Invitational Der Leitgedanke: Gemeinsam Gutes tun!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Invitational Der Leitgedanke: Gemeinsam Gutes tun!"

Transkript

1 Invitational 2012 Der Leitgedanke: Gemeinsam Gutes tun! Unter dem Namen AMBASSADOR CLUB besteht eine internationale, politisch und religiös unabhängige Vereinigung, der Damen und Herren angehören. Ambassadoren fühlen sich als Botschafter einer humanitären Wertegesellschaft und treten im Rahmen ihrer Möglichkeiten für die Völkerverständigung ein. Der internationale Name Printers steht auch für die historische Bezeichnung JÜNGER DER SCHWARZEN KUNST. Die Grundwerte und Ziele stimmen überein. Die schwarze Kunst ist die Basis für die große Verbreitung von Information, Wissen und Bildung und trägt somit zur Verständigung der Völker und Humanität zwischen den Menschen bei.

2 Charity: Gemeinsam Gutes tun! Das Ziel der Ambassador Printers Charity Cup ist soziale, humanitäre Projekte in der Welt zu unterstützen. Bei der Vergabe der Spende wird darauf geachtet, dass Summe direkt den Bedürftigen in vollem Umfang zu gute kommt. Über die Vergabe der Spende entscheidet ein Kuratorium bestehend aus Mitgliedern des RAC Bonn. Die Verantwortung für die Veranstaltung trägt der AC Deutschland/RAC Bonn. Die Mitarbeit der Mitglieder und Freunde des RAC Bonn ist ehrenamtlich. Die Entscheidungen müssen mit den Leitgedanken des Ambassador Club übereinstimmen! Charity: Gemeinsam Gutes tun! Als erster Spendenempfänger ist vorgesehen: Anna-Freud-Schule Köln

3 Teilnehmer: Sponsoren und deren Gäste Geschäftspartner Mitglieder des Ambassador Club Mitglieder des Golfclub Römerhof Turnierauschreibung Ambassador Printers Charity Cup Come together: 8. Juni 2012 um Uhr Bistro im Römerhof Turnier: 9. Juni 2012 um Uhr Golfanlage Römerhof (Kanonestart) Abendevent Uhr Abendessen, Siegerehrung und Party 1. Spielform - Einzel-Zählspiel über 18 Löcher nach Stableford. Das Wettspiel ist vorgabenwirksam. Abschläge Herren: Gelb; Damen: Rot 2. Spielbedingungen - Gespielt wird nach den Offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) des Deutschen Golferbandes e.v. und dem Vorgabesystem des DGV sowie den Platzregeln und der Rahmenausschreibung des Golfclub Römerhof e.v. Einsichtnahme in die Verbandsordnung ist im Sekretariat möglich. 3. Teilnahmeberechtigung - Das Wettspiel ist offen. Die Höchstvorgabe für beträgt HCP -45. Das Teilnehmerfeld ist auf 72 Teilnehmer beschränkt; melden mehr Spieler, entscheidet der Meldeeingang, bei gleichzeitiger Meldung das Los. Es wird eine Warteliste geführt.

4 Turnierauschreibung Ambassador Printers Charity Cup 4. Wertung Bruttowertung ohne Klasseneinteilung und Nettowertung in der Regel: Klasse A bis -18,4 Klasse B -18,5 bis - 26,4 Klasse C -26,5 bis Meldeschluss Preise Brutto: 1.,2.,3. ohne Klasseneinteilung Netto: 1., 2., 3. Preis je Preisklasse. Sonderpreise für nearest to the pin und longest drive Jeweils für Damen und Herren getrennt. 7. Abgabe der Zählkarte Die Scorekarte ist unverzüglich nach Beendigung der Spielrunde im Clubsekretariat abzugeben, nachdem der Zähler sie unterschrieben und der Spieler sie gegengezeichnet hat. Gibt der Spieler die Scorekarte nicht ab, wird die DGV-Stammvorgabe um 0,1 (bzw. 0,2 bei Vorgabenklasse 5) heraufgesetzt. Bei Clubvorgaben ( 36 bis 45 )erfolgt keine Heraufsetzung. Die Scorekarte ist leserlich zu führen. Turnierauschreibung Ambassador Printers Charity Cup 8. Spielleitung wird mit der Anmeldebstätigung benannt. Für Entscheidungen zu Regelfragen sind während des Turniers Mitglieder des Spielleitung zuständig. Informationen zur Turnieranlage: Golfanlage Römerhof GmbH D Bornheim-Brenig

5 Platzbeschreibung: Turnierauschreibung Ambassador Printers Charity Cup Schnupperkurs: Genau richtig, um die Faszination GOLF kennenzulernen! Schläger in die Hände, richtige Aufstellung, durchschwingen - und schon fliegt der Ball! Come together: 8. Juni 2012 um Uhr Bistro im Römerhof Schnupperkurs: 9. Juni 2012 um Uhr Driving Range Turnier: 9. Juni 2012 um Uhr 9-Loch Golfanlage (Kanonestart) Abendevent: Uhr Abendessen, Siegerehrung und Party 1. An dem Schnupperkurs dürfen alle teilnehmen, die das Golfspiel kennenlernen möchten. Maximale Teilnehmerzahl 36 Spieler. 2. Einführung in das Golfspiel durch die Trainer der Golfschule Römerhof. Die Golfausrüstung wird gestellt. Dauer ca. 2 Stunden.

6 Turnierauschreibung Ambassador Printers Charity Cup Schnupperkurs: 3. Texas Scramble Ein Vierball-Teamspiel auf Zählspielbasis. Alle (3 oder) 4 Spieler schlagen ab - dann entscheiden sie, welcher der Bälle die beste Lage hat (nicht unbedingt der Weiteste). Die Stelle wird mit einem Tee markiert. Die anderen (hier) 3 Golfer heben ihre Bälle auf und droppen sie innerhalb einer Schlägerlänge - nicht näher zum Loch - um diese Stelle und spielen ihre Bälle von dort weiter. Das gilt für alle ausgewählten Lagen, also auch im Hindernis usw. Auf dem Grün wird der beste Ball markiert und alle putten von dieser Stelle bzw. innerhalb einer Putter-KopfBreite von dort. Das Loch ist beendet, wenn der erste Spieler eingelocht hat. Dieses Ergebnis wird auf der gemeinsamen Karte notiert. (Stableford oder Zählwettspiel) Bei der Variante Florida Scramble muss immer der Spieler aussetzen, der den bestliegenden Ball gespielt hat. Turnierauschreibung Ambassador Printers Charity Cup Schnupperkurs: 3. Texas Scramble Berechnung der Team-Vorgabe (nimmt der PC im Sekretariat für Wettspiele vor...): Addition von 0,4 x des niedrigsten Handicaps 0,3 x des zweitniedrigsten Handicaps 0,2 x des zweithöchsten Handicaps 0,1 x des höchsten Handicaps Tipp: Beim Scramble darf die Reihenfolge der Spieler, die ihre Schläge machen frei gewählt werden es kann z.b. sinnvoll sein, den sichersten Spieler zuerst schlagen zu lassen, denn wenn ein Ball schon mal gut liegt, kann ein Longhitter etwas riskieren.

