Vereinssatzung. Mitglieder des Vereins können sein a) Inhaber von Hotels, Gasthöfen, Sanatorien, Kurkliniken, Pensionen, Gästeheime, Ferienwohnungen.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vereinssatzung. Mitglieder des Vereins können sein a) Inhaber von Hotels, Gasthöfen, Sanatorien, Kurkliniken, Pensionen, Gästeheime, Ferienwohnungen."

Transkript

1 Vereinssatzung 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen Stadtmarketing der Gastgeber und soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach der Eintragung führt er den Zusatz e.v. 2. Der Verein hat seinen Sitz in Bad Wörishofen. 3. Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr. 2 Zweck des Vereins 1. Zweck und Ziel des Vereins ist die Wahrnehmung der Interessen der örtlichen Hotels und Gaststätten, um im Sinne eines Marketingkonzepts Bad Wörishofens nach außen und innen als geschlossene Einheit aufzutreten, die Stadt zu profilieren und weiterzuentwickeln und die hierzu erforderlichen Maßnahmen zu koordinieren und zu fördern. 2. Ziel ist auch die Beteiligung an der Service- und Marketinggesellschaft Bad Wörishofen GmbH oder an einer vergleichbaren Gesellschaft, die das Ziel verfolgt, ein einheitliches Marketingkonzept für Bad Wörishofen aufzustellen. 3. Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden. Kein Vereinsmitglied darf durch Ausgaben die dem Zweck des Vereins fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden. 4. Der Verein betätigt sich nicht parteipolitisch. 3 Mitglieder Mitglieder des Vereins können sein a) Inhaber von Hotels, Gasthöfen, Sanatorien, Kurkliniken, Pensionen, Gästeheime, Ferienwohnungen. b) Juristische Personen die Hotels, Gasthöfe, Sanatorien, Kurkliniken, Pensionen, Gästeheime, Ferienwohnungen betreiben. c) Personenvereinigungen die Hotels, Gasthöfe, Sanatorien, Kurkliniken, Pensionen, Gästeheime, Ferienwohnungen betreiben. Voraussetzung ist, dass der Betrieb in Bad Wörishofen ansässig ist. 4 Erwerb der Mitgliedschaft 1. Voraussetzung für den Erwerb einer Mitgliedschaft ist eine an den Vorstand gerichtete schriftliche Anmeldung zur Aufnahme, in der sich der Anmeldende zur Einhaltung der Satzungsbestimmungen verpflichtet. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand. 2. Gegen den ablehnenden Bescheid des Vorstandes kann der Antragsteller Beschwerde erheben. Die Beschwerde ist innerhalb eines Monats ab Zugang des ablehnenden Bescheids schriftlich beim Vorstand einzulegen. Über die Beschwerde entscheidet die nächste ordentliche Mitgliederversammlung. 1

2 5 Beendigung der Mitgliedschaft 1. Die Mitgliedschaft endet a) durch Tod bzw. bei juristischen Personen oder Personenvereinigungen durch erlöschen, b) durch Austritt, c) durch Streichung aus der Mitgliederliste, d) durch Ausschluss vom Verein. 2. Der Austritt kann nur zum Kalenderjahresende schriftlich gegenüber dem Vorstand erklärt werden. Er muss schriftlich bis zum 30. September gemeldet werden. 3. Ein Mitglied kann durch Beschluss des Vorstands von der Mitgliederliste gestrichen werden, wenn er trotz zweimaliger Mahnung mit der Zahlung des Beitrags in Rückstand ist. Die Streichung darf erst beschlossen werden, wenn nach der Absendung des zweiten Mahnschreibens drei Monate verstrichen und die Beitragsschulden nicht beglichen sind. Die Streichung ist dem Mitglied mitzuteilen. 4. Ein Mitglied kann, wenn es gegen die Vereinsinteressen gröblich verstoßen hat, durch Beschluss des Vorstands aus dem Verein ausgeschlossen werden. 6 Mitgliedsbeitrag Die Höhe der Jahresbeiträge wird durch eine Beitragssatzung geregelt. Diese wird von der Mitgliederversammlung beschlossen. Die Zahlung der Jahresbeiträge erfolg jährlich. 7 Organe Die Organe des Vereins sind a) der Vorstand bestehend aus 1. Vorstand 2. Vorstand 3. Vorstand / Schriftführer Kassierer b) die Mitgliederversammlung, c) der Beirat, der auf Beschluss der Mitgliederversammlung aus geeignet erscheinenden Personen gebildet werden kann. Wird ein Beirat gebildet, so hat dieser ausschließlich beratende Funktion. 8 Vorstand 1. Der Vorstand ist Vorstand im Sinne des 26 BGB. 2. a) Der Verein wird nach außen von dem 1. Vorsitzenden, dem 2. Vorsitzenden, dem 3. Vorsitzenden und dem Kassier vertreten. b) Die Vorsitzenden und der Kassier sind stets alleinvertretungsbefugt. c) Im Innenverhältnis gilt, dass die Stellvertreter und der Kassier nur vertretungsberechtigt sind, soweit der 1. Vorsitzende verhindert ist oder dies dringende Gründe des Vereinswohls erfordern. 3. Der Vorstand entscheidet in allen Angelegenheiten, die nicht ausdrücklich der Mitgliederversammlung vorbehalten sind. Zu seinen Aufgaben zählen insbesondere a) die Vorbereitung der Sitzungen des Gesamtvorstandes, b) die Aufnahme und der Ausschluss der Mitglieder sowie c) die laufende Geschäftstätigkeit. 4. Der Vorstand tritt auf schriftliche Einladung des 1. Vorsitzenden nach Bedarf zusammen. Die Einladungsfrist beträgt mindestens 4 Tage. In der Einladung sind Zeitpunkt und Ort der Versammlung sowie die Tagesordnung bekannt zu geben. 2

