABE DER DOKUMENTATION IM TELEMATISCHEN PORTAL ARBEITEN GUIDA PER L INSERIMENTO DEI DOCUMENTI NEL PORTALE GARE TELEMATICHE LAVORI

LEITFADEN FÜR DIE EINGABE DER DOKUMENTATION IM TELEMATISCHEN PORTAL ARBEITEN GUIDA PER L INSERIMENTO DEI DOCUMENTI NEL PORTALE GARE TELEMATICHE LAVORI LEITFEN FÜR DIE EINGABE DER DOKUMENTATION IM LEMATISCHEN PORTAL ARBEIN GUIDA PER L INSERIMENTO DEI DOCUMENTI NEL PORTALE GARE LEMATICHE LAVORI BEIGELEG ALLGEMEINE DOKUMENTATION (= Dokumente die von der

Mehr

REGOLAMENTO VERWALTUNGS- UND FINANZORDNUNG PER L AMMINISTRAZIONE, LA FINANZA E LA CONTABILITÀ. della Libera Università di Bolzano

REGOLAMENTO VERWALTUNGS- UND FINANZORDNUNG PER L AMMINISTRAZIONE, LA FINANZA E LA CONTABILITÀ. della Libera Università di Bolzano REGOLAMENTO PER L AMMINISTRAZIONE, LA FINANZA E LA CONTABILITÀ della Libera Università di Bolzano VERWALTUNGS- UND FINANZORDNUNG der Freien Universität Bozen Approvato con delibera del Consiglio dell Università

Mehr

DREIJÄHRIGES TRANSPARENZ- UND INTEGRITÄTSPROGRAMM PROGRAMMA TRIENNALE PER LA TRASPARENZA E L INTEGRITA. Anlage an den Beschluss Nr. 000 vom 23.02.

DREIJÄHRIGES TRANSPARENZ- UND INTEGRITÄTSPROGRAMM PROGRAMMA TRIENNALE PER LA TRASPARENZA E L INTEGRITA. Anlage an den Beschluss Nr. 000 vom 23.02. DREIJÄHRIGES TRANSPARENZ- UND INTEGRITÄTSPROGRAMM PROGRAMMA TRIENNALE PER LA TRASPARENZA E L INTEGRITA ZEITRAUM 2015-2017 PERIODO 2015-2017 Anlage an den Beschluss Nr. 000 vom 23.02.2015 Allegato alla

Mehr

Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Autonome Provinz Bozen - Südtirol

Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Autonome Provinz Bozen - Südtirol Bollettino Ufficiale n. 16/I-II del 21/04/2015 / Amtsblatt Nr. 16/I-II vom 21/04/2015 115 99795 Beschlüsse - 1 Teil - Jahr 2015 Deliberazioni - Parte 1 - Anno 2015 Autonome Provinz Bozen - Südtirol BESCHLUSS

Mehr

Bildungs- und Forschungsfonds des Verbandes der Schweizerischen Schmierstoffindustrie BFF des VSS

Bildungs- und Forschungsfonds des Verbandes der Schweizerischen Schmierstoffindustrie BFF des VSS Gesuch um Entrichtung eines Forschungsbeitrages Requête pour bénéficier d une bourse pour la recherche Richiesta per l ottenimento di un sussidio per la ricerca Antragsteller / Requérant / Richiedente

Mehr

Bestimmungen über das Erstellen des Haushaltes für das Finanzjahr 2009 und für den Dreijahreszeitraum 2009-2011 (Finanzgesetz 2009)

Bestimmungen über das Erstellen des Haushaltes für das Finanzjahr 2009 und für den Dreijahreszeitraum 2009-2011 (Finanzgesetz 2009) Landesgesetzentwurf Nr. 22/09 Disegno di legge provinciale n.22/09 Bestimmungen über das Erstellen des Haushaltes für das Finanzjahr 2009 und für den Dreijahreszeitraum 2009-2011 (Finanzgesetz 2009) Disposizioni

Mehr

Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale

Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale Nr. 1541 Sitzung vom Seduta del 22/10/2012 Aufträge an

Mehr

Supplemento n. 1 al B.U. n. 40/I-II del 4.10.2005 - Beiblatt Nr. 1 zum Amtsblatt vom 4.10.2005 - Nr. 40/I-II 1 SUPPLEMENTO N. 1 BEIBLATT NR.

