SUNNY HOME MANAGER SUNNY BACKUP

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SUNNY HOME MANAGER SUNNY BACKUP"

Transkript

1 SUNNY HOME MANAGER SUNNY BACKUP Einfach Präzise Umfassend Intelligentes Energiemanagement im Haushalt

2 Höhere Rendite und schnellere Amortisation der PV-Anlage Bis zu 10 Prozent weniger Stromverbrauch Automatische Nutzung günstiger Strompreise Kostenloser Standardzugang zu Sunny Portal Maximale Zukunftssicherheit 2

3 Multitalent mit vielfachem Nutzen Der Sunny Home Manager steigert den lukrativen Eigenverbrauch von Solarstrom, aber nicht nur das: Er ermöglicht ein intelligentes Energiemanagement im Haushalt, in Kombination mit dem Sunny Backup-System sogar inklusive Solarstrom-Zwischenspeicherung. Konkurrenzlos ist die Nutzung von Wetterprognosen zur Vorhersage der Solarstromerzeugung. Als weitere Besonderheit berücksichtigt der Sunny Home Manager auch variable Stromtarife und erlaubt damit erstmals ein ganzheitliches Lastmanagement. Denn so kann das Gerät den Stromverbrauch im Haushalt nicht nur an die momentane Leistung der Solaranlage, sondern auch an das jeweilige Energieangebot im Verbundnetz anpassen. Über Bluetooth Funksteckdosen kann der Sunny Home Manager jedes handelsübliche Haushaltsgerät ansteuern. Er ist aber auch vorbereitet für kommende Kommunikationsstandards der Gebäudeautomation und damit maximal zukunftssicher ausgelegt. 3

4 Energiemanagement das sich auszahlt Ein typischer Vier-Personen-Haushalt mit einer Solaranlage von 5 kwp erreicht von sich aus einen Eigenverbrauchsanteil von etwa 30 Prozent. Durch die intelligente Steuerung geeigneter Verbraucher kann der Sunny Home Manager diese Quote auf bis zu 45 Prozent steigern. Das Ergebnis sind bis zu 9,5 Cent Mehreinnahmen * für jede selbstverbrauchte PV- Kilowattstunde und eine schnellere Amortisation der Solarstromanlage. Übrigens: Jede Strompreiserhöhung steigert diesen Bonus 1 zu 1. Steht auch ein Sunny Backup-System zur Verfügung, erhöht sich die Eigenverbrauchsquote auf bis zu 65 Prozent. Die durchschnittliche Vergütung aller erzeugten Kilowattstunden ist dann um 3,2 Cent ** höher als bei vollständiger Netzeinspeisung beim aktuellen Vergütungssatz ist das ein Plus von immerhin 11 Prozent. Jährlicher Ertrag bei kwh Solarstrom-Erzeugung und einem Vergütungssatz von 28,74 Cent Volleinspeisung Sunny Home Manager 4

5 Durch die automatische Berücksichtigung variabler Stromtarife bei der Verbrauchersteuerung kann der Nutzer zusätzlich von günstigeren Bezugsstrompreisen profitieren und seine Energiekosten verringern. Bares Geld bringt übrigens auch die komfortable Live-Anzeige und Auswertung aller Verbrauchswerte. Denn Untersuchungen zeigen, dass allein schon der bewusstere Umgang mit Energie den Stromverbrauch um bis zu 10 Prozent senken kann. * Bei einem Brutto-Bezugsstrompreis von 23,8 Cent und der seit 2010 gültigen Eigenverbrauchsförderung gemäß EEG ** Systemwirkungsgrad des Speichersystems eingerechnet Sunny Backup-System Sunny Home Manager + Sunny Backup-System 5

6 6

7 Einfach Die Bedienung des Sunny Home Managers erfolgt kinderleicht per Webbrowser egal ob mit dem Smartphone oder dem PC, von zu Hause aus oder unterwegs. Wer möchte, nutzt die komfortablen Automatikfunktionen und voreingestellten Auswertungsgrafiken. Dem ambitionierten Nutzer stehen aber auch umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung. Auch die Installation ist unkompliziert: Neben der Datenverbindung zu den Stromzählern wird lediglich ein Internetzugang benötigt, der Verbindungsaufbau zum Sunny Portal erfolgt automatisch. Stromverbraucher weden komfortabel über Bluetooth Funksteckdosen gesteuert, die zusätzlich auch als Repeater fungieren. Präzise Der Sunny Home Manager wertet die Daten von bis zu drei Stromzählern aus und kann damit sämtliche Energieflüsse im Haus exakt erfassen. Da er nicht nur analoge, sondern auch digitale Zählerschnittstellen besitzt, kann er sekundengenaue Energieflussdaten verarbeiten wichtig für eine effektive Verbrauchersteuerung. Hinzu kommen die Bluetooth Funksteckdosen mit zusätzlicher Messfunktion: Sie ermitteln den exakten Strombedarf (Lastprofile) der angeschlossenen Verbraucher und steigern damit die Planungsgenauigkeit. Umfassend Der Sunny Home Manager empfängt standortbezogene Wetterprognosen, kann zeitvariable Strom tarife berücksichtigen und bietet einen kostenlosen Standardzugang zu Sunny Portal mit vielfältigen Auswertungs- und Analysemöglichkeiten. Kombiniert mit dem Sunny Backup-System stehen zusätzlich noch ein leistungsstarker Batteriespeicher und eine ausfallsichere Stromversorgung zur Verfügung. Und neben der automatischen Steuerung von Stromverbrauchern gibt das Gerät auch optische Handlungsempfehlungen für den optimalen Einschaltzeitpunkt elektrischer Geräte. 7

8 Intelligentes Energiemanagement

9

10 1 Sunny Home Manager Als zentraler Energiemanager analysiert er diverse Eingangsgrößen und sorgt für die zeitlich optimale Abstimmung von Erzeugung und Verbrauch. 2 Sunny Portal Bedienung und Konfiguration des Sunny Home Managers erfolgen über Sunny Portal, sind also mit jedem Webbrowser möglich. Die Live-Anzeige aller Energiewerte animiert zusätzlich zu einem sparsameren Stromverbrauch. 3 SMA Bluetooth Funksteckdose Zeitlich flexible Verbraucher kann der Sunny Home Manager über bis zu zehn Funksteckdosen im jeweils optimalen Moment aktivieren. 4 Stromzähler Bis zu drei Stromzähler lassen sich über S0- oder D0-Schnittstellen mit dem Sunny Home Manager verbinden. Damit kennt das Gerät sämtliche Energieflüsse im Haus, bei Nutzung der digitalen Schnittstellen mit besonders hoher zeitlicher Auflösung. 5 Sunny Backup-System Es ermöglicht die Zwischenspeicherung von Solarstrom und bietet gleichzeitig eine ausfallsichere Stromversorgung in Netzqualität. 6 Öffentliches Stromnetz Es wird durch den Eigenverbrauch entlastet, da der Haushalt entsprechend weniger Bezugsstrom benötigt und gleichzeitig weniger Solarstrom ans Netz abgeben muss. Ist im Netz viel Energie verfügbar, kann der Sunny Home Manager dies ebenfalls bei der Verbrauchersteuerung berücksichtigen und die Bezugsstromkosten damit zusätzlich senken. 7 Steuerbare Verbraucher Waschmaschine und Spülmaschine aber auch Wärmepumpen oder Warmwasserspeicher sind nicht auf eine bestimmte Einschaltzeit angewiesen. Für ein intelligentes Lastmanagement kann der Sunny Home Manager sie ferngesteuert aktivieren abhängig von der aktuellen Solarstromerzeugung oder dem aktuellen Bezugsstromtarif. 8 Nicht steuerbare Verbraucher Herd, Fernseher, Computer und viele andere Stromverbraucher werden nicht vom Sunny Home Manager angesteuert. Ihr typischer Einschaltzeitpunkt wird aber bei der Planung der Verbrauchersteuerung automatisch berücksichtigt.

