Programmheft. 10. Mai 2014 TAG DER OFFENEN TÜR. an der Hochschule OWL in Lemgo und Detmold Uhr

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Programmheft. 10. Mai 2014 TAG DER OFFENEN TÜR. an der Hochschule OWL in Lemgo und Detmold 10-16 Uhr"

Transkript

1 Programmheft 10. Mai 2014 TAG DER OFFENEN TÜR an der Hochschule OWL in Lemgo und Detmold Uhr

2 Über die Hochschule OWL Inhalt Über die Hochschule OWL Zeitplan Campus Lemgo Campus-Lageplan Lemgo Programm Campus Lemgo Infostände & besondere Ak tionen Fa c h b e r e i c h M e d i e n p r o d u k t i o n Was kann ich an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe studieren? Wie sind die Labore ausgestattet? Wie kann ich mich weiterbilden oder neben dem Studium engagieren? Lehrende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende aus allen neun Fachbereichen mit 43 n stehen Rede und Antwort beim Tag der offenen Tür der Hochschule OWL in Lemgo und Detmold. Fa c h b e r e i c h L i f e S c i e n c e Te c h n o l o g i e s Fa c h b e r e i c h E l e k t r o t e c h n i k u n d Te c h n i s c h e I n f o r m a t i k Fa c h b e r e i c h M a s c h i n e n t e c h n i k u n d M e c h a t r o n i k Fa c h b e r e i c h P r o d u k t i o n u n d W i r t s c h a f t Fa c h b e r e i c h U m w e l t i n g e n i e u r w e s e n u n d A n g e w a n d t e I n f o r m a t i k Fa c h b e r e i c h L a n d s c h a f t s a r c h i t e k t u r u n d U m w e l t p l a n u n g Zeitplan Campus Detmold Campus-Lageplan Detmold Programm Campus Detmold Infostände & besondere Ak tionen Fa c h b e r e i c h D e t m o l d e r S c h u l e f ü r A r c h i t e k t u r u n d I n n e n a r c h i t e k t u r Fa c h b e r e i c h B a u i n g e n i e u r w e s e n Ko n t a k t Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist eine moderne Bildungseinrichtung mit den drei Standorten Lemgo, Detmold und Höxter sowie dem Studienort Warburg. Rund Studierende legen hier den Grundstein für ihre erfolgreiche berufliche Karriere. Jeder Standort hat sein individuelles Profil: In Lemgo sind die Ingenieurdisziplinen zu Hause, ergänzt mit n wie Medienproduktion oder BWL. Detmold mit seinen Fachdisziplinen rund um das Bau- und Architekturwesen genießt bundesweites Ansehen. Der Standort Höxter ist ein anerkanntes Zentrum für Umweltwissenschaften, an dem ökologische Aspekte in den n eine zentrale Rolle spielen. Der jüngste Studienort Warburg sticht mit einer innovativen Ausrichtung auf Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen hervor. Nutzen Sie die Gelegenheit, uns am Tag der offenen Tür kennenzulernen wir freuen uns auf Sie! Lemgo Detmold Höxter Warburg KNOWLEDGE 3

3 Vorführung des ältesten lauffähigen Dieselmotors der Welt [Foyer] 13:00 Uhr Studienmöglichkeiten im Fachbereich Produktion und Wirtschaft. Vortrag [2.144] 13:00 Uhr Moderne Werkstoffe im Einsatz Schwebende Keramiken und Metalle mit Gedächtnis. Vorführung [1.164] 13:30 Uhr Präsentation des Rennwagens des OWL-Racing-Teams [Parkplatz an der Studierendenmeile] 13:30 Uhr Women-MINT-Slam [1.165] 14:00 Uhr Hochschule OWL Studium und mehr. Vortrag [2.144] 14:30 Uhr Virtuelle Raumerlebnisse: 3D-Visualisierungen mithilfe der Powerwall. Vorführung [1.503 A] 14:30 Uhr Vereinbarkeit von Beruf und Familie in MINT-Berufen. Talkrunde [1.165] 14:30 Uhr Präsentation des Rennwagens des OWL-Racing-Teams [Parkplatz an der Studierendenmeile] 14:45 Uhr Der Blick über den Tellerrand Studien und Praktikumsmöglichkeiten im Ausland. Vortrag [2.144] 15:00 Uhr Moderne Werkstoffe im Einsatz Schwebende Keramiken und Metalle mit Gedächtnis. Vorführung [1.164] 15:30 Uhr Vorführung des ältesten lauffähigen Dieselmotors der Welt [Foyer] H 4 Abfahrt des kostenlosen Shuttle-Services nach Detmold: 11:15, 13:15 und 15:15 Uhr [Haltestelle gegenüber der Mensa Lemgo] Studi-Meile 13:00 Uhr Bibliothek Liebigstraße Virtuelle Raumerlebnisse: 3D-Visualisierungen mithilfe der Powerwall. Vorführung [1.503 A] P Studentisches Engagement in Südamerika. Das Chile- und Kolumbienprojekt 2014 [1.165] 12:30 Uhr Mensa Kaffee Aroma, Qualität und Röstkunst. Showröstung [2.150] 12:00 Uhr P 12:00 Uhr Infostände im Foyer Der Blick über den Tellerrand Studien und Praktikumsmöglichkeiten im Ausland. Vortrag [2.144] H Shuttle-Service Präsentation des Rennwagens des OWL-Racing-Teams [Parkplatz an der Studierendenmeile] 11:45 Uhr Haupteingang 11:30 Uhr Gebäude 1 Moderne Werkstoffe im Einsatz Schwebende Keramiken und Metalle mit Gedächtnis. Vorführung [1.164] Campusradio Vorführung des ältesten lauffähigen Dieselmotors der Welt [Foyer] Bühne Campus-TV 9. Stock: Sternwarte Hochschule OWL Studium und mehr. Vortrag [2.144] Laborgebäude Bunsenstraße Dieselmotor Industrielle Lebensmittel- und Bioproduktion. Vortrag zum deutsch-franz. Studiengang [1.165] Gebäude 2 10:30 Uhr OWL-Racing-Team Virtuelle Raumerlebnisse: 3D-Visualisierungen mithilfe der Powerwall. Vorführung [1.503 A] CIIT 10:30 Uhr Lipperlandhalle Centrum Industrial IT & mehr Vorstellung des Fachbereichs Elektrotechnik und Technische Informatik. Vortrag [2.144] Langenbruch Kaffee Aroma, Qualität und Röstkunst. Showröstung [2.150] 10:15 Uhr P 10:00 Uhr N Offizielle Eröffnung: Grußwort von Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann [Foyer] Richtung Detmold/ Bielefeld Autobahnen A2, A33 10:00 Uhr Lageplan Campus Lemgo Richtung Lemgo Innenstadt/ Brake Zeitplan Campus Lemgo aße igstr Lieb 5

4 Programm Campus Lemgo Infostände im Foyer Infostände aller Lemgoer und Höxteraner Fachbereiche Beratung mit der Möglichkeit zur Bewerbung und Einschreibung Rund ums Ausland: Informationen über Auslandssemester, Praktika im Ausland, Stipendien und Fremdsprachenkurse Weiterbildung und mehr: Institut für Kompetenzentwicklung (KOM) Infostand Beruflicher Wiedereinstieg für Frauen der Gleichstellung, Agentur für Arbeit und FAIR Agentur für Arbeit: Berufsberatung und Informationen Studi-Meile OWL-Racing-Team: Studentenprojekt zum Bau eines Formular-Student-Rennwagens Chile- und Kolumbienprojekt 2014: Studentisches Engagement zur Entwicklungsarbeit in Südamerika mit Tombola, Speisen und einer Umfallmaschine Einblicke in die studentische Unternehmensberatung bei der re-engineering group e.v. CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) Institut für industrielle Informationstechnik Fraunhofer Anwendungszentrum Industrial Automation Lemgoer Modellfabrik und Montagesystem 4.0 Hauptgebäude (Geb ) 6 Laborgebäude FB 7 (Geb. 3) CIIT - Centrum Industrial IT Stündliche Campusführungen [Treffpunkt: Zentraler Infostand im Foyer oder CENTRUM INDUSTRIAL IT] Führungen der Fachbereiche [Infostände der Fachbereiche, Foyer] Sonnenbeobachtung und Vorträge in der Sternwarte [9. Etage] Geöffnete Bibliothek und Mensa Geöffneter Lernraum mit Geschicklichkeitsspielen und Wissenswertem rund um Selbst- und Lernmanagement [Foyer] Einblicke in das Radioleben, Livekonzerte und Café im Redaktionsraum vom Campusradio Triquency [1.150] Live-TV-Produktion Zeilensprung Live-Bühnenprogramm [Haupteingang zum Foyer] Hüpfburg für Kinder [CIIT] Kostenloser Shuttle-Service zwischen dem Campus Lemgo und Campus Detmold [Haltestelle gegenüber der Mensa Lemgo, Abfahrt: 11:15, 13:15, 15:15 Uhr] Besondere Aktionen Lemgo 7

