PV-Module werden intelligent

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PV-Module werden intelligent"

Transkript

1 PV-Module werden intelligent Ihr System liefert bis zu 25% mehr Energie Leistungsoptimierer Wechselrichter Überwachungsportal

2 PV-Module werden intelligent Die SolarEdge-Lösung zur Leistungsoptimierung SolarEdge hat sich mit u ber 2 Millionen europaweit installierten Leistungsoptimierern in der PV-Leistungsoptimierung als Marktfu hrer etabliert. Die Leistungsoptimierer werden einfach an die Module angeschlossen so produziert Ihr System mehr Energie als ein traditionelles System und sorgt somit fu r eine höhere Rendite Leistungsoptimierer Wenn Sie den SolarEdge- Leistungsoptimierer an ein PV- Modul anschließen, wird es zu einem intelligenten Modul: Bis zu 25 % höherer Energieertrag bei jedem Modul Konstante Leistungsmessung jedes einzelnen Modules Maximale Sicherheit durch patentiertes SafeDC TM Prinzip 2 Wechselrichter Der SolarEdge PV-Wechselrichter ist speziell fu r den Einsatz mit SolarEdge-Leistungsoptimierern konzipiert: Die Steuerung der Elektronik auf Modulebene durch die Leistungsoptimierer ermöglicht ein zuverlässigeres und einfaches Design des Wechselrichters Klein, ansprechendes Design und Wandmontage möglich 3 Überwachung Die Echtzeit-Anzeige der Leistungsdaten auf Modulebene im Überwachungsportal ermöglicht: Volle Sichtbarkeit der Leistung Ihres Systems Automatische Alarme bei Systemproblemen Mu helosen Zugriff u ber PC, Smartphone oder ipad

3 PV-Module werden intelligent 1 Leistungsoptimierer 25 Jahre Garantie Robustes Design und einfache Montage Erhältlich fu r verschiedene Modul-Leistungsklassen 2 Wechselrichter Sehr hohe Effizienz (98,0 %) Höchste Zuverlässigkeit Kommunikation per Internet 12 Jahre Garantie (einfache Verlängerung auf 25 Jahre) 3 Überwachungsportal Datenanzeige fu r jedes Modul 25 Jahre kostenfreier Überwachungsservice Vereinfachte Wartung der PV-Anlage

4 Vorteile für den Hauseigentümer Sicherheit Gewissheit Energieertrag Herkömmliche Technologie SolarEdge-Technologie Die Leistung aller Module wird durch das schwächste Modul beeinträchtigt Energieverluste durch ungleichmäßig verschmutzte und abgeschattete Module Jedes Modul liefert den maximalen Energieertrag Eingeschränkte Garantie - zwischen 5 und 10 Jahren Eingeschränkte Überwachung ohne Informationen zu problematischen Modulen 25 Jahre Garantie Das Überwachungsportal zeigt die Leistung jedes Moduls an Hohe Spannungen (bis zu V) der Module bleiben auch nach Abschaltung des Wechselrichters oder bei Netztrennung erhalten Automatische Notfallabschaltung von DC-Strom und -Spannung auf eine sichere Spannung garantiert Sicherheit des Daches Vorteile für den Installateur Sicherer Gleichstrom Einfache Installation Herkömmliche Technologie SolarEdge-Technologie Viele Installationseinschränkungen begrenzen die Größe des Systems (zum Beispiel Stringlänge oder unterschiedliche Dachausrichtung) Höhere Anzahl Strings und mehr BOSKomponenten Maximale Raumoptimierung bei minimaler Installationszeit Flexible Installation Gefährdung durch hohe Spannung bei Installation, Wartung und Brandbekämpfung, weil PV-Systeme bei Sonnenlicht auch bei ausgeschaltetem Wechselrichter unter Spannung stehen (DC-Spannung erreicht bis zu V) Installation: Leistungsoptimierer begrenzen die Modulspannung automatisch auf 1V, bis der Wechselrichter die Einspeisung beginnt Wartung: sichere String-Spannung mit automatischer DC-Abschaltung, sobald der Wechselrichter ausgeschaltet ist Notfall: sichere String-Spannung mit automatischer DC-Abschaltung nach Netztrennung, als Reaktion auf zu hohe Temperatur und im Falle eines Lichtbogens - Module in partiell abgeschatteten Bereichen - in verschiedenen Ausrichtungen und Neigungen installierte Module - ungleiche Stringlängen - längere Strings

5 FALLSTUDIE Austausch eines Strang-Wechselrichters wegen Minderertrags Mu nchen, Deutschland Besonderheiten: 3 Dachausrichtungen (Ost-Su d- West); Verschattung durch je eine Gaube auf jeder Dachteilfläche verschiedene Modultypen Installateur des Retrofits: Nell Solar GmbH / regiox GmbH (www.nell-solar.com) Datum Erstinbetriebnahme / Nachru stdatum: Dezember 2011 / April 2013 Geographie: Mu nchen, Deutschland Anlagenleistung: 4,6 kwp Module: Trina TSM 185DC01A/TSM190DC01A String Layout: Alt: A: 8 Module Ost, B: 2 Module Ost + 5 Module Su d + 1 Modul West; C: 9 Module West Neu: 25 Module in einem Strang mit SolarEdge SE4000 und 25 x OP250-LV AUSGANGSPUNKT Wir bleiben hinter den prognostizierten Ertragserwartungen deutlich zuru ck. Mit diesen Worten wandte sich Familie Stern im März 2013 an die Solarinitiative Mu nchen GmbH & Co KG (SIM) und bat um Rat, um aus einer nicht unerheblichen Investition in eine PV Anlage doch noch eine gute Rendite zu erzielen. Aufgrund der Expertise als Berater fu r PV Lösungen bevorzugt im Mu nchner Stadtgebiet, musste die SIM nicht lange u berlegen um diesem speziellen Problem Abhilfe schaffen zu können: aufgrund einer fast zu jeder Tageszeit existierenden Teilverschattung war einzig und allein der Weg u ber eine Moduleinzelsteuerung mittels Leistungsoptimierer gangbar. Der bestehende Strangwechselrichter (SMA 4000TL) war fu r die gegebene Situation zweifelsfrei u berfordert. Immer wieder hatte ein schwaches (teilverschattetes) Modul, nicht verschattete Module in Mitleidenschaft gezogen (da MPP-Tracking pro Strang) und somit die Gesamtleistung der Anlage erheblich reduziert. Screenshot aus dem SolarEdge Monitoring Portal (am um 10:02 Uhr): Su d = OK; Ost = Beginn der Teilverschattung durch Gaube; West = noch im Schatten Screenshot aus dem SolarEdge Monitoring Portal (am um 10:02 Uhr): Su d = OK; Ost = Beginn der Teilverschattung durch Gaube; West = noch im Schatten

