Mieterinformation. Wir gestalten Wohnraum. Geseniusstraße Nordhausen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mieterinformation. Wir gestalten Wohnraum. Geseniusstraße 3 99734 Nordhausen"

Transkript

1 Wir gestalten Wohnraum Mieterinformation Geseniusstraße Nordhausen Tel Fax

2 WIR GESTALTEN WOHNRAUM Wir stehen Ihnen gern zu einem beratenden Gespräch zur Verfügung oder nehmen uns Ihrer Probleme zu folgenden Zeiten an. Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag Freitag 8.00 Uhr bis Uhr Uhr bis Uhr 8.00 Uhr bis Uhr Uhr bis Uhr Unsere Wohnungsvermittlung erreichen Sie unter: Frau Kreipl Herr Richter Unsere Wohnungswirtschaftler erreichen Sie unter: Frau Deitemeyer Frau Fritschler Frau Wagner Herr Wetzler Selbstverständlich erreichen Sie uns auch per oder Sie finden uns im Internet unter: SERVICE Außerhalb unserer Öffnungszeiten steht Ihnen in Havariefällen oder bei unaufschiebbaren Reparaturen unser Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer zum Ortstarif zur Verfügung. 2

3 Einleitung bau, achten wir auf die Vermeidung bzw. Minderung baulicher Barrieren zur besseren Erreichbarkeit jeder Wohnung. Damit reagieren wir auf die Wünsche der immer älter werdenden Mieter. Bauleistungen in Höhe von jährlich fast 12 Mio wurden in den vergangenen Jahren in Auftrag gegeben. Mit diesen finanziellen Mitteln wurde unser Wohnungsbestand in den meisten Stadtteilen aufgewertet. Unsere Gesellschaft gehört mit zu den großen Auftraggebern der örtlichen Bauwirtschaft. Wenn es um etwas Grundlegendes wie das Wohnen geht, ist es wichtig, einen stabilen und verlässlichen Partner an seiner Seite zu haben, gerade jetzt in Zeiten, in denen Turbulenzen und Unsicherheiten am Finanzmarkt die täglichen Nachrichten bestimmen. Das in den letzten zwei Jahren komplex sanierte Wohngebiet in Nordhausen/Ost wurde mit der Gestaltung der Außenanlagen im Herbst nunmehr komplett abgeschlossen. Die Geduld unserer Mieter wurde außer den neu hergerichteten Wohnungen mit einer schicken Fassade, Balkonen und einem gepflegten Wohnumfeld belohnt. Für uns endet Wohnen nicht an der Haustür, sondern auch auf die Gestaltung des Umfeldes legen wir großen Wert. Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende. Wie gewohnt, werden Sie über unsere Aktivitäten und Ereignisse der zweiten Jahreshälfte des Geschäftsjahres informiert und wir geben eine kurze Vorausschau, was wir uns im kommenden Jahr vorgenommen haben. Wie schon in den vergangenen Jahren auch, hat uns die vom Aufsichtsrat des Unternehmens beauftragte Prüfungsgesellschaft auch für das zurückliegende Jahr ein sehr gutes Betriebsergebnis attestiert. Solche sehr guten Ergebnisse sind bei vielen Thüringer Wohnungsunternehmen nicht selbstverständlich. Bereits jetzt ist absehbar, dass unsere langfristige Unternehmensplanung zu weiteren positiven Betriebsergebnissen in den kommenden Jahren führen wird. Verlässlichkeit, aller negativen Einflüsse zum Trotz, ist aus unserer Sicht der Grundstein für das Vertrauen, das Sie uns seit vielen Jahren entgegenbringen. Dafür möchten wir Ihnen an dieser Stelle danken. Bei allen Investitionen, egal ob Sanierung oder Neu- 3

4 Einleitung Durch die Komplexsanierung der Gumpertstraße 1 machte sich ein neues Konzept für die Gestaltung des Innenhofes des gesamten Areals notwendig. Davon betroffen waren die Mieter der Engelsburg, Kranichstraße, Bäckerstraße und die neuen Mieter der Gumpertstraße. Es wurden PKW-Stellplätze angeordnet, ein kleiner Spielplatz und ein Wäschetrockenplatz konnten erhalten werden. Wir hoffen, dass sich alle dort wohnenden Mieter über das neue und schönere Quartier freuen. 4

5 Einleitung Mit dem Einbau der neuen bleiverglasten Eichenfenster mit Schiebeflügeln in dem denkmalgeschützten Mit der komplexen Sanierung des Kornmarktes 6/7 nutzen wir die Chance, das Zentrum von Nordhausen noch attraktiver zu gestalten. Die Arbeiten laufen zurzeit noch auf Hochtouren. Über Einzelheiten der Sanierung werden wir Sie anhand von Fotos voraussichtlich im nächsten Mieterheft informieren. Die Mieter werden Anfang Juni 2013 Einzug halten. Nebenbei bemerkt, die Wohnungen wurden noch während der Arbeiten alle vergeben, das Interesse war immens. Mit dem Neubau in Nordhausen Nord werden wir, wie bereits erwähnt, im kommenden Jahr beginnen. Zurzeit läuft die Planung, ebenso für das Vorhaben Schärfgasse/Altendorf. Das geplante Neubauvorhaben im Bereich der Georgengasse, wie in unserer Mieterzeitung 2/2011 erwähnt, kommt nicht zum Tragen. Haus Domstraße 12 und der Instandsetzung der östlichen Fassade im ersten Obergeschoss setzen wir unsere weiteren Aktivitäten in der Altstadt fort. Die Fenster entsprechen denen aus der RenaissanceZeit im 16. Jahrhundert. Neubau Nord Die Fläche wird anderweitig von der Stadt Nordhausen vermarktet. Endlich werden wir im kommenden Jahr gemeinsam mit der WBG mit der Wohnumfeldmaßnahme im Bereich der Bahnhofstraße beginnen. An einigen Einzelobjekten werden wir Elektroanlagen erneuern, die Treppenhäuser sanieren, fehlende Warmwasserversorgung nachrüsten und Dämmarbeiten durchführen. Die betroffenen Mieter werden über die jeweiligen Maßnahmen 5 rechtzeitig informiert. Nicht nur für unsere großen Baumaßnahmen setzen wir unsere finanziellen Mittel ein, sondern auch für die laufende Instandhaltung und für Kleinreparaturen in unseren Wohnungen. Jährlich wenden wir dafür ca. 1,5 Mio auf. Wir wünschen Ihnen für den Rest des Jahres alles Gute und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen unserer Zeitung. Carola Franke

