Jahresregister Die Wirtschaftsprüfung. Der Berater der Wirtschaft. Jahrgang 66. ISSN Jahrgang Dezember 2013

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jahresregister 2013. Die Wirtschaftsprüfung. Der Berater der Wirtschaft. Jahrgang 66. ISSN 0340-9031 Jahrgang 66 15. Dezember 2013"

Transkript

1 Herausgeber Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e. V. Hauptschriftleitung Dr. Karl-Heinz Armeloh Fachlicher Beirat WP StB Prof. Dr. Frank Beine WP RA Dr. Hans Friedrich Gelhausen WP StB Prof. Dr. Dr. h. c. Norbert Herzig Prof. Dr. Hans-Jürgen Kirsch WP StB Prof. Dr. Norbert Pfitzer WP Prof. Dr. Wienand Schruff ISSN Jahrgang Dezember 2013 Die Wirtschaftsprüfung Der Berater der Wirtschaft Jahresregister 2013 Jahrgang 66

2 II Jahresregister 2013 Übersicht über den Inhalt des 66. Jahrgangs Seite I. Die Verfasser und ihre Beiträge... III II. Steuern & Recht... VI 1. Entscheidungen des EuGH... VI 2. Entscheidungen des BGH... VI 3. Entscheidungen des BFH... VI 4. BMF-Schreiben... VIII 5. Ländererlasse... X III. Sach- und Stichwortverzeichnis... XI

3 III (Die Ziffer vor dem Schrägstrich gibt die betreffende Ausgabe der WPg, die Ziffer nach dem Schrägstrich die jeweilige Seitenzahl an. Die Angabe S mit Seitenzahl bezieht sich auf das im Juni 2013 erschienene WPg Sonderheft Corporate Governance in der sozialen Marktwirtschaft und ihr Beitrag für nachhaltiges Wirtschaften ) I. Die Verfasser und ihre Beiträge Adrian, Gerrit: Maßgeblichkeitsprinzip bei Rückstellungen für Aufbewahrungspflichten Zugleich Anmerkungen zum BFH-Urteil vom I R 66/11 10/463 Allmendinger, Claus-Michael / Martens, Stephan: Praktische Anwendung der ISA in Deutschland Die Verantwortung des Abschlussprüfers für Ereignisse nach dem Abschlussstichtag (ISA 560) 22/1071 Bardens, Andrea / Klockmann, Isabella / Vorbrodt, Volker: Die Restrukturierung finanzieller Verbindlichkeiten nach IFRS Aus alt mach neu, oder nur anders? 23/1143 Bäthe-Guski, Martina / Debus, Christian / Eberhardt, Kerstin / Kuhn, Steffen: Besonderheiten bei der Fair-Value-Ermittlung von Derivaten nach IFRS 13 unter besonderer Berücksichtigung von IDW ERS HFA 47 15/741 Behncke, Nicolette / Touré, Aissata / Hoffmann, Tim: Das Framework zum Integrated Reporting auf der Zielgeraden? Anmerkungen deutscher Organisationen zum Consultation Draft des IIRC 21/1047 Beine, Frank / Roß, Norbert: Handelsrechtliche Bilanzierung von Altersteilzeitvereinbarungen Überblick zur Überarbeitung von IDW RS HFA 3 und Vergleich mit DRSC AH 1 (IFRS) 18/894 Berger, Jens / Struffert, Ralf / Nagelschmitt, Sabine: Begrenzte Änderungen an IFRS 9 zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten Vorschläge des IASB gemäß ED/2012/4 5/214 Boetius, Jan: Abzinsung der erfolgsunabhängigen Rückstellung für Beitragsrückerstattung? Zum Begriff der Rückstellung für Beitragsrückerstattung und zum Anwendungsbereich von 6 Abs. 1 Nr. 3 a EStG 15/753 Brähler, Gernot / Engelhard, Christoph / Heerdt, Tobias: Steuerkapitalisierung bei der Bewertung von Gewinnrücklagen Eine formal-analytische Untersuchung der Asymmetrie der deutschen Abgeltungsteuer 2/75 Brandt, Werner: Rechnungswesen und IT Wie IT-Trends das Rechnungswesen verändern werden 21/1035 Bruckner, Andrea: Praxisführung und -organisation in kleinen und mittelgroßen Wirtschaftsprüfungspraxen 1/11 Diedrich, Ralf / Stier, Carolin: Zur Berücksichtigung einer realisationsorientierten Kursgewinnbesteuerung bei der Unternehmensbewertung Anmerkungen zum Haltedauerproblem 1/29 Doll, Reiner-Peter / Koss, Claus: Rechnungslegung von Stiftungen Eine Einführung in IDW ERS HFA 5 n. F. 16/805 Druckman, Paul: Ein neues Rahmenkonzept für eine integrierte Berichterstattung 11/I Eckes, Burkhard / Flick, Peter / Schüz, Peter: ED/2013/3 Financial Instruments: Expected Credit Losses Konzeptionelle Würdigung 19/939 Ellenbürger, Frank / Engeländer, Stefan / Kölschbach, Joachim: Der letzte Schritt zum IFRS für Versicherungsverträge Zum Exposure Draft ED/2013/7 16/813 Ellerich, Marian: Prüfung des Jahresabschlusses und Lageberichts einer Gebietskörperschaft Eine Einführung in IDW PS 730 4/157 Engel, Hans-Ulrich: Chancen nutzen mit sozialen Netzwerken 3/I Erfkamp, Marc / Janke, Madeleine: Mögliche Auswirkungen der EU-Regulierungsentwürfe zur Abschlussprüfung auf deutsche Unternehmen eine empirische Analyse 6/264 Esser, Ingeborg / Gebhardt, Christian: Grundsätze zur Bewertung von Immobilien Eine Einführung in den neuen Bewertungsstandard IDW ES 10 6/268 Ewelt-Knauer, Corinna / Gold, Anna / Pott, Christiane: Rotation von Prüfungsgesellschaften Internationale Bestandsaufnahme und empirische Befunde 3/125 Feld, Klaus-Peter: Die IT-Mittelstandsinitiative des IDW 21/1029 Feld, Klaus-Peter / Kreisel, Horst / Baum, Grit: Bedeutung der IT für die Abschlussprüfung 12/565 Fuhrmann, Sven: Chancen der E-Bilanz werden immer noch unterschätzt! 5/I Fülbier, Rolf Uwe / Eckl, Elfriede / Fehr, Jane: Überarbeiteter Entwurf zu Leases liegt vor IASB und FASB halten an der Bilanzwirksamkeit aller Leasingverträge fest 17/853 Gelhausen, Hans Friedrich / Hermesmeier, Timo: Das Siegelrecht der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer Praxisfragen zur obligatorischen und fakultativen Siegelverwendung 11/513 Gentz, Manfred: Zur Diskussion um die Vergütung von Vorständen 4/I Geschonneck, Alexander / Keßler, Steffen: Tatort Internet: KMU als Opfer mangelnder Sicherheit 12/610 Gewehr, Michael / Böhm, Wolfgang / Herkendell, Anja: Prüfung von Abschlüssen für einen speziellen Zweck und von Finanzaufstellungen oder deren Bestandteilen Eine Einführung in IDW EPS 480 und IDW EPS 490 8/343 Göhner Reinhard: Die beste Sozialpolitik ist Bildung 9/I Göttgens, Michael: Einzelfragen der verlustfreien Bewertung von zinsbezogenen Geschäften des Bankbuchs (Zinsbuchs) Zur Anwendung von IDW RS BFA 3 1/20 Göttgens, Michael: Europa als neuer Rahmen für die Prüfung von Kreditinstituten? 21/I Große, Jan-Velten / Schmidt, Martin: Entwurf des IASB zur Wertminderung von Finanzinstrumenten Exposure Draft ED/2013/3 Financial Instruments: Expected Credit Losses 11/529 Hachmeister, Dirk / Ruthardt, Frederik / Eitel, Fabian: Unternehmensbewertung im Spiegel der neueren gesellschaftsrechtlichen Rechtsprechung Aktuelle Entwicklungen /762 Hakelmacher, Sebastian: Die labile Seitenlage der Wirtschaftsprüfer 3/109 Hange, Michael: Bedrohungslage und Cyber-Sicherheit eine Bestandsaufnahme 12/607 Hardeck, Inga / Langhein, Nils: Bedeutung und Management reputativer Steuerrisiken Eine empirische Untersuchung basierend auf Interviews mit den Leitern der Steuerabteilung deutscher Unternehmen 17/859 Hartmann, Simone / Zwirner, Christian: Abschlussprüfung und Corporate Governance bei Beteiligungsgesellschaften des Bundes Zugleich: Vorschläge zur Fortentwicklung des Public Corporate Governance Kodex 10/475 Hayn, Benita / Hayn, Sven: Vorschläge zur Änderung von IAS 28 ED/2012/3 Equity Method: Share of Other Net Asset Changes 8/353 Heese, Klaus / Braatsch, Martin: Praktische Anwendung der ISA in Deutschland Stichprobenprüfung (ISA 530) 17/841 Heese, Klaus / Fröhlich, Martin: Bedeutung von IT und Organisation in Unternehmen 12/547

4 IV Die Verfasser und ihre Beiträge Heise, Frederik / Koelen, Peter / Dörschell, Andreas: Bilanzielle Abbildung von Sicherungsbeziehungen nach IFRS bei Vorliegen einer Late Designation 7/310 Hell, Elmar: Die Prüfung der Compliance-Funktion im Sinne der MaComp i. d. F gemäß 36 Abs. 1 WpHG 10/482 Henneberger, Michael / Schmitz, Ralf: Die Prüfung der Substanzwertrechnung von Leasingunternehmen Eine Einführung in IDW EPS 810 6/255 Henselmann, Klaus / Munkert, Michael J. / Winkler, Nadine / Schrenker, Claudia: 20 Jahre Spruchverfahren Empirische Ergebnisse zu Anlässen und Formen der Abfindung 22/1093 Henselmann, Klaus / Munkert, Michael J. / Winkler, Nadine / Schrenker, Claudia: 20 Jahre Spruchverfahren Empirische Ergebnisse zum gerichtlichen Verfahrensgang und zum Ausgang von Spruchverfahren 23/1153 Henselmann, Klaus / Munkert, Michael J. / Winkler, Nadine / Schrenker, Claudia: 20 Jahre Spruchverfahren Empirische Ergebnisse zur Abfindungserhöhung in Abhängigkeit vom Antragsteller und von den Bewertungssubjekten 24/1206 Herkendell, Anja / Rieger, Sonja: Auswirkungen des Deutschen Corporate Governance Kodex auf die Abschlussprüfung Aktualisierung von IDW PS 345 5/202 Heßler, Armin / Mosebach, Petra: Web Analytics in der Abschlussprüfung 4/162 Holmquist, Jörgen: Künftige Tätigkeitsschwerpunkte des IESBA 2/I Hommelhoff, Peter: Compliance aus der Sicht des Prüfungsausschusses 22/I Illek, Christian P.: Wirtschaftsprüfer sind ideale Multiplikatoren für IT-Sicherheit 12/596 Jäckel, Christoph / Kaserer, Christoph / Mühlhäuser, Katja: Analystenschätzungen und zeitvariable Marktrisikoprämien Eine Betrachtung der europäischen Kapitalmärkte 8/365 Kahle, Holger / Hiller, Matthias: Bewertungsmaßstäbe im Bilanzsteuerrecht 9/403 Kempf, Dieter: Aktuelle Entwicklungen und Trends in der IT 12/579 Kessler, Harald / Leinen, Markus: Bestrittene Steuerschulden in der Bilanz nach IFRS und HGB 2/67 Köhler, Annette G.: Internationale Prüfungsforschung Überblick über aktuelle Entwicklungen im zweiten Halbjahr /16 Köhler, Annette G.: Internationale Prüfungsforschung Überblick über aktuelle Entwicklungen im ersten Halbjahr /708 Köhler, Annette G.: Verbesserung der Berichterstattung des Abschlussprüfers 20/I Kokert, Josef: SEPA-Umstellung: Der Countdown läuft SEPA- Basiswissen für Unternehmen und Abschlussprüfer 16/821 Kolb, Susanne / Weimert, Barbara: Mögliche Auswirkungen der Befreiungsvorschrift des 264 Abs. 3 HGB auf den Bestätigungsvermerk Einschließlich eines kurzen Vergleichs mit 264 b HGB 20/983 Kompenhans, Heiner / Buhleier, Claus / Splinter, Silke: Festlegung von Prüfungsschwerpunkten durch Aufsichtsrat und Abschlussprüfer 2/59 Kons, Markus: IT-Risiken und IT-Risikomanagement in der kleinen und mittelständischen Wirtschaftsprüferpraxis 12/599 Köster, Armin / Siemer, Gunnar: Besonderheiten bei der Bewertung von Non-Profit-Unternehmen 13/657 Kunellis, Axel: Praktische Anwendung der ISA in Deutschland Das Konzept der Wesentlichkeit (ISA 320 und ISA 450) 16/791 Kuntner, Magdalena / Schallmeiner, Barbara: Die Bilanzierung von Infrastrukturvermögen nach IPSAS 18/909 Kußmann, Michael / Pannenbäcker, Thomas: Praktische Anwendung der ISA in Deutschland Besonderheiten bei der Prüfung von Konzernabschlüssen (ISA 600) 21/1040 Lanfermann, Georg: EU-Rechnungslegungsrichtlinie: Zum Handlungsbedarf des deutschen Gesetzgebers 17/849 Lang, Sven R. / Skirk, Ulrich: Praktische Anwendung der ISA in Deutschland Die Prüfung von Beziehungen zu und Transaktionen mit nahe stehenden Personen (ISA 550) 24/1186 Laubach, Wolfgang: Wie viel Aufwand und konzeptionelle Zugeständnisse sind gerechtfertigt zur Bilanzierung von Leasingverträgen? 13/I Laubach, Wolfgang / Skowronek, Thomas: Optionen auf nicht beherrschende Anteile und Fortsetzung der Beschäftigung des Veräußerers Herausforderungen für die Bilanzierung nach IFRS 9/413 Lieder, Henning / Goldshteyn, Michael: Effizienzsteigerung der Abschlussprüfung durch Datenanalyse 12/586 Lindenbauer, Michael / Öppinger, Carina: Dauer der Prüfung von Konzernabschlüssen bei Unternehmen des EURO STOXX 50 Eine empirische Untersuchung von Einflussfaktoren anhand des audit delay 23/1132 Löffler, Jens / Müller, Ingo H.: Vorjahreszahlen im handelsrechtlichen Jahres- und Konzernabschluss Ein Überblick zu IDW RS HFA 39 und IDW RS HFA 44 7/291 Mulder, Herman: Eine nachhaltige Zukunft sichern Zur Bedeutung externer Prüfungsleistungen für die Nachhaltigkeitsberichterstattung 14/I Müller-Marqués Berger, Thomas / Paulitschek, Patrick: Rahmenkonzept für die öffentliche Rechnungslegung Phase 2 und Phase 3 des Conceptual-Framework-Projekts des International Public Sector Accounting Standards Board (IPSASB) 8/357 Müller-Marqués Berger, Thomas / Paulitschek, Patrick: Rahmenkonzept für die öffentliche Rechnungslegung Phase 4 des Conceptual-Framework-Projekts des International Public Sector Accounting Standards Boards (IPSASB) 14/713 Müller-Marqués Berger, Thomas / Wirtz, Holger: Ermittlung von Defizit und Verschuldung der öffentlichen Hand Harmonisierung zwischen Jahresabschlüssen der öffentlichen Hand und der Finanzstatistik 5/208 Naumann, Klaus-Peter: Corporate Governance in der sozialen Marktwirtschaft und ihr Beitrag für nachhaltiges Wirtschaften Ein Statement aus der Sicht der Wirtschaftsprüfung S 9 Naumann, Klaus-Peter: IDW Prüfungsnavigator Wegweiser zu einer risikoorientierten und damit skalierten Prüfung 19/I Naumann, Klaus-Peter / Feld, Klaus-Peter: Die Anwendung der International Standards on Auditing (ISA) in Deutschland Ziele, Bedeutung und Nutzen 13/641 Naumann, Klaus-Peter / Herkendell, Anja: Regulierung der Abschlussprüfung Aktueller Stand der Diskussion in Brüssel 24/1181 Noodt, Andreas / Baker, Ronald J.: Die Wirtschaftsprüferpraxis der Zukunft und die Rolle der wertbasierten Preisbildung ( value-pricing ) 5/199 Noodt, Andreas / Kersten, Tobias: Praktische Anwendung der ISA in Deutschland Prüfungsdokumentation (ISA 230) 20/977 Oetker, Arend: Steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung: ein Beitrag zur Verbesserung der Standortqualität Deutschlands 7/I Orth, Thomas M.: Output- und Kompetenzorientierung Reformimpulse der International Education Standards 24/I Otto, Hans-Joachim: Nachhaltiger wirtschaftlicher Erfolg braucht IT-Sicherheit Zur Task Force IT-Sicherheit in der Wirtschaft des BMWi 12/I Petersen, Karl / Busch, Julia / Froschhammer, Matthias: Neuregelung des handelsrechtlichen Ordnungsgeldverfahrens Erleichterungen vor allem für kleine Unternehmen 18/905 Plendl, Martin / Kling, Andreas: Praktische Anwendung der ISA in Deutschland Der Vermerk des unabhängigen Abschlussprüfers (ISA 700, ISA 705 und ISA 706) 23/1121 Plickert, Philip: 50 Jahre Wirtschaftsweise eine Erfolgsgeschichte, die aber verblasst 17/I

5 Die Verfasser und ihre Beiträge V Pofalla, Ronald: Gute Unternehmensführung in Deutschland im Spannungsfeld zwischen Selbstregulierung und gesetzgeberischem Auftrag S 2 Prinz, Ulrich: Abschied vom subjektiven Fehlerbegriff für steuerbilanzielle Rechtsfragen Anmerkungen zum BFH-Beschluss vom /650 Remberg, Meinhard: Einrichtung von Compliance-Management- Systemen in der Praxis 4/160 Rieger, Sonja: Aktuelle Aspekte der Fortentwicklung der Corporate Governance in Deutschland Zusammenfassung der Diskussionsergebnisse S 15 Rimmelspacher, Dirk / Fey, Gerd: Beendigung von Bewertungseinheiten im handelsrechtlichen Jahresabschluss 20/994 Rohardt, Michael / Meyer-Hollatz, Wolfram / Davids, Kirsten: Praktische Anwendung der ISA in Deutschland Analytische Prüfungshandlungen (ISA 520) 19/933 Ruhnke, Klaus / Pronobis, Paul / Michel, Moritz: Entscheidungsnützlichkeit von Wesentlichkeitsinformationen im Rahmen von Kreditvergabeentscheidungen Ergebnisse einer Befragung deutscher Bankenvertreter 22/1076 Rupp, Reinhard: Vom Wert, Preis und von den Kosten der Abschlussprüfung 23/I Russ, Wolfgang: Praktische Anwendung der ISA in Deutschland Vereinbarung der Auftragsbedingungen (ISA 210) 15/737 Schaefer, Patrick / Schröder, Nina Isabelle: Elementare nichtfinanzielle Leistungsindikatoren für die nachhaltigkeitsbezogene Berichterstattung mittelständischer Unternehmen 22/1084 Schmidt, Reinhard H.: Corporate Governance in der sozialen Marktwirtschaft und ihr Beitrag für nachhaltiges Wirtschaften Ein Statement aus der Sicht der Wissenschaft S 13 Schmidt, Stefan: Praxiserfahrungen aus der Prüfung von Compliance Management Systemen nach IDW PS /I Schmidt, Stefan / Eibelshäuser, Beate: Praktische Anwendung der ISA in Deutschland Das ISA-Risikomodell (ISA 300, ISA 315, ISA 330) 14/696 Schreiber, Stefan M.: Änderungsvorschläge des IASB im Rahmen der Annual Improvements to IFRSs ( Cycle): ED/2012/2 3/134 Schruff, Wienand: Zur Facharbeit des Hauptfachausschusses (HFA) des IDW 3/117 Schultze, Wolfgang / Fischer, Hans: Ausschüttungsquoten, kapitalwertneutrale Wiederanlage und Vollausschüttungsannahme Eine kritische Analyse der Wertrelevanz des Ausschüttungsverhaltens im Rahmen der objektivierten Unternehmensbewertung 9/421 Schüppen, Matthias: Die Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung (PartG mbb) Schubladenmodell oder Handlungszwang? 24/1193 Schwall-Düren, Angelica: Corporate Governance in der sozialen Marktwirtschaft und ihr Beitrag für nachhaltiges Wirtschaften Ein Statement aus europapolitischer Sicht S 7 Seeger, Norbert / Derbort, Stephan: Die Abbildung von Pensionsverpflichtungen im Cash Flow Statement nach IAS 7 Eine Analyse auch de lege ferenda 7/300 Seibert, Ulrich: Die Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung Eine Lücke wird geschlossen 15/I Simon, Nikolaus / Naumann, Klaus-Peter: Corporate Governance in Deutschland ein Erfolgsmodell S 1 Skoluda, Stefanie / Janitschke, Michael: Auswirkungen eines Formwechsels auf den handelsrechtlichen Jahresabschluss Eine Einführung in IDW RS HFA 41 11/521 Sommer, Michael: Duales System, Mitbestimmung und Wirtschaftsprüfung garantieren erfolgreich checks and balances im Unternehmen S 4 Steger, Gerhard: Eignung der Doppik für Steuerungszwecke 6/I Straubhaar, Thomas: Bankenunion: (un-)verzichtbar? 1/I Strenger, Christian: Bessere Prüferakzeptanz und bessere Prüfungsergebnisse: nicht nur eine Governance-Herausforderung 14/691 Strücker, Martin / Eisenhuth, Michael / Lemnitzer, Karl-Heinz / Sundermann, Heiko: Bewertung von Beteiligungen an Immobilien-Gesellschaften nach 68, 70 InvG Eine Einführung in den IDW Praxis hinweis 1/2012 4/177 Struffert, Ralf / Berger, Jens: Novation von Derivaten und Fortführung von Sicherungsbeziehungen Vorschläge des IASB gemäß ED/2013/2 10/468 Thiergard, Jens: Praktische Anwendung der ISA in Deutschland Prüfung der Going-Concern-Prämisse (ISA 570) 18/889 Thormann, Bettina: Börsengänge chinesischer Unternehmen in Deutschland und damit verbundene Herausforderungen 16/I Vaessen, Mark: Die Zukunft der Unternehmensberichterstattung 10/I Voscherau, Eggert: Corporate Governance in der sozialen Marktwirtschaft und ihr Beitrag für nachhaltiges Wirtschaften Ein Statement aus der Sicht des Aufsichtsrates S 11 Wagner, Wolfgang / Mackenstedt, Andreas / Schieszl, Sven / Lenckner, Christian / Willershausen, Timo: Auswirkungen der Finanzmarktkrise auf die Ermittlung des Kapitalisierungszinssatzes in der Unternehmensbewertung 19/948 Wader, Dominic / Stäudle, Frank: Geänderte Rechnungslegungsund Offenlegungsvorschriften für Kleinstkapitalgesellschaften durch das MicroBilG 6/249 Wehr, Marco: Die Komplexitätsfalle Wie wir eine Welt erschaffen, die wir nicht verstehen 8/I

