Anlage 1 zur Antwort auf die Kleine Anfrage 1103, Drucksache 4/2707

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anlage 1 zur Antwort auf die Kleine Anfrage 1103, Drucksache 4/2707"

Transkript

1 Anlage 1 zur Antwort auf die Kleine Anfrage 1103, Drucksache 4/2707 Zu Frage 1 Benennung der unter Ministerium des Innern 1 Vorsitzender des Örtlichen Personalrates 1 Stv. Vorsitzender des Hauptpersonalrat Hauptpersonalrats Landesvermessung und 2 tätigkeit Hauptpersonalrat Geobasisinformation Brandenburg 4 tätigkeit Landesbetrieb für Datenverarbeitung und Statistik Fachhochschule der Polizei Polizeibehörden/ -einrichtungen 1 Kreistagsabgeordnete Kreistag, Potsdam Mittelmark 6 Landesbezirksfachbereichskonferenzteilnehmer Tarifkommission Bund/Länder Berlin/Brandenburg 1 tätigkeit Hauptpersonalrat, Örtlicher Personalrat 1 Hauptschwerbehindertenvertretung in der Polizei 5 tätigkeit Ministerium des Innern Polizeihauptpersonalrat 52 Abs. 2 BAT-O i.v.m. 31 Abs. 2 Lkr.O 52 Abs. 4 BAT-O 96 Abs. 4 SGB IX 54 Abs. 2 PersVG 1

2 Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) unter 2 tätigkeit Polizeipräsidium Gesamtpersonalrat 10 1 tätigkeit Polizeipräsidium/ Schutzbereiche Örtlicher Personalrat Polizeipräsidium Potsdam 2 tätigkeit Polizeipräsidium Gesamtpersonalrat 10 tätigkeit Polizeipräsidium/ Schutzbereiche Örtlicher Personalrat 56 Abs. 3 i.v.m. 54 Abs. 2 PersVG 56 Abs. 3 i.v.m. 54 Abs. 2 PersVG Landeskriminalamt 2 tätigkeit Fachhochschule der 1 tätigkeit Polizei Landeseinsatzeinheit der 2 tätigkeit Polizei Zentraldienst der Polizei 2 tätigkeit Staatskanzlei keine Ministerium für Bildung, keine Jugend und Sport Staatliche Schulämter 8 Unterricht an Schulen im Ausland 13 Abs. 2 SUrlV insgesamt Staatliches Schulamt 9 tätigkeit Hauptpersonalrat 54 Abs. 2 PersVG Brandenburg a. d. Havel 21 tätigkeit 2

3 Staatliches Schulamt Cottbus unter 3 tätigkeit Hauptpersonalrat 54 Abs. 2 PersVG 2 tätigkeit 17 tätigkeit 1 Hauptschwerbehindertenvertretung 97 Abs. 7 i.v.m. 96 Abs. 4 SGB IX 2 tätigkeit Hauptpersonalrat 54 Abs. 2 PersVG 19 tätigkeit 2 tätigkeit Hauptpersonalrat 54 Abs. 2 PersVG 21 tätigkeit 1 tätigkeit 18 tätigkeit 1 tätigkeit Hauptpersonalrat 54 Abs. 2 PersVG 22 tätigkeit 1 Vorsitzende des Örtlichen Personalrates Staatliches Schulamt Wünsdorf Staatliches Schulamt Perleberg Staatliches Schulamt Eberswalde Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder) Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur Europa Universität Viadrina 1 Assistent Guest Professor Uni of Texas at Austin 13 Abs. 2 SUrlV; Vertrag zwischen den Universitäten EUV und Uni Texas bzgl. des Austausches von Dozenten. Die Personalkosten werden jeweils von der abgebenden Uni getragen. (2005 unterrichtete Dozent der Uni Texas an der EUV) 3

4 unter Europa Universität Viadrina 1 Fellow Histor. Kolleg München 13 Abs. 2 SUrlV; Verwaltungsvereinbarung über die Erstattung von Personalkosten für die Einstellung eines Vertreters 1 Vorsitzender des Örtlichen Personalrates 2 Stv. Vorsitzender 4 tätigkeit 1 Gleichstellungsbeauftragte 69 Abs. 7 BbgHG Universität Potsdam 1 Vorsitzender des Personalrates für Mitarbeiter aus Technik und Verwaltung Personalrat für Mitarbeiter aus Technik und Verwaltung 3 Vorstand des Personalrates Personalrat für Mitarbeiter aus Technik und Verwaltung 1 Vorsitzender des für Personalrat für Mitarbeiter wiss. u. künstl. Personal aus wiss. u. künstl. Personal 1 Stv. Vorsitzender des Gesamtpersonalrat Gesamtpersonalrates 1 Vorsitzende des Hauptpersonalrat Hauptpersonalrates 1 Geschäftsführende Gleichstellungsbeauftragte Gleichstellungsbeauftragte 69 Abs. 7 BbgHG 4

5 Brandenburgisches Landeshauptarchiv Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf Potsdam-Babelsberg Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum unter 1 tätigkeit Hauptpersonalrat 1 Gleichstellungsbeauftragte 69 Abs. 7 BbgHG 1 Vorsitzender des Örtlichen Personalrates 6 tätigkeit 1 Gleichstellungsbeauftragte 24 Abs. 1 LGG 1 Schwerbehindertenvertreter 96 Abs. 4 SGB IX Fachhochschule Lausitz 1 Gleichstellungsbeauftragte 69 Abs. 7 BbgHG Brandenburgische 1 5 tätigkeit Technische Universität Cottbus 1 Gleichstellungsbeauftragte 69 Abs. 7 BbgHG Fachhochschule 1 Gleichstellungsbeauftragte 69 Abs. 7 BbgHG Eberswalde Fachhochschule Potsdam 1 Gleichstellungsbeauftragte 69 Abs. 7 BbgHG Fachhochschule 1 Gleichstellungsbeauftragte 69 Abs. 7 BbgHG Brandenburg Technische Fachhochschule Wildau 1 Gleichstellungsbeauftragte 69 Abs. 7 BbgHG 5

6 Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz Amt für Forstwirtschaft Müllrose Amt für Forstwirtschaft Wünsdorf unter 1 Besetzung einer Grünen Stelle TU Dresden Vereinbarung zwischen dem MLUR und der TU Dresden (Abordnung) 2 Direktstudium Fachhochschule DV zur Umsetzung der Forstreform, Eberswalde Qualifizierungsvereinbarung 1 Waldarbeiter Fa. Holzhandel u. DV zur Umsetzung der Forstreform Büroservice Berlin Gewährung von Ausgleichs- und Differenzzahlungen 3 tätigkeit Ministerium der Finanzen 1 Vorsitzender des Örtlichen Finanzamt Pritzwalk 1 Vorsitzender des Örtlichen Finanzamt Fürstenwalde 1 Vorsitzender des Örtlichen Finanzamt Brandenburg 1 Vorsitzender des Örtlichen Finanzamt Königs Wusterhausen Bildungszentrum der Finanzverwaltung Königs Wusterhausen 1 tätigkeit Hauptpersonalrat der Landesfinanzverwaltung 6

