BÜROVORSTELLUNG. Die Planungsgesellschaft Bauer Schlosser Wiesner ging am aus dem über 25 Jahre bestehenden Ingenieurbüro Bauer hervor.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BÜROVORSTELLUNG. Die Planungsgesellschaft Bauer Schlosser Wiesner ging am 01.01.2004 aus dem über 25 Jahre bestehenden Ingenieurbüro Bauer hervor."

Transkript

1 BÜROVORSTELLUNG BAUER SCHLOSSER WIESNER PLANUNGSGESELLSCHAFT MBH OBERAUSTRASSE ROSENHEIM TEL.: FAX: Die Planungsgesellschaft Bauer Schlosser Wiesner ging am aus dem über 25 Jahre bestehenden Ingenieurbüro Bauer hervor. Wir planen: Heizung, Thermische Solaranlagen, Blockheizkraftwerke Lüftungs- und Klimaanlagen, Kälteversorgung Sanitäre Installationen, Gasversorgung Kanalisation und Regenentwässerungen Schwimmbadtechnik Feuerlösch- und Sprinkleranlagen Druckluftversorgungen Mess-, Steuer- und Regeltechnik Elektroanlagen (mit Partnerbüros) Wir bieten folgende Leistungen: Beratung Voruntersuchungen Gutachten Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen Beratung von Bauherren Projektplanung Entwurfsplanung Erstellung HU-Bau Eingabeplanung Ausführungsplanung Erstellen von Leistungsverzeichnissen Vergabemitwirkung Bauüberwachung Abnahmen und Übergaben Ingenieurleistungen Bestandsaufnahmen Überprüfung bestehender Anlagen Vorschläge für Energieeinsparungen Wirtschaftlichkeitsberechnungen Energiekonzepte Berechnung nach Energieeinsparverordnung

2 - 2 - Mitarbeiter Geschäftsleitung Herr Schlosser Herr Gerlach Ingenieure Frau Bunjewatz Herr Jahn Herr Meixner (Elektrotechnik) Techniker und Zeichner Herr Zillmann Herr Wimmer Herr Maier Herr Fischer Herr Griessenböck Auszubildender Herr Meindl Freier Mitarbeiter Herr Scheibmaier Sekretariat Frau Dulmin Frau Musch Technische Büroausstattung 11 CAD- und Office-Arbeitsplätze 3 Office-Arbeitsplätze Planungssoftware Kontakt Bauer Schlosser Wiesner Planungsgesellschaft mbh Oberaustraße Rosenheim Telefon: / Telefax: /

3 - 3 - Arbeitsbereiche Öffentliche Gebäude Schulen Kindergärten Kirchen Schwimmbäder Turnhallen Krankenhäuser Verwaltungsgebäude Wohnungsbau Einfamilienhäuser Siedlungsgebiete und Reihenhäuser mit zentraler Energieerzeugung Mehrfamilienhäuser Wohnanlagen Neubauten / Sanierungen Industrie Holzindustrie Kunststoffindustrie Pharmaindustrie Elektrotechnische Industrie Filmindustrie Fleischbetriebe Drucktechnische Betriebe Getränkeindustrie Bäckereibetriebe

4 - 4 - Bauvorhaben seit 1999 Öffentliche Gebäude Diakonisches Werk Rosenheim Neubau Heilpädagogische Tagesstätte Heufeld Erzbischöfliches Ordinariat München Sanierung Pfarrkirche Evenhausen Sanierung Nikolaus Kirche Rosenheim Sanierung Kirche Vogtareuth Sanierung Kirche Rohrdorf Neubau Pfarrheim Rimsting Neubau Pfarrheim Kiefersfelden Sanierung Kirchenheizung Oberaudorf Sanierung Kirchenheizung Prutting Sanierung Kirchenheizung Söllhuben Sanierung Heizung und Sanitär Kloster Reisach Ev. Pfarramt Sanierung St. Matthäuskirche München Sanierung Heizung Petrikirche Baldham Sanierung und Neubau Kapernaumkirche München Lerchenau Heilig-Kreuzkirche Kolbermoor, Neubau Pfarrhaus u. Umbau Kirche Gemeinde Kirchanschöring Vorplanung Sanierung Turnhalle Gemeinde Edling Erweiterung und Sanierung Schule Gemeinde Prutting Erweiterung und Sanierung Grundschule Gemeinde Stephanskirchen Neubau Hackschnitzelanlage Bauhof Sanierung öff. WC Anlagen Simssee Sanierung rotes Schulhaus Gartencenter Rosenheim Neubau Ausstellungshalle

5 - 5 - GRWS Rosenheim Neubau Parkhaus und VHS Stollstraße Heizung-Sanitär-Lüftung-Sprinkler Neubau Parkhaus In der Schmucken Wohnanlage Rosenheim, Endorfer Au Isar-Volksschule und Gymnasium Schulneubau in München Klinikum Rosenheim Sanierung und Erneuerung Heizzentrale Warmwasser / Heißwasser / Dampf Lüftung Operationssäle Heizungsanlage Neubau Eingangsbereich Sanierung Heizung Bettenhaus IV Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Energiekonzept Kälteerzeugung Klinikum Bad Trissl Oberaudorf Einbau Suiten Haus D Umbau Bereich Röntgen Sanierung Haus D, Neubau Strahlentherapie und MRT Bereich Krankenhaus Oberaudorf Sanierung und Neubau Alten- und Pflegeheim mit MVZ Landratsamt Rosenheim Erweiterung Berufsschule Rosenheim Neubau Turnhalle Prien Realschule Prien Umbau und Erweiterung Raiffeisenbank Rosenheim Neubau Dienstleistungszentrum Tegernseestrasse Neubau Verwaltungsgebäude Tegernseestr. Rosenheim Neubau Wohn- und Geschäftshaus Kufsteinerstraße

