ab 1.Juni 2014 Porc-Anest Service-und Reparaturdienst direkt beim Hersteller

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ab 1.Juni 2014 Porc-Anest Service-und Reparaturdienst direkt beim Hersteller"

Transkript

1 Promatec Automation AG Gewerbestrasse Derendingen Tel. +41 (0) Fax +41 (0) Neu!! ab 1.Juni 2014 Porc-Anest Service-und Reparaturdienst direkt beim Hersteller Provet hat Sie informiert, dass wir als Hersteller dieser Geräte zukünftig für den Service zuständig sein werden. Damit Ihr Narkosegerät immer nach der richtigen Betäubungs-Gaskonzentration arbeitet, müssen Sie es von Zeit zu Zeit zur Kontrolle an uns schicken. Dafür empfehlen wir Ihnen die Verdampfer-Einheit, das Operationsgerät und die Halter regelmässig zum Service zu geben. Wegen den Verschmutzungen beim Gebrauch dieser Geräte sind diese Kontrollen sehr wichtig. Dazu gehört die richtige Pflege ihres Gerätes, siehe Betriebsanleitung und Angebotshinweise. Nach Gesetz muss die schmerzfreie Ferkelkastration absolut sicher erfolgen. Für die notwendigen Service-Zustellungen haben wir in Ihrer Region Sammelstellen eingerichtet. Von dort erfolgt der Hin- und Her-Transport am kostengünstigsten. Zum Ausfüllen legen wir Ihnen die notwendigen Listen für die Begleitung der Geräte, den Sammelort mit dem Sammeldatum bei. Die entsprechenden Service-Kosten werden direkt von Promatec in Rechnung gestellt. Bei der Servicerechnung können Sie den vorgegebenen Rechnungsbetrag bezahlen, oder ein 2-jähriges, anrechenbares Service-Abo abschliessen, das im zweiten Rechnungsbetrag integriert ist. Der jährliche Abo- Betrag wird per für jedes Folgejahr in Rechnung gestellt. Bei Fragen können Sie sich mit unserem Personal Roland Urwyler Michael Schär Fritz Schär oder unter Tel.: in Verbindung setzen. Wir freuen uns, den Service für Sie zukünftig direkt machen zu dürfen. Promatec-Automation AG

2 Service Angebotsliste für PorcAnest Geräte mit Zubehör Service Abonnement Mit dem Serviceabonnement wird Ihnen das OP-Narkosegerät Porc Anest 3000 mit VD-Verdampfereinheit und 3 Halter 1x jährlich für Fr inwendig gereinigt, kontrolliert, eingestellt und auf die Funktionstüchtigkeit geprüft. Gleichzeitig wird die Arbeit für den Austausch von notwendigen Ersatzteilen kostenlos ausgeführt. Nur das ausgewiesene Ersatzmaterial, welches Fr übersteigt, wird nach unseren Listenpreisen in Rechnung gestellt. Bei extrem verschmutzen Geräten werden Reinigungsaufwände, die mehr als 1 Stunde beanspruchen, in Rechnung gestellt. Die Transportkosten sind im Service Abo nicht enthalten. Sie entfallen, wenn Sie Ihr Gerät mit Zubehör an eine Sammelstelle in Ihrer Nähe bringen und dort wieder abholen. Beachten Sie die Erklärungen auf der Sammelstellenliste und die entsprechenden Zustellund Abholdaten, (siehe Beilage). Das Service-Abo ist gültig innerhalb eines Kalenderjahres. Es ist gegen Rechnungstellung spätestens bis 15.Januar zu bezahlen. Mit dem jährlichen Service bleibt Ihr Gerät immer funktionstüchtig und einsatzbereit. Das Service Abo lohnt sich, denn die Servicearbeiten sind im Abonnementspreis enthalten und werden nicht nach Aufwand verrechnet. Mit dem Abschluss eines Jahresabonnements erhalten Sie den Vereinbarungsvertrag mit den allgemeinen Bedingungen zugestellt. Das Jahresabo verpflichtet mindestens 2 Jahre, danach kann es jeweils für ein weiteres Jahr verlängert werden. Preisliste für Service ohne Abonnement OP-Geräte und Halter PorcAnest 3000 Servicepauschale für leichte Reinigung, Funktionskontrolle und Gastest Fr VD-Verdampfereinheit Servicepauschale für leichte Reinigung, Funktionskontrolle und Justierung Fr Gerät Porc Anest 1000 Servicepauschale für leichte Reinigung, Funktionskontrolle und Justierung Fr Kosten für Zustellung der Geräte via Sammelstellen Fr Nach der Reinigung sind die beweglichen Teile immer nur mit

3 dem Finlube Spray zu schmieren. (Wichtig für die Funktonalität) Dose 500 ml Fr Promatec-Verdampfer mit Heizung, geeignet auch für kalte Tage, einfache und sichere Handhabung, Nachfüllen ohne Schlauch, einsetzbar ab 5 bis 30 Umgebungstemperatur. Nachrüstpreis * Fr *Nachrüstung gleichzeitig mit Service Fr Express-Transport von Hof zu Promatec und zurück Reinigung für stark verschmutze Geräte und Arbeit zum Ersetzen von Material Material und Testmittel nach unseren Listenpreisen nach Aufwand nach Aufwand nach Aufwand Besonderes: Werden die Servicekosten über Fr zu stehen kommen, wird Ihnen zuerst ein Kostenvoranschlag unterbreitet. Die Geräte können jederzeit für ein Service direkt zu Promatec gebracht und dort wieder abgeholt werden. (Bitte voranmelden) Machen Sie doch Gebrauch vom Sammeldienst! Er verkürzt Ihnen den Transportweg und spart einiges an Transportkosten. Das Serviceabonnement kann jederzeit abgeschlossen werden. Zahlbar 14 Tage nach Abschluss. Bei einem Service bis Ende Jahr 2014 kann der Abschluss eines 2-jährigen Service-Abo angerechnet werden. Die noch gültigen Serviceverträge mit Provet werden übernommen. Verlängerungen sind aber nur noch mit dem Service Abo von Promatec möglich. Wichtige Hinweise: Wir empfehlen Ihnen Ihre Geräte nach jedem Gebrauch mit feuchten Lappen zu reinigen und in trockenen Räumen (nicht Stallluft) bis zum nächsten Gebrauch aufzubewahren. Niemals die Geräte mit Abspritzen reinigen, denn damit werden Elektronik- und Schaltelemente zerstört. Bewegliche Elemente immer nach der Reinigung leicht mit dem empfohlen Schmierstoff Finlube sprayen. Werden diese Anweisungen korrekt befolgt, ist die Funktion ihres Gerätes über eine längere Zeit gewährleistet. Derendingen,

