Mit dabei waren: von links: Christel, Margret, H. Willi, Hubert, Reinhold, Hedi, Brigitte, Udo, Rolf

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mit dabei waren: von links: Christel, Margret, H. Willi, Hubert, Reinhold, Hedi, Brigitte, Udo, Rolf"

Transkript

1

2 Mit dabei waren: von links: Christel, Margret, H. Willi, Hubert, Reinhold, Hedi, Brigitte, Udo, Rolf

3 Tag: Samstag, 05. August 2006 Abfahrt: Uhr Ankunft: Uhr Wetter: bewölkt, wenig Sonne, kurzer Nieselregen, kaum Wind, Temperatur bis ca. 23 Tagesprogramm: Individuelle Anreise nach Bonn, dann IC 2212 Rügen ab Uhr bis Osnabrück, reichhaltiges Frühstücksbüffet im Zug, in Osnabrück umsteigen in IC nach Berlin Spandau, Weiterfahrt mit der S-Bahn bis Bahnhof Zoo, Koffertransfer zum Hotel per Taxi, Reisegruppe mit dem Fahrrad ca. 1 Km bis zum Hotel in der Straße Kurfürstendamm, nachmittags Stadtbesichtigung in Berlin mit Brandenburger Tor, Reichstag, Hauptbahnhof, Mahnmal, Kaffee trinken, Hallenbadnutzung und Sauna im Hotel Hotel: Mondial Preis je DZ inkl. Frühstück: 98,00 Abendessen: Italiener 12 Apostel, Absacker im Hotel Mondial

4 Samstag, 05. August 2006 Hotelschwimmbad Hotel Mondial, Berlin

5 Samstag, 05. August 2006 Osnabrück, Umsteigen ist Schwerstarbeit Bonn Hauptbahnhof nette Zugbegleitung Berlin Mahnmal

6 Tag: Sonntag, 06. August 2006 Abfahrt: Uhr Ankunft: Uhr Gefahrene Km: 61,17 Kmh: 13,66 Fahrzeit: 4:28 Stdn. Höhenmeter: 162,5 Wetter: weitgehend bewölkt, wenig Sonne, kurzer Nieselregen, kaum Wind, Temperatur bis ca. 24 Streckenverlauf: Hotel Mondial Potsdamer Platz Brandenburger Tor Siegessäule Schloss Charlottenburg Hackenfelde Nieder-Neuendorf Hennigsdorf Birkenwerder - Oranienburg Streckencharakteristik: gute Radwege im Berliner Stadtgebiet, Richtung Oranienburg fast ausschließlich Radwege, wenige Km auf Landstraßen, einige kleinere Steigungen Tagesprogramm: Besichtigung Schlosspark Charlottenburg, Mittagspause mit Resteessen an der Havel kurz vor Nieder-Neuendorf, Grenzturmbesichtigung in Nieder- Neuendorf, Cafe in Birkenwerder Hotel: Stadthotel Oranienburg Preis je DZ inkl. Frühstück: 73,00 Abendessen: 7-Gang-Menü beim Chinesen, Absacker beim Lieschen

7 Sonntag, 06. August 2006 neu gefahrene Strecke bisher gefahrene Strecke

8 Sonntag, 06. August 2006 Gruppenfoto am Brandenburger Tor leichter Unfall Berlin, Gedächtniskirche Grenzturm Nieder-Neuendorf

9 Tag: Montag, 07. August 2006 Abfahrt: Uhr Ankunft: Uhr Gefahrene Km: 70,90 Kmh: 16,00 Fahrzeit: 4:26 Stdn. Höhenmeter: 182,5 Wetter: Mix aus Sonne und Wolken, wobei die Sonne den größten Anteil hatte, mäßiger Wind überwiegend von vorne, Temperatur bis ca. 25 Streckenverlauf: Oranienburg Friedrichsthal (Fähre) Liebenwalde Zehdenick Mildenberg Marienthal Dannenwalde - Bredereiche Streckencharakteristik: wenige Steigungen, gute Radwege auf der gesamten Strecke, einige Km unbefestigt, Betonplatten als Radwege erneuert Tagesprogramm: Besichtigung Gedenkstätte KZ Sachsenhausen, Mittagsrast in Krewelin, Kurzbesichtigung des Ziegeleiparks Mildenberg mit Kaffee trinken und Schwimmen in der Havel, Besichtigung der achteckigen Radfahrerkirche Dannenwalde, erste Störche gesichtet Hotel: Pension Bootshaus Preis je DZ inkl. Frühstück: 40,00 Abendessen: Bootshaus

10 Montag, 07. August 2006 Bootshaus mit Gästehaus neu gefahrene Strecke bisher gefahrene Strecke

11 Montag, 07. August 2006 Autoeinbruch unmittelbar beim Hotel Gedenkstätte KZ Sachsenhausen Fährüberfahrt Faszination Schleuse

12 Tag: Dienstag, 08. August 2006 Abfahrt: Uhr Ankunft: Uhr Gefahrene Km: 63,00 Kmh: 14,87 Fahrzeit: 4:14 Stdn. Höhenmeter: 385,0 Wetter: überwiegend Sonne, einige Wolken, mäßiger Wind ohne große Beeinträchtigung, Temperatur bis ca. 25 Streckenverlauf: Bredereiche Himmelpfort Fürstenberg Steinförde Strasen Wesenberg - Neustrelitz Streckencharakteristik: mehrere Steigungen, Radwege überwiegend asphaltiert, wenige Km entlang schwach befahrener Landstraßen Tagesprogramm: Schwimmen vor dem Frühstück in der Havel, Besichtigung der Fachwerkkirche in Bredereiche und der Klosteranlage mit Klosterkräutergarten in Himmelpfort und der Kirche in Fürstenberg, Mittagsrast in Strasen, Kaffee trinken in Wesenberg, Schwimmen im Woblitzsee Hotel: garni PINUS Preis je DZ inkl. Frühstück: 70,00 Abendessen: Gaststätte zum Bierkeller

13 Dienstag, 08. August 2006 neu gefahrene Strecke bisher gefahrene Strecke

14 Dienstag, 08. August 2006 Schwimmen vor dem Frühstück Klosterkräutergarten Mittagsrast Störche (ohne Folgen??)

15 Tag: Mittwoch, 09. August 2006 Abfahrt: Uhr Ankunft: Uhr Gefahrene Km: 75,04 Kmh: 16,73 Fahrzeit: 4:29 Stdn. Höhenmeter: 367,0 Wetter: Mix aus Sonne und Wolken, mäßiger Wind, Temperatur: morgens kühl, nachmittags bis ca. 24 Streckenverlauf: Neustrelitz Groß Quassow Blankenförde Granzin Kratzeburg Ankershagen Wendorf Bocksee Groß Drabow Schwastorf Federow Waren - Amsee Streckencharakteristik: einige teils stärkere Steigungen, meist gute Radwege, manchmal aber auch durch Sand, überwiegend außerhalb von Autostraßen Tagesprogramm: Storcheninfo mit Nest in Groß Quadow, Fischadlerbeobachtungsplattform vor Ankershagen, Mittagsrast im Silberschälchen Ankershagen (Bedienung hat beim Servicegedanken erhebliches Entwicklungspotenzial, insgesamt sehr unbefriedigend), Schwimmen im Tiefwarensee Hotel: Amsee Preis je DZ inkl. Frühstück: 78,00 Abendessen: Restaurant Paulshöhe

16 Mittwoch, 09. August 2006 Hotel Amsee neu gefahrene Strecke bisher gefahrene Strecke

17 Mittwoch, 09. August 2006 Hotel in Waren-Amsee Vorraum einer Kirche Schwimmen im Tiefwarensee Reinhold ging ein Licht auf