7 unter Finanzamt Eberswalde 1 Hauptschwerbehindertenvertretung 96 Abs. 4 SGB IX 1 Vorsitzender des Örtlichen Finanzamt Luckenwalde 1 Vorsitzender des Örtlichen Brandenburgischer 2 Besondere Auslandsverwendung Bund Bundeswehr 6a, 23 Wehrpflichtgesetz Landesbetrieb für 2 tätigkeit Liegenschaften und Bauen Finanzamt Angermünde 1 Vorsitzender des Örtlichen Finanzamt Angermünde 1 Stv. Vorsitzender des Örtlichen Finanzamt Potsdam Stadt 2 tätigkeit Finanzamt Potsdam Land 1 tätigkeit Hauptpersonalrat des Ministeriums der Finanzen 3 tätigkeit Technisches Finanzamt 1 Vorsitzender des Örtlichen Finanzamt Strausberg 1 Vorsitzender des Örtlichen 1 Stv. Vorsitzender des Örtlichen 7

8 unter Finanzamt Frankfurt (Oder) 1 Vorsitzender des Örtlichen Finanzamt Calau 1 Vorsitzender des Örtlichen Finanzamt Kyritz 1 Vorsitzender des Örtlichen Finanzamt Oranienburg 3 Vorsitzender, Stellvertretender Vorsitzender und Mitglied des Örtlichen Finanzamt Cottbus 2 Vorsitzender und stellvertretender Vorsitzender des Örtlichen Finanzamt Nauen 2 Vorsitzender und stellvertretender Vorsitzender des Hauptpersonalrates 3 Vorsitzender und Mitglieder des Örtlichen Personalrat Ministerium für Arbeit, 1 Initiierung beschäftigungsfördernder Soziales, Gesundheit (0,5 Stelle) Vorhaben u. und Familie Beratung Soziokultureller Träger u. Zentren bei Kunst- u. Kulturprojekten 1 Vorsitzender des Örtlichen Hauptpersonalrat des Ministeriums der Finanzen LASA Brandenburg GmbH 12 Abs. 2 BAT-0 8

9 Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie Landesamt für Soziales und Versorgung unter 1 Vorsitzende des Hauptpersonalrat 54 Abs. 2 PersVG Hauptpersonalrats 2 Vorstand Hauptpersonalrat Hauptpersonalrat 54 Abs. 2 PersVG 1 Vorstand Hauptpersonalrat Hauptpersonalrat 54 Abs. 2 PersVG 1 stellv. Vors. des Örtlichen 1 Vorsitzende des Örtlichen 1 SB zur Hilfe für Oper der NS- Stiftung Hilfe für Opfer der 12 Abs. 2 BAT-0 Willkürherrschaft NS-Willkürherrschaft Berlin- Zehlendorf Ministerium der Justiz Amtsgericht Bernau 1 Mitglied des Gesamtrichterrates Gesamtrichterrat der ordentlichen Gerichtsbarkeit Amtsgericht Brandenburg an der Havel 1 Stellvertretende vorsitzende Bezirkspersonalrat bei dem Brandenburgischen Oberlandesgericht 28 Abs. 1 Satz 2 BbgRiG 54 Abs. 2 PersVG 1 Ehrenamtlicher Richter Arbeitsgericht Potsdam 20 Arbeitsgerichtsgesetz 1 Mitglied im Berufsbildungsausschuss Ministerium der Justiz 56 Abs. 2 in Verbindung mit Abs. 5 Berufsbildungsgesetz Amtsgericht Cottbus 1 Vorsitzende des Örtlichen 9

10 Amtsgericht Frankfurt (Oder) unter 1 Vertrauensperson der Schwerbehinderten Nichtrichterlicher Dienst aller Gerichtsbarkeiten; Hauptschwerbehindertenvertr. bei dem Ministerium der Justiz 1 Ehrenamtlicher Richter Arbeitsgericht Frankfurt (Oder) 2 Stellv. Mitglied im Berufsbildungsausschuss Amtsgericht Königs 1 Mitglied des Gesamtrichterrates Gesamtrichterrat der Wusterhausen ordentlichen Gerichtsbarkeit Amtsgericht Luckenwalde 1 Stellv. Vertrauensperson der Nichtrichterlicher Dienst Schwerbehinderten aller Gerichtsbarkeiten; Hauptschwerbehindertenvertr. bei dem Ministerium der Justiz Amtsgericht Oranienburg 1 Vorsitzende des Örtlichen Amtsgericht Potsdam 1 Vorsitzender des Örtlichen 1 tätigkeit Bezirkspersonalrat bei dem Brandenburgischen Oberlandesgericht 96 Abs. 4 SGB IX 20 Arbeitsgerichtsgesetz 56 Abs. 2 in Verbindung mit Abs. 5 Berufsbildungsgesetz 28 Abs. 1 Satz 2 BbgRiG 96 Abs. 4 SGB IX 54 Abs. 2 PersVG 10

11 unter Amtsgericht Senftenberg 1 Hauptschwerbehindertenvertretung 96 Abs. 4 SGB IX Amtsgericht Zossen 1 tätigkeit Hauptpersonalrat 54 Abs. 2 PersVG 1 tätigkeit Hauptpersonalrat 54 Abs. 2 PersVG Brandenburgisches 2 Mitglied des Gesamtrichterrates Gesamtrichterrat der 28 Abs. 1 Satz 2 BbgRiG Oberlandesgericht ordentlichen Gerichtsbarkeit Landgericht Frankfurt 1 Mitglied des Gesamtrichterrates Gesamtrichterrat der 28 Abs. 1 Satz 2 BbgRiG (Oder) ordentlichen Gerichtsbarkeit Landgericht Neuruppin 1 Mitglied des Gesamtrichterrates Gesamtrichterrat der 28 Abs. 1 Satz 2 BbgRiG ordentlichen Gerichtsbarkeit Landgericht Potsdam 1 Vorsitzender des Bezirkspersonalrat bei dem 54 Abs. 2 PersVG Bezirkspersonalrats Brandenburgischen Oberlandesgericht 1 tätigkeit Bezirkspersonalrat bei dem 54 Abs. 2 PersVG Brandenburgischen Oberlandesgericht 1 Vorsitzender des Örtlichen 1 Mitglied des Gesamtrichterrates Gesamtrichterrat der ordentlichen Gerichtsbarkeit 28 Abs. 1 Satz 2 BbgRiG Soziale Dienste Landgericht Potsdam, Dienstsitz Potsdam 1 tätigkeit Bezirkspersonalrat bei dem Brandenburgischen Oberlandesgericht 54 Abs. 2 PersVG 11

12 Staatsanwaltschaft Potsdam Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) Justizvollzugsanstalt Brandenburg a.d.h. Justizvollzugsanstalt Neuruppin-Wulkow Justizvollzugsanstalt Wriezen Ministerium für Infrastruktur und Raumordnung unter 1 Mitglied des Gesamtstaatsanwaltsrates Gesamtstaatsanwaltsrat bei der Generalsstaatsanwaltschaft des Landes Brandenburg 1 tätigkeit Bezirkspersonalrat bei der Generalsstaatsanwaltschaft des Landes Brandenburg 1 tätigkeit Bezirkspersonalrat bei der Generalsstaatsanwaltschaft des Landes Brandenburg 1 tätigkeit 1 tätigkeit Hauptpersonalrat 1 tätigkeit 1 tätigkeit Hauptpersonalrat 1 Nationaler Sachverständiger Europäische Kommission in Brüssel 1 Twinning-Projekt Public Office of Croatia in Langzeitexperte Zagreb Strengthening the Croatian Public Procurement System 123a BRRG MIR/Hauptpersonalrat 3 tätigkeit Hauptpersonalrat 45 PersVG Rdschr. MdF v Az.:

13 Landesbetrieb Straßenwesen unter 1 Vorsitzender des Örtlichen 45 PersVG Ministerium für Wirtschaft 2 tätigkeit 45 PersVG 11 tätigkeit 45 PersVG 1 Gleichstellungsbeauftragte Landesbetrieb Straßenwesen 20 LGG Fehlanzeige 13

Übersicht von Selbsthilfegruppen der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Brandenburg e. V. im Land Brandenburg Kartenübersicht 1

Übersicht von Selbsthilfegruppen der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Brandenburg e. V. im Land Brandenburg Kartenübersicht 1 Übersicht von Selbsthilfegruppen der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe im Land 67 93 72 71 94 74 95 12 85 59 70 2 Schwedt/Oder 78 44 62 69 97 13 73 7 63 23 31 66 87 28 48 36 38 60 43 22 90 33 40 9

Mehr

Mittelbereichsprofil Neuenhagen bei Berlin 2016. Raumbeobachtung und Stadtmonitoring

Mittelbereichsprofil Neuenhagen bei Berlin 2016. Raumbeobachtung und Stadtmonitoring Mittelbereichsprofil Neuenhagen bei Berlin 2016 Raumbeobachtung und Stadtmonitoring I. Räumliche Lage und administrative Gliederung Prenzlau Perleberg - Wittenberge Abgrenzung der Mittelbereiche gemäß

Mehr

Polizeistrukturreform Polizei 2020 des Landes Brandenburg

Polizeistrukturreform Polizei 2020 des Landes Brandenburg Polizeistrukturreform Polizei 2020 des Landes Brandenburg des s und Aufbaustäbe der Polizeidirektionen ----------------------------------- Präsentation Zwischenbericht Vorschlag Binnenstruktur, Dienstposten

Mehr

Land Brandenburg Landkreis Barnim

Land Brandenburg Landkreis Barnim Landkreis Barnim 0 Eberswalde Funkkanal : 492 Funkrufname Leitstelle Barnim Sonntag, 29. Oktober 2006 SEITE 1 VON 18 Land Stadt Brandenburg Brandenburg an der Havel 0 Brandenburg an der Havel Funkkanal

Mehr

Justizministerialblatt

Justizministerialblatt Justizministerialblatt für das Land Brandenburg Herausgegeben vom Ministerium der Justiz Nr. 8 22. Jahrgang Potsdam, 15. August 2012 Inhalt Seite Allgemeine Verfügungen und Rundverfügungen Vereinbarung

Mehr

Wykaz jednostek policyjnych na terenie prezydium policji we Frankfurcie n/o

Wykaz jednostek policyjnych na terenie prezydium policji we Frankfurcie n/o Wykaz jednostek policyjnych na terenie prezydium policji we Frankfurcie n/o Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) Polizeiwache Prenzlau Polizeiwache Angermünde Polizeiwache Schwedt Polizeiwache Templin Polizeiwache

Mehr

Konzept der Regierungskommission zur Reform der Landesverwaltung Reformkonzept 2020 Medienkonferenz am 8. November 2013

Konzept der Regierungskommission zur Reform der Landesverwaltung Reformkonzept 2020 Medienkonferenz am 8. November 2013 Konzept der Regierungskommission zur Reform der Landesverwaltung Reformkonzept 2020 Medienkonferenz am 8. November 2013 Geschäftsbereich des TMBLV Status quo Reformkonzept Personal- und Sachkosteneinsparungen

Mehr

RE1. < Frankfurt (Oder) Brandenburg Hbf > > Magdeburg Hbf. > Cottbus. Planmäßige Wagenreihung

RE1. < Frankfurt (Oder) Brandenburg Hbf > > Magdeburg Hbf. > Cottbus. Planmäßige Wagenreihung RE1 3 < Frankfurt (Oder) > Cottbus Planmäßige Wagenreihung Brandenburg Hbf > > Magdeburg Hbf RE2 < Cottbus Wittenberge > > Wismar Zug fährt planmäßig in dieser oder in umgekehrter Reihenfolge RE3 < Stralsund

Mehr

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg.

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. - 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. Stelle im Ort Bezeichnung der Stelle Stand: 26.04.2016 Leiter der Stellen Tel.-Nr. 01/01- Nauen Caritasverband

Mehr

CDU-FRAKTION LAND BRANDENBURG

CDU-FRAKTION LAND BRANDENBURG CDU-FRAKTION IM LANDTAG BRANDENBURG Die Polizei als Ansprechpartner vor Ort ist entscheidend für die Sicherheitslage und das Sicherheitsgefühl der Bürger. Brandenburg braucht eine an der Realität ausgerichtete

Mehr

Gesetz- und Verordnungsblatt

Gesetz- und Verordnungsblatt 133 Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg Teil II Verordnungen 18. Jahrgang Potsdam, den 28. Juni 2007 Nummer 12 Datum Inhalt Seite 17.6.2007 Verordnung über die Gestaltung von Prüfungsordnungen

Mehr

Teilnehmer am Dienstpostaustausch im Land Brandenburg

Teilnehmer am Dienstpostaustausch im Land Brandenburg Teilnehmer am Dienstpostaustausch im Land Brandenburg Erläuterungen: tand: 09.10.2007 (Liste zuletzt geändert am 20.07.2005) Die Auflistung basiert auf der Mitteilung des Brandenburgischen Ministeriums

Mehr

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg.

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. - 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. Stelle im Ort Bezeichnung der Stelle per 09.11.2015 Leiter der Stellen Tel.-Nr. 01/01- Nauen Caritasverband

Mehr

Übersicht der Erreichbarkeit der Brandenburger Jugendämter in Notfällen

Übersicht der Erreichbarkeit der Brandenburger Jugendämter in Notfällen Übersicht der Erreichbarkeit der Brandenburger Jugendämter in Notfällen Wenn auch unterschiedlich geregelt, so ist durch die Brandenburger Jugendämter in allen Landkreisen und kreisfreien Städten des Landes

Mehr

Vom 27. November 2007 (JMBl. S. 184) (3221 - I.025)

Vom 27. November 2007 (JMBl. S. 184) (3221 - I.025) Vorbereitung und Durchführung der Wahl und Berufung der ehrenamtlichen Richter in der ordentlichen Gerichtsbarkeit Gemeinsame Allgemeine Verfügung der Ministerin der Justiz, des Ministers des Innern, des

Mehr

BBU Preisspiegel 2014

BBU Preisspiegel 2014 BBU Preisspiegel 2014 TRANSPARENZ WIRKT UND WEITER? BBU Verband Berlin Brandenburgischer Lentzeallee 107 14195 Berlin Tel. 030 897 81 0 Fax. 030 897 81 249 info@bbu.de www.bbu.de Maren Kern BBU Vorstand

Mehr

Dienststättenverzeichnis Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg

Dienststättenverzeichnis Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg Dienststättenverzeichnis Betriebssitz Hoppegarten Lindenallee 51 15366 Hoppegarten Tel. 03342 355-0 Fax: 03342 355-825 Dienststätte Frankfurt (Oder) Müllroser Chaussee 51 15236 Frankfurt (Oder) Tel. 0335

Mehr

Kursträger und Anschriften Stand: Juni 2014

Kursträger und Anschriften Stand: Juni 2014 Kursträger und Anschriften Stand: Juni 2014 Akademie Seehof GmbH Neustädtischer Markt 7 8 14776 Brandenburg Tel: 03381669911 Fax: 03381669913 Tel: 03381209912 Herr Thomas Deterling Tel: 033812099246 Herr

Mehr

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg.