7 Preisliste des Events - Ambassador Printers Charity Cup Sponsorenpaket Greenfee, Verpflegung und Spende 250,00 Mitglieder Ambassadorclub und Golfclub - Greenfee, Verpflegung 150,00 Gäste o. Turnierteilnahme Come Togehter 25,00 Gäste o. Turnierteilnahme Abendessen / Siegerehrung 35,00 Geld- und Sachspenden Hotelangebote: acora Htel nd Wohnen

8 Hotelangebote: acora Htel nd Wohnen Vorläufige Sponsorenliste (Stand ): Golfanlage Römerhof GmbH, Bornheim-Brenig* Siegwerk Druckfarben, Siegburg Phantasialand, Brühl* Sparkasse KölnBonn, Bonn Volksbank Rhein / Sieg, Siegburg Golf24, Bonn Deutsche Leasing, Bad Homburg* Fels Spedition, Heidelberg* TMP Export, Montabaur* Werner Grunert, Karlsruhe Druckchemie, Hannover Epple Druckfarben, Augsburg technotrans, Sassenberg IPM, Saerbeck* Pfaff Spedition, Hamburg* Harris & Bruno, Gestringen Wifag, Mijdrecht, NL MMV Leasing, Koblenz NAKA, Brüssel KBA Deutschland KBA Würzburg KBA Metalprint KBA Radebeul KBA Polska KBA Mödling Print Assist, Zürich Golfpartners, Fischenich * Sponsoring zugesagt.

1. Benefiz-Golfturnier 2015 der Bürgerstiftung Wolfsburg

1. Benefiz-Golfturnier 2015 der Bürgerstiftung Wolfsburg Ausschreibung 1. Benefiz-Golfturnier 2015 Termin: Sonntag, 27. September 2015 um 10:00 Uhr (Kanonenstart) Austragung: 2er Scramble über 18 Löcher Team-Zählspiel nach Stableford mit Team-Spielvorgabenanpassung:

Mehr

Titel Sponsor. Große Tombola mit hochwertigen Preisen!!! Ausschreibung und Anmeldung unter oder im teilnehmenden Golfclub

Titel Sponsor. Große Tombola mit hochwertigen Preisen!!! Ausschreibung und Anmeldung unter  oder im teilnehmenden Golfclub Gold- 1 Gold- 2 Gold- 3 Gold- 4 1 2 Titel 40 offene Turniere in 10 Regionen unter der Schirmherrschaft des Vereines Golfer mit Herz e.v. für Spieler/innen aller Alters- und HCP-Klassen Große Tombola mit

Mehr

Open Turnierinformationen. Race to Oberstaufen

Open Turnierinformationen. Race to Oberstaufen Open 2017 Turnierinformationen 40 offene Turniere in 10 Regionen unter der Schirmherrschaft des Vereins Golfer mit Herz e.v. für Spieler/innen aller Alters- und HCP- Klassen! Große Tombola mit hochwertigen

Mehr

TURNIER- UND SPIELFORMEN

TURNIER- UND SPIELFORMEN > LOCHWETTSPIEL < Hier spielen zwei direkte Gegner (einzeln oder ein Team) gegeneinander und bei jedem Loch gibt es einen Sieger- der an diesem Loch weniger Schläge benötigte. Bei gleicher Schlaganzahl

Mehr

5. Medical Command Trophy

5. Medical Command Trophy Mittelrheinischer Golfclub Bad Ems 5. Medical Command Trophy Ausschreibung für das Charity Golfturnier um den Wanderpreis der Soldatentumorhilfe Koblenz e.v. Unter der Schirmherrschaft des Inspekteurs

Mehr

Truphone Summer Challenge 2014 mit DMGG Klubmeisterschaften PROGRAMM

Truphone Summer Challenge 2014 mit DMGG Klubmeisterschaften PROGRAMM Truphone Summer Challenge 2014 mit DMGG Klubmeisterschaften Samstag, 6. September 2014 GC Hof Hausen vor der Sonne Reifenberger Straße 65719 Hofheim Fon 06192 20 99 03 www.hofhausengolf.de PROGRAMM Freitag,

Mehr

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Ausschreibung Golf Landesfinale WK III Berlin/Brandenburg 2016 1. Spielbedingungen Gespielt wird nach den aktuellen Wettspielbedingungen des Deutschen Golf Verbandes e.v.,

Mehr

golf.extra ProAm Montag, im Golf Club Starnberg Presented by Approved by the PGA of Germany

golf.extra ProAm Montag, im Golf Club Starnberg Presented by Approved by the PGA of Germany Montag, 27.06.16 im Golf Club Starnberg Presented by Approved by the PGA of Germany Montag, den 27.06.2016 Ablauf: Tee-Präsente der Sponsoren Ab 9.00 Uhr Zählspiel über 18-Loch für Professionals und Stablefordturnier

Mehr

pluradent Events 2008

pluradent Events 2008 pluradent Events 2008 Einladung zum pluradent Golfturnier und Segeltörn Auch in diesem Jahr lädt pluradent Sie wieder herzlich ein, bei den Sportevents dabei zu sein! pluradent Golfen pluradent Segeln

Mehr

Wiesbadener Golf-Club e.v. Dienstag, 30. Juni bis Samstag, 04. Juli Offene Golfwoche am Chausseehaus

Wiesbadener Golf-Club e.v. Dienstag, 30. Juni bis Samstag, 04. Juli Offene Golfwoche am Chausseehaus Wiesbadener Golf-Club e.v. Dienstag, 30. Juni bis Samstag, 04. Juli 2015 Offene Golfwoche am Chausseehaus 25 Jahre Offene Golfwoche am Chausseehaus Liebe Golffreunde, in diesem Jahr dürfen wir die 25.

Mehr

EINLADUNG zur Offenen GOLFWOCHE Juni 2014

EINLADUNG zur Offenen GOLFWOCHE Juni 2014 EINLADUNG zur Offenen GOLFWOCHE 1. - 8. Juni 2014 Sonntag, 1. Juni 2014 3. Golf House Jugend Cup 9 und 18 Loch für Jugendliche Montag, 2. Juni 2014 Golf House Afterwork 9-Loch Turnier Einzel - Start 18.00

Mehr

Wiesbadener Golf-Club e.v. Dienstag, 01. Juli bis Samstag, 05. Juli Offene Golfwoche am Chausseehaus

Wiesbadener Golf-Club e.v. Dienstag, 01. Juli bis Samstag, 05. Juli Offene Golfwoche am Chausseehaus Wiesbadener Golf-Club e.v. Dienstag, 01. Juli bis Samstag, 05. Juli 2014 Offene Golfwoche am Chausseehaus 25 Jahre Offene Golfwoche am Chausseehaus Liebe Golffreunde, im Jahre 1990 wurde die Offene Golfwoche

Mehr

2016 Turkish Airlines World Golf Cup. Wettbewerbsinformationen und Turnierregeln. Golf- und Country Club Seddiner See 2.

2016 Turkish Airlines World Golf Cup. Wettbewerbsinformationen und Turnierregeln. Golf- und Country Club Seddiner See 2. 2016 Turkish Airlines World Golf Cup Wettbewerbsinformationen und Turnierregeln Golf- und Country Club Seddiner See 2. September 2016 Austragungsort Golf- und Country Club Seddiner See, Zum Weiher 44,

Mehr

Ausschreibung. DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Clubpokal für Jungsenioren DMM AK 35 Herren September 2016 Golf Club Hösel e.v.

