Programmheft. 10. Mai 2014 TAG DER OFFENEN TÜR. an der Hochschule OWL in Lemgo und Detmold Uhr

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Programmheft. 10. Mai 2014 TAG DER OFFENEN TÜR. an der Hochschule OWL in Lemgo und Detmold 10-16 Uhr"

Transkript

1 Programmheft 10. Mai 2014 TAG DER OFFENEN TÜR an der Hochschule OWL in Lemgo und Detmold Uhr

2 Über die Hochschule OWL Inhalt Über die Hochschule OWL Zeitplan Campus Lemgo Campus-Lageplan Lemgo Programm Campus Lemgo Infostände & besondere Ak tionen Fa c h b e r e i c h M e d i e n p r o d u k t i o n Was kann ich an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe studieren? Wie sind die Labore ausgestattet? Wie kann ich mich weiterbilden oder neben dem Studium engagieren? Lehrende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende aus allen neun Fachbereichen mit 43 n stehen Rede und Antwort beim Tag der offenen Tür der Hochschule OWL in Lemgo und Detmold. Fa c h b e r e i c h L i f e S c i e n c e Te c h n o l o g i e s Fa c h b e r e i c h E l e k t r o t e c h n i k u n d Te c h n i s c h e I n f o r m a t i k Fa c h b e r e i c h M a s c h i n e n t e c h n i k u n d M e c h a t r o n i k Fa c h b e r e i c h P r o d u k t i o n u n d W i r t s c h a f t Fa c h b e r e i c h U m w e l t i n g e n i e u r w e s e n u n d A n g e w a n d t e I n f o r m a t i k Fa c h b e r e i c h L a n d s c h a f t s a r c h i t e k t u r u n d U m w e l t p l a n u n g Zeitplan Campus Detmold Campus-Lageplan Detmold Programm Campus Detmold Infostände & besondere Ak tionen Fa c h b e r e i c h D e t m o l d e r S c h u l e f ü r A r c h i t e k t u r u n d I n n e n a r c h i t e k t u r Fa c h b e r e i c h B a u i n g e n i e u r w e s e n Ko n t a k t Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist eine moderne Bildungseinrichtung mit den drei Standorten Lemgo, Detmold und Höxter sowie dem Studienort Warburg. Rund Studierende legen hier den Grundstein für ihre erfolgreiche berufliche Karriere. Jeder Standort hat sein individuelles Profil: In Lemgo sind die Ingenieurdisziplinen zu Hause, ergänzt mit n wie Medienproduktion oder BWL. Detmold mit seinen Fachdisziplinen rund um das Bau- und Architekturwesen genießt bundesweites Ansehen. Der Standort Höxter ist ein anerkanntes Zentrum für Umweltwissenschaften, an dem ökologische Aspekte in den n eine zentrale Rolle spielen. Der jüngste Studienort Warburg sticht mit einer innovativen Ausrichtung auf Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen hervor. Nutzen Sie die Gelegenheit, uns am Tag der offenen Tür kennenzulernen wir freuen uns auf Sie! Lemgo Detmold Höxter Warburg KNOWLEDGE 3

3 Vorführung des ältesten lauffähigen Dieselmotors der Welt [Foyer] 13:00 Uhr Studienmöglichkeiten im Fachbereich Produktion und Wirtschaft. Vortrag [2.144] 13:00 Uhr Moderne Werkstoffe im Einsatz Schwebende Keramiken und Metalle mit Gedächtnis. Vorführung [1.164] 13:30 Uhr Präsentation des Rennwagens des OWL-Racing-Teams [Parkplatz an der Studierendenmeile] 13:30 Uhr Women-MINT-Slam [1.165] 14:00 Uhr Hochschule OWL Studium und mehr. Vortrag [2.144] 14:30 Uhr Virtuelle Raumerlebnisse: 3D-Visualisierungen mithilfe der Powerwall. Vorführung [1.503 A] 14:30 Uhr Vereinbarkeit von Beruf und Familie in MINT-Berufen. Talkrunde [1.165] 14:30 Uhr Präsentation des Rennwagens des OWL-Racing-Teams [Parkplatz an der Studierendenmeile] 14:45 Uhr Der Blick über den Tellerrand Studien und Praktikumsmöglichkeiten im Ausland. Vortrag [2.144] 15:00 Uhr Moderne Werkstoffe im Einsatz Schwebende Keramiken und Metalle mit Gedächtnis. Vorführung [1.164] 15:30 Uhr Vorführung des ältesten lauffähigen Dieselmotors der Welt [Foyer] H 4 Abfahrt des kostenlosen Shuttle-Services nach Detmold: 11:15, 13:15 und 15:15 Uhr [Haltestelle gegenüber der Mensa Lemgo] Studi-Meile 13:00 Uhr Bibliothek Liebigstraße Virtuelle Raumerlebnisse: 3D-Visualisierungen mithilfe der Powerwall. Vorführung [1.503 A] P Studentisches Engagement in Südamerika. Das Chile- und Kolumbienprojekt 2014 [1.165] 12:30 Uhr Mensa Kaffee Aroma, Qualität und Röstkunst. Showröstung [2.150] 12:00 Uhr P 12:00 Uhr Infostände im Foyer Der Blick über den Tellerrand Studien und Praktikumsmöglichkeiten im Ausland. Vortrag [2.144] H Shuttle-Service Präsentation des Rennwagens des OWL-Racing-Teams [Parkplatz an der Studierendenmeile] 11:45 Uhr Haupteingang 11:30 Uhr Gebäude 1 Moderne Werkstoffe im Einsatz Schwebende Keramiken und Metalle mit Gedächtnis. Vorführung [1.164] Campusradio Vorführung des ältesten lauffähigen Dieselmotors der Welt [Foyer] Bühne Campus-TV 9. Stock: Sternwarte Hochschule OWL Studium und mehr. Vortrag [2.144] Laborgebäude Bunsenstraße Dieselmotor Industrielle Lebensmittel- und Bioproduktion. Vortrag zum deutsch-franz. Studiengang [1.165] Gebäude 2 10:30 Uhr OWL-Racing-Team Virtuelle Raumerlebnisse: 3D-Visualisierungen mithilfe der Powerwall. Vorführung [1.503 A] CIIT 10:30 Uhr Lipperlandhalle Centrum Industrial IT & mehr Vorstellung des Fachbereichs Elektrotechnik und Technische Informatik. Vortrag [2.144] Langenbruch Kaffee Aroma, Qualität und Röstkunst. Showröstung [2.150] 10:15 Uhr P 10:00 Uhr N Offizielle Eröffnung: Grußwort von Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann [Foyer] Richtung Detmold/ Bielefeld Autobahnen A2, A33 10:00 Uhr Lageplan Campus Lemgo Richtung Lemgo Innenstadt/ Brake Zeitplan Campus Lemgo aße igstr Lieb 5

4 Programm Campus Lemgo Infostände im Foyer Infostände aller Lemgoer und Höxteraner Fachbereiche Beratung mit der Möglichkeit zur Bewerbung und Einschreibung Rund ums Ausland: Informationen über Auslandssemester, Praktika im Ausland, Stipendien und Fremdsprachenkurse Weiterbildung und mehr: Institut für Kompetenzentwicklung (KOM) Infostand Beruflicher Wiedereinstieg für Frauen der Gleichstellung, Agentur für Arbeit und FAIR Agentur für Arbeit: Berufsberatung und Informationen Studi-Meile OWL-Racing-Team: Studentenprojekt zum Bau eines Formular-Student-Rennwagens Chile- und Kolumbienprojekt 2014: Studentisches Engagement zur Entwicklungsarbeit in Südamerika mit Tombola, Speisen und einer Umfallmaschine Einblicke in die studentische Unternehmensberatung bei der re-engineering group e.v. CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) Institut für industrielle Informationstechnik Fraunhofer Anwendungszentrum Industrial Automation Lemgoer Modellfabrik und Montagesystem 4.0 Hauptgebäude (Geb ) 6 Laborgebäude FB 7 (Geb. 3) CIIT - Centrum Industrial IT Stündliche Campusführungen [Treffpunkt: Zentraler Infostand im Foyer oder CENTRUM INDUSTRIAL IT] Führungen der Fachbereiche [Infostände der Fachbereiche, Foyer] Sonnenbeobachtung und Vorträge in der Sternwarte [9. Etage] Geöffnete Bibliothek und Mensa Geöffneter Lernraum mit Geschicklichkeitsspielen und Wissenswertem rund um Selbst- und Lernmanagement [Foyer] Einblicke in das Radioleben, Livekonzerte und Café im Redaktionsraum vom Campusradio Triquency [1.150] Live-TV-Produktion Zeilensprung Live-Bühnenprogramm [Haupteingang zum Foyer] Hüpfburg für Kinder [CIIT] Kostenloser Shuttle-Service zwischen dem Campus Lemgo und Campus Detmold [Haltestelle gegenüber der Mensa Lemgo, Abfahrt: 11:15, 13:15, 15:15 Uhr] Besondere Aktionen Lemgo 7

