Innenhof Angerpalais, München- Altstadt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Innenhof Angerpalais, München- Altstadt"

Transkript

1 Innenhof Angerpalais, - Altstadt Bauherrin: Stadtwerke GmbH Landschaftsarchitekten: Jochen Rümpelein, Dr. Birgit Kröniger, Robert Wenk, ver.de landschaftsarchitektur GbR, Freising Mitarbeit: Maike Neuendorff, Brigitte Golling 28 Unterer Anger Samstag Uhr Dezember m² Die ehemaligen Gaswerke wurden als hochwertige Büroeinheiten saniert und umgebaut. Bei der Materialauswahl und räumlichen Gestaltung des Hofes wurden die Bezüge der umliegenden Fassaden aufgegriffen und in einer modernen Sprache neu interpretiert. Von den angrenzenden Büros und Besprechungszimmern öffnet sich der Blick in den repräsentativ gestalteten Innenhof. When redesigning the courtyard the references in the surrounding façades were taken up and reinterpreted with a new and modern edge.

2 Umbau und Sanierung Angerpalais - SWM Innenstadtbüros, - Altstadt Bauherrin: Stadtwerke GmbH Architekten: Thomas Straub, Christian Kern, Michael Schneider, ssk projektgemeinschaft - Straub Schneider Kern Dipl.-Ing. Architekten, Mitarbeit: Kristina Steuding, Cathrin Peters- Rentschler, Florian Flocken, Peter Schubert, Rolf Koppermann 29 Unterer Anger Samstag Uhr Samstag Uhr Dezember 2008 Das Baudenkmal wurde unter Erhaltung der Substanz saniert und umgebaut - dabei entstanden barrierefreie Büroeinheiten mit sehr hochwertiger zeitgemäßer Ausstattung und Paternoster-Aufzug. Die prägende Sockelfassade aus eingefärbtem Sichtbeton zeigt wieder den ursprünglichen Zustand - Farben und Materialien mit historischem Bezug erzeugen eine heitere und lichte Arbeitsumgebung. The historical building was remodelled whilst nonetheless maintaining its essential character barrier-free, modern, high-quality office units were the result. BGF: m²

3 Umbau einer Filiale der Hausbank, -Altstadt Bauherrin: Hausbank, Architekten: Klaus Bottler, Wolfgang Lutz, Bottler_Lutz Architekten, Mitarbeit: Josef Lehmann 30 Sonnenstraße Samstag Uhr Juni 2008 Die Hausbank feierte im Jahre 2008 ihr 100-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass wurde die gesamte Filiale in der Sonnenstraße 13 neu strukturiert und umgebaut. Sie ordnet sich neu in Schalterhalle mit 24-Stunden-Selbstbedienungszone, Beratungszentrum mit Kundenlounge und Büroräume. Der Eingang wurde neu gestaltet, die Fassaden zur Sonnenstraße sowie im Innenhof (Rotunde) wurden erneuert. The branch office of the Munich Hausbank was restructured. There are separate areas for counters with a 24 hour self-service zone, a consultation area and an office. ca. 900 m²

4 Vision System Store - Modernisierung einer Hinterhofwerkstatt, - Altstadt Bauherrin: Reinhard + Voigt GbR, Architekt: Manfred Stieglmeier, plan-stelle stieglmeier architekten, Mitarbeit: Melanie Jobst 31 Nach Modernisierung einer Werkstatt im Hinterhof eines Gründerzeitanwesens im Zentrum s entstand ein Optikerladen, bei dem nicht die Brille, sondern das Auge im Vordergrund steht. Beim Betreten des Ladens ist keine Brillenfassung sichtbar. Der Refraktionsbereich rückt in der Wahrnehmung des Kunden, durch ein paraventartiges Möbel getrennt, in den Mittelpunkt des Raums. Müllerstraße 10, Rgb Samstag Uhr Samstag Uhr In the backyard workshop of a Wilhelminian style building in the centre of Munich an optician s was founded. The shop front is dominated by the eye. Januar m²

5 32 Alter Hof, -Altstadt Bauherrin: Bayerische Hausbau GmbH, Herr Pietsch, Architekten: Prof. Fritz Auer, Till Richter, Auer+Weber+Assoziierte, Mitarbeit: Michel Casertano, Peter Hofmann, Sebastian Reusch, Johannes Röper, Hartmut Windels Das historische Ensemble des Alten Hofes wurde so ergänzt, dass die ehemalige Burganlage wieder als räumliche Einheit im innerstädtischen Kontext ablesbar wird. Ein ausgewogenes Verhältnis von Wand und Öffnung in den Fassaden stärkt die Homogenität der Anlage. Der Zwischenbau steht mit metallischer Fassade bewusst gegen die steinerne Massivität der Burg. Alter Hof Treffpunkt: beim Brunnen im Hof Samstag Uhr Sonntag Uhr The historical ensemble was extended such that the former castle buildings were once again recognisable as a spatial unit within the city context. Dezember m²

6 Dachausbau eines Siedlerhauses aus den 50er-Jahren, -Berg am Laim Bauherren: Barbara und Markus Kaps, Architektin: Isabella Leber, Leber Architekten, 33 Der Dachboden, zu dem nur eine Auszugsleiter führte, sollte angenehm erschlossen und als Aufenthaltsraum ausgebaut werden. Hierzu wurden zwei Gauben wie eine Schublade durch das Dach geschoben, sodass sie in der Mitte des Raumes der Treppe ebenso wie einem dort möglichen Bad Stehhöhe gewähren. Durch eine Aufdachdämmung aus Hanf blieb der alte Dachstuhl sichtbar erhalten. Wildenwarterstraße Sonntag Uhr Sonntag Uhr The attic was to be extended to be used as living area. Using external roof insulation the old roof beams remained visible. Januar 2006

7 34 Gartenstadt Maikäfersiedlung: Wohnund Geschäftshaus, -Berg am Laim Bauherrin: GWG - Gemeinnützige Wohnstättenund Siedlungsgesellschaft mbh, Architekt: Michael Ziller, zillerplus Architekten und Stadtplaner, Mitarbeit: O. Schubert (Projektpartner), A. Frank, M. Jobst, A. Müller, A.Jost Landschaftsarchitektin: Irene Burkhardt, Bad-Schachener- Straße Treffpunkt: am Eingang des Supermarktes Samstag Uhr Samstag Uhr Dezember 2008 Die Maikäfersiedlung entstand ab In Bezug auf Wohnkomfort und Energieverbrauch entspricht sie nicht mehr heutigen Anforderungen und wird durch Neubauten in mehreren Bauabschnitten ersetzt. Die Realisierung des ersten Bauabschnittes erfolgte auf Grundlage des ersten Preises eines Wettbewerbes mit 58 geförderten Wohnungen von 39 bis 113 m² und m² Gewerbefläche. The Maikäfer development is being replaced. The first phase of 58 apartments and 2,000 sq.m commercial areas will be realised according to the winning competition plans m²

8 Neubau eines zweisprachigen Kindergartens, -Feldmoching Bauherrin: IKC, International Kids Campus GmbH, Architekten: Klaus Rothhahn, Jan Foerster, Teamwerk Architekten, Mitarbeit: Thomas Petri, Ju Ae Kim Landschaftsarchitektin: Nicole Zeitler, ergebnisgrün - Büro für Landschaftsarchitektur, 35 Lerchenauer Straße Treffpunkt: vor dem Eingang Sonntag Uhr Sonntag Uhr November m² Der Entwurf eines zweisprachigen Kindergartens basiert zum einen auf den Besonderheiten des Ortes, zum anderen auf dem Wunsch, sich von der Straße abzuwenden und dem Garten zu öffnen. Das trapezförmige Gebäude präsentiert sich zur Straße hin sehr geschlossen mit Nebenräumen und der Erschließung. Die sechs Gruppenräume sowie die Spiel- und Lernräume öffnen sich zum Garten. New development on a trapezoid shaped plot of a bilingual kindergarten with 6 groups. The side facing the street is closed the side facing the garden is open.

9 36 MFZ Münchner Förderzentrum Nord, -Freimann Bauherrin: Münchner Förderzentrum GmbH, Architekt: Rolf Reichert, Reichert Pranschke Maluche Architekten GmbH, Mitarbeit: Bernd Greger, Elia Spandri, Carolin Scharifzadeh Architekt: Gert Mader (Bauleitung), Landschaftsarchitekt: Matthias Bahr, Burmesterstraße Treffpunkt: am Eingang Samstag Uhr Sonntag Uhr Wohnanlage für insgesamt 140 pflegebedürftige, behinderte und alte Menschen. Es gibt 72 Einzelzimmer und im Dachgeschoss zwölf Einzimmer- sowie vier Zweizimmerwohnungen, teilweise mit Terrassen. Das ganzheitliche Angebot umfasst ferner eine Werkstatt für 40 behinderte Menschen, eine Förderstätte und ein Angebot für verschiedene ambulante Therapien. Housing estate with an integrated workshop for special needs, old and disabled people with an out-patients therapy service. August m²