6 - 6 - Sparkasse Rosenheim Erweiterung und Sanierung Hauptstelle Heizung / Sanitär / Klima / Kühldecken / Sprinkler / Gebäudeleittechnik Kommunikationszentrum Rathausstr., Rosenheim Zweigstelle Eggstätt Kesselsanierung Zweigstelle Prien Umbau u. Sanierung Heizung-Sanitär-Lüftung-MSR Zweigstelle Riedering Umbau u. Sanierung Klima-Heizung Staatl. Bauamt München 1 Landeskriminalamt Maillingerstraße Kälteanlage Landeskriminalamt Barbarastraße Sanierung Heizung-Sanitär-Lüftung Bayrisches Wirtschaftsministerium Sanierungskonzept Heizung Stadt Bad Aibling Kindergarten Berbling Sanierung Heizung, Einbau Pelletkessel Stadt Rosenheim Neubau Schule Fürstätt Schwimmbad Am Nörreut - Sanierung Schwimmbadtechnik Turnhalle Am Nörreut Sanierung Lüftung Sanitär Schwimmbad Westerndorf St. Peter - Sanierung Schwimmbadtechnik Hans-Klepper-Bad Sanierung Gebäude- und Schwimmbadtechnik Schule Westerndorf St. Peter Sanierung der Heizungsanlage Umbau ehemaliges AOK Gebäude Stadt Wasserburg Neubau Kulturforum Wasserburg Waldorfschule Prien Neubau Turnhalle Sanierung MSR Altbau Erweiterung Unterrichtsgebäude 1. BA

7 - 7 - Wohnungsbau Grundstück-Verwertung-Verwaltung Erl OHG, München Wohnanlage Schleißheimer-/Karl-Theodor-/Bechsteinstrasse, München Sanierung der Heizungs- und Sanitäranlage Geschäftshaus Maximilianstraße , München Sanierung der Heizungs-, Sanitär- u. Klimaanlagen Wohnhaus Kaulbachstraße, München Komplettsanierung Sanierung Wohnanlage Mainzerstraße, München Sanierung Wohnanlage Burggrafen-, Gammelsdorferstraße, München Erneuerung Schwimmbadlüftung Privathaus Herr Erl Katholisches Siedlungswerk München Sanierung 120 WE `s Stephanskirchen Neubau 33 WE `s Hubertusstr. Neubau 27 WE `s Hubertusstr. Sanierung Wohneinheiten Friedenstr. Kolbermoor Heizungseinbau und Sanitär-Sanierung 36 WE Rosenheim Dachgeschoßausbau, Haidholzen Dachgeschoßausbau Binderweg, Rosenheim Pfeiffer Baugesellschaft mbh, Rosenheim Wohnanlage Bräuhausgasse, Brannenburg Unirent Hausverwaltung Zimmerhansenstraße 6-14, Höhenkirchen Sanierung der Abwasserleitungen Am Kobel 5, Rosenheim Erneuerung der Heizungsanlage Sepp Strassbergerstraße Rosenheim Speckbachleiten, Achenmühle Kesselsanierung Prinzregentenstraße Sanierung Kesselanalgen Sanierung Heizung WEG Riedering Sanierung Heizung WEG Achenmühle

8 - 8 - Industrie Adelholzener Alpenquellen Vorplanung Biomasse Heizwerk Erweiterung Kesselhaus Heißwasser Neubau Heißwassernetz Abfüllanlage 7 Heizung, Lüftung, MSR Neubau und Umbau Abfüllanlagen Neubau Entladehalle Neubau Laborgebäude Neubau Anlage 8 ARRI AG, München Neubau Halle Studio II Heizung-Sanitär-Klimatisierung Kälteplanung für Gesamtbetrieb Umbau Halle, Rambergstr. 3 Sanierung Wohnhaus Kurfürstenstr. 6 Klimatisierung Adalbertstraße Bauer Molkerei, Wasserburg Neubau Frischdienstlager Neubau Lüftungsanlage Umkleide Damen Beilhack GmbH Neubau Verwaltungs- und Produktionsgebäude in Raubling Hamberger Industriewerke Neubau Beharzungshalle Neubau Lamellenwerk Neubau Vertriebsgebäude Neubau Seminargebäude Neubau Backup-Rechenzentrum Klima Hofladen Filzenhof Neubau Logistikzentrum Neubau Sanitärwerk 2. BA ILC Logistik Neubau Büro- und Lagergebäude in Schwaig

9 - 9 - Marc O Polo International GmbH Klimatisierung Büroräume Rosenheim Neubau Showroom und Cafeteria Verwaltungsgebäude-Neubau in Stephanskirchen mit Solar-Luftkollektoren Paolo Sandro AG Neubau Verwaltungsgebäude Neubeuern Ratschiller GmbH Neubau Bäckerei Holzkirchen Schattdecor AG, Thansau Einbau Kühldecken Bürobereiche Erneuerung Klimatisierung Serverräume Neubau Kantine Hauptzentrale Thansau Erweiterung Thansau Werk 1 Thansau Werk 2 Drucksaal mit Erweiterung des Verwaltungsgebäudes Werk China/Shanghai Detailplanung Brasilien/Curitiba Spedition Dettendorfer Nußdorf Einbau Klimatisierung Großraumbüro Spinner Feldkirchen Aufstockung Werkhalle 1 Wasserburger Arzneimittelwerk Dr. Madaus Neubau Produktions- und Laborgebäude Heizung / Sanitär / Dampfversorgung / Klima / Reinraumtechnik / MSR / Leittechnik Ytron GmbH Neubau Produktionsgebäude Endorf Bereich Biogasanlagen Neubau Biogasanlagen mit einer Leistung von 500 kw bis 2 MW in Tschechien, Slowakei, Ukraine, USA, Kanada. Seit November 2009 wurden 6 Anlagen fertig gestellt, 4 weitere sind im Stadium Ausführungsund Werkplanung.

Referenzen. Auszug Haustechnik Oberland GmbH

Referenzen. Auszug Haustechnik Oberland GmbH Referenzen Auszug Haustechnik Oberland GmbH Inhalt Referenzen Industrie... 3 Referenzen Gewerbe... 5 Referenzen Wohnungsbau... 8 Referenzen Öffentlicher Sektor... 10 2 Referenzen Industrie BMW Museum München

Mehr

In Arbeit 2014-2015 Baureferat Umbau des Filmsaales der Grundschule Nadistraße für eine Mittagsbetreuung

In Arbeit 2014-2015 Baureferat Umbau des Filmsaales der Grundschule Nadistraße für eine Mittagsbetreuung was wir bieten was uns bewegt aktuell In Arbeit 2014-2016 Abbruch von vier Hochgaragen und Neubau 2 Tiefgaragen Züricher Straße Umfang: 180 Stellplätze Baukosten: ca. 4 Mio. Euro MGS Sanierung und Aufstockung

Mehr

Architekten Pepernik + Weishar, München

Architekten Pepernik + Weishar, München Architekten Pepernik + Weishar, München 2002-2003 Wohnanlage München Obermenzing 140 WE mit TG Bauherr: Viterra münchen Überwachung, Gesamtfertigstellung, Mängelbeseitigung, Gewährleistungsüberwachung

Mehr

Auszug aus der Referenzliste

Auszug aus der Referenzliste Auszug aus der Referenzliste Krefeld Neubau eines Bürogebäudes Rheinstraße Universitätsklinikum Zentrum für Operative Medizin II Dortmund Neubau Orchesterzentrum NRW Hameln Stadtgalerie Hameln Neubau eines

Mehr

TÄTIGKEITSPROFIL UND LEISTUNGSBEREICHE

TÄTIGKEITSPROFIL UND LEISTUNGSBEREICHE TÄTIGKEITSPROFIL UND LEISTUNGSBEREICHE DIPL.-ING. (FH) HANSJOCHEN BLUDAU Beratender Ingenieur für das Bauwesen (BYIK-Bau) Von der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern öffentlich bestellter

Mehr

Frisch aus dem Norden: Impulse für Ihre Versorgungstechnik.