6 VI II. Steuern & Recht 1. Entscheidungen des EuGH C 395/11: Reverse-Charge-Verfahren bei Bauleistungen 2/ C 271/12: Rückwirkung einer Rechnungsberichtigung 13/ Rs. C 388/11: Einbeziehung einer ausländischen Zweigniederlassung in die Berechnung des Pro-rata-Satzes für den Vorsteuerabzug 19/ Entscheidungen des BGH XI ZR 344/11: Prospekthaftung im Konzern 1/ II ZR 294/11: Fehlerhafter Emissionsprospekt hinsichtlich Risiken aus Mietgarantie 9/ XI ZR 144/11: Auslegung der quotalen Haftungsregelung einer GbR 7/ II ZR 159/10: Zum Anspruch auf Eigentumsübertragung an einem Grundstück und zur Anwendung der Geschäftschancenlehre auf GbR-Gesellschafter 7/ II ZR 17/12: Kein anteiliges Gewinnbezugsrecht vor Eintragung der Verschmelzung 9/ VI ZR 378/11: Beweislast für Schaden wegen eines pflichtwidrigen Bestätigungsvermerks in Prospekten 7/ II ZR 220/10: Sekundäre Darlegungslast des GmbH-Geschäftsführers zu vorenthaltenen Sozialversicherungsbeiträgen 9/ II ZR 198/11: Voraussetzungen des Andienungsrechts nach 39 c WpÜG 9/ IX ZR 130/10: Insolvenzrechtliche Anfechtbarkeit der Abtretung von Ruhegeldansprüchen bei Schuldnerwohnsitz im Ausland 11/ II ZR 83/11: Wahlordnung für Vertreterversammlung einer Genossenschaft 11/ II ZR 90/11: Organhaftung für nicht vom Unternehmenszweck gedeckte Geschäfte 10/ II ZR 80/10: Nichtige schuldrechtliche Verpflichtung zur unentgeltlichen Rückübertragung entgeltlich erworbener Aktien 6/ II ZB 1/11: Beitritt eines Aufsichtsratsmitglieds im Rechtsstreit über Abberufung eines Vorstandsmitglieds 10/ II ZR 91/11: Ausgleichspflicht im Organkreis 10/ II ZR 134/11: Auskunftsanspruch des mittelbar beteiligten Gesellschafters über Mitgesellschafter 10/ II ZR 136/11: Informationsrecht eines unmittelbar an einer Publikumsgesellschaft beteiligten Anlegers 10/ II ZR 56/12: Fortsetzung der Anfechtungsklage gegen Wahlen nach Rücktritt des Aufsichtsrats 14/ IX ZR 52/10: Ansprüche des Insolvenzverwalters aus Verkauf von Vermögensgegenständen 14/ IX ZR 7/12: Insolvenzanfechtung der Rückzahlung von Gesellschafterdarlehen zur Vorfinanzierung von Sozialversicherungsbeiträgen 14/ IX ZR 64/12: Hinweispflichten im Rahmen eines steuerlichen Dauermandats 13/ II ZR 73/11: Kein Rückzahlungsanspruch bei Ausschüttung nach Minderung des Kapitalanteils unter den auf die bedungene Einlage geleisteten Betrag 15/ II ZR 179/12: Rechtsfolgen einer Einlagenrückgewähr 14/ III ZR 260/11: Forderungsrechte bei Verletzung eines Mittelverwendungskontrollvertrags 13/ II ZR 273/11: Beginn der maßgeblichen Zweiwochenfrist für Kündigung eines Geschäftsführeranstellungsvertrags 13/ II ZR 3/12: Feststellung der Unwirksamkeit eines Gesellschafterbeschlusses 13/ III ZR 79/12: Anwendung des 51 a WPO bei Tätigkeit als Mittelverwendungskontrolleur 15/ II ZR 118/11: Anspruch der KG gegen Kommanditisten auf Erstattung abgeführter Kapitalertragsteuer 15/ II ZB 7/09: Beabsichtigter Wechsel des Vorstandsvorsitzers als Insiderinformation 16/ II ZB 1/11: Vertretung der Aktiengesellschaft im Rechtsstreit mit Vorstand 19/ II ZR 176/10: Ausgleich des mittelbaren Schadens des GmbH-Gesellschafters bei Wertminderung der Beteiligung 19/ II ZR 67/12: Ansprüche von Genussscheininhabern nach Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags 22/ II ZR 83/12: Maßgebliche Bonität für Überlassungsunwürdigkeit der GmbH im Sinne des Kapitalersatzrechts 22/ II ZR 207/10: Zur Sittenwidrigkeit gesellschaftsvertraglicher Regelungen 22/ XI ZR 505/11: Erlöschen der Bürgschaft bei vorübergehender Aufgabe einer weiteren Sicherheit durch den Gläubiger 18/ IX ZR 204/12: Haftung des Steuerberaters für verspäteten Insolvenzantrag wegen fehlerhafter Bilanz 18/ II ZR 86/11: Einbeziehung der KG in den Schutzbereich des Organverhältnisses zwischen Komplementär-GmbH und deren Geschäftsführer 22/ II ZB 25/12: Eintragung der Kapitalerhöhung durch Aufstockung 19/ IX ZR 221/12: Keine Geltendmachung der Haftung an der Spaltung beteiligter Rechtsträger durch den Insolvenzverwalter 20/ II ZR 293/11: Haftung des Wirtschaftsprüfers wegen Durchführung einer Abschlussprüfung ohne Bescheinigung nach 57 a WPO 22/ IX ZR 229/12: Anfechtung der Rückführung der Tilgung eines Gesellschafterdarlehens auf ein im Soll geführtes GmbH-Konto 24/ II ZR 9/12: Haftung des eigene Anteile haltenden Treuhandkommanditisten gegenüber Anlagegesellschaftern bei Verletzung von Aufklärungspflichten 23/ IX ZR 198/10: Schenkungsanfechtung der Auszahlung eines Scheinauseinandersetzungsguthabens 22/ IX ZR 219/11: Insolvenzanfechtung der Sicherheit für Gesellschafterdarlehen bei Verwertung früher als ein Jahr vor Antragstellung 23/ II ZR 143/12: Kündigung einer nach den Grundsätzen der fehlerhaften Gesellschaft als wirksam geltenden Gesellschaft 22/ Entscheidungen des BFH VII R 22/11: Kein Übergang einer stromsteuerrechtlichen Erlaubnis durch Verschmelzung 7/ II R 39/10: Mittelbare Schenkung des Erlöses aus dem Verkauf übertragener Gesellschaftsanteile; Prüfungsumfang bei Festsetzung von Hinterziehungszinsen 15/ II R 36/10: Verfassungsmäßigkeit der Neuregelung des Erlasses von Grundsteuer wegen wesentlicher Ertragsminderung 15/ X R 57/09: Nachweispflicht für Bewirtungsaufwendungen bei Bewirtungen in einer Gaststätte und Abgrenzung von häuslichem Arbeitszimmer und Betriebsstätte 4/ XI R 16/10: Leistungsbeziehungen im Internet bei Weiterleitung eines Nutzers auf eine andere Internetseite 1/45

7 Steuern & Recht VII VIII R 16/10: Keine Steuerbarkeit von Zinsen aus Sparanteilen aus Beiträgen für vor dem abgeschlossene Lebensversicherungen 2/ VI R 85/10: Nachträgliches Bekanntwerden i. S. von 173 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 AO 4/ I R 88/10: Einbringung einer Kommanditbeteiligung in die Komplementär-GmbH 2/ VIII R 32/09: Begrenzter Schuldzinsenabzug Einlage Gestaltungsmissbrauch 1/ VIII R 33/09: Keine erhöhte Absetzung für außergewöhnliche technische Abnutzung für rechnerisch abgeschriebene Kraftfahrzeuge 1/ VIII R 11/11: Keine Entnahme betrieblicher und in Vorjahren zu mehr als 10 % genutzter PKW durch Absenkung der betrieblichen Nutzung unter 10 % 2/ I R 9/11: Sogenannte Mindestbesteuerung nicht verfassungswidrig 1/ X R 36/09: Abzug von Leistungen im Rahmen eines schuldrechtlichen Versorgungsausgleichs (bzw. von schuldrechtlichen Ausgleichszahlungen) 18/ X R 47/09: Kein neuer Ertragsanteil im Hinblick auf Rentenerhöhungen durch Überschussbeteiligung 3/ I R 65/11: Verrechenbare Verluste der Organgesellschaft: kein passiver Ausgleichsposten für Mehrabführungen kein Eigenkapital-Charakter des aktiven Ausgleichspostens 14/ XI R 1/11: Im Unternehmenskaufvertrag vereinbartes Wettbewerbsverbot als Umsatz im Rahmen einer Geschäftsveräußerung 6/ XI R 10/12: Voraussetzungen für eine nicht umsatzsteuerbare Veräußerung eines Teilvermögens 8/ VII R 53/11: Finanzamt kann eine Überweisung nicht von einem Kreditinstitut zurückfordern, welches der Steuerpflichtige als seine Bankverbindung angegeben hat 12/ VIII R 9/09: Prozesszinsen: Körperschaftsteuerbescheid kein Grundlagenbescheid für den Einkommensteuerbescheid eines Gesellschafters hinsichtlich der Erfassung einer vga 3/ VIII R 45/09: Keine Verlustverrechnungsbeschränkungen für private Veräußerungsgeschäfte auf der Ebene der Investmentfonds 4/ VIII R 28/10: Begrenzung der 1 %-Regelung auf die Gesamtkosten bei Vermietung von Kfz an Personengesellschaften durch ihre Gesellschafter 3/ II R 8/12: Grundsteuererlass bei bebauten Grundstücken mit mehreren getrennt vermietbaren Einheiten 3/ III R 69/10: Verrechnung von positiven und negativen gewerblichen Einkünften bei der Steuerermäßigung nach 35 Abs. 1 EStG / III R 19/11: Gewerblicher Grundstückshandel bei Veräußerungen zur Vermeidung einer Zwangsversteigerung 18/ VIII R 42/10: Abgrenzung gewerbliche Einkünfte freiberufliche Einkünfte 2/ I R 66/11: Rückstellung für die Verpflichtung zur Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen 7/ I R 75/11: Verdeckte Gewinnausschüttung: Sonderbedingungen bei beherrschenden Gesellschaftern 4/ IV R 3/09: Wegfall der Unternehmeridentität bei kurzfristigem Ausscheiden aus einer Personengesellschaft 5/ IV R 32/10: Abgrenzung von Gewerbebetrieb und privater Vermögensverwaltung bei Vermögensanlage in auf dem Zweitmarkt erworbene Lebensversicherungen 5/ I R 43/11: Keine Teilwertabschreibung wegen Unverzinslichkeit einer Forderung 3/ IX R 36/11: 17 Abs. 1 Satz 1 EStG (1 %-Grenze) verfassungsgemäß 5/ VIII R 15/10: Sachverhaltsaufklärung bei offenbarer Unrichtigkeit 8/ I R 78/11: Beendigung der Steuerbefreiung bei Übertragung des Kassenvermögens einer Unterstützungskasse 7/ VIII R 57/10: Zahlungen aufgrund eines vor Eintritt des Erbfalls erklärten Erb- und/oder Pflichtteilsverzichts sind nicht einkommensteuerbar 8/ IX R 34/12: Abzuzinsende Bürgschaftsverpflichtung als Maßstab für den nachträgliche Anschaffungskosten bildenden Rückgriffsanspruch des i. S. von 17 Abs. 1 EStG qualifiziert Beteiligten 9/ IV R 47/09: Keine Feststellung eines Unterschiedsbetrags für nicht bilanzierbare Wirtschaftsgüter 5/ VIII R 41/09: Zurückbehaltung von Forderungen im Rahmen einer Praxiseinbringung i. S. des 24 UmwStG 8/ VIII R 50/10: Keine Anwendung des StraBEG auf Veranlagungsfehler des FA nach fehlerfreier Steuererklärung 11/ IX R 23/11: Nebeneinander von Progressionsvorbehalt und Tarifermäßigung 14/ IX R 14/12: Einkünfteerzielungsabsicht bei langjährigem Leerstand von Wohnungen 6/ I R 28/11: Ausgliederung von Pensionsverpflichtungen 11/ I R 69/11: Passivierung angeschaffter Pensionsrückstellungen Verlustrücktrag bei Organschaft 9/ IV R 29/09: Ende der Nutzung eines fremden Wirtschaftsguts zur Einkunftserzielung, auf das eigene Aufwendungen geleistet worden waren 15/ IV R 41/09: Ausübung des Wahlrechts bei Übertragung der -6 b-rücklage in einen anderen Betrieb 6/ XI R 38/10: Veräußerung eines Erbbaurechts mit aufstehendem, verpachtetem Rehabilitationszentrum als nicht umsatzsteuerbare Geschäftsveräußerung 16/ III R 40/11: Gebäudeteile als selbständige Wirtschaftsgüter im Investitionszulagenrecht 10/ I R 33/11: Bilanzsteuerrechtliche Behandlung von Pfandgeldern bei einem Mineralbrunnenbetrieb 13/ I R 72/11: Kein Abzugsverbot nach 8 b Abs. 3 KStG 2002 a. F. für vergeblichen sog. Due-Diligence- Aufwand 12/ I R 24/12: Steuerfreies Übernahmeergebnis bei sog. Abwärts- und Seitwärtsabspaltungen 9/ II R 66/11: Unmittelbarer Gesellschafterwechsel bei Übertragung der Beteiligung an einer Personengesellschaft auf Treuhänder und Ehegatten 7/ I R 35/12: Kein mehrfacher Sockelbetrag von 1 Mio. gemäß 10 d Abs. 2 EStG im mehrjährigen Besteuerungszeitraum nach 11 Abs. 1 KStG 10/ XI R 25/11: Kein Vorsteuerabzug bei wirksamem Widerspruch gegen Gutschrift 10/ I R 35/11: Verwendung des steuerlichen Einlagekontos nach 27 KStG i. d. F. des SEStEG bei unterjährigen Zugängen 15/ I R 54/11: Steuerneutralität der berichtigenden Ausbuchung einer Körperschaftsteuererstattungsforderung (sog. Stornierungsgedanke) 13/ II R 38/11: Verzicht eines Gesellschafters einer GmbH auf ein ihm persönlich zustehendes Mehrstimmrecht ohne schenkungsteuerrechtliche Bedeutung 12/ II R 6/12: Eintritt des Besserungsfalls nach Verkauf eines Besserungsscheins zum Verkehrswert ohne schenkungsteuerrechtliche Bedeutung; Verhältnis von vga und Schenkungsteuer 10/ III R 72/11: Ausübung des Gewinnermittlungswahlrechts und Rücklagenbildung nach 6 b oder 6 c EStG 18/ GrS 1/10: Aufgabe des subjektiven Fehlerbegriffs hinsichtlich bilanzieller Rechtsfragen 9/ I R 59/11: Keine Gemeinnützigkeit eines ausgegliederten Krankenhauslabors 17/ I R 62/11: Rückstellung für Kostenüberdeckungen eines kommunalen Zweckverbandes 12/619

8 VIII Steuern & Recht I R 8/12: Rückstellung für öffentlich-rechtliche Anpassungsverpflichtung nach der TA Luft / IX R 7/10: Einkünfteerzielungsabsicht bei der Vermietung von Gewerbeobjekten gewerbliche Zwischenvermietung 13/ IX R 24/12: Positive Differenz der Rückgewähr von Einlagen gegenüber den Anschaffungskosten ( 17 Abs. 4 Satz 1 EStG) als nachträglich bekannt gewordene Tatsache 11/ IX R 35/12: Anwartschaften im Rahmen von 17 EStG 16/ IV R 50/09: Zurechnung von Organeinkommen bei unterjährigem Ausscheiden eines Gesellschafters aus Organträger-Personengesellschaft 12/ IV R 49/11: Anwendbarkeit des Teilabzugsverbots des 3 c Abs. 2 EStG auf laufende Aufwendungen 14/ I R 18/12: Sogenannte Stillhalterprämien aus Optionsgeschäften im Zusammenhang mit Anteilsankäufen und Anteilsverkäufen körperschaftsteuerpflichtig 14/ VI R 46/11: Anwendungsvoraussetzung der 1 %-Regelung Reichweite des Anscheinsbeweises beim angestellten Gesellschafter-Geschäftsführer 17/ VIII R 19/11: Aktienoption für Aufsichtsrat 21/ III R 32/12: Gewinnermittlung bei Realteilung einer Mitunternehmerschaft ohne Spitzenausgleich bei Buchwertfortführung und fortgesetzter Einnahmen-Überschussrechnung 20/ IX R 22/11: Änderung eines Steuerbescheids nach 174 Abs. 4, Abs. 3 AO: negativer Widerstreit bei periodisch gestrecktem statt punktuellem Ansatz 17/ VIII R 4/10: Gegenseitige Risikolebensversicherungen von Gesellschaftern einer GbR 16/ II R 17/10: Mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundstücksbesitzenden Personengesellschaft i. S. von 1 Abs. 2 a GrEStG 17/ II R 32/11: Verwertungsbefugnis an Grundstücken gemäß 1 Abs. 2 GrEStG 24/ XI R 25/10: Vorsteuerabzug aus Vorleistungen, die in keinem direkten und unmittelbaren Zusammenhang zu einem oder mehreren Ausgangsumsätzen stehen 20/ I R 39/11: Gesonderte und einheitliche Gewinnfeststellung bei Beteiligung einer ausländischen Familienstiftung 16/ I R 77/08: Rechnungsabgrenzung bei Handy- Subventionen 19/ IX R 36/12: Umbau als Erweiterung i. S. von 255 Abs. 2 Satz 1 HGB 19/ II R 20/11: Prozesszinsen bei unwirksamer Steuerfestsetzung 21/ II R 5/12: Steuervergünstigungen nach 13 a ErbStG vor 2009 bei Übertragung eines Kommanditanteils unter Vorbehalt eines Quotennießbrauchs 18/ IV R 15/10: Einbeziehung von abgefundenen Erbprätendenten in Gewinnfeststellung 23/ IV R 23/11: Einkommensteuer als sonstige Masseverbindlichkeit bei Veräußerung von mit Absonderungsrechten belasteten Wirtschaftsgütern des Betriebsvermögens durch den Insolvenzverwalter 19/ IX R 31/12: Annahme eines privaten Veräußerungsgeschäfts bei einem mit Erbbaurecht belasteten Grundstück 20/ X R 2/10: Beteiligung an einer Komplementär- GmbH als notwendiges Betriebsvermögen eines Besitzeinzelunternehmens 22/ V R 8/10: Keine entgeltliche Factoring-Leistung beim Erwerb zahlungsgestörter Forderungen 24/ IX R 43/11: Anschaffungsnebenkosten bei unentgeltlichem Erwerb 21/ IV R 27/09: Benennung des Zahlungsempfängers bei Erwerb einer Beteiligung an einer liechtensteinischen AG 22/ VI R 37/12: Werbungskosten bei beruflich veranlassten Krankheiten 20/ X R 17/11: Anwendung des Halbabzugsverbots auf laufende Aufwendungen in Fällen des vorübergehenden Pachtverzichts bei Betriebsaufspaltung 21/ I R 40/12: Organschaft: Zeitpunkt der gewerblichen Betätigung des Organträgers 21/ I R 44/12: Buchwerteinbringung: keine Sperrfristverletzung bei einer Einmann-GmbH & Co. KG 23/ IV R 18/11: Keine Tarifbegünstigung des Aufgabegewinns, soweit er auf Verkauf eines vermieteten Flugzeugs als Bestandteil laufender Geschäftstätigkeit entfällt 22/ VIII R 10/10: Zurechnung einer verdeckten Gewinnausschüttung bei verdeckter Treuhand 22/ V R 18/13: Organschaft und Vorsteuerberichtigung bei Bestellung eines vorläufigen Insolvenzverwalters 20/ IX R 38/11: Zum Ansatz der Marktrendite bei einer Inhaberschuldverschreibung 23/ II R 16/12: Rückgängigmachung eines Erwerbsvorgangs nach 16 Abs. 1 GrEStG 23/ X R 42/10: Einbringung eines Betriebs in eine Personengesellschaft gegen ein sog. Mischentgelt aus Gesellschaftsrechten und einer Darlehensforderung 24/ BMF-Schreiben IV D 4 S 2232/0-01: Forstwirtschaft: zeitliche Anwendung der Tarifvorschrift des 34 b EStG und des 68 EStDV 1/ IV D 3 S 7103-a/12/10002: Innergemeinschaftliches Verbringen Vereinfachungsregelung nach Abschn. 1 a.2 Abs. 14 UStAE 2/ IV D 3 S 7117-c/12/10001: Leistungsort bei Leistungen an einen Unternehmer für dessen nicht unternehmerischen Bereich 1/ IV A 3 S 0338/07/10010: Nichtabziehbarkeit der Gewerbesteuer als Betriebsausgabe 1/ IV D 2 S 7112/11/10001: Abgrenzung zwischen Werklieferung und Werkleistung bei Reparaturen beweglicher körperlicher Gegenstände 1/ IV C 6 S 2176/07/10007: Betriebliche Altersversorgung; bilanzsteuerrechtliche Berücksichtigung von sog. Nur-Pensionszusagen 2/ IV C 2 S 2742/10/10001: Probezeit vor Zusage einer Pension an den Gesellschafter-Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft 2/ IV C 1 S /11/10004: Investmentbesteuerung: Urteil des BFH vom I R 90/09 2/ IV C 5 S 2353/08/10006 :003: Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab / IV D 3 S 7015/12/10001: Umsatzsteuer- Anwendungserlass; Änderungen zum / IV D 3 S 7117-a/12/10001: Leistungsort bei Leistungen im Zusammenhang mit einem Grundstück 2/ IV C 5 S 2363/07/ : Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale; Startschreiben zum erstmaligen Abruf und zur Anwendung ab dem Kalenderjahr / IV C 1 S 2000/11/10016 :007: Anwendung der Bestimmungen zum Kapitalertragsteuerverfahren entsprechend dem Gesetzesbeschluss zum Jahressteuergesetz 2013 ab / IV D 4 S 3102/07/10001: Bewertung nicht notierter Anteile an Kapitalgesellschaften und des Betriebsvermögens; Basiszins für das vereinfachte Ertragswertverfahren nach 203 Abs. 2 BewG 2/ IV C 2 S 2706/09/10005: Gewinnermittlung bei Betrieben gewerblicher Art; Auswirkungen der Doppik und anderer außersteuerlicher Buchführungspflichten auf die Gewinnermittlungsart 3/142

