Aus- und Fortbildungen 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aus- und Fortbildungen 2015"

Transkript

1 Aus- und Fortbildungen 2015 Fachverband Deutscher Heilpraktiker LV Sachsen e. V.

2 Anmeldung (Kopier- / Scanvorlage) Anschrift Fachverband Deutscher Heilpraktiker LV Sachsen e.v. Dammweg 15, Dresden Telefon Fax Die Teilnehmergebühr überweisen Sie bitte mit Angabe Ihres Namens und Weiterbildungsthemas (Verwendungszweck) nach Erhalt der Rechnung. Wir behalten uns vor, Veranstaltungen bei zu geringer Teilnehmerzahl 7 Tage vor dem Termin abzusagen. Absagen Ihrerseits sind bis 10 Tage vor der Veranstaltung stornofrei, danach berechnen wir eine Gebühr in Höhe von 50 % der Kurskosten. Hiermit melde ich mich verbindlich für folgende Weiterbildung an: Weiterbildungsthema / Termin Name Vorname Straße / Nr. PLZ Ort Telefon / Fax / Mir ist bekannt, dass bei Stornierung ab 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung 50 % der Kurskosten fällig werden. Datum Unterschrift

3 A 13 Abb.: Der berühmte Fürstenzug, dahinter Residenzschloss, Georgentor und Katholische BERLIN Hofkirche (v. l.) A Landstraße. Veranstalter AA Dresden Neustadt A 4/A 14 Flügelwegbrücke Hamburger Str. AA Fachverband Deutscher Heilpraktiker, Dresden LV Sachsen e. V. Dammweg 15 Flughafen Dresden Telefon AA Dresden Fax Hellerau AA Dresden Flughafen Wilder Mann Schäfer Straße Lommatzscher Str. Bremer Str. Dresden Mitte Könneritzstraße Großenhainer Straße Leipziger Straße. Marienbrücke Hansastraße Bf Dresden Neustadt Augustusbrücke Holiday-Inn FDH Dammweg 15 Hauptstraße Terrassenufer Albertstraße Carolabrücke Königsbrücker Straße B 97 Stauffenbergallee Albertbrücke Radeberger Straße Käthe-Kollwitz-Ufer Gerokstraße Bautzner Straße Dresdn Heide Elbe Blasewitz Schweriner Str. orfer Straße B 173 Freiberger Str. Wilsdruffer Str. B 170 straße Straßburger Platz Tharandter Straße -Plauen Chemnitzer Straße Budapester Str. Nürnberger Str Nürnberger Platz Münchner Straße Prager Dresden HBf Fritz-Foerster Platz TU Dresden Dr.-Külz-Ring Hilton Hotel Striesener Straße Borsberg Pirnaischerplatz Güntz- Albertplatz B 6 Postplatz Fetscherplatz Ammonstr. Straße ENSO-Gebäude Friedrich-List-Platz 2 Zellescher Weg Wiener Straße Uhland- straße Lennéplatz Reichenbachstr. Lennéstraße Zoo Teplitzer Straße Stübelallee Volkspark Großer Garten Tiergartenstraße Karcherallee Z Nöthnitzer Str. Foto Stadtansicht, Lagepläne: CCP; Porträts: Autoren stendstraße Bergstraße B 172 CCP 1113

4 Liebe Interessenten! Das Generalthema unseres Fachfortbildungs-Jahres 2015 lautet Stoffwechselerkrankungen und ist der Leitfaden für alle Veranstaltungen diesen Jahres. Sowohl der Ostdeutsche Heilpraktikerkongress als auch einzelne Fachfortbildungen widmen sich dem Thema auf vielfältige, ausführliche Weise. Die moderne Forschung zeigt immer deutlicher auf, wie wichtig die Verdauungsfunktion für den Stoffwechsel ist. In diesem Sinne steht der Verdauungstrakt im Fokus unserer Aufmerksamkeit, da er die Basis für einen gesunden Stoffwechsel bietet. Wir hoffen, Sie mit unseren Fortbildungsangeboten erneut für die Möglichkeiten naturheilkundlicher Therapien zu begeistern. Mit den besten Wünschen Walter Dorfinger und Konrad Jungnickel 1. Vorsitzender 2. Vorsitzender LV Sachsen e. V. LV Sachsen e. V. 1

5 Ostdeutscher Heilpraktikerkongress zum Thema Stoffwechselerkrankungen Frauenkirche Postplatz Sophienstr. Hotel Kempinski Hofkirche Augustusbr. Wilsdruffer Str. Landhausstr. ELBE Hilton Hotel Brühlsche Gasse Terassenufer Neumarkt Schießgasse Carolabrücke St. Petersburger Str. 28. Februar 2015 im Hotel Hilton Dresden, An der Frauenkirche Dresden Herzliche Einladung an Heilpraktiker / Ärzte / med. Personal Keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei Vortragsraum Uhr Begrüßung Uhr Dietrich Mühlberg, Heilpraktiker: Naturheilkunde kontra Schulmedizin? Die naturheilkundliche Idee in der Praxis Uhr Kaffeepause / Besuch der Industrieausstellung Uhr Dr. Johannes Gottfried Mayer: Pflanzenheilkunde und Klostermedizin bei Lebererkrankungen Uhr Ursula von Heimendahl, Heilpraktikerin: Unsere strapazierte Leber Uhr Mittagspause In der Mittagspause stehen Ihnen für persönliche Beratung Fachleute des Vorstandes für die Themen Heilmittelwerberecht, Praxisführung und -gründung sowie berufsständische Fragen und Gebührenrecht zur Verfügung Uhr Karl-Heinz Rudat, Heilpraktiker: Natürliche, effektive Hilfe bei Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten Verursachungsfaktoren, Beschwerdeformen, naturwirksame Vital- und Nährstoffe 2

6 Uhr Dr. med. Karl Georg Theurer: Fettleibigkeit = ein Stoffwechselproblem Therapeutische Möglichkeiten Uhr Kaffeepause / Besuch der Industrieausstellung Uhr Dr. rer. nat. Reinhard Hauss, Heilpraktiker: Darm Zentrum der Gesundheit, aktueller denn je Vortragsraum Uhr Werner Gehner, Heilpraktiker: Krebs, Demenz, Diabetes u. a. die vielen Gesichter der Zucker-Krankheit... heilsame Ernährung und naturheilkundliche Therapie-Konzepte für Körper und Seele Uhr Dipl.-Biol. Gerald Müller: Mikro-Ökosystem Darmflora Bedeutung, Analytik, individuelle Diagnostik Uhr Mittagspause In der Mittagspause stehen Ihnen für persönliche Beratung Fachleute des Vorstandes für die Themen Heilmittelwerberecht, Praxisführung und -gründung sowie berufsständische Fragen und Gebührenrecht zur Verfügung Uhr Dr. med. Brigitte Schlaak: Stoffwechselkrankheiten vorgestellt am Beispiel von Diabetes mellitus Uhr Udo Lamek, Heilpraktiker: Neueste Optionen in der Anti-Pilz-, Antibiotika- sowie Anti-Diabetes-Therapie auf naturheilkundlicher Basis Uhr Kaffeepause / Besuch der Industrieausstellung Uhr Susanne Terlinden, Heilpraktikerin: Wenn das Wunschkind ausbleibt Uhr Dr. rer. nat. Nicole Pietschmann: Ernährung förderlich oder schädlich!? Der Einfluss der Ernährung auf die Entstehung von Diabetes, Adipositas & Co. Änderungen vorbehalten 3

7 20. Dresdner Homöopathietag zum Thema Schilddrüsen erkrankungen Ref.: HP Roland Methner (Schweiz) Datum: 24./ Uhrzeit: 9 18 Uhr Ort: ENSO, Friedrich-List-Platz 2 (am Hauptbahnhof), Dresden Anmeldung bis zum Teilnehmergebühr 200 / für Mitglieder des FDH 160 Anmeldung nach dem Teilnehmergebühr 260 / für Mitglieder des FDH 220 Schilddrüsenerkrankungen wie z. B. Hyperthyriose, Autoimmunthyreoiditis, Morbus Basedow, Struma, heiße / kalte Knoten haben für die Patienten in der Regel eingreifende schulmedizinische Therapien zur Folge. Die Homöopathie kann hierzu eine erfolgreiche Alternative sein und in vielen Fällen ist eine lang anhaltende Heilung auch ohne Schulmedizin möglich. Ziel des Seminares ist es, anhand zahlreicher Praxis-Fälle aufzuzeigen, wie eine erfolgreiche homöopathische Behandlung aussehen kann. Durch Fallbeispiele werden die üblichen Praxisschwierigkeiten (Anamnese, Fallanalyse, Repertorisation, zuverlässige Rubriken, Verlaufsparameter, Reaktionsbeurteilung u. a.) besprochen. Bei Interesse bitte Flyer anfordern. Jahrestagung des Arbeitskreises für praktische Biochemie (ABC) zum Thema Lymphsystem Datum: Uhrzeit: Fr Uhr Sa 9 17 Uhr So Uhr Ort: Eisenach Hotel Kaiserhof Tagungskosten 120 Anmeldung: Arbeitskreis für praktische Biochemie Frau Gabriele Richter:

8 Programm Freitag, 06. März 2015: Einführungskurs in die Biochemie Tilmann Reinhardt Samstag, 07. März Offizielle Tagungseröffnung Gabriele Richter Skrofulose die Grundstörung des lymphatischen Systems Arnold Mayer Nr. 11 Silicea Der Pischinger Raum Gabriele Richter Nr. 4 Kalium chloratum Gertraud Schmid Mittagspause Atemtherapie Lymphpumpe Faszien Veronica Neundorfer Lymphatischer Rachenring Katrin Spielvogel Bauchlymphe Fettverdauung ca Mitgliederversammlung Abendessen auf Einladung unseres Förderers, der Firma Bombastus Werke AG Sonntag, 08. März Augendiagnostische Hinweise auf das Lymphsystem Uwe Sieber Ergänzungsmittel Silikate Paul Vogel Biochemie in Karikaturen Gabriele Richter Fragen und Diskussionen zum Tagungsthema Ca Verabschiedung, Tagungsende Änderungen vorbehalten 5

