Auf einen Blick Unsere Leistungen in der Krankenversicherung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auf einen Blick Unsere Leistungen in der Krankenversicherung"

Transkript

1 Auf einen Blick Unsere Leistungen in der Krankenversicherung

2 Grundversicherung Das gesetzliche Minimum Die obligatorische Krankenpflegeversicherung (KVG) gewährt Ihnen einen Grundversicherungsschutz für Ihre Gesundheitskosten. Sie bildet den wichtigsten Rückhalt bei Krankheit, Schwangerschaft und Unfall und bietet Ihnen folgende Leistungen: u Untersuchungen, ambulant oder zu Hause durchgeführte Behandlungen sowie Arztbehandlungen u Ärztlich verschriebene Medikamente und Laboruntersuchungen u Spitalaufenthalte in der allgemeinen Abteilung eines Spitals Ihres Wohnkantons Wählbare Franchisen Sie beteiligen sich an den Arzt- und Spitalkosten in Form einer Franchise und eines jährlichen Selbstbehalts von 10% (ausser Sonderfälle). Wenn Sie die sogenannte ordentliche Franchise (Fr für Erwachsene, Fr. 0. für Kinder) erhöhen, haben Sie Anspruch auf eine attraktive Prämienreduktion bei Ihrer Grundversicherung. Mögliche Wahlfranchisen Für Kinder Fr Fr Fr Fr Fr Fr Für Erwachsene Fr Fr Fr Fr Fr Alternative Modelle Die Trümpfe der Groupe Mutuel Die alternativen Versicherungsmodelle garantieren Ihnen im Krankheitsfall einen hochwertigen Versicherungsschutz mit einer optimalen Koordination des Behandlungsablaufs. Sie profitieren mit diesen Modellen von einer effizienten Betreuung und besonders attraktiven Prämien: SanaTel SanaTel ist eine moderne Lösung, die von der Groupe Mutuel in Partnerschaft mit einem medizinischen Call-Center angeboten wird. Das Prinzip ist ganz einfach: Bevor Sie einen Arzt aufsuchen, rufen Sie die medizinische Beratung an (ausser in Not situationen oder Ausnahmefällen), die Sie kompetent über das weitere therapeutische Vorgehen berät, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. So vermeiden Sie unnötige oder sogar ungeeignete Behandlungen und sparen sowohl Zeit als auch Geld. Zudem profitieren Sie von einer vergünstigten Prämie. PrimaCare Mit PrimaCare engagieren wir uns mit Ihnen für die Hausarzt-Philosophie. Ihr Vertrauensarzt behält die umfassende Übersicht und kann Ihren Gesundheitszustand optimal verfolgen. Sie bestimmen frei Ihren Hausarzt und wenden sich vor jeder medizinischen Konsultation an ihn. Ihr Hausarzt empfiehlt Sie gegebenenfalls an einen Spezialisten oder an ein Spital weiter. So kommen Sie in den Genuss von vorteilhaften Prämien und einer qualitativ hochstehenden medizinischen Beratung. Ärzte- und Pflegenetze «Managed Care» Die Produkte BasicPlus, Pflegenetz und Optimed bieten Ihnen hochwertige Behandlung im Rahmen von Ärztenetzwerken. Dank eines permanenten Austausches zwischen den teilnehmenden Ärzten profitieren Sie von einer qualitativ hochstehenden und optimalen Behandlung, die dem aktuellen medizinischen Wissensstand entspricht. Sie wählen aus dem Ärztenetz einen Arzt aus, dem Sie vertrauen und der sich mit Ihnen dafür einsetzt, Ihr Gesundheitskapital zu erhalten. Gegebenenfalls leitet er Sie an einen Spezialisten oder an ein geeignetes Spital weiter. Und: Sie kommen in den Genuss einer besonders attraktiven Prämie. Die alternativen Versicherungsmodelle können in verschiedenen Kantonen abgeschlossen werden. Für mehr Informationen: 2 Groupe Mutuel Gesundheit Auf einen Blick