Ausschreibung. DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Clubpokal für Jungsenioren DMM AK 35 Herren September 2016 Golf Club Hösel e.v. Ausschreibung DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Clubpokal für Jungsenioren DMM AK 35 Herren 16.-18. September 2016 Golf Club Hösel e.v. Ausschreibung DMM AK 35 Herren 2016 Seite 1 Termin / Austragungsort

Mehr

Ausschreibung. DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Clubpokal für Jungsenioren September 2014 Golf Club Hösel e.v.

Ausschreibung. DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Clubpokal für Jungsenioren September 2014 Golf Club Hösel e.v. Ausschreibung DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Clubpokal für Jungsenioren 2014 13.-14. September 2014 Golf Club Hösel e.v. Ausschreibung DMM Clubpokal für Jungsenioren 2014 Seite 1 Termin / Austragungsort

Mehr

db golf - Seniorinnen-/Senioren-Cup 2014

db golf - Seniorinnen-/Senioren-Cup 2014 Sportgemeinschaft Deutsche Bank Deutschland e.v., Frankfurt db golf - Seniorinnen-/Senioren-Cup 2014 Ausschreibung - Seniorinnen/Senioren-Cup 2014 Der Seniorinnen-/Senioren-Cup 2014 wird im Wesentlichen

Mehr

OWL Jugend Pokal 2016

OWL Jugend Pokal 2016 OWL Jugend Pokal 2016 Teilnehmende Clubs: Spieltag 1 04.06.16 Golfclub Paderborner Land Spieltag 2 18.06.16 Bad Driburger Golfclub Spieltag 3 23.07.16 Lippischer Golfclub Spieltag 4 21.08.16 B.A. Golfclub

Mehr

SPORTHILFE-CHARITY-GOLFTROPHY 2015

SPORTHILFE-CHARITY-GOLFTROPHY 2015 Wien, 21. Mai 2015 Tee-off mit österreichischen Athletinnen und Athleten Am Freitag, den 26. Juni 2015 veranstaltet die Österreichische Sporthilfe die traditionelle Sporthilfe-Charity-Golftrophy! Die Sporthilfe-Charity-Golftrophy

Mehr

B. BRAUN FOR CHILDREN AESCULAP BENEFIZ GOLFTURNIER. 17. September 2016 Sport- & Golf-Resort Gut Wissmannshof

B. BRAUN FOR CHILDREN AESCULAP BENEFIZ GOLFTURNIER. 17. September 2016 Sport- & Golf-Resort Gut Wissmannshof B. BRAUN FOR CHILDREN AESCULAP BENEFIZ GOLFTURNIER 17. September 2016 Sport- & Golf-Resort Gut Wissmannshof PROGRAMM Freitag, 16. September 2016 10:00 Uhr Möglichkeit einer Betriebsbesichtigung bei der

Mehr

20. Österreichische Betriebssport Meisterschaft Golf

20. Österreichische Betriebssport Meisterschaft Golf 20. Österreichische Betriebssport Meisterschaft Golf Einzel- und Mannschaftswettbewerb 10. September 2016 Golfplatz Kitzbühel-Schwarzsee-Reith Golfweg 35 6370 Kitzbühel, Tirol 0 AUSTRAGUNG Zählspiel nach

Mehr

GOLF. Donnerstag bis Samstag, in Köln. Einladung zum SG Stern Deutschlandpokal. Deutschland e.v.

GOLF. Donnerstag bis Samstag, in Köln. Einladung zum SG Stern Deutschlandpokal. Deutschland e.v. GOLF Einladung zum SG Stern Deutschlandpokal Donnerstag bis Samstag, 02.-04.10.2014 in Köln Veranstalter: SG Stern Deutschland e.v. Ausrichter: SG Stern Köln Kontakt: Peter Musielak Telefon: +49 (0) 221

Mehr

EXKLUSIV FÜR ZAHNÄRZTINNEN/ ZAHNÄRZTE. Die Teilnehmerzahl ist limitiert! 14. KALADENT GOLF TROPHY. Freitag, 19. August 2016 I Luzern

EXKLUSIV FÜR ZAHNÄRZTINNEN/ ZAHNÄRZTE. Die Teilnehmerzahl ist limitiert! 14. KALADENT GOLF TROPHY. Freitag, 19. August 2016 I Luzern EXKLUSIV FÜR ZAHNÄRZTINNEN/ ZAHNÄRZTE Die Teilnehmerzahl ist limitiert! 14. KALADENT GOLF TROPHY Freitag, 19. August 2016 I Luzern WILLKOMMEN AUF DEM GREEN Willkommen auf dem Dietschiberg Wir freuen uns,

Mehr

Chief Security Talk & Golf Challenge Juni 2016 Golfresort Gernsheim

Chief Security Talk & Golf Challenge Juni 2016 Golfresort Gernsheim Chief Security Talk & Golf Challenge 2016 10.-11. Juni 2016 Golfresort Gernsheim Seien Sie dabei beim Chief Security Talk der NTT Com Security. Als globaler Spezialist für Informationssicherheit und Risikomanagement

Mehr

FINANCIAL GOLF CUP 2016

FINANCIAL GOLF CUP 2016 FINANCIAL GOLF CUP by GoingPublic Media AG FINANCIAL GOLF CUP 2016 by GoingPublic Media AG Einladung Golf- und Landclub Bergkramerhof. Montag, 18. Juli 2016 www.financial-golfcup.de Partner Nonprofit-Partner

Mehr

Samstag, 9. Juni 2012

Samstag, 9. Juni 2012 IGEG Interessengemeinschaft Eppertshäuser Golfsportfreunde Informationen zum 6. Eppertshäuser Golf-Masters-Turnier Samstag, 9. Juni 2012 im Golfclub Odenwald e.v. Schirmherr:: Bürgermeister Carsten Helfmann

Mehr

Golf. Donnerstag bis Samstag, in Berlin. Einladung zum SG Stern Deutschlandpokal. Deutschland

Golf. Donnerstag bis Samstag, in Berlin. Einladung zum SG Stern Deutschlandpokal. Deutschland Golf Einladung zum SG Stern Deutschlandpokal Donnerstag bis Samstag, 03.-05.10.2013 in Berlin Veranstalter: SG Stern Deutschland e.v. Ausrichter: SG Stern Berlin Kontakt: Thorsten Heller Telefon: +49 (0)17630900050

Mehr

MÜNCHENER GOLF-WOCHE JUNI - 3. JULI THALKIRCHEN MÜNCHENER GOLF CLUB E.V. STRASSLACH AUF DEN

MÜNCHENER GOLF-WOCHE JUNI - 3. JULI THALKIRCHEN MÜNCHENER GOLF CLUB E.V. STRASSLACH AUF DEN MÜNCHENER GOLF-WOCHE 2016 25. JUNI - 3. JULI AUF DEN PLÄTZEN DES MÜNCHENER GOLF CLUB E.V. STRASSLACH UND THALKIRCHEN Liebe Mitglieder und Gäste, es ist wieder soweit, die traditionelle Münchener Golf-Woche

Mehr

Allgemeine Wettspielbedingungen des Golfclub Hardenberg e.v.

Allgemeine Wettspielbedingungen des Golfclub Hardenberg e.v. Allgemeine Wettspielbedingungen des Golfclub Hardenberg e.v. 1. Generelle Spielbedingungen: Gespielt wird nach den Offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) des Deutschen Golfverbandes e.v.,

Mehr

WFG Business Cup. im Rittergut Birkhof. 6. Juni mit Howard Carpendale. zugunsten der Welthungerhilfe

WFG Business Cup. im Rittergut Birkhof. 6. Juni mit Howard Carpendale. zugunsten der Welthungerhilfe WFG Business Cup im Rittergut Birkhof 6. Juni 2015 mit Howard Carpendale zugunsten der Welthungerhilfe Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Golfsport-Freunde, Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren, bereits

Mehr

Ein Drive fürs Telemarken

Ein Drive fürs Telemarken Johanna Holzmann 3-fache FIS-Junioren-Weltmeisterin 2012 Ein Drive fürs Telemarken Großartiger Sport ist ohne Unterstützung nicht möglich. Mit der ersten Auflage der Telemark Plus Charity Golftrophy 2012

Mehr

Das Handicap - System

Das Handicap - System Das Handicap - System Das Handicap, offiziell "Stammvorgabe" genannt, dokumentiert Ihre Spielstärke. Das Handicapsystem ermöglicht, daß leistungsstärkere und -schwächere Golfer zusammen spielen können.

Mehr

die Premiere Ausschreibung Stand:

die Premiere Ausschreibung Stand: D die Premiere 13.8.-15.8.2016 2016 Ausschreibung Stand: 11.03.2016 2 Ball Texas Scramble WORLD Championships 2016 - Ausschreibung Seite 2 von 5 D Austragung: 2 Ball Texas Scramble Zählspiel ohne Vorgaben

Mehr

4. CHARITY GOLF CUP 2014

4. CHARITY GOLF CUP 2014 4. CHARITY GOLF CUP 2014 PARK INN BY RADISSON BERLIN ALEXANDERPLATZ SPIELT ZU GUNSTEN DER MICHAEL STICH STIFTUNG. MODERATION DES GALAABENDS VON ERICH LAASER, SPORTJOURNALIST 22. AUGUST 2014 CHARITY GOLF

Mehr

AUSSCHREIBUNG Alle weiteren Informationen online unter:

AUSSCHREIBUNG Alle weiteren Informationen online unter: Die OPEN GOLF TOURS 2016 ist eine neue, vorgabewirksame 9-Loch-Amateurgolf-Turnierserie für Damen und Herren. Sie wird über 7 Spieltage, in 7 regionalen Golfclubs in Berlin-Brandenburg, an 7 aufeinander

Mehr

Yvonne Spitz und Hermann Krämer gewinnen in der Bruttowertung den Preis von DERPART Reisebüro Rade auf dem Gröbernhof.

Yvonne Spitz und Hermann Krämer gewinnen in der Bruttowertung den Preis von DERPART Reisebüro Rade auf dem Gröbernhof. Turnier-Info Turnier-Info 8. Mai 2011 Yvonne Spitz und Hermann Krämer gewinnen in der Bruttowertung den Preis von DERPART Reisebüro Rade auf dem Gröbernhof. Horst Nötzel packt die Koffer nach Mauritius.

Mehr

CHARITY GOLF CUP ZUGUNSTEN DER ALLGÄUER SKIJUGEND

CHARITY GOLF CUP ZUGUNSTEN DER ALLGÄUER SKIJUGEND CHARITY GOLF CUP ZUGUNSTEN DER ALLGÄUER SKIJUGEND Ein Drive für die Allgäuer Skijugend Großartiger Sport ist ohne Unterstützung nicht möglich. Mit dem ASV Charity Golfcup 2016 möchten wir die Schneesportjugend

Mehr

XV. STB-VERBANDS-OPEN

XV. STB-VERBANDS-OPEN Samstag, 27. Juni und Sonntag, 28. Juni 2015 auf der Anlage des Golfclub Schloss Braunfels und Golfclub Wiesensee Steuerberaterverband Hessen e.v. Bezirksgruppe Wetzlar www.steuerberaterverband-hessen.de

Mehr

Ausschreibung. DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft AK 35 Herren. 12.-13. September 2015 Golf Club Hösel e.v.

Ausschreibung. DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft AK 35 Herren. 12.-13. September 2015 Golf Club Hösel e.v. Ausschreibung DMM - Deutsche Mannschaftsmeisterschaft AK 35 Herren 12.-13. September 2015 Golf Club Hösel e.v. Ausschreibung DMM AK 35 Herren 2015 1 Termin / Austragungsort Der Clubpokal für AK 35 Herren

Mehr

BMW GOLF CUP INTERNATIONAL 2015.

BMW GOLF CUP INTERNATIONAL 2015. BMW Golfsport bmw-golfsport.com BMW GOLF CUP INTERNATIONAL 2015. AUSSCHREIBUNG. Einladung zum Qualifikationsturnier Turnierdatum Golfclub Mustermann Autohaus Mustermann Musterstadt Athletik, Eleganz und

Mehr

5. Porsche Golf Masters des DEHOGA Saarland. präsentiert vom Porsche Zentrum Saarland am Sonntag, 14. September 2014

5. Porsche Golf Masters des DEHOGA Saarland. präsentiert vom Porsche Zentrum Saarland am Sonntag, 14. September 2014 5. Porsche Golf Masters des DEHOGA Saarland präsentiert vom Porsche Zentrum Saarland am Sonntag, 14. September 2014 Aller guten Dinge sind... 5! Liebe Golffreunde und freundinnen, liebe DEHOGA-Mitglieder,

Mehr

Bundesfinale September Landesmeisterschaften WK II: 29. Juni 2017 (Mä. und Ju.) WK III: 27. Juni 2017 (Mä. und Ju.