9 Manuelle Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Wirbelsäulenmassage nach Rudolf Breuß Ref.: HP Matthias Schwarz (München) Datum: 21./ / Fortsetzung Uhrzeit: 9 17 Uhr Ort: Dresdner Heilpraktikerschule, Dammweg 15, Dresden Teilnehmergebühr: je Kurs 230 / für Mitglieder des FDH 180 Anmeldung bis , Teilnehmerzahl begrenzt Durch Verschiebung, Fehlstellung oder Blockierung eines oder mehrerer Wirbel können entsprechende Organe nicht mehr optimal versorgt werden und es können auch ohne Rückenschmerzen Störungen wie z. B. Kopfschmerzen, Verdauungsleiden, Herzrhythmusstörungen, Durchblutungsstörungen, Gelenkschmerzen etc. auftreten. Mit der Dorn-Methode kann die Wirbelsäule in relativ wenigen Sitzungen gerichtet werden und so können viele scheinbar therapieresistente Leiden ursächlich angegangen werden. Die Breuß-Massage dient als optimale Vorbereitung auf das nachfolgende Einrichten der Wirbelsäule nach Dorn. Es wird eine Regeneration der Bandscheiben eingeleitet, Rückenschmerzen und hormonelle Störungen werden gelindert oder beseitigt. Kursinhalte: Befunderhebung, Erkennen und Korrektur von Wirbel- / Gelenkfehlstellungen Korrektur von Blockaden an den Wirbel / Rippengelenken (Intercostalneuralgien) Korrektur von Beckenschiefstand Ausgleich von Beinlängendifferenzen Energetische Wirbelsäulenmassage nach Rudolf Breuß Einführung in das Arbeiten mit Körperenergiezentren Sie erhalten eine fundierte Basis für die Praxis mit vielen Übungsmöglichkeiten. Zielgruppe: HP, HPA, Physiotherapeuten, Masseure, Ärzte, Ergotherapeuten, andere nach Absprache. 6

10 Die Schärfen ein naturheilkundlicher Blick auf die freien Radikalen Ref.: HP Arnold Mayer (Schwendi / Bußmannshausen) Datum: Uhrzeit: Uhr Ort: Dresdner Heilpraktikerschule, Dammweg 15, Dresden Teilnehmergebühr 100 / für Mitglieder des FDH 70 Anmeldung bis Schärfen Was ist das? Die Traditionelle Europäische Medizin (TEM) bezeichnet die im Stoffwechsel entstehenden reizenden Substanzen als Schärfen. Dieser altertümliche Begriff findet eine moderne Entsprechung in dem Begriff der freien Radikale. Diese wurden bisher fast durchgängig als pathogenes Nebenprodukt des Stoffwechsels betrachtet. Deshalb war man bemüht, diese freien Radikale möglichst vollständig zu binden und deren Entstehung zu vermeiden. Dies erweist sich zunehmend als fataler Fehler. Interessanterweise spricht die alte Sicht der Schärfenlehre eben diesen scheinbar schädlichen Stoffwechselprodukten wichtige Funktionen zu. Lediglich das Übermaß und eine extreme Aggressivität werden als pathogen betrachtet. In der TEM spricht man sogar von der Möglichkeit eines Mangels an freien Radikalen als einen Zustand der mangelnden Schärfe der Säfte. Ziel soll es sein, alle Aspekte der Schärfen zu beleuchten und ihre diagnostischen und therapeutischen Konsequenzen zu erarbeiten. 7

11 Labormedizin Vortrag 1 MikroÖkosystem Darmflora Bedeutung, Analytik, individuelle Diagnostik Ref.: Dipl. Biol. Gerald Müller (Chemnitz) Unser Darm beherbergt Billionen von Bakterien sowie Eukaryoten, z. B. Pilze. Was läßt die individuelle Zusammensetzung der Darmflora gepaart mit weiteren Parametern an Aussagen über unsere Gesundheit zu? Vortrag 2 Labor in der Praxis des Heilpraktikers was, wann und wie? Ref.: Dr. med. Bernd Schottmann (Dresden) Welche Untersuchungen sind wann sinnvoll Was ist präanalytisch zu beachten Wie sind Laborergebnisse zu bewerten Datum: (Achtung: Mittwoch) Uhrzeit: 14 ca. 17 Uhr Ort: Dresdner Heilpraktikerschule, Dammweg 15, Dresden Teilnehmergebühr: 10 / für Mitglieder des FDH kostenfrei Anmeldung bis Wir danken dem Diagnosticum für die freundliche Unterstützung. Deutsch-Amerikanische Chiropraktik Übungstage Ref.: HP Henrik Simon (Groß-Gerau) Datum: 05. / Uhrzeit: Fr Uhr Sa 9 17 Uhr Ort: Dresdner Heilpraktikerschule, Dammweg 15, Dresden Teilnehmergebühr 120 / für Mitglieder des FDH 100 Voraussetzung: Grundkurs Anmeldung bis Teilnehmerzahl begrenzt, bitte bequeme Kleidung tragen. 8

12 Laborleistungen für die Integrative Medizin Die umfassende Versorgung von Menschen und das Ziel, Gesundheit und Wohlergehen zu fördern, prägen Ihren Alltag. Gerne möchten wir Sie als Diagnostikpartner dabei unterstützen. Bereits seit 1990 versorgen wir Ärzte, Heilpraktiker und Kliniken mit Laborleistungen und einem umfassenden Serviceangebot. Heute sind wir eines der größten unabhängigen Laborunternehmen in den neuen Bundesländern. Individuelle Beratung und die Nähe zu unseren Kunden sind uns besonders wichtig. Das Diagnosticum. Ihr Partner für Laborleistungen. Dresden Plauen Zwickau Reichenbach Erlabrunn Chemnitz Neukirchen Service-Hotline Hof Schöneck Adorf 9

13 Der menschliche Stoffwechsel: Physiologie, Pathologie und Therapie Aspekte aus Sicht der Anthroposophischen Medizin Ref.: Martin-Günther Sterner (Lauchhammer) Datum: Uhrzeit: Uhr Ort: Holiday Inn, Stauffenbergallee, 25 A, Dresden Teilnehmergebühr 120 / für Mitglieder des FDH 80 inkl. Mittagessen Anmeldung bis Die Anthroposophische Medizin fußt auf der naturwissenschaftlich fundierten Medizin und erweitert diese in deren aktuell reduktionistischer Prägung in einer wissenschaftlichen Weise um die vitalen, seelischen sowie geistigen Dimensionen des Menschen. In diesem Sinne ist sie in ihrem Kern als Integrative Medizin zu verstehen. Das Seminar wird sich der funktionellen Grundstruktur des Stoffwechsels widmen und darauf aufbauend Grundlagen zum Verständnis entsprechender Krankheitsbilder aufzeigen sowie praktische therapeutische Ansätze darlegen. 10

14 Craniosacrale Therapie Ref.: HP Rainer Kern (München) Einführungskurs Datum: 27. / Uhrzeit: Sa / So Uhr (mit ca. 1,5 h Mittagspause) Ort: Dresdner Heilkpraktikerschule, Dammweg 15, Dresden Teilnehmergebühr 180 / für Mitglieder des FDH 150 Teilnehmerzahl begrenzt, bitte bequeme Kleidung mitbringen! Anmeldung bis Einführungskurs Craniosacrale Therapie Die Craniosacraltherapie ist eine aus der Osteopathie entstandene Therapieform, die in den letzten Jahren eine eigenständige Entwicklung genommen hat. Sie arbeitet über das Erspüren und Lösen von Blockaden in der subtilen rhythmischen Bewegung, die allen Körperstrukturen innewohnt und vom Rhythmus der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit ausgeht. Eine sehr tiefwirkende Therapie, die vielfältig anwendbar ist und eine Harmonisierung bis in tiefe emotionale Schichten unseres Wesens bewirken kann. Der Einführungskurs dient der Orientierung und dem Kennenlernen der Methode, bietet aber auch bereits erste Techniken zum Anwenden. Inhalte: das Craniosacrale System der Craniosacrale Rhythmus (CSR) Schulung unserer Wahrnehmungsfähigkeit Grundlagen der Palpation Erspüren des CSR Palpation des CSR an verschiedenen Stellen erste Techniken der Harmonisierung Bitte mitbringen: Eine Decke und ein Betttuch (oder zwei Decken). 11

15 Kurs 1 Datum: Kurs 2 Datum: Uhrzeit: jeweils Do Uhr Fr / Sa Uhr (mit ca. 1,5 h Mittagspause) So 9 ca. 15 Uhr (eventl. etwas länger) ohne Mittagspause Voraussetzung für die Teilnahme: Einführungskurs Ort: Dresdner Heilkpraktikerschule, Dammweg 15, Dresden Teilnehmergebühr je Kurs 360 / für Mitglieder des FDH 295 Anmeldung bis Bitte beachten Sie: Die Kurse 1 6 sind nur komplett buchbar. Stornierung bis 14 Tage vor der Veranstaltung kostenfrei, später: Gebühr 50 % der Kurskosten. Kurs 1 und 2 Anatomie und Physiologie des Craniosacralen Systems die Bedeutung der Faszien Möglichkeiten und Grenzen der CST Diagnose- und Behandlungsprinzipien der CST diagnostische Palpation Entspannung der Diaphragmen lumbosakraler Übergang Iliosakralgelenke Behandlung des Duralschlauches Beginn Behandlung der Dura Mater Beginn Keilbein und Synchondrosis Sphenobasilaris Beginn der Arbeit am Kiefergelenk, Beginn der Arbeit an Schädelnähten, Stirnbein und Scheitelbein, Ruhepunkte (Stillpoints), lokales Unwinding. Die Kursinhalte sind Anhaltspunkte. Änderungen nach Praktikabilität, Fortschritt und Wünschen der Gruppe vorbehalten. Gegenstand des Kurses ist ebenfalls die emotionale Prozessbegleitung des Patienten. 12

