Elektrizitäts- und Wasserwerk Telefon der Stadt Buchs Telefax Buchs

Save this PDF as:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Elektrizitäts- und Wasserwerk Telefon 081 755 44 99 der Stadt Buchs Telefax 081 755 44 66. 9471 Buchs www.rii-seez-net.ch"

Transkript

1

2 Herzlichen Dank Sie haben sich für das interaktive Fernsehen myvision von Rii-Seez-Net entschieden. Damit haben Sie zurzeit eines der besten und interessantesten Fernseh-Angebote bei Ihnen zu Hause. Wir gratulieren Ihnen zu diesem Entscheid. Nutzen Sie die Live-Pause und die mytime-funktion und Sie werden Ihr eigener Programmdirektor. Und das ist nur eine interessante Neuigkeit. Daneben warten Video on Demand, Pay-TV oder die Fernprogrammierung des Videorekorders auf Sie. Wir wünschen Ihnen beste Unterhaltung und ein endloses Fernsehvergnügen. Ihr Rii-Seez-Net Team Inhaltsverzeichnis Seite 1 Fernbedienung 1.1 Funktionsbeschreibung der Fernbedienung 3 2 Menü 2.1 Einschalten Fernsehen Zeitversetztes Fernsehen TV Übersicht Aufnahmen planen aus TV Übersicht Suche nach Datum Pay TV EPG-Suche 7/8 2.6 mytime Pool Sender Kaufen myrecord Aufnahmen Manuell Geplante Aufnahmen Speicherkauf Planen myvideo Radio TVApp myinfo Medien 14 3 Einstellungen 3.1 Menüsprache TV-Sender Radiosender FSK EPIN ändern EPIN2 ändern TV Format Dolby Audio 15 2

3 1 Fernbedienung 1.1 Funktionsbeschreibung der Fernbedienung ON/OFF Zahlenblock Eingabe löschen Teletext Eine Seite aufwärts Direktaufruf TV Direktaufruf Radio Navigationstasten Direktaufruf Videothek/ myvideo Funktionstasten Direktaufruf Menü / einen Menüpunkt zurück Eine Seite abwärts Informationen zur Sendung Lautstärke Ein Sender vor / zurück Stummschalten Schneller Vor- bzw. Rücklauf mytime aufrufen Play / Pause Live-Pause / Stopp 3

4 2 Menü 2.1 Einschalten Mit Betätigen der Standby Taste wird die Empfangsbox eingeschaltet. Im Display erscheint beim Neustart Starten gefolgt von einer Zahlenreihe (20, 50 bis 100). Nachdem die Box aufgestartet ist, erscheint folgendes Bild oder der zuletzt gewählte Sender. 2.2 Fernsehen Um direkt zum Fernsehen zu gelangen, muss die OK -Taste gewählt werden. Um sich zu anderen Menüpunkten navigieren zu können, müssen die Pfeiltasten auf der Fernbedienung betätigt werden Zeitversetztes Fernsehen Im Fernsehmenü navigieren Sie auf einen Ihrer individuellen mytime Sender. Mit den Pfeiltasten kann eine Sendung die bis zu 30 Stunden zurückliegt, abgespielt werden. Mittels Bestätigen der OK -Taste, kann diese Sendung angeschaut werden. 4

5 2.3 TV Übersicht Navigieren mittels Pfeiltasten zum Menüpunkt TV-Übersicht. Die TV-Übersicht Das Symbol deutet darauf hin, dass dieser Sender zeitversetzt abgespielt werden kann. Auf dem blau markierten Sender befinden Sie sich derzeit Aufnahmen planen aus TV Übersicht Falls eine Sendung aufgenommen werden möchte, mit den Pfeiltasten auf die entsprechende Sendung navigieren und auf die rote runde Taste Aufnahme auf der Fernbedienung drücken. Es erscheint eine Frage, ob Sie die entsprechende Sendung aufnehmen möchten. Ebenso kann der Vor- und Abspann in Minuten eingegeben werden. Falls der angegebene Wert in Ordnung ist, mit der Pfeiltaste auf Aufnahme navigieren und mit OK bestätigen. Diese Aufnahmen sind danach im Menü myrecord - Geplante Aufnahmen ersichtlich (siehe Punkt ). Nachdem die Aufnahme nun geplant wurde, erscheint das rote Rec Symbol in der TV Übersicht: Möchte die Sendung doch nicht aufgenommen werden, kann auf dieselbe rote runde Taste Aufnahme auf der Fernbedienung gedrückt werden. Die Aufnahme wird gelöscht. 5

6 2.3.2 Suche nach Datum Weiter kann eine Sendung mittels Datum gesucht werden. Die grüne runde Taste Datum eingeben auf der Tastatur wählen. Das Datum mit den Ziffern auf der Fernbedienung eingeben. Danach mit OK bestätigen. Sie befinden sich in der TV Übersicht mit dem entsprechenden Datum und Uhrzeit. Informationen zu den einzelnen Programmen erhalten Sie mit der -Taste. 2.4 Pay TV (Kaufpakete) Die Pay TV Übersicht Die Navigation zu den einzelnen Sendern erfolgt mit den Pfeiltasten der Fernbedienung. In diesem Menü erhalten Sie eine Übersicht welche Pay-Pakete verfügbar sind. Gegen einen Aufpreis erhalten Sie verschiedene Themenpakete oder einzelne Programme. Wenn Sie ein Paket, bzw. ein Programm kaufen möchten, drücken Sie OK und benutzen Sie die grüne runde Taste für den Abo Kauf. Bei den gekauften Paketen erscheint beim Abo Status aktiv. Die Kündigungsfrist beträgt 30 Tage ab Kaufdatum. Mit der OK -Taste und der roten runden Taste können Sie das Abo kündigen. 6

7 2.5 EPG-Suche Mit der OK -Taste bestätigen. Die EPG-Suche In diesem Menü können Sie die gesamte Datenbank nach einem beliebigen Wort absuchen. Die Navigation zu den Buchstaben für die Worteingabe erfolgt mit den Pfeiltasten der Fernbedienung. Der Suchvorgang kann mit der grünen Taste gestartet werden. Mit der Pfeiltaste können Sie zur gewünschten Sendung navigieren und mit der OK -Taste vergangene Sendungen ansehen. Mit der roten Taste können zukünftige und vergangene Sendungen aufgenommen werden. Diese Sendungen sind im Menü unter myrecord gespeichert. 7

