Avaya verbessert Ihren Kunden service auf allen Kanälen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Avaya verbessert Ihren Kunden service auf allen Kanälen"

Transkript

1 Avaya verbessert Ihren Kunden service auf allen Kanälen Mit innovativen Kommunikationslösungen und herausragendem Kundenservice in eine erfolgreiche Zukunft Inhalt Neue Herausforderungen für nationale und regionale Energieversorger...1 Durch konsolidierte Immer mehr staatliche Auflagen, sinkende Profitabilität und wechselbereite Kunden stellen Energieversorger jedes Jahr vor neue Herausforderungen. Erfolgreich bleibt nur, wer seine Prozesse optimiert, Kosten reduziert und seine Kunden durch optimalen Service an sich bindet. Infrastruktur Kosten senken...3 Kundenservice auf allen Kanälen... 4 Mit Cloud Services finanziell flexibel bleiben... 6 Fazit... 6 Neue Herausforderungen für nationale und regionale Energieversorger Der Markt im Zeichen von Energiewende und Liberalisierung Während Energiewende, Ökostromzulage und Klimawandel die öffentliche Wahrnehmung bestimmen, hat sich die Versorgung mit Strom und Gas in Deutschland zu einem Wettbewerbsmarkt entwickelt. Das liegt insbesondere an der verbesserten Position der Kunden. Kürzere Wechselfristen, vereinfachter Anbieterwechsel sowie die Unterstützungen durch Vergleichsporta le haben dazu geführt, dass Kunden Jahr für Jahr intensiv prüfen, ob sie bei ihrem derzeitigen Anbieter gut aufgehoben sind. Die Auswahl ist groß: So haben beispielsweise Haushaltskunden im Durchschnitt die Wahl aus 147 Stromanbietern je Netzgebiet 1. Doch nicht nur die Endkunden stellen Energieversorger vor neue Herausforderungen. Auch der weltweit boomende Markt für erneuerbare Energien zwingt die Energieversorger zu hohen Investitionen um Märkte zu besetzen und Marktanteile langfristig zu sichern. Weltweit haben sich die Investitionen zischen 2004 und 2009 auf 162 Millionen US-Dollar vervierfacht 2. Im Inland erzeugt die beschleunigte Energiewende zusätzlichen Druck auf die Unternehmen. Geringere Margen und ein spürbar härterer Wettbewerb mit europäischen Mitbewerbern sind die Folge. Die von der Bundesregie rung geforderten Investitionen in den Netzausbau sorgen dafür, dass Unterneh men in Deutschland weniger profitabel sind als in den europäischen Nachbar 1 Bundesnetzagentur, Monitoringbericht 2011, Seite 9 2 Volatile Industrie? Deutsche Energieversorger im finanziellen Performance Vergleich. Deloitte & Touche GmbH 2011 avaya.de 1

2 län dern. Dort erreichen Anbieter eine Profitabilität von durchschnittlich 12,5 % (EBIT in % vom Umsatz) während es in Deutschland nur 11,8 % sind 3. Dank der intelligenten Kommunikationslösungen von Avaya und der kompetenten Unterstützung durch unseren Beratungspartner CCT Solutions gelingt es uns den Spagat zwischen Servicequalität und Kosteneffizienz zu bewältigen. Jochen Dornbach, Leiter Kontaktsteuerung und -optimierung, Süwag Vertrieb AG & Co.KG Da es für alle Anbieter zunehmend schwerer wird, die steigenden Kosten im Markt durch größere Margen im Rohstoffhandel oder steigende Preise zu kompensieren, müssen sich Energieversorger darauf fokussieren, die eigenen Kosten zu senken, den Kundenstamm auszubauen und angrenzende Geschäftsbereiche zu erschließen. Durch konsolidierte Infrastruktur Kosten senken Naturgemäß sind Energieversorgungsunternehmen dezentral strukturiert. Produktion, Handel, Verarbeitung und Kundenservice sind häufig nicht nur örtlich, sondern auch infrastrukturell voneinander getrennt. Wachstum und Akquisitionen haben bei vielen Anbietern diesen Zustand zusätzlich verstärkt, da mit den Unternehmen auch die jeweiligen Infrastrukturen übernommen, jedoch nicht integriert und vereinheitlicht wurden. In der Folge sind heterogene Infrastrukturen entstanden, die sich aus verschiedenen Netzwerken, diversen Providern und unterschiedlichen Technologien zusammensetzen. Sie müssen jeweils für sich administriert und gewartet werden. Synergien sowie einheitliche Ausfall- und Sicherungskonzepte sind so nicht möglich, was letztendlich zu erheblichen Kosten führt. Hier bieten moderne Lösungen erhebliche Einsparpotenziale. Hinzu kommt, dass sich auf Basis moderner Infrastrukturlösungen effizientere Kommunikationsdienste wie zum Beispiel Voice over IP (VoIP), Instant Messaging, Webkonferenzen, Videokommunikation oder medienübergreifende Contact Center einsetzen lassen. Das führt neben der Kostensenkung zu höherer Produktivität und besserer Ausfallsicherheit in allen Bereichen. TCP/IP, SIP & Co. die Basis für jede Infrastruktur Der größte Nachteil klassischer Infrastrukturen mit ISDN und Datennetzwerken liegt in deren Technologie, die keine Gemeinsamkeiten hat. Daraus folgt, dass Telefonie und Computernetzwerke von unterschiedlichen Mitarbeitern, oft sogar unterschiedlichen Abteilungen gewartet werden. Hinzu kommen doppelte Kosten für die Anbindung an öffentliche Netze, nicht selten sogar bei unterschiedlichen Providern, was den Aufwand zusätzlich erhöht. Und das sind nur die Nachteile, die sich aus dem Betrieb der bisher genutzten Dienste ergeben. Da sich unsere Art zu kommunizieren durch Internet, mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets stark verändert hat, reichen die klassischen Kommunikationswege nicht mehr aus, um in einem modernen Marktumfeld erfolgreich zu sein. Das betrifft sowohl die innerbetriebliche Kommunikation als auch die mit Kunden und Geschäftspartnern. Ohne einfache Integration mobiler Mitarbeiter, schnelle Zusam men arbeit 3 Thomson One Banker, 2011; Geschäftsberichte, Deloitte avaya.de 2