10 Modernisierung Studentenwohnanlage Egon-Wiberg-Haus, - Freimann Bauherr: Studentenwerk, Anstalt des öffentlichen Rechts, Architekt: Christoph Maas, Christoph Maas Architekturbüro GmbH, Mitarbeit: Christian Vorleiter, Steffanie Kresse, Ulrike Bartels, Konstantin Landuris 37 Willi-Graf- Straße Treffpunkt: Haupteingang Samstag Uhr Samstag Uhr März 2008 Die Studentenwohnanlage in Freimann wurde nach über 40 Jahren intensiver Nutzung modernisiert und dem heutigen Standard hinsichtlich Wohnbedürfnissen und energetischen Gesichtspunkten angepasst. Es wurden Brandschutz, Haustechnik, Elektrotechnik, Gebäudehülle gemäß der Energieeinsparverordnung (EnEV) überarbeitet und auch für Zimmer und Fassade ein neues zeitgemäßes Gestaltungsbild erarbeitet. After intensive use of over 40 years the student accommodation in Freimann was given an overhaul to bring it up to modern standards m²

11 38 Kooperationseinrichtung Großhadern, -Hadern Bauherrin: Landeshauptstadt, Schul- und Kultusreferat, Baureferat Hochbau 5 (Projektleitung) Architekten: Stefan Holzfurtner, Michaela Bahner, Holzfurtner+Bahner, Mitarbeit: Marcel Gauggel, Martin Stojan Großhaderner Straße Treffpunkt: am Eingang Samstag von bis Uhr November 2008 Kindertagesstätte in energieeffizienter, einschaliger Massivbauweise. Straffer, rhythmisch gegliederter Baukörper mit großzügigen Begegnungsflächen im Inneren. Die auf Primärkontrasten beruhende Farbgestaltung der Innenräume erleichtert die Identifikation mit dem eigenen Gruppenraum. Die Fußbodengestaltung wurde vom Künstler Tom Früchtl als Kunst-am-Bau-Projekt realisiert. A solidly constructed kindergarten. Accentuated colouring and a very artistic floor arrangement are the architectural tools of choice. 619 m²

12 Berufsbildungszentrum am Simon- Knoll-Platz 3, -Haidhausen Bauherrin: Landeshauptstadt, Schul- und Kultusreferat, Baureferat Hochbau 3 (Projektleitung) Architekten: Rüdiger Leo Fritsch, Aslan Tschaidse, Fritsch + Tschaidse Architekten GmbH, Mitarbeit: Andreas Wurmer, Andreas 39 Mrusek, Susanne Mayer, Antoine Callet-Molin Simon-Knoll-Platz Treffpunkt: Aula Erweiterungsbau Samstag Uhr Samstag Uhr Das Berufsbildungszentrum wird durch einen viergeschossigen Neubau erweitert. Der Neubau schließt eine innerstädtische Baulücke und verdichtet die vorhandene Bebauungsstruktur. Es entstand ein moderner Schulkomplex mit technisch anspruchsvoll ausgestatteten Fachräumen im Neubau sowie Theorieklassen und Verwaltungsräumen im Bestand. The occupational training facilities are extended by a new four-storey building. A very modern inner city school complex is created. Januar m²

13 Mehrfamilienhaus Pariser Straße 22, -Haidhausen Bauherrin: Euroboden GmbH & Co. Projekt KG, Architekt: Claus Schuh, Schuh Pfannschmidt Architekten, 40 Pariser Straße Samstag Uhr Sonntag Uhr September m² Gründerzeit neu interpretiert: Die baulichen Veränderungen an dem Gründerzeitwohnhaus Pariser Straße 22 nennen wir Lichtungen. Zum einen, weil sie konkret Licht in das Haus bringen, zum anderen, weil es um das Lichten, das Freilegen der vorhandenen baulichen Möglichkeiten geht betreffend die Grundrissstrukturen der Wohnungen, die Fassaden, die sinnlichen Oberflächen. The project displays a brilliant integration of both the old and the new a perfect example of the Wilhelminian style in Munich.

14 Projektwerkstatt, -Haidhausen Bauherr: schule.beruf.e.v., Architekt: Christian Herde, Mitarbeit: Christoph Schmid-Burgk Landschaftsarchitektin: Gabriella Zaharias, zaharias landschaftsarchitekten, 41 Hochstraße Samstag Uhr Sonntag Uhr Juli m² Das Werkstattgebäude in Holzständerbauweise mit Büro und Seminarraum dient der Projektwerkstatt, einer Institution zur Durchführung handwerklicher Projektwochen an Münchner Grundund Hauptschulen. Es liegt auf dem Grundstück der denkmalgeschützten Tagesheimschule. Schüler leisteten unter Anleitung über Arbeitsstunden im Ausbau und an der Holzfassade ihres Gebäudes. The workshop building, a timber construction with an office and seminar room for a teaching institute. High self-help participation of students.

15 42 Neubau Mensa Theodolinden- Gymnasium, -Harlaching Bauherrin: Landeshauptstadt, Schul- und Kultusreferat, Baureferat Hochbau 3 (Projektleitung) Architekten: Wilfried Claus, Günter Forster, Architekten Claus + Forster, Mitarbeit: Markus Mühlbach, Hubert Schweigard Für etwa 900 Schüler sollte eine Mensa geschaffen werden. Eingriffe im Bestand waren nicht möglich. Ein pavillonartiger Neubau öffnet sich mit zwei verglasten Fassaden und weit auskragendem Dach zum Pausenhof. Die Innenwand- und Deckenoberflächen sind aus Sichtbeton, der Boden aus geschliffenem Estrich. Mit den abgehängten Akustiklamellen wird ein markanter Farbakzent gesetzt. Am Staudengarten Samstag Uhr September 2007 The canteen is built to serve approximately 900 students. Glass façades open up to the schoolyard where suspended acoustic slats set colour highlights. 417 m²

16 Dominikuszentrum, - Hasenbergl Bauherrin: Katholische Kirchenstiftung St. Gertrud, vertreten durch das Erzbischöfliche Ordinariat, Baureferat Architekt: Andreas Meck, meck architekten, Mitarbeit: W. Amann, P. Fretschner, S. Frank, J. Dörle, W. Kusterer (Bauleitung), W. Schad 43 Landschaftsarchitektin: Susanne Burger, Burger Landschaftsarchitekten, Hildegard-von- Bingen-Anger Samstag Uhr Samstag Uhr Juli 2008 Das Dominikuszentrum bildet eine kulturelle und geistige Mitte in der Nordheide, dem neuen Quartier im Münchner Norden. In der architektonischen Skulptur gruppieren sich ein Andachtsraum sowie soziale und kulturelle Einrichtungen um einen kontemplativen Innenhof. Mehrere Durchgänge laden zum Betreten und Hindurchgehen ein. Prägendes Material der Anlage ist ein besonders hochwertig gebrannter Klinker. The sculptural new building groups the meditation room and the social and cultural facilities around the courtyard. Passages invite the visitor to enter m²

17 44 Vorbereich Kirche Mariae Sieben Schmerzen, -Hasenbergl Bauherrin: Katholische Kirchenstiftung Mariae Sieben Schmerzen, Landschaftsarchitekten: Prof. Regine Keller, Franz Damm, Keller & Damm Landschaftsarchitekten Stadtplaner Partnerschaft, Mitarbeit: Petra Knauer, Diana Huß Im Rahmen des Programms Soziale Stadt wurde das Umfeld der Kirche in einem Beteiligungsverfahren neu gestaltet. Durch die Aufwertung des Vorplatzes, die Stärkung der historischen Achse Frauenkirche - Schloss Schleißheim sowie die klare Anbindung an das angrenzende Erholungsgebiet entsteht ein identitätsstiftender Ort für das sozial benachteiligte Stadtviertel Hasenbergl. Thelottstraße Sonntag Uhr By upgrading the area around the church and reinforcing the historical centre a meaningful area is created for the district. Juni 2007

18 Jugendfreizeitstätte Wintersteinstraße, -Hasenbergl Bauherrin: Landeshauptstadt, Sozialreferat, Baureferat Hochbau 5 (Projektleitung) Landschaftsarchitekt: Johann Berger, Büro Freiraum, Freising Mitarbeit: Lisa Fuchs Architekt: Walter Landherr, Landherr Architekten, 45 Im Rahmen des Programms Soziale Stadt erfolgte im Stadtteil Hasenbergl die Sanierung der Jugendfreizeitstätte Wintersteinstraße. Im Zuge dessen wurden der bestehende Innenhof umgebaut sowie der Eingangsbereich und die Flächen entlang des Gebäudes. Anforderungsschwerpunkte waren die Schaffung eindeutiger Orte, die Sicherheit, Orientierung, Kommunikation und Bewegung ermöglichen. Wintersteinstraße Treffpunkt: Mediensäule Samstag Uhr Sonntag Uhr Design of a media pillar and the total modification of all the outdoor facilities including courtyard in order to create an area of communication. Mai m²

19 46 Kloster St. Anton, Sanierung und Umbau in ein Medienkloster, - Isarvorstadt Bauherr: Erzbischöfliches Ordinariat, Architekten: Martin Hirner, Martin Riehl, Hirner und Riehl, Mitarbeit: Boris Kauba, Robert Härtl, Gisela Eschbaumer, Mareike Bock Landschaftsarchitekt: Johannes Mahl-Gebhard, Mahl-Gebhard Landschaftsarchitekten, Kapuzinerstraße Treffpunkt: Eingangshof östlich der Pfarrkirche St. Anton Samstag Uhr Samstag Uhr Juni m² Zurückhaltung und Bescheidenheit - im Sinne der Ordensphilosophie des Kapuzinerkonvents - war Grundlage für die Umgestaltung des Klosters. Auf Basis dieser Philosophie wurde das historische Kloster in eine Journalistenschule mit Fernseh- und Hörfunkstudios sowie Studentenappartements umgebaut. Auch ein Pfarrzentrum und der Kernkonvent konnten hier wieder untergebracht werden. Convent St. Anton in Munich. Renovation and remodelling of a protected building. This includes a school of journalism and a parish centre.