18 Tag: Donnerstag, 10. August 2006 Abfahrt: Uhr Ankunft: Uhr Gefahrene Km: 54,65 Kmh: 16,09 Fahrzeit: 3:24 Stdn. Höhenmeter: 256,5 Wetter: Mix aus Sonne und Wolken, wenig Wind, angenehmes Sommerwetter Temperatur: ca Streckenverlauf: Amsee Waren Jabel Drewitz Linstow-Krakow Streckencharakteristik: mäßige aber häufige Steigungen, asphaltierte und unbefestigte Radwege wechselten sich ab, einige Km löchriger Asphalt (Erinnerungen an Zeiten vor der Wende), wenige Km entlang von Autostraßen Tagesprogramm: Schwimmen im Tiefwarensee vor dem Frühstück, Stadtbesichtigung Waren mit Kirchturmbesteigung St. Marien(176 Stufen), Mittagsrast kurz vor Drewitz, Besichtigung des ehemaligen Jagdsitzes der Staatsführung der DDR Hotel: An der Seepromenade Preis je DZ inkl. Frühstück: 70,00 Abendessen: Hotel-Restaurant An der Seepromenade

19 Donnerstag, 10. August 2006 Hotel An der Seepromenade neu gefahrene Strecke bisher gefahrene Strecke

20 Donnerstag, 10. August 2006 Honneckers ehemaliges Jagdschloss Blick nach 176 Treppenstufen Ohne Worte Eis muss auch mal sein

21 Tag: Freitag, 11. August 2006 Abfahrt: Uhr Ankunft: Uhr Gefahrene Km: 48,23 Kmh: 15,92 Fahrzeit: 3:01 Stdn. Höhenmeter: 232,5 Wetter: vormittags Sonne pur, nachmittags Mix aus Sonne und Wolken, Wind nicht nennenswert, Temperatur: ca Streckenverlauf: Krakow Bellin Güstrow -Bützow Streckencharakteristik: wenige aber teils kräftige Steigungen, unbefestigte, asphaltierte und Plattenradwege wechselten sich ab, teils auch Pflastersteine Tagesprogramm: Schwimmen im Krakower See vor dem Frühstück, Schifffahrt auf dem Krakower See, Ernst Barlach Museum (nur Rolf), Stadtrundgang durch Güstrow, mit Besichtigung Marienkirche, Dom und Schlosspark, Mittagessen im Freien beim Italiener in Güstrow Hotel: Bützower Hof Preis je DZ inkl. Frühstück: 60,00 Abendessen: Hotel-Restaurant Bützower Hof

22 Freitag, 11. August 2006 Hotel Bützower Hof neu gefahrene Strecke bisher gefahrene Strecke

23 Freitag, 11. August 2006 Schifffahrt auf dem Krakower See Schlosspark Güstrow Rathaus Bützow Wer weiß die beste Strecke?

24 Tag: Samstag, 12. August 2006 Abfahrt: Uhr Ankunft: Uhr Gefahrene Km: 38,34 Kmh: 17,87 Fahrzeit: 2:08 Stdn. Höhenmeter: 193,5 Wetter: vormittags Sonne pur, nachmittags meist sonnig mit wenigen Wolken, kein Wind, Temperatur: ca Streckenverlauf: Bützow Passin Schwaan Niendorf - Rostock Streckencharakteristik: einige Steigungen, überwiegend asphaltierte Radwege, wenige unbefestigte Wege, manchmal entlang der Straße Tagesprogramm: Mirabellen gesto., Fahrt mit der S-Bahn von Rostock nach Warnemünde, Hunderte von Segelschiffen der Hanse Sail besichtigt. Am Abend im Hafen von Rostock das Feuerwerk der Hanse Sail erlebt. Hotel: An der Stadthalle Preis je DZ inkl. Frühstück: 98,00 Abendessen: Haxenhaus an der Stadthalle

25 Samstag, 12. August 2006 neu gefahrene Strecke bisher gefahrene Strecke

26 Samstag, 12. August 2006 Sommer in Warnemünde Begeisterung der Hanse Sail Hunderte von Segelbooten bereichern die Hanse Sail

27 Tag: Sonntag, 13. August 2006 Abfahrt: Uhr Ankunft: Uhr Gefahrene Km: 7,84 Kmh: 11,25 Fahrzeit: 0:42 Stdn. Höhenmeter: 12,5 Wetter: anfangs bedeckt, ab ca Uhr Regen, Temperatur: ca Streckenverlauf: Hotel An der Stadthalle Innenstadt Rostock - Hauptbahnhof Streckencharakteristik: keine Steigungen, überwiegend Radwege entlang der üblichen Verkehrsstraßen Tagesprogramm: Stadtbesichtigung Rostock mit Hanse Sail, Rückfahrt mit der Deutschen Bahn um Uhr non stopp bis Bonn um Uhr (ohne Verspätung) mit dem IC 2213 Rügen über Schwerin, Hamburg, Bremen, Osnabrück, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Bonn Abendessen: Gaststätte Tannenhof

28 Sonntag, 13. August 2006 Astronomische Uhr im Rostocker Dom Rostock mit Hanse Sail Rostock zu Fuß Heimfahrt mit der DB

29 Zusammenfassung Gefahrene Km: 411,33 Durchschnittsgeschwindigkeit: 15,72 Fahrzeit: 26:10 Stdn. Höhenmeter: 1.779,5 Wetter: angenehme Temperaturen zwischen 20 und 25, während der gesamten Fahrzeit lediglich ca. 10 Minuten Nieselregen, überwiegend Mix aus Sonne und Wolken, insgesamt geringer Wind. Streckenverlauf: Gut ausgeschilderter Radweg Berlin Kopenhagen, an wenigen Kreuzungspunkten Optimierungsbedarf, wünschenswert wäre eine unterschiedliche Symbolik, da der Radweg in beide Richtungen befahren wird. Streckencharakteristik: Der überwiegende Streckenverlauf erfolgt auf Radwegen unterschiedlicher Qualität und ist durchweg gut zu befahren. Einige Sandabschnitte trüben den insgesamt guten Zustand. Die Landschaft durch die mecklenburgische Seenplatte ist sehr abwechslungsreich zwischen Wald, Heide, Wiesen und Wasser. Störche, Adler, Rehe und sonstige Lebewesen entschädigen täglich für die mitunter zu erradelnden Steigungen. Der Radweg ist auch für Familien zu empfehlen. Organisation: Dank gilt Hubert Stock für die wie immer hervorragende Planung und Organisation der Reise. Der Koffertransfer hat super geklappt und die gebuchten Hotels erfüllten stets unsere Erwartungen.

kirchliche angebote am internationalen radfernweg berlin - kopenhagen (rostock - berlin)

kirchliche angebote am internationalen radfernweg berlin - kopenhagen (rostock - berlin) kirchliche angebote am internationalen radfernweg berlin - kopenhagen (rostock - berlin) Karte / Übersicht 2 1 Rostock St. Marien Rostock St. Petri Schwaan 3 4 Bützow ffene Kirchen Güstrow St. Marien 5

Mehr

Apulien 08. 16. Mai 2016

Apulien 08. 16. Mai 2016 Apulien 08. 16. Mai 2016 Sonntag, 08.Mai 2016 03.40 h Treffpunkt am Bahnhof Sargans 03.45 h Abfahrt mit dem Transferbus zum Flughafen Zürich Check-in am Flughafen Zürich 06.10 h Abflug ab Zürich mit Linienflug