16 Fortsetzung 2016 Kurs 3 Datum: Kurs 4 Datum: Kurs 3 und 4 Schädelbasis Funktionsstörungen der Schädelbasis Ursachen, Folgen, Behandlung Erweiterung der Arbeit an der Dura Mater erste Auseinandersetzung mit dem Flüssigkeitskörper Verbesserung der Zirkulation im Schädel: Behandlung der venösen Blutleiter / Beginn der Arbeit an den Hirnnerven erweiterte Arbeit am Kiefergelenk intraorale Arbeit Kurs 5 Datum: Kurs 6 Datum: Kurs 5 und 6 Fortsetzung der Arbeit an den Schädelnähten weitere Arbeit an den Hirnnerven Arbeit an den Augen Kiefer-Gaumen-Komplex intraorale Arbeit Einführung in die Arbeit mit den Hirnventrikeln Ansätze des somato-emotionalen Releases Unwinding des Kopfes und Ganzkörperunwinding diagnostische und therapeutische Verknüpfung des bisher Gelernten Aspekte einer fallbezogenen Anamnese und der Erstellung eines Behandlungsplans für eine therapeutische Sitzung viszerale Aspekte und Querverbindungen zu den anderen osteopathischen Disziplinen wenn möglich Behandlung von echten Patienten mit Feedback als Prüfungssituation Kurs 7 (Fortbildung) Thema: Auge, Nase, Ohr Datum:

17 Merkhilfe: Biegen Sie einfach die Klammern auf und heften diese Übersicht an Ihre Pinnwand! Datum Thema Referent / in Anmeldung bis 24. / Dresdner Homöopathietag zum Thema Schilddrüsenerkrankungen Ostdeutscher Heilpraktikerkongress zum Thema Stoffwechselerkrankungen Jahrestagung des Arbeitskreises für praktische Biochemie (ABC) zum Thema Lymphsystem HP Roland Methner (Schweiz) ; Achtung! im ENSO Gebäude ohne; Achtung! im Hilton Hotel Dresden Achtung! in Eisenach: Hotel Kaiserhof 21. / Dorn-Breuß-Therapie Grundausbildung HP Matthias Schwarz (München) Die Schärfen ein naturheilkundlicher Blick auf die freien Radikalen HP Arnold Mayer (Schwendi / Bußmannshausen) / Dorn-Breuß-Therapie HP Matthias Schwarz (München) Labormedizin Dipl. Biol. Gerald Müller (Chemnitz) Dr. med. Bernd Schottmann (Dresden) 05. / Deutsch-Amerikanische Chiropraktik Übungstage Der menschliche Stoffwechsel: Physiologie, Pathologie und Therapie HP Henrik Simon (Groß-Gerau) Martin-Günther Sterner (Lauchhammer) 27. / Craniosacrale Therapie Einführungskurs HP Rainer Kern (München) Metabolisches Syndrom das verhängnisvolle Quartett HPn Rosemarie Bamberger (Nußbaum / Hevert) ; Achtung! im Holiday Inn, Dresden Augendiagnose Übung macht den Meister HP Hermann Biechele (München) Craniosacrale Therapie Kurs 1 HP Rainer Kern (München) Salvestrole und Curcumine Prof. Dr. Dan Burke (Schottland) ; Achtung! im Holiday Inn, Dresden Patho-Physiognomik: Krankheits zeichen aus dem Gesicht lesen HP Karlheinz Raab (Schwanstetten) Arzneimittellehre: Schmerzmittel HP Dietrich Mühlberg (Dresden) / Notfallmedizin für den Heilpraktiker HP Fabian Müller (München) Stoffwechselerkrankungen behandeln mit Präparaten der Bombastus-Werke AG Achtung! im ENSO Gebäude Craniosacrale Therapie Kurs 2 HP Rainer Kern (München)

18 Besuchen Sie uns unter CALMVALERA HEVERT Beruhigt Entspannt Fördert den Schlaf Sandra Speichert, Schauspielerin und Mutter von Zwillingen NEU FÜR KINDER Mit der Kraft der Homöopathie Calmvalera Hevert Tabletten Zusammensetzung: 1 Tablette enthält: Cimicifuga D3 20 mg, Cocculus D4 20 mg, Cypripedium pubescens D4 10 mg, Ignatia D6 40 mg, Lilium tigrinum D6 20 mg, Passi flora incarnata D3 40 mg, Platinum metallicum D8 20 mg, Valeriana D2 20 mg, Zincum valerianicum D3 20 mg. Sonstige Bestandteile: Lactose, Magnesiumstearat, Maisstärke. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervös bedingte Unruhezustände und Schlafstörungen. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen Frauenschuhgewächse und Platinverbindungen. Zul.-Nr Packungsgrößen: 50, 100, 200 Tabletten. Calmy Hevert Zusammensetzung: In 10 g Streukügelchen sind verarbeitet: Avena sativa Dil. D2 20 mg, Nux vomica Dil. D5 10 mg, Zincum valerianicum Dil. D3 3 mg. Sonstiger Bestandteil: Sucrose. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete entsprechen den homöopathischen Arzneimittelbildern. Dazu gehören: Neurasthenie, nervöse Reizbarkeit. Gegenanzeigen: Säuglinge unter 6 Monaten. Zul.-Nr Packungsgröße: 7,5 g Streukügelchen. Hevert-Arzneimittel In der Weiherwiese 1 D Nussbaum Tel Für jede verkaufte Packung spendet Hevert-Arznei mittel 1 Cent für das Schulprojekt Schulbausteine für GANDO e.v. in Burkina Faso Hevert nutzt zu 100 % Strom aus erneuerbaren Energiequellen Werden Sie Fan von Hevert 16 04/2014 ID

19 Metabolisches Syndrom das verhängnisvolle Quartett Ref.: HPn Rosemarie Bamberger (Nußbaum / Hevert) Datum: Uhrzeit: 9 13 Uhr Ort: Dresdner Heilpraktikerschule, Dammweg 15, Dresden Teilnehmergebühr 10 Anmeldung bis In diesem Vortrag werfen wir einen Blick auf verschiedene Erkrankungen und ihre Ursachen. Diagnostik und verschiedene Therapiemethoden werden besprochen und an hand von Fallbeispielen aus langjähriger Praxiserfahrung anschaulich vorgestellt, dass Sie diese direkt in der eigenen Praxis erfolgreich anwenden können. Wir danken der Firma Hevert für die freundliche Unterstützung. Augendiagnose Übung macht den Meister Ref.: HP Hermann Biechele (München) Datum: Uhrzeit: 9 ca. 17 Uhr Ort: Dresdner Heilpraktikerschule, Dammweg 15, Dresden Teilnehmergebühr 100 / für Mitglieder des FDH 80 Anmeldung bis Voraussetzung ist die Grundausbildung in der Augendiagnose, wünschenswert sind Erfahrungen. Dieses Seminar dient der Vertiefung des Gelernten und dem Erfahrungsaustausch. Es können digitale Fotos zur gemeinsamen Auswertung mitgebracht werden. Offen ist der Kurs für Interessenten, die mal reinschnuppern möchten. Angebote des Arbeitskreises für Augendiagnose und Phänomenologie Josef Angerer e.v. in München unter der Leitung von Frau v. Heimendahl und Herrn Biechele finden Sie unter Wir freuen uns, Ihnen einen Arbeitskreis Irisdiagnose in unserem Landesverband anbieten zu können, Termine siehe S

20 Salvestrole & Curcumin die Antwort der Natur auf Krebs Ref.: Prof. Dr. Dan Burke (Schottland) Datum: Uhrzeit: 9 18 Uhr Ort: Holiday Inn, Stauffenbergallee, 25 A, Dresden Teilnehmergebühr: 75 inkl. Mittagessen Jeder Teilnehmer erhält das Buch: Salvestrole Die Antwort der Natur auf Krebs Der Zusammenhang zwischen Ernährung & Krebs Anmeldung bis Salvestrole werden als der größte Durchbruch auf dem Gebiet der Ernährung seit der Entdeckung der Vitamine bezeichnet und spielen zunehmend eine vielversprechende Rolle in der Krebsbehandlung. Curcumin bietet einen starken Schutz vor Krebs und hat erstaunliche Eigenschaften. Salvestrole die Antwort der Natur auf Krebs Die Bezeichnung Salvestrole wurde für eine Gruppe von Phytonährstoffen geprägt, die mit dem Enzym CYP1B1 reagieren. Dieses Enzym befindet sich ausschließlich in Tumorzellen, wie der britische Pharmakologe Prof. Dr. Dan Burke entdeckte, und ist deswegen ein einzigartiger Tumormarker. Wenn das CYP1B1 mit Salvestrolen reagiert, bildet es eine Substanz, die die Krebszelle zum Absterben bringt. Prof. Dr. Burke erläutert den Wirkungsmechanismus und therapeutischen Nutzen der Salvestrole in der Krebsabwehr. Themen sind: Salvestrole Quellen in der Ernährung Einsatz der Salvestrole therapeutisch und prophylaktisch Aufnahme, Verfügbarkeit und Blutwerte Synergisten und Inhibitoren, Sicherheit / Toxizität Dosierungen Curcumin Viele verschiedene gesundheitliche Vorteile werden Curcumin zugeschrieben. Seine Anti-Krebs Wirkung und seine Auswirkungen auf chronisch-entzündliche Erkrankungen sind durch überzeugende Studien sowie begutachtete wissenschaftliche Veröffentlichungen von Universitäten der ganzen Welt belegt. Die leider schlechte Bioverfügbarkeit von Curcumin ist jedoch ein Problem. Curcumin ist die pharmakologisch aktive Hauptkomponente der Gelbwurzel. Der Vortrag wird sich auf die Beschreibung, Erklärung und Bewertung der wissenschaftlichen und klinischen Beweise für Curcumin konzentrieren. Wir danken der Stiftung OrthoKnowledge für die freundliche Unterstützung und Zusammenarbeit. 18

21 Patho-Physiognomik: Krankheitszeichen aus dem Gesicht lesen Ref.: HP Karlheinz Raab (Schwanstetten) Datum: Uhrzeit: Uhr Ort: Dresdner Heilpraktikerschule, Dammweg 15, Dresden Teilnehmergebühr: 120 / für Mitglieder des FDH 90 Anmeldung bis Ziel des Seminars ist, Krankheitsanlagen und Krankheiten aus dem Gesicht lesen zu können. Die Teilnehmer profitieren von der jahrelangen Praxiserfahrung des Referenten. Geübt wird das Sehen, Erkennen und Beurteilen von Merkmalen. Es können Fotos von Gesichtern auch digital mitgebracht werden. Voraussetzung für den Kurs sind Grundkenntnisse in der Physiognomik. Vorbereitende Kurse werden in der Dresdner Heilpraktikerschule angeboten. Empfohlene Literatur: Karlheinz Raab: Dein Gesicht Der Spiegel deiner Gesundheit Arzneimittellehre: Schmerzmittel Ref: HP Dietrich Mühlberg (Dresden) Datum: (Achtung Mittwoch) Uhrzeit: Uhr Ort: Dresdner Heilpraktikerschule, Dammweg 15, Dresden Teilnehmergebühr 20 / für Mitglieder des FDH kostenfrei Anmeldung bis Anknüpfend an die Weiterbildung über Herz-Medikamente im Vorjahr stehen an diesem Abend die Analgetika / Antirheumatika, deren Wirkmechanismen und Nebenwirkungen im Blickfeld. Naturheilkundliche Alternativen, vor allem in der Rheumatherapie werden aufgezeigt. 19

