WIR. im frankenwald. Qualität. Beratung Service. Naila. Schwarzenbach a.wald. Bad Steben. Geroldsgrün. Berg. Lichtenberg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WIR. im frankenwald. Qualität. Beratung Service. Naila. Schwarzenbach a.wald. Bad Steben. Geroldsgrün. Berg. Lichtenberg"

Transkript

1 WIR im frankenwald Interkommunales Amtsblatt der Städte und Gemeinden: Naila, Schwarzenbach a.wald, Bad Steben, Geroldsgrün, Berg, Lichtenberg Nr April 2013 Ausgabe Schwarzenbach a.wald Foto: John Cameron Naila Schwarzenbach a.wald Bad Steben Geroldsgrün ANZEIGE Radio. TV. Sat Bernstein Elektrogerate. Service Berg Lichtenberg Titelfoto: Kirchweihmarkt in Bad Steben mit offizieller Einweihung der neu gestalteten Badstraße am 1. Mai Norbert Nagels Saxkammer beim Forum Naila: Musikalische Grenzgänge im Konzertsaal der Diakonie Martinsberg Nailaer Straße Lichtenberg Tel /83 40 Qualität Beratung Service

2 In eigener Sache Auf Grund der Feiertage am Mittwoch, 1. Mai und am Donnerstag, 9. Mai, wird der Anzeigen- und Redaktionsschluss für die Ausgaben am 3. Mai und am 10. Mai auf jeweils Montag, 10 Uhr vorverlegt. Bitte beachten Sie diese Änderung bei der Bekanntgabe Ihrer Termine und der Buchung Ihrer Anzeigen! AUS DEM INHALT Aus dem Rathaus Nordic Walking rund um den Döbraberg am 4. Mai 5 Naturkindergarten Lichtenberg betreut Schulkinder 11 Sanitär Heizung GmbH Selbitz Uhlandstr. 19 Tel / Ihr kompetenter Partner für Ihre Haustechnik! Service rund um die Uhr! Heizung Lüftung Sanitär Solartechnik Naila 09282/ 3670 Stadt-, Fern- und Krankenfahrten Sanitär Heizung Kundendienst PLANUNG INSTALLATION-WARTUNG Selbstbauheizungen Wärmepumpenanlagen Regenwassernutzungsanlagen Notdienst Bad Steben lädt am 01. Mai zur Maikirchweih Nailaer Ortsteile feiern ihre Maifeste 27 THAIMASSAGE IN LICHTENBERG Traditionelle Thaimassage Kasama Krenz Flurstraße 9 Tel.: / Versch. Massageleistungen im Angebot, z.b.: Ganzkörpermassage 60 min. 35,- 90 min. 50,- Hot-Stone-Massage 60 min. 35,- Massage-Mix 120 min. 70,- Öffnungszeiten: Montag Samstag, 10 bis 18 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung WIR IM FRANKENWALD Interkommunales Amtsblatt der Städte und Gemeinden: Naila, Schwarzenbach a.wald, Bad Steben, Geroldsgrün, Berg, Lichtenberg Unser Medienberater für Ihre Anzeigen- und Prospektwerbung: Dieter Pilz Telefon 09282/ Büro jeweils donnerstags von Uhr im Rathaus Naila, Tel /

3 seramis_plakat_v4.indd :16 Großer Erfolg beim Obermain-Halbmarathon Bad Staffelstein -Sandra Spörl (FT Naila) konnte sich gegenüber dem vergangenen Jahr noch steigern und belegte beim Obermain-Halbmarathon in Bad Staffelstein bei 254 teilnehmenden Frauen in der Zeit von 1:30:23 einen hervorragenden zweiten Platz in der Gesamtwertung. In ihrer Altersklasse W 35 wurde Spörl überlegene Siegerin. Karin Muhammad (TSV Bad Steben) zeigte sich ebenfalls nach dem Lauf noch frisch und bewies, dass sie sich gut auf diesen Halbmarathon vorbereitet hatte. In einer Zeit von 1:50:07 wurde sie im Gesamtklassement 48., und in der Altersklasse W 60 belegte Muhammad klar Platz eins. SKC-Kegler spenden 620 Euro fürs Hospiz Naila Das Foto zeigt von links: Sandra Spörl und Karin Muhammad Naila -Zum 24-Stunden-Kegeln hatte der SKC 63 Naila eingeladen und es kamen Sport- und Hobbykegler aus der ganzen Region, von Lobenstein bis Kulmbach. Der Erlös dieser Veranstaltung wurde dem Hospiz gespendet. Übergeben wurde der Betrag von 620 Euro von der Vorstandschaft des SKC 63 Naila an den Vorstandsvorsitzenden Karl Bayer, der das Geld dankend entgegennahm. Dieser Betrag kommt uns sehr gelegen, da kleinere interne Umbauarbeiten geplant sind und dafür finanzielle Unterstützung notwendig ist, betonte Bayer. TAG DER OFFENEN TÜR am Sonntag, 28. April 2013 von Uhr im Glashaus PFLANZEN KAUFT MAN DORT WO SIE WACHSEN Nordstraße 30 Schwarzenbach a.wald Tel / RIESEN-AUSWAHL an NEUHEITEN!! Jetzt Balkonkästen gebracht - eingepflanzt über Nacht!! (ganz nach Ihren individuellen Wünschen) Aufgepasst!!!! Gratis!!!! Aufstellen, gießen und pflegen der Balkonkästen bei uns bis zum 10. Mai An diesem Sonntag 10% Rabatt* auf Ihren Einkauf (*ausgenommen Sonder-Angebote!) Aus der Region - für die Region!!! Seramis Umtopfaktion* *Pro Besucher eine Pflanze kostenlos! Pflanzenart: Orchideen Am: Uhr SERAMIS SPEZIAL SU STRAT SPEZIAL SU STRAT FÜR ORCHIDEEN SERAMIS TON RANULAT TON RANULAT TON RANULAT FÜR ZIMMERPFLANZEN PFLANZEN LIEBEN ES! Sonder-Angebote: Erde 20 ltr. nur -,99 Geranien nur -,59 Orchideen diesen Sonntag nur 5,95 solange Vorrat reicht! 3

4 Notdienste und Gesundheitswesen NotrufPolizei Tel. 110 NotrufFeuerwehr Tel.112 NotfalldienstdesBRK, IntegrierteLeitstelleHof Tel. 112 Abrufderärztlichen Bereitschaftsdienste Tel NotrufAugenärzte Tel. 0700/ DienstbereitschaftsplanderApotheken Burgstein Apotheke Geroldsgrün/SchloßApothekeSchauenstein SonnenApotheke Schwarzenbach Die Dienstbereitschaft beginnt am Freitag um 8.30 Uhr und endet am darauf folgenden Freitagum8.30Uhr ZahnärztlicherBereitschaftsdienst 27./28.04.: Dr. MaternyArtur Münchberg, Zelchstr /1214 u / (Der zahnärztliche Notfalldienst DienstbereitschafterstrecktsichaufdieZeitvon10bis12Uhr u. 18bis19Uhr. RufbereitschaftrundumdieUhr) Zahnarzt-Notdienst Portal im Internet: TierärztlicherNotdienst 27./28.04.: MartinJoos, Ludwigsmühle 11, Selb, Tel. 0173/ BKKFaber-Castell&Partner EinVertreterderKrankenkasseistjeden zweitenundviertendienstagimmonat von13.30uhrbis15.30uhrfürsieda. Die nächstesprechstundefindetam Dienstag, 14. Mai, statt. AlleAngabenohneGewähr! SV 05 Froschbachtal 26. April, Uhr Kreisklassen-Mannschaft: 1.FC Waldstein in Bobengrün 27. April 10 Uhr: F1-Junioren ZVFeilitzsch in Thierbach 27. April Uhr TSV Köditz E-Junioren 27. April Uhr C-Junioren (JFG Höllental) JFG Luisenburg in Bobengrün 27. April 16 Uhr Kreisliga-Mannschaft 1.FC Martinsreuth in Bobengrün 28. April 10 Uhr: FC Ort F2-Junioren 28. April 11 Uhr: ASV Wunsiedel B-Juniorinnen 28. April 13 Uhr: FC Ahornberg 2 A-Klassen-Mannschaft 28. April 15 Uhr: FC Ahornberg Kreisklassen-Mannschaft 01. Mai 11 Uhr: JFG Hochfranken Selb B-Juniorinnen 01. Mai 13 Uhr: 1.FC Hohenberg 2 A-Klassen-Mannschaft 01. Mai 15 Uhr: 1.FC Hohenberg Kreisklassen-Mannschaft 01. Mai Uhr: FC Ahornberg Frauen-Mannschaft Infos: HÖREN WIE EIN LUCHS Hörgeräte LUCHS direkt im Kopfzentrum Naila Telefon: / Frankenwaldstraße 1 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! WSV MTB-Radtraining Schwarzenbach a.wald -Ab 26. April wieder MTB-Radtraining der WSV-Kids. Die Winterpause ist vorbei und alle radsportbegeisterten Kids treffen sich ab sofort wieder jeden Freitag um Uhr an der alten Witt-Fabrik. Der WSV bittet um rege Teilnahme. Auch Nicht-Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen. NEU NEU NEU MTB-Treff für Erwachsene ab sofort jeden Montag ab 29. April um Uhr. Treffpunkt Info-Tafel Freizeitzentrum Schützenstraße Weitere Infos bei Thomas Goppold Tel.: 0151/ und Andre Hoffmann Tel.: 0151/ FSV Naila: Termine Sonntag, , Stadion Naila Uhr FSV Naila 1 TSV Bad Steben Uhr FSV Naila 2 ATS Selbitz 2 Mittwoch, , Stadion Naila Uhr FSV Naila 1 FC Wüstenselbitz Uhr FSV Naila 2 FC Wüstenselbitz 3 Champions League LIVE im Vereinsheim Dienstag, um Uhr: Real Madrid Borussia Dortmund (nur auf Sky) Mittwoch, um Uhr: FC Barcelona Bayern München Juniorenabteilung: FSV Naila: Samstag, , um 10 Uhr, Auswärtsspiel in Selbitz F-Junioren/innen: SpVgg Selbitz - FSV Naila Samstag, , um Uhr, Heimspiel an der Badstraße E-Junioren/innen: FSV Naila - FC Saaletal Berg JFG Selbitztal 05: Samstag, , um 11 Uhr, Auswärtsspiel D-Junioren: 1.FC Martinsreuth - JFG Selbitztal 2 Sonntag, , um Uhr, Auswärtsspiel D-Junioren: PTSV Hof - JFG Selbitztal 1 Samstag, , um Uhr, Heimspiel im Stadion Naila C-Junioren: JFG Selbitztal - TSV Arzberg-Röthenbach Sonntag, , um 17 Uhr, Auswärtsspiel in Töpen B-Junioren: JFG Bayerisches Vogtland - JFG Selbitztal Samstag, , um Uhr, Heimspiel in Schauenstein A-Junioren: JFG Selbitztal - SV Pechbrunn-G. 4