6 FALLSTUDIE Austausch eines Strang-Wechselrichters wegen Minderertrags Mu nchen, Deutschland ABHILFE Dank der langjährigen Erfahrung von Nell Solar mit SolarEdge war schnell eine technische und wirtschaftlich vertretbare Lösung gefunden. Neben der Nachru stung jedes Moduls mit einem passenden Leistungsoptimierer (OP250-LV) hatte man sich entschieden auch gleich den bestehenden Wechselrichter durch einen SolarEdge SE4000 zu ersetzen. Dies um neben dem resultierenden Mehrertrag auch ein modulgenaues Monitoring zu ermöglichen und zusätzliche Sicherheitsfunktionen zur Vermeidung von eventuellen Lichtbögen, sowie das Abschalten auf eine ungefährliche DC-Kleinspannung im Brandfall) zu erlangen. Gleichzeitig entschied sich Familie Stern fu r die Garantieverlängerung des SolarEdge Wechselrichters (Standard 12 Jahre), um so die nächsten 20 Jahre Ruhe zu haben. RESULTAT Zu erwartende Ertragssteigerung: deutlich u ber 20% gegenu ber der bisherigen Lösung mit einem Strang-Wechelrichter. Gerade in städtischen Gebieten sind wir immer öfter mit Dachsituationen konfrontiert welche eigentlich nur mit Leistungsoptimierern und Moduleinzelsteuerung wirtschaftlich adressierbar sind. Dabei darf man nicht außer Acht lassen, dass auch anscheinend ideale PV Flächen durch Einzelmodulsteuerung profitieren können. Denn Wolken, partielle Verschmutzung, ungleichmäßig abschmelzender Schnee, etc. sind Teilverschattungen die man bei einer soliden Planung nicht unberu cksichtigt lassen sollte, so Dr. Harald Will, Geschäftsfu hrer der SIM. Screenshot aus dem SolarEdge Monitoring Portal (am Ende des Tages ): zu keiner Zeit arbeiten die Module im gleichen MPP (Maximum Power Point) Bereich aber dank der Leistungsoptimierer leistet jedes Modul seinen maximal möglichen Beitrag BETREUUNG Das war eine kompetente und umfassende Beratung und Umsetzung, so Dr. Stern zu dem Teamwork bestehend aus SIM, Nell Solar und regiox, dem ausfu hrenden Kooperationspartner von Nell Solar in Bayern.

7 Brandbekämpfung in Gegenwart einer PV-Anlage - Sicherheitsrisiken und Lösungsansätze Dieses Schreiben dient der Einordnung von Sicherheitsrisiken für Feuerwehrleute bei der Brandbekämpfung in Gegenwart einer PV-Anlage und gibt einen Überblick darüber, wie das SolarEdge-System diese Sicherheitsrisiken verringern kann. Zusätzlich werden Lösungsansätze betrachtet, welche dem vorbeugenden Brandschutz dienen. Brandbekämpfung Stromschlagrisiko: Feuerwehrleute und andere Einsatzkräfte, die zu einem Brand gerufen werden, schalten als Sicherheitsvorkehrung normalerweise die Stromversorgung des betroffenen Gebäudes ab. Dennoch erzeugen die PV-Module weiterhin Spannung, selbst wenn das System tatsächlich nicht an das Stromnetz angeschlossen ist. Als sicher gelten lediglich elektrische Systeme, welche sich mit einer maximalen Spannung von 120 Volt im Bereich der Kleinspannung (SELV) befinden. Bei PV-Anlagen reichen schon 3-4 verbundene Module aus, um eine Spannung von mehr als 150V zu erzeugen. Privat- und Gewerbeanlagen verfügen über dutzende oder sogar hunderte von Modulen, und können bis zu 1000V erreichen. Unwirksame Lösungen zur Spannungsfreischaltung: 1. Das Abschalten eines herkömmlichen Wechselrichters unterbricht lediglich den Stromfluss, doch die Spannung bleibt bestehen. 2. DC-Trennschalter können die Module ebenfalls nicht spannungsfrei schalten, da auch hier nur der Stromfluss unterbrochen wird. 3. Abdeckung der PV-Module: a.. Löschschaum dieser Ansatz hat sich als unwirksam erwiesen, da der Schaum verdunstet oder von den Modulen abrutscht bevor das Feuer gelöscht ist. b. Die Abdeckung des Moduls mit einem lichtundurchlässigen Material dieser Ansatz erfordert von den Feuerwehrleuten auf das Dach des brennenden Gebäudes zu klettern. Wirksame Lösungen zur Spannungsfreischaltung Abschaltung auf Modulebene: SolarEdge Leistungsoptimierer sind an jedes Modul separat angeschlossen und verfügen über eine integrierte Sicherheitsfunktion: Mit angeschlossenen Leistungsoptimierern bleiben die Module nur so lange im Betriebsmodus, wie sie durch ein Signal vom Wechselrichter dazu aufgefordert werden. Entfällt dieses Signal, schaltet der Leistungsoptimierer automatisch in den Sicherheitsmodus in welchem zusätzlich zum DC-Stromfluss, auch die Spannung am Modul und in den String-Kabeln freigeschaltet sind. Im Sicherheitsmodus beträgt die Ausgangsspannung 1 Volt pro Modul. Wenn Feuerwehrleute zum Beispiel eine PV-Anlage vom Stromnetz trennen, die aus 10 Modulen pro String besteht, verringert sich die Spannung des Strings auf 10 Volt. So werden Sicherheitsrisiken effektiv gemindert. Leistungsoptimierer Wechselrichter Monitoring-Portal SafeDC TM - Abschaltung und Schutz vor Lichtbögen auf Modulebene SafeDC TM SafeDC TM SafeDC TM www Kontakt: SolarEdge +49(0) /+49(0)

8 Da die maximale String-Länge bei einem SolarEdge-System auf 50 Module begrenzt ist, beschränkt sich die Spannung einer SolarEdge Anlage auf 50 Volt. Damit verringert sich das Stromschlagrisiko erheblich. Selbst im Falle einer Fehlfunktion würde diese Lösung eine Sicherheitskleinspannung von 120V nicht überschreiten. Die Abschaltung auf Modulebene erfolgt automatisch, wenn: das Gebäude vom Stromnetz getrennt wird; oder der Wechselrichter abgeschaltet wird; oder die Thermosensoren der einzelnen Leistungsoptimierer eine erhöhte Umgebungstemperatur feststellen (Schwelle 95 C). Brandvorbeugung Wenn die Anschlüsse und/oder Kabel eines PV-Systems beschädigt sind, kann, wenn auch mit geringer Wahrscheinlichkeit, elektrische Spannung über die Luft übertragen werden und so einen Lichtbogen bilden. Dies kann in seltenen Fällen zu einem Brand führen. Da PV-Systeme mit der Zeit altern und Beschädigungen an Anschlüssen und/oder Kabeln zunehmen, ist hier dennoch eine Lösung zur Erkennung und Unterbrechung von Lichtbögen gefragt. Unwirksame Lösungsansätze: Lichtbogenerkennung auf Wechselrichterebene Herkömmliche Wechselrichter sind nur begrenzt in der Lage, Lichtbögen in einer PV-Anlage zu erkennen. Mit zunehmendem Abstand zwischen Wechselrichter und Generator verringert sich die Wahrscheinlichkeit der Erkennung eines Lichtbogens. Des Weiteren können herkömmliche Wechselrichter nur serielle Lichtbögen unterbrechen. Parallele Lichtbögen können dagegen nicht unterbrochen werden. Wirksame Lösung: Erkennung und Unterbindung von Lichtbögen auf Modulebene Durch die Anordnung auf Modulebene, funktionieren SolarEdge-Leistungsoptimierer wie mehrfache Sensoren zur Erkennung von Lichtbögen auf Modulebene, wodurch die Erkennungsgenauigkeit erheblich gesteigert wird. Leistungsoptimierer können serielle Lichtbögen erkennen und diese sogar automatisch unterbrechen, indem sie die Kabel durch das vollständige Abschalten aller Module strom-und spannungsfrei schalten. Die Abschaltung auf Modulebene kann zusätzlich parallele Lichtbögen unterbrechen. Fazit Die SolarEdge SafeDC TM Funktion, die in alle Systeme von SolarEdge integriert ist, ist die einzige verfügbare Lösung, welche Sicherheitsrisiken bei der Brandbekämpfung in Gegenwart einer PV-Anlage minimiert sowie Lichtbögen verhindern kann. SolarEdge Leistungsoptimierer sind in Europa als DC-Freischalter zertifiziert. Kontakt: SolarEdge +49(0) /+49(0)

9 SolarEdge Dreiphasen-Wechselrichter SE5K - SE17K Wechselrichter Wechselrichter Wechselrichter Wechselrichter Die optimale Wahl für SolarEdge-Systeme Einzigartiger Wirkungsgrad (98%) Klein, leichtester seiner Klasse, einfache Installation Integrierte Überwachung auf Modulebene Internetverbindung via Ethernet oder Wireless IP65 Installation im Freien und in Gebäuden USA - Deutschland - Italien - Frankreich - Japan - China - Australien - Israel