3 per Instant Messenger (IM), Web- und Videokonferenzen oder den intelligenten Einsatz von Contact Center Lösungen erreichen Unternehmen nicht die Dynamik, die in einem veränderten Umfeld notwendig ist. Aus der Praxis: Energiedienst Rheinfelden Das Unternehmen mit Niederlassungen in der Schweiz und Südbaden war ein typisches Beispiel für eine gewachsene Infrastruktur. Während die einzelnen Standorte über teure Datenleitungen unterschiedlicher Anbieter miteinander verbunden waren, wurde die gesamte Sprachkommunikation über mehrere separate Telefonanlagen und das öffentliche Telefonnetz realisiert. Administration und Abrechnung der Dienste verteilten sich auf die einzelnen Standorte, was zu einem erheblichen Mehraufwand bei Zeit und Personal führte. Deshalb suchte das Unternehmen nach einer Lösung, die eine einheitliche Administration bei verbesserter Leistung und optimierten Konditionen möglich machte. Dazu wurden Sprach- und Datennetzwerk zu einer SIP-Infrastruktur zusammengefasst. Die bis dahin benutzen ISDN-Anschlüsse wurden durch SIP-Trunking ersetzt, was zu einer erheblichen Kostensenkung führte. Zudem wurde die Anbindung an das öffentliche Netz redundant ausgelegt, sodass eventuelle Ausfälle ohne merkbaren Effekt auf der Anwenderseite kompensiert werden können. Neben den geringeren Kosten für Telefonie konnte der Aufwand für den Betrieb erheblich gesenkt werden, was zusätzliche Kostenvorteile brachte. Mit modernen Datennetzen auf Basis von TCP / IP und weiteren Protokollen wie zum Beispiel SIP, das als quasi Standard für Voice over IP gilt, legen Unternehmen die Grundlage für alle Dienste, die sowohl heute als auch in naher Zukunft für Wachstum notwendig sind. Das betrifft alle Aspekte der Kommunikation wie , Telefon, IM, Video, Konferenzsysteme, Contact Center oder das noch junge Sensor Web. Gerade letzteres bietet Energieversorgern ein riesiges Potenzial, denn die Kombination aus Zähler- und Kundendaten verbunden mit intelligenten Sensoren aus Smartphones und Apps erschließt den Unternehmen ganz neue Erlösquellen. Vorreiter in diesem Markt ist beispielsweise die Firma Nest. Mit seinen Kunden, die intelligente Heizungssteuerungen und Rauchmelder zusammen mit einer App einsetzen, war Nest dem Internetriesen Google immerhin 3.2 Milliarden Dollar wert. Vorteile moderner IP-Netzwerke Einheitliche Administration von einem beliebigen Standort Bessere Ausfallsicherheit durch Redundanz- und Fail-over-Konzepte Bereitstellung alter und vieler neuer Dienste über ein einheitliches Netzwerk Einfache Erweiterung um Standorte, Dienste und Kapazitäten Einfache Einbindung und Administration von mobilen und Heimanwendern Keine Kosten für interne Kommunikation im gesamten Unternehmensverbund Virtualisierung für reale Mehrwerte Mit der Verlagerung unterschiedlicher Dienste auf ein Netzwerk steigt im Gegenzug dessen Komplexität. So müssen beispielsweise Datenströme unterschiedlich priorisiert werden, damit Echtzeitkommunikation wie Sprach- und Videodaten verzögerungsfrei und in bester Qualität übertragen wird. Auch Sicherheitsaspekte müssen neu überdacht werden, wenn vereinfacht gesagt alle Nutzer auf einer Infrastruktur arbeiten. Denn wer möchte schon, dass Kunden Zugriff auf Produktionsanlagen oder die Buchhaltung bekommen? Dank modernster Technologien wie Shortest Path Bridging und Software Defined Networking werden Aufbau, Segmentierung, Absicherung und Betrieb von Datennetzwerken dermaßen vereinfacht, dass Rollouts die früher Wochen und Monate gedauert haben, heute in wenigen Tagen machbar sind. Möglich wird dies durch den Einsatz virtueller Maschinen und Netz avaya.de 3

4 werke sowie intelligenter Switche. Diese erlauben komplexe Konfigurationsänderungen mit wenigen Zeilen Code. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass Änderungen immer nur am Rand des Netzes ausgeführt werden. Der eigentliche Kern wird nie berührt was zu beinahe absoluter Ausfallsicherheit führt. Das betrifft auch Hardwareausfälle, die von solch intelligenten Netzen entweder im Vorfeld erkannt oder innerhalb kürzester Zeit automatisch kompensiert werden. In der Regel geschieht das so schnell, dass Anwender von den Änderungen nichts bemerken. Ein weiterer ganz wesentlicher Vorteil liegt in der einfachen Skalierbarkeit moderner Infrastrukturen. Lastspitzen im Kundenservice, wie sie beispielsweise bei Rechnungsläufen oder Ausfällen im Versorgungsnetz vorkommen, können innerhalb kürzester Zeit durch zusätzliche Ressourcen kompensiert werden. Dabei müssen die zusätzlichen Agenten nicht mal im eigenen Contact Center sitzen. Externe Dienstleister oder andere Abteilungen oder Heimarbeiter lassen sich ohne großen Aufwand in den Kundenservice einbinden. Kundenservice auf allen Kanälen Kaum Barrieren für wechselwillige Kunden Wenn Kunden aus durchschnittlich 147 Stromanbietern wählen können und der Preis aufgrund der hohen Kosten keinen Spielraum mehr bietet, wird der Kundenservice umso bedeutender. Das gilt insbesondere dann, wenn Wechselprämien und -prozedere einen Anbieterwechsel so einfach machen. Deshalb müssen Energieversorger ihren Kunden zukünftig noch mehr Service bieten, damit diese sich im wahrsten Sinne des Wortes gut versorgt fühlen. Welche Kriterien gehören dazu? Neben der zuverlässigen Energieversorgung, die ja selbstverständlich ist, achten Kunden vor allem auf hohe Erreichbarkeit, schnelle Reaktion auf Anfragen und zunehmend auf proaktiven Kontakt. Erreichbarkeit das A und O im Kundenservice Unternehmen der Energieversorgung müssen neben den klassischen Bereichen Kundenakquise und betreuung auch sicherstellen, dass im Falle von Störungen Informationen schnell, umfassend und ohne Verzug abrufbar sind. Während die ersten beiden Fälle plan- und damit kalkulierbar sind, müssen für unvorhergesehene Spitzen im Anrufaufkommen die Kunden ausreichend informiert werden, so dass sie nicht warten müssen und dadurch unnötig verärgert werden. Moderne, auf IP basierende Contact Center bieten genau diese Möglichkeiten. Sie erlauben eine optimale Lastverteilung und bieten einfach anpassbare Sprachdialogsysteme (IVR), die beispielsweise im Störungsfall aktiviert werden können um über Störungen zu informieren, so dass eine Vielzahl der Gespräche mit Agenten überflüssig werden. avaya.de 4