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. - 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. Stelle im Ort Bezeichnung der Stelle Stand: 10.12.2015 Leiter der Stellen Tel.-Nr. 01/01- Nauen Caritasverband

Mehr

Nachsorgeleitstelle: Cottbus

Nachsorgeleitstelle: Cottbus Anlage 1 zur Vereinbarung Onkologische Nachsorge Einzugsbereiche Tumornachsorgeleitstellen und onkologische Nachsorgeregister (: Stand per 31. 12. 1993) Nachsorgeleitstelle: Cottbus Cottbus, Stadt 03000-03099

Mehr

Mittelbereichsprofil Perleberg - Wittenberge Raumbeobachtung und Stadtmonitoring

Mittelbereichsprofil Perleberg - Wittenberge Raumbeobachtung und Stadtmonitoring Mittelbereichsprofil Perleberg - Wittenberge 2016 Raumbeobachtung und Stadtmonitoring I. Räumliche Lage und administrative Gliederung Prenzlau Perleberg - Wittenberge Abgrenzung der Mittelbereiche gemäß

Mehr

C. Krankenhauseinzelblätter

C. Krankenhauseinzelblätter C. Krankenhauseinzelblätter C. Krankenhauseinzelblätter Versorgungsgebiet Neuruppin Ruppiner Kliniken GmbH...... Kreiskrankenhaus Prignitz ggmbh...... Oberhavel Kliniken GmbH...... Sana Krankenhausverbund

Mehr

Objekt- und Großumzüge

Objekt- und Großumzüge Objekt- und Großumzüge Agentur für Arbeit Berlin Mitte und Nord Umzug der Aktenhaltung innerhalb von Berlin mit Neusortierung ca. 14,5 km Aktenbestände Agentur für Arbeit Berlin Nord 1.300 Arbeitsplätze

Mehr

Arbeitsagenturen mit Berufsberatung und Berufsinformationszentren des Landes Brandenburg

Arbeitsagenturen mit Berufsberatung und Berufsinformationszentren des Landes Brandenburg Arbeitsagenturen mit Berufsberatung und Berufsinformationszentren des Landes Brandenburg Cottbus Agentur für Arbeit Cottbus Bahnhofstr. 10 03046 Cottbus Jugendliche unter 25 Jahren, ohne abgeschlossene

Mehr

Bericht zur Belastung der bremischen Justiz. Fortschreibung 2013

Bericht zur Belastung der bremischen Justiz. Fortschreibung 2013 Bericht zur Belastung der bremischen Justiz I. Ordentliche Gerichtsbarkeit Fortschreibung 2013 a) Richterdienst Amtsgerichte Zivilsachen Eingänge je Richter 728,4 677,8 687,7 719,3 670,9 Eingänge je Richter

Mehr

Landesklinik Brandenburg Anton-Saefkow-Allee 2 14772 Brandenburg/Havel. Tel.: (0 33 81) 78 0 Fax: (0 33 81) 78 22 72. E-Mail: Zahn@lk-brb.

Landesklinik Brandenburg Anton-Saefkow-Allee 2 14772 Brandenburg/Havel. Tel.: (0 33 81) 78 0 Fax: (0 33 81) 78 22 72. E-Mail: Zahn@lk-brb. BADEBUG - 39 - BADEBUG ame und Anschrift Landesklinik Brandenburg Anton-Saefkow-Allee 2 14772 Brandenburg/Havel Tel.: (0 33 81) 78 0 Fax: (0 33 81) 78 22 72 Zahn@lk-brb.de 6 (293) AP 81 52 46 16 80 * 101

Mehr

Vorbereitung und Durchführung der Wahl und Berufung der ehrenamtlichen Richter in der ordentlichen

Vorbereitung und Durchführung der Wahl und Berufung der ehrenamtlichen Richter in der ordentlichen Vorbereitung und Durchführung der Wahl und Berufung der ehrenamtlichen Richter in der ordentlichen Gerichtsbarkeit Gemeinsame Allgemeine Verfügung des Ministers der Justiz, des Ministers des Innern, der

Mehr

Kompetenzzentrum für Sicherheit und Gesundheit

Kompetenzzentrum für Sicherheit und Gesundheit Kompetenzzentrum für Sicherheit und Gesundheit Sicherheitstechnische Betreuung der Landesverwaltung Brandenburg Dipl.-Ing. Beate Pflugk, Leitende Fachkraft für Arbeitssicherheit Tel: 0331 / 8683-600 Mail

Mehr

Kurzinformation Wirtschaft

Kurzinformation Wirtschaft Mit dem Zuschuss Nachhaltige Stadtentwicklung fördert die ILB kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Land Brandenburg gemäß der Richtlinie des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft. Ziel

Mehr

Landtag Brandenburg Drucksache 4/5796 4. Wahlperiode

Landtag Brandenburg Drucksache 4/5796 4. Wahlperiode Landtag Brandenburg Drucksache 4/5796 4. Wahlperiode Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 2124 der Abgeordneten Klara Geywitz Fraktion der SPD Drucksache 4/5394 Hochschulzugang für Studienbewerber

Mehr

Zulassungsbeschränkte Studiengänge

Zulassungsbeschränkte Studiengänge Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg Teil II - Nr. 29 vom 13. Juli 2015 3 Anlage Zulassungsbeschränkte Studiengänge Studiengang Fachsemester Zulassungszahl bzw. Auffüllgrenze WiSe 2015/16

Mehr

Justizministerialblatt

Justizministerialblatt Justizministerialblatt für das Land Brandenburg Herausgegeben vom Ministerium der Justiz Nr. 1 24. Jahrgang Potsdam, 15. Januar 2014 Inhalt Seite Allgemeine Verfügungen und Rundverfügungen Aktenordnung

Mehr

Inhaltsübersicht Seite Vorwort... V Inhaltsübersicht... VII Abkürzungsverzeichnis... XIII

Inhaltsübersicht Seite Vorwort... V Inhaltsübersicht... VII Abkürzungsverzeichnis... XIII Vorwort... V Inhaltsübersicht... VII Abkürzungsverzeichnis... XIII I. Einführung... 1 II. Personalvertretungsgesetz für das Land Nordrhein- Westfalen mit Erläuterungen... 3 Erstes Kapitel Allgemeine Vorschriften

Mehr

Landtag Brandenburg 6. Wahlperiode. Drucksache 6/914

Landtag Brandenburg 6. Wahlperiode. Drucksache 6/914 Landtag 6. Wahlperiode Drucksache 6914 Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 291 der Abgeordneten Kathrin Dannenberg der Fraktion DIE LINKE Drucksache 6640 FLEX- in Wortlaut der Kleinen Anfrage

