Förderung der beruflichen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Förderung der beruflichen"

Transkript

1 Förderung der beruflichen Weiterbildung Förderprogramm der Bundesagentur für Arbeit für Beschäftigte in KMU- Betrieben (bis 250 Beschäftigte) Qualifizierte Arbeitnehmer (unter 45 Jahre) in KMU Übernahme bis zu 50 % der Weiterbildungskosten durch die Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein) Arbeitgeber muss sich bereit erklären, die restlichen 50 % der Lehrgangskosten zu tragen Kurs muss vor dem begonnen haben Maßnahmendauer mindestens 160 Unterrichtseinheiten (20 Schulungstage) Qualifizierte Arbeitnehmer (über 45 Jahre) in KMU Übernahme bis zu 75% der Weiterbildungskosten durch die Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein) Arbeitgeber muss sich bereit erklären, die restlichen 25 % der Lehrgangskosten zu tragen Maßnahmendauer mindestens 160 Unterrichtseinheiten (20 Schulungstage) Menschen qualifizieren die Zukunft entwickeln Wir sind ein nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung-Weiterbildung (AZWV/AZAV) zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung. Unsere Training Center bieten bundesweit eine breitgefächerte Auswahl an zugelassenen beruflichen Weiterbildungen an. Zugelassener Träger QC-AZWV-Z-08/ AZWV Zugelassene Weiterbildung Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie eine umfangreiche Auswahl an zertifizierten Lehrgängen, die Sie miteinander kombiniren können. Gerne beraten wir Sie ausführlich und unverbindlich. Ihr Ansprechpartner im Kompetenz Center Geförderte Maßnahmen: Franz Beer Markus Kuschka Telefon: Telefon: FoerdBerufWeiter-210x297-w

2 Produktbereiche 11 Managementsysteme 26 Arbeits- und Gerätesicherheit 36 Elektrotechnik 41 Gebäudetechnik 46 Medizin und Gesundheit 51 Verkehr und Logistik

3 11 Managementsysteme Qualitätsmanagement Fachkraft QMF-TÜV QC-AZWV-Z-08/059/ Qualitätsmanagement Beauftragter QMB-TÜV QC-AZWV-Z-08/059/ Qualitätsassistent QA-TÜV QC-AZWV-Z-08/059/ Energiemanagement-Fachkraft EnMF-TÜV QC-AZWV-Z-08/059/ Energiemanagement-Beauftragter EnMB-TÜV QC-AZWV-Z-08/059/ Umweltmanagement Fachkraft UMF-TÜV QC-AZWV-Z-08/059/ Umweltmanagement Beauftragter UMB-TÜV QC-AZWV-Z-08/059/ Six Sigma Yellow Belt QC-AZWV-Z-08/059/ und 2. Party-Auditor ISO/TS 16949:2009 QC-AZWV-Z-08/059/ Datenschutzbeauftragte/r DSB-TÜV QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Ergänzungslehrgang Qualitätsmanagement-Beauftragter QMB-TÜV für das Gesundheits- und Sozialwesen QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Qualitätsmanager QM-TÜV QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Grundlehrgang Qualitätsmanagement für das Gesundheits- und Sozialwesen QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Aufbaulehrgang Qualitätsmanagement für das Gesundheits- und Sozialwesen QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Projektmanagement Kompaktseminar QC-AZAV-Z-fbw/8/059/

4 26 Arbeits- und Gerätesicherheit Befähigte Person zur Prüfung von Regalanlagen QC-AZWV-Z-08/059/ SCC-Schulung (16 Std.) und anerkannte Prüfung QC-AZWV-Z-08/059/ SCC-Schulung (24 Std.) und anerkannte Prüfung QC-AZWV-Z-08/059/ Aufgaben, Pflichten und Verantwortung von Führungskräften im Arbeitsschutz QC-AZWV-Z-08/059/ Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) aktuell QC-AZWV-Z-08/059/ Einfacher Atemschutz QC-AZWV-Z-08/059/ Fachkraft für den sicheren Kinderspielplatz Sachkundenachweis gemäß DIN EN 1176 QC-AZWV-Z-08/059/ Fremdfirmeneinsatz sicher organisieren QC-AZWV-Z-08/059/ Sicherheitsbeauftragter für Regalanlagen QC-AZWV-Z-08/059/ Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse für SiGe-Koordinatoren gemäß RAB 30, Anlage B QC-AZWV-Z-08/059/ SiGe-Koordinator auf Baustellen gemäß RAB 30, Anlage C QC-AZWV-Z-08/059/ Verantwortlicher für die Verkehrssicherung von Arbeitsstellen nach MVAS 99 (Gruppe E) QC-AZWV-Z-08/059/ Fachkraft für Arbeitssicherheit Präsenzphase I QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Fachkraft für Arbeitssicherheit Präsenzphase II QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Fachkraft für Arbeitssicherheit Präsenzphase III QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ P* Fachkraft für Arbeitssicherheit Präsenzphase IV QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Fachkraft für Arbeitssicherheit Präsenzphase V QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Sicherheitsbeauftragte/r Grundlehrgang ( 22 SGB VII) QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ P* = zusätzlich 320 Stunden vorgeschriebenes Praktikum

5 36 Elektrotechnik Elektrotechnisch unterwiesene Person für Arbeiten an Kraftfahrzeugen mit Hochvolt (HV) - Systemen QC-AZWV-Z-08/059/ Elektrofachkraft für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen für Werkstattpersonal QC-AZWV-Z-08/059/ Elektrofachkraft für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen (100 UE) QC-AZWV-Z-08/059/ Technischer Energiemanager-TÜV QC-AZWV-Z-08/059/ Arbeiten unter Spannung für Elektrofachkräfte für HV Systeme in Kraftfahrzeugen Kfz-Hersteller und -Zulieferer (8 Std.) QC-AZWV-Z-08/059/ Fachmodul für Wasserversorgungstechniker zur Ausbildung Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten QC-AZWV-Z-08/059/ Festgelegte Sanitärtätigkeiten bei der Küchen und Möbelmontage QC-AZWV-Z-08/059/ Fortbildung für Elektrofachkräfte für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen QC-AZWV-Z-08/059/ Grundmodul zur Ausbildung Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Fachmodul für Möbel- und Küchenmonteure zur Ausbildung Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Elektrotechnisch unterwiesene Person DIN VDE 0100, DIN VDE 0105, BGV A3 QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Fachmodul für Rollladen-, Fenster-, Tor- und Feststellanlagenmonteure zur Ausbildung Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Fachmodul für Heizungs- und Lüftungsbaumonteure zur Ausbildung Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten QC-AZAV-Z-fbw/8/059/