9 Steuern & Recht IX IV C 5 S 2351/09/10002: Neuregelung der Entfernungspauschale 3/ IV A 3 S 0062/08/ : Änderung des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung (AEAO) 4/ IV A 3 S 0160/11/10001: Erstattungsanspruch nach 37 Abs. 2 AO bei der Einkommensteuer 6/ IV C 6 S 2144/07/10001: Betrieblicher Schuldzinsenabzug nach 4 Abs. 4 a EStG; Bilanzierungskonkurrenz und Finanzierung von Wirtschaftsgütern des Anlagevermögens 6/ IV C 6 S 2134-a/07/10003: Ertragsteuerliche Behandlung von Emissionsberechtigungen nach Treibhausgas- Emissionshandelsgesetz 7/ IV C 6 S 2137/12/10001: Rückstellung wegen zukünftiger Betriebsprüfungen bei Großbetrieben 7/ IV D 2 S 7105/11/10001: Umsatzsteuerrechtliche Organschaft: organisatorische Eingliederung 9/ IV D 3 S 7103-a/12/10002: Innergemeinschaftliches Verbringen Vereinfachungsregelung nach Abschn. 1 a.2 Abs. 14 UStAE Verlängerung der Übergangsregelung 9/ IV C 6 S 2133/09/10001 :004: Herstellungskosten nach R 6.3 EStR 8/ IV D 2 S 7410/07/ : Anwendung der Durchschnittssatzbesteuerung für Land- und Forstwirte ( 24 UStG) Vereinfachungsregelung in Abschn UStAE 9/ IV D 2 S 7124/07/10002 :010: Wärme- und Kältenetzförderung nach 5 a, 7 a KWKG sowie Wärme- und Kältespeicherförderung nach 5 b, 7 b KWKG 9/ IV C 1 S 2256/07/10005 :013: Prämien wertlos gewordener Optionen als Werbungskosten bei einem Termingeschäft 8/ IV C 1 S 2211/11/10001 :001: Schuldzinsen für fremdfinanzierte Anschaffungskosten einer Immobilie nach Veräußerung dieser Immobilie als nachträgliche Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung 9/ IV A 2 O 2000/12/10001: Anwendung von BMF-Schreiben; BMF-Schreiben, die bis zum ergangen sind 9/ IV D 3 S 7346/12/10001: Voranmeldungszeitraum bei Wegfall der Voraussetzungen für eine umsatzsteuerliche Organschaft 10/ IV D 2 S 7330/09/10001 :001: Vereinnahmung des Entgelts in der vorläufigen Insolvenzverwaltung von bereits vor oder während der vorläufigen Insolvenzverwaltung nach 17 Abs. 2 Nr. 1 Satz 1 UStG berichtigten Umsätzen 9/ IV C 5 S 2334/11/10004: Lohnsteuerliche Behandlung vom Arbeitnehmer selbst getragener Aufwendungen bei der Überlassung eines betrieblichen Kraftfahrzeugs 10/ IV A 3 S 0338/07/10010: Nichtabziehbarkeit von Steuerberatungskosten als Sonderausgaben 10/ IV D 3 S 7134/12/10002: Belegnachweis bei Ausfuhrlieferungen von Kraftfahrzeugen 10/ IV C 5 S 2334/07/0011: Verhältnis von 8 Abs. 2 und Abs. 3 EStG bei der Bewertung von Sachbezügen 12/ IV C 1 S /13/10001 :003: Verlängerung der Übergangsregelung nach Rn. 297 des Einführungsschreibens zum Investmentsteuergesetz 13/ IV C 5 S 2388/11/ : Gewährung von Zusatzleistungen und Zulässigkeit von Gehaltsumwandlungen 13/ IV C 1 S 2204/12/10003: Besteuerung von American Depository Receipts auf inländische Aktien 12/ IV C 6 S 2134-a/07/10002: Öffentliche Private Partnerschaften: Passivierungsmöglichkeiten für Instandhaltungsverpflichtungen 12/ IV C 6 S 2244/12/10001: Absenkung der Beteiligungsgrenze in 17 EStG auf 1 % 12/ IV C 1 S 2252/07/0001 :023: Unterschiedsbetrag zwischen der Versicherungsleistung und der Summe der auf sie entrichteten Beiträge 14/ IV B 2 S 1300/09/10006: Anwendung von Subjectto-tax-, Remittance-base- und Switch-over-Klauseln nach den DBA 19/ IV C 6 S 2133-b/11/10016 :003: E-Bilanz; Veröffentlichung der Taxonomie 5.2 vom / IV C 1 S 2411/0 :001: Abstandnahme vom Steuerabzug gemäß 50 d Abs. 2 Satz 1 EStG bei sog. abgesetzten Beständen 16/ IV D 3 S 7179/09/ : Umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Arbeitsmarktdienstleistungen 19/ IV C 2 S 2770/07/10004 :004: Kein passiver Ausgleichsposten für Mehrabführungen bei nach 15 a EStG nicht verrechenbaren Verlusten der Organgesellschaft 15/ IV C 5 S 2295/12/10007 :001: Datenübermittlung der dem Progressionsvorbehalt unterliegenden Leistungen: rückwirkende Verrechnung zwischen Trägern der Sozialleistungen 16/ IV C 1 S /12/10011: Steuerrechtliches Anpassungsgesetz zum AIFM-Umsetzungsgesetz: Fortgeltung des bisherigen Rechts 16/ IV A 3 S 0625/13/10002: Zurückweisung der wegen der Zuteilung der steuerlichen Identifikationsnummer ( 139 b AO) erhobenen Einsprüche 18/ IV A 3 S 0062/08/ : Änderung des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung (AEAO) 17/ IV C 3 S 2015/11/10002: Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge und betrieblichen Altersversorgung 16/ IV C 5 S 2363/13/10003: Erstmaliger Abruf der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale durch den Arbeitgeber und Anwendungsgrundsätze für den Einführungszeitraum / IV C 1 S 2410/11/10001 :003: Ertragsteuerliche Folgen der Veräußerung von Dividendenansprüchen durch Steuerausländer an Dritte 17/ IV C 1 S 1910/13/10065 :001: Änderung des EStG in Umsetzung des Ehegattensplittings bei eingetragenen Lebenspartnerschaften 17/ IV D 2 S 7368/10/10002: Berechnung der Umsatzsteuer nach vereinnahmten Entgelten durch die Angehörigen der freien Berufe 17/ IV C 5 S 2363/13/10003: Lohnsteuerabzug ab dem Kalenderjahr 2013 im Verfahren der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale 17/ IV C 3 S 2221/12/10010:004 / IV C 5 S 2345/ 08/ 0001: Einkommensteuerrechtliche Behandlung von Vorsorgeaufwendungen und Altersbezügen 19/ IV C 6 S 2133-a/09/10001 :001: Gewinnermittlung bei Handelsschiffen im internationalen Verkehr 20/ IV C 6 S 2241/10/10002: Anwendung des 6 Abs. 5 Satz 3 Nr. 2 EStG bei Übertragung eines einzelnen Wirtschaftsguts und Übernahme von Verbindlichkeiten innerhalb einer Mitunternehmerschaft 19/ IV D 3 S 7141/13/10001: Beleg- und Buchnachweispflichten bei der Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen 19/ IV C 1 S 2252/07/0002 :010: Steuerpflicht von Erträgen aus der Veräußerung von vor dem erworbenen obligationsähnlichen Genussrechten 21/ IV D 3 S 7279/12/10002: Änderungen der Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers durch das Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz 21/ IV C 1 S 2400/11/10001 :001: Erklärung zur Freistellung vom Kapitalertragsteuerabzug 20/ IV D 2 S 7100/09/10003 :002: Zahlungen der Hersteller/Händler an Autobanken und sonstige Finanzierungsinstitute 20/1016

10 X Steuern & Recht IV B 3 S 2293/09/ : Anrechnung ausländischer Steuern ( 34 c EStG) 20/ IV C 1 S 2253/07/10004: Einkommensteuerrechtliche Behandlung des Nießbrauchs und anderer Nutzungsrechte bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung 21/ IV C 6 S 2176/12/10001: Berücksichtigung von gewinnabhängigen Pensionsleistungen bei der Bewertung von Pensionsrückstellungen nach 6 a EStG 22/ IV C 6 S 2128/07/10001: Anwendung des Teileinkünfteverfahrens in der steuerlichen Gewinnermittlung 22/ IV D 3 S 7198/12/10002: Ausübung einer Option bei angenommener Geschäftsveräußerung im Ganzen 22/ IV D 2 S 7280/12/10002: Ausstellung von Rechnungen Änderungen von 14, 14 a UStG durch das Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz 22/ IV D 3 S 7160-h/08/10002: Umsatzsteuerbefreiung von Beratungsleistungen für Investmentfonds 22/ IV C 4 S 2290/13/10002: Zweifelsfragen im Zusammenhang mit der ertragsteuerlichen Behandlung von Entlassungsentschädigungen 23/ IV C 6 S 2175/07/10001: Abzinsung von Schadenrückstellungen der Versicherungsunternehmen 23/ IV D 2 S 7200/07/10022: Hin- und Rückgabe von Transportbehältnissen 23/ IV C 5 S 2378/0-07: Änderung der Lohnsteuer- Anmeldung zu Gunsten des Arbeitgebers nach Übermittlung oder Ausschreibung der Lohnsteuerbescheinigung 23/ IV C 5 S 2353/08/10006 :004: Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab / IV A 4 S 0700/07/ : Merkblatt über die Rechte und Pflichten von Steuerpflichtigen bei Prüfungen durch die Steuerfahndung nach 208 Abs. 1 Nr. 3 AO 23/ IV D 3 S 7172/08/10001: Änderung des 4 Nr. 16 Satz 1 Buchstabe l (neu) UStG durch das Amtshilferichtlinie- Umsetzungsgesetz 23/ IV C 6 S 2139-b/07/10002: Zweifelsfragen zum Investitionsabzugsbetrag nach 7 g Abs. 1 bis 4 und 7 EStG 24/ IV D 2 S 7203/07/10002 :004: Leistungsbeziehungen bei der Abgabe werthaltiger Abfälle 24/ IV C 6 S 2137/09/10004 :003: Rückstellungen für Verpflichtungen, zu viel vereinnahmte Entgelte mit künftigen Einnahmen zu verrechnen (Verrechnungsverpflichtungen) 24/ IV C 5 S 2367/13/10001: Vorsorgepauschale im Lohnsteuerabzugsverfahren 24/ IV C 4 S 2223/07/0015 :010: Steuerliche Maßnahmen zur Unterstützung der Opfer des Taifuns Haiyan auf den Philippinen 24/ Ländererlasse : Einräumung eines Nießbrauchsrechts, Überlassung der Ausübung des Nießbrauchs oder Verzicht auf einen Nießbrauch an einem Anteil an einer Personengesellschaft 1/ : Vorläufige Festsetzung ( 165 Abs. 1 AO) des Gewerbesteuermessbetrags; Verfassungsmäßigkeit der Hinzurechnungen nach 8 Nr. 1 Buchst. a, d und e GewStG 1/ / : Zur Nichtabziehbarkeit von Steuerberatungskosten als Sonderausgaben 9/ IV A 2 O 2000/12/10001: Anwendung von gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder; gleich lautende Erlasse, die bis zum ergangen sind 9/ : Nichtabziehbarkeit der Gewerbesteuer als Betriebsausgabe 10/491

11 XI III. Sach- und Stichwortverzeichnis 4. EG-Richtlinie s. Bilanzrichtlinie 7. EG-Richtlinie s. Konzernbilanzrichtlinie 8. EG-Richtlinie s. Abschlussprüferrichtlinie Abfall, werthaltig, USt (BMF) 24/1222 Abfindung, Altersteilzeitverhältnis, IDW RS HFA 3, DRSC AH 1 (IFRS) 14/683, 18/894 Spruchverfahren 22/1093, 23/1153, 24/1206 Abfüllbetrieb, Pfandgeld, Mineralbrunnenbetrieb (BFH) 13/672 Abgabe, öffentlich, IFRIC 21 12/543 öffentlich, IFRIC 21, Endorsement 19/929 Abgabenordnung, Anwendung von BMF-Schreiben (BMF) 9/437 Anwendung von Ländererlassen (oberste Finanzbehörden der Länder) 9/437 Anwendungserlass s. AEAO Aufbewahrungspflicht, Geschäftsunterlage, Rückstellung (BFH) 7/327 Aufbewahrungspflicht, Geschäftsunterlage, Rückstellung 10/463 Aufbewahrungspflicht, USt, JStG /402 Aufbewahrungspflicht, USt, JStG 2013, Vermittlungsausschuss 11/512, 14/690 Beteiligung, liechtensteinische AG (BFH) 22/1098 Buchführung, GoBD, IDW Eingabe 19/932 Buchführung, IT, Bürokratieabbau, IDW Eingabe 11/505 Bürgschaftsverpflichtung, Abzinsung, nachträgliche Anschaffungskosten (BFH) 9/437 Einkommensteuer, BgA, Doppik (BMF) 3/142 Einkommensteuer, Erstattungsanspruch (BMF) 6/275 Einlagenrückgewähr, Anschaffungskosten (BFH) 11/534 Einspruch, Identifikationsnummer (BMF) 18/917 fehlerfreie Steuererklärung, StraBEG (BFH) 11/533 Gewerbesteuer, Betriebsausgabe (BMF) 1/38 Gewerbesteuer, Betriebsausgabe (oberste Finanzbehörden der Länder) 10/491 Gewerbesteuer, Messbetrag, vorläufige Festsetzung (oberste Finanzbehörden der Länder) 1/39 Kfz, Vermietung an Personengesellschaft (BFH) 3/139 Kontenabruf (BFH) 12/618 Körperschaftsteuer, Bescheid, Prozesszins, vga (BFH) 3/140 Körperschaftsteuer, Organschaft, Personengesellschaft, Zurechnung von Organeinkommen (BFH) 12/628 Personengesellschaft, Gewinnfeststellung (BFH) 23/1162 Prozesszinsen, unwirksame Steuerfestsetzung (BFH) 21/1055 Rückstellung, Betriebsprüfung, Großbetrieb (BMF) 7/325 Sachverhaltsaufklärung, Unrichtigkeit (BFH) 8/384 Sonderausgabe, Steuerberatung (BMF) 10/491 Steuerbescheid, Änderung (BFH) 17/874 Steuerfahndung, Rechtsbelehrung (BMF) 23/1164 Verlustverrechnung, Organgesellschaft (BFH) 14/718 Verschmelzung, stromsteuerrechtliche Erlaubnis (BFH) 7/323 Verwaltungsakt, nachträgliches Bekanntwerden (BFH) 4/183 vga, verdeckte Treuhand (BFH) 22/1107 Abgeltungssteuer, Genussrecht, Veräußerung (BMF) 21/1061 Gewinnrücklage, Steuerkapitalisierung 2/75 Unternehmensbewertung, Ausschüttungsquote, Vollausschüttungsannahme 9/421 Unternehmensbewertung, Kapitalisierungszinssatz, Finanzmarktkrise 19/948 Abgrenzungsposten, preisregulierter Geschäftsvorfall, ED/2013/5 10/456 ABS, Berichterstattung, Leitlinien 2/55 Absatzförderung, Autobank, Finanzierungsinstitut, USt (BMF) 20/1016 Abschluss, spezieller Zweck, IDW EPS 480 6/237, 8/343 Abschlussprüfer, Aufsichtsrat, Prüfungsschwerpunkte 2/59 Berufsaufsicht, aktuelle Informationen 12/545 Berufsaufsicht, APAK, Eckpunkte 22/1069 Berufsaufsicht, grenzüberschreitend, FEE 20/975 Bestätigungsvermerk, Informationsgehalt, USA 18/886 Bestätigungsvermerk, ISA 700, ISA 705, ISA /1121 Common-Content-Projekt, Personalia 6/237 Corporate Governance 14/691 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft S 9, S 15 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, Deutschland, Erfolgsmodell S 1 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, Nachhaltigkeit, IDW Symposion 9/393 Gesetzesverstoß, IDW Eingabe 4/153 Haftung, Bescheinigung nach 57 a WPO (BGH) 22/1112 Hakelmacher-Beitrag 3/109 IDW PH , Honorar 14/682 IDW PS 250 n. F., Wesentlichkeit, Toleranzwesentlichkeit, ISA 320, ISA 450, F&A 19/925 IDW PS 300, IDW PS 322 n. F. 16/785 IDW PS 320 n. F., ISA 600, F&A 23/1113 IDW PS 345, Aktualisierung, DCGK 5/202 IDW, HFA, Facharbeit 3/117 IDW, IT, Mittelstand 21/1029 IESBA Code of Ethics, Überwachungsverantwortliche 20/975 IESBA, Tätigkeitsschwerpunkte /I Immobiliengesellschaft, Beteiligung, Bewertung, IDW Praxishinweis 1/2012 4/177 interne Rotation, Österreich 8/339 ISA-Anwendung in Deutschland 13/641 IT, WPg Themenheft 12/541 kritische Grundhaltung, Praxishinweise 2/49 Preisbildung Prüfungsausschuss, Kommunikation, AS 16 3/101 Prüfungsqualität, IAASB 3/101, 20/I Prüfungsqualität, IAASB, IDW Eingabe 14/682 Registrierung, EU 23/1118 Regulierung, EU, deutsche Unternehmen 6/264 Regulierung, EU-Parlament 10/453 Rotation, Eigenbetrieb, NRW 9/400 Rotation, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft 3/125 Siegelrecht 11/513 Unabhängigkeit, IESBA Code of Ethics, EU 4/153 Unabhängigkeit, IESBA Code of Ethics, Verwertung der Ergebnisse anderer Prüfer, ISA 610 8/333, 8/339 Unabhängigkeit, Regulierung, EU, Trilog 24/1181 Verschwiegenheit, APAK, Tätigkeitsschwerpunkte /54 Web Analytics 4/162 Abschlussprüferaufsichtskommission s. APAK Abschlussprüferrichtlinie, ISA-Anwendung in Deutschland 13/641 Abschlussprüfung, Aufsichtsrat, Prüfungsschwerpunkte 2/59 Auftragsbedingung, Vereinbarung 15/737 Berichterstattung, nicht-börsennotierte Unternehmen 19/925 Berufsaufsicht, aktuelle Informationen 12/545 Berufsaufsicht, APAK, Eckpunkte 22/1069 Berufsaufsicht, APAK, internationale Zusammenarbeit 17/839 Berufsaufsicht, APAK, Tätigkeitsschwerpunkte /54 Berufsaufsicht, Bestätigungsvermerk, Prüfungsbericht, Qualitätssicherung 21/1026 Berufsaufsicht, Deutschland, Kanada 21/1026 Berufsaufsicht, EU, Gleichwertigkeit 15/732 Berufsaufsicht, grenzüberschreitend, FEE 20/975 Bestätigungsvermerk, IAASB 16/786 Bestätigungsvermerk, Informationsgehalt, USA 18/886 Bestätigungsvermerk, ISA 700, ISA 705, ISA /1121 Bestätigungsvermerk, Kleinstkapitalgesellschaft 10/455 Bilanzrichtlinie, Konzernbilanzrichtlinie, Änderung 13/634 Börsengang, China, DPR 16/I Common-Content-Projekt, Personalia 6/237 Corporate Governance 14/691 Corporate Governance, Beteiligungsgesellschaften des Bundes, PCGK 10/475

