Handbuch für die Bestellverwaltung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Handbuch für die Bestellverwaltung"

Transkript

1 Handbuch für die Bestellverwaltung "Bezahlen über Amazon"-Bestellungen verwalten Annika Munz

2 2 Bezahlen über Amazon Einleitung

3 Bezahlen über Amazon Inhaltsverzeichnis 3 Inhalt Bezahlen über Amazon im Überblick... 5 Wer sollte dieses Dokument lesen?...5 Letzte Änderungen in diesem Dokument...5 Kapitel 1: Tägliche Aufgaben... 7 Methoden für die Bestellverwaltung... 9 Kapitel 2: Bestellungen in Seller Central bearbeiten Bestellungen einsehen Bestellungen einsehen Liste der Bestellungen sortieren...12 Zeitraum für die Anzeige der Bestellungen auswählen Bestellungen suchen...13 Bestellungen suchen (nach Bestellnummer) Andere Suchkriterien...13 Ausstehende oder stornierte Bestellungen einsehen Bestellungen bearbeiten Adressaufkleber und Packzettel drucken (optional)...14 Versand auf der Bestellverwaltungsseite bestätigen Versand auf der Bestelldetailsseite bestätigen Bestellungen stornieren Bestellungen erstatten Vollständige Erstattung gewähren Teilerstattungen gewähren Nach der Gewährung einer Erstattung Ausstehende oder stornierte Bestellungen verwalten...16 Kapitel 3: Bestellungen mithilfe von Bestellberichten bearbeiten Bestellungen einsehen Bestellbericht bei Bedarf anfordern Bestellbericht planen Bestellbericht herunterladen...20 Bestellbericht lesen Bestellungen bearbeiten Versandbestätigungenvorlage herunterladen Informationen für die Versandbestätigung eingeben Versandbestätigungsdatei als Textdatei speichern...24 Versandbestätigungsdatei hochladen Status der hochgeladenen Versandbestätigungsdatei prüfen Bestellungen mit der Stornierungsdatei stornieren Vorlage für Bestellstornierungsdatei herunterladen...25 Informationen zur Bestellstornierung eingeben Bestellstornierungsdatei als Textdatei speichern Bestellungsstornierungendatei hochladen Status der hochgeladenen Bestellstornierungsdateien prüfen Bestellungen erstatten Erstattungenvorlage herunterladen...26 Informationen zu den Erstattungen eingeben...26

4 4 Bezahlen über Amazon Inhaltsverzeichnis Erstattungen-Datei als Textdatei speichern...27 Erstattungendatei hochladen Status der hochgeladenen Erstattungen-Datei...27 Verarbeitungsbericht prüfen...27 Kapitel 4: Kommunikation mit den Käufern...29 Kontaktaufnahme durch den Käufer per Per mit dem Käufer kommunizieren...30 Eine Nachtricht in Seller Central versenden mithilfe der Informationen aus dem Bestellbericht senden Whitelist einrichten...31 Kapitel 5: Rückerstattungen und A-bis-z-Garantieanträge verwalten Die A-bis-z-Garantie Der Rückbuchungsprozess Kapitel 6: Problembehandlung bei der Bestellverwaltung Automatisch stornierte Bestellungen Ausstehende Bestellungen...36 Anhang A: Integration der MWS-APIs...37 Amazon Marketplace Web Service im Überblick...38 MWS Integrationsassistent...38 Beim MWS registrieren MWS-Entwicklerressourcen Anhang B: Integration der IOPN-API...41 IOPN-API im Überblick...42 IOPN-API verwenden... 42

5 Bezahlen über Amazon im Überblick Willkommen zum Bestellverwaltungs-Handbuch von Bezahlen über Amazon. Bezahlen über Amazon ist eine umfassende Zahlungslösung für Internethändler. Durch Bezahlen über Amazon geben Sie Millionen von Amazon Kunden die Möglichkeit, sicher auf Ihrer Website einzukaufen, ohne Versandund Zahlungsinformationen erneut einzugeben. Kunden können Einkäufe rasch abschließen ohne Ihre Website zu verlassen. Wer sollte dieses Dokument lesen? Dieses Dokument bietet für Sie hilfreiche Informationen, wenn Sie mehr zur Bestellverwaltung von Bestellungen über Bezahlen über Amazon wissen möchten. Letzte Änderungen in diesem Dokument Letzte Änderungen Version Datum Änderungen Erstveröffentlichung der deutschen Fassung. Copyright 2012, Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften

6 6 Bezahlen über Amazon Bezahlen über Amazon im Überblick

7 Kapitel 1 Tägliche Aufgaben Themen: Methoden für die Bestellverwaltung Für eine erfolgreiche Bestellverwaltung sollten Sie die folgenden Aufgaben täglich ausführen: 1. Prüfen Sie Ihre "Bezahlen über Amazon"-Bestellungen 2. Bearbeiten Sie die Bestellungen zeitnah. 3. Versenden Sie die Bestellungen, und zwar ausschließlich an die Adressen, die in den Bestelldetails stehen. 4. Führen Sie online Rückerstattungen durch. 5. Beantworten Sie A-bis-Z-Garantieansprüche unverzüglich. Sie können Ihre Bestellungen mithilfe mehrerer Methoden oder Prozesse verwalten: In Seller Central mit einer webbasierten Benutzeroberfläche. Mittels Bestellberichte, die Sie in Seller Central herunterladen können, und Versandbestätigungen, die Sie hochladen können. Mittels die Instant Order Processing Notification API (IOPN-API), mit deren Hilfe sie immer sofort über Bestellstatusänderungen informiert werden. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Integration der IOPN-API auf Seite 41. Mittels die Marketplace Web Services APIS (MWS-APIS), mit deren Hilfe Sie Ihre Programme und Abläufe automatisieren können. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Integration der MWS-APIs auf Seite 37. Prüfen Sie Ihre Bestellungen mindestens einmal täglich Die tägliche Prüfung der Bestellungen hilft Ihnen, Ihre Bestellungen zeitnah zu bearbeiten und den Versand zu bestätigen. Beachten Sie, dass Sie die Bestellungen innerhalb von 30 Tagen nach Bestelleingang versenden und den Versand bestätigen müssen, damit Sie die Zahlungen für die Bestellung erhalten. Wenn Sie den Versand nicht innerhalb von 30 Tagen nach Bestelleingang bestätigen, wird die Bestellung automatisch storniert und Sie erhalten keine Bezahlung für die Bestellungen, selbst wenn Sie die Bestellung bereits verschickt haben. Weitere Informationen finden Sie in den Abschnitten Bestellungen in Seller Central bearbeiten auf Seite 11 und Bestellungen mithilfe von Bestellberichten bearbeiten auf Seite 19. Informieren Sie uns über Rückzahlungen Wenn Sie eine Rückzahlung veranlassen, dann informieren Sie uns bitte, damit wir den Betrag dem Käufer gutschreiben können. Um Rückzahlungen zu veranlassen, öffnen Sie bitte Seller Central und klicken Sie auf Bestellungen > Bestellungen verwalten. Suchen und öffnen Sie die Bestellung und klicken Sie anschließend auf Bestellung erstatten. Alternativ können Sie die MWS-API verwenden, um Rückzahlungen zu veranlassen.

8 8 Bezahlen über Amazon Tägliche Aufgaben Liefern Sie die Bestellung nur an die Lieferadresse, die in der originalen Bestellung angegeben wurde. Amazon Payments schützt Ihre Zahlungen nur, wenn Sie die Bestellung an die Adresse aus den Bestelldetails versenden. Wenn Sie eine Anfrage des Käufers erhalten und er Sie darum bittet, die Lieferadresse zu ändern, dann antworten Sie ihm, dass Sie das nicht tun können. Sie können Ihre Käufer jedoch bitten, die Bestellung selbst zu stornieren und mit der neuen Adresse erneut aufzugeben. Erinnern Sie Ihre Käufer daran, dass die Richtlinien von Amazon es verbieten, die Bestellung an eine andere Adresse zu senden, als in den Bestelldetails angegeben. Weitere Informationen finden Sie im Hilfe- Artikel Amazon A-bis-z-Garantie. Beantworten Sie Amazon A-bis-z Garantieansprüche unverzüglich Wenn ein Kunde einen A-bis-z-Garantieantrag zu einer Bestellung stellt, werden wir Sie per informieren und Sie darauf hinweisen, dass Sie unverzüglich reagieren müssen. Reagieren Sie immer innerhalb von fünf Tagen; je früher Sie reagieren, desto besser ist es. Senden Sie mit Ihrer Antwort alle Informationen, die Ihre Seite der Unstimmigkeit darlegt, wie zum Beispiel Versandbestätigungen oder Bestelldetails. Um auf einen Garantieantrag zu antworten, öffnen Sie Seller Central und klicken Sie auf Berichte > Verkäuferperformance > A-bis-Z-Garantieanträge. Wichtig: Stellen Sie sicher, dass Ihr -Programm immer s von Amazon Payments akzeptiert, so dass Sie solche wichtigen s auf keinen Fall verpassen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt -Whitelist einrichten auf Seite 31.

