Zahnimplantate richtig pflegen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zahnimplantate richtig pflegen"

Transkript

1 Zahnimplantate richtig pflegen So haben Sie lange Freude an Ihrem Implantat In Zusammenarbeit mit Ihr Experte für die Gesundheit & Schönheit Ihrer Zähne

2 Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung Zahnimplantate richtig pflegen... 3 Risiko Periimplantitis... 3 Risiko Rauchen... 5 Pflege kurz nach dem Einsetzen des Implantats... 5 Pflege im weiteren Verlauf... 6 Kontrolluntersuchungen und professionelle Zahnreinigung... 9 Übersicht Geeignete Begleitpflege-Produkte von Pierre Fabre ORAL CARE Ihr Experte für die Gesundheit & Schönheit Ihrer Zähne

3 Zahnimplantate richtig pflegen Sie haben auf dem Weg zu Ihrem neuen Zahnimplantat alle Hürden genommen. Nun kommt es auf Sie an, ob die Freude an dem hochwertigen, stabilen Zahnersatz von Dauer ist. Die richtige Pflege ist die beste Voraussetzung dafür. Implantate brauchen eine besonders intensive und sorgfältige Pflege. Das gewohnte Zähneputzen allein reicht nicht aus. Hier erfahren Sie, was Sie darüber hinaus tun sollten. 3 Ob ein Implantat lange hält, hängt in erster Linie von der richtigen Pflege ab. Risiko Periimplantitis Wesentlich für die verlässliche Funktion Ihres Implantates ist seine feste Verankerung im Kieferknochen. Sobald sich das Zahnfleisch um das Implantat herum entzündet, hat man auch beim Implantat ein Risiko, das längerfristig zur Gefährdung seiner Funktion führen kann. Die grösste Gefahr geht von einer Entzündung im Umfeld des Implantates aus. Sie beginnt meistens im Zahnfleisch. Wenn diese Entzündung fortschreitet, bildet sich in einer ersten Phase das Zahnfleisch zurück.wird nun der Knochen um ein Implantat herum abgebaut, verliert es seine Stabilität, was bis zum Verlust des Implantates führen kann. Der Zahnarzt / die Dentalhygienikerin nennt eine Entzündung, die sich im Umfeld eines Implantates abspielt, zunächst Perimucositis (nur das Zahnfleisch ist betroffen), später dann Periimplantitis (jetzt ist auch der Knochen betroffen). Ebenso wie die Zahnfleischentzündung wird sie durch Bakterien der Mundhöhle verursacht. Daher kommt es bei der Implantatpflege vor allem darauf an, Bakterienbeläge im Mund so schnell und vollständig wie möglich zu entfernen.

4 4 Die Periimplantitis ist die häufigste Ursache des Implantatverlusts. Sie wird fast immer durch Bakterien der Mundhöhle ausgelöst. Somit ist klar: Eine Implantatpflege, welche die Bakterienbeläge im Mund so schnell und vollständig wie möglich entfernt, ist die bestevorbeugung. Eine Entzündung des Zahnfleisches (der Zahnarzt / die Dentalhygienikerin spricht von einer Gingivitis oder Mucositis ) macht sich meistens dadurch bemerkbar, dass es beim Zähneputzen immer wieder zu Zahnfleischbluten kommt. Auch Mundgeruch oder schlechter Geschmack im Mund können darauf hinweisen. Manchmal ist das Zahnfleisch gerötet und geschwollen. Oft aber fehlen deutliche Beschwerden, so dass eine Zahnfleischentzündung und auch die daraus entstehende Periimplantitis sich lange unbemerkt entwickeln kann. Dies ist ein wichtiges Argument dafür, regelmässig zum Zahnarzt und zur Dentalhygienikerin zu gehen. Der Zahnarzt beziehungsweise die Dentalhygienikerin sieht den Rückgang des Zahnfleisches und kann ihn auch messen. Einen Knochenabbau um das Implantat herum erkennt man im Röntgenbild. Je früher solche Vorgänge, die das Implantat bedrohen, entdeckt werden, desto besser! Ihr Experte für die Gesundheit & Schönheit Ihrer Zähne

5 Risiko Rauchen 5 Viele Zahnärzte behandeln nur Nichtraucher mit Zahnimplantaten. Rauchen ist nämlich ein wesentlicher Risikofaktor für den Verlust von Implantaten. Es schädigt die Mundschleimhaut und fördert die Entwicklung der Zahnfleischentzündung. Falls Sie also noch rauchen, sollten Sie damit aufhören. Das käme Ihrer Implantatpflege sehr zugute. Hilfe bei der Raucherentwöhnung finden Sie u.a. über das Internet auf den Seiten (Zürich), (Onlinekurs) oder bei der staatlichen Initiative Rauchen schadet Let it be ( Pflege kurz nach dem Einsetzen des Implantats In den ersten zwei bis dreitagen nach der Implantation müssen Sie Ihr Implantat noch ganz vorsichtig pflegen. Solange die Wunde noch empfindlich ist, sollten Sie in diesem Bereich ausschliesslich sogenannte postoperative oder chirurgische Zahnbürsten mit ultraweichen Borsten verwenden. Lassen Sie sich hierzu am besten von Ihrem Zahnarzt / Ihrer Dentalhygienikerin beraten. Das übrige Gebiss sollten sie jedoch sorgfältig mit der normalen Zahnbürste reinigen. Zur Vorbeugung einer Infektion des Implantates sollten Sie regelmäßig eine antibakterielle bzw. antiseptische Mundspülung (z.b. mit Chlorhexidin) anwenden.

6 6 Pflege im weiteren Verlauf Schon wenigetage nach der Implantation können Sie Ihre Zähne und das Implantat mit Zahnbürste und Zahnpasta sowie mit weiteren Hilfsmitteln (siehe Übersicht unten) pflegen. Dabei sind weiche Bürsten und eine Zahnpasta mit antibakteriellenwirkstoffen vonvorteil. Übersicht: Zur Zahn- und Implantatpflege verwendete Hilfsmittel Zahnpasta: sanfte (nicht abrasive) Zahnpasta mit antibakteriellenwirkstoffen wie beispielsweise Chlorhexidin Zahnbürste: Handzahnbürste oder elektrische Zahnbürste / Schallzahnbürste mit möglichst weichen, abgerundeten Borsten Interdentalbürste (Zahnzwischenraumbürste): verschiedene Grössen, siehe Seite 6 Zahnseide: verschiedene Sorten, unter anderem auch kieferorthopädische Zahnseide mit Einfädelhilfe (z.b. Superfloss) antibakterielle Mundspüllösung: vorsorglich in der ersten Zeit nach der Implantation, bei erschwerter Mundhygiene und bei Anzeichen für eine Zahnfleischentzündung, z.b. auf Basis von Chlorhexidin Einzelne implantierte Zähne oder festsitzende Brücken werden mit der Zahnbürste mitgeputzt. Die Zwischenräume zwischen den Zähnen bzw. zwischen Implantat und Zähnen werden zusätzlich vor dem Zähneputzen mit Interdentalbürsten, Zahnstochern oder Zahnseide (z.b. Superfloss) gereinigt. Sowohl festsitzende Implantate als auch herausnehmbarer Zahnersatz, der auf implantierten Verankerungen sitzt, sollten zweimal täglich morgens und abends auf diese Weise gereinigt werden. Um den gesamten Mundraum in die Pflege einzubeziehen, kann die Anwendung einer antibakteriellen Mundspüllösung sinnvoll sein. Die Verwendung einer antibakteriellen Spüllösung ist nicht immer nötig! Ihr Experte für die Gesundheit & Schönheit Ihrer Zähne

