Discover Day im ITZ. » Entdecken und verstehen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Discover Day im ITZ. » Entdecken und verstehen"

Transkript

1 Kundenmagazin 04/2014 EDITORIAL Sehr geehrte Leserinnen und Leser, OfficeLösungenmitSystem Discover Day im ITZ Prozesse analysieren und optimieren» Entdecken und verstehen Geplant, gebaut, eingezogen Fast ein Jahr ist seit dem Umzug des ITZ vergangen und die daraus resultierende frische Energie ist ungebremst! Innerhalb weniger Monate wurden mehrere Großprojekte erfolgreich geplant, gebaut und abgeschlossen. Noch mehr freuen wir uns über die positive Resonanz in der Öffentlichkeit und die zahlreichen neuen Kunden. Als Summe der Erfahrungen bleibt unterm Strich die Erkenntnis: Das ITZ füllt mit seinen Leistungen eine echte Marktlücke! Angebots- und Preisrecherche beim Kauf von IT-Hardware sind der Standard und oft nur einen Mausklick entfernt. Der Wettbewerb ist hart und erreicht nicht selten die Schmerzgrenze sowohl bei Käufern als auch Verkäufern. Was aber in jedem Fall unerreicht bleibt, ist die persönliche Dienstleistung und individuelle Lösungen für unsere Kunden. Zukunftsweisende Projekte sind nur mit professionellem Projekt-Management und ausgereiften Vorgehensmodellen erfolgreich umsetzbar. Wir begleiten Ihre Projekte von der Anforderungsspezifikation über Konzeption und Entwicklung, bis zum erfolgreichen Roll- Out und stehen auch danach für den Service und Weiterentwicklungen zur Verfügung. Der ITZ Discover Day 2014 am 25. September bot Kunden und Interessenten die Gelegenheit sich über Optimierungspotentiale in Verwaltung und Büro zu informieren. Hier gehen wir neue Wege. Wir schauen uns unterstützt von erfahrenen Analysten Ihre Arbeitsabläufe im Büro an und erarbeiten Verbesserungsvorschläge, unabhängig von Hardware oder Hersteller. Das Interesse war so groß, dass wir entschlossen sind, ähnliche Veranstaltungen regelmäßig zu wiederholen. Haben Sie ein konkretes Projekt? Sprechen Sie uns doch einfach an und überzeugen Sie sich selbst! Wir freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit Harald Grünert & Heike Grünert Unter diesem Motto stand der ITZ Discover Day am 25. September. Alles drehte sich um das Thema Analyse und Optimierung von Prozessen im Büro. Dazu waren erfahre Analysten eingeladen. Insbesonders Herr Michael Schulze (Geschäftsführer der Upload24) stand den Besuchern als Ansprechpartner zur Verfügung. Eröffnet wurde der Tag mit einem ausgiebigen und informativen Business-Frühstück. Hier gab es neben heißem Kaffee und frischen Bötchen, einen regen Informationsaustausch zum Thema Arbeitsabläufe und Anforderungen im Büro. Zahlreiche Interessenten nahmen die Gelegenheit war, sich über Einspar- und Optimierungspotenziale in Ihrem Office-Umfeld zu informieren. Als Gesprächspartner standen nicht nur die Mitarbeiter des ITZ zur Verfügung, auch Vertreter von namhaften Kunden standen Rede und Antwort. Weitere Themen Dokumentenmanagement Wie Sie das richtige System finden...seite 3 CLOUD Computing Was verbirgt sich hinter der Cloud?...Seite 5 Softwarelösungen im ITZ Unsere hauseigene Software Microsoft Lizenzen Die neuen Lizenzmodelle Mitarbeitervorstellung Neue Mitarbeiter an Bord...Seite 8...Seite 9...Seite 11 ITZeitung 04 14

2 ITZ Kernkompetenzen Kernkompetenz Software: Entwicklung & Support Das ITZ- Softwareteam entwickelt Softwarelösungen, maßgeschneidert oder auf Basis etablierter Standardprodukte, die Ihnen dabei helfen Ihren Unternehmenserfolg zu sichern und auszubauen - ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Unsere Leistungen decken das gesamte Spektrum der modernen Softwareentwicklung ab: Dokumentenmanagement, mobile Datenerfassung, Datenbanksysteme. Die eigenen Entwicklungen Check.IN das Besuchermanagementsystem, Check.BOARD das digitale Schwarze Brett z.b. für Schulen oder als Informationssystem in Unternehmen ( Digital Signage ) und MobITZ - die digitale Lagerverwaltung, werden bereits bundesweit eingesetzt. Unsere Leistungen: Entwicklung kundenspezifischer Anwendungen Beratung und Umsetzung individueller Software-Lösungen Datenbanklösungen Digitale Archivierung Ihre Vorteile: Kontinuierliche Überprüfung und Optimierung Ihres IT-Umfelds Kostensenkung, Qualitätssteigerung, mehr Transparenz Das Wichtigste: Ihr persönlicher Ansprechpartner vor Ort steht Ihnen für Fragen und Wünsche jederzeit zur Verfügung. Impressum Herausgeber: Verantwortlich: Fotos: Druck: ITZ Rhein/Maas GmbH Erftstraße M gladbach Tel.: Fax.: Dipl. Vw. Harald Grünert Heike Grünert ITZ-Archiv Farbmultifunktionsgerät înkl. Booklet-Finisher Inhalt Editorial. 01 Kernkompetenz Software.. 02 Dokumentenmanagement DMS Systeme im Überblick.. 04 CLOUD Computing. 05 Die ITZ-MyCloud Case Study ITZ Discovery Day Softwareentwicklung im ITZ.. 08 Die neuen Lizenzmodelle von Microsoft. 09 Ausbildungsberufe im ITZ.. 10 Neue Mitarbeiter im ITZ. 11 * Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht. ITZeitung

3 Dokumentenmanagement Sind Sie bereit für ein Dokumentenmanagement-System? So finden Sie die richtige Lösung! Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich heutzutage mit dem Thema Archiv- und Dokumenten- Management. Hierbei ist das Archivsystem vom klassischen Dokumenten Management System (DMS) zu unterscheiden. Das Archivsystem dient rein der digitalen Ablage von Dokumenten und Dateien, die in einem Unternehmen anfallen. Das DMS hingegen umfasst dabei alle Prozesse, Abläufe und Verantwortlichkeiten, die mit der Administration von Dokumenten zusammenhängen. Es findet zwar eine klare Trennung der beiden Begriffe statt, jedoch ist ein Archiv meist Bestandteil eines DMS. Ein Archivsystem besteht klassisch aus einer Sammlung von Dokumenten und Dateien, die in einem zentralen System abgelegt werden. Es fungiert daher als eine dauerhafte Ablage, auf die je nach Bedarf zugegriffen werden kann. Die dort hinterlegten Informationen sollten revisionssicher abgelegt werden. Das bedeutet, dass Dokumente nicht veränderbar sind, die Auffindbarkeit gesichert ist und die sonstigen gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden. Nur dann können die Originalbelege in Abhängigkeit der gesetzlichen Grundlagen vernichtet werden. Ein DMS ist im Gegensatz dazu eher für die Verwaltung der Dokumente zuständig. Es wird daher auch als Workflow-System bezeichnet. Unternehmensprozesse können im Rahmen eines DMS abgebildet werden. Der wohl klassischste 90 er Workflow im Bereich DMS ist die Bearbeitung von Eingangsrechnungen. Die Eingangsrechnung in Papierform trifft zunächst in Unternehmen an einer zentralen 10 er Stelle ein, wo ein Posteingangsstempel aufgebracht wird, anschließend wird die Rechnung an den zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet, wo eine Prüfung der Rechnung stattfindet. Ist die Rechnung geprüft worden, so wird diese an die Buchhaltung weitergeleitet, die Zahlungsziele geprüft, ggfls. eine Wiedervorlage terminiert, so dass der Betrag termingerecht überwiesen wird. Dieser Unternehmensprozess ist je nach Unternehmen individuell und komplex. Oft gehen auf dem Papierweg Dokumente verloren oder sind nicht mehr auffindbar, so dass z.b. Die Fakten Skontofristen nicht eingehalten werden können. Deshalb ist es sinnvoll diesen Prozess digital in einem zentralen System abzubilden. Natürlich gelten für digitale Archivierung von Schriftstücken umfangreiche rechtliche Verpflichtungen, die selbstverständlich von den Anbietern von DMS- und Archivsystemen berücksichtigt werden. In einer kurzen Übersicht möchten wir Ihnen drei führende Systeme vorstellen. Ein Mitarbeiter druckt im Jahr ca Dokumente aus davon landen im Müll s kommen zusätzlich in sein Postfach. Zeit- und Geldverschwendung ¼ der Arbeitszeit verschwendet ein Mitarbeiter für die Suche nach Informationen Euro Personalkosten verursacht diese Suche im Jahr. Datensicherheit gefährdet Bis zu 180 Gesetze und Bestimmungen muss ein Mitarbeiter in Deutschland für die Verwaltung von Dokumenten einhalten. Über 1/3 aller Datenverluste sind auf die Fahrlässigkeit von Mitarbeitern zurückzuführen ITZeitung