Bundesfinale September Landesmeisterschaften WK II: 29. Juni 2017 (Mä. und Ju.) WK III: 27. Juni 2017 (Mä. und Ju. 74 W E T T K A M P F B E R E I C H A 2.1.6 Golf Bundesfinale 17. - 21. September 2017 Landesmeisterschaften WK II: 29. Juni 2017 (Mä. und Ju.) WK III: 27. Juni 2017 (Mä. und Ju.) Regierungsbezirksmeisterschaften

Mehr

Persönliche Einladung

Persönliche Einladung Persönliche Einladung Auch Anfänger sind herzlich willkommen! Schnuppergolfkurs mit ROOKIE-TURNIER Süddeutsche Zeitung Business Golf Cup presented by Audi www.job-ag.com Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

19. Österreichische Betriebssport Meisterschaft GOLF

19. Österreichische Betriebssport Meisterschaft GOLF 19. Österreichische Betriebssport Meisterschaft GOLF Einzel- und Mannschaftswettbewerb 4. Juli 2015 Golfplatz Kitzbühel-Schwarzsee-Reith Golfweg 35 6370 Kitzbühel, Tirol AUSTRAGUNG. Zählspiel nach Stableford

Mehr

In unserem kleinen Golflexikon finden Sie die wichtigsten Begriffe zum Thema Golf, damit Sie problemlos in Ihre neue Golfkarriere starten können.

In unserem kleinen Golflexikon finden Sie die wichtigsten Begriffe zum Thema Golf, damit Sie problemlos in Ihre neue Golfkarriere starten können. Kleines Golflexikon In unserem kleinen Golflexikon finden Sie die wichtigsten Begriffe zum Thema Golf, damit Sie problemlos in Ihre neue Golfkarriere starten können. Abschlag Albatross Ansprechposition

Mehr

Proscott Algarve PRO-AM-Serie

Proscott Algarve PRO-AM-Serie A p p r ove d by t h e P G A o f G e r m a ny Proscott Algarve PRO-AM-Serie 14. 21.01.2017 / 21. 28.01.2017 28.01. 04.02.2017 / 04. 11.02.2017 11. 18.02.2017 / 18. 25.02.2017 Supported by SINCE 1999 Premium-Wochen

Mehr

16. Österreichischer Betriebs-Golf-Cup und 21. Salzburger Betriebs- Golf-Landesmeisterschaft

16. Österreichischer Betriebs-Golf-Cup und 21. Salzburger Betriebs- Golf-Landesmeisterschaft 16. Österreichischer Betriebs-Golf-Cup und 21. Salzburger Betriebs- Golf-Landesmeisterschaft Einzel- und Mannschaftsbewerb 15. September 2012-1 - 16. Österreichischer Betriebs Golf-Cup und 21. Salzburger

Mehr

41 st St.Moritz Gold Cup Golf Week. Golfspielen wo Tradition zu Hause ist!

41 st St.Moritz Gold Cup Golf Week. Golfspielen wo Tradition zu Hause ist! 41 st St.Moritz Gold Cup Golf Week Golfspielen wo Tradition zu Hause ist! St.Moritz Gold Cup Golf Week Spielen Sie Golf wo Tradition zu Hause ist! Geniessen Sie während fünf Tagen ein einzigartiges alpines

Mehr

Willy Schniewind-Mannschaftspreis 2016 Meldeschluss:

Willy Schniewind-Mannschaftspreis 2016 Meldeschluss: Willy Schniewind-Mannschaftspreis 2016 Meldeschluss: 22.10.2015 A) Allgemeine Bestimmungen Teilnahmeberechtigung Teilnahmeberechtigt sind mit je einer Mannschaft alle Golfanlagen (im weiteren Clubs genannt),

Mehr

Sirene Pro-Am. vom bis in Belek (Türkei) Approved by the PGA of Germany

Sirene Pro-Am. vom bis in Belek (Türkei) Approved by the PGA of Germany Sirene Pro-Am vom 02.12. bis 09.12.2012 in Belek (Türkei) Approved by the PGA of Germany Sirene Pro-Am DAS PROGRAMM: Sonntag, 02.12.2012: Flug Deutschland, Schweiz oder Österreich - Antalya Transfer zum

Mehr

Golf spielen & Gutes tun

Golf spielen & Gutes tun Einladung zum Das Turnier für Golfer & Friends Golf spielen & Gutes tun Golfen für den guten Zweck! Liebe Golfer, liebe Friends, der agentbase charity cup ist ein Wohltätigkeits-Golfturnier. Es wurde

Mehr

ÖGV-Vorgaben- und Spielbe- stimmungen Kurz Gefasst Heimatclub Vorgabenausschuss Spieler

ÖGV-Vorgaben- und Spielbe- stimmungen Kurz Gefasst Heimatclub Vorgabenausschuss Spieler ÖGV-Vorgaben- und Spielbestimmungen Kurz Gefasst Heimatclub Der Heimatclub eines Spielers gewährleistet die ordnungsgemäße Anwendung des ÖGV-Vorgabensystems und ist für die Führung der ÖGV-Stammvorgaben

Mehr

ALLGEMEINE SPIEL-, WETTSPIEL- UND VORGABENORDNUNG

ALLGEMEINE SPIEL-, WETTSPIEL- UND VORGABENORDNUNG ALLGEMEINE SPIEL-, WETTSPIEL- UND VORGABENORDNUNG Präambel Regeln und Etikette des Golfsports erfordern gegenseitige Rücksicht. Das Gebot der Rücksichtnahme auf die Interessen und Belange anderer Spieler

Mehr

Rahmenausschreibung für Wettspiele und EDS-Runden (Extra Day Scores) im Golfpark Idstein

Rahmenausschreibung für Wettspiele und EDS-Runden (Extra Day Scores) im Golfpark Idstein Rahmenausschreibung für Wettspiele und EDS-Runden (Extra Day Scores) im Golfpark Idstein Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatus) des Deutschen Golf Verbands e. V. Das

Mehr

INFORMIERT. 1/2016. Das Geschäftsjahr Ein-, Aus- und Übertritte pro Jahr. Mitgliederentwicklung

INFORMIERT. 1/2016. Das Geschäftsjahr Ein-, Aus- und Übertritte pro Jahr. Mitgliederentwicklung INFORMIERT. BERICHT DER VEREINIGUNG CLUBFREIER GOLFSPIELER 1/2016 Das Geschäftsjahr 2015 Mitgliederentwicklung Leichter Zuwachs von +0,7 Prozent 4.000 Ein-, Aus- und Übertritte pro Jahr Zum 31.12.2015

Mehr

Von links nach rechts: Herr Achim Lienert (Hotel Kolmhof), Frau Brigitte Horn, Herr Alexander Meier.

