Diese bekannte wunderbare Akkomo- gleich den Maßstab an, wo die Grenstattet. der Krankheit ist. Die Krankheit. Nicht das Leben unter abnormalen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Diese bekannte wunderbare Akkomo- gleich den Maßstab an, wo die Grenstattet. der Krankheit ist. Die Krankheit. Nicht das Leben unter abnormalen"

Transkript

1 Naturmineralien Teil 1: Schätze für unsere Gesundheit Ohne Mineralien ist kein Lebensvorgang möglich, bringt es der Neuro- und Pathophysiologe Karl Hecht auf den Punkt. Unser Körper braucht diese für seine elektrochemischen Regelungsprozesse, mit denen er die Gesundheit erhält. Zwei Mineralien hebt der Autor besonders heraus: Montmorillonit und Zeolith. Sie können uns sogar von Schadstoffen und Radioaktivität befreien. Von Prof. em. Prof. Dr. med. habil. Karl Hecht, Berlin. D er Mensch ist ein biopsychosoziales Wesen, welches dationsfähigkeit der Körper, sie gibt zu- Diese bekannte wunderbare Akkomo- mit besonderen geistigemotionellen Eigenschaften ausgeze der Krankheit ist. Die Krankheit gleich den Maßstab an, wo die Grenstattet ist. Seine Handlungsfähigkeit beginnt in dem Augenblick, wo die regulatorische Einrichtung des Körpers wird bestimmt durch eine außerordentliche Flexibilität des Gehirns, das nicht ausreicht, die Störung zu beseitigen. Nicht das Leben unter abnormalen sich Tag und Nacht in einer ständigen Dynamik befindet. Nur mit Hilfe dieser menschenspezifischen Hirnfunktiheit, sondern die Krankheit beginnt mit Bedingungen als solches erzeugt Krankon ist er imstande, hohen körperlichen der Insuffizienz des regulatorischen Apparats. Wenn dieser Apparat nicht mehr und geistigen Anforderungen gerecht zu werden, um Anpassung an die sich ausreicht, um in Kürze die natürlichen ständig verändernde Umwelt- und Lebensverhältnisse wieder herzustellen, Umfeldbedingungen rasch vollziehen dann ist der Mensch krank. zu können. Rudolf Virchow gab mit diesem Postulat auch eine Erklärung dafür, dass Diese Prozesse sind wiederum nur durch eine optimal ablaufende Selbstregulation möglich. Die Selbstregula- manche Menschen nicht erkranken, zum Beispiel bei Grippeepidemien tion ist das elementare Grundprinzip andere leicht, wieder andere schwer der Natur und jeglichen Lebens. Deshalb ist eine optimale Selbstregulati- Eine starke Selbstregulation ist ein und manche sogar daran sterben. on auch für die Gesundheit des Menschen der wesentliche Grundpfeiler. sundheit, mit der man allen Einflüs- wichtiger Faktor für eine kernige Ge- Der berühmte Arzt, Wissenschaftler sen widerstehen kann. Dazu ein Beispiel aus der Medizingeschichte. Max und Sozialmediziner Rudolf Virchow hat auf diese heute mehr denn je aktuelle Tatsache in einem Vortrag der und Umweltmediziner (unter heu- Pettenkofer ( ), Hygieniker Deutschen Naturforscher und Ärzte tigem Aspekt), war ein harter Widersacher von Robert Koch ( ), im Dezember 1869 in Innsbruck nachdrücklich wie folgt hingewiesen: der bekanntlich Bakterien als Krankheitsverursacher nachwies. Um das Gegenteil zu beweisen, trank er 1892 vor dem Auditorium im Hörsaal ein Glas Flüssigkeit aus, in dem sich Millionen von Cholerabakterien befanden. Seine physische und psychische Kraft waren so stark in der Auseinandersetzung mit den Bakterien, dass er sie besiegen konnte. Er blieb gesund. Er hatte ein starkes Selbstregulationssystem. Die körpereigene Apotheke Neuere Untersuchungen zeigen, dass jeder Mensch eine angeborene Immunabwehr hat. 1 Im menschlichen Körper befinden sich demnach körpereigene Antibiotika, die in Form von defensiven oder antimikrobiellen Peptiden in Erscheinung treten. Die Moleküle der körpereigenen Apotheke sind in der Lage, wirksam gegen Bakterien, Pilze, Viren und Protozoen zu sein. Durch die heutige Lebensweise, durch chronische Erkrankungen, nicht zuletzt durch künstlich zugeführte Antibiotika unter anderem verlieren die körpereigenen Antibiotika ihre Immunabwehrkraft. Wenn die Selbstregulation schwach ist, können nur wenige Bakterien oder Schadstoffe den Tod herbeiführen. So bei einem zehnjährigen Mädchen, Wolfgang Hahl, Erdenhüter Kristalle, Aquamarin Verlag raum&zeit 151/

2 welches gerade einen Grippeinfekt überstanden hatte. Ihr Vater war Bakteriologe und beschäftigte sich zu dieser Zeit mit Cholerabakterien. Nach Einhaltung aller hygienischen Regeln (Quarantäne, Desinfektion usw.) kam er nach Hause und begrüßte seine Tochter mit Küssen. Nur wenige Bakterien waren es, die auf die Tochter übertragen wurden. Sie erkrankte und starb an der Cholera. So verschieden können die Menschen auf Umwelteinflüsse reagieren und dies muss unbedingt berücksichtigt werden. Die Ursache dafür ist der Zustand ihrer Selbstregulation, die den Menschen eine hohe Resistenz und Resilienz verleiht. Unter Resistenz wird der unspezifische Schutz des Organismus gegenüber Infektionen, Toxinen und anderen gesundheitsschädigenden Stoffen verstanden. Resilienz ist die Fähigkeit zur physischen und psychischen Widerstandsfähigkeit, zur Kraft und Stärke, Lebenskrisen, Konflikte, hohe Anforderungen, schlechte Lebensbedingungen (zum Beispiel Armut), Schicksalsschläge, Trennungen, extreme Einwirkungen und Ähnliches ohne längere Beeinträchtigung der Gesundheit und Persönlichkeitsstruktur zu erleiden. 2 Dualzentralvenöse Steuerung der extrazellularen Matrix vereinfachtes Schema perineurales Gleichstromsteuerungssystem (R.O.Becker) neokortikale-subkortikale Regulation Heilen Wachstum Motorik Sensorik Biooszillator Vegetativum Hormonsystem extrazellulare Matrix Grundsubstanz Abb. 1: Schematische Darstellung des dualen Nervensystems Versorgung Kapillaren Entsorgung Vagus Vegetatives Nervensystem extrazellulare Matrix Grundsubstanz Sympath. Immunsystem Versorgung Entsorgung Abb. 2: Schematische Darstellung der untrennbaren zentral-peripheren, ubiquitären, unspezifischen Regulationseinheit, die als Grundsubstanz der extrazellulären Matrix bezeichnet wird. Die Steuerung der extrazellulären Matrix erfolgt über das vegetative Nervensystem. Molekularsieb Parencymzellverband In ihr ist die willentliche Beeinflussung der Selbstheilungs- und Selbstregulationsvorgänge, das heißt der Wille zur Gesundheit, eingeschlossen. Ein zweites Nervensystem zur Feinsteuerung der Selbstheilung Gesundheit beginnt im Kopf schrieb der römische Schriftsteller Seneca. Der Mensch verfügt über ein Gehirn mit etwa 100 Millionen Nervenzellen. Jede einzelne Nervenzelle besitzt die Fähigkeit, in kürzester Zeit mit bis zu anderen Nervenzellen Verbindungen aufzunehmen. Die Geschwindigkeit der Erregungsleitung der Nervenfasern vollzieht sich mit km/stunde. Vor einiger Zeit hat der US-amerikanische Arzt (Orthopäde) Robert Becker mit seinen Mitarbeitern das Heilungssystem bei Mensch und Tier in Form eines zweiten Nervensystems entdeckt. Er stellte sich die Frage, warum zum Beispiel bei Salamandern, wenn er ein Bein oder den Schwanz verliert, diese wieder nachwachsen können. Dabei fand er durch Messungen das perineurale Gleichstromsteuerungssystem (PGSS). Dieses System verfügt nach Becker und Marino über folgende Eigenschaften und Fähigkeiten: 3 Das PGSS besitzt die Fähigkeit, mittels des Flusses von bioelektrischen Signalen, auf der Grundlage des bio logischen Halbleiterprinzips, Informationen zu übertragen. Das PGSS vermag Verletzungen, morphologische und funktionelle Schäden wahrzunehmen, zur Zentrale zu signalisieren, Steuerungsmechanismen und Regulationsprozesse in Gang zu setzen, um Defekte im Organismus durch Reparaturen beziehungsweise Regenerationen zu beseitigen. Das PGSS veranlasst in der extrazellulären Matrix, das heißt in der Nähe von Körperzellen, mittels biologischen Gleichstroms die Aktivierung und Kommunikation von Körperzellen. Die Erkenntnisse über das PGSS erklären auch die Akupunktur, den Placeboeffekt, die Intuition, Magnetfeldreaktionen, die Visualisierungstherapie und die bewusst geistig-emotionelle Beein- 16 raum&zeit 151/2008

3 flussung von Körperprozessen im Sinne der Gesunderhaltung beziehungsweise der Beseitigung von Erkrankungen. 4 Bisher tat sich die Medizin schwer, die geistig-emotionelle Einflussnahme auf die Heilung von Krankheiten zu erfassen beziehungsweise zu begreifen. Grundsubstanz der extrazellulären Matrix: Was ist das? Die extrazelluläre Matrix mit ihrem flüssigen Anteil, der Grundsubstanz, ist Bestandteil des Bindegewebes und ist eines der wichtigsten unspezifischen Systeme der Selbstregulation. Alle Regulationsprozesse, die die Zelle angehen, spielen sich zunächst in der Grundsubstanz der extrazellulären Matrix ab. In ihr wird bestimmt, was in die Zelle geht und was nicht. Wenn die Funktionen der extrazellulären Matrix ausfallen beziehungsweise gestört sind, verhungern und verdursten die Zellen. Nicht die Zelle als solche, sondern die extrazelluläre Matrix und Zellverbände gewährleisten wesentliche Regulationsprozesse. Folgerichtig hat sich die Zellauffassung, die fälschlicherweise weltweit im Mittelpunkt aller medizinischen biologischen Betrachtungen und Forschungen als ein Abstraktum, welches zum Dogma erhoben wurde, als unzulänglich für die Klärung von wichtigen Regulationsvorgängen, zum Beispiel für die Krebsentstehung, erwiesen. Wenn in diesem Zusammenhang auch noch auf Virchow Bezug genommen wird, so ist dies eine Verfälschung seiner Zellularpathologie. Der Titel des Buchs von Virchow stellt schon alles richtig. Er lautet nämlich wie folgt: Die Cellularpathologie in ihrer Begründung auf physiologische und pathologische Gewebelehre. Er hat also nicht die Zelle, sondern die Funktionen von Zellverbänden in den Mittelpunkt seiner Zellularpathologie gestellt. Die extrazelluläre Matrix ist ein strukturiertes, rhythmisches reguliertes Molekularsieb. Sie ist wesentlicher Bestandteil des weichen, flüssigen Bindegewebes und durchzieht ubiquitär den gesamten Extrazellulärraum eines vielzelligen, organisch gegliederten Organismus. Der wesentliche Bestandteil der extrazellulären Matrix ist die Grundsubstanz, die in Form eines flüssigen (kolloidalen, solphasenartigen) Milieus die Grundregulation gewährleistet (siehe Kasten unten). Die Grundsubstanz, welche unter der Kontrolle des zentralisierten vegetativen Nervensystems, des perineuralen Gleichstromsteuerungssystems und des hormonellen Systems (endokrin und exokrin) steht, reguliert das innere Gleichgewicht eines vielzelligen Organismus. Um eine Vorstellung von der Ausbreitung der Grundsubstanz der extrazellulären Matrix zu erhalten, sollen folgende Angaben für den Menschen dienen: Haut 2 3 m 2, respiratorische Schleimhaut 80 m 2 und Schleimhaut des Verdauungstrakts m 2. Das Molekularsieb der extrazellulären Matrix ist ein Schutzschild für die Zellen. Die vielfältigen Informationsübertragungen innerhalb der extrazellulären Matrix beruhen auf bioelektrischen Funktionsprinzipien. Der Mensch ein elektrisches Wesen Die Grundregulation umfasst unter anderem folgende Lebensprozesse: Wasser- und Mineralstoffwechsel Elektrolyt- und bioelektrische Funktion Regulieren des ph-werts, des Basen- Säuregleichgewichts Gewährleistung des osmotischen Drucks Regulierung der gesamten unspezifischen immunologischen Prozesse Sicherung der unspezifischen Reaktivität Regulierung der Transmitter Der Mensch ist bekanntlich ein elektrisches Wesen. Die elektrischen Ströme des Gehirns (EEG), des Herzens (EKG), der Muskeln (EMG) und der Haut (EDA) können gemessen werden und dienen zu vielseitigen Gesundheitskontrollen. Wenn die Bioelektrizität des Menschen gestört ist, dann liegen Krankheiten vor. Die Elektrolyte stellen faktisch die elektrische Batterie oder den Akku der Elektrophysiologie des Menschen dar, durch den sie immer im elektrischen Gleichgewicht gehalten wird. Wenn dieser Akku schwach ist, lässt auch die Ener gie und Kraft des Menschen nach und wenn er leer ist, ist der Mensch tot. Als Elektrolyte werden alle Mineralien bezeichnet, die auf Grund von Dissoziationen in Anionen und Kationen elektrische Leitfähigkeit besitzen. Elektrolyte sind faktisch Mineralien in Ionenform. Die Kationen sind positiv geladen, die Anionen negativ. Als Elektrolythaushalt wird die Gesamtheit des Stoffwechsels der in den Körperflüssigkeiten gelösten Ionen ver- Wichtige Funktionen der Grundsubstanz der extrazellulären Matrix: Molekularsiebfunktion Ionenaustauschfunktion Wasserbindung Adsorptionsfunktion Bildung von Struktur- und Vernetzungsproteinen elektrostatische Bindung Gewährleistung der kolloidalen Phase Reparatur und Regeneration an der Zellmembran Im gesamten Universum ist Kieselerde ein wichtiges Element. Das Bild zeigt Ansammlungen davon auf rötlicher Mars-Erde. raum&zeit 151/

