8-geschossiges holzgebäude, Bad Aibling D

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "8-geschossiges holzgebäude, Bad Aibling D"

Transkript

1 8-geschossiges holzgebäude, Bad Aibling D

2 binderholz lieferte binderholz Brettsperrholz BBS für die Errichtung des höchsten Holzhauses Deutschlands, welches auf einem ehemaligen Militärgelände in Bad Aibling entstand. Das Vorzeigeprojekt hat acht Stockwerke und ist 25 m hoch. Das Haus ist nur ein Anfang, es soll Mittelpunkt der Holzstadt der Zukunft werden. Projektbeschreibung Der 8-Geschosser in Bad Aibling ist ein architektonischer Meilenstein. Das Projekt entstand in Zusammenarbeit des Wohnbauträgers B&O, dem Architekturbüro Schankula, dem Holzbauunternehmen Huber & Sohn und binderholz als Lieferant von Brettsperrholzelementen. Wir wollen zeigen, was Holz kann, sagt Architekt Arthur Schankula. Mittelfristiges Ziel von B&O ist die Errichtung einer Null-Energie-Stadt im oberbayerischen Bad Aibling. Zusammen mit der Hochschule Rosenheim wurde dazu das Thema Energieeffizienz im städtebaulichen Maßstab modellhaft bearbeitet. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie im Rahmen der Forschungsinitiative EnEff:Stadt gefördert und von vier Leitideen getragen: Nachhaltige, CO 2 -freie Energieversorgung, dezentral und autark Innovativer Holzbau in Niedrigenergiebauweise Wohnen und Arbeiten an einem Ort Unterschiedliche Modernisierungsstandards, die beispielhaft die Anforderungen der Wohnungswirtschaft aufzeigen

3 8-geschossiges Holzgebäude 03 Lageplan Architektur SCHANKULA-Architekten Diplomingenieure BauherrIn B&O Gruppe Bauunternehmen Huber & Sohn GmbH & Co. KG Ausführung 2011 Dietrich-Bonhoeffer-Straße Foto: Schankula-Architekten Anne-Frank-Straße

4 Foto: Schankula-Architekten

5 8-geschossiges Holzgebäude 05 Grundrisse Büro, Erdgeschoss und 1. Obergeschoss 15 Barrierefreies Wohnen, 6. Obergeschoss Foto: Schankula-Architekten

6 Foto: Schankula-Architekten Penthouse, 7. Obergeschoss Konstruktion Mit dem hohen Vorfertigungsgrad der Konstruktion einschließlich Treppenhaus, Balkone und der gebäudetechnischen Ausrüstung verkürzte sich die Bauzeit enorm. Die Bauteile für Wände, Decken und Dach wurden vorgefertigt auf die Baustelle geliefert und dort montiert. 750 m 3 Fichtenholz wurden insgesamt verbaut. Die Monteure der Firma Huber & Sohn stellten alle zwei Tage ein Stockwerk fertig und das mit nur vier bis sechs Mitarbeitern auf der Baustelle, was für ein Projekt dieser Größenordnung erstaunlich ist. Aufwändige Bohrungen Die binderholz Brettsperrholz BBS-Elemente erhielten im Werk von binderholz spezielle zweiachsige, schräge Bohrungen. Alle Verschraubungen mussten bereits im Vorfeld berücksichtigt und vorgefertigt werden. Durch eine spezielle Lösung bei den BBS Decken in Kombination mit Beton kommt es bei dem 8-Geschosser faktisch zu keiner Setzung mehr. Die gesamte Tragkonstruktion des Gebäudes also tragende Wände und Decken besteht aus Holz. Nur der Treppenhauskern wurde in Beton ausgeführt. Alle verwendeten BBS Decken teilweise in Sichtqualität stammen von binderholz. Das achte Geschoss (= Penthouse) wurde komplett in BBS ausgeführt. Hier wurde im Wesentlichen Sichtqualität verbaut. Dadurch wird auch eindrucksvoll bewiesen, dass Brandschutz im Hochbau nichts mit der Brennbarkeit des Baustoffes zu tun hat. Energie Bauen mit Holz bedeutet, mit einem normalen Aufwand nahezu Passivhaus-Standard zu erreichen. Der Energiehaushalt des Gebäudes wird durch zwei Windkraftanlagen unterstützt, der 8-Geschosser hat damit einen Heizwärmebedarf von 18 kwh/m² und bewegt sich nahe am Passivhausstandard.

7 8-geschossiges Holzgebäude 07 Systemoptimierung im Holzbau Bei diesem Pilotprojekt kooperierten Architekt und Bauherr auch mit der Technischen Universität München und dem Ingenieurbüro bauart von Professor Stefan Winter. Dadurch wurden die Kompetenzen in folgenden Bereichen vertieft: Konstruktive Brandschutzlösungen im mehrgeschossigen Holzbau Musterzulassungen Integrationsvarianten für gebäudetechnische Anlagen Erfüllung der erhöhten Schallschutzanforderung nach VDI 4100 Optimierung des Bauablaufs Es steht noch nicht fest wie die Grundrisse der acht 165 m² großen Etagen aussehen werden. Ernst Böhm, Chef von B&O, schwebt eine Mischung aus Arbeiten und Wohnen vor. Die künftigen Bewohner bestimmen wie die Räume geschnitten werden. Durch austauschbare, nicht tragende Elemente können die Grundrisse auch später innerhalb eines Tages verändert werden. Das Holzhochhaus wird bald Nachbarschaft bekommen. B&O hat das gesamte Gelände in Bad Aibling erworben. Böhm will dort eine Null-Energie-Stadt entstehen lassen, die Holzstadt der Zukunft. 400 Menschen sollen dort einmal leben und arbeiten, versorgt mit regenerativen Energien. Das Aufrichten des Gebäudes begann am 16. Mai nach der Fertigstellung des Treppenhauskerns. Bereits am 10. Juni wurde das Flachdach regendicht gemacht. Damit wurde die Montage des Gebäudes nach nicht einmal vier Wochen beendet. Lediglich der Feiertag am 2. Juni und das damit verbundene lange Wochenende verhinderten eine noch kürzere Montagezeit. Das Projekt beweist eindrucksvoll, dass binderholz Brettsperrholz BBS auch bei hohen Gebäuden die bekannten Vorteile aufweist und konventionelle Baustoffe wie Beton, Stahl und Ziegel ersetzen kann. Das Gebäude wird dazu beitragen, dass sich Holz als Baustoff für den Geschosswohnungsbau auch im Stadtbereich weiter etabliert.

