Ermittlung sanierungsbebedingter. Wissen Kernbereich. Allgemeine Informationen für die Grundstückseigentümer

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ermittlung sanierungsbebedingter. Wissen Kernbereich. Allgemeine Informationen für die Grundstückseigentümer"

Transkript

1 Ermittlung sanierungsbebedingter Bodenwerterhöhungen im Sanierungsgebiet Wissen Kernbereich Allgemeine Informationen für die Grundstückseigentümer am 03. Juli 2014

2 Gliederung Der Gutachterausschuss, wer sind wir? Das Sanierungsgebiet (Abgrenzung, Maßnahmen usw.) Allgemeines, gesetzliche Grundlagen Bewertungsverfahren Bewertung im Sanierungsgebiet Kernbereich Wissen Folie 2

3 Das Sanierungsgebiet Wissen, Kernbereich Folie 5

4 Rahmendaten zum Sanierungsverfahren Auftragserteilung für die vorbereitenden Untersuchungen durch Stadtratsbeschluss (an Institut Imlau): Satzungsbeschluss: Bekanntmachung der Satzung in der RZ: Ausbaumaßnahmen: Aufhebung der Satzung durch Bekanntmachung: Folie 6

5 Rahmendaten zum Sanierungsverfahren Wertermittlungsstichtag: Anfangswert Wertermittlungsstichtag: Endwert Sitzung des Gutachter ausschusses Ausfertigung des Gutachtens: Folie 7

6 Maßnahmen im Sanierungsgebiet Im Regelfall steigern die durchgeführten Sanierungsmaßnahmen den Bodenwert der im Saniergungsgebiet liegenden Grundstücke. Zur Finanzierung der Sanierung hat der Eigentümer an die Gemeinde einen Ausgleichsbetrag in Geld zu entrichten, der der durch die Sanierung bewirkten Erhöhung des Bodenwerts seines Grundstücks entspricht. Folie 8

7 Durchgeführte Maßnahmen im Sanierungsgebiet Abriss von Gebäuden Umgestaltung des zentralen Bereiches der Innenstadt als Fußgängerzone und verkehrsberuhigte Zone Neugestaltung des Marktplatzes (u.a. Bau einer Brunnenanlage) Ausbau der Mittelstraße, Markstraße, Maarstraße, Auf dem Platz und Hintergasse Neubebauung im Bereich Auf dem Platz verbunden mit dem Erwerb und Abriss von Gebäuden Bau von Parkplätzen an der Maarstraße Folie 9

8 Durchgeführte Maßnahmen im Sanierungsgebiet Bau von Parkplätzen an der Hintergasse/Bahnhofstraße verbunden mit dem Erwerb und Abriss von Gebäuden Bau der Fußgängerpassage Im Buschkamp Marktstraße Bau der Fußgängerpassage Hintergasse/Maarstraße Bau der Fußgängerpassage Rathausstraße/ Maarstraße Bau des Parkdecks Folie 10

9 Das Sanierungsgebiet Wissen, Kernbereich - Maßnahmen Folie 11

10 Das Sanierungsgebiet Wissen, Kernbereich - Maßnahmen Folie 12

11 Das Sanierungsgebiet Wissen, Kernbereich - Maßnahmen Folie 13

12 Auszug aus dem BauGB 154 Abs. 2 BauGB Die durch die Sanierung bedingte Erhöhung des Bodenwerts des Grundstücks besteht aus dem Unterschied zwischen dem Bodenwert, der sich für das Grundstück ergeben würde, wenn eine Sanierung weder beabsichtigt noch durchgeführt worden wäre (Anfangswert), und dem Bodenwert, der sich für das Grundstück durch die rechtliche und tatsächliche Neuordnung des förmlich festgestellten Sanierungsgebiets ergibt (Endwert). Folie 14

13 Auszug aus dem BauGB Im Regelfall steigern die durchgeführten Sanierungsmaßnahmen den Bodenwert der im Saniergungsgebiet liegenden Grundstücke. Zur Finanzierung der Sanierung hat der Eigentümer an die Gemeinde einen Ausgleichsbetrag in Geld zu entrichten, der der durch die Sanierung bewirkten Erhöhung des Bodenwerts seines Grundstücks entspricht. Die Vorteile (nur Mehrwert am Grundstück), die durch die Sanierungsmaßnahmen bewirkt werden, sollen den Eigentümern nicht ohne Gegenleistung zukommen. Folie 15

14 Schema der sanierungsbedingten Wertermittlung Bodenwert Bodenwertentwicklung im Sanierungsgebiet Endwert Ausgleichsbetrag ggf. anzurechnende Beiträge Allgemeine Bodenwertentwicklung (Nichtsanierungsgebiete) Anfangswert Beginn der Sanierung Ende der Sanierung Zeit Folie 16

15 Wertermittungsverfahren Bodenrichtwertverfahren (Anfangswert) und Vergleichskaufpreise Komponentenverfahren (Endwert) Modell Niedersachsen (Endwert) Folie 18

16 Wertermittungsverfahren (Anfangswert) Bodenrichtwertverfahren Aus dem Bodenrichtwert (Bodenrichtwertzone) wird mit Hilfe von Faktoren der Bodenwert der Zone ermittelt; Faktoren für - Maß der baulichen Nutzung (GFZ), - Größe, - Lage Gewichtung mit Vergleichkaufpreisen Anfangswert der Zone Folie 19

17 Wertermittungsverfahren (Endwert) Komponentenverfahren Lagevorteil (allgemeiner + blockbezogener Sanierungsvorteil) Aufzonungsvorteil bzgl. GFZ Vorteil durch neue, erweiterte, verbesserte Erschließungsanlagen (Vorteil durch ersparte Ausbaukosten Wert am Stichtag!) (absolut oder in % vom Anfangswert) Endwert 1 der Zone Folie 20

18 Wertermittungsverfahren (Endwert) Niedersachsenmodell In Niedersachsen entwickelt, aus 700 Datensätzen, u.a. aus RLP ( auch in RLP anwendbar, gerichtlich anerkannt) Eingliederung von Missständen / Maßnahmen in Matrix mit je 4 Kategorien Bebauung, Nutzung, Infrastruktur, Umfeld sachverständige Umsetzung bzw. Anwendung in jeweiligem Verfahren ist erforderlich Punktesumme als Steigerung in % vom Anfangswert Endwert 2 der Zone Folie 21

