PSD Bank Rhein-Ruhr eg Jahresbericht 2012 Über Generationen ein verlässlicher Partner

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PSD Bank Rhein-Ruhr eg Jahresbericht 2012 Über Generationen ein verlässlicher Partner"

Transkript

1 PSD Bank Rhein-Ruhr eg Jahresbericht 2012 Über Generationen ein verlässlicher Partner

2 2 Jahresbericht 2012 inhalt Vorwort 3 Bericht des Vorstands Allgemeine wirtschaftliche Entwicklung 5 Die PSD Bank Rhein-Ruhr eg im Jubiläumsjahr 6 Kunden und Mitglieder 8 Bilanz PSD BauGeld und PSD Privatkredite 10 PSD Geldanlagen 14 Gewinn- und Verlustrechnung 16 Soziale Verantwortung 18 Ausblick Unsere Partner 21 Bericht des Aufsichtsrats 23 Meilensteine im Jubiläumsjahr Zahlen. Daten. Fakten. 28

3 VORWORT 3 Den Menschen über alle Generationen verpflichtet. Dieser Grundsatz macht es seit 140 Jahren sicher, mit uns Zukunft aufzubauen und Träume zu verwirklichen. Die Eurostaaten-Krise hatte auch 2012 wesentlichen Einfluss auf die Wirtschaftslage in unserem Land und damit auf unsere Bank. In diesem Umfeld vieler Unwäg barkeiten aus deutschen Verpflichtungen als Euro-Land und eher verhaltener Prognosen zur zukünftigen Entwicklung freut es uns umso mehr, dass sich die Geschäftspolitik der PSD Bank Rhein-Ruhr eg erneut ausgezahlt hat. Es ist die Bestätigung unseres Geschäftsprinzips, das heute so erfolgreich ist wie vor einem Jahr, wie vor fünf Jahren und vor 140 Jahren. Denn es steht für eine Geschäftspolitik, die solide war, ist und bleibt. Auf dieser Basis haben schon viele Generationen vertrauensvoll und erfolgreich ein kostbares Stück Zukunft mit uns aufgebaut. In 2012, das gleichzeitig das 140. Jubiläumsjahr unserer Bank war, konnten wir exakt neue Kunden von den Vorteilen einer Geschäftsbeziehung mit uns überzeugen. Wirtschaftlich steht die PSD Bank Rhein-Ruhr eg gut da. Und dank unserer traditionell soliden Geschäftspolitik und Ihres Vertrauens wird das sicher auch in Zukunft so bleiben. Damit bleiben wir nicht nur uns selbst und unserer Historie treu, sondern auch unserer Verpflichtung als Genossenschaftsbank gegenüber unseren Kunden und Mitgliedern. Der Verpflichtung zu ehrlicher und guter Beratung, dazu, dass wir Service und Erreichbarkeit ernst nehmen, faire Preise haben, sich unsere Kunden jederzeit auf uns verlassen können und unsere Mitglieder Eigentümer ihrer Bank sind. Vorstand der PSD Bank Rhein-Ruhr eg: August-Wilhelm Albert, Erhardt Fellmin, Dr. Stephan Schmitz Ihr Vorstand der PSD Bank Rhein-Ruhr eg Erhardt Fellmin Vorsitzender August-Wilhelm Albert Dr. Stephan Schmitz

4 4 Gut, dass man sich als Kunde der PSD Bank sein ganzes Leben lang auf ein absolut faires Miteinander verlassen kann. Das zahlt sich aus.

5 ALLGEMEINE WIRTSCHAFTLICHE Entwicklung Bericht des Vorstands 5 Der Erfolg der Kontinuität 2012 hat das robuste deutsche Wirtschaftswachstum trotz Euro-Schuldenkrise zu einem Plus des Bruttoinlandprodukts geführt. EZB, ESM und Fiskalpakt sorgten für Entspannung an den Kapitalmärkten. Günstige Beschäftigungsentwicklung und Rentenerhöhung förderten die Konsumbereitschaft wenn auch in abgeschwächtem Maße. Die PSD Bank Rhein-Ruhr eg hat in diesem geschäftlich nicht einfachen Jahr ein kontinuierliches, gesundes Wachstum erreicht. Die deutsche Wirtschaft wurde 2012 von der Finanzund Schuldenkrise im Euroraum und dem weltweiten Konjunkturabschwung zwar deutlich tangiert, konnte aber auf ein insgesamt robustes Wachstum bauen. Zum Jahresende verzeichnete das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Deutschlands daher ein Plus von 0,7 Prozent. Damit ist das BIP 2012 erneut, wenngleich erheblich schwächer als im Vorjahr, gestiegen. Entgegen aller Analystenprognosen konnte der DAX dagegen zum Jahresende um 29,1 Prozent auf Punkte zulegen. Maßgeblich beeinflusst wurde dies durch Interventionen der Europäischen Zentralbank EZB. Auf die schwache Konjunktur und die erneute Zuspitzung der Staatsschuldenkrise im Euroraum reagierte die EZB u.a. mit der Senkung des Leitzinses auf ein neues Allzeittief von 0,75 Prozent. Auch die deutsche Beteiligung am Rettungsmechanismus ESM und dem Fiskalpakt trug zur Entspannung der Kapitalmärkte bei. Der Privatkonsum stieg aufgrund höherer Tarifabschlüsse, anhaltend günstiger Beschäftigungszahlen und angehobener Rentenbezüge leicht an. Entsprechend der Beschäftigungsentwicklung sank die Arbeitslosenquote auf 6,8 Prozent. Die weiterhin schwelende Euro-Schuldenkrise und das daraus resultierende hohe Sicherheitsbedürfnis vieler Investoren hielten die Marktzinsen allerdings weiterhin auf historisch niedrigem Niveau. Auch in dieser bereits lange währenden Niedrigzinsphase hat sich die traditionell sicherheitsorientierte Geschäftspolitik der PSD Bank Rhein-Ruhr eg 2012 bewährt. Unsere Bank ist gesund. Unsere Erträge sind im notwendigem Umfang stabil. Und darauf können unsere Kunden und Mitglieder mit Sicherheit auch in Zukunft bauen. DAX-Entwicklung 2012 (Stand zum Monatsende) Umlaufrendite-Entwicklung 2012 (Stand zum Monatsende) ,6 1, ,4 1, ,2 1,1 1, Januar - Dezember 0,9 Januar - Dezember

6 6 Bericht des Vorstands Die Psd Bank Rhein-Ruhr eg im JubilÄumsjahr 140 Jahre Zukunft In 140 Jahren kundenorientierter Bankarbeit konnten wir dauerhaft unter Beweis stellen, dass wir unsere Kunden durch jede Lebensphase perfekt auf ihre Bedürfnisse abgestimmt begleiten. Unsere Jubiläumsangebote und -aktionen haben dazu beigetragen, unsere Position weiter zu stärken und das Vertrauen unserer Kunden und Mitglieder in die genossenschaftliche Idee zu festigen. Unabhängig von unserer Bank erklärte die UN 2012 zum Internationalen Jahr der Genossenschaften. Für unsere Bank war 2012 ein Jahr von besonderer Bedeutung. Denn es dokumentierte nicht nur 140 erfolgreiche Jahre der PSD Bank Rhein-Ruhr eg, es zeigte auch sehr deutlich, dass der genossenschaftliche Grundgedanke unserer Geschäftspolitik für unsere Kunden und Mitglieder über Generationen hinweg modern und zukunftssicher ist. Ein Konzept mit Zukunft zu jeder Zeit Seit 140 Jahren erfüllt die PSD Bank Rhein-Ruhr eg den genossenschaftlichen Auftrag mit großer Sorgfalt. Gemeinschaftlich denken, Sicherheit und Stabilität schaffen sowie faire Bedingungen, von denen alle profitieren, haben unser gesamtes Handeln geprägt. Dazu gehört, dass wir unsere Konditionen daran ausrichten, was für alle das Beste ist. So beteiligt sich die PSD Bank Rhein-Ruhr eg bewusst nicht an den zum Teil ruinösen Wettbewerben um jeden Kunden. Denn auch wenn die Angebote mancher, meist ausländischer Banken verlockend erscheinen, muss jedem Kunden bewusst sein, dass höhere Zinssätze gleichbedeutend sind mit höheren Risiken. Bei uns hat Stabilität und Zuverlässigkeit Vorrang vor kurzfristigen Erfolgen. Und gerade dieses Konzept bietet auf lange Sicht sichere Zukunftsperspektiven für alle Beteiligten. Deshalb erhalten unsere Mitglieder die gleiche hohe Dividende wie im letzten Jahr. Und nach wie vor gilt die PSD Bank Rhein-Ruhr eg als solides, sicheres Geldhaus in unserem Land. In 2012 hat Standard & Poor s (S&P) sogar das hervorragende Rating von AA- bestätigt, das die genossenschaftliche FinanzGruppe bereits im Jahr zuvor erreicht hatte. Die PSD Bank Rhein-Ruhr eg ist Teil dieser Gruppe. Außerdem gehört unsere Bank als größte der bundes weit regional tätigen 15 PSD Banken erneut zu den Großen der Genossenschaftsbanken in Deutschland. Gute Ideen bleiben modern In 140 Jahren hat die genossenschaftliche Idee nichts von ihrer Modernität eingebüßt. Ganz im Gegenteil. Die Vereinten Nationen haben 2012 zum Internationalen Jahr der Genossenschaften ausgerufen und damit weltweit die besondere Bedeutung von Genossenschaften hervorgehoben. Als Genossenschaftsbank mit 140-jähriger Tradition sind wir stolz darauf, dass sich die Gründungsidee unserer Bank so erfolgreich durchgesetzt hat. Es zeigt die hohe Attraktivität einer Geschäftspolitik, die sich glaubhaft und nachvollziehbar auf die Interessen und Wünsche der eigenen Kunden sowie Mitglieder konzentrieren kann. Für die PSD Bank Rhein-Ruhr eg schließt das ein Produktangebot ein, das dem Prinzip von Transparenz und Verständlichkeit folgt. Wir haben auch im Jubiläumsjahr 2012 uns anvertraute Kundengelder 1:1 an unsere Kunden weitergegeben, in erster Linie für den privaten Immobilienerwerb, und damit nachhaltig abgesichert. Unsere Produkte sind unkompliziert und generell so aufgebaut, dass unsere Kunden sie auch ver stehen können. Ohne Spekulationsrisiken und Verstrickungen schwer durchschaubarer Refinanzierungswege. Einfach, verständlich, transparent. So praktizieren wir Genossenschaft und halten eine gute Idee im Sinne unserer Kunden modern.