Supplemento n. 1 al B.U. n. 40/I-II del 4.10.2005 - Beiblatt Nr. 1 zum Amtsblatt vom 4.10.2005 - Nr. 40/I-II 1 SUPPLEMENTO N. 1 BEIBLATT NR. Supplemento n. 1 al B.U. n. 40/I-II del 4.10.2005 - Beiblatt Nr. 1 zum Amtsblatt vom 4.10.2005 - Nr. 40/I-II 1 SUPPLEMENTO N. 1 BEIBLATT NR. 1 ANNO 2005 JAHR 2005 LEGGI E DECRETI GESETZE UND DEKRETE REGIONE

Mehr

Dreijahresplan für die Transparenz und Integrität (P.T.T.I.) Einleitung: Organisation und Funktion der Verwaltung... 2

Dreijahresplan für die Transparenz und Integrität (P.T.T.I.) Einleitung: Organisation und Funktion der Verwaltung... 2 AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL Landesmobilitätsagentur PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE Agenzia provinciale per la mobilità Dreijahresplan für die Transparenz und Integrität (P.T.T.I.) 2014

Mehr

Landesgesetzentwurf Nr. 159/12 Disegno di legge provinciale n. 159/12. Art. 1 Art. 1 Land- und forstwirtschaftliches Versuchszentrum Laimburg

Landesgesetzentwurf Nr. 159/12 Disegno di legge provinciale n. 159/12. Art. 1 Art. 1 Land- und forstwirtschaftliches Versuchszentrum Laimburg ERSTER GESETZGEBUNGSAUSSCHUSS PRIMA COMMISSIONE LEGISLATIVA Landesgesetzentwurf Nr. 159/12 Disegno di legge provinciale n. 159/12 Land- und forstwirtschaftliches Versuchszentrum Laimburg Centro di sperimentazione

Mehr

REPUBBLICA ITALIANA la CORTE DEI CONTI. Sezione di controllo per la Regione Trentino-Alto Adige/Südtirol Sede di Bolzano

REPUBBLICA ITALIANA la CORTE DEI CONTI. Sezione di controllo per la Regione Trentino-Alto Adige/Südtirol Sede di Bolzano Deliberazione n. 23/2014/SCBOLZ/PRSP REPUBBLICA ITALIANA la CORTE DEI CONTI Sezione di controllo per la Regione Trentino-Alto Adige/Südtirol Sede di Bolzano composta dai magistrati: Raffaele DAINELLI Josef

Mehr

1.700.000,00. 4100 - assistenza 200070 00 - Trasferimenti di capitale - contributo Consorzio dei Comuni di valle per riscatto "Ex Locia"

1.700.000,00. 4100 - assistenza 200070 00 - Trasferimenti di capitale - contributo Consorzio dei Comuni di valle per riscatto Ex Locia PROGRAMMA GENERALE DEGLI INVESTIMENTI CON RELATIVI PIANI FINANZIARI PER L'ANNO 2008 GENERALPROGRAMM DER INVESTITIONEN UND DER FINANZIERUNGSPLÄNE FÜR DAS JAHR 2008 PROGRAM GENEREL DI NVESTIMËNC CUN PLANS

Mehr

Rechnungswesen CAPITOLO I DISPOSIZIONI GENERALI KAPITEL I ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Rechnungswesen CAPITOLO I DISPOSIZIONI GENERALI KAPITEL I ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN Regolamento di contabilitá CAPITOLO I DISPOSIZIONI GENERALI Art. 1 Competenze degli organi e dei soggetti con riferimento alla programmazione ed alla attuazione dei provvedimenti concernenti la gestione

Mehr

Bilancio di previsione Haushaltsvoranschlag 2016

Bilancio di previsione Haushaltsvoranschlag 2016 Liceo "Evangelista Torricelli" - Bolzano Via Rovigo 42, 39100 Bolzano Bilancio di previsione Haushaltsvoranschlag Titolo Entrate Einnahmen Entrate Spese Titel e spese und Ausgaben Einnahmen Ausgaben I