5 Fachbereich Medienproduktion [FB 2] Fachbereich Life Science Technologies [FB 4] Geöf fnete Studios Aktionen Live-TV-Produktion Zeilensprung Kino im Surround-Studio [2.112] Live-Demonstration im Videostudio [2.148] Präsentation studentischer Arbeiten aus den Bereichen Grafik, Foto, Animation, Computergrafik, Film, Ton und New Media Sonnenbeobachtung und Vorträge in der Sternwarte [9. Etage] Medienproduktion [Bachelor] Media Production [Master] Führungen Führungen durch die Studios starten in regelmäßigen Abständen am Infostand des Fachbereichs [Foyer] FB 2 8 Angewandte und Analytische Chemie [2.150] Biotechnologie [2.118] Fleischtechnologie [2.106] Getränketechnologie [1.065] Lebensmittelchemie [2.114 B] LebensmittelWERKSTATT [1.362] Messtechnik [1.041] Mikrobiologie [1.048] Physik [1.266] Rohstoffkunde Pflanzen & Tier [2.114 B & 2.116] Sensorik [1.006] Verfahrenstechnik [1.054] Aktionen & Vor träge Die /-schwerpunkte Technologie der Kosmetika und Waschmittel, Pharmatechnik und Backund Süßwarentechnologie stellen sich vor [Foyer] Das Institut für Lebensmitteltechnologie.NRW und die LebensmittelWERKSTATT stellen sich vor [Foyer] 10 und 12 Uhr: Kaffee Aroma, Qualität und Röstkunst. Showröstung [2.150] 10:30 Uhr: Industrielle Lebensmittel- und Bioproduktion. Vortrag zum deutsch-franz. Studiengang [1.165] Alles süß oder was? Zucker und Süßstoffe in Getränken [2.114 B] Analyse- und Messmethoden in der Fleisch- und Feinkostindustrie [2.106] Physik: Einsichten ins Praktikum. Informationen und Filmvorführung [1.266] Visualisierung von Keimen [1.048] Vorführungen von biotechnologischen Anwendungen und Videopräsentation [2.118] Biotechnologie [Bachelor] Industrielle Lebensmittel- und Bioproduktion [Bachelor] Lebensmitteltechnologie [Bachelor] Lehramt an Berufskollegs mit den Fachrichtungen Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft sowie Lebensmitteltechnik [Bachelor] Pharmatechnik [Bachelor] Technologie der Kosmetika und Waschmittel [Bachelor] Life Science Technologies [Master] Fotostudio [2.121] Poolräume [1.144, 1.151, 1.168, 1.169] Surround-Studio [2.112] Stereo-Studio [2.113] Videostudio [2.148] FB 4 9

6 Fachbereich Elektrotechnik & Technische Informatik [FB 5] Elektrotechnik [Bachelor] auch als Duales Studium Technische Informatik [Bachelor] auch als Duales Studium Information Technology [Master] auch als berufsbegleitendes Teilzeitstudium Mechatronische Systeme [Master] Elektrotechnik [Master] Bauelemente und Hardware-Design: Simulation elektronischer Schaltungen [1.141] Bauelemente und Mikrosystemtechnik: Beschleunigungs- und Magnetfeldsensoren [2.146] Digitale Kommunikationssysteme / IT-Sicherheit: Automatisches Elektrofahrzeug mit android-basiertem, kabellosem Diagnosesystem [CIIT] Diskrete Systeme: Bildverarbeitung und Mustererkennung Woran erkennt man echte Banknoten? und Sensor- und Informationsfusion vorgestellt für Machine Conditioning [CIIT] Echtzeitsysteme:; Produktionsmodell und PKW-Schiebedach [2.102] Hochfrequenztechnik: Antennen-Messungen & Hochfrequenztechnik [2.104 und 2.140] Informationstechnologie: Physical Computing Objektorientierte Programmierung drahtloser Sensorsysteme [2.102] Leistungselektronik und Elektrische Antriebe: Probefahrten mit einem E-Bike ; Messtechnik für Netzspannungsanalyse und EMV, Herstellung eines Brettspiels mithilfe eines Hochleistungsdemonstrators [2.110] Messtechnik: Praktikumsversuche [2.147] Netzwerktechnik: Automatisierungstechnik live in der Lemgoer Modellfabrik und Montagesystem 4.0 der SmartFactoryOWL [CIIT] Optical Engineering: Optische Übertragungstechnik [2.104] Regelungstechnik und Mechatronik: Neuartige Aktoriken (EAP) [2.115] und Inverses Pendel, Neuartige Aktoriken (MRF) und Fahrzeugassistenzsystem Aktive Tür [2.110] Simulation technischer Systeme: Hardware-in-the- Antriebstechnik: Schwingungsuntersuchung am Fahrzeugsitz [ 2.141] Automatisierte Fördertechnik: Modell-Demonstration eines automatisierten Förder- und Lagersystems und Vielseitige Fördertechnik und Schwingförderer [2.143 und A] CAD/CAE: 3D-Visualisierungen [1.506, A] Thermodynamik und Energietechnik: Temperaturmessung mit Wärmebildkamera [2.131 A] Feinsystemtechnik: Crashsensor, das Herzstück eines Airbagsystems und Wir testen die Echtheit Ihres Schmucks [2.132 B] Kolbenmaschinen: Rennmotor des Formula-Student-Rennwagen auf dem Prüfstand und Common-Rail-Anlage mit Applikationssteuerungsgerät und weitere Exponate [2.131 B] Maschinenmesstechnik: Welche Auswirkung hat das Fahren auf der Straße auf mein Autoradio? Untersuchung eines CD-Radios auf einem elektrodynamischen Schwingungserreger [2.141] und Darstellung von Spannungsverteilungen [2.136] Moderne Sensorik und Aktorik [1.132 B] Strömungsmaschinen und Fluiddynamik: Versuchsstände für Turbinen, Pumpen und Ventilatoren [2.134] Strömungsmesstechnik: Strömungsversuche im Windkanal [2.131 D] Werkstoffprüfung: Gesichter der Werkstoffe das Raster-Elektronenmikroskop [1.164] Loop-Simulation [1.143] Aktionen & Vor träge FB 5 10 Studienberatung [1.141] Ab 14 Uhr: Alumni-Lounge [1.403] Institut für Industrielle Informationstechnik [CIIT] 10:15 Uhr: & mehr Vorstellung des Fachbereichs Elektrotechnik und Technische Informatik [2.144] Maschinentechnik [Bachelor] auch als Duales Studium Mechatronik [Bachelor] auch als Duales Studium Zukunftsenergien [Bachelor] Mechatronische Systeme [Master] Aktionen 10:30, 12:30 und 14:30 Uhr: Virtuelle Raumerlebnisse: 3D-Visualisierungen mithilfe der Powerwall. Vorführung [1.503 A] 11, 13 und 15:30 Uhr: Vorführung des ältesten lauffähigen Dieselmotors der Welt [Foyer] 11, 13 und 15 Uhr: Moderne Werkstoffe im Einsatz Schwebende Keramiken und Metalle mit Gedächtnis. Vorführung [1.164] Studienberatung zum Studiengang Zukunftsenergien [2.131 A und C] Messwerterfassungsanlage und Prüfstandssteuerung am Dieselmotor-Prüfstand [Foyer] Fachbereich Maschinentechnik und Mechatronik [FB 6] FB 6 11