7 Die Psd Bank Rhein-Ruhr eg im JubilÄumsjahr Bericht des Vorstands 7 Die PSD Jubiläumsspende für Düsseldorf wurde überreicht von Vorstandsmitglied August-Wilhelm Albert, Patin Jenny Jürgens, Bürgermeisterin Marie-Agnes Strack-Zimmermann und unserem Geschäftsbereichsleiter Vertriebsunterstützung Rolf Fühles. In Dortmund freuten sich unsere Patin Jenny Jürgens, Vorstandsmitglied Dr. Stephan Schmitz und Bürgermeister Manfred Sauer mit den vielen glücklichen Gewinnern. Unser Kunden-Engagement im Jubiläumsjahr Im Sinne unserer Kunden und Mitglieder haben wir auch die bemerkenswerte Leistung von 140 Jahren PSD Bank Rhein-Ruhr eg gefeiert. Mit großem Engagement für Viele anstelle von teuren Veranstaltungen für Wenige. Die für das Jahr 2012 gewählte Jubiläums-Symbolik hat sich als roter Faden durch unsere gesamten Werbemittel gezogen. Unsere verstärkt in der Region aufgestellten Jubiläums-Fahnen sind dabei von vielen bemerkt worden. Darüber hinaus ist die PSD Bank Rhein-Ruhr eg seit 2012 auf Facebook, Twitter, Xing und Google+ aktiv. Sie kommuniziert dort regelmäßig mit den Kunden über aktuelle Aktionen und Neuigkeiten rund um die Bank. Neue Aktivitäten wie die PSD PowerWoche mit speziellen Power-Konditionen waren sehr erfolgreich. Beratungsstände auf Baumessen in der Region unterstrichen die Nähe zu unseren Kunden. Und auch das erneute Titelsponsoring des 7. internationalen PSD Bank Meetings hat dazu beigetragen, die PSD Bank Rhein-Ruhr eg als soliden und auf Dauer zuverlässigen Partner hervorzuheben. Ausgezeichnet! Unsere Produkte und Leistungen konnten im Jubiläumsjahr 2012 wieder überzeugen und haben im Vergleich mit anderen erneut hervorragend abgeschnitten. Nahezu 100 gemeinnützige Projekte im gesamten Geschäftsgebiet wurden von uns mit einem Spendenbudget von weit über Euro gefördert. Die Jubiläumsspende in Höhe von Euro floss dabei für interessante soziale Projekte zu gleichen Teilen in die Marktbereiche von Düsseldorf und Dortmund. Zur Feier des 140. Jubiläums unserer Bank eröffneten wir außerdem in den Geschäfts stellen Düsseldorf, Dort mund und Essen eine Ausstellung mit Fotos historischer Dokumente, die interessante Einblicke in die Vergangenheit gewährte. Nach Top-Bewertungen in den vorherigen Jahren wurde die PSD Bank Rhein-Ruhr eg zum ersten Mal sogar auf bundesweiter Ebene zur beliebtesten Regionalbank Deutschlands gewählt. Im Bereich Ratenkredite erhielten wir von der FMH-Finanzberatung die Auszeichnung Günstigster Ratenkredit im Großraum Rhein-Ruhr sowie im Vergleichsportal vergleich.de die Note sehr gut. Laut FMH-Finanzberatung und n-tv bieten wir den besten Autokredit der Region Rhein- Ruhr. Und auch in puncto Kundenzufriedenheit und Preis-Leistungs-Verhältnis hat uns die ServiceValue GmbH mit sehr gut bewertet.

8 8 Bericht des Vorstands Kunden und Mitglieder Unsere Strategie wird honoriert Das auf Ehrlichkeit, Verständlichkeit und Zufriedenheit beruhende Gesamtkonzept der PSD Bank Rhein-Ruhr eg wird von unseren Kunden sehr bewusst wahrgenommen und geschätzt. Die Bank hat sich erneut in einem schwierigen Geschäftsjahr als starker und erfolgreicher Partner erwiesen. In einem Geschäftsumfeld, das aufgrund der langen und historisch niedrigen Zinsphase auch 2012 als durchaus schwierig bezeichnet werden kann, haben sich alte und neue Kunden bewusst für Geschäftsabschlüsse mit der PSD Bank Rhein-Ruhr eg entschieden. Wir konnten feststellen, dass PSD Bankkunden, die finanzielle Lockvogel-Angebote von Wettbewerbern wahrgenommen hatten, häufig nach einer ersten Testphase wieder zu uns zurückgekommen sind. Die Jahreszahlen sprechen gleichermaßen eindeutig für das überzeugende Gesamtkonzept unserer Bank, das auf Ehrlichkeit und bedarfsgerechter Ausrichtung beruht haben uns neue Kunden ihr Vertrauen geschenkt. Das sind 3,5 Prozent mehr als Das ist der beste Beweis dafür, dass die letzte Stelle hinter dem Komma nicht alles ist, was zählt, und sich unser geradliniges, auf dauerhafte Geschäfts beziehungen ausgerichtetes Handeln auszahlt. Die über das Befragungs verfahren Net-Promotor-Score (NPS) für 2012 ermittelte Zufriedenheit unserer Kunden ist ebenso eindeutig. Der NPS-Wert ist im Vergleich zu den Vorjahren weiter gestiegen. Zudem ermittelte auch ein externes Meinungsforschungsinstitut im Rahmen des PSD Kundenspiegels nach ausführlichen Kundenbefragungen gestiegene, sehr gute Kunden zufriedenheitswerte sowie eine signifikante Steigerung der Loyalität unserer Kunden zu ihrer PSD Bank Rhein- Ruhr eg. Ebenso konnten wir die Mitgliederzahl auf leicht steigern. Damit haben wir die angestrebte 50-Prozent- Marke der Mitgliederquote übertroffen. In diesen Entwicklungen wird die starke Kundenorientierung unserer Bank ersichtlich. Unsere Produkte treffen den Bedarf der Kunden. Unser Gesamtkonzept wird geschätzt. Auch dadurch grundlegend gestärkt, können wir unseren Mitgliedern und Anteilseignern 2012 erneut eine Dividende von 7,5 Prozent ausschütten.

9 Bilanz 2012 Bericht des Vorstands 9 Überzeugend gutes Wachstum Mit einer hervorragenden Entwicklung bei der Baufinanzierung, dem überdurchschnittlichen Zuwachs der Privatkredite und einem gestiegenen Einlagengeschäft konnte die Bilanz der PSD Bank Rhein-Ruhr eg in 2012 ein deutliches Plus verzeichnen. Darin spiegelt sich der Erfolg unserer genossenschaftlichen Grundidee, den Menschen Sicherheit zu geben. Mit einem Volumen von Millionen Euro hat die Bilanzsumme der PSD Bank Rhein-Ruhr eg in 2012 ein Plus von 2,4 Prozent bzw. 76,9 Millionen Euro erreicht. Die Bilanzsumme der PSD Bank Rhein-Ruhr eg 3.120, , ,0 Das Kreditgeschäft hat sich mit einem Wachstum von 4,3 Prozent hervorragend entwickelt und das Ergebnis des Vorjahres um weitere 105,3 Millionen Euro übertroffen. Der Hauptanteil dieser Entwicklung ist dem PSD BauGeld zuzuschreiben. Denn die eigene Immobilie steht aufgrund der anhaltend niedrigen Zinsen und damit günstigen Konditionen nach wie vor hoch im Kurs. Auch die Privatkreditsparte ist, vorwiegend für den Konsum genutzt, überdurchschnittlich gewachsen Bei den Kundeneinlagen hat sich der Trend zu extrem kurzfristigen Geldanlagen fortgesetzt. PSD TagesGeld und PSD WachstumsSparen wurden verstärkt nachgefragt. Bei längerfristigen Angeboten wie PSD SparBrief und PSD FestGeld dagegen war die Nachfrage rück läufig. Allerdings erfreuten sich auch der PSD KapitalBrief und PSD KapitalPlus 2012, ausgelöst durch die Jubiläumsaktion der PSD Bank Rhein-Ruhr eg, wachsender Beliebtheit. Insgesamt haben sich die Kunden einlagen um 1,6 Prozent bzw. 39 Millionen Euro erhöht. Zahlen in Mio. Euro Die Ergebnisse im Kreditund Einlagengeschäft 2.450, , , , , , Zahlen in Mio. Euro Kreditgeschäft Einlagengeschäft

10 10 Bericht des Vorstands PSD BauGeld und PSD PrivatKreditE Über Generationen begehrt: unser BauGeld Die Mietpreisentwicklung des Jahres 2012 und das noch immer extrem niedrige Zinsniveau haben die Nachfrage nach Baugeld für die eigengenutzte Immobilie weiter verstärkt. Die PSD Bank Rhein-Ruhr eg konnte durch eine faire, ehrliche Beratung, verbunden mit best möglichen Konditionen, bemerkenswert viele neue Kunden von einer langfristig vertrauenswürdigen Partnerschaft überzeugen. Sehr gute Ergebnisse erreicht 2012 hat sich unser Baufinanzierungsgeschäft sogar noch besser entwickelt als im Vorjahr. Insgesamt konnte die PSD Bank Rhein-Ruhr eg neue Baufinanzierungs kredite mit einem Volumen von 346,2 Millionen Euro zusagen. Berücksichtigt man die Regel- und Sondertilgungen, stellt sich ein kräftiges Bestandsplus von 87,2 Millionen Euro heraus. Damit ist der Gesamtbestand des PSD BauGeldes auf insgesamt 2.458,6 Millionen Euro angestiegen. War der Zuwachs von 3,0 Prozent im letzten Jahr schon gut, so konnten wir ihn in 2012 mit 3,7 Prozent noch einmal kräftig steigern. Diese positive Entwicklung ist gerade im hart um - kämpften Markt der Baufinanzierungen die beste Bestätigung einer Geschäftspolitik, die erfolgreich ist, weil sie fair, verständlich und ehrlich mit den Kunden umgeht. Ein Erfolg, der die PSD Bank Rhein-Ruhr eg durch langfristig sichere Zinseinnahmen auch in Zukunft zu einem starken Partner machen wird. Uns schenkt man Vertrauen in die Zukunft In dem Wunsch, Eigentum zu besitzen, kommt die Sehnsucht des Menschen nach Sicherheit und Stabilität zum Ausdruck. Das sogenannte Betongold in Form eines Hauses oder einer Wohnung gilt als besonders sichere Zukunfts- und Altersvorsorge. Durch die Mietentwicklung in vielen Städten und die anhaltende Niedrigzinsphase wurde der Wunsch nach Eigentum und damit auch die Nachfrage nach Baugeld im letzten Jahr zusätzlich gestärkt. Dass sich fast Baufinanzierer in 2012 für die PSD Bank Rhein-Ruhr eg entschieden haben, zeigt auch, dass unsere Bank den Menschen genau das bietet, was ihnen wichtig ist. Ein günstiges Zinsniveau mag den Wunsch nach einer eigengenutzten Immobilie wecken, doch erst ein Gesamtpaket aus ehrlicher Beratung und fairen Konditionen wandelt das erste Interesse in eine vertrauensvolle Partnerschaft: In Zahlen ausgedrückt stieg das Zusagevolumen, ausgehend von guten Werten in 2011, um 12,4 Prozent. Im Laufe des 140-jährigen Bestehens unserer Bank haben Generationen von Kunden ihre Traumimmobilie mit uns finanziert und ein kostbares Stück Zukunft aufgebaut. Wir erreichen Interessenten sehr früh In der Regel begleitet der Wunsch nach Eigentum die Frage Kann ich mir das überhaupt leisten?. In dieser frühen Phase der Entscheidungsfindung wird der PSD BauGeld-Konfigurator auf unserer Internetseite jeden Monat von bis Interessierten genutzt. Die schnelle und unkomplizierte Art, sich maß geschneiderte Finanzierungskonditionen zusammen zustellen und die individuelle monatliche Belastungs summe mit realistisch errechneten Zahlen zu erfahren, findet großen Anklang. Auch unsere noch junge Kooperation mit dem Partner BHW Immobilien trug ihren Teil zum Angebot rund um die Immobilie bei. Damit hat sich die PSD Bank Rhein-Ruhr eg weitere effektive Wege erschlossen, das Vertrauen der Kunden von Anfang an durch Kom pe tenz und klare Information zu gewinnen.