9 Bezahlen über Amazon Tägliche Aufgaben 9 Methoden für die Bestellverwaltung Diese Tabelle beschreibt die verschiedenen Methoden, die Sie zur Bestellverwaltung verwenden können. Tabelle 1: Methoden für die Bestellverwaltung Name der Methode Am besten geeignet, wenn... Weitere Informationen Bestellverwaltungsfunktion in Seller Central Sofortige Benachrichtigungen (IOPN) Bestellberichte Marketplace Web Services weniger als 25 Bestellungen am Tag eintreffen. 25 oder mehr Bestellungen am Tag eintreffen. Sie Bestellbenachrichtigungen sofort an eine bestimmte URL erhalten möchten. 25 oder mehr Bestellungen am Tag eintreffen. Sie Bestellverwaltungssysteme verwenden, die tabluatorengetrennte Textdateien akzeptieren. 25 oder mehr Bestellungen am Tag eintreffen. Sie Bestellungen mithilfe der MWS-APIs über Ihre eigene Anwendung verwalten. Bestellungen einsehen Bestellungen bearbeiten Bestellungen stornieren Instant Order Processing Notifications verwenden Bestellungen mithilfe von Bestellberichten bearbeiten Integration der MWS-APIs

10 10 Bezahlen über Amazon Tägliche Aufgaben

11 Kapitel 2 Bestellungen in Seller Central bearbeiten Themen: Bestellungen einsehen Bestellungen suchen Ausstehende oder stornierte Bestellungen einsehen Bestellungen bearbeiten Bestellungen stornieren Bestellungen erstatten Ausstehende oder stornierte Bestellungen verwalten Sobald ein Käufer den Kauf über den "Bezahlen über Amazon"-Button abschließt, wird eine Bestellung generiert. Der Ablauf ist wie folgt: Zuerst wird die Zahlung von uns autorisiert. Bis dahin ist die Bestellung im Status "ausstehend". Nach erfolgreicher Autorisierung wird Ihnen die Bestellung als "nicht versendet" markiert. Sie müssen diese Bestellung anschließend vollständig bearbeiten (versenden und den Versand bestätigen). Die Bestellung wird als "versendet" markiert. Alternativ können Sie die Bestellung stornieren. Stornierte Bestellungen werden als "storniert" markiert. Sie müssen alle Aktionen für eine Bestellung innerhalb von 30 Tagen nach Bestelleingang durchführen, andernfalls wird Amazon Payments die Bestellung automatisch stornieren. Hinweis: Ihre Stornierungsrate fließt in die Händlerstatistik ein. Eine hohe vom Händler ausgehende Stornierungsrate kann dazu führen, dass Ihr Konto von Amazon Payments überprüft wird.

12 12 Bezahlen über Amazon Bestellungen in Seller Central bearbeiten Bestellungen einsehen Mithilfe der Bestellverwaltungsfunktion in Seller Central können Sie alle Bestellungen einsehen, die über Bezahlen über Amazon vorgenommen wurden. Sie sehen die Bestelldetails der einzelnen Bestellungen, wie zum Beispiel den Artikelnamen, den Käufer und die Lieferinformationen. Außerdem können Sie Packzettel und Paketaufkleber drucken, den Versand bestätigen, Bestellungen stornieren und Erstattungen veranlassen. Sie können die Bestellverwaltungsfunktion verwenden, um eine Liste aller Bestellungen einzusehen. Diese Liste können Sie nach Kaufdatum sortieren. Außerdem können Sie den Zeitraum festlegen, für den die Bestellungen angezeigt werden sollen. Bestellungen einsehen Hinweis: Obwohl Sie bei entsprechender Einstellung von Amazon Payments über jede neue Bestellung per informiert werden, sollten Sie die Bestellungen regelmäßig in der Bestellverwaltung von Seller Central prüfen. Es kann vorkommen, dass eine nicht ankommt, zum Beispiel, weil diese von Ihrem -Programm oder Server blockiert wird. Die -Benachrichtigungen können Sie in Seller Central verwalten, indem Sie auf Einstellungen > Benachrichtigungseinstellungen klicken und die Bestellbenachrichtigungen anpassen. Tipp: Wenn Sie viele Bestellungen bearbeiten müssen, sollten Sie in Erwägung ziehen, künftig Bestellberichte herunterzuladen und diese für die Bestellverwaltung zu verwenden. 1. Klicken Sie auf Bestellungen > Bestellungen verwalten. 2. Klicken Sie in der Liste der angezeigten Bestellungen auf eine Bestellung. Die Bestelldetailsseite wird angezeigt. Liste der Bestellungen sortieren 1. Klicken Sie in Seller Central auf Bestellungen > Bestellungen verwalten. Die Bestellverwaltungsseite wird angezeigt. Standardmäßig werden die ältesten Bestellungen ohne Versandbestätigung zuerst angezeigt. Sie können auf die verlinkten Tabellenüberschriften klicken, um nach Bestelldatum, Versandart oder Status zu sortieren. 2. Klicken Sie auf das Bestelldatum, um die Sortierungsreihenfolge zu ändern. Die ältesten Bestellungen werden zuerst angezeigt. 3. Klicken Sie erneut auf das Bestelldatum, um die Sortierung wieder rückgängig zu machen. Die neuesten Bestellungen werden zuerst angezeigt. Zeitraum für die Anzeige der Bestellungen auswählen Standardmäßig werden die Bestellungen der letzten drei Tage angezeigt. Sie können zwischen verschiedenen weiteren Einstellungen wählen, von den Bestellungen der letzten 24 Stunden bis hin zu den Bestellungen innerhalb der letzten 90 Tage. Sollten diese Voreinstellungen für Sie nicht flexibel genug sein, können Sie auch das Start- und Enddatum individuell festlegen. Wenn Sie zum Beispiel alle Bestellungen des letzten Monats einsehen möchten, den aktuellen Monat jedoch ausschließen wollen, können Sie dafür einen individuellen Zeitraum definieren. In den Voreinstellungen können Sie zwischen den folgenden Optionen wählen: letzter Tag die letzten 3 Tage (Standard)

13 die letzten 7 Tage die letzten 30 Tage die letzten 90 Tage Alternativ können Sie in Seller Central einen individuellen Zeitraum festlegen. Bezahlen über Amazon Bestellungen in Seller Central bearbeiten Klicken Sie in Seller Central auf Bestellungen > Bestellungen verwalten. 2. Wählen Sie auf der Seite "Bestellungen verwalten" den gewünschten Zeitraum. Nach kurzer Wartezeit wird die Seite "Bestellungen verwalten" mit den neuen Einstellungen geladen. Den aktuellen Status können Sie in der Spalte "Status" auslesen. Bestellungen suchen Auf der Bestellverwaltungsseite in Seller Central können Sie Bestellungen anhand verschiedener Kriterien suchen. Zum Beispiel: -Adresse des Käufers, Artikel-SKU, Bestellnummer oder Artikelname. Standardmäßig werden alle Bestellungen der letzten 90 Tage durchsucht. Diesen Zeitraum können Sie anpassen und eine andere Anzahl von Tagen auswählen oder ein genaues Start- und Enddatum eintragen. Öffnen Sie die Bestellverwaltungsseite und geben Sie die gewünschten Suchkriterien ein, um eine Bestellung zu suchen. Auf der Ergebnisseite können Sie die Details der gewünschten Bestellung einsehen. Bestellungen suchen (nach Bestellnummer) 1. Klicken Sie auf Bestellungen > Bestellungen verwalten. 2. Klicken Sie auf Erweiterte Suche. 3. Wählen Sie aus dem Menü hinter "Suchen" den Eintrag Transaktionsnummer. 4. Geben Sie im Feld dahinter die Bestellnummer ein, nach der Sie suchen möchten. Amazon-Bestellnummern haben das Format Klicken Sie auf Suchen. Die gesuchte Bestellung wird auf der Bestellverwaltungsseite angezeigt. Falls die gesuchte Bestellnummer nicht existiert, wird eine Fehlermeldung ausgegeben. Prüfen Sie in diesem Fall die Bestellnummer und versuchen Sie es erneut, die entsprechende Bestellung zu finden. Falls Sie trotz korrekter Bestellnummer immer noch eine Fehlermeldung erhalten, sollten Sie den Zeitraum ändern. Andere Suchkriterien Sie können außerdem nach den folgenden Suchkriterien suchen: -Adresse des Käufers Angebotsnummer Ihre Händler-SKU Transaktionsnummer Produktname/Titel Ausstehende oder stornierte Bestellungen einsehen Standardmäßig werden in der Bestellverwaltung von Seller Central nur solche Bestellungen angezeigt, die versandbereit sind. Bestellungen sind dann versandbereit, wenn Amazon Payments die Zahlung autorisiert hat. Sie können die Details von ausstehenden, stornierten und versandbereiten Bestellungen einsehen. Bei ausstehenden und stornierten Bestellungen werden allerdings nicht alle Informationen angezeigt, die Lieferadresse ist zum Beispiel nicht verfügbar. 1. Klicken Sie auf Bestellungen > Bestellungen verwalten.