6 41 Gebäudetechnik Brandschutzhelfer gemäß 10 Arbeitsschutzgesetz QC-AZWV-Z-08/059/ Fachplaner für den vorbeugenden Brandschutz - TÜV QC-AZWV-Z-08/059/ Baubiologischer Fachberater TÜV QC-AZWV-Z-08/059/ Baumanager TÜV QC-AZWV-Z-08/059/ Befähigte Person für die Erarbeitung und Prüfung von Flucht-, Rettungs- und Feuerwehrplänen QC-AZWV-Z-08/059/ Befähigte Person für die Überprüfung von Sprinkleranlagen QC-AZWV-Z-08/059/ Befähigte Person für die Überprüfung von Wandhydranten QC-AZWV-Z-08/059/ Befähigte Person für Brandschutztüren und -tore sowie Fachkraft für Feststellanlagen QC-AZWV-Z-08/059/ Energetische Bewertung von Nichtwohngebäuden QC-AZWV-Z-08/059/ Energetische Einsparpotenziale in der Gebäudetechnik QC-AZWV-Z-08/059/ Fachkraft für Feststellanlagen nach DIN QC-AZWV-Z-08/059/ Fachplaner für Barrierefreiheit in Wohn- und Gewerbeimmobilien TÜV (Grundkurs) QC-AZWV-Z-08/059/ Fachplaner für Barrierefreiheit in Wohn- und Gewerbeimmobilien TÜV (Aufbaukurs) QC-AZWV-Z-08/059/ Fachplaner Licht TÜV QC-AZWV-Z-08/059/ Grundlagen der Gebäudetechnik QC-AZWV-Z-08/059/ Grundlagen des Facility Managements QC-AZWV-Z-08/059/ Hauptverantwortliche Fachkraft für die Planung und Errichtung von Anlagen zur Sprachalarmierung im Brandfall QC-AZWV-Z-08/059/ Hauptverantwortliche Fachkraft für die Planung und Errichtung von Brandmeldeanlagen QC-AZWV-Z-08/059/ Sachkundiger für den hydraulischen Abgleich QC-AZWV-Z-08/059/ Sachkundiger für die Bewertung bestehender Beleuchtungsanlagen QC-AZWV-Z-08/059/ Trinkwasser-Hygieneschulung Kategorie A nach VDI 6023 (Blatt 1) QC-AZWV-Z-08/059/ Brandschutzbeauftragter Teil 1 QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Brandschutzbeauftragter Teil 2 QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Effizienzhaus-Experte Gesamtkurs Beratung, Planung und Umsetzung QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Personenbefreiung und Kontrolle von Aufzügen QC-AZAV-Z-fbw/8/059/

7 46 Medizin und Gesundheit Betrieblicher Gesundheits- und Präventionsmanager TÜV (BGM-TÜV) QC-AZWV-Z-08/059/ Erwerb der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik (Röntgenschein) QC-AZWV-Z-08/059/ Manager Regulatory Affairs International TÜV QC-AZAV-Z-fbw/8/059/ Manager klinische Entwicklung Pharma und Biotechnologie TÜV QC-AZAV-Z-fbw/8/059/

8 51 Verkehr und Logistik Allgemeine Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer (für Anfänger) QC-AZWV-Z-08/059/ Gefahrgutfahrer Basiskurs Stück- und Schüttgut QC-AZWV-Z-08/059/ Gefahrgutfahrer Basiskurs kombiniert mit Aufbaukurs Tank QC-AZWV-Z-08/059/ Ladungssicherung für verantwortliche Personen nach den Richtlinien der VDI 2700a QC-AZWV-Z-08/059/ Kranführergrundlehrgang (LKW-Ladekrane) QC-AZWV-Z-08/059/ Ausbildung zum Turmdrehkranführer QC-AZWV-Z-08/059/ Bediener von Hubarbeitsbühnen (Anfänger) QC-AZWV-Z-08/059/ Bediener von Hubarbeitsbühnen (Fortgeschrittene) QC-AZWV-Z-08/059/ Brücken- und Portalkranführer Fortbildungslehrgang QC-AZWV-Z-08/059/ Allgemeine Ausbildung zum Gabelstaperfahrer Stufe 1 nach BGG 925 (für Erfahrene) QC-AZAV-Z-fbw/8/059/

ESF Fachkurse 2015. Europäischer Sozialfond (ESF) in Baden-Württemberg. TÜV SÜD Akademie GmbH

ESF Fachkurse 2015. Europäischer Sozialfond (ESF) in Baden-Württemberg. TÜV SÜD Akademie GmbH ESF Fachkurse 2015 Europäischer Sozialfond (ESF) in Baden-Württemberg TÜV SÜD Akademie GmbH ESF-Fachkursprogramm 2015 Mit der Unterstützung des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

Mehr

Training Center Rhein-Ruhr

Training Center Rhein-Ruhr Training Center Rhein-Ruhr Ihr Partner für Aus- und Weiterbildung vor Ort TÜV SÜD Akademie GmbH Neueröffnung ab 01. März 2011 » Sie planen Maßnahmen im Bereich Ausund Weiterbildung? Sprechen Sie mit uns!«ihr

Mehr

Egal, wo Sie gerade sind.

Egal, wo Sie gerade sind. Egal, wo Sie gerade sind. www.tuev-sued.de/akademie Training Center Freiburg Ihr Partner für Aus- und Weiterbildung vor Ort SEMINAR- TERMINE 2013 Alle Informationen rund um unsere Seminare schnell und

Mehr

BILDUNGSCHANCEN 2013. TÜV SÜD Akademie GmbH

BILDUNGSCHANCEN 2013. TÜV SÜD Akademie GmbH BILDUNGSCHANCEN 2013 M A N A G E M E N T U N D T E C H N I K TÜV SÜD Akademie GmbH » DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGS? ANDERS SEIN ALS DIE ANDEREN. «Woody Allen Vorwort UNTERNEHMEN. BILDEN. ZUKUNFT. Sehr geehrte

Mehr

Bildungschancen 2014. Bildung nachhaltig managen. TÜV SÜD Akademie GmbH. Bildungschancen 2014. Management und Technik. www.tuev-sued.

Bildungschancen 2014. Bildung nachhaltig managen. TÜV SÜD Akademie GmbH. Bildungschancen 2014. Management und Technik. www.tuev-sued. Bildung nachhaltig managen. www.tuev-sued.de/akademie/jp Bildungschancen 2014 Bildungschancen 2014 Management und Technik TÜV SÜD Akademie GmbH Westendstraße 160 80339 München Bleiben wir in Kontakt! AC15-JP14-jp-230x230-p-13-06-11

Mehr

Terminplanung. Seminare

Terminplanung. Seminare & K. - H. Windmüller Terminplanung Seminare 2015 Arbeitssicherheitsschulungen & Karl - Heinz Windmüller Diemstraße 4 D - 53881 - Wißkirchen Telefon Herr Pohl: +49 / (0) 173 / 70 94 626 +49 / (0) 2251 /

Mehr

hellmann Consulting security and safety Die Profis in Sachen Sicherheit

hellmann Consulting security and safety Die Profis in Sachen Sicherheit hellmann Consulting security and safety Die Profis in Sachen Sicherheit THINKING AHEAD MOVING FORWARD Mit Sicherheit mehr Sicherheit! Der Bereich consulting security & safety existiert bei Hellmann bereits

Mehr

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Business Trends Academy GmbH Exellence made in Berlin Maßnahme- Nr. 955-0642-09 Coaching Seminare & Trainings Personalberatung INTERNET:

