Sailor Moon Totoro Lady Oskar Internet-Special Shuratô u.v.m. Countdown Poster Mit

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sailor Moon Totoro Lady Oskar Internet-Special Shuratô u.v.m. Countdown Poster Mit"

Transkript

1 USGB 2/98 4. Jahrgang - März / pril 1998 DM 12,80 nimani 22 ÖS 105 SF. 12,80 LIT HFL. 14,80 YN 950 USD 8,50 GBP 5,50 G40310 Sailor Moon Totoro Lady skar Internet-Special Shuratô u.v.m. Bird Studio / Shueisha, Tokyo / Carlsen Mit Countdown Poster

2

3

4 Gleich zu nfang eine erfreuliche Nachricht für alle Fans der Knight Sabers: Die Übersetzung ist endlich fertig und erreicht bei rscheinen dieser usgabe bereits das Stadium der ersten Untertitel. s kann sich also nur noch um Jahre handeln, bis wir NDLICH den siebten und achten Teil der Bubblegum Crisis-Saga in Händen halten können. Da es aber leider bis edaktionsschluß noch nicht soweit war, haben wir den rtikel kurzerhand auf die nächste usgabe verschoben. uch andere rtikel über deutsche Veröffentlichungen werden manche vielleicht vermissen. Das hat den einfachen Grund, daß wir entweder mit unseren Berichten zu schnell, oder andere mit der Veröffentlichung zu langsam sind. Das kann man jetzt sehen, wie man will! uf jeden Fall warten wir erst einmal ab, wann denn nun die bereits besprochenen nimes endlich erscheinen werden und widmen uns in der Zwischenzeit einmal verstärkt dem Fernsehen... ine Gemeinheit am ande: wir haben auf einer der nächsten 10 Seiten einen kleinen prilscherz versteckt. Wer uns die richtige Falschmeldung nennt, wird natürlich belohnt. Wir verlosen unter allen richtigen insendungen ein Plastic Little-Poster, als Trostpreise winken fünf Sixpacks vidum... und weil s so viel Spaß macht, ist ein zweiter prilscherz auf den Leserseiten versteckt. Wir sind gespannt, wer ihn findet... Zum usgleich haben wir uns diesmal als besonderes Goodie ein paar Kassettenhüllen einfallen lassen und im Heft versteckt... nsonsten bleibt nur noch zu sagen, daß Ihr uch den Termin des Comicsalons in rlangen auf jeden Fall vormerken solltet. Warum, könnt Ihr im NewsNet lesen... Jetzt aber viel Spaß mit der neuen nimani! U NIMNICS My Neighbour Totoro Lady scar Mila Superstar Warrior Nun reala Leserumfrage 98 Shurato Project nime Tokyo Love ollenspiele nigames Sailor Moon Interview Dark Warrior Sprachkurs llcia Sekundärliteratur PPP-cke rtbooks NWS NT NIM CMINGS Leserbriefe Fan Gallery CLLCTS PDIS

5 Seite Knuddelige Gören & knuffige Waldgeister Im uftrag Ihrer Majestät... in Leben für den Volleyball Der erste amerikanische nime! s ist wieder mal soweit... ig Veda einmal anders... Die Wahrheit über das Internet! Macht nime-konsum krank? Die dunkle Seite der japanischen Hauptstadt Warhammer & Mecha Carnage Final Fantasy VII Sailor Stars & Co. Chisa Yokoyama infach nur schlecht? Japanisch für nfänger, Teil 2 ine verkannte kleine Perle! Was Sie schon immer über Manga & nime wissen wollten... ngel of Darkness Seufz... will haaaaben... uäääh Was ist los in der nime-welt? Die ultimative Vorschau... Fans unter sich! Diesmal mit Dojinshi!!! Wer sucht, der wird finden...

6 N W S N T 6 Nuku-Nuku is back!! Voraussichtlich dieses Frühjahr wird eine neue TV-Serie um die niedliche Catgirl-ndroidin von 3x3 yes -und Blue Seed -Schöpfer Yuzo Takada im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden, die sich allerdings in einigen Punkten von den bereits bekannten Vs unterscheiden soll... uch ein neuer Manga soll dazu erscheinen. ine andere neue TV-Serie mit dem deutschen Titel (!) hrgeiz erzählt von dem Krieg zwischen Terra und ihren Next Worlds genannten Satellienkolonien im Weltall in einer unbestimmten Zukunft (ach was!). Die Kolonien schicken dabei vollautomatisierte Giant obots ins ennen, die Terraner bemannte Schiffe und obbies. Zwischen den Fronten steht der junge Pilot Jay, dem völlig egal ist, wer recht hat oder gewinnt, und dem es nur um das nackte Überleben seiner Familie in den harten Kriegszeiten geht... Wer mehr auf Fantasy steht und gerade in Japan ist, sollte Berserk einschalten. Die in einer vage ans mittelalterliche uropa erinnernden Welt spielende Serie mit Charakterdesigns von Tokuhiro Matsubara (Gun Smith Cats) schildert die benteuer des jungen Kämpfers Gatz (was für ein Name!) der sich als Leibwächter der schönen Gryffys verdingt. Die Dame will dem von Kriegen zerrissenen Kontinent Frieden bringen... wirklich? der hat sie ihre eigenen Pläne?? Nuku-Nuku Yuzo Takada/Yuji Moriyama/Futabasha Zu dem nime-klassiker Votoms (Blue Knight) ist in Japan vor kurzem ein Spiel für die Playstation erschienen. Fans des Prügelspiels Tekken 2 können sich inzwischen schon auf die zweiteilige Tekken V freuen. In einer noch nie dagewesenen Grundidee (Vorsicht, Ironie!) soll es um ein Turnier gehen, bei dem der größte, härteste, beste... Fighter der Welt ermittelt werden soll. (Übrigens, bei dem neuen Spiel Tekken 3 ist der kleine Tyrannosaurier GN als Charakter mit dabei!!) Ganz neue Wege will man stattdessen mit der neuen nime- Umsetzung von Fortune Quest beschreiten. Die TV-Serie (es existieren bereits omane, Hörspiele und eine V) soll das Game-Feeling vermitteln, d.h. man wird nicht nur die übliche Mischung von Plot und Charakter zu sehen bekommen, sondern muß auch mit einigen Überraschungen (versteckte Gegenstände oder Ungeheuer) rechnen. Wir sind gespannt, ob es gelingt, das ehrgeizige Vorhaben umzusetzen... Kenji Terada (Script: Kimagure range oad) hat wieder zugeschlagen! Seine neue Serie Mermanoid spielt auf dem fast 100% mit Wasser bedeckt en Planeten Mere, dessen menschliche Bewohner zu Wasserwesen geworden sind: Mermen & Mermanoids. Deren böse Königin uthmilla schmiedet diverse fiese Pläne im Dunklen iff. Die beiden Könige Moslem & kkadia versuchen zwar, sie daran zu hindern,doch nur die Zauberin Misty Joe und ihr kleiner Bruder z haben auch wirklich die Fähigkeit, uthmilla aufzuhalten... Weiterhin angekündigt ist House of corns, ein neuer nime Movie nach sehr populären Mangas über die rlebnisse der schwerbehinderten Keiko und ihrer Freunde. Da sage noch einer, nimes seien nur bunt und oberflächlich (oder schlimmeres!). Zur Zeit läuft die 2. Staffel von lf Kaeru Monotachi /Those Who Hunt lves im japanischen Fernsehen. Im Mittelpunkt der Comedy steht die Waffen- und Panzerfetischistin Noriko, die mit ihrem Schulfreund yuzoji, ihrem Panzer und ihrem Teddybären (...!) in eine Fantasywelt versetzt wurde und nun die Zutaten für das Mittel zusammensucht, das sie alle wieder nach Hause bringen kann. Dafür ist dummerweise die Haut eines lfen vonnöten... Hideaki nno dreht derzeit einen ealfilm namens Love & Pop nach einem Buch des populären utors yu Murakami, dessen Werke teilweise auch ins nglische übersetzt wurden. s geht um die rlebnisse von vier jungen Mädchen aus dem Tokioter Stadtteil Shibuya. Die Mammutserie Legend of Galactic Heroes (110 Vs!!!) aus der Feder von Yoshiki Tanaka (Legend of the 4 Kings, Heroic Legend of rislan - der Mann hat s aber mit seinen Legenden...) wird fortgesetzt. Dieses Frühjahr sollen die rbeiten an zwei Prequels und einer kurzen Fortsetzung beginnen... ndlich erschienen ist nn no Baka (nns Trottel) die erste von 6 Vs der Serie Photon, dem neuesten Werk von Tenchi Muyo!-utor und Charakterdesigner Masaki Kajishima und einem Großteil der restlichen Tenchi-Crew. Die bereits als Manga und adiohörspiel erfolgreiche SF-Comedy spielt auf einem entlegenen Wüstenplaneten. Photon, der Held der Serie, ist ein kleiner, superstarker, unschuldiger und moralisch aufrechter, leider aber auch naiver und weinerlich-verzärtelter Junge (okay, das letzte war das einzige, was nicht von einer gewissen anderen Figur abgeschielt klingt...). uf Bitte seiner verschollenen Freundin wird er zum Babysitter für deren jüngereschwester nn, eine verwöhnte und hinter jeder Hose herhechelnde Klassenkameradin von Son G...ähm, Photon. Jedesmal wenn sie sabbernd hinter einem Kerl herrennt, muß er sie zurückholen, und eines Tages stürzt er dabei in den Keller und verirrt sich in einem riesigen uinenkomplex. Dort stößt er auf die in einer Kapsel schlafende Kine und weckt sie. Diese besitzt das Geheimnis der mysteriösen Kraft H, mit der es ein Leichtes wäre, die Galaxis zu erobern. Und so geraten Photon und Bul...ähm, nn, in den Kampf zwischen Kine und ihrem Verfolger, dem Frauenschwarm Papa Charlino, der natürlich hinter dem H her ist. uch wenn ich jetzt über die Ähnlichkeiten zu Dragonball gelästert habe, klingt das Ganze recht vielversprechend und die Designs lassen ebenfalls einiges erwarten!! Sicher habt Ihr es bereits entdeckt: wir haben Seite 3 diesmal für eine Werbung in eigener Sache zweckentfremdet. Der Grund: der rscheinungstermin für unsere Fan-rt-Sonderausgabe (an der wir, wenn Ihr diese Zeilen lest, vermutlich gerade heftig arbeiten...) steht nun endgültig fest. b dem 26. März wird das über 200 Seiten starke Stück zum Preis von DM 16, 80 im Handel erhältlich sein Neben einem kleinen insteigerguide unter ande-

