Der Goethewanderweg von Wetzlar nach Garbenheim (Wahlheim) und zurück - privater Wegstreckenvorschlag

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Goethewanderweg von Wetzlar nach Garbenheim (Wahlheim) und zurück - privater Wegstreckenvorschlag"

Transkript

1 Der Goethewanderweg von Wetzlar nach Garbenheim (Wahlheim) und zurück - privater Wegstreckenvorschlag I. Kurzer Textteil: In seiner Wetzlarer Zeit ist/soll Goethe regelmäßig, manchmal in Begleitung Lottes, nach Garbenheim gewandert/spaziert sein, um dort in der Dorfschenke seinen Wein zu trinken und mit den Bewohnern zu plaudern. Er war dort bald ein bekannter Mann. In Garbenheim hat ihn auch erstmals der Verlobte von Charlotte Buff, Johann Christian Kestner, im Gras liegend, gesehen. In seinem Briefroman "Die Leiden des jungen Werthers" hat Goethe Garbenheim in Wahlheim umbenannt. Welche Wege Goethe jeweils spaziert ist, ist nicht genau belegt, vermutlich sind es unterschiedliche Wege gewesen, je nach dem Ausgangspunkt in Wetzlar, mal an der Lahn entlang, mal über den Lahnberg von oben herab. Bekannt ist nur, dass Goethe an einem Brunnen am Ostrand von Wetzlar gern eine Pause gemacht und dort getrunken hat, der heute als Goethebrunnen neu gefasst ist. Die Stadt Wetzlar hat nach Vermutungen des damals häufigsten Goethe-Spazierweges einen Goethe-Wanderweg ausgeschildert, der vom Platz oberhalb des "Domes", dem Platz vor der Hauptwache, über den ehemaligen Friedhof (heute das Rosengärtlein) hinab zum Goethebrunnen und von dort über die Höhe des Lahnberges abwärts an den Westrand von Garbenheim führt. Von dort führt der Goetheweg ein Stück die Hauptstraße entlang und biegt dann rechts zur Dorf-Kirche hin ab, in deren Nähe der Goethestein steht. Rückzu geht es über die Lahnberg-Höhe und die Garbenheimer Warte wieder zum Goethebrunnen und dann zum Platz oberhalb der Kirche, des "Domes". Der von Goethe so geschätzte Ort Garbenheim, den er in seinem Briefroman "Werther" als Vorbild für sein Wahlheim wählte, ist im Kern nicht mehr so erhalten, wie Goethe ihn erlebte zerstörte ein verheerender Großbrand den Ort weitgehend. Der Ort wurde großzügiger wieder aufgebaut. Im kleinen Heimatmuseum von Garbenheim ist eine Rekonstruktion des ehemaligen Dorfplatzes versucht worden. Einige Informationen zur Geschichte von Garbesheim geben auch die Info-Tafeln im Ort (siehe Foto) wieder. Nur noch Briefe Goethes vom 8. August und 6. September 1772 an J. Chr. Kestner und die Wertherbriefe vom 26. und 27. Mai, vom 21. Juni und 8. Juli spiegeln den tiefen Eindruck wieder, den das Dörfchen und seine Bewohner auf Goethe hinterlassen haben. Nach seiner Flucht im Herbst 1772 hat Goethe Garbenheim nicht mehr besucht. Literaturhinweise: - Le Blanc, Thomas; 2009: Wo Johann Wolfgang einst im Grase lag, Goethe und Lotte in Wetzlar; Thomas Le Blanc-Selbstverlag (stark erweiterte Auflage, 1. Auflage 1999) - Prospektmaterial im Touristik-Büro der Stadt Wetzlar - Hinweise in den verschiedenen Goethe-Biografien.

2 II. Karten: (Karte nach openstreetmap.org) Das Gebiet Wetzlar und Garbenheim

3 Karte von einer der öffentlichen Infotafeln im Stadtgebiet Wetzlar. Der Goethebrunnen ist als Nr. 49 (gelb) oben-rechts im Bild vermerkt. (Karte nach openstreetmap.org) Das Dorf Garbenheim, heute Stadtteil der Verbandsgemeinde Wetzlar.

4 III. Bilder von der vorgeschlagenen Wegstrecke: Der Goetheweg beginnt am Platz oberhalb der Stadtkirche, "Dom" genannt. Er verläuft die Goethestraße entlang nach Osten,

5 am Rosengärtchen (der ehemaligen Friedhofsanlage mit ihren Grab- und Gedenksteinen) vorbei und die Verlängerung, die Wöllbachertorstraße, entlang bis in die Senke der Anlage um die Haarbachstraße mit dem Goethebrunnen (im Hintergrund, Mitte).

6 Blick zurück auf die Wöllbachertorstraße. Der Goethebrunnen innerhalb der Anlage um die Haarbachstraße

7 Der Goethebrunnen heute neu eingefasst

8 Vom Goethebrunnen aus geht es den Wahlheimer Weg wieder aufwärts,,blick zurück auf den Aufstieg vom Goethebrunnen,

9 an den östlichen Stadtrand auf halber Höhe und in die freie Gemarkungsfläche. Rechts oberhalb liegt der Lahnberg mit ca. 260 m Höhe. An dem Heckengehölz im Hintergrund geht es nach links-abwärts

10 und in Windungen am Waldrand entlang und auch ein Stück durch den Wald

11 bis an die Kreisstraße (im Hintergrund) am westlichen Ortsrand von Garbenheim. Blick zurück: Man kommt von links im Bild kurz vor dieser Überführung der B 49 den Berg herunter auf die Kreisstraße, die durch Garbenheim führt.

12 Das Ortseingangs- und Willkommensschild an der Ortsgrenze von Garbenheim.

13 Nun geht es die Hauptstraße, besser die Durchgangsstraße (Kreisstraße mit Namen) nach Osten weiter. Da es in der Nähe des Goethegedenksteins keine Gastwirtschaft gibt, könnte man sich z.b. in einer Bäckerei mit Cafe-Ecke auf der linken Straßenseite stärken. Kurz hinter der Straßenbiegung im Hintergrund geht es rechts ab zur Kirche (im Hintergrund), zum kleinen Heimatmuseum (links im Bild vor der Kirche) und zum Goethegedenkstein (rechts hinter der Kirche).

14 Von links kommt man herauf zur Kirche, die nach dem Brand 1866 neu errichtet wurde.

15 Hinter der Kirche liegt der kleine Goetheplatz mit dem Goethe-Gedenkstein und dieser Inschrift

16 In der Nähe der Kirche befindet sich auch das kleine Heimatmuseum von Garbenheim, das aber nur wenige Stunden und sonst nur auf Bestellung geöffnet hat (siehe Internet). Der Eingang zum Heimatmuseum geht durch den Hof.