Frisch aus dem Norden: Impulse für Ihre Versorgungstechnik. Frisch aus dem Norden: Impulse für Ihre Versorgungstechnik. Klima, Wasser, Energie: Wir versorgen Ihr Gebäude mit modernen technischen Anlagen. Ambitioniert. Solide. Und kostenbewusst. Wir bieten Ihnen

Mehr

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA RÖPKE ARCHITEKTEN Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA Unser Büro bietet Planungsleistungen der Leistungsphasen

Mehr

Projekte 2007 bis 2014 Stand Juli 2014. Industrie- und Gewerbebau, Banken. Neubau Modehaus Leffers in Lohne

Projekte 2007 bis 2014 Stand Juli 2014. Industrie- und Gewerbebau, Banken. Neubau Modehaus Leffers in Lohne Industrie- und Gewerbebau, Banken Neubau Modehaus Leffers in Lohne Neubau Einzelhandelszentrum in Stuhr-Brinkum mit zwölf Gewerbeflächen Neubau Werkstätten der Lebenshilfe in Nordhorn Neubau Combi-Markt

Mehr

GIRAUDI UND PARTNER ARCHITEKTEN AG WERKVERZEICHNIS INDUSTRIE UND GEWERBE

GIRAUDI UND PARTNER ARCHITEKTEN AG WERKVERZEICHNIS INDUSTRIE UND GEWERBE Aebi & Co. AG / Espace Real Estate AG, Biel in Solothurn 2010 Neubau Maschinenfabrik Aebi Buchmatt Burgdorf R. Blatter Autogarage Burgdorf 1997 Neubau Ausstellungsraum mit Büro Décolletage AG Grenchen

Mehr

WERKVERZEICHNIS! AUSWAHL! PECK.DAAM A R C H I T E K T E N

WERKVERZEICHNIS! AUSWAHL! PECK.DAAM A R C H I T E K T E N WERKVERZEICHNIS! AUSWAHL! PECK.DAAM A R C H I T E K T E N G M B H auswahl projekte kinderkrippe lauthstrasse erweiterung maria-ward-schulen gaestehaus stahlgruberstiftung München-Allach Stadt München /

Mehr

Als Ihr kompetenter Partner zum Thema Bauwesen stellen wir Ihnen hier unser Büro und unsere Tätigkeiten

Als Ihr kompetenter Partner zum Thema Bauwesen stellen wir Ihnen hier unser Büro und unsere Tätigkeiten Unsere Leistungen Als Ihr kompetenter Partner zum Thema Bauwesen stellen wir Ihnen hier unser Büro und unsere Tätigkeiten vor. Hochbauplanung Tiefbauplanung Sanierungen Industrie- und Gewerbebau Bauüberwachung

Mehr

BERATENDE INGENIEURE UND SACHVERSTÄNDIGE REFERENZEN (AUSWAHL) 2010-2012 Sparkasse Bielefeld

BERATENDE INGENIEURE UND SACHVERSTÄNDIGE REFERENZEN (AUSWAHL) 2010-2012 Sparkasse Bielefeld 01 INGENIEURBÜRO TIMMER REICHEL BERATENDE INGENIEURE UND SACHVERSTÄNDIGE 2010-2012 Sparkasse Bielefeld Umgestaltung der Kundenhalle und Sanierung der technischen Anlagen 2013-2014 Sparkasse Haan Technische

Mehr

Ingenieure. R erenzen. Leistungen im Überblick

Ingenieure. R erenzen. Leistungen im Überblick 1 2 Ingenieure Wir bieten Ingenieur- und Architekturdienstleistungen rund ums Bauen, Modernisieren und Sanieren an. Von der Vorplanung über die Ausführungsplanung bis zur Bauüberwachung begleiten wir Bauherren

Mehr

Ausgewählte Referenzen auf dem Fachgebiet der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinierung

Ausgewählte Referenzen auf dem Fachgebiet der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinierung Ausgewählte Referenzen auf dem Fachgebiet der Gesundheitsschutzkoordinierung Bauherr Leistungen Auftraggeber/ Ansprechpartner/ Sicherung der Altlast Sonderabfalldeponie Münchehagen (bis 1998) Land Niedersachsen

Mehr

Umsetzung nach Variantenvorschlag:

Umsetzung nach Variantenvorschlag: Turnhalle / Schule Stadt Oberbürgermeister Schröppel Große Kreisstadt i. Bay. Neues Rathaus Marktplatz 19 91781 i. Bay. Telefon: +49 9141 907 0 Telefax: +49 9141 907 101 Austausch der Heizung zu einer

Mehr

Auswahl unserer Referenzen der letzten 5 Jahre

Auswahl unserer Referenzen der letzten 5 Jahre Referenzen Auswahl unserer Stand März 2015 Ingenieur- und Beratungsgesellschaft für Organisation und Technik mbh Schlachte 21 28195 Bremen Tel: (0421) 16 80 88 Fax: (0421) 16 80 90 e-mail: info@ibek.de

Mehr

Ausbau Kabel Deutschland Berlin Germania Str. Kabel Deutschland Breitbandservices GmbH Betastr. 6-8 85774 Unterföhring. Germania Str.

Ausbau Kabel Deutschland Berlin Germania Str. Kabel Deutschland Breitbandservices GmbH Betastr. 6-8 85774 Unterföhring. Germania Str. Referenzprojekte : Auszug Ausbau Kabel Deutschland Berlin Germania Str. Ansprechpartner Kabel Deutschland Breitbandservices GmbH Betastr. 6-8 85774 Unterföhring Kabel Deutschland Breitbandservices GmbH

Mehr

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme -

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme - Energetische Gebäudesanierung - Förderprogramme - Fördermöglichkeiten im Bestand 1. Energieeffizient Sanieren (auch Denkmal) Zinsgünstiger Kredit (KfW 151/152, KfW 167) Investitionszuschuss (KfW 430) 2.