3 Leistungsübersicht der Heilungskosten-Zusatzversicherung Sinnvolle Ergänzungen Art der Leistung Ambulante Behandlung Oblig. Krankenpflegeversicherung (KVG) Die Zusatzversicherung SC Unsere Zusatzversicherungen SC1 bis SC4 schliessen dank höherem Kapital die Deckungslücken des KVG AH SC1 SC2 SC3 SC 4 Deckung der Kosten gemäss kantonalem Tarif Spitalversicherung HC u Versicherungsschutz für Spitalleistungen, die über die obligatorische Krankenpflegeversicherung hinausgehen. Stationäre Behandlung Deckung in der allgemeinen Abteilung eines im Wohnkanton des/der Versicherten anerkannten Spitals Limitiert kassenpflichtige Medikamente Gemäss Spezialitätenliste SL 90%, max. Fr /Kalenderjahr 90%, max. Fr /Kalenderjahr 90%, unlimiterte Anzahl Verschreibungen 90%, unlimiterte Anzahl Verschreibungen Nicht kassenpflichtige Medikamente Keine Leistung 90%, max. Fr /Kalenderjahr 90%, max. Fr /Kalenderjahr 90%, unlimiterte Anzahl Verschreibungen 90%, unlimiterte Anzahl Verschreibungen HC1 HC2 HC3 HC4 Allgemeine Abteilung in einem Spital in der Schweiz Halbprivate Abteilung in einem Spital in der Schweiz Private Abteilung in einem Spital in der Schweiz Private Abteilung in einem Spital auf der ganzen Welt Alternativmedizin Akupunktur, von einem anerkannten Arzt durchgeführt ausschliesslich Osteopathie, Sophrologie, Akupunktur, Homöopathie und Elektroakupunktur, max. Fr. 70. /Sitzung, bis Fr /Kalenderjahr Max. Fr. 70. /Sitzung, Max. Fr /Kalenderjahr Max. Fr. 70. /Sitzung, Max. Fr /Kalenderjahr Max. Fr. 70. /Sitzung, Max. Fr /Kalenderjahr u Sparvarianten für HC2 bis HC4: Wählbare Jahresfranchise von Fr /Fr Ärztlich verordnete Badekuren in der Schweiz Fr. 10. /Tag, max. 21 Tage/Kalenderjahr 50%, max. Fr /Kalenderjahr 60%, max. Fr /Kalenderjahr 80%, max. Fr /Kalenderjahr 80%, max. Fr /Kalenderjahr Ärztlich verordnete Badekuren im Ausland Ärztlich verordnete Erholungskuren Ärztlich verordnete Erholungskuren nach einem Spitalaufenthalt Keine Leistung Keine Leistung Keine Leistung 50%, max. Fr /Kalenderjahr 80%, max. Fr /Kalenderjahr Keine Leistung Fr. 15. /Tag, max. 30 Tage/Fall Fr. 20. /Tag, max. 30 Tage/Fall Fr. 25. /Tag, max. 30 Tage/Fall Fr. 25. /Tag, max. 30 Tage/Fall Keine Leistung Fr. 30. /Tag, max. 30 Tage/Fall Fr. 40. /Tag, max. 30 Tage/Fall Fr. 50. /Tag, max. 30 Tage/Fall Fr. 50. /Tag, max. 30 Tage/Fall Tarifzuschläge Keine Leistung Fr /Kalenderjahr Fr /Kalenderjahr Fr /Kalenderjahr Fr /Kalenderjahr Zahnpflegeversicherung Dentaire plus DP u Die Zahnpflegeversicherung Dentaire plus bietet 4 verschiedene Deckungsstufen für Zahnpflegeleistungen inklusive Kieferorthopädie bei Kindern und Erwachsenen: Entschädigung der persönlichen Unkosten bei Spitalaufenthalt Begleitkosten bei Spitalaufenthalt Keine Leistung Fr /Fall Fr /Fall Fr /Fall Fr /Fall Keine Leistung Fr /Kalenderjahr Fr /Kalenderjahr Fr /Kalenderjahr Fr /Kalenderjahr Hauspflege und Unterbringungskosten Keine Leistung Fr /Kalenderjahr Fr /Kalenderjahr Fr /Kalenderjahr Fr /Kalenderjahr Brillen und Kontaktlinsen Fr alle 5 Jahre (ab dem 19. Lebensjahr) Fr /Jahr (bis zum 18. Lebensjahr) Keine Leistung Fr alle 3 Jahre Fr alle 3 Jahre Fr alle 3 Jahre DP1 DP2 DP3 Dentaire plus-kids (DP 0) 75%, max. Fr /Jahr 75%, max. Fr /Jahr 75%, max. Fr /Jahr 75%, max. Fr /Jahr Kostenübernahme nur für kieferorthopädische Behandlungen Hilfsmittel Gemäss Mittel- und Gegenständeliste (MiGeL) 90%, max. Fr /Kalenderjahr 90%, max. Fr /Kalenderjahr 90%, max. Fr /Kalenderjahr 90%, max. Fr /Kalenderjahr Geburtsvorbereitungskurse Fr /Schwangerschaft Fr /Schwangerschaft Fr /Schwangerschaft Fr /Schwangerschaft Fr /Schwangerschaft u Vorteile unserer Versicherungsdeckungen Dentaire plus (DP): Beitrag von Fr. 75. an eine jährliche Kontrolluntersuchung/Prophylaxe. Einmaliges Stillgeld Keine Leistung Fr /Kind Fr /Kind Fr /Kind Fr /Kind Ultraschall und Mammographie Gemäss KVG 90%, unlimiterte Anzahl Untersuchungen 90%, unlimiterte Anzahl Untersuchungen 90%, unlimiterte Anzahl Untersuchungen 90%, unlimiterte Anzahl Untersuchungen Impfungen Spezialfälle gemäss KVG (nur in der Schweiz) 90%, max. Fr /Kalenderjahr 90%, max. Fr /Kalenderjahr 90%, max. Fr /Kalenderjahr 90%, max. Fr /Kalenderjahr Elisa- oder HIV-Test Spezialfälle gemäss KVG Fr. 50. /Kalenderjahr Fr. 50. /Kalenderjahr Fr. 50. /Kalenderjahr Fr. 50. /Kalenderjahr Freiwillige Unterbindung Keine Leistung 80%, max. Fr %, max. Fr %, max. Fr %, max. Fr Unfallbedingte Zahnbehandlungskosten Gemäss KVG 80%, max. Fr /Fall 80%, max. Fr /Fall 80%, max. Fr /Fall 80%, max. Fr /Fall Krankheitsbedingte Zahnbehandlungskosten Gemäss KVG Keine Leistung 80%, max. Fr alle 3 Jahre 80%, max. Fr alle 3 Jahre 80%, max. Fr alle 3 Jahre Transportkosten 50%, max. Fr /Kalenderjahr 50%, max. Fr /Kalenderjahr 80%, max. Fr /Kalenderjahr 80%, max. Fr /Kalenderjahr 80%, max. Fr /Kalenderjahr Behandlungen durch nichtärztliche Psychotherapeuten und Psychologen Keine Leistung Fr /Kalenderjahr Fr /Kalenderjahr Fr /Kalenderjahr Fr /Kalenderjahr Max. Kapitaldeckung pro Kalenderjahr Fr Fr Fr Fr Groupe Mutuel Assistance Gemäss den durch die besonderen Geschäftsbedingungen der Groupe Mutuel Assistance festgelegten Limiten Unterstützung, Betreuung und Repatriierung bei medizinischen Notfällen auf Reisen und im Ausland Unterstützung, Betreuung und Repatriierung bei medizinischen Notfällen auf Reisen und im Ausland Unterstützung, Betreuung und Repatriierung bei medizinischen Notfällen auf Reisen und im Ausland Unterstützung, Betreuung und Repatriierung bei medizinischen Notfällen auf Reisen und im Ausland Mundo Die weltweit gültige Versicherung Mundo übernimmt Kosten bei Krankheit oder Unfall im Ausland bis zu Fr u ambulante Behandlungen und Spitalaufenthalte u medizinisch notwendige Transporte u Rückführung u Such- und Rettungsaktionen u Besuch durch ein Familienmitglied bei Spitalaufenthalt von mehr als 7 Tagen u Todesfallkapital von Fr u notwendige Vorsorge-Impfungen. Diese Tabelle gibt eine zusammenfassende Übersicht über unsere Versicherungsleistungen und ist nicht abschliessend. 4 Groupe Mutuel Gesundheit Auf einen Blick

