Kompakt. Der Admin-Stick-Builder macht aus einem USB-Stick ein universelles System zur PC-Analyse und -Pflege.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kompakt. Der Admin-Stick-Builder 2.0.3 macht aus einem USB-Stick ein universelles System zur PC-Analyse und -Pflege."

Transkript

1 Wer lahme Windows-Rechner wieder auf Vordermann bringen will, sollte den PC erst genau analysieren. Nur dann lassen sich Pflege und Optimierung effizient angehen. Der com!.0. bietet Ihnen ein universelles System für diese Aufgaben. Sofort-Tools zur Analyse verraten Details zu Hard- und Software und weitere Tools zur Pflege beschleunigen den PC. Fünf Boot-Systeme helfen zudem, wenn der PC gar nicht mehr starten will. All diese Programme installieren Sie mit dem com! -Builder.0. (kostenlos, und auf ). Das Tool vercom!.0. Analysieren Sie fremde Rechner, retten Sie wertvolle Daten und machen Sie lahme Windows-PCs wieder flott. Der -Builder.0. installiert mehr als 5 Sofort-Tools und bis zu fünf Boot-Systeme auf Ihrem USB-Stick. wandelt Ihren Speicherstick im Handumdrehen in ein Allround-Werkzeug zur Analyse und Pflege von PCs. Zur Installation benötigen Sie lediglich einen bootfähigen USB-Stick mit mindestens GByte Speicherkapazität. Kompakt Der -Builder.0. macht aus einem USB-Stick ein universelles System zur PC-Analyse und -Pflege. Der umfasst fünf Boot- Systeme und mehr als 5 Sofort- Tools für Windows. USB-Stick einrichten Das Erstellen Ihres s ist ebenso einfach wie eine normale Software-Installation. vorbereiten Sichern Sie zunächst alle Daten Ihres USB-Speichersticks, denn beim Formatieren des Sticks würden sie unwiderruflich verloren gehen. Dann nutzen Sie das HP USB Disk Storage Format Tool.. (kostenlos, exe), um Ihren USB-Stick bootfähig zu formatieren. Wählen Sie im Pulldown- 7

2 OPEN SOURCE Inhalt com!.0. USB-Stick einrichten vorbereiten S.7 erstellen S.7 starten S.74 Sofort-Tools Ccleaner S.74 Clam Win S.75 Crystal CPU ID S.75 Crystal Disk Info S.75 Crystal Disk Mark S.75 Eraser S.75 Explorefs S.75 Gmer S.76 HW Monitor S.76 Keyfinder S.76 My Defrag S.76 PC On/Off Time S.76 PC Wizard 009 S.76 Menü Device Ihren USB-Stick aus und bei File system das Dateisystem FAT. Deaktivieren Sie alle Optionen im Bereich Format options und beginnen Sie die Formatierung des Sticks mit Start, Ja. Wenn Sie den com! - Builder.0. mit einem U-Stick nutzen wollen, entfernen Sie zuvor die U- Funktionalität mit U Launchpad Removal (www.u.com/uninstall, kostenlos). Rapid Environment Editor S.76 System Explorer S.77 Win Dir Stat S.77 Windows-Optimierer S.77 Microsoft-Tools Sysinternals Suite S.77 Boot-Systeme Avira Antivir S. 78 DBAN S.78 HDT und Memtest S.80 Parted Magic S.80 Ubuntu Linux S.80 : So einfach ist die Installation S.7 -Builder: Das Auswahlmenü S.74 Software-Übersicht S.75 So geht s: Das Boot-Menü des s S.78 erstellen Der com! -Builder.0. führt Sie durch die Installation Ihres s. Das Tool besteht aus dem Installationsprogramm a-stick-0.exe und sechs Installationsdateien für einzelne Softwarekomponenten des s. Sämtliche Dateien finden Sie auf Heft-CD und -DVD, lediglich die Installationsdatei ubuntu.iso ist aus Platzgründen nur auf der Heft- DVD enthalten. Sie können diese Datei aber, ebenso wie alle anderen Bestandteile des -Builders, über herunterladen. Kopieren Sie das Installationsprogramm a-stick-0.exe und alle Installationsdateien in ein Verzeichnis Ihrer Festplatte. Wichtig ist, dass sich alle diese Dateien im selben Verzeichnis befinden. Stecken Sie Ihren USB-Stick in den PC und starten Sie von Ihrer Festplatte die Datei a-stick-0.exe. Im -Builder wählen Sie nun aus, welche Tools und Boot-Systeme auf dem Stick installiert werden sollen. Wenn Sie Ubuntu Linux aktivieren, dann haben Sie kurz vor Abschluss der Installation die Möglichkeit, eine Speicherdatei für Datei- und Ubuntu-Systemänderungen anzulegen. Für einen USB-Stick mit GByte oder mehr sollten Sie dabei eine Speicherdatei mit 56 bis 5 MByte erzeugen. Falls Sie für die Komplettinstallation des Admin- Sticks einen USB-Stick mit nur GByte verwenden, dann sollten Sie ganz auf eine Speicherdatei verzichten. Sobald die Meldung Die Installation von com!.0. ist abge- : So einfach ist die Installation USB-Stick vorbereiten Installation vorbereiten erstellen Sie formatieren den USB-Stick mit dem HP USB Disk Storage Format Tool und machen ihn damit bootfähig. Sie kopieren das Installationsprogramm a-stick-0.exe und alle Installationsdateien in ein Verzeichnis der Festplatte. Sie starten das Installationsprogramm a-stick-0.exe und wählen aus, was auf dem USB-Stick installiert werden soll. Format FESTPLATTE (C:) +Stick-Builder a-stick-0.exe avira.iso ccsetup.exe pmagic.iso s-tools.zip FESTPLATTE (C:) +Stick-Builder a-stick-0.exe avira.iso ccsetup.exe pmagic.iso s-tools.zip auf CD und DVD nur auf DVD 7