7 Mononoke-Hime 1997 Studio Ghibli/Hayao MIyazaki /Tokuma Shoten rem mit einer überarbeiteten Fassung unseres nime-bcs und einem inblick in die rbeit der edaktion (jawohl! wir outen uns! Mit Fotos!) wird es den 80seitigen Shojo-Manga CherryBlossom von Yaya Han, jede Menge von uch verfaßte Kurzgeschichten von Fantasy über Comedy zu ction und Horror und vor allem natürlich ure Zeichnungen (und kein bißchen Werbung!!!) enthalten. bonnenten bekommen das Sonderheft nicht automatisch zugeschickt, aber solltet Ihr in urer Nähe keinen Kiosk oder Comichändler finden, der es führt, könnt Ihr es mit dem Coupon bei unserem Vertrieb (IPS) bestellen (...aber nur, solange der Vorrat reicht!) s tut sich was im deutschen Fernsehen!! Nach neuesten Informationen wurden die echte für Chibi Maruko-Chan (Die kleine Maruko) angekauft. Die 1990 produzierten lltagsabenteuer eines zehnjährigen Mädchens schlugen in Japan sämtliche Zuschauerrekorde und sollen auch bei uns mit begleitenden Comics (Mangas!!) und Merchandise in die llround-medien-ffensive gehen. in usstrahlungstermin ist allerdings noch nicht bekannt. uch der Kulturkanal rte plant einen Themenabend nime. ls voraussichtlicher Termin wurde der 3.März genannt; gezeigt werden soll neben mehreren Dokumentationen zum Thema Manga und nime der pisodenfilm obot Carnival. Und noch mehr tut sich auf dem nime-sektor in Deutschland. Hayao Miyazakis langerwartetes Meisterwerk Mononokehime (Die Geisterprinzessin/Prinzessin Mononoke) wird nun definitiv diesen Sommer in die deutschen Kinos kommen.seine Premiere (hierzulande) hatte der alle ekorde brechende Film bereits Mitte Februar auf der diesjährigen Berlinale, wo er als erster Zeichentrickfilm in der Geschichte der Festspiele (!!) dort aufgeführt wurde - allerdings lief der Film im Verleih von Buena Vista außer Konkurrenz. ls kleine (?) Sensation erschien ltmeister Miyazaki höchstpersönlich zu diesem nlaß in Berlin. Mehr darüber werdet Ihr in der nächsten usgabe erfahren... in bitterer Wermutstropfen war allerdings, daß die vom japanischen Kulturinstitut auf Miyazakis eigenen Wunsch hin geplante Vorführung des Filmes für die japanischen Gemeinden in Frankfurt und Düsseldorf wegen der Berliner Premiere gestrichen wurde - der Grund dafür ist nicht ganz nachzuvollziehen, da wir von drei verschiedenen Stellen drei verschiedene usre... äh, ntworten zu hören bekamen. uch in ngland, Frankreich und merika wird Prinzessin Mononoke auf der großen Leinwand zu bewundern sein. benfalls auf der Berlinale gezeigt wurde Perfect Blue (siehe nimani 21). uch egisseur Satoshi Kon (Memories) war zu diesem nlaß anwesend. igentlich hatten wir ja geplant, im ahmen des Comicsalon rlangen vom Juni eine nime-convention mit usstellungen, Kostümwettbewerb und selbstverständlich auch japanischen Gästen zu veranstalten. Leider scheiterte dieses Vorhaben an der Unfähigkeit der Veranstalter, uns die entsprechenden äumlichkeiten zur Verfügung zu stellen - nach mehrmaligem Vertrösten auf einen späteren Zeitpunkt war es dann irgendwann angeblich zu spät. (Wir danken trotzdem allen, die uns schon im Vorfeld ihre Hilfe angeboten haben... maybe next time...) Dennoch wird die nimani auf dem Salon wenigstens mit einem eigenen Stand präsent sein, wo uch sex, äh, sechs unserer edakteure gerne ede und ntwort stehen (...wir belegen schon eifrig die Selbstverteidigungskurse...) oder auch einfach nur dummes Zeug erzählen werden. Geplant sind auch Diskussionsrunden wie Leserbriefe live! Lassen Sie sich persönlich vom Chefredakteur beschimpfen... Und jetzt ganz im rnst - wir freuen uns darauf, so manchen bisher nur schriftlich Bekannten einmal persönlich kennenzulernen und haben auch ohne eigene Halle so einiges geplant - unter anderem wurde ein Kino angemietet und M.D. Geistund Genocyber-Creator Koichi hata hat sein Kommen schon fest zugesagt. Mehr über unsere sensationellen Pläne (zwinker) einschließlich unserer ganz besonderen Überraschung (höhö) verraten wir uch im nächsten Heft. Bis dann!!! Weniger positiv sieht es zur Zeit auf dem Gebiet der Mangas in Deutschland aus. bwohl hapa uns vor Drucklegung der letzten usgabe noch bestätigte, daß eine Fortsetzung von anma 1/2 in loser Folge geplant sei, wurde die Serie mittlerweile wegen mangelnder Verkaufszahlen leider vorerst auf is gelegt. ine endgültige ntscheidung, ob umiko Takahashis Kultserie weitergeführt wird,wird sich allerdings nicht vor nächstem Jahr ergeben. nde Dezember erschien auch (endlich) der langerwartete vierte Band des Mangas Version im Verlag Tilsner. Wie schon zu den vorigen drei Bänden erschien auch hier neben dem normalen Softcover (für ca. 25,-DM) ein limitiertes Hardcover für knapp 40,-DM. Mit diesem Band endet vorerst die Geschichte um den Privatdetektiv Happo, seiner Gefährtin iko und ihren Kampf gegen GS, denn nach eigenen ussagen waren die Verkaufszahlen nicht hoch genug, um die nächsten Teile aus Japan zu lizenzieren. Schade eigentlich! Come and see us, everyone!!! anma 1/2 umiko Takahashi/Shogakukan N W S N T 7

8 uch Kia samiyas zur Zeit in Schwer Metall erscheinende Serie Silent Möbius kämpft um ihr Überleben auf dem deutschen Markt. ffenbar hat die eher auf frankobelgische Comics mit sehr hohem nteil an nackter Haut und wirren Stories (au, das war aber jetzt bös gelästert) eingestellte Lesergemeinde des Magazins mit dem (zeichnerisch und von der Storyline hochkarätigen und dazu sehr gut übersetzten) ccult-cyberpunk-manga so ihre Schwierigkeiten, denn anders lassen sich gewisse Leserbriefe (der Sorte Was soll die Schwarz-Weiß-K... ) an die edaktion kaum erklären... Leider bedeutet eine instellung der Serie auch, daß die fürnfang 98 geplanten Sammelbände (im japanischen riginalformat) nicht erscheinen werden. Wir rufen deshalb alle Leser zu einer S..S. - Save ur Silent Möbius -ktion auf. Schreibt an: Schwer Metall,lpha Comic Verlag/d. Kunst der Comics GmbH, Köppelsdorfer Str. 197a, Sonneberg, - bei entsprechender Nachfrage läßt sich das vorzeitige Dahinscheiden der Serie vielleicht doch noch verhindern oder wir bekommen wenigstend die Sammelbände zu sehen... Mangas und nimes zwar von derlei Pogromen nicht berührt, doch angesichts des völlig willkürlichen Vorgehens der Behörden in diesem Zusammenhang (ein Poster des ntikriegs-comics Maus wurde als Nazipropaganda beschlagnahmt...) müssen nicht nur Freunde des dult- Genres zittern angesichts der Vorstellung, daß Brenner oder Ähnlichdenkenden z.b. mal eine usgabe von anma oder Dragonball ( SonGoku nackt! hh! Kindersex!! ) in die Hände fällt... ein Thema also, das uns alle angeht und das zu unterstützen es sich lohnt. Zu haben ist die CD im Handel oder bei: lpha Comic Verlag/dition Kunst der Comics GmbH; Köppelsdorfer Str. 197a, Sonneberg, Tel /40900, Fax 03675/ und N W S N T 8 Genug der Trauerreden, kommen wir zu den Titeln, die in den nächsten zwei Monaten erscheinen werden. Im März erscheint bei Carlsen: 3x3 ugen 5 Natsuko, Dragon Ball 9 Uranai Babas Krieger, Battle ngel lita 10 Der Todesengel und bei hapa rion 3 DasZiel aller Träume sowie ca. Mitte März die ersten drei usgaben der Neuauflagen der Sailor Moon nime Comics. Laut hapa wird anhand der Verkaufszahlen dieser xemplare entschieden, ob die Serie weitergeführt wird oder nicht. lso los, Leute, Hefte bunkern!!! Im pril erscheint bei Carlsen: Dragon Ball 10 Die Wunderheilung und bei hapa Gun Smith Cats 9 Verlorenes Spiel. Seit einiger Zeit erhältlich ist die CD Zensur?! - Musik und Comix gegen Zensur. Die ca. 76minütige Compilation enthält rare und zum Teil bisher unveröffentlichte Songs der Ärzte, der Fantastischen Vier, Herbert Grönemeyer, Fettes Brot u.v.m. die sich in satirischen und provokanten Texten mit dem Thema auseinandersetzen. lternativ ist die CD auch als Doppel-CD (die zweite Scheibe enthält Songs unter anderem von Donna egina, Terrorgruppe, Dub War u.a.) mit einem 56seitigen Comic-lbum zu haben, für das Künstler wie rt Spiegelman, Serpieri, alf König und H.. Giger Beiträge geliefert haben. Die provokanten Strips sind ebenso Geschmackssache wie die Musik (wer Gruppen wie ammstein, die Toten Hosen o.ä. mag, wird sicher Gefallen daran finden). Der rlös der Benefiz-Compilation kommt dem echthilfefonds Gegen Zensur zugute, der den pfern willkürlicher Zensurmaßnahmen gegen Comics (wie dem lpha- Verlag, dem1995 in einer von dem selbsternannten Moralayatollah Brenner und seinem Staatsanwalt-Kumpanen Hönninger ausgelösten, rechtlich zweifelhaften Großaktion - 40 Mann und ein Hund gegen 8 Verlagsmitarbeiter - die Lager ausgeräumt wurden - wir berichteten in nimani 15; siehe auch die Buchvorstellungen in dieser usgabe) beistehen will. Bisher wurden die hierzulande erscheinenden oder importierten ll die kleinen Ferkeltaschen unter uch, die uns in Leserbriefen nach dult-versionen von Sailor Moon, vangelion, ayearth oder anma gefragt haben, sollten die ugen nach dem seit kurzem erhältlichen Import-Sampler Super dult Japanimation of fenhalten. Das Tape enthält fast drei Stunden ungeschnittene Underground -Versionen der beliebten Serien, in denen es im wahrsten Sinne des Wortes heiß hergeht... uch unsere - besser gesagt, Dais - kleinen Shiba-Inus haben mittlerweile endlich einen Namen! ite, nya, ku und kira habe n uns nde Januar verlassen (schnüff) und jeder ein schönes neues Zuhause gefunden... Die vier Hakkenden-Sets verschicken wir, sobald Vol. 4 erschienen ist. Manga Video (UK) veröffentlicht zunehmend mehr Videos auch in der untertitelten riginalfassung - eine gute lternative zu ihren (auch im nglischen) häufig eher zweifelhaften Synchros. Zu den neuesten subtitled-eleases zählen ppleseed, Ninja Scroll, Shadow Skill, Patlabor 2 sowie Macross Plus 1-4. llerdings sind diese Tapes nicht offiziell im Handel erhältlich, sondern nur über den Manga Club (UK) oder via Mail rder per Internet zu beziehen. CLMP-Fans aufgepaßt!! m 9. Februar sollte - ebenfalls bei Manga Video - die englisch synchronisierte PL-Fassung von X-1999 erscheinen. Weitere Neureleases waren Vol. 1 der Fist of the North Star -TV-Serie sowie ein Feature namens Vampire Wars. Was davon auch in Deutschland erscheint und wann, stand bei edaktionsschluß noch nicht fest. Weiterhin in ngland erschienen sind inzwischen Battle Skipper Vol. 1, Debutante Detective Corps., Mad Bull (4 ps auf 1 Tape) Big Wars, llcia 3 und Hyperdoll. Helen McCarthy, nglands berotaku und Chefredakteurin

