Kompetenzen des Projektleiters ICB 3.0 erweitert das Themenfeld

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kompetenzen des Projektleiters ICB 3.0 erweitert das Themenfeld"

Transkript

1 Kompetenzen des Projektleiters ICB 3.0 erweitert das Themenfeld Kurz-Vortrag bei der Fachgruppe IT-Projektmanagement , Stuttgart Dr. Karsten Hoffmann Steinbeis-Transferzentrum IT-Projektmanagement, Stuttgart - Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 1

2 Einführung Die ICB bedeutet IPMA Competence Baseline IPMA steht für International Project Management Association, eine Assoziation von über 40 nationalen Projektmanagement-Gesellschaften Die GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement) ist eines der Gründungsmitglieder der IPMA und auch eines der führenden Die ICB beschreibt in einem Glossar die wichtigsten Begriffe des PM Seit 1999 gab es die ICB 2.0 Sie war das erste Basis-Glossar für alle wichtigen Begriffe im PM in 3 Sprachen (englisch, deutsch, französich), dadurch auch praktisch bei Übersetzungsfragen Dort wurde u.a. die 4-Phasen-Ausbildung der IPMA (Level D, C, B, A) beschrieben Beschreibt u.a. Begriffe aus dem Operationalen PM (Methoden, Werkzeuge), aber auch Soft Skills Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 2

3 Seit 2007: ICB 3.0 Erweiterung des Themenfelds Eye of Competence (Symbol für neue ICB 3.0) : PM-technische Kompetenzen PM-Verhaltenskompetenzen PM-Kontextkompetenzen Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 3

4 ICB 3.0 Einzelthemen Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 4

5 PM-technische Kompetenzen 1.1 Projektmanagementerfolg 1.2 Interessierte Parteien 1.11 Projektphasen, Ablauf und Termine 1.12 Ressourcen 1.3 Projektanforderungen und Projektziele 1.13 Kosten und Finanzmittel 1.4 Risiken und Chancen 1.14 Beschaffung und Verträge 1.5 Qualität 1.6 Projektorganisation 1.7 Teamarbeit 1.15 Änderungen 1.16 Überwachung und Steuerung, Berichtswesen 1.17 Information und Dokumentation 1.8 Problemlösung 1.18 Kommunikation 1.9 Projektstrukturen 1.19 Projektstart 1.10 Leistungsumfang und Lieferobjekte 1.20 Projektabschluss Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 5

6 PM-technische Kompetenzen Elemente des Operationalen Projektmanagement Diese Kompetenzelemente beschreiben die methodischen und relevanten fachlich-technischen PM-Kompetenzen. Vorgehensweisen und Methoden, die jeden Tag in der Projektarbeit gebraucht werden Die beschriebenen technischen Kompetenzelemente werden dazu benötigt, ein Projekt ins Leben zu rufen und zu starten, seine Ausführung zu managen und es zum Abschluss zu bringen. Diese Reihenfolge kann je nach Art, Größe und Komplexität eines Projekts und anderen Einflussfaktoren variieren. Die Bedeutung bzw. die Gewichtung einer Kompetenz ist von der spezifischen Projektsituation abhängig (aus ICB 3.0). Bedeutung: Insbesondere soll dadurch systematisches methodisches Vorgehen ermöglicht werden Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 6

7 PM-Verhaltenskompetenzen 2.1 Führung 2.2 Engagement und Motivation 2.3 Selbststeuerung 2.4 Durchsetzungsvermögen 2.5 Entspannung und Stressbewältigung 2.6 Offenheit 2.7 Kreativität 2.9 Effizienz 2.10 Beratung 2.11 Verhandlungen 2.12 Konflikte und Krisen 2.13 Verlässlichkeit 2.14 Wertschätzung 2.15 Ethik 2.8 Ergebnisorientierung Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 7

8 PM-Verhaltenskompetenzen Angemessene Verhaltensweisen des Projektleiters Dieser Abschnitt beschreibt die Elemente der sozialen und personalen Kompetenz im Projektmanagement. Ausgewählt wurden Sozialkompetenzelemente, die für das Projektmanagement und im Projektkontext wichtig sind. Verhaltensweisen müssen der Situation entsprechend angepasst sein Die Grundlage professionellen Verhaltens ist eine Projektsituation. Hierbei müssen relevante technische und kontextuale Kompetenzelemente mit berücksichtigt werden, die sich von Projektsituation zu Projektsituation unterscheiden können. Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 8

9 PM-Verhaltenskompetenzen: Beispiel Führung (Leadership ) Unter Führung versteht man die Anleitung und Motivation anderer bei der Erfüllung ihrer Funktionen oder Aufgaben im Dienst der Projektziele. Es handelt sich um eine für Projektmanager ausschlaggebende Kompetenz. Führung ist während der gesamten Projektdauer erforderlich. Sie ist besonders dort wichtig, wo ein Projekt auf Probleme stößt, eine Änderung erforderlich wird oder Ungewissheit über die weitere Vorgehensweise besteht. Führung ist erforderlich, um alle Projektmanagementkompetenzen auf eine für das Team sicht- und annehmbare Art und Weise auszuüben. Der Projektmanager muss die verschiedenen Führungsstile kennen und darüber entscheiden, welcher Stil in welcher Situation für ein bestimmtes Projekt, bei der Leitung des Teams und im Umgang mit der Geschäftsleitung und den betroffenen Interessierten Parteien angemessen ist. (aus ICB 3.0) Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 9

10 Beispiel: Führung (Leadership ) - Ausschnitt Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 10

11 Beispiel: Engagement und Motivation - Ausschnitt Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 11

12 PM-Kontextkompetenzen 3.1 Projektorientierung 3.2 Programmorientierung 3.3 Portfolioorientierung 3.4 Einführung von Projekt-, Programm- und Portfoliomanagement 3.5 Stammorganisation 3.6 Geschäft 3.7 Systeme, Produkte und Technologie 3.8 Personalmanagement 3.9 Gesundheit, Arbeits- Betriebs- und Umweltschutz 3.10 Finanzierung 3.11 Rechtliche Aspekte Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 12

13 PM-Kontextkompetenzen Beachtung und Berücksichtigung des unternehmerischen Kontextes, in dem das Projekt stattfindet Dieser Abschnitt beschreibt die Elemente für die Bewertung der Kompetenz in den Bereichen des wesentlichen Projektmanagement-Kontexts. Die hier beschriebenen Kompetenzelemente werden benötigt, um ein Projekt zu initiieren und zu starten, seine Durchführung zu managen und es zum Abschluss zu bringen. Kontext: z.b. die Linienorganisation des Auftraggebers, sein Geschäft, seine Randbedingungen, seine Unternehmensstrategie Die ersten fünf PM-Kontext-Kompetenzelemente beschreiben den Einsatz von Projekt-, Programm- oder Portfoliomanagement in den ständigen Organisationen. Die letzten sechs PM-Kontext-Kompetenzelemente beschreiben Themen, welche gegenseitig als Verknüpfungen zwischen unterstützenden Funktionen in Stammorganisationen und Projekten, Programmen und Portfolios einzubeziehen sind. Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 13