3 schlossen erscheint, ist Ihr Admin- Stick einsatzbereit. starten Die Sofort-Tools und die Microsoft- Tools des s erreichen Sie mit dem Programmstarter Asuite.5.. (kostenlos, und auf ) (Bild A). Um dieses Tool zu aktivieren, öffnen Sie den Windows-Explorer mit [Windows E] und wechseln in den Ordner \tools\asuite des USB- Sticks. Klicken Sie dort doppelt auf die Datei asuite.exe. Alternativ wählen Sie, sofern auf Ihrem Computer aktiviert, beim Anstecken des Sticks die Autorun-Option com!.0. Menü. Nach wenigen Sekunden öffnet sich das Menü des Programmstarters Asuite. Wenn Sie sowohl die Sofort-Tools als auch die Microsoft-Tools auf dem installiert haben, dann haben Sie nun Zugriff auf elf Analyse- Tools, sechs Pflege-Tools sowie die gesamte Sysinternals Suite von Microsoft. Die einzelnen Programme starten Sie per Doppelklick auf den entsprechenden Eintrag. Wenn Sie das Menüfenster schließen, dann lässt es sich jederzeit mit einem Klick auf das com!-icon im System-Tray wieder öffnen. Vor dem Abziehen des USB-Sticks schließen Sie das Menü mit Datei, Beenden. Um eines der Boot-Systeme Ihres s zu starten, schließen Sie den USB-Stick an und führen einen Neustart des PCs durch. Ändern Sie bei Bedarf die Boot-Reihenfolge im BIOS Ihres PCs. Bei manchen PCs müssen Sie zudem eine Option wie USB Boot im BIOS aktivieren. Wenn Ihr PC schließlich vom Stick startet, dann erscheint wenig später das Boot-Menü des s (siehe So geht s: Das Boot- Menü des s auf Seite 78). Sofort-Tools Die Sofort-Tools enthalten Windows- Anwendungen zur Pflege und Analyse Ihres PCs und sind sofort lauffähig..0.: Über diesen Programmstarter erreichen Sie die Sofort- und Microsoft-Tools (Bild A) Ccleaner Je mehr Programme Sie installieren und wieder löschen, desto mehr Systemdaten bleiben in Windows zurück, die kein Programm mehr benötigt. Das Pflege-Tool Ccleaner..940 (kostenlos, und auf ) entfernt die Daten und schafft Platz auf der Festplatte (Bild B). -Builder: Das Auswahlmenü Im Auswahlmenü des com! -Builders.0. (kostenlos, und auf ) stellen Sie Ihren mit individuellen Komponenten zusammen. Auswahlmenü Hier wählen Sie die Windows-Tools und Boot-Systeme, die Sie auf dem Stick installieren wollen. Die Liste variiert: Es werden nur die Anwendungen angezeigt, deren Installationsdateien sich im Ordner des - Builders befinden. 4 4 Beschreibung Wenn Sie mit dem Mauszeiger einen Eintrag der Auswahlliste berühren, dann erscheint hier eine kurze Beschreibung. Speichergröße Hier sehen Sie, wie viel Platz die ausgewählten Anwendungen auf Ihrem Stick benötigen würden. Installation Klicken Sie auf Weiter, um mit der Auswahl des Ziellaufwerks und der Installation fortzufahren. 74

4 OPEN SOURCE Beseitigen Sie als Erstes überflüssige Dateien Ihres PCs. Klicken Sie dazu auf Cleaner und konfigurieren Sie in den Reitern Windows und Anwendungen die zu säubernden Bereiche. Anschließend klicken Sie auf Analysieren. Sie erhalten dann eine Liste der als überflüssig eingestuften Dateien. Kontrollieren Sie diese Liste und passen Sie gegebenenfalls noch einmal die verschiedenen Säuberungsbereiche an. Wenn alle Angaben Ihren Vorstellungen entsprechen, starten Sie die Säuberungsaktion mit Starte CCleaner. Clam Win Der Virenscanner Clam Win (kostenlos, /apps/utilities/clamwin_portable und auf ) prüft PCs auf Schädlingsbefall. Beim ersten Start fordert das Pflege- Tool Sie zum Download der Virensignaturen auf. Bestätigen Sie den Dialog mit Ja und klicken Sie nach Abschluss des Downloads auf Close. Danach wählen Sie das gewünschte Laufwerk und starten den Virenscan mit Scan. Crystal CPU ID Wenn Sie prüfen wollen, ob für Ihren PC ein BIOS-Update verfügbar ist, dann liefert das Analyse-Tool Crystal CPU ID (kostenlos, crystalmark.info/?lang=en und auf ) die exakte Bezeichnung des Mainboards und Details zur installierten BIOS-Version. Die Mainboard-Daten erhalten Sie mit Function, System Information by DMI, Details zum BIOS liefert Function, BIOS Information by WMI. Crystal Disk Info Laut einer Google-Studie (http://labs.google.com/papers/disk_failures.pdf) sind rund 64 Prozent aller Festplattenausfälle durch die SMART-Selbstdiagnose vorhersagbar. Dabei speichert die Festplatte selbst wichtige Betriebsparameter. Das Analyse-Tool Crystal Disk Info.7.4 (kostenlos, mark.info/?lang=en und auf ) liest diese SMART-Daten aus und informiert Sie über drohende Defekte (Bild C). Software-Übersicht Programm com! -Builder.0. (Setup-Tool) HP USB Disk Storage Format Tool.. (USB-Stick-Utility) U Launchpad Removal (USB-Stick-Utility) Alle Quelle /SP7608.exewww.u.com/uninstall -Programme finden Sie auf Heft-CD und -DVD in der Rubrik Open Source,. Crystal Disk Mark Crystal Disk Mark..0 (kostenlos, und auf ) prüft die Schreib- und Lesegeschwindigkeit von Festplatten und USB-Sticks. Die Bedienung erfolgt über drei Auswahlboxen. In der ersten legen Sie die Anzahl der Testläufe fest, in der zweiten die Größe der Testdatei, und in der dritten wählen Sie das zu untersuchende Laufwerk. Empfehlenswert sind zwei Testdurchläufe mit einer möglichst großen Testdatei. Sind alle Einstellungen getroffen, dann starten Sie den Benchmark mit All. Eraser Eraser (kostenlos, heidi.ie und auf ) löscht sensible Daten so, dass auch Spezial-Tools sie nicht mehr wiederherstellen. Löschen Sie die Daten und starten Sie dann das Pflege- Tool Eraser. Nun erstellen Sie mit [Strg N] einen neuen Arbeitsauftrag. Aktivieren Sie im Dialog Task Properties die Option Unused Space on drive und wählen Sie über die Auswahlbox darunter das gewünschte Laufwerk. Nachdem Sie mit OK bestätigt haben, erscheint der Arbeitsauftrag in der Task-Liste von Eraser. Klicken Sie den Eintrag mit der rechten Maustaste an und starten Sie den Arbeitsauftrag mit Run. Explorefs Seite 7 7 Mit Explorefs.07 (kostenlos, sourceforge.net/projects/explorefspe und auf ) haben Sie Lesezugriff auf Linux-Partitionen. Praktisch ist dies, wenn Sie mit Ihrem auch Ubuntu im persistenten, also speicherfähigen Modus nutzen. Legen Sie etwa einen Download auf dem Ubuntu- Desktop ab, dann lässt sich auf diese Datei mit Explorefs zugreifen. Ccleaner..940: Das Pflege-Tool entfernt unnötige Dateien und Registry-Einträge vom PC (Bild B) 7 auf CD und DVD nur auf DVD 75

