Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick"

Transkript

1 Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Stadt Brugg Am 14. Dezember 2014 ist Fahrplanwechsel. Die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto in Ihrer Region und zu den Fahrpreisen finden Sie nachfolgend aufgeführt. Die neuen Fahrpläne mit den kompletten Änderungen sind auf der gratis PostAuto-App, im offiziellen Kursbuch auf oder auf verfügbar. Bei Wünschen und/oder Anregungen zum Fahrplanangebot oder allgemeinen Fragen zur Mobilität steht Ihnen PostAuto jederzeit zur Verfügung und hilft gerne weiter. PostAuto Schweiz AG, Region Nordschweiz Roman Cueni, Leiter Patrick Zingg, Stv. Leiter Angebot Linie 137 Frick Elfingen Effingen Brugg Die PostAuto-Kurse verkehren täglich wie bisher auf der ganzen Linie im Stundentakt. Zwischen Frick und Brugg besteht zudem von Montag bis Freitag von bis Uhr, von bis Uhr und von bis Uhr der Halbstundentakt. Zwischen Effingen und Frick werden zusätzliche Kurse angeboten. keine Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr In Frick wird der Bahnanschluss von/nach Basel angeboten. In Brugg bestehen von/nach Zürich sowie Aarau/Olten. Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 137 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. :Umbennung Gallenkirch, Schützenhaus = neu Bözberg, Riemen

2 Linie 142 Brugg Gansingen Hottwil Laufenburg Die PostAuto-Kurse verkehren von Montag bis Samstag im Stundentakt. Von Montag bis Freitag wird am Morgen zwischen und Uhr und am Abend zwischen und Uhr der Halbstundentakt angeboten. Am Sonntagvormittag fährt das Postauto alle zwei Stunden, ab Uhr verkehren die PostAuto-Kurse bis zum Betriebsschluss wieder im Stundentakt. Ab Brugg verkehrt in den Nächten Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag ein Taxi nach Bedarf ins Mettauertal. Bedient werden die Gemeinden Mönthal, Gansingen und Mettauertal. Montag bis Freitag: Neu besteht eine Verbindung ab Gansingen um Uhr nach Wil - Hotwil bis Etzgen während der Schulzeit. Der Kurs Uhr ab Laufenburg bis Gansingen, Dorfplatz während der Schulzeit verkehrt neu bis Oberbüren. Dafür entfällt der Kurs um Uhr ab Gansingen bis Hottwil. Für diese Verbindung besteht der Regelkurs um Uhr ab Gansingen. Neu verkehrt der Kurs Uhr ab Laufenburg bis Brugg. Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr In Laufenburg besteht Anschluss auf die Bahn von/nach Basel, sowie auf die Linie 135 von/nach Frick. In Brugg wird der Zugsanschluss von/nach Zürich, Aarau und Bern angeboten. Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 142 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. Linie 360 Brugg Bad Zurzach Von Montag bis Sonntag besteht den ganzen Tag der Stundentakt. Von Montag bis Freitag in den Hauptverkehrszeiten am Morgen und Abend der Halbstundentakt. Montag bis Freitag: das Angebot in den Hauptverkehrszeiten am Morgen und Abend wird zum Halbstundentakt ausgebaut. An Sonntagen gilt neu durchgehend der Stundentakt. Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr In Brugg bestehen Zugsanschlüsse von/nach Zürich, Aarau und Bern. In den Hauptverkehrszeiten am Morgen und Abend besteht ein Anschluss an die Direktzüge aus dem unteren Aaretal nach Zürich HB

3 Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 360 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. Linie 361 Brugg Unterwindisch Von Montag bis Freitag fahren die PostAuto-Kurse im Halbstundentakt, am Samstag wird der Stundentakt angeboten. Sonntags verkehren keine PostAuto-Kurse zwischen Brugg und Unterwindisch. Täglich besteht ein Abendangebot ab Brugg, Bahnhof im Stundentakt. keine Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: --- Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 361 verkehrt ab neuem Terminal Brugg AG, Die Haltestelle Windisch, Kunzareal wird wieder bedient. Linie 362 Brugg Gebenstorf Birmenstorf Mellingen, Heitersberg Die PostAuto-Kurse verkehren täglich im Stundentakt bis Uhr. Von Montag bis Freitag wird in den Hauptverkehrszeiten am Morgen von bis Uhr, über Mittag von bis Uhr und am Abend von bis Uhr das Angebot zum Halbstundentakt erweitert. Keine Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr In Brugg haben Reisende Anschluss an die Züge von/nach Zürich, Aarau/Bern und Basel. In Mellingen, Heitersberg wird der Bahnanschluss an die S3 von/nach Zürich angeboten.

4 Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 362 verkehrt ab neuem Terminal Brugg AG, Linie 363 Brugg Mülligen Birrhard Mellingen Zwischen Brugg und Birrhard besteht täglich der Stundentakt. In den Hauptverkehrszeiten von Montag bis Freitag wird das Angebot am Morgen zwischen und Uhr und am Abend zwischen und Uhr zum Halbstundentakt ergänzt. Für die Bedürfnisse der Schüler werden einzelne Kurse bis Mellingen verlängert. An Sonntagen fehlt am Vormittag und am Nachmittag je ein Kurs zum vollständigen Stundentakt. Täglich besteht ein Abendangebot ab Brugg, Bahnhof nach Bedarf im Stundentakt. keine Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 363 verkehrt ab neuem Terminal Brugg AG, Linie 364 Brugg Birr Die PostAuto-Kurse verkehren von Montag bis Freitag im Halbstundentakt, am Morgen zwischen und Uhr sowie zwischen und Uhr sogar im Viertelstundentakt. Samstag und Sonntag fahren die PostAuto-Kurse bis um Uhr im Halbstundentakt nachher bis Betriebsschluss im Stundentakt. Neu gilt auch an Sonntagen der Halbstundentakt bis Uhr Auf dieser Linie werden neu Gelenkbusse eingesetzt Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr

5 Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 364 verkehrt ab neuem Terminal Brugg AG, Linie 366 Brugg Habsburg Scherz Die PostAuto-Kurse verkehren von Montag bis Freitag im Stundentakt, welcher zu den Hauptverkehrszeiten am Morgen von bis Uhr und am Abend von bis Uhr zum Halbstundentakt ergänzt wird. Samstags und sonntags bestehen im Stundentakt noch einige Lücken. Am Abend besteht täglich ein Angebot ab Brugg, Bahnhof nach Bedarf im Stundentakt. Keine Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr Leider können die an den Fernverkehr (Schnellzüge) nur in Lastrichtung (Hauptpendlerströme) angeboten werden. Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 366 verkehrt ab neuem Terminal Brugg AG, Linie 368 Brugg Bodenacker Wildischachen Schinznach Bad Die PostAuto-Kurse verkehren von Montag bis Freitag durchgehend im Halbstundentakt bis Brugg, Bodenacker. Stündlich wird je ein Kurs bis ins Bad Schinznach und einer ins Industriequartier Wildischachen verlängert. Am Samstag und Sonntag verkehren die Busse alle 2 Stunden von Brugg bis Bad Schinznach. keine Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr

6 Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 368 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. Linie 371 Brugg Schinznach Dorf Thalheim Von Montag bis Freitag besteht wie bisher von bis Uhr zwischen Brugg und Schinznach Dorf der durchgehende Halbstundentakt. Bis Thalheim wird der Halbstundentakt nur in den Hauptverkehrszeiten am Morgen zwischen und Uhr, über Mittag zwischen und Uhr und am Abend von bis Uhr angeboten. Zusätzlich verkehren am Morgen ab Schinznach Dorf zwei Postautos mit Anschluss in Brugg auf den Schnellzug zum Flughafen Zürich (Ankunft in Brugg um und Uhr). Am Abend wird diese Verbindung auch ab Brugg bis Schinznach Dorf angeboten (Brugg ab und Uhr). Samstags und sonntags besteht grundsätzlich der Stundentakt. Montag bis Freitag: ab Schinznach Dorf verkehrt ein zusätzlicher Frühkurs; Brugg an Uhr Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 371 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. Linie 372 Brugg Bözberg Linn Von Montag bis Freitag verkehren die PostAuto-Kurse im Stundentakt. In den Hauptverkehrszeiten am Morgen zwischen und Uhr, am Mittag zwischen und Uhr sowie am Abend zwischen und Uhr wird das Angebot zum Halbstundentakt ausgebaut. Am Samstag gilt der Stundentakt. An Sonntagen verkehren die Kurse am Morgen im 2-Stundentakt, am Nachmittag ab Uhr wieder im Stundentakt. neue Linienführung; die Linie 372 verkehrt neu via Hafenstrasse. Die Haltestelle Hinterer Hafen wird aufgehoben. An dieser Stelle werden zwei neue Unterer Hafen und Gäbi in Betrieb genommen. Die Haltestelle Haldenstrasse wird nur noch durch die Linie 137 bedient. Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr

7 Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 372 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. Neue Bözberg, Unterer Hafen und Bözberg, Gäbi Namensänderungen: Linn, Linde = neu: Bözberg, Linn Gallenkirch, Dorf = neu Bözberg, Gallenkirch Gallenkirch, Abzw = neu Bözberg, Sandbrunnen Linie 374 Brugg Mönthal Von Montag bis Freitag wird der Stundentakt angeboten, welcher in den Hauptverkehrszeiten am Morgen zwischen und Uhr, am Mittag zwischen und Uhr und am Abend zwischen und Uhr zum Halbstundentakt erweitert wird. Am Samstag verkehren stündlich PostAuto-Kurse zwischen Brugg und Mönthal, am Sonntag besteht der 2-Stundentakt. Am Abend besteht täglich ein Abendangebot ab Bahnhof Brugg im Stundentakt. keine Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 374 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. Linie 376 Brugg Villigen PSI Döttingen Von Montag bis Freitag fahren die PostAuto-Kurse durchgehend im Halbstundentakt zwischen Brugg und Villigen, PSI Ost. Zwischen Brugg und Döttingen besteht der Halbstundentakt am Morgen zwischen und Uhr und am Abend zwischen und Uhr. In der übrigen Zeit gilt der Stundentakt. Am Morgen verkehren drei direkte Kurse ab Brugg ohne Halt bis zum PSI. Abfahrtszeiten in Brugg: Uhr, Uhr und Uhr. Am Abend gibt es zwei direkte Verbindung ab PSI zum Bahnhof Brugg. Brugg an Uhr und Uhr. An Samstagen und Sonntagen gilt durchgehend der Stundentakt zwischen Brugg und Döttingen. Täglich besteht ein Abendangebot ab Bahnhof Brugg nach Bedarf bis Villigen PSI. Montag bis Freitag: ab Lauffohr, Platte verkehrt ein zusätzlicher Frühkurs; Brugg an Uhr

8 Montag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Sonntag: Uhr In Döttingen werden von/nach Koblenz und Baden angeboten. Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linie 376 verkehrt ab Brugg AG, Bahnhof/Zentrum. N40 Brugg-Villigen-Remigen-Riniken Verkehrt in den Nächten Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag sowie 31. Dez/1. Jan, 2./3. April, 13./14. Mai, ohne 3./4. April. Keine Abfahrtszeiten ab Brugg, Bahnhof Uhr und Uhr Wartet den Anschluss der SN1 aus Zürich ab. Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linien der Nachtwelle verkehren ab neuem Terminal Brugg AG, N42 Brugg-Schinznach Dorf-Thalheim-Schinznach Bad Verkehrt in den Nächten Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag sowie 31. Dez/1. Jan, 2./3. April, 13./14. Mai, ohne 3./4. April. Keine Abfahrtszeiten ab Brugg, Bahnhof Uhr und Uhr Wartet den Anschluss der SN1 aus Zürich ab.

9 Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linien der Nachtwelle verkehren ab neuem Terminal Brugg AG, N43 Brugg-Birr-Scherz-Habsburg / Brugg-Birr-Birrhard-Mülligen Verkehrt in den Nächten Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag sowie 31. Dez/1. Jan, 2./3. April, 13./14. Mai, ohne 3./4. April. Keine Abfahrtszeiten ab Brugg, Bahnhof Uhr und Uhr Wartet den Anschluss der SN1 aus Zürich ab. Am Bahnhof Brugg wird der Busterminal aufgeteilt. Die Linien der Nachtwelle verkehren ab neuem Terminal Brugg AG, Weitere Informationen unter oder

