Erkältung im Anmarsch?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erkältung im Anmarsch?"

Transkript

1 Erkältung im Anmarsch? Jetzt müssen Sie nicht mehr tatenlos zusehen! Kriegt die Erkältung bevor Du sie kriegst. Basierend auf pflanzlichen Inhaltsstoffen

2 Erkältung immer zum falschen Zeitpunkt Erkältungen sind nicht nur lästig, sondern sorgen häufig dafür, dass wir unsere täglichen Aktivitäten gar nicht bzw. nur eingeschränkt wahrnehmen können. Egal ob es berufliche Verpflichtungen oder ein seit Tagen geplanter Kinobesuch sind, häufig machen Schnupfen und Husten uns einen Strich durch die Rechnung. Aber was ist eigentlich die Ursache einer Erkältung? Und was kann man dagegen tun? Der Ansteckungsprozess Jede Erkältung wird von den gleichen Erregern verursacht: Viren. Diese Erkältungsviren, von denen es über 100 verschiedene Arten gibt, werden beim Husten, Niesen oder direktem Kontakt (z. B. bei Berührung des Mundes mit der Hand) übertragen. Obwohl unser Körper diese Viren eigenständig bekämpft, kann er eine Infektion nicht immer verhindern. Infektion der Atemwegschleimhäute durch Erkältungsviren Zuerst setzen sich die Viren im Nasen-Rachen-Raum fest. Dort dringen sie in die Zellen der Schleimhäute ein und vermehren sich. Erst nach 1 2 Tagen machen sich die ersten Anzeichen einer Erkältung, insbesondere leichtes Kratzen und Stechen im Rachen, bemerkbar. Diese Anzeichen werden nicht von den Viren verursacht, sondern durch die Aktivitäten des eigenen Körpers, der die Eindringlinge bekämpft.

3 Auftreten der typischen Erkältungssymptome Schon bald nach den ersten Anzeichen kommt es dann zum vollen Ausbruch der Erkältung mit ihren typischen Symptomen. Die Nase fängt an zu laufen und verstopft. Der Husten beginnt. Neben Kopf- und Gliederschmerzen leiden einige Betroffene zusätzlich an Fieber (in der Regel unter 39 C). Bei den meisten Betroffenen dauert eine Erkältung rund sieben Tage, bei einem Drittel der Erkrankten kann sie jedoch bis zu 14 Tage dauern. Warum übliche Präparate bei einer Erkältung nicht ausreichen Bisher verfügbare Arzneimittel lindern lediglich die Symptome einer Erkältung. Sie können jedoch nicht den Verlauf eines Erkältungsprozesses beeinflussen, da sie nicht die Ursache der Erkältung die Erkältungsviren bekämpfen. Nur in einem frühen Erkältungsstadium, wenn sich die Viren noch kaum ausgebreitet haben, ist es möglich, die Vermehrung der Viren aufzuhalten und so eine weitere Ausbreitung der Infektion zu verhindern. Von grosser Bedeutung ist daher die gezielte und effektive Bekämpfung der Viren bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung. Bekämpft die Erkältungsviren schon bevor die Erkältung richtig ausgebrochen ist!

4 Die Innovationskraft von WICK Mit WICK ERSTE Abwehr ist es zum ersten Mal möglich, aktiv in den Erkältungsprozess einzugreifen. Durch eine rechtzeitige Anwendung werden die Erkältungsviren dort angegriffen, wo sie zuerst in Ihren Körper eindringen im Nasen-Rachen-Raum. Hierdurch wird die weitere Verbreitung der Viren in Ihrem Körper gehemmt. Klinische Studien haben gezeigt, daß auf diese Weise der Ausbruch einer Erkältung sogar ganz verhindert werden kann. Mit WICK ERSTE Abwehr ist es möglich, den Erkältungserregern zu trotzen um beruflichen sowie privaten Verpflichtungen wie gewohnt nachgehen zu können. Wie funktioniert WICK? Das im Spray enthaltene Mikro-Gel, das auf pflanzlichen Extrakten basiert, kapselt die Erkältungviren ein, inaktiviert sie und beschleunigt ihre Beseitigung. Basierend auf dieser Dreifachwirkung unterstützt WICK ERSTE Abwehr die natürlichen Abwehrmechanismen bei der Bekämpfung der Viren. Dies geschieht bereits in einer Phase, in der sich die körpereigene Abwehr gegen die Viren noch nicht voll entwickelt hat.

5 Wann soll ich WICK anwenden? Sie sollten WICK ERSTE Abwehr bei den ersten Anzeichen einer Erkältung anwenden. Die Anzeichen sind individuell unterschiedlich und machen sich beispielsweise in Form eines Kratzens im Rachen oder Kribbelns in der Nase bemerkbar. Mit diesen ersten Symptomen signalisiert Ihr Körper, dass er von Erkältungsviren befallen worden ist und gegen diese ankämpft. Spätestens jetzt sollte WICK ERSTE Abwehr angewendet werden, weil die Viren noch nicht stark verbreitet sind und somit am effektivsten bekämpft werden können. Wie wende ich WICK an? Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: Kopf aufrecht halten Sprühöffnung in das rechte Nasenloch einführen und in Richtung des rechten Ohres zielen 2 bis 3 mal kräftig sprühen und dabei normal weiteratmen Beim linken Nasenloch entsprechend vorgehen Sollten Sie eine Anwendung vergessen haben, holen Sie diese bei der nächsten Gelegenheit nach und fahren dann mit der Anwendung alle 4 Stunden fort. Um die beste Wirkung zu erzielen, noch weitere 48 Stunden nach Abklingen der Beschwerden anwenden. Hinweis: Bei der Anwendung kann es vorübergehend zu einem leichten Brennen oder Stechen in der Nase, Niesreiz oder verstärktem Nasenlaufen kommen. Dabei handelt es sich um natürliche Reaktionen, die zeigen, daß WICK ERSTE Abwehr seine Wirkung entfaltet. Bei unsachgemäßer Anwendung (beispielsweise senkrechtes Einsprühen) kann es zu verstärktem Brennen kommen.