4 optimale Elektrophysiologie Elektrophysiologie bei Dysmineralose Elektrophysiologie bei schwerer chronischer Erkrankung Erloschene Elektrophysiologie im Todesfall Abb. 3: Modellbeispiele der optimalen Elektrolytregulation und deren Störungen beziehungsweise deren Erlöschen im Todesfall Copyright: Die Grafiken entstammen den Büchern Naturmineralien, Regulation, Gesundheit, erschienen im Schibri Verlag und Siliziummineralien und Gesundheit, das demnächst im Schibri Verlag und Spurbuch Verlag erscheinen wird (siehe Literaturverzeichnis). Voluminarität der Körperflüssigkeiten H 2 O-Haushalt Hormonregulation Zellatmung Energiestoffwechsel standen. Kationen sind zum Beispiel Na +, Ca ++, Mg ++. Anionen sind zum Beispiel Cl, HCO 3. Die Ionen sind vor allem in der extra- und intrazellulären Flüssigkeit zu finden, wo sie Potentialdifferenzen erzeugen können. In dieser Elektrolyt-Ionenform erfüllen die Minerale die Funktionen der elektrophysiologischen Regulation des gesamten menschlichen Organismus. Ohne Mineralien keine Lebensprozesse möglich Die Mineralien sind in alle Lebensprozesse der Pflanzen, Tiere und des Menschen integriert. Sie bilden einerseits Bindegewebe Muskeln Mineralien Elektrolythaushalt Knochen Zähne Osmolarität Das Silizium geht im Organismus mit anderen Elementen, Ionen und Elektrolyten verschiedene Interaktionen ein, die der Gewährleistung der gesamten Regulation dienen. Es dirigiert den Mineralstoffwechsel und die Funktionen der Grundsubstanz der extrazellulären Matrix. Dabei gibt es Wechselbeziehungen, Substitutions- Säure-Basengleichgewicht Enzym- Coenzymfunktion Erregungsleitung Informationsaustausch elektrophysiol. Aktivität Nerven Muskeln Haut die Grundsubstanz der Struktur, also des Skeletts von Mensch, und Tier und sind andererseits an jedem regulatorischen Prozess im Organismus beteiligt. Es gibt keinen biochemischen oder biophysikalischen Vorgang im Organismus, bei dem Mineralien nicht beteiligt sind. Sie bilden faktisch das anorganische Substrat des Lebendigen. Die Mineralien kommen im menschlichen Körper in gelöster und fester Form vor und üben viele Funktionen aus, zum Beispiel in der Regulation der extrazellulären Matrix, im Säure-Basenhaushalt, in der Voluminarität, in der Osmolarität der Körperflüssigkeiten (Osmolarität gibt die Anzahl der Teilchen pro Liter Flüssigkeit an, die aufgrund von Potentialgefällen durch teildurchlässige Membran wandern). Sie sind an dem Aufbau der Stützund Hartsubstanzen und Bindegewebe beteiligt sowie in viele Funktionen eingeschaltet, zum Beispiel im hormonellen, Lymph-, Enzym- und Abb. 4: Schema der Funktionen der Mineralien im menschlichen Organismus Blutsystem. Sie halten auch die elektrische Aktivität der Zelle, der extrazellulären Matrix und des Gewebes aufrecht und sind im Energiestoffwechsel unerlässlich. Ohne Mineralien ist kein Lebensvorgang möglich. Es kommt nicht darauf an, das eine oder andere der Mineralien in großen Dosen einzunehmen, zum Beispiel Ca, Fe, Mg. Diese Art der Einnahme kann durch Verschiebungen im Gleichgewicht des Mineralstoffwechsels sogar zu gesundheitlichen Schäden führen. Es ist wichtig, die richtigen Verhältnisse dieser Stoffe im Organismus zu gewährleisten. Deshalb ist systemisches Denken und Handeln beim Umgang mit Mineralien angebracht. Die systemischen Wechselbeziehungen der verschiedenen Mengen- und Spurenelemente vollziehen sich im Organismus auf verschiedenen Ebenen der Regulation und in flexiblen gegen- und zusammenspielenden Wechselwirkungen. Siliziumdioxid wichtiger Dirigent des Körpers 18 raum&zeit 151/2008

5 beziehungen, Steuerungsbeziehungen und anderes. Dabei spielt nicht zuletzt sowohl die Adsorptions- und Ionenaustauscheigenschaft des SiO 2 als auch die Fähigkeit des Siliziums, im hydratisierten Zustand bioaktiv-regulativ zu sein, eine Rolle. Das zweithäufigste Element unseres Planeten Nach dem Sauerstoff ist das Silizium (als Silikat und Siliziumdioxid vorkommend) das zweithäufigste Element unseres Planeten. Auch im Universum nimmt es eine vorrangige Stellung ein. Nach den Elementen H, He, O, Ne, N, C steht Si an siebter Stelle vor Mg, Fe, S, Ar und Al. Die Gesteine des Monds, die mit der Station Luna 16 sowie mit Raumschiffen Apollo 11 und 12 zur Erde gebracht worden sind, enthalten 41 Gewichtsprozent SiO 2. Die Erdkruste soll zu 75 Prozent aus Silikaten und zu 12 Prozent aus Kieselsäure (SiO 2 ) bestehen. Insgesamt sind 800 verschiedene Siliziumverbindungen gefunden worden. Der Übergang zwischen Lithosphäre und Biosphäre ist bekanntlich der Erdboden. Er ist die fruchtbarste Oberflächenschicht des Festlands unseres Planeten und wird als verwittertes Gestein bezeichnet. In allen Böden befinden sich SiO 2 - Verbindungen oder Silikate. Ton- und Lehmböden mit hohem SiO 2 -Anteil weisen die höchste Fruchtbarkeit für Pflanzen auf. Auch Edelsteine wie Bergkristall, Quarz oder Amethyst bestehen aus dem wandelbaren SiO 2. Ältestes Heil- und Gesundheitspflegemittel der Menschheit Die Heilkraft von Ton wird schon seit Jahrtausenden genutzt. Zum Einsatz kamen brauner Ton, grauweißer Ton (Montmorillonit) und grüner Ton (Bentonit). Von den alten Ägyptern über Hippokrates, Paracelsus, indische und russische Mediziner verabreichten die Heilkundigen Ton bei den verschiedensten Leiden wie Hautkrankheiten, Horst :Layout :21 Uhr Seite 1 Anzeige Tiere schätzen SiO 2 -haltige Getränke Die siliziumhaltige sahneartige zarte Masse an den Böden von Gewässern ist bei Tieren, besonders in der Brunftzeit, aber auch in der Trächtigkeits- und Laktationsperiode sehr beliebt. Es wurde beobachtet, dass Tiere aller Art mit den Pfoten dies Wasser an seichten Stellen umrühren und dann trinken. Prof. Hecht und seine Frau haben diese Beobachtung in der sehr tonreichen Westtürkei (Kusadasi) gemacht. Mit üblichen Bewässerungssystemen wurde im Sommer tonreiches Land bewässert, auf dem sich drei Pferde und zwei Esel befanden. Als das Wasser in die vorbereitete Erdrinne strömte, tranken sie nicht etwa das klare Wasser, sondern verrührten dies per Vorderpfote mit dem Tongrund und erst dann nahmen sie es zu sich. Verwundungen, Rheuma, Gelenk- und Gliederschmerzen, Muskelleiden, Vergiftungen, Tuberkulose, Verdauungsstörungen, Blasenleiden. Siliziumdioxid in den Genen? Die Auffassung, dass Silizium in die Genexpression involviert und an der DNS-Synthese wesentlich beteiligt ist, wird von zahlreichen Wissen- Das basenbildende und vollwertige Frühstückserlebnis ein Genuß für die ganze Familie Diesen Brei auf der Basis von Hirse und Buchweizen, mit Apfel und Ananas, mit Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen, Süßen Mandeln und Amarant haben wir rezeptiert, um ein für alle Menschen verträgliches und gleichermaßen gesundes Frühstück anbieten zu können: basenbildend und vitalstoffreich, leicht verdaulich, glutenfrei und ohne jegliche Zusatzstoffe. Vital und schön mit Weitere Informationen und Proben erhalten Sie unter: Jentschura International GmbH D Münster Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) raum&zeit 151/

