newsletter 01 / MAI 2013 erreichen Sie eine neue SerVice-DiMenSiOn! bgl.lu/priority

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "newsletter 01 / MAI 2013 erreichen Sie eine neue SerVice-DiMenSiOn! bgl.lu/priority"

Transkript

1 newsletter 01 / MAI 2013 erreichen Sie eine neue SerVice-DiMenSiOn! bgl.lu/priority

2 INHALTSVERZEICHNIS in DieSer ausgabe VORWORT Kik Schneider, CEO Retail & Corporate... 2 VORTEILE Bevorzugte Zugänge... 3 SONDERTHEMA Die Frage nach der Rente... 4 GEWINNSPIEL Ein Essen für zwei Personen... 6 FOKUS Perspektiven an den Finanzmärkten, das Angebot Global Invest Action Start VORWORT KiK SchneiDer Jedes Vermögen verdient besondere Aufmerksamkeit und Pflege. Denn hinter jedem Vermögen steht ein Mensch. Und diesem Menschen möchten wir Anerkennung entgegenbringen, wir möchten uns für seine Treue bedanken und ihm besondere Vorteile anbieten. Ich freue mich daher, Ihnen unseren neuen Priority-Newsletter vorzustellen. Herzlich willkommen bei BNP Paribas Priority. Dieses Programm wirft einen neuen Blick auf die Zusammenarbeit zwischen der Bank als Partner und den bevorzugten Kunden unserer Zweigstellen. Dieser neue Service wird Ihren Anforderungen gerecht. Wir wollen Ihnen als unserem Kunden Anerkennung zeigen und Ihnen eine individuelle Betreuung durch einen persönlichen Berater anbieten - sowohl in der Zweigstelle als auch über unsere Electronic Banking-Dienste. So können Sie eine solide Geschäftsbeziehung mit Ihrer Bank aufbauen. Durch die bessere Kenntnis Ihrer persönlichen Situation können wir Ihnen die Lösungen und Geldanlagen anbieten, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Mit unserem Priority-Newsletter möchten wir Sie über wichtige Themen rund um Ihre persönlichen Finanzen informieren, auf Ihre konkreten Anliegen eingehen und die Pläne, die Ihnen am Herzen liegen, bestens begleiten. Deshalb geht es darin auch ganz klar um Sie und um Ihre Vorhaben - und weniger um uns. Ich wünsche Ihnen eine angenehme Lektüre. KIK SCHNEIDER CEO RETAIL & CORPORATE MITGLIED DES VORSTANDES VON BGL BNP PARIBAS

3 VORTEILE BeVOrZUgte ZUgÄnge Ihre neue Priority-Mitgliedskarte! Als BNP Paribas Priority-Mitglied haben Sie Ihre neue Karte bereits per Post erhalten oder erhalten diese in Kürze. Wozu dient diese Karte? Mit der auf Ihrer Karte vermerkten Kundennummer können Sie sich nicht nur in Ihr Web Banking einloggen, sondern auch über die Priority-Line (spezielle Telefonnummer für Priority-Kunden) Ihre Bankgeschäfte durchführen. Bei Vorlage Ihrer Karte profitieren Sie außerdem von dem starken Netzwerk einer internationalen Unternehmensgruppe und nutzen Ihre Priority-Vorteile auch in Belgien, Frankreich, Italien und der Türkei. Mit Ihrer Karte können Sie Ihren neuen Priority- Status voll ausnutzen. Sie sollten diese Karte daher stets dabeihaben. Ihre spezielle Priority-Telefonnummer! Mit dem neuen BNP Paribas Priority-Programm setzen wir uns für Sie ein! Als neues Priority-Mitglied können Sie sich auf eine erweiterte Verfügbarkeit verlassen. Über die Priority Line ist ein spezielles Beraterteam montags bis freitags von 8 Uhr bis 18 Uhr für Sie da. Diese Priority Line versteht sich als Ergänzung zur individuellen Kundenbetreuung durch Ihren erfahrenen Berater und ermöglicht Ihnen den Zugang zu den folgenden Diensten: Ausführung von Überweisungen und Abfrage Ihres Kontostandes, sofortige Unterstützung bei Verlust oder Diebstahl Ihrer Zahlungsmittel, Erteilung von Börsenordern, oder einfach die Erfragung von Auskünften. 3 Je nach bevorzugter Sprache stehen Ihnen verschiedene Nummern zur Auswahl: MEMBERSHIP CARD GEORGES DUPONT Op Lëtzebuergesch (+352) En français (+352) Auf Deutsch (+352) In English (+352)

4 SONDERTHEMA Die Frage nach der Rente 4 Wie steht es in Luxemburg um die gesetzliche Rente, die so genannte 1. Säule? Die gesetzliche Rentenversicherung bietet in Luxemburg im europäischen Vergleich noch immer das beste Verhältnis zwischen Beitragslast, die nur 50% des europäischen Durchschnitts beträgt (Beitragssatz von 24%, wobei Arbeitnehmer, Arbeitgeber und der Staat je ein Drittel zahlen), und Höhe der Leistungen, die mit bis zu 90% des letzten Gehalts deutlich über dem europäischen Durchschnitt liegt. Zwar zeigt sich das Land in dieser Hinsicht zweifelsohne großzügig, doch stößt auch das luxemburgische Sozialmodell gegenwärtig an seine Grenzen, und die Herausforderungen, denen das Land in den kommenden Jahren gegenübersteht, werfen durchaus Fragen auf. Der beste Rat, den wir Lesern derzeit geben können, ist vorausschauend zu agieren und uns anzusprechen, damit wir gemeinsam Lösungen erarbeiten können, die ihren Lebensstandard im Ruhestand sichern.