Mehr

Arbeitsstab Aufgabenkritik der Landesregierung (AStA) beim Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen

Arbeitsstab Aufgabenkritik der Landesregierung (AStA) beim Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen Arbeitsstab Aufgabenkritik der Landesregierung (AStA) beim Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen Abschließende Übersicht der durchgeführten Untersuchungen der Ministerien, nachgeordneten Landesbehörden

Mehr

9. Fachtagung IT-Beschaffung 2013 Behördenliste

9. Fachtagung IT-Beschaffung 2013 Behördenliste Abfallwirtschaftsbetrieb München Abgeordnetenhaus von Berlin ADV-Stelle Justiz beim Oberlandesgericht Naumburg, Magdeburg aid Infodienst Verbraucherschutz Ernährung Landwirtschaft e.v., Bonn Akademie für

Mehr

Vorwort Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen BLB

Vorwort Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen BLB Brandenburg baut II Inhalt Vorwort Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen BLB Seite 9 13 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 Potsdam Landtag Brandenburg

Mehr

Antwort der Landesregierung. auf die Kleine Anfrage Nr. 360 des Abgeordneten Danny Eichelbaum, Fraktion der CDU, LT-Drucksache 6/779

Antwort der Landesregierung. auf die Kleine Anfrage Nr. 360 des Abgeordneten Danny Eichelbaum, Fraktion der CDU, LT-Drucksache 6/779 Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage Nr. 360 des Abgeordneten Danny Eichelbaum, Fraktion der CDU, LT-Drucksache 6/779 Nicht besetzte Personalstellen an den Brandenburger Gerichten und den

Mehr

Anbindung des Flughafens Berlin-Brandenburg (BER) im öffentlichen Nahverkehr 23.10.2012. Jürgen Roß Bereichsleiter Planung und Fahrgastinformation

Anbindung des Flughafens Berlin-Brandenburg (BER) im öffentlichen Nahverkehr 23.10.2012. Jürgen Roß Bereichsleiter Planung und Fahrgastinformation Anbindung des Flughafens Berlin-Brandenburg (BER) im öffentlichen Nahverkehr 23.10.2012 Jürgen Roß Bereichsleiter Planung und Fahrgastinformation 1 Grafik: gmp Architekten, JSK International, Visualisierung:

Mehr

Behinderten- und Reha-Angebote in Brandenburg: Schwimmen u. Wassergymnastik. Therapeutisches Schwimmen

Behinderten- und Reha-Angebote in Brandenburg: Schwimmen u. Wassergymnastik. Therapeutisches Schwimmen Behinderten- und Reha-Angebote in Brandenburg: Schwimmen u. Wassergymnastik Therapeutisches Schwimmen BPRSV Brandenb. Präv.- und Rehabilitationssportverein e.v. Spreewelten Lübbenau, Alte Hutung 13 Lübbenau

Mehr

Landtag Brandenburg Drucksache 5/2584

Landtag Brandenburg Drucksache 5/2584 Landtag Brandenburg Drucksache 5/2584 Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 955 der Abgeordneten Gerrit Große Fraktion DIE LINKE Drucksache 5/2341 Projekte für schulverweigernde oder vom Schulausstieg

Mehr

Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat STAATSMINISTER

Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat STAATSMINISTER Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat STAATSMINISTER Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat Postfach 22 00 03 80535 München

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/3765 6. Wahlperiode 30.04.2105

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/3765 6. Wahlperiode 30.04.2105 LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/3765 6. Wahlperiode 30.04.2105 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Jeannine Rösler, Fraktion DIE LINKE Arbeitszeitmodelle in der Landesverwaltung und ANTWORT der

Mehr

Portraits. Sie erfahren mehr über:

Portraits. Sie erfahren mehr über: Auf den folgenden Seiten stellen sich Brandenburger Bildungsinstitute (sowie aus Berlin, Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt) ausführlich vor. Sie erfahren mehr über: die Ausstattung der Schule mögliche

Mehr

Liste der Aussteller der 4. Brandenburgischen Familienbildungsmesse

Liste der Aussteller der 4. Brandenburgischen Familienbildungsmesse LAG Familienbildung Brandenburg & pädal - pädagogik aktuell e.v. Heidemarie Waninger Seeburger Chaussee2 14476 Potsdam Groß Glienicke 033201-40847 033201-50411 info@paedal.de LAG Familienbildung & Familienzentrum

Mehr

Verwaltungspraktikumsliste: Land

Verwaltungspraktikumsliste: Land Standort bekannte Vorlaufzeiten** * Wir empfehlen dringende Rücksprache mit dem zuständigen Justizprüfungsamt! ** Bitte beachten Sie, dass hier nur bekannte Vorlaufzeiten vermerkt sind. Auch Stellen ohne

Mehr

Besoldung von Richtern und Staatsanwälten im Land Bremen

Besoldung von Richtern und Staatsanwälten im Land Bremen BREMISCHE BÜRGERSCHAFT Drucksache 18/1090 Landtag (zu Drs. 18/1035) 18. Wahlperiode 15.10.13 Antwort des Senats auf die Große Anfrage der Fraktion der CDU Besoldung von Richtern und Staatsanwälten im Land

Mehr

Einstellungshilfen nach der Ausbildung LAND BRANDENBURG. Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Einstellungshilfen nach der Ausbildung LAND BRANDENBURG. Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds LAND BRANDENBURG Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Einstellungshilfen nach der Ausbildung Vorwort Sehr geehrte Unternehmerinnen

Mehr

ENERGIE, WASSER, MÜLLENTSORGUNG UND GRUNDSTEUER IM VERGLEICH LAND BRANDENBURG, BERLIN UND GROSSE STÄDTE

ENERGIE, WASSER, MÜLLENTSORGUNG UND GRUNDSTEUER IM VERGLEICH LAND BRANDENBURG, BERLIN UND GROSSE STÄDTE BBU-PREISSPIEGEL 2015 ENERGIE, WASSER, MÜLLENTSORGUNG UND GRUNDSTEUER IM VERGLEICH LAND BRANDENBURG, BERLIN UND GROSSE STÄDTE S P E R R F R I S T : 1. O K T O B E R 2 0 1 5 ; 1 0 U H R Vorabdruck 1. Oktober

Mehr

Landtag Brandenburg Drucksache 4/4214 4. Wahlperiode

Landtag Brandenburg Drucksache 4/4214 4. Wahlperiode Landtag Brandenburg Drucksache 4/4214 4. Wahlperiode Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 1590 der Abgeordneten Klara Geywitz Fraktion der SPD Drucksache 4 / 41 11 Akkreditierung von - und

Mehr

Bekleidungsordnung für die Berliner Justizverwaltung. Allgemeine Verfügung der Senatsverwaltung für Justiz Vom...2007 (2044-V/1) Nr.