8 Ihre vergangenen Suchbegriffe werden links neben dem EPG-Suchfeld aufgelistet und können mit der roten Taste gelöscht werden. Mit der gelben Taste können Suchbegriffe als Favorit gespeichert werden (max. 14 Suchbegriffe). 2.6 mytime Das Menü mytime Gestalten Sie Ihr Fernsehprogramm selbst! Ausgewählte Sender werden am Server aufgezeichnet. So können Sie bereits ausgestrahlte Sendungen bis zu 30 Stunden später aufrufen. Rii-Seez-Net stellt Ihnen 20 Sender mit mytime Funktion zur Verfügung. 10 Sender sind inklusive. 8

9 2.6.1 Pool Aus einer Auswahl von Sendern können die eigenen mytime Sender bestimmt werden. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten zum gewünschten Sender und wählen Sie mit der OK -Taste Ein oder Aus. Wollen Sie die Änderungen speichern drücken Sie die grüne Taste Sender Hier finden Sie die Übersicht Ihrer gewählten mytime Sender. Bei diesen Sendern können Sie Sendungen bis zu 30 Stunden nach Ausstrahlung abrufen Kaufen In diesem Menüpunkt können Sie ein Paket mit weiteren 10 mytime Sendern für CHF 5.- /Monat kaufen. Drücken Sie hierfür die grüne Taste um den Abokauf zu bestätigen. Die Kündigungsfrist für dieses Paket beträgt 30 Tage ab Kauftag. Falls Sie das zusätzliche Senderpaket nicht mehr wünschen, können Sie dieses mit der roten Taste in diesem Menü kündigen. 9

10 2.7 myrecord Das Menü myrecord In diesem Menü können die Aufnahmen verwaltet werden. 20 Stunden Aufnahmezeit sind im Grundabo inklusive. Weitere Speicherkapazität kann zusätzlich monatlich abonniert werden Aufnahmen Alle von Ihnen programmierten Aufnahmen aus der Vergangenheit sind hier aufgelistet. An der obersten Zeile ist ersichtlich, wie viel Zeit gesamthaft zur Verfügung steht, wie viel Zeit bereits verbraucht wurde und welche Zeitspanne noch verfügbar ist. Um eine Aufnahme anzusehen, betätigen Sie die OK -Taste. Um Detailinformationen über die Aufnahme zu erhalten, muss der -Knopf auf der Fernbedienung betätigt werden. Sie verwalten diese Aufnahmen selber und sollten von Zeit zu Zeit alte Aufnahmen löschen. Andernfalls kann es passieren, dass keine neuen Filme mehr aufgenommen werden können, wenn die Speicherkapazität von 20h ausgeschöpft ist. Mehr Aufnahmekapazität kann direkt über Speicherkauf abonniert werden (siehe Punkt 2.7.4). Gelöscht wird eine Aufnahme mit der roten runden Taste. 10

11 2.7.2 Manuell In diesem Menü kann eine Sendung manuell geplant und aufgenommen werden. Dazu den Sender mit den Pfeiltasten auf der Fernbedienung suchen und mit den Tasten OK oder Pfeil nach rechts bestätigen. Das Datum, die Start- wie auch die Endzeit müssen manuell eingegeben werden. Mit der roten runden Taste auf der Fernbedienung bestätigen Geplante Aufnahmen In diesem Menüpunkt befinden sich alle künftigen Sendungen, welche noch aufgenommen werden Speicherkauf Sie haben 20 Stunden Aufnahmezeit in Ihrem Grundabo inklusive, ist diese Zeit aufgebraucht können Sie entweder alte Aufnahmen löschen oder 20 Stunden für zusätzlich CHF 5.- pro Monat kaufen. Betätigen Sie für den Kauf die grüne Taste Planen In diesem Menü kann der gewünschte Sender definiert werden, auf welchem eine Sendung aufgenommen werden soll. Mit OK bestätigen, nun sind sämtliche Sendungen des gewählten Senders ersichtlich. Mit der Pfeiltaste der Fernbedienung zur gewünschten Sendung navigieren und auf OK drücken. Hier ist die verfügbare Aufnahmezeit ersichtlich. Die Definitionen für die Aufnahme eingeben (Vor- und Abspann kann zwischen 0 und 20 Minuten Aufnahme gewählt werden) und mit OK bestätigen. Falls zu wenig Aufnahmekapazität vorhanden ist, erscheint eine entsprechende Meldung. 11

12 2.8 myvideo Das Menü myvideo Bitte beachten Sie, dass dieses Menü ebenfalls direkt mit der Video - Taste der Fernbedienung aufgerufen werden kann. In diesem Menü können Videos gemietet werden. In unserer Videothek befindet sich eine grosse Auswahl von Filmen. Es werden laufend neue Filme hinzugefügt und allenfalls ältere entfernt. Mit der blauen runden Taste auf der Fernbedienung kann die Listenansicht im entsprechenden Menü aktiviert werden. Für die Miete eines Films, muss ausdrücklich die Quittierung mittels Kundennummer und der OK - Taste erfolgen, womit der Kunde den Kauf bestätigt. Der Preis variiert je nach Film, bzw. Aktualität und Qualität (HD oder SD). Die Miete der Filme ist kostenpflichtig und wird Ihnen in Rechnung gestellt. Einige Filme sind mit Altersbeschränkung eingestuft. Hierfür müssen Sie Ihren EPIN oder EPIN2 Code eingeben, welchen Sie bei der Lieferung Ihrer Box erhalten. Im Menü Einstellungen kann der Kinderund Jugendschutz geändert werden (siehe Punkt 3.4.). 2.9 Radio Das Menü Radio Bitte beachten Sie, dass dieses Menü ebenfalls direkt mit der Radio - Taste der Fernbedienung aufgerufen werden kann. Die Navigation zu den einzelnen Sendern erfolgt mit der Pfeiltaste. Nachdem der Sender ausgewählt wurde, kann der Bildschirm abgedunkelt werden, um Strom zu sparen. Dazu die blaue runde Taste auf der Fernbedienung benutzen. 12

13 2.10 TVApp Das Menü TV App Mit dieser Funktion können Sie die Box mit einem Smartphone verbinden. Mit der App TvActor können Sie die Box fernsteuern, sowie Senderlisten ansehen und Aufnahmen planen. Laden Sie im App Store Ihres Smartphone die App TvActor herunter und folgen Sie den Anweisungen Ihres TV-Geräts, zur Installation können Sie entweder den QR Code verwenden oder den Code eingeben, welcher am TV Bildschirm angezeigt wird myinfo Das Menü myinfo In diesem Menüpunkt sind Nachrichten und Informationen enthalten, welche Ihnen Ihr Kabelnetzpartner gesendet hat. 13

