Firmengründung. Alles, was Sie darüber wissen sollten. Infos - Fakten - Verblüffendes

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Firmengründung. Alles, was Sie darüber wissen sollten. Infos - Fakten - Verblüffendes"

Transkript

1 Firmengründung Alles, was Sie darüber wissen sollten Infos - Fakten - Verblüffendes

2 Helle Aufregung hat Anwälte u. Zunftkollegen von Aland bis Zypern erfasst. Die Advokaten sehen Ihre Felle davonschwimmen. Denn eines der populärsten Gründungs-Dorados für Briefkastenfirmen möchte seine Erzeugnisse nicht länger nur über professionelle Juristen an die Kundschaft aus den Fiskalwüsten dieser Welt abgeben. Vielmehr ist man wild entschlossen, zumindest mit dem kleineren User direkt ins Geschäft zu kommen. Zu diesem Zweck hat die Regierung besagten Staates eine abgespeckte Ausfertigung ihres absoluten Firmen-Renners kreiert, der bisher nur ab US$ zu haben war - jetzt gibt es eine Aldi- Ausführung davon. Im Vordergrund unseres Versprechens steht unübersehbar das Happening Briefkastenfirma. Dabei handelt es sich bekanntlich um eine Einrichtung, mit der man grenzüberschreitende Handelsgeschäfte ohne allzu viele Staatsabgaben betreibt, sowie als Mann oder Frau hinter den Kulissen möglichst wenig bzw. gar nicht in Erscheinung tritt. Eine andere Bezeichnung dafür wäre "Offshore-Firma". Genau das bekommen Sie. Wir gründen Ihre Panama Light company innerhalb weniger Tage, die sich hier Unternehmensstart-Anzeige ("Aviso de Operacion") nennt, plus auf Wunsch die Verleihung eines attraktiven Firmennamens (z.b. Harrods International). All das seitens eines anerkannten mittelamerikanischen Rechtsstaats, der schon seit ewigen Zeiten im Offshore--Geschäft tätig ist, darunter mit so prominenten Persönlichkeiten wie Onassis. Wir versprechen Ihnen, daß Sie mittels besagter Unternehmensstart-Anzeige im bzw. vom Vertragsstaat aus plus Wirkung im Rest der Welt jede legale Handels- u. Wirtschaftstätigkeit (ausgenommen also höchstens Drogen, Waffen etc.) ausüben dürfen. So ist es und so steht es auch in den Vertragsbedingungen des mit Ihnen paktierenden Staates! Wir versprechen superkonkurrenzfähige Gründungskosten. Das wären bei unserem mittelamerikanischen Staat, hinter dem sich unschwer Panama erkennen läßt, die bereits erwähnten 190,00 Euro (siehe letzte Seite). Zu zahlen nicht etwa einmal pro Jahr, sondern einmal im Leben. Und die sonst branchenüblichen Registered Office- sowie Verwaltungsrats-Honorare entfallen gleichermaßen. Außerdem: Da alles online vor sich geht, bleibt gar keine Zeit, weitere Spesen zu verursachen, und Papier- oder Portokosten pflegen bei Computerabwicklung ebenfalls zu entfallen. Konkurrenzfähig genug? Briefkastenfirma bzw. Offshoregesellschaft Eine Briefkastengesellschaft (Briefkastenfirma) ist eine Gesellschaft, die an ihrem satzungsmäßigen Sitz nur einen Briefkasten unterhält, während die Geschäftsführung an einem anderen Ort, dem Verwaltungssitz, stattfindet. Aus Gründen des internationalen Privatrechts existieren Briefkastengesellschaften vornehmlich im Rechtskreis des Common Law. Im kontinentalen Rechtskreis sind aber auch niederländische, schweizerische und vor allem liechtensteinische Briefkastengesellschaften anzutreffen. In Folge der EuGH-Urteile Daily Mail, Centros, Überseering und Inspire Art muss Deutschland die nach dem Recht dieser Staaten wirksam gegründeten Gesellschaften anerkennen, auch wenn der Verwaltungssitz in Deutschland liegt. Es ist Deutschland damit versagt, in solchen Fällen die Sitztheorie anzuwenden, nach der ggf. ausländischen Gesellschaften die Rechtsfähigkeit als juristische Person versagt wird. Traditionell dienen Briefkastengesellschaften der Anonymität und der Steuergestaltung, vor allem aber auch der Steuerhinterziehung oder allgemein der Verschleierung von Geldströmen Wir versprechen äußerst günstige Besteuerung. Panama etwa nimmt für Gewinne, die außerhalb des Landes (Fachwort: offshore) erzielt werden, keinen Prozent Gewinnsteuer. Nur z.b. im Fall von AGs eine jährliche Pauschalsteuer (flatrate) von 300 Dollar, und das selbst, wenn Ihre Offshore-Geschäfte wie einst bei Onassis Milliarden abwerfen. 1

3 Wir zeigen und sagen Ihnen wer und wo Ihnen die Inzahlungnahme von Kreditkarten ermöglicht. Wie Sie sicherlich wissen, ist es zwar relativ einfach, bei Visa, Master oder Diners Club mitzumachen, solange Sie etwa in Berlin, Frankfurt oder Hamburg ein ortsansässiges Geschäft betreiben. Um so komplizierter fällt der Vorgang für einen internationalen Geschäftsmann aus, dessen Firma in einem Briefkasten-Dorado registriert, sowie ansonsten im Cyberspace zugange ist. Obendrein wird der Globetrotter kräftig zur Kasse gebeten. Mag ja sein, daß im Internet jede Menge Vermittler (wie z.b. Thetaworld Corporation aus Panama) verheißen, auch dem Weltenbummler schnell und billig zu einem "credit card supported merchant account" zu verhelfen. Doch in der Praxis sehen die meisten derartigen Deals so aus, daß der Kunde erstens Gebühren über Gebühren zu zahlen und dann Formulare über Formulare auszufüllen hat. Am Ende ist außer Spesen nichts gewesen. Doch wir bringen Sie mit einer Firma zusammen, die Ihnen tatsächlich den begehrten Plastikgeldeinlösungs-Vertrag herbeizaubert, und das sogar bemerkenswert preiswert, sowie ohne übermäßige Bürokratie. Zu löhnen ist lediglich eine Signup Fee von US$ 49 plus 0,45 pro Sale plus 5,5% pro Verkaufssumme. Darüber hinaus gibt es weder die sonst branchenüblichen Monats- noch Statement- und auch keine sonstigen Fees. (Wir listen natürlich noch weitere Anbieter auf.) Der Clou übrigens: Ihre Kreditkarteneinnahmen werden offshore abgerechnet, d.h. jotwehde, so daß die Angelegenheit in Ihrer Heimat nicht an die große Glocke gehängt wird. Auf Wunsch erhalten Sie ein Offshore Telefon mit britischer Nummer. Ihre Anrufer können Sie in Zukunft immer über erreichen und sind dann auch der festen Überzeugung, mit der Themse-Stadt verbunden zu sein - obwohl Sie sich in Wirklichkeit in Ihrer Wohnküche zu Wanne-Eickel befinden! Das beste jedoch ist das in europäischen Ländern keine Roaminggebühren anfallen, also vollkommen kostenlos. Inkasso Ihrer Forderungen per Bankeinzug in Deutschland, obwohl Ihr Geschäft ja in Panama City registriert ist und Sie vermutlich gute Gründe haben, in D kein Konto zu unterhalten. Und wie bitte geht Bankeinzug in D ohne Konto dortselbst? Sie brauchen nur einen deutschen Treuhänder, zumeist in Gestalt eines ebensolchen Steuerberaters, der Ihnen sein deutsches Konto vorübergehend zur Verfügung stellt, die Gelder für Sie einzieht sowie an die Endadresse weiterreicht. Das einzig Komplizierte daran ist, den Treuhänder selbst aufzutreiben. Möglichkeiten: 1. Sie fragen Ihren Steuerberater, ob er einen geeigneten Kollegen kennt; 2. Sie stellen der Steuerberaterkammer die gleiche Frage; 3. Sie versuchen es bei der Wirtschaftsprüferkammer, der ebenfalls so mancher Treuhänder angehört. Ein paar typische Beispiele, wie Briefkastenfirmen in der Praxis funktionieren? Filmstar Roberto Robertino mochte nicht länger die Hälfte der von ihm verdienten Traumgagen dem Fiskus seiner Steuerwüste in den Rachen werfen. Er gründete daher in Liechtenstein eine Cinecittä Anstalt, die hinfort für alle seine Verträge u. Einnahmen zuständig war. Er selber figurierte nur als Angestellter der Cinecittä und bekam dafür einen Tausender pro Monat an Gehalt. Ein authentischer Briefkastenfirmen-Fall aus den Fünfzigern, in dem vor allem Mimen aus Italien u. Frankreich vorkamen. Heute würde wohl kein Finanzamt mehr auf eine solche Schwindelstory hereinfallen. Karl Kaufmann, Inhaber einer kleinen Bremer Exportfirma, pflegte Werkzeugmaschinen in arabische Länder auszuführen. Die Fa. Lebanon Imports in Beirut etwa zahlte ihm Dollar für ein bestimmtes Modell, das ihn selber Dollar kostete. So blieb ihm offiziell ein Gewinn von Dollar, den er auch versteuerte. Tatsächlich war jedoch Lebanon Imports eine ihm gehörende Briefkastenfirma, die nur dazu diente, Gewinne abzuschöpfen. In Wirklichkeit erzielte er für die bewußte Maschine Dollar von einem Abnehmer in Syrien. Die zusätzlich verdienten Dollar gingen auf das Zürcher Konto der Lebanon Imports. 2 Irgendwann brauchte Kaufmann die 100 Mille in der deutschen Heimat. Er ließ sich daher ein entspr. Darlehen von der Lebanon Imports geben. Natürlich zahlte er für den Kredit Zinsen, und die wiederum