Mehr

1324 B. U. 16 ottobre 1973 - N. 45 -- Amtsblatt V'ODl 16. Oktooor 1973 - Nr. 45 =============~==~====~-=-

1324 B. U. 16 ottobre 1973 - N. 45 -- Amtsblatt V'ODl 16. Oktooor 1973 - Nr. 45 =============~==~====~-=- 1324 B. U. 16 ottobre 1973 - N. 45 -- Amtsblatt V'ODl 16. Oktooor 1973 - Nr. 45 =============~==~====~-=- LEGGE PROVINCIALE 13 settembre 1973, n. 46 Integrazioni e modifiche alla legge provinciale 4. giugno

Mehr

Guida all attività di reporting e di comunicazione Anleitung zum Berichtswesen und Kommunikation

Guida all attività di reporting e di comunicazione Anleitung zum Berichtswesen und Kommunikation INTERREG IV Italia Austria INTERREG IV Italien Österreich Guida all attività di reporting e di comunicazione Anleitung zum Berichtswesen und Kommunikation Bolzano I Bozen 30. 10. 2008 Seminario LP Seminar

Mehr

STATUTO BUSINESS LOCATION ALTO-ADIGE/SUEDTIROL S.P.A % BUSINESS LOCATION SUEDTIROL/ALTO ADIGE AG

STATUTO BUSINESS LOCATION ALTO-ADIGE/SUEDTIROL S.P.A % BUSINESS LOCATION SUEDTIROL/ALTO ADIGE AG STATUTO BUSINESS LOCATION ALTO-ADIGE/SUEDTIROL S.P.A % BUSINESS LOCATION SUEDTIROL/ALTO ADIGE AG Forma giuridica: SOCIETA' PER AZIONI CON SOCIO UNICO Sede legale: BOLZANO BZ PASSAGGIO DUOMO 15 Numero Rea:

Mehr

Verordnung über das Rechnungswesen. Regolamento di contabilità MARKTGEMEINDE MALS COMUNE DI MALLES VENOSTA

Verordnung über das Rechnungswesen. Regolamento di contabilità MARKTGEMEINDE MALS COMUNE DI MALLES VENOSTA MARKTGEMEINDE MALS Autonome Provinz Bozen-Südtirol COMUNE DI MALLES VENOSTA Provincia Autonoma di Bolzano-Alto Adige Verordnung über das Rechnungswesen Regolamento di contabilità Genehmigt mit Ratsbeschluss

Mehr

Renovierungszentrum Centro ristrutturazioni CasaBagno

Renovierungszentrum Centro ristrutturazioni CasaBagno Renovierungszentrum Centro ristrutturazioni CasaBagno 40 Wohnungen - Bäder - Hotels - Geschäfte Appartamenti - Bagni - Hotel - Negozi 40 Das Unternehmen L azienda Seit 40 Jahren führt Ideacasabagno mit

Mehr

veranstaltet - organizza Anmeldung iscrizione ff.sulden@lfvbz.org FAX: 0473/613578

veranstaltet - organizza Anmeldung iscrizione ff.sulden@lfvbz.org FAX: 0473/613578 veranstaltet - organizza Gaudiskirennen Gara da sci - divertimento 02.05.2015 Start partenza 10:00 h Siegerehrung premiazione 14:30 h Seilbahn Sulden Madritsch Funivia solda - madriccio Anmeldung iscrizione

Mehr

S T A T U T O S A T Z U N G AZIENDA DI SOGGIORNO E TURISMO DI BOLZANO VERKEHRSAMT DER STADT BOZEN

S T A T U T O S A T Z U N G AZIENDA DI SOGGIORNO E TURISMO DI BOLZANO VERKEHRSAMT DER STADT BOZEN S T A T U T O S A T Z U N G AZIENDA DI SOGGIORNO E TURISMO DI BOLZANO VERKEHRSAMT DER STADT BOZEN Approvato con d.c. n. 17 dell 8.4.2010 esaminata dalla G.P. con delibera n. 30 del 10.5.2010; modificato

Mehr

Regolamento di contabilità. Gemeindeordnung über das Rechnungswesen. Indice. Inhalt