4 PorcAnest Geräte, welche für Reparaturen, Gastest und Funktionskontrollen zur Servicestelle Promatec-Automation AG geschickt werden müssen, können zukünftig an Ihren regionalen Sammelort gebracht werden. Von dort werden diese Geräte kostenlos zur Servicestelle des Herstellers transportiert und nach der Servicearbeit, 2 Wochen später, wieder an den Sammelort zurückgebracht. Wir empfehlen Ihnen von dieser Dienstleistung Gebrauch zu machen, denn Sie sparen so die Transport-kosten. Beachten Sie das Sammeldatum dieser Sammelstellen und wählen Sie den nächsten Standort aus. Sammelstellen-Orte Landi Niederscherli Eyboden Niederscherli Landi Seeland AG Bahnhofplatz Kerzers Landi Region Huttwil AG Bahnhofstrasse Dürrenroth Landi Region Signau Langnau AG Dorfstrasse Signau Landi Thun Uetendorf Bahnhofstrasse Uetendorf Landi Reba AG Agrar Sissacherstrasse Gelterkinden Promatec-Automation AG Gewerbestrasse Derendingen Landi Aarau-West Hardfeld Kölliken Landi Ruswil Wolhuserstrasse Ruswil Landi Nidwalden AG Industriestrasse Alpnach/Dorf Landi Schüpfheim Bahnhofplatz Schüpfheim Code Sammelstelle A B C D E F G H I K L Datum Mo-FR (ausser Betriebsferien in KW 30-32) Uhr Tel

5 Sammelstellen-Orte Code Sammelstelle Datum Landi Oberseetal Huwylerstrasse Hochdorf Landi Genossenschaft Oberallmendstrasse Zug Landi Mittelthurgau Hauptstrasse Leimbach TG Landi Säntis AG St.Gallerstrasse Herisau Landi Buchs Mühleäulistrasse Buchs Landi Matzingen Genossenschaft St. Gallerstrasse Matzingen M N O P Q R Wagen zu PorcAnest 3000 in Leichtmetallausführung beide Ausführungen mit Höhenverstellung Standard Aktionspreis Fr bis Ende 2014 Deluxe (Bild) Fr mit Verdampferauszugschublade Abluftschlauchdepot Halterdepot Robuste Abdeckhaube Fr Schützt Ihr Gerät vor Staub und Schmutz

6 Service- und Reparatur AVIS Datum des es.... Begleitdokument für die Zustellung der PorcAnest Geräte an Promatec- Automation AG Wichtig: Tragen Sie bitte Ihre Adresse und die Nummern Ihrer Geräte in die Rahmenfelder und den Buchstaben Ihrer ausgewählten Sammelstelle nach der Sammelstellen-Liste ein. Der Abholdienst kann nur die Geräte abholen, deren Nummern, auf dem adressierten Begleitdokument, eingetragen sind. Zustell- und Abholdatum (siehe Sammelstellenliste) Name..Vorname.. Strasse/Nr....PLZ Ort.. Tel.: Natel: gefaltetes Dokument in Couvert schieben und mit Klebband auf dem Gerät befestigen. Ihre Sammelstelle.. Buchstaben der gewählten Sammelstelleeintragen Operationsgerätekoffer: vorne OP-. Verdampfereinheit: Fuss VD-. Halter 1 : Stirnseitig NR-. Halter 2 : Stirnseitig NR-. Halter 3 : Stirnseitig NR-. links unten vorne rechts unten an Klemmstück an Klemmstück an Klemmstück Reparatur- Hinweise und Bemerkungen: Wichtig: Haben Sie Ihr Gerät für den Service sauber gereinigt? Geräte stets trocken und fern von Stallluft aufbewahren. Nach jedem Gebrauch sind die Geräte von tierischen Rückständen und Futtermittel aller Art zu reinigen, denn diese wirken aggressiv und zerstörerisch.

Omnican Pen 31 Omnican Pen 32

Omnican Pen 31 Omnican Pen 32 Omnican Pen 31 Omnican Pen 32 Gebrauchsanweisung Vor der Benutzung des Omnican Pen lesen Sie bitte diese Gebrauchsanweisung sorgfältig durch. Der Aufbau des Omnican Pen Gewinde für Penkanüle Restmengenskala

Mehr

SERVICE- INFORMATION UND PFLEGETIPPS

SERVICE- INFORMATION UND PFLEGETIPPS UHREN SCHMUCK JUWELEN Basel Bern Davos Genève Interlaken Lausanne Locarno Lugano Luzern St. Gallen St. Moritz Zermatt Zürich Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München Nürnberg Wien bucherer.com SERVICE-

Mehr

3-Punkt-Rahmen-Korsett

3-Punkt-Rahmen-Korsett Pompa AG Hauptstrasse 2 CH-5212 Hausen/Brugg Tel. +41 (0)56 442 57 87 Fax +41 (0)56 442 57 62 www.pompa.ch 3-Punkt-Rahmen-Korsett Bedienungsanleitung 1 Einleitung Diese Bedienungsanleitung enthält alle

Mehr

Webhosting- und/oder Domainvertrag

Webhosting- und/oder Domainvertrag Webhosting- und/oder Domainvertrag Ausstellungsdatum: Tag.Monat.Jahr Vertragnehmer: Firma Vor- und Nachname Strasse PLZ und Ort Telefon (bitte mit Vorwahl eingeben) E-Mail Vertraggeber: Art of Work Webhosting

Mehr

Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine. Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung

Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine. Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung Ihr Händler... U_DE Rev. 081027...... 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis 2

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Tristar

Bedienungsanleitung. LED Tristar Bedienungsanleitung LED Tristar Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 2.1. Features... 4 3. Dipswitch Einstellungen

Mehr

Anleitung für die Hausverwaltung

Anleitung für die Hausverwaltung www.gruppenhaus.ch Version vom 15. September 2006 Autor Kontakt Gruppenhaus.ch GmbH support@gruppenhaus.ch Inhalt 1 Allgemeines... 2 1.1 Login... 2 1.2 Wenn Sie nicht mehr weiter wissen... 2 2 Belegungsplan...

Mehr

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr.