4 konnte er als Betriebsausgaben absetzen. Derartige Transaktionen wurden zwar vom Bundesfinanzhof als zulässig anerkannt, doch der deutsche Fiskus ahnte sehr wohl, daß etwas faul war an dem Geschäft und wird in Zukunft ein scharfes Auge auf Kaufmann und die Fa. Lebanon Imports haben. In einem ähnlichen Fall läßt sich ein Exporteur namens Egon Richtig das Darlehen von einer veritablen Schweizer Bank mit normalen Kreditverträgen auszahlen. Doch das deutsche Finanzamt hat den unbestimmten Verdacht, daß keine Bank Geld verpumpt, ohne Sicherheiten zu verlangen - so daß hier Schwarzgeld im Spiel sein muß. Otto Schlau aus Frankfurt erfährt von einer einmaligen Hauskaufgelegenheit im sonnigen Miami. Der Verkäufer wurde Opfer der jüngsten geplatzten Immobilienblase und muß seinen traumhaft schönen Bungalow mit viel Land für Dollar verschleudern. Schlau möchte sofort einschlagen, aber nur über eine schnell gegründete amerikanische Sweet Home Corporation, denn er hat Angst, daß sich seine zahlreichen Gläubiger aus Deutschland, darunter auch das heimische Finanzamt, an dem Bungalow vergreifen. Außerdem sollen seine ungeratenen Kinder aus einer früheren Ehe im Fall seines Ablebens nicht von der Immobilie profitieren. Die US--Corporation ist also ein reines Haftungs- und Erbschaftsschutz- Vehikel sowie vorerst ohne jegliche Steuerspar-Hintergedanken. Das funktioniert, wenn es richtig eingefädelt wird und nicht erkennbar ist, daß die vorgeschobene Briefkastenfirma in Wirklichkeit dem Gründer gehört - zu diesem Zweck bedarf es eines absolut zuverlässigen Treuhänders. Aber auch Immobilienkäufe über vorgeschaltete ausländische Steuerspargesellschaften sind in den USA sowie anderswo gang und gäbe. Allerdings sollte die Gesellschaft aus einem Land stammen, das ein günstiges Doppelbesteuerungsabkommen mit dem Belegenheitsstaat - hier die USA - unterhält. Da muß man gut nachrecherchieren, welche Gegenden zur Zeit en vogue sind - dieser Vorgang nennt sich treaty shopping. Es war einmal ein bekanntes Wiener Cafe, das "Demei" hieß und offiziell einer Schweizer Lylac AG gehörte. Inoffiziell, so munkelte man in der Stadt des Dritten Mannes, war Udo Proksch der Eigentümer, jener Tausendsassa, der die Senkrechtbestattung erfunden und ein Schiff namens Lucona mit Mann und Maus hatte versenken lassen. Als der zuständige österreichische Staat versuchte, diverse ihm bei der Aufklärung der Lucona-Affaire entstandene Auslagen von Verursacher Proksch wieder zurückzubekommen, und zwar notfalls durch Verwertung von dessen Eigentum wie z.b. dem "Demei", sah er keinen roten Heller. Die entsprechende Briefkastenfirma war so wasserdicht und die dazugehörige Zürcher Treuhandkanzlei so gerissen, daß alle Inkasso-Mühe vergebens war. Eine sehr beliebte, wenn auch häufig falsch eingesetzte Briefkastenfirmenform zur Sicherung von Familienvermögen, insbesondere dessen Weitergabe von Generation zu Generation, ist die Stiftung oder auch die angelsächsische Variante, der "Trust". Mit beiden kann man sich sowohl gegen das nimmersatte Finanzamt als auch unliebsame Erben schützen. Aber auch der jeweilige Fiskus weiß sich zu wehren. So etwa der deutsche mittels einer sogenannten Erbersatzsteuer, die derartige Stiftungen alle 30 Jahre trifft. Natürlich nur, wenn die Finanzbehörde von ihrer Existenz Kenntnis hat. Herbert Schreiber hat ein zündendes Sachbuch verfaßt, Titel: "Schlanker werden mit der Schinken-und-Champagner-Diät!" Er überträgt alle Rechte daran an eine "Bermuda Media Rights" auf der gleichnamigen Insel. Diese Gesellschaft kassiert alle eingehenden Gelder oder Tantiemen und spendiert sie gleich anschließend an eine "Marshalilslands Animal Protection League". Dreimal dürfen Sie raten, wem wohl diese Firmen gehören. Ein Kollege von Schreiber vermarktet einen ähnlichen Bestseller selber, aber vorher hat er einen Lizenzvertrag mit einer "Bahamas Literature Agency" abgeschlossen, der ihn dazu vergattert, 80% Royalties aller Bucheinnahmen an besagte Firma abzuführen, die natürlich seine eigene ist... PS. Nicht alle beschriebenen Tricks lassen sich auch mit der hier behandelten Panama Company light durchführen. Sobald lupenreine juristische Personen auftreten müssen und komplizierte steuertechnische Konstruktionen anliegen, brauchen Sie eine richtige Sociedad Anonima (AG), zum Preis ab US$ 2500, Jedenfalls schenkten wir uns an dieser Stelle die Beschreibung von Briefkastenfirmen-Varianten, die bis in die Höhen von insurance companies, universities oder regelrechte Konzerne reichen. 3

5 Gibt es eigentlich ein Ranking der klassischen Briefkasten- bzw. Offshorefirmen-Zentren mit Benotungen wie "sehr empfehlenswert", "neutral" oder gar "anrüchig"? Als anerkannte Briefkastenfirmen-Prüfinstanz gilt etwa das sogenannte Financial Stability Forum (FSF), das sich vor allem mit den "Gefahren der Finanzplätze für die Stabilität des Weltfinanzsystems" auseinandersetzt und schon vor geraumer Zeit die internationalen Finanzplätze bzw. Finanzmärkte in 3 Gruppen einteilte: 1. sehr brav, 2. problematisch und 3. höchst bedenklich. Diese Musterknaben stecken etwa hinter der Gruppe 1: die Schweiz, Singapur und Luxemburg. Allerdings auch noch Guernsey, Isle of Man, Jersey und Dublin. Besagte Staaten haben nach der FSF-Definition eine prima Infrastruktur, eine solide Gesetzgebung sowie arbeiten gut mit internationalen Institutionen zusammen. Der Gruppe 2 sind zuzuordnen: Andorra, Bahrain, Barbados, Bermuda, Gibraltar, Labuan (Malaysia), Macao, Malta und Monaco. FSF-Wertung: Das Niveau der gesetzlichen Regelung ist deutlich niedriger als in der ersten Gruppe, aber nicht ganz so niedrig wie bei Gruppe 3. Frei nach: Wenn der Hahn kräht auf dem Mist. Die bewußte Gruppe 3 gilt als das Sorgenkind, ihr gehören an: Anguilla, Antiqua & Barbuda, Aruba, Belize, British Virgin Islands, Cayman Islands, Cookinseln, Costa Rica, Zypern, Libanon, Liechtenstein, Marshallinseln, Mauritius, Nauru, die Niederländischen Antillen, Niue, Panama, St. Kitts & Nevis, St. Lucia, St. Vincent & die Grenadinen, Samoa, die Seychellen, die Bahamas, die Turks- & Caicosinsel sowie Vanuatu. Könnte es passieren, daß meine frisch gegründete panamaische Briefkastenfirma demnächst vom zuständigen panamaischen Finanzamt einen Steuerbescheid oder die nicht minder lästige Aufforderung zur Abgabe einer Steuererklärung bekommt? Beides wäre theoretisch durchaus möglich. Darauf deutet schon die Tatsache hin, dass Ihre Unternehmensstart-Anzeige die Vergabe einer Steuernummer an Ihr neues Unternehmen auslöst. Wir besprachen das Problem mit unserem seit über 30 Jahren verbundenen panamaischen Anwalt. Er meinte: "Das örtliche Finanzamt kann ja nicht wissen, daß Ihre Einnahmen ausschließlich im Ausland erzielt werden. Deshalb müssen Sie es ihm im Falle eines Inkassoversuchs ganz klar mitteilen. Zum Glück sagt auch unser Gesetz noch viel klarer: Auslandseinnahmen sind und bleiben gewinnsteuerfrei. Basta! Höchstens die bei normalen AGs übliche Flattax von US$ 300 p.a. müßten Sie ggf. herausrücken, obwohl auch das nicht sicher ist. Im übrigen sehen wir es als Vorteil an, daß Sie eine panamaische Steuernummer verliehen bekommen. Sollte Ihre heimische Steuerbehörde je vermuten, daß Sie im Ausland irgendwie hinterzieherisch oder anderweitig konspirativ (womöglich sogar mit Kontakt zu Terroristen!) tätig sind, zücken Sie einfach Ihre panamaische Steuernummer. Das löst bei den europäischen Schnüfflern immerhin erst mal einen Aha- Effekt aus. Jetzt können Sie per Auskunft ersuchen bei dem Partnerstaat nachfassen und vor allem ermitteln, ob die Steuernummer überhaupt echt ist. In Ihrem Fall könnte die Antwort lauten: "Hat alles seine Ordnung, die Nummer ist echt und der Inhaber befaßt sich hier mit dem Verfassen von Sachbüchern und Romanen!" Mehr über internationale Steuerverpflichtungen nachfolgend. Habe ich aufgrund meiner weltweiten unternehmerischen Tätigkeiten noch irgendwelche Verpflichtungen gegenüber dem Finanzamt in der alten deutschen Heimat - obwohl die Sache bereits in Panama abgeklärt ist? Solange Sie noch einen regelrechten deutschen Wohnsitz oder auch nur eine winzige defacto gar nicht benutzte deutsche Wohnung unterhalten, müssen Sie den Vorschriften zufolge Ihre Steuern in Deutschland entrichten. Und zwar auf Ihr weltweites Einkommen, was Staaten wie Panama durchaus einschließt. 4