Regolamento di contabilità. Gemeindeordnung über das Rechnungswesen. Indice. Inhalt Regolamento di contabilità Gemeindeordnung über das Rechnungswesen Indice Inhalt TITOLO 1 - NORME GENERALI E SERVIZIO FINANZIARIO...5 TITEL 1 - ALLGEMEINE GRUNDSÄTZE UND VERWALTUNG DES FINANZDIENSTES...5

Mehr

OGGETTO: verbale di identificazione, di nomina del difensore ed elezione del domicilio, della persona sottoposta ad indagini. ( ex art.161 c.p.p.

OGGETTO: verbale di identificazione, di nomina del difensore ed elezione del domicilio, della persona sottoposta ad indagini. ( ex art.161 c.p.p. Mod. PG 30/l 7/14 Betreff: Protokoll zur Feststellung der Idendität, Mitteilung zur Wahrung des Verteidigungsrechts ( Ernennung des Verteidigers) und Informationen bzgl. der Angabe des Wohnsitzes, bzw.

Mehr

REGOLAMENTO INTERNO DI AMMINISTRAZIONE E DI CONTABILITÀ DEL CONSIGLIO DELLA PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO

REGOLAMENTO INTERNO DI AMMINISTRAZIONE E DI CONTABILITÀ DEL CONSIGLIO DELLA PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO INTERNE VERWALTUNGS- UND BUCHUNGSORDNUNG DES SÜDTIROLER LANDTAGES REGOLAMENTO INTERNO DI AMMINISTRAZIONE E DI CONTABILITÀ DEL CONSIGLIO DELLA PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO Genehmigt mit Beschluss des Südtiroler

Mehr

DECRETO LEGISLATIVO 8 aprile 2013, n. 39 GESETZESVERTRETENDES DEKRET vom 8. April 2013, Nr. 39

DECRETO LEGISLATIVO 8 aprile 2013, n. 39 GESETZESVERTRETENDES DEKRET vom 8. April 2013, Nr. 39 La presente traduzione è stata eseguita dall Ufficio Traduzioni e relazioni linguistiche della Regione Autonoma Trentino-Alto Adige. Titolare del relativo diritto di autore è la Regione Autonoma Trentino-Alto

Mehr

Corso/Kurs: PROFESSIONE - PREVIDENZA - ASSISTENZA - Il ruolo di Inarcassa e la sua Fondazione

Corso/Kurs: PROFESSIONE - PREVIDENZA - ASSISTENZA - Il ruolo di Inarcassa e la sua Fondazione Corso/Kurs: PROFESSIONE - PREVIDENZA - ASSISTENZA - Il ruolo di Inarcassa e la sua Fondazione ISTRUZIONI PER LA REGISTRAZIONE AL WEBINAR ANWEISUNGEN FÜR DIE REGISTRIERUNG ZUM WEBINAR Dal proprio profilo

Mehr

Autonome Provinz Bozen Südtirol

Autonome Provinz Bozen Südtirol Autonome Provinz Bozen Südtirol Provincia Autonoma di Bolzano-Alto Adige Provinzia Autonóma de Bulsan-Sudtirol Bozen / Bolzano / Bulsan, 07.08.2006 An die Ressort- und AbteilungsdirektorInnen der Landesverwaltung

Mehr

Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale

Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale Nr. 1031 Sitzung vom Seduta del 02/09/2014 Zuteilung des

Mehr

Arbeit, Gesundheit, Vorsorge İş, sağlık, ön tedbir Εργασία, υγεία, πρόληψη Lavoro, sanità, previdenza

Arbeit, Gesundheit, Vorsorge İş, sağlık, ön tedbir Εργασία, υγεία, πρόληψη Lavoro, sanità, previdenza Arbeit, Gesundheit, Vorsorge İş, sağlık, ön tedbir Εργασία, υγεία, πρόληψη Lavoro, sanità, previdenza Informationsreihe für Menschen mit Migrationshintergrund Sehr geehrte Damen und Herren, die gleichberechtigte