22 Notfallmedizin für den Heilpraktiker Ref.: HP Fabian Müller (München) Datum: 06. / Uhrzeit: Fr Uhr Sa 9 16 Uhr Ort: Dresdner Heilpraktikerschule, Dammweg 15, Dresden Teilnehmergebühr 100 / für Mitglieder des FDH Schutzgebühr 20 Anmeldung bis Kursinhalte: allgemeines Vorgehen in Notfällen lebensrettende Sofortmaßnahmen (Basis- und erweiterte Maßnahmen) inkl. Reanimation häufige Notfälle in der Naturheilpraxis (Synkope, Anaphylaxie, Injektions- Zwischenfälle, u.m.) venöser Zugang und Infusion naturheilkundliche Behandlungsmöglichkeiten im Notfall allopathische und homöopathische Notfallmedikamente rechtliche Situation des Heilpraktikers bei Notfällen mit vielen praktischen Übungen 20

23 Stoffwechselerkrankungen behandeln mit Präparaten der Bombastus-Werke AG Datum: Uhrzeit: 9 16 Uhr Ort: ENSO, Friedrich-List-Platz 2 (am Hauptbahnhof), Dresden Wir danken der Firma Bombastus-Werke AG für die freundliche Unterstützung. Eine separate Einladung mit Programm folgt. Hilfe bei Erschöpfung Arhama -Terno Bessert das Befinden bei I körperlicher Erschöpfung I nervöser Erschöpfung Fördert den Appetit in Ihrer Apotheke Auch für Diabetiker geeignet Stand 01 / Änderungen vorbehalten. Arhama -Terno: Wirkstoff: Salbeiblütendickextrakt. Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel für Erwachsene zur Besserung des Befindens bei körperlicher sowie nervöser Erschöpfung und zur Förderung des Appetits, ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung. Warnhinweis: Enthält 3,9 Vol.-% Alkohol und Methyl-4-hydroxybenzoat. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bombastus-Werke AG, Freital, Deutschland 21

24 Arbeitskreise AK Antlitzdiagnose Ansprechpartner: HP W. Dorfinger Tel / Termine 30.1., 27.3., 29.5., 4.9., jeweils 18 ca. 20 Uhr AK Irisdiagnose Anmeldung: Tel / Termine 18.3., 20.5., 2.9., jeweils 18 ca. 20 Uhr Leiter des Arbeitskreises: HP Ch. Hasse Tel. 0351/ AK Chiropraktik Ansprechpartner: HP K. Jungnickel Tel / Termine 26.2., 21.5., 3.9., jeweils 18 ca. 20 Uhr vom Fachverband LV Sachsen e.v. empfohlene Veranstaltungen: Endokrinum erfolgreiche Therapiekonzepte mit den Solunaten Streßachse Hypophyse, Schilddrüse u. Nebenniere: Krankheitsbilder u. Ursachen, richtige Diagnostik u. effektive Therapien Datum: Uhr, Ort: CCN (Holiday Inn) Veranstalter: SOLUNA-Heilmittel GmbH Integrative Medizin Verbindung aus Naturheilkunde und Schulmedizin Thema: Stress Datum , Ort: BÖRSE DRESDEN Tagungszentrum der MESSE DRESDEN Veranstalter: Diagnostikum, Georg-Palitzsch-Str. 12, Dresden Veranstaltungen vom FDH, LV Sachsen Anhalt: Weiterbildungen mit HP Klaus Rüdiger Goebel (Saarlouis) Datum: 03. / 04. Juli 2015: Ohrakupunktur I 11. / 12. September 2015: Ohrakupunktur II 09. / 10. Oktober 2015: YNSA 06. / 07. November 2015: PAM 11. / 12. Dezember 2015: Mikrosysteme Uhrzeit: Fr Uhr Sa 9 17 Uhr Ort: Elke Meister Schule, Mittelstr. 25, Magdeburg Anmeldung über: Dirk Haase, Tel./ Fax: , Veranstalter: FDH, LV Sachsen Anhalt Veranstaltungen des Biochemischen Gesundheitsvereins Dresden e. V, Ansprechpartner Frau Ludewig Tel

25 In Zusammenarbeit mit der Dresdner Heilpraktikerschule werden folgende Ausbildungen angeboten Ausbildung Klassische Homöopathie (berufsbegleitend) Die 3-jährige Ausbildung in Klassischer Homöopathie richtet sich vor allem an Heilpraktiker / innen, Heilpraktikeranwärter / innen und medizinische Berufe. Homöopathische Vorkenntnisse sind nicht notwendig, ein allgemeines medizinisches Grundwissen und Verständnis wird vorausgesetzt. Termine: alle 3 4 Wochen freitags Uhr Kosten: pro Unterrichtstag (6 Unterrichtsstunden á 45 min.) 90 Dozenten: HPn Sandra Alband, HP Walter Dorfinger, HPn Karoline Hengst, HPn Anka Wendler nächster Beginn: Herbst 2015 Psycho-Physiognomik-Ausbildung Seit Jahrtausenden gibt es in vielen Kulturen Bestrebungen vom äußeren Erscheinungsbild, der Physiognomie eines Menschen auf sein Inneres zu schließen und daraus hilfreiche Erkenntnisse zu gewinnen Begabungen und seelische Bedürfnisse sowie die körperliche Verfassung können durch die methodische Betrachtung bewusst gemacht werden. Das Innere eines Menschen offenbart sich in seinem Äußeren. (Johann Wolfgang von Goethe) Unsere Gestalt und unser Gesicht spiegeln Stimmungen, Befindlichkeiten, Talente und Charakterzüge und sind damit authentischer Ausdruck unserer Persönlichkeit. So versetzt uns die praktische Menschenkenntnis in die Lage, uns selbst und unsere Mitmenschen in ihrer Vielfalt und Einzigartigkeit besser begreifen und akzeptieren zu lernen. Ausstrahlung, Körper- und Gesichtsausdruck eines Menschen bewusst wahrzunehmen, ist hilfreich für Menschen in Heilberufen, Beratungstätigkeiten, Pädagogen und auch im privaten Bereich. In einer einjährigen Ausbildung wollen wir die Grundlagen der Psycho- Physiognomie vermitteln zum besseren Verständnis von Patienten, Klienten, Schülern, Mitmenschen. 12 Termine: , , , , , , , , , , , freitags Uhr Kosten: nur gesamtbuchbar 780 (65 je Abend) Dozenten: Monika Walther, HP Walter Dorfinger Chiropraktik-Ausbildung Die Dresdner Heilpraktikerschule bietet eine fundierte Ausbildung in Chiropraktik an. Diese Ausbildung ermöglicht Heilpraktikerinnen und Heilpraktikern ihr Therapie-Angebot zu erweitern und ihren Patienten durch Anwen- 23

Aus- und Fortbildungen 2016

Aus- und Fortbildungen 2016 Aus- und Fortbildungen 2016 Fachverband Deutscher Heilpraktiker LV Sachsen e. V. Liebe Interessenten! Es gehört zu den vornehmsten Aufgaben eines Berufs verbandes, den Mitgliedern Aus- und Weiterbildung

Mehr

Schulmedizin und Naturheilkunde im Dialog. Tina Marx-Böhm, 06.02.07

Schulmedizin und Naturheilkunde im Dialog. Tina Marx-Böhm, 06.02.07 Schulmedizin und Tina Marx-Böhm, 06.02.07 Agenda Vorstellung Schulmedizin und Naturheilkunde Naturheilkundliche Therapieverfahren und Osteopathie Beispiele aus der Praxis 2 Vorstellung Tina Marx-Böhm,

Mehr

Arbeitskreis - Neuraltherapie; Anmeldg. Praxis Angela Käßner, Knesebeckstr. 27, 10623 Berlin Tel. 030 / 881 57 02 Hpn. A. Käßner

Arbeitskreis - Neuraltherapie; Anmeldg. Praxis Angela Käßner, Knesebeckstr. 27, 10623 Berlin Tel. 030 / 881 57 02 Hpn. A. Käßner Datum/ Zeit Thema Referent Ort Kosten Ausbildung - Fußreflexzonenmassage; 28.01./ 29.01./ 30.01.14 29.01.2014 13.00 - ca. 19.00 Uhr Arbeitskreis - Neuraltherapie; Anmeldg. Praxis Angela Käßner, Knesebeckstr.

Mehr

Walter Dorfinger und Konrad Jungnickel 1. Vorsitzender 2. Vorsitzender

Walter Dorfinger und Konrad Jungnickel 1. Vorsitzender 2. Vorsitzender Liebe NaturheilkundlerInnen, wir haben ein Fortbildungsprogramm zusammengestellt von dem wir hoffen, dass es Ihren Interessen und Wünschen entspricht. Das bekannte Motto Aus der Praxis für die Praxis hat

Mehr

OSTEOPATHIE. Goethestr. 4 78333 Stockach Tel.: 07771 / 877 858. www.osteopathie-hasenfratz.de HEILPRAKTIKER

OSTEOPATHIE. Goethestr. 4 78333 Stockach Tel.: 07771 / 877 858. www.osteopathie-hasenfratz.de HEILPRAKTIKER OSTEOPATHIE HEILPRAKTIKER Goethestr. 4 78333 Stockach Tel.: 07771 / 877 858 www.osteopathie-hasenfratz.de Was ist Osteopathie? Die Osteopathie gehört in den Bereich der Manuellen Medizin, d.h. sowohl Diagnostik

Mehr

Naturheilpraxis Sabine Herz

Naturheilpraxis Sabine Herz Naturheilpraxis Sabine Herz In der Dell 41 66424 Homburg An Interessierte Homburg, 17. Dezember 2014 Exklusive Wirbelsäulentherapie Kopfschmerzen, Migräne, Übelkeit, Magen-, Herz-, Rücken- oder Knieschmerzen.