6 schaftlern vertreten. Volcani vertritt die Auffassung, dass es siliziumabhängige Gene gibt und dass Silizium essentiell für das AMP-Zyklensystem ist und die Replikation der AMP-Zyklen gewährleistet. 5 In diesem Zusammenhang ist die Arbeit von Oschilewski et al. zu erwähnen, die feststellten, dass Siliziumpartikel mittels Signalen die Gentransaktionen zu stimulieren vermögen. 6 Hierbei sollen Genkristalle aus SiO 2 eine Rolle gespielt haben. Wie wir heute wissen, spielen Kristalle und Kristallflüssigkeiten eine große Rolle in dem SiO 2 -Naturgestein Klinoptilolith-Zeolith und Montmorillonit. Die wichtigsten Funktionseigenschaften der Naturgesteine Klinoptilolith-Zeolith, Montmorillonit, Bentonit und verschiedene Tonarten sind folgende: 1. Autoregulation im menschlichen und tierischen Organismus 2. Steuerung des Elektrolythaushalts 3. Detoxikation (Entgiftung) 4. Adsorption 5. Ionenaustausch 6. Molekularsiebfunktion 7. Katalysatorfunktion 8. Zufuhr von kolloidalem SiO 2 zur Steuerung der Funktionen der Grundsubstanz der extrazellulären Matrix 9. Antioxidantienwirkung 10. antibakterielle, antiviruelle, antimykotische (Pilze) Wirkung. Natur-Klinoptilolith-Zeolith hilft bei Belastung durch Schadstoffe und Radioaktivität Der Zeolith erregte öffentliches Aufsehen, als er 1984 nach der Atomreaktorkatastrophe in Tschernobyl/Ukraine Anzeige Fußnoten/Literatur 1 Wehkamp, J., Bals, R. u. a.: Angeborene Immunabwehr Klinische Relevanz der endogenen antimikrobiellen Peptide in Innerer Medizin und Dermatologie. In: Deutsches Ärzteblatt, 104/5, 2007, Seiten: C 223-C Flach, J.: Resilience. Hather Leight Press, New York 1997 Seligman, M., E., P.: Kinder brauchen Optimismus. Rowohlt, Vers Wright, N., H.: Resilience. Servant Publications, Then Arbot Michigan 1997 zur Behandlung von Strahlengeschädigten, vor allem zur Ausleitung von Radionucliden (Caesium 137) eingesetzt wurde. In Pulverform in Wasser verrührt in hohen Dosen (5-10 g/tag), kombiniert mit Vitaminen, Spirulina (Alge) und anderen Naturwirkstoffen, rettete Natur-Klinoptilolith-Zeolith vielen Menschen das Leben. Damals griff man aber bereits auf Erfahrungen japanischer Ärzte zurück, die Klinoptilolith-Zeolith 1945 zur Behandlung von Strahlengeschädigten, nach dem Abwurf der Atombomben auf die Städte Nagasaki und Hiroshima durch US-Flugzeuge eingesetzt hatten. Der explodierte Atomreaktor in Tschernobyl wurde mit Tonnen Klinoptilolith-Zeolith eingesargt und strahlungssicher gemacht. Im medizinischen und tiermedizinischen Bereich entdeckte man, dass Natur-Klinoptilolith-Zeolith als biologischer Autoregulator, also als Wirkstoff Schadstoffe ausleitet und die Selbstregulation stabilisiert. Er stellt somit auch ein wichtiges unspezifisches Basistherapeutikum und prophylaktikum dar. 3 Becker, R., O. und Marino, A., M.: Electromagnetism and Life. State University of New York Press, Albany 1962 Becker, R., O.: Heilkraft und Gefahren der Elektrizität, Berlin, München siehe (3) und Marino, A., A.: Modern Bioelectricity. New York Volcani, B., E.: Diskussionsbeitrag Ciba Foundation Symposium 121: Silicon biochemistry, John Wiley u. Sons, Chichester, New York 1986, S Oschilewski, U.; Kiesel, U.; Kolb, H.: Administration of silica prevents diabetes in BBrats. 1985, Diabetes 34, S Buch Hecht, Karl; Elena Hecht-Savoley (2005, 2007): Naturmineralien, Regulation, Gesundheit. Schibri Verlag, 2. Auflage 2007, Berlin, Milow Ein Gesundheitskalender 2008 mit persönlichen Empfehlungen zu Gesundsein und Gesundwerden von Karl Hecht ist erhältlich über Hoppe Büroservice, Berlin, Tel.: 030/ Der Autor Karl Hecht, Prof. für Neurophysiologie und emeritierter Professor für experimentelle und klinische pathologische Physiologie der Humboldt- Universität (Charitè) in Berlin, zahlreiche leitende Funktionen in wissenschaftlich-medizinischen Strukturen, u. a. 1992: Mitbegründer der russischen Sektion der Internationalen Akademie der Wissenschaften, : Mitbegründer und Medizinischer Direktor der I.S.F. Institut für Stressforschung GmbH, Berlin, 2001: Mitbegründer der aserbaidschanischen Sektion der Internationalen Sektion der Wissenschaften, 2005: Mitbegründer und Präsident des Internationalen Zentrums für Gesundheits- und Ökologietechnologie e.v. IFOGÖT, Berlin. Hauptrichtungen der Forschungsarbeit Stress-, Schlaf-, Chrono-, Umwelt- und Weltraummedizin. Puplikationen: über 800 wissenschaftliche Originalarbeiten in nationalen und internationalen Zeitschriften und Sammelbänden, 42 wissenschaftliche Fach- und Sachbücher, 28 Patente. 20 raum&zeit 151/2008

7 Kieselsäure ist das zweithäufigste Element unseres Planeten. Sie macht Böden fruchtbar und wird seit Jahrtausenden als Medizin genutzt. Eine besondere Siliziumverbindung stellt der Klinoptilolith- Zeolith dar. Er nährt den Körper essentiell und befreit ihn von Schadstoffen und sogar Radioaktivität. Der Neuro- und Pathophysiologe Karl Hecht führt aus, warum dieses Mineral beim Menschen Wunder wirken kann. Von Prof. em. Prof. Dr. med. habil. Karl Hecht, Berlin. Naturmineralien Teil 2: Die erstaunliche Kraft des Zeolith Abb. 1: Zeolith-Kristallgitter-Kanälchen von etwa vier Ångström mit verschiedenen Ionenbesetzungen und Achsenbezeichnungen (nach Belitsky und Novoselov) Hecht, K. und Hecht-Savoley, E. : Siliziummineralien und Gesundheit, Spurbuchverlag [1] D er schwedische Mineraloge Cronstedt beschrieb 1756 erstmals den Zeolith. Es gibt drei Formen: phasenartige, blättrige (schuppige) und kristalline. Der Klinoptilolith-Zeolith zählt zu den kristallinen Formen. Nur er ist für die Anwendung bei Mensch und Tier zu gebrauchen. Er ist ein mikroporöses Tuffgestein, ein Aluminiumsilikat mit Kristallgitterkanälchen. Das Grundskelett des Klinoptilolith-Zeoliths ist ein Kristallgitter und weist Hohlräume von 4 Ångström auf (1 Ångström = m = 0,1 nm). In den Kanälen und Hohlräumen des kristallinen Gitters befinden sich Kationen, wie Kalzium, Magnesium, Natrium, Kalium teilweise im Verbund mit Kristallwasser (nicht freies H 2 O). Die Kationen können leicht in den Ionenaustausch eintreten. Die Kristallgitterstruktur des Zeoliths entstand vor Millionen von Jahren durch bei Eruptionen ausgestoßene vulkanische Lavaerde und -asche, die pur in das Meer fiel und eine Verbindung mit dem zum Sieden gebrachten, soligen Meerwasser hervorbrachte. Diesem Hintergrund verdankt das Mineral seinen Namen, denn die Wortsilbe Zeo geht auf das griechische zein, deutsch sieden zurück und Lith stammt vom griechischen litho, Gestein, Stein ab. Bisher sollen in den Naturzeolithen (Klinoptilolith) mindestens 34 Mineralien nachgewiesen worden sein, die häufig nur in Spuren vorhanden sind, wie sie ein höher entwickelter lebender Körper benötigt. Es wird vermutet, dass die meisten Elemente des periodischen Systems darin erhalten sind. Zur Anwendung von Klinoptilolith- Zeolith in der Medizin und Landwirtschaft sind strenge Kriterien an die Qualität dieses siliziumhaltigen Gesteins gestellt. Nicht jeder Klinoptilolith-Zeolith auf unserem Planeten ist für diesen Zweck geeignet. Ionenaustauschfunktion Eine wichtige Funktion des Klinoptilolith-Zeoliths ist der Ionenaustausch. Wenn dieses Kristallgittergestein in den Verdauungstrakt des Menschen (auch der Tiere) gelangt, dann vermag es die im Körper befindlichen Schadstoffe an sich zu binden und dringend im Körper benötigte Mineralien an den Körper abzugeben. Die Schadstoffe werden mit dem Kot ausgeschieden. Ich werde immer gefragt: Woher weiß der Klinoptilolith-Zeolith, was Schadstoffe und nützliche Stoffe für den Menschen sind? raum&zeit 152/

8 Mg ++ Ca ++ K + Na + Pb ++ Cs + Sr + Hg + Na + Mg ++ Ca ++ K + Blockierung der Aufnahme von Mineralien Organismus Pb ++ Ag + Cd ++ Hg ++ NH 4 + Cd + Zeolith- Kristallgitter NH 4 + Ausscheidung Abb. 2: Schema zum Ionenaustausch im menschlichen Verdauungstrakt. Das Kristallgitter des Klinoptilolith- Zeolith zieht die Schadstoffe Blei, Caesium, Strontium, Quecksilber, Cadmium, Ammonium an; wichtige Mineralien des Klinoptilolith-Zeolith wie Magnesium, Calcium, Kalium und Natrium wandern zu den bedürftigen Stellen des Körpers. Abb. 3: Schema zur Dysmineralose. Die eingenommenen notwendigen Mineralien Natrium, Magnesium, Calcium und Kalium können nicht im Organismus aufgenommen werden und werden wieder ausgeschieden, weil die Schadstoffe Blei, Silber, Cadmium, Quecksilber und Ammonium die Aufnahme blockieren. Der Ionenaustausch vollzieht sich in der Weise, dass die Schadstoffe eine große Affinität (Anziehungskraft) zu den Kristallgittern des Klinoptilolith-Zeoliths haben und die im Kristallgitter befindlichen Kationen stark von den organischen Stoffen im Organismus angezogen werden. Bei dem Ausleitungsprozess von Schwermetallen durch Ionenaustausch, spielen die van-der-waals-kräfte und die physikalische Adsorption (elektrostatische Wechselbeziehungen auf der Grundlage von Ionenladungen; Adsorption stammt vom Lateinischen an sich binden ab) eine Rolle. Klinoptilolith- Zeolith Kristallgitter Pb ++ Ag + Cd ++ Hg ++ NH 4 + Organismus Aufhebung der Blockade, die durch Schadstoffe bedingt ist Optimale Versorgung des Körpers mit Mineralien Na + Mg ++ Ca ++ K + Im Verdauungstrakt sorgt der Klinoptilolith-Zeolith des Weiteren dafür, dass eine Entsäuerung und Entgiftung stattfindet und die freien Radikale gebunden werden. Außerdem wird Siliziumdioxid (Kieselsäure) in kolloidaler Form abgegeben. Dies ist für den Körper biologisch günstig, weil sich alle Körperflüssigkeiten, wie zum Beispiel Blut, Lymphe, Tränen, Speichel oder Urin in diesem Flüssigkeitszustand befinden. Die Wirkung von Klinoptilolith-Zeolith im menschlichen Körper vollzieht sich in erster Linie biophysikalisch und viel weniger biochemisch. Damit vermag er die Selbstregulation zu steuern und zu stabilisieren. Er Ausscheidung Abb. 4: Durch Ionenaustausch wieder herbeigeführter funktionsfähiger Zustand des schadstoffverseuchten menschlichen Organismus nach Einnahme von Natur- Klinoptilolith-Zeolith Abb. dieser Seite Hecht, K. und Hecht-Savoley, E. : Siliziummineralien und Gesundheit, Spurbuchverlag [1] wirkt faktisch wie ein Autopilot in unserem Körper. Zum Verständnis dieser Prozesse ist neues Denken erforderlich. Der durch die Medikamentwirkung nur biochemisch manipulierte und geprägte Verstand des Menschen unserer Zeit hat gewöhnlich Schwierigkeiten, dieses Neue zu begreifen. Klinoptilolith-Zeolith befreit Körper von Schadstoffen und schafft eine optimale Selbstregulation Täglich spucken Weltindustrie und Weltverkehr Millionen Tonnen von Chemikalien in die Lufthülle unseres schönen blauen Planeten. Das bedeutet im Mittelwert für je- 28 raum&zeit 152/2008