5 Erhalte ich Zahlungen aus der gesetzlichen Rentenkasse in Luxemburg auch wenn ich nicht mein gesamtes Erwerbsleben in Luxemburg tätig war? Entscheidend sind nicht zehn Versicherungsjahre in Luxemburg, entscheidend ist die Tatsache, dass man mindestens 10 Jahre in einem versicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis war. Dabei spielt es keine Rolle, ob es zwei Jahre in Luxemburg und acht in Frankreich oder in Belgien waren, oder umgekehrt. Es stimmt jedoch, dass ein Arbeitnehmer in Luxemburg keine Rente erhält, wenn er nicht mindestens ein Jahr gearbeitet hat. Diese Zeitspanne wird von dem Rentensystem des Wohnsitzlandes berücksichtigt. Erhalte ich Leistungen aus der betrieblichen Altersvorsorge meines Arbeitgebers in Luxemburg? Als Bestandteil der Vergütung des Arbeitnehmers ist diese zusätzliche Form der Altersvorsorge, die von einem Drittel der Unternehmen in Luxemburg genutzt wird (Säule 2), eine Variante, die alle Arbeitnehmer in Anspruch nehmen sollten, sofern sich ihnen diese Möglichkeit bietet. Dem Grundsatz nach übernimmt der Arbeitgeber die Beitragszahlungen, die jedoch von dem Arbeitnehmer aufgestockt werden können. Durch diese freiwilligen Zusatzleistungen kann der Arbeitnehmer sein zu versteuerndes Einkommen (und nicht die Steuer) um bis zu EUR/Jahr mindern. Dies wird als Entgeltumwandlung bezeichnet. Ein Vorteil, von dem alle Steuerzahler profitieren (mit oder ohne Wohnsitz in Luxemburg), die in Luxemburg ihre Steuererklärung abgeben oder einen Lohnsteuerjahresausgleich beantragen. Welche steuerlich begünstigten Lösungen gibt es für eine zusätzliche private Vorsorge? Auf Basis der Artikel 111 und 111 bis des luxemburgischen Code Fiscal können Steuerzahler regelmäßige Sparleistungen erbringen und dabei von Steuervorteilen profitieren. Dieses eigenverantwortliche Sparen bildet die 3.Säule der Altersvorsorge. Gemäß Art. 111 können in Luxemburg bis zu 672 EUR jährlich pro Haushaltsmitglied (bei zwei Erwachsenen und zwei Kindern also EUR) von dem zu versteuernden Einkommen abgezogen werden. Hierunter fallen die Beiträge zur Kfzoder Familienhaftpflichtversicherung, Beiträge zu Zusatzversicherungen, Risikolebensversicherungen sowie unsere Sparprodukte OptiKids und OptiSave. Diese Produkte haben eine Mindestlaufzeit von zehn Jahren, und am Ende der Laufzeit wird das Kapital nebst Zinsen steuerfrei ausgezahlt. Art. 111 bis berechtigt bei Abschluss einer privaten Altersvorsorgeversicherung zur Steuerminderung. Der abzugsfähige Höchstbetrag richtet sich nach dem Alter des Steuerzahlers. Er beträgt EUR jährlich für alle unter 40 Jahren und erhöht sich schrittweise auf EUR jährlich für Versicherungsnehmer über 55. Auch diese Beträge können vom Einkommen abgezogen werden. Im Gegensatz zu Art. 111 profitieren von dieser Regelung nur Erwachsene. Nimmt man das Beispiel der vierköpfigen Familie mit zwei Kindern, kommt man auf einen Abzug von EUR für Eltern unter 40 und auf für Eltern über 55 Jahre. Steuermindernd wirkt der Vertrag, wenn die Laufzeit mindestens 10 Jahre beträgt, die Rentenanwartschaft im Alter zwischen 60 und 75 erreicht und das Kapital am Ende der Laufzeit nicht in einer Gesamtsumme ausgezahlt wird. Maximal 50% darf in Form einer einmaligen Kapitalabfindung ausgezahlt werden, der Rest wird in Form einer lebenslangen Rente ausgezahlt, die eventuell auf den Ehepartner übergehen kann. Neben steuerlichen Vorteilen zielen diese Sparlösungen vor allem auf eine dauerhafte Zusatzrente ab. Zwar sind derartige Zusatzrenten mit Blick auf die aktuellen Rentenbeträge noch nicht zwingend notwendig, dies wird sich jedoch künftig ändern. Muss ich in Luxemburg eine Steuererklärung abgeben? Neben einer Entgeltumwandlung in Höhe von pro Jahr im Rahmen der zweiten Säule gibt es auch andere Abzüge, für die die Abgabe einer Steuererklärung in Luxemburg notwendig ist. Ist die Abgabe einer Steuererklärung in Luxemburg günstig oder nicht? Es gibt Fälle, in denen sich die Frage gar nicht stellt. Sobald die jährlichen Einkünfte den Betrag von EUR übersteigen oder beide Ehepartner in Luxemburg arbeiten, ist eine Steuererklärung gesetzlich vorgeschrieben. In anderen Situationen muss eine Einzelfallbetrachtung durchgeführt werden. Doch sollte man wissen, dass Ledige z.b. die Möglichkeit haben, eine ganze Reihe von Ausgaben (Lebensversicherung, Fortbildungskosten oder Kinderbetreuung) in Abzug zu bringen, was für die Abgabe einer Steuererklärung spricht. Sinnvoll kann eine Steuererklärung auch sein, wenn der eine Ehepartner Grenzgänger und der andere nicht erwerbstätig ist. In jedem Fall ist es einen Versuch wert, auch wenn das Ausfüllen der Steuererklärung - vor allem beim ersten Mal - einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Stellt sich dabei heraus, dass die Abgabe der Steuererklärung keine Vorteile bringt, so ist es immer noch möglich, die steuerlich günstigere Variante zu wählen. Es gibt jedoch eine Konstellation, in der sich die Angabe der Einkünfte in Luxemburg selten lohnt: wenn ein Ehepartner in Luxemburg arbeitet und der andere Vollzeit in einem anderen Land. Guillaume Rochigneux, von Cardif Lux Vie Head of Retail/Domestic Private Banking, Corporate Solutions Für weitere Informationen zu diesem Artikel können Sie Ihre Fragen gerne an Ihren Berater richten. 5

6 6 Das BNP Paribas Priority-Programm beschränkt sich nicht auf Lösungen für Ihre fi nanziellen Belange, sondern berücksichtigt auch Ihre sonstigen Interessen. GEWINNSPIEL ein essen FÜr ZWei PerSOnen Versuchen Sie Ihr Glück und gewinnen Sie ein Essen für zwei Personen im Gourmet-Restaurant La Cristallerie des Luxus-Hotels Le Place d Armes in Luxemburg Stadt. Zur Teilnahme schicken Sie einfach eine mit Ihren Kontaktdaten an die folgende Adresse: Die Gewinner werden am 31. Mai 2013 ausgelost und von ihren persönlichen Beratern benachrichtigt. Die Gewinnspielbedingungen sind auf Anfrage erhältlich.