Mehr

Im Mittelpunkt steht der Mensch. Über die Naturheilpraxis von Katrin Gerhard. Wie sie denkt, arbeitet und warum.

Im Mittelpunkt steht der Mensch. Über die Naturheilpraxis von Katrin Gerhard. Wie sie denkt, arbeitet und warum. Im Mittelpunkt steht der Mensch. Über die Naturheilpraxis von Katrin Gerhard. Wie sie denkt, arbeitet und warum. Mir geht es nicht um das bloße Kurieren von Symptomen. Es geht um die Ursachen. Und wie

Mehr

Die Arzneimittelkommission der deutschen Heilrpaktiker

Die Arzneimittelkommission der deutschen Heilrpaktiker FACHVERBAND DEUTSCHER HEILPRAKTIKER e.v. www.heilpraktiker.org Die Arzneimittelkommission der deutschen Heilrpaktiker Kommissionsmitglieder ( Stand Januar 2011 ): Paul J. Oppel, Heilpraktiker, Sprecher

Mehr

Fähigkeitsausweis Klassische Homöopathie SVHA

Fähigkeitsausweis Klassische Homöopathie SVHA PROGRAMM 2014 www.ikom.unibe.ch Fähigkeitsausweis Klassische Homöopathie SVHA Klassische Homöopathie Eine Bereicherung im Praxisalltag Die Klassische Homöopathie ist ein seit über zweihundert Jahren weltweit

Mehr

Seminarkalender 2010 (Stand Juni)

Seminarkalender 2010 (Stand Juni) Seminarkalender 2010 (Stand Juni) Koreanische Handakupunktur Die Hausapotheke Behandlung der häufigsten leichten Erkrankungen wie z. B. Kopfschmerzen, Erkältung, Übelkeit und Rückenprobleme Samstag, den

Mehr

Seminarkalender. Dorn-Therapie und Breuss-Massage für Hunde. Hundpferdkatz Vierbeiner Praxis Ines Stahlheber Ulfaer Straße 20 63667 Nidda

Seminarkalender. Dorn-Therapie und Breuss-Massage für Hunde. Hundpferdkatz Vierbeiner Praxis Ines Stahlheber Ulfaer Straße 20 63667 Nidda Hundpferdkatz Vierbeiner Praxis Ines Stahlheber Ulfaer Straße 20 63667 Nidda (0152) 52767034 www.hundpferdkatz.de hundpferdkatz@arcor.de Seminarkalender Dorn-Therapie und Breuss-Massage für Hunde Was ist

Mehr

Seminarkalender 2010 (Stand August)

Seminarkalender 2010 (Stand August) Seminarkalender 2010 (Stand August) Crash - Kurs zur Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung (mit 1 Abend Blickdiagnostik) jeweils von 18.00 Uhr 21.30 Uhr Herbstprüfung 2010 15.09.10, 20.09.10, 22.09.10,

Mehr

Dresden & Sächsische Schweiz. Gratis-Updates zum Download. Siiri Klose

Dresden & Sächsische Schweiz. Gratis-Updates zum Download. Siiri Klose Gratis-Updates zum Download Siiri Klose Dresden & Mit ungewöhnlichen Entdeckungstouren, persönlichen Lieblingsorten und separater Reisekarte Dresden und : Die 10 Highlights Magdeburger Straße Budapester

Mehr

FACHVERBAND DEUTSCHER HEILPRAKTIKER e.v.

FACHVERBAND DEUTSCHER HEILPRAKTIKER e.v. FACHVERBAND DEUTSCHER HEILPRAKTIKER e.v. www.heilpraktiker.org Schulleitlinie der Arbeitsgemeinschaft der Schulleitungen der Heilpraktikerschulen des Fachverband ( AGSL ) (Vorwort) Der Beruf des Heilpraktikers

Mehr

Dr.med. Tom Vogel Klassische Homöopathie

Dr.med. Tom Vogel Klassische Homöopathie Dr.med. Tom Vogel Klassische Homöopathie Klassische Homöopathie häufig unbekannt Viele Menschen kennen den Begriff Homöopathie. Die meisten aber verwechseln echte Homöopathie mit anderen teils angelehnten

Mehr

4. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag

4. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag 4. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag für Patienten, Angehörige, Interessierte und Ärzte 9. 11. November 2007 Hotel Dorint Novotel München Messe Eine Veranstaltung des Netzwerk Neuroendokrine Tumoren

Mehr

Medizinische Homöopathie Weiterbildung + Supervision

Medizinische Homöopathie Weiterbildung + Supervision Dr. med. Olaf Richter Dr. med. Michael Hadulla Medizinische Homöopathie Weiterbildung + Supervision Des Arztes höchster und einziger Beruf ist es, kranke Menschen gesund zu machen, was man heilen nennt.

Mehr

FACHVERBAND DEUTSCHER HEILPRAKTIKER e.v.

FACHVERBAND DEUTSCHER HEILPRAKTIKER e.v. FACHVERBAND DEUTSCHER HEILPRAKTIKER e.v. www.heilpraktiker.org DIE DEUTSCHEN HEILPRAKTIKERVERBÄNDE Bund Deutscher Heilpraktiker e.v. -BDH- Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.v. -FDH- Freie Heilpraktiker

Mehr

Heilpraktikerschule Odenwald Wir über uns

Heilpraktikerschule Odenwald Wir über uns Heilpraktikerschule Odenwald Wir über uns Qualität beginnt bei der Ausbildung Unsere Schule IncentiveMED wurde 1996 gegründet Internationale medizinische Ausbildungen, Fort- und Weiterbildungen, Akademie

Mehr

Tagesklinik naturheilkundliche Onkologie

Tagesklinik naturheilkundliche Onkologie Immanuel Krankenhaus berlin Rheumaorthopädie Rheumatologie Naturheilkunde Tagesklinik naturheilkundliche Onkologie Ordnungstherapie und Mind-Body Medizin Entdecken Sie Ihre inneren Kraftquellen Steigern

Mehr

Regionales Schmerzzentrum

Regionales Schmerzzentrum Regionales Schmerzzentrum DGS - Göppingen Praxisseminar: Kopfschmerz und Bewegungssystem - Wege aus dem Diagnose- und Therapie-Labyrinth 4. bis 6. September 2015 Beginn: Freitag, 18:30 Uhr Ende: Sonntag,

Mehr

Review über Bestrebungen fã¼r die Anerkennung der Osteopathie als ein eigenstã ndiges Berufsbild in Deutschland

Review über Bestrebungen fã¼r die Anerkennung der Osteopathie als ein eigenstã ndiges Berufsbild in Deutschland Review über Bestrebungen fã¼r die Anerkennung der Osteopathie als ein eigenstã ndiges Berufsbild in Deutschland Datum: 1.7.214-19:7 Uhr Pressemitteilung von: Physio Med Therapie + Rehabilitation Sissi

Mehr

Die therapeutisch sichere chinesische Heilkunde

Die therapeutisch sichere chinesische Heilkunde LIFU INTERNATIONAL COLLEGE OF CHINESE MEDICINE (LICCM) Overseas Campus of the China Medical College, Taichung, Taiwan, R.O.C. Erste Europäische Private Hochschule für Chinesische Medizin Zhong-Yi- und

Mehr

2. Internationales Dresdner Ultraschall Symposium

2. Internationales Dresdner Ultraschall Symposium Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden 2. Internationales Dresdner Ultraschall Symposium mit Refresherkurs: Management von Hochrisikoschwangerschaften und NT Kurs und aktuelle Tendenzen des 11+0-13+6

Mehr

Strukturierte curriculare Fortbildung Geriatrische Grundversorgung Programm 2016

Strukturierte curriculare Fortbildung Geriatrische Grundversorgung Programm 2016 Strukturierte curriculare Fortbildung Programm 2016 Die strukturierte curriculare Fortbildung wird in Zusammenarbeit mit dem Landesverband für Geriatrie Sachsen durchgeführt. Kursumfang: 60 Stunden Kurstermine:

Mehr

Cunamed Haus für Naturheilkunde Ausbildungstermine

Cunamed Haus für Naturheilkunde Ausbildungstermine Cunamed Haus für Naturheilkunde Ausbildungstermine Cunamed -Cranio-Sacrale-System-Therapie (CCSST) Grundausbildung (Kurse I bis IV) Kurs I Mittwoch - Samstag: 9.00-18.00 Uhr 09.03.16-12.03.16 (Gruppe März

Mehr

Gesundheitskompetenzzentrum. Dienstleistungszentrum zur Sicherung der medizinischen Grundversorgung im ländlichen Raum

Gesundheitskompetenzzentrum. Dienstleistungszentrum zur Sicherung der medizinischen Grundversorgung im ländlichen Raum Gesundheitskompetenzzentrum Dienstleistungszentrum zur Sicherung der medizinischen Grundversorgung im ländlichen Raum Das Konzept Das Gesundheitskompetenzzentrum besteht aus zwei zentralen Komponenten.