Mehr

Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr Zeppelinstraße 127/128 14471 Potsdam

Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr Zeppelinstraße 127/128 14471 Potsdam Programm Berlinfahrt Zukunft TALENT 26.-30.07.2015 Stand: 10.07.2015 Übernachtung: Meininger Hotel Ella-Trebe-Straße 9 (gegenüber Hauptbahnhof) 10557 Berlin www.meininger-hotels.com Es sind Übernachtungen

Mehr

Intensivkurs Deutsch in Hamburg und Berlin 15.8.2016 02.09.2016

Intensivkurs Deutsch in Hamburg und Berlin 15.8.2016 02.09.2016 Intensivkurs Deutsch in Hamburg und Berlin 15.8.2016 02.09.2016 Informationen: 15. August 2016: Ankunft am Frankfurter Flughafen Alle Teilnehmer werden mit einem Bus abgeholt 27. August 2016: Wir fahren

Mehr

Abschlussfahrt der Klasse 9 der Selztalschule Nieder-Olm nach Berlin vom 02.06. - 06.06.2014

Abschlussfahrt der Klasse 9 der Selztalschule Nieder-Olm nach Berlin vom 02.06. - 06.06.2014 Abschlussfahrt der Klasse 9 der Selztalschule Nieder-Olm nach Berlin vom 02.06. - 06.06.2014 Montag, 02.06.2014 Wir haben uns um 10 Uhr am Hauptbahnhof Mainz getroffen. Von dort aus sind wir um 10:50 Uhr

Mehr

Anmeldung zur Mehrtagesfahrt der CDU Breidenbach vom 23. bis 27. September 2015. - Vorläufiger Programmablauf -

Anmeldung zur Mehrtagesfahrt der CDU Breidenbach vom 23. bis 27. September 2015. - Vorläufiger Programmablauf - Anmeldung zur Mehrtagesfahrt der CDU Breidenbach vom 23. bis 27. September 2015 - Vorläufiger Programmablauf - max. Teilnehmerzahl 46 Personen; Programmablauf wie vorgesehen, Fahrzeiten sind Richtzeiten,

Mehr

So will ich Golfen...

So will ich Golfen... Golfreisen & Meer Berliner Opern-Gala mit Golf, Gourmet & Weltkulturerbe 2012 03. bis 07. Juli 2012 Mit dem Weltstar ANNA NETREBKO Mit Ihrer Reisebegleitung durch die Berlin-Experten Elisabeth & Helmut

Mehr

13. 16. Mai 2016 (Freitag-Montag / Pfingsten) Programm 1. Tag: Freitag, 13. Mai 2016:

13. 16. Mai 2016 (Freitag-Montag / Pfingsten) Programm 1. Tag: Freitag, 13. Mai 2016: 6850 Dornbirn Rathausplatz 4/5 M: fkv@younion-vbg.at DVR Nr. 380429863 13. 16. Mai 2016 (Freitag-Montag / Pfingsten) Programm 1. Tag: Freitag, 13. Mai 2016: 06:00 Uhr - Abfahrt Garage Haueis 06:05 Uhr

Mehr

WIE GEHT ES FÜR SIE HEUTE VORAN?

WIE GEHT ES FÜR SIE HEUTE VORAN? Lesesaal Fitnessstudio WIE GEHT ES FÜR SIE HEUTE VORAN? Neue Freunde Direkte Anbindung Mittwoch, 16.09.2015 11 Uhr Stadt Oranienburg Mittwoch, 16.09.2015 7 16 Uhr Offizielle Einweihung der Jenaer Straße

Mehr

Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt 02.03.2014

Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt 02.03.2014 Vasaloppet der grösste Skimarathon der Welt 02.03.2014 Reiseleitung von Sandoz Concept Der Vasaloppet über 90 km in klassische Technik ist das längste und älteste Rennen in der Geschichte des Langlaufs

Mehr

Treffpunkt am Hauptbahnhof vor dem Haupteingang

Treffpunkt am Hauptbahnhof vor dem Haupteingang PROGRAMM ROSS ROSE RHEIN: 70 JAHRE NRW WIR ER FAHREN WESTFALEN MIT DEM FAHRRAD Fahrradexkursion durch das Ruhrgebiet Termin: 11.07. 15.07.2016 (Mo Fr), Fotograf und Autor Tagungsbeitrag: 350 Euro (EZ Zuschlag

Mehr

Genusswandern von Weingut zu Weingut auf dem Sächsischen Weinwanderweg

Genusswandern von Weingut zu Weingut auf dem Sächsischen Weinwanderweg Genusswandern von Weingut zu Weingut auf dem Sächsischen Weinwanderweg Erlebnis- und Genusswanderreise 1 Woche, Gruppengröße 6 bis 12 Teilnehmer Schwierigkeitsgrad 1 05. 12. Oktober 2013 Weinreben an Steilhängen

Mehr

Meisterschule für Handwerker, Kaiserslautern Abt. Berufsfachschule

Meisterschule für Handwerker, Kaiserslautern Abt. Berufsfachschule Drittortprojekt in Berlin vom 25.04. bis 30.04.2016 Meisterschule für Handwerker, Kaiserslautern Abt. Berufsfachschule und Lycèe Les Marcs d`or, Dijon Berlin -Tradition und Moderne 26 Jahre nach der Wiedervereinigung

Mehr

MINISTRANTENWALLFAHRT ROM 2015

MINISTRANTENWALLFAHRT ROM 2015 MINISTRANTENWALLFAHRT ROM 2015 Als wir bei unserem Hotel ankamen, bezogen wir gleich die Zimmer, danach erwartete uns ein köstliches Abendessen Anschließend machten wir noch einen Spaziergang zum Petersplatz

Mehr

REISEPROGRAMM DÄNEMARK Sommer 2007

REISEPROGRAMM DÄNEMARK Sommer 2007 REISEPROGRAMM DÄNEMARK Sommer 2007 Sonntag, 22. Juli 2007 11.25 Uhr Abflug von Wien mit SK 694 13.05 Uhr Ankunft in Kopenhagen Kopenhagen, der Hafen der Kaufleute ist die größte Stadt Skandinaviens. Die

Mehr

PROGRAMM UNSERE HEIMAT NRW: KOHLE, KLETTERN UND KULTUR. Exkursion mit dem Fahrrad

PROGRAMM UNSERE HEIMAT NRW: KOHLE, KLETTERN UND KULTUR. Exkursion mit dem Fahrrad PROGRAMM UNSERE HEIMAT NRW: KOHLE, KLETTERN UND KULTUR Exkursion mit dem Fahrrad NRW erleben: wir starten in die Sommerferien! Vom Hauptbahnhof in Duisburg über den Hafen und den Landschaftspark Duisburg-

Mehr

Ostsee und Deutschlandreise im Winter 2014

Ostsee und Deutschlandreise im Winter 2014 Ostsee und Deutschlandreise im Winter 2014 Mein langersehnter Wunsch geht in Erfüllung. An die Ostsee im Winter. Wir fahren mit unserem Wohnmobil Mitte November los. Wir nehmen es gemütlich, denn wir haben

Mehr

Tour 1: Die Täler von Morsbach I

Tour 1: Die Täler von Morsbach I Tour 1: Die Täler von Morsbach I http://www.bikemap.net/de/route/2096263-die-taler-von-morsbach-i/ Länge: ca. 25 km, zu überwindende Höhenmeter ca. 330 m Die Route startet in Morsbach und verläuft zunächst

Mehr

Herzlich Willkommen. zur MOBA Jahreshauptversammlung 2015. in der Residenzstadt Donaueschingen. vom 25.09. bis 27.09.2015