4 Das bietet Ihnen die Groupe Mutuel Groupe Mutuel Assistance 24-Stunden-Notfallnummer Die Zusatzpflegeversicherung umfasst attraktive Leistungen, speziell zur Deckung von Unfällen, die sich bei Reisen in der Schweiz (ab 20 Kilometer vom Wohnort) und im Ausland ereignen. Reisen Sie unbesorgt die Assistance-Fachleute stehen Ihnen unter der Notfallnummer rund um die Uhr zur Verfügung. Die Website der Groupe Mutuel gibt Ihnen einen einfachen und schnellen Überblick über unsere Produkte und Neuheiten. Der schnellste Weg, unser umfangreiches Angebot zu entdecken. Als Versicherter eines Mitgliedskrankenversicherers der Groupe Mutuel sind Sie automatisch Mitglied von «Le Club» und profitieren von zahlreichen Vergünstigungen bei verschiedenen Anbietern aus den Bereichen Gesundheit, Wellness, Freizeit und Sport. Weisen Sie einfach Ihre Versichertenkarte vor und geniessen Sie exklusive Angebote und Promo tionen, die wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern anbieten. Ausserdem erhalten Sie regelmässig LOGIN, die Kundenzeitung der Groupe Mutuel, welche Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen gibt, insbesondere im Bereich Gesundheit. Versichertenkarte Die Versichertenkarte der Mitgliedsversicherer der Groupe Mutuel macht Ihnen den Einkauf in der Apotheke leichter: Gegen Vorweisen der Karte und des Rezeptes erhalten Sie Ihre Medikamente ohne weitere Formalitäten. Rundum-Service: Unsere Pluspunkte ProVista Kapital bei Invalidität oder Tod infolge Unfalls ProVista schützt Sie und Ihre Familie gegen die Folgen von Invalidität oder Tod infolge eines Unfalls. Sie verfügen über ein Kapital, mit dem Sie die Um - baukosten Ihrer Wohnung und den Kauf eines ange - passten Fahrzeugs finanzieren oder Ihre An gehörigen bei einem Todesfall finanziell absichern können. H-Capital Kapitalversicherung bei Spitalaufenthalt Ein Spitalaufenthalt kann zahlreiche unvorhergesehene Kosten verursachen (Anstellung einer Haushaltshilfe, einer Kinderbetreuung usw.). Mit der Versicherung H-Capital können Sie sich gegen diese Unannehmlichkeiten schützen: Sie erhalten eine wesentliche finanzielle Unterstützung, die jährlich je nach Versicherungsstufe zwischen Fr und Fr beträgt (insgesamt 9 Beträge zur Auswahl). Acrobat Die Unfallversicherung für 0-18-Jährige Die Unfallversicherung Acrobat mit ihren beiden Deckungsstufen Acrobat (Fr. 9.80/Monat) und Acrobat light (Fr. 4.90/Monat) gewährt Kindern einen umfassenden Schutz und hilft, die finanziellen Folgen eines Unfalls sowie die Auswirkungen auf den Alltag zu meistern (medizinische Leistungen und Kapitalzahlung bei Invalidität und Tod). ActiVita Die weltweit gültige Unfallversicherung Dank ActiVita können Sie den finanziellen Folgen eines Berufs- oder Sportunfalls vorbeugen, in der Schweiz wie im Ausland. Sie profitieren von erstklassigen Leistungen wie zum Beispiel Spitalaufenthalt in privater Abteilung, Rückerstattung Ihres Sportabonnnements, wenn Sie die Sportart infolge eines Unfalls nicht mehr ausüben können, telefonische Rechtshilfe rund um die Uhr und Hausdienst, insbesondere bei Spitalaufenthalt. Legis Personen, deren Gesundheit aufgrund eines Ärzteoder Diagnosefehlers angeschlagen ist, müssen ihre Rechte verteidigen können. Ab sofort schützt Sie Legis für eine geringe Prämie (Fr. 2. /Monat für Erwachsene, Fr. 1. /Monat für Kinder). Diese Rechtsschutzversicherung für Patienten verhilft Ihnen auf einfache und wirksame Weise zu Ihrem Recht, bis zu Fr /Fall. Die Zusatzversicherungen der Groupe Mutuel GMA AG Ergänzungen, die Ihren Ansprüchen gerecht werden Zusatzversicherung SC Mit der Zusatzversicherung SC können Sie besondere Leistungen in Anspruch nehmen, die von der obligatorischen Krankenpflegeversicherung nicht übernommen werden, wie zum Beispiel: u nicht kassenpflichtige Medikamente u Alternativmedizin u Thermal- und Erholungskuren u Brillen und Kontaktlinsen u Transportkosten u Impfungen u Kosten für Haushaltshilfe. Die Leistungen werden gemäss der Deckungsstufe vergütet, die Sie beim Vertragsabschluss gewählt haben. Folgende Varianten stehen zur Auswahl: u SC 1: Fr pro Jahr u SC 2: Fr pro Jahr u SC 3: Fr pro Jahr u SC 4: Fr pro Jahr. 6 Groupe Mutuel Gesundheit Auf einen Blick 3

5 Sehen Sie der Zukunft gelassen entgegen Die Groupe Mutuel Leben GMV AG verfügt über ein Angebot der individuellen Vorsorge, das die Leistungen der 1. und 2. Säule optimal ergänzt: u Todesfallversicherungen, u gemischte Lebensversicherungen, u Leibrentenversicherungen, u dynamische fondsgebundene Versicherungen. Diese Deckungen verbinden Ersparnisse und finanzielle Absicherung im Invaliditäts- oder Todesfall. Sie sind ein ideales Mittel, um mittelund langfristige Sparziele garantiert zu erreichen, z. B. Ergänzung der Altersvorsorge oder finanzielle Absicherung von Familienmitgliedern. Massgeschneiderte Produkte Die Groupe Mutuel, Association d assureurs, bietet Ihnen für alle Bereiche der Unternehmensversicherung ein umfassendes Angebot an Produkten. Als Kunde profitieren Sie dabei vom grossen Know-how und der Fachkompetenz eines einzigen Partners. Bereits mehr als Unternehmen schenken uns ihr Vertrauen! u Unfallversicherung (obligatorische und Zusatzversicherung), u Taggeldversicherung bei Krankheit, u berufliche Vorsorge. Die Mitgliedsversicherer der Groupe Mutuel sind kompetente Partner und stellen Ihrem Unternehmen ihre langjährige Erfahrung zur Verfügung. Bei unserem Kundendienst steht Kundennähe im Mittelpunkt. Es ist uns ein Anliegen, Ihrem Unternehmen durch eine reiche Auswahl an Leistungen einen Mehrwert zu verschaffen. So können Sie dank unserem leistungsfähigen und umfassenden Absenzenmanagement bei Krankheit und Unfall die Produktivität Ihres Unternehmens steigern: 7

6 Groupe Mutuel Rund Personen und mehr als Unternehmen vertrauen heute den Gesellschaften der Groupe Mutuel und profitieren so von der Zuverlässigkeit und Stabilität eines grossen Unternehmens. Informieren Sie sich über unsere breite Palette an Versicherungsprodukten. Unverbindliche, individuelle Beratung: Mo Fr, Uhr und Uhr. Hotline Fax Groupe Mutuel Gesundheit Leben Unternehmen Groupe Mutuel Versicherungen GMA AG Rue du Nord 5 CH-1920 Martigny Folgende Versicherungsunternehmen sind Mitglied der Groupe Mutuel, Association d assureurs: Avantis Avenir CMBB/SKBH/CMEL Easy Sana Hermes La Caisse Vaudoise Mutuel Assurances Natura Assurances.ch Panorama Philos Universa CM EOS CM Fonction publique CM Troistorrents CM Ville de Neuchâtel Groupe Mutuel Versicherungen GMA AG Groupe Mutuel Leben GMV AG Von der Groupe Mutuel verwaltete Vorsorgestiftungen: Groupe Mutuel Vorsorge GMP Walliser Vorsorge Ausgabe Juli 2008 Montfort/07.08/10 000

E i n f a c h g u t v e r s i c h e r t!

E i n f a c h g u t v e r s i c h e r t! Global classic E i n f a c h g u t v e r s i c h e r t! Grundversicherung: Das gesetzliche Minimum Die obligatorische Krankenpflegeversicherung (KVG) gewährt Ihnen einen Grundversicherungsschutz für Ihre

Mehr

Bonus Die flexible Krankenpflege- Zusatzversicherung

Bonus Die flexible Krankenpflege- Zusatzversicherung Bonus Die flexible Krankenpflege- Zusatzversicherung Leistungen oder Bonus Ihr sicherer Vorteil Sie wünschen sich eine Krankenversicherung, die mehr Leistungen übernimmt als die Grundversicherung? Zum

Mehr

GLOBAL FLEX DIE ZUSATZVERSICHERUNG SO FLEXIBEL WIE SIE!