3 9 Zuständigkeit des Vorstands Der Vorstand ist für die Angelegenheiten des Vereins zuständig soweit sie nicht durch die Satzung einem anderen Organ zugewiesen sind. Er hat insbesondere folgende Aufgaben: a) Vorbereitung der Mitgliederversammlung und Aufstellung der Tagesordnungen, b) Einberufung der Mitgliederversammlungen, c) Ausführung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung, d) Aufstellung eines Haushaltsplans, Buchführung, Erstellung eines Jahresberichts, e) Erlass einer Geschäftsordnung, f) Beschlussfassung über Aufnahmeabsage, Ausschluss und Streichung von Mitgliedern. 10 Amtsdauer des Vorstands Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von 3 Jahren vom Tag der Wahl an gewählt. Er bleibt jedoch bis zur Neuwahl des nächsten Vorstands im Amt. 11 Beschlussfassung des Vorstands 1. Der Vorstand fasst seine Beschlüsse im Allgemeinen in Vorstandssitzungen, die vom 1. Vorsitzenden, bei dessen Verhinderung vom 2. bzw. 3. Vorsitzenden, schriftlich, fernmündlich oder per Telefax einberufen werden. 2. In jedem Fall ist eine Einberufungsfrist von 14 Tagen schriftlich oder per unter Mitteilung der Tagesordnung einzuhalten. 3. Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn mindestens 2 Vorstandsmitglieder anwesend sind. 4. Bei der Beschlussfassung entscheidet die Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen. Die Vorstandssitzung leitet der 1. Vorstand, bei dessen Verhinderung der 2. Vorstand bzw. der 3. Vorstand. Über die Beschlüsse des Vorstands ist ein Protokoll anzufertigen. Ein Vorstandsbeschluss kann auf schriftlichem Wege gefasst werden, wenn alle Vorstandsmitglieder ihre Zustimmung zu diesem Verfahren schriftlich erklären. 12 Beirat 1. Die Beiräte werden von der Mitgliederversammlung gewählt. 2. Vornehmliche Aufgabe des Beirats ist die Beratung des Vorstands in allen Angelegenheiten des Vereins. Zwischen den Mitgliederversammlungen nimmt der Beirat zudem die Interessen der Mitglieder gegenüber dem Vorstand wahr. Der Vorstand kann die Mitglieder des Beirats unter Angabe der Tagesordnung mit angemessener Frist zu einer Vorstandssitzung einladen. 13 Mitgliederversammlung 1. Die ordentliche Mitgliederversammlung findet mindestens einmal jährlich statt. Sie wird vom Gesamtvorstand unter Einhaltung einer Frist von mindestens 2 Wochen schriftlich oder per E- Mail unter Angabe der Tagesordnung einberufen. Die Frist beginnt mit dem auf die Absendung des Einladungsschreibens folgenden Tag. Das Einladungsschreiben gilt dem Mitglied als zugegangen, wenn es an die letzte vom Mitglied dem Verein schriftlich bekannt gegebene Adresse gerichtet ist. 2. Die Mitgliederversammlung besteht aus den Mitgliedern des Vereins. Jedes Mitglied hat eine Stimme. 3

4 14 Beschlussfassung der Mitgliederversammlung 1. Die Mitgliederversammlung ist das ranghöchste Organ des Vereins. Sie berät und beschließt über alle Fragen von grundsätzlicher Bedeutung. Insbesondere beschließt die Mitgliederversammlung über folgende Punkte a) Vereinssatzung und Beitragsordnung und deren Änderung, b) Wahl und Abberufung des Vorstands und eines Schriftführers, Entlastung des Vorstands, c) Beschlussfassung über den jährlichen Haushaltsplan. 2. Die Mitgliederversammlung wird vom 1. Vorsitzenden bei dessen Verhinderung vom 2. Vorsitzenden oder vom 3. Vorsitzendem oder dem Schatzmeister geleitet. Ist kein Vorstandsmitglied anwesend, bestimmt die Versammlung den Leiter. Bei Wahlen kann die Leitung für die Dauer des Wahlgangs unter der vorhergehenden Diskussion ein Wahlausschuss übertragen werden. Der Protokollführer wird vom Versammlungsleiter bestimmt. 3. Die Mitgliederversammlung ist immer beschlussfähig, unabhängig von der Zahl der anwesenden Vereinsmitglieder. 4. Die Mitgliederversammlung fasst Beschlüsse im Allgemeinen mit einfacher Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen. Stimmenthaltungen bleiben daher außer Betracht. Zur Änderung der Satzung ist jedoch eine Mehrheit von 2/3 der abgegebenen gültigen Stimmen zur Auflösung des Vereins eine solche von 3/4 erforderlich. 5. Über die Beschlüsse der Mitgliederversammlung ist ein Protokoll aufzunehmen, dass vom jeweiligen Versammlungsleiter und dem Protokollführer zu unterzeichnen ist. Es soll folgendes Feststellungen enthalten: Ort und Zeit der Versammlung, die Person des Versammlungsleitung und Protokollführers, die Zahl der erschienen Mitglieder, die Tagesordnung, die einzelnen Abstimmungsergebnisse und die Art der Abstimmung. Bei Satzungsänderung ist der genaue Wortlaut anzugeben. 15 Nachträgliche Anträge zur Tagesordnung 1. Jedes Mitglied kann bis spätestens eine Woche vor dem Tag der Mitgliederversammlung beim Gesamtvorstand schriftlich beantragen, dass weitere Angelegenheiten nachträglich auf die Tagesordnung gesetzt werden. Der Versammlungsleiter hat zu Beginn der Mitgliederversammlung die Tagesordnung entsprechend zu ergänzen. 2. Über Anträge auf Ergänzungen der Tagesordnung die in der Mitgliederversammlung gestellt werden, beschließt die Mitgliederversammlung Punkt zur Annahme des Antrags auf Ergänzung der Tagesordnung ist eine Mehrheit von 2/3 der abgegebenen gültigen Stimmen erforderlich. 16 Außerordentliche Mitgliederversammlung Der Vorstand kann jederzeit eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen. Diese muss einberufen werden, wenn das Interesse des Vereins es erfordert oder wenn die Einberufung von 1/3 aller Mitglieder schriftlich unter Angabe des Zwecks und der Gründe vom Vorstand verlangt wird. Für die außerordentliche Mitgliederversammlung gelten die vorstehenden Paragraphen entsprechend. 4

5 17 Auflösung des Vereins 1. Die Auflösung des Vereins kann nur von einer satzungsgemäß einberufenen Mitgliederversammlung mit der im 15 festgelegten Stimmenmehrheit beschlossen werden. 2. Im Fall der Auflösung des Vereins sind der 1. Vorstand und der 2. Vorstand zu Liquidatoren bestimmt. Zu ihrer Beschlussfassung ist Einstimmigkeit erforderlich. Die Rechte und Pflichten bestimmen sich im Übrigen nach den Vorschriften des BGB. 3. Die Auseinandersetzung erfolgt nach den Vorschriften des BGB über die Verwendung des nach der Auseinandersetzung verbleibenden Vereinsvermögens entscheidet die Mitgliederversammlung, es soll der Stadt Bad Wörishofen zweckgebunden für Kur- und Verkehrsbetreuung übergeben werden. 18 Inkrafttreten Diese Satzung tritt nachdem sie von der Gründungsversammlung beschlossen worden ist, mit Eintragung des Vereins ins Vereinsregister in Kraft. 5

Satzung des Büchereivereins Borken-Burlo

Satzung des Büchereivereins Borken-Burlo Satzung des Büchereivereins Borken-Burlo 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1 Nr. 1 Der Verein führt den Namen Büchereiverein Borken-Burlo". Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und führt dann den

Mehr

Satzung der Akademischen Philharmonie Heidelberg e.v.