Bekleidungsordnung für die Berliner Justizverwaltung. Allgemeine Verfügung der Senatsverwaltung für Justiz Vom...2007 (2044-V/1) Nr. Bekleidungsordnung für die Berliner Justizverwaltung Allgemeine Verfügung der Senatsverwaltung für Justiz Vom...2007 (2044-V/1) Nr. 1 Geltungsbereich (1) Diese Bekleidungsordnung gilt für die Beamtinnen

Mehr

Landtag Brandenburg Drucksache 4/6547 4. Wahlperiode

Landtag Brandenburg Drucksache 4/6547 4. Wahlperiode Landtag Brandenburg Drucksache 4/6547 4. Wahlperiode Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 2461 des Abgeordneten Peer Jürgens Fraktion DIE LINKE Drucksache 4/6425 Internationales Studium Internationalität

Mehr

Informationsangebote: Beratungsangebote:

Informationsangebote: Beratungsangebote: Wer ist besonders begabt? Besonders begabte Schülerinnen und Schüler zeichnen sich dadurch aus, dass sie über ein individuelles Potenzial als Voraussetzung für gute und ausgezeichnete Leistungen auf einem

Mehr

Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger und erkrankter Kinder

Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger und erkrankter Kinder Hessisches Ministerium des Innern und für Sport Hessisches Ministerium des Innern und für Sport Postfach 31 67 D-65021 Wiesbaden 1. Empfänger laut anliegendem Verteiler Geschäftszeichen: I 12-12 a 02-11.5

Mehr

Hessisches Ministerium der Justiz

Hessisches Ministerium der Justiz Hessisches Ministerium der Justiz Hessisches Ministerium der Justiz Postfach 31 69 65021 Wiesbaden Aktenzeichen: 4431/1 - IV/A3-2013/4976- IV/C Dst.-Nr.: 0221 Bearbeiterin: Heidi Jung Durchwahl: 0611/322621

Mehr

Kreativ, innovativ und pfiffig

Kreativ, innovativ und pfiffig B E R L I N - B R A N D E N B U R G Kreativ, innovativ und pfiffig waren wir schon aber jetzt sind wir im Geschäft. Dank BPW! Philip Paar und Timm Dapper von Laubwerk, Teilnehmer des BPW 2011 Machen Sie

Mehr

Themenzuständigkeiten Ausschuss Gremien

Themenzuständigkeiten Ausschuss Gremien Zuständigkeiten der MdL Arbeitskreis AK 1 Umwelt, Wirtschaft und Finanzen, Arbeitskreis AK 2 Demokratie und Infrastruktur, Arbeitskreis AK 3 Bildung, Soziales und Integration Name AK (AK ohne Stimmrecht)

Mehr

Wissenstransfer eine Chance für neue Unternehmen in Ostbrandenburg

Wissenstransfer eine Chance für neue Unternehmen in Ostbrandenburg Chronologie der Technologietage (1) Wissenstransfer eine Chance für neue Unternehmen in Ostbrandenburg 1. Technologietag Frankfurt (Oder), März 1992, Kongresshotel Initiierung des Dialoges zwischen Wissenschaft,

Mehr

Mögliche Förderung freier Schulträger im Rahmen des Konjunkturpaketes II

Mögliche Förderung freier Schulträger im Rahmen des Konjunkturpaketes II Mögliche Förderung freier Schulträger im Rahmen des Konjunkturpaketes II Name Name der Schule Schul-Nr.: Förderung Ersatzschulverordnung Schüler lt. Statistik SJ 08/09 Fördersumme SJ 08/09 SJ 09/10 SJ

Mehr

Überblick Musikklassen im Programm Klasse: Musik für Brandenburg nach Landkreisen und kreisfreien Städten

Überblick Musikklassen im Programm Klasse: Musik für Brandenburg nach Landkreisen und kreisfreien Städten Überblick Musikklassen im Programm Klasse: Musik für Brandenburg nach Landkreisen und kreisfreien Städten Stand: März 2015 (grau markiert sind inklusive Grundschulen) Landkreis Barnim 13 Musikklassen Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule

Mehr

ENERGIE WIRD ZUM LUXUSGUT

ENERGIE WIRD ZUM LUXUSGUT BBU-Preisdatenbank 2013: ENERGIE WIRD ZUM LUXUSGUT Fernwärme, Erdgas, Mieterstrom, Trink-, Ab-/Schmutz- und Niederschlagswasser, Müllentsorgung und Grundsteuerhebesatz B: Land Brandenburg, Berlin und weitere

Mehr

LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 16. Wahlperiode. Kleine Anfrage. Antwort. Drucksache 16/386. der Abgeordneten Julia Klöckner (CDU) und

LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 16. Wahlperiode. Kleine Anfrage. Antwort. Drucksache 16/386. der Abgeordneten Julia Klöckner (CDU) und LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 16. Wahlperiode Drucksache 16/386 28. 09. 2011 Kleine Anfrage der Abgeordneten Julia Klöckner (CDU) und Antwort des Ministeriums des Innern, für Sport und Infrastruktur Beraterverträge

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Hochschulen Hochschule PLZ Ort Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) 01069 Dresden Fachhochschule Lausitz 01968 Senftenberg Hochschule Zittau/Görlitz 02754

Mehr

Projekte des Übergangsmanagement der FH Brandenburg. Dipl.-Kffr. (FH) Ursula Schwill 06.12.2012

Projekte des Übergangsmanagement der FH Brandenburg. Dipl.-Kffr. (FH) Ursula Schwill 06.12.2012 Projekte des Übergangsmanagement der FH Brandenburg Dipl.-Kffr. (FH) Ursula Schwill 06.12.2012 Agenda 1. Rahmenbedingungen = Warum braucht die FH Brandenburg überhaupt ein Übergangsmanagement? 2. Maßnahmen

Mehr

Ausschreibungen können auf Wunsch der Behörden und Ämter aber auch über das Personalamt veröffentlicht werden.

Ausschreibungen können auf Wunsch der Behörden und Ämter aber auch über das Personalamt veröffentlicht werden. Anlage 1 zur Stellenanordnung 2012 Stand: 06. Juli 2015 Generelle Ausnahmen vom Geltungsbereich der Stellenanordnung Die aufgeführten Stellen sind als generelle Ausnahmen gemäß Abschnitt V Absatz 1 der

Mehr

die Kreisverwaltungsbehörden; die Landkreise und kreisfreien Städte;

die Kreisverwaltungsbehörden; die Landkreise und kreisfreien Städte; Anmerkung zu Nummer 45 A. Zuständige Verwaltungsbehörden nach 73 Abs. 1 bis 3 FeV sind im Land Baden-Württemberg in Landkreisen das Landratsamt, in Stadtkreisen das Bürgermeisteramt; Bayern die Kreisverwaltungsbehörden;

Mehr

Brandenburgisches Oberlandesgericht. Beschluss

Brandenburgisches Oberlandesgericht. Beschluss 2 Ws 97/04 Brandenburgisches Oberlandesgericht 5413 Ws 46/04 Generalstaatsanwaltschaft des Landes Brandenburg 23 A Ns 33/03 Landgericht Cottbus 1940 Js 33126/01 Staatsanwaltschaft Cottbus Brandenburgisches

Mehr

Symposium Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht

Symposium Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht Symposium Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht Thema: Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht Mittwoch, den 20. Oktober 2010, 15.00 bis 18.15 Uhr staatlich anerkannte fachhochschule Aktuelle Entwicklungen