5 Nordic Walking Halbmarathon des WSV Schwarzenbach a.wald am 4. Mai Auf vier Strecken um den Döbraberg FT Naila Schwarzenbach a.wald - Der Wintersportverein Schwarzenbach a.wald erwartet am Samstag, den 4. Mai ab 13 Uhr wieder viele Lauffreunde aus Nah und Fern zum neunten Nordic Walking Halbmarathon am Sportheim in Döbra. Rund um den Döbraberg könnten die Teilnehmer auf vier verschiedenen Strecken (5, 7,12 und 21 km) ihre Fitness testen und dabei das Panorama des Döbraberges im Frühling erleben. Die Veranstaltung steht unter dem Motto: Breitensport für alle, ohne Wettkampf- und Leistungsdruck. Die Teilnehmer entscheiden selbst, ob sie als Jogger, Walker oder als Nordic-Walker teilnehmen möchten. Die 21 km Strecke, die über den Döbraberg und den Rodachrangen führt, dürfte zu den anspruchsvollsten Strecken zählen, die es in Nordbayern zu bewältigen gibt. Für Kids gibt es unter Betreuung eine kurze Strecke und ein Überraschungsgeschenk. Damit die verbrauchten Energien rechtzeitig aufgefüllt werden können, stehen den Teilnehmern auf den verschiedenen Strecken Verpflegungsstellen zur Verfügung. Die erste ist im Start- und Zielbereich, weitere befinden sich am Wasserhaus, im Wilden Rodachtal, am Fuße des Rodachrangens und direkt an der Rodecker Straße (Alfreds Ruh). Dort kann sich u.a. mit Müsliriegel, Bananen, Mineralwasser oder Apfelschorle gestärkt werden. Auf den Routen führt der Weg unter anderem an der Panoramahütte am Nordhang des Döbraberges, dem Eisenbachtal, dem Wilden Rodachtal, dem Rodachrangen mit herrlichen Blick zum Döbraberg und natürlich am Döbraberggipfel vorbei. Die Skiabfahrtsstrecke mit der Bergwachthütte bietet wohl den besten Blick sowie das schönste Panorama für die Teilnehmer. Der WSV sorgt ferner auf dem Gelände im Zielbereich für das leibliche Wohl der Läufer und Gäste. Für den jüngsten Teilnehmer/in sowie für den ältesten Teilnehmer/in gibt es Pokale zu gewinnen, des Weiteren für die am weitest angereisten Teilnehmer/in und für die teilnehmerstärkste Gruppe. Unter den Teilnehmern, die alle eine Urkunde erhalten, findet noch eine Verlosung mit wertvollen Preisen statt. Verbindliche Meldungen mit Angabe von Name, Verein, gewünschter Streckenlänge, bis zum 2. Mai an den WSV Schwarzenbach am Wald, Fax 09289/5050, Telefon 09289/ 264 oder im Internet unter Nachmeldungen sind jederzeit bis zum Start noch möglich. Tischtennis Relegationsspiele zur 3. Bezirksliga Hof/Kronach in der Hauptschulturnhalle Naila Freitag, , 20 Uhr: TTC Köditz I-TSV Windheim II Samstag, , Uhr: FT Naila Igegen den Sieger des Freitagspieles Jahreshauptversammlung Förderverein Wasserwacht OG Schwarzenbach a. Wald Hiermit laden wir alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am um Uhr ins Wasserwachtheim, v. Reitzensteinstraße 1 ein. Tagesordnung 1. Bericht 1.Vorsitzender 2. Bericht Kassier 3. Bericht Kassenprüfer 4. Neuwahl Vorstandschaft Jörg-Steffen Höger, 1. Vorsitzender Jetzt Urlaub buchen! Malta, Sliema Hotel Bayview öööä z.b. am ab München 1Wo. im Doppelzimmer,ÜF, Flug properson ab 483,- Portugal, Funchal Hotel Four Views Baía öööö z.b. am ab München 1Wo. im Doppelzimmer,ÜF, Flug properson ab 638,- Dom. Republik, Punta Cana Hotel Occidental Grand Punta Cana ööööä z.b. am ab München 12 Wo.imDoppelzimmer,AI, Flug properson ab 1.364,- VereinigteArabische Emirate, Abu Dhabi HotelCentroCapital Centre öööö z.b. am ab München 1Wo. im Doppelzimmer,ÜF, Flug properson ab 623,- Tagesaktuelle Preise -Zwischenverkauf,Druckfehler,Preisänderungen vorbehalten. Stand KW 17/2013. Reiseland Naila Bahnhofstr Naila Tel.: Fax:

6 Bahnhofstr.1,95213 Münchberg, g 09251/ Hofer Str. 8b Selbitz Tel auf myboshi Sommerwolle ist da!!! Hirschberglein 45 Sonntag ab 11:30 Uhr zarter Lammkeulenbraten deftiges Waldlergulasch zarter Hirschbraten Geflügelplatte Schweinelachssteak 1. Mai ab 11:30 Uhr knuspriges Schäufele oder Schweinshaxe ab 14:00 Uhr Steaks, Bratwürste, Hamburger u. Bauch v. Grill, Pommes frites, Ahornberger Maibock, Maibowle, Erdbeerbowle, hausgebackene Torten u. Apfelstrudel Ihre Reservierung oder Vorbestellung nehmen wir gerne unter 0177/ entgegen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Unfallgutachten - hier sofort erhältlich - Tel. 0173/ Autovermietung - Unfall-Ersatzfahrzeuge - Tel. 0151/ Marie-Luise Fottner Die Autopflege aus den bekannten TV-Folgen von Motorvision Räumungsverkauf wg. Wohnungsauflösung am Samstag, 27. April 2013 von Uhr Möbel, Hausrat, Kleidung in Schwarzenbach/Wald Josefstraße 2, bei Weber Schüler hilft bei: Einkäufen, Gartenarbeiten, Hausarbeiten, Umzugshilfe, Entsorgungen usw. Naila Tel.: 0160 / Zimmer, Küche, Bad, Zentralheizung, 98 m 2, Gartenbenutzung, Raum Berg, KM: 400,- Telefon: 09293/7526 GRÖSSERE FISCHTEICHANLAGE im Raum Bad Steben langfristig zu verpachten, ggf. auch zu verkaufen. Stromanschluss, Gerätehütte, alle Teiche anfahrbar, Fisch- und Wasserrechte im Vorfluter (Bach) Tel. 0171/ oder 09293/ HOCHFRANKEN-GYMNASIUM NAILA AUFNAHMEVERFAHREN 2013 EINSCHREIBUNG Die Neuanmeldung für die nächstjährigen 5. Klassen findet vom 06. bis 08. Mai 2013, von 8.00 bis Uhr, am 10. Mai von 8.00 bis Uhr, im Sekretariat statt; bitte bringen Sie das Übertrittszeugnis und eine Geburtsurkunde mit. DAS DIREKTORAT (Tel /96080) FEILER Dachdeckerei Erwin Feiler GmbH Eisengasse Berg Telefon Telefax ALLES RUND UMS DACH HERMANN Bevor Sie Ihre Wohnung auflösen, rufen Sie uns an! Wohnungsauflösungen, Entrümpelungen, Nachlässe, An- und Verkauf von Altertümern, Hausrat uvm. seriös zuverlässig günstig für Sie unverbindlich kostenlose Vorbesichtigung Naila, Anger 26 ( ) Flohmarkt in Köditz jeden Samstag, 8-14 Uhr Innen- und Außenaufbau!! Info-Telefon: Neuwertig zu verkaufen: Heimtrainer Kettler VKP: 30,- Hantelbank VKP: 10,- Telefon: 09293/1373 Geroldsgrün 3-Zimmer-Wohnung 95 qm, zu vermieten, neu renoviert, EG, ZH, Laminat, Küche, Bad/WC, Gä.-WC, Garage, Gartenterr., Gartenant. an NR, gerne m. Kind. Tel /92152 Hallen-Nachmittags FLOHMARKT Berg OT Schnarchenreuth Samstag, von Uhr Fa. Klaus Gebhardt Tel.: 09293/1500 Entrümpelungen + Haushaltsauflösungen Verkaufe BOSCH Kühlschrank (H 185 cm) und Gefrierschrank (H 145 cm). Näheres unter Tel. 0151/ Fahrradträger multi-cargo2-family für AHK (für 2 Räder), nachrüstbar für 3-4 Räder, neuwertig, VKP: 120,- Telefon: 09293/ Zimmer in Bad Steben (Nähe Edeka) zu vermieten teilmöbliert, EBK, Bad/WC, 1. OG, ca. 60 qm, KM: 150,- + NK Telefon: 0171/ Marie-Luise Fottner Die Autopflege aus den bekannten TV-Folgen von Motorvision Sie möchten auf eine Chiffre-Anzeige antworten? Bitte senden Sie Ihre Antwort unter Angabe der Chiffrenummer an: Fax: oder Nordbayerischer Kurier Postfach , Bayreuth Verkaufe Polstergruppe (Federkern) 3-Sitzer, 2-Sitzer, 2 Sessel, Gestell Masivholz, Eiche rustikal, Bezug Blumendekor, bräunlich, Preis VB: 250,- Telefon: 09289/5849 SUCHE Reinigungskraft für Mietshaus in Bad Steben Tel: Dorfwirtshaus Hildner Neuengrün, Tel /8433 Jeden Sonntag reichhaltiger Mittagstisch mit Salatbuffet jeden Donnerstag u. Freitag ab 17 Uhr Pizzaabend 1. Mai reichhaltiger Mittagstisch mit Spargelgerichten und Abendkarte 6

7 Familien-Mutmach-Treff mit Sonntagsbrunch Selbitz - Die ev. meth.kirchengemeinde Selbitz lädt am 5. Mai zu einem Familien-Mutmach-Treff mit Sonntagsbrunch in die Christuskapelle in Selbitz, Feldstr. 2,oberhalb des Bahnhofes ein. Männerrunden gibt es bereits,ebenso Frauenfrühstück -hier geht es um die Anliegen der Familie. Dies ist eine Zeit zum Auftanken. Da gibt es nicht nur Futter für den Körper,sondern auch für die Seele. Familien sollen merken, dass sie mit den Sorgen und Problemen nicht alleine sind und staunen wie viele hilfreiche Erkenntnisse aus der Bibel zu gewinnen sind. Am 5. Mai ist das Thema dran: Starke Frauen in der Bibel und heute. Beginn des Vortrags Uhr. Weitere Themen sind geplant: Ist die Familie ein Auslaufmodell? und Glückliche Kinder, Deutschland auf Platz 22! Jung und Alt sind eingeladen - alle, denen das Thema Familie am Herzen liegt. Leute die Mut zur Familie machen können. Auch Nichtkirchgänger sind herzlich willkommen. Den Vortrag zu besuchen ohne zu essen ist auch möglich. Kinderspielecke ist vorhanden. Familie macht Freude und bringt Erfüllung. Brunch/Essen kostet 6,- Euro bzw.für Kinder 3,- Euro. Es kocht das Team von Daniela Schlegel HW-Service H1 Anmeldung erforderlich möglichst bald per oder telefonisch unter 09280/1050. Hallenbad Schwarzenbach a.wald geschlossen Schwarzenbach a.wald Am Mittwoch, 01. Mai, ist das Hallenbad geschlossen. Am Donnerstag, dem 09.Mai, Christi Himmelfahrt ist dashallenbadvon9.00uhrbis12.00uhrgeöffnet. Etwas nachlesen können, heißt, nie das Nachsehen haben. Festgottesdienst zum Kirchenchorjubiläum Bernstein a.wald Der Kirchenchor Bernstein hat in diesem Jahr 30-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass gibt es an Sonntag Kantate eine Festgottesdienst. Herzliche Einladung an die gesamte Bevölkerung zu einem musikalischen Gottesdienst am Sonntag, den um 9.00 Uhr in die Michaeliskirche in Bernstein am Wald. Die Sänger und Sängerinnen freuen sich zusammen mit ihrer ChorleiterinSusanneGrögeraufvieleGottesdienstbesucher. 1.Mai-Fahrt Kath. Pfarreiengemeinschaft Naila - Die Kath. Pfarreiengemeinschaft Naila Bad Steben Schwarzenbach/W etc. fährt am 1. Mai 2013 nach Kloster Marienstern und Burg Stolpen, östlich Dresden. Abfahrt des Busses in Selbitz Bhf um 6.45 Uhr, in Naila Kath. Kirche um 7Uhr. Die Bad Stebener Mitfahrer setzen sich bitte mit Anette Griesbach wg. Zubringerbus nach Naila in Verbindung. Weitere Information erteilt Adolf Markus, Tel: (AB), der auch evtl. Abmeldung entgegennimmt. PILOT FrixionSet 2x Tintenroller +1Textmarker radierbar statt 7,37 April/Mai Aktion (gültig vom ) Bis zu50% sparen* Stabilo Rollerball Bionic in den Farben grün, rot, blau, schwarz oder 4er Etui Einzelstift 1,49 4er Set 4,99 Kopierpapier A4 80g 500 Blatt statt 2,99 Canon Tintenpatronenset CLI-526Set je 1xc,y,m,bk Ab sofort gesucht: METZGEREI-VERKÄUFERIN oder Küchenhilfe für wöchentlich ca. 20 Stunden METZGEREI GREINER Bad Steben Telefon: / 394 Wenn ein gemeinsamer Lebenstraum in Erfüllung geht, steht die Zeit für einen Augenblick still und schenkt zwei Herzen einen unvergesslichen Glücksmoment. Lena 08. März g /49 cm Staunend, überglücklich und dankbar Sarah und Peter Hüfner Schlesierstraße 19, Selbitz PLUS Korrekturroller sideway 4,2mm x10m Laminiergerät Basic für Laminerfolien bis 125mic gering Aufwärmzeit 3-4min BÜRO NAILA mohr GmbH &Co. KG Bürobedarf + Bücher Irrtümer vorbehalten. statt 2,49 SolangeVorratreicht. statt 32,95 KMP Tintenpatronenset für Epson S22/ SX125/SX230.. Je 1x sw,c,y,m(wie EPST1285) KMP Tintenpatronenset für Canon IP4600/MP540/620 Je 1x sw,c,y,m (wie CAN PGI520/CLI521) Bahnhofstraße Naila Tel.: / Fax / Öffnungszeiten: Mo -Fr 8:30-12:30 14:00-18:00 Ssamstag 8:30-12:30 *gegenüber UVPdes Herstellersoder normalerladenpreis 7

