Weiterbildungsprogramm Heimerer Akademie GmbH. Ergotherapie Physiotherapie/Masseur und med. Bademeister Logopädie

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Weiterbildungsprogramm 2014. Heimerer Akademie GmbH. Ergotherapie Physiotherapie/Masseur und med. Bademeister Logopädie"

Transkript

1 Weiterbildungsprogramm 2014 Heimerer Akademie GmbH Ergotherapie Physiotherapie/Masseur und med. Bademeister Logopädie

2 Heimerer Akademie GmbH Anmeldung + Kontakt Heimerer Akademie GmbH Hohmannstraße 7 b Leipzig Tel (Freecall aus dem T-Com-Festnetz) Tel , Fax -9 Wir sind bei Facebook: Standorte der Heimerer Schulen Standorte der Heimerer Akademie Rostock Hier sind wir für Sie vor Ort. Berlin Torgau Wir bieten Ihnen berufsbegleitende Fort- und Weiterbildungen in folgenden Bereichen an: Physiotherapie/Masseur und med. Bademeister Ergotherapie Düsseldorf Jena Chemnitz Erfurt Zwickau Frankfurt a. Main Nürnberg Stuttgart Augsburg Landsberg a. Lech Schongau Leipzig Annaberg-Buchholz München Oschatz Dresden Döbeln Weiterbildungsprogramm 2014 Heimerer Akademie GmbH Podologie Weiterbildung Podologie 2014 Pflege Logopädie Hier sind wir für Sie vor Ort. Heimerer Akademie GmbH Hohmannstraße 7 b, Leipzig Rostock Berlin Standorte der Heimerer Akademie Standorte der Heimerer Schulen Podologie Düsseldorf Erfurt Jena Leipzig Chemnitz Zwickau Torgau Oschatz Döbeln Dresden Heilerziehungspflege und Pädagogik Frankfurt a. Main Nürnberg Annaberg-Buchholz Stuttgart Hohmannstraße 7 b, Leipzig Augsburg Landsberg a. Lech Schongau München Weiterbildung Pflege 2014 w Weiterbildungsprogramm 2014 Heimerer Akademie GmbH Pflege Nutzen Sie unseren Online-Buchungsservice! Scannen Sie mit Ihrem Smartphone diesen QR-Code und registrieren Sie sich online für Ihr Seminar. Sie benötigen einen QR-Code-Reader, der als kostenlose App erhältlich ist. Unsere weiteren Programme Gern senden wir Ihnen unsere Programme zur Podologie und Pflege zu.

3 Vorwort Josefine und Friedrich Heimerer Im Jahre 2001 wurde die Heimerer Akademie GmbH als Ihr Partner für Fort- und Weiterbildung gegründet. Im Laufe von mehr als zehn Jahren hat sich ein modernes, innovatives und individuelles Schulungszentrum mit einem breit gefächerten bundesweiten Angebot entwickelt. Auch 2014 bieten wir Ihnen qualitativ hochwertige, praxisorientierte Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Podologie, Pflege sowie Heilerziehungspflege und Pädagogik an. Immer neue medizinische Innovationen, eine höhere Lebenserwartung und die Veränderungen im therapeutischen, pflegerischen und podologischen Bereich sind die aktuellen Kernpunkte im Gesundheitswesen. Wir reagieren mit unseren vielfältigen berufsbegleitenden Seminarangeboten zeitnah auf diese gesellschaftlichen und gesetzlichen Veränderungen. Auch Sie haben aktiv an der Gestaltung unseres Seminarprogramms 2014 mitgewirkt. Vielen Dank für die große Beteiligung an der Umfrage Weiterbildungsprogramm 2014 und die daraus resultierenden zahlreichen inhaltlichen und organisatorischen Anregungen! Gern nehmen wir weiterhin Ihre persönlichen Anregungen und Wünsche entgegen. Sollten Sie eine Fortoder Weiterbildung suchen, die wir noch nicht in unserem Programm haben, teilen Sie uns diese mit und wir werden Ihre Anregung bei der Planung zusätzlicher Seminare, Termine und Standorte berücksichtigen. Rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gern! In vielen Fällen ist es sinnvoll, Fort- und Weiterbildungen hausintern durchzuführen. Mit unserem Inhouse- Service bieten wir maßgeschneiderte Veranstaltungen in Ihrer Einrichtung an. Wir übernehmen für Sie die Planung, Organisation und Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen, die den Bedürfnissen und Wünschen Ihrer Einrichtung entsprechen. Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Jahresplanung zur Fort- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter von uns gestalten zu lassen. Ab sofort bieten wir allen Schülern im Jahr ihres Abschlusses, unter Vorlage des Zeugnisses, einen einmaligen Schülerrabatt von 10% auf ein gewähltes Seminar an. Informieren Sie sich über aktuelle Änderungen und Neuerungen bei der Heimerer Akademie auf unserer stetig aktualisierten Webseite unter. Wir freuen uns darauf, Sie auch im neuen Jahr in unseren Seminaren zu begrüßen! Josefine und Friedrich Heimerer 1

4 Wegweiser Unser Seminarprogramm nach Fachbereichen Ergo- und Physiotherapie/ Masseur und med. Bademeister 20 Anatomie und Physiologie Neurologie, Psychiatrie, Geriatrie, Psychosomatik Pädiatrie Stress, Atemtherapie, Entspannung Komplementärmedizin Gesunder Arbeitsplatz Management und Organisation Logopädie 30 Neurologie Pädiatrie Stimme, Sprache, Gehör Komplementärmedizin Gesunder Arbeitsplatz Management und Organisation Pädagogik 6 Akademie vor Ort Diesmal: Dresden 13 Nachgefragt bei den Teilnehmerinnen Yvonne Steger und Jeannette Krissmann Yvonne Steger und Jeannette Krissmann haben eine Logopädische Praxisgemeinschaft in Leipzig. Seit 2009 haben sie bereits mehr als 10 Seminare an der Heimerer Akademie GmbH besucht. Besonderen Wert legen sie auf patientenorientierte Fortbildungen. 2

5 Wegweiser Lesenswert Auf einen Blick: Die Mitarbeiter der Heimerer Akademie GmbH 4 Akademie vor Ort Diesmal: Dresden 6 Nachgefragt bei unseren en 8 Nachgefragt bei unseren Teilnehmern 11 Wissenswert Seminare zur Lizenzverlängerung 16 Informationen zu den Fortbildungspunkten 18 Inhouse-Schulungen 241 Fördermöglichkeiten für Weiterbildungen 242 Teilnahme- und Zahlungsbedingungen 243 Anmeldung 244 Impressum 247 Seminarprogramm Ergo- und Physiotherapie/ Masseur und med. Bademeister 20 Logopädie 30 Unser Seminarprogramm von A Z 35 8 Nachgefragt bei Andreas Niepel Andreas Niepel ist Gärtner und Gartentherapeut. Des Weiteren ist er Buchautor, Präsident der Internationalen Gesellschaft GartenTherapie (IGGT) und Mitglied der Arbeitsgruppe Gärten helfen Leben. Seit 2011 ist er an der Heimerer Akademie. 3

6 Auf einen Blick Die Heimerer Akademie GmbH Geschäftsführung Friedrich Heimerer, Josefine Heimerer Leiter der Akademie Dr. Thomas Geißler Marketing Elisabeth Herzer Erstkundenkontakt Diana Rülke Fachbereichsleiter/-innen Kerstin Auerbach, Nicole Götze, René Keiser, Karla Krämer, Birgit Petzold Seminarvorbereitung Monika Fiedler, Kerstin Seifert Rechnungswesen Stephanie Stange 4

7 Auf einen Blick Unser Ziel Sie kommen zu uns, fühlen sich sofort wohl und gehen mit dem Gefühl und dem Bewusstsein nach Hause, neue Erkenntnisse sowie Techniken für Ihren beruflichen Alltag erlernt zu haben und diese sofort einsetzen zu können. Dieses Ziel hat das Team der Heimerer Akademie bei der täglichen Arbeit fest im Blick. Mit Ihren Rückmeldungen zu Seminaren, direkten Anfragen und natürlich der Beobachtung von aktuellen Entwicklungen, sind wir bestrebt, Ihnen jährlich ein umfangreiches, aber vor allem qualitativ hochwertiges Seminarprogramm zu präsentieren. Von der Seminarbuchung bis zum Fortbildungsnachweis Unsere Fachbereichsleiter stehen in ständigem Kontakt mit neuen und bekannten en, Kunden sowie Spezialisten und planen für Sie die Seminarinhalte und Termine. Das gesamte Seminarangebot finden Sie im vorliegenden Programm oder unter. Hier können Sie sich registrieren und zu den Seminaren anmelden. Ein Ampelsystem signalisiert Ihnen, ob noch Plätze frei sind. Eine Anmeldung und Beratung kann selbstverständlich auch telefonisch oder schriftlich über unseren Erstkundenkontakt erfolgen. Wenn Sie sich für ein Seminar entschieden haben, werden Sie spätestens vier Wochen vor Seminarbeginn über die Zu- oder Absage durch die Mitarbeiter des Rechnungswesens informiert. Sie erhalten die Einladung und Hinweise zum Seminar, zur Fortbildungsstätte, Anfahrtsbeschreibung und Hoteltipps. An allen Standorten werden Sie an den Weiterbildungstagen durch fachkundiges Personal betreut, welches Ihnen gern für Fragen, Hinweise und auch Kritik zur Verfügung steht. Die Gewährleistung einer optimalen Raum- und Seminarausstattung wird durch die Mitarbeiter der Seminarvorbereitung sichergestellt. Am Ende der Weiterbildung erhalten Sie vor Ort Ihren Fortbildungsnachweis. Außerdem bitten wir Sie regelmäßig um eine Rückmeldung in Form eines Evaluationsbogens. Dieser dient uns als hilfreiche Grundlage zur Verbesserung unserer Qualität und zur Weiterentwicklung unseres Angebotes. Ihre Ansprechpartner Ein Unternehmen ist nur so gut wie die Menschen, die es nach außen hin verkörpern. Dies gilt natürlich auch bei uns! Wir schauen für Sie nach neuen Trends und haben vor allem Spaß daran, für Sie ein erstklassiges Angebot zu erstellen. Am besten, Sie überzeugen sich selbst! Das Team der Heimerer Akademie begrüßt Sie an den bundesweiten Standorten und berät Sie gern. Wollen Sie mehr über das Team der Heimerer Akademie erfahren? Besuchen Sie unsere Homepage! Wir freuen uns, Sie bald an unseren Standorten zu begrüßen! Ihr Team der Heimerer Akademie GmbH 5