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Bedienungsanleitung SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Wir entwerfen und stellen unsere Uhren mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit fürs Detail her. Unsere

Mehr

24 Std. Pikettdienst Rechnungsadresse :

24 Std. Pikettdienst Rechnungsadresse : Natel 079 / 211 25 65 Rechnungsadresse : Tel. Nr. Fax/Natel Service - Abonnement Nr. Abo - Vertragsbeginn Anlage - Addresse Anlage Strasse PLZ Ort Kontaktperson Produktedaten Gerät Brenner Leistung kw

Mehr

Collecta Online Services mit Sage50

Collecta Online Services mit Sage50 Collecta Online Services mit Sage50 Kurzanleitung Mit dem Update vom 29. August wurde die Version 2012 um Funktionalitäten für das Inkasso und die Prävention (zur Risikoeinschätzung) erweitert. Diese Kurzanleitung

Mehr

Gebrauchsanweisung Ladebrücke

Gebrauchsanweisung Ladebrücke BGR 233 GEPRÜFT Gebrauchsanweisung Ladebrücke Beachten Sie den Schulungsfilm auf www.kruizinga.de Bitte vorab lesen! 1Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch, bevor Sie die Ladebrücke gebrauchen. Die

Mehr

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen.

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. plusgas Jetzt verlängert! 4 Monate Gratis-Gas 1 Nur noch bis 31.1.2016 Mit klimaneutralem Gas heizen plus nachhaltig die Umwelt schonen. VERBUND versorgt Sie

Mehr

Eine saubere Sache. Reinigungs- und P ege-tipps für schönes Wohnen

Eine saubere Sache. Reinigungs- und P ege-tipps für schönes Wohnen Eine saubere Sache Reinigungs- und P ege-tipps für schönes Wohnen Liebe Mieter, liebe Leser, durch Um- und Ausbau sowie durch Modernisierung sorgen wir für zeitgemäßes Wohnen. Wir legen hierbei großen

Mehr

Mietkonditionen SIMOTA GmbH 1. Nov. 2015

Mietkonditionen SIMOTA GmbH 1. Nov. 2015 Mietkonditionen SIMOTA GmbH 1. Nov. 2015 1 Stunde - Testfahrt 150.- (Km & Benzin Inbegriffen) 10h / 1 Tag (08:30 bis 18:30 Uhr) 320.- 24h / 1 Tag (ab 08:30 Uhr 24h) 420.- Limitierte Verfügbarkeit: Weekend

Mehr

Qualifikationsverfahren Multimediaelektroniker / Multimediaelektronikerin

Qualifikationsverfahren Multimediaelektroniker / Multimediaelektronikerin Serie 2013 Allgemeine Berufsarbeiten (Teilprüfung) Pos. 2 Inbetriebnahme und Funktionskontrolle Name... Vorname... Qualifikationsverfahren Multimediaelektroniker / Multimediaelektronikerin Kandidatennummer...

Mehr

Bedienungsanleitung 2er Raclette-Grillgerät. Art.-Nr. 7173.725 19.

Bedienungsanleitung 2er Raclette-Grillgerät. Art.-Nr. 7173.725 19. Bedienungsanleitung 2er Raclette-Grillgerät Art.-Nr. 7173.725 19. 90 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät an das Stromnetz

Mehr

spot-key mit individuellem Logo ab CHF 2.90

spot-key mit individuellem Logo ab CHF 2.90 mit individuellem Logo ab CHF 2.90 Chip inkl. Einkaufswagen-Jeton 1.) Einkaufswagen entriegeln 2.) Aus der Öffnung ziehen und verstauen 3.) Shoppen Ihre Vorteile Der Schlüssel zu Ihrer Kundenbindung Die

Mehr

Bevor Sie starten: Checkliste für die tägliche/wöchentliche Prüfung von Gabelstaplern und für die korrekte Handhabung von Antriebsbatterien.

Bevor Sie starten: Checkliste für die tägliche/wöchentliche Prüfung von Gabelstaplern und für die korrekte Handhabung von Antriebsbatterien. Bevor Sie starten: Checkliste für die tägliche/wöchentliche Prüfung von Gabelstaplern und für die korrekte Handhabung von Antriebsbatterien. Für ausführliche Informationen lesen Sie bitte die Betriebsanleitung!

Mehr

Lagerverwaltung. Terabit

Lagerverwaltung. Terabit Lagerverwaltung Terabit Generelle Informationen Einzelteillager-Verwaltung Die Software wurde für Unternehmen entwickelt, die Einzelteile vertreiben Insbesondere sind Schnittstellen zum Datenaustausch

Mehr

BearingNet Anfragen/Angebote. Einführung... 2 Erhaltene Anfragen... 3 Verkaufen laufend... 3 Verkaufen gespeichert... 3

BearingNet Anfragen/Angebote. Einführung... 2 Erhaltene Anfragen... 3 Verkaufen laufend... 3 Verkaufen gespeichert... 3 Inhalt Einführung... 2 Erhaltene Anfragen... 3 Verkaufen laufend... 3 Verkaufen gespeichert... 3 Erhaltene Anfragen... 3 Kaufen laufend... 3 Kaufen gespeichert... 3 Ein Angebot ansehen... 4 Angebotssuche...

Mehr

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. 4 Monate Gratis-Gas 1 Gültig bis 30.11.

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. 4 Monate Gratis-Gas 1 Gültig bis 30.11. Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. plusgas 4 Monate Gratis-Gas 1 Gültig bis 30.11. Mit klimaneutralem Gas heizen plus nachhaltig die Umwelt schonen. VERBUND versorgt Sie als erster Anbieter österreichweit

Mehr

Tele alpin AG Multimedia Kabel Anschluss-Vertrag

Tele alpin AG Multimedia Kabel Anschluss-Vertrag Tele alpin AG Multimedia Kabel Anschluss-Vertrag Nr. Zwischen Tele alpin AG Engelberg Dorfstrasse 31, 6390 Engelberg nachstehend Gesellschaft genannt und Vorname Nachname nachstehend Vertragsnehmer genannt

Mehr

PROTOKOLLE FÜR DIE VORDESINFEKTION, REINIGUNG UND STERILISATION ALLER ADAPTER VON PIERRE ROLLAND

PROTOKOLLE FÜR DIE VORDESINFEKTION, REINIGUNG UND STERILISATION ALLER ADAPTER VON PIERRE ROLLAND PROTOKOLLE FÜR DIE VORDESINFEKTION, REINIGUNG UND STERILISATION ALLER ADAPTER VON PIERRE ROLLAND E-Mail: satelec@acteongroup.com www.acteongroup.com Seite 1 von 8 Anweisungen für die Vordesinfektion, manuelle

Mehr

Handhabung und Pflege weicher Kontaktlinsen. like. eyes. Meine Kontaktlinsen einfach & sicher

