Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download ""

Transkript

1

2

3 3

4

5

6

7 7 Inhaltsverzeichnis Manualmedizin 25 Techniken zur Mobilisierung der Schulter Atlastherapie (INOMT)...17 CMD-Therapeut Craniosacrale Osteopathie GK/AK Cyriax - Diplom (INOMT) Embryologie kompakt (ÄMM) Fasziengym und aktive Faszienarbeit Faszientherapie (INOMT) Faszientherapie nach Meyers Faszientherapie KISS Grundkurs KISS Aufbaukurs Knorpelrehabilitation Kopfschmerz/Schwindel Krankengymnastik am Gerät Manipulativmassage nach Dr. Terrier Manuelle Therapie n. biokybernetischem Konzept kurz Manuelle Therapie n. biokybernetischem Konzept lang...41 MT/MRT bei Kindern (INOMT) Manuelle Therapie Sachse Myofasziale Strukturen des CMS Neurolymphatische Reflexpunkte Osteopathie (ÄMM) Positionierung R.E.S.E.T. Kiefer Rolfing EF Schlüsselzonenmassage und Manuelle Therapie Marnitz, GK Schlüsselzonenmassage und Manuelle Therapie Marnitz, AK Schmerz und Ernährung Schmerzphysiotherapie Schmerzsyndrome im Lenden-Becken-Bereich...61 Schmerzsyndrome von Schultergürtel und oberer Extremität Spinale Therapie (INOMT) Sportverletzungen Triggerpunktbehandlung Verkettungssyndrome Viscerale Osteopathie/Viscerale Verkettungen Neurologie Ataxie Basale Stimulation Basiskurs Bausteinreihe Neurorehabilitation Bausteinreihe Neurorehabilitation - obere Extremitäten...74 Bausteinreihe Neurorehabilitation - Feinmotorik Bausteinreihe Neurorehabilitation - Schluckstörungen Bobath GK (Serie 23) Bobath AK Castillo-Morales-Konzept EF Forced Use Gangrehabilitation Gehirn und Schmerzen INN - Integration der Neurodynamik GK INN Physio - Integration der Neurodynamik AK INN Ergo - Integration der Neurodynamik AK Lernbegleitung (nach H. Sonderegger) Medizinische Trainingstherapie in der Neurologie Motorisches Lernen

8 8 Multiple Sklerose Orofaziales System Parkinson Perfetti EF Plastizität des Nervensystems PNF Querschnittpatienten Schreibtraining Spastizität - Therapie von Spastizität Spiegeltherapie Update Neuroreha Basic Atemstimulierende Physiotherapie Babymassage in Kombination mit Handling Elektrotherapie in der AOTR/EAP Lymph-Taping Manuelle Lymphdrainage Manuelle Lymphdrainage Refresher Rheumatologische Physiotherapie: chronische Polyarthritis Rheumatologische Physiotherapie: Morbus Bechterew Spiraldynamik Basic Med Sonderformen der Massage Ayurveda Abhyanga Ayurvedische Fußmassage Gesichtsmassage (Herbal & Stone Visage) Gesichtsreflexzonenmassage/-therapie Handreflexzonenmassage Honigmassage und tibetische Rückenmassage Hot-Stone-Massage Lomi-Lomi-Massage Meridianmassage Ohrreflexzonenmassage/-therapie Traditionelle Thaimassage Yin & Yang Massage Zentrifugalmassage nach Siegel Rehabilitation/Prävention Aerobic-Variationen KddR-Refresher Aqua-Trainer - Lizenz (Basic) KddR-Refresher Bauch-/Rückenkurs KddR-Refresher BeBo - Beckenboden Kursleiter/-in Body-Balance-Pilates -Instructor Entspannungstherapeut Ernährung I - Basislehrgang Ganzheitliche Skoliosebehandlung KddR-Refresher Handrehabilitation in der Physiotherapie Herz-Kreislauf-Trainer Indoor KddR-Refresher Herz-Kreislauf-Trainer Outdoor KddR-Refresher Kinesio-Taping Hebamme Kinesio-Taping Hebamme Kinesio-Taping Hebamme 3 Praxiskurs Kinesio-Taping Hebamme 4 Übungskurs Kinesio-Taping Kiefer Kinesio-Taping Basis Komplexe Wirbelsäulen-Rehabilitation Kursleiter/in Autogenes Training GK/AK...170

9 9 Kursleiter/in Entspannung für Kinder und Jugendliche Kursleiter/in PMR nach Jacobson GK/AK Myofascial Taping Basic - Basiskurs Myofascial Taping PRO: Advanced Professional Myofascial Taping PRO: Neurology Myofascial Taping PRO: Sport/Trauma Myo-Fasziale integrative Therapie - Faszienintegration Nordic Walking Basisausbildung (C-Lizenz) Nordic Walking Basis Refresher Technik Personal Fitness Trainer - Lizenz Pilates für den Rücken KddR-Refresher Pilates - Kleingeräte Workshop I Propriozeptives/Sensomotorisches Training KddR-Refresher Psychologie in der Kommunikation Rücken-Gesundheit Kinder KddR-Refresher Rückenschullehrer Premium KddR SeniorFit KddR-Refresher Stressmanagement GK/AK Training tiefer Rückenmuskulatur KddR-Refresher Weiterführende Entspannungsverfahren Yoga für den Rücken KddR-Refresher Yoga-Kursleiter Ausbildung (Lizenz) Alternative Therapie Ausleitungsverfahren - Schröpfen Bach-Blütentherapie Blutegel/Baunscheidtieren Brain-Gym Fußreflexzonentherapie Heilpraktiker-Ausbildung für Physiotherapeuten Heilpraktiker physio - sektoraler Heilpraktiker Homöopathie - Akute Erkrankungen Irisdiagnose Kinesiologie-Workshop Migräne- u. Kopfschmerzbehandlung Peter-Hess-Klangmassageausbildung Peter-Hess-Klangmassage Workshop Phytotherapie Schmerz- und Narbentherapie Schüßler-Salze Shiatsu TCM - Traditionelle Chinesische Medizin TCM - Traditionelle Chinesische Medizin in der Physiotherapie Wirbelsäulenarbeit nach Dorn und Breuss Allgemein Vorwort... 3 Tabelle Zulassung Organisatorisches AVB Dozentenverzeichnis Kinderbetreuung im ADMEDINO Kindergarten Fortbildungspflicht Postkarte Anmeldeformular Lageplan Anfahrtsbeschreibung Kontakt/Impressum

10 10 NEU! NEU! NEU! NEU! Kurs Manualmedizin FP zugelassen Ä PT E HP LP MA SP UA EPP STU 25 Techniken zur Mobilis. der Schulter x x x x x Atlastherapie (INOMT) x x x CMD-Therapeut x x x x x x Craniosacrale Osteopathie GK, GK 2, AK x x Cyriax-Diplom (INOMT) x x Embryologie kompakt (ÄMM) x x Fasziengym x x x x x Faszientherapie der INOMT x x x Faszientherapie nach Myers x x x x Faszientherapie (Typaldos) x x x x x x x KISS GK/AK x x x Knorpelrehabilitation x x x Kopfschmerz/Schwindel x x x x x KG Gerät (INOMT) x Manipulativmassage nach Dr. Terrier x x x x x MT n. d. biokybernetischen Konzept (INOMT) x MT/MRT bei Kindern (INOMT) x x (x) MT (ÄMM) x Myofasziale Strukturen d. CMS x x x x x x Neurolymphatische Reflexpunkte x x x x x x Osteopathie (ÄMM) x Positionierung x x x x x x x R.E.S.E.T. Kiefer x x x x x x Rolfing EF x x x x Schlüsselzonenmassage und Manuelle Therapie nach Dr. Marnitz GK x x x x x x Schlüsselzonenmassage und Man. Therapie nach Dr. Marnitz AK x x x x x x Schmerz und Ernährung x x x x Schmerzphysiotherapie x NEU! NEU! NEU! NEU! Schmerzsyndrom Lende-Becken-Bein x x x x Schmerzsyndrom Schultergürtel, ob. Extr. x x x x Spinale Therapie n. Mc Kenzie (INOMT) x x x x x Sportverletzungen (ÄMM) x x x Triggerpunktbehandlung x x x x x x x Verkettungssyndrome x x x x x x Viscerale Osteopathie/-Verkettung x x x

11 11 NEU! zugelassen Kurs FP Ä PT E HP LP MA SP UA EPP STU NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! Neurologie Ataxie x x x x Basale Stimulation Basiskurs x x x x x Baustein Neuroreha: ob. Extremitäten x x x Baustein Neuroreha: Training Feinmotor. x x x Baustein Neuroreha: Schluckstörung/Faz. x x x x x Bobath GK (Serie 23) x x Bobath AK (ob. Extr. + Schultergürtel) x x Castillo-Morales-Konzept EF x x x x Forced Use x x x x NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! Gangreha i. d. Neuro / Geriatrie x x x x Gehirn und Schmerzen x x x x x x x x INN - Integration d. Neurodynamik GK x x INN - Physio AK x INN - Ergo AK x Lernbegleitung als gef. Interaktion x x x x x x MTT in der Neurologie x x x x x Motorisches Lernen x x x x x x x x x x Multiple Sklerose x x x x Orofaziales System x x x x x x x x x Parkinson x x x x x Perfetti EF x x x Plastizität des Nervensystems x x x x x x x x x x PNF x Querschnittpatienten x x Schreibtraining x x Spastizität - Therapie v. Spastizität x x x x x x Spiegeltherapie x x x x x Update Neuroreha x x x x x Basic Atemstimulierende Physiotherapie x x x x Heb. Babymassage / Handling / Babyturnen x x x x Elektrotherapie in der AOTR/EAP x x Lymph-Taping x x x MLD KPE / MLD Refresher x x x Rheuma: chron. Polyarthritis x x x x Rheuma: Morbus Bechterew RS-Refr. x x x x Spiraldynamik Basic med x x x x