19 Das Modell Niedersachsen Folie 22

20 Das Modell Niedersachsen Folie 23

21 Bodenrichtwerte zum Folie 24

22 Aufteilung in Bewertungszonen Folie 25

23 Sonderfälle - Ecklösungen Folie 26

24 VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT Folie 27

Ermittlung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet Winnweiler. Wertermittlung in Sanierungsgebieten

Ermittlung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet Winnweiler. Wertermittlung in Sanierungsgebieten Ermittlung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet Winnweiler Ausgleichsbetrag Quelle: Rechnungshof RLP, 2009 Verfahren eingeleitet 1971 1980 1982 1990 1991 2007 Verfahren abzuschließen bis 12/2010

Mehr

Innenstadt Friesoythe Städtebauliche Sanierungsmaßnahme gemäß 136 bis 164 BauGB

Innenstadt Friesoythe Städtebauliche Sanierungsmaßnahme gemäß 136 bis 164 BauGB Innenstadt Friesoythe Städtebauliche Sanierungsmaßnahme gemäß 136 bis 164 BauGB Niedersachsen Holger Seifert Vorsitzender des Gutachterausschusses für Grundstückswerte Oldenburg-Cloppenburg Landesamt für

Mehr

Ermittlung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet von Altrip

Ermittlung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet von Altrip Ermittlung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet von Altrip Gesetzliche Grundlagen Baugesetzbuch (BauGB) Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen 136 Abs. 2 BauGB: Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen sind

Mehr

Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Schleswig-Flensburg Folie 1.

Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Schleswig-Flensburg Folie 1. Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Schleswig-Flensburg Folie 1 www.gutachterausschuesse-sh.de Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Schleswig-Flensburg Folie 2 Aufgaben der Gutachterausschüsse

Mehr

Sanierungssatzung der Stadt Schleusingen über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Altstadt (gemäß 142 Absatz 1 und 3 BauGB)

Sanierungssatzung der Stadt Schleusingen über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Altstadt (gemäß 142 Absatz 1 und 3 BauGB) Sanierungssatzung der Stadt Schleusingen über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Altstadt (gemäß 142 Absatz 1 und 3 BauGB) Aufgrund der 19 Abs. 1 und 20 Abs. 1 der Thüringer Gemeinde- und

Mehr

Ermittlung und Erhebung von Ausgleichsbeträgen

Ermittlung und Erhebung von Ausgleichsbeträgen Ermittlung und Erhebung von Ausgleichsbeträgen Sanierungsgebiet Bretnig-Hauswalde Ortskern Sitzung des Verwaltungsausschusses am 10.11.2015 Ermittlung und Erhebung von Ausgleichsbeträgen 1. Sachstandsbericht

Mehr

Besondere Bodenrichtwerte für das Sanierungsgebiet Senftenberg - Innenstadt

Besondere Bodenrichtwerte für das Sanierungsgebiet Senftenberg - Innenstadt Besondere Bodenrichtwerte für das Sanierungsgebiet Senftenberg - Innenstadt Ermittelt und beschlossen durch: Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Oberspreewald-Lausitz Referent: Siegfried

Mehr

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Schwerin

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Schwerin 4. Bodenrichtwerte 4.1 Ermittlung und Darstellung Vom Gutachterausschuss werden jährlich Bodenrichtwerte ermittelt und öffentlich bekannt gegeben. Der Bodenrichtwert ist ein aus Kaufpreisen ermittelter

Mehr

Ortskern Berne Städtebauliche Sanierungsmaßnahme gemäß 136 bis 164 BauGB

Ortskern Berne Städtebauliche Sanierungsmaßnahme gemäß 136 bis 164 BauGB Ortskern Berne Städtebauliche Sanierungsmaßnahme gemäß 136 bis 164 BauGB Niedersachsen Ermittlung von Sanierungsbedingten Bodenwerterhöhungen und von Ausgleichsbeträgen sanierungsunbeeinflussten Bodenwerte

Mehr

Satzung. der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Friedrichshafen-Immenstaad

Satzung. der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Friedrichshafen-Immenstaad S A T Z U N G über die Erhebung von Gebühren durch den Gutachterausschuss Aufgrund des 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in Verbindung mit den 2, 11, 12 des Kommunalabgabengesetzes für Baden-Württemberg

Mehr

Satzung der Stadt Brandenburg über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Innenstadt

Satzung der Stadt Brandenburg über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Innenstadt Satzung der Stadt Brandenburg über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Innenstadt vom 06.04.2010 (ABl. Nr. 09 vom 21.04.2010), geändert durch Erste Satzung zur Änderung der Satzung vom 06.04.2010

Mehr

Stadt Ahrensburg Städtebauförderungsprogramm Städtebaulicher Denkmalschutz Bau- und Planungsausschuss 6. Juli 2016

Stadt Ahrensburg Städtebauförderungsprogramm Städtebaulicher Denkmalschutz Bau- und Planungsausschuss 6. Juli 2016 Stadt Ahrensburg Städtebauförderungsprogramm Städtebaulicher Denkmalschutz Bau- und Planungsausschuss 6. Juli 2016 Informationen zur Umsetzung städtebaulicher Sanierungsmaßnahmen und dem Sanierungsrecht

Mehr

Stadtsanierung Plauen

Stadtsanierung Plauen Stadtsanierung Plauen Sanierungsgebiet Östliche Bahnhofsvorstadt Information zum Verfahren der vorzeitigen Ablösung von Ausgleichsbeträgen Grundlagen und Herangehensweise zur Umsetzung ab Januar 2015 Seite

Mehr

Kurzbeschreibung zum vereinfachten Sanierungsverfahren nach dem BauGB

Kurzbeschreibung zum vereinfachten Sanierungsverfahren nach dem BauGB Das vereinfachte Sanierungsverfahren nach dem besonderen Städtebaurecht und die Vorteile, die sich der Gemeinde und den Bürgern im Sanierungsgebiet dadurch bieten Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen sind

Mehr

Stadt Großröhrsdorf. Ausgleichsbeträge. Sanierungsgebiet Stadtkern

Stadt Großröhrsdorf. Ausgleichsbeträge. Sanierungsgebiet Stadtkern Stadt Ausgleichsbeträge Sanierungsgebiet Stadtkern Auswertung des Gutachtens zur Ermittlung der sanierungsbedingten Bodenwertsteigerungen Vorbereitung der Erhebung von Ausgleichsbeträgen Technischer/Verwaltungsausschuss

Mehr

Beschlussvorlage. Gemeinderat. Aktenzeichen: Beratungsgegenstand. 2. Beschlussvorschlag: Kosten und Finanzierung:

Beschlussvorlage. Gemeinderat. Aktenzeichen: Beratungsgegenstand. 2. Beschlussvorschlag: Kosten und Finanzierung: Beschlussvorlage Gemeinderat am 27.03.2012 TOP öffentlich Aktenzeichen: 623.22 1. Beratungsgegenstand Sanierung Kernstadt Süd - Abrechnung Ermittlung Sanierungsbedingter Wertsteigerungen 2. Beschlussvorschlag:

Mehr

Gemeinde Lemwerder. Informationsveranstaltung

Gemeinde Lemwerder. Informationsveranstaltung Sanierung Eschhofsiedlung Informationsveranstaltung 23.11.2015 1. Begrüßung 2. Stand des Sanierungsverfahrens 3. Beteiligung der Eigentümer und Mieter 4. Ziele der Sanierung und Umsetzung von Maßnahmen

Mehr

Satzung zur 1. Änderung der Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Döbeln "Innenstadt"

Satzung zur 1. Änderung der Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Döbeln Innenstadt Satzung zur 1. Änderung der Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Döbeln "Innenstadt" Der Stadtrat der Stadt Döbeln beschloss in der Sitzung am 25.03.2004 die 1. Änderung der Sanierungssatzung

Mehr

Mitte Altona - erster Entwicklungsabschnitt

Mitte Altona - erster Entwicklungsabschnitt Mitte Altona - erster Entwicklungsabschnitt Städtebaulicher Vertrag Mitte Altona - wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen Infozentrum 21. Januar 2014 Vertragsabschluss Mitte Altona - erster Entwicklungsabschnitt

Mehr

Ermittlung und Erhebung von Ausgleichsbeträgen. Johann Schiefele die STEG Stadtentwicklung GmbH

Ermittlung und Erhebung von Ausgleichsbeträgen. Johann Schiefele die STEG Stadtentwicklung GmbH Ermittlung und Erhebung von Ausgleichsbeträgen Johann Schiefele die STEG Stadtentwicklung GmbH 1 Ermittlung und Erhebung Ausgleichsbetrag 1. Ermittlung der sanierungsbedingten Bodenwerterhöhung 2. Ermittlung

Mehr

GUTACHTERAUSSCHUSS FÜR GRUNDSTÜCKSWERTE IN DER STADT COTTBUS

GUTACHTERAUSSCHUSS FÜR GRUNDSTÜCKSWERTE IN DER STADT COTTBUS GUTACHTERAUSSCHUSS FÜR GRUNDSTÜCKSWERTE IN DER STADT COTTBUS Fortschreibung der besonderen Bodenrichtwerte gemäß 196 Abs. 1 Satz 5 BauGB Anfangs- und Endwertqualität im Sanierungsgebiet Modellstadt Cottbus

Mehr

Dr. Westerhausen, Bauer & Kollegen

Dr. Westerhausen, Bauer & Kollegen A N W A L T S K A N Z L E I Anwaltskanzlei Dr. Westerhausen, Bauer & Kollegen Heinrich-Beck-Str. 57 09112 Chemnitz Dr. Christian Westerhausen, LL.M. Jörg Bauer Oliver Fischer * (* Mag. Jur., angestellter

Mehr

Sanierungsgebiet Ehemalige Altstadt von Frankfurt (Oder)

Sanierungsgebiet Ehemalige Altstadt von Frankfurt (Oder) Sanierungsgebiet Ehemalige Altstadt von Frankfurt (Oder) - Hintergrund Erreichtes Geplantes - Olaf Gersmeier Sanierungsbeauftragter Büro für Stadtplanung, -forschung und -erneuerung (PFE) Entwicklung der

Mehr

GROßE KREISSTADT ROTTWEIL S A T Z U N G

GROßE KREISSTADT ROTTWEIL S A T Z U N G GROßE KREISSTADT ROTTWEIL S A T Z U N G über die Erhebung von Gebühren für die Erstattung von Gutachten durch den Gutachterausschuss (Gutachterausschussgebührensatzung) eingearbeitet wurde die Änderung

Mehr

Soziale Stadt Dürrlewang. Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung Seite 1

Soziale Stadt Dürrlewang. Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung Seite 1 Soziale Stadt Dürrlewang Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung für alle Eigentümer im Sanierungsgebiet Seite 1 Soziale Stadt Dürrlewang Ansprechpartnerin und Projektleiterin für die Durchführung

Mehr

GEMEINDE BAIERSBRONN LANDKREIS FREUDENSTADT

GEMEINDE BAIERSBRONN LANDKREIS FREUDENSTADT GEMEINDE BAIERSBRONN LANDKREIS FREUDENSTADT Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Erstattung von Gutachten durch den Gutachterausschuss (Gutachterausschussgebührensatzung) vom 21. Februar 1995

Mehr

öffentlich 3. Die Ablösung erfolgt nach den Verfahrensgrundsätzen zur vorzeitigen freiwilligen Ablösung gemäß Anlage 1 dieses Beschlusses.

öffentlich 3. Die Ablösung erfolgt nach den Verfahrensgrundsätzen zur vorzeitigen freiwilligen Ablösung gemäß Anlage 1 dieses Beschlusses. Vorlage Der Bürgermeister Fachbereich: FB 3 Stadtentwicklung und Bauaufsicht zur Vorberatung an: öffentlich nichtöffentlich Vorlage-Nr.: 94/15 Hauptausschuss Finanzausschuss Stadtentwicklungs-, Bau- und

Mehr

Satzung. über die Erhebung von Gebühren für die Erstattung von Gutachten durch den Gutacherausschuß - Gutachterausschuß-Gebührensatzung -

Satzung. über die Erhebung von Gebühren für die Erstattung von Gutachten durch den Gutacherausschuß - Gutachterausschuß-Gebührensatzung - 1 Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Erstattung von Gutachten durch den Gutacherausschuß - Gutachterausschuß-Gebührensatzung - Rechtsgrundlage: 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in

Mehr

über die Erhebung von Gebühren für die Tätigkeit des Gutachterausschusses und seiner Geschäftsstelle vom 29. Juni 1987

über die Erhebung von Gebühren für die Tätigkeit des Gutachterausschusses und seiner Geschäftsstelle vom 29. Juni 1987 Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Tätigkeit des Gutachterausschusses und seiner Geschäftsstelle vom 29. Juni 1987 Geändert am 15. Oktober 1990 22. November 1993 18. Mai 1998 22. Oktober 2001

Mehr

worms.de http://www.worms.de/cgi-bin/wprintpreview.cgi?source=http://www.worms.de/deutsc... Page 1 of 2 14.02.2013 [Drucken] [Fenster schliessen] Sanierungsgebiet Stadtkern Nord-Ost (San 1) Infos zur Eigentümerversammlung