17 Der Rückweg nach Wetzlar führt kurz vor dem westlichen Ortsende von Garbenheim diese Nebenstraße aufwärts. Sie macht im Hintergrund einen Bogen nach rechts und dort muss man diesem Waldweg aufwärts folgen,

18 der durch den lichten Hangwald aufwärts führt, bis er die offene Höhe unterhalb des Lahnberges erreicht. Relativ dicht unterhalb des Gipfels des Lahnberges verläuft ein befestigter Landwirtschaftsweg (im Bildhintergrund, aber im Foto nicht sichtbar),

19 dem man ein kurzes Stück nach Osten folgen muss und von dem man dann an dieser Biegung nach rechts-aufwärts wieder abzweigen muss. Nur durch Hinweisschilder geleitet geht es über diese Wiesenfläche das letzte Stück aufwärts bis zum Gipfel des Lahnberges,

20 auf dem der Rest einer alten Vor-Befestigung der Stadt Wetzlar steht, die Garbenheimer Warte, ein spätmittelalterlicher Wachturm.

21 Danach geht es wieder kontinuierlich abwärts nach Westen Richtung Wetzlar.

22 Vom Lahnberg aus hat man einen weiten Blick nach Norden über das Lahntal und über Wetzlar. Im Hintergrund von links-oben am lichten Waldrand entlang kommt man wieder an den östlichen Stadtrand von Wetzlar.

23 Blick zurück auf den Weg vom Gipfel des Lahnberges. Nach rechts im Bild weist das Zeichen am Baum den Wanderer zurück nach Wetzlar. Es geht dann denselben Weg zurück, den man hinzu genommen hat, vorbei am Goethebrunnen

24 die Wöllbachertor-Straße aufwärts zur Goethestraße und dieser folgend zurück zum Platz vor der Hauptwache oberhalb des "Domes". (Verfasst von Helmut Wurm, Betzdorf, August 2014; alle Fotos vom Verfasser)

Der offizielle Goethewanderweg der Stadt Wetzlar nach Garbenheim - der vordere Weg-Verlauf

Der offizielle Goethewanderweg der Stadt Wetzlar nach Garbenheim - der vordere Weg-Verlauf Der offizielle Goethewanderweg der Stadt Wetzlar nach Garbenheim - der vordere Weg-Verlauf (Verfasst von Helmut Wurm, Betzdorf, im Sommer 2016) I. Kurze Einleitung: In seiner Wetzlarer Zeit im Sommer 1772

Mehr

Kleine Rundwanderung von Stein-Wingert nach Alhausen und zurück

Kleine Rundwanderung von Stein-Wingert nach Alhausen und zurück Kleine Rundwanderung von Stein-Wingert nach Alhausen und zurück Kleine Rundwanderung in der Kroppacher Schweiz von Stein-Wingert das Nistertal abwärts I.: Kurze Vorabinformation Der schönste Teil der so

Mehr

Bilder aus der Altstadt von Weimar

Bilder aus der Altstadt von Weimar Bilder aus der Altstadt von Weimar Die nachfolgenden Bilder und Impressionen aus der Innenstadt von Weimar folgen keinem bestimmten Wanderplan, höchstens einem sehr groben Kreis, beginnend vom Frauenplan.

Mehr

Rundwanderung Daaden Emmerzhausen Skihütte Mauden - Daaden

Rundwanderung Daaden Emmerzhausen Skihütte Mauden - Daaden Rundwanderung Daaden Emmerzhausen Skihütte Mauden - Daaden 1. Karte zu dieser Wanderstrecke Karte nach openstreetmap.org Legende: Rot markiert ist die Wanderstrecke, wobei Anfangs- und Endstück zusammen

Mehr

Um den Frauenplan und die Frauentorstraße

Um den Frauenplan und die Frauentorstraße Um den Frauenplan und die Frauentorstraße Der Frauenplan ist eigentlich keine Straße sondern mehr ein kleiner Bereich im Süden der Altstadt von Weimar. Ursprünglich meinte er nur das Gebiet in der Umgebung

Mehr

Der Schlossbereich in Weimar

Der Schlossbereich in Weimar Der Schlossbereich in Weimar Der Schlossbereich in Weimar ist breit und auch etwas verstreut: Der Brand des Alten Stadtschlosses 1774, der Bau eines größeren Neuen Schlosses oberhalb des alten, der Umbau

Mehr

Rundwanderwege in der

Rundwanderwege in der Rundwanderwege in der Inhaltsverzeichnis Rundwanderwege Dalherda...2 Rundwanderweg 2...2 Rundwanderwege Obernhausen...3 Rundwanderweg 1...3 Rundwanderweg 2...3 Rundwanderweg 3...4 Rundwanderwege Moordorf...5

Mehr

PDF Created with deskpdf PDF Writer - Trial :: http://www.docudesk.com

PDF Created with deskpdf PDF Writer - Trial :: http://www.docudesk.com 01 Terrainkurweg 1 - Nordic Walkingweg in Mariapfarr Gesamtlänge: 3100 m Anstiegslänge: 600 m Beschreibung: Kirche Mariapfarr - Tischlerbühel hinter der Kirche hinauf - bei Weggabelung links am Marterl

Mehr

Eine Schnee-Wanderung von Liebenscheid zur Fuchskaute und zurück

Eine Schnee-Wanderung von Liebenscheid zur Fuchskaute und zurück Eine Schnee-Wanderung von Liebenscheid zur Fuchskaute und zurück I.: Kurze Vorab-Information zu dieser Wanderung Normalerweise werden Berichte in Wanderseiten mit Schönwetter-Fotos eingestellt, also im

Mehr

I: Kurzer Texthinweise zum Kickelhahn-Berg und zu der hier empfohlenen Wanderstrecke

I: Kurzer Texthinweise zum Kickelhahn-Berg und zu der hier empfohlenen Wanderstrecke Kleine Kickelhahn-Wanderung I: Kurzer Texthinweise zum Kickelhahn-Berg und zu der hier empfohlenen Wanderstrecke Auf dem Kickelhahn stand seit dem Beginn des 18. Jhs. eine Jagdhütte, dann ein festes Jagdhaus

