Prüf und Einstellwerte Keilriemen, Keilrippenriemen Zahnriemen Kühlkreislauf Ölkreislauf Zylinderkopf...

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Prüf und Einstellwerte Keilriemen, Keilrippenriemen Zahnriemen Kühlkreislauf Ölkreislauf Zylinderkopf..."

Transkript

1 Tec-Print EUROSERVICE Kapitel: J-1: 12 NZ, C 12 NZ, X 12 SZ, C 14 NZ, C 14 SE, X 14 SZ Motor, Motoranbauteile Allgemein Prüf und Einstellwerte... 7 Keilriemen, Keilrippenriemen... 7 Zahnriemen... 7 Kühlkreislauf... 8 Ölkreislauf... 8 Zylinderkopf... 9 Kurbeltrieb, Zylinderblock Motormanagement Generator Anlasser Dicht, Schmier und Sicherungsmittel Drehmoment Richtwerte Spezial-Werkzeuge OHC-Benzinmotor 12 NZ, C 12 NZ, X 12 SZ, C 14 NZ, C 14 SE, X 14 SZ Motorkennzeichnung/Motornummer Motor Druckverlust prüfen Anordnung Motordämpfungsblöcke Motordämpfungsblock, hinten, aus und einbauen Keilriemenverlauf Keilrippenriemenverlauf Keilriemenspannung prüfen und einstellen (Fahrzeuge bis MJ '95) Keilriemenspannung prüfen und einstellen (Fahrzeuge ab MJ '95) Teil Motorraumabdeckung aus und einbauen - ab MJ '96 (Fahrzeuge mit Hilfskraftlenkung und Klimaanlage) Keilrippenriemen aus und einbauen Spannrolle Keilrippenriemen aus- und einbauen Spannrolle Zahnriemen aus und einbauen Anlaßzahnkranz ersetzen Dichtring Kurbelwelle, vorn, ersetzen Zylinderbohrung messen - Kolbenlaufspiel ermitteln Kolbenringe ersetzen Pleuelstange mit Kolben ersetzen... 46

2 Kurbelwelle prüfen (Rundlaufabweichung) Kurbelwelle prüfen (Axialspiel) Froststopfen im Zylinderblock ersetzen Nockenwellengehäusedeckel aus- und einbauen Sieb (Filter) im Nockenwellengehäusedeckel reinigen Trägerplatte DIS Zündmodul aus und einbauen (X 12 SZ, X 14 SZ, C 14 SE) Hydraulische Ventilspielausgleicher oder Schwinghebel ersetzen (einzeln) Auslaßkrümmer aus und einbauen Dichtung Einlaßkrümmer ersetzen (C 14 SE) Zylinderkopfdichtung auf Dichtheit überprüfen (CO2 im Kühlsystem) Hydraulischer Ventilstößel Zylinderkopf zerlegen und zusammenbauen Ventile einschleifen Ventile schleifen Ventilsitz fräsen Ventilführung aufreiben Zündkerzengewinde aufarbeiten Zylinderkopf auf Planheit prüfen, Zylinderkopf ausgebaut Zylinderkopf Dichtfläche planschleifen, Zylinderkopf ausgebaut Motor Öltemperatur messen Öldruckschalter aus und einbauen Überdruckventil der Ölpumpe aus- und einbauen Ölfilterpatrone ersetzen Kompressionsdruck prüfen Motor Ölverbrauch messen Motordämpfungsblöcke Motordämpfungsblock, vorn links, aus und einbauen (Fahrzeuge ohne Hilfskraftlenkung und Klimaanlage) Motordämpfungsblock, vorn links, aus und einbauen (Fahrzeuge mit Hilfskraftlenkung) Motordämpfungsblock, vorn rechts, aus und einbauen (Fahrzeuge ohne Hilfskraftlenkung und Klimaanlage) Motordämpfungsblock, vorn rechts, aus und einbauen (Fahrzeuge mit Hilfskraftlenkung) Motordämpfungsblock, vorn rechts, aus und einbauen (Fahrzeuge mit Hilfskraftlenkung und Klimaanlage) Motor mit Getriebe aus und einbauen Motor unter Verwendung eines Teilmotors instandsetzen Keilrippenriemen aus und einbauen (Fahrzeuge mit Hilfskraftlenkung und Klimaanlage) Spannrolle Keilrippenriemen aus und einbauen (Fahrzeuge mit Hilfskraftlenkung und Klimaanlage) Motorsteuerung Steuerzeiten prüfen und einstellen Zahnriemen aus und einbauen... 92

3 Spannrolle Zahnriemen grundeinstellen Schwungrad aus und einbauen Dichtring Kurbelwelle, hinten, ersetzen Kolben mit Pleuelstange aus und einbauen Pleuellager prüfen (Lagerspiel - mit Plastigage) Pleuellager prüfen (Lagerspiel - mit Bügelmeßschraube und Innenmeßgerät) Pleuellager ersetzen Kurbelwelle aus und einbauen Kurbelwelle prüfen (Lagerspiel - mit Plastigage) Kurbelwelle prüfen (Lagerspiel - mit Bügelmeßschraube und Innenmeßgerät) Nockenwelle und Schwinghebel aus und einbauen Einlaßkrümmer aus und einbauen (C 14 SE) Zylinderkopf aus und einbauen Nockenwellengehäuse ersetzen Bildtafel Zylinderkopf OHC Motor Motor Öldruck prüfen Dichtung Ölwanne ersetzen Saugrohr für Ölpumpe aus und einbauen Ölpumpe aus und einbauen Ölpumpe prüfen Bypaßventil im Ölkreislauf ersetzen Hintere Zahnriemenabdeckung aus- und einbauen Einspritzsysteme Multec Bildtafeln 12 NZ, C 12 NZ, C 14 NZ Drosselklappeneinspritzgehäuse aus und einbauen Drosselklappeneinspritzgehäuse Oberteil aus und einbauen Drosselklappenpotentiometer aus und einbauen (außer C 14 SE) Leerlaufschrittmotor aus und einbauen (außer C 14 SE) Membrane Kraftstoffdruckregler ersetzen Unterdruckanschlußflansch aus und einbauen Einspritzventil aus und einbauen Lambdasonde aus und einbauen (alle außer 12 NZ) Verdampfungskontrollventil aus und einbauen (X 12 SZ, X 14 SZ) Programmspeicher im Steuergerät oder Steuergerät ersetzen (X 12 SZ) Multec M Bildtafeln C 14 SE Programmspeicher im Steuergerät oder Steuergerät ersetzen (C 14 SE) Diagnosestecker (Multec-M) Kraftstoffeinfilter (Feinstfilter)