6 Tag der offenen Tür im Zuckerweg 3/3a Am 1. August dieses Jahres hatte der Kreisverband der Volkssolidarität erneut zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Ab Uhr konnten sich die Besucher über das Konzept des Betreuten Wohnens informieren und mit der Hausdame Gespräche führen. Vorgestellt wurde die Sozialstation und das Hausnotrufsystem, ferner konnte man sich über die angebotenen Pflegeleistungen informieren. Ermöglicht wurde die Teilnahme an einer Essenverkostung und den ambulanten Mahlzeitendienst der Volkssolidarität konnten Interessierte kennenlernen. Nach der Mittagspause standen die Geschäftsführungen der Volkssolidarität und der SWG für Informationsgespräche zur Verfügung. Ein Optikermeister führte Seh- und Hörtests durch. Während des ganzen Tages hatten die Besucher die Möglichkeit, Wohnungsbesichtigungen im Haus durchzuführen. Alle Gäste wurden mit Kaffee und Kuchen und Leckerem vom Grill verwöhnt. 6

7 Geschäftseröffnung Flower Power in der Kranichstraße Nach dem Auszug des ehemaligen Spielwarengeschäftes in der Kranichstraße 22 erfolgten umfangreiche Umbauarbeiten in diesen Gewerberäumen. Anfang November war es dann endlich soweit das Blumengeschäft Flower Power, ehemals im Mecklenburgs Hof angesiedelt, hat dort in den attraktiv hergerichteten Räumen Einzug gehalten. Wir wünschen an dem neuen Standort weiterhin viel Erfolg. Neubau Stolberger Straße 13/15 Mitte November wurde mit einiger Verzögerung die Bodenplatte für unser erstes Wohnungsneubauvorhaben in der Stolberger Straße gegossen. 7

8 Wissenswertes Interview mit der Berufsfeuerwehr Nordhausen SWG: Treppenhäuser sind neben den Fenstern einer Wohnung oft der einzige Fluchtweg im Notfall. In unserer Hausordnung ist die Möblierung oder das Abstellen von Schränken und Ähnlichem untersagt, was meint die Feuerwehr dazu? Feuerwehr: Das Verbot, Möbel und Ähnliches in den Treppenhäusern zu platzieren, ist nicht nur Bestandteil der Hausordnung, sondern auch eine Vorschrift aus dem Baurecht. Die Treppenhäuser stellen den 1. Rettungsweg dar und zumeist auch den einzigen, solange die Feuerwehr noch nicht vor Ort ist. Einbauten - wie Schuhschränke u. ä. - stellen aus zweierlei Gründen ein Problem dar. Zum einen wird die Breite des Weges erheblich eingeschränkt, was für die flüchtenden Personen, aber auch für die mit vielen Geräten bepackten Feuerwehrleute hinderlich ist. Zum anderen bestehen diese Möbel und deren Inhalt aus brennbaren Materialien. Sobald diese erwärmt werden, sondern sie giftige Gase ab und fangen schließlich selbst an zu brennen. Dadurch kann die Treppe nicht mehr als Rettungsweg genutzt werden. SWG: Wie wichtig ist die Einhaltung dieser Festlegung, insbesondere wenn 8 Notfälle auftreten? Notfälle können nicht nur durch Feuer auftreten, bei plötzlich notwendig werdenden Evakuierungen oder auch bei einem notwendig werdenden Krankentransport. Feuerwehr: Wenn aufgrund eines medizinischen Problems ein Hausbewohner durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden muss, erfolgt der Transport in der Regel mithilfe einer Krankentrage. Gerade auf Treppen ist dafür sehr viel Platz notwendig. Jegliche Einbauten in den Treppenhäusern stellen hier natürlich ein großes Hindernis dar, was dazu führen kann, dass ein patientengerechter Transport nahezu unmöglich wird. SWG: Können Textilien, Holz und andere Gegenstände in Treppenhäusern zum Brandbeschleuniger werden? Feuerwehr: "Brandbeschleuniger" im eigentlichen Sinne nicht. Aber brennbare Materialien im Treppenhaus ermöglichen eine Ausbreitung des Brandes, z. B. in die Nachbarwohnung, indem sie eine Brücke für das Feuer darstellen. SWG: Wie ist es in Kellerräumen, hier wird auch gern mal "was abgestellt"? Feuerwehr: Natürlich werden Kellerräume genutzt, um alles zu lagern, was in der Wohnung keinen Platz findet. Das darf auch so sein. Aber es muss darauf geachtet werden, dass die Tür zwischen Keller und Treppenhaus stets geschlossen ist, damit sich das Feuer und vor allem der Rauch bei einem Brand im Keller nicht in das Treppenhaus ausbreiten kann. Die Menge von brennbaren Flüssigkeiten, wie Benzin, Farben, Lacke und Lösungsmittel sollte im Keller natürlich auf das unbedingt notwendige Maß beschränkt werden. SWG: Noch eine letzte Frage. Wie stehen Sie zu von innen verschlossenen Haustüren, wenn von außen ohnehin nur ein Knauf vorhanden ist?

9 Wissenswertes Feuerwehr: Haustüren, die von innen verschlossen sind, stellen im Brandfall eine Todesfalle dar! In der Hektik eines Notfalls, in dem sich jeder in Sicherheit bringen will, werden solche "Kleinigkeiten", wie Schlüssel ganz schnell vergessen. Aber selbst wenn man bei der Flucht aus der eigenen Wohnung den Schlüssel mitnimmt, ist es in dieser Situation eine sehr große Herausforderung, eine Tür mit einem Schlüssel zu öffnen. Stellen Sie sich vor, Sie haben Angst, es schreien andere Menschen um Hilfe und Sie stehen mit einem Schlüsselbund zitternd vor einer verschlossenen Tür. Bis Sie den richtigen Schlüssel gefunden haben und dieser im Schloss steckt, vergeht wertvolle Zeit. Und ob Sie es glauben oder nicht, in einer solchen Situation wissen Sie nicht einmal mehr, in welche Richtung Sie den Schlüssel drehen müssen. Wenn dann eventuell schon Rauch im Treppenhaus ist, haben Sie keine Chance mehr. Deshalb raten wir auch davon ab, Wohnungstüren und Haustüren von innen zu verschließen! Noch ein Hinweis von uns: Rauchmelder retten Leben! Diese kleinen Geräte, die es für wenig Geld in jedem Baumarkt zu kaufen gibt, wecken Sie zu einem Zeitpunkt, zu dem Sie sich noch selbst retten können! Installieren Sie einfach ein solches Gerät in jedem Schlafzimmer, Kinderzimmer und auf dem Flur Ihrer Wohnung! Mit erweitertem Service sorgenfrei Wohnen Mit erweitertem Service sorgenfrei Wohnen, das war der Grund, für alle Wohngebiete Hausmeisterfirmen als sogenannte Objektdienstleister zu engagieren. Zukünftig liegt die gesamte Hausreinigung, der Winterdienst und nach Möglichkeit auch die Grünlandpflege in einer Hand. Für Sie als Mieter bedeutet das, sich keine Gedanken mehr um die Reinigung der Treppe während Ihres Urlaubs, um den Winterdienst, wenn es mal wieder viel geschneit hat, machen zu müssen. Verbraucherzentrale kommt jetzt auf Wunsch nach Hause 9 Wir als Vermieter erhoffen uns durch die kontinuierliche Reinigung der Häuser mehr Sauberkeit und ein gepflegteres Wohnumfeld und damit auch zufriedenere Mieter. Durch die Vergabe von Großaufträgen und der wohngebietsweisen Auftragsvergabe können auch die Dienstleister optimal arbeiten und Kosten sparen. Das wiederum schlägt sich in den sehr moderaten Preisen für diesen Rundumservice nieder. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale hat ihr Angebot mit Energie-Checks ergänzt. Auf Wunsch kommt ein unabhängiger und fachkompetenter Energieberater der Verbraucherzentrale nach Hause. Mieter und Berater gehen dann gemeinsam durch die Wohnung und analysieren den Strom- und Heizenergieverbrauch. Der Energieberater erklärt mögliche Einsparpotentiale und wichtige Stellschrauben für eine Senkung des Energieverbrauchs. Abschließend erhält der Mieter einen Bericht mit den Ergebnissen des Checks und weitere Handlungsempfehlungen. Dank einer Förderung durch das Bundeswirtschaftsministerium kostet der Energie-Check für Mieter nur 10 Euro, einkommensschwache Haushalte erhalten ihn kostenfrei. Termine lassen sich unter Tel (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise für Mobilfunkteilnehmer) oder Tel vereinbaren.