6 Da heißt es dann meistens, daß Sie als Mehrfachwohnsitzler in demjenigen Wohnstaat steuerpflichtig sind, wo Ihr Lebensmittelpunkt liegt. Beispiel: Sie haben eine Wohnung sowohl in Luxemburg als auch in Deutschland und können belegen, daß Sie hauptsächlich in Luxemburg wohnen u. sonstwie agieren. Also ist das dortige Finanzamt zuständig und Deutschland geht leer aus. Da Sie in Luxemburg ausschließlich von Ihrem Zinseinkommen leben und dort eine Endabgeltungsteuer von 10 Prozent herrscht, kommen Sie im wesentlichen mit eben diesem Satz davon. Sofern Sie nicht mit gewissen Aktientricks auch noch die 10% wegzaubern, so daß Ihre Abgabenverpflichtung gegenüber dem zuständigen Luxemburger Finanzamt auf null absinkt. Aber auch das deutsche Finanzamt darf von Ihnen nichts erwarten - mangels Zuständigkeit. Deutsche Wohnung hin oder her. Leider gibt es zwischen Pa und D kein Doppelsteuerabkommen, so daß für einen deutsch-panamaischen Wohnsitzler nur das deutsche Finanzamt zuständig bleibt. Grundsatzurteile über das Wesen einer "Briefkastenfirma" Eigenwirtschaftlich funktionslos = Klassische Briefkastenfirma Nach Auffassung des Bundesfinanzhofs (BFH) in ständiger Rechtsprechung (vgl. BFH, Urteil vom I R 39/02 -; ders., Urteil vom R 28/02; ders., Urteil vom I R 94/97) stellt sich eine klassische "Briefkastenfirma" als eigenwirtschaftlich funktionslos dar, die tatsächlich keinerlei Geschäftstätigkeit ausübt, kein oder kein nennenswertes Personal hat, unter einer Adresse ansässig ist, die von einer Vielzahl weiterer Gesellschaften genutzt wird, denen regelmäßig dieselben Personen vorstehen und typischerweise in Niedrigststeuerländer registriert ist, wobei regelmäßig Entscheidungen der Geschäftsleitung andernorts als am Sitz der Gesellschaft getroffen werden (vgl. FG Düsseldorf, Urteil vom K 7875/98 K,G,F -). Tatsächliche Existenz = Keine Briefkastenfirma Nach Auffassung des BFH (Urteil vom I R 63/99 -) handelt es sich indessen um keine "Briefkastenfirma", wenn diese nicht nur rechtlich sondern auch tatsächlich existiert. Dies gilt insbesondere dann, wenn eine ausländische Gesellschaft über einen Büroraum, über eigene Telefon- und Faxanschlüsse und über eigenes Personal verfügt. Eintrag im Telefonbuch spricht für Unschuld Unschädlich ist, wenn sich das Büro in einem Verwaltungsgebäude befindet, in welchem auch andere Firmen ansässig sind. Eindeutliches Indiz für die tatsächliche Existenz eines ausländischen Unternehmen an dem von ihm angegebenen Sitz ist für die deutsche Steuerverwaltung schließlich auch der Eintrag im amtlichen Fernsprechbuch des jeweiligen Ortes (vgl. BFH, Beschluß vom IV B 76/86 -; vgl. FG Münster, Urteil vom K 4775/98 - ). Mehrfach-Geschäftsführer läßt den Daumen sinken Zur Überprüfung durch die Steuerverwaltungen, ob ein ausländisches Unternehmen sich als "Briefkasten"- oder Scheinfirma einstufen läßt, bedienen sich diese der "Informationszentrale für steuerliche Auslandsbeziehungen" (IZA) beim Bundesamt für Finanzen (BfF). Die IZA sammelt Daten über ausländische natürliche Personen und Gesellschaften. Das BfF bezieht die in Akten abgelegten Daten überwiegend aus im Ausland öffentlich zugänglicher Quellen, wie z.b. Telefon- und Telefaxbüchern oder Handelsregistern. Um die Daten auffinden zu können, bedient sich das BfF einer computergestützten Sammlung (ISAB - Informationssystem Auslandsbeziehungen) von Namen der Personen, über die Akten angelegt wurden. Das BfF/IZA hat die Aufgabe, Unterlagen über steuerliche Auslandsbeziehungen nach näherer Weisung des Bundesministers der Finanzen - BMF - zentral zu sammeln und auszuwerten; dies umfaßt insbesondere das Sammeln und Auswerten von Informationen über Domizilgesellschaften, die lediglich im Ausland ihren Sitz haben, ohne geschäftliche oder kommerzielle Tätigkeiten auszuüben. Ein wichtiges Indiz für das Vorliegen einer Domizilgesellschaft ist es, wenn eine Person als geschäftsführendes Organ benannt worden ist, die in einer Vielzahl von - möglicherweise in unterschiedlichen Branchen tätigen - Gesellschaften eine solche Funktion ausübt (vgl. hierzu mit weiteren Nachweisen: BFH, Urteil vom VII R 45/02 -; BMF, Erlaß vom , BStB ,541). (Quelle: BPB Business Podium Boards) 5

7 Soll ich meine panamaische Firma vielleicht noch mit einer der feinsten Adressen in Panama City inclusive Virtual Office aufmotzen? Da haben Sie die schnellste wie billigste Briefkastenfirma der Welt an Land gezogen und können sie obendrein noch in die Hosentasche stecken. Wollen Sie diesen einsamen Rekord kaputtmachen, indem Sie noch ein Virtual-Office-Sahnehäubchen dazugeben, nur wegen eines bißchen Glitter und Glamour? Im Ernst, uns fällt nur ein einzige nachzuvollziehender Grund ein, warum Sie auf Ihre Hosentaschenfirma noch ein feudales Büro aufpfropfen sollten. Nämlich: Wenn Sie scharf darauf sind, Ihre Briefkasten-Klitsche vom heimischen Fiskus als real existierende Betriebsstättenfirma anerkannt zu bekommen. Auf der Vorseite finden Sie die entsprechenden Grundsatzurteile, aus denen hervorgeht, daß etwa die deutschen Finanzbehörden u.u. bereit sind, eine eigentlich nur in Ihren Träumen bestehende Briefkastenfirma als tatsächliche Betriebsstätte anzuerkennen, wenn Sie sie mit genügenden und beweiskräftigen Vorzeigeattributen ausstatten. Als da sind: "Büroräume, eigene Telefon- und Faxanschlüsse sowie möglichst eigenes Persona!." (BFH-Entscheidung. ) Genau dies vermag Ihnen die weltweit arbeitende Fa. Regus im Panama City World Trade Centre im Stadtteil Marbella (bitte nicht mit der gleichnamigen Stadt in Andalusien verwechseln!) zu günstigen Bedingungen zur Verfügung zu stellen. Wir zitieren aus der Website und zwar in original deutscher Sprache: "Mit einem virtuellen Büro von Regus kann Ihr Unternehmen von einer hochwertigen Büropräsenz profitieren - zu einem Bruchteil der Kosten eines herkömmlichen Büros. Das weltbeste Netzwerk des Virtual Office-Programms bietet vielfältige Leistungen, vom personalisierten Telefonservice (Rufnummer ) bis hin zur Privatbüronutzung, und dies in einer voll eingerichteten, professionell ausgestatteten Umgebung. Suchen und reservieren Sie sich die Virtual Office-Lösung, die sich am besten für Ihr Unternehmen eignet. Und: "Genießen Sie alle Vorteile eines voll funktionsfähigen Büros, ohne daß Sie dazu Ihren derzeitigen Standort verlassen müssen. Wenn Sie unterwegs sind, haben Sie überall auf der Welt vorrangigen Zugang zu unseren Büro- und Konferenzräumen..." Prestiqeträchtiqe Geschäftsadresse: Zur Auswahl stehen nicht nur das Panama World Trade Centre, sondern 950 auf der ganzen Welt verstreute Top-Adressen, die Sie auf Ihren Visitenkarten, in Briefköpfen und Marketingmaterialien angeben können. (Jetzt wissen Sie endlich, woher das Wort 'angeben' kommt!)... Annahme und Weiterleitunq Ihrer Korrespondenz: Briefe und andere Sendungen werden gegen Unterschrift entgegengenommen sowie Ihren Anweisungen entsprechend an Sie weitergeleitet... Vorzuqspreise für Büromaterialien und Kurierdienste: Sie erhalten Rabatte für FedEx und andere Dienste... Zuqanq zu bezuqsfertiqen Büros und Besprechunqsräumen: Sie können weltweit von allen unseren Standorten aus arbeiten... Bedarfsqesteuerter administrativer und technischer Support: Sie können die Leistungen unserer Verwaltungs- und IT-Serviceteams genau Ihrem Bedarf entsprechend in Anspruch nehmen... Eine Telefonnummer an Ihrem Bürostandort - in 400 Städten weltweit: Sie erleichtern somit Ihren Kunden die persönliche Kontaktaufnahme vor Ort... Persönliche Anrufbeantwortunq: Eine professionelle Rezeptionistin nimmt Anrufe genauso, wie Sie es möchten und im Namen Ihres Unternehmens, entgegen 6