Mehr

Wildpoldsried Innovativ Richtungweisend

Wildpoldsried Innovativ Richtungweisend Wildpoldsried Innovativ Richtungweisend Natürlich energisch! Gemeinde Wildpoldsried Landkreis Oberallgäu 2570 Einwohner Fläche: 2134 ha davon Landwirtschaftliche Fläche 1413 ha Waldfläche 555 ha Höhenlage

Mehr

Projekte Kosten Ausführung Auftraggeber. Bauleitung (LP6-8) 120 Mio 2015-2018 Ferdinand Heide Architekten Neubau Rhein-Main-Hallen Wiesbaden

Projekte Kosten Ausführung Auftraggeber. Bauleitung (LP6-8) 120 Mio 2015-2018 Ferdinand Heide Architekten Neubau Rhein-Main-Hallen Wiesbaden Referenzen Bauleitung (LP6-8) 120 Mio 2015-2018 Ferdinand Heide Architekten Neubau Rhein-Main-Hallen Wiesbaden Bauleitung (LP6-8) Neubau 20 Mio 2015-2017 DK real estate Oskar Wohnbebauung und Boarding-House,

Mehr

Projektportfolio. Inhalt. Carsten Fischer carsten.fischer@zoix.ch

Projektportfolio. Inhalt. Carsten Fischer carsten.fischer@zoix.ch 1 ZOIX Design GmbH ur und Baurealisation Niederdorfstrasse 67 8001 Zürich Projektportfolio ur und Baurealisation T 044 515 18 96 M 078 775 27 37 W zoix.ch E bauen@zoix.ch Carsten Fischer carsten.fischer@zoix.ch

Mehr

Mit Sicherheit die beste Entscheidung für Bauen im Bestand.

Mit Sicherheit die beste Entscheidung für Bauen im Bestand. Mit Sicherheit die beste Entscheidung für Bauen im Bestand. Leitbild Warum IBS? Die Sicherheit, die wir Ihnen garantieren, speist sich aus zwei Quellen: unserer Erfahrung und unserer Einstellung. Unsere

Mehr

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien München, 4.12.2013 Nürnberg, 10.12.2013 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient

Mehr

REFERENZEN I: Büroausbauten. (bei allen Projekten alleiniger Auftragnehmer)

REFERENZEN I: Büroausbauten. (bei allen Projekten alleiniger Auftragnehmer) REFERENZEN I: Büroausbauten Baukosten: REFERENZEN II: Büroausbauten REFERENZEN III: Gewerbe Ausbau Reinraum und Einbau Sprinkleranlage Planung und Einbau Alarmanlage Planung und Einbau Zutrittskontrolle

Mehr

Weropa GmbH Bau Consult Projekte und Referenzen

Weropa GmbH Bau Consult Projekte und Referenzen > Weropa GmbH Bau Consult Projekte und Referenzen Sicherheits- und Gesundheitsschutz > nach BaustellV Quartierserneuerung Wohnpark»Zehntenhof«in Wiesbaden-Schierstein 1. BA Moselstr. 33-59, Fertigstellung

Mehr

Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB i-bus KNX Einsparpotenziale nach EN 15232. STO/G - Slide 1

Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB i-bus KNX Einsparpotenziale nach EN 15232. STO/G - Slide 1 Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB i-bus KNX Einsparpotenziale nach EN 15232 STO/G - Slide 1 Treibende Kräfte für Energieeffizienz und Klimaschutz Kyoto Protokoll, Reduktion der CO2 Emissionen (-5% im

Mehr

1983 offener wettbewerb kreissparkasse münchen hauptstelle 1. preis

1983 offener wettbewerb kreissparkasse münchen hauptstelle 1. preis referenzen 1983 offener wettbewerb kreissparkasse münchen hauptstelle 1. preis 1983 1986 hauptstelle der kreissparkasse am sendlinger-tor-platz in münchen mit gestaltung der wesentlichen teile der inneneinrichtung

Mehr

Referenzliste Q1 / 2015

Referenzliste Q1 / 2015 Referenzliste Q1 / 2015 Schulen - Sanierung der Haupt- und Grundschule Lengenfeld - Neubau Waldorfschule München - Generalsanierung Grundschule Großholzhausen - Energetische Sanierung der Grundschule Hofstetten

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Förderbank ab dem 01.04.2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 2. Altersgerecht Umbauen 3. Effizient

Mehr

Leistung: Projekt- und Mieterkoordination & Inbetriebnahmemanagement - Kosten: 320 Mio.

Leistung: Projekt- und Mieterkoordination & Inbetriebnahmemanagement - Kosten: 320 Mio. Entwicklung Bereich A-Plus am Flughafen Frankfurt Auftraggeber: Fraport AG Leistung: Projekt- und Mieterkoordination & Inbetriebnahmemanagement - Kosten: 320 Mio. Pflegeheim Sulzbach / Murr Leistung: Gutachten

Mehr

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude)

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude) Wohngebäude Energieeffizient Sanieren Sonderförderung (Zuschuss) sind Eigentümer von selbst genutzten und vermieteten freie Berufe, Organisationen, öffentliche Dienste 1. Zuschuss für Baubegleitung bei

Mehr

2010 Erstellung einer Konzeptes zur Teilsanierung der Kabelkanäle am Schalthaus auf dem Bergwerk Prosper II in Bottrop

2010 Erstellung einer Konzeptes zur Teilsanierung der Kabelkanäle am Schalthaus auf dem Bergwerk Prosper II in Bottrop Hinweis: Aus Datenschutzgründen werden hier keine Kontaktdaten der Auftraggeber sowie Baukosten angegeben. Gerne werden wir auf Anfrage zu einzelnen Projekten den Auftraggeber kontaktieren und die Freigabe

Mehr

PETER HÖFNER. Eingangshalle der Hauptverwaltung der Münchner Bank im Forum Bogenhausen

PETER HÖFNER. Eingangshalle der Hauptverwaltung der Münchner Bank im Forum Bogenhausen PETER HÖFNER INNENARCHITEKT DIPL.-ING. (FH) Eingangshalle der Hauptverwaltung der Münchner Bank im Forum Bogenhausen Olmendorferstraße 26 81735 München Tel.: 089 / 680 19 707 Mobil: 0173 / 352 47 07 e-mail:

Mehr

KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren

KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren Der Bund fördert energiesparendes Bauen über die Föderbank des Bundes und der Länder, die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW. Wir fassen für

Mehr

Technik. -planung aus einer Hand. +++ Unsere Dienstleistungen IHR Vorteil - Alles aus einer Hand +++ Heizungstechnik. Kälte-, Klima-, Lüftungstechnik

Technik. -planung aus einer Hand. +++ Unsere Dienstleistungen IHR Vorteil - Alles aus einer Hand +++ Heizungstechnik. Kälte-, Klima-, Lüftungstechnik +++ Unsere Dienstleistungen IHR Vorteil - Alles aus einer Hand +++ Heizungstechnik Kälte-, Klima-, Lüftungstechnik Sanitärtechnik Elektrotechnik Gebäudeautomation Ingenieurbüro für Versorgungstechnik Technik

Mehr

Übersicht: Förderprogramme Sanierung allg.