Handhabung und Pflege weicher Kontaktlinsen. like. eyes. Meine Kontaktlinsen einfach & sicher Handhabung und Pflege weicher Kontaktlinsen like eyes Meine Kontaktlinsen einfach & sicher Die richtige Pflege Ihrer Kontaktlinsen Für die Gesundheit Ihrer Augen ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Kontaktlinsen

Mehr

Abfahrt St. Gallen. v Selbstkontrolle. Zeichenerklärung

Abfahrt St. Gallen. v Selbstkontrolle. Zeichenerklärung Abfahrt St. Gallen 3 5 38 a Gais (- C Appenzell) 10 08 Gais - Appenzell 13 15 08 Gais - Appenzell 13 20 10 Gais - Appenzell 13 3 5 40 Trogen : 10 25 Trogen : 15 25 Trogen : 20 25 Trogen : 5 55 Trogen :

Mehr

9.5 Medizinprodukte-Betreiberverordnung - MPBetreibV

9.5 Medizinprodukte-Betreiberverordnung - MPBetreibV 9.5 -Betreiberverordnung - MPBetreibV Die -Betreiberverordnung (MPBetreibV) regelt das Errichten, Betreiben und Anwenden von n und von Zubehör für. Zubehör sind Gegenstände, Stoffe, Zubereitungen aus Stoffen

Mehr

Aufbauanweisung. Leo Wohnen 0113 3002496 / 05.05.14

Aufbauanweisung. Leo Wohnen 0113 3002496 / 05.05.14 ufbauanweisung Leo Wohnen 0 00496 / 0.0.4 LO Wohnen 0 UFUNWISUNG (itte aufbewahren) 0 mm 0 0 0 40 0 60 70 80 90 00 Personen 4 6 7 cm Sehr geehrter Kunde, als Möbelproduzent möchten wir Sie darüber informieren,

Mehr

Name Vorname der reisenden Person. Geburtsdatum. Straße Hausnr. Telefon (tagsüber) IBAN BIC. Unterschrift des Kontoinhabers.

Name Vorname der reisenden Person. Geburtsdatum. Straße Hausnr. Telefon (tagsüber) IBAN BIC. Unterschrift des Kontoinhabers. Abo-Bestellschein auch online möglich unter Bitte füllen Sie diesen Bestellschein vollständig und in Druckbuchstaben aus und senden ihn an eine der rückseitig genannten Adressen Aktion 05 SofortAbo Ab

Mehr

SWITCH Pager DSE 408

SWITCH Pager DSE 408 Betriebsanleitung SWITCH Pager DSE 408 Für Ihre Sicherheit. Vor Inbetriebnahme lesen! Einführung Verehrte Kundin, verehrter Kunde Dieser SwitchPager ist ausschliesslich zum privaten Gebrauch bestimmt.

Mehr

EINZELMODUL BUCHHALTUNG MIT SOFTWARE

EINZELMODUL BUCHHALTUNG MIT SOFTWARE EINZELMODUL BUCHHALTUNG MIT SOFTWARE MODULNUMMER 5110 HANDLUNGSFELD LERNBEREICH INHALT STARTTERMINE 2014/2015 PRÄSENZWORKSHOPS STUDIENGEBÜHR ANRECHENBARKEIT Finanzen Finanz- und Rechnungswesen 1 Mandant

Mehr

Form- und Inhaltsvorschriften für Rechnungen

Form- und Inhaltsvorschriften für Rechnungen Form- und Inhaltsvorschriften für Rechnungen Inhalt 1. Definition... 2 2. Pflicht zur Rechnungsstellung... 2 3. Allgemeine Formvorschriften... 2 4. Notwendige Angaben auf einer Rechnung... 2 5. Rechnungen

Mehr

EY-modulo 2. Wartungshandbuch Automationsstation & Ecos P100012451 P100012451

EY-modulo 2. Wartungshandbuch Automationsstation & Ecos P100012451 P100012451 Wartungshandbuch Automationsstation & Ecos 2/20 Inhaltsverzeichnis Inhalt 1 Vorwort 5 1.1 Sicherheitshinweise 5 2 Zubehör 7 3 Lithiumbatterie Typ CR2032 9 3.1 Funktion 9 3.2 Technische Daten 9 3.3 Lebensdauer

Mehr

Pflege und Nutzung von Pedelec-Akkus. ADFC-Tipps zur optimalen Akku-Nutzung. Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club

Pflege und Nutzung von Pedelec-Akkus. ADFC-Tipps zur optimalen Akku-Nutzung. Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club + Pflege und Nutzung von Pedelec-Akkus ADFC-Tipps zur optimalen Akku-Nutzung Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Der Pedelec-Akku versorgt den Motor mit elektrischer Energie. Hält er länger durch, verlängert

Mehr

Sauberer und günstiger Strom ist einfach die richtige Entscheidung. Danke, Wasserkraft! Jetzt verlängert!

Sauberer und günstiger Strom ist einfach die richtige Entscheidung. Danke, Wasserkraft! Jetzt verlängert! Sauberer und günstiger Strom ist einfach die richtige Entscheidung. Danke, Wasserkraft! Jetzt verlängert! 4 Monate Gratis-Strom 1 Nur noch bis 31.1.2016 Mit sauberem Strom gelingt auch die Energiewende.

Mehr

Benutzungsverordnung. des Kunstrasenspielfeldes. der Gemeindeverwaltung. Hochdorf

Benutzungsverordnung. des Kunstrasenspielfeldes. der Gemeindeverwaltung. Hochdorf Benutzungsverordnung des Kunstrasenspielfeldes der Gemeindeverwaltung Hochdorf (in Kraft ab 21.01.2010) I. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN Art. 1 Zweck Die Benutzungsverordnung des Kunstrasenspielfelds der Sportanlage

Mehr

Wartungshandbuch Trommeltrockner

Wartungshandbuch Trommeltrockner Wartungshandbuch Trommeltrockner T5190LE Typ N1190.. Original-Bedienungsanleitung 438 9098-10/DE 2015.11.04 Inhalt Inhalt 1 Symbole...5 2 Allgemeines...5 3 Wartung...6 3.1 Säubern der Flusenfilter...6

Mehr

Aktivierung Zahlungsterminal mypos

Aktivierung Zahlungsterminal mypos Aktivierung Zahlungsterminal mypos Um Ihren ersten Anschluss zu aktivieren benötigen Sie : einen Computer, Ihr mypos-zahlungsterminal und Ihr Mobiltelefon. Zur Aktivierung Ihres zweiten Gerätes (und weitere)