Mehr

Schiller in Weimar. 1. Kurze Informationen

Schiller in Weimar. 1. Kurze Informationen Schiller in Weimar 1. Kurze Informationen Schiller ist in seinem Leben oftmals umgezogen. Das hing mit seinen Reisen, seiner Suche nach einem Mäzen/einer Mäzenin, seiner Suche nach ruhigen bzw. repräsentativen

Mehr

Goethe, Ilmenau und Wanderweg auf den Kickelhahn zum Jagdhaus

Goethe, Ilmenau und Wanderweg auf den Kickelhahn zum Jagdhaus Goethe, Ilmenau und Wanderweg auf den Kickelhahn zum Jagdhaus I: Karten (Karte nach openstreetmap.org) Ilmenau liegt ca. 50 km südlich von Erfurt und ca. 60 km südwestlich von Weimar am Nordrand des Thüringer

Mehr

Goethe und Straßburg 1770/71

Goethe und Straßburg 1770/71 Goethe und Straßburg 1770/71 I. Kurze Text-Information: Goethe hatte auf Wusch seines Vaters 1765 (also bereits mit 16 Jahren) ein Jura-Studium in Leipzig begonnen, aber wegen Desinteresse und einer längeren

Mehr

Bergmatten (SO) Informationen über das Gebiet.

Bergmatten (SO) Informationen über das Gebiet. Bergmatten (SO) Informationen über das Gebiet Lage und Wegbeschreibung Bergmatten befindet sich oberhalb von Hofstetten-Flüh, einer Gemeinde im Bezirk Dorneck des Kantons Solothurn. Die Gemeinde gehört

Mehr

Ab Wanderparkplatz Spitzenberg

Ab Wanderparkplatz Spitzenberg Ab Wanderparkplatz Spitzenberg Ortsteil Hof Panoramaweg Ortsteil Dorf Sportzentrum Spitzenberg. Wegstrecke Entlang der "Alb" nach Bernau-Hof (Albweg, blaue Raute); von dort dem Panoramaweg mit gelber Raute

Mehr

WOCHENEND-ARRANGEMENTS 2017

WOCHENEND-ARRANGEMENTS 2017 WOCHENEND-ARRANGEMENTS 2017 Mit unseren Arrangements lernen Sie die unterschiedlichsten Facetten von Wetzlar kennen: Ob ein Aufenthalt auf Goethes Spuren, ein Besuch von Viseum und Optikparcours oder eine

Mehr

Rundwanderung nach Assmannshausen über Aulhausen und zurück nach Rüdesheim zur Jugendherberge

Rundwanderung nach Assmannshausen über Aulhausen und zurück nach Rüdesheim zur Jugendherberge Rundwanderung nach Assmannshausen über Aulhausen und zurück nach Rüdesheim zur Jugendherberge Folgen Sie dem Feldweg direkt unterhalb der Mauer der Jugendherberge nach rechts (der Rhein ist auf der linken

Mehr

Herkunft: Caroline Pluvier & Ruud Schreuder 1

Herkunft:  Caroline Pluvier & Ruud Schreuder 1 17. Chorto Metochi Paou - Chorto Eine schöne und leichte Wanderung, die von den Freunden des Kalderimi über weite Strecken mit gelben Markierungen versehen worden ist. Sie wandern von Chorto nach Metochi

Mehr

Rundwanderung Waldeck-Steffenshof-Schmausemühle-Baybachtal-Waldeck

Rundwanderung Waldeck-Steffenshof-Schmausemühle-Baybachtal-Waldeck Rundwanderung Waldeck-Steffenshof-Schmausemühle-Baybachtal-Waldeck 1. Eine Kurze Vorab-Information Diese Rundwanderung rund um das Gelände der Burg Waldeck dürfte zu einer der meistbegangenen traditionellen

Mehr

Rundwanderwege Inhaltsverzeichnis

Rundwanderwege Inhaltsverzeichnis Rundwanderwege Inhaltsverzeichnis Wartmannsroth - Ortsanfang...2 Rundweg 1...2 Rundweg 7...3 Heiligkreuz...4 Rundweg 2...4 Rundweg 3...4 Rundweg 4...5 Rundweg 5...5.www.rhoenseite.de 1/5 Wartmannsroth

Mehr

GC622A3 Schinderhannes-Steig - Teil 1:

GC622A3 Schinderhannes-Steig - Teil 1: Ein Cache von Heimdall5008 GC622A3 Schinderhannes-Steig - Teil 1: Vom Gimbacher Hof nach Glashütten Difficulty: Terrain: Size: (regular) Willkommen zu 21,4 Kilometern quer durch den Taunus. Ihr folgt während

Mehr

Wandern im Fichtelgebirge rund um Warmensteinach

Wandern im Fichtelgebirge rund um Warmensteinach Wandern im Fichtelgebirge rund um Warmensteinach Erleben Sie unberührte Natur, wandern Sie in einer herrlichen Landschaft mit einem erfrischendem Reizklima im Fichtelgebirge. Lernen Sie die schönsten Ecken

Mehr

Rundwanderwege in der

Rundwanderwege in der Rundwanderwege in der Inhaltsverzeichnis Rundwanderungen im Biebertal - Kleinsassen...3...3...3 Rundwanderweg 3...3 Rundwanderweg 4...3 Rundwanderungen Hofbieber-Fohlenweide...4...4...4 Rundwanderweg 3...4

Mehr

Vorwort Tour 1 Die Clermont-Runde Zur Basilika vom Heiligen Sakrament in Meerssen Tour 3 Von La Clouse nach Aubel...

Vorwort Tour 1 Die Clermont-Runde Zur Basilika vom Heiligen Sakrament in Meerssen Tour 3 Von La Clouse nach Aubel... Inhalt Vorwort..................................... 7 Tour 1 Die Clermont-Runde................... 8 Tour 2 Zur Basilika vom Heiligen Sakrament in Meerssen.......................... 16 Tour 3 Von La Clouse

Mehr

Goethes Wanderweg von Weimar nach Schloss Großkochberg im Sommer 1777 (auf den Spuren einer Legende) 1. Karten zur Wanderstrecke

Goethes Wanderweg von Weimar nach Schloss Großkochberg im Sommer 1777 (auf den Spuren einer Legende) 1. Karten zur Wanderstrecke Goethes Wanderweg von Weimar nach Schloss Großkochberg im Sommer 1777 (auf den Spuren einer Legende) 1. Karten zur Wanderstrecke (Karte nach www.openstreetmap.org) (Karte nach www.openstreetmap.org) (Karte