5 Mit Sprachportalen rund um die Uhr für Ihre Kunden da sein Wir setzen unsere externen Servicepartner vor allem im First Level Support sowie zu Spitzenzeiten ein. Das geht dank Avaya auf Knopfdruck. Jochen Dornbach, Leiter Kontaktsteuerung und -optimierung, Süwag Vertrieb AG & Co.KG Viele Aufgaben im Kundenservice sind standardisiert und können deshalb automatisiert werden. Zählerstände, Kontostandsabfragen oder Adressänderungen gehören beispielsweise zu den Transaktionen, die sich vollautomatisch und rund um die Uhr über Sprachportale abwickeln lassen. Die dafür notwendigen logischen Abfolgen werden sehr komfortabel über grafische Entwicklungstools entworfen. Die Möglichkeiten einer solchen Lösung beginnen bei einfachen Dateneingaben und reichen bis zu komplexen Bestellprozessen. Kunden werden mithilfe von Sprachportalen jederzeit betreut, müssen jedoch auf einen persönlichen Service nicht verzichten, denn die Lösungen von Avaya erlauben jederzeit die Übernahme von Transaktionen durch einen geschulten Agenten. Auf diese Weise verbessern Sprachportale die Kundenzufriedenheit nachhaltig. Und das bei deutlich reduzierten Kosten pro Transaktion oder Anfrage. Telefon, Fax, SMS oder immer so, wie Ihre Kunden es mögen Das durch Internet und Smartdevices grundsätzlich veränderte Kommunikationsverhalten fordert neue Prozesse im Contact Center. Kunden rufen nicht nur an, sie schreiben auch s oder Faxe, melden sich per SMS oder über eine Chat Funktion auf der Website. Damit all diese Kommunikationskanäle nicht in einer Vielzahl von getrennten Anfragen, unterschiedlichen Vor gängen und folglich unzufriedenen Kunden enden, müssen sie gebündelt und weitgehend automatisch mit den Kundendaten verknüpft werden. Contact Center Lösungen von Avaya bieten genau das an. Anfragen können beispielsweise per beginnen und dann per Telefon und SMS weitergeführt werden. Über intuitive Benutzeroberflächen können Agenten jederzeit den gesamten Vorgang unabhängig vom gerade verwendeten Medienkanal nachvollziehen. Dadurch sind sie jederzeit in der Lage, Kunden schnell und zufriedenstellend zu betreuen. Auf Kunden zugehen und Neue gewinnen Neue Kunden bringen Umsatz und steigern den Wert des Unternehmens. Doch aufgrund des harten Wettbewerbs fällt es Unternehmen zunehmend schwerer, neue Kunden zu gewinnen. Deshalb wird es immer wichtiger, neben herausragenden Produkten auch eine gute Strategie zu entwickeln, mit deren Hilfe Kunden von den Produkten und Dienstleistungen überzeugt werden können. Avaya bietet für diesen Zweck intelligente Tools zur beschleunigten Durchführung ausgehender Anrufe. Mithilfe eines Preview Dialer bekommt ein Agent alle erforderlichen Kundeninformationen angezeigt um sich auf das Gespräch vorzubereiten und startet den Anruf per Mausklick. Eine maximale Auslastung von Agenten wird über einen avaya.de 5

6 Über Avaya Avaya ist ein weltweiter Anbieter von Collaboration- und Kommunikationssoftware sowie entsprechenden Dienstleistungen für Unternehmen jeder Größenordnung. Zum Leistungsumfang gehören Lösungen für Unified Communications, Contact Center und Datennetze. Weitere Informationen finden Sie auf Predictive Dialer erreicht, über den zahlreiche Anrufe durch das System initiiert und erst bei Gesprächsbeginn unmittelbar an einen Agenten vermittelt werden. In einer intuitiven Bedienoberfläche stehen den Agenten neben den Kundendaten auch Gesprächsleitfäden sowie Steuerelemente zur Weitervermittlung oder der Gesprächsaufzeichnung zur Verfügung. Dadurch können Agenten die Gespräche sehr effizient und zielgerichtet führen, was zu einer höheren Verkaufsquote führt. Mit Cloud Services finanziell flexibel bleiben Neben den bereits erwähnten praktischen Vorteilen erlauben moderne Technologien wie zum Beispiel Voice over IP (VoIP) und Virtualisierung auch den Betrieb von Kommunikationslösungen und Contact Centern aus der Cloud. Damit vermeiden Unternehmen hohe Anfangsinvestitionen, da alle Dienste über verschiedene Finanzierungsmodelle bereitgestellt werden. Hinzu kommt, dass nicht nur die technischen Anlagen in den Angeboten enthalten sind, auch das Know how für Wartung und Betrieb muss nicht im eigenen Unternehmen aufgebaut werden. Ein weiterer Vorteil liegt in der Skalierbarkeit. Cloud Services lassen sich jederzeit an die benötigten Kapazitäten anpassen. Sie sind deshalb sehr effektiv und zudem zukunftssicher, da sie sowohl in der Größe als auch technologisch immer auf der Höhe der Zeit sind. Fazit Aufgrund der erheblichen Fortschritte bei Hard- und Software und dem dadurch veränderten Kommunikationsverhalten im geschäftlichen wie auch im privaten Umfeld müssen Unternehmen sich diesen Veränderungen anpassen. Moderne Netzwerke und die darauf basierenden Dienste und Applikationen bieten viele Möglichkeiten, die Zusammenarbeit im Unternehmen produktiver und sicherer zu gestalten. Der Kundenservice lässt sich vereinfachen und bei reduzierten Kosten deutlich verbessern Avaya Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle durch, oder SM gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken, Service-Marken bzw. Marken von Avaya Inc. oder der jeweiligen Inhaber. 01/14 IND7458GE CCT

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication SITaaS Kooperationsevent: Microsoft Lync 2013 und Unified Communication Idstein, 22. November 2013 Peter Gröpper. Lösungsberater Hosting Service Provider - Application Solution Agenda Trends, Fakten, Herausforderungen

Mehr

Überblick über die OpenScape Business- Lösung

Überblick über die OpenScape Business- Lösung Überblick über die OpenScape Business- Lösung So modernisieren Sie Ihr kleines oder mittelständisches Unternehmen In der heutigen Arbeitswelt ist die Verbindung zu Kollegen und Kunden ob im Büro oder unterwegs

Mehr

Unified Communications für Ihr HiPath 3000-System so einfach wie nie zuvor

Unified Communications für Ihr HiPath 3000-System so einfach wie nie zuvor OpenScape Business Übersicht Für Bestandskunden mit HiPath 3000 OpenScape Business wurde speziell auf die Anforderungen der dynamischen kleinen und mittelständischen Unternehmen von heute ausgerichtet.