4 Trägerplatte DIS Zündmodul aus und einbauen (X 12 SZ, X 14 SZ, C 14 SE) Kraftstoffdruck prüfen (Multec) Dichtung Kraftstoffstutzen ersetzen Kraftstoffpumpenrelais aus und einbauen Druckfühler Saugrohr aus und einbauen (Multec) Temperaturfühler Kühlmittel aus und einbauen Temperaturfühler Kühlmittel prüfen Oktanzahlstecker kodieren (12 NZ, C 12 NZ, C 14 NZ) Klopfsensor aus- und einbauen (X 12 SZ, X 14 SZ) Klopfmodul aus und einbauen (X 12 SZ, X 14 SZ) Abgasrückführventil aus und einbauen (X 12 SZ, X 14 SZ) Abgasrückführungsmodul aus und einbauen (X 12 SZ, X 14 SZ) Zündgrundeinstellung durchführen (12 NZ, C 12 NZ, C 14 NZ) Zündverteiler aus und einbauen (12 NZ, C 12 NZ, C 14 NZ) Zündspule aus und einbauen (12 NZ, C 12 NZ, C 14 NZ) Zündspule prüfen (12 NZ, C 12 NZ, C 14 NZ) Zündmodul aus und einbauen (12 NZ, C 12 NZ, C 14 NZ) Diagnosestecker (Multec) Drosselklappenstutzen aus und einbauen Drosselklappenpotentiometer aus und einbauen (C 14 SE) Leerlaufschrittmotor aus und einbauen (C 14 SE) Kraftstoffdruck prüfen (Multec M) Kraftstoffdruckregler aus und einbauen Einspritzventile aus und einbauen (Multec-M) Kraftstoffpumpenrelais aus und einbauen Druckfühler Saugrohr aus und einbauen (Multec-M) Temperaturfühler Ansaugluft aus und einbauen Spaltmaß zwischen Induktivem Impulsgeber und Inkrementscheibe messen Induktiven Impulsgeber aus und einbauen Oktanzahlstecker kodieren (C 14 SE) DIS Zündmodul aus und einbauen Steuergerät aus und einbauen Steuergerät - Wegfahrsperre aus und einbauen Motorelektrik Eingebauten Anlasser prüfen Anlasser aus und einbauen Generator Bosch Generator Delco Remy

5 Kompaktgenerator Bosch Kompaktgenerator Delco Remy Kompaktgenerator aus und einbauen (Keilriemenantrieb) Generator zerlegen (Bosch) Generator zerlegen (Delco Remy) Generator zusammenbauen (Delco Remy) Kompaktgenerator zusammenbauen (Bosch) Kompaktgenerator zusammenbauen (Delco Remy) Anlasser zusammenbauen (Valeo) Vorgelegeanlasser Valeo Anlasser zerlegen (Valeo) Generator aus und einbauen (Keilriemenantrieb) Kompaktgenerator aus und einbauen (Keilrippenriemenantrieb) Generatorleistung und Generatorspannung prüfen Bauteile Generator prüfen (Bosch und Delco Remy) Generator zusammenbauen (Bosch) Kompaktgenerator zerlegen (Bosch) Kompaktgenerator zerlegen (Delco Remy) Bauteile Kompaktgenerator prüfen (Bosch + Delco Remy) Kühlsystem Bildtafeln Kühlsystem OHC Motor Kühlmittelpumpe aus und einbauen Kühlmittelabsperrventil aus- und einbauen - ab MJ ' Magnetventil für Kühlmittelabsperrventil aus und einbauen - ab MJ ' Lüftermotor aus und einbauen (Fahrzeuge ohne Klimaanlage) Kühler aus und einbauen (Fahrzeuge ohne Hilfskraftlenkung und Klimaanlage) Kühler aus und einbauen (Fahrzeuge mit Hilfskraftlenkung und Klimaanlage) Kühlsystem auffüllen und entlüften Kühlsystem auf Dichtheit prüfen Kühlmitteltemperatur bei geschlossenem Kühlsystem messen Kühlmittelthermostat aus- und einbauen Lüftermotor aus und einbauen (Fahrzeuge mit Klimaanlage) Temperaturschalter für Lüftermotor aus- und einbauen Temperaturschalter I (S 29) für Lüftermotor aus und einbauen (Fahrzeuge mit Klimaanlage) Temperaturschalter II (S 128) für Lüftermotor aus und einbauen (Fahrzeuge mit Klimaanlage)

6

Allgemeine Hinweise, Sicherheitsmaßnahmen... 6. Motoröl - Viskosität... 7. Motoröl - Qualität... 7. Motoröl - Füllmengen (Liter)...

Allgemeine Hinweise, Sicherheitsmaßnahmen... 6. Motoröl - Viskosität... 7. Motoröl - Qualität... 7. Motoröl - Füllmengen (Liter)... Tec-Print EUROSERVICE Kapitel: J-6: 4JB1 Motor, Motoranbauteile Allgemein Allgemeine Hinweise, Sicherheitsmaßnahmen... 6 Motoröl - Viskosität... 7 Motoröl - Qualität... 7 Motoröl - Füllmengen (Liter)...

Mehr

BMW X3 E83. R6-3,0 L Dieselmotor M57D30TU ( ) 150 kw / (204 PS) 1 von 268

BMW X3 E83. R6-3,0 L Dieselmotor M57D30TU ( ) 150 kw / (204 PS) 1 von 268 BMW X3 E83 (2004-2010) R6-3,0 L Dieselmotor M57D30TU 150 kw / (204 PS) 1 von 268 Reparaturarbeiten dürfen nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die

Mehr

Reparaturleitfaden. Audi A4 2008 Audi A5 Cabriolet 2009 Audi A5 Coupé 2008 Audi A5 Sportback 2010

Reparaturleitfaden. Audi A4 2008 Audi A5 Cabriolet 2009 Audi A5 Coupé 2008 Audi A5 Sportback 2010 Service Reparaturleitfaden udi 4 2008 udi 5 Cabriolet 2009 udi 5 Coupé 2008 udi 5 Sportback 2010 6-Zyl. TDI Common Rail 2,7l; 3,0l 4V Motor Mechanik Motorkennbuchstaben CM usgabe 02.2013 CP CM B CCW CCW

Mehr

BMW 3er E90 (2004 2011) 318i 320i / N46 - Motor und Motorelektrik

BMW 3er E90 (2004 2011) 318i 320i / N46 - Motor und Motorelektrik BMW 3er E90 (2004 2011) 318i 320i / N46 - Motor und Motorelektrik 1 Reparaturarbeiten dürfen nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die aufgeführten

Mehr

Ford Escort/Orion. 1.8L TCI Dieselmotor

Ford Escort/Orion. 1.8L TCI Dieselmotor Ford Escort/Orion (08/1990-09/2001) 1.8L TCI Dieselmotor Seite 1 von 353 Reparaturarbeiten sollten nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die aufgeführten

Mehr

00 - Technische Daten...7 Kennzeichnung...7. Sicherheitshinweise...8. Reparaturhinweise...10

00 - Technische Daten...7 Kennzeichnung...7. Sicherheitshinweise...8. Reparaturhinweise...10 00 - Technische Daten...7 Kennzeichnung...7 Motornummer/Motormerkmale... 7 Sicherheitshinweise...8 Sicherheitsmaßnahmen bei Arbeiten am Kraftstoffsystem...8 Sicherheitsmaßnahmen bei Arbeiten an Fahrzeugen

Mehr

BMW 3er E90 ( ) 325d 330d 330xd / N57 Diesel Motor und Motorelektrik

BMW 3er E90 ( ) 325d 330d 330xd / N57 Diesel Motor und Motorelektrik BMW 3er E90 (2009 2012) 325d 330d 330xd / N57 Diesel Motor und Motorelektrik 1 Reparaturarbeiten dürfen nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die aufgeführten