Mehr

>> osteopathie marion wolter >> heilpraktikerin

>> osteopathie marion wolter >> heilpraktikerin >> osteopathie marion wolter >> heilpraktikerin Die Geschichte der Osteopathie Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt der Arzt A.T. Still eine ganzheitliche manuelle Medizin. Auf der Grundlage genauer Beobachtung,

Mehr

HOMÖOPATHIE-INTENSIVAUSBILDUNG 2014-2017 mit Schwerpunkt der erworbenen und hereditären Miasmatik

HOMÖOPATHIE-INTENSIVAUSBILDUNG 2014-2017 mit Schwerpunkt der erworbenen und hereditären Miasmatik HOMÖOPATHIE-INTENSIVAUSBILDUNG 2014-2017 mit Schwerpunkt der erworbenen und hereditären Miasmatik Die Homöopathie besteht aus vielen Lehren, wie beispielsweise die Lehre der Lebenskraft, die Arzneimittellehre,

Mehr

Weiterbildungsvertrag

Weiterbildungsvertrag Weiterbildungsvertrag zwischen Akupunktur-Ausbildungen-Berlin Claudia Kuhly Wiesbadener Str. 82 12 161 Berlin Telefon : 030 / 82 70 66 70, Fax: 030 / 81 82 66 74 und dem/der Teilnehmer/in Vorname: Name:

Mehr

Hamburger Akademie für Naturheilkunde. Seminarprogramm. Anerkannte Qualität in der Ausbildung. www.hafn.de

Hamburger Akademie für Naturheilkunde. Seminarprogramm. Anerkannte Qualität in der Ausbildung. www.hafn.de Hamburger Akademie für Naturheilkunde Seminarprogramm Anerkannte Qualität in der Ausbildung www.hafn.de Herzlich willkommen an der Grünen Schule, der Hamburger Akademie für Naturheilkunde! Wir freuen uns

Mehr

AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010

AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010 Dipl. Naturheilpraktikerin AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010 Sind Sie interessiert an der STEINHEILKUNDE und möchten mehr dazu erfahren? Nachfolgend finden Sie die unterschiedlichen Angebote für Ausbildungen in

Mehr

Arbeitskreis Neuropädiatrie Mitteldeutschland. 15. Fortbildungsveranstaltung Kind Umfeld Umwelt. 20. / 21. Mai 2016 Meerane.

Arbeitskreis Neuropädiatrie Mitteldeutschland. 15. Fortbildungsveranstaltung Kind Umfeld Umwelt. 20. / 21. Mai 2016 Meerane. 2 0 1 6 Arbeitskreis Neuropädiatrie Mitteldeutschland 15. Fortbildungsveranstaltung Kind Umfeld Umwelt 20. / 21. Mai 2016 Meerane Einladung Einladung Liebe Kolleginnen und Kollegen, vielleicht mutet das

Mehr

Panta rhei Alles im Fluss?

Panta rhei Alles im Fluss? Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt Städtisches Klinikum Akademisches Lehrkrankenhaus der TU Dresden Marcolini-Praxisklinik Dresden Praxis für Hand- und Plastische Chirurgie 8.Dresdner Handkurs 2013 Panta

Mehr

Vortrag über Traditionelle Chinesische Medizin

Vortrag über Traditionelle Chinesische Medizin Vortrag über Traditionelle Chinesische Medizin incl. Geheime Anwendungen Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin. Was beinhaltet TCM, was kann ein Therapeut damit heilen oder ins Gleichgewicht

Mehr

NATÜRLICH GESUND. durch... eine gesunde Ernährung. einen ausgeglichenen Stoffwechsel. einen starken Rücken. Heilpraktikerin Ulrike Weiler

NATÜRLICH GESUND. durch... eine gesunde Ernährung. einen ausgeglichenen Stoffwechsel. einen starken Rücken. Heilpraktikerin Ulrike Weiler durch... eine gesunde Ernährung einen ausgeglichenen Stoffwechsel einen starken Rücken Heilpraktikerin Ulrike Weiler NATÜRLICH GESUND durch ein ganzheitliches Behandlungskonzept Der Körper ist unglaublich

Mehr

Ziel ist die Ausweitung des Schulungsangebots für Tuina-Therapeuten in der Bundesrepublik und die Ausbildung nach dem hohen chinesischen Standard.

Ziel ist die Ausweitung des Schulungsangebots für Tuina-Therapeuten in der Bundesrepublik und die Ausbildung nach dem hohen chinesischen Standard. Aktuelle Presseinformation für Redaktionen Deutsche Tuina-Akademie Kooperation mit Universität Shandong Tuina steigende Nachfrage nach der Akupunktur ohne Nadeln Presseinformation Sehr geehrte Damen und

Mehr

Kursbeschreibung Fortbildung zum Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Kursbeschreibung Fortbildung zum Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie Kursbeschreibung Fortbildung zum Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie Seit 1993 gibt es den sektoralen Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie. Nach dem Psychotherapie

Mehr

Fachbereich / Dozent/in Studiengebühr Termine Tag / Uhrzeit. Naturheilkundliche Diagnose- und Therapieformen. 720,-- oder 3 x 255,--

Fachbereich / Dozent/in Studiengebühr Termine Tag / Uhrzeit. Naturheilkundliche Diagnose- und Therapieformen. 720,-- oder 3 x 255,-- Fachbereich / Dozent/in Studiengebühr Termine Tag / Uhrzeit Naturheilkundliche Diagnose- und Therapieformen Irisdiagnose 48 UStd., Reinhold Brusdeilins Traditionelle Harndiagnostik 6 UStd., Reinhold Brusdeilins

Mehr

NEURODYNAMIK dynamische Aspekte des Nervensystems in der Neurorehabilitation

NEURODYNAMIK dynamische Aspekte des Nervensystems in der Neurorehabilitation VERANSTALTUNGSORT Bildungs- und Begegnungsstätte, Schullandheim Wartaweil Wartaweil 45 82211 Herrsching www.wartaweil.de NEURODYNAMIK dynamische Aspekte des Nervensystems in der Neurorehabilitation Zielsetzung

Mehr

AUSBILDUNG WEITERBILDUNG

AUSBILDUNG WEITERBILDUNG AUSBILDUNG WEITERBILDUNG Z UM HEILPRAKTIKER FÜR PSYCHOTHERAPIE I N REFLEXIVER GESPRÄCHSFÜHRUNG I N INTEGRATIVER PSYCHOTHERAPIE Die Ausbildung im Überblick Immer mehr zeigt die gegenwärtige Praxis, dass

Mehr

Veranstaltungen für Naturheilkunde-Berater DNB im 2.Halbjahr 2015

Veranstaltungen für Naturheilkunde-Berater DNB im 2.Halbjahr 2015 Veranstaltungen für Naturheilkunde-Berater DNB im 2.Halbjahr 2015 04.09.2015 Fachtag Phytotherapie mit Heilpflanzensäften Dieser Fachtag ist ausschließlich Fachleuten vorbehalten. Unsere Naturheilkunde-Berater

Mehr

Unsere Ausbildung - Ihr Ja zum Schutz für Kinder. für insoweit erfahrene Fachkräfte (Kinderschutzfachkraft)

Unsere Ausbildung - Ihr Ja zum Schutz für Kinder. für insoweit erfahrene Fachkräfte (Kinderschutzfachkraft) Unsere Ausbildung - Ihr Ja zum Schutz für Kinder für insoweit erfahrene Fachkräfte (Kinderschutzfachkraft) 1 Wir von Adelante begreifen es als eine unserer Aufgaben die Traumatisierungen an Kindern und

Mehr

SonnenGeflecht. Ausbildung im geistigen oder energetischen oder spirituellen Heilen nach den Richtlinien des Dachverband Geistigen Heilen e.v.

SonnenGeflecht. Ausbildung im geistigen oder energetischen oder spirituellen Heilen nach den Richtlinien des Dachverband Geistigen Heilen e.v. - alle Module auf einen Blick... MODUL 1 2 Tage Vermittlung von Grundlagen Was ist Geistiges Heilen? - Einige unterschiedliche Begriffe und Handlungsweisen Selbständig im spirituellen Bereich Teil I -

Mehr

Mikronährstoff-Coach - Kompaktkurs Bis dato Ärzten und Apothekern vorbehalten Fortbildung gem. 63 GuKG

Mikronährstoff-Coach - Kompaktkurs Bis dato Ärzten und Apothekern vorbehalten Fortbildung gem. 63 GuKG Mikronährstoff-Coach - Kompaktkurs Bis dato Ärzten und Apothekern vorbehalten Fortbildung gem. 63 GuKG Kursleiterin: Lisa Ressi, MSc Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester Kompaktkurs: Wurde bis dato

Mehr

ORALE MEDIZIN. Kraniofaziale Orthopädie (CMD) 2. Auflage. Curriculum. Curriculum

ORALE MEDIZIN. Kraniofaziale Orthopädie (CMD) 2. Auflage. Curriculum. Curriculum Curriculum Kraniofaziale Orthopädie (CMD) Eröffnen Sie Ihren Patienten neue Heilungschancen. Von Praktikern für Praktiker. Insgesamt 90 Fortbildungspunkte Curriculum ORALE MEDIZIN Auftakt: 04.07.2014 Grundlagen

Mehr

2012 Buchautor: Visuelle Systematik der Inneren Medizin

2012 Buchautor: Visuelle Systematik der Inneren Medizin Lebenslauf Persönliche Daten Name: Rainer Laskowski Geburtsdatum / -ort: 01.02.73 in Karlsruhe Anschrift: Leopoldstraße 17 76275 Ettlingen Telefon: 07243/1852113 Familienstand: ledig Staatsangehörigkeit:

Mehr

Alternative Medizin und Schulmedizin sind bei uns gleichberechtigt

Alternative Medizin und Schulmedizin sind bei uns gleichberechtigt Alternative Medizin und Schulmedizin sind bei uns gleichberechtigt Für uns ist wichtig, dass Krankheiten geheilt werden und die anfallenden Behandlungskosten unsere Kunden nicht belasten. Wir leisten für

Mehr

Kursbeschreibung Fortbildung zum Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Kursbeschreibung Fortbildung zum Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie Kursbeschreibung Fortbildung zum Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie Seit 1993 gibt es den sektoralen Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie. Nach dem Psychotherapie

Mehr

Naturheilpraxis für Körper, Geist und Seele

Naturheilpraxis für Körper, Geist und Seele Naturheilpraxis für Körper, Geist und Seele Heidi Mehnert Heilpraktikerin Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare Christian Morgenstern Der Körper als Einheit URSACHENFINDUNG URSACHENFINDUNG

Mehr

Die Runde ist auf 12 Teilnehmer pro Abend beschränkt, es gilt die Reihenfolge der schriftlichen Anmeldung.

