VR-GewinnSparen: Mercedes A-Klasse nach Lampoldshausen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VR-GewinnSparen: Mercedes A-Klasse nach Lampoldshausen"

Transkript

1 Nr. 86 August 2014 Herausgeber: Volksbank Möckmühl-Neuenstadt eg, Seckachtorgasse 11, Möckmühl. Kostenlose Verteilung an alle Haushalte im Geschäftsgebiet der Volksbank. Verantwortlich für den journalistisch-redaktionell gestalteten Inhalt: Marketingabteilung Herbert Darilek. VR-GewinnSparen: Mercedes A-Klasse nach Lampoldshausen Über Gewinne im Wert von Euro konnten sich im Juli die Gewinnsparer der Volksbank Möckmühl-Neuenstadt eg freuen. In Lampoldhausen freuten sich die Eheleute Erwin und Irmtraud Fischer besonders. Sie gewannen mit einem Mercedes-Benz A-Klasse, einen der Hauptpreise der Monatsauslosung. Übrigens war die Glücksfee in diesem Monat den Gewinnsparern aus Lampoldshausen besonders hold. Ein Geldhauptgewinn in Höhe von Euro fiel an Toralf Mittelberger und nochmals Euro gingen an eine weitere Kundin. VR-GewinnSparen ist die clevere Kombination aus Sparen, Gewinnen und Helfen. Der Lospreis beträgt 10 Euro. Davon werden 7,50 Euro monatlich dem Sparkonto des Gewinnsparers gutgeschrieben und 2,50 Euro ist der Spieleinsatz. Von diesem Spieleinsatz werden rund 0,63 Euro dazu verwendet, gemeinnützige Institutionen in der Region zu unterstützen. Das heißt, mit jedem gekauften Los werden durch die Volksbank Möckmühl-Neuenstadt eg vor Ort viele Einrichtungen wie z.b. Schulen, Kindergärten und Vereine unterstützt. So konnten allein im Jahr 2013 über 5,4 Millionen Euro an Spendengelder in Baden-Württemberg vergeben werden. Im Geschäftsgebiet der Volksbank freuen sich gemeinnützige Organisationen in diesem Jahr über Spenden in Höhe von fast Euro. Die Gewinnsparer haben Monat für Monat die Chance, 2x Mercedes SLK, 2x Mercedes CLA, 4x Mercedes A-Klasse, 1x Euro, 2x Euro, 5x Euro und Geldgewinne von Euro, 250 Euro, 100 Euro sowie 50 Euro zu gewinnen. Die Gesamtsumme der Gewinne unserer Kunden beträgt damit alleine in diesem Jahr bereits Euro! Geschäftsstellenleiter Michael Müßener und seine Mitarbeiterin Anette Krauter gratulierten den Eheleuten Erwin und Irmtraud Fischer sowie Toralf Mittelberger zu ihren Gewinnen.

2 Anlagestrategien in Niedrigzinszeiten Ertragschancen durch Vermögensoptimierung nutzen Diakoniestation Neuenstadt freut sich über ein weiteres VR-Mobil Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat mit Wirkung vom 11. Juni 2014 den Zinssatz, zu dem sich Banken für eine Woche Geld bei den Notenbanken des Eurosystems leihen können, von 0,25 % auf 0,15 % verringert. Legen Banken kurzfristig nicht benötigtes Geld bei den Eurosystem- Notenbanken an, wird dafür erstmals ein negativer Zinssatz von -0,1 % fällig. Die Leitzinsen im Euro-Raum haben damit einen neuen historischen Tiefstand erreicht. Darüber hinausgehende Leitzinssenkungen erwartet EZB-Präsident Mario Draghi nicht. Wir haben praktisch die Zinsuntergrenze erreicht, sagte er im Anschluss an die Ratssitzung. Die Zinsen würden für längere Zeit auf dem aktuellen Niveau bleiben. Diese Niedrigzinsen haben auch direkte Auswirkungen auf Sparer und Anleger. Die Anleger müssen ihre Geldanlagen neu ausrichten. Die Geldanlagen sind einem Risiko ausgesetzt: Wertverlust durch Inflation. Denn ein Großteil des Vermögens der Bundesbürger ist allein in Bargeld und Einlagen angelegt Geld, das derzeit nur sehr geringe oder gar keine Zinsen abwirft. Der stark ausgeprägte Wunsch deutscher Anleger nach Sicherheit bestimmt seit Jahrzehnten die Auswahl ihrer Geldanlagen. Heute ist hier jedoch ein Umdenken nötig, wollen sie ihren Wohlstand zumindest sichern und bestenfalls vermehren. Vermögen erfordert Struktur. Das heißt zunächst einmal, nicht einseitig, sondern ausgewogen zu investieren. Dazu ist es vernünftig, für Teile des Vermögens etwas mehr Risiko zuzulassen. Denn nur so kann man heute einen angemessenen Ertrag erzielen und seinen Wohlstand nachhaltig sichern. Im jetzigen Kapitalmarktumfeld prognostizieren Experten bei einer ausgewogenen Vermögensstruktur einen Anlageerfolg, der deutlich über der Inflationsrate liegt. Setzen Sie auf das Fachwissen unserer Berater, um die zu ihrem Anlegertyp und Ihrer Vermögensstruktur passende Anlagekonzeption zu erarbeiten. Kapitalgarantierte Zertifikate und Fonds mit einem strategischen Absicherungskonzept stellen gute Anlagealternativen dar. Einen Baustein dabei bilden Investmentfonds, die das Vermögen über verschiedene Anlageklassen breit streuen. Die Fonds investieren beispielsweise in Aktien, festverzinslichen Wertpapieren oder Immobilien. Sie bieten dem Privatanleger damit eine gute Verteilung, die alleine kaum erzielbar ist und können Anlegern dabei helfen, den Weg aus dem Zinsdilemma zu finden. Wer in höher rentierliche Anlagen investieren möchte, kann über einen bedürfnisorientierten Ansparplan nachdenken. Bedürfnisorientiert heißt, dass jeder Kunde eine auf sein individuelles Risikound Anlageprofil zugeschnittene Lösung erhält. Passende Anlagen hat beispielsweise Union Investment, unser Fondspartner aus der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Aber auch Zertifikate eignen sich dazu, das Anlageportfolio zu optimieren und bereits mit kleinen Beträgen von der Entwicklung verschiedener Anlageformen zu profitieren, ohne direkt in diese investieren zu müssen. Zertifikate sind Inhaberschuldverschreibungen. Als Anleger leihen Sie dem herausgebenden Kreditinstitut Geld. Dafür erhalten Sie einen Ertrag, der von der Entwicklung eines vorher festgelegten Basiswertes abhängt. Ein Basiswert kann zum Beispiel eine einzelne Aktie, ein Index, ein Rohstoff oder eine Mischung verschiedener Basiswerte sein. Zertifikate gibt es sowohl mit fester als auch mit unbestimmter Laufzeit. Geldanlagen sind bereits ab einem Kapitaleinsatz von 100 Euro möglich. Bei Garantiezertifikaten unseres Partners, der DZ BANK, ist die Rückzahlung des Nennbetrages garantiert. Doch natürlich kommt es dabei auch auf eine gute Beratung an. Wir von der Volksbank Möckmühl-Neuenstadt eg verstehen uns als Partner und Wegbereiter, mit dem Sparer und Anleger ihre finanziellen Ziele erreichen können, und der auch auf mögliche Risiken hinweist. Hierzu gehört eine Bestandsaufnahme über die Ziele und Wünsche, die der Kunde verfolgt und eine individuell darauf abgestimmte Anlagestrategie. Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch in allen unseren Geschäftsstellen über Geldanlagen, mit denen Sie ihren Wohlstand sichern können. Acht soziale Einrichtungen im Kreis Heilbronn freuen sich: Sie bekamen 11 Fahrzeuge gespendet und können dadurch in Zukunft pflege- und hilfsbedürftige Menschen noch besser versorgen. Freuen können sich natürlich die Menschen, die von den sozialen Einrichtungen betreut werden. Die Spende im Landkreis Heilbronn ist Teil einer Aktion, die ganz Baden-Württemberg umfasst. Über Kunden von Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg haben insgesamt 143 Fahrzeuge, sogenannte VR-Mobile, gespendet. Am 24. Juli 2014 übergab Katrin Altpeter MdL, Ministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren von Baden-Württemberg und Schirmherrin der Aktion, in einer Großveranstaltung auf Schloss Solitude in Stuttgart symbolisch die Fahrzeugschlüssel. Das Projekt VR-mobil Wir fördern die Region ging damit bereits in seine siebte Runde. Seit 2008 haben Volksbanken und Raiffeisenbanken insgesamt 686 VR-Mobile gespendet. Nach der symbolischen Fahrzeugübergabe durch die Ministerin starteten die VR- Landespreisträger bei jugend creativ In würdevollem Rahmen wurden die diesjährigen Landespreisträger von jugend creativ im Ballsaal Berlin im Europa Park in Rust ausgezeichnet. Mit dabei die beiden Landespreisträgerinnen Mai Khanh Huynh und Katherina Laptev aus Möckmühl. Mobile vom Schloss Solitude aus zu einer Sternfahrt zu ihren Bestimmungsorten, wo die Fahrzeuge ab sofort den sozialen Einrichtungen zur Verfügung stehen. Barbara Kuttruf, Pflegedienstleiterin der Diakoniestation Neuenstadt und ihre Vertreterin Annette Hohenreuther freuen sich über den neuen VW-Up. Mittlerweile sind 7 VR-Mobile auf den Straßen im Kochertal für die Diakoniestation unterwegs. Neben dem Fahrzeug für Neuenstadt bekommen in diesem Jahr aus dem Kreis Heilbronn die die Diakoniestationen Brackenheim-Güglingen (zwei Fahrzeuge), Flein, Lauffen-Nordheim-Neckarwestheim und Leintal (je zwei Fahrzeuge), Obersulm-Löwenstein-Wüstenrot und Neuenstadt, die Sozialstation Weinsberg Miteinander-Füreinander und die Ev. Stiftung Lichtenstern VR-Mobile. Gestiftet haben die VR-Mobile Kunden der jeweiligen Volksbank, indem sie Monat für Monat Gewinnspar-Lose erworben haben. Die genossenschaftliche Idee steht für Solidarität und Förderung der Region. Mit der Spende In der zweistündigen Veranstaltung wurden die Siegerbilder aller Altersklassen vorgestellt, ein Showprogramm mit verschiedenen Artisten des Europa Park rundete die Preisverleihung ab. Nach dem Mittagessen bestand für die Landessieger und ihre Begleiter ausgiebig von Anzahl VR-Mobilen wollen wir die sozialen Dienst bei der Versorgung hilfsbedürftiger Menschen unterstützen. Wir verbessern die Mobilität der Pflege- und Hilfspersonen und damit die Betreuung der Menschen zu Hause, unterstreicht Rainer Schwab, Vorstandssprecher der Volksbank Möckmühl-Neuenstadt eg. Die VR-Mobile stehen den sozialen Diensten auf Leasingbasis für drei Jahre zur Verfügung. Der Wert der Spende beläuft sich auf insgesamt Euro. So funktioniert das Gewinnsparen: Ein Los kostet zehn Euro, davon ge-hen 7,50 Euro auf ein Sparkonto und 2,50 Euro sind der Spieleinsatz. Von diesem werden nach der Abgabenordnung pro Los rund 63 Cent an gemeinnützige Einrichtungen in der jeweiligen Region gespendet. Mit jedem Los, das unsere Mitglieder und Kunden kaufen, unterstützen diese das gesellschaftliche und soziale Netz in unserer Region, betont Rainer Schwab. Gelegenheit, die Attraktionen des Europa Park kennen zu lernen. Erich Körner Kundenbetreuung Widdern Gert Wagner Kundenbetreuung Neuenstadt Landessieger aus dem Kreis Heilbronn: Jannis Lindauer (Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt eg), Janina Dör (Volksbank Brackenheim-Güglingen eg), Mai Khanh Huynh und Katherina Laptev (beide Volksbank Möckmühl-Neuenstadt eg), Finn Feucht (VVU Volksbank im Unterland eg)