14 14 Bezahlen über Amazon Bestellungen in Seller Central bearbeiten 2. Klicken Sie auf Erweiterte Suche. 3. Stellen Sie sicher, dass die Option "Einschließlich ausstehender Bestellungen" aktiviert ist. 4. Klicken Sie auf Suchen. Ausstehende oder stornierte Bestellungen werden mit dem Status "ausstehend" oder "storniert" angezeigt. Hinweis: Sie können für ausstehende Bestellungen weder den Versand bestätigen noch Erstattungen vornehmen, und können Bestellungen in diesem Status auch nicht stornieren. Wenn Sie ein Käufer wegen einer ausstehenden oder stornierten Bestellung kontaktiert, dann bitten Sie ihn, sich an den Kundenservice von Amazon Payments zu wenden. Bestellungen bearbeiten Sie können die Bestellverwaltung in Seller Central nutzen, um den Versand zu bestätigen. Dort können Sie entweder den Versand direkt auf der Seite "Bestellungen verwalten" bestätigen, oder auf der Detailseite der jeweiligen Bestellung. Falls Sie den Versand für mehrere Bestellungen gleichzeitig bestätigen möchten, können Sie eine Versandbestätigungendatei verwenden. Adressaufkleber und Packzettel drucken (optional) Hinweis: Sie erhalten erst dann eine Bezahlung für die Bestellung, wenn Sie den Versand bestätigt haben. Bestellungen, die nicht innerhalb von 30 Tagen nach Bestelleingang bestätigt wurden, werden von Amazon Payments automatisch storniert. Sie können für jede Bestellung Adressaufkleber und Packzettel drucken, die Packzettel können Sie dem Paket beilegen. Adressaufkleber und Packzettel werden auf eine Seite gedruckt, die Adresse können Sie anschließend einfach ausschneiden. Der Adressaufkleber enthält die vollständige Lieferadresse. Der Packzettel enthält alle Details zur Bestellung, inklusive der Lieferadresse, den Bestellinformationen, den Artikeldetails und der Informationen zum Verkäufer. 1. Klicken Sie in Seller Central auf der Bestellverwaltungsseite auf die Bestellnummer. 2. Klicken Sie auf der Bestelldetailsseite auf Packzettel drucken. Die Seite mit dem Adressaufkleber und Packzettel wird angezeigt. 3. Klicken Sie auf Drucken. Versand auf der Bestellverwaltungsseite bestätigen 1. Klicken Sie auf Bestellungen > Bestellungen verwalten. 2. Suchen Sie die Bestellung, deren Versand Sie bestätigen möchten. 3. Klicken Sie in der Zeile mit der gewünschten Bestellung auf Versand bestätigen. 4. Prüfen Sie die Bestellung und wählen Sie dann den Versanddienstleister (zum Beispiel DHL), die Versandart (zum Beispiel Standard) und geben Sie die Nachverfolgungsnummer ein (wird vom Versanddienstleister zur Verfügung gestellt). 5. Klicken Sie auf Versand bestätigen, nachdem Sie alle Eintragungen vorgenommen haben. Versand auf der Bestelldetailsseite bestätigen 1. Klicken Sie auf Bestellungen > Bestellungen verwalten. 2. Suchen Sie die Bestellung, deren Versand Sie bestätigen möchten.

15 Bezahlen über Amazon Bestellungen in Seller Central bearbeiten Klicken Sie auf die Bestellnummer der Bestellung. 4. Klicken Sie auf der Bestelldetailsseite auf Versand bestätigen. 5. Prüfen Sie die Bestellung und wählen Sie dann den Versanddienstleister (zum Beispiel DHL), die Versandart (zum Beispiel Standard) und geben Sie die Nachverfolgungsnummer ein (wird vom Versanddienstleister zur Verfügung gestellt). 6. Klicken Sie auf Versand bestätigen, nachdem Sie alle Eintragungen vorgenommen haben. Bestellungen stornieren Sie können die Bestellverwaltung in Seller Central verwenden, um autorisierte Bestellungen zu stornieren, die noch nicht verschickt wurden. Sie können die Bestellung sowohl auf der Überssichtsseite, als auch auf der Bestellungsdetailseite stornieren. Wenn Sie eine Bestellung stornieren, müssen Sie einen Grund für die Stornierung angeben. Bestellungen stornieren Hinweis: Wenn Sie eine Bestellung stornieren, wird Amazon Payments sowohl Sie, als auch den Käufer per über die Stornierung benachrichtigen. Alle Bestellungen, für die Amazon nicht innerhalb von 30 Tagen nach Bestelleingang eine Versandbestätigung erhält, werden von Amazon Payments automatisch storniert. Wir machen Sie 25 Tage nach Bestelleingang darauf aufmerksam, dass die Bestellung in 5 weiteren Tagen automatisch storniert wird, wenn Sie die Waren nicht versenden und den Versand nicht bestätigen. Wichtig: Die Rate stornierter Bestellungen im Monat fließt in Ihre Kundenstatistiken ein. Eine hohe Stornierugnsrate (> 5%) ist bedenklich. Weitere Informationen zur Kundenstatistik finden Sie im Hilfeartikel Kundenstatisiken in Seller Central. 1. Klicken Sie auf Bestellungen > Bestellungen verwalten. 2. Klicken Sie in der Zeile mit der gewünschten Bestellung auf Bestellung stornieren. 3. Wählen Sie den passenden Stornierungsgrund und klicken Sie auf Abschicken. Bestellungen erstatten Sie können die Bestellverwaltung von Seller Central verwenden, um Bestellungen zu erstatten. Dort können Sie sowohl Teilerstattungen, als auch vollständige Erstattungen vornehmen. Eine vollständige Erstattung enthält sämtliche Kosten der Bestellung, inklusive Artikelpreis(e) und Versandkosten. Teilerstattungen können Werte zwischen 0 Euro und dem maximal möglichen Betrag sein. Sie können eine Teilerstattung für ausgewählte Details wie Artikelkosten oder Versandkosten veranlassen. Wenn Sie eine Erstattung veranlassen, müssen Sie einen Grund für die Erstattung angeben. In der folgenden Tabelle finden Sie die möglichen Gründe sowie deren Definitionen: Grund Kein Bestand Kunden-Rücksendung Allgemeine Anpassung Erklärung oder Verwendung Sie haben den Artikel nicht auf Lager. Der Käufer hat den Artikel bereits zurückgeschickt oder plant eine Rückgabe. Andere Gründe für die Erstattung

16 16 Bezahlen über Amazon Bestellungen in Seller Central bearbeiten Grund Versand nicht möglich Anderer Artikel Erklärung oder Verwendung Sie konnten den Artikel nicht versenden, obwohl er auf Lager war - zum Beispiel, weil der Käufer eine fehlerhafte Adresse angegeben hatte. Der Käufer hat einen Artikel erhalten, der nicht der Artikelbeschreibung entspricht, und möchte ihn entsprechend umtauschen. Vollständige Erstattung gewähren 1. Klicken Sie auf Bestellungen > Bestellungen verwalten. 2. Suchen Sie die gewünschte Bestellung und klicken Sie in der Zeile mit dieser Bestellung auf Bestellung erstatten. 3. Stellen Sie sicher, dass Vollständige Erstattung ausgewählt wurde. 4. Klicken Sie die Auswahlbox Grund der Erstattung an und wählen Sie einen Grund aus. 5. (Optional) Im Feld Hinweis für den Käufer können Sie eine Information für den Käufer eintragen. Dieser Schritt ist optional. Alles, was sie hier eintragen, wird dem Käufer mit der Erstattungsbestätigung zugeschickt. 6. Klicken Sie auf Vollständige Erstattung anfordern. Teilerstattungen gewähren 1. Klicken Sie auf Bestellungen > Bestellungen verwalten. 2. Suchen Sie die gewünschte Bestellung und klicken Sie in der Zeile mit dieser Bestellung auf Bestellung erstatten. 3. Klicken Sie auf Teilweise Erstattung. 4. Wählen Sie den Artikel aus, für den Sie eine Erstattung gewähren möchten. Sie können auch mehrere Artikel auswählen. 5. Klicken Sie die Auswahlbox "Grund der Erstattung" an und wählen Sie einen Grund aus. 6. Tragen Sie in die beiden Felder Erstattung den Betrag ein, der erstattet werden soll. Bei Teilerstattungen können Sie den Artikelpreis und die Versandkosten ganz oder teilweise erstatten. 7. (Optional) Im Feld Hinweis für den Käufer können Sie eine Information für den Käufer eintragen. Dieser Schritt ist optional. Alles, was sie hier eintragen, wird dem Käufer mit der Erstattungsbestätigung zugeschickt. 8. Klicken Sie auf Teilgutschrift veranlassen. Nach der Gewährung einer Erstattung Nachdem Sie eine Erstattung gewährt haben, wird Amazon das Geld an den Käufer zurücküberweisen und diesem eine Benachrichtigung per senden. Sie selbst erhalten keine Benachrichtigung per , können jedoch die Erstattung auf der jeweiligen Bestelldetailseite einsehen. Tipp: Sobald Sie die Erstattung gewährt haben, sollten Sie auch selbst den Käufer darüber per informieren. Diese Kontaktaufnahme trägt zu einer größeren Käuferzufriedenheit bei. Ausstehende oder stornierte Bestellungen verwalten Versenden Sie keine stornierte oder ausstehende Bestellung, weil eine Zahlung für solche Bestellungen nicht gewährleistet ist. Aus ausstehenden Bestellungen können autorisierte oder stornierte Bestellungen werden. Der Status von einer stornierten oder autorisierten Bestellung kann von Amazon Payments nicht mehr geändert werden.