10 Eventuell wurden Sie schon über die Presse oder andere Medien darüber informiert, dass in absehbarer Zeit der Zahlungsverkehr in der EURO-Zone geändert wird. Zu der Euro-Zone gehören alle 27 EU-Staaten sowie die Schweiz, Monaco, Lichtenstein, Norwegen und Island. Das Ziel dieser Veränderung ist eine Vereinheitlichung und damit eine Vereinfachung des Zahlungsverkehrs, so dass alle Zahlungen innerhalb der Euro-Zone wie Inlandszahlungen erfolgen können. Da die Vereinheitlichung des Zahlungsverkehrs von insgesamt 32 Ländern sehr umfangreich ist, erfolgt die Umstellung in mehreren Etappen. Kernstück dabei ist die Umstellung auf eine einheitliche 22-stellige Kontonummer (IBAN) sowie eine neue 11-stellige Bankleitzahl (BIC). Einige Banken haben mit der Umstellung bereits ab begonnen. Zunächst Wissenswertes Information zu den Veränderungen im Banken-Zahlungsverkehr soll die Änderung nur für Auslandszahlungen gelten. Spätestens ab 2014 müssen jedoch laut einer EU-Verordnung auch die Inlandszahlungen umgestellt worden sein. Das bedeutet, dass ab jede Überweisung und jede Lastschrift auch innerhalb von Deutschland nur noch mit den neuen Kontonummern (IBAN) und den neuen Bankleitzahlen (BIC) von Zahler und Empfänger möglich sein wird. Die erweiterten Kontodaten der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft mbh Nordhausen lauten wie folgt: Kreissparkasse Nordhausen BLZ: Konto: BIC: HELADEF1NOR IBAN: DE Commerzbank Nordhausen BLZ: Konto: BIC: COBADEFF828 IBAN: DE Die neuen Angaben zu IBAN und BIC sind bereits seit dem Jahr 2003 auf den Kontoauszügen Ihrer Bank enthalten. Bei einigen Banken enthalten die neuen EC-Karten auch schon diese Angaben. Viele Unternehmen und Firmen haben in Vorbereitung der Durchführung der EU-Verordnung ihre Kontodaten seit einiger Zeit in ihren Anschreiben um IBAN und BIC erweitert. Auch für unser Unternehmen ist diese neue Verordnung bindend. Wir müssen im Jahr 2013 umfangreiche Umstellungsmaßnahmen durchführen. In den nächsten Wochen und Monaten müssen sich auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die durchzuführenden Arbeiten informieren und diese vorbereiten und durchführen. In einem unserer nächsten Mieterhefte werden wir Sie darüber genauer informieren, inwieweit sich diese Veränderungen auf Ihre Mietzahlungen auswirken werden. Im Juli schloss unser Azubi im dritten Lehrjahr, Herr Steven Richter, erfolgreich seine Ausbildung als Immobilienkaufmann ab. Er erhielt im Anschluss einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit unserem Unternehmen. Er hat seine Tätigkeit im Bereich der Wohnungswirtschaft als Woh- Personalveränderungen nungsvermittler aufgenommen. Wir wünschen ihm für diese verantwortungsvolle Tätigkeit viel Erfolg. Am 1. September hat Frau Nicole Höhne ihre 3jährige Ausbildung zur Immobilienkauffrau begonnen. Wir wünschen viel Erfolg und natürlich auch Spaß. In eigener Sache In den letzten Monaten haben einige unserer Mitarbeiter ihre Büros gewechselt. Ihre Wohnungswirtschaftler treffen Sie weiterhin noch im Erdgeschoss an. Entsprechende Hinweisschilder werden Ihnen den Weg bei Ihrem Besuch in unserer Geschäftsstelle weisen oder Sie fragen ganz einfach unsere Mitarbeiterinnen am Empfang. 10

11 Dass wir Strom liefern, ist nur die halbe Wahrheit: Wir setzen auf Nachhaltigkeit, weil uns Heimat wichtig ist. Wir sind hier und nicht nur da. Impressum Herausgeber: Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbh Nordhausen Geseniusstraße 3, Nordhausen Telefon , Telefax Internet Dekorationsarbeiten Bodenbeläge eigene Polsterei Sonnenschutz Verantwortlich für den Inhalt/Fotos: SWG mbh Nordhausen Produktion und Anzeigen: Starke Druck & Werbeerzeugnisse R.-Breitscheid-Str. 48, Sondershausen Telefon (03632) Internet Rautenstraße Nordhausen Tel / Genießen Sie die besinnlichen Tage am Ende dieses Jahres. Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das kommende Jahr wünschen Ihnen die Mitarbeiter der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft Nordhausen. 11

12 Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen Einfach und schnell: Der Sparkassen-Privatkredit. Günstige Zinsen. Flexible Laufzeiten. Faire Beratung. Überraschend unkompliziert: der Sparkassen-Privatkredit ist die clevere Finanzierung für Autos, Möbel, Reisen und vieles mehr. Günstige Zinsen, kleine Raten und eine schnelle Bearbeitung machen aus Ihren Wünschen Wirklichkeit. Infos in Ihrer Sparkassenfiliale und unter Wenn s um Geld geht Sparkasse. P P Serviceleistungen z.b. Milchpumpenverleih Blutdruckmessung Blutzuckerbestimmung Nutzen Sie unseren kostenlosen Lieferservice. Sie brauchen etwas aus der Apotheke oder haben ein Rezept, dann rufen Sie uns bitte gebührenfrei an Soweit möglich liefern wir am gleichen Tag frei Haus. 12

Mieterinformation. Wir gestalten Wohnraum. Geseniusstraße 3 99734 Nordhausen

Mieterinformation. Wir gestalten Wohnraum. Geseniusstraße 3 99734 Nordhausen Wir gestalten Wohnraum 2 2013 Mieterinformation Geseniusstraße 3 99734 Nordhausen Tel. 03631 9203 Fax 03631 920555 e-mail: kontakt@swg-nordhausen.de www.swg-nordhausen.de WIR GESTALTEN WOHNRAUM Wir stehen

Mehr

SEPA-Workshop. Fragen und Antworten. 30. Oktober 2013

SEPA-Workshop. Fragen und Antworten. 30. Oktober 2013 SEPA-Workshop Fragen und Antworten 30. Oktober 2013 Bundesverband deutscher Banken e. V. Burgstraße 28 10178 Berlin Telefon: +49 30 1663-0 Telefax: +49 30 1663-1399 www.bankenverband.de USt.-IdNr. DE201591882

Mehr

ratgeber SEPA, IBAN und BIC? Was bedeuten

ratgeber SEPA, IBAN und BIC? Was bedeuten Der Countdown läuft: In wenigen Monaten ist die gute, alte Kontonummer Geschichte. Ersetzt wird sie durch eine internationale Kontonummer mit bis zu 34 Stellen. Ab dem 1. Februar 2014 ist diese neue Zahlenkombination

Mehr

Europaweit überweisen. Mit SEPA.

Europaweit überweisen. Mit SEPA. SEPA Europaweit überweisen. Mit SEPA. Gut vorbereitet. Seit Februar 2014 gelten im Euroraum neue Verfahren für Überweisungen und Lastschriften. Wir haben Ihnen alles Wissenswertes zu SEPA zusammengestellt.

Mehr

Leitfaden zu VR-Profi cash

Leitfaden zu VR-Profi cash Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu VR-Profi cash Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und diese der

Mehr

Fragen zur Verschmelzung.

Fragen zur Verschmelzung. 1. Warum verschmelzen die Hamburger Bank und die Volksbank Hamburg? Durch den Zusammenschluss der Hamburger Bank und der Volksbank Hamburg entsteht eine regional ausgerichtete Volksbank für ganz Hamburg.

Mehr

Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus.

Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus. Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus. SEPA: der neue Zahlungsverkehr zum 1. Februar 2014 SEPA: der neue Zahlungsverkehr zum 1. Februar 2014 Das SEPA-Verfahren (SEPA: Single Euro Payments Area =

Mehr

Leitfaden zu Starmoney Business 6.0

Leitfaden zu Starmoney Business 6.0 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Starmoney Business 6.0 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und

Mehr

Das Haus Elbfähre! B+B Immobilien GmbH & Co. KG. www.an-der-elbe-wohnen.de

Das Haus Elbfähre! B+B Immobilien GmbH & Co. KG. www.an-der-elbe-wohnen.de Das Haus Elbfähre! Barriere freie 2- Raum- Wohnungen zur Vermietung mit 55 bis 67 qm Wohnfläche Auf Wunsch mit individuellem Service- und Betreuungsleistungen! Das Haus Zugang/ Zufahrt zum Haus erfolgt

Mehr

Leitfaden zu Windata Professional 8

Leitfaden zu Windata Professional 8 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Windata Professional 8 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und

Mehr

Leitfaden zu Starmoney 9.0

Leitfaden zu Starmoney 9.0 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Starmoney 9.0 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und diese der

Mehr

Leitfaden zu Starmoney 9.0

Leitfaden zu Starmoney 9.0 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Starmoney 9.0 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und diese der

Mehr

Leitfaden zu Moneyplex 12

Leitfaden zu Moneyplex 12 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Moneyplex 12 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und diese der

Mehr

Ihre Fragen unsere Antworten zur Fusion

Ihre Fragen unsere Antworten zur Fusion Ihre Fragen unsere Antworten zur Fusion Liebe Kundin, lieber Kunde, herzlich willkommen in der neuen Weser-Elbe Sparkasse! Sicherlich haben Sie im Zusammenhang mit der Fusion Ihrer Sparkasse einige Fragen.

Mehr

Leitfaden zu S-Banking für Ihr ipad

Leitfaden zu S-Banking für Ihr ipad Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu S-Banking für Ihr ipad Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und

Mehr

Der Schlüssel für Ihr neues Zuhause

Der Schlüssel für Ihr neues Zuhause Der Schlüssel für Ihr neues Zuhause Kaufen Sie jetzt eine GEWOBA-Wohnung Kaufen günstiger als mieten! Günstig kaufen Sparen Sie sich die Miete! Solide Bremer Partner Nutzen Sie die Möglichkeit, eine Wohnung

Mehr

Seniorenvilla Bad Bramstedt

Seniorenvilla Bad Bramstedt Seniorenvilla Bad Bramstedt Betreutes Wohnen vor den Toren Hamburgs Die Lage Direkt neben der Osterauinsel in perfekter Lage im Zentrum der Kur- und Rolandstadt Bad Bramstedt, liegt die Seniorenvilla.

Mehr

Leitfaden zu WISO Mein Geld 2013 Professional

Leitfaden zu WISO Mein Geld 2013 Professional Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu WISO Mein Geld 2013 Professional Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt

Mehr

Leitfaden zu VR-Profi cash

Leitfaden zu VR-Profi cash Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu VR-Profi cash Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und diese der

Mehr

Leitfaden zu WISO Mein Konto Online 2010

Leitfaden zu WISO Mein Konto Online 2010 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu WISO Mein Konto Online 2010 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat,

Mehr

Leitfaden für die SEPA-Umstellung

Leitfaden für die SEPA-Umstellung Leitfaden für die SEPA-Umstellung Gesetzliche Grundlagen Der Zahlungsverkehr in Europa verändert sich. Ab Februar 2014 dürfen Überweisungen und Lastschriften nur noch im neuen SEPA-Format eingereicht werden.

Mehr

Leitfaden zu VR-Networld

Leitfaden zu VR-Networld Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Wir machen den Weg frei. Leitfaden zu VR-Networld Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt

Mehr

Alles zur SEPA Umstellung

Alles zur SEPA Umstellung Europaweit gilt gemäß der EU Verordnung 260/2012 ab 01. Februar 2014 das SEPA Verfahren! Es ersetzt das bisher bekannte deutsche Lastschriftverfahren. Das neue SEPA Verfahren wird europaweit eingeführt

Mehr

Leitfaden zu Jameica Hibiscus

Leitfaden zu Jameica Hibiscus Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Jameica Hibiscus Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und diese

Mehr

Das ist NEU in Ihrem ALF-BanCo Homebanking Version 5.20

Das ist NEU in Ihrem ALF-BanCo Homebanking Version 5.20 Neuerungen in allen ALF-BanCo Versionen Formulare: Auswahl in allen Zahlungs- und Lastschriftformularen SEPA (IBAN/BIC) oder Classic (Kontonummer/BLZ) Umrechnung: In allen Einzelaufträgen gibt es jetzt

Mehr

»10 Jahre Sparen«Sparen Bauen Wohnen. Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eg ehem. Berliner Spar- und Bauverein

»10 Jahre Sparen«Sparen Bauen Wohnen. Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eg ehem. Berliner Spar- und Bauverein »10 Jahre Sparen«Sparen Bauen Wohnen Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eg ehem. Berliner Spar- und Bauverein Inhaltsverzeichnis Am Anfang war das Sparen 5 1995 Das Sparen ist wieder da

Mehr

Ich ziehe um! Teil 1: Ich suche eine neue Wohnung. Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 1: Ich suche eine neue Wohnung. Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 1: Ich suche eine neue Wohnung Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

SEPA der aktuelle Status: Vier Fragen an Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect

SEPA der aktuelle Status: Vier Fragen an Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect Die EU wächst immer weiter zusammen auch beim Zahlungsverkehr. In wenigen Monaten wird die Single Euro Payment Area (SEPA) eingeführt. Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect, erklärt, was sich

Mehr

Leitfaden zu Quicken 2012

Leitfaden zu Quicken 2012 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Wir machen den Weg frei. Leitfaden zu Quicken 2012 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt

Mehr

Änderungsbeschreibung HWS32 SEPA Überweisungen

Änderungsbeschreibung HWS32 SEPA Überweisungen Änderungsbeschreibung HWS32 SEPA Überweisungen Inhaltsverzeichnis SEPA ÜBERWEISUNGEN... 2 INSTALLATION... 2 ÄNDERUNGEN IN DER ADRESSVERWALTUNG... 4 ÄNDERUNGEN IM RECHNUNGSEINGANGSBUCH... 5 DIE ÜBERWEISUNGSPROGRAMME

Mehr

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen.

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Professionell beraten und vermitteln Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Für Verkäufer: Unternehmens-Vermittlung - für Ihre erwünschte Nachfolge Herzlich Willkommen bei uns - bei IMMPerfect Immobilien

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

Übungen NEBENSÄTZE. Dra. Nining Warningsih, M.Pd.

Übungen NEBENSÄTZE. Dra. Nining Warningsih, M.Pd. Übungen NEBENSÄTZE Dra. Nining Warningsih, M.Pd. weil -Sätze Warum machen Sie das (nicht)? Kombinieren Sie und ordnen Sie ein. 1. Ich esse kein Fleisch. 2. Ich rauche nicht. 3. Ich esse nichts Süßes. 4.

Mehr

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten Ihr direkter Weg zur Kundenbetreuung: Service-Hotline: (01 80) 3 33 13 00* Telefax: (01 80) 3 33 15 39* E-Mail: service@si-finanzen.de Internet: www.signal-iduna.de/chd und www.signal-iduna-giro.de DONNER

Mehr

Leitfaden zu NetXP Verein

Leitfaden zu NetXP Verein Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu NetXP Verein Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und diese der

Mehr

Urlaubsregel in David

Urlaubsregel in David Urlaubsregel in David Inhaltsverzeichnis KlickDown Beitrag von Tobit...3 Präambel...3 Benachrichtigung externer Absender...3 Erstellen oder Anpassen des Anworttextes...3 Erstellen oder Anpassen der Auto-Reply-Regel...5

Mehr

Möbel kaufen. Qualität erkennen. 4. Auflage

Möbel kaufen. Qualität erkennen. 4. Auflage Möbel kaufen Qualität erkennen 4. Auflage MÖBEL KAUFEN Qualität erkennen Doris Distler INHALT 5 PLANUNG IST DAS A UND O 5 Messen, zeichnen und planen 6 Die künftige Nutzung 7 Auswahl der Materialien 8

Mehr

Mieterinformation. Wir gestalten Wohnraum. Geseniusstraße 3 99734 Nordhausen

Mieterinformation. Wir gestalten Wohnraum. Geseniusstraße 3 99734 Nordhausen Wir gestalten Wohnraum 2 2011 Mieterinformation Geseniusstraße 3 99734 Nordhausen Tel. 03631 9203 Fax 03631 920555 e-mail: kontakt@swg-nordhausen.de www.swg-nordhausen.de WIR GESTALTEN WOHNRAUM Wir stehen

Mehr

Unser Antrieb: Ihre Anliegen

Unser Antrieb: Ihre Anliegen Ihre Bank vor Ort 2 3 Unser Antrieb: Ihre Anliegen Ihre finanziellen Anliegen sind ein sensibles Gut. Schließlich bietet Ihnen Ihr Guthaben gute Perspektiven und die Erfüllung besonderer Wünsche, zum Beispiel

Mehr

zur SEPA-Umstellung am Point of Sale: ec-kartenzahlungen mit PIN-Eingabe (SCC) und ohne PIN- Eingabe (SDD) InterCard AG InterCard Händlerinformation

zur SEPA-Umstellung am Point of Sale: ec-kartenzahlungen mit PIN-Eingabe (SCC) und ohne PIN- Eingabe (SDD) InterCard AG InterCard Händlerinformation InterCard Händlerinformation zur SEPA-Umstellung am Point of Sale: ec-kartenzahlungen mit PIN-Eingabe (SCC) und ohne PIN- Eingabe (SDD) Stand: April 2015 V 1.00 InterCard AG 56.402.001 (0415) Mehlbeerenstraße

Mehr

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler Seite 1 von 1 HYPOFACT-Partner finden Sie in vielen Regionen in ganz Deutschland. Durch unsere starke Einkaufsgemeinschaft erhalten Sie besonders günstige Konditionen diverser Banken. Mit fundierter persönlicher

Mehr

Verträge über Wohnen mit Pflege oder Betreuung

Verträge über Wohnen mit Pflege oder Betreuung Verträge über Wohnen mit Pflege oder Betreuung Fragen und Antworten zum Gesetz Inhalt Seite 2 Einleitung... 4 Wofür ist das Gesetz gut?... 5 Für wen gilt das Gesetz?... 6 Wann gilt das Gesetz?... 7 Gibt

Mehr

Wohnen für Hilfe - Häufige Fragen von Zimmeranbieter/innen und unsere Antworten

Wohnen für Hilfe - Häufige Fragen von Zimmeranbieter/innen und unsere Antworten Wohnen für Hilfe - Häufige Fragen von Zimmeranbieter/innen und unsere Antworten Wer kann ein Zimmer anbieten?... 2 Und wer zieht ein?... 2 Kostet die Vermittlung etwas?... 2 Meine Wohnung ist groß, aber

Mehr

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit!

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit! Wie verändere ich mein Leben? Du wunderbarer Menschenengel, geliebte Margarete, du spürst sehr genau, dass es an der Zeit ist, die nächsten Schritte zu gehen... hin zu dir selbst und ebenso auch nach Außen.