8 Binderholz Bausysteme GmbH A-5400 Hallein/Salzburg fon fax D

Werkbericht zu den mehrgeschossigen Holzhäusern in Bad Aibling

Werkbericht zu den mehrgeschossigen Holzhäusern in Bad Aibling Holzbautag 2011 Werkbericht zu den mehrgeschossigen Holzhäusern in Bad Aibling Josef Huber Das Unternehmen Huber & Sohn im Überblick Gründungsjahr: 1923 Mitarbeiter: 215 Standort: Bachmehring, Landkreis

Mehr

8 - GESCHOSSIGES HOLZHAUS PARKGELÄNDE, BAD AIBLING

8 - GESCHOSSIGES HOLZHAUS PARKGELÄNDE, BAD AIBLING 8 - GESCHOSSIGES HOLZHAUS PARKGELÄNDE, BAD AIBLING B & O Wohnungswirtschaft Anne-Frank-Str. 66 83043 Bad Aibling tel 08061-4950-0 fax 08061-4950-150 aibling@bo-wohnungswirtschaft.de SCHANKULA Architekten

Mehr

Hoch hinaus mit Holz Das 8-geschossige Holzhaus in Bad Aibling

Hoch hinaus mit Holz Das 8-geschossige Holzhaus in Bad Aibling 38. Kongress der IG-HTR 2012 Hoch hinaus mit Holz Das 8-geschossige Holzhaus in Bad Aibling Josef Huber Das Unternehmen Huber & Sohn im Überblick Gründungsjahr: 1923 Mitarbeiter: 215 Standort: Bachmehring,

Mehr

Modernes Bauen mit Holz. Projektbeschreibung

Modernes Bauen mit Holz. Projektbeschreibung wohnanlage jenbach a Internationale Studien bescheinigen dem Holzbau eine großartige Zukunft. War bis vor kurzem die ökologische Komponente ausschlaggebend, so kommen nun zunehmend handfeste ökonomische

Mehr

MASSIVHOLZHÄUSER. natürlich nachhaltig innovativ wohnen

MASSIVHOLZHÄUSER. natürlich nachhaltig innovativ wohnen MASSIVHOLZHÄUSER natürlich nachhaltig innovativ wohnen Das Leben ist viel zu kurz, um sich nicht wohl zu fühlen. Willkommen bei Holzbau Mojen Entdecken Sie den tollen Werkstoff Holz mit all seinen Vorteilen.

Mehr

Olpererhütte, zillertal A

Olpererhütte, zillertal A Olpererhütte, zillertal A Eine Schutzhütte auf knapp 2.400 m Höhe mitten in den Alpen zu bauen, ist keine alltägliche Bauaufgabe nicht nur weil alle zum Bau notwendigen Materialen per Hubschrauber hinaufgeflogen

Mehr

Ganzheitliche Siedlungsprojekte in Holzbauweise: City of Wood in Bad Aibling

Ganzheitliche Siedlungsprojekte in Holzbauweise: City of Wood in Bad Aibling Ganzheitliche Siedlungsprojekte in Holzbauweise: City of Wood in Bad Aibling Erfahrungen mit einem Bausystem aus Holz zu Konditionen des sozialen Wohnungsbaus Dr. Ernst Böhm, B&O Gruppe Josef Huber, Huber

Mehr

Schul- und Kindergartenprojekte aus Österreich

Schul- und Kindergartenprojekte aus Österreich Schul- und Kindergartenprojekte aus Österreich Schule am Teistlergut, Linz-Urfahr, Österreich Das bestehende Gebäude wurde in CLT Holzbauweise aufgestockt, die Geschoße neu strukturiert und die Erschließung

Mehr

Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit. Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit.

Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit. Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit. Hotel Hubertus Mellau Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit. Box für Box zum Wohlfühlhotel in 11 Wochen Bauzeit. LAGEPLAN STÄDTEBAU Das traditionelle Hotel liegt nahe der Talstation der Bergbahnen

Mehr

Stadthaus Murray Grove N1 Hackney London, Großbritannien

Stadthaus Murray Grove N1 Hackney London, Großbritannien 1/5 Murray Grove N1 Hackney London, Großbritannien Sissi Slotover-Smutny Holz in the City in London von Karin Triendl War Shoreditch im Osten von London noch vor ein paar Jahren nur wenigen bekannt, zieht

Mehr

FME Lausanne Neubau von 7 Mehrfamilienhäusern in Holzsystembauweise

FME Lausanne Neubau von 7 Mehrfamilienhäusern in Holzsystembauweise 9.3 Beispiel: Nutzungsvereinbarung Holzbau Beispiel einer mehrgeschossigen Wohnbausiedlung in Holzsystembauweise Die Darstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll lediglich zum Weiterdenken

Mehr

Hoch hinaus mit Holz! Das erste 8-geschossige Holzhaus in Mitteleuropa

Hoch hinaus mit Holz! Das erste 8-geschossige Holzhaus in Mitteleuropa 17. Internationales Holzbau-Forum 11 Hoch hinaus mit Holz J. Huber 1 Hoch hinaus mit Holz! Das erste 8-geschossige Holzhaus in Mitteleuropa Going up with wood! The first 8-story timber building in Central

Mehr

leben mit der natur HOFER H o t e l s u n d H ä u s e r a u s H o l z

leben mit der natur HOFER H o t e l s u n d H ä u s e r a u s H o l z leben mit der natur H o t e l s u n d H ä u s e r a u s H o l z H o l z b a u h a t Tradition - Holzbau ist Zukunft - Vo n d e r N a t u r f ü r d e n M e n s c h HOFER H O L Z B A U d >> Der Mensch korrespondiert

Mehr

Chancen für den Holzbau im sozialen Wohnungsbau

Chancen für den Holzbau im sozialen Wohnungsbau Chancen für den Holzbau im sozialen Wohnungsbau Erfahrungen mit einem Bausystem aus Holz zu Konditionen des sozialen Wohnungsbaus Dr. Ernst Böhm 20.09.2013 in Benediktbeuern Chancen für den Holzbau im

Mehr

LifeCycle-Tower in Dornbirn das erste Holz-Hybrid-Hochhaus

LifeCycle-Tower in Dornbirn das erste Holz-Hybrid-Hochhaus LifeCycle-Tower in Dornbirn das erste Holz-Hybrid Hochhaus C. Dünser 1 LifeCycle-Tower in Dornbirn das erste Holz-Hybrid-Hochhaus Christoph Dünser DI Arch. Architekten Hermann Kaufmann ZT GmbH AT-Schwarzach,