17 Bezahlen über Amazon Bestellungen in Seller Central bearbeiten 17 Untenstehend finden Sie Vorschläge für einzelne Fälle, die auftreten könnten, wenn ein Käufer Sie wegen einer ausstehenden oder stornierter Bestellung kontaktiert. Situation Käufer möchte eine ausstehende Bestellung ändern oder stornieren. Käufer möchte eine Bestellstornierung rückgängig machen. Käufer befragt Sie zum Status einer ausstehenden Bestellung. Käufer befragt Sie zum Status einer von Amazon Payments stornierten Bestellung. Vorgeschlagene Erklärung Erläutern Sie, dass Amazon Payments die Bestellung noch nicht vollständig verarbeitet hat. Verweisen Sie ihn an den Kundenservice von Amazon Payments, um eine Änderung oder Stornierung anzufragen. Erklären Sie ihm, dass Amazon Payments die Bestellung storniert und den Kunden darüber per informiert hat. Stornierte Bestellungen können nicht wiederhergestellt werden, falls ein Käufer die Bestellung wieder aufnehmen möchte, muss er eine neue Bestellung aufgeben. Erläutern Sie, dass Amazon Payments die Bestellung noch nicht vollständig verarbeitet hat. Falls mit dieser Bestellung Probleme auftreten, wird Amazon Payments den Käufer per informieren. Andernfalls wird die Bestellung bald autorisiert werden. Verweisen Sie ihn an den Kundenservice von Amazon Payments, um eine Änderung oder Stornierung anzufragen. Erklären Sie ihm, dass Amazon Payments die Bestellung storniert und den Kunden darüber per informiert hat.

18 18 Bezahlen über Amazon Bestellungen in Seller Central bearbeiten

19 Kapitel 3 Bestellungen mithilfe von Bestellberichten bearbeiten Themen: Bestellungen einsehen Bestellungen bearbeiten Bestellungen mit der Stornierungsdatei stornieren Bestellungen erstatten Verarbeitungsbericht prüfen Sobald ein Käufer den Kauf über den "Bezahlen über Amazon"-Button abschließt, wird eine Bestellung generiert. Der Ablauf ist wie folgt: Zuerst wird die Zahlung von uns autorisiert. Bis dahin ist die Bestellung im Status "ausstehend". Nach erfolgreicher Autorisierung wird Ihnen die Bestellung als "nicht versendet" markiert. Sie müssen diese Bestellung anschließend vollständig bearbeiten (versenden und den Versand bestätigen). Die Bestellung wird als "versendet" markiert. Alternativ können Sie die Bestellung stornieren. Stornierte Bestellungen werden als "storniert" markiert. Sie müssen alle Aktionen für eine Bestellung innerhalb von 30 Tagen nach Bestelleingang durchführen, andernfalls wird Amazon Payments die Bestellung automatisch stornieren. Hinweis: Ihre Stornierungsrate fließt in die Händlerstatistik ein. Eine hohe vom Händler ausgehende Stornierungsrate kann dazu führen, dass Ihr Konto von Amazon Payments überprüft wird.

20 20 Bezahlen über Amazon Bestellungen mithilfe von Bestellberichten bearbeiten Bestellungen einsehen Wenn Sie mehr als 25 Bestellungen über Bezahlen über Amazon am Tag erhalten, ist es für Sie effizienter, wenn Sie für die Verwaltung Ihrer Bestellungen Bestellberichte verwenden. Ein Bestellbericht ist eine tabulatorengetrennte Textdatei, die eine Zusammenfassung aller erhaltenen Bestellungen und den zugehörigen Käuferdaten inklusive Lieferadresse enthält, so dass Sie die Bestellungen versenden können. Sie können einen Bestellbericht entweder bei Bedarf anfordern, oder Sie können den Bericht so planen, dass Sie diesen zum gewünschten Zeitpunkt automatisch erhalten. Sobald ein Bericht generiert wurde, können Sie diesen herunterladen und in einer Tabellenkalukaltionssoftware wie zum Beispiel Microsoft Excel öffnen, um die Bestellungen zu verwalten. Hinweis: Anstelle von Bestellberichten können Sie auch die Instant Order Processing Notification API (IOPN-API) oder Amazon Marketplace Webservices API (MWS-API) nutzen, um über Statusänderungen von Bestellungen informiert zu werden. Bestellbericht bei Bedarf anfordern 1. Klicken Sie auf Bestellungen > Bestellberichte. 2. Wählen Sie auf der Bestellberichtseite die Anzahl der Tage aus, für die Sie den Bericht generieren möchten. 3. Klicken Sie auf Bericht anfordern. Die Anfrage wird verarbeitet. Bestellbericht planen 1. Klicken Sie auf Bestellungen > Bestellberichte. 2. Klicken Sie auf der Bestellberichtseite neben "Geplanter Bestellbericht" auf Bearbeiten. 3. Wählen Sie unter "Neuer Plan" die Frequenz, in der Sie die Bestellberichte generieren möchten. 4. Klicken Sie auf Absenden. Bestellbericht herunterladen Nachdem Sie einen Bestellbericht generiert haben, können Sie diesen aus der Liste der generierten Berichte auswählen. Hinweis: Sollten noch keine Berichte generiert worden sein, ist die Liste leer. Sie müssen zunächst einen Bericht anfordern, bevor Sie ihn herunterladen können. 1. Klicken Sie auf Bestellungen > Bestellberichte. 2. Klicken Sie unter "Berichtstatus und Download überprüfen" in der Zeile mit dem gewünschten Bericht auf Herunterladen. 3. Wählen Sie das Zielverzeichnis aus und klicken Sie auf Speichern. Die Datei wird auf Ihrem Computer gespeichert. Bestellbericht lesen Nachdem Sie den Bestellbericht heruntergeladen haben, können Sie ihn in einer Tabellenkalkulationssoftware öffnen, wie zum Beispiel Microsoft Excel. Ein geplanter Bestellbericht enthält alle neuen Bestellungen seit der Generierung des Bestellberichts. Hinweis: Ein manuell generierter Bestellbericht enthält alle Bestellungen aus dem angeforderten Zeitraum

21 Bezahlen über Amazon Bestellungen mithilfe von Bestellberichten bearbeiten 21 einschließlich solcher, die eventuell bereits in früheren Berichten enthalten waren. Der Bestellbericht enthält keine Informationen zur Zahlungsart des Käufers, wie zum Beispiel die Kreditkartendaten. Einzig die folgenden Informationen zum Käufer sind enthalten: Lieferadresse, Rechnungsname, Rechnungs- -Adresse und Rechnungs-Telefonnummer. Hier finden Sie eine Liste aller Felder, die im Bestellbericht angezeigt werden, sowie eine kurze Erklärung dieser Felder und dazu passende Beispiele: Feldname Erklärung Beispiel order-id purchase-date payments-date buyer-name buyer- ship-service-level recipient-name ship-address-1 ship-address-2 ship-address-3 ship-city ship-state Eindeutige Identifikationsnummer einer Bestellung von Amazon Payments. Diese Nummer ist zur Identifizierung der Bestellung in der Versandbestätigung und für die Bestellbearbeitung wichtig. Das Datum, zu dem die Bestellung aufgegeben wurde. Das Datum, zu dem die Zahlung stattgefunden hat und die Bestellverarbeitung vervollständigt wurde. Der vollständige Name des Käufers. Die -Adresse des Käufers. Die Versandart, die der Käufer während der Bestellung ausgewählt hat, wie zum Beispiel Standard oder Express. Name, der zur Lieferadresse gehört. Die erste Zeile der Lieferadresse. Die zweite Zeile der Lieferadresse. Die dritte Zeile der Lieferadresse. Die Stadt, die zur Lieferadresse gehört. Das Bundesland oder die Region, die zur Lieferadresse gehört. Der Wert ist abhängig vom Land, in dem der Käufer wohnt Jana Müller standard Jana Müller Marcel-Breuer-Straße 12 München Bayern

Erste Schritte mit Bezahlen über Amazon

Erste Schritte mit Bezahlen über Amazon Erste Schritte mit Bezahlen über Amazon 2 Bezahlen über Amazon Inhaltsverzeichnis Inhalt Was ist Bezahlen über Amazon?... 3 Was Ihre Kunden sehen...3 Welche Konten benötige ich?... 3 Wie werde ich bezahlt?...