9 Abb. 5: Wirkung des Natur-Klinoptilolith-Zeolith-Rezeptur- Arzneimittels RelaxSan bei Candidabefall des Darms. Links: Typische Darmgeldrollen der Candida- und Mucorracemosuspilze im Blutbild vor der Behandlung. Rechts: Nach der Zugabe von aufgelöstem RelaxSan wurden die Geldrollen aufgelöst und die Säure wurde im Blut neutralisiert. R. Bourbeck den Erdenbewohner eine Tagesportion von circa 2 kg. Von dieser atmet er 24 Stunden lang kleine Mengen ein. Auch Nahrung und Trinkwasser sind angereichert mit diesen Schadstoffen. So werden dem menschlichen Körper täglich Schadstoffe zugeführt. Umweltverschmutzung ist daher immer Gesundheitsverschmutzung des Menschen. Außer den Schadstoffen der Chemie belasten den Menschen auch Lärm, Elektrosmog und der aus der sozialen Umwelt kommende vielfältige emotionelle negative Stress. Alle Schadwirkungen aus der Umwelt führen beim Menschen zu Fehlregulation, Dysmineralose (Ungleichgewicht der Mineralien) und zum oxidativen Stress (Anreicherung des Körpers mit freien Radikalen). Dysmineralose (siehe Naturmineralien Teil I, raum&zeit Nr. 151) vermindert die Bioelektrizität des Menschen und verursacht die verschiedensten Formen von Erkrankungen. Erst nach Säuberung können Nährstoffe wirken Die angeführte Umweltverschmutzung bewirkt, dass sich im menschlichen Körper an den Zellverbänden Schadstoffe, zum Beispiel Schwermetalle, festsetzen. Wer nun glaubt, er könne seinem Körper bei der Dysmineralose durch fehlende Mineralien helfen, der irrt sich. Alles Magnesium, Calcium, Kalium usw., was er aufnimmt, wird postwendend wieder ausgeschieden, weil die Schadstoffe die Aufnahme blockieren. Die Zufuhr von Klinoptilolith-Zeolith hebt diese Blockierung auf, in dem er die Schadstoffe mittels Ionenaustausch aus dem Körper entfernt und dann die nützlichen Mineralien zuführt. Der Klinoptilolith-Zeolith hat im Vergleich mit herkömmlichen Medikamenten große Vorteile: Es sind keine unerwünschten Nebenwirkungen bekannt. Es ist keine Überdosierung möglich, weil nicht verbrauchte Stoffe ausgeschieden werden. Kinder und Schwangere können ohne Bedenken mit Klinoptilolith-Zeolith therapiert werden. Älteren Menschen hilft er, den biologischen Alterungsprozess aufzuhalten und verjüngend zu wirken. Der Autor (84 Jahre) und seine Frau (73 Jahre) nehmen seit über acht Jahren täglich 5 10 g Zeolith zu sich. Seitdem haben sie keine Infektanfälligkeit mehr und verfügen über eine hohe geistige und körperliche Leistungsfähigkeit. Es sind aber auch Bedingungen einzuhalten, um eine optimale Wirkung zu erreichen, weil Klinoptilolith-Zeolith kein Allheilmittel ist: Wer Klinoptilolith-Zeolith einnimmt muss viel Wasser trinken (am Tage jede Stunde ein Glas Wasser), weil damit die Entgiftung besser verläuft. Genussmittel, die ja auch Schadstoffe sind (zum Beispiel Tabakwaren, Alkohol, koffeinhaltige Getränke), können die Wirkung von Klinoptilolith- Zeolith abschwächen, weil er zu viel mit dem Ausscheiden dieser Schadstoffe beschäftigt wird. Er sollte mindestens eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen werden, weil er in gewisser Weise die Verdauung vorbereiten kann. Die Einnahme muss nach chronobiologischen Gesetzmäßigkeiten erfolgen und die unter diesem Aspekt aufgestellten Therapieschemata sind unbedingt einzuhalten. Bei chronischen Erkrankungen sollte die Therapie mindestens 40 Tage (tägliche Einnahme) dauern. Unterbrechung der Einnahme darf nicht erfolgen. Beratung und Kontrolle durch Therapeuten sind unbedingt erforderlich. Als Basistherapeutikum kann Klinoptilolith-Zeolith bei allen chronischen Erkrankungen, einschließlich Tumorerkrankungen, Anwendung finden. Nachfolgend möchte ich einige Beispiele zur Wirkung von Klinoptilolith- Zeolith anführen. Klinoptilolith-Zeolith-Effekte bei Pilzbefall Die Wirkung von SiO 2 bei verschiedenen Pilzerkrankungen ist seit langem bekannt. Die Heilpraktikerin Renata Bourbeck aus Rimsting, welche Pilzbehandlung nach Prof. Dr. Enderlein durchführt und zusätzlich die Naturmineralien anwendete, untersuchte mit der Blut-Dunkelfeldmikroskopie die Wirkung der Natur-Klinoptilolith- Zeolith-Rezepturen Sanofit He und RelaxSan He bei Patienten mit Pilzbefall. Renata Bourbeck entsprach unserer Bitte, einige Fotos ihrer Blutuntersuchungen mit der Dunkelfeldmikroskopie zur Veröffentlichung zur Verfügung zu stellen, wofür wir ihr zu großem Dank verbunden sind. Nachfolgend führen wir eines der Fallbeispiele an. Analoge Ergebnisse wurden auch mit dem Zeolith-Präparat Megamin erzielt. Auch in diesen Fallberichten wird die bekannte antimykotische Wirkung von SiO 2 bestätigt. raum&zeit 152/

10 Blutkonzentration von Pb in mg/kg 0,03 0,025 0,02 0,015 0,01 0,005 0 Schadstoffbelastung bei Bergarbeitern vor nach 25 Tagen Ausleitung von Übermengen an Schadstoffen Reihenuntersuchungen an Schülern in einer kinderärztlichen Praxis der radioaktiv verseuchten Stadt Tshelyabinsk (Russland, Ural) ergab, dass bei 16 Prozent der Untersuchten erhöhte, zum Teil hohe Werte von Cadmium, Kupfer, Chrom, Nickel und Blei festgestellt wurden. Eine vierwöchige Applikation von Natur-Klinoptilolith- Zeolith ( Litovit ), täglich 3 5 g, bewirkte die Ausleitung der Schadstoffe. Das wurde durch zwei aufeinander Abb. 6: Schadstoffbelastete Bergarbeiter mit erhöhtem Gehalt von Blei im Blut [nach Veretenina et al., 4 ] Gruppe 1: Ohne Natur-Klinoptilolith- Zeolith Gruppe 2: Therapie mit Natur- Klinoptilolith-Zeolith, täglich 5 g vor der Behandlung und 25 Tage nach täglich appliziertem Natur-Klinoptilolith- Zeolith Hecht, K. und Hecht-Savoley, E. : Siliziummineralien und Gesundheit, Spurbuchverlag [1] Der Autor Karl Hecht, Prof. für Neurophysiologie und emeritierter Professor für experimentelle und klinische pathologische Physiologie der Humboldt-Universität (Charité) in Berlin, zahlreiche leitende Funktionen in wissenschaftlich-medizinischen Strukturen, u. a. 1992: Mitbegründer der russischen Sektion der Internationalen Akademie der Wissenschaften, : Mitbegründer und Medizinischer Direktor der I.S.F. Institut für Stressforschung GmbH, Berlin, 2001: Mitbegründer der aserbaidschanischen Sektion der Internationalen Sektion der Wissenschaften, 2005: Mitbegründer und Präsident des Internationalen Zentrums für Gesundheits- und Ökologietechnologie e.v. IFOGÖT, Berlin. Hauptrichtungen der Forschungsarbeit Stress-, Schlaf-, Chrono-, Umwelt- und Weltraummedizin. Publikationen: über 800 wissenschaftliche Originalarbeiten in nationalen und internationalen Zeitschriften und Sammelbänden, 42 wissenschaftliche Fach- und Sachbücher, 28 Patente. Zeolith Rohstoff des 21. Jahrhunderts Von Prof. em. Prof. Dr. med. habil. Karl Hecht, Berlin. Neben seiner großen Bedeutung für den Gesundheitsbereich hat der Zeolith auch ein enormes Potential für Ökologie, Landwirtschaft, Industrie sowie Haushalt und Garten. Siliziumreiche Gesteine werden von Experten als der Rohstoff des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Ein Mitglied des internationalen Zeolith Komitees berichtete uns, dass in manchen Ländern unserer Erde der Zeolith als strategischer Rohstoff eingestuft wird. Um das zu verstehen, muss man wissen, dass Zeolith nach der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl (Ukraine) nicht nur als Wirkstoff die Radionuklide aus dem Körper auszuleiten vermochte und vielen Menschen das Leben rettete, sondern dass der explodierte Reaktor mit Tonnen Zeolith eingesargt und somit strahlungssicher gemacht wurde. In Aserbaidschan ist ein Hauptabnehmer des Klinoptilolith-Zeoliths die Armee, in der dieses Naturgestein pulverisiert als Fußpuder eingesetzt wird. Weil durch die Anwendung dieses Zeolith-Puders Fußkrankheiten verhindert oder schnell wieder geheilt werden, wird infolge dessen die Schwächung der Kampfkraft der Armee durch kranke Soldaten auf ein Minimum reduziert. 9 Die unermesslichen Möglichkeiten des Einsatzes von Zeolith sind beispielhaft in Tabelle 1 angeführt. Selek- 30 raum&zeit 152/2008

11 folgende Kontrolluntersuchungen nach der 4-wöchigen Applikation nachgewiesen. 2,3 Über die Ausleitung von Blei-belasteten Bergarbeitern berichten Veretenina et al. 4 Einer Gruppe von diesen Bergarbeitern wurden fünf Wochen lang täglich 5 g Natur-Klinoptilolith-Zeolith auf freiwilliger Basis verabreicht, die anderen blieben zunächst unbehandelt. Die behandelten Bergarbeiter waren nach fünfwöchiger Behandlung mit Natur-Klinoptilolith-Zeolith ( Litovit ) sauber (siehe Abb. 6). In-Vitro- und In-Vivo-Untersuchungen an verschiedenen Tumorarten Mit dem TMAZ wurden zahlreiche In- Vitro- und In-Vivo-Untersuchungen tierexperimentell und am Menschen zur Wirkung von Klinoptilolith auf Tumorerkrankungen durchgeführt. 5,6 Untersucht wurde im vorliegenden Beispiel der Einfluss von TMAZ (= tribomechanisch aktiviertem, das heißt durch zentrifugale Beschleunigung und mechanisches Aufeinanderprallen stark zerkleinertem Natur-Klinoptilolith-Zeolith) auf die Hemmung des Tumorzellenwachstums beim Mia PaCa2-Tumor (Bauchspeicheldrüsenkarzinom des Menschen), bei HeLa- Tumor (Gebärmutterhalskarzinom des Menschen) und bei Hep2-Tumor (Kehlkopfkarzinom des Menschen). Die Ergebnisse haben gezeigt, dass es zur Hemmung des Zellenwachstums in Abhängigkeit von der jeweils eingesetzten Dosierung von TMAZ und der jeweiligen Tumorart kommt. Am wirksamsten erwies sich die Dosis von 50 mg/ml und die beste Wirkung wurde bei den MiaPaCa2-Zellen erzielt. 7 Über weitere therapeutische und prophylaktische Wirkungen liegen zahlreiche Studien vor. In unserem zum Druck eingereichten Buch Siliziummineralien und Gesundheit 1 haben wir eine Auswahl von Studien bei verschiedenen Erkrankungen zusammengestellt. Weitere Informationen Abb. 7: Darstellung der Wirksamkeit von TMAZ Megamin auf das Krebszellenwachstum bei direkter Anwendung in vitro [Lelas 7 ] Hecht, K. und Hecht-Savoley, E. : Siliziummineralien und Gesundheit, Spurbuchverlag [1] können Sie auch in Hecht und Hecht- Savoley: Naturmineralien, Regulation und Gesundheit 8 finden. Ökologie Landwirtschaft Haushalt und Garten Industrie Trinkwasserfilterung in Großstädten und Haushalten Beifutter für Haus- und Nutztiere Ökoprodukte Geruchsneutralisierung im Kühlschrank, in Schuhen, im Auto Deodorant in Räumen Abwasserklärung Ställe-Desinfektion Sauberhalten von Zimmeraquarien Geschirrspülmittel (natürliches) Reinigung von Industrieabfällen Geruchsneutralisierung in Ställen Stuben- und Haustiersauberkeit (Katzen, Hunde) vielfältige Wasserfilterfunktion Adsorption von ölverschmutztem Wasser biologisches Düngemittel Veterinärmedizin: als Heilmittel bei Erkrankungen von Haus- und Nutztieren Naturdungzubereitung Gartendüngung Tabakrauchadsorption in Räumen und Autos Bettwäscheimprägnation (Desinfektion) erdbebensichere Häuser aus Zeolithstein allgemeine Geruchsneutralisierung Züchtung von Rennpferden Blumendünger Straßenbau, Staudammsicherung Tabelle 1 tiv soll kurz die Landwirtschaft etwas ausführlicher beschrieben werden. In Russland wird Klinoptilolith-Zeolith vielfach in der Landwirtschaft als Beifutter eingesetzt. Damit werden echte ökologisch reine Bioprodukte erzeugt und Krankheiten der Tiere auf ein Minimum reduziert. Der Einsatz von einem Rubel für Klinoptilolith-Zeolith erbringt einen ökonomischen Gewinn von 6-10 Rubel 10, 11. Der Einsatz von Klinoptilolith-Zeolith bei Rennpferden (auch in Deutschland) stabilisiert deren Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Literaturhinweise siehe nächste Seite raum&zeit 152/