11 PSD BauGeld und PSD PrivatKreditE Bericht des Vorstands 11 Generationen von Kunden haben sich bei der Finanzierung ihres Eigenheims bereits auf die ehrliche, faire Beratung der PSD Bank Rhein-Ruhr eg verlassen. Das wird auch in Zukunft so bleiben. Unsere Beratung wird geschätzt Für eine Baufinanzierung gibt es bei der PSD Bank Rhein-Ruhr eg keine Einheitslösung. Unsere Finan zie - r ungs lösungen werden sehr exakt auf die persönlichen Voraussetzungen und Ansprüche jedes Kunden zugeschnitten. Auf eine faire Beratung, die alle Optionen auslotet, ehrlich sagt, was auf Dauer sicher ist und dabei bestmögliche Konditionen erzielt, ist bei uns Verlass. Diese Erfahrung machen unsere Kunden über die gesamte Laufzeit ihrer Baufinanzierung hinweg. Zusagen Baufinanzierung Stück und Volumen ,2 346,2 307,9 Besonders wichtig war uns 2012, unseren Kunden zu empfehlen, die historisch niedrigen Zinsen für eine höhere Tilgungsrate und damit für kürzere Laufzeiten zu nutzen. Solche Ratschläge sind durchaus nicht selbstverständlich. Unsere Kunden haben nachhaltig davon profitiert. Auch unsere Partner aus der Baufinan zierungsvermittlung ziehen hier mit uns an einem Strang. Ehrlichkeit, Klarheit und größtmögliche Sicherheit für unsere Kunden stehen im Mittelpunkt unserer gemeinsamen Bemühungen. Das führt dazu, dass viele Kunden auch ihre Anschlussfinanzierung wieder mit uns auf die Beine stellen. Vielen Dank für dieses Vertrauen Stück Volumen in Mio. Euro Gesamtbestand Baufinanzierungskredite PSD Bank Rhein-Ruhr eg 2.302, , , Zahlen in Mio. Euro

12 12 Bericht des Vorstands PSD BauGeld und PSD PrivatKreditE Überdurchschnittlich viele Träume erfüllt Die Markenpräsenz der PSD Bank Rhein-Ruhr eg konnte im Jubiläumsjahr durch weitere Auszeichnungen unabhängiger Stellen gesteigert werden. Zusammen mit guten Konditionen und dem richtigen Produktangebot haben wir damit eine hohe Aufmerksamkeit und einen außerordentlich hohen Zuwachs im Bereich der privaten Kredite erzielt. Zudem nutzen die Kunden unsere speziellen Produkte, um ihre Immobilie zeitgemäß und nachhaltig zu modernisieren. Gut positioniert für private Kredite Im Segment Privatkredit hat sich die PSD Bank Rhein- Ruhr eg 2012 außerordentlich positiv entwickelt. Insgesamt haben wir die hohen Zuwächse des letzten Jahres noch einmal mit einem kräftigen Plus gesteigert. Eine nicht unwesentliche Rolle spielte hierbei sicherlich die aufmerksamkeitsstarke und gute Platzierung der PSD Bank Rhein-Ruhr eg bei Wettbewerbsvergleichen. Als besonderes Highlight wurde zum Beispiel die Auszeichnung der Frankfurter Finanzberatung FMH für den günstigsten Ratenkredit im Großraum Rhein-Ruhr wahrgenommen. Zusammen mit der Note sehr gut, mit der wir im Ratenkreditvergleich des Portals vergleich.de bewertet wurden, hat die PSD Bank Rhein-Ruhr eg im Jubiläumsjahr 2012 an Markenpräsenz und Attraktivität gewonnen. Zusagen aller PSD Privatkredite Stück und Volumen Stück ,3 Volumen in Mio. Euro 47,7 60, Diese hervorragende Konditionen-Einstufung, gepaart mit unseren erfolgreichen Beratungsaktivitäten, hat sich äußerst positiv bemerkbar gemacht. Im Vergleich zum Vorjahr konnten wir einen überdurchschnittlichen Zuwachs von 26,6 Prozent mehr vergebener Raten kredite verbuchen. Insgesamt hat die PSD Bank Rhein-Ruhr eg Privatkredite in Höhe von 60,4 Millionen Euro zugesagt.

13 PSD BauGeld und PSD PrivatKreditE Bericht des Vorstands 13 Ob Tapetenwechsel, neue Einrichtung, Familienkutsche oder Flitzer, Anbau, Umbau oder Energiespar-Sanierung bei den PSD Privatkrediten haben unsere Kunden von unserer Konditionenstärke und Beratungsqualität profitiert. Mit uns wird nachhaltig modernisiert Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden wird ebenso hoch geschätzt wie ein Eigenheim, das energietechnisch die heutigen Möglichkeiten einer nachhaltigen Bauweise ausschöpft. Die speziell auf diese Thematik zugeschnittenen Produktangebote der PSD Bank Rhein-Ruhr eg konnten viele Modernisierungswillige davon überzeugen, diesen Schritt gemeinsam mit uns zu gehen. Auch hier zeigte sich die positive Wirkung unserer generationenübergreifenden Philosophie. Zusagen PSD ImmoPerfekt und PSD Energie sparkredit, Stück und Volumen ,1 12,1 13,1 Gut 20 Prozent der von uns ausgezahlten Ratenkredite entfielen auf Darlehen, die unsere Kunden im Rahmen von kleinen bis mittleren Renovierungsmaßnahmen über den PSD ImmoPerfekt sowie dem PSD Energie- SparKredit abgerufen haben. Damit wuchs die Anzahl der Anträge von 683 Stück im Vorjahr auf 707 im Jahr 2012, das Volumen stieg um 8,3 Prozent auf 13,1 Millionen Euro Stück Volumen in Mio. Euro

14 14 Bericht des Vorstands PSD Geldanlagen Genau, was unsere Kunden erwarten 2012 setzte sich der Trend in Richtung kurzfristiger Geldanlageprodukte weiter fort. Durch unsere Jubiläumsaktion konnten wir den Stand des mittelfristig ausgelegten PSD KapitalPlus steigern. Ingesamt bestätigten sich unsere ausgewogenen Anlageempfehlungen durch ein positives Ergebnis in der Gesamtentwicklung der Bestände. Entsprechend der Zinssituation und den Erwartungen unserer Kunden entwickelten sich die einzelnen Produktsparten sehr unterschiedlich. Unsere Anlageempfehlungen treffen den Bedarf Summe PSD Geldanlagen Insbesondere vor dem Hintergrund der niedrigen Kapitalmarktzinsen hat die PSD Bank Rhein-Ruhr eg zum Stichtag ein deutliches Plus von 39 Millionen Euro bei den Kundeneinlagen erzielt. Damit stieg der Bestand um weitere 1,6 Prozent auf ein Volumen von Millionen Euro. In diesem Zusammenhang kann man sagen, dass wir diesen Zuwachs trotz mancher Wettbewerbsangebote bei teilweise nicht mehr nachvollziehbaren Konditionen erreicht haben. Das zeugt von ausgewogenen Anlageempfehlungen, die sich perfekt am Bedarf der Kunden orientieren. Trend zur Kurzfristigkeit setzt sich fort 2.382, , , Zahlen in Mio. Euro Der bereits 2011 spürbare Trend zu zeitlich überschaubaren Anlageformen hat sich 2012 weiter verstärkt. Dieser Trend begründet sich in dem Wunsch, sein Erspartes trotz Niedrigzinsniveau profitabel anzulegen. Eine Geldanlage, über die man zeitnah verfügen kann, ist hier Voraussetzung. Diesem Kundenwunsch entsprechend haben sich zwei Anlageprodukte der PSD Bank Rhein-Ruhr eg außerordentlich gut entwickelt. Beim PSD WachstumsSparen erzielte die gelungene Kombination aus schneller Ver füg barkeit und mittelfristiger Zinssicherheit ein Plus von 5,9 Prozent, so dass das Gesamtvolumen auf 907 Millionen Euro anstieg. Mit 35,9 Prozent noch eindrucksvoller, fiel der Zuwachs beim PSD TagesGeld auf 432 Millionen Euro aus.