Herzlich Willkommen. zur MOBA Jahreshauptversammlung 2015. in der Residenzstadt Donaueschingen. vom 25.09. bis 27.09.2015 Herzlich Willkommen zur MOBA Jahreshauptversammlung 2015 in der Residenzstadt Donaueschingen vom 25.09. bis 27.09.2015 Im Jahr 2015 findet die MOBA JHV wieder einmal im Süden der Republik statt, nämlich

Mehr

FVG Frühjahrs-Gesamtvorstandsitzung 2008 in Berlin

FVG Frühjahrs-Gesamtvorstandsitzung 2008 in Berlin FVG Frühjahrs-Gesamtvorstandsitzung 2008 in Berlin Im dbb forum getagt und Berlin besucht Längere Planungen und Absprachen waren erforderlich, um einen bei der letzten Delegiertenversammlung geäußerten

Mehr

Gastronomiebetriebe der Verbandsgemeinde Simmern/Hunsrück

Gastronomiebetriebe der Verbandsgemeinde Simmern/Hunsrück Gastronomiebetriebe der Verbandsgemeinde Simmern/Hunsrück Stand: Januar 2015 Gasthaus Stüber Simmerner Straße 4, 55469 Altweidelbach Telefon: +49 (0) 6761/27 63 Gaststätte "Zum Pferdestall" Schulstraße

Mehr

Wanderfahrt Netze. Fahrtenprogramm. Samstag, 5 Juli. Sonntag, 6 Juli. 1. Etappenfahrten Beschreibung:

Wanderfahrt Netze. Fahrtenprogramm. Samstag, 5 Juli. Sonntag, 6 Juli. 1. Etappenfahrten Beschreibung: Wanderfahrt Netze Fahrtenprogramm 1. Etappenfahrten Beschreibung: Samstag, 5 Juli 14:00 Ankunft und Begrüßung auf Bromberger Haupt Bahnhof ( Dworzec główny ) 15:00 Transfer zum Hotel 16:00 Boote abladen

Mehr

Bustransfer vom Flughafen ins Hotel in Florenz. Gemeinsames Nachtessen in Florenz

Bustransfer vom Flughafen ins Hotel in Florenz. Gemeinsames Nachtessen in Florenz Weinreise Toscana Reiseziel Weintour in die Toscana Reisedatum 06. 12. September 2015 DATUM Sonntag 06.09.15 Flug nach Florenz 17:15 Abflug mit SWISS 18:30 Ankunft in Florenz Bustransfer vom Flughafen

Mehr

Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014

Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014 Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014 Liebe Lauffreunde/-innen Aufgrund der doch durchweg positiven Resonanz im Sinne von Jederzeit wieder zum letztjährigen

Mehr

Sommerreise 2014 der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.v.: BERGE UND SEEN, MÜNCHEN UND MEHR. Von Samstag, den 23.08.2014, bis Samstag, den 30.08.

Sommerreise 2014 der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.v.: BERGE UND SEEN, MÜNCHEN UND MEHR. Von Samstag, den 23.08.2014, bis Samstag, den 30.08. Sommerreise 2014 der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.v.: BERGE UND SEEN, MÜNCHEN UND MEHR Von Samstag, den 23.08.2014, bis Samstag, den 30.08.2014 Unser Hotel: Seehof Herrsching***, direkt am See und am Schiffsanleger

Mehr

Familientreffen Pfingsten 2016 in München

Familientreffen Pfingsten 2016 in München Familientreffen Pfingsten 2016 in München Das Familientreffen an Pfingsten 2016 findet in München, Deutschlands Hauptstadt mit Herz, statt. Als Veranstaltungsort wurde das charmante Hotel Weichandhof (www.weichandhof.de

Mehr

wie bereits angekündigt, möchten wir Sie hiermit auf das Herzlichste zu unserer

wie bereits angekündigt, möchten wir Sie hiermit auf das Herzlichste zu unserer Einladung zur Stuttgart, 14. August 2015 Sehr geehrte Clubkollegen-/innen des MVC-Schwaben, wie bereits angekündigt, möchten wir Sie hiermit auf das Herzlichste zu unserer von Freitag, den 02. bis Sonntag,

Mehr

Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt Europas 2016 und zur Königsstadt an der Weichsel

Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt Europas 2016 und zur Königsstadt an der Weichsel ReiseKunst GmbH Große Gildewart 27 49074 Osnabrück Telefon 0541/25561 Telefax 0 541/25591 info@reise-kunst.de www.reise-kunst.de Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt

Mehr

Reittouren in den Ostfjörden - Sommer 2015

Reittouren in den Ostfjörden - Sommer 2015 Reittouren in den Ostfjörden - Sommer 2015 Das Geirastaðir-Team Angelika, Þorsteinn und einige Helfer bieten wieder an: 6-tägige Reittouren mit freilaufender Herde in die bezaubernde Bergwelt der Ostfjörde

Mehr

Busfahrt zum Heimattreffen nach Rode 05.08. 12.08.2015

Busfahrt zum Heimattreffen nach Rode 05.08. 12.08.2015 Busfahrt zum Heimattreffen nach Rode 05.08. 12.08.2015 1. Tag Mittwoch: 05.08.2015 Abfahrt : 6:00 Uhr in Würzburg bei Neubert Abfahrt : 6:30 Uhr in Kitzingen, Gaststätte Köberlein Abfahrt : 7:30 Uhr in

Mehr

Reiseprogramm SVSNE Auslandreise 2015. Kobenhavn. 9. Juli 2015 12. Juli 2015

Reiseprogramm SVSNE Auslandreise 2015. Kobenhavn. 9. Juli 2015 12. Juli 2015 Reiseprogramm SVSNE Auslandreise 2015 Kobenhavn 9. Juli 2015 12. Juli 2015 Im Namen des gesamten Vorstandes des SVSNE freut es mich, Euch nachstehend das definitive Programm für unsere diesjährige Auslandreise

Mehr

Tagebuch. Comenius-Projekttreffen HEY Happy European Youth in Barletta, Italien vom 7.-12.04.2013. Autorinnen: Katrin Kieferle und Lisa Kerscher

Tagebuch. Comenius-Projekttreffen HEY Happy European Youth in Barletta, Italien vom 7.-12.04.2013. Autorinnen: Katrin Kieferle und Lisa Kerscher Tagebuch Comenius-Projekttreffen HEY Happy European Youth in Barletta, Italien vom 7.-12.04.2013 Autorinnen: Katrin Kieferle und Lisa Kerscher Tag 1, Sonntag (Ankunftstag) Heute ging es endlich nach Italien!