6 Was unterscheidet WICK von Nasensprays? Nasensprays lindern die Symptome, wenn die Erkältung schon voll ausgebrochen ist. WICK ERSTE Abwehr hingegen wurde entwickelt, um eine Erkältung bei den ersten Anzeichen zu bekämpfen. Auf diese Weise sollen die Symptome einschließlich der verstopften Nase erst gar nicht entstehen. Ist WICK unbedenklich? für die Nasenschleimhäute Ja, WICK ERSTE Abwehr wurde ausgiebig getestet und es liegen klinische Daten vor, welche die Sicherheit des Produkts bestätigen. Ferner sind in WICK ERSTE Abwehr keine Stoffe enthalten, die zu Gewöhnungseffekten führen können. Inhalt ausreichend für die Bekämpfung von 2 3 Erkältungen Flasche mit 15 ml Unverbindlich empfohlener Verkaufspreis: 9,95 WICK ERSTE Abwehr basiert auf pflanzlichen Extrakten Für weitere Informationen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker Exklusiv in Apotheken Kontaktadresse: Procter & Gamble GmbH, D Schwalbach/Ts. Info-Hotline:

Besser informiert über Schnupfen

Besser informiert über Schnupfen Patienteninformation Besser informiert über Schnupfen Die mit dem Regenbogen Informationen rund um Schnupfen Die gesunde Nase Die gesunde Nasenschleimhaut produziert Schleim 1, der Staub partikel und andere

Mehr

Lassen Sie Ihren Husten nicht mitspielen!

Lassen Sie Ihren Husten nicht mitspielen! Lassen Sie Ihren Husten nicht mitspielen! www.husten.de So verläuft eine Erkältung * Dass Erkältungsviren im Körper ihr Unwesen treiben, merken wir meist schnell: Oft bahnt sich ein grippaler Infekt über

Mehr

Chroniker benötigen bei Erkältung eine intensive Beratung

Chroniker benötigen bei Erkältung eine intensive Beratung PRESSEINFORMATION Chroniker benötigen bei Erkältung eine intensive Beratung WICK Erkältungsumfrage 2011 1 zeigt: Menschen mit chronischen Erkrankungen leiden stärker unter Erkältungen als andere. Eine

Mehr

Erkältung kann man oft nicht verhindern.

Erkältung kann man oft nicht verhindern. Erkältung kann man oft nicht verhindern. Aber verkürzen! Tipps und Informationen, wie Sie schneller wieder gesund werden. Kurz vorweg: Wie entsteht eigentlich eine Erkältung? Winter für Winter ist eine

Mehr

Wissenswertes über die Atemwege und Therapie

Wissenswertes über die Atemwege und Therapie Wissenswertes über die Atemwege und Therapie Wie funktioniert unsere Atmung? Jede Zelle unseres Körpers benötigt Sauerstoff. Beim Einatmen gelangt die Luft durch die oberen Atemwege hierzu gehört der Nasenraum

Mehr

Erkältung kann man oft nicht verhindern.

Erkältung kann man oft nicht verhindern. Erkältung kann man oft nicht verhindern. Aber verkürzen! Tipps und Informationen, wie Sie schneller wieder gesund werden. Kurz vorweg: Wie entsteht eigentlich eine Erkältung? Winter für Winter ist eine

Mehr

Erkältung. Ein complexes Thema einfach erklärt. Trotz Erkältung voll im Leben.

Erkältung. Ein complexes Thema einfach erklärt. Trotz Erkältung voll im Leben. Erkältung Ein complexes Thema einfach erklärt Trotz Erkältung voll im Leben. Erkältung kaum einer entkommt ihr! Eine Erkältung ist weltweit die häufigste Erkrankung, von der Sahara bis nach Grönland. Würde

Mehr

Erkältet? Ein complexes Thema einfach erklärt. Kopf- und Gliederschmerzen. Fieber. Schnupfen. Halsschmerzen

Erkältet? Ein complexes Thema einfach erklärt. Kopf- und Gliederschmerzen. Fieber. Schnupfen. Halsschmerzen Erkältet? Kopf- und Gliederschmerzen Fieber Schnupfen Halsschmerzen Ein complexes Thema einfach erklärt Mit freundlicher Unterstützung von Aspirin Complex Erkältung kaum einer entkommt ihr! Eine Erkältung

Mehr

Husten? Bronchitis? Bronchipret

Husten? Bronchitis? Bronchipret Husten? Bronchitis? löst den festsitzenden Schleim reduziert die Hustenanfälle irkkraft pflanzlicher W r e rt ie in b m o Mit k DD-BRO Patienteninfoheft-2015 08 05-CH.indd 1 Ein starkes Team gegen Husten

Mehr

Nase dicht? Druckkopfschmerz? Sinupret extract. löst den Schleim öffnet die Nase befreit den Kopf 4-fach konzentrierter* als Sinupret forte.

Nase dicht? Druckkopfschmerz? Sinupret extract. löst den Schleim öffnet die Nase befreit den Kopf 4-fach konzentrierter* als Sinupret forte. Nase dicht? Druckkopfschmerz? löst den Schleim öffnet die Nase befreit den Kopf 4-fach konzentrierter* als Sinupret forte. * Ø720 mg eingesetzte Pflanzenmischung in Sinupret extract (entspricht 160 mg

Mehr

Schnell reagieren schneller wieder fit.

Schnell reagieren schneller wieder fit. Wehr Dich gegen die Erkältungs- Viren! Schnell reagieren schneller wieder fit. Clevere Taktik: Viren ausschalten, ehe die Erkältung richtig zuschlägt Ganz egal, ob es gerade erst im Hals kratzt oder die

Mehr

Nase dicht? Druckkopfschmerz? Sinupret extract. 4-fach konzentrierter* als Sinupret forte.