14 2.12 Medien Das Menü Medien Im Untermenü myphoto können Sie einen USB-Stick mit Fotos an Ihrer myvision Box anschliessen. Anschliessend mit den Pfeil Tasten durch die Fotos navigieren. Des Weiteren finden Sie in diesem Menü: News, Webcams und Nachrichten. 3. Einstellungen Das Menü Einstellungen In den Einstellungen können weitere Untermenüs ausgewählt werden: Menüsprache, TV- Sender, Radiosender, FSK, TV-Sender, EPIN ändern, EPIN 2 ändern, TV Format und Dolby Audio. Erklärungen dazu nachfolgend. 14

15 3.1 Menüsprache auf der Fern- Mit der Pfeiltaste kann die Sprache ausgewählt und mit der grünen Taste bedienung gespeichert werden. 3.2 TV-Sender In diesem Menü können die Programmplatzierungen der TV-Sender geändert werden. Wählen Sie den gewünschten TV Sender mit der und Pfeiltaste aus und bestätigen Sie mit der Pfeiltaste. Platzieren Sie dann den Sender an die gewünschte Stelle und bestätigen Sie mit der Pfeiltaste. Mit der grünen Taste speichern Sie Ihre Einstellungen. 3.3 Radiosender In diesem Menü können die Programmplatzierungen der Radiosender geändert werden. Wählen Sie den gewünschten Radiosender mit der und Pfeiltaste aus und bestätigen Sie mit der Pfeiltaste. Platzieren Sie dann den Sender an die gewünschte Stelle und bestätigen Sie mit der Pfeiltaste. Mit der grünen Taste speichern Sie Ihre Einstellungen. 3.4 FSK In diesem Menü kann die FSK (Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft) geändert werden. Um den Kinder- und Jugendschutz aufheben zu können, muss der EPIN2 eingegeben werden. Diesen Code erhalten Sie bei der Lieferung der myvision Box. Dieses Datenblatt bitte sorgfältig aufbewahren, damit Sie jederzeit Zugriff darauf haben, um die Einstellungen bei Bedarf zu ändern. 3.5 EPIN ändern Diesen PIN haben Sie bei der Lieferung erhalten, er wird für Sendungen ab FSK 18 benötigt. Falls Sie diesen ändern möchten, müssen Sie zuerst den alten EPIN, dann zwei mal den neuen PIN eingeben. 3.6 EPIN 2 ändern Diesen PIN haben Sie ebenfalls bei der Lieferung erhalten, er wird für Erotik-Sendungen benötigt. Falls Sie diesen ändern möchten, müssen Sie zuerst den alten PIN, dann zweimal den neuen PIN eingeben. 3.7 TV Format Hier wird der Anschluss, mit dem die myvision Box am TV-Gerät angeschlossen ist, definiert. Wird diese Einstellung angepasst, obwohl der Anschluss der Box nicht verändert worden ist, wird das TV-Gerät möglicherweise keine Bilder mehr anzeigen. Weiter kann das Anzeigeformat verstellt werden. Mit der grünen runden Taste auf der Fernbedienung wird die Einstellung gespeichert. Im Anzeigemodus stehen drei verschiedene Modi zur Verfügung; Normal, streched (Gestreckt) und panscan (Ausschnitt). Wird dieser Modus verändert, kann es zu Bildverzerrungen kommen. 3.8 Dolby Audio Falls Sie eine Dolby Surround Anlage besitzen, können Sie hier die Einstellung vornehmen. 15

Elektrizitäts- und Wasserwerk Telefon der Stadt Buchs Telefax Buchs

Elektrizitäts- und Wasserwerk Telefon der Stadt Buchs Telefax Buchs Herzlichen Dank Sie haben sich für das interaktive Fernsehen myvision von Rii-Seez-Net entschieden. Damit haben Sie zurzeit eines der besten und interessantesten Fernseh-Angebote bei Ihnen zu Hause. Wir

Mehr

Elektrizitäts- und Wasserwerk Telefon der Stadt Buchs Telefax Buchs

Elektrizitäts- und Wasserwerk Telefon der Stadt Buchs Telefax Buchs Herzlichen Dank Sie haben sich für das interaktive Fernsehen myvision von Rii-Seez-Net entschieden. Damit haben Sie zurzeit eines der besten und interessantesten Fernseh-Angebote bei Ihnen zu Hause. Wir

Mehr

Bedienungsanleitung Set-Top-Box Kathrein Glasfaser und Koax

Bedienungsanleitung Set-Top-Box Kathrein Glasfaser und Koax Bedienungsanleitung Set-Top-Box Kathrein Glasfaser und Koax Inhaltsverzeichnis 01 Allgemein 3 01.1 Herzlichen Dank 3 02 Fernbedienung 4 02.1 Funktionsbeschreibung der Fernbedienung 4 03 Menü-Führung des

Mehr

Einfach A1. Anleitung A1 TV aufnehmen. A1.net. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich.

Einfach A1. Anleitung A1 TV aufnehmen. A1.net. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich. Anleitung A1 TV aufnehmen A1.net Einfach A1. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich. Stand: November 2012 Der A1 Mediabox Recorder bietet Ihnen mehr Möglichkeiten.

Mehr

Bedienungsanleitung Set-Top Box Kathrein Glasfaser und Koax. Telefonie-Zusatzdienste

Bedienungsanleitung Set-Top Box Kathrein Glasfaser und Koax. Telefonie-Zusatzdienste Bedienungsanleitung Set-Top Box Kathrein Glasfaser und Koax Telefonie-Zusatzdienste Inhaltsverzeichnis 1 Funktionsbeschreibung der Fernbedienung...4 2 Menü-Führung Leucom TV...5 2.1 Einschalten...5 2.2

Mehr

ErstE schritte mit EntErtain to go

ErstE schritte mit EntErtain to go Erste Schritte mit Entertain to go Buchung und erste NutzunG 1. Buchen > 2. Aufrufen > 3. Einloggen > 4. Fertig 1. Buchen Sie Entertain to go bequem im Kundencenter unter www.telekom.de/entertain-to-go

Mehr

Bedienungsanleitung Digital TV

Bedienungsanleitung Digital TV Bedienungsanleitung Digital TV Inhalt Ihrer Lieferung 1. Empfangsbox einrichten 1. Plazierung 1. Empfangsbox 2. Ethernet Kabel anschliessen 3. Fernseher anschliessen 4. Netzteil anschliessen 5. Empfangsbox

Mehr

Verbindungsaufbau mit Bluetooth. Lexware pay macht sich überall bezahlt

Verbindungsaufbau mit Bluetooth. Lexware pay macht sich überall bezahlt Verbindungsaufbau mit Bluetooth Aufbau der Bluetoothverbindung mit Lexware pay Chip & Pin Android www.lexware-pay.de 1 Wie gehe ich bei der erstmaligen Inbetriebnahme vor? 1. Lexware pay App herunterladen

Mehr

Programmliste bearbeiten

Programmliste bearbeiten Alle im folgenden Kapitel erklärten und von Ihnen durchführbaren Änderungen an den Programmund Favoritenlisten werden nur dann vom Receiver gespeichert, wenn Sie beim Verlassen des Menüs durch die -Taste

Mehr

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10 MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1 Seite 1 von 10 Inhalt Inhalt des MMOne.tv Pakets Seite 3 Zusatzinformationen Seite 3 Installation Ihrer Set-Top Box Seite 3 Der richtige

Mehr

Bedienungsanleitung DOK App

Bedienungsanleitung DOK App Bedienungsanleitung DOK App Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Erklärung der Funktionen der Steuerungs App DOK. Sie können die App auf Ihrem Smartphone oder Tablet einrichten und benutzen. Bitte

Mehr

Dokumentation PuSCH App. windows-phone

Dokumentation PuSCH App. windows-phone Dokumentation PuSCH App windows-phone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal

Mehr

CABito-APP Anleitung. www.cabito.net

CABito-APP Anleitung. www.cabito.net CABito-APP Anleitung Stand: Juni 2015 www.cabito.net Kontakt: CAB Caritas Augsburg Betriebsträger ggmbh Ulrichswerkstätte Schwabmünchen Töpferstr. 11 86830 Schwabmünchen Mail: cabito@cab-b.de Fon: 08232-9631-0

Mehr

OnlineAgenda Ihres Zahnarztes

OnlineAgenda Ihres Zahnarztes OnlineAgenda Ihres Zahnarztes Sehr geehrter Patient Die OnlineAgenda Website bietet Ihnen die Möglichkeit Termine direkt über das Web bei Ihrer DH / Ihrem Zahnarzt zu buchen. Dieses PDF soll Ihnen helfen

Mehr

TELIS FINANZ Login App

TELIS FINANZ Login App Installation & Bedienung der TELIS FINANZ Login App 1. Voraussetzungen - Android Version 4.0 oder höher - Uhrzeit automatisch gestellt - Für die Einrichtung wird einmalig eine Internetverbindung benötigt

Mehr

GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung

GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung Inhaltsverzeichnis Der Login Bildschirm... 2 Der Basisbildschirm... 3 BITTE VOR NUTZUNG DER ALARM FUNKTIONEN EINE ALARM E-MAIL HINTERLEGEN!... 4 Die Fahrzeugliste...

Mehr

Microsoft Access 2013 Navigationsformular (Musterlösung)

Microsoft Access 2013 Navigationsformular (Musterlösung) Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft Access 2013 Navigationsformular (Musterlösung) Musterlösung zum Navigationsformular (Access 2013) Seite 1 von 5 Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung...

Mehr

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN und eines Benutzernamens (Alias) 1. Vergabe Ihrer eigenen fünfstelligen PIN

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN und eines Benutzernamens (Alias) 1. Vergabe Ihrer eigenen fünfstelligen PIN Die Erstanmeldung zum Internetbanking erfolgt in zwei Schritten: 1. Vergabe Ihrer eigenen fünfstelligen PIN 2. Vergabe Ihres eigenen Benutzernamens (Alias) für Ihre VR-Kennung 1. Vergabe Ihrer eigenen

Mehr

Einrichten des Elektronischen Postfachs

Einrichten des Elektronischen Postfachs Einrichten des Elektronischen Postfachs Für die Einrichtung des Elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unnakamen.de an. Wechseln Sie über Postfach

Mehr

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung Seite 1 von 6 Outlook Web App 2010 Einleitung Der Zugriff über Outlook Web App ist von jedem Computer der weltweit mit dem Internet verbunden ist möglich. Die Benutzeroberfläche ist ähnlich zum Microsoft

Mehr

Outlook 2000 Thema - Archivierung

Outlook 2000 Thema - Archivierung interne Schulungsunterlagen Outlook 2000 Thema - Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Grundeinstellungen für die Auto in Outlook... 3 3. Auto für die Postfach-Ordner einstellen... 4 4. Manuelles Archivieren

Mehr

Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters

Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters - Die neue Telefonanlage der Firma Siemens stellt für die Anrufbeantworter- und Faxfunktion einen eigenen Server (Produktname: Xpressions) bereit. - Über

Mehr

Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an.

Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an. Einrichten des elektronischen Postfachs Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an. 1. Wechseln Sie über Service

Mehr

EMIS - Langzeitmessung

EMIS - Langzeitmessung EMIS - Langzeitmessung Every Meter Is Smart (Jeder Zähler ist intelligent) Inhaltsverzeichnis Allgemeines 2 Bedienung 3 Anfangstand eingeben 4 Endstand eingeben 6 Berechnungen 7 Einstellungen 9 Tarife

Mehr

Second Steps in eport 2.0 So ordern Sie Credits und Berichte

Second Steps in eport 2.0 So ordern Sie Credits und Berichte Second Steps in eport 2.0 So ordern Sie Credits und Berichte Schritt 1: Credits kaufen, um Zugangscodes generieren zu können Wählen Sie Credits verwalten und klicken Sie auf Credits kaufen. Geben Sie nun

Mehr

Der elektronische Stromzähler EDL 21. Bedienungsanleitung. Service

Der elektronische Stromzähler EDL 21. Bedienungsanleitung. Service Der elektronische Stromzähler EDL 21 Bedienungsanleitung Service Mit dem elektronischen Stromzähler EDL 21* verfügen Sie über einen Zähler der neuen Generation. In dieser Broschüre erklären wir Ihnen,

Mehr

Handbuch für Easy Mail in Leicht Lesen

Handbuch für Easy Mail in Leicht Lesen Handbuch für Easy Mail in Leicht Lesen Easy Mail ist ein Englisches Wort und heißt: Einfaches Mail. Easy Mail spricht man so aus: isi mäl Seite 1 Inhaltsverzeichnis Teil 1: Wie lese ich ein E-Mail?...