10 SolarEdge Dreiphasen-Wechselrichter SE5K - SE17K AUSGANG SE5k SE7k SE8k SE9k SE10k SE12.5k SE15k SE16k SE17k AC-Nennleistung VA Maximale AC-Leistung VA AC-Ausgangsspannung (Nennspannung) 380 / 220 ; 400 / 230 Vac AC-Ausgangsspannungsbereich ,5 Vac AC-Frequenz (Nennfrequenz) 50 / 60 ± 5 Hz Maximaler Dauerausgangsstrom (pro Phase) 8 11, , ,5 26 A Fehlerstromüberwachung / Fehlerstrom-Schutzschalter 300 / 30 ma Unterstützte Netze Dreiphasig 3 / N / PE ; 230 / 400 V Netzüberwachung, Schutz vor Inselbildung, konfigurierbarer Leistungsfaktor, konfigurierbare landesspezifische Schwellenwerte EINGANG Empfohlene Maximale DC-Leistung* (Modul STC) Ohne Transformator, ungeerdet Ja Ja W Maximale Eingangsspannung 950 Vdc DC-Nenneingangsspannung 750 Vdc Maximaler Eingangsstrom 8, , , Adc Verpolungsschutz Ja Erdschlusserkennung Maximaler Wirkungsgrad des Wechselrichters Empfindlichkeit 1MΩ 98 % Europäischer (gewichteter) Wirkungsgrad 97,3 97,3 97,5 97,5 97,6 97,7 97,6 97,7 97,7 % Energieverbrauch nachts < 2,5 W WEITERE FUNKTIONEN Mögliche Kommunikationsinterfaces ERFÜLLTE NORMEN RS485, RS232, Ethernet, ZigBee (optional) Sicherheit IEC (EN50178), IEC Netzanschluss VDE-AR-N-4105, AS-4777, RD-1663, DK 5940 EMV IEC , IEC , IEC , IEC , FCC Teil 15, Klasse B RoHS Ja MECHANISCHE SPEZIFIKATIONEN AC-Ausgang Kabelverschraubung Durchmesser mm DC-Eingang 2 MC4 Paare Abmessungen (H x B x T) 540 x 315 x 260 mm Gewicht 33,2 kg Betriebstemperaturbereich (M40 Version ) C Kühlung Lüfter (auswechselbar) Geräuschemission < 50 dba Schutzklasse IP65 im Freien und in Gebäuden Montage an Halterung (Halterung wird mitgeliefert) * Die maximale DC-Leistung kann je nach tatsächlicher AC-Leistung erhöht werden. SolarEdge Technologies, Inc. Alle Rechte vorbehalten. SOLAREDGE, das SolarEdge Logo, OPTIMIZED BY SOLAREDGE sind Marken oder eingetragene Marken von SolarEdge Technologies, Inc. Alle anderen in diesem Dokument genannten Marken sind Marken ihrer jeweiligen Inhaber. Datum: 05/2013. V.01. Änderungen vorbehalten.

11 SolarEdge Leistungsoptimierer Modul-Add-On Ein überlegener Lösungsansatz zur Maximierung des Durchsatzes von Photovoltaikanlagen Leistungssteigerung um bis zu 25 % Höchste Effizienz (99,5%) bei teilverschatteten und unverschatteten Installationen Flexibles Anlagendesign für maximale Flächennutzung Moderne Wartung mit Überwachung auf Modulebene Einzigartige Sicherheit für Installateure und Feuerwehr Die effektivste Lösung für sowohl private und gewerbliche Anlagen als auch Grossanlagen architects of energy

12 SolarEdge Leistungsoptimierer Modul-Add-On OP250-LV OP400-EV OP300-MV OP400-MV Highlights MPPT auf Modulebene jedes Modul wird einzeln optimiert Überwachung auf Modulebene macht Fehlererkennung auf Modul- und Stringebene möglich, was die Anlagenwartung vereinfacht Lichtbogen-Erkennung verringert Brandgefahr TECHNISCHE DATEN Einzigartige Sicherheit für Installateure und Feuerwehr sichere Modulspannung solange der Wechselrichter ausgeschaltet oder nicht angeschlossen ist Ermöglicht die Installation von Strings unterschiedlicher Länge und in unterschiedlichen Ausrichtungen Sofortige Anlagenprüfung für eine schnelle Inbetriebnahme OP250-LV OP300-MV/OP400-MV OOP400-EV Eingang DC-Nenneingangsleistung (*) / W Absolute maximale Eingangsspannung (Voc) Vdc MPPT-Betriebsbereich Vdc Maximaler Eingangsstrom (Isc) Adc Verpolungsschutz Yes Maximaler Wirkungsgrad 99,5 % Europäischer (gewichteter) Wirkungsgrad 98,8 % Gewichteter Wirkungsgrad (CEC) 98,7 % EÜberspannungskategorie II AUSGANG IM BETRIEB (Leistungsoptimierer verbunden mit Wechselrichter im Betrieb) Maximaler Ausgangsstrom 15 Adc Ausgangsbetriebsspannung 5-60 Vdc Maximal Zulässige Stringspannung (Invertergeregelt) - US und EU einphasig 500 Vdc Maximal Zulässige Stringspannung (Invertergeregelt) - EU dreiphasig 950 Vdc AUSGANG IM STANDBY (Leistungsoptimierer vom Wechselrichter getrennt oder Wechselrichter aus) Sicherheitsausgangsspannung pro Leistungsoptimierer 1 Vdc Auslegung mit SolarEdge Wechselrichter Minimale Anzahl an Leistungsoptimierer pro String 8 (einphasig System) / 16 (dreiphasig System) Maximale Anzahl an Leistungsoptimierer pro String je nach Modulleistung; maximal 25 (einphasig System) / 50 (dreiphasig System) Maximale Stringleistung 5250 (einphasig System) / (dreiphasig System) W Parallele Strings unterschiedlicher Länge oder Ausrichtung Ja Erfüllte Normen EMC FCC Teil 15 Klasse B, IEC , IEC Sicherheit IEC (Sicherheitsklasse II), UL1741 Material UL-94 (5-VA), UV-beständig Rohs Ja Anlagenspezifikationen Abmessungen (BxLxH) 120x130x37 mm Gewicht 450 g PV- Ausgangskabel 0.95 m ; 6 mm ; MC4 1.3 m ; 6 mm ; MC4 Steckverbinder MC4 / MC3 / Tyco / H+S / Amphenol Betriebstemperaturbereich C Schutzklasse IP65 Relative Luftfeuchtigkeit % (*) Modul-Nennleistung unter Standardtestbedingungnen (STC). Modul mit bis zu +5% Leistungstoleranz. USA Deutschland Italien Frankreich Japon Chine Israel architects of energy Copyright SolarEdge Technologies, Inc Alle Rechte vorbehalten. SOLAREDGE, das SolarEdge Logo, ARCHITECTS OF ENERGY und OPTIMIZED BY SOLAREDGE sind Marken oder eingetragene Marken von SolarEdge Technologies, Inc. Alle anderen in diesem Dokument genannten Marken sind Marken ihrer jeweiligen Inhaber. Datum: 05/2012. V.01. Änderungen vorbehalten.