8 Akademie vor Ort Gebäude der Heimerer Akademie in Dresden Akademie vor Ort Diesmal: Dresden Der neueste sächsische Standort der Heimerer Akademie wurde im August 2013 in der Landeshauptstadt Dresden eröffnet. Das Seminargebäude liegt unweit der Elbe im beliebten und zentral gelegenen Stadtteil Dresden-Neustadt. Nur drei Gehminuten vom Bahnhof Dresden-Neustadt entfernt, bietet der Standort eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung durch Zug, S-Bahn, Straßenbahn und Bus. Die Räumlichkeiten selbst befinden sich im ruhig gelegenen Hofhaus in der Antonstraße Auf drei Etagen teilt sich die Akademie die Ausbildungsräume mit den Heimerer Sozialpflegeschulen und kann somit auf modernes Equipment im therapeutischen und pflegerischen Bereich zugreifen. Der Innenhof lädt zum Verweilen ein und bietet eine angenehme und erholsame Pausenatmosphäre. Für mehrtägige Seminare finden die Teilnehmer in unmittelbarer Umgebung eine große Vielfalt an Unterkunftsmöglichkeiten verschiedener Preisklassen. Hier eine kleine Auswahl: Hotel Bayrischer Hof (Antonstraße) Kangaroo-Stop, Backpacker Hotel und Herberge (Erna-Berger-Straße) Hotel Martha (Theresienstraße) oder Pension City-Oase (Hafenstraße). 6

9 Akademie vor Ort Auch einer erfüllten Freizeitgestaltung nach anstrengenden Seminartagen steht in dieser lebendigen Stadt nichts im Wege. Als Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen mit einer stetig wachsenden Einwohnerzahl von derzeit über einer halben Million bietet Dresden die volle Palette an kulturellen und politischen Einrichtungen. Empfehlenswert ist ein Besuch der zahlreichen Museen unter anderem des Hygiene-Museums, welches mit wechselnden Sonderausstellungen auf sich aufmerksam macht. Zur Weihnachtszeit ist der traditionsreiche Striezelmarkt der Mittelpunkt des Lebens in der Stadt. Ebenso bietet die Innenstadt eine enorme Dichte an Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants und Bars. Der Stadtteil Dresden-Neustadt ist ein bei Jung und Alt beliebtes Szene- und Kneipenviertel mit viel Kultur, lebhaftem Nachtleben und individuellen Geschäften und Lokalen. Wer sich nach Natur sehnt, hat die zahlreichen Parks der Stadt zu seiner Verfügung oder kann im nahegelegenen Nationalpark Sächsische Schweiz Felsen, Höhlen und Festungen erkunden. Morgendliches Jogging entlang der Elbe ist ebenso möglich wie ein abendlicher Radausflug entlang des Elberadweges Richtung Meißen oder Pirna. Kontakt Heimerer Akademie GmbH Antonstraße 19 21, Dresden Tel (Freecall aus dem T-Com-Festnetz) 7

10 Nachgefragt bei unseren en Nachgefragt bei Andreas Niepel Welche Eigenschaften schätzen Sie an sich? Mittlerweile habe ich es gelernt, dass es meist sinnvoll ist, bei wichtigen Entscheidungen eben nicht direkt zu urteilen, sondern wirklich eine Nacht darüber zu schlafen. Ich habe somit gelernt, mich ein bisschen weniger auf mein explizites Denken, als ein bisschen mehr auf die Intuition zu verlassen. Ich schätze also eine Eigenschaft an mir, die ich prinzipiell nicht verstehen, sondern nur hinnehmen kann. Worüber können Sie lachen? Ich bin Ruhrgebietler, zugezogen, wie fast alle hier und außerdem aus Überzeugung. Und so ist mein Humor oftmals ein wenig härter. Und so mag ich auch das Meiste von hier, begonnen bei Herbert Knebel bis zu Frank Goosen. Zur Person Andreas Niepel ist Gärtner und Gartentherapeut. Des Weiteren ist er Buchautor, Präsident der Internationalen Gesellschaft GartenTherapie (IGGT) und Mitglied der Arbeitsgruppe Gärten helfen Leben. Seit 2011 ist er bei der Heimerer Akademie. Freundlich zu sein, lohnt sich. Hört sich unglaublich simpel an, löst aber in der Praxis eine Menge Probleme. Als Kind wollten Sie sein wie...? Ooh, jetzt kommt die Sparte mit den Peinlichkeiten. Denn da tummelten sich eher 70er Jahre Ikonen wie Herbert Wimmer (Fußballer) oder Marc Bolan (Musiker), Menschen mit schrecklichen Frisuren. Geht es allerdings um wirkliche Vorbilder, dann würde ich meine Oma Hermine nennen, die war eine Kämpferin! Auf welche eigenen Leistungen sind Sie besonders stolz? An guten Tagen schaffe ich es, die Menschen in meinem Umfeld dazu zu bringen, tolle Sachen zu machen. Wenn ich das beobachte, bin ich tatsächlich stolz auf mich. Und das betrifft vor allem meine beiden Kinder. Die beiden sind, wahrscheinlich trotz mir, so tolle Menschen geworden, das ist mein größter Stolz. Schenken Sie uns eine Lebensweisheit! Da gäbe es zwei. Zunächst der Spruch vom Gras, das nicht schneller wächst, wenn man dran zieht (siehe auch zum Eingangsthema: über eine Entscheidung einfach mal schlafen ) und ansonsten: Freundlich zu sein, lohnt sich. Hört sich unglaublich simpel an, löst aber in der Praxis eine Menge Probleme. Beschreiben Sie Ihr lustigstes Seminarerlebnis! Es war ein Seminar speziell für Therapeuten, wobei im gleichen Hause ansonsten nur Seminare für Bauleiter und ähnliches stattfanden. Weil auch eine Tanztherapeutin anwesend war, begannen wir irgendwann auf der großen Wiese der Einrichtung mit diversen Übungen: Shapen, paarweise Gehen in unterschiedlichen Arten und Weisen usw. (Keine Angst: Machen wir nicht immer.) Was Tanztherapeuten nun mal gerne so machen und was unter Garantie Bauleiter als extrem befremdlich empfinden. Insbesondere wenn diese im Rahmen ihres eigenen Seminares Grenzpfähle in die Wiese gesetzt hatten, die von uns direkt als willkommene Elemente spontan miteinbezogen wurden. Die verschreckten Ausdrücke der Bauleiter, in deren Gesichtern ein panisches Hoffentlich muss ich da nicht mitmachen herauszulesen war, animierten uns verständlicherweise noch mehr. Die Situation war göttlich! Warum sollte man Ihr Seminar besuchen? 80 Prozent aller Deutschen besitzen laut letzter Studie einen Garten, haben zu einem Zugang oder wünschen sich einen solchen. Davon wiederum beschreiben 75 Prozent diesen Garten als für sich UNVERZICHTBAR. Also: 60 von 100 Patienten wenn wir mal davon ausgehen, dass diese auch nur ein Spiegelbild der Gesellschaft sind sagen, dass dieses Medium für sie ein unverzichtbares ist. Jeder, der diesen großen Spruch vom Menschen in der Mitte benutzt, findet hier einen direkten Zugriff. Hat Gartentherapie eine Zukunft? Wo kommt Gartentherapie zum Einsatz? Dazu sollte man das Thema Gartentherapie vielleicht einfach einmal in einen größeren Zusammenhang stellen zusammen nämlich mit Begriffen wie naturgestützte 8

11 Nachgefragt bei unseren en Therapie oder Green Care. So wird vielleicht deutlich, dass sich aus dem Garten und dem Gärtnern eben nicht nur ein weiteres Therapiemedium (neben Holz, Ton etc.) ergibt, als dass es vielmehr darum geht, das Bild vom Menschen und seinen Bedürfnissen erheblich zu erweitern. Denn im Grunde ist das berühmte bio-psychosoziale Weltbild, welches ja komplett auf die Auswirkungen von Natur und Lebensumwelten verzichtet, noch viel zu kurz gegriffen. Und es ist eben nicht egal, wie der Mensch mit seiner Umwelt, auch der nicht-menschlichen, interagiert. Die Beschäftigung mit diesem Aspekt eröffnet ganz neue therapeutische Ansätze. Wo kommt Gartentherapie zum Einsatz? Das ist fast ein wenig der Nachteil: Sie eignet sich schon beinahe für zu viele Ausrichtungen und wird auch entsprechend eingesetzt. In der funktionellen Rehabilitation lassen sich natürlich die vielfältigen Tätigkeiten mit ihren so unterschiedlichen Anforderungen (Säen, Pikieren, auf dem Boden knien ) einsetzen, während beispielsweise in der psychosomatischen Arbeit oftmals vielmehr der Fokus auf dem Aspekt der Verantwortungsübernahme für die Pflanze geschätzt und so das prozesshafte Begleiten genutzt wird. Bei der Arbeit mit Kindern wiederum steht das hohe sensorische Potential im Mittelpunkt: Das Pflanzen, Erde, Luft oder Wasser einbringen sowie natürlich das kreative Moment, das in der Gestaltung und Ausformung von Gärten liegt. Und in der Altenhilfe wiederum ist es die Möglichkeit, wertschätzend auf die Lebenserfahrungen und Kenntnisse der Klienten einzugehen. Wie gesagt, fast zu viel, aber damit eben mit der Option, dass viele sich aus diesem Korb der Möglichkeiten bedienen und ihre eigene Gartentherapie entwickeln können. Nachgefragt bei Inken Kaak Welche Eigenschaften schätzen Sie an sich? Offenheit, Fröhlichkeit, mein Durchsetzungsvermögen und die Fähigkeit, berufliche Vorhaben durchzuziehen. Worüber können Sie lachen? Über den trockenen norddeutschen Humor und die ersten Wortkreationen meiner Tochter. Als Kind wollten Sie sein wie? Ich habe noch nie danach gestrebt zu sein wie andere. Auf welche eigenen Leistungen sind Sie besonders stolz? Ich bin stolz darauf, dass ich bisher alle meine beruflichen Ziele erreicht und trotzdem genug Zeit für meine Tochter habe, Familienleben und berufliches Streben in Einklang zu bringen. Schenken Sie uns eine Lebensweisheit! Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied Beschreiben Sie uns Ihr beeindruckendstes Seminarerlebnis? Mein beeindruckendstes Seminarerlebnis war der Masterstudiengang Physiotherapie an der HAWK, an welchem ausschließlich Alphafrauen teilnahmen und wir es dennoch geschafft haben, uns in den zweieinhalb Jahren nicht völlig zu zerfetzen. Zur Person Inken Kaak ist Physiotherapeutin, Master of Science sowie Dozentin im Bachelorstudiengang PT. Seit 2013 ist sie bei der Heimerer Akademie. 9