Mehr

Bedienungsanleitung. 1 S eite

Bedienungsanleitung. 1 S eite Bedienungsanleitung 1 S eite Bedienungsanleitung OPTIMUSS underline Fernbedienung Grundfunktionen Informationsleiste / InfoBar EPG Senderliste Hauptmenü Funktionen Programm Installation System Einstellungen

Mehr

Faktura. IT.S FAIR Faktura. Handbuch. Dauner Str.12, D-41236 Mönchengladbach, Hotline: 0900/1 296 607 (1,30 /Min)

Faktura. IT.S FAIR Faktura. Handbuch. Dauner Str.12, D-41236 Mönchengladbach, Hotline: 0900/1 296 607 (1,30 /Min) IT.S FAIR Faktura Handbuch Dauner Str.12, D-41236 Mönchengladbach, Hotline: 0900/1 296 607 (1,30 /Min) 1. Inhalt 1. Inhalt... 2 2. Wie lege ich einen Kontakt an?... 3 3. Wie erstelle ich eine Aktion für

Mehr

Einrichten eines POP-Mailkontos unter Thunderbird Mail DE:

Einrichten eines POP-Mailkontos unter Thunderbird Mail DE: Einrichten eines POP-Mailkontos unter Thunderbird Mail DE: Ein E-Mail-Konto können Sie am einfachsten über den integrierten Assistenten einrichten. Dieser führt Sie Schritt für Schritt durch alle Einstellungsmöglichkeiten

Mehr

So nutzen Sie die HiDrive App mit Ihrem Android Smartphone

So nutzen Sie die HiDrive App mit Ihrem Android Smartphone So nutzen Sie die HiDrive App mit Ihrem Android Smartphone Die STRATO HiDrive App ermöglicht Ihnen die bequeme Nutzung Ihres Kontos mit Ihrem Android Smartphone. Betrachten Sie direkt Ihre Inhalte und

Mehr

HEINZ MARTIN PRINTSCREEN BETRIEBSANLEITUNG. Rev 2.11

HEINZ MARTIN PRINTSCREEN BETRIEBSANLEITUNG. Rev 2.11 PRINTSCREEN BETRIEBSANLEITUNG Rev 2.11 Inhaltsverzeichnis Was ist PrintScreen? Starten von PrintScreen Auslösen einer PrintScreen Auslösen einer PrintScreen (unter Windows NT/2000/XP Professional Das Dialog

Mehr

Kurzanleitung. ewl tv + radio

Kurzanleitung. ewl tv + radio Kurzanleitung ewl tv + radio Gewusst wie Die TV- und Radio-Signale werden über das Internet übertragen. Die ewl TV-Box empfängt die Signaldaten und spielt diese auf dem TV-Gerät ab. Mit der ewl Fernbedienung

Mehr

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN im Sm@rtTAN plus/optic Verfahren mit einem Kartenleser von der VR-Bank eg

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN im Sm@rtTAN plus/optic Verfahren mit einem Kartenleser von der VR-Bank eg Nutzen Sie diese Anleitung bitte nur, wenn Sie bei der Bestellung des Online-Bankings angegeben haben, dass Sie einen Kartenleser von der VR-Bank eg haben möchten und einen Kartenleser von uns mit den

Mehr

Stellvertretenden Genehmiger verwalten. Tipps & Tricks

Stellvertretenden Genehmiger verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1. Grundlegende Informationen 3 2.1 Aktivieren eines Stellvertretenden Genehmigers 4 2.2 Deaktivieren eines Stellvertretenden Genehmigers 11 2 1. Grundlegende Informationen

Mehr

4.1 Download der App über den Play Store

4.1 Download der App über den Play Store 4 4.1 Download der App über den Play Store Die App TopSec Phone kann über den Play Store auf dem Smartphone oder über das Internet an Ihrem Computer heruntergeladen werden. Um Inhalte laden zu können,

Mehr

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken.

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Seite erstellen Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Es öffnet sich die Eingabe Seite um eine neue Seite zu erstellen. Seiten Titel festlegen Den neuen

Mehr

Druck von bzw. Scan auf USB-Stick

Druck von bzw. Scan auf USB-Stick Druck von bzw. Scan auf USB-Stick Die Kopierer vom Typ C353 und C552 (das sind die mit dem Farbdisplay) können mit einem USB- Stick benutzt werden. Sie können auf Ihren USB-Stick scannen oder PDF-Dateien

Mehr

Ihr CMS für die eigene Facebook Page - 1

Ihr CMS für die eigene Facebook Page - 1 Ihr CMS für die eigene Facebook Page Installation und Einrichten eines CMS für die Betreuung einer oder mehrer zusätzlichen Seiten auf Ihrer Facebook Page. Anpassen der "index.php" Installieren Sie das

Mehr

Dieser Ablauf soll eine Hilfe für die tägliche Arbeit mit der SMS Bestätigung im Millennium darstellen.

Dieser Ablauf soll eine Hilfe für die tägliche Arbeit mit der SMS Bestätigung im Millennium darstellen. Millennium SMS Service Schnellübersicht Seite 1 von 6 1. Tägliche Arbeiten mit der SMS Bestätigung Dieser Ablauf soll eine Hilfe für die tägliche Arbeit mit der SMS Bestätigung im Millennium darstellen.

Mehr

MUSIK IN DIE TELEKOMCLOUD AUFNEHMEN UND JEDERZEIT ABSPIELEN

MUSIK IN DIE TELEKOMCLOUD AUFNEHMEN UND JEDERZEIT ABSPIELEN MUSIK IN DIE TELEKOMCLOUD AUFNEHMEN UND JEDERZEIT ABSPIELEN Mit Hilfe des Mediencenters der TelekomCloud können Sie Ihre persönlichen Inhalte wie Musik, Fotos oder Videos sicher online speichern. Das NOXON

Mehr

2.1 Briefkopf Klicken Sie im Menü Einstellungen auf den Button Briefkopf. Folgendes Formular öffnet sich:

2.1 Briefkopf Klicken Sie im Menü Einstellungen auf den Button Briefkopf. Folgendes Formular öffnet sich: Installation 1 Installation 1 2 Einstellungen 1 2.1 Briefkopf 1 2.2 Logo 2 2.3 Zusatztext 2 2.4 Fußzeile 2 2.5 Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) 3 2.6 Rechnungsnummer 4 2.7 Drucken 4 2.8 Einheiten 5 3 Artikelverwaltung

Mehr

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos.