14 PM3 - Inhalte Auf Basis der ICB 3.0 entwickelte die GPM die PMSchulungsunterlagen neu Deutlich vergrößerter Umfang im Vergleich zur aggregierten Form vom Jahr 2005 (damals nur 560 Seiten) Jetzt ca Seiten Grundlagenwissen (für IPMA Level D) plus Seiten Vertiefungswissen für IPMA Level C, B und A Erstveröffentlichung Mai 2009, ergänzend auch als ebook Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 14 Steinbeis-Transferzentrum IT-Projektmanagement

15 Erste Bewertung Die PM-Technischen Kompetenzen umfassen im Wesentlichen Themen, die bereits in ICB 2.0 enthalten sind Teilweise mit neuer Fokussierung oder ergänzender Themenstellung Die PM-Verhaltenskompetenzen schon in ICB 2.0 als Themen im Bereich Soft Skills, nun stark erweitert Richtung Management-Kompetenzen Führung und Teamarbeit gab es schon in ICB 2.0, nun noch mal erweitert Neue Themen wie Entspannung und Stressbewältigung, Offenheit, Wertschätzung oder Ethik versprechen interessante aktuelle Anregungen Aussagen zu angemessenen und verbesserungsbedürftigen Verhaltensweisen geben wichtige Impulse zu Führungsverhalten von (Projekt)-Managern Die PM-Kontextkompetenzen schärfen den Blick auf die Interessen des Projekt-Auftraggebers Inhalte teilweise bereits in ICB 2.0 unter anderem Titel enthalten Themen wie Geschäft ( Business ) oder Stammorganisation fokussieren typische praktische Projektprobleme deutlicher Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 15

16 Hinweis auf PM-Ausbildung Das Steinbeis-Transferzentrum startet den nächsten PM- Ausbildungskurs auf Basis ICB 3.0 im September 2009 Kursbeginn am , Umfang insgesamt 12 Tage verteilt auf 4 Monate Fokus ist IPMA Level D, aber auch für Level C und B geeignet Weitere Detailinformationen zum Kurs Auf den nächsten Info-Abenden am und am , jeweils 18 Uhr Unter In aktueller Broschüre beim Referenten Kontaktdaten: Steinbeis-Transferzentrum IT-Projektmanagement, Gorch-Fock-Str.1, Stuttgart, Tel Dr. Karsten Hoffmann, mobil: Kompetenzen des Projektleiters nach ICB Folie 16

Master Internationales Projektingenieurwesen (MIP)

Master Internationales Projektingenieurwesen (MIP) Master Internationales Projektingenieurwesen (MIP) Leitfaden: National and International Project Practice Modul 19: National and International Project Practice Modulkennzahlen: Leistungspunkte: 10 ECTS

Mehr

Master Internationales Projektingenieurwesen (MIP)

Master Internationales Projektingenieurwesen (MIP) Master Internationales Projektingenieurwesen (MIP) Leitfaden: Nationale und Internationale Praxisanwendung Bei Studienbeginn WS 2013/2014: Modul 17: Nationale und internationale Praxisanwendung Bei Studienbeginn

Mehr

Qualifizierung und Zertifizierung IT-Umschulung. CBM Bildung und Managementberatung GmbH www.cbm-hamburg.de

Qualifizierung und Zertifizierung IT-Umschulung. CBM Bildung und Managementberatung GmbH www.cbm-hamburg.de Qualifizierung und Zertifizierung IT-Umschulung IT-Umschulungen mit IHK-Abschluss Projektmanagement GPMzerfiziert INFORMATIKKAUFMANN/FRAU FA /IN ER TIK MA OR CH IN FO F IN CH RM AT IK ER /IN FA ... steht

Mehr

2016/03/21 10:35 1/ Projektmanagement-Erfolg

2016/03/21 10:35 1/ Projektmanagement-Erfolg 2016/03/21 10:35 1/2 1.01 Projektmanagement-Erfolg Inhaltsverzeichnis 1.01 Projektmanagement-Erfolg... 1 Abgrenzung... 1 Projektmanagement-Prozesse... 1 Projektmanagementphasen... 2 Weitere Informationen...

Mehr

Projektmanagement - Zertifizierung nach IPMA(3.0)-Ebenen D und C. Grundlagen und Kompetenzelemente, Methoden und Techniken mit zahlreichen Beispielen

Projektmanagement - Zertifizierung nach IPMA(3.0)-Ebenen D und C. Grundlagen und Kompetenzelemente, Methoden und Techniken mit zahlreichen Beispielen Projektmanagement - Zertifizierung nach IPMA(3.0)-Ebenen D und C Grundlagen und Kompetenzelemente, Methoden und Techniken mit zahlreichen Beispielen Ingrid Katharina Geiger, Roger Romano, Josef Gubelmann,

Mehr

FIT FOR PROJECTS Wir bereiten Sie vor auf Ihre Prüfung zum

FIT FOR PROJECTS Wir bereiten Sie vor auf Ihre Prüfung zum FIT FOR PROJECTS Wir bereiten Sie vor auf Ihre Prüfung zum Certified Project Management Associate (IPMA), Level D Projekte professionell zu managen ist keine Anforderung mehr, die nur für Großunternehmen

Mehr

Qualifizierungslehrgang IPMA Level D

Qualifizierungslehrgang IPMA Level D + Ihr Schlüssel zum Projekterfolg! Qualifizierungslehrgang IPMA Level D Zertifizierte/r Projektmanagement-Fachmann/Fachfrau (GPM) Unser State-of-the-Art -Lehrgang Zertifizierte/r Projektmanagement-Fachmann/Fachfrau

Mehr

Projektmanagement. zielgerichtet» effizient» klar. Silke Duttlinger (Hrsg.)

Projektmanagement. zielgerichtet» effizient» klar. Silke Duttlinger (Hrsg.) Projektmanagement zielgerichtet» effizient» klar Silke Duttlinger (Hrsg.) Inhaltsverzeichnis 0 Einführung 8 0.1 Zielgruppe und Grundlage dieses Buches 8 0.2 Arbeiten mit diesem Buch 8 0.2.1 Aufbau und

Mehr

Trainingssteckbrief Projektmanagement-Fachmann/-frau (GPM) IPMA Level D. SOPRONIS GmbH, Berlin im Dezember 2016 V09F3 1

Trainingssteckbrief Projektmanagement-Fachmann/-frau (GPM) IPMA Level D. SOPRONIS GmbH, Berlin im Dezember 2016 V09F3 1 Trainingssteckbrief Projektmanagement-Fachmann/-frau (GPM) IPMA Level D SOPRONIS GmbH, Berlin im Dezember 2016 V09F3 1 INHALT SEMINARBESCHREIBUNG... 3 NUTZEN... 3 ZIELGRUPPE... 3 VORAUSSETZUNGEN... 3 INHALTE...