15 PSD Geldanlagen Bericht des Vorstands 15 Mit Anlageprodukten, die die Erwartungen unserer Kunden sehr gezielt erfüllen und im Wettbewerbsvergleich hervorragend bestehen, haben wir das Vertrauen in unsere Bank auch für die Zukunft gestärkt. Hochgelobt: unsere Jubiläumsaktion Eine besondere Aktion in einem besonderen Jahr hat ein weiteres Produkt der PSD Bank Rhein-Ruhr eg überdurchschnittlich wachsen lassen. Passend zum 140. Jubiläum unserer Bank setzten wir die Zinsen unseres PSD KapitalPlus mit Nachrangabrede mit einer 14 hinter dem Komma fest. Das Jubiläumsangebot von 3,14 Prozent ab einer Einlagenhöhe von 500 Euro bescherte unserer Bank selbst bei der mittelfristigen Anlagedauer von 6 Jahren per Saldo ein ordentliches Plus von 28,9 Prozent. Das Gesamtvolumen stieg damit um 11,6 Millionen Euro. Insgesamt überzeugend positiv beim PSD TagesGeld, PSD WachstumsSparen und PSD KapitalBrief/KapitalPlus gegenüber, ergibt sich ein insgesamt zufriedenstellendes Wachstum von 1,61 Prozent. Wertpapiere Im Kundenwertpapiergeschäft gingen die Transaktionsvolumina 2012 um ca. 20 Prozent zurück. Aktienumsätze waren hierbei um knapp 30 Prozent rückläufig, Zertifikate um 47 Prozent. Dem steht ein kräftiges Plus von 35,5 Prozent bei Fonds unseres Partners Union Investment gegenüber. Rund die Hälfte des gesamten Fondabsatzes entfiel dabei auf Immobilienfonds, die eine hohe Wertstabilität aufweisen. Dem Trend zu kurzfristigen Geldanlagen folgend, wurden unsere Anlageprodukte wie PSD SparDirekt, PSD SparBrief und PSD FestGeld weniger nachgefragt. Stellt man allerdings diese sich rückläufig entwickelnden Produkte den enormen Zuwächsen insbesondere Entwicklung kurz- und langfristige Spareinlagen 907,3 Zahlen in Mio. Euro (ausgewählte Positionen im Vergleich zum Vorjahr) 545,3 432,1 45,0 179,4 51,5 73,9 48,7% + 5,9% 25,7% + 28,9% + 3,1% 4,1% +35,9% PSD FestGeld PSD Wachstums- Sparen PSD SparBrief PSD KapitalBrief/ KapitalPlus PSD SparPlan inkl. PSD SparPlanFix PSD SparDirekt PSD TagesGeld

16 16 Bericht des Vorstands Gewinn- und Verlustrechnung Solide Basis für eine sichere Zukunft Mit der Ertragsentwicklung unserer Bank können wir für 2012 sehr zufrieden sein, insbesondere vor dem Hintergrund der wirtschaftlich eher zurückhaltend verlaufenden Entwicklung. Trotz leicht steigender Kosten hat die PSD Bank Rhein-Ruhr eg einen ordentlichen Gewinn erzielt und ihr wirtschaftliches Fundament weiter gestärkt. Guter Bilanzgewinn Bilanzgewinn Im Geschäftsjahr 2012 betrug der Bilanzgewinn der PSD Bank Rhein-Ruhr eg 7,9 Millionen Euro. Ins gesamt zahlten wir 6,1 Millionen Euro an Steuern. 6,824 8,472 7,853 Wir konnten dieses gute Ergebnis trotz gestiegener Personal- und Sachkosten und trotz eines auf äußerst niedrigem Stand stagnierenden Zinsniveaus erreichen. Deshalb zahlen wir das dritte Jahr hintereinander eine Dividende von 7,5 Prozent Zahlen in Mio. Euro

17 Gewinn- und Verlustrechnung Bericht des Vorstands 17 Das durchweg positive Geschäftsergebnis unserer Bank zeigt, dass die wichtigen Komponenten, auf Dauer ausgelegt, gut zusammenspielen. Cost-Income-Ratio Verwaltungskosten Die Cost-Income-Ratio (CIR) gilt als Maßstab der Ertragskraft von Unternehmen. Hier wird der angefallene Verwaltungsaufwand ins Verhältnis zu den Erträgen gesetzt. Man erhält durch die Cost-Income- Ratio eine quantitative Aussage über die Effizienz des Unternehmens. Grundsätzlich gilt: Je geringer der Wert der Cost-Income-Ratio, um so effizienter wirtschaftet die Bank. Die Cost-Income-Ratio der PSD Bank Rhein- Ruhr eg ist 2012 aufgrund höherer Personal- und Sachkosten mit einem Wert von 0,61 leicht gestiegen. Provisionsergebnis Den Aktien- und Zertifikatehandel bestimmte weiterhin eine starke Zurückhaltung an den internationalen Börsen. Der damit verbundene Rückgang der Umsätze reduzierte die Provisionserträge. Dem standen allerdings signifikante Zuwächse bei den Fondsabschlüssen unseres Vertriebspartners Union Investment gegenüber. Der gesamte Provisionsertrag der PSD Bank Rhein- Ruhr eg lag bei 2,7 Millionen Euro und demnach leicht über dem Vorjahresniveau sind die Personalkosten um 3,8 Prozent gestiegen. Die Sachkosten haben sich um 11,0 Prozent erhöht. Begründet ist diese Steigerung unter anderem in erhöhten Service-Aufwendungen für die Datenverarbeitung. Die Entwicklung der Kosten entsprach unserer Planung. Abschreibungen, Wertberichtigungen und Zuschreibungen Per Saldo stellte sich im Geschäftsjahr 2012 bei den Abschreibungen, Wertberichtigungen und Zuschreibungen ein positives Ergebnis von 0,1 Millionen Euro ein. Ein weiterer Beleg für die sicherheitsorientierte Geschäftspolitik der Bank. Die Provisionsaufwendungen, die unsere Bank zum größten Teil für die in 2012 stark angestiegenen Vermittlungen von Baufinanzierungen zahlte, stiegen entsprechend der guten Abschlusszahlen um 14,9 Prozent auf 4,5 Millionen Euro. Damit schließt das traditionsgemäß negative Pro vi sionsergebnis mit einem Minus von 1,7 Millionen Euro ab.

18 18 Bericht des Vorstands Soziale Verantwortung Gemeinsam füreinander da sein Was man heute so modern als Corporate Social Responsibility bezeichnet, ist für uns mit dem Gemeinschaftsgedanken schon seit Gründung der Bank vor 140 Jahren wichtiger Bestandteil der Geschäftsphilosophie. So haben wir 2012 wieder zahlreiche Vereine, Institutionen und soziale Projekte unterstützt. Nicht zuletzt sind der große Erfolg und die enorme Höhe der finanziellen Hilfe dem beachtlichen sozialen Engagement unserer Kunden zu verdanken. Danke dafür. Unsere Kunden zeigen Verantwortung Das Jubiläumsjahr unserer Bank war uns ein besonderer Ansporn, um mit der uns eigenen Sorgfalt und ernsthaftem Engagement dort Verantwortung zu übernehmen, wo der allgemeine soziale Abbau die Menschen in unserer Region mehr und mehr ins Abseits drängt. Wir freuen uns, dass wir 96 unterschiedliche Institutionen, gemeinnützige Einrichtungen und Vereine im Rhein-Ruhr-Gebiet mit Spenden von insgesamt ca Euro bei ihren Projekten unterstützen konnten. Das sind gut Euro mehr als im Vorjahr. So unterstützten wir das Museum Ostwall in Dortmund dabei, einen kostenlosen Workshop für Kinder, ihre Eltern und Verwandte anbieten zu können. In diesem groß angelegten Familienprojekt stand die gemeinsame Erkundung von Dortmund und seiner Peripherie und ihre kreative Umsetzung im Mittelpunkt. Mit den Erlösen unserer Cocktail-Bar auf dem 12. Düssel dorfer Frankreichfest förderten wir das Projekt Singpause, das inzwischen zweimal wöchentlich ca Kinder zum Singen bringt. Diese enorme Spendensumme stammt zu einem großen Teil aus den Zweckerträgen des PSD GewinnSparens und ist damit dem bemerkenswerten sozialen Engagement unserer Kunden zu verdanken. Die passend zum 140. Jubiläumsjahr ausgeschriebene Jubiläumsspende von Euro kam als direkte Unterstützung für zahlreiche gemeinnützige Projekte in unserem gesamten Geschäftsgebiet hervorragend an und wurde in den regionalen Medien sehr positiv aufgegriffen. Unser Sponsoring bringt Menschen zusammen Die Gemeinschaft zu stärken, ist für uns fest mit dem genossenschaftlichen Auftrag der PSD Bank Rhein- Ruhr eg verbunden. In diesem Sinne haben wir in 2012 wieder Vereine und Projekte unterstützt, die Menschen zusammenführen und in der Region sehr positiv wahrgenommen werden. Als langjähriger Sponsor von Traditionsvereinen im Handball, Basketball und Fußball stärken wir den sportlichen Gemeinschaftsgedanken unserer Region und geben ihm Kontinuität. Die Unterstützung der Lions Clubs in der Region Düsseldorf für ihren Charitystand auf dem Düsseldorfer Weihnachtsmarkt kamen dem KID (Kind in Düsseldorf) als Hilfe für gewaltgeschädigte Kinder und dem Hospiz am evangelischen Krankenhaus zugute. Wir freuen uns sehr, unsere Hilfe dort einsetzen zu können, wo sie die Menschen unserer Region verbindet und wo sie gebraucht wird.

19 Ausblick 2013 Bericht des Vorstands 19 Zukunftsstark für unsere Kunden aufgestellt Mit einem Geschäftsmodell, das auf das Wohl der Kunden ausgerichtet ist, hat die PSD Bank Rhein- Ruhr eg gleichermaßen Geschichte und Zukunft geschrieben. Ins Jahr 2013 gehen wir durchaus optimistisch. In dem stetigen Bemühen, unsere Produkte und unseren Service konsequent auf die Wünsche unserer Kunden abzustimmen, werden wir weitere Maßnahmen und Serviceangebote auf den Weg bringen. Für eine Zukunft, von der unsere Bank und unsere Kunden profitieren. Zukunft entsteht durch Fortschritt Wer stehen bleibt, geht in Wahrheit schon einen Schritt zurück. Denn unsere Welt verändert sich in rasantem Tempo. In den letzten 140 Jahren haben wir bewiesen, dass unsere Bank mit den Veränderungen der Zeit nicht nur Schritt halten kann, sondern mit attraktiven, generationenübergreifenden Konzepten ausgesprochen zukunftsstark und gleichzeitig krisenfest ist. Wir sind vorsichtig optimistisch, was die wirtschaftliche Entwicklung 2013 betrifft. Die systemischen Risiken im Euroverbund scheinen kontrollierbar, die bisherigen Kennzahlen und der Rückgang der Arbeitslosigkeit machen Mut. In diesem Umfeld setzen wir auf die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Servicespektrums. Denn fortschrittlich handeln heißt für uns, unsere Angebote sensibel auf aktuelle Kundenwünsche und Entwicklungen abzustimmen. Das gilt für alle Altersgruppen unserer Kundschaft. So planen wir mit der PSD Mitgliederrente ein exklusives Vorsorgeprodukt, das für Genossenschaftsmitglieder jeden Alters überaus interessant sein dürfte. Es entspricht exakt dem Kundenwunsch nach einem direkt abschlussfähigen Vorsorgeprodukt im Internet und kann bei Bedarf flexibel durch eine persönliche Beratung ergänzt werden. Am Thema Direktbanking arbeiten wir generell konsequent weiter. Analog zum äußerst erfolgreichen PSD BauGeld-Konfigurator werden wir ein vergleichbares Modul entwickeln, das den Internetnutzern eine ebenso schnelle und übersichtliche erste Orien tierung und Hilfestellung bietet. Ein Service, der mit steigender Beliebtheit genutzt wird. Ziel ist es auch, für eine noch umfassendere Erstinformation Versicherungsprodukte in den PSD BauGeld-Konfigurator zu integrieren. Für Kunden mit hoher Affinität zum Wertpapier handel werden wir außerdem den Profi-Broker einführen, der besonders interessant und nützlich bei Anlage entscheidungen sein dürfte. Maßnahmen wie diese sehen wir als Bausteine, die das Grundgerüst der PSD Bank Rhein-Ruhr eg kraftvoll stärken, weil sie über ihre hohe Bedarfsausrichtung und generationenübergreifende Ausrichtung für viele Menschen interessant sind. Damit werden wir unsere Kunden auch in Zukunft bedarfsgerecht durch die Zeit begleiten und die Erträge unserer Bank angemessen sichern.