3 Finanzmanager: das digitale Haushaltsbuch Gesellschaftliche Veränderungen steigern zunehmend die Bedeutung des Internets, auch beim Erledigen von Bankgeschäften. Ich möchte einfach und schnell das finden, was ich suche. Ich erwarte auch im Internet eine persönliche Betreuung und ein auf mich zugeschnittenes Angebot. Ich will eine Kombination aus Produkten, Service und Informationen, die auf meinen Wünschen basieren. Ich will auf einfache Art und Weise meine Finanzen verwalten und offene Fragen beantwortet haben. Ich möchte auf sämtliche Inhalte immer und überall zugreifen können. Dies sind Anforderungen, die heute an einen modernen Internetauftritt gestellt werden. So möchten 62 % der Bevölkerung ihre Finanzen mit einem digitalen Haushaltsbuch verwalten. Mit dem kostenlosen agree ebanking Finanzmanager erweitern wir unser Online-Banking um ein digitales Haushaltsbuch mit praktischen und vielfältigen Funktionen. Der agree ebanking Finanzmanager bereitet alle Umsätze von! Der agree ebanking Finanzmanager ist für unsere Kunden kostenlos: Kontokorrent- und Kreditkartenkonten sowie Daten der Kunden grafisch auf. Darüber hinaus verfügt er über weitere praktische Funktionen: Übersicht: Verteilung von Einnahmen und Ausgaben dank automatischer Vorkategorisierung schnell erkennen Entwicklung der Finanzen im Zeitverlauf: durchschnittliche Einnahmen und Ausgaben aufzeigen Budgets: Ausgaben kontrollieren Finanzkalender: mittels Tages-, Wochen- und Monatsansicht die zeitliche Verteilung von Einnahmen und Ausgaben veranschaulichen Umsätze: nach bestimmten Kriterien Umsätze sortieren, durchsuchen, exportieren oder bearbeiten Benachrichtigungen: über festgelegte finanzielle Ziele informieren Der Finanzmanager ist vollständig im Online-Banking integriert und funktioniert auch auf mobilen Endgeräten in der VR-Banking-App. Mit dem Finanzmanager bestimmen der Kunde selbst, wie er seine Finanzen personalisiert und individuell aufbereitet. Der Finanzmanager passt sich den Kundenbedürfnissen an. Egal, ob Finanzprofi oder Anfänger, der Finanzmanager stellt für alle Kunden einen hohen Mehrwert dar. Die meisten (ca 80 %) der Umsätze werden automatisch vorkategorisiert, Diagramme veranschaulichen die finanzielle Situation. Welcher Zeitraum betrachtet wird, welche Konten einbezogen werden, Einnahmen oder Ausgaben und viele verschiedene Ansichten. So können u.a. eigene Kategorien hinzugefügt, Umsätze aufgeteilt, Regeln definiert oder Daten exportiert werden mehr. Diese zahlreichen Funktionen machen den agree ebanking Finanzmanager auch für Finanzprofis zum perfekten digitalen Haushaltsbuch. Die einfache und intuitive Bedienungsführung erleichtert die Nutzung. Bild fehlt Yvonne Schwab Kunde loggt sich im Online-Banking ein Kunde meldet sich einmal für de Finanzmanager an Nach spätestens 24 Stunden steht der Finanzmanager für die Nutzung bereit Finanzmanager kategorisiert automatisch die Umsätze der letzten 3 Monate Meine Entscheidung. Jetzt online traden mit dem VR-ProfiBroker. VR-ProfiBroker Jetzt noch attraktiver Anleger haben es zurzeit nicht leicht. Die Aktienmärkte bewegen sich immer wieder plötzlich und unerwartet in unterschiedliche Richtungen. Jeder Mensch hat Wünsche und Ziele, die ihn antreiben. Zum Beispiel die Freiheit, individuelle Entscheidungen zu treffen. Mit dem VR-ProfiBroker bieten wir Ihnen genau das für Ihr Depot. Mit nur einer Bank für all Ihre Finanzgeschäfte traden Sie, wann und wo Sie wollen. Darüber hinaus profitieren Sie vom verlässlichen Service Ihrer Volksbank Möckmühl-Neuenstadt eg. Ihre Vorteile: Umfassende Marktdaten Research der DZ BANK, Realtime-Kurse, Limit- und Notizverwaltung Attraktive Konditionen Ihre Volksbank als verlässlicher Ansprechpartner vor Ort Auch für Ihr mobiles Endgerät verfügbar Exzellentes Design, hoher Bedienkomfort Viele Anleger wollen darauf kurzfristig reagieren, immer handlungsfähig sein und den Überblick behalten. Sei es um Gewinne nicht abschmelzen zu lassen oder den Richtungswechsel als Einstiegschancen zu nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie unter oder über unsere Hotline 06298/37-0. Damit unsere Kunden jederzeit Chancen im aktuellen Börsenumfeld wahrnehmen können, steht die Online-Anwedung VR- ProfiBroker zur Verfügung. Damit haben Anleger immer die aktuellen Börsen- und Finanzdaten im Blick und können ortsunabhängig ihre Wertpapiere handeln. Sie können den VR-ProfiBroker über den PC, aber auch über Ihr mobiles Endgerät als App nutzen. Der VR-ProfiBroker ist das ideale Tool für Kunden, die selbsttätig Investmententscheidungen treffen wollen. Umfassende Marktdaten per Mausklick Mit dem Online-Broker erhalten Anleger eine schnelle Übersicht über das aktuelle Marktgeschehen sowohl an den nationalen wie auch internationalen Börsenplätzen ohne die Plattform zu verlassen. Neben Echtzeitkursen und Pushcharts, die sich selbst aktualisieren, gibt es aktuelle Nachrichten zu Unternehmen und Märkten. Jede Seite enthält zudem Orderfunktionen, so dass ein Handel schnell und unkompliziert möglich ist. Moderne Funktionen Zudem profitieren Nutzer von modernen Ordertools wie One Cancels the Other oder ein Trailing Stop sowie hilfreichen Funktionen wie beispielsweise der Kursalarm, der eine verschickt, wenn ein vom Nutzer definierter Kursstand erreicht ist. Bei einer Trailing Stop-Order erteilt der Anleger einen Stop Loss, der sich bei steigenden Kursen automatisch nach oben anpasst. Ein One Cancels the Other beauftragt mit nur einer einzigen Order zugleich einen Stop Loss- und ein Verkaufslimit. Das hat den Vorteil, dass Anleger bei einem ungewissen Kursverlauf bei steigenden Kursen Gewinne mitnehmen können, da das Verkaufslimit den Mindestkurs bezeichnet zu dem eine Verkaufsorder ausgelöst wird. Gleichzeitig schützt das Stop-Loss-Limit Anleger vor unerwünschten Kursrückschlägen und veranlasst die Ausführung der Order, sobald ein bestimmter Kurs unterschritten wird. Chartanalyse leicht gemacht Ein wichtiger Teil des VR-ProfiBroker ist auch der Chart-Trader, ein Tool für eine Chartanalyse in Echtzeit, die automatisch profitable Kursmuster und Kerzenformationen erkennt. Gleichzeitig prognostiziert das Tool Kursziele und -trends im Echtzeit-Push-Verfahren also ohne Zeitverzögerungen und manuelles Neuladen von Webseiten. Das Echtzeit- Push-Verfahren generiert entsprechende Kauf- und Verkaufssignale, beispielsweise wenn Triggerlinien durchbrochen werden oder Trendwechsel eintreten. Damit werden charttechnischen Analysen zum Kinderspiel und Anleger brauchen weder viel Zeit noch umfassende Expertise um Kursentwicklungen prognostizieren zu können. Mit dem Chart-Trader können Anleger Hunderte von Werten gleichzeitig auf lukrative Kursverläufe hin scannen, ohne selbst Analysen anfertigen zu müssen. Das Tool ermöglicht es, über 200 Basiswerte verschiedener Anlageklassen wie Aktien, Rohstoffe oder Währungen zu überwachen. Dabei werden mehrere VR-ProfiBroker: ab 4,95 pro Trade*! Zeitfenster wie Intraday- und Tageskurse abgedeckt. Mehr als 50 Kerzeninformationen und Chartmuster oder Trendphasen und -kanäle erkennt es automatisch. Volksbank Möckmühl-Neuenstadt Vorteile im Überblick eg Umfassende Marktdaten Research der DZ BANK, Realtime-Kurse, Limit- und Notizverwaltung Attraktive Konditionen Auch für Ihr mobiles Endgerät verfügbar Exzellentes Design, hoher Bedienkomfort Das Derivateportal der DZ-Bank Eniteo. de liefert Selbstentscheidern umfassende Informationen zu Zertifikaten und Hebelprodukten der DZ BANK. Und das zum Preis von 4,95 Euro pro Trade mit DZ-Bank-Produkten. Mit dem neuen VR-ProfiBroker erhalten unsere Kunden eine technisch hochwertige Anwendung, die höchste Ansprüche erfüllt. Andreas Häfele Kundenbetreuung Möckmühl Karlheinz Küstner Kundenbetreuung Neuenstadt