7 Einsatz der Zahnbürste: 7 Zweimal täglich die erreichbaren Flächen der Zähne und den Zahnfleischsaum mit der Zahnbürste reinigen. Für die Wirksamkeit ist die richtige Putztechnik entscheidend. Optimal ist eine Putzdauer von 3 Minuten. Die Borsten der Zahnbürste sollten möglichst weich sein. Einsatz von Interdentalbürsten, Zahnstochern und Zahnseide / Superfloss: Die Räume zwischen den Zähnen lassen sich mit der Zahnbürste allein nicht ausreichend pflegen. Da sich aber auch dort Bakterienbeläge bilden, die zu einer Periimplantitis führen können, sollten Sie die Zahnzwischenräume ebenfalls reinigen. Dafür eignen sich Interdentalbürsten ( Zahnzwischenraumbürsten), Zahnstocher und Zahnseide. Interdentalbürsten sehen aus wie kleine Flaschenbürsten / Flaschenputzer, sind in verschiedenen Grössen und mit konisch oder zylindrisch angeordneten Borsten erhältlich. Die Borsten sollten möglichst aus Kunststoff sein. Interdentalbürsten werden ohne Zahnpasta verwendet. Ihre Reinigungswirkung kann dadurch verstärkt werden, dass die Bürstchen in einer antibakteriellen Mundspüllösung getränkt werden. Sie sollten regelmässig gewechselt werden. Interdentalbürsten sind nur dort anwendbar, wo die Zahnzwischenräume zwischen den Zähnen bzw. Zähnen und Implantat

8 8 ausreichend offen sind. Wenn die Zahnzwischenräume eher eng sind, ist es nicht ratsam, die Papillen (Zahnfleischzipfel) zwischen Zähnen mit solchen Bürsten zu traktieren. In diesen Fällen können Sie Zahnstocher oder Zahnseide anwenden. Zahnseide, die im Übrigen nicht aus Seide, sondern aus ganz dünnen Baumwollfäden oder synthetischem Material besteht, ist in verschiedenen Ausführungen (und Geschmacksrichtungen) erhältlich, z.b. mit oder ohne Wachs, mit einer Art Teflonbeschichtung, mit Fluorid- oder Chlorhexidin- Anteil. Gewachste Zahnseide fasert nicht so leicht auf wie ungewachste. Zahnseide mitteflonbeschichtung gleitet etwas besser. Speziell für die Reinigung von Zahnspangen, Implantaten, Brücken und grösseren Zahnzwischenräumen gibt es kieferorthopädische Zahnseide mit drei Komponenten (wie z.b. bei Superfloss) : eine Einfädelhilfe mit verstärktem Anfang, ein flauschiger Mittelteil und normale Zahnseide. Die Reinigung mit der Zahnseide geht dem Zähneputzen unmittelbar voraus. Und am besten lassen Sie sich von Ihrer Dentalhygienikerin zeigen, wie Sie Zahnseide richtig anwenden. Bei Verwendung von Zahnstochern sollten sogenannte Brushsticks (Kunststoffkeile mit Flaumbürsten) herkömmlichen Holzzahnstochern vorgezogen werden. Die Benutzung von Interdentalbürsten, Zahnstochern und Zahnseide trägt zur langfristigen Erhaltung von Zähnen und Implantaten bei. Achten Sie beim Putzen darauf, die eigenen Zähne, das Implantat und das Zahnfleisch nicht durch zu starkes Scheuern oder Drücken mit einer Interdentalbürste zu schädigen. Eine schlechte Putztechnik führt auf Dauer zum Gegenteil dessen, was mit der Zahn- und Implantatpflege erreicht werden soll. Ihr Experte für die Gesundheit & Schönheit Ihrer Zähne

9 Kontrolluntersuchungen und professionelle Zahnreinigung 9 Zur Implantatpflege gehört auch die professionelle Zahnreinigung in der Zahnarzt- oder Dentalhygienepraxis, die etwa zwei- bis dreimal im Jahr erfolgen sollte. Sie ergänzt die eigene häusliche Pflege in idealer Weise. Eine regelmässige, professionelle Zahnreinigung ist für den Implantaterhalt entscheidend und lässt sich nicht durch eine gute häusliche Implantatpflege ersetzen. Bei der professionellen Zahnreinigung werden die Zähne und Implantate von bakteriellen Ablagerungen und Zahnstein befreit, auch dort, wo die eigenständige, tägliche Pflege nicht hinkommt. Die regelmäßigen Prophylaxesitzungen beim Zahnarzt bzw. der Dentalhygienikerin haben aber noch weiterevorteile: Die Ergebnisse der häuslichen Zahnpflege können geprüft werden. Das Praxisteam kann Tipps zur Verbesserung der Pflegetechniken geben. Perimucositis und Periimplantitis können frühzeitig erkannt und behandelt werden. Die gute häusliche Implantatpflege, die regelmäßige professionelle Zahnreinigung und regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt bzw. der Dentalhygienikerin tragen dazu bei, dass ein Implantat lange hält.

10 10 Übersicht In der folgenden Übersicht sind die Tipps zur Implantatpflege noch einmal zusammengefasst Übersicht: Tipps zur Implantatpflege Zähneputzen mit der Zahnbürste und antibakterieller Zahnpasta: mindestens zweimal täglich Herausnehmbaren Zahnersatz mit einer Prothesenbürste und Flüssigseife (nicht mit Zahnpasta, da sonst die Oberfläche des Zahnersatzes zerkratzen kann) putzen: zweimal täglich Zahnzwischenräume mit Interdentalbürsten, Zahnstochern oder Zahnseide reinigen: einmal täglich vor dem Zähneputzen mit der Zahnbürste, am besten abends Mundhöhle mit antibakterieller Mundspüllösung behandeln: ein- bis zweimal täglich oder nach Bedarf Professionelle Zahnreinigung bei der Dentalhygienikerin: dreimal jährlich Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt: zweimal jährlich Rauchen aufgeben Glossar Antibakteriell: gegen Bakterien gerichtet Gingivitis: Zahnfleischentzündung Mucositis: Schleimhautentzündung Parodontitis: Entzündung des sogenannten Zahnhalteapparates (besteht aus dem Zahnfleisch sowie dem Kieferknochen) Periimplantitis: Entzündung um ein Implantat herum Plaque: Biofilm auf den Zähnen, Zahnbelag Ihr Experte für die Gesundheit & Schönheit Ihrer Zähne

11 Geeignete Begleitpflege-Produkte von Pierre Fabre ORAL CARE 11

12 Von Schweizer Dentalhygienikerinnen empfohlen... Von Schweizer Dentalhygienikerinnen empfohlen... Von Schweizer Dentalhygienikerinnen empfohlen... Von Schweizer Dentalhygienikerinnen empfohlen... Zahnimplantat? ELGYDIUM Anti-Plaque Medizinische Zahnpasta Auf der Basis von Chlorhexidin wirkt diese Zahnpasta antibakteriell und beugt so wirksam der Entstehung von Zahnbelag und damit auch der von Zahnfleischentzündungen und insbesondere der von Periimplantitis vor. Entfernt effizient Plaque und Bakterien (Kalziumkarbonat) regt die Neubildung von Zahnstützgewebe an Trägt zum Erhalt Ihres Implantates bei ELGYDIUMAnti-Plaque ist ein medizinisches Produkt. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage. Kurzinformation auf Seite 15. Für saubere Zähne und gesundes Zahnfleisch EludrilCARE Antimikrobielle Mundspüllösung mit gesteigerter Wirkung gegen Bakterien und Plaque Gebrauchsfertig Frei von Zucker und ohne Alkohol Angenehmer Minz-Geschmack Verstärkte Synergie-Wirkung gegen Plaque und Bakterien Schonend zur Mundflora und zur natürlichen Zahnfärbung Optimierte Verträglichkeit Auch über längere Zeiträume anwendbar Als Erhaltungstherapie nach der medizinischen Mundspüllösung (bspw. Eludril konzentriert) im Anschluss an eine Zahnimplantation Ihr Experte für die Gesundheit & Schönheit Ihrer Zähne

13 ELGYDIUM CLINIC TRIO Compact Interdentalbürsten Für eine normale Zahnbürste sind nur 60% der Zahnoberfläche zugänglich. Nicht entfernte Plaque in den Zahnzwischenräumen kann auf Dauer Schäden am Zahn und Zahnhalteapparat anrichten. Deshalb leistet das regelmässige Verwenden von Interdentalbürsten einen entscheidenden Beitrag zum Erhalt Ihres Implantates. Bis ganz nach hinten verbiegbare, stabile Bürsten Ergonomischer Griff Aufsatzbürsten hygienisch im Griff zu verstauen Praktisch, auch für unterwegs Präzise. Praktisch. Hygienisch. Zum ersten Mal wurden 3 verschiedene Aufsatzgrössen in einer Bürste vereint, um den unterschiedlich grossen Zahnzwischenräumen in einem Mund gerecht zu werden. Die Interdentalbürsten ELGYDIUM CLINIC TRIO Compact sind in 2 Packungsgrössen erhältlich: für tendenziell engere oder insgesamt eher breitere Zahnzwischenräume. 13 Gesund beginnt im Mund NEU Morgens und abends nach dem Zähneputzen den Mund 30 Sekunden lang mit 15 ml unverdünntem EludrilCARE spülen. Nicht nachspülen. Kann (ab einem Alter von 12 Jahren) bis zu 6 Monate lang angewendet werden.

14 Von Schweizer Dentalhygienikerinnen empfohlen... Von Schweizer Dentalhygienikerinnen empfohlen... Von Schweizer Dentalhygienikerinnen empfohlen... Von Schweizer Dentalhygienikerinnen empfohlen... Zahnimplantation noch ganz frisch? Eludril Konzentrierte, antiseptische Mundspüllösung ELGYDIUM CLINIC 7/100 und 15/100 postoperative und chirurgische Zahnbürste Für eine behutsame, verletzungsfreie Rückkehr zur normalen Zahnbürste, z.b. unmittelbar nach einer Zahnimplantation Ultraweiche Borsten Verbiegbarer Hals Mit Schutzkappe Quelle der Gesundheit für Mundraum und Zähne Entfernt wirksam Pilze und Bakterien Schützt so vor Parodontitis, Perimucositis und Periimplantitis Wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd und wundheilungsfördernd Eludril ist ein medizinisches Produkt.Bitte lesen Sie die Packungsbeilage.Kurzinformation nebenstehend. Ihr Experte für die Gesundheit & Schönheit Ihrer Zähne

15 Kurzinformation Eludril Zusammensetzung: Chlorhexidini Digluconas, Chlorobutanolum Hemihydricum, Polidocanolum 600, Docusatum Natricum. Hilfsstoffe: siehe Hilfsstoffe Liste. Indikationen: lokale Zusatzbehandlung bei Erkrankungen der Mundund Rachenschleimhaut. Dosierung: 8 bis 14 Tage lang, 2- bis 3-mal täglich, 2 bis 4 Kaffeelöffel in ½ Glas Wasser auflösen, gurgeln. Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder der Hilfsstoffe gemäss Zusammensetzung. Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen: bei allgemeinen Symptomen einer bakteriellen Infektion ist eine systemischeantibiotikatherapie in Betracht zu ziehen. Liegt eine Parodontitis vor, ist Eludril mitvorsicht anzuwenden. Unerwünschte Wirkungen: mehrheitlich reversible Zahnverfärbung, Störung der Geschmacksempfindung, allergische Reaktionen, lokale Reizungen, Überempfindlichkeitsreaktionen. Interaktionen: die gleichzeitige oder sukzessive Ver-wendung anderer Antiseptika vermeiden. Verkaufskategorie: Liste D. Für umfassende und detaillierte Informationen kon-sultieren Sie bitte das Arzneimittel-Kompendium der Schweiz. Pierre Fabre (Suisse) SA,4123Allschwil. Kurzinformation ELGYDIUMAnti-Plaque medizinische Zahnpasta Z:1 g enthält:wirkstoff: Chlorhexidini gluconas 40 µg.hilfsstoffe: Natrii laurilsulfas,saccharinum,aromatica, Conserv.: Propylis parahydroxybenzoas (E 216). Methylis parahydroxybenzoas (E 218), Excipiens ad pastam pro 1 g. I: gegen dentale Plaque (bakteriellen Zahnbelag),zur täglichen Mundhygiene und zum Schutz des Mund- und Zahnmilieus.D:ab 12 Jahren: Zähne morgens und abends nach den Mahlzeiten gut bürsten.am besten vor dem Spülen eine Minute lang einwirken lassen. KI: Überempfindlichkeit auf denwirkstoff Chlorhexidin oder einen der anderen Bestandteile.V: Nicht schlucken. Bei Wurzelhautentzündung mit Vorsicht anwenden. S: es liegen keine Erfahrungen vor. UW: Risiko von reversiblen Verfärbungen der Zunge und der Zähne durch Chlorhexidin praktisch inexistent, da nur in geringer Menge enthalten, nur ggf. nach langandauernder Anwendung. Selten: allergische Reaktionen. IA: es liegen keine Daten vor. Verkaufskategorie: Liste D. Für umfassende und detaillierte Informationen konsultieren Sie bitte das Arzneimittel- Kompendium der Schweiz.Pierre Fabre (Suisse) SA 4123Allschwil.08/2010.

16 Ihr Experte für die Gesundheit & Schönheit Ihrer Zähne Mit einem seit mehr als 40 Jahren bestehenden Know-How auf dem Gebiet der Mund- und Zahnhygiene bietet PIERRE FABRE ORAL CARE eine breite Palette an wissenschaftlich getesteten Produkten für die Pflege und Hygiene des Mund- und Rachenraumes. Offizieller Sponsor von Pierre Fabre (Suisse) SA Hegenheimermattweg Allschwil Tel /2012 Ihr Experte für die Gesundheit & Schönheit Ihrer Zähne

Ihr Experte für die Gesundheit & Schönheit Ihrer Zähne. Offizieller Sponsor der

Ihr Experte für die Gesundheit & Schönheit Ihrer Zähne. Offizieller Sponsor der Ihr Experte für die Gesundheit & Schönheit Ihrer Zähne Offizieller Sponsor der Prophylaxe? Für die ganze Familie? Gesund beginnt im Mund lautet das Motto der Zahngesundheit. Gesunde Zähne leisten einen

Mehr

Zahnpflege. gesunde Zähne und frischer atem. pflege mit mundspülung tägliche reinigung interdentalpflege tipps für gesunde zähne

Zahnpflege. gesunde Zähne und frischer atem. pflege mit mundspülung tägliche reinigung interdentalpflege tipps für gesunde zähne Zahnpflege gesunde Zähne und frischer atem pflege mit mundspülung tägliche reinigung interdentalpflege tipps für gesunde zähne PFlege Mit MundSPülung Wir unterscheiden zwischen Mundwasser, Mundspüllösungen

Mehr

Patienten-Ratgeber. Einfache Tipps für ein gesundes Lächeln

Patienten-Ratgeber. Einfache Tipps für ein gesundes Lächeln Patienten-Ratgeber Einfache Tipps für ein gesundes Lächeln 2 Gesunde Zähne ein Leben lang Investieren Sie täglich ein paar Minuten Zeit in Ihre Zahnpflege es lohnt sich. Ein frischer und gesunder Mund

Mehr

Implantate. 1. Was ist ein Implantat?

Implantate. 1. Was ist ein Implantat? Implantate Liebe Patientinnen und Patienten, mit dem folgenden Ratgeber wollen wir Sie genauer zur Implantattherapie bei fehlenden Zähnen informieren. Im Einzelnen erhalten Sie dabei Antworten auf die

Mehr

Implantatpfl ege leicht gemacht

Implantatpfl ege leicht gemacht Implantatpfl ege leicht gemacht Patienten-Ratgeber Pflegen Sie Ihre Implantate genauso wie Ihre natürlichen Zähne. Sorgfältige Mundhygiene ist notwendig, um Krankheiten rund um die Implantate zu vermeiden.

Mehr

Zahnpflege und Mundhygiene

Zahnpflege und Mundhygiene Zahnpflege und Mundhygiene Tipps für gesunde Zähne ein Leben lang Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen Landeszahnärztekammer Hessen Das A und O 1. Die optimale Reihenfolge bei der Zahnreinigung Regelmäßige,

Mehr

8 von 10 haben Parodontitis!

8 von 10 haben Parodontitis! 8 von 10 haben Parodontitis! Wir haben die schonende Therapie Ihr Praxisteam berät Sie gerne! Was ist Parodontitis? Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates (Parodont) und gehört

Mehr

Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed. Implantate. Informationen rund um Ihr Implantat

Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed. Implantate. Informationen rund um Ihr Implantat Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed Implantate Informationen rund um Ihr Implantat Was genau sind eigentlich Implantate? Implantate sind heute für immer mehr Patienten

Mehr

Prophylaxe für gesunde Zähne

Prophylaxe für gesunde Zähne Prophylaxe für gesunde Zähne Wirksame Zahnpflege Professionelle Zahnreinigung Fissuren versiegeln Bohren vermeiden Wir erhalten und schützen Ihre natürlichen Zähne Um Ihre gesunden, natürlichen Zähne langfristig

Mehr

Zähne mögen keine halben Sachen.

Zähne mögen keine halben Sachen. RATGEBER Zähne mögen keine halben Sachen. Putzen Sie auch zwischen den Zähnen? Für Sie: GRATIS- PROBE inklusive! Perlodent med Interdental-Sticks Gesundheit beginnt im Mund RATGEBER Ein strahlendes Lächeln

Mehr

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE Sie bekommen ein Zahnimplantat? Gute Mundpflege ist die wichtigste Voraussetzung, damit Sie lange Freude daran haben. Auch ein Implantat muss richtig gepflegt werden Verloren gegangene Zähne können durch

Mehr

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Für ein besseres Lebensgefühl Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Wie kommt mein Implantat in den Mund? Woraus besteht mein wi.tal Implantat? Ihr Implantat besteht aus hochwertigem reinem

Mehr

Bitte. lesch.informiert: Prophylaxe und Mundhygiene

Bitte. lesch.informiert: Prophylaxe und Mundhygiene Bitte lächeln! lesch.informiert: Prophylaxe und Mundhygiene lesch.dentalpraxis Individualprophylaxe für Erwachsene Um die eigenen Zähne lange gesund und schön zu erhalten, reicht die Zahnpflege zu Hause

Mehr

Persönliche Daten. Nachname. Vorname. Straße und Hausnummer. PLZ und Wohnort. E-Mail. Telefonnummer. Blutgruppe. Geburtsdatum. Bekannte Allergien

Persönliche Daten. Nachname. Vorname. Straße und Hausnummer. PLZ und Wohnort. E-Mail. Telefonnummer. Blutgruppe. Geburtsdatum. Bekannte Allergien Implantatpass 1 2 Persönliche Daten Vorname Nachname Straße und Hausnummer PLZ und Wohnort Telefonnummer E-Mail Geburtsdatum Blutgruppe Bekannte Allergien 3 Wichtig! Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter

Mehr

Neue Profi-Tipps. für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch

Neue Profi-Tipps. für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Neue Profi-Tipps für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Vorsorge: Damit Ihr Lachen ein Leben lang hält Gerade bei den Zähnen und beim Zahnfleisch ist es sehr gut möglich, Erkrankungen vorzubeugen bzw.

Mehr

Diabetes und Zahnfleischprobleme?

Diabetes und Zahnfleischprobleme? Diabetes und Zahnfleischprobleme? nfleisch Em pfeh lungen für gesundes Zahnfleisch aus der meridol Forschung Wissenschaftliche Beratung: Prof. Dr. Thomas Kocher, Leiter der Abteilung für Parodontologie

Mehr

Parodontitis: Ursachen, Folgen, Risiken und erfolgreiche Behandlung.

Parodontitis: Ursachen, Folgen, Risiken und erfolgreiche Behandlung. Zahnarzt Dr. Albert Holler informiert: Parodontitis: Ursachen, Folgen, Risiken und erfolgreiche Behandlung. Die Entzündung des Zahnhalteapparates gehört zu den häufigsten Erkrankungen des Menschen. Warum?

Mehr

Implantate RATGEBER 4. Vorbehandlung Pflege Erhalt. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e. V.

Implantate RATGEBER 4. Vorbehandlung Pflege Erhalt. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e. V. Implantate Vorbehandlung Pflege Erhalt RATGEBER 4 Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e. V. Liebe Patientinnen und Patienten, mit dem folgenden Ratgeber wollen wir Sie genauer zur Implantattherapie

Mehr

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE Sie bekommen ein Zahnimplantat? Pflegen Sie es, damit Sie lange Freude daran haben. Vorteile von Zahnimplantaten Implantate sind kleine Schrauben, die in den Kiefer implantiert werden. Sie sollen die Funktionen

Mehr

Das System für gesundes Zahnfleisch

Das System für gesundes Zahnfleisch Das System für gesundes Zahnfleisch Periodontal Paste Calciumhydroxid-Suspension Anwendung: Bei parodontalen Defekten Zur Linderung von Symptomen nach parodontalen Eingriffen, wie Schmerzen, Ödeme und

Mehr

Zahnimplantate. PatientenPass. Sicherheit und Ästhetik für ein gutes Gefühl.

Zahnimplantate. PatientenPass. Sicherheit und Ästhetik für ein gutes Gefühl. Zahnimplantate PatientenPass Sicherheit und Ästhetik für ein gutes Gefühl. Wichtig! Inhaltsverzeichnis. Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, bitte bewahren Sie Ihren PatientenPass sorgfältig

Mehr

Allgemeine Pflegeempfehlung:

Allgemeine Pflegeempfehlung: Allgemeine Pflegeempfehlung: Begrifflich trennen zwischen Zähneputzen und Speiserestentfernung Für die Pflege unterscheiden: Patient mit: Eigenbezahnung Eigenbezahnung und festsitzender Zahnersatz (Brücken)

Mehr

... Ihr Mund. Augen. wird. machen. Leistungen unserer Praxis im Überblick

... Ihr Mund. Augen. wird. machen. Leistungen unserer Praxis im Überblick ... Ihr Mund wird Augen machen Leistungen unserer Praxis im Überblick 1 Inhaltsverzeichnis: Prophylaxe Professionelle Zahnreinigung Kinderprophylaxe Prophylaxe-Shop Zahnaufhellung (Bleaching) Zahnschmuck

Mehr

Neue Profi-Tipps. für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch

Neue Profi-Tipps. für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Neue Profi-Tipps für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Vorsorge: Damit Ihr Lächeln ein Leben lang hält Gesund, strahlend weiß und formvollendet. So wünscht sich jeder seine Zähne. Und mit einer entsprechenden

Mehr

Parodontitis. 1. Was ist eine Parodontitis und wie erkenne ich sie?

Parodontitis. 1. Was ist eine Parodontitis und wie erkenne ich sie? Parodontitis 1. Was ist eine Paradontitis und wie erkenne ich sie? 2. Was sind die Ursachen einer Parodontitis? 3. Was kann ich tun, um eine Parodontitis zu vermeiden? 4. Welches sind die Folgen einer

Mehr

Zahnfleischentzündung und Parodontitis

Zahnfleischentzündung und Parodontitis Patienten-Ratgeber TePe Interdentalbürsten Original X-soft Angle Zahnfleischentzündung und Parodontitis 0.4 mm 07641185 0.4 mm 07708682 0.45 mm 07641191 0.45 mm 09724768 0.45 mm 07708713 0.5 mm 07641305

Mehr

PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT UND NACH DER GEBURT Warum Zahnpfl ege gerade jetzt besonders wichtig für Sie ist.

PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT UND NACH DER GEBURT Warum Zahnpfl ege gerade jetzt besonders wichtig für Sie ist. PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT UND NACH DER GEBURT Warum Zahnpfl ege gerade jetzt besonders wichtig für Sie ist. PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG Die wohl beste Möglichkeit Karies

Mehr

One Drop Only Mundspülung EFFEKTIV Classic. One Drop Only. One Drop Only. One Drop Only. Mundspülung EFFEKTIV Gingival. Zungenreiniger ONDROHEXIDIN

One Drop Only Mundspülung EFFEKTIV Classic. One Drop Only. One Drop Only. One Drop Only. Mundspülung EFFEKTIV Gingival. Zungenreiniger ONDROHEXIDIN Luk-O-cool Mini-Kompressen Zur Linderung postoperativer Beschwerden. kalt/warm, 7,5 x 13 cm 89061 VE 50 St. 0,95/St. ab 3 VE 15 % Sockelschale Dr. Lukassowitz Zur sicheren 3-dimensionalen Fixierung von

Mehr

Pflege Ihrer implantatgetragenen Brücke

Pflege Ihrer implantatgetragenen Brücke Pflege Ihrer implantatgetragenen Brücke Ästhetik und Funktion Zahnimplantate mit dem speziell für Sie angefertigten und darauf befestigten Zahnersatz bringen Ihnen die Ästhetik und Funktion zurück, die

Mehr

Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten

Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten im Überblick Berlin / Hamburg, 27. August 2003 Körperliche Belastungen und altersbedingte körperliche Veränderungen wirken sich auch auf den Bereich der Mundhöhle

Mehr

Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung

Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung Ergänzende Informationen zur Sendung ZIBB im RBB-Fernsehen am 23.02.2005 Prophylaxe und Zahnreinigung beim Zahnarzt Trend oder Notwendigkeit? Sind wirklich 85

Mehr

gesund im mund bei diabetes

gesund im mund bei diabetes eine information FÜr Patienten gesund im mund bei diabetes Empfohlen von unterstützt durch Empfehlungsbutton_diabetesDE_2012.indd 08.03.2012 1 08:59:50 13-0668 Colgate Patientenbroschüre.indd 1 A5_Fol_Patienten_148x210mm_EZ.indd

Mehr

Dr. Olivia Schallmayer Professionelle Zahnreinigung Prophylaxe, Prävention

Dr. Olivia Schallmayer Professionelle Zahnreinigung Prophylaxe, Prävention Praxis für Zahnmedizin Dr. Olivia Schallmayer Professionelle Zahnreinigung Prophylaxe, Prävention Prophylaxe bedeutet gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Die Therapie und die Prävention von Karies (=Zahnfäule)

Mehr

Profi-Tipps für Ihre perfekte Mundpflege

Profi-Tipps für Ihre perfekte Mundpflege Eine persönliche Empfehlung Ihrer und Ihres Prophylaxe-Teams in der : Profi-Tipps für Ihre perfekte Mundpflege Zahnbürsten Eine ideale Zahnbürste sieht so aus: rutschfester Griff, der gut in der Hand liegt

Mehr

Patienten-Ratgeber. Zahnfleischentzündung und Parodontitis

Patienten-Ratgeber. Zahnfleischentzündung und Parodontitis Patienten-Ratgeber Zahnfleischentzündung und Parodontitis Parodontitis ist weiter verbreitet als man denkt. An der Volkskrankheit Nr. 1 leiden viele Erwachsene, ohne sich dessen bewusst zu sein. Dabei

Mehr

Parodontitis Eine Krankheit in aller Munde

Parodontitis Eine Krankheit in aller Munde Parodontitis Eine Krankheit in aller Munde Dr. Jan Behring, M.Sc. 2012 Parodontitis - eine Krankheit in aller Munde Dr. Jan Behring, M.Sc, Praxis Dr. Behring und Partner Parodontose oder, wie sie eigentlich

Mehr

ProClinical A1500/C600

ProClinical A1500/C600 Effektives Zähneputzen für eine bessere Mundgesundheit ProClinical A1500/C600 30 Tage Geld zurück Garantie Wie Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch effektiv putzen Wie putzen Sie Ihre Zähne? Wissen Sie,

Mehr

FACHINFORMATION ELUDRIL N

FACHINFORMATION ELUDRIL N FACHINFORMATION ELUDRIL N ZUSAMMENSETZUNG Wirkstoffe: Chlorhexidini Digluconas. Hilfsstoffe: Propylenglycolum, Aromatica Vanillinum et alia, Color: E 124, Conserv.: Alcohol benzylicus, Excipiens ad solutionem

Mehr

Die professionelle Mundhygiene beim Zahnarzt

Die professionelle Mundhygiene beim Zahnarzt Die professionelle Mundhygiene beim Zahnarzt Einmal mehr ist der kommende September der Monat der Mundgesundheit. Diese erfolgreiche Initiative findet bereits zum dritten Mal statt, und ich möchte mich

Mehr

So erhalten Sie Zähne und Zahnfleisch

So erhalten Sie Zähne und Zahnfleisch Die effektive Ergänzung nach der professionellen Zahnreinigung elmex INTENSIVREINIGUNG Zahnpasta Spezial-Zahnpasta für glatte und natürlich weiße Zähne Verlängert klinisch belegt den Effekt der professionellen

Mehr

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN WORIN BESTEHT DIE NACHSORGE? Straumann-Implantate sind eine moderne Möglichkeit für Zahnersatz, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen. Diese bekannte und hochwertige

Mehr

Parodontitis RATGEBER 1. Vorbeugung Therapie. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.v.

Parodontitis RATGEBER 1. Vorbeugung Therapie. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.v. Parodontitis Vorbeugung Therapie RATGEBER 1 Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.v. Liebe Patientinnen und Patienten, die Parodontitis ist eine weit verbreitete Erkrankung. In dieser Broschüre erhalten

Mehr

Keep Smiling! Gesund und attraktiv durch optimal gepflegte Zähne

Keep Smiling! Gesund und attraktiv durch optimal gepflegte Zähne Keep Smiling! Gesund und attraktiv durch optimal gepflegte Zähne Erstellt in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Graz aktualisiert im August 2007 Der Zahn: Harte

Mehr

Wir pflegen Ihre Zähne! Unser Prophylaxe-Konzept unterstützt Ihre Zahngesundheit

Wir pflegen Ihre Zähne! Unser Prophylaxe-Konzept unterstützt Ihre Zahngesundheit Wir pflegen Ihre Zähne! Unser Prophylaxe-Konzept unterstützt Ihre Zahngesundheit Kraftvoll zubeißen, strahlend lächeln Unser Wissen für Ihre Zähne Wir sind Ihr Partner, wenn es um schöne und gesunde Zähne

Mehr

Gesundes Zahnfleisch MUNDHYGIENE 50+ Zentrum für Zahnästhetik

Gesundes Zahnfleisch MUNDHYGIENE 50+ Zentrum für Zahnästhetik Gesundes Zahnfleisch Gesunde und schöne Zähne bis ins hohe Alter: Tipps für die richtige Zahnpflege ab 50 MUNDHYGIENE 50+ Das Original Zentrum für Zahnästhetik Gesunde Zähne - ein Leben lang Inhalt 1 Karies

Mehr

gesundes Zahnfleisch!

gesundes Zahnfleisch! Empfehlungen für gesundes Zahnfleisch! Zahnfleischentzündung und Parodontitis effektiv vorbeugen und behandeln Inhalt Seite 3 Seite 4 Seite 6 Seite 9 Seite 10 Seite 12 Seite 14 Editorial Volkskrankheit

Mehr

Patienteninformationsbroschüre. Die vier Säulen der Vorsorge

Patienteninformationsbroschüre. Die vier Säulen der Vorsorge Patienteninformationsbroschüre Die vier Säulen der Vorsorge Karies Parodontitis Erosionen Karies Karies entsteht, wenn die Plaque, ein stark haftender bakterieller Zahnbelag, über längere Zeit nicht entfernt

Mehr

Produkteübersicht. swiss dental aesthetics

Produkteübersicht. swiss dental aesthetics Produkteübersicht Zahnschnee Frischer Wind in der Zahnpflegeszene Rundum hochaktiver Schutz und Pflege megasmile Zahnschnee zerschmilzt auf der Zahnoberfläche, benetzt dabei auch die hintersten Zahnwinkel

Mehr

Zahnärztliche Versorgung bei Menschen mit Behinderung

Zahnärztliche Versorgung bei Menschen mit Behinderung Zahnärztliche Versorgung bei Menschen mit Behinderung Impulsreferat Fachtagung Patientenversorgung am 21./22. Februar 2011 in Berlin Begrüßung Guten Tag meine Damen und Herren, zunächst bedanke ich mich

Mehr

Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne.

Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne. Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten Optimale Pflege für Ihre implantatgetragenen Zähne. Mehr als eine Versorgung. Neue Lebensqualität. Herzlichen Glückwunsch zu Ihren neuen Zähnen.

Mehr

Mundpflege bei Senioren. Vortrag der Zahnärztekammer Mecklenburg Vorpommern

Mundpflege bei Senioren. Vortrag der Zahnärztekammer Mecklenburg Vorpommern Mundpflege bei Senioren Vortrag der Zahnärztekammer Mecklenburg Vorpommern Die Eckpfeiler der Oralprophylaxe die zahnbewusste Ernährung die optimale Mundhygiene der Einsatz von Fluoriden die regelmäßige

Mehr

Lebensqualität! Wohlbefinden durch Mundhygiene. Sie bringen Ihr Auto regelmäßig zur Inspektion und fühlen sich sicher?

Lebensqualität! Wohlbefinden durch Mundhygiene. Sie bringen Ihr Auto regelmäßig zur Inspektion und fühlen sich sicher? Steigern Sie Ihre Lebensqualität! Wohlbefinden durch Mundhygiene Sie bringen Ihr Auto regelmäßig zur Inspektion und fühlen sich sicher? Sie gehen regelmäßig zum Frisör und tun etwas für Ihr gutes Aussehen?

Mehr

Parodontitis steht mir nicht! Aktiv vorbeugen, erkennen und behandeln. Mit persönlichem Behandlungs-Pass

Parodontitis steht mir nicht! Aktiv vorbeugen, erkennen und behandeln. Mit persönlichem Behandlungs-Pass Parodontitis steht mir nicht! Aktiv vorbeugen, erkennen und behandeln Mit persönlichem Behandlungs-Pass Aktiv gegen Parodontitis: Aktiv für Attraktivität und Wohlbefinden Schöne Zähne stehen für Attraktivität

Mehr

Systematik wichtig abhängig von individuellen Besonderheiten verschiedene sind verschiedene Putztechniken verfügbar

Systematik wichtig abhängig von individuellen Besonderheiten verschiedene sind verschiedene Putztechniken verfügbar MH-Hilfsmittel Handzahnbürsten kleiner,abgerundeter Bürstenkopf verbessert Zugänglichkeit in hinteren Bereichen Bürstenkopf ca 2,5cm lang gut abgerundete Borsten, Filamente aus Nylon keine Natruborsten,

Mehr

Patienteninformation

Patienteninformation Patienteninformation Regelmäßige Behandlung schützt Eine Parodontitiserkrankung endet in 90 % aller Fälle chronisch und muss kontinuierlich in regelmäßigen Abständen medizinisch behandelt werden, damit

Mehr

gesunde Zähne sind Ihr natürlichster Schmuck Patientenbroschüre Informationen für die Zahngesundheit

gesunde Zähne sind Ihr natürlichster Schmuck Patientenbroschüre Informationen für die Zahngesundheit gesunde Zähne sind Ihr natürlichster Schmuck Patientenbroschüre Informationen für die Zahngesundheit Zahnarztpraxis Stenzel heißt Sie willkommen...gesunde Zähne sind Ihr natürlichster Schmuck. Nichts ist

Mehr

Kariesprophylaxe mit Fluoriden. Empfehlungen des Obersten Sanitätsrates, Kommission Zahnmedizin, Prophylaxe

Kariesprophylaxe mit Fluoriden. Empfehlungen des Obersten Sanitätsrates, Kommission Zahnmedizin, Prophylaxe Kariesprophylaxe mit Fluoriden Empfehlungen des Obersten Sanitätsrates, Kommission Zahnmedizin, Prophylaxe Gesunde Zähne brauchen ausgewogene Ernährung und richtige Mundhygiene. Wer darauf achtet, kann

Mehr

Prophylaxe. Zähne lebenslang gesund erhalten. Info-Film: QR-Code scannen

Prophylaxe. Zähne lebenslang gesund erhalten. Info-Film: QR-Code scannen Prophylaxe Zähne lebenslang gesund erhalten. Info-Film: QR-Code scannen Prophylaxe Gesunde Zähne ein Leben lang Eine regelmäßige Mundhygiene zu Hause und die professionelle Vorsorge beim Zahnarzt verhelfen

Mehr

Gesund beginnt im Mund

Gesund beginnt im Mund LSV Hessen Regionaltagung Mittelhessen Gesund beginnt im Mund Vorbeugen ist besser als Heilen Referentin: Dr. Antje Köster-Schmidt 07.November 2012 Landeszahnärztekammer Hessen Warum ist Seniorenzahnmedizin

Mehr

Ein gesunder Mund Ein LEbEn Lang

Ein gesunder Mund Ein LEbEn Lang Ein gesunder Mund ein Leben lang Wir brauchen unseren Mund zum Essen, Schmecken, Sprechen, Kommunizieren und zum Lächeln. Mundpflege ist sehr wichtig das ganze Leben lang. Mund und Zähne Die Wurzel Die

Mehr

Ein neues Prinzip für die Zahngesundheit: DENTICUR. Zahnpflegemittel für Hunde und Katzen. Exklusiv in der Tierarztpraxis

Ein neues Prinzip für die Zahngesundheit: DENTICUR. Zahnpflegemittel für Hunde und Katzen. Exklusiv in der Tierarztpraxis Ein neues Prinzip für die Zahngesundheit: Zahnpflegemittel für Hunde und Katzen Exklusiv in der Tierarztpraxis 2 Zahnprobleme bei Hunden und Katzen? Wir Menschen wissen, wie es um unsere Zähne bestellt

Mehr

Patienteninformation Rund um das Thema Prophylaxe Prophylaxe - Vorbeugen statt reparieren!

Patienteninformation Rund um das Thema Prophylaxe Prophylaxe - Vorbeugen statt reparieren! Rund um das Thema Prophylaxe Prophylaxe - Vorbeugen statt reparieren! Die Prophylaxe oder Vorsorge hat die Verhütung von Erkrankungen im Mundbereich zum Ziel. Von Karies und Parodontitis (Zahnfleischerkrankung)

Mehr

Gesundes Zahnfleisch, gesunde Zähne, gesunder Mund

Gesundes Zahnfleisch, gesunde Zähne, gesunder Mund Cervitec Gel Gesundes Zahnfleisch, gesunde Zähne, gesunder Mund Professioneller Schutz zu Hause mit Cervitec Gel Cervitec Gel Gesundes Zahnfleisch, gesunde Zähne, gesunder Mund Im Mund gibt es viele verschiedene

Mehr

WIELAND. FOP EIN PFSSFRcS I f=benvjcfohl. Implantatgetragener Zahnersatz - sicher und unsichtbar. Dental I mplants

WIELAND. FOP EIN PFSSFRcS I f=benvjcfohl. Implantatgetragener Zahnersatz - sicher und unsichtbar. Dental I mplants 1 WIELAND Dental I mplants FOP EIN PFSSFRcS I f=benvjcfohl Implantatgetragener Zahnersatz - sicher und unsichtbar WIE KOMMT MEIN IMPLANTAT IN DEN MUND? w~ tal WORAUS BESTEHT MEIN wi.taiimplantat? Ihr Implantat

Mehr

Informationen zur Mundhygiene für Patienten in Parodontalbehandlung

Informationen zur Mundhygiene für Patienten in Parodontalbehandlung Gesundes Zahnfleisch ist kein Zufall! Informationen zur Mundhygiene für Patienten in Parodontalbehandlung Eine Publikation der Schweizerischen Gesellschaft für Parodontologie und der meridol Forschung

Mehr

Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderungen

Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderungen Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderungen Liebe Kolleginnen und Kollegen, dieser Text soll nur eine Anregung und Hilfestellung sein. Er kann vom Vortragenden beliebig gekürzt, verändert oder

Mehr

Gegen Entzündungen im Mund gewachsen

Gegen Entzündungen im Mund gewachsen RATGEBER & PRODUKTINFORMATION MUND/ZÄHNE Gegen Entzündungen im Mund gewachsen Salviathymol N Natürlich wirksam für das Leben Karies und Parodontose wie es dazu kommt Gesundheitsvorsorge fängt schon bei

Mehr

Zahnbetterkrankungen? Ursachen, Behandlung, Vorbeugung. KKF-Verlag

Zahnbetterkrankungen? Ursachen, Behandlung, Vorbeugung. KKF-Verlag Zahnbetterkrankungen? Ursachen, Behandlung, Vorbeugung Gesunde Zähne ein Leben lang Sehr geehrte Versicherte, sehr geehrter Versicherter, gesunde Zähne bis ins hohe Alter? Das ist keine Utopie, aber auch

Mehr

3M ESPE. Systematische Prophylaxe. Ein gesundes Lächeln. mit Konzept. Clinpro Gel Clinpro Fluid

3M ESPE. Systematische Prophylaxe. Ein gesundes Lächeln. mit Konzept. Clinpro Gel Clinpro Fluid 3M ESPE Systematische Prophylaxe Ein gesundes Lächeln mit Konzept. Clinpro Gel Clinpro Fluid Systematische Prophylaxe mit einem vollständigen Produktprogramm Auf dem neuesten Stand der Wissenschaft Angenehm

Mehr

Ca. 1 cm Ultraschall-Zahncreme auf die angefeuchteten Borsten auftragen

Ca. 1 cm Ultraschall-Zahncreme auf die angefeuchteten Borsten auftragen Die häufigst äufigsten Fragen zur Zahnr hnreinigung und Mundhygiene ne mit Ultraschall 1. Wie muss die Ultraschall-Zahnreinigung ahnreinigung korrekt angewendet endet werden? Borsten anfeuchten Ca. 1 cm

Mehr

Implantatpflege So erhöhen Sie die Lebensdauer Ihres Implantats

Implantatpflege So erhöhen Sie die Lebensdauer Ihres Implantats Implantatpflege So erhöhen Sie die Lebensdauer Ihres Implantats 1 Fachlicher Beirat Hugo Roberto Lewgoy, DDS, MSc, PhD., Department of Biomaterials, Bandeirante University of Sao Paulo, SP, Brazil. Jiri

Mehr

Natürlich schöne Zähne. Ein Leben lang! M U N D G E S U N D H E I T S P R O G R A M M

Natürlich schöne Zähne. Ein Leben lang! M U N D G E S U N D H E I T S P R O G R A M M Natürlich schöne Zähne. Ein Leben lang! M U N D G E S U N D H E I T S P R O G R A M M Gesunde Zähne aber wie? Meistens sind nur zwei Krankheiten für Schäden an Zähnen und Zahnfleisch verantwortlich:» Karies

Mehr

Perlen für schöne Zähne.

Perlen für schöne Zähne. Informationen für anspruchsvolle Zähneputzer 3x täglich Perlen für schöne Zähne. Hart zu Belägen, zart zum Schmelz Ein Juwelier behandelt seine besten Stücke ganz vorsichtig. Er nimmt das zu polierende

Mehr

Stomatologie Deutsch

Stomatologie Deutsch Stomatologie Deutsch 5. Zahnerkrankungen und krankheiten 1. Zahnerkrankungen. Arbeiten Sie zu zweit. Partner A deckt den Text für Partner B ab und umgekehrt. Lesen Sie sich jetzt den Text gegenseitig vor

Mehr

Leitfaden zur nachhaltigen Zahnpflege

Leitfaden zur nachhaltigen Zahnpflege Leitfaden zur nachhaltigen Zahnpflege SWAK Experience UG 2014 70% der Deutschen putzen sich zweimal am Tag die Zähne. 90% von ihnen leiden unter Erkrankungen, die mit mangelnder Mundhygiene im Zusammenhang

Mehr

Pflege Ihrer implantatgetragenen Krone

Pflege Ihrer implantatgetragenen Krone Pflege Ihrer implantatgetragenen Krone 1 2 Ästhetik und Funktion Der implantatgetragene Zahnersatz sieht aus und funktioniert wie Ihre natürlichen Zähne. Wie Ihre eigenen Zähne, so muss auch der implan

Mehr

Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung 79 Bakterien Zahnbelag Zahnstein Feinreinigung Politur Fluoridierung Kosten Professionelle Zahnreinigung Auch gründliches Putzen braucht die Hilfe von Profis Setzen Sie sich bitte in Gedanken einmal auf

Mehr

Zähne putzen aber richtig!

Zähne putzen aber richtig! www.wgkk.at Zähne putzen aber richtig! Ein kleiner Leitfaden Infos Tipps Techniken WGKK-Zahngesundheitszentren Impressum Herausgeber und Druck: Wiener Gebietskrankenkasse 1100 Wien, Wienerbergstraße 15

Mehr

120375_F_GI_11-08-22_Hexoral Loesung (Renewal) GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Hexetidin

120375_F_GI_11-08-22_Hexoral Loesung (Renewal) GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Hexetidin 120375_F_GI_11-08-22_Hexoral Loesung (Renewal) GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER HEXORAL - Lösung zum Gurgeln Hexetidin Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie

Mehr

VOLKSKRANKHEIT NR.1 DIE ZAHNFLEISCHERKRANKUNG PARODONTITIS

VOLKSKRANKHEIT NR.1 DIE ZAHNFLEISCHERKRANKUNG PARODONTITIS VOLKSKRANKHEIT NR.1 DIE ZAHNFLEISCHERKRANKUNG PARODONTITIS WIE ENTSTEHT PARODONTITIS? Zahnfleischerkrankungen (Parodontitis) sind Infektionskrankheiten des Zahnhalteapparates und in akuten, aggressiven

Mehr

Anleitung zur Mundhygiene

Anleitung zur Mundhygiene Jan Berg Anleitung zur Mundhygiene 2013 brush-it-right.com Vorwort Eine Anleitung zum Zähneputzen, einer Angelegenheit, der Sie seit Jahren mehrmals am Tag nachgehen? Ist das wirklich nötig? Nun ja, genauer

Mehr

Emmi-dent Professionelle Zahnreinigung. Produktpräsentation Emmi-dent. Gesundheit beginnt im Mund

Emmi-dent Professionelle Zahnreinigung. Produktpräsentation Emmi-dent. Gesundheit beginnt im Mund Produktpräsentation Emmi-dent Gesundheit beginnt im Mund 1 Unsere Produkte Ultraschall-Dentaltechnik für Mensch und Tier Ultraschall-Zahncreme ohne Flouride und Parabene Diverses Zubehör Emmi-dental Professional

Mehr

www.toka.hu Implantatgetragener Zahnersatz im Falle des Verlustes aller Zähne UNGARN - SOPRON

www.toka.hu Implantatgetragener Zahnersatz im Falle des Verlustes aller Zähne UNGARN - SOPRON 1 gegründet 1968 UNGARN - SOPRON Implantatgetragener Zahnersatz im Falle des Verlustes aller Zähne Ungarn-9400 Sopron, Várkerület 108. Telefon: +36 99/311-078, Fax: +36 99/316-985 Sehr geehrte Dame! Sehr

Mehr

Knochenaufbau Zahnarzt-Information für Patienten

Knochenaufbau Zahnarzt-Information für Patienten Behandlungsschema Lassen Sie sich vom Zahnarzt die zu behandelnden Zähne ankreuzen 1 2 Knochenaufbau Zahnarzt-Information für Patienten bei parodontalen Defekten 3 4 bei Zahnverlust Ihre nächsten Termine

Mehr

Alles was Sie über Zahn-Implantate wissen sollten!

Alles was Sie über Zahn-Implantate wissen sollten! Zahnarzt Dr. Albert Holler informiert: Alles was Sie über Zahn-Implantate wissen sollten! Immer mehr Menschen entscheiden sich heute für fest sitzenden Zahnersatz. Warum? Wenn einzelne oder mehrere Zähne

Mehr

Zahn gesundheit von Pflegebedürftigen

Zahn gesundheit von Pflegebedürftigen Zahn gesundheit von Pflegebedürftigen Eine Aufgabe für die gesamte Familie Mundgesundheit: wichtig für Pflegebedürftige Gesunde Zähne tragen gerade auch im Alter wesentlich bei zur Gesundheit und zum Wohlbefinden!

Mehr

Gesunde Zähne für ein strahlendes Lächeln.

Gesunde Zähne für ein strahlendes Lächeln. Gesunde Zähne für ein strahlendes Lächeln. Wissenswertes rund um das Thema Mundhygiene. In Ihrer Topwell-Apotheke/-Drogerie werden Sie einfach besser beraten. 2 3 Ihre Topwell-Standorte in Basel Kreuz-Apotheke

Mehr

Zeigen Sie ihr natürliches lachen. Nachhaltiger Zahnerhalt bei Parodontitis. www.natuerlich-attraktiv.de

Zeigen Sie ihr natürliches lachen. Nachhaltiger Zahnerhalt bei Parodontitis. www.natuerlich-attraktiv.de Zeigen Sie ihr natürliches lachen Nachhaltiger Zahnerhalt bei Parodontitis informationen zu parodontitis www.natuerlich-attraktiv.de inhalt Der Zahnhalteapparat 2 Was sind Erkrankungen des Zahnhalteapparates?

Mehr

Mundpflege 50plus. Gesunde Zähne ein Leben lang. Mundpflege 50plus

Mundpflege 50plus. Gesunde Zähne ein Leben lang. Mundpflege 50plus Mundpflege 50plus Ganz gleich ob es die Originalen oder die Dritten sind auch reifere Menschen ab 50, die so genannten Best Ager, legen hohen Wert auf gesunde und schöne Zähne. Viele setzen daher schon

Mehr

Zahngesundheit im Alter Aktuelle Informationen rund um die Alterszahnheilkunde.

Zahngesundheit im Alter Aktuelle Informationen rund um die Alterszahnheilkunde. Mundgesundheit in Essen Zahngesundheit im Alter Aktuelle Informationen rund um die Alterszahnheilkunde. Die Zahngesundheit von Pflegebedürftigen ist neben dem Pflegepersonal eine Aufgabe für die gesamte

Mehr

Die zehn größten Irrtümer über Zahnpflege

Die zehn größten Irrtümer über Zahnpflege Die zehn größten Irrtümer über Zahnpflege Nach dem Essen Zähneputzen nicht vergessen? Äpfel machen die Zähne so sauber wie Zahnpasta? Bei Karies hilft nur noch Bohren? Zur richtigen Zahnpflege kursieren

Mehr

l dente Alters- und Versicherungsamt Älterwerden «mit Biss» Zahn-, Mund- und Prothesenhygiene für Seniorinnen und Senioren

l dente Alters- und Versicherungsamt Älterwerden «mit Biss» Zahn-, Mund- und Prothesenhygiene für Seniorinnen und Senioren l dente Stadt Bern Direktion für Bildung Soziales und Sport Alters- und Versicherungsamt Älterwerden «mit Biss» Zahn-, Mund- und Prothesenhygiene für Seniorinnen und Senioren Zahnpflege im Alter Die beste

Mehr

Zahnprophylaxe PODBI344 Godshorn. Bleiben Sie gesund! Prophylaxe beginnt schon vor der Geburt!

Zahnprophylaxe PODBI344 Godshorn. Bleiben Sie gesund! Prophylaxe beginnt schon vor der Geburt! 1 Bleiben Sie gesund! Prophylaxe beginnt schon vor der Geburt! Unsere Zahngesundheit 03 Risiken rechtzeitig erkennen! 05 Hauptrolle im Biofilm: Die Bakterien! 06 Gesunde Zähne, gesunder Mensch 08 Unsere

Mehr

Erhält Zähne seit über 20 Jahren Straumann Emdogain

Erhält Zähne seit über 20 Jahren Straumann Emdogain Patienteninformationen über die Behandlung von Zahnfleischerkrankungen Mehr als 2 Millionen behandelte Patienten Erhält Zähne seit über 20 Jahren Straumann Emdogain Was wissen Sie über Zahnfleischerkrankungen?

Mehr

Zahnpflege und Ernährung

Zahnpflege und Ernährung Zahnpflege und Ernährung Einfach täglich putzen Die Technik macht s Was Zähne gerne essen Knackig und gesund Lecker, aber gefährlich Versteckte Feinde Der Profi hilft Wohlgefühl durch PZR 12 16 04 08 Inhalt

Mehr

Mundpflege heute. und die 10 wichtigsten Tipps für gesunde Zähne. Karies und Parodontitis. Die Infektionskrankheit geht mit der Zeit.

Mundpflege heute. und die 10 wichtigsten Tipps für gesunde Zähne. Karies und Parodontitis. Die Infektionskrankheit geht mit der Zeit. Mundpflege heute und die 10 wichtigsten Tipps für gesunde Zähne Gesunde und schöne Zähne genießen einen immer höheren Stellenwert in der Bevölkerung. Denn war noch vor wenigen Jahren die Meinung weit verbreitet,

Mehr

Leben ohne Parodontitis

Leben ohne Parodontitis Leben ohne Parodontitis Schonende Behandlung mit dem VECTOR Verfahren Was ist Parodontitis? Parodontose = Parodontitis Die früher als Parodontose bezeichnete Erkrankung des Zahnbettes wird durch eine Entzündung

Mehr

CANDIDA Anti-Zahnstein. Bekämpft die Neubildung von Zahnstein und schützt vor Karies

CANDIDA Anti-Zahnstein. Bekämpft die Neubildung von Zahnstein und schützt vor Karies CANDIDA Anti-Zahnstein Bekämpft die Neubildung von Zahnstein und schützt vor Karies CANDIDA Gesunde Zähne White und ein strahlendes Lächeln Für ein strahlend Leben lang weisse Zähne CANDIDA Caries Protection

Mehr

Rund 80 Prozent der Erwachsenen leiden unter Zahnfleischproblemen. Die Hauptursache für die Entstehung einer Zahnfleischentzündung

Rund 80 Prozent der Erwachsenen leiden unter Zahnfleischproblemen. Die Hauptursache für die Entstehung einer Zahnfleischentzündung mundhygiene 21 Gegen Zahnfleischirritationen helfen Candida Parodin Professional Dental Fluid und Zahnpasta mit einer hochwirksamen Rezeptur. Candida Parodin: die professionelle Zahnpflegelinie Weitere

Mehr

Fragenkatalog Interview Kinderzahnarzt Basispressemappe

Fragenkatalog Interview Kinderzahnarzt Basispressemappe Textmanuskript Klient: Johnson & Johnson GmbH Projekt: 24065.16.006 Objekt: Fragenkatalog Pressemappe Kinderzahnärztin Datum: 24.10.2011 Fragenkatalog Interview Kinderzahnarzt Basispressemappe 1. Frau

Mehr