Ihr Erfolg mit dynamischen Lichtlösungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ihr Erfolg mit dynamischen Lichtlösungen"

Transkript

1 Ihr Erfolg mit dynamischen Lichtlösungen Unter dieser Internetadresse können Sie sich einfach und bequem auch online zum Seminar LILO 10 Ihr Erfolg mit dynamischen Lichtlösungen anmelden. OSRAM GMBH Tel.: (089) Hauptverwaltung Fax: (089) Hellabrunner Straße München Stempel/Händlerfeld: Ihr Erfolg mit dynamischen Lichtlösungen Neue Lampen und EVG funktionales Lichtmanagement professionell einsetzen

2 Wünscht Ihr Kunde auch eine effiziente Beleuchtungslösung mit exzellenter Farbwiedergabe? eine dynamische und farbige Effektlichtlösung? eine dimmbare Beleuchtungslösung mit einfacher Bedienung und Nebenstellen? ein raumübergreifendes Lichtmanagement mit Einbindung in die Gebäudesystemtechnik? Dann verpassen Sie auf keinen Fall LILO10: ❿

3 Lichtanwendung Präsentationsraum mit innovativer Lampentechnik und modernen Elektronischen Betriebsgeräten für effiziente Beleuchtungslösungen mit exzellenter Farbwiedergabe LILO 10 zeigt Lichtlösungen von A bis Z! Repräsentativer Eingangsbereich mit Leuchtstofflampen und LED mit dynamischer Farblichtsteuerung Lichtsteuerung Dimmlösungen Büroraum mit dimmbaren Leuchtstofflampen und Dimmwertspeicher einfach bedienbar mit mehreren Bedienstellen In unserem Seminar erhalten Sie die einleuchtendsten Antworten. Lernen Sie in Theorie und Praxis, wie Sie Ihre Kunden mit noch größerem Erfolg beraten! Büroräume mit tageslichtabhängiger Regelung, Präsenzmelder und raumübergreifender Einbindung in die Gebäudesystemtechnik ❿ Gebäudevernetzung

4 9:30 UHR Beginn der Veranstaltung TEIL 1: Lichtanwendung Neue innovative Lampen und EVG am Beispiel Shop- und Büroanwendung TEIL 3: Lichtsteuerung Lichtmanagement mit DALI für RGB Farblichtanwendungen und Raumlösungen Mittagessen TEIL 2: Dimmlösungen Dimmen mit intelligenten EVG ohne Dimmer und Steuerleitung TEIL 4: Gebäudevernetzung Gebäudeweites Lichtmanagement mit DALI und EIB Zusammenfassung und Vergabe der Teilnahmezertifikate Kaffeepause ca. 14:00 UHR Ende der Veranstaltung

5 LILO bringt Sie viel weiter sichern Sie sich mehr Information, mehr Wissen und mehr Erfolg! Neue Ideen, kompetente Beratung und perfekte Ausführung überzeugen Ihre Kunden. Und als Teilnehmer am LILO Seminar erhalten Sie noch praktische Unterstützung für neue Aufträge: Ausführliche Schulungsunterlagen zu allen behandelten Themen Übersichtliche Produktinformation auf CD CD mit praktischer Anwendungssoftware: OSRAM Original OSRAM Zertifikat als Teilnahmebestätigung Getränke und Verpflegung stehen selbstverständlich während der Schulung zur Verfügung. Das Geschenk für jeden Teilnehmer: OSRAM ECOPACK -FH DALI moderne Technik, die einleuchtet! Neu! Ausgestattet mit dem neuen Elektronischen Vorschaltgerät (QUICKTRONIC INTELLIGENT QTi DALI) Vereinigt alle herausragenden Eigenschaften der bereits bestehenden ECOPACK -FQ- und -FH-Serie mit T5 Lampe Vielfältig einsetzbar für manuelle Dimmanwendungen bis zur Einbindung in DALI Lichtmanagementsysteme Dimmbar von 1 100% ohne Dimmer nur durch Tastenanschluss, Lichtszene mit Doppelklick speicherbar Am besten, Sie melden sich gleich an denn wer mitmacht, hat mehr vom Licht! Wo und wann Sie sich im LILO Seminar Ihr Erfolg mit dynamischen Lichtlösungen wertvollen Informations- und Know-how-Vorsprung verschaffen können, erfahren Sie auf den beiden nächsten Seiten. Zur Anmeldung füllen Sie bitte beiliegendes Fax aus und schicken es am besten gleich ab. Denn für effektive Arbeit im Seminar ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt Euro 95,. Bitte geben Sie neben Ihrem Wunschtermin/-ort zur Sicherheit einen möglichen Ausweichtermin an. Wir freuen uns auf Ihre Zusage und versprechen Ihnen eine ebenso interessante wie für Sie persönlich Gewinn bringende Veranstaltung.

6 Veranstaltungstermine 2005 Für Ihre Teilnahme am LILO-Workshop finden Sie hier die entsprechenden Termine und Veranstaltungsorte. Bitte wählen Sie den Ort und Termin, der für Sie geeignet ist. Nr. Datum Veranstaltungsort Straße Lokalität Anmeldeschluss Hannover-Laatzen Würzburger Straße 21 Copthorne Hotel Hannover Berlin Schöneberger Straße 3 Mövenpick Hotel Ebendorf Olvenstedter Straße 2a NH Hotel Magdeburg Bielefeld Niedernholz 2 Best Western Hotel Oldentruper Hof Kassel Raiffeisenstraße 10 Grand Hotel modérne La Strada Leipzig Fuggerstraße 2 NH Leipzig Messe Essen Schützenbahn 58 Welcome Hotel Ruhr Residenz Chemnitz Wildparkstraße 6 Amber Hotel Chemnitz Park Düsseldorf Graf-Adolf-Platz 8 10 Holiday Inn Düsseldorf City Münster Engelstraße 39 Mercure Hotel Münster City Dortmund An der Buschmühle 1 Hilton Dortmund Koblenz Julius-Wegeler-Straße 6 Mercure Hotel Koblenz Köln Im Media Park 8b Jolly Hotel Media Park Siegen Kampenstraße 83 Ramada-Treff Ladenburg Benzstraße 21 Nestor Hotel Mannheim-Ladenburg Hamburg Heiligengeistbrücke 4 Steigenberger Saarbrücken Zinzinger Straße 9 Novotel Goldene Bremm Alt Duvenstedt Am See Seehotel Töpferhaus Linstow Krakower Chaussee 1 Van der Valk Resort Linstow Düsseldorf Graf-Adolf-Platz 8 10 Holiday Inn Düsseldorf City Offenbach Strahlenberger Straße 12 Novotel Fellbach Tainer Straße 7 9 Classic Congress Hotel Wetzlar Bergstraße 41 Mercure Hotel Kongress Osnabrück Natruper-Tor-Wall 1 Steigenberger Hotel Remarque Heilbronn Kastellstraße 64 Best Western Hotel am Kastell Dresden Hansastraße 43 NH Dresden Ulm Bahnhofsplatz 1 Intercity Hotel Ulm Bremen Bahnhofsplatz Intercity Hotel Cottbus Berliner Platz Lindner Congress Hotel Waldburg Hauptstraße 21 Krone Waldburg Jena Stauffenbergstraße 59 Steigenberger Maxx Hotel Ettlingen Am Hardtwald 10 Radisson SAS Hotel Erfurt Binderslebener Landstraße 100 Airport Hotel Erfurt Freiburg St.-Erentrudis-Straße 12 Hotel Schloss Reinach Nürnberg Münchener Straße 340 Novotel Nürnberg Messezentrum Hamburg Heiligengeistbrücke 4 Steigenberger Hotel Eschborn Helfmann-Park 6 Novotel Ingolstadt Goethestraße 153 NH Ambassador Ingolstadt Villingen-Schwenningen Rietstraße Mercure Hotel am Franziskaner Pliezhausen Lichtensteinstraße 45 Hotel Schönbuch Augsburg Kurt Schumacher Straße 6 Quality Hotel Augsburg München Hochstraße 11 Dorint Novotel München City Regensburg Im Gewerbepark D 90 Best Western Atrium Hotel München Goethestraße 7 Maritim Hotel Passau Neuburger Straße 79 Achat Hotel Würzburg Dreikronenstraße 27 Mercure Hotel Würzburg am Mainufer Dauer jeweils von 9:30 bis ca. 14:00 Uhr. Teilnahmegebühr Euro 95,.

Neue Lampen und EVG funktionales Lichtmanagement professionell einsetzen

Neue Lampen und EVG funktionales Lichtmanagement professionell einsetzen Ihr Erfolg mit dynamischen Lichtlösungen Neue Lampen und EVG funktionales Lichtmanagement professionell einsetzen Wünscht Ihr eine effiziente Beleuchtungslösung mit exzellenter Farbwiedergabe? eine dimmbare

Mehr

IDW Akademie in Zusammenarbeit mit Dr. Farr Seminare. WP aktuell 2015. Seminarreihe für kleine und mittelständische WP-Praxen.

IDW Akademie in Zusammenarbeit mit Dr. Farr Seminare. WP aktuell 2015. Seminarreihe für kleine und mittelständische WP-Praxen. IDW Akademie in Zusammenarbeit mit Dr. Farr Seminare WP aktuell 2015 Seminarreihe für kleine und mittelständische WP-Praxen Referent: WP StB Dr. Wolf-Michael Farr, Berlin Serie I / 2015 Serie II / 2015

Mehr

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 DAISY-Kunden wissen mehr! DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19 69214 Eppelheim Fon 06221 40670 Fax 06221 402700 info@daisy.de

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Ihr Plus als Großkunde

Ihr Plus als Großkunde Ihr Plus als Großkunde Exklusive Vorteile Hier könnte Ihr Logo stehen! Ihr Erfolg ist unser Erfolg! Herzlich Willkommen als Großkunde Wir begrüßen Sie als Großkunde und möchten Ihnen auf den folgenden

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

technischer Service zertifiziert Erfolg verbindet.

technischer Service zertifiziert Erfolg verbindet. technischer Service für alle, die einfach mehr erwarten. zertifiziert nach EN ISO Erfolg verbindet. 330 service-techniker Bundesweit im täglichen Einsatz für Sie. Über 1100 Service-Einsätze täglich 40

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX CITY LIGHT POSTER Aachen Augsburg Baden-Baden / Rastatt Berlin Bremen Dortmund / Unna Mo.-Fr. 07:00-15:00 Uh Dresden Düsseldorf Freiburg Gera Göttingen Gütersloh

Mehr

Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht

Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht Einladung Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht September November 2015 FACHTAG GEMEINNÜTZIGKEIT / STEUERRECHT Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zu den aktuellen Entwicklungen im Gemeinnützigkeits-

Mehr

Einladung Fachtag Werkstätten

Einladung Fachtag Werkstätten Einladung Fachtag Werkstätten Februar April 2015 FACHTAG WERKSTÄTTEN Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen wieder Fachtage für Werkstätten

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Büro Dresden Büro Berlin Inhalt 3 inhaltsverzeichnis

Mehr

Fachtag Werkstätten 2011 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen

Fachtag Werkstätten 2011 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen Sehr geehrte Damen und Herren, die CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und die CURACON Weidlich Rechtsanwaltsgesellschaft mbh bieten Ihnen in Kooperation mit der BAG Werkstätten für behinderte

Mehr

März bis September 2015

März bis September 2015 on the road. März bis September 2015 Dresden Lauf an der Pegnitz München Berlin Hamburg Bielefeld Neuss Frankfurt / Main Karlsruhe verändern. verbessern. verstehen. verändern. verbessern. verstehen. Herzlich

Mehr

Einladung Fachtag Rechnungslegung

Einladung Fachtag Rechnungslegung Einladung Fachtag Rechnungslegung Oktober November 2015 FACHTAG Rechnungslegung Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Fachtag Rechnungslegung greifen wir aktuelle Tendenzen und Praxisfragen aus den Bereichen

Mehr

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013. Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH)

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013. Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013 Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Seite 1 Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Rücklaufzahlen 2013...

Mehr

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Ort/PLZ Name, Anschrift Telefon/Telefax/E-Mail Alpen Gesa Gesellschaft für Schaden- Tel.: 02802/9465800 46519 und Sicherheitsanalysen

Mehr

Unternehmen im Wandel

Unternehmen im Wandel Unternehmen im Wandel Wege zur Förderung und Motivation der Mitarbeiter (Eine Industrie im Wandel vom Produkthersteller zum Dienstleistungsunternehmer und die Bedeutung des Human Capitals) Dipl. Ing. Peter

Mehr

Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen

Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen Berater und DATEV DATEV das Unternehmen Kiel Hamburg Schwerin Bremen Hannover Berlin Magdeburg Münster Essen Dortmund Düsseldorf Erfurt Leipzig Köln Kassel Dresden

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Datenschutz: Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (Kurs-ID: DSB) Seminarziel Die Schulung richtet sich an zukünftige betriebliche Datenschutzbeauftragte und ist von Interesse für alle Mitarbeiter, welche

Mehr

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Baden- Württemberg Bayern Zuständiges Ministerium bzw. Senat Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Mehr

Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung

Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung Anwendungsszenario epostbrief Referent: Falko Gläsner (DATEV eg, NL Dresden) Cottbus, 5. Februar 2013 Das Unternehmen DATEV eg Genossenschaft

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2010: Kurs MOC 10233 E - Designing and Deploying Messaging Solutions (Kurs-ID: E03) Seminarziel Angesprochner Teilnehmerkreis sindmessaging-administratoren. Schwerpunkte: Integration

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ ITIL : Foundation Certificate - Basiskurs (Kurs-ID: I01) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: IT-Manager, IT-Leiter, IT-Consultants, IT-Spezialisten aller Support-Level, Service Desk Mitarbeiter,

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: MOC 10777 E / 21463 D - Implementieren eines Data Warehouse mit MS SQL Server 2012 (Kurs-ID: SQW) Seminarziel Der Kurs ist seit Januar 2015 nicht mehr verfügbar, Nachfolgekurs ist MOC

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: Kurs MOC 40009 E- Updating your Business Intelligence Skills to Microsoft SQL Server 2012 (Kurs-ID: SQI) Seminarziel In diesem MS Sql Server 2012 Kurs erwerben Business Intelligence-Spezialisten

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Cobra Adress / CRM Plus: Grundkurs (Kurs-ID: COB) Seminarziel Adress /CRM Plus ist die leistungsfähige Software zur professionellen Kundenbetreuung unter Windows und unterstützt Sie auf dem Weg zu einem

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Office 2007: Kurs Umstieg von Office-Version (97 bis 2003) auf Office 2007 - Anwendertraining (Kurs-ID: O72) Seminarziel MS Office 2007: Die Neuerungen in der Programmsuite sind Inhalt dieses Seminars.

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Sharepoint 2010: Kurs MOC 10175 E - Microsoft SharePoint 2010, Application Development (Kurs-ID: SH5) Seminarziel Das Microsoft Sharepoint 2010 Seminar ist für Teilnehmer konzipiert, die bereits Erfahrung

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: Kurs MOC 40008 E - Updating your Database Skills to Microsoft SQL Server 2012 (Kurs-ID: SQU) Seminarziel In diesem Kurs erwerben Datenbankprofis die nötigen Kenntnisse, um die neuen

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Google AdWords: Grundkurs (Kurs-ID: GOG) Seminarziel Google AdWords ist das mit Abstand populärste Werbemedium der Welt, es wird von Google permanent erweitert und mit neuen Anwendungen optimiert. In diesem

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Rhetorik mit PowerPoint 2010/2013: Seminar: Besser argumentieren und präsentieren (Kurs- ID: 7PR) Seminarziel Informationen auszuwerten, aufzubereiten und zu präsentieren gehört zu den zentralen Aufgaben

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2010: Kurs Alles für neue Administratoren (Kurs-ID: E0X) Seminarziel Angehende Administratoren für Exchange Server 2010. Lernziel: Die Teilnehmer lernen in diesem kompakten Einstieg

Mehr

Was der Kunde wirklich will, sind drei Dinge: Service, Service und nochmals Service! Service

Was der Kunde wirklich will, sind drei Dinge: Service, Service und nochmals Service! Service Service Service Service Was der Kunde wirklich will, sind drei Dinge: Service, Service und nochmals Service! Kunden gewinnen, Kunden binden, Umsatz steigern. Wie das funktioniert? Mit Services, die über

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MCSA: MCSA: MS Windows 8 - Komplettausbildung (Kurs-ID: MC8) Seminarziel Diese Ausbildung richtet sich an Administratoren und Supporter von MS Windows 8. Ziel der Komplettausbildung ist es, den Teilnehmern

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2013: Kurs MOC 20341 E - Core Solutions of MS Exchange Server 2013 (Kurs-ID: E35) Seminarziel Zielgruppe des MS-Exchange Server 2013-Kurses sind Administratoren, die für die Messaging-Umgebung

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

TEILZEITAUSBILDUNG/DUALES STUDIUM IN TEILZEIT BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM AG TAGUNG DER KAUFMÄNNISCHEN AUSBILDUNGSLEITER 14.-15.05.

TEILZEITAUSBILDUNG/DUALES STUDIUM IN TEILZEIT BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM AG TAGUNG DER KAUFMÄNNISCHEN AUSBILDUNGSLEITER 14.-15.05. TEILZEITAUSBILDUNG/DUALES STUDIUM IN TEILZEIT BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM AG TAGUNG DER KAUFMÄNNISCHEN AUSBILDUNGSLEITER 14.-15.05.13 Anne Gonschor, Leiterin Ausbildungszentrum Hannover öffentlich 17.05.2013

Mehr

SEMINARRAUMVERMIETUNG SEMINARRÄUME MIETEN BUNDESWEIT. Seminar- und PC- Schulungsräume mieten

SEMINARRAUMVERMIETUNG SEMINARRÄUME MIETEN BUNDESWEIT. Seminar- und PC- Schulungsräume mieten Seminar- und PC- Schulungsräume mieten SEMINARRAUMVERMIETUNG SEMINARRÄUME MIETEN BUNDESWEIT SYMPLASSON TRAININGSCENTER SYMPLASSON INFORMATIONSTECHNIK GMBH Berlin Bremen Dresden Dortmund Essen Erfurt Düsseldorf

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS System Center: MOC 10750 E - Private Cloud Monitoring and Operations with System Center 2012 (Kurs-ID: MS6) Seminarziel Zielgruppe sind Administratoren, die für Überwachung und Schutz der Infrastruktur

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2014: MOC 10977 E - Upgrading Your SQL Server Skills to Microsoft SQL Server 2014 (Kurs-ID: S4U) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis:Erfahrene Datenbank- und Business-Intelligence

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Store Apps: MOC 20484 E - Essentials of Developing Windows Store Apps Using C# / Visual Studio 2012 (Kurs-ID: VS4) Seminarziel Erfahrene Entwickler, die unter C# Windows-Anwendungen entwickeln

Mehr

Einladung zur Seminarreihe 2013 Intelligente Technologien für die Raumautomation

Einladung zur Seminarreihe 2013 Intelligente Technologien für die Raumautomation Einladung zur Seminarreihe 2013 Seminarreihe 2013 Welche Technologien benötigt die Raumautomation? Die Gebäudeautomation befindet sich im Wandel! Steigende Anforderungen an die Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ TYPO3: Grundkurs (Kurs-ID: TY1) Seminarziel TYPO3 als sogenanntes Content Management System (CMS) zur Erstellung von leicht zu pflegenden Webseiten gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Webseite weit über die

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Sharepoint 2010: Kurs MOC 10232 E - Designing and Developing Microsoft SharePoint Server 2010 Applications (Kurs-ID: SH6) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Sharepoint-Entwickler.

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2008: Internet-Informationsdienste in Windows Server 2008: Konfiguration und Problembehandlung (Kurs-ID: 810) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis für diesen Kurs sind Web Server

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 55021 E - Configuring and Administering Hyper-V in Windows Server 2012 (Kurs-ID: 114) Seminarziel Zielgruppe sind Netzwerkaministratoren. Dieses Seminar vermittelt Wissen über

Mehr

Zeiterfassung Urlaubsplanung/ -verwaltung Fehlzeitenverwaltung Projektverwaltung Zutrittskontrolle Mobile-/Web-Zeiterfassung Schichtverwaltung

Zeiterfassung Urlaubsplanung/ -verwaltung Fehlzeitenverwaltung Projektverwaltung Zutrittskontrolle Mobile-/Web-Zeiterfassung Schichtverwaltung Zeiterfassung Urlaubsplanung/ -verwaltung Fehlzeitenverwaltung Projektverwaltung Zutrittskontrolle Mobile-/Web-Zeiterfassung Schichtverwaltung Zeiterfassung In kürzester Zeit ist das Zeiterfassungsprogramm

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ DATEV: Kurs Lohn und Gehalt (Kurs-ID: DA1) Seminarziel Sie lernen systematisch die wichtigsten Funktionen und Auswertungsmöglichkeiten des Datev Programms kennen und vollziehen anhand von Musterbeispielen

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MCSD: MS Windows Store Apps using C# / Visual Studio 2012 - Komplettausbildung (Kurs- ID: MD2) Seminarziel Diese Kompaktausbildung richtet sich an Entwickler, die C#-basierte Anwendungen, einschließlich

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2013: MOC 20342 E - Advanced Solutions of MS Exchange Server 2013 (Kurs-ID: E36) Seminarziel Angesprochene Seminarteilnehmer sind erfahrene Messaging-Administratoren. Schwerpunkte: Konfiguration

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Sharepoint 2013: MOC 55033 E - SharePoint 2013 Site Collection and Site Administration (Kurs-ID: S3S) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Personen, die im Bereich SharePoint 2013 Site Collection

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS System Center: MOC 10748 E - Deploying System Center 2012 Configuration Manager (Kurs-ID: MS5) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren von System Center Configuration Manager, IT

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: Kurs MOC 10778 - Implementing Data Models and Reports with MS SQL Server 2012 (Kurs-ID: SQM) Seminarziel Zielgruppe des MS-SQL-Server 2012 Kurses: Datenbank- und BI- Entwickler. Im

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ PHP: Aufbaukurs (Kurs-ID: PHA) Seminarziel Zielgruppe sind PHP-Entwickler. Ziel des Kurses ist die Vermittlung von Kenntnissen zur Erstellung dynamischer Webseiten. Das Seminar vermittelt Ihnen die notwendigen

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Suchmaschinenoptimierung (SEO): Grundkurs (Kurs-ID: SEO) Seminarziel Der Erfolg einer Webseite wird entscheidend durch Suchmaschinen beeinflusst. Eine gute Platzierung in einer Suchmaschine sichert viele

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: MOC 20467 E - Designing Business Intelligence Solutions (Kurs-ID: SQB) Seminarziel Zielgruppe: Datenbank- und BI- Entwickler. Schwerpunkte des Seminars sind Design, Installation, Implementierung

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2012: MOC 10775 E / 21462 D - Verwalten von MS SQL Server 2012 Datenbanken (Kurs-ID: SQA) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren. Schwerpunkte des Kurses: Für Administration

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2010: Kurs MOC 10165 - Updating Your Skills from Exchange Server 2003 or 2007 to V. 2010 SP1 (Kurs-ID: E05) Seminarziel Angesprocher MS-Exchange Server 2012 Teilnehmerkreis: Erfahrene

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Lync Server 2013: MOC 20337 E - Enterprise Voice and Online Services with MS Lync Server 2013 (Kurs-ID: LY4) Seminarziel Zielgruppe: IT-Consultants, Administratoren und Telekommunikationsprofessionals,

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server Virtualization: MOC 10215 E / 10756 D - Implementing and Managing Microsoft Server Virtualization (Kurs-ID: HY3) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Systemadministratoren. Im

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Ruby: Grundkurs (Kurs-ID: RUB) Seminarziel Ruby (eng. für Rubin) ist eine recht junge vielseitige Programmiersprache, die plattformunabhängig eingesetzt werden kann. Sie ist objektorientiert und als freie

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS System Center: MOC 10747 E - Administering System Center 2012 Configuration Manager (Kurs-ID: MS4) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren von System Center Configuration Manager.

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 20415 E / 21415 D - Implementing a Desktop Infrastructure (Kurs-ID: 107) Seminarziel Seminarteilnehmer sind Systemadministratoren, die Desktop-Umgebungen in einem Unternehmen

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2013: Alles für neue Administratoren (Kurs-ID: E3N) Seminarziel Die MS-Exchange-Server 2013 Schulung ist das ideale Seminar für angehende Administratoren für Exchange Server 2013. Lernziel:

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 20410 E / 21410 D - Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 (Kurs-ID: 101) Seminarziel Zielgruppe: IT-Professionals, die Kenntnisse über die Implementierung der

Mehr

Talent Relationship Management bei KPMG. Vom Erstkontakt bis zum ersten Arbeitstag. Kollegen. Persönlichkeiten. Menschen. Gewinner.

Talent Relationship Management bei KPMG. Vom Erstkontakt bis zum ersten Arbeitstag. Kollegen. Persönlichkeiten. Menschen. Gewinner. Talent Relationship Management bei KPMG World Talent Forum 25. September 2014 Vom Erstkontakt bis zum ersten Arbeitstag. Roman Dykta Head of Employer Branding & Resourcing Kollegen. Persönlichkeiten. Menschen.

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Google Analytics / Google Universal Analytics: Grundkurs (Kurs-ID: GO2) Seminarziel Das Seminar richtet sich an WebseitenbetreiberInnen und MitarbeiterInnen aus Marketing-, PR- und Werbeabteilungen.Das

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Barrierefreies Webdesign: Workshop/Aufbaukurs (Kurs-ID: BW2) Seminarziel Dieser Aufbaukurs barrierefreies WebDesign baut die (zur Verfügung stehende) Website aus dem Einführungsworkshop weiter aus: Layouttabellen

Mehr

Messe- und Ausstellungsbeteiligung I/2013

Messe- und Ausstellungsbeteiligung I/2013 Biathlon Weltcup Oberhof Oberhof 02.01.2013 07.01.2013 X Impuls 2013 Cottbus 08.01.2013 14.01.2013 05. jobmesse Dresden Dresden 11.01.2013 12.01.2013 Horizon Bremen 12.01.2013 13.01.2013 Flexstromcup Berlin

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ CISCO: Wide-Area Application Service (CI-CWAAS) (Kurs-ID: C50) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Channel Partner / Reseller, Customer und Employee. Dieser Kurs vermittelt die Vorteile von WAN-Optimierungen

Mehr

Auf einem Blick: Hotels an Bahnhöfen in den Städten Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart.

Auf einem Blick: Hotels an Bahnhöfen in den Städten Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart. EVENTMANAGEMENT Locations PRAKTISCH PLANEN Hightech und Komfort direkt an der Schiene Auf einem Blick: Hotels an Bahnhöfen in den Städten Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart.

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SharePoint 2013: MOC 20488 E - Developing Microsoft SharePoint Server 2013 Core Solutions (Kurs-ID: S3B) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis sind Entwickler. Zielsetzung: Befähigung, SharePoint

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ CISCO: Integrating Cisco Unified Communications Applications (CICAPPS 8) (Kurs-ID: C42) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Netzwerkadministratoren, Kandidaten für die CCNP Voice-Zertifizierung

Mehr

OSRAM Lichtsteuerungs- Lösungen. Peter Kulf (p.kulf@osram.de)

OSRAM Lichtsteuerungs- Lösungen. Peter Kulf (p.kulf@osram.de) OSRAM Lichtsteuerungs- Lösungen Peter Kulf (p.kulf@osram.de) Lichtmanagementsysteme sind das richtige Licht im richtigem Umfang am richtigen Ort zur richtigen Zeit. Anwendungsgebiete zu Hause im Büro BMW

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 10970 E - Networking with Windows Server (Kurs-ID: 113) Seminarziel Zielgruppe sind Netzwerk- und Systemadministraten. Thema dieses Seminars ist die Implementierung von Netzwerken

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Excel 2003: Grundkurs VBA-Programmierung (Kurs-ID: EXP) Seminarziel Mit Hilfe der in MS Excel verfügbaren Programmiersprache Visual Basic for Applications (VBA) können immer wiederkehrende Arbeitsschritte

Mehr

Industrie- und Handelskammer Cottbus 03046 Cottbus, Goethestraße 1a; Telefon: (03 55) 3 65-0, Telefax: 3 65-2 66, E-Mail: ihkcb@cottbus.ihk.

Industrie- und Handelskammer Cottbus 03046 Cottbus, Goethestraße 1a; Telefon: (03 55) 3 65-0, Telefax: 3 65-2 66, E-Mail: ihkcb@cottbus.ihk. Zuständige Stellen für die Berufsbildung in Gewerbebetrieben, die nicht Handwerksbetriebe oder handwerksähnliche Betriebe sind, insbesondere in der Industrie und im Handel ( 75 BBiG) Die Industrie- und

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2008: Grundlagen von Windows Server 2008 (Kurs-ID: 804) Seminarziel Seminarteilnehmer sind Administratoren, Supporter, IT-Professionals, die im Windows Server 2008-Bereich arbeiten. Der