4 DMS im Vergleich NSI AutoStore: Die Einstiegslösung Erfassen, Verarbeiten und Verteilen von Dokumenten ob Papier oder elektronisch NSI AutoStore ist eine serverbasierte Anwendung, die die Erfassung und die sichere Weiterleitung von Dokumenten in Papierform und in elektronischer Form an Unternehmensanwendungen steuert. Sie eignet sich ideal für Unternehmen jeder Größe, die die fehleranfällige manuelle Handhabung von Dokumenten vermeiden möchten. Ob Sie Rechnungen, Forderungen, Bewerbungen oder andere Formulare bearbeiten, AutoStore kann die Kosten Ihrer dokumentenbasierten Geschäftsprozesse durch Automatisierung senken, die betriebliche Effizienz erhöhen, die Kommunikation und Zusammenarbeit verbessern und die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und Vorschriften sicherstellen. sc_cube: Die Lösung für Selbstständige bis zu großen Firmen Automatisieren Administireren Individualisieren Importieren Zugreifen sc_cube ist die moderne Scan-, digitale Archiv-, Dokumenten- und Enterprise-Content-Managementlösung für die Entlastung Ihrer Verwaltung. Die sc_cube Dokumentenverwaltung fasst die Archivfunktionalität mit ein und erfolgt erst nach der Erfassung und Ablage der einzelnen Dokumente. Nach Ablage der Dokumente lassen sich diese in der zentralen sc_cube Struktur verwalten oder mit dem sc_cube Aktenplan in Akten zusammenfassen. Mit Hilfe der sc_cube Rechteverwaltung können Sie den Zugriff Ihrer Anwender individuell ermöglichen und steuern. sc_cube ist plattformunabhängig (Mac, Linux, Win.) DocuWare: Die professionelle Content Management Lösung Dokumente erfassen, ablegen, aufbewahren, zugreifen, finden, bearbeiten DocuWare archiviert unternehmensweit beliebige Dokumente aus verschiedenen Quellen rechtssicher in einem zentralen Dokumenten-Pool. Jeder autorisierte Mitarbeiter, ob in Marketing, Vertrieb, Produktion oder Verwaltung, kann auf sie zugreifen. Standort und Zeit spielen dabei keine Rolle. Geschäftsprozesse werden optimiert und die Wettbewerbsfähigkeit erhöht. Intuitive Bedienung Einfache Administration Schnelle Integration Standortunabhängige Mobilität Optimale Sicherheit ITZeitung

5 Cloud Computing CLOUD Computing. was ist das eigentlich? "Cloud Computing ist ein Modell, das es erlaubt bei Bedarf, jederzeit und überall bequem über ein Netz auf einen geteilten Pool von konfigurierbaren Rechnerressourcen (z. B. Netze, Server, Speichersysteme, Anwendungen und Dienste) zuzugreifen, die schnell und mit minimalem Managementaufwand oder geringer Serviceprovider-Interaktion zur Verfügung gestellt werden können." (Definition der amerikanischen Standardisierungsstelle NIST) Obwohl es bisher keine allgemeingültige Definition des Begriffs Cloud Computing gibt, wird die der NIST am häufigsten zugrunde gelegt. Um für alle künftigen Arbeiten rund um Cloud Computing eine einheitliche Grundlage zu haben, hat das Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) folgende Definition für den Begriff "Cloud Computing" festgelegt: Cloud Computing bezeichnet das dynamisch an den Bedarf angepasste Anbieten, Nutzen und Abrechnen von IT-Dienstleistungen über ein Netz. Angebot und Nutzung dieser Dienstleistungen erfolgen dabei ausschließlich über definierte technische Schnittstellen und Protokolle. Die Spannbreite der im Rahmen von Cloud Computing angebotenen Dienstleistungen umfasst das komplette Spektrum der Informationstechnik und beinhaltet u.a. Infrastruktur (z. B. Rechenleistung, Speicherplatz), Plattformen und Software. Was unterscheidet Cloud Computing von klassischem IT-Outsourcing? Beim Outsourcing werden Arbeits-, Produktions- oder Geschäftsprozesse einer Institution ganz oder teilweise zu externen Dienstleistern ausgelagert. Dies ist ein etablierter Bestandteil heutiger Organisationsstrategien. Das klassische IT- Outsourcing ist meist so gestaltet, dass die komplette gemietete Infrastruktur exklusiv von einem Kunden genutzt wird (Single Tenant Architektur), auch wenn Outsourcing- Anbieter normalerweise mehrere Kunden haben. Zudem werden Outsourcing-Verträge meistens über längere Laufzeiten abgeschlossen. Die Nutzung von Cloud Services gleicht in vielem dem klassischen Outsourcing, aber es kommen noch einige Unterschiede hinzu, die zu berücksichtigen sind: Aus wirtschaftlichen Gründen teilen sich in einer Cloud mehrere Nutzer eine gemeinsame Infrastruktur. Cloud Services sind dynamisch und dadurch innerhalb viel kürzerer Zeiträume nach oben und unten skalierbar. So können Cloud-basierte Angebote rascher an den tatsächlichen Bedarf des Kunden angepasst werden. Die Steuerung der in Anspruch genommenen Cloud-Dienste erfolgt in der Regel mittels einer Webschnittstelle durch den Cloud-Nutzer selbst. So kann der Nutzer automatisiert die genutzten Dienste auf seine Bedürfnisse zuschneiden. Durch die beim Cloud Computing genutzten Techniken ist es möglich, die IT-Leistung dynamisch über mehrere Standorte zu verteilen, die geographisch weit verstreut sein können (Inland ebenso wie Ausland). Der Kunde kann die genutzten Dienste und seine Ressourcen einfach über Web-Oberflächen oder passende Schnittstellen administrieren, wobei wenig Interaktion mit dem Provider erforderlich ist. (Quelle: Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnik BSI) Welche Vorteile bietet Ihnen Cloud-Computing? Damit sind Cloud-Computing Konzepte sehr flexible Lösungen mit denen der Nutzer schnell auf sich ändernde Bedürfnisse reagieren kann, ohne hohe Investitionen in die eigene IT-Infrastruktur. Gleichzeitig kommt es dem Trend nach mobilem Zugriff auf Informationen entgegen. Egal ob beim Kunden, einer Konferenz oder auf Reisen es besteht bei entsprechender Konfiguration jederzeit Zugriff auf relevante Daten und Informationen. Gleichzeitig wird die Datensicherheit durch den Provider sichergestellt. Somit muss sich der Nutzer nicht mehr um ein eigenes Datensicherungskonzept bemühen. ITZeitung