GLOBAL FLEX DIE ZUSATZVERSICHERUNG SO FLEXIBEL WIE SIE! GLOBAL FLEX DIE ZUSATZVERSICHERUNG SO FLEXIBEL WIE SIE! Sie wollen: je nach Behandlung selbst entscheiden, ob Sie in der Allgemeinen, Halbprivaten oder Privaten Abteilung betreut werden sollen? in bestimmten

Mehr

Global Ihre individuelle Zusatzversicherung

Global Ihre individuelle Zusatzversicherung Global Ihre individelle Zsatzversicherng Grndversicherng Das gesetzliche Minimm Die obligatorische Krankenpflegeversicherng (KVG) gewährt Ihnen einen Grndversicherngsschtz für Ihre Gesndheitskosten. Sie

Mehr

Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick

Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick Mit sicherem Gefühl Versicherungen und Die Lösungen auf einen Blick Die folgende Übersicht stellt die Versicherungen der CONCORDIA dar und fasst die zusammen. Wenn Sie Fragen haben, sind wir in Ihrer Nähe,

Mehr

Wincare. Leistungsstarke Zusatzversicherungen

Wincare. Leistungsstarke Zusatzversicherungen Leistungsstarke Zusatzversicherungen Wincare Die Produktlinie Wincare bietet Ihnen leistungsstarke Zusatzversicherungen an. So zum Beispiel Diversa Komfort und Natura Komfort: Versicherungen für ambulante

Mehr

KRANKENKASSE. Grundversicherung

KRANKENKASSE. Grundversicherung KRANKENKASSE Grundversicherung Alle Personen, die in der Schweiz wohnen, müssen sich gegen Krankheit und Unfall versichern. Diese Grundversicherung ist obligatorisch für alle, unabhängig von Alter, Herkunft

Mehr

Die attraktiven Versicherungspakete

Die attraktiven Versicherungspakete Das ÖKK Angebot 2011 Die attraktiven Versicherungspakete ÖKK FAMILY Das vorteilhafte Versicherungspaket für die ganze Familie, die Wert auf Prävention, Alternativmedizin und komfortable Leistungen bei

Mehr

Das Schweizer Gesundheitssystem

Das Schweizer Gesundheitssystem Das Schweizer Gesundheitssystem Das Schweizer Gesundheitssystem Das Gesundheitswesen ist ein wichtiger Sektor unseres Sozial- und Wirtschaftssystems. Ein Drittel der Gesundheitskosten in der Schweiz werden

Mehr

Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität. Unser Angebot für Zuwanderer

Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität. Unser Angebot für Zuwanderer Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität Unser Angebot für Zuwanderer Herzlich willkommen bei der führenden Krankenversicherung der Schweiz. Dank unserer langjährigen Erfahrung können wir

Mehr

Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick

Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick Dir vertraue ich Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick Die folgende Übersicht stellt die Versicherungen der CONCORDIA dar und fasst die Leistungen zusammen. Wenn Sie Fragen haben,

Mehr

Das «Swiss Package»: Unser Angebot für Grenzgänger. Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität

Das «Swiss Package»: Unser Angebot für Grenzgänger. Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität Das «Swiss Package»: Unser Angebot für Grenzgänger Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität Herzlich willkommen bei der führenden Krankenversicherung der Schweiz. Sicherheit Die Helsana-Gruppe

Mehr

Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick

Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick Dir vertraue ich Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick Die folgende Übersicht stellt die Versicherungen der CONCORDIA dar und fasst die Leistungen zusammen. Wenn Sie Fragen haben,

Mehr

Gemeinsam gut betreut

Gemeinsam gut betreut Gemeinsam gut betreut Unser Angebot für Familien Krankenkassen gut: 5.2 Kundenzufriedenheit 03/2014 Krankenkasse Effiziente Verwaltung < 4.2 % der Prämien 06/2014 Bis zu 78 % Kinderrabatt Für einen optimalen

Mehr

Jump Die clevere. junge Menschen.

Jump Die clevere. junge Menschen. Jump Die clevere Zusatz versiche rung für junge Menschen. 1 Gesundheit heisst Unabhängigkeit. Das können wir Ihnen versichern. Die Zusatzversicherung Jump hält, was sie verspricht: Sie ist die clevere

Mehr

«Ich will Komfort, wenn ich ins Spital gehen muss.» «Ich will eine Versicherung, die das Nötigste abdeckt.» ÖKK STANDARD ÖKK KOMFORT

«Ich will Komfort, wenn ich ins Spital gehen muss.» «Ich will eine Versicherung, die das Nötigste abdeckt.» ÖKK STANDARD ÖKK KOMFORT 1 Ein passendes Grundpaket auswählen. «Ich will eine Versicherung, die das Nötigste abdeckt.» «Ich will Komfort, wenn ich ins Spital gehen muss.» ÖKK STANDARD Die einfache und clevere Krankenversicherung.

Mehr

Erstklassige Leistungen zu fairen Preisen. Der optimale Versicherungsschutz für Ihre Zukunft.

Erstklassige Leistungen zu fairen Preisen. Der optimale Versicherungsschutz für Ihre Zukunft. Erstklassige Leistungen zu fairen Preisen. Der optimale Versicherungsschutz für Ihre Zukunft. Obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) (Grundversicherung) OKP Grundversicherung Ambulante Behandlungen

Mehr

Versicherungsangebot für Privatkunden. Leistungsübersicht Krankenversicherung

Versicherungsangebot für Privatkunden. Leistungsübersicht Krankenversicherung Versicherungsangebot für Privatkunden Leistungsübersicht Krankenversicherung Ihre Gesundheit steht bei uns im Mittelpunkt Darum können Sie auf uns zählen. Leistungen der Spitalzusatzversicherung in Ergänzung

Mehr

Die Krankenkasse: Grundversicherung. Bild: Barbara Graf Horka

Die Krankenkasse: Grundversicherung. Bild: Barbara Graf Horka Die Krankenkasse: Grundversicherung Bild: Barbara Graf Horka Karte 1 Ist die Grundversicherung in der Krankenkasse obligatorisch? Bild: tackgalichstudio/fotolia.com Gemäss Krankenversicherungsgesetz (KVG)

Mehr

Angebots- und Leistungsübersicht

Angebots- und Leistungsübersicht Angebots- und Leistungsübersicht www.mykolping.ch Krankenkassen gut: 5.4 Kundenzufriedenheit 03/2014 Obligatorische Krankenversicherung nach KVG Krankenpflegezusatzversicherung nach VVG Durch eidg. dipl.

Mehr

Zweck der Versicherung Aufnahmebedingung Versicherte Leistungen Leistungsanspruch Franchise

Zweck der Versicherung Aufnahmebedingung Versicherte Leistungen Leistungsanspruch Franchise Besondere Bedingungen der Krankenpflege-Zusatzversicherung mit Bonus Kategorie SB SBGA01-A4 Ausgabe 01.04.2003 Inhaltsverzeichnis Art. 1 Art. 2 Art. 3 Art. 4 Art. 5 Zweck der Versicherung Aufnahmebedingung

Mehr

Gesundheit hat viele Facetten. Leistungsübersicht Privatkunden

Gesundheit hat viele Facetten. Leistungsübersicht Privatkunden Gesundheit hat viele Facetten Leistungsübersicht Privatkunden Obligatorische Krankenpflegeversicherung BASIS Grundversicherung Ambulante Behandlungen Ausland Durch eidg. dipl. Ärzte, Chiropraktiker und

Mehr

Massgeschneiderte Versicherungslösungen

Massgeschneiderte Versicherungslösungen LEISTUNGSÜBERSICHT 2016 Massgeschneiderte Versicherungslösungen für beste Medizin. FÜR DIE BESTE MEDIZIN. Ganzheitliche Betreuung durch die SWICA Gesundheitsorganisation. Die SWICA FAVORIT- Modelle der

Mehr

myflex Ambulant- und Spitalversicherung myflex. Die Versicherungen mit flexiblen Wahl- und Wechselmöglichkeiten. EINZIGARTIG NEU Versicherung

myflex Ambulant- und Spitalversicherung myflex. Die Versicherungen mit flexiblen Wahl- und Wechselmöglichkeiten. EINZIGARTIG NEU Versicherung Ambulant- und Spitalversicherung myflex. Die Versicherungen mit flexiblen Wahl- und Wechselmöglichkeiten. NEU EINZIGARTIG myflex Dank der Produktelinie myflex können Sie nicht nur bedürfnis- und budgetgerecht

Mehr

Family Zusatzversicherung für ambulante Behandlungen. Zusatzbedingungen (ZB) Ausgabe Januar 2004

Family Zusatzversicherung für ambulante Behandlungen. Zusatzbedingungen (ZB) Ausgabe Januar 2004 Family Zusatzversicherung für ambulante Behandlungen Zusatzbedingungen (ZB) Ausgabe Januar 2004 2 Zweck und Grundlagen Aus Family werden die Kosten von ambulanten Behandlungen gemäss den nachfolgenden

Mehr

Vom TCS für Ferien und Reisen ins Ausland empfohlen. TCS Heilungskosten: Die optimale Ergänzung zu Ihrer Krankenversicherung.

Vom TCS für Ferien und Reisen ins Ausland empfohlen. TCS Heilungskosten: Die optimale Ergänzung zu Ihrer Krankenversicherung. Vom TCS für Ferien und Reisen ins Ausland empfohlen TCS Heilungskosten: Die optimale Ergänzung zu Ihrer Krankenversicherung. Schutz vor finanziellen Folgen durch notfallbedingte medizinische Behandlungen.

Mehr

Legis digit@ Rechtsschutzversicherung. für digitale Risiken

Legis digit@ Rechtsschutzversicherung. für digitale Risiken Legis digit@ Rechtsschutzversicherung für digitale Risiken Prävention und Schutz vor digitalen Risiken Internet, digitale Technologien und soziale Netzwerke sind aus unserem Alltag gar nicht mehr wegzudenken.

Mehr

Krankenkasse Wozu dient sie?

Krankenkasse Wozu dient sie? Krankenkasse Wozu dient sie? Wer in der Schweiz wohnt, muss bei einer Krankenversicherung versichert sein. Die Wahl der Versicherung ist frei. Darum werben die Versicherer mit verschiedenen Zusatzleistungen

Mehr

Die folgende Übersicht stellt die Versicherungen der CONCORDIA dar und fasst die Leistungen zusammen.

Die folgende Übersicht stellt die Versicherungen der CONCORDIA dar und fasst die Leistungen zusammen. Krankentaggeldversicherung Krankentaggeldversicherung CNCRDIA können Sie sich fanziell bei Arbeitsunfähigkeit als Folge von Krankheit absichern. Krankentaggeldversicherung bei Arbeitsunfähigkeit durch

Mehr

OMNIA. Krankenpflege- und Spitalzusatzversicherung. Die Versicherung, die heute schon an morgen denkt.

OMNIA. Krankenpflege- und Spitalzusatzversicherung. Die Versicherung, die heute schon an morgen denkt. OMNIA Krankenpflege- und Spitalzusatzversicherung Die Versicherung, die heute schon an morgen denkt. Krankenpflege- und Spitalzusatzversicherung OMNIA Jede Lebenssituation kann Ihren Anspruch an den Versicherungsschutz

Mehr

Personenversicherungen Unfallversicherung UVG-Obligatorium, UVG-Zusatz. Berufsgefahren können nicht beseitigt werden beugen Sie diesen vor

Personenversicherungen Unfallversicherung UVG-Obligatorium, UVG-Zusatz. Berufsgefahren können nicht beseitigt werden beugen Sie diesen vor Personenversicherungen Unfallversicherung -Obligatorium, -Zusatz Berufsgefahren können nicht beseitigt werden beugen Sie diesen vor Personenversicherungen Vaudoise Bessere Leistungen bei Unfall Ihre Pflichten

Mehr

Die Krankenversicherung für Sportler.

Die Krankenversicherung für Sportler. Die Krankenversicherung für Sportler. Angebot für Privatkunden Übersicht 2012 vivacare die Krankenversicherung für Sportler. Die Leistungen von vivacare sind speziell auf sportliche, aktive Menschen abgestimmt.

Mehr

Service, der mehr bietet. Für einen optimalen Versicherungsschutz in jeder Lebensphase.

Service, der mehr bietet. Für einen optimalen Versicherungsschutz in jeder Lebensphase. Service, der mehr bietet Für einen optimalen Versicherungsschutz in jeder Lebensphase. Med Direct Managed Care ersparnis Mit Med Direct konsultieren Sie für Behandlungen immer zuerst Ihren persönlichen

Mehr

Überblick über die Zusatzversicherungen gemäss VVG der Groupe Mutuel

Überblick über die Zusatzversicherungen gemäss VVG der Groupe Mutuel Überblick über die Zusatzversicherungen gemäss VVG der Groupe Mutuel Überblick Zusatzversicherungen Global 3-4 GI Global classic GL Global, Stufen 1 bis 4 GM Global mi-privée GP Global privée GX Global

Mehr

Versicherungsangebot. Leistungsübersicht 2015.

Versicherungsangebot. Leistungsübersicht 2015. Versicherungsangebot. Leistungsübersicht 2015. Die CSS Versicherung gehört zu den führenden Die CSS Gruppe gehört zu den führenden Krankenversicherern der Schweiz. Sie bietet günstige Kranken versicherungen

Mehr

20 Sitzungen à CHF 40 /Jahr

20 Sitzungen à CHF 40 /Jahr Grundversicherung Kasse Alle Kassen Leistung Wieviel bezahlt die Kasse? Neue Bestimmungen für die Übernahme der Kosten von Psychotherapien, die via Grundversicherung abgerechnet werden: Psychotherapien,

Mehr

Angebot für Privatkunden

Angebot für Privatkunden Angebot für Privatkunden Übersicht 2012 Einfach alles inkl. sana24 hat die beliebtesten Zusatzdeckungen zu einem umfassenden, aber unkomplizierten Paket geschnürt: Basic. Da ist zum unschlagbaren Preis

Mehr

«Gesundheit ist individuell und genau so verstehen wir sie»

«Gesundheit ist individuell und genau so verstehen wir sie» «Gesundheit ist individuell und genau so verstehen wir sie» Sie und Ihre Familienangehörigen erstklassig und Ihren Bedürfnissen entsprechend zu versichern, genau das ist unser Ziel. Sanitas wurde wiederholt

Mehr

myflex. Die Produktlinie, die sich auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse einstellt mit flexiblen Wahl- und Wechselmöglichkeiten.

myflex. Die Produktlinie, die sich auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse einstellt mit flexiblen Wahl- und Wechselmöglichkeiten. myflex. Die Produktlinie, die sich auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse einstellt mit flexiblen Wahl- und Wechselmöglichkeiten. Ganz persönlich: Beratung unter 0844 277 277 www.css.ch Ihr Kunden-Login-Portal

Mehr

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse. Grundversicherung. Zusatzversicherung. LeistungserbringerInnen. Wieviel bezahlt die Kasse?

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse. Grundversicherung. Zusatzversicherung. LeistungserbringerInnen. Wieviel bezahlt die Kasse? Grundversicherung Kasse Alle Kassen Leistung Wieviel bezahlt die Kasse? Neue Bestimmungen für die Übernahme der Kosten von Psychotherapien, die via Grundversicherung abgerechnet werden: Psychotherapien,

Mehr

Ein kurzer Überblick. www.sanagate.ch

Ein kurzer Überblick. www.sanagate.ch Ein kurzer Überblick www.sanagate.ch Willkommen bei Sanagate Wir versichern Ihre Gesundheit umfassend, einfach und kostengünstig. Für Sie und mit Ihnen. Wir übernehmen Verantwortung. Alle sprechen vom

Mehr

Wieviel bezahlt die Kasse? Mit der Versicherung abzuklären; meist wie Groupe Mutuel. 20h à

Wieviel bezahlt die Kasse? Mit der Versicherung abzuklären; meist wie Groupe Mutuel. 20h à Zusatzversicherung Kasse Leistung Wieviel bezahlt die Kasse? LeistungserbringerInnen Welche Psychotherapie und welche PsychotherapeutIn anerkennt die Kasse? AEROSANA AGRISANO Krankenkasse AGRI-Spezial

Mehr

managed care optimale versorgung durch vernetzte medizin

managed care optimale versorgung durch vernetzte medizin managed care optimale versorgung durch vernetzte medizin Informationsblatt: Praktische Fragen zur Abstimmungsvorlage Das Wichtigste in Kürze: Am 17. Juni stimmen die Schweizerinnen und Schweizer über die

Mehr

Gesundheit ist Sicherheit. Dafür setzen wir uns ein.

Gesundheit ist Sicherheit. Dafür setzen wir uns ein. Gesundheit ist Sicherheit. Dafür setzen wir uns ein. Auf den folgenden Seiten präsentieren wir Ihnen unsere Angebote, mit denen Sie Ihre Gesundheit auf intelligente und individuelle Weise versichern können.

Mehr

Mutterschaft gut beraten, gut geschützt

Mutterschaft gut beraten, gut geschützt Mutterschaft gut beraten, gut geschützt ÖKK ist für Sie da. Ärztliche Behandlung Ärztliche Behandlung Geburt Geburt Spital Spital Alternativmedizin Alternativmedizin Beratung und Hilfe Beratung und Hilfe

Mehr

Versicherungen. Bedrohungen

Versicherungen. Bedrohungen Bedrohungen Murphy's Gesetz: Wenn etwas schiefgehen kann, dann wird es auch schiefgehen! oder Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Butterbrot mit der Butterseite auf den Teppich fällt, ist umso grösser je

Mehr

Krankenkassen-Übersichtsliste

Krankenkassen-Übersichtsliste Diese Liste dient als Übersicht über die Leistungen der einzelnen Krankenkassen und der von ihnen akzeptierten Verbände. Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Bitte informieren

Mehr

In der Schweiz gut betreut

In der Schweiz gut betreut In der Schweiz gut betreut Alles für Ihren Umzug in die Schweiz Infos und Checkliste Für einen optimalen Versicherungsschutz in jeder Lebensphase. www.visana.ch Grüezi und willkommen. Erfahren Sie alles,

Mehr

Krankenzusatzversicherung InVita

Krankenzusatzversicherung InVita Krankenkasse Steffisburg Unterdorfstrasse 37 Postfach 138 3612 Steffisburg Telefon 033 439 40 20 Telefax 033 439 40 29 E-Mail info@kkst.ch Zusatzbedingungen (ZB) Ausgabe 01.01.2014 Krankenzusatzversicherung

Mehr

SVS. Schweizerischer Verband der Sozialversicherungs-Fachleute. Prüfungskommission. Berufsprüfung 2007 für den Sozialversicherungs-Fachausweis

SVS. Schweizerischer Verband der Sozialversicherungs-Fachleute. Prüfungskommission. Berufsprüfung 2007 für den Sozialversicherungs-Fachausweis SVS Schweizerischer Verband der Sozialversicherungs-Fachleute Prüfungskommission Berufsprüfung 2007 für den Sozialversicherungs-Fachausweis Probeprüfung Krankenversicherung Aufgaben Name / Vorname: Kandidatennummer:

Mehr

Rundum gut betreut. Unser Angebot für Privatkunden. Service, der mehr bietet

Rundum gut betreut. Unser Angebot für Privatkunden. Service, der mehr bietet Rundum gut betreut Unser Angebot für Privatkunden Service, der mehr bietet Für einen optimalen Versicherungsschutz in jeder Lebensphase. www.visana.ch Sparen Sie von Grund auf Ihr Bonus in der obligatorischen

Mehr

Angebot für Privatkunden

Angebot für Privatkunden Angebot für Privatkunden Übersicht 2012 Visana und Sie liegen richtig Sie erhalten bei uns alles aus einer Hand: die obligatorische Krankenpflegeversicherung, individuelle Zusatzversicherungen oder gar

Mehr

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse Grundversicherung Kasse Alle Kassen Wieviel bezahlt die Kasse? Bericht an Vertrauensarzt ab 40. Stunde serbringerinnen Welche Psychotherapie und welche Psychotherapeut-Innen

Mehr

Thema 1: Grundversicherung

Thema 1: Grundversicherung Thema 1: Grundversicherung Sie wissen, wer eine obligatorische Krankenpflegeversicherung abschliessen muss. Sie können erklären, welche Leistungen bezüglich Spitalaufenthalt, Arztwahl, usw. durch die Grundversicherung

Mehr

Änderungsgrund Was hat geändert Gültig ab. Neu 1996-07. Überarbeitung IKS 2 Aktualisierung (Recht, Verfahrensabläufe) 1. Mai 2011

Änderungsgrund Was hat geändert Gültig ab. Neu 1996-07. Überarbeitung IKS 2 Aktualisierung (Recht, Verfahrensabläufe) 1. Mai 2011 Stadt Bern Direktion für Bildung Soziales und Sport EL-Krankheitskosten Verwaltung Änderungsgrund Was hat geändert Gültig ab Neu 1996-07 Überarbeitung IKS 2 Aktualisierung (Recht, Verfahrensabläufe) 1.

Mehr

Ihre Prämien für 2014

Ihre Prämien für 2014 Ihre Prämien für 2014 In der obligatorischen Grundversicherung erhöht Sympany die Prämien nur sehr moderat, im gesamtschweizerischen Durchschnitt um 1.1 Prozent. Darunter sind mehrere Kantone mit einer

Mehr

News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht 04.10.11 Franchise Verlag Fuchs AG

News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht 04.10.11 Franchise Verlag Fuchs AG News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht 04.10.11 Franchise Immer noch grosses Sparpotenzial Die Grundversicherungsprämien steigen nächstes Jahr um durchschnittlich 2,2 Prozent, so wenig wie schon

Mehr

Krankenzusatzversicherung (VVG)

Krankenzusatzversicherung (VVG) ZB (Zusatzbedingungen) Visana Versicherungen AG Gültig ab 2014 Krankenzusatzversicherung (VVG) Ambulant Inhalt Seite 3 3 4 6 Heilungskosten-Zusatzversicherung Ambulant 1. Allgemeines 2. Leistungskatalog

Mehr

Rundum gut betreut. Unser Angebot für Privatkunden. Service, der mehr bietet

Rundum gut betreut. Unser Angebot für Privatkunden. Service, der mehr bietet Rundum gut betreut Unser Angebot für Privatkunden Krankenkassen gut: 5.2 Kundenzufriedenheit 03/2014 Krankenkasse Effiziente Verwaltung < 4.2 % der Prämien 06/2014 Service, der mehr bietet Für einen optimalen

Mehr

Versicherungs angebot für Privatkunden. Leistungsübersicht Krankenzusatzversicherung.

Versicherungs angebot für Privatkunden. Leistungsübersicht Krankenzusatzversicherung. Versicherungs angebot für Privatkunden. Leistungsübersicht Krankenzusatzversicherung. Krankenzusatzversicherungen. sanvita Krankenzusatzversicherung für Nichtraucher. Nicht raucher leben gesünder als Raucher

Mehr

Ergänzende Versicherungsbedingungen der Heilungskosten-Zusatzversicherung Ausgabe 2010

Ergänzende Versicherungsbedingungen der Heilungskosten-Zusatzversicherung Ausgabe 2010 Ergänzende Versicherungsbedingungen der Heilungskosten-Zusatzversicherung Ausgabe 2010 Art.1 Aufnahmebedingungen Alle Personen, mit Wohnsitz in der Schweiz, können der Heilungskosten-Zusatzversicherung

Mehr

Angebot für Privatkunden. Übersicht 2010. bestätigt (13/2009): Visana, die Krankenversicherung. den zufriedensten Kunden

Angebot für Privatkunden. Übersicht 2010. bestätigt (13/2009): Visana, die Krankenversicherung. den zufriedensten Kunden Angebot für Privatkunden Übersicht 2010 bestätigt (13/2009): Visana, die Krankenversicherung mit den zufriedensten Kunden Visana und Sie liegen richtig Sie erhalten bei uns alles aus einer Hand: die obligatorische

Mehr

Ihre Prämien für 2015

Ihre Prämien für 2015 Ihre Prämien für 2015 Sympany verfolgt eine stabile, moderate Prämienstrategie. Diese besteht nicht aus kurzfristigen Billigangeboten. Vielmehr bieten wir Ihnen nachhaltige Prämien, die wir nur soweit

Mehr

Denk wer. vertraut,wird. schnellgesund. Privatarzt-Versicherung. Gesundheit & Wertvoll

Denk wer. vertraut,wird. schnellgesund. Privatarzt-Versicherung. Gesundheit & Wertvoll Denk wer vertraut,wird schnellgesund. Gesundheit & Wertvoll Privatarzt-Versicherung Denk Zeitund Verständnis. Mit Husten, Schnupfen und Fieber beim Arzt sitzen und das Wartezimmer ist übervoll. Wer kennt

Mehr

Zusatzversicherung. ISIfair einfach gesund Der neue Weg in der Krankenversicherung

Zusatzversicherung. ISIfair einfach gesund Der neue Weg in der Krankenversicherung Zusatzversicherung ISIfair einfach gesund Der neue Weg in der Krankenversicherung ISIfair alles aus einer Hand Die Zeit ist reif für neue Ideen und neue Produkte. ISIfair! Eine Kooperation der SIGNAL Krankenversicherung

Mehr

Die obligatorische Unfallversicherung

Die obligatorische Unfallversicherung 1/7 A M T FÜ R G ES U N D H EIT FÜ R STEN TU M LIEC H TEN STEIN Merkblatt Die obligatorische Unfallversicherung 01.01.2012 9490 Vaduz, Telefon +423 236 73 42 Internet: www.ag.llv.li 9490 Vaduz Liechtenstein

Mehr

Fakten Prämien Kosten Begründungen GRUNDSÄTZE: SOLIDARITÄT UND EIGENVERANTWORTUNG

Fakten Prämien Kosten Begründungen GRUNDSÄTZE: SOLIDARITÄT UND EIGENVERANTWORTUNG Fakten Prämien Kosten Begründungen curafutura zeigt die wichtigsten Fakten und Mechanismen zum Thema Krankenversicherungsprämien auf; erklärt, wie die Krankenkassenprämie zustande kommt, welche gesetzlichen

Mehr

mehr für sie unsere Mehrleistungen

mehr für sie unsere Mehrleistungen mehr für sie unsere Mehrleistungen KLINIK SEESCHAU AM BODENSEE Darf es noch etwas mehr sein? Als Listenspital des Kantons Thurgau ist die Klinik Seeschau offen für Patienten aller Versicherungsklassen.

Mehr

Wieviel bezahlt die Kasse?

Wieviel bezahlt die Kasse? Grundversicherung Kasse Alle Kassen Leistung Wieviel bezahlt die Kasse? Neue Bestimmungen für die Übernahme der Kosten von Psychotherapien, die via Grundversicherung abgerechnet werden: Psychotherapien,

Mehr

Individuelle Krankenversicherungslösungen für Mitarbeitende und deren Familienangehörige. Kollektive Krankenversicherung

Individuelle Krankenversicherungslösungen für Mitarbeitende und deren Familienangehörige. Kollektive Krankenversicherung Individuelle Krankenversicherungslösungen für Mitarbeitende und deren Familienangehörige Kollektive Krankenversicherung Ihre Krankenversicherung zu attraktiven Prämien Ihrem Arbeitgeber ist es wichtig,

Mehr

Fragen und Antworten zum Modell KPTwin.doc nach KVG

Fragen und Antworten zum Modell KPTwin.doc nach KVG Fragen und en zum Modell KPTwin.doc nach KVG Allgemeine Frage zu KPTwin.doc Ich möchte vom Versicherungsmodell KPTwin.doc profitieren. Wer kann mitmachen? Ich interessiere mich für das Versicherungsmodell

Mehr

Rundum gut betreut. Unser Angebot für Privatkunden 2016. Service, der mehr bietet

Rundum gut betreut. Unser Angebot für Privatkunden 2016. Service, der mehr bietet Rundum gut betreut Unser Angebot für Privatkunden 2016 Krankenkassen gut: 5.0 Kundenzufriedenheit 03/2015 Krankenkasse Effiziente Verwaltung < 4.2 % der Prämien 06/2014 Service, der mehr bietet Für einen

Mehr

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher. www.continentale.de

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher. www.continentale.de ECONOMY Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher www.continentale.de ECONOMY alles, was Sie von einer privaten Krankenversicherung erwarten können Was erwarten Sie von einer privaten

Mehr

Unser Trumpf Ihr Nutzen

Unser Trumpf Ihr Nutzen Eine Dienstleistung der asisa Ihrer Partnerin für Versicherungen Unser Trumpf Ihr Nutzen Eine Leistung Vielfacher Nutzen Mit Prezisa profitieren Sie von umfassenden Unterstützungsleistungen in den verschiedensten

Mehr

Sana / Sana Plus Erweiterte Behandlungskosten

Sana / Sana Plus Erweiterte Behandlungskosten Sana / Sana Plus Erweiterte Behandlungskosten Bestimmungen über die Zusatzversicherung Sana / Sana Plus Ausgabe 0609 Inhaltsübersicht 1. Umfang der Versicherung 1.1 Zweck 1.2 Versicherte Person 1.3 Übertritt

Mehr

Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC

Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC Krankenversicherung Die private Krankenversicherung für Einsteiger und Preisbewusste BONUS CARE CLASSIC Ihr Weg in die Private! Anspruchsprofil Jetzt nicht soviel ausgeben!

Mehr

Informationen zu den Leistungen der Versicherer an die ambulante Hilfe und Pflege zu Hause (Non-Profit-Spitex) per 1.5.2013

Informationen zu den Leistungen der Versicherer an die ambulante Hilfe und Pflege zu Hause (Non-Profit-Spitex) per 1.5.2013 Informationen zu den Leistungen der Versicherer an die ambulante Hilfe und Pflege zu Hause (Non-Profit-Spitex) per 1.5.2013 1. Tarifschutz Die Non-Profit-Spitex ist aufgrund ihres gesetzlichen Versorgungsauftrags

Mehr

Gemischte Lebensversicherung

Gemischte Lebensversicherung Persönliche Vorsorge (Säule 3a/3b) Gemischte Lebensversicherung Die individuelle und flexible Vorsorgelösung, die langfristige mit geeignetem Risikoschutz koppelt. Flexibler Vorsorge-Mix. Die Gemischte

Mehr

Versicherungs angebot für Privatkunden. Leistungsübersicht Krankenversicherung.

Versicherungs angebot für Privatkunden. Leistungsübersicht Krankenversicherung. Versicherungs angebot für Privatkunden. Leistungsübersicht Krankenversicherung. Obligatorische Krankenpflegeversicherung. Alternative Versicherungsmodelle. Steigende Gesundheitskosten fordern innovative

Mehr

Urs Zanoni. Krankenkasse. Was Gesunde und Kranke wissen müssen. Ein Ratgeber aus der Beobachter-Praxis

Urs Zanoni. Krankenkasse. Was Gesunde und Kranke wissen müssen. Ein Ratgeber aus der Beobachter-Praxis Urs Zanoni Krankenkasse Was Gesunde und Kranke wissen müssen Ein Ratgeber aus der Beobachter-Praxis Inhalt Vorwort: «Klären Sie vorgängig»...11 1. Die Krankenversicherung: ein Überblick...13 Das deckt

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die Premium- Leistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

Erstklassige Leistungen zu fairen Preisen. Der optimale Versicherungsschutz für Ihre Zukunft.

Erstklassige Leistungen zu fairen Preisen. Der optimale Versicherungsschutz für Ihre Zukunft. Erstklassige Leistungen zu fairen Preisen. Der optimale Versicherungsschutz für Ihre Zukunft. Obligatorische Krankenpflegeversicherungen (Grundversicherungen) Krankenpflege-Zusat BASIS Grundversicherung

Mehr

BOXplus Aktiv die maßgeschneiderte

BOXplus Aktiv die maßgeschneiderte BOXplus Aktiv die maßgeschneiderte Absicherung für alle ab 55 Spezialist für den Öffentlichen Dienst Am Plärrer 35 90443 Nürnberg Tel.: 0911/9292-100 Fax: 0911/9292-101 www.helmsauer-preuss.de Eine Versicherung,

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die Premium- Leistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

SVS. Schweizerischer Verband der Sozialversicherungs-Fachleute. Zentral-Prüfungskommission. Berufsprüfung 2012. Soziale Krankenversicherung (KV)

SVS. Schweizerischer Verband der Sozialversicherungs-Fachleute. Zentral-Prüfungskommission. Berufsprüfung 2012. Soziale Krankenversicherung (KV) SVS Schweizerischer Verband der Sozialversicherungs-Fachleute Zentral-Prüfungskommission Berufsprüfung 01 Soziale Krankenversicherung (KV) Aufgaben : Prüfungsdauer: Anzahl Seiten der Prüfung (inkl. Deckblatt):

Mehr

nicht von der Krankenversicherung und nicht von der anspruchsberechtigten Person gedeckten Kosten der Pflege zu Hause (Restkosten).

nicht von der Krankenversicherung und nicht von der anspruchsberechtigten Person gedeckten Kosten der Pflege zu Hause (Restkosten). 1 Informationen für Klientinnen und Klienten zu den Leistungen der Versicherer an die ambulante Hilfe und Pflege zu Hause (Non-Profit-Spitex) aktualisiert Juli 2013 1. Gesetzliche Grundlagen Pflegegesetz

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die PremiumLeistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

Ospita Spitalversicherung. Bestimmungen über die Zusatzversicherung Ospita Ausgabe: 0609

Ospita Spitalversicherung. Bestimmungen über die Zusatzversicherung Ospita Ausgabe: 0609 Ospita Spitalversicherung Bestimmungen über die Zusatzversicherung Ospita Ausgabe: 0609 Inhaltsübersicht 1. Umfang der Versicherung 1.1 Zweck 1.2 Versicherte Person 1.3 Versicherungsmöglichkeiten 1.4 Übertritt

Mehr

Vorsorge für Private. Rendita 3a Freizügigkeit Rendita Lebensversicherungen. Unsere Region. Unsere Bank.

Vorsorge für Private. Rendita 3a Freizügigkeit Rendita Lebensversicherungen. Unsere Region. Unsere Bank. Rendita 3a Freizügigkeit Rendita Lebensversicherungen Unsere Region. Unsere Bank. Rendita 3a Ihre Ansprüche Sie möchten Ihre finanzielle Zukunft sichern, Steuern sparen und im Ruhestand den geplanten Lebensstandard

Mehr

Kinder brauchen besten Schutz

Kinder brauchen besten Schutz Kinder brauchen besten Schutz Kinder sprühen vor Lebensfreude und viel zu schnell ist was passiert. Gerade dann ist es gut zu wissen, dass sie optimal abgesichert sind. KiDSplus lässt keine Wünsche offen

Mehr

Ospita Plus Zusatzversicherung. Bestimmungen über die Zusatzversicherung Ospita Plus Ausgabe: 0609

Ospita Plus Zusatzversicherung. Bestimmungen über die Zusatzversicherung Ospita Plus Ausgabe: 0609 Ospita Plus Zusatzversicherung Bestimmungen über die Zusatzversicherung Ospita Plus Ausgabe: 0609 Inhaltsübersicht 1. Umfang der Versicherung 1.1 Zweck 1.2 Versicherte Person 1.3 Versicherungsmöglichkeiten

Mehr

Produktpalette Gesundheit Damit Sie Ihre Kunden und Mitarbeitenden immer und überall in guten Händen wissen

Produktpalette Gesundheit Damit Sie Ihre Kunden und Mitarbeitenden immer und überall in guten Händen wissen Produktpalette Gesundheit Damit Sie Ihre Kunden und Mitarbeitenden immer und überall in guten Händen wissen Europ Assistance Gesundheit: Innovative Lösungen für eine Branche im Wandel Die Gesundheitsbranche

Mehr

Trotz Unfall nicht gleich von der Rolle.

Trotz Unfall nicht gleich von der Rolle. Trotz Unfall nicht gleich von der Rolle. Unfallversicherung. Ab jetzt wird alles einfacher. Mit Sympany. Sympany. Die erfrischend andere Versicherung. Sympany ist die erste Versicherung der Schweiz, die

Mehr

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Die VICTORIA-Zusatzversicherung Die VICTORIA. Ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe. Damit Sie im Pflegefall nicht zum Sozialfall

Mehr

Merkblatt. Versicherungen. Lizenzierte. Spieler Regio. League

Merkblatt. Versicherungen. Lizenzierte. Spieler Regio. League Merkblatt Versicherungen Lizenzierte Spieler Regio League Swiss Ice Hockey Federation, Hagenholzstrasse 81, P.O. Box, CH-8050 Zürich Seite 1 von 6 Gliederung / Inhaltsverzeichnis Gliederung / Inhaltsverzeichnis

Mehr

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne.

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit erhalten zusatzversicherung ZAHN/AMBULANT Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit bedeutet Lebensqualität. Gesetzlich

Mehr

Leistungsübersicht. Sozialversicherungen. skills for you. Stand 22.11.2014

Leistungsübersicht. Sozialversicherungen. skills for you. Stand 22.11.2014 Leistungsübersicht Sozialversicherungen 2015 skills for you Stand 22.11.2014 Inhaltsverzeichnis 01 02 03 04 05 06 07 AHV Alters und Hinterlassenenversicherung IV Invalidenversicherung EL Ergänzungsleistungen

Mehr