Die Runde ist auf 12 Teilnehmer pro Abend beschränkt, es gilt die Reihenfolge der schriftlichen Anmeldung. Über den Raum Rhein-Main Ziel: Der Raum Rhein-Main will Coaches einen Raum für Professionalisierung, Austausch, Übung, Intervision und Supervision geben. Rahmen: Der CRRM trifft sich einmal pro Quartal

Mehr

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL IN DER MEDIZIN

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL IN DER MEDIZIN Fortbildungsveranstaltung NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL IN DER MEDIZIN Nürnberg, Deutschland Samstag, 8. Oktober 2005 Mit freundlicher Unterstützung von Programm ab 07.30 Vorsitz: Registration und Frühstück

Mehr

EINLADUNG. 7. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein

EINLADUNG. 7. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein EINLADUNG 7. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie Klinische Immunologie am Rhein Freitag, 22. August bis Samstag, 23. August 2014 Hotel Marriott Johannisstraße

Mehr

AKUPUNKTUR SEMINARE & A-DIPLOM

AKUPUNKTUR SEMINARE & A-DIPLOM AKUPUNKTUR SEMINARE & A-DIPLOM 2015 Aus- & Weiterbildung für Heilpraktiker und Heilpraktikeranwärter Heilpraktiker-Fachschule Nordrhein-Westfalen Akupunktur A-Diplom Der Gesamtkurs Akupunktur mit Abschluss

Mehr

Kursdaten TRISANA Wängi

Kursdaten TRISANA Wängi Kursdaten TRISANA Wängi Ausbildung Schulmedizinisches Wissen 2013-2015 Die Ausbildung Schulmedizinisches Wissen ist modular aufgebaut. Sie umfasst insgesamt 600 Stunden à 60 Minuten Unterrichtszeit. Alle

Mehr

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, spätestens seit Publikation der S3-Leitlinie zur Sedierung in der gastrointestinalen Endoskopie durch die Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen

Mehr

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin 1 / 2006 metaphysisches Autogenes Training Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin Ovelgönner Weg 9 21335 Lüneburg 04131-43704 Heike.Prahl@t-online.de www.heike-prahl.de

Mehr

Emotionale Erste Hilfe für Kleinkinder, Eltern und pädagogische Fachkräfte

Emotionale Erste Hilfe für Kleinkinder, Eltern und pädagogische Fachkräfte R Nr.: 1544 Emotionale Erste Hilfe für Kleinkinder, Eltern und pädagogische Fachkräfte DEM, fotolia. Förderung des Kindeswohls durch körper- und ressourcen-orientierte Methoden DER PARITÄTISCHE HAMBURG

Mehr

Autismus Alltag und Familie

Autismus Alltag und Familie Autismus Alltag und Familie Ein Kurs für Eltern Sie sind Eltern von einem Kind mit Autismus und leben dadurch einen speziellen Alltag. Vielleicht herrscht auch bei Ihnen manchmal das Chaos oder sie kommen

Mehr

Grundkurs 28.-31.1.2015

Grundkurs 28.-31.1.2015 2016 Grundkurs 28.-31.1.2015 ultraschallkurse münchen Grundk u m Ultraschall-Grundkurs, 28. 31. Januar 2016 Ultraschall-Aufbaukurs, 28. April 1. Mai 2016 Ultraschall-Grundkurs, 13. 16. Oktober 2016 Wissenschaftliche

Mehr

Ergänzung der schulmedizinischen Therapie durch kinesiologische Methoden. Ergänzung der schulmedizinischen Therapie durch kinesiologische Methoden

Ergänzung der schulmedizinischen Therapie durch kinesiologische Methoden. Ergänzung der schulmedizinischen Therapie durch kinesiologische Methoden Ergänzung der schulmedizinischen Therapie durch kinesiologische Methoden Monika Dall-Bauernfeind Adresse: Gallneukirchnerstrasse 8, A-4209 Engerwitzdorf,OÖ Mein Weg Touch for Health School Instruktor Indianisch

Mehr

Wundheilung und Ernährung

Wundheilung und Ernährung In Kooperation der WoundConsulting GmbH, der Deutschen Wundakademie und des Mitteldeutschen Wundverbundes Wundheilung und Ernährung Beiträge aus dem Neuen Wundjournal Wound Medicine und Teil eines Basiskurses

Mehr

DIE PLATTFORM. Ärzteplattform OrthomolekularMedizin www.dieplattform.info. Ausbildungsprogramm

DIE PLATTFORM. Ärzteplattform OrthomolekularMedizin www.dieplattform.info. Ausbildungsprogramm DIE PLATTFORM Ausbildungsprogramm Ausbildungsreihe Orthomolekularmedizin in Österreich Orthomolekularmedizin ist die Erhaltung von Gesundheit und Behandlung von Krankheiten durch Substanzen, die primär

Mehr

Einladung. Liebe Kollegen und Kolleginnen,

Einladung. Liebe Kollegen und Kolleginnen, Einladung Liebe Kollegen und Kolleginnen, Zivilisations- und Lebensstil-abhängige Erkrankungen wie Diabetes, HerzKreislauf-Erkrankungen und Karzinome nehmen seit Jahrzehnten weltweit zahlenmäßig zu. Die

Mehr

Ausbildungsprogramm Präventionsarzt (AGeP) 2012

Ausbildungsprogramm Präventionsarzt (AGeP) 2012 Einladung zum Ausbildungsprogramm Präventionsarzt (AGeP) 2012 Eine gemeinsame Initiative der Akademie für Gesundheitsförderung und Prävention e.v. und der Firma DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH EINLADUNG

Mehr

Programm 1. Semester 2015

Programm 1. Semester 2015 Programm 1. Semester 2015 Liebe Tagespflegefamilien, Freunde und Förderer unseres Vereins! Das Jahr 2015 ist ein ganz besonderes für den Tages und Pflegemutter e.v. Leonberg der Verein kommt ins Schwabenalter

Mehr

14. Dresdner Weiterbildungsveranstaltung. "Klinische Strahlenbiologie für Ärzte in der Weiterbildung zum Radioonkologen" Dresden, 18.-21.11.

14. Dresdner Weiterbildungsveranstaltung. Klinische Strahlenbiologie für Ärzte in der Weiterbildung zum Radioonkologen Dresden, 18.-21.11. 14. Dresdner Weiterbildungsveranstaltung "Klinische Strahlenbiologie für Ärzte in der Weiterbildung zum Radioonkologen" Dresden, 18.-21.11.2009 - vorläufiges Programm - Leitung: Prof. Dr. W. Dörr Sekretariat:

Mehr

EINLADUNG. 8. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie VERANSTALTUNGSORT. Klinische Immunologie am Rhein

EINLADUNG. 8. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie VERANSTALTUNGSORT. Klinische Immunologie am Rhein VERANSTALTUNGSORT EINLADUNG Hotel Marriott Johannisstraße 76 80 50668 Köln Tel.: +49 (0) 2 21-94 22 20 Fax.: +49 (0) 2 21-94 22 27 77 Anfahrt 8. Interdisziplinäres Symposium, Dermatologie und Gastroenterologie

Mehr

Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung

Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung 07.-08. Juli 2015 in Hamburg Sensorik Workshops 2015 Sensorik in Produktentwicklung und Konsumentenforschung Inhalt Mit diesem Workshop soll eine Einführung

Mehr

Homöopathie und Schulmedizin sind kein Gegensatz, sie sind komplementär, beide sind füreinander

Homöopathie und Schulmedizin sind kein Gegensatz, sie sind komplementär, beide sind füreinander Ausbildung in Homöopathie (VHS) 2016 2018 Der Lehrgang Die Homöopathie ist eine Erweiterung der klassischen Schulmedizin. Sie stellt den Menschen als Ganzes, als Unteilbares, als Individuum in den Mittelpunkt.

Mehr

Berufsbild dipl. Homöopath/in hfnh staatlich anerkannt vom Kanton Zug

Berufsbild dipl. Homöopath/in hfnh staatlich anerkannt vom Kanton Zug Volkswirtschaftsdirektion Amt für Berufsbildung Berufsbild dipl. Homöopath/in hfnh staatlich anerkannt vom Kanton Zug Die Berufs-, Funktions- und Personenbezeichnungen gelten sinngemäss immer für beide

Mehr

8. KARDIOLOGISCHES SYMPOSIUM

8. KARDIOLOGISCHES SYMPOSIUM SRH KLINIKEN EINLADUNG ZUR FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG DER KLINIK FÜR INNERE MEDIZIN I 8. KARDIOLOGISCHES SYMPOSIUM MITTWOCH, 28. OKTOBER 2015, 17 UHR, RINGBERG-HOTEL, SUHL GRUSSWORT Sehr geehrte Kolleginnen

Mehr

Lebenslauf. Dr. med. Henning W. Woitge. Praxis Dr. Woitge

Lebenslauf. Dr. med. Henning W. Woitge. Praxis Dr. Woitge Lebenslauf persönliche Daten 2 Medizinische Ausbildung 2 Medizinische Weiterbildung 2 Zusätzliche Qualifikationen 3 Wissenschaftliche Erfahrungen und Akademischer Titel 3 Preise und Auszeichnungen 4 Mitgliedschaften

Mehr

Akademie für Immunologie und Darmgesundheit. Aufbauseminar 2016

Akademie für Immunologie und Darmgesundheit. Aufbauseminar 2016 Akademie für Immunologie und Darmgesundheit Aufbauseminar 2016 AKADEMIE SEMINAR Immunologie Präventionsmodell für stille, systemische Inflammation und deren Folgeerkrankungen Immunsystem, Inflammation,

Mehr

Regionales Schmerzzentrum

Regionales Schmerzzentrum Regionales Schmerzzentrum DGS - Göppingen Praxisseminar: Triggerpunkte erkennen und behandeln - exakte Diagnosetechnik ermöglicht rationale Therapieansätze 17. - 19. April 2015 Beginn: Freitag, 18:30 Uhr

Mehr

MIP Ad-Hoc-Kurs Programm 2015

MIP Ad-Hoc-Kurs Programm 2015 Minimal-invasive perkutane Steintherapie Klinischer Workshop MIP Ad-Hoc-Kurs Programm 2015 Satellitensymposium: CME 4 Punkte Klinikworkshop: CME 10 Punkte der Medizinischen Hochschule Hannover, Deutschland

Mehr

Krebsmedizin im Gespräch - was ist heute möglich?