Mehr

Jugendbegegnungsreise mit Pskower Eishockeyspielern und Jugendlichen aus Pskow

Jugendbegegnungsreise mit Pskower Eishockeyspielern und Jugendlichen aus Pskow Jugendbegegnungsreise mit Pskower Eishockeyspielern und Jugendlichen aus Pskow Reisetermin: 06.-17.10.2015 Teilnehmer: Anzahl der Teilnehmer: Unterkunft: Neusser Eishockeyverein Spieler der Jugendmannschaft

Mehr

Kultur- und Studienreise nach Krakau Breslau - Görliz - Dresden

Kultur- und Studienreise nach Krakau Breslau - Görliz - Dresden Kultur- und Studienreise nach Krakau Breslau - Görliz - Dresden Blick auf die Kathedrale von Wawel in Krakau 09. 15. Mai 2010 Geplanter Reiseablauf 1.Tag: Anreise Vormittags Flug mit Germanwings vom Flughafen

Mehr

Radfernfahrt Von München bis zur Adria

Radfernfahrt Von München bis zur Adria Radfernfahrt Von München bis zur Adria mit Max Weissgerber vom 8. bis 17. Juli 2016 Von der bayrischen Landeshauptstadt über Österreichs Alpenpässe durchs italienische Friaul via Slowenien zur kroatischen

Mehr

Badereisen Vereinsausflüge Studienfahrten Kulturreisen Städtereisen Tagesfahrten

Badereisen Vereinsausflüge Studienfahrten Kulturreisen Städtereisen Tagesfahrten Badereisen Vereinsausflüge Studienfahrten Kulturreisen Städtereisen Tagesfahrten 2009 Unser Reisebüro ist umgezogen! Sie finden uns jetzt in Hiltensweiler. DAS TEAM VON FREUT SICH AUF SIE! Europapark Rust

Mehr

End-Angebot Fachexkursion GPT Provence

End-Angebot Fachexkursion GPT Provence End-Angebot Fachexkursion GPT Provence Unterkunft: Unsere ausgesuchten Unterkünfte 3-4 Sterne, sind meistens direkt im Stadtkern gelegen, sind meistens in privatem Familienbetrieb, bieten viel Charme und

Mehr

TOKIO-KYOTO-EXKURSION mit Ulf Meyer 11.10.2015 bis 20.10.2015

TOKIO-KYOTO-EXKURSION mit Ulf Meyer 11.10.2015 bis 20.10.2015 TOKIO-KYOTO-EXKURSION mit Ulf Meyer 11.10.2015 bis 20.10.2015 Unsere Reise führt nach Tokio und Kyoto zu den Höhepunkten der traditonellen und zeitgenössischen Architektur. Tokio ist die größte Stadt der

Mehr

Erlebnisprogramme zum Genießen. Natur & Kultur. Verbandsgemeinde Seehausen Altmark vielseitig vielfältig

Erlebnisprogramme zum Genießen. Natur & Kultur. Verbandsgemeinde Seehausen Altmark vielseitig vielfältig Erlebnisprogramme zum Genießen Natur & Kultur Verbandsgemeinde Seehausen Altmark vielseitig vielfältig Natur und Kultur - Erlebnisprogramme zum Genießen Seehausen Altmark 2/6 Eine Fülle wenig bekannter

Mehr

Hotel am Borsigturm. Berlin-Arrangements. für Nachtschwärmer und Frühaufsteher

Hotel am Borsigturm. Berlin-Arrangements. für Nachtschwärmer und Frühaufsteher Hotel am Borsigturm Berlin-Arrangements für Nachtschwärmer und Frühaufsteher Willkommen im BEST WESTERN Hotel am Borsigturm Das Hotel, als architektonische Meisterleistung, besticht durch exklusive Ausstattung

Mehr

Änderungen und Umstellungen vorbehalten!

Änderungen und Umstellungen vorbehalten! Sehr geehrtes Jubelpaar! Wenn Sie 2015 Ihr Ehejubiläum feiern, dann sind Sie herzlich willkommen zu einer unserer Pilgerfahrten, entweder vom 13. bis 18. April oder vom 7. bis 12. September. Alle wichtigen

Mehr

TAGUNGEN IN DER BURG NEUSTADT-GLEWE. Herzlich Willkommen auf der Burg Neustadt-Glewe

TAGUNGEN IN DER BURG NEUSTADT-GLEWE. Herzlich Willkommen auf der Burg Neustadt-Glewe A TAGUNGEN TAGUNGSPAUSCHALEN TAGUNGSRÄUME TAGUNGEN IN DER BURG NEUSTADT- RAHMENPROGRAMME UNTERKÜNFTE Kreativ tagen, meeten, konferieren in historischem Ambiente Herzlich Willkommen auf der Burg Neustadt-Glewe

Mehr

Unterwegs mit Bus und Bahn

Unterwegs mit Bus und Bahn Arbeitsblatt 1 Checkliste zur Haltestelle 1. Wie sieht es an deiner Haltestelle aus? a) Wie heißt die Haltestelle in der Nähe deines Hauses? b) Wie lange bist du von zu Hause bis dort unterwegs? c) Wie

Mehr

Barcelona Architektur und Lebensart Kataloniens. Fenice Fine Art of Exlusive Dating powered by schröder consult

Barcelona Architektur und Lebensart Kataloniens. Fenice Fine Art of Exlusive Dating powered by schröder consult Fenice Fine Art of Exlusive Dating powered by schröder consult Barcelona: Kataloniens stolze Schönheit Keine andere Stadt Europas ist der Tradition so verbunden und gleichzeitig so offen für die Moderne

Mehr

In 3 Tagen durch die. Brandenberger Alpen. (3 Tageswanderung/Weitwandern mit der Bahn)

In 3 Tagen durch die. Brandenberger Alpen. (3 Tageswanderung/Weitwandern mit der Bahn) In 3 Tagen durch die Brandenberger Alpen (3 Tageswanderung/Weitwandern mit der Bahn) Alpengasthaus Buchacker Kaiserhaus Sonnwendjoch Rattenberg/ Kramsach Ausgangspunkt: Bahnhof Zielort: Bahnhof Rattenberg/Kramsach

Mehr

An alle ANDALUSIEN Reiseinteressenten:

An alle ANDALUSIEN Reiseinteressenten: An alle ANDALUSIEN Reiseinteressenten: Hiermit stelle ich den vorgesehenen Programmverlauf vor sowie informiere über die Preise: 24.05.2014 Samstag: 07:30 Uhr : Transfer von NATO Airbase mit Bus zum Airport

Mehr

1. Tagen im Grünen vor den Toren Berlins

1. Tagen im Grünen vor den Toren Berlins Tagungsplaner Inhalt 1. Tagen im Grünen vor den Toren Berlins 2. Tagungspauschalen in der Übersicht 3. Kapazitäten der Konferenzräume 4. Bereitstellungskosten 5. Tagungstechnik 6. Tagungsbausteine 7. Tagen

Mehr

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den interdisziplinären Austausch! Mit freundlichen Grüßen

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den interdisziplinären Austausch! Mit freundlichen Grüßen Münzstraße 8-10 19055 Schwerin Postfach 11 10 63 19010 Schwerin www.nordkirche.de Landeskirchenamt, Außenstelle Schwerin, Münzstraße 8-10, 19055 Schwerin Restauratoren der Fachgebiete Wand/ Architekturfassung/

Mehr

EUROS-Spiele 2010 in Lissabon, europäische Hauptstadt der Sympathie und Solidarität

EUROS-Spiele 2010 in Lissabon, europäische Hauptstadt der Sympathie und Solidarität Liebe Freunde, während der Generalversammlung von EUROS/AISBL im vergangenen Juni in Lissabon haben die Teilnehmer beschlossen, dass der portugiesische Träger ANCCD die EUROS-Spiele 2010 organisiert. Es

Mehr

Begleitete Golfreise Sizilien, 8 Tage, 7 Übernachtungen

Begleitete Golfreise Sizilien, 8 Tage, 7 Übernachtungen Begleitete Golfreise Sizilien, 8 Tage, 7 Übernachtungen Samstag, 16. März bis Samstag, 23. März 2013. Nach der erfolgreichen Durchführung im 2011 & 2012 findet bereits die 3. Auflage der begleiteten Golfreise

Mehr

Slowenien 2016. Über die Hochebene Slowenien mit Komfort und Gepäcktransport 330 km in 7 Tagen