Von links nach rechts: Herr Achim Lienert (Hotel Kolmhof), Frau Brigitte Horn, Herr Alexander Meier. Von links nach rechts: Herr Achim Lienert (Hotel Kolmhof), Frau Brigitte Horn, Herr Alexander Meier. Colmberg Der Golfclub Ansbach veranstaltete am Samstag den 26.06.2011 mit 39 Teilnehmern die traditionelle

Mehr

A u s s c h r e i b u n g

A u s s c h r e i b u n g Deutscher Betriebssportverband e.v. A u s s c h r e i b u n g zum Finale der 9. Deutschen Betriebssport Meisterschaft (Einzel + Mannschaft) im Golf 2007 am 24./25. August 2007 Region Köln/Bonn (Nordrhein-Westfalen)

Mehr

mind.capital & Golfreisen Armbrüster Trophy 2014

mind.capital & Golfreisen Armbrüster Trophy 2014 Turniername mind.capital & Golfreisen Armbrüster Trophy 2014 Datum Mi 4. Juni, Mi 11. Juni, Mi 9. Juli, Fr 29. August, Start jeweils ab 12:00 Uhr, Essen und Siegerehrung im Anschluss Spielform Vorgabewirksames

Mehr

Golf Trophy 13. Juni 2015

Golf Trophy 13. Juni 2015 Einladung zur Golf Trophy 2015 Frankfurt am Main, 27. März 2015 Sehr geehrte Mitglieder, liebe Golferinnen und Golfer, wir laden Sie herzlich ein zur VFF Golf-Trophy 2015. Am Samstag, 13. Juni 2015 im

Mehr

KEMPINSKI Hotel Bahía. ProAm

KEMPINSKI Hotel Bahía. ProAm Approved by the PGA of Germany KEMPINSKI Hotel Bahía vom 30.10. bis 03.11. 2013 in Estepona (Spanien) KEMPINSKI Hotel DAS PROGRAMM: Mittwoch, 30.10.2013: Flug Deutschland, Schweiz oder Österreich nach

Mehr

MAURITIUS - CUP 2013

MAURITIUS - CUP 2013 XIV. Constance Belle Mare Plage Hotel MAURITIUS - CUP 2013 Freitag, 04. Oktober und Samstag, 05. Oktober 36 Loch Zählspiel und Zählspiel nach Stableford Austragungsort: Golf Club Eifel e.v. Hillesheim

Mehr

Bayerischer Golf -timer 2014. Qualifikation für die nationale Ausscheidung und die Deutsche Meisterschaft. AK-Turniere Qualifikationsturnier AK 12-18

Bayerischer Golf -timer 2014. Qualifikation für die nationale Ausscheidung und die Deutsche Meisterschaft. AK-Turniere Qualifikationsturnier AK 12-18 Qualifikation für die nationale Ausscheidung und die Deutsche Meisterschaft AK-Turniere Qualifikationsturnier AK 12-18 Datum: 03. 04. Mai 2014 Meldeschluss: Do., 24. April 2014 (12:00 Uhr) GC Schloß Elkofen

Mehr

Wettspielordnung/Wettspielbedingungen

Wettspielordnung/Wettspielbedingungen Wettspielordnung/Wettspielbedingungen 1. Regeln/Platzregeln Gespielt wird nach den Offiziellen Golfregeln (einschl. Amateurstatut) des Deutschen Golf Verbandes e.v. und den Platzregeln sowie ggf. den Sonderplatzregeln

Mehr

HIGH NOON 2017 Mitspielbedingungen Senioren-Gruppe GolfRange Berlin-Großbeeren Stand Februar 2017

HIGH NOON 2017 Mitspielbedingungen Senioren-Gruppe GolfRange Berlin-Großbeeren Stand Februar 2017 HIGH NOON 2017 Mitspielbedingungen Senioren-Gruppe GolfRange Berlin-Großbeeren Stand Februar 2017 1.) Grundsätze High Noon, Anzahl Mitspieler, Spieltage, Startzeiten 2.) Golf-Regeln und Spirit of the Game

Mehr

EGA. Handicapsystem. Gültig seit 1. Januar 2008 abgeändert im Januar 2012

EGA. Handicapsystem. Gültig seit 1. Januar 2008 abgeändert im Januar 2012 EGA Handicapsystem Gültig seit 1. Januar 2008 abgeändert im Januar 2012 Januar 2012 Das von der ASG übernommene "EGA Handicap System" der European Golf Association hat folgende Ziele: einheitliche und

Mehr

25. AGA-JAHRESTAGUNG 2015

25. AGA-JAHRESTAGUNG 2015 25. AGA-JAHRESTAGUNG 2015 21. - 23. OKTOBER 2015 in SCHLADMING VORTRAGENDE Herr Philip ARMITAGE European Turfgrass Specialists Frau Kate ENTWISTLE The Turf Disease Centre Herr Tommy GILCHRIST Head Greenkeeper,

Mehr

Wir gestalten. Persönliche Einladung

Wir gestalten. Persönliche Einladung Wir gestalten Erfolge Persönliche Einladung Persönliche Einladung Süddeutsche Zeitung Business Golf Cup presented by Audi Gemeinsam gestalten wir Erfolge! Verstärken Sie daher unsere Mannschaft und kommen

Mehr

Wettspielbedingungen des Golf- und Landclubs Bayerwald e. V (Änderungen vorbehalten)

Wettspielbedingungen des Golf- und Landclubs Bayerwald e. V (Änderungen vorbehalten) Wettspielbedingungen des Golf- und Landclubs Bayerwald e. V. 2012 (Änderungen vorbehalten) Die nachfolgenden - generellen Spielbedingungen - sonstigen Ausschreibungskriterien/Teilnahmebedingungen - sonstiges

Mehr

Valderrama PRO-AM November Dedicated Poolpartner of the PGA of Germany since 1999.

Valderrama PRO-AM November Dedicated Poolpartner of the PGA of Germany since 1999. Valderrama PRO-AM 07. 11. November 2012 Dedicated Poolpartner of the PGA of Germany since 1999. Spanien Costa del Sol Valderrama PRO-AM 2012 Programm Veranstaltung Mittwoch, 07.11. Anreise. Am Abend Get-together

Mehr

Wettspielreglement. Zurzeit in Bearbeitung. Inhaltsverzeichnis. I Allgemeine Bestimmungen II Regeln III Teilnahmeberechtigung...

Wettspielreglement. Zurzeit in Bearbeitung. Inhaltsverzeichnis. I Allgemeine Bestimmungen II Regeln III Teilnahmeberechtigung... Inhaltsverzeichnis I Allgemeine Bestimmungen... 2 a) Spielkommission... 2 b) ASG-Meisterschaften... 2 II Regeln... 2 a) Allgemein... 2 b) Üben vor und zwischen den Runden... 2 c) Disziplinarmassnahmen...

Mehr

Als nächster Höhepunkt steht am Samstag /13:00 Uhr das Newcomer II- Turnier auf dem Programm.

Als nächster Höhepunkt steht am Samstag /13:00 Uhr das Newcomer II- Turnier auf dem Programm. Colmberg - Beim beliebten Richter+Frenzel Einladungsturnier, welches schon zum 11. Mal stattfand, trafen sich am vergangenen Samstag Golfer aus ganz Deutschland auf der Golfanlage des GC Ansbach in Colmberg,

Mehr

Wettspielkalender. Schönes Spiel!