12 Fußnoten/Literatur 1 Hecht, K. und Hecht-Savoley, E.: Siliziummineralien und Gesundheit, Spurbuch Verlag, Baunach (in Druck). Das Buch wird voraussichtlich Ende März Anfang April 2008 mit der ISBN erscheinen. 2 Shakov, Y. I. (1999): In: O. A. Veretenina; N. V. Kostina; T. Novoselova; Y. B. Vovoselov; A. G. Ronnisonn (2003): Litovit, Novosibirsk, S Roninson, A. G.; Y. B. Novoselov; N. N. Kostina (1999): Die Perspektive der Anwendung der Mittel mit selektiven Ionenaustausch- und Sorbenteigenschaften zur Erreichung des immunomodulierenden Effekts. Proceeding der wissenschaftlich-praktischen Konferenz Naturmineralien im Dienste des Menschen, Ekor, Novosibirsk, S Veretenina, O. A.; N. V. Kostina; T. I. Novosolova; Ya B. Novoselov; A. G. Roninson (2003): Litovit, Ekor-Verlag, Novosibirsk, S (russisch) 5 Colic, M.; K. Pavelic (2002): Immunostimulatory effect of natural clinoptilolite as a possible mechanism of its antimetastatic ability, Journal of Cancer Research and Clinical Oncology 128, S Katic, M.; B. Bosnjak; K. Gall-Troselj; I. Dikie; K. Pavelic (2006): A clinoptilolite effect on cell media and the consequent effects on tumor cells in vitro, Frontiers in Bioscience 11, S Lelas, T.; Vesna (2002): Projekt TMAZ-Megamin. Zusammenfassung der Forschungsergebnisse Informationsmaterial nur für Wissenschaftler, Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten, Zagreb Hecht, K.; E. Hecht-Savoley (2007): Naturmineralien, Regulation und Gesundheit, Schibri Verlag, Berlin, Milow. 424 Seiten 9 Khalilov, E. N.; R. A. Bagirov (2002): Natural Zeolites, their Properties, Production and Application, International Academy of Science Baku, S Racikov, ˇ S. V. (1999): Veränderung des Gehalts der Spurenelemente und Ausführung der Radionuklide aus Organen und Gewebe der Rinderjungtiere bei Verfütterung von Zeolithergänzungen, Dissertation, Brjansk. Landwirtschaftliche Staatsakademie des Ministeriums für Landwirtschaft und Lebensmittel der Russischen Föderation, S Bogoljubova, N. V. (2001): Einfluss von Zeolithtuff aus dem Sikejewer Vorkommen des Kalushskaja Gebiet auf Verdauungsprozesse des Magendarmtrakts bei Mastjungbullen, Dissertation Dubrowizy. Wissenschaftliches Allrusslandsforschungsinstitut für Physiologie, Biochemie und Ernährung des landwirtschaftlichen Viehs Anzeige Gönnen Sie sich etwas für Ihre Gesundheit: Effektive ph-balance-kur in 3 Schritten Die ph-balance Kur mit belaplus, Hawaiian Spirulina und Zanthin Ist eine 3-Schritte-Gesundheitskur nach den elementaren Gesetzen des lebendigen Organismus! Das Basenwasser bela Plus mit seinem hohen Anteil von OH - -Ionen (ph-wert >11) verbindet sich mit H + Atomen zu neutralem Wasser (H 2 O) (= Säurenreduktion). Der ph-wert einer gesunden Zelle liegt mit einem ph-wert von 7,2 bis 7,4 im leicht basischen Bereich. Die Mikroalge Hawaiin Spirulina bietet Ihrem Körper ein hohes Maß an Nährstoffen, die er täglich benötigt. Gesunde pflanzliche Eiweiße, Vitamine und Spurenelemente in hoher Bioverfügbarkeit ergänzen in wertvoller Weise Ihren Speisezettel. Optimal ergänzt wird die ph-balance-kur durch das Algenprodukt Zanthin, das den wertvollen Wirkstoff Astaxanthin enthält. In einer Studie von Bagchi D. (2001) wurde der Wirkstoff Astaxanthin bezüglich seiner antioxidativen Eigenschaften unter anderem vergleichend mit Vitamin E und Betacarotin untersucht mit deutlich besserer Bewertung. Die ph Balance-Kur enthält: 500 ml bela Plus, Hawaiian Spirulina (250 Tabletten/125 g), Zanthin (60 Kapseln à 4 mg Astaxanthin). Die ph-balance Kurpackung mit 500 ml bela Plus, 125 g Spirulina und 60 Kapseln Zanthin kostet 79,90, das basische Wasser bela Plus kostet 39,90 für 500 ml bzw. 59,90 für 1000 ml, Hawaiian Spirulina kostet 19,90 für 125 g, Zanthin kostet 29,90 für 60 Kapseln zzgl. Versandkosten 6,90 (europ. Ausland 11,90 ) und können Sie bestellen bei: naturwissen GmbH & Co. KG., Geltinger Str. 14e, Wolfratshausen, Tel / , Fax: 08171/ , Besuchen Sie uns im Internet: 32 raum&zeit 152/2008

Diese bekannte wunderbare Akkomo- gleich den Maßstab an, wo die Grenstattet. der Krankheit ist. Die Krankheit. Nicht das Leben unter abnormalen

Diese bekannte wunderbare Akkomo- gleich den Maßstab an, wo die Grenstattet. der Krankheit ist. Die Krankheit. Nicht das Leben unter abnormalen Naturmineralien Teil 1: Schätze für unsere Gesundheit Ohne Mineralien ist kein Lebensvorgang möglich, bringt es der Neuro- und Pathophysiologe Karl Hecht auf den Punkt. Unser Körper braucht diese für seine

Mehr

Schließen Sie gezielt Vitaminlücken bei Epilepsie.

Schließen Sie gezielt Vitaminlücken bei Epilepsie. Schließen Sie gezielt Vitaminlücken bei Epilepsie. Weitere Fragen zum Thema Vitaminlücken bei Epilepsie beantworten wir Ihnen gerne: Desitin Arzneimittel GmbH Abteilung Medizin Weg beim Jäger 214 22335

Mehr

Die spezifische Vitaminkombination in nur einer Tablette.

Die spezifische Vitaminkombination in nur einer Tablette. Die spezifische Vitaminkombination in nur einer Tablette. Die gezielte Vitaminergänzung bei medikamentös behandelter Epilepsie. Schließen Sie Ihre Vitaminlücken ganz gezielt. Hinweis EPIVIT ist ein ernährungsmedizinisch

Mehr

Die spezifische Vitaminkombination in nur einer Tablette.

Die spezifische Vitaminkombination in nur einer Tablette. Die spezifische Vitaminkombination in nur einer Tablette. Die gezielte Vitaminergänzung bei medikamentös behandeltem Morbus Parkinson. Schließen Sie Ihre Vitaminlücken ganz gezielt. Hinweis PARKOVIT ist

Mehr

Fachtagung: Effizienzsteigerung von Biogasanlagen

Fachtagung: Effizienzsteigerung von Biogasanlagen NaRoTec e.v. & Landwirtschaftskammer NRW mit dem Zentrum für nachwachsende Rohstoffe NRW Fachtagung: Effizienzsteigerung von Biogasanlagen 10. November 2011 im Landwirtschaftszentrum Haus Düsse 1 LUFA

Mehr

Vitamin C-Honig & Hagebutte mit Xylitol

Vitamin C-Honig & Hagebutte mit Xylitol Vitamin C-Honig & Hagebutte mit Ergänzt entsprechend die natürlichen Quellen von Hervorragender Geschmack und ausgewogener Inhalt an Bildet eine natürliche Quelle von Mineralien, Aminosäuren und Proteinen,die

Mehr

Die Bioresonanztherapie ist eine sanfte, nebenwirkungsfreie, computergesteuerte Schwingungstherapie, die die Selbstheilungskräfte anregt.

Die Bioresonanztherapie ist eine sanfte, nebenwirkungsfreie, computergesteuerte Schwingungstherapie, die die Selbstheilungskräfte anregt. Was ist Bioresonanztherapie? Die Bioresonanztherapie ist eine sanfte, nebenwirkungsfreie, computergesteuerte Schwingungstherapie, die die Selbstheilungskräfte anregt. Der menschliche Körper strahlt unterschiedliche

Mehr

Chemische und Mikrobiologische Untersuchung von mittels YVE-310-Filterkanne aufbereitetem Leitungswasser

Chemische und Mikrobiologische Untersuchung von mittels YVE-310-Filterkanne aufbereitetem Leitungswasser REPORT Chemische und Mikrobiologische Untersuchung von mittels YVE-310-Filterkanne aufbereitetem Leitungswasser DI Otmar Plank Verteiler: 1-3 Fa. YVE & BIO GmbH, Bremen 4 Otmar Plank 5 HET August 2014

Mehr

www.ideales-wasser.eu

www.ideales-wasser.eu Expertenmeinung Dr. Elvan Erdal Dr. der Humanbiologie, Apotheker Trinkgewohnheiten Unser Körper besteht etwa zu 65 Prozent aus Wasser. Es ist eine der größten Gefahren, dass es den Zellfunktionen durch

Mehr

Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel)

Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel) Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel) Funktion & Vorkommen Kalzium ist beteiligt am Aufbau von Knochen und Zähnen. Wichtig für die Blutgerinnung und die Muskelarbeit. Hilft Nervensignale zu übermitteln.

Mehr

Isotonische Kochsalzlösung 0,9% Infusionslösung

Isotonische Kochsalzlösung 0,9% Infusionslösung Gebrauchsinformation und Fachinformation SERAG-WIESSNER GmbH & Co. KG Zum Kugelfang 8-12 95119 Naila Isotonische Kochsalzlösung 0,9% Infusionslösung Diese Packungsbeilage beinhaltet: 1. Was ist Isotonische

Mehr

Membran- und Donnanpotentiale. (Zusammenfassung)

Membran- und Donnanpotentiale. (Zusammenfassung) Membranund Donnanpotentiale (Zusammenfassung) Inhaltsverzeichnis 1. Elektrochemische Membranen...Seite 2 2. Diffusionspotentiale...Seite 2 3. Donnanpotentiale...Seite 3 4. Zusammenhang der dargestellten

Mehr

Gut versorgt durch den Tag!