12 XII Sach- und Stichwortverzeichnis Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft S 9, S 15 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, Nachhaltigkeit, IDW Symposion 9/393 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, Deutschland, Erfolgsmodell S 1 Corporate Governance, Vorstandsvergütung, Neuregelung, Bundesregierung 11/510 Corporate Governance, Vorstandsvergütung, Neuregelung, DCGK 11/510 Corporate Governance, Vorstandsvergütung, Neuregelung, Bundesrat 20/976 Datenanalyse, Effizienzsteigerung 12/586 Enforcement, DPR, Tätigkeitsbericht /151 Enforcement, ESMA, IDW Eingabe 22/1066 Gesetzesverstoß, IDW Eingabe 4/153 gesetzliche Krankenkasse, Jahresrechnung, IDW Eingabe 2/52, 4/150, 17/838 Hakelmacher-Beitrag 3/109 IASB, ASAF, fachlicher Beirat, IDW Eingabe 2/51 IDW EPS 302 n. F., Bestätigung Dritter 18/885 IDW EPS 951 n. F., Dienstleistungsunternehmen 2/49 IDW PH , Bestätigungsvermerk, Befreiungsvorschrift 20/983 IDW PH , MicroBilG 16/785 IDW PH , Schlussbilanz 16/786 IDW Praxishinweis 1/2012, Immobiliengesellschaft, Beteiligung, Bewertung 4/177 IDW Prüfungsnavigator, Skalierung 19/I, 21/1029 IDW PS 250 n. F., Wesentlichkeit 1/2 IDW PS 250 n. F., Wesentlichkeit, Toleranzwesentlichkeit, ISA 320, ISA 450, F&A 19/925 IDW PS 300, IDW PS 322 n. F. 16/785 IDW PS 320 n. F., ISA 600, F&A 23/1113 IDW PS 345, Aktualisierung, DCGK 5/202 IDW PS 700, Änderung, Beihilfe 1/1 IDW PS 730, Gebietskörperschaft, Jahresabschluss, Lagebericht 4/157 IDW PS 951 n. F., IKS, Dienstleistungsunternehmen 22/1065 IDW, HFA, Facharbeit 3/117 IDW, Mittelstand, IT 21/1029 IESBA Code of Ethics, EU 4/153 IESBA Code of Ethics, Überwachungsverantwortliche 20/975 IESBA, Tätigkeitsschwerpunkte /I IKS, Ordnungsmäßigkeit 2/55 IKS, Praxishinweis, PCAOB 23/1117 Imagekampagne, IDW 15/729 internationale Prüfungsforschung, Überblick 1/16, 14/708 ISA 230, Prüfungsdokumentation 20/977 ISA 320, ISA 450, Wesentlichkeit 16/791 ISA 520, analytische Prüfungshandlung 19/933 ISA 530, Stichprobe 17/841 ISA 550, nahestehende Person 24/1186 ISA 560, Ereignisse nach dem Abschlussstichtag 22/1071 ISA 570, Going concern 18/889 ISA 600, Konzernabschluss 21/1040 ISA 610, Verwertung der Ergebnisse anderer Prüfer, IESBA Code of Ethics 8/333, 8/339 ISA 720, sonstige Informationen, IDW Eingabe 9/393 ISA-Anwendung in Deutschland 13/641 ISA-Anwendung, Erfahrungen 17/837 IT, aktuelle Entwicklungen 12/579 IT, Rechnungswesen, Trends 21/1035 IT, Unternehmen, Organisation 12/547 IT, WPg Themenheft 12/541 IT-Sicherheit 12/596 IT-Sicherheit, Mittelstand, IT-Risikomanagement 12/599 Konzernabschluss, Prüfungsdauer 23/1132 Kooperationsgesellschaft, IDW Eingabe 8/339 Krankenhausinvestitionspauschale Brandenburg, IDW Eingabe 5/194, 8/333 Kreditinstitut, Basel III 10/455 Kreditinstitut, EU 21/I kritische Grundhaltung, Praxishinweise 2/49 Lagebericht, Mittelstand, EU-Bilanzrichtlinie 9/398 Makler, Wertpapierhändler, PCAOB 21/1021 Mittelstand, Nachhaltigkeit 22/1084 Prüfungsausschuss, Kommunikation, AS 16 3/101 Prüfungsqualität, APAK 13/636 Prüfungsqualität, IAASB 3/101, 20/I Prüfungsqualität, IAASB, IDW Eingabe 14/682 Prüfungsqualität, Mittelstand 15/730 Regulierung, EU, deutsche Unternehmen 6/264 Regulierung, EU, Trilog 24/1181 Regulierung, EU-Parlament 10/453 risikoorientierter Prüfungsansatz, ISA 14/696 Rotation, Eigenbetrieb, NRW 9/400 Siegelrecht 11/513 Versicherungsunternehmen, EMIR 21/1021 Web Analytics 4/162 Wert, Preis 23/I Wesentlichkeit, Entscheidungsnützlichkeit, Kreditvergabeentscheidung 22/1076 Whistleblowing, Vorschriften, ACCA 6/238 Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Inspektion, Selbstanzeige 10/459 Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Mittelstand, IFAC- Umfrage 4/150, 7/285, 12/541 Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Mittelstand, Praxismanagement 1/5, 1/11 Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Mittelstand, Praxismanagement, Wachstumsstrategie, Wettbewerb 3/104 Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Mittelstand, Preisbildung 5/199 Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Rotation 3/125 Abschlussstichtag, IDW RH HFA 1.018, IDW RH HFA 1.019, HFA 3/1988, HFA 4/1988 8/335 Konzernabschluss, Prüfungsdauer 23/1132 nachträgliche Ereignisse, ISA /1071 Abschreibung, AfA, Steuerbescheid, Änderung, AO (BFH) 17/874 Bilanzrichtlinie, Konzernbilanzrichtlinie, Änderung 13/634 Bilanzsteuerrecht, Bewertungsmaßstäbe 9/403 degressiv s. Degressive Abschreibung finanzieller Vermögenswert, US-GAAP 2/52 Finanzinstrument, ED/2013/3 7/285, 11/529, 19/939 Finanzinstrument, ED/2013/3, Feldtest 9/398 Finanzinstrument, ED/2013/3, IDW Eingabe 14/683 Forderung, Unverzinslichkeit (BFH) 3/143 Formwechsel, IDW RS HFA 41 11/521 Gebäude, Erhaltungsaufwand, Herstellungskosten, IDW ERS IFA 1 8/335 Goodwill, ED/2013/1 3/103 Goodwill, ESMA 4/151 Goodwill, internationale Prüfungsforschung, Überblick 14/708 IAS 16, IAS 38, ED/2012/5 1/4 Kfz (BFH) 1/41 Krankenhaus, Krankenhausgestaltungsgesetz NRW, IDW Eingabe 20/973 Teileinkünfteverfahren, Gewinnermittlung (BMF) 22/1101 Absetzung für Abnutzung s. AfA Absonderungsrecht, Masseverbindlichkeit (BFH) 19/966 Abspaltung, Übernahmeergebnis (BFH) 9/445 Abtretung, Ruhegeld, Insolvenz (BGH) 11/540 Abwärtsabspaltung, Übernahmeergebnis (BFH) 9/445 Abwicklung, Finanzinstitut, EU 7/289, 14/687 Finanzinstitut, EU, IDW Eingabe 10/459 BMF 5/197 Bundestag 11/508 Bundesrat 13/637 Kreditinstitut, EU, Bankenaufsicht, EU-Parlament 19/930

13 Sach- und Stichwortverzeichnis XIII Kreditinstitut, Versicherungsunternehmen, KWG, VAG, Änderung, BGBl. 18/888 Abzinsung, IAS 36, Enforcement, ESMA 9/398 Pensionsrückstellung, Altersteilzeitverhältnis, DRSC AH 1 (IFRS), IDW RS HFA 3 14/683, 18/894 Pensionsrückstellung, Wirtschaftsstandort Deutschland, IDW Eingabe 22/1070 Rückstellung, IDW RS HFA 34 1/3 Schadensrückstellung, Versicherungsunternehmen (BMF) 23/1164 Accounting for International Development s. AfID Accounting Regulatory Committee s. ARC Accounting Standards Advisory Forum s. ASAF Accounting Standards Update s. ASU Acting in Concert, Gesellschaftsrecht, Corporate Governance, EU, Modernisierung 1/8 Gesellschaftsrecht, ESMA 23/1113 Ad-hoc-Meldung, Vorstandsvorsitzer, Wechsel, Insider-Information (BGH) 16/836 ADR, Besteuerung, inländische Aktie (BMF) 12/625 Leerverkauf, ESMA 5/197 AEAO, Änderung (BMF) 4/183, 17/871 AEUV, Beihilfe, IDW PS 700, Änderung 1/1 AfA, Kfz (BFH) 1/41 AfID, Entwicklungshilfe, Wirtschaftsprüfer, Ehrenamt 4/154 AG, Aktie, ADR (BMF) 12/625 Aktie, Rückübertragung (BGH) 6/284 Aktienoption, Aufsichtsrat (BFH) 21/1059 Aktienrecht, Novelle, VorstKoG 15/735 Aktionär, Anzahl 6/242 Andienungsrecht, Vorrausetzungen (BGH) 9/452 Aufsichtsrat, Vorstand, Abberufung (BGH) 10/504 Aufsichtsrat, Vorstand, DAI 9/401 Belegschaftsaktie, anteilsbasierte Vergütung 24/1178 Corporate Governance, DCGK, Änderungen, Entwurf 5/193 Corporate Governance, DCGK, Änderungen, Entwurf, IDW Eingabe 7/288 Corporate Governance, DCGK, IDW PS 345, Aktualisierung 5/202 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft S 15 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, Aufsichtsrat S 11 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, Deutschland, Erfolgsmodell S 1 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, EU S 7 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, Regulierung S 2 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, Wirtschaftsprüfung S 4, S 9 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, Wissenschaft S 13 DAI, Jahresbericht /152 Emittentenleitfaden, Überarbeitung 10/459, 23/1119 Formwechsel, IDW RS HFA 41 11/521 Frauenquote 24/1177 Gesellschaftsrecht, Corporate Governance, EU, Modernisierung 1/8 Organhaftung, nicht vom Unternehmenszweck gedeckte Geschäfte (BGH) 10/504 Umwandlungsgesetz, Aktienrechtsnovelle 2012/2013, IDW Eingabe 8/339 Veräußerungsgewinn, Beteiligungsgrenze (BFH) 5/233, 6/248 Verschmelzung, Eintragung, Gewinnbezugsrecht (BGH) 9/452 Vorstand, Vergütung, Bundesrat 20/976 Vorstand, Vergütung, Bundesregierung 11/510 Vorstand, Vergütung, DCGK 4/I, 11/510 Vorstand, Vertretung, Rechtsstreit (BGH) 19/972 Vorstand, Vorsitzer, Wechsel, Insider-Information (BGH) 16/836 Aggregationsrisiko, ISA 320, ISA 450, Wesentlichkeit 16/791 AIFM, AIFM-Durchführungsbestimmungen, EU 3/106 AIFM-Steueranpassungsgesetz, Bundesrat 13/639, 14/690, 24/1179 AIFM-Steueranpassungsgesetz, Bundestag 11/508 AIFM-Steueranpassungsgesetz, IDW Eingabe 10/461 AIFM-Steueranpassungsgesetz, RegE 5/198 AIFM-UmsG, BGBl. 16/789 AIFM-UmsG, Bundestag 11/508 AIFM-UmsG, Immobilienfonds 7/289 AIFM-UmsG, Investmentvermögen, Begriff, Auslegung 8/342 AIFM-UmsG, Steuerrecht (BMF) 16/831 Fondsmanager, Investmentfonds, Finanzmarktaufsicht 2/57 AIP, , ABl.EU 8/ , IAS 36, Änderung 12/ , ED/2012/2 3/134 Aktie, ADR, Besteuerung (BMF) 12/625 Aktienoption, Aufsichtsrat (BFH) 21/1059 Aktienrechtsnovelle, VorstKoG 15/735 Aktionär, Anzahl 6/242 Andienungsrecht, Vorrausetzungen (BGH) 9/452 anteilsbasierte Vergütung, Belegschaftsaktie 24/1178 DAI, Jahresbericht /152 entgeltlich erworben, Rückübertragung (BGH) 6/284 Finanztransaktionssteuer, EU 6/246 Leerverkauf, ESMA 5/197 Leerverkauf, Netto-Leerverkaufspositionsverordnung, BGBl. 3/107 Umwandlungsgesetz, Aktienrechtsnovelle 2012/2013, IDW Eingabe 8/339 Aktiengesellschaft s. AG Aktienoption, Aufsichtsrat (BFH) 21/1059 Aktienrecht, Novelle 2012/2013, Umwandlungsgesetz, IDW Eingabe 8/339 Novelle, VorstKoG 15/735 Vorstandsvergütung, Neuregelung, Bundesrat 20/976 Vorstandsvergütung, Neuregelung, Bundesregierung 11/510 Vorstandsvergütung, Neuregelung, DCGK 11/510 Aktienregister, Aktienrechtsnovelle, VorstKoG 15/735 Aktienrendite, Kapitalmarkt, EU, Marktrisikoprämie, Analystenschätzung 8/365 Unternehmensbewertung, Kapitalisierungszinssatz, Finanzmarktkrise 19/948 Aktionär, Acting in Concert, ESMA 23/1113 Aktie, Rückübertragung (BGH) 6/284 Aktienrechtsnovelle, VorstKoG 15/735 Anzahl 6/242 Umwandlungsgesetz, Aktienrechtsnovelle 2012/2013, IDW Eingabe 8/339 Verschmelzung, Eintragung, Gewinnbezugsrecht (BGH) 9/452 Altersbezüge, Vorsorgeaufwand (BMF) 19/964 Altersteilzeit, DRSC AH 1 (IFRS) 1/5 DRSC AH 1 (IFRS), IDW RS HFA 3 14/683, 18/894 DRSC AH 1 (IFRS), Überarbeitung 8/338 Altersversorgung, betrieblich s. Betriebliche Altersversorgung IAS 19 24/1177 IAS 19, ED/2013/4 8/336 Altersversorgungsplan, Altersteilzeitverhältnis, DRSC AH 1 (IFRS) 1/5 Altersteilzeitverhältnis, DRSC AH 1 (IFRS), IDW RS HFA 3 14/683, 18/894 Altersteilzeitverhältnis, DRSC AH 1 (IFRS), Überarbeitung 8/338 Altersversorgungsverpflichtung, gesetzliche Krankenversicherung, Jahresrechnung, IDW Eingabe 2/52, 4/150, 17/838 Rückstellung, IDW RS HFA 34 1/3 Altersvorsorge, Altersteilzeitverhältnis, DRSC AH 1 (IFRS) 1/5 Altersteilzeitverhältnis, DRSC AH 1 (IFRS), IDW RS HFA 3 14/683, 18/894 Altersteilzeitverhältnis, DRSC AH 1 (IFRS), Überarbeitung 8/338 steuerliche Förderung (BMF) 16/829

14 XIV Sach- und Stichwortverzeichnis American Depository Receipt s. ADR Amtshilfe, EU, Bundestag, Bundesrat 13/638 Amtshilferichtlinie, Umsetzung, Formulierungshilfe, RegE 5/198 Analytische Prüfungshandlung, Abschlussprüfung, Datenanalyse, Effizienzsteigerung 12/586 IDW PS 312, Änderung 12/541 ISA /933 risikoorientierter Prüfungsansatz, ISA 14/696 Änderungsbescheid, Einlagenrückgewähr, Anschaffungskosten (BFH) 11/534 Steuerbescheid, Änderung, AO (BFH) 17/874 Andienungsrecht, Vorrausetzungen (BGH) 9/452 Anfechtung, Insolvenzanfechtung, Gesellschafter-Darlehen (BGH) 23/1176 Schenkungsanfechtung, Scheinauseinandersetzungsguthaben (BGH) 22/1112 Anfechtungsklage, Aufsichtsrat, Rücktritt (BGH) 14/728 Anhang, Bilanzrichtlinie, Konzernbilanzrichtlinie, Änderung, Umsetzung 17/849 gesetzliche Krankenversicherung, Jahresrechnung, IDW Eingabe 2/52, 4/150, 17/838 IAS 1, Finanzinformation 22/1068 IAS 1, Überarbeitung? 16/785 IDW PH , Abschlussprüferhonorar 14/682 IDW PS 250 n. F., Wesentlichkeit 1/2 ISA 320, ISA 450, Wesentlichkeit 16/791 Kleinstkapitalgesellschaft, Abschlussprüfung, Bestätigungsvermerk 10/455 Kleinstunternehmen, MicroBilG, Überblick 6/249 Kleinstunternehmen, MicroBilG, Verkündung 2/53 öffentliche Hand, IPSAS, Rahmenkonzept, ED 4 14/713 öffentliche Hand, IPSAS, Rahmenkonzept, ED 4, IDW Eingabe 19/928 Anlageberatung, Finanzinstrument, Vertrieb, IOSCO 4/154 Geldanlage, RegE 2/57 Produktinformationsblatt 21/1028 Anlagekonto, Verlustverrechnung, Organgesellschaft (BFH) 14/718 Anlagevermittlung, Vorleistung, Vorsteuerabzug (BFH) 20/1018 Anlagevermögen, Wirtschaftsgut, betrieblicher Schuldzinsenabzug (BMF) 6/278 Anleger s. Investor Anlegerschutz, 80 a Satz 1 InvG, Auslegungsschreiben 11/511 Emittentenleitfaden, Überarbeitung 10/459, 23/1119 Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetz, 80 a Satz 1 InvG, Auslegungsschreiben 11/511 Anleihe, Finanztransaktionssteuer, EU 6/246 Annual-Improvements-Projekt s. AIP Anrechnungsverfahren, Verlustverrechnung, Organgesellschaft (BFH) 14/718 Ansatzstetigkeit, IDW RH HFA 1.018, IDW RH HFA 1.019, HFA 3/1988, HFA 4/1988 8/335 Ansatzwahlrecht, IDW RH HFA 1.018, IDW RH HFA 1.019, HFA 3/1988, HFA 4/1988 8/335 Anschaffungskosten, Anschaffungsnebenkosten, unentgeltlicher Erwerb (BFH) 21/1058 Bilanzsteuerrecht, Bewertungsmaßstäbe 9/403 Einlagenrückgewähr (BFH) 11/534 nachträglich, Bürgschaftsverpflichtung (BFH) 9/437 Pensionsrückstellung, Verlustrücktrag, Organschaft (BFH) 9/442 Pensionsverpflichtung, Ausgliederung, UmwStG (BFH) 11/536 Schuldzins, Immobilie (BMF) 9/444 Anschaffungsnebenkosten, Beteiligung, Körperschaftsteuer, Abzugsverbot, Due-Diligence-Aufwand (BFH) 12/627 unentgeltlicher Erwerb (BFH) 21/1058 Anschaffungs- oder Herstellungskosten, -6 b-rücklage, Übertragung (BFH) 6/275 Anstellungsvertrag, Geschäftsführer, Kündigung, Frist (BGH) 13/680 Anteil, einbringungsgeboren, Einbringung, Kommanditbeteiligung, Komplementär-GmbH (BFH) 2/94 Kapitalgesellschaft, BewG (BMF) 2/100 Kauf, Optionsgeschäft, Stillhalterprämie (BFH) 14/727 nicht beherrschend, Option, IFRS, DI/2012/2 9/413 öffentliche Hand, IPSAS 22/1068 Übertragung, Abgeltungssteuer, Gewinnrücklage, Steuerkapitalisierung 2/75 Übertragung, Aktie, Rückübertragung (BGH) 6/284 Verkauf, Anwartschaft, 17 EStG (BFH) 16/829 Verkauf, Bürgschaftsverpflichtung, Abzinsung, nachträgliche Anschaffungskosten (BFH) 9/437 Verkauf, Einbringung, Kommanditbeteiligung, Komplementär- GmbH (BFH) 2/94 Verkauf, Einkünfte aus Gewerbebetrieb, Beteiligungsgrenze (BMF) 12/625 Verkauf, Optionsgeschäft, Stillhalterprämie (BFH) 14/727 APAK, Berufsaufsicht, Eckpunkte 22/1069 Berufsaufsicht, internationale Zusammenarbeit 17/839 Berufsaufsicht, ISA-Anwendung in Deutschland 13/641 Berufsaufsicht, Tätigkeitsschwerpunkte /54 Arbeitnehmer, Altersteilzeitverhältnis, DRSC AH 1 (IFRS) 1/5 Altersteilzeitverhältnis, IDW RS HFA 3 14/683, 18/894 Altersversorgung, IAS 19, leistungsorientierter Plan 24/1177 Altersversorgung, IAS 19, leistungsorientierter Plan, ED/2013/4 8/336 Arbeitsergebnis, Werkstatt, behinderte Menschen, IDW RS KHFA 2 9/394 Arbeitslohn, Gesellschafter-Geschäftsführer, 1 %-Regelung (BFH) 17/876 Lohnsteuer, Anmeldung (BMF) 23/1170 Lohnsteuer, Gehaltsumwandlung, Zusatzleistung (BMF) 13/679 Lohnsteuer, Spende, Philippinen, Taifun, steuerliche Maßnahmen (BMF) 24/1213 Arbeitslosenversicherung, Datenübermittlung (BMF) 16/830 Arbeitsmarktdienstleistung, USt (BMF) 19/969 Arbeitszimmer, häuslich s. Häusliches Arbeitszimmer ARC, EFRAG, IFRS, Maystadt 8/337 EFRAG, IFRS, Maystadt-Bericht 23/1115 EFRAG, IFRS, Maystadt-Bericht, IDW Eingabe 21/1022 AS, PCAOB, Umstrukturierung 8/333 5, IKS, Praxishinweis, PCAOB 23/ , Abschlussprüfer, Prüfungsausschuss, Kommunikation 3/101 ASAF, IASB, fachlicher Beirat, IDW Eingabe 2/51 IASB, Personalia 8/337 Asset-backed Security s. ABS Assoziiertes Unternehmen, IAS 28, ED/2012/3 8/353 IAS 28, IFRS 10, ED/2012/6 1/4 öffentliche Hand, Anteile an anderen Unternehmen 22/1068 Assurance, Auftrag, Wirtschaftsprüfer, Siegelrecht 11/513 Mittelstand, prüferische Durchsicht, IFAC 2/49 ASU, , Vermögenswert, Verbindlichkeit, Saldierung 1/ , Topic 220 6/ , Topic 825 6/ / , Währungsumrechnung 8/ , Topic / , Topic 205, Liquidationsbilanzierung 10/ , Investmentgesellschaft 13/ / / /928 Subtopic , Entwurf 6/240, 10/456 Suptopic /928 Topic 205, IFRS 5, Entwurf 10/456 Topic 210 4/151 Topic 323, Entwurf 10/456 Topic 718, anteilbasierte Vergütung 24/1178 Topic 740, Entwurf 6/240 Topic /928