Übersicht: Förderprogramme Sanierung allg. Übersicht: Förderprogramme Sanierung allg. Stand 07.09.2015 Programm Förderung Antragsstelle Energieeffizient Sanieren (430) Energieeffizient Sanieren (431) Baubegleitung (Programm-Nr.430) Nur für Eigentümer

Mehr

Fachsymposium Energieeffizienz im Wohnungsbau Fünf Jahre Klimaschutzpreis Berlin, 10.Juli 2007

Fachsymposium Energieeffizienz im Wohnungsbau Fünf Jahre Klimaschutzpreis Berlin, 10.Juli 2007 Fachsymposium Energieeffizienz im Wohnungsbau Fünf Jahre Klimaschutzpreis Berlin, 10.Juli 2007 Rudolf Orlob, Vorstand der Charlottenburger Baugenossenschaft eg gegründet am 08. Februar 1907 Dresselstaße

Mehr

LEISTUNG Leistungsphasen HOAI LP 6-8

LEISTUNG Leistungsphasen HOAI LP 6-8 REFERENZPROJEKTE Seite 1 von 5 STAND 02/2015 2015 Modernisierung Schwimmhalle Thomas-Mann-Straße, Pankow 5 Mio Berliner 2014 Aufstockung Bürogebäude Hamburg LP 1-7 1.000 3 Mio Privat 2013-14 Neubau Baugruppen-Wohnhäuser

Mehr

Verwaltungsbau. Umbau Zitadelle Bau E für GWM- Gebäudewirtschaft Mainz

Verwaltungsbau. Umbau Zitadelle Bau E für GWM- Gebäudewirtschaft Mainz Verwaltungsbau Umbau Zitadelle Bau E für GWM- Gebäudewirtschaft Mainz Bauherr: GWM/Stadt Mainz Umbauter Raum: 16.874 m 3 Gesamtfläche (NGF): 3.284 m 2 Baukosten: 8 Mio DM Fertigstellung: 2000 Umbau eines

Mehr

Objektanschrift Objektdaten Ansprechpartner Kontaktanschrift Telefon E-Mail Internet. VSG Frau Drebenstedt Knappenstraße 1 01968 Senftenberg

Objektanschrift Objektdaten Ansprechpartner Kontaktanschrift Telefon E-Mail Internet. VSG Frau Drebenstedt Knappenstraße 1 01968 Senftenberg Lindenstraße 35a Nähe Klinikum NL OG insgesamt ca. 235 m² WC-Anlage, Küche, Kunststofffenster mit Jalousien, Alarmanlage Stellplätze vorhanden Detlef Meitzner Thomas Kuckelt GbR Margastraße 1 OT 0171 3715403

Mehr

Kommunales Energie Management. der Stadt Nürnberg KEM. Stadt Nürnberg

Kommunales Energie Management. der Stadt Nürnberg KEM. Stadt Nürnberg Kommunales Energie Management KEM Stadt Wolfgang Müller Kommunales Energiemanagement (KEM) Hochbauamt 90402, Marientorgraben 11 Tel.: 0911/231-4223, Fax: 0911/231-7630 email: wolfg.mueller@stadt.nuernberg.de

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Urspringen, 11. April 2013 Monika Scholz KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

Wege aus dem Förderdschungel Vater Staat hilft weiter

Wege aus dem Förderdschungel Vater Staat hilft weiter Wege aus dem Förderdschungel Vater Staat hilft weiter 100-Häuser-Programm Gebäudesanierungs-Programm Marktanreizprogramm Passivhaus Klimaschutz-Plus 07.03.2009 Gebäude.Energie.Technik Freiburg Referentin:

Mehr

Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien. 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden

Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien. 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden Übersicht Wohnraum-Finanzierungen mit KfW-Förderung KfW-Förderung der

Mehr

Tragwerksplanung. Bauphysik. Gutachten. SiGeKo

Tragwerksplanung. Bauphysik. Gutachten. SiGeKo Tragwerksplanung Bauphysik Gutachten Energieberatung SiGeKo Stand: 02/2012 KIG KOCH INGENIEUR GmbH, 34246 Vellmar Seite 1 von 20 Die Firma Gründung: Tätigkeitsfeld: 1962 gründete Jürgen Koch das gleichnamige

Mehr

Projekte: Architekturbüro Prühs www.pruehs-architektur.de

Projekte: Architekturbüro Prühs www.pruehs-architektur.de 2003 Aufmaß und Flächenberechnung n. DIN. Herbst 2003 Aufmaß und Flächenberechnung n. DIN. Ort: Düren Herbst 2003 Perspektivische Darstellung eines Autohauses. Herbst 2003 Neubau eines Einfamilienhauses

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Energieeffizient Sanieren (Programm-Nr. 151, 152, 430) Energieeffizient Sanieren Baubegleitung ( Programm-Nr. 431) Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (Programm-Nr.

Mehr

Kurzprofil. - Neubauten -

Kurzprofil. - Neubauten - Kurzprofil - Neubauten - CW Dipl. Ing. Carsten Wiese Ritterplan 4a 37073 GÅttingen Tel. 0551 / 54717-0 Fax 0551 / 54717-27 E-Mail : info@statik-cw.de Seite 2 Leistungskatalog Tragwerksplanung Grundlagenermittlung

Mehr

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues?