Mehr

Pflege und Wartung von Elektroden

Pflege und Wartung von Elektroden Pflege und Wartung von Elektroden Dipl.-Ing. (FH) Lars Sebralla Ein Meßwert der mit einer Elektrode ermittelt wird ist nur so genau wie die Elektrode selber. Grundlegende Details sollten dabei beachtet

Mehr

Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line

Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line Beschreibung: 1. Tascheneinzug 2. Bereitschaftsanzeige 3. Betriebsanzeige 4. Netzschalter 5. Taschenausgabe Parameter: Abmessungen: 335 x 100 x 86 mm Laminiergeschwindigkeit:

Mehr

FLUSH MOUNT. Monitoraufnahme Farbauswahl

FLUSH MOUNT. Monitoraufnahme Farbauswahl FLUSH MOUNT Monitoraufnahme Farbauswahl Gewichtsbelastung Artikelnummer VESA 75, VESA 75/ 100, Quick Release Kunststoffteile RAL 5013 kobaltblau / RAL 7024 graphitgrau Aluminiumteile RAL 9016 verkehrsweiß

Mehr

Internet Bauauskunft V6.23

Internet Bauauskunft V6.23 Internet Bauauskunft V6.23 Anleitung zur Handhabung der Online-Leitungsauskunft ohne Registrierung Stand: 15.10.2015 Anleitung Internet Bauauskunft Netze BW GmbH / Werkzeuge und Prozesse 15. Oktober 2015

Mehr

INTEGRA Lohn & Gehalt

INTEGRA Lohn & Gehalt Beschreibung der Erweiterungen für SEPA Zum 1. Februar 2014 werden die nationalen Überweisungs- und Lastschriftverfahren im Euro-Zahlungsverkehrsraum durch das neue SEPA-Verfahren ersetzt. Die bislang

Mehr

... auf die Größe. kommt es an! BITO XL und MB: Die Großbehälter mit optionalen. Kufen! innovative. Regale Behälter Zubehör LAGERLÖSUNGEN

... auf die Größe. kommt es an! BITO XL und MB: Die Großbehälter mit optionalen. Kufen! innovative. Regale Behälter Zubehör LAGERLÖSUNGEN ... auf die Größe kommt es an! BITO XL und MB: Die Großbehälter mit optionalen Kufen! innovative Regale Behälter Zubehör LAGERLÖSUNGEN XL-Behälter : Optionen... mit Köpfchen! Klappdeckel Der anscharnierte

Mehr

Spezial. Das System für alle Kostenträger! Elektronischer Kostenvoranschlag. Schnell zu Ihrem Geld: Sofortauszahlung mit egeko cash!

Spezial. Das System für alle Kostenträger! Elektronischer Kostenvoranschlag. Schnell zu Ihrem Geld: Sofortauszahlung mit egeko cash! Spezial Elektronischer Kostenvoranschlag Das System für alle Kostenträger! Das kann nur egeko: ekv mit allen Kostenträgern egeko: Mehr als nur ekv Schnell zu Ihrem Geld: Sofortauszahlung mit egeko cash!

Mehr

Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014

Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014 1 Bitte abgeben bei: Offene Jugendarbeit Ascheberg (OJA) Lüdinghauser Str. 38 59387 Ascheberg Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014 Hiermit melde ich/ melden wir verbindlich das Kind, geb. am, für

Mehr

ebay-mitglied werden Einfach und schnell anmelden

ebay-mitglied werden Einfach und schnell anmelden Einfach und schnell anmelden Inhalt 1. Anmeldung Einleitung... 2 Voraussetzungen... 3 Überblick... 4 Anmeldeformular... 5 2. Anmeldung abschließen Datenprüfung... 13 Bedingungen akzeptieren... 14 Bestätigungscode...

Mehr

dentalbern.ch 9. 11.6.2016 Standreinigung, Aussteller-Parkplätze, Technische Bestellungen Hauptpartner: Schweizerische Zahnärztegesellschaft SSO

dentalbern.ch 9. 11.6.2016 Standreinigung, Aussteller-Parkplätze, Technische Bestellungen Hauptpartner: Schweizerische Zahnärztegesellschaft SSO Standreinigung, Aussteller-Parkplätze, Technische Bestellungen Veranstalter: Swiss Dental Events AG Patronat: Arbeitgeberverband der Schweizer Dentalbranche Hauptpartner: Schweizerische Zahnärztegesellschaft

Mehr

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG -KANAL LICHTSTEUERUNG C-1 BEDIENUNGSANLEITUNG BEDIENUNGSANLEITUNG C-1 -Kanal-Lichtsteuerung INHALTSVERZEICHNIS: EINFÜHRUNG...3 SICHERHEITSHINWEISE...3 BESTIMMUNGSGEMÄSSE VERWENDUNG... EIGENSCHAFTEN...

Mehr

2. Fahrzeug Standort-Kennung

2. Fahrzeug Standort-Kennung BFTZ-MOBIL Verwendung: Zusatzprogramm zu "BFTZDIRECT" zur schnellen und komfortablen Ausgabe von Geräten über Barcodescanner und Erfassung von Geräteprüfungen vor Ort. Das Programm wird auf einem Notebook

Mehr

Informations- und Datenblatt der Umwelteigenschaften gemäß den Vorgaben des Blauen Engels für Bürogeräte mit Druckfunktion (RAL UZ 122)

Informations- und Datenblatt der Umwelteigenschaften gemäß den Vorgaben des Blauen Engels für Bürogeräte mit Druckfunktion (RAL UZ 122) Epson Aculaser C3800N (Druckgeschwindigkeit maximal 25 Seiten/Minute) Informations- und Datenblatt der Umwelteigenschaften gemäß den Vorgaben des Blauen Engels für Bürogeräte mit Druckfunktion (RAL UZ

Mehr

Auszüge aus emails und Schreiben unserer Kunden:

Auszüge aus emails und Schreiben unserer Kunden: Auszüge aus emails und Schreiben unserer Kunden: Von: Jan Vanek / Cornelia Spiegelberg-Vanek mailto: Adresse zum Datenschutz gelöscht@x.lu] Gesendet: Mittwoch, 13. März 2013 14:15 An: info@bautenschutz-katz.de

Mehr

Ablauf Bestellungen im Radiokiosk von Radio Central und Radio Eviva

Ablauf Bestellungen im Radiokiosk von Radio Central und Radio Eviva Ablauf Bestellungen im Radiokiosk von Radio Central und Radio Eviva 1 2 1. Mit einem Klick auf den Einkaufs-Button (Einkaufswagen) beim Produkt wird diese Auswahl 2. in den Warenkorb (rechte Seite) eingefügt.