7 Betriebswirtschaftslehre: Einblicke in die Welt der BWL Fabrikautomatisierung: Schneiden mit Wasser Grundlage einer flexiblen Fertigung Holzlabor: CNC-Technologie Computer und Maschinen Hand in Hand Industrial Engineering: Arbeitssystemgestaltung mit Methode Kunststofftechnik: Wie Kunststoffprodukte entstehen Laser- und Mikrotechnik: Vorsicht Laser modernste Technologie Logistische Systeme: Robotereinsatz in der Praxis Rapid Prototyping: Prototypen nach dem RP-System Spanende Formgebung: Moderne Fertigungsverfahren im Einsatz Umformtechnik: Schmiedetechnologie und Fließpressen von Verzahnungen Betriebswirtschaftslehre [Bachelor] auch als Duales Studium Holztechnik [Bachelor] auch als Duales Studium Logistik [Bachelor] auch als Duales Studium Produktionstechnik [Bachelor] auch als Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen [Bachelor] auch als Duales Studium Holztechnologie [Master] Production Engineering & Management [Master] Produktion und Management [Master] FB 7 12 [Alle Labore befinden sich in Gebäude 3] Aktionen & Vor träge Vollgas im Fachbereich 7 Bauen Sie mit uns Ihr eigenes Rennfahrzeug [Gebäude 3] 13 Uhr: Studienmöglichkeiten im Fachbereich Produktion und Wirtschaft [2.144] Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik [FB 8] Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung [FB 9] Die Fachbereiche Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik sowie Landschaftsarchitektur und Umweltplanung werden am Tag der offenen Tür mit Messeständen am Campus Lemgo vertreten sein. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich über die der Fachbereiche, deren Inhalte und Studienverlauf sowie den Hochschulstandort Höxter zu informieren. Angewandte Informatik [Bachelor] auch als Duales Studium Umweltingenieurwesen [Bachelor] Umweltingenieurwesen und Modellierung [Master] Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen [Bachelor] Landschaftsarchitektur [Bachelor] Landschaftsbau und Grünflächenmanagement [Bachelor] auch als Duales Studium LandschaftsarchitekturPLUS [Master] Fachbereich Produktion und Wirtschaft [FB 7] FB 8/9 13

8 Zeitplan Campus Detmold Führung Architektur/Innenarchitektur [Treffpunkt: Pavillons, Campus] Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen auf dem Campus im Riegel [Gebäude 2] statt. Richtung Bielefeld Autobahn A2 N chen 14 Abfahrt des kostenlosen Shuttle-Services nach Lemgo: 12:15, 14:15 und 16:15 Uhr [Haltestelle an der Einfahrt vom Parkdeck auf dem Campus Detmold] Ge Kin d e rtage bäude 6 sstätt e Pa ulin H Führung Bauingenieurwesen [Treffpunkt: Pavillons, Campus] 15:00 Uhr Bielefelder Straße Was erwartet mich im Innenarchitekturstudium? Vortrag [3.103, Casino] 14:30 Uhr Richtung Detmold Innenstadt Paderborn Autobahn A44 Was erwartet mich im Bauingenieur-/Wirtschaftsingenieurstudium?. Vortrag [3.107, Casino] 14:30 Uhr H ShuttleService 14:00 Uhr e3 ud bä o Ge asin C Gelegenheit für große und kleine Malerei im Farbraum [2.205, Riegel] P Führung Architektur/Innenarchitektur [Treffpunkt: Pavillons, Campus] 13:00 16:00 Uhr Gebäude 5 Baulab Fachbereich Bauingenieurwesen Was erwartet mich im Studiengang Stadtplanung? Vortrag [3.103, Casino] 13:00 Uhr Würstchen und Getränke 13:00 Uhr P Der Blick über den Tellerrand Studien- und Praktikumsmöglichkeiten im Ausland. Vortrag [3.107, Casino] Gebäude 2 - Riegel Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur, Mensa, Bibliothek Führung Bauingenieurwesen [Treffpunkt: Pavillons, Campus] 12:45 Uhr Richtung Detmold Bahnhof Hochschule OWL Studium und mehr. Vortrag [3.107, Casino] 12:30 Uhr Gebäude 4 - Bülow-Block Was erwartet mich im Bauingenieur-/Wirtschaftsingenieurstudium?. Vortag [3.107, Casino] 12:00 Uhr 1 Was erwartet mich im Architekturstudium? Vortrag [3.103, Casino] de bäu Führung Architektur/Innenarchitektur [Treffpunkt: Pavillons, Campus] Ge Führung Bauingenieurwesen [Treffpunkt: Pavillons, Campus] E 10:30 Uhr e Ein Baumhaus für den Palaisgarten. Zwischenpräsentation [2.230, Riegel] raß 10:00 Uhr nst Jazz-Frühstück mit Live-Musik [Bühne, Campus] mil ie 10:00 13:00 Uhr Lageplan Campus Detmold 15

9 Programm Campus Detmold Programm Campus Detmold Infomesse Studienangebot und Studienberatung [Eingang vor Riegel] Weiterbildung und mehr: Institut für Kompetenzentwicklung (KOM) [Eingang vor Riegel] International Office [Eingang vor Riegel] Agentur für Arbeit: Berufsberatung und Informationen [Foyer, Riegel] Info-Stand der Masterstudiengänge Computational Design and Construction und International Facade Design and Construction [Foyer, Riegel] Besondere Aktionen Riegel (Gebäude 2) Casino (Gebäude 3) 16 Bülow-Block (Gebäude 4) Baulab (Gebäude 5) Besichtigung des Paulinchens (Kindertagesstätte der Hochschule): Aktionen im Außengelände, Spielangebote für Gäste, Kinder und Ehemalige [Gebäude 6] Geschicklichkeitsspiele [Info-Stand Institut für Kompetenzentwicklung, Eingang vor Riegel] Bau dich schlau. Aktion des AStA und des Fachbereichs Detmolder Schule [Campus] Geöffnete Bibliothek [EG, Riegel] und Materialbibliothek [Untergeschoss, Bülow-Block] Kaffee und Kuchen im AStA-Café [1. OG, Riegel] Geöffnete Mensa [EG, Riegel] Kulinarisches im Café 45 [EG, Casino] Würstchen- und Getränkebude [Parkdeck vor Gebäude 5] Ganztägiger kostenloser Shuttle-Service zwischen dem Campus Detmold und dem Campus Lemgo [Haltestelle an der Einfahrt vom Parkdeck auf dem Campus Detmold; Abfahrt ab Detmold: 12:15 Uhr, 14:15 Uhr und 16:15 Uhr] Detmold 17

10 Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur [FB 1] Lichtlabor [2.233] Tischlerei und CNC-Fräse [2.141] Modellbau [2.136] Architektur [Bachelor] auch als Duales Studium Innenarchitektur [Bachelor] auch als Duales Studium Stadtplanung [Bachelor] Architektur [Master] Computational Design and Construction [Master] Innenarchitektur-Raumkunst [Master] International Facade Design and Construction [Master] FB Uhr: Ein Baumhaus für den Palaisgarten. Zwischenpräsentation [2.230, Riegel] 11, 13, 15 Uhr: Führung Architektur/Innenarchitektur [Treffpunkt: Pavillons, Campus] 11 Uhr: Was erwartet mich im Architekturstudium? Vortrag [3.103, Casino] 13 Uhr: Was erwartet mich im Studiengang Stadtplanung? Vortrag [3.103, Casino] 14:30 Uhr: Was erwartet mich im Innenarchitekturstudium? Vortrag [3.103, Casino] Uhr: Gelegenheit für Malereien im Farbraum [2.205, Riegel] Gerüche erleben und erforschen. Geruchsstudie zu Napthalin zum Mitmachen [Eingang vor Riegel] Die Forschungsschwerpunkte ConstructionLab, PerceptionLab und urbanlab stellen sich vor. Ausstellung [Foyer, Riegel] Sonnenschein und Schlagschatten. Führungen durch das Lichtlabor [2.233, Riegel] Schattenspieltisch für Kinder im Lichtlabor [2.223, Riegel] Return to Light Upcyle Lighting Exhibition. Ausstellung Innenarchitektur (Bachelor) [2.233, Riegel] Orchestra of Movement und zwei Masterarbeiten aus der Möbelentwicklung und Ausbauplanung. Ausstellung [2.128, Riegel] Entwurf und Konstruktion von studentischen Arbeitsplätzen für die Proebene [2.226, Riegel] Neugestaltung des großen Saals im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Bad Salzuflen. Ausstellung [2.226, Riegel] Stadtlandschaft. Arbeiten des 5. Semesters Stadtplanung (Bachelor) [4.111, Bülow-Block] Mobil+. Ausstellung [2.124, Riegel] Greifbar. Geöffnete Materialbibliothek [Untergeschoss, Bülow-Block] Ausstellung Farbe [2.205, Riegel] Konstruktiver Ingenieurbau [Hallenbereich] Baustoffe und Massivbau [Kellergeschoss und 5.019] Erd- und Straßenbau [5.017 und 5.018] Geotechnik [5.110] Bauphysik [5.005 bis 5.008] Siedlungswasserwirtschaft [5.210 und 5.218] Wasserbau und Wasserwirtschaft [5.211 und 5.208] Vor träge & Führungen 10:30, 12:30 und 14:30 Uhr: Führung Bauingenieurwesen [Treffpunkt: Pavillons, Campus] 11 und 14 Uhr: Was erwartet mich im Bauingenieur-/ Wirtschaftsingenieurstudium? Vortrag [3.107, Casino] Bauingenieurwesen [Bachelor] Wirtschaftsingenieurwesen Bau [Bachelor] Nachhaltiges Bauen und Bewirtschaften [Master] Aktionen, Vor träge & Führungen Fachbereich Bauingenieurwesen [FB 3] FB 3 19