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues? was gibt es Neues? KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2014 Markus Merzbach Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.06.2014 2 Energieeffizient Bauen (153) 3 Energieeffizient

Mehr

10.06.2015. Klima-Forum 02-2015 Thema Energie Fernwärme Verdichtung

10.06.2015. Klima-Forum 02-2015 Thema Energie Fernwärme Verdichtung Klima-Forum 02-2015 Thema Energie Fernwärme Verdichtung 2 Klimaschutzkonzept der Landeshauptstadt Schwerin, Maßnahmen im Handlungsfeld der Energieversorgung Kurzbezeichnung Titel der Einsparmaßnahme CO

Mehr

Energie und Klimaschutz Arbeit im Energieteam. Bürgerinformation am 04. April 2014 im Stadthaus

Energie und Klimaschutz Arbeit im Energieteam. Bürgerinformation am 04. April 2014 im Stadthaus Energie und Klimaschutz Arbeit im Energieteam Bürgerinformation am 04. April 2014 im Stadthaus 2007 hat sich der Gemeinderat dafür ausgesprochen am European Energy Award (EEA) teilzunehmen. Der European

Mehr

Gebäudemanagement Heizen mit Bioenergie: Beispiele aus der Region Biogas und Holz

Gebäudemanagement Heizen mit Bioenergie: Beispiele aus der Region Biogas und Holz Dienstag, 03.07.2012 NAWARO KOMMUNAL REGIONAL Gebäudemanagement Heizen mit Bioenergie: Beispiele aus der Region Biogas und Holz Diana Hehenberger-Risse Marion Höcht Die BioRegio Energie GmbH Geschäftsführerin

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Frankfurt, 03.11.2015 Manuela Mohr KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen und Sanieren 1 Überblick und Neuerungen

Mehr

Vom Energiefresser zum hochwertigen Effizienzhaus

Vom Energiefresser zum hochwertigen Effizienzhaus Nachhaltige Sanierung eines Wohngebäudes aus der Gründerzeit Vom Energiefresser zum hochwertigen Effizienzhaus Richtfest für neues Staffelgeschoss mit Poroton-T 8 dena-modellvorhaben erreicht Spitzenwerte

Mehr

architektur baustatik bauphysik energieberatung qualitätssicherung

architektur baustatik bauphysik energieberatung qualitätssicherung architektur baustatik bauphysik energieberatung qualitätssicherung Ingenieurbüro Schmiegel & Denne Leistungsübersicht Die Architektur Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht der Mensch. Egal, welche Architekturaufgabe

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag:

Herzlich willkommen zum Vortrag: Herzlich willkommen zum Vortrag: Förderprogramme clever nutzen Übersicht, Beispiele, Kombinationsmöglichkeiten Dipl.-Ing.(FH) Armin Klein Fördermöglichkeiten bei energetischen Sanierungen - Bundesförderprogramme

Mehr

Herzlich Willkommen beim 1. Schwarzenbacher Energietag

Herzlich Willkommen beim 1. Schwarzenbacher Energietag KfW-Finanzierungsprogramme für Modernisierungen Herzlich Willkommen beim 1. Schwarzenbacher Energietag Referent: Gerd Bodenschatz Baufinanzierungsspezialist der Kreis- und Stadtsparkasse Hof Thema: TOP

Mehr

ENEF-Haus Wege aus dem Sanierungsstau. Energetische Sanierung im Bestand Erfahrungen und Ausblicke

ENEF-Haus Wege aus dem Sanierungsstau. Energetische Sanierung im Bestand Erfahrungen und Ausblicke ENEF-Haus Wege aus dem Sanierungsstau Energetische Sanierung im Bestand Erfahrungen und Ausblicke Energie- und Klimaschutzziele: Der Gebäudebestand als Schlüsselsektor (ohne Industrie) 1,5 Mio. Nichtwohngeb.

Mehr

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Freiburg, 13.04.2013 Eckard von Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme Ministerium für Umwelt Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Mehr

Energieeffizient Sanieren

Energieeffizient Sanieren Energieeffizient Sanieren Fürth, 16. November 2012 Inga Schauer Referentin Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn KfW 5.063 (einschließlich

Mehr

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Berlin, 16.04.2013 Veranstaltungsreihe Berliner Bezirke Walter Schiller KFW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

Wie werden Sie finanziell unterstützt?

Wie werden Sie finanziell unterstützt? Fördermöglichkeiten: Wie werden Sie finanziell unterstützt? Dipl.-Ing. Harald Schwieder Energieagentur Regio Freiburg 1. Fachinformationsabend Energetische Sanierung kleinerer Wohngebäude 27.11.2013, Vigeliussaal

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Mit freundlicher Unterstützung Markus Merzbach Abteilungsdirektor Regionalleiter Rhein-Main KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe

Mehr

Referenzliste Nichtwohngebäude (und Wohnheime)

Referenzliste Nichtwohngebäude (und Wohnheime) Referenzliste, Stand Februar Referenzliste Nichtwohngebäude (und Wohnheime) Schule Denkendorf Varianten zur energetischen Architekturbüro Fritzen, Bewertung und Konzept, nachweis Rathaus Kösching, Energiekonzept

Mehr

Referenzliste Industrie

Referenzliste Industrie Referenzliste Industrie Projekt Ort BGF Jahr Bild Errichtung des Teilchenbeschleunigers FAIR in Darmstadt Projekt FAIR Darmstadt 100.000 m² 2014 Alpha Rotex-Hochhaus in Frankfurt Dreieckiger Hochhausneubau

Mehr

Aktuelle Förderprogramme 2015

Aktuelle Förderprogramme 2015 Aktuelle Förderprogramme 2015 Günther Gamerdinger Vorstandsmitglied der Volksbank Ammerbuch eg Übersicht 1. Bei bestehenden Wohngebäuden Energetische Sanierungsmaßnahmen Einzelmaßnahmen Sanierung zum KfW

Mehr

REFERENZLISTE GEWERBLICHE BAUTEN Seite: 1 von 7

REFERENZLISTE GEWERBLICHE BAUTEN Seite: 1 von 7 Seite: 1 von 7 NEUBAU/ERWEITERUNG EINES BANKGEBÄUDES, MÜNCHEN Bauherr: Sparda Bank, München Architekt: Kaspar, Landshut - Datennetz - Gebäude-Systemtechnik (EIB) - Fassadenbeleuchtung IN AUSFÜHRUNG UMBAU

Mehr

Referenzliste denkmalgeschützter Bauvorhaben

Referenzliste denkmalgeschützter Bauvorhaben Referenzliste denkmalgeschützter Bauvorhaben Energetische Sanierung eines denkmalgeschützten Pfarrhauses in Gießen für die ev. Kirchengemeinde. Die Sanierung umfasst die Bereiche Fenster und Dämmung des

Mehr

Ausgewählte Projekte mit Herstellungskosten Haustechnik

Ausgewählte Projekte mit Herstellungskosten Haustechnik Ausgewählte Projekte mit Herstellungskosten Haustechnik Umbau und Sanierung der Kulturbrauerei Prenzlauer Berg in Berlin Heizung, Lüftung, Klima, Elektro, Sanitär, Feuerlöschtechnik ca. 10 000 000,00 (Objektüberwachung)

Mehr

Wie werden Sie finanziell unterstützt?