8 Anrufweiterleitung, Voic box, eingehende und ausgehende Faxnachrichten (Fax Nr ), Ihr Firmenname und Logo in der Empfangshalle des Gebäudes - keine Wünsche bleiben unerfüllt. Und das alles ab 139 Euro pro Monat. Wenn's nur die Weiterleitung Ihrer Post sein soll, reichen auch schon 56 Euro... Im Fall des Panama World Trade Centre finden Sie im dazugehörigen Prospekt eine Liste mit den wichtigsten und in der Nähe gelegenen Banken (z.b. Banco Bilbao), Pubs (z.b. La Cervecerfa Marbella), Restaurants (Gauchos Steak House, Marbella), Hotels (Marriot Panama Marbella), Golf Courses (Summit Golf & Resort), Theater /Teatro La Cupula) etc. Nicht zu vergessen die Deutsche Botschaft im 20. Stock. Und wenn Sie Glück haben, laufen Sie beim Besuch dieses Promi-Distrikts noch unserem inzwischen dorthin verzogenen Anwalt Dr. Carlos Lopez in die Arme. Sonstige Postweiterleiter (Maildrops) in Panama Mail Boxes Etc. # PA0001 Ave Balboa Paitilla Edif. Marisol, Local1 Panama City, Panama Tel: Mail Boxes Etc. # PA0005 Ave Canfield Plaza Albrook #3 Panama City, Panama Tel: Offshore Management Internationallnc. POBox EI Dorado Panama 6, Panama Tel: Fax: Dot Commerce S.A Calle 34 Panama 5 Republic of Panama Fax: (208) Um unsere Betriebsstätten-Tips abzurunden: Dort wird die Rekrutierung eines eigenen Kurier- u. Personenfahrers in Panama City empfohlen, die nicht nur virtuellen Zwecken dient, sondern Ihnen tatsächlich wertvolle Dienste zu leisten vermag. Ob's ein Sightseeing-Trip werden soll, eine Fahrt zu Ihrem Postfach, ein Candlelight-Dinner oder gar eine kleine Recherche in ganz Panama - Rene Guardiola und sein schnelles Auto sind immer für Sie da. Sie können mit ihm Spanisch oder Englisch sprechen. Seine Tel. Nr. ist , Handy , Website: Wie kriege ich ein Bankkonto in A, CH oder L auf den Namen einer panamaischen Compania light? Leider nicht.: denn der verliehene "Nombre Comercial" stellt keine eigene Rechtspersönlichkeiten dar. Sie haben eher den Charakter eines eingetragenen Warenzeichens wie z.b. Coca-Cola, Microsoft oder IBM (obwohl diese dank dem entspr. Anhängsel Corp. oder Co. auch gleichzeitig den Status einer eingetragenen Handelsgesellschaft mit den gängigen Organen und somit einer juristischen Person beinhalten). Das bedeutet keineswegs, daß diese Marken weniger wert sind als eine echte juristische Person wie die Meier AG oder die Schmidt GmbH. Die drei genannten Warenzeichen (die rein zufällig auch noch Kapitalgesellschaften sind) gehören sogar zu den teuersten Marken bzw. Namen der Welt, nämlich Coca- Cola = 56, Microsoft = 49,8 sowie IBM = 44,3 Milliarden Euro. Kein Druckfehler! 7

9 Zurück zur Kontosuche für Ihre panamesische Briefkastenfirma, der es leider immer noch an der eigenen Rechtspersönlichkeit mangelt. In der Regel beantragt man ein Privatkonto mit dem Namenszusatz der company, ein Beispiel wäre: Gold Trading Hubert Mayer. Somit hat man ein multifunktionales Konto für Gold Trading und Hubert Mayer. Sollte es Ihnen an Phantasie mangeln, sich ein paar zugkräftige Nombres comerciales für Ihr neues Panama Unternehmen auszudenken - hier ein paar Vorschläge für die verschiedensten Branchen: 1.Sterling Finance (Finanzbranche) 2. Granata Communications(Telecombranche) 3.Diana Fashions (Modebranche) 4.Coronation Jewelry (Schmuckbranche) 5.Golden Gate Exports (Außenhandelsbranche) 6.Tycoon Investments (Anlagebranche) 7.Trump Designer Homes (Immobilienbranche) 8.Sinatra Casinos (Spielhöllenbranche) 9.KungFuSportswear (Sportbekleidung) 10.Caribbean Travel (Reisebranche) In meinem kleinen Online-Versandgeschäft für Ratgeber-Literatur kriege ich immer wieder Ärger mit an den Haaren herbeigezogenen gebührenpflichtigen Abmahnungen, unberechtigten Rücknahmeforderungen meiner Kunden. Würde dagegen eine Briefkastenfirma in Panama helfen? Sie finden entsprechende fundierte Rechtstips in dem Report "Internet Business" von dem bekannten Internet-Guru Dr. Oliver Pott, zu 49.95, Kontakt über Inhalt: Muster AGBs; wirksame Mahnschreiben; Muster-Impressum; Tips, wo Sie Ihre Gewerbeanmeldung günstiger kriegen oder vielleicht sogar ohne selbige auskommen; Antihaftungstricks für den Website- Betreiber, wie Sie sich bei Abmahnungen richtig verhalten und wann diese völlig unberechtigt, d.h. leicht abwehrbar sind; wann der Kunde Anspruch auf Warenumtausch hat und wann nicht; wie Sie erfolgreich die Rücknahme verweigern sowie vor allem: Wie Sie völlig legal das Abbuchungs-Widerrufsrecht Ihrer Kunden durchlöchern. Und, und, und. Doch auch schon allein der Einsatz einer Briefkastenfirma in einem entlegenen Ort kann Querulations- wie Prozeßlust von Kunden u. Konkurrenten über Nacht zum Erliegen bringen. Kann ich meine neue panamaische Briefkastenfirma auch mit einer Banklizenz krönen und es auf diese Weise zum Inhaber eines eigenen Kreditinstituts bringen? Eine Bank besteht gesellschaftsanatomisch aus einem Firmenmantel wie z.b. einer AG oder GmbH sowie einer Banklizenz. Im Fall einer solchen Firmenschöpfung fürchten wir jedoch leider, daß die bloße Geschäftsnamen-Fassade ohne eigene Rechtspersönlichkeit nicht ausreicht, um die höheren Weihen einer Banklizenz an Land zu ziehen. Was indes möglich wäre, ist ein Geschäftsnamen-Konstrukt, das sich genauso liest bzw. anhört wie eine Bank, aber ohne eine regelrechte Bank zu sein und auch ohne das enthüllende Wort Bank im Namen zu führen. Sie hätten also eine unangreifbare Scheinbank. Mit ihr dürfen Sie zwar keine typischen Bankgeschäfte durchführen, dafür aber viele Aktivitäten, die Bankgeschäften täuschend ähnlich sind. Beispielsweise Kreditvermittlungen oder sogar Ebay-ähnliche Zusammenführungen von Kreditsuchern und Kreditgebewilligen auf sogenannten Kreditauktionen, wie sie jetzt modern geworden sind. Dabei finden die Kreditparteien ohne Ihr Zutun zueinander, sowie einigen sich dann auf Bedingungen, die weit unter den üblichen Brandsätzen liegen - und Sie als der Veranstalter der Party kriegen von allen zustande gekommenen Umsätzen eine Provision ab. 8

10 Fehlt nur noch das Geheimnis, wie Sie zu einem Firmennamen kommen, den jeder sofort mit einer Bank assoziiert, ohne daß das nichtautorisierte Wort "Bank" darin auftaucht. "Credito Leones". Das klingt fast wie Credit Lyonnais, was eine der größten und bekanntesten französischen Banken ist (gegr. 1863, verstaatlicht 1946, privatisiert 1999 mit Sitz in Lyon, Verwaltungszentrale allerdings in Paris, ferner Niederlassungen u. Vertretungen in aller Welt, eine davon in Ffm. Jeder denkt sofort, Credito Leones sei wohl die hispanisierte Fassung oder eine Schwesterfirma von Credit Lyonnais. Einen überzeugenderen Banknamen finden Sie nirgendwo. Auch dürfte es keinerlei Schwierigkeiten bereiten, die urspanisch klingende Wortverbindung im spanischsprachigen Panama durchzukriegen - keiner käme auf die Idee, daß hier ein Riesenbluff aufgezogen wird, eher denkt man an eine historische Reminiszenz. Teilen Sie dem Autor bitte mit, wann ggf. Ihre erste Kreditauktions-Party stattfindet, denn in diesen krisenbelasteten Zeiten könnten auch wir sehr schnell in Verlegenheit kommen, ein günstiges Darlehen zu benötigen. Hätten Sie wohl noch mehr lukrative Geschäftsideen für einen frischgebackenen Pa-Eigner? Am ehesten würden sich für Sie Unternehmungen mit unübersehbarem Panama-Bezug eignen. Dazu einige Beispiele: Panama Real Estate Center. Heißt: Sie vermitteln bebaute u. unbebaute Grundstücke in dem immer stärker boomenden Kanalstaat an deutsche Landsleute u.a. Europäer, die gern in einem warmen u. quasi steuerfreien Land leben möchten. Ihr Werbe-Slogan: "30 Grad Wärme, null Prozent Gewinnsteuer, 25% geringere Lebenshaltungskosten!" Panama Relocation Agency. Heißt: Sie organisieren Umzüge nach Panama u. Niederlassungen dortselbst für auswanderungslustige Deutsche u.a. Europäer. Werbe-Slogan: "Während wir Ihre Möbel in die neue Heimat transportieren, dort Ihr Auto anmelden und Ihre Kinder einschulen, machen Sie Urlaub!" Panama Incorporations. Heißt: Sie versorgen deutsche u.a. europäische Sparer (empfehlenswerter Anwerbetext: "Zinssteuer zahlen nur die Dummen!") mit Panama-AGs, was diese in juristische Personen verwandelt. Als solche eröffnen Sie sodann ein Konto mit jeder Menge Zinspapieren in A, CH, FL oder L. Die dabei fließenden Zinsen werden nur besteuert, wenn der Kontoinhaber so blöd ist, auf seinem Status als natürliche Person zu beharren. Juristische Personen indes kassieren ihr Zinseinkommen brutto für netto. Aber auch im Gewinn-Endverbraucher-Land Panama will man nichts vom Zinsempfänger, so lange es dabei um Auslandseinkünfte geht! Panama Passport & Naturalization Services. Heißt: Sie verschaffen Einwanderern nach Panama einen neuen Paß und/oder die Umbürgerung. Werbe-Slogan z.b. in Ihrer deutschen Heimat: "Wollen Sie in einer immer roteren Republik wohnen mit: Wowereit als Kanzler, Lafontaine als Vize sowie Ströbele als Minister für Enteignungspolitik - oder würden Sie ein Land vorziehen, in dem der unten abgebildete bürgerliche Martin Torrijos und seine First Lady Viviana am Ruder sind?" 9