12 Nachgefragt bei unseren en Nachgefragt bei Susanne Renk Welche Eigenschaften schätzen Sie an sich? Ich bin begeisterungsfähig, emotional, lebendig und habe ein positives Menschenbild. Und diese positive Grundhaltung vermittele ich auch in meinen Seminaren. Worüber können Sie lachen? Ich kann über meine vielen Umwege schmunzeln, die ich oft unternehme, bis ich an meinem Ziel angekommen bin. Als Kind wollten Sie sein wie...? Pippi Langstrumpf: so selbstbewusst, so voller Ideen, so fröhlich Auf welche Leistungen sind Sie besonders stolz? Auch nach 30 Jahren liebe ich meinen Beruf, bin ich neugierig und lernbegierig geblieben und gebe mein Wissen gerne weiter. Dabei ist mir wichtig, mich jenseits aller Fachlichkeit auch als Person einzubringen. Zur Person Susanne Renk, Jahrgang 1960, ist Logopädin. Seit vielen Jahren bietet sie Fortbildungen zu den Themen Sprachentwicklungsverzögerung, Mund-, Essund Trinktherapie sowie Fütterstörungen an. Seit 2009 ist sie als bei der Heimerer Akademie. Schenken Sie uns eine Lebensweisheit: Man bleibt jung, solange man lernen, neue Gewohnheiten annehmen und einen Widerspruch ertragen kann. Marie von Ebner-Eschenbach Man bleibt jung, solange man lernen, neue Gewohnheiten annehmen und einen Widerspruch ertragen kann. HEIMERER-TIPP Susanne Renk bietet auch im neuen Jahr Ihre gut besuchten Seminare an: Fütterstörung (FST) im Baby- und Kleinkindalter, Mund-, Ess- und Trinktherapie (MET) im Kindesalter sowie SprachEntwicklungsVerzögerung Praxis der SEV auf der Basis der Sensorischen Integration. weitere Infos: S. 97, S. 162 und S

13 Nachgefragt bei unseren Teilnehmern Nachgefragt bei Teilnehmerin Kathleen Grabicki Seit wann arbeiten Sie als Ergotherapeutin? Gibt es eine bestimmte Spezialisierung in Ihrer Tätigkeit? Bereits seit 1997 bin ich in diesem Beruf tätig. Spezialisiert habe ich mich auf die Bereiche psychisch Kranke, Pädiatrie sowie Morbus Parkinson. Wann sind Sie auf die Heimerer Akademie aufmerksam geworden? Ich absolvierte an der Heimerer Schule in Torgau meine Umschulung zur Ergotherapeutin. Deshalb besuchte ich bereits zu Ausbildungszeiten regelmäßig Fort- und Weiterbildungen an der Heimerer Akademie. Warum entscheiden Sie sich bei Seminarbuchungen für die Heimerer Akademie? Was gefällt Ihnen besonders gut? Ich bin selbst Torgauerin, deshalb ist es für mich sehr zweckmäßig, Weiterbildungen am Ort zu besuchen. Außerdem ist das Angebot sehr vielseitig und entspricht auch meinen Spezialisierungen. Welche Motivation steht hinter Ihren umfangreichen Fort- und Weiterbildungen? Die Inhalte sind für mich immer sehr aktuell, von den Seminarleitern gut vorbereitet und bestehen aus vielen praktischen Anteilen. Außerdem kann ich meine Erfahrungen mit anderen Kursteilnehmern austauschen und bekomme dadurch wieder neue Denkanstöße für meine tägliche Arbeit. Welche Interessen haben Sie neben der Bildung? Ich gehe gern tanzen, höre mit Vorliebe deutschen Schlager und verkleide mich mit Begeisterung zur Faschingszeit. Ihr persönliches Lebensmotto? Lebe jeden Tag so, als würde es dein letzter sein! Ihr persönlicher Fortbildungstipp: Ergotherapie bei depressiven Patienten Das tiefe schwarze Loch ; Christel Schlisio (Ergotherapeutin, klinische Kunst- und Gestaltungstherapeutin (DAGTP) Weitere Infos: S. 84 Zur Person Kathleen Grabicki ist seit 1997 als Ergotherapeutin in Torgau, seit 2004 in eigener Praxis tätig. Seit dieser Zeit besuchte sie an der Heimerer Akademie insgesamt 17 Seminare. Sie schätzt besonders den Erfahrungsaustausch zwischen den Kursteilnehmern. Lebe jeden Tag so, als würde es dein letzter sein! 11

14 Nachgefragt bei unseren Teilnehmern Nachgefragt bei Teilnehmerin Sylvi Westphal Seit wann arbeiten Sie als Physiotherapeutin? Gibt es eine bestimmte Spezialisierung Ihrer Tätigkeit? Im August 2000 habe ich meine Ausbildung abgeschlossen. Seitdem arbeite ich als Physiotherapeutin. Vor allem bin ich auf orthopädisch/chirurgischem Fachgebiet tätig. Spezialisiert bin ich auf HWS mit dem craniomandibulären System (HNO), Erkrankungen im Bereich des Beckens und die Behandlung von Kindern mit der Kiss-Symptomatik. Ein ganzheitlicher Befund bildet dabei jedoch immer die Grundlage meines therapeutischen Vorgehens, welches natürlich alle Körperregionen je nach erkannter Symptomatik einbezieht. Zurzeit bin ich in der Ausbildung zur Osteopathin und Heilpraktikerin. Zur Person Sylvi Westphal ist Inhaberin einer Praxis für Physiotherapie in Leipzig und ist mit dem Unternehmen Heimerer schon seit ihrer Ausbildungszeit verbunden. Seit 2009 hat sie bereits sieben Seminare an verschiedenen Standorten der Heimerer Akademie besucht. Sei ehrlich zu dir selbst und zu anderen und lebe jeden Tag. Wie sind Sie auf die Heimerer Akademie aufmerksam geworden? Bereits während meiner Ausbildung wurde die Heimerer Akademie mit ihrem Fortbildungsprogramm unverzichtbar. Warum entscheiden Sie sich bei der Seminarbuchung für die Heimerer Akademie? Was gefällt Ihnen besonders gut? Die Organisation der Angebote, die vielfältige Auswahl und nicht zuletzt das freundliche Personal sind besonders positiv erwähnenswert. Welche Motivation steht hinter Ihren umfangreichen Fort- und Weiterbildungen? Um als Therapeutin tätig zu sein, ist es unumgänglich sich weiterzubilden. Zum einen macht es mir Spaß, meinen Wissensstand stetig zu erweitern. Das Erlernte beim Patienten umzusetzen, dadurch neue Erkenntnisse zu erlangen und natürlich erfolgreich am und mit dem Patienten zu arbeiten, erfüllt mich in meinem therapeutischen Dasein. Wiederum meine Patienten verdienen die optimalste und effektivste therapeutische Betreuung durch den adäquaten Einsatz verschiedener Therapieformen. Welche Interessen haben Sie neben der Bildung? Ich habe sportliche als auch kulturelle und künstlerische Interessen. Ihr persönliches Lebensmotto? Sei ehrlich zu dir selbst und zu anderen und lebe jeden Tag. Ihr persönlicher Fortbildungstipp Manuelle Therapie ist unverzichtbar. Besonders empfehlenswert ist PNF mit Britta Dietz und KISS mit Monika Bauer. Weitere Infos: S. 178 und S

15 Nachgefragt bei unseren Teilnehmern Nachgefragt bei den Teilnehmerinnen Yvonne Steger und Jeannette Krissmann (Logopädische Praxisgemeinschaft Steger & Krissmann, Leipzig) Seit wann arbeiten Sie als Logopädin? Gibt es eine bestimmte Spezialisierung Ihrer Tätigkeit? Yvonne Steger: Seit 2008 bin ich selbständig in eigener Praxis. Ich bin spezialisiert auf neurologische oder organische Erkrankungen, Stimmtherapie, LRS, Dyskalkulie und AVWS sowie als Dozentin und integrative Lerntherapeutin tätig. Jeannette Krissmann: Seit 2008 bin ich selbständig in eigener Praxis. Ich bin in allen Bereichen in der Kindertherapie, LRS, Dyskalkulie und AVWS sowie als integrative Lerntherapeutin tätig. Wie sind Sie auf die Heimerer Akademie aufmerksam geworden? beide: durch Katalog und Internet Warum entscheiden Sie sich bei Seminarbuchungen für die Heimerer Akademie? Was gefällt Ihnen besonders gut? beide: Besonders gut gefallen uns das breitgefächerte Angebot und die Nähe zum Wohnort. Welche Motivation steht hinter Ihren zahlreichen Weiterbildungen? beide: Jeder Patient ist anders. Wir haben täglich mit zahlreichen Störungsbildern zu tun und wenn man diese bestmöglich therapieren möchte, muss man immer am Ball bleiben und sich mit den neuen Forschungsergebnissen und Therapieansätzen beschäftigen. Zur Person Yvonne Steger und Jeannette Krissmann haben eine Logopädische Praxisgemeinschaft in Leipzig. Seit 2009 haben sie bereits mehr als 10 Seminare an der Heimerer Akademie besucht. Besonderen Wert legen sie auf patientenorientierte Fortbildungen. Lass die Sonne in dein Herz. Welche Interessen haben Sie neben der Bildung? beide: Familie, Kultur, Sport Ihr persönliches Lebensmotto? beide: Lass die Sonne in dein Herz. Ihr persönlicher Fortbildungstipp beide: Patientenorientierte Fortbildungen sind immer wichtig, z. B. Stimmtherapie bei Evemarie Haupt und Kindertherapie bei Dr. Lilli Wagner. Weitere Infos: S. 211 und S

