Erfolg beginnt im Topf! Neu: Webinare! Seit Kurzem bietet Atikon kostenlose Webinare für Facebook-Einsteiger. Wie dieses neue

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erfolg beginnt im Topf! Neu: Webinare! Seit Kurzem bietet Atikon kostenlose Webinare für Facebook-Einsteiger. Wie dieses neue"

Transkript

1 Neu: Webinare! Seit Kurzem bietet Atikon kostenlose Webinare für Facebook-Einsteiger. Wie dieses neue Angebot bei unseren Kunden ankommt, darüber mehr auf Seite 2. Praktikum und Mittwochstoast Warum sich FH-Studenten für ein Praktikum bei Atikon entscheiden, was sie erleben und woran sie sich gerne zurückerinnern. Wir haben zwei Praktikanten vors Mikro gebeten. Seite 6 Frühling 2014 Kulinarischer Frühlingsbeginn: Erfolg beginnt im Topf!

2 Atikon Intern Neu: Atikon bietet Webinare Atikon bietet seit Kurzem kostenlose Webinare für Facebook-Einsteiger an. Webinarleiterin Carina erklärt dabei live wie Facebook funktioniert, wie man sich registriert und die Unterschiede zwischen Unternehmensseite und privater Chronik. Weiters erfahren die Teilnehmer, wie man seine Daten schützt und Freunde findet. Viele Steuerberater haben unser Angebot bereits angenommen und sehr positiv darauf reagiert. Besonders ideal fanden die Webinarteilnehmer, dass sie ortsunabhängig mitmachen und in einem zeitkompakten Onlineseminar Informationen erhalten. Die nächsten Termine für die Webinare kündigen wir über unsere Homepage und Facebook-Fanseite an. Carina im Dialog mit Wissenshungrigen Wertvolle Worte Das Feedback unserer Kunden ist unsere tägliche Motivation. Unser Kunde Melzer+Penteridis Rechtsanwälte, Bad Lippspringe, postet auf seiner Facebook-Fanpage: Wir präsentieren das neue, frische und moderne Logo unserer Kanzlei. Eine leichte, aber schöne Änderung. Vielen Dank an unseren österreichischen Partner Atikon. Österreicher können eben nicht nur Skifahren :-). Mit neuen Messeständen auf Tour Atikon macht sich gerne auf die Reise, um mit Steuerberatern ins Gespräch zu kommen. Wir sind auf zahlreichen Veranstaltungen rund um Steuerberatung mit eigenem Infostand vertreten. Jetzt haben die deutschen und österreichischen Teams neue Messestände, die idealerweise im Handumdrehen aufgestellt und modular eingesetzt werden können. Die neuen Designs bieten einige Eyecatcher und informieren über unsere aktuellsten Produkte. Und die Atikon-Teams gehen mit frischem Schwung auf Tour. Echte Eyecatcher: Unsere neuen Messestände für Deutschland (links) und Österreich 1 Der Atikönner 2

3 Atiko Jetzt löschen die nisten ihren Du rst mit frischem Quellwasser. Achtung: Belebt die Sinne! Seit wenigen Wochen heißt es bei Atikon Alles Wasser und die Atikonisten greifen mit großer Freude zu ihren Gläsern. Die neuen Wasserspender sind da und mit ihnen quellfrischer H2O-Genuss ganz nach Lust und Durst. Und wie man weiß, kann quellfrisches Wasser die Sinne beleben. Ganz nach diesem Motto wünschen wir belebende Momente und laden die Atikonisten zum regelmäßigen Besuch der Wasserspender ein: An die Gläser, fertig und Wasser marsch! Taferlklassler im Bild Unser Know-how in Sachen Grafik, Design und Software ist für den Erfolg von Atikon entscheidend. Damit die Atikonisten ihre Leidenschaft für professionelles Kanzleimarketing voll ausleben können, sind unsere Kreativzonen immer topaktuell ausgestattet. Vor wenigen Wochen wurden unsere Ideenplätze mit neuen, leistungsstarken Flatscreens ausgestattet. Die gebrauchten Bildschirme waren noch top in Schuss. Deshalb überreichten wir sie der Linzer Volksschule 46, wo die Taferlklassler jetzt ein besseres Bild im Unterricht genießen können. Aktiv für Leonding Atikon ist nun Mitglied des Leondinger Wirtschaftsvereins Galileo, für den die Stärkung der Regionalwirtschaft im Mittelpunkt steht. Galileo bietet sich uns als Netzwerkplattform, Projektpartner, Infodrehscheibe und Interessensvertreter an. Auf Grund unserer Mitgliedschaft tragen wir aktiv zur Stärkung der Leondinger Wirtschaft und regionalen Arbeitssituation bei. Mehr zum Verein Galileo kann man auf erfahren. Vorschau: Ausflug 2014 Am 3. und 4. Oktober 2014 findet der Atikon-Betriebsausflug statt. Ein tolles Programm wartet auf die Atikonisten: Weinmuseum Loisium in Langenlois samt Weinverkostung und Heurigenbuffet sowie Besuch der Wiener Wiesn im Prater. Ein Abstecher zur Allwetterrodelbahn in Türnitz und ein gschmackiges Mostviertler Heurigenbuffet sind geplant. Das Detailprogramm folgt zeitgerecht im Intranet und die Fotos bringen wir im nächsten Atikönner! Fo ka tszu uf W P ien, rat sw er u Der Atikönner 3 2.

4 Erfolg beginnt im Topf! omas, öche (v.l.n.r.) Th Die Atikon-Chefk lia! Ita a ell d voller B und einen Aben Erfolg beginnt im Topf! Fantastico, bellissimo und weiter so! Besser geht s nicht! Frühlingsbeginn, die Sonne scheint und in der Tasche eine Einladung zu Erfolg beginnt im Topf!. Am 20. März 2014 strömten die Atikonisten zum gemeinsamen Schlemmen in die Sinnkultur Jurda in Pasching. Und am Herd: Die Atikon-Chefköche. Bereits zum vierten Mal hieß es Erfolg beginnt im Topf!. Dabei legt das Atikon-Geschäftsführer-Quartett die Kochschürze an und zaubert ein kulinarisches Vergissmeinnicht für die Atikonisten. Das Menü Erfolg beginnt im Kopf 2014: Prosecco-Empfang mit Parmesanlolli und Antipasti Als Primo Piatto servierte man uns Malloreddus Cime di Rape e Peperoni di Senise also kleine Gnocchi mit Wildbrokkoli sowie Paprika aus Matera. Zum Secondo Piatto wurden wir mit einem Brasato all Aglianico del Vulture verwöhnt ein feines Jungrindgeschmortes in Aglianicowein. Und zum Finale kredenzten uns die Atikon-Chefköche Morbidone ein Schoko-Törtchen-Soufflé mit Birnencreme und Pistazien. Und dazu immer ein gutes Tröpfchen aus dem Stiefelland. 3 Der Atikönner 4 Einmal mehr überzeugten Johann, Markus, Markus und Thomas die Atikonisten von ihren außergewöhnlichen und sympathischen Gastgeberqualitäten und begeisterten ihre Gäste zum gemeinsamen Applaus: Fantastico, bellissimo und weiter so! Markus, Marku s, Joh