5 Dazu nutzen Sie in Explorefs den Menübefehl File, Open Image File. Stellen Sie den Dateityp auf All files (*.*) und laden Sie dann die Datei casper-rw aus dem Root-Verzeichnis Ihres s. Ihren Download finden Sie nun im Verzeichnis \home \ubuntu\desktop (Bild D). Ziehen Sie die Datei dann einfach per Drag and Drop auf Ihren Windows-Desktop. Gmer Der Rootkit-Jäger Gmer (kostenlos, und auf ) spürt gefährliche PC-Schädlinge auf und beseitigt sie auch gleich. Zudem zeigt das Pflege-Tool detailliert alle Prozesse und Dienste des Systems an. Für eine tiefgreifende Rootkit-Jagd klicken Sie nach dem Programmstart und einer Schnellprüfung auf Scan. Erhalten Sie rot gefärbte Ergebnisse, ist eine Rootkit-Infektion Ihres PCs möglich. Lassen Sie aber Vorsicht walten, bevor Sie einen Eintrag löschen, denn dies kann zu Schäden an Ihrem Betriebssystem führen. Deshalb sollten Sie zunächst die detaillierte Anleitung zu diesem Tool lesen, die Sie als PDF- Datei auf dem finden. HW Monitor HW Monitor.4.0 (kostenlos, und auf ) liest die Temperaturfühler von Prozessoren sowie Grafikkarten aus. Auf dem finden Sie das Analyse- Tool in zwei Varianten für Windows-Versionen mit und 64 Bit. Als Faustregel zur Vermeidung eines Crystal Disk Info.7.4: Das Analyse-Tool wertet die Daten der SMART- Hitzetods gilt: Unter Selbstdiagnose aus und warnt vor Festplattenausfällen (Bild C) Volllast sollte die CPU nicht wärmer als 65 Grad Celsius werden, um Schäden zu verhindern. Keyfinder Wenn Sie für eine Supportanfrage den Produktschlüssel Ihrer Software benötigen und die Original-CD nicht finden, dann ermittelt Magical Jelly Bean Key finder.0.6 (kostenlos, ge.net/projects/keyfinder und auf ) die benötigten Daten. Das Analyse-Tool liest die Produktschlüssel zahlreicher Windows- und Office-Versionen sowie diverser Standardanwendungen aus. Wenn Sie im linken Bereich eine Software auswählen, dann erscheinen rechts die Registrierungsdaten. My Defrag auf ) räumt das Dateisystem auf und beschleunigt Festplattenzugriffe (Bild E). Am einfachsten bedienen Sie das Pflege-Tool über die grafische Bedienoberfläche My Defrag GUI..0 (kostenlos, und auf ). Wählen Sie im unteren Bereich des Programmfensters die gewünschten Laufwerke und klicken Sie auf starten, Explorefs.0.7: Das Analyse-Tool erlaubt Ihnen unter Windows Lesezugriffe auf Linux-Partitionen (Bild D) um diese zu defragmentieren und zu optimieren. PC On/Off Time PC On/Off Time (kostenlos, und auf ) ermittelt, ob Unbekannte Ihren Rechner während Ihrer Abwesenheit nutzen. Dazu wertet das Analyse-Tool die Logdateien des Windows-Eventmanagers aus und zeigt die am PC verbrachte Arbeitszeit der vergangenen drei Wochen grafisch an. PC Wizard 009 PC Wizard (kostenlos, www. cpuid.com und auf ) liefert eine umfassende PC-Analyse. Über die Leiste am linken Fensterrand des Analyse- Tools erreichen Sie fünf Analysebereiche. Der Bereich Hardware listet alle verbauten Komponenten auf. Weitere Details erreichen Sie hier, wenn Sie bei- My Defrag 4.. (kostenlos, spielsweise auf das Druckersymbol und und dann rechts auf einen der installierten Drucker klicken (Bild F). Ähnlich aufgebaut ist der Bereich Konfiguration mit Details zu diversen Windows-Einstellungen. Weitere Hinweise zur Windows-Konfiguration liefern die Systemdateien, während Ressourcen Näheres zu I/O-Schnittstellen oder Speicher-Ressourcen verrät. Schließlich erreichen Sie über Benchmark diverse Leistungstests. Rapid Environment Editor Wenn im Windows-Environment nicht die richtigen Umgebungsvariablen gesetzt sind, dann verweigern einige An- 76

6 OPEN SOURCE sen sich auch direkt über den Prowendungen ihren Dienst. Der Rapid Environment Editor. build 58 (kostenlos, und auf ) bietet Ihnen Zugriff auf diese Variablen. Das Analyse-Tool listet links die System-, rechts die Benutzervariablen. Um einen Wert zu ändern, klicken Sie auf das Pluszeichen vor der Variablen, markieren den gewünschten Wert und nutzen dann [F]. Die getroffenen Änderungen speichern Sie mit [Strg S]. System Explorer System Explorer.5 (kostenlos, systemexplorer.mistergroup.org und auf ) liefert Informationen zu Prozessen, installierten Treibern und Add-ons. Über die obere Reiterleiste erreichen Sie die verschiedenen Bereiche des Analyse-Tools. Beim Schließen des Programmfensters nistet sich der System Explorer im System-Tray ein. Um dies zu verhindern, sollten Sie nach dem ersten Programmstart die Option View, Zeige SE als Tray-Icon deaktivieren. Win Dir Stat Wenn Sie die Festplatte entrümpeln, dann sollten Sie zunächst die größten Speicherfresser ermitteln. Dabei hilft Ihnen Win Dir Stat... (kostenlos, ties/windirstat_portable und auf ). PC Wizard : Die umfassende Systemanalyse listet zum Beispiel im Bereich Hardware alle verbauten Komponenten Ihres Windows-PCs auf (Bild F) Das Analyse-Tool stellt Festplatteninhalte grafisch dar. Je größer eine Datei oder ein Ordner, desto größer ist auch das entsprechende Feld. Klicken Sie auf eins der Felder, dann sehen Sie oben links, welche Datei sich dahinter verbirgt. Die Feldfarben zeigen zudem, um welchen Dateityp es sich handelt. Die Farbcodes finden Sie rechts oben. Windows-Optimierer Der com! Windows-Optimierer (kostenlos, ware und auf ) verbessert 5 unpraktische und unsichere Einstellungen von Windows XP und Vista. So beschleunigt das Pflege-Tool den Startvorgang von Windows, löst zahlreiche Systembremsen und schützt Ihre Privatsphäre beim Einsatz des Windows Media Players und anderer Tools. Wichtig ist, dass Sie Administratorrechte für die Nutzung des Windows-Optimierers benötigen. Die komplette Anleitung zum com! Windows-Optimierer finden Sie als PDF-Datei auf dem. Microsoft-Tools Die Sysinternals Suite (kostenlos, und auf ) ist eine Sammlung nützlicher System- Tools für Windows XP und Vista. My Defrag 4..: Das Pflege-Tool räumt das Dateisystem auf und beschleunigt Festplattenzugriffe (Bild E) Sysinternals Suite Die Tools der Sysinternals Suite finden Sie auf dem im Ordner \tools\syssuite. Einige der Tools las- auf CD und DVD nur auf DVD 77

7 grammstarter Asuite nutzen. So verwaltet Autoruns 9.5 alle Autostart-Einträge Ihres Windows-PCs, und TCP View.54 listet sämtliche Internetverbindungen. Diskmon.0 zeichnet Festplattenaktivitäten auf, während Regmon 7.04 alle Aktivitäten in der Windows- Registrierung darstellt. Zu den Highlights zählt auch der Process Explorer.. Das Tool zeigt Dateien, Registrierungsschlüssel und andere Objekte, die durch Windows-Prozesse geöffnet sind. Das Programm verrät sogar den Eigentümer der Prozesse und Systeminformationen wie die CPUund RAM-Auslastung (Bild G). Boot-Systeme Mit fünf Boot-Systemen hilft Ihnen der auch dann weiter, wenn sich Ihr PC gar nicht booten lässt. Avira Antivir PCs, die sich nicht mehr booten lassen, überprüfen Sie mit dem Avira Antivir Rescue System.6.9 (kostenlos, und auf ) auf Virenbefall (Bild H). Wenn Ihr PC per Netzwerkkabel an einem DSL-Router mit aktiviertem DHCP angeschlossen ist, dann nutzen Sie zunächst Update, Ja, um die neuesten Signaturen aus dem Web zu laden. Danach wechseln Sie zur Konfiguration und stellen ein, ob infizierte Dateien sofort repariert oder gelöscht werden sollen. Den Scan-Prozess starten Sie nun mit Virenscanner, Scanner starten. DBAN Sysinternals Suite: Der Process Explorer. analysiert Windows- Prozesse und liefert auch Systeminformationen (Bild G) Vor dem Verkauf Ihres PCs sollten Sie Festplattendaten mit einem Schredder wie Darik s Boot and Nuke.0.7 (kostenlos, und auf ) unwiederbringlich löschen. Das Boot-System startet zunächst mit Informationen zur Benutzung. Drücken Sie die Eingabetaste, um den interaktiven Modus zu nutzen. Unter Disks and Partitions listet das Tool dann alle Partitionen Ihres PCs. Wählen Sie mit den Pfeiltasten den Eintrag der zu löschenden Partition aus und drücken Sie dann die Leertaste. Alle Einträge, bei denen in eckigen So geht s: Das Boot-Menü des s Wenn Sie Ihren PC über den USB-Stick booten, dann erscheint dieses Auswahlmenü zum Starten der Boot-Systeme. Hilfe Mit der Taste [F] rufen Sie Hinweise zur Bedienung auf. Mit [Esc] gelangen Sie wieder zum Boot-Menü. Systeme Durch die Auswahl der Boot-Systeme navigieren Sie mit den Pfeiltasten. Mit [Eingabe] starten Sie ein Boot-System Info Hier erhalten Sie eine Beschreibung zu den Funktionen des aktuell markierten Boot-Systems. Link Unter der Beschreibung erscheint der Link zum Hersteller des Boot-Systems. 5 Tipps Über dem com!-logo erscheinen Statusmeldungen und weitere Hinweise zur Bedienung des Boot-Menüs. 78 auf CD und DVD nur auf DVD