6 ITZ MyCloud ITZ MyCloud»» der Weg zu mehr Flexibilität und Skalierbarkeit Vor gut einem Jahr trat ein Erkelenzer Finanzdienstleister mit einer Idee an das ITZ heran: Unabhängigkeit von der eigenen IT-Infrastruktur! Einer der Gründe waren die stetig steigenden Kosten für die IT, sei es für Neuanschaffungen, Serviceverlängerungen für Hard- und Software, Lizenzkosten und die Lohnkosten für das hausinterne IT-Personal. Bereits in den ersten Vorgesprächen wurde explizit der Wunsch nach einer Cloud-Lösung geäußert. In einem ersten Schritt wurden nach den Vorgaben des Kunden IST und SOLL Vorgaben analysiert und mögliche Lösungsansätze erarbeitet. Projektleiter Jürgen Ralla konnte schon bald ein erstes Konzept vorlegen: eine komplette Cloudumgebung auf Basis von Microsoft Office 365. Parallel dazu wurden weitere Lösungsvorschläge von den Mitarbeitern der ITZ Softwareabteilung erarbeitet. In Zusammenarbeit mit einem Provider für Cloud-Lösungen wurde dem Kunden ein nunmehr maßgeschneidertes Konzept vorgestellt. Dieses Konzept umfasste die gewünschte Microsoft Office Umgebung für die Clients, Microsoft Exchange als zentraler Mailserver und Speicherplatz auf performanten Storagesystemen für zukünftige DMS, CRM und branchenspezifische Software in einer Cloud Infrastruktur. Die Cloud Infrastruktur für zunächst bis zu 10 User wird seitens des Providers zur Verfügung gestellt. Das ITZ wird zentraler Ansprechpartner und übernimmt die komplette Wartung und Servicedienstleistungen für den Kunden. Vertraglich geregelte SLAs (Service Level Agreements) setzen ein hohes Maß an Verantwortung und Vertrauen voraus. Unabhängig von den Serviceleistungen lieferte das ITZ auch die PCs, Tablets und andere Peripheriegeräte, so dass das ITZ auch hier als zentraler Ansprechpartner dem Kunden beratend zur Seite stand. Zuzüglich zur Grundinfrastruktur wie Office und Exchange, wünschte sich der Kunden ein CRM (Custom Relation Managementsystem) für die Kundenstamm- und Vertragsverwaltung. Zunächst war hier das Produkt Microsoft Dynamics CRM im Gespräch. Diese Lösung wurde jedoch nach eingehender Prüfung des zu verwaltenden Office-Umfelds verworfen, eine Anpassung von Dynamics für diesen Kunden einen enormen finanziellen Mehraufwand verursacht hätte. Nach Präsentation von verschieden Anbietern die Wahl auf das Produkt sc_cube der Firma sc_synergy GmbH als kombiniertes DMS und CRM System. sc_cube wurde basierend auf den exakten und sehr gut vorbereiten Anforderungen des Kunden mehreren Schritten individuell angepasst und weiterentwickelt. So zählen nun eine umfangreiche Kundenstamm und Vertragspflege zu den Kernfunktionen der sc_cube Umgebung, die wiederrum in der Cloud Umgebung bequem von überall genutzt werden kann. Die Mitarbeiter des Kunden können von den Standorten Erkelenz, Düsseldorf oder deutschlandweit bequem mit einer ausreichenden Datenverbindung über das Internet auf Ihre Umgebung und Anwendungen zugreifen. Der entscheidende Vorteil ist neben der Unabhängigkeit von der eigenen IT-Abteilung an den unterschiedlichen Standorten, die Flexibilität und Skalierbarkeit in dieser Cloud Umgebung. Neue Mitarbeiter können sehr schnell Ihren Desktop mit Anbindung an das CRM zugeteilt bekommen und sofort von überall arbeiten. Zukünftige Speichererweiterungen, zusätzliche Festplatten sowie Lizenzen sind schneller Verfügbar als in einer eigenen IT Infrastruktur. Dieses flexible und preislich überschaubare Cloud Modell, dass problemlos im laufenden Betrieb individuell den Wünschen des Kunden angepasst werden kann, macht es für kleine oder mittelständische Unternehmen, aber auch für Arztpraxen und Steuerberater attraktiv. ITZeitung

7 ITZ Discover-Day ITZ Discover-Day «Wenn es einen Weg gibt, etwas besser zu machen: Finde ihn!» (Thomas Alva Edison) Unter diesem Motto stand der ITZ Discover Day am 25. September Alles drehte sich um das Thema Analyse und Optimierung von Prozessen im Büro. Frank Meger (Projektleiter Rhein-Kreis Neuss) Zahlreiche Interessenten nahmen die Gelegenheit war, sich über Einspar- und optimierungspotenziale in Ihrem Office-Umfeld zu informieren. Als Gesprächspartner standen nicht nur die Mitarbeiter des ITZ zur Verfügung, auch Vertreter von Kunden, Herstellern und Anbietern von Lösungen standen Rede und Antwort. Besonderes Interesse fanden die Ausführungen des IT-Leiters des Rhein-Kreis Neuss, Herrn Horst Weiner und seines Projektleiters Herrn Frank Meger. Der Rhein-Kreis Neuss hat sich im letzten Jahr für eine Prozessanalyse entschieden um die Arbeitsweise zu optimieren und so Mitarbeiter zu entlasten. Dabei sind Kosteneinsparungen in Höhe von Euro jährlich herausgekommen. Gemeinsam mit dem Partner Upload24 konnten sich interessierte Kunden darüber informieren, wie auch in ihren Unternehmen Optimierungs- Potentiale und damit Einsparungen ermittelt werden können. Dazu hat Herr Michael Schulze, Geschäftsführer der Upload24, eine sehr pragmatische Vorgehensweise: Wir haben für die Analyse von Arbeitsprozessen im Büro eigens eine Software entwickelt. Damit können wir in wenigen Schritten zügig die aktuelle Situation erfassen. Michael Schulze (Geschäftsführer Upload24) Ihr Ansprechpartner Sprechen Sie mit uns, wenn Sie Umorganisation / Umstrukturierung planen Neue Geschäftsbereiche planen Ihre Mitarbeiter an der Kapazitätsgrenze sind Änderungen an Ihrer IT- Landschaft planen Ihre Verwaltungskosten reduzieren wollen Kundenservice verbessern wollen Durchlaufzeiten verbessern wollen Business-Frühstück im ITZ Basierend auf der IST-Aufnahme erarbeiten wir Optimierungsvorschläge, die auch umsetzbar sind. Dabei hilft und die vielfältige Branchenerfahrung. Das ITZ ist als 5-Sterne-Partner der KYOCERA Document Solutions seit jetzt fast 20 Jahren das kompetente Systemhaus um die Lösungen nach den Wünschen der Kunden zu realisieren. Dazu gehören neben Dokumentenmanagement auch die komplette IT-Infrastruktur, Server- und Storage-Systeme, für die das ITZ Planung, Konzeption, Installation und Service übernimmt. Wir bieten Ihnen eine systematische Bedarfsanalyse. Dazu gehört: ein ausführliches Beratungsgespräch Workshop Potentiale entdecken Prozessanalyse durch erfahrene Analytiker Auswertung mit Branchen-Benchmark Optimierungsvorschläge Realisierung ITZeitung