4 Online-Banking leicht gemacht Bankgeschäfte überall erledigen zu können, das ist für viele Kunden selbstverständlich. Mit Laptops, Tablets, Smartphones und dem mobilen Internet wird dies immer praktikabler. Rund 80 Prozent der Deutschen geben an, dass sie in den vergangenen drei Monaten Online-Banking genutzt haben, wie eine aktuelle Studie der Managementberatung Bain & Company ergeben hat. 63 Prozent aller Überweisungen tätigen Kunden der Volksbanken und Raiffeisenbanken derzeit schon online. Nachfrage nach Mobile-Banking wächst stark Nicht nur vom PC aus wollen Kunden Überweisungen ausführen oder ihren Kontostand abrufen. Jeder dritte Deutsche nutzt inzwischen schon ein mobiles Endgerät dafür. Damit hat sich die Nutzerzahl des Mobile-Bankings binnen eines Jahres verdoppelt. Die wichtigsten Themen rund um das Banking von unterwegs sind für Kunden Sicherheit und Datenschutz, wie die Studie Online-Banking mit Sicherheit des IT-Dienstleisters Fiducia ergeben hat. Ein Viertel der Kunden schreckt vor Online-Banking zurück, weil die Angst vor einem möglichen Betrug zu groß ist. Die Volksbanken und Raiffeisenbanken setzen auf sichere Technologien und mit hilfreichen Tipps können zudem die Nutzer selbst erheblich zur Erhöhung der Sicherheit beitragen. Kombination Online-Banking und persönlicher Kontakt Die Technik und Funktionen des Onlineund Mobile-Bankings baut die Volksbank Möckmühl-Neuenstadt eg ständig aus. Online-Banking ersetzt dabei die klassischen Kommunikationswege nicht ganz im Gegenteil. Es ergänzt vielmehr das Angebot für die Kunden. Denn der Kundenkontakt über das Telefon und vor allem das persönliche Gespräch in der Geschäftsstelle bilden wie gewohnt den Schwerpunkt der genossenschaftlichen Beratung. Das Online-Banking vervollständigt die Strategie der Volksbank Möckmühl-Neuenstadt eg, noch besser für die Kunden da zu sein. Nach dem Login beispielsweise werden die Kunden von ihrem persönlichen Berater begrüßt und können direkt Kontakt mit ihm aufnehmen. Diese verschlüsselte Kommunikation ist weitaus sicherer als der Kontakt über eine einfache . Kontostand, Überweisung, Brokerage & Co. das ist möglich Um Online-Banking zu nutzen, muss das Konto hierfür freigeschaltet sein. Wer noch keinen Zugang zum Online-Banking hat, kann ihn ganz einfach bei seinem Bankberater beantragen. Die Freischaltung ist für jedes Konto möglich. Als Zugangsdaten erhalten Sie Ihren VR- NetKey und die dazugehörige persönliche Identifikationsnummer (PIN). Damit können Sie das Online-Banking auf der Homepage entdecken und auch die App vr.de von Ihrem Tablet oder Smartphone aus nutzen. Kontenübersicht: Alles im Blick Online-Banking bietet Ihnen einen Überblick aller Konten, die für das Online- Banking freigegeben sind. Sie können Sie sich Umsätze anzeigen lassen und somit beispielsweise Buchungen bequem überprüfen. Als besonderen Service bietet Ihnen der Finanzstatus zudem einen Überblick über Ihre Produkte bei den genossenschaftlichen Verbundunternehmen, wie zum Beispiel den Bausparvertrag der Bausparkasse Schwäbisch Hall oder Ihre Fonds von Union Investment. Intelligente Überweisung Bei der Online-Überweisung füllen Sie ähnlich dem Überweisungsformular auf Papier eine Maske mit den Empfängerdaten aus. Zudem können Sie einen Zeitpunkt für die Überweisung festlegen und, falls Sie öfter an den gleichen Empfänger Zahlungen leisten, die Überweisung auch einfach als Vorlage speichern oder einen Dauerauftrag einrichten. In der SEPA-Übergangszeit können Sie entweder Kontonummer und BLZ oder IBAN und BIC angeben. Bei SEPA hilft zudem das Online-Bankingportal: Ist die IBAN zu kurz eingegeben worden oder die Reihenfolge der Komponenten vertauscht, meldet das System, dass die IBAN falsch sein muss und bittet Sie diese zu korrigieren. Postfach: Immer im Kontakt In Ihrem Postfach finden Sie aktuelle Mitteilungen Ihrer Bank und Kontoauszüge soweit Sie diese online bekommen möchten. Sie können sich den Kontoauszug beispielsweise per PDF herunterladen oder Mitteilungen an Ihren persönlichen Berater schreiben und beantworten und das sicherer als in einer . Als besonderer Service archivieren wir für Sie Ihre Auszüge und Mitteilungen im Postfach während eines Zeitraums von drei Jahren. Daten verwalten und speichern Unter dem Reiter Verwaltung in Ihrer Online-Banking-Maske können Sie Ihre PIN ändern oder einen Dauerauftrag einrichten. In diesem Menupunkt können Sie auch den Online-Zugang sperren lassen. Brokerage: Immer aktuell Über das Online-Banking können Sie auch Ihr Depot einsehen. Dadurch sehen Sie den aktuellen Wert Ihres Depots, können Aktienkurse abrufen und das Depot verwalten. Selbstverständlich ist auch der Kauf- oder Verkauf von Wertpapieren über die Brokerage Funktion möglich. Der VR- ProfiBroker ermöglicht dabei nicht nur Transaktion, sondern bietet jede Menge Information: Es erwartet Sie ein umfangreiches Informations- und Orderangebot. Marktdaten, Realtime-Kurse, Analysetools, Zugriff auf das ausgezeichnete Research der DZ BANK und Produktvorschläge bieten Ihnen überzeugende Vorteile beim Trading. Lassen Sie Ihr Depot von Ihrem Berater hierzu freischalten. Online-Banking im Taschenformat: App VR.de Für Kunden, die ihre Banktransaktionen gerne von ihrem Tablet oder Smartphone erledigen möchten, bietet sich der Einsatz der App VR.de an. Die Kundendaten sind in der App genauso geschützt wie beim browsergestützten Online-Banking. Die Voraussetzung: Sie müssen Ihr Konto für das Online-Banking freigeschaltet haben, denn den VR-NetKey und Ihr Passwort brauchen Sie auch bei der App. Was ist damit möglich? Kunden können sich ihren Kontostand sowie Konto- und Kreditkartenumsätze anzeigen lassen, Überweisungen ausführen oder direkt aus der App heraus ihren Bankberater kontaktieren. Auch das Bezahlen von Rechnungen per QR-Code möglich. Die App ermöglicht es QR- Codes auf Rechnungen mit den Daten des Empfängers einfach mit der Kamera eines Smartphones oder Tablets zu scannen. Danach öffnet sich im Display eine vollständig ausgefüllte Überweisungsmaske, die dann nur noch durch eine TAN bestätigt werden muss. Für welche Endgeräte ist die App geeignet? Die App ist kompatibel mit Applegeräten (außer ipods der 1. und 2. Generation), Windows Phone 7 Endgeräten, Windows 8 sowie für Geräte mit Android. Sicher mit der TAN Überblick über die TAN-Verfahren Die Transaktionsnummer (TAN) ist ein sechsstelliges Einmalpasswort, um Transaktionen im Online-Banking zu bestätigen. Es gibt verschiedene TAN-Verfahren, die verschiedene Sicherheitsstufen abdecken. Sicherheit und Datenschutz beim Online-Banking ist nicht nur für die Kunden das Wichtigste, sondern auch für die Volksbank Möckmühl-Neuenstadt eg. Es stehen dabei zwei Verfahren zur Verfügung: mobiletan: Bei der mobiletan bekommen Kunden eine Transaktionsnummer per SMS auf Ihr Handy oder Smartphone geschickt, die jeweils nur wenige Minuten gültig ist und nur für eine einzige Transaktion gilt. Diese geben Sie in der Eingabemaske Ihres Online-Bankings ein. Durch die Nutzung von zwei verschiedenen Endgeräten, in diesem Fall Handy und PC, ist die Sicherheit stark erhöht. In einer SMS finden Sie die sechsstellige Transaktionsnummer, die Uhrzeit sowie den Überweisungsbetrag und die Kontonummer bzw. die BIC des Empfängers. So können Sie die Daten nochmals mit den Rechnungsdaten vergleichen, bevor Sie die TAN in Ihrer Maske im Online- Banking eingeben und die Überweisung bestätigen. plus: Dieses Verfahren nutzt drei unabhängige Medien in einem Verfahren. Sie führen die VR-Bankcard in einen Generator ein, den Sie bei Ihrer Bank bekommen. Er erzeugt für jeden Vorgang eine individuelle Transaktionsnummer, die nur wenige Minuten gültig ist. Die notwendigen Informationen der Transaktion wertet der Generator mit einer optischen Schnittstelle im Online- Banking direkt vom Monitor aus. Die Daten der Transaktion werden im Display des Generators angezeigt. Stimmen diese mit den Rechnungsdaten überein, erzeugen Sie eine plus-nummer mit der Sie auf der Online-Banking-Seite den Vorgang bestätigen. Phishing, Trojaner & Co.: Sicherheitstipps Beim Online-Banking steht Sicherheit an vorderster Stelle. Die Daten werden über eine gesicherte Verbindung übermittelt. Wichtig dabei ist, dass voneinander unabhängige Übermittlungswege und Endgeräte bei den verschiedenen Transaktionen genutzt werden dadurch haben es Angreifer schwer. Bei Ihrem Online-Banking der Volksbanken und Raiffeisenbanken ist die Plattform internetbasiert, die Zugangsdaten erhalten Sie per Post, beim TAN-Verfahren kommt ein weiteres Endgerät hinzu. Ein Problem: Die Sorglosigkeit der Nutzer steigt. Die Zahl der Kunden, die Sicherheitsprogramme nutzt, empfohlene Updates installiert und zum Beispiel einfache Dinge wie ein Limit für Online- Überweisungen festlegt, geht zurück. Aktualisieren Sie Ihren Virenscanner regelmäßig und automatisieren Sie diesen Vorgang, um sicherzustellen, dass auch die neuesten Viren gefunden werden können. Der VR-ComputerCheck kann Sicherheitsprobleme auf Ihrem Computer erkennen und hilft Ihnen bei der Behebung der gefundenen Sicherheitslücken: Den VR-Mobil-Check finden Sie unter www. computercheck24.com/vrnet/mobil. Phishing und Trojaner Betrüger wollen mittels Phishing häufig auf dreiste Weise Ihre Zugangsdaten und TANs abgreifen. Dazu nutzen Internetbetrüger häufig Schadsoftware, Trojaner genannt. Diese überblendet das eigentliche Online-Banking mit einer Anwendung, die wie das Original aussieht. Seien Sie achtsam, wenn Ihnen etwas seltsam er-scheint. Beispiele sind grundlose Systemüberprüfungen oder Testüberweisungen, mehrfach angeforderte TANs oder die Übertragung der Anmeldedaten auch per Telefon. Beim Online-Banking der Volksbanken und Raiffeisenbanken müssen Sie beispielsweise nie direkt nach dem Login eine TAN angeben, ohne dass Sie direkt eine Transaktion gestartet haben. Überprüfen Sie Transaktionsdaten, beispielsweise bei einer Überweisung, gründlich, bevor Sie sie bestätigen. Das macht es Betrügern schwerer. Ändern Sie Ihre PIN regelmäßig und nutzen Sie keine Kombination, die Sie schon an anderer Stelle nutzen oder die naheliegend ist (Geburtstag etc.). Ignorieren Sie s, deren Absender Sie nicht kennen und öffnen Sie keine unverlangt zugesandten Dateien. Versenden Sie nie die Zugangsdaten für Ihr Online-Banking oder TANs in einer auch wenn der Absender Ihre Bank zu sein scheint. Fragen Sie gerne bei Ihrem Bankberater nach, wenn Sie eine Aufforderung erhalten haben, die Sie stutzig macht, zum Beispiel bei fehlerhaften Geldeingängen oder einer fehlerhaften Umsatzanzeige. Ihr Berater ist gerne für Sie da. Joachim Preis Iris Krauß