12 12 Kurs FP zugelassen Ä PT E HP LP MA SP UA EPP STU Sonderformen der Massage Ayurveda Abhyanga x x x x NEU! NEU! Ayurvedische Fußmassage x x x x x x Gesichtsmassage Herbal- & Stone-Visage x x x x x Gesichtsreflexzonenmassage / -therapie x x x x x x Handreflexzonenmassage x x x x x x x Honig-Massage/Tibetische Massage x x x x Hot-Stone-Massage x x x x x x Lomi-Lomi-Massage x x x x Meridianmassage x x x x Ohrreflexzonenmassage/-therapie x x x x x x x Traditionelle Thaimassage x x x x Yin & Yang Massage x x x x x x Zentrifugalmassage x x x Rehabilitation/Prävention Aerobic-Variationen KddR-Refresher x x x x x x x NEU! Aqua-Trainer-Lizenz KddR x x x Bauch-/Rückenkurs KddR-Refresher x x x x x x x BeBo -Kursleiter Beckenboden x x x x x x Body Balance Pilates Instrukt. KddR-Refr. x x x x x Entspannungstherapeut x x x x x x x x x Ernährung 1 Basis x x x x x Ganzheitl. Skoliosebehand. KddR-Refr. x x x Handreha in der Physiotherapie x Herz-KL-Trainer Indoor KddR-Refresher x x x x x NEU! NEU! Herz-KL-Trainer Outdoor KddR-Refr. x x x x x Kinesio Hebamme 1-4 x x xheb. NEU! Kinesio Kiefer x x x x x Kinesio-Taping (Basis) x x x x x x x Komplexe WS-Rehabilitation x x x KL Autogenes Training x x x x KL Entspannung Kinder/Jugendliche x x x x KL PMR nach Jacobson x x x x x x x x x Myofascial Taping: Basic x x x x x x x x Myofascial Taping: Advanced x x x x x x x x Myofascial Taping: Neurology x x x x x x x x Myofascial Taping: Sport Perf. / Trauma x x x x x x x x x Myofasziale Integration / Faszienintegr. x x x x x x x x

13 13 Kurs Rehabilitation/Prävention FP zugelassen Ä PT E HP LP MA SP UA EPP STU Nordic Walking Basis KddR-Refresher x x x x x Nordic Walking Basis (Refresher) x x x x x NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! Personal-Fitness-Trainer (Lizenz) x x Pilates für den Rücken KddR-Refr. x x x x Pilates-Kleingeräte-Workshop (Lizenzverl.) x x x Propriozep. sensom. Training KddR-Refr. x x x x x Psychologie in der Kommunikation x x x x x x x x x Rücken Gesundheit Kinder KddR-Refr. x x x x x x x Rückenschullehrer Premium KddR x x x x x x x Seniorfit KddR-Refresher x x x x Stressmanagement GK/AK x x x x x x x x x Training tiefer Rückenmuskeln KddR-Refr. x x x x x x x x Weiterführende Entspannungsverfahren x x x x x x x x x Yoga für den Rücken KddR-Refresher x x x x x x Yoga-Kursleiter-Ausbildung (Lizenz) x x x x Alternative Therapie Ausleitungsverfahren Schröpfen x x x x x Bach-Blütentherapie x x x x Blutegel/Baunscheidtieren x x Brain Gym x x x x x Fußreflexzonentherapie x x x x x Heilpraktiker-Ausbildung f. PT x (x) Heilpraktiker physio - sektoraler HP x Homöopathie: Akute Erkrankungen x x x x Irisdiagnose x x x x NEU! Kinesiologie-Workshop x x x x x x Migräne- u. Kopfschmerzbehandlung x x x x x Peter-Hess-Klangmassage x x x x x x x NEU! Peter-Hess-Klangmassage-Workshop x x x x x x x Phytotherapie x x x Schmerz- und Narbentherapie x x x x x Schüßler-Salze x x x Shiatsu x x x NEU! NEU! TCM (Akupunktur, Moxa, Zunge, Puls) x (x) x (x) TCM /PT (Akupr., Tuina, Schröpfen, Moxa) x x x x WS-Arbeit n. Dorn und Breuss GK, AK x x x x x x x x Ä = Ärzte PT = Physiotherap. E = Ergotherap. HP = Heilpraktiker LP = Logopäden MA = Masseure SP = Sportlehrer UA = u.a. med. Personal FP = Fortbildungspunkte EPP = Erzieher, Pädagogen, Psychologen STU = Studenten PT 5./6. Semester

14

15 Manualmedizin 15

16 16 25 Techniken zur Mobilisation der Schulter Der größte Teil der Pathologien an der Schulter spielt sich primär in den periartikulären Strukturen ab, zum Beispiel Degeneration der Rotatorenmanschette mit konsekutiven Impingementsyndrom. Die Schule der Manuellen Therapien hat deshalb zunehmend Weichteiltechniken neben den translatorischen Gleitmobilisationen in ihr Behandlungskonzept mit einfließen lassen (wie z. B. deep friction Techniken, fasciale Techniken). Gleichzeitig findet eine Mobilisation statt, die diese Strukturen zusätzlich dehnt bzw. zugänglich macht. Dieses Behandlungsprinzip ist der Manipulativmassage nach Dr. Terrier verwandt, aber auch aus anderen Funktionsmassagen (Evjenth) bekannt. Durch die Massagereize wird eine Schmerzhemmung und schonende Mobilisierung erreicht Index: SK15 1. Tag Uhr 2. Tag Uhr Bayreuther Straße Chemnitz 19 UE / 19 FP 185,00 EUR Die Roll-Gleit-Mobilisationen sollen die gestörte Biomechanik wiederherstellen und das Bewegungsausmaß erhalten oder erweitern. Insgesamt stehen ca. 25 komplexe Handgriffe für die verschiedenen Strukturen und Bewegungsrichtungen zur Verfügung. Den Hauptteil des Kurses bilden die praktischen Übungen dieser Handgriffe, welche ein eigenes Behandlungskonzept darstellen. Diese Techniken finden Anwendung bei allen schmerzhaften und/ oder hypomobilen Krankheitsbildern an der Schulter (wie z.b. konservativen Behandlungen von Impingement oder Insertionstendopathien/Rupturen, postoperativ nach Cuff-Rupturen, Humerusfrakturen, Gelenkersatz). Michael Meier, Physiotherapeut, Instructor (IAFM) Ärzte, Physio- und Ergotherapeuten, Masseure und anderes medizinisches Personal BEACHTE: Vorbildung in manueller Therapie wäre wünschenswert, aber nicht Bedingung. Funktionelle Anatomie-Kenntnisse vorausgesetzt! Inhalt auch als Lehrvideo / DVD erhältlich. 19 FP

17 17 Atlastherapie Ein neurophysiologisches Behandlungskonzept zur Beeinflussung von Störungen im Bereich Atlas-Axis-Occiput. Der erste Halswirbel als Schlüsselsegment kann bei Patienten extreme Probleme verursachen. Durch die Atlastherapie wird das Kiefergelenk, die Körperstatik und -motorik, der Spannungszustand der Muskulatur, die Funktion der inneren Organe sowie die nervale Steuerung des Gewebes beeinflusst. anatomische Grundlagen, die hochzervikale Muskulatur biomechanische Aspekte der Funktionseinheit Kopfgelenke neurophysiologische Grundlagen, Störfelder der oberen HWS Wirkungsweise der Atlastherapie Palpation und Befunderhebung funktionelle Untersuchung und Interpretation, Differentialdiagnostik spezifische Behandlungstechniken des Atlas durale, craniale, manuelle Techniken, Augenfazilitation, myofasziale Techniken Index: ATL15 1. Tag Uhr 2. Tag Uhr Augustusburger Straße Chemnitz 18 UE / 18 FP 180,00 EUR Axel Steilen, Lehrteam INOMT Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Masseure 18 FP

18 18 CMD-Therapeut Neuro-muskulo-skelettales Patientenmanagement bei craniomandibulärer Dysfunktion (CMD) CMD 1 (Basis): Strukturelle und funktionelle Therapie für Kliniker - Primären und sekundären Störungen des Kiefersystems auf der Spur - Ein Kurs für Kliniker Die Kenntnis um die klinische Relevanz von Kieferstörungen nimmt im physiotherapeutischen Arbeitsalltag stetig zu. Ziel des Kurses ist es, eine funktionelle Unterscheidung der multikausalen Problematik treffen zu können und die vorhandenen Begleitfaktoren in die Therapie zu integrieren. Es werden standardisierte Untersuchungstechniken demonstriert und mögliche Herangehensweisen unter dem Aspekt eines modernen Clinical Reasoning Prozesses aufgezeigt. Die therapeutischen Behandlungsstrategien reichen von artikulären Techniken aus der Manuellen Therapie über Weichteiltechniken der Massage bis zu Triggertherapie, Faszientechniken und Techniken aus dem PNF Konzept. Einen wesentlichen Aspekt der Kiefertherapie stellt die funktionelle Eigenbeübung des Patienten dar. Teil 1 - Basis: Index: CMD115 Teil 2 - Aufbaukurs: Index: CMD215 Teil 3 - Aufbaukurs: Index: CMD Uhr Bayreuther Straße Chemnitz 16 UE / 16 FP pro Teil 180,00 EUR Teil 1 (Basis) 225,00 EUR je Teil 2 und 3 (AK) Theoretische Grundlagen über die topografische und funktionelle Anatomie, Biomechanik, Kiefergelenk assoziierte Pathologien und die Physiologie der Wundheilung liefern die fundierten Hintergründe für eine erfolgreiche und effektive Therapie. Die Inhalte dieses Kieferkurses sind nicht ausschließlich auf die klassischen Kieferpatienten ausgerichtet, sondern die Untersuchungs- und Behandlungstechniken können auch effektiv an Patienten mit einer potentiell vermuteten Kieferstörung bei führender HWS, BWS oder Schulter-Problematik oder auch bei Kopfschmerzpatienten eingesetzt werden. Bei primären TMG Störungen ist die Kieferregion (artikulär, muskulär oder neural) direkt betroffen. Sekundäre TMG Störungen zeichnen sich durch eine andere primär führende Symptomatik (z.b. Kopfschmerzen, Nackenprobleme etc.) aus, bei denen die Kieferregion jedoch ein beitragender oder unterhaltender Faktor sein kann. Weiterführende Kurse CMD 2 (Aufbaukurs): Erweitertes Patientenmanagement - Einfluss des Halteapparates und differenzierende Untersuchung und Behandlung der angrenzenden Gelenkkomplexe anatomisch-funktionelle Verknüpfungen TMG HWS, BWS und Schultergürtel differenzierende Untersuchungstechniken