Mehr

FACTSHEET DAS PROJEKT PROFIL DES LAUFENDEN DURCHGANGES

FACTSHEET DAS PROJEKT PROFIL DES LAUFENDEN DURCHGANGES DAS PROJEKT Das Coaching Projekt PROFEM professura feminea wurde im April 2009 von der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus in Kooperation mit der Hochschule Lausitz (FH) gestartet und läuft

Mehr

Landtag Brandenburg Drucksache 4/ Wahlperiode

Landtag Brandenburg Drucksache 4/ Wahlperiode Landtag Brandenburg Drucksache 4/7502 4. Wahlperiode Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 2806 des Abgeordneten Ingo Senftleben, Fraktion der CDU, Drucksache 4/7363 Organisation der n Wortlaut

Mehr

STEUERTIPPS FÜR SENIORINNEN UND SENIOREN. Renten und Steuern. www.mdf.brandenburg.de

STEUERTIPPS FÜR SENIORINNEN UND SENIOREN. Renten und Steuern. www.mdf.brandenburg.de STEUERTIPPS FÜR SENIORINNEN UND SENIOREN Renten und Steuern www.mdf.brandenburg.de Inhalt Vorwort... 3 1. Was hat sich bei der Besteuerung der Renten ab 2005 geändert?... 4 2. Gilt das für alle Rentenarten?...

Mehr

Gesetz- und Verordnungsblatt

Gesetz- und Verordnungsblatt Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg Teil II Verordnungen 22. Jahrgang Potsdam, den 10. November 2011 Nummer 70 Zehnte Verordnung zur Änderung der Aufgabenübertragungs-Verordnung MBJS

Mehr

Symposium 2. Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht

Symposium 2. Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht Symposium 2. Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht Thema: Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht Dienstag, den 25. Oktober 2011, 15.00 bis 18.15 Uhr staatlich anerkannte fachhochschule Aktuelle Entwicklungen

Mehr

9. Ausbildungstag der Stadt Strausberg und Tag der offenen Tür im Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland in Strausberg. Programm

9. Ausbildungstag der Stadt Strausberg und Tag der offenen Tür im Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland in Strausberg. Programm 9. Ausbildungstag der Stadt Strausberg und Tag der offenen Tür im Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland in Strausberg Programm Eröffnung 09.00 Uhr - Minister für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen des

Mehr

Jahrbuch Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Jahrbuch Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Jahrbuch Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Band 4 2001/2002 Copyright Das Digitalisat wird Ihnen von perspectivia.net, der Online- Publikationsplattform der Stiftung Deutsche

Mehr

01 Bürgerschaft 1 010101 Bürgerschaftskanzlei... 1 010102 Landesbehindertenbeauftragter... 3. 02 Rechnungshof 4 020101 Rechnungsprüfung...

01 Bürgerschaft 1 010101 Bürgerschaftskanzlei... 1 010102 Landesbehindertenbeauftragter... 3. 02 Rechnungshof 4 020101 Rechnungsprüfung... Inhaltsverzeichnis 01 Bürgerschaft 1 010101 Bürgerschaftskanzlei................................. 1 010102 Landesbehindertenbeauftragter........................... 3 02 Rechnungshof 4 020101 Rechnungsprüfung..................................

Mehr

17. Ausbildung. Studium. Weiterbildung. Umschulung Berufliche Rehabilitation. Inhouse-Schulungen Firmenseminare. Berufsbegleitende Weiterbildung

17. Ausbildung. Studium. Weiterbildung. Umschulung Berufliche Rehabilitation. Inhouse-Schulungen Firmenseminare. Berufsbegleitende Weiterbildung chancen Die Anschriften der finden Sie ab Seite 27 Aus- und Weiterbildung im land brandenburg 17. Ausgabe, 2015/2016 Ausbildung. Studium. Weiterbildung. Umschulung Berufliche Rehabilitation. Inhouse-Schulungen

Mehr

Rückkehrer: Mitarbeiter gewinnen - mit Erfahrungsschatz und Wissen um die Heimat Erfahrungen eines brandenburgischen KMU

Rückkehrer: Mitarbeiter gewinnen - mit Erfahrungsschatz und Wissen um die Heimat Erfahrungen eines brandenburgischen KMU Rückkehrer: Mitarbeiter gewinnen - mit Erfahrungsschatz und Wissen um die Heimat Erfahrungen eines brandenburgischen KMU Fachkräfte machen den Unterschied. Bilden, halten und gewinnen 06.11.2012 - Schinkelhalle

Mehr

Informationsdienstleistungen - für Bibliotheken - für Bildung und Wissenschaft

Informationsdienstleistungen - für Bibliotheken - für Bildung und Wissenschaft Informationsdienstleistungen - für Bibliotheken - für Bildung und Wissenschaft Monika Kuberek KOBV-Zentrale im Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin (ZIB) Seid Net(z) zueinander. Wissen Netze

Mehr

Grundstücksmarktbericht für das Land Brandenburg 2011. Auszug - Zusammenfassung - Oberer Gutachterausschuss für Grundstückswerte

Grundstücksmarktbericht für das Land Brandenburg 2011. Auszug - Zusammenfassung - Oberer Gutachterausschuss für Grundstückswerte Grundstücksmarktbericht für das Land Brandenburg 2011 Auszug - Zusammenfassung - Oberer Gutachterausschuss für Grundstückswerte Oberer Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Land Brandenburg Vorsitzender

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Seite 1 von 7 Kategorie: Gesamtbewertung Gesamtbewertung* 1. Ausstattung 2. Studienbedingungen 3. Praxisbezug 4. Studienort Note** Rang Teilnehmer*** 1 FH Münster 1,8 49 1,7 1 49 1,9 1 41 1,9 2 38 2,0

Mehr

MINISTERIUM FÜR LÄNDLICHEN RAUM UND VERBRAUCHERSCHUTZ BADEN-WÜRTTEMBERG

MINISTERIUM FÜR LÄNDLICHEN RAUM UND VERBRAUCHERSCHUTZ BADEN-WÜRTTEMBERG MINISTERIUM FÜR LÄNDLICHEN RAUM UND VERBRAUCHERSCHUTZ BADEN-WÜRTTEMBERG Postfach 10 34 44 70029 Stuttgart E-Mail: poststelle@mlr.bwl.de FAX: 0711/126-2255 oder 2379 (Presse) Fakultät für Forst- und Umweltwissenschaften

Mehr

Liste der Empfänger von Geldauflagen in Ermittlungs- und Strafverfahren zugunsten gemeinnütziger Einrichtungen, Az.: (I.2) 4100-I.

Liste der Empfänger von Geldauflagen in Ermittlungs- und Strafverfahren zugunsten gemeinnütziger Einrichtungen, Az.: (I.2) 4100-I. ADAC Luftrettung GbmH, München (457) 1.000,00 Advent-Wolfahrtswerk im Land Brandenburg e.v. (Schutzhütte Schwedt/Oder) 2.460,00 Aktiv gegen Gewalt und Drogen 1.000,00 ALEP e.v. Hohen Neuendorf 1.850,00

Mehr

Bericht über die Erfüllung des Stiftungszwecks für das Jahr 2012. 1. Grundsätzliches.