Wie werden Sie finanziell unterstützt? Fördermöglichkeiten: Wie werden Sie finanziell unterstützt? Dipl.-Ing. Florian Schmid Energieagentur Regio Freiburg 2. Fachinformationsabend Energetische Sanierung von Mehrfamilienhäusern 5.2.2014, Vigeliussaal

Mehr

A-1090 Wien Türkenstrasse 25 Tel.: 0043/1/310 65 32-0 Fax: 0043/1/317 15 92 e-mail: office@von-der-heyden

A-1090 Wien Türkenstrasse 25 Tel.: 0043/1/310 65 32-0 Fax: 0043/1/317 15 92 e-mail: office@von-der-heyden einleitung enstehung + entwicklung aufgaben, leistungen + wirkungsbereiche planung + koordination informations-, wissens- + leistungsfluss bürostruktur, technische + personelle kapazitäten einleitung Der

Mehr

Modernisierung und Einspar-Contracting in Murrhardt. Energiespar-Contracting Stadt Murrhardt

Modernisierung und Einspar-Contracting in Murrhardt. Energiespar-Contracting Stadt Murrhardt Modernisierung und Einspar-Contracting in Murrhardt Energiespar-Contracting Stadt Murrhardt. Inhaltsverzeichnis Stadt Murrhardt 1. Stadt Murrhardt 2. Projektübersicht 3. Projektentwicklung 4. Sanierung

Mehr

BERATUNG, AUFMASS UND MONTAGE FÜR ALT- UND NEUBAU, KOMPLETTSANIERUNG BAUELEMENTE VOM PROFI: TÜREN, TORE, FENSTER UND MEHR.

BERATUNG, AUFMASS UND MONTAGE FÜR ALT- UND NEUBAU, KOMPLETTSANIERUNG BAUELEMENTE VOM PROFI: TÜREN, TORE, FENSTER UND MEHR. BERATUNG, AUFMASS UND MONTAGE FÜR ALT- UND NEUBAU, KOMPLETTSANIERUNG BAUELEMENTE VOM PROFI: TÜREN, TORE, FENSTER UND MEHR. PASSEND FÜR JEDES BAUPROJEKT: UNSER SORTIMENT FÜR TÜREN, TORE UND FENSTER. WE-Türen

Mehr

Alles zum Thema Sanierung

Alles zum Thema Sanierung Alles zum Thema Sanierung Fördermittel gesetzliche Auflagen Praxistipps vorgetragen von Dipl. Ing. Alexander Kionka Agenda 1. Warum Sanierung? 2. Fördermittel für Altbausanierungen 3. gesetzliche Auflagen

Mehr

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke Bauen, Finanzierungsmöglichkeiten Wohnen, Energie sparen 13.04.2010 Christine Seite 1Hanke 1.Allgemeine Inhaltsverzeichnis 2.Konventionelle 3.KfW-Programme Informationen 4.Sonstige Programme Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

Wichtige Informationen zum Leben im Heim. Gemeinsam nie einsam. Seite 1 von 9

Wichtige Informationen zum Leben im Heim. Gemeinsam nie einsam. Seite 1 von 9 Wichtige Informationen zum Leben im Heim Gemeinsam nie einsam Seite 1 von 9 Liebe Heiminteressenten, Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Haus. Diese Broschüre enthält

Mehr

Agenda. Zielsetzung und Vorteile der Förderung. Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank

Agenda. Zielsetzung und Vorteile der Förderung. Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank Jetzt Energielöcher dichten und doppelt sparen. Aktuelle Förderkreditprogramme und Zuschüsse Agenda Zielsetzung und Vorteile der Förderung Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank F Was kann alles

Mehr

1985/86 Neubau Gewerbegebäude, Schachenweidstr. 40 44, 6030 Ebikon. 1986 Um- und Anbau Einfamilienhaus, Neuhofweg 4, 6045 Meggen

1985/86 Neubau Gewerbegebäude, Schachenweidstr. 40 44, 6030 Ebikon. 1986 Um- und Anbau Einfamilienhaus, Neuhofweg 4, 6045 Meggen REFERENZLISTE Baujahr Objekt 1985 Umbau Einfamilienhaus, Schlossstr. 15, 6003 Luzern 1985 Anbau Zweizimmerwohnung / Aussenschwimmbad 1985/86 Neubau Gewerbegebäude, Schachenweidstr. 40 44, 6030 Ebikon 1986

Mehr

Stand der Umsetzung Kurzfristige Maßnahmen

Stand der Umsetzung Kurzfristige Maßnahmen Kurzfristige Massnahmen: Investition/Einsparung ANDREAS-ALBERT-SCHULE Petersgartenweg 9 ELEKTRIZITÄT 33.792,54 Umrüstsätze mit T5-Leuchtstofflampen 2.200,00 534,44 (Klassen Bau B) HEIZUNG - LÜFTUNG - KLIMA

Mehr

14:00 Planung von Hausgärten Dipl.-Ing. Eberhard Rentsch, Freier Garten- und Landschaftsarchitekt

14:00 Planung von Hausgärten Dipl.-Ing. Eberhard Rentsch, Freier Garten- und Landschaftsarchitekt Baumesse Chemnitz vom 20.-22. Februar 2009 tgl. 10-18 Uhr) gemeinsamer Messestand / Vortragsaufstellung Stand: 04.02.2009 Tag Zeit Thema Vortragender / / Freitag 20.02.2009 10:00 Eröffnung mit anschließendem

Mehr

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431)

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431) (151/152/167/430/431) Juni 2013 Bank aus Verantwortung Ihre Vorteile auf einen Blick Kredite und Zuschüsse TOP-Konditionen 100 % Finanzierung Bis zu 30 Jahre Laufzeit 10 Jahre Zinsbindung Tilgungsfreie

Mehr

Wege durch den Förderdschungel bei Bund, Land und Kommune

Wege durch den Förderdschungel bei Bund, Land und Kommune Wege durch den Förderdschungel bei Bund, Land und Kommune Aktuelle Förderungen, gesetzliche Vorschriften (EnEV 2014) Dipl.-Ing. Harald Schwieder Energieagentur Regio Freiburg Folie 1 13.04.2014, Freiburg