Mehr

Architektur und Projektmanagement

Architektur und Projektmanagement Architektur und Projektmanagement Scharabi Architektur und Projektmanagement susanne scharabi ist seit 15 Jahren als Architektin tätig und Kammermitglied der AK Berlin farid scharabi ist seit 15 Jahren

Mehr

Hoch hinaus - Mehrgeschossiger Holzbau

Hoch hinaus - Mehrgeschossiger Holzbau IZH Institut des Zimmerer- und Holzbaugewerbes 1. Hessischer Baugipfel Darmstadt 02.11.2006 Hoch hinaus - Mehrgeschossiger Holzbau Brandschutztechnische Aspekte und Konzepte für mehrgeschossige Holzhäuser

Mehr

City of wood. 18. Internationales Holzbau-Forum 2012 City of wood E. Böhm und J. Eitner 1. Dr. Ernst Böhm B&O Gruppe DE-Bad Aibling

City of wood. 18. Internationales Holzbau-Forum 2012 City of wood E. Böhm und J. Eitner 1. Dr. Ernst Böhm B&O Gruppe DE-Bad Aibling City of wood E. Böhm und J. Eitner 1 City of wood Dr. Ernst Böhm B&O Gruppe DE-Bad Aibling Jens Eitner B&O Gruppe DE-Bad Aibling 2 City of wood E. Böhm und J. Eitner 18. Internationales Holzbau-Forum 2012

Mehr

Eines der größten Modul-Hybridgebäude Deutschlands

Eines der größten Modul-Hybridgebäude Deutschlands Neues Jobcenter in Dresden Eines der größten Modul-Hybridgebäude Deutschlands In Dresden hat KLEUSBERG das neue Jobcenter der Agentur für Arbeit als ein sogenanntes Modul-Hybridgebäude in nur 8 Monaten

Mehr

Thayatal Haus. Aktiv leben. Passiv wohnen.

Thayatal Haus. Aktiv leben. Passiv wohnen. Thayatal Haus Aktiv leben. Passiv wohnen. Sanieren, Renovieren, Um-, Aus- oder Neubau. Was immer Sie vorhaben, auf uns können Sie bauen. REISSMÜLLER steht für herausragende Qualität seit über 60 Jahren.

Mehr

HOLZ DER BAUSTOFF FÜR KONSTRUKTIVE ANWENDUNGEN

HOLZ DER BAUSTOFF FÜR KONSTRUKTIVE ANWENDUNGEN HOLZ DER BAUSTOFF FÜR KONSTRUKTIVE ANWENDUNGEN 1980 1985 2010 DER ANFANG Am 20 Oktober 1978 startet der Handwerksbetrieb Essepi mit der Herstellung von Holz Fenstern in einer kleinen Werkstatt. Auf einer

Mehr

Zimmerei Elementbau Schreinerei Innenausbau Türen & Fenster Renovationen Engineering

Zimmerei Elementbau Schreinerei Innenausbau Türen & Fenster Renovationen Engineering Zimmerei Elementbau Schreinerei Innenausbau Türen & Fenster Renovationen Engineering Postfach 173 Guggersbachstrasse 1 1719 Zumholz Tel. 026 419 12 40 Fax 026 419 38 40 E-mail info@zumwald-neuhaus.ch www.zumwald-neuhaus.ch

Mehr

Energetisches Modernisieren mit Passivhaus- Komponenten. M a r t i n S c h a u b Dipl.-Ing. Architekt, Großkarolinenfeld

Energetisches Modernisieren mit Passivhaus- Komponenten. M a r t i n S c h a u b Dipl.-Ing. Architekt, Großkarolinenfeld Energetisches Modernisieren mit Passivhaus- Komponenten M a r t i n S c h a u b Dipl.-Ing. Architekt, Großkarolinenfeld Energetische Gebäudemodernisierung Projekt 1 Modernisierung Einfamilienhaus mit Erweiterung

Mehr

Holz im öffentlichen Raum und im verdichteten Wohnungsbau

Holz im öffentlichen Raum und im verdichteten Wohnungsbau Forum Holz Bau Energie Köln 10 Holz im öffentlichen Raum und im verdichteten Wohnungsbau J. Krug 1 Holz im öffentlichen Raum und im verdichteten Wohnungsbau Jürgen Krug Prof. Dipl.-Ing. Architekt Fachhochschule

Mehr

Das Projekt TM50 in Nürnberg

Das Projekt TM50 in Nürnberg WEITERBAUEN Das Projekt TM50 in Nürnberg benannt nach seinem Standort Thomas-Mann-Str. 50 ist eine Aufstockung des ehemaligen Produktionsstandortes der Firma Fotoquelle aus den 70er-Jahren zu einem modernen

Mehr

Zeitlose Ästhetik im modernen Wohnungsbau

Zeitlose Ästhetik im modernen Wohnungsbau Zeitlose Ästhetik im modernen Wohnungsbau Mit seiner Backsteinarchitektur galt Hamburg-Barmbek als Pionier unter den Arbeiterquartieren. Mit einer Baugemeinschaft kommt man nun im Viertel auf die Moderne

Mehr

Nachhaltigkeit in einer neuen Dimension Sonnenhäuser im Bühl ǀ Singen

Nachhaltigkeit in einer neuen Dimension Sonnenhäuser im Bühl ǀ Singen Nachhaltigkeit in einer neuen Dimension Sonnenhäuser im Bühl ǀ Singen Einen Schritt weiter Die Sonnenhäuser Im Bühl Der nachhaltige Umgang mit vorhandenen Ressourcen ist eine der großen Herausforderungen

Mehr

Für Jung und Alt Kindergärten Ulm und Seniorenwohnhaus Hallein

Für Jung und Alt Kindergärten Ulm und Seniorenwohnhaus Hallein 20. Internationales Holzbau-Forum IHF 2014 Für Jung und Alt Kindergärten Ulm und Seniorenwohnhaus Hallein C. Kaufmann 1 Für Jung und Alt Kindergärten Ulm und Seniorenwohnhaus Hallein For young and old:

Mehr

SWISS KRONO GROUP Seite 2 von 5

SWISS KRONO GROUP Seite 2 von 5 ETA für KRONOPLY magnum board Im Juni 2013 erhielt KRONOPLY magnum board vom Deutschen Institut für Bautechnik die Europäische Technische Zulassung. (ETA für European Technical Approval). Mit dieser Zulassung

Mehr

Pressemitteilung. ETA für KRONOPLY magnum board

Pressemitteilung. ETA für KRONOPLY magnum board ETA für KRONOPLY magnum board Heiligengrabe - Am 26. Juni 2013 erhielt KRONOPLY magnum board vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) die Europäische Technische Zulassung (ETA für European Technical

Mehr

Hoch hinaus mit Holz Das erste 8-geschossige Holzhaus in Mitteleuropa

Hoch hinaus mit Holz Das erste 8-geschossige Holzhaus in Mitteleuropa 5. Europäischer Kongress für effizientes Bauen mit Holz 2012 Hoch hinaus mit Holz J. Huber 1 Hoch hinaus mit Holz Das erste 8-geschossige Holzhaus in Mitteleuropa Josef Huber Huber & Sohn GmbH & Co. KG

Mehr

Das Niedrigenergiehaus aus Holz. Natürlich aus dem Hause Buchner.

Das Niedrigenergiehaus aus Holz. Natürlich aus dem Hause Buchner. Das Niedrigenergiehaus aus Holz. Natürlich aus dem Hause Buchner. 2 BUCHNER HOLZ BAU MEISTER Sparen Sie bei der Energie, nicht bei der Qualität. In Zeiten ständig steigender Heizkosten ist Energiesparen

Mehr

Das Mehrgenerationen Wohnprojekt in Lübeck

Das Mehrgenerationen Wohnprojekt in Lübeck Stand: 09.04.2014 Das Mehrgenerationen Wohnprojekt in Lübeck Am nordwestlichen Stadtrand Lübecks entsteht auf 3,3 Hektar parkähnlichem Grundstück ein Wohnprojekt, das für Menschen in jeder Lebens und Wohnsituation

Mehr

LiWooD Management AG

LiWooD Management AG C O S A C A P I T A L Holzbauforum Köln Studentisches Wohnen am Beispiel Trier und Heidelberg ein Vortrag der LiWooD Management AG Agenda LiWooD Konzept Studentisches Wohnen - Trier - Heidelberg LiWooD

Mehr

HomeBox. HomeBox 2 Minihaus im Holzcontainer. 1 Minihaus im Holzcontainer. Privatverkauf. Sonderpreis ,- Prof.Han Slawik Architekt

HomeBox. HomeBox 2 Minihaus im Holzcontainer. 1 Minihaus im Holzcontainer. Privatverkauf. Sonderpreis ,- Prof.Han Slawik Architekt HomeBox 2 Minihaus im Holzcontainer Privatverkauf Prof.Han Slawik Architekt HomeBox mail@slawik.net 1 Minihaus im Holzcontainer Sonderpreis 19.900,- Prof. Han Slawik Architekt Fischerstraße 1-A 30167 Hannover

Mehr

Bauvorhaben Sapphire-Libeskind

Bauvorhaben Sapphire-Libeskind Bauvorhaben Sapphire-Libeskind Das erste Wohn- und Geschäftshaus von Stararchitekt Daniel Libeskind in Berlin Dipl.-Ing. (FH) Christoph Zieger Allgemeines Die Intention des Stararchitekten Daniel Libeskind

Mehr

Ein Holzhaus als Visitenkarte. Einfamilienhaus. Architektur

Ein Holzhaus als Visitenkarte. Einfamilienhaus. Architektur Einfamilienhaus Ein Holzhaus als Visitenkarte Für ihr Wohnhaus im bayerischen Riedenburg wollte die Bauherrenfamilie ein umweltverträgliches Gebäudekonzept. Auf einem bestehenden Massivgeschoss errichtete

Mehr

Effektive Holzbau Konstruktionen für Low- Budget Passivhäuser

Effektive Holzbau Konstruktionen für Low- Budget Passivhäuser Effektive Holzbau Konstruktionen für Low- Budget Passivhäuser Gernot Vallentin, Dipl. Ing. Architekt und zertifizierter Passivhausplaner ArchitekturWerkstatt Vallentin, Unterer Marktplatz 1a, D-84405 Dorfen

Mehr

A GRAZ, Schwimmschulkai 100 WOHNEN AM MURRADWEG! ZUM SELBER WOHNEN ODER ALS ANLAGE!!! HONORARFREI FÜR DEN KÄUFER.

A GRAZ, Schwimmschulkai 100 WOHNEN AM MURRADWEG! ZUM SELBER WOHNEN ODER ALS ANLAGE!!! HONORARFREI FÜR DEN KÄUFER. A - 8010 GRAZ, Schwimmschulkai 100 WOHNEN AM MURRADWEG! ZUM SELBER WOHNEN ODER ALS ANLAGE!!! HONORARFREI FÜR DEN KÄUFER www.sreal.at LAGE UND UMFELD LAGE UND UMFELD Das Stadtzentrum ist mit kurzer Anfahrt

Mehr

binder headquarter fügen passivbürohaus in brettsperrholz

binder headquarter fügen passivbürohaus in brettsperrholz passivbürohaus in brettsperrholz photo lackner binder headquarter fügen Situation - Das neue HQ soll in seiner Aussage sowohl dem Firmeninhalt - Holzinnovation, moderne Technologie als auch der familiären

Mehr

Das Agrarbildungszentrum Altmünster

Das Agrarbildungszentrum Altmünster 18. Internationales Holzbau-Forum 2012 Das Agrarbildungszentrum Altmünster M. Thurnher 1 Das Agrarbildungszentrum Altmünster Altmünster Vocational Training Center Ausbildungszentrum Altmünster Markus Thurnher

Mehr

ACS ihr kompetenter partner in sachen hausbau. Wir bauen auf Holz

ACS ihr kompetenter partner in sachen hausbau. Wir bauen auf Holz ACS ihr kompetenter partner in sachen hausbau Wir bauen auf Holz 02 erfahrung, fachwissen, modernste technik ein eingespieltes team Kompetenter Partner ACS entwickelt sich kontinuierlich weiter. Seit der

Mehr

ADLER HOLZ- SCHUTZ. lebendig & dauerhaft schön

ADLER HOLZ- SCHUTZ. lebendig & dauerhaft schön ADLER HOLZ- SCHUTZ lebendig & dauerhaft schön Huber & Sohn Neubau 2011 ADLER Lignovit Platin auf Fichte sägerau HOHES HEIM Das Konzept des 8-geschossigen Wohnhauses aus Holz ist voll und ganz aufgegangen,

Mehr

CONCLUS Werkinfoformationen zu den Entwürfen der Pilotprojekte

CONCLUS Werkinfoformationen zu den Entwürfen der Pilotprojekte CONCLUS Werkinfoformationen zu den Entwürfen der Pilotprojekte Haus Z, Mehrow bei Berlin, Neubau eines Einfamilienhauses Fertigstellung Ende Oktober 2005 Haus L, Schildow bei Berlin, Neubau zweier Einfamilienhäuser

Mehr

binderholz headquarters, Fügen A 4-geschossiges Passivbürohaus in binderholz Brettsperrholz BBS

binderholz headquarters, Fügen A 4-geschossiges Passivbürohaus in binderholz Brettsperrholz BBS binderholz headquarters, Fügen A 4-geschossiges Passivbürohaus in binderholz Brettsperrholz BBS Für den Entwurf der Erweiterung des Verwaltungsgebäudes von binderholz in Fügen/Tirol wurde 2006 ein Wettbewerb

Mehr

Sanierung mit stark vorgefertigten Holzelemente Im Rahmen des Schulsanierungsworkshop

Sanierung mit stark vorgefertigten Holzelemente Im Rahmen des Schulsanierungsworkshop Sanierung mit stark vorgefertigten Holzelemente Im Rahmen des Schulsanierungsworkshop Traumhäuser Industrie- und Gewerbebau Landwirtschaftsbauten Reitanlagen Konstruktiver Holzbau www.haas-fertigbau.at

Mehr

EinDach GbR Nachbarschaftlich in Barmbek-Süd Wohnprojekt am Parkquartier Friedrichsberg

EinDach GbR Nachbarschaftlich in Barmbek-Süd Wohnprojekt am Parkquartier Friedrichsberg EinDach GbR Nachbarschaftlich in Barmbek-Süd Wohnprojekt am Parkquartier Friedrichsberg Baugemeinschaft EinDach GbR Wir suchen neue Mitglieder! Das sind wir: Unsere Baugemeinschaft möchte sich den Wunsch

Mehr

Innovatives Baukonzept

Innovatives Baukonzept Innovatives Baukonzept Holzmassiv / YTONG powered by Neue Möglichkeiten für die Architektur Kombination von Großflächenelementen aus dem mineralischen Massivbau mit Brettsperrholzelementen Zwei Baustoffe,

Mehr

Das Ocdomus Klimaholzhaus ein nachhaltiges Wohnkonzept

Das Ocdomus Klimaholzhaus ein nachhaltiges Wohnkonzept Das Ocdomus Klimaholzhaus ein nachhaltiges Wohnkonzept von Jürgen Hofmann Jürgen Hofmann Dipl.-Ing. (FH) Ein nachhaltiges Wohnkonzept Folie 1 Herzlich willkommen Was erwartet Sie Die Klasse eines Hauses

Mehr

kreative inspiration KMC beispielplanungen

kreative inspiration KMC beispielplanungen kreative inspiration KMC beispielplanungen 2 KMC Architektur Intelligenter bauen, intelligenter wohnen KMC Effizienzhaus. Das Architektenhaus mit System. Uns freut es sehr, dass Sie den Weg zu KMC gefunden

Mehr

Aufstockung und Nachverdichtung im urbanen Raum

Aufstockung und Nachverdichtung im urbanen Raum Aufstockung und Nachverdichtung im urbanen Raum Wie schafft man hohe Wohnqualitäten in verdichteten Umfeldern? Prof. Dr.-Ing. Jochen Pfau Versuchsanstalt für Holz- und Trockenbau, Darmstadt Hochschule

Mehr

Innovativer Holzbau aus dem Seeland

Innovativer Holzbau aus dem Seeland Innovativer Holzbau aus dem Seeland Holzbau mit Thomi AG Holz Sinnbild für Natur, Kraft, Wärme und Geborgenheit. Genau deshalb steht Holz als Baustoff für uns seit über 100 Jahren im Zentrum. Holz überzeugt

Mehr

Q-MATTE. 115 Wohnungen und Häuser zur Miete und zum Kauf. Überbauung Frauenkappelen

Q-MATTE. 115 Wohnungen und Häuser zur Miete und zum Kauf. Überbauung Frauenkappelen Q-MATTE Überbauung Frauenkappelen 115 Wohnungen und Häuser zur Miete und zum Kauf Q-Matte AG c /o Wirz Tanner Immobilien AG Europaplatz 1 Postfach 8875 CH 3001 Bern T +41 (0)31 385 19 19 info@q-matte.ch

Mehr

Inklusives Wohnen am Gerberplatz in Radolfzell

Inklusives Wohnen am Gerberplatz in Radolfzell Inklusives Wohnen am Gerberplatz in Radolfzell Gemeindenahes Wohnen für Menschen mit und ohne Behinderung In zentraler Lage in unmittelbarer Nachbarschaft zum Gerberplatz und in Seenähe entsteht an der

Mehr

EinDach GbR Nachbarschaftlich in Barmbek-Süd Wohnprojekt am Parkquartier Friedrichsberg

EinDach GbR Nachbarschaftlich in Barmbek-Süd Wohnprojekt am Parkquartier Friedrichsberg EinDach GbR Nachbarschaftlich in Barmbek-Süd Wohnprojekt am Parkquartier Friedrichsberg Baugemeinschaft EinDach GbR Wir suchen neue Mitglieder! Das sind wir: Unsere Baugemeinschaft möchte sich den Wunsch

Mehr

Altenwohn- und Pflegeheim, Steinfeld

Altenwohn- und Pflegeheim, Steinfeld Dietger Wissounig Arch. DI, Architekt Architekturbüro Wissounig Graz, Österreich Altenwohn- und Pflegeheim, Steinfeld Steinfeld residential and nursing home Casa di riposo e di cura a Steinfeld Dokument

Mehr

Planung. Zimmerei. Elementbau. Solartechnik. Sanierung/Innenausbau. Planung Zimmerei Elementbau Solartechnik. Sanierung Innenausbau

Planung. Zimmerei. Elementbau. Solartechnik. Sanierung/Innenausbau. Planung Zimmerei Elementbau Solartechnik. Sanierung Innenausbau Planung Zimmerei Elementbau Solartechnik Planung Zimmerei Elementbau Solartechnik Sanierung Innenausbau Sanierung/Innenausbau Christen Holzbau AG Lindentalstrasse 110 CH-3067 Boll Tel. +41 (0)31 839 18

Mehr

Presseinformation. Wände, die schützen. Bundesverband Leichtbeton e.v. Leichtbeton-Elemente für rationelles Bauen

Presseinformation. Wände, die schützen. Bundesverband Leichtbeton e.v. Leichtbeton-Elemente für rationelles Bauen Presseinformation Bundesverband Leichtbeton e.v., Postfach 2755, 56517 Neuwied Abdruck honorarfrei. Belegexemplar und Rückfragen bitte an: dako pr, Manforter Straße 133, 51373 Leverkusen, Tel.: 02 14 /

Mehr

Mehr. Effizienz. Architektur und Energieeffizienz. Bauen mit Plan:

Mehr. Effizienz. Architektur und Energieeffizienz. Bauen mit Plan: Mehr Effizienz Architektur und Energieeffizienz Bauen mit Plan: www.diearchitekten.org Mehr Effizienz Architektur und Energieeffizienz www.diearchitekten.org 3 Fit für die Zukunft Energetische Sanierung

Mehr

Allplan 2016 IBD Planungsdaten Hochbau Assistentenübersicht - Professional

Allplan 2016 IBD Planungsdaten Hochbau Assistentenübersicht - Professional Allplan 2016 IBD Planungsdaten Hochbau Assistentenübersicht - Professional Assistenten Allplan 2016 IBD Hochbau Wände: Beton, Mauerwerk... 6 Decken: Beton, Holz... 7 Dach: Satteldach, Flachdach, Zubehör...

Mehr

kindergarten haus der kinder, innsbruck A

kindergarten haus der kinder, innsbruck A kindergarten haus der kinder, innsbruck A Projektbeschreibung Der Kindergarten fügt sich in den Kontext zwischen Schwimmbad, Jugendzentrum, Seniorenheim und Wohnbau perfekt ein. Das große Dach legt sich

Mehr

Nachhaltiges Holz-Hotel

Nachhaltiges Holz-Hotel Nachhaltiges Holz-Hotel in Berlin architektonische Anforderungen Integrale Planung Voraussetzung für nachhaltige Architektur VDI / BDA / DGNB Duisburg 21.10.2013 Jürgen Koch Dipl.- Ing. Architekt BDA /

Mehr

Hybridbau Holz in Kombination mit anderen Werkstoffen. Geschäftsleitung Baltensperger AG Leiter Holzbau

Hybridbau Holz in Kombination mit anderen Werkstoffen. Geschäftsleitung Baltensperger AG Leiter Holzbau Hybridbau Holz in Kombination mit anderen Werkstoffen Reinhard Rusch Reinhard Rusch Geschäftsleitung Baltensperger AG Leiter Holzbau Baltensperger AG Hochbau / Tiefbau Holzbau Eigenbauten 06.03.2015 Reinhard

Mehr

Moderner Pfahlbau. Reportage

Moderner Pfahlbau. Reportage Reportage Moderner Pfahlbau Haus und Hof unter einem Dach ein praktischer Holzkubus für zwei Menschen und zwei Pferde. Ein gemütliches Zuhause auf dem Land, mit traumhaftem Fernblick. Mit dieser Idee trat

Mehr

Neubau einer Klimaschutzsiedlung. 67 Eigentumswohnungen im bohrtiefenbegrenzten Gebiet mitten in Troisdorf (190 kw)

Neubau einer Klimaschutzsiedlung. 67 Eigentumswohnungen im bohrtiefenbegrenzten Gebiet mitten in Troisdorf (190 kw) Neubau einer Klimaschutzsiedlung 67 Eigentumswohnungen im bohrtiefenbegrenzten Gebiet mitten in Troisdorf (190 kw) Stand: März 2015 Schematische Ansicht Das Vorzeige-Bauprojekt zeitgemäßen Klimaschutzes

Mehr

UMBAU/ SANIERUNG WOHN- UND GESCHÄFTHAUS GERBERNGASSE 4, THUN

UMBAU/ SANIERUNG WOHN- UND GESCHÄFTHAUS GERBERNGASSE 4, THUN UMBAU/ SANIERUNG WOHN- UND GESCHÄFTHAUS GERBERNGASSE 4, THUN DAS EINZIGE FREISTEHENDE HAUS IN DER THUNER ALTSTADT AUS DER JAHRHUNDERTWENDE THOMAS LACK ARCHITEKTUR AG Erdgeschoss 1. Obergeschoss Laden Büro

Mehr

ralph besser freier architekt t. 07021-9560 123 f. 07021-9560 125 bahnhofstraße 2 73265 dettingen unter teck www.besser-architektur.

ralph besser freier architekt t. 07021-9560 123 f. 07021-9560 125 bahnhofstraße 2 73265 dettingen unter teck www.besser-architektur. ralph besser freier architekt t. 07021-9560 123 f. 07021-9560 125 bahnhofstraße 2 73265 dettingen unter teck www.besser-architektur.de 1503 Ralph Besser Dipl. Ing. (FH) Freier Architekt Geboren 1972 in

Mehr

Konzept für den kostengünstigen Neubau von Wohnraum für Flüchtlinge mit verschiedenen Möglichkeiten der Anschlussnutzung

Konzept für den kostengünstigen Neubau von Wohnraum für Flüchtlinge mit verschiedenen Möglichkeiten der Anschlussnutzung Konzept für den kostengünstigen Neubau von Wohnraum für Flüchtlinge mit verschiedenen Möglichkeiten der Anschlussnutzung 1. Vorbemerkung Idealfall für Kommunen > Anmietung von Wohnraum bei Investoren oder

Mehr

KAMPA K8 erhält den Baden- Württembergischen Holzbaupreis 2015

KAMPA K8 erhält den Baden- Württembergischen Holzbaupreis 2015 Mit Holz ganz nach oben: K8 ist das Leuchtturmprojekt für modernen Holzbau KAMPA K8 erhält den Baden- Württembergischen Holzbaupreis 2015 Aalen/Waldhausen, 22. Juli 2015 Erst im April feierlich eröffnet,

Mehr

LifeCycle Tower ONE - der Holz Hochhaus Prototyp

LifeCycle Tower ONE - der Holz Hochhaus Prototyp LifeCycle Tower ONE - der Holz Hochhaus Prototyp Der LCT ONE ist das erste acht- Holzgebäude in Österreich. Es ist ein Prototyp, für den jahrelang geforscht wurde. Um einen aussteifenden hauskern in Beton

Mehr

Light-time. ComIn - Essen. LED-Leuchten. Objektbericht. CD-Anforderung Beispiele und Produkte

Light-time. ComIn - Essen. LED-Leuchten. Objektbericht. CD-Anforderung Beispiele und Produkte Light-time ComIn - Essen Objektbericht LED-Leuchten CD-Anforderung Beispiele und Produkte ComIn Kompetenzzentrum für Kommunikation und Informationstechnologie in Essen Mit einer Gesamtfläche von rund 12.000

Mehr

Haus-über-Haus Sanierung. Serielle Sanierung für Häuser in Leichtbauweise

Haus-über-Haus Sanierung. Serielle Sanierung für Häuser in Leichtbauweise Member of Haus-über-Haus Sanierung Serielle Sanierung für Häuser in Leichtbauweise Themenworkshop: Zukunftsfähige Gebäudesanierung Konzepte und praktische Erfahrungen 13.06.2012 Dr. Martin Teibinger Projekt

Mehr

Ein Haus aus Massivholz

Ein Haus aus Massivholz Ein Haus aus Massivholz Der Bauherr trat mit dem Wunsch an den Architekten heran, ein zweigeschossiges Wohnhaus in Holzbauweise zu errichten. Die klare geometrische Form, sowie die zweigeschossige, vertikale

Mehr

NACHHALTIGKEIT FLEXIBILITÄT. Vorfertigung, warum eigentlich? Prof. Christian Schlüter, Hochschule Bochum / Architektur Contor Müller Schlüter BAUZEIT

NACHHALTIGKEIT FLEXIBILITÄT. Vorfertigung, warum eigentlich? Prof. Christian Schlüter, Hochschule Bochum / Architektur Contor Müller Schlüter BAUZEIT DETAIL research: Vorfertigung und serielle Architekturproduktion; Berlin, 13.10.2016 Gründungs- Mitglied NACHHALTIGKEIT FLEXIBILITÄT Vorfertigung, warum eigentlich? Prof. Christian Schlüter, Hochschule

Mehr

ELLWANGER STRASSE 50 LEONBERG EZACHHÖHE UNVERBINDLICHE ILLUSTRATION

ELLWANGER STRASSE 50 LEONBERG EZACHHÖHE UNVERBINDLICHE ILLUSTRATION EZACHHÖHE UNVERBINDLICHE ILLUSTRATION EZACHHÖHE UMGEBUNG In exponierter Höhenlage des gefragten Neubaugebietes Leonberg-Ezach III setzen wir mit einem KfW-55 Mehrfamilienhaus ein Zeichen an Qualität und

Mehr

LEBEN WO QUALITÄT ZU HAUSE IST...

LEBEN WO QUALITÄT ZU HAUSE IST... www.hin-hausbau.de H A U S B A U LEBEN WO QUALITÄT ZU HAUSE IST... > Beratung > Planung > Baubetreuung LEIDENSCHAFT FÜR S BAUEN Bauen schafft die Grundlage für ein gutes und sicheres Lebensgefühl. Doch

Mehr

Freiformschale Elefantenpark Zoo Zürich: tatische Form n n und Konstruktion

Freiformschale Elefantenpark Zoo Zürich: tatische Form n n und Konstruktion Wolfram Kübler Walt + Galmarini AG Zürich, Schweiz Freiformschale Elefantenpark Zoo Zürich: tatische Form n n und Konstruktion 115 116 Freiformschale Elefantenpark Zoo Zürich: tatische Form ndun und Konstruktion

Mehr

Naturverbunden arbeiten

Naturverbunden arbeiten 7_12_Architektur:Layout 1 23.06.2010 9:08 Uhr Seite 7 Naturverbunden arbeiten Für den neuen Firmensitz zweier Unternehmen aus der Bioenergie Branche, wurde ein Gebäude gefordert, das die Umwelt wenig belastet,

Mehr

Ökologische Fassadendämmung durch vorgefertigte Fassadenelemente in Gebäudeklasse 4

Ökologische Fassadendämmung durch vorgefertigte Fassadenelemente in Gebäudeklasse 4 Ökologische Fassadendämmung durch vorgefertigte Fassadenelemente in Gebäudeklasse 4 M. Eiber 1 Ökologische Fassadendämmung durch vorgefertigte Fassadenelemente in Gebäudeklasse 4 Ecological facade insulation

Mehr

Aus Holz für Holz. Fortbildungsstätte Ostfildern

Aus Holz für Holz. Fortbildungsstätte Ostfildern Aus Holz für Holz Das Forum Holzbau in Ostfildern dient gleich neun Verbänden als Domizil und fungiert auch als Seminargebäude. Der als Passivhaus konzipierte Neubau zeigt die Vielfalt des modernen Holzbaus.

Mehr

Leichtbausysteme aus Stahl für Dach und Fassade Energie- und kosteneffiziente Lösungen für Neu- und Bestandsbau

Leichtbausysteme aus Stahl für Dach und Fassade Energie- und kosteneffiziente Lösungen für Neu- und Bestandsbau Einladung zum Praxis-Seminar Leichtbausysteme aus Stahl für Dach und Fassade Energie- und kosteneffiziente Lösungen für Neu- und Bestandsbau 20. November 2013, Böblingen Mit Besichtigung Mercedes-Benz

Mehr

BEISPIEL EINER AUFGABENSTELLUNG

BEISPIEL EINER AUFGABENSTELLUNG Kandidat/in ID-No: BEISPIEL EINER AUFGABENSTELLUNG Prüfung Brandschutzfachfrau / -mann mit eidg. Fachausweis Planung und Ausführung Verwaltungsgebäude mit Busparkplätzen Teil Mögliche Pkt. Erreichte Pkt.

Mehr

Innenwände im EG/OG/DG Backsteinmauer 15 cm, Grundputz und Abrieb

Innenwände im EG/OG/DG Backsteinmauer 15 cm, Grundputz und Abrieb Baubeschrieb Bauobjekt: Neubau Mehrfamilienhaus Nr. 8 am Sagaplatz 7214 Grüsch Bauherr: Baugesellschaft Sagaplatz, Verwaltung Flury Treuhand, Luzeinerstr. 8, 7240 Küblis Architektur: Architekturbüro Fritz

Mehr

Aufstockungen und Erweiterungen in Holz Architekturbeispiele aus Vorarlberg

Aufstockungen und Erweiterungen in Holz Architekturbeispiele aus Vorarlberg Johannes Kaufmann Holz.Baumeister Johannes Kaufmann Architektur Dorbirn, Vorarlberg, Österreich Aufstockungen und Erweiterungen in Holz Architekturbeispiele aus Vorarlberg 1 2 Aufstockungen und Erweiterungen

Mehr

Barrierefreie Wohnanlage Heinrich-Heine-Straße Kleinmachnow

Barrierefreie Wohnanlage Heinrich-Heine-Straße Kleinmachnow Barrierefreie Wohnanlage Heinrich-Heine-Straße Kleinmachnow werkgruppe I kleinmachnow werkgruppe kleinmachnow Bürogründung: 2005 Inhaber: Dipl.-Ing. Architekten Paul Heidenreich und Thomas Klatt 2 angestellte

Mehr

Wohnen in Wetzelsdorf. A Graz, Straßgangerstraße 205. Beratung und honorarfreier Verkauf: Top Eigentumswohnungen.