10 Fahrpreise, Fahrausweise und Sonstiges Tarifverbund A-Welle Die Preiserhöhung im A-Welle-Gebiet beträgt über das ganze Sortiment gesehen rund 3,2%. Bei einigen Billetten (z.b. Einzel- und Kurzstreckenbillette, Tageskarten, Anschlussbillette) bleibt der Preis unverändert. Z-Pass Die Preise der Z-Pass-Tickets basieren auf den Tarifen der beteiligten Verbünde und des nationalen öffentlichen Verkehrs. Die dortigen Preiserhöhungen führen deshalb auch bei den Z-Pass-Tickets zu Preisanpassungen. Nachtzuschlag Für eine Fahrt in der Nachtwelle sind ein gültiger Fahrausweis und der Nachtzuschlag von CHF 5.- erforderlich. Die Nachtwelle umfasst alle Linien mit der Bezeichnung SN und N. Der Einheits- Nachtzuschlag gilt für die A-Welle, ZVV, FlexTax, OSTWIND, Tarifverbund Zug und Schwyz, Z-Pass sowie die Nachtzüge Zürich-Luzern und Schaffhausen-Singen. Mit der neuen Nachtzuschlag-App kann der Zuschlag in wenigen Sekunden gelöst werden. Fahrausweise Sparen Sie Zeit und kaufen Sie Ihren Fahrausweis bereits am Billettautomaten. Sie entlasten das Fahrpersonal und helfen aktiv mit, den Fahrplan einzuhalten. PostAuto online PostAuto-App, der Mehrwert im Alltag und in der Freizeit. Die PostAuto-App bietet eine Vielzahl hilfreicher Funktionen: u.a. Fahrplanauskunft mit Echtzeit, Tür-zu-Tür-Fahrplan sowie Freizeitklick und MyPlus mit exklusiven Angeboten. Die App ist gratis und kann im App Store oder Google Play Store herunter geladen werden. Mehr unter QR-Code an PostAuto Schweiz AG bietet auf allen PostAuto- die Möglichkeit, über einen QR-Code relevante Informationen rund um diese Haltestelle zu erhalten: die nächsten Abfahrtszeiten in Echtzeit, aktuelle News, Freizeit-Tipps, Veranstaltungen und viele weitere Angebote. Einfach einscannen und los geht s. Gratis surfen im Postauto: PostAuto hat den grössten Teil seiner Fahrzeugflotte mit einem gratis Internet- Zugang ausgerüstet. Um das Angebot zu nutzen, ist lediglich eine einmalige Registrierung in einem mit WiFi ausgerüsteten Postautos vorzunehmen. Die ausgerüsteten Postautos sind an diesem Symbol erkennbar. Mehr unter Herausgeberin und Auskunftsstelle PostAuto Schweiz AG Region Nordschweiz Filiale Aarau Bahnhofstrasse Aarau Telefon Telefax

Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick Gemeinde Brugg Am 11. Dezember 2016 ist Fahrplanwechsel. Wir haben für Sie die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto

Mehr

Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 Änderungen und Angebot im Überblick Gelterkinden Am 13. Dezember 2015 ist Fahrplanwechsel. Wir haben für Sie die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto

Mehr

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Viele Vorteile dank neuer Linienführung im Dorneckberg

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Viele Vorteile dank neuer Linienführung im Dorneckberg Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Viele Vorteile dank neuer Linienführung im Dorneckberg Gemeinde Seewen Schneller in Liestal, Olten und häufiger nach Basel: ab Fahrplanwechsel vom 14. Dezember 2014

Mehr

Dein Fahrplan 11/12!

Dein Fahrplan 11/12! Ganz einfach durch die Nächte. www.nachtwelle.ch Dein Fahrplan 11/12! Das Nachtbusangebot für die Region Baden-Wettingen, Bremgarten, Brugg und Wohlen. Alles mit dem richtigen Timing für deine Weiterfahrt

Mehr

Neuer Busterminal Brugg

Neuer Busterminal Brugg Eröffnungsfest am 13. Dezember 2014 von 10 bis ca. 16 Uhr Neuer Busterminal Brugg Ab dem 14. Dezember 2014 steigen Sie schneller und direkter um. Der neue, moderne Busterminal «Bahnhof Campus» ergänzt

Mehr

Dein Fahrplan 11/12!

Dein Fahrplan 11/12! Ganz einfach durch die Nächte. www.nachtwelle.ch Dein Fahrplan 11/12! Das Nachtbusangebot für die Region Baden-Wettingen, Bremgarten, Brugg und Wohlen. Alles mit dem richtigen Timing für deine Weiterfahrt

Mehr

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG Telefon 044 809 56 00 Sägereistrasse 24 Telefax 044 809 56 29 Postfach info@vbg.ch 8152 Glattbrugg www.vbg.ch Medienmitteilung vom 11. November 2015 Fahrplanwechsel vom

Mehr

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG Telefon 044 809 56 00 Sägereistrasse 24 Telefax 044 809 56 29 Postfach info@vbg.ch 8152 Glattbrugg www.vbg.ch Medienmitteilung vom 11. November 2015 Fahrplanwechsel vom

Mehr

Bauarbeiten im Freiamt.

Bauarbeiten im Freiamt. Bauarbeiten Freiamt. Bahnersatz zwischen Wohlen und Muri vom 07.04.2015 09.12.2016. sbb.ch/freiamt Für mehr Angebot und Komfort. Details zum Bauprojekt. 2 Das Bahnangebot nördlichen Freiamt Muri sowie

Mehr

Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr. Fahrplanwechsel vom 9. Dezember 2012 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau

Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr. Fahrplanwechsel vom 9. Dezember 2012 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr Sektion Öffentlicher Verkehr Entfelderstrasse 22, 5001 Aarau Telefon 062 835 33 52 E-Mail verkehr.aargau@ag.ch Internet www.ag.ch/verkehr Aarau, 30.

Mehr

Auswertung Fragebogen "Öeffentlicher Verkehr" Gemeinde Birmenstorf

Auswertung Fragebogen Öeffentlicher Verkehr Gemeinde Birmenstorf Auswertung Fragebogen "Öeffentlicher Verkehr" Gemeinde Birmenstorf 1. Was würde Sie zum Umsteigen auf die öffentlichen Verkehrsmittel bewegen? Text: 1) ich bin bereits öv-benutzer 3) Raschere Möglichkeit

Mehr

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau Planungsstand Mai 2015 Fernverkehr 2016 - wichtigste Änderungen Konzept / Zugslauf Änderung 2016

Mehr

Dein Fahrplan 11/12!

Dein Fahrplan 11/12! Ganz einfach durch die Nächte. www.nachtwelle.ch Dein Fahrplan 11/12! Das Nachtbusangebot für die Region Olten, Gösgen, Gäu, Thal, Aarau und Zofingen. Alles mit dem richtigen Timing für deine Weiterfahrt

Mehr

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Region Unterland und Embrachertal Freienstein Embrach Zürich Flughafen 70.521 Die Fahrzeiten wurden korrigiert, dadurch entstehen

Mehr

National wird dieser Fahrplanwechsel geprägt sein durch das historische Ereignis mit der fahrplanmässigen Inbetriebnahme des Gotthard Basistunnels.