7 FOKUS PerSPeKtiVen an Den FinanZMÄrKten, DaS angebot global invest action Start interessieren Sie sich für die Finanzmärkte? Möchten Sie die Welt der Börse (wieder)entdecken und dies zu besonders günstigen gebühren? Und möchten Sie bei Bedarf die Beratung von Marktexperten in anspruch nehmen können? Dann informieren Sie sich schnell über das Angebot Global Invest Action Start! Das Angebot Global Invest Action Start richtet sich an aktive Anleger 1) an den Finanzmärkten, die eine einfache und effiziente Plattform für ihre Orderabwicklung (per Telefon oder Internet), eine wettbewerbsfähige Gebührenstruktur (ab 25 EUR/Order) und vor allem eine Beratung auf Anfrage suchen. Als Mitglied von BNP Paribas Priority können Sie dieses Angebot ab einem Mindestanlagebetrag von Euro nutzen. Wenden Sie sich gleich an Ihren Berater, und testen Sie dieses neue Angebot von BGL BNP Paribas und ihrem Service BNP Paribas Personal Investors, dem Börsenspezialisten in Luxemburg. 7 Die Meinung von BNP Paribas Personal Investors zu den Aussichten an den Finanzmärkten: Dank der guten Entwicklung im zweiten Halbjahr 2012 beendeten die Finanzmärkte das Jahr mit einem sehr zufriedenstellenden Ergebnis und starteten entsprechend heiter in das neue Jahr. Es wird sicher noch einige Zeit dauern, bis der Euroraum vollkommen wiederhergestellt ist, und es ist nicht auszuschließen, dass es dabei zu neuen Adrenalinschüben kommt, insgesamt scheint das Schlimmste jedoch überstanden zu sein. Zwar sind die Wachstumsaussichten für 2013 noch verhalten, in den USA und in den Schwellenländern könnte jedoch eine überraschende Dynamik verzeichnet werden. Angesichts der im Vergleich zu 2012 niedrigeren Anleiherenditen und des weiterhin wenig attraktiven Geldmarktes besteht an den Aktienmärkten wirklich Hoffnung auf höhere Renditen als bei den anderen Assetklassen. Eine besondere Aufmerksamkeit werden wir auf die Quartalsergebnisse der Unternehmen legen, da man selbst bei Top-Unternehmen Enttäuschungen erleben kann - Denn beim Biss in den Apfel kann auch ein Kern zwischen die Zähne geraten. Rachid Abla, Investment Advisor, BNP Paribas Personal Investors, Text erstellt am ) Mit aggressivem und dynamischem Anlegerprofil

8 Zweigstelle bgl.lu bgl.lu Meine Bank: immer erreichbar Unsere Zweigstellen in Luxemburg: Royal-Monterey Bonnevoie Cloche d Or Gare Grand-Rue Kirchberg Head office Kirchberg Europe Limpertsberg Merl-Belair Bascharage/Kordall Bereldange Bettembourg Clervaux Diekirch Differdange Dudelange Echternach Esch/Centre Esch/Place Benelux Ettelbruck Grevenmacher Howald Junglinster Larochette Mamer Mersch Mondorf-les-Bains Niederanven Redange-sur-Attert Remich Schifflange Steinfort Strassen Tétange/Käldall Troisvierges Vianden Wasserbillig Wiltz Marketingmitteilung April 2013 BGL BNP PARIBAS S.A. 50, avenue J.F. Kennedy L-2951 Luxembourg Téléphone : (+352) Fax : (+352) R.C.S. Luxembourg : B 6481

9 Bedingungen für das Gewinnspiel "Priority-Newsletter - Gewinnen Sie ein Essen für 2 Personen in einem Restaurant" 1: Bezeichnung Im Rahmen seines Priority-Programms organisiert BGL BNP Paribas, 50 avenue J.F. Kennedy in L-2951 Luxemburg, ein Gewinnspiel. 2: Dauer Das Gewinnspiel findet bis zum 31. Mai 2013 statt. 3: Teilnahme am Gewinnspiel Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel stimmt der Teilnehmer diesen Bedingungen zu. Jede Person im Alter von mindestens 18 Jahren, die sich für dieses Gewinnspiel über den Priority- Newsletter vom April 2013 anmeldet und bis zum 31. Mai 2013 eine Mail an das Postfach schickt, nimmt automatisch an dem Gewinnspiel teil. 4: Änderungen BGL BNP Paribas behält sich das Recht vor, das in 1 genannte Gewinnspiel jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu verlängern, auszusetzen oder zu unterbrechen. Sie kann in dieser Hinsicht von keinem Teilnehmer oder Dritten haftbar gemacht werden. 5: Haftung BGL BNP Paribas haftet im Falle einer Annullierung des Gewinnspiels in keinem Fall für die Folgen, die sich aus dieser Entscheidung ergeben. Auch im Falle von technischen Problemen jedweder Art kann BGL BNP Paribas nicht haftbar gemacht werden. 6: Prinzip des Gewinnspiels Das Gewinnspiel wird zeitlich begrenzt angeboten. Es wird der unter 7 angegebene Preis ausgeschrieben. BGL BNP Paribas verpflichtet sich, die Namen der Gewinner ohne deren vorherige

10 schriftliche Zustimmung nicht zu veröffentlichen und wahrt das Recht am eigenen Bild, indem ohne die Vorherige schriftliche Zustimmung keine Fotos des Gewinners veröffentlicht werden. 7: Verlosung Im Rahmen des Gewinnspiels soll ein Gutschein über 200 EUR für ein Essen im Restaurant "La Cristallerie" verlost werden. Ein Umtausch des Preises oder eine Barauszahlung des Gegenwertes ist in keinem Fall möglich. 8: Gewinnzuteilung Der Gewinner werden am Freitag, 31. Mai 2013 ausgelost und persönlich von ihrem Berater bei BGL BNP Paribas von Ihrem Gewinn benachrichtigt. Die Verlierer erhalten keine Mitteilung. 9: Mitteilungen Diese Bedingungen können über die Priority-Webseiten unter bgl.lu abgerufen werden. Sämtliche Korrespondenz im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel ist per Einschreiben an die folgende Adresse zu richten: BGL BNP Paribas S.A. Service Communication 50, avenue J.F. Kennedy L-2951 Luxembourg 10: Personenbezogene Daten Die Verwendung der personenbezogenen Daten der Teilnehmer zur Teilnehmerverwaltung und Zuteilung der Gewinne erfolgt im Einklang mit dem Gesetz vom 2. August 2002 in seiner geltenden Fassung. Die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten von Teilnehmern im Zuge ihrer Beteiligung an diesem Gewinnspiel sind für die Verwaltung und für den Zweck des Gewinnspiels gemäß den Modalitäten dieser Gewinnspielbedingungen erforderlich. Jeder Teilnehmer hat ein Recht auf Einsichtnahme in seine Daten sowie ein Recht auf Berichtigung dieser Angaben, das er durch schriftliche Mitteilung an die in 9 aufgeführte Adresse ausüben kann. 11: Gerichtsstand und anwendbares Recht Die Beziehungen zwischen BGL BNP Paribas und den Teilnehmern am Gewinnspiel unterliegen luxemburgischem Recht.

11 Im Falle von Streitigkeiten in Bezug auf das angebotene Gewinnspiel sind allein die Gerichte des Großherzogtums Luxemburg zuständig. Die Bank kann den Streitfall jedoch vor jedwedes andere Gericht bringen, das normalerweise im Hinblick auf den Teilnehmer zuständig gewesen wäre, wenn der Gerichtsstand nicht wie vorstehend gewählt worden wäre.

Meine Bank ist besser erreichbar

Meine Bank ist besser erreichbar Meine Bank ist besser erreichbar @ bgl.lu/meinebank Meine Bank - wie ich sie mir wünsche Ganz gleich wie Sie Ihr Leben gestalten und wie Ihre Bedürfnisse aussehen, Ihre Bank ist immer erreichbar und für

Mehr

Firmenkunden & Unternehmen:

Firmenkunden & Unternehmen: Firmenkunden & Unternehmen: Expansion Ihres Geschäfts Marketingmitteilung - Januar 2012 bgl.lu Als starker und kompetenter Finanzpartner betreuen wir Ihr Unternehmen in jeder Phase seiner Entwicklung.