Mehr

Dry Tec Wash & Go. Sauber für Ihr Umfeld revolutionär für unsere Umwelt

Dry Tec Wash & Go. Sauber für Ihr Umfeld revolutionär für unsere Umwelt Dry Tec Wash & Go Sauber für Ihr Umfeld revolutionär für unsere Umwelt www.steinfels swiss.ch Steinfels Swiss St. Gallerstrasse 180 CH 8411 Winterthur Tel. 052 234 44 00 Fax 052 234 44 01 Dry Tec Wash

Mehr

Organisatorische Maßnahmen

Organisatorische Maßnahmen Organisatorische Maßnahmen Organisatorische Maßnahmen Das Schiebeschwenkkopfsystem AGILIOS ist nach dem Stand der Technik und den anerkannten sicherheitstechnischen Regeln gebaut. Dennoch können bei seiner

Mehr

Anleitung Office 365 / ausführliche Version. Bestellungs- und Installationsanleitung für Office 365

Anleitung Office 365 / ausführliche Version. Bestellungs- und Installationsanleitung für Office 365 Bestellungs- und Installationsanleitung für Office 365 Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Office 365?... 1 2. Voraussetzungen... 1 3. Ablauf der Bestellung... 2 4. Ablauf der Installation... 3 4.1. Anmeldung

Mehr

M U S I K A H L I S C H e. V. I N S T R U M E N T E N M I E T V E R T R A G

M U S I K A H L I S C H e. V. I N S T R U M E N T E N M I E T V E R T R A G M U S I K A H L I S C H e. V. I N S T R U M E N T E N M I E T V E R T R A G Voraussetzungen für das Mieten eines Instruments sind die effektive Mitgliedschaft bei MusiKAHLisch e.v. und das Bestehen eines

Mehr

{tip4u://088} Mailinglisten

{tip4u://088} Mailinglisten {tip4u://088} Version 4 Zentraleinrichtung für Datenverarbeitung (ZEDAT) www.zedat.fu-berlin.de erleichtern es, E-Mail-Nachrichten innerhalb einer Gruppe von Personen auszutauschen oder so genannte Newsletter

Mehr

Preisliste für Importsendungen ab Mittelchina per Bahn in die Schweiz

Preisliste für Importsendungen ab Mittelchina per Bahn in die Schweiz Preisliste für Importsendungen ab Mittelchina per Bahn in die Schweiz Stand: 01. September 2015 China Europa Blockzug Service Von Chongqing, Wuhan und Zhengzhou bieten wir einen Service mit Abholungen

Mehr

Das Intellectual Property Rights-Programm (IPR) von Hood.de zum Schutz von immateriellen Rechtsgütern

Das Intellectual Property Rights-Programm (IPR) von Hood.de zum Schutz von immateriellen Rechtsgütern Das Intellectual Property Rights-Programm (IPR) von Hood.de zum Schutz von immateriellen Rechtsgütern Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank, dass Sie sich um die Entfernung vermutlich gesetzwidriger

Mehr

Betriebsanleitung. Osapparat PICCOLO III

Betriebsanleitung. Osapparat PICCOLO III Tel: 0043/(0)1/813-97-16 FAX: 0043/(0)1/813-97-16-75 Betriebsanleitung Osapparat PICCOLO III Jetzt wird auch bei Ihnen geäst! Werter Kunde: Sie haben Sich mit dem PICCOLO III für ein sehr zuverlässiges,

Mehr

> > > > > > REKO box System. Das einfache und saubere Box-System für die Verwertung von Rechen- und Sandfanggut. Überzeugen statt überreden

> > > > > > REKO box System. Das einfache und saubere Box-System für die Verwertung von Rechen- und Sandfanggut. Überzeugen statt überreden REKO box System Das einfache und saubere Box-System für die Verwertung von Rechen- und Sandfanggut Überzeugen statt überreden Wir möchten Ihnen gerne Argumente für das REKO box System an die Hand geben,

Mehr

Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1

Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1 Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1 Bild Nummer 3: Bild Nummer 4: Seite B 2 Bild Nummer 5: Bild Nummer 6: Seite B 3 Bild Nummer 7: Bild Nummer 8: Seite B 4 Bild Nummer 9: Bild Nummer 10: Seite B 5

Mehr

Gebrauchs- und Montageanweisung

Gebrauchs- und Montageanweisung Gebrauchs- und Montageanweisung Zubehörschublade ESS 6210 Lesen Sie unbedingt die Gebrauchsund Montageanweisung vor Aufstellung - de-ch Installation - Inbetriebnahme. Dadurch schützen Sie sich und vermeiden

Mehr

WOHNWAGENVERMIETUNG. alles inklusive. Tel. +41 (0)44 948 13 39 Fax +41 (0)44 948 19 07. Isenrietstr. 16 CH-8617 Mönchaltorf. www.8617.ch. info@8617.

WOHNWAGENVERMIETUNG. alles inklusive. Tel. +41 (0)44 948 13 39 Fax +41 (0)44 948 19 07. Isenrietstr. 16 CH-8617 Mönchaltorf. www.8617.ch. info@8617. WOHNWAGENVERMIETUNG alles inklusive GARAGE titel Adria 361 LH 390 PS 542 PK 552 UL max 2 Personen max 4 Personen max 6 Personen max 4 Personen 2x Preisliste Preisänderungen und Modellwechsel vorbehalten.

Mehr

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 3. Technische Daten...

Mehr

Mobile Tanzflächen und Böden

Mobile Tanzflächen und Böden Mobile Tanzflächen und Böden Verlege- und Pflege Anleitung Tanzboden mit sicherer Verriegelung Die Anordnung und Verlegung der transportablen Parkett- Tanzfläche erfolgt wie auf nachstehender Skizze dargestellt.