Mehr

H KV. Projektmanagement-AssistentIn. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. IPMA Level D

H KV. Projektmanagement-AssistentIn. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. IPMA Level D Weiterbildung H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Projektmanagement-AssistentIn IPMA Level D Der Lehrgang vermittelt Ihnen fundierte Grundlagen und Methoden zum Projektmanagement. Wir

Mehr

SEMINARTERMINE 2011/2012

SEMINARTERMINE 2011/2012 SEMINARTERMINE 2011/2012 Zertifizierter Programmdirektor GPM IPMA Level A GPM Coaching Level A P r o jektforum K o m p e t e n z in Beratung un d P r o jektmanagement R h e in - R u h r G mb H Z E R T

Mehr

Projekte - praktisch & professionell Vorbereitung auf die Zertifizierung Level D - IPMA

Projekte - praktisch & professionell Vorbereitung auf die Zertifizierung Level D - IPMA Fax-Anmeldung 0351 8322-48338 RKW Sachsen GmbH Hiermit bestätige ich meine Teilnahme am 09.01.2014, um 17:00 Uhr an der kostenfreien Informationsveranstaltung Projekte - praktisch & professionell Vorbereitung

Mehr

Z E R T I F I Z I E R U N G

Z E R T I F I Z I E R U N G Z E R T I F I Z I E R U N G PM-ZERT ZERTIFIZIERUNGSSTELLE DER GPM (PEB) IPMA Level C GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.v. PM-ZERT ist die Zertifizierungsstelle von GPM e.v. Die GPM Deutsche

Mehr

Qualifizierungslehrgang IPMA Level D

Qualifizierungslehrgang IPMA Level D + Ihr Schlüssel zum Projekterfolg! Qualifizierungslehrgang IPMA Level D Zertifizierte/r Projektmanagement-Fachmann/Fachfrau (GPM) Unser Einsteiger Lehrgang Zertifizierte/r Projektmanagement-Fachmann/Fachfrau

Mehr

Erfolgsfaktor Soziale Kompetenz. Dr. Thomas Würzburger zspm

Erfolgsfaktor Soziale Kompetenz. Dr. Thomas Würzburger zspm Erfolgsfaktor Soziale Kompetenz Dr. Thomas Würzburger zspm www.pmcc-consulting.com Dienstleistungen Full Size Begleitung Folie 2 Übersicht Inhalte 1 2 3 4 5 6 7 8 Bedeutung von Projekten in der Zukunft

Mehr

Qualifizierungslehrgang IPMA Level C

Qualifizierungslehrgang IPMA Level C Ihr Schlüssel zum Projekterfolg! Qualifizierungslehrgang IPMA Level C Zertifizierte/r Projektmanager/in (GPM) Unser Aufbaulehrgang zum/r Projektmanager/in (GPM) fasst ausgewählte Wissensgebiete zum Projektmanagement

Mehr

Projekte - praktisch & professionell Sommerakademie Wir bereiten Sie vor auf Ihre Prüfung zum Certified Project Management Associate (IPMA), Level D

Projekte - praktisch & professionell Sommerakademie Wir bereiten Sie vor auf Ihre Prüfung zum Certified Project Management Associate (IPMA), Level D Projekte - praktisch & professionell Sommerakademie Wir bereiten Sie vor auf Ihre Prüfung zum Certified Project Management Associate (IPMA), Level D Projekte professionell zu managen ist keine Anforderung

Mehr

Erfolgsfaktor Soziale Kompetenz. Dr. Thomas Würzburger zspm

Erfolgsfaktor Soziale Kompetenz. Dr. Thomas Würzburger zspm Erfolgsfaktor Soziale Kompetenz Dr. Thomas Würzburger zspm Dienstleistungen Full Size Begleitung 2 Übersicht Inhalte 1 Bedeutung von Projekten in der Zukunft Relevanz sozialer Fähigkeiten Anforderungen

Mehr

Qualifizierungslehrgang IPMA Level B

Qualifizierungslehrgang IPMA Level B Ihr Schlüssel zum Projekterfolg! Qualifizierungslehrgang IPMA Level B Zertifizierte/r Senior Projektmanager/in (GPM) Unser Aufbaulehrgang zum/r Senior Projektmanager/in (GPM) perfektioniert Ihr bereits

Mehr

Information zur Qualifizierung und Zertifizierung Level D (GPM)

Information zur Qualifizierung und Zertifizierung Level D (GPM) Information zur Qualifizierung und Zertifizierung Level D (GPM) DIESER LEHRGANG VERMITTELT Ihnen das gesamte Methoden-Spektrum des Projektmanagements. Entlang des Projektverlaufs werden alle relevanten

Mehr

Roundtable, am 3. März 2015 Management Center Innsbruck. Einführung von Projektmanagement unter Einbezug von Veränderungs- und Prozessmanagement

Roundtable, am 3. März 2015 Management Center Innsbruck. Einführung von Projektmanagement unter Einbezug von Veränderungs- und Prozessmanagement Roundtable, am 3. März 2015 Management Center Innsbruck Einführung von Projektmanagement unter Einbezug von Veränderungs- und Prozessmanagement 1 Markenpositionierung 2 Ausgangssituation Massive wirtschaftliche

Mehr

Qualifizierungslehrgang IPMA Level D Projektmanagement-Fachmann GPM

Qualifizierungslehrgang IPMA Level D Projektmanagement-Fachmann GPM Qualifizierungslehrgang IPMA Level D Projektmanagement-Fachmann GPM Eventuelle Unterüberschrift Das Igel-Prinzip von APROPRO: Zielgerichtete Planung plus optimaler Ressourceneinsatz plus effiziente Zusammenarbeit

Mehr

Arbeitsgruppe Projektmanagement

Arbeitsgruppe Projektmanagement Ing. Werner Schwendt, zpm Geschäftsführer SWD-CONsulting Wien, 5. Juni 2013 Systemische Beratung und Projektmanagement Wer wir sind Zur Zeit 7 Personen aus der Praxis ProjektmanagerInnen & Systemische

Mehr

Unternehmensstrategie und Multi-Projektmanagement - Erweiterte PM-Aspekte

Unternehmensstrategie und Multi-Projektmanagement - Erweiterte PM-Aspekte Unternehmensstrategie und Multi-Projektmanagement - Erweiterte PM-Aspekte Kurz-Vortrag bei der Fachgruppe IT-Projektmanagement 28. Oktober 2011, Stuttgart Dr. Karsten Hoffmann, Steinbeis-Transferzentrum

Mehr

Trainingssteckbrief Projektmanagement live inkl. Basiszertifikat im PM (GPM) SOPRONIS GmbH, Berlin im Dezember 2016 V09F4 1

Trainingssteckbrief Projektmanagement live inkl. Basiszertifikat im PM (GPM) SOPRONIS GmbH, Berlin im Dezember 2016 V09F4 1 Trainingssteckbrief Projektmanagement live inkl. Basiszertifikat im PM (GPM) SOPRONIS GmbH, Berlin im Dezember 2016 V09F4 1 INHALT SEMINARBESCHREIBUNG... 3 NUTZEN... 3 ZIELGRUPPE... 3 VORAUSSETZUNGEN...