National wird dieser Fahrplanwechsel geprägt sein durch das historische Ereignis mit der fahrplanmässigen Inbetriebnahme des Gotthard Basistunnels. DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Abteilung Verkehr Öffentlicher Verkehr Aarau, 11. Dezember 2016 Fahrplanwechsel vom 11. Dezember 2016 Zusammenstellung der geplanten Änderungen im Kanton Aargau Nach

Mehr

Solothurn Oberbalmberg

Solothurn Oberbalmberg Solothurn Oberbalmberg 13.12.2015 bis 10.12.2016 Neue MOONLINER-Linie am Balmberg Ab Mitte Dezember 2015 erhalten auch die Dörfer Hubersdorf, Niederwil, Günsberg und Balm einen Anschluss an das Nachtbusnetz

Mehr

National wird dieser Fahrplanwechsel geprägt sein durch das historische Ereignis mit der Inbetriebnahme des Gotthard Basistunnels.

National wird dieser Fahrplanwechsel geprägt sein durch das historische Ereignis mit der Inbetriebnahme des Gotthard Basistunnels. DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Abteilung Verkehr Öffentlicher Verkehr Aarau, 30. Mai 2016 Fahrplanvernehmlassung vom 30. Mai 19. Juni 2016 Fahrplanwechsel vom 11. Dezember 2016 Zusammenstellung der

Mehr

Am 13. Dezember 2015 beginnt die Zweijahres-Fahrplanperiode 2016/17.

Am 13. Dezember 2015 beginnt die Zweijahres-Fahrplanperiode 2016/17. DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Abteilung Verkehr Öffentlicher Verkehr 21. Mai 2015 Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau Am 13. Dezember 2015 beginnt

Mehr

Streckensperrung Mammern Steckborn

Streckensperrung Mammern Steckborn Streckensperrung Mammern Steckborn Montag, 24. Oktober Sonntag, 6. November 2016 Bahnersatz der mit Bussen Wir bauen um! Die SBB erneuert die Fahrbahn zwischen Mammern und Steckborn. Deshalb wird die Strecke

Mehr

Neues Angebot ab Fahrplan 2012 Medienkonferenz, 10. November 2011

Neues Angebot ab Fahrplan 2012 Medienkonferenz, 10. November 2011 Neues Angebot ab Fahrplan 2012 Medienkonferenz, 10. November 2011 Übersicht Letzter Angebotsschritt 1. Teilergänzung S-Bahn Bern Übersicht Änderungen im BLS-Netz Zugflotte und Tarifanpassungen Konsequenzen

Mehr

Laufen Kleinlützel Roggenburg (Linie 112) û

Laufen Kleinlützel Roggenburg (Linie 112) û ì 50.1 Kleinlützel Roggenburg (Linie 1) û, Bahnhof, Bahnhof 7? 7?, Bahnhof, Bahnhof 7? 7?, Bahnhof, Bahnhof 7? 7? Montag Freitag ohne allg. Feiertage sowie 2 Jan, ohne 1 Mai 4 34 4 46 4 57 5 5 10 5 5 24

Mehr

Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012. Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015)

Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012. Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015) Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012 Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015) - 2-2 Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015)

Mehr

Neuer Busbahnhof Hüntwangen-Wil 21. November 2014. Alexander Häne, Leiter Angebot

Neuer Busbahnhof Hüntwangen-Wil 21. November 2014. Alexander Häne, Leiter Angebot Neuer Busbahnhof Hüntwangen-Wil 21. November 2014 Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst kann kein Bild hinter die

Mehr

Döttingen Koblenz/Waldshut Bad Zurzach Rekingen

Döttingen Koblenz/Waldshut Bad Zurzach Rekingen Döttingen /Waldshut Rekingen Bahnersatz vom 29. Juni bis 3. November 2013 sbb.ch/zurzach Bahnersatzbus zwischen Döttingen und Rekingen. 2 Vom 29. Juni bis zum 3. November 2013 bleibt die Strecke Döttingen

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr

ì Bern Interlaken Ost/Brig (Fernverkehr und S-Bahn-Verkehr)

ì Bern Interlaken Ost/Brig (Fernverkehr und S-Bahn-Verkehr) ì Bern /Brig (Fernverkehr und S-Bahn-Verkehr) a a RE/R RE/R S a IC IC a a S a ICE R RE U V R U U Bern 05.46 06.04 06.07 06.16 06.34 Münsingen an/arr. 06.01 06.31 Münsingen 06.01 06.19 ** Wichtrach an/arr.

Mehr

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Amt für öffentlichen Verkehr Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Streckensperre und Bahnersatz von Montag 23. Februar bis Samstag 6. Juni 2015 www.sz.ch Inhaltsverzeichnis 1 Zusammenfassung 3 2 Weshalb wird

Mehr

Der Online-Fahrplan unter sbb.ch zeigt Ihnen die zu Ihrem Reisetag gewählten Details (allfällige Änderungen/Updates erfolgen dort laufend).

Der Online-Fahrplan unter sbb.ch zeigt Ihnen die zu Ihrem Reisetag gewählten Details (allfällige Änderungen/Updates erfolgen dort laufend). Fahrplan-Hilfstabellen Frauenfeld Weinfelden-Frauenfeld: Ersatzfahrpläne mit a Bahnersatzbussen zu Linien der S8/S30 (SBB/Thurbo). Gültig zur Phase 27. Februar 27. April 2017. In diesem pdf finden Sie:

Mehr

Uzwil. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis

Uzwil. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis Uzwil. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. . Hochgeschwindigkeitszug Hochgeschwindigkeitszug RJ Railjet EuroCity EuroNight; Nachtzug InterCity InterCity-Neigezug InterRegio

Mehr

Dornach Hochwald Seewen SO Büren SO (Linie 67) û (Gempen-Linie) Seewen SO Büren SO Liestal (Linie 111) û 50.067

Dornach Hochwald Seewen SO Büren SO (Linie 67) û (Gempen-Linie) Seewen SO Büren SO Liestal (Linie 111) û 50.067 Hochwald Seewen SO Büren SO (Linie ) û (Gempen-Linie) Seewen SO Büren SO (Linie 111) û, Bahnhof, Bahnhof Montag Freitag ohne allg. Feiertage sowie 2 Jan, ohne 1 Mai 53 545 5 4 5 54 05 11 2 0 25 53 545

Mehr

Grosse Änderungen bei der S-Bahn

Grosse Änderungen bei der S-Bahn Stadtbus Winterthur 8403 Winterthur An die Bevölkerung von Winterthur und Umgebung www.stadtbus.winterthur.ch Im Dezember 2015 Grosse Änderungen bei der S-Bahn Geschätzte Damen und Herren Ein Jahr der

Mehr

Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli sbb.ch/zürifäscht d Foto: Franz Sommer

Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli sbb.ch/zürifäscht d Foto: Franz Sommer Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli 2016 28.00.d Foto: Franz Sommer sbb.ch/zürifäscht Inhaltsverzeichnis. 2 Das Fest. 3 Mit dem Öffentlichen Verkehr ans Züri Fäscht und wieder