Nase dicht? Druckkopfschmerz? Sinupret extract. 4-fach konzentrierter* als Sinupret forte. Nase dicht? Druckkopfschmerz? Sinupret extract löst den Schleim öffnet die Nase befreit den Kopf 4-fach konzentrierter* als Sinupret forte. * Eine 4-fache Konzentration ist nicht gleichzusetzen mit der

Mehr

Husten? Bronchitis? löst den festsitzenden Schleim bekämpft die Entzündungsbeschwerden reduziert die Hustenanfälle

Husten? Bronchitis? löst den festsitzenden Schleim bekämpft die Entzündungsbeschwerden reduziert die Hustenanfälle Husten? Bronchitis? Bronchipret Tropfen bekämpft die Entzündungsbeschwerden reduziert die Hustenanfälle Kombinierte Wirkkraft 1 hoch konzentriert 1 hoch konzentriert in Bezug auf die Konzentration des

Mehr

Erkältung. Erkältung. Schon wieder erkältet? Wenn es Sie erwischt hat Thema 1. Wie funktioniert unsere Atmung? Thema 2

Erkältung. Erkältung. Schon wieder erkältet? Wenn es Sie erwischt hat Thema 1. Wie funktioniert unsere Atmung? Thema 2 Erkältung Erkältung Schon wieder erkältet? Wenn es Sie erwischt hat Thema 1 Wie funktioniert unsere Atmung? Thema 2 Wie werden unsere Atemwege freigehalten? Thema 3 Was passiert bei einer Erkrankung? Thema

Mehr

Deutsche Gesundheitshilfe. Ein Ratgeber zur medizinisch sinnvollen Anwendung von Schnupfensprays

Deutsche Gesundheitshilfe. Ein Ratgeber zur medizinisch sinnvollen Anwendung von Schnupfensprays Deutsche Gesundheitshilfe Ein Ratgeber zur medizinisch sinnvollen Anwendung von Schnupfensprays 3 Einleitung 4 Wenn Schnupfen Ihre Nase verstopft 5 Was Ihnen bei Schnupfen hilft 7 Wie Sie Schnupfensprays

Mehr

Abwehrkräfte stärken. munter durch die Regenzeit. INForMATIoNeN, TIppS und VorbeuGeNde MASSNAHMeN zum SCHuTz IHreS IMMuNSySTeMS 125 Jahre Vertrauen

Abwehrkräfte stärken. munter durch die Regenzeit. INForMATIoNeN, TIppS und VorbeuGeNde MASSNAHMeN zum SCHuTz IHreS IMMuNSySTeMS 125 Jahre Vertrauen Abwehrkräfte stärken munter durch die Regenzeit INForMATIoNeN, TIppS und VorbeuGeNde MASSNAHMeN zum SCHuTz IHreS IMMuNSySTeMS 125 Jahre Vertrauen Gefahren für unser immunsystem Wenn es in den Herbst- und

Mehr

Was sind die Folgen von Resistenzen?

Was sind die Folgen von Resistenzen? Was sind die Folgen von Resistenzen? Infektionen werden schwieriger zu behandeln und können lebensbedrohlich verlaufen Die Heilung von Infektionen verzögert sich Für manche Infektionen stehen kaum noch

Mehr

Arbeitsmaterialien _Basis B

Arbeitsmaterialien _Basis B Arbeitsmaterialien _ Arbeitsmaterialien Seite 1 Das Immunsystem und sein lebenswichtiger Job Einführung Wie wir bereits wissen, ist AIDS eine Krankheit, die durch ein Virus ausgelöst wird: das HIV (HI-Virus).

Mehr

Massnahme bei Schweinegrippe-Verdacht

Massnahme bei Schweinegrippe-Verdacht Massnahme bei Schweinegrippe-Verdacht Die pandemische Grippe (H1N1), bisher auch Schweinegrippe genannt, wird durch ein neuartiges Virus verursacht, das sich leicht von Mensch zu Mensch überträgt. Die

Mehr

Kopf dicht? Nase zu? Husten?

Kopf dicht? Nase zu? Husten? Kopf dicht? Nase zu? Husten? Inhalt 2 Inhalt 2-3 Wunderwerk Atemwege 4-7 Kopf dicht, Nase zu, Husten was im Körper passiert 8-11 Wie hilft GeloMyrtol forte? 12-15 Wirksamkeit klinisch bestätigt 16-17 Wie

Mehr

Informationen über Infektionen mit dem Norovirus

Informationen über Infektionen mit dem Norovirus Informationen über Infektionen mit dem Norovirus Norwalk-like-Viren GESUNDHEIT PERSÖNLICH Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, eine ansteckende Magen- und Darmerkrankung, im Volksmund auch als

Mehr

Daraus machen wir natürliche Hilfe gegen Erkältung. Gezielt wirksam bei den vier typischen Beschwerden

Daraus machen wir natürliche Hilfe gegen Erkältung. Gezielt wirksam bei den vier typischen Beschwerden Daraus machen wir natürliche Hilfe gegen Erkältung Gezielt wirksam bei den vier typischen Beschwerden Vier gewinnt, Erkältung verliert Erhältlich in jeder Apotheke Einzigartiges homöopathisches Komplexmittel

Mehr

Wichtige Impfungen für Senioren. Vortrag für Mitarbeiter und Bewohner von Pflegeeinrichtungen

Wichtige Impfungen für Senioren. Vortrag für Mitarbeiter und Bewohner von Pflegeeinrichtungen Wichtige Impfungen für Senioren Vortrag für Mitarbeiter und Bewohner von Pflegeeinrichtungen Bedeutung von Impfungen Impfen ist eine der wichtigsten Vorsorgemaßnahme Impfen schützt jeden Einzelnen vor

Mehr

Erkältungsratgeber. Der Yeti hilft Ihnen, die Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen

Erkältungsratgeber. Der Yeti hilft Ihnen, die Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen Erkältungsratgeber Der Yeti hilft Ihnen, die Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen Gesundheit Gerade in der kalten Jahreszeit sind wir Kälte, Regen, Sturm und Schnee ausgesetzt. Diese Umwelteinflüsse

Mehr

akut Die Soforthilfe bei Durchfall GRATIS für Sie zum Mitnehmen!

akut Die Soforthilfe bei Durchfall GRATIS für Sie zum Mitnehmen! akut Die Soforthilfe bei Durchfall GRATIS für Sie zum Mitnehmen! Was ist DuRCHFALL und wie entsteht er? SCHLuSS mit den Durchfall-Mythen! Durchfall ist eine der am weitesten verbreiteten Gesundheitsstörungen.