Mehr

PROJECT PERFORMANCE. TRUECARE GmbH T +49 (0) 511 87 65 05 0 info @ truecare.de www.truecare.de

PROJECT PERFORMANCE. TRUECARE GmbH T +49 (0) 511 87 65 05 0 info @ truecare.de www.truecare.de Eye of Competence Kontext- Technische Eye of CompetencE Technische Technische Eye of CompetencE Eye of CompetencE Kontextkompetenzen Kontext- Kompetenzanforderungen IPMA Level D Technische Kontextabhängige

Mehr

Projektmanagement-Fachmann/-frau GPM Qualifizierungslehrgang IPMA Level D

Projektmanagement-Fachmann/-frau GPM Qualifizierungslehrgang IPMA Level D IPMA Level D Mitglied der GPM Intention In dem seit 1994 stetig weiterentwickelten "State-of-the-Art" - Lehrgang "Projektmanagement-Fachmann/-Fachfrau GPM hat die GPM das praxisrelevante aktuelle Know-how

Mehr

Entwicklung Individueller und organisationaler Projektmanagement-Kompetenz in der öffentlichen Verwaltung

Entwicklung Individueller und organisationaler Projektmanagement-Kompetenz in der öffentlichen Verwaltung 1 2 Entwicklung Individueller und organisationaler Projektmanagement-Kompetenz in der öffentlichen Verwaltung PROF. DR. SILKE SCHÖNERT seit 2013 Professur Wirtschaft und Recht, Schwerpunkt Projektmanagement,

Mehr

Projektmanagement- Basistraining

Projektmanagement- Basistraining training. Projektmanagement- Basistraining mit fakultativem Erwerb des Basiszertifi kats im Projektmanagement (GPM) Frankenstraße 148 90461 Nürnberg, Germany Telefon +49 911 35037-0 Telefax +49 911 35037-11

Mehr

Projektmanagement - Ein Geschäftsprozess auf allen Ebenen > TRAININGSANSÄTZE< Christian Niederstätter Juni 2011

Projektmanagement - Ein Geschäftsprozess auf allen Ebenen > TRAININGSANSÄTZE< Christian Niederstätter Juni 2011 Projektmanagement - Ein Geschäftsprozess auf allen Ebenen > TRAININGSANSÄTZE< Christian Niederstätter Juni 2011 Tel: +43 664 9 130 140 Email: office@ctn-consulting.com PM-Ansätze auf allen Ebenen PM Office

Mehr

GPM/IPMA Zertifizierung ICB 3.0 Fragen zur Prüfungsvorbereitung (PM3, Auflage 1) Kapitel 3.02

GPM/IPMA Zertifizierung ICB 3.0 Fragen zur Prüfungsvorbereitung (PM3, Auflage 1) Kapitel 3.02 Was ist ein Programm? Ein Programm ist eine Menge von Projekten, die miteinander verknüpft sind und ein gemeinsames übergreifendes Ziel verfolgen. Ein Programm ist zeitlich befristet. Es endet spätestens

Mehr

Projektmanagement Basistraining

Projektmanagement Basistraining Projektmanagement Basistraining adensio GmbH Kaiser-Joseph-Straße 244 79098 Freiburg info@adensio.com www.adensio.com +49 761 2024192-0 24.07.2015 PM Basistraining by adensio 1 Inhalte Standard 2-Tage

Mehr

SEMINARTERMINE 2011/2012

SEMINARTERMINE 2011/2012 Zertifizierter Projektmanagement Fachmann GPM IPMA Level D SEMINARTERMINE 2011/2012 I n h a l t e Z i e l e Abla u f Z e rt i f i k a t P ro j e k t f o ru m Z E RTIFIZIER U NG SL E H RG ÄN G E P RO J

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Projektleiterin/Projektleiter SIZ.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Projektleiterin/Projektleiter SIZ. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Projektleiterin/Projektleiter SIZ. Wie sieht das Berufsbild Projektleiterin/Projektleiter SIZ aus? Projektleitende verfügen über ein umfassendes fach- und branchenneutrales

Mehr

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter zielgruppe Alle Führungskräfte der Projektwirtschaft, d.h. Projekt- und Programm-Manager, Projektberater sowie Führungskräfte,

Mehr

Projektmanagement 2008 Fachdiskussion

Projektmanagement 2008 Fachdiskussion Projektmanagement 2008 Fachdiskussion Aller Anfang ist schwer Ergebnisse der Gruppenarbeit mit der Fragestellung: Wie kann ich mich aus Eigensicht in ein Projekt einbringen? und Was erwarte ich von Anderen?

Mehr

Karrierepfade im Projektmanagement

Karrierepfade im Projektmanagement Karrierepfade im Projektmanagement www.pmcc-consulting.com www.muenchenerhyp.de Christian Sterrer Helge Schatta pmcc consulting Projekte, Prozesse, Strategien 25 Mitarbeiter, 10 Sprachen, 200 Jahre Erfahrung

Mehr

Trainings-Steckbrief

Trainings-Steckbrief Trainings-Steckbrief Projektmanagement live 1/6 Projektmanagement-Erfahrung Qualifizierungsprogramm 1 Das fünfstufige Qualifizierungsprogramm der SOPRONIS GmbH nach Regeln der IPMA 2 bietet Ihnen ein durchgängiges

Mehr

Infomappe zur Zertifizierung als ProjektmanagerIn (IPMA Level C )

Infomappe zur Zertifizierung als ProjektmanagerIn (IPMA Level C ) Infomappe zur Zertifizierung als ProjektmanagerIn (IPMA Level C ) 1 Allgemeines zur Zertifizierung... 2 1.1 Zertifizierungsprozess im Überblick... 2 1.2 Voraussetzungen für die Zertifizierung... 2 1.3

Mehr

Vergleich gängiger Projektmanagementstandards und deren Anwendbarkeit in internationalen IT- Abteilungen. Masterarbeit