5 den Atiko hann) zauberten Atikon-Team 10 Jahre Nine! nisten ein kulin arisches Vergissm einnicht Stefan - besser bekannt als Nine - hat vor Kurzem sein 10-jähriges AtikonJubiläum gefeiert. Nine, wie er seit seinem 9. Lebensjahr genannt wird, startete 2003 seine Atikon-Karriere. Atikon machte in dieser Zeit enorme Wachstumsschübe, Mitarbeiter fingen praktisch wöchentlich an bei uns zu arbeiten und Nine musste sich daher fast jede Woche auf die Suche nach einem neuen Sitzplatz machen. Zu seinen ersten Aufgaben bei Atikon zählte die Umsetzung von Webseiten und er war Hüter des Servers, der damals unter Nines Schreibtisch oder auch in einem Küchenkasten Platz fand. Die Programmierung hat es Nine angetan, so hat er immer wieder neue Projekte realisiert und Verstärkung bekommen. Heute freut er sich über sein motiviertes Softwareentwicklungsteam Web. Sein Herz schlägt für Atikon, weil er an das Unternehmen glaubt, man hier in lockerer Atmosphäre viel bewegen kann und ihm immer wieder neue, spannende Aufgaben geboten werden. Privat pocht es in seiner Brust für seine Lebensgefährtin, den Segelflug, freie Software, nachhaltigen Umweltschutz und sein Piano. Nine, herzliche Gratulation zu 10 Jahre Atikon und weiterhin viel Spaß bei uns! Mario mal anders Bevor Mario bei Atikon im Webdesign anfing, war er hauptberuflich DJ und Produzent. Auch heute noch schlägt sein Herz für die elektronische Musik, in der man ihn seit über 15 Jahren als Mario Ranieri kennt. Eines seiner aktuellen Projekte - ein Musikvideo für Weisz & Ascher Slow Seeker mit seiner Tochter Elena - wurde von VIVA & MTV Austria ins Programm aufgenommen. Interessierte finden es auf Mario wurde vom Bürgermeister St. Pölten 2006 zum Youngster of Arts für sein künstlerisches Schaffen ausgezeichnet. Im März 2014 war Mario wieder viel unterwegs und begeisterte seine Fans auf Sardinien, in Tschechien, Bulgarien und Deutschland. Wer mehr über den musikbegeisterten Atikonisten erfahren möchte, sucht in Wikipedia nach Mario Ranieri oder besucht ihn im Webdesign. Der Atikönner 4 5

6 Atikon-Team n Iris und Christia konnten währen d ihres Atikon- Praktikums vie l um ein Stück ihr setzen und auch es zukünftigen Berufs kennenler Viel gelernt, mittwochs geschlemmt Im Herbst 2013 waren Iris und Christian als Praktikanten bei Atikon fleißig im Einsatz. Beide sind im Finale ihres Studiums Kommunikation, Wissen, Medien an der FH Hagenberg und absolvierten bei uns ihr Pflichtpraktikum. Wie seid ihr auf Atikon aufmerksam geworden und warum habt ihr euch zu einem Praktikum bei uns entschieden? Iris: Der erste Eindruck von der Atikon-Homepage war angenehm, die Praktika detailliert beschrieben und die Themenbereiche ansprechend. Nach meiner Bewerbung habe ich euch bei der Karrieremesse besucht und erfahren, dass bereits mehrere Studienkollegen das Atikon-Praktikum gemacht haben und begeistert waren. Christian: Ich wurde durch die Berufsinfomesse und das Sponsoring in Hagenberg aufmerksam. Zeitgleich hat mich unser Studiengangsleiter über eure Angebote informiert. Webdesign wollte ich praktisch erleben und die Atikon-Website hat mich überzeugt. Beim Bewerbungsgespräch fand ich die positive Umgangsweise und das DuWort beeindruckend. Für mich war es schnell klar, dass ich mein Praktikum bei Atikon machen möchte. Was waren eure Aufgaben und entsprachen sie euren Erwartungen? Iris: Mein Einstieg im Webservice war super, so konnte ich das CMS-System besser kennenlernen. Ich habe erfahren, wie Websites aufgebaut sind, was mir für die spätere Umsetzung viel gebracht hat. Ich habe viele Umsetzungen und ein paar Screendesigns gemacht. Es freut mich sehr, dass bereits ein paar dieser Websites online sind. Ich habe viel in Sachen CMS und DTML gelernt. Christian: Der Einstieg im Webservice war super. Anschließend habe ich im Webdesign Newsletter umgesetzt und mich kreativ ausgetobt. Weiters habe ich mich um das Atikon-Newslettersystem und die Umsetzung von Kundensystemen gekümmert. Interessant fand ich auch die mobile Homepage-Optimierung und eine Website-Umsetzung. Ich habe viel Erfahrung gesammelt. Was wird euch besonders in Erinnerung bleiben und was nehmt ihr mit? Iris: Schon während meines Praktikums hat mir das gute Arbeitsklima gefallen. Auch jetzt als Teammitglied im Webdesign schätze Frisch ins Praktikum Vor Kurzem startete das neue Duo Melanie und Annette frisch und fröhlich ins Atikon-Praktikum. Beide sind im Finale ihres FH-Studiums Medientechnik & Design in Hagenberg und freuen sich auf die 6 Der Atikönner spannenden Aufgaben bei Atikon. Wir wünschen euch viele tolle Einblicke ins Atikon-Leben und heißen euch herzlich willkommen! ich den freundschaftlichen Umgang miteinander und die mit mir individuell abgestimmten Aufgaben. Spaß macht auch der Toastmittwoch: Eine Community von hungrigen Atikonisten macht gemeinsam Essen. Das Beste aus dem Ofen bisher war für mich die RapVariation von Harry mit Pute, Gemüse & Salat. Christian: Ich habe alles zum Webdesign mitbekommen und werde im Berufsalltag realisieren, was mir die Zeit bei Atikon gebracht hat, z. B. Organisation, Zeitmanagement und Kommunikation. An der FH wird sich zeigen, was ich im Vergleich zu anderen dazugelernt habe. Der Toastmittwoch war super, besonders mein Favorit Chili-Cheddarkäse von Peter und MaisBohnen-Gemüse von Jessi. Lässig finde ich auch, dass die Atikonisten einen Stammtisch haben. Atikon sagt danke, wünscht viel Erfolg beim Abschluss eures Studiums und heißt Iris im Team Webdesign willkommen! nen.