Mehr

FYB-ACADEMY, Lindenallee 2B, 66538 Neunkirchen, 06821-9838977 www.fyb-academy.com. WeGebAU. Wie Sie eine 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung erhalten

FYB-ACADEMY, Lindenallee 2B, 66538 Neunkirchen, 06821-9838977 www.fyb-academy.com. WeGebAU. Wie Sie eine 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung erhalten WeGebAU Wie Sie eine 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung erhalten Inhaltsverzeichnis 1. Das Förderprogramm WeGebAU 1.1 Was ist WeGebAU? 1.2 Das Ziel von WeGebAU 1.3 Vorteile von WeGebAU 1.4 Gesetzliche

Mehr

MANUELLE LYMPHDRAINAGE FORT- UND WEITERBILDUNG

MANUELLE LYMPHDRAINAGE FORT- UND WEITERBILDUNG DEB-GRUPPE WEITERBILDUNG FORT- UND WEITERBILDUNG MANUELLE LYPHDRAINAGE INHALTE UND ABSCHLUSS TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN UND ANMELDUNG FÖRDERUNG UND WEITERE HINWEISE 1 2 3 4 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK

Mehr

Liste der beauftragten Personen

Liste der beauftragten Personen Abfallbeauftragter AMS-Beauftragter Asbestbeauftragter Aufzugswärter elektr. Betriebsmitteln Leitern Anschlag- und Lastaufnahmemitteln 54 Kreislaufwirtschaftsgesetz i.v.m. 1 (2) Nr. 5 Abfallbeauftragtenverordnung

Mehr

Vergleichbarkeit von Elektrofachkraft und befähigter Person

Vergleichbarkeit von Elektrofachkraft und befähigter Person Vergleichbarkeit von Elektrofachkraft und befähigter Person Frage: Sind Elektrofachkräfte gemäß BGV A3 und DIN VDE 0105-100 "automatisch" auch befähigte Personen im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung

Mehr

Thema Termin Ort Preis Bemerkungen

Thema Termin Ort Preis Bemerkungen Trainingsnummer 1. Bestimmungen und Vorschriften Thema Termin Ort Preis Bemerkungen T2-100 26. Bundes-Immissionsschutz T2-110 VDE-Normen Starkstromanlagen T2-130 Schutzmaßnahmen VDE T2-720 Errichten und

Mehr

04.02.2009. Termineintrag 1 bis 90 von 90. Grundlagen Alarmübertragung über IP-Netze (Seminar) 05.02.2009-05.02.2009 D-Aalen

04.02.2009. Termineintrag 1 bis 90 von 90. Grundlagen Alarmübertragung über IP-Netze (Seminar) 05.02.2009-05.02.2009 D-Aalen 90 Suchergebnisse Bitte klicken Sie auf einen Eintrag, u m Det ails zum jewe iligen Term in anzuzeig en. Zu den Terminen, d ie m it Logo o der f etter Sch rift hervorge hoben sind, sind erweit erte Informatione

Mehr

JAHRE. Bildungsangebot und Unternehmensberatung 2015/2016. Qualifizierungen, Fortbildungen und Seminare für Berufstätige, Unternehmen und Studenten

JAHRE. Bildungsangebot und Unternehmensberatung 2015/2016. Qualifizierungen, Fortbildungen und Seminare für Berufstätige, Unternehmen und Studenten Qualifizierungen, Fortbildungen und Seminare für Berufstätige, Unternehmen und Studenten 10 JAHRE Bildungsangebot und Unternehmensberatung 2015/2016 [ Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 UND AZAV ] LVQ.

Mehr

Bildungs- und Seminarprogramm 2014

Bildungs- und Seminarprogramm 2014 Bildungs- und Seminarprogramm 2014 Bildungskatalog 2014 Vorwort Sehr geehrte Leserinnen und Leser, werte Kunden und Geschäftspartner, Auszubildende mit Entwicklungspotenzial, qualifizierte Fachkräfte

Mehr

TÜV NORD Akademie Personenzertifizierung. Merkblatt Arbeitsschutzmanagement-Beauftragter (TÜV )

TÜV NORD Akademie Personenzertifizierung. Merkblatt Arbeitsschutzmanagement-Beauftragter (TÜV ) TÜV NORD Akademie Personenzertifizierung Merkblatt Arbeitsschutzmanagement-Beauftragter (TÜV ) Merkblatt Arbeitsschutzmanagement-Beauftragter (TÜV ) Anforderungen an die Qualifikation Personenzertifizierung

Mehr

Eine Initiative der Agenturen für Arbeit und Jobcenter. Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer. Erstausbildung junger Erwachsener

Eine Initiative der Agenturen für Arbeit und Jobcenter. Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer. Erstausbildung junger Erwachsener Eine Initiative der Agenturen für Arbeit und Jobcenter Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer Erstausbildung junger Erwachsener NUTZEN SIE DIE CHANCE FÜR IHRE BERUFLICHE ZUKUNFT Das Erwerbspersonenpotenzial wird

Mehr

Seminarprogramm 2015

Seminarprogramm 2015 Seminarprogramm 2015 Seminarprogramm 2015 Vorwort xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx Sehr geehrte Leserinnen und Leser, werte Kunden und Geschäftspartner, mit dem diesjährigen Seminarprogramm möchten wir

Mehr

Lehrgänge 2014 Emsland

Lehrgänge 2014 Emsland Lehrgänge 2014 Emsland Berufsbegleitende Lehrgänge der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.v. Unter Lizenz und in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.v., DGQ, bietet die Professional

Mehr

Checkliste Bestellung von Beauftragten (Auswahl)

Checkliste Bestellung von Beauftragten (Auswahl) (Auswahl) Abfallbeauftragter Fachkraft für Arbeitssicherheit (SiFa) Betriebsarzt Beauftragter für Biologische Sicherheit Datenschutzbeauftragter 54 Krw/AbfG: Es sind Abfallbeauftragte zu bestellen für

Mehr

NETINFORUM SÜDDEUTSCHLAND. Befähigte Person und Fachbetrieb nach 19 l WHG bzw. TRbF. Fachtagung am 02. und 03.03.2004 in Leinfelden-Echterdingen

NETINFORUM SÜDDEUTSCHLAND. Befähigte Person und Fachbetrieb nach 19 l WHG bzw. TRbF. Fachtagung am 02. und 03.03.2004 in Leinfelden-Echterdingen NETINFORUM Befähigte Person und Fachbetrieb nach 19 l WHG bzw. TRbF Fachtagung am 02. und 03.03.2004 in Leinfelden-Echterdingen Dr. Bernd Haesner TÜV Süddeutschland TÜV BAU UND BETRIEB GMBH 28.04.2004

Mehr

Fachkraft für Lohn- und Gehaltsabrechnung

Fachkraft für Lohn- und Gehaltsabrechnung Fachkraft für Lohn- und Gehaltsabrechnung mit LEXWARE -Software Aufbauseminar FACHKRAFT FÜR LOHN- UND GEHALTSABRECHNUNG Im August 2011 (Beginn nach Bekanntgabe) in Vollzeitunterricht in Passau AZWV zertifizierte

Mehr

Methoden, die die Qualität sichern. Prozesse, die die Umwelt schonen. Arbeitsbedingungen, die den Menschen schützen.

