U.C. BERKELEY LONG BUSINESS AND ECONOMICS LIBRARY INTERNATIONAL CO. REPORTS ON FICHE BY COUNTRY

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "U.C. BERKELEY LONG BUSINESS AND ECONOMICS LIBRARY INTERNATIONAL CO. REPORTS ON FICHE BY COUNTRY"

Transkript

1 GERMANY (cont'd): DATE(S): I G Farbenindustrie AG 1991 Ibero Amerika Bank AG 1991 IBM Deutschland Gmbh Iduna Allgemeine Versicherunga AG 1991 Iduna Bausparkasse AG 1991 Iduna Vereinigte Lebensversicher AG Ikon AG 1990 Ilka AG Holding Immob & Effekten Ver 1991 IMI Bank AG 1991 Industrie Werke Karlsruhe Ausburg Industriebank von Japan Deutschland 1991 Industriedruck AG 1991 Industriekreditbank AG Deutsche Indb Industrieterrains Duesseldorf Reishl 1991 Industrieverwaltungsgesellschaft AG Info AG 1991 Innstadt Brauerei AG Passau Innwerk AG Internationales Immobilien Insititut 1991 Imrmen & Richter Textil AG 1991 Isar Amperwerke AG Isenbeck AG 1991 ITT Gesellschaft Fuer Beteiligungen Iveco-Magirusa G IVG Indurstrieverwaltungsgesellschaft 1990 Iwka AG 1991 J F Mueller & Sohn AG 1991 J M Voith Gmbh Jado Design Armatur & Beschlag AG 1991 Jagenberg AG Jean Pascale AG 1991 Jil Sander AG 1991 Jod Thermalbad Endorf AG 1991 Jodquellen AG in Bad Toelz 1991 Joh A Benckiser Gmbh Joh Friedrich Behrens AG John Deere Lanz Verwaltungs AG Jyske Bank Deutschland AG 1991 Kabelmetal AG Kaessbohrer Kaiser S Kaffee Geschaeft AG Kaisers Kaffee Gmbh Kali & Salz Erg 1991 Kali Chemie AG

2 Kali und Salz AG Kalichemie AG 1990 Kammgernspinnerei Zu Leipzig AG 1991 Kampa Kampa Haus AG 1991 Kapitalbeteiligungsgesellscht Deutsc 1991 Karl Kaessbohrer Fahrzeugwerke Gmbh Karlsruher Levensversicherung AG Karlsruher Rechtsschutzversicherung 1991 Karlsruher Versicherung AG 1991 Karstadt AG Karwendelbahn AG 1991 Katag AG 1990 Kaufhalle Gmbh Kaufhof Holding AG Kaufring AG Kempe Grundbesitz & Anlagen AG 1991 Kempinski AG Keramische Werke AG 1991 Kernkraftwerke Lippe Ems Gmbh 1991 KG Marquard & Bahls Gmbh & Co 1990 KHK Software AG 1991 KKB Bank Kleinwanzlebener Saatzucht AG , 1991 Klockner Humboldt Deutz 1990 Klockner Werke AG 1990 Kloeckner & Co AG Kloeckner Humboldt Deutz AG Kloeckner Werke AG Kloeckner-Werke AG Duisburg Kloecknerhuboldtdeutz AG 1990 KM Kabelmetal AG Knoeckel Schmidt & Cie Papierfabrike 1991 Knoll AG Knorr Bremse Gruppe Knuerr Mechanik Fuer Die Elektronik 1991 Kochsadler AG 1988 Kodak AG Koellmann Gmbh 1991 Koeln Bonner Eisenbahnen AG 1991 Koelner Bank 1991 Koelner Verkehrs Betriebe AG 1990 Koelnische Hagel VersicherungsaG 1991 Koelnische Rueckvers GesaG 1988 Koenig & Bauer AG 1991 Koelnische Rueckversicherungs Gesell 1991 Koerber AG 1991 Koetitzer Ledertuch & Wachstuch Werk 1991 Kolb & Schule AG Kolbenschmidt AG

3 Kolner Bank 1990 Kommunales Elektrizit Mark Elektroma Kommunalsysteme Energie Umwelt Verk 1991 Konrad Hornschuch AG Konsumgenossenschaft Dortmund Kassel 1990 KPMG Deutsche Treuhand Gesell AG Wir 1991 Kraftanlagen AG 1990 Kraftversorgung Rhein Wied AG 1991 Kraftwerk Altwurttemberg AG 1990 Kraftwerk Am Hoellenstein AG 1991 Kraftwerk Reutlingen Kirchentellinsf 1991 Krankenversicherungs AG der Huk Cobu 1991 Krauss Maffei AG Kreditbank Bankverein AG 1991 Kreditanstalt fur Wiederaufbau Kreissparkasse Clausthal Zellerfeld Kreissparkasse Koln Kreissparkasse Ludwigsburg 1990 Krones AG 1991 Krupp Stahl AG Krupp VDM Gmbh 1991 KSB AG Kuehltransit AG 1991 Kuehne & Nagel Group 1991 Kueppersbusch AG Kuhlhaus Zentrum AG 1990 Kuhnle, Kopp & Kausch AG Kulmbacker Spinnerei AG Kunert AG Kunstanstalten May AG 1990 Kuppersbusch AG 1988, 1990 Kur & Verkehrsbetriebe AG Oberstdorf 1991 KWS Kleinwanzlebener Saatzucht AG 1990 Lahmeyer AG Fuer Energiewirtschaft Landesbank Berlin Landesbank Rheinland Pfalz Girozen Landesbank Saar Girozentrale Landesbank Schleswig Holstein Landesbausparkasse 1991 Landesbausparkasse Berlin 1991 Landesgasversorgung Niedersachsen AG 1991 Landesgirokasse Landeszentralbank in Berlin 1990 Landeszentralbank in Bayern Landeszentralbank in der Freien & Ha Landeszentralbank in Niedersachsen Landeszentralbank in Nordrhein Westf 1990 Landeszentralbank in Rheinland Pfalz Landkreditbank Schleswig Holstein AG Landwirtschaftliche Rentenbank

4 Landwirtschaftlicher Versich Munster 1990 Langbein Pfanhauser Werke AG 1991 Lebensversicherung Commerzbnk & Ptn 1991 Lebensversicherung Von 1871 AG 1991 Lebensversicherungs AG der Huk Cobur 1991 Lebensversicherungs AG Deutsche Bank 1991 Lech Elektrizitaetswerke AG Leffers AG Lehnkering Montan Transport AG 1991 Leifheit AG Lemfoerder Metallwaren AG 1991 Lentjes Gruppe Leonberger Bausparkasse AG Leonische Drahtwerke AG Leybold AG 1991 Liebherr Holding Gmbh Liebherholding Gmbh 1990 Linde AG Linotype AG Linotype Hell AG 1991 Lloyd 1989 Loewenbraeu AG Lohmann & Co AG 1991 Lowenbrau AG 1990 Lucia Strickwarenfabrik AG 1991 Luebecker Hypothekenbank AG Luitpoldhuette AG LVM Krakenversicherungs AG 1991 LVM Lebensversicherungs AG 1991 LVM Rechtsschutz Versicherungs AG 1991 M A N Roland Druckmashinen AG 1988 M Hensoldt & Soehne Wetzlar Optische 1991 Macrotron AG 1991 Magdeburger Versicherung AG 1991 Mahle Gmbh Maho AG 1990 Maihak AG Main Kraftwerke AG Maingas AG Main Gaswerke AG 1988 Maizena Holding Gmbh Mammoet Hans Linie AG 1991 Man AG Man Aktiengesellschaft Man Gutehoffnungshuette AG 1991 Man Nutzfarzeuge AG 1991 Man Roland Druckmaschinen AG 1989, 1991 Man Technologie AG 1991 Mannesmann AG Mannesmann Anlagenbau AG