8 Klammern wipe steht, sind zum Löschen selektiert. Den Löschvorgang starten Sie mit der Taste [F0]. HDT und Memtest Auch wenn ein PC nicht mehr bootet, lässt sich die verbaute Hardware mit dem Hardware Detection Tool 0.. (kostenlos, und auf ) ermitteln. Die einzelnen Informationen rufen Sie über die Pfeiltasten ab. Markieren Sie Exit und drücken Sie die Eingabetaste, um wieder ins Boot- Menü des s zu gelangen. Den Speichertest Memtest86+. (kostenlos, und auf ) erreichen Sie über das Hardware Detection Tool mit Memory, Run Test. Für aussagekräftige Ergebnisse lassen Sie den Speichertest einige Stunden, besser aber mehrere Tage ununterbrochen laufen. Wenn Sie den Speichertest abbrechen möchten, dann beenden Sie Memtest86+ über die Taste [Esc]. Parted Magic Parted Magic 4. (kostenlos, partedmagic.com und auf ) bietet Ihnen die Möglichkeit, Partitionsgrößen zu verändern, neue Partitionen anzulegen oder alte zu löschen. Zudem enthält dieses Boot-System diverse Tools zur Datenrettung wie Testdisk und Photorec oder Clonezilla zum Klonen von Festplatten. Parted Magic nutzt zudem den NTFS-G-Treiber und erlaubt des- Ubuntu Linux Die Ubuntu 9.04 Desktop Edition (kostenlos, und auf ) stellt Ihnen ein komplettes Linux-System zur Verfügung. Wenn Sie während der Installation des Admin- Sticks eine Speicherdatei für Ubuntu angelegt haben, dann haben Sie zwei Startoptionen: Entweder Sie booten Ubuntu als Live-System oder aber im persistenten Modus. Persistent bedeutet, dass Systemänderungen und neu erstellte Dateien automatisch in einer Spei- Parted Magic 4.: Das Rettungssystem erlaubt auch Schreibzugriffe auf cherdatei auf dem Stick NTFS-formatierte Windows-Partitionen (Bild I) gespeichert werden. Avira Antivir.6.9: Der bootfähige Virenscanner lässt sich per Internet aktualisieren (Bild H) halb auch Schreib- und Lesezugriff auf Um sich erst einmal mit Ubuntu vertraut zu machen, sollten Sie auf jeden das NTFS-Dateisystem Ihres Windows- PCs (Bild I). Die Partitionierungs-Software Gparted starten Sie mit einem Live-Modus haben Sie ähnlich wie Fall den Live-Modus verwenden. Im Doppelklick auf das Desktop-Symbol bei einer Live-CD die Möglichkeit, Partition Editor. Alle weiteren Schritte beschreibt der Gparted-Workshop, re Ubuntu-Installation zu beschädigen. alle Optionen auszuprobieren, ohne Ih- den Sie in dieser com!-ausgabe ab Seite 44 finden. gen, die Sie ausprobieren, gehen bei Sämtliche Einstellungen und Änderun- einem Neustart des Systems verloren. Verwenden Sie Ubuntu hingegen im persistenten Modus, dann bleiben Systemänderungen, neu installierte Anwendungen oder auch mit Open Office erstellte Textdokumente nach einem Neustart des PCs erhalten. Wichtig ist dabei, dass Sie Ubuntu im persistenten Modus stets über System, Ausschalten korrekt beenden, damit die Speicherdatei nicht beschädigt wird und Ihre Daten nicht verloren gehen. Stefan Kuhn Weitere Infos Anleitung zum Entfernen der U-Unterstützung Anleitung zum Ändern der Boot-Reihenfolge 80 auf CD und DVD nur auf DVD

System Rescue CD als Rettungs-Stick

System Rescue CD als Rettungs-Stick System Rescue CD als Rettungs-Stick Die System Rescue CD..0 macht Ihren USB-Stick zum universellen Datenretter. Nach einem System-Crash sichert der Stick wichtige Dateien noch auf CD, USB-Festplatte oder

Mehr

Live-Stick per Klick

Live-Stick per Klick Live-Stick per Klick Linux Live USB Creator 2.6 installiert ein beliebiges Live-System bootfähig auf Ihrem USB-Stick. Das ist so einfach wie Kirschkerne spucken. Sie können aus 25 Live-Systemen wählen.

Mehr

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Sie würden gerne Windows 7 installieren, aber Ihr PC besitzt weder ein internes noch externes DVD- Laufwerk? In dieser Anleitung zeigen

Mehr

Multi-Boot-Auswahl. Sardu starten. Sardu ist ein Sofort-Tool, das ohne Installation

Multi-Boot-Auswahl. Sardu starten. Sardu ist ein Sofort-Tool, das ohne Installation Sardu.0.a Multi-Boot mit Sardu.0.a Prüfen Sie PCs auf Viren, partitionieren Sie Festplatten neu und retten Sie Daten: Sardu.0.a installiert bis zu 50 Live-Systeme auf USB-Stick oder DVD. Sardu.0.a verwandelt

Mehr

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0)

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 2 3 Einrichten von VirtualBox am Beispiel Windows XP... 7 4 Einrichten von Windows XP... 26

Mehr

Windows 7 auf UEFI-PCs installieren

Windows 7 auf UEFI-PCs installieren Windows 7 auf UEFI-PCs installieren Wer Windows auf herkömmliche Weise auf einem UEFI-PC installiert, verschenkt wertvolle Vorteile von UEFI. Hier steht, wie s richtig geht und wie Sie einen Setup-Stick

Mehr

Virenbefall über Weihnachten: So machen sie den PC wieder flott

Virenbefall über Weihnachten: So machen sie den PC wieder flott ARTIKEL Short Facts: An Weihnachten liegen jede Menge Technikgeschenke unter dem Baum, darunter auch PCs, Notebooks oder Netbooks. Auch wer nicht mit neuer Technik beschenkt wurde, hat meist über die Feiertage

Mehr

Kopieren einer Windows-Installation auf eine andere Platte

Kopieren einer Windows-Installation auf eine andere Platte Kopieren einer Windows-Installation auf eine andere Platte Für kaum einen Vorhaben gibt es so viele Anleitung im Internet, wie das Kopieren einer bestehenden Windows-Installation auf eine andere Festplatte.