Mehr

Stadt Bietigheim-Bissingen - Stadtrechtssammlung. S a t z u n g

Stadt Bietigheim-Bissingen - Stadtrechtssammlung. S a t z u n g 6.4 Stadt Bietigheim-Bissingen - Stadtrechtssammlung S a t z u n g über die Erhebung von Gebühren für die Erstattung von Gutachten durch den Gutachterausschuss (Gutachterausschussgebührensatzung) vom 27.02.1996

Mehr

über die zonalen Anfangs- und Endwerte

über die zonalen Anfangs- und Endwerte Geschäftsstelle beim Vermessungsund Katasteramt Westerwald-Taunus Jahnstraße 5 56457 Westerburg Telefon: Telefax: E-Mail: Internet: 2663 9165 2663 9165 115 vermka-wwt@vermkv.rlp.de www.vermkv.rlp.de Az.:

Mehr

über die Erhebung von Verwaltungsgebühren für die Tätigkeit des Gutachterausschusses und seiner Geschäftsstelle (Gutachterausschussgebührensatzung)

über die Erhebung von Verwaltungsgebühren für die Tätigkeit des Gutachterausschusses und seiner Geschäftsstelle (Gutachterausschussgebührensatzung) Stadt Bad Dürrheim Landkreis Schwarzwald-Baar S A T Z U N G über die Erhebung von Verwaltungsgebühren für die Tätigkeit des Gutachterausschusses und seiner Geschäftsstelle (Gutachterausschussgebührensatzung)

Mehr

SATZUNG. der Stadt Boppard über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Erweiterung Innenstadt Boppard im Ortsbezirk Boppard.

SATZUNG. der Stadt Boppard über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Erweiterung Innenstadt Boppard im Ortsbezirk Boppard. SATZUNG der Stadt Boppard über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Erweiterung Innenstadt Boppard im Ortsbezirk Boppard. Auf Grund des 24 der Gemeindeordnung für Rheinland-Pfalz (GemO) vom

Mehr

GUTACHTERAUSSCHUSS FÜR GRUNDSTÜCKSWERTE IN DER STADT COTTBUS

GUTACHTERAUSSCHUSS FÜR GRUNDSTÜCKSWERTE IN DER STADT COTTBUS GUTACHTERAUSSCHUSS FÜR GRUNDSTÜCKSWERTE IN DER STADT COTTBUS Fortschreibung der besonderen Bodenrichtwerte gemäß 196 Abs. 1 Satz 7 BauGB Anfangs- und Endwertqualität im Sanierungsgebiet Modellstadt Cottbus

Mehr

Städtebaulicher Denkmalschutz Altstadt Leer

Städtebaulicher Denkmalschutz Altstadt Leer Bürgerinformation zum Start der Altstadtsanierung in Leer am 20.7.2015, 19.00 Uhr, Festsaal des Rathauses-Altbau BauBeCon Sanierungsträger GmbH Klaus von Ohlen, Vertriebsleiter Folie 1 23. Juli 2015 Folie

Mehr

(Zonales Gutachten) Gutachterausschuss für Grundstückswerte. für den Bereich des Rhein-Pfalz Kreises. Az.: GU 4160/2010

(Zonales Gutachten) Gutachterausschuss für Grundstückswerte. für den Bereich des Rhein-Pfalz Kreises. Az.: GU 4160/2010 Gutachterausschuss für Grundstückswerte für den Bereich des Rhein-Pfalz Kreises Geschäftsstelle beim Vermessungs- und Katasteramt Neustadt, Exterstraße 4, 67433 Neustadt a.d.wstr. Tel. 631/3977- Az.: GU

Mehr

Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes "Niederfähre/Vorbrücke" (Sanierungssatzung) vom

Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Niederfähre/Vorbrücke (Sanierungssatzung) vom Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes "Niederfähre/Vorbrücke" (Sanierungssatzung) vom 11.06.1997 Inhalt I. o 1 Förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes "Niederfähre/Vorbrücke"

Mehr

Stadtrecht der Stadt Mannheim

Stadtrecht der Stadt Mannheim 6.6 Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Erstattung von Gutachten durch den Gutachterausschuss Mannheim () vom 27.05.2003 Aufgrund des 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in der Fassung

Mehr

Fördergebiet Soziale Stadt Förmliche Festlegung des Sanierungsgebiets Wiesenau gem. 142 BauGB

Fördergebiet Soziale Stadt Förmliche Festlegung des Sanierungsgebiets Wiesenau gem. 142 BauGB Fördergebiet Soziale Stadt Förmliche Festlegung des Sanierungsgebiets Wiesenau gem. 142 BauGB Grundsätze der Förderung durch das Land Niedersachsen RStBauF - Die Städtebauförderungsmittel des Programms

Mehr

Bürgermeisteramt. Sitzungsvorlage. Vorlage-Nr.: 198a/2016 Az.: FB 8 Fr. Herdan Datum: Gremium: Gemeinderat Am:

Bürgermeisteramt. Sitzungsvorlage. Vorlage-Nr.: 198a/2016 Az.: FB 8 Fr. Herdan Datum: Gremium: Gemeinderat Am: Bürgermeisteramt Vorlage-Nr.: 198a/2016 Az.: FB 8 Fr. Herdan Datum: 22.08.2016 Sitzungsvorlage Gremium: Gemeinderat Am: 27.09.2016 Betreff: Sanierung "Lange Straße / Mühlhäuser Straße" a) Ermittlung und

Mehr

Stadtsanierung in Friesoythe

Stadtsanierung in Friesoythe Stadtsanierung in Friesoythe Sanierungsgebiet Innenstadt Friesoythe Programm: Aktive Stadt- und Ortsteilzentren Informationen über die rechtlichen Auswirkungen aus der förmlichen Festlegung des Sanierungsgebietes

Mehr

Der Ausgleichsbetrag im Sanierungsgebiet

Der Ausgleichsbetrag im Sanierungsgebiet Sanierungsgebiet Westliches Ringgebiet-Süd Soziale Stadt Der Ausgleichsbetrag im Sanierungsgebiet Liebe Bürgerinnen und Bürger des Westlichen Ringgebietes! Das Sanierungsgebiet Westliches Ringgebiet -Soziale

Mehr

Gemeinde Cleebronn. Ortsmitte Förmliche Festlegung des Sanierungsgebiets. Öffentliche Sitzung des Gemeinderats am

Gemeinde Cleebronn. Ortsmitte Förmliche Festlegung des Sanierungsgebiets. Öffentliche Sitzung des Gemeinderats am Gemeinde Cleebronn Ortsmitte Förmliche Festlegung des Sanierungsgebiets Öffentliche Sitzung des Gemeinderats am 29.04.2016 Landessanierungsprogramm Baden-Württemberg Programmgrundlagen Verfahrensablauf

Mehr

Bekanntmachung. Ermittlung der Bodenrichtwerte auf den Gemarkungen Breisach, Gündlingen, Niederrimsingen und Oberrimsingen zum Stichtag

Bekanntmachung. Ermittlung der Bodenrichtwerte auf den Gemarkungen Breisach, Gündlingen, Niederrimsingen und Oberrimsingen zum Stichtag Stadt Breisach am Rhein Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald Bekanntmachung Ermittlung der Bodenrichtwerte auf den Gemarkungen Breisach, Gündlingen, Niederrimsingen und Oberrimsingen zum Stichtag 31.12.2014.