8 Jubiläumskonzert des Freundeskreises Haus Marteau Rückblick auf 30 Jahre Künstlerförderung Gruppenbild der Teilnehmer (v.l.) Elisabeth Sommermann, Claudia Burkhardt, Maxime Michaluk, Alan Brown, Vivi Vassileva, Sophie Zusing Wang, Ulrike Brett-Einsiedel Lichtenberg -Seit 30 Jahren lebt der Freundeskreis des Hauses Marteau die Kultur des Teilens und des Gebens in vorbildhafter Weise vor. Menschen, die uneigennützige Ziele haben sind glücklicher, ruft Ulrike Brett- Einsiedel dem Auditorium in der voll besetzten Johanniskirche in Lichtenberg zu. Die erste Vorsitzende blickt zurück auf 30 Jahre, in denen die Förderung von Künstlern auf nationaler und internationaler Ebene im Vordergrund des Vereinslebens steht. 30 Jahre in denen über Euro an materieller Unterstützung für jungekünstlergeflossensind. Dr. Günter Bendorf gründete 1983, einjahrnachdereröffnung der Musikbegegnungsstätte den Freundeskreis unter dem Motto Die Kunst braucht Freunde. Bis zu seinem Tod im Jahr 1995 war er mit großem persönlichen Einsatz Impulsgeber und Vorsitzender. Auch sein Nachfolger, Magister Wilfried Schönweiß setzte Akzente. So zum Beispiel als Initiator und Organisator des internationalen Henri-Marteau-Violin-Wettbewerbs, der erstmals 2002 und seitdem im dreijährigen Rhythmus ausgetragen wird. Finanziell unterstützt der Förderkreis diesen Wettbewerb mit insgesamt circa Euro. Ulrike Brett-Einsiedel hat das Amt der Vorsitzenden im Jahr 2007 übernommen. Ein besonderes Augenmerk sieht sie in der Konzertreihe Henri-Marteau auf Reisen, bei der die herausragende Qualität der Musikbegegnungsstätte weit hinausgetragen wird. Das Jubiläumskonzert am 20. April in der Johanniskirche verdeutlichte das kulturelle Engagement des Freundeskreises. MitClaudiaBurkhardtwareseine regionale Künstlerin, die gleich zu Beginn das Publikum begeisterte. Die aus dem Frankenwald stammende Künstlerin zeigte, welche Ausdrucksstärke einem Akkordeon entlockt werden kann. Das Choralvorspiel Der Tag ist so freudenreich von Johann Sebastian Bach, mit dem sie fast majestätisch, gleichzeitig aber auch getragen und manchmal melancholisch die Zuhörer einführte in die Kunst der Handzuginstrumente, passte als feierlichereinstiegindenabend. WasfolgtewarenAuftritteausder Kategorie Extraklasse. Der Belgier Maxime Michaluk und die erst 14 Jahre alte Sophie Zusing Wang aus Taiwan verzauberten das Auditorium mit Violinensoli vom Feinsten. Ob die Tzigane von Maurice Ravel oder der Chanson de nuit von Edward Elgar. Oft mussten die jungen Künstler mehrmals auf die Bühne, um sich für den nicht enden wollenden Applaus zu bedanken. Auch die aus Münchberg stammende Sopranistin Elisabeth Sommermann zeigte ein beeindruckendes Repertoire ihres Könnens. Die Arie der Pamina aus Mozarts Zauberflöte und ein Stück aus Haydns Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren. HERZLICHEN DANK sagen wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten, die unsere liebe Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma Johanna Hain auf ihrem letzen Weg begleitet haben und durch Wort, Schrift, Blumen und Zuwendungen für späteren Blumenschmuck ihre aufrichtige Anteilnahme bekundeten. Unser besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Rudolf Binding für die würdige Gestaltung der Trauerfeier und die trostreichen Worte, sowie dem Posaunenchor Geroldsgrün. Geroldsgrün, im April 2013 Inge Lyko und Gerlinde Stengel mit Familien Vier Jahreszeiten gab sie an diesem Abend zum Besten -begleitet von Alan Brown am Piano. Er ist Dozent an der Royal Academy of Music in London. Nicht nur ein besonderes Schmankerl, sondern sogar eine Weltpremiere führte Vivi Vassileva auf. Die bulgarische Künstlerin, welche in Hof lebt, hat sich eines besonderen Instrumentes verschrieben, der Marimba. Ein Aufschlagidiophon mit einem fünf Oktaven großen Tonumfang. Mit Holzklangstäben wird dieses Instrument bespielt, was Vassileva dem Anschein nach spielerisch leicht beherrschte. Davon, dass sie hierfür bereits international ausgezeichnet wurde, konnte man sich in Lichtenberg überzeugen. Die Marimba Moksha, welche sievortrug, hattederkatalanische Komponist Oriol Cruixent extra für sie komponiert. Premiere war an diesem Abend. Ein Tag des Jubiläums ist auch immer ein Tag der Ehrungen. 240 Mitglieder des Freundeskreises haben sich in den Dienst der Kunst gestellt, auch in finanzieller Hinsicht. Ulrike Brett-Einsiedel bedankte sich bei den 48 Anwesenden der insgesamt 83 zu Ehrenden für langjährige Mitgliedschaft en bloc. Darunter auch die Vertreter der Gebietskörperschaften der Städte Selbitz, 2. Bürgermeister Karl- Heinz Färber, Lichtenberg, 1. Bürgermeisterin Elke Beyer, Naila, 1. Bürgermeister Frank Stumpf, des Landkreises Hof, Landrat Bernd Hering sowie der Sparkasse Hochfranken, GebietsdirektorUlrichSchneider. Wir besitzen hier ein Kleinod, um das uns andere Städte und Länder beneiden. Die Talente können sich aber nur entwickeln, wenn man sie in Würde entfalten lässt. Der Freundeskreis leistet hierzu seinen wichtigen Beitrag. Mit diesen Schlussworten beendete Ulrike Brett-Einsiedel einen einzigartigen und besonderen Abend in der Johanniskirche in Lichtenberg. Claudia Burkhardt am Akkordeon beendete mit Walking von Gustav Gunsenheimer den musikalischen Reigen. 8

9 Erdbebenforschung: Besichtigung des Geodynamischen Observatoriums in Moxa Naila -Der Bund Naturschutz Ortsgruppe Naila/Selbitz lädt für diesen Freitag geologisch interessierte Naturfreunde zu einer Besichtigung des Geodynamischen Observatoriums nach Moxa bei Pößneck/Thüringen ein. Die Außenstelle des Instituts für Geowissenschaften der Universität Jena beschäftigt sich mit der Erfassung, Auswertung und Interpretation von Deformationen der Erdoberfläche und des Schwerefeldes. Für diese Beobachtungen stehen verschiedene geophysikalische Sensoren zu Verfügung. Arbeitsweise, Methoden und Einrichtung werden im Rahmen einer Führung hautnah vermittelt. Weitere Information unter 09288/1290. Treffpunkt: Freitag, 26. April um Uhr am Marktplatz Lichtenberg (am Brunnen); Wir bilden Fahrgemeinschaften ins 40 km entfernte Moxa. Rückkehr gegen Uhr. Bilderausstellung schauen bewundern genießen Bad Steben Vom 26. bis 28. April stellt die Hobbymalerin Gerda Richter in der Begegnungsstätte der katholischen Kirche Bad Steben ihre Kunstwerke aus. Unter dem Titel schauen bewundern genießen präsentiert die Künstlerin aus Obersteben jeweils von Uhr bis Uhr ihre Gemälde. Nach einem Gang durch die Ausstellung kann man am Nachmittag ab Uhr bei schönen und anregenden Gesprächen Kaffee und köstlichen, selbstgebackenen Kuchen genießen. Der Erlös aus dem Kaffeegeschäft kommt der Pfarrgemeindezugute. MehrGenerationen ProjektSchmiede von bis Uhr Schauspiel-Workshops f.i.t.- Projekt weil Armut nicht ausgrenzen darf zum Thema Sichtbar aber auch nicht stumm mit dem Schauspiellehrer Klaus Mallwitz aus Nürnberg im Haus der Diakonie m8, Marktplatz 8inNaila. Herzliche Einladung an Jung und Alt! Es entstehen keine Kosten! Anmeldung und Information Pfrin Rodenberg, Tel /8583, Frau Osenberg, Tel / Nächste Termine: 15. und um 9.30 Uhr : Tierheim Pfaffengrün (immer dienstags). Säubern der Räume, der Decken und der Futternäpfe, Streicheln, Hunde ausführen u.v.m. Nur nach Anmeldung bei Gudrun Vogel, Tel /457013! Abfahrt ab Schwarzenbach a. Wald, Naila, Selbitz.(Fahrtkostenbeteiligung) um Uhr Der singende Kaffeetisch mit Barbara Bernstein und Roland Reuther mit seinem Akkordeon Teilnahme jederzeit möglich. Haus der Diakonie (Saal 5. Stock mit Aufzug), Marktplatz 8 in Naila. Fahrdienst falls nötig und möglich Tel / (kleine Kostenbeteiligung). Am kein SingenderKaffeetisch! um Uhr ab Bahnhof Naila. Teilnahme an der MuttertagsfahrtdesVdKNaila. Fahrpreis Euro. Besichtigung des Neuen Schlosses in Bayreuth mit anschließendem Kaffeetrinken in der Eremitage (Gutschein für Mitglieder des VdK). Fahrt über Bindlach zur Einkehr Auf der Theta mit deftiger Brotzeit und selbst gebrautem Bier. Dort gemeinsames Singen mit Roland Reuther und seinem Akkordeon. Rückkehr gegen19.00uhr. Anmeldung bei Barbara Bernstein, Tel / Hochwertiger, individueller Zahnersatz Geprüfter, zertifizierter Implantologe und Endodontologe (DS Tübingen) Individualprophylaxe, In-office Bleaching Laserzahnheilkunde Dr. Holger Roschlau &Meike B. Baumgärtel Lindenpark 1-3, Naila, Telefon , 9

10 Frühlingsfest der Freiwilligen Feuerwehr Naila Hurra, hurra, die Schule brennt! Naila - Samstagnachmittag, 14 Uhr. Aus einem Fenster im ersten Stockwerk der Grundschule in Naila tritt Rauch aus. Die Schulsirene ertönt und der Alarm wird direkt an die Feuerwehren der Umgebung gemeldet. Kurz darauf kommt ein erstes Auto des Einsatzleiters der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Naila. Im Minutentakt folgen diesem die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren der Region. Von Selbitz bis Bad Steben, von Berg bis Geroldsgrün. Die Straßen werden abgesperrt, die Schule wird gestürmt und der Brand bekämpft. Atemschutzmasken werden aufgezogen und die ersten Verletzten geborgen. Bei dieser realen Einsatzübung wird den Beteiligten alles abverlangt. An allen Seiten des Gebäudes herrscht reges Treiben. Während die Feuerwehrler aus Schwarzenbach am Wald von der Straße aus den Brand bekämpfen, kümmern sich die Kollegen aus Marlesreuth darum, dass sich das Feuer nicht in der Umgebung ausbreitet. Mittels einer Drehleiter verschaffen sich unter anderem die Lippertsgrüner Zutritt zur Schule. Das Technische Hilfswerk und das Rote Kreuz kümmern sich um die Erstversorgung der insgesamt zwölf verletzten Schülerinnen und Schüler. Der Zeitpunkt der Übung war allen beteiligten Wehren zwar bekannt, auch der Einsatzort. Worum es bei der Übung genau ging, jedoch nicht. Dennoch funktionierte alles reibungslos. Jeder Handgriff saß und die Zusammenarbeit funktionierte hervorragend. Davon konnte sich auch Kreisbrandrat und Kommandant Hans Münzer ein Bild machen. Er notierte jede Kleinigkeit, die ihm auffiel, kleine Unzulänglichkeiten, die die anwesenden Schaulustigen nicht bemerkten, die aber im Ernstfall Konsequenzen haben könnten. Gerhard Wagenlechner, dokumentierte dazu alles mit der Kamera. Nach rund einer Stunde konnte die erste Entwarnung gegeben werden. Der Brand war unter Kontrolle und alle Verletzten geborgen. Die vielen Zuschauer, darunter auch 1. Bürgermeister Frank Stumpf und zahlreiche Mitglieder des Stadtrates, spendete Applaus. Wieder einmal hatten die Feuerwehrler und Einsatzkräfte der Region gezeigt, dass auf sie in einer solchen Extremsituation Verlass ist. Nach dieser Großübung begann dann auch das traditionelle Frühlingsfest der Nailaer Feuerwehr. Mit Festprogramm, Kinderrundfahrten, Bobby-Car- Rennen, Hüpfburg und vielem mehr -trotz kühler Temperaturen wieder einmal ein voller Erfolg. Abends spielte dann das Duo Kristina und Christian Kemnitzer auf und sorgte bei Barbetrieb für gute Laune und den krönenden Abschluss eines rundum gelungenen Feuerwehrfestes. Aus dem Leben bist du gegangen, in unseren Herzen bleibst du. Nach einem langen, erfüllten Leben verstarb plötzlich und unerwartet mein geliebter Ehemann, Vater, Schwiegervater und Opa Alfred Schmidt * In Liebe und Dankbarkeit: Frieda Schmidt Jochen und Anja Schmidt Barbara und Manfred Meinel mit Andreas und Katrin Auf Wunsch des Verstorbenen fand die Trauerfeier im engsten Familienkreis statt. Traueranschrift: Jochen Schmidt, Pfarrer-Hübsch-Straße 6, Naila Freitag, , ab Uhr: Wir empfehlen unser frühlingsfrisches SALATBUFFET Ab sofort wieder FRÄNKISCHER STANGENSPARGEL lecker zubereitet Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Familie Völkel 10

11 Kräuterspaziergang Marxgrün Die Wildkräutersaison startet am Freitag, 03. Mai mit dem ersten Kräuterspaziergang im Frankenwald: Der gemeinsame Spaziergang führt uns zu Wiesen, Bächen und Wäldern Rund ums Höllental und Marxgrün, sowie in den Naturgarten von Katja Stölzel- Sell. Sie erleben die reichhaltige Wildkräuterflora, erfassen die Wildkräuter mit allen Sinnen. Sehen -Riechen Schmecken. Wissenswertes über verschiedene Kräuter: Heilwirkung, Einsatz in der Küche, altes Kräuterwissen. Im Anschluss gibt es einen Wildkräuterimbiss. Dauerca. 3Stunden; Kosten10Euroincl. Imbiss, Kinderbis14Jahre frei. Beginnfreitagsum15Uhr, sonntagsum14uhr. Termine: Fr ; So ; So ; Fr ; So ; Fr ; So18.08.; Fr ; So Bei der Anmeldung bis 3 Tage vor jedem Termin wird der Treffpunkt bekanntgegeben. KatjaStölzel-SellTelefon: 09288/ Gitarrenkonzert und Lesung Lippertsgrün Zu einem Konzert der besonderen Art lädt die Kirchengemeinde Döbra-Lippertsgrün am Sonntag, 28. April, um Uhr in die Martin-Luther-Kirche nach Lippertsgrün ein. Unter dem Motto Kommt atmet auf -einer Mischung aus Konzert und Lesung -spielt das Anam Cara-Gitarrenquartett Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann, Luigi Boccherini, Andrew York u.a.. Die Gitarristen Carolin Schneider, Kathrin Völkel und Johannes Brendel sind ehemalige Schüler und Bundespreisträger des Wettbewerbs Jugend musiziert aus der Gitarrenklasse Martina Hagen-Wunner der Musikschule des Landkreises Hof. Pfarrer Dr. Thomas Hohenberger führt durch das Programm und rezitiert die Meditationstexte. HerzlicheEinladung! DerEintrittistfrei. Schulkinderbetreuung in Lichtenberg Lichtenberg - Der Evang. Naturkindergarten in Lichtenberg bietet ab September 2013 eine Schulkinderbetreuung an. Vier Plätze sind noch zu vergeben. Anmeldungen können ab sofort an die Kindergartenleiterin Sabine Eckardt unter gerichtet werden. Die Schulkinder werden nach Unterrichtsschluss mit dem Schulbus nach Lichtenberg gefahren. Auf Wunsch werden die Kinder mit einem Mittagessen versorgt. Für die Schulkinder steht ein eigener, frisch renovierter Raum zur Verfügung, in dem auch die Hausaufgabenbetreuung stattfindet. Danach können die Kinder im großen Garten spielen oder an den Freizeitangeboten und Projekten der Krümelburg teilnehmen. In den Ferienzeiten gibt es die Möglichkeit, am Waldprogramm teilzunehmen. Öffnungszeit ist Montag bis Donnerstag 7.30 bis Uhr, freitags 7.30 bis 13 Uhr. mit großem Biergarten direkt an der Saale 1. Mai-Feiertag Spezialitäten vom Grill Vatertag Sau am Spieß + Partymusik live mit Kristina und Christian Kemnitzer Muttertag Bratenbuffet m. Beilagen 12,- Vorbestellung erbeten Töpen Fattigsmühle 34 Tel Sie erreichen uns über Berg Joditz Saalenstein Fattigsmühle der über die B 173 Abzw. Scharten Saalenstein Fattigsmühle 11

12 Norbert Nagel beim Forum Naila Musikalische Grenzgänge Hochschule Hof Berufsbegleitend Studieren Naila -AmSamstag 11. Mai lädt das Forum Naila zu Norbert Nagels Saxkammer um Uhr in den Konzertsaal der Diakonie Martinsberg (Kinderdorf) Naila ein. Norbert Nagel und seine 3 Kollegen, allesamt am Saxofon, bescheren den Zuhörern musikalische Grenzgänge zwischen Klassik und Jazz. In der Saxkammer begegnet man Klangkontrasten und Harmonien mit Präludien und Fugen von Bach, Rachmaninoff bis hin zu Piazollas Straßentangos. Nobert Nagel, der 2007 mit seinem Ensemble Juno Gast beim Forum Naila im Philipp-Wolfrum-Haus in Schwarzenbach/Wald war, ist Klarinettist und Saxofonist. Er ist im Jazz- und Popbereich ebenso erfolgreich wie in der klassischen Musik. Er hat mit Liedermachern wie Konstantin Wecker, Udo Lindenberg und Udo Jürgens eben- Einladung zum nächsten Treffen so zusammengearbeitet wie mit Hof - Am 08. Mai 2013, um 18 internationalen Musikgrößen Uhr findet an der Hochschule Hof wie Till Brönner, Lang Lang und hat für sein Wirken bereits viele eine Informationsveranstaltung zu den berufsbegleitenden Studiengängen nationale wie internationale Betriebswirtschaft Preise erhalten. (Bachelor), Technische Betriebswirtschaft Außerdem ist er deutschlandweit Mitglied in diversen Big Bands. Ihn begleiten die Musiker Dieter Kraus, Martin taub und Ralf Ritscher an diversen Saxofonen. (Bachelor) und Betriebswirt (VWA) statt. Auch einzelne Module aus den berufsbegleitenden Studiengängen können als Weiterbildung gebucht werden. Interessenten und Wie immer bewirtet das Team des Unternehmensvertreter sind Forum Naila ab Uhr mit herzlich eingeladen, sich über die Speisen und Getränken für den verschiedenen Angebote zu informieren. kleinen und großen Appetit. Karten im Vorverkauf zum Preis von 16 Euro für Erwachsene und Die stark praxisorientierten Studiengänge richten sich auch an Absolventen können innerhalb 8Euro für Schüler und Studenten Berufstätige mit besonderen be- von zwei Jahren einen Bachelor- bei der Touristinformation im ruflichen Qualifikationen (z.b. Abschluss erwerben. Nächst- Rathaus Naila, Tel /6829, Techniker oder Meister) oder mit möglicher Studienbeginn ist im bei Büro-Mohr Naila, Tel. Berufsausbildung und Berufserfahrung. Herbst Die Online-An- Über Inhalte, Ablauf, 09282/ , bei Reiseland meldung ist ab Mai 2013 auf der Naila, Tel / Zugangsvoraussetzungen und Homepage der Hochschule Hof Außerdem in Bad Steben bei Gölkel Kosten des Studiums informie- möglich. Design, Tel /412 und ren Prof. Dr. Thomas Meuche Die Informationsveranstaltung beim Frankenpost Ticketshop vom Institut für Weiterbildung findet statt am um 18 unter Tel / der Hochschule Hof und Leo Reichel Uhr auf dem Campus der Hoch- von der Hofer Zweigstelle schule, Alfons-Goppel-Platz 1, im der VWA. Raum A 103. Mehr unter Die Studiengänge werden gemeinsam von der VWA Nürn- weiterbildung berg und dem ifw der Hochschule Hof angeboten. Die meisten Vorlesungen finden sowohl Wer auf Werbung in Hof als auch in Nürnberg, Ansbach und Bamberg statt. verzichtet, gleicht einem Manne ohne VWA- Bad Steben AmDienstag, den 30. April, 19 Uhr in Naila, VHS Vortragssaal, Walchstr. 15. Es referiert zum Thema: Pflegeversicherung Möglichkeiten der Vorsorge im Alter Matthias Korn, Diakoniewerk Martinberg e.v. Naila. Neben Diabetikern mit ihren AngehörigensindwieimmerauchalleInteressiertenherzlichwillkommen! Herzlichen Dank Wohnung. Niemand kann ihn finden. -Henry Ford - Annaliese Schnabel * für die Verbundenheit und Anteilnahme, für jedes tröstende Wort, für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft, für die vielen Karten, Blumen und Geldspenden, für eine stumme Umarmung, all denen, die ihr die letzte Ehre erwiesen haben, all denen, die ihr im Leben Wertschätzung entgegengebracht haben. Lichtenberg, im April 2013 Harald, Elke, Jürgen mit Familien 12

13 Vortrag: Die 12 Schüßler-Salze und ihre Spuren im Gesicht Bad Steben - Die Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH lädt zu einem Vortrag mit der Heilpraktikerin Elisabeth Kyewski ein über das nach wie vor sehr aktuelle Thema Die 12 Schüßler-Salze und ihre Spuren im Gesicht am Montag, 29. April, um Uhr, im Kurhaus Bad Steben (Gebühr: 3Euro; mit Gastkarte 2,50 Euro). Die preisgünstige und nebenwirkungsfreie Therapie mit Mineralsalzen erfreut sich heute, über 140 Jahre nach ihrer Erforschung durch Dr. Schüßler immer noch großer Beliebtheit. Der Ausgleich von Defiziten im Körper hilft nicht nur bei akuten Erkrankungen, sondern trägt auch zu einer vorbeugenden Gesundheitsvorsorge bei. Hierbei spielt die Antlitzanalyse eine wichtige Rolle, denn bevor das Fehlen eines Mineralstoffes zu Störungen führt, macht sich der JFG Höllental Mangel im Gesicht, z. B. an der Beschaffenheit von Haut und Haar, bemerkbar. Am Dienstag, 30. April bietet Frau Kyewski eine erfahrene Schüßler-Therapeutin -(kostenpflichtige) Einzelberatungen mit Antlitzanalyse in einer der ortsansässigen Apotheken an. Einen Termin kann man direkt am Vortragsabend vereinbaren. A-Jugend UhrJFGv(SG) TSVWaldershofinSteinbach UhrJFGvJFGHochfrankenSelbinSteinbach B-Jugend UhrSFKondrauvJFGinKondrau C-Jugend UhrJFGvJFGaWKLuisenburginBobengrün D-Jugend Uhr FC Wiesla Hof v JFG 2 in Hof, Uwe-Dotzauer- Sportplatz UhrJFGvFTHofinBadSteben UhrATSVMüchberg-SchlegelvJFG3inMünchberg, Eisteich Uhr: JFG3vFCEintrachtMünchberg2inBadSteben Am 2. Mai im Kurhaussaal Bad Steben Nostalgie-Revue mit Viktor Bleibtreu Bad Steben - Für einen richtigen Mann gibt es keinen Ersatz. Den Beweis tritt Viktor Bleibtreu in 90 Minuten an: Ob als Herzensbrecher mit Beurteilungsgarantie oder bei einer Aufforderung zum Tanz, im Schnellzug mit Schlafcoupé oder am spanischen Strand. Viktor ist ein Allroundtalent: Er singt, schauspielert, tanzt, steppt, improvisiert. Kurzum ein Entertainer par excellence, der durch die Einbeziehung seines Publikums für eine höchst lockere und entspannte Atmosphäre sorgt. In einer Mischung aus Konzert, Revue und Kabarett erleben Sie bekannte und exotische Titel aus den 20er und 30er Jahren wie Ich brech die Herzen der stolzesten Frau`n, Mein kleiner grüner Kaktus, Du und ich im Mondenschein, Man müsste Klavier spielen können oder Ich hab das Fräu`n Helen baden seh`n. Sie erfahren, wann und wo Sie in den 20er Jahren nackt sein durften, was es mit Entfettungsübungen auf sich hat, oder was mit Müllern gemeint ist. Und als Highlight improvisiert Viktor mit nur vier Begriffen aus dem Publikum ein Lied im Stil der damaligen Zeit. Der Bassbariton mit seiner klangvollen Stimme ist bereits auf vielen Bühnen der Region aufgetreten. Begleitet wird er vom bekannten Hofer Konzertpianisten Vladimir Plakidin. Karten für diesen besonderen Unterhaltungsabend am Donnerstag, 2. Mai, um Uhr, im Prinzregent-Luitpold-Saal gibt es in der Tourist-Information Bad Steben (Tel /9600) zu 9 Euro (mit Gastkarte 8Euro) sowie an der Abendkasse. ACHTUNG Großer SONDERVERKAUF ENDSPURT -VIELES ZUM 1 /2 PREIS: WIR VERLÄNGERN BIS DIENSTAG, !!! Ihr freundliches Sportfachgeschäft im Frankenwald ACHTUNG AB FREITAG, ZUSÄTZLICH NOCHMALS 10 %RABATT AUF IHREN EINKAUF!!! In Schwarzenbach a.wald in der Hauptstraße gegenüber der Sparkasse Wir freuen uns auf Ihren Besuch 13

14 Amtliche Mitteilungen der Stadt Schwarzenbach a.wald Verbrennen von Gartenabfällen Aus dem Standesamt Sofern ein Bedürfnis besteht und eine Beeinträchtigung des Wohls der Allgemeinheit nicht zu befürchten ist sowie eine Kompostierung gem. 1 Abs. 1 der Verordnung über die Beseitigung von pflanzlichen Gartenabfällen außerhalb zugelassener Beseitigungsanlagen im Bereich der Stadt Schwarzenbach a.wald nicht möglich ist, dürfen Gartenabfälle, die wegen ihres Holzgehaltes nicht genügend verrotten können, innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile der Stadt Schwarzenbach a.wald im trockenen Zustand auf den Grundstücken, auf denen sie angefallen sind, verbrannt werden. Das Verbrennen ist nur in der Zeit vom 01. April bis 31. Mai und vom 15. September bis 15. November eines jeden Jahres und nur an Werktagen von bis Uhr zulässig. Gefahren, Nachteile oder erhebliche Belästigungen durch Rauchentwicklung sowie ein Übergreifen des Feuers über die Verbrennungsfläche hinaus sind zu verhindern. Bei starkem Wind darf kein Feuer entzündet werden; brennende Feuer sind dann unverzüglich zu löschen. Es ist sicherzustellen, dass die Glut bei Verlassen der Feuerstelle, spätestens jedoch bei Einbruch der Dunkelheit, erloschen ist. Nach 6Nr. 4PflAbfV in Verbindung mit 61Abs. 1Nr. 5KrW- /AbfG kann mit Geldbuße bis zu ,00 belegt werden, wer vorsätzlich oder fahrlässig Abfälle aus Gärten verbrennt, ohne dass die Voraussetzungen der Verordnung erfüllt sind. Schwarzenbach a.wald, Stadt Schwarzenbach a.wald Frank Erster Bürgermeister Sterbefälle: Gustav Krügel, Straßdorf, Birkenstr. 7, am , im Alter von 75 Jahren. Detlef Wienicke, Löhmarmühle 4, am , im Alter von 68 Jahren. Anna Wolfrum, geb. Hahn, Schwarzenstein, Dahlienweg 4, am , im Alter von 87 Jahren. Wintersportverein Schwarzenbach a.wald Nach der langen Winterpause werden wir mit unseren Nordic-Walking Lauftreffs wieder beginnen. Die Laufzeiten sind ab sofort wie folgt: Montag, Mittwoch und Freitag jeweils um Uhr ab Josef-Witt-Straße. Neueinsteiger sowie auch Nichtmitglieder sind hierzu herzlich willkommen. Wenn ein Kurs gewünscht wird, bitte bei Werner Bayer, Tel melden. 14

15 Aus dem Rathaus der Stadt Schwarzenbach a.wald VdK OV Schwarzenbach a.wald Demenz, allein in einer fremden Welt Aktuell sind in Deutschland rund 1,3 Millionen Menschen von Demenz betroffen, die je nach aktuellem Stadium auf Unterstützung bzw. ständige Hilfe angewiesen sind. Beim VdK OV Schwarzenbach a.wald referierte zu diesem Thema Susanne Kleinlein, selbst ehrenamtliche ROMEO-Helferin und VdK Ortsvorsitzende in Regnitzlosau. Die wohl bekannteste Form der Demenz ist Alzheimer Eine Fußball in Schwarzenbach a.wald SpVgg Döbra Sa, um 16 Uhr D-Juniorinnen Heimspiel gegen SpVgg Weißenstadt in Naila um Uhr: Frauenmannschaft bei 1.FC Gefrees So, um 11 Uhr B-Juniorinnen Heimspiel gegen FC Selb in Döbra um 15 Uhr: Herrenmannschaft Heimspiel gegen ATS Selbitz Di, um 18 Uhr D-Juniorinnen bei FC Wiesla Hof Mi, um 15 Uhr: Herrenmannschaft Heimspiel gegen TSG Schlegel um Uhr Frauenmannschaft Heimspiel gegen FC Eintracht Münchberg JFG Döbraberg So., , Uhr, D-Jugend (U13) Auswärtsspiel gegen FC Saaletal/Berg in Berg. Do., , Uhr, C-Jugend (U15) Auswärtsspiel gegen FC Saaletal/Berg. Sa., , Uhr, C-Jugend (U15) Auswärtsspiel gegen ATSV Münchberg-Schlegel Di., , Uhr, C-Jugend (U15) Auswärtsspiel gegen (SG) ASV Leupoldsgrün. FC Döbraberg So.,28.4., Uhr SG Lippertsgrün/Marlesreuth -FCDöbraberg 1. Mi.,01.05., Uhr FC Steinbach/Dürrenwaid 2-FCDöbraberg 1. Mi.,01.05., Uhr, FC Waldstein 2-FCDöbraberg 2. SV Meierhof/Sorg und ATSV Schwarzenstein So., , Uhr Heimspiel gegen ASGV Bernstein in Meierhof. Mi., , Uhr Heimspiel gegen TSV Enchenreuth in Meierhof. So., , Uhr Auswärtsspiel gegen SG Saaletal-Berg in Saaletal Krankheit, die Angst macht: Sie lässt die Vergangenheit erlöschen, zerstört die Gegenwart und nimmt die Zukunft, so Kleinlein in ihrer Einleitung zu diesem Krankheitsbild. Der Verlauf gliedert sind in drei Stadien: Im 1. Stadium ( leichte Demenz ) kommt das Vergessen schleichend: Gegenstände werden verlegt, nicht mehr gefunden, Termine verbummelt, man kann sich nicht mehr richtig orientieren. Beim 2. Stadium findet sich eine ausgeprägte Störung des Tag- Nacht-Rhythmus; Unterstützung im Bad, beim Toilettengang, Ankleiden und Essen sind notwendig. Das 3. Stadium resultiert in der absoluten Pflegebedürftigkeit Hilfe ist bei allen Tätigkeiten nötig, Sprechen und Kommunikation ist nur bedingt bis gar nicht mehr möglich. Die Erkrankten versterben meist an einer Lungenentzündung. Im Umgang mit den Betroffenen ist es vor allem wichtig, die Eigenständigkeit zu fördern und so lange als möglich zu erhalten. Neben Physio- und Ergotherapie, sowie Medikamenten zur Verbesserung der Hirnleistung gibt es aber auch alltägliche Behandlungsmöglichkeiten, wie z.b. körperliche und geistige Aktivierung, sowie geduldige Kommunikation. Wichtig ist es, darauf zu achten, dass der Erkrankte genügend Flüssigkeit zu sich nimmt. Ein geplanter und gleichbleibender Tagesablauf, sowie eine sichere und gemütliche Gestaltung des Umfeldes erweisen sich als hilfreich. Ein frühzeitiges Erkennen der Erkrankung und die Akzeptanz seitens der Angehörigen erleichtern den Umgang. Der Versuch, Demenzkranke im Wesen zu ändern, ist dagegen wenig aussichtsreich. EHa Achtung Terminänderung! Nordic Walking Einführungskurs Am 10. Mai 2013 beginnt zweimal freitags von Uhr der Kurs Nordic Walking mit Werner Bayer. Nordic Walking ist eine gelenkschonende Ausdauersportart, bei der Gehen durch den Einsatz von zwei Stücken im Rhythmus der Schritte unterstützt wird. Sieht einfach aus, will aber gelernt sein. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie die Stöcke richtig und sinnvoll einsetzen. Die Gebühr beträgt 10 Euro. Anmeldung unter Tel bzw. per Mail an: Etwas nachlesen können, heißt, nie das Nachsehen haben 15

16 Aus dem Rathaus der Stadt Schwarzenbach a.wald Konfirmationen undkommunion Konfirmation in Schwarzenbach a.wald am Sonntag, um Uhr. Marius Eckstein Zeppelinstr. 20 Felix Feulner, Brunnenstr. 8 Joana Friedrich, Hauptstr. 27 Leon Gabriel Gebelein Zeppelinstr. 29 Lorena Hahn Schützenstr. 29 Fabian Hoffmann Bernsteiner Weg 9 Celine Hofmann Frankenwaldstr. 13 Jonas Hofmann Geroldsgrüner Str. 14 Maximilian Höllrich Lerchenhügel 17 Larissa Hornischer Türkengrundstr. 10 Pauline Klein Birkenstr. 2 Isabel Knorr Nordstr. 26 Anne-Maria Kyriacou Lippertsgrüner Str. 20 Joyce Kyriacou Lippertsgrüner Str. 20 Julia Leupold Dr.-Georg-Dittmar-Str. 4 Milena Meyer Philipp-Wolfrum-Str. 19 Nico Munzert Blumenstr. 10 Kasandra Opitz Marktplatz 8 Christopher Peetz Schützenstr. 71 Ferdinand Priemer Zum Rodachtal 8 Eva-Maria Roth Göhren 20 Lars Sabadello Oberleupoldsberg 13 Fabian Schmidt Amselweg 26 Marco Sölch Birkenstr. 7 Laura Solger Walter-Münch-Str. 12 Luis Spörl Göhren 51 Fabian Trutschel Hauptstr. 86 Nina Sara Weber Göhren 14 Yannick Wild Schillerstr. 5 Konfirmation Döbra 2013 am Pfingstmontag 20. Mai 2013 Denis Ataseven Döbra Parkweg 4 Toni Brucker Pillmersreuth 11 Nick Burzick Rodeck 5 Luisa Färber Döbra Jägerstraße 9 Manuel Feldrapp Thron 19 Ina Jungkunz Rodeck 9 Miko Schönfeld Döbra Kiefernweg 1 Kommunion in Schwarzenstein am Sonntag, Jule Arndt Itenstr.9 Alya Bodenschatz Schloßstr. 27 Selina Hohenberger Zeppelinstr. 19 Alexandra Kühnel Josephstr.1 Jonathan Mergner Zeppelinstr. 31 Yannik Müller Dahlienweg 1Schwarzenstein Johanna Strauch Frankenwaldweg 8 Döbra Luisa Verde Dos Santos Sudetenring 9 SPD-Ortsverein Bernstein a.wald Jahreshauptversammlung Zur Jahreshauptversammlung hatten sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Bernstein a.wald in der Gaststätte Gemeinhardt in Straßdorf getroffen. Mit der Begrüßung eröffnete 1. Vorsitzender Wolf Dieter Jahreis die Versammlung und berichtete anschließend über den Mitgliederstand und die Aktivitäten des Ortsvereins im vergangenen Jahr. Zusammen mit den SPD-Ortsvereinen Döbra und Schwarzenbach a.wald habe man am ISG-Stadtfest und Schwarzenbacher Advent teilgenommen. Weiterhin wurde das Neujahrstreffen mit Christian Christen helfen Rumänien Ude in Bad Steben, das 100 jährige Jubiläum des SPD-Ortsvereins Selbitz und verschiedene Tagungen auf Kreisebene besucht. Bei den anschließenden Neuwahlen wurde 1. Vorsitzender Wolf Dieter Jahreis in seinem Amt bestätigt. Hylmar Kießling wurde als 2. Vorsitzender gewählt. Margrid Schorn übernimmt das Amt der Kassiererin und Schriftführerin. Für die Kassenprüfer, Delegierten und Ersatzdelegierten musste ebenfalls abgestimmt werden. Mit Kaffee und Kuchen und einer kleinen Brotzeit wurde die Veranstaltung beendet. Erfolgreich werben im Am 29. April ist die Sammelannahmestelle beim REWE- Markt (vormals Möbel-Wirth) in der Zeit von Uhr bis Uhr geöffnet. Gesammelt wird saubere, tragbare Bekleidung (Keine Schuhe, keine Unterwäsche) Außerdem können Handtücher, Vorhänge, Fahrräder und noch vieles mehr abgegeben werden. Info: Matthias Wenzel Telefonnummer 0171/ Für junge Familien in Rumänien werden gut erhaltene Möbel gesucht. Selbstanlieferung ist erwünscht. 16

17 Aus dem Rathaus der Stadt Schwarzenbach a.wald Ansturm beim Schul-Flohmarkt Der Frühlingsflohmarkt in der Grund- und Mittelschule in Schwarzenbach a.wald war ein großer Erfolg. Es herrschte dichtes Gedränge beim Verkauf, der Tombola, den Spielen und dem kulinarischen Angebot. Konzert im Frühling IMPRESSUM Zu einem abwechslungsreichen musikalischen Abend mit einem bunt gemischten Programm laden der Chorverein Liederkranz 1886 und die Döbrabergmusikanten gemeinsam ein. Er findet am Freitag, 26. April, um Uhr, im Philipp-Wolfrum-Haus, Marktplatz 17, statt. Von Klassik über Evergreens bis zu internationaler Folklore wollen die 30 Aktiven des Chorvereins unter ihrem Dirigenten Herbert Lenz mit besinnlichen und schwungvollen Liedern das Publikum erfreuen. Das Repertoire der acht Musikanten rund um den Döbraberg reicht von klassischen Oberkrainermelodien über Oldies bis hin zum Bigband-Sound. Kapellmeister Guido Hohberger wird die Ansagen für die Döbrabergmusikanten übernehmen. Die Moderation auf Seiten des Gesangvereins liegt in den bewährten Händen von Monika Wolf. In der Pause werden Getränke gereicht. Der Eintritt ist frei! Herausgeber: Nordbayerischer Kurier GmbH & Co. Zeitungsverlag KG, Theodor-Schmidt-Str. 17, Bayreuth Verantwortlich für den Inhalt: Für den amtlichen Teil: Dieter Frank, 1. Bürgermeister der Stadt Schwarzenbach a.wald, Für den allgemeinen Teil: Nicole Roesmer; Anzeigenleitung: Andreas Weiß; Verlagskoordination: Hans-Jürgen Moos; Satz und Druck: Nordbayerischer Kurier; Erscheinungsweise:Wöchentlich freitags; Redaktionsschluss: Dienstag, 10 Uhr; Gesamtauflage: Titelfoto: Maikärwa in Bad Steben 17

18 Aus dem Rathaus der Stadt Schwarzenbach a.wald VERANSTALTUNGEN der Stadt Schwarzenbach a.wald Bergwacht Schwarzenbach a.wald Sprechabend: Ausbildung Hütte Uhr Frankenwaldverein OG Meierhof Jahreshauptversammlung Gasthaus Günther Uhr Chorverein Liederkranz und Döbrabergmusikanten Konzert im Frühling Philipp-Wolfrum-Haus, Marktplatz 17 Eintritt frei /Herzliche Einladung! Uhr SpVgg Döbra, Abteilung Tanzen Übungsabend Halle Sportheim Döbra Uhr Freiwillige Feuerwehr Döbra Unterricht und Praxis beim Umgang mit der Motorsäge Uhr VdK Bernstein a.wald Hauptversammlung Turnhalle in Bernstein Bergwacht Schwarzenbach a.wald Hüttendienst Goppold Patrick, Thieroff Ulli Uhr Frankenwaldverein OG Schwarzenbach a.wald Wanderung Prinz-Luitpold-Weg Treffpunkt: Parkplatz Schützenstraße Uhr OGV Schwarzenstein Maiwanderung nach Elbersreuth Anmeldung: Tel Uhr Uhr Uhr Frankenwaldverein OG Schwarzenbach a.wald Oldtimerfreunde rund um den Döbraberg VdK Ortsverband Bernstein a.wald Wanderung zum Döbraberg, Fahnenhissen Uhr am Prinz-Luitpold-Turm Oldtimerstammtisch Terminänderung: Hauptversammlung Treffpunkt Uhr: Parkplatz Schützenstraße Gasthaus Zum Zegasttal in Gottsmannsgrün Turnhalle in Bernstein a.wald Uhr VdK OV Schwarzenbach a.wald Muttertagsfeier Gaststätte Frankenwald Göhren Uhr Go-Church Uhr Uhr Uhr Uhr Oldtimerfreunde rund um den Döbraberg Oldtimerfreunde rund um den Döbraberg Oldtimerfreunde rund um den Döbraberg Jagdgenossenschaft Meierhof/ Schwarzenstein Uhr SSV Schwarzenbach a.wald Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr SpVgg Döbra, Abteilung Tanzen SpVgg Döbra, Abteilung Tanzen Gästegottesdienst 3..,2..,1...DEINS mit Kids-Church, After Church Party und Youth XUP (ab Uhr) Oldtimertreffen mit Ausfahrt MSC Nordhalben Traktortreffen der Traktorfreunde Geroldsgrün Old-/Youngtimertreffen des MSC Coburg Auszahlung des Jagdpachtgeldes an die Jagdgenossen Treffen der ehemaligen Bezirksligaspieler und Freunde Grundkurs; auch für Nichtmitglieder -, herzliche Einladung für alle Boogie-Interessierten, keine Vorkenntnisse erforderlich Dance4Fans Tanzen wie die Stars für Kinder von 6bis 12 Jahren REVEX- Zentrum, Nordstr. 10, Schwarzenbach a.wald Nordhalben an der Nordwaldhalle Coburg am Schloßplatz Gasthaus Wolfrum in Schönbrunn Sportheim des SSV Halle Sportheim Döbra Halle Sportheim Döbra SpVgg Döbra, Abteilung Tanzen Bronzekurs Halle Sportheim Döbra SpVgg Döbra, Abteilung Tanzen Silberkurs Halle Sportheim Döbra SpVgg Döbra, Abteilung Tanzen Goldstar Halle Sportheim Döbra Freiwillige Feuerwehr Göhren Grubenberg Oldtimerfreunde rund um den Döbraberg Oldtimerfreunde rund um den Döbraberg Termin mit weiteren Wehren des Stadtgebietes: Schauübung in Göhren mit anschließender Besprechung und Bewirtung Youngtimertreffen des AC Hof Oldtimertreffen des AC Ebern Freiwillige Feuerwehr Räumlas Fünf Tage Südtirol: Anmeldeschluss Terminänderung VdK OV Schwarzenbach a.wald Reisegruppe Edelweiss Gemeinreuth Fahrt zur Naturbühne Trebgast, Die drei Dorfheiligen (Nachmittagsvorstellung) Reise nach Windischgarsten: Es sind noch einige Plätze frei Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen! Hof am Autohaus Engel (Hof-Hohensaas) Treffpunkt: Ebern (Schloß Eyrichshof) Anmeldung und Programm unter 09289/5780. Anmeldungen bitte bis bei Eleonore Hader, Tel.: / Information bei Heinz Löhner, Tel /96227 Mo. ab 18 Uhr Stammtisch Alte Schlacken Treffen Gasthaus Friedrich, Kleindöbra Di Uhr Chorverein Liederkranz 1886 Chorprobe SSV-Sportheim, Schützenstr. 30 Mo., Mi., Fr Uhr Wintersportverein Schwarzenbach a.wald Nordic-Walking-Lauftraining: Für Neueinsteiger besteht jederzeit die Möglichkeit an einem Anfängerkurs teilzunehmen Josef-Witt Straße (alte WITT-Fabrik); Anmeldungen: Werner Bayer, Tel /264. Fr Uhr MGV 1863 Schwarzenbach Chorprobe SSV-Sportheim Schützenstr. 30 Do. So. ab 19 Uhr ab 10 Uhr GKSS Großkaliber Schützenverein Schwarzenbach a.wald Vereinstraining in der Schießanlage Knoll Schießsportinteressierte sind willkommen Alle Angaben ohne Gewähr 18

19 Aus dem Rathaus der Stadt Schwarzenbach a.wald DrumCircle im Philipp-Wolfrum Haus begeistert Kinder und Jugendliche Rhythmischer Ferienausklang 25 begeisterte Rhythmus-Fans haben sich zum Ausklang der Osterferien im Philipp-Wolfrum- Haus zu einem DrumCircle mit Fredi Wunner getroffen. Mit Percussion Instrumenten und allen Arten von Trommeln sorgten die Kinder und Jugendlichen für mächtig Stimmung und erlebten gemeinsam, dass jeder trommeln Sieben neue Juniorhelfer bei der Wasserwacht kann, wenn er auf den anderen hört und sich selbst voller Freude einbringt. Die junge Mannschaft konnte außerdem eigene Rhythmus-Ideen entwickeln und hatte so einen ganz besonderen, kreativen Trommelspaß. In lockerer Atmosphäre lernten die kids schließlich noch afrikanische Rhythmen und waren allesamt begeistert. Nach dem gemeinsamen Lied Gott ist stark erzählte Fredi Wunner, dass er sich in seinem Leben immer auf Gott verlassen konnte und diese wundervolle Erfahrung jedem wünsche. Sein Dank galt außerdem der Stadt Schwarzenbach, die spontan den Saal im Philipp- Wolfrum-Haus zur Verfügung gestellt hatte. Der nächste DrumCircle für Erwachsene findet am Dienstag, den 14.Mai um Uhr ebenfalls im Philipp-Wolfrum-Haus statt. Die Kita Arche Noah sagt Danke Wenn ich als Kind zu einem Notfall komme dann muss ich laut um Hilfe rufen. Das haben jetzt die jüngsten der Wasserwacht Schwarzenbach a.wald gelernt. In der Juniorhelfer-Ausbildung erhielten die Mädchen und Jungen (Angelina und Leon-Luca Themel, Hannah und Lea Sophie Lubrich, Paula Schatz, Elias Weiß, Leonie Michel) einen Einblick in die Erste Hilfe. Natürlich erfolgte die Ausbildung in kindgerechter Form. Auf die Altersgruppe der sieben bis zehnjährigen ausgerichtet, lernten die Kinder in acht Stunden einen Pflasterverband, einen korrekten Notruf, Kopfverband mit dem Dreiecktuch. Was tut man bei Bauchschmerzen? Bei Bewusstlosigkeit? Bei Verbrennungen? Bei einem Knochenbruch? Oder bei einer stark blutenden Wunde. Und wie tröste ich einen Verletzten? Mit viel Geduld übten die Jugendgruppenleiter der Wasserwacht (Andreas und Christian Wunner, Max Thüroff, Philipp Fischer, Gabi Wunner, Martina und Johannes Werner, Georg Strößner) mit den jüngsten. Solche Ausbildungen sind wichtig, um den Kindern ein wenig die Angst zu nehmen und ihnen die Sicherheit zu vermitteln, dass auch sie als Kinder etwas sehr Wichtiges im Bereich Erste-Hilfe tun können: Dazu gehört Hilfe zu holen. Voller Freude zeigen die jüngsten ihre Erworbenen Juniorhelfer- Diplome. Im Namen des Kleiderbasarteams haben Frau Mergner und Frau Spörl 350 Euro vom Erlös des Frühjahrbasars übergeben. Vielen Dank für die großzügige Spende sagen die Kinder und das Team der Kita Arche Noah Wer auf Werbung verzichtet, gleicht einem Manne ohne Wohnung. Niemand kann ihn finden. -Henry Ford - Mietwagen- u. Krankenfahrten Krankenfahrten Reinhard Fischer Schützenstraße Schwarzenbach a. Wald Fachkraft für Seniorenbetreuung Tel. (09289) Mobil: Begleitung zuärzten/ Fachärzten u. Kliniken +PKW-Ausflugsfahrten +Betreuung, Unterstützung 19