Methoden, die die Qualität sichern. Prozesse, die die Umwelt schonen. Arbeitsbedingungen, die den Menschen schützen. INTEGRIERTE MANAGEMENTSYSTEME Methoden, die die Qualität sichern. Prozesse, die die Umwelt schonen. Arbeitsbedingungen, die den Menschen schützen. QUALITÄTSMANAGEMENT ARBEITSSCHUTZMANAGEMENT UMWELTMANAGEMENT

Mehr

Gesund und sicher in der Arbeitswelt

Gesund und sicher in der Arbeitswelt Yvonne Müller Marktplatz Bildung 19. Februar 2015, Berlin Themen 2 1. Über CQ Beratung+Bildung 2. Weiterbildungen im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheit 3. Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement

Mehr

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues?

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues? was gibt es Neues? KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2014 Markus Merzbach Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.06.2014 2 Energieeffizient Bauen (153) 3 Energieeffizient

Mehr

FÖRDERVEREIN der Ludwig-Erhard-Schule Mosbach e.v.

FÖRDERVEREIN der Ludwig-Erhard-Schule Mosbach e.v. FÖRDERVEREIN der Ludwig-Erhard-Schule Mosbach e.v. Fortbildungslehrgang Kaufmännischer Betriebswirt IHK / Kaufmännische Betriebswirtin IHK Zielgruppe Die Fortbildung zum Kaufmännischen (r) Betriebswirt

Mehr

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Ihr kompetenter Partner in der Weiterbildung Die WBS TRAINING AG ist seit 35 Jahren im Weiterbildungs- und Trainingsmarkt aktiv und gehört

Mehr

TÜV NORD Austria GmbH. Seminarprogramm Wien 2. Halbjahr 2013

TÜV NORD Austria GmbH. Seminarprogramm Wien 2. Halbjahr 2013 TÜV NORD Austria GmbH Seminarprogramm Wien 2. Halbjahr 2013 TÜV NORD Austria GmbH Weiterbildung ist zu einem Schlüsselwort der Wissens- und Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts geworden. Wer sich

Mehr

Mehr qualifizierte Fachkräfte für die Altenpflege Nachqualifizierung als Chance für Hilfskräfte und Betriebe

Mehr qualifizierte Fachkräfte für die Altenpflege Nachqualifizierung als Chance für Hilfskräfte und Betriebe Mehr qualifizierte Fachkräfte für die Altenpflege Nachqualifizierung als Chance für Hilfskräfte und Betriebe Abschlussfachtagung für Rheinland-Pfalz am 19. Juni 2013 in Ludwigshafen Projekt Servicestellen

Mehr

SIFA WORKSHOP 2014. 23. Mai 2014 baua - Dresden. Andreas Nenner Sicherheit im Unternehmen. Copyright: A. Nenner

SIFA WORKSHOP 2014. 23. Mai 2014 baua - Dresden. Andreas Nenner Sicherheit im Unternehmen. Copyright: A. Nenner SIFA WORKSHOP 2014 23. Mai 2014 baua - Dresden Safety & Security Betriebssicherheitsmanagement aus einer Hand, stellv. Vorsitzender ASW ASW Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit der Wirtschaft e.v. Welche

Mehr

UMSCHULUNG ZUR/M STEUERFACHANGESTELLTEN mit DATEV -Einweisung

UMSCHULUNG ZUR/M STEUERFACHANGESTELLTEN mit DATEV -Einweisung UMSCHULUNG ZUR/M STEUERFACHANGESTELLTEN mit DATEV -Einweisung Von 14. März 2011 bis 13. Februar 2013 in Vollzeitunterricht in Passau AZWV zertifizierte Bildungsmaßnahme UMSCHULUNG ZUR/M STEUERFACHANGESTELLTEN

Mehr

PROFESSIONELLES GEBÄUDEMANAGEMENT FÜR DEN WERTERHALT IHRER IMMOBILIE SRH DIENST- LEISTUNGEN

PROFESSIONELLES GEBÄUDEMANAGEMENT FÜR DEN WERTERHALT IHRER IMMOBILIE SRH DIENST- LEISTUNGEN PROFESSIONELLES GEBÄUDEMANAGEMENT FÜR DEN WERTERHALT IHRER IMMOBILIE SRH DIENST- LEISTUNGEN SRH DIENSTLEISTUNGEN GMBH Die 2003 gegründete SRH Dienstleistungen GmbH ist spezialisiert auf Facility-Management-Services

Mehr

Onshore Wind AGU Seminar 27.&28. November 2012 ForWind-Academy Haus der Technik

Onshore Wind AGU Seminar 27.&28. November 2012 ForWind-Academy Haus der Technik Onshore Wind AGU Seminar 27.&28. November 2012 ForWind-Academy Haus der Technik Gerhard Sartory, K2 Management GmbH, Hamburg Arbeitssicherheit Gesundheitsschutz Umweltschutz integraler Bestandteil in jedem

Mehr

Thomas Weber Fachkraft für Arbeitssicherheit. Seminare mit Safety First². Arbeitssicherheit & Rechtssicherheit BERATUNG UNTERSTÜTZUNG AUSBILDUNG

Thomas Weber Fachkraft für Arbeitssicherheit. Seminare mit Safety First². Arbeitssicherheit & Rechtssicherheit BERATUNG UNTERSTÜTZUNG AUSBILDUNG Seminare mit Safety First² Arbeitssicherheit & Rechtssicherheit BERATUNG UNTERSTÜTZUNG AUSBILDUNG Wer aufhört sich weiterzubilden, hat aufgehört besser zu werden! Alle Ihre Mitarbeiter sorgen gemeinsam

Mehr

PflegeBildung. Jahresprogramm 2011

PflegeBildung. Jahresprogramm 2011 PflegeBildung Jahresprogramm 2011 I. Einstiegsqualifizierungen Pflege II. Staatlich anerkannte Ausbildungen in der Altenpflege (einjährig / dreijährig) III. Weiterbildungen für besondere Aufgaben Anpassungsorientierte

Mehr

Zusatzqualifikationen für Auszubildende.