15 Sach- und Stichwortverzeichnis XV Topic 815, Entwurf 6/240 Topic 815, Finanzinstrument 24/1178 Topic 820, Entwurf 10/456 Topic 825, Entwurf 4/151 Topic /928 Topic 860, Entwurf 4/151 Topic /1178 Audit Committee, Abschlussprüfer, Kommunikation, AS 16 3/101 Hakelmacher-Beitrag 3/109 s. auch Prüfungsausschuss Audit delay, Prüfungsdauer, Konzernabschluss 23/1132 Auditing Standard s. AS Aufbauprüfung, IT 12/565 IT, Mittelstand, IDW 21/1029 Aufbewahrungspflicht, Geschäftsunterlage, Rückstellung (BFH) 7/327 Geschäftsunterlage, Rückstellung 10/463 GoBD, IDW Eingabe 19/932 USt, JStG /402 USt, JStG 2013, Vermittlungsausschuss 11/512, 14/690 Aufgabegewinn, Tarifbegünstigung (BFH) 22/1105 Auflösungsverlust, Bürgschaftsverpflichtung, Abzinsung, nachträgliche Anschaffungskosten (BFH) 9/437 Aufsichtsorgan, Mitgliederkontrolle, BaFin-Merkblatt 2/58 Aufsichtsrat, Abschlussprüfer, EU, Regulierung, deutsche Unternehmen 6/264 Abschlussprüfer, Prüfungsausschuss, Kommunikation, AS 16 3/101 Abschlussprüfer, Prüfungsschwerpunkte 2/59 Abschlussprüfung, Corporate Governance 14/691 Abschlussprüfung, Qualitätskontrolle, APAK 13/636 Abschlussprüfung, Regulierung, EU-Parlament 10/453 Abschlussprüfung, Wert, Preis 23/I Aktienoption (BFH) 21/1059 Aktienrechtsnovelle, VorstKoG 15/735 APAK, Tätigkeitsschwerpunkte /54 Börsengang, China, DPR 16/I CMS, Einrichtung 4/160 CMS, IDW PS 980, Praxiserfahrungen 18/I CMS, Prüfungsausschuss 22/I Corporate Governance, DCGK, Änderungen, Entwurf 5/193 Corporate Governance, DCGK, Änderungen, Entwurf, IDW Eingabe 7/288 Corporate Governance, DCGK, IDW PS 345, Aktualisierung 5/202 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft S 11, S 15 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, Deutschland, Erfolgsmodell S 1 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, EU S 7 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, Nachhaltigkeit, IDW Symposion 9/393 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, Regulierung S 2 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, Wirtschaftsprüfung S 4, S 9 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, Wissenschaft S 13 Corporate Governance, Vorstand, Vergütung, Bundesrat 20/976 Corporate Governance, Vorstand, Vergütung, Bundesregierung 11/510 Corporate Governance, Vorstand, Vergütung, DCGK 4/I, 11/510 Frauenquote 24/1177 Hakelmacher-Beitrag 3/109 IESBA Code of Ethics, Überwachungsverantwortliche 20/975 internationale Prüfungsforschung, Überblick 14/708 Kontrolle, BaFin-Merkblatt 2/58 Rücktritt, Anfechtungsklage (BGH) 14/728 Unternehmensführung, Leitlinien, FEA 14/690 Vorstand, Abberufung (BGH) 10/504 Vorstand, DAI 9/401 Vorstandsvorsitzer, Wechsel, Insider-Information (BGH) 16/836 Aufstockung, Altersteilzeitverhältnis, DRSC AH 1 (IFRS), IDW RS HFA 3 14/683, 18/894 Kapitalerhöhung, Handelsregister (BGH) 19/972 Auftrag, öffentlich, elektronische Rechnungstellung 15/734 Auftragsannahme, Abschluss, spezieller Zweck, IDW EPS 480 6/237, 8/343 Auftragsbedingung, Abschlussprüfung, Vereinbarung 15/737 Auftragsbestätigung, Abschlussprüfung, Auftragsbedingungen, ISA /737 Abschlussprüfung, nicht-börsennotierte Unternehmen 19/925 Auftragsvergabe, elektronisch, EU 10/460 Aufwandszuschuss, HFA 2/1996 9/394 Aufwärtsabspaltung, Übernahmeergebnis (BFH) 9/445 Ausbildung, IFRS for SME 21/1024 IFRS for SME, Lehrmaterialien 6/239 IFRS, Lehrmaterialien 21/1024 Sozialpolitik 9/I Wirtschaftsprüfer, Abschlussprüfung, Wert, Preis 23/I Wirtschaftsprüfer, Berufszugangsvoraussetzungen, IES 1 6/242 Wirtschaftsprüfer, Common-Content-Projekt, Personalia 6/237 Wirtschaftsprüfer, IAESB 15/732 Wirtschaftsprüfer, IES 5 7/287 Wirtschaftsprüfer, IES 8, IDW Eingabe 1/6 Wirtschaftsprüfer, IES 24/I Wirtschaftsprüfer, IT 12/565 Wirtschaftsprüfer, IT, Mittelstand, IDW 21/1029 Ausbuchung, finanzielle Verbindlichkeit, IFRS 9, Restrukturierung 23/1143 Auseinandersetzungsguthaben, Schenkungsanfechtung (BGH) 22/1112 Ausfuhrlieferung, Belegnachweis, IDW Eingabe 16/789 Belegnachweis, Kfz, USt (BMF) 10/496 Werklieferung, Werkleistung, USt (BMF) 1/44 Ausgleich, Aktienrechtsnovelle, VorstKoG 15/735 Ausgleichsverpflichtung, öffentliche Hand, kommunaler Zweckverband, Kostenüberdeckung, Rückstellung (BFH) 12/619 Organkreis (BGH) 10/503 Ausgliederung, Pensionsverpflichtung, UmwStG (BFH) 11/536 Umwandlungsgesetz, Aktienrechtsnovelle 2012/2013, IDW Eingabe 8/339 Auskunft, verbindlich s. Verbindliche Auskunft Auskunftsanspruch, mittelbar beteiligter Gesellschafter (BGH) 10/504 Auskunftsersuchen, Beteiligung, liechtensteinische AG (BFH) 22/1098 Auslagerung s. Outsourcing Auslandsinvestition, UNCTAD 6/243 Auslandsinvestmentgesetz, Investmentbesteuerung (BMF) 2/90 Auslandsreise, Lohnsteuer, Reisekosten (BMF) 23/1170 Lohnsteuer, Reisekostenvergütung (BMF) 2/86 Aussagebezogene Prüfungshandlung, analytische Prüfungshandlung, IDW PS 312, Änderung 12/541 analytische Prüfungshandlung, ISA /933 Datenanalyse, Effizienzsteigerung 12/586 Web Analytics 4/162 Ausschreibung, elektronische Auftragsvergabe, EU 10/460 Ausschüttung, Abgeltungssteuer, Gewinnrücklage, Steuerkapitalisierung 2/75 kapitalwertneutrale Wiederanlage, Vollausschüttungsannahme 9/421 Ausschüttungspolitik, Unternehmensbewertung, gesellschaftsrechtliche Rechtsprechung 15/762 Ausschüttungsquote, kapitalwertneutrale Wiederanlage, Vollausschüttungsannahme 9/421 Außenprüfung, bestrittene Steuerschuld, IAS 12 2/67 E-Bilanz, Einführung 5/I Rückstellung, Betriebsprüfung, Großbetrieb (BMF) 7/325 Außenwirtschaftsverordnung, Novelle 19/931

16 XVI Sach- und Stichwortverzeichnis Außerordentliche Einkünfte, Aufgabegewinn, Tarifbegünstigung (BFH) 22/1105 Entlassungsentschädigung (BMF) 23/1167 Praxiseinbringung, Zurückbehaltung von Forderungen, UmwStG (BFH) 8/388 Progressionsvorbehalt, Tarifermäßigung (BFH) 14/725 Autobank, Finanzierungsinstitut, USt (BMF) 20/1016 Automobilindustrie, Autobank, Finanzierungsinstitut, USt (BMF) 20/1016 AUTONOMIK, Industrie 4.0 4/152 Backloading, Sicherungsinstrument, Novation, ED/2013/2 6/239, 10/468, 15/732 Sicherungsinstrument, Novation, ED/2013/2, Endorsement 16/787 Sicherungsinstrument, Novation, ED/2013/2, IDW Eingabe 9/394 Bad Bank, Kreditinstitut, EU, Abwicklungsmechanismus 15/733 Kreditinstitut, EU-Parlament, Bankenaufsicht 19/930 BaFin, Ausschuss für Finanzstabilität 8/341 Enforcement, Deutschland, Umfrage 21/1023 Enforcement, DPR, Tätigkeitsbericht /151 Enforcement, ESMA 22/1067 Enforcement, ESMA, IDW Eingabe 22/1066 Enforcement, ESMA, Vereinheitlichung 17/838 EU, Abschlussprüfung 21/I EU, Bankenaufsicht 1/8, 6/244, 8/340 EU, Bankenaufsicht, Bundesregierung 11/509 EU, Bankenaufsicht, Bundestag 13/637 EU, Euro, Bankenunion 1/I Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetz, Gebühr 14/689 IFRS, Enforcement, ESMA 9/398 Institutsvergütungsverordnung, CRD-IV-UmsG. 21/1027 Jahrespressekonferenz 12/545 KfW, Bankenaufsicht 8/341 Personalia 2/58 Rechtsverordnung, Erlass, BGBl. 1/9, 21/1028 Satzung 8/342 Bail in, Kreditinstitut, Sanierung, Abwicklung, EU 7/289, 14/687 Kreditinstitut, Sanierung, Abwicklung, IDW Eingabe 10/459 Bankbestätigung, Bestätigung Dritter, IDW EPS 302 n. F. 18/885 Bankbuch, verlustfreie Bewertung, IDW RS BFA 3 1/20 Bankenabwicklung, Trennbankensystem, Bundesrat 13/637 Trennbankensystem, Bundestag 11/508 Bankenaufsicht, BaFin, Jahrespressekonferenz 12/545 Basel III, Abschlussprüfung 10/455 Basel III, Umsetzung 2/55, 9/400 EBA, Jahresbericht /689 EU 1/8, 6/244, 8/340, 21/1027 EU, Abschlussprüfung 21/I EU, Abwicklungsmechanismus 15/733 EU, Bankenunion 1/I EU, Bundesregierung 11/509 EU, Bundestag 13/637 EU, EU-Parlament 19/930 EU, FINREP, COREP, EBA 20/974 EU, Libor, Regulierung 19/931 Finanzkonglomerate-Richtlinie, Änderung, Umsetzung 6/245 Finanzkonglomerate-Richtlinie, Änderung, Umsetzung, Bundesrat 13/637 Geschäftsleiter, Eignung 7/289 Institutsvergütungsverordnung, CRD-IV-UmsG. 21/1027 KfW 8/341 MaRisk, Überarbeitung 2/57 Rechtsverordnung, BaFin 1/9, 21/1028 Trennbankensystem, Bundesrat 13/637 Trennbankensystem, Bundestag 11/508 Verwaltungsorgan, Aufsichtsorgan, Kontrolle, BaFin-Merkblatt 2/58 Bankentestament, EU, Abschlussprüfung 21/I EU, Bankenaufsicht 21/1027 KWG, VAG, Änderung, BGBl. 18/888 Bankenunion, EU, Abschlussprüfung 21/I EU, Abwicklungsmechanismus 15/733 EU, Bankenaufsicht 1/8, 6/244, 8/340 EU, Bundestag 13/637 EU, Euro 1/I EU-Parlament, Bankenaufsicht 19/930 Institutsvergütungsverordnung, CRD-IV-UmsG. 21/1027 Base Erosion and Profit Shifting s. BEPS Basel III, Abschlussprüfung 10/455, 21/I BaFin, Jahrespressekonferenz 12/545 CRD IV, Eigenkapital 7/288, 17/840 CRD-IV-UmsG, Bundesrat 13/637, 14/689 CRD-IV-UmsG, Institutsvergütungsverordnung. 21/1027 Eigenkapital, EU 6/244 Liquiditätsquote, EBA 6/244 Mindestliquiditätsquote 3/105 Umsetzung 2/55, 9/400 Unternehmensnachfolge, Mittelstand 22/1069 Basiszins, Ertragswertverfahren, nicht notierter Anteil an Kapitalgesellschaften, BewG (BMF) 2/100 Unternehmensbewertung, gesellschaftsrechtliche Rechtsprechung 15/762 Unternehmensbewertung, IDW S 1, Fragen & Antworten 16/788 Unternehmensbewertung, Kapitalisierungszinssatz, Finanzmarktkrise 19/948 Bauleistung, Reverse-Charge-Verfahren, USt (EuGH) 2/100 Baupauschale, Krankenhaus, Krankenhausgestaltungsgesetz NRW, IDW Eingabe 20/973 BDL, Leasingunternehmen, Substanzwertrechnung, IDW EPS 810 6/255 Beherrschung, Organschaft, Eingliederung, USt (BMF) 9/448 Beherrschungsvertrag, Genussschein (BGH) 22/1111 Spruchverfahren, Abfindung 22/1093, 23/1153, 24/1206 Behindertenwerkstatt, Arbeitsergebnis, IDW RS KHFA 2 9/394 Beihilfe, EU, Insolvenz 23/1118 EU, Reform 2/56 IDW PS 700, Änderung 1/1 Strompreiskompensation, Informationen 23/1118 Beitragsrückerstattung, Rückstellung, Abzinsung 15/753 Beleg, GoBD, IDW Eingabe 19/932 Belegnachweis, Ausfuhrlieferung, IDW Eingabe 16/789 Ausfuhrlieferung, Kfz, USt (BMF) 10/496 Buchnachweis, Steuerbefreiung, innergemeinschaftliche Lieferung (BMF) 19/968 Belegschaftsaktie, anteilsbasierte Vergütung 24/1178 Benchmark, Finanzmarkt, IOSCO 15/733 Benford s Law, Abschlussprüfung, Datenanalyse, Effizienzsteigerung 12/586 BEPS, Steueroase, Bekämpfung, EU 10/462 Beratung, Abschlussprüfung, Corporate Governance 14/691 Abschlussprüfung, Regulierung, EU, Trilog 24/1181 Abschlussprüfung, Regulierung, EU-Parlament 10/453 Abschlussprüfung, Wert, Preis 23/I Honorar, Geldanlage, RegE 2/57 Investmentfonds, USt (BMF) 22/1108 Produktinformationsblatt 21/1028 Wirtschaftsprüfer, Mittelstand, Globalisierung 19/926 Wirtschaftsprüfer, Siegelrecht 11/513 Berichterstattung, Abschlussprüfer, nicht-börsennotierte Unternehmen 19/925 Abschlussprüfung, Qualität, IAASB 3/101, 20/I EU-Bilanzrichtlinien 9/398 integriert s. Integrierte Berichterstattung Prüfungsqualität, IAASB 20/I Berufsaufsicht, APAK, Eckpunkte 22/1069 APAK, EU, Gleichwertigkeit 15/732 APAK, internationale Zusammenarbeit 17/839 APAK, Kanada 21/1026 APAK, Qualitätskontrolle 13/636 Bestätigungsvermerk, Prüfungsbericht, Qualitätssicherung 21/1026

17 Sach- und Stichwortverzeichnis XVII EU, Registrierung 23/1118 grenzüberschreitend, FEE 20/975 ISA-Anwendung in Deutschland 13/641 risikoorientierter Prüfungsansatz, Skalierung, IDW Prüfungsnavigator 19/I, 21/1029 Wirtschaftsprüfung, aktuelle Informationen 12/545 Wirtschaftsprüfung, Regulierung, EU-Parlament 10/453 Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Inspektion, Selbstanzeige 10/459 Berufsbildungsbereich, Behindertenwerkstatt, Arbeitsergebnis, IDW RS KHFA 2 9/394 Berufshaftpflichtversicherung, Partnerschaftsgesellschaft 24/1193 Partnerschaftsgesellschaft, Bundestag 13/636 Partnerschaftsgesellschaft, Bundesrat 15/I, 15/733 Berufskrankheit, Werbungskosten (BFH) 20/1010 Berufsregister, Abschlussprüfer, Registrierung, EU 23/1118 Berufssiegel, Wirtschaftsprüfer, Siegelrecht 11/513 Bescheid, Sachverhaltsaufklärung, Unrichtigkeit, AO (BFH) 8/384 Bescheinigung, Finanzaufstellung, Prüfung, IDW EPS 490 6/238, 8/343 Strompreiskompensation, Informationen 23/1118 Wirtschaftsprüfer, Siegelrecht 11/513 Wirtschaftsprüfung, EMIR-Ausführungsgesetz, RegE, IDW Eingabe 1/7 Beschränkte Steuerpflicht, ADR, inländische Aktie (BMF) 12/625 Besserungsschein, finanzielle Verbindlichkeit, IFRS 9, Restrukturierung 23/1143 vga, ErbSt (BFH) 10/499 Bestätigung, Dritter, IDW EPS 302 n. F. 18/885 Bestätigungsvermerk, Abschlussprüfung, Corporate Governance 14/691 Abschlussprüfung, IAASB 16/786 Abschlussprüfung, Kleinstkapitalgesellschaft 10/455 Abschlussprüfung, Qualität, IAASB 3/101, 20/I Abschlussprüfung, Regulierung, EU-Parlament 10/453 Auftragsbedingungen, ISA /737 IDW PH , MicroBilG 16/785 IDW PH , Offenlegung, Befreiungsvorschrift 20/983 IDW PH , Eigenbetrieb 15/729 IDW PH , Schlussbilanz 16/786 IDW PS 250 n. F., Wesentlichkeit 1/2 IDW PS 730, Gebietskörperschaft, Jahresabschluss, Lagebericht 4/157 Informationsgehalt, USA 18/886 ISA 320, ISA 450, Wesentlichkeit 16/791 ISA 560, Abschlussprüfung, Ereignisse nach dem Abschlussstichtag 22/1071 ISA 570, Going concern 18/889 ISA 700, ISA 705, ISA /1121 ISA 720, sonstige Informationen, IDW Eingabe 9/393 Konzernabschluss, Prüfungsdauer 23/1132 Krankenhausinvestitionspauschale, Brandenburg, IDW Eingabe 5/194, 8/333 nicht-börsennotierte Unternehmen 19/925 Prospekt, Beweislast (BGH) 7/332 Prüfungsbericht, Qualitätssicherung 21/1026 Wirtschaftsprüfer, Siegelrecht 11/513 Beta-Faktor, Kapitalmarkt, EU, Marktrisikoprämie, Analystenschätzung 8/365 Unternehmensbewertung, gesellschaftsrechtliche Rechtsprechung 15/762 Unternehmensbewertung, Kapitalisierungszinssatz, Finanzmarktkrise 19/948 Beteiligung, Anwartschaft, 17 EStG (BFH) 16/829 Beteiligungsgrenze, Einkünfte aus Gewerbebetrieb, Anteilsverkauf (BMF) 12/625 Bilanzrichtlinie, Konzernbilanzrichtlinie, Änderung 13/634 Bund, Abschlussprüfung, Corporate Governance, PCGK 10/475 Bürgschaftsverpflichtung, Abzinsung, nachträgliche Anschaffungskosten (BFH) 9/437 Equity-Methode, IAS 28, ED/2012/3 8/353 Erwerb, liechtensteinische AG, AO (BFH) 22/1098 Forderung, Unverzinslichkeit, Teilwertabschreibung (BFH) 3/143 IDW Praxishinweis 1/2012, Bewertung, Immobiliengesellschaft 4/177 IDW RS HFA 10, redaktionelle Änderung 4/150 Komplementär-GmbH, Betriebsvermögen (BFH) 22/1103 Körperschaftsteuer, Abzugsverbot, Due-Diligence-Aufwand (BFH) 12/627 Optionsgeschäft, Stillhalterprämie (BFH) 14/727 Unternehmensnachfolge, Mittelstand 22/1069 Veräußerungsgewinn, Beteiligungsgrenze (BFH) 5/233, 6/248 Wertminderung (BGH) 19/972 Beteiligungsgesellschaft, Abschlussprüfung, Corporate Governance, PCGK 10/475 Betrachtungsweise, wirtschaftlich s. Wirtschaftliche Betrachtungsweise Betreuungsleistung, Pflegeheim, USt (BMF) 23/1173 Betrieb gewerblicher Art s. BgA Betrieb, Einbringung, Personengesellschaft (BFH) 24/1215 Betriebliche Altersversorgung, AIFM-Steueranpassungsgesetz, Bundesrat 13/639 AIFM-Steueranpassungsgesetz, IDW Eingabe 10/461 AIFM-Steueranpassungsgesetz, RegE 5/198 Altersteilzeitverhältnis, DRSC AH 1 (IFRS), IDW RS HFA 3 14/683, 18/894 Altersteilzeitverhältnis, DRSC AH 1 (IFRS) 1/5 Nur-Pensionszusage (BMF) 2/86 Pensionsrückstellung, gewinnabhängige Pensionsleistung (BMF) 22/1105 Pensionsverpflichtung, Cash flow Statement, IAS 7 7/300 Rentenerhöhung, Ertragsanteil, Überschussbeteiligung (BFH) 3/145 steuerliche Förderung (BMF) 16/829 Unterstützungskasse, Kassenvermögen, Steuerbefreiung (BFH) 7/325 Betriebsaufgabe, Einkünfteerzielungsabsicht (BFH) 15/775 Betriebsaufspaltung, Betriebsvermögen, Komplementär-GmbH (BFH) 22/1103 Einkünfteerzielungsabsicht (BFH) 15/775 Gewinnermittlung, Rücklage (BFH) 18/917 Gewinnermittlung, Teileinkünfteverfahren (BMF) 22/1101 Organträger, gewerbliche Betätigung (BFH) 21/1061 Pachtverzicht, Halbabzugsverbot (BFH) 21/1055 Schuldzinsenabzug (BMF) 6/278 Betriebsausgabe, Abspaltung, Übernahmeergebnis (BFH) 9/445 Aufgabegewinn, Tarifbegünstigung (BFH) 22/1105 Beteiligung, liechtensteinische AG (BFH) 22/1098 Bewirtungsaufwand, Nachweispflicht (BFH) 4/185 Entnahme, betrieblich genutzte Kfz (BFH) 2/84 GbR, Risikolebensversicherung (BFH) 16/827 Gewerbesteuer, AO (BMF) 1/38 Gewerbesteuer, AO (oberste Finanzbehörden der Länder) 10/491 Halbabzugsverbot, Betriebsaufspaltung (BFH) 21/1055 häusliches Arbeitszimmer, Betriebsstätte (BFH) 1/41 Kfz, Vermietung an Personengesellschaft (BFH) 3/139 Reisekostenvergütung, Auslandsreise (BMF) 2/86 Rückstellung für Beitragsrückerstattung, Abzinsung 15/753 Rückstellung, Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen (BFH) 7/327 Rückstellung, Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen 10/463 Rückstellung, Betriebsprüfung, Großbetrieb (BMF) 7/325 Sachverhaltsaufklärung, Unrichtigkeit, AO (BFH) 8/384 Schuldzinsenabzug (BMF) 6/278 Spende, Philippinen, Taifun, steuerliche Maßnahmen (BMF) 24/1213 Teilabzugsverbot (BFH) 14/721 Wirtschaftsstandort Deutschland, IDW Eingabe 22/1070