Mehr

Die Bank für eine Welt im Wandel

Die Bank für eine Welt im Wandel UNSERE FINANZIERUNGSLÖSUNGEN FÜR IHRE PLÄNE Brauchen Sie einen Kredit zur Finanzierung Ihrer Ausgaben? Wählen Sie die Variante, die zu Ihnen passt. Die Bank für eine Welt im Wandel DER PRIVATKREDIT FÜR

Mehr

Planen Sie. die Zukunft Ihrer Kinder!

Planen Sie. die Zukunft Ihrer Kinder! BGL BNP PARIBAS S.A. (50, avenue J.F. Kennedy, L-2951 Luxembourg, R.C.S. Luxembourg: B 6481) Marketingmitteilung 2014 Planen Sie die Zukunft Ihrer Kinder! Alle Angebote in dieser Broschüre enthalten besondere

Mehr

Unser Electronic Banking-Service

Unser Electronic Banking-Service Unser Electronic Banking-Service 1 Marketingmitteilung Mai 2010 Inhalt Unser Electronic Banking-Service 5 Web Banking 6 Mobile Banking 7 Phone/Fax Banking 8 MultiLine 9 Überblick 10 Nützliche Informationen

Mehr

Firmenkunden Das Girokonto nach Maß

Firmenkunden Das Girokonto nach Maß Firmenkunden Das Girokonto nach Maß Marketingmitteilung Juli 2012 bgl.lu Ihr Girokonto: individuell nach Ihren persönlichen und geschäftlichen Anforderungen Ihr Girokonto nach Maß besteht aus: dem Essentiel,

Mehr

Deutsche Grenzgänger, wussten Sie, dass es von Vorteil ist, sich für eine internationale Bank zu entscheiden?

Deutsche Grenzgänger, wussten Sie, dass es von Vorteil ist, sich für eine internationale Bank zu entscheiden? Deutsche Grenzgänger, wussten Sie, dass es von Vorteil ist, sich für eine internationale Bank zu entscheiden? Weitere Infos erhalten Sie in einer Zweigstelle von BGL BNP Paribas oder unter frontaliers-saviezvous.lu

Mehr

Sichern Sie Ihre Zukunft, senken Sie Ihre Steuerlast

Sichern Sie Ihre Zukunft, senken Sie Ihre Steuerlast Sichern Sie Ihre Zukunft, senken Sie Ihre Steuerlast Inhalt OptiPension. Eine garantiert flexible Lösung mit vielen Vorteilen 6 Erhebliche Steuervorteile Regelmäßiges Sparen OptiPension Classic OptiPension

Mehr

Startin für Schüler. startin.lu

Startin für Schüler. startin.lu Startin für Schüler startin.lu 2 Das Programm für Junge Leute von 12-17 von BGL BNP Paribas Inhalt Einleitung 4 Ferienjobs und Sprachaufenthalte 5 Das eigene Budget verwalten 8 Sparen 10 Extras für die

Mehr

Schritt für Schritt bei Ihrem Neuanfang in Luxemburg

Schritt für Schritt bei Ihrem Neuanfang in Luxemburg Willkommen! BGL BNP Paribas begleitet Sie Schritt für Schritt bei Ihrem Neuanfang in Luxemburg Sie sind gerade nach Luxemburg gezogen und möchten hier Ihren Hauptwohnsitz anmelden? Einer Ihrer wichtigsten

Mehr

Girokonto nach Maß. Marketing Mitteilung September 2014. bgl.lu

Girokonto nach Maß. Marketing Mitteilung September 2014. bgl.lu Girokonto nach Maß Marketing Mitteilung September 2014 bgl.lu Girokonto nach Maß Ihr Girokonto: individuell nach Ihren Wünsche dem Essentiel, einem Paket aus wichtigen Daily Banking- Komponenten den Libertés

Mehr

Freiberufler Machen Sie sich Ihr Berufsleben leichter

Freiberufler Machen Sie sich Ihr Berufsleben leichter Freiberufler Machen Sie sich Ihr Berufsleben leichter BGL BNP PARIBAS S.A. (50 av. J. F. Kennedy, L-2951 Luxembourg, R.C.S. Luxemburg: B 6481) Marketingmitteilung August 2013 bgl.lu Das Girokonto nach

Mehr

Meine Bank ist jetzt noch besser erreichbar

Meine Bank ist jetzt noch besser erreichbar Meine Bank ist jetzt noch besser erreichbar Erstes Login bgl.lu Sie haben sich für unsere Electronic Banking-Dienste entschieden und wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen. Von Ihrer Zweigstelle haben Sie

Mehr

BasisRente classic. Die private Altersvorsorge, die Ihnen Steuervorteile sichert.

BasisRente classic. Die private Altersvorsorge, die Ihnen Steuervorteile sichert. BasisRente classic. Die private Altersvorsorge, die Ihnen Steuervorteile sichert. Beste Aussichten fürs Alter wenn Sie jetzt vorsorgen! Als Selbstständiger oder Freiberufler können Sie von der gesetzlichen

Mehr

Unsere Fondsanlagen. ANLAGENPLÄNE- Investmentfonds DIVERSIFIZIERTE. NACHHALTIGES Sparen. bgl.lu

Unsere Fondsanlagen. ANLAGENPLÄNE- Investmentfonds DIVERSIFIZIERTE. NACHHALTIGES Sparen. bgl.lu Unsere Fondsanlagen NACHHALTIGES Sparen DIVERSIFIZIERTE ANLAGENPLÄNE- Investmentfonds bgl.lu Sämtliche Angaben sind rein informativ und stellen weder eine Empfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung

Mehr

Marketingmitteilung 12/12 DE (2) Berufseinsteiger. startin.lu

Marketingmitteilung 12/12 DE (2) Berufseinsteiger. startin.lu Marketingmitteilung 12/12 DE (2) Berufseinsteiger startin.lu Das Programm für Junge Leut von 18-29 von BGL BNP Paribas Inhalt Berufseinsteiger 3 Einführung 3 Finanzen verwalten 9 Sparen 15 Finanzierungen

Mehr

Marketingmitteilung 06/13 DE (1) Startin für Studenten

Marketingmitteilung 06/13 DE (1) Startin für Studenten Marketingmitteilung 06/13 DE (1) Startin für Studenten Das Programm für Junge Leute von 18-29 von BGL BNP Paribas Inhalt Startin für Studenten 4 Studiengänge und Praktika 5 Finanzen verwalten 9 Sparen