Krebsmedizin im Gespräch - was ist heute möglich? Krebsmedizin im Gespräch - was ist heute möglich? Kongress der Internationalen Gesellschaft für Ganzheitsmedizin (IGGMED) und der Österreichischen Gesellschaft für Onkologie (ÖGO) 2. Oktober - 4. Oktober

Mehr

Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie

Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie Bei Stornierung der Teilnahme bis vier Wochen vor Kursbeginn wird die volle Kursgebühr erstattet, bis zwei Wochen vor Kursbeginn wird die Kursgebühr abzüglich 15% zurückerstattet, bei Absage weniger als

Mehr

Massage-Ausbildung Massage-Praktiker/in. Grundausbildung Massage. Praxis Theorie Anwendung

Massage-Ausbildung Massage-Praktiker/in. Grundausbildung Massage. Praxis Theorie Anwendung Massage-Ausbildung Massage-Praktiker/in Grundausbildung Massage Praxis Theorie Anwendung Inhalt der Ausbildung Inhalt der Ausbildung: In dieser Ausbildung gebe ich mein Wissen und meine Erfahrungen weiter,

Mehr

Ausbildungen. Berufsbegleitende. Hunde. Fit im Job. Kurse. Dipl. SinTakt HundePhysioTrainer

Ausbildungen. Berufsbegleitende. Hunde. Fit im Job. Kurse. Dipl. SinTakt HundePhysioTrainer Berufsbegleitende Ausbildungen Kurse Hundephysiotherapie Tellington - Methode Bewegungslehre Med. Grundwissen u.v.m. Hunde Dipl. SinTakt HundePhysioTrainer Fit im Job Rechtliche und Betriebswirtschaftliche

Mehr

FACHVERBAND DEUTSCHER HEILPRAKTIKER e.v.

FACHVERBAND DEUTSCHER HEILPRAKTIKER e.v. FACHVERBAND DEUTSCHER HEILPRAKTIKER e.v. www.heilpraktiker.org Häufige Fragen zum Heilpraktikerberuf Warum zum Heilpraktiker gehen? Heilpraktiker und Heilpraktikerinnen behandeln ihre Patienten mit bewährten

Mehr

Hörsaal 11.00 Uhr Die Dresden International University Philosophie und Studienangebote Präsidentin der DIU, Professorin Dr. Irene Schneider-Böttcher

Hörsaal 11.00 Uhr Die Dresden International University Philosophie und Studienangebote Präsidentin der DIU, Professorin Dr. Irene Schneider-Böttcher Einladung zum Tag der offenen Türen am 13. Juni 2015 Beginn: Ende: Veranstaltungsort: 11.00 Uhr circa 16.00 Uhr Dresden International University (DIU) Freiberger Straße 37 01067 Dresden Programm des Tages

Mehr

Letschert und Walz HeilpraktikerIn für Psychotherapie

Letschert und Walz HeilpraktikerIn für Psychotherapie Letschert und Walz HeilpraktikerIn für Psychotherapie Die Seele eines anderen Menschen zu berühren, bedeutet immer, heiligen Boden zu betreten (Novalis) Schön...... dass Sie sich für unsere Arbeit und

Mehr

sanita Schule für Massage und physikalische Therapie Löhrstr. 29, 4552 Derendingen, Tel. 032 682 16 27, Fax 032 682 24 30, Mail:info@sanita.

sanita Schule für Massage und physikalische Therapie Löhrstr. 29, 4552 Derendingen, Tel. 032 682 16 27, Fax 032 682 24 30, Mail:info@sanita. Löhrstr. 29, 4552 Derendingen, Tel. 032 682 16 27, Fax 032 682 24 30, Mail:info@sanita.ch Chronologische Kurzübersicht (Details siehe ausführliches WB-Programm) *Tage bzw. Abende/Std. Tag Datum Kurs Dauer*

Mehr

KURSVORSCHAU 2015 / 2016

KURSVORSCHAU 2015 / 2016 Deutsche Akademie für Akupunktur DAA e.v. Führend in der Akupunktur. in Kooperation mit: Europäische Akademie für Traditionelle Chinesische Medizin e.v. Initiative für Medizin ohne Nebenwirkungen e.v.

Mehr

Verhandlungsseminar für Mediatoren

Verhandlungsseminar für Mediatoren Verhandlungsseminar für Mediatoren Leitung: Dr. Hansjörg Schwartz Mediation ist eine zentrale Säule von professionellem, interessenorientiertem Konfliktmanagement. In der Praxis gibt es jedoch ein Verfahren,

Mehr

Gesundheitszentrum und Massageschule

Gesundheitszentrum und Massageschule Gesundheitszentrum und Massageschule Heilpraktiker-Ausbildung mit Dr. Thomas Wolf Intensiv begleitetes Selbststudium Eine gute Basis, um therapeutisch tätig sein zu können, stellt die Heilpraktiker-Ausbildung

Mehr

Universitätskurs Konsiliar-/Liaison- Psychiatrie und Konsiliar-/Liaison- Psychologie

Universitätskurs Konsiliar-/Liaison- Psychiatrie und Konsiliar-/Liaison- Psychologie Universitätskurs Konsiliar-/Liaison- Psychiatrie und Konsiliar-/Liaison- Psychologie UNIVERSITÄTSKURS KONSILIAR-/LIAISON- PSYCHIATRIE UND KONSILIAR-/LIAISON-PSYCHOLOGIE Eine frühzeitige Diagnostik psychischer

Mehr

Homöopathie und Naturheilkunde 2014 Kurs Stuttgart

Homöopathie und Naturheilkunde 2014 Kurs Stuttgart 1. Tag Donnerstag, 27.03.2014 Einführung: Homöopathie und Naturheilkunde; 09.00 09.15 Begrüßung 09.15 11.00 Einführung Historische und Überblick der Homöopathie Rechtliche Grundlage (Arzneimittelgesetz,

Mehr

Obwalden. Quellen. Unterlagen. Obwalden: Quellen / Unterlagen. Akupunktur. Medizinische Massage. Naturheilpraxis. Reflexzonenmassage

Obwalden. Quellen. Unterlagen. Obwalden: Quellen / Unterlagen. Akupunktur. Medizinische Massage. Naturheilpraxis. Reflexzonenmassage Obwalden: Quellen / Unterlagen Obwalden Quellen GesG Gesundheitsgesetz, erlassen am 20. Oktober 1991, Stand am 1. Januar 2011, http://www.lexfind.ch/dta/10593/2/810100.pdf. GesberV Verordnung über Berufe

Mehr

Lungenentzündung gehören Sie zu einer Risikogruppe?

Lungenentzündung gehören Sie zu einer Risikogruppe? copy 11pt Lungenentzündung gehören Sie zu einer Risikogruppe? Wo viele Menschen zusammenkommen, können sie besonders leicht übertragen werden: Die Erreger der Lungenentzündung. Niesen und Husten, ein Händedruck

Mehr

Yogalehrer und Heilpraktiker Die kombinierte Ausbildung

Yogalehrer und Heilpraktiker Die kombinierte Ausbildung Yogalehrer und Heilpraktiker Die kombinierte Ausbildung Kottbusser Damm 68 10967 Berlin +49 (0)30 55 57 82 40 www.medical-yoga.academy info@medical-yoga.academy Medical Yoga Academy Yogalehrer und Heilpraktiker

Mehr

Fortbildungsprogramm. Juli bis Dezember 2014

Fortbildungsprogramm. Juli bis Dezember 2014 Fortbildungsprogramm PROGRAMM FORTBILDUNGEN Juli bis Dezember 2014 Fortbildungsprogramm Liebe Mitarbeitende, für die Monate Juli bis Dezember 2014 gibt es wieder mehrere Fortbildungsangebote für Sie, zu

Mehr

Eröffnung: Praxis für Hypnosetherapie in Brittnau

Eröffnung: Praxis für Hypnosetherapie in Brittnau Eröffnung: Praxis für Hypnosetherapie in Brittnau Am 1. Januar 2016 eröffnete René Meier, dipl. OMNI Hypnosetherapeut (Mitglied bei der National Guild of Hypnosis USA, National Board of Hypnosis Education

Mehr

Inhaltsverzeichnis Veranstaltungen

Inhaltsverzeichnis Veranstaltungen Eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Therapieausbildungen finden Sie ab Seite 2. Inhaltsverzeichnis Veranstaltungen 1. Ab heute gibt s weniger Stress (V 001) 2. Trockene Augen Was kann ich tun?

Mehr

G U. »Setzen Sie Kurs auf Gesundheit« Einladung zum regionalen Fachkongress für betriebliche Gesundheitsförderung»Rückengesundheit und Resilienz«

G U. »Setzen Sie Kurs auf Gesundheit« Einladung zum regionalen Fachkongress für betriebliche Gesundheitsförderung»Rückengesundheit und Resilienz« G U»Setzen Sie Kurs auf Gesundheit«Gesunde Mitarbeiter gesunde Unternehmen Einladung zum regionalen Fachkongress für betriebliche Gesundheitsförderung»Rückengesundheit und Resilienz«Wann: 6. Mai 2015,

Mehr

W E I T E R B I L D U N G

W E I T E R B I L D U N G AVM ARBEITSGEMEINSCHAFT FÜR VERHALTENSMODIFIKATION DVR.NR. 0808032 Vorsitzende der AVM: Dr. Liselotte Mäni Kogler Geschäftsstelle: Roswitha Gangl, Vierthalerstraße 8/2/8, 5020 Salzburg, Tel./ 0043/(0)662/884166

Mehr

WILLKOMMEN BEI LYSOSUISSE

WILLKOMMEN BEI LYSOSUISSE WILLKOMMEN BEI LYSOSUISSE Betroffene von lysosomalen Speicherkrankheiten stehen im Zentrum unserer Aktivitäten. Hauptziel ist eine nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität der Betroffenen. lysosuisse

Mehr

Vorprogramm. Nutraceuticals: Bewährtes und Neues

Vorprogramm. Nutraceuticals: Bewährtes und Neues Vorprogramm Nutraceuticals: Bewährtes und Neues Wiesbaden, Samstag 7. März 2009 Einladung Wir laden Sie herzlich zu unserer nächsten wissenschaftlichen Tagung ein, diesmal in Wiesbaden mit dem Leitthema

Mehr

Emmett-Methode: Die effektive und schnelle Lösung bei körperlichen Beschwerden

Emmett-Methode: Die effektive und schnelle Lösung bei körperlichen Beschwerden Emmett-Methode: Die effektive und schnelle Lösung bei körperlichen Beschwerden Die Emmett-Methode -Die effektive und schnelle Lösung bei körperlichen Beschwerden - Immer mehr Menschen leiden unter stressbedingten

Mehr