11 Welche Informationen verarbeitet der Sunny Home Manager? Standortbezogene Wetterprognose PV-Erzeugung, Netzbezug oder -einspeisung Aktueller Bezugsstromtarif Typische Verbrauchsprofile des Haushalts und der einzeln steuerbaren Verbraucher Aktueller Ladezustand des Batteriespeichers Was gibt der Sunny Home Manager aus? Steuerbefehle zur Aktivierung von Verbrauchern Optische Handlungsempfehlungen Steuerbefehle zum Laden oder Entladen des Batteriespeichers

12 Intuitive Bedienbarkeit Die Bedienung und Konfiguration des Sunny Home Managers erfolgt über Sunny Portal. Der Nutzer ist damit maximal flexibel bei der Wahl des Endgerätes und dem Ort der Bedienung ein beliebiger Webbrowser sowie eine Internetverbindung reichen aus. Neben den speziellen Seiten für den Sunny Home Manager stehen dem Nutzer auch alle Standardfunktionen von Sunny Portal für die Analyse, Visualisierung und Präsentation der Anlagendaten zur Verfügung. Aktueller Status Der Statusbildschirm zeigt die aktuellen Energiedaten als animierte Live-Grafik sowie als Zahlenwerte. 10

13 Prognose und Verbrauchsempfehlung Die Planungsansicht zeigt die Wettervorhersage für den Anlagenstandort und die entsprechende Erzeugungsprognose für die kommenden Stunden. Neben einem automatisch erstellten Fahrplan für die steuerbaren Verbraucher gibt der Sunny Home Manager auch optische Handlungsempfehlungen zur Steigerung des Eigenverbrauchs. Energiebilanz Die Auswertungsseite stellt die Energiebilanz für den gewünschten Zeitabschnitt dar und ermöglicht vielfältige Analysen von Erzeugung, Verbrauch und Eigenverbrauch. 11

14 Systemlösungen im Vergleich Sowohl der Sunny Home Manager als auch das Sunny Backup-System lassen sich einzeln zur Steigerung der Eigenverbrauchsquote einsetzen. Für ein umfassendes Energiemanagement bietet sich aber die Kombination aus beiden an. Übrigens: Die Funktion der ausfallsicheren Stromversorgung bleibt beim Sunny Backup-System in beiden Fällen erhalten. Erhöhung der Eigenverbrauchsquote durch Steuerung von Verbrauchern per Funksteckdose Erhöhung der Eigenverbrauchsquote durch Zwischenspeicherung überschüssigen Solarstroms Berücksichtigung von Wetterprognosen Berücksichtigung variabler Bezugsstromtarife Kostenloser Standardzugang zu Sunny Portal Detaillierte Anlagenüberwachung über Sunny Portal Live-Anzeige aller Energiefl üsse im Haushalt 24h unterbrechungsfreie Stromversorgung in Netzqualität Mögliche Steigerung der Eigenverbrauchsquote (in Prozentpunkten) Mögliche Mehreinnahmen je erzeugte Solar-kWh im Vergleich zur vollständigen Netzeinspeisung (in -Cent)** * Die Steigerung der Eigenverbrauchsquoten addiert sich aufgrund von Überschneidungseffekten nicht vollständig. Allerdings verringert sich die Batterieausnutzung (höhere Lebensdauer und bessere Backup-Verfügbarkeit). 12

15 Sunny Home Manager Sunny Backup Sunny Home Manager + Sunny Backup * 2,7 1,9 3,2 ** Bei einem Brutto-Bezugsstrompreis von 23,8 Cent, 30 Prozent natür lichem Eigenverbrauch und der seit 2010 gültigen Eigenverbrauchs förderung gemäß EEG. 13

16 Wegbereiter der Netzintegration Strom aus Photovoltaik hat zwei besondere Vorteile: Er wird überwiegend dezentral erzeugt und seine Erzeugung korreliert zeitlich gut mit der Netzlast, die täglich zur Mittagszeit ihr Maximum erreicht. Solarstrom reduziert diese Tagesspitze, trägt so zur Entlastung der Netzinfrastruktur bei und verringert auch den Bedarf an teuren Spitzenlastkraftwerken. Hohe Eigenverbrauchsquoten können diesen Entlastungseffekt noch steigern und sorgen dafür, dass ein Ausbau der Niederspannungsnetze auch bei einer weiteren Zunahme der installierten PV-Leistung weitgehend vermieden wird. Realisierbar sind hohe Eigenverbrauchsquoten über die zeitliche Steuerung von Verbrauchern, aber auch über die Zwischenspeicherung von Solarstrom für den späteren Verbrauch. Mit dem Sunny Backup-System und dem Sunny Home Manager bietet SMA für beide Anwendungsfälle ebenso ausgereifte wie innovative Produktlösungen. Entscheidend ist jedoch eine verlässliche Prognose der 14

17 Photovoltaikleistung für die intelligente Verbrauchersteuerung im Haushalt ebenso wie für die Einsatzplanung der konventionellen Kraftwerke im Verbundnetz. Auf Basis der online verfügbaren Ertragsdaten von mehr als SMA Anlagen ist diese Prognose seit Anfang 2011 möglich und im Sunny Home Manager erstmals implementiert. Die zeitliche Abstimmung von Verbrauchslast und Erzeugung ist aufgrund des insgesamt wachsenden Anteils fluktuierender Erzeugungsleistungen auch auf Netzebene sinnvoll. Mit seiner Vorbereitung für variable Bezugsstromtarife ist der Sunny Home Manager in der Lage, auch hierzu einen Beitrag zu leisten. 15

18 SMA Solar Technology AG Sonnenallee Niestetal Tel.: Fax: Flyer_Solaracademy-ADE HOMEMANAGER-ADE Gedruckt auf chlorfrei hergestelltem Papier. Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, bleiben vorbehalten.