11 Was ist alles bei diesem Firmengründungspaket enthalten und was kostet es genau? Registrierung Ihrer Panama Company light Urkunde als PDF Datei zum selbst drucken Aufstellung Firmenrelevanter Daten Südamerikanische adresse (eingerichtet) Mögliche Bank in CH (multifunktionales Konto) Anbieter Telefon Karte mit britischer /liechtensteinischer Vorwahl (ohne Roamingkosten) Aufstellung Prepaid Kreditkarten besonders geeignet für Einzahlungen Ihrer Kunden, Kreditkartenabrechungsfirmen (Empfänger: Bank XY Verwendungszweck: Kreditkartennummer) in D oder AT. Aufstellung Kreditkartenabrechnungsfirmen Nennung Kostenloser Shopsystemanbieter (Inc. Kreditkarte, Lastschrift, Rechnung, nachricht bei Bestellung etc.) Nennung Kostenlose Homepageanbieter im deutschsprachigen Ausland Nennung Kostenloser Anbieter von Domainnamen (www.meinname.com) Onlinespielcasino (auch personalisiert z.b. Firmenname) Preis gesamt einmalig: 190,00 Euro 10

STEUEROASEN GELDANLAGE PROFESSIONELL. Winteler/ Seidl. Bankgeheimnis, Vermögens Sicherung, Renditechancen GABLER

STEUEROASEN GELDANLAGE PROFESSIONELL. Winteler/ Seidl. Bankgeheimnis, Vermögens Sicherung, Renditechancen GABLER GELDANLAGE PROFESSIONELL 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Winteler/ Seidl STEUEROASEN Bankgeheimnis,

Mehr

ABKOMMEN USA - SCHWEIZ

ABKOMMEN USA - SCHWEIZ ABKOMMEN USA - SCHWEIZ ABKOMMEN ZWISCHEN DER SCHWEIZERISCHEN EIDGENOSSENSCHAFT UND DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA ZUR VERMEIDUNG DER DOPPELBESTEUERUNG AUF DEM GEBIETE DER STEUERN VOM EINKOMMEN, ABGESCHLOSSEN

Mehr

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS.

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. Stand: 29. Mai 2015 Genaue Infos zu den Freiwilligen-Diensten

Mehr

Firmengründung in Ras Al Khaimah. Die RAK Offshore Gesellschaft im Premium-Paket. Leistungsbeschreibung. Auszüge und Generalvollmacht

Firmengründung in Ras Al Khaimah. Die RAK Offshore Gesellschaft im Premium-Paket. Leistungsbeschreibung. Auszüge und Generalvollmacht Die RAK Offshore Gesellschaft im Premium-Paket Wir bieten Ihnen die Firmengründung Ihrer Offshore Gesellschaft in Ras Al Khaimah in einem umfassenden Gesamtleistungspaket. Sämtliche Gründungsleistungen

Mehr

Offshore-Firmengründung Alderney

Offshore-Firmengründung Alderney Offshore-Firmengründung Alderney London, Januar 2013 Liebe Leserin, Lieber Leser. Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen. Unsere Kanzlei ist seit 1973 auf internationales Firmenrecht

Mehr

Die Lösung des Steuer- Puzzles

Die Lösung des Steuer- Puzzles Die Lösung des Steuer- Puzzles D I E S T E U E R S P E Z I A L I S T E N Geld ist immer vorhanden, aber die Taschen wechseln. Gertrude Stein 2 MD Advisory Limited ist ein Steuerberatungsunternehmen, das

Mehr

Firmengründung in Belize

Firmengründung in Belize Die Belize Offshore Gesellschaft im Premium-Paket Wir bieten Ihnen die komplette Firmengründung Ihrer Offshore Gesellschaft in Belize in einem umfassenden Gesamtleistungspaket. Sämtliche Gründungsleistungen

Mehr

Global Payment Services. einfach - sicher transparent - genial

Global Payment Services. einfach - sicher transparent - genial Die Starthilfe zu Ihrem neuen Konto Anmeldung & Bedienung Bitte genau lesen und Seite für Seite Schritt für Schritt genau durcharbeiten. Erleichtert uns allen die Arbeit hinterher. Inhalt 1. Anmeldung

Mehr

US$ 15! Seit über 40 Jahren versucht der inzwischen in Panama registrierte, in

US$ 15! Seit über 40 Jahren versucht der inzwischen in Panama registrierte, in Seit über 40 Jahren versucht der inzwischen in Panama registrierte, in Hongkong gehostete sowie in 26 Ländern gelesene Kurtz-Verlag nicht nur die Konkurrenz, sondern auch sich selber zu übertreffen. Diesmal

Mehr

Textgegenüberstellung

Textgegenüberstellung Textgegenüberstellung Artikel I Änderung der Rechtsanwaltsordnung 8b. (1) 8b. (1) (2) (2) (4) Der Rechtsanwalt hat risikobasierte und angemessene Maßnahmen zur Feststellung und Überprüfung der Identität

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

DOPPELBESTEUERUNGSABKOMMEN USA - DEUTSCHLAND

DOPPELBESTEUERUNGSABKOMMEN USA - DEUTSCHLAND DOPPELBESTEUERUNGSABKOMMEN USA - DEUTSCHLAND ABKOMMEN ZWISCHEN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND UND DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA ZUR VERMEIDUNG DER DOPPELBESTEUERUNG UND ZUR VERHINDERUNG DER STEUERVERKÜRZUNG

Mehr

Firmengründung St. Vincent

Firmengründung St. Vincent Die St. Vincent Offshore Gesellschaft im Premium-Paket Wir bieten Ihnen die komplette Firmengründung Ihrer Offshore Gesellschaft St. Vincent in einem umfassenden Gesamtpaket. Sie erhalten sowohl ein Bankkonto

Mehr

Owner Reporting Statement gemäss US Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) für passive Anlagevehikel und Investmentgesellschaften/Trusts,

Owner Reporting Statement gemäss US Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) für passive Anlagevehikel und Investmentgesellschaften/Trusts, Owner Documented FFI Reporting Statement Owner Reporting Statement gemäss US Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) für passive Anlagevehikel und Investmentgesellschaften/Trusts, die professionell

Mehr

Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen!

Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen! Curt Leuch Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen! Verlag: LeuchMedia.de 3. Auflage: 12/2013 Alle Angaben zu diesem Buch wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch

Mehr

T ROPICO O FFSHORE S ERVICES LT D. GRÜNDUNG VON AUSLANDSGESELLSCHAFTEN /RECHTS- UND STEUERBERATUNG / WIRTSCHAFTSBERATUNG

T ROPICO O FFSHORE S ERVICES LT D. GRÜNDUNG VON AUSLANDSGESELLSCHAFTEN /RECHTS- UND STEUERBERATUNG / WIRTSCHAFTSBERATUNG T ROPICO O FFSHORE S ERVICES LT D. GRÜNDUNG VON AUSLANDSGESELLSCHAFTEN /RECHTS- UND STEUERBERATUNG / WIRTSCHAFTSBERATUNG HAUPTSITZ Coconut Drive San Pedro BELIZE, C.A. Informationen zur Gründung einer

Mehr

Gemeinschaftskonten von Ehegatten Hinweise zur rechtlichen Ausgestaltung, schenkungsteuerlichen Behandlung und Auswirkungen im Erbfall

Gemeinschaftskonten von Ehegatten Hinweise zur rechtlichen Ausgestaltung, schenkungsteuerlichen Behandlung und Auswirkungen im Erbfall HAUS + GRUND MÜNCHEN INFORMIERT Gemeinschaftskonten von Ehegatten Hinweise zur rechtlichen Ausgestaltung, schenkungsteuerlichen Behandlung und Auswirkungen im Erbfall von Stefan Spangenberg Rechtsanwalt

Mehr

Sind Sachbezeichnungen als Domain-Namen rechtlich zulässig?

Sind Sachbezeichnungen als Domain-Namen rechtlich zulässig? Publiziert in SWITCHjournal 1/2002 Sind Sachbezeichnungen als Domain-Namen rechtlich zulässig? Dr. Ursula Widmer, Rechtsanwältin, Bern ursula.widmer@widmerpartners-lawyers.ch Im Internet werden von Unternehmen

Mehr

Diese Privacy Policy gilt nur für in der Schweiz wohnhafte Personen. Wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und schützen

Diese Privacy Policy gilt nur für in der Schweiz wohnhafte Personen. Wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und schützen Datenschutz Bei Genworth Financial geniesst der Schutz Ihrer Privatsphäre einen hohen Stellenwert. Wir schätzen das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen. Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen aufzeigen,

Mehr

Steuersensitive Geldanlage

Steuersensitive Geldanlage Steuersensitive Geldanlage Neue Anlagekonzepte und Vermögenskonservierungsmodelle. Empfehlungen für Kapitalanleger von StB Anton-Rudolf Götzenberger 2., aktualisierte Auflage 2012 Steuersensitive Geldanlage

Mehr

SCHUFA Ihr Partner im modernen Wirtschaftsleben

SCHUFA Ihr Partner im modernen Wirtschaftsleben SCHUFA Ihr Partner im modernen Wirtschaftsleben Wir schaffen Vertrauen 2 Einkaufen heute Einfach, schnell und unkompliziert Wir leben in einer Welt voller attraktiver Produktangebote und Dienstleistungen.