5 Mannesmann Hartmann & Braun 1988 Mannheimer Versicherung AG Mannheimer Versorgungs & Verkehrs Gmbh Markt & Kuehlhallen AG Markt & Technik Verlag AG 1991 Markt und Kuhlhallen AG Marquard & Bahls AG , 1991 Marschollek Lautenschlaeger & Partne 1991 Martin Brinkmann AG Maschinenfabrik Esterer AG Maschinenfabrik Mueller Weingarten A 1991 Massa AG Matth Hohner AG Mauser Waldeck AG 1991 MD Papier Gmbh Mecklenburgische Leben Vers AG 1991 Mecklenburgische Versicherungs Gesel 1991 Meinecke (H) AG 1989 Melitta Group Malitta Unternehmensgruppe Bentz KG Mecedes AG Holding 1991 Mercedes Automobile Holding Mercedes Benz AG 1991 Merck Finck & Co Merck Gruppe Merrill Lynch Bank AG 1991 Messe Und Ausstellungs Gmbh 1990 Messer Griesheim Gmbh Messerschmitt Boelkow Blohm Gmbh , 1991 Messwandler Bau AG 1991 Metallgesellschaft AG Mez AG 1991 MG Vermoegensverwaltungs AG MH Bausparkasse AG 1991 Michael Weinig AG Mineralbrunnen Ueberkingen Teinach A 1991 Mineralstoff Verwertung Saar Gmbh 1991 Mitteldeutsche Energieversorgung AG 1991 Mitteleuropaeische Handelsbank AG Mittelstaendische Beteiligungsges Ba 1991 Mittelstandskreditbank AG 1991 MKB Mittelrheinische Bank Gmbh 1990 Mobil Oil AG Mody Privatbank in Hamburg AG 1991 Moeller Stiftung Holding & Co KG 1990 Moenus AG Moninger Brauerei AG 1989 Moselkraftwerke Gmbh 1991 Motoren & Tur Union Friedrichshafen 1990 Motoren Und Turbinen Union

6 Muehle Rueningen AG 1991 Muenchener Hagelversicherung AG 1991 Muenchener Hypothekenbank AG 1991 Muenchener Rueckversicherungs Gesell Muenchener Verein Allgemeine Versich 1991 MVG AG Fuer Internationale Mode 1991 Nassauische Sparkasse National Bank AG 1991 National Westminster Bank AG 1991 Nebelhornbahn AG 1991 Neckar AG Stuttgart Neckarwerke Elektrizitaetsversorgung Neckura Allgemeine Versicherungs AG 1991 Neckura Levensversicherungs AG 1991 Neckura Versicherungs AG 1991 Nestle Deutschland AG Nestle SA 1991 Neue Aargauer Bank 1990 Neue Baumwoll Spinnerei & Weberei Ho , 1991 Neue Lebensversicherung von 1964 AG 1991 Neue Rechtsschutz Versicherungsgesel 1991 Nuekoelln Mittenvalder Eisenbahn Ges 1991 Neuland Ges Halden Recycling Flaeche 1991 Neusser Geminnuetziger Bauverein AG 1991 Neusser Lagerhause Gesellschaft AG 1991 New York Hamburger Gummi Waaren Cie 1991 Niedermayr Papierwarenfabrik AG 1990 Nino AG , 1991 Nippon Credit Bank Deutschland AG 1991 Nixdorf Computer AG Nord Deutsche Versicherungs AG 1991 Nord-West Ring Nord West Ring Bank EG 1990 Nordcement AG Norddeutsche Affinerie AG Norddeutsche Genossenschaftliche Bet 1991 Norddeutsche Hypotheken & Wechselban Norddeutsche Landesbank Girozentrale Norddeutsche Seekabelwerke AG 1991 Nordenia Verpackungswerke AG 1991 Nordfinanz Bank AG 1991 Nordfriesische Verkehrsbetriebe AG 1991 Nordstern Allgemeine Versicherungs A Nordstern Lebensversicherungs AG 1991 Nova Data Computersysteme AG 1991 Nova Krankenversicherung AG Nova Lebensversicherung AG 1988 Nova Unfallversicherung AG , 1991 Noweda Arzneimittel AG 1991 Nuernberger Beamten Allgemeine Versi

7 Nuernberger Beteiligungs AG 1991 Nuernberger Bund Grosseinkauf AG 1989 Nuernberger Lebensversicherung AG Nurnberger Hypothekenbank AG 1990 O & K Orenstein & Koppel AG Oberbank Bank Oberoest Salzburg Baye 1991 Oberhessische Versorgungsbetreiebe AG 1991 Oberland Glas AG 1991 Oberrheinische Eisenbahn Gesellschaf Oberstein Idarer Elektrizitaets AG 1991 Oelmuehle Hamburg AG Oesterreichisch Bayerische Kraftwerk 1991 Oetker Gruppe Oldenburgische Landesbank AG Oppermann Versand AG Orenstein & Koppel AG (O & K) , 1991 Osnabruecker Aktien-Biebrauerei Osram Ost West Handelsbank AG Otavi Minen AG Otto International Leasing AG 1991 Otto Maier Verlag Ravensburg AG 1991 Otto Stumpf AG Otto Versand Gmbh Otto Wolff AG P S Kunststoffwerke AG Braunschweig 1991 Pallas Versicherung AG 1991 Papierfabrik August Koehler AG 1991 Papierfabrik Weissenstein AG 1991 Papierwerke Waldhof Aschaffenburg AG , 1991 Parkbrauerei AG Pirmasens 1991 Passavant Werke AG 1991 Patrizier Beteiligungs AG 1990 Patrizier Braeu AG 1992 Paul Hartmann AG Paulaner Salvator Thomasbrau AG 1990 Pegulan Werke AG Peipers AG 1991 Pelikan Holding AG 1988, Pesag AG 1991 Peter BTR Gummiwerke AG 1991 Peter Temming AG Petri AG 1991 Pfaelzische Hypothekenbank 1988 Pfaff G.M. AG Pfalzwerke AG Pfeifer & Langen Pfersee Kolbermoor AG 1991 Pfeiderer Bau & Verkehrssysteme AG 1991 Pfleiderer Kunstostoff AG

8 Philip Morris 1988 Philipp Holzmann AG Philips Gmbh Philips Kommunidations Industrie AG Phoenix AG Pietzsch AG 1991 Piper Generalvertretung Deutschland 1991 Pirelli Deutschland AG Pirelli Reifenwerke Gmbh 1988 Pittler Maschinenfabrik AG Pittler 1989 PKB Lebensversicherungs AG 1991 Plaza Dotrmund SB Warenhaus AG 1991 Polizeiversicherungs AG Pvag 1991 Porsche AG Porzellanfbrk Waldsassen Bareuther C 1991 Possehl & co Gmbh 1988 Prager Handelsbank AG 1991 Preussag AG Preussen Elektra AG Proctor & Gamble Gmbh Provinzial Brandkasse / Leben Provinzial Feuer / Lebensversicherung Provinzial Feuerversicherungsanstalt Provinzial Leben 1990 Provinzial Lebensversicherungsanstal 1991 Prudentia Lebensversicherungs AG 1991 Puma AG PWA Paperwerke Waldhof Aschaffenbur 1990 Quante AG 1991 Quelle 1990 R& V Lebensversicherung AG R& V Versicherung Holding AG 1991 RJ Reynolds Tobacco Gmbh 1991 R Stock AG 1991 Raab Karcher AG Radeberger Exportbierbrauerei AG 1991 Radex Deutschl AG Feuerfeste Erzeugn 1991 Radmer Bau AG 1991 Raiffeisen Central Genossen Nordwest 1990 Rapunzel Naturkost AG 1991 Raschig AG 1991 Rasselstein AG Rathgeber AG 1991 Readymix AG Fuer Beteilgungen Rechtsrheinische Gas Wasserversorgun 1991 Rechtsschutz Union Versicherungs Erg 1991 Reederie Herbert Ekkenga AG Passagie 1991 Reemtsam Cigarettenfabriken Gmbh Reichelbrau AG