7 Rückblick Weihnachtsfeier mit Live-Gig Auch wenn Weihnachten und Winter schon lange vorüber sind, wollen wir einen kurzen Rückblick machen. Die gemeinsame Weihnachtsfeier 2013 in der Alten Welt hat großen Spaß gemacht. Nach dem gemeinsamen Start beim Punschstand am Hauptplatz erwartete die Atikonisten ein tolles Schmankerlbuffet und ein spannender Rückblick durch die Atikon-Geschäftsführer. Anschließend brachten Harald, Peter und Stefan die Atikonisten mit ihrem Live-Gig in Feierlaune. Atikon spendet Apropos Weihnachten: Mit unserer traditionellen Vorweihnachtsspende haben wir diesmal die Pfarre St. Johannes in Leonding unterstützt. Atikon spendete 2.500, Euro für deren Solidaritätsfonds. Diese Einrichtung kommt Leondinger Bürgern in kritischen Lebenssituationen rasch und unbürokratisch zu Hilfe. Orange Talentsuche Der Herbst 2013 stand ganz im Zeichen der Karrieremessen. Wir haben uns an der FH Hagenberg und an der HTL Leonding auf Talentesuche gemacht. Dass die Interessenten rund um unseren Messestand immer mehr werden, hat seinen Grund. Es spricht sich herum, dass Atikon tolle Arbeits- und Praktikumsplätze bietet. Auf Messen nützt unser Team die Gelegenheit, den Schülern unser Angebot zu präsentieren und orange Talente zu finden. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei den Karriere-Messen im Herbst. Am Puls der Zeit! Mit zahlreichen Seminarangeboten und Teilnahmen an Wissensveranstaltungen sorgt Atikon dafür, dass die Atikonisten in ihren Berufsbildern am Puls der Zeit bleiben und so die innovativsten Lösungen für unsere Kunden kreieren. In den letzten Wochen besuchte z. B. Michael die Salzburger SEOkomm und holte sich ein Update in Suchmaschinenoptimierung. Birgit, Tamara und Mario besuchten die Linzer Kodio Developer Conference und tauchten in die HTML-Welt ein. Michael war zu Gast auf der Smashing Conference in Oxford und brachte News zu Real-Life-Projects mit nach Hause. Carina und Thomas machten sich in München bei der Allfacebook.de-Marketingkonferenz bzw. der SMX Suchmaschinen-MarketingExpo schlau. Der Atikönner 7 6

8 Atikonisten And the Winner is... Die Gewinner der UADC Ultimate Atikon Design Challenge 2013 sind gekürt und die kreativsten Atikon-Webdesigns ermittelt. Atikonisten der Abteilung Web konnten ihre für Kunden erstellten Webdesigns einreichen. Alle Atikonisten konnten via Onlinevoting ihre Stimme abgeben und damit den Gewinnern einen Platz auf unserer Wall of Fame sichern. Herzliche Gratulation an die UADC 2013 Onlinevoting-Gewinner: 1. Platz: Stefan, Design Baar&Kollegen, 2. Platz: Isabella, Design Kanzlei Unger, 3. Platz: Martin, Design Kanzlei Fasching. Stefan gewinnt das Onlinevoting und einen Platz auf der Wall of Fame! Unsere neuen Köpfe bei Atikon! Katja Burgholzer ist die neue Atikonistin in unserer Grafik. Seit ihrer Mediendesignlehre konnte sie bereits viel Grafikerfahrung sammeln. In ihrer Freizeit schlüpft sie am liebsten in die Wanderschuhe. Mit Christoph Freynschlag bekommt die Grafik weiteren Zuwachs. Nach der Grafik-HTL lebte er seine Kreativität in Werbeagenturen aus. Nach der Arbeit findet man ihn auf dem Rad und an Kulturplätzen. Andrea Gober ist die neue Vertriebsmitarbeiterin für Deutschland. Nach dem BWL-Studium war sie erfolgreich im Vertrieb tätig. Sie bereist gerne die Welt mit Rucksack und fernab der Touristenpfade. Unser Webdesign hat mit Astrid Schildberger ein neues Teammitglied. Sie hat letztes Jahr die HTL Graphische abgeschlossen. Neben Webdesign liebt die Atikonistin das Fotografieren und Zeichnen. Alexander Schned ist der neue Atikonist im Vertriebsinnendienst Deutschland. Nach seiner Bürokaufmannslehre hat der Linzer bereits erste Berufserfahrungen gesammelt. In seiner Freizeit findet man ihn immer beim Sporteln. Mit Sabrina Schütz hat unser Webdesign-Team weiteren Zuwachs erhalten. Sie kommt frisch vom Studium Webdesign & Development zu uns. In ihrer Freizeit findet man sie meist beim Ausritt mit ihrem Pferd. Ina Sommerhuber ist die neue Atikonistin im deutschen Telefonmarketingteam. Die gelernte Großhandelskauffrau hat sich schon immer im Verkauf wohlgefühlt. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit ihrer Familie. Balázs Szaradics ist neu im Team Weboptimierung. Nach seinem Studium Technisches Management hat er einige Jahre in der Weboptimierung gearbeitet. Er ist begeisterter Gitarrist und Fotograf. Impressum: Medieninhaber und Herausgeber: Atikon EDV- und Marketing GmbH, Kornstraße 4, 4060 Leonding, Tel: +43 (0) 732 / , Fax: +43 (0) 732 / , Layout und grafische Gestaltung: Atikon Medien Gesellschaft mbh., Kornstraße 4, 4060 Leonding, Fotos: Atikon, Titelseite: Andrea Sengstbratl, Redaktionsteam: Andrea Sengstbratl, Johanna Heiligenbrunner, Stefanie Ellinger. Haftungsausschluss: Es wird darauf hingewiesen, dass alle Angaben in dieser Zeitschrift trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr erfolgen und das Unternehmen von Haftung ausgeschlossen ist.

stuzubi - bald student oder azubi Essen 2015

stuzubi - bald student oder azubi Essen 2015 stuzubi - bald student oder azubi Essen 2015 Rückblick Stuzubi Essen am 21. Februar 2015 Die Karrieremesse Stuzubi bald Student oder Azubi hat in Essen am 21. Februar 2015 ein starkes Ergebnis erzielt.

Mehr

nun ist es soweit und wir schauen mit einem weinenden und mit einem frohen Auge

nun ist es soweit und wir schauen mit einem weinenden und mit einem frohen Auge 1 von 8 28.08.2014 17:08 Der InteGREATer-Newsletter informiert Dich regelmäßig über das aufregende Leben der InteGREATer, die Neuigkeiten des Vereins sowie wichtige Termine! Unbedingt lesenswert! Sollte

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

Ausbildung. Erfahrungsbericht einer Praktikantin

Ausbildung. Erfahrungsbericht einer Praktikantin Ausbildung Erfahrungsbericht einer Praktikantin Lilia Träris hat vom 26.05. 05.06.2015 ein Praktikum in der Verwaltung der Gütermann GmbH absolviert. Während dieser zwei Wochen besuchte sie für jeweils

Mehr

stuzubi - bald student oder azubi Munchen 2015

stuzubi - bald student oder azubi Munchen 2015 stuzubi - bald student oder azubi Munchen 2015 : Rückblick Stuzubi München am 28. Februar 2015 2015 erzielte Stuzubi bald Student oder Azubi in München erneut ein beeindruckend starkes Ergebnis: Mit 4.570

Mehr

Mit Leidenschaft für unsere Kunden.