Wettspielkalender. Schönes Spiel! GCSO Wettspielkalender 2017 Schönes Spiel! Platzbelegung: Die aktuellen Belegungszeiten des Abschlags Tee 1 bei Turnieren und/ oder Gästegruppen können Sie auf der Homepage (www.gcso.de) oder am Abschlag

Mehr

Senioren-Netto-Liga Rheinland-Pfalz/Saarland

Senioren-Netto-Liga Rheinland-Pfalz/Saarland Senioren-Netto-Liga Rheinland-Pfalz/Saarland Ausschreibung 2015 1. Spielberechtigung In 2015 spielberechtigt sind Damen ab Jahrgang 1965 und Herren ab Jahrgang 1960. 2. Austragung Gespielt wird in einer

Mehr

Offene Wettspiele auf der Golfanlage in Ahaus: Qualität auf höchstem Niveau. oder. Wir wollen nicht die Größten werden, sondern die Schönsten bleiben.

Offene Wettspiele auf der Golfanlage in Ahaus: Qualität auf höchstem Niveau. oder. Wir wollen nicht die Größten werden, sondern die Schönsten bleiben. Offene Wettspiele auf der Golfanlage in Ahaus: Qualität auf höchstem Niveau oder Wir wollen nicht die Größten werden, sondern die Schönsten bleiben. Die offenen Wettspiele werden seit nunmehr insgesamt

Mehr

11. Exklusiv mit Franz Beckenbauer, Detlef Goss präsentiert:

11. Exklusiv mit Franz Beckenbauer, Detlef Goss präsentiert: Detlef Goss präsentiert: 11. Thüringer Charity Open e.v. Exklusiv mit Franz Beckenbauer, als Gründer der Franz Beckenbauer Stiftung und weiteren prominenten Mitgliedern des EAGLES Charity Golf Club e.

Mehr

Wettspiele und Veranstaltungen Tag im BGCG Art Uhrzeit Spielform vw? Sonstiges/Auswärts

Wettspiele und Veranstaltungen Tag im BGCG Art Uhrzeit Spielform vw? Sonstiges/Auswärts Tag im BGCG Art Uhrzeit Spielform vw? Sonstiges/Auswärts Wettspiele und Veranstaltungen Berliner Golf Club Gatow e.v. Sparnecker Weg 100, 14089 Berlin-Kladow Telefon 030 365 00 06 www.golfclubgatow.de

Mehr

Niederösterreichische Mannschaftsmeisterschaft für Senioren 2015 Herren Flight

Niederösterreichische Mannschaftsmeisterschaft für Senioren 2015 Herren Flight Niederösterreichische Mannschaftsmeisterschaft für Senioren 2015 Herren Flight 2. 4. Oktober 2015 Golfclub Haugschlag-Waldviertel 3874 Haugschlag 160 Tel: +43 2865 8441-0 E-Mail: golf@golfresort.at http://www.golfresort.at

Mehr

der Deutschen Lungenstiftung e.v.

der Deutschen Lungenstiftung e.v. 10. Benefiz-G G lfturnier der Deutschen Lungenstiftung e.v. 15. Juni 2013 Golfclub Wasserschloss Westerwinkel e.v. 10 Jahre Benefiz-Golfturniere zu Gunsten der Deutschen Lungenstiftung! Liebe Freundinnen

Mehr

kick the birdies! 1. KÖLN/BONN CHARITY GOLF CUP 2013 am Fr.05.Juli 2013 Zu Gunsten von Scherz e.v. GBC Frankfurter Strasse 99 53773 Hennef Germany

kick the birdies! 1. KÖLN/BONN CHARITY GOLF CUP 2013 am Fr.05.Juli 2013 Zu Gunsten von Scherz e.v. GBC Frankfurter Strasse 99 53773 Hennef Germany kick the birdies! 1. KÖLN/BONN CHARITY GOLF CUP 2013 am Fr.05.Juli 2013 Zu Gunsten von Scherz e.v. GBC Frankfurter Strasse 99 53773 Hennef Germany 1 / Oktober 12 1. KÖLN/BONN CHARITY GOLF CUP kick the

Mehr

golf.extra PGA Club Professional Series 2012

golf.extra PGA Club Professional Series 2012 golf.extra PGA Club Professional Series 2012 Offizielle Ranglistenturniere für Club Professionals der PGA of Germany POWERED BY golf.extra PGA Club Professional Series 2012 Offizielle Ranglistenturniere

Mehr

Das Thomas Cook Golf-ABC

Das Thomas Cook Golf-ABC Thomas Cook Golf Das Thomas Cook "Ist das ein 9- oder 18-Loch-Platz? Wie hoch ist dort das Green Fee? Was ist die Handicap-Vorgabe auf diesem Platz? Mit solchen oder ähnlichen Fragen werden Sie sicher

Mehr

3. KRANZ PARKHOTEL OPEN

3. KRANZ PARKHOTEL OPEN 3. KRANZ PARKHOTEL OPEN Freitag 14. Juni 2013 1 / März 13 3. KRANZ PARKHOTEL OPEN Die Kranz Parkhotel Open finden im Jahr 2013 zum dritten Mal statt und etabliert sich als exklusives Corporate Golf-Event

Mehr

EGA. Handicapsystem. Gültig seit 1. Januar 2008 abgeändert im Januar 2011

EGA. Handicapsystem. Gültig seit 1. Januar 2008 abgeändert im Januar 2011 EGA Handicapsystem Gültig seit 1. Januar 2008 abgeändert im Januar 2011 Januar 2011 1 Das von der ASG übernommene "EGA Handicap System" der European Golf Association hat folgende Ziele: einheitliche und

Mehr

Allgemeine Spiel- und Wettspielordnung für den Fürstlichen Golfclub Oberschwaben e.v.

Allgemeine Spiel- und Wettspielordnung für den Fürstlichen Golfclub Oberschwaben e.v. Allgemeine Spiel- und Wettspielordnung für den Fürstlichen Golfclub Oberschwaben e.v. Spielordnung 1.Allgemeines Die Benutzung der Golfanlagen ist nur Mitgliedern des Fürstlichen Golfclubs Oberschwaben

Mehr

HDI German PGA Seniors Championship 26. bis 28. Mai 2014. Offizielle Deutsche Meisterschaft für Senior Professionals der PGA of Germany

HDI German PGA Seniors Championship 26. bis 28. Mai 2014. Offizielle Deutsche Meisterschaft für Senior Professionals der PGA of Germany HDI German PGA Seniors Championship 26. bis 28. Mai 2014 Offizielle Deutsche Meisterschaft für Senior Professionals der PGA of Germany HDI German PGA Seniors Championship Offizielle Deutsche Meisterschaft

Mehr

Event. Hickory Tournament for Amateur. am Im Golfclub Dillenburg

Event. Hickory Tournament for Amateur. am Im Golfclub Dillenburg Event Hickory Tournament for Amateur am 22.6.2013 Im Golfclub Dillenburg Erleben wir gemeinsam das Golfen aus der Zeit der Golden Twentie s, der Ära der Legenden wie Bobby Jones, Walter Hagen, Harry Vardon,