Mehr

Luzern. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis

Luzern. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis Luzern. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. 25.39.d P-FV-MA-KOM SBB AG Personenverkehr Fernverkehr 3000 Bern 65 sbb.ch taschenfahrplan@sbb.ch Inhaltsverzeichnis. Rund um die

Mehr

Fahrplan 2016 Übersicht geplante Änderungen

Fahrplan 2016 Übersicht geplante Änderungen Fahrplan 2016 Übersicht geplante en Planungsstand: Fahrplanvernehmlassung 26. Mai 2015 Fahrplan 2016 Übersicht geplante en 40.051 Linie 51 Langenthal Melchnau Grossdietwil ASM Aufgrund tiefer Nachfrage

Mehr

Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung

Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2014 Antrag des Gemeinderates 2 Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung - 2-2 Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung

Mehr

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern www.a4-atelier.ch Wir vernetzen Zug Mit Bahn und Bus in die Zukunft

Mehr

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof An alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Gemeinden entlang der ÖBB-Bahnlinien in Niederösterreich ÖBB-Personenverkehr AG Nah- und Regionalverkehr Regionalmanagement Ostregion Key Accounting Niederösterreich

Mehr

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Amt für öffentlichen Verkehr Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Streckensperre und Bahnersatz von Montag 23. Februar bis Samstag 6. Juni 2015 Auswirkungen auf den Fahrplan im Detail www.sz.ch Inhaltsverzeichnis

Mehr

Änderungen Bahn und Bus in der Region Burgdorf und Umgebung.

Änderungen Bahn und Bus in der Region Burgdorf und Umgebung. Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2013 in Burgdorf. Änderungen Bahn und Bus in der Region Burgdorf und Umgebung. Freitag, 30. August bis Sonntag, 1. September 2013 www.bls.ch 1 Editorial Liebe Kundin,

Mehr

Mit vergünstigten Angeboten für das Freiamt. Feiern Sie mit uns in Wohlen, Muri und Sins. Am Samstag, 27. November 2010.

Mit vergünstigten Angeboten für das Freiamt. Feiern Sie mit uns in Wohlen, Muri und Sins. Am Samstag, 27. November 2010. Mehr Zug und Bus für das Freiamt. Mit vergünstigten Angeboten für das Freiamt. Feiern Sie mit uns in Wohlen, Muri und Sins. Am Samstag, 27. November 2010. «Jetzt sind Sie am Zug!» 2 Liebe Leserinnen und

Mehr

Streckensperrung Winterthur Bauma

Streckensperrung Winterthur Bauma Streckensperrung Winterthur Bauma 27. Juli 21. August 2015 Streckenumbau und Bahnersatz mit Bussen Wir bauen für Sie! Die SBB erneuert im Tösstal die Streckengleise. Der Umbau erfolgt in mehreren Phasen.

Mehr

unterwegs PostAuto im Kanton Nidwalden

unterwegs PostAuto im Kanton Nidwalden unterwegs PostAuto im Kanton Nidwalden Verkehrskonferenz Nidwalden 12. Mai 2014 Themen Erfahrungen Fahrplanwechsel Fahrgastzahlen öv-live WiFi im Postauto PostAuto App Seite 2 Rückblick Fahrplanwechsel

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

Zürich HB München Hbf Unterhaltsarbeiten.

Zürich HB München Hbf Unterhaltsarbeiten. 10.8. 25.11.2010 Zürich HB München Hbf Unterhaltsarbeiten. Wichtige Informationen für Ihre Reise. English version on the back. Unterhaltsarbeiten in mehreren Bauphasen verursachen längere Fahrzeiten und

Mehr

S-Bahn Schaff hausen. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis

S-Bahn Schaff hausen. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis S-Bahn Schaff hausen Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 11.12.2016 bis 09.12.2017 S-Bahn Schaffhausen mit der SBB GmbH. Bus und Bahn eng verknüpft. Wir fahren für Sie im Halbstundentakt zwischen Schaffhausen

Mehr

ab Uhr sind auch an Sonntagen zu führen. Luzern ab statt 5.25 und 6.25 erst 6.25 und 7.25

ab Uhr sind auch an Sonntagen zu führen. Luzern ab statt 5.25 und 6.25 erst 6.25 und 7.25 440 Langenthal - Wolhusen - Luzern S7 21759 und 21760 Wolhusen ab 16.16 Uhr und Willisau ab 16.30 Uhr sind auch an Sonntagen zu führen. Angebotsverbesserung für Ausflügler und Touristen 470 Luzern Brünig

Mehr

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2 Ihr Weg zur: 19. 25. ARIL ÜNCHEN www.bauma.de 2 Auf allen Wegen zur Weltleitmesse U-Bahn und S-Bahn: direkt, schnell und mit Ihrer Eintrittskarte kostenfrei zur bauma Ein umfassendes Verkehrskonzept sorgt

Mehr

TARIFORDNUNG für die Beförderung von PERSONEN

TARIFORDNUNG für die Beförderung von PERSONEN TARIFORDNUNG für die Beförderung von PERSONEN Gültig ab 13. Dezember 2009 Verteiler - Betriebsleitung RBL - Fahrpersonal RBL 5. Ausgabe vom 13. Dezember 2009 (ersetzt alle früheren Versionen) (Stand: März

Mehr

3.000 Das Sortiment besteht aus drei Artikeln mit der Bezeichnung "Nachtzuschlag : Nachtzuschlag datiert: CHF 5.00 PRISMA-Artikel 1970

3.000 Das Sortiment besteht aus drei Artikeln mit der Bezeichnung Nachtzuschlag : Nachtzuschlag datiert: CHF 5.00 PRISMA-Artikel 1970 Tarif 651.31 1 Geltungsbereich 1.000 Der Einheits-Nachtzuschlag gilt auf den Nachtangeboten der Verbünde ZVV, A-Welle, FlexTax, Ostwind, TV Zug, TV Schwyz und Z-Pass sowie in den Nachtzügen Zürich Luzern.

Mehr

RVK Unterland Mitteilungen der SBB. Bruno Albert Bülach,

RVK Unterland Mitteilungen der SBB. Bruno Albert Bülach, RVK Unterland Mitteilungen der SBB Bruno Albert Bülach, 06.11.2014 Fahrplanstabilität Änderungen im Rollmaterialeinsatz Um die Pünktlichkeit zu verbessern, werden ab Fahrplanwechsel 14. Dezember 2014 auf

Mehr

Neuerungen und Änderungen

Neuerungen und Änderungen Neuerungen und Änderungen Im Kreis Offenbach ab 15. Dezember 2013 Ein Fehler ist im neuen Fahrplanbuch Kreis Offenbach 2014 enthalten: Seite 482, Linie OF-30 Rodgau-Hainhausen Heusenstamm Offenbach Hier

Mehr

Badener Ring. Badener Ring Plus. Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden. und AUSGABE NORD AUSGABE SÜD

Badener Ring. Badener Ring Plus. Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden. und AUSGABE NORD AUSGABE SÜD Badener Ring und Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden AUSGABE NORD AUSGABE SÜD Preise und Leistungen 2011 Badener Ring Das starke Inseratenkombi für effiziente Werbung rund um Baden Stark

Mehr

Protokoll Gemeinderat vom 14. April 2015

Protokoll Gemeinderat vom 14. April 2015 Protokoll Gemeinderat vom 14. April 2015 V2.01.4 Verkehr / Öffentlicher Verkehr generell, Verkehrsverbund, Finanzen, Tarife, Leistungsangebot, Verbundfahrplan Öffentliche Auflage des Verbundfahrplanprojekts

Mehr

KZU. I Mit Tram, Bahn und Bus an die KZU I 2015 I. I Die besten Verbindungen hin und zurück I. Das Gymnasium im Zürcher Unterland.

KZU. I Mit Tram, Bahn und Bus an die KZU I 2015 I. I Die besten Verbindungen hin und zurück I. Das Gymnasium im Zürcher Unterland. KZU Das Gymnasium im Zürcher Unterland. I Die besten Verbindungen hin und zurück I I Mit Tram, Bahn und Bus an die KZU I 2015 I Änderungen vorbehalten. Die KZU übernimmt keine Garan:e für die publizierten

Mehr

Regionalkonferenz LuzernPlus

Regionalkonferenz LuzernPlus Regionalkonferenz LuzernPlus Daniel Meier, Albrecht Tima, Christoph Zurflüh 14. November 2014 Agenda Neuer Tarifzonenplan Passepartout Leistungen und Strukturen II AggloMobil tre öv-live Agenda Neuer Tarifzonenplan

Mehr

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn 7 Aachen ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB die euregiobahn montags bis freitags Linie S13 RB RE1 RE9 RB RE1 RB RE9 RE1 RB RE1 RE1 RB RE9 RB ICE79 RE1 RB RE9 RB THA RE1 RB Bahnhöfe Aachen

Mehr

PostAuto-App Informationen zur mobilen Dienstleistung von PostAuto

PostAuto-App Informationen zur mobilen Dienstleistung von PostAuto PostAuto-App Informationen zur mobilen Dienstleistung von PostAuto Die PostAuto-App bietet Ihnen nicht nur in Ihrer Freizeit, sondern auch im Alltag wertvolle Informationen und Erlebnisse. Die Fahrplanfunktion

Mehr

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Willkommen Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Mit Blick auf ein Europa ohne Grenzen baut München kontinuierlich die

Mehr

Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr. Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2010 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau

Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr. Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2010 Zusammenstellung der Änderungen im Kanton Aargau Departement Bau, Verkehr und Umwelt Abteilung Verkehr Sektion Öffentlicher Verkehr Entfelderstrasse 22, 5001 Aarau Telefon 062 835 33 52/54 Fax 062 835 33 39 E-Mail verkehr.aargau@ag.ch Internet www.ag.ch/verkehr

Mehr

Jahresfahrplan 2016 gültig vom bis

Jahresfahrplan 2016 gültig vom bis Jahresfahrplan 2016 gültig vom 16.07.2016 bis 10.12.2016 RMV verbessert Abendverkehr auf der Odenwaldbahn Mit zusätzlichen Fahrten in den Abendstunden auf der RMV-Linie 64 und der Änderung von Fahrzeiten

Mehr

Gemeindebezogener Fahrplan LENNINGEN

Gemeindebezogener Fahrplan LENNINGEN Gemeindebezogener Fahrplan LENNINGEN ------------------------------------------------------------------------------ einfach herausreißen und aufbewahren ----------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Sei Teil unserer INTERNATIONALEN TRANSPLANTATIONSSCHNEEWOCHE

Sei Teil unserer INTERNATIONALEN TRANSPLANTATIONSSCHNEEWOCHE Version française: http://www.tackers.org/friends2015francais.pdf English version: http://www.tackers.org/friends2015.pdf Sei Teil unserer INTERNATIONALEN TRANSPLANTATIONSSCHNEEWOCHE 18. - 25. JANUAR,

Mehr

Wir fahren, Sie surfen.

Wir fahren, Sie surfen. Online im Zug Wir fahren, Sie surfen. Für alle Zugreisenden 1. Klasse bietet Swisscom zusammen mit der SBB den Service «Online im Zug». Reisende können in den InterCity-Wagen der 1. Klasse mit Businesszone

Mehr

öv-tipps für Seniorinnen und Senioren Unterwegs mit Zug, Bus und Tram.

öv-tipps für Seniorinnen und Senioren Unterwegs mit Zug, Bus und Tram. öv-tipps für Seniorinnen und Senioren Unterwegs mit Zug, Bus und Tram. Optimal unterwegs in jedem Alter Die Vielfalt an Abonnementen und Billetten für die öffentlichen Verkehrsmittel (öv) ist gross und

Mehr

Integrierter Taktfahrplan 2025 als Wachstumsmotor für Regionalbahnen. Klaus Garstenauer Regionalbahntag Perg,

Integrierter Taktfahrplan 2025 als Wachstumsmotor für Regionalbahnen. Klaus Garstenauer Regionalbahntag Perg, Integrierter Taktfahrplan 2025 als Wachstumsmotor für Regionalbahnen Klaus Garstenauer Regionalbahntag Perg, 16.09.2013 Inhalt 1. Integrierter Taktfahrplan 2025 2. Neuigkeiten für Regionalbahnen 16.9.2013

Mehr

Bahn und Bus - Rund um die Uhr

Bahn und Bus - Rund um die Uhr Sperrfrist Montag, 27. August 2007, 09.30 Uhr Medienkonferenz in Frauenfeld Bahn und Bus - Rund um die Uhr Medien-Mitteilung 27. August 2007 Das Nachtnetz im Thurgau wird ausgebaut von Werner Fritschi,

Mehr

Basel SBB. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016.

Basel SBB. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. Basel SBB. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. 25.05.d P-FV-MA-KOM SBB AG Personenverkehr Fernverkehr 3000 Bern 65 sbb.ch taschenfahrplan@sbb.ch Inhaltsverzeichnis. Rund um

Mehr

Fahrplanentwurf 2017: Zahlreiche Verbesserungen geplant, Umsetzung von Finanzentwicklung abhängig

Fahrplanentwurf 2017: Zahlreiche Verbesserungen geplant, Umsetzung von Finanzentwicklung abhängig 22.3.2016 Fahrplanentwurf 2017: Zahlreiche Verbesserungen geplant, Umsetzung von Finanzentwicklung abhängig Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) hat ihre Planungen für den Fahrplanwechsel am 11. Dezember

Mehr

Kein Taktbruch mehr am rechten Zürichseeufer

Kein Taktbruch mehr am rechten Zürichseeufer 1 / 5 Kein Taktbruch mehr am rechten Zürichseeufer An der Generalversammlung des Bus-Vereins Meilen präsentiert das Vorstandsmitglied Karl Heusser seine Studien für einen besseren Feldnerbus und für die

Mehr

Niederflureinstiege im Fernverkehr.

Niederflureinstiege im Fernverkehr. Niederflureinstiege im Fernverkehr. Rollmaterial mit Tiefeinstieg ermöglicht bei geeigneter Perronhöhe den niveaugleichen Zugang ins Fahrzeug. Tiefeinstiege finden sich im Fernverkehr bei den IC2000-Kompositionen

Mehr

Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung.

Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung. Hofheim, den 21. März 2016 Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung. Fahrplanänderungen vom 27. März bis zum 11. April auf den S-Bahnlinien S1 bis S6 sowie S8 und S9 Fahrplanausweitungen

Mehr

DEPARTEMENT BILDUNG, KULTUR UND SPORT. 17. August 2016 WAPPENREGISTER GEMEINDEN AARGAU. Aufgehobene Gemeindewappen seit 2003.

DEPARTEMENT BILDUNG, KULTUR UND SPORT. 17. August 2016 WAPPENREGISTER GEMEINDEN AARGAU. Aufgehobene Gemeindewappen seit 2003. DEPARTEMENT BILDUNG, KULTUR UND SPORT Abteilung Kultur Bibliothek und Archiv Aargau Staatsarchiv 17. August 2016 WAPPENREGISTER GEMEINDEN AARGAU Aufgehobene wappen seit 2003 B Benzenschwil Bezirk Muri

Mehr

Linien BollingerBus

Linien BollingerBus 11.12.16 09.12.17 Linien 622 991 992 993 994 995 885 BollingerBus Gute Fahrt! Geschätzte öv-kunden Mit dem Fahrplanwechsel 2016 bleibt auf dem Stadtbusnetz und im Regionalverkehr fast alles beim Alten

Mehr

Neues zum Fahrplanwechsel

Neues zum Fahrplanwechsel 23. November 2016 Neues zum Fahrplanwechsel Die wichtigsten Änderungen ab dem 11. Dezember 2016 im Landkreis Ludwigsburg Instandhaltungsarbeiten im S-Bahn-Tunnel in den Nächten von Montag auf Dienstag

Mehr

304.1 Bern Burgdorf Solothurn / S-Bahn Bern: Linien S4, S44 û

304.1 Bern Burgdorf Solothurn / S-Bahn Bern: Linien S4, S44 û 433 ì / S-Bahn : Linien S4, û N Wankdorf M K K Buchmatt L N Wankdorf M K K Buchmatt L 2005 4 40 4 53 4 54 5 25 5905 5907 R5 02 R5 32 5 03 5 33 5 06 5 37 5 08 5 39 5 12 5 42 5 16 5 46 5 18 5 48 5 20 5 50

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Auch als App! Hier klicken und mehr erfahren http://bauarbeiten.bahn.de/apps Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 27.01.2017

Mehr

Bauarbeiten zwischen Zofingen und Suhr.

Bauarbeiten zwischen Zofingen und Suhr. Bauarbeiten zwischen Zofingen und Suhr. Bahnersatz S28 vom 6. Juli bis 12. Dezember 2015 und Umwandlung der Verkaufsstelle in Safenwil. sbb.ch/nationalbahn Inhaltsverzeichnis. Für mehr Angebot und Komfort.

Mehr

Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains.

Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains. Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains. Die ICN-Züge zwischen Biel/Bienne und Genf Flughafen fallen teilweise oder den ganzen Tag an folgenden Daten aus: 5. April bis 8. Mai 2013. Die SBB investiert in die Zukunft!

Mehr

Abfahrt St. Gallen Gültig vom 09. Dezember 2012 bis 14. Dezember 2013

Abfahrt St. Gallen Gültig vom 09. Dezember 2012 bis 14. Dezember 2013 Abfahrt St. Gallen 09 00-09 59 12 00-12 59 5 32 Trogen 12 9 02 Trogen 12 12 02 Trogen 12 15 02 Trogen 12 18 02 Trogen 12 21 02 Trogen 12 3 5 48 a Gais (- C Appenzell) 9 07 Gais - Appenzell 13 12 07 Gais

Mehr

Vertriebskanäle im ZVV

Vertriebskanäle im ZVV Vertriebskanäle im ZVV Schnell und einfach zum passenden Ticket. 50.06 2 3 Was gibt es wo? Übersicht Einzelbillett (ZVV/ Z-Pass) Beratung Tickets Fernverkehr Anschlussbillette Mehrfahrtenkarten Monatsabonnemente

Mehr

Folgende Änderungen im Fahrplanangebot wird es im Zeitraum 25. Juli bis 25. August geben:

Folgende Änderungen im Fahrplanangebot wird es im Zeitraum 25. Juli bis 25. August geben: 23. Juli 2015 S-Bahn-Tunnelsperrung: Samstag geht s los S1 wird umgeleitet / umfangreiche Ersatzmaßnahmen im Frankfurter Stadtverkehr / Bus-Shuttle von Offenbach Ost zum Frankfurter Flughafen Am Samstag,

Mehr

Fragen und Antworten zum Mobile-Ticketing

Fragen und Antworten zum Mobile-Ticketing n und en zum Mobile-Ticketing Frage Was ist der Vorteil gegenüber anderen Mobile Ticket Lösungen? Mit welchen Geräten ist der via PostAuto- App möglich? Wo kann ich die allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Apartment Berlin. Graf Starhemberggasse 17/Top 4 1040 Wien (4. Bezirk, Wieden) Monika: +43 699 10262158 Manuela: +43 664 3430958

Apartment Berlin. Graf Starhemberggasse 17/Top 4 1040 Wien (4. Bezirk, Wieden) Monika: +43 699 10262158 Manuela: +43 664 3430958 Apartment Berlin Graf Starhemberggasse 17/Top 4 1040 Wien (4. Bezirk, Wieden) Monika: +43 699 10262158 Manuela: +43 664 3430958 Ländervorwahl: 0043 Vorwahl Wien: 01 TAXI: +43 1 40 100 www.taxi40100.at

Mehr

Anhang B: Grundsätzliches zur Fahrplangestaltung im Knotensystem

Anhang B: Grundsätzliches zur Fahrplangestaltung im Knotensystem Anhang B: Grundsätzliches zur Fahrplangestaltung im Knotensystem Anhang B1: Grundidee Taktfahrplan Die Grundidee der Bahn 2000 ist das so genannte «Knotensystem». Zur vollen Stunde befinden sich die Züge

Mehr

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen.