9 von nime UK / nime FX und Manga Mania, arbeitet derzeit an ihrem dritten Buch über nime. Das gemeinsam mit Übersetzer und Scriptwriter Jonathan Clements verfaßte Werk soll das Thema Sex in Manga und nime beleuchten - von einem männlichen und weiblichen Standpunkt aus. rscheinen soll das nach spannender Lektüre klingende Buch voraussichtlich nde des DevilMan Go Nagai Jahres. uch diesen Frühling soll in ngland wieder die Minamicon in Southampton stattfinden. Nähere Infos sind erhältlich bei: Mark Cleaver, Minami nime, 15 New oad, Far ak, astleigh, Hants. UK, Kürzlich erschien ein weiteres nime-ollenspiel auf dem Markt; unter dem bezeichnenden Titel Big yes - Small Mouth. Wir werden uch darüber berichten, sobald wir eine usgabe davon in Händen halten... Vom pril 1998 (Karfreitag bis stermontag), jeden Tag von 11-1 Uhr findet im Studio 507, Hansastr. 31, München die ustellung MNG XPINC II - Götter und Hightech statt. Begleitend werden eine Lese-cke, Sushi-Bar, Verkaufsstand, Modellbau-usstellung (die Möglichkeit weiter eigene Modelle einzureichen besteht weiter. Verlängert bis 31.3.!!!), Manga live (ric Desideriu zeichnet) u.v.m. geboten. Nähere Infos unter Telefon 089/532055, Fax 089/ oder -mail Noch ein paar kleine nmerkungen zu unserem ätsel in der letzten usgabe: Bei der Kaugummi-Krise ist ein Strich zuviel (es sollten nur 9 sein), bei den Knight Sabers wurden leider zwei üstungen vertauscht (...das kommt vom Umziehen im Dunkeln) und Masamune Shirow läßt sich nicht in das Gitter eintragen, da er schlicht und ergreifend vergessen worden ist. (Sorry, unser Fehler!) Desweiteren gibt es mehrere richtige Lösungen, da manche Begriffe untereinander austauschbar sind. Wir drücken deswegen zwar mal ein oder zwei ugen zu, nichtsdestotrotz werden nur komplett ausgefüllte ätselgitter als Lösung anerkannt. Neues aus Hollywood! Nach dem überschäumenden rfolg der Godzilla-Neuverfilmung von Star-egisseur oland mmerich, der allein durch die Vorankündigungen bereits die gesamten Produktionskosten einspielte, entschloß sich der Schwabe diesmal einen nime zu verfilmen. Die ede ist von Go Nagais Devilman. rste Bilder des für 1999 geplanten Filmes sehen bereits sehr vielversprechend aus (...zumindest besser als das, was man bisher von den geplanten Star Blazers oder Sailor Moon-Verfilmungen zu sehen bekam...). ls Hauptdarsteller sollen unter anderem Pamela nderson (als Silene) und Will Smith (als kira) verpflichtet worden sein. Für die olle des yo ist Leonardo di Caprio im Gespräch... Die amerikanische Firma Simitar nt. hat die Lizenzen erworben, um unter dem Label ni-magine eine Serie sogenannter Chroma-Cels beliebter nimes herauszubringen - dabei handelt es sich sozusagen um nachgemachte nimation Cels, deren Bilder nicht wie bei den riginalen per Hand gemalt, sondern mit einem speziellen Druckprozeß auf die Folien (Cels) gedruckt werden. Diese epros zum Preis von ca. 15$ (ca. 30 DM) sollen nimation Cels auch für Fans mit einem schmaleren Geldbeutel zugänglich machen - riginale erzielen schließlich Preise zwischen 40 und mehreren tausend Mark (je nach Film, Motiv, Charakter...). in weiterer Vorteil ist, daß Motive aus Filmen, zu denen die riginal-cels längst nicht mehr zu finden, geschweige denn zu bezahlen sind, so wieder erhältlich sein werden. ls zusätzlicher Sammelanreiz sollen auch limitierte uflagen erscheinen, die weit unter der normalen uflage von Stück liegen. Natürlich hat alles zwei Seiten - der Nachteil der ChromaCels ist, daß sie relativ klein sind (8x10 Inch, d.h. ca. 18x24 cm - im Gegensatz zu echten Cels, die mindestens auf Folien im 4-Format gezeichnet sind, häufig sogar größer) und das Bewußtsein, daß man das für die Filme verwendete riginal in Händen hält, etwas, was Cels für viele Sammler zu etwas ganz besonderem macht, fehlt natürlich auch. Dennoch sehen die ChromaCels sehr gut aus - nicht zuletzt auch durch die edle ufmachung mit Passepartout, in das das Logo des Filmes geprägt ist, und beigefügtem chtheitszertifikat... n Motiven sind bisher erhältlich bzw. im Gespräch: Project -Ko (limitiert auf 750 Cels), M.D.Geist II, Urotsukidoji II (limitiert auf Cels), Battle rena Toshinden (limitiert auf Cels), Bubblegum Crisis, Slayers - als besoners rare Motive (grummel!) wurden außerdem ChromaCels von ecord of Lodoss War an Händler in den US, die eine Mindestmenge regulärer ChromaCels bestellt haben, verteilt. Mittlerweile ist auch das lange angekündigte zweite nime- Trading Card-Game endlich auf dem Markt erschienen: nime Madness!! Die Karten mit Motiven aus Bubblegum Crisis und Crash, iding Bean, D Police, Genesis Survivor Gaiarth und Scramble Wars sind in puncto ufmachung und Bildqualität weniger peppig als die zu ni-mayhem. Das Spiel an sich soll jedoch nach ussagen von exzessiven Spielern wesentlich unkomplizierter sein und dadurch weit mehr Spielfreude aufkommen lassen als das Konkurrenzprodukt... Top Ten DeutscheVerkaufscharts Dezember/Januar: 1 Imma Yojo 2 Wicked City (uncut) 3 Patlabor 2 4 Plastic Little 5 MD Geist II 6 Gun Smith Cats 2 7 Urotsukidoji IV 8 Devil Hunter Yohko 2 9 ecord of Lodoss War 1 10 Ghost in the Shell Quelle: Modern Graphics N W S N T 9

10 Moldiver Vol.3 dub Iczer ne Vol.1 sub Sol Bianca Vol.1 sub ngel of Darkness Vol. 1 (ps. 1&2) (dult) sub Hakkenden Vol.4 (p.10-13) Bubblegum Crisis Vol. 4 (p. 7&8) sub Gun Smith Cats Chapter 3 sub GMNY l Hazard Vol.1 dub März pril Fist of the North Star TV-Serie Vol. 2 Sword of Justice Lady Ninja 1 Fist of the North Star TV-Serie Vol. 3 Psychic Wars Lady Ninja 2 UK März pril Poltergeist eport (Yu Yu Hakusho) sub & dub ei ei (uncut, dult) dub Dragon Pink: Tale of Three Kitties (uncut, dult) sub Peacock King sub & dub Neon Genesis vangelion Deluxe Coll. 2 (LD, bilingual) Kimera sub l Hazard: The Wanderers Vol. 6 sub & dub, bilinguale LD März Slayers Vol. 1-4 Box Set sub & dub Slayers Vol. 5 sub/dub yane s High Kick sub/dub Key the Metal Idol Vol. 6 sub & dub US pril Lady Blue Vol. 2 (dult) sub Fire mblem sub/dub sub anma 1/2 utta Control: The Harder They Fall dub anma 1/2 Hard Battle: Dharma Chameleon sub Dark Cat sub Dirty Pair Flash Vol. 1 sub/dub Dragon Ball Z Vol. 8 dub Dragon Ball Z Vol. 9 dub Neon Genesis vangelion: Genesis 0:11 sub/dub Hakkenden Music Video Landlock Vol. 1 sub/dub Pretty Sammy Vol. 3 sub/dub/bilinguale LD Das US-elease von Super tragon 2 wurde gestrichen!! Irrtümer & Terminänderungen vorbehalten sub = subtitled = Untertitel dub = dubbed = synchronisiert LD = Laser Disk Hintergrund: Wedding Peach Tenyu/Shogakukan/Terebi Tokyo/NS/KSS

11 M Z M Z DÜSSLDF, 1. DUTSCH MG SMML VNT, CMIC-FILM- GM-BÖS, PHILIPSHLL (INF: 0234/301560) HMBUG, NDDUTSCH CMIC-BÖS, UNI MNS (INF: 040/ ) MNNHIM-SNDHFN, CMICBÖS, JKBUS PFI WUPPTL, CMICBÖS, STDTHLL, JHNNISBG 40 (INF: 02864/7134) HNU, CMIC, FILM UND LP-BÖS, KSTNINLL 20 (INF: 06181/83932) MÜNST, FILM/CMIC/CD- & FIGUN-BÖS, HLL MÜNSTLND (INF: 0231/773258) HMBUG, KIN & FILMBÖS, DGB-HUS, BSINDHF (INF: 0451/623336) HN, SPILZUGBÖS, KULTUZNTUM, BLIN PLTZ bis LIPZIG, BUCHMSS HNNV, FILM/CMIC/Ü- I-BÖS, HILDSHIM ST LUDWIGSHFN, SPILZUGBÖS, BHNHFST WÜZBUG, FILM, CMIC, Ü- I-BÖS, FNKNHLL (INF: 09367/3619) WTTNSCHID, FILM/CMIC/CD- & FIGUN-BÖS, STDTHLL (INF: 0231/773258) NU-ISNBUG, FILM-VID- UND KIN-BÖS, HUGNTTNHLL PIL KIL, CMIC- UND TDING CD-BÖS, STUNT LGINHF LÜBCK, CMIC- UND TDING CD-BÖS, STUNT HLSTINSTUBN Tenchi Muyo: Detective Kyone Pioneer LDC NÜNBG, FILM-VID- UND KIN-BÖS, MISTSÄNGHLL DÜSSLDF, CMIC- & MN-BÖS, WITBILDUNGS- ZNTUM M HUPTBHNHF (INF: 0221/ ) DTMUND, CMIC/MN- & FIGUN-BÖS, WSTFLNHLL (INF: 0231/773258) MI - UGUST MI - UGUST SSN, CMICBÖS, SLBU, HUYSSNLL 53 (INF: 02864/7134) LVKUSN, FIGUN- UND TDING CD-BÖS, FUM (INF: 0221/ ) BHUSN, CMICBÖS(INF: 0221/ ) DUISBUG, CMIC- & MN-BÖS, MCTHLL (INF: 0221/ ) bis LNGN, 8. INTNTINL CMIC SLN SSN, KIN & FILMBÖS, SLBU, HUYSSNLL 53 (INF: 02864/7134) NU-ISNBUG, FILM-VID- UND KIN-BÖS, HUGNTTNHLL SSN, KIN & FILMBÖS, SLBU, HUYSSNLL 53 (INF: 02864/7134) BMN, CMICBÖS, KNSUL-HCKFLD-HUS (INF: 0421/74763) DÜSSLDF, CMIC- & MN-BÖS, WITBILDUNGSZNTUM M HUPTBHNHF (INF: 0221/ ) LL NGBN HN GWÄH. TMIN US DN BICHN MDLLBU, CMIC, FNTSY D SF WILLKMMN. BITT N: Fax: 0 69 / D BDUCK IST KSTNLS. SLLT D PLTZ JDCH NICHT ICHN, KNN S VKMMN, Dß IN USWHL GTFFN WID. mail:

12 My Totoro Neighbour M Y N I ine ländliche Gegend im Japan der 30er Jahre, zwei Kinder als Hauptpersonen, keine blutigen Kampfsequenzen und geifernden Ungeheuer, dafür viele kleine Wunder und niedliche Waldgeister - das ist das Setting von Hayao Miyazakis bereits 1988 von Studio Ghibli produziertem und im gleichen Jahr in Japan als Film des Jahres ausgezeichneten Klassiker Tonari no Totoro (Totoro von nebenan - My Neighbour Totoro). Die Idee, zwei unschuldige, freie Kinder an einem imaginären rt voller Geheimnisse, an dem zu leben sich wohl jeder beim nsehen des Filmes unweigerlich wünscht, bezaubernde benteuer erleben zu lassen, kam Miyazaki schon 10 Jahre zuvor. Um die Umsetzung endlich zu realisieren, nahm er sogar das isiko in Kauf, seine inzwischen durch Laputa und Nausicaä gewonnenen Fans zu verlieren. Und es hat sich gelohnt, denn noch heute ist Totoro einer der schönsten nimes für jedes lter, dessen zeitloser Charme der beste Beweis ist, daß Disney & Co. das Talent, Zeichentrickfilme für die ganze Familie zu schaf fen, nicht für sich allein gepachtet haben. Die Hauptcharaktere: G HB U T T 12 Mei - ein vierjähriges, ziemlich neugieriges und dabei kindlich furchtloses Mädchen - das quirlige, lebhafte Ding entdeckt den Totoro zuerst auf einem ihrer Streifzüge. Die niedliche Kleine mit den zwei hellbraunen Zöpfen kann allerdings ziemlich nervig und stur werden, wenn ihr z.b. langweilig ist oder sonst etwas nicht ihrer Nase nach geht. Satsuki - Meis zehnjährige Schwester. in liebes, genauso lebhaftes, doch für ihr lter schon ziemlich vernünftiges Mädchen mit kurzem, dunkelbraunem Haar, auf das sie sehr stolz ist. Sie ist zunächst sehr enttäuscht, daß sie den Totoro noch nicht gesehen hat, es ist ihr aber gleichzeitig ziemlich peinlich, als ihre kleine Schwester die Geschichte fast in der Schule erzählt. Satsuki scheint ziemlich sensibel zu sein, besonders was ihre kranke Mutter angeht, die den beiden Mädchen sehr fehlt. Der Vater - er ist Professor an einer Universität und meistens mit seiner rbeit beschäftigt. Mit dem Haushalt scheint er etwas überfordert - so verschläft er z.b. einmal und Satsuki muß das Frühstück für alle machen. r ist ein ruhiger, phantasievoller, wenn auch manchmal etwas zerstreuter Mann mit kurzen dunklen Haaren und Brille, der mit seinen Kindern allerhand Unsinn anstellt, wenn er die Zeit dafür findet. Die Mutter - eine herzliche, trotz ihrer Krankheit fröhliche Frau mit dunklem, zu einem Zopf gebundenem langem Haar. Sie liegt in einem Krankenhaus ca. 3 Stunden von Mei und Satsukis neuem Wohnort entfernt. Woran sie eigentlich leidet, erfährt man nie so genau, aber es scheint sich um eine Lungenkrankheit zu handeln.

13 Kanta - ein sehr schüchterner und anfangs etwas durchgeknallt wirkender Junge, der ngst vor Satsuki und Mei und vor dem vermeintlichen Spukhaus zu haben scheint. s stellt sich jedoch heraus, daß er die Mädchen (besonders Satsuki, mit der er in die gleiche Klasse geht) zu mögen scheint, denn er leiht ihr bei strömendem egen seinen Schirm, kommt völlig durchnäßt zuhause an und nimmt sogar den Zorn seiner Mutter in Kauf, der er erzählt, er habe den Schirm verloren... Baachan - mi bzw. Nanny ist die Nachbarin und außerdem die Großmutter von Kanta. ine freundliche und hilfsbereite alte Frau, die Mei und Satsuki sehr mögen, besonders nachdem die Kleine ihre anfängilche ngst vor ihr verloren hat. Noriko Hidaka (kane aus anma 1/2, Noriko in Gunbuster und Jean (!) in Nadia) lieh Satsuki in der japanischen riginalfassung ihre Stimme, die Mutter wurde von Sumi Shimamoto (Gin ei, Nausicaä, Kyoko aus Maison Ikkoku) gesprochen. Gewisse Ähnlichkeiten im Charakterdesign zu aus dem Fernsehen bekannten Serien wie ine fröhlichefamilie, Mrs. Jo oder auch Pollyanna sind übrigens keineswegs rein zufällig: auch hier hatte Miyazaki bzw.sein im gleichen Stil arbeitender Schüler Yoshiharu Sato die Hand (bzw. Zeichenstifte) im Spiel... Die beiden Schwestern Mei und Satsuki ziehen mit ihrem Vater in ein altes Haus auf dem Land. uf dem Weg dorthin, in einem klapprigen Lieferwagen, begrüßen sie zunächst einmal die neuen Nachbarn, wobei sie auch gleich die erste Bekanntschaft mit dem scheuen Kanta machen. Beim neuen Zuhause angekommen, tollen die beiden Kinder erstmal in der Umgebung herum und bewundern den gigantischen, uralten Baum, der in der Nähe zu sehen ist. Nachdem sie beinahe den Pfahl, der die Überdachung der Veranda stützt, umgestoßen hätten (es rieselte schon jede Menge Holz von oben runter), beschließen sie endlich, das Haus zu inspizieren. Beim Öfnen der Hintertür sieht man im Haus nur noch viele kleine, schwarze Wesen weghuschen. Die Mädchen schauen sich zuerst ein paar Sekunden lang an - und fangen dann wie auf Befehl an loszukreischen!! nschließend betreten sie vorsichtig das Gebäude und öffnen erst einmal überall die Fenster. Während ihrem undgang poltern und fallen ihnen zu ihrem rstaunen von überall her plötzlich Nüsse entgegen, die sie immer freudig einsammeln. ls sie später ihrem Vater, der in der Zwischenzeit den Lieferwagen entladen hatte, von den schwarzen Viechern erzählen, meint dieser, es müsse sich um Dust Bunnies handeln, kleine Geister, die sich immer in alten, unbewohnten Häusern aufhalten. Nanny, die Nachbarin, die etwas später vorbeikommt, um beim Hausputz zu helfen, erzählt ihnen, daß nur ganz besondere Kinder diese Geister sehen könnten und daß sie ihnen nichts tun würden, solange alles hell sei und viel gelacht würde, da sie solche lebendigen Umtriebe nicht mögen. Jetzt, wo das Haus wieder bewohnt sei, würden sie sicher bald ausziehen. Und wirklich, als später am bend ein heftiger Wind aufkommt und die Mädchen mit ihremvater in der Badewanne albern, sieht man die fusseligen Wesen das Haus verlassen und zu dem riesigen Baum fliegen... m nächsten Tag fahren die Drei alle auf einem(!) Fahrrad in das ca. 3 Stunden entfernte Krankenhaus, um ihre Mutter zu besuchen, der Mei und Satsuki von dem Haus vorschwärmen. s geht ihr schon viel besser, und alle hoffen, daß sie bald entlassen wird. in paar Tage später. Satsuki hat schon eine Freundin gefunden, mit der sie gemeinsam zur Schule geht. Während der Vater an seinem Schreibtisch sitzt und arbeitet, spielt Mei draußen, langweilt sich aber ohne ihre große Schwester oder sonstige Spielgefährten sichtlich - alle paar Minuten fragt sie, ob es nicht schon endlich Mittag sei. Plötzlich entdeckt sie ein kleines weißes Tier, das ein bißchen wie eine Mischung aus Hase, Katze, ule und Bär aussieht. Das arme Vieh ist total verdutzt, da Menschen es normalerweise nicht sehen können, und versucht, ihr mit allerlei Tricks zu entfliehen, aber Mei, die endlich etwas ufregendes zu tun gefunden hat, ist hartnäckig. M Y N I G HB U T T 13

14 M Y N I G HB U Schließlich läuft der Kleine zu einem zweiten,etwas größeren Wesen (seiner Mutter oder dem großen Bruder o.ä.), aber alle blenkungsmanöver schlagen fehl: das Mädchen folgt ihnen begeistert durch Büsche und Sträucher, bis die beiden schließlich verschwunden sind und sie sich am Fuße des großen Baumes wiederfindet, den sie und Satsuki schon aus der Ferne bewundert hatten. In einem Loch im Baum sieht Mei schon wieder eine Nuß liegen, sie greift danach - und fällt prompt hinein. Sie findet sich in einer Höhle in oder unter dem Baum wieder, wo das Heim der Waldgeister zu sein scheint: die beiden kleineren, denen sie gefolgt war, lugen verängstigt unter einem Blatt hervor; ein drittes, unbeschreibliches Tier (eine riesige usgabe der anderen beiden) schläft in einer rt Koje. nstatt nun, wie zu erwarten wäre, schreiend wegzulaufen, klettert die Kleine, die das Wesen einfach als einen übergroßen, superweichen Teddy zu betrachten scheint, (unter Mühen) auf seinen Bauch und weckt ihn durch das Kraulen an seiner Nase auch noch auf! Nachdem sie staunend in seinen riesigen Mund hineingesehen und sogar mit ihm um die Wette gebrüllt hat, verrät der Waldgeist seinen Namen: Totoro! Mei ist selig, und als sie ihn weiter krault, schlafen beide, sie auf seinem Bauch, ein. Inzwischen wieder zu Hause macht sich Satsuki voller Sorge auf die Suche nach ihrer verschwundenen Schwester. Sie findet sie jedoch schlafend unter der Hecke. Mei ist erst mal verwundert, daß der Totoro verschwunden ist, erzählt ihrer Schwester und ihrem Vater dann alles überschwenglich und möchte ihnen natürlich sofort ihre neuen Freunde zeigen, nur: weder der Waldgeist noch das Loch im Baum sind auffindbar!! Die Kleine ist untröstlich, weil sie glaubt, die anderen beiden würden sie nun für eine Lügnerin halten, bis der Vater ihr erklärt, daß sie bestimmt den König des Waldes getroffen habe, was eine sehr große hre sei. in paar Tage später wollen die beiden Schwestern ihren Papa mit dem Schirm vom Bus abholen, da es in Strömen regnet. Doch dieser befindet sich nicht in dem ankommenden Bus und so müssen die beiden warten. Inzwischen wird es immer später, Mei wird müde, und Satsuki muß sie schließlich auf den ücken nehmen, wo sie dann einschläft. Plötzlich stellt sich jemand neben sie. Satsuki (die den Schirm auf dem Kopf hängen hat, da sie sonst Mei nicht halten könnte) kann nur zwei große, pelzige Füße erkennen... Nachdem sie zuerst etwas ängstlich ist, erkennt sie dann schnll, daß das Meis Totoro sein muß. Sie bietet ihm den Schirm an, den sie eigentlich für ihren Vater dabei hatte, denn das riesige Tier hat nur ein winziges Blatt gegen den egen auf dem Kopf. Der Totoro kann damit zuerst wenig anfangen, findet dann jedoch immer größeren Gefallen an dem Geschenk. (Schmunzel, lach...) ls Dankeschön gibt er Satsuki einen Beutel voll mit Nüssen und Samen, bevor sein Bus kommt - eine zwölfbeinige Katze (erinnert entfernt an die Grinsekatze aus lice im Wunderland ) mit begehbarem Innenraum und Scheinwerferaugen! Mei, die das Ganze verschlafen hat, sieht ihn nur noch von hinten in den Catbus steigen. Die Kinder schauen dem über die Baumkronen verschwindenden Gefährt sprachlos hinterher. Kurz darauf kommt dann auch endlich der richtige Bus mit ihrem Vater an. Die Samen pflanzen die Kinder sorgfältig ein, und eines Nachts bringen sie sie (in einer wunderschönen Szene) gemeinsam mit den Waldgeistern zum Wachsen. ines Tages dann, es sind bereits Sommerferien, als die Mädchen Nanny im Garten beim rnten helfen, kommt ein Telegramm aus dem Krankenhaus mit der Bitte des rztes, sich mit ihm in Verbindung zu setzen. Vor allen Satsuki malt sich daraufhin schon die schlimmsten Dinge aus, Nach einer Menge Hin- und Hertelefonierens zwischen ihr, dem Vater und dem Krankenhaus erfahren sie dann, daß ihre Mutter nun doch nicht, wie es eigentlich geplant war, am Wochenende nach Hause kommen kann, da ihre Verfassung noch nicht gut genug ist. us T T 14

15 den enttäuschten Hoffnungen der beiden und der ngst um die Mutter (besonders Satsuki fürchtet sehr, daß diese sterben könnte) entbrennt ein Streit zwischen den Geschwistern. Und dann ist Mei auf einmal verschwunden. Die völlig fertige Satsuki weiß sich schließlich nicht mehr zu helfen und bittet den Totoro um Hilfe... in niedlicher, einfach schöner Film voller Zauber und Wunder, der als gutes Beispiel dafür gelten kann, daß ein nime nicht so hohl wie beispielsweise Project -Ko oder Dragon Half sein muß, um den Zuschauer pausenlos zum Lachen und Schmunzeln zu bringen - man sollte ihn eigentlich all jenen Kritikern einmal zwangs vorführen, die immer noch den gängigen Vorurteilen ( nimes sind schlecht gezeichnet billig produziert gewaltverherrlichend sexistisch voller Stereotypen und überhaupt und diese aggressiven großen ugen und laber und bla und klischee und hetz... ) nachhängen. Die liebenswerten Charaktere sind fein herausgearbeitet und beim nsehen des Movies wird einem wortwörtlich warm ums Herz. nimationstechnisch ist das Werk ebenfalls vom Feinsten, und das trotz seiner mittlerweile fast 10 Jahre - es kann nun einmal kein noch so guter Computer die in den handgemalten Cels steckende Liebe und Wärme nachempfinden - und die Hintergrundmusik lädt selbst zum Träumen ein und entführt in eine phantastische Welt, in der Kinderträume Wirklichkeit werden. Zur Zeit ist Totoro nur als amerikanisches NTSC-Video erhältlich; es existiert zwar auch eine (bessere!) britische Synchronfassung, die dort im Fernsehen ausgestrahlt wurde, diese erschien jedoch nie auf (PL-)Video. Zwar ist der Film in dem Disney/Tokuma-Deal, der einige der schönsten Werke von Miyazaki und Studio Ghibli zumindest auch auf den europäischen (und hoffentlich auch deutschen!) Heimvideomarkt bringen wird, wenn schon nicht unbedingt in die Kinos (zumindest ist es noch nicht sicher) mit inbegriffen, dies betrifft jedoch leider nicht den Vertrieb in Nordamerika und uropa (lediglich in Japan erschien eine Neuauflage des Films auf Video und LD). Und da die europäischen Vertriebsrechte leider noch immer bei einer inzwischen nicht mehr existierenden französischen Gesellschaft liegen, werden wir, ähnlich wie bei ngel s gg, auf eine für jedermann zugängliche Version wohl leider noch einige Zeit warten müssen. MH Hayao Miyazaki / Studio Ghibli / Tokuma Shoten M Y N I G HB U T T 15

16 Lady scar L D Y S C Berusaiyu no Bara (Die ose von Versailles), besser bekannt als Lady scar, erschien erstmals über 82 Wochen hinweg in der Mädchenmanga-Zeitschrift Shukan Margaret Seiten französische Geschichte in einem, im Vergleich zum heutigen Manga, sehr typisiert gezeichneten Stil, mit dem iyoko Ikeda einen Hit schuf, der Generationen von Lesern begeisterte und nicht wenige andere Künstler und Werke nachhaltig beeinflußte und der mehrere omane, Manga-Fortsetzungen (von anderen Zeichnern ebenso wie von Ikeda selbst) und sogar eine Musicalbearbeitung der (rein weiblichen!) Takarazuka-Theatertruppe nach sich zog lief das pos - bereits zum Klassiker der japanischen Popkultur avanciert - erstmals als 40teilige nime-serie im japanischen Fernsehen, die sich auch bei uns bereits mehrerer Wiederholungen auf TL 2 erfreute (demnächst ab pril morgens um ca Uhr wieder improgramm!). Dennoch ist eine Videoveröffentlichung zur Zeit nicht in ussicht. Nur in Italien sind bereits mehrere Kaufvideos zur Serie erhältlich (leider in italienischer Sprache). egie führten Tadao Nagahama und samu Dezaki; für das Charakterdesign waren kio Sugino, Michi Himeno (Saint Seiya) und Shingo raki (Cutey Honey, Saint Seiya) verantwortlich. Die Musik von Koji Makaino (BGM für Bubblegum Crisis!) paßt fabelhaft zur Handlung und vor allem zu dem Zeitalter, in dem der nime spielt. (Leider wurde für die deutsche Version das ursprüngliche Titellied gegen einen deutschen Schlager ausgetauscht...) Übrigens existiert a uch ein ca. 90minütiger Movie-Zusammenschnitt der TV-Serie unter dem Titel Love me till the end, der allerdings sehr zum Ärger der Fans ebenfalls bisher noch in keiner verständlichen Fassung auf Video oder LD zu haben ist. Die Personen scar Francois de Jarjayes - Sie ist die sechste Tochter des General de Jarjayes. Um die hre der Familie zu retten, wird sie jedoch wie ein Sohn unter dem Namen scar aufgezogen und im Fechten und Schießen unterrichtet. Mit 14 wird sie Kommandant des Königlichen Garderegiments und soll die gerade in Frankreich angekommene Marie-ntoinette beschützen. Sie wird zur guten Freundin der Königin, doch mit der Zeit drängt sie ihr Sinn für Gerechtigkeit auf die Seite des Volkes. Lange Zeit glaubt scar, Hans xel von Fersen zu lieben und leidet heimlich unter dieser unerfüllten Sehnsucht. Sie erkennt erst, wem ihre wahre Liebe gehört, als es schon fast zu spät ist... scar - wie immer ganz ladylike... ndre Grandier - Der Stalljunge der Jarjayes (und nkel des Kindermädchens) ist scars bester Freund. r liebt sie seit dem ersten Moment, in dem er sie sah, zeigt ihr gegenüber jedoch schon aufgrund des gesellschaftlichen angunterschieds zwischen ihnen nie seine Gefühle. Marie-ntoinette - Die schöne, wenngleich auch unbedarfte Marie-ntoinette ist die jüngste Tochter der Kaiserin Maria Theresia von Österreich. 1770, also mit erst 14 Jahren, wird sie an den französischen Hof verheiratet. Sie ist eine gute Freundin von scar, leider aber zu gutmütig und leichtgläubig, was von vielen ihrer Freunde bei Hofe schamlos ausgenutzt wird. eife zeigt sie nzig ei in ihrer heimlichen Liebe zu von Fersen. Für ihre Untertanen verkörpert sie anfangs die Hoffnung auf ein besseres Leben, doch durch die Intrigen, die sie stets begleiten und ihr sehr leichtsinnig geführtes Leben, das immer kostspieliger wird, wird sie dem Volk immer verhaßter... Hans xel von Fersen - in junger schwedischer delmann. r ist gutaussehend, intelligent und hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Seine Liebe gehört nur Marie-ntoinette. Um Intrigen zu vermeiden und sie in ihrer hohen Position nicht zu gefährden, zieht er sogar in den Krieg nach merika. (Im Manga kehrt er in seine Heimat zurück und kommt dort in einer ebellion gegen die Monarchie ums Leben.) r schätzt scar sehr und ist einer ihrer besten Freunde, nichts von ihren wahren Gefühlen für ihn ahnend scar, ndré und Giraudelle haben einen Verdacht... osalie Lamorielle - in nettes, intelligentes und sehr hübsches Mädchen aus dem Volk. ls ihre Mutter von der Kutsche einer dligen überrollt wird, schwört osalie dieser bittere ache. Durch ein Mißverständnis kommt sie jedoch in scars Haus. Diese kümmert sich liebevoll um das Mädchen und hilft ihm dabei, die Mörderin - Mme de Polignac - zu finden. Was keiner weiß: Mme de Polignac ist osalies leibliche Mutter...

17 Jeanne de la Motte - osalies ältere Schwester will ein anderes Leben führen als das im verarmten Paris. Für ihre Pläne nutzt sie die ältere Marquise de Brandvillier skrupellos aus und läßt sie später sogar umbringen. Ihr hat Marie-ntoinette vieleintrigen zu verdanken und Jeanne trägt später viel zur wachsenden Unbeliebtheit der Königin bei. Zwar wird sie verhaftet und für ihre Missetaten verurteilt, doch es gelingt ihr, aus dem Gefängnis zu fliehen... Marie ntoinette - lieblich, aber leichtsinnig... Mme de Polignac - ls Favoritin Marie-ntoinettes hat sie großen influß am französischen Hof. Beinahe gefährlicher als Mme dubarry, hält sie ihren ang für das Wichtigste auf der ganzen Welt und läßt keine Gelegenheit aus, scar, die ihrem influß auf die Königin gefährlich werden könnte, aus dem Weg zu räumen. Mme dubarry -Die Geliebte Ludwigs XV. ist rücksichtslos und gefährlich und geht sogar über Leichen, um ihre Macht am Hofe zu erhalten. Marie-ntoinette ist dabei ihre größte ivalin. Sie versucht mit allen MItteln, Lady scar auf ihre Seite zu ziehen, was ihr jedoch bis zum Schluß nicht gelingt. Nach dem Tod Ludwigs XV wird sie von Versailles verbannt. Philippe Duc d rleans - Der Cousin Ludwigs XVI ist einer der verräterischsten Männer, die die Welt je gesehen hat. r tut alles, um seinen Vetter tot und sich selbst auf dem Thron zu sehen. r hilft Mme dubarry bei ihren Machenschaften, läßt sie aber im gleichen ugenblick, als sie ihre Macht verliert, fallen. r ist derjenige, der Jeanne de la Motte zur Flucht verhilft und einer der Männer, die Ludwigs XVI Todesurteil unterzeichnen. Maximilien de obespierre - r war in seinen Jugendjahren ein vorbildlicher Jurastudent und durfte sogar bei der Krönung des Königs eine ede halten. r kümmert sich anfangs um die Probleme der rmen und wird später zum Vertreter des Volkes gewählt. Doch er fängt zusehends an, nur seine eigenen Interessen zu verfolgen und schreckt vor nichts zurück, um noch mehr Macht zu erlangen. r haßt den del über alles und ist der Mann, der eigentlich für die französische evolution verantwortlich ist. Bernard Chatelet alias Der Schwarze itter - in Journalist und ein Freund von obespierre. r schreibt jahrelang über die Ungerechtigkeit des dels gegenüber dem gemeinen Volk und versucht, mit seinen eportagen etwas zu bewirken. Doch als er sieht, daß keine eaktionen erfolgen, verkleidet er sich als der Schwarze itter,um nach obin-hood-manier die eichen zu bestehlen und die Beute unter den Ärmsten der rmen zu verteilen. ls scar und ndré ihn schließlich stellen, kostet das den treuen Freund unserer Heldin beinahe sein ugenlicht... Ludwig XVI. - in wunderbarer und brillanter, aber stiller und beinahe schüchterner Mann, der von seiner lebenslustigen Frau ein bißchen überfahren wird. r ist ein guter König - auch wenn er eigentlich viel lieber ein einfacher Handwerker oder ähnliches gewesen wäre - und hat das Pech, die Suppe, die Ludwig XIV und Ludwig XV eingebrockt haben, auslöffeln zu müssen... was ihn schließlich sogar den Kopf kostet. lain de Soisson - in Soldat in der französischen Garde. r haßt den del, da seine Schwester sich wegen eines dligen umgebracht hat. r hilft ndré, in der Garde klarzukommen, und weiß über seine Liebe zu scar Bescheid, die er anfangs nicht ausstehen kann. Später beginnt er sie jedoch als gute Freundin zu respektieren. General de Jarjayes -Das berhaupt der Familie Jarjayes und scars Vater. igentlich ist er ein sehr guter und verständnisvoller Mann, fühlt sich aber, um die hre der Familie zu bewahren, gezwungen, seine Tochter scar wie einen Jungen großzuziehen. scar mag ihn sehr und wählt vorerst das Leben eines Mannes, um ihn nicht zu enttäuschen. Comte de Giraudelle - r war zuerst scars ivale um die Position als Kommandant der Königlichen Garde. r ist ein Schatten der evolution... Mann von hre und Prinzip und ein guter Soldat. scar sieht ihn immer als einen guten Freund. Doch Giraudelle will mehr und begeht den Fehler, bei scars Vater um ihre Hand anzuhalten. (nm. v. SH: Der sieht aus wie Neflite, den mag ich... ) L D Y S C Das Kindermaedchen - ndrés Großmutter arbeitet schon immer für Jarjayes Familie und führt die beraufsicht über den gesamten Haushalt. Sie war sehr verärgert, als General de Jarjayes beschloß, scar als einen Jungen zu erziehen und hofft (und tut auch alles dafür), daß diese eines Tages Frauenkleider trägt. Ihr einziger Fehler ist, daß sie scar und ndré immer noch als Kinder ansieht. Mehr über die benteuer scars, die Mangas von iyoko Ikeda sowie den ealfilm erfahrt Ihr in der nächsten usgabe! J Mit Dank an für die freundliche Unterstützung. 17

18 Mila Superstar Mila yuhara spielt schon seit ihrem zwölften Lebensjahr Volleyball. Das ursprünglich kränkliche Mädchen mit der schwachen Lunge hat es durch seine leidenschaftliche Liebe zum Sport geschafft, die Krankheit und so manchen persönlichen ückschlag zu überwinden und in die Nationalmannschaft Japans aufzusteigen - als ngriffsspielerin Nummer 1, eine der Besten unter den Besten. Mila immer am Ball... M I L S U P S T 18 ines von Milas größten Zielen ist es, die russische Nationalspielerin Schirenina in einem Turnier zu schlagen. Gemeinsam mit ihren treuen Freundinnen Midori, Sanyo, Kagenuchi und rai ist es ihr bereits einmal fast gelungen, ußland im ndspiel zu besiegen - leider aber eben nur fast. Das russische Team bleibt Meister, und Mila darf wieder von vorne anfangen. Neue Freunde, Trainer und Gegner werden zu ihrer Zukunft, aber auch alte Freunde stehen ihr zur Seite, um neue Spezialangriffe zu entwickeln und bei allen nstrengungen die Hoffnung nicht zu verlieren. So z.b. ihr bester Freund Tsutomu, der Monate später unerwartet bei einem utounfall ums Leben kommt. in schwerer Schlag für Mila, die während seinen letzten Minuten auf dem Spielfeld steht und zu spät ins Krankenhaus kommt, um ihn noch einmal lebend zu sehen. Sie sieht keinen Sinn mehr im Volleyballspielen und zwingt sich, für einige Zeit aufzuhören, um über vieles nachzudenken. Doch am nde ist ihre Berufung stärker und sie kehrt in die Mannschaft zurück... Bis zur rschöpfung kämpfen die Mädchen in scheinbar aussichtslosen Spielen gegen gefürchtete Gegner wie die Takisawa-Schwestern oder Yamamoto. ber Mila entwickelt immer neue Ideen, um den Ball ins gegnerische Feld zu bekommen und perfektioniert sie, wenn s sein muß, in nächtelangen, nervenzermürbenden Trainingssessions. Sie wird zusehends zu einer herausragenden Volleyballspielerin, die für ihre ausgefeilten Techniken berühmt ist. Doch auch bei der zweiten Konfrontation mit Schirenina scheitert sie trotz des neu entwickelten Luftballon-ngrifs. Nur mit einem einzigen Punkt ückstand verliert die japanische Mannschaft. ber Mila gibt nie die Hoffnung auf. Sie lernt aus ihren Niederlagen und trainiert immer härter. Schritt für Schritt erkämpft sie sich ihre Freunde und Spiele; macht Gegner zu Kameraden. Bis es dann nach dem Sieg gegen merika ein drittes Mal soweit ist: das erneute ndspiel gegen ußland steht bevor. Und ein drittes Mal hat sie die Chance, die Nummer 1 in Japan zu werden - und vielleicht sogar auf der ganzen Welt... Zeichentrickfiguren, die die ganze Zeit nur Volleyball spielen? Um Gottes Willen, wie langweilig... so war auch mein erster indruck, als ich beim Zappen zufällig bei Mila landete. Und wie hatte ich mich getäuscht!! Die Spiele sind so spannend und mitreißend gestaltet, daß es selbst mich alten (TV-)Sportmuffel fesselte, und die ahmenhandlung, die Mila und ihre Freunde über fünf Jahre hinweg begleitet, nimmt einen ebenfalls schnell gefangen und erzählt viel über das ganz alltägliche Leben in Japan - das auch für unsere Heldin, die in der riginalfassung Kozue heißt, nicht nur aus Volleyball besteht. Mila und Co. müssen sich genauso mit Vorurteilen, hochnäsigen Mitschülern, sozialen Problemen und dem in Japan ganz besonders heftigen Prüfungsstreß (da es dort keine bschluß- sondern nur ufnahmeprüfungen gibt) auseinandersetzen; erleben Schönes und Schreckliches (wie Tsutomus Tod oder die Blutvergiftung einer Kameradin bei einem Wanderausflug). Vom ufbau her ist ttack No.1 nach einem sehr populären Manga von Chikako Urano, der zwischen 1968 und 1971 in der nthologie Margaret erschien und einer der ersten erfolgreichen Volleyball- Comics (und einer der ersten Sportmangas für Mädchen überhaupt!) war, eine typische Sportserie: der Protagonist beginnt mit einem irgendwie gearteten Handicap und einem uf als Versager, das er jedoch durch seine grenzenlose Liebe zum Sport, der für ihn zur Berufung wird, und unermüdlichen persönlichen insatz allen Schicksals- und ückschlägen zum Trotz überwindet (meist mit Hilfe eines oder mehrerer grausam strenger, aber dennoch hilfreicher Sklaventreiber-Trainer ) bis er es schließlich an die Spitze schafft. Serien dieser rt und nach diesem Grundmuster gibt es zu Dutzenden, und mit Kickers, Die tollen Fußballstars und Die kleinen Superstars laufen sogar bei uns Superstar in ktion!!!

19 Wie machen sie das??! - Midori, Mila und ihre Freunde beobachten die neueste Taktik von Shirenina und ihrem Team... noch mindestens drei weitere im Fernsehen - was ihrer Beliebtheit und unbestreitbaren Faszination keinerlei bbruch tut. Interessant ist allerdings, daß speziell bei Mila die sonst eher als männlich geltenden, im Bushido verwurzelten Sportler-Tugenden wie eiserne Disziplin, Selbstaufgabe zugunsten des Teams oder des Sports, und Durchhaltevermögen auch an Mädchen vermittelt werden: Berstend mit dem Kampfgeist der Jugend möchte ich meinen Schweiß und die Tränen in den blauen Himmel schreien - wie es ungefähr im japanischen Titellied (im riginal zu hören in der letzten pisode!) heißt. (uch dieser Pathos ist typisch für die japanischen Sportserien, in denen der sportliche Kampfgeist und Wettbewerb gerne zu einer Metapher für den Lebens- und Überlebenskampf überhöht werden). Die 104 pisoden umfassende TV-Serie (die auch zu drei anderthalbstündigen Movie-Specials zusammengeschnitten wurde) entstand zwar bereits1970, dennoch sind Zeichnungen und nimation für ihre Zeit von hoher Qualität und können sich noch mit so mancher späteren Produktion messen - auch wenn sie sich natürlich gegenüber aktuellen Neureleases eher simpel ausnehmen. Was durchaus aber auch seinen Charme haben kann... uch an der deutschen Bearbeitung ist - abgesehen vielleicht von dem scheinbar obligatorischen ustauschs des riginaltitelsongs gegen ein deutsches Lied, das aber einigermaßen erträglich ist - wenig auszusetzen. Insgesamt beurteilt zählt Mila neben Sailor Moon, Nadia, Cat s ye und einigen anderen zu den besten nime-serien, die das deutsche Die Manga-Mila... ähh, Kozue Fernsehen derzeit zu bieten hat - ein Zeichen, daß das lter eines Filmes nichts über dessen wahre Qualität aussagt. Für alle, die jetzt neugierig oder auch wehmütig-nostalgisch geworden sind und Mila Superstar gerne mal (wieder-)sehen möchten: Bisher ist offiziell leider nur eine Videocassette mit drei blind herausgegriffenen Folgen in der TL2- Video -Serie des Labels Concorde erhältlich (kostet dafür auch nur ca. 15 DM) - aber ab pril wiederholt TL2 alle pisoden! Kleine Kuriosität am ande: Gib s ihnen, Midori!!! - Milas beste Freundin schlägt zu bereits 1968 wurde auch ein ealfilm zu Mila gedreht. Unsere Suche danach blieb allerdings bisher leider erfolglos... Mila Tina Zelger & SH Mit Dank an Unterstützung. für die freundliche M I L S U P S T 19

20 - der nime L N I M 20 Man mag darüber streiten, ob die der Feder des merikaners japanischer bstammung Ben Dunn entsprungenen Comics nun echte Mangas sind oder nicht. Sicher ist jedoch eines: als der erste nicht in Japan entstandene Comic im Manga-Stil, der nun in Japan in einem namhaften Produktionsstudio verfilmt wird,haben sich die benteuer der kämpferischen Nonne einen Platz in der nime- Geschichte gesichert und setzen ein Zeichen für das zunehmende Zusammenwachsen der internationalen Manga- Szene. Längst sind die Fans in uropa und den Staaten nicht mehr die zwar geduldeten, aber doch kaum beachteten Stiefkunden des japanischen Marktes, die sie vor gut einem halben Jahrzehnt noch waren. Immer mehr erkennen die vorrangig für das einheimische Publikum produzierenden Firmen das Potential des internationalen xportmarktes: Zweigstellen von Produktions- und Vertriebsgesellschaften wie IC/Pioneer tauchen in aller Herren Länder auf und auch merikas größte Manga- und nimezeitschrift nimerica ist im Besitz des japanischen Verlagshauses Shogakukan. Für das amerikanische Fernsehen bestimmte Zeichentrickadaptionen amerikanischer Comics werden in Japan bei bekannten Studios und egisseuren in uftrag gegeben - z. B. Spawn wofür Teile von Yoshiaki Kawajiri (Wicked City) und Madhouse (Devil Hunter Yohko, Cyber City - D) gestaltet wurden (die zweite Spawn-Staffel soll nun übrigens ganz in Japan produziert werden). Und ntarctic Press, einem in Texas ansässigen Kleinverlag, der bisher überwiegend amerikanische Mangas und Dojinshi noch wenig bekannter Talente (aus Japan und merika) veröffentlichte, jedoch in jüngster Zeit auch die Fühler nach anderen Gebieten ausstreckte und unter anderem eine eihe von reala-spinoffs im Mainstream-Stil und eine Serie von (recht guten) ction-figuren von Heldinnen ihrer Hitserien produzierte,gelang es nun, das renommierte Studio Sunrise - Schöpfer unter anderem von Dirty Pair, Visions of scaflowne u.a. - für die nime-umsetzung von Warrior Nun reala zu gewinnen. Die natürlich nicht unbeträchtlichen Kosten (eine Minute(!) nime kostet in der Produktion von DM aufwärts) sollen - zumindest teilweise - durch eine gewisse inbeziehung der Fans in die Geburt der V finanziert werden. So waren bereits im Vorfeld limitierte Sets mit riginaldesigns, ersten Cels und einem Preview-Video zu haben, deren stolze Käufer später das Glück haben werden, im bspann namentlich genannt zu werden. Wenigstens das knapp halbstündige Video ist mit einem Sonderheft, das die Settei- Zeichnungen der wichtigsten Charaktere enthält, inzwischen für15$ auch regulär im Handel zu haben und bietet einen amüsanten und interessanten inblick in die Produktion des nimes und die Chaotencrew von ntarctic Press... ein nlaß, es uch kurz vorzustellen und dabei ein paar Worte über die Herstellung eines nimes im llgemeinen zu verlieren. Zunächst einmal: der dokumentarische Teil wurde von Joeming Dunn - Bens Bruder und Mitgründer von P - per Camcorder gedreht und hat entsprechend eine visuelle Qualität, die knapp über Bitte lächeln -Spots liegt. In kurzen Interviewsequenzen geben Ben und seine Zeichnerkollegen Ted Nomura ( Luftwaffe 1941 ) und Fred Perry ( Gold Digger ) ihren Senf zum Thema Verfilmte reala zum Besten, wobei zumindest Ben auch mal etwas darüber verrät, was ihn zu der Figur inspiriert hat und was er damit eigentlich wollte. Im Gegenzug kommt - per usschnitt aus einer Nachrichtensendung - ein tatsächlicher Priester (Typ: US- Fernsehprediger) zu Wort, der gegen die brutale, gewalttätige und religiöse Gefühle verletzende Serie wettert. Sicher eine Diskussion wert (Leserbriefe - auch von echten Geistlichen - an die deutsche usgabe der Comics waren z.b. anderer Meinung), durch die typisch sensationslüsterne Berichterstattung, wie man sie auch aus deutschen Kanälen kennt, wird die Kritik (um nicht zu sagen, Hetze) jedoch eher zur Lachnummer. (Bemerkenswert, wie häufig die nach Zensur geifernden Vertreter dieser Geisteshaltung einfach nicht fähig sind, sich zivil mit ndersdenkenden zu unterhalten oder sich sachlich mit einem Thema auseinanderzusetzen... läßt eigentlich tief blicken) Lachnummern werden einem dann auch anhand von Bens und Joes ersten filmischen Gehversuchen geboten - im Stop-Motion- Verfahren bewegte Plastilinmännchen in einem Fantasyabenteuer, dessen Geräuscheffekte einfach nur noch genial sind ( arglarglarglwalkwalkwalk... ). ber man bekommt nicht nur solche (liebenswerten) Peinlichkeiten geboten. Interessant ist zum Beispiel, was man über die Produktion des reala-videoserfährt. Die Designs selbst - also die Charakterentwürfe und Settei (das sind rientierungszeichnungen für nimatoren oder Comic-Zeichner, die den Charakter in verschiedenen Posen und mit verschiedenen Gesichtsausdrücken zeigen) sowie das Storyboard (die bfolge der wichtigsten Szenen und instellungen in Grobskizzen) wurden in merika von Ben & Co. gezeichnet. In Japan setzte man das Ganze dann in einen Zeichentrickfilm um - die Hintergründe werden als quarelle gezeichnet und die Charaktere mit Spezialfarben auf durchsichtige Plastikfolien, die sogenannten Cels (von Celluloid), gemalt, die dann nacheinander über den Hintergrund gelegt und abgefilmt werden. Für eine Sekunde Film werden zwischen 10 und 30 einzelne Cels benötigt, je nach ufwand und Budget (für TV-Serien, die schnell produziert werden müssen, werden weniger verwendet, für Kinoproduktionen und Vs, bei denen das Team mehr Zeit & Geld hat, entsprechend mehr). Computer werden (zumindest in Japan) in der egel nur für Spezialeffekte und (gelegentlich) Hintergründe zu Hilfe genommen; bei neueren Produktionen werden allerdings auch schon mal Cels nur noch von Hand vorgezeichnet und dann eingescannt und per Mausklick eingefärbt. Die fertige nimation wurde dann zurück nach merika geschickt und dort vertont - und das Highlight des Videos ist natürlich eben dieser Trailer selbst (den man sich dann auch gleich mehrmals ausführlich ansehen darf...) Man muß schon sagen - das rgebnis dieser japano-amerikanischen Koproduktion kann sich wirklich sehen lassen! Wenn der est der geplanten V animationstechnisch so gut ist wie der auf dem Preview-Video enthaltene Vorspann und die Handlung das hält, was die rasanten Bilder versprechen, steht uns mit dem ersten meri- nime eine Produktion ins Haus, die sich vor ihrer rein japanischen Konkurrenz nicht verstecken muß und den besseren amerikanischen Trickfilmen (z.b. Gargoyles) zumindest an Zeichenqualität einiges voraus hat. Daran sollten sich die diversen einheimischen Trickfilmproduzenten mal eine Scheibe abschneiden - wenn ihnen der ganze Hype über die ziemlich mäßigen aber immerhin deutschen Produktionen der letzten Zeit - Furchtlose Vier, Pippi Langstrumpf (würg, ich will Inger Nilsson wiederhaben...) usw. - noch nicht zu sehr zu Kopf gestiegen ist. Zu guter Letzt noch ein kleiner Trost für alle Freunde der P-Serien, die vielleicht lieber eine Ninja High School oder Gold Digger - V (ja! ja! J!!) gesehen hätten: die Texaner denken bereits daran, bei rfolg von reala - the nimation weitere nimes zu hauseigenen Serien folgen zu lassen... SH

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

A D J E K T I V E - AUSWAHL

A D J E K T I V E - AUSWAHL 1 A D J E K T I V E - AUSWAHL Positiv Komparativ Superlativ (*) aktiv aktiver am aktivsten alt älter am ältesten arm ärmer am ärmsten ärgerlich ärgerlicher am ärgerlichsten bekannt bekannter am bekanntesten

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

Der Fernseher ist. Stimmt. Ich sehe gerne Spielfilme. Mein Lieblingsprogramm ist MTV. Nachrichten finde ich langweilig.

Der Fernseher ist. Stimmt. Ich sehe gerne Spielfilme. Mein Lieblingsprogramm ist MTV. Nachrichten finde ich langweilig. Medien 1 So ein Mist Seht das Bild an und sprecht darüber: wer, wo, was? Das sind Sie wollen Aber Der Fernseher ist Sie sitzen vor 11 2 3 Hört zu. Was ist passiert? Tom oder Sandra Wer sagt was? Hört noch

Mehr

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt Tim Brauns ist Sammler. Doch er sammelt weder Briefmarken, noch Überraschungseifiguren oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht,

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 32: BIN ICH PARANOID?

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 32: BIN ICH PARANOID? MANUSKRIPT Manchmal haben wir das Gefühl, dass wir von allen Seiten überwacht und beobachtet werden. Bilden wir uns das ein oder ist es wirklich so? Weiß der Staat, was wir tagtäglich machen, oder sind

Mehr

Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach

Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach Bild-Quelle: http://www.goethe-hbh.hd.schule-bw.de von Pia-Kristin Waldschmidt Meine Schulzeit in der Goetheschule Mein Name ist Eva - Maria und als Mädchen

Mehr

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben Übung 1 Fülle die Lücken mit dem richtigen Infinitiv aus! 1. Möchtest du etwas, Nic? 2. Niemand darf mein Fahrrad 3. Das ist eine Klapp-Couch. Du kannst hier 4. Nic, du kannst ihm ja Deutsch-Unterricht

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

4. Trödeln Sie nicht herum. Gehen Sie an die Arbeit M hat immer Recht

4. Trödeln Sie nicht herum. Gehen Sie an die Arbeit M hat immer Recht 4. Trödeln Sie nicht herum. Gehen Sie an die Arbeit M hat immer Recht Guten Abend, Sir. Guten Morgen! Es ist kurz nach 3. Wann schlafen Sie eigentlich 007? Jedenfalls nie im Dienst, Sir. M und Bond in

Mehr

Eine Weihnachtsgeschichte. Paul Ekert

Eine Weihnachtsgeschichte. Paul Ekert Eine Weihnachtsgeschichte Paul Ekert Die Personen (in Reihenfolge ihres Auftritts) Erzähler(in) - Lieferant(in) - Ängstlicher Programmer - Böser Tester - Super Project Leader - Böser Programmer - Nervöser

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Der Mann im Mond hat eine Frau, die Frau im Mond. Zusammen haben sie ein Kind, das Kind im Mond. Dieses Kind hat seine Eltern eines Tages auf dem

Der Mann im Mond hat eine Frau, die Frau im Mond. Zusammen haben sie ein Kind, das Kind im Mond. Dieses Kind hat seine Eltern eines Tages auf dem Der Mann im Mond hat eine Frau, die Frau im Mond. Zusammen haben sie ein Kind, das Kind im Mond. Dieses Kind hat seine Eltern eines Tages auf dem Mond zurückgelassen und ist zur Erde gereist. Wie es dazu

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

Gib nicht auf zu beten, denn Gott wird dich unterstützen!

Gib nicht auf zu beten, denn Gott wird dich unterstützen! Gib nicht auf zu beten, denn Gott wird dich unterstützen! Einsingen: Trading my sorrows Musik: That I will be good Begrüßung Heute wird der Gottesdienst der Jugendkirche von den Konfirmanden der Melanchthongemeinde

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Einführung... 9 Dieses Buch verrät Ihnen alles, was Sie über Männer und Beziehungen wissen müssen!... 9

Einführung... 9 Dieses Buch verrät Ihnen alles, was Sie über Männer und Beziehungen wissen müssen!... 9 Einführung... 9 Dieses Buch verrät Ihnen alles, was Sie über Männer und Beziehungen wissen müssen!... 9 I Wie Männer denken... 17 1 Was einem Mann wichtig ist... 18 2 Unsere Liebe ist anders... 27 3 Was

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Die Fußballnäher. Zusammengestellt von A. Hösele 2008

Die Fußballnäher. Zusammengestellt von A. Hösele 2008 Die Fußballnäher Zusammengestellt von A. Hösele 2008 Markenfußbälle, wie sie auch bei der Fußball-EM zum Einsatz kommen, kosten hierzulande über 100 Euro. Den Profit machen die internationalen Sportkonzerne

Mehr

Paul van Dyk & Peter Heppner Wir sind wir

Paul van Dyk & Peter Heppner Wir sind wir Universal Music Paul van Dyk & Peter Heppner Wir sind wir Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.paulvandyk.de

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Meine sehr verehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr Frey, geehrte. Honoratioren, Abgeordnete und Ehrengäste, aber vor allem liebe Kirsten

Meine sehr verehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr Frey, geehrte. Honoratioren, Abgeordnete und Ehrengäste, aber vor allem liebe Kirsten 1 Meine sehr verehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr Frey, geehrte Honoratioren, Abgeordnete und Ehrengäste, aber vor allem liebe Kirsten Paradiek-Ulrich, - im Folgenden kurz Kirsten genannt! Liebe

Mehr

Brennen soll die Hex!