8 ITZ Lösungen Softwareentwicklung im ITZ Mobile Datenerfassung Mobile Datenerfassung (MDE) bezeichnet ein Konzept, das es ermöglicht, abseits von einem Computerarbeitsplatz Daten zu erfassen. Zu den verschiedenen Lösungen zählen: Barcode-Scanner Mit Hilfe mobiler Datenerfassung werden prozessrelevante Daten ortsungebunden erfasst und zur Verfügung gestellt. Diese Daten stammen z. B. aus einem ERP- System. Die Daten werden mit Hilfe mobiler Endgeräte angezeigt und erfasst. QR-Code Scanner RFID Technologie Das ITZ hat sich auf Barcodescanner Lösungen spezialisiert. Diese sind u.a. bei dem Kunden Siempelkamp GmbH im Blechlager als individuelles Inventur Tool eingesetzt, als auch in verschiedenen anderen Firmen in Verbindung mit dem ERP System Evatic als Lagerkomplettlösung (z.b. Wareneingang, Warenausgang, Paketversand, Umlagerung, Inventur). Durch den Einsatz von MDE ergibt sich eine Zusammenführung der organisatorischen Abläufe und Systemabläufe. Dadurch sparen Sie Zeit und verschaffen sich einen genaueren Überblick über Ihren Warenbestand. FibuSync Bei FibuSync handelt es sich um ein Schnittstellen Modul, mit dem Sie Buchhaltungsdaten aus Evatic direkt nach Datev exportieren können. Zudem ist ein Sepa XML Export möglich. Die FibuSync kann auch individuell sowohl an andere ERP Systeme als auch an andere Finanzbuchhaltungssoftware wie beispielsweise SAGE angepasst werden. Ausblick Das seit Jahren von E.ON und Kyocera genutzte Besuchermanagementsystem Check.IN wird in naher Zukunft ein großes Update in Bezug auf grafische Oberfläche als auch einen erweiterten Funktionsumfang erhalten. Des Weiteren soll eine Verknüpfung zu unserer Digital Signage Software Check.Board implementiert werden. ITZeitung

9 ITZ Neuheiten Microsoft Lizenzen»» Neue Versionen und Lizenzmodelle für Unternehmen Wir, aber auch unsere Kunden, haben in der Vergangenheit immer wieder seitens Microsoft erlebt, dass die Abstände für neue Versionen immer kürzer werden sowohl zwischen Betriebssystem-Versionen (Client sowie Server) als auch bei Lösungen wie z.b. Exchange. Vor kurzem kündigte Microsoft an, für den Heimbereich bis Ende des Jahres keine Windows OEM Lizenzen mehr zu vertreiben. Somit dürfte man im Herbst dann nur noch PCs mit Windows 8 bekommen. Die für Unternehmen weiterhin noch gern verwendete Windows 7 Variante Professional wird es wohl noch weiterhin geben. Wie lange steht noch nicht fest. Sollte man jüngst mit dem Gedanken gespielt haben, den längst überfälligen Umschwung von Windows XP auf Windows 7 durchzuführen, so empfehlen wir den Umstieg noch dieses Jahr einzuplanen. Neben den kurzen Release- Abständen von Desktop-Betriebssystemen bereiten nun auch diese kürzeren Zeitabstände bei den Server-Betriebssystemen den Verantwortlichen in den IT Abteilungen Kopfschmerzen, insbesondere da Microsoft mit dem Release von Windows Server 2012 R2 auch die Preise um gut 20% erhöht hat. Will und oder muss man aufgrund von neuen Funktionen auf diese Version upgraden, so muss das Unternehmen erneut die vollen Lizenzkosten tragen. Wie kommt man aus der Spirale heraus, wenn man weiterhin Microsoft nutzen möchte? Die Lösung: Software Assurance Hier bietet Microsoft die Möglichkeit die einzelnen Lizenzen mit Software Assurance (SA) auszustatten. Neben einem erweiterten Support von Microsoft haben Sie auch die Möglichkeit innerhalb der 2 Jahre gültigen SA auf neue Versionen umzusteigen. Neben diesem Versions Upgrade, gibt es noch die Nutzungsvorteile in einer virtualisierten Umgebung (bspw. Exchange mit SA kann mit der Mobilitätsgarantie ohne Lizenzrechtsverletzungen auf den Hosts hin und her verschoben werden). Sie können Step-Up Lizenzen nutzen, also den Umstieg auf höherwertige Produkteditionen zum Differenzbetrag der Editionen. Also beispielsweise von Windows Server Standard auf Windows Server Datacenter. Für Unternehmen eigenen sich generell auch die Open Lizenzmodelle mit Ihren unterschiedlichen Varianten. Sie können bequem Images erstellen oder die Lizenzen einfach und schnell über ein zentrales Lizenzportal verwalten. Es gibt die Möglichkeit diese Open Lizenzen auf drei Varianten zu erwerben. Direkt via Kauf einmalig, per Ratenkauf über eine Laufzeit von 3 Jahren mit dem gleichzeitigem Recht auf neue Versionen oder via Miete. Neben einer Software Assurance und den Open Lizenzverträgen gibt es somit attraktive Modelle auch flexibel und einfach auf neue Versionen ohne die vollen Lizenzkosten zu wechseln um auch lizenzrechtlich in neuen, immer wachsenden virtuellen Umgebungen Schritt halten zu können. ITZeitung

10 Ausbildungsberufe Der Netzwerker»» Fachinformatiker: Systemintegration Die Fachleute für das Thema rund ums Netzwerk. Ausgebildet in einer 3-jährigen dualen Ausbildung, oder im dualen Studium, betreuen sie unserer Firmennetzwerk, sowie das vieler Kunden. Von Beginn an stehen sie dem Vertrieb zur Seite, denn schon bei der Planung eines Projekts werden unsere Techniker stark involviert. Zusammen mit dem Kunden gestalten wir so Lösungsvorschläge und planen realistische Zeitabläufe. Die Projekte setzen wir persönlich vor Ort Hand in Hand mit dem Kunden um. Nach der erfolgreichen Installation und Konfiguration übernehmen wir das sogenannte Monitoring für die Systeme. Hierbei werden die Systemkomponenten und Dienste live überwacht und im Falle eines Fehlers wird sofort gehandelt. Im Bereich der Netzwerktechnik kann hier oftmals über Fernwartung Hilfestellung geleistet, um Kosten effizient einzusparen. Aber wie die Technik eben so ist, kann es vorkommen, dass gerade in dringenden Fällen direkt vor Ort gearbeitet werden muss, dann wird das Notebook eingepackt und es geht ab zum Kunden, um den Fehler dort zu beheben. Als professioneller IT-Dienstleister wollen wir mit unserem eigenen Netzwerk als gutes Beispiel beim Kunden vorangehen und überwachen auch unser eigenes Netzwerk sehr streng. Von den Peripheriegeräten am Arbeitsplatz bis hin in die Serverräume. Der Softi»» Fachinformatiker: Anwendungsentwicklung Hand in Hand mit den Netzwerkern bilden wir auch unsere Anwendungsentwickler in einer dualen Ausbildung oder im dualen Studium aus. Sie bilden die Schnittstelle zwischen Hard- und Software. Individuelle Lösungen, genau auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten, werden direkt bei uns im Haus entwickelt. Hierbei steht die Automatisierung von Prozessen im Vordergrund. Kunden möchten mit möglichst wenig Arbeit große Prozesse abhandeln. Hierfür haben wir eigens entwickelte Programme, wie z.b. für die mobile Datenerfassung oder den Datenaustausch zwischen Warenwirtschaft und Buchhaltung. Seit der Gründung entwickeln wir unsere Programme und Schnittstellen immer weiter und können so ganzheitliche Lösungen anbieten. Gerade im Bereich der Datenerfassung über Barcodes konnten wir gemeinsam mit unseren Kunden viel Erfahrung sammeln. Abseits der Schnittstellen arbeiten wir an unseren zwei hauseigenen Programmen Check.BOARD, einem digitalem schwarzem Brett und dem Check.IN, einem Besuchermanagement-System. Unsere Entwickler verwalten und entwickeln all diese Programme und Schnittstellen immer weiter und betreuen unsere Kunden. Auf Bedarf werden neue Funktionen hinzugefügt oder vorhandene Lösungen angepasst und auf Kunden zugeschnitten. Auch wenn ihre Arbeit oft sehr programmierintensiv ist, werden sie genauso vom Vertrieb zu Kundenterminen hinzugezogen. ITZeitung