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

ONLINE ANGEBOTS- UND BESTELLSYSTEM USERGUIDE

ONLINE ANGEBOTS- UND BESTELLSYSTEM USERGUIDE USERGUIDE Inhaltsverzeichnis Ihre Vorteile auf einen Blick... 3 Anmeldung... 3 Angebot anfragen... 4 Behebung eines Fehlers Schritt 1... 7 Behebung eines Fehlers Schritt 2... 10 Ein Angebot in eine Bestellung

Mehr

Überblick über COPYDISCOUNT.CH

Überblick über COPYDISCOUNT.CH Überblick über COPYDISCOUNT.CH Pläne, Dokumente, Verrechnungsangaben usw. werden projektbezogen abgelegt und können von Ihnen rund um die Uhr verwaltet werden. Bestellungen können online zusammengestellt

Mehr

Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt

Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen...1 Inhalt...1 Zugriff...2 Registrieren...3 Neues Passwort anfordern...5 Anfrage stellen...6

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

Eine Online-Befragung durchführen Schritt für Schritt

Eine Online-Befragung durchführen Schritt für Schritt Anleitung für Schulleitende Eine Online-Befragung durchführen Schritt für Schritt 20. September 2010 IQES online Tellstrasse 18 8400 Winterthur Schweiz Telefon +41 52 202 41 25 info@iqesonline.net www.iqesonline.net

Mehr

Express Import System

Express Import System Express Import System Anleitung für Empfänger TNT Express Import System Das Express Import System von TNT bietet Ihnen einen einfachen Weg zur Abholung von Dokumenten, Paketen oder Paletten in Ihrem Auftrag

Mehr

3 Testen Sie Ihren Online-Shop

3 Testen Sie Ihren Online-Shop Als Betreiber eines Online-Shops sollten Sie alle Bereiche Ihres Shops genau kennen, denn ein Online-Shop ist kein Spiel. Deshalb sollten Sie Ihren Online-Shop auf Herz und Nieren testen und prüfen, damit

Mehr

Webmail. Anleitung für Ihr online E-Mail-Postfach. http://webmail.willytel.de

Webmail. Anleitung für Ihr online E-Mail-Postfach. http://webmail.willytel.de Webmail Anleitung für Ihr online E-Mail-Postfach http://webmail.willytel.de Inhalt: Inhalt:... 2 Übersicht:... 3 Menü:... 4 E-Mail:... 4 Funktionen:... 5 Auf neue Nachrichten überprüfen... 5 Neue Nachricht

Mehr

Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch

Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch ExpressInvoice Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch ... Einführung Ihr Zugang zu ExpressInvoice / Ihre Registrierung 4 Die Funktionsweise von ExpressInvoice 6.. Anmeldung 6.. Rechnungen 8.. Benutzer.4.

Mehr

Anleitung Software-Plattform Offline-Checklisten

Anleitung Software-Plattform Offline-Checklisten Inhaltsverzeichnis 1 Login in die Software-Plattform... 3 1.1 Haben Sie Ihr Passwort vergessen?... 3 2 Erstellung von... 4 2.1 Blanko Offline-Checkliste erstellen... 4 2.2 Standortspezifische Offline-Checkliste

Mehr

DELFI. Benutzeranleitung Dateiversand für unsere Kunden. Grontmij GmbH. Postfach 34 70 17 28339 Bremen. Friedrich-Mißler-Straße 42 28211 Bremen

DELFI. Benutzeranleitung Dateiversand für unsere Kunden. Grontmij GmbH. Postfach 34 70 17 28339 Bremen. Friedrich-Mißler-Straße 42 28211 Bremen Grontmij GmbH Postfach 34 70 17 28339 Bremen Friedrich-Mißler-Straße 42 28211 Bremen T +49 421 2032-6 F +49 421 2032-747 E info@grontmij.de W www.grontmij.de DELFI Benutzeranleitung Dateiversand für unsere

Mehr

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Version 3.0, 15. April 2014 Exchange Online via Browser nutzen Sie können mit einem Browser von einem beliebigen Computer aus auf Ihr MIT-Hosted Exchange

Mehr

Online-Gebührenzahlung. Kurzanleitung

Online-Gebührenzahlung. Kurzanleitung Online-Gebührenzahlung Kurzanleitung Inhalt 1 Erste Schritte 1 Verwalter registrieren 3 Laufende Konten anzeigen 4 Kontobewegungen einsehen 5 Kontoauszüge abrufen 6 Einzelzahlungen vornehmen 7 Sammelzahlungen

Mehr

Draexlmaier Group. Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal

Draexlmaier Group. Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal Draexlmaier Group Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal Version Juli 2015 Inhalt Registrierung als neuer Lieferant... 3 Lieferantenregistrierung... 3 Benutzerregistrierung... 4

Mehr

Export von ImmonetManager- Kontakten und Versand von Mailings über eine separate Software Stand: 08.07.14

Export von ImmonetManager- Kontakten und Versand von Mailings über eine separate Software Stand: 08.07.14 Export von ImmonetManager- Kontakten und Versand von Mailings über eine separate Software Stand: 08.07.14 Copyright Immonet GmbH Seite 1 / 11 1 Einleitung Diese Anleitung beschreibt, wie Sie Kontakte aus

Mehr

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN Einen Artikel in den Warenkorb legen Die Bestellmenge anpassen Artikel wieder

Mehr

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 2. Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 3. Meine Konten...8 3.1. Konten...8 3.1.1. Kontenübersicht...8 3.1.2.

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Web Activation Manager003 Seite 1 von 12 Web-Aktivierungs-Manager...3 1. Web-Aktivierungs-Manager starten...3 Software-Aktivierung...3 PlanetPress Suite...3 PlanetPress

Mehr

Verwendung der Support Webseite

Verwendung der Support Webseite amasol Dokumentation Verwendung der Support Webseite Autor: Michael Bauer, amasol AG Datum: 19.03.2015 Version: 3.2 amasol AG Campus Neue Balan Claudius-Keller-Straße 3 B 81669 München Telefon: +49 (0)89

Mehr

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Die neue Datenraum-Center-Administration in Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Leitfaden für Datenraum-Center-Manager Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion:

Mehr

Benutzerprofile verwalten. Tipps & Tricks

Benutzerprofile verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1. Benutzerprofile verwalten 3 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Benutzer hinzufügen 5 1.2.1 Existiert die Lieferanschrift bereits 16 1.2.2 Existiert die Lieferanschrift

Mehr

Bedienungsanleitung für den SecureCourier

Bedienungsanleitung für den SecureCourier Bedienungsanleitung für den SecureCourier Wo kann ich den SecureCourier nach der Installation auf meinem Computer finden? Den SecureCourier finden Sie dort, wo Sie mit Dateien umgehen und arbeiten. Bei

Mehr

Kurzeinführung Excel2App. Version 1.0.0

Kurzeinführung Excel2App. Version 1.0.0 Kurzeinführung Excel2App Version 1.0.0 Inhalt Einleitung Das Ausgangs-Excel Excel-Datei hochladen Excel-Datei konvertieren und importieren Ergebnis des Imports Spalten einfügen Fehleranalyse Import rückgängig

Mehr

Neue Kennwortfunktionalität. Kurzanleitung. 2012 GM Academy. v1.0

Neue Kennwortfunktionalität. Kurzanleitung. 2012 GM Academy. v1.0 Neue Kennwortfunktionalität Kurzanleitung 2012 GM Academy v1.0 Neue Kennwortfunktionalität Diese Kurzanleitung soll erläutern, wie die neue Kennwort Regelung funktionieren wird. Die GM Academy führt eine

Mehr

Öffnen einer Suchanfrage / Abgeben eines Angebotes (Offene Anfragen)

Öffnen einer Suchanfrage / Abgeben eines Angebotes (Offene Anfragen) Öffnen einer Suchanfrage / Abgeben eines Angebotes (Offene Anfragen) Wenn sie sich eine Anfrage ansehen wollen, weil sie mehr darüber erfahren möchten, oder weil sie für diese Anfrage eine Angebot abgeben

Mehr

Handbuch Groupware - Mailserver

Handbuch Groupware - Mailserver Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Ordnerliste...3 2.1 E-Mail...3 2.2 Kalender...3 2.3 Kontakte...3 2.4 Dokumente...3 2.5 Aufgaben...3 2.6 Notizen...3 2.7 Gelöschte Objekte...3 3. Menüleiste...4

Mehr

BillSAFE Modul JTL Shop ab V.3.17 und JTL Warenwirtschaft ab V.0.9.9.890

BillSAFE Modul JTL Shop ab V.3.17 und JTL Warenwirtschaft ab V.0.9.9.890 BillSAFE Modul JTL Shop ab V.3.17 und JTL Warenwirtschaft ab V.0.9.9.890 Herzlich willkommen, Sie haben sich für BillSAFE, den beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern entschieden.