Mehr

Seite 1 GUTACHTERAUSSCHUSS FÜR GRUNDSTÜCKSWERTE. in der Landeshauptstadt Schwerin

Seite 1 GUTACHTERAUSSCHUSS FÜR GRUNDSTÜCKSWERTE. in der Landeshauptstadt Schwerin 2006-2-019 - Seite 1 GUTACHTERAUSSCHUSS FÜR GRUNDSTÜCKSWERTE in der Landeshauptstadt Schwerin Aktenzeichen: 2006-2-019 Geschäftsstelle: 19288 Ludwigslust, Garnisonsstr. 1 G U T A C H T E N über die, durch

Mehr

GEOforum Leipzig 2006

GEOforum Leipzig 2006 GEOforum Leipzig 2006 Behördliche Wertermittlung und Bodenordnung Datum: 13.06.2006 Vortrag von: Dipl.-Ing. Matthias Kredt, Stadt Leipzig Dezernat Stadtentwicklung und Bau Amt für Geoinformation und Bodenordnung

Mehr

NIEDERSCHRIFT. 33 geladene Grundstückseigentümer aus dem Untersuchungsgebiet

NIEDERSCHRIFT. 33 geladene Grundstückseigentümer aus dem Untersuchungsgebiet Stadt Schenefeld Die Bürgermeisterin NIEDERSCHRIFT Städtebauförderungsprogramm Aktive Stadt- und Ortsteilzentren Stadtkern Schenefeld Hier: Frühzeitige Beteiligung der Eigentümer gem. 137 BauGB am Mittwoch,

Mehr

vom 15. Dezember 2015

vom 15. Dezember 2015 Satzung der Stadt Freiburg i. Br. über die Erhebung von Verwaltungsgebühren für die Tätigkeit des Gutachterausschusses und seiner Geschäftsstelle in Freiburg i. Br. (Gutachterausschussgebührensatzung)

Mehr

BRW-Legende Stand: 25. Mai 2011 Allgemeine Hinweise zur Anwendung der Bodenrichtwerte (2001; 2002; 2004; 2006)

BRW-Legende Stand: 25. Mai 2011 Allgemeine Hinweise zur Anwendung der Bodenrichtwerte (2001; 2002; 2004; 2006) Allgemeine Hinweise zur Anwendung der Bodenrichtwerte (2001; 2002; 2004; 2006) Legende zu den Bodenrichtwertkarten mit den Stichtagen 31.12.2001 31.12.2002 31.12.2004 31.12.2006 Bodenrichtwerte sind durchschnittliche

Mehr

1 Gebührenpflicht. 2 Gebührenschuldner, Haftung

1 Gebührenpflicht. 2 Gebührenschuldner, Haftung Satzung über die Erhebung von Gebühren für Leistungen des Gutachterausschusses (Gutachterausschussgebührensatzung) gemäß 25 Verwaltungskostengesetz des Freistaates Sachsen (SächsVwKG) i. V. mit 3 Abs.

Mehr

2. Die Bodenrichtwerte sind in bebauten Gebieten mit dem Wert ermittelt worden, der sich ergeben würde, wenn die Grundstücke unbebaut wären.

2. Die Bodenrichtwerte sind in bebauten Gebieten mit dem Wert ermittelt worden, der sich ergeben würde, wenn die Grundstücke unbebaut wären. Gemeindeverwaltungsverband Neckargemünd Ermittlung von durchschnittlichen Lagewerten (Bodenrichtwerten) durch den Gutachterausschuss gemäß 196 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) und 12 GAVO auf den 31. Dezember

Mehr

Stadtsanierung in Wetter...

Stadtsanierung in Wetter... Stadtsanierung in Wetter... Informationsveranstaltung Vorbereitung zum Abschluss Erhebung von Ausgleichsbeträgen Stadtsanierung in Wetter... Willkommen zur Informationsveranstaltung Einführung Herr Bürgermeister

Mehr

BRW-Legende Stand: 25. Mai 2011 Allgemeine Hinweise zur Anwendung der Bodenrichtwerte (2008)

BRW-Legende Stand: 25. Mai 2011 Allgemeine Hinweise zur Anwendung der Bodenrichtwerte (2008) Allgemeine Hinweise zur Anwendung der Bodenrichtwerte (2008) (Legende zur Bodenrichtwertkarte zum Stichtag 31.12.2008) Bodenrichtwerte sind durchschnittliche Lagewerte pro Quadratmeter bezogen auf das

Mehr

Abrechnung von Bund-Land-Maßnahmen aus der Sicht der Bezirksregierung Köln

Abrechnung von Bund-Land-Maßnahmen aus der Sicht der Bezirksregierung Köln Abrechnung von Bund-Land-Maßnahmen aus der Sicht der Bezirksregierung Köln Beitrag im Rahmen eines Werkstattgespräches am 21.04.2016 von 10.00 16.00 im Bundesinstitut für Bau-, Stadt-, und Raumforschung

Mehr

W MR G U T A C H T E N

W MR G U T A C H T E N Gutachterausschuss für Immobilienwerte für den Bereich des Landkreises Marburg-Biedenkopf 1) Geschäftsstelle (Amt für Bodenmanagement Marburg) Robert-Koch-Straße 17 35037 Marburg W-0911-1311-MR G U T A

Mehr

Sanierungsgebiet Westliches Ringgebiet-Süd Soziale Stadt. Grüne Höfe Neue Fassaden. Informationen und Fördermöglichkeiten