20 20 Aus dem perfekten Zusammenspiel von PSD Bank und ausgewählten Spezialisten entstehen kundenorientierte Lösungen.

!" # $% & % ' ( " ) * +,- * - ) $

! # $% & % ' (  ) * +,- * - ) $ !" #$% &%'( *+,-* - )$ # / 0 #!& &) # 1 &) #2& 3 &) #45 3,#!%##!6'( 3!"# $!"%& '((!"#( &#*+ #,+(-. + #" 7 * '!" ' #/ ( * (" +,-' 0' -' 1 ( (2 3 '. 1 ( 4 / +,5,6& 6&!!",6& 6&( ( 7 +' -& %6& % 1 1 1 7 '

Mehr

Hartmut Bieg. Bankbilanzierung nach HGB und IFRS. Formblätter der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung nach der RechKredV

Hartmut Bieg. Bankbilanzierung nach HGB und IFRS. Formblätter der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung nach der RechKredV Hartmut Bieg Bankbilanzierung nach HGB und IFRS Formblätter der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung nach der RechKredV Inhaltsübersicht Anmerkungen zu den Formblättern nach der RechKredV...1 1 Formblätter

Mehr

STARK VEREINT ZUKUNFT GESTALTEN. Bericht des Vorstandes

STARK VEREINT ZUKUNFT GESTALTEN. Bericht des Vorstandes GESCHÄFTSBERICHT Bericht des Vorstandes STARK VEREINT ZUKUNFT GESTALTEN Liebe Mitglieder, sehr verehrte Kunden und Geschäftsfreunde, Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung, das sind die

Mehr

Geschäftsbericht. Erfolgskurs gehalten. Geschäftsguthaben der Mitglieder

Geschäftsbericht. Erfolgskurs gehalten. Geschäftsguthaben der Mitglieder Geschäftsbericht 2014 Erfolgskurs gehalten Sehr geehrte Damen und Herren, Ihre VR Bank Hof eg hat sich im 2014 sowohl im Markt als auch betriebswirtschaftlich zufriedenstellend entwickelt. Ausgelöst durch

Mehr

Lagebericht der VR Bank München Land eg 1

Lagebericht der VR Bank München Land eg 1 Geschäftsbericht 2011 2 Lagebericht Geschäftsbericht 2011 VR Bank München Land eg Lagebericht Geschäftsbericht 2011 VR Bank München Land eg 3 Lagebericht der VR Bank München Land eg 1 Jahre Vielfalt Zahlen

Mehr

my VR-Bank mein Heute für morgen. Meine Bank sind wir. Und ich bin meine Bank.

my VR-Bank mein Heute für morgen. Meine Bank sind wir. Und ich bin meine Bank. my VR-Bank mein Heute für morgen. Meine Bank sind wir. Und ich bin meine Bank. Wirtschaftliche Entwicklung 2014 Die gesamtwirtschaftliche Entwicklung Deutschlands wurde in 2014 erneut durch schwierige

Mehr

KURZBERICHT 2013. Erl. o;r":{*, votksbank. Ü berwald-gorxheimertal eg at&n'en -''

KURZBERICHT 2013. Erl. o;r:{*, votksbank. Ü berwald-gorxheimertal eg at&n'en -'' KURZBERICHT 213 Erl I- votksbank o;r":{*, Ü berwald-gorxheimertal eg at&n'en -'' lst regional noch wichtig? Ei nmal kurz nachgedacht... L Hat eine Direktbank jemals in lhrer Nähe einen Arbeits-oder Ausbi

Mehr

Die Bank im Weschnitztal. Jahresbericht

Die Bank im Weschnitztal. Jahresbericht Die Bank im Weschnitztal Jahresbericht 2010 Sehr geehrte Mitglieder und Kunden, die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands war im Jahr 2010 von einem kräftigen Konjunkturaufschwung geprägt. Das Bruttoinlandsprodukt

Mehr

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Jahresbericht Mitreden, mitbestimmen, Mitglied werden! Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Inhalt Vorwort des Vorstandes...4 Vorstandsnachfolge...5 Weiterbildung Mitarbeiter...6-7

Mehr

Trotz Niedrigzinsen ein gutes Jahr für die Volksbank Strohgäu. Einlagen und Kredite wachsen / Ertragslage stabil / 6 % Dividende für Mitglieder

Trotz Niedrigzinsen ein gutes Jahr für die Volksbank Strohgäu. Einlagen und Kredite wachsen / Ertragslage stabil / 6 % Dividende für Mitglieder Presse-Information Korntal-Münchingen, 6. März 2014 Trotz Niedrigzinsen ein gutes Jahr für die Volksbank Strohgäu Einlagen und Kredite wachsen / Ertragslage stabil / 6 % Dividende für Mitglieder Stuttgarter

Mehr

Unsere Bank! Volksbank Krefeld eg. Kurzbericht. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Geschäftsjahr 2013. Wir machen den Weg frei.

Unsere Bank! Volksbank Krefeld eg. Kurzbericht. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Geschäftsjahr 2013. Wir machen den Weg frei. Unsere Bank! Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Kurzbericht Geschäftsjahr 2013 Wir machen den Weg frei. Volksbank Krefeld eg Sehr geehrte Mitglieder und Kunden, wir investieren in Nähe. Das sieht

Mehr

GESCHÄFTSBERICHT 2014

GESCHÄFTSBERICHT 2014 GESCHÄFTSBERICHT 2014 FÖRDERBILANZ 2014 1. Ski-Club Überwald e.v. Angelsportverein Rotauge Unter-Abtsteinach Arbeiterwohlfahrt Wald-Michelbach Boule-Club Tromm Caritas Sozialstation Abtsteinach-Gorxheimertal

Mehr

Geschäftsbericht 2014

Geschäftsbericht 2014 Geschäftsbericht 2014 Raiffeisenbank südöstl. Starnberger See eg Vertrauen hat gute Gründe 2 Geschäftsbericht 2014 Raiffeisenbank südöstl. Starnberger See eg Organisation der Raiffeisenbank südöstl. Starnberger

Mehr

Unsere Bank. Unsere Region

Unsere Bank. Unsere Region Unsere Bank Unsere Region...wir sind die Bank in der Region, für die Region, für die Menschen, die hier leben. 2013 Geschäftsbericht 2013 Bickensohl Jahresabschluss 2013 (Kurzfassung ohne Anhang) Der vollständige

Mehr

Raiffeisenbank eg Todenbüttel Hanerau-Hademarschen

Raiffeisenbank eg Todenbüttel Hanerau-Hademarschen Geschäftsbericht 2013 Raiffeisenbank eg Todenbüttel Hanerau-Hademarschen Organisation Organisation der Raiffeisenbank eg Vorstand Ralph Carstensen Klaus Mehrens Prokuristen Johannes Kiecksee Verbandszugehörigkeit

Mehr

Aus dem Vorstand. Sehr geehrte Mitglieder und Kunden,

Aus dem Vorstand. Sehr geehrte Mitglieder und Kunden, Aus dem Vorstand Sehr geehrte Mitglieder und Kunden, gerne informieren wir Sie in diesem Kurzbericht über ein Geschäftsjahr, in dem wir gemeinsam mit Ihnen erfolgreich waren. Trotz schwieriger Rahmenbedingungen

Mehr

Kurzbericht 2013. Volks- und Raiffeisenbank eg Wismar

Kurzbericht 2013. Volks- und Raiffeisenbank eg Wismar Kurzbericht 2013 Volks- und Raiffeisenbank eg Wismar Jahresbilanz zum 31. Dezember 2013 Aktivseite EUR EUR EUR Geschäftsjahr EUR Vorjahr TEUR 1. Barreserve a) Kassenbestand 6.264.631,91 7.046) b) Guthaben

Mehr

Geschäftsbericht 2014. anders besser attraktiv!

Geschäftsbericht 2014. anders besser attraktiv! Geschäftsbericht 2014 «anders besser attraktiv!» Bericht des Vorstands Liebe Mitglieder, Kunden und Partner Fairness, Transparenz und Ehrlichkeit sind für uns, die VR-Bank Ellwangen, gelebte Werte. Ebenso

Mehr

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis 1 von 5 Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis Vorstand stellt die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres vor. Sparkasse auch 2014 auf solidem Kurs. Hohes Kundenvertrauen bestätigt das

Mehr

Ertragsentwicklung überrascht. Kundeneinlagen wachsen kräftiger als im Vorjahr. Erfreuliches Neugeschäft. Seite 1

Ertragsentwicklung überrascht. Kundeneinlagen wachsen kräftiger als im Vorjahr. Erfreuliches Neugeschäft. Seite 1 Geschäftsentwicklung der Sparkassen in Hessen und Thüringen Trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase haben die Sparkassen in Hessen und Thüringen auch 2013 wieder ein gutes Geschäftsergebnis erzielt. Das

Mehr

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Pressemitteilung Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Ort: Sparkassengeschäftsstelle Erkner Beuststraße 23 15537 Erkner Frankfurt (Oder), 11. März 2015 Ansprechpartner: Pressesprecher Holger Swazinna

Mehr

GESCHÄFTSBERICHT. Raiffeisen-Volksbank Musterstadt eg. Freisinger Bank eg Volksbank Raiffeisenbank

GESCHÄFTSBERICHT. Raiffeisen-Volksbank Musterstadt eg. Freisinger Bank eg Volksbank Raiffeisenbank GESCHÄFTSBERICHT 14 Raiffeisen-Volksbank Musterstadt eg Freisinger Bank eg Volksbank Raiffeisenbank 2 Geschäftsbericht 2014 Freisinger Bank eg Volksbank-Raiffeisenbank Organisation der Freisinger Bank

Mehr

VERBAND DER PSD BANKEN e.v. JAHRESBERICHT 2004 AUSZUG

VERBAND DER PSD BANKEN e.v. JAHRESBERICHT 2004 AUSZUG VERBAND DER PSD BANKEN e.v. JAHRESBERICHT 24 AUSZUG Jahresbericht 24 (Auszug) DAS GESCHÄFTS Bilanzsumme Im Geschäftsjahr 24 konnte die Gruppe der PSD Banken das Wachstum der vergangenen Jahre erneut steigern.