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen. Parking Verreisen, einkaufen, entdecken: Im Flughafen Zürich. Ganz egal, aus welchen Gründen und wie lange Sie sich am Flughafen Zürich aufhalten, für alle Ihre Bedürfnisse stehen grosszügige Parkingmöglichkeiten

Mehr

Fahrplan Hinfahrt. Horaire pour l'aller.

Fahrplan Hinfahrt. Horaire pour l'aller. Fahrplan Hinfahrt. Horaire pour l'aller. WM-Qualifikationsspiel Schweiz Island, Freitag, 6. September 2013 Match de qualification pour la Coupe du monde Suisse Islande, vendredi 6 septembre 2013 S-Bahnen

Mehr

Fahrplanwechsel 2015/16: Mehr Fahrten in der Region

Fahrplanwechsel 2015/16: Mehr Fahrten in der Region Hofheim, den 12. November 2015 Fahrplanwechsel 2015/16: Mehr Fahrten in der Region Weitere durchgehende RegionalExpress-Linie von Frankfurt nach Kassel / Zusätzliche Fahrten auf insgesamt zehn Linien /

Mehr

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 Kundencenter Lörrach SBB GmbH Bahnhofstraße 1 79539 Lörrach Tel. +49 7621 420 680

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Auch als App! Hier klicken und mehr erfahren http://bauarbeiten.bahn.de/apps Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 23.01.2017

Mehr

FAHRPLAN FÜR BAHN BUS UND ANRUFBUS

FAHRPLAN FÜR BAHN BUS UND ANRUFBUS FAHRPLAN FÜR BAHN BUS UND ANRUFBUS 14. Dezember 2014 12. Dezember 2015 1 LIEBE FAHRGÄSTE, die Benutzung des umweltfreundlichen öffentlichen Verkehrs setzt voraus, dass das Angebot von Bahn und Bus bekannt

Mehr

Ersatzverkehr mit Bussen Basel Singen (Htw) Radolfzell Überlingen Therme Friedrichshafen Ulm Bodensee-Gürtelbahn (KBS 731)

Ersatzverkehr mit Bussen Basel Singen (Htw) Radolfzell Überlingen Therme Friedrichshafen Ulm Bodensee-Gürtelbahn (KBS 731) Gültig vom 27. bis 31. Oktober 2014 (Montag bis Freitag) Ersatzverkehr mit Bussen Basel Singen (Htw) Überlingen Therme Friedrichshafen Ulm Bodensee-Gürtelbahn (KBS 731) Bauinformationen Ersatzfahrpläne

Mehr

MINISTERIUM FÜR VERKEHR DIE PRESSESTELLE. Anlage

MINISTERIUM FÜR VERKEHR DIE PRESSESTELLE. Anlage MINISTERIUM FÜR VERKEHR DIE PRESSESTELLE Anlage 1 19.12.2016 Steckbrief Netz 16 1) Strecke Los a (Aulendorfer Kreuz) RB Ulm Laupheim Stadt Biberach Süd (KBS 751) RB Ulm Laupheim West Biberach Aulendorf

Mehr

Der integrale Taktfahrplan aus Sicht der Kunden oder

Der integrale Taktfahrplan aus Sicht der Kunden oder oder Wie erlebt der Kunde / die Kundin eine taktvolle oder eine taktlose Bahn Karl-Peter Naumann Fahrgastverband Pro Bahn Es gab heute Zahlen, Daten, Fakten Pläne, Ideen, Visionen Für wen machen wir uns

Mehr

Abfahrt St. Gallen. v Selbstkontrolle. Zeichenerklärung

Abfahrt St. Gallen. v Selbstkontrolle. Zeichenerklärung Abfahrt St. Gallen 3 5 38 a Gais (- C Appenzell) 10 08 Gais - Appenzell 13 15 08 Gais - Appenzell 13 20 10 Gais - Appenzell 13 3 5 40 Trogen : 10 25 Trogen : 15 25 Trogen : 20 25 Trogen : 5 55 Trogen :

Mehr

Siegen - Weidenau - Netphen - Deuz - Hainchen - (Rudersdorf)

Siegen - Weidenau - Netphen - Deuz - Hainchen - (Rudersdorf) R16 Siegen - Weidenau - Netphen - Deuz - Hainchen - (Rudersdorf) Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd GmbH, 57080 Siegen, Telefon: 0271 3181-4010 Tarif- und Fahrplanauskunft über 01806 504030 (0,20 EUR/Anruf

Mehr

Erfahrungen mit dem Konzept Bahn 2000 in der Schweiz

Erfahrungen mit dem Konzept Bahn 2000 in der Schweiz Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Verkehr BAV Erfahrungen mit dem Konzept Bahn 2000 in der Schweiz Fachgespräch der Bundestagsfraktion Bündnis

Mehr

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt Aarau 94 prov. 15 18 23 20 Aarburg 124 25 19 18 Abtwil 112 17 22 23 Ammerswil 98 18 19 23 Aristau 109 17 23 23 Arni 89 14 13 22 Attelwil 98 23 18 23 Auenstein 96 18 19 22 Auw 111 17 19 23 Bad Zurzach 115

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr RE 70 Hamburg Kiel Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 20.04.2016 Fahrplan aktualisiert an mehreren Terminen

Mehr

T NACHTZUSCHLAG Metropolitanregion Zürich. 13. Dezember 2015

T NACHTZUSCHLAG Metropolitanregion Zürich. 13. Dezember 2015 T651.31 NACHTZUSCHLAG Metropolitanregion Zürich 13. Dezember 2015 Inhaltsverzeichnis T651.31 Nachtzuschlag Metropolitanregion Zürich...1 0 Geltungsbereich...1 1 Gültigkeit...1 2 Sortiment / Preise...1

Mehr

Unterschiede ÖPNV, SPFV & SPNV in Bremen 2004 & 2005 (Version 1.1) 2004, 2005

Unterschiede ÖPNV, SPFV & SPNV in Bremen 2004 & 2005 (Version 1.1) 2004, 2005 Unterschiede ÖPNV, SPFV & SPNV in Bremen 2004 & 2005 (Version 1.1) 2004, 2005 Linie Fahrt Tag Beschr. Abfahrt Ab Nach Ankunft ÖPNV 101-1-5 S 06:30 HB Hbf Bassum, Schule Bramst. Kirchweg 07:37 101 1101003

Mehr