Gut versorgt durch den Tag! Gut versorgt durch den Tag! Eine Portion deckt zu 100 % den Tagesbedarf eines Erwachsenen an lebensnotwendigen Nährstoffen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente mit Gerstenmalzextrakt Calcium, Magnesium,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Radioaktivität im Alltag - Messungen mit dem Geiger-Müller- Zählrohr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Radioaktivität im Alltag - Messungen mit dem Geiger-Müller- Zählrohr Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Radioaktivität im Alltag - Messungen mit dem Geiger-Müller- Zählrohr Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de

Mehr

Wenn Du etwas Großes aufbauen möchtest, dann musst Du etwas einfaches aufbauen. Henry Ford

Wenn Du etwas Großes aufbauen möchtest, dann musst Du etwas einfaches aufbauen. Henry Ford Wenn Du etwas Großes aufbauen möchtest, dann musst Du etwas einfaches aufbauen Henry Ford In jahrelanger Forschung ist es dem international bekannten ungarischen Medizinwissenschaftler noch geheim gelungen,

Mehr

Natur-Klinoptilolith-Zeolith - Zeolithamin Heiligsteinspulver

Natur-Klinoptilolith-Zeolith - Zeolithamin Heiligsteinspulver Natur-Klinoptilolith-Zeolith - Zeolithamin Heiligsteinspulver Was ist Zeolith? Bei Zeolith handelt es sich um ein natürliches Mineralgemisch vulkanischen Ursprungs. Zeolith wird auch als Heilerde bezeichnet,

Mehr

Filtertechnik zur selektiven Entfernung von unerwünschten Stoffen aus Trink-, Heil- und Mineralwasser

Filtertechnik zur selektiven Entfernung von unerwünschten Stoffen aus Trink-, Heil- und Mineralwasser Filtertechnik zur selektiven Entfernung von unerwünschten Stoffen aus Trink-, Heil- und WASSER GEOTHERMIE MARKIERVERSUCHE SCHADSTOFFE FILTERTECHNIK LEBENSMITTEL NACHWACHSENDE ROHSTOFFE HYDROISOTOP GMBH

Mehr

Vitalstoffkrise schützen!

Vitalstoffkrise schützen! Das Elefanten Syndrom Abgase Alkohol Bewegungsmangel Burnout-Syndrom Fastfood Elektrosmog Industrienahrung Kantinenessen OZON MIKROWELLE Rauchen ÜBERGEWICHT STRESS Vitaminverlust Wie Sie Ihre Gesundheit

Mehr

Die Lösung gegen Verstopfung, z. B. bei Parkinson Mit ParkoLax gezielt abführen

Die Lösung gegen Verstopfung, z. B. bei Parkinson Mit ParkoLax gezielt abführen Die Lösung gegen Verstopfung, z. B. bei Parkinson Mit ParkoLax gezielt abführen Verstopfung und Stoffwechsel Mit zunehmendem Alter verlangsamen sich viele Funktionen des Körpers so auch die Verdauungstätigkeit.

Mehr

Mit Monurelle Cranberry und Monulab haben Sie Ihre Blasenentzündung im Griff!

Mit Monurelle Cranberry und Monulab haben Sie Ihre Blasenentzündung im Griff! Mit Monurelle Cranberry und Monulab haben Sie Ihre Blasenentzündung im Griff! Medizinprodukte Nur 1 Tablette pro Tag Auf Basis von Cranberry (Vaccinium macrocarpon) 2 oder 6 Tests Beugt mit doppelter Schutzfunktion

Mehr

Schneller denken - besser konzentrieren!

Schneller denken - besser konzentrieren! Schneller denken - besser konzentrieren! In Ihrer Apotheke Die Gedächtnis- und Konzentrationsleistung... kann unter starken psychischen Belastungen und mit zunehmendem Alter abnehmen. Ursachen für diesen

Mehr

WAS IST DIABETES? 1. Zucker - Kraftstoff des Menschen

WAS IST DIABETES? 1. Zucker - Kraftstoff des Menschen WAS IST DIABETES? 1. Zucker - Kraftstoff des Menschen Traubenzucker liefert Energie Bei jedem Menschen ist ständig eine geringe Menge Traubenzucker (Glukose) im Blut gelöst. Dieser Blutzucker ist der Kraftstoff

Mehr

Diabetes. an Magnesiummangel denken!

Diabetes. an Magnesiummangel denken! Diabetes an Magnesiummangel denken! Etwa 8 Millionen Menschen in Deutschland sind Diabetiker. Neben einer erblichen Veranlagung sind einige Schlüsselfaktoren für die Entstehung des Diabetes mellitus Typ

Mehr

WWW.TATWELLNESS.COM. Indikationnliste zur. Selbsthilfe ANDREAS SCHAUFFERT

WWW.TATWELLNESS.COM. Indikationnliste zur. Selbsthilfe ANDREAS SCHAUFFERT WWW.TATWELLNESS.COM Indikationnliste zur Selbsthilfe ANDREAS SCHAUFFERT INDIKATIONENLISTE zur Selbsthilfe. A-H 1. Allergien 2. Allgemeine Allergien 3. Arthritis 4. Asthma 5. Arthrose 6. Augen- und Ohrenentzüdung

Mehr

Toxikologie von Blei, Kupfer und Zink

Toxikologie von Blei, Kupfer und Zink Toxikologie von Blei, Kupfer und Zink Heike Itter Ulrike Pabel BUNDESINSTITUT FÜR RISIKOBEWERTUNG Chemische und physikalische Eigenschaften Kupfer (Cu) Übergangsmetall, Halbedelmetall, Schwermetall (

Mehr

Photochemische Wasserdesinfektion und -reinigung. Ein Vortrag von Janina Mamok und Olga Olfert

Photochemische Wasserdesinfektion und -reinigung. Ein Vortrag von Janina Mamok und Olga Olfert Photochemische Wasserdesinfektion und -reinigung Ein Vortrag von Janina Mamok und Olga Olfert Geschichtliches Reinigung von Wasser Desinfektion von Wasser -DNS - Replikation von DNS - Verhinderung der

Mehr

Chemische Wasserionisierer

Chemische Wasserionisierer Chemische Wasserionisierer Chemische Wasser- Ionisierer Hans-Christian L.: Wieso empfehlen Sie keine mineralischen Wasserionisierer, die ohne Strom funktionieren? Diese sind viel billiger und erreichen

Mehr

Patientenratgeber. Flora der Frau. weibliches Immunsystem für Intimbereich und Blasenfunktion

Patientenratgeber. Flora der Frau. weibliches Immunsystem für Intimbereich und Blasenfunktion Patientenratgeber Flora der Frau weibliches Immunsystem für Intimbereich und Blasenfunktion Warum sind Bakterien für den Körper wichtig? Welche Rolle spielt meine Intimflora? Wie hängt eine intakte Vaginalflora

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Normhydral - lösliches Pulver

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Normhydral - lösliches Pulver GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Normhydral - lösliches Pulver p 1/5 Wirkstoffe: Wasserfreie Glucose, Natriumchlorid, Natriumcitrat, Kaliumchlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage

Mehr

Pure Whey Protein Natural

Pure Whey Protein Natural Wie Ihnen das Pure Whey Protein Natural dabei hilft, sich um Ihr Wohlbefinden zu kümmern. Proteine sind essentiell für den reibungslosen Ablauf der Funktionen im menschlichen Körper. Sie werden beim Wachstum,

Mehr

Culmination Consulting GmbH

Culmination Consulting GmbH Trading and Serving Around the World Culmination Consulting GmbH FRISCHES GEMÜSE Exekutivzusammenfassung Culmination Consulting GmbH handelt mit mehr als tausend Tonnen frischem Obst und Gemüse auf nationalen

Mehr

7. Woche. Gesamtanalyse (Vollanalyse) einfacher Salze. Qualitative Analyse anorganischer Verbindungen

7. Woche. Gesamtanalyse (Vollanalyse) einfacher Salze. Qualitative Analyse anorganischer Verbindungen 7. Woche Gesamtanalyse (Vollanalyse) einfacher Salze Qualitative Analyse anorganischer Verbindungen Die qualitative Analyse ist ein Teil der analytischen Chemie, der sich mit der qualitativen Zusammensetzung

Mehr

P H Y T O D R I N K S

P H Y T O D R I N K S P H Y TO D R I N K S s c h ö n h e i t von i n n e n ERICSON LABORATOIRE SCHÖNHEIT VON INNEN & PHYTOERNÄHRUNG Schönheitspflege von innen heraus!!! Unsere sitzende Lebensweise, eine bisweilen allzu reichhaltige

Mehr

Nicht Invasiv. Regel 1-4. D:\flash_work\Klassifizierung von MP\DOC\flow_chart_1.odg Version 2.5 Nicht Invasiv Andreas Hilburg

Nicht Invasiv. Regel 1-4. D:\flash_work\Klassifizierung von MP\DOC\flow_chart_1.odg Version 2.5 Nicht Invasiv Andreas Hilburg Nicht nvasiv Regel 1-4 Start 0.0.0 Produkt invasiv? Dringt das Produkt, durch die Körperoberfläche oder über eine Körperöffnung ganz oder teilweise in den Körper ein? 1.1.0 2.0.0 Regel 2 Produkt für die

Mehr

herzlichen Glückwunsch, dass Sie sich für das Ernährungskonzept Bodymed - von Ärzten entwickelt für Ihr Wohlbefinden - entschieden haben.

herzlichen Glückwunsch, dass Sie sich für das Ernährungskonzept Bodymed - von Ärzten entwickelt für Ihr Wohlbefinden - entschieden haben. Kurs 1: Einführung und Konzeptvorstellung Sehr geehrte Kursteilnehmer, herzlichen Glückwunsch, dass Sie sich für das Ernährungskonzept Bodymed - von Ärzten entwickelt für Ihr Wohlbefinden - entschieden

Mehr

DAS NATÜRLICHE ZAHN- PFLEGESYSTEM NEYDENT. für den Erhalt Ihrer wertvollen Zähne und Ihres Zahnfleisches

DAS NATÜRLICHE ZAHN- PFLEGESYSTEM NEYDENT. für den Erhalt Ihrer wertvollen Zähne und Ihres Zahnfleisches DAS NATÜRLICHE ZAHN- PFLEGESYSTEM NEYDENT für den Erhalt Ihrer wertvollen Zähne und Ihres Zahnfleisches Neydent biologische Zahncreme für alle Mundbereiche, die Ihrem Zahnarzt am Herzen liegen Neydent

Mehr

Chemische und Mikrobiologische Untersuchung von mittels EVA -Wasserfiltersystem aufbereitetem Leitungswasser

Chemische und Mikrobiologische Untersuchung von mittels EVA -Wasserfiltersystem aufbereitetem Leitungswasser REPORT Chemische und Mikrobiologische Untersuchung von mittels EVA -Wasserfiltersystem aufbereitetem Leitungswasser DI Otmar Plank Verteiler: 1-3 Fa. Aquadec GmbH, Bremen 4 Otmar Plank 5 HET Berichtsnummer:

Mehr

Unsere Markteinführung! Herzlich Willkommen!

Unsere Markteinführung! Herzlich Willkommen! Unsere Markteinführung! Startet jetzt... Herzlich Willkommen! Der Schlüssel zur ewigen Jugend? In jahrelanger Forschung ist es einem international bekannten ungarischen Medizinwissenschaftler gelungen,

Mehr

Werkstoffkunde Chemische Bindungsarten

Werkstoffkunde Chemische Bindungsarten Folie 1/27 Die Elektronen auf der äußersten Schale eines Atoms (Außenelektronen oder Valenzelektronen genannt) bestimmen maßgeblich die chemischen Eigenschaften. Jedes Atom hat dabei das Bestreben die

Mehr

Stellungnahme zum Zahncremetest der Stiftung Warentest Sehr gut geschützt ab 39 Cent (Ausgabe 03/2013).

Stellungnahme zum Zahncremetest der Stiftung Warentest Sehr gut geschützt ab 39 Cent (Ausgabe 03/2013). Stellungnahme zum Zahncremetest der Stiftung Warentest Sehr gut geschützt ab 39 Cent (Ausgabe 03/2013). Generell möchten wir als Hersteller darauf hinweisen, dass eine regelmäßige und sachgerechte Zahnpflege

Mehr

DIE10 GESÜNDESTEN LEBENSMITTEL. Ihre Nährstoffe. Ihre Aufgaben. Tipps der Gesellschaft für Ernährungsforschung e.v.