18 XVIII Sach- und Stichwortverzeichnis Betriebsgrundlage, Praxiseinbringung, Zurückbehaltung von Forderungen, UmwStG (BFH) 8/388 Betriebsprüfung, GoBD, IDW Eingabe 19/932 Rückstellung, Großbetrieb (BMF) 7/325 Wirtschaftsstandort Deutschland, IDW Eingabe 22/1070 Betriebsrente, Entlassungsentschädigung, außerordentliche Einkünfte (BMF) 23/1167 Betriebsstätte, Fremdvergleichsgrundsatz, BMF 19/932 häusliches Arbeitszimmer, Abgrenzung (BFH) 4/185 häusliches Arbeitszimmer, Betriebsausgabe (BFH) 1/41 Betriebsübergang, Pensionsrückstellung, Verlustrücktrag, Organschaft (BFH) 9/442 Betriebsveräußerung, Aufgabegewinn, Tarifbegünstigung (BFH) 22/1105 Einkünfteerzielungsabsicht (BFH) 15/775 Praxiseinbringung, Zurückbehaltung von Forderungen, UmwStG (BFH) 8/388 Realteilung, Mitunternehmerschaft (BFH) 20/1007 sonstige Masseverbindlichkeit, Absonderungsrecht (BFH) 19/966 Teilvermögen, Veräußerung, USt (BFH) 8/390 Betriebsvermögen, Erbschaftsteuer, Bundestag, Bundesrat 13/638 Erbschaftsteuer, Verfassungsmäßigkeit, IDW Eingabe 10/461 Komplementär-GmbH, Beteiligung (BFH) 22/1103 Mitunternehmerschaft, Einbringung, Gewinnrealisierung (BFH) 24/1215 Mitunternehmerschaft, Übertragung eines einzelnen Wirtschaftsguts (BMF) 19/962 nicht notierter Anteil an Kapitalgesellschaften, BewG (BMF) 2/100 Schuldzinsenabzug (BMF) 6/278 Betriebsvermögensvergleich, subjektiver Fehlerbegriff, bilanzielle Rechtsfrage (BFH) 9/439 subjektiver Fehlerbegriff, bilanzielle Rechtsfrage, BFH 13/650 Betriebswirtschaftliche Prüfung, Wirtschaftsprüfer, Siegelrecht 11/513 Betrug, Fraud, EU-Kommission 3/106 Fraud, Gesetzesverstoß, Abschlussprüfer, IDW Eingabe 4/153 Umsatzsteuer, Reformbedarf, Bundesrechnungshof 3/108 Bewertung, verlustfrei s. Verlustfreie Bewertung Bewertungseinheit, IDW RS BFA 3, Bankbuch, Zinsbuch, verlustfreie Bewertung 1/20 IDW RS HFA 35, Beendigung 20/994 Bewertungsgesetz, nicht notierter Anteil an Kapitalgesellschaften (BMF) 2/100 Bewertungsvorbehalt, AIFM-Steueranpassungsgesetz, Bundesrat 13/639 AIFM-Steueranpassungsgesetz, IDW Eingabe 10/461 Bewirtungsaufwand, Nachweispflicht (BFH) 4/185 BfJ, Ordnungsgeldverfahren, Mittelstand 18/905 Ordnungsgeldverfahren, Mittelstand, BGBl. 23/1116 BgA, Gewinnermittlung, Doppik (BMF) 3/142 BGB-Gesellschaft s. GbR Big Data, Mittelstand, IDW 21/1029 Rechnungswesen, Trends 21/1035 Unternehmen, Organisation 12/547 Wirtschaftsprüfung 12/565 Wirtschaftsprüfung, Datenanalyse, Effizienzsteigerung 12/586 Wirtschaftsprüfung, IT-Sicherheit 12/596 Bilanz, elektronisch s. E-Bilanz Fehler, verspäteter Insolvenzantrag, Haftung des Steuerberaters (BGH) 18/924 Kleinstunternehmen, MicroBilG, Überblick 6/249 Kleinstunternehmen, MicroBilG, Verkündung 2/53 Kreditinstitut, Bankenaufsicht, EU 21/1027 subjektiver Fehlerbegriff, bilanzielle Rechtsfrage (BFH) 9/439 subjektiver Fehlerbegriff, bilanzielle Rechtsfrage, BFH 13/650 Bilanzänderung, -6 b-rücklage, Übertragung (BFH) 6/275 Bilanzberichtigung, -6 b-rücklage, Übertragung (BFH) 6/275 Körperschaftsteuer, Erstattung, Einkommensteuer (BFH) 13/670 subjektiver Fehlerbegriff, bilanzielle Rechtsfrage (BFH) 9/439 subjektiver Fehlerbegriff, bilanzielle Rechtsfrage, BFH 13/650 Bilanzgliederung, IAS 1, RIC 1, Überarbeitung 8/338 Bilanzierungshilfe, Verlustverrechnung, Organgesellschaft (BFH) 14/718 Bilanzkontrolle, Enforcement, ESMA, IDW Eingabe 22/1066 Enforcement, ESMA, Vereinheitlichung 17/838 Bilanzrichtlinie, Änderung 13/634 Änderung, ABl.EU 14/685 Änderung, Umsetzung 17/849 Lagebericht, IDW Eingabe 13/634 Lagebericht, Mittelstand, Abschlussprüfung 9/398 Bilanzsteuerrecht, Bewertungsmaßstäbe 9/403 Bilanzzusammenhang, Körperschaftsteuer, Erstattung, Einkommensteuer (BFH) 13/670 Bildung, Sozialpolitik 9/I Bildungseinrichtung, USt (BMF) 19/969 Binnenmarkt, Auftragsvergabe, elektronische Rechnungstellung 15/734 Beihilferecht, Reform 2/56 elektronische Auftragsvergabe 10/460 Sitzverlagerung 4/154 Umsetzung 6/244 BKA, FIU, Jahresbericht /1119 Blockmodell, Altersteilzeitverhältnis, DRSC AH 1 (IFRS), IDW RS HFA 3 14/683, 18/894 BMF, BMF-Schreiben, Anwendung (BMF) 9/437 BMJ, Corporate Governance, Kodex-Kommission, Neu organisation 19/925 Bondstripping, AIFM-Steueranpassungsgesetz, Bundesrat 13/639 AIFM-Steueranpassungsgesetz, RegE 5/198 Bonitätsrisiko, finanzieller Vermögenswert, Abschreibung, US-GAAP 2/52 Bonus, Vergütung, Kreditinstitut, EU 6/244 Bonusrente, Rentenerhöhung, Ertragsanteil, Überschussbeteiligung (BFH) 3/145 Börse, Emittentenleitfaden, Überarbeitung 10/459, 23/1119 Finanzmarkt, Benchmark, IOSCO 15/733 Finanztransaktionssteuer, ECOFIN 4/156 Finanztransaktionssteuer, EU 6/246 Leerverkauf, ESMA 5/197 Leerverkauf, Netto-Leerverkaufspositionsverordnung, BGBl. 3/107 Transparenzrichtlinie, ABl.EU 23/1115 Börsenaufsicht, Finanzmarkt, Benchmark, IOSCO 15/733 Libor, Regulierung, EU 19/931 Börseneinführung, Carve-out Financial Statement, FEE 6/241 Börsengang, Carve-out Financial Statement, FEE 6/241 China, DPR 16/I Börsenprospekt, Carve-out Financial Statement, FEE 6/241 Brandenburg, Krankenhaus, Investitionspauschale, IDW Eingabe 5/194, 8/333 Bridge Bank s. Brückenbank Bring your own device s. BYOD Brückenbank, Kreditinstitut, Sanierung, Abwicklung 7/289, 14/687 Kreditinstitut, Sanierung, Abwicklung, IDW Eingabe 10/459 Brunnenbetrieb, Pfandgeld (BFH) 13/672 BSI, Cyber-Sicherheit 12/607 Buchführung, BgA, Doppik, Gewinnermittlung (BMF) 3/142 Freiberufler, Entgelt, USt (BMF) 17/881 GoBD, IDW Eingabe 19/932 IDW PS 250 n. F., Wesentlichkeit 1/2 IT, Bürokratieabbau, IDW Eingabe 11/505 Buchnachweis, Belegnachweis, Steuerbefreiung, innergemeinschaftliche Lieferung (BMF) 19/968 Buchprüfer, vereidigt s. Vereidigter Buchprüfer Buchprüfungsgesellschaft, Siegelrecht 11/513 Budget, Doppik, Steuerungszwecke 6/I Bundesamt für Justiz s. BfJ Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik s. BSI

19 Sach- und Stichwortverzeichnis XIX Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht s. BaFin Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung s. FMSA Bundesanzeiger, Bestätigungsvermerk, Befreiungsvorschrift, IDW PH /983 elektronisch s. EBAnz MicroBilG, IDW PH /785 MicroBilG, Kleinstunternehmen, Überblick 6/249 MicroBilG, Kleinstunternehmen, Verkündung 2/53 Ordnungsgeldverfahren, Mittelstand 18/905 Ordnungsgeldverfahren, Mittelstand, BGBl. 23/1116 Bundesfinanzministerium s. BMF Bundesfreiwilligendienst, JStG /402 JStG 2013, Lohnsteuer, Bundestag, Bundesrat 13/638 Bundesjustizministerium s. BMJ Bundeskartellamt, Kartellrecht, Novelle 13/636 Bundeskriminalamt s. BKA Bundesministerium der Finanzen s. BMF Bundesministerium der Justiz s. BMJ Bundesrechnungshof, EU-Bericht /107 externe Finanzkontrolle 9/401 Personalia 6/245 Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen e.v. s. BDL Bürgerschaftliches Engagement, Entwicklungsland, Wirtschaftsprüfer, Ehrenamt 4/154 Bürgschaft, Abzinsung, nachträgliche Anschaffungskosten (BFH) 9/437 Erlöschen, Gläubiger (BGH) 18/924 Bürokratieabbau, Aufbewahrungspflicht, Geschäftsunterlage, Rückstellung (BFH) 7/327 Aufbewahrungspflicht, Geschäftsunterlage, Rückstellung 10/463 Aufbewahrungspflicht, USt, JStG /402 Bilanzrichtlinie, Konzernbilanzrichtlinie, Änderung 13/634 Bilanzrichtlinie, Konzernbilanzrichtlinie, Änderung, Umsetzung 17/849 Buchführung, IT, IDW Eingabe 11/505 E-Bilanz, Einführung 5/I E-Government, Bundesrat 13/637 E-Government, Bundestag 10/460 Erbschaftsteuer, Verfassungsmäßigkeit, IDW Eingabe 10/461 EU 22/1070 EU, Bundesregierung 3/107 EU, Ein-Personen-Kapitalgesellschaft 14/687 EU, Mittelstand 7/289 GoBD, IDW Eingabe 19/932 Jahresabschluss, Offenlegung, Entlastung 9/399 Kooperationsgesellschaft, IDW Eingabe 8/339 NKR 12/545 NKR, Jahresbericht /736 Ordnungsgeldverfahren, Mittelstand 18/905 Ordnungsgeldverfahren, Mittelstand, BGBl. 23/1116 Ordnungsgeldverfahren, Modernisierung 14/685 Quartalsberichterstattung, Transparenzrichtlinie 12/544 Quartalsberichterstattung, Transparenzrichtlinie, ABl.EU 23/1115 Business Judgement Rule, Abschlussprüfung, Corporate Governance, Beteiligungsgesellschaften des Bundes, PCGK 10/475 IDW PS 980, CMS, Praxiserfahrungen 18/I Bußgeldverfahren, Steuerfahndung, Rechtsbelehrung (BMF) 23/1164 BYOD, IT-Sicherheit, Mittelstand, Tatort Internet 12/610 IT-Sicherheit, Wirtschaftsprüfung 12/596 CAG, IESBA, Beirat 18/888 Capital Requirements Directive s. CRD Capital Requirements Regulation s. CRR Capital-Asset-Pricing-Model s. CAPM CAPM, Unternehmensbewertung, gesellschaftsrechtliche Rechtsprechung 15/762 Unternehmensbewertung, Kapitalisierungszinssatz, Finanzmarktkrise 19/948 Unternehmensbewertung, Kursgewinnbesteuerung, Haltedauerproblem 1/29 Carve-out, Carve-out Financial Statement, FEE 6/241 Cash Flow Hedge, Bewertungseinheit, Beendigung, IDW RS HFA 35 20/994 IFRS 9 23/1114 IFRS 9, Hedge Accounting, late designation 7/310 Sicherungsinstrument, Novation, ED/2013/2 6/239, 10/468, 15/732 Sicherungsinstrument, Novation, ED/2013/2, Endorsement 16/787 Sicherungsinstrument, Novation, ED/2013/2, IDW Eingabe 9/394 Cash Flow Statement, Pensionsverpflichtung, IAS 7 7/300 Cash Generating Unit s. CGU Cash-GmbH, Erbschaftsteuer, Verfassungsmäßigkeit, IDW Eingabe 10/461 Erbschaftsteuer, Vermittlungsausschuss 11/512 Verwaltungsvermögen, Bundestag, Bundesrat 13/638 CCP, Personalia 6/237 CDS, Leerverkauf, ESMA 5/197 Leerverkauf, Netto-Leerverkaufspositionsverordnung, BGBl. 3/107 Central Counter Party, EMIR-Ausführungsgesetz, BGBl. 6/245 Gegenpartei-Prüfbescheinigungsverordnung, IDW Eingabe 23/1118 Sicherungsinstrument, Novation, ED/2013/2 6/239, 10/468, 15/732 Sicherungsinstrument, Novation, ED/2013/2, IDW Eingabe 9/394 Sicherungsinstrument, Novation, ED/2013/2, Endorsement 16/787 Central Rating Repository s. CEREP CEREP, Rating-Agentur, EU 10/460, 22/1070 CFO, Rechnungslegung 22/1068 CGU, Goodwill, Wertminderung, ED/2013/1 3/103 Chief Financial Officier s. CFO China, Börsengang, DPR 16/I Clarity-Projekt, ISA-Anwendung, Erfahrungen 17/837 Clearing, EMIR, Abschlussprüfung, Versicherungsunternehmen 21/1021 EMIR-Ausführungsgesetz, BGBl. 6/245 EMIR-Ausführungsgesetz, Bundesrat 4/155 EMIR-Ausführungsgesetz, RegE, IDW Eingabe 1/7 Gegenpartei-Prüfbescheinigungsverordnung, IDW Eingabe 23/1118 Leverage Ratio, Basel III 14/686 OTC, Derivat, ESMA 16/789 Sicherungsinstrument, Novation, ED/2013/2 6/239, 10/468, 15/732 Sicherungsinstrument, Novation, ED/2013/2, Endorsement 16/787 Sicherungsinstrument, Novation, ED/2013/2, IDW Eingabe 9/394 Cloud Computing, aktuelle Entwicklungen 12/579 Datenschutz, Zertifizierung 24/1179 Mittelstand, IT, IDW 21/1029 Mittelstand, IT-Sicherheit 11/507 Mittelstand, IT-Sicherheit, DsiN 14/690 Mittelstand, IT-Sicherheit, Tatort Internet 12/610 Rechnungswesen, IT, Trends 21/1035 Unternehmen, Organisation 12/547 Wirtschaftsprüfung 12/565 Wirtschaftsprüfung, Datenanalyse, Effizienzsteigerung 12/586 Wirtschaftsprüfung, IT, WPg Themenheft 12/541 Wirtschaftsprüfung, IT-Sicherheit 12/596 Wirtschaftsprüfung, IT-Sicherheit, Mittelstand, IT-Risikomanagement 12/599 CMS, IDW PS 980, Einrichtung 4/160 IDW PS 980, Praxiserfahrungen 18/I IDW PS 980, Prüfungsausschuss 22/I

20 XX Sach- und Stichwortverzeichnis CO2 s. Treibhausgas Code of Ethics, IESBA s. IESBA, IESBA Code of Ethics IFAC s. IESBA, IESBA Code of Ethics Combined Financial Statement, Carve-out Financial Statement, FEE 6/241 Common Reporting s. COREP Common-Content-Projekt s. CCP Compliance, Abschlussprüfer, Gesetzesverstoß, IDW Eingabe 4/153 CMS, IDW PS 980, Einrichtung 4/160 CMS, IDW PS 980, Praxiserfahrungen 18/I CMS, IDW PS 980, Prüfungsausschuss 22/I EU-Kommission, Fraud 3/106 IT, Unternehmen, Organisation 12/547 MaComp, Prüfung 10/482 Produktinformationsblatt 21/1028 Steuerrisiko, Bedeutung 17/859 Compliance-Management-System s. CMS Consultative Advisory Group s. CAG Contractual Trust Arrangement s. CTA Cookie, Abschlussprüfung, Web Analytics 4/162 Cooling-off-Periode, Abschlussprüfung, Regulierung, EU 10/453, 24/1181 COREP, Kreditinstitut, EBA 20/974 Corporate Governance, Abschlussprüfung 14/691 Abschlussprüfung, Beteiligungsgesellschaften des Bundes, PCGK 10/475 Abschlussprüfung, Qualitätskontrolle, APAK 13/636 Abschlussprüfung, Regulierung, EU-Parlament 10/453 Abschlussprüfung, Wert, Preis 23/I Aktienrechtsnovelle, VorstKoG 15/735 APAK, Tätigkeitsschwerpunkte /54 Aufsichtsrat, Prüfungsausschuss, Compliance 22/I Aufsichtsrat, Prüfungsschwerpunkte 2/59 Aufsichtsrat, Vorstand, DAI 9/401 Aufsichtsrat, Vorstand, Frauenquote 24/1177 Börsengang, China, DPR 16/I CMS, Einrichtung 4/160 DCGK, Änderungen, Entwurf 5/193 DCGK, Änderungen, Entwurf, IDW Eingabe 7/288 DCGK, IDW PS 345, Aktualisierung 5/202 DCGK, Jahreskonferenz /633 DCGK, Vorstand, Vergütung 4/I, 11/510 Gesellschaftsrecht, EU, Modernisierung 1/8 Hakelmacher-Beitrag 3/109 IDW PS 980, CMS, Praxiserfahrungen 18/I Institutsvergütungsverordnung, CRD-IV-UmsG. 21/1027 internationale Prüfungsforschung, Überblick 1/16, 14/708 IT, Abschlussprüfung 12/565 IT, Unternehmen, Organisation 12/547 Kodex-Kommission, Neuorganisation 19/925 Kreditinstitut, Abschlussprüfung, EU 21/I Nachhaltigkeit, Kapitalmarkt 20/975 öffentliche Hand, IFAC 14/686 Prüfungsausschuss, Kommunikation, AS 16 3/101 Soziale Marktwirtschaft S 15 Soziale Marktwirtschaft, Aufsichtsrat S 11 Soziale Marktwirtschaft, Deutschland, Erfolgsmodell S 1 Soziale Marktwirtschaft, EU S 7 Soziale Marktwirtschaft, Nachhaltigkeit, IDW Symposion 9/393 Soziale Marktwirtschaft, Regulierung S 2 Soziale Marktwirtschaft, Wirtschaftsprüfung S 4, S 9 Soziale Marktwirtschaft, Wissenschaft S 13 Unternehmensführung, Leitlinien, FEA 14/690 Vorstand, Prüfungsausschuss, IFRS 12/543 Vorstandsvergütung, Bundesrat 20/976 Vorstandsvergütung, Bundesregierung 11/510 Vorstandsvergütung, DCGK 4/I, 11/510 Wirtschaftsprüfung, IT, WPg Themenheft 12/541 Corporate Social Responsibility s. CSR Corporate-Governance-Bericht, DCGK, IDW PS 345, Aktualisierung 5/202 COSO, interne Kontrolle, Rahmenkonzept 12/541 Country-by-Country Reporting, Bilanzrichtlinie, Konzernbilanzrichtlinie, Änderung 13/634 Bilanzrichtlinie, Konzernbilanzrichtlinie, Änderung, Umsetzung 17/849 Covenant, finanzielle Verbindlichkeit, IFRS 9, Restrukturierung 23/1143 CRD IV, Abschlussprüfung, EU 21/I Basel III, Eigenkapital 7/288, 17/840 Bilanzrichtlinie, Konzernbilanzrichtlinie, Änderung 17/849 MaRisk, Überarbeitung 2/57 CRD-IV-UmsG, Basel III, Bundesrat 13/637, 14/689 Basel III, Bundestag 11/508 Institutsvergütungsverordnung. 21/1027 Kreditinstitut, Abschlussprüfung, EU 21/I Credit Default Swap s. CDS Credit Value Adjustment, Fair Value, IFRS 13, IDW ERS HFA 47 8/334, 15/741 CRR, Kreditinstitut, Abschlussprüfung, EU 21/I CSR, Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, EU S 7 Corporate Governance, Soziale Marktwirtschaft, Regulierung S 2 CSR-Preis /544 EU 6/241, 10/457 EU, DNK 13/635 EU, Lagebericht, IDW Eingabe 13/634 Nachhaltigkeit, deutsche Unternehmen 18/885 Nachhaltigkeit, DNK, Bundesregierung 5/196 Nachhaltigkeit, GRI, EU 7/286 Nachhaltigkeit, GRI, Leitlinien 12/542, 14/I Nachhaltigkeit, GRI, Leitlinien, Taxonomy 23/1114 CTA, Pensionsverpflichtung, Cash flow Statement, IAS 7 7/300 Cybercrime s. Cyber-Kriminalität Cyber-Kriminalität, Bekämpfung 3/106 Internet, Passwort 4/153 IT-Sicherheit, Cyber-Sicherheit 12/607 IT-Sicherheit, Cyber-Sicherheit, Allianz 12/546 IT-Sicherheit, Mittelstand, Tatort Internet 12/610 Cyber-Sicherheit, Allianz 12/546 DAI, Aktionär, Anzahl 6/242 Corporate Governance, Kodex-Kommission, Neuorganisation 19/925 Jahresbericht /152 Personalia 9/401 Darlehen, Forderung, Unverzinslichkeit, Teilwertabschreibung (BFH) 3/143 Gesellschafter s. Gesellschafter-Darlehen IFRS 1, IAS 20, öffentliche Hand, Endorsement 7/286 IFRS 9, ED/2012/4 5/214 IFRS 9, ED/2012/4, IDW Eingabe 8/335 IFRS 9, finanzielle Verbindlichkeit, Restrukturierung 23/1143 Kleinstkredit, EU 19/929 Kreditvergabeentscheidung, Wesentlichkeit, Entscheidungsnützlichkeit 22/1076 Daseinsvorsorge, Beihilfe, EU, Reform 2/56 Datenanalyse, Abschlussprüfung 12/565 Abschlussprüfung, Effizienzsteigerung 12/586 Abschlussprüfung, IT, Mittelstand, IDW 21/1029 Abschlussprüfung, IT-Sicherheit 12/596 Abschlussprüfung, Web Analytics 4/162 aktuelle Entwicklungen 12/579 IT-Sicherheit, Mittelstand, Tatort Internet 12/610 Stichprobenprüfung, ISA /841 Unternehmen, Organisation 12/547 Datenschutz, Cloud Computing, Zertifizierung 24/1179 IT-Sicherheit, Cyber-Sicherheit 12/607 IT-Sicherheit, Wirtschaftsprüfung, Mittelstand, IT-Risikomanagement 12/599