Mehr

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum

Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Informationen zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum Was ist SEPA? Europa wächst immer weiter zusammen. Aus diesem Grund gibt es seit 2008 einen einheitlichen Zahlungsverkehrsraum in Europa, kurz

Mehr

Das dena-güte siegel Effizienzhaus. Energieeffiziente Wohnhäuser auf den ersten Blick erkennen.

Das dena-güte siegel Effizienzhaus. Energieeffiziente Wohnhäuser auf den ersten Blick erkennen. Das dena-güte siegel Effizienzhaus. Energieeffiziente Wohnhäuser auf den ersten Blick erkennen. Hausschild und Zertifikat für das dena-gütesiegel Effizienzhaus, hier mit dem Standard Effizienzhaus 55.

Mehr

Individuell wie Ihre Wünsche unsere Sparkassenkredite.

Individuell wie Ihre Wünsche unsere Sparkassenkredite. Individuell wie Ihre Wünsche unsere Sparkassenkredite. www.sparkasse-herford.de Das Ergebnis unserer Kundenbefragungen 2010 und 2011. Beratungs- Qualität: Gut. Wir bieten Ihnen für jeden Bedarf den passenden

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu.

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu. Kosten für ein Girokonto vergleichen 1. Was passt? Ordnen Sie zu. a. die Buchung, -en b. die Auszahlung, -en c. der Dauerauftrag, - e d. die Überweisung, -en e. die Filiale, -n f. der Kontoauszug, - e

Mehr

Für Selbstständigkeit und Sicherheit im Alter!

Für Selbstständigkeit und Sicherheit im Alter! Für Selbstständigkeit und Sicherheit im Alter! Das Betreute Wohnen der GSG Bauen & Wohnen in und um Oldenburg Das Betreute Wohnen der GSG Zuhause ist es stets am schönsten! Hier kennt man sich aus, hier

Mehr

Rechtspfleger in der Zwangsversteigerungsabteilung

Rechtspfleger in der Zwangsversteigerungsabteilung Sicher habt Ihr schon mal von einem Gericht gehört. Der Ort, wo die Richter entscheiden, ob zum Beispiel ein Dieb ins Gefängnis muss. Gerichte haben aber sehr viel mehr Aufgaben. Die Mitarbeiter sind zum

Mehr

Information zum neuen ELBA Zahlungsbeleg ( SEPA Überweisung )

Information zum neuen ELBA Zahlungsbeleg ( SEPA Überweisung ) Information zum neuen ELBA Zahlungsbeleg ( SEPA Überweisung ) Im Zuge der Vereinheitlichung des europäischen Zahlungsverkehrs werden mittelfristig Kontonummer und BLZ durch IBAN und BIC abgelöst! Dies

Mehr

GS-Programme 2015 SEPA mit dem Zahlungsverkehrsmodul

GS-Programme 2015 SEPA mit dem Zahlungsverkehrsmodul GS-Programme 2015 SEPA mit dem Zahlungsverkehrsmodul Impressum Business Software GmbH Primoschgasse 3 9020 Klagenfurt Copyright 2014 Business Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden

Mehr

SEPA VR-Networld Software 4.4x

SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA (Single Euro Payments Area) ist der neue europäische Zahlungsverkehr. Gemäß Vorgabe der EU müssen alle Bankkunden in Europa auf diese Verfahren umgestellt werden. Voraussetzung

Mehr

Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr. IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden

Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr. IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden Einheitlicher Zahlungsverkehr in Europa. Die Welt wächst immer mehr zusammen.

Mehr

Fonds Jugend, Bildung, Zukunft

Fonds Jugend, Bildung, Zukunft Fonds Jugend, Bildung, Zukunft Das höchste Gut und allein Nützliche ist die Bildung. Friedrich Schlegel 2 Liebe Leserinnen und Leser, unseren Kindern und Jugendlichen unabhängig ihrer Herkunft eine gute

Mehr

Hallo, ich heiße Jan Westerbarkey.*

Hallo, ich heiße Jan Westerbarkey.* Hallo, ich heiße Jan Westerbarkey.* Und ich würde Ihnen gerne innerhalb von 7 Minuten denn mehr brauchen Sie nicht, um die folgenden Seiten zu lesen ein wenig über EDI erzählen und wie Sie davon profitieren

Mehr

Jetzt auch in Wardenburg!

Jetzt auch in Wardenburg! Sozialstation/ Ambulante Dienste Jetzt auch in Wardenburg! Wir informieren Sie gern! Für ein kostenloses und fachkundiges Informations- und Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Das Büro

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien WOHNEN IN BÜROHÄUSERN In vielen deutschen Großstädten gibt es nicht genug Wohnungen. In Frankfurt am Main wurde deshalb damit begonnen, leer stehende Bürogebäude in der Bürostadt Niederrad zu Wohnhäusern

Mehr

Mit Sicherheit mehr Lebensqualität

Mit Sicherheit mehr Lebensqualität Mit Sicherheit mehr Lebensqualität Service mit Sicherheit Suchen Sie eine haushaltsnahe Dienstleistung, wie zum Beispiel einen mobilen Mittagstisch, einen Einkaufsdienst, einen Fahrdienst? Oder möchten

Mehr

Einführung. SEPA Verfahren. Information der Stadt Kitzingen

Einführung. SEPA Verfahren. Information der Stadt Kitzingen Einführung SEPA Verfahren Information der Stadt Kitzingen Inhaltsübersicht Fragestellungen SEPA was ist das überhaupt? Was bedeuten IBAN und BIC? Wo finde ich meine persönliche IBAN und BIC? Was geschieht

Mehr

Das Kurz-Wahl- Programm der CDU. Für die Europa-Wahl. In Leichter Sprache

Das Kurz-Wahl- Programm der CDU. Für die Europa-Wahl. In Leichter Sprache Das Kurz-Wahl- Programm der CDU. Für die Europa-Wahl. In Leichter Sprache Hinweis: Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm. In Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm ist wirklich

Mehr

GWG - Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Tübingen mbh, Konrad-Adenauer-Straße 8, 72072 Tübingen Tel.: 07071 79 90 0 email:

GWG - Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Tübingen mbh, Konrad-Adenauer-Straße 8, 72072 Tübingen Tel.: 07071 79 90 0 email: Hohentwielgasse Ein kleines Haus 17+19, zum 72070 Träumen Tübingen GWG - Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Tübingen mbh, Konrad-Adenauer-Straße 8, 72072 Tübingen Tel.: 07071 79 90 0 email: info@gwg-tuebingen.de

Mehr

Umsetzung SEPA-Überweisungen in SFirm

Umsetzung SEPA-Überweisungen in SFirm Sparkasse Seite 1 von 5 Umsetzung SEPA-Überweisungen in SFirm Dieser Leitfaden soll Ihnen beim Umstieg vom alten inländischen DTAUS-Format auf das neue SEPA-Format helfen. Die einzelnen Punkte sind durch

Mehr

VitaProtekt Sicher und unabhängig leben. Ein gutes Gefühl: leben wie ich will. Ein besseres Gefühl: dabei sicher sein.