19 19 Untersuchungs-, und Behandlungstechniken in kombinierten Ausgangsstellungen Schienentherapie bei CMD - multidisziplinäre Zusammenarbeit mit der Zahnmedizin die sterno-symphysale Belastungshaltung und funktionelle Zusammenhänge bei CMD Oberes gekreuztes Syndrom und funktionelle Beeinflussung bei CMD Diskusproblematiken CMD 3 (Aufbaukurs): Spezialisierungswochenende Kopf-, Gesichtsschmerz + Schwindel/ Tinnitus bei CMD, Einfluss des Nervensystems und des knöchernen Cranium Klassifikation von Kopfschmerzen im Kontext CMD Schmerzquellen der TMG Region bei Kopfschmerzen Gesichtsschmerzen: Einteilung und Untersuchung Schwindel und Tinnitus: Ätiologie, Epidemiologie und Pathogenese Modelle im Kontext CMD knöcherner Schädel: Untersuchung und manuelle Behandlungstechniken neurale Anatomie und Therapie Behandlung in kombinierten Ausgangsstellungen (in neuraler Vorlagerung) Kay Bartrow, Physiotherapeut, Buchautor von Physiotherapie am Kiefergelenk, Übeltäter Kiefergelenk, Untersuchen und Befunden in der Physiotherapie Ärzte, Zahnärzte, Kieferorthopäden, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Masseure, Heilpraktiker BEACHTE: Bitte zum Kurs mitbringen: Winkelmesser, Lineal 30 cm, Handtuch, Zahnputzartikel Die Kursteile sind einzeln buchbar. Das Zertifikat CMD-Therapeut wird nach Absolvierung aller 3 Teile erteilt. 48 FP

20 20 Craniosacrale Osteopathie Als eine der großen Richtungen in der komplementären Medizin bekommt die Osteopathie einen immer festeren Platz in der Gesundheitsfürsorge. Die Grundidee, den Körper und seine Funktionen aus mechanischer Sicht zu betrachten und zu behandeln, hat zu vielen erstaunlichen Folgen und Erfolgen geführt. Die Osteopathie betrachtet den menschlichen Körper als Einheit. Unter normalen Umständen befinden sich dabei alle Funktionskreisläufe des Organismus im Gleichgewicht. Die Struktur bestimmt die Funktion! Dies ist eine der wichtigsten Grundlagen des Lebens und der osteopathischen Philosophie von Dr. A. T. Still. Durch das von seinem Schüler Dr. Sutherland entwickelte craniosacrale Konzept wird mit Hilfe von Kenntnissen in Anatomie, Physiologie sowie im Bereich der praktischen Arbeit durch den Aufbau der Sensibilität für die spezifischen Palpationen, Tests und Normalisierungen die Fähigkeit erarbeitet, Funktionsstörungen und Bewegungseinschränkungen im cranio-spino-sacralen System zu erkennen und zu behandeln. Dies gibt dem menschlichen Körper die Grundlage, selbstregulierend sein individuelles Funktionsgleichgewicht wieder zu finden. Wir bieten diese Kursreihe zur craniosacralen Osteopathie sowohl als Einstieg in die osteopathische Denkweise und dem daraus entstehenden Therapieansatz, als auch als eine eigenständige Fortbildung an. Das Fundament bildet die Osteopathie von Andrew Taylor Still und in dessen Folge die Arbeiten von Dr. W. G. Sutherland. Teil 1 - Grundkurs: Index: COS115 Teil 2 - Grundkurs: Index: COS215 Aufbaukurs: Index: COSA15 1. bis 3. Tag Uhr 4. Tag Uhr Augustusburger Straße Chemnitz 33 UE / 33 FP pro Teil 420,00 EUR pro Kursteil Grundkurs Teil 1: Im ersten 4-tägigen Grundkurs werden die Grundlagen der Schädelknochenanatomie sowie deren Bewegungen als Voraussetzung des Ertastens des craniosacralen Rhythmus vermittelt. Kernpunkt ist die Entwicklung der Sensibilität für die Bewegung als auch deren Abweichungen und Einschränkungen. Die zentrale Gelenkebene des Systems, die Synchondrosis sphenobasilaris, und die Haltesysteme im craniospinosacralen Umfeld, die so genannten reziproken Spannungsmembranen, werden spezifisch erklärt und in die Behandlung eingefügt. Grundkurs Teil 2: Im zweiten Grundkurs geht es um eine Erweiterung der Sensibilität. Eine neue Handanlage ermöglicht hierbei neue Bewegungsanalysen. Ergänzend kommen jetzt das Flüssigkeitssystem (Liquor cerebro-spinalis) und das Sacrum dazu. Auch hier steht die Praxis im Vordergrund und die Kursteilnehmer lernen, auf allen vier speziellen Ebenen den Rhythmus wahrzunehmen und gegebenenfalls zu beeinflussen. Gezeigt wird zudem die Arbeit mit zwei Therapeuten an einem Patienten, was die Möglichkeiten des Behandelns um eine interessante Variante erweitert.

21 21 Aufbaukurs: Das Os sphenoidale in Verbindung mit dem Viscerocranium mit seinen Komponenten: den Augenhöhlen, den Nasenhöhlen und der Mundhöhle. Embryologische Anatomie und den sich daraus ergebenden Bewegungsanalysen werden diesen sensiblen Teil des Craniums ins Gesamtkonzept holen und den Kursteilnehmern wird gezeigt, wie die erlernten Prinzipien hier umgesetzt werden können. Vom Os occipitale aus geht es hier um die Verbindung zum Os temporale, insbesondere das Foramen jugulare. Weiter geht es in den Körper über die zu beschreibenden Diaphragmata. Das hier im besonderen Maße notwendige Verständnis der embryologischen Anatomie wird ein Kursschwerpunkt und der Eintritt in die Körperebenen verknüpft auf ideale Weise die Kenntnisse aus den Grundkursen mit dem neu erlernten Wissen. Jürgen Lambrecht, Physiotherapeut, Osteopath oder Heribert Lang, Physiotherapeut, Osteopath Ärzte, Physiotherapeuten BEACHTE: Grundkurs Teil 1 und Teil 2 sind nur zusammen buchbar! Aufbaukurs nach GK 1 und 2 absolvierbar. 66 FP

22 22 Cyriax - Diplom Weichteiltherapie nach Dr. J. Cyriax Für Absolventen der Manuellen Therapie nach dem INOMT-Konzept besteht die Möglichkeit in einem 5-tägigen Kurs das Cyriax-Diplom zu absolvieren. Der Kurs kann frühestens nach dem Teil E 2 belegt werden. Querfriktionen, Dekontraktionen, Quermobilisationen, Dehnungen, Weichteilbehandlungen Triggerpunktbehandlung Index: CY Uhr Bayreuther Straße Chemnitz 50 UE / 50 FP 465,00 EUR Lehrteam der INOMT Physiotherapeuten, Heilpraktiker mit MT Abschluss INOMT oder in MT Ausbildung INOMT nach Teil E 2 BEACHTE: TN mit bereits absolviertem MT- Abschluss erhalten nach Kursende das Zertifikat: Cyriax-Therapeut TN ohne MT Abschluss erhalten nach Kursende eine vorläufige TN- Bestätigung und werden innerhalb Ihrer MT- Prüfung mit Prüfungsthemen bzgl. Cyriax geprüft. Nach erfolgreich bestandener MT- Prüfung erhalten sie das zusätzliche Cyriax- Zertifikat. 50 FP

23 23 Embryologie kompakt in Zusammenarbeit mit der ÄMM Berlin e. V. Durch ein gutes Verständnis der Embryologie des Menschen werden anatomische und klinische Zusammenhänge leichter zugänglich. Schwerpunkte bilden die funktionelle Neuroanatomie mit den Hirnnerven, die sensomotorischen Systeme, das vegetative Nervensystem und die räumliche Organisation des Thorax und Abdomens. Es erfolgt die logische Verknüpfung mit manuellen/ osteopathischen Untersuchungs- und Behandlungstechniken Uhr Augustusburger Straße Chemnitz 8 UE / 8 FP 140,00 EUR Dr. med. Ekkehard Geipel, Referent der ÄMM Berlin e. V. Ärzte, Physiotherapeuten BEACHTE: Ärzteseminar Berlin (ÄMM) e. V. Köpenicker Straße 48/49 (DAZ) Berlin Tel Fax: FP

24 24 NEU! Fasziengym und aktive Faszienarbeit Faszien lieben es, gedrückt, geschoben, gezogen und verdreht zu werden Die Faszienbehandlung in der Physiotherapie hat in den letzten Jahren aufgrund der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse massiv an Bedeutung gewonnen. Dazu zählen neben der manuellen Behandlung auch die aktive Faszienarbeit mit Eigenübungsund Gruppenprogrammen. Dieser Kurs ist in erster Linie praktisch orientiert und umfasst neben Hands-on Techniken viele Übungen, die solitär in der Gruppe oder in der Einzelbehandlung eingesetzt werden können. Das aktuelle Wissen aus der Faszienforschung wird in praktischen Übungen verwirklicht Index: FAG15 1. Tag Uhr 2. Tag Uhr 3. Tag Uhr Augustusburger Straße Chemnitz 26 UE / 26 FP 330,00 EUR Theoretische Inhalte: Grundlagenwissen zur Embryologie und Aufbau von Faszien Neues aus der Faszienforschung, Faszienverlauf, Biomechanik und Wechselwirkung von Faszienketten, Fehlfunktionen und Kompensationsmuster, Risikoscreening für fasziale Behandlungen Praktische Inhalte/Training für das Bindegewebe: Befundung, Hands-on Techniken mit und ohne Hilfsmittel, Einblick in die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten mit Schwerpunkt - Fasziengymnastik für Therapie und Präventionsgruppen, geeignete Hilfsmittel und Trainingsgeräte, Eigenübungen, Erarbeitung einer Übungsabfolge für eine oder mehrere Faszienketten als Gruppen- oder Partnerarbeit Techniken: Release, Stretching, Rebounding Elasticity, Sensory Refinement Kursziel: Breites Behandlungspektrum für die Faszienbehandlung als Einzelbehandlung und in der Gruppe Lehrteam Fasziengym/Steffi Bräuer, Peter Hildebrand, Günter Lehmann Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Heilpraktiker, Masseure, Sport- und Gymnastiklehrer 26 FP