11 ITZ Intern Neue Mitarbeiter im ITZ Marcel Bias Ihr kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner Seit dem 1. August ist Marcel Bias Ihr neuer Ansprechpartner für Lösungen, Produkte und Services rund um die Themen Dokumentenmanagement und IT-Lösungen. Zuvor hat er über 9 Jahre viele zufriedene Kunden im Vertrieb für Druck- und Kopiersysteme mit seiner freundlichen, kompetenten und verbindlichen Art betreut. Beim ITZ wird er Ihr erster Ansprechpartner im Raum Düsseldorf und Köln sein. Als aktiver Schütze ist er mit unserer Region tief verbunden und hat nach der Heirat im letzten Jahr gerade sein neues Haus bezogen. Zum ITZ zog ihn die Motivation seinen Kunden zukünftig umfassendere und ganzheitlichere Lösungen bieten zu können. Das ITZ bietet mir die Möglichkeit meinen Kunden neben Dokumentenmanagement auch Lösungen für IT Infrastruktur mit umfassenden Serviceleistungen der ITZ Kollegen anbieten zu können, meint Marcel Bias. Hier kann ich mich in einem sehr kompetenten und jederzeit hilfsbereiten Team auch persönlich und beruflich weiterentwickeln und meinen Kunden technische Innovationen anbieten. Unter seinem Motto Alles für den Kunden möchte er beim ITZ mit großer Motivation seine Leistungen unter Beweis stellen und freut sich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit seinen Kunden. Benjamin Hemmelrath Der Profi für Ihren IT und Netzwerkbetrieb Seit Juni 2014 als Systemadministrator an Bord kennt er das ITZ schon einige Zeit. Als IT-Systemkaufmann in die Branche eingestiegen, hat er viele Jahre Software-Entwicklung betrieben. Als Projektmanager hat er für IT-Systemhäuser das Netzwerkmanagement sowie Auf- und Ausbau von Netzwerk-, Server- und Storageinfrastruktur verantwortet. Heute gehören Konzepte zur Virtualisierung ebenso wie die immer anspruchsvoller werdende IT-Security zu den interessanten Herausforderungen der IT in Unternehmen. sagt Benjamin Hemmelrath. In diesem Bereich hat er fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in vielen großen Projekten in der Industrie, im Gesundheitswesen und Automotivbereich gesammelt. Die Einbindung mobiler Geräte, wie Smartphone und Tablet eröffnen neue Möglichkeiten, aber die Einführung muss gründlich geplant werden, damit Nutzen und Sicherheit der Unternehmensdaten sicher gestellt sind. Als Lehrrettungsassistent und langjähriger Gruppenführer einer freiwilligen Feuerwehr, weiß er wie wichtig Teamarbeit und Zuverlässigkeit sind. Und das dabei auch der Spaß und gemeinsame Aktivitäten nicht zu kurz kommen, konnte ich schon erfahren, sagt Hemmelrath Und genau das schätzt er am ITZ. Nach über sieben Jahren wurde es Zeit für einen Wechsel, um meinen Horizont zu erweitern und das Wissen Hands -on in interessanten Projekten anzuwenden. Jetzt fehlt nach der gewonnen Weltmeisterschaft nur noch der Kicker im ITZ. ITZeitung

12 ITZ Kontakt Das ITZ bietet Lösungen in allen Bereichen der Kommunikationstechnologie an. Unsere Mitarbeiter beraten Sie am Telefon, in unserem Showroom oder bei einem Vor-Ort Termin in Ihrem Hause. Bitte kontaktieren Sie uns, unsere Mitarbeiterin Frau Stettner kennt den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen: Telefon: Fax: Druck-, Kopier- und Multifunktionssyteme IT-Infrastruktur und Netzwerk-Services Cloud-Computing Dokumentenmanagementsysteme (DMS) / - Lösungen Archivierung Microsoft-Produkte / - Lösungen Druck und Prozesskostenanalyse anderes: Ansprechpartner: Firma: Telefon /FAX: OfficeLösungenmitSystem Ihr IT Systemhaus Spezialist für Netzwerk und Softwarelösungen ITZ Informationstechnologie-Zentrum Rhein/Maas GmbH Erftstr Mönchengladbach T: ITZeitung

Inhalt Dezember 2013. Die Quentia wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr! Neue Dienstleistung: MS SharePoint

Inhalt Dezember 2013. Die Quentia wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr! Neue Dienstleistung: MS SharePoint Inhalt Dezember 2013 Seite 2 Neue Dienstleistung: MS SharePoint Seite 4 Schulungen von Quentia: Individuell und nach Maß Seite 5 Digitale Dokumenten-Verarbeitung mit NSI AutoStore Die Quentia wünscht Ihnen

Mehr

individuelle IT-Lösungen

individuelle IT-Lösungen individuelle IT-Lösungen Unternehmensprofil Als kompetenter IT Dienstleister ist HaKoDi EDV-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Mitteldeutschland tätig. Wir planen und realisieren

Mehr

Kompetenz ist Basis für Erfolg

Kompetenz ist Basis für Erfolg Kompetenz ist Basis für Erfolg Internet-Services Software-Entwicklung Systemhaus Internet-Suchservices Kompetenz ist Basis für Erfolg - Wir über uns Am Anfang stand die Idee, Unternehmen maßgeschneiderte

Mehr

lösungsgeschäft Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de www.etimark.de

lösungsgeschäft Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de www.etimark.de lösungsgeschäft Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de inhalt 03 Lösungsgeschäft 04 Etikettengestaltungssoftware 05 Betriebliche Anwendungssysteme 06 Beratung/Projektabwicklung 07 Technischer

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

CAFM als SaaS - Lösung

CAFM als SaaS - Lösung CAFM als SaaS - Lösung cafm (24) - Deutschlands erste Plattform für herstellerneutrales CAFM-Hosting Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht... 1 Die eigene CAFM-Software in der Cloud... 2 Vorteile... 3 Wirtschaftliche

Mehr

COMPACT. microplan IT Systemhaus GmbH. microplan : Ihr Lösungspartner vor Ort. Kurz und knapp und schnell gelesen!

COMPACT. microplan IT Systemhaus GmbH. microplan : Ihr Lösungspartner vor Ort. Kurz und knapp und schnell gelesen! COMPACT Kurz und knapp und schnell gelesen! microplan IT Systemhaus GmbH microplan : Ihr Lösungspartner vor Ort 2 microplan Unternehmensgruppe Standorte in Emsdetten, Münster, Nordhorn und Wildeshausen

Mehr

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax besteht aus den von edoc entwickelten Komponenten smartdox ax ecm extension und smartdox content

Mehr

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3 Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3 Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld d.3 Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld Gute Beziehungen gute Geschäfte! Beziehungen wachsen, wenn man stets gut informiert ist. d.link for Microsoft Dynamics CRM unterstützt

Mehr

ComNet Der edv-partner für inhabergeführte unternehmen Das systemhaus 3.0

ComNet Der edv-partner für inhabergeführte unternehmen Das systemhaus 3.0 ComNet der EDV-Partner für inhabergeführte Unternehmen Das Systemhaus 3.0 Holger und Bernd Schmitz Geschäftsführer ComNet der EDV-Partner für inhabergeführte Unternehmen ComNet ist der EDV-Partner für

Mehr

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor!

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor! TEUTODATA Managed IT-Services Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen Ein IT- Systemhaus stellt sich vor! 2 Willkommen Mit dieser kleinen Broschüre möchten wir uns bei Ihnen vorstellen und Ihnen

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Sicherheitsanalyse von Private Clouds

Sicherheitsanalyse von Private Clouds Sicherheitsanalyse von Private Clouds Alex Didier Essoh und Dr. Clemens Doubrava Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 12. Deutscher IT-Sicherheitskongress 2011 Bonn, 10.05.2011 Agenda Einleitung

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Philosophie & Tätigkeiten. Geschäftsfelder. Software Engineering. Business Applikationen. Mobile Applikationen. Web Applikationen.