Mehr

Big Data tummelt sich in Ihrem Unternehmensnetzwerk sind Sie vorbereitet?

Big Data tummelt sich in Ihrem Unternehmensnetzwerk sind Sie vorbereitet? Big Data tummelt sich in Ihrem Unternehmensnetzwerk sind Sie vorbereitet? Das Internet, die Ursache von Big Data Im Zeitalter des Internet wird ständig und von überall aus kommuniziert. Daraus ist ein

Mehr

Business-Telefonie aus der Cloud

Business-Telefonie aus der Cloud Business-Telefonie aus der Cloud Jürgen Eßer Produktmanager QSC AG München, Business Partnering Convention 2011 DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT Fachkräftemangel Privat- und Geschäftsleben verschmelzen Hoher

Mehr

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center Die perfekte ACD für Ihr Geschäft Medienübergreifend und leistungsstark Medienübergreifend, schnell im Einsatz und direkt aus der

Mehr

Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG

Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG 19.06.2014 1 Telefonbau Schneider Communications Geschäftsführer: Heinrich Schneider, Ralf Schneider, Marc Schneider Gründung 1968 Hauptsitz in Düsseldorf, Niederlassung

Mehr

Colt VoIP Access. Kundenpräsentation. Name des Vortragenden. 2010 Colt Technology Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Colt VoIP Access. Kundenpräsentation. Name des Vortragenden. 2010 Colt Technology Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Colt VoIP Access Kundenpräsentation Name des Vortragenden 2010 Colt Technology Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Geschäftsanforderungen Sie suchen nach Möglichkeiten, das Management nationaler oder

Mehr

Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter

Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter Wer bin ich? Ich bin nicht Ralf Mühlenhöver! Aber ich bin Peter Linnemann. Ausgebildeter Fachinformatiker Seit 9 Jahren in der Branche und

Mehr

INCAS GmbH Europark Fichtenhain A 15 D-47807 Krefeld Germany. fon +49 (0) 2151 620-0 fax +49 (0) 2151 620-1620

INCAS GmbH Europark Fichtenhain A 15 D-47807 Krefeld Germany. fon +49 (0) 2151 620-0 fax +49 (0) 2151 620-1620 INCAS GmbH Europark Fichtenhain A 15 D-47807 Krefeld Germany fon +49 (0) 2151 620-0 fax +49 (0) 2151 620-1620 E-Mail: info@incas-voice.de http://www.incas.de 1 INCAS Voice Connect Mit maßgeschneiderten

Mehr

SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen

SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen Verfügt Ihr Unternehmen über mehrere Zweigstellen oder Filialen, die häufig mit Ihrer Hauptverwaltung sowie mit Kunden und Partnern/Lieferanten kommunizieren?

Mehr

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Aastra 400 Business Communication Server Aastra Telecom Schweiz AG Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Kommunikationsbedürfnisse

Mehr

Unified Communication Effizienter kommunizieren. 20 Jahre Technologie, die verbindet.

Unified Communication Effizienter kommunizieren. 20 Jahre Technologie, die verbindet. Unified Communication Effizienter kommunizieren 20 Jahre Technologie, die verbindet. Einleitung Wege in eine neue Kommunikation Unified Communication (UC) gestaltet Kommunikationsprozesse in Unternehmen

Mehr

Der sichere Weg zur IP-Telefonie Business Kontinuität Ganzheitliches IT-Sicherheits- und Betriebsmanagement

Der sichere Weg zur IP-Telefonie Business Kontinuität Ganzheitliches IT-Sicherheits- und Betriebsmanagement Der sichere Weg zur IP-Telefonie Business Kontinuität Ganzheitliches IT-Sicherheits- und Betriebsmanagement Sven Heinig, Business Consultant Bochum, den 08.05.2007 Avaya Geschichte auf einen Blick 2006

Mehr

Internettelefonie trifft Wasserkraft

Internettelefonie trifft Wasserkraft Herausforderung Eine innovative Kommunikationslösung soll die Energiedienst Holding AG dabei unterstützen flexibler zu werden, Kosten zu sparen und eine hohe Ausfallsicherheit zu garantieren. Internettelefonie

Mehr

MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE.

MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE. TELEFONDIENSTE EASY PHONE MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE. Das Telefon gehört sicher auch an Ihrem Arbeitsplatz zu den Kommunikationsmitteln, auf die Sie sich rund um die Uhr verlassen

Mehr

Anwenderbericht DTAG/IPCC. T-LAN Störungen effizient beheben

Anwenderbericht DTAG/IPCC. T-LAN Störungen effizient beheben Anwenderbericht DTAG/IPCC T-LAN Störungen effizient beheben Kein T-LAN Kunde, der den Customer Systemsupport T-LAN (CSS) von T-Com, der Festnetzsäule der Deutschen Telekom, anruft, muss länger als 20 Sekunden

Mehr

ITK VOICE SOLUTION DIE INNOVATIVE KOMMUNIKATIONSLÖSUNG AUS DER CLOUD

ITK VOICE SOLUTION DIE INNOVATIVE KOMMUNIKATIONSLÖSUNG AUS DER CLOUD ITK VOICE SOLUTION DIE INNOVATIVE KOMMUNIKATIONSLÖSUNG AUS DER CLOUD itk voice solution Die itk voice solution ist die innovative und intelligente Business-Kommunikationslösung aus der Cloud. Mehr Flexibilität:

Mehr

Topservice auf allen Kommunikationskanälen

Topservice auf allen Kommunikationskanälen Herausforderung Die Anforderungen an Kundenservice und Callcenter wachsen rasant. Nach Umfragen gehen bereits 40 Prozent der Konsumenten per E-Mail, Webchat oder Smartphone auf Unternehmen zu. Topservice

Mehr

A new way to work - wie die Zusammenarbeit virtueller und mobiler Teams in den Fokus rückt. Volkmar Rudat, Leiter Direct Marketing Deutschland

A new way to work - wie die Zusammenarbeit virtueller und mobiler Teams in den Fokus rückt. Volkmar Rudat, Leiter Direct Marketing Deutschland A new way to work - wie die Zusammenarbeit virtueller und mobiler Teams in den Fokus rückt Volkmar Rudat, Leiter Direct Marketing Deutschland - a global market leader 2,1 Mrd. Umsatz im Geschäftsjahr 2012

Mehr

Avaya Sanfte Migration für Avaya Integral 33 Kunden auf Avaya Aura

Avaya Sanfte Migration für Avaya Integral 33 Kunden auf Avaya Aura Inhaltsverzeichnis Abschnitt 1: Ausgangssituation...1 Avaya Sanfte Migration für Avaya Integral 33 Kunden auf Avaya Aura Abschnitt 1: Ausgangsituation Abschnitt 2: Angebot von Avaya für eine sanfte Migration...1

Mehr

Volles Collaboration-Potenzial auch für mittelständische Unternehmen.