Vergleich gängiger Projektmanagementstandards und deren Anwendbarkeit in internationalen IT- Abteilungen. Masterarbeit Irmgard Anna Mayr-Kern Matrikel-Nr. 20928 Seminargruppe: ZM08sA1 Vergleich gängiger Projektmanagementstandards und deren Anwendbarkeit in internationalen IT- Abteilungen eingereicht als Masterarbeit an

Mehr

Saarbrücker Reihe Projektmanagement. Herzlich willkommen zum 48. Regionaltreff der GPM

Saarbrücker Reihe Projektmanagement. Herzlich willkommen zum 48. Regionaltreff der GPM Saarbrücker Reihe Projektmanagement Herzlich willkommen zum 48. Regionaltreff der GPM Michael Royar, exirius GmbH, Leiter Region Saarbrücken/Trier Die weltweit größten Verbände im Projektmanagement IPMA

Mehr

Projektmanagement Grundlagen

Projektmanagement Grundlagen Vorlesung am IBIT der DHBW Mannheim Dr. Ulrich Meyer um@mci-consulting.de Tel.: 07136 / 9610226 www.mci-consulting.de Dr. Meyer Consulting Waldauweg 4 74177 Bad Friedrichshall 07136 / 9610226 Fax 07136

Mehr

Infomappe zur Zertifizierung als Projektmanager/in (IPMA Level C)

Infomappe zur Zertifizierung als Projektmanager/in (IPMA Level C) Infomappe zur Zertifizierung als Projektmanager/in (IPMA Level C) 1 Allgemeines zur Zertifizierung... 2 2 Anmeldeprozess... 4 3 Reportprozess... 5 4 Zertifizierungstag... 8 5 Gesamtbewertung... 8 6 pma

Mehr

Zertifizierter Projektdirektor GPM IPMA Level A. GPM Coaching Level A. Projektforum. Kompetenz im Projektmanagement

Zertifizierter Projektdirektor GPM IPMA Level A. GPM Coaching Level A. Projektforum. Kompetenz im Projektmanagement Zertifizierter Projektdirektor GPM IPMA Level A GPM Coaching Level A Zertifizierter Projektdirektor GPM IPMA Level A Projektforum Kompetenz im Projektmanagement Coaching und Zertifizierungsvorbereitung

Mehr

Information zur Qualifizierung und Zertifizierung Level D (GPM)

Information zur Qualifizierung und Zertifizierung Level D (GPM) Information zur Qualifizierung und Level D (GPM) Mit unserem LEHRGANG ERFAHREN Sie das gesamte Spektrum des Projektmanagements. Lernen Sie alle relevanten Methoden zur Initiierung, Planung, Steuerung und

Mehr

Strukturiertes Projektmanagement nach PRINCE2! Frank Steinseifer UWS Business Solutions GmbH

Strukturiertes Projektmanagement nach PRINCE2! Frank Steinseifer UWS Business Solutions GmbH Strukturiertes Projektmanagement nach PRINCE2! Frank Steinseifer UWS Business Solutions GmbH Was ist ein Projekt? Ein Projekt ist eine für einen befristeten Zeitraum geschaffene Organisation, die mit dem

Mehr

beraten qualifizieren managen Zertifizierter Projektmanagement-Fachmann/-frau (GPM) Qualifizierung zur Zertifizierung nach IPMA Level D

beraten qualifizieren managen Zertifizierter Projektmanagement-Fachmann/-frau (GPM) Qualifizierung zur Zertifizierung nach IPMA Level D beraten qualifizieren managen Zertifizierter Projektmanagement-Fachmann/-frau (GPM) Qualifizierung zur Zertifizierung nach IPMA Level D Sie finden in dieser Broschüre Willkommen bei projektimpulse Wettbewerbsvorteil

Mehr

QUALIFIZIERUNG. Mitglied der IPMA

QUALIFIZIERUNG. Mitglied der IPMA QUALIFIZIERUNG VIERSTUFIGES QUALIFIZIERUNGSPROGRAMM Profile und Inhalte der GPM Lehrgänge Mitglied der IPMA VIERSTUFIGES QUALIFIZIERUNGSPROGRAMM Hinweis: In dieser Broschüre werden zum Zweck der leichteren

Mehr

Strukturiertes Projektmanagement nach PRINCE2! Frank Steinseifer UWS Business Solutions GmbH

Strukturiertes Projektmanagement nach PRINCE2! Frank Steinseifer UWS Business Solutions GmbH Strukturiertes Projektmanagement nach PRINCE2! Frank Steinseifer UWS Business Solutions GmbH Was ist ein Projekt? Ein Projekt ist eine für einen befristeten Zeitraum geschaffene Organisation, die mit dem

Mehr

Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie und Tourismusforschung

Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie und Tourismusforschung Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie und Tourismusforschung Dr. Thomas Hüttner Projektmanagement Einführung Warum Projektmanagement? Was ist Projektmanagement? Projektmanagement als Schlüsselqualifikation

Mehr

Veranstaltungs und Prüfungsmerkblatt Herbstsemester 2015. 3,602: Professionelles Projektmanagement (IPMA Level D)

Veranstaltungs und Prüfungsmerkblatt Herbstsemester 2015. 3,602: Professionelles Projektmanagement (IPMA Level D) Veranstaltungs und Prüfungsmerkblatt Herbstsemester 2015 3,602: Professionelles Projektmanagement (IPMA Level D) ECTS Credits: 4 Überblick Prüfung/en (Verbindliche Vorgaben siehe unten) Dezentral Schriftliche

Mehr

Projekte in den Bereitschaften

Projekte in den Bereitschaften Projekte in den Bereitschaften Tag der Leitungskräfte 17.10.2009 Mittelneufnach Maximilian May IPMA Level C zert. Projektmanager (GPM) Projekt Definition des Begriffs Vorhaben, das im Wesentlichen durch

Mehr

PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ.

PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ. PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ. Competence-Center Projektmanagement ZUFRIEDENHEIT IST ERFAHRUNGSSACHE. inducad creativ[e] hat besondere Expertise als Strategieberater der Unternehmensführungen. Der Erfolg

Mehr

SEMINARTERMINE 2011/2012

SEMINARTERMINE 2011/2012 Zertifizierter Projektmanager GPM IPMA Level C SEMINARTERMINE 2011/2012 Zertifizierter Senior Projektmanager GPM IPMA Level B In h a lte Z iele A b lauf Z e r t ifikat P r o jektforum R h e in - R u h

Mehr

Agile IPMA-Zertifizierung

Agile IPMA-Zertifizierung Foto «Silvwe Bullet> von Ed Schipul, bestimmte Rechte vorbehalten AGILIST.ch Agile IPMA-Zertifizierung Agile Breakfast Luzern Juni 2015 Thomas Haas thomas@agilist.ch aivo2010 Flickr.com Agenda Standpunkt