Sanierungsgebiet Westliches Ringgebiet-Süd Soziale Stadt. Grüne Höfe Neue Fassaden. Informationen und Fördermöglichkeiten Sanierungsgebiet Westliches Ringgebiet-Süd Soziale Stadt Grüne Höfe Neue Fassaden Informationen und Fördermöglichkeiten Liebe Bürgerinnen und Bürger des Westlichen Ringgebietes! Das Sanierungsgebiet Westliches

Mehr

Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Bremen Geschäftsstelle, Postfach , Bremen, (0421)

Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Bremen Geschäftsstelle, Postfach , Bremen, (0421) zurück an: Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Bremen Geschäftsstelle, Postfach 10 43 67, 28043 Bremen, (0421) 361-4944 Az.:... 1. Antrag auf Erstattung eines Verkehrswertgutachtens Ich beantrage

Mehr

Visselhövede. S t a d t. Informationen über die rechtlichen Wirkungen aus der. Herausgeber der Sanierungsinformation: Stadt Visselhövede

Visselhövede. S t a d t. Informationen über die rechtlichen Wirkungen aus der. Herausgeber der Sanierungsinformation: Stadt Visselhövede Nr. 1 Nr. 1 Herausgeber der Sanierungsinformation: Stadt Visselhövede B ü r g e r i n f o r m a t i o n B ü r g e r i n f o r m a t i o n S t a d t Visselhövede S a n i e r u n g S t a d t k e r n Informationen

Mehr

Entwicklung der Bodenrichtwerte im Bezirk Reinickendorf seit 2000

Entwicklung der Bodenrichtwerte im Bezirk Reinickendorf seit 2000 Entwicklung der Bodenrichtwerte im Bezirk Reinickendorf seit 2000 hier: Individueller Wohnungsbau offene Bauweise- Was sind Bodenrichtwerte? Bodenrichtwerte sind durchschnittliche Lagewerte für den Boden,

Mehr

Seite 1 von 3. A) Sanierungsvermerk im Grundbuch und Genehmigungspflichten

Seite 1 von 3. A) Sanierungsvermerk im Grundbuch und Genehmigungspflichten Seite 1 von 3 Was kommt auf die privaten Eigentümer im Sanierungsgebiet zu A) Sanierungsvermerk im Grundbuch und Genehmigungspflichten Das Grundbuchamt hat für alle Grundstücke, die innerhalb des Sanierungsgebietes

Mehr

S a t z u n g über die förmliche Festsetzung des Sanierungsgebietes Kaiser-Friedrich-Straße

S a t z u n g über die förmliche Festsetzung des Sanierungsgebietes Kaiser-Friedrich-Straße S a t z u n g über die förmliche Festsetzung des Sanierungsgebietes Kaiser-Friedrich-Straße Aufgrund von 142 Baugesetzbuch (BauGB) i. V. m. 4 (1) Gemeindeordnung (GemO) für Baden-Württemberg, jeweils in

Mehr

Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Bremen Geschäftsstelle, Postfach , Bremen, (0421)

Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Bremen Geschäftsstelle, Postfach , Bremen, (0421) zurück an: Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Bremen Geschäftsstelle, Postfach 10 43 67, 28043 Bremen, (0421) 361-4944 Az.:... 1. Antrag auf Erstattung eines Verkehrswertgutachtens Ich beantrage

Mehr

Grundstücksmarktbericht 2013

Grundstücksmarktbericht 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Der Grundstücksmarkt in Kürze...5 1.1 Stadt Oldenburg...5 1.2...5 1.3 Landkreis Ammerland...6 1.4 Landkreis Friesland...6 1.5 Landkreis Wesermarsch...7 2 Zielsetzung des Grundstücksmarktberichtes...8

Mehr

Bodenrichtwerte

Bodenrichtwerte Bodenrichtwerte 01.01.1999 Vorwort 1. Begriffsbestimmung (alle Wertangaben in DM/m²) A Bodenrichtwerte sind durchschnittliche Lagewerte für den Boden, bezogen auf einen Quadratmeter Grundstücksfläche.

Mehr

Gemeinde Hemmingen Landkreis Ludwigsburg

Gemeinde Hemmingen Landkreis Ludwigsburg Gemeinde Hemmingen Landkreis Ludwigsburg Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Erstattung von Gutachten durch den Gutachterausschuss (Gutachterausschuss- Gebührensatzung) vom 25.2.1992 in der

Mehr

Bodenrichtwerte

Bodenrichtwerte Bodenrichtwerte 31. 21.1997 Vorwort 1. Begriffsbestimmung (alle Wertangaben in DM/m²) A Bodenrichtwerte sind durchschnittliche Lagewerte für den Boden, bezogen auf einen Quadratmeter Grundstücksfläche.

Mehr

StBauFR Anlage 4.2 Begleitinformationen zur Bund-Länder-Städtebauförderung Land: Programmjahr: Programmbereich:

StBauFR Anlage 4.2 Begleitinformationen zur Bund-Länder-Städtebauförderung Land: Programmjahr: Programmbereich: Begleitinformationen zur Bund-Länder-Städtebauförderung Land: Programmjahr: Programmbereich: Städtebauliche Sanierung und Entwicklung 1 Soziale Stadt 1 Städtebaulicher Denkmalschutz 1 Stadtumbau Ost 1

Mehr

Antrag auf ein Verkehrswertgutachten

Antrag auf ein Verkehrswertgutachten Antragsteller/-in: Zuname, Vorname Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) Telefon (tagsüber) Fax (freiwillige Angabe) Gutachterausschuss für die Ermittlung von Grundstückswerten in Offenau Geschäftsstelle

Mehr

Sanierung Reppenstedt Ortszentrum

Sanierung Reppenstedt Ortszentrum Bürgerinformation zur Sanierung Ortszentrum Städtebauförderungsprogramm: 2. Informationsveranstaltung zum Sanierungsverfahren am 16.02.2016, 19.00 Uhr, Sparkasse Reppenstedt BauBeCon Sanierungsträger GmbH

Mehr

Stadtverwaltung Gerlingen Rathausplatz Gerlingen. Stadtbauamt Geschäftsstelle des Gutachterausschusses. Frau Berthold

Stadtverwaltung Gerlingen Rathausplatz Gerlingen. Stadtbauamt Geschäftsstelle des Gutachterausschusses. Frau Berthold Stadtverwaltung Gerlingen Rathausplatz 1 70839 Gerlingen Stadtbauamt Geschäftsstelle des Gutachterausschusses Frau Berthold Telefon: 07156/205-7307 Telefax: 07156/205-5313 E-Mail: i.berthold@gerlingen.de