Volles Collaboration-Potenzial auch für mittelständische Unternehmen. Volles Collaboration-Potenzial auch für mittelständische Unternehmen. Wie gut sind Sie vernetzt? Dies ist die Frage und die Herausforderung in der heutigen mobilen und virtuellen Geschäftswelt, in der

Mehr

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues Voxtron Communication Center vor Unternehmensweite Multimedia Customer Interaction Center Lösung von Voxtron Zielgruppe: Große und mittlere

Mehr

Voice Application Server

Voice Application Server Voice Application Server 1983 2013 30 Jahre TELES Jedem seine eigene Wolke! Lösungen für Unternehmen Lösungen für Teilnehmer Mit dem Application Server von TELES haben Service Provider ideale Voraussetzungen,

Mehr

Die Welt spricht IP. Fakten zur Umstellung auf moderne IP-Technologie

Die Welt spricht IP. Fakten zur Umstellung auf moderne IP-Technologie Die Welt spricht Fakten zur Umstellung auf moderne -Technologie Starten Sie mit Vodafone als zuverlässigem Partner in die Zukunft und profitieren Sie von unserem umfangreichen Portfolio an -Lösungen. Ob

Mehr

Unified Communications Erfolg primär (k)eine Technologiefrage

Unified Communications Erfolg primär (k)eine Technologiefrage Unified Communications Erfolg primär (k)eine Technologiefrage André Hagmann Lead Microsoft Consulting Services andre.hagmann@connectis.ch Connectis - damit sie da erreichbar sind wo ihr Tag beginnt Mitarbeiter

Mehr

Wichtig für Ihr Unified Communications- Business 2013

Wichtig für Ihr Unified Communications- Business 2013 Wichtig für Ihr Unified Communications- Business 2013 für Unified Communications für Systemhäuser Das abgebildete Hersteller-Portfolio der ADN bietet Ihnen eine hervorragende Grundlage, um individuelle,

Mehr

Sprach- und Kommunikationslösungen

Sprach- und Kommunikationslösungen Sprach- und Kommunikationslösungen byon Ihr Partner für hochwertige Kommunikations- und Konferenzsysteme Die byon gmbh bietet als Reseller und Cloud-Anbieter Lösungen im Bereich Callcenter-Technik, klassische

Mehr

Was ist VoIP. Ist-Zustand

Was ist VoIP. Ist-Zustand Was ist VoIP Unter Internet-Telefonie bzw. IP-Telefonie (Internet Protokoll-Telefonie; auch Voice over IP (VoIP)) versteht man das Telefonieren über e, die nach Internet-Standards aufgebaut sind. Dabei

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra-DeTeWe Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

individuelle IT-Lösungen

individuelle IT-Lösungen individuelle IT-Lösungen Unternehmensprofil Als kompetenter IT Dienstleister ist HaKoDi EDV-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Mitteldeutschland tätig. Wir planen und realisieren

Mehr

Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG. Unternehmenskommunikation mit uns als starkem Partner

Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG. Unternehmenskommunikation mit uns als starkem Partner Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG Unternehmenskommunikation mit uns als starkem Partner 26.08.2015 1 Unternehmen Daten und Fakten Geschäftsführer: Heinrich Schneider, Ralf Schneider, Marc Schneider Gründung

Mehr

Business MPLS VPN. Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk

Business MPLS VPN. Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk Business MPLS VPN Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk Verbinden Sie Ihre Standorte zu einem hochperformanten und gesicherten Netz. So profitieren Sie von der Beschleunigung Ihrer Kommunikationswege

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

4Com Cloud- Solutions

4Com Cloud- Solutions 4Com Cloud- Solutions Creating Service Excellence Das Unternehmen ... Nur wer Geschwindigkeit beherrscht, kann ein Pionier sein... Zukunftsweisende Lösungen. Von Anfang an. 4Com ist Hersteller und Provider

Mehr

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Ausfallsicherheit durch Virtualisierung Die heutigen Anforderungen an IT-Infrastrukturen

Mehr

Unified Communications & Collaboration. IP basierende Audio-/Videokommunikation

Unified Communications & Collaboration. IP basierende Audio-/Videokommunikation Unified Communications & Collaboration IP basierende Audio-/Videokommunikation Agenda Über ESTOS ITK-Markt im Wandel Aktuelle Marktstudien ITK-Markt der Zukunft ProCall 5 Enterprise - Highlights der Neuheiten

Mehr

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1 Das Potenzial von Vo nutzen Herzlich willkommen ACP Gruppe Hannes Passegger 2008 ACP Gruppe Seite 1 Vo ist kein Dogma, sondern die logische Konsequenz einer konvergierenden Welt. Festnetzanschlüsse Entwicklung

Mehr

Peter Scheurer. Mitglied der Geschäftsleitung SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH. Schwerpunkte: Hosting, Technologien, Softwareentwicklung

Peter Scheurer. Mitglied der Geschäftsleitung SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH. Schwerpunkte: Hosting, Technologien, Softwareentwicklung Zukunftsfabrik Cloud Computing Was ist das? Modernes Reporting mit OLAP, SQL Server und Powerpivot Rechnungswesen / Controlling Sneak Preview: EVS 3.0 Abschluß Peter Scheurer Mitglied der Geschäftsleitung

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Octopus Desk UC. Überblick Neuerungen. Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren!

Octopus Desk UC. Überblick Neuerungen. Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren! Überblick Neuerungen Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren! Neuerungen in Office 2010 & 2013 Neue Benutzeroberfläche Web-Client native Integration in die Benutzeroberfläche

Mehr

Was macht Sprachdialogsysteme erfolgreich?