Satzung der Akademischen Philharmonie Heidelberg e.v. Satzung der Akademischen Philharmonie Heidelberg e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Akademische Philharmonie Heidelberg und soll in das Vereinsregister eingetragen werden; nach

Mehr

Satzung Vereins EL21

Satzung Vereins EL21 Satzung Vereins EL21 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Verein EL21-für Emscher-Lippe als Region mit Zukunft-. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden; nach der Eintragung

Mehr

a) Der Verein führt den Namen MLC München Münchner Löwen Club e.v.

a) Der Verein führt den Namen MLC München Münchner Löwen Club e.v. Satzung des MLC München Münchner Löwen Club e.v. 1. Name, Sitz und Geschäftsjahr a) Der Verein führt den Namen MLC München Münchner Löwen Club e.v. b) Der Verein hat seinen Sitz in München. c) Das Geschäftsjahr

Mehr

Satzung des Vereins Mühlenpower Krommert

Satzung des Vereins Mühlenpower Krommert Satzung des Vereins Mühlenpower Krommert 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Mühlenpower Krommert". Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und führt dann den Zusatz "e.v."

Mehr

Satzung des Vereins zur Förderung der Katholischen Bekenntnisgrundschule St. Antonius Hau An der Kirche Bedburg-Hau. Name, Sitz, Geschäftsjahr

Satzung des Vereins zur Förderung der Katholischen Bekenntnisgrundschule St. Antonius Hau An der Kirche Bedburg-Hau. Name, Sitz, Geschäftsjahr Satzung des Vereins zur Förderung der Katholischen Bekenntnisgrundschule St. Antonius Hau An der Kirche 3 47551 Bedburg-Hau 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein zur Förderung der Kath. Bekenntnisgrundschule

Mehr

Satzung. der. Handwerker- und Kaufmannschaft 1861 e.v. Ribnitz-Damgarten

Satzung. der. Handwerker- und Kaufmannschaft 1861 e.v. Ribnitz-Damgarten Satzung der Handwerker- und Kaufmannschaft 1861 e.v. Ribnitz-Damgarten In dieser Fassung beschlossen von der Mitgliederversammlung am 22.10.2012 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 2 Zweck Der Verein führt den

Mehr

Der Verein führt den Namen BLLV-Kinderhilfe (e.v.). Der Verein hat seinen Sitz in München. Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr.

Der Verein führt den Namen BLLV-Kinderhilfe (e.v.). Der Verein hat seinen Sitz in München. Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr. Satzung des Vereins BLLV-Kinderhilfe e.v. (mit von der Mitgliederversammlung am 14. Juli 2015 beschlossenen Satzungsänderungen, am 30. Sept. beim Registergericht eingereicht) Der Verein führt den Namen

Mehr

Satzung Freundeskreis der Kolping Stiftung Litauen

Satzung Freundeskreis der Kolping Stiftung Litauen Satzung Freundeskreis der Kolping Stiftung Litauen 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Freundeskreis der Kolping Stiftung Litauen. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden.

Mehr

Satzung des Vereins zur Förderung der Offenstallhaltung von Schweinen e. V.

Satzung des Vereins zur Förderung der Offenstallhaltung von Schweinen e. V. Satzung des Vereins zur Förderung der Offenstallhaltung von Schweinen e. V. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Verein zur Förderung der Offenstallhaltung von Schweinen. Er soll

Mehr

SATZUNG Jazz-Rock-Blues-Werkstatt e.v.

SATZUNG Jazz-Rock-Blues-Werkstatt e.v. 1 Name, Sitz, Geschätfsjahr SATZUNG Jazz-Rock-Blues-Werkstatt e.v. 1 Nr.1 Der Verein führt den Namen Jazz-Rock-Blues-Werkstatt. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und führt dann den Zusatz

Mehr

Satzung des Förderverein zur Erhaltung des Schweizerhauses e. V.

Satzung des Förderverein zur Erhaltung des Schweizerhauses e. V. Satzung des Förderverein zur Erhaltung des Schweizerhauses e. V. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Förderverein zur Erhaltung des Schweizerhauses. 2. Der Verein hat den Sitz in

Mehr

Satzung des Vereins FHD Alumni e.v.

Satzung des Vereins FHD Alumni e.v. Satzung des Vereins FHD Alumni e.v. Beschlossen auf der Gründungsversammlung am 28.05.2016 in Dresden. Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichtes Dresden unter der Registriernummer VR 9751 am 10.10.

Mehr

(1) Der Verein führt den Namen Freunde von Dream Trust. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und führt dann den Zusatz e.v..

(1) Der Verein führt den Namen Freunde von Dream Trust. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und führt dann den Zusatz e.v.. S a t z u n g Freunde von Dream Trust 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Freunde von Dream Trust. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und führt dann den Zusatz e.v..

Mehr

Satzung. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Satzung. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Satzung 1 - Name, Sitz, Zweck, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Projektlabor BANA"e.V.. Er hat seinen Sitz in Berlin und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des

Mehr

des Bundesverbandes Klinische Linguistik e.v (BKL) 1

des Bundesverbandes Klinische Linguistik e.v (BKL) 1 des Bundesverbandes Klinische Linguistik e.v (BKL) 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR 1. Bundesverband KLINISCHE LINGUISTIK (BKL); der Verband soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach der Eintragung

Mehr

Vereins - Satzung. 1 Nr. 2 Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v.

Vereins - Satzung. 1 Nr. 2 Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v. Vereins - Satzung 1. Vorsitzender: Jörg Pohmer 2. Vorsitzender: Danny Kurz Schatzmeister: Nancy Pharao Sportwart: Thomas Hartung Öffentlichkeitsarbeit : Jürgen Weimann 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1 Nr.