Mehr

BMW X3 E83 ( ) 1,8 / 2,0 Liter N47 Diesel - Motor und Motorelektrik

BMW X3 E83 ( ) 1,8 / 2,0 Liter N47 Diesel - Motor und Motorelektrik BMW X3 E83 (2006 2010) 1,8 / 2,0 Liter N47 Diesel - Motor und Motorelektrik 1 Reparaturarbeiten dürfen nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die aufgeführten

Mehr

Kabelsatzinformationen Corsa-C ab MJ 2001

Kabelsatzinformationen Corsa-C ab MJ 2001 Kabelsatzinformationen Corsa-C ab MJ 2001 Kabelsatzübersicht Corsa-C Kabelsatz, vorn Linkslenker 1 Rechtslenker 3 Kabelsatz, hinten 5 Massepunkte Corsa-C 7-15 Verlegungsplan Corsa-C Kabelsatz Verkleidung

Mehr

Kapitel: J-1 Motor LSF (A13DTE)

Kapitel: J-1 Motor LSF (A13DTE) Kapitel: J-1 Allgemeines... 13 Technische Daten Motor... 13 Motorbauteile Beschreibung... 15 In Einzelteile aufgelöste Ansichten... 17 Motoridentifikation... 27 Sauberkeit und Pflege... 27 Systembeschreibung

Mehr

Gebrauchtwagen- Garantie

Gebrauchtwagen- Garantie Gebrauchtwagen- Garantie Garantiert sorgenfrei unterwegs Garantiert sorgenfrei unterwegs Vertrauen ist gut, Garantie ist besser. EIN AUTO KAUFEN IST VERTRAUENSSACHE. Die Pannenstatistik zeigt jährlich

Mehr

Technical Info. Einbautipps Zahnriemenwechsel Am Beispiel Renault Clio II 1,6 16V Motorcode K4M 748

Technical Info. Einbautipps Zahnriemenwechsel Am Beispiel Renault Clio II 1,6 16V Motorcode K4M 748 Technical Info www contitech de Einbautipps Zahnriemenwechsel Am Beispiel Renault Clio II 1,6 16V Motorcode K4M 748 Der Motor des Clio II 1,6 16V ist in verschiedenen Hubraumvarianten in großen Stückzahlen

Mehr

Die 1,2l 3-Zylinder-Ottomotoren

Die 1,2l 3-Zylinder-Ottomotoren Service. Selbststudienprogramm 260 Die 1,2l 3-Zylinder-Ottomotoren Konstruktion und Funktion Mit den beiden 1,2l-Motoren setzen bei Volkswagen erstmalig 3-Zylinder-Ottomotoren ein. Beide runden das Motorenprogramm

Mehr

Leistungsbeschreibung Große Revision für Gasmotoren

Leistungsbeschreibung Große Revision für Gasmotoren Leistungsbeschreibung Große Revision für Gasmotoren 1. Vorbereitungen vor Ort 1.1 Inspektion SOLL/IST - Vergleich der Motor-/Aggregatdaten im Zusammenspiel mit den Aggregat- oder Anlagenkomponenten an

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung 1/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Sicherungsbelegung (SC) in Sicherungshalter unter Schalttafel links 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 31 32 33 34 35 36

Mehr

GAS-/BENZINMOTOREN DIE ALTERNATIVE: 207,1 22,0 6,6 431,1 422,0 772,6 172,0 91,9 172,4 MARINE ENERGIE GAS-/BENZINMOTOREN VON FORD INDUSTRIE

GAS-/BENZINMOTOREN DIE ALTERNATIVE: 207,1 22,0 6,6 431,1 422,0 772,6 172,0 91,9 172,4 MARINE ENERGIE GAS-/BENZINMOTOREN VON FORD INDUSTRIE DIE ALTERNATIVE: GAS-/BENZINMOTOREN MARINE ENERGIE GAS-/BENZINMOTOREN VON FORD INDUSTRIE AUTOMOTIVE OE-KOMPONENTEN 22,0 6,6 KLASSIK 7,1 SERVICE G HAFFUN C S N A GERE GÜNSTI ALTUNG H D N A T S ERTE IN PREISW

Mehr

Ihr Spezialist für Garantieversicherung

Ihr Spezialist für Garantieversicherung Ihr Spezialist für Garantieversicherung Garantiebedingungen Leistungen aus der nachstehenden Garantie können nur in Anspruch genommen werden, wenn a) ab Verkauf die vom Verkäufer vorgeschriebenen Wartungsarbeiten

Mehr

Nur für den internen Gebrauch. VOLKSWAGEN AG, Wolfsburg Alle Rechte sowie technische Änderungen vorbehalten 640.2810.08.00 Technischer Stand: 05/96

Nur für den internen Gebrauch. VOLKSWAGEN AG, Wolfsburg Alle Rechte sowie technische Änderungen vorbehalten 640.2810.08.00 Technischer Stand: 05/96 Nur für den internen Gebrauch. VOLKSWAGEN AG, Wolfsburg Alle Rechte sowie technische Änderungen vorbehalten 640.2810.08.00 Technischer Stand: 05/96 Dieses Papier wurde aus chlorfrei gebleichtem Zellstoff

Mehr

Darauf können Sie zählen: 7 Sterne Gebrauchtwagen SIEBEN STERNE QUALITÄT GEBRAUCHTWAGEN

Darauf können Sie zählen: 7 Sterne Gebrauchtwagen SIEBEN STERNE QUALITÄT GEBRAUCHTWAGEN Darauf können Sie zählen: 7 Sterne Gebrauchtwagen SIEBEN STERNE QUALITÄT GEBRAUCHTWAGEN Die Renault Gebrauchtwagengarantie Die risikolose Alternative Es gibt viele gute Gründe, warum Sie den Kauf eines

Mehr

Der 1,4l-16V-55kW-Motor

Der 1,4l-16V-55kW-Motor Der 1,4l-16V-55kW-Motor mit Rollenschlepphebel Konstruktion und Funktion 196 SELBSTSTUDIENPROGRAMM Nr. Ob es sich um eine bessere Ausnutzung des Kraftstoffes, eine höhere Leistung oder geringere Abgasemissionen

Mehr

DPF (FAP) Montageanleitung für die Fachwerkstatt

DPF (FAP) Montageanleitung für die Fachwerkstatt DPF (FAP) Montageanleitung für die Fachwerkstatt Leistungsverlust Motorkontrolleuchte an Die Leistungsverluste liegen nicht am DPF; prüfen Sie ob die Leistungsverluste andere Gründe haben. Fehler die nicht

Mehr

technisch nicht abgesichert Entwurfsstand Die 2,5l-TDI-Motoren im CRAFTER Selbststudienprogramm 371 Konstruktion und Funktion

technisch nicht abgesichert Entwurfsstand Die 2,5l-TDI-Motoren im CRAFTER Selbststudienprogramm 371 Konstruktion und Funktion Service Training Selbststudienprogramm 371 Die 2,5l-TDI-Motoren im CRAFTER Konstruktion und Funktion technisch nicht abgesichert Entwurfsstand 19.04.06 Für den Volkswagen CRAFTER ist eine neue 5-Zylinder-Dieselmotoren-Generation