5 Fachbereich Medienproduktion [FB 2] Fachbereich Life Science Technologies [FB 4] Geöf fnete Studios Aktionen Live-TV-Produktion Zeilensprung Kino im Surround-Studio [2.112] Live-Demonstration im Videostudio [2.148] Präsentation studentischer Arbeiten aus den Bereichen Grafik, Foto, Animation, Computergrafik, Film, Ton und New Media Sonnenbeobachtung und Vorträge in der Sternwarte [9. Etage] Medienproduktion [Bachelor] Media Production [Master] Führungen Führungen durch die Studios starten in regelmäßigen Abständen am Infostand des Fachbereichs [Foyer] FB 2 8 Angewandte und Analytische Chemie [2.150] Biotechnologie [2.118] Fleischtechnologie [2.106] Getränketechnologie [1.065] Lebensmittelchemie [2.114 B] LebensmittelWERKSTATT [1.362] Messtechnik [1.041] Mikrobiologie [1.048] Physik [1.266] Rohstoffkunde Pflanzen & Tier [2.114 B & 2.116] Sensorik [1.006] Verfahrenstechnik [1.054] Aktionen & Vor träge Die /-schwerpunkte Technologie der Kosmetika und Waschmittel, Pharmatechnik und Backund Süßwarentechnologie stellen sich vor [Foyer] Das Institut für Lebensmitteltechnologie.NRW und die LebensmittelWERKSTATT stellen sich vor [Foyer] 10 und 12 Uhr: Kaffee Aroma, Qualität und Röstkunst. Showröstung [2.150] 10:30 Uhr: Industrielle Lebensmittel- und Bioproduktion. Vortrag zum deutsch-franz. Studiengang [1.165] Alles süß oder was? Zucker und Süßstoffe in Getränken [2.114 B] Analyse- und Messmethoden in der Fleisch- und Feinkostindustrie [2.106] Physik: Einsichten ins Praktikum. Informationen und Filmvorführung [1.266] Visualisierung von Keimen [1.048] Vorführungen von biotechnologischen Anwendungen und Videopräsentation [2.118] Biotechnologie [Bachelor] Industrielle Lebensmittel- und Bioproduktion [Bachelor] Lebensmitteltechnologie [Bachelor] Lehramt an Berufskollegs mit den Fachrichtungen Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft sowie Lebensmitteltechnik [Bachelor] Pharmatechnik [Bachelor] Technologie der Kosmetika und Waschmittel [Bachelor] Life Science Technologies [Master] Fotostudio [2.121] Poolräume [1.144, 1.151, 1.168, 1.169] Surround-Studio [2.112] Stereo-Studio [2.113] Videostudio [2.148] FB 4 9

6 Fachbereich Elektrotechnik & Technische Informatik [FB 5] Elektrotechnik [Bachelor] auch als Duales Studium Technische Informatik [Bachelor] auch als Duales Studium Information Technology [Master] auch als berufsbegleitendes Teilzeitstudium Mechatronische Systeme [Master] Elektrotechnik [Master] Bauelemente und Hardware-Design: Simulation elektronischer Schaltungen [1.141] Bauelemente und Mikrosystemtechnik: Beschleunigungs- und Magnetfeldsensoren [2.146] Digitale Kommunikationssysteme / IT-Sicherheit: Automatisches Elektrofahrzeug mit android-basiertem, kabellosem Diagnosesystem [CIIT] Diskrete Systeme: Bildverarbeitung und Mustererkennung Woran erkennt man echte Banknoten? und Sensor- und Informationsfusion vorgestellt für Machine Conditioning [CIIT] Echtzeitsysteme:; Produktionsmodell und PKW-Schiebedach [2.102] Hochfrequenztechnik: Antennen-Messungen & Hochfrequenztechnik [2.104 und 2.140] Informationstechnologie: Physical Computing Objektorientierte Programmierung drahtloser Sensorsysteme [2.102] Leistungselektronik und Elektrische Antriebe: Probefahrten mit einem E-Bike ; Messtechnik für Netzspannungsanalyse und EMV, Herstellung eines Brettspiels mithilfe eines Hochleistungsdemonstrators [2.110] Messtechnik: Praktikumsversuche [2.147] Netzwerktechnik: Automatisierungstechnik live in der Lemgoer Modellfabrik und Montagesystem 4.0 der SmartFactoryOWL [CIIT] Optical Engineering: Optische Übertragungstechnik [2.104] Regelungstechnik und Mechatronik: Neuartige Aktoriken (EAP) [2.115] und Inverses Pendel, Neuartige Aktoriken (MRF) und Fahrzeugassistenzsystem Aktive Tür [2.110] Simulation technischer Systeme: Hardware-in-the- Antriebstechnik: Schwingungsuntersuchung am Fahrzeugsitz [ 2.141] Automatisierte Fördertechnik: Modell-Demonstration eines automatisierten Förder- und Lagersystems und Vielseitige Fördertechnik und Schwingförderer [2.143 und A] CAD/CAE: 3D-Visualisierungen [1.506, A] Thermodynamik und Energietechnik: Temperaturmessung mit Wärmebildkamera [2.131 A] Feinsystemtechnik: Crashsensor, das Herzstück eines Airbagsystems und Wir testen die Echtheit Ihres Schmucks [2.132 B] Kolbenmaschinen: Rennmotor des Formula-Student-Rennwagen auf dem Prüfstand und Common-Rail-Anlage mit Applikationssteuerungsgerät und weitere Exponate [2.131 B] Maschinenmesstechnik: Welche Auswirkung hat das Fahren auf der Straße auf mein Autoradio? Untersuchung eines CD-Radios auf einem elektrodynamischen Schwingungserreger [2.141] und Darstellung von Spannungsverteilungen [2.136] Moderne Sensorik und Aktorik [1.132 B] Strömungsmaschinen und Fluiddynamik: Versuchsstände für Turbinen, Pumpen und Ventilatoren [2.134] Strömungsmesstechnik: Strömungsversuche im Windkanal [2.131 D] Werkstoffprüfung: Gesichter der Werkstoffe das Raster-Elektronenmikroskop [1.164] Loop-Simulation [1.143] Aktionen & Vor träge FB 5 10 Studienberatung [1.141] Ab 14 Uhr: Alumni-Lounge [1.403] Institut für Industrielle Informationstechnik [CIIT] 10:15 Uhr: & mehr Vorstellung des Fachbereichs Elektrotechnik und Technische Informatik [2.144] Maschinentechnik [Bachelor] auch als Duales Studium Mechatronik [Bachelor] auch als Duales Studium Zukunftsenergien [Bachelor] Mechatronische Systeme [Master] Aktionen 10:30, 12:30 und 14:30 Uhr: Virtuelle Raumerlebnisse: 3D-Visualisierungen mithilfe der Powerwall. Vorführung [1.503 A] 11, 13 und 15:30 Uhr: Vorführung des ältesten lauffähigen Dieselmotors der Welt [Foyer] 11, 13 und 15 Uhr: Moderne Werkstoffe im Einsatz Schwebende Keramiken und Metalle mit Gedächtnis. Vorführung [1.164] Studienberatung zum Studiengang Zukunftsenergien [2.131 A und C] Messwerterfassungsanlage und Prüfstandssteuerung am Dieselmotor-Prüfstand [Foyer] Fachbereich Maschinentechnik und Mechatronik [FB 6] FB 6 11