Mehr

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm EBW Systems HANDBUCH Offline Programm Seite 1 von 7 Inhaltsverzeichnis 1. Programmsteuerung 2. Veranstaltungen verwalten 3. Daten absenden 4. Sonstige Hinweise Seite 2 von 7 1. Programmsteuerung Programm

Mehr

Websense Secure Messaging Benutzerhilfe

Websense Secure Messaging Benutzerhilfe Websense Secure Messaging Benutzerhilfe Willkommen bei Websense Secure Messaging, einem Tool, das ein sicheres Portal für die Übertragung und Anzeige vertraulicher, persönlicher Daten in E-Mails bietet.

Mehr

Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum

Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum Inhalt 1. Überblick... 2 2. Limits anpassen... 2 2.1 Anzahl der Benutzer Lizenzen anpassen. 2 2.2 Zusätzlichen Speicherplatz anpassen. 3 3. Gruppe anlegen...

Mehr

GLASSOLUTIONS AUSTRIA

GLASSOLUTIONS AUSTRIA Herzlich Willkommen Im GLASSOLUTIONS AUSTRIA Webshop wählen Sie einfach aus über 300 unterschiedlichen Artikeln in den Kategorien Dusch-, Drehtür- und Schiebetürbeschläge. Passende Griffe, Profile, Punkthalter

Mehr

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

DROOMS Q&A / BIETERSICHT HANDBUCH. www.drooms.com

DROOMS Q&A / BIETERSICHT HANDBUCH. www.drooms.com HANDBUCH www.drooms.com HANDBUCH Werter Nutzer, Egal ob Sie im Rahmen einer Due Diligence Fragen stellen, diese beantworten oder den Q&A-Prozess insgesamt verwalten wollen: Drooms ist das Softwareprogramm

Mehr

Bedienungsanleitung POSTPAY Modul für Modified ecommerce Shopsoftware

Bedienungsanleitung POSTPAY Modul für Modified ecommerce Shopsoftware Bedienungsanleitung POSTPAY Modul für Modified ecommerce Shopsoftware DHL PAKET POSTPAY.de Stand: 10. Juli 2013; v1.11 Erstellt von POSTPAY.de Seite 1 von 15 DHL PAKET Inhaltsverzeichnis 1 Einführung...

Mehr

ecall sms & fax-portal

ecall sms & fax-portal ecall sms & fax-portal Beschreibung des Imports und Exports von Adressen Dateiname Beschreibung_-_eCall_Import_und_Export_von_Adressen_2015.10.20 Version 1.1 Datum 20.10.2015 Dolphin Systems AG Informieren

Mehr

DHL-Connector. für JTL-WAWI. Anleitung. 0.1 Änderungsverzeichnis. Versionsnummer. Datum Änderung Autor

DHL-Connector. für JTL-WAWI. Anleitung. 0.1 Änderungsverzeichnis. Versionsnummer. Datum Änderung Autor DHL-Connector für JTL-WAWI Anleitung 0.1 Änderungsverzeichnis Versionsnummer Datum Änderung Autor 1.0 03.04.2015 Erstellung des Dokumentes Thomas Kehl Datum 04.04.2015 Seite 1 von 13 0.3 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Stand: August 2012 CSL-Computer GmbH & Co. KG Sokelantstraße 35 30165 Hannover Telefon: 05 11-76 900 100 Fax 05 11-76 900 199 shop@csl-computer.com

Mehr

Handbuch zum Online-Bestellsystem von ABUS Pfaffenhain

Handbuch zum Online-Bestellsystem von ABUS Pfaffenhain 1 Handbuch zum Online-Bestellsystem von ABUS Pfaffenhain 1 Einführung... 3 1.1 Kompatible Kartenlesegeräte... 3 1.2 Bestellung eines Kartenlesegerätes... 3 2 Registrierung... 5 2.1 Voraussetzungen... 5

Mehr

etikettenprint.com .de Hilfe: So bestellen Sie bei etikettenprint.com professionell - schnell - günstig

etikettenprint.com .de Hilfe: So bestellen Sie bei etikettenprint.com professionell - schnell - günstig Hilfe: So bestellen Sie bei etikettenprint.com Mithilfe dieser Schritt-für-Schritt Anleitung möchten wir Ihnen kurz erklären, wie Sie bei uns Druckprodukte bestellen. Das gezeigte Beispiel lässt sich so

Mehr

Anleitungen zu Inside FHNW

Anleitungen zu Inside FHNW Anleitungen zu Inside FHNW Jasmin Kämpf, Sabina Tschanz und Caroline Weibel, elearning.aps@fhnw.ch Version 1.0 20.8.14 Zürich, August 2014 1 Inhaltsverzeichnis 1. Anleitung Inside FHNW Gruppe eröffnen

Mehr

So erstellen bzw. ändern Sie schnell und einfach Texte auf der Aktuelles -Seite Ihrer Praxishomepage

So erstellen bzw. ändern Sie schnell und einfach Texte auf der Aktuelles -Seite Ihrer Praxishomepage Anleitung zum Einpflegen von Praxisnachrichten auf LGNW Praxishomepages Stand: 15.September 2013 So erstellen bzw. ändern Sie schnell und einfach Texte auf der Aktuelles -Seite Ihrer Praxishomepage 1.

Mehr

Anleitung zur Software PO-Bado-Dat Version 2.1

Anleitung zur Software PO-Bado-Dat Version 2.1 Anleitung zur Software PO-Bado-Dat Version 2.1 Arbeitsgruppe PO-Bado München, Februar 2009 Vorwort Mit der Software PO-Bado-Dat 2.0 können die mit der PO-Bado Standardversion erhobenen Daten in den Computer

Mehr

BillSAFE Modul für PrestaShop

BillSAFE Modul für PrestaShop BillSAFE Modul für PrestaShop Herzlich willkommen, Sie haben sich für BillSAFE, den beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern entschieden. (TNS Emnid Studie 01/2011) Stand: 06.

Mehr

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg Auftrags- und Rechnungsbearbeitung immo-office-handwerkerportal Schnelleinstieg Dieser Schnelleinstieg ersetzt nicht das Handbuch, dort sind die einzelnen Funktionen ausführlich erläutert! Schnelleinstieg

Mehr

xt:commerce Inhalt: 1) Zusammenfassung der Daten Schnelleinstieg

xt:commerce Inhalt: 1) Zusammenfassung der Daten Schnelleinstieg xt:commerce Schnelleinstieg Dieses Dokument gibt eine kurze Einführung über die wichtigsten Funktionen im Shopsystem xt:commerce. Ein detailliertes Anwenderhandbuch finden Sie hier: www.snyware.com/download/xtcommerce_anleitung.pdf

Mehr

TICKET ONLINE. Ihr einfaches und schnelles Online-Bestellprogramm. Inhalt: 1. Was ist Ticket Online. 2. Anmeldung zu Ticket Online So einfach geht s

TICKET ONLINE. Ihr einfaches und schnelles Online-Bestellprogramm. Inhalt: 1. Was ist Ticket Online. 2. Anmeldung zu Ticket Online So einfach geht s TICKET ONLINE Ihr einfaches und schnelles Online-Bestellprogramm Inhalt: 1. Was ist Ticket Online 2. Anmeldung zu Ticket Online So einfach geht s 3. Nutzung von Ticket Online www.edenred.de Seite 1 von

Mehr

Kurzanleitung Micro Payment Zahlungsmodule

Kurzanleitung Micro Payment Zahlungsmodule HANDBUCH Kurzanleitung Micro Payment Zahlungsmodule Anleitung für Tech Data eshop Partner CGX AG Weinbergstr. 48d CH-8623 Wetzikon Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 2 Los geht s... 3 2.1 Richten Sie

Mehr

Hier erfassen bzw. ändern Sie eine einzelne Adresse. Andere Detail-Dialoge funktionieren ähnlich. Wichtige Schaltflächen in cobra Web CRM