Mehr

NEWSLETTER JANUAR 2015

NEWSLETTER JANUAR 2015 NEWSLETTER JANUAR 2015 LEITARTIKEL von Carlo Thill SONDERAKTION Die Vorteile Ihrer Kreditkarte NEWS OnlineKontoführung per Fingerstreich DOSSIER Mit welchen Kapitalanlagen kann ich vorsorgen und meine

Mehr

Der praktische Leitfaden zum Eigenheim

Der praktische Leitfaden zum Eigenheim Der praktische Leitfaden zum Eigenheim Marketingmitteilung September 2010 Inhaltsverzeichnis Vorhaben 5 Kauf einer neuen Eigentumswohnung Kauf eines Hauses oder einer Wohnung Kauf eines Grundstücks Bau

Mehr

Alizea Select : Zusatzrentenversicherung

Alizea Select : Zusatzrentenversicherung Alizea Select : Zusatzrentenversicherung Art der Lebensversicherung Alizea Select ist eine Erlebensfallversicherung ohne Prämienrückerstattung. Es handelt sich um eine Zusatzrentenversicherung mit garantiertem

Mehr

Alizea Perfect : Zusatzrentenversicherung

Alizea Perfect : Zusatzrentenversicherung Alizea Perfect : Zusatzrentenversicherung Art der Lebensversicherung Alizea Perfect ist eine Erlebensfallversicherung mit Prämienrückerstattung. Es handelt sich um eine Zusatzrentenversicherung mit garantiertem

Mehr

Junior Invest Plan. Sparen und Anlegen. Arbeiten Sie an einem Traumstart für Ihr Kind oder Enkelkind

Junior Invest Plan. Sparen und Anlegen. Arbeiten Sie an einem Traumstart für Ihr Kind oder Enkelkind Junior Invest Plan Sparen und Anlegen Arbeiten Sie an einem Traumstart für Ihr Kind oder Enkelkind Junior Invest Plan 2 Sparen und anlegen Junior Invest Plan Sparen Sie in aller Sicherheit Mit Junior Invest

Mehr

Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen. Basisrente

Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen. Basisrente Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen Basisrente Mit der Basisrente zielgerichtet Altersvorsorge mit staatlicher Förderung aufbauen Erwerbsphase Altersvorsorgeaufwendungen zur

Mehr

Sorgen Sie schon heute für Ihren Ruhestand vor

Sorgen Sie schon heute für Ihren Ruhestand vor Sorgen Sie schon heute für Ihren Ruhestand vor LFV13DA231 V5 Lösungen für Zusatzrenten Wenn Sie mehr über unsere Produkte erfahren möchten, informieren Sie sich bei unseren Versicherungsagenten oder lesen

Mehr

ZUKUNFT GESTALTEN. ALTERSVORSORGE PLANEN! Setzen Sie auf Vorsorgelösungen, so individuell wie Sie selbst.

ZUKUNFT GESTALTEN. ALTERSVORSORGE PLANEN! Setzen Sie auf Vorsorgelösungen, so individuell wie Sie selbst. 3344 Stand: 01/2015 CB.50.060_10 ZUKUNFT GESTALTEN. ALTERSVORSORGE PLANEN! Setzen Sie auf Vorsorgelösungen, so individuell wie Sie selbst. Weitere Informationen unter: Fon + 49 (0) 911 / 369-20 30 Consorsbank

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung!

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! www.sparkasse-herford.de Möglichkeiten der staatlichen Förderung Verschenken Sie kein Geld, das Ihnen zusteht! Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele

Mehr

Ihr Immobilienvorhaben Ein praktischer Leitfaden

Ihr Immobilienvorhaben Ein praktischer Leitfaden Ihr Immobilienvorhaben Ein praktischer Leitfaden Marketingmitteilung September 2013 Die Bank und die Versicherung für eine Welt im Wandel bgl.lu Vorhaben 5 Kauf einer neuen Eigentumswohnung Kauf einer

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept. Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem Vermögenskonzept. Sparkassen-Finanzgruppe Für alle, die ihr Vermögen vermehren und Steuern sparen wollen. Sie haben bereits den Grundstein für

Mehr

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE Private Altersvorsorge BASISRENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Finanzielle Sicherheit

Mehr

MULTILINE Die Online-Lösung zur Kontoführung für Unternehmen

MULTILINE Die Online-Lösung zur Kontoführung für Unternehmen MULTILINE Die Online-Lösung zur Kontoführung für Unternehmen Was ist? MultiLine ist ein Service zur Online-Kontoführung. Er richtet sich an alle Unternehmen, öffentlichen Stellen, Selbstständige, Freiberufler

Mehr

Home Invest Plan. sparen und anlegen

Home Invest Plan. sparen und anlegen Home Invest Plan sparen und anlegen Home Invest Plan mit Steuervorteilen Eine kluge Planung Ihres Wohnkredits dank einer interessanten steuerlichen Förderung. Das Eigenheim bleibt eine der besten Vermögensanlagen.

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Mit einer Direktversicherung durch Entgeltumwandlung

Mehr

Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung

Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung Ihre Vorsorge mit Steuervorteil Mit Bruttoprämiengarantie und Ertragssicherung*! Privat vorsorgen und Steuern sparen Für den Ruhestand vorsorgen wird für alle immer

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

db x-trackers II WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS:

db x-trackers II WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS: db x-trackers II Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-124.284 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER

Mehr

Abzug von Vorsorgeaufwendungen ab 2005

Abzug von Vorsorgeaufwendungen ab 2005 Änderungen durch das Alterseinkünftegesetz Abzug von Vorsorgeaufwendungen ab 2005 Durch das Alterseinkünftegesetz (Abruf-Nr. 041887) kommt die nachgelagerte Besteuerung. Dadurch bleiben Aufwendungen für

Mehr

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute.

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. s- Sparkasse Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

Canon Porträt Objektiv CashBack TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Canon Porträt Objektiv CashBack TEILNAHMEBEDINGUNGEN Canon Porträt Objektiv CashBack TEILNAHMEBEDINGUNGEN 1. VERANSTALTER DER AKTION Der Veranstalter der Aktion ist Canon Europa N.V. mit eingetragenem Sitz an der Anschrift Bovenkerkerweg 59, 1185 XB, Amstelveen,

Mehr

TROISDORF ALTERSVORSORGEZULAGE ( RIESTER-ZULAGE )

TROISDORF ALTERSVORSORGEZULAGE ( RIESTER-ZULAGE ) TROISDORF ALTERSVORSORGEZULAGE ( RIESTER-ZULAGE ) Stand: 6. März 2007 INHALT Seite Der Staat fördert die Altersvorsorge 3 Wer kann die Förderung erhalten? 3 Welche Mindesteigenbeiträge muss ich leisten?