25

26 26 Faszientherapie der INOMT Das Fasziendistorsionsmodell (FDM) ist ein anatomisches Konzept, in dem die Ursache für Schmerzen und Bewegungseinschränkungen auf spezifische pathologische Veränderungen der Faszien/des Bindegewebes zurückgeführt werden. Faszien findet man überall im menschlichen Körper. Dieses körperweite Netzwerk erhält die strukturelle und funktionelle Integrität, das heißt es sorgt dafür, dass die Teile des Körpers zu einem Ganzen zusammengefügt sind und zusammenarbeiten. Faszien spielen eine wesentliche Rolle bei hämodynamischen, biochemischen und trophischen Prozessen und bilden eine Matrix für die interzelluläre Kommunikation. Sie haben eine entscheidende Funktion bei der Abwehr des Körpers gegen Krankheitserreger und sind Wirkungsstätte der Immunabwehr. Nach Verletzungen bilden Faszien die Grundlage für den Heilungsprozess des Gewebes. Stephen Typaldos, der Urheber des Fasziendistorsionsmodells, beschrieb 6 grundverschiedene Distorsionsstörungen in den Faszien. Teil I: Index: FDM115 Teil II: Index: FDM Uhr Bayreuther Straße Chemnitz 45 UE / 45 FP je Kursteil 495,00 EUR (inklusive Kursskript) je Kursteil Die Faszien-Dysfunktions-Methode der INOMT verwendet mehr als 50 Techniken, die durch ein ganzheitliches Konzept verbunden werden. In gewohnt professioneller Art vermittelt das INOMT-Team diese neue Methode. Diagnostik Erkennen der Fasziendistorsion Betrachtung komplexer Verletzungen und Schmerzzustände Anwendung und Techniken der Fasziendistorsions- Methode Bestätigung des Befundes durch sofortige Veränderung der Symptome Lehrteam INOMT Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Masseure BEACHTE: Die Kursteile sind nur zusammen belegbar. 90 FP

27

28 28 NEU! Faszientherapie nach Myers Faszientherapie nach T. W. Myers Funktionsstörungen myofaszialer Leitbahnen erkennen und behandeln In den letzten Jahren gewinnt das Bindegewebe allgemein eine größere Bedeutung für all diejenigen, die sich mit ihm beschäftigen. Besonders das Fasziensystem nimmt eine spezifische Rolle ein. Nach Myers verbindet fasziales Gewebe jede Zelle mit jeder anderen Zelle des Körpers. Er nennt drei Systeme der Informationsverarbeitung im menschlichen Körper: das Flüssigkeitsnetz, das nervale Netz und das faserige Netz. Myers schildert den prinzipiellen Faszienverlauf am Körper, dessen Konsequenz für Haltung und Bewegung und dessen pathogenetische Bedeutung bei funktioneller Störung. Störungsketten und deren globale Auswirkungen werden an einigen Beispielen erläutert. Abgeleitet davon werden Behandlungsmöglichkeiten unterschiedlicher Art (Triggerpunkt-Relaxation, unterschiedliche Mobilisationstechniken, Techniken aus der Faszientherapie) aufgezeigt, die, primär örtlich wirkend, in der Lage sind, den Gesamtkörper zu harmonisieren. Teil 1: Index: FAM115 Teil 2: Index: FAM Tag Uhr 2. Tag Uhr Bayreuther Straße Chemnitz 14 UE /14 FP je Teil 240,00 EUR je Teil Referenten der ÄMM Berlin e. V.: Prof. Dr. med. Joachim Buchmann, FA f. Orthopädie, Manuelle Medizin/Osteopathie Dr. med. Marina Heidrich, FÄ f. Orthopädie, Manuelle Medizin/Osteopathie Ärzte, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, u. a. med. Personal BEACHTE: Teile sind auch einzeln buchbar Teilnehmer/innen aus den Vorjahren können Teil 2 zusätzlich belegen 28 FP

29 29 Faszientherapie unter Berücksichtigung des Fasziendistorsionsmodells nach Typaldos Faszien: Aufgaben - Störungen - Behandlung unter besonderer Berücksichtigung des Fasziendistorsionsmodells nach Typaldos Typaldos war in wesentlichen Teilen seines beruflichen Wirkens in den USA als osteopathisch orientierter Notarzt tätig. Auf dieser Erfahrungsbasis entwickelte er sein so genanntes Fasziendistorsionsmodell. Dieses beschreibt sechs fasziale Störsituationen, entweder traumatischer Genese oder als Folge von Dysbalance-Zuständen des Bewegungssystems, auf jeden Fall aber mit charakteristischem Zustandsbild und - eine Besonderheit der Beobachtungen und Erfahrungen von Typaldos - mit störtypischen Körpersprachebildern des Patienten bei der Schilderung der unterschiedlichen klinischen Syndrome Index: FA15 Samstag Uhr Sonntag Uhr Bayreuther Straße Chemnitz 14 UE / 14 FP 240,00 EUR Es ergeben sich auf diese Weise Verbindungen zum Schulterschmerz, zur Epicondylopathie, zur Sprunggelenksdistorsion, um nur einige Beispiele von vielen zu nennen. Die Behandlung für die einzelnen Distorsionsformen ist jeweils unterschiedlich, allerdings immer manuell und höchst effektiv. Referenten der ÄMM Berlin e. V.: Prof. Dr. med. Joachim Buchmann, FA f. Orthopädie, Manuelle Medizin/Osteopathie Dr. med. Marina Heidrich, FÄ f. Orthopädie, Manuelle Medizin/Osteopathie Ärzte, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, u. a. med. Personal, Studenten 5./6. Semester BEACHTE: Abschluss in Manuelle Therapie ist nicht notwendig! 14 FP

Der beste Weg die Zukunft vorauszusagen, ist sie zu gestalten WISSEN IN BESTFORM

Der beste Weg die Zukunft vorauszusagen, ist sie zu gestalten WISSEN IN BESTFORM 3 VORWORT Der beste Weg die Zukunft vorauszusagen, ist sie zu gestalten (unbekannt) 2014 wird ein spannendes Fortbildungsjahr - wir begrüßen Sie in unseren beiden Geschäftsstellen in der Bayreuther Str.

Mehr

Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind (Henry Ford)

Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind (Henry Ford) 3 VORWORT Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind (Henry Ford) Herzlich Willkommen zu unserem Weiterbildungsprogramm MED 2016 für Ärzte, Therapeuten und Pflegepersonal.

Mehr

Schlüsselregionen. Kraniosakrales System. Kiefer- und Kopfgelenke. Schultergürtelregion. Thorakolumbaler Übergang Viszerales System

Schlüsselregionen. Kraniosakrales System. Kiefer- und Kopfgelenke. Schultergürtelregion. Thorakolumbaler Übergang Viszerales System Kraniosakrales System Kiefer- und Kopfgelenke Schultergürtelregion Thorakolumbaler Übergang Viszerales System Lenden-Becken- Hüftregion Füße Schlüsselregionen mit Erfolg in Balance bringen Der Referent

Mehr

VORWORT. Die Zeit verwandelt uns nicht - sie entfaltet uns nur. (China) Unsere Vision: WISSEN IN BESTFORM

VORWORT. Die Zeit verwandelt uns nicht - sie entfaltet uns nur. (China) Unsere Vision: WISSEN IN BESTFORM VORWORT Die Zeit verwandelt uns nicht - sie entfaltet uns nur. (China) Herzlich Willkommen in Chemnitz - der Stadt der Moderne! Ständige Weiterentwicklung, Bewegung und Innovation gaben dem neu gestalteten

Mehr

CRAFTA Kurse. Was ist CRAFTA? Ziele der CRAFTA

CRAFTA Kurse. Was ist CRAFTA? Ziele der CRAFTA CRAFTA Kurse Was ist CRAFTA? Das praktische und klinische Interesse an der kraniomandibulären und -fazialen Region nahm bei Physio- und Manualtherapeuten, aber auch bei Logopäden und Zahnärzten in den

Mehr

VORWORT. Egal wie weit der Weg ist, man muss den ersten Schritt tun. (Mao Tse Tung) WISSEN IN BESTFORM:

VORWORT. Egal wie weit der Weg ist, man muss den ersten Schritt tun. (Mao Tse Tung) WISSEN IN BESTFORM: VORWORT Egal wie weit der Weg ist, man muss den ersten Schritt tun. (Mao Tse Tung) Diesen ersten Schritt haben wir vor 10 Jahren getan, mit unserer Idee und der Vision hier in Chemnitz ein Weiterbildungszentrum

Mehr

Unser Angebot für Ihre Gesundheit

Unser Angebot für Ihre Gesundheit Praxis für Osteopathie und Physiotherapie Unser Angebot für Ihre Gesundheit Geschenkgutscheine erhältlich! Wir möchten Sie einladen zu einem kleinen Rundgang der Ruhe, Entspannung und Heilung. Neben allen

Mehr

>> osteopathie marion wolter >> heilpraktikerin

>> osteopathie marion wolter >> heilpraktikerin >> osteopathie marion wolter >> heilpraktikerin Die Geschichte der Osteopathie Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt der Arzt A.T. Still eine ganzheitliche manuelle Medizin. Auf der Grundlage genauer Beobachtung,

Mehr

PHYSIO- THERAPIE IM KÖNIG-LUDWIG-HAUS ORTHOPÄDISCHE KLINIK KÖNIG-LUDWIG-HAUS WÜRZBURG

PHYSIO- THERAPIE IM KÖNIG-LUDWIG-HAUS ORTHOPÄDISCHE KLINIK KÖNIG-LUDWIG-HAUS WÜRZBURG PHYSIO- THERAPIE IM KÖNIG-LUDWIG-HAUS ORTHOPÄDISCHE KLINIK KÖNIG-LUDWIG-HAUS WÜRZBURG Individuelle Physiotherapie Im König-Ludwig-Haus behandelt die Physiotherapie alle Patienten während ihres stationären