PowerRouter Solar Batterie Backup und Standalone

PowerRouter Solar Batterie Backup und Standalone PowerRouter Solar Batterie Backup und Standalone > Integrierter Batteriemanager > Kompatibel mit allen modernen PV-Technologien, einschließlich Dünnschichtmodulen > 2 unabhängige MPP-Tracker, perfekt für

Mehr

Verschattungsmanagement

Verschattungsmanagement Verschattungsmanagement Effizienter Betrieb teilverschatteter PV-Anlagen mit OptiTrac Global Peak Inhalt Nicht immer lässt sich vermeiden, dass Dachgauben, Schornsteine oder Bäume ihre Schatten auf PV-Anlagen

Mehr

SolarMax HT-Serie Die perfekte Lösung für gewerbliche Solaranlagen

SolarMax HT-Serie Die perfekte Lösung für gewerbliche Solaranlagen SolarMax HT-Serie Die perfekte Lösung für gewerbliche Solaranlagen Maximale Wirtschaftlichkeit Solaranlagen auf gewerblichen und industriellen Dächern haben in Europa ein großes Potenzial. Die Wirtschaftlichkeit

Mehr

SUNNY TRIPOWER 5000TL 12000TL 5000TL 12000TL. Der Dreiphasige nicht nur für s Eigenheim. NEU auch als 10 kva- und 12 kva-variante.

SUNNY TRIPOWER 5000TL 12000TL 5000TL 12000TL. Der Dreiphasige nicht nur für s Eigenheim. NEU auch als 10 kva- und 12 kva-variante. SUNNY TRIPOWER 5000TL 12000TL STP 5000TL-20 / STP 6000TL-20 / STP 7000TL-20 / STP 8000TL-20 / STP 9000TL-20 / STP 10000TL-20 / STP 12000TL-20 NEU auch als 10 kva- und 12 kva-variante Wirtschaftlich Flexibel

Mehr

Kurzanleitung SOLON SOLraise DE. SOLON SOLraise. Kurzanleitung.

Kurzanleitung SOLON SOLraise DE. SOLON SOLraise. Kurzanleitung. Kurzanleitung SOLON SOLraise DE SOLON SOLraise. Kurzanleitung. 2 Kurzanleitung SOLON SOLraise Hinweis Die vollständigen Installations- und Sicherheitshinweise entnehmen Sie bitte der SOLON SOLraise Installationsanleitung.

Mehr

SolarEdge. Leistungsoptimierte Energiegewinnung. 2014 SolarEdge

SolarEdge. Leistungsoptimierte Energiegewinnung. 2014 SolarEdge SolarEdge Leistungsoptimierte Energiegewinnung 2014 Kurze Vorstellung SolarEdge Nachteile von traditionellen System System Übersicht & Vorteile Mehr Energie 2 Kurze Vorstellung SolarEdge 3 SolarEdge Ein

Mehr

Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300

Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300 Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300 www.solar-inverter.com Über uns Der Delta Konzern ist ein international tätiges Hightech- Unternehmen mit weltweit über 50.000 Mitarbeitenden

Mehr

Leistung von PV-Topologien bei Abschattung

Leistung von PV-Topologien bei Abschattung Leistung von PV-Topologien bei Abschattung DATUM: JULI 2013 ÜBERSICHT Laut einer vom PV Evolutions Lab (PVEL) durchgeführten standardisierten Verschattungsstudie des National Renewable Energy Laboratory

Mehr

PV-Schutzschalter Sicherheit im Gefahrenfall.

PV-Schutzschalter Sicherheit im Gefahrenfall. PV-Schutzschalter Sicherheit im Gefahrenfall. Brände im Inneren von Gebäuden mit installierter PV-Anlage Innenangriff der Einsatzkräfte - Gefahr für Einsatzkräfte durch Berührung von durch das Gebäude

Mehr

Genossenschaft Solarstrom Kraftwerke. Sicherheitstechnische Problemlösungen mit SolarEdge

Genossenschaft Solarstrom Kraftwerke. Sicherheitstechnische Problemlösungen mit SolarEdge Photovoltaik: Sichere Solarstrom-Kraftwerke Die GSK stellt am 6. Februar 2013 das neue Sicherheitskonzept für Photovoltaik-Anlagen an der Hochschule Luzern Technik & Architektur vor. Anstelle der herkömmlichen

Mehr

Wo Licht ist, ist auch mal Schatten

Wo Licht ist, ist auch mal Schatten Wo Licht ist, ist auch mal Schatten Effiziente Nutzung von PV-Generatoren mit zeitweiliger Verschattung Joachim Laschinski, Stefan Zanger SMA Solar Technology AG, Sonnenallee1, D 34266 Niestetal, www.sma.de

Mehr

ENERGY STORAGE SYSTEM

ENERGY STORAGE SYSTEM ENERGY STORAGE SYSTEM Für Ihr Zuhause Intelligente Eigenheimspeicher von Samsung SDI Warum Sie sich für den Samsung SDI All-in-One entscheiden sollten... Samsung SDI All-in-One Samsung ESS Nutzen Sie den

Mehr

Gefahren durch Photovoltaikanlagen 24.06.2006 1

Gefahren durch Photovoltaikanlagen 24.06.2006 1 Gefahren durch Photovoltaikanlagen 24.06.2006 1 Inhaltsverzeichnis Überblick über die einzelnen Komponenten Befestigungsverfahren Wechselrichter Vorgehensweise im Schadensfall Gefahr Einschäumen der Anlage

Mehr

PV-Anlage Memmingen 2

PV-Anlage Memmingen 2 PV-Anlagentechnik 1 PV-Anlage Memmingen 2 3 Erdung und Blitzschutz Alle metallischen Teile müssen aus Sicherheitsgründen geerdet werden. Ausnahmen sind nur zulässig, wenn die Isolation der aktiven Teile

Mehr

SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche. Delta Fachbeitrag. www.solar-inverter.

SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche. Delta Fachbeitrag. www.solar-inverter. SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche Delta Fachbeitrag www.solar-inverter.com Waren vor einigen Jahren die garantierten Einspeisetarife für

Mehr

Das Energiespeichersystem

Das Energiespeichersystem Das Energiespeichersystem POWER FOR NEW ENERGIES Aktion bis 0.09.0 sparen Sie bis zu.000,- mit Köpfchen Wind- & SolarStrom Bodensee GmbH Ihr Partner für erneuerbare Energien! Q_BEE das Energiespeichersystem

Mehr

Photovoltaik Risiken und Schutzmaßnahmen bei Brand. Foto: FF Forst FEUERWEHR FILDERSTADT

Photovoltaik Risiken und Schutzmaßnahmen bei Brand. Foto: FF Forst FEUERWEHR FILDERSTADT Photovoltaik Risiken und Schutzmaßnahmen bei Brand Foto: FF Forst Solaranlagen Solarthermie Photovoltaik 1.000 V DC 120 V DC Gefahr Gleichstrom? Lebensgefahr (Gefahr des Kammerflimmers bereits ab 80 ma)

Mehr

Standalone dreiphasiges USV System. PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich

Standalone dreiphasiges USV System. PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich Standalone dreiphasiges USV System PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich Hohe Performance dank innovater USV-Technologie ABB hat im Bereich

Mehr

Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform

Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform Gleichstromleistung für Business-Critical Continuity TM Lösungen 801 Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform -48 VDC, bis zu 116 kw/schaltschrank NetSure 801 Unterbrechungsfreie DC Stromversorgung

Mehr

SolarEdge Wechselrichter Installantionsanleitung MAN-01-00058-2.0. Cover goes here (right-side [odd] page)

SolarEdge Wechselrichter Installantionsanleitung MAN-01-00058-2.0. Cover goes here (right-side [odd] page) 1 Cover goes here (right-side [odd] page) Haftungsausschluss 2 Haftungsausschluss Wichtiger Hinweis Copyright SolarEdge Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Dokument darf weder im Ganzen noch in Teilen

Mehr

Vorkehrungen für Einsatzkräfte. ÖVE Richtlinie R11-1. Ing. Thomas Becker ATB-Becker Photovoltaik GmbH

