MEDIENSERVICE. imm cologne 2015: Wichtigster internationaler Treffpunkt der Einrichtungsbranche. 11 Aussteller kommen aus dem Möbelland Oberösterreich

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MEDIENSERVICE. imm cologne 2015: Wichtigster internationaler Treffpunkt der Einrichtungsbranche. 11 Aussteller kommen aus dem Möbelland Oberösterreich"

Transkript

1 MEDIENSERVICE imm cologne 2015: Wichtigster internationaler Treffpunkt der Einrichtungsbranche 11 Aussteller kommen aus dem Möbelland Oberösterreich Köln, 21. Jänner 2015 Ihre Gesprächspartner: Michael Strugl Wirtschaftslandesrat Johannes Hanger Obmann der Fachgruppe der Holzindustrie der WKOÖ Heinz Moosbauer Spartengeschäftsführer im Internet: wko.at/ooe/ Herausgeber, Medieninhaber und Hersteller: WKO Oberösterreich Hessenplatz Linz T F E w wko.at/ooe DVR

2 Kurzversion: Mit der imm cologne und der LivingInteriors ist Köln diese Woche wieder der Mittelpunkt der internationalen Möbelwelt. Unter den rund 1300 Ausstellern aus über 50 Ländern lassen sich auch 23 Unternehmen aus Österreich die Chance nicht entgehen ihr Wohn- und Einrichtungsprogramm dem internationalen Publikum zu präsentieren. 11 Unternehmen kommen davon aus dem Möbelland Oberösterreich. Die 11 oberösterreichischen Aussteller beschäftigen zusammen rund 1700 Mitarbeiter und erzielten 2013 einen Gesamtumsatz von ca. 220 Millionen Euro, ist Johannes Hanger, Obmann der Fachgruppe der Holzindustrie der WKOÖ, besonders stolz auf die wirtschaftliche Leistung der oberösterreichischen Messeteilnehmer in Köln. Von den etwas knapp 50 Betrieben der österreichischen Möbelindustrie sind 27, also mehr als die Hälfte, in Oberösterreich beheimatet: Unser Bundesland nimmt damit im Bundesländervergleich unangefochten den 1. Platz ein, ist Branchensprecher Hanger erfreut über die Spitzenstellung der heimischen Möbelerzeuger. Köln, am 21. Jänner 2015 Seite 2

3 Fachgruppenobmann Johannes Hanger: Die imm cologne ist der wichtigste internationale Treffpunkt der Einrichtungsbranche Köln ist vom 19. bis 25. Jänner 2015 wieder der Mittelpunkt der Möbelwelt. Die imm cologne und LivingInteriors sind erste Wahl für renommierte internationale Aussteller und entscheidungskompetente fachkundige Besucher. Die Messe zeigt zündende Wohnideen für Trendsetter und liefert neue Impulse für Innovationstreiber und Marktführer. Als größtes Möbelhaus der Welt ist die imm cologne auch heuer wieder ein entscheidender Wegweiser für die kommenden Monate der Möbel- und Einrichtungsbranche, hebt Johannes Hanger, Obmann der Fachgruppe der Holzindustrie der WKO Oberösterreich, die weltweit führende Stellung der Kölner Möbelmesse besonders hervor. Messeangebot mit klaren Strukturen Die imm cologne ist die wichtigste Einrichtungsmesse im weltweit wichtigsten Einrichtungsmarkt. Gleich zu Beginn eines jeden Jahres präsentiert sie die neuen internationalen Möbel- und Einrichtungstrends und überrascht mit zahlreichen marktfähigen Innovationen. Die enorme Breite und Tiefe ihres Angebotes sind verbunden mit hohen Ansprüchen an die Präsentation der Produkte. Die imm cologne bietet auch dem Design-Nachwuchs eine wirkungsvolle Plattform. Die Messe besticht mit ihrer einzigartigen Angebotsvielfalt an Wohnideen für jeden Raum, jeden Stil und jeden Anspruch von den Basics bis zu Design und Luxus. 11 Schwerpunktbereiche garantieren eine übersichtliche und transparente Gliederung der Wohn- und Einrichtungspalette: Comfort Polstermöbel aller Art (Halle 6, 10.2) Global Lifestyles Internationale Wohn- und Schlafraummöbel (Halle 2.1, 3.1) Prime Moderne Wohn- und Schlafraummöbel (Halle 5.1, 10.1) Pure Innovatives Einrichtungsdesign und komplette Wohnphilosophien mit Premiumanspruch (Halle 11, 10.1) Pure Editions Zeitlos-visionäre Produktkonzepte mit Editions-Charakter (Halle 3.2) Pure Village Highlights kreativer Interior Designs (Halle 2.2) Köln, am 21. Jänner 2015 Seite 3

4 Pure Talents - Interior design projects aus den Bereichen Produktdesign, Innenarchitektur und Architektur (Halle 1) Pure Startup Vertreter der jungen Designer-Generation präsentieren ihre Produkte als Young Professionals (Halle 2.2) Pure Textile Plattform für textile Raumgestaltung (Halle 2.2.) Sleep Matratzen und Schlafsysteme, Betten, Bettwaren (Halle 5.2, 9) Smart Junges Wohnen, SB-Möbel (Halle 7, 8) Rund 1300 Aussteller aus über 50 Ländern der Welt Rund 1300 Aussteller aus über 50 Ländern der Welt präsentieren bei der diesjährigen Möbelmesse ihr Wohn- und Einrichtungsprogramm. Erwartet werden an den sieben Messetagen insgesamt rund Besucher aus aller Welt. Knapp zwei Drittel der Aussteller kommen aus dem Ausland, was für Hanger einen eindrucksvollen Beweis für die internationale Ausrichtung dieses Messegroßereignisses darstellt. Die stärksten Auslandsbeteiligungen stellen Italien, China, Dänemark und Niederlande. 23 Unternehmen aus Österreich Mit 23 Ausstellern liegt Österreich unter den Top-Ten im internationalen Aussteller-Ranking. 11 Unternehmen kommen aus dem Möbelland Oberösterreich. Die oberösterreichischen Aussteller sind im Wesentlichen im Wohnmöbelbereich tätig und zählen auf diesem Gebiet zu den führenden Anbietern in Österreich. Besonders stolz ist Hanger auf die wirtschaftliche Leistung der oberösterreichischen Messeteilnehmer in Köln: Die 11 oberösterreichischen Aussteller beschäftigen zusammen rund 1700 Mitarbeiter und erzielten 2013 einen Gesamtumsatz von ca. 220 Millionen Euro. Trendsetter und Impulsgeber Neben ihrer Bedeutung als internationaler Treffpunkt des Who is Who im Einrichtungssektor ist die imm cologne auch Trendsetter und Konjunkturbarometer der Möbelbranche. Durch die vermehrte Exportorientierung ist für die oberösterreichische Möbelindustrie die internationale Wirtschaftsentwicklung von großer Bedeutung: Ein erfolgreicher Messeverlauf leistet einen wesentlichen Beitrag zu einem positiven Investitions- und Konsumklima im In- und Ausland. Ich erwarte daher von der heurigen imm cologne zusätzliche geschäftliche Impulse für die heimische Möbelbranche, blickt der Fachgruppenobmann mit Optimismus in das Jahr Köln, am 21. Jänner 2015 Seite 4

5 Oberösterreichische Aussteller auf der imm cologne 2015 imm cologne 2015 Aussteller Halle Stand ANREI Reisinger GmbH, Pabneukirchen 10.1 E020 CAD + T Consulting GmbH, Ansfelden 2,4 005a EWE Küchen Gesellschaft m.b.h., Wels 04.2 A010 formquadrat gmbh, Linz 04.2 A015 Gruber + Schlager GmbH, Ort im Innkreis 11.3 P020/Q021 ProNatura JOKA-Werke Johann Kapsamer GmbH & Co KG, 10.2 L035 Schwanenstadt Schösswender Möbel GmbH, Franking E051 Sedda Polstermöbelwerke, Hans Thalermaier GmbH, Wallern 10.2 L039 SKF Tischler Ges.m.b.H., Kirchham 04.2 A015 Strasser Steine GmbH, St. Martin i.m B049 Team 7 Natürlich Wohnen GmbH, Ried im Innkreis 11.3 P030/Q031 Heimische Möbelindustrie: Produktionsminus 2014 verzeichnet Die österreichische Möbelindustrie musste in den ersten drei Quartalen 2014 im Vergleich zum Vorjahr ein Minus verzeichnen. Im ersten Quartal 2014 betrug es minus 9,3 Prozent, im zweiten minus 5,3 Prozent und im dritten Quartal ein Minus von einem Prozent. Dieses Ergebnis ist mit Sorge zu betrachten, erklärt Hanger. Etwas erfreulicher ist die Exportsituation der heimischen Möbelproduzenten. In den ersten drei Quartalen 2014 konnte gegenüber dem Vorjahr ein minimales Plus von 0,2 Prozent erreicht werden. Der Export betrug in den Monaten Jänner bis September knapp 920 Millionen Euro. Möbelland Oberösterreich Von den etwas knapp 50 Betrieben der österreichischen Möbelindustrie sind 27, also mehr als die Hälfte, in Oberösterreich beheimatet: Unser Bundesland nimmt damit im Bundesländervergleich unangefochten den 1. Platz ein, ist Branchen- Köln, am 21. Jänner 2015 Seite 5

6 sprecher Hanger erfreut über die Spitzenstellung der heimischen Möbelerzeuger. In den 27 oberösterreichischen industriellen Möbelbetrieben sind insgesamt über 3000 Arbeitskräfte beschäftigt, die Möbelindustrie ist damit der mit Abstand wichtigste Arbeitgeber innerhalb der gesamten Holzindustrie Oberösterreichs. Die Größenstruktur der oberösterreichischen Möbelindustrie ist von Klein- und Mittelbetrieben dominiert: 11 Betriebsstätten weisen jeweils weniger als 50 Beschäftigte auf, in 4 Betrieben sind zwischen 50 und 100 Mitarbeiter tätig und 11 Unternehmen beschäftigen jeweils zwischen 100 und 500 Arbeitskräfte. Nur ein oberösterreichischer Möbelerzeuger beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter. Die Produktionspalette der oberösterreichischen Möbelindustrie ist sehr umfangreich, bedeutende Produzenten findet man in den Bereichen Küchenmöbel, Büromöbel, Schulmöbel, Polstermöbel, Sitzmöbel sowie sonstige Möbel für den Wohnbereich. Namhafte oberösterreichische Betriebe beschäftigen sich auch mit der Erzeugung von Geschäftseinrichtungen sowie der Produktion von Gartenmöbeln, verweist Fachgruppenobmann Hanger auf die Produktvielfalt der heimischen Möbelwerke. Köln, am 21. Jänner 2015 Seite 6

7 Wirtschaftslandesrat Michael Strugl: Möbel- und Holzbau-Cluster stärkt Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit heimischer Betriebe Zur Stärkung der Innovationskraft und der internationalen Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in den Bereichen Möbel und Holzbau wurde das oö. Netzwerk Möbel- und Holzbau-Cluster (kurz MHC) gegründet. Sowohl Betriebe aus der Möbel- und Holzbau-Branche als auch Zulieferer, spezialisierte Dienstleister, Aus- und Weiterbildungsinstitutionen sowie Forschungseinrichtungen sind Kooperationspartner. Im Mittelpunkt stehen die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen. Einige MHC-Partnerbetriebe stellen auch auf der Möbelmesse in Köln aus und nutzen die Möglichkeit, die österreichische Möbelbranche auch international ins Rampenlicht zur rücken und die Leistungen der heimischen Betriebe zu bewerben, betont Wirtschaftslandesrat Michael Strugl. In Österreich stellt der MHC das größte Netzwerk für Möbelund Holzbau dar. Doch das Leistungsangebot des Möbel- und Holzbau-Cluster geht weit über die klassischen Angebote üblicher Branchennetzwerke hinaus. Die Projektmanager des MHC sind Begleiter für Kooperationen, in denen mehrere Unternehmen gemeinsam innovative Ideen entwickeln und reif für den Markt machen. Sie fungieren als Initiatoren, Berater, Projektmanager und Promotoren und bringen passende Unternehmenspartner zusammen. Neutralität und nachhaltige Unterstützung für alle Beteiligten sind zentrale Werte im MHC schließlich sollen alle Projektpartner ein Optimum aus ihrer Kooperation herausholen. Insgesamt sind im Netzwerk 254 Partnerunternehmen zusammengeschlossen, die Mitarbeiter beschäftigen und jährlich mehr als zwei Milliarden Euro umsetzen. Interessant für Unternehmer sind unter anderem auch die regelmäßigen branchenspezifischen Veranstaltungen des MHC: Von Qualifizierungs-Seminaren zu Themen wie Komfortlüftung oder Bauanschluss über Seminare zum Einbau von Fenster & Türen bis hin zu Studienreisen und Marketing-Workshops reicht etwa das Angebot im Frühling Köln, am 21. Jänner 2015 Seite 7

8 Liste der oö. Möbelindustrie imm cologne 2015 Firma Standort Produktionszweig Größe Dan-Küchen Linz u. Gallneukirchen Küchen 3 Enzi Herbert St.Georgen/Attergau Gartenmöbel 1 EWE Küchen Wels Küchen 3 Feichtenschlager Möbel Vöcklamarkt Wohnmöbel 1 FM Küchen Freistadt Küchen 3 Furthner Walter Ing. Zell an der Pram Schulmöbel 1 F+G Möbelvertrieb Molln Ladenbau 1 GASPO Sportartikel und Gartenmöbel Ohlsdorf Gartenmöbel 1 GESTRA Spiel- u. Freizeiteinrichtungen Waldneukirchen Gartenmöbel 1 HAKA Küche Traun Küchen 3 hali büromöbel Eferding Büromöbel 3 Joka-Werke Schwanenstadt Polstermöbel 3 KLINGER Möbelbau Micheldorf Ladenbau 1 Mayr-Schulmöbel Scharnstein Schulmöbel 3 OPTIMO Schlafsysteme Braunau Wohnmöbel 3 Schweitzer-Ladenbau Wels Ladenbau 2 sedda Polstermöbelwerke Bad Schallerbach Polstermöbel 3 Sembella Timelkam Polstermöbel 2 Speedmaster Ried im Traunkreis Wohnmöbel 2 Standfest Wohnen im Bad Timelkam Wohnmöbel 1 Stausberg Kematen an der Krems Gartenmöbel 1 Streitner A. Ing. Niederneukirchen Objekteinrichtungen 1 Team 7 Natürlich Wohnen Ried im Innkreis Wohnmöbel 3 Topolit GmbH Ampfelwang Gartenmöbel 2 Umdasch Shopfitting Traun Ladenbau 1 Villeroy & Boch Austria Mondsee Wohnmöbel 3 Wenatex Forschung-Entwicklung- Braunau Wohnmöbel 1 Produktion Wiesner-Hager Möbel Altheim Büromöbel 3 Köln, am 21. Jänner 2015 Seite 8

wohnen Imm cologne 2010 Schwungvoller Start ins neue Möbeljahr von Astrid Waligura 036 TOP Magazin

wohnen Imm cologne 2010 Schwungvoller Start ins neue Möbeljahr von Astrid Waligura 036 TOP Magazin Imm cologne 2010 Schwungvoller Start ins neue Möbeljahr von Astrid Waligura 036 TOP Magazin Voll im Trend: Integrierte Technik in Wohn- und Schlafräumen Fotos: Koelnmesse Rund oder eckig, hart oder weich,

Mehr

Die Chairholder Highlights auf der imm cologne 2015

Die Chairholder Highlights auf der imm cologne 2015 Die Chairholder Highlights auf der imm cologne 2015 Das Team von Chairholder war für Sie auf der Internationalen Möbelmesse in Köln. Diese ist nicht nur die erste Interior- Design-Messe eines jeden Jahres,

Mehr

ausblick achtung! rechtzeitig bis 30. september 2014 frühbucherrabatt sichern! www.kuechenwohntrends.at www.moebel-austria.at

ausblick achtung! rechtzeitig bis 30. september 2014 frühbucherrabatt sichern! www.kuechenwohntrends.at www.moebel-austria.at ausblick küchenwohntrends gemeinsam mit möbel austria österreichs fachmessedoppel für küche essen wohnen im donau-alpen-adria-raum 6. bis 8. mai 2015 messezentrum salzburg achtung! rechtzeitig bis 30.

Mehr

Die komplette Produktwelt interaktiv erleben GRASS bewegt auf der interzum 2011 in Köln

Die komplette Produktwelt interaktiv erleben GRASS bewegt auf der interzum 2011 in Köln Die komplette Produktwelt interaktiv erleben GRASS bewegt auf der interzum 2011 in Köln Grün fluoreszierender GRASS-Cube gibt den Puls an Bewegungs-Systeme real und interaktiv erleben Besucher aus aller

Mehr

Möbeldesign aus Tischlerhand

Möbeldesign aus Tischlerhand Möbeldesign aus Tischlerhand Sehr geehrte Kunden und Freunde des Hauses Schwarzott! Die Tradition unseres Einichtungshauses reicht nun mehr als ein ganzes Jahrhundert zurück. So gesehen erfreuten die Möbel

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Dr. Michael STRUGL Wirtschafts-Landesrat am 18. Juli 2014 um 11 Uhr zum Thema "Plattform Industrie 4.0 macht Oberösterreich fit für (R)Evolution der Produktion"

Mehr

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015 Sonnensteinstraße 20 4040 Linz Direktionen der allgemein bildenden höheren Schulen, der Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik und der Bildungsanstalt für Sozialpädagogik - Kolleg für Sozialpädagogik,

Mehr

Immobilienpreisspiegel 2015

Immobilienpreisspiegel 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Pressekonferenz des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder anlässlich der Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Ihre Gesprächspartner

Mehr

LivingInteriors - Messeprofil

LivingInteriors - Messeprofil LivingInteriors - Messeprofil LivingInteriors: Termin: Zielgruppe: Aussteller: Kooperationen: Highlights: Das Event für innovative Bad- und Raumkonzepte 18.-24. Januar 2016, gemeinsam mit der imm cologne

Mehr

PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5

PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5 PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5 Merten GmbH Wiehl, den 11. April 2010 Gebündelte Innovationskraft und zukunftsweisende Produkte erleben der Messestand von Schneider Electric, Merten, Ritto und ELSO auf

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Sozial-Landesrat Josef Ackerl am 14. März 2007 zum Thema "Schuldnerberatungen in Oberösterreich Bilanz 2006" Weitere Gesprächsteilnehmer: Mag. Thomas Berghuber,

Mehr

Actebis Network: more4more Synergien auf allen Ebenen.

Actebis Network: more4more Synergien auf allen Ebenen. Actebis Network: more4more Synergien auf allen Ebenen. Unter dem Motto Gemeinsam sind wir stark! wurde vor nunmehr 15 Monaten das Actebis Network aus der Taufe gehoben. Aus einem ursprünglich losen Verbund

Mehr

Marktkommunikation in Krisenzeiten KMU-Werbestudie 2009

Marktkommunikation in Krisenzeiten KMU-Werbestudie 2009 PRESSEKONFERENZ Marktkommunikation in Krisenzeiten KMU-Werbestudie 2009 Graz, 23. September 2009 Gesprächspartner: Heimo Lercher Fachgruppenobmann Mag. Priska Lorenzoni Fachgruppengeschäftsührerin Mag.

Mehr

HR-TAGUNG-15 Lebensabschnitts-Partner OÖ Die Region. Ihre Talente.

HR-TAGUNG-15 Lebensabschnitts-Partner OÖ Die Region. Ihre Talente. NEXT STEP: Oberösterreich Sydney Brüssel Tokyo Berlin New York HR-TAGUNG-15 Lebensabschnitts-Partner OÖ Die Region. Ihre Talente. Mittwoch, 14. Oktober 2015 Schloss Puchberg, Wels www.netzwerk-hr.at HR-TAGUNG-15

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Dr. Michael STRUGL Wirtschafts-Landesrat Dr. Axel GREINER Präsident IV OÖ DI Günter RÜBIG Obmann WKO OÖ Sparte Industrie am 17. Dezember 2013 zum Thema Industrie

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 31. März 2014 6. Mai 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 31. März 2014 6. Mai 2014, 10:00 Uhr 6. Mai 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 6. Mai 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Im Jahr 2014 stellen wir zwei

Mehr

Donnerstag, 31. mai 2012 Siemens linz, Wolfgang-pauli-Straße 2, 4020 linz

Donnerstag, 31. mai 2012 Siemens linz, Wolfgang-pauli-Straße 2, 4020 linz forum energieeffizienz 2012 * * Aktionen gültig solange Vorrat reicht! VerAnSTAlTung mit uc-faktor eine Veranstaltung des netzwerkes ressourcen- und energieeffizienz: forum energieeffizienz 2012 Donnerstag,

Mehr

Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich

Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich Dienstag, 3. Mai 2011, 10.00 Uhr WERTE, DIE BESTEHEN: 120 Jahre HYPO Oberösterreich www.hypo.at Unser konservatives Geschäftsmodell mit traditionell geringen Risiken

Mehr

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens,

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens, Finanzamt Linz Bahnhofplatz 7 4020 Linz Sachbearter AR Gottfried Haas Telefon 0732/6998-528378 Fax 0732/6998-59288081 e-mail: Gottfried.Haas@bmf.gv.at DVR 0009466 Geschäftsverteilungsplan für die gem.

Mehr

randstad-ifo-flexindex Ergebnisse 2. Quartal 2013

randstad-ifo-flexindex Ergebnisse 2. Quartal 2013 randstad-ifo-flexindex Ergebnisse 2. Quartal 213 ifo Personalleiterbefragung Flexibilität im Personaleinsatz Ergebnisse im 2. Quartal 213 Das ifo Institut befragt im Auftrag der Randstad Deutschland GmbH

Mehr

Medienservice. Die Linzer Wirtschaft als Gastgeberin. WKO-Sprachangebote rund um Linz09. Linz, am 3. Oktober 2008

Medienservice. Die Linzer Wirtschaft als Gastgeberin. WKO-Sprachangebote rund um Linz09. Linz, am 3. Oktober 2008 Medienservice Die Linzer Wirtschaft als Gastgeberin Europas WKO-Sprachangebote rund um Linz09 Linz, am 3. Oktober 2008 Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung: Heinz Hofmann Obmann der WKO Linz-Stadt

Mehr

LANDESINNUNG BAU OÖ. LEISTUNGEN UND ANSPRECH - PARTNER

LANDESINNUNG BAU OÖ. LEISTUNGEN UND ANSPRECH - PARTNER LANDESINNUNG BAU OÖ. Landesinnung Bau OÖ Hessenplatz 3 4020 Linz Tel 05-90909-4112 Fax 05-90909-4119 Web www.wko.at/ooe/bau E-Mail gewerbe1@wkooe.at Stand August 2013 LEISTUNGEN UND ANSPRECH - PARTNER

Mehr

MEDIENSERVICE. 1. Linzer Lehrlingsmesse. Schon über 900 Anmeldungen: Neues Rathaus Linz 28. Oktober, 9 bis 14 Uhr. Ihre Gesprächspartner:

MEDIENSERVICE. 1. Linzer Lehrlingsmesse. Schon über 900 Anmeldungen: Neues Rathaus Linz 28. Oktober, 9 bis 14 Uhr. Ihre Gesprächspartner: MEDIENSERVICE 1. Linzer Lehrlingsmesse Schon über 900 Anmeldungen: Neues Rathaus Linz 28. Oktober, 9 bis 14 Uhr Linz, 22. Oktober 2014 Ihre Gesprächspartner: Klaus Schobesberger Obmann der WKO Linz-Stadt

Mehr

Innovativ und nachhaltig: Beckumer Unternehmen auf der Interpack

Innovativ und nachhaltig: Beckumer Unternehmen auf der Interpack Pressemitteilung Presse- und Informationsdienst Wolfgang Stange Telefon: 02521/8505-17 Telefax: 02521/16167 www-gfw-waf.de stange@gfw-waf.de 16.05.2014 Interpack 2014 in Düsseldorf Innovativ und nachhaltig:

Mehr

PLZ Gemeinde Adresse Lokalname

PLZ Gemeinde Adresse Lokalname Behörde Datum Erstattung Anzeige PLZ Gemeinde Adresse Lokalname 4020 Linz Rainerstraße 10 KAJOT Sportwetten 4020 Linz Wegscheiderstraße 3/Top 24 Wettarena 4020 Linz Wienerstraße 27a 4020 Linz Hasnerstraße

Mehr

Facts & Figures. Messe Düsseldorf Group. Geschäftsjahr 2010 Düsseldorf, 19. Mai 2011

Facts & Figures. Messe Düsseldorf Group. Geschäftsjahr 2010 Düsseldorf, 19. Mai 2011 Facts & Figures Messe Düsseldorf Group Geschäftsjahr 2010 Düsseldorf, 19. Mai 2011 Im Jahr 1 nach der Krise hat sich das Geschäft im In- und Ausland stabilisiert. Der Zyklus der Messen am Standort Düsseldorf

Mehr

Eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und motivierte, hochqualifizierte Mitarbeiter. EIN STARKES TEAM.

Eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und motivierte, hochqualifizierte Mitarbeiter. EIN STARKES TEAM. Eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und motivierte, hochqualifizierte Mitarbeiter. EIN STARKES TEAM. Wir sind ein anerkannter Schweißfachbetrieb nach DIN 18 800-7 Klasse C. Metallbearbeitung mit

Mehr

16.-20.03.2016. Meine CREATIVA mein Erfolg. Dortmund. Europas größte Messe für kreatives Gestalten. Schwerpunkte innerhalb der CREATIVA:

16.-20.03.2016. Meine CREATIVA mein Erfolg. Dortmund. Europas größte Messe für kreatives Gestalten. Schwerpunkte innerhalb der CREATIVA: Meine CREATIVA mein Erfolg Europas größte Messe für kreatives Gestalten 16.-20.03.2016 Dortmund Schwerpunkte innerhalb der CREATIVA: für Gartenkultur und ländliche Lebensart für Hersteller, Designer und

Mehr

Aktivitätenbericht 2010. Verein zur Aus- und Weiterbildung von Arbeitnehmern, Steyr Offene Arbeitsstiftung

Aktivitätenbericht 2010. Verein zur Aus- und Weiterbildung von Arbeitnehmern, Steyr Offene Arbeitsstiftung Aktivitätenbericht 2010 Verein zur Aus- und Weiterbildung von Arbeitnehmern, Steyr Offene Arbeitsstiftung Im abgelaufenen Vereinsjahr 2010 wurden vier ordentliche Vorstandssitzungen und die jährlich vorgesehene

Mehr

D Your Global Flagship Event. Post-Show Report. EuroShop. The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de

D Your Global Flagship Event. Post-Show Report. EuroShop. The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de D Your Global Flagship Event. Post-Show Report 2014 EuroShop The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de Michael Gerling Geschäftsführer EHI Retail Institute GmbH Einzelhandel

Mehr

Ferienspiele in den oberösterreichischen Gemeinden

Ferienspiele in den oberösterreichischen Gemeinden Ferienspiele in den oberösterreichischen Gemeinden Bezirk Gemeinde Homepage der Gemeinde E-Mail Adresse der Gemeinde Beschreibung was Sie auf der jeweiligen Homepage finden. Linz-Stadt Linz http://www.linz.at/soziales/5578.asp

Mehr

Wie bekommen Firmen qualifiziertes Personal?

Wie bekommen Firmen qualifiziertes Personal? Wie bekommen Firmen qualifiziertes Personal? Personalakquise am Beispiel der Holz- und Möbelindustrie 2013 Personalentscheidungskriterien Rekrutierungswege der Unternehmen Rekrutierungswege Zielgruppe

Mehr

employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord

employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord Was wollen Talente und Führungskräfte von morgen? wir wollten es genau wissen und haben nachgefragt: Schon

Mehr

ENGEL auf der Chinaplas 2012 in Shanghai

ENGEL auf der Chinaplas 2012 in Shanghai ENGEL auf der Chinaplas 2012 in Shanghai Schwertberg/Österreich Februar 2012. Meet the experts heißt es vom 18. bis 21. April am Messestand von ENGEL auf der Chinaplas 2012 im Shanghai New International

Mehr

Personalmanagement in KMU Fit für die Zukunft. oö. Workshopreihe 2008. www.netzwerk-hr.at

Personalmanagement in KMU Fit für die Zukunft. oö. Workshopreihe 2008. www.netzwerk-hr.at Personalmanagement in KMU Fit für die Zukunft oö. Workshopreihe 2008 PERSONALMANAGEMENT IN KMU FIT FÜR DIE ZUKUNFT Oberösterreichische Klein- und Mittelbetriebe im Thema Personalmanagement fit für die

Mehr

www.fundermax.at www.facebook.at/fundermax

www.fundermax.at www.facebook.at/fundermax FunderMax GmbH Member of Constantia Industries AG Solar Die Constantia Industries ist ein seit über 40 Jahren bestehendes österreichisches Privatunternehmen mit internationaler Ausrichtung. Mitarbeiter:

Mehr

4 Fachmessen 4 Messehallen 600 Aussteller 16.000 Fachbesucher MESSE STUTTGART VOM 4. BIS 6. FEBRUAR 2016. www.expo-4-0.com

4 Fachmessen 4 Messehallen 600 Aussteller 16.000 Fachbesucher MESSE STUTTGART VOM 4. BIS 6. FEBRUAR 2016. www.expo-4-0.com 4 Fachmessen 4 Messehallen 600 16.000 MESSE STUTTGART VOM 4. BIS 6. FEBRUAR 2016 www.expo-4-0.com Konzept Die TV TecStyle Visions ist für alle Entscheider und Experten der Textilveredlungs- und Werbemittelbranche

Mehr

imm cologne 2012 Aktuelle Clips und Filme Die Möbelbranche in Bewegung: www.moebelmarkt.tv

imm cologne 2012 Aktuelle Clips und Filme Die Möbelbranche in Bewegung: www.moebelmarkt.tv www.moebelmarkt.tv 01 2012 Das erste Internet-V-Format der Möbel- und Einrichtungsszene. reuview: Die imm cologne 2012 Die Möbelbranche in Bewegung: Aktuelle Clips und Filme ADA Möbelfabrik GmbH Gerhard

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann-Stellvertreter Ing. Reinhold Entholzer und Sozial-Landesrätin Mag. a Gertraud Jahn am Mittwoch, den 15. April 2015 zum Thema Ein Ticket 1000

Mehr

IAB Brand Buzz powered by BuzzValue Branche: Möbelhandel

IAB Brand Buzz powered by BuzzValue Branche: Möbelhandel IAB Brand Buzz powered by BuzzValue Branche: Möbelhandel Wien, 06.August 2012 Markus Zimmer, Mag.(FH) 2012 BuzzValue Der IAB Brand Buzz Der IAB Brand Buzz ist eine Initiative von IAB Austria in Kooperation

Mehr

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung Die Idee: Die Idee zu den Gesundheits- und Wellnesstagen entstand 2010 im Ortsverband des BDS Bad Staffelstein. BDS-Mitglied Thomas Hertel: Wir haben hier

Mehr

AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO 2015

AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO 2015 9.-10.6. 2015 TAKE YOUR BUSINESS TO THE NEXT LEVEL IN N RNBERG, GERMANY AUTOMOTIVE-ENGINEERING-EXPO.COM AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO 2015 PROZESSKETTE KAROSSERIE VOM KONZEPT ZUR ENDMONTAGE Powered by Automotive

Mehr

MEDIENSERVICE. Oberösterreich setzt auf zukunftstaugliche Datenleitungen

MEDIENSERVICE. Oberösterreich setzt auf zukunftstaugliche Datenleitungen MEDIENSERVICE Oberösterreich setzt auf zukunftstaugliche Datenleitungen Moderne Telekommunikationsinfrastruktur ist für 75 Prozent der Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor Linz, 3. März 2014 Ihre Gesprächspartner:

Mehr

Arbeitsgruppe 1: Monitoring-Report Digitale Wirtschaft 2014

Arbeitsgruppe 1: Monitoring-Report Digitale Wirtschaft 2014 Arbeitsgruppe 1: Monitoring-Report Digitale Wirtschaft 2014 Innovationstreiber IKT Zentrale Ergebnisse Veröffentlichung Anfang Dezember 2014 Die Digitale Wirtschaft ist von entscheidender Bedeutung für

Mehr

PRESSEINFORMATION Linz, Juli 2014. Mehr Information zu den genehmigten K1-Zentren Oberösterreich. 1. K1-MET metallurgical competence center

PRESSEINFORMATION Linz, Juli 2014. Mehr Information zu den genehmigten K1-Zentren Oberösterreich. 1. K1-MET metallurgical competence center Mehr Information zu den genehmigten K1-Zentren Oberösterreich 1. K1-MET metallurgical competence center 1.1. OÖ-Beteiligungen - Johannes Kepler Universität - FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH - Siemens

Mehr

Bilanz 2011 als Dokument für Produktqualität und Stabilität

Bilanz 2011 als Dokument für Produktqualität und Stabilität Merkur Versicherung AG Graz, 8. 5. 2012 Merkur Versicherung: Bilanz 2011 als Dokument für Produktqualität und Stabilität Gesundheitsvorsorge 2011 stark ausgebaut zum 6. Mal in Folge Wachstum deutlich über

Mehr

Clustermanagement und Innovationsförderung im Möbel- und Holzbau-Cluster Oberösterreich

Clustermanagement und Innovationsförderung im Möbel- und Holzbau-Cluster Oberösterreich Clustermanagement und Innovationsförderung im Möbel- und Holzbau-Cluster Oberösterreich 3. BMBF-Forum Nachhaltigkeit Berlin, 23. Okt. 2006 A Clusterpolitik in Oberösterreich Wirtschaftspolitische Ziele

Mehr

Monitoring Brief- und KEP-Märkte in Deutschland 2013 / 2014. Ein Projekt des

Monitoring Brief- und KEP-Märkte in Deutschland 2013 / 2014. Ein Projekt des Monitoring Brief- und KEP-Märkte in Deutschland 2013 / 2014 Ein Projekt des 0 Eckdaten zum Monitoring Auftraggeber Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Durchgeführt von WIK-Consult TÜV Rheinland

Mehr

produkthandbuch v2.6

produkthandbuch v2.6 produkthandbuch v2.6 kapitel 1 virtuell seite 3 kapitel 2 virtuell KLASSIK plattendimensionen material & oberfläche muster reliefübersicht seite 5 seite 6 seite 6 seite 7 seite 8 kapitel 3 virtuell IDEAL

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Dr. Michael STRUGL Wirtschafts-Landesrat DI Bernhard SAGMEISTER Geschäftsführer Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft (AWS) Dr. Friedrich FILZMOSER Geschäftsführer

Mehr

MESSE WETZIKON 26. 29. MÄRZ 2015 wohnmesse.ch

MESSE WETZIKON 26. 29. MÄRZ 2015 wohnmesse.ch MESSE WETZIKON 26. 29. MÄRZ 2015 wohnmesse.ch Schaugärten und Gartenoasen (Um)bauen, sanieren und renovieren Lernende präsentieren ihr Unternehmen Den Messebesuchern das Handwerk zeigen Beratungen durch

Mehr

MEDIENSERVICE. Kinderbetreuung im WIFI hat Betrieb aufgenommen. Wirtschaft unterstützt bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

MEDIENSERVICE. Kinderbetreuung im WIFI hat Betrieb aufgenommen. Wirtschaft unterstützt bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf MEDIENSERVICE Kinderbetreuung im WIFI hat Betrieb aufgenommen Wirtschaft unterstützt bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf Linz, 2. September 2015 Ihre Gesprächspartner: WKOÖ-Präsident Dr. Rudolf

Mehr

Pressemappe. Bartelt Familienunternehmen seit 1936

Pressemappe. Bartelt Familienunternehmen seit 1936 Pressemappe Bartelt Familienunternehmen seit 1936 Die Firma Bartelt ist eine der führenden Labor-Komplettausstatter in Österreich und wurde vor knapp 80 Jahren, im Jahr 1936 damals noch als Glasinstrumenten-Fertigung

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Dr. Michael STRUGL Wirtschafts-Landesrat Gerhard STRASSER Landesgeschäftsführer-Stv., Arbeitsmarktservice OÖ Dr. Dennis A. OSTWALD Geschäftsführer, WifOR Wirtschaftsforschung

Mehr

Media-Informationen demopark-app 2015

Media-Informationen demopark-app 2015 Media-Informationen demopark-app 2015» Die offizielle demopark-app 2015 Der smarteste Wegweiser durch das Messelabyrinth.«2...Ihre Vorteile & unser Versprechen 3...Premiumpaket Ansichten 4...Premiumpaket

Mehr

Kompetenzentwicklung für Führungskräfte in Projekten und in der Linie.

Kompetenzentwicklung für Führungskräfte in Projekten und in der Linie. ist die bei Kompetenzentwicklung für Führungskräfte in Projekten und in der Linie. Wir beraten und unterstützen Organisationen bei der bewussten Gestaltung Ihrer spezifischen Kultur, in der Linie und in

Mehr

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG CAS Partnerprogramm CAS Mittelstand A SmartCompany of CAS Software AG Markt / Chancen Eine solide Basis als Ausgangspunkt für Ihren Erfolg Die Aussichten für CRM und xrm (any Relationship Management) sind

Mehr

Standpartnerangebot Absolventenkongress

Standpartnerangebot Absolventenkongress Standpartnerangebot Absolventenkongress Absolventenkongress Deutschland - Zukunftskongress mit Deutschlands größter Jobmesse 26. und 27. November 2014 Messe Köln Der Standort Niederrhein beim Absolventenkongress

Mehr

ambiente Die Planungssoftware Wohnen Polster Schlafen Junges Wohnen Büro

ambiente Die Planungssoftware Wohnen Polster Schlafen Junges Wohnen Büro ambiente Die Planungssoftware Wohnen Polster Schlafen Junges Wohnen Büro Planen, visualisieren, konfigurieren und präsentieren in Perfektion Zeigen Sie, was Sie zu bieten haben. Immer häufiger werden ausschlaggebende

Mehr

Starten Sie mit uns die elektrotechnik

Starten Sie mit uns die elektrotechnik 18. 20. Februar 2015 in Dortmund Starten Sie mit uns die elektrotechnik Trends und Innovationen Entscheider vor Ort Klare Themenstruktur Anwenderfokus Bessere Geschäftschancen www.messe-elektrotechnik.de

Mehr

Die Zukunft gestalten - Wegbereiter für die Produktion von morgen

Die Zukunft gestalten - Wegbereiter für die Produktion von morgen Die Zukunft gestalten - Wegbereiter für die Produktion von morgen Symposium Industrie 4.0 / Konferenz der Nationalen Clusterplattform Österreich - 7. und 8. Oktober 2015, Linz AUSGABE: 1/2010 0100110101000011

Mehr

young generation Investieren Sie in die Zukunft: Unsere Jugendlichen Future-Bonds

young generation Investieren Sie in die Zukunft: Unsere Jugendlichen Future-Bonds young generation Investieren Sie in die Zukunft: Unsere Jugendlichen Future-Bonds wertvoll FÜhREn Inhalt Zukunft erfolgreich gestalten Keine Generation vorher war mit solch drastischen Veränderungen konfrontiert

Mehr

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Berichtsband Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Hamburg/Wien im Mai 2015 1 1 Inhaltsverzeichnis (1) Seite Einführung 4 Hintergrund des Stadtmarken-Monitors 4 Auswahl der Städte 6 Eckdaten

Mehr

Neue BUGLAS-Mitglieder. COMSOF NV Partner für Advanced Solutions

Neue BUGLAS-Mitglieder. COMSOF NV Partner für Advanced Solutions Neue BUGLAS-Mitglieder COMSOF NV Partner für Advanced Solutions Comsof wurde 1998 als Spin-off der IT-Abteilung der Universität von Gent gegründet. Das Unternehmen kombiniert Technologie-Knowhow aus den

Mehr

Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0

Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0 Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0 Die wesentlichen Herausforderungen von Industrie 4.0 (I4.0) wie etwa allgemein gültige Standards für die Machine-to-Machine- Kommunikation oder die Suche nach

Mehr

Angebot Nachfrage. Talent Shortage Survey 2010

Angebot Nachfrage. Talent Shortage Survey 2010 Angebot Nachfrage Talent Shortage Survey 2010 Global Fachkräftemangel trotz Arbeitslosigkeit? Manpower hat mehr als 3000 Unternehmen in 36 Ländern weltweit zu ihren Vakanzen befragt. Das Ergebnis dieser

Mehr

PRESSEINFORMATION. PRESSEKONFERENZ ZUR STUDIE der Johannes Kepler Universität Linz FREMDWÄHRUNGSKREDITE IN ÖSTERREICH

PRESSEINFORMATION. PRESSEKONFERENZ ZUR STUDIE der Johannes Kepler Universität Linz FREMDWÄHRUNGSKREDITE IN ÖSTERREICH PRESSEINFORMATION PRESSEKONFERENZ ZUR STUDIE der Johannes Kepler Universität Linz FREMDWÄHRUNGSKREDITE IN ÖSTERREICH Fachverband Finanzdienstleister Wirtschaftskammer Österreich (WKO) Café Landtmann Mittwoch,

Mehr

Herzlich willkommen zum. 20. Infotech Thermen-Event

Herzlich willkommen zum. 20. Infotech Thermen-Event Herzlich willkommen zum 20. Infotech Thermen-Event Agenda 13:00 Neues von Infotech [Bernhard Schuster - Infotech] 13:50 HP Mobility Neue Produkte im neuen Design [Rudolf Gruber - HP] 14:15 Pause Microsoft

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Wirtschaft-Landesrat KommR Viktor SIGL Dr. Rudolf Trauner (Präsident WKOÖ) Prof.(FH) Dr. Franz Daschil Leiter Studienbefähigungslehrgänge am 22. Mai 2007 zum

Mehr

20 Jahre Landespreis für Innovation: Pulse 7 GmbH, A.Haberkorn & Co. GmbH und FACC AG überzeugten 2013 mit Innovationen made in Upper Austria

20 Jahre Landespreis für Innovation: Pulse 7 GmbH, A.Haberkorn & Co. GmbH und FACC AG überzeugten 2013 mit Innovationen made in Upper Austria 20 Jahre Landespreis für Innovation: Pulse 7 GmbH, A.Haberkorn & Co. GmbH und FACC AG überzeugten 2013 mit Innovationen made in Upper Austria Wirtschaftslandesrat Dr. Michael Strugl: "Beeindruckende Projekteinreichungen

Mehr

Low Budget Marketing Kundengewinnung mit wenig Geld. www.renzmarketing.at

Low Budget Marketing Kundengewinnung mit wenig Geld. www.renzmarketing.at Low Budget Marketing Kundengewinnung mit wenig Geld Low Budget Marketing Kundengewinnung mit wenig Geld Warum sollen Kunden bei mir kaufen? Warum sollen Kunden bei mir kaufen? Was kann mein Unternehmen

Mehr

4. Thüringer Firmenkontaktmesse

4. Thüringer Firmenkontaktmesse www.academix-thueringen.de 4. Thüringer Firmenkontaktmesse 4. Dezember 2014 10 18 Uhr Messe Erfurt Werden Sie Aussteller! Anmeldungen ab sofort unter www.academix-thueringen.de In Zukunft Thüringen Die

Mehr

READY FOR THE FUTURE

READY FOR THE FUTURE READY FOR THE FUTURE 6.-9. OKTOBER 2015 MESSEZENTRUM SALZBURG WWW.BWS-HOLZBAU.AT ERSTMALS MIT: Bild: ARCHIPICTURE NEUES, MODERNES MESSEKONZEPT Österreichs führende interregionale Branchenplattform positioniert

Mehr

Bilanz: Auswirkungen des Tabakgesetzes nach 6 Monaten

Bilanz: Auswirkungen des Tabakgesetzes nach 6 Monaten Bilanz: Auswirkungen des Tabakgesetzes nach 6 Monaten Präsentation einer österreichweiten Umfrage zur Umsetzung des Nichtraucherschutzes in den heimischen Gastronomiebetrieben Wien, 10. Jänner 2011 Ihre

Mehr

Behörde PLZ Gemeinde Name des Lokals Adresse

Behörde PLZ Gemeinde Name des Lokals Adresse Behörde PLZ Gemeinde Name des Lokals Adresse BPD Linz 4020 Linz KAJOT Sportwetten Rainerstraße 10 4020 Linz Sportwetten Schmidt Rainerstraße 12 4020 Linz Wettarena Wegscheiderstraße 3/Top 24 4020 Linz

Mehr

Die Themen. Ihre Gesprächspartner

Die Themen. Ihre Gesprächspartner Die Themen Vision und Bedeutung des Nahversorgers Strategische Neuausrichtung: die 3 Säulen von Unimarkt Wachstum über Franchisesystem Neues Ladenbaukonzept und Werbelinie Umsatzwachstum 2012 Unternehmensdetails

Mehr

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Mai 2015 Messeerfolg³ Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Freiburg/ Mit gleich drei erfolgreichen Messen konnte sich Hiestand & Suhr im ersten Halbjahr 2015 einem breiten Publikum präsentieren.

Mehr

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 01.-02. März 2016 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche

19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche 19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche Die Messe für den privaten Bauherren und Immobilienkäufer ERFOLGSKURS. 25.000 interessierte und investitionsbereite Besucher fanden

Mehr

Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe

Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe Plarad etabliert Forum als Kommunikationsplattform für Akteure der Windkraftbranche Plarad, Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG, Much,

Mehr

GRASS PRESSEINFORMATION»MESSEREPORT INTERZUM«MAI 2009

GRASS PRESSEINFORMATION»MESSEREPORT INTERZUM«MAI 2009 Seite 2 GRASS setzt ein leuchtendes Zeichen auf der interzum 2009 Köln, 16. Mai 2009 - Auch in diesem Jahr bot die interzum mit fast 50.000 Fachbesuchern aus aller Welt die perfekte internationale Bühne,

Mehr

Fördermöglichkeiten für Jungunternehmer

Fördermöglichkeiten für Jungunternehmer Fördermöglichkeiten für Jungunternehmer Mag. Alexander Stockinger Förder-Service WKO Oberösterreich 04. Mai 2010 Schwierigkeiten bei der Unternehmensgründung Abwicklung rechtlicher oder administrativer

Mehr

DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ

DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ Donnerstag, 25. April 2013, 10.00 Uhr DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ www.hypo.at Wir schaffen mehr Wert. durch Nachhaltigkeit und Stabilität. SEHR GUTES GESCHÄFTS- JAHR 2012 Die HYPO Oberösterreich blickt

Mehr

Boom-Markt E-Commerce Trend Treiber Wellpappe

Boom-Markt E-Commerce Trend Treiber Wellpappe 15. April 2015, Pressegespräch des Forum Wellpappe Austria Boom-Markt E-Commerce Trend Treiber Wellpappe Ihre Gesprächspartner: Mag. Hubert MARTE Forum Wellpappe Austria, Geschäftsführer Rondo Ganahl Mag.

Mehr

Mediadaten 2014/2015 NEU! Für Schreiner/Tischler HANDELSMAGAZIN. WEBSITE www.mv-verkaufen.de. AUFLAGE 20.000 Exemplare

Mediadaten 2014/2015 NEU! Für Schreiner/Tischler HANDELSMAGAZIN. WEBSITE www.mv-verkaufen.de. AUFLAGE 20.000 Exemplare Mediadaten 2014/2015 NEU! Für Schreiner/Tischler HANDELSMAGAZIN WEBSITE www.mv-verkaufen.de AUFLAGE 20.000 Exemplare Verlag und Gesprächspartner Verlag Konradin Medien GmbH Ernst-Mey-Str. 8 70771 Leinfelden-Echterdingen

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Medienservice. Handelsbrunch in Linz. Linz, am 11. Jänner 2007. Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung:

Medienservice. Handelsbrunch in Linz. Linz, am 11. Jänner 2007. Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung: Medienservice Handelsbrunch in Linz Linz, am 11. Jänner 2007 Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung: KommR Franz Penz Obmann der Sparte Handel der WKO Oberösterreich KommR Heinz Hofmann Obmann der WKO

Mehr

Österreichische Markenwert Studie 2009. Red Bull, Raiffeisen, Uniqa, Novomatic, Vienna Insurance Group & Co weiter im Aufwind

Österreichische Markenwert Studie 2009. Red Bull, Raiffeisen, Uniqa, Novomatic, Vienna Insurance Group & Co weiter im Aufwind PRESSEINFORMATION (Wien, 9.7.2009) Austro-Brands zeigen Kraft in der Krise Red Bull, Raiffeisen, Uniqa, Novomatic, Vienna Insurance Group & Co weiter im Aufwind Die wertvollsten Austro-Brands wurden heute

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Stuttgart, 31. Juli 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Smart Home Markt Deutschland 2014 Wie man sich im Markt erfolgreich positionieren kann

Smart Home Markt Deutschland 2014 Wie man sich im Markt erfolgreich positionieren kann Smart Home Markt Deutschland 2014 Wie man sich im Markt erfolgreich positionieren kann Frankfurt am Main 30. Oktober 2014 Copyright, Nutzungsrechte, Zitierhinweise Die vorliegende Präsentation und alle

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Test WiDaF. Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft TESTBEISPIELE

Test WiDaF. Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft TESTBEISPIELE Test WiDaF Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft TESTBEISPIELE Diese Testbeispiele entsprechen in der Form dem Test WiDaF. Sie haben Aufgaben in den Bereichen «Fachlexik, Grammatik, Leseverstehen

Mehr

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol

Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Fachhochschul-Ausbau geht in die zweite Runde zusätzliche Plätze für 2013 fixiert insgesamt 128 neue Plätze in Tirol Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle 1. Oktober 2012 Fachhochschulen

Mehr

Unser Unternehmen. www.everjoygift.com. Unser Service:

Unser Unternehmen. www.everjoygift.com. Unser Service: Unternehmen 02 Unser Unternehmen Ein Werbegeschenk ist ein unverzichtbares Instrument zum Aufbau und zur Festigung von Kundenbeziehungen. Wir bieten Ihnen eine komplette Beschaffungslösung, damit Sie mehr

Mehr

Nachhaltig Wohnen und moderne Architektur gehen jetzt All in.

Nachhaltig Wohnen und moderne Architektur gehen jetzt All in. Nachhaltig Wohnen und moderne Architektur gehen jetzt All in. Innovativ aber traditionell. Regional aber weltoffen. Neu aber bewährt. In Graz-Webling eröffnet ein neues Musterhaus und mit ihm eine ganz

Mehr

Testmanagement Zentraler Prozess im ALM

Testmanagement Zentraler Prozess im ALM Testmanagement Zentraler Prozess im ALM DI Manfred Baumgartner, ANECON ANECON Software Design und Beratung G.m.b.H. Alser Str. 4/Hof 1 A-1090 Wien Tel.: +43 1 409 58 90 www.anecon.com office@anecon.com

Mehr

Neue Impulse für den Tourismus

Neue Impulse für den Tourismus Pressekonferenz am 8. Jänner 2015 mit Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner EIB-Vizepräsident Wilhelm Molterer ÖHT-Geschäftsführer Wolfgang Kleemann Neue Impulse für den Tourismus Durch

Mehr

Joe Champs. Internationale Organisation und Know-how-Übersicht. ist eine geschützte Marke. Markeninhaber ist Elias Khamassi.

Joe Champs. Internationale Organisation und Know-how-Übersicht. ist eine geschützte Marke. Markeninhaber ist Elias Khamassi. Joe Champs Internationale Organisation und Know-how-Übersicht ist eine geschützte Marke. Markeninhaber ist Elias Khamassi Joe Champs 1 Organisation Joe Champs International Joe Champs International ist

Mehr