5 Erfolgreiche Entwicklung im 1. Halbjahr 2014 Warum eine Pflegezusatzversicherung wichtig ist Die gute Entwicklung unserer Volksbank Möckmühl-Neuenstadt eg hat sich auch im ersten Halbjahr 2014 fortgesetzt. Sowohl die betreuten Kundenkredite (+2,9%) als auch die Kundeneinlagen (+1,2%) nahmen überdurchschnittlich zu. Das betreute Kundenvolumen (=Kundenkredite + Kundeneinlagen) zum überstieg erstmals den Betrag von 1 Milliarde Euro. Bei den Krediten war die Nachfrage sowohl für Investitionen im gewerblichen Bereich als auch für Immobilien im privaten Bereich ungebrochen. Im Einlagebereich setzte sich der Trend zu einer Vermögensoptimierung fort. Die Kunden suchen vermehrt Anlagen, die im momentan niedrigen Zinsumfeld höhere Renditechancen bieten, um einen Inflationsverlust zu vermeiden. Unsere Haus zu verkaufen Genossenschaftliche Beratung, bei der die individuellen Ziele und Wünsche der Kunden im Vordergrund stehen, bildet dabei die Grundlage für eine optimierte Struktur der Geldanlagen der Kunden. Weiter im Fokus der Kunden steht auch die Mitgliedschaft. Die genossenschaftliche Rechtsform freut sich weiter zunehmender Beliebtheit Kunden (+ 248) sind gleichzeitig Mitglied und Bank- Rainer Schwab Bankvorstand teilhaber. Sie vertrauen der Rechtsform Genossenschaft und legen großen Wert auf ein nachvollziehbares und demokratisches Geschäftsmodell. Auch die Ertragsentwicklung ist positiv. Bei leicht gestiegenen Zins- und Provisionserträgen, gesunkenen Kosten und überschaubaren Risikopositionen ist auch für das Jahr 2014 mit einem zufriedenstellenden Ergebnis zu rechnen. Thomas Reuter Bankvorstand Tel. (062 98) Sämtliche Preise verstehen sich zuzüglich Vermittlungsgebühr. Die gute Nachricht: Wir werden statistisch gesehen immer älter und jeder ist pflegeversichert. Die schlechte: Das reicht zur Kostendeckung bei weitem nicht aus. Jeder zweite Mann und drei von vier Frauen der heute 30-Jährigen werden im Alter pflegebedürftig. Darum gilt es, rechtzeitig an die private Vorsorge zu denken. Trotzdem sorgen nur wenige vor. Doch wer früh damit beginnt, entlastet nicht nur Angehörige, sondern sichert sich auch die Vorteile eines frühen Einstiegs. Mit dem Pflege-Bahr wurde der erste Schritt getan, um die Menschen zu privater Vorsorge zu motivieren. Auch für die amtierende Regierung bleibt Pflege ein wichtiges Koalitionsthema. Die offiziellen Statistiken beweisen: Deutschland wird immer älter. Das hat nicht nur gravierende Folgen für die Altersvorsorge. Auch das bisherige System der gesetzlichen Pflegeversicherung steht zunehmend unter Druck: Die kontinuierlich kleiner werdende Zahl junger Menschen ist nicht mehr in der Lage, für die stetig wachsende Gruppe der Alten und Pflegebedürftigen aufzukommen. Vordenker sind gefragt. Denn wer auch weniger gute Zeiten im Vorfeld regelt, kann diesen selbstbestimmt entgegen gehen. Unangenehme Dinge gehören zum Leben dazu. Und weil wir immer älter werden, sollte sich jeder Gedanken darüber machen, wie er oder sie im Pflegefall leben möchte. Neben der Frage, ob ein Familienmitglied eine Kontovollmacht erhält oder eine Patientenverfügung erstellt wird, betrifft das auch die finanzielle Vorsorge. Denn Pflege ist teuer. in Deutschland müssen sich schon heute darauf einstellen, am Ende ihres Lebens auf Pflegedienste oder auf Hilfe der Familie angewiesen zu sein. Die Organisation Alzheimer s Desease International prognostiziert bis 2050 weltweit 135 Millionen Demenzerkrankte. Heute gibt es zwischen 35 und 40 Millionen Betroffene. Der Fall ist klar: an der Pflege führt kein Weg vorbei. Vorzudenken bedeutet dabei nicht, alles alleine machen zu müssen. Unsere Beraterinnen und Berater helfen, die individuelle Versorgungslücke zu berechnen und informieren über die Möglichkeiten eines staatlichen Zuschusses für die private Pflegevorsorge. Wer heute die Initiative ergreift, hat morgen mehr davon. Unser Verbundpartner, die SDK bietet mit der Pflegezusatzversicherung PFLE- GEprivat folgende Vorteile: Flexible und individuelle Deckung der Lücken, die die gesetzliche Pflegepflichtversicherung offen lässt. Bestimmen Sie selbst, welche Geldleistungen Sie bei ambulanter oder stationärer Pflege in Pflegestufe 0 bis 3 erhalten. Beitragsbefreiung im Pflegefall ab Pflegestufe 1 bei lebenslanger Anpassung der Leistungen an das Marktniveau (Dynamik), bei Wahl des PFLEGEprivat Ergänzungstarifs PS. 60 Euro im Jahr gratis vom Staat und Leistungen ab dem ersten Tag, wenn Sie den Fördertarif wählen. Roland Brem Bezirksleiter der SDK Ulas Atal Kundenbetreuung Kochersteinsfeld Mückmühl 4½-Zimmer-Wohnung in ruhiger Wohnlage kleine Einheit Dachgeschoss 82 m² Wohnfläche Baujahr 1992 Garage Vermietet Der Kaufpreis beträgt ,-- Großzügige 4½-Zimmer-Wohung in Möckmühl große Einheit 1. Obergeschoss und Dachgeschoss (2 Stockwerke) ca. 120 m² Wohnfläche Baujahr 1989 Garage Guter Zustand Der Kaufpreis beträgt ,-- Liebevoll renoviertes Stadthaus in Neudenau zentrale Wohnlage ca. 130 m² Wfl. Baujahr ca komplett saniert kurzfristig beziehbar Der Kaufpreis beträgt ,-- Wer früh mit der Vorsorge beginnt, zahlt weniger pro Monat und profitiert gewissermaßen vom Frühbucherrabatt. Insbesondere für junge Leute ist die staatliche Förderung besonders interessant und lohnenswert. Zumal das Risiko pflegebedürftig zu werden zwar mit dem Alter bedeutend steigt, aber auch schon jüngere Menschen infolge von schweren Unfällen oder Behinderungen in eine Pflegestufe kommen können. Rund die Hälfte der heute 30-jährigen Männer und sogar dreiviertel der Frauen Energieverbrauchsausweis, Erdgas (BJ 1992), Endenergieverbrauch 133 kwh/m²a Energieverbauchsausweis, Erdgas (BJ 2004), Endenergieverbrauch 77 Wh/m²a Energiebedarfsausweis, Erdgas (1994), Endenergiebedarf 277 kwh/m²a

Raiffeisenbank Kocher-Jagst eg

Raiffeisenbank Kocher-Jagst eg Ausgabe 02 2014 Einfach per Mausklick auf die richtige Seite Ratgeber Internet und Bank Bankgeschäfte überall erledigen zu können, das ist für viele Kunden selbstverständlich. Mit Laptops, Tablets, Smartphones

Mehr

Leistungsübersicht Online-Filiale : www.vb-ml.de

Leistungsübersicht Online-Filiale : www.vb-ml.de Leistungsübersicht Online-Filiale : www.vb-ml.de 1. Online-Banking Reiter Banking Finanzen & Umsätze o Finanzstatus: : Überblick über all Ihre Finanzgeschäfte Finanzübersicht: Übersicht Ihrer Konten bei

Mehr

Mobile-Banking. Meine Bank in der Hosentasche. Benjamin Ahrens 21.01.2013

Mobile-Banking. Meine Bank in der Hosentasche. Benjamin Ahrens 21.01.2013 Mobile-Banking Meine Bank in der Hosentasche Zu meiner Person Sparkasse Hildesheim IT-Systems Administrator (IHK) Berater Online Banking Vertrieb Telefon 05121 580-5176 Speicherstraße 11 Telefax 05121

Mehr

Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de. Online-Banking leicht gemacht!

Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de. Online-Banking leicht gemacht! Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 7. 2010 Online-Banking leicht gemacht! Inhalt Seite Seite 1. Ihre Vorteile beim Online-Banking 2.

Mehr

Kurzanleitung vr.de Multibank. Die neue Funktion im Überblick

Kurzanleitung vr.de Multibank. Die neue Funktion im Überblick Kurzanleitung vr.de Multibank Die neue Funktion im Überblick Inhalt Das Feature Multibank 03 Einrichten neuer Bankverbindungen 05 Weitere Funktionen 10 Kurzanleitung vr.de Multibank Seite 2 Alle Bankverbindungen

Mehr

Kurzanleitung Internetbanking

Kurzanleitung Internetbanking Kurzanleitung Internetbanking Sicherheitshinweise Verwenden Sie immer die vom Hersteller freigegebene, aktuellste Version, da nur bei diesen sichergestellt werden kann, dass diese die neuesten Sicherheitsupdates

Mehr

Wenn s um Online Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank.

Wenn s um Online Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank. Wenn s um Online Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank. Vorteile von Raiffeisen ELBA-internet, Raiffeisen ELBA-mobil und der Raiffeisen Meine Bank App im Überblick. Raiffeisen ELBA-internet: Ihr direkter

Mehr

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung!

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! SZuschuss pro Jahr vom 60 taat Jetzt Pflegeprivat abschließen und staatliche Förderung nutzen Eine Pflegebedürftigkeit ist in jeder Hinsicht eine

Mehr

Wenn s um Online-Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank.

Wenn s um Online-Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank. Wenn s um Online-Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank. Vorteile von Raiffeisen ELBA-internet im Überblick. www.raiffeisenbank.at Raiffeisen ELBA-internet: Ihr direkter Draht zur Raiffeisenbank. Erledigen

Mehr

Schutz vor Phishing und Trojanern

Schutz vor Phishing und Trojanern Schutz vor Phishing und Trojanern So erkennen Sie die Tricks! Jeder hat das Wort schon einmal gehört: Phishing. Dahinter steckt der Versuch von Internetbetrügern, Bankkunden zu Überweisungen auf ein falsches

Mehr

Kurzanleitung ebanking Business Edition

Kurzanleitung ebanking Business Edition Kurzanleitung ebanking Business Edition Zur Bearbeitung Ihrer geschäftlichen Finanzen stellt die Volksbank Mittelhessen Ihnen die ebanking Business Edition zur Verfügung. Damit können Sie Ihren Zahlungsverkehr

Mehr

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung!

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! Jetzt Pflegeprivat abschließen und staatliche Förderung nutzen Eine Pflegebedürftigkeit ist eine große Belastung, aber trotzdem kein Grund, schwarz

Mehr

VR-NetWorld Software 5

VR-NetWorld Software 5 VR-NetWorld Software 5 Zahlungsverkehr sicher und transparent Installation und Einrichtung für PIN/TAN mit VR-NetKey und Sm@rt-TAN plus optisch - 1 - Vorbereitung zur Installation der VR-NetWorld Software

Mehr

Die Banking-App der Volksbanken und Raiffeisenbanken für ios, Android, Blackberry 10, Windows Phone 8 und Windows 8 Stand Juni 2014

Die Banking-App der Volksbanken und Raiffeisenbanken für ios, Android, Blackberry 10, Windows Phone 8 und Windows 8 Stand Juni 2014 Anleitung VR-Banking Die Banking-App der Volksbanken und Raiffeisenbanken für ios, Android, Blackberry 10, Windows Phone 8 und Windows 8 Stand Juni 2014 Anleitung VR-BankingApp Seite 1 von 13 Anleitung

Mehr

VR-NetWorld Software 5

VR-NetWorld Software 5 VR-NetWorld Software 5 Zahlungsverkehr sicher und transparent Installation und Einrichtung für PIN/TAN mit VR-NetKey und mobiletan - 1 - Vorbereitung zur Installation der VR-NetWorld Software Informationen

Mehr

IZ SICHERHEIT. Sicherheitsforum Online-Banking. Matthias Stoffel. Dietzenbach, 28. April 2015 INFORMATIK ZENTRALE SERVICES.

IZ SICHERHEIT. Sicherheitsforum Online-Banking. Matthias Stoffel. Dietzenbach, 28. April 2015 INFORMATIK ZENTRALE SERVICES. SICHERHEIT INFORMATIK ZENTRALE SERVICES Sicherheitsforum Online-Banking Matthias Stoffel Dietzenbach, 28. April 2015 Finanzgruppe S GmbH 2015 SICHERHEIT INFORMATIK ZENTRALE SERVICES 1. Sicherheitsmerkmale

Mehr

Bankgeschäfte zuhause erledigen. So einfach funktioniert s. OnlineBanking, Seite 1 von 12

Bankgeschäfte zuhause erledigen. So einfach funktioniert s. OnlineBanking, Seite 1 von 12 Bankgeschäfte zuhause erledigen. So einfach funktioniert s. OnlineBanking, Seite 1 von 12 OnlineBanking, Seite 2 von 12 OnlineBanking Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihre Bankgeschäfte ganz einfach von

Mehr

Online-Banking & Brokerage. Nutzeranleitung kompakt

Online-Banking & Brokerage. Nutzeranleitung kompakt Online-Banking & Brokerage Nutzeranleitung kompakt Der schnelle Weg zu Ihrem Deutsche Bank OnlineBanking Die Übersicht über sein Vermögen zu behalten und schnell reagieren zu können ist wichtig. Bei der

Mehr

Unser Angebot. Eine Übersicht für Privatpersonen

Unser Angebot. Eine Übersicht für Privatpersonen Unser Angebot Eine Übersicht für Privatpersonen An Ihre Bedürfnisse angepasst. Einfache Lösungen, attraktive Konditionen und kompetente Beratung: Das erhalten Sie bei der Migros Bank. Die etwas andere

Mehr

Weil Ihre Sicherheit für uns an erster Stelle steht. Wir sind für Sie da immer und überall! Online Banking. Aber sicher.

Weil Ihre Sicherheit für uns an erster Stelle steht. Wir sind für Sie da immer und überall! Online Banking. Aber sicher. Wir sind für Sie da immer und überall! Haben Sie noch Fragen zu den neuen TAN-Verfahren der Commerzbank? Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Weil Ihre Sicherheit für uns an erster Stelle steht. phototan

Mehr

Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen.

Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen. Möglichst viel draußen sein. Neue Orte kennenlernen. Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen. Werbemitteilung Schwierige Zeiten für Anleger: Niedrige Zinsen lassen Vermögen auf Dauer schrumpfen. Zertifikate

Mehr

Finanzmanager im PSD OnlineBanking. Kurzanleitung. 1. Übersicht 2. Entwicklung 3. Umsätze 4. Finanzkalender 5. Budgets 6. Benachrichtigungen

Finanzmanager im PSD OnlineBanking. Kurzanleitung. 1. Übersicht 2. Entwicklung 3. Umsätze 4. Finanzkalender 5. Budgets 6. Benachrichtigungen Finanzmanager im PSD OnlineBanking Kurzanleitung 1. Übersicht 2. Entwicklung 3. Umsätze 4. Finanzkalender 5. Budgets 6. Benachrichtigungen Finanzmanager im PSD OnlineBanking 1. Übersicht In der Übersicht

Mehr

S Handy-Banking. Hand(y)buch Version 4.0.0. Seite 1 von 6

S Handy-Banking. Hand(y)buch Version 4.0.0. Seite 1 von 6 S Handy-Banking Hand(y)buch Version 4.0.0 Seite 1 von 6 Vorwort Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Handy-Banking und dass auch Sie ab sofort schnell

Mehr

Der Kontowecker Leitfaden zur Einrichtung

Der Kontowecker Leitfaden zur Einrichtung Der Kontowecker Leitfaden zur Einrichtung Kontowecker Registrierung Für die Freischaltung des Kontoweckers melden Sie sich mit Ihrem Anmeldenamen und Ihrer PIN im Online-Banking an. Klicken Sie in der

Mehr

Online-Banking aber sicher.

Online-Banking aber sicher. Online-Banking aber sicher. www.reiner-sct.com Zwei Online-Banking-Verfahren in der Übersicht Das FinTS- bzw. HBCI-Verfahren 3. Nach der Prüfung wird der Auftrag ausgeführt. 1. Überweisungsdaten eingeben.

Mehr

Manche Bankkonten sind unbeweglich.

Manche Bankkonten sind unbeweglich. Manche Bankkonten sind unbeweglich. Unsere MobileBanking App gibt Ihnen Freiheit. Andere sind sehr mobil. MobileBanking App. MobileBanking: eine App viele Funktionen. Ob Zuhause, am Arbeitsplatz, unterwegs

Mehr

Anleitung: Einrichtung Kontowecker im Sparkassen-App

Anleitung: Einrichtung Kontowecker im Sparkassen-App 1. Allgemeines zum Kontowecker Mit Hilfe des Kontoweckers können Sie sich über Buchungen und Kontostände Ihrer Konten auf dem Laufenden halten lassen. Hierzu stellen Sie Wecker, die klingeln, wenn: sich

Mehr

Aktuelle Phishingfälle- Sicherheitskontrolle fast immer dabei!

Aktuelle Phishingfälle- Sicherheitskontrolle fast immer dabei! Aktuelle Phishingfälle- Sicherheitskontrolle fast immer dabei! Eine Auswertung der seit Beginn des Jahres aufgetretenen Phishingfälle, sowie unterschiedliche mediale Beiträge zum Thema Phishing, zeigen

Mehr

MLP Financepilot. Privater Bankschalter auf ihrem PC. - guided tour - Stand: September 2015

MLP Financepilot. Privater Bankschalter auf ihrem PC. - guided tour - Stand: September 2015 MLP Financepilot Privater Bankschalter auf ihrem PC - guided tour - Stand: September 2015 MLP Financepilot Banking privater Bankschalter auf Ihrem PC Der MLP Financepilot dient als privater Bankschalter

Mehr

Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge.

Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge. v Den passenden Weg finden. Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge. Werbemitteilung Die Gesundheit oder Familie abzusichern, ist für viele selbstverständlich. Wie aber sieht es mit der Zukunftsfähigkeit

Mehr

Neues Online-Banking. Einführung des neuen Styleguides Style 2014

Neues Online-Banking. Einführung des neuen Styleguides Style 2014 [Text eingeben] Neues Online-Banking Einführung des neuen Styleguides Style 2014 Ab dem 7. Oktober 2014 können Sie Ihre Bankgeschäfte per Online-Banking noch einfacher erledigen. Wir haben viele hilfreiche

Mehr

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Verein Thema Onlinekonto anlegen Version/Datum V 14.00.07.100 Um ein Online-Konto korrekt anzulegen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Bevor Sie den

Mehr

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Büro Thema Onlinekonto anlegen Version/Datum V 14.00.08.300 Um ein Online-Konto korrekt anzulegen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Bevor Sie den

Mehr

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg Aufruf des Internet-Banking Rufen Sie das Internet-Banking immer durch die manuelle Eingabe der Adresse www.voba-rheinboellen.de in Ihrem Browser auf. Wichtige Sicherheitsempfehlungen Aktualisieren Sie

Mehr

FAQ Sm@rt-TAN plus. häufig gestellte Fragen

FAQ Sm@rt-TAN plus. häufig gestellte Fragen FAQ Sm@rt-TAN plus häufig gestellte Fragen 1. Was macht das neue Sm@rt-TAN Plus Verfahren so sicher und bequem? 2. Gibt es alternative Verfahren? 3. Welches Verfahren Sm@rt-TAN plus oder mobiletan soll

Mehr

Papierkram! Schluss mit dem. Das Elektronische Postfach Bequem. Papierlos. Sicher. Sparkasse Celle. Elektronisches Postfach

Papierkram! Schluss mit dem. Das Elektronische Postfach Bequem. Papierlos. Sicher. Sparkasse Celle. Elektronisches Postfach Schluss mit dem Papierkram! Das Elektronische Postfach Bequem. Papierlos. Sicher. Seite 1 Sparkasse Direkt, sicher und papierfrei. Das Elektronische Postfach (epostfach) ist Ihr Briefkasten im Online-Banking.

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Neuerungen im Online-Banking.

Neuerungen im Online-Banking. Kundeninformation Neuerungen im Online-Banking. Ein Klick alles im Blick! Jetzt noch einfacher und übersichtlicher. Das neue Online-Banking ab dem 01. Juli 2015. Neu ab dem 01.07.2015 www.vrbank-sha.de

Mehr

GE Capital Direkt. So eröffnen Sie Ihr Festgeld-Konto. Fragen zum Festgeld?

GE Capital Direkt. So eröffnen Sie Ihr Festgeld-Konto. Fragen zum Festgeld? So eröffnen Sie Ihr Festgeld-Konto. Beim Festgeldkonto von GE Capital Direkt handelt es sich um ein Termineinlagenkonto mit fester Laufzeit und festem Zinssatz. Unser Festgeldkonto ist nur für Kunden verfügbar,

Mehr

Ideal für alle, die den perfekten Überblick über ihre Finanzen haben wollen privat und gewerblich

Ideal für alle, die den perfekten Überblick über ihre Finanzen haben wollen privat und gewerblich WISO Mein Geld 2012 Professional Alle Finanzen auf einen Blick übersichtlich einfach & sicher klar & strukturiert bringt Ordnung in die Zettelwirtschaft Online-Banking mit sicherem HBCI-Verfahren hilft

Mehr

Das Wertpapierdepot in StarMoney 9.0 und StarMoney Business 6.0

Das Wertpapierdepot in StarMoney 9.0 und StarMoney Business 6.0 Das Wertpapierdepot in StarMoney 9.0 und StarMoney Business 6.0 In dieser Anleitung möchten wir Ihnen die Einrichtung und zur Verfügung stehenden Funktionen des Wertpapierdepots in StarMoney erläutern.

Mehr

Online-Banking. Inhaltsverzeichnis. 1. Was ist Online-Banking 3. 2. Anmeldung und Kontenstand 4. 3. Persönliche Seite 5

Online-Banking. Inhaltsverzeichnis. 1. Was ist Online-Banking 3. 2. Anmeldung und Kontenstand 4. 3. Persönliche Seite 5 Online-Banking Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Online-Banking 3 2. Anmeldung und Kontenstand 4 3. Persönliche Seite 5 4. Kontoinformationen 6 a. Kontoübersicht 6 b. Umsätze 7 c. Depot 9 Seite 1 5. Zahlungsverkehr

Mehr

Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt.

Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt. Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt. Durchblick für Sie. Im Markt der Anlageund Hebelprodukte. Bei den Basiswerten werden alle Anlageklassen

Mehr

Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an.

Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an. Einrichten des elektronischen Postfachs Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an. 1. Wechseln Sie über Service

Mehr

Anleitung zur Einrichtung von Kontoweckern im Online Banking

Anleitung zur Einrichtung von Kontoweckern im Online Banking Anleitung zur Einrichtung von Kontoweckern im Online Banking 1. Klicken Sie in der Menüleiste links auf Kontowecker. Klicken Sie auf Zur Freischaltung um den Kontowecker zu aktivieren. 2. Bitte lesen und

Mehr

Die Ordertypen der Börse Stuttgart. Sie bestimmen die Taktik, wir führen sie aus.

Die Ordertypen der Börse Stuttgart. Sie bestimmen die Taktik, wir führen sie aus. Die Ordertypen der Börse Stuttgart Sie bestimmen die Taktik, wir führen sie aus. Sie bestimmen die Taktik, wir führen sie aus. Für die Börse Stuttgart stehen die Bedürfnisse und Interessen des Privatanlegers

Mehr

Fragen und Antworten zu Sm@rt-TAN plus

Fragen und Antworten zu Sm@rt-TAN plus Fragen und Antworten zu Sm@rt-TAN plus Mit welchen Softwareprodukten kann ich das Sm@rt-TAN plus- Verfahren nutzen? Finanz-Software Erforderliche Mindest-Version VR-NetWorld ab Version 4.13 ProfiCash ab

Mehr

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung:

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: Einzigartig Einfach Preiswert Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: bis zu 30 % Ersparnis lebenslang. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt.

Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt. Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt. Durchblick für Sie. Im Markt der Anlageund Hebelprodukte. Bei den Basiswerten werden alle Anlageklassen

Mehr

Anleitung VR-Networld Software 5

Anleitung VR-Networld Software 5 Anleitung VR-Networld Software 5 1. Registrierung Die Version 5.0 der VR-NetWorld Software erfordert zwingend die Eingabe eines Lizenzschlüssels innerhalb von 60 Tagen nach der Installation. Den Lizenzschlüssel

Mehr

>Das comdirect Musterdepot

>Das comdirect Musterdepot >Das comdirect Musterdepot Einleitung Das comdirect Musterdepot ist eine Depot-Simulation auf Basis aktueller Börsenkurse. In Ihrem Musterdepot können Sie Wertpapiere virtuell verwalten - genau so bequem

Mehr

Kurzanleitung Version 2.2.0.1

Kurzanleitung Version 2.2.0.1 Kurzanleitung Version 2.2.0.1 icontrol Funktionsübersicht Konten - Kontenübersicht - Konten verwalten - Konten Salden/Umsätze abrufen - Kontenbuchungsübersicht - TAN verwalten Aktionen - Überweisung /

Mehr

Bedienungs- und Installationshilfe zur Finanzen-App für Android-Geräte. Stand: 02.08.2011

Bedienungs- und Installationshilfe zur Finanzen-App für Android-Geräte. Stand: 02.08.2011 Bedienungs- und Installationshilfe zur Finanzen-App für Android-Geräte Stand: 02.08.2011 Voraussetzungen für die Nutzung der Finanzen-App? Mobiles Endgerät Betriebssystem Android Ein mobiles Endgerät mit

Mehr

Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau

Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau Leitfaden zur Einrichtung 1. Freischaltung des s. Für die Einrichtung eines melden Sie sich mit Ihrem Anmeldenamen und Ihrer PIN im Online-Banking an. Klicken Sie in der linken Navigation auf Service und

Mehr

VR-NetWorld Software 5

VR-NetWorld Software 5 VR-NetWorld Software 5 Zahlungsverkehr sicher und transparent Installation und Einrichtung für HBCI mit Sicherheitsmedium - 1 - Installation der VR-NetWorld Software Die VR-NetWorld-Software steht im Internet

Mehr

Manchmal ist gerade keine Filiale in der Nähe. Mit unseren Online-Services genießen Sie mehr Freiheit. Das 24h Banking.

Manchmal ist gerade keine Filiale in der Nähe. Mit unseren Online-Services genießen Sie mehr Freiheit. Das 24h Banking. Manchmal ist gerade keine Filiale in der Nähe. Mit unseren Online-Services genießen Sie mehr Freiheit. Das 24h Banking. 2 Die große Freiheit für Ihre Bankgeschäfte. Es gibt viele Gründe, die Bank erreichen

Mehr

Top-Sicherheit, Top-Performance. Mit uns kommen Anleger erfolgreicher ans Ziel!

Top-Sicherheit, Top-Performance. Mit uns kommen Anleger erfolgreicher ans Ziel! Top-Sicherheit, Top-Performance Mit uns kommen Anleger erfolgreicher ans Ziel! Sparkasse Donauwörth Alle Chancen für Ihr Depot nutzen Sehr geehrte interessierte Anlegerinnen und Anleger, stellen Sie sich

Mehr

NB Web-Banking: Produktübersicht

NB Web-Banking: Produktübersicht NB Web-Banking: Produktübersicht Nutzen Sie den Komfort, Ihre Bankgeschäfte einfach und sicher von zu Hause oder unterwegs zu erledigen, und dies rund um die Uhr zu Ihrer Zeit. Das NB Web-Banking ist intuitiv

Mehr

StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch

StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch Copyrights und Warenzeichen Alle in diesem Handbuch zusätzlich verwendeten Programmnamen und Bezeichnungen sind u.u. ebenfalls eingetragene Warenzeichen der Herstellerfirmen

Mehr

Mehr für Mitarbeiter

Mehr für Mitarbeiter Im Fokus Unternehmertum Partnerprogramm Company & More Das Company & More -Partnerprogramm bietet Mitarbeitern attraktive Konditionen. Mehr für Mitarbeiter Motivierte Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital

Mehr

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 26: Februar 2013 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Außerbörslicher Handel immer beliebter 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015 Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015 Agenda 1. Vorbemerkung 2. Studienergebnisse 3. Fazit 1. Vorbemerkung Repräsentative Studie über das Anlageverhalten

Mehr

Willkommen im Internet. Tipps und Tricks für Einsteiger und Profis.

Willkommen im Internet. Tipps und Tricks für Einsteiger und Profis. Inhalt 4 Internet-Grundlagen S Verbands-Sparkasse Wesel 6 8 10 Datensicherheit Schutz vor Viren & Co. 16 26 Willkommen im Internet. Tipps und Tricks für Einsteiger und Profis. 28 32 36 E-Mail Suchen &

Mehr

Online-Banking Übersicht der Zugangswege. VR-NetKey. 1. OnlineBanking über unsere Internetseite www.rvb-donauwoerth.de (ebanking)

Online-Banking Übersicht der Zugangswege. VR-NetKey. 1. OnlineBanking über unsere Internetseite www.rvb-donauwoerth.de (ebanking) Online-Banking Übersicht der Zugangswege 1. OnlineBanking über unsere Internetseite www.rvb-donauwoerth.de (ebanking) Mit Ihrem persönlichen loggen Sie sich auf unserer Internetseite ein, um dort Ihre

Mehr

Profitieren Sie von unserem Wissen und Know-how!

Profitieren Sie von unserem Wissen und Know-how! VR-Firmenkonto VR-Firmenkonto Leistungsstark! Wer sein Unternehmen erfolgreich führen will, braucht einen zuverlässigen, vertrauenswürdigen und kompetenten Finanzpartner. Profitieren Sie von unserem Wissen

Mehr

S Sparkasse Hattingen

S Sparkasse Hattingen Tipps zum Umgang mit Ihrem Elektronischen Postfach Sie finden Ihr Elektronisches Postfach (epostfach) im geschützten Online-Banking-Bereich. Im Prinzip funktioniert es wie ein Briefkasten. Wir legen Ihnen

Mehr

s Sparkasse Germersheim-Kandel

s Sparkasse Germersheim-Kandel s Sparkasse Germersheim-Kandel Pressemitteilung Sparkasse Germersheim-Kandel führt neues Sicherungsverfahren für Mobile-Banking-Kunden ein Mehr Sicherheit und Komfort für Bankgeschäfte im Internet Schnell

Mehr

Ideal für alle, die den perfekten Überblick über ihre Finanzen haben wollen - privat und gewerblich

Ideal für alle, die den perfekten Überblick über ihre Finanzen haben wollen - privat und gewerblich Alle Finanzen auf einen Blick > Klar & Strukturiert. Übersicht über alle Konten und Anlagen > Einfach & Sicher. Komfort und Schutz beim Online-Banking > Übersichtlich. Einnahmen und Ausgaben auf einen

Mehr

Ihre Online-Geschäftsstelle in guten Händen

Ihre Online-Geschäftsstelle in guten Händen Ihre Online-Geschäftsstelle in guten Händen Service und Betreuung durch die F-Call AG www.f-call.de Eröffnen Sie Ihre Online-Geschäftsstelle! Die Online-Geschäftsstelle ist 24 Stunden pro Tag erreichbar,

Mehr

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten.

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten. Im Pflegefall oder bei Demenz hilft, Ihre Versorgung zu optimieren, Ihr Erspartes abzusichern und Ihre Liebsten zu schützen. Unsere Experten beraten Sie kompetent und individuell. Rufen Sie uns einfach

Mehr

Hotline: 02863/9298-55

Hotline: 02863/9298-55 Hotline: 02863/9298-55 Anleitung Version 5.x Seite Kap. Inhalt 2 I. Installationsanleitung VR-NetWorld Software 2 II. Der erste Start 3 III. Einrichtung der Bankverbindung (Datei) 5 IV. Einrichten der

Mehr

BUSINESS. THE YAPITAL WAY.

BUSINESS. THE YAPITAL WAY. BUSINESS. THE YAPITAL WAY. WILLKOMMEN BEI YAPITAL. EINKAUFEN UND BEZAHLEN ÜBER ALLE KANÄLE HINWEG. EINFACH, SCHNELL UND SICHER Mit Yapital verkaufen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen auf einfache,

Mehr

LS Servicebibliothek 2: BONDS RENTENHANDEL

LS Servicebibliothek 2: BONDS RENTENHANDEL LS Servicebibliothek 2: BONDS RENTENHANDEL Mit aktuellen News kann der Rentenhandel spannend werden. 20 Schweizer Franken: Arthur Honegger, französischschweizerischer Komponist (1892-1955) Warum ist außerbörslicher

Mehr

Anleitung zum Online Banking

Anleitung zum Online Banking Anleitung zum Online Banking Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen zur Installation und Konfiguration von Online Banking unter Jack. Um das Online Banking in Jack nutzen zu können, müssen Sie das entsprechende

Mehr

Wenn s um Online Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank.