Brennen soll die Hex! 23 Heinz Mellmann http://www.heimel-dias.de Da gab Gretel der Hexe einen Stoß, dass sie in den Ofen fiel und machte schnell die eiserne Türe zu. Hu! da fing die Hexe an, ganz schrecklich zu schreien. Aber

Mehr

Luxuslärm Leb deine Träume

Luxuslärm Leb deine Träume Polti/Luxuslärm Luxuslärm Leb deine Träume Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.luxuslaerm.de Luxuslärm

Mehr

DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN

DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL LILLY AXSTER DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN Eine Collage über Kinder und Jugendliche in Konzentrationslagern unter Verwendung authentischen

Mehr

Das macht die Bundes-Bank

Das macht die Bundes-Bank Das macht die Bundes-Bank Erklärt in Leichter Sprache Leichte Sprache Von wem ist das Heft? Das Heft ist von: Zentralbereich Kommunikation Redaktion Externe Publikationen und Internet Die Adresse ist:

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

Rechtspfleger in der Zwangsversteigerungsabteilung

Rechtspfleger in der Zwangsversteigerungsabteilung Sicher habt Ihr schon mal von einem Gericht gehört. Der Ort, wo die Richter entscheiden, ob zum Beispiel ein Dieb ins Gefängnis muss. Gerichte haben aber sehr viel mehr Aufgaben. Die Mitarbeiter sind zum

Mehr

Der Briefeschreiber alias Hans-Hermann Stolze

Der Briefeschreiber alias Hans-Hermann Stolze Vorwort Hans-Hermann Stolze gibt es nicht. Das heißt, irgendwo in Deutschland wird schon jemand so heißen, aber den Hans-Hermann Stolze, der diese Briefe geschrieben hat, gibt es nicht wirklich. Es ist

Mehr

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Hallo, Hallo, schön, dass du da bist Die Hacken und die Spitzen wollen nicht mehr sitzen, die Hacken und die Zehen wollen weiter gehen Die Hacken und die Spitzen wollen

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015 Leistungsüberblick 01/2015 Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ob ihr diesen Tag jemals vergessen werdet? Ich kann es mir nicht vorstellen. Wenn es allerdings einen Tag in eurem Leben

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

In der Mitte einmal falten und anschließend zusammen kleben

In der Mitte einmal falten und anschließend zusammen kleben Suchbeispiele: 1. Was ist eine Suchmaschine? Eine Internetfunktion zum Finden von Seiten - Ein Gerät, mit dem man verlorene Sache wiederfindet 2. Ist im Suchergebnis immer nur das, wonach ihr gesucht habt?

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben.

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben. Presseinformation Neuerscheinung: Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau Ein ungarischer Junge erkämpft sein Überleben Leslie Schwartz Ich sollte nicht leben. Es ist ein Fehler. Ich wurde am 12. Januar

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Wir sind Helden Nur ein Wort

Wir sind Helden Nur ein Wort Wir sind Helden Nur ein Wort Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.wirsindhelden.de Wir sind Helden Nur ein Wort

Mehr

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Von Johannes Fröhlich Boleslav Kvapil wurde 1934 in Trebic in der Tschechoslowakei geboren. Er arbeitete in einem Bergwerk

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte Teil 1 Straßenszenen Szene 1 Mann A: Entschuldigen Sie bitte. Ich suche die nächste Post. Die Briefe müssen noch heute Abend weg. Mann B: Die Post? Warten Sie mal Die ist am Markt. Mann A: Aha. Und wo

Mehr

KENNST DU AIR MAIL? Expresszustellung! An alle Planes Fans. Tolle Aktionen von August bis November in Deinem

KENNST DU AIR MAIL? Expresszustellung! An alle Planes Fans. Tolle Aktionen von August bis November in Deinem Expresszustellung! An alle Planes Fans Tolle Aktionen von August bis November in Deinem KENNST DU AIR MAIL? Heute werden alle wichtigen Briefe und Postkarten über lange Entfernungen durch die Luft transportiert.

Mehr

Welche Werte sind heute wichtig?

Welche Werte sind heute wichtig? 1 Vieles, was den eigenen Eltern und Großeltern am Herzen lag, hat heute ausgedient. Dennoch brauchen Kinder Orientierungspunkte, um in der Gemeinschaft mit anderen zurechtzukommen. Alle Eltern wollen

Mehr

Kleiner Stock, ganz groß

Kleiner Stock, ganz groß Peter Schindler Kleiner Stock, ganz groß Ein Waldmusical Text: Christian Gundlach und Peter Schindler Fassung 1: 1 2stg Kinderchor, Solisten Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott Bass, Schlagzeug und Klavier

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien.

Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien. Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien. Die Patenschaft der Schülerinnen und Schüler der Volksschule Allershausen für die kleinen Patientinnen

Mehr

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Die Straße ist kein guter Ort zum Tanzen - zu viel Verkehr, kein guter Sound, klar? Aber ich habe auf der Straße einen echten Tanz hingelegt

Mehr

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht!

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Astrid Lindgren, aus Pippi Langstrumpf Bis ans Ende der Welt Gestern ist nur ein Wort, heute beinah schon fort. Alles verändert

Mehr

Kreativtalent? Der Leagas Delaney Copytest.

Kreativtalent? Der Leagas Delaney Copytest. Kreativtalent? Der Leagas Delaney Copytest. Einstiegschance. Willkommen zum Copytest von Leagas Delaney Hamburg. Mit diesem Test kannst du herausfinden, ob Texter oder Konzeptioner ein Beruf für dich ist.

Mehr

Hi, Christoph hier, Diese möchte ich Ihnen in dieser E-Mail vorstellen

Hi, Christoph hier, Diese möchte ich Ihnen in dieser E-Mail vorstellen Hi, Christoph hier, wie Sie wissen, steht mein neuer E-Mail-Marketing-Masterkurs ab morgen 10:30 Uhr zur Bestellung bereit. Ich habe mich entschlossen, dem Kurs einige noch nicht genannte Boni hinzuzufügen.

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

Dies ist die entscheidende Erkenntnis, um die es in diesem Buch geht. Nach Abschluss der Lektüre werden Sie verstehen, was genau ich damit meine.

Dies ist die entscheidende Erkenntnis, um die es in diesem Buch geht. Nach Abschluss der Lektüre werden Sie verstehen, was genau ich damit meine. Das Geheimnis der Spitzenspieler Das Spiel der Quoten No-Limit Hold em ist ein Spiel der Quoten. Liegen Sie mit Ihren Quoten grundlegend falsch, können Sie trotz noch so großem Engagement kein Gewinner

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Thema: Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize (Gelesen 6772 mal) Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize «am: 21. Januar 2004, 17:02:04»

Thema: Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize (Gelesen 6772 mal) Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize «am: 21. Januar 2004, 17:02:04» 1 von 7 01.01.2010 19:21 Hallo, Sie haben 0 Nachrichten, 0 sind neu. Es gibt 56 Mitglieder, welche(s) eine Genehmigung erwarten/erwartet. 01. Januar 2010, 19:21:40 News: SPAM entfernt! Neuer Benutzer müssen

Mehr

Das Astroprofil kleine Anleitung

Das Astroprofil kleine Anleitung Das Astroprofil kleine Anleitung Bevor ich näher auf das Astroprofil eingehe und die Art und Weise wie man das Optimum für sich daraus erzielt, möchte ich euch noch erzählen, warum ich soo begeistert davon

Mehr

Einleitung. Was ist das Wesen von Scrum? Die Ursprünge dieses Buches

Einleitung. Was ist das Wesen von Scrum? Die Ursprünge dieses Buches Dieses Buch beschreibt das Wesen von Scrum die Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie Scrum erfolgreich einsetzen wollen, um innovative Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen. Was ist das Wesen

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

Hilfen und Begleitung für Klinikpersonal, das ein sterbendes Kind pflegt und dessen Familie begleitet.

Hilfen und Begleitung für Klinikpersonal, das ein sterbendes Kind pflegt und dessen Familie begleitet. Hilfen und Begleitung für Klinikpersonal, das ein sterbendes Kind pflegt und dessen Familie begleitet. Die Pflege sterbender Kinder und die Begleitung der Eltern und Geschwisterkinder stellt eine der größten

Mehr

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein.

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein. Arbeitsblatt 1.1 Rohstoffe als Energieträger In den Sprechblasen stellen sich verschiedene Rohstoffe vor. Ergänze deren Nachnamen, schneide die Texte dann aus und klebe sie zu den passenden Bildern auf

Mehr

Unseriöse Jobangebote. Erkennen und vermeiden.

Unseriöse Jobangebote. Erkennen und vermeiden. Unseriöse Jobangebote. Erkennen und vermeiden. EIN E-BOOK VON VERDIENEGELD.AT Version 1.0, Feb, 2010 Andreas Ostheimer 1 Unseriöse Jobangebote Dieses E-Book ist für all jene, die einen Job, eine Heimarbeit,

Mehr

Dame oder Tiger (Nach dem leider schon lange vergriffenen Buch von Raymond Smullyan)

Dame oder Tiger (Nach dem leider schon lange vergriffenen Buch von Raymond Smullyan) Dame oder Tiger? 1 Dame oder Tiger (Nach dem leider schon lange vergriffenen Buch von Raymond Smullyan) Der König eines nicht näher bestimmten Landes hat zwölf Gefangene und möchte aus Platzmangel einige

Mehr

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel Unser Marktstand Unsere Gruppe hat am Mittwoch, 27.9, in der 2. Aktionswoche der fairen Wochen, den Stand auf den Marktplatz zum Zentrum für Umwelt und Mobilität aufgebaut und dekoriert. Wir dekorierten

Mehr

Hamsterkiste-Arbeitsplan Das neue Jahr. Das neue Jahr

Hamsterkiste-Arbeitsplan Das neue Jahr. Das neue Jahr Name: Klasse: Datum: Das neue Jahr Vor wenigen Tagen hat das neue Jahr begonnen. Was es wohl bringen mag? Wenn du die Aufgaben dieses Arbeitsplans der Hamsterkiste bearbeitest, wirst du etwas über unsere

Mehr

Die Geschäfte des Michael S. Der vermeintliche Investor

Die Geschäfte des Michael S. Der vermeintliche Investor 1 Goran Cubric Philip Weihs Die Geschäfte des Michael S. Der vermeintliche Investor Kriminalroman nach einer wahren Begebenheit Ebozon Verlag * Alle Namen geändert 2 2. Auflage Juni 2014 Veröffentlicht

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Wie werde ich reich im Internet!

Wie werde ich reich im Internet! Das E-Book zu: Wie werde ich reich im Internet! mit E-Books INHALT: Seite 3 Seite 4-8 Seite 9-10 Seite 11-12 Einleitung Das kleine 1 mal 1 der Ebooks Ansichten der Ebook Millionäre Aber jetzt mal ehrlich!

Mehr

Medienkompetenz und Datenschutz für Kinder und Jugendliche. - Ein Wohnzimmer-Vortrag -

Medienkompetenz und Datenschutz für Kinder und Jugendliche. - Ein Wohnzimmer-Vortrag - Medienkompetenz und Datenschutz für Kinder und Jugendliche - Ein Wohnzimmer-Vortrag - Zweck und Ziel Verstehen, welche Medien es gibt Welches Medium für welche Aktion gut ist Was ist Datenschutz? Welche

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

Laternenumzüge. Martinigänse

Laternenumzüge. Martinigänse Laternenumzüge Am Martinstag feiert man den Abschluss des Erntejahres. Für die Armen war das eine Chance, einige Krümel vom reichgedeckten Tisch zu erbetteln. Aus diesem Umstand entwickelten sich vermutlich

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

Die Stiftung nattvandring.nu

Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung Nattvandring.nu wurde von E.ON, einem der weltgrößten Energieversorger, in Zusammenarbeit mit der Versicherungsgesellschaft Skandia gebildet auf Initiative der

Mehr

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse Mit Motiven für dein Geschichtenheft! 222 Aufsatz Deutsch 3. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort..................................................................................... 1 Was man alles schreiben

Mehr

Komm - In Petite Flamme Deutschland Kommunikation und Informationsstelle der Freunde und Paten in Deutschland von Petite Flamme RD Congo

Komm - In Petite Flamme Deutschland Kommunikation und Informationsstelle der Freunde und Paten in Deutschland von Petite Flamme RD Congo 4. Patenbrief 2015 Kongoreisebericht 4. Teil Potsdam, 6. März 2015 Liebe Paten und Freunde von Petite Flamme! Es ist Dienstag, der 27. Januar, und wir haben immer noch kaum Kinder gesehen und sind ziemlich

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr