Warzen. trennt. und wie man sich von ihnen. HERMAL D Reinbek -

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Warzen. trennt. und wie man sich von ihnen. HERMAL D Reinbek -"

Transkript

1 Warzenratgeber :35 Uhr Seite 1 WARZEN RATGEBER Warzen und wie man sich von ihnen trennt MPW Überreicht durch: HERMAL D Reinbek -

2 Warzenratgeber :35 Uhr Seite 3 Liebe Patientin, lieber Patient Ihr Arzt hat bei Ihnen Warzen festgestellt. Damit ergeben sich für Sie sicherlich eine Reihe von Fragen: Was sind Warzen? Welche Warzenformen gibt es? Wie kann ich Warzen behandeln? Diese und weitere Fragen werden in der vorliegenden Broschüre aufgegriffen. Wir möchten Ihnen hiermit nähere Informationen und einige Tipps für den Umgang mit Warzen geben. Für ausführliche Informationen und individuelle Therapiemöglichkeiten wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Wir wünschen Ihnen gute Besserung. 5. Auflage, Februar 2007 Herausgeber: Hermal D Reinbek Ihr Hermal-Team Alle Rechte der Verbreitung durch Film, Fernsehen, fotomechanische Wiedergabe, Tonträger jeder Art sowie ganzer oder auszugsweiser Nachdruck nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

3 Warzenratgeber :35 Uhr Seite 5 Was sind Warzen? Warzenvieren Warzen sind Virus-Infektionen der Haut. Es handelt sich um eine in der Regel gutartige Erkrankung, die aber im ästhetischen Sinne mehr als unangenehm ist. Warzen werden auch als virusbedingtes vermehrtes Zellwachstum beschrieben. Das heißt, nach einer Ansteckung mit Warzenviren kommt es Wochen oder Monate später an der befallenen Hautstelle zu vermehrtem Zellwachstum, das dann als Warze sichtbar wird. Warzen sind in der Regel ungefährlich, da sie nur in die oberen Hautschichten eindringen. Die am häufigsten vorkommenden Warzen (vulgäre Warzen) sind schmerzlos. Warzenviren sind weltweit verbreitet. Hornschicht Epidermis (Oberhaut) Dermis (Lederhaut) Wer bekommt Warzen? Fast bei jedem Menschen entwickeln sich irgendwann meistens im Kindesalter Warzen. Die Infektion kann durch direkten Körperkontakt, z. B. Berührung erfolgen. Aber auch durch indirekten Kontakt, z. B. durch Barfußlaufen in Schwimmbädern, Saunen, Sporthallen oder durch Griffe und Geländer können die Viren übertragen werden. Bei Verletzung der Warzen breiten sich die Viren auf der Haut aus, so dass neue Warzen entstehen können. Eine schlechte Immunlage begünstigt das Auftreten von Warzen. 4 I Ratgeber Warzen Ratgeber Warzen I 5

4 Warzenratgeber :35 Uhr Seite 7 Verschiedene Warzenformen Warzen treten in verschiedenen Formen auf, je nach Art des Virus. Von den zahlreichen Warzen werden nachfolgend drei häufig vorkommende Typen beschrieben. Plantarwarzen (Verrucae plantares) Plantarwarzen entstehen an den Fußsohlen. Die Oberfläche der Plantarwarzen ist kaum vorgewölbt. Diese sogenannten Dornwarzen wachsen ziemlich tief wie ein Dorn in die Haut und sind oft von einer Schwiele bedeckt. Die Warze wird häufig erst nach Ablösen der Schwiele deutlich. Dornwarzen können beim Gehen Schmerzen verursachen. Oft sind diese Warzen therapieresistent. Von alleine heilen sie fast nie ab. Gewöhnliche Warzen (Verrucae vulgares) Die am häufigsten vorkommenden Warzen sind die gewöhnlichen (vulgären) Warzen. Sie treten vorwiegend auf dem Handrücken oder auf der Oberseite der Finger und am Nagelwall auf. Diese Warzen sind teils flach, teils halbkugelig, teils mit einer zerklüfteten und verhornten Oberfläche versehen. Sie stehen entweder einzeln oder es entstehen große knotige Gebilde aus mehreren Warzen. Gewöhnliche Warzen heilen meist nach unterschiedlich langer Zeit auch ohne Therapie wieder ab. Bis dahin können jedoch Wochen, Monate oder sogar Jahre vergehen. Plane Warzen/Flachwarzen (Verrucae planae juveniles) Besonders Kinder und Jugendliche infizieren sich mit diesem Warzentyp. Es handelt sich um flache, hautfarbene oder rötlich-braune Knötchen. Sie treten meist im Gesicht, seltener auf dem Handrücken auf und bilden sich oft nach einiger Zeit wieder zurück. 6 I Ratgeber Warzen Ratgeber Warzen I 7

5 Warzenratgeber :35 Uhr Seite 9 Therapiemöglichkeiten Es gibt verschiedene Möglichkeiten Warzen zu therapieren. Warzen können operativ entfernt oder auch medikamentös behandelt werden. Beim operativen Entfernen der Warzen werden diese aus dem gesunden Gewebe herausgeschält oder herausgebrannt. Die meisten herkömmlichen medikamentösen Therapien beinhalten einen Wirkstoff, der die Hornzellen auf- oder ablöst. Bei diesen Behandlungsmethoden kommt es häufig vor, dass die Warzen nach einiger Zeit wiederkommen, weil die Warzenviren nicht beseitigt werden. Behandlung mit einem speziellen, von Ihrem Arzt verordneten Warzenlack Einfach, unblutig und ohne Narbenbildung können alle vorher beschriebenen Warzenarten mit einem speziellen auch gegen die Viren gerichteten Warzenlack entfernt werden. Der Lack enthält einen Wirkstoff, der die Hornhaut aufweicht und das Eindringen des zweiten Wirkstoffes begünstigt. Der zweite Wirkstoff hemmt das Wachstum der Warzenviren und das vermehrte Zellwachstum in den Warzen. Die Behandlungsdauer hängt von der Größe und der Art der Warze ab. Durchschnittlich beträgt die Behandlungszeit sechs Wochen. Einige Warzen können jedoch auch innerhalb eines kürzeren Zeitraumes, z.b. zwei Wochen, beseitigt sein. Nach erfolgreicher Therapie sollte noch circa eine Woche weiterbehandelt werden. 8 I Ratgeber Warzen Ratgeber Warzen I 9

6 Warzenratgeber :35 Uhr Seite 11 Anwendung eines Warzenlackes Abb. 1 1 Vermeiden Sie es, selbst an der Warze herumzuschneiden. Dadurch können Viren freigesetzt werden, die zu neuen Infektionen führen können. 2 Das Wichtigste ist die konsequente und regelmäßige Anwendung nach Anweisung des Arztes. 3 Soweit nicht anders verordnet, wird der Warzenlack zwei- bis dreimal mal täglich auf jede Warze aufgetragen. 4 Die zu behandelnde Fläche sollte nicht größer als fünf mal fünf Zentimeter sein. 5 Nach jedem Schwimmbadbesuch Füße und Hände gut abtrocknen, insbesondere auch die Zehenzwischenräume. 6 Cremen Sie trockene und rissige Hände mit einer fettreichen Handcreme ein. 11 Vor jedem neuen Auftragen sollte der vorhandene Lackfilm durch einfaches Abziehen entfernt werden. 12 Bereits am zweiten Tag der Behandlung verfärbt sich die Warze weißlich. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Inhaltsstoffe auf die Warze einwirken. Während der Behandlung stirbt das Warzengewebe allmählich ab. 13 Erfahrungsgemäß ist es in vielen Fällen günstig, wenn das abgestorbene Gewebe vom Arzt einmal wöchentlich abgetragen oder falls der Arzt keine andere Anweisung gegeben hat zu Hause auf folgende Weise entfernt wird: Jeden zweiten oder dritten Tag wird ein heißes Hand- bzw. Fußbad mit Zusatz von einer Hand voll Salz durchgeführt. Hierdurch wird das abgestorbene Warzengewebe erweicht. Es sollte dann nach dem Bad vorsichtig z.b. mit einer Nagelfeile, abgetragen werden. Abb. 3 Abb. 4 Nagelfeilen nach dem Gebrauch gut reinigen, um die Übertragung von Viren zu vermeiden. Eventuell Einwegfeilen benutzen. Anschließend wird der Warzenlack erneut aufgetragen. Abb. 2 7 Halten Sie Ihre Füße warm und trocken. 8 Die Lösung darf nur auf die Warze und nicht auf die gesunde Haut der Warzenumgebung gelangen. 9 Es empfiehlt sich, den Pinsel vor Betupfen am Flaschenhals gut abzustreifen (siehe Abb. 1). 10 Die Lösung wird ähnlich wie ein Nagellack nach dem Auftragen fest und bildet einen Film auf der Warze. Deswegen ist ein zusätzlicher Pflasterverband nicht notwendig. Tipps, die helfen, Warzen zu vermeiden Vermeiden Sie es, in öffentlichen Einrichtungen (z. B. Sporthallen, Saunen, Schwimmbäder, Hotels, etc.) barfuß zu laufen. Nach jedem Schwimmbadbesuch Hände und Füße desinfizieren und gut abtrocknen. Halten Sie Ihre Füße trocken und warm. Jede Warze sofort behandeln, damit eine Vermehrung der Warzenviren verhindert wird. 10 I Ratgeber Warzen Ratgeber Warzen I 11

Windpockenbroschüre (Doppels.) :15 Uhr Seite 1

Windpockenbroschüre (Doppels.) :15 Uhr Seite 1 Windpockenbroschüre (Doppels.) 08.11.2006 14:15 Uhr Seite 1 WINDPOCKEN RATGEBER Windpockenbroschüre (Doppels.) 08.11.2006 14:15 Uhr Seite 2 falls bei Ihnen, Ihrem Kind oder weiteren Angehörigen Windpocken

Mehr

Wenn sich Viren auf der Haut bemerkbar machen: Warzen. lästig ansteckend unschön einschränkend

Wenn sich Viren auf der Haut bemerkbar machen: Warzen. lästig ansteckend unschön einschränkend Wenn sich Viren auf der Haut bemerkbar machen: Warzen lästig ansteckend unschön einschränkend Vulgäre Warzen entstehen durch eine Virusinfektion mit humanen Papillom-Viren. Warzen sind zwar gutartig, aber

Mehr

Nagelpilz? Dafür gibt s doch ratiopharm.

Nagelpilz? Dafür gibt s doch ratiopharm. Nagelpilz? Dafür gibt s doch ratiopharm. Schnelle und hilfreiche Informationen rund um das Thema Nagelpilz. Nagelpilz Etwa jeder 3. bis 10. leidet an einem Fuß- oder Nagelpilz. Nagelpilz ist eine ansteckende

Mehr

Acetocaustin Die einfache und wirksame Lösung gegen Warzen

Acetocaustin Die einfache und wirksame Lösung gegen Warzen Acetocaustin Die einfache und wirksame Lösung gegen Warzen Ein Service von Temmler Pharma GmbH & Co. KG, Marburg Inhaltsverzeichnis Warzen (Verrucae) 2 Ein Virus mit vielen Gesichtern 2 So entstehen Warzen

Mehr

ONYCHOMYKOSE Nagelpilz

ONYCHOMYKOSE Nagelpilz Nagelpilz Messe Salzburg 2011 Vortragende Karin Holiczky Was ist ONYCHOMYKOSE? Eine Pilzerkrankung des Nagels. Nagelpilz (Onychomykose) ist eine Infektion des Nagels (Fuß- und Fingernägel) der in der Regel

Mehr

Fuss im. fusspflege bei diabetes Mellitus. Unter wissenschaftlicher Mitarbeit von Dr. med. Rainer Thiede, Kevelaer

Fuss im. fusspflege bei diabetes Mellitus. Unter wissenschaftlicher Mitarbeit von Dr. med. Rainer Thiede, Kevelaer Fuss im FOKUS fusspflege bei diabetes Mellitus Unter wissenschaftlicher Mitarbeit von Dr. med. Rainer Thiede, Kevelaer MIT BEIDEN FÜSSEN IM LEBEN Jährlich erkranken immer mehr Menschen an Diabetes mellitus

Mehr

Jedes Jahr sterben in der EU mehr als Menschen daran!

Jedes Jahr sterben in der EU mehr als Menschen daran! Durch den falschen Einsatz von Antibiotika entwickeln sich antibiotikaresistente Bakterien. Jedes Jahr sterben in der EU mehr als 25.000 Menschen daran! Antibiotika sind keine Bonbons! Der falsche Einsatz

Mehr

Nagelpilz? Dafür gibt s doch ratiopharm. Schnelle und hilfreiche Informationen rund um das Thema Nagelpilz.

Nagelpilz? Dafür gibt s doch ratiopharm. Schnelle und hilfreiche Informationen rund um das Thema Nagelpilz. Nagelpilz? Dafür gibt s doch ratiopharm. Schnelle und hilfreiche Informationen rund um das Thema Nagelpilz. Nagelpilz Etwa jeder 3. bis 10. leidet an einem Fuß- oder Nagelpilz. Nagelpilz ist eine ansteckende

Mehr

Informationen über Infektionen mit dem Norovirus

Informationen über Infektionen mit dem Norovirus Informationen über Infektionen mit dem Norovirus Norwalk-like-Viren GESUNDHEIT PERSÖNLICH Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, eine ansteckende Magen- und Darmerkrankung, im Volksmund auch als

Mehr

Warzen. Definition Klinik Therapie

Warzen. Definition Klinik Therapie Warzen Definition Klinik Therapie Definition Warzen Benigne, virusbedingte, rückbildungsfähige Epithelhyperplasien, die ausschließlich an Haut und Schleimhäuten vorkommen Erreger: humane Papillomviren

Mehr

Wenn sich der Nagelpilz eingenistet hat: Nagellack. Die moderne Nagelpilz-Behandlung befreit gründlich!

Wenn sich der Nagelpilz eingenistet hat: Nagellack. Die moderne Nagelpilz-Behandlung befreit gründlich! Wenn sich der Nagelpilz eingenistet hat: Nagellack Die moderne Nagelpilz-Behandlung befreit gründlich! MARKEN-QUALITÄT ZUM BESTEN PREIS Die moderne Nagelpilz- Behandlung befreit gründlich! Mit Nagellack

Mehr

in vivo -- Das Magazin der Deutschen Krebshilfe vom

in vivo -- Das Magazin der Deutschen Krebshilfe vom Seite 1/5 in vivo -- Das Magazin der Deutschen Krebshilfe vom 11.11.2008 Expertengespräch zum Thema Leberkrebs Und zu diesem Thema begrüße ich jetzt Prof. Dr. Michael Manns, Direktor der Klinik für Gastroenterologie,

Mehr

Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh. Fußpilz erkennen Fußpilz loswerden

Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh. Fußpilz erkennen Fußpilz loswerden Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh Fußpilz erkennen Fußpilz loswerden 1 Die ersten Anzeichen von Fußpilz sind nicht selten ein unangenehmes Jucken oder Brennen. Fußpilz erkennen Um bei der Diagnose

Mehr

Der häufigste Hautkrebs

Der häufigste Hautkrebs Der häufigste Hautkrebs Das Basalzellkarzinom = Basaliom ist der häufigste Hautkrebs und die häufigste Form von Krebs überhaupt. Das Basaliom entwickelt sich meist aus den Haarwurzelanlagen, die sich nahe

Mehr

HPV. Erkennen. Behandeln. Sich schützen.

HPV. Erkennen. Behandeln. Sich schützen. HPV Erkennen. Behandeln. Sich schützen. Sex und Gesundheit Sex gehört für viele Menschen zu den schönen und aufregenden Dingen im Leben. Aber manchmal können beim Sex auch Krankheiten übertragen werden.

Mehr

Liebe Patientin, lieber Patient,

Liebe Patientin, lieber Patient, Analerkrankungen Liebe Patientin, lieber Patient, in unserer Spezialbroschüre Analerkrankungen finden Sie umfassende Informationen zu diesem Thema. Wir bieten Ihnen eine individuelle Diagnose und eine

Mehr

Seid gut zu euren Füßen

Seid gut zu euren Füßen Wir bedanken uns bei unseren Partnern für die Unterstützung: Diabetikergesprächskreis Bielefeld e.v. Seid gut zu euren Füßen Empfehlungen zur Fußpflege bei Diabetes Ausgabe 2017 Copyright Diabetikergesprächskreis

Mehr

Maniküre leicht gemacht!! 10 Schritte zum perfekten Nagel

Maniküre leicht gemacht!! 10 Schritte zum perfekten Nagel Maniküre leicht gemacht!! 10 Schritte zum perfekten Nagel Viel Erfolg beim ausprobieren! Vor der Maniküre bereitlegen: Arbeitsgeräte Frotteehandtuch Wattepads Servietten Sandpapierfeile Fingerschale Pferdefüßchen

Mehr

Die EINZIGE ABDECKENDE Fieberblasencreme mit dem patentierten Wirkstoff Penciclovir

Die EINZIGE ABDECKENDE Fieberblasencreme mit dem patentierten Wirkstoff Penciclovir Die EINZIGE ABDECKENDE Fieberblasencreme mit dem patentierten Wirkstoff Penciclovir damit die Fieberblase Ihr kleines Geheimnis bleibt ivir Publikumsbroschüre 2015.indd 1 27.07.15 14:1 FIEBERBLASEN ein

Mehr

Gute Besserung wünscht Ihnen 1 A Pharma!

Gute Besserung wünscht Ihnen 1 A Pharma! Gute Besserung wünscht Ihnen 1 A Pharma! Wir beraten Sie gerne: Weitere Informationen und Ratgeber von 1APharma finden Sie unter: www.1apharma.de 1 A Pharma GmbH Keltenring 1 + 3 82041 Oberhaching Tel.:

Mehr

Besser informiert über Fieberbläschen

Besser informiert über Fieberbläschen Patienteninformation Besser informiert über Fieberbläschen Die mit dem Regenbogen Ursachen von Fieberbläschen Fieberbläschen (Herpes labialis) entstehen als Folge einer Tröpfcheninfektion oder eines direkten

Mehr

Höchste Sicherheit für den diabetischen Fuß

Höchste Sicherheit für den diabetischen Fuß Höchste Sicherheit für den diabetischen Fuß Selbst aktiv die Fußgesundheit fördern Als Mensch mit Diabetes mellitus sollten Sie nicht nur regelmäßig zum Fußspezialisten gehen, sondern auch selbst täglich

Mehr

Informationen und Tipps für Eltern

Informationen und Tipps für Eltern Die Informationen und Tipps für Eltern neu 10-Minuten-Lösung gegen Läuse und Nissen Ein Service von Liebe Patienten, liebe Eltern, bei Ihnen oder Ihrem Kind wurden Kopfläuse festgestellt. Zunächst einmal

Mehr

Wann wird MRSA gefährlich?

Wann wird MRSA gefährlich? Informationen zu MRSA für Patienten im Krankenhaus Merkblatt Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, im Rahmen Ihrer stationären Behandlung wurde bei einer mikrobiologischen Abstrichuntersuchung

Mehr

ANTIBIOTIKA WIRKEN NICHT GEGEN VIREN! Keine Antibiotika gegen Viren

ANTIBIOTIKA WIRKEN NICHT GEGEN VIREN! Keine Antibiotika gegen Viren ANTIBIOTIKA GEGEN VIREN! Keine Antibiotika gegen Viren ANTIBIOTIKA- KEINE WIRKUNG GEGEN VIREN! Eine ansteckende Krankheit (Infektionskrankheit) kann durch einen VIRUS, ein BAKTERIUM oder andere Mikroorganismen

Mehr

Die Fußpflege-Linie auf Basis von Bio Lavendel-Öl Pflanzen-Pflege schöne Füße mit ätherischem Bio Lavendel-Öl. Die Pflanzen-Kosmetik

Die Fußpflege-Linie auf Basis von Bio Lavendel-Öl Pflanzen-Pflege schöne Füße mit ätherischem Bio Lavendel-Öl. Die Pflanzen-Kosmetik Die Fußpflege-Linie auf Basis von Bio Lavendel-Öl Pflanzen-Pflege schöne Füße Die Pflanzen-Kosmetik Ein Rundum-Programm für perfekt gepflegte Füße: Pflanzen-Pflege schöne Füße Oft vernachlässigt und doch

Mehr

Pflege der Schraubeneintrittsstelle bei Versorgung mit Fixateur Externe

Pflege der Schraubeneintrittsstelle bei Versorgung mit Fixateur Externe PAT I E N T E N I N F O R M AT I O N Pflege der Schraubeneintrittsstelle bei Versorgung mit Fixateur Externe EXTERNE FIXATION Was ist externe Fixation? Bei der Behandlung eines Knochens, um eine Fraktur

Mehr

Zeigen Sie Stielwarzen die kalte Schulter

Zeigen Sie Stielwarzen die kalte Schulter Zeigen Sie Stielwarzen die kalte Schulter spezial Kryotherapie gegen Stielwarzen HENNIG ARZNEIMITTEL Seit 1898 im Dienste der Gesundheit Stielwarzen sind harmlos... Stielwarzen sind harmlose Hautwucherungen,

Mehr

Maßnahmenplan für meine Füße

Maßnahmenplan für meine Füße Maßnahmenplan für meine Füße Fuß-Checkliste und Ratgeber in einem für Sie und Ihren Arzt Achten Sie gut auf Ihre Füße! Denn mit der richtigen Pflege und regelmäßigen Kontrollen können Sie einem diabetischen

Mehr

UI Bayer Austria GesmbH

UI Bayer Austria GesmbH Seite 1 von 5 Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Bepanthen Narben Gel mit Massage Roller Silikon Gel zur Behandlung von Narben Bei Wundverschluss unter einem Monat: nur Narben Gel verwenden.

Mehr

Allpresan. Hilfe für DiabetikerFüße. Schaum-Cremes innovative Hautbehandlung speziell bei Diabetes.

Allpresan. Hilfe für DiabetikerFüße. Schaum-Cremes innovative Hautbehandlung speziell bei Diabetes. Allpresan Hilfe für DiabetikerFüße. Schaum-Cremes innovative Hautbehandlung speziell bei Diabetes. Was hat Diabetes mit Hautproblemen zu tun? Als Diabetiker/in kennen Sie sicherlich das Problem trockener

Mehr

Freie Hansestadt Bremen. Gesundheitsamt. GGesundheit und Umwelt. Hepatitis B und C. Informationen für Menschen mit Leberentzündungen durch Viren

Freie Hansestadt Bremen. Gesundheitsamt. GGesundheit und Umwelt. Hepatitis B und C. Informationen für Menschen mit Leberentzündungen durch Viren Gesundheitsamt Freie Hansestadt Bremen GGesundheit und Umwelt Hepatitis B und C Informationen für Menschen mit Leberentzündungen durch Viren Dieses Faltblatt wendet sich an Bürgerinnen und Bürger, die

Mehr

9 SCHIMMELBEKÄMPFUN Schimmel is t ein F reund von Feuchtigk eit. Hässlic h und g efähr lich.

9 SCHIMMELBEKÄMPFUN Schimmel is t ein F reund von Feuchtigk eit. Hässlic h und g efähr lich. Schimmel ist ein Freund von Feuchtigkeit. Stockflecken in den Ecken des Schlafzimmers. Schwarzgrau verfärbte Fliesenfugen und Silikonabdichtungen im Bad. Eine bräunlich marmorierte Tapete, die sich langsam

Mehr

Impfung gegen Humane Papillomaviren

Impfung gegen Humane Papillomaviren Impfung gegen Humane Papillomaviren Für alle Jugendlichen! Präsentation für Jugendliche und Eltern Humane Papillomaviren (HPV) können verschiedene Formen von Krebs und Genitalwarzen auslösen. Sie sind

Mehr

Pin-Pflege bei Versorgung mit Fixateur Externe

Pin-Pflege bei Versorgung mit Fixateur Externe PATIENTEN INFORMATION Pin-Pflege bei Versorgung mit Fixateur Externe INHALTSVERZEICHNIS WAS IST EXTERNE FIXATION? 1 WARUM IST DIE PIN-EINTRITTSSTELLE SO WICHTIG? 1 PFLEGE UND REINIGUNG 2 WAS IST ERFORDERLICH?

Mehr

Eine Informationsbroschüre für Patienten mit Nervenschmerzen durch Diabetes. Diabetische Polyneuropathie - was ist das?

Eine Informationsbroschüre für Patienten mit Nervenschmerzen durch Diabetes. Diabetische Polyneuropathie - was ist das? Eine Informationsbroschüre für Patienten mit Nervenschmerzen durch Diabetes Diabetische Polyneuropathie - was ist das? Diabetische Polyneuropathie was ist das? Liebe Patientin, lieber Patient, wahrscheinlich

Mehr

ANWENDUNG Alles Zucker Easy Zuckerpatrone

ANWENDUNG Alles Zucker Easy Zuckerpatrone ANWENDUNG Alles Zucker Easy Zuckerpatrone Tipps und Tricks für die Haarentfernung Was Sie für die Enthaarung benötigen: Alles Zucker EASY Zucker Handgerät mit Temperaturregler Zuckerpatrone Vliesrolle

Mehr

Auffälliger Vorsorgeabstrich Humane Papillomaviren

Auffälliger Vorsorgeabstrich Humane Papillomaviren Auffälliger Vorsorgeabstrich Humane Papillomaviren Sehr geehrte Patientinnen, die meisten Erwachsenen kommen während ihres Lebens mit humanen Papillomaviren (HPV) in Kontakt. 70 Prozent aller Frauen stecken

Mehr

Ratgeber für Patienten und Angehörige

Ratgeber für Patienten und Angehörige Gesundheit und P ege im starken Verbund. Ratgeber für Patienten und Angehörige VRE Vancomycin-resistente Enterokokken ESBL Enterobakterien mit erweiterter Resistenz gegen Beta-Laktam-Antibiotika MRSA Methicillin-resistenter

Mehr

Gebrauchsinformation. Bitte lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen

Gebrauchsinformation. Bitte lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen Gebrauchsinformation Bitte lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist auch ohne ärztliche Verschreibung erhältlich.

Mehr

Wasserfest Geeignet auch für Kinder ab 6 Jahren

Wasserfest Geeignet auch für Kinder ab 6 Jahren Schluss mit Nagelpilz! Patientenbroschüre Ciclocuta n 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack gegen Nagelpilz B ei Nagelpilzinfektionen an Fuß- und Fingernägeln W irkt gegen Pilze & Sporen Wasserfest Geeignet

Mehr

4. Kapitel: Aufbau, Aufgaben der Haut

4. Kapitel: Aufbau, Aufgaben der Haut 14 Sinne Leitprogramm 4. Kapitel: Aufbau, Aufgaben der Haut Überblick Ablauf In diesem Kapitel erfährst du etwas über die Aufgaben und den Aufbau der Haut. Es gibt Sachinformationen und Vertiefungsaufgaben.

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Gebrauchsinformation: Information für den Anwender ACERPES Creme bei Lippenherpes, 5 % Wirkstoff: Aciclovir Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen

Mehr

Qualitätssicherung bei der Versorgung des diabetischen Fußes. Dr. Friederike Bischof Dr. Carsten Meyerhoff 2004

Qualitätssicherung bei der Versorgung des diabetischen Fußes. Dr. Friederike Bischof Dr. Carsten Meyerhoff 2004 Qualitätssicherung bei der Versorgung des diabetischen Fußes Dr. Friederike Bischof Dr. Carsten Meyerhoff 2004 Der Fall Die 65-jährige Patientin hatte aufgrund einer Verletzung bei der Nagelpflege mit

Mehr

Keine Antibiotika! Setzen Sie Ressourcen richtig ein! Bei Erkältung oder Grippe? Informationsbroschüre. Eine europäische Initiative für die Gesundheit

Keine Antibiotika! Setzen Sie Ressourcen richtig ein! Bei Erkältung oder Grippe? Informationsbroschüre. Eine europäische Initiative für die Gesundheit Informationsbroschüre Setzen Sie Ressourcen richtig ein! Bei Erkältung oder Grippe? Keine Antibiotika! z6creation.net Eine europäische Initiative für die Gesundheit Bei Erkältung oder Grippe? Keine Antibiotika!

Mehr

Information für Patienten LOYON

Information für Patienten LOYON Bei schup Hauterkra pigen nkungen Information für Patienten LOYON bei schuppigen Hauterkrankungen Liebe Patientin, lieber Patient, Sie haben von Ihrem Arzt LOYON erhalten, ein Medikament, das Schuppen

Mehr

Weil bei Fußpilz Gründlichkeit zählt. Informationen und Tipps zur Selbstbehandlung.

Weil bei Fußpilz Gründlichkeit zählt. Informationen und Tipps zur Selbstbehandlung. Weil bei Fußpilz Gründlichkeit zählt. Informationen und Tipps zur Selbstbehandlung. www.canesten.de Can_EXTRA_EV_Broschuere_Fuss_0912.indd 1 09.11.12 07:47 Liebe Kundin, lieber Kunde, juckt es möglicherweise

Mehr

Aciclovir Heumann Creme

Aciclovir Heumann Creme GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Aciclovir Heumann Creme 1 g Creme enthält 50 mg Aciclovir Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Candibene 1%-Creme Wirkstoff: Clotrimazol Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen.

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. MYCOSTEN 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack. Ciclopirox

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. MYCOSTEN 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack. Ciclopirox GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER MYCOSTEN 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack Ciclopirox Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels

Mehr

Tork Hygiene TM. Richtige Hygiene hilft Krankheiten vorzubeugen. Ihre Gesundheit liegt in Ihren Händen!

Tork Hygiene TM. Richtige Hygiene hilft Krankheiten vorzubeugen. Ihre Gesundheit liegt in Ihren Händen! Tork Hygiene TM * Richtige Hygiene hilft Krankheiten vorzubeugen Ihre Gesundheit liegt in Ihren Händen! Richtige Händehygiene ist wichtig Eine gute Händehygiene fördert Ihre Gesundheit, ganz gleich ob

Mehr

Mirfulan. Salbe. täglich auftragen. Vitaminreiche Wund- und Heilsalbe

Mirfulan. Salbe. täglich auftragen. Vitaminreiche Wund- und Heilsalbe 1 Mirfulan Salbe Dosierung: Je nach Bedarf mehrmals täglich auftragen. Patienteninformation Bitte aufmerksam lesen! Vitaminreiche Wund- und Heilsalbe 2 Liebe Patientin, lieber Patient! Bitte lesen Sie

Mehr

MRSA Informationen für Patienten und Angehörige

MRSA Informationen für Patienten und Angehörige Die richtige Händedesinfektion in 30 Sekunden Eine hohle Hand voll Händedesinfektionsmittel (ca. 35 ml = 23 Spenderhübe) bis zur Trocknung einreiben. Informationen für Patienten und Angehörige Besonders

Mehr

Sex und Gesundheit. In dieser Broschüre kannst du dich über die Syphilis-Infektion informieren.

Sex und Gesundheit. In dieser Broschüre kannst du dich über die Syphilis-Infektion informieren. Erkennen. Behandeln. Sich schützen. Sex und Gesundheit Sex gehört für viele Menschen zu den schönen und aufregenden Dingen im Leben. Aber manchmal können beim Sex auch Krankheiten übertragen werden. Diese

Mehr

Unsere Tipps zum Thema: Lippenherpes.

Unsere Tipps zum Thema: Lippenherpes. Unsere Tipps zum Thema: Lippenherpes www.1apharma.de Wichtiger Hinweis für Leser Die in dieser Information enthaltenen An ga ben beruhen auf der Erfahrung der Autoren und dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER Ciclopirox acis 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack Für Erwachsene und Kinder über 6 Jahre Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie

Mehr

Diabetes und Fußpflege

Diabetes und Fußpflege Diabetes und Fußpflege Bayer Austria Ges.m.b.H Herbststraße 6-10 1160 Wien 0800/220 110 www.bayerdiabetes.at Diese Informationsbroschüre ist nicht als medizinischer Ratgeber zu betrachten und ist kein

Mehr

Herpes simplex Virus A C H T U N G S C H L Ä F E R! M. Janiec

Herpes simplex Virus A C H T U N G S C H L Ä F E R! M. Janiec Herpes simplex Virus A C H T U N G S C H L Ä F E R! M. Janiec Beschreibung Auch als Lippenherpes bekannt Viruserkrankung durch Herpes-simplex-Virus Typ 1 (HSV Typ1) kleine nässende Bläschen, empfindlich,

Mehr

Wie heilt eine Wunde? 05 / Erste Hilfe

Wie heilt eine Wunde? 05 / Erste Hilfe Wie heilt eine Wunde? Definition der Wunde Eine Wunde ist eine Durchtrennung von Körpergewebe, mit oder ohne Substanzverlust Meist dringt eine Verletzung in den Kapillarbereich vor, d. h., es kommt zu

Mehr

PDF-Version. Nagelpilz

PDF-Version. Nagelpilz PDF-Version Nagelpilz Einleitung Wenn die Nägel brüchig sind oder sich verfärben, kann eine Pilzinfektion die Ursache sein. Oft sind die Nägel der großen Zehen betroffen. Nagelpilz an den Händen ist viel

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER. Canesten Clotrimazol Creme Wirkstoff: Clotrimazol

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER. Canesten Clotrimazol Creme Wirkstoff: Clotrimazol GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER Canesten Clotrimazol Creme Wirkstoff: Clotrimazol Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels

Mehr

Helicopylori. Die. bacter- Infektion. 1. Präparat: 2. Präparat: 3. Präparat: Ärztlicher Ratgeber für Patienten

Helicopylori. Die. bacter- Infektion. 1. Präparat: 2. Präparat: 3. Präparat: Ärztlicher Ratgeber für Patienten Bitte nehmen Sie die Medikamente wie folgt ein: 1. Präparat: 2. Präparat: 3. Präparat: morgens mittags abends morgens mittags abends Die Helicopylori bacter- Infektion Therapiedauer morgens mittags abends

Mehr

Kompendium Basiswissen Haut. Aufbau Funktionen Größe

Kompendium Basiswissen Haut. Aufbau Funktionen Größe Kompendium Basiswissen Haut Aufbau Funktionen Größe Aufbau der Haut Die Haut (dermatologisch auch Cutis oder Integument genannt) ist ein schichtig aufgebautes Organ. Aufbau der Haut Die Haut besteht aus

Mehr

Ich habe. Morbus Fabry. Eine Broschüre für Kinder über die Erkrankung. Morbus Fabry

Ich habe. Morbus Fabry. Eine Broschüre für Kinder über die Erkrankung. Morbus Fabry Ich habe Morbus Fabry Eine Broschüre für Kinder über die Erkrankung Morbus Fabry Alle Menschen sind verschieden. Manche Leute sind klein. Manche Leute haben braune Augen und manche haben blaue Augen. Die

Mehr

DIE WEISSE LINIE MEERWASSER KOSMETIK FRANZISKA TEEBKEN

DIE WEISSE LINIE MEERWASSER KOSMETIK FRANZISKA TEEBKEN DIE WEISSE LINIE MEERWASSER KOSMETIK FRANZISKA TEEBKEN Psychische Belastungen, Klimaeinflüsse Frühling und Herbst, Stoffwechselstörungen, hormonelle Störungen beeinflussen wie Sie selbst wissen Ihr Hautbild

Mehr

LASERTHERAPIE FALTENGLÄTTUNG, ENTFERNUNG VON HAUTUNEBENHEITEN

LASERTHERAPIE FALTENGLÄTTUNG, ENTFERNUNG VON HAUTUNEBENHEITEN LASERTHERAPIE FALTENGLÄTTUNG, ENTFERNUNG VON HAUTUNEBENHEITEN Tıp Dr. Ägäis Univ. H. Aral Privatpraxis LidMed im Colonia Haus An der Schanz 2 D-50735 Köln Tel. 0221 168 755 25 info@lidmed.de FRAKTIONIERTE

Mehr

Vergessen Sie alles was Sie über die Maniküre wissen und steigern Sie Ihr Können auf den nächsten Level.

Vergessen Sie alles was Sie über die Maniküre wissen und steigern Sie Ihr Können auf den nächsten Level. COLOR COUTURE Vergessen Sie alles was Sie über die Maniküre wissen und steigern Sie Ihr Können auf den nächsten Level. Color Couture vereinigt die lange Haltbarkeit und den dauerhaften Hochglanz der UV-Gel-

Mehr

... was tun bei Wurmbefall?

... was tun bei Wurmbefall? Patientenratgeber... was tun bei Wurmbefall? Für Patienten wichtig zu wissen: Was sind Madenwürmer? Wie erkenne ich Madenwürmer? Wie wird ein Madenwurmbefall behandelt? Inhalt Madenwurmbefall die häufigste

Mehr

ZERVITA-Schulinfektionsstunde.

ZERVITA-Schulinfektionsstunde. ZERVITA- Schulinfektionsstunde Gebärmutterhalskrebs und HPV Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden- Württemberg, unterstützt als Schirmherrin die ZERVITA-Schulinfektionsstunde.

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: Information für den Anwender

GEBRAUCHSINFORMATION: Information für den Anwender Wortlaut der für die Gebrauchsinformation vorgesehenen Angaben GEBRAUCHSINFORMATION: Information für den Anwender Dexagel 1 g viskosierte Augentropfen enthält 0,985 mg Dexamethasondihydrogenphosphat-Dinatrium

Mehr

Anwendungsplan 1. Woche : Prüfung der Hautverträglichkeit, Eingewöhnung

Anwendungsplan 1. Woche : Prüfung der Hautverträglichkeit, Eingewöhnung Anwendungsplan 1. Woche : Prüfung der Hautverträglichkeit, Eingewöhnung 1 2 4 3 3 3 3 3 3 3 1Zur Prüfung einer (zwar sehr unwahrscheinlichen, aber dennoch möglichen) Hautunverträglichkeit empfehlen wir,

Mehr

"Katze hol die Bohne, Bohne hol die Warze" Was Sie über Warzen wissen sollten

Katze hol die Bohne, Bohne hol die Warze Was Sie über Warzen wissen sollten "Katze hol die Bohne, Bohne hol die Warze" Was Sie über Warzen wissen sollten Das Wichtigste vorweg: Warzen sind hässlich, aber (meistens) harmlos. Und sie verschwinden sogar von allein - wenn man die

Mehr

Entdecken Sie die innovative Therapie für die gutartige Vergrößerung der Prostata

Entdecken Sie die innovative Therapie für die gutartige Vergrößerung der Prostata Entdecken Sie die innovative Therapie für die gutartige Vergrößerung der Prostata Eine Einführung in die Behandlung der benignen Prostatahyperplasie 1. Die Prostata Die Prostata oder Vorsteherdrüse ist

Mehr

Ratgeber. bei Lippenherpes. Gute Besserung wünscht Ihnen 1 A Pharma! Wir beraten Sie gerne:

Ratgeber. bei Lippenherpes. Gute Besserung wünscht Ihnen 1 A Pharma! Wir beraten Sie gerne: Gute Besserung wünscht Ihnen 1 A Pharma! Wir beraten Sie gerne: Ratgeber bei Lippenherpes Weitere Informationen und Ratgeber von 1 A Pharma finden Sie unter: www.1apharma.de www.herpesblaeschen.de 1 A

Mehr

Dekubitus / Druckwunden / Liegewunden

Dekubitus / Druckwunden / Liegewunden D Dekubitus / Druckwunden / Liegewunden Vorbeugung Behandlung Wie hoch ist mein Risiko? Was kann ich zur Vorbeugung oder Behandlung beitragen? St. Nikolaus-Hospital Hufengasse 4-8 4700 Eupen Tel. 087/599

Mehr

Eine Informationsbroschüre für Patienten mit Nervenschmerzen nach Gürtelrose

Eine Informationsbroschüre für Patienten mit Nervenschmerzen nach Gürtelrose Eine Informationsbroschüre für Patienten mit Nervenschmerzen nach Gürtelrose Liebe Patientin, lieber Patient, Patienten Name Datum der Untersuchung Diagnose Medikation Begleitmedikation Bemerkungen Mit

Mehr

Macht wulstige Narben weicher und flacher Mindert Rötungen und Verfärbungen Lindert Spannungsgefühle Einfache Anwendung

Macht wulstige Narben weicher und flacher Mindert Rötungen und Verfärbungen Lindert Spannungsgefühle Einfache Anwendung Silikongel zur professionellen Narbenbehandlung Macht wulstige Narben weicher und flacher Mindert Rötungen und Verfärbungen Lindert Spannungsgefühle Einfache Anwendung Narben - mehr als nur ein kosmetisches

Mehr

Wie kann ich mich vor sexuell übertragbaren Infektionen schützen?

Wie kann ich mich vor sexuell übertragbaren Infektionen schützen? Wie kann ich mich vor sexuell übertragbaren Infektionen schützen? Gynäkologie Häufige sexuell übertragbare Infektionen: Durch Viren: HPV = Humane Papillomviren (z. B. Feigwarzen, Gebärmutterhalskrebs...)

Mehr

dansand fugensand D A N S A N D Produktinformationen zum patentierten Fugenmaterial für Betonpflasterflächen N a t ü r l i c h. O h n e U n k ra u t

dansand fugensand D A N S A N D Produktinformationen zum patentierten Fugenmaterial für Betonpflasterflächen N a t ü r l i c h. O h n e U n k ra u t dansand fugensand Produktinformationen zum patentierten Fugenmaterial für Betonpflasterflächen D A N S A N D N a t ü r l i c h. O h n e U n k ra u t unkraut hemmend umweltfreundlich und natürlich Dansand

Mehr

Universitätsklinikum Düsseldorf. Informationen für Patienten mit multiresistenten Bakterien sowie für deren Angehörige und Besucher

Universitätsklinikum Düsseldorf. Informationen für Patienten mit multiresistenten Bakterien sowie für deren Angehörige und Besucher Universitätsklinikum Düsseldorf Informationen für Patienten mit multiresistenten Bakterien sowie für deren Angehörige und Besucher V o r w o r t 1 Liebe Patientin, Lieber Patient Liebe Angehörige, Besucherinnen

Mehr

Dupuytren sche Erkrankung

Dupuytren sche Erkrankung Dupuytren sche Erkrankung Krankhaftes Zusammenziehen des Bindegewebes der Handinnenfläche Abb. I Beispiel einer Dupuytren sche Kontraktur an der Hand 1 Was ist die Dupuytren`sche-Erkrankung? Im Bereich

Mehr

Sanfte Peelings. Peelen - warum eigentlich? Weniger ist mehr

Sanfte Peelings. Peelen - warum eigentlich? Weniger ist mehr Sanfte Peelings Der Begriff Peeling (= schälen) trifft eigentlich nur auf die konventionelle Variante zu: Mit Naturkosmetik wird nicht "geschält", sondern ebenso intensiv wie sanft gereinigt. Mit ihrem

Mehr

Biochirurgie (Wundmaden)

Biochirurgie (Wundmaden) Biochirurgie (Wundmaden) Information für Patienten und Angehörige Wundreinigung Wunddesinfektion Förderung der Wundheilung Sehr geehrte Leserin Sehr geehrter Leser Sie oder eine Ihnen nahestehende oder

Mehr

Diasammlung Psoriasis

Diasammlung Psoriasis Diasammlung Psoriasis Hermal dankt Univ.-Prof. Dr. med. H.H. Wolff, Klinik für Dermatologie und Venerologie, Medizinische Universitätsklinik zu Lübeck Priv.-Doz. Dr. med. Dr. rer. nat. J. Kreusch, Lübeck

Mehr

Gute Besserung wünscht Ihnen 1 A Pharma!

Gute Besserung wünscht Ihnen 1 A Pharma! Gute Besserung wünscht Ihnen 1 A Pharma! Wir beraten Sie gerne: Weitere Informationen und Ratgeber von 1 A Pharma finden Sie unter: www.1apharma.de 1 A Pharma GmbH Keltenring 1 + 3 82041 Oberhaching Tel.:

Mehr

Gepflegte Auszeit für die Füße

Gepflegte Auszeit für die Füße Gepflegte Auszeit für die Füße Den ganzen Tag sind unsere Füße in Aktion beim Sprint zum Bus, im Zumba-Kurs oder während einer ausgedehnten Shopping-Tour. Oft müssen sie Höchstleistungen vollbringen, ohne

Mehr

Natürliche Hilfe bei kleinen Wunden

Natürliche Hilfe bei kleinen Wunden Natürliche Hilfe bei kleinen Wunden Inhalt Die Haut Die Haut 3 Calendula natürlich wirksam 4 bei Hautverletzungen Sanfte Wundheilung 5 Nichts liegt uns mehr am 6 Herzen als Ihre Gesundheit Alles Gute für

Mehr

NEIN. Nein zum Gebärmutterhalskrebs. Lassen Sie sich dagegen impfen. Fragen Sie Ihren Arzt.

NEIN. Nein zum Gebärmutterhalskrebs. Lassen Sie sich dagegen impfen. Fragen Sie Ihren Arzt. NEIN Nein zum Gebärmutterhalskrebs. Lassen Sie sich dagegen impfen. Fragen Sie Ihren Arzt. Wie häufig ist Gebärmutterhalskrebs? - Weltweit ist Gebärmutterhalskrebs sehr häufig; er ist bei Frauen die dritthäufigste

Mehr

Medizinische Fußpflege

Medizinische Fußpflege Einen wunderschönen guten Tag! Thema heute: Medizinische Fußpflege Quelle: Fotosearch.de Medizinische Fußpflege Warum sind die Füße bei Diabetes gefährdet? Wodurch sind meine Füße gefährdet? Verletzungen

Mehr

Mit Depilève Hydra System tauchen Sie ein in eine Welt intensiver Feuchtigkeit. Seine

Mit Depilève Hydra System tauchen Sie ein in eine Welt intensiver Feuchtigkeit. Seine Mit Depilève Hydra System tauchen Sie ein in eine Welt intensiver Feuchtigkeit. Seine speziellen Paraffine für Manküre, Pediküre und Gesicht sowie seine kühlende Formel mit Sauna-Effekt liefern sichtbare

Mehr

Vom Umgang mit Antibiotika. Ein Leitfaden von Bayer HealthCare.

Vom Umgang mit Antibiotika. Ein Leitfaden von Bayer HealthCare. Vom Umgang mit Antibiotika. Ein Leitfaden von Bayer HealthCare. Auch Wissen macht abwehrstark. Liebe Patientinnen und Patienten, Ihr Arzt hat eine bakterielle Infektion bei Ihnen diagnostiziert. Damit

Mehr

Informationen für Patienten und Angehörige

Informationen für Patienten und Angehörige Informationen für Patienten und Angehörige Die richtige Händedesinfektion in 30 Sekunden Eine hohle Hand voll Händedesinfektionsmittel (ca. 3-5 ml = 2-3 Spenderhübe) bis zur Trocknung einreiben. Besonders

Mehr

Diabetes P atientenschulung Teil HEXAL AG

Diabetes P atientenschulung Teil HEXAL AG Aktiv gegen Diabetes Diabetes P atientenschulung Teil 2 I nhalt Aktive Bausteine der Diabetes Behandlung Ernährung Haut und Körperpflege Seite 2 Die fünf aktive Bausteine der Diabetes Behandlung 4. W ellness

Mehr

Ihre Warze eiskalt erwischt! Gegen Warzen und Fußwarzen. HENNIG ARZNEIMITTEL Seit 1898 im Dienste der Gesundheit

Ihre Warze eiskalt erwischt! Gegen Warzen und Fußwarzen. HENNIG ARZNEIMITTEL Seit 1898 im Dienste der Gesundheit Ihre Warze eiskalt erwischt! Gegen Warzen und Fußwarzen HENNIG ARZNEIMITTEL Seit 1898 im Dienste der Gesundheit Was sind Warzen? Warzen sind in der Regel gutartige Hautwucherungen, die meist durch eine

Mehr

RF Secret: Fraktioniertes Radiofrequenz Microneedling Collagen-Induktionstherapie (CIT)

RF Secret: Fraktioniertes Radiofrequenz Microneedling Collagen-Induktionstherapie (CIT) RF Secret: Fraktioniertes Radiofrequenz Microneedling Collagen-Induktionstherapie (CIT) Das Schönheitsgeheimnis von Stars wie Angelina Jolie oder Cameron Diaz! Die neue Microneedling Radiofrequenz-Therapie

Mehr

Brennen beim Wasserlassen? Harnwegsinfekt! Informationen und Tipps zur Kontrolle und Vorbeugung von Harnwegsinfekten

Brennen beim Wasserlassen? Harnwegsinfekt! Informationen und Tipps zur Kontrolle und Vorbeugung von Harnwegsinfekten Brennen beim Wasserlassen? Harnwegsinfekt! Informationen und Tipps zur Kontrolle und Vorbeugung von Harnwegsinfekten Harnwegsinfektion bitte nicht! Ständiger Harndrang, aber statt einer erleichternden

Mehr

Aufklärungs- und Einwilligungsbogen für die Operation eines Basalioms

Aufklärungs- und Einwilligungsbogen für die Operation eines Basalioms Name: Vorname: Geburtsdatum: Aufklärungs- und Einwilligungsbogen für die Operation eines Basalioms Liebe Patientin, lieber Patient, bei den Untersuchungen wurde ein Basaliom festgestellt. Das Basaliom

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER. Canesten Clotrimazol - Lösung zur äußerlichen Anwendung Wirkstoff: Clotrimazol

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER. Canesten Clotrimazol - Lösung zur äußerlichen Anwendung Wirkstoff: Clotrimazol GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER Canesten Clotrimazol - Lösung zur äußerlichen Anwendung Wirkstoff: Clotrimazol Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung

Mehr

Therapie mit Antibiotika. und was Sie darüber wissen sollten

Therapie mit Antibiotika. und was Sie darüber wissen sollten Therapie mit Antibiotika und was Sie darüber wissen sollten Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, Antibiotika sind Medikamente, die zur Behandlung bakterieller Infektionen eingesetzt werden. Antibiotika

Mehr

Die Hau~tbetroHenengrup~r;;..e;;..;;n.;...-. Ansteckung,

Die Hau~tbetroHenengrup~r;;..e;;..;;n.;...-. Ansteckung, AIDS INFO In früheren Zeiten versetzten Infektionskrankheiten wie Tuberkulose, Malaria oder Pest die Menschheit in Angst und Schrecken. Heute nimmt AIDS eine vergleichbare Stellung ein und beschäftigt

Mehr