Mehr

StickSecurity Home Edition 2006

StickSecurity Home Edition 2006 StickSecurity Home Edition 2006 Inhalt: 1. Konfiguration Sprache wählen Wechseldatenträger wählen 1. 1 Allgemein Bedienung Hotkey 2. Menü Aktionen Passwort Sonstige USB Stick Info USB Explorer USB Backup

Mehr

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner Der G DATA EU Ransomware Cleaner kann Ihren Computer auf Screenlocking Schadsoftware überprüfen, auch wenn Sie nicht mehr in der Lage sind sich in Ihren PC einloggen können.

Mehr

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323 Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323 Inhalt DNS-323 DATENWIEDERHERSTELLUNG MIT KNOPPIX 5.1.1...2 ALLGEMEINE INFORMATIONEN...2 VORGEHENSWEISE IN ALLER KÜRZE...3 AUSFÜHRLICHE VORGEHENSWEISE...3

Mehr

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-325 & DNS-320

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-325 & DNS-320 Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-325 & DNS-320 Inhalt Datenwiederherstellung mit Ubuntu... 2 Allgemeine Informationen 2 Vorgehensweise in aller Kürze 4 Ausführliche Vorgehensweise 4 1) Voreinstellungen

Mehr

Partitionieren mit GParted:

Partitionieren mit GParted: Partitionieren mit GParted: Sie müssen zunächst das Programm aus dem Internet herunterladen, z.b. von hier: http://www.freenet.de/freenet/computer_und_technik/betriebssysteme/linux/gparted/index.ht ml.

Mehr

Das Computer-Magazin 12/2010

Das Computer-Magazin 12/2010 Zwölf Festplatt 5 Das Computer-Magazin /00 COMPUTER en-tools Retten Sie verloren geglaubte Dateien. Vergrößern Sie Partitionen unter Windows. Defragmentieren Sie Dateien intelligenter. Inhalt Zwölf Partitionen

Mehr

Das Computer-Magazin 5/2010

Das Computer-Magazin 5/2010 XP auf USB-Plat 56 Das Computer-Magazin 5/2010 COMPUTER te installieren Inhalt Vorbereitung Arbeitsverzeichnisse S.57 Windows-CD aktualisieren S.57 Installation XP in virtueller Maschine S.59 Festplatten-Kontroller

Mehr

Windows 7 vernetzen. Windows 7 nutzt für die Freigabe von Ordnern über die Heimnetzgruppe sogenannte Bibliotheken. Dabei handelt.

Windows 7 vernetzen. Windows 7 nutzt für die Freigabe von Ordnern über die Heimnetzgruppe sogenannte Bibliotheken. Dabei handelt. Windows 7 verfügt über die neue Funktion Heimnetzgruppe. Damit lassen sich Dateien und Ordner zwischen Rechnern austauschen. Auf den Rechnern kann Windows XP, Vista und 7 installiert sein. Die mit Windows

Mehr

PC von Viren säubern

PC von Viren säubern INTERNET Wer nach einem Virenbefall auf Nummer sicher gehen will, kommt um eine Neuinstallation nicht herum. Die will jedoch sorgfältig geplant sein. Der Artikel beschreibt, wie Sie Ihre Daten von einem

Mehr

Backup mit Windows 7

Backup mit Windows 7 mit Windows 7 Windows 7 ist mit besseren Tools zur Sicherung des Systems und der Daten ausgestattet als XP. So lassen sich Dateien nicht nur sichern, sondern auch frühere Versionen davon wiederherstellen.

Mehr

[Tutorial] Windows 7 Clean-Install

[Tutorial] Windows 7 Clean-Install [Tutorial] Windows 7 Clean-Install Teil 1: Verwenden der Reparaturfunktion (Wenn Windows nicht mehr startet, kann vor dem (möglichen) Clean- Install eine Systemreparatur versucht werden!) Schritt 1: Booten

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte 1. Installation von EasyGrade 2. Daten der Schule vom Stick ins EasyGrade bringen 3. Dateneingabe als Fachlehrkraft 4. Speichern einer Datensicherung als Fachlehrkraft

Mehr

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com MEMO_MINUTES Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com Update der grandma2 via USB Dieses Dokument soll Ihnen helfen, Ihre grandma2 Konsole, grandma2 replay unit oder MA NPU (Network Processing

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung http:// www.pcinspector.de Verzichtserklärung Wir haben unser Bestes getan um sicherzustellen, dass die aufgeführten Installationsanweisungen in korrekter Weise wiedergegeben wurden

Mehr

Linux unter Windows ausprobieren

Linux unter Windows ausprobieren Linux unter Windows ausprobieren X L YYY/01 310/01 Register JKL Sie suchen nach einem kostenlosen und sicheren Betriebssystem? Dann sollten Sie einen Blick auf Linux werfen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Linux

Mehr

Der ultimative Geschwindigkeits-Regler

Der ultimative Geschwindigkeits-Regler Der ultimative Geschwindigkeits-Regler für Windows 4 Schwachstellen eliminieren 4 Überflüssiges entfernen 4 Performance steigern Windows 8.1/8/7/Vista/XP Befreien Sie Ihren Windows-Rechner von ausbremsenden

Mehr

Einrichten einer portablen Arbeitsumgebung auf dem USB-Stick

Einrichten einer portablen Arbeitsumgebung auf dem USB-Stick Einrichten einer portablen Arbeitsumgebung auf dem USB-Stick Das Programm PStart eignet sich hervorragend, um portable Programme (lauffähig ohne Installation) in eine dem Startmenü ähnliche Anordnung zu

Mehr

Windows auf einem Intel-Mac installieren

Windows auf einem Intel-Mac installieren Windows auf einem Intel-Mac installieren Auf den Macs mit Intel-Prozessor kann man Windows XP (Home oder Professional mit Service Pack 2) installieren. Dazu gibt es von Apple die Software Boot Camp, mit

Mehr

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -1- Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -2- Wozu dient der USB Recovery Stick? Mit dem USB Recovery Stick können Sie die Software (Firmware) Ihrer Dreambox aktualisieren.

Mehr

C L O N E Z I L L A - A N L E I T U N G

C L O N E Z I L L A - A N L E I T U N G C L O N E Z I L L A - A N L E I T U N G ERSTELLEN UND WIEDERHERSTELLEN VON DATENTRÄGERABBILDERN Clonezilla ist eine kostenlose Software, mit der Abbilder von Partitionen und Datenträgern erstellt und wiederhergestellt

Mehr

USB-Stick verschlüsseln mit Bitlocker To Go

USB-Stick verschlüsseln mit Bitlocker To Go USB-Stick verschlüsseln mit Wenn Sie Ihren USB-Stick verlieren, kann der Finder Ihre persönlichen Daten lesen. Außer Sie verschlüsseln Ihren Stick mit dem Windows-Tool. Das ist so einfach wie Socken anziehen.