SMA SMART HOME. Die Systemlösung für mehr Unabhängigkeit

SMA SMART HOME. Die Systemlösung für mehr Unabhängigkeit SMA SMART HOME Die Systemlösung für mehr Unabhängigkeit Die Energiewende mitgestalten mit Energiemanagement von SMA Die Erfolgsgeschichte ist beispiellos: Innerhalb weniger Jahre haben erneuerbare Energien

Mehr

solarstrom selbst verbrauchen aleo

solarstrom selbst verbrauchen aleo solarstrom selbst verbrauchen aleo unabhängigkeit, die sich lohnt Solarstrom selbst zu verbrauchen, ist eine attraktive Alternative zur Einspeisung. Der Eigenverbrauch macht unabhängiger vom Energieversorger,

Mehr

Eigenverbrauchsoptimierung SUNNY BACKUP / SUNNY HOME MANAGER

Eigenverbrauchsoptimierung SUNNY BACKUP / SUNNY HOME MANAGER Eigenverbrauchsoptimierung SUNNY BACKUP / SUNNY HOME MANAGER Planungsleitfaden SBU_HoMan-PL-UDE121411 Version 1.1 DE SMA Solar Technology AG Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Natürlicher Eigenverbrauch

Mehr

Netzgekoppelte Solarstromanlage

Netzgekoppelte Solarstromanlage "Banal gesagt führt nur ein Weg zum Erfolg, nämlich mit dem zu arbeiten, was die Natur hat und was sie bietet. Dabei geht es darum, in einem positiven Kreislauf mit der Umwelt zu wirtschaften. Man nennt

Mehr

Die intelligenten Solarstrom-Speicherpakete STOREit

Die intelligenten Solarstrom-Speicherpakete STOREit Strom Die intelligenten Solarstrom-Speicherpakete STOREit JETZT 30% SPEICHERPRÄMIE SICHERN! Strom NACHMITTAGS Batterie laden MITTAGS Batterie laden Netzeinspeisung ABENDS aus Batterien MORGENS Batterie

Mehr

Eigenverbrauchsoptimierung SUNNY BACKUP / SUNNY HOME MANAGER

Eigenverbrauchsoptimierung SUNNY BACKUP / SUNNY HOME MANAGER Eigenverbrauchsoptimierung SUNNY BACKUP / SUNNY HOME MANAGER Planungsleitfaden SBU_HoMan-PL-UDE123013 DBDE-PLHoManSBU Version 1.3 DE SMA Solar Technology AG Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Natürlicher

Mehr

SMA Smart Home Lösungen zum Energiemanagement in Gebäuden

SMA Smart Home Lösungen zum Energiemanagement in Gebäuden SMA Smart Home Lösungen zum Energiemanagement in Gebäuden Kassel, 22.05.2014 Agenda PV-Geschäftsmodelle im Wandel Marktpotenzial Energiemonitoring und management in Deutschland SMA Smart Home Systemübersicht

Mehr

ERNEUERBARE ENERGIEN.

ERNEUERBARE ENERGIEN. WARMWASSER ERNEUERBARE ENERGIEN KLIMA RAUMHEIZUNG ERNEUERBARE ENERGIEN. INTELLIGENTE ENERGIEKONZEPTE FÜR DAS EFFIZIENZHAUS VON HEUTE. Karlheinz Reitze ENERGIEKONZEPT DER BUNDESREGIERUNG Erneuerbare Energien

Mehr

Das Energiespeichersystem

Das Energiespeichersystem Das Energiespeichersystem POWER FOR NEW ENERGIES Aktion bis 0.09.0 sparen Sie bis zu.000,- mit Köpfchen Wind- & SolarStrom Bodensee GmbH Ihr Partner für erneuerbare Energien! Q_BEE das Energiespeichersystem

Mehr

ENERGIEMANAGEMENT. Energiemanagement dient der Optimierung des Energieverbrauchs

ENERGIEMANAGEMENT. Energiemanagement dient der Optimierung des Energieverbrauchs ENERGIEMANAGEMENT Einerseits um Betriebskosten zu senken, andererseits auch aus ökologischen Gründen, setzen sich viele Unternehmen schon längere Zeit mit der Thematik Energiemanagement auseinander. Für

Mehr

SUNNY BACKUP-SYSTEM M. 1 Eigenverbrauchsoptimierung

SUNNY BACKUP-SYSTEM M. 1 Eigenverbrauchsoptimierung SUNNY BACKUP-SYSTEM M Integration eines Backup-Systems in eine PV-Anlage, aufgebaut nach dem Prinzip Eigenverbrauch von Solarstrom ( 33 Abs. 2) EEG 2009) Dieses Dokument gilt für ein Sunny Backup-System

Mehr

Photovoltaik und Eigenverbrauch Herzlich Willkommen

Photovoltaik und Eigenverbrauch Herzlich Willkommen 12.11.2014 Photovoltaik und Eigenverbrauch Herzlich Willkommen David Muggli Mehr von PRIOGO Vortrag zum Download News Veranstaltungen und mehr: Die Priogo AG Meisterbetrieb und Ingenieur Büro Ihr Ansprechpartner

Mehr

SUNNY BACKUP-SET S. 1 Eigenverbrauchsoptimierung

SUNNY BACKUP-SET S. 1 Eigenverbrauchsoptimierung SUNNY BACKUP-SET S Integration eines Backup-Systems in eine PV-Anlage, aufgebaut nach dem Prinzip Eigenverbrauch von Solarstrom ( 33 Abs. 2) EEG 2009) Dieses Dokument gilt für ein Sunny Backup-Set S mit

Mehr

Strom clever selbst nutzen

Strom clever selbst nutzen Stromspeicherung/Elektromobilität/Systeme zur Eigenstromnutzung Eberhard Löffler Sonnenbatterie GmbH Am Riedbach 1 87499 Wildpoldsried Photovoltaik und Windkraft als tragende Säulen der Energiewende GW

Mehr

Planungsleitfaden SMA SMART HOME Die Systemlösung für mehr Unabhängigkeit

Planungsleitfaden SMA SMART HOME Die Systemlösung für mehr Unabhängigkeit Planungsleitfaden SMA SMART HOME Die Systemlösung für mehr Unabhängigkeit SI-HoMan-PL-de-20 DBDE-PLHoManSI Version 2.0 DEUTSCH Rechtliche Bestimmungen SMA Solar Technology AG Rechtliche Bestimmungen Die

Mehr

Unabhängigkeit durch Speicherung.

Unabhängigkeit durch Speicherung. Intelligente Speicherlösungen von IBC SOLAR. Unabhängigkeit durch Speicherung. Warum nicht Sonne rund um die Uhr? Allein 2010 wurden in der Bundesrepublik Deutschland etwa 360.000 Solaranlagen installiert.

Mehr

TEURER STROM? NICHT FÜR UNS! / Photovoltaik lohnt sich dank selbsterzeugtem Solarstrom.