11 Kontakt Campus Lemgo Hochschule Ostwestfalen-Lippe Liebigstraße Lemgo Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: Campus Detmold Hochschule Ostwestfalen-Lippe Emilienstraße Detmold Heide Teschner Telefon: Internet Mehr Infos sowie eventuelle kurzfristige Programmänderungen werden unter bekannt gegeben. Vier Städte eine Hochschule

Kontakt. Tag der offenen Tür an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Samstag 07. Mai 2011 10-16 Uhr. www.hs-owl.de. Campus Lemgo

Kontakt. Tag der offenen Tür an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Samstag 07. Mai 2011 10-16 Uhr. www.hs-owl.de. Campus Lemgo Kontakt Campus Lemgo Hochschule Ostwestfalen-Lippe Liebigstraße 87 32657 Lemgo Mehr Infos zu den Veranstaltungen am Tag der offenen Tür in Lemgo: Presse- und Informationsstelle Carina Schreiber Telefon:

Mehr

Frauenanteil der im ersten Fachsemester NeuImmatrikulierten in den einzelnen Fachbereichen nach angestrebtem Abschluss (Bachelor/Master) im WS 2009/10

Frauenanteil der im ersten Fachsemester NeuImmatrikulierten in den einzelnen Fachbereichen nach angestrebtem Abschluss (Bachelor/Master) im WS 2009/10 anteil der im ersten Fachsemester NeuImmatrikulierten in den einzelnen Fachbereichen nach angestrebtem Abschluss (Bachelor/Master) im WS 2009/10 Fachbereich I 79 45 34,1% 32,4% 153 94 Fachbereich II 1

Mehr

FH Gelsenkirchen. FH Hamm- Lippstadt

FH Gelsenkirchen. FH Hamm- Lippstadt Studienjahr 2013 / 2014: Örtliche Zulassungsbeschränkungen - Fachhochschulstudiengänge 671 673 681 683 691 695 851 853 710 720 841 845 781 783 741 743 745 761 763 773 751 755 753 793 731 735 737 801 803

Mehr

Agrarwirtschaft Ba (FH) 140. Alternativer Tourismus Ba (FH) 45 Alternativer Tourismus (berufsbegleitend) Ba (FH) 5. Angewandte Mathematik Ba (FH) 34

Agrarwirtschaft Ba (FH) 140. Alternativer Tourismus Ba (FH) 45 Alternativer Tourismus (berufsbegleitend) Ba (FH) 5. Angewandte Mathematik Ba (FH) 34 Anlage 3 Zulassungzahlen für örtliche Zulassungsbeschränkungen Fachhochschulstudiengänge Wintersemester 2011 / 2012 671 673 681 683 691 695 851 853 710 720 841 843 845 741 743 761 763 771 773 791 793 751

Mehr

OFFENER CAMPUS 10 00-15 00. Programm. HS Kaiserslautern Campus Kaiserslautern II Schoenstraße 6 (Kammgarn), 67659 Kaiserslautern C B

OFFENER CAMPUS 10 00-15 00. Programm. HS Kaiserslautern Campus Kaiserslautern II Schoenstraße 6 (Kammgarn), 67659 Kaiserslautern C B HS Kaiserslautern Campus Kaiserslautern II Schoenstraße 6 (Kammgarn), 67659 Kaiserslautern Burggraben (Richtung HS Morlauterer Straße) Lauterstraße (B40) Gartenschaugelände C B A Schoenstraße TG T Parken

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

TAG der. offenen TÜR PROGRAMM. HOCHSCHULE AUGSBURG 18. April 2015 10 16 Uhr. Studieninfotag. mit

TAG der. offenen TÜR PROGRAMM. HOCHSCHULE AUGSBURG 18. April 2015 10 16 Uhr. Studieninfotag. mit TAG der offenen TÜR HOCHSCHULE AUGSBURG 18. April 2015 10 16 Uhr mit Studieninfotag PROGRAMM ELEKTROTECHNIK & Führung INTERN. WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN mit Führung durch Labore 10.15 Uhr 13.15 Uhr E 3.06

Mehr

Treffen der Alumni im November 2006. Fachbereich Produktion und Wirtschaft

Treffen der Alumni im November 2006. Fachbereich Produktion und Wirtschaft Treffen der Alumni im November 2006 Fachbereich Produktion und Wirtschaft Welcome home im Fachbereich Produktion und Wirtschaft Laborgebäude des Fachbereichs Produktion und Wirtschaft 4 Diplom-Studiengänge

Mehr

Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik es Studizu Mechatronic Systems Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve

Mehr

STUDIENINFOTAG. 21. November 2007. Info. In der Aula am jeweiligen Standort von 9:30 Uhr bis 14:30 Uhr

STUDIENINFOTAG. 21. November 2007. Info. In der Aula am jeweiligen Standort von 9:30 Uhr bis 14:30 Uhr STUDIENINFOTAG 2. November 2007 In der am jeweiligen Standort von 9:30 Uhr bis 4:30 Uhr Info Stadtmitte Esslingen Flandernstraße Esslingen Standort Göppingen VERANSTALTUNGSORTE» ESSLINGEN STADTMITTE Gebäude

Mehr

Studiengang / Studienrichtung Abschluss Fachsemester

Studiengang / Studienrichtung Abschluss Fachsemester Zahl der Studienplätze in höheren Fachsemestern - Fachhochschulstudiengänge - - Wintersemester 2015/2016-671 673 681 691 851 853 710 720 841 741 745 761 763 771 773 791 793 751 753 810 Alternativer Tourismus

Mehr

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

FH Aachen University of Applied Sciences Das Studienangebot

FH Aachen University of Applied Sciences Das Studienangebot FH Aachen University of Applied Sciences Das Studienangebot 7.1.2011 FH AACHEN UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES WWW.FH-AACHEN.DE Die FH Aachen 10 Fachbereiche zwei Städte ca. 12.000 Studierende (davon ca.

Mehr

IEL Die Lernfabrik für Industrial Engineering in OWL

IEL Die Lernfabrik für Industrial Engineering in OWL IEL Die Lernfabrik für Industrial Engineering in OWL Prof. Dr. Wilfried Jungkind Lars Pielemeier, Euro. I.E. Dipl.-Ing. (FH) Ingo Pläster Christopher Seemann, B.A., Euro. I.E. INDUSTRIAL ENGINEERING AN

Mehr

Tag der 2015 PROGRAMM. Samstag, 30.05.2015 9.00-16.00 Uhr Fachhochschule Köln, Campus Deutz Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln

Tag der 2015 PROGRAMM. Samstag, 30.05.2015 9.00-16.00 Uhr Fachhochschule Köln, Campus Deutz Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln Tag der 2015 PROGRAMM Samstag, 30.05.2015 9.00-16.00 Uhr Fachhochschule Köln, Campus Deutz Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln Allgemeine Information 9.30 Uhr, Hörsaal 1 (Audimax) Passt s oder passt s nicht?

