1. Steckleiterspiel. Bewertung: Bewertungskriterium ist die Gesamtzeit, die zur Bewältigung des

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1. Steckleiterspiel. Bewertung: Bewertungskriterium ist die Gesamtzeit, die zur Bewältigung des"

Transkript

1 1. Steckleiterspiel Anzahl Spieler: 10 Personen (jeweils 5 FF und 5 JF) Anzahl Helfer: 1 Wertungsrichter Art des Spiels: Action / Feuerwehr / Wasser Umgebung: auf der Wiese Spieldauer: 3 Minuten Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten Kurzbeschreibung: Gegenstand des Spieles ist es einen gefüllten Eimer welcher sich auf einem Steckleiterteil befindet unfallfrei über einen Parcours zu transportieren. Vorbereitungen/ Durchführung: Ein Spielort mit verschiedenen Hindernissen wird vorbereitet. Jeder Spieler muss 1 x laufen! Der Parcour muss insgesamt 5 x durchlaufen werden! Es läuft immer ein Team bestehend aus JF und FF Ein Steckleiterteil wird mit jeweils 4 Schlauchhaltern getragen Auf dem Steckleiterteil steht ein Eimer Wasser Fällt der Eimer herunter, so ist der Parcours neu zu durchlaufen Bewertung: Bewertungskriterium ist die Gesamtzeit, die zur Bewältigung des

2 Parcours benötigt wird und zusätzlich bei gleicher Zeit der Wasserstand in cm. Material: 1 x Eimer 1 x Steckleiterteil B-Teil 4 x Schlauchhalter 1 x Bank 4 x Pilonen 1 x Tisch 1 x Stoppuhr 1 x Zollstock 2 x Wasserbehälter Sicherheit: mit Schutzausrüstung!!!

3 2. Rettungslauf Anzahl Spieler: Anzahl Helfer: Art des Spiels: Umgebung: Spieldauer: 10 Personen (5 x FF + 5 x JF) 1 Wertungsrichter Action / Feuerwehr Weg vor dem Spielplatz ca. 5 Minuten Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten Kurzbeschreibung: Ziel des Spiels ist es, jeweils 10 Tennisbälle auf 10 Pilonen auf bzw. abzubauen Vorbereitungen/ Durchführung: Es starten immer 2 JF und 2 FF Mitglieder Der Parcour wird insgesamt 3 x durchlaufen! Auf der Trage liegt ein Mitglied der JF, seine Aufgabe ist es 10 Tennisbälle auf 10 Pilonen abzulegen. Bei der 2. Runde wieder einzusammeln und schließlich beim 3. Durchgang wieder abzulegen. Nur der Spieler auf der Trage darf die Tennisbälle anfassen.

4 Bewertung: Bewertungskriterium ist die Zeit die benötigt wird, um den Parcour insgesamt 3 x zu durchlaufen. Material: 10 x Pilonen 10 x Tennisbälle 1 x Krankentrage DIN 1 x Stoppuhr

5 3. Leitergolf Anzahl Spieler: Anzahl Helfer: Art des Spiels: Umgebung: Spieldauer: 10 (5 x FF + 5 x JF) 1 Wertungsrichter Action / Allgemein Bolzplatz ca. 5 Minuten Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten Kurzbeschreibung: Gegenstand des Spiels ist es, mittels 3 Bolas möglichst viele Punkte zu erreichen. Vorbereitungen/ Durchführung: - Die Spieler stehen hintereinander in einer Reihe. (FF/JF/FF/JF ) - Jeder Spieler wirft 3 Bolas (2 Golfbälle am Seil) nacheinander - Es darf nicht übergetreten werden. - Es zählen die Punkte nach allen 3 Würfen, - Was herunterfällt bei den folgenden Würfen Pech gehabt! - Punkteverteilung siehe Bild Bewertung: Bewertungskriterium ist die benötigte Zeit bis der Turm aufgebaut ist. Der Turm muss mindestens 10 sec. lang von selbst stehen bleiben Material:

6 - Leitergolf - 6 Bolas

7 4. Das Haus vom Nikolaus Anzahl Spieler: Anzahl Helfer: Art des Spiels: Umgebung: Spieldauer: 10 Personen (5 x FF + 5 x JF) 1 Wertungsrichter Action / Feuerwehr Weg in der Nähe des Teiches ca Minuten Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten Kurzbeschreibung Ziel des Spieles ist es, 8 C-Schläuche in möglichst kurzer Zeit zum Haus des Nikolaus zusammenzulegen. Vorbereitungen/ Durchführung: 8 Personen (4xJF und 4xFF) legen eine C-Leitung 1 Person FF stellt sich auf die Leitung 1 Person JF übernimmt die Schlauchaufsicht (Verdrehungen) anschließend helfen alle die gesamte Leitung auf die vorbereitete Feuerwehrleine in Form des Haus des Nikolaus zu bringen die Leitung darf nicht mehr geöffnet werden!

8 Bewertung: Bewertungskriterium ist die Zeit, die benötigt wird um die gesamte Schlauchleitung aufzubauen und anschließend in Form zu bringen. Material: 8 x C-Schläuche 4 x Feuerwehrleinen 1 x Stoppuhr Sicherheit: keine

9 5. Waldbrandtennis Anzahl Spieler: Anzahl Helfer: Art des Spiels Umgebung: Spieldauer: 10 (5 x FF + 5 x JF) 1 Wertungsrichter Action / Allgemein / Feuerwehr in der Nähe des weißen Hauses auf dem Weg 3 Minuten Vorbereitungszeit: 15 Minuten Kurzbeschreibung: Gegenstand des Spieles ist es möglichst viele Tennisbälle mittels einer Waldbrandpatsche über eine Strecke zu bekommen. Vorbereitungen/ Durchführung: Die Gruppe teilt sich auf rechte Seite JF / linke Seite FF

10 Spieldauer: 3 min Der Ball darf nicht mit der Waldbrandpatsche berührt werden! Lediglich dahinter darf geschlagen werden, der Luftzug bewegt dann den Ball. Wenn der Ball über die Ziellinie ist, startet der nächste Mitspieler Bewertung: Bewertungskriterium sind die transportierten Bälle hinter der Ziellinie. Zerstörte Bälle werden von der Gesamtzahl abgezogen. Material 3 x Feuerpatschen 20 x Tischtennisbälle 2 x Wasserbehälter 1 x Stopuhr

11 6. Zielwerfen Anzahl Spieler: Anzahl Helfer: Art des Spiels: Umgebung: Spieldauer: 10 (5 x FF + 5 x JF) 1 Wertungsrichter Action / Allgemein In der Nähe des Teiches bei den Bänken ca. 5 Minuten Vorbereitungszeit: ca. 5 Minuten Kurzbeschreibung: Gegenstand des Spieles ist es mittels Frisbeescheibe möglichst viele Punkte zu erreichen. Vorbereitungen/ Durchführung - Die Spieler stehen hintereinander in einer Reihe. (FF/JF/FF/JF ) - Jeder Spieler wirft 3 Frisbeescheiben nacheinander - Es darf nicht übergetreten werden. - Es zählen die Punkte nach allen 3 Würfen

12 - Angerissene Kreise = bessere Punktzahl - Punkteverteilung nach Zielscheibe Bewertung: Gesamtpunkte nach 3 Würfen je Spieler Material: 3 x Frisbeescheiben Zielbild

13 7. Eimer tragen Anzahl Spieler: 10 (5 x FF + 5 x JF) Anzahl Helfer: 1 Wertungsrichter Art des Spiels: Action / Allgemein / Wasser Umgebung: Auf der Wiese Spieldauer: 3 Minuten Vorbereitungszeit: ca. 5 Minuten

14 Kurzbeschreibung: Gegenstand des Spieles ist es möglichst viel Wasser mittels Eimern von A nach B zu transportieren. Vorbereitungen/ Durchführung: Ein Spielort mit Hindernissen wird vorbereitet. Die Gruppe stellt sich an der Startlinie auf: JF/FF/JF/FF usw. Der Spieler startet und stellt seinen gefüllten Eimer auf das Holzbrett, läuft über den Parcour und leert den Eimer in den Behälter. Der Eimer darf erst wieder an der Ziellinie berührt werden und nicht festgehalten werden. Dann läuft er zurück und schlägt seinen nächsten Mitspieler ab. Es wird so lange abwechselnd gelaufen bis 3 min Spielzeit um sind. Bewertung: Bewertungskriterium ist der Wasserstand in cm im Behälter. Material: 2 x Wasserbehälter 2 x Eimer 2 x Eimertragegestelle 2 x Bänke 1 x Stoppuhr 1 x Zollstock

15 8. Wasserplane Anzahl Spieler: Anzahl Helfer: Art des Spiels: Umgebung: Spieldauer: 10 (5 x FF + 5 x JF) 1 Wertungsrichter Action / Allgemein / Wasser Wiese 3 Minuten Vorbereitungszeit: ca. 5 Minuten Kurzbeschreibung: Gegenstand des Spieles ist es möglichst viel Wasser mittels Planen über eine Strecke zu transportieren!

16 Vorbereitungen/ Durchführung: Ein Spieler steht am Start, ein weiterer Spieler im Ziel. Alle weiteren 8 Spieler bilden 2 er Paare und halten je eine Plane. Der erste Spieler kippt aus einem Eimer Wasser auf die erste Plane. Das erste Paar kippt das Wasser mittels Plane auf die 2. Plane usw. das letzte Paar kippt das Wasser (wenn noch etwas da ist) mittels Plane in einen Behälter. Der Spieler im Ziel darf zusätzlich helfen. Bewertung: Bewertungskriterium ist der Wasserstand in cm im befüllten Behälter nach Spielende. Material: 5 x Planen (Müllsäcke) 2 x Behälter 1 x Stopuhr 1 x Zollstock

17 9. Kübelspritzenspiel Anzahl Spieler: Anzahl Helfer: Art des Spiels: Umgebung: Spieldauer: 10 (5 x FF + 5 x JF) 1 Wertungsrichter Action / Feuerwehr Wiese mit Hindernissen beim Kindergarten ca. 10 Minuten Vorbereitungszeit: ca. 5 Minuten Kurzbeschreibung: Gegenstand des Spieles ist es in möglichst kurzer Zeit eine Kübelspritze zu füllen und anschließend 5 Tennisbälle wegzuschießen. Vorbereitungen/ Durchführung: Ein JF Mitglied steht an der Kübelspritze Die Gruppe läuft abwechselnd JF / FF mit einem Tablett auf dem 5 Becher mit Wasser stehen und befüllt die Kübelspritze mit den Bechern. Zeit wird gestoppt, wenn alle 5 Bälle neben den Pilonen liegen Bewertung: Bewertungskriterium ist die Zeit, bis ein sinnvolles Wort zu lesen ist. Material

18 1 x Kübelspritze 10 x Becher 1 x Stoppuhr 5 x Pilonen 5 x Tennisbälle 1 x Bank

19 10. Schubkarrenspiel Anzahl Spieler: 10 (5 x FF + 5 x JF) Anzahl Helfer: 1 Wertungsrichter Art des Spiels: Action / Feuerwehr Umgebung: Wiese beim Spielplatz Spieldauer: 3 Minuten Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten

20 Kurzbeschreibung: Gegenstand des Spieles ist es in möglichst kurzer Zeit 10 Ringe einzusammeln. Vorbereitungen/ Durchführung Die Gruppe stellt sich an der Startlinie auf Ein Mitglied der FF fährt ein Mitglied der JF in der Schubkarre Alle Mitspieler müssen abwechselnd laufen Der Spieler der JF hält eine Feuerwehraxt (Metallteil) in den Händen Er muss den Ring mit der Axt einfangen An der Ziellinie wird gewechselt und die Axt mit dem Ring wird weitergegeben Die Zeit wird gestoppt wenn das letzte Team mit den 10 Ringen hinter der Ziellinie angekommen ist Bewertung: Bewertungskriterium ist Zeit bis der 10. Ring im Ziel angekommen ist. Material: 1 x Feuerwehrleine 10 x Klammern 10 x Plastikringe 1 x Stoppuhr 1 x Stange

Station 1. Zeitungsstaffelspiel. Das. Aufgabe: Ziel: Wertung: Die Plätze 1 3 erhalten jeweils 10 Punkte, der Rest bekommt jeweils 5 Punkte.

Station 1. Zeitungsstaffelspiel. Das. Aufgabe: Ziel: Wertung: Die Plätze 1 3 erhalten jeweils 10 Punkte, der Rest bekommt jeweils 5 Punkte. Station 1 Zeitungsstaffelspiel Es werden 5 Zeitungen benötigt. Jeder Spieler steht auf einer Zeitung. Die Gruppe steht hintereinander. Die 5. Zeitung bleibt somit frei, sie liegt am Schluss der Gruppe.

Mehr

Zubehör für Ponyspiele

Zubehör für Ponyspiele Zubehör für Ponyspiele Für alle Spiele wird zunächst einmal eine Startlinie hergestellt. Die Startlinie kann mit auf dem Boden liegenden Hindernisstangen oder auch mit Späne gekennzeichnet werden Für alle

Mehr

koordinativ-motorische Wettkampfübungen

koordinativ-motorische Wettkampfübungen koordinativ-motorische Wettkampfübungen Videos zu den Übungen sind zu finden unter: ONLINE VIDEOS Inhaltsverzeichnis 1.. Sitzfangen 2... Doppelprellen 3. Ball mit Ball hochhalten 4.... Reifenprellen 5..Partner

Mehr

Spielanleitung für Station 1 In den Becher

Spielanleitung für Station 1 In den Becher Spielanleitung für Station 1 In den Becher Zimmer: 14 Anleitung: Der Spieler legt eine Münze auf seine Handinnenseite. Dann knallt er mit den Innenseiten seiner Finger an die untere Tischkante und zwar

Mehr

Staffelwettbewerb. Stand 08.04.2011

Staffelwettbewerb. Stand 08.04.2011 Staffelwettbewerb Stand 08.04.2011 Der Staffelwettbewerb der Jugendfeuerwehr soll den feuerwehrtechnischen Anteil in der Jugendfeuerwehr im Rahmen eines Wettbewerbes fördern. f Er soll weder die Vorbereitung

Mehr

Jedes Team muss in einheitlichen Trikots auftreten. Bei der Meldung bis 14:45 Uhr am Infostand erhält jedes Team ein

Jedes Team muss in einheitlichen Trikots auftreten. Bei der Meldung bis 14:45 Uhr am Infostand erhält jedes Team ein Allgemeine Informationen Jedes Team muss in einheitlichen Trikots auftreten. Bei der Meldung bis 14:45 Uhr am Infostand erhält jedes Team ein Teamschild und die Startunterlagen. Um 15:00 Uhr wird die offiziell

Mehr

DEUTSCHE JUGENDFEUERWEHR im Deutschen Feuerwehrverband e. V. BUNDESWETTBEWERB der DEUTSCHEN JUGENDFEUERWEHR B-Teil 400-m-Hindernislauf

DEUTSCHE JUGENDFEUERWEHR im Deutschen Feuerwehrverband e. V. BUNDESWETTBEWERB der DEUTSCHEN JUGENDFEUERWEHR B-Teil 400-m-Hindernislauf DEUTSCHE JUGENDFEUERWEHR im Deutschen Feuerwehrverband e. V. Fachausschuss Wettbewerbe BUNDESWETTBEWERB der DEUTSCHEN JUGENDFEUERWEHR B-Teil 400-m-Hindernislauf Vorwort zur Präsentation Diese Präsentation

Mehr

Steinmikado I. Steinmikado II. Steinzielwerfen. Steinwerfen in Dosen

Steinmikado I. Steinmikado II. Steinzielwerfen. Steinwerfen in Dosen Steinmikado I Steinmikado II : ab 4 : ab 4 : 20 Steine : 20 Steine Spielregel : M 10-01 In der Mitte des Raumes schichten wir einen Steinberg auf. Die Aufgabe besteht darin, vom Fuße des Berges jeweils

Mehr

DIE TESTS. 1. Die Klasse sollte vor kurzem Bälle von einem Tee geschlagen, Bälle auf ein Ziel geworfen haben, etc.

DIE TESTS. 1. Die Klasse sollte vor kurzem Bälle von einem Tee geschlagen, Bälle auf ein Ziel geworfen haben, etc. DIE TESTS Es ist nicht erforderlich, alle Tests am selben Tag abzuhalten. Das folgende Beispiel geht von einer Klasse mit 20-30 Schülern/innen aus, die alle vier Testaktivitäten in einer Unterrichtsstunde

Mehr

Übersicht der Großspiele

Übersicht der Großspiele Übersicht der Großspiele Balance-Spiel Auf das Brett, welches in einen Dreibein-Ständer gehängt wird, werden verschieden große Holzklötze gelegt. Diese muss der Spieler so ausbalancieren, dass sie nicht

Mehr

Spiele rund ums Wasser

Spiele rund ums Wasser Spiele rund ums Wasser Die Sonne scheint und es ist so richtig Sommer, was gibt es da schöneres als mit Wasser zu spielen oder sogar eine Wasserolympiade zu veranstalten... Dauer: variabel Teilnehmerzahl:

Mehr

BIERPONG. Regelwerk. Stand: 30.6.2014 2.1. www.club-traumtaenzer.de

BIERPONG. Regelwerk. Stand: 30.6.2014 2.1. www.club-traumtaenzer.de BIERPONG Regelwerk Stand: 30.6.2014 2.1 www.club-traumtaenzer.de 1. VORBEREITUNG 1.1. Mannschaften - Es spielen zwei Mannschaften mit jeweils zwei Personen. 1.2. Spielmaterial - 1 Biertisch - 2 Tischtennisbälle

Mehr

Übersicht der Großspiele

Übersicht der Großspiele Übersicht der Großspiele Balance Spiel Auf das Brett, welches in einen Dreibein Ständer gehängt wird, werden verschieden große Holzklötze gelegt. Diese muss der Spieler so ausbalancieren, dass sie nicht

Mehr

25. Dreibeinige Monster

25. Dreibeinige Monster 25. Dreibeinige Monster Kurzbeschreibung: Jedem Paar werden die mittleren zusammengebunden. So muss das dreibeinige Monster umhergehen. Anzahl Teilnehmende: Mind. 4 Kinder Sportaktivität: bewegungsintensiv

Mehr

Spiele für Bewegungsstationen bei Bambini-Spielfesten

Spiele für Bewegungsstationen bei Bambini-Spielfesten 1) Ballwurf gegen einen Pfosten - Die Spieler positionieren sich, aufgestellt in einer Reihe, hinter einem Torpfosten - 2-3 Meter vor dem Pfosten wird ein Viereck mit Hütchen aufgestellt - Am Hütchen wird

Mehr

Spielesammlung zur Umsetzung einer gesundheitsfördernden Kita

Spielesammlung zur Umsetzung einer gesundheitsfördernden Kita Spielesammlung zur Umsetzung einer gesundheitsfördernden Kita Affen-Bananen-Spiel... 3 Drachenjagd... 3 Eierwurf... 4 Eisschollen-Lauf... 4 Kartoffel-Otto... 5 Kuscheltierhüpfen... 5 Luftballonspiel...

Mehr

HBL/DHB-Tests Fit for Handball Stützi stellt euch die Tests für unsere Talente vor! Moin, Moin!!!

HBL/DHB-Tests Fit for Handball Stützi stellt euch die Tests für unsere Talente vor! Moin, Moin!!! Stützi stellt euch die Tests für unsere Talente vor! Moin, Moin!!! Werte der Landesauswahlspieler: 15-16 Jahre Entwicklung der Landesauswahlspieler im Seilspringen Sichtungen 2000 bis 2007 Sichtungslehrgänge

Mehr

1. Reifenbahn. Unterläuft einem Kind ein Fehler, muss es bei ersten Reifen wieder beginnen (nicht zurück bis zum Start).

1. Reifenbahn. Unterläuft einem Kind ein Fehler, muss es bei ersten Reifen wieder beginnen (nicht zurück bis zum Start). koordinativ-motorische Wettkampfübungen Videos zu den Übungen sind zu finden unter: ONLINE VIDEOS Inhaltsverzeichnis 1.... Reifenbahn 2.... Hindernislauf 3.... Seilspringen 4.... Sitzfangen 5...Hinter-Rücken-Fangen

Mehr

Reaktionsfähigkeit/ Orientierungsfähigkeit

Reaktionsfähigkeit/ Orientierungsfähigkeit Reaktionsfähigkeit/ Orientierungsfähigkeit Platz: Turnsaal Schulstufe: 6.Schulstufe Anzahl: 24 Schüler/innen Aufwärmen: Hugalele 15min Organisationsform: Es gibt zwei gleichgroße Teams, die durch Abzählen

Mehr

Knoten und Stiche. Inhalt KNOTEN UND STICHE

Knoten und Stiche. Inhalt KNOTEN UND STICHE KNOTEN UND STICHE Inhalt 1. Begriffe 2. Mastwurf 3. Doppelter Ankerstich 4. Kreuzknoten 5. Schotenstich 6. Zimmermannsschlag 7. Pfahlstich (Rettungsknoten) 8. Spierenstich 9. Halbmastwurf 10. Halbschlag

Mehr

Deutscher Golf Verband. Kindergolfabzeichen Gold

Deutscher Golf Verband. Kindergolfabzeichen Gold Deutscher Golf Verband Kindergolfabzeichen Gold Zur Durchführung wird gebeten, das Begleitheft einzusehen. Hier finden Sie Erläuterungen und praktische Tipps. Herausgeber: Deutscher Golf Verband e.v. Kreuzberger

Mehr

Sporttest der saarländischen Polizei Testserie

Sporttest der saarländischen Polizei Testserie Stand: September 2015 Sporttest der saarländischen Polizei Testserie 1. Standweitsprung Aus dem parallelen Stand, mit beidbeinigem Absprung, so weit wie mögl nach vorne springen. Die Testperson steht im

Mehr

Spielideen mit dem Frisbee

Spielideen mit dem Frisbee Departement Schule und Sport Sportamt Bewegungstipps Spielideen mit dem Frisbee Frisbee-Passen 1. In Zweier-Gruppen: 2 Personen stehen sich im Abstand von 5 bis 10 Metern gegenüber. Gezählt werden die

Mehr

Ausschreibung. Gaukinderturnfest 2016

Ausschreibung. Gaukinderturnfest 2016 Ausschreibung Gaukinderturnfest 2016 TERMIN: Sonntag, 03.07.2016 ORT: Sportzentrum Werde, Stadion, Waldstr., Germersheim ZEITPLAN: 08.45 Uhr Kampfrichterbesprechung 09.15 Uhr Antreten der Mannschaften

Mehr

Jongliertuch-Übungen von www.spielen-lernen-bewegen.de

Jongliertuch-Übungen von www.spielen-lernen-bewegen.de "Schubkarre" 2 Spieler oder als Mannschaftsspiel Jongliertücher von www.goldtaler.com Ein Kind legt sich auf den Bauch. Ein weiteres Kind "belädt" die "Schubkarre" mit Jongliertüchern (auf den Rücken des

Mehr

Station 1: Umgang mit einander

Station 1: Umgang mit einander Werte-Parcours Grundidee: Der Werte-Parcours wurde von einem Team von Religionslehrern unter der Leitung von Christa Arnold, Lehrerin an der Grund- und Hauptschule Eutingen, entwickelt und hier freundlicherweise

Mehr

Bunter Abend: Schlag den Raab zum Selbermachen

Bunter Abend: Schlag den Raab zum Selbermachen Bunter Abend: Schlag den Raab zum Selbermachen Idee: Inspiriert vom Brettspiel Schlag den Raab das Spiel treten hier zwei gleich große Gruppen gegeneinander an. Jeder Spieler spielt einmal gegen einen

Mehr

Bewegungsspiele Hinweis:

Bewegungsspiele Hinweis: Nachstehend finden Sie eine Reihe an Bewegungsspielen, die Sie in den Bewegungspausen einsetzen können. Die Spiele dienen der Aktivierung und Auflockerung der Teilnehmer, sie sollen Ihnen Spaß bereiten

Mehr

Bewegtes Lernen. 1) Sachunterricht 2) Mathe 3) Deutsch

Bewegtes Lernen. 1) Sachunterricht 2) Mathe 3) Deutsch Bewegtes Lernen 1) Sachunterricht 2) Mathe 3) Deutsch 1) Sachunterricht Klasse 1: Tiere der Heimat Wasser, Erde, Luft Klassenzimmer Material: - Der Spielleiter nennt ein Tier. Lebt das Tier auf dem Land,

Mehr

Spielideen für Kinderfeuerwehren

Spielideen für Kinderfeuerwehren Die folgenden Spielideen wurden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Spiele Workshops bei der Arbeitstagung Kindergruppen des LFV Hessen am 26.03.2011 zur Verfügung gestellt. Es handelt sich um

Mehr

talentino-familiensportfest Aufwärmspiel (ohne Punkte)

talentino-familiensportfest Aufwärmspiel (ohne Punkte) talentino-familiensportfest Die Eltern Ihrer talentinos kommen nur in den Verein, um ihr Kind abzuliefern und wieder abzuholen? Das werden Sie mit diesem Mutter-Vater-Kind Turnier ändern. Wenn Sie es den

Mehr

Mit Rollen und Rädern Arbeitsblätter

Mit Rollen und Rädern Arbeitsblätter Lehrerinformation 1/7 Arbeitsauftrag Ob zu Fuss, mit dem Kickboard oder dem Velo: Mit einfachen Regeln kann ich mich vor schmerzhaften Verletzungen schützen und bewege mich ohne Gefahr. Ziel Die SuS kennen

Mehr

www.beer-pong-league.lu (Version 02.04.2014)

www.beer-pong-league.lu (Version 02.04.2014) www.beer-pong-league.lu (Version 02.04.2014) Die Spieler: Jedes Team besteht aus zwei Spieler. Die Spieler sollten während dem Spielverlauf beständig bei der ausgewählten zu konsumierenden Flüssigkeit

Mehr

33. Bierdeckel-Statue

33. Bierdeckel-Statue 33. Bierdeckel-Statue Kurzbeschreibung: Kinder versuchen, möglichst viele Bierdeckel auf ein Kind (Statue) zu stapeln. Anzahl Teilnehmende: Mind. 5 Kinder Sportaktivität: bewegungsintensiv aktiv Ort: Im

Mehr

Bambini - Wettbewerb HTV Mannschafts-Mehrkampf der Jugend U8 und U9

Bambini - Wettbewerb HTV Mannschafts-Mehrkampf der Jugend U8 und U9 Bambini - Wettbewerb HTV Mannschafts-Mehrkampf der Jugend U8 und U9 Bambini -- Wettbewerb des HTV Mannschafts-Mehrkampf der Jugend U8 und U9 1. Ausschreibung Wettbewerb : Kleinfeldtennis ( U8 ), midsize

Mehr

Spiele. rund um die. Streuobstwiese

Spiele. rund um die. Streuobstwiese Spiele rund um die Streuobstwiese Hallo Freunde der Streuobstwiesen, bunte Blüten im Frühjahr, ein schattiges Plätzchen im Sommer, leckeres Obst im Herbst und verwunschene alte Bäume im Winter Streuobstwiesen

Mehr

Sportwissenschaftliche Begleitung des DFB-Talentförderprogramms. Sportmotorischer Teil. Kurzanleitung. Testdurchführung & Testaufbau

Sportwissenschaftliche Begleitung des DFB-Talentförderprogramms. Sportmotorischer Teil. Kurzanleitung. Testdurchführung & Testaufbau Sportwissenschaftliche Begleitung des DFB-Talentförderprogramms Sportmotorischer Teil Kurzanleitung Testdurchführung & Testaufbau - überarbeitete Version - Stand: 10. Februar 2006 Deutsche Sporthochschule

Mehr

Ballspiele für die Schule

Ballspiele für die Schule Spiele Klassenstufe 1+2 Spiele Klassenstufe 1+2 Ballspiele für die Schule Einführung Die folgende Spielsammlung soll Spielanfänger mit Ballspielen vertraut machen, die basistaktische Elemente der Heidelberger

Mehr

Tiefe Taschen für 4 bis 8 skrupellose Politiker

Tiefe Taschen für 4 bis 8 skrupellose Politiker Tiefe Taschen für 4 bis 8 skrupellose Politiker Fabian Zimmermann Material Spielanleitung 40 Aktionskarten (pro Spieler die 5 Karten Zustimmen, Ablehnen, In die Staatskasse greifen, Erpressen und Erpressung

Mehr

Übungskatalog Vielseitigkeitsparcours

Übungskatalog Vielseitigkeitsparcours Übungskatalog Vielseitigkeitsparcours Übung 1 - Beweglichkeitsparcours...2 Übung 2 - Rückwärtswurf vom Kastenteil...3 Übung 3 - Bankziehen und Spinnengang...4 Übung 4 - Balance-Akt mit Flaschen...5 Übung

Mehr

Spielewerkstatt gesucht!

Spielewerkstatt gesucht! Spielewerkstatt gesucht! Die 10 besten Bewegungsspiele aus aller Welt vorgeschlagen von den Gewinnerschulen des Wettbewerbs Spielewerkstatt gesucht 2010 Lacrosse Hacky Sack Steal the bacon Peteca Kanada

Mehr

KITU-CUP BIS 7 JAHRE. Bereich 1 Wendesprint, Wendespringen, Zonenweitwurf und Ausdauerlauf. Hangeln, Balancieren, Rhythmus und Stützen.

KITU-CUP BIS 7 JAHRE. Bereich 1 Wendesprint, Wendespringen, Zonenweitwurf und Ausdauerlauf. Hangeln, Balancieren, Rhythmus und Stützen. Kitu-Cup KITU-CUP BIS 7 JAHRE Der KiTu-Cup ist ein Grundlagenwettbewerb für alle Kinder von 7 Jahren (bis Jahrgang 2003). Der Wettbewerb besteht aus einem 8-Kampf. Dafür werden zwei Bereiche mit je vier

Mehr

Spieler: Alter: Dauer: Inhalt:

Spieler: Alter: Dauer: Inhalt: von Wolfgang Kramer Spieler: 2-8 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 30 Min. Inhalt: 30 Gästefiguren (je sechs in Blau und Rot, fünf in Türkis, vier in Gelb, drei in Schwarz, je zwei in Grün, Weiß und

Mehr

ANFÄNGERTRAINING NGERTRAINING. http://youtu.be/e3ak80eodvy

ANFÄNGERTRAINING NGERTRAINING. http://youtu.be/e3ak80eodvy NGERTRAINING http://youtu.be/e3ak80eodvy Aufwärmtraining viele TT-Bälle Spiel: "Haltet die Seite frei" Die Halle wird durch eine Sitzbank oder Spielfeldumrandungen geteilt; während einer festgelegten

Mehr

Mentoren testen. Inhalt. Zusammenfassung 1. Materialbedarf 2. Aufbaupläne 3. Ablaufplan 4. Anhang 7. Zusammenfassung. Seite 1

Mentoren testen. Inhalt. Zusammenfassung 1. Materialbedarf 2. Aufbaupläne 3. Ablaufplan 4. Anhang 7. Zusammenfassung. Seite 1 Mentoren testen Seite 1 Zusammenfassung Ein Sportlehrer kann mit Hilfe von Testhelfern seine Klasse innerhalb von 2-3 Schulstunden im Rahmen seines regulären Sportunterrichts testen kann. Für die Testung

Mehr

Körperlicher Eignungstest mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst

Körperlicher Eignungstest mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst Körperlicher Eignungstest mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst Einleitung körperlicher Eignungstest Hiermit möchten wir allen Bewerberinnen / Bewerbern, die den schriftlichen Teil erfolgreich abgeschlossen

Mehr

Testhandbuch Ergänzungsprüfung

Testhandbuch Ergänzungsprüfung Testhandbuch Ergänzungsprüfung Ansprechperson allgemein: Sekretariat Institut für Sportwissenschaft Tel.: +43 512 507 45851 bzw. +43 512 507 45881 Ansprechperson für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:

Mehr

Ein Lehrer testet alleine

Ein Lehrer testet alleine Ein Lehrer testet alleine Seite 1 Zusammenfassung Inhalt Ein Sportlehrer soll im Rahmen seines regulären Sportunterrichts innerhalb von 4 Doppelstunden seine ganze Klasse testen können. Hierfür sind die

Mehr

Abenteuer Turnhalle Spiele & Übungen

Abenteuer Turnhalle Spiele & Übungen Abenteuer Turnhalle Spiele & Übungen Inhalt Vertrauenstunnel... 2 Vertrauenslauf... 3 Mattenburger... 4 Freiflug... 5 Fallschirmsprung... 6 Transportband... 7 Jurtenkreis... 8 Vertrauensfall... 9 Sortierbalken...10

Mehr

IN 10 PHASEN ZUM SIEG! SPIELMATERIAL

IN 10 PHASEN ZUM SIEG! SPIELMATERIAL IN 10 PHASEN ZUM SIEG! Knifflig, knifflig! Immer schwieriger werden die 10 Phasen das sind Würfelkombinationen bestimmter Zahlen oder Farben, immer spannender das Spiel. Und wer eine Phase nicht schafft

Mehr

Medizinball (Synthetik-)Leder 2kg ø ca. 18 cm, Klebeband, Maßband, Sportboden oder Sandgrube 2 möglich, das beste Ergebnis wird gewertet

Medizinball (Synthetik-)Leder 2kg ø ca. 18 cm, Klebeband, Maßband, Sportboden oder Sandgrube 2 möglich, das beste Ergebnis wird gewertet Medizinball (Synthetik-)Leder 2kg ø ca. 18 cm, Klebeband, Maßband, Sportboden oder Sandgrube Übertreten der Abwurflinie, Abwurf nicht aus dem Stand Strecke von der Abwurflinie bis zur Vorderkante der Aufprallstelle

Mehr

Sand-Schichten entstehen im Meer

Sand-Schichten entstehen im Meer Sand-Schichten entstehen im Meer Das ist ein Rohr mit Sand-Wasser-Mischung. Schüttele das Rohr. Stelle das Rohr auf den Tisch. Welche Sand-Körner sinken als erstes auf den Boden? Welche als letztes. Male

Mehr

Spiele mit mir Große Spiele mit neuen Regeln

Spiele mit mir Große Spiele mit neuen Regeln Spiele mit mir Große Spiele mit neuen Regeln Andrea Remua ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------- BumBall Bumball ist ein relativ

Mehr

Begriffe Es gibt eine Vielzahl von Knoten für die unterschiedlichesten Spezialanwendungen, manchmal verschiedene Knoten für gleiche oder

Begriffe Es gibt eine Vielzahl von Knoten für die unterschiedlichesten Spezialanwendungen, manchmal verschiedene Knoten für gleiche oder Knoten, Bunde - Leinenverbindungen Inhalt Begriffe Es gibt eine Vielzahl von Knoten für die unterschiedlichesten Spezialanwendungen, Mastwurf manchmal verschiedene Knoten für gleiche oder Halbmastwurf

Mehr

Spiele " " Draußen. Komm mit! Katz und Maus. Barfuß-Oase. für

Spiele   Draußen. Komm mit! Katz und Maus. Barfuß-Oase. für Spiele r für Draußen Wurfspiel b Sucht euch auf einer freiliegenden Wiese Gegenstände wie Äste und Zweige zusammen. Jetzt bildet ihr einen Kreis mit den Ästen. Die Mitte des Kreises sollte extra markiert

Mehr

DOWNLOAD. Wettkampf-Spiele. Gabriele Klink Kleine Sport-Spiele zur Psychomotorik 4. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Wettkampf-Spiele. Gabriele Klink Kleine Sport-Spiele zur Psychomotorik 4. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Gabriele Klink Kleine Sport-Spiele zur Psychomotorik 4 Wettkampf-Spiele Downloadauszug aus dem Originaltitel: Diese lebhaften Spiele eignen sich besonders gut, um immer wieder wechselnde Gruppen

Mehr

Bewegen. Atmen Tauchen. Schweben. Gleiten. Schwimmen. 610 Spielend schwimmen lernen Michael Knöferl

Bewegen. Atmen Tauchen. Schweben. Gleiten. Schwimmen. 610 Spielend schwimmen lernen Michael Knöferl 610 Spielend schwimmen lernen Übungen Spiele Material Bewegen Gehen/Laufen Hüpfen Strampeln Zug fahren Kreisspiele Staffeln ggf. Gegenstände für Staffeln, Luftballons, Bälle Atmen Tauchen Löcher pusten,

Mehr

Leichtathletik im Schulsport

Leichtathletik im Schulsport Übungssammlung für Schulhof und Rasenflächen Nachfolgend finden Sie eine Übungssammlung zum Schnell laufen, Werfen, Springen und Ausdauernd laufen, die sich variabel auf örtliche Gegebenheiten anpassen

Mehr

Die restlichen Steine bilden den Vorrat (verdeckt auf dem Tisch liegend).

Die restlichen Steine bilden den Vorrat (verdeckt auf dem Tisch liegend). Swisstrimino Das Swisstrimino ist sehr vielseitig und wird ohne Spielplan gespielt. Schon nach der nachstehenden Spielregel gespielt, kann es auch angestandene Dominospieler fesseln. Zum Spielen benötigen

Mehr

Ihre Ansprechpartner: Charlene Helm Marius Müller Nora Schulze

Ihre Ansprechpartner: Charlene Helm Marius Müller Nora Schulze Ihre Ansprechpartner: Charlene Helm Marius Müller Nora Schulze 20 1 Vor dem Sport - Aufwärmen nicht vergessen! Hinführung zum Ausdauerlaufen Sporttreiben ist wichtig und fördert sowohl physische als auch

Mehr

Alle Materialien, die in dieser Kiste verwendet werden, sind im Sinne von Entwicklungsmaterialien zu verstehen.

Alle Materialien, die in dieser Kiste verwendet werden, sind im Sinne von Entwicklungsmaterialien zu verstehen. Alle Materialien, die in dieser Kiste verwendet werden, sind im Sinne von Entwicklungsmaterialien zu verstehen. Einige Bilder und Überschriften wurden dem Heft "Geheimnisse der Elektrizität" der VWEW Energieverlag

Mehr

WPSV Breitensportcup 2012

WPSV Breitensportcup 2012 Ohne Leichten Sitz nichts los in Kirchheim/Teck Ohne Leichten Sitz nichts los Anforderungen: Ein oder mehr Reiter absolvieren mit kurzem Bügel im Leichttraben und im Leichtem Sitz im Trab und Galopp eine

Mehr

Spielregeln 14/1-ENDLOS (Professionelle und Weltregel)

Spielregeln 14/1-ENDLOS (Professionelle und Weltregel) Spielregeln 14/1-ENDLOS (Professionelle und Weltregel) 14/1-ENDLOS Die allgemeinen Pool Billard - Regeln finden grundsätzlich Anwendung, es sei denn, dass diesen hier ausdrücklich widersprochen wird. Ziel

Mehr

Deutschland. Tischtennis. Sport-Regeln von Special Olympics Deutschland. in Leichter Sprache

Deutschland. Tischtennis. Sport-Regeln von Special Olympics Deutschland. in Leichter Sprache Deutschland Tischtennis Sport-Regeln von Special Olympics Deutschland in Leichter Sprache Tischtennis-Regeln von Special Olympics Special Olympics spricht man so aus: spe-schel o-lüm-piks. Special Olympics

Mehr

Feuerwehr Leverkusen Körperlicher Eignungstest mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst

Feuerwehr Leverkusen Körperlicher Eignungstest mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst Stand: Februar 14 Einleitung körperlicher Eignungstest Hiermit möchten wir allen Bewerberinnen / Bewerbern, die den schriftlichen Teil erfolgreich abgeschlossen haben, die Möglichkeit geben, sich auf den

Mehr

Baustellenjoe (Muratorri)

Baustellenjoe (Muratorri) Baustellenjoe (Muratorri) Streckenschwimmen Mind. 6 Personen 25m Bahn 2 Puppen und 2 grosse Bretter und was vorhanden ist Je nach Material und Idee Aufbau: Murratoris Haus und Start auf der einen Bassinseite.

Mehr

Geometrie Jahrgangsstufe 5

Geometrie Jahrgangsstufe 5 Geometrie Jahrgangsstufe 5 Im Rahmen der Kooperation der Kollegen, die im Schuljahr 1997/98 in der fünften Jahrgangstufe Mathematik unterrichteten, wurde in Gemeinschaftsarbeit unter Federführung von Frau

Mehr

Inhalte: 1) Ballhandling: Übungen mit dem Ball a. Geben b. Werfen & Fangen c. Dribbeln d. Variationen mit 1,2 Bällen e. Kleine Spiele mit Dribbeln

Inhalte: 1) Ballhandling: Übungen mit dem Ball a. Geben b. Werfen & Fangen c. Dribbeln d. Variationen mit 1,2 Bällen e. Kleine Spiele mit Dribbeln Inhalte: 1) Ballhandling: Übungen mit dem Ball a. Geben b. Werfen & Fangen c. Dribbeln d. Variationen mit 1,2 Bällen e. Kleine Spiele mit Dribbeln Ball in der Hand klatschen Ball mit ausgestreckten Armen

Mehr

Gemeinsam sind wir stark Kooperative Spiele zur Stärkung des guten Miteinanders Lea-Manon Burrer/ Antje Metzger, Workshop LS KiBiWo 2015

Gemeinsam sind wir stark Kooperative Spiele zur Stärkung des guten Miteinanders Lea-Manon Burrer/ Antje Metzger, Workshop LS KiBiWo 2015 Gemeinsam sind wir stark Kooperative Spiele zur Stärkung des guten Miteinanders Lea-Manon Burrer/ Antje Metzger, Workshop LS KiBiWo 2015 Was sind kooperative Spiele? Kooperative Spiele sind Spiele oder

Mehr

Trainieren mit Kindern und Jugendlichen für den Weltkulturerbelauf 2015

Trainieren mit Kindern und Jugendlichen für den Weltkulturerbelauf 2015 Das Robert Koch Institut hat zwischen 2003 und 2006 eine repräsentative Untersuchung mit über 17 000 Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit ihren Eltern zum Thema Die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

Mehr

Spielregeln: Spiel für einen Spieler (mit einem Kartenstapel)

Spielregeln: Spiel für einen Spieler (mit einem Kartenstapel) Die Spannung eines Kartenspiels und die Herausforderung, daraus Wörter zu bilden - zusammen in einem faszinierenden Spiel. 1 oder mehr Spieler Inhalt: 1 Karten-Spender«4 Gummipuffer 2 Stapel Karten (2

Mehr

Stressmanagement durch Bewegung

Stressmanagement durch Bewegung Stressmanagement durch Bewegung Ein Programm zur Gesundheitsförderung im Sportunterricht Prof. Dr. Henning Allmer Köln, Mai 2008 Nur zum persönlichen Gebrauch Zusammenhang Stress, Gesundheit und Bewegung

Mehr

Der sportliche / physische Test orientiert sich an den aktuellen Empfehlungen der AGBF NRW und der deutschen Sporthochschule Köln.

Der sportliche / physische Test orientiert sich an den aktuellen Empfehlungen der AGBF NRW und der deutschen Sporthochschule Köln. Der sportliche / physische Test orientiert sich an den aktuellen Empfehlungen der AGBF NRW und der deutschen Sporthochschule Köln. Der Test gliedert sich wie folgt: Teil 1 Kraft und Koordinationsvermögen

Mehr

Kräfte - einfach stark

Kräfte - einfach stark Kräfte - einfach stark von PH Vorarlberg Seite 1 Amann Dorothea Forscherauftrag 1: DIE FAULE MÜNZE 1 Glas, Joghurtbecher 1 Spielkarte oder Postkarte 1 Münze CC_Dorothea Amann 1. Baue den Versuch wie auf

Mehr

Organisation Methodische Hinweise Material

Organisation Methodische Hinweise Material Name des Spiels Didaktische Funktion Organisation Methodische Hinweise Material Fam. Meyer Gedächtnis Kreis Alle verteilen sich um das Schwungtuch, jeder einer Farbe zugehörig. Farben werden mit Personen

Mehr

Liebe. Geld oder. Material: Für 1. Runde: 7-10 Luftballons 10 Begriffe zu je 10 Unterbegriffen Duplos. Für 2. Runde: Seil Duplos

Liebe. Geld oder. Material: Für 1. Runde: 7-10 Luftballons 10 Begriffe zu je 10 Unterbegriffen Duplos. Für 2. Runde: Seil Duplos Geld oder Liebe Teilnehmer: 7-10 Jungs und 7-10 Mädels. Jeweils aber gleiche Anzahl. Nach der Anzahl der Paare zu Beginn richtet sich die Anzahl der Paare in der zweiten Runde. In der dritten Runde werden

Mehr

Truppmann-Ausbildung Knoten und Stiche

Truppmann-Ausbildung Knoten und Stiche Truppmann-Ausbildung Verfasser: Stbi Kläs / Stbi Prinz Stand: Dezember 2008 Kreisfeuerwehrverband Oberbergischer Kreis Bei den Feuerwehren findet man zwei Arten von Leinen: Feuerwehrleine und Mehrzweckleine

Mehr

173108 Großbrettspiel- Spielesammlung

173108 Großbrettspiel- Spielesammlung Produktinformation 173108 Großbrettspiel- Spielesammlung Mit dem Großbrettspiel haben sie gleich eine ganze Ansammlung an tollen und bekannten Brettspielen. Alle Spiele sind auch für Blinde geeignet, da

Mehr

Bauen und Bewegen im Gruppen-, Klassenraum oder Flur

Bauen und Bewegen im Gruppen-, Klassenraum oder Flur Bauen und Bewegen im Gruppen-, Klassenraum oder Flur B_9460_001_160.indd 61 18.03.2014 14:04:52 Uhr Bauen und Bewegen im Gruppen-, Klassenraum oder Flur Bauen sollte nicht nur eine sitzende und kleinräumige

Mehr

Vorkurs Mathematik für Nichtmathematiker - Aufgaben des Tages

Vorkurs Mathematik für Nichtmathematiker - Aufgaben des Tages Vorkurs Mathematik für Nichtmathematiker - Aufgaben des Tages Dr. Antje Kiesel Institut für Angewandte Mathematik 14. - 25. September 2015 1 / 1 14.09.15 - Das Ziegenproblem Ein Kandidat in einer Spielshow

Mehr

gemeinsam kommt man ans Ziel! Mannschaften Art.-Nr.: 654 005

gemeinsam kommt man ans Ziel! Mannschaften Art.-Nr.: 654 005 gemeinsam kommt man ans Ziel! Mannschaften Art.-Nr.: 654 005 Alleine schafft s keiner, nur mit Teamgeist lassen sich die vielfältigen Spiel- und Konzentrationsaufgaben lösen. Walzen stapeln und transportieren,

Mehr

Die lustige Spielesammlung für 2-6 Kinder ab 3 Jahren. Mit 6 verschiedenen Farbwürfel- und Geschicklichkeitsspielen!

Die lustige Spielesammlung für 2-6 Kinder ab 3 Jahren. Mit 6 verschiedenen Farbwürfel- und Geschicklichkeitsspielen! Die lustige Spielesammlung für 2-6 Kinder ab 3 Jahren. Mit 6 verschiedenen Farbwürfel- und Geschicklichkeitsspielen! Meine6erstenSpiele_Anleitung.indd 1 29.07.10 09:39 Spieleranzahl: 2-4 Alter: ab 4 Jahre

Mehr

Akademieverbund Pädagogische Hochschule der Diözese St. Pölten in Krems Dr. Gschmeidlerstrasse 22-30, 3500 Krems / Donau.

Akademieverbund Pädagogische Hochschule der Diözese St. Pölten in Krems Dr. Gschmeidlerstrasse 22-30, 3500 Krems / Donau. Akademieverbund Pädagogische Hochschule der Diözese St. Pölten in Krems Dr. Gschmeidlerstrasse 22-30, 3500 Krems / Donau Kletterspiele entnommen aus der gleichnamigen Kartei des ÖAV Peter MITMANNSGRUER

Mehr

Übungen zum Sichtungscamp Jungen und Mädchen 2011

Übungen zum Sichtungscamp Jungen und Mädchen 2011 Übungen zum Sichtungscamp Jungen und Mädchen 2011 Hallo Sportkameradinnen, hallo Sportkameraden, auf den folgenden Seiten findet ihr die vorgesehenen Übungen, welche auf dem jeweiligen Sichtungscamp von

Mehr

Spielend im Freien. Impressum. Spiele aus alten Zeiten neu entdecken. Für Kinder ab 5 Jahre

Spielend im Freien. Impressum. Spiele aus alten Zeiten neu entdecken. Für Kinder ab 5 Jahre Impressum Redaktion: Dr. Sabine Voermans, Julia Willers Layout und Illustration: Jessika Pries Druck und Produktion: Techniker Krankenkasse Techniker Krankenkasse Landesvertretung Niedersachsen Schillerstr.

Mehr

Juxolympiade Wasserspiele

Juxolympiade Wasserspiele Juxolympiade Wasserspiele Diese Juxolympiade ist für ca. 80 Teilnehmer konzipiert. Ich habe sie an einer Hauptschule gemeinsam mit Schülern und Lehrern durchgeführt. Die Schüler waren dabei maßgeblich

Mehr

Training für die Füße

Training für die Füße Der richtige Schuh Der kindliche Fuß benötigt für seine Entwicklung keinen Schuh. Der erste Schuh sollte erst dann gekauft werden, wenn das Kind ohne Hilfe laufen kann. Dabei ist die Wahl des richtigen

Mehr

Sportmotorischer Eignungstest zur Aufnahme an eine Partnerschule des Wintersports. PZW (Partnerzentren des Wintersports)

Sportmotorischer Eignungstest zur Aufnahme an eine Partnerschule des Wintersports. PZW (Partnerzentren des Wintersports) zur Aufnahme an eine Partnerschule des Wintersports PZW (Partnerzentren des Wintersports) Stand: März 2013 Einleitung Wichtige Informationen Der sportmotorische Eignungstest ermöglicht die Überprüfung

Mehr

Lösungen. S. 167 Nr. 6. S. 167 Nr. 8. S.167 Nr.9

Lösungen. S. 167 Nr. 6. S. 167 Nr. 8. S.167 Nr.9 Lösungen S. 167 Nr. 6 Schätzung: Es können ca. 5000 Haushaltstanks gefüllt werden. Man beachte die Dimensionen der Tanks: Der Haushaltstank passt in ein kleines Zimmer, der große Öltank besitzt jedoch

Mehr

1. Welche Zahlenpaare sind Lösungen der Gleichung 7x 4y = 3? a) (1/1) b) (3/4) c) ( 2/ 4) d) (0/ 0.75)

1. Welche Zahlenpaare sind Lösungen der Gleichung 7x 4y = 3? a) (1/1) b) (3/4) c) ( 2/ 4) d) (0/ 0.75) Lineare Gleichungs und Ungleichungssysteme 1 1. Welche Zahlenpaare sind Lösungen der Gleichung 7x 4y = 3? a) (1/1) b) (3/4) c) ( 2/ 4) d) (0/ 0.75) 2. Ergänzen Sie die fehlende Zahl, sodass sich eine Lösung

Mehr

Disziplinenbeschrieb Konditionsparcours Outdoor

Disziplinenbeschrieb Konditionsparcours Outdoor Disziplinenbeschrieb Konditionsparcours Outdoor Beschreibung Das Sportamt Baselland hat zum Konditionstest Indoor zusätzlich einen Konditionsparcours Outdoor erstellt. Dieser kann ohne Halle und ohne spezifisches

Mehr

Staffellauf- Zeitnehmung. BFKDO Zwettl

Staffellauf- Zeitnehmung. BFKDO Zwettl Staffellauf- Zeitnehmung BFKDO Zwettl Staffellauf-Zeitnehmung für 2 getrennte Bahnen Auslösen durch Infrarot-Lichtschranken an Start und Ziel Messgenauigkeit 1/100 sec für Zeiten unter 1 Stunde, darüber

Mehr

2 Tage vor dem Umzug Fische nicht oder sparsam füttern Behälter für Filter während der Überbrückungsphase

2 Tage vor dem Umzug Fische nicht oder sparsam füttern Behälter für Filter während der Überbrückungsphase Phase Ereignis/Faktor Vorbereitung Kauf neues, neue Technik, neuer Boden, neue Pflanzen, neue Deko - Platzierung Fütterung Filter neue Fische neues platzieren und anschließend 4-6 Wochen Einlaufphase vor

Mehr

TEST-MANUAL: SCHI-MITTELSCHULE-SAALFELDEN 1.0 (Autor: Mag. Roland Stöggl)

TEST-MANUAL: SCHI-MITTELSCHULE-SAALFELDEN 1.0 (Autor: Mag. Roland Stöggl) TEST-MANUAL: SCHI-MITTELSCHULE-SAALFELDEN 1.0 (Autor: Mag. Roland Stöggl) Die folgenden Tests wurden aufgrund Erkenntnisse aus vorliegenden Studien und der Validierung mit verschiedenen Wettkampfleistungen

Mehr

50 m Zeitungslauf START ZIEL Wasserlauf Die Übungen finden im Wasser, optimal in knie- bis hüfthohem Wasser mit abfallendem bzw. ansteigendem Untergru

50 m Zeitungslauf START ZIEL Wasserlauf Die Übungen finden im Wasser, optimal in knie- bis hüfthohem Wasser mit abfallendem bzw. ansteigendem Untergru Catch it! 1- m Ausgangsposition Schwarz - Weiß schwarz! weiß! Die Schüler organisieren sich paarweise mit 1- m Abstand voneinander in einer Gasse. Bei der Bildung der Paare ist darauf zu achten, dass man

Mehr

Hessischer Fußball-Verband

Hessischer Fußball-Verband Hessischer Fußball-Verband Durchführungsbestimmungen zum Wolfgang-Schlosser-Cup 2016 Landesentscheidung für E7-Junioren-Mannschaften 1. Termin: Samstag, 25. Juni 2016 2. Austragungsort: Sportanlage RSV

Mehr

Pescado. Ein Würfelspiel für 2-4 Spieler ab 7 Jahren Autor: Steffen Benndorf

Pescado. Ein Würfelspiel für 2-4 Spieler ab 7 Jahren Autor: Steffen Benndorf Spielregel Pescado Ein Würfelspiel für 2-4 Spieler ab 7 Jahren Autor: Steffen Benndorf Spielmaterial 36 Plättchen mit je drei Fischen 5 weiße Farbwürfel 2 graue Farbwürfel Spielidee Auf dem Tisch liegen

Mehr

Projekt Entdeckungsreise in die solare Welt Solargeräte und -brunnen in Kindergärten Kreis Stormarn. (Bedienungs-)Anleitung für die Solargeräte. Abb.

Projekt Entdeckungsreise in die solare Welt Solargeräte und -brunnen in Kindergärten Kreis Stormarn. (Bedienungs-)Anleitung für die Solargeräte. Abb. Projekt Entdeckungsreise in die solare Welt Solargeräte und -brunnen in Kindergärten (Bedienungs-)Anleitung für die Solargeräte Anleitung - Solar-Teichpumpe Die Pflanzschale mit der zusammengebauten SolarTeichpumpe

Mehr

Sportaufgaben. Sport. Sportaufgaben. Sportaufgaben

Sportaufgaben. Sport. Sportaufgaben. Sportaufgaben Sport Erläuterung Je nach vorhandenem Material und nach Interesse kann man wählen zwischen Aufgaben, wo die Gruppen sich "sportlich" betätigen müssen oder man nimmt die Quizfragen Zollstock Weitsprung

Mehr

Reglement Spiele Jugitag Kreis Lenzburg 1/9 Ausgabe: / JUKO N. Lüscher

Reglement Spiele Jugitag Kreis Lenzburg 1/9 Ausgabe: / JUKO N. Lüscher REGLEMENT SPIELE JUGITAG KREIS LENZBURG AUSGABE: 07/2014 Reglement Spiele Jugitag Kreis Lenzburg 1/9 Ausgabe: 07.2014 / JUKO N. Lüscher Inhaltsverzeichnis Jägerball Seite 3 Linienball Seite 5 Minivolleyball

Mehr