Philosophie & Tätigkeiten. Geschäftsfelder. Software Engineering. Business Applikationen. Mobile Applikationen. Web Applikationen. Philosophie & Tätigkeiten Wir sind ein Unternehmen, welches sich mit der Umsetzung kundenspezifischer Softwareprodukte und IT-Lösungen beschäftigt. Wir unterstützen unsere Kunde während des gesamten Projektprozesses,

Mehr

digital business solutions smart IP office

digital business solutions smart IP office digital business solutions smart IP office Stetig vergrößert sich das Volumen an Dokumenten und Daten zu Vorgängen im Gewerblichen Rechtsschutz, die schnell und einfach auffindbar sein müssen. Optimieren

Mehr

Unternehmens- Profil. Philosophie. Leistungen. Kompetenzen. Produkte

Unternehmens- Profil. Philosophie. Leistungen. Kompetenzen. Produkte Unternehmens- Profil Philosophie Produkte Leistungen Kompetenzen 1 1 1Philosophie / Strategie Wir überzeugen 1 durch Qualität und Kompetenz 1 in allem was wir tun! 1 Das ist seit der Firmengründung 2007

Mehr

EINFACH SICHER KOMPETENT. Die Genossenschaft Der unternehmerischen Kompetenzen

EINFACH SICHER KOMPETENT. Die Genossenschaft Der unternehmerischen Kompetenzen EINFACH SICHER KOMPETENT EINFACH SICHER Das Jetzt die Technik das Morgen In der heutigen Zeit des Fortschritts und Globalisierung, ist es für jedes Unternehmen unbedingt erforderlich, dass es effektiv

Mehr

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Name: Manoj Patel Funktion/Bereich: Director Global Marketing Organisation: Nimsoft Liebe Leserinnen

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz Mit NEUARBEITEN gestalten wir Ihnen eine innovative Arbeitsplattform

Mehr

COMPACT. Dokumenten-Management-System: DATEV-DMS. beleglose Dokumentenflüsse effizient gestalten. Kurz und knapp und schnell gelesen!

COMPACT. Dokumenten-Management-System: DATEV-DMS. beleglose Dokumentenflüsse effizient gestalten. Kurz und knapp und schnell gelesen! COMPACT Kurz und knapp und schnell gelesen! Dokumenten-Management-System: DATEV-DMS beleglose Dokumentenflüsse effizient gestalten 2 DATEV-DMS classic Verkürzung von Suchzeiten und permanente Verfügbarkeit

Mehr

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld Gute Beziehungen gute Geschäfte! Beziehungen wachsen, wenn man stets gut informiert ist. unterstützt Sie dabei mit vielfältigen Funktionen.

Mehr

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld d.link for archivelink ist die von der SAP AG zertifizierte ArchiveLink-Schnittstelle der d.velop AG. Die Kommunikation zwischen

Mehr

Datenkonvertierung & EDI

Datenkonvertierung & EDI Cloud Services Datenkonvertierung & EDI Geschäftsprozesse optimieren Ressourcen entlasten Kosten reduzieren www.signamus.de Geschäftsprozesse optimieren Mit der wachsenden Komplexität moderner Infrastrukturen

Mehr

Dokumente einfach besser.

Dokumente einfach besser. Dokumente einfach besser. Fakten. Fakten. Mit 25 Mitarbeitern sind wir ein flexibles mittelständisches Unternehmen der Wirtschaftsregion Reutlingen /Tübingen. Unsere Berater schöpfen aus einem enormen

Mehr

Unternehmensvorstellung.. Seite 3. Leistungsübersicht Seite 3. Vorteile der dataxpert Seite 4. Kompetenzen Seite 5 & 6. Service-Verträge..

Unternehmensvorstellung.. Seite 3. Leistungsübersicht Seite 3. Vorteile der dataxpert Seite 4. Kompetenzen Seite 5 & 6. Service-Verträge.. AGENDA Unternehmensvorstellung.. Seite 3 Leistungsübersicht Seite 3 Vorteile der dataxpert Seite 4 Kompetenzen Seite 5 & 6 Service-Verträge.. Seite 7 HelpDesk. Seite 8 Kontakt & Ansprechpartner.. Seite

Mehr

Produktinformation OUTSOURCING SERVICE & SUPPORT, SOFTWARE AS A SERVICE UND BUSINESS PROCESS OUTSOURCING

Produktinformation OUTSOURCING SERVICE & SUPPORT, SOFTWARE AS A SERVICE UND BUSINESS PROCESS OUTSOURCING Produktinformation OUTSOURCING SERVICE & SUPPORT, SOFTWARE AS A SERVICE UND BUSINESS PROCESS OUTSOURCING DIE WICHTIGSTEN VORTEILE IM ÜBERBLICK ZUSAMMENFASSUNG Konzentration auf Ihre Kerntätigkeiten Investitionsschonend:

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

Freier Blick auf Kunden und Projekte

Freier Blick auf Kunden und Projekte Freier Blick auf Kunden und Projekte Referenzbericht zu prorm Weil sich die Projektverwaltung nicht mit angrenzenden kaufmännischen Anwendungen verstand, verbrachten die Mitarbeiter synalis GmbH & Co.

Mehr

Automatisiertes Informationsmanagement für Microsoft Exchange Server

Automatisiertes Informationsmanagement für Microsoft Exchange Server Windream Exchange Automatisiertes Informationsmanagement für Microsoft Exchange Server Facts: Zugriff auf E-Mails sowohl aus Microsoft Outlook als auch aus Windream Komfortable Recherche und Verwaltung

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

Presseinformation. Unser Ansatz ist eben auch operational

Presseinformation. Unser Ansatz ist eben auch operational Unser Ansatz ist eben auch operational Ulrich Rehrmann und Wolfgang Lalakakis, Gründer der GMVK Consulting Group, über den Markt für Geschäftsprozessoptimierungen, ICM Information Chain Management und

Mehr

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT Seite 1 Speziallösung Dynamics NAV ScanConnect Auf einen Blick: DYNAMICS NAV SCAN CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Die Speziallösung zur Integration Ihrer Barcode- und RFID-Lösungen in Ihr Microsoft

Mehr

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics. Produktinformation workany Stand: 02. April 2013 ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.com workany @ Swiss Fort Knox Cloud Computing und Private Cloud

Mehr

Dokumentenverwaltung. Scannen. Eingangsarchiv. Direct Link. Flexibler Zugriff. Archivierung. tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG

Dokumentenverwaltung. Scannen. Eingangsarchiv. Direct Link. Flexibler Zugriff. Archivierung. tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG Workflow Direct Link Dokumentenverwaltung Eingangsarchiv Scannen Archivierung Flexibler Zugriff tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG Inhalt Inhalt 2 Überblick 4 Funktionalität 6 Archiv 7 Eingangsarchiv

Mehr

toolwear Die Verbindung aller Systemwelten

toolwear Die Verbindung aller Systemwelten toolwear Die Verbindung aller Systemwelten toolwear schlägt als erstes Programm seiner Art die Brücke zwischen den unterschiedlichsten Rechnersystemen. toolwear ist ein branchenneutrales Produkt. Systemarchitekturen

Mehr

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Das Herzstück eines Unternehmens ist heutzutage nicht selten die IT-Abteilung. Immer mehr Anwendungen

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

digital business solution Elektronische Archivierung

digital business solution Elektronische Archivierung digital business solution Elektronische Archivierung 1 Weniger Papier im Archiv, mehr Transparenz in den Geschäftsabläufen, rechtsund revisionssichere Ablage sämtlicher Unternehmensinformationen auf zertifizierten

Mehr

Dokumente einfach und sicher verwalten!