Was macht Sprachdialogsysteme erfolgreich? Sympalog Voice Solutions GmbH Karl-Zucker-Str. 10, 91052 Erlangen Was macht Sprachdialogsysteme erfolgreich? Hanau, den 28.10.2008 Axel Horndasch, Sympalog Begriffsklärung Erfolgreiche Sprachdialogsysteme

Mehr

OpenScape Cloud Contact Center IVR

OpenScape Cloud Contact Center IVR OpenScape Cloud Contact Center IVR Intelligente Self-Service-Lösung dank kostengünstiger, gehosteter IVR-Software so einfach wie nie Kundenzufriedenheit ohne die üblichen Kosten Leistungsstarke Self-Service-Option

Mehr

Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009

Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009 Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009 Konvergenz der Netze Möglichkeiten von VoIP Referent: Dipl.-Ing. Karl Funk Agenda Technologische Bedeutung Voice over IP (VoIP) Konvergente Netze Möglichkeiten

Mehr

1UniConnect. Management Summary. Versionsnummer: 1.1. Änderungsdatum: 29. Mai 2015. Copyright 2015 UNICOPE GmbH

1UniConnect. Management Summary. Versionsnummer: 1.1. Änderungsdatum: 29. Mai 2015. Copyright 2015 UNICOPE GmbH 1UniConnect Management Summary Versionsnummer: 1.1 Änderungsdatum: 29. Mai 2015 Copyright 2015 UNICOPE GmbH Inhaltsverzeichnis Enterprise-ready Funktionalität, Skalierbarkeit und Sicherheit 3 Komfortable

Mehr

AVAYA Anwendervereinigung Chancen und Möglichkeiten mit IP Office

AVAYA Anwendervereinigung Chancen und Möglichkeiten mit IP Office AVAYA Anwendervereinigung Chancen und Möglichkeiten mit IP Office Dornach, 21.11.2013 Thomas Kobler Head of Small & Medium Enterprise Communication Zusammenarbeit +Wachstum Skalierbare Lösung für Ihr wachsendes

Mehr

TeamSIP und ENUM zwei sich ergänzende Lösungen

TeamSIP und ENUM zwei sich ergänzende Lösungen TeamSIP und ENUM zwei sich ergänzende Lösungen Dr.-Ing. Thomas Kupec TeamFON GmbH Stahlgruberring 11 81829 München Tel.: 089-427005.60 info@teamfon.com www.teamfon.com TeamFON GmbH 2007 Agenda Einführung

Mehr

Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013

Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013 Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013 by MUTAVI MUTAVI-Solutions GmbH Gewerbestraße 2 36119 Neuhof - Dorfborn TEL +49 (0)6655 9162-450 FAX +49 (0)6655

Mehr

AUSFÜHRLICHE FALLSTUDIE. Das ist CRM für uns: Bet3000 bietet Transparenz und personalisierte Ansprache

AUSFÜHRLICHE FALLSTUDIE. Das ist CRM für uns: Bet3000 bietet Transparenz und personalisierte Ansprache AUSFÜHRLICHE FALLSTUDIE Das ist CRM für uns: Bet3000 bietet Transparenz und personalisierte Ansprache EINLEITUNG DENKEN SIE AN DIE ANZAHL DER TORSCHÜSSE IN JEDEM FUßBALLSPIEL AN EINEM BESTIMMTEN SPIELTAG

Mehr

Der Energiesektor im Wandel. 10. Mai 2012

Der Energiesektor im Wandel. 10. Mai 2012 Der Energiesektor im Wandel 10. Mai 2012 Der Energiesektor im Wandel: Was sind die wesentlichen Herausforderungen Heute und Morgen? Riesige Datenmengen! Klimawandel Marktliberalisierung Statt einem Zählerstand

Mehr

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPhone Meets Microsoft Dynamics NAV Microsoft Dynamics NAV Kontakte bereitstellen Telefonie-Integration

Mehr

EFFIZIENTE TECHNOLOGIEN

EFFIZIENTE TECHNOLOGIEN EFFIZIENTE TECHNOLOGIEN Telekommunikation Informationstechnologie Sicherheitstechnik Softwaretechnik Markenphilosophie Markenkern Verlässliche Beratung effexx effizient verlässlich sicher Um Ihre Unternehmensinfrastruktur

Mehr

Einfach Prozesse beschleunigen.

Einfach Prozesse beschleunigen. Grossunternehmen Einfach Prozesse beschleunigen. Wettbewerbsvorteile durch erhöhte Produktivität. Effizienz mit unseren ICT-Lösungen Einfach alles, was Kommunikation ist: unser Portfolio. Einfach vernetzen

Mehr

Erwin Menschhorn Sametime 8.0 & Telefonie Integration

Erwin Menschhorn Sametime 8.0 & Telefonie Integration Erwin Menschhorn Sametime 8.0 & Telefonie Integration Was ist eigentlich UC²? Funktion / Dienst UC 2? Instant Messaging? Presence? Web Conferencing? Audio Conferencing? Video Conferencing? Telefonie? VoIP

Mehr

ETK networks Discover Event 2010. 3. Mai 2010

ETK networks Discover Event 2010. 3. Mai 2010 ETK networks Discover Event 2010 3. Mai 2010 Agenda Integration Vision Avaya Nortel Portfolio Vision Strategie Avaya Kommunikation Portfolio Strategie Avaya Aura Produktportfolio 2 Avaya Nortel Integration

Mehr

INDIVIDUELLE ITK-LÖSUNGEN FÜR UNTERNEHMEN

INDIVIDUELLE ITK-LÖSUNGEN FÜR UNTERNEHMEN INDIVIDUELLE ITK-LÖSUNGEN FÜR UNTERNEHMEN Die itk group GmbH bietet maßgeschneiderte und herstellerunabhängige Kommunikationslösungen. Sie betreut mittelständische Unternehmen und Konzerne in Deutschland

Mehr

Open Communications UC wird Realität

Open Communications UC wird Realität Open Communications UC wird Realität Communications World München, 22. Oktober 2008 Gerhard Otterbach, CMO Copyright GmbH & Co. KG 2008. All rights reserved. GmbH & Co. KG is a Trademark Licensee of Siemens

Mehr

Einfach. Sicher. Günstig.

Einfach. Sicher. Günstig. Super günstig: Flatrate fürs deutsche Festnetz* Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität Eine der modernsten zentralen TK-Anlagen (IP-Centrex) der Welt. Mehr sparen bis60% Einfach. Sicher. Günstig.

Mehr

Steigern Sie Ihre Gewinnmargen mit Cisco KMU Lösungen für den Einzelhandel.

Steigern Sie Ihre Gewinnmargen mit Cisco KMU Lösungen für den Einzelhandel. Steigern Sie Ihre Gewinnmargen mit Cisco KMU Lösungen für den Einzelhandel. Wenn das Geschäft gut läuft, lassen sich Kosten senken und Gewinne erhöhen. Cisco Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen

Mehr

Zuverlässige Kommunikationsverbindungen

Zuverlässige Kommunikationsverbindungen Peter Dorfinger Zuverlässige Kommunikationsverbindungen 7. IT-Businesstalk Die 90er Getrennte Netze für Telefonie und Internet Oft eigene Verkabelung für Internet / Telefonie / Fernsehen Eigene Komponenten

Mehr

Voice over IP. Innovative Kommunikationstechnologien für Ihr Unternehmen

Voice over IP. Innovative Kommunikationstechnologien für Ihr Unternehmen Voice over IP Innovative Kommunikationstechnologien für Ihr Unternehmen Bildungszentrum des Hessischen Handels ggmbh Westendstraße 70 60325 Frankfurt am Main Beauftragte für Innovation und Technologie

Mehr

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience Verwenden Sie den H.264 High Profile-Videokomprimierungsstandard und profitieren Sie von atemberaubender HD-Qualität und niedrigeren Gesamtbetriebskosten

Mehr

Lösungszusammenfassung

Lösungszusammenfassung Lösungszusammenfassung SAP Rapid Deployment Lösung für SAP Business Communications Management Inhalt 1 LÖSUNGSZUSAMMENFASSUNG 2 2 FUNKTIONSUMFANG DER LÖSUNG 3 Inbound-Telefonie für Contact-Center 3 Interactive

Mehr

Bringing Customers and Companies Together Like Never Before. Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect

Bringing Customers and Companies Together Like Never Before. Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect Bringing Customers and Companies Together Like Never Before Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect 1 Aspect ist der größte Hersteller mit der reichsten Erfahrung, der sich ausschließlich auf

Mehr

Buchner Roland, Günther Markus, Fischer Oliver

Buchner Roland, Günther Markus, Fischer Oliver Buchner Roland, Günther Markus, Fischer Oliver Telefonieren über das Datennetz Erster Hype schon in den 90ern seit CeBIT 2004 wieder im Gespräch Erobert Telekommunikationsmarkt Alle großen Telekom Anbieter

Mehr

Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation

Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation Lösungsüberblick Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation Überblick Technologien wie Cloud Computing, Mobilität, Social Media und Video haben in der IT-Branche bereits eine zentrale Rolle

Mehr

IT Storage Cluster Lösung

IT Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution IT Storage Cluster Lösung Leistbar, Hochverfügbar, erprobtes System, Hersteller unabhängig @ EDV - Solution Kontakt Tel.: +43 (0)7612 / 62208-0 Fax: +43 (0)7612 / 62208-15 4810 Gmunden

Mehr

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Lösungsüberblick Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Am 14. Juli 2015 stellt Microsoft den Support für alle Versionen von Windows Server 2003

Mehr

Produktname und Version

Produktname und Version Produktname und Version OpenScape MobileConnect V3R0 Produktbild Produktbeschreibung in Stichworten OpenScape MobileConnect ist eine FMC (Fixed Mobile Convenience) -Lösung für Unternehmen, die Leistungsmerkmale

Mehr

Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter

Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter Was ist überhaupt dieses Unified Communications und wie kann mir das helfen? Was ist überhaupt dieses Unified Communications und wie kann

Mehr

Hard- und Software inventarisieren

Hard- und Software inventarisieren Software und Daten automatisiert verteilen Hard- und Software inventarisieren Software für mobile Geräte verteilen prisma verbindet die verteilten Systeme Fernwartung von internen, externen und mobilen

Mehr

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Mit Microsoft Dynamics CRM zum perfekten Kundenservice CRM Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM DYNAMICS ENGAGE KUNDENSERVICE

Mehr

Die Energiewende als Chance nutzen. Die Deutsche Telekom als Partner der Energiewirtschaft

Die Energiewende als Chance nutzen. Die Deutsche Telekom als Partner der Energiewirtschaft Die Energiewende als Chance nutzen. Die Deutsche Telekom als Partner der Energiewirtschaft Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg, Juli 2012 Andreas Knobloch, Konzerngeschäftsfeld Energie DT Der

Mehr

So einfach. designed for Microsoft Outlook

So einfach. designed for Microsoft Outlook So einfach. Telefonieren mit e-phone. Als letztes fehlendes Medium neben E-Mail und Fax schliesst e-phone in Microsoft Outlook nun auch die Sprachkommunikation ein. Mit sämtlichen Leistungsmerkmalen einer

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

Herzlich willkommen! 16.05. Bad Homburg 18.05. Hamburg 24.05. München

Herzlich willkommen! 16.05. Bad Homburg 18.05. Hamburg 24.05. München Herzlich willkommen! 16.05. Bad Homburg 18.05. Hamburg 24.05. München Gerhard Wenderoth Betreiber der zentralen Deutschen VoIP Vermittlungsplattform für Geschäftskunden Von der Massenbewegung zur Geschäftsapplikation

Mehr

OpenScape Contact Center Erweiterte Mandantenfähigkeit

OpenScape Contact Center Erweiterte Mandantenfähigkeit Contact Center Erweiterte Mandantenfähigkeit Detaillierte Präsentation Seite 1 Wer profitiert vom Leistungsmerkmal Mandantenfähigkeit? Zielmarkt: Lösungskomponenten: Geografische Abdeckung: Mittelgroße

Mehr

LOGISTIKDIENSTLEISTER MACHT MOBIL MIT DECT-SYSTEMEN UND PRIVATE-CLOUD-LÖSUNG

LOGISTIKDIENSTLEISTER MACHT MOBIL MIT DECT-SYSTEMEN UND PRIVATE-CLOUD-LÖSUNG ALCATEL- LUCENT CASE STUDY BRANCHE: LOGISTIK REGION: DEUTSCHLAND FIRMA: HEINRICH KOCH INTERNATIONALE SPEDITION LOGISTIKDIENSTLEISTER MACHT MOBIL MIT DECT-SYSTEMEN UND PRIVATE-CLOUD-LÖSUNG Aus einem im

Mehr

amplifyteams Unified Communications als Schlüsseltechnologie für mobile Teamarbeit

amplifyteams Unified Communications als Schlüsseltechnologie für mobile Teamarbeit amplifyteams Unified Communications als Schlüsseltechnologie für mobile Teamarbeit Page 1 Copyright Siemens Enterprise Communications GmbH 20123 2013. All rights reserved. Die Art und Weise der Zusammenarbeit

Mehr

Partner-Webcast Lync 2013 Neue Wege der Kommunikation. Markus Weisbrod Product Marketing Manager UC Markuswe@microsoft.com Microsoft Schweiz GmbH

Partner-Webcast Lync 2013 Neue Wege der Kommunikation. Markus Weisbrod Product Marketing Manager UC Markuswe@microsoft.com Microsoft Schweiz GmbH Partner-Webcast Lync 2013 Neue Wege der Kommunikation Markus Weisbrod Product Marketing Manager UC Markuswe@microsoft.com Microsoft Schweiz GmbH Kommunikationswege Kommunikationsart Formfaktoren Generationen

Mehr

Neue Dienste und Mehrwerte dank modernster Kommunikationstechnologie

Neue Dienste und Mehrwerte dank modernster Kommunikationstechnologie Voice-over-IP Neue Dienste und Mehrwerte dank modernster Kommunikationstechnologie Ehemaligenapéro ZbW, 6.Oktober 2006 Michael Tanner Swisscom Solutions AG Engineering St. Gallen Agenda Swisscom Solutions

Mehr

3 MILLIARDEN GIGABYTE AM TAG ODER WELCHE KAPAZITÄTEN MÜSSEN NETZE TRAGEN?

3 MILLIARDEN GIGABYTE AM TAG ODER WELCHE KAPAZITÄTEN MÜSSEN NETZE TRAGEN? 3 MILLIARDEN GIGABYTE AM TAG ODER WELCHE KAPAZITÄTEN MÜSSEN NETZE TRAGEN? Udo Schaefer Berlin, den 10. November 2011 DIE NETZE UND IHRE NUTZUNG Berechnungsgrundlage 800 Millionen Facebook Nutzer Transport

Mehr

Ganz auf den Kunden eingestellt! Sprachmehrwertdienste direkt im öffentlichen Telefonnetz

Ganz auf den Kunden eingestellt! Sprachmehrwertdienste direkt im öffentlichen Telefonnetz Ganz auf den Kunden eingestellt! Sprachmehrwertdienste direkt im öffentlichen Telefonnetz 2012 Die Motivation Kundenindividuelle Ansprache, hohe Erreichbarkeit und messbarer Servicelevel, klare Strukturen

Mehr

Alles, was gute Netze ausmacht. UNSERE LEISTUNGEN: IHRE ZUFRIEDENHEIT

Alles, was gute Netze ausmacht. UNSERE LEISTUNGEN: IHRE ZUFRIEDENHEIT Alles, was gute Netze ausmacht. UNSERE LEISTUNGEN: IHRE ZUFRIEDENHEIT Fachwissen Flexibilität Einsatz Systemdesign EIN PARTNER FÜR IHRE GESAMTE NETZWERKINFRASTRUKTUR Das Erbringen von Dienstleistungen

Mehr

All-IP Migration Public Check-liste für unsere Kunden

All-IP Migration Public Check-liste für unsere Kunden All-IP Migration Public Check-liste für unsere Kunden Stand: 08.07.2015 Sehr geehrter Kunde, rund 20 Jahre nach der Einführung des digitalen Telefonnetzes ändert sich die Technologie erneut von Grund auf.

Mehr

VoIP und UC. Die integrierte Konvergenzlösung von A1. Bogenhuber Alexander Business Marketing, UC & Videoconferencing

VoIP und UC. Die integrierte Konvergenzlösung von A1. Bogenhuber Alexander Business Marketing, UC & Videoconferencing VoIP und UC Die integrierte Konvergenzlösung von A1 Bogenhuber Alexander Business Marketing, UC & Videoconferencing Was ist Unified Communications? 2 Was ist alles UC? Collab./Conf. Integration Presence

Mehr

Investitionsstudie 2014

Investitionsstudie 2014 Investitionsstudie 2014 Wohin bewegt sich die Contact Center Branche 2014? Was sind die dringenden Probleme, die die Führungskräfte des Marktes bewegt? Contact Center Investitionsstudie 2014 Ergebnisse

Mehr

Unified Communication the new Era of Work Chat, IP-Telefonie, Videotelefonie der neue Draht zur Information

Unified Communication the new Era of Work Chat, IP-Telefonie, Videotelefonie der neue Draht zur Information Unified Communication the new Era of Work Chat, IP-Telefonie, Videotelefonie der neue Draht zur Information Nils Stephan Vertriebsleiter UC/UCC Mattern Consult GmbH www.mattern.biz Time Line 1. Entwicklung

Mehr

Starten einer Aufnahme

Starten einer Aufnahme Wave ViewPoint Die mehrfach ausgezeichnete Unified Communications-Lösung ViewPoint besticht durch Ihre Einfachheit und intuitive Benutzeroberfläche. Call-Management, Mobility, Call-Recording, Präsenz-Management,

Mehr

Die 7 wichtigsten Vorteile der itk voice solution gegenüber einer klassischen Telefonanlage

Die 7 wichtigsten Vorteile der itk voice solution gegenüber einer klassischen Telefonanlage Vorteile der Kommunikationslösung u.a. im Vergleich zu klassischen Telefonanlagen Kurz und knapp: Was ist die? Die ist eine komplett gehostete Kommunikationslösung aus der Cloud. Sämtliche Telefoniefunktionen

Mehr

MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter

MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter Beat Ammann Rico Steinemann Agenda Migration Server 2003 MTF Swiss Cloud Ausgangslage End of Support Microsoft kündigt den Support per 14. Juli 2015 ab Keine Sicherheits-

Mehr

Ben Carlsrud, President NetWork Center, Inc. Durch die Nutzung des Ingram Micro Cloud Marketplace können unsere Partner:

Ben Carlsrud, President NetWork Center, Inc. Durch die Nutzung des Ingram Micro Cloud Marketplace können unsere Partner: Cloud Jede Woche stellen Kunden von uns auf 100 % cloud-basierte Systeme um. Die Möglichkeit, Cloud-Services von Ingram Micro anbieten zu können, ist für uns ein wertvolles Geschäft. Ben Carlsrud, President

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

> Der Vermittler Innovative VoIP-Lösungen für Ihr Business

> Der Vermittler Innovative VoIP-Lösungen für Ihr Business > Der Vermittler Innovative VoIP-Lösungen für Ihr Business > Der Vermittler >>> Mit uns vermitteln Sie günstiger. Zum Beispiel mit einer zukunftsgerichteten und kostensparenden Voice-over-IP-Lösung für

Mehr

Full Service Solution mit Business Connect. Das Sorglospaket für Ihre Business-Kommunikation.

Full Service Solution mit Business Connect. Das Sorglospaket für Ihre Business-Kommunikation. Full Service Solution mit Business Connect. Das Sorglospaket für Ihre Business-Kommunikation. Nutzen statt investieren. Mit Full Service Solution nutzen Sie eine Telefonanlage (TVA) mit Endgeräten für

Mehr

MICROSOFTS CLOUD STRATEGIE

MICROSOFTS CLOUD STRATEGIE MICROSOFTS CLOUD STRATEGIE Sebastian Weber Head of Technical Evangelism Developer Platform & Strategy Group Microsoft Deutschland GmbH Slide 1 WAS IST CLOUD COMPUTING? Art der Bereitstellung von IT-Leistung

Mehr

UCware Unified Communications für Unternehmen

UCware Unified Communications für Unternehmen UCware Unified Communications für Unternehmen UCware offen für vieles UCware ist ein Kommunikationssystem, mit dem man ortsunabhängig über beliebige Endgeräte auf unterschiedlichste Weise miteinander kommunizieren

Mehr