Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick"

Transkript

1 Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Stadt Brugg Am 14. Dezember 2014 ist Fahrplanwechsel. Die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto in Ihrer Region und zu den Fahrpreisen finden Sie nachfolgend aufgeführt. Die neuen Fahrpläne mit den kompletten Änderungen sind auf der gratis PostAuto-App, im offiziellen Kursbuch auf oder auf verfügbar. Bei Wünschen und/oder Anregungen zum Fahrplanangebot oder allgemeinen Fragen zur Mobilität steht Ihnen PostAuto jederzeit zur Verfügung und hilft gerne weiter. PostAuto Schweiz AG, Region Nordschweiz Roman Cueni, Leiter Patrick Zingg, Stv. Leiter Angebot Linie 137 Frick Elfingen Effingen Brugg Die PostAuto-Kurse verkehren täglich wie bisher auf der ganzen Linie im Stundentakt. Zwischen Frick und Brugg besteht zudem von Montag bis Freitag von bis Uhr, von bis Uhr und von bis Uhr der Halbstundentakt. Zwischen Effingen und Frick werden zusätzliche Kurse angeboten. keine Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr In Frick wird der Bahnanschluss von/nach Basel angeboten. In Brugg bestehen von/nach Zürich sowie Aarau/Olten. Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 137 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. :Umbennung Gallenkirch, Schützenhaus = neu Bözberg, Riemen

2 Linie 142 Brugg Gansingen Hottwil Laufenburg Die PostAuto-Kurse verkehren von Montag bis Samstag im Stundentakt. Von Montag bis Freitag wird am Morgen zwischen und Uhr und am Abend zwischen und Uhr der Halbstundentakt angeboten. Am Sonntagvormittag fährt das Postauto alle zwei Stunden, ab Uhr verkehren die PostAuto-Kurse bis zum Betriebsschluss wieder im Stundentakt. Ab Brugg verkehrt in den Nächten Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag ein Taxi nach Bedarf ins Mettauertal. Bedient werden die Gemeinden Mönthal, Gansingen und Mettauertal. Montag bis Freitag: Neu besteht eine Verbindung ab Gansingen um Uhr nach Wil - Hotwil bis Etzgen während der Schulzeit. Der Kurs Uhr ab Laufenburg bis Gansingen, Dorfplatz während der Schulzeit verkehrt neu bis Oberbüren. Dafür entfällt der Kurs um Uhr ab Gansingen bis Hottwil. Für diese Verbindung besteht der Regelkurs um Uhr ab Gansingen. Neu verkehrt der Kurs Uhr ab Laufenburg bis Brugg. Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr In Laufenburg besteht Anschluss auf die Bahn von/nach Basel, sowie auf die Linie 135 von/nach Frick. In Brugg wird der Zugsanschluss von/nach Zürich, Aarau und Bern angeboten. Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 142 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. Linie 360 Brugg Bad Zurzach Von Montag bis Sonntag besteht den ganzen Tag der Stundentakt. Von Montag bis Freitag in den Hauptverkehrszeiten am Morgen und Abend der Halbstundentakt. Montag bis Freitag: das Angebot in den Hauptverkehrszeiten am Morgen und Abend wird zum Halbstundentakt ausgebaut. An Sonntagen gilt neu durchgehend der Stundentakt. Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr In Brugg bestehen Zugsanschlüsse von/nach Zürich, Aarau und Bern. In den Hauptverkehrszeiten am Morgen und Abend besteht ein Anschluss an die Direktzüge aus dem unteren Aaretal nach Zürich HB

3 Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 360 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. Linie 361 Brugg Unterwindisch Von Montag bis Freitag fahren die PostAuto-Kurse im Halbstundentakt, am Samstag wird der Stundentakt angeboten. Sonntags verkehren keine PostAuto-Kurse zwischen Brugg und Unterwindisch. Täglich besteht ein Abendangebot ab Brugg, Bahnhof im Stundentakt. keine Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: --- Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 361 verkehrt ab neuem Terminal Brugg AG, Die Haltestelle Windisch, Kunzareal wird wieder bedient. Linie 362 Brugg Gebenstorf Birmenstorf Mellingen, Heitersberg Die PostAuto-Kurse verkehren täglich im Stundentakt bis Uhr. Von Montag bis Freitag wird in den Hauptverkehrszeiten am Morgen von bis Uhr, über Mittag von bis Uhr und am Abend von bis Uhr das Angebot zum Halbstundentakt erweitert. Keine Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr In Brugg haben Reisende Anschluss an die Züge von/nach Zürich, Aarau/Bern und Basel. In Mellingen, Heitersberg wird der Bahnanschluss an die S3 von/nach Zürich angeboten.

4 Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 362 verkehrt ab neuem Terminal Brugg AG, Linie 363 Brugg Mülligen Birrhard Mellingen Zwischen Brugg und Birrhard besteht täglich der Stundentakt. In den Hauptverkehrszeiten von Montag bis Freitag wird das Angebot am Morgen zwischen und Uhr und am Abend zwischen und Uhr zum Halbstundentakt ergänzt. Für die Bedürfnisse der Schüler werden einzelne Kurse bis Mellingen verlängert. An Sonntagen fehlt am Vormittag und am Nachmittag je ein Kurs zum vollständigen Stundentakt. Täglich besteht ein Abendangebot ab Brugg, Bahnhof nach Bedarf im Stundentakt. keine Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 363 verkehrt ab neuem Terminal Brugg AG, Linie 364 Brugg Birr Die PostAuto-Kurse verkehren von Montag bis Freitag im Halbstundentakt, am Morgen zwischen und Uhr sowie zwischen und Uhr sogar im Viertelstundentakt. Samstag und Sonntag fahren die PostAuto-Kurse bis um Uhr im Halbstundentakt nachher bis Betriebsschluss im Stundentakt. Neu gilt auch an Sonntagen der Halbstundentakt bis Uhr Auf dieser Linie werden neu Gelenkbusse eingesetzt Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr

5 Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 364 verkehrt ab neuem Terminal Brugg AG, Linie 366 Brugg Habsburg Scherz Die PostAuto-Kurse verkehren von Montag bis Freitag im Stundentakt, welcher zu den Hauptverkehrszeiten am Morgen von bis Uhr und am Abend von bis Uhr zum Halbstundentakt ergänzt wird. Samstags und sonntags bestehen im Stundentakt noch einige Lücken. Am Abend besteht täglich ein Angebot ab Brugg, Bahnhof nach Bedarf im Stundentakt. Keine Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr Leider können die an den Fernverkehr (Schnellzüge) nur in Lastrichtung (Hauptpendlerströme) angeboten werden. Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 366 verkehrt ab neuem Terminal Brugg AG, Linie 368 Brugg Bodenacker Wildischachen Schinznach Bad Die PostAuto-Kurse verkehren von Montag bis Freitag durchgehend im Halbstundentakt bis Brugg, Bodenacker. Stündlich wird je ein Kurs bis ins Bad Schinznach und einer ins Industriequartier Wildischachen verlängert. Am Samstag und Sonntag verkehren die Busse alle 2 Stunden von Brugg bis Bad Schinznach. keine Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr

6 Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 368 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. Linie 371 Brugg Schinznach Dorf Thalheim Von Montag bis Freitag besteht wie bisher von bis Uhr zwischen Brugg und Schinznach Dorf der durchgehende Halbstundentakt. Bis Thalheim wird der Halbstundentakt nur in den Hauptverkehrszeiten am Morgen zwischen und Uhr, über Mittag zwischen und Uhr und am Abend von bis Uhr angeboten. Zusätzlich verkehren am Morgen ab Schinznach Dorf zwei Postautos mit Anschluss in Brugg auf den Schnellzug zum Flughafen Zürich (Ankunft in Brugg um und Uhr). Am Abend wird diese Verbindung auch ab Brugg bis Schinznach Dorf angeboten (Brugg ab und Uhr). Samstags und sonntags besteht grundsätzlich der Stundentakt. Montag bis Freitag: ab Schinznach Dorf verkehrt ein zusätzlicher Frühkurs; Brugg an Uhr Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 371 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. Linie 372 Brugg Bözberg Linn Von Montag bis Freitag verkehren die PostAuto-Kurse im Stundentakt. In den Hauptverkehrszeiten am Morgen zwischen und Uhr, am Mittag zwischen und Uhr sowie am Abend zwischen und Uhr wird das Angebot zum Halbstundentakt ausgebaut. Am Samstag gilt der Stundentakt. An Sonntagen verkehren die Kurse am Morgen im 2-Stundentakt, am Nachmittag ab Uhr wieder im Stundentakt. neue Linienführung; die Linie 372 verkehrt neu via Hafenstrasse. Die Haltestelle Hinterer Hafen wird aufgehoben. An dieser Stelle werden zwei neue Unterer Hafen und Gäbi in Betrieb genommen. Die Haltestelle Haldenstrasse wird nur noch durch die Linie 137 bedient. Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr

7 Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 372 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. Neue Bözberg, Unterer Hafen und Bözberg, Gäbi Namensänderungen: Linn, Linde = neu: Bözberg, Linn Gallenkirch, Dorf = neu Bözberg, Gallenkirch Gallenkirch, Abzw = neu Bözberg, Sandbrunnen Linie 374 Brugg Mönthal Von Montag bis Freitag wird der Stundentakt angeboten, welcher in den Hauptverkehrszeiten am Morgen zwischen und Uhr, am Mittag zwischen und Uhr und am Abend zwischen und Uhr zum Halbstundentakt erweitert wird. Am Samstag verkehren stündlich PostAuto-Kurse zwischen Brugg und Mönthal, am Sonntag besteht der 2-Stundentakt. Am Abend besteht täglich ein Abendangebot ab Bahnhof Brugg im Stundentakt. keine Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 374 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. Linie 376 Brugg Villigen PSI Döttingen Von Montag bis Freitag fahren die PostAuto-Kurse durchgehend im Halbstundentakt zwischen Brugg und Villigen, PSI Ost. Zwischen Brugg und Döttingen besteht der Halbstundentakt am Morgen zwischen und Uhr und am Abend zwischen und Uhr. In der übrigen Zeit gilt der Stundentakt. Am Morgen verkehren drei direkte Kurse ab Brugg ohne Halt bis zum PSI. Abfahrtszeiten in Brugg: Uhr, Uhr und Uhr. Am Abend gibt es zwei direkte Verbindung ab PSI zum Bahnhof Brugg. Brugg an Uhr und Uhr. An Samstagen und Sonntagen gilt durchgehend der Stundentakt zwischen Brugg und Döttingen. Täglich besteht ein Abendangebot ab Bahnhof Brugg nach Bedarf bis Villigen PSI. Montag bis Freitag: ab Lauffohr, Platte verkehrt ein zusätzlicher Frühkurs; Brugg an Uhr

8 Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr In Döttingen werden von/nach Koblenz und Baden angeboten. Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 376 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. N40 Brugg-Villigen-Remigen-Riniken Verkehrt in den Nächten Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag sowie 31. Dez/1. Jan, 2./3. April, 13./14. Mai, ohne 3./4. April. Keine Abfahrtszeiten ab Brugg, Bahnhof Uhr und Uhr Wartet den Anschluss der SN1 aus Zürich ab. Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linien der Nachtwelle verkehren ab neuem Terminal Brugg AG, N42 Brugg-Schinznach Dorf-Thalheim-Schinznach Bad Verkehrt in den Nächten Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag sowie 31. Dez/1. Jan, 2./3. April, 13./14. Mai, ohne 3./4. April. Keine Abfahrtszeiten ab Brugg, Bahnhof Uhr und Uhr Wartet den Anschluss der SN1 aus Zürich ab.

9 Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linien der Nachtwelle verkehren ab neuem Terminal Brugg AG, N43 Brugg-Birr-Scherz-Habsburg / Brugg-Birr-Birrhard-Mülligen Verkehrt in den Nächten Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag sowie 31. Dez/1. Jan, 2./3. April, 13./14. Mai, ohne 3./4. April. Keine Abfahrtszeiten ab Brugg, Bahnhof Uhr und Uhr Wartet den Anschluss der SN1 aus Zürich ab. Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linien der Nachtwelle verkehren ab neuem Terminal Brugg AG, Weitere Informationen unter oder