7 Betriebswirtschaftslehre: Einblicke in die Welt der BWL Fabrikautomatisierung: Schneiden mit Wasser Grundlage einer flexiblen Fertigung Holzlabor: CNC-Technologie Computer und Maschinen Hand in Hand Industrial Engineering: Arbeitssystemgestaltung mit Methode Kunststofftechnik: Wie Kunststoffprodukte entstehen Laser- und Mikrotechnik: Vorsicht Laser modernste Technologie Logistische Systeme: Robotereinsatz in der Praxis Rapid Prototyping: Prototypen nach dem RP-System Spanende Formgebung: Moderne Fertigungsverfahren im Einsatz Umformtechnik: Schmiedetechnologie und Fließpressen von Verzahnungen Betriebswirtschaftslehre [Bachelor] auch als Duales Studium Holztechnik [Bachelor] auch als Duales Studium Logistik [Bachelor] auch als Duales Studium Produktionstechnik [Bachelor] auch als Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen [Bachelor] auch als Duales Studium Holztechnologie [Master] Production Engineering & Management [Master] Produktion und Management [Master] FB 7 12 [Alle Labore befinden sich in Gebäude 3] Aktionen & Vor träge Vollgas im Fachbereich 7 Bauen Sie mit uns Ihr eigenes Rennfahrzeug [Gebäude 3] 13 Uhr: Studienmöglichkeiten im Fachbereich Produktion und Wirtschaft [2.144] Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik [FB 8] Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung [FB 9] Die Fachbereiche Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik sowie Landschaftsarchitektur und Umweltplanung werden am Tag der offenen Tür mit Messeständen am Campus Lemgo vertreten sein. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich über die der Fachbereiche, deren Inhalte und Studienverlauf sowie den Hochschulstandort Höxter zu informieren. Angewandte Informatik [Bachelor] auch als Duales Studium Umweltingenieurwesen [Bachelor] Umweltingenieurwesen und Modellierung [Master] Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen [Bachelor] Landschaftsarchitektur [Bachelor] Landschaftsbau und Grünflächenmanagement [Bachelor] auch als Duales Studium LandschaftsarchitekturPLUS [Master] Fachbereich Produktion und Wirtschaft [FB 7] FB 8/9 13

8 Zeitplan Campus Detmold Führung Architektur/Innenarchitektur [Treffpunkt: Pavillons, Campus] Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen auf dem Campus im Riegel [Gebäude 2] statt. Richtung Bielefeld Autobahn A2 N chen 14 Abfahrt des kostenlosen Shuttle-Services nach Lemgo: 12:15, 14:15 und 16:15 Uhr [Haltestelle an der Einfahrt vom Parkdeck auf dem Campus Detmold] Ge Kin d e rtage bäude 6 sstätt e Pa ulin H Führung Bauingenieurwesen [Treffpunkt: Pavillons, Campus] 15:00 Uhr Bielefelder Straße Was erwartet mich im Innenarchitekturstudium? Vortrag [3.103, Casino] 14:30 Uhr Richtung Detmold Innenstadt Paderborn Autobahn A44 Was erwartet mich im Bauingenieur-/Wirtschaftsingenieurstudium?. Vortrag [3.107, Casino] 14:30 Uhr H ShuttleService 14:00 Uhr e3 ud bä o Ge asin C Gelegenheit für große und kleine Malerei im Farbraum [2.205, Riegel] P Führung Architektur/Innenarchitektur [Treffpunkt: Pavillons, Campus] 13:00 16:00 Uhr Gebäude 5 Baulab Fachbereich Bauingenieurwesen Was erwartet mich im Studiengang Stadtplanung? Vortrag [3.103, Casino] 13:00 Uhr Würstchen und Getränke 13:00 Uhr P Der Blick über den Tellerrand Studien- und Praktikumsmöglichkeiten im Ausland. Vortrag [3.107, Casino] Gebäude 2 - Riegel Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur, Mensa, Bibliothek Führung Bauingenieurwesen [Treffpunkt: Pavillons, Campus] 12:45 Uhr Richtung Detmold Bahnhof Hochschule OWL Studium und mehr. Vortrag [3.107, Casino] 12:30 Uhr Gebäude 4 - Bülow-Block Was erwartet mich im Bauingenieur-/Wirtschaftsingenieurstudium?. Vortag [3.107, Casino] 12:00 Uhr 1 Was erwartet mich im Architekturstudium? Vortrag [3.103, Casino] de bäu Führung Architektur/Innenarchitektur [Treffpunkt: Pavillons, Campus] Ge Führung Bauingenieurwesen [Treffpunkt: Pavillons, Campus] E 10:30 Uhr e Ein Baumhaus für den Palaisgarten. Zwischenpräsentation [2.230, Riegel] raß 10:00 Uhr nst Jazz-Frühstück mit Live-Musik [Bühne, Campus] mil ie 10:00 13:00 Uhr Lageplan Campus Detmold 15

9 Programm Campus Detmold Programm Campus Detmold Infomesse Studienangebot und Studienberatung [Eingang vor Riegel] Weiterbildung und mehr: Institut für Kompetenzentwicklung (KOM) [Eingang vor Riegel] International Office [Eingang vor Riegel] Agentur für Arbeit: Berufsberatung und Informationen [Foyer, Riegel] Info-Stand der Masterstudiengänge Computational Design and Construction und International Facade Design and Construction [Foyer, Riegel] Besondere Aktionen Riegel (Gebäude 2) Casino (Gebäude 3) 16 Bülow-Block (Gebäude 4) Baulab (Gebäude 5) Besichtigung des Paulinchens (Kindertagesstätte der Hochschule): Aktionen im Außengelände, Spielangebote für Gäste, Kinder und Ehemalige [Gebäude 6] Geschicklichkeitsspiele [Info-Stand Institut für Kompetenzentwicklung, Eingang vor Riegel] Bau dich schlau. Aktion des AStA und des Fachbereichs Detmolder Schule [Campus] Geöffnete Bibliothek [EG, Riegel] und Materialbibliothek [Untergeschoss, Bülow-Block] Kaffee und Kuchen im AStA-Café [1. OG, Riegel] Geöffnete Mensa [EG, Riegel] Kulinarisches im Café 45 [EG, Casino] Würstchen- und Getränkebude [Parkdeck vor Gebäude 5] Ganztägiger kostenloser Shuttle-Service zwischen dem Campus Detmold und dem Campus Lemgo [Haltestelle an der Einfahrt vom Parkdeck auf dem Campus Detmold; Abfahrt ab Detmold: 12:15 Uhr, 14:15 Uhr und 16:15 Uhr] Detmold 17