Mehr

ANTIBIOTIKA WIRKEN NICHT GEGEN VIREN! Keine Antibiotika gegen Viren

ANTIBIOTIKA WIRKEN NICHT GEGEN VIREN! Keine Antibiotika gegen Viren ANTIBIOTIKA GEGEN VIREN! Keine Antibiotika gegen Viren ANTIBIOTIKA- KEINE WIRKUNG GEGEN VIREN! Eine ansteckende Krankheit (Infektionskrankheit) kann durch einen VIRUS, ein BAKTERIUM oder andere Mikroorganismen

Mehr

Keine Antibiotika! Setzen Sie Ressourcen richtig ein! Bei Erkältung oder Grippe? Informationsbroschüre. Eine europäische Initiative für die Gesundheit

Keine Antibiotika! Setzen Sie Ressourcen richtig ein! Bei Erkältung oder Grippe? Informationsbroschüre. Eine europäische Initiative für die Gesundheit Informationsbroschüre Setzen Sie Ressourcen richtig ein! Bei Erkältung oder Grippe? Keine Antibiotika! z6creation.net Eine europäische Initiative für die Gesundheit Bei Erkältung oder Grippe? Keine Antibiotika!

Mehr

Jedes Jahr sterben in der EU mehr als Menschen daran!

Jedes Jahr sterben in der EU mehr als Menschen daran! Durch den falschen Einsatz von Antibiotika entwickeln sich antibiotikaresistente Bakterien. Jedes Jahr sterben in der EU mehr als 25.000 Menschen daran! Antibiotika sind keine Bonbons! Der falsche Einsatz

Mehr

Erkältungsratgeber. Der Yeti hilft Ihnen, die Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen

Erkältungsratgeber. Der Yeti hilft Ihnen, die Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen Erkältungsratgeber Der Yeti hilft Ihnen, die Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen Gesundheit Gerade in der kalten Jahreszeit sind wir Kälte, Regen, Sturm und Schnee ausgesetzt. Diese Umwelteinflüsse

Mehr

Blütezeit? Nicht für Ihre Allergie! Produkte von URSAPHARM die richtige Lösung für jeden Allergie-Typ.

Blütezeit? Nicht für Ihre Allergie! Produkte von URSAPHARM die richtige Lösung für jeden Allergie-Typ. Blütezeit? Nicht für Ihre Allergie! Produkte von URSAPHARM die richtige Lösung für jeden Allergie-Typ. Allergien wenn das Immunsystem überreagiert Seite 5 Wenn die Augen betroffen sind: Azelastin-POS Augentropfen

Mehr

Gebrauchsanweisung. VIS-ALPIN Alpensalz Nasenspray

Gebrauchsanweisung. VIS-ALPIN Alpensalz Nasenspray Gebrauchsanweisung VIS-ALPIN Alpensalz Nasenspray VIS-ALPIN steht für Medizin aus unseren Alpen und hilft dir auf natürliche Weise mit Inhaltsstoffen, die ausschließlich aus den Alpen kommen. Wir kombinieren

Mehr

Mein Kind hat Krupp. Eltern-Ratgeber. Wie Sie und Ihr Arzt Ihrem Kind gemeinsam helfen können.

Mein Kind hat Krupp. Eltern-Ratgeber. Wie Sie und Ihr Arzt Ihrem Kind gemeinsam helfen können. Eltern-Ratgeber Mein Kind hat Krupp Wie Sie und Ihr Arzt Ihrem Kind gemeinsam helfen können. Für Patienten wichtig zu wissen: Was tun bei einem Krupp-Anfall? Welche Mittel gibt es gegen Krupp? Wie kann

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. WICK SinexAloe Nasenspray 0,5 mg/ml Lösung. Wirkstoff: Oxymetazolinhydrochlorid

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. WICK SinexAloe Nasenspray 0,5 mg/ml Lösung. Wirkstoff: Oxymetazolinhydrochlorid Gebrauchsinformation: Information für Anwender WICK SinexAloe Nasenspray 0,5 mg/ml Lösung Wirkstoff: Oxymetazolinhydrochlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung

Mehr

Gebrauchsinformation. Bitte lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen

Gebrauchsinformation. Bitte lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen Gebrauchsinformation Bitte lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist auch ohne ärztliche Verschreibung erhältlich.

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Wortlaut der für die Gebrauchsinformation vorgesehenen Angaben Stand: Mai 2008 1 Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Harntee-Steiner, Teeaufgusspulver Zur Anwendung bei Heranwachsenden ab

Mehr

Aktiv gegen den Zuckerfuß. Der diabetischen Neuropathie entgegenwirken

Aktiv gegen den Zuckerfuß. Der diabetischen Neuropathie entgegenwirken Aktiv gegen den Zuckerfuß Der diabetischen Neuropathie entgegenwirken Was ist der Zuckerfuß? Wer kann betroffen sein? Ein Drittel aller Menschen mit Diabetes leidet früher oder später an Empfindungsstörungen

Mehr

Welche natürlichen Behandlungen gibt es? WISSENSWERTES über Nasennebenhöhlenentzündung. Eine Information für Patientinnen und Patienten

Welche natürlichen Behandlungen gibt es? WISSENSWERTES über Nasennebenhöhlenentzündung. Eine Information für Patientinnen und Patienten Welche natürlichen Behandlungen gibt es? WISSENSWERTES über Nasennebenhöhlenentzündung Eine Information für Patientinnen und Patienten NASENNEBENHÖHLEN: Das verzweigte Tunnelsystem in unserem Kopf Unser

Mehr

Einzigartige Hilfe bei Durchfall. Kindgerecht auf natürlicher Basis

Einzigartige Hilfe bei Durchfall. Kindgerecht auf natürlicher Basis Einzigartige Hilfe bei Durchfall Kindgerecht auf natürlicher Basis diarrhœsan für ein glückliches Bäuchlein Apfelpektin & Kamillenextrakt akt Eine hochwirksame Kombination Bindet schädliche Toxine und

Mehr

Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen

Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen Editorial Liebe Leserin, lieber Leser, die Nase läuft, der Hals tut weh, Sie frösteln und fühlen sich insgesamt müde und niedergeschlagen?

Mehr

Rezeptfreie Heilmittel aus der Apotheke

Rezeptfreie Heilmittel aus der Apotheke Dr. Susanne Kammerer Rezeptfreie Heilmittel aus der Apotheke Erkältungskrankheiten WILHELM HEYNE VERLAG MÜNCHEN Vorwort 9 Einleitung 10 Wirtschaftliche Bedeutung von Erkältungskrankheiten 12 Bei der Erkältung

Mehr

Worum handelt es sich bei der H1N1-Grippe 2009?