Mehr

WANDERVORSCHLÄGE Meinerzhagen Ortsteil Valbert

WANDERVORSCHLÄGE Meinerzhagen Ortsteil Valbert WANDERVORSCHLÄGE Meinerzhagen Ortsteil Valbert Rundwanderwege SGV-Valbert 1896 e.v. www.sauerland.com Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis... S. 2 Informationen... S. 3 Rundwanderwege Valbert Piwitt

Mehr

Goethe und das Brentano-Haus in Winkel

Goethe und das Brentano-Haus in Winkel Goethe und das Brentano-Haus in Winkel I. Text-Teil Winkel (heute Teil der Verbandsgemeinde Oestrich-Winkel) ist ein schon früh bekannter Weinort im Rheingau, dem neuen "Weingau" Karls des Großen. Denn

Mehr

Skitouren in der Ski- und Naturarena Kärnten www.naturarena.com. Nassfeld, Gail-, Gitsch-, Lesachtal, Weissensee

Skitouren in der Ski- und Naturarena Kärnten www.naturarena.com. Nassfeld, Gail-, Gitsch-, Lesachtal, Weissensee Skitouren in der Ski- und Naturarena Kärnten www.naturarena.com Nassfeld, Gail-, Gitsch-, Lesachtal, Weissensee Schitour auf den Gemskofel (1 m) Schöne, nicht allzu schwierige Gipfeltour mit lohnender

Mehr

TEMPLER I LETTERBOX (placed am durch J. Kastner )

TEMPLER I LETTERBOX (placed am durch J. Kastner ) TEMPLER I LETTERBOX (placed am 05.10.2005 durch J. Kastner ) Stadt: Kreis: Start: Schwierigkeit: Länge: Empfohlene Landkarte: Kontakt: Neu-Bamberg Bad Kreuznach Parkplatz am Burggraben, direkt an der "Kandelpforte".

Mehr

Nassachtal Unterberken

Nassachtal Unterberken (4) (3) (6) (2) (1) (7) Start Landschaft vor Unterberken im Schurwald Seite 1 (1) (2) (3) (4) Seite 2 (6) (7) Seite 3 Anfahrt: - von Stuttgart aus B10 Richtung Ulm - Ausfahrt zwischen Ebersbach / Fils

Mehr

Goethe und das Goethehaus in Frankfurt am Main

Goethe und das Goethehaus in Frankfurt am Main Goethe und das Goethehaus in Frankfurt am Main 01a Raumführer Erdgeschoss und 1. Stock (Der Hausführer im Goethemuseum, der mit der Eintrittskarte als private persönliche Führungshilfe ausgehändigt wird,

Mehr

Beantwortet die Fragen in der vorgesehenen Reihenfolge, dann kann gar nichts schief gehen!!!

Beantwortet die Fragen in der vorgesehenen Reihenfolge, dann kann gar nichts schief gehen!!! Kleiner Tipp: Beantwortet die Fragen in der vorgesehenen Reihenfolge, dann kann gar nichts schief gehen!!! Der Beginn der Rallye ist der Domplatz. Am Dom angekommen? Betrachtet man den Dom genauer, stellt

Mehr

Rundwanderung im Bereich des Holpetals, unteres Siegerland

Rundwanderung im Bereich des Holpetals, unteres Siegerland Rundwanderung im Bereich des Holpetals, unteres Siegerland 1. Einige Informationen Das so genannte Wisserland im unteren Siegerland ist eine überdurchschnittlich schöne Wandergegend im Siegerland. Es ist

Mehr

Wandertouren. Start/Ziel: Landgasthof Zum Hirschenstein

Wandertouren. Start/Ziel: Landgasthof Zum Hirschenstein Wandertouren /Ziel: Landgasthof Zum Hirschenstein Englmarbachtal 10,0 km >> Tour Hirschenstein 10,0 km >> Tour Mühlgrabenweg 13,5 km >> Tour Schopf 12,5 km >> Tour Meinstorf 9,0 km >> Tour Franz-Xaver

Mehr

In 3 Tagen durch die. Brandenberger Alpen. (3 Tageswanderung/Weitwandern mit der Bahn)

In 3 Tagen durch die. Brandenberger Alpen. (3 Tageswanderung/Weitwandern mit der Bahn) In 3 Tagen durch die Brandenberger Alpen (3 Tageswanderung/Weitwandern mit der Bahn) Alpengasthaus Buchacker Kaiserhaus Sonnwendjoch Rattenberg/ Kramsach Ausgangspunkt: Bahnhof Zielort: Bahnhof Rattenberg/Kramsach

Mehr

Seeholz: 2,0 km. Streckenprofil: flach verlaufende Lauf- und Nordic Walkingstrecke Untergrund: Wiesen - und Waldwege, Schotterweg, Asphaltstraße

Seeholz: 2,0 km. Streckenprofil: flach verlaufende Lauf- und Nordic Walkingstrecke Untergrund: Wiesen - und Waldwege, Schotterweg, Asphaltstraße Seeholz: 2,0 km 2029 m 53 hm 28 m 20% 26 m/km 2,5% 868 m 818 m Streckenprofil: flach verlaufende Lauf- und Nordic Walkingstrecke Untergrund: Wiesen - und Waldwege, Schotterweg, Asphaltstraße Streckenverlauf:

Mehr

Wanderung um Stützerbach

Wanderung um Stützerbach Wanderung um Stützerbach Das Weltdorf Stützerbach liegt im Thüringer Wald, nahe dem bekannten Wanderweg Rennsteig, in einer Höhenlage zwischen 600 und 700 m. Am Samstag, d. 12.09.2015 trafen sich 14 Mitglieder

Mehr

(22) Lepperding, Kreuz Triebenbach, Flur-Nr. 183, an der Straße nach Daring, unterhalb des Hanges, Äußeres Feld ( Durch die Lepperdinger Hölle )

(22) Lepperding, Kreuz Triebenbach, Flur-Nr. 183, an der Straße nach Daring, unterhalb des Hanges, Äußeres Feld ( Durch die Lepperdinger Hölle ) Seite I Anhang 7 Kapellen und Flurdenkmäler (1) Totenleuchte im ehemaligen Friedhof an der Westseite der Stiftskirche Laufen, Flur-Nr. 135, inmitten des ehemaligen, 1828 aufgelösten Friedhofs an der Westseite

Mehr

Zeugen der Jungsteinzeit im Forst Düngel

Zeugen der Jungsteinzeit im Forst Düngel Zeugen der Jungsteinzeit im Forst Düngel Gemeinde: 27628 Hagen im Bremischen, Landkreis Cuxhaven. Startpunkt: Lehnstedt, Feuerwehrhaus (Am Steingrab 22). Anfahrt: A27 Bremen Bremerhaven, Ausfahrt Uthlede