Mehr

Grenzenloser Mobilfunk

Grenzenloser Mobilfunk Grenzenloser Mobilfunk Machen Sie es sich nicht so schwer. Wer hat schon Spaß daran, im Flugzeug die SIM-Karte zu wechseln? Wer achtet schon gern darauf, wann und wo er am besten mailt oder Dateien herunterlädt?

Mehr

Trust. Schroders Private Bank

Trust. Schroders Private Bank Trust Schroders Private Bank 2 3 Trusts und Trust-Dienstleistungen Trusts und Stiftungen können Ihnen nützliche und wertvolle Dienste in der Strukturierung Ihrer Vermögenswerte liefern und Ihnen helfen,

Mehr

PROZESSEINHEIT KREDITKARTEN MORENO FRANK

PROZESSEINHEIT KREDITKARTEN MORENO FRANK PROZESSEINHEIT KREDITKARTEN MORENO FRANK 1 Inhaltsverzeichnis PROZESSEINHEIT TITTELBLATT...1 INHALTSVERZEICHNIS...2 FLUSSDIAGRAMM DER PROZESSEINHEIT...3 BERICHT DER PROZESSEINHEIT...5 ANGEBOT FÜR KUNDEN...7

Mehr

D TI. DEUTSCHE TREUHAND Invest GmbH. www.treuhandinvest.de

D TI. DEUTSCHE TREUHAND Invest GmbH. www.treuhandinvest.de D TI DEUTSCHE TREUHAND www.treuhandinvest.de Anonyme 1,- EUR GmbH/UG (Treuhand-Paket 2) mit Treuhand-Gesellschafter auf Wunsch mit Geschäftsführer Es kann verschiedene Gründe geben wenn eine Treuhand-Gesellschaft

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Die Pendlerpauschale ganz einfach

Mehr

ETC: Excellent Tax & Corporation Management Network of international attorneys and tax counsel

ETC: Excellent Tax & Corporation Management Network of international attorneys and tax counsel ETC: Excellent Tax & Corporation Management Network of international attorneys and tax counsel Steuerberatung für natürliche und juristische Personen Kontoeröffnung im Ausland für natürliche- und juristische

Mehr

einfach - sicher - transparent - genial

einfach - sicher - transparent - genial Global Payment Services Die Starthilfe zu Ihrem neuen Konto Anmeldung & Bedienung einfach - sicher - transparent - genial Bitte genau lesen und Seite für Seite Schritt für Schritt genau durcharbeiten.

Mehr

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Auslandsaufenthalt vom 01.02.2010 bis 28.05.2010 1 1. Bewerbungsprozedere Die Bewerbung für ein Auslandssemester

Mehr

Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der vorderen Achse (mit oder ohne Anhänger)

Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der vorderen Achse (mit oder ohne Anhänger) Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig im Internet zu verwenden. Links auf diese Seite sind erlaubt Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der vorderen

Mehr

Mail Boxes Etc. bietet weltweit erfolgreiche Geschäftsidee für Existenzgründer

Mail Boxes Etc. bietet weltweit erfolgreiche Geschäftsidee für Existenzgründer Pressemitteilung Mail Boxes Etc. bietet weltweit erfolgreiche Geschäftsidee für Existenzgründer Berlin, 27.09.2002 Viele Menschen träumen davon, endlich ihr eigener Chef zu sein, zu wissen, wofür sie arbeiten,

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

Es gibt verschiedene Gründe, weshalb ein Steuerpflichtiger oder ein steuerpflichtiges Unternehmen eine Bescheinigung der Steuerbehörden benötigt.

Es gibt verschiedene Gründe, weshalb ein Steuerpflichtiger oder ein steuerpflichtiges Unternehmen eine Bescheinigung der Steuerbehörden benötigt. Bescheinigungen: Zuständigkeiten bei den Steuerbehörden Es gibt verschiedene Gründe, weshalb ein Steuerpflichtiger oder ein steuerpflichtiges Unternehmen eine Bescheinigung der Steuerbehörden benötigt.

Mehr

International Network Solutions Ltd.

International Network Solutions Ltd. International Network Solutions Ltd. London- Paris- New York- Hamburg International Network Solutions- London CityPoint-1 Ropemaker Street, UK-EC2Y 9HAT-London International Network Solutions Ltd. Aktiengesellschaft

Mehr

Sparen wozu? Ohne Sparen sind größere Anschaffungen, wie: neue Waschmaschine, Auto, etc. nicht möglich. Verfügbarkeit

Sparen wozu? Ohne Sparen sind größere Anschaffungen, wie: neue Waschmaschine, Auto, etc. nicht möglich. Verfügbarkeit Eintrag Sparen wozu? Ohne Sparen sind größere Anschaffungen, wie: neue Waschmaschine, Auto, etc. nicht möglich. Möglichkeit zum Sparen hängt ab von: Einkommen Festen Ausgaben Sparbereitschaft, Selbstdisziplin

Mehr

Leute sind weniger euphorisch als 2006"

Leute sind weniger euphorisch als 2006 Quelle: Immobilien Zeitung, 20.01.2011. Leute sind weniger euphorisch als 2006" Immobilien Zeitung: 2010 war für Jenacon ein fantastisches Jahr. Ihre Firma war für zwei Immobilientransaktionen im dreistelligen

Mehr

2. Stabilität und Verfügbarkeit des Online-Services zur Hauptversammlung/Haftungsausschluss

2. Stabilität und Verfügbarkeit des Online-Services zur Hauptversammlung/Haftungsausschluss E.ON SE E.ON-Platz 1 D-40479 Düsseldorf www.eon.com Nutzungsbedingungen und -hinweise für den Online-Service zur ordentlichen Hauptversammlung der E.ON SE am 30. April 2014 1. Geltungsbereich Diese Nutzungsbedingungen

Mehr

C# Tutorial Part 1. Inhalt Part 1. Einleitung. Vorbereitung. Eagle Eye Studios. Einleitung Vorbereitung Das erste Projekt

C# Tutorial Part 1. Inhalt Part 1. Einleitung. Vorbereitung. Eagle Eye Studios. Einleitung Vorbereitung Das erste Projekt Eagle Eye Studios C# Tutorial Part 1 Inhalt Part 1 Einleitung Vorbereitung Das erste Projekt Einleitung Wer sich mit dem Programmieren schon einigermaßen auskennt, kann diesen Abschnitt überspringen. Programmieren,

Mehr

Unabhängig von der konkreten Ausgestaltung der Stiftung wird eine Stiftung im wesentlichen durch folgende Elemente gekennzeichnet:

Unabhängig von der konkreten Ausgestaltung der Stiftung wird eine Stiftung im wesentlichen durch folgende Elemente gekennzeichnet: MERKBLATT Recht und Steuern STIFTUNG Die Rechtsordnung kennt eine Vielzahl von Stiftungsformen und Stiftungstypen, die sich nach Zweck, Errichtungsform und juristischer Ausgestaltung unterscheiden. Unser

Mehr

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln 10.03.2015 Worauf es ankommt, bisher unbekannte Kontakte via Twitter für sich zu begeistern Genau wie andere soziale Netzwerke ist auch Twitter eine gute Gelegenheit,

Mehr

Sp.zo.o. - die polnische GmbH die GmbH-Gründung in Polen. von Rechtsanwalt Andreas Martin - Kanzlei Stettin (seit 2005)

Sp.zo.o. - die polnische GmbH die GmbH-Gründung in Polen. von Rechtsanwalt Andreas Martin - Kanzlei Stettin (seit 2005) Sp.zo.o. - die polnische GmbH die GmbH-Gründung in Polen von Rechtsanwalt Andreas Martin - Kanzlei Stettin (seit 2005) Kanzlei Stettin (Zentrum)- Wojska Polskiego 31/3-70-473 Stettin Tel: DE 039754 52884

Mehr

Dole Food Company Internationale, gebührenfreie Wählanweisungen

Dole Food Company Internationale, gebührenfreie Wählanweisungen Dole Food Company Internationale, gebührenfreie Wählanweisungen Inlandsgespräche (Vereinigte Staaten, Kanada & Guam): 1. Die Nummer 888-236-7527 wählen Internationale Gespräche: 1. Um EthicsPoint über

Mehr

VwGH: Versagung der KESt-Rückerstattung Gewinnausschüttung bei Missbrauch isd Mutter-Tochter-Richtlinie

VwGH: Versagung der KESt-Rückerstattung Gewinnausschüttung bei Missbrauch isd Mutter-Tochter-Richtlinie Quick NEWS (12.NOVEMBER VwGH: Versagung der KESt-Rückerstattung auf Gewinnausschüttung bei Missbrauch isd Mutter-Tochter-Richtlinie Die Mutter-Tochter-Richtlinie (MTR) soll sicherstellen, dass Gewinnausschüttungen

Mehr

LEBENS[T]RÄUME. Eine Immobilie in Südspanien kaufen

LEBENS[T]RÄUME. Eine Immobilie in Südspanien kaufen LEBENS[T]RÄUME Eine Immobilie in Südspanien kaufen Endlos sonnige Tage, Erholung am Pool, ein kühler Drink neben Ihnen. Ein Strandspaziergang bevor Sie zum Grillen nach Hause gehen. Mit aller Zeit der

Mehr

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Hinweis: Eine Gewähr dafür, welche Form der Beglaubigung zur Vorlage deutscher Führungszeugnisse im Ausland erforderlich ist, wird nicht übernommen.