Mehr

Sparkasse Nürnberg steigert Kundengeschäft

Sparkasse Nürnberg steigert Kundengeschäft Hohe Zuwächse in der privaten Immobilienfinanzierung 2014 Sparkasse Nürnberg steigert Kundengeschäft Nürnberg (SN). Die Bilanz der Sparkasse Nürnberg für das zurückliegende Jahr fällt positiv aus: Zuwächse

Mehr

Pressemitteilung. Frankfurter Sparkasse erzielt erneut gutes Ergebnis

Pressemitteilung. Frankfurter Sparkasse erzielt erneut gutes Ergebnis Pressemitteilung Frankfurter Sparkasse erzielt erneut gutes Ergebnis Mit 134,6 Mio. EUR zweitbestes Ergebnis vor Steuern in 193-jähriger Geschichte Solide Eigenkapitalrendite von 15,2 % bei auskömmlicher

Mehr

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen Presse-Information Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs.de www.mbs.de Eigenheime: Mehr Kreditzusagen Geldanlage:

Mehr

Presseinformation. BW-Bank mit solidem Jahresergebnis. 7. Mai 2014

Presseinformation. BW-Bank mit solidem Jahresergebnis. 7. Mai 2014 Christian Potthoff Pressesprecher Baden-Württembergische Bank Kleiner Schlossplatz 11 70173 Stuttgart Telefon 0711 127-73946 Telefax 0711 127-74861 Christian.Potthoff@BW-Bank.de www.bw-bank.de BW-Bank

Mehr

das höhere Volumen bei Wertpapierleihegeschäften und eine starke Kundennachfrage im Bondhandel und bei strukturierten Anleihen.

das höhere Volumen bei Wertpapierleihegeschäften und eine starke Kundennachfrage im Bondhandel und bei strukturierten Anleihen. Erstes Halbjahr 2012 mit zufriedenstellendem Ergebnis Wirtschaftliches Ergebnis von 313,8 Mio. Euro erzielt Harte Kernkapitalquote wieder auf 11,7 Prozent gesteigert Deka-Vermögenskonzept und Deka-BasisAnlage

Mehr

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Pressemitteilung Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Unna, 18. Februar 2015 Der Vorstand der Sparkasse UnnaKamen zieht im Rahmen seines Jahrespressegespräches ein positives Fazit

Mehr

Sparda-Banken ziehen positive Bilanz

Sparda-Banken ziehen positive Bilanz Sparda-Banken ziehen positive Bilanz Kreditvolumen wächst um 4,1 Prozent und knackt 40-Milliarden-Marke Jahresüberschuss leicht verbessert Netto 55.500 neue Mitglieder Bekenntnis zur Direktbank mit Filialnetz

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Pressemitteilung Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Größtes Kreditinstitut am Bodensee legt Bilanz vor Immobiliengeschäft wächst Realwirtschaft

Mehr

Geschäftsjahr 2014. Bericht des Vorstandes Jahresabschluss Bericht des Aufsichtsrates

Geschäftsjahr 2014. Bericht des Vorstandes Jahresabschluss Bericht des Aufsichtsrates Geschäftsjahr 2014 Bericht des Vorstandes Jahresabschluss Bericht des Aufsichtsrates 1.400 1.200 1.000 Kurzbericht 2014 Die gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Deutschland wurde in 2014 erneut durch die

Mehr

Die wichtigste Bank in der Region

Die wichtigste Bank in der Region 28. März 2014 Bilanzpressekonferenz der Sparkasse Werl Die wichtigste Bank in der Region - Geschäftsentwicklung 2013 - Kreditgeschäft - Einlagen- und Wertpapiergeschäft - Dienstleistungsgeschäft - Mit

Mehr

CreditPlus steigert Gewinn deutlich

CreditPlus steigert Gewinn deutlich Pressemitteilung 05/12 Ressorts: Wirtschaft, Banken, Handel, Verbraucher Jahresergebnis 2011 (nach HGB): CreditPlus steigert Gewinn deutlich 2011 hat die Bank ihr Neugeschäftsvolumen mit Konsumentenkrediten

Mehr

Halbjahresbericht 2011

Halbjahresbericht 2011 Halbjahresbericht 2011 Finanzkennzahlen des AutoBank-Konzerns Ertragsentwicklung 1-6 2011 1-6 2010 Veränderung in % Betriebserträge 4.780 4.930-3,0 % Betriebsergebnis 598 171 249,0 % Betriebsergebnis-Marge

Mehr

Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin

Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin Pressemitteilung Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin Kredite und Einlagen legen zu Hervorragende Entwicklung im Versicherungs- und Immobiliengeschäft Jahresüberschuss stärkt

Mehr

Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs. Kiel, 20. März 2015. Führende Marktposition gefestigt

Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs. Kiel, 20. März 2015. Führende Marktposition gefestigt Förde Sparkasse Pressemitteilung Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs Kiel, 20. März 2015 Führende Marktposition gefestigt Das Geschäftsjahr 2014 zeichnete sich durch ein überdurchschnittliches Wachstum

Mehr

Aufgabe 1 Ermitteln Sie als Mitarbeiter(in) der Kreditbank AG anhand der folgenden Daten aus der Finanzbuchhaltung den Gesamtbetrag der

Aufgabe 1 Ermitteln Sie als Mitarbeiter(in) der Kreditbank AG anhand der folgenden Daten aus der Finanzbuchhaltung den Gesamtbetrag der Gesamt-Übungsaufgaben Aufgabe 1 als Mitarbeiter(in) der Kreditbank AG anhand der folgenden Daten aus der Finanzbuchhaltung den Gesamtbetrag der a) Wertkosten in T b) Betriebserlöse in T Daten der Finanzbuchhaltung

Mehr

Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich

Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich Dienstag, 3. Mai 2011, 10.00 Uhr WERTE, DIE BESTEHEN: 120 Jahre HYPO Oberösterreich www.hypo.at Unser konservatives Geschäftsmodell mit traditionell geringen Risiken

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr

s Stadtsparkasse Schwedt

s Stadtsparkasse Schwedt s Stadtsparkasse Schwedt Pressemitteilung Nr. 01/2015 vom 20. Mai 2015 Das Jahr 2014: Kreditgeschäft profitiert vom Zinstief Vorstandsvorsitzender Dietrich Klein (li.) und Vorstandsmitglied Jürgen Dybowski

Mehr

S-Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse festigt führende Marktposition. Kiel, 21. März 2014. Führende Marktposition gefestigt

S-Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse festigt führende Marktposition. Kiel, 21. März 2014. Führende Marktposition gefestigt S-Förde Sparkasse Pressemitteilung Förde Sparkasse festigt führende Marktposition Kiel, 21. März 2014 Führende Marktposition gefestigt Durch ein überdurchschnittliches Wachstum im Kundengeschäft konnte

Mehr

20 05 Quartalsbericht 3

20 05 Quartalsbericht 3 20 Quartalsbericht 3 Qualitatives Wachstum auch 20 In den vergangenen Jahrzehnten hat die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft eine hervorragende Entwicklung genommen und dabei vieles

Mehr

Presseinformation. LBBW mit solider Ergebnisentwicklung. 25. Februar 2015

Presseinformation. LBBW mit solider Ergebnisentwicklung. 25. Februar 2015 Christian Potthoff Leiter Kommunikation Landesbank Baden-Württemberg Am Hauptbahnhof 2 70173 Stuttgart Telefon 0711 127-73946 Telefax 0711 127-74861 Christian.Potthoff@LBBW.de www.lbbw.de LBBW mit solider

Mehr

Konzernbilanz zum 31. Dezember 2013

Konzernbilanz zum 31. Dezember 2013 Konzernbilanz zum 31. Dezember 2013 Vor Gewinnverwendung Beträge in TEUR Anhang* 31.12.2013 31.12.2012 AKTIVA Barreserve 1 895.755 380.497 Schuldtitel öffentlicher Stellen 2 48.000 Forderungen an Kreditinstitute

Mehr

Bericht zum Geschäftsjahr 2014:

Bericht zum Geschäftsjahr 2014: Pressegespräch vom 13. März 2015, 14.00 Uhr Bericht zum Geschäftsjahr 2014: Zusammenfassung: Sparkasse konnte sich als Marktführer behaupten Solide Ertragslage auf Vorjahreshöhe Mitarbeiterbestand aufgebaut

Mehr

Bilanzpressekonferenz. 18. Februar 2011 Dr. Thomas A. Lange Vorsitzender des Vorstandes

Bilanzpressekonferenz. 18. Februar 2011 Dr. Thomas A. Lange Vorsitzender des Vorstandes Bilanzpressekonferenz 18. Februar 2011 Dr. Thomas A. Lange Vorsitzender des Vorstandes Übersicht Highlights 2010 Gesamtwirtschaftliche Rahmendaten Geschäftliche Entwicklung Alternatives Kreditportfolio

Mehr

Christian Gaber. Bankbilanz nach HGB. Praxisorientierte Darstellung der Bilanzierung von Bankgeschäften

Christian Gaber. Bankbilanz nach HGB. Praxisorientierte Darstellung der Bilanzierung von Bankgeschäften Christian Gaber Bankbilanz nach HGB Praxisorientierte Darstellung der Bilanzierung von Bankgeschäften Inhaltsverzeichnis XIX 1.3.11.2.6 Kapitalerhöhung... 464 1.3.11.2.7 Kapitalherabsetzungen... 466 1.3.11.3

Mehr

Stadtsparkasse Remscheid

Stadtsparkasse Remscheid Stadtsparkasse Remscheid Kennzahlen 2014 Bilanzsumme... 1.421 Mio. Euro Einlagen von Kunden... 1.123 Mio. Euro Kredite an Kunden... 939 Mio. Euro Kundenwertpapiere... 341 Mio. Euro Eigenkapital... 102

Mehr

Gewinn- und Verlustrechnung. in T. in T. Veränderung in % 01.01.-31.03.2007. Ergebnis je Aktie 01.01.-31.03.2008 01.01.-31.03.2007

Gewinn- und Verlustrechnung. in T. in T. Veränderung in % 01.01.-31.03.2007. Ergebnis je Aktie 01.01.-31.03.2008 01.01.-31.03.2007 Gewinn- und Verlustrechnung Notes 1.1.- Zinsüberschuss Netto-Risikovorsorge im Kreditgeschäft Zinsüberschuss nach Risikovorsorge Provisionsüberschuss Ergebnis aus Sicherungszusammenhängen (1) (2) (3) 58