Mehr

Avira System Speedup Release-Informationen

Avira System Speedup Release-Informationen Release-Informationen Avira System Speedup ist ein neues Werkzeug um Ihren PC zu optimieren und Fehler zu beheben und somit die Leistung Ihres PCs zu verbessern. Das regelmäßige Aufräumen Ihres Computers

Mehr

Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung

Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung www.vdo.com Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung Continental Trading GmbH Heinrich-Hertz-Straße 45 D-78052 Villingen-Schwenningen VDO eine Marke des Continental-Konzerns Downloadkey-Update Version

Mehr

Erstellen einer Wiederherstellungskopie

Erstellen einer Wiederherstellungskopie 21 Sollten Sie Probleme mit Ihrem Computer haben und Sie keine Hilfe in den FAQs (oft gestellte Fragen) (siehe seite 63) finden können, können Sie den Computer wiederherstellen - d. h. ihn in einen früheren

Mehr

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04 Sicherheits- Anwendungsprogramm LOCK Benutzerhandbuch V2.13-T04 Inhaltsverzeichnis A. Einführung... 2 B. Allgemeine Beschreibung... 2 C. Leistungsmerkmale... 3 D. Vor der Verwendung des LOCK-Sicherheits-Anwendungsprogramms...

Mehr

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein:

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: System-Update 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: Um den internen Speicher Ihres Tablets vollständig nutzbar zu machen, können Sie ein Update installieren, das Sie über

Mehr

Inhalt des Admin-Sticks

Inhalt des Admin-Sticks Inhalt des Admin-Sticks Der Admin-Stick besteht aus zwei Bereichen: 1. Portable Programme für Windows Hier sind Programme für den Administrator, die unter einem laufenden Windows direkt vom Stick aus ausgeführt

Mehr

Tutorial GParted Erweitern einer NTFS-System-Partition

Tutorial GParted Erweitern einer NTFS-System-Partition Tutorial GParted Erweitern einer NTFS-System-Partition Um die Partitionsgrößen von Festplatten ohne Datenverlust zu verändern, benötigen Sie Spezialtools, die Ihnen dabei helfen. Genau hier setzt GParted

Mehr

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00)

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) Hinweis: Um stets aktuell zu sein, finden Sie unter www.mmm-software.at/dl die neueste Anleitung! Diese Anleitung wurde von MMM Software zur Vereinfachung

Mehr

Anleitung für Klassenlehrkräfte zur

Anleitung für Klassenlehrkräfte zur Seite 1/17!!! WICHTIG!!! Es wird JEDER Klassenlehrkraft empfohlen, die Reihenfolge der Erste Schritte Anleitung genau und vollständig einzuhalten. Meine Kundennummer: Meine Schulnummer: Mein Passwort:

Mehr

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Bei der hier vorgestellten benutzerdefinierten Installation (auch Neuinstallation genannt) wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem durch Windows

Mehr

Arndt & Voß GmbH Elektronik - Meßtechnik

Arndt & Voß GmbH Elektronik - Meßtechnik Anleitung zum Erstellen eines bootfähigen USB-Sticks Diese Anleitung gilt für A&V-Meßrechner. Sie beschreibt, wie Sie einen bootfähigen USB- Stick erstellen, der ein Programm zum Kopieren von Festplatten

Mehr

Free File Sync 5.4. Sie dann auf Installieren und zuletzt auf Beenden. 5.4 auf Seite 101. auch mit einem Online- Speicher.

Free File Sync 5.4. Sie dann auf Installieren und zuletzt auf Beenden. 5.4 auf Seite 101. auch mit einem Online- Speicher. 5.4 Mit 5.4 gehört es der Vergangenheit an, den Inhalt mehrerer Ordner manuell abzugleichen. Das kostenlose Tool synchronisiert Ordner auf Festplatten, USB-Sticks, NAS-Servern und Online-Speichern. Das

Mehr

Welche Schritte sind nötig, um ein Update per Computer durchzuführen?

Welche Schritte sind nötig, um ein Update per Computer durchzuführen? Flashanleitung Vorraussetzung für ein Update über den PC - Windows PC (XP, VISTA, 7) - 32-Bit- oder 64-Bit-Betriebssystem - Bildschirmauflösung: mind. 1024 x 768 px Welche Schritte sind nötig, um ein Update

Mehr

Kompakt. Der Artikel beschreibt fünf Methoden, wie Sie die Daten auf Ihrem USB-Stick effektiv vor HAcker-Tools schützen.

Kompakt. Der Artikel beschreibt fünf Methoden, wie Sie die Daten auf Ihrem USB-Stick effektiv vor HAcker-Tools schützen. USB-STICK SCHÜTZEN USB-Stick schützen USB-Sticks sind ideal, um wichtige Daten zu transportieren. Doch was passiert, wenn Sie ihn verlieren oder Hacker-Tools auf fremden PCs den Inhalt abgreifen? Ist Ihr

Mehr

Installieren von Windows XP

Installieren von Windows XP Installieren von Windows XP X I YYY/01 068/01 Register GHI So installieren oder reparieren Sie Ihr Windows XP ganz einfach Schritt für Schritt Thema Stürzt Ihr Rechner laufend ab, kommen merkwürdige Fehlermeldungen

Mehr

Windows 7-Installation leicht gemacht

Windows 7-Installation leicht gemacht Windows 7-Installation leicht gemacht Wenn Sie Windows 7 haben wollen, und bisher nicht Windows Vista hatten, kommen Sie nicht um eine Komplettinstallation herum. Diese dauert etwa 45 Minuten. COMPUTER

Mehr

Piriform Recuva 1.xx Datenrettung

Piriform Recuva 1.xx Datenrettung Anleitung Piriform Recuva 1.xx Datenrettung Notfall Datenrettung 1 Installation 2 Konfiguration 3 Daten retten 4 Allgemeine Tipps 7 Notfall Datenrettung 1 Daten sind weg? Beim Arbeiten mit dem PC gibt

Mehr

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN. 4. Wie kann man den FixMeStick für Mac auf Fabrikeinstellungen upgraden?

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN. 4. Wie kann man den FixMeStick für Mac auf Fabrikeinstellungen upgraden? SUPPORT-ANLEITUNGEN HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN 1. Wie startet man den FixMeStick für Mac? 2. Wie startet man den FixMeStick für Windows? 3. Wie startet man den FixMeStick aus dem BIOS? 4. Wie kann man den

Mehr

Eutaxa Installationsanleitung

Eutaxa Installationsanleitung Eutaxa Installationsanleitung Überprüfen Sie zuerst, ob die technischen Voraussetzungen für eine Installation der Software auf Ihrem Computer gegeben sind. Windows Betriebssysteme: ME, XP, Vista oder Windows

Mehr

Anleitung: Wiederherstellung des Auslieferungszustands mittels Wiederherstellungsmedium (USB- Stick)

Anleitung: Wiederherstellung des Auslieferungszustands mittels Wiederherstellungsmedium (USB- Stick) Anleitung: Wiederherstellung des Auslieferungszustands mittels Wiederherstellungsmedium (USB- Stick) Teil 1: Vorbereitung des Wiederherstellungsprozesses Damit das wiederhergestellte Betriebssystem auch

Mehr

Bios-Update Anleitung mit Q-Flash. Wichtige Hinweise!

Bios-Update Anleitung mit Q-Flash. Wichtige Hinweise! Bios-Update Anleitung mit Q-Flash. Ein Bios Update mit dem im Bios integrierten Tool Q-Flash ist die sicherste Methode. Wichtige Hinweise! 1.) Anwender, die RAID im Bios eingestellt haben, sollten die

Mehr

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich?