TEURER STROM? NICHT FÜR UNS! / Photovoltaik lohnt sich dank selbsterzeugtem Solarstrom. TEURER STROM? NICHT FÜR UNS! / Photovoltaik lohnt sich dank selbsterzeugtem Solarstrom. Machen Sie sich langfristig frei von Strompreiserhöhungen / Strom wird teurer und teurer. Und für Sie als Verbraucher

Mehr

Planungsleitfaden SMA SMART HOME Die Systemlösung für mehr Unabhängigkeit

Planungsleitfaden SMA SMART HOME Die Systemlösung für mehr Unabhängigkeit Planungsleitfaden SMA SMART HOME Die Systemlösung für mehr Unabhängigkeit SI-HoMan-PL-de-30 98-104600.01 Version 3.0 DEUTSCH Rechtliche Bestimmungen SMA Solar Technology AG Rechtliche Bestimmungen Die

Mehr

Energiefrühstück: Beteiligungsmodelle und Speicherlösungen

Energiefrühstück: Beteiligungsmodelle und Speicherlösungen Energiefrühstück: Beteiligungsmodelle und Speicherlösungen Für jedes Bedürfnis die ideale Speicherlösung www.nikko-pv.at welcome@nikko-pv.at 21. Juni 2013 Grabengasse 23 2500 Baden Speicherlösungen Grundlagen

Mehr

Lohnt sich immer mehr: Solarstrom, den man selbst verbraucht

Lohnt sich immer mehr: Solarstrom, den man selbst verbraucht Lohnt sich immer mehr: Solarstrom, den man selbst verbraucht Warum sich eine PV-Anlage auch heute noch rechnet Auch nach den letzten Förderungskürzungen sind PV- Anlagen weiterhin eine gewinnbringende

Mehr

Energiemanagement im branchenübergreifenden Smart Home. SMA Solar Technology AG Detlef Beister 4. September 2013 Berlin

Energiemanagement im branchenübergreifenden Smart Home. SMA Solar Technology AG Detlef Beister 4. September 2013 Berlin Detlef Beister 4. September 2013 Berlin Disclaimer Diese Präsentation kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben.

Mehr

Mit Hausarbeit Geld verdienen dank des AZUR INDEPENDA. Eigene Energie. Neues Denken.

Mit Hausarbeit Geld verdienen dank des AZUR INDEPENDA. Eigene Energie. Neues Denken. Mit Hausarbeit Geld verdienen dank des Eigene Energie. Neues Denken. Der nachhaltige Weg in die Zukunft AZuR solar innovativ und Kreativ EEG FÖRDERUNG EFFEKTIV NUTZEN Mit unserem Solarunternehmen AZUR

Mehr

Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe

Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe 21. Mai 2014 Thomas Jäggi, Dipl. Ing. FH / MBA Gründer & Geschäftsführer AGENDA 1. Begriffserklärungen EnergieEffizienz Eigenverbrauch

Mehr

QUELLE: SMA. Ein schöner Sommertag

QUELLE: SMA. Ein schöner Sommertag QUELLE: SMA Ein schöner Sommertag EEG Eigenverbrauchsregeln Seit 2009 kann der erzeugte Strom bei Anlagen bis 30 KWp (ab 2010 bis 500kWp, 2012 100KWp) zum Eigenverbrauch genutzt werden. Bis zu einem Anteil

Mehr

ZE-HK-EnergySystemHaus-de-11 1/8

ZE-HK-EnergySystemHaus-de-11 1/8 SMA Solar Technology AG Sonnenallee 1 34266 Niestetal Germany Phone: +49 561 9522-0 Fax: +49 561 9522-100 Internet: www.sma.de E-Mail: info@sma.de Amtsgericht Kassel (District court) Kassel HRB (registration

Mehr

Eigene Energie rund um die Uhr

Eigene Energie rund um die Uhr Eigene Energie rund um die Uhr the PowerRouter Sonnenenergie einzufangen, ist die eine Sache Die Sonne ist eine unerschöpfliche Energiequelle. Mit Solarmodulen und einem Wechselrichter können Sie diese

Mehr

Eigenverbrauchsoptimierung SUNNY ISLAND / SUNNY HOME MANAGER

Eigenverbrauchsoptimierung SUNNY ISLAND / SUNNY HOME MANAGER Eigenverbrauchsoptimierung SUNNY ISLAND / SUNNY HOME MANAGER Planungsleitfaden SI-HoMan-PL-de-10 DBDE-PLHoManSI Version 1.0 DEUTSCH SMA Solar Technology AG Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Natürlicher

Mehr

Jetzt mit E-Mobilität durchstarten

Jetzt mit E-Mobilität durchstarten Jetzt mit E-Mobilität durchstarten www.solarworld.de Immer eine gute Lösung flexibel und SunCarport Längs Längsneigung 10 Komponenten: > 9 Sunmodule Plus poly > 9 Sunmodule Plus mono black > SMA-Wechselrichter

Mehr

Ist es verrückt, Sonnenenergie auch nachts zu nutzen? Mit RWE Storage eco selbst produzierten Solarstrom speichern und täglich Geld sparen.

Ist es verrückt, Sonnenenergie auch nachts zu nutzen? Mit RWE Storage eco selbst produzierten Solarstrom speichern und täglich Geld sparen. Ist es verrückt, Sonnenenergie auch nachts zu nutzen? Mit RWE Storage eco selbst produzierten Solarstrom speichern und täglich Geld sparen. Sonnige Aussichten für mehr Unabhängigkeit: Mit RWE Ihren Solarstrom

Mehr

Solar-Speicherlösungen

Solar-Speicherlösungen Solar-Speicherlösungen Autarkie vom Netz durch speichergestützte PV-Anlagen Life Needs Power - HMI 2014 10. April 2014 Ingo Ernst Solar Business Unit Inhalt Einleitung Anwendungsfälle Eigenbedarf ROI Großspeicher

Mehr

Gerät zur Überwachung von PV-Anlagen und zur Verbrauchersteuerung SUNNY HOME MANAGER im Sunny Portal

Gerät zur Überwachung von PV-Anlagen und zur Verbrauchersteuerung SUNNY HOME MANAGER im Sunny Portal Gerät zur Überwachung von PV-Anlagen und zur Verbrauchersteuerung SUNNY HOME MANAGER im Sunny Portal Bedienungsanleitung HoMan_Portal-BA-de-11 Version 1.1 DE SMA Solar Technology AG Inhaltsverzeichnis

Mehr

Mehr Unabhängigkeit mit Sunny Island

Mehr Unabhängigkeit mit Sunny Island Mehr Unabhängigkeit mit Sunny Island Netzgekoppelte Speicher zur Eigenverbrauchsoptimierung Auf Deutschlands Dächern ist es schon lange nicht mehr zu übersehen: Photovoltaik übernimmt einen immer wesentlicheren

Mehr

Ist es verrückt, Wasser mit Sonnenstrom zu erwärmen?

Ist es verrückt, Wasser mit Sonnenstrom zu erwärmen? Ist es verrückt, Wasser mit Sonnenstrom zu erwärmen? Mit RWE easyoptimize die Eigennutzung von Solarstrom steigern für Wärmepumpen und Warmwasserspeicher. 2 Erklären Sie Ihrer Warmwasserbereitung die Unabhängigkeit

Mehr

Ein starker Partner für Ihre Photovoltaikanlage

Ein starker Partner für Ihre Photovoltaikanlage Photovoltaikanlagen Photovoltaik - Strom aus Eigenproduktion Vergessen Sie in Zukunft steigende Strompreise! Für jede einzelne Solaranlage sprechen drei gute Gründe: Solarstrom ist die Energie der Zukunft,

Mehr

Möglichkeiten und Grenzen von Photovoltaik- Wärmepumpen-Systemen zur Erhöhung des Eigenverbrauchs von Solarstrom