16 Ergo- und Physiotherapie/ Masseur und med. Bademeister 14

17 Ergo-und Physiotherapie/ Masseur und med. Bademeister Vorwort Physiotherapeut lehrt Dir das Laufen. Ein Ergotherapeut hilft Dir, Deine Tanzschuhe anzuziehen und die Nacht durch zu tanzen. Ein (Luan Krasniqi, 2013, Schüler der Ergotherapie, Kosovo) In den Bereichen Physiotherapie und Ergotherapie finden immer mehr Überschneidungen statt und dennoch hat jede Berufsgruppe ihre spezialisierten Therapietechniken. Auch im kommenden Jahr wollen wir für ausgewählte Seminare die Öffnung für beide Berufsgruppen beibehalten, damit Sie weiterhin die Möglichkeit zum interdisziplinären Austausch haben. HEIMERER-TIPP An alle Linkshänderberater! Frau Dr. Barbara Sattler bietet für November 2014 eine Supervision in Leipzig an! weitere Infos: S. 138 Sie werden nicht nur klassisch ausgerichtete Seminare, wie Redcord Active Intro, einer modernen Form des Schlingentisches, sondern auch Seminare mit ganzheitlichem Therapieansatz im Programm finden, wie Didgeridoospielen bei Mukoviscidose/CF. Auch Seminare in englischer Sprache haben wir im Angebot. In einem Kalendarium sind für Sie ab diesem Jahr geeignete Lizenzverlängerungen für die Osteoporose und Rückenschullehrer Lizenz zusammengestellt. Wir wünschen Ihnen viele neue Seminarerkenntnisse und freuen uns auf Ihre Rückmeldungen. Ihr Team der Heimerer Akademie NEU Jetzt auch in Ihrer Nähe: Unsere neuen Standorte in Dresden: am Neustädter Bahnhof und Stuttgart: Physioseminare am Bahnhof Cannstatt 15

18 Lizenzverlängerung für Physiotherapeuten und Ergotherapeuten Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten Ihre Lizenzen zu verlängern und neue evidenzbasierte Erkenntnisse zu erlangen. Von den Krankenkassen werden in regelmäßigen Abständen Auffrischungen gesetzlich gefordert. Für diejenigen, die eine Rückenschullehrer Lizenz und die Osteoporosetrainer Lizenz haben, bieten wir eine Übersicht mit Hinweisen und geeigneten Seminaren an. HEIMERER-TIPP Suchen Sie eine Weiterbildung, welche wir nicht anbieten? Dann rufen Sie uns sofort an! Wir organisieren diese für Sie! Rückenschullehrer Lizenzverlängerungen für Physio- und Ergotherapeuten Lizenzierte Rückenschullehrer müssen regelmäßig (alle 3 Jahre) ihre Lizenz verlängern. Wurde die Lizenz vor dem 13. September 2008 erlangt, so ist eine Verlängerung schon alle 2 Jahre notwendig. Dazu ist ein Besuch geeigneter Fortbildungsveranstaltungen innerhalb der Gültigkeitsdauer erforderlich. Bitte reichen Sie die Kopie Ihrer Rückenschullehrer Lizenz sowie den Nachweis über das Refresherseminar bei Ihrem Lizenzgeber ein. Dieser verlängert Ihnen Ihre Lizenz. Sie haben weiterhin die Möglichkeit, Ihre Lizenz direkt und papierlos zu verlängern, unter Die Spezialisierungsseminare, die als Lizenzverlängerungen von den KddR Verbänden (BBGS, BdR, DGYMB e. V., DVGS, Forum Gesunder Rücken besser leben e. V., IFK, Kurs Wirbelsäule- Rückenschule-Schmerztherapie, VPT und ZVK) anerkannt werden, finden Sie in der Übersicht auf S. 17. Osteoporosetrainer Lizenzverlängerung für Physiotherapeuten Lizenzierte Osteoporosetrainer müssen regelmäßig (alle 4 Jahre), ihre Lizenz verlängern. Dazu ist ebenfalls ein Besuch geeigneter Fortbildungsveranstaltungen innerhalb der Gültigkeitsdauer notwendig. Auf die Verlängerungsseminare der Rückenschullehrer Lizenz sowie der Osteo porosetrainer Lizenz werden Fortbildungspunkte vergeben. Präventionsleitfaden 20 und 20a SGB V Wir bieten Ihnen auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit verschiedene Seminare, die nach den Präventionsrichtlinien konzipiert sind, zu besuchen. Bitte beachten Sie, dass jede Krankenkasse anhand der für die einzelnen Präventionsprinzipien festgelegten Qualitätskriterien prüfen kann, ob die vorgesehene Maßnahme die Kriterien erfüllt. Den Konzeptantrag auf Gewährung, stellen Sie bitte bei jeder Krankenkasse eigenständig. 16

19 Ergo-und Physiotherapie/ Masseur und med. Bademeister RSL-Verlängerungsseminar Osteo Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Aerobic Step Aerobic Lizenz Leipzig München Jena Leipzig Aquatrainer Lizenz ja Leipzig Leipzig Leipzig Tabarz Leipzig Leipzig Tabarz Leipzig Aquatrainer Lizenz Flachwasser ja München AT Kursleiter Leipzig München Jena Beckenbodenschwäche einmal anders behandelt München Stuttgart Leipzig Burnoutprophylaxe für Therapeuten Jena Jena Entspannung für Kinder Leipzig Zwickau Chemnitz Jena Functional Training Leipzig/ München Funktionales Schlingentraining München Jena HKT Leistungsdiagnostik München Leipzig HWS und Schulter einmal anders behandelt München Leipzig Knie- und Sprunggelenk einmal anders behandelt Stuttgart München Leipzig Lauftrainer Lizenz Basisseminar ja Leipzig LWS, ISG und Hüftgelenk einmal anders behandelt München Leipzig Multimodales Stressmanagement München Leipzig Nordic Walking, Walking Lizenz ja Leipzig Berlin Leipzig/ München Leipzig Jena/ Tegernsee Leipzig Pilates als Therapie Leipzig München Leipzig Pilates Erweiterungsseminar Leipzig Leipzig Pilates für den Rücken Jena Berlin Leipzig München Jena Leipzig Pilates mit Kleingeräten Leipzig Leipzig München PR Kursleiter Leipzig Jena Zwickau Leipzig München Qi Gong Frankfurt Berlin Rücken Core Training ja Leipzig Chemnitz Leipzig Rücken und Ernährung Leipzig Leipzig Rückenschule Tiefenmuskeltaining zur Rücken- und Bauchbalance Leipzig München Leipzig München Rückenschule in und für Gesundheitseinrichtungen München Leipzig Rückenschullehrer Lizenz für Kinder RückenGesundheit Kinder Leipzig Berlin Leipzig München Jena Leipzig Rückentaining Rückenfitness mit Kleingeräten ja Leipzig Rückentraining mit Flexibar und Xco Leipzig Leipzig Sturzprävention und Sturzprophylaxe Basisausbildung zum Sturztrainer ja Leipzig Berlin/ München Chemnitz/ München Tai Chi und Qi Gong für den Rücken Jena Jena Leipzig Trampolintherapie nach der Placht-Methode PNT Basisseminar Leipzig Trampolintherapie nach der Placht-Methode PNT Erweiterungsseminar Gruppentrainer Yoga für den Rücken Leipzig Osteoporosetrainer Refresher Rückentraining mit/ ohne Kleingeräte Berlin/ München Leipzig Für alle hier auf geführten Seminare werden Fortbildungspunkte vergeben. Leipzig Leipzig Leipzig München Leipzig Leipzig München 17

20 HEIMERER-TIPP Kämpfen Sie mit uns gegen die Leukämie Fordern Sie Ihr Typisierungspäckchen bei uns an! Es sind nur 3 Minuten, um ein Leben zu retten! Rufen Sie an: HEIMERER-TIPP Schulungen für Ihr Team! Wählen Sie ein Thema aus und wir schicken Ihnen unsere Dozenten in Ihre Einrichtung! Sparen Sie Zeit und Geld! Fortbildungspunkte = Marktvorteil? Häufig erreichen uns Anfragen von Ihnen, unter welchen Voraussetzungen für ihr Seminar bei der Heimerer Akademie Fortbildungspunkte vergeben werden können. Nicht jedes Seminar kann gleichermaßen bepunktet werden. Wir möchten die Gelegenheit nutzen und Ihnen Klarheit zu diesem kontrovers diskutierten Thema verschaffen. Die Grundlage für die Vergabe und Anerkennung von Fortbildungspunkten bildet der VdAK-Rahmenvertrag vom , mit der darin festgeschriebenen Fortbildungsverpflichtung für alle ambulanten Heilmittelversorger. Zur Qualitätssicherung müssen sich alle selbstständigen oder leitenden Therapeuten in Heilmittelpraxen und Einrichtungen nach 124 Abs. 2 SGB V zielgerichtet weiterbilden. Innerhalb eines Betrachtungszeitraumes von vier Jahren (mit Stichtag ) müssen 60 Punkte gesammelt worden sein. So ist festgeschrieben, dass Fortbildungen anerkannt werden können, die die Qualität der Behandlung mit den vereinbarten Heilmitteln, von Behandlungsergebnissen und von Versorgungsabläufen fördern und/oder positiv beeinflussen. Keine Fortbildungspunkte werden laut VdAK-Rahmenvertrag vom , auf Fortbildungen zur Praxisorganisation/Praxismanagement/Abrechnung auf Existenzgründerseminare und Persönlichkeitsschulungen sowie für Seminare zu Marketing/Steuer und juristischen Themen anerkannt. Voraussetzungen zur Anerkennung von Fortbildungspunkte sind: aktuelle Erkenntnisse des eigenen Fachgebietes mit Bezug zum jeweiligen Heilmittelbereich oder aktuelle Diagnostik- oder Therapieverfahren für ein spezifisches Störungsbild. Die Vergabe von Fortbildungspunkten liegt in unserer Eigenverantwortung. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, nur Seminare zu bepunkten, die mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit anerkennungsfähig sind. Für Seminare, die von vornherein die Bedingungen nicht erfüllen, möchten wir keine Punkte vergeben. 18

Weiterbildungen in der Physiotherapie. Eine Übersicht

Weiterbildungen in der Physiotherapie. Eine Übersicht Weiterbildungen in der Physiotherapie Eine Übersicht Inhaltsverzeichnis: Einleitung:...3 Sportphysiotherapie:...4 Manuelle Therapie...5 SAMT...5 Kaltenborn/Evjenth Konzept bei GAMT...6 Maitland Konzept

Mehr

Physiotherapie Merian Iselin. Bewegung und Rehabilitation

Physiotherapie Merian Iselin. Bewegung und Rehabilitation Physiotherapie Merian Iselin Bewegung und Rehabilitation Wo im nachfolgenden Text die männliche Form gewählt wurde, gilt sie auch für weibliche Personen. Physiotherapie allgemein Die Physiotherapie ist

Mehr

Physikalische Therapie

Physikalische Therapie Simbach. Pfarrkirchen. Eggenfelden Physikalische Therapie Stationär und ambulant Im Mittelpunkt steht der Mensch. Stationär und ambulant Behandlungsschwerpunkt Physikalische Therapie Hoch qualifiziert.