Mehr

05.3 Bekanntmachung des Gutachterausschusses für Grundstückswerte für den Bereich der Stadt Worms; Bodenrichtwerte 2016

05.3 Bekanntmachung des Gutachterausschusses für Grundstückswerte für den Bereich der Stadt Worms; Bodenrichtwerte 2016 I n h a l t s v e r z e i c h n i s 05.1 Sitzung der Verbandsversammlung des Wasser- und Bodenverbandes Worms-Heppenheim am 16. Februar 2016 05.2 Bekanntmachung der Versammlung der Jagdgenossen des Jagdbezirks

Mehr

Zone 110 Zielmatten, Schule, Öffentliche Gebäude G 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00. Zone 120 Realschule, Gymnasium W 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00

Zone 110 Zielmatten, Schule, Öffentliche Gebäude G 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00. Zone 120 Realschule, Gymnasium W 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Bodenrichtwerte der Gemeinde Grenzach-Wyhlen Der Gutachterausschuss für die Ermittlung von Grundstückswerten und für sonstige Wertermittlungen hat gemäß 193 Abs. 3 und 196 Baugesetzbuch (BauGB) in seiner

Mehr

Bodenrichtwerte für baureifes und bebautes Land im Gebiet der Gesamtgemeinde Hochdorf

Bodenrichtwerte für baureifes und bebautes Land im Gebiet der Gesamtgemeinde Hochdorf Bodenrichtwerte im Gebiet der Gesamtgemeinde Hochdorf Stand 31.12.2014 Gemeinde Hochdorf Landkreis Biberach Sitzung des Gutachterausschusses am 13. April 2015 - Ermittlung und Feststellung der Bodenrichtwerte

Mehr

Stadt Aichtal. Städtebauliche Erneuerung Stadt Aichtal Stadtteil Neuenhaus Ortskern. Auftakt Vorbereitende Untersuchungen am 6.

Stadt Aichtal. Städtebauliche Erneuerung Stadt Aichtal Stadtteil Neuenhaus Ortskern. Auftakt Vorbereitende Untersuchungen am 6. Städtebauliche Erneuerung Stadt Aichtal Stadtteil Neuenhaus Ortskern Auftakt Vorbereitende Untersuchungen am 6. Juli 2015 Sanierung Ziel einer Sanierungsmaßnahme Revitalisierung der Innenstädte und Ortszentren

Mehr

Altstadtsanierung in Sontra...

Altstadtsanierung in Sontra... Altstadtsanierung in Sontra... Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung! Vorbereitung zum Abschluss & Erhebung von Ausgleichsbeträgen Ablauf :: Einführung (Herr Bürgermeister Schäfer) :: Altstadtsanierung

Mehr

Vortrag am

Vortrag am Vortrag am 20.01.2010 Abgrenzung Sanierungsgebiet - im Süden: Grenze Bahnfläche - Im Osten bis Landauer Str. 11 und Obere Hauptstraße einschließlich Liegenschaften Ägyptenpfad - Im Norden zwischen Stangenbrunneng.

Mehr

Amtliche Bekanntmachungen

Amtliche Bekanntmachungen Amtliche Bekanntmachungen Festlegung der Bodenrichtwerte zum 31.12.2012 Erläuterungen: (1) Gemäß 192 Abs. 3 und 193 Abs. 5 des Baugesetzbuches (BauGB) hat der Gutachterausschuss der Stadt Osterburken die

Mehr

Der sanierungsrechtliche Ausgleichsbetrag

Der sanierungsrechtliche Ausgleichsbetrag Der sanierungsrechtliche Ausgleichsbetrag Kurzdarstellung Stadt Braunschweig Abt. Stadtplanung Stelle Stadterneuerung Platz der Deutschen Einheit 1 38100 Braunschweig Stand: Juni 2012 Kontaktdaten für

Mehr

Bodenrichtwerte

Bodenrichtwerte Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen Bodenrichtwerte für den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen gemäß 196 BauGB

Mehr

Stadt Korntal-Münchingen. Münchingen Ortskern II Vorbereitende Untersuchungen

Stadt Korntal-Münchingen. Münchingen Ortskern II Vorbereitende Untersuchungen Stadt Korntal-Münchingen Münchingen Ortskern II Vorbereitende Untersuchungen Informationsveranstaltung am 20.05.2015 Stadt Korntal-Münchingen Münchingen Ortskern II die STEG Stadtentwicklung GmbH Agenda

Mehr

Stadt Achim E X P O S É

Stadt Achim E X P O S É E X P O S É Grundstück Leipziger Wiese Leipziger Straße / Annaberger Straße Inhaltsverzeichnis: 1. Einführung / Verfahren 2. Makrolage des Grundstücks 3. Mikrolage des Grundstücks 4. Grundstücksdaten 5.

Mehr

Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Berne - Historischer Ortskern

Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Berne - Historischer Ortskern Städtebauliche Sanierungsmaßnahme Bürgerinformationsveranstaltung Ratssaal l Berne 16.09.2014 Niedersächsische Landgesellschaft mbh Dr. Heike Dierkes Florian Gunkel Koordinatorin für Stadtentwicklung Projektleiter

Mehr

Tagung zur Konversion von Militär- und Eisenbahnflächen

Tagung zur Konversion von Militär- und Eisenbahnflächen Tagung zur Konversion von Militär- und Eisenbahnflächen Dr. Jürgen Busse Rechtsanwalt, Vizepräsident der Akademie ländlicher Raum München, den 16.11.2016 1. Zum Begriff Konversion Bahnflächen und militärische

Mehr

Anforderungen an die Abrechnung von städtebaulichen Gesamtmaßnahmen aus Sicht des Landesrechnungshofes Sachsen-Anhalt

Anforderungen an die Abrechnung von städtebaulichen Gesamtmaßnahmen aus Sicht des Landesrechnungshofes Sachsen-Anhalt Anforderungen an die Abrechnung von städtebaulichen Gesamtmaßnahmen aus Sicht des es Werkstattgespräch, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Freie Hansestadt Hamburg, 25.03.2014, Gliederung des Vortrages

Mehr

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) & Vorbereitende Untersuchungen (VU) für die Stadt Cloppenburg

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) & Vorbereitende Untersuchungen (VU) für die Stadt Cloppenburg & Vorbereitende Untersuchungen (VU) für die Ergebnisprotokoll der 1. Informationsveranstaltung Sanierungsgebiet Mühlenstraße 08. Juni 2016 1. Daten zur Veranstaltung 1.1 Ort und Dauer Ort: Rathaus Cloppenburg