Mehr

Wandern im Pflerschtal: Wasserfallweg (leicht)

Wandern im Pflerschtal: Wasserfallweg (leicht) Wandern im Pflerschtal: Wasserfallweg (leicht) by Anja - Donnerstag, Oktober 27, 2016 http://www.suedtirol-kompakt.com/pflerschtal-wasserfallweg/ Der Wasserfallweg im Pflerschtal führt nicht nur an zahlreichen

Mehr

Mountainbiketour Evigno

Mountainbiketour Evigno Mountainbiketour Evigno MTB-Tour: Dolcedo-Isolalunga-Porto Maurizio- Oneglia-Diano Gorleri-Evigno-San Bartolomeo- Diano Marina-Oneglia-Porto Murizio-Dolcedo Länge: 55 km Fahrzeit: ca. 5 Stunden Höhenmeter:

Mehr

8 ausgesuchte Erlebnistouren im Oberen Ermstal und auf der Uracher Alb. Wir heißen Sie bei uns herzlich Willkommen

8 ausgesuchte Erlebnistouren im Oberen Ermstal und auf der Uracher Alb. Wir heißen Sie bei uns herzlich Willkommen F R E I Z E I T T O U R E N L O I P E N F R E I Z E I T T O U R E N L O I P E N 8 ausgesuchte Erlebnistouren im Oberen Ermstal und auf der Uracher Alb. Wir heißen Sie bei uns herzlich Willkommen Bad Urach

Mehr

Die folgende Tour wird Ihnen präsentiert von

Die folgende Tour wird Ihnen präsentiert von Die folgende Tour wird Ihnen präsentiert von Durch den Wald nach Falkenfels Durch den Wald nach Falkenfels diese Radtour führt nördlich des Gäubodens über schöne Waldwege nach Falkenfels und kombiniert

Mehr

Rundwanderwege in der

Rundwanderwege in der Rundwanderwege in der Inhaltsverzeichnis Rundwanderungen Hilders - Gemeindevewaltung...2 Rundwanderweg 1...2 Rundwanderweg 2...2 Rundwanderweg 3...2 Rundwanderweg 5...3 Rundwanderungen Hilders - Batten

Mehr

Wanderung Rundwanderung Rettenegg - Pretul - Stuhleck - Alois-Günther-Haus - Rettenegg

Wanderung Rundwanderung Rettenegg - Pretul - Stuhleck - Alois-Günther-Haus - Rettenegg Rundwanderung - Pretul - Stuhleck - Alois-Günther-Haus - Erlebnis Landschaft Länge Höhenmeter Dauer 17,3 km 1017 m 1017 m 5:36-9:00 h Schwierigkeit Kondition Technik mittel Empfohlene Jahreszeiten J F

Mehr

Vorwort: In dieser Zusammenstellung finden Sie Auszüge aus unseren Wandervorschlägen und Mountainbiketouren die direkt ab der Hütte beginnen können. Alle anderen Freizeitmöglichkeiten, Adressen und Einkaufsmöglichkeiten

Mehr

Vorschlag zur Beschilderung von Radwegen in Wannweil

Vorschlag zur Beschilderung von Radwegen in Wannweil Vorschlag zur Beschilderung von Radwegen in Wannweil vorgelegt vom Agenda 21 Arbeitskreis Verkehr März 2002 (leicht überarbeitete Fassung) 17.03.2002 Agenda 21 Arbeitskreis Verkehr Radwege in Wannweil

Mehr

Hallenwegweiser - Wie komme ich wohin?

Hallenwegweiser - Wie komme ich wohin? Hallenwegweiser - Wie komme ich wohin? Sporthalle Baiertal Diese Sporthalle liegt in der Verbindungsstraße nach Horrenberg/Dielheim in der Horrenberger-Straße. Die Zufahrt ist gegenüber der zum Sportplatz

Mehr

Kellerfels. Beschreibung: meine Bewertung: Dauer: 2.5 Stunden Entfernung: 9.0 Kilometer

Kellerfels. Beschreibung: meine Bewertung: Dauer: 2.5 Stunden Entfernung: 9.0 Kilometer Kellerfels meine Bewertung: Dauer: 2.5 Stunden Entfernung: 9.0 Kilometer Höhenunterschied: 412 Meter empfohlene Karte: Bad Schandau Wandergebiet: Steine Beschreibung: Die Wanderung auf den Spuren von Friedrich

Mehr

Wanderwege um Lauterhofen

Wanderwege um Lauterhofen Lauterhofen: Rundweg Lth 1 Beschilderung: Lth 1 ca. 9 km eine Halbtagestour Beschreibung des Tourenverlaufes: Ausgangspunkt der Wanderstrecke ist der Parkplatz am ehemaligen Bahnhof in Lauterhofen. Von

Mehr

NaturFreunde Fellbach

NaturFreunde Fellbach Bericht zur Rundwanderung vom 17.04.2011 Tübingen Bismarckturm Naturschutzgebiet Hirschau Wurmlinger Kapelle Schwärzlocher Hof Goethehäuschen Tübingen Wanderführer: Jörg Buchholz Am 17.04.2011 trafen sich

Mehr

Dieser Artikel kann über Datei.. Drucken.. ausgedruckt werden Löwenburg- Ruine hoch über dem Siebengebirge von Frank Buchali

Dieser Artikel kann über Datei.. Drucken.. ausgedruckt werden Löwenburg- Ruine hoch über dem Siebengebirge von Frank Buchali Burgen und Schlösser in Nordrhein-Westfalen Dieser Artikel kann über Datei.. Drucken.. ausgedruckt werden Königswinter-Ittenbach Löwenburg- Ruine hoch über dem Siebengebirge von Frank Buchali Südlich von

Mehr

Dokumentation zum Ort:

Dokumentation zum Ort: Dokumentation zum Ort: Oberer Schönenberg Kanton: Aargau Gemeinde: Bergdietikon Vergleich von Historischen Karte 1840: Michaeliskarte 1860: Dufour-Karte Oberer Schönenberg liegt 671 Meter über Meer. Es

Mehr

Bildimpressionen von Weimar und Umgebung Karte von Weimar und Umgebung

Bildimpressionen von Weimar und Umgebung Karte von Weimar und Umgebung Bildimpressionen von Weimar und Umgebung 1. 1. Karte von Weimar und Umgebung (Karte nach www.openstreetmap.org) 1. 2. Karte von Weimar-Innenstadt (Karte nach www.openstreetmap.org) 1.3. Karte von Weimar-Altstadt