Mehr

Kursprogramm 2016 Massageschule Bodyfeet Muttenz

Kursprogramm 2016 Massageschule Bodyfeet Muttenz Kursprogramm 2016 Massageschule Bodyfeet Muttenz Überblick Kurstitel: Klassische Massage Fuss Reflexzonen-Massage Datum: laufender Beginn laufender Beginn 3 Top Griffe für eine einfache Rücken-/Nackenmassage

Mehr

OSTEOPATHIE. Goethestr. 4 78333 Stockach Tel.: 07771 / 877 858. www.osteopathie-hasenfratz.de HEILPRAKTIKER

OSTEOPATHIE. Goethestr. 4 78333 Stockach Tel.: 07771 / 877 858. www.osteopathie-hasenfratz.de HEILPRAKTIKER OSTEOPATHIE HEILPRAKTIKER Goethestr. 4 78333 Stockach Tel.: 07771 / 877 858 www.osteopathie-hasenfratz.de Was ist Osteopathie? Die Osteopathie gehört in den Bereich der Manuellen Medizin, d.h. sowohl Diagnostik

Mehr

Craniosacral Therapie. Die Kraft aus der Stille

Craniosacral Therapie. Die Kraft aus der Stille Craniosacral Therapie Die Kraft aus der Stille Herzlich willkommen Bruno Kapfer Craniosacral Therapeut Cranio Suisse Fünf Tibeter Trainer, Berater, Jurist Präsident Cranio Suisse Vorstandsmitglied OdA

Mehr

Curriculum Physiotherapie bei CMD

Curriculum Physiotherapie bei CMD Curriculum Physiotherapie bei CMD Konzeption: Gemeinsames Curriculum Thema, Ziel und Zielgruppe Die Ursachen der craniomandibulären Dysfunktion sind vielfältig. Nach aktuellem Wissensstand tragen nicht

Mehr

Strukturierte curriculare Fortbildung Osteopathische Verfahren

Strukturierte curriculare Fortbildung Osteopathische Verfahren Strukturierte curriculare Fortbildung Osteopathische Verfahren 1. Auflage Berlin, September 2013 Aktualisierte Fassung 11.02.2015 (elearning-anteil bei Blended Learning) Herausgeber: Bundesärztekammer

Mehr

Kursdaten TRISANA 2015/2016

Kursdaten TRISANA 2015/2016 Kursdaten TRISANA 2015/2016 Inhaltsverzeichnis Seite Ausbildung Klassische Massage (M1 - M4) 2 Ausbildung Fussreflexzonenmassage (FRZ A - FRZ B) 4 Weiterbildungen Fussreflexzonenmassage Ausbildung Manuelle

Mehr

UNSERE REITERSPRECHSTUNDE FÜR SIE UND IHR PFERD ABLAUF DER BEHANDLUNG

UNSERE REITERSPRECHSTUNDE FÜR SIE UND IHR PFERD ABLAUF DER BEHANDLUNG UNSERE REITERSPRECHSTUNDE FÜR SIE UND IHR PFERD ABLAUF DER BEHANDLUNG Reiter und Pferd stellen sich bei einem gemeinsamen Behandlungstermin vor. Die Behandlung findet auf dem Gelände und in den Räumlichkeiten

Mehr

Praxis für Physiotherapie, Ergotherapie und Prävention

Praxis für Physiotherapie, Ergotherapie und Prävention Barrierefreie Praxis Praxis für Physiotherapie, Ergotherapie und Prävention Geborgen in kompetenter Hand...ein Motto, das uns antreibt! Physio- u. Ergotherapie sind heute aus den Möglichkeiten der modernen

Mehr

Ohr-Akupunkt-Massage (=OAM) Eine Therapie, die Ihre Behandlungsmöglichkeiten bereichern wird!

Ohr-Akupunkt-Massage (=OAM) Eine Therapie, die Ihre Behandlungsmöglichkeiten bereichern wird! Ohr-Akupunkt-Massage (=OAM) Eine Therapie, die Ihre Behandlungsmöglichkeiten bereichern wird! OAM 1. Teil 20 Unterrichtseinheiten, Die Ohr-Akupunkt-Massage wirkungsvoll im Therapiealltag einsetzen zu können.

Mehr

Physiotherapie. Bewegung ein Grundbedürfnis

Physiotherapie. Bewegung ein Grundbedürfnis Physiotherapie Bewegung ein Grundbedürfnis Inhaltsverzeichnis Einleitung 1 Ziele der Therapie 2 Leistungsangebot der Physiotherapie 3 Fachbereiche der Physiotherapie am Kantonsspital Münsterlingen 7 Wichtige

Mehr

Gesund sein. Gesund werden. Gesund bleiben.

Gesund sein. Gesund werden. Gesund bleiben. Gesund sein. Gesund werden. Gesund bleiben. Physiotherapie am Savignyplatz Willkommen in unserer Praxis Von Manueller Therapie und Lymphdrainage über Massage, Akupressur und Fango bieten wir ein weites

Mehr

Physikalische Therapie

Physikalische Therapie Simbach. Pfarrkirchen. Eggenfelden Physikalische Therapie Stationär und ambulant Im Mittelpunkt steht der Mensch. Stationär und ambulant Behandlungsschwerpunkt Physikalische Therapie Hoch qualifiziert.

Mehr

Praxis Laubengeiger. Naturheilkunde Physiotherapie. Gesundheit und Wohlbefinden durch Naturheilkunde und Physiotherapie

Praxis Laubengeiger. Naturheilkunde Physiotherapie. Gesundheit und Wohlbefinden durch Naturheilkunde und Physiotherapie Naturheilkunde Physiotherapie Gesundheit und Wohlbefinden durch Naturheilkunde und Physiotherapie Anke Laubengeiger Heilpraktikerin Physiotherapeutin Meine Praxis Mein Konzept Da sich Organe und Strukturen

Mehr

Staatsbad Nenndorf. Heilmittelpreisliste & Präventionskurse. Reichtum ist viel, Zufriedenheit ist mehr, Gesundheit ist alles!

Staatsbad Nenndorf. Heilmittelpreisliste & Präventionskurse. Reichtum ist viel, Zufriedenheit ist mehr, Gesundheit ist alles! Staatsbad Nenndorf Heilmittelpreisliste & Präventionskurse Reichtum ist viel, Zufriedenheit ist mehr, Gesundheit ist alles! Diese Felder müssen von Ihrem Arzt ausgefüllt werden! Rezept-Ausstellungs-Datum

Mehr

NEURODYNAMIK dynamische Aspekte des Nervensystems in der Neurorehabilitation

NEURODYNAMIK dynamische Aspekte des Nervensystems in der Neurorehabilitation VERANSTALTUNGSORT Bildungs- und Begegnungsstätte, Schullandheim Wartaweil Wartaweil 45 82211 Herrsching www.wartaweil.de NEURODYNAMIK dynamische Aspekte des Nervensystems in der Neurorehabilitation Zielsetzung

Mehr

Therapiezentrum. Nakaten & Kollegen. Osteopathische Therapie. Therapiezentrum

Therapiezentrum. Nakaten & Kollegen. Osteopathische Therapie. Therapiezentrum Therapiezentrum Nakaten & Kollegen Osteopathische Therapie Therapiezentrum Osteopathische Therapie Osteopathische Therapie - die Hilfe gegen Schmerzen Neben dem Schwerpunkt Manuelle Therapie führt unser

Mehr

Schmerzende Schultern

Schmerzende Schultern Schmerzende Schultern Fortbildung SVA Sektion Zürich/Glarus Universitätsspital Hörsaal Ost, 13.04.16 Linda Dyer, Physiotherapeutin FH Ziele Sie kennen die anatomischen Besonderheiten der Schulter. Sie

Mehr

[massage] & [therapie] MAG. ASTRID TRETTENBREIN

[massage] & [therapie] MAG. ASTRID TRETTENBREIN [massage] & [therapie] MAG. ASTRID TRETTENBREIN MEINE BEHANDLUNGEN Heilmassage Klassische Massage Lymphdrainage Triggerpunkt-Therapie Marnitz-Therapie Bindegewebs- & Segmentmassage Fußreflexzonenmassage

Mehr

RehaCity Basel. Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB

RehaCity Basel. Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB RehaCity Basel Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB Willkommen in der RehaCity Basel An sechs Tagen der Woche bieten wir Ihnen auf rund 400 m 2 optimale

Mehr

FOI. 1. Aktuelles. Liebe FOI`ler, 1. Aktuelles 2. INOMT Diplom Osteopathie Ausbildung 3. Spezialkurs 4. Schlussgedanken

FOI. 1. Aktuelles. Liebe FOI`ler, 1. Aktuelles 2. INOMT Diplom Osteopathie Ausbildung 3. Spezialkurs 4. Schlussgedanken 2015 Newsletter 2 Ausbildungsinstitut für Funktionelle Osteopathie und Integration Papenwiese 7 49733 Haren 0049(0)5932/7353430 Liebe FOI`ler, 1. Aktuelles 2. INOMT Diplom Osteopathie Ausbildung 3. Spezialkurs

Mehr

Prävention & Rehabilitation durch Bewegung & Entspannung

Prävention & Rehabilitation durch Bewegung & Entspannung jgesundheits. '..; " ld*l»a*l»o*g ; ;w H.-S. Reichel Dr. med. M. Schuck W. Seibert Dr. E. Hatzelmann Dr. G. Helmer Die Wirbelsäule Prävention & Rehabilitation durch Bewegung & Entspannung Inhaltsverzeichnis

Mehr

Regionales Schmerzzentrum

Regionales Schmerzzentrum Regionales Schmerzzentrum DGS - Göppingen Praxisseminar: Kopfschmerz und Bewegungssystem - Wege aus dem Diagnose- und Therapie-Labyrinth 4. bis 6. September 2015 Beginn: Freitag, 18:30 Uhr Ende: Sonntag,

Mehr

Craniosacral Therapie

Craniosacral Therapie Craniosacral Therapie Herzlich willkommen Ihre Craniosacral Therapeutin Cranio Suisse Ihr Craniosacral Therapeut Cranio Suisse Craniosacral Therapie Ist eine Methode der Komplementär Therapie Eignet sich

Mehr

Physiotherapie im Naturheilzentrum Crüwellhaus

Physiotherapie im Naturheilzentrum Crüwellhaus Physiotherapie im Naturheilzentrum Crüwellhaus Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen Überblick über mein Behandlungsspektrum verschaffen. Für individuelle Anfragen sprechen Sie mich an unter:

Mehr

Handgriffe. Reinhard Juen. Staatlich geprüfter med. Heilmasseur. Heilmasseur Reinhard Juen, Tel.0650/4292129

Handgriffe. Reinhard Juen. Staatlich geprüfter med. Heilmasseur. Heilmasseur Reinhard Juen, Tel.0650/4292129 Handgriffe RJ Reinhard Juen Staatlich geprüfter med. Heilmasseur Hand anlegen Klassische Massage und Marnitz - Therapie Mit der klassischen Massage, sowie der Marnitz Therapie (Sonderform) wird der gesamte

Mehr

KONSERVATIVE ORTHOPÄDIE MANUELLE

KONSERVATIVE ORTHOPÄDIE MANUELLE KONSERVATIVE ORTHOPÄDIE MANUELLE MEDIZIN bei schmerzhaften Störungen des Stütz- und Bewegungsapparates Klinische Diagnostik Therapie Prävention Lehrgang im Auftrag des Wiener Krankenanstaltenverbundes

Mehr

Kompaktausbildung zum/r Biofeedbacktherapeut/in

Kompaktausbildung zum/r Biofeedbacktherapeut/in Curriculum Kompaktausbildung zum/r Biofeedbacktherapeut/in (Stand: Dez 2015) Europäische Biofeedback-Akademie, 2015 1 Inhalt Vorwort... 3 Kompakt-Ausbildung Biofeedbacktherapie... 4 Übersicht der Seminarmodule...