Finanz und Steuern Band 8 Examenstraining

Finanz und Steuern Band 8 Examenstraining Finanz und Steuern Band 8 Examenstraining VII Vorwort... V Teil A: Abgabenordnung und Finanzgerichtsordnung Festsetzungs- und Zahlungsverjåhrung/Steuerhinterziehung/ Haftung als Vertreter/Haftung als Steuerhinterzieher/Haftung

Mehr

Steuerrecht 2008. Steuerarten Bilanzsteuerrecht Unternehmensteuerrecht Verfahrensrecht Glossar. von. Dr. Dietrich Grashoff

Steuerrecht 2008. Steuerarten Bilanzsteuerrecht Unternehmensteuerrecht Verfahrensrecht Glossar. von. Dr. Dietrich Grashoff Steuerrecht 2008 Steuerarten Bilanzsteuerrecht Unternehmensteuerrecht Verfahrensrecht Glossar von Dr. Dietrich Grashoff Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt und Steuerberater Fachanwalt für Steuerrecht Lehrbeauftragter

Mehr

Aktuelles Steuerrecht 2015

Aktuelles Steuerrecht 2015 Aktuelles Steuerrecht 2015 Alle wichtigen Steuerarten Verfahrensrecht Aktuelle Gesetzesänderungen 2015 von Prof. Dr. Dietrich Grashoff Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt und Steuerberater Fachanwalt für Steuerrecht

Mehr

BFH-Leitsatz-Entscheidungen

BFH-Leitsatz-Entscheidungen BFH-Leitsatz-Entscheidungen Heute neu: Erbschaftsteuer: Pflicht des Testamentsvollstreckers zur Abgabe einer Erbschaftsteuererklärung Urteil vom 11.06.2013, Az. II R 10/11 Grunderwerbsteuer: Verwertungsbefugnis

Mehr

StB-Fernlehrgang 2015/2016 Verschickungsplan ZFU Zul.-Nr. 52 47 92

StB-Fernlehrgang 2015/2016 Verschickungsplan ZFU Zul.-Nr. 52 47 92 -Fernlehrgang 2015/2016 Verschickungsplan ZFU Zul.-Nr. 52 47 92 (Änderungen vorbehalten) 1 01. Juli 15 Anleitung Einkommensteuer Teil 1 Einkommensteuer Teil 2 Bilanzwesen Teil 1 Juli I 2015 Lösungen Juli

Mehr

Kontenrahmenänderungen 2011/2012 - wegen E-Bilanz

Kontenrahmenänderungen 2011/2012 - wegen E-Bilanz Kontenrahmenänderungen 2011/2012 - wegen E-Bilanz Wegweiser Finanzbuchführung Auflage 11 11 Auflage 11 11 Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg 2011-11-03 Copyright DATEV eg: Alle Rechte, auch die des

Mehr

AKTUELLES STEUERRECHT 2015. Mit Alfred P. Röhrig und Fred Unterberg Steuerberater

AKTUELLES STEUERRECHT 2015. Mit Alfred P. Röhrig und Fred Unterberg Steuerberater AKTUELLES STEUERRECHT 2015 Mit Alfred P. Röhrig und Fred Unterberg Steuerberater TEIL III Aus dem Inhalt 15a EStG Gestaltungsüberlegung bei Bürgschaften Die Entstehung einer Betriebsaufspaltung durch ein

Mehr

Besteuerung der Kapitalgesellschaft. Zusammenfassendes Beispiel. Lösung

Besteuerung der Kapitalgesellschaft. Zusammenfassendes Beispiel. Lösung Besteuerung der Kapitalgesellschaft Zusammenfassendes Beispiel Lösung 1. Ermittlung des zu versteuernden Einkommens der AGmbH für den Veranlagungszeitraum Vorläufiger Jahresüberschuss 600.000 Ermittlung

Mehr

RECHTSFORMWAHL UND STEUERLICHE RAHMENBEDINGUNGEN

RECHTSFORMWAHL UND STEUERLICHE RAHMENBEDINGUNGEN Eugen-Belz-Straße 13 83043 Bad Aibling 08061/4904-0 Orleansstraße 6 81669 München 089/41129777 kanzlei@haubner-stb.de RECHTSFORMWAHL UND STEUERLICHE RAHMENBEDINGUNGEN Existenz 2014, KU KO Rosenheim am

Mehr

Jahrestagung der Fachhochschullehrer. 29. April 2008 Osnabrück

Jahrestagung der Fachhochschullehrer. 29. April 2008 Osnabrück Jahrestagung der Fachhochschullehrer 29. April 2008 Osnabrück Agenda A. Überblick B. Aufgabe des Dualismus von Kapitalertrags- und Vermögensebene C. Besteuerung von Derivaten D. Vermeidung von Strukturen

Mehr

Basiswissen Vor den Klausuren noch einmal durcharbeiten! Kein Anspruch auf Vollständigkeit

Basiswissen Vor den Klausuren noch einmal durcharbeiten! Kein Anspruch auf Vollständigkeit Basiswissen Vor den Klausuren noch einmal durcharbeiten! Kein Anspruch auf Vollständigkeit Besteuerung von Dividenden gem. 20 Abs. 1 EStG 1 Bei natürlichen Personen 1.1 Im Privatvermögen Einkünfte aus

Mehr

Oberste Finanzbehörden der Länder

Oberste Finanzbehörden der Länder Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT TEL Wilhelmstraße 97, 10117

Mehr

2., von Deloitte Österreich (Hrsg.) LexisNexis* ARD Orac

2., von Deloitte Österreich (Hrsg.) LexisNexis* ARD Orac 2., von Deloitte Österreich (Hrsg.) LexisNexis* ARD Orac Vorwort zur 2. Auflage Vorwort zur 1. Auflage...: :... '....'.:.;.-... VI Autorenverzeichnis '".. : XIII Literaturverzeichnis,..'...'.'..'... XVII

Mehr

B. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft und der Gesellschafter 62-119 I. Rechtsnatur der GmbH 62-69 II. Geschäftsanteile und Stammkapital 70-119

B. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft und der Gesellschafter 62-119 I. Rechtsnatur der GmbH 62-69 II. Geschäftsanteile und Stammkapital 70-119 Abkürzungsverzeichnis Seife 17 Rn. (H) Erster Teil: Handelsrecht 1-322 A. Die GmbH von der Planung bis zur Entstehung 1-61 I. Der Gesellschaftszweck 1-7 II. Der Gesellschaftsvertrag 8 31 III. Anmeldungen

Mehr

Anwendung des Teileinkünfteverfahrens in der steuerlichen Gewinnermittlung ( 3 Nummer 40, 3c Abs. 2 EStG)

Anwendung des Teileinkünfteverfahrens in der steuerlichen Gewinnermittlung ( 3 Nummer 40, 3c Abs. 2 EStG) Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße 97,

Mehr

Steuerliche Gefahren bei Gründung und Betrieb von Medizinischen Versorgungszentren

Steuerliche Gefahren bei Gründung und Betrieb von Medizinischen Versorgungszentren Steuerliche Gefahren bei Gründung und Betrieb von Medizinischen Versorgungszentren 4.11.2011 Düsseldorf Robert-Perthel-Str. 77a, 50739 Köln, Telefon 0221/95 74 94-0, E-Mail: office@laufmich.de Steuerliche

Mehr

Leitfaden für die Anwaltspraxis. Die Anwaltssozietät

Leitfaden für die Anwaltspraxis. Die Anwaltssozietät Leitfaden für die Anwaltspraxis Die Anwaltssozietät Gesellschaftsvertrag Begründung - Durchführung Auflösung - Besteuerungsgrundsätze Mit Vertragsmustern und Formulierungsbeispielen Von Rechtsanwalt Dr.

Mehr

BERNDT & GRESKA WIRTSCHAFTSPRÜFER STEUERBERATER

BERNDT & GRESKA WIRTSCHAFTSPRÜFER STEUERBERATER INFO 03/2014: - Geschenke an Geschäftsfreunde und Arbeitnehmer (BFH) - Kosten eines Studiums als Erstausbildung nicht abziehbar (BFH) - Zinsaufwendungen aus der Refinanzierung von Lebensversicherungen

Mehr

Abbildungs- und Tabellenverzeichnis... XVII. Abkürzungsverzeichnis... XIX

Abbildungs- und Tabellenverzeichnis... XVII. Abkürzungsverzeichnis... XIX IX Abbildungs- und Tabellenverzeichnis... XVII Abkürzungsverzeichnis... XIX A. Grundlagen der Untersuchung... 1 I. Einführung... 1 1. Einleitung und Problemstellung... 1 2. Untersuchungsziel... 2 3. Untersuchungsaufbau...

Mehr

Informationsbrief. zum 3. November 2009. Inhalt

Informationsbrief. zum 3. November 2009. Inhalt Informationsbrief zum 3. November 2009 Inhalt 1. Allgemeines 5. Geschenke 2. Verluste aus typisch stillen Beteiligungen a) Geschenkegrenzen a) Allgemeines b) Steuerpflicht der Geschenke b) Verlustausgleich

Mehr

Internationale Besteuerung I: Grundzüge der Internationalen Besteuerung

Internationale Besteuerung I: Grundzüge der Internationalen Besteuerung Professor Dr. Dietmar Wellisch, StB International Tax Institute (IIFS), Hamburg Internationale Besteuerung I: Grundzüge der Internationalen Besteuerung Sommersemester 2006 I.1 Einführung I.1.1 I.1.2 Zum

Mehr

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung Gründung einer Personengesellschaft/-gemeinschaft

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung Gründung einer Personengesellschaft/-gemeinschaft 1 An das Eingangsstempel -datum 2 Steuernummer Fragebogen zur steuerlichen Erfassung Gründung einer Personengesellschaft/-gemeinschaft 3 4 1. Allgemeine Angaben 1.1 Angaben zum Unternehmen (lt. Handelsregister)

Mehr

I Allgemeine wirtschaftswissenschaftliche

I Allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Module: Orientierungshilfe der Bundessteuerberaterkammer für Masterstudiengänge* (für Studierende der Wirtschaftswissenschaften) - Master of Arts (Taxation) - *für (künftige) Studenten und Professoren,

Mehr

II. Bewertung von Personengesellschaften 1. Kreis der Gesellschaften des 97 Abs. 1 Nr. 5 BewG

II. Bewertung von Personengesellschaften 1. Kreis der Gesellschaften des 97 Abs. 1 Nr. 5 BewG II. Bewertung von Personengesellschaften 1. Kreis der Gesellschaften des 97 Abs. 1 Nr. 5 BewG Gemåß 97 Abs. 1 Nr. 5 BewG bilden alle WirtschaftsgÅter einen Gewerbebetrieb, die Gesellschaften i. S. des

Mehr

TOP 15 der Sitzung AO I/2015 vom 11. bis 13. März 2015

TOP 15 der Sitzung AO I/2015 vom 11. bis 13. März 2015 Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Vorab per E-Mail HAUSANSCHRIFT Oberste Finanzbehörden der Länder Bundeszentralamt

Mehr

E Fund Management (Hong Kong) Co., Limited Hong Kong. Bekanntmachung der Besteuerungsgrundlagen gemäß 5 Abs. 1 Investmentsteuergesetz (InvStG)

E Fund Management (Hong Kong) Co., Limited Hong Kong. Bekanntmachung der Besteuerungsgrundlagen gemäß 5 Abs. 1 Investmentsteuergesetz (InvStG) PwC FS Tax GmbH Seite 1/6 E Fund Management (Hong Kong) Co., Limited Hong Kong Bekanntmachung der Besteuerungsgrundlagen gemäß 5 Abs. 1 Investmentsteuergesetz (InvStG) E Fund Management (Hong Kong) Co.,

Mehr

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung Gründung einer Personengesellschaft/-gemeinschaft

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung Gründung einer Personengesellschaft/-gemeinschaft An das Eingangsstempel -datum 1 2 Steuernummer 3 4 5 6 7 8 9 10 Fragebogen zur steuerlichen Erfassung Gründung einer Personengesellschaft/-gemeinschaft 1. Allgemeine Angaben 1.1 Angaben zum Unternehmen

Mehr

Steuergestaltung bei der Unternehmensnachfolge

Steuergestaltung bei der Unternehmensnachfolge Hans Ott Steuergestaltung bei der Unternehmensnachfolge Eine praxisorientierte Darstellung zur steueroptimalen Gestaltung der Erbfolge im Privat- und Unternehmensbereich 75. Aktualisierung Dezember 2014

Mehr

Herzlich willkommen zu

Herzlich willkommen zu Herzlich willkommen zu ERFOLG DURCH VORSPRUNG Nie mehr Mittelmaß! FACH-THEMENREIHE 2008 der Bezirksgruppe München-Südbayern Proaktives Vermögensmanagement Die wichtigsten Regelungen und Handlungsstrategien

Mehr

Herausgeber und Autoren... V Vorwort... IX Abkürzungsverzeichnis... XVII

Herausgeber und Autoren... V Vorwort... IX Abkürzungsverzeichnis... XVII XI Inhaltsverzeichnis Herausgeber und Autoren.... V Vorwort.... IX Abkürzungsverzeichnis.... XVII 1 Tax Accounting Einführung... 1 1.1 Begriffsabgrenzung... 1 1.2 Hintergründe, Ziele und Bedeutung... 3

Mehr

Die zweckmäßige Gesellschaftsform

Die zweckmäßige Gesellschaftsform S. Buchwald/Tiefenbacher/Dernbach Die zweckmäßige Gesellschaftsform nach Handels- und Steuerrecht von Rechtsanwalt Dr. Erhard Tiefenbacher Heidelberg und Rechtsanwalt Jürgen Dernbach Heidelberg 5., nauhearbeitete

Mehr

Investmentbesteuerung; Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 8. September 2010 - I R 90/09 -

Investmentbesteuerung; Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 8. September 2010 - I R 90/09 - Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße

Mehr

Die Lebensversicherung im Steuerrecht

Die Lebensversicherung im Steuerrecht Die Lebensversicherung im Steuerrecht Von Rechtsanwalt Dr. Hans-Peter Reuter Fachanwalt für Steuerrecht 6., geänderte Auflage Juristische GesamtWbfiathfl* der Technischen Hochschute Darm HA VERLAG NEUE

Mehr

Besteuerung von American Depository Receipts (ADRs) auf inländische Aktien

Besteuerung von American Depository Receipts (ADRs) auf inländische Aktien Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder nachrichtlich: Bundeszentralamt

Mehr

Die Besteuerung von Optionsgeschäften

Die Besteuerung von Optionsgeschäften Die Besteuerung von Optionsgeschäften von Dipl.-Kfhn. Dr. jun Rainer Schick Rechtsanwalt 1998 Verlag DnOttoSchmidt Köln Inhaltsübersicht Vorwort Inhaltsverzeichnis., Abbildungs- und Tabellenverzeichnis

Mehr

Besteuerungsgrundlagen

Besteuerungsgrundlagen Ausschüttungen/Thesaurierungen 2011 Besteuerungsgrundlagen Allianz Global Investors Ireland S. A. Inhalt Ausschüttungen/Thesaurierungen Allianz Global Investors Fund VI Allianz RCM China Fund.......................................

Mehr

Rundumschutz für Ihre Existenzgründung der Steuerberater? 1 Hoeneß-Zeit Die Finanzverwaltung stellt sich neu auf Abgabeverhalten, Fristeinhaltung, Zahlungsverhalten werden dokumentiert Transparenz durch

Mehr

Mandanten- Rundschreiben 01/2014

Mandanten- Rundschreiben 01/2014 Mandanten- Rundschreiben 01/2014 Steuertermine Steuertermine im im November Januar 2014 2010 Fälligkeit Fälligkeit 10.11. 10.01. Ende Ende Zahlungsschonfrist Zahlungsschonfrist 15.11. 13.01. Lohnsteuer:

Mehr

Besteuerung von auf dem Zweitmarkt erworbenen deutschen Lebensversicherungen

Besteuerung von auf dem Zweitmarkt erworbenen deutschen Lebensversicherungen Europäische Hochschulschriften. Reihe 2: Rechtswissenschaft 5013 Besteuerung von auf dem Zweitmarkt erworbenen deutschen Lebensversicherungen Bearbeitet von Sebastian Böhm 1. Auflage 2010. Taschenbuch.

Mehr

Oldenburg 2012 Steuerberater - Vollzeitlehrgang

Oldenburg 2012 Steuerberater - Vollzeitlehrgang 21.05.2012 08.45-12.00 BilStR Allgemeine Einführung, Formschriften Kuhrke 21.05.2012 12.45-16.00 BilStR Grundsätze Betriebsvermögen (BV) Kuhrke 22.05.2012 08.45-12.00 USt Leistungsaustausch Angermann 22.05.2012

Mehr

Abkürzungsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis A AB ABS ADS AfA AK AktG AO AV Anfangsbestand Asset Back Securities Adler/Düring/Schmaltz (Kommentarband) Absetzung für Abnutzung Anschaffungskosten Aktiengesetz Abgabenordnung Anlagevermögen B BB BBK

Mehr

Schere. Wahl der Rechtsform - EU /GbR/KG <-> GmbH. Wahl der Gewinnermittlungsart - solange Wahlrecht besteht

Schere. Wahl der Rechtsform - EU /GbR/KG <-> GmbH. Wahl der Gewinnermittlungsart - solange Wahlrecht besteht Schere Grundrecht auf steueroptimierende Gestaltung. Art 2 Abs.1 Grundgesetz BVerfG 1 BvL 23/57 und BFH Rechtsprechung Wahl der Rechtsform - EU /GbR/KG GmbH Wahl der Gewinnermittlungsart - solange

Mehr

Buchhaltung und Rechnungswesen Erfordernis, Vorschriften und Aussagekraft 1. Teil: Vereinsorganisation und Steuern

Buchhaltung und Rechnungswesen Erfordernis, Vorschriften und Aussagekraft 1. Teil: Vereinsorganisation und Steuern Buchhaltung und Rechnungswesen Erfordernis, Vorschriften und Aussagekraft 1. Teil: Vereinsorganisation und Steuern Ralf Stahl 1 Die Themen Vereinsorganisation Buchführung Umsatzsteuer Kostenrechnung 2

Mehr

Die steuerliche Begleitung des Versorgungsausgleichs

Die steuerliche Begleitung des Versorgungsausgleichs Die steuerliche Begleitung des Versorgungsausgleichs In den vergangenen Monaten nahm das BMF verschiedentlich zur steuerlichen Behandlung des Versorgungsausgleichs Stellung. Nachfolgend werden die für

Mehr

Merkblatt Gewerbesteuer

Merkblatt Gewerbesteuer Merkblatt Gewerbesteuer Stand: Juni 2011 Mit der Unternehmensteuerreform 2008 wurde die Gewerbesteuer zum 1.1.2008 grundlegend geändert. Dieses Merkblatt erläutert die wichtigsten Elemente der Gewerbesteuer.

Mehr

Zeile Kennzahl Inhalt Formular EÜR Zuordnung / Eintrag Lexware buchhalter

Zeile Kennzahl Inhalt Formular EÜR Zuordnung / Eintrag Lexware buchhalter Übersicht zu den Einträgen der Anlage EÜR 2008 Einnahmen: 1-3 Firmenangaben Firmenstammdaten 4 100 Art des Betriebes Firmenstammdaten im Bereich Einstellungen: Auswahl Kleinunternehmer 5 111 Betrieb veräußert..

Mehr

Rechtliche und steuerliche Entwicklungen bei Lebensversicherungen. RA, StB, WP Arne Bruhns Rostock 22. Mai 2015

Rechtliche und steuerliche Entwicklungen bei Lebensversicherungen. RA, StB, WP Arne Bruhns Rostock 22. Mai 2015 Rechtliche und steuerliche Entwicklungen bei Lebensversicherungen RA, StB, WP Arne Bruhns Rostock 22. Mai 2015 Programm: I. Rechtliche Möglichkeiten zum Widerruf von Lebens- und Rentenversicherungen II.