Worum handelt es sich bei der H1N1-Grippe 2009? 1/ Saisonale Grippe und H1N1-Grippe 2009: Ein Leitfaden fûr Eltern 2/ Grippeinformation Was ist die Grippe? Die Grippe ist eine Infektion von Nase, Hals und Lungen, die von Grippeviren hervorgerufen wird.

Mehr

Erkältet? Sidroga Tee: Hilft schon ab der ersten Tasse

Erkältet? Sidroga Tee: Hilft schon ab der ersten Tasse Erkältungssymptome wie Abgeschlagenheit, Schnupfen, Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Rachenentzündung Trockener Reizhusten, Heiserkeit Husten mit Schleimproduktion (Produktiver Husten) Sie beginnt meist

Mehr

Packungsbeilage GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. NUSO-SAN Menthol 1mg/ml Nasenspray, Lösung. Xylometazolinhydrochlorid

Packungsbeilage GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. NUSO-SAN Menthol 1mg/ml Nasenspray, Lösung. Xylometazolinhydrochlorid GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER NUSO-SAN Menthol 1mg/ml Nasenspray, Lösung Xylometazolinhydrochlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige

Mehr

NEUE BEHANDLUNGSMÖGLICHKEITEN MONOKLONALE ANTIKÖRPER

NEUE BEHANDLUNGSMÖGLICHKEITEN MONOKLONALE ANTIKÖRPER NEUE BEHANDLUNGSMÖGLICHKEITEN MONOKLONALE ANTIKÖRPER Was sind Antikörper? Antikörper patrouillieren wie Wächter im Blutkreislauf des Körpers und achten auf Krankheitserreger wie Bakterien, Viren und Parasiten

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Gebrauchsinformation: Information für den Anwender ACERPES Creme bei Lippenherpes, 5 % Wirkstoff: Aciclovir Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen

Mehr

Hepatitis B. Also vor allem durch ungeschützten Geschlechtverkehr mit Virusträgern.

Hepatitis B. Also vor allem durch ungeschützten Geschlechtverkehr mit Virusträgern. Hepatitis B Was ist Hepatitis? Hepatitis ist eine Entzündung der Leber. Dabei werden die Leberzellen geschädigt, die Leistungsfähigkeit des Organs sinkt und schliesslich versagt es ganz. Der Krankheitsverlauf

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Patienten. Aspecton Hustentropfen Flüssigkeit zum Einnehmen Thymiankraut-Dickextrakt

Gebrauchsinformation: Information für Patienten. Aspecton Hustentropfen Flüssigkeit zum Einnehmen Thymiankraut-Dickextrakt Gebrauchsinformation: Information für Patienten Aspecton Hustentropfen Flüssigkeit zum Einnehmen Thymiankraut-Dickextrakt Für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig

Mehr

Glücksgriffe. Gut gewappnet gegen Viren! Januar/Februar Städte 3 Apotheken. 3 kompetente Teams für Sie! Apotheke am Neutor Mayen

Glücksgriffe. Gut gewappnet gegen Viren! Januar/Februar Städte 3 Apotheken. 3 kompetente Teams für Sie! Apotheke am Neutor Mayen Glücksgriffe Januar/Februar 2017 Gut gewappnet gegen Viren! 2 Städte 3 Apotheken 3 kompetente Teams für Sie! Apotheke am Neutor Mayen Apotheke im HIT Mayen Center Apotheke HIT Shopping Center Andernach

Mehr

SCHNUFFI UND DIE MILBENALLERGIE

SCHNUFFI UND DIE MILBENALLERGIE SCHNUFFI UND DIE MILBENALLERGIE Ich bin Schnuffi! Das ist eigentlich nicht mein richtiger Name, sondern mein Spitzname. So nennt mich meine ganze Familie, weil ich ständig verschnupft bin und meine Nase

Mehr

Gute Besserung wünscht Repha GmbH Biologische Arzneimittel

Gute Besserung wünscht Repha GmbH Biologische Arzneimittel di i d ö h p i k e d e i h g g käl g di i l Liebe Leserin, lieber Leser, die Nase läuft, der Hals tut weh, Sie frösteln und fühlen sich insgesamt müde und niedergeschlagen? Dann haben die Erkältungsviren

Mehr

Mepha Pharma AG, www.mepha.ch 19451-441301. Die mit dem Regenbogen

Mepha Pharma AG, www.mepha.ch 19451-441301. Die mit dem Regenbogen Mepha Pharma AG, www.mepha.ch 19451-441301 Die mit dem Regenbogen Ratgeber für Patientinnen und Patienten Besser informiert über Erkältungen Die mit dem Regenbogen Inhalt Editorial 4 Prävention 5 Was

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Nasonex aquosum - Nasenspray Wirkstoff: Mometason Furoat

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Nasonex aquosum - Nasenspray Wirkstoff: Mometason Furoat GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Nasonex aquosum - Nasenspray Wirkstoff: Mometason Furoat Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels

Mehr

Wenn die Erkältung Sie voll erwischt hat.

Wenn die Erkältung Sie voll erwischt hat. Wenn die Erkältung Sie voll erwischt hat. Wissenswerte Informationen und hilfreiche Tipps für die Erkältungszeit. Erkältung jeden erwischt es mal! Was ist eine Erkältung? Ein Kratzen im Hals, im Kopf pocht

Mehr

Grippe-Pandemie. Was Sie über eine Grippe-Pandemie (Weltgrippe) wissen sollten.

Grippe-Pandemie. Was Sie über eine Grippe-Pandemie (Weltgrippe) wissen sollten. Grippe-Pandemie Was Sie über eine Grippe-Pandemie (Weltgrippe) wissen sollten. Was finden Sie in dieser Broschüre? Diese Broschüre enthält Informationen über eine Pandemiegefahr (Weltgrippe). Sie gibt

Mehr

HALS- UND STIMMBESCHWERDEN VORBEUGEN & BEHANDELN EIN RATGEBER

HALS- UND STIMMBESCHWERDEN VORBEUGEN & BEHANDELN EIN RATGEBER HALS- UND STIMMBESCHWERDEN VORBEUGEN & BEHANDELN EIN RATGEBER ENTSTEHUNG & URSACHEN VON HALSBESCHWERDEN Ein häufiger Grund für Halsschmerzen und Schluckbeschwerden sind vor allem in der kalten Jahreszeit

Mehr

Text: Octapharma GmbH Illustrationen: Günter Hengsberg Layout: nonmodo, Köln

Text: Octapharma GmbH Illustrationen: Günter Hengsberg Layout: nonmodo, Köln Unser Immunsystem Text: Octapharma GmbH Illustrationen: Günter Hengsberg Layout: nonmodo, Köln Bakterien und Viren können uns krank machen. Wir bekommen dann Husten, Schnupfen oder Durchfall. Unser Körper

Mehr

Die nächste Grippewelle kommt bestimmt sind Sie geschützt?

Die nächste Grippewelle kommt bestimmt sind Sie geschützt? Deutscher Senioren Ring e.v. : : G E S U N D H E I T I M A LT E R : : Die nächste Grippewelle kommt bestimmt sind Sie geschützt? Zum Mitnehmen Impfschutz Grippe Für Senioren besonders gefährlich: die Grippe

Mehr

Windpockenbroschüre (Doppels.) :15 Uhr Seite 1

Windpockenbroschüre (Doppels.) :15 Uhr Seite 1 Windpockenbroschüre (Doppels.) 08.11.2006 14:15 Uhr Seite 1 WINDPOCKEN RATGEBER Windpockenbroschüre (Doppels.) 08.11.2006 14:15 Uhr Seite 2 falls bei Ihnen, Ihrem Kind oder weiteren Angehörigen Windpocken

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Clarityn 10 mg - Brausetabletten Wirkstoff: Loratadin Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen

Mehr

gegen Viren Selbstverteidigung neun Techniken, sich und andere zu schützen.

gegen Viren Selbstverteidigung neun Techniken, sich und andere zu schützen. Selbstverteidigung gegen Viren neun Techniken, sich und andere zu schützen. Die erste Selbstverteidigung, die Sie jeden Tag brauchen können. Für das bloße Auge sind sie unsichtbar. Und trotzdem begleiten

Mehr

Impfung gegen Humane Papillomaviren

Impfung gegen Humane Papillomaviren Impfung gegen Humane Papillomaviren Für alle Jugendlichen! Präsentation für Jugendliche und Eltern Humane Papillomaviren (HPV) können verschiedene Formen von Krebs und Genitalwarzen auslösen. Sie sind

Mehr

Erkältungs-Ratgeber. Was Sie über Halsschmerzen, Schnupfen, trockene Nase, Husten, Fieber und Energiemangel wissen sollten. Die mit dem Regenbogen

Erkältungs-Ratgeber. Was Sie über Halsschmerzen, Schnupfen, trockene Nase, Husten, Fieber und Energiemangel wissen sollten. Die mit dem Regenbogen Erkältungs-Ratgeber Was Sie über Halsschmerzen, Schnupfen, trockene Nase, Husten, Fieber und Energiemangel wissen sollten Die mit dem Regenbogen Editorial Wenn die Temperaturen sinken, steigt das Risiko

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER. Zovirax 3%-Augensalbe Wirkstoff: Aciclovir

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER. Zovirax 3%-Augensalbe Wirkstoff: Aciclovir GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER Zovirax 3%-Augensalbe Wirkstoff: Aciclovir Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen,

Mehr

HALSBESCHWERDEN BEI KINDERN ERKENNEN & BEHANDELN. Ein Ratgeber für Eltern

HALSBESCHWERDEN BEI KINDERN ERKENNEN & BEHANDELN. Ein Ratgeber für Eltern HALSBESCHWERDEN BEI KINDERN ERKENNEN & BEHANDELN Ein Ratgeber für Eltern LEIDET MEIN KIND UNTER HALSBESCHWERDEN? Kinder sind in der Regel 10 bis 12 Mal im Jahr erkältet und damit etwa fünfmal so häufig

Mehr

Inhalt. Wie uns das Immunsystem vor Krankheiten schützt 6. Tägliches Übungsprogramm zur systematischen Steigerung der Abwehrkräfte 15

Inhalt. Wie uns das Immunsystem vor Krankheiten schützt 6. Tägliches Übungsprogramm zur systematischen Steigerung der Abwehrkräfte 15 Inhalt Wie uns das Immunsystem vor Krankheiten schützt 6 Wie Sie mit Yoga Ihr Immunsystem stärken 11 Tägliches Übungsprogramm zur systematischen Steigerung der Abwehrkräfte 15 Atemübungen und Meditationen

Mehr

Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen

Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen Editorial Liebe Leserin, lieber Leser, die Nase läuft, der Hals tut weh, Sie frösteln und fühlen sich insgesamt müde und niedergeschlagen?

Mehr

Brennen beim Wasserlassen? Harnwegsinfekt! Informationen und Tipps zur Kontrolle und Vorbeugung von Harnwegsinfekten

Brennen beim Wasserlassen? Harnwegsinfekt! Informationen und Tipps zur Kontrolle und Vorbeugung von Harnwegsinfekten Brennen beim Wasserlassen? Harnwegsinfekt! Informationen und Tipps zur Kontrolle und Vorbeugung von Harnwegsinfekten Harnwegsinfektion bitte nicht! Ständiger Harndrang, aber statt einer erleichternden

Mehr

RSV. RSV kennen. Das Virus, das Eltern kennen sollten. Informationen. Kinder schützen

RSV. RSV kennen. Das Virus, das Eltern kennen sollten. Informationen. Kinder schützen RSV kennen Kinder schützen RSV Das Virus, das Eltern kennen sollten. Informationen zu einem wenig bekannten Virus sowie praktische Ratschläge, wie Sie das Risiko einer RSV-Infektion verringern können.

Mehr

Fieber, Schnupfen, Husten und Co.

Fieber, Schnupfen, Husten und Co. Fieber, Schnupfen, Husten und Co. Was verschafft unserem Säugling Linderung bei seiner kleinen Schnupfennase Dass Babys im ersten Lebenshalbjahr schnorchelartige Atemgeräusche von sich geben, die Eltern

Mehr

Die Soforthilfe bei. Durchfall. GRATIS für Sie zum Mitnehmen!