Mehr

Lernen mit ADHS erfolgreich zu leben. Petra Halbig. Ihr Weg zur Lizenz ADS LERNWERKSTATT LIZENZ AUSBILDUNG

Lernen mit ADHS erfolgreich zu leben. Petra Halbig. Ihr Weg zur Lizenz ADS LERNWERKSTATT LIZENZ AUSBILDUNG Ihr Weg zur Lizenz Lernen mit ADHS erfolgreich zu leben Petra Halbig ADS LERNWERKSTATT LIZENZ AUSBILDUNG Liebe Interessenten! Rund 500.000 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren in Deutschland

Mehr

Physiotherapie Bezirk Andelfingen

Physiotherapie Bezirk Andelfingen Physiotherapie Bezirk Andelfingen WOW Fitness Physiotherapie Thurtalstrasse 38, 8450 Andelfingen Tel.: 052 202 02 00; 079 279 70 60, Fax:052 202 02 44, Email:physio.aerne@bluewin.ch Erreichbarkeit: Lucienne

Mehr

Physiotherapie. Bewegung ein Grundbedürfnis

Physiotherapie. Bewegung ein Grundbedürfnis Physiotherapie Bewegung ein Grundbedürfnis Inhaltsverzeichnis Einleitung 1 Ziele der Therapie 2 Leistungsangebot der Physiotherapie 3 Fachbereiche der Physiotherapie am Kantonsspital Münsterlingen 7 Wichtige

Mehr

AMBULANTE TINNITUSTHERAPIE MIT INTEGRATIVEM KONZEPT

AMBULANTE TINNITUSTHERAPIE MIT INTEGRATIVEM KONZEPT AMBULANTE TINNITUSTHERAPIE MIT INTEGRATIVEM KONZEPT Prof. Dr. med. habil. Dipl. Psych. Dieter Seefeldt 30.08.2006 1 2 Tinnitus: Grundsätzliches Definition Häufigkeit Geräuschqualität Einteilung akut /

Mehr

RehaCity Basel. Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB

RehaCity Basel. Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB RehaCity Basel Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB Willkommen in der RehaCity Basel An sechs Tagen der Woche bieten wir Ihnen auf rund 400 m 2 optimale

Mehr

Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr

Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr Bildungspartner im Gesundheitswesen Programm Tag der offenen Tür in Frankfurt Samstag, 25. April 2015 10-15 Uhr Schön, dass Sie gekommen sind! Tilmann Schenk Veranstaltungsort: Hochschule Fresenius / DIE

Mehr

OFFENE SEMINARE 2016 GREIFSWALD

OFFENE SEMINARE 2016 GREIFSWALD OFFENE SEMINARE 2016 GREIFSWALD Herzlich willkommen bei SEM direkt, unsere Offenen Seminare bieten Ihnen oder Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit sich in einem unserer Schulungs- und Seminarräume vor Ort

Mehr

WER WIR SIND? UNSERE MITARBEITER SIND UNSER WERTVOLLSTES GUT

WER WIR SIND? UNSERE MITARBEITER SIND UNSER WERTVOLLSTES GUT WIR SUCHEN DICH 1 ! h c i d f u a s n u n e u e r f r i W 2 WER WIR SIND? UNSERE MITARBEITER SIND UNSER WERTVOLLSTES GUT Die NOVOTERGUM AG ist ein mittelständisches Unternehmen im Gesundheitsmarkt und

Mehr

KLI N I K IN ZÜRICH FÜR AKUTGERIATRIE, REHABILITATION UND PALLIATIVE CARE. Schreberweg 9, 8044 Zürich, Telefon 044 268 38 38

KLI N I K IN ZÜRICH FÜR AKUTGERIATRIE, REHABILITATION UND PALLIATIVE CARE. Schreberweg 9, 8044 Zürich, Telefon 044 268 38 38 KLI N I K IN ZÜRICH FÜR AKUTGERIATRIE, REHABILITATION UND Schreberweg 9, 8044 Zürich, Telefon 044 268 38 38 Drei Säulen zum Wohle des Patienten: AKUTGERIATRIE Gesundheit und Eigenständigkeit im Alter REHABILITATION

Mehr

Verlassen Sie den Teufelskreislauf

Verlassen Sie den Teufelskreislauf Verlassen Sie den Teufelskreislauf Wir begleiten Sie! Den Teufelskreislauf verlassen: Wo ist der Ausgang? Menschen mit chronischen Schmerzen haben einen großen Leidensdruck. Ihr Alltag insbesondere ihre

Mehr

Physio- und Bewegungstherapie Medizinische Massage

Physio- und Bewegungstherapie Medizinische Massage Physio- und Bewegungstherapie Medizinische Massage In der Clienia Privatklinik Schlössli Privatklinik Schlössli Führend in Psychiatrie und Psychotherapie Bewegen Erleben Handeln Seelische und körperliche

Mehr

Wir mobilisieren Kräfte. Rehabilitation bei orthopädischen Erkrankungen ZURÜCK INS LEBEN

Wir mobilisieren Kräfte. Rehabilitation bei orthopädischen Erkrankungen ZURÜCK INS LEBEN Wir mobilisieren Kräfte Rehabilitation bei orthopädischen Erkrankungen ZURÜCK INS LEBEN Die natürliche Bewegung zurückgewinnen Gelenke und Wirbelsäule sind hohen Belastungen ausgesetzt, besonders bei Menschen,

Mehr

MANUELLE LYMPHDRAINAGE FORT- UND WEITERBILDUNG

MANUELLE LYMPHDRAINAGE FORT- UND WEITERBILDUNG DEB-GRUPPE WEITERBILDUNG FORT- UND WEITERBILDUNG MANUELLE LYPHDRAINAGE INHALTE UND ABSCHLUSS TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN UND ANMELDUNG FÖRDERUNG UND WEITERE HINWEISE 1 2 3 4 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK

Mehr

4. Aalener Schmerztag. Multimodale Behandlung in der psychosomatischen Schmerztherapie

4. Aalener Schmerztag. Multimodale Behandlung in der psychosomatischen Schmerztherapie 4. Aalener Schmerztag Multimodale Behandlung in der psychosomatischen Schmerztherapie Dr. med. Martin von Wachter Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin bio Differentialdiagnostik Gewebeschädigung

Mehr

Reha-Sport und Funktionstraining

Reha-Sport und Funktionstraining Reha-Sport und Funktionstraining ( 44 Abs.1 Nr. 3 und Nr. 4 SGB IX) Mit Reha-Sport und Funktionstraining werden Menschen, die von Behinderung bedroht oder bereits behindert sind, oder nach einer Krankheit

Mehr

Physiotherapie im Überblick

Physiotherapie im Überblick Physiotherapie im Überblick UNSER THERAPIEANGEBOT Physiotherapie im Überblick Das Ziel jeder physiotherapeutischen Behandlung ist es, die körperliche Leistungsfähigkeit von Patientinnen und Patienten möglichst

Mehr

Arbeitskreis - Neuraltherapie; Anmeldg. Praxis Angela Käßner, Knesebeckstr. 27, 10623 Berlin Tel. 030 / 881 57 02 Hpn. A. Käßner

Arbeitskreis - Neuraltherapie; Anmeldg. Praxis Angela Käßner, Knesebeckstr. 27, 10623 Berlin Tel. 030 / 881 57 02 Hpn. A. Käßner Datum/ Zeit Thema Referent Ort Kosten Ausbildung - Fußreflexzonenmassage; 28.01./ 29.01./ 30.01.14 29.01.2014 13.00 - ca. 19.00 Uhr Arbeitskreis - Neuraltherapie; Anmeldg. Praxis Angela Käßner, Knesebeckstr.

Mehr

Gesundheit. CAS Best Practice in Ergotherapie Neurologie. Modul 1: Ergotherapie in der Neurologie. Ergotherapie. Modul Dozent/in Qualifikation Thema

Gesundheit. CAS Best Practice in Ergotherapie Neurologie. Modul 1: Ergotherapie in der Neurologie. Ergotherapie. Modul Dozent/in Qualifikation Thema Modul 1: in der Neurologie CAS Best Practice in Neurologie B. Aegler Ergotherapeutin, MSc OTIPM (Occupational Therapy Intervention Process Modell) Dr. S. Albert MSc, Neurologe Menschen mit Hirnschlag (Epidemiologie,

Mehr

Physiotherapeutische Lehrambulanz

Physiotherapeutische Lehrambulanz Physiotherapeutische Lehrambulanz PHYSIOTHERAPEUTISCHE LEHRAMBULANZ SRH HOCHSCHULE HEIDELBERG staatlich anerkannte fachhochschule Physiotherapeutische Lehrambulanz am Olympiastützpunkt auch für Sie! In

Mehr

Vorlesung Einführung in die Rehabilitation

Vorlesung Einführung in die Rehabilitation Vorlesung Einführung in die Rehabilitation Querschnittsbereich Rehabilitation M. Lippert-Grüner Lernziele Die Grundprinzipien einer Rehabilitationsmaßnahme benennen können. Einflussfaktoren und Basisprozesse

Mehr

Unser Angebot für Ihre Gesundheit

Unser Angebot für Ihre Gesundheit Praxis für Osteopathie und Physiotherapie Unser Angebot für Ihre Gesundheit Geschenkgutscheine erhältlich! Wir möchten Sie einladen zu einem kleinen Rundgang der Ruhe, Entspannung und Heilung. Neben allen

Mehr

Sozialpädiatrisches Zentrum- Was ist das Besondere?

Sozialpädiatrisches Zentrum- Was ist das Besondere? Sozialpädiatrisches Zentrum- Was ist das Besondere? Eine Einführung in das interdisziplinäre Diagnostikkonzept Dr. Ursula Frohne Sozialpädiatrisches Zentrum Elisabeth- Krankenhaus Grundlagen des SPZ Entsprechend

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort zur deutschen Ausgabe... Geleitwort... Vorwort... XVII

Inhaltsverzeichnis. Vorwort zur deutschen Ausgabe... Geleitwort... Vorwort... XVII Inhaltsverzeichnis Vorwort zur deutschen Ausgabe.................................... Geleitwort...................................................... XIII XVI Vorwort........................................................