Hier erfassen bzw. ändern Sie eine einzelne Adresse. Andere Detail-Dialoge funktionieren ähnlich. Wichtige Schaltflächen in cobra Web CRM Listen (Beispiel: Adressliste) Adressen bearbeiten Schaltfläche am Beginn der Zeile Adressen direkt löschen Schaltfläche am Beginn der Zeile Kontextmenü In Listen erreichen Sie wichtige Funktionen über

Mehr

Versand von Einladungen zur Teilnahme an der Umfrage mit Seriendruck Funktion von Microsoft Office 2007

Versand von Einladungen zur Teilnahme an der Umfrage mit Seriendruck Funktion von Microsoft Office 2007 Versand von Einladungen zur Teilnahme an der Umfrage mit Seriendruck Funktion von Microsoft Office 2007 [Eine Schritt für Schritt Anleitung] Inhalt 1. Erstellen einer Liste mit Probandendaten... 2 2. Erstellung

Mehr

Onlinesuche nach Rechnungen

Onlinesuche nach Rechnungen Onlinesuche nach Rechnungen Einführung Über Partner Central oder My Account können Partner und Kunden von Citrix Rechnungen, die in den letzten fünf Jahren erstellt wurden und einen Wert größer als 0 aufweisen,

Mehr

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern BSH-FX (File Exchange) Dokumentation für BSH-Mitarbeiter und externe Partner für den Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern Stand: 24.06.2015, Version 1.01 Inhalt Inhalt... 2 Allgemeines zum BSH-FX

Mehr

Express Import System

Express Import System Express Import System Anleitung für Absender TNT Express Import System Ein einfaches Online-Tool, das die Organisation von Importsendungen für Absender und Empfänger einfacher macht. Das Express Import

Mehr

Sobald Sie die initiale Konfiguration des Moduls vorgenommen haben, arbeitet es vollautomatisch über den Magento-Cronjob.

Sobald Sie die initiale Konfiguration des Moduls vorgenommen haben, arbeitet es vollautomatisch über den Magento-Cronjob. Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft MicroStudio - Fotolia.com Säumige Zahler gehören zu den negativen Erlebnissen eines Shop-Betreibers. Damit Sie sich nicht länger damit beschäftigen

Mehr

Anwenderdokumentation

Anwenderdokumentation Anwenderdokumentation SAP Supplier Lifecycle Management SAP SLC 1.0 SP02 Alle Rechte vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1 SAP Supplier Lifecycle Management (SAP SLC)... Fehler! Textmarke nicht definiert. 1

Mehr

nessbase Projekte Über Projekte I

nessbase Projekte Über Projekte I nessbase Projekte Über Projekte I nessbase Projekte ist eine Erweiterung für nessbase, die es ermöglicht, eine Projekt Verwaltung zu führen. Diese Erweiterung besteht aus der Formular Datei und Externals,

Mehr

SWN-NetT Webmail. Benutzerhandbuch für SWN-NetT Webmail. SWN-NetT Webmail finden Sie unter: http://webmail.swn-nett.de

SWN-NetT Webmail. Benutzerhandbuch für SWN-NetT Webmail. SWN-NetT Webmail finden Sie unter: http://webmail.swn-nett.de SWN-NetT Webmail Benutzerhandbuch für SWN-NetT Webmail SWN-NetT Webmail finden Sie unter: http://webmail.swn-nett.de Übersicht Einstieg... 2 Menü... 2 E-Mail... 3 Funktionen... 4 Auf eine neue Nachricht

Mehr

Virtueller Seminarordner Anleitung für die Dozentinnen und Dozenten

Virtueller Seminarordner Anleitung für die Dozentinnen und Dozenten Virtueller Seminarordner Anleitung für die Dozentinnen und Dozenten In dem Virtuellen Seminarordner werden für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars alle für das Seminar wichtigen Informationen,

Mehr

Quick-Guide Web Shop. Kurzanleitung für die Benutzer des Bernd Kraft Webshops

Quick-Guide Web Shop. Kurzanleitung für die Benutzer des Bernd Kraft Webshops Quick-Guide Web Shop Kurzanleitung für die Benutzer des Bernd Kraft Webshops Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Start und Übersicht... 2 Erweiterte Such- und Filterfunktionen... 3 Artikel-Detailansicht...

Mehr

1 Einrichten von AGzESS - Mobile... 2. 2 Arbeiten mit AGzESS - Mobile... 5. 3 Synchronisation zwischen AGzESS und AGzESS-Mobile...

1 Einrichten von AGzESS - Mobile... 2. 2 Arbeiten mit AGzESS - Mobile... 5. 3 Synchronisation zwischen AGzESS und AGzESS-Mobile... Inhaltsverzeichnis 1 Einrichten von AGzESS - Mobile... 2 2 Arbeiten mit AGzESS - Mobile... 5 3 Synchronisation zwischen AGzESS und AGzESS-Mobile... 10 4 Fehleingaben korrigieren... 11 5 Verknüpfung auf

Mehr

1. Einschränkung für Mac-User ohne Office 365. 2. Dokumente hochladen, teilen und bearbeiten

1. Einschränkung für Mac-User ohne Office 365. 2. Dokumente hochladen, teilen und bearbeiten 1. Einschränkung für Mac-User ohne Office 365 Mac-User ohne Office 365 müssen die Dateien herunterladen; sie können die Dateien nicht direkt öffnen und bearbeiten. Wenn die Datei heruntergeladen wurde,

Mehr

Schulberichtssystem. Inhaltsverzeichnis

Schulberichtssystem. Inhaltsverzeichnis Schulberichtssystem Inhaltsverzeichnis 1. Erfassen der Schüler im SBS...2 2. Erzeugen der Export-Datei im SBS...3 3. Die SBS-Datei ins FuxMedia-Programm einlesen...4 4. Daten von FuxMedia ins SBS übertragen...6

Mehr

Kundenbereich Bedienungsanleitung

Kundenbereich Bedienungsanleitung Kundenbereich Bedienungsanleitung 1. Über den Kundenbereich... 2 a. Neue Funktionen... 2 b. Übernahme Ihrer Dokumente... 2 c. Migration in den Kundenbereich... 2 2. Zugang zum Kundenbereich... 2 a. Adresse

Mehr

Wiederkehrende Bestellungen. Tipps & Tricks

Wiederkehrende Bestellungen. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1. Grundlegende Informationen 3 2.1 Wiederkehrende Bestellungen erstellen 4 2.2 Wiederkehrende Bestellungen verwalten 12 2.2.1 Bestellung bearbeiten 15 2.2.2 Bestellung stornieren

Mehr

Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter. Mozilla Thunderbird

Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter. Mozilla Thunderbird Seite 1 von 13 Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Mozilla Thunderbird Seite 2 von 13 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 2 2. Installation... 2 2.1 Herunterladen der Installationsdatei...

Mehr

Handbuch Online-Abgleich

Handbuch Online-Abgleich Handbuch Online-Abgleich Inhalt Einleitung...1 Voraussetzungen...1 Aufruf des Online-Abgleiches...1 Übersichtsseite...1 Wahl einer Liste...1 Wahl des Online Abgleichs...2 Erstellen eines neuen Abgleiches...3

Mehr

BusPro-Voraussetzungen für Synchronisation mit Zynex-Onlineshop

BusPro-Voraussetzungen für Synchronisation mit Zynex-Onlineshop BusPro-Voraussetzungen für Synchronisation mit Zynex-Onlineshop - BusPro Version 7.3 / Ausgabedatum 18.09.03L - Lizenz mindestens für Listengenerator (Menü 1-1, Gratisprogramm) und Auftragsbearbeitung

Mehr

Handbuch für die Nutzung des DHL EXPRESS Webshops. Bonn, Juni 2013

Handbuch für die Nutzung des DHL EXPRESS Webshops. Bonn, Juni 2013 Handbuch für die Nutzung des DHL EXPRESS Webshops Bonn, Juni 2013 DHL Express Webshop zur Frachtbrief-Bestellung Inhaltsübersicht Webshop Übersicht... Seite 3 Für den Webshop registrieren.. Seite 5 Benutzerrollen

Mehr

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Einkaufslisten erstellen 4 1.3 Artikel zu einer bestehenden Einkaufsliste hinzufügen 9 1.4 Mit einer Einkaufslisten einkaufen 12 1.4.1 Alle

Mehr

Erklärung zum Internet-Bestellschein

Erklärung zum Internet-Bestellschein Erklärung zum Internet-Bestellschein Herzlich Willkommen bei Modellbahnbau Reinhardt. Auf den nächsten Seiten wird Ihnen mit hilfreichen Bildern erklärt, wie Sie den Internet-Bestellschein ausfüllen und

Mehr

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops Auf den folgenden Seiten wird beschrieben, wie Sie den Online-Shop bedienen können! Für den Anfang ist es wichtig, Gruppen anzulegen.