Mehr

Sonnabend, 16. April 2011 von 9 bis 14 Uhr

Sonnabend, 16. April 2011 von 9 bis 14 Uhr Veranstaltungsprogramm Besichtigen Mitmachen - Probieren Offene Labore, Sprachenzentrum, Bibliothek Studienmöglichkeiten Zulassungsvoraussetzungen Bewerbungsmodalitäten Persönliche Beratung Sonnabend,

Mehr

Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungsprogramm Veranstaltungsprogramm Besichtigen Mitmachen - Probieren Offene Labore, Sprachenzentrum, Bibliothek Studienmöglichkeiten Zulassungsvoraussetzungen Bewerbungsmodalitäten BAföG, Wohnheime Persönliche Beratung

Mehr

PROGRAMM. >> Vorlesungsplan >> Ausstellerplan >> Laborführungen

PROGRAMM. >> Vorlesungsplan >> Ausstellerplan >> Laborführungen PROGRAMM >> Vorlesungsplan >> Ausstellerplan >> Laborführungen >> STUNDENPLAN alle Schnuppervorlesungen auf einen Blick ALLGEMEINE INFORMATION 8:30 Uhr, Hörsaal 1 (Audimax) Das Studienangebot an der FH

Mehr

Tag der offenen Hochschultür

Tag der offenen Hochschultür Tag der offenen Hochschultür am 26. April 2014, ab 10.00 Uhr im Roten Gebäude (Geb. 01), im Praktikumsbau (Geb. 13), am Campus Hubertus und im Junkersgebäude (Geb. 73) 10:00 11:00 Geb. 02 (Grünes Gebäude)

Mehr

Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Studizu Mechanical Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT

Fachhochschule Köln University of Applied Sciences Cologne FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT FACHHOCHSCHULE KÖLN IM PORTRÄT 1 STANDORTE CAMPUS DEUTZ (Ingenieurwissenschaftliches Zentrum) Betzdorfer Straße 2, 50679 Köln-Deutz Ingenieurwissenschaftliche (technische) Studiengänge, Architektur, Bauingenieurwesen

Mehr

Hochschul- Informationstag 19. November 2015

Hochschul- Informationstag 19. November 2015 Fachbereich Physik www.physik.uniosnabrueck.de Hochschul Informationstag 19. November 2015 Zum diesjährigen Hochschulinformationstag laden wir Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler herzlich ein. Der Fachbereich

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Für welche Masterstudiengänge kann ich mich mit meinem Bachelor-Abschluss bewerben?

Für welche Masterstudiengänge kann ich mich mit meinem Bachelor-Abschluss bewerben? Für welche Masterstudiengänge kann ich mich mit meinem Bachelor-Abschluss bewerben? Die Zuordnungen beziehen sich auf Bachelor-Abschlüsse der Leibniz Universität Hannover und sind nicht als abgeschlossen

Mehr

Das Duale Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim. www.dhbw-mannheim.de

Das Duale Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim. www.dhbw-mannheim.de Das Duale Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim www.dhbw-mannheim.de Die Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim Mosbach Mosbach / Campus Bad Mergentheim Jagst!

Mehr

Wir sind die Hochschule für die Metropolregion Hamburg

Wir sind die Hochschule für die Metropolregion Hamburg Wir sind die Hochschule für die Metropolregion Hamburg Wir entwickeln Problemlösungen für Fragen auf wichtigen Feldern der zukünftigen Entwicklung: Wir gestalten (nicht nur) Hamburgs Zukunft mit. Wir sind

Mehr

Offene Türen Vorträge CAMPUSERÖFFNUNG PROGRAMM. Führungen Ausstellungen. Kinder und Erwachsene. Imbissstände Workshops für. Bühnenprogramm Experimente

Offene Türen Vorträge CAMPUSERÖFFNUNG PROGRAMM. Führungen Ausstellungen. Kinder und Erwachsene. Imbissstände Workshops für. Bühnenprogramm Experimente CAMPUSERÖFFNUNG PROGRAMM Offene Türen Vorträge Führungen Ausstellungen Bühnenprogramm Experimente Kletterwand Livemusik Hüpfburg Imbissstände Workshops für Kinder und Erwachsene HERZLICH WILLKOMMEN Stellvertretend

Mehr

TAG DER OFFENEN TÜR HOCHSCHULE RUHR WEST FREITAG, 22.05.2015, 9-16 UHR CAMPUS MÜLHEIM AN DER RUHR INFORMIEREN AUSPROBIEREN ORIENTIEREN

TAG DER OFFENEN TÜR HOCHSCHULE RUHR WEST FREITAG, 22.05.2015, 9-16 UHR CAMPUS MÜLHEIM AN DER RUHR INFORMIEREN AUSPROBIEREN ORIENTIEREN Teilnahmebescheinigungen erhältlich. TAG DER OFFENEN TÜR HOCHSCHULE RUHR WEST FREITAG, 22.05.2015, 9-16 UHR CAMPUS MÜLHEIM AN DER RUHR INFORMIEREN AUSPROBIEREN ORIENTIEREN DÜMPTENER STR. 45 + MELLINGHOFER

Mehr

Studieren an der DHBW Mannheim

Studieren an der DHBW Mannheim Studieren an der DHBW Mannheim Die Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach / Campus Bad Mergentheim Mannheim! Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (vormals Berufsakademie)

Mehr

Veranstaltungen Esslingen Stadtmitte

Veranstaltungen Esslingen Stadtmitte Veranstaltungen Esslingen Stadtmitte 09:30 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Hochschule Prof. Dr. Stilz und Fachbereiche Prorektor Aula Stadtmitte 10:30 Uhr Wie bewerbe ich mich richtig? Frau Zenner Leiterin

Mehr

TAG der. offenen TÜR PROGRAMM. HOCHSCHULE AUGSBURG 18. April 2015 10 16 Uhr. Studieninfotag. mit

TAG der. offenen TÜR PROGRAMM. HOCHSCHULE AUGSBURG 18. April 2015 10 16 Uhr. Studieninfotag. mit TAG der offenen TÜR HOCHSCHULE AUGSBURG 18. April 2015 10 16 Uhr mit Studieninfotag PROGRAMM ELEKTROTECHNIK & Führung INTERN. WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN mit Führung durch Labore 10.15 Uhr 13.15 Uhr E 3.06

Mehr

51 Bachelorstudiengang Industrial Systems Design

51 Bachelorstudiengang Industrial Systems Design 51 Bachelorstudiengang Industrial Systems Design (1) Im Studiengang Industrial Systems Design umfasst das Grundstudium zwei Lehrplansemester, das Hauptstudium fünf Lehrplansemester. (2) Der Gesamtumfang

Mehr

Programm. Angewandte Ingenieurwissenschaften Bauen und Gestalten. www.fh-kl.de

Programm. Angewandte Ingenieurwissenschaften Bauen und Gestalten. www.fh-kl.de Programm KL Angewandte Ingenieurwissenschaften Bauen und Gestalten www.fh-kl.de Programm Offener Campus 2014 in Kaiserslautern Campus Kaiserslautern II, Schoenstraße 6 (Kammgarn) Allgemeine Zeittafel Infos

Mehr

TAG DER OFFENEN HOCHSCHULTÜR

TAG DER OFFENEN HOCHSCHULTÜR PROGRAMM TAG DER OFFENEN HOCHSCHULTÜR 13. April 2013 Köthen Fachbereich 6 Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen (EMW) www.hs-anhalt.de SEITE 1 PROGRAMM 10 bis 10.30 Uhr, Bernburger

Mehr

Biomedizinische Technik

Biomedizinische Technik university of applied sciences Biomedizinische Technik Bachelor of Science Fachbereich 04 KMUB Campus Gießen Biomedizinische Technik Der Bachelorstudiengang Biomedizinische Technik Das Studium der Biomedizinischen

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

Einblicke. 08. Januar 2009. in Studienangebote und Studienbedingungen an der Fachhochschule Lausitz. Donnerstag. www.fh-lausitz.de

Einblicke. 08. Januar 2009. in Studienangebote und Studienbedingungen an der Fachhochschule Lausitz. Donnerstag. www.fh-lausitz.de Einblicke in Studienangebote und Studienbedingungen an der Fachhochschule Lausitz Donnerstag 08. Januar 2009 Senftenberg Cottbus Großenhainer Straße 57 Lipezker Straße 47 www.fh-lausitz.de Herzlich willkommen

Mehr

Herzlich willkommen an der Hochschule Esslingen

Herzlich willkommen an der Hochschule Esslingen Herzlich willkommen an der Hochschule Esslingen Esslingen Stadtmitte Esslingen Hochschulzentrum Standort Göppingen Die Hochschule Wurzeln Hochschule für Technik (FHTE) Hochschule für Sozialwesen (HfS)

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt. der Hochschule Harz Hochschule für angewandte Wissenschaften Wernigerode. Herausgeber: Der Rektor Nr.