20 Dachgeschossausbau Reichenbachstraße 26, - Isarvorstadt Bauherr: R. Strassmeier, Architekt: Johannes Schuh, Architekturbüro Schuh, Mitarbeit: Irene Hörner, Carolin Staudter 47 Reichenbachstraße Treffpunkt: Erdgeschoss Durchfahrt Samstag Uhr Samstag Uhr Die bestehende Dachwohnung wurde zugunsten eines großzügigen und offenen Wohnkonzeptes komplett umgestaltet und modernisiert. Der Dachspitz wurde neu ausgebaut und der Wohnung als Galeriebereich angeschlossen. Die Tragkonstruktion des Daches ist Teil des Gestaltungskonzeptes. Das Dach wurde mit einem hochwertigen sommerlichen Wärmeschutz versehen. The existing penthouse apartment was completely remodelled and modernised to make way for a generous and open plan living concept. Dezember m²

21 48 Wohn- und Geschäftshaus am Bavariaring 49, -Isarvorstadt Bauherrin: Sedlmayr Grund und Immobilien KGaA, Architekten: Andreas Schindhelm, Christian Winter, Marina Kayser-Eichberg, Schindhelm Winter Kayser-Eichberg GbR, Mitarbeit: Ralf Brand Bavariaring Samstag Uhr August 2008 Das Wohn- und Geschäftshaus am südlichen Rand der Theresienwiese bildet den Auftakt zum Bavariaring und schließt die Ecke des denkmalgeschützten Ensembles. Der Entwurf orientiert sich am Stadttypus Eckhaus mit innenliegender Treppe. Büros im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss, darüber Wohnungen. Das Vorspringen der Geschosse und die Putzstrukturen gliedern die Lochfassade. The residential/commercial building located on the open space Theresienwiese constitutes the beginning of Bavariaring and completes the corner of the protected building ensemble m²

22 Drei Dachterrassen: Neue Hopfenpost - Münchner Abendzeitung, - Maxvorstadt Bauherrin: MOM Mall of Munich Beteiligungs GmbH & Co. KG, Landschaftsarchitektin: Heide-Marie Eitner, Heide-Marie Eitner Landschaftsarchitektur, Mitarbeit: Ursula Schilk 49 Hopfenstraße Treffpunkt: Eingang zur Abendzeitung im Erdgeschoss, neben dem Schaukasten Samstag Uhr Sonntag Uhr September 2008 Ein 140 m² großes Holzdeck schwimmt auf einem Meer aus blauem Glasgranulat. Kübel mit großem japanischen Ahorn und Gräsern schaffen eine einladende Atmosphäre, die durch Pflanzflächen und stimmungsvolle Beleuchtung unterstützt wird. Pflanzungen aus Bambus, Gräsern, Immergrünen und Rankern bilden zusammen mit dem farbigen Glasgranulat eine grüne Kulisse. Grassed terraces with wooden decking, coloured glass granulate and tall bamboo shoots invite you to spend some relaxing time whilst enjoying the beautiful views m²

23 50 Innenarchitektur eines Verlagsgebäudes, - Maxvorstadt Bauherr: Condé Nast Verlag, Innenarchitekten: Heiner Huber, Alois Maier, mhp - Architekten, Innenarchitekten, / Massing Mitarbeit: Robert Häringer, Silke Kahl Architekt: Johann Spengler (Gebäudeplanung), steidle architekten Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh, Karlstraße Beschränkte Teilnehmerzahl! nur gegen tel. Voranmeldung bis unter 089/ Samstag Uhr Samstag Uhr Neue Verwaltungs- und Redaktionsräume für den Condé Nast Verlag (Vogue, Architectural Digest usw.) mit insgesamt 450 Arbeitsplätzen. Das durchgängige Gestaltungskonzept ist bestimmt durch formale Klarheit und die Beschränkung auf die Farben Schwarz und Weiß. Großflächige, halbtransparente Wandgestaltungen betonen die räumliche Großzügigkeit von Eingangs-, Foyerund Casino-Bereich. Lichtplanung Foyer: Ingo Maurer. New administrative and editing offices for the Condé Nast publishers (Vogue, Architectural Digest etc.) with 450 work places in toto. Januar m²

24 G8-Maßnahme Luisengymnasium, -Maxvorstadt Bauherrin: Landeshauptstadt, Schul- und Kultusreferat, Baureferat Hochbau 4 (Projektleitung) Architekten: Christian Bodensteiner, Annette Fest, bodensteiner fest architekten stadtplaner, Mitarbeit: Christine Müller, Corinne Bosse 51 Luisenstraße Treffpunkt: Vorplatz des Gymnasiums, Ecke Luisen-/Elisenstraße Samstag Uhr Sonntag Uhr Dezember 2008 Im Zuge der Umstellung auf 8-jährige Gymnasialzeit und Ganztagsbetrieb erhielt das Luisengymnasium eine Mensa mit 125 Sitzplätzen und eine Cafeteria. Die Cafeteria wurde als Raum für Entspannung und Kommunikation im Sinne zeitgemäßer Anforderungen an Schule als Lebensraum konzipiert und in bewusstem Kontrast zur Schulatmosphäre gestaltet, um diesen Bedürfnissen Raum zu geben. Integration in the school building of a canteen with 125 seats and a cafeteria with the flair of a sitting room (in part protected building, Th. Fischer). 600 m²

25 Neugestaltung Nymphenburg -Store, -Maxvorstadt Bauherrin: Porzellan Manufaktur Nymphenburg, Dr. Jörg Richtsfeld, Architekt: Axel Hofstadt, Hofstadt Architekten, Mitarbeit: Björn Preissler 52 Odeonsplatz Samstag Uhr Sonntag Uhr Februar 2007 ca. 200 m² Der neue Nymphenburg -Flagshipstore ist der architektonische Ausdruck der neuen Corporate Identity der Nymphenburger Porzellan Manufaktur. Die gestalterische Neuinterpretation des historischen Verkaufsraumes und dessen Erweiterung mit abstrakten Stilmitteln sollen die Tradition des Hauses in neuem Licht darstellen und den Brückenschlag zu seiner Avantgarde verkörpern. The new Nymphenburg flagship store is the architectural expression of the new corporate identity of the Nymphenburg Porcelain Manufactury.

26 Museum Brandhorst, - Maxvorstadt Bauherr: Freistaat Bayern, Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Architekten: Louisa Hutton, Matthias Sauerbruch, Sauerbruch Hutton, Berlin Mitarbeit: David Wegener Landschaftsarchitektin: Adelheid Gräfin 53 Schönborn, AGS, Theresienstraße 35a Treffpunkt: Foyer Samstag Uhr Samstag Uhr Oktober 2008 BGF m² Das Museum Brandhorst markiert die Nord-Ost-Ecke des Museumsquartiers. In den drei Ausstellungsetagen erzeugen natürliches Licht und Variationen in Abfolge und Proportion der Räume unterschiedliche Atmosphären. Die in 23 Farben glasierten Keramikstäbe der Fassade liegen vor einem zweifarbigen Blech. Durch Schichtung und Polychromie entsteht ein vielfältiges Erscheinungsbild. The three-storey museum building has a unique ceramic façade, an ingenious distribution of daylight and a sustainable cooling concept.

27 54 Berufsschule für Gartenbau und Floristik, -Moosach Bauherrin: Landeshauptstadt, Schulund Kultusreferat, Baureferat Hochbau 4 (Projektleitung) Architekten: Ellen Dettinger, Felix Schürmann, felix schürmann ellen dettinger architekten, Mitarbeit: Klaus Ruhland Landschaftsarchitekt: Otto Bertram, Am Kapuzinerhölzl Sonntag Uhr Sonntag Uhr September m² Im Gartengelände der Schul-Gärtnerei entstand der Klassenbau der Berufsschule, der dem theoretischen Unterricht dient. Innen und Außen gehen eine enge Verzahnung ein, die die Einheit zwischen praktischem und theoretischem Unterricht widerspiegelt. Konstruktion und Material sind bewusst einfach gewählt, um die beiläufige Atmosphäre des Gärtnerns auf dem Lande zu erhalten. The class structure in the school garden area links the theoretical and practical lessons, inside and outside, to a country atmosphere.