DIE10 GESÜNDESTEN LEBENSMITTEL. Ihre Nährstoffe. Ihre Aufgaben. Tipps der Gesellschaft für Ernährungsforschung e.v. DIE10 GESÜNDESTEN LEBENSMITTEL Ihre Nährstoffe. Ihre Aufgaben. Tipps der Gesellschaft für Ernährungsforschung e.v. DIE GESUNDHEITSFÖRDERNDEN NÄHRSTOFFE UNSERER TOP 10 1 BLAUBEEREN: Der dunkelblaue Farbstoff

Mehr

60plus Empfehlung: Vitamin D

60plus Empfehlung: Vitamin D Je 148 IU Empfehlung: Vitamin D Vitamin D 800IE 84 IU/100g Hauptquelle für die Vitamin D Speicher =Sonnenlicht Vitamin D in der Nahrung: Wichtig im Winter und bei Personen, die sich vor Sonnenlicht schützen

Mehr

Der deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte

Der deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte Begriffe/Grundlagen zum Thema Homöopathie finden Sie z.b. unter: http://www.dzvhae.de/ Der deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte Was ist Homöopathie? Die Homöopathie Die Homöopathie ist eine Arzneitherapie,

Mehr

24-STUNDEN-SAMMELURIN

24-STUNDEN-SAMMELURIN Blutfarbstoffs (Hämoglobin), wird normalerweise nicht mit dem Urin ausgeschieden. Erst bei einer erhöhten Konzentration im Blutserum enthält auch der Urin Bilirubin dies ist der Fall, wenn eine Funktionsstörung

Mehr

Münchner Trinkwasser-Analysewerte

Münchner Trinkwasser-Analysewerte Münchner Trinkwasser-Analysewerte Stand: Januar 2015 Münchner Trinkwasser-Analysewerte Stand: Januar 2015 M-Wasser: Ein erstklassiges Naturprodukt Das Münchner Trinkwasser zählt zu den besten in ganz Europa.

Mehr

Einfache und schnelle Krampfbehandlung

Einfache und schnelle Krampfbehandlung Einfache und schnelle Authorin: Wiebke Klein, Physiotherapeutin Kontakt: wiebke@physio-neuffen.de Stand: 10.10.10 1/9 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...2 2 Chemische Wirkungsweise von Natrium...2 3 Die

Mehr

Leckere Smoothie-Rezepte

Leckere Smoothie-Rezepte Leckere Smoothie-Rezepte www.5amtag.ch 1 Portion = etwa eine Handvoll Eine Portion entspricht 120 g Gemüse oder Früchte. Eine Portion kann durch 2 dl ungezuckerten Saft ersetzt werden. «5 am Tag» mit Smoothies

Mehr

Regulationspharmazie Textvorschlag für den Internet Auftritt Ihrer NATÜRLICH Apotheke

Regulationspharmazie Textvorschlag für den Internet Auftritt Ihrer NATÜRLICH Apotheke Regulationspharmazie Textvorschlag für den Internet Auftritt Ihrer NATÜRLICH Apotheke Inhalt Regulationspharmazie Textvorschlag für den Internet Auftritt Ihrer NATÜRLICH Apotheke... 1 Ihre Chance, ein

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Gebrauchsinformation: Information für Anwender Gebrauchsinformation: Information für Anwender Vitagutt Vitamin E 670 mg, Weichkapsel Zur Anwendung bei Erwachsenen Wirkstoff: 1000 mg all-rac-alpha-tocopherolacetat (entsprechend 670 mg RRR-alpha- Tocopherol-Äquivalente).

Mehr

Folgen des Alkoholkonsums

Folgen des Alkoholkonsums Gruppe 1: Auswirkungen von Alkohol auf die Leber Info: Das am meisten gefährdete Organ bei Alkoholkonsum ist die Leber. Bei häufigem Alkoholkonsum kommt es zur Fetteinlagerung in den Leberzellen, was als

Mehr

Offizieller Ausrüster des

Offizieller Ausrüster des Offizieller Ausrüster des DEUTSCHER HOCKEY-BUND e.v. Sie sind sportlich aktiv. Sie wissen, dass technisch hochwertiges Sport-Equipment nicht reicht. Ihr Körper verlangt nach Energie und Mineralien. Geben

Mehr

MS 10 Fragen und Antworten

MS 10 Fragen und Antworten Hintergrundinformation MS 10 Fragen und Antworten Was ist MS? Multiple Sklerose (MS) ist eine chronische Erkrankung des Zentralen Nervensystems (ZNS), d.h. des Gehirns und des Rückenmarks. Bei der MS handelt

Mehr

...trauen Sie sich wieder...

...trauen Sie sich wieder... ...trauen Sie sich wieder... Ernährung Wohlbefinden und Vitalität sind wesentliche Voraussetzungen für die persönliche Lebensqualität bis ins hohe Alter. Das Älter werden selbst ist leider nicht zu verhindern

Mehr

Ernährung bei Rheuma / Chronische Schmerzen

Ernährung bei Rheuma / Chronische Schmerzen Ernährung bei Rheuma / Chronische Schmerzen Vortrag der Rheumaliga Bern 19. September 2013 Referentin: Pia Sangiorgio Pia Sangiorgio, Zelltral GmbH Fellenbergstrasse 6, 3053 Münchenbuchsee Fon +41 31 869

Mehr

Informationen über den Zunderschwamm

Informationen über den Zunderschwamm Informationen über den Zunderschwamm Zunderschwamm ist ein nachwachsender Rohstoff, der in unseren gemäßigten Zonen vom Ural bis zu den Pyrenäen, also auch in unseren deutschen, österreichischen Wäldern

Mehr

Stammzellen. Therapie der Zukunft?

Stammzellen. Therapie der Zukunft? Stammzellen Therapie der Zukunft? Was sind Stammzellen? Embryo, aus embryonalen Stammzellen bestehend Stammzellen sind Ausgangszellen für die Bildung aller Gewebe und Organe, aus denen ein Lebewesen besteht

Mehr

Dr. Raths Vitaminprogramm zur Vorbeugung und unterstützenden Therapie. Bluthochdruckkrankheit der Durchbruch

Dr. Raths Vitaminprogramm zur Vorbeugung und unterstützenden Therapie. Bluthochdruckkrankheit der Durchbruch 4 Bluthochdruck Dr. Raths Vitaminprogramm zur Vorbeugung und unterstützenden Therapie Bluthochdruckkrankheit der Durchbruch Wie Dr. Raths Vitaminprogramm Patienten mit Bluthochdruck hilft Klinische Studien

Mehr

Arteriosklerose. Der Mensch ist nur so jung wie seine Gefäße. Werden Sie deshalb rechtzeitig aktiv!

Arteriosklerose. Der Mensch ist nur so jung wie seine Gefäße. Werden Sie deshalb rechtzeitig aktiv! Arteriosklerose Der Mensch ist nur so jung wie seine Gefäße. Werden Sie deshalb rechtzeitig aktiv! Was ist eigentlich Arteriosklerose? Was ist Arteriosklerose? Arteriosklerose ist eine Erkrankung, die

Mehr

Enseignement secondaire technique

Enseignement secondaire technique Enseignement secondaire technique Régime de la formation de technicien Division génie civil Chimie appliquée Classe de T3GC Nombre de leçons: 0 Nombre minimal de devoirs: 2 Langue véhiculaire: Allemand

Mehr

Biomedizinische Technik

Biomedizinische Technik Biomedizinische Technik Ingenieuraufgaben in der Medizin von Prof. Dr. med. August Reis Mit 65 Bildern und 28 Tabellen R.OIdenbourg Verlag München Wien 1976 Technische HeAschule &armstodt Fachbereich Mechanik

Mehr

AKTIV FÜR EINE SCHÖNE HAUT

AKTIV FÜR EINE SCHÖNE HAUT Ihr Studio 300002417 JK-Sales GmbH Köhlershohner Straße 53578 Windhagen Deutschland Telefon: +49 2224/818-0 Telefax: +49 2224/818-500 Internet: www.beauty-angel.de E-Mail: info@ergoline.de ANTI-AGING für

Mehr

Chemische Bindung. Chemische Bindung

Chemische Bindung. Chemische Bindung Chemische Bindung Atome verbinden sich zu Molekülen oder Gittern, um eine Edelgaskonfiguration zu erreichen. Es gibt drei verschiedene Arten der chemischen Bindung: Atombindung Chemische Bindung Gesetz

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Patienten

Gebrauchsinformation: Information für Patienten Gebrauchsinformation: Information für Patienten Esberitox -Tabletten Trockenextrakt aus einer Mischung von Lebensbaumspitzen und -blättern, Purpursonnenhutwurzel, Blassfarbener Sonnenhutwurzel und Färberhülsenwurzel

Mehr

Messung radioaktiver Strahlung

Messung radioaktiver Strahlung α β γ Messung radioaktiver Strahlung Radioaktive Strahlung misst man mit dem Geiger-Müller- Zählrohr, kurz: Geigerzähler. Nulleffekt: Schwache radioaktive Strahlung, der wir ständig ausgesetzt sind. Nulleffekt

Mehr

Abfall. Altöle. Bei Altölen ist eine sortenreine Trennung besonders wichtig.

Abfall. Altöle. Bei Altölen ist eine sortenreine Trennung besonders wichtig. Altöle Abfall Auch Altöle sind dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz unterworfen. Eine Altölverordnung enthält die Bestimmungen der aufarbeitbaren Altöle und der Aufbereitungsverfahren. Altöle Bei

Mehr

Getränkeprotokoll ARBEITSBLATT 1. Tag 1 Tag 2 Tag 3

Getränkeprotokoll ARBEITSBLATT 1. Tag 1 Tag 2 Tag 3 Getränkeprotokoll ARBITSBLATT 1 1. Nimm dein Trinkverhalten unter die Lupe: Trage ein, was und wie viel du getrunken hast. Wie viel ergibt das pro Tag (ein kleines Glas oder eine Tasse = 0,2 Liter, ein

Mehr

Getreide-Vitamine. Definition Funktion Vitaminarten Ernährung Vitamine im Korn Vitamine im Brot Vertiefung II-4 II-4

Getreide-Vitamine. Definition Funktion Vitaminarten Ernährung Vitamine im Korn Vitamine im Brot Vertiefung II-4 II-4 II-4 II-4 Was sind Vitamine? Vitamine steuern in allen Lebensformen nahezu gleiche Abläufe. Chemisch betrachtet handelt um völlig unterschiedliche Stoffgruppen. Der Begriff Vitamin enthält die Bezeichnung

Mehr

Die Einheit der Atommasse m ist u. Das ist der 12. Teil der Masse eines Kohlenstoffatoms. 1 u = 1,6608 * 10-27 kg m(h) = 1 u

Die Einheit der Atommasse m ist u. Das ist der 12. Teil der Masse eines Kohlenstoffatoms. 1 u = 1,6608 * 10-27 kg m(h) = 1 u Analytische Chemie Stöchiometrie Absolute Atommasse Die Einheit der Atommasse m ist u. Das ist der 12. Teil der Masse eines Kohlenstoffatoms. 1 u = 1,6608 * 10-27 kg m() = 1 u Stoffmenge n Die Stoffmenge

Mehr

Das richtige Trinken beim Sport

Das richtige Trinken beim Sport Bahnhof-Apotheke Das richtige Trinken beim Sport Bei uns im Haus hergestellt Basis-Power Energiedrink für den ambitionierten Ausdauer- und Leistungssportler Basis-Recovery Kohlenhydrat- / Proteinmischung

Mehr

Forschung Verstehen Lernen

Forschung Verstehen Lernen Forschung Verstehen Lernen Oder die Frage: Was hat eigentlich das Team Wasser 3.0 auf der ökologischen Expedition denn überhaupt wissenschaftlich erhoben? von: Carolin Hiller und Katrin Schuhen Von Nord

Mehr

Culmination Consulting GmbH

Culmination Consulting GmbH Trading and Serving Around the World Culmination Consulting GmbH FRISCHES OBST Exekutivzusammenfassung Culmination Consulting GmbH handelt mit mehr als tausend Tonnen frischem Obst und Gemüse auf nationalen

Mehr

Kreon 25 000 Hartkapsel mit magensaftresistenten Pellets Wirkstoff: Pankreatin Zur Anwendung bei Kindern und Erwachsenen.