10 Fahrpreise, Fahrausweise und Sonstiges Tarifverbund A-Welle Die Preiserhöhung im A-Welle-Gebiet beträgt über das ganze Sortiment gesehen rund 3,2%. Bei einigen Billetten (z.b. Einzel- und Kurzstreckenbillette, Tageskarten, Anschlussbillette) bleibt der Preis unverändert. Z-Pass Die Preise der Z-Pass-Tickets basieren auf den Tarifen der beteiligten Verbünde und des nationalen öffentlichen Verkehrs. Die dortigen Preiserhöhungen führen deshalb auch bei den Z-Pass-Tickets zu Preisanpassungen. Nachtzuschlag Für eine Fahrt in der Nachtwelle sind ein gültiger Fahrausweis und der Nachtzuschlag von CHF 5.- erforderlich. Die Nachtwelle umfasst alle Linien mit der Bezeichnung SN und N. Der Einheits- Nachtzuschlag gilt für die A-Welle, ZVV, FlexTax, OSTWIND, Tarifverbund Zug und Schwyz, Z-Pass sowie die Nachtzüge Zürich-Luzern und Schaffhausen-Singen. Mit der neuen Nachtzuschlag-App kann der Zuschlag in wenigen Sekunden gelöst werden. Fahrausweise Sparen Sie Zeit und kaufen Sie Ihren Fahrausweis bereits am Billettautomaten. Sie entlasten das Fahrpersonal und helfen aktiv mit, den Fahrplan einzuhalten. PostAuto online PostAuto-App, der Mehrwert im Alltag und in der Freizeit. Die PostAuto-App bietet eine Vielzahl hilfreicher Funktionen: u.a. Fahrplanauskunft mit Echtzeit, Tür-zu-Tür-Fahrplan sowie Freizeitklick und MyPlus mit exklusiven Angeboten. Die App ist gratis und kann im App Store oder Google Play Store herunter geladen werden. Mehr unter QR-Code an PostAuto Schweiz AG bietet auf allen PostAuto- die Möglichkeit, über einen QR-Code relevante Informationen rund um diese Haltestelle zu erhalten: die nächsten Abfahrtszeiten in Echtzeit, aktuelle News, Freizeit-Tipps, Veranstaltungen und viele weitere Angebote. Einfach einscannen und los geht s. Gratis surfen im Postauto: PostAuto hat den grössten Teil seiner Fahrzeugflotte mit einem gratis Internet- Zugang ausgerüstet. Um das Angebot zu nutzen, ist lediglich eine einmalige Registrierung in einem mit WiFi ausgerüsteten Postautos vorzunehmen. Die ausgerüsteten Postautos sind an diesem Symbol erkennbar. Mehr unter Herausgeberin und Auskunftsstelle PostAuto Schweiz AG Region Nordschweiz Filiale Aarau Bahnhofstrasse Aarau Telefon Telefax

Dein Fahrplan 11/12!

Dein Fahrplan 11/12! Ganz einfach durch die Nächte. www.nachtwelle.ch Dein Fahrplan 11/12! Das Nachtbusangebot für die Region Baden-Wettingen, Bremgarten, Brugg und Wohlen. Alles mit dem richtigen Timing für deine Weiterfahrt

Mehr

Auswertung Fragebogen "Öeffentlicher Verkehr" Gemeinde Birmenstorf

Auswertung Fragebogen Öeffentlicher Verkehr Gemeinde Birmenstorf Auswertung Fragebogen "Öeffentlicher Verkehr" Gemeinde Birmenstorf 1. Was würde Sie zum Umsteigen auf die öffentlichen Verkehrsmittel bewegen? Text: 1) ich bin bereits öv-benutzer 3) Raschere Möglichkeit

Mehr

Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr. Fahrplanwechsel vom 9. Dezember 2012 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau

Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr. Fahrplanwechsel vom 9. Dezember 2012 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr Sektion Öffentlicher Verkehr Entfelderstrasse 22, 5001 Aarau Telefon 062 835 33 52 E-Mail verkehr.aargau@ag.ch Internet www.ag.ch/verkehr Aarau, 30.

Mehr

Am 13. Dezember 2015 beginnt die Zweijahres-Fahrplanperiode 2016/17.

Am 13. Dezember 2015 beginnt die Zweijahres-Fahrplanperiode 2016/17. DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Abteilung Verkehr Öffentlicher Verkehr 21. Mai 2015 Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau Am 13. Dezember 2015 beginnt

Mehr

Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012. Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015)

Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012. Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015) Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012 Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015) - 2-2 Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015)

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr

Dornach Hochwald Seewen SO Büren SO (Linie 67) û (Gempen-Linie) Seewen SO Büren SO Liestal (Linie 111) û 50.067

Dornach Hochwald Seewen SO Büren SO (Linie 67) û (Gempen-Linie) Seewen SO Büren SO Liestal (Linie 111) û 50.067 Hochwald Seewen SO Büren SO (Linie ) û (Gempen-Linie) Seewen SO Büren SO (Linie 111) û, Bahnhof, Bahnhof Montag Freitag ohne allg. Feiertage sowie 2 Jan, ohne 1 Mai 53 545 5 4 5 54 05 11 2 0 25 53 545

Mehr

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern www.a4-atelier.ch Wir vernetzen Zug Mit Bahn und Bus in die Zukunft

Mehr

Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung

Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2014 Antrag des Gemeinderates 2 Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung - 2-2 Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung

Mehr

Neuer Busbahnhof Hüntwangen-Wil 21. November 2014. Alexander Häne, Leiter Angebot

Neuer Busbahnhof Hüntwangen-Wil 21. November 2014. Alexander Häne, Leiter Angebot Neuer Busbahnhof Hüntwangen-Wil 21. November 2014 Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst kann kein Bild hinter die

Mehr

Protokoll Gemeinderat vom 14. April 2015

Protokoll Gemeinderat vom 14. April 2015 Protokoll Gemeinderat vom 14. April 2015 V2.01.4 Verkehr / Öffentlicher Verkehr generell, Verkehrsverbund, Finanzen, Tarife, Leistungsangebot, Verbundfahrplan Öffentliche Auflage des Verbundfahrplanprojekts

Mehr

PostAuto-App Informationen zur mobilen Dienstleistung von PostAuto

PostAuto-App Informationen zur mobilen Dienstleistung von PostAuto PostAuto-App Informationen zur mobilen Dienstleistung von PostAuto Die PostAuto-App bietet Ihnen nicht nur in Ihrer Freizeit, sondern auch im Alltag wertvolle Informationen und Erlebnisse. Die Fahrplanfunktion

Mehr

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn 7 Aachen ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB die euregiobahn montags bis freitags Linie S13 RB RE1 RE9 RB RE1 RB RE9 RE1 RB RE1 RE1 RB RE9 RB ICE79 RE1 RB RE9 RB THA RE1 RB Bahnhöfe Aachen

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

Regionalkonferenz LuzernPlus

Regionalkonferenz LuzernPlus Regionalkonferenz LuzernPlus Daniel Meier, Albrecht Tima, Christoph Zurflüh 14. November 2014 Agenda Neuer Tarifzonenplan Passepartout Leistungen und Strukturen II AggloMobil tre öv-live Agenda Neuer Tarifzonenplan

Mehr

KZU. I Mit Tram, Bahn und Bus an die KZU I 2015 I. I Die besten Verbindungen hin und zurück I. Das Gymnasium im Zürcher Unterland.