Mehr

Bildungszentrum Hermitage Bad Ragaz. Kursprogramm 2015

Bildungszentrum Hermitage Bad Ragaz. Kursprogramm 2015 Bildungszentrum Hermitage Bad Ragaz Kursprogramm 2015 Editorial Liebe Therapeutinnen und Therapeuten Das Erlangen von neuen Kenntnissen und die stetige Weiterbildung Ihres Fachwissens ist die Basis für

Mehr

akt i ita t r a i n i n g t h e r a p i e WIR L(i)EBEN BEWEGUNG

akt i ita t r a i n i n g t h e r a p i e WIR L(i)EBEN BEWEGUNG akti ita training therapie WIR L(i)EBEN BEWEGUNG Wir über uns Willkommen im akti ita Das Gesundheitszentrum akti ita besteht aus einer Praxis für Physiotherapie und einem Bereich für Gesundheitstraining,

Mehr

PflegeBildung. Jahresprogramm 2011

PflegeBildung. Jahresprogramm 2011 PflegeBildung Jahresprogramm 2011 I. Einstiegsqualifizierungen Pflege II. Staatlich anerkannte Ausbildungen in der Altenpflege (einjährig / dreijährig) III. Weiterbildungen für besondere Aufgaben Anpassungsorientierte

Mehr

KURS-KONZEPT: PSYCHOLOGIE, COACHING & MEDIATION

KURS-KONZEPT: PSYCHOLOGIE, COACHING & MEDIATION Hinweis: Aufgrund der besseren Lesbarkeit wird in den folgenden Texten der Einfachheit halber nur die männliche Form verwendet. Die weibliche Form ist selbstverständlich immer mit eingeschlossen. KURS-KONZEPT:

Mehr

ADS Lernwerkstatt Weiherwiesenstraße 22 90475 Nürnberg Tel. 0911-9833812 Fax 0911-9833812 info@ads-lernwerkstatt.de www.ads-lernwerkstatt.

ADS Lernwerkstatt Weiherwiesenstraße 22 90475 Nürnberg Tel. 0911-9833812 Fax 0911-9833812 info@ads-lernwerkstatt.de www.ads-lernwerkstatt. ADS und es geht doch! Durch Coaching lernen, Positives zu entdecken 2007 Gründung der ADS Lernwerkstatt Zielsetzung: AD(H)S Betroffenen und deren Familien schnell und effektiv mit Konzepten, offenem Ohr

Mehr

Kontaktstudiengang. Palliative Care Pädiatrie. Eine Kooperation

Kontaktstudiengang. Palliative Care Pädiatrie. Eine Kooperation Kontaktstudiengang Palliative Care Pädiatrie G e m ä s s d e n A n f o r d e r u n g e n f ü r F a c h - u n d F ü h r u n g s k r ä f t e i n H o s p i z e n u n d e n t s p r e c h e n d d e n R i c

Mehr

Praktisches Beispiel eines strukturierten und integrativen Zusammenwirkens aller qualifizierten Leistungserbringer

Praktisches Beispiel eines strukturierten und integrativen Zusammenwirkens aller qualifizierten Leistungserbringer Praktisches Beispiel eines strukturierten und integrativen Zusammenwirkens aller qualifizierten Leistungserbringer Patient mit Diabetes mellitus Typ II Patient mit Diabetes mellitus Typ II Hausarzt Diagnose;

Mehr

www.feinstoffliche-heilweisen.de

www.feinstoffliche-heilweisen.de Herzlich Willkommen in unserem ONLINE-Coaching-Kurs Ernährung. Ganz gewiss sind Sie gut informiert zum Thema gesunde Ernährung. Vielleicht haben Sie auch schon einen oder mehrere Versuche unternommen,

Mehr

Coaching und Biografiearbeit 2015

Coaching und Biografiearbeit 2015 Coaching und Biografiearbeit 2015 Weiterbildung in professioneller, prozessorientierter Gesprächsführung von Einzelpersonen und Gruppen Coaching und Biografiearbeit Gespräche effektiv führen Wenden Sie

Mehr

Kurortmedizin: eine Public Health Strategie? Prof. Dr. Alarcos Cieza

Kurortmedizin: eine Public Health Strategie? Prof. Dr. Alarcos Cieza Kurortmedizin: eine Public Health Strategie? Prof. Dr. Alarcos Cieza Wie würden Sie in einem Wort den Grundgedanken der Kurortmedizin beschreiben? Gesundheit Ziele Welche sind die Berührungspunkte zwischen

Mehr

Gesundheit und Sport. Interne Weiterbildung. Fachhochschule des bfi Wien

Gesundheit und Sport. Interne Weiterbildung. Fachhochschule des bfi Wien Interne Weiterbildung Fachhochschule des bfi Wien Gesundheit und Sport Information und Anmeldung: Mag. a Evamaria Schlattau Personalentwicklung / Wissensmanagement Fachhochschule des bfi Wien Wohlmutstraße

Mehr

Sigmund Freud Privat Universität Wien

Sigmund Freud Privat Universität Wien Sigmund Freud Privat Universität Wien Universitätslehrgang Akademischer Experte/ Akademische Expertin für Coaching und Psychoedukation bei Kindern, Jugendlichen und Eltern Konzept des Universitätslehrgangs

Mehr

ZENTRUM FÜR ALTERSMEDIZIN und Entwicklungsstörungen

ZENTRUM FÜR ALTERSMEDIZIN und Entwicklungsstörungen ZENTRUM FÜR ALTERSMEDIZIN und Entwicklungsstörungen Dr. I. Paikert-Schmid B. Wermuth ärztliche Leitung Pflegedienstleitung Derzeitige Struktur Versorgungsbereich und Spezialangebote kbo-isar-amper-klinikum

Mehr

Vergütungsvereinbarung

Vergütungsvereinbarung AC 21 Masseur/med. Badebetrieb TK 20000 AC 22 Krankengymnast/Physiotherapeut TK 20000 svereinbarung zu den Verträgen nach 125 SGB V über die Erbringung und physikalisch-/physiotherapeutischer Leistungen

Mehr

Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung. Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken

Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung. Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken www.simssee-klinik.de Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau Wir behandeln therapieresistente,

Mehr

GERONTOPSYCHIATRISCHE FACHPFLEGE FERNLEHRGANG ZFU ZUGELASSEN

GERONTOPSYCHIATRISCHE FACHPFLEGE FERNLEHRGANG ZFU ZUGELASSEN DEB-GRUPPE FORT- UND WEITERBILDUNG FERNLEHRGANG ZFU ZUGELASSEN 1 2 INHALT DER LEHRBRIEFE 3 ABLAUF DES FERNLEHRGANGS 4 ZULASSUNG UND FÖRDERUNG 1 2 3 4 Sie sind im Pflegebereich tätig und möchten fundierte

Mehr

Sporttherapeut(in) Intensivausbildung

Sporttherapeut(in) Intensivausbildung Sporttherapeut(in) Intensivausbildung Ausbildung Nr.: 535-5 Dauer: 2 Intensivwochen Termine: Nr. 535-5: 14. September 25. September 2015 jeweils Montag Samstag, je 8:00 18:00 Uhr (ab ca. 17:00 Uhr Einzelcoaching

Mehr

Sozialpädagogische Langzeitrehabilitation

Sozialpädagogische Langzeitrehabilitation Kompetenz für Menschen mit Behinderung Sozialpädagogische Langzeitrehabilitation Magª. Sylvia Öhlinger Akademie für Ergotherapie, Linz www.assista.org für Menschen nach erworbenen Hirnschädigungen Was

Mehr

Hasensprungmühle. Außenklasse Remscheid. Nächstenliebe leben. Evangelisches Fachseminar für Altenpflege

Hasensprungmühle. Außenklasse Remscheid. Nächstenliebe leben. Evangelisches Fachseminar für Altenpflege Evangelisches Fachseminar für Altenpflege Remscheid Hasensprungmühle Außenklasse Remscheid Nächstenliebe leben s Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Altenpfleger/in s Vollzeitausbildung s berufsbegleitende

Mehr

Rehabilitation mit Kindern als Begleitpersonen

Rehabilitation mit Kindern als Begleitpersonen Rehabilitation mit Kindern als Begleitpersonen > Angebote > Unterkunft > Organisation der Kinderbetreuung Zu unserer Klinik Die Mittelrhein-Klinik ist eine moderne Rehabilitationklinik mit 178 Betten in

Mehr

Ausbildung und Studium bei der Diakonie

Ausbildung und Studium bei der Diakonie Ausbildung und Studium bei der Diakonie Zu allen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten finden Sie hier weitere Informationen www.ran-ans-leben-diakonie.de DAS MACHT MIR SPASS! DAS IST DAS, WAS ICH WILL!

Mehr

Infotag Studium & Beruf in Idstein

Infotag Studium & Beruf in Idstein Programm zum Infotag Studium & Beruf in Idstein Dein Start in eine erfolgreiche Karriere! Samstag, 28. Juni 2014 9.30 14.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein

Mehr

Vergütungsvereinbarung gem. 125 SGB V für die Abrechnung physiotherapeutischer Leistungen, Massagen und medizinischer Bäder. gültig ab 01.04.