VitaProtekt Sicher und unabhängig leben. Ein gutes Gefühl: leben wie ich will. Ein besseres Gefühl: dabei sicher sein. Ein gutes Gefühl: leben wie ich will. Ein besseres Gefühl: dabei sicher sein. Wir achten darauf, dass es Ihnen jetzt gut geht. Jeden Tag. Zuhause und unterwegs. VitaProtekt Sicher und unabhängig leben.

Mehr

Lebenslanges Wohnrecht im GDA-Wohnstift: Sorglos mehr vom Leben. Raum für Persönlichkeit

Lebenslanges Wohnrecht im GDA-Wohnstift: Sorglos mehr vom Leben. Raum für Persönlichkeit Lebenslanges Wohnrecht im GDA-Wohnstift: Sorglos mehr vom Leben. Raum für Persönlichkeit Mietfreies Wohnen auf Lebenszeit. GDA-Wohnrecht eine clevere Investition in die eigene Zukunft. Mit dem Erwerb Ihres

Mehr

Umsetzung SEPA-Überweisungen in SFirm Stand: 04.01.2013

Umsetzung SEPA-Überweisungen in SFirm Stand: 04.01.2013 S Sparkasse Mainz Seite 1 von 5 Umsetzung SEPA-Überweisungen in SFirm Stand: 04.01.2013 Dieser Leitfaden hilft Ihnen beim Umstieg vom alten inländischen DTAUS-Format auf das neue SEPA-Format. 1. Welche

Mehr

Für jeden das passende Konto Unsere Girokontomodelle

Für jeden das passende Konto Unsere Girokontomodelle Für jeden das passende Konto Unsere Girokontomodelle Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Volksbank Ettlingen eg www.volksbank-ettlingen.de Klaus Steckmann, Mitglied des Vorstandes

Mehr

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt.

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Liebe Leser und Leserinnen, das ist eine Broschüre in Leichter Sprache. Leichte Sprache können viele Menschen besser verstehen. Zum Beispiel: Menschen mit

Mehr

Rauchmelder retten Leben zuverlässiger Nachtwächter

Rauchmelder retten Leben zuverlässiger Nachtwächter PRESSEINFORMATION Brandschutz in Wohnung und Haus nicht nur zur Weihnachtszeit! Rauchmelder retten Leben zuverlässiger Nachtwächter Gerade die dunkle Zeit, mit den traditionellen Weihnachts- und Silvesterfeiern,

Mehr

NewsExpress für Unternehmen

NewsExpress für Unternehmen NewsExpress für Unternehmen Aktuelle Infos für Ihren Unternehmenserfolg Exportfonds SEPA-Lastschrift www.oberbank.at NewsExpress 05/2013 Österreichische KMU profitieren von der erfolgreichen Zusammenarbeit

Mehr

Wohnungsübergabe-Protokoll Einzug. Wer bei der Wohnungsübergabe einige wichtige Dinge beherzigt, spart sich im

Wohnungsübergabe-Protokoll Einzug. Wer bei der Wohnungsübergabe einige wichtige Dinge beherzigt, spart sich im Wohnungsübergabe-Protokoll Einzug Ärger vermeiden Wer bei der Wohnungsübergabe einige wichtige Dinge beherzigt, spart sich im Nachhinein viel Stress mit dem Vermieter. Gemeinsam sollte jedes Zimmer einmal

Mehr

SEPA Single Euro Payments Area. Das neue europaweit einheitliche Zahlungssystem.

SEPA Single Euro Payments Area. Das neue europaweit einheitliche Zahlungssystem. SEPA Single Euro Payments Area Das neue europaweit einheitliche Zahlungssystem. Das ist neu im europäischen Zahlungsverkehr. Sind Ihnen auf Ihrem Kontoauszug die Begriffe IBAN und BIC aufgefallen? Sie

Mehr

Leitfaden zu SFirm. Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung. Sparkasse. Wichtiger Hinweis

Leitfaden zu SFirm. Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung. Sparkasse. Wichtiger Hinweis Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu SFirm Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und diese der als Serviceleistung

Mehr

Rechtliche Infos für Frauen und Mädchen bei sexueller Gewalt

Rechtliche Infos für Frauen und Mädchen bei sexueller Gewalt Rechtliche Infos für Frauen und Mädchen bei sexueller Gewalt Infos in Leichter Sprache Infos in Leichter Sprache Beratungs-Stelle bei sexueller Gewalt für Frauen und Mädchen Sexuelle Gewalt Sexuelle Gewalt

Mehr

SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC

SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC fokus verbraucher SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC Kontonummer und Bankleitzahl werden bis 1. Februar 2014 durch IBAN und BIC ersetzt. Vorteil: Zahlungen mit IBAN und BIC können sowohl im

Mehr

S PA. Herausforderung & Chance. Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Thema

S PA. Herausforderung & Chance. Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Thema S PA Herausforderung & Chance Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa Volksbank Bonn Rhein-Sieg 25.09.2012 Frank Ackermann Seite - 1 - Agenda Allgemeine Informationen & aktueller Stand

Mehr

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was!

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! 05223 967-167 Gut für uns! Strom von EWB EWB Strom vom Stadtwerk aus Bünde Wir tun was. Für Sie. Gut für uns alle. Energieversorgung vor Ort sollte eine Selbstverständlichkeit

Mehr

Leitfaden zu Sparkasse Android

Leitfaden zu Sparkasse Android Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Android Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und diese der als

Mehr

Leitfaden zu Windata Professional 8

Leitfaden zu Windata Professional 8 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Windata Professional 8 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und

Mehr

Hotline (kostenfrei) Anonyme Geburt Babyklappe. Wir helfen, wir beraten anonym und kostenlos.

Hotline (kostenfrei) Anonyme Geburt Babyklappe. Wir helfen, wir beraten anonym und kostenlos. 0800 83 83 83 Hotline (kostenfrei) Anonyme Geburt Babyklappe Wir helfen, wir beraten anonym und kostenlos. 2 Manchmal gerät man in eine Lebenssituation, mit der man nie gerechnet hat, und sieht einfach

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche.

Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche. Privatkredit Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche. Träume erfüllen. Flexible Laufzeiten, attraktive Konditionen und eine schnelle Auszahlung zur freien Verwendung: Mit unserem Privatkredit

Mehr

Rauchmelder retten Leben. Eine Information der Feuerwehr Aachen. www.aachen.de

Rauchmelder retten Leben. Eine Information der Feuerwehr Aachen. www.aachen.de Rauchmelder retten Leben Eine Information der Feuerwehr Aachen www.aachen.de Lebensretter Warum Rauchmelder? Ca. 600 Menschen sterben jährlich in Deutschland bei rund 200.000 Bränden. Beinahe jedes dritte

Mehr

Villa für Windows. SEPA-Zahlungsverkehr mit der Version 12.0. Villa Software GmbH

Villa für Windows. SEPA-Zahlungsverkehr mit der Version 12.0. Villa Software GmbH Villa für Windows SEPA-Zahlungsverkehr mit der Version 12.0 Ziele Am Ende der Veranstaltung sollen Sie wissen... auf welcher Grundlage die SEPA-Umstellung erfolgt welche Schritte zur Einführung des SEPA-

Mehr

Stadtwerke im Spiegelbild der öffentlichen Meinung. Energie 2009

Stadtwerke im Spiegelbild der öffentlichen Meinung. Energie 2009 Stadtwerke im Spiegelbild der öffentlichen Meinung Energie 2009 Untersuchungsdesign Institut: TNS Emnid Medien- und Sozialforschung GmbH Erhebungszeitraum: 26.06. - 04.07.2009 Grundgesamtheit: Stichprobe:

Mehr

Pflege und Betreuung rund um die Uhr Pflege von Herzen für ein besseres Leben Einfach, zuverlässig und bewährt 24 Stunden Betreuung zuhause. Von Mensch zu Mensch. Pflege zuhause: die bessere Wahl So lange

Mehr

Zur weiteren Verstärkung unserer Freiwilligen Feuerwehr suchen wir zum nächstmöglichen Termin. Mitarbeiter/innen aus allen Berufen.

Zur weiteren Verstärkung unserer Freiwilligen Feuerwehr suchen wir zum nächstmöglichen Termin. Mitarbeiter/innen aus allen Berufen. Sie suchen eine Herausforderung in Ihrer Freizeit? Zur weiteren Verstärkung unserer Freiwilligen Feuerwehr suchen wir zum nächstmöglichen Termin Mitarbeiter/innen aus allen Berufen. Wir haben Bedarf an

Mehr

TOP-Kapitalanlage im Quartier am Turm in Heidelberg!

TOP-Kapitalanlage im Quartier am Turm in Heidelberg! Scout-ID: 67487006 Objekt-Nr.: QaT Felix-Wankel A 2.5 Wohnungstyp: Maisonette Nutzfläche ca.: 9,50 m² Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 1 Gäste-WC: Keller: Balkon/Terrasse: Objektzustand: Gepflegt Baujahr: 2009

Mehr

Information zum neuen ELBA Zahlungsbeleg ( SEPA Überweisung )

Information zum neuen ELBA Zahlungsbeleg ( SEPA Überweisung ) Information zum neuen ELBA Zahlungsbeleg ( SEPA Überweisung ) Im Zuge der Vereinheitlichung des europäischen Zahlungsverkehrs werden mittelfristig Kontonummer und BLZ durch IBAN und BIC abgelöst! Dies

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Die Pendlerpauschale ganz einfach

Mehr

ALKOHOL UND RAUCHEN IN DER SCHWANGER- SCHAFT

ALKOHOL UND RAUCHEN IN DER SCHWANGER- SCHAFT ALKOHOL UND RAUCHEN IN DER SCHWANGER- SCHAFT WIESO IHR BABY KEINEN RAUCH VERTRÄGT In Zigaretten sind hochgiftige Stoffe enthalten. Wenn Sie in der Schwangerschaft rauchen, gelangen diese giftigen Stoffe

Mehr

Wohnpark Senne. Zuhause im Zentrum!

Wohnpark Senne. Zuhause im Zentrum! Wohnpark Senne Zuhause im Zentrum! Leben im Zentrum Der Wohnpark Senne Auf einem zentral gelegenen Grundstück im Herzen der Sennegemeinde Hövelhof entstehen zur Zeit zwei moderne Wohngebäude mit jeweils

Mehr

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut Kurzbericht 2009 Sparkasse Landshut Geschäftsentwicklung 2009. Wir ziehen Bilanz. Globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise: das beherrschende Thema 2009. Ihre Auswirkungen führten dazu, dass erstmalig

Mehr

Familienorientierte Projekte

Familienorientierte Projekte Familienorientierte Projekte Caritaskonferenz Allagen / Niederbergheim Aktion Patenschaft in unserer Gemeinde Vor ca. drei Jahren wurde o.g. Aktion von der Caritaskonferenz begonnen. Hintergrund waren

Mehr

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was!

Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! Wir nehmen Strom von EWB! Das bringt was! 05223 967-167 Gut für uns! Strom von EWB EWB Strom Das bringt was! Wir tun was. Für Sie. Vor Ort. Für uns alle. Energieversorgung vor Ort sollte eine Selbstverständlichkeit

Mehr

Zahlungsmöglichkeiten bei apotal.de

Zahlungsmöglichkeiten bei apotal.de Die Zahlungsart können Sie im laufenden Bestellprozess wählen. Wenn Sie Ihren Warenkorb vollständig zusammengestellt haben, gelangen Sie über den Schritt zur Wahl der Zahlungsart. Zahlungsmöglichkeiten

Mehr

Immobilienmaklerin. Micol Singarella. Sie haben bereits von den unglaublichen Immobilienangeboten in Berlin gehört aber noch nicht von mir?

Immobilienmaklerin. Micol Singarella. Sie haben bereits von den unglaublichen Immobilienangeboten in Berlin gehört aber noch nicht von mir? Immobilienmaklerin Micol Singarella Sie haben bereits von den unglaublichen Immobilienangeboten in Berlin gehört aber noch nicht von mir? Ich arbeite in Berlin als Immobilienmaklerin mit langjähriger Erfahrung,

Mehr

S-Sparkasse Amberg-Sulzbach. Amberg-Sulzbach. SEPA für Vereine. 23.08.2013 Seite 1

S-Sparkasse Amberg-Sulzbach. Amberg-Sulzbach. SEPA für Vereine. 23.08.2013 Seite 1 S-Sparkasse S-Sparkasse Amberg-Sulzbach Amberg-Sulzbach SEPA für Vereine 23.08.2013 Seite 1 SEPA (Single European Payments Area) Der Geltungsbereich der SEPA-Migrationsverordnung umfasst derzeit insgesamt

Mehr

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen Erlangen Seniorenzentrum Sophienstraße Betreutes Wohnen Der Umzug von weit her ist geschafft: Für Renate Schor beginnt ein neuer Lebensabschnitt im Erlanger Seniorenzentrum Sophienstraße. Hier hat sich

Mehr

Musterbriefe Kreditbearbeitungsgebühren

Musterbriefe Kreditbearbeitungsgebühren Musterbriefe Kreditbearbeitungsgebühren Über die Rechtslage informiert test.de unter www.test.de/kreditgebuehren. Für die folgenden Mustertexte gilt: Suchen Sie den für Ihren Fall passenden Mustertext

Mehr