Mehr

Wanderwege rund um das Laufachtal. ortsgruppe laufach

Wanderwege rund um das Laufachtal. ortsgruppe laufach Wanderwege rund um das Laufachtal ortsgruppe laufach Liebe Wanderfreunde und -freundinnen! Wir heißen Sie hier bei uns im beschaulichen Laufach im schönen Spessart herzlich willkommen und laden Sie dazu

Mehr

- Berghaus Piz Platta - Agrotourismus/Schäferei Las Cuorts

- Berghaus Piz Platta - Agrotourismus/Schäferei Las Cuorts ALP FLIX Wanderungen Sommer SUR Biro Informaziun, 7456 Sur Tel.: 081 684 55 88 1. Wanderung Zu den Hochmooren der Alp Flix Treffpunkt Wanderzeit Wanderung Ausrüstung Verpflegung Tour Postautostation /

Mehr

Die Hammaburg Der Ursprung Hamburgs

Die Hammaburg Der Ursprung Hamburgs Die Hammaburg Der Ursprung Hamburgs Neue Grabungen geben die Möglichkeit, den Spuren in die Vergangenheit zu folgen Die Hammaburg vermutlich um 845 erbaut, soll noch bisherigen Meinungen der Ursprung der

Mehr

Teterower Becken Sterntouren

Teterower Becken Sterntouren Kartenblatt-Übersicht Geoinformation BKG (www.bkg.de) by onmaps.de Tagestour 1: Rundweg um Teterow (17 km / 4:15 h bzw. 21 km / 5:15 h) Am Marktplatz im mittelalterlichen Zentrum von Teterow beginnen Sie

Mehr

Wegekennzeichnung: 72 Panoramaweg West - Rundwanderweg - Ortsteil Kreuzau, Parkplatz Friedenau,

Wegekennzeichnung: 72 Panoramaweg West - Rundwanderweg - Ortsteil Kreuzau, Parkplatz Friedenau, QUALITÄTS-WANDERWEGE IN DER GEMEINDE KREUZAU NR. 72 KREUZAU, PANORAMAWEG WEST Wegekennzeichnung: 72 Panoramaweg West - Rundwanderweg - Länge: 19,5 km Wanderzeit: ca. 5 Stunden Startpunkt: Ortsteil Kreuzau,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Goethe Ganymed - Arbeitsfassung_Gaa. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Goethe Ganymed - Arbeitsfassung_Gaa. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Goethe Ganymed - Arbeitsfassung_Gaa Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Johann Wolfgang

Mehr

Eisenerzer Klettersteige

Eisenerzer Klettersteige Eisenerzer Klettersteige Klettersteiggeher kommen in Eisenerz voll auf ihre Rechnung. Die 4 Klettersteige in den Eisenerzer Bergen zählen zu den attraktivsten und schwierigsten des ganzen Landes. Die Panoramen,

Mehr

GEOCACHING AUF BRILONER ART

GEOCACHING AUF BRILONER ART GEOCACHING AUF BRILONER ART Geocaching-Wanderung Wald- und Wiesentour Startpunkt: Parkplatz am Sportplatz Petersborn Länge: ca. 3,5 km Dauer: ca. 1 ½ Stunden Verlauf: Rundweg, barrierefreie Wanderwege

Mehr

11. Trikeri-Aghia Kiriaki-Trikeri

11. Trikeri-Aghia Kiriaki-Trikeri 11. Trikeri-Aghia Kiriaki-Trikeri Trikeri liegt im äußersten Südwesten von Pilion, die Gegend ist hier zerfurcht, offen und trocken. Wegen seiner isolierten Lage gehen Entwicklungen langsamer voran als

Mehr

Karl Prantl Kreuzweg. 14 Platten je 140 x 140 x 14 cm im Abstand von 70 cm aus Bentheimer Sandstein Länge 33 m 14 Linden

Karl Prantl Kreuzweg. 14 Platten je 140 x 140 x 14 cm im Abstand von 70 cm aus Bentheimer Sandstein Länge 33 m 14 Linden Karl Prantl Kreuzweg 14 Platten je 140 x 140 x 14 cm im Abstand von 70 cm aus Bentheimer Sandstein Länge 33 m 14 Linden 1979 2011 1 Karte Kloster Frenswegen vermessen im Jahr 1823 weiß markiert: Vechte

Mehr

Blieswanderung. 3. Etappe: Neunkirchen Homburg (22 km) Tourenbeschreibung der Wanderung Neunkirchen - Homburg

Blieswanderung. 3. Etappe: Neunkirchen Homburg (22 km) Tourenbeschreibung der Wanderung Neunkirchen - Homburg Blieswanderung 3. Etappe: Neunkirchen Homburg (22 km) Tageskilometer Tourenbeschreibung der Wanderung Neunkirchen - Homburg Tipps und Infos 0,0 km 6,2 km 6,4 km 7,0 km Vom Hotel gehen Sie bis zur Zoostraße,

Mehr

Handlungsraum H 8.1. Uferplanung Untersee und Rhein. Allmend. Uferabschnitt. Natur und Landschaft. Handlungsraum

Handlungsraum H 8.1. Uferplanung Untersee und Rhein. Allmend. Uferabschnitt. Natur und Landschaft. Handlungsraum Handlungsraum H 8.1 Uferabschnitt Handlungsraum Beschreibung Ziele Allmend Natur und Landschaft Weitgehend natürlicher Uferabschnitt mit dichtem Schilfbestand, der mit einer Reihe Weiden zum Wanderweg

Mehr

Castellina in Chianti Pietrafitta Querceto Castellina

Castellina in Chianti Pietrafitta Querceto Castellina Castellina in Chianti Pietrafitta Querceto Castellina Kurzbeschreibung: Aussichtsreiche Streckenwanderung durch Wälder, Weinberge und Felder, vorbei an Weingütern und typischen Bauernhöfen. Der Rückweg

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 9: DIE BERLINER MAUER

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 9: DIE BERLINER MAUER Übung 1: Was gehört zusammen? Bearbeite die folgende Aufgabe, bevor du dir das Video anschaust. Ordne den Bildern den passenden Begriff zu. Benutze, wenn nötig, ein Wörterbuch. 1. 2. 3. 4. 5. a) der Wachturm