Mehr

Darlehen und Zinsen in der. Betriebsprüfung. Ulrich Breier

Darlehen und Zinsen in der. Betriebsprüfung. Ulrich Breier Darlehen und Zinsen in der Betriebsprüfung Ulrich Breier 1 Darlehensabschreibung und Zinsen nach FG Münster, EFG 2014, 375 (abgewandelt) anhängig BFH I R 5/14 100 % T -GmbH 01 Darl.Ford EM 800.000 Ehefrau

Mehr

Mandanten- Informationsbrief

Mandanten- Informationsbrief Elfriede Schuster Dipl.-Finanzwirt (FH) Steuerberaterin Rothenburger Str. 241 90439 Nürnberg Mandanten- Informationsbrief zum 1. Mai 2013 Inhalt 1. Allgemeines 9. Fahrten eines Selbständigen zum einzigen

Mehr

Veröffentlichungen Prof. Dr. Burkhard Binnewies. Dissertation: Die Konzerneingangskontrolle in der abhängigen Gesellschaft, Carl Heymanns Verlag, 1996

Veröffentlichungen Prof. Dr. Burkhard Binnewies. Dissertation: Die Konzerneingangskontrolle in der abhängigen Gesellschaft, Carl Heymanns Verlag, 1996 Veröffentlichungen Prof. Dr. Burkhard Binnewies Dissertation: Die Konzerneingangskontrolle in der abhängigen Gesellschaft, Carl Heymanns Verlag, 1996 Kommentierung: Streck, Kommentar zum Körperschaftsteuergesetz,

Mehr

J A H R E S A B S C H L U S S

J A H R E S A B S C H L U S S J A H R E S A B S C H L U S S zum 31. Dezember 2014 der PSI Nentec GmbH Berlin Anlage 1 PSI NENTEC GMBH, KARLSRUHE BILANZ ZUM 31. DEZEMBER 2014 A K T I V A ANLAGEVERMÖGEN P A S S I V A 2014 2013 2014 2013

Mehr

P+P Pöllath + Partners Rechtsanwälte Steuerberater. Berlin Frankfurt München

P+P Pöllath + Partners Rechtsanwälte Steuerberater. Berlin Frankfurt München P+P Pöllath + Partners Rechtsanwälte Steuerberater Berlin Frankfurt München P+P Workshop Nationale Gesetzesänderungen in 2010 und aktuelle Regulierungsvorhaben UMSATZSTEUER AUF MANAGEMENTLEISTUNGEN BEI

Mehr

Einkommen- und Umsatzsteuer Steuerberatungstag am 28. Mai 2014

Einkommen- und Umsatzsteuer Steuerberatungstag am 28. Mai 2014 Einkommen- und Umsatzsteuer Steuerberatungstag am 28. Mai 2014 1 } Die Einkommensteuer ist eine Steuer, die auf das Einkommen natürlicher Personen erhoben wird. Bemessungsgrundlage ist das zu versteuernde

Mehr

BELEGE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG

BELEGE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG BELEGE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG Die vorliegenden Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern und zur

Mehr

; Inhaltsverzeichnis. 1. Grundschema der Leistungserbringung / -verwertung 119 2. Erlöse 120 3. Sachgüter 125

; Inhaltsverzeichnis. 1. Grundschema der Leistungserbringung / -verwertung 119 2. Erlöse 120 3. Sachgüter 125 ,QKDOWVYHU]HLFKQLV,(LQI KUXQJLQGDV5HFKQXQJVZHVHQ 1. Begriff, Aufgaben und Gliederung des Rechnungswesens 1 1.1. Begriff des Rechnungswesens 1 1.2. Aufgaben des Rechnungswesens 3 1.3. Gliederung des Rechnungswesens

Mehr

wir bedanken uns für die Übersendung des oben bezeichneten Entwurfs und nehmen die Gelegenheit zur Stellungnahme gern wahr.

wir bedanken uns für die Übersendung des oben bezeichneten Entwurfs und nehmen die Gelegenheit zur Stellungnahme gern wahr. Bundesministerium der Finanzen Wilhelmstr. 97 10117 Berlin Abt. Steuerrecht Unser Zeichen: Fi/Ba Tel.: 030 240087-43 Fax: 030 240087-99 E-Mail: steuerrecht@bstbk.de 3. September 2009 Entwurf eines BMF-Schreibens

Mehr

(BStBl I S. 1571); TOP 23 der Sitzung AO IV/2014 vom 3. bis 5. Dezember 2014

(BStBl I S. 1571); TOP 23 der Sitzung AO IV/2014 vom 3. bis 5. Dezember 2014 Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Vorab per E-Mail HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße 97, 10117 Berlin Oberste Finanzbehörden

Mehr

Finanzielle Restrukturierung: Instrumente

Finanzielle Restrukturierung: Instrumente Finanzielle Restrukturierung: Instrumente FREMDKAPITAL Zins- / Tilgungsmoratorium Forderungs- Darlehensverzicht Umfinanzierung und Prolongation Nachrangerklärung / Besserungsschein Fördermittel KfW sonstige

Mehr

Welche Anträge mit der Anlage KAP 2011 zu stellen sind

Welche Anträge mit der Anlage KAP 2011 zu stellen sind Seite 243 Welche Anträge mit der Anlage KAP 2011 zu stellen sind lassen sie es besser sein und belästigen Sie damit nicht auch noch die Verwaltung Zeile 4 Günstigerprüfung nach 32d (6) EStG Jeder Ehegatte

Mehr

Gesellschafter: Nichtgeltendmachen eines Aufwendungsersatzanspruchs in der Krise als darlehensähnliche Kreditierung

Gesellschafter: Nichtgeltendmachen eines Aufwendungsersatzanspruchs in der Krise als darlehensähnliche Kreditierung BUNDESFINANZHOF Gesellschafter: Nichtgeltendmachen eines Aufwendungsersatzanspruchs in der Krise als darlehensähnliche Kreditierung Verbürgt sich ein wesentlich an einer GmbH beteiligter Gesellschafter

Mehr

LÖSUNG Übungsfall: Umsatzsteuer

LÖSUNG Übungsfall: Umsatzsteuer LÖSUNG Übungsfall: Umsatzsteuer HINWEIS: Das Jahr 03 entspricht dem aktuellen Jahr! Hartmut Freytag ist Unternehmer, da er eine gewerbliche Tätigkeit nachhaltig mit Einnahmenerzielungsabsicht selbständig

Mehr

Die Steuerliche Behandlung von Abfindungen

Die Steuerliche Behandlung von Abfindungen Die Steuerliche Behandlung von Abfindungen 1. Definition Im allgemeinen versteht man unter einer Abfindung eine Entschädigung, die vom entlassenden Arbeitgeber wegen einer von ihm veranlassten Beendigung

Mehr

BBP / Sonderbilanz 1. Sonderbilanz. Abgrenzung zur Gesamthands-Bilanz und Ergänzungsbilanz

BBP / Sonderbilanz 1. Sonderbilanz. Abgrenzung zur Gesamthands-Bilanz und Ergänzungsbilanz BBP / Sonderbilanz 1 Sonderbilanz A Abgrenzung zur Gesamthands-Bilanz und Ergänzungsbilanz 2A01 2A02 2A03 2A04 In der Handelsbilanz und über den Grundsatz der Maßgeblichkeit ebenso in der steuerlichen

Mehr

Finanzbehörde Hamburg. - Steuerverwaltung - Fach-Info. Abteilungen 51 52 53 O1000-2015/002-52

Finanzbehörde Hamburg. - Steuerverwaltung - Fach-Info. Abteilungen 51 52 53 O1000-2015/002-52 1/2015 Finanzbehörde Hamburg - Steuerverwaltung - Fach-Info Abteilungen 51 52 53 O1000-2015/002-52 Inhaltsverzeichnis xx.xx.2015 Einkommensteuer 2*. Auflösung von Unterschiedsbeträgen gemäß 5a Abs. 4 S.

Mehr

Muster eines ausführlichen Ausbildungsplans der praktischen Ausbildung beim Steuerberater

Muster eines ausführlichen Ausbildungsplans der praktischen Ausbildung beim Steuerberater Muster eines ausführlichen Ausbildungsplans der praktischen Ausbildung beim Steuerberater Sollten Sie unseren Muster-Ausbildungsplan übernehmen, entfernen Sie dieses Deckblatt und kopieren Sie bitte die

Mehr

Commerz Business Consulting GmbH. Frankfurt am Main. Jahresabschluss für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 2013

Commerz Business Consulting GmbH. Frankfurt am Main. Jahresabschluss für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 2013 Commerz Business Consulting GmbH Frankfurt am Main Jahresabschluss für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 2013 Commerz Business Consulting GmbH, Frankfurt am Main Bilanz zum 31. Dezember

Mehr

Abbildungsverzeichnis 11. Einleitung 14

Abbildungsverzeichnis 11. Einleitung 14 Abbildungsverzeichnis 11 Einleitung 14 1 Unternehmen und die Steuern 15 1.1 Ertragsteuern 15 1.1.1 Ist das Unternehmen eine Personenfirma oder eine Kapitalgesellschaft? 15 1.1.2 Einkommensteuer 17 1.1.3

Mehr

Inhaltsverzeichnis. HANS-JOACHIM PRIESTER Prof. Dr. jur., Notar, Hamburg Franz Josef Haas zum 70. Geburtstag - Glückwünsche eines Referenten...

Inhaltsverzeichnis. HANS-JOACHIM PRIESTER Prof. Dr. jur., Notar, Hamburg Franz Josef Haas zum 70. Geburtstag - Glückwünsche eines Referenten... IX Vorwort HANS-JOACHIM PRIESTER Prof. Dr. jur., Notar, Hamburg Franz Josef Haas zum 70. Geburtstag - Glückwünsche eines Referenten... VII l KARLHEINZ AUTENRIETH Dr. jur., Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer

Mehr

Kleinunternehmer im Umsatzsteuerrecht

Kleinunternehmer im Umsatzsteuerrecht Kleinunternehmer im Umsatzsteuerrecht Ein Merkblatt der Industrie- und Handelskammer Hannover Kleinunternehmer brauchen für die von ihnen ausgeführten Umsätze keine Umsatzsteuer an das Finanzamt abzuführen

Mehr

Fragen und Antworten zur GmbH und zu Personengesellschaften

Fragen und Antworten zur GmbH und zu Personengesellschaften Rechtsformenvergleich: Merkblatt Fragen und Antworten zur GmbH und zu Personengesellschaften Inhalt 1 Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) 1.1 Fragen und Antworten zu den gesetzlichen 1.2 Fragen

Mehr

Getrennt wird zwischen dem Gewinn der Kapitalgesellschaft und den Einkünften des einzelnen Gesellschafters.

Getrennt wird zwischen dem Gewinn der Kapitalgesellschaft und den Einkünften des einzelnen Gesellschafters. Die Besteuerung einer GmbH und ihrer Gesellschafter (Rechtsanwalt Valentin Schaffrath) Die wesentlichen Ertragssteuerarten sind auf Ebene der GmbH die Körperschaftsteuer und die Gewerbesteuer sowie auf

Mehr

Neues zur Kapitalgesellschaft

Neues zur Kapitalgesellschaft Neues zur Kapitalgesellschaft bfd-online-seminar Donnerstag, 13. Juni 2013 15:00 16:00 Uhr + Fragen Referent: Martin Liepert ECOVIS München Moderator: Stefan Wache bfd Agenda 15:00 16:00 Uhr Referat +

Mehr

Verbr.-Preisi für den Termin 13.5.2008 = 13.5.2008 (UStVA, LStAnm) für den Termin 15.5.2008 = 15.5.2008 (GewStVz, GrundStVz) Zahlungstermin

Verbr.-Preisi für den Termin 13.5.2008 = 13.5.2008 (UStVA, LStAnm) für den Termin 15.5.2008 = 15.5.2008 (GewStVz, GrundStVz) Zahlungstermin Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link: http://www.steuerberater-matheis.com/storage/news/newsletter-aktuell.html Sehr geehrte[anrede-herr], die Nachrichten

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2014 Neuerungen bei der Einholung von Bestätigungen Dritter; Handelsrechtliche Konzernrechnungslegung IDW Institut der Wirtschaftsprüfer; 3 Stunden 30 Minuten; 13.01.2014 Materielle Gestaltungsschwerpunkte

Mehr

Merkblatt. GmbH & Co. KG. Inhalt

Merkblatt. GmbH & Co. KG. Inhalt GmbH & Co. KG Inhalt 1 Zivilrechtliche Einordnung 1.1 Allgemeines 1.2 Geschäftsführung 1.3 Vertretung 1.4 Haftung 1.5 Tod des Kommanditisten 2 Steuerrecht 2.1 Allgemeines 2.2 Vorliegen von Mitunternehmern

Mehr

in Krankenhaus und Pflege Finanzbuchführung inklusive HGB und IFRS mit EDV Von Dipl.-Kfm. Joachim Koch Unter Mitarbeit von

in Krankenhaus und Pflege Finanzbuchführung inklusive HGB und IFRS mit EDV Von Dipl.-Kfm. Joachim Koch Unter Mitarbeit von Buchhaltung und Bilanzierung in Krankenhaus und Pflege Finanzbuchführung inklusive HGB und IFRS mit EDV Von Dipl.-Kfm. Joachim Koch Unter Mitarbeit von WP/StB Michael Burkhart und WP Stephan Wyrobisch

Mehr

Steuer-Seminar. Buchführung. 100 praktische Fälle. von Andreas Altmann. Helmut Altmann. 6. Auflage 2006 ERICH FLEISCHER VERLAG ACHIM. Dipl.

Steuer-Seminar. Buchführung. 100 praktische Fälle. von Andreas Altmann. Helmut Altmann. 6. Auflage 2006 ERICH FLEISCHER VERLAG ACHIM. Dipl. Steuer-Seminar 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Buchführung 100 praktische Fälle von Andreas Altmann

Mehr

FACHANWALT FÜR STEUERRECHT 2015. 20. und 21. Februar 2015 BOCHUM M ercure Hotel - Bochum City

FACHANWALT FÜR STEUERRECHT 2015. 20. und 21. Februar 2015 BOCHUM M ercure Hotel - Bochum City FACHANWALT FÜR STEUERRECHT 2015 20. und 21. Februar 2015 BOCHUM M ercure Hotel - Bochum City REFERENTEN Prof. Dr. Arndt Raupach, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht (Leitung) Mc Dermott Will & Emery,

Mehr

Inhaltliche Übersicht

Inhaltliche Übersicht Inhaltliche Übersicht Modul Accounting Kurs ID 1 Kurs Block Themen Lek Nationale Rechnungslegung und Steuern Schweizer Buchführungs- und Rechnungslegungsrecht Grundzüge der schweizerischen Mehrwertsteuer

Mehr

Berliner Steuergespräche e.v. Sanierung, Insolvenzen und Steuern. Dr. Günter Kahlert Rechtsanwalt Steuerberater Hamburg

Berliner Steuergespräche e.v. Sanierung, Insolvenzen und Steuern. Dr. Günter Kahlert Rechtsanwalt Steuerberater Hamburg Berliner Steuergespräche e.v. Sanierung, Insolvenzen und Steuern Dr. Günter Kahlert Rechtsanwalt Steuerberater Hamburg Berlin, 23.6.2014 These 1 Sanierung ist (auch) im Interesse des Fiskus 1 Sanierung

Mehr

Agenda Consultation. ifu

Agenda Consultation. ifu 13. IFRS-FORUM 22.11.2013 Ausgewählte Themen der handelsrechtlichen htli h und internationalen Bilanzierung Einführung n Prof. Dr. Bernhard Pellens Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung Prof.

Mehr

Standardkontenrahmen SKR 04 2 Neu eingeführte Konten (Neu) / Neue Kontenbezeichnung (Bezeichnung) ab 2013

Standardkontenrahmen SKR 04 2 Neu eingeführte Konten (Neu) / Neue Kontenbezeichnung (Bezeichnung) ab 2013 Seite: 1 Neues Konto 0450 Transportanlagen und Ähnliches Transportanlagen und Ähnliches Neues Konto 0635 Geschäftsausstattung Geschäftsausstattung Neues Konto 0645 Betriebsausstattung Betriebsausstattung

Mehr

Anhang 1 Konkordanztabelle Österreich

Anhang 1 Konkordanztabelle Österreich Anhang 1 Konkordanztabelle Österreich Zeile Valorenereignisse Zuordnung Zuordnung Zuordnung Zuordnung Bemessungsgrundlage ZBStA Bemessungs- Nr.1 aus Aktien Ertragsart EStG Ertragsart Abkommen Abgeltungssteuer

Mehr

Vorwort 1. I. Einführung 3. II. Grundstruktur des Regelwerks der IFRS/IAS 5. III. Immaterielle Anlagewerte und Sachanlagen 15

Vorwort 1. I. Einführung 3. II. Grundstruktur des Regelwerks der IFRS/IAS 5. III. Immaterielle Anlagewerte und Sachanlagen 15 Vorwort 1 I. Einführung 3 II. Grundstruktur des Regelwerks der IFRS/IAS 5 1. Rechtsgrundlagen 5 2. Aufbau und Zielsetzung, Bestandteile der IFRS-Rechnungslegung 7 3. Ansatz- und Bewertungsmaßstäbe 8 4.

Mehr

Der Film in der Bilanz: Neue Bilanzierung für die Medienwirtschaft - Chancen und Risiken

Der Film in der Bilanz: Neue Bilanzierung für die Medienwirtschaft - Chancen und Risiken Advisory Der Film in der Bilanz: Neue Bilanzierung für die Medienwirtschaft - Chancen und Risiken Dr. Markus Kreher Medientage München 30. Oktober 2008 1 Agenda Stand des Gesetzgebungsverfahrens zum BilMoG

Mehr

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren?

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren? I Literaturverzeichnis: Brühler Empfehlungen Brühler Empfehlungen zur Reform der Unternehmensbesteuerung Bericht der Kommission zur Reform der Unternehmensbesteuerung eingesetzt vom Bundesminister der

Mehr

Sanierung und Insolvenz. Referenten: Dipl.-Kfm. (FH) Carsten Kuglarz, Steuerberater Dipl.-Kfm. Oliver Domning, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater

Sanierung und Insolvenz. Referenten: Dipl.-Kfm. (FH) Carsten Kuglarz, Steuerberater Dipl.-Kfm. Oliver Domning, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater Sanierung und Insolvenz Referenten: Dipl.-Kfm. (FH) Carsten Kuglarz, Steuerberater Dipl.-Kfm. Oliver Domning, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater Steuerliche Betrachtungen und Problemfälle bei Sanierung und

Mehr

Steuer-Basics für Künstler. Mag. Doris Krenn Steuer- & Unternehmensberaterin

Steuer-Basics für Künstler. Mag. Doris Krenn Steuer- & Unternehmensberaterin Steuer-Basics für Künstler Mag. Doris Krenn Steuer- & Unternehmensberaterin Abgabe einer Steuererklärung Unabhängig von der Höhe des Einkommens Nach Aufforderung durch das Finanzamt Bei betrieblichen Einkünften,

Mehr

Das Gesetz über Einkommensteuer natürlichen Personen. Rechtsgrundlage

Das Gesetz über Einkommensteuer natürlichen Personen. Rechtsgrundlage Einkommensteuer Im Laufe der Systementwicklung wurden in Polen zwei Arten von Einkommensteuer gesetzlich geregelt: das Einkommensteuer der natürlichen Personen und Pauschalsteuer von einigen Einkünften,

Mehr

Besonderheiten der Rechnungslegung Spenden sammelnder Organisationen IDW RS HFA 21

Besonderheiten der Rechnungslegung Spenden sammelnder Organisationen IDW RS HFA 21 Besonderheiten der Rechnungslegung Spenden sammelnder Organisationen IDW RS HFA 21 Berlin 27. April 2010 Wirtschaftsprüfer Steuerberater Gliederung I. Einführung II. Einzelfragen zur Rechungslegung Spenden

Mehr

Verfügung betr. Neuregelung des Steuerabzugs nach 50 a EStG durch das Jahressteuergesetz 2009 (JStG 2009) vom 19. 12. 2008, BGBl. I S.

Verfügung betr. Neuregelung des Steuerabzugs nach 50 a EStG durch das Jahressteuergesetz 2009 (JStG 2009) vom 19. 12. 2008, BGBl. I S. Verfügung betr. Neuregelung des Steuerabzugs nach 50 a EStG durch das Jahressteuergesetz 2009 (JStG 2009) vom 19. 12. 2008, BGBl. I S. 2794 Vom 14. Januar 2009 (OFD Karlsruhe S 230.3/48 St 111/St 142)

Mehr

Jahresregister 2014. Die Wirtschaftsprüfung. Der Berater der Wirtschaft. (Stand: Dezember 2014) Jahrgang 67

Jahresregister 2014. Die Wirtschaftsprüfung. Der Berater der Wirtschaft. (Stand: Dezember 2014) Jahrgang 67 Herausgeber Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e. V. Hauptschriftleitung Dr. Karl-Heinz Armeloh Fachlicher Beirat WP StB RA Dr. Hans-Peter Aicher WP StB Prof. Dr. Frank Beine Prof. Dr. Hans-Jürgen

Mehr

Haftungsvermeidung in der Steuerkanzlei

Haftungsvermeidung in der Steuerkanzlei Haftungsvermeidung in der Steuerkanzlei Stand:11/2013 Referent: Dr. jur. Norbert Hölscheidt Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet Inhaltsverzeichnis

Mehr

Übung zur Vorlesung Grundzüge der Ertragsteuern

Übung zur Vorlesung Grundzüge der Ertragsteuern Europarecht Ende der Nationalen Steuersouveränität? Institut für Ausländisches und Internationales Finanz- und Steuerwesen (IIFS) Übung zur Vorlesung Grundzüge der Ertragsteuern Übung 4: Ermittlung der

Mehr

Aufruf-Statistik (50 und mehr) der verschiedenen Dokumente für 1/2015 - bundesweit

Aufruf-Statistik (50 und mehr) der verschiedenen Dokumente für 1/2015 - bundesweit Aufruf-Statistik (50 und mehr) der verschiedenen Dokumente für 1/2015 - bundesweit Anzahl Objekt 1420 Aufbewahrung und Archivierung von elektronischen Kontoauszügen 15031 1357 Behandlung von Photovoltaik-

Mehr

Inhaltsverzeichnis Vorwort Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Stiftungsrecht

Inhaltsverzeichnis Vorwort Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Stiftungsrecht Vorwort... 5 Inhaltsverzeichnis... 7 1. Einleitung... 13 1.1. Ausgangslage... 13 1.2. Aufbau und Inhalt dieser Arbeit... 15 1.3. Musterfall... 15 1.4. Thematische Eingrenzung auf die so genannte Familienstiftung...

Mehr

Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer

Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer Aktuelles Steuerrecht für Mitarbeiter III/2015 H.a.a.S. GmbH 12.11.2015 Aktuelles Steuerrecht IV/2015 Steuerberaterverband 11.11.2015 Ulf-Erwin Heinemann Aktuelles

Mehr

Die Bilanzierung von Tochterunternehmen in Handels- und Steuerbilanz

Die Bilanzierung von Tochterunternehmen in Handels- und Steuerbilanz Die Bilanzierung von Tochterunternehmen in Handels- und Steuerbilanz StB Sebastian Loosen WP/StB Marco Schmedt WWS Wirtz, Walter, Schmitz GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Mehr

Weitere Informationen unter www.otto-schmidt.de

Weitere Informationen unter www.otto-schmidt.de Weitere Informationen unter www.otto-schmidt.de Leseprobe zu Heuser/Theile (Hrsg.) IFRS-Handbuch Einzel und Konzernabschluss 5. neu bearbeitete Auflage, 2012, 1520 Seiten, gebunden, 16 x 24cm ISBN 978

Mehr