Mehr

2. Di pubblicare la presente deliberazione sul Bollettino Ufficiale della Regione Trentino Alto DER LANDESHAUPTMANN DR.

2. Di pubblicare la presente deliberazione sul Bollettino Ufficiale della Regione Trentino Alto DER LANDESHAUPTMANN DR. Bollettino Ufficiale n. 28/I-II del 14/07/2015 / Amtsblatt Nr. 28/I-II vom 14/07/2015 122 101024 Beschlüsse - 1. Teil - Jahr 2015 Deliberazioni - Parte 1 - Anno 2015 Autonome Provinz Bozen - Südtirol BESCHLUSS

Mehr

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige Bollettino Ufficiale n. 33/I-II del 19/08/2014 / Amtsblatt Nr. 33/I-II vom 19/08/2014 14 93925 Beschlüsse - 1 Teil - Jahr 2013 Deliberazioni - Parte 1 - Anno 2013 Autonome Provinz Bozen - Südtirol BESCHLUSS

Mehr

Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Autonome Provinz Bozen - Südtirol

Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige. Autonome Provinz Bozen - Südtirol Bollettino Ufficiale n. 31/I-II del 31/07/2012 / Amtsblatt Nr. 31/I-II vom 31/07/2012 296 80197 Beschlüsse - 1 Teil - Jahr 2012 Deliberazioni - Parte 1 - Anno 2012 Autonome Provinz Bozen - Südtirol BESCHLUSS

Mehr

Rechnungswesen KAPITEL I ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN CAPITOLO I DISPOSIZIONI GENERALI

Rechnungswesen KAPITEL I ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN CAPITOLO I DISPOSIZIONI GENERALI Regolamento di contabilità CAPITOLO I DISPOSIZIONI GENERALI Art. 1 Competenze degli organi e dei soggetti con riferimento alla programmazione ed alla attuazione dei provvedimenti concernenti la gestione

Mehr

ANMELDEFORMULAR DEUTSCH-ITALIENISCHE HANDELSKAMMER 25. 29. September 2013 Stichwort Reservierung: 188313672 Hotel NH Milano Touring

ANMELDEFORMULAR DEUTSCH-ITALIENISCHE HANDELSKAMMER 25. 29. September 2013 Stichwort Reservierung: 188313672 Hotel NH Milano Touring ANMELDEFORMULAR DEUTSCH-ITALIENISCHE HANDELSKAMMER 25. 29. September 2013 Stichwort Reservierung: 188313672 Hotel NH Milano Touring BOOKING FORM CAMERA DI COMMERCIO ITALO - GERMANICA 25-29 Settembre 2013

Mehr

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige Supplemento n. 4 al B.U. n. 17/I-II del 28/04/2015 / Beiblatt Nr. 4 zum Amtsblatt vom 28/04/2015 Nr. 17/I-II 529 99935 Beschlüsse - 1. Teil - Jahr 2015 Deliberazioni - Parte 1 - Anno 2015 Autonome Provinz

Mehr

Pool Spa Impianti sanitari 091 980 33 93

Pool Spa Impianti sanitari 091 980 33 93 Pool Spa Impianti sanitari 091 980 33 93 Piscine Desidera una vasca prefabbricata in vetroresina o acciaio inox, oppure una piscina in cemento armato personalizzata? Disponiamo anche di piscine fuori terra,

Mehr

ELENCO PROVVEDIMENTI - ANNO 2013 VERZEICHNIS DER MAßNAHMEN - JAHR 2013 Data Datum Oggetto Betreff

ELENCO PROVVEDIMENTI - ANNO 2013 VERZEICHNIS DER MAßNAHMEN - JAHR 2013 Data Datum Oggetto Betreff N. Provvedimento Nr. Maßnahme ELENCO PROVVEDIMENTI - ANNO 2013 VERZEICHNIS DER MAßNAHMEN - JAHR 2013 Data Datum Oggetto Betreff 1 10/01/2013 Autorizzazione della procedura negoziata per la Genehmigung

Mehr

Was denken unsere Schüler nach 3 Jahren Deutschunterricht? Cosa pensano i nostri studenti dopo 3 anni di tedesco?