Mehr

HF310 KAFFEEAUTOMAT GEBRAUCHSANLEITUNG

HF310 KAFFEEAUTOMAT GEBRAUCHSANLEITUNG HF310 KAFFEEAUTOMAT SICHERHEITSANWEISUNGEN Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung aufmerksam durch. Verwenden Sie das Gerät nicht im Freien. Der Kaffeeautomat ist nur für den privaten Gebrauch im Haushalt

Mehr

Für Firmen und Privatkunden

Für Firmen und Privatkunden Für Firmen und Privatkunden Ralf Schmidtke Hauptstraße 13 91174 Spalt Telefon: +49 (0) 9175 / 9384 Fax: +49 (0) 9175 / 9495 Mobil: +49 (0) 171 / 6191080 Internet: www.e-r-s.de E-Mail: info@e-r-s.de Unsere

Mehr

DEUTSCH. Multiclip batt. 8211-3417-03

DEUTSCH. Multiclip batt. 8211-3417-03 DEUTSCH D Multiclip batt. 8211-3417-03 S SVENSKA 2. 230 V 1. 3. 4. 5. 1 2 6. 7. SVENSKA S 8. 9. 1 2 3 11. 36 mm 19 mm 10. DE DEUTSCH SYMBOLE Folgende Symbole befinden sich an der Maschine, um den Bediener

Mehr

EINWOHNERRAT EMMEN DER GEMEINDERAT VON EMMEN. an den. Frau Präsidentin Sehr geehrte Damen und Herren. 1. Einleitung

EINWOHNERRAT EMMEN DER GEMEINDERAT VON EMMEN. an den. Frau Präsidentin Sehr geehrte Damen und Herren. 1. Einleitung DER GEMEINDERAT VON EMMEN an den EINWOHNERRAT EMMEN 42/02 Bericht und Antrag des Gemeinderates betreffend die Sanierung der Sicherheits- und Kommunikationsanlagen im Betagtenzentrum Herdschwand Kredit

Mehr

Emmi - steri 15. NEU: Heißluft-STERILISATOR

Emmi - steri 15. NEU: Heißluft-STERILISATOR Deutsch Emmi - steri 15 NEU: Heißluft-STERILISATOR Einfache Bedienung durch Drehschalter Einstellbare Heizung bis 200 C Einstellbare Reinigungszeit 1-120 Min oder Dauer Hervorragende Wirkung Hoher Wirkungsgrad

Mehr

Lieferantenrechnungen Prozesseinheit 1

Lieferantenrechnungen Prozesseinheit 1 Lieferantenrechnungen Prozesseinheit 1 Name: Zamyra D'Aquino Datum: Zürich, 01. April 2005 Inhaltverzeichnis Das Flussdiagramm 3 Berichte Einführung in die Prozesseinheit 5 Prozessbeschreibung, Erklärung

Mehr

Tipps und Hinweise zur Reinigung keramischer Beläge STEULER-KCH SCHWIMMBADBAU

Tipps und Hinweise zur Reinigung keramischer Beläge STEULER-KCH SCHWIMMBADBAU Tipps und Hinweise zur Reinigung keramischer Beläge STEULER-KCH SCHWIMMBADBAU Stand: November 2010 A) GRUNDSÄTZLICHES ZU KERAMIK Allgemeines zur Qualität und Pflegeleichtigkeit keramischer Beläge Marktforschungen.

Mehr

KOMPLETTER WÄRME-SERVICE FÜR RATINGEN

KOMPLETTER WÄRME-SERVICE FÜR RATINGEN KOMPLETTER WÄRME-SERVICE FÜR RATINGEN IHRE HEIZUNG KOSTET? UNSER WÄRMESERVICE SPART! Greift Ihnen Ihre Heizung auch ständig in die Tasche? Dann kommt sie wohl noch aus einer Zeit, als man sich über Energiekosten

Mehr

Onlinehilfe für Texteditor + Signaturpad Stand: 20.12.2015 Version 1.0.0.6

Onlinehilfe für Texteditor + Signaturpad Stand: 20.12.2015 Version 1.0.0.6 Onlinehilfe für Texteditor + Signaturpad Stand: 20.12.2015 Version 1.0.0.6 Voraussetzungen Hardware Ein Pad auf dem ein Microsoft Betriebssystem (Minimum ist Windows 7) läuft. Zudem sollte das Display

Mehr

Betriebsanleitung PN 161-4 / PN 200-4. deutsch

Betriebsanleitung PN 161-4 / PN 200-4. deutsch Betriebsanleitung PN 161-4 / PN 200-4 deutsch Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheit...3 2. Beschreibung...4 2.1 Bestimmungsgemäße Verwendung...5 2.2 Technische Daten PN 161-4/PN 200-4...6 3. Einstellarbeiten...8

Mehr

Sauberer und günstiger Strom ist einfach die richtige Entscheidung. Danke, Wasserkraft!

Sauberer und günstiger Strom ist einfach die richtige Entscheidung. Danke, Wasserkraft! Sauberer und günstiger Strom ist einfach die richtige Entscheidung. Danke, Wasserkraft! 4 Monate Gratis-Strom 1 Gültig bis 30.11. Mit sauberem Strom gelingt auch die Energiewende. Mit günstigem und sauberem

Mehr

Wenn Sie Ihren Beschäftigtenausweis erhalten haben, haben Sie folgende Optionen:

Wenn Sie Ihren Beschäftigtenausweis erhalten haben, haben Sie folgende Optionen: CAMPUS CARD AUGSBURG Informationen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Augsburg Stand 10.04.2013 I) CAMPUS CARD als Beschäftigtenausweis Funktionen: Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Mehr

QUICKSTART B 40 C Ep. Inbetriebnahme

QUICKSTART B 40 C Ep. Inbetriebnahme QUICKSTRT B 0 C Ep Warnung Dies ist nur eine Kurzanleitung! Lesen Sie vor Benutzung oder Wartung des Gerätes die dem Gerät beiliegende Betriebsanleitung. Bei Nichtbeachtung der Betriebsanleitung und der

Mehr

Chalet A - Z. (Zahlen in Klammern vgl. Anhang)

Chalet A - Z. (Zahlen in Klammern vgl. Anhang) Chalet A - Z (Zahlen in Klammern vgl. Anhang) A Abfall Gebührenpflichtige Kehrichtsäcke (z.b. im COOP erhältlich) befinden sich im Schrank unter der Spüle und im Heizungsraum - bitte auffüllen wenn verbraucht

Mehr

Steuern E-Rechnung Rechnungsversand optimieren mit der elektronischen Rechnung Einleitung. Was ist E-Rechnung?. Motivation für E-Rechnung. Nutzen für die Anwender. Rechtliche Grundlage im Kanton Thurgau

Mehr

PFLEGEANLEITUNG FÜR BERG- UND TREKKINGSCHUHE. Tipps und Kniffe

PFLEGEANLEITUNG FÜR BERG- UND TREKKINGSCHUHE. Tipps und Kniffe PFLEGEANLEITUNG FÜR BERG- UND TREKKINGSCHUHE Tipps und Kniffe VORNEWEG Man probiert oft mehrere Stunden verschiedene Schuhe an - schließlich handelt es sich hierbei um einen der wichtigsten Gegenstände

Mehr

Anleitung SheepOnline für IP-SUISSE Labelproduzenten

Anleitung SheepOnline für IP-SUISSE Labelproduzenten Anleitung SheepOnline für IP-SUISSE Labelproduzenten Mit Hilfe dieser Anleitung sind die IP-SUISSE Lämmerproduzenten in der Lage, die für die Einzeltierrückverfolgbarkeit notwendigen Meldungen effizient