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Erste Schritte mit Registry Mechanic Installation Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Um Registry Mechanic installieren zu können, müssen die

Mehr

Anleitung Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM. Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM

Anleitung Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM. Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM 1 Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM 2 Anleitung Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 3 1.1 Systemvoraussetzungen... 3 2 Installation... 4 2.1 Download der

Mehr

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Als Anwender von Windows XP müssen Sie eine benutzerdefinierte Installation durchführen. Dabei wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem

Mehr

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update Es gibt mehrere Versionen der Software (Firmware), da es unterschiedliche Editionen des ebook-reader 3.0 gibt. Um zu überprüfen, welches

Mehr

DKS-Didakt 2012 Installation und Konfiguration

DKS-Didakt 2012 Installation und Konfiguration Dr. Kaiser Systemhaus GmbH Köpenicker Straße 325 12555 Berlin Telefon: (0 30) 65 76 22 36 Telefax: (0 30) 65 76 22 38 E-Mail: info@dr-kaiser.de Internet: www.dr-kaiser.de Einleitung DKS-Didakt 2012 Installation

Mehr

Installationsanleitung DAISY-CD, Vollversion - Netzwerk -

Installationsanleitung DAISY-CD, Vollversion - Netzwerk - Installationsanleitung DAISY-CD, Vollversion - Netzwerk - Lesen Sie diese Installationsanleitung aufmerksam und vollständig durch, um Fehler bei der Installation zu vermeiden. Beachten Sie die Systemanforderungen,

Mehr

Anleitung zur Installation von Windows XP Professional und dem Multilanguage Interface

Anleitung zur Installation von Windows XP Professional und dem Multilanguage Interface Anleitung zur Installation von Windows XP Professional und dem Multilanguage Interface Installation Windows XP Professional Den Computer / Laptop einschalten und Windows XP Professional Installations CD

Mehr

5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP

5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP 5.0 5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie ein Windows XP-Betriebssystem automatisiert mit Hilfe

Mehr

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 8 (32 oder 64 BIT)

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 8 (32 oder 64 BIT) TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 8 (32 oder 64 BIT) N-Com Wizard 2.0 (und folgenden) IDENTIFIZIEREN SIE IHR BETRIEBSSYSTEM: 1. Als erstes müssen Sie herausfinden ob Sie ein 32 Bit oder ein 64 Bit System

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

Arbeiten mit einer Live-DVD

Arbeiten mit einer Live-DVD Arbeiten mit einer Live-DVD Seminarix based on sidux (http://www.seminarix.org) Mit Seminarix based on sidux unternehmen die Autoren dieses Booklets den Versuch, für den Ausbildungsalltag brauchbare freie

Mehr

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows)

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung,

Mehr

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Bei der hier vorgestellten Neuinstallation wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem durch Windows 7 ersetzt. Bei einer Neuinstallation werden

Mehr

Bedienungsanleitung. Bearbeitung Kanalliste UFS 902

Bedienungsanleitung. Bearbeitung Kanalliste UFS 902 Bedienungsanleitung Bearbeitung Kanalliste UFS 902 INHALT/WICHTIGE HINWEISE INHALT/WICHTIGE HINWEISE... 2 1. USB-STICK VORBEREITEN... 3 USB-STICK FORMATIEREN... 3 BENÖTIGTE ORDNER-STRUKTUR AUF USB-STICK

Mehr

Parallels Desktop 4.0 Switch to Mac. Tutorial PC umziehen. www.parallels.de

Parallels Desktop 4.0 Switch to Mac. Tutorial PC umziehen. www.parallels.de Parallels Desktop 4.0 Switch to Mac Tutorial PC umziehen www.parallels.de Tutorial PC mit dem Parallels Transporter umziehen Mit dem in Parallels Desktop Switch to Mac enthaltenen erweiterten Programm

Mehr

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0)

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 3 2.1 Installation von WindowsXPMode_de-de.exe... 4 2.2 Installation von Windows6.1-KB958559-x64.msu...

Mehr

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware System Voraussetzungen PC Software für Microsoft Windows XP * / Windows Vista * / Windows 7* / Windows 8 / Windows 8.1 Prozessor Single Core

Mehr

wir haben Ihnen, nachfolgend, einen Guide zusammengestellt, um Ihnen Unterstützung für Ihre Rechnerpflege zu geben.

wir haben Ihnen, nachfolgend, einen Guide zusammengestellt, um Ihnen Unterstützung für Ihre Rechnerpflege zu geben. Netzwerke Linux und Windows Software / Hardware / Server IT-Service / Programmierung Individuelle Beratung Boxhorn-EDV GbR Baierbrunner Str. 3 D-81379 München Boxhorn-EDV GbR Baierbrunner Str. 3 D-81379

Mehr

1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks

1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks 1. PC: Windows und Office 1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks Mal eben ein Image des eigenen Systems anlegen oder den Dateiversionsverlauf nutzen, wenn man aus Versehen eine Datei überschrieben

Mehr

Verschlüsselung von USB Sticks mit TrueCrypt

Verschlüsselung von USB Sticks mit TrueCrypt Verschlüsselung von USB Sticks mit TrueCrypt Martin Bürk m.buerk@realschule-ditzingen.de Hintergrund und Motivation Verwaltungsvorschrift zum Datenschutz an öffentlichen Schulen vom 25.11.2009 Erklärung:

Mehr

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (32-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (32-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Ratgeber Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (32-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Inhalt Einleitung........................................................... 3 Schritt

Mehr

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs 5.0 5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung installieren und konfigurieren Sie den XP-Modus in Windows 7. Anschließend

Mehr

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 p Start-Bildschirm Nach dem Einschalten des PC meldet er sich nach kurzer Zeit (je nach Prozessor) mit dem folgenden Bildschirm (Desktop): Der Desktop enthält u. a.

Mehr

30 Boot-CDs für Ihren USB-Stick

30 Boot-CDs für Ihren USB-Stick 30 s für Ihren USB-Stick Der com! ISO-Booter 2.0.3 startet die ISO-Images von 30 s direkt vom USB-Stick. Ein komfortables Windows-Tool erleichtert Ihnen die Installation des multibootfähigen Sticks. Der

Mehr

PCVISIT TEST & FESTPLATTEN TOOLS

PCVISIT TEST & FESTPLATTEN TOOLS PCVISIT TEST & FESTPLATTEN TOOLS Version 12.01.2015 Mit pcvisit Software für IT-Supporter lassen Sie alles andere im Kasten! PCVISIT SUPPORTERTOOLS PROFESSIONELL UND ZUVERLÄSSIG! Hardware testen und Fehler

Mehr

WICHTIGE INSTALLATIONSHINWEISE!!! ArCon ELECO +2008. Sehr geehrte Kunden,

WICHTIGE INSTALLATIONSHINWEISE!!! ArCon ELECO +2008. Sehr geehrte Kunden, WICHTIGE INSTALLATIONSHINWEISE!!! ArCon ELECO +2008 Sehr geehrte Kunden, vielen Dank, dass Sie sich für Arcon Eleco entschieden haben. Wir möchten Ihnen im Folgenden einige Informationen zur Installation

Mehr

Top-Themen. Windows 8 - Rettungsdatenträger und Installations-DVD anfertigen... 2. Seite 1 von 12

Top-Themen. Windows 8 - Rettungsdatenträger und Installations-DVD anfertigen... 2. Seite 1 von 12 Top-Themen Windows 8 - Rettungsdatenträger und Installations-DVD anfertigen... 2 Seite 1 von 12 Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Tools Windows 8 - Rettungsdatenträger und Installations-DVD anfertigen