9 Reichelt AG Reidel de Haen 1988 Renk AG Rewe Dortmund Grosshaendel EG Rewe Zentral AG 1989 Rhein Haardtbahn Gmbh 1991 Rheinboden Hypothekenbank AG Rheinbraun AG Rheinelektra Rheiner Maschinenfabrik Windhoff AG 1991 Rheinhold & Mahla AG 1991 Rheinisch Westf Elektrizitaetswerke Rheinisch-Westfaelische Boden Credit 1988 Rheinisch-Westfaelische Kalkwerke Rheinisch-Westfaelische Kreditgrntbk 1991 Rheinische Bahngesellschaft AG 1991 Rheinische Braunkohlenwerke AG 1988 Rheinische Energie AG Rheinische Hypothekenbank Rheinische Westfalische Kalkwerke AG 1988, Rheinkraftwerk Albbruck Dogern AG Rheinkraftwerk Sackingen AG Rheinland Rueckversicherung AG 1991 Rheinmetall Berlin AG Rhenag Rheinische Energie AG Rhenus AG Rhoen Klinikum AG 1991 Rheuma Heilbad AG Bad Kreuznach 1991 Rhon Klinikum AG 1990 Riedel de Haen AG Robert Bosch Gmbh Robert Cordier AG 1991 Roehm Gmbh Roesler Draht AG 1991 Roland Rechtsschutz Versicherungs AG 1991 Roland Schutzbrief Versicherung AG 1991 Rosenthal AG Rosler Draht AG Rowenta Werke Gmbh Ruberoidwerke AG Ruetgerswerke AG Ruhrgas AG Ruhrkohle AG RWE AG RWE Dea AG RWE Energie AG 1990 RWE Entsorgung AG 1991 s Aar Ferngas AG Saarbergwerke AG , 1991 Saarlaendische Investitionskreditban

10 Saarstahl AG Saarstahl Volklingen Gmbh 1988 Saarwasserkraftwerke Gmbh 1991 Sabo Maschinenfabrik AG Sal Oppenheim Jr & Cie Salamander AG Salomon Brothers AG 1991 Saazgitter AG Salzgitter Stahl Gmbh 1988 Samson AG 1990 Sanwa Bank Deutschland AG 1991 Sap AG 1991 Sartorius AG 1991 Scheidemandel AG Schaerf AG 1991 Schenck Carl AG Schenker & Co Gmbh Schering AG Scheu & Wirth AG Schichau Seebeckwerft AG Schiess AG Schiesser AG 1991 Schleicher & Co International AG 1991 Schleswag AG Schleswig Holsteinische Zucker AG 1991 Schlossgartenbau AG 1991 Schluchseewerk AG Schmalbach Lubeca AG Schneider Rundfunkwerke AG Schoeller Eitorf AG 1988 Schott Zwiesel Glaswerke AG 1989, 1991 Schroeder, Muenchmeyer, Hengst & Co Schubert & Salzer Maschinenfabrik AG Schumag AG 1991 Schwab Versand Gmbh 1989, 1991 Schwaben Braeu Rob Leicht AG 1991 Schwabengarage AG 1991 Schwaebische Bank AG 1991 Schwaebische Treuhand AG Schitag 1991 Schwaebische Zellstoff AG Schwaelbchen Molkerei Jakob Berz AG 1991 Schwarz Pharma AG 1991 Schweiz Allgemeine Direkt Vers AG 1991 Schweizer Bankgesel (Deutschland) Schweizer Electronic AG Schweizer Natl Versicherungs AG In D 1991 Schweizerische Bkgesellschaft Deutsc Schweizerische Kreditanstalt AG Schweizerischer Bankverein Deutschld 1991 Scipio Gmbh & Co

11 Securitas Bremer Allgemeine Vers AG 1991 Securitas Gilde Lebensversicherung A 1991 Sedlbauer AG 1991 Seitz Enziger Noll Maschinenbau AG Sektkellerei J Oppmann AG 1991 Sema Group Systems AG 1991 SGZ Bank 1988 Sharp Electronics Europe Gmbh 1990 Siedlungsgesellschaft Cuxhaven AG 1991 Siemens AG Siemens Nixdorf Informationssysteme 1991 Signal Krankenversicherungs AG Signal Lebensversicherung AG Signal Unfallversicherung AG Signalbau Huber AG 1991 Sigri Gmbh Simonbank AG Sinalco AG 1991 Sinn AG Sixt AG Skandia Sachversicherung AG 1991 SKF Gmbh SKW Trostberg AG Sloman Neptun Schiffahrts AG 1991 Software AG 1991 Sogenal Elsaessische Bank AG 1990 Sommer Allivert Industrie AG 1988, 1991 Spar Handels AG Sparda Bank Frankfurt Main EG Sparkasse Bielefeld 1989 Sparkasse Der Stadt Berlin West Sparkasse Essen Sparkasse in Bremen Sparkasse Mittelholstein AG 1991 Sparkassen Versicherung Allgemn Vers 1991 Sparkassen Versicherung Lebensversic 1991 Spea Software AG 1991 Spinnerei & Weberei Momm AG 1990 Spinnerei & Webrei Momm AG 1991 Spinnerei Neuhof AG 1991 Spinnerei Und Weberei Momm AG 1990 Spinnstofffabrik Zehlendorf AG SR Beteiligungen AG 1991 Stada Arzneimittel AG 1991 Stadtsiedlung Heilbronn Gmbh 1991 Stadtsparkasse Augsburg Stadtsparkasse Dortmund Stadtsparkasse Duesseldorf Stadtsparkasse Duisburg Stadtsparkasse Frankfurt am Main

12 Stadtsparkasse Koeln Stadtsparkasse Muenchen Stadtsparkasse Munchen 1990 Stadtwerke Achim AG 1991 Stadtwerke Bochum Gmbh 1991 Stadtwerke Bremen AG Stadtwerke Bremerhaven AG 1991 Stadtwerke Duesseldorf AG Stadtwerke Duisburg AG Stadtwerke Goettingen AG 1991 Stadtwerke Hagen AG 1991 Stadtwerke Hannover AG Stadtwerke Heidelberg AG 1991 Stadtwerke Konzern Koln AG Stadtwerke Mainz AG Stadtwerke Muenchen 1988, 1991 Stadtwerke Saarbruecken AG 1991 Stadtwerke Worfsburg AG 1991 Staedtische Werke Krefeld AG 1991 Stahlwerke Bochum AG Stahlwerke Peine Salzgitter AG Standard Elektrik Lorenz AG Starrfrasmaschinen AG 1990 Steag AG Steffen AG 1991 Steigenberger Hotels AG 1991 Stern Brauerei Carl Funke AG Stihl Andreas Stinnes AG Stixi AG 1991 Sto AG Stuehlingen 1991 Stoehr & Co AG 1991 Stolberger Zink AG Stollwerck AG , 1991 Stotz Kraemer AG 1991 Strabag Bau AG Stratega Ost Beteiligungs AG 1991 Stumpf AG Stuttgarter Allgemeine Versicherung 1991 Stuttgarter Baugesellschaft von Stuttgarter Lebensversicherung AG 1991 Stuttgarter Strassenbahnen AG 1988, Stuttgarter Versorgungs & Verk Gmbh Sudwestdeutsche Landesbank 1990 Sud Chemie AG 1990 Sudzucker AG 1990 Sued Chemie AG 1991 Sueddeutsche Bodencreditbank AG Sueddeutsche Zucker AG Suedhessische Gas & Wasser AG