Vorkehrungen für Einsatzkräfte. ÖVE Richtlinie R11-1. Ing. Thomas Becker ATB-Becker Photovoltaik GmbH Vorkehrungen für Einsatzkräfte ÖVE Richtlinie R11-1 Ing. Thomas Becker ATB-Becker Photovoltaik GmbH 1 RENEXPO 2014 Inhalt Gefahrenpotentiale Lösungen ÖVE Richtlinie R11-1 Technische Lösungen Bauliche Lösungen

Mehr

Feuerwehr. Photovoltaik

Feuerwehr. Photovoltaik Feuerwehr und Photovoltaik (Solarstrom) Feuerwehrverband Linth, WKB 23./24.03.2012, St. Gallenkappel Martin Villiger, ch-solar GmbH, Dürnten, Geschäftsführer Inhalt 1. Solare Wärme Solarstrom Unterscheidung

Mehr

LED-Power Supplies. Edition 1 2010. Innovating Reliable Power

LED-Power Supplies. Edition 1 2010. Innovating Reliable Power LED-Power Supplies Edition 1 2010 DE Innovating Reliable Power Moderne Power-LEDs sind die Lichtquellen der Zukunft! TDK-Lambda ist die erste Adresse für zuverlässige, langlebige und energieeffiziente

Mehr

ESS Electronic Solar Switch

ESS Electronic Solar Switch TechnologieBroschüre 2 ESS Electronic Solar Switch SMA präsentiert ersten integrierten DC-Lasttrennschalter Kurzfassung Am 1. Juni 2006 trat in Deutschland die neue Errichtungsnorm für Solarstromanlagen

Mehr

SolarEdge Wechselrichter Installantionsanleitung MAN-01-00058-2.1. Cover goes here (right-side [odd] page)

SolarEdge Wechselrichter Installantionsanleitung MAN-01-00058-2.1. Cover goes here (right-side [odd] page) 1 Cover goes here (right-side [odd] page) Haftungsausschluss 2 Haftungsausschluss Wichtiger Hinweis Copyright SolarEdge Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Dokument darf weder im Ganzen noch in Teilen

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung (48VDC / 2,5A) HARTING pcon 2120 Vorteile Allgemeine Beschreibung Kompakte Bauform und hohe Leistungsdichte Einfache Montage und werkzeuglose Schnellanschlusstechnik Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang

Mehr

Photovoltaik. Gefahr im Feuerwehreinsatz. Landeshauptstadt München Kreisverwaltungsreferat Branddirektion

Photovoltaik. Gefahr im Feuerwehreinsatz. Landeshauptstadt München Kreisverwaltungsreferat Branddirektion Landeshauptstadt München Kreisverwaltungsreferat Branddirektion Photovoltaik Gefahr im Feuerwehreinsatz Information Stand: 02. 2005 Herausgeber: Feuerwehrschule Photovoltaik-Anlagen (PV Anlagen) Photovoltaikanlagen

Mehr

Photovoltaik im Feuerwehreinsatz

Photovoltaik im Feuerwehreinsatz Photovoltaik im Feuerwehreinsatz www.tritec-energy.com Grundlagen Aufbau eine PV Anlage Gefahren im Einsatz Einsatzbeispiele Quelle: Schrack Technik Wichtigste Normen www.ove.at ÖVE ÖNORM E 8001-4-712

Mehr

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Gerätebeschreibung - 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de DSL electronic GmbH Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Weiteingangsbereich 90...132 / 180

Mehr

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN Online-Datenblatt FX3-XTDS84002 Flexi Soft A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Modul Art der Konfiguration Sicherheitstechnische Kenngrößen Bestellinformationen Typ

Mehr

Einfach intelligentes Monitoring. Smart Monitor PV-Anlagen-Überwachung. Überwachung von PhotovoltaikAnlagen mit Automatischer.

Einfach intelligentes Monitoring. Smart Monitor PV-Anlagen-Überwachung. Überwachung von PhotovoltaikAnlagen mit Automatischer. Einfach intelligentes Monitoring Smart Monitor PV-Anlagen-Überwachung Überwachung von PhotovoltaikAnlagen mit Automatischer Fehlererkennung www.smartblue.de 1 Kein Monitoring zu haben ist fatal. In Deutschland

Mehr

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B Schaltnetzteil HARTING pcon 7095-4A / pcon 7095-4B Vorteile Hohe Schutzart IP 65 / 67 Robustes Metallgehäuse pulverlackiert Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang Großer Betriebstemperaturbereich

Mehr

Photovoltaikanlagen r Investoren

Photovoltaikanlagen r Investoren Photovoltaikanlagen eine Einführung für f r Investoren Photovoltaik in Deutschland 2011 Installierte Nennleistung 24,7 GWp Erzeugte Energie 18500 GWh Anzahl PV-Anlagen > 1 Million Prof. Dr. Wolfgang Siebke,

Mehr

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10 Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Anwenderdokumentation unter http://www.download.phoenixcontact.de.

Mehr

Feuerwehr Dautphetal. Gefahr im Feuerwehreinsatz

Feuerwehr Dautphetal. Gefahr im Feuerwehreinsatz Gefahr im Feuerwehreinsatz Man sieht sie immer öfter auf den Dächern: Photovoltaik- Anlagen. Was aus ökologischer Sicht durchaus zu schätzen ist, birgt für die Feuerwehr diverse Risiken denn hier haben

Mehr

Anlagenregistrierung und Monitoring

Anlagenregistrierung und Monitoring Anlagenregistrierung und Monitoring SolarEdge Monitoring Ermöglicht es, die technische und finanzielle Leistung von PV-Anlagen zu überwachen Volle Sichtbarkeit der Systemleistung und Fernwartung Monitoring

Mehr

Inhalt. Systemübersicht. Was ist Cloud Connect? Vorteile. Zusätzliche Information. Zusammenfassung

Inhalt. Systemübersicht. Was ist Cloud Connect? Vorteile. Zusätzliche Information. Zusammenfassung Inhalt Systemübersicht Was ist Cloud Connect? Vorteile Zusätzliche Information Zusammenfassung Tigo Systemübersicht 1 Cloud Connect Bis zu 7 Gateways und 360 Module 1 Gateway Bis zu 100 Module Bis zu 10-15m

Mehr

Großanlagen. Europäischer Gerichtshof Luxemburg (Cour de justice européenne)

Großanlagen. Europäischer Gerichtshof Luxemburg (Cour de justice européenne) Großanlagen Europäischer Gerichtshof Luxemburg (Cour de justice européenne) > Leistung: 395,85 kwp > Anzahl der Solarmodule: 2.262 > Modultyp: Kyocera KC 175 GHT > Gesamtfläche: 4.000 m² > Wechselrichter:

Mehr

» Innovativer Datenlogger. zur PV-Überwachung. Wechselrichterunabhängig Nachrüstbar Easy Install

» Innovativer Datenlogger. zur PV-Überwachung. Wechselrichterunabhängig Nachrüstbar Easy Install » Innovativer Datenlogger zur PV-Überwachung Wechselrichterunabhängig Nachrüstbar Easy Install » Einfache Funktionalität, höchste Effektivität: PV-Überwachung mit Care Solar Auch wenn Sonnenenergie kostenlos

Mehr

OST/WEST-AUSGERICHTETE PV-ANLAGEN MIT NUR EINEM MPP-TRACKER

OST/WEST-AUSGERICHTETE PV-ANLAGEN MIT NUR EINEM MPP-TRACKER OST/WEST-AUSGERICHTETE PV-ANLAGEN MIT NUR EINEM MPP-TRACKER Die Bereitschaft, Ost/West-ausgerichtete Photovoltaik (PV)-Anlagen zu installieren war in der Vergangenheit eher verhalten. Mittlerweile ist

Mehr

Monitoring von Photovoltaik- Anlagen mit automatischer Fehlererkennung

Monitoring von Photovoltaik- Anlagen mit automatischer Fehlererkennung Einfach intelligentes Monitoring Smart Monitor mit Satelliten- Überwachung Monitoring von Photovoltaik- Anlagen mit automatischer Fehlererkennung www.smartblue.de Solar-Überwachung mit intelligenter Automatik