Dokumente einfach und sicher verwalten! Dokumente einfach und sicher verwalten! PROXESS PROXESS Belegerkennung E-Mail-Archiv Werden Ihre Eingangsrechnungen immer noch von Hand erfasst und bearbeitet? Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihre Auftragsbearbeitung

Mehr

ALPHA COM auf der CeBIT 2015, 16. - 20. März, Halle 3, Stand G20 bei DocuWare

ALPHA COM auf der CeBIT 2015, 16. - 20. März, Halle 3, Stand G20 bei DocuWare ALPHA COM auf der CeBIT 2015, 16. - 20. März, Halle 3, Stand G20 bei DocuWare Themenschwerpunkt: Innovative SaaS-Lösungen im Dokumenten-Management Nutzer können durchgängig elektronisch arbeiten, ohne

Mehr

Mit Dokumenten-Management erfolgreich organisieren und archivieren Sachkenntnis

Mit Dokumenten-Management erfolgreich organisieren und archivieren Sachkenntnis Steigauf Seite 2 Mit Dokumenten-Management erfolgreich organisieren und archivieren Sachkenntnis In der auf Effizienz ausgelegten Produktion und Logistik sind Begriffe wie Automatisierung und Optimierung

Mehr

Panel 1 UG Ihr eigener Exchange 2013 Server. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel 1 UG Ihr eigener Exchange 2013 Server. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel 1 UG Ihr eigener Exchange 2013 Server Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon:

Mehr

d.3 starter kit Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung

d.3 starter kit Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung 1 Das Starterpaket für den einfachen und smarten Enterprise Content Management-Einstieg Unser d.3 System hilft Ihnen, sich nach

Mehr

Microsoft Produktlizenzierung

Microsoft Produktlizenzierung Microsoft Produktlizenzierung Das Produktportfolio von Microsoft ist vielfältig. Die Lizenzierung eines Servers gestaltet sich zwangsläufig anders, als beispielsweise für eine Desktop-Anwendung. Mit diesem

Mehr

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten 011001011010101010110101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101 > 01100101101010101011 0101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101

Mehr

Cloud Services für den Mittelstand

Cloud Services für den Mittelstand Cloud Services für den Mittelstand Unsere Interpretation des Begriffes Cloud Was verstehen Sie unter Cloud? Zugriff auf E-Mails und Dateien im Netz? Das ist uns zu wenig! Wie wäre es, Ihre komplette und

Mehr

SIRIUS virtual engineering GmbH

SIRIUS virtual engineering GmbH SIRIUS virtual engineering GmbH EDI Optimierungspotential und Outsourcing für mittelständische SAP Anwender. Eingangsrechnungsprozesse in SAP automatisieren. DMS - Workflow - BPM EDI. Wenn es um Geschäftsprozesse

Mehr

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell.

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. Einfach A1. ist Österreichs führendes Kommunikationsunternehmen und bietet Festnetz, Mobiltelefonie, Internet und Fernsehen aus einer Hand. Basis sind

Mehr

Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung. heißt jetzt: Weniger kompliziert. Mehr einfach

Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung. heißt jetzt: Weniger kompliziert. Mehr einfach Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung heißt jetzt: Weniger kompliziert Mehr einfach Mehr Sicherheit Mehr Team Mehr finden Mehr individuell Mehr Schnelligkeit Mehr Top Service Mehr Support Mehr

Mehr

Mobilisieren Sie Ihr Business.

Mobilisieren Sie Ihr Business. Mobilisieren Sie Ihr Business. PRODUKTBESCHREIBUNG ENGAGE mobile solutions ENGAGE mobilisiert Ihr Business Mit der ENGAGE mobile solutions Produktreihe bieten wir Ihnen Lösungen an, mit denen Sie Ihre

Mehr

NSi AutoStore Neue und erweiterte Funktionen in AutoStore 6.0. Dokumentenbasierte Unternehmenslösungen

NSi AutoStore Neue und erweiterte Funktionen in AutoStore 6.0. Dokumentenbasierte Unternehmenslösungen NSi AutoStore Neue und erweiterte Funktionen in AutoStore 6.0 Dokumentenbasierte Unternehmenslösungen NSi AutoStore 6.0 Vier Innovationsschwerpunkte 1 Betriebliche Effizienz und Standardisierung 2 Verbesserte

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

Lösungen, so individuell wie Sie!

Lösungen, so individuell wie Sie! Lösungen, so individuell wie Sie! Telefonsysteme & Softwareentwicklung Geschäftsprozessoptimierung & Applikationen Beratung & Service Unsere Kernkompetenzen Telekommunikationssysteme Unified Communications

Mehr

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 DIE TELEKOM-STRATEGIE: TELCO PLUS. 2 AKTUELLE BEISPIELE FÜR CLOUD SERVICES. Benutzer Profile Musik, Fotos,

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Februar 2012 THE NEXT GENERATION DMS Mit neuen Ideen, innovativen Lösungen und dem Produkt CIB doxima

Mehr

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search.

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Die Lösung für Enterprise Search xdot search xdot search ist eine professionelle Semantische Suche Suchlösung

Mehr

Dokumente und Informationen optimal steuern mit OS ECM 25.09.2009

Dokumente und Informationen optimal steuern mit OS ECM 25.09.2009 Dokumente und Informationen optimal steuern mit OS ECM Jörn Borgstädt 39 Jahre alt Studium der deutschen und französischen Sprache an der Westf. Wilhelms Universität Münster seit 1999 als Informatik-Kaufmann

Mehr

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Ronald Boldt, SPI GmbH Über mich Ronald Boldt Leiter Business Solutions SPI GmbH Lehrbeauftragter für Geschäftsprozess orientiertes IT Management

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

Produktinformation: Corporate Networks

Produktinformation: Corporate Networks Produktinformation: Corporate Networks TWL-KOM GmbH Donnersbergweg 4 67059 Ludwigshafen Telefon: 0621.669005.0 Telefax: 0621.669005.99 www.twl-kom.de TWL-KOM Corporate Networks IT-Beratung für ganzheitliche

Mehr

Microsoft Produktlizenzierung

Microsoft Produktlizenzierung Microsoft Produktlizenzierung Das Produktportfolio von Microsoft ist vielfältig. Die Lizenzierung eines Servers gestaltet sich zwangsläufig anders als beispielsweise für eine Desktopanwendung. Mit diesem

Mehr

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel1 UG Hosted Exchange 2013 Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon: 07348 259

Mehr

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens.

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumenten Verarbeitung Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumente erkennen, auslesen und klassifizieren.

Mehr

Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office. weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren

Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office. weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie

Mehr

schlank stark beweglich

schlank stark beweglich schlank stark beweglich mit Ant-On! für Intranet, Websites und Web-basierte Spezialanwendungen schlank Ant-On! ist handbuchfrei zu bedienen Ant-On! ist das ideale System für alle Online-Redakteure. Es

Mehr

Infrastruktur modernisieren

Infrastruktur modernisieren Verkaufschance: Infrastruktur modernisieren Support-Ende (EOS) für Windows Server 2003 Partnerüberblick Heike Krannich Product Marketing Manager ModernBiz ModernBiz Bereitstellung von KMU-Lösungen mit

Mehr

digital business solution ERP Integration

digital business solution ERP Integration digital business solution ERP Integration 1 Bringen Sie mehr Transparenz in Ihren Wertschöpfungsprozess! Dank der Integration in führende ERP-Systeme stehen digital archivierte Belege direkt in der bekannten

Mehr

Infoblatt Business Solutions

Infoblatt Business Solutions NCC Guttermann GmbH Wolbecker Windmühle 55 48167 Münster www.nccms.de 3., vollständig neu bearbeitete Auflage 2013 2013 by NCC Guttermann GmbH, Münster Umschlag unter Verwendung einer Abbildung von 123rf

Mehr

ELO Archivierungssoftware. arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware.