Mehr

Satzung des Fördervereins der Georg-Grundschule-Soest e.v. vom

Satzung des Fördervereins der Georg-Grundschule-Soest e.v. vom Satzung des Fördervereins der Georg-Grundschule-Soest e.v. vom 21.01.2016 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Förderverein der Georg-Grundschule-Soest. Er wird in das Vereinsregister

Mehr

Satzung des Vereins Sportkompass e.v.

Satzung des Vereins Sportkompass e.v. Satzung des Vereins Sportkompass e.v. 1 Name und Sitz des Vereins (1) Der Verein führt den Namen "Sportkompass". Er hat seinen Sitz in Potsdam und soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach Eintragung

Mehr

1 Name, Sitz, Geschäftsjahr. 1. Der Verein führt den Namen Deutscher Designer Club e.v. (DDC). Er ist in das Vereinsregister eingetragen.

1 Name, Sitz, Geschäftsjahr. 1. Der Verein führt den Namen Deutscher Designer Club e.v. (DDC). Er ist in das Vereinsregister eingetragen. 1 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Deutscher Designer Club e.v. (DDC). Er ist in das Vereinsregister eingetragen. 2. Der Verein hat seinen Sitz in Frankfurt am Main. 3. Das Geschäftsjahr

Mehr

Satzung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsfelde (Stand 03/08 )

Satzung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsfelde (Stand 03/08 ) Satzung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsfelde (Stand 03/08 ) 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1) Der Verein führt den Namen Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsfelde. Er soll

Mehr

S A T Z U N G des Vereins. Human Rights Watch - Verein zur Wahrung der Menschenrechte e.v.

S A T Z U N G des Vereins. Human Rights Watch - Verein zur Wahrung der Menschenrechte e.v. S A T Z U N G des Vereins Human Rights Watch - Verein zur Wahrung der Menschenrechte e.v. (in der Fassung des Beschlusses der Mitgliederversammlung vom 10. April 2006, eingetragen in das Vereinsregister

Mehr

Satzung für den Verein Alter Krug Heiden e. V.

Satzung für den Verein Alter Krug Heiden e. V. Satzung für den Verein Alter Krug Heiden e. V. 1 Name und Sitz des Vereins Der Verein führt den Namen Alter Krug Heiden. Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz

Mehr

. Skatepark Würzburg e. V. SATZUNG. 1 Name, Sitz, Wirtschaftsjahr. 1. Der Verein führt den Namen Skatepark Würzburg e. V..

. Skatepark Würzburg e. V. SATZUNG. 1 Name, Sitz, Wirtschaftsjahr. 1. Der Verein führt den Namen Skatepark Würzburg e. V.. . Skatepark Würzburg e. V. SATZUNG 1 Name, Sitz, Wirtschaftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Skatepark Würzburg e. V.. 2. Der Verein hat seinen Sitz in Würzburg und ist im Vereinsregister des Amtsgerichts

Mehr

WALDBÜHNE BREMKE e.v.

WALDBÜHNE BREMKE e.v. WALDBÜHNE BREMKE e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen " W aldbühne Bremke e.v." und hat seinen Sitz in 37130 Gleichen, Ortsteil Bremke. Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr.

Mehr

Satzung des Fördervereins der Sekundarschule Alt-Arnsberg in Arnsberg

Satzung des Fördervereins der Sekundarschule Alt-Arnsberg in Arnsberg Satzung des Fördervereins der Sekundarschule Alt-Arnsberg in Arnsberg 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Förderverein der Sekundarschule Alt-Arnsberg. Er soll in das Vereinsregister

Mehr

S A T Z U N G. des Fördervereins Dudweiler Bäder e.v.

S A T Z U N G. des Fördervereins Dudweiler Bäder e.v. S A T Z U N G des Fördervereins Dudweiler Bäder e.v. In der Satzung wird aus Gründen der leichteren Lesbarkeit auf die weibliche Form der Schreibweise verzichtet, soweit in den Bestimmungen dieser Satzung

Mehr

der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden e. V.

der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden e. V. Satzung der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden e. V. 1 Name und Sitz Der Verein Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden im Nachfolgenden

Mehr

(1) Der Verein führt den Namen Die schönste Förde der Welt e.v.. Er ist im Vereins- register des Amtsgerichts Flensburg unter VR 2719 FL eingetragen.

(1) Der Verein führt den Namen Die schönste Förde der Welt e.v.. Er ist im Vereins- register des Amtsgerichts Flensburg unter VR 2719 FL eingetragen. Vereinssatzung, Fassung 22.09.2015, Seite 1 Vereinssatzung, Fassung 22. 09. 2015 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Die schönste Förde der Welt e.v.. Er ist im Vereins- register

Mehr

Satzung Och Jeck vom

Satzung Och Jeck vom Satzung Och Jeck vom 25.11.2015 1 Der Verein (1) Der Verein führt den Namen "Och Jeck, nachfolgend Verein genannt. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und führt dann den Zusatz "e.v.". (2)

Mehr

Satzung des WEIMARER REPUBLIK e.v.

Satzung des WEIMARER REPUBLIK e.v. Satzung des WEIMARER REPUBLIK e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins (1) Der Verein trägt den Namen Weimarer Republik. Nach erfolgter Eintragung in das Vereinsregister führt er den Namen Weimarer

Mehr

SATZUNG. Name, Sitz, Geschäftsjahr

SATZUNG. Name, Sitz, Geschäftsjahr SATZUNG 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Northeimer Handball-Club. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden; nach der Eintragung lautet der Name Northeimer Handball-Club

Mehr

S a t z u n g des Verein Wählergemeinschaft PRO Region e.v.