Zusatzqualifikationen für Auszubildende. Fachkräftenachwuchs für die Region Zusatzqualifikationen für Auszubildende. Gefördert aus Mitteln des MASF, des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg Berufliche Erstausbildung Verbesserte

Mehr

DEKRA Congress Center in Altensteig-Wart

DEKRA Congress Center in Altensteig-Wart DEKRA GmbH DEKRA GmbH DEKRA GmbH Auchtertstr. 4 72770 Reutlingen Fon 07121.5669-0 Fax 07121.5669-16 reutlingen.akademie@dekra.com DEKRA Congress Center in Altensteig-Wart Arbeitsschutz - Qualitätsmanagement

Mehr

Wissen gibt Sicherheit

Wissen gibt Sicherheit Newsletter abonnieren und Ihre Weiterbildung planen mit dem individuellen und kostenlosen Service der TÜV NORD Akademie. TÜV NORD Akademie Seminarprogramm 2016 Wissen gibt Sicherheit Unser Newsletter Machen

Mehr

Vorschriften aus dem Arbeitsschutz i. V. mit Baurechtsfragen

Vorschriften aus dem Arbeitsschutz i. V. mit Baurechtsfragen 2012 JAHRESFACHTAGUNG 11. Mai 2012 Vorschriften aus dem Arbeitsschutz i. V. mit Baurechtsfragen Nils Unterberg Agenda Vorschriften Arbeitsschutz / Bauordnung Unterschiedliche Anforderungen Flucht- und

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

WEITERBILDUNG FÜR LEITUNGSAUFGABEN IN PFLEGEEINRICHTUNGEN BERUFSBEGLEITEND 1 WEITERBILDUNG FÜR LEITUNGSAUFGABEN IN PFLEGEEINRICHTUNGEN

WEITERBILDUNG FÜR LEITUNGSAUFGABEN IN PFLEGEEINRICHTUNGEN BERUFSBEGLEITEND 1 WEITERBILDUNG FÜR LEITUNGSAUFGABEN IN PFLEGEEINRICHTUNGEN DEB-GRUPPE FORT- UND WEITERBILDUNG BERUFSBEGLEITEND 1 2 4 5 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK gemeinnützige GmbH Zentrales Informations- und Beratungsbüro der DEB-Gruppe. Pödeldorfer Straße 81. 96052

Mehr

Zahnheilkunde Fachkunde bzw. Kenntnisse im Strahlenschutz

Zahnheilkunde Fachkunde bzw. Kenntnisse im Strahlenschutz Zahnheilkunde Fachkunde bzw. Kenntnisse im Strahlenschutz 1. Fachkunde im Strahlenschutz (z. B. Absolventen der Hochschulen) 2. Kenntnisse im Strahlenschutz (Praxismitarbeiterinnen) 3. Aktualisierung Fachkunde/Kenntnisse

Mehr

Anbieter. Witt. Schulungszentr. um GmbH. Angebot-Nr. 00815729. Angebot-Nr. Bereich. Umschulung. Preis

Anbieter. Witt. Schulungszentr. um GmbH. Angebot-Nr. 00815729. Angebot-Nr. Bereich. Umschulung. Preis Kaufmann/-frau für Büromanagement (IHK) - verkürzte Arbeitszeit im Praktikum in Plauen Angebot-Nr. 00815729 Bereich Angebot-Nr. 00815729 Anbieter Umschulung Preis Dieses Angebot ist zur Förderung mit Bildungsgutschein

Mehr

DEKRA Akademie. Veranstaltungskalender 2015. Fahrertrainings. Transport / Verkehr. Lager / Logistik. Krane. Gefahrgut. Umweltschutz.

DEKRA Akademie. Veranstaltungskalender 2015. Fahrertrainings. Transport / Verkehr. Lager / Logistik. Krane. Gefahrgut. Umweltschutz. Fahrertrainings DEKRA Akademie Veranstaltungskalender 2015 Transport / Verkehr Lager / Logistik Krane Gefahrgut Umweltschutz Arbeitsschutz Handwerk / Industrie Kraftfahrzeug-Technologie Kommunale Einrichtungen

Mehr

Ausbildungskonzept SCHMALZ+SCHÖN Logistics Academy

Ausbildungskonzept SCHMALZ+SCHÖN Logistics Academy Ausbildungskonzept SCHMALZ+SCHÖN Logistics Academy Thomas Jacob Leiter Schulungszentrum Thomas Füller Gruppenleiter Schulungszentrum SCHMALZ+SCHÖN Logistics Academy SCHMALZ+SCHÖN Logistics Academy Die

Mehr

Programm 2012. MANAGEMENT Programm 2012 Management. TÜV SÜD Akademie GmbH

Programm 2012. MANAGEMENT Programm 2012 Management. TÜV SÜD Akademie GmbH Das reicht Ihnen noch nicht? Diese Themen finden Sie in unserem Jahresprogramm Technik: Anlagen- und Produktionstechnik Umwelttechnik Medizintechnik Elektro- und Gebäudetechnik Verkehr und Logistik AC15-JP12M-jp-230x230-p-11-07-25

Mehr

Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement

Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement Ein gutes Managementsystem für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz wird für Unternehmen als Arbeitgeber und gesellschaftliche Akteure immer wichtiger. Die

Mehr

Bildungskonferenz Elektromobilität

Bildungskonferenz Elektromobilität Bildungskonferenz Elektromobilität Forum 16 Automobilindustrie Fahrzeugtechnik Systemtechniker Elektromobilität (IHK) Zweijährige Spezialqualifizierung für Mitarbeiter mit Berufserfahrung Adam Opel AG

Mehr

Innovative Aus- und Weiterbildungskonzepte im Bereich Verkehr und Logistik Dr. Margot Pehle, Leiterin Service Center der DEKRA Akademie, Hannover

Innovative Aus- und Weiterbildungskonzepte im Bereich Verkehr und Logistik Dr. Margot Pehle, Leiterin Service Center der DEKRA Akademie, Hannover im Bereich Verkehr und Logistik Dr. Margot Pehle, Leiterin Service Center der DEKRA Akademie, Hannover Berufliche Aus- und Weiterbildung mit der DEKRA Akademie B2A, B2B, B2C Alles aus einer Hand Über 30

Mehr

Bestellung zur befähigten Person für die Prüfung elektrischer Arbeitsmittel gem. 10 BetrSichV i. V. m. TRBS 1203

Bestellung zur befähigten Person für die Prüfung elektrischer Arbeitsmittel gem. 10 BetrSichV i. V. m. TRBS 1203 Bestellung zur befähigten Person für die Prüfung elektrischer Arbeitsmittel gem. 10 BetrSichV i. V. m. TRBS 1203 Herr/Frau, geb. am in, Personal Nr. wird hiermit mit sofortiger Wirkung zur befähigten Person

Mehr

DEKRA Media. Verlagsprogramm. Alles im grünen Bereich.

DEKRA Media. Verlagsprogramm. Alles im grünen Bereich. DEKRA Media Verlagsprogramm Alles im grünen Bereich. DEKRA Media Verlagsprogramm 2 3 Über uns Unser Programm ist gut für Sie. Lehr- und Lernmittel ob Bücher, Präsentationen oder Web Based Trainings sind

Mehr

2014 Qualitätsmanagement-Fachkraft, TÜV GMP-Auditor, ECA GMP-Compliance Manager, ECA

2014 Qualitätsmanagement-Fachkraft, TÜV GMP-Auditor, ECA GMP-Compliance Manager, ECA Personalprofil Ewald Hildebrandt Consultant E-Mail: ewald.hildebrandt@arcondis.com AUSBILDUNG 2011 Dipl. Ing (FH) Biotechnologie/Chemietechnik 2000 Allgemeine Hochschulreife BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2012

Mehr

INGENIEURBÜRO VORBEUGENDEN ANLAGENTECHNISCHEN BRANDSCHUTZ FÜR UND BRANDSCHUTZSACHVERSTÄNDIGE FACHPLANER IHR PARTNER FÜR BRANDSCHUTZ IN

INGENIEURBÜRO VORBEUGENDEN ANLAGENTECHNISCHEN BRANDSCHUTZ FÜR UND BRANDSCHUTZSACHVERSTÄNDIGE FACHPLANER IHR PARTNER FÜR BRANDSCHUTZ IN INGENIEURBÜRO FÜR VORBEUGENDEN UND ANLAGENTECHNISCHEN BRANDSCHUTZ BRANDSCHUTZSACHVERSTÄNDIGE FACHPLANER IHR PARTNER FÜR BRANDSCHUTZ IN INDUSTRIE HOCHBAU SONDERBAU Brandschutz ist ein weitgefächertes Gebiet.