Slowenien 2016. Über die Hochebene Slowenien mit Komfort und Gepäcktransport 330 km in 7 Tagen Slowenien 2016 Über die Hochebene Slowenien mit Komfort und Gepäcktransport 330 km in 7 Tagen Kennen und schätzen Sie Lappland und möchten trotzdem etwas Neues ausprobieren?? Dann empfehlen wir Ihnen die

Mehr

Bad Griesbach, Wohlfühlwoche für den Golfliebhaber 15.- 24. September 2014

Bad Griesbach, Wohlfühlwoche für den Golfliebhaber 15.- 24. September 2014 Bad Griesbach, Wohlfühlwoche für den Golfliebhaber 15.- 24. September 2014 Eine Golfer-Woche welche jedes Golferherz höher schlagen lässt erwartet Sie in Bad Griesbach. Nach einer spannenden Golfrunde

Mehr

Informationsblatt. Blockhausferien in Åmot 02.07. 09.07.16 / 16.07. 23.07.16

Informationsblatt. Blockhausferien in Åmot 02.07. 09.07.16 / 16.07. 23.07.16 Informationsblatt Blockhausferien in Åmot 02.07. 09.07.16 / 16.07. 23.07.16 Ihr Flugplan Reise 1 Flugnr. Zeit 02.07.2016 Zürich Stockholm LX1250 12:50-15:15 09.07.2016 Stockholm Zürich LX1247 14:40-17:05

Mehr

Märkischer Wanderbund Fläming-Havelland e. V. ( MWB ) Wanderkalender 2016

Märkischer Wanderbund Fläming-Havelland e. V. ( MWB ) Wanderkalender 2016 ( MWB ) Teil I Eigene Wanderungen / Touren des MWB 03.01.2016 Gasthof Moritz, Hauptstr. 40, 14823 Rädigke; Bernd Moritz : per PKW über die A9 / B84 über Rabenstein - per Bus Linie 572/592 von Bad Belzig,

Mehr

28 Zimmer Taxi oder 15 Min. Fußweg

28 Zimmer Taxi oder 15 Min. Fußweg Buchungscode: "COST-conference at university" Abkürzungen: EZ Einzelzimmer, DZ Doppelzimmer Universität Hotel Stadt Am Sande 8 37213 info(at)hotel-stadt-witzenhausen.com www.hotel-stadt-witzenhausen.com

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Tagungsunterlagen. Schlangenbader-hof.de I benessere-hotels.de

Tagungsunterlagen. Schlangenbader-hof.de I benessere-hotels.de Tagungsunterlagen Schlangenbader Hof. Das Tagungshotel im Rheingau. Schlangenbader-hof.de I benessere-hotels.de Erfolgreich Tagen im Rheingau Schlangenbad ist "die" Destination für Ruhe und Entspannung.

Mehr

Klassisches und kaiserzeitliches Griechenland

Klassisches und kaiserzeitliches Griechenland Jens Börstinghaus (Institut für Neues Testament) Peter Pilhofer (Institut für Neues Testament) Stephan Schröder (Institut für Alte Sprachen) Ekkehard Weber (Institut für Neues Testament) Klassisches und

Mehr

Markenjury-Aktion für Singapur: Reiseverlauf für die Kunst & Design -Tour.

Markenjury-Aktion für Singapur: Reiseverlauf für die Kunst & Design -Tour. 1 Donnerstag, 30. Oktober 2014 20:30 Uhr Treffen der kompletten Markenjury-Crew, Terminal 1, Bereich C, Ebene 2, Schalter 713-720. 21:55 Uhr Abflug von Frankfurt. 2 Freitag, 31. Oktober 2014 17:15 Uhr

Mehr

Flusskreuzfahrten 2016 MS Lutherstadt Wittenberg! Route (Neu) 6:! Wittenberg nach Berlin die Hauptstadt und Ihre Gewässer erwarten uns!

Flusskreuzfahrten 2016 MS Lutherstadt Wittenberg! Route (Neu) 6:! Wittenberg nach Berlin die Hauptstadt und Ihre Gewässer erwarten uns! Flusskreuzfahrten 2016 MS Lutherstadt Wittenberg Route (Neu) 6: Wittenberg nach Berlin die Hauptstadt und Ihre Gewässer erwarten uns 05.10. bis 09.10. 2016 1. Tag 09.00 Uhr MS Lutherstadt Wittenberg legt

Mehr

St. Petersburg & Karelien 04.08. 16.08.2014

St. Petersburg & Karelien 04.08. 16.08.2014 St. Petersburg & Karelien 04.08. 16.08.2014 REISEVERLAUF (Stand September 2013, Änderungen vorbehalten) 04.08. Ankunft in St. Petersburg Transfer zum Hotel Oktjabrjskaja Abendessen in Eigenregie Stadtrundfahrt

Mehr

14. Potsdamer Schlösserfahrt

14. Potsdamer Schlösserfahrt Wassersportfreunde Pirschheide e. V. - Abteilung Kanu, Potsdam 14. Potsdamer Schlösserfahrt 31. Mai 01. Juni 2014 Veranstalter Wassersportfreunde Pirschheide e. V. Abt. Kanu Bootshaus: An der Pirschheide

Mehr

Ihr Partner für Aus- und Weiterbildung in Berlin. Informationen zu Ihrem Seminar. www.forum-berufsbildung.de

Ihr Partner für Aus- und Weiterbildung in Berlin. Informationen zu Ihrem Seminar. www.forum-berufsbildung.de Ihr Partner für Aus- und Weiterbildung in Berlin Informationen zu Ihrem Seminar www.forum-berufsbildung.de Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer, auf den folgenden Seiten finden Sie Anregungen

Mehr

E i n l a d u n g Jahrestagung Förderkreis Speierling

E i n l a d u n g Jahrestagung Förderkreis Speierling Förderkreis Speierling Frankfurt am Main 1994 Förderkreis Speierling c/o DBU Naturerbe GmbH - Projekt Wald in Not Godesberger Allee 142-148 53175 Bonn Telefon: (02 28) 8 10 02-13 Telefax: (02 28) 8 10

Mehr

ROLAND JEANNERET ZEIGT IHNEN DIE LICHTERSTADT AUS SEINEM BLICKWINKEL

ROLAND JEANNERET ZEIGT IHNEN DIE LICHTERSTADT AUS SEINEM BLICKWINKEL PARIS MIT ROLAND JEANNERET 4-tägige Reise ab CHF 1 590.- pro Person ROLAND JEANNERET ZEIGT IHNEN DIE LICHTERSTADT AUS SEINEM BLICKWINKEL Erleben Sie das fotogene Paris aus einem neuen Blickwinkel. Konzentrieren

Mehr

Wir fahren nach Berlin vom 14. Juni 19. Juni. Berlin wir kommen!

Wir fahren nach Berlin vom 14. Juni 19. Juni. Berlin wir kommen! Berlin wir kommen! Endlich ist es soweit. Alle waren pünktlich am Bus. Um 8.45 Uhr geht die Reise mit dem Fernbus los. Mit einigen Pausen kommen wir gut gelaunt am Zentralen Omnibus Bahnhof in Berlin an.