Mehr

registriert in der Republik Gambia unter der Nummer: 88889116 alle Banklizenzen erteilt und Swiftcode beantragt

registriert in der Republik Gambia unter der Nummer: 88889116 alle Banklizenzen erteilt und Swiftcode beantragt FUTURE MARVIN BANK LTD ist eine Privat-Bank und unterhält weltweit Berater und Manager mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung finanziell attraktiver Lösungen. Sie bietet erstklassige Finanzdienstleistungen

Mehr

Zuordnung von Darlehenszinsen als Werbungskosten bei gleichzeitiger Finanzierung eigengenutzter und vermieteter Wohnungen

Zuordnung von Darlehenszinsen als Werbungskosten bei gleichzeitiger Finanzierung eigengenutzter und vermieteter Wohnungen BUNDESFINANZHOF Zuordnung von Darlehenszinsen als Werbungskosten bei gleichzeitiger Finanzierung eigengenutzter und vermieteter Wohnungen 1. Finanziert der Steuerpflichtige die Herstellung von Eigentumswohnungen,

Mehr

Kontoeröffnungen & Zahlungsabwicklungen

Kontoeröffnungen & Zahlungsabwicklungen 1. Formulare/Verträge 1.1 Geschäftskonten Formular Eröffnung von Konten Formular Angaben nach GWG/FATCA Formular Vereinbarung Nutzung des ebanking mit PIN und TAN Formular Faxhaftung Formular Vertretungsberechtigung

Mehr

FATCA-Fragebogen für Unternehmen (jur. Pers. etc.)

FATCA-Fragebogen für Unternehmen (jur. Pers. etc.) FATCA-Fragebogen für Unternehmen (jur. Pers. etc.) Wichtige Hinweise Dieser Fragebogen dient dazu, beim Auftraggeber Informationen einzuholen, zu denen die Partner Bank AG aufgrund des U.S. Steuerrechts

Mehr

Verschlüsselte Mailverbindungen verwenden

Verschlüsselte Mailverbindungen verwenden Verschlüsselte Mailverbindungen verwenden Neu können Sie ohne lästige Zertifikatswarnungen unterwegs sicher mailen. Dies ist wichtig, um Passwortklau zu verhindern (vor allem unterwegs auf offenen WLANs

Mehr

das innovative Online-Gutschein-System Der Mehrwert für Ihre Gäste das Plus für Ihren Umsatz in Zusammenarbeit mit

das innovative Online-Gutschein-System Der Mehrwert für Ihre Gäste das Plus für Ihren Umsatz in Zusammenarbeit mit das innovative Online-Gutschein-System Der Mehrwert für Ihre Gäste das Plus für Ihren Umsatz in Zusammenarbeit mit Sie möchten Ihren Umsatz steigern, und neue Kunden gewinnen? Wir machen s möglich: in

Mehr

Quellensteuereinbehalt bei Lizenzvergütungen aus dem Ausland

Quellensteuereinbehalt bei Lizenzvergütungen aus dem Ausland Quellensteuereinbehalt bei Lizenzvergütungen aus dem Ausland 1. Ausgangssituation 2. Quellensteuer - Was steckt dahinter? 3. Was folgt daraus für Staaten ohne Doppelbesteuerungsabkommen? 4. Was gilt im

Mehr

Nach Vorwürfen der Bundesebene und in den Medien: Krankenhäuser im Land Bremen weisen Vorwürfe der systematischen Falschabrechnung zurück!

Nach Vorwürfen der Bundesebene und in den Medien: Krankenhäuser im Land Bremen weisen Vorwürfe der systematischen Falschabrechnung zurück! Bremen, den 20.04. 2011 Mitteilung für die Presse Nach Vorwürfen der Bundesebene und in den Medien: Krankenhäuser im Land Bremen weisen Vorwürfe der systematischen Falschabrechnung zurück! In den letzten

Mehr

Ihre Checkliste 10: Gängige Fehler vermeiden

Ihre Checkliste 10: Gängige Fehler vermeiden Ihre Checkliste 10: Gängige Fehler vermeiden 1. Gefährliche Schenkungen Kriselt es in einer Ehe und ist eine Scheidung absehbar, versuchen Eheleute gerne ihr Vermögen durch Zuwendungen an Dritte zu verkleinern.

Mehr

Geschäftsplan / Business Plan

Geschäftsplan / Business Plan Qualifizierung für Flüchtlinge Datum:... Geschäftsplan / Business Plan Wir bitten Sie, das Formular so ausführlich wie möglich auszufüllen. Wenn notwendig, kontaktieren Sie bitte Ihre Verwandten oder Freunde

Mehr

Investmentbesteuerung; Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 8. September 2010 - I R 90/09 -

Investmentbesteuerung; Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 8. September 2010 - I R 90/09 - Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße

Mehr

Canon Porträt Objektiv CashBack TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Canon Porträt Objektiv CashBack TEILNAHMEBEDINGUNGEN Canon Porträt Objektiv CashBack TEILNAHMEBEDINGUNGEN 1. VERANSTALTER DER AKTION Der Veranstalter der Aktion ist Canon Europa N.V. mit eingetragenem Sitz an der Anschrift Bovenkerkerweg 59, 1185 XB, Amstelveen,

Mehr

Checkliste der einzureichenden Unterlagen. Kredit für freie Berufe

Checkliste der einzureichenden Unterlagen. Kredit für freie Berufe Lietzenburger Straße 94 10719 Berlin Checkliste der einzureichenden Unterlagen Kredit für freie Berufe 1. Kurzantrag 2. Personalausweis oder Pass und Meldebescheinigung 3. Vollständige Schufa-Selbstauskunft

Mehr

Privat- und Geschäftskonto auch mit schlechter Schufaauskunft. Sichern Sie sich für alle Fälle ein zugriffsicheres Bargeldkonto im europäischen

Privat- und Geschäftskonto auch mit schlechter Schufaauskunft. Sichern Sie sich für alle Fälle ein zugriffsicheres Bargeldkonto im europäischen Privat- und Geschäftskonto auch mit schlechter Schufaauskunft. Sichern Sie sich für alle Fälle ein zugriffsicheres Bargeldkonto im europäischen Ausland. Kreditkarten ohne Schufa Die Prepaid MasterCard

Mehr

WAGNER Rechtsanwälte webvocat Kanzlei für Geistiges Eigentum und Wirtschaftsrecht. Domain-Recht im Überblick Tipps und Fallbeispiele

WAGNER Rechtsanwälte webvocat Kanzlei für Geistiges Eigentum und Wirtschaftsrecht. Domain-Recht im Überblick Tipps und Fallbeispiele WAGNER Rechtsanwälte webvocat Kanzlei für Geistiges Eigentum und Wirtschaftsrecht Domain-Recht im Überblick Tipps und Fallbeispiele Gliederung I. Einführung II. Welche Rechtsverletzungen treten auf? III.

Mehr

Muster: Kauf- und Abtretungsvertrag GmbH & Co. KG

Muster: Kauf- und Abtretungsvertrag GmbH & Co. KG Muster: Kauf- und Abtretungsvertrag GmbH & Co. KG Urkundenrolle für _*** Nummer *** Verhandelt Vor Notar/Notarin *** Anschrift: handelnd e r s c h i e n : a) im Namen der im Handelsregister des Amtsgerichtes

Mehr

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE BENUTZUNG DES PRIVILEGE-KONTOS

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE BENUTZUNG DES PRIVILEGE-KONTOS 3. Ausgabe ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE BENUTZUNG DES PRIVILEGE-KONTOS 1. EINLEITENDE BESTIMMUNGEN Allgemeine Bedingungen für die Benutzung des Privilege-Kontos regeln das Verhältnis zwischen HIT d.d.

Mehr

Änderungsanträge der vorberatenden Kommission vom 12.1.2015 und 23.2.2015

Änderungsanträge der vorberatenden Kommission vom 12.1.2015 und 23.2.2015 Zweiter Nachtrag zum Steuergesetz per 1. Januar 2016 22.14.07 Vorlage des Regierungsrats vom 9. Dezember Art. 16a Besteuerung nach dem Aufwand b. Bemessung und Berechnung 1 Die Steuer, die an die Stelle

Mehr

Inhalt. Vorwort 11. Irrtum Nr. 1: Fallen bei der Geldanlage 13. Irrtum Nr. 2: Sicherheit bei Verlusten mit Geldanlagen

Inhalt. Vorwort 11. Irrtum Nr. 1: Fallen bei der Geldanlage 13. Irrtum Nr. 2: Sicherheit bei Verlusten mit Geldanlagen 3 Inhalt Vorwort 11 Irrtum Nr. 1: Fallen bei der Geldanlage 13 Ein besonders krasser Fall 13 Reale Renditen jenseits von Träumen und Versprechen 14 Wie der Staat doppelt abkassiert 17 Staatliche Förderung:

Mehr

Beitrag: Vom Schwarzgeld zum Weißgeld Lücken im Steuerabkommen

Beitrag: Vom Schwarzgeld zum Weißgeld Lücken im Steuerabkommen Manuskript Beitrag: Vom Schwarzgeld zum Weißgeld Lücken im Steuerabkommen Sendung vom 5. Juni 2012 von Herbert Klar und Jörg Schaub Anmoderation: Die Schweiz: Land der Sehnsucht für Steuerhinterzieher

Mehr

Für jeden das Richtige: Sparkassen-PrivatKonten

Für jeden das Richtige: Sparkassen-PrivatKonten ISIC International Student Identity Card* Handykartenschutz mit Handy-/Laptop Versicherung* Reisebuchungs- mit 5 % Rückvergütung Frankfurter Sparkasse 6055 Frankfurt am Main Line 069 4 18 4 frankfurter-sparkasse.de

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. Zusammenfassung 2 Zuständiges Ressort/Betroffene Amtsstellen 2. 1. Ausgangslage 3

INHALTSVERZEICHNIS. Zusammenfassung 2 Zuständiges Ressort/Betroffene Amtsstellen 2. 1. Ausgangslage 3 1 INHALTSVERZEICHNIS Seite Zusammenfassung 2 Zuständiges Ressort/Betroffene Amtsstellen 2 I. Bericht der Regierung 3 1. Ausgangslage 3 2. Anlass/Notwendigkeit der Vorlage 4 3. Finanzielle und personelle

Mehr

Ihre Checkliste 08: Zehn wichtige Fragen zum Thema Online-Scheidung!