28 Architekturbüro Wagmann Architekten GmbH, -Neuhausen Bauherren: Dr. Hanns-Martin und Marion Meyer, Architekten: Günter Wagmann, Miriam Wagmann, Wagmann Architekten GmbH, Mitarbeit: Ernst Kramer 55 Schulstraße 14a Samstag Uhr Februar 2007 Das durchgehende Erdgeschoss des Wohn- und Geschäftshauses wird durch den frei eingestellten Besprechungsraum in unterschiedliche Arbeitsbereiche zoniert. Große Fensteröffnungen ermöglichen einen intensiven Bezug zum Straßenraum, der durch strukturierte, beleuchtete Glaselemente differenziert wird. The open-plan ground floor is zoned into different working areas by the openly appointed conference room. 190 m²

29 56 Außenanlagen Genossenschaftliche Wohnanlage Drei Höfe, - Neuhausen Bauherr: Verein für Volkswohnungen e.g., Landschaftsarchitekten: Prof. Regine Keller, Franz Damm, Keller & Damm Landschaftsarchitekten Stadtplaner Partnerschaft, Mitarbeit: Florian Otto, Sophia Hartwig, Petra Knauer, Pier Mura, Diana Huß Die Höfe sind mit unterschiedlichen Funktionen belegt, mit differenzierten Angeboten für die Mieter. Ruhe und Erholung unter alten Bestandsbäumen im Baumhof. Ein zentraler Hain für gemeinschaftliche Nutzungen und überdachte Funktionsbereiche für Fahrräder im Erschließungshof. Raum zum Toben und Turnen auf der mit Spielgeräten bestückten EPDM-Fläche im Spielhof. Renatastraße Samstag Uhr Sonntag Uhr Every courtyard has its own theme: Relaxation under the mature trees. A central grove for communal use. Recreation between the hills. Dezember 2008

30 Genossenschaftliche Wohnanlage Drei Höfe, -Neuhausen Bauherr: Verein für Volkswohnungen e.g., Architekten: Ritz Ritzer, Rainer Hofmann, bogevischs buero hofmann ritzer architekten & stadtplaner, Mitarbeit: Dirk Bauer, Juliane Scharl, Nina Jahn, Rainer Stevens, Andreas Moosbuchner 57 Renatastraße Samstag Uhr Sonntag Uhr Dezember m² In denkmalgeschütztem Umfeld steht eine Wohnanlage des 21. Jahrhunderts - um drei Höfe gruppiert. Neben dem wirtschaftlich-ökologischen Anspruch spielen die Kommunikationsräume eine zentrale Rolle: die vier Häuser sind über die vier großen Treppenhäuser erschlossen, die alle Wohnungen und Gemeinschaftsräume - durchgängig barrierefrei - miteinander verbinden. A modern 21st century residential development is located in an area of older protected buildings grouped around three courtyards. The communication spaces play a central role.

31 58 Dachausbau in einem denkmalgeschützten Altbau, - Neuhausen Bauherrin: Ulla Schwarz, Pullach Architekten: Agnes Förster, Susanna Knopp, Jan Kurz, Markus Wassmer, 4architekten, Mitarbeit: Luise Köhler Aldringenstraße Samstag bis Uhr Sonntag bis Uhr August 2008 Im ehemaligen Speicher wurden zwei Wohnungen eingefügt, die die Besonderheit überhoher Räume thematisieren. Dabei verzahnen sich die Wohnungen im Grundriss und Schnitt. Den Schwerpunkt der größeren Wohnung bildet eine zweigeschossige Eingangshalle. Diese verbindet die Schlafräume in der ersten Ebene mit dem offenen, loftartigen Wohn-/Essraum und der Dachterrasse in der zweiten Ebene. Two apartments are built into the old attic with the high ceilings as a central theme. The footprint and the layout dovetail. 155 m² und 66 m²

32 Schloss Nymphenburg - Besucherzentrum/Museumsshop, -Nymphenburg Bauherren: Freistaat Bayern / Kulturgut AG, Architekten: Wilfried Claus, Günter Forster, Architekten Claus + Forster, Mitarbeit: Lenz Lehmair, Dagmar Rother Architekt: Peter Kriwoschej, Kriwoschej Architekten, 59 Schloss Nymphenburg Hauptbau Samstag Uhr Samstag Uhr Mai 2008 Neugestaltung der Säulenhalle als Besucherzentrum für die Funktionen Ticketverkauf, Infostelle, Museumsladen, Didaktik und WC-Anlagen. Der Zugang zum Steinernen Saal und den musealen Schauräumen im ersten Obergeschoss erfolgt direkt vom Besucherzentrum über die beiden internen Treppenhäuser. Wiederherstellung des optischen Bezuges zum Garten durch die Öffnung der Säulenhalle. Redesign of the columned hall to accommodate a visitors centre. Recreation of the visual connection to the garden through the gap in the columned hall. 824 m²

33 60 Jugendfreizeitstätte FEZI, - Obergiesing Bauherrin: Landeshauptstadt, Sozialreferat, Baureferat Hochbau 5 (Projektleitung) Architekt: Markus Zimmermann, Mitarbeit: Andrea Büchler, Claudia Stölzle, Anna Gmelin Das eingeschossige Freizeitheim aus den 60er-Jahren wurde weitgehend entkernt und um ein Obergeschoss erweitert. Der neue Baukörper gibt der Freizeitstätte, neben der angrenzenden Schule und dem Kirchenzentrum, mehr Gewicht im städtischen Umfeld. Im Erdgeschoss liegen der Treffpunkt mit Café und die Gruppenräume, im Obergeschoss ein Mehrzwecksaal, der vor allem als Disco genutzt wird. Fromundstraße Samstag Uhr Samstag Uhr The 60 s recreational facility was gutted and extended by one floor. It is now a presence in the town environment. Januar m²

34 Begegnungszentrum mit zwei Reihenhäusern, -Obermenzing Bauherr: Kath. Stadtpfarramt Leiden Christi, Architekten: Dr. Roberto Gonzalo, Clemens Pollok, Pollok + Gonzalo, Mitarbeit: Magnus Wager, Fabian Gärtner Landschaftsarchitektin: Manuela Scheuerer, Fürth 61 Zwei Reihenhäuser und das Begegnungszentrum der katholischen Kirche bilden eine Anlage mit einfachen, klaren Formen. Die Energiebilanz wird optimiert durch das kompakte, gut gedämmte Bauvolumen. Die Reihenhäuser erlauben ohne große bauliche Maßnahmen eine Teilung in zwei Wohnungen. Das Begegnungszentrum kann ebenfalls zur Wohnnutzung umfunktioniert werden. Peter-Kreuder- Straße Samstag Uhr Two terraced houses and the meeting centre of the catholic church form an energetic and optimised development with simple and clear lines. Januar 2008

35 62 KfW40-Hybridhaus, - Obermenzing Bauherren: Dr. Ernst und Helga Birkmeier, Architekt: Markus Julian Mayer, atelier hybride, Innenarchitektin: Birgid Schmitz-Langer, Passives, hybrides Gebäudekonzept mit hoch wärmedämmender Hülle aus Holzrahmenbau und massivem Kern zur Wärmespeicherung. Südausrichtung für passiv-solare Nutzung. Kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung, Grundwasserwärmepumpe zur Gebäudeheizung, Vakuum-Röhrenkollektoren. Hoher Anteil an regenerativen Energien zur Deckung des Energiebedarfes. Nachhaltige Holzrahmenbauweise. Döbereinerstraße Samstag Uhr Passive building concept. The wooden framed house with solid core is highly insulated. Ventilation with heat recycling, heat pump and solar panels with evacuated tubes. Dezember m²

herzberg social housing complex green living

herzberg social housing complex green living Vienna 2011 social housing complex green living Seite 1/9 Vienna 2011 social housing complex green living since summer 2011, the new residents of the Herzberg public housing project developed by AllesWirdGut

Mehr

City West between Modern Age and History: How Does the Balancing Act. between Traditional Retail Structures and International

City West between Modern Age and History: How Does the Balancing Act. between Traditional Retail Structures and International City West between Modern Age and History: How Does the Balancing Act between Traditional Retail Structures and International Competition Work? Agenda 1. Basic Data about City West 2. Kurfürstendamm 3.

Mehr

BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN

BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN im Stadtring-Center Neukölln, 12057 Berlin, Karl-Marx-Straße 255 PROVISIONSFREI VOM EIGENTÜMER ZU VERMIETEN ab ca. 500 m 2 bis 2.277 m 2 in zentraler Lage. Teilbar in 4 Einheiten.

Mehr

resonator COOP ARCHITEKTUR / DESIGN

resonator COOP ARCHITEKTUR / DESIGN resonator COOP ARCHITEKTUR / DESIGN Bauen im Bestand Sanierung / Modernisierung / Wohnraumerweiterung 2 3 1 1 Bestand / Rückseite Garten 2 Bestand / Dachzimmer 3 Planung / Ansicht 6 Komplettsanierung,

Mehr

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA RÖPKE ARCHITEKTEN Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA Unser Büro bietet Planungsleistungen der Leistungsphasen

Mehr

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Das vom Verlagsgründer Carl Hanser Anfang der 60er Jahre erbaute Wohn- und Bürogebäude im Münchner Herzogpark

Mehr

A U F G A B E N, Z I E L E

A U F G A B E N, Z I E L E PROJEKTBETEILIGTE bauherr Land Baden-Württemberg vertreten durch Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Heilbronn, LRD Michael Greiner Hochschule Heilbronn, Prof. Dr. Jürgen Schröder entwurfsplanung und

Mehr

Chalet Schatzalp Davos 7270 Davos Platz Switzerland Telefon +41 (0)81 415 51 51 Fax +41 (0)81 415 52 52 info@schatzalp.ch www.schatzalp.