13 Suedmilch AG Suedthueringer Energieversorgung AG 1991 Suedwestdeutsche Genossen Zentralbk 1991 Suedwestdeutsche Landesbank Girozen Suedzucker AG Swiss Mobiliar Intl Versicherungs AG 1991 TA Triumph Adler AG 1990 Tabbert Industrie AG Tiag 1991 Tarkett Pegulan AG Taylorix AG 1991 Tchibo Holding AG 1991 Technische Werke der Stadt Stuttgart 1988, Technische Werke Ludwigshafen a Rhei 1991 Technocell AG Tecis Holding AG 1991 Tela Versicherung AG 1991 Telcon Allgemeine Versicherung AG 1991 Telenorma Gmbh Tempelhofer Feld AG Fuer Grundstueck 1991 Tengelmann Warenhandelsgesellscahft Teutonia Zementwerk AG TH Goldschmidt AG Thuega AG 1991 Thuga AG 1990 Thyssen AG Thyssen Draht AG 1991 Thyssen Edelstahlwerke AG , 1991 Thyssen Handelsunion AG Thyssen Industrie AG Thyssen Stahl AG , 1991 Thyssengas 1988 Tivoli Handels & Grundstuecks AG 1991 Total Walther Gmbh 1990 Transatlantische Lebensversicherungs 1991 Traub AG Treuhand Vereiningung AG 1991 Trinkaus & Burkhardt KGAA 1990 Trinkaus und Burkhardt Triton Belco AG 1991 Triumph-Adler AG Triumph International AG 1991 Turbon International AG 1991 Tucher Braeu AG 1991 Ueberlandwerk Nord Hannover AG Ueberlandwerk Unterfranken AG 1991 Uetersener Eisenbahn AG 1991 UFA Theater AG 1991 UFB Kredit Bank AG 1991 Unikat Immobilien AG 1991 Union AG

14 Union Bank AG 1991 Union Baumaterialien Gesellschaft 1991 Union Investment Gmbh 1988, 1990 Union Krankenversicherung AG 1991 Union Rheinische Braunkohlen Kraft 1988 Unitas Versicherungs AG 1991 Universa Allgemeine Versicherung AG 1991 Universa Krankenversicherung AG 1991 Universa Lebensversicherung AG 1991 Universitaetsdruckerei H Stuertz AG 1991 Unternehmens Beteiligungsges Baden W 1991 Vaw AG 1991 Vdo Adolf Schindling AG VP Schickedanz AG Val Mehler AG Valora Unternehmensbeteiligung AG 1991 Varta AG Veba AG Veba Kraftwerke Ruhr AG Veba Oel AG Verehrs AG Vag 1991 Vereinigte Aluminium Werke AG Vereinigte Bonner Wohnungsbau AG 1991 Vereinigte Deutsche Nickel Werke AG Vereinigte Drahtwerke AG 1990 Vereinigte Elektrizitaetswk Westfale Vereinigte Haftpflicht Versicherung Vereingte Krankenversicherung AG 1991 Vereinigte Papierwerke AG 1988 Vereinigte s Aar-Elektrizitaets AG 1988 Vereinigte Werkstatten Kunst Handwer 1990 Vereinigter Baubeschlag Handel AG Vereins & Westbank AG 1991 Vereins Und Westbank AG Vereinsbank Victoria Bauspar AG 1991 Vereinte Krankenversicherung 1988, 1990 Vereinte Lebensversicherung AG 1990 Veritas Gummiwerke AG 1991 Verkehrs AG Vag 1991 Verkehrsbetriebe Hamburg Holstein AG 1991 Verkehrsbetriebe Ludwigshafen Gmbh 1991 Verkehrsgesellschaft Bremerhaven AG 1991 Verlag A Schmidt AG 1991 Vermittlungsges Vers Financier Kapit 1991 Verseidag AG Versicherung Den Oeffentlichen Diens 1991 Versicherungsgruppe Hannover VGT AG 1991 Viag AG Victoria Holding AG

15 Victoria International AG 1991 Victoria Krankenversicherung AG 1990 Victoria Lebensversicherung AG Victoria Rueckversicherungs AG 1989 Victoria Versicherung AG 1990 Villeroy & Boch AG VK Muehlen AG Vogel & Noot AG 1991 Vogt Electronic AG 1991 Vogtlaendische Baumwollspinnerei AG 1991 Voith JM Gmbh Volksbank Essen AG 1991 Volksfuersorge Deutsche Lebensversich Volksfuersorge Deutsche Sachversiche Volksfuersorge Holding AG Volksfuersorge Krankenversicherungs AG 1991 Volksfursorge Deutsche Lebensvers AG 1990 Volksfursorge Deutsche Sachversicher 1990 Volksfursorge Holding AG 1990 Volksfursorge Krankenversicherung AG 1990 Volkswagen AG Volkswagen Stiftung 1989, 1991 Volkswagenwerk AG (VW) Volkswohl Bund Lebensversicherung AG 1991 Volkswohl Bund Sachversicherung AG 1991 Vorwerk & Co Vossloh AG 1991 Wacker Chenie Gmbh Walter AG 1991 Walter Bau AG 1991 Walter Thosti Boswau Bau AG Walther & Cie AG Wanderer Werke AG 1990 Wasag Chemie AG Wasserwerk Bliestal Gmbh 1991 Wayss & Freytag AG WCM Beteiligungs & Grundbesitz AG 1991 Webag Beteiligungns AG 1991 Webasto AG 1991 Weber & Ott AG 1991 Wberbank KGAA 1991 Weissmainkraftwerk Roehrenhof AG 1991 Wella AG Werkzeugmaschinenfabrik Alfred Schue Weru AG 1991 West Fleisch Schlachtfinancz AG 1991 Westafrikanische Pflanzungs Ges Vict 1991 Westag & Getalit AG Westdeutsche Genossen Zentralbank Westdeutsche Landesbank Girozentrale

16 Westend Terrain & Beteiligungsholdin 1991 Westerwald AG 1991 Westfael Central-Genossenschaft EG Westfaelische Ferngas AG Westfaelische Hypothekenbank AG 1991 Westfaelische Landschaft Bodenkredbk 1991 Westfaelische Provinzial Versicher Westfalen AG 1991 Westfalenbank AG Westfalia Separator AG Westfalische Provinzial Versicherung 1990 Westgrund AG 1991 WGV Schwaebische Lebensversicherung 1991 Wickrather Handels & Beteiligungs AG 1991 Wieland Werke AG 1991 Wiener Stadtische Wechselseitage Ver 1990 Willy Vogel AG 1991 Wintershall AG Winterthur Deutschland Beteiligungs 1991 Wirtschaftliche Vereinigung Deutsche 1991 Wirtschaftsberatung AG Wibera 1991 Wirstschaftsfoerderung Hessen Investb 1991 WMF Wurttembergische Metallwarenfabr 1990 Wohnbau Rhein Main AG 1991 Wohbau Schwarzwald AG 1991 Wohnungsbau & Treuhand AG 1991 Wohnungsbau Kreditanstalt Berlin Wohnungsgesellschaft Rheinischen HDW 1991 Wolff Walsrode AG Wolldeckenfabrik Weil der Stadt AG 1991 Wuensche AG Wuertt Gemeinde Rechtsschutz Versich 1991 Wuerttembergische & Badische Versich 1991 Wuerttembergische AG Vers Beteiligun 1991 Wuerttembergische Elektrizitaets AG Wuerttembergische Feuerversicherung Wuerttembergische Hypothekenbank Wuerttembergische Metallwarenfabrik Wuerttembergische Rechtsschutzversic 1991 Wuerttembergische Versicherung AG 1991 Wuerzberger Hofbraeu AG 1991 Wuestenrot Gruppe Wuestenrot Holding Gmbh 1991 Wuppertaler Stadtwerke AG Wurttembergische Elektrizitats AG 1990 Wurttembergischen Hypothekenbank AG 1990 Wustenrot Holding Gmbh 1990 WWK Allgemeine Versicherung AG 1991 WWK Lebensversicherung Gegenseitigke Ymos AG

17 Ytong Holding Gmbh 1991 Zanders Feinpapiere AG Zanders Group 1990 Zahnradfabrik Friedrichshafen AG Zementwerk Lauffen Elekwk Heilbronn 1991 Zeppelin Metallwerke Gmbh 1990 Zewawell AG 1989, 1991 Zimmer AG Zucker & Co Vermoegensverwaltung AG 1991 Zuckerverbund Nord AG 1991 Zueblin Ed. AG Zuerich Beteiligungs AG Deutschland 1991 Zuerich Kautions & Kreditversiche AG 1991 Zweckverband Wasserversorgung Bliest M Deutschalnd

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ACE European Group Limited Direktion für Deutschland 4. ADLER Versicherung AG 5. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ACE European Group Limited Direktion für Deutschland 4. ADLER Versicherung AG 5. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung

Mehr

Kraftfahrtversicherung, Kfz-Technik und Statistik Abkommen zu den neuen Grundsätzen für Regulierungsaktionen bei Massenunfällen ab 1.