S a t z u n g des Verein Wählergemeinschaft PRO Region e.v. Vorwort: S a t z u n g des Verein Wählergemeinschaft PRO Region e.v. Im Bewusstsein unserer Verantwortung gegenüber Mensch und Natur haben wir uns entschlossen, unser demokratisches Recht auf aktive Teilnahme

Mehr

Satzung. - Konzeptberatung Gesundheit, Finanzen und Recht, ggf. durch Einschaltung

Satzung. - Konzeptberatung Gesundheit, Finanzen und Recht, ggf. durch Einschaltung Satzung 1 Name, Sitz (1) Der Verein führt den Namen concept4sport, nach erfolgter Eintragung in das Vereinsregister mit dem Zusatz e.v. (eingetragener Verein). (2) Der Verein hat seinen Sitz in Leipzig,

Mehr

FREUNDESKREIS WEIHENSTEPHANER GÄRTEN

FREUNDESKREIS WEIHENSTEPHANER GÄRTEN FREUNDESKREIS WEIHENSTEPHANER GÄRTEN Am Staudengarten 7 85354 Freising Tel.: 0 81 61 / 71-5109 Fax: 0 81 61 / 71-5596 S A T Z U N G 1 Name und Sitz des Vereins 1.1 Der Verein führt den Namen Freundeskreis

Mehr

Satzung des Fördervereins "Freunde der KiTa Gartenstraße" in Göttingen

Satzung des Fördervereins Freunde der KiTa Gartenstraße in Göttingen 1 Satzung des Fördervereins "Freunde der KiTa Gartenstraße" in Göttingen 1 Name und Sitz des Vereins Der Verein trägt den Namen "Freunde der KiTa Gartenstraße" Förderverein - nach Eintrag in das Vereinsregister

Mehr

Satzung des Vereins LaKiTa - Lachende Kinder Tanzania (gemeinnütziger Verein)

Satzung des Vereins LaKiTa - Lachende Kinder Tanzania (gemeinnütziger Verein) Satzung des Vereins LaKiTa - Lachende Kinder Tanzania (gemeinnütziger Verein) 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen LaKiTa - Lachende Kinder Tanzania. 2. Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Verein Industriewald Ruhrgebiet e.v. Satzung

Verein Industriewald Ruhrgebiet e.v. Satzung Verein Industriewald Ruhrgebiet e.v. Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Industriewald Ruhrgebiet. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und führt dann den Zusatz

Mehr

Satzung der Freiwilligen Feuerwehr. Altomünster e.v.

Satzung der Freiwilligen Feuerwehr. Altomünster e.v. Satzung der Freiwilligen Feuerwehr Altomünster e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Freiwillige Feuerwehr Altomünster e.v. 2. Der Verein hat seinen Sitz in Altomünster. 3. Geschäftsjahr

Mehr

2. Der Verein hat seinen Sitz in Rotenburg/Wümme. Der Verein wurde am errichtet.

2. Der Verein hat seinen Sitz in Rotenburg/Wümme. Der Verein wurde am errichtet. Vereinssatzung vom 07.07.2014 in der Fassung vom 14.08.2014 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Bundeswehrfamilien am Standort Rotenburg. Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Vereinssatzung des Ökobau Rheinland e.v.

Vereinssatzung des Ökobau Rheinland e.v. Vereinssatzung des Ökobau Rheinland e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr, Inkrafttreten, Assoziation Der Verein führt den Namen "Ökobau Rheinland Verband für ökologisches Planen, Bauen und Wohnen" und soll

Mehr

Satzung. Verein zur Förderung der Ev. Kirchengemeinde Stahnsdorf. gemeinnütziger Verein. Dorfplatz Stahnsdorf. 1. Fassung vom 06.

Satzung. Verein zur Förderung der Ev. Kirchengemeinde Stahnsdorf. gemeinnütziger Verein. Dorfplatz Stahnsdorf. 1. Fassung vom 06. Satzung Verein zur Förderung der Ev. Kirchengemeinde Stahnsdorf gemeinnütziger Verein Dorfplatz 3 14532 Stahnsdorf 1. Fassung vom 06. Juni 2001 zuletzt geändert durch die Versammlung der Mitglieder am

Mehr

Satzung des Vereins Förderverein zum Aufbau einer Juliane Noack Künstlerförderung

Satzung des Vereins Förderverein zum Aufbau einer Juliane Noack Künstlerförderung Satzung des Vereins Förderverein zum Aufbau einer Juliane Noack Künstlerförderung 1 Name und Allgemeines (1) Der Verein führt den Namen Förderverein zum Aufbau einer Juliane Noack Künstlerförderung. Er

Mehr

SATZUNG des Rolli-Rockers-Sprösslinge e.v.

SATZUNG des Rolli-Rockers-Sprösslinge e.v. SATZUNG des Rolli-Rockers-Sprösslinge e.v. 1 Name, Sitz, Eintragung, Geschäftsjahr (1) Der Verein trägt den Namen Rolli-Rockers-Sprösslinge e.v. (2) Er hat seinen Sitz in Mülheim an der Ruhr, Bachstraße

Mehr

Satzung für die Freiwillige Feuerwehr Tiefenbach

Satzung für die Freiwillige Feuerwehr Tiefenbach g e g r ü n d e t 1 8 6 5 Satzung für die Freiwillige Feuerwehr Tiefenbach 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Freiwillige Feuerwehr Tiefenbach " 2. Der Verein hat seinen Sitz in

Mehr

Satzung. für den. Verein für militärhistorische Forschung e. V. Stuttgart

Satzung. für den. Verein für militärhistorische Forschung e. V. Stuttgart Satzung für den Verein für militärhistorische Forschung e. V. Stuttgart 1 Name, Sitz Der Verein führt den Namen Verein für militärhistorische Forschung. Nach Eintragung in das Vereinsregister führt er

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Wackersdorf e. V. gegr gegr. 04.August Vereinssatzung. Seite 1 von 11

Freiwillige Feuerwehr Wackersdorf e. V. gegr gegr. 04.August Vereinssatzung. Seite 1 von 11 gegr. 04.August 1875 Vereinssatzung Seite 1 von 11 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen "Freiwillige Feuerwehr Wackersdorf e.v." Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Der

Mehr

Hubertus Sportschützen Straberg 1966 e.v. S a t z u n g. Der Verein führt den Namen Hubertus Sportschützen Straberg.

Hubertus Sportschützen Straberg 1966 e.v. S a t z u n g. Der Verein führt den Namen Hubertus Sportschützen Straberg. S a t z u n g 1 Name und Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Hubertus Sportschützen Straberg. Er hat seinen Sitz in Dormagen - Straberg und soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach

Mehr

Satzung des Kindergarten-Fördervereins Ansbach-St.Gumbertus/Lenauweg e.v.

Satzung des Kindergarten-Fördervereins Ansbach-St.Gumbertus/Lenauweg e.v. Satzung des Kindergarten-Fördervereins Ansbach-St.Gumbertus/Lenauweg e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Kindergarten-Förderverein Ansbach- St.Gumbertus/Lenauweg. (2) Der Verein

Mehr

Satzung Anfi Mitglieder Club Deutschland e.v.