KZU. I Mit Tram, Bahn und Bus an die KZU I 2015 I. I Die besten Verbindungen hin und zurück I. Das Gymnasium im Zürcher Unterland. KZU Das Gymnasium im Zürcher Unterland. I Die besten Verbindungen hin und zurück I I Mit Tram, Bahn und Bus an die KZU I 2015 I Änderungen vorbehalten. Die KZU übernimmt keine Garan:e für die publizierten

Mehr

Siegen - Weidenau - Netphen - Deuz - Hainchen - (Rudersdorf)

Siegen - Weidenau - Netphen - Deuz - Hainchen - (Rudersdorf) R16 Siegen - Weidenau - Netphen - Deuz - Hainchen - (Rudersdorf) Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd GmbH, 57080 Siegen, Telefon: 0271 3181-4010 Tarif- und Fahrplanauskunft über 01806 504030 (0,20 EUR/Anruf

Mehr

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2 Ihr Weg zur: 19. 25. ARIL ÜNCHEN www.bauma.de 2 Auf allen Wegen zur Weltleitmesse U-Bahn und S-Bahn: direkt, schnell und mit Ihrer Eintrittskarte kostenfrei zur bauma Ein umfassendes Verkehrskonzept sorgt

Mehr

Erfahrungen mit dem Konzept Bahn 2000 in der Schweiz

Erfahrungen mit dem Konzept Bahn 2000 in der Schweiz Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Verkehr BAV Erfahrungen mit dem Konzept Bahn 2000 in der Schweiz Fachgespräch der Bundestagsfraktion Bündnis

Mehr

«ZVV-Tickets»-App Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Erwerb und die Nutzung der Mobile Ticketing App des ZVV

«ZVV-Tickets»-App Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Erwerb und die Nutzung der Mobile Ticketing App des ZVV «ZVV-Tickets»-App Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Erwerb und die Nutzung der Mobile Ticketing App des ZVV Zusammenfassung Für die Beförderung von Personen mit Mobile Tickets im Zürcher Verkehrsverbund

Mehr

Wir fahren, Sie surfen.

Wir fahren, Sie surfen. Online im Zug Wir fahren, Sie surfen. Für alle Zugreisenden 1. Klasse bietet Swisscom zusammen mit der SBB den Service «Online im Zug». Reisende können in den InterCity-Wagen der 1. Klasse mit Businesszone

Mehr

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 Kundencenter Lörrach SBB GmbH Bahnhofstraße 1 79539 Lörrach Tel. +49 7621 420 680

Mehr

zug : transportation

zug : transportation zug : transportation Bild «kreuzende Buse» nicht vorhanden Kanton Zug hohe Mobilität garantiert Zug liegt zentral. Die kurzen Wege zum Arbeitsort, zur Schule, zum Einkaufen, ins Restaurant und zu Freizeit-

Mehr

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Willkommen Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Mit Blick auf ein Europa ohne Grenzen baut München kontinuierlich die

Mehr

Ihr Anreise- Planer. www.bauma.de/anreise

Ihr Anreise- Planer. www.bauma.de/anreise Ihr Anreise- laner www.bauma.de/anreise Ihr Weg zur Weltleitmesse Ein umfassendes Verkehrskonzept sorgt dafür, dass Sie, unsere Besucher, schnell und reibungslos auf die bauma 2013 kommen. Informieren

Mehr

70.510 Stadel b. Niederglatt Oberglatt Zürich Flughafen (Linie 510) û

70.510 Stadel b. Niederglatt Oberglatt Zürich Flughafen (Linie 510) û 70.512 70.510 Stadel b. Niederglatt Oberglatt Zürich Flughafen (Linie 510) û 51001 51003 5 10 5 12 5 14 5 18 5 27 5 29 5 31 5 33 5 35 5 36 5 38 5 42 5 48 5 51 5 53 51017 8 12 8 14 8 16 8 33 8 36 8 42 8

Mehr

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu!

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu! RB 42 RB 43 Montag bis Freitag Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar Diese Fahrten haben wir für Sie neu aufgenommen oder deutlich erweitert. Mo bis Fr [feiertags wie So] Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr

Mehr

507 Aesch Basel Bahnhof SBB St-Louis Grenze (BLT-Linie 11) û

507 Aesch Basel Bahnhof SBB St-Louis Grenze (BLT-Linie 11) û 50 Aesch (BLT-Linie ) û Montag Freitag ohne allg. Feiertage; 4 50 4 5 5 04 5 0 5 5 5 5 25 5 2 32 05 50 5 04 0 25 33 2 33 42 45 4 54 5 02 05 25 31 33 40 4 42 4 5 00 03 0 2 5 5 2 5 3 05 25 33 2 30 4 5 05

Mehr

Siegen - Niederdielfen - Rudersdorf - Gernsdorf - Wilgersdorf

Siegen - Niederdielfen - Rudersdorf - Gernsdorf - Wilgersdorf R13 Siegen - Niederdielfen - Rudersdorf - Gernsdorf - Wilgersdorf Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd GmbH, 57080 Siegen, Telefon: 0271 3181-4010 Tarif- und Fahrplanauskunft über 01806 504030 (0,20 EUR/Anruf

Mehr

Hinweise. Stadtwerke Neumünster. S = fährt nur an Schultagen in Schleswig-Holstein

Hinweise. Stadtwerke Neumünster. S = fährt nur an Schultagen in Schleswig-Holstein 5 Hinweise Hans-Böckler-Allee Einfeld montags freitags 5:40 5:41 5:42 5:42 5:43 5:44 5:45 5:46 5:47 5:48 5:49 5:50 5:50 5:51 5:52 5:52 5:53 5:54 5:55 5:56 6:20 6:21 6:22 6:22 6:23 6:24 6:25 6:26 6:27 6:28

Mehr

Angebotsplanung Anschluss Unterlunkhofen Oberwil an den Schnellbus nach Zürich Versuchsbetrieb Februar 2015 Dezember 2017

Angebotsplanung Anschluss Unterlunkhofen Oberwil an den Schnellbus nach Zürich Versuchsbetrieb Februar 2015 Dezember 2017 PostAuto Schweiz AG Region Nordschweizl Bahnhofstrasse 61 5001 Aarau Telefon +41 58 667 13 60 Fax +41 58 667 39 61 www.postauto.ch Offerte Anschluss Unterlunkhofen Oberwil an den Schnellbus nach Zürich

Mehr

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen.

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen. Parking Verreisen, einkaufen, entdecken: Im Flughafen Zürich. Ganz egal, aus welchen Gründen und wie lange Sie sich am Flughafen Zürich aufhalten, für alle Ihre Bedürfnisse stehen grosszügige Parkingmöglichkeiten

Mehr

Stadtwerke Neumünster

Stadtwerke Neumünster 12 Kiek In/VHS Rügenstra.e -Mitte 64 5:00 5:02 5:04 5:06 5:07 5:08 5:09 5:10 5:11 5:12 5:13 5:14 5:15 5:16 5:40 5:42 5:44 5:46 5:47 5:48 5:49 5:50 5:51 5:52 5:53 5:54 5:55 5:56 5:57 5:58 6:20 6:22 6:24

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

1013 SchnellBus Flensburg - Niebüll

1013 SchnellBus Flensburg - Niebüll SchnellBus Flensburg - Niebüll Fahrtnummer 043 003 0 1 107 207 007 0 1 3 7 1 5 9 025 0 0 Informationen zum Fahrplan S F S Hinweise 50 25 50 25 50 25 50 50 10 : 50 : 50 12 : 25 12 : 50 Flensburg, Rathausplatz

Mehr

Kundenzufriedenheitsstudie 2013 GfK Switzerland AG, im Auftrag des Kantons Aargau

Kundenzufriedenheitsstudie 2013 GfK Switzerland AG, im Auftrag des Kantons Aargau Kundenzufriedenheitsstudie 213 GfK Switzerland AG, im Auftrag des Kantons Aargau Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung Verkehr Ergebnisbericht für: Januar 214 1 Einleitungstext Sehr geehrte Damen

Mehr

Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach

Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach Hösbach Sand à Wenighösbach Unterafferbach Kahlgrund-Verkehrs-Gesellschaft mbh, Am Bahnhof, 63825 Schöllkrippen, (06024) 655-1 Am 24. und 3 Verkehr wie Samstag.