10 Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur [FB 1] Lichtlabor [2.233] Tischlerei und CNC-Fräse [2.141] Modellbau [2.136] Architektur [Bachelor] auch als Duales Studium Innenarchitektur [Bachelor] auch als Duales Studium Stadtplanung [Bachelor] Architektur [Master] Computational Design and Construction [Master] Innenarchitektur-Raumkunst [Master] International Facade Design and Construction [Master] FB Uhr: Ein Baumhaus für den Palaisgarten. Zwischenpräsentation [2.230, Riegel] 11, 13, 15 Uhr: Führung Architektur/Innenarchitektur [Treffpunkt: Pavillons, Campus] 11 Uhr: Was erwartet mich im Architekturstudium? Vortrag [3.103, Casino] 13 Uhr: Was erwartet mich im Studiengang Stadtplanung? Vortrag [3.103, Casino] 14:30 Uhr: Was erwartet mich im Innenarchitekturstudium? Vortrag [3.103, Casino] Uhr: Gelegenheit für Malereien im Farbraum [2.205, Riegel] Gerüche erleben und erforschen. Geruchsstudie zu Napthalin zum Mitmachen [Eingang vor Riegel] Die Forschungsschwerpunkte ConstructionLab, PerceptionLab und urbanlab stellen sich vor. Ausstellung [Foyer, Riegel] Sonnenschein und Schlagschatten. Führungen durch das Lichtlabor [2.233, Riegel] Schattenspieltisch für Kinder im Lichtlabor [2.223, Riegel] Return to Light Upcyle Lighting Exhibition. Ausstellung Innenarchitektur (Bachelor) [2.233, Riegel] Orchestra of Movement und zwei Masterarbeiten aus der Möbelentwicklung und Ausbauplanung. Ausstellung [2.128, Riegel] Entwurf und Konstruktion von studentischen Arbeitsplätzen für die Proebene [2.226, Riegel] Neugestaltung des großen Saals im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Bad Salzuflen. Ausstellung [2.226, Riegel] Stadtlandschaft. Arbeiten des 5. Semesters Stadtplanung (Bachelor) [4.111, Bülow-Block] Mobil+. Ausstellung [2.124, Riegel] Greifbar. Geöffnete Materialbibliothek [Untergeschoss, Bülow-Block] Ausstellung Farbe [2.205, Riegel] Konstruktiver Ingenieurbau [Hallenbereich] Baustoffe und Massivbau [Kellergeschoss und 5.019] Erd- und Straßenbau [5.017 und 5.018] Geotechnik [5.110] Bauphysik [5.005 bis 5.008] Siedlungswasserwirtschaft [5.210 und 5.218] Wasserbau und Wasserwirtschaft [5.211 und 5.208] Vor träge & Führungen 10:30, 12:30 und 14:30 Uhr: Führung Bauingenieurwesen [Treffpunkt: Pavillons, Campus] 11 und 14 Uhr: Was erwartet mich im Bauingenieur-/ Wirtschaftsingenieurstudium? Vortrag [3.107, Casino] Bauingenieurwesen [Bachelor] Wirtschaftsingenieurwesen Bau [Bachelor] Nachhaltiges Bauen und Bewirtschaften [Master] Aktionen, Vor träge & Führungen Fachbereich Bauingenieurwesen [FB 3] FB 3 19

11 Kontakt Campus Lemgo Hochschule Ostwestfalen-Lippe Liebigstraße Lemgo Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: Campus Detmold Hochschule Ostwestfalen-Lippe Emilienstraße Detmold Heide Teschner Telefon: Internet Mehr Infos sowie eventuelle kurzfristige Programmänderungen werden unter bekannt gegeben. Vier Städte eine Hochschule

Kontakt. Tag der offenen Tür an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Samstag 07. Mai 2011 10-16 Uhr. www.hs-owl.de. Campus Lemgo

Kontakt. Tag der offenen Tür an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Samstag 07. Mai 2011 10-16 Uhr. www.hs-owl.de. Campus Lemgo Kontakt Campus Lemgo Hochschule Ostwestfalen-Lippe Liebigstraße 87 32657 Lemgo Mehr Infos zu den Veranstaltungen am Tag der offenen Tür in Lemgo: Presse- und Informationsstelle Carina Schreiber Telefon:

Mehr

FH Gelsenkirchen. FH Hamm- Lippstadt

FH Gelsenkirchen. FH Hamm- Lippstadt Studienjahr 2013 / 2014: Örtliche Zulassungsbeschränkungen - Fachhochschulstudiengänge 671 673 681 683 691 695 851 853 710 720 841 845 781 783 741 743 745 761 763 773 751 755 753 793 731 735 737 801 803

Mehr

PROGRAMM. >> Vorlesungsplan >> Ausstellerplan >> Laborführungen

PROGRAMM. >> Vorlesungsplan >> Ausstellerplan >> Laborführungen PROGRAMM >> Vorlesungsplan >> Ausstellerplan >> Laborführungen >> STUNDENPLAN alle Schnuppervorlesungen auf einen Blick ALLGEMEINE INFORMATION 8:30 Uhr, Hörsaal 1 (Audimax) Das Studienangebot an der FH

Mehr

TAG der. offenen TÜR PROGRAMM. HOCHSCHULE AUGSBURG 18. April 2015 10 16 Uhr. Studieninfotag. mit

TAG der. offenen TÜR PROGRAMM. HOCHSCHULE AUGSBURG 18. April 2015 10 16 Uhr. Studieninfotag. mit TAG der offenen TÜR HOCHSCHULE AUGSBURG 18. April 2015 10 16 Uhr mit Studieninfotag PROGRAMM ELEKTROTECHNIK & Führung INTERN. WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN mit Führung durch Labore 10.15 Uhr 13.15 Uhr E 3.06

Mehr

Für welche Masterstudiengänge kann ich mich mit meinem Bachelor-Abschluss bewerben?

Für welche Masterstudiengänge kann ich mich mit meinem Bachelor-Abschluss bewerben? Für welche Masterstudiengänge kann ich mich mit meinem Bachelor-Abschluss bewerben? Die Zuordnungen beziehen sich auf Bachelor-Abschlüsse der Leibniz Universität Hannover und sind nicht als abgeschlossen

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Tag der offenen Hochschultür

Tag der offenen Hochschultür Tag der offenen Hochschultür am 26. April 2014, ab 10.00 Uhr im Roten Gebäude (Geb. 01), im Praktikumsbau (Geb. 13), am Campus Hubertus und im Junkersgebäude (Geb. 73) 10:00 11:00 Geb. 02 (Grünes Gebäude)

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum

Mehr

Offene Türen Vorträge CAMPUSERÖFFNUNG PROGRAMM. Führungen Ausstellungen. Kinder und Erwachsene. Imbissstände Workshops für. Bühnenprogramm Experimente

Offene Türen Vorträge CAMPUSERÖFFNUNG PROGRAMM. Führungen Ausstellungen. Kinder und Erwachsene. Imbissstände Workshops für. Bühnenprogramm Experimente CAMPUSERÖFFNUNG PROGRAMM Offene Türen Vorträge Führungen Ausstellungen Bühnenprogramm Experimente Kletterwand Livemusik Hüpfburg Imbissstände Workshops für Kinder und Erwachsene HERZLICH WILLKOMMEN Stellvertretend

Mehr

* In Klammern finden Sie einen Hinweis auf den jeweiligen Studienort Lemgo (LE) oder Detmold (DT).

* In Klammern finden Sie einen Hinweis auf den jeweiligen Studienort Lemgo (LE) oder Detmold (DT). Informationen für die Bewerbung um einen Studienplatz - 1. Fachsemester für einen zulassungsbeschränkten (NC) Bachelor-Studiengang zum Wintersemester 2014 / 2015 Architektur (DT)* Bauingenieurwesen (DT)*

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

PROGRAMM. Tag der offenen Tür Freitag, 20. März 2015 9:00 bis 18:00 Uhr. FH OÖ Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften

PROGRAMM. Tag der offenen Tür Freitag, 20. März 2015 9:00 bis 18:00 Uhr. FH OÖ Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften Johammer e-mobility GmbH PROGRAMM Freitag, 20. März 2015 9:00 bis 18:00 Uhr FH OÖ Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften forschungsstark praxisnah international www.fh-ooe.at/campus-wels : Mach

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

Campus: Tuttlingen GUTE GRÜNDE FÜR EIN WERKSTOFFTECHNIK-STUDIUM. Hochschule Furtwangen, 2015

Campus: Tuttlingen GUTE GRÜNDE FÜR EIN WERKSTOFFTECHNIK-STUDIUM. Hochschule Furtwangen, 2015 INDUSTRIAL MATERIALS ENGINEERING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH WERKSTOFFE UND WERKSTOFFTECHNIK Das Werkstofftechnik-Studium konzentriert sich auf die Nutzung