Chalet Schatzalp Davos 7270 Davos Platz Switzerland Telefon +41 (0)81 415 51 51 Fax +41 (0)81 415 52 52 info@schatzalp.ch www.schatzalp. Chalet Das altehrwürdiges Chalet aus den Anfängen des vorletzten Jahrhunderts befindet sich inmitten von einem imposanten Waldpark und wurde 2008 komplett aus Holz gebaut. Es war überhaupt das erste Gebäude,

Mehr

Aktuelle Bauten und Projekte München 2014. steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse 13 80805 München

Aktuelle Bauten und Projekte München 2014. steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse 13 80805 München Aktuelle Bauten und Projekte München 2014 steidle architekten Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh Genter Strasse 13 80805 München Nymphenburger Höfe München _ Blick Richtung Norden Nymphenburger

Mehr

Raumdokumentation Nr. 24 System 3400 I System 2000. ADA 1, Hamburg Olsen, Hamburg

Raumdokumentation Nr. 24 System 3400 I System 2000. ADA 1, Hamburg Olsen, Hamburg Raumdokumentation Nr. 24 System 3400 I System 2000 ADA 1, Hamburg Olsen, Hamburg ADA 1 Außen und Innen verschmelzen An prominenter Stelle der Außenalster bildet das neue Bürogebäude ADA 1 eine Schnittstelle

Mehr

ALLMANN SATTLER WAPPNER. ARCHITEKTEN H A U S D E R G E G E N W A R T

ALLMANN SATTLER WAPPNER. ARCHITEKTEN H A U S D E R G E G E N W A R T H A U S D E R G E G E N WA RT Das Haus der Gegenwart ist ein vom SZ-Magazin initiiertes, experimentelles Wohngebäude, das sich als Labor des Alltags für den Diskurs gesellschaftlicher Fragen aus den Bereichen

Mehr

ThyssenKrupp Quartier Essen

ThyssenKrupp Quartier Essen NATTLER Architekten, ThyssenKrupp Quartier Neubau der zentralen Tiefgarage Auf dem 230 Hektar großen Krupp-Gürtel in wurde Mitte 2010 das neue Headquarter von Thyssen Krupp erbaut. Die verschiedenen Gebäude,

Mehr

FOR-SALE: TOP LOFT IN CITY CENTER

FOR-SALE: TOP LOFT IN CITY CENTER FOR-SALE: TOP LOFT IN CITY CENTER Top located loft apartment in perfect environment, extraordinary equipped and high-standard furnished, including 13 m2 terrace. This high-standard, stylish loft is situated

Mehr

Tautes Heim 3 Zimmer/Küche/Diele/Bad - Grundrisse und Raumaufteilung

Tautes Heim 3 Zimmer/Küche/Diele/Bad - Grundrisse und Raumaufteilung Bauhaus-Architekten Bruno Taut und Martin Wagner errichteten die Hufeisensiedlung für die GEHAG (Gemeinnützige Heimstätten AG) als eine der ersten Großsiedlungen der Weimarer Republik. Sie entstand zwischen

Mehr

HFF UND STAATLICHES MUSEUM ÄGYPTISCHER KUNST IN MÜNCHEN

HFF UND STAATLICHES MUSEUM ÄGYPTISCHER KUNST IN MÜNCHEN HFF UND STAATLICHES MUSEUM ÄGYPTISCHER KUNST IN MÜNCHEN Mit dem Neubau für das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst und die Hochschule für Film und Fernsehen in München schufen Peter Böhm Architekten ein

Mehr

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10. Referenzprojekte Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.000 Wohneinheiten, mit neuem Campus und Max Planck Institut- 266 Hektar Messezentrum Leipzig

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Projektportfolio. Inhalt. Carsten Fischer carsten.fischer@zoix.ch

Projektportfolio. Inhalt. Carsten Fischer carsten.fischer@zoix.ch 1 ZOIX Design GmbH ur und Baurealisation Niederdorfstrasse 67 8001 Zürich Projektportfolio ur und Baurealisation T 044 515 18 96 M 078 775 27 37 W zoix.ch E bauen@zoix.ch Carsten Fischer carsten.fischer@zoix.ch

Mehr

PKZ. We think retail!

PKZ. We think retail! PKZ Letzte Woche eröffneten gleich zwei neue Stores von PKZ ihre Tore: PKZ Men & Women in Spreitenbach und PKZ Men in Luzern. Beide Projekte wurden von Interstore Design konzeptionell entwickelt und in

Mehr

freihof-areal in altstätten Retail & Office www.freihof-areal.ch

freihof-areal in altstätten Retail & Office www.freihof-areal.ch freihof-areal in altstätten Retail & Office www.freihof-areal.ch Mit der Überbauung «Freihof-Areal» wird eine neue Geschichte in der an Historien reichen Altstadt von Altstätten geschrieben. Es wird eine

Mehr

Tiefgarage Gewerbe Kuhgasse 2 Zinkenwehr 1 Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 Casimirstr. 1a

Tiefgarage Gewerbe Kuhgasse 2 Zinkenwehr 1 Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 Casimirstr. 1a quartier am albertsplatz Tiefgarage Gewerbe Kuhgasse 2 Zinkenwehr 1 Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 Casimirstr. 1a 1 WOHNBAU STADT COBURG GMBH STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT COBURG GMBH ÜBERSICHTSPLAN - Quartier

Mehr

IHRE PREMIUM EVENTLOCATION IN BERLIN YOUR PREMIUM EVENT LOCATION IN BERLIN

IHRE PREMIUM EVENTLOCATION IN BERLIN YOUR PREMIUM EVENT LOCATION IN BERLIN IHRE PREMIUM EVENTLOCATION IN BERLIN YOUR PREMIUM EVENT LOCATION IN BERLIN 1 IHRE PREMIUM EVENTLOCATION IN BERLIN Die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin steht für einzigartiges Porzellan und stilprägendes

Mehr

projektinformationen Haupteingang Bennigsenplatz 1 HPP Architekten, Sandra Heupel, T +49.(0)211. 83 84-133, sandra.heupel@hpp.com

projektinformationen Haupteingang Bennigsenplatz 1 HPP Architekten, Sandra Heupel, T +49.(0)211. 83 84-133, sandra.heupel@hpp.com Bennigsenplatz 1 B1 Revitalisierung und Aufstockung eines Büro- und Verwaltungsgebäudes Bauherr: Warburg-Henderson KAG für Immobilien mbh über HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH Standort: Düsseldorf

Mehr

Intelligent Quarters. Lageplan / site plan. Nachtperspektive / night perspective. Visualisierung Moka Studio

Intelligent Quarters. Lageplan / site plan. Nachtperspektive / night perspective. Visualisierung Moka Studio Intelligent Quarters HafenCity Hamburg Neubau Wissensquartier Auslober: ECE Projektmanagement GmbH & Co KG Wettbewerb 2011 1. Preis Gebäude A/C und B HafenCity Hamburg, Germany new build Wissensquartier

Mehr

lässig, elegant und mittendrin

lässig, elegant und mittendrin willkommen lässig, elegant und mittendrin eine lebendige, individuelle Atmosphäre, Stil und Qualität, ein professionellunaufdring licher Service und Wohl behagen: das ellington hotel berlin. ein DesignHotel

Mehr

ESP-07157 Pto. de Andratx, La Mola Exklusive Penthouse Wohnung mit fantastischem Ausblick

ESP-07157 Pto. de Andratx, La Mola Exklusive Penthouse Wohnung mit fantastischem Ausblick M & N Secur Fina AG, Immobilien & Ansiedlungsmanagement Terrassenweg 17 6315 Oberägeri Tel.: Fax: +41 41 750 74 04 Email: Internet: www.immoswiss4you.ch 796x28837 Kaufobjekt ESP-07157 Pto. de Andratx,

Mehr

Landeshauptstadt München

Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München Verzeichnis der Wahllokale Kommunalwahlen am 16.03.2014 Stand: 16.01.14 Seite 1 Landeshauptstadt München Kreisverwaltungsreferat Stadtbezirk 1: Altstadt Lehel 101, 102 Frauenstr.

Mehr

Energiesparendes Bauen im kommunalen Umfeld P S A Pfletscher und Steffan Architekten

Energiesparendes Bauen im kommunalen Umfeld P S A Pfletscher und Steffan Architekten Energiesparendes Bauen wird vor dem Hintergrund des Klimawandels und der zur Neige gehenden fossilen Energieträger für die nächsten Jahrzehnte sowohl für den Neubau als auch die Gebäudesanierung eines

Mehr

WETTBEWERB. ZSCHOKKESTRASSE / WESTENDSTRASSE München 2008 WWW.VONMEIERMOHR.DE

WETTBEWERB. ZSCHOKKESTRASSE / WESTENDSTRASSE München 2008 WWW.VONMEIERMOHR.DE Der Beitrag für den Wohnungsbauwettbewerb Zschokkestraße/Westendstraße stützt sich auf die Idee, durch die Verwebung von Grünflächen und Gebäuden ein lebendiges, städtisches Quartier zu schaffen. Die Charakteristik

Mehr

Verwaltungsbau. Umbau Zitadelle Bau E für GWM- Gebäudewirtschaft Mainz

Verwaltungsbau. Umbau Zitadelle Bau E für GWM- Gebäudewirtschaft Mainz Verwaltungsbau Umbau Zitadelle Bau E für GWM- Gebäudewirtschaft Mainz Bauherr: GWM/Stadt Mainz Umbauter Raum: 16.874 m 3 Gesamtfläche (NGF): 3.284 m 2 Baukosten: 8 Mio DM Fertigstellung: 2000 Umbau eines

Mehr

Wohnen und Arbeiten in ehemaliger Kaiserresidenz

Wohnen und Arbeiten in ehemaliger Kaiserresidenz Wohnen und Arbeiten in ehemaliger Kaiserresidenz Mit der Revitalisierung des Alten Hofes in München entwickelte die Bayerische Hausbau GmbH ein attraktives Wohn- und Gewerbeprojekt auf historischem Grund.