Mehr

montags - freitags R41s 6.52 6.55 6.57 6.58 6.59 7.00 7.01 7.02 7.03 7.04 7.04 7.07 7.08 7.09

montags - freitags R41s 6.52 6.55 6.57 6.58 6.59 7.00 7.01 7.02 7.03 7.04 7.04 7.07 7.08 7.09 // Hbf./Willy-Brdt-Platz -- -- Rhynern ( Werl) Hbf./Willy-Brdt-Platz Alte Synagoge/Markt Rhynern Süd 5.12 5.15 5.16 5.17 5.18 5.19 5.20 5. 5. 5. 5.23 5.24 5.25 5.26 5.26 5.27 5.27 5.28 5.28 5.29 5.30 5.31

Mehr

Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan

Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan Stadtbus Linien 991, 992, 993, 994, 995 LinthBus Linie 622 Rapperswil Eschenbach Wattwil VZO-Bus Linie 885 Rapperswil Rüti Wald ( Atzmännig) BollingerBus Bahnverbindungen:

Mehr

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.)

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) 1. Wie häufig nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV)? (Wenn weniger als 5-mal im Jahr

Mehr

Computerkurse für Seniorinnen und Senioren August 2015 bis März 2016

Computerkurse für Seniorinnen und Senioren August 2015 bis März 2016 Herisau, August 2015 Kursort: Computeria, Bachstr. 7, Computer Wir schulen Sie mit den Betriebssystemen Windows 8, 8.1 oder Windows 10, sowie diversen Mobile Geräten. Unsere Computerkurse werden mit 5

Mehr

Stossrichtungen und Herausforderungen Personenverkehr Jahreskonferenz EPF, Bern 14. März 2009

Stossrichtungen und Herausforderungen Personenverkehr Jahreskonferenz EPF, Bern 14. März 2009 Stossrichtungen und Herausforderungen Personenverkehr Jahreskonferenz EPF, Bern 14. März 2009 Martin Bütikofer, Leiter Regionalverkehr SBB SBB Division Personenverkehr 12.9.2008 1 Personenverkehr Der Kunde

Mehr

Drei plus eins: mobil in Osterode

Drei plus eins: mobil in Osterode Drei plus eins: mobil in Osterode tadtbus 401, 402, 403 und Regionalbus 460 Aktuelle Infos gültig ab 15.12.2013 www.vsninfo.de o funktioniert das tadtbus-ystem! Der Dielenplan ist der Dreh- und Angelpunkt

Mehr

RE 10. Hannover > Goslar > Bad Harzburg. Montag bis Freitag. neu! Groß Düngen 13:53. Anschluss erixx (RB42/43) Bad Harzburg ab Braunschweig an

RE 10. Hannover > Goslar > Bad Harzburg. Montag bis Freitag. neu! Groß Düngen 13:53. Anschluss erixx (RB42/43) Bad Harzburg ab Braunschweig an RE 10 Montag bis Freitag Hannover > Goslar > Bad Harzburg Diese Fahrten haben wir für Sie neu aufgenommen oder deutlich erweitert. Mo bis Fr [feiertags wie So] Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr

Mehr

Mosel-Express. die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise. 26. - 29. September 2015 (4 Tage) Reise der DFB Sektion Zürich

Mosel-Express. die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise. 26. - 29. September 2015 (4 Tage) Reise der DFB Sektion Zürich SERVRAIL GmbH Postfach 335 3027 Bern / Schweiz Telefon 031 311 89 51 E-Mail info@servrail.ch Web www.servrail.ch Reise der DFB Sektion Zürich Mosel-Express die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise 26. -

Mehr

Fahrplanwechsel vom 14. Dezember 2014 in Graubünden

Fahrplanwechsel vom 14. Dezember 2014 in Graubünden Bau-, Verkehrs- und Forstdepartement Graubünden Departament da construcziun, traffic e selvicultura dal Grischun Dipartimento costruzioni, trasporti e foreste dei Grigioni Abteilung öffentlicher Verkehr

Mehr

Alle einsteigen, bitte!

Alle einsteigen, bitte! Alle einsteigen, bitte! Inhaltsverzeichnis Seite Der OSTWIND bläst für alle So funktioniert der Zonentarif 3 Einzelbillette und Mehrfahrtenkarte 4 5 Tageskarte und Multi-Tageskarte 6 7 9-Uhr-Tageskarte

Mehr

Busverkehr an den Karnevalstagen

Busverkehr an den Karnevalstagen Koblenz, 10.02.2015 Busverkehr an den Karnevalstagen evm Verkehrs GmbH informiert über verstärkten Buseinsatz, Umleitungen und das Happy Days Angebot der VRM an den närrischen Tagen KOBLENZ. An den Karnevalstagen

Mehr

Paderborn / Hamm Düsseldorf. Fahrplanänderungen

Paderborn / Hamm Düsseldorf. Fahrplanänderungen Paderborn / Hamm Düsseldorf Fahrplanänderungen RE 3 28.08.2015 (22:05) 31.08.2015 (4:50) RE 1 RE 6 RE 11 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Arbeiten am Bahnübergang kommt es von Freitag, 28.08.2015 (22:05)

Mehr

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen! Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Nutzen Sie das vollkommen neue NVV-Angebot in Ihrer Region. Einfach anmelden unter www.mobilfalt.de und

Mehr

Fahrplanverfahren 11-12

Fahrplanverfahren 11-12 Fahrplanverfahren 11-12 Vorgaben des ZVV für die marktverantwortlichen Verkehrsunternehmen (MVU) Ein Blick zurück Fahrplanverfahren 07-08: Ausbau S-Bahn und Feinverteiler e e für rund 16 Mio. Fr. Änderungen

Mehr

6/16 Brombach - Lörrach - Riehen (CH) - Weil am Rhein Tullastraße

6/16 Brombach - Lörrach - Riehen (CH) - Weil am Rhein Tullastraße 6/16 Brombach - Lörrach - Riehen (CH) - Weil am Rhein Tullastraße Am 24., 31.12.2014 Verkehr wie Samstag. Am 25., 26.12.2014, 01.01., 06.01., 03.04., 01., 14., 25., 04.06. und 03.10.2015 Verkehr wie Sonn-