Mit Leidenschaft für unsere Kunden. Mit Leidenschaft. Leidenschaft entsteht, wenn Menschen in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre gemeinsam an einem Ziel arbeiten: für jede Aufgabenstellung die beste Lösung zu finden. Als eines

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Partner: im Juni 2013

Partner: im Juni 2013 Partner: im Juni 2013 Leonardino bis Mai 2013 Projektlaufzeit: seit 2007 ganz Wien: seit SJ 2012/2013 Neu ausgestattete Schulen: 140 Eingebundene Schulen gesamt: 260 Teilnehmende Schulen beim Contest:

Mehr

Kurzanleitung für eine erfüllte Partnerschaft

Kurzanleitung für eine erfüllte Partnerschaft Kurzanleitung für eine erfüllte Partnerschaft 10 Schritte die deine Beziehungen zum Erblühen bringen Oft ist weniger mehr und es sind nicht immer nur die großen Worte, die dann Veränderungen bewirken.

Mehr

Online-Marketing-Kampagne planen und umsetzen

Online-Marketing-Kampagne planen und umsetzen Online-Marketing-Kampagne planen und umsetzen Science4Life Webinar 19.1.2016 Referenten knecht@chemie.de Tel. 030/204568-20 preuss@chemie.de Tel. 030/204568-15» Stefan Knecht» Rolf Preuß» Geschäftsführer

Mehr

Mit oranger Kraft in den Frühling! Es blüht und gedeiht! Gelungene orange Karriere!

Mit oranger Kraft in den Frühling! Es blüht und gedeiht! Gelungene orange Karriere! Es blüht und gedeiht! Der Frühling ist da, alles wächst und sprießt. So auch bei Atikon. Neue Produkte keimen auf und 12 neue Atikonisten packen im Atikon-Team mit an. Mehr über die neuen Köpfe und ihre

Mehr

brand + digital portfolio 1.0

brand + digital portfolio 1.0 brand + digital portfolio 1.0 01 Eine kurze Vorstellungsrunde 01 Wir gestalten Kommunikation. Online und offline. Print und digital. 02 Wir sind Visionäre und Entdecker. Oder vielleicht auch nur zwei kreative

Mehr

s brand + digital portfolio 1.0

s brand + digital portfolio 1.0 brand + digital portfolio 1.0 01/28 01 Eine kurze Vorstellungsrunde 01 Wir gestalten Kommunikation. Online und offline. Print und digital. 02 Wir sind Visionäre und Entdecker. Oder vielleicht auch nur

Mehr

REGINA DAS TEAM. Alter 37 Jahre. im abigrafen-team seit der ersten Idee (November 2011)

REGINA DAS TEAM. Alter 37 Jahre. im abigrafen-team seit der ersten Idee (November 2011) REGINA 37 Jahre der ersten Idee (November 2011) diplomierte Grafik-Designerin selbstständig seit 2007 ( K-DESIGNBÜRO) Inhaberin & Visonärin Kundenbetreuung bei Fachfragen, Grafik-Design (abigrafen Corporate

Mehr

NEWSLETTER Jänner 2015

NEWSLETTER Jänner 2015 NEWSLETTER Jänner 2015 Beste Wünsche für 2015 und besten Dank an alle, die uns mit ihrem Engagement im abgelaufenen Jahr zur Seite gestanden sind. RÜCKBLICK: Das abgelaufene Jahr hatte noch einige HAILIGHTS

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur

Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur WERBEAGENTUR Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur Wir sind Company Lifting ein Team von Marketingexperten, Grafikern und Webdesignern mit fundierter Erfahrung und vielen Ideen. Wir nehmen jeden Auftrag

Mehr

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik -

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik - Lyrikbändchen Klasse 9b -Liebeslyrik - Mein Herz Es schlägt in meiner Brust. Jeden Tag, jede Nacht. Es ist das, was mich glücklich macht. Es macht mir Lust. Mein Herz, mein Herz. Es ist voller Schmerz.

Mehr

WEBDESIGN MIT WORDPRESS DRUCKSACHEN SOCIAL MEDIA STACHOWITZ. Werbung.Medien.Web

WEBDESIGN MIT WORDPRESS DRUCKSACHEN SOCIAL MEDIA STACHOWITZ. Werbung.Medien.Web WEBDESIGN MIT WORDPRESS DRUCKSACHEN SOCIAL MEDIA Willkommen Sehr geehrter Simon, ich lade dich ein, mit mir auf eine kleine Lesereise durch die vorliegende Broschüre zu gehen. Mit meiner Werbeagentur hast

Mehr

Kaltscherklapp. Liebe Leser, Beilage zu Neues aus Langen Brütz Nr. 6 Januar 2013

Kaltscherklapp. Liebe Leser, Beilage zu Neues aus Langen Brütz Nr. 6 Januar 2013 Kaltscherklapp Beilage zu Neues aus Langen Brütz Nr. 6 Januar 2013 Liebe Leser, als 24 Seiten Neues aus Langen Brütz gefüllt waren und ich eine Woche lang darüber glücklich war, regte mich ein Besucher

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

JugendNotmail in Zahlen

JugendNotmail in Zahlen Sollten Sie den Newsletter nicht lesen können klicken Sie bitte hier am 2. Juni 2015 um 13:39 Uhr war es endlich soweit: Unsere neue Website und Beratungsplattform sind online gegangen! Wir sind mächtig

Mehr

Besuch der Wirtschaftsschule in Senden. Impulsreferat "Jugend im Netz" Zielgruppe Jahrgangsstufen 7 mit 11. am 14. Mai 2012

Besuch der Wirtschaftsschule in Senden. Impulsreferat Jugend im Netz Zielgruppe Jahrgangsstufen 7 mit 11. am 14. Mai 2012 Die Bayerische Staatsministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Beate Merk Besuch der Wirtschaftsschule in Senden Impulsreferat "Jugend im Netz" Zielgruppe Jahrgangsstufen 7 mit 11 am 14. Mai

Mehr

Meine Erfahrungen als Jungunternehmer

Meine Erfahrungen als Jungunternehmer Meine Erfahrungen als Jungunternehmer Bmst. DI (FH) Christoph Kleboth Kleboth Bau360 GmbH Brunnenfelderstraße 51 6700 Bludenz Tel. +43 5552 66571 Fax +43 5552 66571-4 office@kleboth.eu www.bau360.eu Status

Mehr

E/D/E MARKETING DIE PROFIS FÜR EVENTS. Ihre Jubiläumspläne stehen ganz oben?