Mehr

MA-Oststadt beste Lage im ruhigen Hinterhaus - Umbau + Selbstnutzung möglich Kapitalanlage mit erheblichem Wertsteigerungspotential ab 2015

MA-Oststadt beste Lage im ruhigen Hinterhaus - Umbau + Selbstnutzung möglich Kapitalanlage mit erheblichem Wertsteigerungspotential ab 2015 MA-Oststadt beste Lage im ruhigen Hinterhaus - Umbau + Selbstnutzung möglich Kapitalanlage mit erheblichem Wertsteigerungspotential ab 2015 Hofansicht Hinterhaus Komplette Etage inklusive Dach im separaten

Mehr

januar january 24 Montag Monday 25 Dienstag Tuesday 26 Mittwoch Wednesday 27 Donnerstag Thursday 28 Freitag Friday 29 Samstag Saturday

januar january 24 Montag Monday 25 Dienstag Tuesday 26 Mittwoch Wednesday 27 Donnerstag Thursday 28 Freitag Friday 29 Samstag Saturday Woche Week 04 24 Montag Monday 25 Dienstag Tuesday 26 Mittwoch Wednesday 27 Donnerstag Thursday 28 Freitag Friday 29 Samstag Saturday 30 Sonntag Sunday januar january 12 5 Bauherr und Auftraggeber / Owner

Mehr

PLZ Name Titel Ort Kontaktdaten Ausbild ungsabs chluss A-6800 Gabriel, Albrecht Dipl.-Ing. Architekt. Feldkirch (Österreich)

PLZ Name Titel Ort Kontaktdaten Ausbild ungsabs chluss A-6800 Gabriel, Albrecht Dipl.-Ing. Architekt. Feldkirch (Österreich) Seite 1 Absolventinnen und Absolventen der Ausbildung Mediation im Planungs-, Bau- und Umweltbereich der Bayerischen enkammer und der österreichischen Arch+Ing Akademie der Kammer der en und Ingenieurkonsulenten

Mehr

GIS-based Mapping Tool for Urban Energy Demand

GIS-based Mapping Tool for Urban Energy Demand GIS-based Mapping Tool for Urban Energy Demand Building Services, Mechanical and Building Industry Days Conference Johannes Dorfner Debrecen, 14 October 2011 Outline 1. Motivation 2. Method 3. Result 4.

Mehr

Aktuelle Objekte. Februar 2012

Aktuelle Objekte. Februar 2012 Aktuelle Objekte Februar 2012 Geschosswohnungsbau Oberbayern Neubau von 48 Appartements und 24 Wohnungen mit 2 Tiefgaragen Oberbayern Auftraggeber Bauträger Die Wohnungen sind auf zwei Baukörper mit gemeinsamer

Mehr

Günstig wohnen für Austauschstudenten und Gastdozenten von einer Nacht bis zu sechs Monaten.

Günstig wohnen für Austauschstudenten und Gastdozenten von einer Nacht bis zu sechs Monaten. Günstig wohnen für Austauschstudenten und Gastdozenten von einer Nacht bis zu sechs Monaten. Reasonable-priced accommodation for exchange students and guest lecturers from one night up to six months. Viel

Mehr

Potsdamer Straße 96, 10785 Berlin Exposé. NEUER Mieter für das ehemalige WINTERGARTEN-Varieté GESUCHT. WIR VERMIETEN WERTE

Potsdamer Straße 96, 10785 Berlin Exposé. NEUER Mieter für das ehemalige WINTERGARTEN-Varieté GESUCHT. WIR VERMIETEN WERTE Potsdamer Straße 96, 10785 Berlin Exposé NEUER Mieter für das ehemalige WINTERGARTEN-Varieté GESUCHT. AUS DER HISTORIE HERAUS. Repräsentativer Altbau mit historischem Varieté-Theater im Hause Potsdamer

Mehr

Das Konzept der Umbauprojekte Hauptsitz der Credit Suisse, Zürich

Das Konzept der Umbauprojekte Hauptsitz der Credit Suisse, Zürich Das Konzept der Umbauprojekte Architekten und Planer AG Sandrainstrasse 3 Postfach 5263 CH 3001 Bern T +41 31 3275252 F +41 31 3275250 www.atelier5.ch atelier5@atelier5.ch Projekt Parade 2000, EG - 1.

Mehr

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH Nutzfläche: ca. 490 m² Grundstück: ca. 930 m² Baujahr: 1910 Stellplätze: 2 Garagen-/3 Außenplätze Zimmer: 11 Etagen: UG, EG, 1.OG, 1.DG, 2. DG Extras: Stuck, Parkett, hohe Räume, großer Garten, historischer

Mehr

Wohnen im Speicher Beckergrube. Umbau der alten Speicher in der Beckergrube 83/85 und Siebente Querstraße 2

Wohnen im Speicher Beckergrube. Umbau der alten Speicher in der Beckergrube 83/85 und Siebente Querstraße 2 im Speicher Beckergrube Umbau der alten Speicher in der Beckergrube 83/85 und Siebente Querstraße 2 Neues in alten Speichern Das ehemalige Speichergebäude in der Beckergrube 83/85 ist aufgrund seiner Größe

Mehr

Rough copy for the art project >hardware/software< of the imbenge-dreamhouse artist Nele Ströbel.

Rough copy for the art project >hardware/software< of the imbenge-dreamhouse artist Nele Ströbel. Rough copy for the art project >hardware/software< of the imbenge-dreamhouse artist. Title >hardware/software< This art project reflects different aspects of work and its meaning for human kind in our

Mehr

Equipment for ball playing

Equipment for ball playing pila1 82 pila2 83 sphaera 84 Ballspielanlagen Equipment for ball ing Mit den stilum-spielgeräten für Sand, Wasser und Luft punkten Sie in jeder Altersgruppe. So lässt unser Sandbagger tollo die Herzen

Mehr

Werbung. Advertising

Werbung. Advertising Werbung Advertising Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder Ihren Messestand

Mehr

NORBERT HENSEL. 28 Büro- und Gewerbebauten. Vertikale Einschnitte prägen die Geometrie der quadratischen Baukörper.

NORBERT HENSEL. 28 Büro- und Gewerbebauten. Vertikale Einschnitte prägen die Geometrie der quadratischen Baukörper. Von 1887 bis 2001 existierte an diesem Ort das aus Backstein errichtete Kloster der Armen Klarissen. Um der Geschichtsvergessenheit entgegen zu wirken, haben wir die Materialität des Klosters aufgegriffen.

Mehr

www.gsp-staedtebau.de

www.gsp-staedtebau.de www.gsp-staedtebau.de Architektur ist Ausdruck von Qualität und Nachhaltigkeit. Architecture is an expression of quality and sustainability. Die Nutzung bildet das Fundament einer Immobilie. The use of

Mehr

Dipl. Ing. Architekt Immobilien und Projektentwicklung Aachenerstr. 382 50933 Köln Tel.: 0221 / 58 98 300 * Fax: 0221 / 58 98 30 20

Dipl. Ing. Architekt Immobilien und Projektentwicklung Aachenerstr. 382 50933 Köln Tel.: 0221 / 58 98 300 * Fax: 0221 / 58 98 30 20 Wohnen als Emotion Denkmalgeschützte Scheune im Quettinghof Sinnersdorferstr. 116 in 50769 Köln-Roggendorf Unter Hinweis auf unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen bieten wir Ihnen im Alleinauftrag das

Mehr

colour your stay Hotelbroschüre Hotel Brochure parkinn.com/hotel-berlin

colour your stay Hotelbroschüre Hotel Brochure parkinn.com/hotel-berlin colour your stay Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz Alexanderplatz 7, 10178 Berlin, Germany T: +49 30 2389-0, F: +49 30 2389-4305 info@parkinn-berlin.com parkinn.com/hotel-berlin Hotelbroschüre

Mehr

Planungsworkshop Meistersingerstraße 77, München Ausloberin: HRG Immobilien GmbH

Planungsworkshop Meistersingerstraße 77, München Ausloberin: HRG Immobilien GmbH Planungsworkshop Meistersingerstraße 77, München Ausloberin: HRG Immobilien GmbH Anlage 5 Ergebnis Planungsworkshop Verfasser: 03 Architekten GmbH Keller und Damm Landschaftsarchitekten Stadtplaner November

Mehr

Unikat mit Durch- und Ausblick

Unikat mit Durch- und Ausblick Dreier-Reihenhaus in Lübeck: Unikat mit Durch- und Ausblick Spontane Neugier weckt ein Dreier-Reihenhaus mit auffallendem Dachgeschoss und ungewöhnlicher Struktur des Baukörpers im neuen Stadtteil im Süden

Mehr

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Büro- und Geschäftshaus, 6.400 m² Gesamtfläche im Erdgeschoß ca. 1000 m² für den Einzelhandel in den Obergeschossen ca. 5.900 m² für Büros Terassenfläche

Mehr

Concerto Green Solar Cities Projektbeschreibung Salzburg

Concerto Green Solar Cities Projektbeschreibung Salzburg Concerto Green Solar Cities Projektbeschreibung Salzburg Ing. Inge Strassl SIR Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen Alpenstrasse 47, 5020 Salzburg - Austria Mai.2008 Das Concerto-Areal in Salzburg

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Haus Pe Atzbach 4904 Atzbach, Österreich

Haus Pe Atzbach 4904 Atzbach, Österreich 1/5 Atzbach 4904 Atzbach, Österreich Ein zeitloses, modernes Gebäude, welches Goßzügigkeit ausstrahlt, und flexibel auf die Wünsche und Bedürfnisse seiner Bewohner eingeht, wünschten sich die Bauherren.