Mehr

Recover Anleitung ONE XCELLENT-10 Tablet via USB Stick

Recover Anleitung ONE XCELLENT-10 Tablet via USB Stick Recover Anleitung ONE XCELLENT-10 Tablet via USB Stick Um Ihr ONE T10-E1 Tablet wieder in den Auslieferungszustand zurück zu versetzen, wenn das vorinstallierte Windows 8.1 nicht mehr startet, führen Sie

Mehr

Update / Inbetriebnahme domovea Server. Update/Inbetriebnahme domovea Server Technische Änderungen vorbehalten

Update / Inbetriebnahme domovea Server. Update/Inbetriebnahme domovea Server Technische Änderungen vorbehalten Update / Inbetriebnahme domovea Server 1 Vor der Inbetriebnahme Es muss sicher gestellt sein, dass Microsoft.Net Framework 4.0 installiert ist (bei Windows 7 bereits integriert). Achten Sie auf die richtige

Mehr

Avery Dennison AP 5.4 Gen II / AP 5.6 Firmwareupdate USB Stick / SD Karte

Avery Dennison AP 5.4 Gen II / AP 5.6 Firmwareupdate USB Stick / SD Karte Avery Dennison AP 5.4 Gen II / AP 5.6 Firmwareupdate USB Stick / SD Karte Kurzanleitung Version 1.0 Firmwareupdate www.jrdrucksysteme.de Seite 1 von 12 Inhalt 1. Firmwareupdate mit SD Karte......... 3

Mehr

Installations-Anleitung

Installations-Anleitung Installations-Anleitung OS6.0 - Bedieneroberfläche Installation für PC-Systeme mit Windows 7 (oder höher) Inhalte: Installationsvorbereitung OS6.0 Installation via Internet OS6.0 Installation mit CD-ROM

Mehr

Download Installation

Download Installation Download Installation Version: 1.2 Datum: 08.10.2015 1 Herunterladen der Installationsdateien Laden Sie die Installationsdateien Basic setup, Main setup sowie das Sprachensetup für Ihr Land direkt über

Mehr

Sicherer Stick Arbeiten mit TrueCrypt 7.1a

Sicherer Stick Arbeiten mit TrueCrypt 7.1a Seite 1 von 7 Sicherer Stick Arbeiten mit TrueCrypt 7.1a ausführliche Anleitung Dieses Dokument beschreibt, wie man Daten auf einem USB-Stick in einem durch ein Passwort geschützten, sicher verschlüsselten

Mehr

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Das LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Installationsanleitung für SCAN & TEACH next generation 2.0 Basissoftware, Klassen und Service Packs Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Ihnen liegt

Mehr

Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt

Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt 1. Die Dateien truecrypt-4.3a.zip (http://www.truecrypt.org/downloads.php)und langpack-de- 1.0.0-for-truecrypt-4.3a.zip (http://www.truecrypt.org/localizations.php)

Mehr

Windows 7 Winbuilder USB Stick

Windows 7 Winbuilder USB Stick Windows 7 Winbuilder USB Stick Benötigt wird das Programm: Winbuilder: http://www.mediafire.com/?qqch6hrqpbem8ha Windows 7 DVD Der Download wird in Form einer gepackten Datei (7z) angeboten. Extrahieren

Mehr

Problembehebung LiveUpdate

Problembehebung LiveUpdate Problembehebung LiveUpdate Sage50 Sage Schweiz AG D4 Platz 10 CH-6039 Root Längenbold Inhaltsverzeichnis 1. Ausgangslage... 3 1.1 Meldung Kein Update nötig wird immer angezeigt... 3 1.2 Download bleibt

Mehr

Kompakt. Tweak Me 1.1.0.1 optimiert 172 Windows- Einstellungen. Die Freeware läuft unter Windows XP, Vista und 7.

Kompakt. Tweak Me 1.1.0.1 optimiert 172 Windows- Einstellungen. Die Freeware läuft unter Windows XP, Vista und 7. PRAXIS TWEAK ME..0. Das optimale Windows Das Besondere an der Tuning-Software Tweak Me..0.: Sie erkennt automatisch das installierte Betriebssystem. Farbmarkierungen weisen darauf hin, ob Einstellungen

Mehr

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Inhalt Thema Seite Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 Einbinden der Sicherung als Laufwerk für Windows Vista & Windows 7 3 Einbinden der Sicherung als

Mehr

Arbeiten mit Citrix Tipps für die Bedienung

Arbeiten mit Citrix Tipps für die Bedienung Kanton Zürich Bildungsdirektion Mittelschul- und Berufsbildungsamt Informatikabteilung IT-Support Arbeiten mit Citrix Tipps für die Bedienung 22. Oktober 2015 2/16 Inhalt 1. Was ist Citrix 3 2. Welche

Mehr

So führen Sie Windows-Systemreparaturen mit den Werkzeugen auf Ihrer Original-CD oder -DVD durch

So führen Sie Windows-Systemreparaturen mit den Werkzeugen auf Ihrer Original-CD oder -DVD durch Vista und XP schnell reparieren X V YYY/01 490/01 Register VWX So führen Sie Windows-Systemreparaturen mit den Werkzeugen auf Ihrer Original-CD oder -DVD durch Auch unter Windows XP und Vista sind Sie

Mehr

SCHÄF SYSTEMTECHNIK GMBH 05/10 HANDBUCH

SCHÄF SYSTEMTECHNIK GMBH 05/10 HANDBUCH SCHÄF SYSTEMTECHNIK GMBH 05/10 HANDBUCH Copyright 1997 2010 Schäf Sytemtechnik GmbH Alle Rechte vorbehalten. Dieses Handbuch darf nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der Firma Schäf Systemtechnik

Mehr

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? B. Wie nimmt man mit dem PULOX PO-300

Mehr

Installationsanleitung Expertatis

Installationsanleitung Expertatis Installationsanleitung Expertatis 1. Komplettinstallation auf einem Arbeitsplatz-Rechner Downloaden Sie die Komplettinstallation - Expertatis_Komplett-Setup_x32.exe für ein Windows 32 bit-betriebssystem

Mehr

Boot-CDs vom USB-Stick starten

Boot-CDs vom USB-Stick starten COMPUTER CD VOM USB-STICK Boot-CDs vom USB-Stick starten Klingt erstaunlich, ist aber so: Mit einem Trick starten viele Boot-CDs auch vom USB-Stick. Eine neue Technik im Bootloader Isolinux und das Batch-Skript

Mehr

Beim Kauf eines USB Sticks sollte man darauf achten, dass dieser mindestens eine Schreibgeschwindigkeit von > 10 MB/s erlaubt!

Beim Kauf eines USB Sticks sollte man darauf achten, dass dieser mindestens eine Schreibgeschwindigkeit von > 10 MB/s erlaubt! Howto LIFE Booten vom USB Stick...1 ISO images...1 make-life-from-iso...2 make-life-from-lifeclient (make-life)...2 make-life-from-lifeclient-withcustomconfigs (make-life-custom)...2 RestoreConf...3 BackupConf...3

Mehr

IVE-W530BT. Bluetooth Software Update Manual mit Windows 7 09.03.2015

IVE-W530BT. Bluetooth Software Update Manual mit Windows 7 09.03.2015 Bluetooth Software Update Manual mit Windows 7 IVE-W530BT 1 Einleitung In der Anleitung wird die Vorgehensweise zum aktualisieren der Radio Bluetooth Firmware beschrieben. Bitte beachten Sie alle Warnhinweise

Mehr