Amtliches Mitteilungsblatt. der Hochschule Harz Hochschule für angewandte Wissenschaften Wernigerode. Herausgeber: Der Rektor Nr. Amtliches Mitteilungsblatt der Hochschule Harz Hochschule für angewandte Wissenschaften Wernigerode Herausgeber: Der Rektor Nr. /2013 Wernigerode, 11. Oktober 2013 Hochschule Harz Hochschule für angewandte

Mehr

Programmübersicht. Ernst Abbe Fachhochschule Jena Carl Zeiss Promenade 2 07745 Jena. am 23. März 2013 von 10.00 15.00 Uhr

Programmübersicht. Ernst Abbe Fachhochschule Jena Carl Zeiss Promenade 2 07745 Jena. am 23. März 2013 von 10.00 15.00 Uhr Programmübersicht Ernst Abbe Fachhochschule Jena Carl Zeiss Promenade 2 07745 Jena am 23. März 2013 von 10.00 15.00 Uhr Hochschulinformationstag (HIT) 23. März 2013 Eröffnungsveranstaltung PROGRAMM ZUR

Mehr

PROGRAMM. Tag der offenen Tür Freitag, 20. März 2015 9:00 bis 18:00 Uhr. FH OÖ Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften

PROGRAMM. Tag der offenen Tür Freitag, 20. März 2015 9:00 bis 18:00 Uhr. FH OÖ Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften Johammer e-mobility GmbH PROGRAMM Freitag, 20. März 2015 9:00 bis 18:00 Uhr FH OÖ Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften forschungsstark praxisnah international www.fh-ooe.at/campus-wels : Mach

Mehr

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft. Tag der offenen Tür 14. Januar 2010.

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft. Tag der offenen Tür 14. Januar 2010. Westsächsische ochschule Zwickau University of Applied Sciences Studium sichert Zukunft Tag der offenen Tür 14. Januar 2010 Programm TAG DER OFFENEN TÜR In Zwickau, Schneeberg, Markneukirchen, Reichenbach

Mehr

Möglichkeiten der Hochschulen Merseburg und Harz zur Unterstützung von Unternehmen in Mansfeld- Südharz bei Optimierungsaufgaben und Innovationen

Möglichkeiten der Hochschulen Merseburg und Harz zur Unterstützung von Unternehmen in Mansfeld- Südharz bei Optimierungsaufgaben und Innovationen Möglichkeiten der Hochschulen Merseburg und Harz zur Unterstützung von Unternehmen in Mansfeld- Südharz bei Optimierungsaufgaben und Innovationen INNOVATIONSWERKSTÄTTEN 2015 IN MANSFELD-SÜDHARZ 23.03.2015

Mehr

* In Klammern finden Sie einen Hinweis auf den jeweiligen Studienort Lemgo (LE) oder Detmold (DT).

* In Klammern finden Sie einen Hinweis auf den jeweiligen Studienort Lemgo (LE) oder Detmold (DT). Informationen für die Bewerbung um einen Studienplatz - 1. Fachsemester für einen zulassungsbeschränkten (NC) Bachelor-Studiengang zum Wintersemester 2014 / 2015 Architektur (DT)* Bauingenieurwesen (DT)*

Mehr

Infotag Studium & Beruf in Idstein

Infotag Studium & Beruf in Idstein Programm zum Infotag Studium & Beruf in Idstein Dein Start in eine erfolgreiche Karriere! Samstag, 27. Juni 2015 9.30 bis 14.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein

Mehr

STUDIENVERLAUFSPLAN. Elektrotechnik für Energie, Licht, Automation

STUDIENVERLAUFSPLAN. Elektrotechnik für Energie, Licht, Automation STUDIENVERLAUFSPLAN für den Bachelor-Studiengang zur Bachelor-Prüfungsordnung vom 13.06.2008 Fachhochschule Südwestfalen Abteilung Hagen Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik Seite 1 von 7

Mehr

PANORAMA. Ingenieurwissenschaftliche Fachbereiche und Departments der Hochschulen

PANORAMA. Ingenieurwissenschaftliche Fachbereiche und Departments der Hochschulen Ingenieurwissenschaftliche Fachbereiche und Departments der Hochschulen 19 Ingenieurwissenschaftliche Departments der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Department Bauingenieurwesen Hebebrandstraße

Mehr

Erfassung der Durchlässigkeit von Studien innerhalb der TU Austria

Erfassung der Durchlässigkeit von Studien innerhalb der TU Austria TU Graz Auflagen für Absolventen eines Bachelorstudiums an der Montanuniversität Leoben für das Absolvieren eines Masterstudiums an der TU Graz Bachelorstudien an der Montanuniversität Leoben (7 Semester)

Mehr

DESIGN INTELLIGENT SYSTEMS

DESIGN INTELLIGENT SYSTEMS INTELLIGENT SYSTEMS DESIGN Smarte Technologien clever entwickeln Den ganzen Tag und überall online kommunizieren, Geräte berührungslos bedienen, von unterwegs über eine App zu Hause die Rollläden schließen,

Mehr

WAHLKOMMISSION BEI DER HOCHSCHÜLERINNEN- UND HOCHSCHÜLERSCHAFT AN DER TU WIEN

WAHLKOMMISSION BEI DER HOCHSCHÜLERINNEN- UND HOCHSCHÜLERSCHAFT AN DER TU WIEN WAHLKOMMISSION BEI DER HOCHSCHÜLERINNEN- UND HOCHSCHÜLERSCHAFT AN DER TU WIEN HOCHSCHÜLERINNEN- UND HOCHSCHÜLERSCHAFTSWAHL 2007 Wahlzeiten: Di. 22.05.07: 9-17 Uhr Mi. 23.05.07: 9-19 Uhr Do. 24.05.07: 8-15

Mehr

Master Hochschule Heilbronn

Master Hochschule Heilbronn Hochschule Heilbronn eine der größten Hochschulen Baden-Württembergs nahezu 6.500 Studierende 45 Bachelor- und Master Studienangebote in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik ca. 190 ProfessorInnen

Mehr

"Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor"

Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor Standardmäßige Anrechnung für den Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor" bei einem Wechsel aus einem Bachelorstudiengang einer anderen Hochschule / eines anderen Studiengangs Donnerstag, 1. Oktober

Mehr

* In Klammern finden Sie einen Hinweis auf den jeweiligen Studienort Lemgo (LE), Detmold (DT), Höxter (HX) oder Warburg (WA)

* In Klammern finden Sie einen Hinweis auf den jeweiligen Studienort Lemgo (LE), Detmold (DT), Höxter (HX) oder Warburg (WA) Informationen für die Bewerbung um einen Studienplatz - 1. Fachsemester in den zulassungsbeschränkten (NC) Bachelor-Studiengängen zum Wintersemester 2013 / 2014 Architektur (DT)* Bauingenieurwesen (DT)*

Mehr

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen 414.712 vom 2. September 2005 (Stand am 1. Mai 2009) Das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement, gestützt auf die

Mehr

Campus: Tuttlingen GUTE GRÜNDE FÜR EIN WERKSTOFFTECHNIK-STUDIUM. Hochschule Furtwangen, 2015

Campus: Tuttlingen GUTE GRÜNDE FÜR EIN WERKSTOFFTECHNIK-STUDIUM. Hochschule Furtwangen, 2015 INDUSTRIAL MATERIALS ENGINEERING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH WERKSTOFFE UND WERKSTOFFTECHNIK Das Werkstofftechnik-Studium konzentriert sich auf die Nutzung

Mehr

einblick Progra ins Studium Tag der offenen Tür Mittwoch 3. November 2010 14 18 Uhr für Schülerinnen, Schüler und Studierende

einblick Progra ins Studium Tag der offenen Tür Mittwoch 3. November 2010 14 18 Uhr für Schülerinnen, Schüler und Studierende Progra einblick ins Studium Tag der offenen Tür Mittwoch 3. November 20 14 18 Uhr für Schülerinnen, Schüler und Studierende www.htw-berlin.de/studienberatung 1 3 Studiengänge im Überblick FB 1 Ingenieurwissenschaften

Mehr

Abrechnungsobjekt (alt: Kostenstellen)

Abrechnungsobjekt (alt: Kostenstellen) 1 0100000200 Sammler Studienbeiträge 0601000000 Dekan FB 1 0601111000 Humanwissenschaften 0601401000 Werkstätten Holz 00603000000 Dekan FB 3 0603110000 Projekt Baustoffkunde 0603120000 Geotechnik FB 3

Mehr

Programm Studientag. für Studieninteressierte an der Hochschule Reutlingen. Mittwoch, 18. November 2015 9.00 15.00 Uhr

Programm Studientag. für Studieninteressierte an der Hochschule Reutlingen. Mittwoch, 18. November 2015 9.00 15.00 Uhr Mittwoch, 18. November 2015 9.00 15.00 Uhr Programm Studientag für Studieninteressierte an der Hochschule Reutlingen Infos und Programm unter www.reutlingen-university.de/wissenswoche Besuchen Sie uns

Mehr

Masterstudiengänge an der TFH. Ingenieur/Ingenieurin werden: Maschinenbau

Masterstudiengänge an der TFH. Ingenieur/Ingenieurin werden: Maschinenbau Masterstudiengänge an der TFH Ingenieur/Ingenieurin werden: Maschinenbau Studiere Zukunft an der TFH Berlin! Technische Fachhochschule Berlin University of Applied Sciences Technische Fachhochschule Berlin

Mehr

Hochschulinformationstag

Hochschulinformationstag Fragen rund ums Studium DEZERNAT STUDIENANGELEGENHEITEN Eichendorffstraße 2, 04277 Leipzig Anne Herrmann / Anke Preußker, Tel.: +49 341 3076-6156 / - 6512 studienberatung@htwk-leipzig.de Hochschule für

Mehr

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen 414.712 vom 2. September 2005 (Stand am 1. Februar 2011) Das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement, gestützt auf

Mehr

Anerkennungen im Guten Studienstart

Anerkennungen im Guten Studienstart Anerkennungen im Guten Studienstart a. Im Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen des Fachbereichs 2 der Aachen werden gemäß folgender Tabelle Anerkennungen vorgenommen: Verkehrswesen 2 02 Verkehrswesen

Mehr

FAQ-Katalog. B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen Stand: 25.03.2008

FAQ-Katalog. B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen Stand: 25.03.2008 Allgemeine Fragen zum HWI FAQ-Katalog B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen Stand: 25.03.2008 An welche Einrichtungen und Personen wende ich mich, wenn ich offene Fragen zu meinem Studium habe? Wie erfahre ich

Mehr

Studium sichert Zukunft

Studium sichert Zukunft Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences Studium sichert Zukunft Studiengang Kraftfahrzeuginformatik (Bachelor) Studiengang Kraftfahrzeuginformatik (Bachelor) Übersicht Studienablauf:

Mehr

Bachelor-Studiengang Mechatronik Fachhochschule Darmstadt

Bachelor-Studiengang Mechatronik Fachhochschule Darmstadt Bachelor-Studiengang Mechatronik Mechanik Informatik Elektronik 1 Bachelor-Studiengang Mechatronik Vorstellung des Referenten Entstehung und Anbindung des Bachelor- Studienganges Aufbau des Studienganges

Mehr

Lehrerbildung im Mechatronik Studium an der FH Hamm-Lippstadt. Dr. Gabriela Jonas-Ahrend Prof. Dr. Dmitrij Tikhomirov

Lehrerbildung im Mechatronik Studium an der FH Hamm-Lippstadt. Dr. Gabriela Jonas-Ahrend Prof. Dr. Dmitrij Tikhomirov Lehrerbildung im Mechatronik Studium an der FH Hamm-Lippstadt Dr. Gabriela Jonas-Ahrend Prof. Dr. Dmitrij Tikhomirov Studientrack/Studienvariante Education: Ingenieur/in und Lehrer/in werden mit einem

Mehr

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen Anlage 2 (zu 1 Abs. 1) für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, Standort Braunschweig Soziale Arbeit 162 81 81

Mehr

Studiengänge der Technischen Universität Berlin

Studiengänge der Technischen Universität Berlin Arbeitslehre ( of Arts) Arbeitslehre ( of Education) Architektur ( of Science) 2 60 Architektur ( of Science) Audiokommunikation und -technologie ( of Science) Automotive Systems ( of Science) Bauingenieurwesen

Mehr

. Pflegemanagement (B). Gesundheitsmanagement (B). Health Sciences (M)

. Pflegemanagement (B). Gesundheitsmanagement (B). Health Sciences (M) ochschulinformationstag In Zwickau, Schneeberg, Markneukirchen, Reichenbach Sonnabend, 17. April 2010, 9 bis 13 Uhr Programm zu diesem Studienangebot 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr Informationsstände für Zwickau,

Mehr

Einführung JADE Modell. Oldenburg, 01.03.2010 Hildesheim, 24. März 2011

Einführung JADE Modell. Oldenburg, 01.03.2010 Hildesheim, 24. März 2011 Einführung JADE Modell Oldenburg, 01.03.2010 Hildesheim, 24. März 2011 1 Inhalt Die Institution: JADE Hochschule Der Fachbereich: Ingenieurwissenschaften Der Prozess: die Entwicklung neuer Studiengangsmodelle

Mehr

Fachbereich Elektrotechnik & Informatik

Fachbereich Elektrotechnik & Informatik Fachbereich Elektrotechnik & Informatik Fachbereichsgeschichte 1929 (damals noch fünfsemestriges Studium) 1963 Umzug in den neuen E-Trakt 1965 Studiengang Nachrichtentechnik 1974 Studienrichtung Automatisierungstechnik

Mehr

Herzlich Willkommen an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg

Herzlich Willkommen an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg Herzlich Willkommen an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg OTH Regensburg - Geschichte Tradition seit 169 Jahren: 1846: Gründung einer privaten einklassigen Baugewerkschule 1959: Start

Mehr

Programm. Tag der offenen Tür. im Neubau der Dualen Hochschule Heidenheim, Marienstraße 20 25. September 2010, 11:00-17:00 Uhr

Programm. Tag der offenen Tür. im Neubau der Dualen Hochschule Heidenheim, Marienstraße 20 25. September 2010, 11:00-17:00 Uhr Tag der offenen Tür im Neubau der Dualen Hochschule Heidenheim, Marienstraße 20 25. September 2010, 11:00-17:00 Uhr 11:00-17:00 001 SPEISEN UND GETRÄNKE IN DER CAFETERIA (Voith Gastro) 11:00-17:00 KINDERPROGRAMM

Mehr

Info-TagE. Masterstudiengänge. Studien, die Früchte tragen. Campus Waldau St. Gallen. Campus Buchs. Samstag, 13. November 2010 von 9.30 14.

Info-TagE. Masterstudiengänge. Studien, die Früchte tragen. Campus Waldau St. Gallen. Campus Buchs. Samstag, 13. November 2010 von 9.30 14. Info-TagE Masterstudiengänge Studien, die Früchte tragen Campus Waldau St. Gallen Samstag, 13. November 2010 von 9.30 14.00 Uhr Campus Buchs Samstag, 26. Februar 2011 von 9.30 15.00 Uhr www.ntb.ch HEUTE

Mehr

EISENMANN AG Tübingerstr. 81 71032 Böblingen Tel.: 07031 / 78-0 Fax: 07031 / 1000 Bewerbung nur online möglich: www.eisenmann.com

EISENMANN AG Tübingerstr. 81 71032 Böblingen Tel.: 07031 / 78-0 Fax: 07031 / 1000 Bewerbung nur online möglich: www.eisenmann.com EISENMANN AG Tübingerstr. 81 71032 Böblingen Tel.: 07031 / 78-0 Fax: 07031 / 1000 Bewerbung nur online möglich: www.eisenmann.com Ansprechpartnerin bei Bewerbungen: Ausbildung: Herr Martin Schmeckenbecher

Mehr

Zukunft in der Technik

Zukunft in der Technik Zukunft in der Technik Partnerschaft Industrie - Hochschule - Gymnasien Prof. Reinhard Keller Fachbereich Informationstechnik Fachhochschule Esslingen Hochschule für Technik Prof. Reinhard Keller Partnerschaft

Mehr

Professurenspiegel Hochschule Anhalt (Stand 07/2011)

Professurenspiegel Hochschule Anhalt (Stand 07/2011) Professurenspiegel Hochschule Anhalt (Stand 07/2011) Fachbereich 1 - Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung (LOEL) Agrarmanagement Ernährungslehre Landschaftsplanung und Landschaftsökologie

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2015/16. Informationen für Studieninteressierte