Mehr

Büros mit Lebensqualität

Büros mit Lebensqualität cube 2/4 www.cube-buero.de vermietungsexposé Kontakt De Bellis Immobilien GmbH Büro München Mehlbeerenstr. 4 82024 Taufkirchen Telefon 089 416 1230-0 Faxnummer 089 416 1230- www.de-bellis.de info@de-bellis.de

Mehr

Zu den Entwürfen Peking-Image und Turmplatz

Zu den Entwürfen Peking-Image und Turmplatz 63 Zu den Entwürfen Peking-Image und Turmplatz Meine Eindrücke von Peking waren vielschichtig. Wir europäischen Architekten suchen immer das Spezielle und Unterschiedliche zu unserer Kultur, zu unserer

Mehr

Ringstraße 15, Rankweil. Büro- und Handelsflächen

Ringstraße 15, Rankweil. Büro- und Handelsflächen Ringstraße 15, Rankweil Büro- und Handelsflächen Inhalt Ringstraße 15, Rankweil 3 Planunterlagen UG 5 Planunterlagen EG 7 Qualität und Ausstattung 9 Bleiben Sie im Gespräch 10 1 Ringstraße 15, Rankweil

Mehr

Hotel am ku damm Berlin

Hotel am ku damm Berlin Hotel am ku damm Berlin nicht nur besser. anders. CityLounge mit Weltanschluss. Das moderne Businesshotel im CityQuartier Neues Kranzler Eck. Dort, wo das Herz der Stadt pulsiert und Gäste aus aller Welt

Mehr

Exposé. working & living HOUSE

Exposé. working & living HOUSE working & living HOUSE Inhaltsverzeichnis Objektbeschreibung... 3 Eckdaten... 4 Lagedetails... 5 Grundstücks- & Gebäudemerkmale... 6 Nutzungsbeispiel / Büroflächenmerkmale... 7 Flächenmerkmale... 8 Büroformen...

Mehr

TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER

TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER Der Mensch und seine Arbeitswelt stellt ein zentrales, Thema Timm Rauterts dar, das sich wie ein roter Faden durch sein fotografisches Werk zieht. Dabei zeigt Rautert

Mehr

colour your stay Hotelbroschüre Hotel Brochure parkinn.com/hotel-gottingen

colour your stay Hotelbroschüre Hotel Brochure parkinn.com/hotel-gottingen colour your stay Park Inn by Radisson Göttingen Kasseler Landstraße 25c, 7081 Göttingen, Deutschland T: +49 551 270707-0, F: +49 551 270707-555 info.goettingen@rezidorparkinn.com parkinn.com/hotel-gottingen

Mehr

Liebes ULI AUFFERMANN. Hattingen. Du Perle an der Ruhr BILDBAND MIT ÜBER 200 FOTOS SEMANN VERLAG

Liebes ULI AUFFERMANN. Hattingen. Du Perle an der Ruhr BILDBAND MIT ÜBER 200 FOTOS SEMANN VERLAG Liebes ULI AUFFERMANN Hattingen Du Perle an der Ruhr BILDBAND MIT ÜBER 200 FOTOS SEMANN VERLAG Der Bismarckturm am Schulenberg ULI AUFFERMANN Liebes Hattingen Du Perle an der Ruhr SEMANN VERLAG BOCHUM

Mehr

Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau

Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau. Trag Werk Holz Bau Contents URBAN WOOD Multi Storey Timber Buildings WOOD & THE CITY... Wood Based Building Design for Sustainable Urban Development Training & Research Program ˆURBAN WOOD Y. Amino, M.eng. Dr.sc.tech Contents

Mehr

BioBau-Portal.de. 11. März 2015 Mittwoch. Solarstrom-Eigenverbrauch - Steuerregeln und Förderbedingungen

BioBau-Portal.de. 11. März 2015 Mittwoch. Solarstrom-Eigenverbrauch - Steuerregeln und Förderbedingungen 11. März 2015 Mittwoch Solarstrom-Eigenverbrauch - Steuerregeln und Förderbedingungen Hartmut Will / Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.v. Die Trinkwasserverordnung: Haftungs- und Betreiberrisiken,

Mehr

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach Meisterscheibe LP 1 von 6 Meisterscheibe Luftpistole Endstand 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe 2. Helmut Braunmüller 96 Ringe 3. Johannes Nawrath 96 Ringe 4. Werner Barl 95 Ringe 5. Roland Kränzle 95 Ringe

Mehr

SARA 1. Project Meeting

SARA 1. Project Meeting SARA 1. Project Meeting Energy Concepts, BMS and Monitoring Integration of Simulation Assisted Control Systems for Innovative Energy Devices Prof. Dr. Ursula Eicker Dr. Jürgen Schumacher Dirk Pietruschka,

Mehr

Thema: Sonnenuhren (7.Jahrgangsstufe)

Thema: Sonnenuhren (7.Jahrgangsstufe) Thema: Sonnenuhren (7.Jahrgangsstufe) Im Rahmen des Physikunterrichts haben die Schüler der Klasse 7b mit dem Bau einfacher Sonnenuhren beschäftigt. Die Motivation lieferte eine Seite im Physikbuch. Grundidee

Mehr

Haupt- und Landgestüt Marbach VERMÖGEN UND BAU AMT TÜBINGEN

Haupt- und Landgestüt Marbach VERMÖGEN UND BAU AMT TÜBINGEN Haupt- und Landgestüt Marbach VERMÖGEN UND BAU AMT TÜBINGEN Dieser Text beschreibt die Abbildung. Er ist in der Univers light gesetzt und in der Auszeichnungsfarbe hervorgehoben. Sanierungsmaßnahmen Das

Mehr

One of the Big Three

One of the Big Three 4 Eine der drei Großen Ihrer Natur nach eher ein Zweckbau, nichtsdestotrotz ein ansehnlicher, begrenzt die e 4 den attraktiv gestalteten Platz Agora zur Westseite. Sie wurde von den Münchner Architekten

Mehr

Munich Series, Sauerbruch Hutton

Munich Series, Sauerbruch Hutton Munich Series, Sauerbruch Hutton Das Museum The Museum Moderne Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts verdient ein ebenso modernes Gebäude und die dazu passenden Möbel. Dieser spannenden Aufgabe stellten sich

Mehr

COME INSIDE N E U H E I T E N / N E W S 2 0 1 5

COME INSIDE N E U H E I T E N / N E W S 2 0 1 5 COME INSIDE NEUHEITEN/NEWS 2015 NEUE TRANSPARENZ ERLEBEN EXPERIENCE THE NEW TRANSPARENCY Licht und Lichtspiele. Räume dezent abteilen, Licht freien Raum geben: Verglaste Innentüren spielen in der modernen

Mehr

Beck. Verwaltungs- und Produktionsgebäude in Steinenbronn

Beck. Verwaltungs- und Produktionsgebäude in Steinenbronn Beck. Verwaltungs- und Produktionsgebäude in Steinenbronn Grundriss Erdgeschoss Blick von Nord-Ost Eingangsbereich Beck entwickelt und fertigt seit fünfzig Jahren Komponenten zur Überwachung physikalischer

Mehr

Ein Projekt der. Schleiermacherstraße. Rarität: Townhouse in Frankfurt a.m.

Ein Projekt der. Schleiermacherstraße. Rarität: Townhouse in Frankfurt a.m. Ein Projekt der Schleiermacherstraße Rarität: Townhouse in Frankfurt a.m. High quality Buildings Exklusives Wohnen in ausgesuchten Lagen Die M10 Wohnbau GmbH hat sich bei ihren Projekten ganz dem Besonderen

Mehr

Presseinformation. Moderner Wohnraum auf ehemaligem Konsulatsgelände. Zwei Stadtvillen am Palmengarten in Frankfurt. Baden-Baden, 28.07.

Presseinformation. Moderner Wohnraum auf ehemaligem Konsulatsgelände. Zwei Stadtvillen am Palmengarten in Frankfurt. Baden-Baden, 28.07. Presseinformation Schöck Bauteile GmbH Wolfgang Ackenheil Vimbucher Straße 2 76534 Baden-Baden Tel.: 07223 967-471 E-Mail: presse@schoeck.de Moderner Wohnraum auf ehemaligem Konsulatsgelände Zwei Stadtvillen

Mehr

Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master)

Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master) Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master) Organisatorisches Today Schedule Organizational Stuff Introduction to Android Exercise 1 2 Schedule Phase 1 Individual Phase: Introduction to basics about

Mehr

HOCHGERNER І PULTANLAGEN.