Mehr

Studieren an der DHBW Mannheim

Studieren an der DHBW Mannheim Studieren an der DHBW Mannheim Die Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach / Campus Bad Mergentheim Mannheim! Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (vormals Berufsakademie)

Mehr

Erfassung der Durchlässigkeit von Studien innerhalb der TU Austria

Erfassung der Durchlässigkeit von Studien innerhalb der TU Austria TU Graz Auflagen für Absolventen eines Bachelorstudiums an der Montanuniversität Leoben für das Absolvieren eines Masterstudiums an der TU Graz Bachelorstudien an der Montanuniversität Leoben (7 Semester)

Mehr

Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT

Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT 1 STANDORTE CAMPUS DEUTZ (Ingenieurwissenschaftliches Zentrum) Betzdorfer Straße 2, 50679 Köln-Deutz Ingenieurwissenschaftliche (technische) Studiengänge, Architektur, Bauingenieurwesen

Mehr

Wir sind die Hochschule für die Metropolregion Hamburg

Wir sind die Hochschule für die Metropolregion Hamburg Wir sind die Hochschule für die Metropolregion Hamburg Wir entwickeln Problemlösungen für Fragen auf wichtigen Feldern der zukünftigen Entwicklung: Wir gestalten (nicht nur) Hamburgs Zukunft mit. Wir sind

Mehr

einblick Progra ins Studium Tag der offenen Tür Mittwoch 3. November 2010 14 18 Uhr für Schülerinnen, Schüler und Studierende

einblick Progra ins Studium Tag der offenen Tür Mittwoch 3. November 2010 14 18 Uhr für Schülerinnen, Schüler und Studierende Progra einblick ins Studium Tag der offenen Tür Mittwoch 3. November 20 14 18 Uhr für Schülerinnen, Schüler und Studierende www.htw-berlin.de/studienberatung 1 3 Studiengänge im Überblick FB 1 Ingenieurwissenschaften

Mehr

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen 414.712 vom 2. September 2005 (Stand am 1. Februar 2011) Das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement, gestützt auf

Mehr

Info-TagE. Masterstudiengänge. Studien, die Früchte tragen. Campus Waldau St. Gallen. Campus Buchs. Samstag, 13. November 2010 von 9.30 14.

Info-TagE. Masterstudiengänge. Studien, die Früchte tragen. Campus Waldau St. Gallen. Campus Buchs. Samstag, 13. November 2010 von 9.30 14. Info-TagE Masterstudiengänge Studien, die Früchte tragen Campus Waldau St. Gallen Samstag, 13. November 2010 von 9.30 14.00 Uhr Campus Buchs Samstag, 26. Februar 2011 von 9.30 15.00 Uhr www.ntb.ch HEUTE

Mehr

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen 414.712 vom 2. September 2005 (Stand am 1. Mai 2009) Das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement, gestützt auf die

Mehr

PANORAMA. Ingenieurwissenschaftliche Fachbereiche und Departments der Hochschulen

PANORAMA. Ingenieurwissenschaftliche Fachbereiche und Departments der Hochschulen Ingenieurwissenschaftliche Fachbereiche und Departments der Hochschulen 19 Ingenieurwissenschaftliche Departments der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Department Bauingenieurwesen Hebebrandstraße

Mehr

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten Studien an öffentlichen Universitäten Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studienrichtungen Stand:

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2015/16. Informationen für Studieninteressierte

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2015/16. Informationen für Studieninteressierte UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS Wintersemester 2015/16 Informationen für Studieninteressierte Studienangebote mit Masterabschluss an der Technischen Hochschule Mittelhessen

Mehr

Master Hochschule Heilbronn

Master Hochschule Heilbronn Hochschule Heilbronn eine der größten Hochschulen Baden-Württembergs nahezu 6.500 Studierende 45 Bachelor- und Master Studienangebote in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik ca. 190 ProfessorInnen

Mehr

Elektrotechnik in Kassel

Elektrotechnik in Kassel Studium der Elektrotechnik im Fachbereich Elektrotechnik / Informatik an der Universität Kassel Prof. Dr. A. Linnemann - Studiendekan Studien- und Berufsinformationstage Februar 2007 1 Überblick Inhalt

Mehr

ZULASSUNGSBESCHRÄNKTE (NC) BACHELOR-STUDIENGÄNGE

ZULASSUNGSBESCHRÄNKTE (NC) BACHELOR-STUDIENGÄNGE Informationen für die Bewerbung um einen Studienplatz - 1. Fachsemester für einen zulassungsbeschränkten (NC) Bachelor-Studiengang zum Wintersemester 2015 / 2016 Inhalt 1. Allgemeine Hinweise 2. Studiengänge

Mehr

Tag der 2014 PROGRAMM. Samstag, 24.05.2014 9.00-16.00 Uhr Fachhochschule Köln, Campus Deutz Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln

Tag der 2014 PROGRAMM. Samstag, 24.05.2014 9.00-16.00 Uhr Fachhochschule Köln, Campus Deutz Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln Tag der 2014 PROGRAMM Samstag, 24.05.2014 9.00-16.00 Uhr Fachhochschule Köln, Campus Deutz Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln Allgemeine Information 9.30 Uhr, Hörsaal 1 (Audimax) Passt s oder passt s nicht?

Mehr

Herzlich Willkommen an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg

Herzlich Willkommen an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg Herzlich Willkommen an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg OTH Regensburg - Geschichte Tradition seit 169 Jahren: 1846: Gründung einer privaten einklassigen Baugewerkschule 1959: Start

Mehr

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 19. Juni 2015

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 19. Juni 2015 Unser vielseitiges Programm Herzlich Willkommen zur Nacht der bei SAP MLP 19. Juni 2015 Gerne können Sie sich in den Räumen umschauen, uns direkt ansprechen an den Vorträgen teilnehmen oder werden Sie

Mehr

Programm. Tag der offenen Tür. im Neubau der Dualen Hochschule Heidenheim, Marienstraße 20 25. September 2010, 11:00-17:00 Uhr

Programm. Tag der offenen Tür. im Neubau der Dualen Hochschule Heidenheim, Marienstraße 20 25. September 2010, 11:00-17:00 Uhr Tag der offenen Tür im Neubau der Dualen Hochschule Heidenheim, Marienstraße 20 25. September 2010, 11:00-17:00 Uhr 11:00-17:00 001 SPEISEN UND GETRÄNKE IN DER CAFETERIA (Voith Gastro) 11:00-17:00 KINDERPROGRAMM

Mehr

Onlinebewerbung zum ersten Fachsemester in allen Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Staatsexamen

Onlinebewerbung zum ersten Fachsemester in allen Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Staatsexamen Onlinebewerbung zum ersten Fachsemester in allen Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Staatsexamen Vorläufiges Studienangebot für deutsche und bildungsinländische Studienanfänger/-innen sowie alle Bewerber/-innen

Mehr

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 23. Mai 2014

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 23. Mai 2014 Unser vielseitiges Programm Herzlich Willkommen zur Nacht der bei SAP MLP 23. Mai 2014 Gerne können Sie sich in den Räumen umschauen, uns direkt ansprechen an den Vorträgen teilnehmen oder werden Sie selbst

Mehr

Fontys International Campus Venlo. Fontys International Campus Venlo

Fontys International Campus Venlo. Fontys International Campus Venlo Fontys International Campus Venlo > Studienorte Fontys ist einer der größten niederländischen Hochschulverbände und verfügt über 38 Institute landesweit. In Venlo werden 10 internationale Bachelor-Studiengänge

Mehr

Infotag Studium & Beruf in Idstein

Infotag Studium & Beruf in Idstein Programm zum Infotag Studium & Beruf in Idstein Dein Start in eine erfolgreiche Karriere! Samstag, 27. Juni 2015 9.30 bis 14.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein

Mehr

Studien- und Abschlussmöglichkeiten Stand: 18.12.2008

Studien- und Abschlussmöglichkeiten Stand: 18.12.2008 Studien- und Abschlussmöglichkeiten Stand: 18.12.2008 Lehramt G = Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen, Studienschwerpunkt Grundschulen Lehramt HR = Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen, Studienschwerpunkt

Mehr

Anbieter. Hochschule. Zittau/Görlitz. (FH) - University. of Applied. Sciences. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00095232. Bereich. Studienangebot Hochschule

Anbieter. Hochschule. Zittau/Görlitz. (FH) - University. of Applied. Sciences. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00095232. Bereich. Studienangebot Hochschule Mechatronik (Master) in Zittau Angebot-Nr. 00095232 Bereich Angebot-Nr. 00095232 Anbieter Studienangebot Hochschule Termin Permanentes Angebot Hochschule Zittau/Görlitz 3 Semester Tageszeit Ganztags Ort

Mehr

DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM

DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM Prof. Dr. Andreas Föhrenbach, 2015 www.dhbw-mannheim.de DAS PARTNERMODELL DER DHBW Studienakademie Unternehmen DHBW Studenten Dozenten Prof.