Die Soforthilfe bei. Durchfall. GRATIS für Sie zum Mitnehmen! Die Soforthilfe bei Durchfall GRATIS für Sie zum Mitnehmen! Was ist DURCHFALL und wie entsteht er? Durchfall ist eine der am weitesten verbreiteten Gesundheitsstörungen. Jeder dritte Erwachsene ist mindestens

Mehr

Die Neue Grippe A/H1N1

Die Neue Grippe A/H1N1 Die Neue Grippe A/H1N1 TIPPS UND INFORMATIONEN, WIE SIE SICH VOR DER NEUEN GRIPPE SCHÜTZEN KÖNNEN AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL Abteilung 23 - Gesundheitswesen PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO

Mehr

Zahlreiche deutsche Touristen infizieren sich im Spanienurlaub mit dem Schweinegrippevirus A (H1N1)

Zahlreiche deutsche Touristen infizieren sich im Spanienurlaub mit dem Schweinegrippevirus A (H1N1) Schweinegrippe: Muss der Mallorcaurlaub ausfallen? Zahlreiche deutsche Touristen infizieren sich im Spanienurlaub mit dem Schweinegrippevirus A (H1N1) Frankfurt am Main (24, Juli 2009) - Nach Angaben des

Mehr

M. Zander. Natürliche Hilfe bei. Allergien

M. Zander. Natürliche Hilfe bei. Allergien 2010 Natürliche Hilfe bei Allergien Martin Zander 2 M. Zander Natürliche Hilfe bei Allergien Dieses Buch wurde online bezogen über: XinXii.com Der Marktplatz für elektronische Dokumente http://www.xinxii.com

Mehr

VERSCHNUPFT? VERSTOPFT? VERDROSSEN? Wenn die Nase chronisch zu ist: Die Celon Methode hilft. Fragen Sie Ihren HNO-Arzt.

VERSCHNUPFT? VERSTOPFT? VERDROSSEN? Wenn die Nase chronisch zu ist: Die Celon Methode hilft. Fragen Sie Ihren HNO-Arzt. VERSCHNUPFT? VERSTOPFT? VERDROSSEN? Wenn die Nase chronisch zu ist: Die Celon Methode hilft. Fragen Sie Ihren HNO-Arzt. 9789 KEIN SCHNUPFEN, ABER NASE ZU? Ein Schnupfen geht schnell vorbei. Immer mehr

Mehr

Erkältet? Ein complexes Thema einfach erklärt. Kopf- und Gliederschmerzen. Fieber. Schnupfen. Halsschmerzen

Erkältet? Ein complexes Thema einfach erklärt. Kopf- und Gliederschmerzen. Fieber. Schnupfen. Halsschmerzen Erkältet? Ein complexes Thema einfach erklärt Kopf- und Gliederschmerzen Fieber Schnupfen Halsschmerzen Mit freundlicher Unterstützung von Aspirin Complex Erkältung kaum einer entkommt ihr! Eine Erkältung

Mehr

Influenza A+B EINFACH SCHNELL PRAKTISCH. Sind Sie an einer Grippe erkrankt? Fragen Sie Ihren Arzt nach dem Influenza Schnelltest

Influenza A+B EINFACH SCHNELL PRAKTISCH. Sind Sie an einer Grippe erkrankt? Fragen Sie Ihren Arzt nach dem Influenza Schnelltest Welche Vorteile bietet bionexia Influenza A+B? bionexia Influenza A+B Test ist ein Schnelltest, der Ihrem Arzt eine rasche Diagnose auf Influenza ermöglicht. Typ A und Typ B werden mit nur einem Test diagnostiziert

Mehr

Nasa Rhinathiol 0,1 %ige Nasenspray, Lösung Xylometazolinhydrochlorid

Nasa Rhinathiol 0,1 %ige Nasenspray, Lösung Xylometazolinhydrochlorid Seite 1/5 Packungsbeilage Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mir der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen. Sie enthält wichtige Informationen für Ihre Behandlung. Wenn

Mehr

Husten verstehen und gezielt behandeln. Mit Alpinamed Hustenprodukten.

Husten verstehen und gezielt behandeln. Mit Alpinamed Hustenprodukten. Husten verstehen und gezielt behandeln. Mit Alpinamed Hustenprodukten. Weitere Informationen in der Broschüre. Viren? Denen husten wir was! Der Hals kratzt, die Nase rinnt, der Körper fröstelt: Obwohl

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. LOMUSOL Augentropfen. Wirkstoff: Dinatriumcromoglicat

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. LOMUSOL Augentropfen. Wirkstoff: Dinatriumcromoglicat Gebrauchsinformation: Information für Anwender LOMUSOL Augentropfen Wirkstoff: Dinatriumcromoglicat Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels

Mehr

Die EINZIGE ABDECKENDE Fieberblasencreme mit dem patentierten Wirkstoff Penciclovir

Die EINZIGE ABDECKENDE Fieberblasencreme mit dem patentierten Wirkstoff Penciclovir Die EINZIGE ABDECKENDE Fieberblasencreme mit dem patentierten Wirkstoff Penciclovir damit die Fieberblase Ihr kleines Geheimnis bleibt ivir Publikumsbroschüre 2015.indd 1 27.07.15 14:1 FIEBERBLASEN ein

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender Apozema Dreiklang Globuli bei Heiserkeit und Reizhusten Phosphorus D4/D6/D12

Gebrauchsinformation: Information für Anwender Apozema Dreiklang Globuli bei Heiserkeit und Reizhusten Phosphorus D4/D6/D12 Gebrauchsinformation: Information für Anwender Apozema Dreiklang Globuli bei Heiserkeit und Reizhusten Phosphorus D4/D6/D12 Wirkstoff: Phosphorus D4/D6/D12 Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. Allergospray-Nasenspray. Azelastinhydrochlorid

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. Allergospray-Nasenspray. Azelastinhydrochlorid : Information für Anwender Allergospray-Nasenspray Azelastinhydrochlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält

Mehr

Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM

Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM Husten, Bronchitis? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM Husten und Bronchitis sind Krankheits-Dauerbrenner. Eine akute Bronchitis, die oft mit heftigem, quälendem

Mehr

Besser informiert über Fieberbläschen

Besser informiert über Fieberbläschen Patienteninformation Besser informiert über Fieberbläschen Die mit dem Regenbogen Ursachen von Fieberbläschen Fieberbläschen (Herpes labialis) entstehen als Folge einer Tröpfcheninfektion oder eines direkten

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender. Tilavist Augentropfen Wirkstoff: Nedocromil-Natrium

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender. Tilavist Augentropfen Wirkstoff: Nedocromil-Natrium Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Tilavist Augentropfen Wirkstoff: Nedocromil-Natrium Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels

Mehr

Grippeschutz nicht vergessen. Impfen nützt impfen schützt!