Satzung Anfi Mitglieder Club Deutschland e.v. 1. Vereinsname 1.1 Der Verein führt den Namen Anfi Mitglieder Club Deutschland. 1.2 Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach der Eintragung führt er den Namenszusatz e.v.. 2. Vereinssitz

Mehr

Satzung für den Beirat der Freunde und Förderer der Heidekreis-Klinikum GmbH

Satzung für den Beirat der Freunde und Förderer der Heidekreis-Klinikum GmbH Satzung für den Beirat der Freunde und Förderer der Heidekreis-Klinikum GmbH 1 1 Name, Sitz (1) Der Verein führt den Namen Beirat der Freunde und Förderer der Heidekreis-Klinikum GmbH. Er wird im Vereinsregister

Mehr

S A T Z U N G. für den. Berufsverband niedergelassener Pränatalmediziner e.v. (BVNP) 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr

S A T Z U N G. für den. Berufsverband niedergelassener Pränatalmediziner e.v. (BVNP) 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr S A T Z U N G für den Berufsverband niedergelassener Pränatalmediziner e.v. (BVNP) 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Der Berufsverband führt den Namen Berufsverband niedergelassener Pränatalmediziner (BVNP)

Mehr

(1) Der Verein führt den Namen Flüchtlingshilfe Kaarst. Er soll ins Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v.

(1) Der Verein führt den Namen Flüchtlingshilfe Kaarst. Er soll ins Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v. Satzung 1 (1) Der Verein führt den Namen Flüchtlingshilfe Kaarst. Er soll ins Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v. (2) Der Sitz des Vereins ist Kaarst. (3) Das Geschäftsjahr

Mehr

Neue Schule Wolfsburg

Neue Schule Wolfsburg Satzung des Vereins der Eltern und Freunde der Neuen Schule Wolfsburg e.v. FÖRDERVEREIN Name, Sitz und Zweck Der Verein der Eltern und Freunde der Neuen Schule Wolfsburg e.v. -Förderverein - verfolgt ausschließlich

Mehr

Satzung. 1.3 Der Verein ist politisch, rassisch und konfessionell neutral. 1.4 Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr.

Satzung. 1.3 Der Verein ist politisch, rassisch und konfessionell neutral. 1.4 Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr. Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1.1 Der Verein führt den Namen McTON. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und führt dann den Zusatz e.v. Er besteht aus zwei Untergruppen. 1.2 Der Verein

Mehr

SATZUNG. Freiwilligen Feuerwehr Benediktbeuern e.v.

SATZUNG. Freiwilligen Feuerwehr Benediktbeuern e.v. SATZUNG Freiwilligen Feuerwehr Benediktbeuern e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen "Freiwillige Feuerwehr Benediktbeuern e.v.". Er ist in das Vereinsregister eingetragen. (2)

Mehr

Satzung des gemeinnützigen Vereins Förderverein VersicherungsMathematik im Bereich der Kraftfahrtversicherung

Satzung des gemeinnützigen Vereins Förderverein VersicherungsMathematik im Bereich der Kraftfahrtversicherung Satzung des gemeinnützigen Vereins Förderverein VersicherungsMathematik im Bereich der Kraftfahrtversicherung 1 (Name und Sitz) Der Verein führt den Namen Förderverein VersicherungsMathematik im Bereich

Mehr

Satzung. des Vereins Freundeskreis Kreuzweg Breitbrunn e.v. Name und Sitz

Satzung. des Vereins Freundeskreis Kreuzweg Breitbrunn e.v. Name und Sitz Satzung des Vereins Freundeskreis Kreuzweg Breitbrunn e.v. 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen Freundeskreis Kreuzweg Breitbrunn e.v. mit Sitz in Breitbrunn. 2. Das Geschäftsjahr entspricht dem

Mehr

Satzung des Vereins Triathlon Friedrichroda

Satzung des Vereins Triathlon Friedrichroda Satzung des Vereins Triathlon Friedrichroda 1 Name und Sitz 1. Der Verein trägt den Namen Triathlon Friedrichroda ". Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und danach den Zusatz e.v." führen.

Mehr

1 / 6. Satzung. (Fassung vom )

1 / 6. Satzung. (Fassung vom ) 1 / 6 Förderverein der Erich Kästner Schule in Maintal Bischofsheim e. V. Adalbert-Stifter-Str. 51 63477 Maintal Foerderv.EKS@gmail.com Satzung (Fassung vom 17.02.2016) 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der

Mehr

Verein der Freunde und Förderer des Schlesischen Museums zu Görlitz - Landesmuseum Schlesien e. V. Satzung

Verein der Freunde und Förderer des Schlesischen Museums zu Görlitz - Landesmuseum Schlesien e. V. Satzung Verein der Freunde und Förderer des Schlesischen Museums zu Görlitz - Landesmuseum Schlesien e. V. Satzung Präambel Der im Jahre 1988 gegründete und im Jahre1992 erweiterte Verein Landesmuseum Schlesien

Mehr

Der Verein führt den Namen Bündnis Familie Bad Oeynhausen. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz "e.v.

Der Verein führt den Namen Bündnis Familie Bad Oeynhausen. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v. Satzung Bündnis Familie Bad Oeynhausen e.v. 1 (Name und Sitz) 2 (Geschäftsjahr) 3 (Zweck des Vereins) Der Verein führt den Namen Bündnis Familie Bad Oeynhausen. Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Satzung. Förderverein Mittelschule Kötzschenbroda.

Satzung. Förderverein Mittelschule Kötzschenbroda. Satzung 1 Name und Sitz des Vereines, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Der Verein hat seinen Sitz: Förderverein Mittelschule Kötzschenbroda. In der Mittelschule Kötzschenbroda, 01445 Radebeul,

Mehr

Satzung des Fördervereins Städtische KiTa Rhade e.v. Am Stuvenberg 40, Dorsten-Rhade

Satzung des Fördervereins Städtische KiTa Rhade e.v. Am Stuvenberg 40, Dorsten-Rhade Satzung des Fördervereins Städtische KiTa Rhade e.v. Am Stuvenberg 40, 46286 Dorsten-Rhade 1 Name und Sitz des Vereins 1. Der Verein führt den Namen Förderverein Städtische KiTa Rhade e.v.". 2. Er wurde

Mehr

Satzung der Vereins Lazos de amistad Bänder der Freundschaft

Satzung der Vereins Lazos de amistad Bänder der Freundschaft Satzung der Vereins Lazos de amistad Bänder der Freundschaft 1 (Name und Sitz) Der Verein führt den Namen Lazos de amistad Bänder der Freundschaft. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und

Mehr

Vereinssatzung "Die Glücksfischer e.v."