Mehr

INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK

INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK INDUSTRIAL MANUFACTURING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH FERTIGUNGSTECHNIK Maschinenbau studieren gemeinsam mit 100 Unternehmen! Das Fertigungstechnik-Studium

Mehr

COMPANIES firmenkontaktmesse Mönchengladbach: 13. März 2014 Krefeld: 08. Mai 2014

COMPANIES firmenkontaktmesse Mönchengladbach: 13. März 2014 Krefeld: 08. Mai 2014 Hochschule Niederrhein University of Applied Sciences Der Karrieretreffpunkt Passende Talente finden CAMPUS firmenkontaktmesse Mönchengladbach: 13. März 2014 Krefeld: 08. Mai 2014 seit zehn Jahren erfolgreich:

Mehr

HRK Hochschulrektorenkonferenz Die Stimme der Hochschulen

HRK Hochschulrektorenkonferenz Die Stimme der Hochschulen HRK Hochschulrektorenkonferenz Die Stimme der Hochschulen Referenz-Liste Vereinfachtes Verfahren für Studienprogramme mit hochschuleigenem Auswahlverfahren bei Akademischen Prüfstellen (APS) Die Regelungen

Mehr

Zukunft in der Technik

Zukunft in der Technik Zukunft in der Technik Partnerschaft Industrie - Hochschule - Gymnasien Prof. Reinhard Keller Fachbereich Informationstechnik Fachhochschule Esslingen Hochschule für Technik Prof. Reinhard Keller Partnerschaft

Mehr

Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr

Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr Bildungspartner im Gesundheitswesen Programm Tag der offenen Tür in Frankfurt Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr Schön, dass Sie gekommen sind! Tilmann Schenk Veranstaltungsort: Hochschule Fresenius / DIE

Mehr

Duale Studiengänge an Studienorten in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein

Duale Studiengänge an Studienorten in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein Duale Studiengänge an Studienorten in Niedersachsen, und Schleswig-Holstein Vechta Agrar- und Ernährungswirtschaft, 6 0 44 41 / 9 15-0 www.fhwt.de Buxtehude Buxtehude Buxtehude Buxtehude Vechta Oldenburg

Mehr

Fachhochschule Osnabrück University of Applied Sciences. Masterstudiengang Mechatronic Systems Engineering

Fachhochschule Osnabrück University of Applied Sciences. Masterstudiengang Mechatronic Systems Engineering Fachhochschule Osnabrück University of Applied Sciences Masterstudiengang Mechatronic Systems Engineering studieren Die Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik Vier Fakultäten und ein Institut

Mehr

Bildungs- und Fachkräfteoffensive für die Wirtschaft. Welchen Beitrag kann die Hochschule Rosenheim leisten?

Bildungs- und Fachkräfteoffensive für die Wirtschaft. Welchen Beitrag kann die Hochschule Rosenheim leisten? Bildungs- und Fachkräfteoffensive für die Wirtschaft Welchen Beitrag kann die Hochschule Rosenheim leisten? Regionaler Planungsverband Südostoberbayern A. Leidig 19. November 2008 1 von 15 Agenda 1 Bedarfsgerechter

Mehr

Und was kommt nach dem Bachelor? Bachelorstudiengänge und die aufbauenden Masterstudiengänge an der TU Chemnitz

Und was kommt nach dem Bachelor? Bachelorstudiengänge und die aufbauenden Masterstudiengänge an der TU Chemnitz Und was kommt nach dem Bachelor? Bachelorstudiengänge und die aufbauenden Masterstudiengänge an der TU Chemnitz Zugangsvoraussetzung für einen an der TU Chemnitz ist in der Regel ein erster berufsqualifizierender

Mehr

Tag der offenen Hochschultür

Tag der offenen Hochschultür Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig Leipzig University of Applied Sciences Donnerstag, 15. Januar 2015 Tag der offenen Hochschultür PROGRAMM 4 Programm Tag der offenen Hochschultür A14

Mehr

Schlüsselverzeichnis zum Antrag auf Einschreibung. Schlüssel 1 zu den Fragen 12 und 23 Studienabschluss Schlüssel 2 zu Frage 20 (Wahlrecht)

Schlüsselverzeichnis zum Antrag auf Einschreibung. Schlüssel 1 zu den Fragen 12 und 23 Studienabschluss Schlüssel 2 zu Frage 20 (Wahlrecht) Schlüsselverzeichnis zum Antrag auf Einschreibung Schlüssel 1 zu den Fragen 12 und 23 Studienabschluss Schlüssel 2 zu Frage 20 (Wahlrecht) 801 Allgemeiner Maschinenbau 938 Angewandte Informatik 013 Architektur

Mehr

- Unternehmen, Halle/ Stand-Nr.

- Unternehmen, Halle/ Stand-Nr. Studienwahl - Unternehmen, Halle/ Stand-Nr. Agrarmanagement - Beiselen GmbH, Halle 1/169 Angewandte Informatik (B.Sc.) Angewandte Pflegewissenschaften (B.Sc.; auch dual) Arboristik (B.Sc.) - HAWK Hochschule

Mehr

Aktionswochen zum Dualen Studium

Aktionswochen zum Dualen Studium Veranstaltungen Aktionswochen zum Dualen Studium Unternehmen, Verwaltungen und Hochschulen der Region stellen ihre dualen Studienangebote vor! Ausbildung oder Studium? Kombiniere beides - Studiere dual!

Mehr

Infotag Studium & Beruf in Idstein

Infotag Studium & Beruf in Idstein Programm zum Infotag Studium & Beruf in Idstein Dein Start in eine erfolgreiche Karriere! Samstag, 28. Juni 2014 9.30 14.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein

Mehr

Herzlich willkommen an der Hochschule Anhalt. Berufsbegleitende Weiterbildung und Absolventenvermittlung

Herzlich willkommen an der Hochschule Anhalt. Berufsbegleitende Weiterbildung und Absolventenvermittlung Herzlich willkommen an der Hochschule Anhalt Berufsbegleitende Weiterbildung und Absolventenvermittlung Ablauf Begrüßung Prof. Dr. Jürgen Schwarz, Dekan des Fachbereichs Elektrotechnik, Maschinenbau und

Mehr

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Mitteilungen Technische Fachhochschule Berlin University of Applied Sciences Amtliche Mitteilungen 26. Jahrgang, Nr. 165 Seite 1 20. Dezember 2005 INHALT Äquivalenzliste zur Einstellung des Diplom-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen

Mehr

Ergebnisse der Zulasssungsverfahren in den zulassungsbeschränkten Studienfächern und -gängen zum WS 2013/2014 (Stand: 18.10.2013)

Ergebnisse der Zulasssungsverfahren in den zulassungsbeschränkten Studienfächern und -gängen zum WS 2013/2014 (Stand: 18.10.2013) 5. Nachrückverfahren (21.10. - 25.10.13) WZ Note Dienst Note WZ Dienst Bachelorstudiengänge Angewandte Geographie 0 2,8 N 3,6 0 N Angewandte Geowissenschaften 2 3,0 N 3,0 1 N Architektur 2 2,5 N 2,3 0

Mehr

Tag der offenen Tür in Idstein

Tag der offenen Tür in Idstein Programm zum Tag der offenen Tür in Idstein Samstag, 26. Januar 2013 9.00 15.00 Uhr www.hochschule-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein 0 61 26 93 52 0 tdot@hs-fresenius.de

Mehr

Das passende Studium für eine Tätigkeit in der Energie- und Wasserwirtschaft

Das passende Studium für eine Tätigkeit in der Energie- und Wasserwirtschaft Das passende Studium für eine Tätigkeit in der Energie- und Wasserwirtschaft findet sich sicherlich aufgrund des großen Angebots an Studiengängen nicht immer so leicht. In vielerlei Hinsicht spielen auch

Mehr

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen Anlage 2 (zu 1 Abs. 1) Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, Standort Braunschweig Sozialwesen 164 94 70 Sozialwesen/Geragogik

Mehr

Gegenüberstellung Diplomstudium WIMB - Bachelor/Masterstudium WIMB

Gegenüberstellung Diplomstudium WIMB - Bachelor/Masterstudium WIMB Diplomstudium WIMB Bachelor/Masterstudium WIMB LV-Nr LV-Titel SSt Art LV-Nr LV-Titel SSt Art ECTS 1. Semester 501.011 Mathematik I M WM VT 4 VO 501.011 Mathematik I, M 4 VO 6 501.012 Mathematik I M WM

Mehr

Grün studieren in Berlin und Brandenburg

Grün studieren in Berlin und Brandenburg 27.10. 2013 Florian Grünhäuser Masterstudiengang Regionalentwicklung und Naturschutz Grün studieren in Berlin und Brandenburg Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH) Friedrich-Ebert-Straße

Mehr

Mechatronische Systeme Information Technology Master of Science (M.Sc.) Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik

Mechatronische Systeme Information Technology Master of Science (M.Sc.) Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik Mechatronische Systeme Information Technology Master of Science (M.Sc.) Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik 1 Master FH LuH Februar 2007 Mechatronische Systeme Beginn WS 2006/2007 Konzept

Mehr

Alle Bachelor-Studiengänge AING der PO-2007

Alle Bachelor-Studiengänge AING der PO-2007 Prüfungsausschuss Bachelorstudiengänge Fachhochschule Kaiserslautern Morlauterer Str.31 67657 Kaiserslautern peter.heidrich@fh-kl.de 20.02. 2015 Alle Bachelor-Studiengänge AING der PO-2007 Anmeldeverfahren

Mehr

Erstsemestereinführung des Fachbereichs Angewandte Informatik (Stand der Informationen 13.07.2015):

Erstsemestereinführung des Fachbereichs Angewandte Informatik (Stand der Informationen 13.07.2015): Erstsemestereinführung des Fachbereichs Angewandte Informatik (Stand der Informationen 13.07.2015): Bachelor Angewandte Informatik Mathematik Vorkurs 14.09. 09.10.2015 Q1 102 bekannt Infos für Studierende

Mehr

Zulassung mit Auflagen (generelle Regel für Masterstudien 931 939 und 950):

Zulassung mit Auflagen (generelle Regel für Masterstudien 931 939 und 950): ZULASSUNG FÜR DIE MASTERSTUDIEN 931 939 und 950: Ohne Auflage: Inländische Universitäten: Absolventen aller österr. Universitäten: Bachelor- und Masterstudium aus Informatik altes Diplomstudium 881: nur

Mehr

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert MEDIEN- INFORMATIK Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

FACHHOCHSCHUL-STUDIENZENTRUM EISENSTADT. INFOPOINT Der Infopoint befindet sich in der Aula beim Haupteingang und ist Anlaufstelle für alle Fragen.

FACHHOCHSCHUL-STUDIENZENTRUM EISENSTADT. INFOPOINT Der Infopoint befindet sich in der Aula beim Haupteingang und ist Anlaufstelle für alle Fragen. STUDIENINFORMATIONSTAG Samstag, 14. März 2015 FACHHOCHSCHUL-STUDIENZENTRUM EISENSTADT Department Department Department WIRTSCHAFT SOZIALES INFORMATIONSTECHNOLOGIE UND -MANAGEMENT Beginn 09.00 Uhr Ende

Mehr

Studierende der HAW Hamburg

Studierende der HAW Hamburg Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Hochschulverwaltung/PSt-ASc 12.06.2015 der HAW Hamburg Sommersemester 2015 1 2 3 4 5 w = Beurlaubte Design, Medien Information (DMI) Design Information

Mehr

Die FH Erfurt - Kurzportrait

Die FH Erfurt - Kurzportrait Die FH Erfurt - Kurzportrait - Gründung am 01. Oktober 1991 in der Tradition langjähriger Erfurter Ingenieurausbildung mit zunächst 6 Fachbereichen (FB) (Architektur, Sozialwesen, Bauingenieurwesen, Gartenbau,

Mehr

Herzlich Willkommen zum Tag der offenen Hochschultüren am Campus Senftenberg der Hochschule Lausitz

Herzlich Willkommen zum Tag der offenen Hochschultüren am Campus Senftenberg der Hochschule Lausitz Herzlich Willkommen zum Tag der offenen Hochschultüren am Campus Senftenberg der Hochschule Lausitz Im Programm unter den Zeiten ausgewiesene Raumnummern bezeichnen Gebäude und Räume, in denen die Veranstaltungen

Mehr

Duales Studium an der HWR Berlin

Duales Studium an der HWR Berlin Duales Studium an der HWR Berlin (und ein paar Gedanken zu seiner Finanzierung) Prof. Dr.-Ing. Helmut Schmeitzner Studiendekan Technik Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik 1 Wer sind wir? Wofür

Mehr

Bachelor of Science in Elektrotechnik und Informationstechnik. 06.07.2015 1 von 12

Bachelor of Science in Elektrotechnik und Informationstechnik. 06.07.2015 1 von 12 Automatisierungstechnik SS EI0698 Automatisierungs- und Leittechnik 5 2 2 0 LSR LVs sind garantiert überschneidungsfrei WA EI0687 Regelungssysteme 2 7 3 1 1 ITR WS MW??? Technische Mechanik 6 2 2 0 Fak.

Mehr

Firmenkontaktmesse 2015 Ausstellerübersicht

Firmenkontaktmesse 2015 Ausstellerübersicht Angewandte Pharmazie Chemietechnik Kunststoff-, Leder- und Tetiltechnik Technische Logistik Logistics - Diagnostics and Design Logistik und Produktionsmanagement (Master) Product Refinement (Master) Angewandte

Mehr

Einführungsveranstaltungen für Studierende des 1. Semesters (Bachelor und Master) im Sommersemester 2015

Einführungsveranstaltungen für Studierende des 1. Semesters (Bachelor und Master) im Sommersemester 2015 Einführungsveranstaltungen für Studierende des 1. Semesters (Bachelor und Master) im Sommersemester 2015 30.03. 02.04. 2015 Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger, herzlich Willkommen an der Otto-von-Guericke-Universität

Mehr

Willkommen... an der TH Köln am Campus Gummersbach im Institut für Informatik

Willkommen... an der TH Köln am Campus Gummersbach im Institut für Informatik Technische Hochschule Köln TH Köln Willkommen... an der TH Köln am Campus Gummersbach im Institut für Informatik 29. September 2015 Seite 1 Und nur das bitte mitschreiben: Prof. Dr. Heide Faeskorn-Woyke

Mehr

Unternehmensfragebogen zur Bedarfserhebung Projekt OKW. Silke Beck 2, Silke Wiemer 2 * 2 = FH Kaiserslautern, * = Korrespondierender Autor

Unternehmensfragebogen zur Bedarfserhebung Projekt OKW. Silke Beck 2, Silke Wiemer 2 * 2 = FH Kaiserslautern, * = Korrespondierender Autor Unternehmensfragebogen zur Bedarfserhebung Projekt OKW Silke Beck 2, Silke Wiemer 2 * 2 = FH Kaiserslautern, * = Korrespondierender Autor Unternehmensfragebogen zur Bedarfserhebung Projekt OKW Name des