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Certified Ethical Hacker: EC-Council (Kurs-ID: CEH) Seminarziel Zielgruppe: IT-Sicherheitsbeauftragte, Systemadministratoren. Das Certified Ethical Hacker Training bietet Teilnehmern ein lernorientiertes,

Mehr

Spielplan 3. Liga Saison 2015/2016

Spielplan 3. Liga Saison 2015/2016 1. Spieltag 24.07.2015 20.30 4 1. FC Magdeburg FC Rot-Weiß Erfurt 24.-26.07.2015 1 FC Erzgebirge Aue VfL Osnabrück 24.-26.07.2015 2 SG Dynamo Dresden VfB Stuttgart II 24.-26.07.2015 3 SV Wehen Wiesbaden

Mehr

Leadership Cards und Transfercoaching für DATEV- Führungskräfte

Leadership Cards und Transfercoaching für DATEV- Führungskräfte Leadership Cards und Transfercoaching für DATEV- Führungskräfte Neues Lernen IHK-Fachkongress für Innovationen in der beruflichen Weiterbildung 28.11.2012 Dr. Knut Eckstein, DATEV eg, knut.eckstein@datev.de

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Sharepoint 2013: MOC 20489 E - Developing Microsoft SharePoint Server 2013 Advanced Solutions (Kurs-ID: S3D) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Entwickler. Die Teilnehmer erhalten in diesem

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server: Analysis Services - Tabular Einführung (Kurs-ID: LH1) Seminarziel "Analysis Services Tabular" ist das neue analytische Produkt aus der SQL Server Produkt-Suite. In der Software "Analysis

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Lexware Financial Office Pro/Premium: Buchhalter Aufbaukurs (Kurs-ID: LX7) Seminarziel Das Lexware Buchhalter Seminar richtet sich an Personen, die bereits versierte Anwender des Lexware buchhalter pro

Mehr

DATEV. bei WILLKOMMEN. Von der Inventarisierung zur Bilanzierung. Torsten Kehler, DATEV eg

DATEV. bei WILLKOMMEN. Von der Inventarisierung zur Bilanzierung. Torsten Kehler, DATEV eg WILLKOMMEN bei DATEV Von der Inventarisierung zur Bilanzierung Torsten Kehler, DATEV eg Die DATEV eg in Zahlen Gründung: 1966 Hauptsitz: Nürnberg weitere Standorte: 26 Informationszentren regional verteilt

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ CISCO: Troubleshooting Cisco Unified Communications (CITVOICE 8) (Kurs-ID: C41) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis: Netzwerkadministratoren, Kandidaten für die CCNP Voice-Zertifizierung (der Kurs

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Lync Server 2010: MOC 10534 - Planning and Designing a Microsoft Lync Server 2010 Solution (Kurs-ID: LY2) Seminarziel Der Kurs richtet sich Spezialisten im Bereich IT-Telekommunikation. In diesem Kurs

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2008: Kurs MOC 50399 E - Designing a Business Intelligence Solution (Kurs- ID: S8E) Seminarziel Zielgruppe: BI-Entwickler. Der Kurs vermittelt tiefgehende Kenntnisse über das Design von Business

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS SQL Server 2014: MOC 20463 E - Implementing a Data Warehouse with MS SQL Server (Kurs-ID: S4W) Seminarziel MOC dt.: 21463 Zielgruppe: Datenbankprofessionls und BI-Entwickler. Dieser Kurs vermittelt

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ Sage Office Line: Verkauf / Warenwirtschaft (Kurs-ID: SL1) Seminarziel Der Kurs richtet sich an Teilnehmer, die das Modul Sage Office Line Verkauf/Warenwirtschaft erlernen möchten. Im Kurs erfahren Sie

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ CISCO: Implementing Cisco Unified Communications Voice over IP and QoS (CICVOICE 8) (Kurs- ID: C38) Seminarziel Angesprochener Teilnehmerkreis sind Netzwerkadministratoren, Kandidaten für die CCNP Voice-Zertifizierung

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows 7: Kurs MOC 6293 E - Troubleshooting and Supporting Windows 7 in the Enterprise (Kurs-ID: W78) Seminarziel Zielgruppe: Desktop Support Technicians, Administratoren. In diesem Kurs lernen die

Mehr