Mehr

www.rb-lauf.de Geschäftsbericht 2013

www.rb-lauf.de Geschäftsbericht 2013 www.rblauf.de Geschäftsbericht 2013 2 Geschäftsbericht 2013 Organisation Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Raiffeisen Spar+Kreditbank eg Organisation der Raiffeisen Spar+Kreditbank eg Vorstand Verbandszugehörigkeit

Mehr

P R E S S E - I N F O R M A T I O N

P R E S S E - I N F O R M A T I O N P R E S S E - I N F O R M A T I O N Stabiles Wachstum und ausgezeichnetes Ergebnis VR-Bank Coburg eg mit dem Geschäftsjahr 2013 zufrieden Coburg, 25.04.2014 Die VR-Bank Coburg hat das Geschäftsjahr 2013

Mehr

Pressemitteilung. Viele Wege führen zur Sparkasse. Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015

Pressemitteilung. Viele Wege führen zur Sparkasse. Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015 Pressemitteilung Viele Wege führen zur Sparkasse Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015 Bilanz des größten Kreditinstituts am Bodensee bleibt in turbulenten Zeiten stabil Kreditvergabe an Privatleute

Mehr

Raiffeisenbank eg Bargteheide JAHRESBERICHT 2013. Raiffeisenbank eg, Bargteheide AUF ERFOLGSKURS

Raiffeisenbank eg Bargteheide JAHRESBERICHT 2013. Raiffeisenbank eg, Bargteheide AUF ERFOLGSKURS Raiffeisenbank eg Bargteheide JAHRESBERICHT 2013 Raiffeisenbank eg, Bargteheide AUF ERFOLGSKURS 13 Organisation Organisation Raiffeisenbank eg, Bargteheide Vorstand Claus Delfs, Vorsitzender Matthias Behr

Mehr

Presse-Information Lauenburg/Elbe,07.10.2015. Raiffeisenbank eg Lauenburg/Elbe mit starkem. Wachstum im Kundengeschäft

Presse-Information Lauenburg/Elbe,07.10.2015. Raiffeisenbank eg Lauenburg/Elbe mit starkem. Wachstum im Kundengeschäft Presse-Information Lauenburg/Elbe,07.10.2015 Raiffeisenbank eg Lauenburg/Elbe mit starkem Wachstum im Kundengeschäft Solide Entwicklung im ersten Halbjahr 2015 Zweite Führungsebene wird gestärkt Alte Wache

Mehr

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut Kurzbericht 2009 Sparkasse Landshut Geschäftsentwicklung 2009. Wir ziehen Bilanz. Globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise: das beherrschende Thema 2009. Ihre Auswirkungen führten dazu, dass erstmalig

Mehr

Gut für Lippstadt Warstein Rüthen

Gut für Lippstadt Warstein Rüthen Schlagzeilen 2013 erneut ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr o Ruhiges und sehr solides Jahr trotz steigender Regulierung o Gute Entwicklung trotz anhaltendem Niedringzinsumfeld o Marktführerschaft bestätigt

Mehr

CreditPlus überschreitet Zwei-Milliarden- Grenze beim Konsumentenkreditbestand

CreditPlus überschreitet Zwei-Milliarden- Grenze beim Konsumentenkreditbestand Pressemitteilung 02/11 Ressorts: Wirtschaft, Banken, Handel, Verbraucher CreditPlus überschreitet Zwei-Milliarden- Grenze beim Konsumentenkreditbestand 2010 hat die Bank das Geschäftsfeld Automotive weiter

Mehr

Ihr finanzstarker Partner

Ihr finanzstarker Partner Die Stuttgarter - Ihr finanzstarker Partner Inhalt Bewertungsreserven Hohe Erträge dank nachhaltiger Finanzstrategie Unsere Finanzkraft ist Ihr Vorteil Gesamtverzinsung der Stuttgarter im Vergleich Das

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge

Pressemitteilung. Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge Pressemitteilung Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge Eutin, im Februar 2015 Die Sparkasse Holstein überzeugt auch

Mehr

Die Raiffeisenbank in Zahlen

Die Raiffeisenbank in Zahlen Die Raiffeisenbank in Zahlen Die Raiffeisenbank in Zahlen Eigentümer Unsere Kreditgenossenschaft zählt zum Stichtag 31.12.21 5.743 Mitglieder und um insgesamt 4 mehr als zum 31.12.29. Ersteinlagen 2 15

Mehr

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Pressemitteilung 5/2015 Paderborn /, 30. Januar 2015 erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Geschäftsentwicklung 2014 leicht über Erwartungen Die zeigt sich mit dem Geschäftsjahr 2014 zufrieden.

Mehr

Geschäftsbericht 2011

Geschäftsbericht 2011 Geschäftsbericht 2011 11 Volksbank Braunlage eg Inhalt Grußwort des Vorstands 3 Bericht des Vorstands 4 Bericht des Aufsichtsrats 7 Vorstand und Aufsichtsrat 8 Kompetenz in der Region 9 Aktivitäten in

Mehr

Geschäftsbericht 2011. Sparkasse Mittelmosel Eifel Mosel Hunsrück

Geschäftsbericht 2011. Sparkasse Mittelmosel Eifel Mosel Hunsrück Geschäftsbericht 2011 Sparkasse Mittelmosel Eifel Mosel Hunsrück 2 inhalt Inhalt 3 Vorwort des Vorstandes 6 Gut für die Kunden 10 Gut für die Umwelt 12 Gut für die Region 14 Gut für die Mitarbeiter 16

Mehr

Bilanz. Ausgangslage für die Vorrunde

Bilanz. Ausgangslage für die Vorrunde Bilanz Aktivseite Passivseite in Euro in Euro 1. Barreserve 1. Verbindlichkeiten a) Kassenbestand 8.250.000 gegenüber Banken 0 b) Guthaben bei der 2. Verbindlichkeiten Bundesbank 43.254.339 gegenüber Kunden

Mehr

Halbjahresfinanzbericht HALLHUBER Beteiligungs GmbH zum 30. Juni 2015

Halbjahresfinanzbericht HALLHUBER Beteiligungs GmbH zum 30. Juni 2015 Halbjahresfinanzbericht HALLHUBER Beteiligungs GmbH zum 30. Juni 2015 München Bilanz zum 30. Juni 2015 AKTIVA PASSIVA 30.06.2015 31.12.2014 30.06.2015 31.12.2014 T T T T T T A. Anlagevermögen A. Eigenkapital

Mehr

Presseinformation. LBBW legt Zahlen für das erste Quartal 2014 vor. 14. Mai 2014

Presseinformation. LBBW legt Zahlen für das erste Quartal 2014 vor. 14. Mai 2014 Christian Potthoff Leiter Kommunikation Landesbank Baden-Württemberg Am Hauptbahnhof 2 70173 Stuttgart Telefon 0711 127-73946 Telefax 0711 127-74861 christian.potthoff@lbbw.de www.lbbw.de LBBW legt Zahlen

Mehr

PRESSEINFORMATION. Pressekontakt: Martina Westholt Leiterin Unternehmenskommunikation

PRESSEINFORMATION. Pressekontakt: Martina Westholt Leiterin Unternehmenskommunikation PRESSEINFORMATION Pressekontakt: Martina Westholt Leiterin Unternehmenskommunikation T +49.511.907-4808 email: mwestholt@vhv-gruppe.de www.vhv-gruppe.de Der Gedanke der Gegenseitigkeit als Verpflichtung

Mehr

Erwartungen übertroffen Sparkasse Hamm im Jahr 2014

Erwartungen übertroffen Sparkasse Hamm im Jahr 2014 Erwartungen übertroffen im Jahr 2014 19.03.2015 Gute Ergebnisse erzielt Die kann trotz historisch niedriger Zinsen auf eine erfreuliche Geschäftsentwicklung im Jahr 2014 zurückblicken. Das Kundengeschäftsvolumen

Mehr

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE Inkl. Todesfallschutz und Absicherung bei Arbeitslosigkeit Eine auf Ihre privaten Bedürfnisse zugeschnittene Immobilienfinanzierung R+V-Vorsorgedarlehen FIX & FLEX Eigene

Mehr

Kreditinstitute: Rückläufige Bilanzsumme und gebremstes Kreditwachstum

Kreditinstitute: Rückläufige Bilanzsumme und gebremstes Kreditwachstum Kreditinstitute: Rückläufige Bilanzsumme und gebremstes Kreditwachstum Wesentliche Entwicklungen im inländischen Finanzwesen im ersten Quartal Norbert Schuh Trotz historisch niedriger Zinssätze kam es

Mehr

DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ

DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ Donnerstag, 25. April 2013, 10.00 Uhr DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ www.hypo.at Wir schaffen mehr Wert. durch Nachhaltigkeit und Stabilität. SEHR GUTES GESCHÄFTS- JAHR 2012 Die HYPO Oberösterreich blickt

Mehr

Kurzgeschäftsbericht zum Jahresabschluss 2013. Die moderne Bank mit fränkischen Wurzeln. Gräfenberg - Forchheim - Eschenau - Heroldsberg eg

Kurzgeschäftsbericht zum Jahresabschluss 2013. Die moderne Bank mit fränkischen Wurzeln. Gräfenberg - Forchheim - Eschenau - Heroldsberg eg Kurzgeschäftsbericht zum Jahresabschluss Die moderne Bank mit fränkischen Wurzeln. Gräfenberg - Forchheim - Eschenau - Heroldsberg eg Bilanzsumme: überdurchschnittliches und verantwortungsvolles Wachstum

Mehr

Im Jubiläumsjahr weiter gewachsen Volksbank Kirchheim-Nürtingen eg mit Plus bei Krediten und Einlagen Jubiläumsjahr endete mit großer Spendenaktion

Im Jubiläumsjahr weiter gewachsen Volksbank Kirchheim-Nürtingen eg mit Plus bei Krediten und Einlagen Jubiläumsjahr endete mit großer Spendenaktion Presse-Information Nürtingen, 25. Februar 2014 Im Jubiläumsjahr weiter gewachsen Volksbank Kirchheim-Nürtingen eg mit Plus bei Krediten und Einlagen Jubiläumsjahr endete mit großer Spendenaktion Nürtingen.