Mehr

Basiswissen BETRIEBLICHE VORSORGE

Basiswissen BETRIEBLICHE VORSORGE _ Basiswissen BETRIEBLICHE VORSORGE Machen Sie mehr aus Ihrem Gehalt Als Arbeitnehmer können Sie einen Teil Ihres Bruttogehalts in eine betriebliche Altersversorgung umwandeln. Netto merken Sie davon nur

Mehr

RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK

RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK SORGEN SIE HEUTE FÜR MORGEN VOR. DER STAAT HILFT MIT. Sorgenfrei den Ruhestand genießen davon träumen viele. Schön, dass Sie aktiv vorsorgen wollen.

Mehr

Wir sind immer für Sie da!

Wir sind immer für Sie da! Wir sind immer für Sie da! Wer sein Leben selbst gestalten will, braucht jemanden an seiner Seite, der dafür genügend Sicherheit bietet. Wir von ERGO helfen Ihnen dabei, Ihren Weg in sichere Bahnen zu

Mehr

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge.

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische Lebensversicherung: Ihr starker Partner für die Altersvorsorge. Für die

Mehr

Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen. Basisrente

Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen. Basisrente Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen Basisrente Mit der Basisrente zielgerichtet Altersvorsorge mit staatlicher Förderung aufbauen Eine ausreichende finanzielle Absicherung im

Mehr

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Bauen Sie bei Ihrer zusätzlichen Altersvorsorge auf die Direktversicherung Eigeninitiative ist unumgänglich

Mehr

DBA Deutschland - Luxemburg. 21. Mai 2012

DBA Deutschland - Luxemburg. 21. Mai 2012 DBA Deutschland - Luxemburg 21. Mai 2012 Agenda 1. Überblick über die wesentlichen Änderungen 2. Dividenden-Besteuerung in Luxemburg nach Mutter-Tochterrichtlinie und DBA 3. Hybride Instrumente 4. Informationsaustausch

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. Kollektivtarif für Kaufland-Mitarbeiter WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE.

Mehr

Altersvorsorge. Finanzielle Vorsorge. Gesetzliche Rentenversicherung

Altersvorsorge. Finanzielle Vorsorge. Gesetzliche Rentenversicherung Altersvorsorge Gesetzliche Rentenversicherung Informationen zur gesetzlichen Rentenversicherungen bietet der Ratgeber der Verbraucherzentralen»Gesetzliche Rente«(siehe Seite 208). Die gesetzliche Rentenversicherung

Mehr

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Klassische und fondsgebundene Basisrente Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Sicherheit, Stärke und Kompetenz

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Steckbrief Basisrente Private Vorsorge mit staatlicher Förderung Die Basisrente umgangssprachlich auch Rürup-Rente ist eine steuerlich geförderte, private und

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Zukunft sichern: die mamax-basisrente Private Rente mit Steuerbonus finanzieren Die mamax-basisrente lohnt sich für alle, die finanziell für den Ruhestand vorsorgen

Mehr

www.hdi-gerling.de flex Direktversicherung HG TwoTrust Titel Produktbezeichnung die besonders dynamisch

www.hdi-gerling.de flex Direktversicherung HG TwoTrust Titel Produktbezeichnung die besonders dynamisch Geschäftsbereich Leben xyz www.hdi-gerling.de/ www.hdi-gerling.de twotrust HG TwoTrust Titel Produktbezeichnung flex Direktversicherung HG Start frei: Titel Für die Head Vorsorge, die besonders dynamisch

Mehr

Swiss Life InvestPlus. Sparen und Anlegen mit attraktiven Perspektiven

Swiss Life InvestPlus. Sparen und Anlegen mit attraktiven Perspektiven Swiss Life InvestPlus Sparen und Anlegen mit attraktiven Perspektiven Profitieren Sie von einer intelligenten Versicherungslösung mit einem einzigartigen Anlagekonzept und aktivem Fondsmanagement. Swiss

Mehr

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente SIGNAL IDUNA Global Garant Invest Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente Leichter vorsorgen mit SIGGI SIGGI steht für SIGNAL IDUNA Global Garant Invest eine innovative fonds - gebundene Rentenversicherung,

Mehr

2.5. Die steuerlich begünstigte Basis Rente

2.5. Die steuerlich begünstigte Basis Rente 2.5. Die steuerlich begünstigte Basis Rente Zum Jahresbeginn 2005 trat das Alterseinkünftegesetz in Kraft. Die hiermit eingeführte Basis Rente, auch als Rürup Rente bekannt, ist ein interessantes Vorsorgemodell

Mehr

Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen.

Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen. SAARLAND Tresor + GenerationenDepot Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen. Sicher, renditestark und vererbbar. Zwei lukrative Kapitalanlagen der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Die Zukunft Ihres Vermögens.

Mehr

ILFT mit Sicherheit vorzusorgen. Die geförderte Altersvorsorge mit attraktiven Renditechancen.

ILFT mit Sicherheit vorzusorgen. Die geförderte Altersvorsorge mit attraktiven Renditechancen. ILFT mit Sicherheit vorzusorgen. Die geförderte Altersvorsorge mit attraktiven Renditechancen. Geförderte Altersvorsorge TwoTrust Selekt Basisrente/Extra www.hdi.de/basisrente Sicherheit fürs Alter und

Mehr

Sparen Sie jetzt Steuern und sichern sich damit Ihre private Rente.

Sparen Sie jetzt Steuern und sichern sich damit Ihre private Rente. Generali Basisrente Fonds Die Fondsgebundene Rürup-Rente verbindet: Staatliche Förderung und Wachstumschancen der Kapital märkte Sparen Sie jetzt Steuern und sichern sich damit Ihre private Rente. Altersvorsorge

Mehr

flex Spar flexspar Mit Sicherheit eine renditestarke Kombination. Testsieger Bis zu 13,7 %* Rendite und mehr. 4/2001

flex Spar flexspar Mit Sicherheit eine renditestarke Kombination. Testsieger Bis zu 13,7 %* Rendite und mehr. 4/2001 S T IFT U N G WA REN T E T Testsieger DWS Vermögensbildungsfonds I S 4/2001 flexspar Mit Sicherheit eine renditestarke Kombination. Bis zu 13,7 %* Rendite und mehr. Finanzielle Sicherheit für heute und

Mehr

Gebühren für Dienstleistungen

Gebühren für Dienstleistungen Gebühren für Dienstleistungen DE Inhalt BIL Crescendo Classico 4 5 BIL Crescendo Privilège 6 7 BIL Duo 8 9 BIL Chorus 10 11 BIL Sonata 12 13 BIL Sinfonia 14 15 BIL Orchestra 16 17 BIL Presto 18 19 BIL

Mehr

Wie weit kommen Sie mit Ihren Ersparnissen?