Bericht über die Erfüllung des Stiftungszwecks für das Jahr 2012. 1. Grundsätzliches. Gemeinnützige, rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Kiel. Bericht über die Erfüllung des Stiftungszwecks für das Jahr 2012. 1. Grundsätzliches. Die Stiftung wurde im Jahr 2011 durch

Mehr

Ein Digitales Archiv für alles? Verbundlösung Berlin-Brandenburg mit archivematica

Ein Digitales Archiv für alles? Verbundlösung Berlin-Brandenburg mit archivematica Ein Digitales Archiv für alles? Verbundlösung Berlin-Brandenburg mit archivematica Rolf Däßler Fachbereich Informationswissenschaften daessler@fh-potsdam.de Hintergrund Der Arbeitskreis Brandenburg.digital

Mehr

Die Tätigkeit als Pädagogische/r Mitarbeiter/in bei der Medienberatung NRW

Die Tätigkeit als Pädagogische/r Mitarbeiter/in bei der Medienberatung NRW Die Tätigkeit als Pädagogische/r Mitarbeiter/in bei der Medienberatung NRW - Fragen und Antworten zu dienstrechtlichen Rahmenbedingungen - Vorbemerkung: Die nachstehenden Hinweise beruhen auf den besonderen,

Mehr

wahlen hauptstaatsanwaltsrat bezirksstaatsanwaltsräte die kandidatinnen und kandidaten des niedersächsischen richterbundes

wahlen hauptstaatsanwaltsrat bezirksstaatsanwaltsräte die kandidatinnen und kandidaten des niedersächsischen richterbundes wahlen 2016 die kandidatinnen und kandidaten des niedersächsischen richterbundes hauptstaatsanwaltsrat bezirksstaatsanwaltsräte. Celle. Oldenburg hauptstaatsanwaltsrat Klaus Kukla Oberstaatsanwalt, Staatsanwaltschaft

Mehr

Zulassungsbeschränkte Studiengänge. Universität Potsdam

Zulassungsbeschränkte Studiengänge. Universität Potsdam Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg Teil II - Nr. 36 vom 14. Juli 2016 3 Anlage Zulassungsbeschränkte Studiengänge Studiengang Fachsemester Zulassungszahl bzw. Auffüllgrenze WiSe 2016/2017

Mehr

BBU-MATERIALIE BBU-PREISSPIEGEL 2014 5/2014. Energie, Wasser, Müllentsorgung und Grundsteuer im Vergleich

BBU-MATERIALIE BBU-PREISSPIEGEL 2014 5/2014. Energie, Wasser, Müllentsorgung und Grundsteuer im Vergleich BBU-MATERIALIE 5/2014 BBU-PREISSPIEGEL 2014 Energie, Wasser, Müllentsorgung und Grundsteuer im Vergleich Vorwort Der neue BBU-Preisspiegel liegt vor. In seiner mittlerweile neunten Auflage liefert er

Mehr

Übersicht über die Übermittlungstatbestände des SGB X

Übersicht über die Übermittlungstatbestände des SGB X X bdsb-1/ X bdsb-11, Stand: 19.02.2015 Übersicht über die Übermittlungstatbestände des -neben der Einwilligung nach 67 b Absatz 1 - (in der Regel Schriftform gemäß 67 b Absatz 2 Satz 3 ) Beachte: Soweit

Mehr

Externenprüfung. Die zweite Chance auf einen Berufsabschluss

Externenprüfung. Die zweite Chance auf einen Berufsabschluss Externenprüfung Die zweite Chance auf einen Berufsabschluss Förderinitiative Abschlussorientierte modulare Nachqualifizierung Modellprojekt Auf Umwegen zum Berufsabschluss Servicestelle Nachqualifizierung

Mehr

Jahresbericht 2013. Soziale Dienste der Justiz im Land Brandenburg bei dem Brandenburgischen Oberlandesgericht

Jahresbericht 2013. Soziale Dienste der Justiz im Land Brandenburg bei dem Brandenburgischen Oberlandesgericht Jahresbericht 2013 Soziale Dienste der Justiz im Land Brandenburg bei dem Brandenburgischen Oberlandesgericht Inhaltsverzeichnis 2. Aufgaben...4 2.1 Bewährungshilfe/Führungsaufsicht... 4 2.2 Gerichtshilfe...

Mehr

20 Jahre. Finanzämter in Brandenburg

20 Jahre. Finanzämter in Brandenburg 20 Jahre Finanzämter in Brandenburg Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, 20 Jahre Finanzämter in Brandenburg, das ist ein Jubiläum, an dem wir nicht nur auf die vergan genen

Mehr

Liste der Trinkwasseruntersuchungsstellen des Landes Brandenburg gemäß 15 Abs. 4 TrinkwV 2001

Liste der Trinkwasseruntersuchungsstellen des Landes Brandenburg gemäß 15 Abs. 4 TrinkwV 2001 Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Liste der Trinkwasseruntersuchungsstellen des Landes Brandenburg gemäß 15 Abs. 4 TrinkwV 2001 Abteilung Verbraucherschutz Referat 33 Heinrich-Mann-Allee

Mehr

Kommunikationsmedium und Wissensbasis für 40.000 Justizangehörige

Kommunikationsmedium und Wissensbasis für 40.000 Justizangehörige Justizintranet Kommunikationsmedium und Wissensbasis für 40.000 Justizangehörige Zu meiner Person Hans-Joachim Klein Justizministerium Ministerbüro - Justizkommunikation Öffentlichkeitsreferent, Projektleiter

Mehr

Grundlagen, Positionen, Praxis und Perspektiven

Grundlagen, Positionen, Praxis und Perspektiven Hessisches Ministerium der Justiz ejustice und kollektivrechtliche richterliche Mitwirkung Grundlagen, Positionen, Praxis und Perspektiven Leitende Oberstaatsanwältin Ingrid Richter Berlin, 18. Juni 2015

Mehr

Samstag, den 11. September 2010, die bundesweite Beflaggung

Samstag, den 11. September 2010, die bundesweite Beflaggung POSTANSCHRIFT Besministerium des Innern, 11014 Berlin PER TELEFAX / PER E-MAIL Verteiler 1 nachrichtlich: Verteiler 2 Verteiler 3 HAUSANSCHRIFT POSTANSCHRIFT BEARBEITET VON Alt-Moabit 101 D, 10559 Berlin

Mehr

1. Wie viele Anmeldungen verzeichneten die Leistungs- und Begabungsklassen im Schuljahr 2013/2014? (Bitte für jeden Standort auflisten)

1. Wie viele Anmeldungen verzeichneten die Leistungs- und Begabungsklassen im Schuljahr 2013/2014? (Bitte für jeden Standort auflisten) Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 3662 des Abgeordneten Gordon Hoffmann CDU-Fraktion Drucksache 5/9327 Anmeldungen für die Leistungs- und Begabungsklassen Wortlaut der Kleinen Anfrage

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Drucksache 6/660 27.05.2015 Kleine Anfrage des Abgeordneten Kowalleck (CDU) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft Neuzuschnitt der

Mehr

Nachhaltige Stadtentwicklung Förderung von KMU (2010-2015)

Nachhaltige Stadtentwicklung Förderung von KMU (2010-2015) www.ilb.de / Wirtschaft / Zuschüsse / Nachhaltige Stadtentwicklung Förderung von KMU Nachhaltige Stadtentwicklung Förderung von KMU (2010-2015) Mit dem Zuschuss Nachhaltige Stadtentwicklung fördert die

Mehr