Grippeschutz nicht vergessen. Impfen nützt impfen schützt! Grippeschutz nicht vergessen. Impfen nützt impfen schützt! Grippe die unterschätzte Gefahr. Jedes Jahr suchen viele Personen wegen einer Influenza oder einer grippeähnlichen Erkrankung eine Arztpraxis

Mehr

Gebrauchsinformation. Vividrin akut Azelastin Nasenspray gegen Heuschnupfen. Wirkstoff: Azelastinhydrochlorid

Gebrauchsinformation. Vividrin akut Azelastin Nasenspray gegen Heuschnupfen. Wirkstoff: Azelastinhydrochlorid Gebrauchsinformation Vividrin akut Azelastin Nasenspray gegen Heuschnupfen Wirkstoff: Azelastinhydrochlorid Zusammensetzung Arzneilich wirksamer Bestandteil: 1 Sprühstoß zu 0,14 ml enthält 0,14 mg Azelastinhydrochlorid.

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Livostin 0,5 mg/ml Nasenspray, Suspension. Levocabastin

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Livostin 0,5 mg/ml Nasenspray, Suspension. Levocabastin GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Livostin 0,5 mg/ml Nasenspray, Suspension Levocabastin Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen

Mehr

Antibiotika schützen Ihre Gesundheit. Schützen Sie Ihren Darm!

Antibiotika schützen Ihre Gesundheit. Schützen Sie Ihren Darm! Antibiotika schützen Ihre Gesundheit. Schützen Sie Ihren Darm! Manchmal sind Antibiotika unvermeidlich Bakterien sind überall. Viele sind gut für uns; so zum Beispiel diejenigen, die unseren Darm besiedeln

Mehr

Informationen für Menschen ab 60. Grippeimpfung. Schützen Sie sich. Jährliche Impfung ab 60.

Informationen für Menschen ab 60. Grippeimpfung. Schützen Sie sich. Jährliche Impfung ab 60. Informationen für Menschen ab 60 Grippeimpfung Schützen Sie sich. Jährliche Impfung ab 60. Eine Grippe ist keine Erkältung Was ist eigentlich eine saisonale Grippe und was ist eine Erkältung? Auch wenn

Mehr

Gesundheit aus der Natur Die Forschung der letzten Jahre hat ganz klar gezeigt, dass sich viele Symptome dank des erheblichen medizinischen

Gesundheit aus der Natur Die Forschung der letzten Jahre hat ganz klar gezeigt, dass sich viele Symptome dank des erheblichen medizinischen Gesundheit aus der Natur Die Forschung der letzten Jahre hat ganz klar gezeigt, dass sich viele Symptome dank des erheblichen medizinischen Fortschritts zwar sehr gut behandeln, die eigentlich zugrunde

Mehr

Wie können Menschen mit Alpha-1-Antitrypsin- Mangel ihre Lunge schützen? Leben mit Alpha-1-Antitrypsin- Mangel

Wie können Menschen mit Alpha-1-Antitrypsin- Mangel ihre Lunge schützen? Leben mit Alpha-1-Antitrypsin- Mangel Wie können Menschen mit Alpha-1-Antitrypsin- Mangel ihre Lunge schützen? Leben mit Alpha-1-Antitrypsin- Mangel Patienteninformationsprogramm Zu dieser Broschüre Bei Ihnen wurde ein Alpha-1-Antitrypsin-Mangel

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Presselin FE Mischung Homöopathisches Arzneimittel Zur Anwendung bei Kindern über 12 Jahren

Mehr

Informationen und Tipps für Eltern

Informationen und Tipps für Eltern Die Informationen und Tipps für Eltern neu 10-Minuten-Lösung gegen Läuse und Nissen Ein Service von Liebe Patienten, liebe Eltern, bei Ihnen oder Ihrem Kind wurden Kopfläuse festgestellt. Zunächst einmal

Mehr

PRESSEINFORMATION Wels, Jänner 2016

PRESSEINFORMATION Wels, Jänner 2016 PRESSEINFORMATION Wels, Jänner 2016 Große und kleine Schnupfennasen: Warum man manchmal die Nase voll hat Die akute Rhinitis zählt zu den häufigsten Infektionskrankheiten des Menschen. Kinder erkranken

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER. Wirkstoffe: Thymianflüssigextrakt, Eibischwurzelflüssigextrakt

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER. Wirkstoffe: Thymianflüssigextrakt, Eibischwurzelflüssigextrakt GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER BRONCHOSTOP Thymian Eibisch Hustensaft Wirkstoffe: Thymianflüssigextrakt, Eibischwurzelflüssigextrakt Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch,

Mehr

NATÜRLICHE PFLEGE DER ATEMWEGE

NATÜRLICHE PFLEGE DER ATEMWEGE NATÜRLICHE PFLEGE DER ATEMWEGE Gesundes aus Bad Ems für die ganze Familie Für die ganze Familie Bleiben Sie gesund! In der Luft befindet sich eine Vielzahl von unterschiedlichen Bakterien und Viren. Unzählige

Mehr

Anovin Pflüger. Bei akuten Atemwegsinfekten

Anovin Pflüger. Bei akuten Atemwegsinfekten Anovin Pflüger Bei akuten Atemwegsinfekten Durchschnittlich 3 Erkältungen macht jeder Mensch im Laufe des Jahres durch, Kinder sogar bis zu zehn - der grippale Infekt ist die wohl häufigste Infektionskrankheit.

Mehr

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER Bronchoverde Hustenlöser 25 mg Granulat Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen Wirkstoff: Efeublätter-Trockenextrakt Pflanzliches Arzneimittel

Mehr

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR PATIENTEN. denen STELARA zur Behandlung des mittelschweren bis schweren aktiven Morbus Crohn verschrieben wurde

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR PATIENTEN. denen STELARA zur Behandlung des mittelschweren bis schweren aktiven Morbus Crohn verschrieben wurde WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR PATIENTEN denen STELARA zur Behandlung des mittelschweren bis schweren aktiven Morbus Crohn verschrieben wurde 2 Version 2 (Stand: Februar 2017) Erstellt in Abstimmung mit dem

Mehr