Möglichkeiten und Grenzen von Photovoltaik- Wärmepumpen-Systemen zur Erhöhung des Eigenverbrauchs von Solarstrom Möglichkeiten und Grenzen von Photovoltaik- Wärmepumpen-Systemen zur Erhöhung des Eigenverbrauchs von Solarstrom Tjarko Tjaden, Johannes Weniger, Volker Quaschning Hochschule für Technik und Wirtschaft

Mehr

SOLARSTROM. Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil: mit selbst erzeugtem Strom vom Dach. für Industrie und Gewerbe. JETZT

SOLARSTROM. Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil: mit selbst erzeugtem Strom vom Dach. für Industrie und Gewerbe. JETZT SOLARSTROM für Industrie und Gewerbe. JETZT dauerhaft Stromkosten senken! Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil: mit selbst erzeugtem Strom vom Dach. Mit uns in eine sonnige Zukunft. Kostensteigerungen

Mehr

Neue Perspektiven. Solarstrom selbst nutzen Stromkosten sparen. www.solon.com

Neue Perspektiven. Solarstrom selbst nutzen Stromkosten sparen. www.solon.com Neue Perspektiven. Solarstrom selbst nutzen Stromkosten sparen. www.solon.com Steigerung der Unabhängigkeit durch Senkung der Energiekosten. Schon heute können Solaranlagen dauerhaft günstigen Strom zwischen

Mehr

Wärmepumpe und Photovoltaikanlage Herzlich Willkommen

Wärmepumpe und Photovoltaikanlage Herzlich Willkommen 22.05.2015 Wärmepumpe und Photovoltaikanlage Herzlich Willkommen Benjamin Fritz Information zur online Version des Vortrages Sehr geehrte Interessenten, als besonderen Service und Anregung stellen wir

Mehr

Installationsanleitung Komplettsystem IBC SolStore 6.8Pb

Installationsanleitung Komplettsystem IBC SolStore 6.8Pb Installationsanleitung Komplettsystem IBC SolStore 6.8Pb Der IBC SolStore dient der Zwischenspeicherung von Solarstrom, um die tageszeitliche Differenz zwischen Strom-Erzeugung und -Verbrauch im Haus auszugleichen.

Mehr

SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche. Delta Fachbeitrag. www.solar-inverter.

SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche. Delta Fachbeitrag. www.solar-inverter. SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche Delta Fachbeitrag www.solar-inverter.com Waren vor einigen Jahren die garantierten Einspeisetarife für

Mehr

aleo Strompeicherlösungen Solarstrom rund um die Uhr

aleo Strompeicherlösungen Solarstrom rund um die Uhr Grundlage Ihrer persönlichen Energiewende. Diese Technologien zu ignorieren, ist aleo Strompeicherlösungen Solarstrom rund um die Uhr 1 photovoltaik-anlagen lohnen sich noch immer Unabhängigkeit, die sich

Mehr

Ihre PV-Anlage, Ihr Strom, Ihre Unabhängigkeit

Ihre PV-Anlage, Ihr Strom, Ihre Unabhängigkeit Ihre PV-Anlage, Ihr Strom, Ihre Unabhängigkeit DIE DIE Von KRAFT A bis Z DER alles SONNE drin IM IM das LEASING Top-Angebot BEI BEI Von A wie VOLLER Aufmaß bis Z wie Zähler BONITÄT setzen bei HANSESUN

Mehr

SOnnEnStROM SELBSt VERBRAuChEn. StROMkOStEn SEnkEn. Photovoltaiklösungen für Unternehmen.

SOnnEnStROM SELBSt VERBRAuChEn. StROMkOStEn SEnkEn. Photovoltaiklösungen für Unternehmen. SOnnEnStROM SELBSt VERBRAuChEn. StROMkOStEn SEnkEn. Photovoltaiklösungen für Unternehmen. Individuelle Planung für eigenverbrauchsoptimierte Photovoltaikanlagen Das Verbrauchsprofil bestimmt das Anlagendesign

Mehr

Gerät zur Überwachung von PV Anlagen und zur Verbrauchersteuerung SUNNY HOME MANAGER im Sunny Portal

Gerät zur Überwachung von PV Anlagen und zur Verbrauchersteuerung SUNNY HOME MANAGER im Sunny Portal Gerät zur Überwachung von PV Anlagen und zur Verbrauchersteuerung SUNNY HOME MANAGER im Sunny Portal Bedienungsanleitung HoMan_Portal-BA-BDE112610 Version 1.0 DE Inhaltsverzeichnis SMA Solar Technology

Mehr

SmartMeter Der revolutionäre Stromzähler. für Gewerbekunden

SmartMeter Der revolutionäre Stromzähler. für Gewerbekunden SmartMeter Der revolutionäre Stromzähler für Gewerbekunden Unser Ziel: Verbrauchstransparenz SmartMeter Ihr Schlüssel zur Energieeffizienz Smart Metering nimmt eine Schlüsselrolle im effizienten Umgang

Mehr

Gewerblicher Eigenverbrauch von Solarstrom Informationen für Anlagenplaner

Gewerblicher Eigenverbrauch von Solarstrom Informationen für Anlagenplaner Mai 2010 (aktualisiert im Juli 2010) Gewerblicher Eigenverbrauch von Solarstrom Informationen für Anlagenplaner Anfang Mai hat der Bundestag eine Anpassung der EEG-Förderung für Solarstrom beschlossen.

Mehr

Technische Information SMA SMART HOME Verbrauchersteuerung über MUSS-Zeitfenster Beispiel: Waschmaschine

Technische Information SMA SMART HOME Verbrauchersteuerung über MUSS-Zeitfenster Beispiel: Waschmaschine Technische Information SMA SMART HOME Verbrauchersteuerung über MUSS-Zeitfenster Beispiel: Waschmaschine SSH_MUSS-Zeitfenster-TI-de-10 Version 1.0 DEUTSCH Inhaltsverzeichnis SMA Solar Technology AG Inhaltsverzeichnis

Mehr

Einfach. Wärme speichern und sparen. Einfach. Mehr Effizienz. Intelligent Quantum

Einfach. Wärme speichern und sparen. Einfach. Mehr Effizienz. Intelligent Quantum Einfach Wärme speichern und sparen. Intelligent Quantum Intelligent Quantum. Das innovative System für Wärmespeicherung und Raumheizung. Ideal zur Einbindung in bestehende Speicherheizanlagen und für die

Mehr

Solarstromspeicher. Referent: Dipl. Ing. Günter Westermann

Solarstromspeicher. Referent: Dipl. Ing. Günter Westermann Solarstromspeicher Referent: Dipl. Ing. Günter Westermann Die intelligenteste Antwort auf die Herausforderung des Klimawandels und auf die steigenden Preise der alten Energien heißt: So rasch wie möglich

Mehr

Die SMA Multicluster-Technologie

Die SMA Multicluster-Technologie Die SMA Multicluster-Technologie Off-Grid Systeme flexibel und günstig realisieren Multicluster-Box 6 für maximal 2 Cluster MC-Box 12 für 3... Modulares Erfolgskonzept Mit der Multicluster-Box und dem

Mehr

ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND!

ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND! ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND! SIE WOLLEN UNABHÄNGIGER SEIN? RESSOURCEN SPAREN UND DIE PERSÖNLICHE ENERGIEZUKUNFT SICHERN, ABER WIE? Mit Solarspeicherlösungen

Mehr

Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz

Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz 6. Mai 2014 Thomas Jäggi, Dipl. Ing. FH / MBA Gründer & Geschäftsführer Begriffserklärung Was ist EnergieEffizienz? Die Energieeffizienz

Mehr

Informations- Abend der Allgäuer Stromversorger. 22. Oktober 2014

Informations- Abend der Allgäuer Stromversorger. 22. Oktober 2014 Informations- Abend der Allgäuer Stromversorger 22. Oktober 2014 1 Zur Person Leiter Qualität und Organisation Sonnenbatterie GmbH Stellvertretender Sprecher der Arbeitsgruppe Speicher Entwicklung eines

Mehr

Bevor die Sonne untergeht, speichern wir sie im Keller

Bevor die Sonne untergeht, speichern wir sie im Keller Bevor die Sonne untergeht, speichern wir sie im Keller Mit Batteriespeichern von LEW nutzen Sie den Strom aus Ihrer Photovoltaikanlage, auch wenn die Sonne nicht scheint. Wie funktioniert ein Batteriespeicher?

Mehr

ENERGY STORAGE SYSTEM

ENERGY STORAGE SYSTEM ENERGY STORAGE SYSTEM Für Ihr Zuhause Intelligente Eigenheimspeicher von Samsung SDI Warum Sie sich für den Samsung SDI All-in-One entscheiden sollten... Samsung SDI All-in-One Samsung ESS Nutzen Sie den

Mehr

Weiterhin erste Wahl: Solarwärmekollektoren für Warmwasser und Heizung.

Weiterhin erste Wahl: Solarwärmekollektoren für Warmwasser und Heizung. Weiterhin erste Wahl: Solarwärmekollektoren für Warmwasser und Heizung. Da die Wärme für Heizung und Warmwasser im Haus mit Abstand der größte Energieverbraucher ist (siehe Bild unten), bleibt die Installation

Mehr

ACO Solar GmbH. Photovoltaik. Energie für Ihre Zukunft. Energy Consulting

ACO Solar GmbH. Photovoltaik. Energie für Ihre Zukunft. Energy Consulting ACO Solar GmbH Energy Consulting Photovoltaik Energie für Ihre Zukunft Willkommen bei ACO Solar GmbH In weniger als 30 Minuten strahlt die Sonne mehr Energie auf die Erde, als die Menschheit in einem ganzen

Mehr

Niestetal/Berlin/Köln, 5. September 2013 Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung IFA

Niestetal/Berlin/Köln, 5. September 2013 Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung IFA Pressemitteilung der SMA Solar Technology AG SMA setzt auf umfassendes Energiemanagement im Smart Home mit EEBus Niestetal/Berlin/Köln, 5. September 2013 Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung IFA

Mehr

Solarstrom prognosebasiert speichern

Solarstrom prognosebasiert speichern max. Einspeiseleistung in kw/kwp Erschienen in SONNE WIND & WÄRME 09/2015, S.68-69 (Online-Langfassung) Solarstrom prognosebasiert speichern Speichern statt abregeln: Durch Einbeziehung von Prognosen in

Mehr

PV-Speicherlösungen im A.L.T. I: Anwendungsmöglichkeiten, Finanzierung und mögliche Projekte

PV-Speicherlösungen im A.L.T. I: Anwendungsmöglichkeiten, Finanzierung und mögliche Projekte PV-Speicherlösungen im A.L.T. I: Anwendungsmöglichkeiten, Finanzierung und mögliche Projekte Technischer Workshop im Rahmen des Intelligent Energy Europe geförderten Projektes 100% RES Communities 17.

Mehr

INFORMATIONEN ZUR FÖRDERUNG VON SOLARSTROM-SPEICHERN

INFORMATIONEN ZUR FÖRDERUNG VON SOLARSTROM-SPEICHERN Informationspapier des BSW-Solar, Stand: 30.08.2013 INFORMATIONEN ZUR FÖRDERUNG VON SOLARSTROM-SPEICHERN Im Mai 2013 ist das Marktanreizprogramm für Batteriespeicher gestartet Gefördert werden Speicher

Mehr

Gegen den Strom. Mit der intelligenten Speicherlösung VS 5 Hybrid

Gegen den Strom. Mit der intelligenten Speicherlösung VS 5 Hybrid Gegen den Strom Mit der intelligenten Speicherlösung VS 5 Hybrid Meinen Strom kann ich gut selbst gebrauchen, danke. Der Tag geht, die Sonne bleibt. Was wäre, wenn ich meinen Solarstrom bis tief in die

Mehr

Photovoltaik. Setzen Sie jetzt auf Sonne! www.iliotec.de

Photovoltaik. Setzen Sie jetzt auf Sonne! www.iliotec.de Photovoltaik. ILIOTEC...Ihr Partner für Solaranlagen. Mit mehr als 20-jähriger Branchenerfahrung bietet Ihnen die ILIOTEC Solar GmbH alle Schritte zu Ihrer PV-Anlage aus einer Hand. Qualität kennt keine

Mehr

Optimierter Eigenverbrauch von Unternehmen

Optimierter Eigenverbrauch von Unternehmen Optimierter Eigenverbrauch von Unternehmen Nicolas Heibeck Conergy AG Agenda Conergy auf einen Blick Der Photovoltaik-Markt und seine grundlegenden Veränderungen Optimierter Eigenverbrauch von Unternehmen

Mehr

Sunny WebBox-21. SUNNY WEBBOX mit Bluetooth Wireless Technology Fernüberwachung und Fernwartung für Solar-Anlagen bis 100 kw.

Sunny WebBox-21. SUNNY WEBBOX mit Bluetooth Wireless Technology Fernüberwachung und Fernwartung für Solar-Anlagen bis 100 kw. SUNNY WEBBOX mit Bluetooth Wireless Technology Fernüberwachung und Fernwartung für Solar-Anlagen bis 100 kw Sunny WebBox-21 Sunny WebBox mit Bluetooth & Zubehör Stand 09/2010 Die Bluetooth Wort- und Bildmarken

Mehr

Krannich Energielösung Mittelstand

Krannich Energielösung Mittelstand Alles für Die Revolution. Krannich Energielösung Mittelstand SoLARstrom beziehen Produktionskosten reduzieren. SOLARSTROM IST MITTLERWEILE GÜNSTIGER ALS NETZSTROM UND IST DAMIT DIE CLEVERE STROM- ALTERNATIVE

Mehr

Solare Versorgung von Wohngebäuden und Vor-Ort Vermarktungsmodelle für Mehrfamilienhäuser Frank-Stefan Rock, SMA Solar Technology AG

Solare Versorgung von Wohngebäuden und Vor-Ort Vermarktungsmodelle für Mehrfamilienhäuser Frank-Stefan Rock, SMA Solar Technology AG Solare Versorgung von Wohngebäuden und Vor-Ort Vermarktungsmodelle für Mehrfamilienhäuser Frank-Stefan Rock,, 11.11.2014 Haftungsausschluss WICHTIGE RECHTLICHE BESTIMMUNGEN Die vorliegende Präsentation

Mehr

Das Effizienzhaus Plus als Zukunftsmodell: Wie lange noch? Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld Firma Timo Leukefeld Energie verbindet / Freiberg