Wie weit kommen Sie mit Ihren Ersparnissen? Wie weit kommen Sie mit Ihren Ersparnissen? Sharesave Sharesave bietet Ihnen die Möglichkeit, drei Jahre lang jeden Monat einen gewissen Betrag zu sparen und mit diesen Ersparnissen Aktien der Thomas Cook

Mehr

V W l - l e i s t u n g e n VWL Care s t e u e r s p a r e n d a n l e g e n

V W l - l e i s t u n g e n VWL Care s t e u e r s p a r e n d a n l e g e n V W L - L e i s t u n g e n VWL Care s t e u e r s p a r e n d a n l e g e n 2 Ich mache mir Gedanken um meine Zukunft. Heute wird Ihre Leistung belohnt Sie haben Spaß an Ihrer Arbeit und engagieren sich

Mehr

Swiss Life SafePlus. Chancenreich sparen mit Garantie

Swiss Life SafePlus. Chancenreich sparen mit Garantie Swiss Life SafePlus Chancenreich sparen mit Garantie Profitieren Sie von einer modernen Sparversicherung mit garantierten Leistungen und Renditechancen. Swiss Life SafePlus 3 Sparen Sie chancenreich mit

Mehr

Dexia Banque Internationale à Luxembourg S. A. RCS Luxembourg B-6307 69, route d Esch, L-2953 Luxembourg Tel. +352 4590 6699

Dexia Banque Internationale à Luxembourg S. A. RCS Luxembourg B-6307 69, route d Esch, L-2953 Luxembourg Tel. +352 4590 6699 DM02162 - DE - 09 / 09 DE Direkter Zugang zu Finanzmärkten und Finanzinformationen Dexia Direct Private wurde von Dexia Private Banking für Kunden entwickelt, die bei der Verwaltung ihres Vermögens selbst

Mehr

Basisversorgung Privat fürs Alter vorsorgen und dabei gleichzeitig Steuern sparen

Basisversorgung Privat fürs Alter vorsorgen und dabei gleichzeitig Steuern sparen Basisversorgung Privat fürs Alter vorsorgen und dabei gleichzeitig Steuern sparen Die gesetzliche Rentenversicherung ein überaltertes System! Das staatliche Rentensystem kann schon lange nicht mehr halten,

Mehr

Sparteninformation Riester-Rente

Sparteninformation Riester-Rente Riester-Rente Schon jetzt an später denken Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de Web: www.anders-versichert.de facebook:

Mehr

Damit haben Sie Ihre Finanzen überall im Griff. Die Mobile Banking App jetzt mit noch mehr praktischen Funktionen.

Damit haben Sie Ihre Finanzen überall im Griff. Die Mobile Banking App jetzt mit noch mehr praktischen Funktionen. Damit haben Sie Ihre Finanzen überall im Griff. Die Mobile Banking App jetzt mit noch mehr praktischen Funktionen. credit-suisse.com/mobilebanking Alle Funktionen auf einen Blick. Unterwegs den Kontostand

Mehr

RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert

RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert WENIGER STEUERN. MEHR RENTE. Die berufsständischen Versorgungswerke, wie zum Beispiel

Mehr

ds:rente ds:rente und ds:rente Plus. Damit können Sie Ihren Ruhestand genießen. Die fl exible Rentenversicherung mit vielen Kombinationsmöglichkeiten

ds:rente ds:rente und ds:rente Plus. Damit können Sie Ihren Ruhestand genießen. Die fl exible Rentenversicherung mit vielen Kombinationsmöglichkeiten ds:rente Die fl exible Rentenversicherung mit vielen Kombinationsmöglichkeiten ds:rente und ds:rente Plus. Damit können Sie Ihren Ruhestand genießen. Hohe lebenslange Garantierente Optimale Ausnutzung

Mehr

Allgemeinen Verkaufsbedingungen

Allgemeinen Verkaufsbedingungen Diese Allgemeinen gelten für alle Käufe von Kinepolis-Produkten, die über die Website erfolgen und die keinen gewerblichen Zwecken dienen. Käufe für gewerbliche Zwecke unterliegen den für gewerbliche Kunden.

Mehr

Alters- / Rentenversicherung

Alters- / Rentenversicherung Alterssicherung Das Problem der privaten Altersversorgung stellt sich immer drängender, seit sich deutlich abzeichnet, dass die Sozialversicherung in ihrer bisherigen Form bald nicht mehr finanzierbar

Mehr

Basisinformationen zum Bürgerentlastungsgesetz (Gesetz zur verbesserten steuerlichen Berücksichtigungen von Vorsorgeaufwendungen)

Basisinformationen zum Bürgerentlastungsgesetz (Gesetz zur verbesserten steuerlichen Berücksichtigungen von Vorsorgeaufwendungen) DKV Deutsche Krankenversicherung AG Basisinformationen zum Bürgerentlastungsgesetz (Gesetz zur verbesserten steuerlichen Berücksichtigungen von Vorsorgeaufwendungen) Hintergründe Warum können ab 2010 Beiträge

Mehr

Basisrente MV FLEXI-RENTE classic/invest

Basisrente MV FLEXI-RENTE classic/invest Basisrente MV FLEXI-RENTE classic/invest Lebensversicherung Grundbaustein der staatlich geförderten Altersvorsorge Logbuch Staatlich geförderte Basisrente Damit Sie im Ruhestand Ihren Lebensstandard halten

Mehr

Mit der betrieblichen Altersvorsorge nutzen Sie alle Vorteile einer rendite - starken Anlage und profitieren von der Förderung des Staates.

Mit der betrieblichen Altersvorsorge nutzen Sie alle Vorteile einer rendite - starken Anlage und profitieren von der Förderung des Staates. Betriebliche Vorsorge DirektversicherunG entgeltumwandlung die steuersparende NUTZEN SIE IHRE STEUERVORTEILE FÜR EINE unbeschwerte zukunft. Mit der betrieblichen Altersvorsorge nutzen Sie alle Vorteile

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Forum unter ebilanzonline.de

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Forum unter ebilanzonline.de Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Forum unter ebilanzonline.de Stand: 28. April 2014 1. Geltungsbereich Für die Nutzung des Forums unter www.ebilanz-online.de, im Folgenden Forum genannt, gelten die

Mehr

value invest VWL Die VWL-Police der Liechtenstein Life

value invest VWL Die VWL-Police der Liechtenstein Life Einfach.Anders. value invest VWL Die VWL-Police der Liechtenstein Life Vermögenswirksame Leistungen Einfach.Clever VWL versichert... Die Liechtenstein Life bietet clevere Lösungen für die Investition vermögenswirksamer

Mehr

Panorama des Anlegers. Wer gut investieren will, muss gut informiert sein

Panorama des Anlegers. Wer gut investieren will, muss gut informiert sein Panorama des Anlegers Wer gut investieren will, muss gut informiert sein Marketingmitteilung Juni 2010 Inhalt Panorama des Anlegers 4 Keine gute Beratung ohne Ihr Anlegerprofil 6 Organismen für gemeinsame

Mehr

vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente

vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente 1 / 1 Inhaltsverzeichnis: Seite Was ist das?... 2 Wer kann eine Riester-Rente abschließen?... 2 Für wen ist es besonders geeignet?... 2 Ansprüche

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

belrenta Rentenversicherungen

belrenta Rentenversicherungen belrenta Rentenversicherungen Flexible Zukunftssicherung à la Basler: goldene Aussichten für schnelle Jäger. Wissen, wie man Werte schafft Stabile Werte für andere aufbauen kann nur, wer selbst stabil

Mehr

PRIVATE BANKING ACTIVE INCOME SELECTION * Fokus auf ein regelmäßiges Einkommen

PRIVATE BANKING ACTIVE INCOME SELECTION * Fokus auf ein regelmäßiges Einkommen PRIVATE BANKING ACTIVE INCOME SELECTION * Fokus auf ein regelmäßiges Einkommen Gesucht: Einkommen Erste Feststellung: große Nachfrage nach einem regelmäßigen Einkommen Aufgrund der historisch niedrigen

Mehr

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was.