20 Anzeigen Spezial Großes Markttreiben am Mittwoch, 1. Mai Bad Steben lädt zur Maikärwa Bad Steben -Am 1.Mai 2013 findet wieder die Stemmer Maikärwa statt, die zu den traditionsreichsten und größten Markttreiben in ganz Oberfranken gehört. Hierzu haben sich wieder Hunderte von Fieranten aus ganz Deutschland angemeldet. Im größten Freiluftkaufhaus der Region bietet sich die Gelegenheit, Waren aller Art, von Textilien über Schuhe und Blumen bis hin zu Handwerkerprodukten zu begutachten und sicher das Eine oder Andere Schnäppchen zu machen. In den kilometerlangen Budenstraßen wird wieder ein vielseitiges und attraktives Warensortiment angeboten, das in seiner Vielfalt unübertroffen ist. Die Fußgängerzone Friedrichstraße/Kirchstraße wird den Besuchern wieder als Oase der Entspannung dienen und im Wesentlichen der gastronomischen Nutzung vorbehalten sein. Hier haben Sie die Möglichkeit sich bewirten und musikalisch unterhalten zu lassen. Um Uhr findet die 21. Bad Stebener Marktmusik unter dem Motto 45 Minuten Orgelmusik zur Marktzeit in der Lutherkirche Bad Steben statt. Den Besuch des Kirchweihmarktes können die Kauf- und Schaulustigen auch mit einem entspannenden Spaziergang im blühenden Kurpark oder einem Besuch in der neuen Therme verbinden. Auswärtige Besucher werden auch in diesem Jahr gebeten -sofern möglich -mit der Bahn (im Stundentakt ab Hof Hbf) anzureisen, da sicher nicht für alle Kirchweihgäste ein Parkplatz zur Verfügung gestellt werden kann. Bitte beachten Sie die Anzeigen der beteiligten Werbepartner auf dieser und den nächsten Seiten KÄRWA-AKTION von Freitag, bis Mittwoch, : 10 % auf alle Marken-Schuhe auch auf Hauspreise und bereits reduzierte Ware Zur Maikärwa am Mittwoch, 1. Mai von 8 18 Uhr geöffnet. SCHUH-DISCOUNT Bad Steben Hauptstraße 15 20

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff)

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Danke Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) allen, die unsere liebe Verstorbene Maria Musterfrau 1. Januar 0000-31.

Mehr

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht www.siedler-schoenau.de Termine 2014 Sa.-So. 13.-14. September ab 10. 00 Uhr Schönauer Kerwe Sa. 20. September ab 10. 00 Uhr Zwickelfest So. 30. November 15. 00 Uhr Kinderbescherung So. 30. November 19.

Mehr

Hof: Bike Station Hans-Böckler-Str. 18, 95028 Hof, Telefon: 09281/141444 www.bikestation-hof.de 10 % Rabatt auf den Einkauf

Hof: Bike Station Hans-Böckler-Str. 18, 95028 Hof, Telefon: 09281/141444 www.bikestation-hof.de 10 % Rabatt auf den Einkauf Hof: Bike Station Hans-Böckler-Str. 18, 95028 Hof, Telefon: 09281/141444 www.bikestation-hof.de 10 % Rabatt auf den Einkauf Central-Kino Altstadt 8, 95028 Hof, Telefon: 09281/142488 www.kino-hof.de 1,-

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto?

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Sparte Ski TSV Otterfing -Sparte Ski Programmfür die Wintersaison 2014/2015 2013/2014 Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Dann wird es Zeit für einen Wechsel! Kommen Sie zu uns, wir bieten Ihnen

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Offene Behindertenarbeit, Michael-Bauer-Str. 16, 93138 Lappersdorf, Tel.: 0941 / 83008-50, FAX: - 51, Mobil: 0175 7723077 Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Liebe

Mehr

Haus Bergfried - Ramsau

Haus Bergfried - Ramsau Haus Bergfried - Ramsau http://www.bergfried-ramsau.de/ Seite 1 von 2 18.05.2009 Haus Bergfried - Ramsau Herzlich willkommen! Das Haus Bergfried befindet sich in ruhiger und sonniger Höhenlage - auf etwa

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Themenbereiche 2015 Familie/Mode/Lifestyle Erscheinungstag Anzeigenschluss Ausblick 2015 Fr., 02.01. Mo., 22.12.14 Hochzeit (Halbformat)

Mehr

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2 VEREIN AKTUELL Offizielles Mitteilungsblatt des Sportverein Bolheim 1900 e.v. Homepage: www.sv-bolheim.de Ausgabe 02-2014 SENIORENNACHMITTAG 2014 (UK) Der diesjährige Seniorennachmittag findet am Dienstag,

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion JAP Spezial Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion Kinderspieltage im JAP 08.11, 29.11. u. 13.12., 10 16 Uhr 18. Zirkuswoche zu Ostern, 07. -10.04.2015 6-12

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Programm für 2015 Januar

Programm für 2015 Januar Programm für 2015 Januar Wendenschloßstraße 103 105, 12557 Berlin Telefon: 030 65 07 54 83, e - Mail: veranstaltung@klub103-5.de Homepage: http://www.hauptmannsklub.de Ein frohes und gesundes neues Jahr

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013 Termin: Samstag, 15.03.2014, 19:30 Uhr; Veranstaltung: Jahreskonzert des Musikverein Ensingen Beschreibung: Veranstaltung des Musikvereins Ensingen. Ort: Forchenwaldhalle; Veranstalter: Musikverein Ensingen

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

Legden im Münsterland

Legden im Münsterland Herzlich willkommen Legden im Münsterland Tradition & Herzlichkeit seit 1884 Herzlich willkommen seit 1884 bei uns auf HermannsHöhe. Ehemals das Landgasthaus an der Zollstation, heute ein modern ausgestattetes

Mehr

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier.

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. NEWSLETTER 14/15 #9 ZUM INHALT,Mosaik in der Nacht/ Jurassic Trip' - Kartenverlosung für Ballettabend,Drei Tage in der Hölle' - Einladung

Mehr

SENIORENTREFF AKTUELL - Veranstaltungen und Programm - des Seniorentreffs Riehl

SENIORENTREFF AKTUELL - Veranstaltungen und Programm - des Seniorentreffs Riehl SENIORENTREFF AKTUELL - Veranstaltungen und Programm - des Seniorentreffs Riehl JUNI 2014 Inhaltsverzeichnis SENIORENTREFF AKTUELL Juni 2014 Inhaltsverzeichnis Seite 2 2. Juni bis 6. Juni Seite 4/5 9.

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Diavortrag Serengeti darf nicht sterben mit Uwe Wasserthal Sonntag, 11. Februar 2007 14.30 Uhr Pavillon - Haus Waldeck Tanztee Technische Leitung und Moderation: Carsten

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 WILLKOMMEN JAHRESKALENDER JANUAR FEBRUAR MÄRZ Ich begrüße Sie sehr herzlich in der Spielbank Bad Füssing! Hier in unserem Haus im niederbayerischen Drei-Thermen-Kurort

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

ZAMMA-KEMMA. Integratives Sommerfest am 18. Juli von 12 bis 18 Uhr im Pfarrhof

ZAMMA-KEMMA. Integratives Sommerfest am 18. Juli von 12 bis 18 Uhr im Pfarrhof ZAMMA-KEMMA Integratives Sommerfest am 18. Juli von 12 bis 18 Uhr im Pfarrhof Gemeinsam feiern, essen, spielen, musizieren und tanzen mit Menschen aus aller Welt unter dem Motto: Damit aus Fremden Freunde

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Damen 40 / 50 Herren 40 / 50 / 60

Damen 40 / 50 Herren 40 / 50 / 60 reif und möller xcare - CUP 2013 SAARLÄNDISCHER TENNISBUND e.v. reif und möller diagnostic-network ag reif und möller xcare - CUP 2013 Montag, 15. April 2013 bis Sonntag, 28. April 2013 Damen 40 / 50 Herren

Mehr

Freitag, 25. Januar 2008 14.11 Uhr Hegelsberghalle Karnevalistischer Seniorennachmittag

Freitag, 25. Januar 2008 14.11 Uhr Hegelsberghalle Karnevalistischer Seniorennachmittag 8 2 Freitag, 25. Januar 2008 14.11 Uhr Hegelsberghalle Karnevalistischer Seniorennachmittag der Stadt Griesheim für alle Senioren ab 65 Jahren Karten erhältlich beim Sozialamt und im Seniorenbüro der Stadt

Mehr

Oskars Wirtshaus. Im Folgenden haben wir ein kleines Hauslexikon von A-Z für Sie.

Oskars Wirtshaus. Im Folgenden haben wir ein kleines Hauslexikon von A-Z für Sie. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kinder, recht herzlich möchten wir Sie in unserem Haus begrüßen. Wir sind stets darum bemüht, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Sollten Sie

Mehr

EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015

EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015 EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015 Die Suche nach Sinn, Halt und Heimat wird den Menschen künftig bestimmen. Prof. Dr. Horst W. Opaschowski, Zukunftswissenschaftler DREIEICH IM FOKUS Liebe Bürgerinnen

Mehr

Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014

Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014 Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014 Liebe Lauffreunde/-innen Aufgrund der doch durchweg positiven Resonanz im Sinne von Jederzeit wieder zum letztjährigen

Mehr

Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher

Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher Update September 2013 Ein wichtiger Teil meines Aufgabenbereiches bei der Firma Norbert Schaub GmbH in Neuenburg ist die

Mehr

Familienbildungstag. Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert Renz-Polster

Familienbildungstag. Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert Renz-Polster Jugendamt 13. Nürnberger Familienbildungstag Samstag, 14. März 2015, 9.30 bis 14.00 Uhr eckstein, Burgstraße 1-3, Nürnberg Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert

Mehr

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03.