HOCHGERNER І PULTANLAGEN. HOCHGERNER І PULTANLAGEN. 2 Die Vision. Mit unserer Arbeit setzen wir raumgestalterische Akzente. Diese sind so vielfältig wie die Materialien, die wir verarbeiten. Und doch versuchen wir bei jedem Projekt,

Mehr

VERMIETUNGSEXPOSÉ FLEXIBLE EINZELHANDELS- UND BÜROFLÄCHEN IM GIESING BUSINESS CENTER MÜNCHEN

VERMIETUNGSEXPOSÉ FLEXIBLE EINZELHANDELS- UND BÜROFLÄCHEN IM GIESING BUSINESS CENTER MÜNCHEN VERMIETUNGSEXPOSÉ FLEXIBLE EINZELHANDELS- UND BÜROFLÄCHEN IM Pilgersheimer Straße 34-38 / Kühbachstraße 1,3,7,9,11 in 81543 München LAGEBESCHREIBUNG DIE LAGE DES GIESING BUSINESS CENTER Das GIESING BUSINESS

Mehr

HOTEL DOM RESIDENCE Köln

HOTEL DOM RESIDENCE Köln HOTEL DOM RESIDENCE Köln NICHT NUR BESSER. ANDERS. LEBENSART ZWISCHEN DOM UND MESSE. Das zukunftsorientierte Businesshotel und die Residenz für Kulturinteressierte. Den Kölner Dom vor der Tür und die pulsierende

Mehr

BEISPIELGEBÄUDE [SI-MODULAR] DER GEBÄUDEBAUKASTEN

BEISPIELGEBÄUDE [SI-MODULAR] DER GEBÄUDEBAUKASTEN BEISPIELGEBÄUDE [SI-MODULAR] DER GEBÄUDEBAUKASTEN [SI-MODULAR] Ein modularer Baukasten für Gebäude Ein BAUKASTEN kein BAUSATZ! Ein phänomenaler Unterschied. [SI-MODULAR] bietet keine feststehenden Fertighaustypen,

Mehr

Uferstadt Fürth Mietexposé. München, im April 2011

Uferstadt Fürth Mietexposé. München, im April 2011 Uferstadt Fürth Mietexposé München, im April 2011 Projekteckdaten Lage: Fürth, Kurgartenstraße / Dr.-Mack-Straße Grundstück: 58.500 m² Mietfläche: 64.700 m² Stellplätze: 1.065 Stück davon 244 im Parkdeck

Mehr

Christoph Mauz Dipl-Ing. Architekt

Christoph Mauz Dipl-Ing. Architekt Christoph Mauz Dipl-Ing. Architekt Matthias Pektor Dipl-Ing. Architekt 1965 geb. in Tübingen 1972 geb. in München 1998 Diplom Architektur Technische Universität Braunschweig 2002 Diplom Architektur Technische

Mehr

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25 Name: AP Deutsch Sommerpaket 2014 The AP German exam is designed to test your language proficiency your ability to use the German language to speak, listen, read and write. All the grammar concepts and

Mehr

KAISERBÜROS III. Ihr Wohlfühl Büro in 1A Lage KAISER WILHELM RING 26, 50672 KÖLN DR. KÜSTER GRUNDBESITZ GMBH KAISER-WILHELM-RING 34 D 50672 KÖLN

KAISERBÜROS III. Ihr Wohlfühl Büro in 1A Lage KAISER WILHELM RING 26, 50672 KÖLN DR. KÜSTER GRUNDBESITZ GMBH KAISER-WILHELM-RING 34 D 50672 KÖLN KAISERBÜROS III Ihr Wohlfühl Büro in 1A Lage KAISER WILHELM RING 26, 50672 KÖLN SEITE 2 KAISERBÜROS Wenn Sie sich im Kaiserbüro wie zuhause fühlen, ist es das größte Kompliment, das Sie der Architektur

Mehr

Einfamilienhaus, Wegberg

Einfamilienhaus, Wegberg 2011 wurde das Einfamilienhaus in Wegberg fertiggestellt. Das Gebäude besticht durch klare geometrische Formen, sowohl außen als auch innen. Diesem Ergebnis geht eine intensive Entwurfsphase voran. In

Mehr

Stadtentwicklung Wien Hauptbahnhof. Laxenburger Straße / Landgutgasse

Stadtentwicklung Wien Hauptbahnhof. Laxenburger Straße / Landgutgasse Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Ausgangslage Lage Verkehrsanbindung Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) Motorisierter Individualverkehr (MIV) Umfeld Masterplan Visualisierung Entwurfsidee (Wettbewerbsbeitrag)

Mehr

Lloydstraße 4-6 Überseestadt Bremen. H. Siedentopf (GmbH & Co. KG) Lloydstraße 4-6 28217 Bremen T: 0421-800 47-18 F: 0421-800 47-52

Lloydstraße 4-6 Überseestadt Bremen. H. Siedentopf (GmbH & Co. KG) Lloydstraße 4-6 28217 Bremen T: 0421-800 47-18 F: 0421-800 47-52 Lloydstraße 4-6 Überseestadt Bremen H. Siedentopf (GmbH & Co. KG) Lloydstraße 4-6 28217 Bremen T: 0421-800 47-18 F: 0421-800 47-52 www.siedentopf.de info@siedentopf.de SCHÖNER ARBEITEN IN DER ÜBERSEESTADT

Mehr

«GARDA.» Eigentumswohnungen in Lachen SZ Nach MINERGIE Standards

«GARDA.» Eigentumswohnungen in Lachen SZ Nach MINERGIE Standards «GARDA.» Eigentumswohnungen in Lachen SZ Nach MINERGIE Standards www.lachen.ch Gut erreichbar am Oberen Zürichsee liegt die pittoreske Hafengemeinde Lachen. Sie ist mit öffentlichen Verbindungen und von

Mehr

Atmosphäre schaffen Setting the mood

Atmosphäre schaffen Setting the mood OKA ModulLine Atmosphäre schaffen Setting the mood // Werten Sie Ihre Empfangszone mit ansprechenden Schrankkombinationen auf und erweitern Sie dadurch Ihren Stauraum. OKA ModulLine Schränke bieten eine

Mehr

Ihr Büro zwischen Taunus und Skyline. business im grünen bereich

Ihr Büro zwischen Taunus und Skyline. business im grünen bereich Ihr Büro zwischen Taunus und Skyline business im grünen bereich Überblick Der Bürokomplex hillsite besteht aus vier Bauteilen, die jeweils über eigene Foyers verfügen und innovative Haus-in-Haus-Lösungen

Mehr

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG WERBUN advertising Werbung UNG Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder

Mehr

Stadt Leipzig, ASW - Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung - Office for Regeneration and Residential Development

Stadt Leipzig, ASW - Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung - Office for Regeneration and Residential Development LHASA - Large Housing Areas Stabilisation Action Stadt Leipzig, ASW - Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung - Office for Regeneration and Residential Development Workshop 03/2005 Wohnfolgelandschaften

Mehr

Referenzen. Auszug Haustechnik Oberland GmbH

Referenzen. Auszug Haustechnik Oberland GmbH Referenzen Auszug Haustechnik Oberland GmbH Inhalt Referenzen Industrie... 3 Referenzen Gewerbe... 5 Referenzen Wohnungsbau... 8 Referenzen Öffentlicher Sektor... 10 2 Referenzen Industrie BMW Museum München

Mehr

TectaPlan Projektentwicklung Baubetreuung Facility Management Immobilien

TectaPlan Projektentwicklung Baubetreuung Facility Management Immobilien TectaPlan Projektentwicklung Baubetreuung Facility Management Immobilien TectaPlan wir gestalten Lebensraum Immobilien sind eine sichere Investition in die Zukunft. Entwicklungsfähig konzipiert und an

Mehr

Mehr Freiraum ein Vorteil, der überzeugt.

Mehr Freiraum ein Vorteil, der überzeugt. Mehr Freiraum ein Vorteil, der überzeugt. Sie suchen neue Räumlichkeiten für Ihr Unternehmen, die Ihnen möglichst grossen Freiraum für die Zukunft bieten? Sie wünschen sich einen Standort mit Ausbaupotenzial,

Mehr

Stadt Esslingen am Neckar Stadtplanungs- und Stadtmessungsamt 18.05.2016

Stadt Esslingen am Neckar Stadtplanungs- und Stadtmessungsamt 18.05.2016 Stadt Esslingen am Neckar Stadtplanungs- und Stadtmessungsamt 18.05.2016 Sachbearbeiter/in: Nicole Köppener-Lampe V O R L A G E 61/123/2016 Ausschuss für Technik und Umwelt 01.06.2016 öffentlich Betreff:

Mehr

Verkaufsdokumentation Rainstrasse 14, 8038 Zürich

Verkaufsdokumentation Rainstrasse 14, 8038 Zürich Verkaufsdokumentation Rainstrasse 14, 8038 Zürich Einfamilienhaus 7-Zimmer an sonniger, zentraler und sehr ruhiger Lage Ihr Immobilienberater Simon Weiss Mobil: +41 79 504 22 47 E-Mail: info@simonweiss.ch

Mehr

Department Chemie der ETH Zürich, Hönggerberg, Schweiz

Department Chemie der ETH Zürich, Hönggerberg, Schweiz Department Chemie der ETH Zürich, Hönggerberg, Schweiz Das 1990/91 aus einem zweistufigen Architekturwettbewerb hervorgegangene Projekt umfasst ein kammartiges Lehr- und Forschungsgebäude mit fünf Institutstrakten,

Mehr

QUARTIER. Schillerpromenade. EXPOSÉ Kienitzer Straße 114/ Schillerpromenade 32 12049 Berlin

QUARTIER. Schillerpromenade. EXPOSÉ Kienitzer Straße 114/ Schillerpromenade 32 12049 Berlin QUARTIER EXPOSÉ Kienitzer Straße 114/ 32 12049 Berlin EIGENTUMSWOHNUNGEN Kienitzer Straße 114/ 32 www.quartier-schillerpromenade.de DAS OBJEKT Das Objekt wurde 1900 errichtet und gehört damit zum begehrten

Mehr

KONTORHAUS Katharinenstraße 4 20457 Hamburg

KONTORHAUS Katharinenstraße 4 20457 Hamburg KONTORHAUS Katharinenstraße 4 20457 Hamburg Seite 1 15.08.2014 Lage Die Katharinenstraße ist eine hübsche Nebenstraße auf der beliebten Cremon-Insel und liegt optimal zwischen der Hafencity und der Hamburger

Mehr