Mehr

Prozesse in der ÖNORM ISO 21500 Leitlinien Projektmanagement

Prozesse in der ÖNORM ISO 21500 Leitlinien Projektmanagement Prozesse in der ÖNORM ISO 21500 Leitlinien Projektmanagement 1 Prozesse in der ÖNORM ISO 21500 Leitlinien Projektmanagement Helmut Berger Dipl.-Ing. Leiter der österreichischen zspm (ipma) Delegation in

Mehr

Training Projektmanagement

Training Projektmanagement Training Projektmanagement Modul I - Grundlagen Training PM - Grundlagen Johanna Baier 01.04.2009 Seite: 1 Zielsetzung Überblick über Motivation und Zielsetzung von Projektmanagement. Einführung in die

Mehr

Rahmenkonzept, Prüfungsinhalte und Schwerpunkte der Prüfungen nach NCB 3.0 auf Basis der NCB 3.0 National Competence Baseline der PM-ZERT

Rahmenkonzept, Prüfungsinhalte und Schwerpunkte der Prüfungen nach NCB 3.0 auf Basis der NCB 3.0 National Competence Baseline der PM-ZERT PM-ZERT ZERTIFIZIERUNGSSTELLE ER GPM Rahmenkonzept, Prüfungsinhalte und Schwerpunkte der Prüfungen nach N 3.0 auf asis der N 3.0 National ompetence aseline der PM-ZERT GPM eutsche Gesellschaft für Projektmanagement

Mehr

PROJEKT-, PROZESS- UND LEADERSHIP-

PROJEKT-, PROZESS- UND LEADERSHIP- Seminarkatalog AKADEMISCHES STUDIENZENTRUM Mehr Informationen zum Studienangebot finden Sie ab Seite 86 im Katalog PROJEKT-, PROZESS- UND LEADERSHIP- MANAGEMENT RESULTANCE KATALOG 2015 / 2016 Lehrgänge

Mehr

Basiszertifikat für Projektmanagement (GPM)

Basiszertifikat für Projektmanagement (GPM) E-Learning E-Learning / Online-Kurs Basiszertifikat für Projektmanagement (GPM) Meistern Sie jede Herausforderung im Projektmanagement! 17 Videovorträge Lernmaterialien Quizfragen Referent René Windus,

Mehr

Inhalt. Geleitworte. Teil I: Projektmanagement im Überblick 1

Inhalt. Geleitworte. Teil I: Projektmanagement im Überblick 1 Geleitworte Vorwort V VII Teil I: Projektmanagement im Überblick 1 1 Warum Projektmanagement? 3 2 Was sind Projekte? 4 2.1 Projektarten 5 2.2 Klassifizierung von Projekten 7 3 Was ist Projektmanagement?

Mehr

Inhalt. Geleitworte...V. Vorwort...VII. Teil I: Projektmanagement im Überblick... 1

Inhalt. Geleitworte...V. Vorwort...VII. Teil I: Projektmanagement im Überblick... 1 Geleitworte...V Vorwort...VII Teil I: Projektmanagement im Überblick... 1 1 Warum Projektmanagement?... 3 2 Was sind Projekte?... 4 2.1 Projektarten... 5 2.2 Klassifizierung von Projekten... 7 3 Was ist

Mehr

Perfektes IT-Projektmanagement

Perfektes IT-Projektmanagement Perfektes IT-Projektmanagement Best Practices für Ihren Projekterfolg Anforderungen systematisch erheben und managen MARTINA BECK, CHRISTIAN LOOS, VOLKER MAIBORN, DOMINIK NEFF Requirements Engineering

Mehr

Swiss NCB Version 4.1

Swiss NCB Version 4.1 Verein zur Zertifizierung von Personen im Management (VZPM) Swiss NCB Version 4.1 Swiss National Competence Baseline VZPM Beurteilungsstruktur für das Projekt-, Programm- und Portfoliomanagement gemäss

Mehr

SEMINARTERMINE 2011/2012

SEMINARTERMINE 2011/2012 Zertifizierter Projektmanager GPM IPMA Level C SEMINARTERMINE 2011/2012 Zertifizierter Senior Projektmanager GPM IPMA Level B In h a lte Z iele A b lauf Z e r t ifikat P R O J E K T F O R U M R h e in

Mehr

PM-ZERT ZERTIFIZIERUNGSSTELLE DER GPM Anleitung zur Programm-/Portfoliostudienarbeit IPMA Level A

PM-ZERT ZERTIFIZIERUNGSSTELLE DER GPM Anleitung zur Programm-/Portfoliostudienarbeit IPMA Level A ZERTIFIZIERUNG PM-ZERT ZERTIFIZIERUNGSSTELLE DER GPM IPMA Level A GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.v. PM-ZERT ist die Zertifizierungsstelle von GPM e.v. Die GPM Deutsche Gesellschaft für

Mehr

Information zur Qualifizierung und Zertifizierung im Projektmanagement Level C / B (GPM)

Information zur Qualifizierung und Zertifizierung im Projektmanagement Level C / B (GPM) Information zur Qualifizierung und im Projektmanagement Level C / B (GPM) Mit unserem LEHRGANG PERFEKTIONIEREN Sie Ihr bereits erworbenes Wissen im Projektmanagement und Ihre Rolle als Führungspersönlichkeit.

Mehr

ZERTIFIZIERUNGSBRIEFING

ZERTIFIZIERUNGSBRIEFING ZERTIFIZIERUNGSBRIEFING Information pma IPMA Prozesse Prozessübersicht Report e-support Zertifizierungstag Zeitlicher Ablauf Zertifizierungstag Bewertung pma stellt sich vor Geschichte In den 60er Jahren

Mehr

IPMA Level B / Certified Senior Project Manager

IPMA Level B / Certified Senior Project Manager IPMA Level C / Certified Project Manager Zertifizierter Projektmanager GPM IPMA Level B / Certified Senior Project Manager Zertifizierter Senior Projektmanager GPM IPMA_Level_CB_Beschreibung_V080.docx

Mehr

BWB Netzwerkabend 01.03.2010

BWB Netzwerkabend 01.03.2010 BWB Netzwerkabend 01.03.2010 Projektarbeit Erfolgsstrategie oder Karrierebremse? Seite 1 Projektarbeit - Erfolgsstrategie oder Karrierebremse? Warum das Thema Projekt und Karriere? Ein Paar Zitate aus

Mehr

Internationale Zertifizierung im Projekt- und Prozessmanagement. Kompetenznachweis für die ganze Organisation

Internationale Zertifizierung im Projekt- und Prozessmanagement. Kompetenznachweis für die ganze Organisation Internationale Zertifizierung im Projekt- und Prozessmanagement Kompetenznachweis für die ganze Organisation IPMA DELTA INTERNATIO- NALE ZERTIFIZIERUNG IM PROJEKTMANAGEMENT FÜR ORGANISATIONEN PROJEKTMANAGEMENT-KOMPETENZ

Mehr

Misserfolgsfaktoren in der Projektarbeit Kurzfassung der Ergebnisse einer Studie der Fachgruppe Neue Perspektiven in der Projektarbeit 2012-2013

Misserfolgsfaktoren in der Projektarbeit Kurzfassung der Ergebnisse einer Studie der Fachgruppe Neue Perspektiven in der Projektarbeit 2012-2013 Misserfolgsfaktoren in der Projektarbeit Kurzfassung der Ergebnisse einer Studie der Fachgruppe Neue Perspektiven in der Projektarbeit 2012-2013 Zusammenfassung der Ergebnisse der Studie Misserfolgsfaktoren

Mehr

Zielgruppe: Interessierte mit langjähriger Berufserfahrung, Akademiker, Fachkräfte, Hochschulabsolventen 09.04.2013 06.06.2013 07.06.2013 01.08.