Mehr

(Wald)touristische Empfehlungen für das Forstamt Neustrelitz

(Wald)touristische Empfehlungen für das Forstamt Neustrelitz (Wald)touristische Empfehlungen für das Forstamt Neustrelitz 1 Sehenswürdigkeiten 1 Walter-Hackert-Eiche 2 Forstamt Neustrelitz 3 Thurower Teerofen 4 NSG Kalkhorst 5 Belower Teerofen 7 Jägerstein Wanderwege

Mehr

Klettersteige für Familien

Klettersteige für Familien Klettersteige für Familien Pestalozzistraße 12, A-8670 Krieglach Tel. +43 (0)3855/45570, Fax: +43 (0)3855/45570-20 tourismus@hochsteiermark.at www.hochsteiermark.at Kaiser Franz Joseph Klettersteig (Seemauer-Hochblaser,

Mehr

Stadtgebiet und Flächennutzung

Stadtgebiet und Flächennutzung Seite 7 Kapitel 0: Stadtgebiet und Flächennutzung Seite 8 Nr. Titel Seite Verzeichnis der Tabellen Überblick... 9 001 Historische Entwicklung des Stadtgebietes und der Einwohnerzahl in Köln... 11 002 Flächennutzung

Mehr

Bericht: Ferienfreizeit Bensersiel 2011 Gruppe David

Bericht: Ferienfreizeit Bensersiel 2011 Gruppe David Bericht: Ferienfreizeit Bensersiel 2011 Gruppe David 23.05.2011 Erster Tag Um 11:30 Uhr ging es los zu unserer lang erwarteten Ferienmaßnahme an die Nordsee in den Küstenort Bensersiel. Neben dem eigentlichen

Mehr

Rhein, Hochwasser & Historisches

Rhein, Hochwasser & Historisches Informationen Parkmöglichkeiten: Wanderparkplatz Baumberger Weg, Ortsausgang Urdenbach ( Piel s Loch ) ÖPNV: Linie 788, Haltestelle Mühlenplatz Streckenlänge: etwa 3 km Dauer: etwa 2,5 km Rhein, Hochwasser

Mehr

Wandern in Thüngen. Arnstein Schweinfurt. Karlstadt. Würzburg

Wandern in Thüngen. Arnstein Schweinfurt. Karlstadt. Würzburg Wandern in Thüngen Arnstein Schweinfurt Karlstadt Würzburg Besonders schön ist der Blick von den aufgelassenen Weinbergen auf den Ortskern von Thüngen. Die Schlossanlagen, die Kirchen, die Schule und das

Mehr

14 Achttausender an einem Wochenende (Tourbeschreibung: Andreas Biscop, begangen am und von Bärbel und Andreas Biscop)

14 Achttausender an einem Wochenende (Tourbeschreibung: Andreas Biscop, begangen am und von Bärbel und Andreas Biscop) 1 von 8 14 Achttausender an einem Wochenende (Tourbeschreibung: Andreas Biscop, begangen am 06.04. und 07.04.2007 von Bärbel und Andreas Biscop) Auf die Idee zu dieser Tour brachte uns die Fernsehsendung

Mehr

Hegnach Rems Hegnacher Mühle

Hegnach Rems Hegnacher Mühle Wanderung 22 ( 12.04.08 ) (5) (3) (4) (6) (7) (8) (9) (2) (10) (11) (1) Start Rems zwischen Neckarrems und Hegnach Planung: Dokumentation: Hagen Hildenbrand Manfred Schiefers www.manfredschiefers.de Seite

Mehr

Bissingen (Teck) - Breitenstein

Bissingen (Teck) - Breitenstein Wanderung 49 ( 09.05.09 ) (1) Start (2) (3) (7) (6) (4) (5) Aussicht vom Breitenstein Planung: Dokumentation: Hagen Hildenbrand Manfred Schiefers www.manfredschiefers.de Seite 1 (1) (2) (3) (4) (5) Seite

Mehr

Rundweg Hammelburg 1. km

Rundweg Hammelburg 1. km Rundweg Hammelburg 1 km 0.20 0.40 Digitale Ortskarte 1:10000 Bayern (Nord), Maßstab 1:8399 Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie 2007 Seite 1 von 1

Mehr

Touren. Wander. hier ist (Aktiv)Urlaub drin

Touren. Wander. hier ist (Aktiv)Urlaub drin Touren Wander hier ist (Aktiv)Urlaub drin Wandern für wissensdurstige Entdecker 4,5 h Tour 16: Wanderreise entlang des Muldetals Der Muldental Wanderweg führt Sie durch eine außergewöhnliche Naturlandschaft,

Mehr

Dein MEGAMARSCH Streckenguide

Dein MEGAMARSCH Streckenguide Dein MEGAMARSCH Streckenguide 1. Etappe Start Menterschwaige bis VPS 1 Puppling/ Streckenkilometer 0 22,7 Start ist der Gutshof Menterschwaige Dem Weg an der Isar entlang für etwa 400m An der Wegzweigung

Mehr

Es gibt viele Geschäfte, aber auch tolle Museen, Feste und Konzerte. In Frankfurt ist immer viel los, aber man findet auch gemütliche Plätze.

Es gibt viele Geschäfte, aber auch tolle Museen, Feste und Konzerte. In Frankfurt ist immer viel los, aber man findet auch gemütliche Plätze. Frankfurt am Main Reise-Planer in Leichter Sprache Frankfurt liegt mitten in Europa. Die Stadt hat viel zu bieten: Es gibt viele Geschäfte, aber auch tolle Museen, Feste und Konzerte. In Frankfurt ist

Mehr

Einkehrmöglichkeiten: Mundhardter Hof( nicht getestet), leider erst am Ende der Wanderung oder in Wachenheim

Einkehrmöglichkeiten: Mundhardter Hof( nicht getestet), leider erst am Ende der Wanderung oder in Wachenheim HEXENSTEIN LETTERBOX (versteckt im November 2010 von der Viererbande) Stadt: Bad Dürkheim, Ortsteil Seebach Startpunkt: Parkplatz am Weinstraßenfelsen (auf der Deutschen Weinstraße zwischen Bad Dürkheim

Mehr

Die Kirche von Neu-Zittau in Brandenburg

Die Kirche von Neu-Zittau in Brandenburg Die Schauplätze - I - Allsonntäglich saß der Bahnwärter Thiel in der Kirche zu Neu-Zittau... Da es nur ein Neu-Zittau gibt, wird die Handlung bereits mit dem ersten Satz eng lokalisiert: Neu-Zittau ist