Mehr

Die Gutachterausschüsse für Immobilienwerte für den Bereich des Schwalm-Eder-Kreises haben die in der Anlage nachgewiesenen Bodenrichtwerte zum

Die Gutachterausschüsse für Immobilienwerte für den Bereich des Schwalm-Eder-Kreises haben die in der Anlage nachgewiesenen Bodenrichtwerte zum Die Gutachterausschüsse für Immobilienwerte für den Bereich des Schwalm-Eder-Kreises haben die in der Anlage nachgewiesenen Bodenrichtwerte zum Stichtag 01.01.2014 ermittelt. Erläuterung der Bodenrichtwerte

Mehr

Bodenrichtwertkarte 2007

Bodenrichtwertkarte 2007 Bodenrichtwertkarte 2007 Landkreis Nordwestmecklenburg Mecklenburg-Vorpommern Gutachterausschuss für Grundstückswerte in dem Landkreis Nordwestmecklenburg Bodenrichtwertkarte 2007 Herausgeber: Gutachterausschuss

Mehr

Stuttgart - Vaihingen

Stuttgart - Vaihingen Stuttgart - Vaihingen Eiermann-Campus/Pascalstraße im Stadtbezirk Vaihingen Eiermann-Campus/Pascalstraße im Stadtbezirk Vaihingen Informations- und Dialogveranstaltung 04. Mai 2016 Informations- und Dialogveranstaltung

Mehr

GEMEINDE. Gutachterausschuss

GEMEINDE. Gutachterausschuss GEMEINDE EBERHARDZELL Gutachterausschuss 11.04.2012 Bodenrichtwerte Bodenrichtwerte für landwirtschaftliche Grundstücke im Gebiet der Gesamtgemeinde Eberhardzell nach 196 Abs. 1 BauGB Stand 01.01.2012

Mehr

Große Kreisstadt Dippoldiswalde. Ermittlung von Anfangs- und Endwerten nach 154 BauGB im Sanierungsgebiet Stadtkern

Große Kreisstadt Dippoldiswalde. Ermittlung von Anfangs- und Endwerten nach 154 BauGB im Sanierungsgebiet Stadtkern Große Kreisstadt Dippoldiswalde Ermittlung von Anfangs- und Endwerten nach 154 BauGB im Sanierungsgebiet Stadtkern März 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Vorbemerkungen...3 1.1 Auftrag...3 1.2 Gegenstand und Inhalt

Mehr

G U T A C H T E N. (Zonales Gutachten)

G U T A C H T E N. (Zonales Gutachten) Gutachterausschuss für Grundstückswerte für den Bereich Rheinpfalz Geschäftsstelle beim Vermessungs und Katasteramt Rheinpfalz Exterstraße 4, 67433 Neustadt an der Weinstraße Tel.: 6341 149 Az.: GU 3377/214

Mehr

Sachwertanpassungsfaktoren 2006 Ostteil

Sachwertanpassungsfaktoren 2006 Ostteil Sachwertanpassungsfaktoren 2006 Ostteil Faktoren zur Anpassung des Sachwertes von Grundstücken mit Eigenheimen an die Lage auf dem Grundstücksmarkt im Ostteil Berlins für die Bezirke Marzahn-Hellersdorf,

Mehr

veröffentlicht im Mittelsachsenkurier am

veröffentlicht im Mittelsachsenkurier am Satzung des Landkreises Mittelsachsen über die Erhebung von Kosten für Leistungen des Gutachterausschusses Gutachterausschusskostensatzung Beschluss Nr. 351/22./12 des Kreistages vom 10. Oktober 2012 veröffentlicht

Mehr

2. Jahrgang Nr. 16. Inhalt:

2. Jahrgang Nr. 16. Inhalt: 2. Jahrgang 25.07.2013 Nr. 16 Inhalt: 1. Bebauungsplan Nr. 247 Drei Könige - Aufstellungsbeschluss... 2 2. Bebauungsplan Nr. 247 Drei Könige, -Satzung über eine Veränderungssperre... 4 3. Online-Versteigerung

Mehr

Eingegangen am: Gutachterausschuss der Gemeinde Graben-Neudorf Herrn Degen Hauptstr. 39. 76676 Graben-Neudorf. Gutachten Nr.

Eingegangen am: Gutachterausschuss der Gemeinde Graben-Neudorf Herrn Degen Hauptstr. 39. 76676 Graben-Neudorf. Gutachten Nr. Gutachterausschuss Gemeinde Graben-Neudorf Herrn Degen Hauptstr. 39 76676 Graben-Neudorf Eingegangen am: Gutachten Nr. Antrag auf Erstattung eines Gutachtens I. Angaben zum Auftraggeber/ zur Auftraggeberin,

Mehr

(zonales Gutachten) Gutachterausschuss für Grundstückswerte. für den Bereich des Rhein-Pfalz Kreises. Az.: GU 9630/2012

(zonales Gutachten) Gutachterausschuss für Grundstückswerte. für den Bereich des Rhein-Pfalz Kreises. Az.: GU 9630/2012 Gutachterausschuss für Grundstückswerte für den Bereich des RheinPfalz Kreises Geschäftsstelle beim Vermessungs und Katasteramt Rheinpfalz, Dienststelle Neustadt Exterstraße, 6733 Neustadt a.d.wstr. Tel.

Mehr

Gutachterausschuss für Ermittlung von Grundstückswerten

Gutachterausschuss für Ermittlung von Grundstückswerten Gutachterausschuss für Ermittlung von Grundstückswerten Jahresbericht 2012 Bodenrichtwerte und weitere Grundstücksdaten Gutachterausschuss für die Ermittlung von Grundstückswerten in Weinstadt Geschäftsstelle:

Mehr

Teilung von Grundstücken nach 4 BbgBO. Dipl. Ing. (FH) Gerd Gröger

Teilung von Grundstücken nach 4 BbgBO. Dipl. Ing. (FH) Gerd Gröger Teilung von Grundstücken nach 4 BbgBO Dipl. Ing. (FH) Gerd Gröger Teilung der Grundstücke- 4 Abs. 3 (3) Durch die Teilung eines Grundstücks, das bebaut oder dessen Bebauung genehmigt ist, dürfen keine

Mehr

Gemeinde Reppenstedt Ortszentrum

Gemeinde Reppenstedt Ortszentrum Gemeinde Reppenstedt Ortszentrum Im Jahr 2009 wurden die politischen Beschlüsse gefasst, um Vorbereitende Untersuchungen für das Reppenstedter Ortszentrum vorzunehmen. Die Untersuchungen zeigen die baulichen

Mehr