Mehr

Energieaudit und Energiemanagement für Nicht-KMU

Energieaudit und Energiemanagement für Nicht-KMU Energieaudit und Energiemanagement für Energieaudit nach DIN EN 16247 Energieaudit bedeutet eine systematische Inspektion und Analyse des Energieeinsatzes und verbrauchs einer Anlage/ eines Gebäudes/ Systems

Mehr

BiG - Bildungszentrum in Greifswald. Herzlich willkommen in Greifswald!

BiG - Bildungszentrum in Greifswald. Herzlich willkommen in Greifswald! BiG - Bildungszentrum in Greifswald Rathaus Caspar David Friedrich Wendelstein 7-X Herzlich willkommen in Greifswald! Bilder: UW/de.wikipedia.org; Google Maps; User:Axt/de.wikipedia.org; Mark-ukg/de.wikipedia.org;

Mehr

Programm 2013. www.kit.edu FORTBILDUNGSZENTRUM FÜR TECHNIK UND UMWELT (FTU)

Programm 2013. www.kit.edu FORTBILDUNGSZENTRUM FÜR TECHNIK UND UMWELT (FTU) Programm 2013 FORTBILDUNGSZENTRUM FÜR TECHNIK UND UMWELT (FTU) KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft www.kit.edu Programm 2013 1 Herausgeber:

Mehr

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie AKADEMIE Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets Mitarbeiter

Mehr

Altendorfer Str. Die Weststadt Akademie.

Altendorfer Str. Die Weststadt Akademie. Altendorfer Str. Die Akade Die Weststadt Akademie. Die Weststadt Akademie. Die Weststadt Akademie ist ein Essener Bildungsträger; seit 2002 am Markt, orientieren wir uns stark an den personellen und fachlichen

Mehr

WEITERBILDUNG ZUM/ZUR PRAXISANLEITER/IN BERUFSBEGLEITEND

WEITERBILDUNG ZUM/ZUR PRAXISANLEITER/IN BERUFSBEGLEITEND DEB-GRUPPE FORT- UND WEITERBILDUNG BERUFSBEGLEITEND 1 1 2 3 4 5 6 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK gemeinnützige GmbH Zentrales Informations- und Beratungsbüro der DEB-Gruppe. Pödeldorfer Straße 81.

Mehr

www.cq-bildung.eu (030) 42 15 39-0 e-mail: info@cq-bildung.de 1

www.cq-bildung.eu (030) 42 15 39-0 e-mail: info@cq-bildung.de 1 Marktplatz Bildung Die Berliner Bildungsmesse Consulting & Qualifikation Bildungszentrum Haberhauffe GmbH Wissensmanager/in ein Beruf für die Zukunft! www.cq-bildung.eu (030) 42 15 39-0 e-mail: info@cq-bildung.de

Mehr

Finanzierung der Qualifizierung

Finanzierung der Qualifizierung Finanzierung der Qualifizierung Markt der Möglichkeiten, 25.11.2014 Veronika Erler, Regionalbüro für berufliche Fortbildung Stuttgart Überblick Finanzierungsmöglichkeiten Beruflicher Aufstieg mit Berufsabschluss

Mehr

PROFESSIONELLER DATENSCHUTZ SCHÜTZEN SIE IHRE UND DIE DATEN IHRER KUNDEN

PROFESSIONELLER DATENSCHUTZ SCHÜTZEN SIE IHRE UND DIE DATEN IHRER KUNDEN VDB November 2011 Freude am Fahren PROFESSIONELLER DATENSCHUTZ SCHÜTZEN SIE IHRE UND DIE DATEN IHRER KUNDEN www.kfz-wige.de/datenschutz DATENSCHUTZ VERANTWORTLICHE Innerbetrieblicher Datenschutz Unternehmer

Mehr

SIE KÖNNEN PROFITIEREN! VON MEINEM ALTER UND MEINER PRAXISERFAHRUNG. Sie suchen Fachkräfte? Chancen geben

SIE KÖNNEN PROFITIEREN! VON MEINEM ALTER UND MEINER PRAXISERFAHRUNG. Sie suchen Fachkräfte? Chancen geben SIE KÖNNEN PROFITIEREN! VON MEINEM ALTER UND MEINER PRAXISERFAHRUNG Chancen geben Sie suchen Fachkräfte? Mit geringem Aufwand können Sie durch Umschulung, Ausbildung und Weiterbildung eigene Fachkräfte

Mehr

Der Abfallbeauftragte genießt während seiner Amtszeit und bis zum Ablauf eines Jahres nach der Abberufung einen

Der Abfallbeauftragte genießt während seiner Amtszeit und bis zum Ablauf eines Jahres nach der Abberufung einen Betriebsbeauftragte Dr. Constanze Oberkirch TK Lexikon Arbeitsrecht 1. Juli 2014 Arbeitsrecht 1 Einführung HI726702 HI2330479 Als Betriebsbeauftragter darf nur bestellt werden, wer die jeweils erforderliche

Mehr

Programm 2014. www.kit.edu FORTBILDUNGSZENTRUM FÜR TECHNIK UND UMWELT (FTU)

Programm 2014. www.kit.edu FORTBILDUNGSZENTRUM FÜR TECHNIK UND UMWELT (FTU) Programm 2014 FORTBILDUNGSZENTRUM FÜR TECHNIK UND UMWELT (FTU) KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft www.kit.edu Programm 2014 1 Herausgeber:

Mehr

terminkalender Beginn Veranstaltung Seite

terminkalender Beginn Veranstaltung Seite Januar 12.01.15 Führen mit Zielen 72 14.01.15 Normfortbildung - Pflichtunterweisung, Grundkurs 13 14.01.15 EKG-Einführung 25 14.01.15 Statistik I, Grundlagen und Datenanalysen unter Verwendung von SPSS

Mehr

STAATLICH ANERKANNTE AUSBILDUNG MEDIZINISCHE DOKUMENTATION FACHSCHULEN FÜR GESUNDHEIT

STAATLICH ANERKANNTE AUSBILDUNG MEDIZINISCHE DOKUMENTATION FACHSCHULEN FÜR GESUNDHEIT STAATLICH ANERKANNTE AUSBILDUNG MEDIZINISCHE DOKUMENTATION FACHSCHULEN FÜR GESUNDHEIT Der Garant für Ihren Erfolg SRH Berufskolleg für Medizinische Dokumentation Teilnehmer stehen im Mittelpunkt Die SRH

Mehr

Lernort Betrieb. Herzlich Willkommen. Anerkennung von informellem Lernen. 26. März 2014 Uwe Hackl, MBA

Lernort Betrieb. Herzlich Willkommen. Anerkennung von informellem Lernen. 26. März 2014 Uwe Hackl, MBA Herzlich Willkommen. Lernort Betrieb Anerkennung von informellem Lernen 26. März 2014 Uwe Hackl, MBA www.systemcert.at Lernort Betrieb / Uwe Hackl / SystemCERT Seite 1 Profil Uwe Hackl, MBA Einsatzgebiet

Mehr

Wissen gibt Sicherheit

Wissen gibt Sicherheit TÜV NORD Akademie Seminarprogramm 2015 Wissen gibt Sicherheit Unser Newsletter Newsletter abonnieren und Ihre Weiterbildung planen mit dem individuellen und kostenlosen Service der TÜV NORD Akademie. Machen

Mehr

Was ist bei dem Betrieb einer Aufzugsanlage zu beachten?