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2015/16. Informationen für Studieninteressierte UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS Wintersemester 2015/16 Informationen für Studieninteressierte Studienangebote mit Masterabschluss an der Technischen Hochschule Mittelhessen

Mehr

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten Studien an öffentlichen Universitäten Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studienrichtungen Stand:

Mehr

EinBlick ins Duale Studium

EinBlick ins Duale Studium EinBlick ins Duale Studium Innovationen für die Zukunft. Bei Phoenix Contact werden fast täglich neue elektrotechnische Produkte entwickelt. Die braucht man im Wesentlichen als Verbindungstechnik in der

Mehr

KNOWLEDGE 2011/2012. jahresbericht 2011/2012. J a h r e s b e r i c h t 2 0 1 1 / 2 0 1 2 1

KNOWLEDGE 2011/2012. jahresbericht 2011/2012. J a h r e s b e r i c h t 2 0 1 1 / 2 0 1 2 1 2011/2012 jahresbericht 2011/2012 KNOWLEDGE Exzellent in der Lehre stark in der Forschung rückblick auf das Akademische jahr J a h r e s b e r i c h t 2 0 1 1 / 2 0 1 2 1 Inhalt Jahresbericht der Hochschule

Mehr

Verordnung über die Studiengänge und Titel an den Fachhochschulen

Verordnung über die Studiengänge und Titel an den Fachhochschulen Verordnung über die Studiengänge und Titel an den Fachhochschulen vom... 2005 Das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement, gestützt auf Artikel 7 Absatz 3 und 16 Absatz 3 des Fachhochschulgesetzes vom

Mehr

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 19. Juni 2015

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 19. Juni 2015 Unser vielseitiges Programm Herzlich Willkommen zur Nacht der bei SAP MLP 19. Juni 2015 Gerne können Sie sich in den Räumen umschauen, uns direkt ansprechen an den Vorträgen teilnehmen oder werden Sie

Mehr

Der Weg zur intelligenten Fabrik führt über OWL - Fraunhofer und Hochschule bauen gemeinsame Forschungsfabrik in Lemgo

Der Weg zur intelligenten Fabrik führt über OWL - Fraunhofer und Hochschule bauen gemeinsame Forschungsfabrik in Lemgo Der Weg zur intelligenten Fabrik führt über OWL - Fraunhofer und Hochschule bauen gemeinsame Forschungsfabrik in Lemgo 04.06. Seite 1 5 Seit 2009 forschen das Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation

Mehr

Willkommen an der Fachhochschule Stralsund

Willkommen an der Fachhochschule Stralsund Willkommen an der Fachhochschule Stralsund Campus-Hochschule Unsere Hochschule ist klein aber fein. Sie ist eine Campus-Hochschule und liegt direkt am Strelasund. Gegründet: September 1991 mit 175 Studenten

Mehr

Tag der 2014 PROGRAMM. Samstag, 24.05.2014 9.00-16.00 Uhr Fachhochschule Köln, Campus Deutz Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln

Tag der 2014 PROGRAMM. Samstag, 24.05.2014 9.00-16.00 Uhr Fachhochschule Köln, Campus Deutz Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln Tag der 2014 PROGRAMM Samstag, 24.05.2014 9.00-16.00 Uhr Fachhochschule Köln, Campus Deutz Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln Allgemeine Information 9.30 Uhr, Hörsaal 1 (Audimax) Passt s oder passt s nicht?

Mehr

Hochschule Magdeburg-Stendal

Hochschule Magdeburg-Stendal Hochschule Magdeburg-Stendal Zahlen und Fakten Studieren im Grünen Hochschule Zwei Standorte: Magdeburg und Stendal Fünf Fachbereiche Rund 50 Bachelor- und Master-Studiengänge 6.300 Studierende: 4.200

Mehr

Tag der offenen Hochschultür

Tag der offenen Hochschultür Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig Leipzig University of Applied Sciences Donnerstag, 15. Januar 2015 Tag der offenen Hochschultür PROGRAMM 4 Programm Tag der offenen Hochschultür A14

Mehr

Infotag Studium & Beruf in Idstein

Infotag Studium & Beruf in Idstein Programm zum Infotag Studium & Beruf in Idstein Dein Start in eine erfolgreiche Karriere! Samstag, 28. Juni 2014 9.30 14.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein

Mehr

Verkündungsblatt der Fachhochschule Lippe und Höxter 32. Jahrgang 4. Juni 2004 Nr. 8

Verkündungsblatt der Fachhochschule Lippe und Höxter 32. Jahrgang 4. Juni 2004 Nr. 8 Verkündungsblatt der Fachhochschule Lippe und Höxter 32. Jahrgang 4. Juni 2004 Nr. 8 Dritte Satzung zur Änderung der Diplomprüfungsordnung für den Studiengang Lebensmitteltechnologie an der Fachhochschule

Mehr

Studienberatung. Studieren an der Hochschule München

Studienberatung. Studieren an der Hochschule München Studienberatung Studieren an der Allgemeines Gegründet 1971 Größte HaW Bayerns / zweitgrößte HaW in Deutschland 14 Fakultäten Rund 14.000 Studierende / 450 ProfessorInnen / 650 Lehrbeauftragte 2 Diplomstudiengänge,

Mehr

Bachelor of Science in Elektrotechnik und Informationstechnik. 06.07.2015 1 von 12

Bachelor of Science in Elektrotechnik und Informationstechnik. 06.07.2015 1 von 12 Automatisierungstechnik SS EI0698 Automatisierungs- und Leittechnik 5 2 2 0 LSR LVs sind garantiert überschneidungsfrei WA EI0687 Regelungssysteme 2 7 3 1 1 ITR WS MW??? Technische Mechanik 6 2 2 0 Fak.

Mehr

Informationstag zum Studium an der HTWK Leipzig

Informationstag zum Studium an der HTWK Leipzig Informationstag zum Studium an der HTWK Leipzig Sonnabend, 25. April 2009 Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig Karl-Liebknecht-Straße 132, 04277 Leipzig Herzlich Willkommen zum Infotag

Mehr

Anbieter. Hochschule. Zittau/Görlitz. (FH) - University. of Applied. Sciences. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00095232. Bereich. Studienangebot Hochschule

Anbieter. Hochschule. Zittau/Görlitz. (FH) - University. of Applied. Sciences. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00095232. Bereich. Studienangebot Hochschule Mechatronik (Master) in Zittau Angebot-Nr. 00095232 Bereich Angebot-Nr. 00095232 Anbieter Studienangebot Hochschule Termin Permanentes Angebot Hochschule Zittau/Görlitz 3 Semester Tageszeit Ganztags Ort

Mehr

Fachhochschule Esslingen Hochschule für Technik University of Applied Sciences. Standort Göppingen

Fachhochschule Esslingen Hochschule für Technik University of Applied Sciences. Standort Göppingen Fachhochschule Esslingen Hochschule für Technik University of Applied Sciences Standort Göppingen Geschichte der Hochschule Gründung der Königl. Baugewerkeschule in Stuttgart Königl. Württembergische Höhere

Mehr

Firmenkontaktmesse 2015 Ausstellerübersicht

Firmenkontaktmesse 2015 Ausstellerübersicht Angewandte Pharmazie Chemietechnik Kunststoff-, Leder- und Tetiltechnik Technische Logistik Logistics - Diagnostics and Design Logistik und Produktionsmanagement (Master) Product Refinement (Master) Angewandte

Mehr

Modulliste. Bachelor-Master-Studienprogramm Elektrotechnik Version v1 (2006/08)

Modulliste. Bachelor-Master-Studienprogramm Elektrotechnik Version v1 (2006/08) Modulliste Bachelor-Master-Studienprogramm Elektrotechnik Version v1 (2006/08) Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik der Universität Paderborn Deutschsprachiger Bachelor-Studiengang Elektrotechnik

Mehr

Elektrotechnik in Kassel

Elektrotechnik in Kassel Studium der Elektrotechnik im Fachbereich Elektrotechnik / Informatik an der Universität Kassel Prof. Dr. A. Linnemann - Studiendekan Studien- und Berufsinformationstage Februar 2007 1 Überblick Inhalt

Mehr

Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr

Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr Bildungspartner im Gesundheitswesen Programm Tag der offenen Tür in Frankfurt Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr Schön, dass Sie gekommen sind! Tilmann Schenk Veranstaltungsort: Hochschule Fresenius / DIE

Mehr