Mehr

BINZ 38 ATTRAKTIVE BÜROFLÄCHEN ZU VERMIETEN OVERVIEW PI - PERFORMANCE

BINZ 38 ATTRAKTIVE BÜROFLÄCHEN ZU VERMIETEN OVERVIEW PI - PERFORMANCE BINZ 38 ATTRAKTIVE BÜROFLÄCHEN ZU VERMIETEN OVERVIEW PI - PERFORMANCE 1 LAGE Zentrale städtische Lage mit Anschluss ans Erholungsgebiet Lage Das Bürohaus «Binz 38» liegt an der Binzstrasse 38 im aufstrebenden

Mehr

Institutsgebäude Luisenstraße 56, Haus 1 Berlin-Mitte, Humboldt Universität zu Berlin Referenz Nr.: 1

Institutsgebäude Luisenstraße 56, Haus 1 Berlin-Mitte, Humboldt Universität zu Berlin Referenz Nr.: 1 Institutsgebäude Luisenstraße 56, Haus 1 Berlin-Mitte, Humboldt Universität zu Berlin Referenz Nr.: 1 Vollständige Sanierung eines unter Denkmalschutz stehendes Institutsgebäudes, mittels öffentlichen

Mehr

Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer

Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer SIKB AG als regionale Förderbank im Saarland Die Förderbank im Saarland Gründung: 1951 als Spezialkreditinstitut Aktionäre: 51 % Bundesland Saarland 49

Mehr

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 -

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 - Übersicht Wohnbauförderung Impressum: Stadt Osnabrück Stand: September 2009-2 - Inhalt Stadt 01 S Wohnbauförderung Familien 02 S Wohnbauförderung Familien Neubürger Land 03 L Wohnbauförderung Familien

Mehr

Herzlich Willkommen Die JGI - Jürgen Gründel Ingenieurgesellschaft für Bauplanung mbh hat ihr Tätigkeitsfeld schwerpunktmäßig im Hochbau. Hier haben wir uns bei der Errichtung von Verbrauchermärkten unterschiedlicher

Mehr

EVALUIERUNG 2007-2011 Ziele 2012-2017

EVALUIERUNG 2007-2011 Ziele 2012-2017 Energiekonzept 2002 EVALUIERUNG 2007-2011 Ziele 2012-2017 Mit Beschluss der Gemeindevertretung vom 22.04.2002 wurde ein Energiekonzept für die Gemeinde Mäder verabschiedet. Neben einem allgemeinen Teil

Mehr

Ing. Büro Donik GbR Welserstraße 9 86368 Gersthofen beratendes Ingenieurbüro für Gebäudetechnik (Energieberatung) BYIK

Ing. Büro Donik GbR Welserstraße 9 86368 Gersthofen beratendes Ingenieurbüro für Gebäudetechnik (Energieberatung) BYIK Ing. Büro Donik GbR Welserstraße 9 86368 Gersthofen beratendes Ingenieurbüro für Gebäudetechnik (Energieberatung) BYIK Heizung Hackschnitzelanlagen Betonkernaktivierungen alternative Energien Lüftung Klimatechnik

Mehr

Abwärme nutzen - Kosten sparen

Abwärme nutzen - Kosten sparen Abwärme nutzen - Kosten sparen Dipl. Ing. (FH) Helmut Krames Stellvertretender Bereichsleiter Energieeffizienz und erneuerbare Energien Saarbrücken 23. Januar 2013 Grundlagen I Was ist Abwärme? Ist der

Mehr

Neuerungen in den KfW-Programmen

Neuerungen in den KfW-Programmen Neuerungen in den KfW-Programmen KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2015 Berlin, 18.06.2015 Eckard v. Schwerin Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.08.2015 und

Mehr

Referenzenliste Stand / März 2015

Referenzenliste Stand / März 2015 Wohnungsbau Neubau 16 Einfamilienhäuser Leuthard Immobilien AG TU CHF 10.5 Mio. Bergli 1. Etappe Luzernstrasse 14 8934 Knonau 5634 Merenschwand 2015-2016 Neubau 2 Mehrfamilienhäuser parea gmbh (BH -Vertreter)

Mehr

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Der Energieverbrauch für Raumheizwärme und Warmwasser beträgt fast 40%, der Strombedarf

Mehr

Projektierung & Überwachung technischer Anlagen. im Rahmen der technischen Gebäudeausrüstung

Projektierung & Überwachung technischer Anlagen. im Rahmen der technischen Gebäudeausrüstung Überwachung technischer Anlagen im Rahmen der technischen Gebäudeausrüstung Willkommen beim Ingenieurbüro Taube + Goerz GmbH Seit mehr als 25 Jahren beraten, planen und begleiten wir rund um die technische

Mehr

Die neue Energieeinsparverordnung

Die neue Energieeinsparverordnung Die neue Ingenieurbüro Energieeinsparverordnung Dr. Dahlem Mittelstr. 1 67688 Rodenbach www.bauphysik-dahlem.de Die neue Energieeinsparverordnung Dr.-Ing. Karl-Heinz Dahlem Beratender Ingenieur Energieberatertag

Mehr

Wir fördern Ihre Kunden

Wir fördern Ihre Kunden Wir fördern Ihre Kunden Ulrike Reichow Abt. Wohnraumförderung/Durchleitungskredite Bremerhaven, 25. März 2014 1 Besondere Situation in Bremerhaven Ausgangssituation: ausreichend Wohnraum f. Haushalte mit

Mehr

EST Volker Straker GmbH Postfach 1510 32005 Herford Tel.: 05221-28480-0 FAX: 05221-2848-66

EST Volker Straker GmbH Postfach 1510 32005 Herford Tel.: 05221-28480-0 FAX: 05221-2848-66 Firmenporträt EST Volker Straker GmbH Postfach 1510 32005 Herford Tel.: 05221-28480-0 FAX: 05221-2848-66 Hintergrund Wir sind ein Planungs- und Ingenieurbüro für Versorgungs-, Elektro- und Kommunikationstechnik,

Mehr

Kurzvorstellung. Das von mir als Inhaber geführte Ingenieurbüro wurde zum Jahresbeginn 2005 gegründet. Standort des Büros ist Lüneburg.

Kurzvorstellung. Das von mir als Inhaber geführte Ingenieurbüro wurde zum Jahresbeginn 2005 gegründet. Standort des Büros ist Lüneburg. Kurzvorstellung Das von mir als Inhaber geführte Ingenieurbüro wurde zum Jahresbeginn 2005 gegründet. Standort des Büros ist Lüneburg. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt im konstruktiven Ingenieurbau

Mehr