Vergütungsvereinbarung gem. 125 SGB V für die Abrechnung physiotherapeutischer Leistungen, Massagen und medizinischer Bäder. gültig ab 01.04. Vergütungsvereinbarung gem. 125 SGB V für die Abrechnung physiotherapeutischer Leistungen, Massagen und medizinischer Bäder gültig ab 01.04.2014 für das gesamte Bundesgebiet zwischen dem Bundesverband

Mehr

Standfest und sicher im Alter Anleitung zur Sturzvorbeugung

Standfest und sicher im Alter Anleitung zur Sturzvorbeugung Kreiskliniken Traunstein - Trostberg GmbH Standfest und sicher im Alter Anleitung zur Sturzvorbeugung Geriatrische Rehabilitation Kreisklinik Trostberg Standfest und sicher im Alter Liebe Senioren, im

Mehr

Rechtliche Aspekte und Konsequenzen eines Direktzugangs zu Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie

Rechtliche Aspekte und Konsequenzen eines Direktzugangs zu Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie Rechtliche Aspekte und Konsequenzen eines Direktzugangs zu Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie Dr. Christian Link-Eichhorn Rechtsanwalt und Arzt Prof. Schlegel Hohmann & Partner Kanzlei für Medizinrecht

Mehr

INFORMATIONSMATERIAL ZUR AKTUELLEN WEITERBILDUNG AUFBAUKURS IN SYSTEMISCHER THERAPIE WB - A8 / 2016-2017. (Zertifikatskurs systemische Therapie, SG)

INFORMATIONSMATERIAL ZUR AKTUELLEN WEITERBILDUNG AUFBAUKURS IN SYSTEMISCHER THERAPIE WB - A8 / 2016-2017. (Zertifikatskurs systemische Therapie, SG) INFORMATIONSMATERIAL ZUR AKTUELLEN WEITERBILDUNG AUFBAUKURS IN SYSTEMISCHER THERAPIE WB - A8 / 2016-2017 (Zertifikatskurs systemische Therapie, SG) www.wist-muenster.de Das Westfälische Institut für Systemische

Mehr

Wir mobilisieren Kräfte WEICHEN- STELLUNG: NEUE WEGE FINDEN. Eine Einrichtung der RehaZentren Baden-Württemberg ggmbh

Wir mobilisieren Kräfte WEICHEN- STELLUNG: NEUE WEGE FINDEN. Eine Einrichtung der RehaZentren Baden-Württemberg ggmbh Wir mobilisieren Kräfte WEICHEN- STELLUNG: NEUE WEGE FINDEN Eine Einrichtung der RehaZentren Baden-Württemberg ggmbh FINDEN SIE EINE GESUNDE BALANCE ZWISCHEN AKTIVITÄT UND ENTSPANNUNG. ENTDECKEN SIE EINEN

Mehr

Akademie für Ayurveda und. Yoga. Ausbildungen Workshops Seminare

Akademie für Ayurveda und. Yoga. Ausbildungen Workshops Seminare Akademie für Ayurveda und Yoga Ausbildungen Workshops Seminare Akademie Wiesbaden WAY - Wiesbadener Akademie für Ayurveda und Yogatherapie - Ihr Kompetenzzentrum für eine zertifizierte Ayurveda- und Yogaausbildung

Mehr

Praxisnews. Newsletter der Praxen für Ergotherapie. 1. Neuigkeiten aus der Praxis 2. Mitarbeitervorstellung 3. Fachliches 4. Praktisches 5.

Praxisnews. Newsletter der Praxen für Ergotherapie. 1. Neuigkeiten aus der Praxis 2. Mitarbeitervorstellung 3. Fachliches 4. Praktisches 5. Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Praxisnews Newsletter der Praxen für Ergotherapie 1. Neuigkeiten aus der Praxis 2. Mitarbeitervorstellung 3. Fachliches 4. Praktisches 5. Sonstiges KLINIK FÜR

Mehr

E-Mail Homepage VFS. info@hno-medic.ch www.hno-medic.ch. logopaedie@waid.zuerich.ch www.waidspital.ch

E-Mail Homepage VFS. info@hno-medic.ch www.hno-medic.ch. logopaedie@waid.zuerich.ch www.waidspital.ch Kanton Zürich Diagnostik PLZ VFS FEES anderes Beruf 8002 HNO medic Dr. med. E. Blaschek Splügenstrasse 6 8002 Zürich 8008 Zentrum für ambulante Rehabilitation Lengghalde 6 8008 Zürich 8037 Stadtspital

Mehr

Vergütungsliste für. Krankengymnastische/physiotherapeutische Leistungen, Massagen und medizinischen Bäder

Vergütungsliste für. Krankengymnastische/physiotherapeutische Leistungen, Massagen und medizinischen Bäder Verband der Angestellten Krankenkassen e.v. AEV Arbeiter Ersatzkassen Verband e.v. Vergütungsliste für Krankengymnastische/physiotherapeutische Leistungen, Massagen und medizinischen Bäder (Preisliste

Mehr

Begutachtungsleitfaden für psychosomatische Erkrankungen in der privaten BU Versicherung

Begutachtungsleitfaden für psychosomatische Erkrankungen in der privaten BU Versicherung Begutachtungsleitfaden für psychosomatische Erkrankungen in der privaten BU Versicherung Dr. Michael Svitak Zentrum für verhaltenstherapeutische Medizin Klinikum Staffelstein Handbuch zum Leitfaden 2005

Mehr

Bewegungsförderung 60+ Im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis. Zweite Regionalkonferenz des Zentrums für Bewegungsförderung Nordrhein-Westfalen

Bewegungsförderung 60+ Im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis. Zweite Regionalkonferenz des Zentrums für Bewegungsförderung Nordrhein-Westfalen Bewegungsförderung 60+ Im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis Zweite Regionalkonferenz des Zentrums für Bewegungsförderung Nordrhein-Westfalen 26. Oktober 2010, Essen Posterausstellung: Strukturen

Mehr

Bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie für KMU. Externe Lösungen zur Mitarbeiterbindung für KMU

Bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie für KMU. Externe Lösungen zur Mitarbeiterbindung für KMU Bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie für KMU Externe Lösungen zur Mitarbeiterbindung für KMU Vereinbarkeit von Beruf und Familie für KMU Renate Echtermeyer, Work- Life- Management GmbH, Gregor-

Mehr

Den Weg zu mehr Lebenskraft und Mobilität gehen wir gemeinsam mit Ihnen bis ans vereinbarte Ziel.

Den Weg zu mehr Lebenskraft und Mobilität gehen wir gemeinsam mit Ihnen bis ans vereinbarte Ziel. Medizinische REHABILITATION Den Weg zu mehr Lebenskraft und Mobilität gehen wir gemeinsam mit Ihnen bis ans vereinbarte Ziel. Wir sind ganz nah bei Ihnen, denn zur Rehabilitation gehören sehr private Momente

Mehr

Berufe mit Zukunft. Fachbereich Pflege. Fachschule Heilerziehungspflege

Berufe mit Zukunft. Fachbereich Pflege. Fachschule Heilerziehungspflege Berufsbildende Schulen II Regionales Kompetenzzentrum des Landkreises Osterode am Harz BBS II Osterode Ihr Partner für berufliche Bildung Berufe mit Zukunft Fachbereich Pflege Fachschule Heilerziehungspflege

Mehr

Verzeichnis der Weiterbildungen

Verzeichnis der Weiterbildungen 68 69 Verzeichnis der Weiterbildungen Thema der Weiterbildung Fachpflege Psychiatrie Fachpflege Rehabilitation und Langzeitpflege Praxisanleiter/in Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen

Mehr

BVL-zertifizierte Weiterbildungen Dyslexietherapeut nach BVL. (Aufbau- und Kompakt-Weiterbildung) Dyskalkulietherapeut nach BVL

BVL-zertifizierte Weiterbildungen Dyslexietherapeut nach BVL. (Aufbau- und Kompakt-Weiterbildung) Dyskalkulietherapeut nach BVL BVL-zertifizierte Weiterbildungen Dyslexietherapeut nach BVL (Aufbau- und Kompakt-Weiterbildung) therapeut nach BVL (Aufbau- und Kompakt-Weiterbildung) Kombinations-Weiterbildung (Dyslexietherapeut und

Mehr

weg-mit-dem-rückenschmerz.de

weg-mit-dem-rückenschmerz.de Energie Ernährung Bewegung 3-Elemente-Medizin nach Dr. Josef Fischer weg-mit-dem-rückenschmerz.de Mehr Lebensqualität durch Bewegung Medizinische Trainingstherapien in der Praxis Dr. med. Josef Fischer

Mehr

www.thermewienmed.at AMBULANTE REHABILITATION & TAGESZENTRUM

www.thermewienmed.at AMBULANTE REHABILITATION & TAGESZENTRUM www.thermewienmed.at AMBULANTE REHABILITATION & TAGESZENTRUM Dr. med. univ. Angelika Forster Fachärztin für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation, Kurärztin sowie Ärztin für Allgemeinmedizin

Mehr

Hörsaal 11.00 Uhr Die Dresden International University Philosophie und Studienangebote Präsidentin der DIU, Professorin Dr. Irene Schneider-Böttcher

Hörsaal 11.00 Uhr Die Dresden International University Philosophie und Studienangebote Präsidentin der DIU, Professorin Dr. Irene Schneider-Böttcher Einladung zum Tag der offenen Türen am 13. Juni 2015 Beginn: Ende: Veranstaltungsort: 11.00 Uhr circa 16.00 Uhr Dresden International University (DIU) Freiberger Straße 37 01067 Dresden Programm des Tages

Mehr

B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften Ausbildungsbegleitendes Teilzeitstudium

B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften Ausbildungsbegleitendes Teilzeitstudium B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften Ausbildungsbegleitendes Teilzeitstudium Schwerpunkt Physiotherapie Schwerpunkt Ergotherapie Schwerpunkt Logopädie Berufsbild und Tätigkeitsfelder Medizinischer Fortschritt,

Mehr

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Bindung macht stark! Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Vorwort Liebe Eltern, Von Paderbornern für Paderborner eine sichere Bindung Ihres Kindes ist der

Mehr

Alkohol im Alter. Herausfordernde Situationen in der Praxis, Pflegefortbildung 07.09.2012 Dr. med. Brigitte Schüpbach, Alterspsychiatrie, UPD Bern

Alkohol im Alter. Herausfordernde Situationen in der Praxis, Pflegefortbildung 07.09.2012 Dr. med. Brigitte Schüpbach, Alterspsychiatrie, UPD Bern U N I V E R S I TÄRE PSYCHIATRISCHE D I E N S TE B E R N ( U P D ) D I R E K T I O N AL T E R S P S Y C H I AT R I E Alkohol im Alter Herausfordernde Situationen in der Praxis, Pflegefortbildung 07.09.2012

Mehr

Fortbildungstermine in 2015 (Stand: 14.09.2015)

Fortbildungstermine in 2015 (Stand: 14.09.2015) Fortbildungstermine in 2015 (Stand: 14.09.2015) Die Sammlung der hier genannten Termine erfolgt mit großer Sorgfalt. Sie erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Falls Sie Fragen zu den Fortbildungsangeboten

Mehr

Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung

Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung 07.-08. Juli 2015 in Hamburg Sensorik Workshops 2015 Sensorik in Produktentwicklung und Konsumentenforschung Inhalt Mit diesem Workshop soll eine Einführung

Mehr

Beratung und Behandlung für Kinder, Jugendliche und Eltern

Beratung und Behandlung für Kinder, Jugendliche und Eltern Sozialpädiatrisches Zentrum (SZ) der Kinderklinik des im Florence- Nightingale-Krankenhauses Beratung und Behandlung für Kinder, Jugendliche und Eltern Liebe Eltern und Interessierte, seit 1995 gibt es

Mehr

Veranstaltungskalender Juni 2013

Veranstaltungskalender Juni 2013 Staßfurter URANIA e.v. Durch das Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt als förderfähig anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung *Kostenpflichtige Veranstaltungen, Voranmeldung erforderlich.