Das Effizienzhaus Plus als Zukunftsmodell: Wie lange noch? Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld Firma Timo Leukefeld Energie verbindet / Freiberg pro Jahr ohne Elektromobilität ca. 11.000 kwh/a ca. 14.000 kwh/a ca. 11.000 kwh/a ca. 15.500 kwh/a ca. 10.500 kwh/a ca. 7.500 kwh/a ca. 9.000 kwh/a Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld Firma Timo Leukefeld

Mehr

Solarstrom Tag und Nacht

Solarstrom Tag und Nacht Bosch Power Tec Sachsenkamp 5 20097 Hamburg Telefon 0800 2714 001 Fax 0800 2714 003 Info.BoschPowerTec@de.bosch.com www.bosch-power-tec.com www.solarstrom-tag-und-nacht.de Printed in Germany 100 % chlorine

Mehr

PRODUZIEREN! STROM SELBST STROMKOSTEN SENKEN. www.500-daecher.de

PRODUZIEREN! STROM SELBST STROMKOSTEN SENKEN. www.500-daecher.de KOORDINIERT DURCH: STAND: 04.2014 schleegleixner.de STROMKOSTEN SENKEN. STROM SELBST PRODUZIEREN! 500 DÄCHER FÜR DIE REGION: Eine Initiative der Energieagentur Bayerischer Untermain, der Stadt Aschaffenburg

Mehr

Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM

Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM Solar-Log TM überwacht und steuert Ihre Solaranlage Verschleiß und Schäden treten bei allen technischen Geräten

Mehr

"Miete dir eine Photovoltaikanlage!"

Miete dir eine Photovoltaikanlage! "Miete dir eine Photovoltaikanlage!" Nutzung von PV-Anlagen zur Minderung des Strombezugs aus dem öffentlichen Netz Die Losung der Zukunft Der Ansatz PV mieten! ermöglicht Gebäudeeigentümern ohne Einsatz

Mehr

SMA Solar Technology Innovation und Erfolg durch kooperative Unternehmenskultur

SMA Solar Technology Innovation und Erfolg durch kooperative Unternehmenskultur SMA Solar Technology Innovation und Erfolg durch kooperative Unternehmenskultur Göttingen, 16.05.2013 DGSv Stress lass nach > 1981 gegründet > Umsatz 2012: 1,5 Mrd. Euro > Weltmarktführer (Marktanteil

Mehr

solarwatt energy solution DE solarwatt Das System zur intelligenten Steuerung und Speicherung eigenerzeugten Stroms

solarwatt energy solution DE solarwatt Das System zur intelligenten Steuerung und Speicherung eigenerzeugten Stroms solarwatt energy solution DE solarwatt ENERGY SOLUTION Das System zur intelligenten Steuerung und Speicherung eigenerzeugten Stroms olarwatt Energy olution Intelligent steuern, effektiv speichern, clever

Mehr

GridSense. Steuert Energie intelligent.

GridSense. Steuert Energie intelligent. GridSense. Steuert Energie intelligent. GridSense ist die intelligente Technologie der Zukunft auf dem Weg zur Energiewende. Sie steuert Strombezüger wie Wärmepumpen, Boiler, Ladestationen für Elektrofahrzeuge

Mehr

Dipl.-Kfm. (Univ.) Michael Vogtmann

Dipl.-Kfm. (Univ.) Michael Vogtmann PV-Eigenstromnutzung für Gewerbe und Kommune Wirtschaftlichkeit und innovative Betreiberkonzepte: PV-Stromlieferung an Dritte, PV Anlage Mieten oder teilweise Mieten Dipl.-Kfm. (Univ.) Michael Vogtmann

Mehr

Die All-in-one-Lösung

Die All-in-one-Lösung Die All-in-one-Lösung Schüco SmartKits Grüne Technologie für den Blauen Planeten Saubere Energie aus Solar und Fenstern 2 Schüco Die Gründe für Photovoltaik Die Umwelt schonen und davon profitieren Einmal

Mehr

/ Batterieladesysteme / Schweißtechnik / Solarelektronik

/ Batterieladesysteme / Schweißtechnik / Solarelektronik / Batterieladesysteme / Schweißtechnik / Solarelektronik MIT INNOVATIVEN PRODUKTEN WELTWEIT NEUE MASSSTÄBE SETZEN / Seit 1992 beschäftigen wir uns in der Sparte Solarelektronik mit dem Thema Photovoltaik.

Mehr

Effizienzhaus Plus. Gefördert durch: Frankfurt Riedberg. Bauherr. Gefördert durch:

Effizienzhaus Plus. Gefördert durch: Frankfurt Riedberg. Bauherr. Gefördert durch: Gefördert durch: Effizienzhaus Plus Frankfurt Riedberg Bauherr Gefördert durch: 1 Standort Frankfurt am Main, Riedberg 2 Riedberg 3 Standort Frankfurt am Main, Riedberg 4 17 Wohneinheiten 4 Geschosse +

Mehr

Herausforderungen und Lösungen für Energieverteilungsnetze der Zukunft

Herausforderungen und Lösungen für Energieverteilungsnetze der Zukunft Herausforderungen und Lösungen für Energieverteilungsnetze der Zukunft Agenda EWE Das Multi-Service-Unternehmen Anforderungen an Verteilnetze Forschung und Entwicklung für intelligente Energienetze Herausforderungen,

Mehr

SMA SERVICE Off-Grid Solutions

SMA SERVICE Off-Grid Solutions SMA SERVICE Off-Grid Solutions SMA SERVICE FÜR OFF-GRID SOLUTIONS SPITZENTECHNOLOGIE VEREINT MIT FACHGERECHTEM SERVICE Off-Grid-Systeme haben sich zu einem wichtigen Zukunftsmarkt entwickelt. Für viele

Mehr

Eigenstromnutzung Photovoltaik 2011

Eigenstromnutzung Photovoltaik 2011 Eigenstromnutzung Photovoltaik 2011 Inhalt 1. Einspeisevergütung 2011 2. Umsatzsteuer bei Eigenstromnutzung 3. Technischer Aufbau Zählerschrank 4. Allgemeine Infos Seite 2 1. Einspeisevergütung 2011 (Stand:

Mehr

Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN

Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN Kosten sparen mit alternativen Energie-Quellen Fossile Energie-Träger wie Kohle, Öl und Gas stehen in der Kritik, für den Klimawandel verantwortlich zu sein und werden stetig

Mehr

FLEXIBLE SOFTWAREPLATTFORM FÜR ENERGIEMANAGEMENT

FLEXIBLE SOFTWAREPLATTFORM FÜR ENERGIEMANAGEMENT FLEXIBLE SOFTWAREPLATTFORM FÜR ENERGIEMANAGEMENT Energiesymposium Energietechnik im Wandel 27. Oktober 2014 Peter Heusinger, Fraunhofer IIS Fraunhofer IIS Einführung Gründe für Energiemanagement Energiebewusst

Mehr

Der Kampf ums Dach Wann ist das Heizen mit PV Strom sinnvoll?