Wenn s um Online Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank. Wertpapiere* Managen Sie Ihr Portfolio bequem von zu Hause aus: Sie können per Mausklick Wertpapiere kaufen oder verkaufen. Verschaffen Sie sich regelmäßig einen Überblick über den aktuellen Kurswert Ihrer

Mehr

Privatkunden Geschäftskunden. NetBanking Plus flexibel und effizient

Privatkunden Geschäftskunden. NetBanking Plus flexibel und effizient Privatkunden Geschäftskunden _ NetBanking Plus flexibel und effizient 1 Ihre persönliche 24-Stunden-Bank Praktische Online-Dienstleistungen Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte einfach, bequem und schnell

Mehr

Mehr Wert für Ihre Geldanlage

Mehr Wert für Ihre Geldanlage Mehr Wert für Ihre Geldanlage Rendite und Sicherheit ein Widerspruch? Schlechte Zeiten für Sparer. Niedrige Zinsen sorgen dafür, dass Sparbücher und fest verzinste Geldanlagen nahezu keine Rendite mehr

Mehr

Handbuch. Version 2.2. petafuel GmbH

Handbuch. Version 2.2. petafuel GmbH Handbuch Version 2.2 petafuel GmbH Stand Februar 2008 Allgemein Mit diesem Handbuch möchten wir Ihnen einen kurzen Einblick in die Software Banking-Everywhere bieten. Es werden hier die grundlegenden Funktionen

Mehr

FAQ zum Thema Sm@rt-TANplus

FAQ zum Thema Sm@rt-TANplus FAQ zum Thema Sm@rt-TANplus 1.Voraussetzungen: Welche Voraussetzungen gibt es für die Nutzung? Der Kunde muss einen gültigen VR-NetKey, im gleichen Personenstamm eine gültige VR- BankCard und einen TAN-Generator

Mehr

Top-Sicherheit, Top-Performance. Mit uns kommen Anleger erfolgreicher ans Ziel!

Top-Sicherheit, Top-Performance. Mit uns kommen Anleger erfolgreicher ans Ziel! Top-Sicherheit, Top-Performance Mit uns kommen Anleger erfolgreicher ans Ziel! Aktiv performance steuern Sicherheit und Performance mit der Börse München: Wählen Sie den richtigen Börsenplatz für Ihre

Mehr

Anleitung SEPA-Lastschrifteinzug in der ebanking Business Edition

Anleitung SEPA-Lastschrifteinzug in der ebanking Business Edition Inhaltsverzeichnis 1 SEPA-Lastschriftvorlagen erstellen/importieren Seite 1.1 Datenimport aus einer CSV-Datei 03 1.2 Datenimport aus einer DTA-Datei ( nur noch bis 31.01.2014 ) 06 1.3 Manuelle Erfassung

Mehr

Service-Guide. Unser Service für Sie auf einen Blick.

Service-Guide. Unser Service für Sie auf einen Blick. Service-Guide Unser Service für Sie auf einen Blick. Inhalt Unser Konto Girokonto Mein Konto 4 Girokonto Mein Konto : alle Vorteile auf einen Blick 5 Geldautomat und giro-/maestro-/kreditkarten giro-/maestro-karte

Mehr

Der neue Comfort im Wertpapiergeschäft

Der neue Comfort im Wertpapiergeschäft Der neue Comfort im Wertpapiergeschäft Einleitung Genießen Sie Comfort, auch bei Ihren Wertpapiergeschäften. Ganz egal, ob Sie Profi oder Einsteiger im Wertpapiergeschäft sind, mit dem neuen S ComfortDepot

Mehr

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 28: August 2013 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Generation 60plus erzielt bei der Geldanlage

Mehr

DAB bank AG Depot-Manager Endkundenzugriff

DAB bank AG Depot-Manager Endkundenzugriff DAB bank AG Depot-Manager Endkundenzugriff Präsentation Handel-, Lese- und Überweisungszugriff https://b2b-tradingcenter.dab.com Stand: 18.01.2010 Depot-Manager Login 3 Erstmaliges Login Wenn Sie sich

Mehr

Produktinformationen zum Festgeld fix & flex

Produktinformationen zum Festgeld fix & flex Konditionen des Festgeld fix & flex (früherer Name VR Kombi direkt ) Das Anlageprodukt Festgeld fix & flex ist eine Kombination aus zwei Teilen: einem Festgeld-Konto und einem Tagesgeld-Konto. Das Festgeld-Guthaben

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank PSD Bank Wissen was Sinn macht Informationen rund um Ihre PSD Bank 2 Ihre Direktbank für die Region. Wir über uns Ihren Ursprung hat die PSD Bank 1872 als Selbsthilfeeinrichtung für alle Mitarbeiter der

Mehr

Damit haben Sie Ihre Finanzen überall im Griff. Die Mobile Banking App jetzt mit noch mehr praktischen Funktionen.

Damit haben Sie Ihre Finanzen überall im Griff. Die Mobile Banking App jetzt mit noch mehr praktischen Funktionen. Damit haben Sie Ihre Finanzen überall im Griff. Die Mobile Banking App jetzt mit noch mehr praktischen Funktionen. credit-suisse.com/mobilebanking Alle Funktionen auf einen Blick. Unterwegs den Kontostand

Mehr

Anleitung VR-NetWorld Software 5

Anleitung VR-NetWorld Software 5 Lizenzierung Die Version 5 der VR-NetWorld Software erfordert zwingend die Eingabe eines Lizenzschlüssels innerhalb von 60 Tagen nach der Installation. Um den benötigten Lizenzschlüssel zu erhalten, führen

Mehr

Leitfaden zur neuen Nutzeroberfläche des Online-Brokerage der Kreissparkasse Biberach

Leitfaden zur neuen Nutzeroberfläche des Online-Brokerage der Kreissparkasse Biberach Ab dem 13. Oktober 2014 ist das Online-Brokerage der Kreissparkasse Biberach nicht mehr im separaten Börsenorder-System untergebracht, sondern direkt in Ihren bereits bekannten und gewohnten Online-Banking-Zugang

Mehr

Anleihen an der Börse Frankfurt: Schnell, liquide, günstig mit Sicherheit. Bonds, Select Bonds, Prime Bonds

Anleihen an der Börse Frankfurt: Schnell, liquide, günstig mit Sicherheit. Bonds, Select Bonds, Prime Bonds Anleihen an der Börse Frankfurt: Schnell, liquide, günstig mit Sicherheit Bonds, Select Bonds, Prime Bonds 2 Anleihen Investment auf Nummer Sicher Kreditinstitute, die öffentliche Hand oder Unternehmen

Mehr

Mobile Banking & Apps, Banking-Apps, KartenRegie-App, vr.de-suche webbank+ Handbuch Premium, Kapitel 16 Version 5.2 22. Juni 2015

Mobile Banking & Apps, Banking-Apps, KartenRegie-App, vr.de-suche webbank+ Handbuch Premium, Kapitel 16 Version 5.2 22. Juni 2015 // Mobile Services & Apps Mobile Banking & Apps, Banking-Apps, KartenRegie-App, vr.de-suche webbank+ Handbuch remium, Kapitel 16 Version 5.2 22. Juni 2015 430 // Mobile Services & Apps 16. Mobile Services

Mehr

Seminar: Sicheres Online Banking Teil 1

Seminar: Sicheres Online Banking Teil 1 Lehrstuhl Netzarchitekturen und Netzdienste Institut für Informatik Technische Universität München Seminar: Sicheres Online Banking Teil 1 WS 2008/2009 Hung Truong manhhung@mytum.de Betreuer: Heiko Niedermayer

Mehr

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen Einzigartig Einfach Preiswert Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen und bis zu 25 % Beitrag sparen. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

BW Mobilbanking für Android

BW Mobilbanking für Android Baden-Württembergische Bank BW Mobilbanking für Android BW Mobilbanking wird von einer Vielzahl von Gerätetypen und Betriebssystem- Versionen unterstützt. Die Abbildung und Beschreibungen in dieser können

Mehr

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eg Anleitung zur Einrichtung des PIN/TAN-Verfahrens in der VR-NetWorld Software

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eg Anleitung zur Einrichtung des PIN/TAN-Verfahrens in der VR-NetWorld Software Beim ersten Start der VR-NetWorld Software -nach der Installation- erscheint dieses Willkommens-Fenster. Dies ist gleichzeitig das Startfenster für den Einrichtungsassistenten, der Sie durch das Programm

Mehr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr Es gibt sicherlich eine Vielzahl von Strategien, sein Vermögen aufzubauen. Im Folgenden wird nur eine dieser Varianten beschrieben. Es kommt selbstverständlich auch immer auf die individuelle Situation

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Wichtige Informationen zum OnlineBanking

Wichtige Informationen zum OnlineBanking Wichtige Informationen zum OnlineBanking 1. PIN/TAN-Verfahren 1.1 Sicherheit im Internet 1.2 PIN/TAN-Verfahrensanleitung 1.3 Allgemeine Informationen 1.4 mtan 1.5 Sm@rt-TANplus 1.6 Fragen zu PIN/TAN 2.

Mehr