Mehr

Einstieg in Exact Online Anwender und Allgemeine Einstellungen

Einstieg in Exact Online Anwender und Allgemeine Einstellungen Einstieg in Exact Online Anwender und Allgemeine Einstellungen Einstellungen... 2 Finanziell... 2 Angebot... 3 Abonnement... 4 Ausgangsrechnung... 4 Intrastat... 6 Allgemein... 7 CRM... 7 Elektronische

Mehr

Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch

Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Version1.51 29.3.2012 Diese Anleitung erklärt, wie man auf http://login.landwirtschaft.ch

Mehr

Bestellablauf Online Shop

Bestellablauf Online Shop Bestellablauf Online Shop Schritt 1. Kategorie auswählen Wählen Sie mit einem Klick die gewünschte Kategorie aus. Nicht vergessen, in der Kategorie weitere Produkte finden Sie viele interessante Produkte!

Mehr

Rundum sorglos im Schadensfall

Rundum sorglos im Schadensfall Rundum sorglos im Schadensfall Ihr Unfallschaden Servicepartner 24 Stunden für Sie da Fremdverschulden Eigenverschulden Tatort: Gartenzaun Rundum-Sorglos-Paket fah-fly_06-11_us_prefinal1.indd 1 16.09.2011

Mehr

BETRIEBS- KRANKENKASSE BONOLINO. Das Kinder-Bonusprogramm

BETRIEBS- KRANKENKASSE BONOLINO. Das Kinder-Bonusprogramm BETRIEBS- KRANKENKASSE BONOLINO Das Kinder-Bonusprogramm Liebe Kinder, liebe Eltern, ich heiße Bonolino, entspanne am liebsten in meinem aufblasbaren Planschbecken und bin der Kinder- Gesundheitsbotschafter

Mehr

SoWi - Sensor (IP 54)

SoWi - Sensor (IP 54) SoWi - Sensor (IP 54) D Vor der Installation muss die Bedienungsanleitung durchgelesen werden. Die Angaben und Anweisungen dieser Bedienungsanleitung müssen zur Vermeidung von Gefahren und Schäden beachtet

Mehr

Taxordnung 2010. Arigstrasse 17 6018 Buttisholz Tel. 041 928 00 39 info@pflegewohngruppe.ch www.pflegewohngruppe.ch

Taxordnung 2010. Arigstrasse 17 6018 Buttisholz Tel. 041 928 00 39 info@pflegewohngruppe.ch www.pflegewohngruppe.ch Taxordnung 2010 Arigstrasse 17 6018 Buttisholz Tel. 041 928 00 39 info@pflegewohngruppe.ch www.pflegewohngruppe.ch Taxordnung 2010 des Vereins Pflegewohngruppen Buttisholz 1. GELTUNGSBEREICH Die Taxordnung

Mehr

Ihr GA oder Halbtax auf dem SwissPass.

Ihr GA oder Halbtax auf dem SwissPass. Inhaltsverzeichnis. de Ihr GA oder Halbtax auf dem SwissPass. Unterwegs in der Schweiz mit nur einer Karte. Abo jetzt im BLS Reisezentrum kaufen und den SwissPass erhalten. 1 SwissPass Eine Karte für den

Mehr

winterservice Für ihren MÄHrOBOter

winterservice Für ihren MÄHrOBOter Für IHREN MÄHROBOTER GARDENA Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Ihr GARDENA Mähroboter hat diese Saison Ihren Rasen in vielen Arbeitsstunden gepflegt. Jetzt ist es an der Zeit, daran zu denken,

Mehr

Allgemeine Taxvorschriften (siehe Anhang)

Allgemeine Taxvorschriften (siehe Anhang) Allgemeine Taxvorschriften (siehe Anhang) Die Kosten fär den Aufenthalt setzen sich wie folgt zusammen: Tagestaxe fär Hotellerie (zu Lasten Bewohner) Tagestaxe fär Betreuung (zu Lasten Bewohner) Tagestaxe

Mehr

Eine doppelte bzw. mehrfache Erfassung eines Kunden ist unbedingt zu vermeiden.

Eine doppelte bzw. mehrfache Erfassung eines Kunden ist unbedingt zu vermeiden. Arbeitsanweisungen 1 Prüfung und Erfassung eines Kunden Für die langfristige Kundenbindung sollen möglichst alle Kunden in der Kundenverwaltung gespeichert werden. Termine im Kalender können nur gespeichert

Mehr

Bedienungsanweisung Tisch-Kühlvitrine Modell KATRIN Best.-Nr. 330-1030

Bedienungsanweisung Tisch-Kühlvitrine Modell KATRIN Best.-Nr. 330-1030 Bedienungsanweisung Tisch-Kühlvitrine Modell KATRIN Best.-Nr. 330-1030 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Hinweise 2. Sicherheitshinweise 3. Transport und Aufstellung 4. Bedienung 5. Reinigung 6. Technische

Mehr

Geprüfter Anbietereintrag www.providerliste.ch Beschreibung

Geprüfter Anbietereintrag www.providerliste.ch Beschreibung Webservices. Zu fairen Preisen. Unkompliziert und persönlich. Geprüfter Anbietereintrag www.providerliste.ch Beschreibung WebTooL.NeT GmbH +41715447171 Klusstrasse 22 Fax +41715447172 CH-9000 St.Gallen

Mehr

Leitfaden für die online Deklaration

Leitfaden für die online Deklaration Leitfaden für die online Deklaration Auf unserer Homepage www.zpk.li bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit ihre Firmendaten und Mitarbeiterdaten einfach und immer aktuell zu pflegen. SCHRITT 1: ONLINE

Mehr

Damit Mami und Papi in Ruhe trainieren und entspannen können

Damit Mami und Papi in Ruhe trainieren und entspannen können Kinderparadies Damit Mami und Papi in Ruhe trainieren und entspannen können Kinderbetreuung im Jahresabo inbegriffen www.fitnesspark.ch Ihr Kind ist herzlich willkommen! Bei Spass und Spiel mit unseren

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG SEASCOOTER DOLPHIN

BEDIENUNGSANLEITUNG SEASCOOTER DOLPHIN BEDIENUNGSANLEITUNG SEASCOOTER DOLPHIN INHALTSVERZEICHNIS Einleitung 3 Übersicht 4 Hinweise 5 Benutzung des Seascooters 6 Aufladen der Batterie 8 Pflege und Wartung 10 Fehlerbehebung 11 2 1. Einleitung

Mehr