Zielgruppe: Interessierte mit langjähriger Berufserfahrung, Akademiker, Fachkräfte, Hochschulabsolventen 09.04.2013 06.06.2013 07.06.2013 01.08. Projektmanagement - Fachmann/-frau GPM (IPMA Level D) und Wirtschaftsenglisch (LCCI-Zertifikat) Zielgruppe: Interessierte mit langjähriger Berufserfahrung, Akademiker, Fachkräfte, Hochschulabsolventen

Mehr

Frameworks für das IT Management. Erste Auflage

Frameworks für das IT Management. Erste Auflage Frameworks für das IT Management Erste Auflage 24 ICB - IPMA Competence Baseline Die IPMA Competence Baseline (ICB) ist der Kompetenzstandard für Projektmanagement und ist nicht auf einen bestimmten Sektor

Mehr

Seminare. IPMA Level C/B. Projektmanager GPM IPMA Level C / Senior Projektmanager GPM IPMA Level B. Seminar zur Höherzertifizierung IPMA-4-L-C

Seminare. IPMA Level C/B. Projektmanager GPM IPMA Level C / Senior Projektmanager GPM IPMA Level B. Seminar zur Höherzertifizierung IPMA-4-L-C IPMA Level C/B Mitglied der GPM Intention Dieser Aufbau-Kurs bereitet erfahrene Projektleiter/innen effektiv und zuverlässig auf das gesamte Zertifizierungsverfahren für die IPMA-Level C und B vor. Dies

Mehr

Projektmanagement. Bildungsgang

Projektmanagement. Bildungsgang Projektmanagement Bildungsgang Stand Juni 2013 Projektmanagement Die Bedeutung von Projektmanagement wächst seit Jahren beständig. Um Projekte erfolgreich durchführen zu können, muss die Projektleitung

Mehr

Basiszertifikat GPM IT-Projektmanagement Grundlagen Prozesse optimieren Performance steigern

Basiszertifikat GPM IT-Projektmanagement Grundlagen Prozesse optimieren Performance steigern Basiszertifikat GPM IT-Projektmanagement Grundlagen Prozesse optimieren Performance steigern Kurzbeschreibung Der IT-Projektmanager ist eine wichtige Schnittstelle im Unternehmen. Als Verantwortlicher

Mehr

Von der Projektidee bis zum klaren Projektauftrag Projektplanung 03311 Aufgaben der Projektkostenplanung

Von der Projektidee bis zum klaren Projektauftrag Projektplanung 03311 Aufgaben der Projektkostenplanung Seite Inhaltsçbersicht 0 Grundlagen zum Projektmanagement infçhrung, Ûberblick und Begriffe 00 Die Lehre vom Projektmanagement: ntwicklung und ards und Normen 03 Normen im Projektmanagement 030 Klassisches

Mehr

Eine gute Antwort liefert REFA!

Eine gute Antwort liefert REFA! Leadership / Project- / Management? Eine gute Antwort liefert REFA! Weiterbildung mit REFA REFA-Organisationsreferent Foto: Methodisches Vorgehen trainieren um Potentiale in der Zusammenarbeit zu heben.

Mehr

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter von märz bis november 2012 zielgruppe Projekt- und Programm-Manager, Projektberater sowie Führungskräfte, die in einem

Mehr

PRINCE2 und/oder/statt Soft Skills?

PRINCE2 und/oder/statt Soft Skills? Letztlich kommt es in Projekten immer auf den Faktor Mensch an! Stimmt das wirklich? PRINCE2 und/oder/statt Soft Skills? Eine provokante Auseinandersetzung mit einem Allgemeinplatz des Projektmanagements

Mehr

KOMPETENZNACHWEIS FÜR DIE GANZE ORGANISATION IPMA DELTA INTERNATIO- NALE ZERTIFIZIERUNG IM PROJEKTMANAGEMENT FÜR ORGANISATIONEN

KOMPETENZNACHWEIS FÜR DIE GANZE ORGANISATION IPMA DELTA INTERNATIO- NALE ZERTIFIZIERUNG IM PROJEKTMANAGEMENT FÜR ORGANISATIONEN Internationale Zertifizierung im Projekt- und Prozessmanagement KOMPETENZNACHWEIS FÜR DIE GANZE ORGANISATION IPMA DELTA INTERNATIO- NALE ZERTIFIZIERUNG IM PROJEKTMANAGEMENT FÜR ORGANISATIONEN DER NUTZEN

Mehr

Aufbaulehrgang. Projektforum. Kompetenz im Projektmanagement. Programm 2011 zur Ausbildung und Zertifizierungsvorbereitung zum

Aufbaulehrgang. Projektforum. Kompetenz im Projektmanagement. Programm 2011 zur Ausbildung und Zertifizierungsvorbereitung zum Aufbaulehrgang Zertifizierter Projektmanager IPMA Level C Zertifizierter Senior Projektmanager IPMA Level B Projektforum Kompetenz im Projektmanagement Programm 2011 zur Ausbildung und Zertifizierungsvorbereitung

Mehr

EXPERTS IN PROJECT MANAGEMENT TRAININGSKATALOG. Lehrgangsangebote der SOPRONIS GmbH PROJEKTMANAGEMENT TOOLS BRANCHEN

EXPERTS IN PROJECT MANAGEMENT TRAININGSKATALOG. Lehrgangsangebote der SOPRONIS GmbH PROJEKTMANAGEMENT TOOLS BRANCHEN EXPERTS IN PROJECT MANAGEMENT TRAININGSKATALOG 2015 Lehrgangsangebote der SOPRONIS GmbH ÜBER UNS Warum UNSERE ARBEITSWEISE Sie entscheidend voran bringt. MIT PROJEKTEN ZUKUNFT GESTALTEN SOPRONIS ist der

Mehr

Lernheft 5: Der Projektmanager. Lernheft 6: Lernheft 7: 1. Phase: Vorprojektphase Projektdefinition Teil 1: Projektziele