Vereinssatzung Die Glücksfischer e.v. Vereinssatzung "Die Glücksfischer e.v." 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1 Nr. 1 Der Verein führt den Namen "Die Glücksfischer e.v." Er ist beim Amtsgericht Lübeck - Vereinsregister VR 3706 HL - eingetragen

Mehr

Satzung des Rettet das Filmstudio e.v.

Satzung des Rettet das Filmstudio e.v. Satzung des Rettet das Filmstudio e.v. 1 Name und Sitz Der Verein heißt: Rettet das Filmstudio e.v. Der Sitz ist Essen. Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden. 2 Zweck Der Verein verfolgt

Mehr

Vereinssatzung Call Center Essen

Vereinssatzung Call Center Essen Vereinssatzung Call Center Essen 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Call Center Essen". Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und dann den Zusatz "e. V." erhalten. (2)

Mehr

Satzung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Farmsen e.v.

Satzung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Farmsen e.v. Satzung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Farmsen e.v. 1.1. Der Verein trägt den Namen: 1 Name und Sitz Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Farmsen e.v. 1.2. Er ist in das Vereinsregister

Mehr

Name und Sitz. (1) Der Verein führt den Namen Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V. Döbeln".

Name und Sitz. (1) Der Verein führt den Namen Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V. Döbeln. 1 Name und Sitz (1) Der Verein führt den Namen Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V. Döbeln". (2) Der Verein hat seinen Sitz in Döbeln und ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Döbeln

Mehr

1 Name, Sitz, Geschäftsjahr. 1.) Der Verein führt den Namen Verein zur Förderung der Energiewende

1 Name, Sitz, Geschäftsjahr. 1.) Der Verein führt den Namen Verein zur Förderung der Energiewende Satzung des Vereins 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1.) Der Verein führt den Namen Verein zur Förderung der Energiewende in Schleswig-Holstein. 2.) Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden.

Mehr

VEREINSSATZUNG DES BREITENGRAD E.V. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr

VEREINSSATZUNG DES BREITENGRAD E.V. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr VEREINSSATZUNG DES BREITENGRAD E.V. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Breitengrad e. V. Der Sitz des Vereins ist in Dresden, Altlaubegast 8 in 01279 Dresden. Geschäftsjahr ist das

Mehr

SATZUNG. Name, Rechtsform, Sitz, Geschäftsjahr: 1. Der Verein führt den Namen:

SATZUNG. Name, Rechtsform, Sitz, Geschäftsjahr: 1. Der Verein führt den Namen: 1 Name, Rechtsform, Sitz, Geschäftsjahr: 1. Der Verein führt den Namen: Ärzteinitiative Berlin; nach der beabsichtigten Eintragung in das Vereinsregister mit dem Zusatz "e.v.". Ärzteinitiative Berlin e.v.

Mehr

Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr

Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr FÖRDERVEREIN PETRIHAUS E.V. Am Rödelheimer Wehr 15 60487 Frankfurt am Main Postfach 94 01 12 60459 Frankfurt am Main Tel. (069) 78 07 84 88 Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen

Mehr

Satzung des Vereins. 1 Name und Sitz. 1. Der Verein führt den Namen Log-in MV / Logistikinitiative Mecklenburg- Vorpommern e. V.

Satzung des Vereins. 1 Name und Sitz. 1. Der Verein führt den Namen Log-in MV / Logistikinitiative Mecklenburg- Vorpommern e. V. Satzung des Vereins 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen Log-in MV / Logistikinitiative Mecklenburg- Vorpommern e. V. 2. Der Verein hat seinen Sitz in Schwerin und ist im Vereinsregister beim

Mehr

Leselust in Baden. Satzung für Leselust in Baden e.v.

Leselust in Baden. Satzung für Leselust in Baden e.v. Satzung für e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen. Der Verein soll in das Vereinsregister des Amtsgerichts Rastatt eingetragen werden. 2. Der Verein hat seinen Sitz in Rastatt.

Mehr

Satzung des Vereins Bensheim hilft

Satzung des Vereins Bensheim hilft Satzung des Vereins Bensheim hilft 1 Name und Sitz 1. Der Verein trägt den Namen "Bensheim hilft". 2. Der Verein hat seinen Sitz in Bensheim. 3. Der Verein ist in das Vereinsregister einzutragen. 2 Zweck

Mehr

Satzung für den Förderverein Renovierung St. Otto, Ottobrunn

Satzung für den Förderverein Renovierung St. Otto, Ottobrunn 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Förderverein Renovierung St. Otto und ist in das Vereinsregister einzutragen. Nach der Eintragung führt er den Zusatz e.v.. 2. Nach staatlichem

Mehr

Satzung des MV-Foto e.v.

Satzung des MV-Foto e.v. Satzung des MV-Foto e.v. SATZUNG DES VEREINS MV-FOTO 1 NAME UND SITZ Der Verein führt den Namen MV-FOTO und hat seinen Sitz in Schwerin. Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach

Mehr

Satzung des Vereins Konzeptwerk Neue Ökonomie e.v.

Satzung des Vereins Konzeptwerk Neue Ökonomie e.v. Satzung des Vereins Konzeptwerk Neue Ökonomie e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Der Verein ist in das Vereinsregister einzutragen und führt dann den Namen Konzeptwerk Neue Ökonomie e.v.. Der Verein hat

Mehr

2 Zweck des Vereins. a) Unterstützung von Maßnahmen und Einrichtungen, die dazu dienen, den Stadtteil Kaltental zu verschönern und die Lebensqualität

2 Zweck des Vereins. a) Unterstützung von Maßnahmen und Einrichtungen, die dazu dienen, den Stadtteil Kaltental zu verschönern und die Lebensqualität Satzung der Bürgerinitiative Kaltental e.y. Satzung der Bürgerinitiative Kaltental e.v. 1 Name - Sitz - Geschäftsjahr Der Verein "Bürgerinitiative Kaltental e.v" hat als örtlicher Bürgerverein seinen Sitz

Mehr

SATZUNG. 1 Name, Sitz, Zweck, Geschäftsjahr

SATZUNG. 1 Name, Sitz, Zweck, Geschäftsjahr SATZUNG 1 Name, Sitz, Zweck, Geschäftsjahr 1. Der am 02.03.1989 in Münster gegründete Verein führt den Namen: Förderkreis Hochschulsport Münster e.v. Der Verein hat seinen Sitz in Münster (Westfalen).