ELO Archivierungssoftware. arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware. ELO Archivierungssoftware arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware. 1 ELO Dokumenten Management System Revisionssichere Archivierung von Daten Sichere und strukturierte Ablage von

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

Büroplan Bürotechnik GmbH. Büroplan Bürotechnik GmbH. Ihr IT-Systemhaus in der Region. www.bueroplan.de

Büroplan Bürotechnik GmbH. Büroplan Bürotechnik GmbH. Ihr IT-Systemhaus in der Region. www.bueroplan.de Büroplan Bürotechnik GmbH Büroplan Bürotechnik GmbH Ihr IT-Systemhaus in der Region www.bueroplan.de Die Büroplan Bürotechnik GmbH Qualität aus Erfahrung: Wir sind ein innovatives, familiengeführtes und

Mehr

4/5. Lösungen mit System. Netzwerkanalyse Hardware Load-Balancing WLAN-Messung (Ausleuchtung von Gebäudeflächen)

4/5. Lösungen mit System. Netzwerkanalyse Hardware Load-Balancing WLAN-Messung (Ausleuchtung von Gebäudeflächen) INFRASTRUCTURE PRODucts // PKN SCHAFFT MEHR SICHERHEIT. 4/5 IT-Infrastruktur Lösungen mit System IT-Verkabelung die Nervenbahnen Ihres Unternehmens Eine fachmännische Gebäude- und IT-Verkabelung ist die

Mehr

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Mit Microsoft Dynamics CRM zum perfekten Kundenservice CRM Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM DYNAMICS ENGAGE KUNDENSERVICE

Mehr

ø ª Õ± ± Ÿ æÿ ºªÆ æªæ ª ÏÓ ËÁ Ó Àƺ±Æ ıïô ÏÏ ÈÍÓ ÓÈ ÈÍ Úø ª Ú Firmenportrait allnet Solutions GmbH Urdorf

ø ª Õ± ± Ÿ æÿ ºªÆ æªæ ª ÏÓ ËÁ Ó Àƺ±Æ ıïô ÏÏ ÈÍÓ ÓÈ ÈÍ Úø ª Ú Firmenportrait allnet Solutions GmbH Urdorf Firmenportrait allnet Solutions GmbH Urdorf 1. Unternehmensdaten Firmenname: Rechtsform: Geschäftssitz: Stammeinlage: allnet Solutions GmbH GmbH Urdorf CHF 45'000.00 Gründungsdatum: 4. Dezember 2001 Mitarbeiter:

Mehr

Elektronische Archivierung mit DocuWare und DocuMatic Archiv

Elektronische Archivierung mit DocuWare und DocuMatic Archiv Elektronische Archivierung mit DocuWare und DocuMatic Archiv Zeit gewinnen & Transparenz schaffen Elektronische Archivierung Lösungsinfo Elektronische Archivierung Lösungsinfo Erfassen & archivieren schneller

Mehr

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert.

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. Sichern Sie sich Ihren Vorsprung im Wettbewerb! Mit dem richtigen Partner ökonomisch wirtschaften Perspektiven

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

digital business solution Elektronische Archivierung

digital business solution Elektronische Archivierung digital business solution Elektronische Archivierung 1 Weniger Papier im Archiv, mehr Transparenz in den Geschäftsabläufen, rechts- und revisionssichere Ablage sämtlicher Unternehmensinformationen auf

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

Neue Technologien. Belastung oder Entlastung im Vertrieb?

Neue Technologien. Belastung oder Entlastung im Vertrieb? Neue Technologien Belastung oder Entlastung im Vertrieb? Was sind neue Technologien? Mobile Systeme Smartphones / Tablets / Notebooks Kunden Apps (Makler oder Fintech ) Vertriebs Apps Cloud Systeme (Rechenzentrum)

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

IT Storage Cluster Lösung

IT Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution IT Storage Cluster Lösung Leistbar, Hochverfügbar, erprobtes System, Hersteller unabhängig @ EDV - Solution Kontakt Tel.: +43 (0)7612 / 62208-0 Fax: +43 (0)7612 / 62208-15 4810 Gmunden

Mehr

Treml & Sturm Datentechnik

Treml & Sturm Datentechnik Treml & Sturm Datentechnik Beratung, Realisierung, Support. Ihr Expertenteam für IT-Komplettlösungen aus einer Hand. Wir bieten Ihnen modernstes Know-how zur Optimierung Ihrer Arbeitsprozesse und zur Entlastung

Mehr

Cloud-Computing. 1. Definition 2. Was bietet Cloud-Computing. 3. Technische Lösungen. 4. Kritik an der Cloud. 2.1 Industrie 2.

Cloud-Computing. 1. Definition 2. Was bietet Cloud-Computing. 3. Technische Lösungen. 4. Kritik an der Cloud. 2.1 Industrie 2. Cloud Computing Frank Hallas und Alexander Butiu Universität Erlangen Nürnberg, Lehrstuhl für Hardware/Software CoDesign Multicorearchitectures and Programming Seminar, Sommersemester 2013 1. Definition

Mehr

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive.

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Managed Print Services Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Das heisst für Sie: Runter mit den Druckkosten. Produktivität verbessern, Kosten reduzieren, absolute Verlässlichkeit.

Mehr

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment 1996 in Dortmund gegründet, ist die tegos GmbH heute ein international

Mehr

DIGITALISIEREN SIE IHR ARCHIV MIT HP PLATZSPAREND UND RECHTSKONFORM

DIGITALISIEREN SIE IHR ARCHIV MIT HP PLATZSPAREND UND RECHTSKONFORM DIGITALISIEREN SIE IHR ARCHIV MIT HP PLATZSPAREND UND RECHTSKONFORM VERGESSEN SIE DAS ALTE ARCHIV ...IHR NEUES ARCHIV KANN MEHR! EINFACH, KOSTENGUNSTIG, SICHER UND RECHTSKONFORM Die Menge der im Unternehmen

Mehr

pro.s.app personnel file Transparente Personalprozesse

pro.s.app personnel file Transparente Personalprozesse pro.s.app personnel file Transparente Personalprozesse mit SAP 1 Gerade vertrauliche Personaldokumente müssen besonders sicher und rechtlich einwandfrei aufbewahrt werden die Lösung pro.s.app personnel

Mehr

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 2012 baramundi software AG IT einfach clever managen Welche Anforderungen muss ein Client-Management-System

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation 01 Vorstellung Kaupisch ITC-Solution bietet seit 1990 innovative und individuelle Lösungen in den Bereichen der Informationstechnologie und Telekommunikation. Der Kundenstamm umfasst

Mehr

Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide

Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide Was kann Social ECM? Trends wie Cloud Computing, soziale Netzwerke oder mobiles Arbeiten verändern Bedürfnisse und schaffen neue Herausforderungen

Mehr

MailStore Service Provider Edition (SPE)

MailStore Service Provider Edition (SPE) MailStore Solutions MailStore Service Provider Edition (SPE) E-Mail-Archivierung für Service Provider Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

Dialogik Cloud. Die Arbeitsumgebung in der Cloud

Dialogik Cloud. Die Arbeitsumgebung in der Cloud Dialogik Cloud Die Arbeitsumgebung in der Cloud Seite 2 Diagramm Dialogik Cloud Cloud Box unterwegs im Büro Dialogik Cloud Anwendungen, welche über das Internet zur Verfügung stehen. unterwegs Zugriff

Mehr

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Oliver Möcklin Geschäftsführer ORGATEAM GmbH Beratung auf Augenhöhe Was macht ORGATEAM BSI Compliance IT Strategie Rechenzentrumsplanung Chancen- und

Mehr

Experts in Finance Solutions

Experts in Finance Solutions Experts in Finance Solutions Industriell entwickelt. Softwareprojekte effizient umsetzen. Viele Unternehmen setzen über Jahre gewachsene Applikationen ein. Mit der Zeit genügen diese jedoch häufig nicht

Mehr

Der Wert Ihrer Daten... ist Ihr VALyou. VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse

Der Wert Ihrer Daten... ist Ihr VALyou. VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse Der Wert Ihrer Daten...... ist Ihr VALyou VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse Zeit und Wert 1996 Am Anfang stehen zwei große Namen: Professor Siegfried

Mehr