E/D/E MARKETING DIE PROFIS FÜR EVENTS. Ihre Jubiläumspläne stehen ganz oben? E/D/E MARKETING DIE PROFIS FÜR EVENTS Ihre Jubiläumspläne stehen ganz oben? Finden wir auch! WER FESTE FEIERT, HAT HANDFESTE VORTEILE Ein Firmen-Jubiläum ist nicht nur ein Geburtstag. Es ist eine Chance,

Mehr

Backstage in der Hotelküche

Backstage in der Hotelküche Ort: Die Hilton Hotelküche Tag: fast immer Samstags Uhrzeit: meist 15.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: ab 69 Euro, inkl. Kochmontur und dem gemeinsamen Essen Das Outfit von Cook mal gehört nach dem

Mehr

Tipps im Umgang mit sozialen Netzwerken

Tipps im Umgang mit sozialen Netzwerken Tipps im Umgang mit sozialen Netzwerken Genau wie im Wettkampf kommt es auch im Umgang mit Social Media auf die richtige Taktik an, um erfolgreich zu sein. Mit der Kommunikationsoffensive Wir für Deutschland

Mehr

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Deine Chance für die Zukunft! Liebe Lehrlinge! Ein höherer Bildungsabschluss bietet jedem und jeder von euch bessere Berufschancen. Durch die Teilnahme am Projekt»Berufsmatura:

Mehr

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015 Sonnensteinstraße 20 4040 Linz Direktionen der allgemein bildenden höheren Schulen, der Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik und der Bildungsanstalt für Sozialpädagogik - Kolleg für Sozialpädagogik,

Mehr

Hof-Journal. Informationen: Vorstellung Arbeitsbereich Abholung Biomüll. Einblicke Fitnesstraining Grieskirchen

Hof-Journal. Informationen: Vorstellung Arbeitsbereich Abholung Biomüll. Einblicke Fitnesstraining Grieskirchen Mai 2012 Ausgabe 1 Hof-Journal Informationen: Vorstellung Arbeitsbereich Abholung Biomüll Einblicke Fitnesstraining Grieskirchen Interview mit Trainer Christian Stoiber Köstliches Osteressen in Wendling

Mehr

Hingeguckt: Die Bilder-Box von Poster-XXL

Hingeguckt: Die Bilder-Box von Poster-XXL Hingeguckt: Die von Poster-XXL Bilder-Box Fünfzig Fotos in einer schicken Box für unter 10 Euro das musste ich einfach mal testen. Die Box liegt schon lange in meinem Büro und es kam immer wieder was dazwischen,

Mehr

So erstellen Sie Ihren Business Avatar

So erstellen Sie Ihren Business Avatar HTTP://WWW.BERND-ZBORSCHIL.COM So erstellen Sie Ihren Business Avatar Bernd Zborschil 05/2015 Inhalt So erstellen Sie Ihren Business Avatar...2 Sammeln Sie Informationen über Ihren Business Avatar...3

Mehr

KARRIERESERVICE BERLIN: INTERVIEW MIT SASCHA KNEIFEL, MEDIENMANAGER (B.A.) EIN PRAKTIKUM IN CHINA: ERFAHRUNGEN

KARRIERESERVICE BERLIN: INTERVIEW MIT SASCHA KNEIFEL, MEDIENMANAGER (B.A.) EIN PRAKTIKUM IN CHINA: ERFAHRUNGEN KARRIERESERVICE BERLIN: INTERVIEW MIT SASCHA KNEIFEL, MEDIENMANAGER (B.A.) EIN PRAKTIKUM IN CHINA: ERFAHRUNGEN AUF INS REICH DER MITTE! PEKING UND SHANGHAI SIND DIE NEUEN SEHNSUCHTSORTE Sascha Kneifel,

Mehr

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语 杭 州 师 范 大 学 2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 考 试 科 目 代 码 : 241 考 试 科 目 名 称 : 二 外 德 语 说 明 :1 命 题 时 请 按 有 关 说 明 填 写 清 楚 完 整 ; 2 命 题 时 试 题 不 得 超 过 周 围 边 框 ; 3 考 生 答 题 时 一 律 写 在 答 题 纸 上, 否 则 漏 批 责 任 自 负

Mehr

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015 Leistungsüberblick 01/2015 Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ob ihr diesen Tag jemals vergessen werdet? Ich kann es mir nicht vorstellen. Wenn es allerdings einen Tag in eurem Leben

Mehr

Arbeitsblatt Inhalt / Aufgabe Zeit Fertigkeiten Arbeitsform

Arbeitsblatt Inhalt / Aufgabe Zeit Fertigkeiten Arbeitsform 50 UNSER PARTNERUNTERNEHMEN Unternehmen Deutsch : Unser Partnerunternehmen 51 ÜBERSICHT Die Schülerinnen und Schüler lernen, wie ein Unternehmen aufgebaut ist und welche Abteilungen welche Aufgaben haben.

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson ist die musikalische Senkrechtstarterin des Jahres. Die sympathische Schlagersängerin aus Düsseldorf konnte in den vergangenen Monaten

Mehr

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim Am heutigen Tag hat in Pforzheim die diesjährige Übungsfirmenmesse stattgefunden, zu der zahlreiche Übungsfirmen mit ihren jeweiligen Ständen zusammentrafen.

Mehr

Valentinstag Segnungsfeier für Paare

Valentinstag Segnungsfeier für Paare Valentinstag Segnungsfeier für Paare Einzug: Instrumental Einleitung Es ist Unglück sagt die Berechnung Es ist nichts als Schmerz sagt die Angst Es ist aussichtslos sagt die Einsicht Es ist was es ist

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert

Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert! kontakt@fyn-marketing.de (mailto:kontakt@fynmarketing.de) " http://www.fyn-marketing.de (http://www.fynmarketing.de)

Mehr

Reportage. symposium: legal Compliance. Mittwoch, 23. Juni 2010 Messe Wels, Messezentrum Neu

Reportage. symposium: legal Compliance. Mittwoch, 23. Juni 2010 Messe Wels, Messezentrum Neu Reportage symposium: legal Compliance Mittwoch, 23. Juni 2010 Messe Wels, Messezentrum Neu Anlässlich der easy Fairs FERTIGUNG & INSTAND HALTUNG Mit freundlicher Unterstützung von: CLUSTERLAND OBERÖSTERREICH

Mehr

Der Nr. 1 Partner für Sanitär, Heizung und Installationstechnik!

Der Nr. 1 Partner für Sanitär, Heizung und Installationstechnik! Der Nr. 1 Partner für Sanitär, Heizung und Installationstechnik! Sei auf unserer Welle. Lehrlinge bei SHT. SHT ausgezeichnet für exzellente Personalarbeit! SHT Unser Service. Ihr Mehrwert. Das bietet DIR

Mehr

Fragebogen Englisch Unterricht Karin Holenstein

Fragebogen Englisch Unterricht Karin Holenstein Fragebogen Englisch Unterricht Karin Holenstein 6. Klasse (Klassenlehrperson F. Schneider u. S. Bösch) 2012 / 2013 insgesamt 39 Schüler Informationen 16 Schüler haben ab der 3. Klasse mit dem Lehrmittel

Mehr

Bewerbung. Werlen Joel

Bewerbung. Werlen Joel Bewerbung Werlen Joel 1 Personalien Über mich Vorname: Joel Name: Werlen Geburtstag: 05.07.1998 Heimatort: Ferden Adresse: Haus Akelei 3918 Wiler Familie Werlen Peter Ferden Polizist in Visp Werlen Andrea

Mehr

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt Die Flut und Vielfalt multimedialer Kommunikation gezielt und effizient für Kontakte im Geschäftsleben einzusetzen, ist eine

Mehr

Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3

Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Von: sr@simonerichter.eu Betreff: Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Datum: 15. Juni 2014 14:30 An: sr@simonerichter.eu Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Gefunden in Kreuzberg Herzlich Willkommen!