Mehr

Naturheilpraxis Sabine Herz

Naturheilpraxis Sabine Herz Naturheilpraxis Sabine Herz In der Dell 41 66424 Homburg An Interessierte Homburg, 17. Dezember 2014 Exklusive Wirbelsäulentherapie Kopfschmerzen, Migräne, Übelkeit, Magen-, Herz-, Rücken- oder Knieschmerzen.

Mehr

www.praxisjosenhans.de

www.praxisjosenhans.de www.praxisjosenhans.de Wir sind spezialisiert auf Beseitigung von - Rückenbeschwerden aller Art - Spannungskopfschmerz - Tinnitus - Gelenkschmerzen - Muskelverspannungen Nachbehandlung von - Brustkrebsoperationen

Mehr

Fortbildungskatalog. Ausgabe 1 2016. Fort- und Weiterbildungen für. Therapie- und Gesundheitsberufe Masseure und med. Bademeister Physiotherapeuten

Fortbildungskatalog. Ausgabe 1 2016. Fort- und Weiterbildungen für. Therapie- und Gesundheitsberufe Masseure und med. Bademeister Physiotherapeuten Fortbildungskatalog Ausgabe 1 2016 Fort- und Weiterbildungen für Therapie- und Gesundheitsberufe Masseure und med. Bademeister Physiotherapeuten Fortbildung Zukunft! Fort- und Weiterbildungen bei PCL Ihr

Mehr

KURSTERMINE. September - Oktober 2015. 1.) Grundkurs: Fußreflexzonenmassage und Chinesische Medizin

KURSTERMINE. September - Oktober 2015. 1.) Grundkurs: Fußreflexzonenmassage und Chinesische Medizin KURSTERMINE September - Oktober 2015 1.) Grundkurs: Fußreflexzonenmassage und Chinesische Medizin zur Erhaltung der eigenen Gesundheit durch die RWO-SHR Gesundheitsmethode Theorie: Ursprung und Herkunft

Mehr

Cunamed Haus für Naturheilkunde Ausbildungstermine

Cunamed Haus für Naturheilkunde Ausbildungstermine Cunamed Haus für Naturheilkunde Ausbildungstermine Cunamed -Cranio-Sacrale-System-Therapie (CCSST) Grundausbildung (Kurse I bis IV) Kurs I Mittwoch - Samstag: 9.00-18.00 Uhr 09.03.16-12.03.16 (Gruppe März

Mehr

Vortrag über Traditionelle Chinesische Medizin

Vortrag über Traditionelle Chinesische Medizin Vortrag über Traditionelle Chinesische Medizin incl. Geheime Anwendungen Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin. Was beinhaltet TCM, was kann ein Therapeut damit heilen oder ins Gleichgewicht

Mehr

Kontakt zu Rhythmus und Struktur

Kontakt zu Rhythmus und Struktur Folie 1: Cranio suisse St. Gallen 2008 Schweizerische Gesellschaft für Craniosacral Therapie Société Suisse de Thérapie Craniosacrale Associazione Svizzera per la Terapia Craniosacrale Referent cranio

Mehr

Inhalt. 7 Liebe Leserinnen und Leser

Inhalt. 7 Liebe Leserinnen und Leser Inhalt 7 Liebe Leserinnen und Leser 11 Rheumatische Erkrankungen 12 Rheuma eine Volkskrankheit 14 Therapie 26 Eine rundum gesunde Ernährung 31 Wie Sie die Tabellen nutzen können 33 Rheuma-Ampel 4 Rheumatische

Mehr

Berufliche Möglichkeiten in der TCM in Österreich

Berufliche Möglichkeiten in der TCM in Österreich Berufliche Möglichkeiten in der TCM in Österreich Andrea Zauner-Dungl Grundsätzliches Arzt Medizinisch krank & gesund MTD Physio, Ergo, Diät,.. Gesundheits- berufe DGKS Med./Heil-Mass Gewerblich gesund

Mehr

Im Mittelpunkt steht der Mensch. Über die Naturheilpraxis von Katrin Gerhard. Wie sie denkt, arbeitet und warum.

Im Mittelpunkt steht der Mensch. Über die Naturheilpraxis von Katrin Gerhard. Wie sie denkt, arbeitet und warum. Im Mittelpunkt steht der Mensch. Über die Naturheilpraxis von Katrin Gerhard. Wie sie denkt, arbeitet und warum. Mir geht es nicht um das bloße Kurieren von Symptomen. Es geht um die Ursachen. Und wie

Mehr

1.1. Epidemiologie der CMD

1.1. Epidemiologie der CMD Inhalt 1. Definition... 2 1.1. Epidemiologie der CMD... 3 1.1. Ätiologie der CMD... 4 2. Hintergrund... 5 3. Einleitung... 6 3.1. Was ist Osteopathie?... 6 3.2. Zusammenhang zum Kiefer... 7 4. Beschreibende

Mehr

Faszien. Wie das Bindegewebe in der modernen Medizin neu entdeckt wird. Was ist das Besondere? Was ist schon altbekannt? Was ist neu?

Faszien. Wie das Bindegewebe in der modernen Medizin neu entdeckt wird. Was ist das Besondere? Was ist schon altbekannt? Was ist neu? Faszien Wie das Bindegewebe in der modernen Medizin neu entdeckt wird Was ist das Besondere? Was ist schon altbekannt? Was ist neu? WAS SIND FASZIEN? Alle Bindegewebsstrukturen des menschlichen Organismus,

Mehr

bewegen erkunden entwickeln Kindertherapiezentrum Pädiatrisches Therapiezentrum

bewegen erkunden entwickeln Kindertherapiezentrum Pädiatrisches Therapiezentrum Ambulantes Zentrum bewegen erkunden entwickeln Kindertherapiezentrum Pädiatrisches Therapiezentrum Das ambulante Kindertherapiezentrum Pädiatrisches Therapiezentrum (PTZ) Im Pädiatrischen Therapiezentrum

Mehr

Individuelle Prozessbegleitung Klassische Massage Fussreflexzonen Massage Shiatsu Systemisch Spirituelle Aufstellungsarbeit

Individuelle Prozessbegleitung Klassische Massage Fussreflexzonen Massage Shiatsu Systemisch Spirituelle Aufstellungsarbeit «Nutze wodurch du gehst, dann hast du verstanden, wozu es war!» Individuelle Prozessbegleitung Klassische Massage Fussreflexzonen Massage Shiatsu Systemisch Spirituelle Aufstellungsarbeit Renata Minder-Chimenti

Mehr

Kursdetails. 250,- (inkl. MwSt.) BDC-Sonderpreis. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt.

Kursdetails. 250,- (inkl. MwSt.) BDC-Sonderpreis. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt. EXKLUSIVES KURSANGEBOT für BDC Mitglieder und medizinisches Personal Kinesiologisches Tapen by K-Active Japanisches Know-How gepaart mit europäischer Innovation Kursdetails GRUNDKURS (Basiskurs) zu BDC

Mehr

Ordinationsgemeinschaft Dr. Marietta und Thomas Ghamarian www.drghamarian.at Tel: 0732750875

Ordinationsgemeinschaft Dr. Marietta und Thomas Ghamarian www.drghamarian.at Tel: 0732750875 Ordinationsgemeinschaft Dr. Marietta und Thomas Ghamarian www.drghamarian.at Tel: 0732750875 Kindermanualmedizin was ist das? Ein Kindermanualmediziner ist ein Arzt, der mindestens 5 Jahre lang eine abgeschlossene

Mehr

Vorwort. Verena Steinbruch

Vorwort. Verena Steinbruch Vorwort Wir begrüßen Sie herzlich bei MediPhys Jena. MediPhys Jena bietet Ihnen Fort- und Weiterbildungen in medizinischen- und physiotherapeutischen Bereichen. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie

Mehr

Thera. Therapeuten-Verzeichnis Wiesloch, Walldorf + Umgebung. www.therawiewa.de

Thera. Therapeuten-Verzeichnis Wiesloch, Walldorf + Umgebung. www.therawiewa.de Thera Therapeuten-Verzeichnis Wiesloch, Walldorf + Umgebung www.therawiewa.de www.physio-verband.de Bei dem Therapeutenverbund Wiesloch/Walldorf und Umgebung e.v. TheraWieWa handelt es sich um ein Netzwerk,

Mehr

RehaCity Basel. Ambulantes Rehabilitations- und Therapiezentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB

RehaCity Basel. Ambulantes Rehabilitations- und Therapiezentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB RehaCity Basel Ambulantes Rehabilitations- und Therapiezentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB Willkommen in der RehaCity Basel An sechs Tagen der Woche bieten wir Ihnen auf rund 400 m 2 optimale

Mehr

DER ERSTE HALSWIRBEL, GENANNT ATLAS, AUFLIEGEND AUF DEM ZWEITEN HALSWIRBEL (AXIS)

DER ERSTE HALSWIRBEL, GENANNT ATLAS, AUFLIEGEND AUF DEM ZWEITEN HALSWIRBEL (AXIS) DER ERSTE HALSWIRBEL, GENANNT ATLAS, AUFLIEGEND AUF DEM ZWEITEN HALSWIRBEL (AXIS) Die Ausgangslage Haben Sie gewusst, dass der oberste Halswirbel - der Atlas - bei fast allen Menschen in einer Rotationsfehlstellung

Mehr

Ausgleichende Punkt- und Meridian- Massage

Ausgleichende Punkt- und Meridian- Massage Patienteninformation Ausgleichende Punkt- und Meridian- Massage energetische Therapie für angewandte Verband e.v. Herausgeber: Verband für angewandte energetische Therapie e.v. Internationale Therapeutenvereinigung

Mehr

akt i ita t r a i n i n g t h e r a p i e WIR L(i)EBEN BEWEGUNG

akt i ita t r a i n i n g t h e r a p i e WIR L(i)EBEN BEWEGUNG akti ita training therapie WIR L(i)EBEN BEWEGUNG Wir über uns Willkommen im akti ita Das Gesundheitszentrum akti ita besteht aus einer Praxis für Physiotherapie und einem Bereich für Gesundheitstraining,

Mehr

Seit über 25 Jahren sind wir für sie da!