Kraftfahrtversicherung, Kfz-Technik und Statistik Abkommen zu den neuen Grundsätzen für Regulierungsaktionen bei Massenunfällen ab 1. Kraftfahrtversicherung, Kfz-Technik und Statistik Abkommen zu den neuen Grundsätzen für Regulierungsaktionen bei Massenunfällen ab 1. Juli 2015 Teilnehmende Versicherungsunternehmen AachenMünchener Versicherung

Mehr

AachenMünchener Lebensversicherung AG 01.01.2014. AachenMünchener Versicherung AG 01.01.2014. ADLER Versicherung AG 01.01.2013

AachenMünchener Lebensversicherung AG 01.01.2014. AachenMünchener Versicherung AG 01.01.2014. ADLER Versicherung AG 01.01.2013 Stand: 11.05.2015 Verzeichnis der Versicherungsunternehmen, die die Beitrittserklärung zu den Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft unterzeichnet

Mehr

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen en in Immobiliendarlehensverträgen Allgemeine Hypothekenbank Rheinboden AG 16.12.2005 1 3 3 3 Allianz 18.06.2007 1 2 1 3 Allianz 16.12.2008 1 Allianz 21.04.2009 1 3 Allianz 04.06.2009 1 3 Allianz 14.08.2009

Mehr

Anschriften Versicherungsgesellschaften

Anschriften Versicherungsgesellschaften Anschriften Versicherungsgesellschaften Aachener und Münchener Versicherung Aktiengesellschaft Postfach 10, 52054 Aachen Aureliusstraße 2, 52064 Aachen Tel. 0241-456-0 Fax 0241-456 4510 ADLER Versicherung

Mehr

Name Ort Datum Art und Nennwert Achterbahn AG Kiel Juni 1998 Aktie über 5 DM

Name Ort Datum Art und Nennwert Achterbahn AG Kiel Juni 1998 Aktie über 5 DM Name Ort Datum Art und Nennwert Achterbahn AG Kiel Juni 1998 Aktie über 5 DM AG der Gerresheimer Glashüttenwerke vorm. Ferd. Heye Düsseldorf September 1962 6 % Teilschuldverschreibung über 500 DM AG der

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

Auswertung von 300 Kreditverträgen verschiedener Banken und Sparkassen Verbraucherzentrale Hamburg, August 2013

Auswertung von 300 Kreditverträgen verschiedener Banken und Sparkassen Verbraucherzentrale Hamburg, August 2013 Widerruf nicht in Aareal AG 19.06.2004 1 3 AXA Lebensversicherung AG 07.01.2010 1 Baden Württembergische 14.05.2007 1 Baden Württembergische 22.07.2008 1 Bausparkasse Mainz AG 19.10.2006 1 Bausparkasse

Mehr

Versicherungen mit denen wir als KS-Partner zusammenarbeiten

Versicherungen mit denen wir als KS-Partner zusammenarbeiten Versicherungen mit denen wir als KS-Partner zusammenarbeiten Name ADAC Autoversicherung (Altverträge) mit SB-Teilung ADAC Autoversicherung (Neuverträge) ohne SB-Teilung ADLER Versicherung AG AdmiralDirekt.de

Mehr

Porsche. Kapitalverflechtungen in Deutschland 2008 KFW. Deutsche. Telekom. Deutsche. Post

Porsche. Kapitalverflechtungen in Deutschland 2008 KFW. Deutsche. Telekom. Deutsche. Post Finanz Finanz Industrie Industrie Finanz Industrie Axel Springer Bilfinger+Berger Fraport TUI 2010 Lothar Krempel, Max Planck Institute for the Study of Societies, Cologne Kapitalverflechtungen in Deutschland

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Was die deutschen Lebensversicherer ihren Kunden gutschreiben

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Konditionsübersicht für Firma

Konditionsübersicht für Firma Anlagen Aachener und Münchener Lebensversicherungs AG 100,00 %o 1/100 1/100 CF Fonds GmbH 50,00 %o 1/100 1/100 ConSors Discount-Broker AG 20,00 %o 1/100 1/100 Deutsche Bank AG 70,00 %o 1/100 0,75 % 1/100

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013. Lfd. Nr. Mitgliedsunternehmen

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013. Lfd. Nr. Mitgliedsunternehmen Lfd. Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Womit Lebensversicherungskunden 2005 rechnen können Eine Untersuchung

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, Januar 2010 der 1/5 Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 AA- 18.12.2009 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger Lebensversicherung a.g. ARAG Lebensversicherungs-AG

Mehr

Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich

Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich Hinweise zur Tabelle/ Informationen Datenstand: 09. Juli 2008 Zu Grunde gelegt wird ein Verbrauch von 4000 kwh pro Jahr (vierköpfige Familie).

Mehr

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen Badische Allgemeine Versicherung AG Badischer Gemeinde-Versicherungs-Verband BGV-Versicherung AG Deutsche Rückversicherung Aktiengesellschaft Hansaallee 177 29 01 10 40549 Düsseldorf 40508 Düsseldorf Lippische

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008 Anhang A: Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung Eine Bestandsaufnahme zum Start der VVG-Reform Eine Untersuchung der

Mehr

Verzeichnis der Versicherungsunternehmen, die eine Schutzbriefversicherung anbieten

Verzeichnis der Versicherungsunternehmen, die eine Schutzbriefversicherung anbieten Verzeichnis der Versicherungsunternehmen, die eine Schutzbriefversicherung anbieten (Quelle: gdv; Stand:April 2008 ) Name des Unternehmens AachenMünchener Anschrift und evtl. Postfachadresse Aureliusstraße

Mehr

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen Verzeichnis der Lebensversicherungsunternehmen, Pensionskassen und Pensionsfonds, die dem Abkommen zur Übertragung zwischen den Durchführungswegen Direktversicherungen, Pensionskasse oder Pensionsfonds

Mehr

Mitteilungsblatt Datum: 06.06.2008

Mitteilungsblatt Datum: 06.06.2008 B) Änderungen/Wegfälle Augsburg, Bay Bayerische Allianz Langenmantelstr. 14, 86153 Augsburg 86147 Allianz Versicherungs-AG Dienstleistungsgebiet Südost Langenmantelstr. 14, 86153 Augsburg Berlin Adolf

Mehr

Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug)

Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug) Gegnerliste Versicherungsrecht (Auszug) A AachenMünchner Lebensversicherung AG AachenMünchner Versicherung AG ADAC Autoversicherung AG ADAC- Rechtsschutz Versicherungs-AG Advocard Rechtsschutzversicherung

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Rating der Gesellschaften Kraftfahrtversicherung versicherungsart