Mehr

stuzubi - bald student oder azubi Berlin 2014

stuzubi - bald student oder azubi Berlin 2014 stuzubi - bald student oder azubi Berlin 2014 Rückblick Stuzubi Berlin am 13. September 2014 Eine gelungene vierte Auflage, auch wenn der ein oder andere noch dem Postbahnhof hinterher trauert. Die Karrieremesse

Mehr

Liebe Mitglieder, liebe Freunde, JugendNotmail in Zahlen. Herzlich Willkommen

Liebe Mitglieder, liebe Freunde, JugendNotmail in Zahlen. Herzlich Willkommen Liebe Mitglieder, liebe Freunde, wir freuen uns, euch mit unserem letzten Newsletter für das Jahr 2015 über alle wichtigen Ereignisse der letzten Monate zu informieren. Wir nutzen dies auch, um uns auf

Mehr

Praktikumsbericht. von Katrin Albert Praktikum von 1. August 2005 bis zum 28. Februar 2006

Praktikumsbericht. von Katrin Albert Praktikum von 1. August 2005 bis zum 28. Februar 2006 Praktikumsbericht von Katrin Albert Praktikum von 1. August 2005 bis zum 28. Februar 2006 Nach sieben Monaten Praktikum ist es Zeit kurz zurück zu blicken. Der folgende Bericht soll daher Antwort auf vier

Mehr

Junge Tafel zu Gast in Berlin

Junge Tafel zu Gast in Berlin Junge Tafel zu Gast in Berlin Corinna Küpferling (15), Aßlinger Tafel e.v. Für mich war der Aufenthalt in Berlin sehr interessant und informativ, weil ich die Gelegenheit hatte, mich mit anderen jungen

Mehr

www.adva.de info@adva.de 0621 401 86-31/34

www.adva.de info@adva.de 0621 401 86-31/34 Die Agentur adva communication ist eine in h ab erg efü h rte Werb eag en tu r im Herzen Mannheims. Durch das breite Spektrum unseres Mitarbeiter Know-Hows sind wir zu einer Fu ll- Servic e- Ag en tu r

Mehr

Die smartapp. Machen Sie Ihre Webseite mobil und erreichen Sie Ihre Gäste bequem auch unterwegs! unterwegs mobil, ganz einfach.

Die smartapp. Machen Sie Ihre Webseite mobil und erreichen Sie Ihre Gäste bequem auch unterwegs! unterwegs mobil, ganz einfach. Die smartapp Machen Sie Ihre Webseite mobil und erreichen Sie Ihre Gäste bequem auch unterwegs! Mobile Web unterwegs mobil, ganz einfach Die Zukunft ist mobil Ihr Vorteil der smartapp Mobile Web Unsere

Mehr

Backstage in der Hotelküche

Backstage in der Hotelküche Ort: Die Hilton Hotelküche Tag: fast immer Samstags Uhrzeit: meist 15.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: ab 69 Euro, inkl. Kochmontur und dem gemeinsamen Essen Das Outfit von Cook mal! gehört nach dem

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Hallo, wir sind HANNESANDFRIENDS

Hallo, wir sind HANNESANDFRIENDS Hallo, wir sind HANNESANDFRIENDS und wir leben für Entwicklung. Mit unserer Beratung entwickeln wir Ihr Unternehmen in den Bereichen Marketing, ecommerce & Business Development weiter. Entdecken Sie, was

Mehr

7 Wege bei Freifunk mitzumachen

7 Wege bei Freifunk mitzumachen 7 Wege bei Freifunk mitzumachen Creative Commons LizenzNamensnennung 2.0 Deutschland Lizenz, 2008 Kontributoren: Mario Behling, Jürgen Neumann Version 1 Februar 2008 1. Mitmachen als Freifunk-Netzwerker

Mehr

Selbstständige Vertiefungsarbeit von Bruno Weber. Technische Berufsschule Zürich En7a. Abgabedatum: 20.11.2003 13:00

Selbstständige Vertiefungsarbeit von Bruno Weber. Technische Berufsschule Zürich En7a. Abgabedatum: 20.11.2003 13:00 Selbstständige Vertiefungsarbeit von Bruno Weber Technische Berufsschule Zürich En7a Abgabedatum: 20.11.2003 13:00 Seite 1 von 5 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Idee und Absicht... 3 3 Herstellung...

Mehr

Elternbrief Infos Vorstellung neue Mitarbeiter Einladung Elternabend und Elternbeiratswahl - Speiseplan

Elternbrief Infos Vorstellung neue Mitarbeiter Einladung Elternabend und Elternbeiratswahl - Speiseplan Herbst 2015 Elternbrief Infos Vorstellung neue Mitarbeiter Einladung Elternabend und Elternbeiratswahl - Speiseplan Glonn, Herbst 2015 Liebe Eltern des Kinderhortes und Kindergartens, erst einmal heiße

Mehr

Vorwort. (zur englischen Erstausgabe)

Vorwort. (zur englischen Erstausgabe) Vorwort (zur englischen Erstausgabe) Coaching könnte etwa so definiert werden: Wichtige Menschen auf angenehme Weise von dort, wo sie sind, dorthin zu bringen, wo sie sein wollen. Diese Definition geht

Mehr

Marketing mit Facebook & Co.

Marketing mit Facebook & Co. Internetmarketing für Unternehmer Marketing mit Facebook & Co. Internetmarketing für Unternehmen eine Überlebensfrage! www.hogeluecht-werbeberatung.de 1 Ein paar Worte zu mir: Meine Name ist Holger Hogelücht.