Mehr

2 INSTALLATION DES SMS4OL-CLIENT

2 INSTALLATION DES SMS4OL-CLIENT Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS 2 1 VORWORT 3 2 INSTALLATION DES SMS4OL-CLIENT 4 2.1 Downloaden der Installationsdatei 4 2.2 Installation von SMS4OL 4 2.3 Registrierung 4 3 VERWENDUNG

Mehr

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft MicroStudio - Fotolia.com Gerade bei gekauften Gutscheinen erwarten Kunden, dass sie diese Codes solange nutzen können, bis das Guthaben aufgebraucht

Mehr

Veranstaltungen anlegen und bearbeiten

Veranstaltungen anlegen und bearbeiten Veranstaltungen anlegen und bearbeiten Dieses Dokument beschreibt, wie Sie Veranstaltungen anlegen und bearbeiten können. Login Melden Sie sich an der jeweiligen Website an, in dem Sie hinter die Internet-

Mehr

sidoku - Quickstart Beschreibung des Vorgangs Einladung annehmen Release 2.3.1 Stand 20.06.2012

sidoku - Quickstart Beschreibung des Vorgangs Einladung annehmen Release 2.3.1 Stand 20.06.2012 sidoku - Quickstart Beschreibung des Vorgangs Release 2.3.1 Stand 20.06.2012 erstellt von: EXEC Software Team GmbH Südstraße 24 56235 Ransbach-Baumbach www.exec.de sidoku - Quickstart Inhalt Inhalt 1 Einleitung...

Mehr

IDEP / KN8 für WINDOWS. Schnellstart

IDEP / KN8 für WINDOWS. Schnellstart IDEP / KN8 für WINDOWS Schnellstart 1. INSTALLATION 1.1 ÜBER DAS INTERNET Auf der Webseite von Intrastat (www.intrastat.be) gehen Sie nach der Sprachauswahl auf den Unterpunkt Idep/Gn8 für Windows. Dann

Mehr

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000 Folgende Anleitung beschreibt, wie Sie ein bestehendes Postfach in Outlook Express, bzw. Microsoft Outlook bis Version 2000 einrichten können. 1. Öffnen Sie im Menü die Punkte Extras und anschließend Konten

Mehr

Aktivieren von Onlinediensten im Volume Licensing Service Center

Aktivieren von Onlinediensten im Volume Licensing Service Center November 2014 Aktivieren von Onlinediensten im Volume Licensing Service Center Über das Microsoft Volume Licensing Service Center können Kunden im Open- Programm ihre neuen Microsoft Online Services im

Mehr

Inhalt Einleitung 2 Anmeldung 3 Oberfläche und Bedienung Bearbeitungsablauf 12

Inhalt Einleitung 2 Anmeldung 3 Oberfläche und Bedienung Bearbeitungsablauf 12 Inhalt Einleitung 2 Anmeldung 3 Neues Konto anmelden 3 Passwort vergessen? 4 Oberfläche und Bedienung 5 Projektbereiche 5 Startseite 6 Übersicht 6 Probleme anzeigen 7 Probleme eingeben 10 Änderungsprotokoll

Mehr

Quid4bid - Registrierung

Quid4bid - Registrierung Quid4bid - Registrierung Die Startseite von quid4bid 6 7 1 4 2 3 5 1 Menüzeile für Informationen und für ein Login (Menüpunkt rechts außen). 2 Login-Schaltfläche - falls man schon registriert ist, kann

Mehr

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Mai 2015 Novell Messenger 3.0.1 und höher ist für unterstützte ios-, Android- und BlackBerry-Mobilgeräte verfügbar. Da Sie an mehreren Standorten

Mehr

Optionen zur Automatisierung Ihrer Verkäuferaktivitäten

Optionen zur Automatisierung Ihrer Verkäuferaktivitäten Optionen zur Automatisierung Ihrer Verkäuferaktivitäten 21. November 2012 Thomas Münchhausen Vertraulich 1996-2012, Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten. Agenda 1. Optionen

Mehr

AKB e-banking praktisch und schnell. Tipps & Tricks In diesem Dokument wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie das neue AKB e-banking effizient nützen können.

AKB e-banking praktisch und schnell. Tipps & Tricks In diesem Dokument wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie das neue AKB e-banking effizient nützen können. AKB e-banking praktisch und schnell Tipps & Tricks In diesem Dokument wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie das neue AKB e-banking effizient nützen können. Inhaltsverzeichnis 1 Einstellungen... 3 2 e-banking

Mehr

Erweiterung der CRM-Datenbank für den Umgang mit Excel-Mappen. Automatisches Ausfüllen von MS-Excel-Vorlagen mit Daten aus organice

Erweiterung der CRM-Datenbank für den Umgang mit Excel-Mappen. Automatisches Ausfüllen von MS-Excel-Vorlagen mit Daten aus organice organice-excel-add-in 1 Erweiterung der CRM-Datenbank für den Umgang mit Excel-Mappen. Automatisches Ausfüllen von MS-Excel-Vorlagen mit Daten aus organice (Ein stichwortartiger Entwurf ) Systemvoraussetzungen:

Mehr

Anleitung für den Export und Import von Bewertungslisten für Prüfer

Anleitung für den Export und Import von Bewertungslisten für Prüfer Anleitung für den Export und Import von Bewertungslisten für Prüfer aus dem PAUL Webportal Stand: Februar 2014 1 Liebe Lehrenden, das vorliegende Dokument soll Ihnen als eine Schritt für Schritt Anleitung

Mehr

Fax.de Web-Kundencenter

Fax.de Web-Kundencenter Fax.de Web-Kundencenter Das Web-Kundencenter ist ein Kommunikationszentrum direkt in Ihrem Browser. Sie können es nutzen wo immer Sie gerade sind. Mit der FAX.de Registrierung haben Sie eine Kundennummer

Mehr

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch Doro für Doro PhoneEasy 740 Deutsch Manager Einführung Verwenden Sie den Doro Manager, um Anwendungen auf einem Doro über einen Internet-Browser von jedem beliebigen Ort aus zu installieren und zu bearbeiten.

Mehr

Einführung in SharePoint

Einführung in SharePoint Einführung in SharePoint Kurzanleitung für die wichtigsten Aufgaben vision-7 Multimedia GmbH Alte Schulhausstrasse 1 6260 Reiden +41 62 758 34 34 Inhalt 1 Einführung... 3 1.1 Was ist SharePoint?...3 1.2

Mehr

CentreWare Web 5.8.107 und höher August, 2013 702P01947. Xerox CentreWare Web Firmware-Patch zum Scannen - erkennen und anwenden

CentreWare Web 5.8.107 und höher August, 2013 702P01947. Xerox CentreWare Web Firmware-Patch zum Scannen - erkennen und anwenden CentreWare Web 5.8.107 und höher August, 2013 702P01947 Firmware-Patch zum Scannen - erkennen und anwenden 2013 Xerox Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Xerox, Xerox und Design, CentreWare, ColorQube

Mehr

Optionale Umstellung der Intranet-Version von Perinorm auf wöchentliche Aktualisierung

Optionale Umstellung der Intranet-Version von Perinorm auf wöchentliche Aktualisierung Optionale Umstellung der Intranet-Version von Perinorm auf wöchentliche Aktualisierung Perinorm Online wurde im Dezember 2013 auf eine wöchentliche Aktualisierung umgestellt. Ab April 2014 können auch

Mehr

BayLern: Teamleiter im Bereich BOS

BayLern: Teamleiter im Bereich BOS BayLern: Teamleiter im Bereich BOS Inhalt Nutzersicht 1. Übersicht... 3 2. Bereich Teamleiter... 3 2.1. Berechtigung zum Teamleiter:... 3 2.2. Wechsel in den Bereich Teamleiter... 3 2.3. Verlassen Bereich

Mehr

H A N D B U C H MOZILLA T H U N D E R B I R D. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.

H A N D B U C H MOZILLA T H U N D E R B I R D. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you. H A N D B U C H MOZILLA T H U N D E R B I R D Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz Inhaltsverzeichnis S C H R I T T 1 : KONTO EINRICHTEN... 3 S C H R I T T 2 : EINSTELLUNGEN... 7 S C H R I T T 3 : ALLGEMEINES

Mehr

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART A OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART Owncloud ist ein Cloud-Service, der auf Servern der Kunstakademie betrieben wird. Er bietet die Möglichkeit der Nutzung einer

Mehr

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de Ein Meeting planen www.clickmeeting.de 1 In dieser Anleitung... Erfahren Sie, wie Sie Meetings und Webinare einrichten, Einladungen versenden und Follow-ups ausführen, um Ihren Erfolg sicherzustellen.

Mehr

Handbuch. Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014)

Handbuch. Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014) Handbuch NAFI Online-Spezial Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern 1. Auflage (Stand: 24.09.2014) Copyright 2015 by NAFI GmbH Unerlaubte Vervielfältigungen sind untersagt! Inhaltsangabe Einleitung...

Mehr