Mehr

1. BPW Golf Trophy & Academy 30. August 2013 Golf Club Davos

1. BPW Golf Trophy & Academy 30. August 2013 Golf Club Davos 30. August 2013 Golf Club Davos Gastgeberclub BPW Davos Klosters Organisation Barbara Schneider & Corinne Gut Klucker, BPW Davos Klosters Judith Baumberger, BPW Zürich powered by: Ausschreibung 1. BPW

Mehr

Golf für Alle SWISS GOLF BUBIKON. Swiss Golf Bubikon, Kämmoos, 8608 Bubikon Tel ,

Golf für Alle SWISS GOLF BUBIKON. Swiss Golf Bubikon, Kämmoos, 8608 Bubikon Tel , Golf für Alle Der anspruchsvolle und landschaftlich schöne 9-Loch Platz im Zürcher Oberland mit professioneller Golfschule und einer Driving Range bietet optimale Trainingsmöglichkeiten. Die Driving Range

Mehr

Allgemeine Spielordnung G&CC Erftal e.v.

Allgemeine Spielordnung G&CC Erftal e.v. Golf & Country Club Erftal e.v. Allgemeine Spielordnung G&CC Erftal e.v. Der wahre Geist des Golfspiels (Spirit of the Game) Golfregeln, Etikette und Grundsätze für ein: Schönes Spiel! Wir alle wünschen

Mehr

Bad Zurzacher Golf-Trophy 2016

Bad Zurzacher Golf-Trophy 2016 Bad Zurzacher Golf-Trophy 2016 Freitag, 23. September 2016 Golfanlage Rickenbach Samstag, 24. September 2016 Golfplatz Obere Alp Programm Golftrophy Super Package 2 Turniere + 1 Übernachtung ab CHF 310.-

Mehr

PERSÖNLICHE EINLADUNG

PERSÖNLICHE EINLADUNG PERSÖNLICHE EINLADUNG CEO Golfers Challenge am 15.7.2011 Golfanlage Golf Valley, Am Golfplatz 1, 83626 Valley IN KOOPERATION MIT LIEBE GESCHÄFTSPARTNER, LIEBE MANAGER & FREUNDE DES GOLFSPORTS, willkommen

Mehr

Proscott Algarve PRO-AM Serie 2015

Proscott Algarve PRO-AM Serie 2015 Approved by the PGA of Germany Proscott Algarve PRO-AM Serie 2015 17.01. 24.01.2015 / 24.01. 31.01.2015 31.01. 07.02.2015 / 07.02. 14.02.2015 14.02. 21.02.2015 / 21.02. 28.02.2015 Supported by SINCE 1999

Mehr

Das Brutto der Herren sicherte sich mit 27 Punkten Dwyer Joseph. Bei den Damen gewann mit 22 Punkten Bremm Franziska.

Das Brutto der Herren sicherte sich mit 27 Punkten Dwyer Joseph. Bei den Damen gewann mit 22 Punkten Bremm Franziska. Colmberg Bei frühlingshaft sonnigem Wetter trafen sich am Sonntag, den 10. April 36 Teilnehmer zum ersten Turnier dieser Saison. Es wurde das Jäba-Pro- Shopturnier im Golfclub Ansbach unter der Burg Colmberg

Mehr

ChannelPartner. Golf Masters 2017

ChannelPartner. Golf Masters 2017 ChannelPartner Golf Masters 2017 ChannelPartner Golf Masters 2017 Zielgruppe: IT-Verantwortliche und IT-Entscheider aller Branchen Systemhäuser Fachhändler Distributoren Hersteller Location Golfpark Gut

Mehr

Vorgaben- und ranglistenwirksame Wettspiele für Jugendliche und Schüler (U10, U12, U14, U16, U18) Zählspiel nach Stableford

Vorgaben- und ranglistenwirksame Wettspiele für Jugendliche und Schüler (U10, U12, U14, U16, U18) Zählspiel nach Stableford Vorgaben- und ranglistenwirksame Wettspiele für Jugendliche und Schüler (U10, U12, U14, U16, U18) Zählspiel nach Stableford Spielbedingungen Gespielt wird nach den Offiziellen Golfregeln (einschließlich

Mehr

App-"Gebrauchsanweisung" Golf-Index PRO Update 250316

App-Gebrauchsanweisung Golf-Index PRO Update 250316 App-"Gebrauchsanweisung" Golf-Index PRO Update 250316 Das zeigt/kann die App: - Grunddaten von über 1000 europäischen Golfclubs - alle Clubs Deutschlands, Österreichs und der Schweiz - Zugriff auf jeden

Mehr

EGA HANDICAP SYSTEM KURZ GEFASST

EGA HANDICAP SYSTEM KURZ GEFASST EGA HANDICAP SYSTEM 2016 2019 KURZ GEFASST VORWORT Liebe Golferinnen Liebe Golfer Wie Sie wissen wurde auch unser Handicap System im Rahmen des neuen EGA Handicap Systems 2016 2019 überarbeitet. Diese

Mehr

2 nd Abu Dhabi Invitational PRO-AM

2 nd Abu Dhabi Invitational PRO-AM Approved by the PGA of Germany 2 nd Abu Dhabi Invitational PRO-AM 05. 12. Dezember 2014 Supported by SINCE 1999 Programm Veranstaltung FREITAG Anreise. Am Abend offizielle Begrüßung mit Welcome-Cocktail

Mehr

Gäste, die ohne Absprache vor Betreten des Platzes nicht die Nutzungsgebühr entrichtet haben, werden mit Platzssperre belegt.

Gäste, die ohne Absprache vor Betreten des Platzes nicht die Nutzungsgebühr entrichtet haben, werden mit Platzssperre belegt. Allgemeine Spiel- und Wettspielordnung für den Stuttgarter GC Solitude e.v. (Stand 01.03.2014) Spielordnung 1 Spielausschuß Dem Spielausschuß gehören Dr. Peter Ziegler (Spielführer), Dr. Friedrich W. Müller

Mehr

Turnierplan 2016 Stand

Turnierplan 2016 Stand Turnierplan 2016 Stand 03.03.2016 Für Mitglieder des Golfpark Krogaspe Meldeschluss für alle Wochenendturniere ist jeweils Donnerstag 12:00 Uhr derselben Woche. Meldeschluss für alle Weekend Starter- und

Mehr

Abschnitt 3. Spielformen, Vorgabenzuteilung und Vorgabenverteilung

Abschnitt 3. Spielformen, Vorgabenzuteilung und Vorgabenverteilung Abschnitt 3. Spielformen, Vorgabenzuteilung und Vorgabenverteilung Für vorgabenwirksame Wettspiele und Extra-Day-Scores enthält das EGA-Vorgabensystem Regelungen für Spielformen und Vorgabenzuteilung (siehe

Mehr