Mehr

Hinweise zu Einsätzen an Gebäuden mit Photovoltaikanlagen

Hinweise zu Einsätzen an Gebäuden mit Photovoltaikanlagen www.lfs-bw.de N:\Web\Photovoltaikanlagen\Photovoltaikanlagen.pdf Hinweise zu Einsätzen an Gebäuden mit Photovoltaikanlagen Thema: Baukunde Photovoltaik - Z Ausgabe: 21.05.2010 Finis, Schmid, Koch Urheberrechte:

Mehr

ISIO 200. Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface

ISIO 200. Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface ISIO 200 Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface Kompakt und einfach ISIO 200 Binäre Ein-/Ausgänge überall, wo sie benötigt werden ISIO 200 ist eine einfache und vielseitige binäre

Mehr

(Mehr) Energie aus Sonnenlicht gewinnen

(Mehr) Energie aus Sonnenlicht gewinnen (Mehr) Energie aus Sonnenlicht gewinnen Herzlich willkommen Die 10 Schritte zur idealen Photovoltaik-Anlage Welche Liegenschaften eignen sich für eine Solaranlage und welche nicht? Welche Kosten entstehen

Mehr

Feuerwehr lässt Häuser abbrennen

Feuerwehr lässt Häuser abbrennen Solaranlagen Feuerwehr lässt Häuser abbrennen FISO Solaranlagen Nov. 2010 Solaranlagen Zuwachs der Solarstromanlagenleistung bis 2009 Solaranlagen Zuwachs der Solarstromanlagenleistung bis 2009 Solarthermische

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE INSTALLATION VON TRINA SOLAR TSM XXXDC05A.0X2

KURZANLEITUNG FÜR DIE INSTALLATION VON TRINA SOLAR TSM XXXDC05A.0X2 KURZANLEITUNG FÜR DIE INSTALLATION VON TRINA SOLAR TSM XXXDC05A.0X Bitte lesen Sie diese Anleitung sorgfältig, bevor Sie mit der Installation beginnen, damit der Einstieg gut gelingt und Sie sofort umfassend

Mehr

DE - Deutsch. Bedienungsanleitung. Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532

DE - Deutsch. Bedienungsanleitung. Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 DE - Deutsch Bedienungsanleitung Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 1. Vorwort Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für den Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 entschieden

Mehr

Merkblatt. Einsätze an Photovoltaik-Anlagen (Solaranlagen zur Stromgewinnung)

Merkblatt. Einsätze an Photovoltaik-Anlagen (Solaranlagen zur Stromgewinnung) Merkblatt Einsätze an Photovoltaik-Anlagen (Solaranlagen zur Stromgewinnung) Photovoltaik Januar 2007 Haftungsausschluss: Dieses Dokument wurde sorgfältigst von den Experten der vfdb erarbeitet und vom

Mehr

SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK

SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK BRINGEN SIE IHR GELD AUF DIE SONNENSEITE! Ihre Vorteile: Herzlich willkommen bei NERLICH Photovoltaik! Photovoltaik ist eine nachhaltige Investition in

Mehr

Starten Sie Ihre persönliche Energie-Zukunft: mit LEW

Starten Sie Ihre persönliche Energie-Zukunft: mit LEW Starten Sie Ihre persönliche Energie-Zukunft: mit LEW Individuelle Photovoltaikanlage jetzt einfach planen und bestellen unter www.lew-solar.de Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlagen

Mehr

phytron PS 5-48 PS 10-24 Netzteile 5 A / 48 V DC 10 A / 24 V DC für Schrittmotor-Endstufen und -Steuerungen Bedienungsanleitung Manual 1229-A003 D

phytron PS 5-48 PS 10-24 Netzteile 5 A / 48 V DC 10 A / 24 V DC für Schrittmotor-Endstufen und -Steuerungen Bedienungsanleitung Manual 1229-A003 D phytron PS 5-48 PS 10-24 Netzteile 5 A / 48 V DC 10 A / 24 V DC für Schrittmotor-Endstufen und -Steuerungen Bedienungsanleitung Manual 1229-A003 D Manual PS 5-48 2006 Alle Rechte bei: Phytron GmbH Industriestraße

Mehr

Home Energy Storage Solutions

Home Energy Storage Solutions R Home Energy Storage Solutions NUTZEN SIE DIE KRAFT DER SONNE Durch Photovoltaikanlagen (PV) erzeugter Solarstrom spielt eine größere Rolle bei der Stromversorgung als je zuvor. Solarstrom ist kostengünstig,

Mehr

Netzmodule. MODU Series, 20 und 40 Watt

Netzmodule. MODU Series, 20 und 40 Watt MODU Series, 0 und 0 Watt Merkmale u Ultrakompakte Schaltnetzteile mit erhöhter Leistungsdichte, ersetzen MODU W und 0W Modelle ulieferbar in zwei Gehäuse-Varianten: - für Platinenmontage mit Lötpins -

Mehr

Mobiles Monitoring für Photovoltaikanlagen

Mobiles Monitoring für Photovoltaikanlagen Mobiles Monitoring für Photovoltaikanlagen Anlagenüberwachung per Mausklick Als Anlagenbetreiber ist man an einem zuverlässigen Betrieb und kontinuierlich guten Erträgen über mindestens 25 Jahre interessiert.

Mehr

R&S ATCMC16 Air Traffic Control Multikoppler Aktive 16-fach-VHF/UHFSignalverteilung

R&S ATCMC16 Air Traffic Control Multikoppler Aktive 16-fach-VHF/UHFSignalverteilung ATCMC16_bro_de_5214-0382-11.indd 1 Produktbroschüre 03.00 Sichere Kommunikation Air Traffic Control Multikoppler Aktive 16-fach-VHF/UHFSignalverteilung 22.08.2013 13:28:28 Air Traffic Control Multikoppler

Mehr

Überzeugende Vorstellung

Überzeugende Vorstellung Überzeugende Vorstellung Die zweite Generation der Powerboxen von Solaredge auf dem Prüfstand: Das System holt selbst ohne Schatten mehr Strom aus den Modulen, die Installation ist einfach, die Zusatzfunktionen

Mehr

(Mehr) Energie aus Sonnenlicht gewinnen

(Mehr) Energie aus Sonnenlicht gewinnen (Mehr) Energie aus Sonnenlicht gewinnen Referent Name: Wohnort: Tätigkeit: Freizeit: Hans Rudolf Münger Wimmis Leiter Technik Kursleiter Feuerwehr Philosophie EM ELECTROCONTROL AG Unabhängiges Kontrollorgan

Mehr

Elektro-Bildungs-Zentrum

Elektro-Bildungs-Zentrum Elektro-Bildungs-Zentrum 30 min. 1. Anlageaufbau Dach bis zum Wechselrichter 2. Checkliste Anlagebau 3. Dachanlage Schulhaus 30 kwp / Prinzipschema 4. Einblicke Normen / VKF / EBZ-Kurse 15 min. Herr A.

Mehr

Leitfaden Photovoltaikanlagen. Hinweise im Umgang mit Photovoltaikanlagen im Feuerwehreinsatz

Leitfaden Photovoltaikanlagen. Hinweise im Umgang mit Photovoltaikanlagen im Feuerwehreinsatz Leitfaden Photovoltaikanlagen Hinweise im Umgang mit Photovoltaikanlagen im Feuerwehreinsatz Inhalt 1. Photovoltaikanlagen 2. Aufbau der PV-Module 3. Gefahrenmatrix 4. Vorgehensweise im Schadensfall 5.