Mehr

Staatsexamen, Bachelor, Master was dann? Nutzen und Chancen der einzelnen Abschlüsse

Staatsexamen, Bachelor, Master was dann? Nutzen und Chancen der einzelnen Abschlüsse Staatsexamen, Bachelor, Master was dann? Nutzen und Chancen der einzelnen Abschlüsse Gliederung Kurze Vorstellung Warum dieser Vortrag? Ausbildung Studium Bachelor Master Quellen Vorstellung Timo Knapp

Mehr

Karrierewege in der Fitnessbranche

Karrierewege in der Fitnessbranche IST-Studieninstitut Karrierewege in der Fitnessbranche Wer mehr weiß, wird mehr bewegen. Fundiertes Fachwissen als Grundlage für Ihren Erfolg Wer in der Fitnessbranche Kunden gewinnen und binden möchte,

Mehr

Ohrgeräusch oder Tinnitus?

Ohrgeräusch oder Tinnitus? Ohrgeräusch oder Tinnitus? Ja und!. med. Joachim Wichmann. Joachim Wichmann, Kölner Str. 566, 47807 Krefeld, 02151-301282. Definition Akustische Wahrnehmung, die zusätzlich zum Schall, der auf das Ohr

Mehr

Rehabilitation Physiotherapie Gesundheitsförderung

Rehabilitation Physiotherapie Gesundheitsförderung Rehabilitation Physiotherapie Gesundheitsförderung Fachärzte Orthopädie Chirurgie Unfallchirurgie Dipl. Sportlehrer Sporttherapeuten Fachausbildung Rehabilitation Vertiefte Kenntnisse: Trainings- und Bewegungslehre

Mehr

EIN PROGRAMM ZUR LERN- UND GESUNDHEITSENTWICKLUNG

EIN PROGRAMM ZUR LERN- UND GESUNDHEITSENTWICKLUNG EIN PROGRAMM ZUR LERN- UND GESUNDHEITSENTWICKLUNG Lenny Maietta, Nov. 1999 Kinästhetik ist ein praktisches Bewegungs- und Analysesystem, um Gesundheit und Lernen in jedem Lebensabschnitt zu entwickeln.

Mehr

Health Management/Health Promotion. Sport- und Gesundheitsangebote für München und Südbayern Angebote Herbst/Winter 2015/16

Health Management/Health Promotion. Sport- und Gesundheitsangebote für München und Südbayern Angebote Herbst/Winter 2015/16 Health Management/Health Promotion Sport- und Gesundheitsangebote für München und Südbayern Angebote Herbst/Winter 2015/16 Intern Siemens AG 2015 Alle Rechte vorbehalten. Vielseitige zu Bewegungsund Gesundheitsthemen

Mehr

Dschungel Psychotherapie - Antworten auf die wichtigsten Fragen

Dschungel Psychotherapie - Antworten auf die wichtigsten Fragen Dschungel Psychotherapie - Antworten auf die wichtigsten Fragen von Dr. Christine Amrhein und Fritz Propach In diesem Dossier behandeln wir u.a. folgende Themen: Was ist Psychotherapie? Was ist ein Psychotherapeut?

Mehr

10. TK Techniker Krankenkasse

10. TK Techniker Krankenkasse 10. TK Techniker Krankenkasse 1411 Die Techniker Krankenkasse gesund in die Zukunft Die Techniker Krankenkasse (TK) ist eine bundesweite Krankenkasse mit langer Tradition. Seit über 125 Jahren kümmert

Mehr

Sonderpädagogik (Universität Zürich) Klinische Heilpädagogik und Sozialpädagogik (Universität Freiburg)

Sonderpädagogik (Universität Zürich) Klinische Heilpädagogik und Sozialpädagogik (Universität Freiburg) Bildungsdepartement Berufs- und Studienberatung Studienberatung Huobstrasse 9, 8808 Pfäffikon Telefon 055 417 88 99 / Telefax 055 417 88 98 E-Mail studienberatung.bsb@sz.ch / www.sz.ch/berufsberatung Heilpädagogik

Mehr

Bei uns lernen Sie, besser mit Ihrem Stress umzugehen.

Bei uns lernen Sie, besser mit Ihrem Stress umzugehen. Bei uns lernen Sie, besser mit Ihrem Stress umzugehen. DIAGNOSE / Symtome / Prävention BurnoutCentrum & BurnoutAkademie Ulrike Ditz Gesundheitspädagogin Diagnose Das Burnout-Syndrom kann sich auf verschiedene

Mehr

AMEOS Klinikum Haldensleben

AMEOS Klinikum Haldensleben AMEOS Klinikum Haldensleben k Fort- und Weiterbildungsplan 2012 Willkommen Wer all seine Ziele erreicht hat, hat sie sich zu niedrig ausgewählt Herbert von Karajan Zu unseren Weiterbildungsveranstaltungen

Mehr

DOSB l SPORT INTERKULTURELL Ein Qualifizierungsangebot zur integrativen Arbeit im Sport. DOSB l Sport bewegt!

DOSB l SPORT INTERKULTURELL Ein Qualifizierungsangebot zur integrativen Arbeit im Sport. DOSB l Sport bewegt! DOSB l Sport bewegt! DOSB l SPORT INTERKULTURELL Ein Qualifizierungsangebot zur integrativen Arbeit im Sport im Rahmen des Programms Integration durch Sport des Deutschen Olympischen Sportbundes und seiner

Mehr

Ohr-Akupunkt-Massage (=OAM) Eine Therapie, die Ihre Behandlungsmöglichkeiten bereichern wird!

Ohr-Akupunkt-Massage (=OAM) Eine Therapie, die Ihre Behandlungsmöglichkeiten bereichern wird! Ohr-Akupunkt-Massage (=OAM) Eine Therapie, die Ihre Behandlungsmöglichkeiten bereichern wird! OAM 1. Teil 20 Unterrichtseinheiten, Die Ohr-Akupunkt-Massage wirkungsvoll im Therapiealltag einsetzen zu können.

Mehr

Altendorfer Str. Die Weststadt Akademie.

Altendorfer Str. Die Weststadt Akademie. Altendorfer Str. Die Akade Die Weststadt Akademie. Die Weststadt Akademie. Die Weststadt Akademie ist ein Essener Bildungsträger; seit 2002 am Markt, orientieren wir uns stark an den personellen und fachlichen

Mehr

Infotag Studium & Beruf in Idstein

Infotag Studium & Beruf in Idstein Programm zum Infotag Studium & Beruf in Idstein Dein Start in eine erfolgreiche Karriere! Samstag, 27. Juni 2015 9.30 bis 14.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein

Mehr

Themen dieser Ausgabe 01 2013:

Themen dieser Ausgabe 01 2013: Themen dieser Ausgabe 01 2013: Physio-Akademie auf der therapie Leipzig Der Heilpraktiker für Physiotherapie - länderspezifisch und bedarfsgerecht GRATULATION! - Master für vier unserer Studenten in Teesside

Mehr

Wir fördern Ihre Fitness, wir begleiten Ihr Training

Wir fördern Ihre Fitness, wir begleiten Ihr Training Wir fördern Ihre Fitness, wir begleiten Ihr Training Nur das beste ist gut genug für Sie Damit Sie in Bewegung bleiben Eine überzeugende Idee: balgrist move med, das Fitness-Training im «Swiss Olympic

Mehr

Ein professioneller Lösungsansatz für Sie und ihre Mitarbeiter

Ein professioneller Lösungsansatz für Sie und ihre Mitarbeiter Copyright TTC TrainingTradingConsulting GmbH Ein professioneller Lösungsansatz für Sie und ihre Mitarbeiter Florian Georg Pichler, Physiotherapeut Mag. Heinrich Schreier (GF TTC ) Rüdiger Puff ( GF SOS

Mehr

Traditionelle Chinesische Medizin und Osteopathie

Traditionelle Chinesische Medizin und Osteopathie Traditionelle Chinesische Medizin und Osteopathie Die Traditionelle Chinesische Medizin Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) betrachtet Krankheiten aus einer völlig anderen Sicht als die Schulmedizin.

Mehr

Die Wünsche und Erfahrungen, Sorgen und Ängste der Eltern begleiten den Schuleintritt. Die Kinder sind nicht ohne ihre Eltern zu haben.

Die Wünsche und Erfahrungen, Sorgen und Ängste der Eltern begleiten den Schuleintritt. Die Kinder sind nicht ohne ihre Eltern zu haben. Vom Erstkontakt zur Zusammenarbeit mit Eltern Netzwerk web Aufbau 4 Postulate zum Einstieg Die Sicht der Eltern die Sicht der Fachpersonen Heilpädagogik-Kongress in Bern 2. September 2009 Beziehungs- und

Mehr

Die hisa ggmbh ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen

Die hisa ggmbh ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen T R Ä G E R K O N Z E P T I O N Einleitung Die ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen Familien ergänzenden Bildungs- und Erziehungsangebot. Entstanden aus der Elterninitiative

Mehr

Anlage 2 Vertrag zur Überweisungssteuerung

Anlage 2 Vertrag zur Überweisungssteuerung Anlage 2 Vertrag zur Überweisungssteuerung zum Rahmenvertrag nach 73a SGB V zur Verbesserung der patientenorientierten medizinischen Versorgung in Thüringen zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen

Mehr

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Im AWO Seniorenzentrum»Josefstift«in Fürstenfeldbruck Ein Stück Heimat. Die Seniorenzentren der AWO Oberbayern Sehr geehrte Damen und Herren, ich begrüße

Mehr

3. Seminar Sportmedizin

3. Seminar Sportmedizin 3. Seminar Sportmedizin für Trainer, Übungsleiter, Betreuer, Sportlehrer, Physiotherapeuten und Mediziner im Nachwuchsleistungssport Termin : 24. Oktober 2015 Ort: Campus Jahnallee, Universität Leipzig,

Mehr

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Was ist Yoga? Yoga ist vor ca. 3500 Jahren in Indien entstanden. Es ist eine Methode, die den Körper, den Atem und den Geist miteinander im Einklang bringen kann. Dadurch

Mehr