Mehr

Presseinformation. MBS fügt weiteres Erfolgsjahr an. s Mittelbrandenburgische. Sparkasse

Presseinformation. MBS fügt weiteres Erfolgsjahr an. s Mittelbrandenburgische. Sparkasse Presseinformation Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam MBS fügt weiteres Erfolgsjahr an Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs-potsdam.de www.mbs.de

Mehr

Fahrplan: Ergebnisse berechnen

Fahrplan: Ergebnisse berechnen Fahrplan: Ergebnisse berechnen 2 Liebes Team, Entscheidungen zu planen, ist eine Herausforderung. Doch gewusst wie, können Sie schnell Planrechnungen für Ihre Entscheidungen erstellen. Um Ihnen den Weg

Mehr

Zum Bilanzstichtag beschäftigte die Gesellschaft neben der Geschäftsführung sechs Mitarbeiter.

Zum Bilanzstichtag beschäftigte die Gesellschaft neben der Geschäftsführung sechs Mitarbeiter. SAM Sachsen Asset Management GmbH Leipzig Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 05.05.2008 bis zum 31.12.2008 Lagebericht 2008 1. Geschäft und Rahmenbedingungen Die SAM Sachsen Asset Management GmbH (im

Mehr

Aversa Versicherungen Geschäftsbericht 2008

Aversa Versicherungen Geschäftsbericht 2008 Aversa Versicherungen Geschäftsbericht 2008 Inhalt Firmenkonzept Lagebericht Geschäftsentwicklung - Prämieneinnahmen - Schadensanalyse Kapitalanlagen und Aktienportfolio Rückversicherung - Rückblick -

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. VR Bank eg Bergisch Gladbach: Größte Genossenschaftsbank im Rheinisch-Bergischen Kreis mit Rekordjahr

PRESSEMITTEILUNG. VR Bank eg Bergisch Gladbach: Größte Genossenschaftsbank im Rheinisch-Bergischen Kreis mit Rekordjahr PRESSEMITTEILUNG Bergisch Gladbach, 3. März 2015 VR Bank eg Bergisch Gladbach: Größte Genossenschaftsbank im Rheinisch-Bergischen Kreis mit Rekordjahr Bilanzsumme steigt um 4 Prozent auf rund 1,19 Milliarden

Mehr

Volksbank eg, Waltrop www.vb-waltrop.de. In guten Händen. Jahresbericht 2012

Volksbank eg, Waltrop www.vb-waltrop.de. In guten Händen. Jahresbericht 2012 Volksbank eg, Waltrop www.vb-waltrop.de In guten Händen Jahresbericht 2012 Das Geschäftsjahr 2012 Volksbank eg, Waltrop Das Jahr 2012 war von den Vereinten Nationen zum Internationalen Jahr der Genossenschaften

Mehr

VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eg kompetent und kundennah. Geschäftsbericht 2012. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eg kompetent und kundennah. Geschäftsbericht 2012. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Geschäftsbericht 2012 Wolfram Wildner - Isental Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eg kompetent und kundennah Telefon: 08084 88-0 / www.vr-bank-online.de

Mehr

Geschäftsbericht 2014

Geschäftsbericht 2014 Geschäftsbericht 2014 1 0. 3 9 Werden Sie Bankteilhaber! Karl Dunz (98 Jahre), ältestes Mitglied unserer Bank Annemarie Bößenecker (6 Monate), unser jüngstes Mitglied Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach

Mehr

VKB-Bank: Rekord-Kernkapitalquote und Kreditoffensive

VKB-Bank: Rekord-Kernkapitalquote und Kreditoffensive VKB-Bank: Rekord-Kernkapitalquote und Kreditoffensive Die VKB-Bank ist die kapitalstärkste Bank Österreichs. Verbunden mit dem Alleinstellungsmerkmal der Unabhängigkeit bietet die VKB-Bank ihren Kunden

Mehr

Finanzbericht Das Geschäftsjahr in Kürze

Finanzbericht Das Geschäftsjahr in Kürze Finanzbericht Das Geschäftsjahr in Kürze Finanzbericht in wenigen Zahlen in wenigen Zahlen Mio. " Mio. " Bilanzsumme 3.723,4 3.640,8 Kundeneinlagen 2.763,2 2.701.0 Spareinlagen und Sparbriefe 1.314,5 1.380,0

Mehr

Halbjahresbericht. Deutsche Technologie Beteiligungen AG

Halbjahresbericht. Deutsche Technologie Beteiligungen AG Halbjahresbericht 2009 Deutsche Technologie Beteiligungen AG Halbjahresbericht 2009 Deutsche Technologie Beteiligungen AG Stefanusstraße 6a 82166 Gräfelfing bei München Telefon: +49-89-1890848-0 Telefax:

Mehr

Impulse. Der Vorstand U. Jautelat Löchgau, September 2014. G. Wittendorfer

Impulse. Der Vorstand U. Jautelat Löchgau, September 2014. G. Wittendorfer Jahresbericht 2013 Impulse Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren, es braucht Impulse, damit Neues entsteht oder etwas in Bewegung kommt. Impulsgeber oder Impulsempfänger zu sein, dieses Wechselspiel

Mehr

Provinzial NordWest steigert Jahresergebnis

Provinzial NordWest steigert Jahresergebnis 25. Juni 2012 Provinzial NordWest steigert Jahresergebnis - Stabil in turbulentem Kapitalmarktumfeld - Sicherheitsmittel gestärkt - Ertragskraft in der Schaden- und Unfallversicherung weiter über Marktschnitt

Mehr

Trotz Bilanzkonsolidierung der Kreditinstitute geringfügiges Wachstum von Einlagen und Krediten von privaten Haushalten

Trotz Bilanzkonsolidierung der Kreditinstitute geringfügiges Wachstum von Einlagen und Krediten von privaten Haushalten Trotz Bilanzkonsolidierung der Kreditinstitute geringfügiges Wachstum von Einlagen und Krediten von privaten Haushalten Wesentliche Entwicklungen im inländischen Finanzwesen Jänner bis August Norbert Schuh

Mehr

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015 Pressemitteilung Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld Lemgo, 16. Januar 2015 Horst Selbach, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Lemgo, blickte mit seinen Vorstandskollegen Bernd Dabrock und Klaus Drücker

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Stabilität und Erfolg in schwierigen Zeiten. 20. Mai 2010. Die Versicherung auf Ihrer Seite.

PRESSEMITTEILUNG. Stabilität und Erfolg in schwierigen Zeiten. 20. Mai 2010. Die Versicherung auf Ihrer Seite. PRESSEMITTEILUNG BILANZ 2009 20. Mai 2010 Stabilität und Erfolg in schwierigen Zeiten. Die Versicherung auf Ihrer Seite. Ihre Gesprächspartner: Dr. Othmar Ederer Generaldirektor, Vorsitzender des Vorstandes

Mehr

Größte Sparkasse Brandenburgs betont Nutzen für Geschäftsgebiet Für zukünftige Herausforderungen gewappnet

Größte Sparkasse Brandenburgs betont Nutzen für Geschäftsgebiet Für zukünftige Herausforderungen gewappnet Presseinformation Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam MBS weiter auf Erfolgsspur Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs.de www.mbs.de Größte Brandenburgs

Mehr

Ihr Vertrauen Unser Versprechen

Ihr Vertrauen Unser Versprechen Ihr Vertrauen Unser Versprechen» Gut, FAIR, MENSCHLICH, NAH bedeutet für uns kein leeres Versprechen, sondern ist gelebter Auftrag. Auf unser Engagement für die Region können Sie sich verlassen. Geschäftsbericht

Mehr

Einlagen bei Sparkassen sind sicher

Einlagen bei Sparkassen sind sicher S Finanzgruppe Deutscher Sparkassenund Giroverband Einlagen bei Sparkassen sind sicher Information für Kunden der Sparkassen Fragen und Antworten zu den Störungen auf den internationalen Finanzmärkten

Mehr

Energiegemeinschaft Weissacher Tal eg

Energiegemeinschaft Weissacher Tal eg Energiegemeinschaft Weissacher Tal eg Jahresbericht 2010 Weissach im Tal Cottenweiler 47 kwp Bildungszentrum Weissacher Tal Anbau West Bericht von Vorstand und Aufsichtsrat über den Geschäftsverlauf und

Mehr

Österreichische Kreditkunden profitieren von attraktiven Zinskonditionen

Österreichische Kreditkunden profitieren von attraktiven Zinskonditionen Österreichische Kreditkunden profitieren von attraktiven Zinskonditionen Entwicklung der Kundenzinssätze in Österreich und im Euroraum bis März 03 Martin Bartmann Österreich zählt derzeit zu jenen Ländern

Mehr

IR Mitteilung 10. August 2011

IR Mitteilung 10. August 2011 IR Mitteilung 10. August 2011 Commerzbank: 1,2 Mrd Euro Operatives Ergebnis im ersten Halbjahr 2011 Operatives Ergebnis der Kernbank zum 30. Juni 2011 bei 2,1 Mrd Euro Wertkorrektur auf griechische Staatsanleihen

Mehr

J A H R E S A B S C H L U S S

J A H R E S A B S C H L U S S J A H R E S A B S C H L U S S zum 31. Dezember 2014 der PSI Nentec GmbH Berlin Anlage 1 PSI NENTEC GMBH, KARLSRUHE BILANZ ZUM 31. DEZEMBER 2014 A K T I V A ANLAGEVERMÖGEN P A S S I V A 2014 2013 2014 2013

Mehr

Gestärkt in die Zukunft! Bilanzpressekonferenz 2014 EthikBank und Volksbank Eisenberg 1

Gestärkt in die Zukunft! Bilanzpressekonferenz 2014 EthikBank und Volksbank Eisenberg 1 Gestärkt in die Zukunft! Bilanzpressekonferenz 2014 EthikBank und Volksbank Eisenberg 1 Agenda 01 Gestärkt in die Zukunft 02 Wandel des Bankensystems, eine etwas andere Betrachtung 03 Unter den TOP 3 2

Mehr

Geschäftsbericht 2012

Geschäftsbericht 2012 Geschäftsbericht 2012 Bexbach Homburg Blieskastel Organisation der Volksbank Saarpfalz eg Vorstand: Dipl.-Bankbetriebsw. (ADG) Wolfgang BRÜNNLER Dipl.-Bankbetriebsw. (ADG) Helmut SCHARFF Bereichsleiter:

Mehr

Jahresüberschuss um 13 % auf 19,3 Mio. (Vj. 17,1 Mio. ) gesteigert zweitbestes Ergebnis in der Geschichte der NATIONAL- BANK 1

Jahresüberschuss um 13 % auf 19,3 Mio. (Vj. 17,1 Mio. ) gesteigert zweitbestes Ergebnis in der Geschichte der NATIONAL- BANK 1 Jahresüberschuss um 13 % auf 19,3 Mio. (Vj. 17,1 Mio. ) gesteigert zweitbestes Ergebnis in der Geschichte der NATIONAL- BANK 1 NATIONAL-BANK legt weiter zu im substanziell verschärften Wettbewerb Erträge

Mehr