Ihre Checkliste 08: Zehn wichtige Fragen zum Thema Online-Scheidung! Ihre Checkliste 08: Zehn wichtige Fragen zum Thema Online-Scheidung! Online-Scheidung bei Scheidung.de - Das sollten Sie wissen! 1. Wie funktioniert die Online-Scheidung bei Scheidung.de? Die Online-Scheidung

Mehr

Leitlinien und Empfehlungen

Leitlinien und Empfehlungen Leitlinien und Empfehlungen Leitlinien und Empfehlungen zum Geltungsbereich der CRA-Verordnung 17. Juni 2013 ESMA/2013/720. Datum: 17. Juni 2013 ESMA/2013/720 Inhalt I. Geltungsbereich 4 II. Zweck 4 III.

Mehr

Komplettbüro Individueller Service. Alles mit drin Ihr Büro in Köln. www.afp24.de Komplettbüro 1

Komplettbüro Individueller Service. Alles mit drin Ihr Büro in Köln. www.afp24.de Komplettbüro 1 Komplettbüro Individueller Service Alles mit drin Ihr Büro in Köln Komplettbüro 1 Inhalt 00 Ihr Büro in Köln...3 Alles mit drin...4 Individueller Service...5 Unsere Büros im Portrait...6 Erdgeschoss...6

Mehr

Länder Lateinamerikas und der Karibik

Länder Lateinamerikas und der Karibik Länder Lateinamerikas und der Karibik 1 Antigua und Barbuda 2 Argentinien 3 Bahamas 4 Barbados 5 Belize 6 Bolivien 7 Brasilien 8 Chile 9 Costa Rica 10 Dominica 11 Dominikanische Republik 12 Ecuador 13

Mehr

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt.

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Liebe Leser und Leserinnen, das ist eine Broschüre in Leichter Sprache. Leichte Sprache können viele Menschen besser verstehen. Zum Beispiel: Menschen mit

Mehr

Vorratsgesellschaften (vorgegründete Gesellschaften): GmbH, AG, KG etc.

Vorratsgesellschaften (vorgegründete Gesellschaften): GmbH, AG, KG etc. SOFORT-Gesellschaften! AG, Schillerstraße 47-49, D-22767 Hamburg Schillerstraße 47-49 Büro D-22767 Hamburg 040-702987-54 Telefon 040-702987-56 Fax 0177-4624349 Mobil info@sofort-gesellschaften.de Email

Mehr

Der 67 Euro Report zeigt Ihnen, wie Sie Sofort 67 im Internet verdienen!

Der 67 Euro Report zeigt Ihnen, wie Sie Sofort 67 im Internet verdienen! Der 67 Euro Report zeigt Ihnen, wie Sie Sofort 67 im Internet verdienen! Von Mirko Lahl Die Informationen und Anleitungen in diesem Report sind sorgfältig von mir geprüft und recherchiert. Dieses Werk

Mehr

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner Allgemeine Bedingungen für die Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als administrativen Ansprechpartner Präambel Der Kunde möchte einen Domainvertrag mit der Denic-Domain-Verwaltungs- und Betriebsgesellschaft

Mehr

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich?

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? August 2003 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Berufsgruppe Gewerbliche Buchhalter Wiedner Hauptstraße 63 A-1045 Wien Tel.

Mehr

(Seltsam dass auf der http://dsrn-club.com noch alles im Gange ist, auf der http://www.dsrn-club.org findet man immer wieder neue Texte)

(Seltsam dass auf der http://dsrn-club.com noch alles im Gange ist, auf der http://www.dsrn-club.org findet man immer wieder neue Texte) Aus den Netz Groß- Anlagen-Betrüger Andreas Kröppelin, Emden Management Marketing & Trading Ltd. Registerd in Belize : company number 125,340 Geschäftsführer: Andreas Kroeppelin Contact USA: Management

Mehr

US-Corporation mit Sitz in Oregon, Montana, Kalifornien, Florida

US-Corporation mit Sitz in Oregon, Montana, Kalifornien, Florida US-Corporation mit Sitz in Oregon, Montana, Kalifornien, Florida Einsatzbereiche / Vorteile: Neugründungen & Vorratsgesellschaften Rechtlich abgesichert, keine Kapitalpflicht, Anonymität gewährleistet

Mehr

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Zweite Telefonleitung Zusätzlicher Preis/Monat 5, Eine zweite Telefonleitung mit separater Rufnummer mit allen Vorteilen vom Unitymedia-Telefonanschluss

Mehr

- Bitte Kopie beifügen - c. Inhaber des gewerblichen Schutzrechteslaut Register bzw. Urheber/originärer Inhaber des Rechtes

- Bitte Kopie beifügen - c. Inhaber des gewerblichen Schutzrechteslaut Register bzw. Urheber/originärer Inhaber des Rechtes 1. Ausfertigung - für die Steuerbehörde des Antragstellers / Kenn-Nummer Hinweis nach 13 des Bundesdatenschutzgesetzes: Die Erhebung der Daten erfolgt nach den 149 ff. der Abgabenordnung Antrag nach 50d

Mehr

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Stand 01.01.2011)

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Stand 01.01.2011) Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Stand 01.01.2011) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die ITCC GmbH, im nachfolgenden ITCC genannt. Diese AGB gelten für sämtliche Dienstleistungen und Infrastruktur,

Mehr

Gründung einer GmbH in Polen

Gründung einer GmbH in Polen KOZLOWSKI Rechts- und Steuerberatung Ul. Wawelska 1/2 70-505 Szczecin POLEN http://ra-kozlowski.com/ mail@ra-kozlowski.com Gründung einer GmbH in Polen Die polnische Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Mehr

Muster: Kauf- und Abtretungsvertrag GmbH & Co. KG

Muster: Kauf- und Abtretungsvertrag GmbH & Co. KG Muster: Kauf- und Abtretungsvertrag GmbH & Co. KG Urkundenrolle für _*** Nummer *** Verhandelt Vor Notar/Notarin e r s c h i e n / e n : a) *** aa) handelnd als von den Beschränkungen des 181 BGB befreite(r)

Mehr

Unter Umständen können Sie durch unser Domain-Parking mit Ihrer Domain eine Menge Geld verdienen. Weitere Infos unter http://www.domain-parking.

Unter Umständen können Sie durch unser Domain-Parking mit Ihrer Domain eine Menge Geld verdienen. Weitere Infos unter http://www.domain-parking. Sedo GmbH Im Mediapark 6 D-50670 Köln Ihr Ansprechpartner: Florian Müller gfrosch@web.de Günther Frosch Walter-Reppe-Str. 14 Telefon (0221) 340 30 414 Telefax (0221) 340 30 102 E-Mail: florian.mueller@sedo.de

Mehr

Das erste Mal verkaufen: Voraussetzungen Verkäuferkonto, ebay-grundsätze und Gebühren

Das erste Mal verkaufen: Voraussetzungen Verkäuferkonto, ebay-grundsätze und Gebühren Das erste Mal verkaufen: Voraussetzungen Verkäuferkonto, ebay-grundsätze und Gebühren Inhalt 1. Verkäuferkonto einrichten Einleitung... 2 Anmelden bei ebay... 3 Anmelden als Verkäufer... 4 2. Regeln für

Mehr

Merkblatt des kantonalen Steueramtes betreffend Begehren um amtliche Auskünfte und Vorbescheide (vom 13. Oktober 2008)

Merkblatt des kantonalen Steueramtes betreffend Begehren um amtliche Auskünfte und Vorbescheide (vom 13. Oktober 2008) Zürcher Steuerbuch Teil I Nr. 30/500 Amtliche Auskünfte und Vorbescheide Merkblatt KStA Merkblatt des kantonalen Steueramtes betreffend Begehren um amtliche Auskünfte und Vorbescheide (vom 13. Oktober

Mehr

9 Der Bundespräsident. 1. Welches ist der Unterschied zwischen einem parlamentarischen und einem präsidentiellen Regierungssystem?

9 Der Bundespräsident. 1. Welches ist der Unterschied zwischen einem parlamentarischen und einem präsidentiellen Regierungssystem? 9 Der Bundespräsident 1. Welches ist der Unterschied zwischen einem parlamentarischen und einem präsidentiellen Regierungssystem? Bei dem parlamentarischen Regierungssystem wird der Regierungschef vom

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

Wir benötigen für die Bearbeitung Ihrer Anfragen immer den Namen-Telefon und gültige E- Mail.

Wir benötigen für die Bearbeitung Ihrer Anfragen immer den Namen-Telefon und gültige E- Mail. Hier können Sie mit uns eine neue GmbH genannt in Bulgarien OOD/EOOD gründen. Sie können auch Änderung in der Registrierung von bestehenden Unternehmen vornehmen lassen. Oder eine bestehende GmbH kaufen

Mehr

Nullter Chart. Folie 1

Nullter Chart. Folie 1 Nullter Chart - Small talk - Ausgangssituation erfragen wie bisher die Sachen geregelt? - Makler: was für Anforderungen stellst Du an Deinen Makler? - Anforderungen an Kunden: auch wir haben Anforderungen

Mehr

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als. administrativen Ansprechpartner Allgemeine Bedingungen für die Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten als administrativen Ansprechpartner Präambel Der Kunde möchte einen Domainregistrierungsvertrag mit der 1API GmbH über die Registrierung

Mehr

PERSONALVERWALTUNG. für Mitarbeiter mit Wohnsitz in Österreich. von in Deutschland ansässigen deutschen Unternehmen

PERSONALVERWALTUNG. für Mitarbeiter mit Wohnsitz in Österreich. von in Deutschland ansässigen deutschen Unternehmen PERSONALVERWALTUNG für Mitarbeiter mit Wohnsitz in Österreich von in Deutschland ansässigen deutschen Unternehmen durch die Unsere Erfahrung zeigt: In den letzten Jahren gehen immer mehr deutsche Unternehmen

Mehr