Kreon 25 000 Hartkapsel mit magensaftresistenten Pellets Wirkstoff: Pankreatin Zur Anwendung bei Kindern und Erwachsenen. 1 Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Kreon 25 000 Hartkapsel mit magensaftresistenten Pellets Wirkstoff: Pankreatin Zur Anwendung

Mehr

aktiv schmerzfrei Ich, dein Körper.

aktiv schmerzfrei Ich, dein Körper. Praxis und Lehrinstitut für die Dorntherapie und die manuelle Schmerztherapie MST Jede Sekunde, jede Minute, jeden Tage - viele Jahre schon und noch viele Jahre mehr bin ich für dich da, schaue zu dir,

Mehr

Analyse der Chemischen/Biologischen Wasseruntersuchungen der mittleren Aisch 2011

Analyse der Chemischen/Biologischen Wasseruntersuchungen der mittleren Aisch 2011 Analyse der Chemischen/Biologischen Wasseruntersuchungen der mittleren Aisch 2011 Meßstellen: Pegel-Birkenfeld Flß/km60,7 ; oberhalb Wehr Pahres Flß/km49,1 ; Trafo vor Dachsbach Flß/km43,1 Anlagen: Diagramme

Mehr

Mehr (Nähr-) Wert für Ihr Unternehmen

Mehr (Nähr-) Wert für Ihr Unternehmen Mehr (Nähr-) Wert für Ihr Unternehmen Partner für eine starke berufliche Zukunft. www.faw.de Unser Rezept für ein gesund funktionierendes Unternehmen...... Mehr (Nähr-) Wert für Ihr Unternehmen Ihre Mitarbeiter

Mehr

Hepar-SL. Für ein ausgeglichenes Leben auch ohne Gallenblase

Hepar-SL. Für ein ausgeglichenes Leben auch ohne Gallenblase Hepar-SL Für ein ausgeglichenes Leben auch ohne Gallenblase Ein Leben ohne Gallenblase betrifft immer mehr Menschen. Auch Ihre Gallenblase wurde operativ entfernt, da Sie möglicherweise unter immer wieder

Mehr

Grenzwerte für die Annahme von Abfällen

Grenzwerte für die Annahme von Abfällen BGBl. II - Ausgegeben am 30. Jänner 2008 - Nr. 39 1 von 11 Allgemeines e für die Annahme von Abfällen Anhang 1 Für die Untersuchung und Beurteilung, ob die e gegebenenfalls nach Maßgabe des 8 eingehalten

Mehr

Immunsuppressive Therapie nach Lebertransplantation. Familientag 23.08.2015 Bianca Hegen

Immunsuppressive Therapie nach Lebertransplantation. Familientag 23.08.2015 Bianca Hegen Immunsuppressive Therapie nach Lebertransplantation Familientag 23.08.2015 Bianca Hegen Überblick Was passiert nach der Transplantation? Wie funktioniert das Immunsystem? Wie wird einer Abstoßung vorgebeugt?

Mehr

Stiftung für das behinderte Kind. Förderung von Vorsorge und Früherkennung. Alkohol. in der. Schwangerschaft

Stiftung für das behinderte Kind. Förderung von Vorsorge und Früherkennung. Alkohol. in der. Schwangerschaft Stiftung für das behinderte Kind Förderung von Vorsorge und Früherkennung Alkohol in der Schwangerschaft Der Schadstoff Nr. 1 für das Kind Wie schädigt Alkohol mein Kind während der Schwangerschaft? Alkohol

Mehr

2. Chemische Bindungen 2.1

2. Chemische Bindungen 2.1 2. Chemische Bindungen 2.1 Chemische Bindungen Deutung von Mischungsversuchen Benzin und Wasser mischen sich nicht. Benzin ist somit eine hydrophobe Flüssigkeit. Auch die Siedepunkte der beiden Substanzen

Mehr

Text Anhang 1. Grenzwerte für die Annahme von Abfällen

Text Anhang 1. Grenzwerte für die Annahme von Abfällen Kurztitel Deponieverordnung 2008 Kundmachungsorgan BGBl. II Nr. 39/2008 zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 104/2014 /Artikel/Anlage Anl. 1 Inkrafttretensdatum 01.06.2014 Text Anhang 1 Allgemeines e für

Mehr

Functional Food. Zusätzliche Informationen

Functional Food. Zusätzliche Informationen Functional Food 2 Functional Food Anleitung LP Die Schüler können den Begriff und die Bedeutung von Functional Food in eigenen Worten erklären. Sie äussern sich in einer Diskussion dazu, ob solche Zusätze

Mehr

HiPP Sonden- und Trinknahrung verordnungsfähig. erlebe. Richtig gute. Lebensmittel auf Basis. natürlicher. Zutaten

HiPP Sonden- und Trinknahrung verordnungsfähig. erlebe. Richtig gute. Lebensmittel auf Basis. natürlicher. Zutaten HiPP Sonden- und Trinknahrung Richtig gute Lebensmittel auf Basis natürlicher Zutaten erlebe Nicht nur der Körper, sondern auch die Sinne zählen. Der Mensch ist, was er isst : Nicht umsonst gibt es dieses

Mehr

Appetit... Essen... sich wohler fühlen. Diabetes mellitus. Ein paar grundlegende Gedanken. Was ist Diabetes mellitus? Was ist die Ursache?

Appetit... Essen... sich wohler fühlen. Diabetes mellitus. Ein paar grundlegende Gedanken. Was ist Diabetes mellitus? Was ist die Ursache? Diabetes mellitus Appetit... Essen... sich wohler fühlen Diabetes mellitus Ein paar grundlegende Gedanken Das Wort Diabetes mellitus kommt aus dem Griechischen und bedeutet honigsüßer Durchfluss. Das heißt,

Mehr

Sie sagen Kartoffel. Huntington-Krankheit zu entwickeln.

Sie sagen Kartoffel. Huntington-Krankheit zu entwickeln. Neuigkeiten aus der Huntington-Forschung. In einfacher Sprache. Von Wissenschaftlern geschrieben Für die Huntington-Gemeinschaft weltweit. Übersetzungsprobleme? Neue Einblicke in die Entstehung des Huntington-Proteins

Mehr

Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten

Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten im Überblick Berlin / Hamburg, 27. August 2003 Körperliche Belastungen und altersbedingte körperliche Veränderungen wirken sich auch auf den Bereich der Mundhöhle

Mehr

Thüringer Landesanstalt. für Landwirtschaft, Beurteilung der Eutergesundheit von Milchkühen anhand der Leitfähig- keitsmessungen mit dem Mastitron

Thüringer Landesanstalt. für Landwirtschaft, Beurteilung der Eutergesundheit von Milchkühen anhand der Leitfähig- keitsmessungen mit dem Mastitron Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft Beurteilung der Eutergesundheit von Milchkühen anhand der Leitfähig- keitsmessungen mit dem Mastitron Gerät Clausberg, Juli 06 Thüringer Ministerium für Landwirtschaft,

Mehr

TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg

TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg PROTOKOLL Modul: Versuch: Physikalische Eigenschaften I. VERSUCHSZIEL Die

Mehr

Es gibt nur Original

Es gibt nur Original Es gibt nur Original Es gibt nur einen bahnbrechenden Experten Entwickelt wurde MBT (Masai Barefoot Technology) im Jahre 1996, als wir entdeckten, dass eine natürliche Instabilität wie beim Barfussgehen

Mehr

Verlassen Sie den Teufelskreislauf

Verlassen Sie den Teufelskreislauf Verlassen Sie den Teufelskreislauf Wir begleiten Sie! Den Teufelskreislauf verlassen: Wo ist der Ausgang? Menschen mit chronischen Schmerzen haben einen großen Leidensdruck. Ihr Alltag insbesondere ihre

Mehr

Laborbericht. Wasserhärte Leitfähigkeit. Anna Senn Bianca Theus

Laborbericht. Wasserhärte Leitfähigkeit. Anna Senn Bianca Theus Laborbericht Wasserhärte Leitfähigkeit Anna Senn Bianca Theus 14.09. 2004 03.11. 2004 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel... 1 2. Theorie... 1 2.1 Leitfähigkeit... 1 2.2 Wasserhärte... 2 2.3 Entstehung von Wasserhärte...

Mehr

Ausdruck 1 Kuchendiagramm Drogen

Ausdruck 1 Kuchendiagramm Drogen Ausdruck 1 Kuchendiagramm Drogen 1 Ausdruck 2 Auflösung Kuchendiagramm Drogen 2 Ausdruck 3 Gebrauchsinformation Alkohol A l k o h o l Wirkstoff: Ethanol C2H5OH Arzneimittel müssen für Kinder unzugänglich

Mehr

Chemische Bindung. Wie halten Atome zusammen? Welche Atome können sich verbinden? Febr 02

Chemische Bindung. Wie halten Atome zusammen? Welche Atome können sich verbinden? Febr 02 Chemische Bindung locker bleiben Wie halten Atome zusammen? positiv Welche Atome können sich verbinden? power keep smiling Chemische Bindung Die chemischen Reaktionen spielen sich zwischen den Hüllen der

Mehr

Verschiedene feste Stoffe werden auf ihre Leitfähigkeit untersucht, z.b. Metalle, Holz, Kohle, Kunststoff, Bleistiftmine.

Verschiedene feste Stoffe werden auf ihre Leitfähigkeit untersucht, z.b. Metalle, Holz, Kohle, Kunststoff, Bleistiftmine. R. Brinkmann http://brinkmann-du.de Seite 1 26/11/2013 Leiter und Nichtleiter Gute Leiter, schlechte Leiter, Isolatoren Prüfung der Leitfähigkeit verschiedener Stoffe Untersuchung fester Stoffe auf ihre

Mehr

JA NEIN? Kann man Hunde vegetarisch ernähren?

JA NEIN? Kann man Hunde vegetarisch ernähren? Kann man Hunde vegetarisch ernähren? Christine Iben Department für Nutztiere und öffentliches Gesundheitswesen Veterinärmedizinische Universität Kann man Hunde vegetarisch ernähren? JA NEIN? 1 Vegetarisch,

Mehr

-1- Da wären die Elemente: Nr. 13 Aluminium, Al Nr. 47 Silber, Ag (lat. Argentum) Nr. 79 Gold, Au (lat. Aurum) -2-

-1- Da wären die Elemente: Nr. 13 Aluminium, Al Nr. 47 Silber, Ag (lat. Argentum) Nr. 79 Gold, Au (lat. Aurum) -2- -1- Da wären die Elemente: Nr. 13 Aluminium, Al Nr. 47 Silber, Ag (lat. Argentum) Nr. 79 Gold, Au (lat. Aurum) Actinium, Ac kommt in der Natur nur in Spuren vor. Americium, Am gehört zu den Actiniden und

Mehr

Neues Faktenblatt des IDF informiert über die Nährstoffe in Milch und Milcherzeugnissen

Neues Faktenblatt des IDF informiert über die Nährstoffe in Milch und Milcherzeugnissen Neues Faktenblatt des IDF informiert über die Nährstoffe in Milch und Milcherzeugnissen Der Internationale Milchwirtschaftsverband (IDF) hat ein neues Faktenblatt mit der Überschrift Nutrient Rich Dairy

Mehr

Mit Druck konserviert Kaltgepresst Bio

Mit Druck konserviert Kaltgepresst Bio FreundSaft ist der bestmögliche Gemüsesaft: schonend kaltgepresst, ohne Konservierungs- oder sonstige Zusatzstoffe und absolut lecker. Die Kombination einer vollwertigen Ernährung mit einem stressigen

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN. Monika Mertens

HERZLICH WILLKOMMEN. Monika Mertens HERZLICH WILLKOMMEN. Ernährung Gesundheitsrisiko Nr.1 Ernährungsbedingte Erkrankungen: Belastung der Krankenkassen Mangel im Überfluss Überhang an Makronährstoffen, vor allem Fett und Industriezucker.

Mehr

Grenzwerte für die Annahme von Abfällen auf Deponien

Grenzwerte für die Annahme von Abfällen auf Deponien Anhang 1 e für die Annahme von Abfällen auf Deponien Allgemeines Für die Untersuchung und Beurteilung, ob die e eingehalten werden, sind der Anhang 4 und gegebenenfalls der Anhang 5 anzuwenden. Die Behörde

Mehr