Mehr

Düsseldorf Mönchengladbach Schienenersatzverkehr 14.10.2015 (23:00) 19.10.2015 (4:00)

Düsseldorf Mönchengladbach Schienenersatzverkehr 14.10.2015 (23:00) 19.10.2015 (4:00) RE 4 Düsseldorf Mönchengladbach Schienenersatzverkehr 14.10.2015 (23:00) 19.10.2015 (4:00) S 8 S 11 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Weichenerneuerungen im Raum Neuss kommt es zu umfangreichen Fahrplanänderungen

Mehr

31 Paduaallee - Niederrimsingen - Gündlingen - Breisach

31 Paduaallee - Niederrimsingen - Gündlingen - Breisach 31 - Niederrimsingen - Gündlingen - Breisach Montag-freitags ab Am Weiher Breisach Bahnhof an Apotheke Vogteistraße Opfingen Rathaus Falkenbergerstraße 0.01 0.02 0.48 0.49 0.50 0.51 0.53 0.54 0.55 0.56

Mehr

Fahrplanänderungen Fernverkehr

Fahrplanänderungen Fernverkehr Fernverkehr Herausgeber: Konzernkommunikation der Deutschen Bahn AG (Thorsten Bühn) Stand 03.07.2015 Die Service-Nummer der Bahn E-Mail Internet Telefon 0180 6 99 66 33 (20 ct/anruf aus dem Festnetz, Tarif

Mehr

Stadtbahn Zug, 1. Teilergänzung. Ausbau Linie S2.

Stadtbahn Zug, 1. Teilergänzung. Ausbau Linie S2. Stadtbahn Zug, 1. Teilergänzung. Ausbau Linie S2. Angebotsverbesserungen ab Dezember 2009 und 2010. Angebotsverbesserungen ab 2009 und 2010. 2 Der Kanton Zug und die SBB planen, das Angebot der Stadtbahn

Mehr

Linie 119/119a Bad Doberan - (Börgerende) - Elmenhorst - Lütten Klein - Warnemünde gültig ab 15.12.13 rebus Regionalbus Rostock GmbH Verkehrtage

Linie 119/119a Bad Doberan - (Börgerende) - Elmenhorst - Lütten Klein - Warnemünde gültig ab 15.12.13 rebus Regionalbus Rostock GmbH Verkehrtage Linie 119/119a Bad Doberan - (Börgerende) - Elmenhorst - Lütten Klein - Warnemünde gültig ab 15.12.13 Verkehrtage Hst. Fahrt-Nr. 2 4 6 10 12 14 16 1 20 22 24 26 2 30 32 34 36 Ankunft DB-AG aus Wismar 5:29

Mehr

Mobilitätsmanagement in Bayer. Kommunen oder

Mobilitätsmanagement in Bayer. Kommunen oder Passau, 05. Juni 2013 Mobilitätsmanagement in Bayer. Kommunen oder ÖPNV im Wandel der Zeit Neue Strategien - neue Wege - AGENDA Landkreis Passau + ÖPNV Bürger/innen + ÖPNV Umweltjahreskarten, Kooperation

Mehr

Siegen - Weidenau - Geisweid - Kreuztal - Littfeld

Siegen - Weidenau - Geisweid - Kreuztal - Littfeld R10 Siegen - Weidenau - Geisweid - Kreuztal - Littfeld Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd GmbH, 57080 Siegen, Telefon: 0271 3181-4010 Tarif- und Fahrplanauskunft über 01806 504030 (0,20 EUR/Anruf aus dem Festnetz,

Mehr

Mobil in der Region Baden-Wettingen

Mobil in der Region Baden-Wettingen Mobil in der Region Baden-Wettingen Wie gelangen Sie zur Arbeit, zum Einkaufen, ins Kino oder in den Sportclub? Damit Sie an Ihrem Wohnort schnell den richtigen Weg finden, stellt Ihre Gemeinde diesen

Mehr

Die Erlebnisbahn in den Alpen. Firmenpräsentation

Die Erlebnisbahn in den Alpen. Firmenpräsentation Die Erlebnisbahn in den Alpen Firmenpräsentation Der Zusammenschluss per 1.1.2003 Motive zum Zusammenschluss BVZ/FO gleiche: Geldgeber Technik Infrastruktur Produkte z.t. Region Kunden Öffentliche Hand

Mehr

Wemlin Tickets. Einfach, sicher, praktisch: Ticketkauf per Smartphone

Wemlin Tickets. Einfach, sicher, praktisch: Ticketkauf per Smartphone Wemlin Tickets Einfach, sicher, praktisch: Ticketkauf per Smartphone Die Zeit ist reif für mobile Tickets Bildquelle: Tarifverbund Nordwestschweiz (TNW) Netcetera 2 Philosophie und Kundenversprechen EINFACH

Mehr

treuland-tagung 2013 13.452A

treuland-tagung 2013 13.452A 13.452A treuland-tagung 2013 Datum und Ort Donnerstag, 05. September 2013 Kloster Kappel Seminarhotel und Bildungshaus 8926 Kappel am Albis 044 764 88 10 Adressaten Mitarbeitende von Treuhandstellen des

Mehr

13 Flensburg ZOB - Sandberg - Tarup

13 Flensburg ZOB - Sandberg - Tarup Flensburg ZOB - Sandberg - Tarup Linie 1604 1604 1604 1603 1603 1604 20 20 1602 20 20 1603 20 20 20 1603 1603 Fahrtnummer 001 003 007 001 003 011 001 003 001 005 007 005 009 011 0 007 009 Informationen

Mehr

Informationen im Überblick.

Informationen im Überblick. Informationen im Überblick. Gültig ab 12. Dezember 2010. A-Welle Zonenplan. Bahnlinie mit Bahnhof Ort an Buslinien Verbundanstosspunkte Mit je einem Fahrausweis der A-Welle und des angrenzenden Verbundes

Mehr

Beste Verbindungen in der Region Basel.

Beste Verbindungen in der Region Basel. Beste Verbindungen in der Region Basel. vernetzt 145 000 Fahrgäste täglich 53 Mio. Fahrgäste jährlich 3 Tramlinien 98 Trams 18 Buslinien 66 Linienbusse 430 Mitarbeitende CHF 97 Mio. Umsatz CHF 415 Mio.

Mehr

Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene?

Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene? Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene? 21.05.2013 Konferenz Kommunales Infrastruktur Management Hans Leister Verkehrsverbund Berlin Brandenburg GmbH (VBB) Initiative

Mehr

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe.

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. Vielen Dank, dass Sie sich für die SBB Schulung für die digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe angemeldet haben. Das vorliegende Dokument erklärt

Mehr

Der Kantonsrat hat das Postulat an seiner Sitzung vom 27. Juni 2013 an den Regierungsrat überwiesen.