Der Kampf ums Dach Wann ist das Heizen mit PV Strom sinnvoll? Der Kampf ums Dach Wann ist das Heizen mit PV Strom sinnvoll? Gerhard Valentin Sebastian Engelhardt Valentin Software GmbH Berlin 25. Symposium Thermische Solarenergie 7.Mai 2015 Photon 11/2011 Ausgeheizt

Mehr

Stromkosten reduzieren durch gewerblichen Eigenverbrauch. Welche Vorteile es bringt, für wen es sich lohnt, wie es funktioniert

Stromkosten reduzieren durch gewerblichen Eigenverbrauch. Welche Vorteile es bringt, für wen es sich lohnt, wie es funktioniert Stromkosten reduzieren durch gewerblichen Eigenverbrauch Welche Vorteile es bringt, für wen es sich lohnt, wie es funktioniert Was ist eigentlich (gewerblicher) Eigenverbrauch? Eigenverbrauch ist der Verbrauch,

Mehr

Schalten Sie um auf intelligente Energie. Mit RWE HomePower solar.

Schalten Sie um auf intelligente Energie. Mit RWE HomePower solar. Schalten Sie um auf intelligente Energie. Mit RWE HomePower solar. Die Basis für mehr Unabhängigkeit: Solarstrom speichern und nutzen, wenn Sie ihn brauchen. 2 RWE HomePower solar Machen Sie aus Ihrer

Mehr

Bedienungsanleitung. REMKO PV Smart Grid Energie intelligent nutzen mittels REMKO Smart Control. Vor Beginn aller Arbeiten Anleitung lesen!

Bedienungsanleitung. REMKO PV Smart Grid Energie intelligent nutzen mittels REMKO Smart Control. Vor Beginn aller Arbeiten Anleitung lesen! Bedienungsanleitung REMKO PV Smart Grid Energie intelligent nutzen mittels REMKO Smart Control 0053-2014-08 Version 3, de_de Vor Beginn aller Arbeiten Anleitung lesen! Vor Inbetriebnahme / Verwendung der

Mehr

24 STUNDEN SONNE. Storage. Sonne auf Abruf

24 STUNDEN SONNE. Storage. Sonne auf Abruf 24 STUNDEN SONNE Storage Sonne auf Abruf ENGION DIE ENERGIEWENDE FÜRS EIGENHEIM Mit der 2011 beschlossenen Energiewende hat sich Deutschland ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Als erstes Land weltweit wollen

Mehr

Solarstrom-Systempakete SOLARMODULE WECHSELRICHTER MONTAGESYSTEM WARMWASSER-WÄRMEPUMPE

Solarstrom-Systempakete SOLARMODULE WECHSELRICHTER MONTAGESYSTEM WARMWASSER-WÄRMEPUMPE Solarstrom-Systempakete SOLARMODULE WECHSELRICHTER MONTAGESYSTEM WARMWASSER-WÄRMEPUMPE Setzen Sie auf höchste Qualität Tragen Sie zur Energiewende bei. Auf die Kombination kommt es an Umweltbewusst denken,

Mehr

Stromversorger: Kein Geschäft, aber trotzdem dabei! Riccardo Wahlenmayer, 7. Februar 2012

Stromversorger: Kein Geschäft, aber trotzdem dabei! Riccardo Wahlenmayer, 7. Februar 2012 Stromversorger: Kein Geschäft, aber trotzdem dabei! Riccardo Wahlenmayer, 7. Februar 2012 Die EKZ versorgen fast eine Millionen Menschen mit sicherem, kostengünstigem Strom Eines der grössten Energieversorgungsunternehmen

Mehr

BMWi-Gesprächsplattform Zukunftsfähige Netze und Systemsicherheit. Das 50,2Hz-Problem. Markus Fürst, EnBW Transportnetze AG Berlin, 19.01.

BMWi-Gesprächsplattform Zukunftsfähige Netze und Systemsicherheit. Das 50,2Hz-Problem. Markus Fürst, EnBW Transportnetze AG Berlin, 19.01. BMWi-Gesprächsplattform Zukunftsfähige Netze und Systemsicherheit Das 50,2Hz-Problem Markus Fürst, EnBW Transportnetze AG Berlin, 19.01.2011 Amprion GmbH EnBW Transportnetze AG TenneT TSO GmbH Bestehende

Mehr

Energiemanagement und intelligente Stromnutzung im Smart Home

Energiemanagement und intelligente Stromnutzung im Smart Home Smart Eco System regelt die gesamte Haustechnik Energiemanagement und intelligente Stromnutzung im Smart Home Kulmbach, im März 2013. Dimplex stellt auf der ISH 2013 eine Lösung zur komfortablen, zentralen

Mehr

Energie-Trendmonitor 2014

Energie-Trendmonitor 2014 Energie-Trendmonitor 14 Die Energiewende und ihre Konsequenzen - was denken die Bundesbürger? Umfrage INHALT STIEBEL ELTRON Energie-Tendmonitor 14 Thema: Die Energiewende und ihre Konsequenzen - was denken

Mehr

Home Energy Storage Solutions

Home Energy Storage Solutions R Home Energy Storage Solutions NUTZEN SIE DIE KRAFT DER SONNE Durch Photovoltaikanlagen (PV) erzeugter Solarstrom spielt eine größere Rolle bei der Stromversorgung als je zuvor. Solarstrom ist kostengünstig,

Mehr

Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity

Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity Willkommen in meinem smarten Zuhause. Ich bin Paul. Gemeinsam mit meinem Hund Ben lebe ich in einem Smart Home. Was

Mehr

Intelligent gekoppelte erneuerbare Wärme- und Stromsysteme und thermische Energiespeicher zwei Schlüsselelemente der Wärme-Energiewende

Intelligent gekoppelte erneuerbare Wärme- und Stromsysteme und thermische Energiespeicher zwei Schlüsselelemente der Wärme-Energiewende Intelligent gekoppelte erneuerbare Wärme- und Stromsysteme und thermische Energiespeicher zwei Schlüsselelemente der Wärme-Energiewende Berliner Energietage 2015 I 28.4.2015 Andreas Siegemund, Consolar

Mehr

Batteriespeicher für Erneuerbare Energien

Batteriespeicher für Erneuerbare Energien Batteriespeicher für Erneuerbare Energien Andreas Umland, SMA Solar Technology AG SMA Solar Technology AG Life Needs Power, Hannover Messe, 11.04.2013 Haftungsausschluss WICHTIGE RECHTLICHE BESTIMMUNGEN

Mehr

Herr Dipl.-Ing. Norbert Breidenbach Juli 2015. Aktiv-Stadthaus der ABG - Mieterstrom

Herr Dipl.-Ing. Norbert Breidenbach Juli 2015. Aktiv-Stadthaus der ABG - Mieterstrom Herr Dipl.-Ing. Norbert Breidenbach Juli 2015 Aktiv-Stadthaus der ABG - Mieterstrom Die Mainova AG Die Mainova AG ist einer der 10 größten regionalen Energieversorger in Deutschland und der größte in Hessen.

Mehr

SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK

SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK BRINGEN SIE IHR GELD AUF DIE SONNENSEITE! Ihre Vorteile: Herzlich willkommen bei NERLICH Photovoltaik! Photovoltaik ist eine nachhaltige Investition in

Mehr