Mehr

Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM

Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM Solar-Log TM überwacht und steuert Ihre Solaranlage Verschleiß und Schäden treten bei allen technischen Geräten

Mehr

Unternehmen. Kunde. Projekt

Unternehmen. Kunde. Projekt Unternehmen SEC SolarEnergyConsult Energiesysteme GmbH Berliner Chaussee 11 39307 Genthin Deutschland Ansprechpartner: Thorsten Wiesel Telefon: +49 3933-82216-0 Telefax: +49 3933-82216-29 E-Mail: info@solar-energy-consult.de

Mehr

SUNNY BOY. Ganz der Alte. Nur neu.

SUNNY BOY. Ganz der Alte. Nur neu. SUNNY BOY Ganz der Alte. Nur neu. Wirtschaftlicher durch 750 V DC-Eingangsspannung Flexibler durch Multistring-Technologie Einfacher durch innovatives Montagekonzept Universell einsetzbar durch Erfüllung

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Schutzfunktion von Strangsicherungen in PV-Anlagen

Schutzfunktion von Strangsicherungen in PV-Anlagen Schutzfunktion von Strangsicherungen in PV-Anlagen Projektdurchführung: Peter Funtan, IWES, Kassel Projektbetreuung im Auftrag des NH/HH-Recycling e. V. : fusexpert Dr.-Ing. Herbert Bessei, Bad Kreuznach

Mehr

Unabhängigkeit. Nachhaltigkeit. Wirtschaftlichkeit. Strom und Wärme aus Sonnenlicht Kosten senken, unabhänig werden SONNE CLEVER NUTZEN

Unabhängigkeit. Nachhaltigkeit. Wirtschaftlichkeit. Strom und Wärme aus Sonnenlicht Kosten senken, unabhänig werden SONNE CLEVER NUTZEN Unabhängigkeit Nachhaltigkeit Wirtschaftlichkeit Strom und Wärme aus Sonnenlicht Kosten senken, unabhänig werden SONNE CLEVER NUTZEN PHOTOVOLTAIK IST EINE STARKE TECHNOLOGIE, DIE AUS DEM STROMMIX NICHT

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

Wissenstransfer - Ausbildung. Photovoltaikanlagen

Wissenstransfer - Ausbildung. Photovoltaikanlagen Photovoltaikanlagen Inhalte 1. Photovoltaik wo liegt das Problem? 3. Gebäudebeurteilung (Orts- u. Gebäudekenntnisse) 4. Vorgehen im Einsatz Photovoltaik wo liegt das Problem? Photovoltaik wo liegt das

Mehr

SUNNY TRIPOWER. Kann alles, was wir können.

SUNNY TRIPOWER. Kann alles, was wir können. SUNNY TRIPOWER Kann alles, was wir können. NEUHEITEN Optifl ex zur fl exiblen Anlagenauslegung Optiprotect elektronische String-Sicherung Optiprotect integrierbarer Überspannungsschutz Typ II Optiprotect

Mehr

Einsatzhinweise für Vorkommnisse im

Einsatzhinweise für Vorkommnisse im Einsatzhinweise für Vorkommnisse im Bereich von Photovoltaik - Anlagen -1- Gefahren durch Photovoltaik- Anlagen Information für die Einsatzkräfte Hinweise der BF München -2- Gefahren der Einsatzstelle

Mehr

Gefahr durch die Sonne

Gefahr durch die Sonne Hauptabteilung IV Branddirektion Abteilung Aus- und Fortbildung Gefahr durch die Sonne Photovoltaikanlagen und deren Gefahren für Einsatzkräfte Horst Thiem Brandamtmann BF München Erstellt von Dipl.-Ing.

Mehr

REM GmbH Die REM GmbH ist ein innovativer, dynamischer Hersteller im Bereich der regenerativen Energie- technik. Unser Fundament:

REM GmbH Die REM GmbH ist ein innovativer, dynamischer Hersteller im Bereich der regenerativen Energie- technik. Unser Fundament: POWERED BY ELLi Home - Saubere Leistung ELLi Home ist das Accu- System für Wohnhäuser und kleine Unternehmen. Mit dieser Lithium Ionen Energiespeicherlösung von 4 bis 6 kwh können Wohnhäuser und kleinere

Mehr

Photovoltaik im Feuerwehreinsatz

Photovoltaik im Feuerwehreinsatz Vorstellung Christian Ellmann Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik Informationstechnikermeister Erstellung von Gutachten und Leistungsmessungen im Bereich Photovoltaik Sechs Jahre Kommandant in Chamerau und

Mehr

Ein starker Partner für Ihre Photovoltaikanlage

Ein starker Partner für Ihre Photovoltaikanlage Photovoltaikanlagen Photovoltaik - Strom aus Eigenproduktion Vergessen Sie in Zukunft steigende Strompreise! Für jede einzelne Solaranlage sprechen drei gute Gründe: Solarstrom ist die Energie der Zukunft,

Mehr

Einfach Heizen mit EVA Systems

Einfach Heizen mit EVA Systems Gas Öl Holz Wärmepumpe Solar Wärmespeicher Einfach Heizen mit EVA Systems EnergieVersorgung Autonom mit Photovoltaik und Wärmepumpe www.boesch.at/heizung Wir heizen und kühlen mit unserem eigenen Strom.

Mehr

Solar-Speicherlösungen

Solar-Speicherlösungen Solar-Speicherlösungen Autarkie vom Netz durch speichergestützte PV-Anlagen Life Needs Power - HMI 2014 10. April 2014 Ingo Ernst Solar Business Unit Inhalt Einleitung Anwendungsfälle Eigenbedarf ROI Großspeicher

Mehr

INTELLIGENT ENERGIE SPEICHERN Technisches Datenblatt - SENEC.IES Li Speicher. Version: 1.1

INTELLIGENT ENERGIE SPEICHERN Technisches Datenblatt - SENEC.IES Li Speicher. Version: 1.1 INTELLIGENT ENERGIE SPEICHERN Technisches Datenblatt - SENEC.IES Li Speicher Version: 1.1 Akku-Technologie Der SENEC.Home Li Lithium-Ionen-Akkumulator ist ein wartungsfreier Hochleistungsakku mit speziellem

Mehr

Solar Wechselrichter Produktkatalog. Solar Wechselrichter, Überwachung und Service für Solaranlagen aller Größen

Solar Wechselrichter Produktkatalog. Solar Wechselrichter, Überwachung und Service für Solaranlagen aller Größen Solar Wechselrichter Produktkatalog Solar Wechselrichter, Überwachung und Service für Solaranlagen aller Größen EU Inhalt Über uns 2 Vorteile von Delta 3 SOLIVIA - Solar Wechselrichter 4 Solar Wechselrichter

Mehr

Handbuch Zeiterfassungsterminal

Handbuch Zeiterfassungsterminal Stand: Juni 2007 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 1.1 Typografie 1.2 Einleitung 2.0 Systemaufbau und Tastaturzuordnung 4.0 Zeiterfassungsterminal 5.1 Anschluss 5.2 Inbetriebnahme Zeiterfassungsterminal

Mehr

Solaranlage Projer Vella Christian Wolf, MBR Thurgau AG

Solaranlage Projer Vella Christian Wolf, MBR Thurgau AG Solaranlage Projer Vella, Solarbauerntagung, 14. Mai 2011 Anlagebeschrieb Anlagetyp: Aufdach Eternitdach; Neigung 20, Ausrichtung Südwest Modultyp: Schott Poly 230 Wp 200 Stück Modulfläche: 334.6 m2 Leistung:

Mehr

Maximaler Ertrag Ihrer Solaranlage

Maximaler Ertrag Ihrer Solaranlage Monitoring Maximaler Ertrag Ihrer Solaranlage Lösungen für kwund MW-Anlagen IntelliWeb Data Control Portal Masterlog SunWatch Monitoring: Ein Invest, welches sich sehr schnell rechnet Eine Solaranlage