Der Kantonsrat hat das Postulat an seiner Sitzung vom 27. Juni 2013 an den Regierungsrat überwiesen. Vorlage Nr. 2263.2 Laufnummer 14612 Postulat der CVP-Fraktion betreffend mehr Benutzerfreundlichkeit beim Tarif- und Zonensystem des öffentlichen Verkehrs im Kanton Zug (Vorlage Nr. 2263.1-14371) Bericht

Mehr

Mit dem besten Abo reisen. Abonnemente, die sich lohnen.

Mit dem besten Abo reisen. Abonnemente, die sich lohnen. Mit dem besten Abo reisen. Abonnemente, die sich lohnen. Alles Wichtige auf einen Blick. Inhaltsverzeichnis. 4 Aktuell. 7 Abo-Finder. Hier finden Sie das passende Abo für Ihr individuelles Mobilitätsbedürfnis.

Mehr

Busfahrplan. Schutzgebühr: 1,00 Gültig vom: 10. Dezember 2010 bis Mitte Dezember 2011

Busfahrplan. Schutzgebühr: 1,00 Gültig vom: 10. Dezember 2010 bis Mitte Dezember 2011 Schutzgebühr: 1,00 Gültig vom: 10. Dezember 2010 bis Mitte Dezember 2011 Busfahrplan Erstellt von der Tourist-Information Sankt Andreasberg, Am Kurpark 9, Telefon: 05582-80336. Die angegebenen Zeiten sind

Mehr

Linienführung und Haltestellen Öffentlicher Verkehr

Linienführung und Haltestellen Öffentlicher Verkehr Linienführung und Haltestellen Öffentlicher Verkehr Bushaltestelle Max-Bill-latz > Bus 62, 64,75 Tramhaltestelle Bahnhof Oerlikon Ost > Tram 10,14 > Wendeschlaufe (10) Bushaltestelle Max-Frisch-latz/Bahnhof

Mehr

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Hauptbahnhof - Zürich Ausgeführt 1997, Bern Tel. 044 245 25 21 Röntgen-/Langstrasse, Zürich Ausgeführt 1998 Stadtpolizei Zürich Herr Marcel Fäh Tel. 044

Mehr

Wie schafft man eine optimale Multiscreen-Experience?

Wie schafft man eine optimale Multiscreen-Experience? 5. Juli 2012 Wie schafft man eine optimale Multiscreen-Experience? 1 1. Die User und ihre Geräte 2. Synchrone Daten 3. Der gleiche Status 2 1. Die unterschiedlichen Geräte Die User und ihre Geräte Zu Hause

Mehr

Echtzeit für die Fahrgäste ÖPNV Innovationskongress

Echtzeit für die Fahrgäste ÖPNV Innovationskongress Echtzeit für die Fahrgäste ÖPNV Innovationskongress Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst kann kein Bild hinter die

Mehr

9 Tage unterwegs mit Panoramazügen durch die Schweizer Bergwelt

9 Tage unterwegs mit Panoramazügen durch die Schweizer Bergwelt SCHIENENKREUZFAHRT DURCH DIE SCHWEIZ 9 Tage unterwegs mit Panoramazügen durch die Schweizer Bergwelt Erleben Sie die beeindruckende Bergwelt der Schweiz bei einer Rundreise von St. Moritz bis nach Zürich.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Erwerb und die Nutzung der Mobile App für Libero Verbundtickets und von Mobile Tickets Libero (Mobile App LiberoTickets) I. VERTRAGSPARTEIEN Der Vertrag über

Mehr

Event- und Seminarräume an zentraler Lage

Event- und Seminarräume an zentraler Lage Event- und Seminarräume an zentraler Lage Suchen Sie einen modernen Event- oder Seminarraum? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Ihre Vorteile bei Digicomp Zentrale Standorte Optimale Raumgrössen mit

Mehr

24 Sieker Lohbreite Jahnplatz Tierpark Kirchdornberg Dornberg

24 Sieker Lohbreite Jahnplatz Tierpark Kirchdornberg Dornberg Sieker Lohbreite Jahnplatz Tierpark Kirchdornberg Dornberg mobiel GmbH ServiceCenter mobiel in der Haltestelle Jahnplatz Tel. (05 21) 51-45 45 www.mobiel.de Montag - Freitag Sieker... ab 4.37 5.07 5.37

Mehr

Fahrausweise für jeden das richtige Billett

Fahrausweise für jeden das richtige Billett Kapitel 7: TNW Tarifsystem 7.1 TNW Tarifsystem Fahrausweise für jeden das richtige Billett Einzelbillett Das gesamte Gebiet des TNW Tarifverbunds Nordwestschweiz ist für Einzelbillette in verschiedene

Mehr

MVV-Kundenbarometer-Tracking

MVV-Kundenbarometer-Tracking MVV-Kundenbarometer-Tracking Titel Power-Point Präsentation MVV-Kunden-Zufriedenheit Arial mit 16 Punkt, Leistungsmerkmalen Schnitt fett im MVV insgesamt sowie in den MVV-Landkreisen Kumulierte Monats-Ergebnisse

Mehr

Informationen im Überblick.

Informationen im Überblick. Informationen im Überblick. Gültig ab 9. Dezember 2012. www.facebook.com/awelle.ch Koblenz Dorf 564 Mellikon Döttingen Rekingen Rümikon Böttstein 562 Baldingen Kaiserstuhl Siglistorf Mandach A-Welle Zonenplan.

Mehr

Was immer Sie über Bahnreisen wissen möchten: Auskunft erhalten Sie am Bahnhof, am Telefon oder im Internet (sbb.ch).

Was immer Sie über Bahnreisen wissen möchten: Auskunft erhalten Sie am Bahnhof, am Telefon oder im Internet (sbb.ch). Die ganze Welt des öffentlichen Verkehrs 2100 Hier im Offiziellen Kursbuch finden Sie die Verbindungen von Bahnen, Seilbahnen, Schiffen und Autobussen der Schweiz. Zudem Informationen zu Serviceleistungen

Mehr

Einladung zum Brennpunkt: Prophylaxe-Symposium 26. Juni 2015 Die Zusammenarbeit von Zahnarzt(in) und Dentalhygieniker(in)

Einladung zum Brennpunkt: Prophylaxe-Symposium 26. Juni 2015 Die Zusammenarbeit von Zahnarzt(in) und Dentalhygieniker(in) Einladung zum Brennpunkt: Prophylaxe-Symposium 26. Juni 2015 Die Zusammenarbeit von Zahnarzt(in) und Dentalhygieniker(in) im Campussaal Kultur + Kongresse Bahnhofstrasse 6, 5210 Brugg / Windisch Patronat:

Mehr

EINLADUNG Instandhaltungstag 2015. Strategieentwicklung in der Instandhaltung und Blick hinter die Kulissen des Zoo Zürich

EINLADUNG Instandhaltungstag 2015. Strategieentwicklung in der Instandhaltung und Blick hinter die Kulissen des Zoo Zürich EINLADUNG Instandhaltungstag 2015 Strategieentwicklung in der Instandhaltung und Blick hinter die Kulissen des Zoo Zürich 28. Oktober 2015, 13.15 17.30 Uhr Zoo Zürich fmpro schweizerischer verband für

Mehr

Betreuungsservice. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt

Betreuungsservice. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt Betreuungsservice Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt Gültig ab 1.9.2011 Hintergrund Am 26.07.2008 trat die EU-Verordnung (EG) Nr.1107/2006 über

Mehr

Voraussetzungen um ein BVG-Handyticket erwerben zu können?

