Effiziente Beleuchtungstechnik für Büro- und Verwaltungsgebäude

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Effiziente Beleuchtungstechnik für Büro- und Verwaltungsgebäude"

Transkript

1 Effiziente Beleuchtungstechnik für Büro- und Verwaltungsgebäude Jörg Buschmann, EnergieAgentur.NRW

2 Gegründet 1990 durch das damalige Wirtschaftsministerium NRW Neutrale, unabhängige, nicht kommerzielle Einrichtung des Landes NRW Ansprechpartner in allen Fragen rund um den Faktor Energie Seminare, Vorträge, Vor-Ort-Beratung

3 Optimierung von Beleuchtungsanlagen - kleine Maßnahmen - Arten von Leuchtstofflampen Starter oder kein Starter Freiheit für die Leuchtstofflampe

4 Kryptografie der Leuchtstofflampen 1. Ziffer gibt die Lichtqualität an: 5, 6 oder 7 2-Banden-Leuchtstofflampen (schlechte Lichtqualität und Effizienz) 8 3-Banden-Leuchtstofflampen (gut Lichtqualität und gute Effizienz) 9 5-Banden-Leuchtstofflampen (sehr gute Lichtqualität und mäßige Effizienz) 2. und 3. Ziffer geben die Farbtemperatur an: 27 bedeutet K, glühlampenähnliches Licht 40 bedeutet K, neutralweißes Licht Ältere Lampen haben noch zweistellige Bezeichnungen

5 Einsatz von Dreibanden - Leuchtstofflampen 2-Banden -Röhre 3-Banden-Röhre Nutzlebensdauer ca Stunden bis zu Stunden Alterungsverluste 15-25% 5-8% Anfangslichtstrom Lumen Lumen durschnittlicher Lichtstrom (an KVG) Bezeichnung ca Lumen 20/23/26/36/39 640/740/... ca Lumen 827/830/840/850 Preis 1-2 Euro 2-3 Euro Fazit: besseres Licht, längere Lebensdauer, heller und wirtschaftlicher Die 3-Banden-Leuchtstofflampe erkennt man an der dreistelligen Lichtfarbenbezeichnung mit einer 8 als erste Zahl.

6

7 Defekte Leuchtstofflampen

8 Starter für Leuchtstofflampen Elektronische Starter erhöhen die Betriebssicherheit und die Lebensdauer der Lampen um bis zu 150 %. Je häufiger eine Leuchtstofflampe geschaltet wird, desto sinnvoller ist der Einsatz. Elektronischer Starter Preis: 2-3 Euro Kosten Anschaffung Leuchtstofflampe ca. 1-3 Euro bzw. bis 8 für Speziallampen Nicht berücksichtigt sind Lohnkosten für die Auswechselung, Nervenschonung...

9 Freiheit für die Lampe Effiziente LichtSysteme ELS 30 IB Buttner&Asbeck München

10 Wie viel Licht darf es denn sein Büroräume 500 lux Großraumbüros lux Bildschirmarbeitsplätze BAP min. 300, max. 500 lux Lesesaal, Lesezonen lux Magazine lux Pausen und Sozialräume lux

11 Bewertung einer Beleuchtungsanlage 4 W / (m² 100 lx) dringender Sanierungsbedarf 2,5 W / (m² 100 lx) optimierbar 2 W / (m² 100 lx) gute Neuanlage 30 Leuchtstofflampen á 71 Watt beleuchten 100 m² mit 500 Lux = 4,26 W / (m² 100 lx)

12

13

14 Renovierung der Grundschule am Schraberg in Herdecke Alt-Anlage Neu-Anlage Betrieb 220,73 h 274,22 h Verbrauch 378,1 KWh 152,2 KWh mittlere Leistung 1,71 KW 0,56 KW Energieeinsparung: 68 % Meßzeitraum: 5 Monate (gemessen in zwei nebeneinander liegenden Klassenräumen) Davon Einsparung durch die Verwendung von hocheffektiven Reflektoren (>93 %) ca. 20%

15 Tageslichtnutzung und Präsenzmelder Reduzierung der unnötigen Beleuchtung auf ein Minimum Den Menschen unterstützen Hohes Einsparpotential, aber gute Planung notwendig

16 Konstantlichtregelung Bei einer Konstantlichtregelung wird das Kunstlicht so gesteuert, dass ein Mindestwert der Helligkeit gewährleistet ist. Dimmbare Vorschaltgeräte (Neuanlage) Abschaltung bei Betriebsschluss (Präsenzmelder?) Einsparung bis zu 80 %

17 Beispiel Lieber dimmen statt schalten wird nicht bemerkt Ausschalter nicht vergessen

18 Präsenzmelder Wirtschaftlichkeit: Kosten eines guten Präsenzmelders Achtung! Nur mit Warmstart EVG bzw. elektronischen Startern Gute Planung nötig Sicherheitsvorschriften beachten Vorteile: Vermeidung der Putzfrauenbeleuchtung Kompensierung der menschlichen Vergesslichkeit Teilweise erhebliche Energieeinsparung und Wechselkosten

19 Alternativen zur Glühlampe/Halogenlampe Effizienz: lm/watt LED bis 20 W 35, 50, 75 W IRC-Lampen ab 20 W KLL lm/watt lm/watt lm/watt

20 Unsere Unternehmensseite Kostenlose Beratung vor Ort Informationssammlung und Aufbereitung Zusammenarbeit mit Verbänden und Innungen

21 Unabhängig Neutral Internet: Individuell Im Auftrag des Landes NRW Unentgeltlich Telefon: 0203 / (Jörg Buschmann)

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West Nord Energieeffiziente Beleuchtung durch Lichtplanung Die drei Dimensionen des Lichtes Visuelle Funktionen Erkennen Fehlerfreies Arbeiten Sicherheit Orientierung Emotionale Empfindungen Angenehmes Umfeld

Mehr

Rechtliche Rahmenbedingungen und Förderung von Beleuchtungsanlagen

Rechtliche Rahmenbedingungen und Förderung von Beleuchtungsanlagen Rechtliche Rahmenbedingungen und Förderung von Beleuchtungsanlagen EnergieAgentur.NRW Dipl.-Ing. Jörg Buschmann, Folie Nr. 1 Gegründet 1990 durch das damalige Wirtschaftsministerium NRW Neutrale, unabhängige,