Mehr

CNC Tischfräsmaschine POSITECH

CNC Tischfräsmaschine POSITECH Verfahrweg: X-Achse : 510 mm Y-Achse : 367 mm Z-Achse : 150 mm Maschine Betriebsbereit: Rechner mit WIN-XP, Bildschirm, Tastatur, Maus Maschinensoftware MACH3-REL67 CAM Software Sheetcam Frässpindel: ELTE

Mehr

Technischer Hinweis SunSpec-Protokoll in SolarEdge Wechselrichtern

Technischer Hinweis SunSpec-Protokoll in SolarEdge Wechselrichtern Technischer Hinweis SunSpec-Protokoll in SolarEdge Wechselrichtern Inhalt Technischer Hinweis SunSpec-Protokoll in SolarEdge Wechselrichtern Übersicht SunSpec kompatible Wechselrichter Physikalischer Anschluss

Mehr

Technische Information Wirkungsgrade und Derating SUNNY BOY / SUNNY TRIPOWER / SUNNY MINI CENTRAL

Technische Information Wirkungsgrade und Derating SUNNY BOY / SUNNY TRIPOWER / SUNNY MINI CENTRAL Technische Information Wirkungsgrade und Derating SUNNY BOY / SUNNY TRIPOWER / SUNNY MINI CENTRAL WirkungDerat-TI-de-38 Version 3.8 DEUTSCH Rechtliche Bestimmungen SMA Solar Technology AG Rechtliche Bestimmungen

Mehr

Lach dir die Sonne an Photovoltaicanlagen - PV. DI Ralf Roggenbauer, BSc, MES

Lach dir die Sonne an Photovoltaicanlagen - PV. DI Ralf Roggenbauer, BSc, MES Lach dir die Sonne an Photovoltaicanlagen - PV DI Ralf Roggenbauer, BSc, MES Energieberatung NÖ 1 Energiequellen auf unserem Planeten Die Sonne schickt uns in 3 Stunden soviel Energie, wie die gesamte

Mehr

prod_info_carbodur.ppt Roofing Sika PV Solar DachPhotovoltaik Zusatznutzen für Flachdächer

prod_info_carbodur.ppt Roofing Sika PV Solar DachPhotovoltaik Zusatznutzen für Flachdächer Sika PV Solar DachPhotovoltaik Zusatznutzen für Flachdächer 1 Solar Dach Systemtechnik Photovoltaik Zelle Gutes Schwachlichtverhalten Hohe Erträge bei hoher Zelltemperatur 2 Solar Dach Systemtechnik Photovoltaik

Mehr

Photovoltaik. Für eine saubere Zukunft

Photovoltaik. Für eine saubere Zukunft Photovoltaik Für eine saubere Zukunft Ihr Dach steckt voller Energie Sie möchten etwas Gutes für die Umwelt tun? Mit einer Photovoltaikanlage auf Ihrem Dach leisten auch Sie einen Beitrag für eine saubere

Mehr

Einsatz- und Einstellungen von PV-Wechselrichtern in Inselnetz- und Backup-Systemen

Einsatz- und Einstellungen von PV-Wechselrichtern in Inselnetz- und Backup-Systemen PV-Wechselrichter Einsatz- und Einstellungen von PV-Wechselrichtern in Inselnetz- und Backup-Systemen Inhalt In Inselnetz-Systemen und bei Netzausfall in Backup-Systemen sind Abweichungen von der Nennspannung

Mehr

BMWi-Gesprächsplattform Zukunftsfähige Netze und Systemsicherheit. Das 50,2Hz-Problem. Markus Fürst, EnBW Transportnetze AG Berlin, 19.01.

BMWi-Gesprächsplattform Zukunftsfähige Netze und Systemsicherheit. Das 50,2Hz-Problem. Markus Fürst, EnBW Transportnetze AG Berlin, 19.01. BMWi-Gesprächsplattform Zukunftsfähige Netze und Systemsicherheit Das 50,2Hz-Problem Markus Fürst, EnBW Transportnetze AG Berlin, 19.01.2011 Amprion GmbH EnBW Transportnetze AG TenneT TSO GmbH Bestehende

Mehr

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITSLEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! Safety first! Mit Legrand Sicherheitsleuchten und dem entsprechenden

Mehr

Medizintechnik und IT

Medizintechnik und IT Informationen für Mediziner und Fachhändler Ein Medical PC was ist das eigentlich? Ein Ausflug in die Welt der Elektrotechnik Ein Fallbeispiel anhand eines Raumplans Einige Produkte der Baaske Medical

Mehr

Intelligentes Energie-Management

Intelligentes Energie-Management Intelligentes Energie-Management Ihr Strom Ihr Energiespeicher Ihre Ersparnis Die meeco Gruppe Machen Sie Ihr Eigenheim zum Stromspeicher Bis vor einigen Jahren konnten die Investitionskosten für eine

Mehr

SCHLEIFENBAUER. PowerBuilding & DATA CENTER Convention Frankfurt 6. / 7. Mai 2015 Harald Wulfken

SCHLEIFENBAUER. PowerBuilding & DATA CENTER Convention Frankfurt 6. / 7. Mai 2015 Harald Wulfken SCHLEIFENBAUER PowerBuilding & DATA CENTER Convention Frankfurt 6. / 7. Mai 2015 Harald Wulfken Ü B E R S C H L E I F E N B A U E R Schleifenbauer Products: Europäischer Hersteller von Systemen für die

Mehr

Erläuterungen zur Bedienung des Solarrechners

Erläuterungen zur Bedienung des Solarrechners Erläuterungen zur Bedienung des Solarrechners Wenn Sie den Solarrechner starten erscheint folgende Eingabemaske: Seite 1 von 7 Es gibt zwei Optionen den Ertragsrechner zu starten: Entweder direkt aus dem

Mehr

Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten

Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten SC-T35 Thin Client: VDI-Computing mit ultrakleinem 0.6L-Formfaktor Unternehmen. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Auswahl, Angebote und Programme

Mehr

angenehme atmosphäre merkmale abmessungen - montage ihre vorteile

angenehme atmosphäre merkmale abmessungen - montage ihre vorteile Calla led calla LED merkmale Schutzart der LED-Einheit: IP 66 (*) Schlagfestigkeit (Glas): IK 07 (**) Luftwiderstand (CxS): 0.34 m 2 Netzspannung: Schutzklasse: II (*) Gewicht: Material (Gehäuse): Farbe:

Mehr

März 2010 REPORT. Dünnschichtmodule überbewertet? Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich von Dünnschicht- und kristallinen Modulen

März 2010 REPORT. Dünnschichtmodule überbewertet? Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich von Dünnschicht- und kristallinen Modulen T März 1 REPORT Dünnschichtmodule überbewertet? Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich von Dünnschicht- und kristallinen Modulen T Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich

Mehr

Was Sie schon immer über Wechselrichter wissen wollten

Was Sie schon immer über Wechselrichter wissen wollten Was Sie schon immer über Wechselrichter wissen wollten Aufbau und Bestandteile einer netzgekoppelten PV-Anlage Wichtigste Merkmale von Wechselrichtern Auslegungskriterien und typische Fehler Optimierungsmöglichkeiten

Mehr

solarwatt energy solution DE solarwatt Das System zur intelligenten Steuerung und Speicherung eigenerzeugten Stroms

solarwatt energy solution DE solarwatt Das System zur intelligenten Steuerung und Speicherung eigenerzeugten Stroms solarwatt energy solution DE solarwatt ENERGY SOLUTION Das System zur intelligenten Steuerung und Speicherung eigenerzeugten Stroms olarwatt Energy olution Intelligent steuern, effektiv speichern, clever

Mehr

solarstrom selbst verbrauchen aleo

solarstrom selbst verbrauchen aleo solarstrom selbst verbrauchen aleo unabhängigkeit, die sich lohnt Solarstrom selbst zu verbrauchen, ist eine attraktive Alternative zur Einspeisung. Der Eigenverbrauch macht unabhängiger vom Energieversorger,

Mehr