Voraussetzungen um ein BVG-Handyticket erwerben zu können? FAQ für BVG-App FahrInfo Plus Ab sofort können Sie für Berlin Einzelfahrscheine inklusive Kurzstrecke, Tageskarten sowie 4-Fahrten-Karten und touristische Fahrscheine bequem und bargeldlos mit Ihrem Smartphone

Mehr

TCP/IP Stack für Embedded-Systeme

TCP/IP Stack für Embedded-Systeme M.J.Butcher Consulting Ein Intensivkurs für Entwickler, die Netzwerkprotokolle beherrschen wollen Sonder-Ausführung Freescale MC9S12NE64 Plattform Inbegriffen in Kursgebühr : Entwicklungsboard, Lauffähiges

Mehr

Mit FBS vom Gotthard zum Matterhorn

Mit FBS vom Gotthard zum Matterhorn Mit FBS vom Gotthard zum Matterhorn Fahrplanplanung bei der Matterhorn Gotthard Bahn Leipzig, 07. Oktober 2011 Zur Person Martin Berchtold Master of Businessmanagement (MBM) SMP St. Gallen Leiter Verkehrsplanung

Mehr

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG SENIORENINFOS Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr www.familien-senioreninfo.at

Mehr

Neuer Bezahlweg. Neuer Komfort. Schnell: Ticket per App. Einfach: Zahlen per Handy-Rechnung.

Neuer Bezahlweg. Neuer Komfort. Schnell: Ticket per App. Einfach: Zahlen per Handy-Rechnung. Neuer Bezahlweg. Neuer Komfort. Schnell: Ticket per App. Einfach: Zahlen per Handy-Rechnung. Ticket-Zahlung ohne Umwege! GruppenTicket Wenn Sie gerade unterwegs sind und schnell ein Ticket brauchen, müssen

Mehr

Kurzanleitung. die Java-Fahrplanauskunft der KVB in Zusammenarbeit mit der Sparkasse KölnBonn

Kurzanleitung. die Java-Fahrplanauskunft der KVB in Zusammenarbeit mit der Sparkasse KölnBonn Kurzanleitung die Java-Fahrplanauskunft der KVB in Zusammenarbeit mit der Sparkasse KölnBonn Übersicht Die Anwendung HandyInfo ermöglicht die Beauskunftung des Nahverkehrnetzes inklusive der Deutschen

Mehr

Übergreifende Prozessplattform mit SAP BPM. Leiter E-Gov-Projekte

Übergreifende Prozessplattform mit SAP BPM. Leiter E-Gov-Projekte Übergreifende Prozessplattform mit SAP BPM Marco Bürli Leiter E-Gov-Projekte Informatik Aargau Lars Erdmann Partner Q_PERIOR Agenda E-Government im Kanton Aargau Anspruchsgruppen E-Government Strategie

Mehr

31 Mettenhof - Hasseldieksdamm - Hauptbahnhof - Poppenrade - Elmschenhagen

31 Mettenhof - Hasseldieksdamm - Hauptbahnhof - Poppenrade - Elmschenhagen 98 Mettenhof - Hasseldieksdamm - Hauptbahnhof - - Elmschenhagen Information zur Fahrt S Stockholmstraße Mühlenweg Am Lgsee 5. 5. 5. 6. 6. 5. 00 6. a. a. a. 8. 9. 8. 9. 9. a. a. a............. a. a. a....

Mehr

Einfach gut ankommen

Einfach gut ankommen Einfach gut ankommen mit dem öffentlichen Verkehr ins Sisslerfeld Getting there is easy to the Sisslerfeld by public transport system nhalt / Contents Editorial Editorial 3 Das ÖV-System in der Schweiz

Mehr

Q W. Aschaffenburg à Würzburger Straße. Gesamtfahrplan der Linien 5, 15, 40, 41, 47 und 63

Q W. Aschaffenburg à Würzburger Straße. Gesamtfahrplan der Linien 5, 15, 40, 41, 47 und 63 Gesamtfahrplan der Linien 5,,,, 47 und 63 Aschaffenburg à Würzburger Straße Stadtwerke Aschaffenburg, 6 Aschaffenburg, Tel.: (0) 1-9 Am. und 31. Verkehr wie SB Hinweise 5 5 63 5 5 63 5 5 Bussteig 20 02

Mehr

swisscompany GmbH Baarerstrasse 135 6301 Zug Fon +41 41 763 58 58 info@swiss-company.ch www.swiss-company.ch Preisliste Office Service

swisscompany GmbH Baarerstrasse 135 6301 Zug Fon +41 41 763 58 58 info@swiss-company.ch www.swiss-company.ch Preisliste Office Service swisscompany GmbH Baarerstrasse 135 6301 Zug Fon +41 41 763 58 58 info@swiss-company.ch www.swiss-company.ch Preisliste Office Service Business Forum 4-Towers Paradeplatz Pilatus-Plaza Bürovermietung Büro

Mehr

Badener Hof Gemmingstal Allee Post Ost Harmonie/Kunsthalle Schickhardtstraße. Waiblingerstraße. Allee Post Ost. Dittmarstraße.

Badener Hof Gemmingstal Allee Post Ost Harmonie/Kunsthalle Schickhardtstraße. Waiblingerstraße. Allee Post Ost. Dittmarstraße. 114 11_1 Stadtwerke Heilbronn, Verkehrsbetriebe Tel. 56-25 55 B11 Badener Hof Badener Hof Gemmingstal Allee Post Ost Harmonie/Kunsthalle Schickhardtstraße Badener Hof Gemmingstal Fichtestraße Löwensteiner

Mehr

IHR BMW i. BUCHSTÄBLICH IN IHRER HAND.

IHR BMW i. BUCHSTÄBLICH IN IHRER HAND. BMW ConnectedDrive www.bmw.com/ connecteddrive IHR BMW i. BUCHSTÄBLICH IN IHRER HAND. HOW-TO GUIDE: BMW i REMOTE APP. Freude am Fahren BMW i REMOTE APP. Was ist die BMW i Remote App? Mit der BMW i Remote

Mehr