Mehr

Bibelübersetzung - weshalb, wie, wozu

Bibelübersetzung - weshalb, wie, wozu Bibelübersetzung - weshalb, wie, wozu Inhalt: Gegenstandslektion, Geschichte, Übersetzungsübung, Info, Basteln Ziele: Die Kinder wissen, weshalb Bibelübersetzung nötig ist. Die Kinder erleben, wie unterschiedlich

Mehr

Social.Web.Creative. Projekt: Umfassendes Engagement in Social Media. Kunde: agilis Verkehrsgesellschaft mbh & Co. KG Regensburg FALLSTUDIE

Social.Web.Creative. Projekt: Umfassendes Engagement in Social Media. Kunde: agilis Verkehrsgesellschaft mbh & Co. KG Regensburg FALLSTUDIE Social.Web.Creative Projekt: Umfassendes Engagement in Social Media Kunde: agilis Verkehrsgesellschaft mbh & Co. KG Regensburg FALLSTUDIE Employer Branding, Kundenservice, Vertriebsunterstützung Dies und

Mehr

MENSCHENRECHTE ONLINE

MENSCHENRECHTE ONLINE MENSCHENRECHTE ONLINE TÄTIGKEITSBERICHT Geschäftsstelle des Menschenrechtsbeirates der Stadt Graz: Europäisches Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie (ETC Graz) Mag. a Alexandra

Mehr

Praktikum. Komm an Board der MS Eurotours

Praktikum. Komm an Board der MS Eurotours Praktikum Komm an Board der MS Eurotours Pflichtpraktikum (Praxissemester) im Tourismus zu vergeben Gegründet im Jahr 1980 hat sich Eurotours zum größten Touroperator und zur größten Incoming-Agentur Mitteleuropas

Mehr

Fotografin für alles, was bleiben soll.

Fotografin für alles, was bleiben soll. Preisliste 2014 Fotografin für alles, was bleiben soll. Melanie Müller Fotografie Röttenbacher Str. 16 a 91096 Möhrendorf-Kleinseebach +49 173 3545324 mail@melaniemueller-fotografie.de www.melaniemueller-fotografie.de

Mehr

Rückblick München 2015

Rückblick München 2015 Rückblick München 2015 Texterverband MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2015 am 06./07. November in München Ganz im Süden: München. Es war mal wieder soweit: die jährliche Hauptversammlung unseres Verbandes diesmal

Mehr

Der SCHAU HIN!-Elterntest Wie nutzen Sie Medien? Berlin, 02.09.2015

Der SCHAU HIN!-Elterntest Wie nutzen Sie Medien? Berlin, 02.09.2015 Der SCHAU HIN!-Elterntest Wie nutzen Sie Medien? Berlin, 02.09.2015 1) Was für ein Mobiltelefon haben Sie? Ich besitze ein einfaches Handy zum Telefonieren und zum Schreiben von SMS. Das reicht mir völlig!

Mehr

Markus Kircher / Tom Klengel. Große Bilder, Acryl auf Leinwand, Mai 2014 bis März 2015

Markus Kircher / Tom Klengel. Große Bilder, Acryl auf Leinwand, Mai 2014 bis März 2015 Markus Kircher / Tom Klengel Große Bilder, Acryl auf Leinwand, Mai 2014 bis März 2015 Liebespaar, Acryl auf Leinwand/acrylic on canvas, 145 x 138 cm, 14. 3.2015 Weizen, Acryl auf Leinwand/acrylic on canvas,

Mehr

Inhalt. Inhalt... : Soziale Medien... : Suchmaschinen... 7. : Printmedien... 9. 7: Wie alles begann...

Inhalt. Inhalt... : Soziale Medien... : Suchmaschinen... 7. : Printmedien... 9. 7: Wie alles begann... KOM MUNI KATION Inhalt Inhalt... : Webdesign... : Soziale Medien... : Suchmaschinen... 7 : Printmedien... 9 : Eng vernetzt... : Das ist M² Web... 7: Wie alles begann... : WEBDESIGN Ist Ihr Unternehmen

Mehr

Lebkuchen, Zimt und Social Media

Lebkuchen, Zimt und Social Media 1 5 22 17 15 11 21 2 24 7 19 14 9 6 12 8 23 16 10 3 13 4 20 18 Lebkuchen, Zimt und Social Media Stimme deine Facebook-Nutzer auf die Weihnachtstage ein und verbreite festliche Stimmung. Mit dem Adventskalender

Mehr

Einstieg Dortmund. Messe-Navi

Einstieg Dortmund. Messe-Navi Einstieg Dortmund -Navi Vor der Vor der 1. Dieses -Navi lesen Du erfährst, wie du dich auf den besuch vorbereiten kannst 2. Interessencheck machen Teste dich und finde heraus, welche Berufsfelder und Aussteller

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Qualität. Referenzbericht Privatmolkerei Bauer. statt Durchschnitt. Webdevelopment Responsive Design Webdesign

Qualität. Referenzbericht Privatmolkerei Bauer. statt Durchschnitt. Webdevelopment Responsive Design Webdesign Qualität statt Durchschnitt Referenzbericht Privatmolkerei Bauer Webdevelopment Responsive Design Webdesign Redakteur: Herr Fischer, Sie kamen mit dem Wunsch einer neuen Internetpräsenz zu uns. An welchen

Mehr

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu.

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu. Freundschaft 1 a Die beste Freundin von Vera ist Nilgün. Leider gehen sie nicht in dieselbe Klasse, aber in der Freizeit sind sie immer zusammen. Am liebsten unterhalten sie sich über das Thema Jungen.

Mehr

Zukunfts-Impulse Sommer 2012

Zukunfts-Impulse Sommer 2012 Zukunfts-Impulse Sommer 2012 Grüß Gott, wer schon mal bei mir im Vortrag oder in einem meiner Future Zooming Workshops war, weiß, dass ich gerne die Geschichte von Bernhard Langer, dem Golfprofi, erzähle.

Mehr

Geburtstagsgedanken, das schönste Fotobuch für Kinder + Giveaway mit Kleine Prints

Geburtstagsgedanken, das schönste Fotobuch für Kinder + Giveaway mit Kleine Prints pink-e-pank.de Geburtstagsgedanken, das schönste Fotobuch für Kinder + Giveaway mit Kleine Prints November 20, 2014 Zwei. Mein kleines Mädchen ist seit Dienstag zwei Jahre alt. Das sind 24 Monate, 104

Mehr

stuzubi - bald student oder azubi Premiere: Koln 2014

stuzubi - bald student oder azubi Premiere: Koln 2014 stuzubi - bald student oder azubi Premiere: Koln 2014 : Rückblick Stuzubi Köln am 6. September 2014 Gelungene Premiere für die Karrieremesse Stuzubi bald Student oder Azubi in Köln am Samstag, den 6. September

Mehr

INSPIRIEREN GEWINNEN BEGEISTERN

INSPIRIEREN GEWINNEN BEGEISTERN INSPIRIEREN GEWINNEN BEGEISTERN INSPIRIEREN GEWINNEN BEGEISTERN Unser Konzept für mehr Verkaufswirkung in den Medien Für regionale Marken ist es essenziell, mit Kreativität neue Kunden zu inspirieren,

Mehr

elmex SENSITIVE PROFESSIONAL.

elmex SENSITIVE PROFESSIONAL. elmex SENSITIVE PROFESSIONAL. Medizinische Zahnpasta für sofortige und langanhaltende Schmerzlinderung. Eine Markenjury-Aktion für Leserinnen und Leser von Liebes Markenjury-Mitglied! Wissenswertes zum

Mehr

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen?

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? Wer bin ich? Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? René Ich habe ein sehr schlechtes Gefühl bei dem Projekt, dass wir jetzt gestartet haben.