Rating der Gesellschaften Kraftfahrtversicherung versicherungsart 001. Condor Allgemeine Versicherungs-AG Kfz-Tarif 10.2011 002. DBV Deutsche Beamten Versicherung AG mobil Komfort 08.2010 003. ADCURI GmbH inkl.service Card 08.2011 004. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG

Mehr

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch Frankfurt, Januar 2013 AachenMünchener Lebensversicherung AG A 13.11.2012 Negative A- 24.07.2012 Allianz Lebensversicherungs-AG AA 11.07.2007 Negative AA

Mehr

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen (alphabetisch)

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen (alphabetisch) 1 Badische Allgemeine Versicherung AG Durlacher Allee 56 76131 Karlsruhe Gottlieb-Daimler-Str. 2 68165 Mannheim Postfach 15 49 76004 Karlsruhe Postfach 10 04 54 68004 Mannheim Tel.: (07 21) 6 60-0 Fax:

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Bundesverband deutscher Banken e. V. Berlin, Oktober 2014 Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Berlin, Oktober 2014 2 bankenverband Wie viele Kreditinstitute

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008 Anhang C : (Rechnungszins + (Zins-) Direktgutschrift + laufender Zinsüberschuss + Schlussüberschuss + Sockelbeteiligung an Bewertungsreserven) zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung

Mehr

Zentrale Abrechnung Halteranfragen Sammelabrechnung

Zentrale Abrechnung Halteranfragen Sammelabrechnung Zentrale Abrechnung Halteranfragen Sammelabrechnung Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. Zentrale Abrechnungsstelle Halteranfragen Postfach 08 02 64 10002 Berlin Abrechnungszeitraum

Mehr

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen en in Immobiliendarlehensverträgen nicht Aareal AG 24.01.1989 1 5 Aareal AG 19.06.2004 1 3 Allgemeine Hypothekenbank AG 07.09.2004 1 3 1 Allianz 27.08.2000 1 5 Allianz 21.11.2005 1 1 3 2 Allianz 29.12.2006

Mehr

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen.

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. 1. Kapitel: Das ist Deutschland Das ist Deutschland. Und das sind Deutschlands Nachbarn in Europa Wo wir leben. Ein Kompass zeigt die Himmelsrichtungen. Auf

Mehr

Versicherungen Online 2006 / 2007

Versicherungen Online 2006 / 2007 Die vorliegende Studie Versicherungen Online 2006 / 2007 ist ausschließlich für die Nutzung durch den Käufer bestimmt. Das Werk ist einschließlich aller Seiner Teile urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung

Mehr

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte B1102 Baden-Baden - Insolvenzabteilung - B1204 Freiburg - Insolvenzabteilung - B1206 Lörrach - Insolvenzabteilung - B1302 Heidelberg - Insolvenzabteilung - B1404 Karlsruhe - Insolvenzabteilung - B1406

Mehr

KFZ-Haftpflichtversicherungen - Adressen

KFZ-Haftpflichtversicherungen - Adressen KFZ-Haftpflichtversicherungen - Adressen Hier haben wir für Sie die Adressen der Versicherungsunternehmen, die eine KFZ- Haftpflichtversicherung anbieten, zusammengestellt: Versicherung Straße PLZ Ort

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, März 2011 C O N F I D E N T I A L der 1/5 & Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 Stable 31.03.2009 AA- 20.12.2010 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger

Mehr

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2016 Diese Liste zeigt, an welchen Hochschulen das Goethe-Zertifikat als Sprachnachweis anerkannt ist. Informieren Sie

Mehr

Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit

Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit OTTO hat die getätigten Einkäufe über otto.de (=Warenkörbe) der vergangenen drei Weihnachtssaison betrachtet und den Durchschnittswarenkorb, d.h.

Mehr

Stand 31.01.2011. Seite 1

Stand 31.01.2011. Seite 1 GKD# ; Name 2003435-0 ; A.W. Faber-Castell GmbH & Co. (Stein bei Nürnberg) 2003482-9 ; Aachener und Münchener Feuer-Versicherungs-Gesellschaft (Aachen) 5338164-6 ; Aachener und Münchener Lebensversicherung

Mehr

Webauftritt der deutschen Gasversorger 2012

Webauftritt der deutschen Gasversorger 2012 Webauftritt der deutschen Gasversorger 2012 Gesamtergebnis Platz Unternehmen in % 1 Stadtwerke Bochum GmbH 81,71% 2 RWE Vertrieb AG 75,84% 3 ENSO Energie Sachsen Ost AG 69,04% 4 E.ON Vertrieb Deutschland

Mehr

Kundenliste. EVOLOG Beratungsgesellschaft. EVOLOG Beratersozietät GbR 0221 / 92 15 95-0 0221 / 92 15 95-25. c.meiss@evolog.de. www.evolog.

Kundenliste. EVOLOG Beratungsgesellschaft. EVOLOG Beratersozietät GbR 0221 / 92 15 95-0 0221 / 92 15 95-25. c.meiss@evolog.de. www.evolog. Kundenliste EVOLOG Beratungsgesellschaft Tel. 0221 / 92 15 95 0 Fax 0221 / 92 15 95 25 info@evolog.de EVOLOG Beratersozietät GbR 0221 / 92 15 95-0 0221 / 92 15 95-25 c.meiss@evolog.de EVOLOG Systemgesellschaft

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Bundesverband deutscher Banken e. V. Berlin, Dezember 2015 Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Berlin, Dezember 2015 2 bankenverband Wie viele Kreditinstitute

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

PRIVATISIERUNG VON BUNDESUNTERNEHMEN Unmittelbare Beteiligungsunternehmen des Bundes

PRIVATISIERUNG VON BUNDESUNTERNEHMEN Unmittelbare Beteiligungsunternehmen des Bundes BMF VIII B 1 Stand: April 2007 PRIVATISIERUNG VON BUNDESUNTERNEHMEN Unmittelbare Beteiligungsunternehmen des Bundes 2007 Osthannoversche Eisenbahnen AG (Bundesanteil 33,8 v.h.) Vollprivatisierung (33,8

Mehr

Gesetzliche Krankenversicherung

Gesetzliche Krankenversicherung Gesetzliche Krankenversicherung Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichsten gesetzlichen Krankenversicherungen mit Kontaktangabe. Krankenkasse Möglich in Kontakt actimonda krankenkasse

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.12.2014) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Stand: August 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik

Mehr

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016 Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 01 Nr. Stadt Hochschule KW Verteiltermin Auflage Studierende Bundesland Nielsen 1 Aachen Rheinisch-Westfälische Technische 17 7.04.01 5.500 4.30 Hochschule

Mehr

Webauftritt der deutschen Gasversorger 2015

Webauftritt der deutschen Gasversorger 2015 Webauftritt der deutschen Gasversorger 2015 Gesamtergebnis Platz Unternehmen in % 1 Stadtwerke Bochum GmbH 91,76% 2 RWE Vertrieb AG 85,08% 3 RheinEnergie AG 81,71% 4 SWB Energie- und Wasserversorgung Bonn/Rhein-Sieg

Mehr

Rentenversicherungsträger Rentenversicherungsträger

Rentenversicherungsträger Rentenversicherungsträger Rentenversicherungsträger Rentenversicherungsträger Landesversicherungsanstalt Mecklenburg-Vorpommern/ Deutsche Rentenversicherung Mecklenburg-Vorpommern Platanenstraße 43 17033 Neubrandenburg Postfach:

Mehr

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen Verzeichnis der Lebensversicherungsunternehmen, Pensionskassen und Pensionsfonds, die dem Abkommen zur Übertragung zwischen den Durchführungswegen Direktversicherungen, Pensionskasse oder Pensionsfonds

Mehr

GESCHÄFTSSTELLEN der ReiseBank AG

GESCHÄFTSSTELLEN der ReiseBank AG GESCHÄFTSSTELLEN der Aachen Theaterstraße 5 in der Aachener Bank eg 52062 Aachen +49 (241) 9 12 68 72 9 12 68 73 Augsburg Viktoriastraße 1 86150 Augsburg +49 (821) 3 19 77 16 3 19 77 46 Berlin Bahnhof