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos. malistor Phone malistor Phone ist die ideale Ergänzung zu Ihrer Malersoftware malistor. Mit malistor Phone haben Sie Ihre Adressen und Dokumente (Angebote, Aufträge, Rechnungen) aus malistor immer dabei.

Mehr

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Um mit IOS2000/DIALOG arbeiten zu können, benötigen Sie einen Webbrowser. Zurzeit unterstützen wir ausschließlich

Mehr

Willkommen im Online-Shop der Emser Therme GmbH

Willkommen im Online-Shop der Emser Therme GmbH Online-Shop 1 - Ein kleiner Leitfaden - Willkommen im Online-Shop der Emser Therme GmbH 1. Schritt: Auswahl unserer Gutscheinangebote Auf der Startseite unseres Online-Shops befindet sich auf der linken

Mehr

Wenn Sie das T-Online WebBanking das erste Mal nutzen, müssen Sie sich zunächst für den Dienst Mobiles Banking frei schalten lassen.

Wenn Sie das T-Online WebBanking das erste Mal nutzen, müssen Sie sich zunächst für den Dienst Mobiles Banking frei schalten lassen. 1 PIN/TAN-T-Online-WebBanking mit moneyplex Bis auf wenige Ausnahmen bieten heute fast alle Kreditinstitute modernes und hoch sicheres HBCI-Internetbanking an. Um mit nicht HBCI-fähigen Banken trotzdem

Mehr

Noxon iradio Anleitung. Mit dem NOXON iradio Musik in die TelekomCloud aufnehmen und jederzeit wieder abspielen

Noxon iradio Anleitung. Mit dem NOXON iradio Musik in die TelekomCloud aufnehmen und jederzeit wieder abspielen Noxon iradio Anleitung Mit dem NOXON iradio Musik in die TelekomCloud aufnehmen und jederzeit wieder abspielen Musik in die Telekom Cloud aufnehmen und jederzeit abspielen Mit Hilfe des Mediencenters der

Mehr

Persönliches Adressbuch

Persönliches Adressbuch Persönliches Adressbuch Persönliches Adressbuch Seite 1 Persönliches Adressbuch Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR BEDIENUNG VON CUMULUS 4 2. ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM PERSÖNLICHEN

Mehr

Kurzdokumentation WebShop

Kurzdokumentation WebShop 1) Anmeldung und Kennwort ändern Rufen Sie die Webseite www.stocretec-shop.de auf. Geben Sie zur Anmeldung im StoCretec WebShop Ihre Benutzer - ID und Ihr Kennwort ein, welches Sie von uns erhalten haben.

Mehr

Kurze Anleitung zum Guthaben-Aufladen bei. www.blau.de

Kurze Anleitung zum Guthaben-Aufladen bei. www.blau.de Kurze Anleitung zum Guthaben-Aufladen bei www.blau.de Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis 1 blau.de aufrufen... 3 2 Ihr Konto bei blau.de... 4 2.1 Aufladen über das Internet... 5 2.2 Aufladen direkt am Mobiltelefon

Mehr

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000 Folgende Anleitung beschreibt, wie Sie ein bestehendes Postfach in Outlook Express, bzw. Microsoft Outlook bis Version 2000 einrichten können. 1. Öffnen Sie im Menü die Punkte Extras und anschließend Konten

Mehr

Instruktionsheft für neue Webshop Hamifleurs

Instruktionsheft für neue Webshop Hamifleurs Instruktionsheft für neue Webshop Hamifleurs Instruktionen für neue Webshop Hamifleurs Gehen Sie zu www.hamifleurs.nl. Klicken Sie auf Login Kunden und es erscheint der Bildschirm auf der nächsten Seite.

Mehr

Dokumentation PuSCH App. iphone

Dokumentation PuSCH App. iphone Dokumentation PuSCH App iphone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal auf

Mehr

Seriendruck mit der Codex-Software

Seriendruck mit der Codex-Software Seriendruck mit der Codex-Software Seriendruck mit der Codex-Software Erstellen der Seriendruck-Datei in Windach Sie können aus der Adressverwaltung von Windach eine sogenannte Seriendruck-Datei erstellen,

Mehr

Einrichten einer Festplatte mit FDISK unter Windows 95/98/98SE/Me

Einrichten einer Festplatte mit FDISK unter Windows 95/98/98SE/Me Einrichten einer Festplatte mit FDISK unter Windows 95/98/98SE/Me Bevor Sie die Platte zum ersten Mal benutzen können, muss sie noch partitioniert und formatiert werden! Vorher zeigt sich die Festplatte

Mehr

AirMusic Control App für DR 460-C und DR 470 Anleitung Deutsch

AirMusic Control App für DR 460-C und DR 470 Anleitung Deutsch AirMusic Control App für DR 460-C und DR 470 Anleitung AirMusic Control App_10042015.indd 1 13.04.2015 12:36:58 1. Inhalt 1. Einleitung... 3 2. Voraussetzungen... 3 3. Die Benutzeroberfläche... 3 3.1.

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

GRUNDIG USB-Recording in nur 4 Schritten wird der LCD-TV zum USB-Videorecorder. AUS GUTEM

GRUNDIG USB-Recording in nur 4 Schritten wird der LCD-TV zum USB-Videorecorder. AUS GUTEM GRUNDIG USB-Recording in nur 4 Schritten wird der LCD-TV zum USB-Videorecorder. AUS GUTEM Film drauf. Film ab. Willkommen in der Welt des GRUNDIG USB-Recording. Filme aufnehmen, Filme abspielen und alles

Mehr

Deutsch. Doro Experience

Deutsch. Doro Experience Doro Experience Installation Doro Experience macht die Benutzung eines Android Tablets so leicht, dass das einfach jeder kann. Bleiben Sie an jedem Ort und zu jedem Zeitpunkt mit der Familie und Freunden

Mehr

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein Einrichtung von orgamax-mobil Um die App orgamax Heute auf Ihrem Smartphone nutzen zu können, ist eine einmalige Einrichtung auf Ihrem orgamax Rechner (bei Einzelplatz) oder Ihrem orgamax Server (Mehrplatz)

Mehr

E-MAIL VERWALTUNG. Postfächer, Autoresponder, Weiterleitungen, Aliases. http://www.athost.at. Bachstraße 47, 3580 Mödring office@athost.

E-MAIL VERWALTUNG. Postfächer, Autoresponder, Weiterleitungen, Aliases. http://www.athost.at. Bachstraße 47, 3580 Mödring office@athost. E-MAIL VERWALTUNG Postfächer, Autoresponder, Weiterleitungen, Aliases http://www.athost.at Bachstraße 47, 3580 Mödring office@athost.at Loggen Sie sich zunächst unter http://www.athost.at/kundencenter

Mehr

myreport Benutzerhandbuch Active Tracing 3.1 Volle Transparenz Durchgehende Sendungsverfolgung und Status Reporte

myreport Benutzerhandbuch Active Tracing 3.1 Volle Transparenz Durchgehende Sendungsverfolgung und Status Reporte myreport Benutzerhandbuch Active Tracing 3.1 Volle Transparenz Durchgehende Sendungsverfolgung und Status Reporte Benutzerhandbuch, November 2009 Seite 2 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 1. myreport

Mehr

Handbuch : CTFPND-1 V4

Handbuch : CTFPND-1 V4 Handbuch : CTFPND-1 V4 - Navigation starten (Seite 1) - Einstellungen (Seite 2-17) - WindowsCE Modus (Seite 18-19) - Bluetooth (Seite 21-24) - Anschlussmöglichkeiten (Seite 25-26) Navigation Um die installierte

Mehr

CHIPDRIVE Zeiterfassungs-Gerät Anleitung

CHIPDRIVE Zeiterfassungs-Gerät Anleitung CHIPDRIVE Zeiterfassungs-Gerät Anleitung Inhalt Allgemeine Beschreibung...2 Transport Card formatieren...2 Einstellen von Datum und Uhrzeit mit Hilfe der Tastatur...2 Einstellen von Datum und Uhrzeit per

Mehr

Webinar-Partnerprogramm

Webinar-Partnerprogramm Webinar-Partnerprogramm Mit dem Webinar-Partnerprogramm können Sie noch mehr Teilnehmer für Ihre Webinare gewinnen. Nutzen Sie Ihr Netzwerk, um Ihre Webinare noch besser zu vermarkten. Nutzen Sie das Webinar-Partnerprogramm,

Mehr

Wo Ist Mein Kind App

Wo Ist Mein Kind App Wo Ist Mein Kind App W I M K A (Modus KIND ) Diese App wurde speziell für Eltern entwickelt, die -aus Sicherheitsgründen- wissen möchten, wo sich Ihr Kind momentan befindet. Dabei wurde großer Wert auf

Mehr

Hilfe zur ekim. Inhalt:

Hilfe zur ekim. Inhalt: Hilfe zur ekim 1 Hilfe zur ekim Inhalt: 1 Benutzerkonten und rechte... 2 1.1 Hauptkonto (Unternehmer bzw. Lehrer)... 2 1.2 Benutzer (Mitarbeiter bzw. Schüler)... 3 2 Präsentationsmodus... 4 3 Warenkorb...

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

Hinweise zum neuen Buchungssystem

Hinweise zum neuen Buchungssystem Hinweise zum neuen Buchungssystem Login / Logout Öffnen Sie in Ihrem Browser die Seite www.stadtteilauto.info. Rechts oben finden Sie das Kundenlogin. Oder verwenden Sie den Buchen Button. Erster Login

Mehr

Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA

Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA MEDIEN BETA- Version Durch MEDIEN BETA können Sie mit Entertain Ihre Bild- und Musikdateien von Ihrem PC oder Laptop auf dem Fernseher anschauen

Mehr

Kurzanleitung Kassenprogramm Copyshop Seite 1

Kurzanleitung Kassenprogramm Copyshop Seite 1 Kurzanleitung Kassenprogramm Copyshop Seite 1 Nach dem Start erscheint folgender Bildschirm: Dies sehen das Hauptmenü der Kasse. Von hier haben Sie zugriff auf folgende Module: + Kunden anlegen / ändern

Mehr

GE Capital Equipment Financing. GE Capital Leasing-Tool Schulungsunterlagen

GE Capital Equipment Financing. GE Capital Leasing-Tool Schulungsunterlagen GE Capital Equipment Financing GE Capital Leasing-Tool Schulungsunterlagen Sie befinden sich im ALSO Online-Shop (2 Objekte liegen in Ihrem Merkzettel) Wechsel vom ALSO Online-Shop zum GE Capital Leasingantrag:

Mehr

SMS4OL Administrationshandbuch

SMS4OL Administrationshandbuch SMS4OL Administrationshandbuch Inhalt 1. Vorwort... 2 2. Benutzer Übersicht... 3 Benutzer freischalten oder aktivieren... 3 3. Whitelist... 4 Erstellen einer Whitelist... 5 Whitelist bearbeiten... 5 Weitere

Mehr

Seite 1 von 14. Cookie-Einstellungen verschiedener Browser

Seite 1 von 14. Cookie-Einstellungen verschiedener Browser Seite 1 von 14 Cookie-Einstellungen verschiedener Browser Cookie-Einstellungen verschiedener Browser, 7. Dezember 2015 Inhaltsverzeichnis 1.Aktivierung von Cookies... 3 2.Cookies... 3 2.1.Wofu r braucht

Mehr

2. Installation der minitek-app auf einem Smartphone. 3. Verbindung zwischen minitek-app und minitek herstellen

2. Installation der minitek-app auf einem Smartphone. 3. Verbindung zwischen minitek-app und minitek herstellen www.siemens.de Anleitung Installation minitek-app Anleitung zur Installation der minitek-app Mit dieser bebilderten Anleitung zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie es funktioniert, die minitek upzudaten

Mehr

Brainloop Secure Client für ios Version 1.5 Schnellstartanleitung

Brainloop Secure Client für ios Version 1.5 Schnellstartanleitung Brainloop Secure Client für ios Version 1.5 Schnellstartanleitung Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen

Mehr

Die COMAG Handels AG informiert:

Die COMAG Handels AG informiert: Die COMAG Handels AG informiert: Frequenzänderung der Sender Das Erste HD und arte HD sowie die Aufschaltung neuer HD- Sender per 30.04.2012 auf dem Satellit ASTRA 19,2 Ost Am 30.04.2012 wechseln die Sender

Mehr

Webmail Login mit nicht IE Browsern INDEX

Webmail Login mit nicht IE Browsern INDEX Webmail Login mit nicht IE Browsern INDEX Webmail über www.green.ch Seite 2 Webmail Login Seite 3 Zugriffsoptionen Seite 4 Fehlermeldungen Seite 5 Das Webmail Seite 6 Die Hilfe-Funktion Seite 7 Die Optionen

Mehr

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress.

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Anmeldung http://www.ihredomain.de/wp-admin Dashboard Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Das Dashboard gibt Ihnen eine kurze Übersicht, z.b. Anzahl der Beiträge,

Mehr

Ablauf Bestellungen im Radiokiosk von Radio Central und Radio Eviva

Ablauf Bestellungen im Radiokiosk von Radio Central und Radio Eviva Ablauf Bestellungen im Radiokiosk von Radio Central und Radio Eviva 1 2 1. Mit einem Klick auf den Einkaufs-Button (Einkaufswagen) beim Produkt wird diese Auswahl 2. in den Warenkorb (rechte Seite) eingefügt.

Mehr

Von der PC Konfiguration bis zur Endanwendung (UPnP Audio/Video Server)

Von der PC Konfiguration bis zur Endanwendung (UPnP Audio/Video Server) Von der PC Konfiguration bis zur Endanwendung (UPnP Audio/Video Server) Inhalt: 1. Vergabe der IP Adresse am Receiver 02 2. Installation des VLC Mediaplayers.. 04 3. Installation des DVR Managers 06 4.

Mehr

Handbuch ZfEditor Stand 24.08.2012

Handbuch ZfEditor Stand 24.08.2012 Handbuch ZfEditor Stand 24.08.2012 Inhaltsverzeichnis Einführung... 1 Ansprechpartner... 1 Installation und Update... 1 Installation... 1 Update... 2 Bedienung des ZfEditors... 2 Aufruf... 2 Auswahl Gemeinde,

Mehr

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? B. Wie nimmt man mit dem PULOX PO-300

Mehr

1 Einleitung. Lernziele. Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen. Notizenseiten drucken. eine Präsentation abwärtskompatibel speichern

1 Einleitung. Lernziele. Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen. Notizenseiten drucken. eine Präsentation abwärtskompatibel speichern 1 Einleitung Lernziele Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen Notizenseiten drucken eine Präsentation abwärtskompatibel speichern eine Präsentation auf CD oder USB-Stick speichern Lerndauer 4 Minuten

Mehr

Der einfache Weg zum CFX-Demokonto

Der einfache Weg zum CFX-Demokonto Der einfache Weg zum CFX-Demokonto Diese Anleitung hilft Ihnen bei der Eröffnung eines Demokontos beim CFX Broker. Jeder Schritt bis zur vollständigen Eröffnung wird Ihnen im Folgenden erklärt. Zur besseren

Mehr

Seriendruck mit der Codex-Software

Seriendruck mit der Codex-Software Seriendruck mit der Codex-Software Erstellen der Seriendruck-Datei in Windach Sie können aus der Adressverwaltung von Windach eine sogenannte Seriendruck-Datei erstellen, mit der Sie im Word entweder mit

Mehr

Verwendung von USB-Datenträger in der VDI unter Mac OSX

Verwendung von USB-Datenträger in der VDI unter Mac OSX Frequently Asked Questions (FAQs) Verwendung von USB-Datenträger in der VDI unter Mac OSX... 2 Verwendung von USB-Datenträger in der VDI unter Windows... 4 Zugriff auf lokale Festplatte... 5 Installation

Mehr

Anleitung Grundsetup C3 Mail & SMS Gateway V02-0314

Anleitung Grundsetup C3 Mail & SMS Gateway V02-0314 Anleitung Grundsetup C3 Mail & SMS Gateway V02-0314 Kontakt & Support Brielgasse 27. A-6900 Bregenz. TEL +43 (5574) 61040-0. MAIL info@c3online.at loxone.c3online.at Liebe Kundin, lieber Kunde Sie haben

Mehr

HANDBUCH ZUR AKTIVIERUNG UND NUTZUNG DER HANDY-SIGNATUR APP

HANDBUCH ZUR AKTIVIERUNG UND NUTZUNG DER HANDY-SIGNATUR APP HANDBUCH ZUR AKTIVIERUNG UND NUTZUNG DER HANDY-SIGNATUR APP In diesem Dokument wurde aus Gründen der besseren Lesbarkeit auf geschlechtsneutrale Formulierungen verzichtet A-Trust GmbH 2015 2 Handbuch Handy-Signatur

Mehr

Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote

Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote Zweck dieser Anleitung ist es einen kleinen Überblick über die Funktion Last Minute auf Swisshotelportal zu erhalten. Für das erstellen

Mehr

Anleitung E-Mail - Archivierung

Anleitung E-Mail - Archivierung Anleitung E-Mail - Archivierung Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von IKT-Produkten. Um solche Probleme bei der Nutzung der Net4You Produkte zu

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

SPOT - Kontoeinrichtung

SPOT - Kontoeinrichtung Stand: April 205 SPOT - Kontoeinrichtung Liebe Kunden, in diesem PDF stellen wir Ihnen mit Hilfe von Bildschirmfotos kurz und übersichtlich dar, wie Sie die Einstellung Ihres SPOT-Kontos vornehmen können.

Mehr

Update und Konfiguraton mit dem ANTLOG Konfigurations-Assistenten

Update und Konfiguraton mit dem ANTLOG Konfigurations-Assistenten Update und Konfiguraton mit dem ANTLOG Konfigurations-Assistenten Der Konfigurations-Assistent wurde entwickelt, um die unterschiedlichen ANTLOG-Anwendungen auf den verschiedensten Umgebungen automatisiert

Mehr

Wollen Sie einen mühelosen Direkteinstieg zum Online Shop der ÖAG? Sie sind nur einen Klick davon entfernt!

Wollen Sie einen mühelosen Direkteinstieg zum Online Shop der ÖAG? Sie sind nur einen Klick davon entfernt! Wollen Sie einen mühelosen Direkteinstieg zum Online Shop der ÖAG? Sie sind nur einen Klick davon entfernt! Sehr geehrte(r) Geschäftspartner(in), Um Ihre Transaktionen schneller durchzuführen, bieten wir

Mehr

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

Kurzanleitung für den Empfang neuer Sender (HD)

Kurzanleitung für den Empfang neuer Sender (HD) Kurzanleitung für den Empfang neuer Sender (HD) Mit dieser Kurzanleitung möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie u.a. die neuen HD-Sender der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, die nach der Analog-Digitalumstellung

Mehr

Individuelle Formulare

Individuelle Formulare Individuelle Formulare Die Vorlagen ermöglichen die Definition von Schnellerfassungen für die Kontenanlage sowie für den Im- und Export von Stammdaten. Dabei kann frei entschieden werden, welche Felder

Mehr