Mehr

Zahnriemenwechsel Skoda Octavia 1.9 TDI AGR Motor

Zahnriemenwechsel Skoda Octavia 1.9 TDI AGR Motor Zahnriemenwechsel Skoda Octavia 1.9 TDI AGR Motor Empfohlene Wechselintervalle Alle Modelle: Alle 15.000 km oder 12 Monate, je nachdem, was zuerst zutrifft - Zustand und Breite prüfen (Mindestbreite 22

Mehr

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel Praxistipp ContiTech Power Transmission Group ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel Detaillierte Anleitung für Ford Focus 2,0 ltr. 16V mit dem Motorcode EDDB, EDDC, EDDD ContiTech zeigt, wie sich

Mehr

Die 2,0l-TDI-Motoren im T5 2010 Konstruktion und Funktion

Die 2,0l-TDI-Motoren im T5 2010 Konstruktion und Funktion Service Training Nutzfahrzeuge Selbststudienprogramm 455 Die 2,0l-TDI-Motoren im T5 2010 Konstruktion und Funktion Mit dem T5 2010 geht Volkswagen Nutzfahrzeuge einen neuen Weg in der Motorenstrategie.

Mehr

Karosserieteile Motorhaube, gebraucht, 1x mit Teile Haubenhalter, (1x ohne Kühlergrill)

Karosserieteile Motorhaube, gebraucht, 1x mit Teile Haubenhalter, (1x ohne Kühlergrill) Nr. Bild Beschreibung Anzahl / Stück Stück-(Satz)-Preis netto 5,00 ; (00,00 ) 3 45,00 ; (35,00 ) 5,00 30,00 Karosserieteile Motorhaube,, x mit Teile Haubenhalter, (x ohne Kühlergrill) Kotflügel links,

Mehr

Wärmekraftmaschinen. Bestandteile von Verbrennungsmotoren. Bestandteile von Verbrennungsmotoren

Wärmekraftmaschinen. Bestandteile von Verbrennungsmotoren. Bestandteile von Verbrennungsmotoren Bestandteile von Verbrennungsmotoren Jeder Verbrennungsmotor (und eigentlich jede Wärmekraftmaschine) besteht aus diesen Haupt- Bauteilen: Das Motorgehäuse Hauptteil des Motorgehäuses ist der Zylinderblock.

Mehr

A4 2001 > AVB AWX AVF

A4 2001 > AVB AWX AVF Service. Reparaturleitfaden Audi A4 2001 > Motorkennbuchstaben Heft Ausgabe AVB AWX AVF TDI Einspritz- und Vorglühanlage (4-Zyl. Pumpe Düse) 11.00 Kundendienst. Technische Information Service. Reparaturgruppenübersicht

Mehr

Programmierte Reparatur automatisches Getriebe 722.3Æ 08/88

Programmierte Reparatur automatisches Getriebe 722.3Æ 08/88 Programmierte Reparatur automatisches Getriebe 722.3Æ 08/88 Arb.>Nr der AW> bzw. Standardtexte> und Richtzeiten>Unterlagen. Hinweis Ist das Getriebeöl schwarz und riecht verbrannt oder befinden sich abnormal

Mehr

Der 2,7 l-v6-biturbo. Selbststudienprogramm 198. Service. Konstruktion und Funktion

Der 2,7 l-v6-biturbo. Selbststudienprogramm 198. Service. Konstruktion und Funktion 198 Service. Der 2,7 l-v6-biturbo Konstruktion und Funktion Selbststudienprogramm 198 Alle Rechte sowie technischen Änderungen vorbehalten AUDI AG Abteilung I/GS-5 D-85045 Ingolstadt Fax 0841/89-6367 740.2810.17.00

Mehr

G10 ZYLINDERKOPF, KURBELGEHAEUSE UND VENTILE

G10 ZYLINDERKOPF, KURBELGEHAEUSE UND VENTILE G10 ZYLINDERKOPF, KURBELGEHAEUSE UND VENTILE 1 G10 ZYLINDERKOPF, KURBELGEHAEUSE UND VENTILE Bild Nr. St.- Zahl Teile Nr. Beschreibung 1 5 MIU11325 SCHRAUBE 6X12 2 1 M151291 GEHAEUSE 3 1 M151283 DICHTUNG

Mehr

MOTORGRUNDTYP TECUMSEH : LV 156 SPEZIFIKATIONSNUMMER: E-37313L

MOTORGRUNDTYP TECUMSEH : LV 156 SPEZIFIKATIONSNUMMER: E-37313L 1 2 3 1A 16010086 1 Zylinder (Inkl.-2,4)(63.50 mm Bore) 2 29410001 2 Passtift 4 29610017 * 1 Simmering 5 16130002 1 Einlassventil (Inkl.-9,10)(OS. 0.80 mm) 5 16130001 1 Einlassventil (Inkl.-9,10)(Std)

Mehr

Funktion. Die Erregerspule wird von einem Wechselstrom

Funktion. Die Erregerspule wird von einem Wechselstrom Funktion Die Erregerspule wird von einem Wechselstrom durchflossen. Dieser erzeugt ein elektromagnetisches Wechselfeld, dessen Induktion das Metallblättchen durchsetzt. Der im Metallblättchen induzierte

Mehr

gemacht Dr. Etzold Delius Klasing Verlag pflegen warten reparieren Band 101 OPEL VECTRA B Limousine und Caravan

gemacht Dr. Etzold Delius Klasing Verlag pflegen warten reparieren Band 101 OPEL VECTRA B Limousine und Caravan Dr. Etzold Diplom-Ingenieur für Fahrzeugtechnik So wirdś gemacht pflegen warten reparieren Band 101 OPEL VECTRA B Limousine und Caravan Benziner 1,6 l/ 55 kw (75 PS) 10/95 8/98 1,6 l/ 74 kw (100 PS) 10/95

Mehr

MOTOR DAIHATSU L601 NO. 9150-LE

MOTOR DAIHATSU L601 NO. 9150-LE DAIHATSU L601 EM MOTOR MOTOREINSTELLUNG... EM 2 KÜHLMITTEL... EM 2 KÜHLERDECKEL... EM 2 ANTRIEBSRIEMEN (KEILRIEMEN)... EM 2 MOTORÖL... EM 2 LUFTFILTERELEMENT... EM 2 VERTEILER... EM 2 ZÜNDKABEL... EM 2

Mehr

Power Transmission Group Automotive Aftermarket www.contitech.de

Power Transmission Group Automotive Aftermarket www.contitech.de Dieser Motor ist in verschiedenen Fahrzeugen und Varianten in großen Stückzahlen verbaut und ist bei der Einstellung der Spannrolle für den Monteur nicht ohne Risiko. Wir geben hier eine nach unserer Vorstellung

Mehr

Länger sorglos fahren

Länger sorglos fahren Länger sorglos fahren Soforthilfe im schadenfall Echte Wertanlage Im Falle eines Schadens wenden Sie sich einfach an Ihren Mazda Vertragshändler/ServicePartner. Dieser erledigt alles Weitere für Sie schnell

Mehr

So sollte es sein. Gesamtsystem (Bild 001) Einen Überblick über das vollständige Einspritzsystem eines modernen Fahrzeuges verschafft Bild 001.

So sollte es sein. Gesamtsystem (Bild 001) Einen Überblick über das vollständige Einspritzsystem eines modernen Fahrzeuges verschafft Bild 001. So sollte es sein. Bei der Diagnose von Einspritzsystemen ist immer wieder festzustellen, dass die Fahrzeughersteller für viele Sensoren und Aktoren keine verwertbaren technischen Daten in den Werkstatthandbüchern

Mehr

Chevy V8 Reparaturhandbuch

Chevy V8 Reparaturhandbuch Chevy V8 Reparaturhandbuch 1 Inhaltsverzeichniss Kapitel 1 - Hydrostößel einstellen bei stehendem Motor Kapitel 2 - Hydrostößel nachstellen bei laufendem Motor Kapitel 3 - Zündung / Zündzeitpunkt Kapitel

Mehr

1,9 l - Turbodieselmotor/66kW, Motorkennbuchstaben AHU, mit Schaltgetriebe,

1,9 l - Turbodieselmotor/66kW, Motorkennbuchstaben AHU, mit Schaltgetriebe, Nr. 6/,9 l - Turbodieselmotor/66kW, Motorkennbuchstaben AHU, mit Schaltgetriebe,,9 l - Turbodieselmotor/8kW, Motorkennbuchstaben AFN, mit Schaltgetriebe, ab Oktober 996 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Mehr

Umweltfreundlicher Betrieb von Bootsmotoren

Umweltfreundlicher Betrieb von Bootsmotoren Peter Haag Landesverband Motorbootsport Baden Württemberg e.v. Umweltfreundlicher Betrieb von Bootsmotoren Betrieb, Wartung und Reparatur Unangenehme Eigenschaften von Motoren Abgase Geräusche Kraftstoffverbrauch

Mehr

Service 12. 1,6 l - Motor mit MPI. Konstruktion und Funktion. Selbststudienprogramm. Dieses Dokument wurde erstellt mit FrameMaker 4.0.4.

Service 12. 1,6 l - Motor mit MPI. Konstruktion und Funktion. Selbststudienprogramm. Dieses Dokument wurde erstellt mit FrameMaker 4.0.4. Service 12 Dieses Dokument wurde erstellt mit FrameMaker 4.0.4. 1,6 l - Motor mit MPI Konstruktion und Funktion Selbststudienprogramm SKODA FELICIA mit 1,6 l - Motor und MPI novinka new neu SP12-1 Der

Mehr

Der 2,8 l Dieselmotor im LT 97

Der 2,8 l Dieselmotor im LT 97 Dieses Dokument wurde erstellt mit FrameMaker 4.0.4. Der 2,8 l Dieselmotor im LT 97 Konstruktion und Funktion Selbststudienprogramm Nr. 197 In der Baureihe LT 97-Nutzfahrzeuge erweitert Volkswagen das

Mehr

Volvo Trucks. Driving Progress. Volvo Serviceverträge

Volvo Trucks. Driving Progress. Volvo Serviceverträge Volvo Trucks. Driving Progress Volvo Serviceverträge Service nach MaSS Volvo Servicevertrag gold Der Volvo Servicevertrag Gold beinhaltet alle gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen (optional beim

Mehr

Pressemitteilung. ContiTech: Einbautipps Zahnriemenwechsel. Am Beispiel Renault Clio II 1,6 16V Motorcode K4M 748

Pressemitteilung. ContiTech: Einbautipps Zahnriemenwechsel. Am Beispiel Renault Clio II 1,6 16V Motorcode K4M 748 Pressemitteilung ContiTech: Einbautipps Zahnriemenwechsel Am Beispiel Renault Clio II 1,6 16V Motorcode K4M 748 Hannover, im April 2010. Der Motor des Clio II 1,6 16V ist in verschiedenen Hubraumvarianten

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen

Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen Nr. 1/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen Relaisplatzbelegung auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte.............. 1/2 Belegung der Relaisplatte..................................................................

Mehr

00 - Technische Daten...3 Kennzeichnung des Getriebes...3

00 - Technische Daten...3 Kennzeichnung des Getriebes...3 Automatisches Getriebe 09L Allradantrieb Ausgabe 05.2014 00 - Technische Daten...3 Kennzeichnung des Getriebes...3 Anordnung der Kennbuchstaben am Getriebe... 3 Hinweise zum Automatischen 6 Gang Getriebe

Mehr

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel Praxistipp ContiTech Power Transmission Group ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel Detaillierte Anleitung für Fiat Doblò Kasten/Kombi (263) 1.6 D Multijet ContiTech zeigt, wie sich Fehler beim

Mehr

FREELANDER. K Series Engine Overhaul Manual. K serie motor revisiehandboek. Moteur de série K Manuel de révision. Motorbaureihe K Überholungsanleitung

FREELANDER. K Series Engine Overhaul Manual. K serie motor revisiehandboek. Moteur de série K Manuel de révision. Motorbaureihe K Überholungsanleitung FREELANDER K Series Engine Overhaul Manual K serie motor revisiehandboek Moteur de série K Manuel de révision Motorbaureihe K Überholungsanleitung Motore serie K Manuale di revisione Motor serie K Manual

Mehr

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel

ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel Praxistipp ContiTech Power Transmission Group ContiTech: Expertentipps zum Zahnriemenwechsel Detaillierte Anleitung für Fiat 500 1,2 ltr. Motorcode 169 A4.000 ContiTech zeigt, wie sich Fehler beim Riemenwechsel

Mehr

Definitionen: Der Garantie unterliegende Teile

Definitionen: Der Garantie unterliegende Teile Allgemeine Versicherungsbedingungen für Personenwagen und Nutzfahrzeuge bis 3.5 Tonnen (AVB) Garantieversicherung / Automobil Club der Schweiz Definitionen: Versicherer Solid Försäkring AB, Swiss Branch,

Mehr

PROGRAMM 2012 Stand: WBX

PROGRAMM 2012 Stand: WBX PROGRAMM 2012 Stand: 27.06.2012 WBX Motoren WBX im Austausch Unsere WBX Motoren werden von uns nach VW Standards gefertigt. Dazu werden alle Motorkomponenten genau geprüft und gewissenhaft montiert. In

Mehr

Motor Steuerung. Grundlagen. Bildquelle: Auto & Technik. Grundlagen. AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/10

Motor Steuerung. Grundlagen. Bildquelle: Auto & Technik. Grundlagen. AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/10 Bildquelle: Auto & Technik Motor AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/10 L:\Kurse\ab 2012\AF 1.2\1 Theorien\Motor.doc 26.08.2013 INHALTSVERZEICHNIS BENZINMOTOR AUFBAU... 3 DIESELMOTOR... 4 4-TAKT

Mehr

Zahnriemenwechsel für Dummies: (Als Ergänzung zu der Top-Anleitung auf www.e30gronau.de )

Zahnriemenwechsel für Dummies: (Als Ergänzung zu der Top-Anleitung auf www.e30gronau.de ) Hallo Zusammen. Endlich habe ich mal wieder zwischen zwei Klausuren einen kompletten Bericht zu schreiben. Also hier kommt es: Zahnriemenwechsel für Dummies: (Als Ergänzung zu der Top-Anleitung auf www.e30gronau.de

Mehr

Ventilspielkontrolle + Zündzeitpunkteinstellung an der Yamaha TT und XT 350 www.xt350.de

Ventilspielkontrolle + Zündzeitpunkteinstellung an der Yamaha TT und XT 350 www.xt350.de Ventilspielkontrolle, Zündzeitpunkteinstellung Zunächst sollte man die Kiste mal wieder ordentlich reinigen. Solange sie vor Dreck steht wie hier, hat ein Öffnen des Motors absolut keinerlei sittlichen

Mehr

Angebotsnummer: 109/006 Angebotsnr. bitte auf der Anmeldung vermerken!

Angebotsnummer: 109/006 Angebotsnr. bitte auf der Anmeldung vermerken! Angebotsnummer: 109/006 1. Lehrjahr 109/006 Mann zu erfragen! Grundlagen der Fahrzeuginstandsetzungstechnik Betriebliche und technische Kommunikation 10 % Bedeutung der Information, Kommunikation und Dokumentation

Mehr

Reparaturanleitung BMW ALPINA B5 BMW ALPINA B6

Reparaturanleitung BMW ALPINA B5 BMW ALPINA B6 Zng.-Nr. Blatt von 0 BMW ALPINA B5 BMW ALPINA B6 Fachkenntnisse sind Voraussetzung! Dieser sind die TIS-en des BMW 545i/550i/650i zugrundegelegt. Alle weiteren Anziehdrehmomente sind der TIS- des BMW 545i/550i/650i

Mehr

Handbuch zum BMW Motor 1150

Handbuch zum BMW Motor 1150 Handbuch zum BMW Motor 1150 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...2 2 Der Antrieb...2 3 Wartungsintervalle...4 3.1 Ölwechsel/ Ölfilterwechsel am Motor...4 3.2 Ölwechsel am Getriebe...5 3.3 Drosselklappen einstellen...6

Mehr

Ersatzteilliste. Motor Honda. agria-werke GmbH D-74219 Möckmühl Tel. +49(0)6298/39-0 Fax +49(0)6298/39-111

Ersatzteilliste. Motor Honda. agria-werke GmbH D-74219 Möckmühl Tel. +49(0)6298/39-0 Fax +49(0)6298/39-111 Motor Honda Ausf.: GC135, GC160, GCV135, GCV160, GX31, GX160, GX200, GXV340 agria-werke GmbH D-74219 Möckmühl Tel. +49(0)6298/39-0 Fax +49(0)6298/39-111 09.10 Verzeichnis Motor - Typ... Seite... Tafel

Mehr

Montageanleitung Zahnriemenspannrolle 979680 (979413/900019) Audi 2,5L V6 TDI für den A4, A6, A8 nur für Einspritzpumpe Stand: 18.02.

Montageanleitung Zahnriemenspannrolle 979680 (979413/900019) Audi 2,5L V6 TDI für den A4, A6, A8 nur für Einspritzpumpe Stand: 18.02. Entfernung des Zahnriemens 1. Motor und Spannrolle müssen beide vor der Installation auf Umgebungstemperatur abgekühlt sein, damit eine ordnungsgemäße Einstellung der Riemenspannung gewährleistet wird.

Mehr

SERVICE-CENTER. Technische Dienstleistungen, Technische Informationen, Schulungen

SERVICE-CENTER. Technische Dienstleistungen, Technische Informationen, Schulungen SERVICE-CENTER Technische Dienstleistungen, Technische Informationen, Schulungen Alle technischen Dienstleistungen aus einer Hand Kostenlose Abholung europaweit in kürzester Zeit Bis zu 50% Preisvorteil

Mehr

BMW 325i Challenge 2700ccm Preise bei angeliefertem, instandsetzungsfähigem 325i Motor

BMW 325i Challenge 2700ccm Preise bei angeliefertem, instandsetzungsfähigem 325i Motor BMW 325i Challenge 2700ccm Preise bei angeliefertem, instandsetzungsfähigem 325i Motor Zylinderkopfbearbeitung Halbkugelbrennraum mit auslitern Ventilsitzbearbeitung Kanäle bearbeiten Ventile bearbeiten

Mehr

Service Training. Audi 1,8l 4V TFSI-Motor mit Kette. Selbststudienprogramm 384

Service Training. Audi 1,8l 4V TFSI-Motor mit Kette. Selbststudienprogramm 384 Service Training Audi 1,8l 4V TFSI-Motor mit Kette Selbststudienprogramm 384 Der neue 1,8l 4V TFSI-Motor gehört zu einer neuen technikoptimierten R4-Motorengeneration. Mit ihr sollen die heutigen MPI-Motoren

Mehr

NM-Motorservice GmbH NM-Germany GmbH

NM-Motorservice GmbH NM-Germany GmbH NM-Motorservice GmbH NM-Germany GmbH Inhalt 01 Herzlich Willkommen. 03 Unser Lieferprogramm 04 Geschichte 06 NM Weltweit 08 Qualitätsmanagement Motoren & Getriebe Ersatzteile in Original Qualität. Stefan

Mehr

ABSCHNITT 3. Prüfung und Einstellung 3.1 Motor Prüfungen und Einstellungen

ABSCHNITT 3. Prüfung und Einstellung 3.1 Motor Prüfungen und Einstellungen A. Messen des Verdichtungsdrucks Ungenügender Verdichtungsdruck verursacht Leistungsverluste und Absterben des Motors. Um den Verdichtungsdruck zu messen, zuerst den Fahrersitz öffnen und den Kraftstofftank

Mehr

Pontiac Trans Sport Chevrolet Lumina APV Oldsmobile Silhouette

Pontiac Trans Sport Chevrolet Lumina APV Oldsmobile Silhouette Pontiac Trans Sport Chevrolet Lumina APV Oldsmobile Silhouette 1990-1996 2007 Cars & Stripes 05031/515551 1 Modellgeschichte des Pontiac Trans Sport (Lumina APV/Oldsmobile Silhouette) 1996 Pontiac Trans

Mehr

Langi. Montage - Zylinder und Kolben. (andreas.langmayr@web.de) Seite 1/5. Verbindungselemente. Anzugsmoment Loctite Abb. Check.

Langi. Montage - Zylinder und Kolben. (andreas.langmayr@web.de) Seite 1/5. Verbindungselemente. Anzugsmoment Loctite Abb. Check. 1 Hinteren Kolbenbolzen und hinteres Pleuellager einölen. 2 3 Kolben mit dem Pfeil nach vorne über das hintere Pleuel schieben und Kolbenbolzen einsetzen (ggf. Gummihammer oder JIMS Kolbenbolzenzieher

Mehr

Wartungs- Und Reparaturkostenaufstellung

Wartungs- Und Reparaturkostenaufstellung Wartungs- Und araturkostenaufstellung Fahrzeug Opel Zafira-B.9 CDTI Automatik Kennzeichen Fahrgestellnummer Motornummer Zulassung 03.0.06 aratur Car- Garantie Kulanz Datum KM Durchgeführte Arbeit Invest

Mehr

Einbauanleitung VW LUPO 1.4i- 16V

Einbauanleitung VW LUPO 1.4i- 16V Einbauanleitung VW LUPO 1.4i- 16V 1. Fahrzeug auf Hebebühne sicher aufheben. Motorhaube öffnen und Plus- und Minuspol der Batterrie abklemmen. ( SW10 ) 2. Steuergerät ausbauen. Dazu Kunststoffabdeckung

Mehr

Kundendienst-Information 044/06

Kundendienst-Information 044/06 AL-KO Benzinmotor 160 FLA Technische Daten: Bezeichnung Typ Hubraum Bohrung Hub Drehmoment Leistung Tankinhalt Ölmenge 160FLA 4-Takt OHV-Motor mit vertikaler Kurbelwelle 118 cm³ 60 mm 42 mm 5,5 NM / 3000

Mehr

928:Zahnriemenwechsel aus PFF-Wiki, der freien Wissensdatenbank

928:Zahnriemenwechsel aus PFF-Wiki, der freien Wissensdatenbank 928:Zahnriemenwechsel aus PFF-Wiki, der freien Wissensdatenbank Der Zahnriemenwechsel am 928 S Irgendwann muss der Zahnriemen auch bei einem Porsche 928 gewechselt werden. Das kann man in der Werkstatt

Mehr

1210.17 Motorsteuerung MS41.0 (6 Zylinder M52)

1210.17 Motorsteuerung MS41.0 (6 Zylinder M52) 0.7 Motorsteuerung MS4.0 (6Zylinder M5) 0.7-00 G64 B Fremdstartstützpunkt 0.7-0 S Zündanlaßschalter 5 0.7-08 K9 Relais Klimakompressor 0.7-00 K60 DMERelais 0.7-00 A7000 EGSSteuergerät A8500 EGSSteuergerät

Mehr

Motor Schmierung. Grundlagen. Bildquelle: Mercedes-Benz. Schmierung. Grundlagen. AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/8

Motor Schmierung. Grundlagen. Bildquelle: Mercedes-Benz. Schmierung. Grundlagen. AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/8 Bildquelle: Mercedes-Benz AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/8 L:\Kurse\ab 2012\AA 1.2\1 Theorien\Motor.doc 26.08.2013 INHALTSVERZEICHNIS GRUNDLAGEN... 3 Aufgabe...3 Motorschmiersysteme...3 DRUCKUMLAUFSCHMIERUNG...4

Mehr

Stromlaufplan Corsa-B/Tigra ab MJ 99 Inhaltsverzeichnis

Stromlaufplan Corsa-B/Tigra ab MJ 99 Inhaltsverzeichnis Stromlaufplan Corsa-B/Tigra ab MJ 99 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis I Index II Stromkreis 1-39 - I - 09/2000 Stromlaufplan Corsa-B/Tigra ab MJ 99 Index Abblendlicht 3 Airbag (Linkslenker & Schrägheck)

Mehr

Vergaser reinigen und einstellen Eine der häufigsten Ursachen für nicht anspringen oder schlechten Motorlauf bzw. Leistungsentwicklung bei

Vergaser reinigen und einstellen Eine der häufigsten Ursachen für nicht anspringen oder schlechten Motorlauf bzw. Leistungsentwicklung bei Vergaser reinigen und einstellen Eine der häufigsten Ursachen für nicht anspringen oder schlechten Motorlauf bzw. Leistungsentwicklung bei Zweitaktern ist ein verschmutzter Vergaser. Viele unerfahrene

Mehr

Integrierte Qualitätsabsicherung in der Motormontage

Integrierte Qualitätsabsicherung in der Motormontage Integrierte Qualitätsabsicherung in der Motormontage ThyssenKrupp System Engineering ThyssenKrupp System Engineering Division Testing Solutions ThyssenKrupp System Engineering - international agierendes

Mehr

1 Motor / Abgasanlage

1 Motor / Abgasanlage 1 Motor / Abgasanlage Diesel: CS 1,6 L 37 kw (50 PS) JX 1,6 L 51 kw (70 PS) KY 1,7 L 42 kw (57 PS) Ausgabe 3.00 (04/04) Vorbemerkung Dieser Zusatz zum Katalog VW Transporter / Bus Modell 1980 bis 1992

Mehr

Audi A6 Einbauorte Nr. 201 / 1

Audi A6 Einbauorte Nr. 201 / 1 WIXML file:///c:/elsawin/docs/slp/a/dede/a00562200201.htm Стр. 1 из 23 Audi A6 Einbauorte Nr. 201 / 1 Relaisplatz und Sicherungsbelegung Sicherungsbelegung im, Schalttafel links Ausgabe 08.2003 Sicherungsfarben

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen für Personenwagen und Nutzfahrzeuge bis 3.5 Tonnen (AVB) Garantieversicherung Deckungsform Platin

Allgemeine Versicherungsbedingungen für Personenwagen und Nutzfahrzeuge bis 3.5 Tonnen (AVB) Garantieversicherung Deckungsform Platin Allgemeine Versicherungsbedingungen für Personenwagen und Nutzfahrzeuge bis 3.5 Tonnen (AVB) Garantieversicherung Deckungsform Platin Definitionen: Versicherer Nationale Suisse, Steinengraben 41, CH-4003

Mehr

Eigendiagnose durchführen - vollautomatisch geregelte Klimaanlage Fehlertabelle

Eigendiagnose durchführen - vollautomatisch geregelte Klimaanlage Fehlertabelle Page 1 of 12 Eigendiagnose durchführen - vollautomatisch geregelte Klimaanlage Fehlertabelle Hinweise: Nachfolgend sind alle möglichen Fehler, die von der erkannt am V.A.G 1552 bei der Abfrage des Fehlerspeicherinhaltes

Mehr

Fiat Punto 188 Zündkerzen wechseln

Fiat Punto 188 Zündkerzen wechseln Fiat Punto 188 Zündkerzen wechseln Zündkerzen aus- und einbauen/prüfen Benzinmotor Erforderliches Spezialwerkzeug: Zündkerzenschlüssel, Schlüsselweite 16 mm, beispielsweise HAZET 4762-1. Erforderliche

Mehr

Mit Sicherheit der richtige Weg.

Mit Sicherheit der richtige Weg. Er wählt das Beste. Mit Sicherheit der richtige Weg. Mit MAN sind Sie besser unterwegs: MAN bietet Produkte und Dienstleistungen an, die Ihnen helfen, Erfolg einzufahren. Gesamtlösungen, die dem entsprechen,

Mehr

Teile und Zubehör Einbauanleitung

Teile und Zubehör Einbauanleitung John Cooper Works Tuning-Kit MINI Cooper S (R 53) Teile und Zubehör Einbauanleitung Nachrüstsatz-Teilenummer: 2 0 302 673. Einbauzeit: Die Einbauzeit beträgt ca. 9,0 Stunden, die je nach Zustand und Ausstattung

Mehr

Audi und VW: ContiTech Experten geben Tipps für Zahnriemenwechsel

Audi und VW: ContiTech Experten geben Tipps für Zahnriemenwechsel Praxistipp Audi und VW: ContiTech Experten geben Tipps für Zahnriemenwechsel Detaillierte Anleitung für den Motortyp 2,8 l 30 V im Audi A4, A6, A8 und VW Passat wie sich Fehler beim Riemenwechsel vermeiden

Mehr

Motorkunde. Zur richtigen Bedienung und Wartung soll ein Maschinist die Motorbauarten und Arbeitsweisen kennen. Feuerwehrgeräte mit Verbrennungsmotor:

Motorkunde. Zur richtigen Bedienung und Wartung soll ein Maschinist die Motorbauarten und Arbeitsweisen kennen. Feuerwehrgeräte mit Verbrennungsmotor: Zur richtigen Bedienung und Wartung soll ein Maschinist die Motorbauarten und Arbeitsweisen kennen Feuerwehrgeräte mit Verbrennungsmotor: Bauteile des Antriebsmotors Motor Kraftstoff, Tank, Hahn Vergaser,

Mehr

Kapitel: J-5 Motor LBS (A20DTH), LBY (A20DTR), LBX (A20DTJ), LCD (A20DTC)

Kapitel: J-5 Motor LBS (A20DTH), LBY (A20DTR), LBX (A20DTJ), LCD (A20DTC) Kapitel: J-5 Allgemeines... 19 Sauberkeit und Pflege... 19 Trennen von Teilen... 19 Einsatz Vulkanisation Raumtemperatur (RTV) und anaerobem Versiegler... 20 Werkzeuge und Anlagen... 20 Spezifikationen

Mehr

Ersatzteile-Katalog EVO1 / EVO2 / EFI. Version 1.2013

Ersatzteile-Katalog EVO1 / EVO2 / EFI. Version 1.2013 Ersatzteile-Katalog EVO1 / EVO2 / EFI Version 1.2013! WICHTIGER HINWEIS! Dieser Motor wurde ausschliesslich für den Renngebrauch entwickelt! Der Hersteller SWISSAUTO erklärt dass keine Garantie für den

Mehr

Ansichten der Relais und Sicherungen Corsa-C ab MJ 2001

Ansichten der Relais und Sicherungen Corsa-C ab MJ 2001 Ansichten der Relais und Sicherungen Corsa-C ab MJ 2001 Teileeinbauorte Corsa-C 1-35 Übersicht der Relaisbelegungen Corsa-C 36-40 Übersicht der Sicherungsbelegungen Corsa-C 41-42 - I - A3 Ventilkörper

Mehr

Nockenwellen aus- und einbauen

Nockenwellen aus- und einbauen 05-0220 Nockenwellen aus- und einbauen Steuerzeiten in Grad ( 0 ) Kurbelwinkel, bei 2 mm Ventilhub Nockenwellen-Kennzahl 1 ) links/rechts Motor Motor-SA-Nr. Einlaßventil öffnet nach OT 2 ) 02/03 117.960-12

Mehr

05-2200 Nockenwelle aus-, einbauen

05-2200 Nockenwelle aus-, einbauen 05-2200 Nockenwelle aus-, einbauen Vorausgegangene Arbeiten: Luftfilter ausgebaut (09>1051). Zylinderkopfhaube ausgebaut (01>0500) Vorderer Deckel oben ausgebaut (01>2120). Ölrohr Nockenwelle ausgebaut

Mehr

Ersatzteile für Steyr Traktore

Ersatzteile für Steyr Traktore Ersatzteile für Steyr Traktore Landmaschinen Hiermann - 7535 St. Michael, Hauptplatz 7 Tel.: 0664/5606226 oder 0664/4009816 E-mail: hiermann@speed.at - Internet: www.oldtimer-hiermann.at Ab sofort auch

Mehr

Elektronische Zündung

Elektronische Zündung Bildquelle: kfztech.de Elektronische AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/10 L:\Kurse\ab 2012\AF 3.1\1 Theorien\2013.01_AF_EL_Zuendung_.doc 12.08.2013 INHALTSVERZEICHNIS TRANSISTORZÜNDUNG... 3 Elektronische

Mehr

1 Motor / Abgasanlage

1 Motor / Abgasanlage 1 Motor / Abgasanlage Wasserboxer: DF 1,9 L 44 kw (60 PS) DG 1,9 L 57 kw (78 PS) DH 1,9 L 63 kw (86 PS) DJ 2,1 L 82 kw(112 PS) EY 1,9 L 41 kw (56 PS) GW 1,9 L 66 kw (90 PS) MV 2,1 L 70 kw (95 PS) SP 1,9

Mehr

Technische Anleitung: Motorzahnriemen wechseln

Technische Anleitung: Motorzahnriemen wechseln Vorarbeiten Werkzeug Keine 32er Maulschlüssel handelsüblicher Ratchenkoffer ½ Zoll mit Torx Werkzeug Ersatzteile Anz BMW Teile-Nr Bezeichnung 1 11 31 1 713 361 Zahnriemen Continental HTD 1044 x 25 mm 127

Mehr

MOTORSCHMIER- SYSTEM

MOTORSCHMIER- SYSTEM 12-1 GRUPPE 12 MOTORSCHMIER- SYSTEM INHALT ALLGEMEINE INFORMATIONEN... 12-2 WARTUNGSDATEN............. 12-2 SCHMIERMITTEL............... 12-2 DICHTMITTEL.................. 12-3 SPEZIALWERKZEUGE...........

Mehr

Handbuch. Akustische Reinigungssysteme

Handbuch. Akustische Reinigungssysteme Handbuch Akustische Reinigungssysteme Stand: Mai/2015 Inhaltsverzeichnis 1... Sicherheitshinweise... 3 1.1...Arbeitsschutz... 3 1.1.1... Lärmschutz... 3 1.1.2... Sicherheit bei Service- und Wartungsarbeiten...

Mehr

KONTROLLE DER WIRKSAMKEIT DER KLIMAANLAGE

KONTROLLE DER WIRKSAMKEIT DER KLIMAANLAGE Geräte: EXXOTest Geräte: VALEO Exxoclim OPR-Nr. : 9776.EA Gebrauchanweisung : Siehe Herstellerangaben Clim test 2 : 4372-T. Gebrauchanweisung : Siehe Herstellerangaben E5AP2N4D E5AP2N5D 185 Testverfahren

Mehr

FAQs Heizungen. im Folgenden beantworten wir die häufigsten Fragen zu unseren Produkten aus der DW / Thermo-Reihe.

FAQs Heizungen. im Folgenden beantworten wir die häufigsten Fragen zu unseren Produkten aus der DW / Thermo-Reihe. FAQs Heizungen im Folgenden beantworten wir die häufigsten Fragen zu unseren Produkten aus der DW / Thermo-Reihe. Keine Brennstoffförderung des Heizgerätes trotz laufendem Brennluftgebläse Evtl. vorhandener

Mehr

Der 3,0l V6 TDI-Motor

Der 3,0l V6 TDI-Motor Service Training Selbststudienprogramm 350 Der 3,0l V6 TDI-Motor Konstruktion und Funktion Das Motorenprogramm des Phaeton und Touareg wird um einen Hochtechnologie- Turbodieselmotor erweitert. Der 3,0l

Mehr

Der Spezialist für Ihren Klassiker. Ersatzteil-Katalog für Golf 1 / Golf 2 /Golf 3

Der Spezialist für Ihren Klassiker. Ersatzteil-Katalog für Golf 1 / Golf 2 /Golf 3 Der Spezialist für Ihren Klassiker Ersatzteil-Katalog für Golf 1 / Golf 2 /Golf 3 Aktualisierung: 14.11.2016 www.hoffmann-speedster.com info@hoffmann-speedster.com Inhaltsverzeichnis Motor Gehäuse, Anbauteile...

Mehr