Mehr

Liste der Gesellschaften mit Erhöhung der Barabfindung in Anfechtungsklage und/oder Spruchverfahren nach einem Squeeze-out

Liste der Gesellschaften mit Erhöhung der Barabfindung in Anfechtungsklage und/oder Spruchverfahren nach einem Squeeze-out Liste der en mit der Barabfindung in Anfechtungsklage und/oder Spruchverfahren nach einem Squeeze-out A. Friedrich Flender AG A. Moksel AG Aachener Straßenbahn und Energieversorgungs AG ABN AMRO Holding

Mehr

Verzeichnis der Unfallversicherungsträger. Sehr geehrte Damen und Herren

Verzeichnis der Unfallversicherungsträger. Sehr geehrte Damen und Herren DGUV, Landesverband West, Postfach 10 34 45, 40025 Düsseldorf An die Damen und Herren Durchgangsärzte Ihr Zeichen: Ihre Nachricht vom: Unser Zeichen: Ansprechpartner: 218 Sch/Po Herr Schmitt Telefon: 02

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Branchenmonitore 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV

Branchenmonitore 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV e 2011-2013: Haftpflicht Hausrat Komposit Kfz Leben Rechtsschutz* Unfall VGV Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel.: +49 341 246592-62 E-Mail: fischer@vers-leipzig.de Clemens Wilde Tel.: +49

Mehr

Sollte ein Link nicht funktionieren oder einzelne Kontakte nicht mehr aktuell sein, bitten wir höflich um Mitteilung an info@anwaltbund.

Sollte ein Link nicht funktionieren oder einzelne Kontakte nicht mehr aktuell sein, bitten wir höflich um Mitteilung an info@anwaltbund. Rechtsschutzversicherungen: Alle Kontaktdaten Nachfolgend finden Sie die Adressen der Rechtsschutzversicherungen in Deutschland sowie deren Kontaktdaten zur Schadensmeldung. Zum Auffinden der gewünschten

Mehr

Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) Auswahlentscheidungen zweite Förderperiode

Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) Auswahlentscheidungen zweite Förderperiode Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) Auswahlentscheidungen zweite Förderperiode Aus 174 eingereichten Fortsetzungsanträgen wurden am

Mehr

"Assistance-Leistungen in der Kfz-Versicherung: aktuelles Spektrum und künftige Entwicklungen" Axel Wolfstein, 04.06.2012

Assistance-Leistungen in der Kfz-Versicherung: aktuelles Spektrum und künftige Entwicklungen Axel Wolfstein, 04.06.2012 "Assistance-Leistungen in der Kfz-Versicherung: aktuelles Spektrum und künftige Entwicklungen", Direct Line Group in Europa Größter Kfz-Direktversicherer in Europa mit über 11 Mio. Kfz-Policen, davon rund

Mehr

Die Evangelische Kirche in Deutschland Die Gliedkirchen und ihre Lage in den Bundesländern

Die Evangelische Kirche in Deutschland Die Gliedkirchen und ihre Lage in den Bundesländern Die Evangelische in Deutschland Die Gliedkirchen und ihre Lage in den Bundesländern NORDRHEIN- WESTFALEN BREMEN SCHLESWIG- HOLSTEIN HESSEN HAMBURG NIEDERSACHSEN THÜ RINGEN SACHSEN- ANHALT MECKLENBURG-

Mehr

Bewertung der Versicherungsgesellschaften

Bewertung der Versicherungsgesellschaften Bewertungskreterien: Schadenbearbeitung Produkte Policierung Angebotswesen Vertragsverwaltung/Service/Erreichbarkeit Courtagevereinbarung Courtageabrechnung/Listen Extranet/Internet 8 7 6 5 4 3 2 1 Rev.03

Mehr

"Grüne Karte" erhalten:

Grüne Karte erhalten: Kontrollverhalten in den deutschen Umweltzonen im Jahr "Grüne Karte" erhalten: Stadt Bunland UWZ seit Berlin B 01.01.2008 + + + + + 5 5 5 Bremen HB 01.01.2009 + + + + + 2 5 5 Frankfurt a. M. HE 01.10.2008

Mehr

Teilnehmende Versicherungsunternehmen:

Teilnehmende Versicherungsunternehmen: Abkommen zu den neuen Grundsätzen für Regulierungsaktionen bei Massenunfällen ab 1. Juli 2015 Teilnehmende Versicherungsunternehmen: AachenMünchener Versicherung AG AachenMünchener-Platz 1, 52064 Aachen

Mehr

Beschwerdestatistik 2003 - Versicherungszweig Lebensversicherung

Beschwerdestatistik 2003 - Versicherungszweig Lebensversicherung Beschwerdestatistik 2003 - Versicherungszweig Lebensversicherung Reg.Nr. Name des Versicherungsunternehmens Verträge 2002 Beschwerden 1001 AACHENER/MCHN. LEBEN 4808715 298 1199 ABC LEBEN 28098 1 1120 ADLER

Mehr

Ehemalige Vorstände als Kontrolleure.

Ehemalige Vorstände als Kontrolleure. www.boeckler.de 1. November 2004 Hans-Böckler-Stiftung Ehemalige Vorstände als Kontrolleure. Untersuchung der Zusammensetzung von Aufsichtsräten mitbestimmter und börsennotierter Unternehmen im Auftrag

Mehr

Bilanzarchiv der HS Pforzheim

Bilanzarchiv der HS Pforzheim Bilanzarchiv der HS Pforzheim Studiengang Controlling, Finanz- und Rechnungswesen Stand: 06. April 2009 Firmenbezeichnung Jahre A ABB 2001 (AR) = Annual Report auch auf englisch verfügbar Arcandor 2007(AR),

Mehr

Kündigungsterminkalender für die Lohn- und Gehaltsrunden 2008-2010

Kündigungsterminkalender für die Lohn- und Gehaltsrunden 2008-2010 kalender für die Lohn- und Gehaltsrunden 2008-2010 30.09.08 Privates Verkehrsgewerbe Bayern 104.100 Papiererzeugende Industrie alle West-Bereiche 48.000 Bäckerhandwerk Nordrhein-Westfalen 31.100 Cigarettenindustrie

Mehr

Der Patient kommt wieder langsam auf die Füße

Der Patient kommt wieder langsam auf die Füße Schaden- und Unfallversicherung (Teil1) Der Patient kommt wieder langsam auf die Füße Die Branche ist allmählich auf dem Weg der Besserung, die durch die Trendwende bei der Beitragsentwicklung in der Kraftfahrtversicherung

Mehr

AachenMünchener Lebensversicherung AG (p.i.) Allianz Lebensversicherungs-AG (p.i.) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.)

AachenMünchener Lebensversicherung AG (p.i.) Allianz Lebensversicherungs-AG (p.i.) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.) [Unternehmensscoring]: Leben Erstellt am: 17.09.2015 Das Unternehmensscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der wesentlichen Unternehmenskennzahlen berücksichtigt. Für jedes erfüllte Kriterium wird bei

Mehr

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen:

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen: Bahnhofs-Buchhandlung Dresden Wiener Platz 4 01069 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Ludwig Bahnhof Dresden-Neustadt Schlesischer Platz 1 01097 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Eckert Bahnhof

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, November 2010 C O N F I D E N T I A L der 1/5 & Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 Stable 31.03.2009 AA- 01.10.2010 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte

Mehr

7. Definitive Beteiligungen der DAX-30-Firmen

7. Definitive Beteiligungen der DAX-30-Firmen 7. Definitive Beteiligungen der DAX-3-Firmen 183 7. Definitive Beteiligungen der DAX-3-Firmen 7.1 Adidas-Salomon Aktiengesellschaft Die adidas-salomon AG ist definitiv an 126 Unternehmungen beteiligt.