Wohnen in Wetzelsdorf. A Graz, Straßgangerstraße 205. Beratung und honorarfreier Verkauf: Top Eigentumswohnungen. A - 8052 Graz, Straßgangerstraße 205 Wohnen in Wetzelsdorf Beratung und honorarfreier Verkauf: DI Jörg Banholzer 0664/818 41 35 joerg.banholzer@sreal.at Top Eigentumswohnungen und Penthäuser Honorarfrei

Mehr

BILDUNG HEUTE modern konstruktiv nachhaltig

BILDUNG HEUTE modern konstruktiv nachhaltig BILDUNG HEUTE modern konstruktiv nachhaltig BILDUNG HEUTE modern konstruktiv nachhaltig Initiiert durch die Universität Osnabrück und unterstützt durch die Bohnenkamp-Stiftung sollte das neue Bohnenkamp-Haus

Mehr

Allplan IBD 2017 Planungsdaten Basic Assistentenübersicht

Allplan IBD 2017 Planungsdaten Basic Assistentenübersicht Allplan IBD 2017 Planungsdaten Basic Assistentenübersicht Assistenten Allplan IBD 2017 Planungsdaten Basic Design2Cost: Informationen... 3 Wände: Beton, Mauerwerk... 4 Decken: Beton, Holz... 5 Dach: Satteldach,

Mehr

10 gute Gründe.... für ein Fertighaus. Bundesverband Deutscher Fertigbau e.v.

10 gute Gründe.... für ein Fertighaus. Bundesverband Deutscher Fertigbau e.v. 10 gute Gründe... 10 gute Gründe... für ein Fertighaus Bundesverband Deutscher Fertigbau e.v. 13 Schnell ins eigene Haus Die Bauzeit eines modernen Fertighauses ist kurz: Vom Vertragsschluss über die Fertigung

Mehr

FME Lausanne Neubau von 7 Mehrfamilienhäusern in Holzsystembauweise

FME Lausanne Neubau von 7 Mehrfamilienhäusern in Holzsystembauweise 9.4 Beispiel: Projektbasis Holzbau Beispiel einer mehrgeschossigen Wohnbausiedlung in Holzsystembauweise Die Darstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll lediglich zum Weiterdenken

Mehr

Holz. Fachmedium für die Wohnungswirtschaft www.bundesbaublatt.de. Ein Baustoff will hoch hinaus14

Holz. Fachmedium für die Wohnungswirtschaft www.bundesbaublatt.de. Ein Baustoff will hoch hinaus14 4 2015 Fachmedium für die Wohnungswirtschaft www.bundesbaublatt.de Holz Ein Baustoff will hoch hinaus14 Herausgegeben vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit TÜV am Bau

Mehr

Planungsgrundlagen KINDERGARTEN / KINDERTAGESSTÄTTE

Planungsgrundlagen KINDERGARTEN / KINDERTAGESSTÄTTE Planungsgrundlagen KINDERGARTEN / KINDERTAGESSTÄTTE Dynamisches Bauen ist zukunftsweisend. DIE VORTEILE Durch den immer größer werdenden Wunsch der Vereinbarkeit von Beruf und Familie entstehen schon heute

Mehr

Vortrag Dachausbau und Wohnflächenerweiterung mit Holz Aufstockung Dachausbau Bauzentrum München am 21.Januar 2011

Vortrag Dachausbau und Wohnflächenerweiterung mit Holz Aufstockung Dachausbau Bauzentrum München am 21.Januar 2011 Vortrag Dachausbau und Wohnflächenerweiterung mit Holz Aufstockung Dachausbau Bauzentrum München am 21.Januar 2011 Axel Jentsch Lehrinstitut der Holzwirtschaft und Kunststofftechnik in Rosenheim e.v. Aufstockung

Mehr

LÖSUNGEN FÜR MENSCHEN

LÖSUNGEN FÜR MENSCHEN WOHNHEIME INDIVIDUELLES PLANUNGSKONZEPT HEUTE.ZUKUNFT.BAUEN. LÖSUNGEN FÜR MENSCHEN WOHNHEIME INDIVIDUELLES PLANUNGSKONZEPT»HEUTE FÜR FLÜCHT LINGE, MORGEN FÜR JUNGE FAMILIEN DER MEHRGESCHOSSIGE HOLZBAU

Mehr

Mehrgeschossiger Wohnungsbau Potentiale und Brandschutzvorschriften im Holzbau

Mehrgeschossiger Wohnungsbau Potentiale und Brandschutzvorschriften im Holzbau 2. Oktober Forum Architektur: Bauen & Modernisieren für das 21. Jahrhundert Mehrgeschossiger Wohnungsbau Potentiale und Brandschutzvorschriften im Holzbau Max Renggli, CEO Agenda Ein Blick auf den Schweizer

Mehr

München profiliert sich als international führende Holzbaustadt. Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk Stadtbaurätin

München profiliert sich als international führende Holzbaustadt. Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk Stadtbaurätin München profiliert sich als international führende Holzbaustadt Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk Stadtbaurätin PERSPEKTIVE MÜNCHEN MitDenken Online Befragung Landeshauptstadt München Referat für Stadtplanung

Mehr

ARCHITEKTUR UND HOLZBAU IM DIALOG

ARCHITEKTUR UND HOLZBAU IM DIALOG ARCHITEKTEN ARCHITEKTUR UND HOLZBAU IM DIALOG Fokus Architektur am Beispiel vom Neubau Rettungsdienst und Sanitätsnotrufzentrale Bern swissbau, Basel 12. Januar 2016 Andreas E Müller Rettungsdienst und

Mehr

Ausbildungsbetrieb Peuckert GmbH. Metallbauer

Ausbildungsbetrieb Peuckert GmbH. Metallbauer Ausbildungsbetrieb Peuckert GmbH Metallbauer Ausbildung bei Peuckert Lehrlinge sind unsere Investition in die Zukunft. Deshalb geben wir jedes Jahr Schulabgängern die Möglichkeit, eine Ausbildung mit qualifiziertem

Mehr

news extra Energieeffizienz der neueste Stand green code systemhaus»manahl«projektsteuerung

news extra Energieeffizienz der neueste Stand green code systemhaus»manahl«projektsteuerung news extra green code Energieeffizienz der neueste Stand systemhaus»manahl«projektsteuerung Konzept, Gestalt und Lage Moderne, ökologische, ästhetische Architektur und dauerhaft höchste Flexibilität bei

Mehr