Mehr

VEREINSSATZUNG. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr

VEREINSSATZUNG. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr VEREINSSATZUNG 1 Nr. 1 Der Verein führt den Namen "Geocaching im Emsland". Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und führt dann den Zusatz "e. V.. 1 Nr. 2 Der Verein

Mehr

Satzung der Interessengemeinschaft Skandinavische Eisenbahnen (IGSE)

Satzung der Interessengemeinschaft Skandinavische Eisenbahnen (IGSE) Satzung der Interessengemeinschaft Skandinavische Eisenbahnen (IGSE) 1 Satzung der Interessengemeinschaft Skandinavische Eisenbahnen (IGSE) 1 Name und Sitz des Vereins 1. Der Verein führt den Namen Interessengemeinschaft

Mehr

Satzung des CSD Münster e.v.

Satzung des CSD Münster e.v. Satzung des CSD Münster e.v. Inhaltsverzeichnis 1 Name und Sitz 2 Geschäftsjahr 3 Zweck des Vereins 4 Selbstlose Tätigkeit 5 Mittelverwendung 6 Verbot von Begünstigungen 7 Erwerb der Mitgliedschaft 8 Beendigung

Mehr

Satzung Verein Lebenshilfe

Satzung Verein Lebenshilfe Satzung Verein Lebenshilfe Satzung der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Ortsvereinigung Bocholt, Rhede, Isselburg e.v. in Bocholt, in der Fassung vom 21.10.1998 1 Name und Sitz (1) Der

Mehr

Satzung des Vereins. Fassung It. Beschluss der Mitgliederversammlung vom 30. November 2013

Satzung des Vereins. Fassung It. Beschluss der Mitgliederversammlung vom 30. November 2013 Satzung des Vereins Fassung It. Beschluss der Mitgliederversammlung vom 30. November 2013 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Verein der Freunde und Förderer des Michaelsberges in Siegburg". Er

Mehr

Satzung des Heimat- und Kulturvereins Heidenau e.v.

Satzung des Heimat- und Kulturvereins Heidenau e.v. Satzung des Heimat- und Kulturvereins Heidenau e.v. 1 Name und Sitz des Vereins 1. Der Verein trägt den Namen Heimat- und Kulturverein Heidenau e.v. Er ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Pirna eingetragen.

Mehr

Satzung des MTV Westerhof 05 e.v.

Satzung des MTV Westerhof 05 e.v. Satzung des MTV Westerhof 05 e.v. 1 Name und Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen MTV Westerhof 05 Er hat seinen Sitz in Westerhof und wird in das Vereinsregister beim Amtsgericht Osterode am

Mehr

Satzung des Wander- und Unterhaltungsvereins Edelweiß Püttlingen e.v.

Satzung des Wander- und Unterhaltungsvereins Edelweiß Püttlingen e.v. Satzung des Wander- und Unterhaltungsvereins Edelweiß Püttlingen e.v. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Wander- und Unterhaltungsverein Edelweiß Püttlingen und hat seinen Sitz in Püttlingen. Der

Mehr

Reisen mit Rollstuhl e.v.

Reisen mit Rollstuhl e.v. Reisen mit Rollstuhl e.v. Satzung 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Reisen mit Rollstuhl. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und trägt dann den Zusatz e.v.. Der Sitz des Vereins

Mehr

Satzung des Fördervereins der Christian-Reichart-Grundschule Erfurt e. V.

Satzung des Fördervereins der Christian-Reichart-Grundschule Erfurt e. V. Satzung des Fördervereins der Christian-Reichart-Grundschule Erfurt e. V. (beschlossen in der Mitgliederversammlung am 12. November 2014) 1 1 Name und Sitz 1. Der Verein trägt den Namen Förderverein der

Mehr

Verein für historische Brücken Erfurt e.v. in der von der Mitgliederversammlung am beschlossenen Fassung

Verein für historische Brücken Erfurt e.v. in der von der Mitgliederversammlung am beschlossenen Fassung Satzung Verein für historische Brücken Erfurt e.v. in der von der Mitgliederversammlung am 08.12.2011 beschlossenen Fassung 1 - Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein trägt den Namen: Verein für historische

Mehr

Vereinssatzung Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Idar-Oberstein Kirn e.v. Gültig ab 20. Januar 2015

Vereinssatzung Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Idar-Oberstein Kirn e.v. Gültig ab 20. Januar 2015 Vereinssatzung Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Idar-Oberstein Kirn e.v. Gültig ab 20. Januar 2015 1 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Idar-Oberstein-

Mehr

Förderverein Dorfkirche Wegendorf e.v.

Förderverein Dorfkirche Wegendorf e.v. Satzung des Fördervereins Dorfkirche Wegendorf e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen "Förderverein Dorfkirche Wegendorf" und ist seit dem 29.06.2009 unter dem Aktenzeichen VR 5562

Mehr

Neufassung Satzung des Schützenverein Schladen von 1861, eingetragener Verein. Präambel

Neufassung Satzung des Schützenverein Schladen von 1861, eingetragener Verein. Präambel Neufassung Satzung des Schützenverein Schladen von 1861, eingetragener Verein Präambel Am 02. November 1861 wurde in Schladen ein Verein gegründet zur Pflege des Schießsportes mit dem Namen Schützenverein

Mehr

1 Name, Sitz, Geschäftsjahr. 2 Zweck des Vereins

1 Name, Sitz, Geschäftsjahr. 2 Zweck des Vereins Entwurf 24.06.03 Satzungsentwurf für den Verein "Ärzteforum Gesundheit Schwäbisch Gmünd e.v." 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen "Ärzteforum Gesundheit Schwäbisch Gmünd ". Er soll

Mehr

Vereinssatzung Freibad Lichtenau

Vereinssatzung Freibad Lichtenau Vereinssatzung Freibad Lichtenau 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Freibad Lichtenau. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach der Eintragung lautet der Name "Freibad

Mehr

Schützenverein Harste von 1927 e. V.

Schützenverein Harste von 1927 e. V. Schützenverein Harste von 1927 e. V. Satzung 1 Name und Sitz Der Schützenverein Harste hat seinen Sitz in Harste und ist unter dem Namen Schützenverein Harste von 1927 e. V. in das Vereinsregister beim

Mehr

S a t z u n g des Schützenverein 1929 Eutendorf e.v.

S a t z u n g des Schützenverein 1929 Eutendorf e.v. S a t z u n g des Schützenverein 1929 Eutendorf e.v. 1 Name und Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Schützenverein 1929 Eutendorf e.v. Der Verein hat seinen Sitz in Eutendorf (Gaildorf-Eutendorf).

Mehr