Mehr

IFMR Toscana Information

IFMR Toscana Information IFMR Toscana Information Liebe rotarische Motorradfreunde des IFMR Fellowships. Im nächsten Jahr 2015 möchte ich eine Motorradtour in die italienische Toscana organisieren. Die Tour beginnt am Freitag

Mehr

Silvester in der Königsstadt Krakau

Silvester in der Königsstadt Krakau Silvester in der Königsstadt Krakau REISEÜBERSICHT TERMINE 30.12.2015 DAUER 4 Tage ANZAHL TEILNEHMER Min. 15, Max. 50 Krakau - Die alte Königsstadt an der Weichsel gehört zweifellos zu den schönsten Städten

Mehr

TOKIO-KYOTO-EXKURSION mit Ulf Meyer 13.04.2014 bis 22.04.2014

TOKIO-KYOTO-EXKURSION mit Ulf Meyer 13.04.2014 bis 22.04.2014 TOKIO-KYOTO-EXKURSION mit Ulf Meyer 13.04.2014 bis 22.04.2014 Unsere Reise führt nach Tokio und Kyoto zu den Höhepunkten der traditonellen und zeitgenössischen Architektur. Im April wird in Japan die Sakura

Mehr

Italien 4b 29.06-03.07

Italien 4b 29.06-03.07 Italien 4b 29.06-03.07 Inhaltsverzeichnis Italien Woche: Montag: Abreise um 08.00 vor der Schule Nachmittag schwimmen Freizeitpark und Fußball gemeinsames Abendessen Dienstag: Frühstück, Strand Stand-up-paddling

Mehr

zum Erlebnistag HAPPY MOSEL autofreie Moselweinstraße am 19. Juni 2011 Seite 1

zum Erlebnistag HAPPY MOSEL autofreie Moselweinstraße am 19. Juni 2011 Seite 1 PAUSCHALARRANGEMENTS zum Erlebnistag HAPPY MOSEL autofreie Moselweinstraße am 19. Juni 2011 Happy Mosel - unter diesem Motto wird jährlich der autofreie Erlebnistag im Moselland gefeiert. Die Straßen werden

Mehr

Programmablauf. TAG 01: Wien Lissabon

Programmablauf. TAG 01: Wien Lissabon LISSABON Dank seiner reizvollen Lage direkt am Wasser gilt Lissabon als eine der schönsten Städte Europas. Immer schon wurde die Panorama-Ansicht der Weißen Stadt gepriesen, die sich bei der Einfahrt per

Mehr

Schüleraustausch mit dem Lycée Calmette in Nizza 6.1.-13-1-2013

Schüleraustausch mit dem Lycée Calmette in Nizza 6.1.-13-1-2013 Schüleraustausch mit dem Lycée Calmette in Nizza 6.1.-13-1-2013 Am 6.Januar ging es endlich los, der Austausch mit der Partnerschule in Nizza sollte beginnen. Der Flug verlief völlig reibungslos, wie gebucht

Mehr

Liebe Sammlerfreunde,

Liebe Sammlerfreunde, Liebe Sammlerfreunde, der Termin für unser nächstes Sammlertreffen steht fest. Es wird der 29.März 2014 in Bonn sein. Anlässlich der Ausstellung von IJzebrands Sammlung im Arithmeum werden wir uns dort

Mehr

线 路 Route: Peking-Anhui-Shanghai. 制 定 日 期 Stand: 25. Juni 2015 总 行 程 GESAMTPLAN. 注 意 Anmerkung:

线 路 Route: Peking-Anhui-Shanghai. 制 定 日 期 Stand: 25. Juni 2015 总 行 程 GESAMTPLAN. 注 意 Anmerkung: Konfuzius-Institut Hannover, Hamburg, Krier, Bremen, Leipzig ( 北 部 孔 院 营 员 共 51 人 : 其 中 学 生 46 人, 带 队 老 师 3 人, 教 育 局 官 员 1 人, 总 领 队 1 人 ) 北 部 孔 院 夏 令 营 行 程 安 排 Summercamp 2015 - Reiseplan 线 路 Route: Peking-Anhui-Shanghai

Mehr

Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen.

Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen. Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen. Die Farben der französischen Trikolore und die Ideale der Französischen Revolution auf drei DVDs und in gesamthaft 277 Minuten Laufzeit. Von Krzysztof

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

Angebote für alle Sinne. πpreis pro Person 1 Übernachtung 79,00 2 Übernachtungen 149,00 EZ-Zuschlag pro Nacht 16,00

Angebote für alle Sinne. πpreis pro Person 1 Übernachtung 79,00 2 Übernachtungen 149,00 EZ-Zuschlag pro Nacht 16,00 πbayerischer HOF GENieSSer- WochenENDE Herzlich Willkommen im Hotel Bayerischer Hof in Kempten. Unser Haus wurde im Bildband Landpartie Klocke Verlag zu den schönsten Hotels im Country-Style aufgenommen.

Mehr

Rund um Venedig 2015 Wunderschöne Landschaften 8 Tage / 7 Nächte, individuell oder geführte Tour

Rund um Venedig 2015 Wunderschöne Landschaften 8 Tage / 7 Nächte, individuell oder geführte Tour Rund um Venedig 2015 Wunderschöne Landschaften 8 Tage / 7 Nächte, individuell oder geführte Tour Diese klassische Tour ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise. Die flache Strecke geht über

Mehr

Besuch der italienischen Partnerstadt Chiaravalle

Besuch der italienischen Partnerstadt Chiaravalle Besuch der italienischen Partnerstadt Chiaravalle Die Städtepartnerschaftsurkunde mit der italienischen Stadt Chiaravalle wurde am 26. Juni 2010 beim Besuch der Delegation aus Treuenbrietzen unterzeichnet.

Mehr

Kuba-Reise-Erlebnis! Das besondere. Mi, 25. Mai bis Do, 09. Juni 2016

Kuba-Reise-Erlebnis! Das besondere. Mi, 25. Mai bis Do, 09. Juni 2016 Das besondere Salsa Tanzreise»Cuba te llama«mit Didio und Oliver von Conexión und dem Tanzlehrer-Team aus Santiago de Cuba Kuba-Reise-Erlebnis! Mi, 25. Mai bis Do, 09. Juni 2016 Telefon: 069 823 670 80

Mehr

Akademie Dresden. Informationen zu Ihrem Seminar

Akademie Dresden. Informationen zu Ihrem Seminar Akademie Dresden Informationen zu Ihrem Seminar Anreise & Aufenthalt Die VBG übernimmt die Kosten für Ihre Unterbringung, Verpflegung und Anreise, so wie es im Sozialgesetzbuch ( 23 Abs. 2 SGB VII) vorgesehen

Mehr

DMG-Kongress 2014. Einladung zur Teilnahme an unserer. DMG-Mitgliederversammlung in Hofheim-Diedenbergen bei Frankfurt am Main

DMG-Kongress 2014. Einladung zur Teilnahme an unserer. DMG-Mitgliederversammlung in Hofheim-Diedenbergen bei Frankfurt am Main DMG-Kongress 2014 Einladung zur Teilnahme an unserer DMG-Mitgliederversammlung in Hofheim-Diedenbergen bei Frankfurt am Main Deutsche Myasthenie Gesellschaft e.v. Programm Freitag, den 9. Mai 2014 19.00

Mehr

Wien 2013. 13. 17. Mai 2013

Wien 2013. 13. 17. Mai 2013 Wien 2013 13. 17. Mai 2013 Freitag, 17. Mai 2013, Rückreise Wien Uetendorf Tagwache um 08.00 Uhr. Wetter: Sonnig. Nach dem Morgenessen und Packen fuhren wir mit dem Airport-Shuttle um 10.30 Uhr Richtung

Mehr

8 Tage -Ligurien, kulinarische Reise nach Ligurien Wandern mit Meeresblick

8 Tage -Ligurien, kulinarische Reise nach Ligurien Wandern mit Meeresblick 8 Tage -Ligurien, kulinarische Reise nach Ligurien Wandern mit Meeresblick Die Cinque Terre gehören zu einem der schönsten Küstenabschnitte Italiens. Fünf kleine Orte liegen hier am Hang, inmitten von