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03. 1. MGC Göttingen 1. Miniatur-Golfsport-Club 1970 Göttingen e. V. Geschäftsstelle: Ingo von dem Knesebeck Gesundbrunnen 20 B 37079 Göttingen Telefon 05 51 / 6 64 78 Internet: www.mgc-goettingen.de e-mail:

Mehr

Grundschule Am Lemmchen Mainz-Mombach-West Ganztagsschule in Angebotsform & Modellschule für Demokratie

Grundschule Am Lemmchen Mainz-Mombach-West Ganztagsschule in Angebotsform & Modellschule für Demokratie Grundschule Am Lemmchen Mainz-Mombach-West Ganztagsschule in Angebotsform & Modellschule für Demokratie Die Schule geht bald los! Schulmaterialien Unterlagen für die Schulbuchausleihe haben Sie bekommen

Mehr

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen finden Sie online unter: Anmeldungen erfolgen direkt online. Über die Filterfunktion

Mehr

Empfang 25 Jahre Beratungsstelle für ältere Menschen. und ihre Angehörigen

Empfang 25 Jahre Beratungsstelle für ältere Menschen. und ihre Angehörigen 1 Empfang 25 Jahre Beratungsstelle für ältere Menschen und ihre Angehörigen Meine sehr geehrte Damen und Herren, ich freue mich sehr, Sie hier heute so zahlreich im Namen des Vorstandes der Hamburgischen

Mehr

Angebote zum geselligen Treffen 61. Besuchsdienste und Begegnungen für 67 Senioren und Jubilare. Deutsches Rotes Kreuz OV Kollnau

Angebote zum geselligen Treffen 61. Besuchsdienste und Begegnungen für 67 Senioren und Jubilare. Deutsches Rotes Kreuz OV Kollnau Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem ausführlich beschrieben Angebote zum geselligen Treffen 61 Besuchsdienste und Begegnungen für 67 Senioren und Jubilare Deutsches Rotes Kreuz OV Kollnau

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Wir geben Zeit. Bis zu 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause

Wir geben Zeit. Bis zu 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause Wir geben Zeit Bis zu 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause Wir geben Zeit 2 bis zu 24 Stunden Sie fühlen sich zu Hause in Ihren vertrauten vier Wänden am wohlsten, benötigen aber eine helfende Hand

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

Lässt Wünsche schneller wahr werden: der Sparkassen-Privatkredit.

Lässt Wünsche schneller wahr werden: der Sparkassen-Privatkredit. Sparkassen-Finanzgruppe Fragen Sie jetzt nach dem aktuellen Zinsangebot in Ihrer Sparkasse. Es lohnt sich! Lässt Wünsche schneller wahr werden: der Sparkassen-Privatkredit. Günstige Zinsen. Flexible Laufzeiten.

Mehr

Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011

Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011 Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011 Natur erleben mit unseren Naturführern Der Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale

Mehr

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012 Internationale Talente kennen lernen auf den Recruiting Days der am 30. / 31. Oktober 2012 1 Berlin, im März 2012 Einladung zu den Recruiting Days am 30. und 31. Oktober 2012 in Berlin Sehr geehrte Damen

Mehr

Der Startanlass der Veranstaltungsreihe Moderne Technik vom 14.11.2012 und der Besuch des Rega Centers vom 30.11.2012 sind ausgebucht.

Der Startanlass der Veranstaltungsreihe Moderne Technik vom 14.11.2012 und der Besuch des Rega Centers vom 30.11.2012 sind ausgebucht. Heinz Brun Von: vorstand@forum-60-plus.ch Gesendet: Samstag, 10. November 2012 10:02 An: heinz.brun@forum-60-plus.ch Betreff: Forum 60 plus / Newsletter November 2012 Falls Sie die Bilder und Grafiken

Mehr

Study Week Hochschule Heilbronn und Seattle University

Study Week Hochschule Heilbronn und Seattle University Study Week Hochschule Heilbronn und Seattle University 08.09.2012 Für die Studierenden der HS Heilbronn begann die Study Week am Freitagmorgen um 08:30 Uhr an der Hochschule. Frau Kraus startete zusammen

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen ALEMÃO Text 1 Lernen, lernen, lernen Der Mai ist für viele deutsche Jugendliche keine schöne Zeit. Denn dann müssen sie in vielen Bundesländern die Abiturprüfungen schreiben. Das heiβt: lernen, lernen,

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen In jeder Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit ist der Stil verschieden; jeder Autor hat seine eigene Schreibe. Hier finden Sie Briefvorschläge

Mehr

Secondhand-Wegweiser für Paderborn Gesucht - gefunden!

Secondhand-Wegweiser für Paderborn Gesucht - gefunden! Sunny studio - fotolia.com Secondhand-Wegweiser für Paderborn Gesucht - gefunden! Die Idee Sie sind auf der Suche nach einem individuellen Möbelstück oder nach einer ausgefallenen Bluse, die nicht von

Mehr

Schule für Uganda e.v.

Schule für Uganda e.v. Februar 2015 Liebe Paten, liebe Spender, liebe Mitglieder und liebe Freunde, Heute wollen wir Euch mal wieder über die Entwicklungen unserer Projekte in Uganda informieren. Nachdem wir ja schon im November

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Seite 7: Grußwort: Oberbürgermeister der Stadt Landshut Hans Rampf Seite 9: Grußwort: BLSV-Kreisvorsitzender

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014

Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014 Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014 20.05.2014 Sehr erfolgreich: Unser Start in die Messesaison 2014 Am 30.03.2014 starteten wir gemeinsam mit dem Tourist Office Neustadt a. d. Aisch im Nostalgiebus

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz Wieder ist ein sportliches Fußballjahr vorübergegangen und schon kommt das 1. Fußballereignis in diesem Geschäftsjahr auf die

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.:

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.: Wegweiser Leitfaden für Goslarer Hilfesuchende und auswärtige Wohnungslose Deutsches Rotes Kreuz Wachtelpforte 38 ARGE/ABF Robert-Koch-Str. 11 Diakonisches Werk Lukas-Werk Stand: Juni 2009 Caritasverband

Mehr

Dankbarkeit ist der Wächter am Tor der Seele gegen die Kräfte der Zerstörung.

Dankbarkeit ist der Wächter am Tor der Seele gegen die Kräfte der Zerstörung. Weisheit Dankbarkeit ist der Wächter am Tor der Seele gegen die Kräfte der Zerstörung. Gabriel Marcel 152 www.planb-bayreuth.de Kapitel 14 GÜNSTIG EINKAUFEN 1. Lebensmittel Im Stadt- und Landkreis Bayreuth

Mehr

Jahresbericht 2014. Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v.

Jahresbericht 2014. Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v. Jahresbericht 2014 Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v. Vorsitzender Jens Spahn, MdB Platz der Republik 1 11011 Berlin (030) 227-79 309 (030) 227-76 814 muensterlandfreunde@googlemail.com Das Wachstum

Mehr

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Die Gästewohnungen der WBG Wittenberg eg www.wbg.de Herzlich willkommen! Ideale Lage Sie haben einen Grund zum Feiern, Freunde und Verwandte haben ihren Besuch angekündigt

Mehr

Pressemitteilung Essen Andersrum e.v. RUHR CSD ESSEN Samstag 6. August 2011 Kennedyplatz Essen Es wird bunt auf dem Essener Kennedyplatz. Am Samstag, den 6. August startet um 12 Uhr der RUHR CSD ESSEN.

Mehr

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung ist mit der Tagesordnung und der Anwesenheitsliste dem Protokoll beigefügt.

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung ist mit der Tagesordnung und der Anwesenheitsliste dem Protokoll beigefügt. Schützenverein Wengern- Oberwengern 08/56 e.v. Ralf Mühlbrod Am Brömken 7 58300 Wetter/Ruhr Protokollführer 2.Vorsitzender Protokoll der Jahreshauptversammlung 2010, vom Samstag, dem 06.02.2010 um 16.00

Mehr

Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung

Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e. V. Glinkastraße 40 10117 Berlin Infoline: 0800 6050404 E-Mail: info@dguv.de Internet: www.dguv.de Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung Informationen in Leichter

Mehr

Integrationspatinnen und Integrationspaten für Bocholt

Integrationspatinnen und Integrationspaten für Bocholt ArbeitsKreis Asyl der Pfarreien St. Georg und Liebfrauen in Kooperation mit Integrationspatinnen und Integrationspaten für Bocholt Info-Mappe Kontaktdaten: Elisabeth Löckener, Viktoriastraße 4 A, 46397

Mehr

Ehrenamtliche. Nachhilfe. Für Kinder aus Familien in besonderen Lebenslagen

Ehrenamtliche. Nachhilfe. Für Kinder aus Familien in besonderen Lebenslagen Ehrenamtliche Nachhilfe Für Kinder aus Familien in besonderen Lebenslagen Worum es geht: Es gibt viele Familien in denen es Probleme gibt. Heute gehört so etwas oft dazu. Trennung der Eltern oder eine

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard Lebensquellen Ausgabe 7 www.neugasse11.at Seite 1 Die Texte sollen zum Lesen und (Nach)Denken anregen. Bilder zum Schauen anbieten, um den Weg und vielleicht die eigene/gemeinsame Gegenwart und Zukunft

Mehr

Programm. Tag der offenen Tür. im Neubau der Dualen Hochschule Heidenheim, Marienstraße 20 25. September 2010, 11:00-17:00 Uhr

Programm. Tag der offenen Tür. im Neubau der Dualen Hochschule Heidenheim, Marienstraße 20 25. September 2010, 11:00-17:00 Uhr Tag der offenen Tür im Neubau der Dualen Hochschule Heidenheim, Marienstraße 20 25. September 2010, 11:00-17:00 Uhr 11:00-17:00 001 SPEISEN UND GETRÄNKE IN DER CAFETERIA (Voith Gastro) 11:00-17:00 KINDERPROGRAMM

Mehr

Neues von der Seniorengruppe Strehlen

Neues von der Seniorengruppe Strehlen Newsletter 03/2014 Inhalt Unsere heutigen Themen sind: 1. Aktuelles vom Verein Neues vom Projekt Anlaufstellen für ältere Menschen Neues von der Seniorengruppe Strehlen 2. Weiterbildung Seniorenbegleiter/innen

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

www.pass-consulting.com

www.pass-consulting.com www.pass-consulting.com Das war das PASS Late Year Benefiz 2014 Am 29. November 2014 las der als Stromberg zu nationaler Bekanntheit gelangte Comedian und Schauspieler Christoph Maria Herbst in der Alten

Mehr

+++ In eigener Sache +++ Der Blick voraus +++ Der Blick nach achtern +++ Der Blick aufs Ich +++ Der Blick aufs Zwerchfell +++

+++ In eigener Sache +++ Der Blick voraus +++ Der Blick nach achtern +++ Der Blick aufs Ich +++ Der Blick aufs Zwerchfell +++ ============================================================= COMPUTERCLUB BRAKE e.v. www.computerclub-brake.de Newsletter 1 (August 2002) =============================================================

Mehr

Konzeption Kath. Kindergarten St. Bernhard, Talstr. 36, 75031 Eppingen Herausforderungen für unsere Großen

Konzeption Kath. Kindergarten St. Bernhard, Talstr. 36, 75031 Eppingen Herausforderungen für unsere Großen Herausforderungen für unsere Großen Konzept für die pädagogische Begleitung beim Übergang vom Kindergarten zur Grundschule Die Vorbereitung auf die Schule beginnt mit der Aufnahme des Kindes in den Kindergarten

Mehr

Musikschul- Post. Informationen, Berichte und Hinweise für unsere SchülerInnen und Eltern

Musikschul- Post. Informationen, Berichte und Hinweise für unsere SchülerInnen und Eltern Musikschul- Post Informationen, Berichte und Hinweise für unsere SchülerInnen und Eltern 02/2014 1 2 Inhaltsverzeichnis SchülerInnen-Konzerte 4 Gespräche mit Lehrpersonen 4 Förderprogramm 6 Neue Preise

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Langen, den 7.7.2014. Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen,

Langen, den 7.7.2014. Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen, Langen, den 7.7.2014 Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen, vor zwei Wochen haben wir unsere Klassenfahrt durchgeführt. Die Fahrt führte uns von Langen ins

Mehr

12. Bernauer Diabetikertag

12. Bernauer Diabetikertag IMMANUEL KLINIKUM BERNAU HERZZENTRUM BRANDENBURG 12. Bernauer Diabetikertag Samstag, 21. Juni 2014 10.00 bis 13.00 Uhr Sehr geehrte Gäste! In diesem Jahr findet unser mittlerweile 12. Bernauer Diabetikertag

Mehr

Hauptversammlung. Dazu werden euch die Vorstandsmitglieder und funktionsträger des Motorsportclubs separate Berichte vortragen

Hauptversammlung. Dazu werden euch die Vorstandsmitglieder und funktionsträger des Motorsportclubs separate Berichte vortragen Hauptversammlung Zur heutigen Hauptversammlung für das vergangene Jahr 2006 möchte Ich Sie meine Damen und Herren Mitglieder hier im Gasthaus Grüner Wald im Rötenbach herzlich willkommen heißen. Begrüßen

Mehr