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Postauftragsdienst Gültig ab 1. Juni 2004 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeiner Teil...

Mehr

Nummer. RiesterRente classic. Staatlich geförderte Altersvorsorge auf Nummer sicher.

Nummer. RiesterRente classic. Staatlich geförderte Altersvorsorge auf Nummer sicher. 1 Die Nummer RiesterRente classic. Staatlich geförderte Altersvorsorge auf Nummer sicher. Private Altersvorsorge ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Wenn Sie Ihren Lebensstandard auch im Alter

Mehr

Sparkonto. Sparen und Anlegen

Sparkonto. Sparen und Anlegen Sparkonto Sparen und Anlegen Sparen ist enorm wichtig Man spart für einen bestimmten Zweck oder um stets über eine Reserve zu verfügen oder... Es gibt genug Gründe, um zu sparen. Es versteht sich von selbst,

Mehr

Frauen im Business. Selbst ist die Frau ich nehm` die Zukunft in die Hand. Finanzstrategien für Frauen. Wissen. Austausch. Networking.

Frauen im Business. Selbst ist die Frau ich nehm` die Zukunft in die Hand. Finanzstrategien für Frauen. Wissen. Austausch. Networking. Frauen im Business. Wissen. Austausch. Networking. Selbst ist die Frau ich nehm` die Zukunft in die Hand. Finanzstrategien für Frauen 2. April 2012 - München Andrea Joost Ihre berufliche Laufbahn begann

Mehr

ALfonds mit Relax50: Die ideale Fondsrente für junge Leute! Private Altersvorsorge

ALfonds mit Relax50: Die ideale Fondsrente für junge Leute! Private Altersvorsorge iv t ra kt t a s e! nder B e s o n g e L e ut für ju Private Altersvorsorge Fondsrente ALfonds mit Relax50 ALfonds mit Relax50: Die ideale Fondsrente für junge Leute! Relaxed vorsorgen mit unserem cleveren

Mehr

Sie können dabei nur gewinnen

Sie können dabei nur gewinnen _ DE STEUERPRODUKTE Sie können dabei nur gewinnen Sie vor allem Inhaltsverzeichnis Schöpfen Sie Ihre Steuervorteile optimal aus 04 Wer hat Anrecht auf Steuervergünstigung? 04 Bausparen mit Wüstenrot -

Mehr

Basis-Rente. Beste Aussichten für Ihre Zukunft: Steuern sparen mit der LVM-Basis-Rente

Basis-Rente. Beste Aussichten für Ihre Zukunft: Steuern sparen mit der LVM-Basis-Rente Basis-Rente Beste Aussichten für Ihre Zukunft: Steuern sparen mit der LVM-Basis-Rente Schließen Sie Ihre Versorgungslücke mit der LVM-Basis-Rente Auch dem Staat ist längst klar, dass in den meisten Fällen

Mehr

Alles auf einen Blick. der Nettorente. plan360

Alles auf einen Blick. der Nettorente. plan360 plan360 Alles auf einen Blick Gesetzliche Rentenversicherung und Berechnung der Nettorente. Die jährliche Renteninformation richtig entschlüsseln Ständig wechselnde wirtschaftliche und gesetzliche Einflüsse

Mehr

Toyota.one. Zukunft in Balance. Betriebliche Altersversorgung Toyota.one Aufbaukonto

Toyota.one. Zukunft in Balance. Betriebliche Altersversorgung Toyota.one Aufbaukonto Toyota.one Zukunft in Balance Betriebliche Altersversorgung Toyota.one Aufbaukonto Vorsorge in Balance bringen, eine sichere Zukunft aufbauen. Toyota.one steht für eine ausbalancierte, transparente Altersversorgung.

Mehr

BIL Wealth Management

BIL Wealth Management _ DE PRIVATE BANKING BIL Wealth Management Maßgeschneiderte diskretionäre Vermögensverwaltung Wir haben die gleichen Interessen. Ihre. PRIVATE BANKING BIL Wealth Management BIL Wealth Management ist auch

Mehr

Junior Future Plan. Sparen und anlegen. Arbeiten Sie planmäßig an einem Zukunftskapital für Ihr Kind oder Enkelkind

Junior Future Plan. Sparen und anlegen. Arbeiten Sie planmäßig an einem Zukunftskapital für Ihr Kind oder Enkelkind Junior Future Plan Sparen und anlegen Arbeiten Sie planmäßig an einem Zukunftskapital für Ihr Kind oder Enkelkind Junior Future Plan Viele Eltern möchten Geld für Ihre Kinder auf Seite legen. Denn es geht

Mehr

EO - Nettoentgeltoptimierung

EO - Nettoentgeltoptimierung EO - Nettoentgeltoptimierung Mehr Netto vom Brutto 2 INHALT Inhalt Vorwort................................................. 3 Ihre EO-Bausteine Tank- und Shoppingkarte................................ 4

Mehr

Vorzeitig in Rente. Keine Frage offen. von Detlef Pohl. 1. Auflage 2008

Vorzeitig in Rente. Keine Frage offen. von Detlef Pohl. 1. Auflage 2008 Vorzeitig in Rente Keine Frage offen von Detlef Pohl 1. Auflage 2008 Vorzeitig in Rente Pohl schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Haufe-Lexware Freiburg 2008 Verlag C.H.

Mehr

Rürup-Rente Informationen

Rürup-Rente Informationen Rürup-Rente Informationen Die zunehmende Altersarmut hat die Regierung dazu veranlasst neben der Riester-Rente, die in erster Linie für Arbeitnehmer interessant ist, auch den Selbstständigen die Möglichkeit

Mehr

AKTUELL: EU-FREIZÜGIGKEIT AB 01.05.2011 SOWIE PFLICHTEN DES ARBEITGEBERS

AKTUELL: EU-FREIZÜGIGKEIT AB 01.05.2011 SOWIE PFLICHTEN DES ARBEITGEBERS AKTUELL: EU-FREIZÜGIGKEIT AB 01.05.2011 SOWIE PFLICHTEN DES ARBEITGEBERS Bezüglich der neuen EU-Freizügigkeit ab dem 01.05.2011 (wahrscheinlich relevant für polnische und tschechische Arbeitnehmer) stellen

Mehr