Was denken unsere Schüler nach 3 Jahren Deutschunterricht? Cosa pensano i nostri studenti dopo 3 anni di tedesco? Was denken unsere Schüler nach 3 Jahren Deutschunterricht? Cosa pensano i nostri studenti dopo 3 anni di tedesco? Elisa sagt/ Elisa dice: Viele Personen denken, dass die deutsche Sprache eine schwere Sprache

Mehr

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige

Autonome Provinz Bozen - Südtirol. Provincia Autonoma di Bolzano - Alto Adige Bollettino Ufficiale n. 6/I-II del 05/02/2013 / Amtsblatt Nr. 6/I-II vom 05/02/2013 113 82677 Beschlüsse - 1 Teil - Jahr 2013 Deliberazioni - Parte 1 - Anno 2013 Autonome Provinz Bozen - Südtirol BESCHLUSS

Mehr

Innovazione e partecipazione in azienda Innovation und Partizipation im Unternehmen

Innovazione e partecipazione in azienda Innovation und Partizipation im Unternehmen 1 Innovazione e partecipazione in azienda Innovation und Partizipation im Unternehmen Mario Giovannacci 27.09.2012 Innovazione tecnologica Technologische Innovation Innovazione organizzativa Organisatorische

Mehr

Landesgesetzesentwurf Nr. 151/12 Disegno di legge provinciale n. 151/12. 1. Abschnitt Capo I Bestimmungen im Bereich der

Landesgesetzesentwurf Nr. 151/12 Disegno di legge provinciale n. 151/12. 1. Abschnitt Capo I Bestimmungen im Bereich der DRITTER GESETZGEBUNGSAUSSCHUSS TERZA COMMISSIONE LEGISLATIVA Landesgesetzesentwurf Nr. 151/12 Disegno di legge provinciale n. 151/12 Bestimmungen über das Erstellen des Haushaltes für das Finanzjahr 2013

Mehr

Supplemento n. 2 al B.U. n. 30/I-II del 24.7.2007 - Beiblatt Nr. 2 zum Amtsblatt vom 24.7.2007 - Nr. 30/I-II 1 SUPPLEMENTO N. 2 BEIBLATT NR.

Supplemento n. 2 al B.U. n. 30/I-II del 24.7.2007 - Beiblatt Nr. 2 zum Amtsblatt vom 24.7.2007 - Nr. 30/I-II 1 SUPPLEMENTO N. 2 BEIBLATT NR. Supplemento n. 2 al B.U. n. 30/I-II del 24.7.2007 - Beiblatt Nr. 2 zum Amtsblatt vom 24.7.2007 - Nr. 30/I-II 1 SOMMARIO INHALTSVERZEICHNIS SUPPLEMENTO N. 2 BEIBLATT NR. 2 ANNO 2007 JAHR 2007 DELIBERAZIONI,

Mehr

MT Master Team Un associazione al servizio degli studenti RSE

MT Master Team Un associazione al servizio degli studenti RSE MT Master Team Un associazione al servizio degli studenti RSE MT Master Team è un associazione senza scopo di lucro. Fra i soci fondatori e i dirigenti ci sono gran parte dei membri dello staff italiano

Mehr

Gesetz vom 6. November 2012, Nr. 190 Legge 6 novembre 2012, n. 190

Gesetz vom 6. November 2012, Nr. 190 Legge 6 novembre 2012, n. 190 Diesen Text hat das Amt für Sprachangelegenheiten im Auftrag der Südtiroler Landesverwaltung ins Deutsche ü- bersetzt. Er ist somit Eigentum der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol (Art. 11 des Gesetzes vom

Mehr

Landesgesetzesentwurf Nr. 151/12 Disegno di legge provinciale n. 151/12. 1. Abschnitt Capo I Bestimmungen im Bereich der

Landesgesetzesentwurf Nr. 151/12 Disegno di legge provinciale n. 151/12. 1. Abschnitt Capo I Bestimmungen im Bereich der PROVISORISCHER TEXT TESTO PROVVISORIO DRITTER GESETZGEBUNGSAUSSCHUSS TERZA COMMISSIONE LEGISLATIVA Landesgesetzesentwurf Nr. 151/12 Disegno di legge provinciale n. 151/12 Bestimmungen über das Erstellen

Mehr