Seit über 25 Jahren sind wir für sie da! Seit über 25 Jahren sind wir für sie da! Am 1. März 1989 eröffnete Jutta Schmidt die Praxis für Physiotherapie in Meudt in der Kirchstr. 19. Nach anderthalb Jahren waren die Räumlichkeiten schon zu klein

Mehr

Physikalische Therapie Krankengymnastik Massage. Die Bothfelder Praxis: Qualität und Kompetenz. Physikalische Therapie Krankengymnastik Massage

Physikalische Therapie Krankengymnastik Massage. Die Bothfelder Praxis: Qualität und Kompetenz. Physikalische Therapie Krankengymnastik Massage Physikalische Therapie Krankengymnastik Massage Die Bothfelder Praxis: Qualität und Kompetenz Physikalische Therapie Krankengymnastik Massage Willkommen Kompetent beraten, erfolgreich behandelt: Herzlich

Mehr

Stationäre Schmerztherapie

Stationäre Schmerztherapie Stationäre Schmerztherapie Chronische Schmerzen können biologische, psychologische oder soziale Ursachen haben. Deshalb bieten wir in unserer stationären Schmerztherapie eine ganzheitliche, multimodale

Mehr

Inhaltsverzeichnis. www.tfz.de. Zertifikatskurse: Sonstige Kurse: Hier einige Gründe, die nächste Fortbildung bei uns zu besuchen:

Inhaltsverzeichnis. www.tfz.de. Zertifikatskurse: Sonstige Kurse: Hier einige Gründe, die nächste Fortbildung bei uns zu besuchen: Kursprogramm 2015 Inhaltsverzeichnis Zertifikatskurse: Bobath Erwachsene KG-Gerät Manuelle Lymphdrainage Manuelle Therapie S. 3 S. 4 S. 5 S. 6-7 Schulterschmerz-Seminar Skoliose-Therapie Triggerpunkttherapie

Mehr

Regionales Schmerzzentrum

Regionales Schmerzzentrum Regionales Schmerzzentrum DGS - Göppingen Praxisseminar: Triggerpunkte erkennen und behandeln - exakte Diagnosetechnik ermöglicht rationale Therapieansätze 17. - 19. April 2015 Beginn: Freitag, 18:30 Uhr

Mehr

Kinderchiropraktik. Kiss Syndrom

Kinderchiropraktik. Kiss Syndrom Warum ist Kinderchiropraktik so wichtig? Kinderchiropraktik Welches Kind spielt nicht gerne? Irgendwann stürzt jedes Kind einmal mehr oder weniger stark. Dadurch können auch bei so kleinen Kindern schon

Mehr

Kopfschmerzen, Rückenschmerzen... Warum zum Zahnarzt?

Kopfschmerzen, Rückenschmerzen... Warum zum Zahnarzt? Kopfschmerzen, Rückenschmerzen... Warum zum Zahnarzt? Funktionsstörung und Kiefergelenkschmerz Situation, Beschwerdebild - wie kommt es, dass ich diese Broschüre in Händen halte Wenn Sie häufig Kopfschmerzen,

Mehr

Start der Physiotherapieausbildung für Hund und Pferd am 13.7. 2013

Start der Physiotherapieausbildung für Hund und Pferd am 13.7. 2013 Start der Physiotherapieausbildung für Hund und Pferd am 13.7. 2013 Informationen zur Ausbildung Voraussetzung für die Teilnahme o Grundkenntnisse der Tieranatomie und Pathologie sind von Vorteil, aber

Mehr

Aufatmen Gesundheit. Durchatmen. Gesundheit. Entfaltung. Neustart. Wachsen. Orientierung. Kraft schöpfen. Entfaltung. ArrangementsPersönlichkeit

Aufatmen Gesundheit. Durchatmen. Gesundheit. Entfaltung. Neustart. Wachsen. Orientierung. Kraft schöpfen. Entfaltung. ArrangementsPersönlichkeit DurchatmenWohlbefinden Neustart Orientierung Wachsen ArrangementsPersönlichkeit Orientierung Aufatmen Durchatmen 2016 Preise, Arrangements, Kurse 2016 Informationen für Ihren Aufenthalt Arrangements 1

Mehr

Physiotherapie Bezirk Andelfingen

Physiotherapie Bezirk Andelfingen Physiotherapie Bezirk Andelfingen WOW Fitness Physiotherapie Thurtalstrasse 38, 8450 Andelfingen Tel.: 052 202 02 00; 079 279 70 60, Fax:052 202 02 44, Email:physio.aerne@bluewin.ch Erreichbarkeit: Lucienne

Mehr

Programm 2015/16. Fortbildungen für Physiotherapeuten, Krankengymnasten und Masseure

Programm 2015/16. Fortbildungen für Physiotherapeuten, Krankengymnasten und Masseure FORTBILDUNGSZENTRUM HAGEN Programm 2015/16 Fortbildungen für Physiotherapeuten, Krankengymnasten und Masseure Inhalt afa - applied fascial adjustment... 4 Akupunkt Massage nach Penzel... 4 Akupunkturpunkte

Mehr

Seminarkalender. Dorn-Therapie und Breuss-Massage für Hunde. Hundpferdkatz Vierbeiner Praxis Ines Stahlheber Ulfaer Straße 20 63667 Nidda

Seminarkalender. Dorn-Therapie und Breuss-Massage für Hunde. Hundpferdkatz Vierbeiner Praxis Ines Stahlheber Ulfaer Straße 20 63667 Nidda Hundpferdkatz Vierbeiner Praxis Ines Stahlheber Ulfaer Straße 20 63667 Nidda (0152) 52767034 www.hundpferdkatz.de hundpferdkatz@arcor.de Seminarkalender Dorn-Therapie und Breuss-Massage für Hunde Was ist

Mehr

Fortbildungsübersicht 2016 Landesverband Bayern

Fortbildungsübersicht 2016 Landesverband Bayern Fortbildungsübersicht 2 Landesverband Bayern Der Deutsche Verband für Physiotherapie Landesverband Bayern e.v. bietet Ihnen ein umfangreiches Kursangebot an. Bitte informieren Sie sich über unser aktuelles

Mehr

QUalität seit 2000. Medizinische Trainingstherapie Medizinisches Fitnesstraining Sport-/Physiotherapie Heilmassage. www.reha-fit.

QUalität seit 2000. Medizinische Trainingstherapie Medizinisches Fitnesstraining Sport-/Physiotherapie Heilmassage. www.reha-fit. Institut für QUalität seit 2000 professionell & individuell Willkommen im Reha-Fit Hans Beham Eigentümer DGKP, FPA, ST, HM, PT MSc Neuroorthopädie i.a. Tel. 07238 / 3631 Ursula Beham Eigentümerin Office

Mehr

Schulmedizin und Naturheilkunde im Dialog. Tina Marx-Böhm, 06.02.07

Schulmedizin und Naturheilkunde im Dialog. Tina Marx-Böhm, 06.02.07 Schulmedizin und Tina Marx-Böhm, 06.02.07 Agenda Vorstellung Schulmedizin und Naturheilkunde Naturheilkundliche Therapieverfahren und Osteopathie Beispiele aus der Praxis 2 Vorstellung Tina Marx-Böhm,

Mehr

sanita Schule für Massage und physikalische Therapie Löhrstr. 29, 4552 Derendingen, Tel. 032 682 16 27, Fax 032 682 24 30, Mail:info@sanita.

sanita Schule für Massage und physikalische Therapie Löhrstr. 29, 4552 Derendingen, Tel. 032 682 16 27, Fax 032 682 24 30, Mail:info@sanita. Löhrstr. 29, 4552 Derendingen, Tel. 032 682 16 27, Fax 032 682 24 30, Mail:info@sanita.ch Chronologische Kurzübersicht (Details siehe ausführliches WB-Programm) *Tage bzw. Abende/Std. Tag Datum Kurs Dauer*

Mehr

KURSE nach Bundesländern S. 3

KURSE nach Bundesländern S. 3 Herzlich willkommen! KURSE nach Bundesländern S. 3 Wir sind in 13 von 16 Bundesländern vertreten. Schauen Sie gleich mal nach, welche Fort- und Weiterbildungsangebote wir in Ihrer Nähe anbieten. Wir freuen

Mehr

WEITERBILDUNG 2015. Muskeln, Gelenke und Wirbelsäule erfolgreich behandeln! SIWF/FMH-Fähigkeitsausweis «Manuelle Medizin (SAMM)»

WEITERBILDUNG 2015. Muskeln, Gelenke und Wirbelsäule erfolgreich behandeln! SIWF/FMH-Fähigkeitsausweis «Manuelle Medizin (SAMM)» WEITERBILDUNG 2015 SIWF/FMH-Fähigkeitsausweis «Manuelle Medizin (SAMM) Muskeln, Gelenke und Wirbelsäule erfolgreich behandeln! Die Schweizerische Ärztegesellschaft für Manuelle Medizin SAMM bietet eine

Mehr

Fort- und Weiterbildungen im BS Bremen e.v.