Mehr

Das Bosch Communication Center sind wir! Wegebeschreibung Magdeburg. Wege zum Bosch Communication Center. Security Systems

Das Bosch Communication Center sind wir! Wegebeschreibung Magdeburg. Wege zum Bosch Communication Center. Security Systems Wege zum Bosch Communication Center Das Bosch Communication Center sind wir! Wegebeschreibung Magdeburg 1 ST-CC-CFA1 07.06.2007 Wegbeschreibung Magdeburg Alle Rechte bei Robert Bosch GmbH, auch für den

Mehr

SIZILIEN. Fachreise der Gemüsebörse Ostschweiz & Fürstentum Liechtenstein. 21. 26. März 2015

SIZILIEN. Fachreise der Gemüsebörse Ostschweiz & Fürstentum Liechtenstein. 21. 26. März 2015 SIZILIEN Fachreise der Gemüsebörse Ostschweiz & Fürstentum Liechtenstein 21. 26. März 2015 Südliches Sizilien mediterraner Gemüsebau und touristische Eindrücke! Geschätzte Gemüse-Produzenten Lernen Sie

Mehr

30. Konferenz der kantonalen Aufsichtsstellen über die Gemeindefinanzen vom 24. und 25. September 2015 im Kanton Appenzell Ausserrhoden

30. Konferenz der kantonalen Aufsichtsstellen über die Gemeindefinanzen vom 24. und 25. September 2015 im Kanton Appenzell Ausserrhoden KONFERENZ DER KANTONALEN AUFSICHTSSTELLEN ÜBER DIE GEMEINDEFINANZEN CONFERENCE DES AUTORITES CANTONALES DE SURVEILLANCE DES FINANCES COMMUNALES CONFERENZA DELLE AUTORITA DI VIGILANZA SULLE FINANZE DEI

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Der Schüleraustausch. Kantonsschule Heerbrugg Gymnasium Jeronýmova Liberec

Der Schüleraustausch. Kantonsschule Heerbrugg Gymnasium Jeronýmova Liberec Der Schüleraustausch Kantonsschule Heerbrugg Gymnasium Jeronýmova Liberec 24. 4. 2016 30. 4. 2016 Sonntag 24. 4. 2016 Um halb nach sieben haben wir uns auf der Besammlung vor der Schule Jeronýmova getroffen.

Mehr

1. Etappe der geplanten Deutschlandumrundung mit ca. 03.06. 15.06.2015 und 10.07. 16.07.2015. Aachen- Flensburg. 6.000 km ;

1. Etappe der geplanten Deutschlandumrundung mit ca. 03.06. 15.06.2015 und 10.07. 16.07.2015. Aachen- Flensburg. 6.000 km ; 1. Etappe der geplanten Deutschlandumrundung mit ca. 6.000 km ; Aachen- Flensburg 03.06. 15.06.2015 und 10.07. 16.07.2015 Warum diese Radreise??? Im Jahr 2012, jetzt war es nicht mehr so lang bis zu meiner

Mehr

Ausgewählte wöchentliche Veranstaltungen für Gäste der Stadt Wehlen & Gemeinde Lohmen Saison 2016

Ausgewählte wöchentliche Veranstaltungen für Gäste der Stadt Wehlen & Gemeinde Lohmen Saison 2016 Ausgewählte wöchentliche Veranstaltungen für Gäste der Stadt Wehlen & Gemeinde Lohmen Saison 2016 montags dienstags Tagesfahrt nach Prag (Saison regelmäßig) Abfahrt: 7.30 Uhr ab Bad Schandau Elbekai Rückkehr

Mehr

ENGADIN INLINE MARATHON

ENGADIN INLINE MARATHON Die schönste und schnellste Strecke der Welt Atemberaubendes Berg- und Seepanorama Für Geniesser und Bestzeitjäger Schnupper die frische alpine Bergluft auf 1800 Metern Flow-Skating und Hochgenuss beim

Mehr

Anstrengend, aber schön drei Tage in Berlin auf Einladung der Abgeordneten Agnes Alpers

Anstrengend, aber schön drei Tage in Berlin auf Einladung der Abgeordneten Agnes Alpers Anstrengend, aber schön drei Tage in Berlin auf Einladung der Abgeordneten Agnes Alpers Auf Einladung der Abgeordneten Agnes Alpers nahmen vom 22.02. bis 24.02.2010 vierundvierzig Bremerinnen und Bremern

Mehr

Anreise ab 16 Uhr 18.00 h Willkommen und offizielle Eröffnung mit Hissen der Israel-Flagge und Singen der HaTikvah 18.

Anreise ab 16 Uhr 18.00 h Willkommen und offizielle Eröffnung mit Hissen der Israel-Flagge und Singen der HaTikvah 18. 18. Mecklenburgisches Israel-Seminar, 28. Juni - 5. Juli 2015, im Beth-Emmaus, 19406 Loiz b. Sternberg Grundthema: "Israel im Schabbath-Jahr - Bedeutung für die Gemeinde?" Stand: 11. Juni 2015 Sonntag,

Mehr

Feiern Sie heuer Ihr Ehejubiläum?

Feiern Sie heuer Ihr Ehejubiläum? Feiern Sie heuer Ihr Ehejubiläum? Pilgerfahrt nach Rom Frühjahr oder Herbst 2016 Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg Tel: 0941 / 597 2209 Fax: 0941 / 597 2405 Email: ehe-familie@bistum-regensburg.de 04.

Mehr

Einsteigen bitte! Vorwort. Plan: Ausschnitt aus dem Kursbuch der Deutschen Bahn aus dem Jahre 2004*)

Einsteigen bitte! Vorwort. Plan: Ausschnitt aus dem Kursbuch der Deutschen Bahn aus dem Jahre 2004*) Vorwort Einsteigen bitte! Plan: Ausschnitt aus dem Kursbuch der Deutschen Bahn aus dem Jahre 2004*) Der vorliegende Bildband bietet eine Fülle an Strecken und schönen Landschaften, die den Wunsch nach

Mehr

[MTB-Tour] Gmunden, Oberösterreich, Österreich

[MTB-Tour] Gmunden, Oberösterreich, Österreich Ersteller: steiggeist [MTBTour] Gmunden, 18.7 km 400 m 2500 m 4:00 h 67% 2% 15% Asphalt Nebenstr./Radweg: 6% 10% Hochalpine Unternehmung. Auffahrt mit der ersten Gondel (nur die nimmt Räder mit) zum Hunnerkogel.

Mehr

Porto und Dourotal Eine exklusive Weinreise. 14. - 18. Mai 2014

Porto und Dourotal Eine exklusive Weinreise. 14. - 18. Mai 2014 Porto und Dourotal Lassen Sie sich von Porto und dem Dourotal, die beide zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen, begeistern! Ich persönlich werde Ihnen diese Gegend mit ihren tollen Weinen näher bringen

Mehr

VI. TOP MANAGEMENT PROGRAMM. Informationsreise nach Berlin und Hamburg vom 17.-21. Februar 2014 PROGRAMM

VI. TOP MANAGEMENT PROGRAMM. Informationsreise nach Berlin und Hamburg vom 17.-21. Februar 2014 PROGRAMM VI. TOP MANAGEMENT PROGRAMM Informationsreise nach Berlin und Hamburg vom 17.-21. Februar 2014 PROGRAMM Montag, 17. Februar 2014 BERLIN 07.55 Uhr Abflug mit LH 2032 09.10 Uhr Ankunft am Flughafen Berlin-Tegel

Mehr