Mehr

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen 414.712 vom 2. September 2005 (Stand am 4. Oktober 2005) Das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement, gestützt auf

Mehr

Herzlich Willkommen. Entwicklungsprozess mit HyperShape/CATIA

Herzlich Willkommen. Entwicklungsprozess mit HyperShape/CATIA Herzlich Willkommen Entwicklungsprozess mit HyperShape/CATIA 6. HyperWorks Anwendertreffen für Hochschulen 07.November 2011, World Conference Center Bonn stefan.binder@hs-bochum.de Hochschule Bochum -

Mehr

PROGRAMMHEFT STUDIENINFORMATIONSTAG

PROGRAMMHEFT STUDIENINFORMATIONSTAG PROGRAMMHEFT STUDIENINFORMATIONSTAG 14. Juni 2014, 13.00 18.00 Uhr Campus Vogelsanger Straße 295, 50825 Köln PROGRAMM: Infoveranstaltungen zu den Studiengängen Schnuppervorlesungen & Workshops Studienberatung

Mehr

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen Anlage 2 (zu 1 Abs. 1 Satz 1) für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, Standort Braunschweig Soziale Arbeit 168

Mehr

Lange Nacht der Ausbildung. am 24. April 2015, 17:00-21:00 Uhr Campus Kleve, Gebäude 01 Hörsaalzentrum. Programm

Lange Nacht der Ausbildung. am 24. April 2015, 17:00-21:00 Uhr Campus Kleve, Gebäude 01 Hörsaalzentrum. Programm Lange Nacht der Ausbildung am 24. April 2015, 17:00-21:00 Uhr Campus Kleve, Gebäude 01 Hörsaalzentrum Programm Hochschule Rhein-Waal An der Hochschule Rhein Waal können Sie verschiedene Studiengänge berufsbegleitend

Mehr

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft. Hochschulinformationstag 11. Juni 2009.

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft. Hochschulinformationstag 11. Juni 2009. Westsächsische ochschule Zwickau University of Applied Sciences Studium sichert Zukunft ochschulinformationstag 11. Juni 2009 Programm Informationstag zum Studium Wann: Donnerstag, 11. Juni 2009, 10 bis

Mehr

ab 10 Uhr in der Lothstraße 64 www.hm.edu Alle Studiengänge und alle Services auf einen Blick!

ab 10 Uhr in der Lothstraße 64 www.hm.edu Alle Studiengänge und alle Services auf einen Blick! ab 10 Uhr in der Lothstraße 64 www.hm.edu Alle Studiengänge und alle Services auf einen Blick! studien informations tag Entdecke die Vielfalt: Unser umfassendes Serviceangebot vom Schüleroffice über International

Mehr

Das Studium an der Schnittstelle Mensch und Maschine www.campus02.at

Das Studium an der Schnittstelle Mensch und Maschine www.campus02.at Berufsbegleitendes FH-Bachelorstudium Automatisierungstechnik Das Studium an der Schnittstelle Mensch und Maschine www.campus02.at Studienüberblick Studium & Karriere Die Automatisierungstechnik arbeitet

Mehr

Der Fachbereich Informatik an der Universität Hannover

Der Fachbereich Informatik an der Universität Hannover Der Fachbereich Informatik an der Universität Hannover Universität Hannover Fachbereich Informatik 21. Nov. 2003 1 Informatik in Hannover - Chronologie I im FB Mathematik (und Informatik): 1963 Lehrstuhl

Mehr

Ein Studium, das Früchte trägt HEUTE weiterbilden MORGEN ernten. Masterstudiengänge an der NTB. www.ntb.ch

Ein Studium, das Früchte trägt HEUTE weiterbilden MORGEN ernten. Masterstudiengänge an der NTB. www.ntb.ch Ein Studium, das Früchte trägt HEUTE weiterbilden MORGEN ernten Masterstudiengänge an der NTB www.ntb.ch HEUTE weiterbilden MORGEN ernten Stillt Ihren Wissenshunger. Ein Masterstudium an der NTB. Als Sir

Mehr

Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der. Fachhochschule Heidelberg. Prof. Dr. Gerhard Vigener

Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der. Fachhochschule Heidelberg. Prof. Dr. Gerhard Vigener Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der Fachhochschule Heidelberg Prof. Dr. Gerhard Vigener Fachhochschule Heidelberg Staatlich anerkannte Hochschule der SRH Die Wahl der

Mehr

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN. SERVICE MANAGEMENT Bachelor of Science ACQUIN systemakkreditiert

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN. SERVICE MANAGEMENT Bachelor of Science ACQUIN systemakkreditiert WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN SERVICE MANAGEMENT Bachelor of Science ACQUIN systemakkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

Anbieter. Hochschule Mittweida - University of applied Science. Ansprechpartne. Angebot-Nr. 00095093. Angebot-Nr. Bereich. Studienangebot Hochschule

Anbieter. Hochschule Mittweida - University of applied Science. Ansprechpartne. Angebot-Nr. 00095093. Angebot-Nr. Bereich. Studienangebot Hochschule Industrial Engineering (Bachelor of Engineering) - Fernstudium in Mittweida Angebot-Nr. 00095093 Bereich Studienangebot Hochschule Preis berufsbegleitendes Studium (gebührenpflichtig entsprechend der jeweils

Mehr

Bildungsinitiative Schaufenster Elektromobilität Bayern / Sachsen

Bildungsinitiative Schaufenster Elektromobilität Bayern / Sachsen Bildungsinitiative Schaufenster Elektromobilität Bayern / Sachsen Referent: Dr. Frank Diermeyer Datum: 09.12.2013 Ort: Nürnberg Veranstaltung: 1. Jahrestagung Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT

Mehr

Sechste Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor-Studiengänge der Hochschule Aalen vom 25. Februar 2105

Sechste Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor-Studiengänge der Hochschule Aalen vom 25. Februar 2105 Sechste Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor-Studiengänge der Hochschule Aalen vom 2. Februar 210 Auf Grund von 8 Abs. in Verbindung mit 32 des Gesetzes über die Hochschulen

Mehr

PROJEKTPHASENBETREUER (MASTER)

PROJEKTPHASENBETREUER (MASTER) PROJEKTPHASENBETREUER (MASTER) -DOZENTENPORTRÄTS Masterbetreuung Prof. Dr. Thorsten Beck Prof. Dr. Werner Bonath Prof. Dr. Manfred Börgens Prof. Dr. Norbert Drees Prof. Dr. Bernd Galinski Prof. Dr. Doris

Mehr

OnlineMedien. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

OnlineMedien. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert OnlineMedien Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

FAQs zum Praktikum bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben

FAQs zum Praktikum bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben FAQs zum Praktikum bei Dräger Praktikums - FAQs Dräger. Technik für das Leben Inhalt Für welche Studienfächer bietet Dräger Praktikumsstellen? Was muss ich für ein Praktikum bei Dräger mitbringen? Wie

Mehr

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING Bachelor of Engineering ACQUIN systemakkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule

Mehr

Wirtschaftsingenieurwesen Informatik

Wirtschaftsingenieurwesen Informatik Übergangsbestimmungen für das Masterstudium Wirtschaftsingenieurwesen Informatik an der Technischen Universität Wien von der Studienkommission Informatik beschlossen am 20.9.2006 (1) Sofern nicht anderes

Mehr

Hochschule Ingolstadt

Hochschule Ingolstadt Hochschule Ingolstadt Hochschule für angewandte Wissenschaften Die Hochschule Ingolstadt ist eine engagierte Hochschule für angewandte Wissenschaften in den Bereichen Technik und Wirtschaft. Seit ihrer

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2002/2003. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2002/2003. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 00/003 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen Studiengang Akademischer Grad Dauer Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen - Frauenstudienangebot Wirtschaftsingenieurwesen

Mehr