Was ist bei dem Betrieb einer Aufzugsanlage zu beachten? Was ist bei dem Betrieb einer Aufzugsanlage zu beachten? 1 Inhalt Nach welcher rechtlichen Grundlage müssen Aufzüge regelmäßig geprüft werden?... 2 Wer ist Betreiber einer Aufzugsanlage?... 2 Welche Aufzugsanlagen

Mehr

Arbeitssicherheit in augenoptischen Betrieben

Arbeitssicherheit in augenoptischen Betrieben Das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) ist seit 1974 in Kraft. Eine wesentliche Forderung dieses Gesetzes ist: Alle Unternehmer müssen sicherheitstechnisch von Sicherheitsfachkräften (SiFa) und arbeitsmedizinisch

Mehr

Ihre Weiterbildungsrechnung geht auf... Gefördert zum Wunschberuf! Herzlich willkommen zum Vortrag von FORUM Berufsbildung e.v.

Ihre Weiterbildungsrechnung geht auf... Gefördert zum Wunschberuf! Herzlich willkommen zum Vortrag von FORUM Berufsbildung e.v. Ihre Weiterbildungsrechnung geht auf... Gefördert zum Wunschberuf! Herzlich willkommen zum Vortrag von FORUM Berufsbildung e.v. vorgestellt von: Beatrix Boldt Diplom Kauffrau Leitung Berufliche Weiterbildung

Mehr

I N G E N I E U R B Ü R O B E R N D H Ö L L E G M B H

I N G E N I E U R B Ü R O B E R N D H Ö L L E G M B H I N G E N I E U R B Ü R O B E R N D H Ö L L E G M B H I N G E N I E U R - D I E N S T L E I S T U N G E N A U F E I N E N B L I C K A U S G A B E 2 0 1 5 W W W. M Y I B H. D E I B H - T E A M 2 0 1 5 2

Mehr

BSI Akademie: Weiterbildungskalender. ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 Buchen Sie jetzt Ihre Kurse zur Revision. NEU

BSI Akademie: Weiterbildungskalender. ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 Buchen Sie jetzt Ihre Kurse zur Revision. NEU 2015 BSI Akademie: Weiterbildungskalender ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 Buchen Sie jetzt Ihre Kurse zur Revision. NEU 2015 Herzlich Willkommen. Sie möchten Ihr Fachwissen oder das Ihrer Mitarbeiter

Mehr

VOREST AG. Training { Beratung { Fachinformationen. Bausteine Ihres Erfolgs. Personalzertifizierungsstelle DIN EN ISO/IEC 17024 TGA-ZP-04-04-80

VOREST AG. Training { Beratung { Fachinformationen. Bausteine Ihres Erfolgs. Personalzertifizierungsstelle DIN EN ISO/IEC 17024 TGA-ZP-04-04-80 Umschlag_3D:Katalog2010 19.10.2009 16:06 Seite 1 Training { Beratung { Fachinformationen VOREST AG Bausteine Ihres Erfolgs Personalzertifizierungsstelle DIN EN ISO/IEC 17024 TGA-ZP-04-04-80 AO 17337 12

Mehr

Entscheider für Reinigungsleistungen auf der Auftraggeber / Auftragnehmerseite. Lieferanten von Reinigungsdienstleistungen und Reinigungsprodukten

Entscheider für Reinigungsleistungen auf der Auftraggeber / Auftragnehmerseite. Lieferanten von Reinigungsdienstleistungen und Reinigungsprodukten Der immer härter umworbene Markt in der Gebäudereinigung fordert nicht nur Fachpersonal, die den Anforderungen im Reinigungs- und Hygienewesen gerecht werden müssen, sondern auch zunehmend mehr in der

Mehr

Systematisch aufbauen

Systematisch aufbauen Systematisch aufbauen Betreiberverantwortung FAMOS 13. User Forum Leipzig 08.05.2014 Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Glauche Rödl & Partner GbR 1 Vorstellung Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Glauche Ulrich Glauche Dipl.-Ing.

Mehr

Modulares Lerncenter Handel und Verkauf. Verkaufsassistent/in Optional mit Vorbereitung auf die Externenprüfung Verkäufer/in (IHK)

Modulares Lerncenter Handel und Verkauf. Verkaufsassistent/in Optional mit Vorbereitung auf die Externenprüfung Verkäufer/in (IHK) angebote für arbeitsuchende Modulares Lerncenter Handel und Verkauf. Verkaufsassistent/in Optional mit Vorbereitung auf die Externenprüfung Verkäufer/in (IHK) Qualifizierung Berufliche Fortbildung im Modulsystem.

Mehr

Region Träger Zeitraum Thema / Bereich Anzahl Bemerkungen 1) IT-Systemelektroniker, Elektroniker

Region Träger Zeitraum Thema / Bereich Anzahl Bemerkungen 1) IT-Systemelektroniker, Elektroniker Kontaktdaten für Nachfragen, Anregungen: Stand:06.06.2012 IntegrationsFachDienst Migration Mecklenburgische Seenplatte-Vorpommern Standort Neubrandenburg: genres e.v., Helmut Just Str.4, 17036 Neubrandenburg

Mehr

Jürgen Czupalla, Vorsitzender der Geschäftsführung, Agentur für Arbeit Mainz. Wege zur Rekrutierung im Logistik- und Speditionsbereich

Jürgen Czupalla, Vorsitzender der Geschäftsführung, Agentur für Arbeit Mainz. Wege zur Rekrutierung im Logistik- und Speditionsbereich Jürgen Czupalla, Vorsitzender der Geschäftsführung, Agentur für Arbeit Mainz Wege zur Rekrutierung im Logistik- und Speditionsbereich Anzahl der Betriebe im Bereich Logistik und Spedition im Bezirk der

Mehr

Unmittelbare fachliche Vermittlung der Ausbildungdinhalte. Überwachung, Beratung, Bericht. Wahrnehmung und Verantwortung für Arbeitgeberpflichten

Unmittelbare fachliche Vermittlung der Ausbildungdinhalte. Überwachung, Beratung, Bericht. Wahrnehmung und Verantwortung für Arbeitgeberpflichten 1 / 30 Beauftragte in Kläranlagen Beauftragte Person Pflicht Grundlage e Qualifikation Aufgabe Bemerkung vorgeschriebe Art der Ergebnis der Prüfung Name (-n) Allgemeine Aufgaben Arbeitsschutz-Management-Beauftragter