Mehr

MEDIAKIT SEITE 1 WWW.BLOGBOHEME.DE WWW.FACEBOOK.COM/BLOGBOHEME

MEDIAKIT SEITE 1 WWW.BLOGBOHEME.DE WWW.FACEBOOK.COM/BLOGBOHEME MEDIAKIT SEITE 1 M E D I A K I T B L O G B O H È M E 2 0 1 5 WWW.BLOGBOHEME.DE WWW.FACEBOOK.COM/BLOGBOHEME MEDIAKIT SEITE 2 MEDIAKIT SEITE 3 ABOUT BLOG BOHÈME IST EINE PERSÖNLICHE MISCHUNG AUS FEUILLETON,

Mehr

stuzubi - bald student oder azubi Stuttgart 2014

stuzubi - bald student oder azubi Stuttgart 2014 stuzubi - bald student oder azubi Stuttgart 2014 Rückblick Stuzubi Stuttgart am 5. April 2014 Die Karrieremesse Stuzubi bald Student oder Azubi hat in Stuttgart die 3.000er- Marke geknackt und damit die

Mehr

Ihre Kunden binden und gewinnen!

Ihre Kunden binden und gewinnen! Herzlich Willkommen zum BWG Webinar Ihr heutiges Webinarteam Verkaufsexpertin und 5* Trainerin Sandra Schubert Moderatorin und Vernetzungsspezialistin Sabine Piarry, www.schubs.com 1 Mit gezielten Social

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Einladung zum Fortbildungstag für Schülerfirmen

Einladung zum Fortbildungstag für Schülerfirmen Einladung zum Fortbildungstag für Schülerfirmen Liebes Schülerfirmenteam, wir laden Euch zum 1. Berlinweiten Fortbildungstag der Koordinierungsstelle für Schülerfirmen ein. Am 29.März 2012, von 09:00 bis

Mehr

Vorwort des Diözesansekretärs:

Vorwort des Diözesansekretärs: Seite 2 von 16 Seite 3 von 16 Vorwort des Diözesansekretärs: Nun ist es vorbei, das erste Jahr als CAJ- Diözesansekretär. Ein Jahr mit einem spannende Neubeginn und vielen Begegnungen mit Euch. Du hältst

Mehr

Ausbildungsbörse Oben an der Volme

Ausbildungsbörse Oben an der Volme Ausbildungsbörse Oben an der Volme am Freitag, 03. Juni 2016 von 8 Uhr bis 15 Uhr Pädagogisches Zentrum der Gesamtschule Kierspe, Otto-Ruhe-Str. 2-4, 58566 Kierspe 1 Eure einmalige Chance! auf mehr als

Mehr

Einfach schöner heiraten!

Einfach schöner heiraten! Einfach schöner heiraten! Ein Blog voll außergewöhnlicher, wundervoller und überraschender Ideen für den schönsten Tag im Leben. www.fraeulein-k-sagt-ja.de Das zweite Hochzeitsbilderbuch kommt! Mediakit

Mehr

Brasilienreise vom 29.06.2014 11.07.2014 Reisebericht über den Besuch unseres Projektes in Salvador/Bahia

Brasilienreise vom 29.06.2014 11.07.2014 Reisebericht über den Besuch unseres Projektes in Salvador/Bahia Brasilienreise vom 29.06.2014 11.07.2014 Reisebericht über den Besuch unseres Projektes in Salvador/Bahia Am 29.06.2014 gegen 7.00 Uhr starteten von Frankfurt Bernd Schmidt, Bernhard Friedrich und Tobias

Mehr

»Design ist Kunst, die sich nützlich macht«c a r l o s O b e r s

»Design ist Kunst, die sich nützlich macht«c a r l o s O b e r s Design in Funktion »Design ist Kunst, die sich nützlich macht«c a r l o s O b e r s Premium. Wir finden die beste Lösung für Sie. Fantasievolle Linienführung. Edle Funktionalität. RED DOT- Design-Award.

Mehr

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Personenbezogene Angaben PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Name: Anna Studienfächer: Anglistik und Biologie Gastland: USA Gastinstitution: East Stroudsburg University of Pennsylvania Zeitraum des Auslandsaufenthalts:

Mehr

Erfahrungsbericht: Julius Maximilians Universität, Würzburg

Erfahrungsbericht: Julius Maximilians Universität, Würzburg Erfahrungsbericht: Julius Maximilians Universität, Würzburg Von: Denise Truffelli Studiengang an der Universität Urbino: Fremdsprachen und Literatur (Englisch, Deutsch, Französisch) Auslandaufenthalt in

Mehr

MAIERGRILL AG. Seit 1996 zählt Maiergrill zu den führenden Anbietern des nachhaltigen Eventcaterings für 20

MAIERGRILL AG. Seit 1996 zählt Maiergrill zu den führenden Anbietern des nachhaltigen Eventcaterings für 20 www.maiergrill.com MAIERGRILL AG Seit 1996 zählt Maiergrill zu den führenden Anbietern des nachhaltigen Eventcaterings für 20 bis weit über 1 000 Gäste. An 365 Tagen im Jahr kreieren wir einzigartige Genusserlebnisse,

Mehr

Arbeiten bei conpega Das schreiben unsere Mitarbeiter/innen bei kununu:

Arbeiten bei conpega Das schreiben unsere Mitarbeiter/innen bei kununu: Arbeiten bei conpega Das schreiben unsere Mitarbeiter/innen bei kununu: Bewertung vom 03.03.2016 - Werkstudentin bis 2012 Toller Arbeitgeber! An die Aufgaben wurde ich professionell herangeführt und wenn

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Astrid Karkheck Friedenstraße 37 A-3363 Neufurth Sindelfingen, 31. Oktober 2012

Astrid Karkheck Friedenstraße 37 A-3363 Neufurth Sindelfingen, 31. Oktober 2012 BINDER IT-Systemhaus GmbH Schwertstraße 1/2 70165 Sindelfingen Astrid Karkheck Friedenstraße 37 A-3363 Neufurth Sindelfingen, 31. Oktober 2012 HYPNOSE Guten Morgen Astrid, es ist nun 2 Wochen her, dass

Mehr

EasternGraphics INNOVATIVE UND KREATIVE IDEEN. www.easterngraphics.com

EasternGraphics INNOVATIVE UND KREATIVE IDEEN. www.easterngraphics.com EasternGraphics INNOVATIVE UND KREATIVE IDEEN EASTERNGRAPHICS VISUALIZE YOUR BUSINESS Die EasternGraphics GmbH wurde 1995 aus dem Umfeld der TU-Ilmenau gegründet und hat sich als mittelständisches Unternehmen

Mehr

Marken erlebbar machen

Marken erlebbar machen Marken erlebbar machen puls Studie zu Markenstrategien im digitalen Zeitalter Unternehmerveranstaltung Schwaig am 22. Juni 2015 Dr. Konrad Weßner puls über puls Gründungsjahr: 1992 Feste Mitarbeiter: 20

Mehr