Mehr

Grüne Wege durch Kiel

Grüne Wege durch Kiel Grüne Wege durch Kiel Routenvorschläge für Suchsdorf Zum Ortsteil Suchsdorf gehören neben älterer und jüngerer Bebauung große Anteile freier Landschaft sowie das Südufer des Nord Ostsee Kanals. Ein ausgedehntes

Mehr

SCHNEESCHUH- WANDERUNGEN. GPS- Schneeschuhtour Siwellen - Schilt

SCHNEESCHUH- WANDERUNGEN. GPS- Schneeschuhtour Siwellen - Schilt GPS- Schneeschuhtour Mullern Fronalp Ennetberge Glarner Alpen mit Tödi GPS- Schneeschuhtour Siwellen - Schilt Schilt 3 ¾ Stunden Technisch einfache und relativ lawinensichere Tour. Die nordwestlich gerichteten

Mehr

Recapture Pocket, UT

Recapture Pocket, UT Recapture Pocket, UT Während der Vorbereitungen meiner Tour 2010 saß ich an einem Sonntagnachmittag vor dem Computer und plante meine beiden Bluff-Tage. Ich zoomte mich in Topo über die Karte, als mir

Mehr

Johann Wolfgang Goethe Die Leiden des jungen Werther. Reclam Lektüreschlüssel

Johann Wolfgang Goethe Die Leiden des jungen Werther. Reclam Lektüreschlüssel Johann Wolfgang Goethe Die Leiden des jungen Werther Reclam Lektüreschlüssel LEKTÜRESCHLÜSSEL FÜR SCHÜLER Johann Wolfgang Goethe Die Leiden des jungen Werther Von Mario Leis Philipp Reclam jun. Stuttgart

Mehr

Wangen ( bei Göppingen ) Oberwälden

Wangen ( bei Göppingen ) Oberwälden (5) (6) (7) (4) (3) (2) (1) Start (8) Winterlandschaft oberhalb von Wangen bei Göppingen Seite 1 (1) (2) (3) (4) Seite 2 (5) (6) (7) Seite 3 Wanderung 46 ( 07.03.09 ) (8) Anfahrt: - von Stuttgart aus,

Mehr

Lauschtour Bütgenbach - Büllingen. Wegbeschreibung

Lauschtour Bütgenbach - Büllingen. Wegbeschreibung Lauschtour Bütgenbach - Büllingen Wasserkraft, Schmuggel und Ardennenoffensive Wegbeschreibung Start: Haus des Gastes, Marktplatz 13 a in Bütgenbach. Parkmöglichkeit vor Ort. Die Tour kann wahlweise zu

Mehr

Johann Wolfgang Goethe

Johann Wolfgang Goethe Johann Wolfgang Goethe Vita: 1749 Am 28. August wird Johann Wolfgang Goethe in Frankfurt am Main geboren als Sohn des Kaiserlichen Rats Johann Caspar Goethe und seiner Frau Catharina Elisabeth, geb. Textor.

Mehr

Das Kindermuseum im Fischaturm

Das Kindermuseum im Fischaturm Das Kindermuseum im Fischaturm Hallo, hier bin ich wieder! KIMU, das Maskottchen vom Kindermuseum. Die Fragen beginnen im ersten Stock und führen dich bis unters Dach des Turmes auf 30m Höhe. Natürlich

Mehr

Von Kestert nach St. Goarshausen durch die Pulsbachklamm und über den Rabenack-Klettersteig

Von Kestert nach St. Goarshausen durch die Pulsbachklamm und über den Rabenack-Klettersteig Von Kestert nach St. Goarshausen durch die Pulsbachklamm und über den Rabenack-Klettersteig Der Rheinsteig von Bonn über Koblenz nach Wiesbaden ist gewiss einer der lohnesten Weitwanderwege Deutschlands.

Mehr

Wanderungen ab Berggasthaus Sücka

Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Der Kartenausschnitt zeigt wo die Wanderung hinführt. Es werden die Höhenmeter angegeben sowie die Marschzeit An dieser Stelle wird jeweils

Mehr

Johann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe 1 2 Johann Wolfgang von Goethe Wissenschaftler, Bühnenautor, Romanschreiber, Philosoph, Dichter, Naturforscher und Staatsmann. *Frankfurt am Main 1749 Weimar 1832 3 Johann Wolfgang von Goethe ein Gleiches

Mehr

Dieser Artikel kann über Datei.. Drucken.. ausgedruckt werden Burg Hoheneck - Ruinenreste in alten Weinbergen

Dieser Artikel kann über Datei.. Drucken.. ausgedruckt werden Burg Hoheneck - Ruinenreste in alten Weinbergen Burgen und Schlösser in Baden-Württemberg Dieser Artikel kann über Datei.. Drucken.. ausgedruckt werden Ludwigsburg-Hoheneck Burg Hoheneck - Ruinenreste in alten Weinbergen von Frank Buchali und Marco

Mehr

Geocaching. In Niederösterreich.

Geocaching. In Niederösterreich. Römerland Carnuntum: Im Osten nichts Neues Die Aussichtsreichen Drei Königsberger Warte/Berg Dieser Cache ist Teil einer Niederösterreich-Serie. Mehr Infos zu weiteren Caches findest du unter geocaching.niederoesterreich.at.

Mehr

Etappe II. Von Balduinstein über Laurenburg nach Obernhof/Weinähr

Etappe II. Von Balduinstein über Laurenburg nach Obernhof/Weinähr Etappe II Von Balduinstein über Laurenburg nach Obernhof/Weinähr Streckenwanderung: 19,5 km (Balduinstein Laurenburg 9,5 km, Laurenburg Obernhof 10 km) Reine Gehzeit: 6 7 Std Markierung: ein dunkelrotes

Mehr

willkommen! Barenstark Herzlich ...am Schnittpunkt zweier Weltkulturerben: e e Hillscheid Höhr-Grenzhausen ausen

willkommen! Barenstark Herzlich ...am Schnittpunkt zweier Weltkulturerben: e e Hillscheid Höhr-Grenzhausen ausen Limesdorf Hillscheid Herzlich willkommen! Limesdorf Hillscheid...am Schnittpunkt zweier Weltkulturerben: e e Barenstark 1 2 ausen Höhr- Grenzhausen Am Limes Auf den Dorfwiesen In der Struth Höhrer Str.

Mehr

MOUNTAIN BIKE TOUREN

MOUNTAIN BIKE TOUREN ::MTB Tour Karer See:: Charakteristik: die ersten 200 m nach dem Gasthof Lärchenwald (Gummer) sind recht steil, dann folgt ein mäßig an- und absteigender Forstweg bis zum Nigerpass. Die wenig befahrene

Mehr