Lernheft 5: Der Projektmanager. Lernheft 6: Lernheft 7: 1. Phase: Vorprojektphase Projektdefinition Teil 1: Projektziele Projektmanagement Inhaltsverzeichnis aller Lernhefte Lernheft 1: Projektmanagement und Strukturwandel 1. 1 Einleitung 1. 2 Begriffsbestimmungen 1. 3 Strukturwandel 1. 4 Bedeutung von Projektarbeit Vor-

Mehr

Projektmanagement. Projekte erfolgreich führen! Patrick Frontzek 25.11.2014

Projektmanagement. Projekte erfolgreich führen! Patrick Frontzek 25.11.2014 Projektmanagement Projekte erfolgreich führen! Patrick Frontzek 25.11.2014 Was Projektmanagement verhindern soll 25.11.2014 Projektmanagement - Projekte erfolgreich führen - Patrick Frontzek 2 Ein Projekt

Mehr

Hochschulzertifikat. Projektmanager (FH) Projektmanager sind die Motoren für die Weiterentwicklung und Veränderung der Unternehmen

Hochschulzertifikat. Projektmanager (FH) Projektmanager sind die Motoren für die Weiterentwicklung und Veränderung der Unternehmen Hochschulzertifikat Projektmanager (FH) Projektmanager sind die Motoren für die Weiterentwicklung und Veränderung der Unternehmen Ihre Zukunft als kompetenter Projekt Manager Wurden in den achtziger und

Mehr

Professionelles Durchführen von Serviceprojekten Machen Sie die Theorie in einer eigenen Fallstudie zur Praxis

Professionelles Durchführen von Serviceprojekten Machen Sie die Theorie in einer eigenen Fallstudie zur Praxis Certified Projektmanager Service (ISS) Professionelles Durchführen von Serviceprojekten Machen Sie die Theorie in einer eigenen Fallstudie zur Praxis Wenn Sie sich fragen was das Besondere an Serviceprojekten

Mehr

Kapitel 6: Projekterfolg

Kapitel 6: Projekterfolg 1. Einflussfaktoren 1. Störfaktoren 2. Erfolgsfaktoren 2. Was ist zu tun? 3. Projekterfolgsmessung 4. Project Excellence Modell der GPM Dr. Ulrich Meyer 101 6.1 Einflussfaktoren Störfaktoren Projekt nicht

Mehr

Seminarbeschreibung Level C/B. Projektmanager Level C Senior Projektmanager Level B Dexina AG - All rights reserved 1

Seminarbeschreibung Level C/B. Projektmanager Level C Senior Projektmanager Level B Dexina AG - All rights reserved 1 Seminarbeschreibung Level C/B Projektmanager Level C Senior Projektmanager Level B 2013 Dexina AG - All rights reserved 1 Allgemeines Viele Inhaber des IPMA Level D-Zertifikats wollen nach einiger Zeit

Mehr

Psychologie im Projektmanagement

Psychologie im Projektmanagement Psychologie im Projektmanagement Eine Einführung für Projektmanager und Teams von Mark Reuter P U B L I C I S Inhaltsverzeichnis 1 Normen und Zertifizierungen 17 1.1 Relevanz: Die Bedeutung der richtigen

Mehr

PM-Ausbildung in der AEB GmbH

PM-Ausbildung in der AEB GmbH PM-Ausbildung in der AEB GmbH IT-Projektmanagement Schulungskonzept, Vorgehensweise und Inhalte Dr. Karen Dittmann, Fa. AEB GmbH Stuttgart ADVANCED GLOBAL TRADE SOLUTIONS Agenda Wie der Stein ins Rollen

Mehr

Projektmanagement: Werkzeuge & Methoden

Projektmanagement: Werkzeuge & Methoden Projektmanagement: Werkzeuge & Übersicht & Klassifikationen für Projektmitarbeiter Stand: 06/2016 Sie finden diese und weitere Präsentationen unter ( Klick): http://www.peterjohannconsulting.de/praesentationen

Mehr

Herzlich Willkommen. Die GPM stellt sich am Ehrenamtskongress vor. KOMPETENZ. Die GPM stellt sich vor www.gpm-ipma.de. Seite 1

Herzlich Willkommen. Die GPM stellt sich am Ehrenamtskongress vor. KOMPETENZ. Die GPM stellt sich vor www.gpm-ipma.de. Seite 1 Herzlich Willkommen. Die GPM stellt sich am Ehrenamtskongress vor. Seite 1 Kompetenz Qualifizierung Consulting Zertifizierung Know-how Awards Veranstaltungen Agenda 1. Kurze Vorstellung der Referentinnen

Mehr

Handbuch für die Projektarbeit, Qualifizierung und Zertifizierung

Handbuch für die Projektarbeit, Qualifizierung und Zertifizierung GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement / Michael Gessler (Hrsg.) Handbuch für die Projektarbeit, Qualifizierung und Zertifizierung auf Basis der IPMA Competence Baseline Version.0 / unter Mitwirkung

Mehr

SEMINARTERMINE 2011/2012

SEMINARTERMINE 2011/2012 Zertifizierter Projektmanagement Fachmann GPM IPMA Level D SEMINARTERMINE 2011/2012 I n h a l t e Z i e l e Abla u f Z e rt i f i k a t P ro j e k t f o ru m Z E RTIFIZIER U NG SL E H RG ÄN G E P RO J

Mehr

Projektmanagement. Bildungsgang

Projektmanagement. Bildungsgang Projektmanagement Bildungsgang Stand Dezember 2013 Projektmanagement Die Bedeutung von Projektmanagement wächst seit Jahren beständig. Um Projekte erfolgreich durchführen zu können, muss die Projektleitung

Mehr

Die richtigen Dinge tun

Die richtigen Dinge tun Die richtigen Dinge tun Einführung von Projekt Portfolio Management im DLR Rüdiger Süß, DLR Frankfurt, 2015 Sep. 25 Agenda DLR Theorie & Standards Definition Standards Praxis im DLR Umsetzung Erfahrungen

Mehr

Herzlich Willkommen bei der

Herzlich Willkommen bei der Herzlich Willkommen bei der Unser Programm für heute (16.11.2015): 18:03 Uhr Eintreffen 18:07 Uhr Begrüssung und Agenda 18:13 Uhr PM der 3 Vereine als Basis für MEIN PM 18:23 Uhr Vortrag : Projekt(manager)

Mehr

Projektmanagement Grundlagen

Projektmanagement Grundlagen Projektmanagement Grundlagen Basiszertifikat im Projektmanagement GPM Projektforum Kompetenz im Projektmanagement Zertifizierung im Projektmanagement Basiszertifikat im Projektmanagement GPM 01.05.2010,

Mehr