Fort- und Weiterbildungen im BS Bremen e.v. Die im bisherigen Katalog enthaltene Ausschreibung von MTT 2. Kraft-Ausbildungen musste leider wegen geänderter Anerkennungsrichtlinien für MTT aus dem Angebot gestrichen werden. Eine weitere Anerkennung

Mehr

Privatklinik Jägerwinkel am Tegernsee. Marianowicz Zentrum für Diagnose & Therapie in München

Privatklinik Jägerwinkel am Tegernsee. Marianowicz Zentrum für Diagnose & Therapie in München Zeit für Gesundheit Zwei Zentren eine Philosophie In den medizinischen Einrichtungen von Marianowicz Medizin fühlen wir uns diesem Versprechen zutiefst verpflichtet: gleich ob im Zentrum für Diagnose &

Mehr

Physiotherapie im Überblick

Physiotherapie im Überblick Physiotherapie im Überblick UNSER THERAPIEANGEBOT Physiotherapie im Überblick Das Ziel jeder physiotherapeutischen Behandlung ist es, die körperliche Leistungsfähigkeit von Patientinnen und Patienten möglichst

Mehr

Emmett-Methode: Die effektive und schnelle Lösung bei körperlichen Beschwerden

Emmett-Methode: Die effektive und schnelle Lösung bei körperlichen Beschwerden Emmett-Methode: Die effektive und schnelle Lösung bei körperlichen Beschwerden Die Emmett-Methode -Die effektive und schnelle Lösung bei körperlichen Beschwerden - Immer mehr Menschen leiden unter stressbedingten

Mehr

Physiotherapie. Programm für Kondition und Lebensqualität

Physiotherapie. Programm für Kondition und Lebensqualität Physiotherapie Programm für Kondition und Lebensqualität Die Kasse zahlt! Folgende Leistungen stehen Ihnen als Kassenpatient unter genau definierten Bedingungen zu: Rezeptleistungen Physiotherapie Manuelle

Mehr

Physiotherapie nach erworbener Hirnschädigung

Physiotherapie nach erworbener Hirnschädigung NeuroInfo MERKBLATT OKTOBER 2012 Hinweise für Betroffene, Angehörige und Interessierte Physiotherapie nach erworbener Hirnschädigung Herausgeber : Neuronales Netzwerk Deutsche Stiftung für Menschen mit

Mehr

EROP Deklaration zur Osteopathie 2008

EROP Deklaration zur Osteopathie 2008 EROP Deklaration zur Osteopathie 2008 Präambel: Das Europäische Register für Osteopathische Ärzte (EROP) hat sich zur Aufgabe gesetzt, die Konzeption und Bedeutung der Osteopathie für die Gesundheitssysteme

Mehr

Osteopathie. Ein integratives Behandlungskonzept

Osteopathie. Ein integratives Behandlungskonzept Osteopathie Ein integratives Behandlungskonzept Was ist Osteopathie? Wer denkt schon an eine längst ausgeheilte Verstauchung im Fußgelenk, wenn er über die Ursache immer wiederkehrender Kopfschmerzen grübelt?

Mehr

GESUNDHEITSZENTRUM TEUCHERN. Entdecken Sie Ihr Leben neu. Prävention Physiotherapie Fitness Ernährung Entspannungstraining Rehabilitation

GESUNDHEITSZENTRUM TEUCHERN. Entdecken Sie Ihr Leben neu. Prävention Physiotherapie Fitness Ernährung Entspannungstraining Rehabilitation Entdecken Sie Ihr Leben neu Ihr ganz persönlicher Weg zu mehr Vitalität und Lebensfreude GESUNDHEITSZENTRUM TEUCHERN Prävention Physiotherapie Fitness Ernährung Entspannungstraining Rehabilitation GESUNDHEIT

Mehr

Zu allen nachfolgend aufgeführten Therapiemethoden sind in meiner Praxis ausführlichere Info Blätter zu erhalten

Zu allen nachfolgend aufgeführten Therapiemethoden sind in meiner Praxis ausführlichere Info Blätter zu erhalten Ostepathie Parietale Therapie Viscerale Therapie Crani Sacrale-Th. n.dr. Upledger(CST) Bidynamische CraniSacral Therapie Crani Mandibulare Therapie(CMT) Fascial Balancing Atlastherapie Segmenttherapie

Mehr

Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung. Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken

Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung. Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken www.simssee-klinik.de Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau Wir behandeln therapieresistente,

Mehr

10. STUTTGARTER MRT-KURSREIHE

10. STUTTGARTER MRT-KURSREIHE Titel, Vorname, Name Klinik, Institut, Praxis Straße WIR HALTEN SIE IN BEWEGUNG PLZ, Ort Telefon/Telefax E-Mail Teilnahmegebühr 320,00 EUR inkl. MwSt. / Kurs 1.450,00 EUR inkl. MwSt. für alle Kurse Bezahlung

Mehr

Gesundheit. Wohlbefinden. Physiotherapeutisches Angebot im Alpinresort Schillerkopf

Gesundheit. Wohlbefinden. Physiotherapeutisches Angebot im Alpinresort Schillerkopf Gesundheit Wohlbefinden Physiotherapeutisches Angebot im Alpinresort Schillerkopf Natürlich bewegt! Dieses Motto steht für unseren Physiotherapeuten Marcel Oswald an erster Stelle. Durch spezielle Schmerztherapien

Mehr

UNSER ANGEBOT THERAPIE ZENTRUM ZUM HOF. Das Therapie Zentrum zum Hof wurde im Jahr 2005 gegründet.

UNSER ANGEBOT THERAPIE ZENTRUM ZUM HOF. Das Therapie Zentrum zum Hof wurde im Jahr 2005 gegründet. THERAPIE ZENTRUM ZUM HOF Das Therapie Zentrum zum Hof wurde im Jahr 2005 gegründet. Mehrere Physiotherapeuten mit unterschiedlichen Fachschwerpunkten arbeiten in unserem Therapie Zentrum. Durch die Anwendung

Mehr

Weiterbildungs- und Prüfungsordnung in der Integrativen Manuelle Therapie

Weiterbildungs- und Prüfungsordnung in der Integrativen Manuelle Therapie 1. Ziel der Weiterbildung... 1 2. Anerkennung der Weiterbildung... 1 3. Ablauf der Weiterbildung... 1 4. Abschluss der Weiterbildung... 2 5. Zulassungsvoraussetzung zur Weiterbildung... 2 6. Zeitrahmen

Mehr

Weiterbildungen in der Physiotherapie. Eine Übersicht

Weiterbildungen in der Physiotherapie. Eine Übersicht Weiterbildungen in der Physiotherapie Eine Übersicht Inhaltsverzeichnis: Einleitung:...3 Sportphysiotherapie:...4 Manuelle Therapie...5 SAMT...5 Kaltenborn/Evjenth Konzept bei GAMT...6 Maitland Konzept

Mehr

Curriculum zur Weiterbildung Osteopathie (für Physiotherapeuten)

Curriculum zur Weiterbildung Osteopathie (für Physiotherapeuten) Curriculum zur Weiterbildung Osteopathie (für Physiotherapeuten) Die Weiterbildung zur Osteopathie umfasst 1000 Stunden, aufgeteilt in theoretische und praktische Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten

Mehr

GÖNNEN SIE IHREM KÖRPER ZEIT SIE BRAUCHEN IHN EIN LEBEN LANG!

GÖNNEN SIE IHREM KÖRPER ZEIT SIE BRAUCHEN IHN EIN LEBEN LANG! GÖNNEN SIE IHREM KÖRPER ZEIT SIE BRAUCHEN IHN EIN LEBEN LANG! Machen Sie den Schritt in einen entspannten und gesunden Alltag. Mein Name ist Nancy Tropsch und ich freue mich sehr, Sie in unserem Gesundheitszentrum

Mehr

2016 RTBILDUNGSZENTRU RTBILDUNGSZENTR M

2016 RTBILDUNGSZENTRU RTBILDUNGSZENTR M Programm 2016 FORTBILDUNGSZENTRUM HAGEN Fortbildungen für Physiotherapeuten, Krankengymnasten und Masseure Fortbildungen seit dem Jahr 2000 Inhalt afa - applied fascial adjustment... 4 Akupunkt Massage

Mehr

3D Bewegungsanalysen und Fussdruckmessungen

3D Bewegungsanalysen und Fussdruckmessungen 3D Bewegungsanalysen und Fussdruckmessungen Domenico Gurzi Bewegungsanalytiker Lehrbeauftragter für den Arbeitsbereich Sport- und Bewegungsmedizin der Hochschule Fresenius. Head of Sports Biomechanics

Mehr

Physio- und Bewegungstherapie Medizinische Massage

Physio- und Bewegungstherapie Medizinische Massage Physio- und Bewegungstherapie Medizinische Massage In der Clienia Privatklinik Schlössli Privatklinik Schlössli Führend in Psychiatrie und Psychotherapie Bewegen Erleben Handeln Seelische und körperliche

Mehr

Fit durch den Winter. Sport und Prävention mit dem Sozialwerk

Fit durch den Winter. Sport und Prävention mit dem Sozialwerk Fit durch den Winter Sport und Prävention mit dem Sozialwerk Wir starten mit den Winter-Sportkursen am 25. Januar 2012 in neuen Räumlichkeiten im Gebäude 31, Untergeschoß. Massagen, persönliches Gesundheitsmanagement

Mehr

Die Ausbildung gliedert sich in:

Die Ausbildung gliedert sich in: Michael Drechsler Heilpraktiker Master-Praktizierender im Craniosacral Verband Deutschland e.v. Lindenstr. 20 63785 Obernburg Fon 06022 614242 Fax 09372 940167 Mail info@heilpraktiker-drechsler.de Web

Mehr

Haben die Therapien der Schulmedizin bisher nicht den gewünschten Erfolg gebracht?

Haben die Therapien der Schulmedizin bisher nicht den gewünschten Erfolg gebracht? Ganzheitliche Therapie Herzlich willkommen Haben Sie wechselnde Beschwerden z. B. an der Wirbelsäule, den kleinen oder großen Gelenken, Kribbeln in Füßen oder Händen, Schlafprobleme, vegetative Störungen?

Mehr