Mehr

Träger Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg 10 Regionaldirektionen 180 Agenturen für Arbeit = Körperschaft des öffentlichen Rechts

Träger Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg 10 Regionaldirektionen 180 Agenturen für Arbeit = Körperschaft des öffentlichen Rechts Arbeitsförderung Arbeitslosenversicherung Arbeitnehmer 3,25 % des Arbeitsverdienstes Drittes Buch des Sozialgesetzbuches SGB III Träger Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg 10 Regionaldirektionen 180 Agenturen

Mehr

Vor-Ort-Beratung Hinweise für die Anerkennung der Antragsberechtigung

Vor-Ort-Beratung Hinweise für die Anerkennung der Antragsberechtigung Vor-Ort-Beratung Hinweise für die Anerkennung der Antragsberechtigung Vor-Ort-Beratung 2 F ö r d e r u n g V o r - O r t - B e r a t u n g Hinweise für die Anerkennung der Antragsberechtigung im Rahmen

Mehr

Zukunft sichern durch Weiterbildung. 20. Marktplatz Bildung Die Berliner Bildungsmesse 03.04.2014 WISSENSMANAGEMENT. Der Ausweg aus dem Datendschungel

Zukunft sichern durch Weiterbildung. 20. Marktplatz Bildung Die Berliner Bildungsmesse 03.04.2014 WISSENSMANAGEMENT. Der Ausweg aus dem Datendschungel Zukunft sichern durch Weiterbildung 20. Marktplatz Bildung Die Berliner Bildungsmesse 03.04.2014 WISSENSMANAGEMENT Der Ausweg aus dem Datendschungel Chancen Nutzen Anwendungsfelder Zukunft sichern durch

Mehr

Aktueller Sachstand zum Energieausweis. Energieagentur Regio Freiburg GmbH

Aktueller Sachstand zum Energieausweis. Energieagentur Regio Freiburg GmbH Seminar der badenova am 26.11.07 Aktueller Sachstand zum Energieausweis Energieagentur Regio Freiburg GmbH Dipl.-Ing. Rainer Schüle - Geschäftsführer - Energiepass für Wohngebäude warum? Quelle: Deutsche

Mehr

TÜV SÜD Personalberatung. TÜV SÜD Personalberatung GmbH. Nachhaltig wirken: Arbeit vermitteln, Zukunft geben. Mehr Sicherheit. Mehr Wert.

TÜV SÜD Personalberatung. TÜV SÜD Personalberatung GmbH. Nachhaltig wirken: Arbeit vermitteln, Zukunft geben. Mehr Sicherheit. Mehr Wert. Personalberatung Mehr Sicherheit. Mehr Wert. TÜV SÜD Personalberatung Nachhaltig wirken: Arbeit vermitteln, Zukunft geben. TÜV SÜD Personalberatung GmbH Unser Leistungsportfolio umfasst: Wir geben Unternehmen

Mehr

STECKBRIEF GREEN BELT

STECKBRIEF GREEN BELT C.O.M.E.S coaching. optimierung. managementsysteme. effektivität. strategien STECKBRIEF GREEN BELT Ausbildung zum 6 Sigma Green Belt mit Zertifizierung nach 17024, im akkreditierten Bereich Auszug aus

Mehr

Anleitung zum Gefahrstoffverzeichnis online

Anleitung zum Gefahrstoffverzeichnis online Sicherheit mit Anleitung zum Gefahrstoffverzeichnis online Autor: Fred Graumann uve GmbH für Managementberatung Im Rahmen des Modellprogramms zur Bekämpfung arbeitsbedingter Erkrankungen gefördert vom:

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Energieaudits Vor- und Nachteile durch verschiedene Normen. von Frank J. Rispoli und David Kreth, zugel. Umweltgutachter und Energieauditoren

Energieaudits Vor- und Nachteile durch verschiedene Normen. von Frank J. Rispoli und David Kreth, zugel. Umweltgutachter und Energieauditoren Energieaudits Vor- und Nachteile durch verschiedene Normen von Frank J. Rispoli und David Kreth, zugel. Umweltgutachter und Energieauditoren Wer sind wir o ManSysCon und ManSysCert besteht seit 1996 o

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Syda Productions- Fotolia.com Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg IHK-Aufstiegslehrgang Als

Mehr

Wissen gibt Sicherheit

Wissen gibt Sicherheit Newsletter abonnieren und Ihre Weiterbildung planen mit dem individuellen und kostenlosen Service der TÜV NORD Akademie. TÜV NORD Akademie Seminarprogramm 2014 Wissen gibt Sicherheit Unser Newsletter Machen

Mehr

Anmeldung zum Fortbildungslehrgang und Antrag auf Zulassung zur Prüfung Geprüfte/-r Industriemeister/-in der Fachrichtung Metall

Anmeldung zum Fortbildungslehrgang und Antrag auf Zulassung zur Prüfung Geprüfte/-r Industriemeister/-in der Fachrichtung Metall Ihr Partner für erfolgreiche berufliche Weiterbildung Anmeldung zum Fortbildungslehrgang und Antrag auf Zulassung zur Prüfung Geprüfte/-r Industriemeister/-in der Fachrichtung Metall Lehrgangsort: Mannheim

Mehr

Schulleiter und Geschäftsführer am

Schulleiter und Geschäftsführer am Vision Wir sind DAS Kompetenzzentrum der Region und ermöglichen Qualifikationen für die Lebens- und Arbeitswelt: richtungsweisend bildungsoffensiv zielorientiert Mission Wir gestalten Unterricht und vermitteln

Mehr

Ab Herbst 2015 geht das Projekt Zukunftsinvestition Bildung in die Verlängerung. Sichern Sie sich jetzt einen Platz!

Ab Herbst 2015 geht das Projekt Zukunftsinvestition Bildung in die Verlängerung. Sichern Sie sich jetzt einen Platz! NEWS NEWS NEWS NEUES PROJEKT ZUBI 2.0 Nutzen Sie die Vorteile eines professionellen Weiterbildungsmanagements Ab Herbst 2015 geht das Projekt Zukunftsinvestition Bildung in die Verlängerung. Sichern Sie

Mehr

Wie finden Sie die richtige Weiterbildung und welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Wie finden Sie die richtige Weiterbildung und welche Fördermöglichkeiten gibt es? Förderung Berufsbegleitender Weiterbildung Wie finden Sie die richtige Weiterbildung und welche Fördermöglichkeiten gibt es? Herzlich willkommen zum Vortrag von FORUM Berufsbildung e.v. vorgestellt von

Mehr

Ihr Bildungspartner. Programm 2014-2016. Qualitätsmanagement

Ihr Bildungspartner. Programm 2014-2016. Qualitätsmanagement Ihr Bildungspartner Programm 2014-2016 Qualitätsmanagement Erkennen Sie die Zeichen der Zeit und sichern Sie sich jetzt Ihren persönlichen Vorsprung durch Aus- und Weiterbildung mit den modularen Seminarangeboten

Mehr

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online Personalprofil Carolin Bente Junior Consultant E-Mail: carolin.bente@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2013 Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften (Universität

Mehr