Mehr

Best-Practice-Beispiele. Effiziente Anwendungen für Innen- und Außenbeleuchtung Außenbeleuchtung: Elmar Kaiser

Best-Practice-Beispiele. Effiziente Anwendungen für Innen- und Außenbeleuchtung Außenbeleuchtung: Elmar Kaiser Best-Practice-Beispiele Effiziente Anwendungen für Innen- und Außenbeleuchtung Außenbeleuchtung: Elmar Kaiser Energiesparpotenziale Außenbeleuchtung licht.de Anwendungen für Außenbeleuchtung, Elmar Kaiser

Mehr

Stallbeleuchtung Vergleich verschiedener Systeme

Stallbeleuchtung Vergleich verschiedener Systeme Quelle: St. Pache Stallbeleuchtung Vergleich verschiedener Systeme Dipl.- agr.- Ing. Thomas Heidenreich LfULG, Ref.: 74 Autor: Thomas Heidenreich Licht im Kuhstall - Kuh- und Arbeitskomfort Natürliches

Mehr

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Energieeffizienz im Haushalt Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Inhalt Welche Ansatzpunkte gibt es? Beleuchtung Standby Verluste (Heizung) Küche Wie kann der Energieverbrauch ermittelt

Mehr

Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung. Sanierung im Pfarrheim. e&u energiebüro gmbh. e&u energiebüro gmbh Hubert Grobecker 26.9.

Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung. Sanierung im Pfarrheim. e&u energiebüro gmbh. e&u energiebüro gmbh Hubert Grobecker 26.9. Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung e&u energiebüro gmbh Markgrafenstr. 3, 33602 Bielefeld Telefon: 0521/17 31 44 Fax: 0521/17 32 94 Internet: www.eundu-online.de Energieeffizienz bei der Beleuchtungssanierung

Mehr

LED Möglichkeiten und Grenzen in der Industriebeleuchtung Update 2014

LED Möglichkeiten und Grenzen in der Industriebeleuchtung Update 2014 LED Möglichkeiten und Grenzen in der Industriebeleuchtung Update 2014 Dipl.-Phys. Alexander Nowak; Licht Minus Strom GmbH European EnergyManagers 14 th 15 th May 2014, Vienna Licht Minus Strom GmbH Seit

Mehr

Beleuchtung Potenziale zur Energieeinsparung. www.energieagentur.nrw.de

Beleuchtung Potenziale zur Energieeinsparung. www.energieagentur.nrw.de Beleuchtung Potenziale zur Energieeinsparung www.energieagentur.nrw.de 2 Arbeitsbedingungen optimieren, Stromverbrauch senken Der Griff zum Lichtschalter ist so selbstverständlich, dass selten darüber

Mehr

Beleuchtungssanierung. Universitätsbibliothek Osnabrück Standort Alte Münze

Beleuchtungssanierung. Universitätsbibliothek Osnabrück Standort Alte Münze Beleuchtungssanierung Universitätsbibliothek Osnabrück Standort Alte Münze Modernes Beleuchtungskonzept an der Universität Osnabrück Anspruchsvolles Licht für unsere Bibliothek Bedarfsgerechtes Licht ist

Mehr

Hocheffiziente Beleuchtungsanlagen

Hocheffiziente Beleuchtungsanlagen Hocheffiziente Beleuchtungsanlagen Vergleich von Lichttechnologien LED als Non-Plus-Ultra? Potentiale und Begrenzung der Einsatzmöglichkeiten Fördermöglichkeiten für KMU Referent: Dipl. Ing. Steffen Roß

Mehr

LED Infoblatt Seite 1 von 5

LED Infoblatt Seite 1 von 5 LED Infoblatt Seite 1 von 5 e5-programm Infoblatt LED Allgemeines zur LED Technologie Eine LED (Light Emitting Diode) besteht aus einem an einen Stromkreis angschlossenen Chip aus einem speziellen Halbleitermateril,

Mehr

Dieser Ratgeber soll nach dem endgültigem Glühlampenverbot als Einkaufshilfe für LED-Leuchtmittel dienen.

Dieser Ratgeber soll nach dem endgültigem Glühlampenverbot als Einkaufshilfe für LED-Leuchtmittel dienen. Ratgeber LED-Licht Dieser Ratgeber soll nach dem endgültigem Glühlampenverbot als Einkaufshilfe für LED-Leuchtmittel dienen. Wichtige Punkte, die geklärt werden sollen, sind: Was bedeutet Lu e statt? Wie

Mehr

Energieeffiziente Beleuchtung

Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung Überblick Beleuchtung im Haushalt In deutschen Haushalten wird ca. 8% des Strombedarfs für die Beleuchtung verwendet. 300 kwh / a: so viel, wie

Mehr

Lampen im Vergleich. Geläufigste Gewinde/Sockel Preisspanne

Lampen im Vergleich. Geläufigste Gewinde/Sockel Preisspanne Lampen im Vergleich Geläufigste Gewinde/Sockel Preisspanne Durchschnittlicher Preis + Stromkosten (bei 0,19 /kwh) über 10 Jahre (= 7 500 Stunden) Durchschnittliche Lebensdauer Effizienzklasse (A bis G)

Mehr

Faktor Mensch : energiebewusstes Verhalten. Welchen Einfluss haben Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen?

Faktor Mensch : energiebewusstes Verhalten. Welchen Einfluss haben Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen? Faktor Mensch : energiebewusstes Verhalten Welchen Einfluss haben Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen? Potentiale des Faktor Mensch : Peanuts? Folie 2 Peanuts? Einsparpotenzial des energiebewussten Verhaltens

Mehr

Druckluft Licht - Antriebe

Druckluft Licht - Antriebe Energiesparen im Industriebetrieb: Druckluft Licht - Antriebe J. Fresner, G. Engelhardt Geidorfgürtel 21, 8010 Graz www.stenum.at Stromverbrauchsstruktur - Maschinenbau Beleuchtung 5% Verwaltung 1% Wasseraufbereitung

Mehr

swb Beleuchtung Licht auf den Punkt gebracht Folie 1

swb Beleuchtung Licht auf den Punkt gebracht Folie 1 swb Beleuchtung Licht auf den Punkt gebracht Folie 1 Bedarfsgerechte Beleuchtung - So effizient kann Straßenbeleuchtung sein Alexander Fischer 24. Januar 2013 Agenda swb Beleuchtung Kurzvorstellung Einsparpotentiale

Mehr

Ressoursenverbrauch im Weingut Raddeck.

Ressoursenverbrauch im Weingut Raddeck. Ressoursenverbrauch im Weingut Raddeck. Verbrauchsmessungen und deren Bewertung Dienstleistungszentrum für den Ländlichen Raum (DLR) Rheinhessen-Nahe-Hunsrück Wormser Str 111 55276 Oppenheim Bernhard Degünther

Mehr

Wirtschaftliche Lösungen mit Leuchtdioden (LEDs)

Wirtschaftliche Lösungen mit Leuchtdioden (LEDs) Wirtschaftliche Lösungen mit Leuchtdioden (LEDs) auch mit Retrofit-Lampen (Vortrag 19:30 bis 20:00) Rosenheim, den 27.06.2013 Dipl.Ing. Wolfgang Buttner FH München - Maschinenbau Schwerpunkt Energietechnik

Mehr

Herzlich Willkommen Effektive Beleuchtung

Herzlich Willkommen Effektive Beleuchtung Herzlich Willkommen Effektive Beleuchtung Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Roland Schulz Unternehmen für Ressourcenschutz Amt für Natur- und Ressourcenschutz Stadthausbrücke

Mehr

Strom sparen im Büro klima:aktiv energieeffiziente geräte. Beleuchtungssysteme clever kaufen und nutzen

Strom sparen im Büro klima:aktiv energieeffiziente geräte. Beleuchtungssysteme clever kaufen und nutzen Strom sparen im Büro klima:aktiv energieeffiziente geräte Beleuchtungssysteme clever kaufen und nutzen energieeffiziente geräte EFFIZIENTE BELEUCHTUNG ZAHLT SICH AUS Helle Freude für wenig Geld Etwa 15-50

Mehr

Die hocheffiziente Leuchtstofflampe

Die hocheffiziente Leuchtstofflampe Die hocheffiziente Leuchtstofflampe MASTER TL5 HO MASTER TL5 HO mit 16 mm Röhrendurchmesser bietet besonders hohe Lichtströme. Die TL5 HO-Lampe ist für Anwendungen optimiert, bei denen hohe Lichtströme

Mehr

Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um

Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um Hoher Beleuchtungskomfort zu geringen Kosten in Hotellerie & Gastronomie Die oö. Lichtkampagne Licht als Wohlfühl- und Kostenfaktor

Mehr

Low Vision BUSER. Lesen. Licht. Fritz Buser. Dipl. Augenoptiker SBAO Low Vision Trainer Lichtdesigner

Low Vision BUSER. Lesen. Licht. Fritz Buser. Dipl. Augenoptiker SBAO Low Vision Trainer Lichtdesigner e rf se ös hä Gr Sc Fritz Buser Dipl. Augenoptiker SBAO Trainer designer Fritz Buser 1946 Dipl. Augenoptiker SBAO designer seit 2002 Trainer Ehemaliger Leiter Forschung und Entwicklung des SZB Sehbehindertengerechte

Mehr

Energieeffizienzmaßnahmen Beleuchtung: Technologien, Umsetzung, Wirtschaftlichkeit

Energieeffizienzmaßnahmen Beleuchtung: Technologien, Umsetzung, Wirtschaftlichkeit Michael Hannemann Berliner Energieagentur GmbH Berlin, 6. April 2016 Überblick Ergebnisse aus den Energieaudits Grundlegende Begriffe Beleuchtungstechnologien Umsetzung: Was gibt es zu beachten? Wirtschaftlichkeitsbetrachtung

Mehr

Radium Lampenwerk Wipperfürth

Radium Lampenwerk Wipperfürth Radium Lampenwerk Wipperfürth TIM/RoHs Maßnahmen- April 2015 Professionelle Außen- und Straßenbeleuchtung ErP - Richtlinie Alternative Produkte Roadmap Zeitplan Aktuelle Auswirkungen der ErP Richtlinie

Mehr

1/15 Energieeffizienzlösungen - Praxisbeispiel innovative LED-Licht- und Steuerungstechnik

1/15 Energieeffizienzlösungen - Praxisbeispiel innovative LED-Licht- und Steuerungstechnik 1/15 Energieeffizienzlösungen - Praxisbeispiel innovative Gliederung 1. Motivation 2. LED-Entwicklung 3. Vor- und Nachteile LED-Technologie und Energiesparlampen 4. Energieeinsparmaßnahmen in der Beleuchtungstechnik

Mehr

LED Beleuchtung und Lichtsteuerung Zwei Seiten einer Medaille?

LED Beleuchtung und Lichtsteuerung Zwei Seiten einer Medaille? LED Beleuchtung und Lichtsteuerung Zwei Seiten einer Medaille? Michael Schüßler und Christoph Walther PLS Public DACH 07.10.2015 Bedeutung des Lichtes für Menschen...als lichtbedürftige Lebewesen Licht

Mehr

Spezialisten in Sachen Licht. Licht kann mehr. Licht kann unglaublich produktiv sein. Industrie & Gewerbe

Spezialisten in Sachen Licht. Licht kann mehr. Licht kann unglaublich produktiv sein. Industrie & Gewerbe Spezialisten in Sachen Licht Licht kann mehr Licht kann unglaublich produktiv sein Industrie & Gewerbe Unkonzentrierte Mitarbeiter durch ungeeignete Beleuchtung? Erhöhte Fehlerquote durch schlechte Lichtverhältnisse?

Mehr

Straßenbeleuchtung in Stuttgart

Straßenbeleuchtung in Stuttgart Energieeffiziente Straßenbeleuchtung durch Telemanagementsysteme - Erfahrungen aus Stuttgart - Berliner Energietage Mai 2011 EnBW Regional AG Andreas Lorey/ Heiko Haas Energie braucht Impulse Straßenbeleuchtung

Mehr

Wie energieeffizient Beleuchtung zukünftig sein wird. Dr.-Ing. Jan de Boer Fraunhofer Institut für Bauphysik, Stuttgart

Wie energieeffizient Beleuchtung zukünftig sein wird. Dr.-Ing. Jan de Boer Fraunhofer Institut für Bauphysik, Stuttgart Wie energieeffizient Beleuchtung zukünftig sein wird Dr.-Ing. Jan de Boer Fraunhofer Institut für Bauphysik, Stuttgart 80-90 % der Informationsaufnahme über das Auge Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.2.2012

Mehr

Viel Licht mit wenig Geld Energiespar- und Leuchtstofflampen

Viel Licht mit wenig Geld Energiespar- und Leuchtstofflampen Viel Licht mit wenig Geld Energiespar- und Leuchtstofflampen ENERGIEAGENTUR NRW Viel Licht mit wenig Geld Energiesparlampen Es gibt viele Möglichkeiten, einen Raum zu beleuchten. Die einfachste und effizienteste

Mehr

Lichttechnische Grundlagen der Straßenbeleuchtung. DIN EN 13201: Straßenbeleuchtung. Lampen und Leuchten

Lichttechnische Grundlagen der Straßenbeleuchtung. DIN EN 13201: Straßenbeleuchtung. Lampen und Leuchten Lichttechnische Grundlagen der Straßenbeleuchtung DIN EN 13201: Straßenbeleuchtung Lampen und Leuchten Licht ist elektromagnetische Strahlung 780 nm 380 nm Aufbau der menschlichen Netzhaut rot-empfindlich

Mehr

Komfortable Beleuchtung

Komfortable Beleuchtung gefördert von: Komfortable Beleuchtung Georg Ratjen Wirt.-Ing., M.Sc. Projektleiter 1 Was sehen wir? Das Spektrum der sichtbaren Strahlung umfasst den schmalen Bereich zwischen 380 und 780 nm. 2 Wirt.-Ing.

Mehr

Energieeffiziente Beleuchtung

Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung SchahlLED Lighting GmbH, Unterschleißheim Bernd v. Doering Erich Obermeier SchahlLED Lighting Fast 50 Jahre Firmenhistorie, beginnend mit Speziallampenvertrieb Bereits seit

Mehr

Leuchten mit EVG. Elektronische Vorschaltgeräte Viele Vorteile - geringere Betriebskosten. Kundeninformation. Alles was Licht ist.

Leuchten mit EVG. Elektronische Vorschaltgeräte Viele Vorteile - geringere Betriebskosten. Kundeninformation. Alles was Licht ist. Leuchten mit EVG Viele Vorteile - geringere Betriebskosten Kundeninformation Alles was Licht ist. gesünder, komfortabler, wirtschaftlicher MK 2 Flimmerfreies Licht ohne Elektrosmog Leuchtstofflampen mit

Mehr

In welchem Betriebszustand verbrauchen ausgewählte Geräte pro Jahr den meisten Strom?

In welchem Betriebszustand verbrauchen ausgewählte Geräte pro Jahr den meisten Strom? In welchem Betriebszustand verbrauchen ausgewählte Geräte pro Jahr den meisten Strom? Kopierer Arbeitsplatzdrucker (Laser) Fax Quelle: Fraunhofer ISI % 2% 4% 6% 8% 1% Betrieb Stand-by Aus Diese ausgewählten

Mehr

Nachrüsten oder neue Technik? Umrüsten von T8 Leuchtstoffröhren auf T5 Röhren

Nachrüsten oder neue Technik? Umrüsten von T8 Leuchtstoffröhren auf T5 Röhren Nachrüsten oder neue Technik? Umrüsten von T8 Leuchtstoffröhren auf T5 Röhren Technische und rechtliche Besonderheiten Universität Karlsruhe (TH) Lichttechnisches Institut Christian Karnutsch Lichttechnische

Mehr

Beleuchtungsplanung im Unternehmen Grundlagen

Beleuchtungsplanung im Unternehmen Grundlagen 16.02.2016 e2 Ingenieurgesellschaft mbh, Bremen Ibek GmbH, Bremen Licht ist eine elektromagnetische Strahlung, die für Menschen sichtbar ist Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/file:spectre.svg

Mehr

5 Tipps, die Sie unbedingt beachten sollten, wenn Sie sich für die Vorteile von LED-Beleuchtung interessieren.

5 Tipps, die Sie unbedingt beachten sollten, wenn Sie sich für die Vorteile von LED-Beleuchtung interessieren. " Jetzt bringe ich Licht in die Sache." Andreas Burggraf, Inhaber von abwerk und Spezialist für Beleuchtungskonzepte abwerk Seit über 10 Jahren stehen wir für gute Beratung, Qualität und Zuverlässigkeit.

Mehr

High Power LED-Lampen

High Power LED-Lampen High Power LED-Lampen Beste Lichtqualität Energieeinsparung bis 85% Warmweißes Licht 25 Jahre Lebensdauer Licht zum Wohlfühlen mit LED-Lampen von LEDON Das Licht ist eines jener Mosaiksteine, der Ihr Zuhause

Mehr

LED Bereic der Straßenbeleuc htung Seite 1

LED Bereic der Straßenbeleuc htung Seite 1 LED im Bereich der Straßenbeleuchtung Erfahrungsbericht der MA 33 Wien Leuchtet DI (FH) Harald Bekehrti Seite 1 Ausgangslage Der Einsatz von LED (lichtemittierende Dioden) in der Beleuchtung wird als Chance

Mehr

Licht an! Kosten runter! Münchner Unternehmen verbessern ihre Energieeffizienz

Licht an! Kosten runter! Münchner Unternehmen verbessern ihre Energieeffizienz 2. Informationsveranstaltung Licht an! Kosten runter! Münchner Unternehmen verbessern ihre Energieeffizienz 08.04.2014 in der IHK-Akademie, Orleansstraße 10-12, München www.muenchen.de/gewerbe-beleuchtung

Mehr

Energieeffiziente Industrieund Hallenbeleuchtung

Energieeffiziente Industrieund Hallenbeleuchtung Energieeffiziente Industrieund Hallenbeleuchtung GERINGER AUFWAND HOHE EFFIZIENZ Es muss nicht immer die LED sein: Nach wie vor gibt es eine Reihe von Anwendungsfällen, bei denen scheinbar»alte«technik

Mehr

Informationen zu S L E O

Informationen zu S L E O Informationen zu S L E O Was heißt SLEO? Street-Lighting-Energy-Optimizer Warum SLEO? SLEO ist A) ein einfaches Werkzeug mit dem man sehr schnell (ohne Detailkenntnisse in der Lichtberechnung) effiziente

Mehr

Glühlampen. Vorteil: Gute Farbwiedergabe Gut dimmbar Schönes warmes Licht Sehr günstiger Preis

Glühlampen. Vorteil: Gute Farbwiedergabe Gut dimmbar Schönes warmes Licht Sehr günstiger Preis LED Das neue Licht Thomas Alva Edison Erfindet 1879 die erste brauchbare Glühlampe Patentiert sie am 27. Januar 1880 Das Gewinde dazu im Jahr 1881 E14 und E27 (Edison-Gewinde) Glühlampen Nachteil: Hoher

Mehr

LICHT PROGRAMM Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung.

LICHT PROGRAMM Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung. LICHT PROGRAMM 2015-2016 Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung www.mlight.de 3 LEUCHTSTOFFLAMPEN Leuchtstofflampen Beleuchtung für Industrie, Büro und Verkaufsraum Während Gasentladungslampen

Mehr

Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich. was kann ich dazu beitragen?

Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich. was kann ich dazu beitragen? Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich was kann ich dazu beitragen? Martin Stalder externer Mitarbeiter Bauten und Investitionen UZH, Abt. Gebäudetechnik Projekte 6. März 2013 UZH/BUI/StaM Seite 1

Mehr

Was wir Ihnen anbieten können.

Was wir Ihnen anbieten können. Was wir Ihnen anbieten können. LED TECHNIK Leuchtmittel, Beleuchtung für Wohnung, Haus, Industrie und Fahrzeuge große Auswahl an Marken Leuchtmitteln im Ladengeschäft zu günstigen Preisen Fahrzeugtechnik

Mehr

Seminar Energieeffizientes Verhalten am Arbeitsplatz. Michael Scharf Öko-Zernrum NRW Sachsenweg 8 59073 Hamm scharf@oekozentrum-nrw.

Seminar Energieeffizientes Verhalten am Arbeitsplatz. Michael Scharf Öko-Zernrum NRW Sachsenweg 8 59073 Hamm scharf@oekozentrum-nrw. Seminar Energieeffizientes Verhalten am Arbeitsplatz Michael Scharf Öko-Zernrum NRW Sachsenweg 8 59073 Hamm scharf@oekozentrum-nrw.de 02381-30220-62 Wir werfen heute einen Blick auf Strom Kommunikationstechnik

Mehr

MODILITE. Halogen-Metalldampflampen für energiesparende Beleuchtung

MODILITE. Halogen-Metalldampflampen für energiesparende Beleuchtung MODILITE Halogen-Metalldampflampen für energiesparende Beleuchtung Einsatz Fertigungs- und Lagerhallen Großmärkte, Shoppingcenter Pflanzencenter Sport- und Schwimmhallen Messe- und Ausstellungshallen Flugzeughangars

Mehr

Strom sparen im Haushalt: LED Licht im Wandel Grundlagen, Austausch im Bestand und Einsatz im Neubau

Strom sparen im Haushalt: LED Licht im Wandel Grundlagen, Austausch im Bestand und Einsatz im Neubau Strom sparen im Haushalt: LED Licht im Wandel Grundlagen, Austausch im Bestand und Einsatz im Neubau Referent: Michael Maucher, Prokurist Energieagentur Ravensburg ggmbh und was kaufe ich jetzt? Parade

Mehr

System 2000 Impuls-Einsatz Gebrauchsanweisung

System 2000 Impuls-Einsatz Gebrauchsanweisung Bestell-Nr.: 0336 00 Bestell-Nr.: 0829 00 Funktion Der dient, in Verbindung mit dem en, zur Installation oder der Nachrüstung von Automatikschalter-Aufsätzen oder Präsenzmelder Komfort-Aufsätzen in Treppenlicht-

Mehr

Effiziente LichtSysteme ELS Ingenieurbüro Buttner Landsberg

Effiziente LichtSysteme ELS Ingenieurbüro Buttner Landsberg Dipl.Ing. Wolfgang Buttner FH München - Maschinenbau Schwerpunkt Energietechnik Lichttechnik seit 1993 IB Effiziente LichtSysteme, Landsberg Berater, Planer, Contractor Energieberater für KMU (zugelassen

Mehr

Tankstellenbeleuchtung, aus einer Hand

Tankstellenbeleuchtung, aus einer Hand LED-Leuchten Tankstellen LED-Lösungen Tankstellenbeleuchtung, aus einer Hand Optimieren Sie Ihre Energiekosten durch den Einsatz von LED-Technologie und Lichtsteuerung Tankstellenbeleuchtung mit LEDs Die

Mehr

1.0 Beleuchtung, Begriffe, Schutzklassen, Schutzarten, Dimensionierung. Tips für Planung, Praxis, Energie

1.0 Beleuchtung, Begriffe, Schutzklassen, Schutzarten, Dimensionierung. Tips für Planung, Praxis, Energie 1.0 Beleuchtung, Begriffe, Schutzklassen, Schutzarten, Dimensionierung. Tips für Planung, Praxis, Energie Von der Beleuchtung geblendet! Sie kennen alle die Situation, wenn Ihnen an einem schönen Abend

Mehr

Wirtschaftliche Lösungen mit Leuchtdioden (LEDs)

Wirtschaftliche Lösungen mit Leuchtdioden (LEDs) Wirtschaftliche Lösungen mit Leuchtdioden (LEDs) Besonders auch mit Retrofit-Lampen (Vortrag ca. 40 ) München, den 14.Juli 2014 Dipl.Ing. Wolfgang Buttner FH München - Maschinenbau Schwerpunkt Energietechnik

Mehr

Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten

Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten Karlheinz Posch 1 Große Potentiale in der Beleuchtung Energieverbrauch in der EU: Anteile pro Jahr Andere 86 % Private Haushalte

Mehr

Energiesparlampe statt Glühlampe

Energiesparlampe statt Glühlampe Energiesparlampe statt Glühlampe Die Europäische Kommission hat beschlossen, besonders energieintensive Lampen für die Nutzung in Haushalten bis 2016 schrittweise zu verbieten. Das ist nicht nur für die

Mehr

LED Leuchten und Leuchtmittel

LED Leuchten und Leuchtmittel economic concepts November 2016 LED Leuchten und Leuchtmittel Alle Preiseangaben sind Nettowerte. Versandkosten sind in den Preisangaben nicht enthalten. 04.11.16 e-con GmbH Stolbergerstraße 28, 06536

Mehr

Mit nur einer neuen LED-Lampe sparen Sie über 20 PT 1HOY

Mit nur einer neuen LED-Lampe sparen Sie über 20 PT 1HOY +PL HS[ILRHUU[L.S OMHKLUIPYUL PZ[ ^PLKLY KH 1L[a[ TP[ ^LUPNLY :[YVT]LYIYH\JO Mit nur einer neuen LED-Lampe sparen Sie über 20 PT 1HOY Handeln Sie für die Umwelt \UK 0OYLU.LSKIL\[LS Courant d Air hilft

Mehr

Stromsparen im Haushalt

Stromsparen im Haushalt Stromsparen im Haushalt am Freitag, den 25. Jan. 2013 Ohne Stromsparen keine Energiewende ************* 3 Möglichkeiten: * Verzichten * - Ausschalten - Effizientere Geräte LT 19.1.13 1 1. Landsberger Stromsparwettbewerb

Mehr

Beleuchtungssysteme clever kaufen und nutzen

Beleuchtungssysteme clever kaufen und nutzen Beleuchtungssysteme clever kaufen und nutzen Strom sparen im Büro klima:aktiv energieeffiziente geräte Wir sind klima:aktiv. energieeffiziente geräte STROM KANN MEHR Strom sparen im Unternehmen unterstützt

Mehr

Clever sparen mit der richtigen Beleuchtung

Clever sparen mit der richtigen Beleuchtung Clever sparen mit der richtigen Beleuchtung Im Unternehmensverbund der ENAMO GmbH Clever sparen! Das richtige Licht für Ihr Zuhause Für die ansprechende und richtige Beleuchtung jedes Wohnraums gibt es

Mehr

NOW! LED NOW! Licht, das sich selbst bezahlt.

NOW! LED NOW! Licht, das sich selbst bezahlt. NOW! Licht, das sich selbst bezahlt. Konventionell Profit NOW! Rate LED Kaufen Sie keine Leuchten mehr! Mit NOW! bieten wir Ihnen Licht als Dienstleistung an. Sie erhalten das beste Licht für Ihre Aufgaben,

Mehr

Berechnungsformular zum Programm Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung - Innenbeleuchtung

Berechnungsformular zum Programm Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung - Innenbeleuchtung Berechnungsformular zum Programm Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung - Innenbeleuchtung Antragsteller Body Street Berlin - Antonplatz Gebäudeart Relevante Nutzfläche [m²] Baujahr Gesamtstromverbrauch

Mehr

ABB i-bus KNX DALI Gateways Produktinformation

ABB i-bus KNX DALI Gateways Produktinformation ABB i-bus Gateways Produktinformation Flexibles Lichtmanagement und moderne Gebäudesystemtechnik Moderne Beleuchtungstechnik muss mehr bieten als nur Helligkeit. Im Vordergrund stehen heute die Schaffung

Mehr

Sind LEDs wirtschaftlich und technisch marktreif? LED - dort wo es Sinn macht! Christian Braatz Dipl. Wirtschafts.Ing.

Sind LEDs wirtschaftlich und technisch marktreif? LED - dort wo es Sinn macht! Christian Braatz Dipl. Wirtschafts.Ing. Sind LEDs wirtschaftlich und technisch marktreif? LED - dort wo es Sinn macht! Christian Braatz Dipl. Wirtschafts.Ing. TRILUX 30.09.2010 Vortragsinhalte 1. LED-Hype 2. Ist LED Beleuchtung energieeffizient

Mehr

Das HQL Verbot. Gesetzlicher Hintergrund Konsequenzen Alternativen. IHK Vortrag Michael K. Leeuw, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb

Das HQL Verbot. Gesetzlicher Hintergrund Konsequenzen Alternativen. IHK Vortrag Michael K. Leeuw, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb Das HQL Verbot Gesetzlicher Hintergrund Konsequenzen Alternativen IHK Vortrag 21.08.2014 Michael K. Leeuw, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb Inhalt Über uns Unsere Erfahrungen zum Thema HQL Verbot

Mehr

Beleuchtung der Zukunft. 12.06.2015 pw

Beleuchtung der Zukunft. 12.06.2015 pw Beleuchtung der Zukunft Die Zukunft ist jetzt! LED Stromverbrauch in der Schweiz 2011 Deklaration Verpackung Quelle: Osram Die konventionellen Lampen weichen neuen Technologien z.b. LED Quelle: Osram Was

Mehr

www.osram.de/dalieco www.osram.com DALIeco System Konfiguration durch Mausklick

www.osram.de/dalieco www.osram.com DALIeco System Konfiguration durch Mausklick www.osram.de/dalieco www.osram.com DALIeco System Konfiguration durch Mausklick Neue out of the box Funktionen DALIeco als manuelle Taster Steuerung (kein Sensor angeschlossen) PB in GND Manuelles Dimmen

Mehr

DULUX L 18 W/827 2G11

DULUX L 18 W/827 2G11 DULUX L 18 W/827 2G11 OSRAM DULUX L LUMILUX KLLni, 1 Rohr, mit 4pol. Stecksockel für Betrieb am EVG/KVG Büros, öffentliche Einrichtungen Shops Supermärkte und Warenhäuser Hotels, Restaurants Industrie

Mehr

Situationsbericht Cham: Energieeffizienz und Sicherheit Jörg Imfeld, El.-Ing.HTL Elektron AG, Projektleiter

Situationsbericht Cham: Energieeffizienz und Sicherheit Jörg Imfeld, El.-Ing.HTL Elektron AG, Projektleiter Situationsbericht Cham: Energieeffizienz und Sicherheit Jörg Imfeld, El.-Ing.HTL Elektron AG, Projektleiter 1 Warum beleuchten wir Strassen? 2 Strassenbeleuchtung und Sehaufgabe Über 80 % der Sinneseindrücke

Mehr

Komplettsystem. für Systemdecken Modul 600/625. Energieeffiziente Lichtsteuerung. Effizientes Rastermaterial. Einfache Installation

Komplettsystem. für Systemdecken Modul 600/625. Energieeffiziente Lichtsteuerung. Effizientes Rastermaterial. Einfache Installation Komplettsystem Engieeffiziente Lichtsteuung Effizientes Rastmatial Einfache Installation für Systemdecken Modul 0/625 0% 50% Altanlage 70 Jahre, Standard Leuchtstofflampe Ø 38 mm an KVG, Wannenleuchte

Mehr

EU-Gesetzesinitiativen

EU-Gesetzesinitiativen EU-Gesetzesinitiativen Was bringt die ErP-Richtlinie? Dr. Jürgen Waldorf, ZVEI-Fachverband Licht EU-Gesetzesinitiative: Was bringt die EuP-Richtlinie? Folie 1 Klimapolitische Ziele der EU für 2020 20%

Mehr

Es werde Licht! Kerze, Birne, Stab, Spot E14, E27, Stecksockel Lumen, Lichtausbeute Lichtfarbe, Lux Geht das auch einfach?

Es werde Licht! Kerze, Birne, Stab, Spot E14, E27, Stecksockel Lumen, Lichtausbeute Lichtfarbe, Lux Geht das auch einfach? Es werde Licht! Kerze, Birne, Stab, Spot E14, E27, Stecksockel Lumen, Lichtausbeute Lichtfarbe, Lux Geht das auch einfach? Einfach nur Licht Folie Einfach nur Licht? Die Glühbirne war einfach. Einfach

Mehr

LichtTechnik EFFIZIENT SPAREN

LichtTechnik EFFIZIENT SPAREN LichtTechnik Rückantwort an ESA.AG Hohenlindener Str. 1 81677 München INNOVATIVE ENERGIELÖSUNGEN Hohenlindener Str. 1 I 81677 München Tel.: 089-80990 7750 I Fax: 089-80990 7759 I info@esa.ag I www.esa.ag

Mehr

Lampen und Lichter. Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

Lampen und Lichter. Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Lampen und Lichter Wie sich energieeffiziente Beleuchtung bezahlt macht Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Gutes Licht mit geringem Energieverbrauch Gut sehen, Energieverbrauch reduzieren

Mehr

Die LED Beleuchtungen erlauben im Vergleich zu herkömmlichen Beleuchtungen bis 90 % der Energie zu sparen.

Die LED Beleuchtungen erlauben im Vergleich zu herkömmlichen Beleuchtungen bis 90 % der Energie zu sparen. Sammeleinkauf LED Die billigste Energie ist die, die wir nicht verbrauchen. Die LED Beleuchtungen erlauben im Vergleich zu herkömmlichen Beleuchtungen bis 90 % der Energie zu sparen. Aus diesem Grund startet

Mehr

Deckenbeleuchtung. Deckenbeleuchtung Folie

Deckenbeleuchtung. Deckenbeleuchtung Folie Deckenbeleuchtung Leuchtstoffröhren in Büro und Werkstatt üblich pro Röhre zwischen 36 und 58 Watt Leistung nur die Bereiche einschalten, die wirklich künstliches Licht gebrauchen abschalten nicht vergessen

Mehr

Die energieeffiziente Alternative zu T8- Leuchtstofflampen für den professionellen Anwender

Die energieeffiziente Alternative zu T8- Leuchtstofflampen für den professionellen Anwender Lighting Die energieeffiziente Alternative zu T8- Leuchtstofflampen für den professionellen Anwender MASTER LEDtube Value KVG/VVG Die Philips MASTER LEDtube KVG/VVG eignen sich hervorragend als Alternative

Mehr

Lumen und Watt (Tabelle) Vergleich Lumen und Watt Umrechnung Lumen in Watt

Lumen und Watt (Tabelle) Vergleich Lumen und Watt Umrechnung Lumen in Watt Lumen und Watt (Tabelle) Vergleich Lumen und Watt Umrechnung Lumen in Watt Für Glühbirnen war Watt eine mehr oder weniger sinnvolle Angabe. Allerdings hat die Glügbirne ausgedient! Lumen ist die Einheit

Mehr

LED heute Energie sparen und dabei auch noch gut beleuchten

LED heute Energie sparen und dabei auch noch gut beleuchten LED heute Energie sparen und dabei auch noch gut beleuchten München, 26.10.2016 Dr. Gert Wemmer lighting design & consulting Landshut Inhalt Was heißt gut beleuchten? Energie sparen mit LED Anforderungen

Mehr

Nachhaltige Beleuchtung für Bildungseinrichtungen

Nachhaltige Beleuchtung für Bildungseinrichtungen Licht macht Schule Nachhaltige eleuchtung für ildungseinrichtungen In Schulen und Universitäten verbringen Schüler, Studenten und Lehrkräfte täglich viele Stunden. Sie müssen lesen, schreiben, mit dem

Mehr

Effiziente Beleuchtung mittels LED Einblicke in Technik, Planung und Entwicklung

Effiziente Beleuchtung mittels LED Einblicke in Technik, Planung und Entwicklung Effiziente Beleuchtung mittels LED Einblicke in Technik, Planung und Entwicklung Daniel Werner, Dipl.-Ing. (FH) Prof. Dr.-Ing. Eva Schwenzfeier-Hellkamp 9. Herforder Bauforum OWL Herford, 26.09.2013 Daniel

Mehr

LUMILUX T8 Leuchtstofflampen 26 mm Stabform, mit Sockeln G13

LUMILUX T8 Leuchtstofflampen 26 mm Stabform, mit Sockeln G13 L 36 W/840 LUMILUX T8 Leuchtstofflampen 26 mm Stabform, mit Sockeln G13 Öffentliche Gebäude Bürobeleuchtung Industrie Shops Supermärkte und Warenhäuser Straßenbeleuchtung Produktvorteile Bis zu 18 % höhere

Mehr

Die Beleuchtung mit künstlichem Licht

Die Beleuchtung mit künstlichem Licht Die Beleuchtung mit künstlichem Licht Grundlagen der Lichttechnik Die Beleuchtung mit künstlichem Licht Seite 1 Was ist Licht? Sichtbarer Teil der elektromagnetischen Strahlung, die aus schwingenden Energiequanten

Mehr

Die gute alte Glühlampe

Die gute alte Glühlampe LICHTLEITFADEN Die gute alte Glühlampe Wir haben uns an die Glühlampe gewöhnt, wir sind mit ihr aufgewachsen und nun heißt es Lebe wohl, Glühlampe!. Seit mehr als 100 Jahren hat sie uns im Alltag begleitet,

Mehr

LED richtig, behaglich und effizient

LED richtig, behaglich und effizient LED richtig, behaglich und effizient Raphael Wicky Weisskopf Partner GmbH www.weisskopf-partner.ch 25/27.11.2014 / 1 Inhalt Energie- und Lichttechnische Grundlagen Effizienz von Lampen und Leuchten Aufbau

Mehr

I

I www.osram.de I www.siteco.de OSRAM GmbH Hauptverwaltung: Marcel-Breuer-Straße 6 Kunden-Service-Center OSRAM (KSC) Deutschland: Parkring 33 Siteco Beleuchtungstechnik GmbH AN OSRAM BUSINESS Georg-Simon-Ohm-Straße

Mehr

Einsatz von LED-Leuchten der Fa. Indal in einem Stadtgebiet der Stadt Bad Bergzabern.

Einsatz von LED-Leuchten der Fa. Indal in einem Stadtgebiet der Stadt Bad Bergzabern. Einsatz von LED-Leuchten der Fa. Indal in einem Stadtgebiet der Stadt Bad Bergzabern. Referenten: Thomas Fetzer Stadtwerke Bad Bergzabern Kurt Alsfasser Fa. Indal Deutschland Inhalt Auswirkungen der Ökodesign-Richtlinie

Mehr

BMU-Förderung 2015 für LED-Innenleuchten

BMU-Förderung 2015 für LED-Innenleuchten www.osram.de I www.siteco.de BMU-Förderung 2015 für LED-Innenleuchten Machen Sie Ihre Beleuchtung fit für die Zukunft! Licht ist OSRAM BMU-Förderung Ergreifen Sie Ihre Chance, sichern Sie sich BMU-Fördermittel

Mehr

Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz

Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz Buy Smart+ - Beschaffung und Klimaschutz Klimafreundliche Beschaffung von Beleuchtungsmitteln Übersicht Beleuchtung und Stromverbrauch in Büros Rechtliche Rahmenbedingungen zur Verbesserung der Energieeffizienz

Mehr

Energieeffizienz durch energetische Prozessoptimierung in der Ernährungsindustrie Dipl. Ing. Matthias Kauf

Energieeffizienz durch energetische Prozessoptimierung in der Ernährungsindustrie Dipl. Ing. Matthias Kauf Energieeffizienz durch energetische Prozessoptimierung in der Ernährungsindustrie Dipl. Ing. Matthias Kauf Energie ist eine Schlüsselressource für Lebensqualität Wohlstand und wirtschaftliches Wachstum.

Mehr

Industriebeleuchtung

Industriebeleuchtung Industriebeleuchtung Industriebeleuchtung Basisüberlegungen Linienleuchten (Lichtbandsysteme - Leuchtstofflampen) Punktleuchten (Hallentiefstrahler - HID - Lampen) Philips Lighting, LiDAC, MF, Grundlagen,

Mehr

Beleuchtung.

Beleuchtung. Beleuchtung www.stadtwerke-emsdetten.de Beleuchtung Wählen Sie den Lampentyp nach dem Bedarf aus. LED Beleuchtung In den letzten Jahren haben LEDs (lichtemittierenden Dioden) große Fortschritte gemacht.

Mehr

L 30 W/840. Produktdatenblatt. LUMILUX T8 Leuchtstofflampen 26 mm Stabform, mit Sockeln G13

L 30 W/840. Produktdatenblatt. LUMILUX T8 Leuchtstofflampen 26 mm Stabform, mit Sockeln G13 L 30 W/840 LUMILUX T8 Leuchtstofflampen 26 mm Stabform, mit Sockeln G13 Anwendungsgebiete _ Öffentliche Gebäude _ Bürobeleuchtung _ Industrie _ Shops _ Supermärkte und Warenhäuser _ Straßenbeleuchtung

Mehr

WDL450 LED Wand- und Deckenleuchte

WDL450 LED Wand- und Deckenleuchte Art. Nr.: MGL 4002 für effiziente und langlebige Beleuchtungsaufgaben in schaltbarer Ausführung. Schaltbarer Betrieb, Adaption an Präsenzmelder möglich Leuchten Lichtstrom: 3670 lm Farbtemperatur: 3.000K

Mehr

BESSER SEHEN. LED-BELEUCHTUNG IN DER INDUSTRIEHALLE.

BESSER SEHEN. LED-BELEUCHTUNG IN DER INDUSTRIEHALLE. BESSER SEHEN. LED-BELEUCHTUNG IN DER INDUSTRIEHALLE. TAUREO EIN WECHSEL, DER SICH LOHNT. Wenn es um die Sanierung einer Beleuchtungsanlage in Produktions-, Logistik- und Lagerhallen geht, ist das LED-Lichtbandsystem

Mehr

Agenda. 1 Einführung. 2 Beleuchtungskennzahlen. 3 Lichterzeugung, Arten von Leuchten. 4 Energieeinsparungspotentiale. 5 Abschluss

Agenda. 1 Einführung. 2 Beleuchtungskennzahlen. 3 Lichterzeugung, Arten von Leuchten. 4 Energieeinsparungspotentiale. 5 Abschluss Beleuchtung Agenda 1 Einführung 2 Beleuchtungskennzahlen 3 Lichterzeugung, Arten von Leuchten 4 Energieeinsparungspotentiale 5 Abschluss 2 Einführung in die Beleuchtung Licht in der Industrie Anforderungen

Mehr