Mehr

Liste der Mitglieder

Liste der Mitglieder ifs INSTITUT FÜR STÄDTEBAU, WOHNUNGSWIRTSCHAFT UND BAUSPARWESEN E.V. Klingelhöferstraße 4, 10785 Berlin Liste der Mitglieder (Stand: 06. Oktober 2015) Ü b e r s i c h t I. Verbände, Unternehmen, wissenschaftliche

Mehr

Mietbarometer Großstädte

Mietbarometer Großstädte Mietbarometer Großstädte Entwicklung der Mieten für Wohnungen in den deutschen Städten zwischen 2006 und 2009 Herausgegeben von: Immowelt AG Nordostpark 3-5 90411 Nürnberg Entwicklung der Mieten: Regionale

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Bilanzarchiv der HS Pforzheim (Büro)

Bilanzarchiv der HS Pforzheim (Büro) Bilanzarchiv der HS Pforzheim (Büro) ZB = Zwischenbericht;KB = Konzernbericht Stand: 15.12.2010 (AR) = Annual Report auch HJ=Halbjahres auf englisch verfügbar FR=Financial Firmenbezeichnung Jahre A ABB

Mehr

Sie haben die Möglichkeit, alle Seminare und Trainings auch als firmeninterne Schulung zu

Sie haben die Möglichkeit, alle Seminare und Trainings auch als firmeninterne Schulung zu Inhouse Training individuell gestalten! Ihr Vorsprung in der Praxis Sie haben die Möglichkeit, alle Seminare und Trainings auch als firmeninterne Schulung zu buchen. Unsere Inhouse Trainings und Inhouse

Mehr

Fusion der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen; Anschriftenverzeichnis der gesetzlichen Unfallversicherungsträger

Fusion der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen; Anschriftenverzeichnis der gesetzlichen Unfallversicherungsträger DGUV Landesverband West Kreuzstr. 45 40210 Düsseldorf Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) Landesverband West Kreuzstr. 45 40210 Düsseldorf An die Damen und Herren H-Ärzte Ansprechpartner/in:

Mehr

Bildungsprogramm Begabtenförderung

Bildungsprogramm Begabtenförderung 8 Bildungsprogramm Begabtenförderung 9 GRUNDLAGENSEMINARE Die Grundlagenseminare vermitteln den neu aufgenommenen Stipendiatinnen und Stipendiaten der Förderungsbereiche Deutsche Studenten, Journalistischer

Mehr

Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012

Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012 Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012 No City Court name Dedicated email Dedicated telephone Multipoint connection possible YES/NO ISDN or IP

Mehr

Branchenmonitor 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL WOHNGEBÄUDE LEBEN*

Branchenmonitor 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL WOHNGEBÄUDE LEBEN* Herausgeber Ansprechpartner Daniela Fischer Tel: +49 (0) 341 355 955-4 Fax: +49 (0) 341 355 955-8 fischer@vers-leipzig.de In Kooperation mit 2006-2010: Branchen HAFTPFLICHT HAUSRAT KFZ KOMPOSIT UNFALL

Mehr

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen KFZ-Versicherer erhöhen 0 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 67 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen Studie vergleicht Preise in den 0 größten Städten: Berlin, Saarbrücken, München,

Mehr

Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation

Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation RA Steffen G. Bayer, Yorck Sievers, DIHK e.v. Berlin Auswärtiges Amt, Berlin, 18. Juni 2012 Ausgangssituation Das Interesse an deutscher dualer

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener BUZ Schül, Azubi, Stud AachenMünchener SBU AachenMünchener SBU Schül, Azubi, Stud Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe

Mehr

GLÜCKSFALL. HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg

GLÜCKSFALL. HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg Telefon: 040 521028-0 Telefax: 040 521028-88 E-Mail: info@quips.de Internet: www.quips.de GLÜCKSFALL HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! quha080004_broschuere_17_mi.indd1-2

Mehr

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11. Halbjahresbericht zum 31.05.2010 für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.2010 für das Richtlinienkonforme Sondervermögen DAX Source ETF Halbjahresbericht zum 31.05.2010 - Seite 1 Vermögensaufstellung

Mehr

AOK NordOst 4 15.09.2011 10 15.09.2011 11 01.08.2013 18 15.09.2011 33 15.09.2011 AOK NordWest 12 01.01.2012 AOK NordWest; AOK Schleswig-

AOK NordOst 4 15.09.2011 10 15.09.2011 11 01.08.2013 18 15.09.2011 33 15.09.2011 AOK NordWest 12 01.01.2012 AOK NordWest; AOK Schleswig- Teilnehmende Kasse Produktgruppen Laufzeit von Allianz Private Krankenversicherung 01; 03; 04; 08; 10; 11; 12; 14; 15; 16; 01.01.2004 17; 18; 19; 20; 22; 26; 28; 29; 31; 32; 33; 50; 51; 54; 23 AOK Baden-Württemberg

Mehr

SPEZIALIST FÜR KÜCHENLOGISTIK. Produktanwendung Objekte

SPEZIALIST FÜR KÜCHENLOGISTIK. Produktanwendung Objekte Produktanwendung Objekte Sky Office, Restaurant für Mitarbeiter und Gäste Edelstahl, Corian, Holz, Glas Inbetriebnahme 2009 2 3 Heilpädagogisches Zentrum St. Laurentius, Warburg anlage mit gekühlten Salat-

Mehr

Gerhard Stalling AG Abteilung Sportverlag Blatt 1

Gerhard Stalling AG Abteilung Sportverlag Blatt 1 Gerhard Stalling AG Abteilung Sportverlag Blatt 1 Stalling-Sportbildhefte Saison 1949/50 und Saison 1950/51 Verlag: Gerhard Stalling AG Herausgeber: Abteilung Sportverlag Ausgabeort: Oldenburg Ausgabejahre:

Mehr

AA Sehr stark Versicherungsunternehmen und Versicherungsgruppen, welchen dieses Rating zugeordnet wird, haben eine sehr

AA Sehr stark Versicherungsunternehmen und Versicherungsgruppen, welchen dieses Rating zugeordnet wird, haben eine sehr FINNZSTÄRKE FINNZSTÄRKE FINNZSTÄRKE FINNZSTÄRKE STRK FINNZSTÄRKE STRK FINNZSTÄRKE STRK FINNZSTÄRKE STRK FINNZSTÄRKE STRK FINNZSTÄRKE STRK Fitch Finanzstärke-Siegel Fitch verleiht einzelnen Versicherern

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

Beschwerdestatistik 2002 - Versicherungszweig Lebensversicherung

Beschwerdestatistik 2002 - Versicherungszweig Lebensversicherung Beschwerdestatistik 2002 - Versicherungszweig Lebensversicherung Reg.Nr. Name des Versicherungsunternehmens Verträge 2001 Beschwerden 1001 AACHENER/MCHN. LEBEN 4515329 356 1173 AEGON LEBENSVERS.-AG 113661

Mehr

Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit. nach Wohnort und Alter des Kunden

Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit. nach Wohnort und Alter des Kunden Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit nach Wohnort und Alter des Kunden CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Surfgeschwindigkeit nach Bundesland Surfgeschwindigkeit in den 30 größten deutschen

Mehr

Branchenmonitor 2005-2009:

Branchenmonitor 2005-2009: Herausgeber In Kooperation mit V.E.R.S. Leipzig GmbH Gottschedstr. 12 04109 Leipzig www.vers-leipzig.de Ansprechpartner Daniela Fischer Tel: +49 (0) 341 355 955-4 Fax: +49 (0) 341 355 955-8 fischer@vers-leipzig.de

Mehr

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden Gedruckt am: 16.04.2014 Dresden 01000 01939 Lausitz 01940 03999 Leipzig

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr