Betriebsanleitung. Digitales Multifunktionsmessgerät mit LED-Anzeige WPM 600 B-Z. Sicherheitshinweise

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Betriebsanleitung. Digitales Multifunktionsmessgerät mit LED-Anzeige WPM 600 B-Z. Sicherheitshinweise"

Transkript

1 Betriebsanleitung WPM 600 B-Z Sicherheitshinweise Warnung Dieses Gerät darf nur von sach- und fachkundigen Personen installiert oder gewartet werden. Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die durch Nichtbeachtung dieser Betriebsanleitung entstehen. Gefahr von elektrischem Schlag, Brand oder Explosion Vor irgendwelchen Arbeiten am Gerät müssen alle Leitungen der Spannungseingänge und der Hilfsenergie vom Netz getrennt werden. Die Ausgänge aller Stromwandler müssen kurzgeschlossen werden. Verwenden Sie geeignete Messgeräte um sich vom Fehlen gefährlicher Spannungen zu überzeugen. Bringen Sie vor der Inbetriebnahme alle Abdeckungen und Berührungsschutzmaßnahmen an. Legen Sie an das Gerät nur korrekte Betriebsspannungen an (siehe Typenschild auf dem Gerät). Eine Nichtbeachtung dieser Vorsichtsmaßnahmen kann zu schweren Verletzungen führen

2 Anschluss Anschlussbild WPM 600B-Z Hilfsenergie mit Sicherung 0,5 A Stromeingänge über 3 Stromwandler Spannungseingänge Vierleiter-Drehstromnetz Schließen Sie das Gerät gemäß Klemmenbelegung an (siehe Datenblatt und Typenschild auf dem Gerät). Anzeige und Bedienung Display Das Gerät verfügt über drei 4-stellige 7-Segment-LED-Displays, die der Reihe nach jeweils die Messwerte für die Phasen L1, L2 und L3 anzeigen. Die leuchtende LED zeigt an, welche Messgröße gerade angezeigt wird: U (V) Spannungen L1/L2/L3 - N I (A) Ströme L1/L2/L3 P (kw) Wirkleistungen L1/L2/L3 Q (kvar) Blindleistungen L1/L2/L3 PF Leistungsfaktor (cos ϕ) L1/L2/L3 F (Hz) Frequenz E P (kwh) gesamte Wirkenergie (verteilt auf 3 Displays) E Q (kvarh) gesamte Blindenergie (verteilt auf 3 Displays) Hinweis: Die angezeigte Energie ist die importierte Energie. Liegt ein Messwert nicht mehr im Anzeigebereich, wird OVER angezeigt WEIGEL-MESSGERÄTE GmbH Postfach D Nürnberg Telefon: 0911 / Erlenstraße 14 D Nürnberg Telefax: 0911 / Verwaltung: Telefon: 0911 / Internet:

3 Tastenfunktionen Wert erhöhen oder Menü anwählen Menü aufrufen oder Änderungen bestätigen oder verlassen Hinweis: Das Gerät reagiert beim Loslassen einer Taste. Betriebsanleitung Messwert ablesen Alle Messgrößen werden der Reihe nach für jeweils ca. 10 Sekunden lang angezeigt. Um eine bestimmte Messgröße anzuzeigen, drücken Sie die Taste (ggf. mehrmals). Die gewählte Messgröße wird dann ca. 10 Sekunden lang angezeigt. Danach wird wieder die nächste Messgröße in der Reihe angezeigt. Geräteeinstellungen Am Gerät können das Stromwandlerverhältnis eingestellt und die Energiezähler zurückgesetzt werden. Hierzu ist die Eingabe des Passwortes notwendig. Bei der Geräteeinstellung werden auch Daten angezeigt, die nicht eingestellt werden können bzw. nicht angewendet werden: PASS 00 Passwort einstellbar (siehe unten) net 4Y 4-Leiter-Drehstromnetz nicht einstellbar PT 0001 Spannungswandlerverhältnis nicht einstellbar CT 0001 Stromwandlerverhältnis einstellbar (siehe unten) Adr 001 Adresse nicht angewendet baud 9600 Baudrate nicht angewendet CLEr no Energiezähler rücksetzen einstellbar (siehe unten) Passwort (PIN) eingeben Die ab Werk eingestellte PIN ist: 01 PASS-Menü aufrufen Wert einstellen Gegebenenfalls die zweite Ziffer genauso einstellen

4 Stromwandlerverhältnis einstellen Das Stromwandlerverhältnis CT darf nur zwischen 1 und 1999 eingestellt werden. Beispiel: Bei installierten Stromwandlern 5000 A / 5 A muss CT = 1000 eingestellt werden. PIN eingeben (siehe oben) CT anwählen CT-Menü aufrufen Wert einstellen Gegebenenfalls die weiteren Ziffern genauso einstellen. Hinweis: Bei einem Nennstrom von 5 A und dem eingestellten Stromwandlerverhältnis von über 1999, kann die Anzeige falsch sein. Energiezähler zurücksetzen PIN eingeben (siehe oben) CLEr anwählen CLEr-Menü aufrufen Bestätigung einstellen von no = Nein auf YES = Ja Die Energiezähler werden zurückgesetzt. Die Anzeige springt von YES auf no zurück. Technische Daten Abmessungen Elektrischer Anschluss Frontrahmen 96 mm Nennspannung 230/400 V Frontrahmenhöhe 12 mm Nennstrom 5 A Schalttafelausschnitt 90 +0,5 mm Stromanschluss über Wandler N/5 A Gewicht ca. 0,5 kg Hilfsenergie V AC oder V DC Drahtquerschnitt max. 2,5 mm 2 Arbeitstemperatur C weitere Daten siehe Datenblatt 679.D.100.xx - Technische Änderungen vorbehalten; Stand 06/ WEIGEL-MESSGERÄTE GmbH Postfach D Nürnberg Telefon: 0911 / Erlenstraße 14 D Nürnberg Telefax: 0911 / Verwaltung: Telefon: 0911 / Internet:

5 Konformität Betriebsanleitung Das Gerät WPM 600 B-Z erfüllt die Richtlinie 2006/95/EG (Niederspannung) in Verbindung mit der Norm DIN EN sowie die Richtlinie 2004/108/EG (EMV) in Verbindung mit der Norm DIN EN

Datenblatt. Digitale Multifunktionsmessgeräte. mit LCD-Display und Optionsmodulen WPM 770 679.D.140.02

Datenblatt. Digitale Multifunktionsmessgeräte. mit LCD-Display und Optionsmodulen WPM 770 679.D.140.02 WPM 770 Datenblatt 679.D.140.02 Digitale Multifunktionsmessgeräte mit LCD-Display und Optionsmodulen Anwendung Die digitalen Einbaumessgeräte Weigel Power Meter WPM 770 wurden entwickelt für die Anzeige

Mehr

Multifunktionsmessgerät mit Plug n & Wire Technologie zum Aufrasten auf die Hutschiene incl. Modbus RTU (RS485) und S0 Schnittstelle

Multifunktionsmessgerät mit Plug n & Wire Technologie zum Aufrasten auf die Hutschiene incl. Modbus RTU (RS485) und S0 Schnittstelle WE CONNECT TO PROTECT K electric GmbH Carl-Benz-Str. 7 95448 Bayreuth Telefon (0921) 1512678-0 Telefax (0921) 1512678-20 E-mail: office@k-electric-gmbh.de www.k-electric-gmbh.de KRYPTON H20 Multifunktionsmessgerät

Mehr

MMU 3.0. Datenblatt 055.9d. Multi- Messumformer für Ströme, Spannungen, Leistungen

MMU 3.0. Datenblatt 055.9d. Multi- Messumformer für Ströme, Spannungen, Leistungen MMU 3.0 Datenblatt 055.9d Multi- Messumformer für Ströme, Spannungen, Leistungen Anwendung Der Multi - Messumformer MMU 3.0 erfasst alle n in einem beliebigen Einphasen - oder Drehstromnetz, wandelt diese

Mehr

Smart Energy & Power Quality Solutions. Elektronische Impulsgeber-Energiezähler

Smart Energy & Power Quality Solutions. Elektronische Impulsgeber-Energiezähler Smart Energy & Power Quality Solutions Elektronische Impulsgeber-Energiezähler Elektronische Energiezähler Elektronische Impulsgeber-Energiezähler Elektronische Energiezähler sind Messgeräte zur Bestimmung

Mehr

Für Verrechnungszwecke mit MiD B + D Zulassung ab Werk 1 oder 5 A Stromwandleranschluss für bis zu 20 000/5 oder 4 000/1A

Für Verrechnungszwecke mit MiD B + D Zulassung ab Werk 1 oder 5 A Stromwandleranschluss für bis zu 20 000/5 oder 4 000/1A Der multifunktionale 5TE (90 mm) schmale 3-Phasen Energie- und Leistungszähler für Direktanschluss bis 75 A oder Wandleranschluss /1 oder /5 A mit S0-Impulsausgang für Wirkenergie. Am Display lassen sich

Mehr

Multimessgeräte. Lösungen für die Prozessindustrie damit Produkte sicher und bezahlbar bleiben

Multimessgeräte. Lösungen für die Prozessindustrie damit Produkte sicher und bezahlbar bleiben Multimessgeräte Multimessgeräte der Serie KRYPTON TYP Artikelnummer Einbau Schalttafeleinbau Hutschiene 3 Ziffern 4 Ziffern 7/8 Ziffern (Energie) Bargraphen 3 Zeilen 4 Zeilen Messgrößen Spannung Strom

Mehr

kwh MID EN16001 kvarh CO 2 Energiemanagement

kwh MID EN16001 kvarh CO 2 Energiemanagement MID EN16001 kwh kvarh CO 2 Energiemanagement Smart Metering von Gossen Metrawatt Universelle Anwendung vom Zähler zum Energiemangementsystem Der geeichte Energiezähler kann zur Erfassung und Abrechnung

Mehr

Power Quality and Energy Measurement PEM575

Power Quality and Energy Measurement PEM575 Power Quality and Energy Measurement _D00016_03_D_XXDE/12.2015 Mit Sicherheit Spannung Power Quality and Energy Measurement Produktbeschreibung Mit dem digitalen niversalmessgerät werden elektrische Größen

Mehr

MID-Energiezähler. MID-Energiezähler. Emax. Messgenauigkeit. Modbus. eratureingang. M-Bus. 0,2 kwh Class. 0,5 kwh Class. 1,0 kwh Class.

MID-Energiezähler. MID-Energiezähler. Emax. Messgenauigkeit. Modbus. eratureingang. M-Bus. 0,2 kwh Class. 0,5 kwh Class. 1,0 kwh Class. speicher MID-Energiezähler Emax 2 Tariffs GridVis 14 Tariffs 0,2 kwh Class 0,5 kwh Class 1,0 kwh Class Impulsausgang 2 Tarife Messgenauigkeit Modbus MID M-Bus eratureingang Modbus M-Bus MID-Energiezähler

Mehr

Funktionen. Messungen. Display. Intelligent. Meßgenauigkeit. Versionen. Installation DEIF A/S. Multifunktionsgerät D

Funktionen. Messungen. Display. Intelligent. Meßgenauigkeit. Versionen. Installation DEIF A/S. Multifunktionsgerät D 7000/7000C/7020 Multifunktionsgerät 4921210116D Funktionen Messungen Display DEIF A/S Alle 3-phasigen AC-Messungen Echteffektivwerte Ersetzt Standard-Analogmeßgeräte 3-phasige Strommessung Meßgenauigkeit

Mehr

Merkmale. Display. LAN-Kommunikation. Wandlereinstellung. Übersicht

Merkmale. Display. LAN-Kommunikation. Wandlereinstellung. Übersicht , Übersicht Merkmale 1- oder 3-Phasenmessung für 3- oder 4-Leiteranschluss und Mittelpunktsberechnung bei 3- Leiteranschluss Für Direktanschluss 63 oder für Wandler /5 Für Wandler-Primärstrom von 10 bis

Mehr

Handbuch Hutschienen-Netzteil 24V

Handbuch Hutschienen-Netzteil 24V Handbuch Hutschienen-Netzteil 24V W&T Release 1.0 Typ 11076 02/2006 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen ungeprüft verwendet

Mehr

Vielfachmessgerät Best. -Nr. MT02583

Vielfachmessgerät Best. -Nr. MT02583 Vielfachmessgerät Best. -Nr. MT02583 1 LCD-Anzeige 2 HOLD Drucktaster (zum Festhalten eines Messwerts in der Anzeige) 3 Drehschalter zur Auswahl der Messgröße und der Messfunktion 4 Transistor-Test 5 COM-Buchse

Mehr

Gebrauchsanweisung XKM RS232. de-de. M.-Nr

Gebrauchsanweisung XKM RS232. de-de. M.-Nr Gebrauchsanweisung XKM RS232 Lesen Sie unbedingt die Gebrauchsanweisung vor Aufstellung Installation Inbetriebnahme. Dadurch schützen Sie sich und vermeiden Schäden an Ihrem Gerät. de-de M.-Nr. 07531000

Mehr

Controls Division. Montage. Montage. Anschlüsse Hauptstromkreis. Anschlüsse Steuerstromkreis

Controls Division. Montage. Montage. Anschlüsse Hauptstromkreis. Anschlüsse Steuerstromkreis Datenblatt Bus AWD1 Einphasiger Energiezähler mit integrierter S-Bus Schnittstelle Controls Division Energiezähler mit einer integrierten S-Bus Schnittstelle ermöglichen das Auslesen aller relevanten Daten

Mehr

Betriebsanleitung Tropfkörper Steuerung, Pumpe 1 über SW, Pumpe 2 getaktet

Betriebsanleitung Tropfkörper Steuerung, Pumpe 1 über SW, Pumpe 2 getaktet , Auf der Grad 7, 27801 Dötlingen Auf der Grad 7 27801 Dötlingen Betriebsanleitung Tropfkörper Steuerung, Pumpe 1 über SW, Pumpe 2 getaktet , Auf der Grad 7, 27801 Dötlingen Kleinkläranlagensteuerung Technische

Mehr

Übersicht. Weitere Informationen erhalten Sie über die Schaltfläche mit diesem Symbol. Technische Daten

Übersicht. Weitere Informationen erhalten Sie über die Schaltfläche mit diesem Symbol. Technische Daten Übersicht Multimeter überwachen Ihre Anlage. Sie sehen alle Messwerte auf einen Blick. Multimeter werden hauptsächlich vom Schaltanlagenbauer in Stromverteilern für die Einspeisung in Gebäude und Anlagen

Mehr

1 Einleitung. 1 Inhalt

1 Einleitung. 1 Inhalt Bedienungsanleitung BlueNet BN2000 1 Inhalt 1 Einleitung... 3 2 Erste Schritte... 4 2.1 Zugriff über TCP / IP... 4 3 Bedienung über Browser... 6 3.1 Systemeinstellungen... 6 3.2 Benutzerverwaltung (Users)...

Mehr

Bedienungsanleitung Leistungsmessgerät PCE-UT 232

Bedienungsanleitung Leistungsmessgerät PCE-UT 232 PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 Deutschland D-59872 Meschede Tel: 029 03 976 99-0 Fax: 029 03 976 99-29 info@warensortiment.de Bedienungsanleitung Leistungsmessgerät PCE-UT 232 BETRIEBSANLEITUNG 1. Sicherheitshinweise

Mehr

Power Quality and Energy Measurement PEM735-Messkoffer

Power Quality and Energy Measurement PEM735-Messkoffer Power Quality and Energy Measurement PEM735-Messkoffer PEM735-Messkoffer_D00240_00_D_XXDE/10.2015 Mit Sicherheit Spannung Power Quality and Energy Measurement PEM735-Messkoffer class A Produktbeschreibung

Mehr

Bedienungsanleitung. für die Ablesung der Zählerstände am intelligenten Zähler EMH LZQJ-XC im Zuge des Forschungsprojektes Netz der Zukunft

Bedienungsanleitung. für die Ablesung der Zählerstände am intelligenten Zähler EMH LZQJ-XC im Zuge des Forschungsprojektes Netz der Zukunft Bedienungsanleitung für die Ablesung der Zählerstände am intelligenten Zähler EMH LZQJ-XC im Zuge des Forschungsprojektes Netz der Zukunft Ihr persönlicher Service: T 0180 2 18 20 15* F 0180 2 18 20 16

Mehr

ABB i-bus KNX Bedien- und Anzeigegerät für GM/A, AP BT/A 1.1, 2CDG R0011

ABB i-bus KNX Bedien- und Anzeigegerät für GM/A, AP BT/A 1.1, 2CDG R0011 Technische Daten ABB i-bus KNX Produktbeschreibung Das BT/A 1.1 Bedien- und Anzeigegerät dient der Bedienung und Anzeige der GM/A 8.1 KNX-Gefahrenmelderzentrale. Das Display dient der Anzeige von Informationen

Mehr

Dreiphasen-Stromwandlersatz + multifunktionales Leistungsmessgerät Quick Connect

Dreiphasen-Stromwandlersatz + multifunktionales Leistungsmessgerät Quick Connect Dreiphasen-Stromwandlersatz + multifunktionales Leistungsmessgerät Quick Connect Wir machen Energie messbar und sichern Ihre Zukunft www.mbs-ag.com Seite 2 E-Mail: info@mbs-ag.com Web: www.mbs-ag.com Innovativer

Mehr

KNX 12CH Multi I/O. Art Version 1.3 Letzte Änderung:

KNX 12CH Multi I/O. Art Version 1.3 Letzte Änderung: KNX 12CH Multi I/O Art. 11500 BETRIEBSANLEITUNG Autor: NN/bm/cfs Version 1.3 Letzte Änderung: 12.12.2016 2014 Züblin Elektro GmbH Marie- Curie-Strasse 2, Deutschland Die hierin enthaltenen Angaben können

Mehr

LEDIMAX. 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System. Komponenten. Technische Daten LX-3302RF

LEDIMAX. 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System. Komponenten. Technische Daten LX-3302RF 1 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System LEDIMAX Bedienungsanleitung Komponenten Fernbedienung: Funkfrequenz: LX-R302RF 3 Kanal Fernbedienung zum mischen von Weißtönen warm weiß, neutral weiß, kalt weiß 868Mhz

Mehr

Erweiterte Bedienungsanleitung zu 1808945

Erweiterte Bedienungsanleitung zu 1808945 Erweiterte Bedienungsanleitung zu 1808945 1. Technische Angaben... 2 2. Beschreibung des Gerätes... 2 1.1. Tasten-Bezeichnung... 2 1.2. Display-Anzeige... 3 3. Inbetriebnahme... 3 4. Funktionsbeschreibung...

Mehr

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang V Digitales Einbauinstrument ½-stellig DV, DT ohne Schaltpunkte Stand 06/0/0 - einbaugeräteanalog.doc Digitale Einbauinstrumente Shunt Widerstand PT00/PT000 Gleichstrom Potimessung V, Gleichstrom 0 V 0

Mehr

EMU Elektronik AG. Gegründet im Jahr 1989 Herr Eberli und Muntwyler Leitende Mitarbeiter bei Landis & Gyr

EMU Elektronik AG. Gegründet im Jahr 1989 Herr Eberli und Muntwyler Leitende Mitarbeiter bei Landis & Gyr EMU Elektronik AG Gegründet im Jahr 1989 Herr Eberli und Muntwyler Leitende Mitarbeiter bei Landis & Gyr Inhaber: Hans-Martin Koller Produktionsleiter bei Landis & Gyr Einführung Präzisionsenergiezähler

Mehr

UMG 103. UMG 103 Universalmessgerät für die Hutschiene. GridVis Analyse-Software. Oberschwingungen. Messgenauigkeit 0,5. Modbus-Schnittstelle

UMG 103. UMG 103 Universalmessgerät für die Hutschiene. GridVis Analyse-Software. Oberschwingungen. Messgenauigkeit 0,5. Modbus-Schnittstelle Oberschwingungen GridVis Analyse-Software Modbus-Schnittstelle Messgenauigkeit 0,5 Universalmessgerät für die Hutschiene Kommunikation Protokolle: Modbus RTU / Slave Schnittstelle RS485 Spannungsqualität

Mehr

Bedienungsanleitung. Power-DALI-Potentiometer

Bedienungsanleitung. Power-DALI-Potentiometer Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachtung der Anleitung können Schäden am Gerät, Brand oder andere

Mehr

Inhalt. SchaltschrankBusModul SBM51/15 zur Einbindung des Belimo MP- Busses mit 8 Stellantrieben der Typenreihen MFT/MFT2 in das DDC3000-System

Inhalt. SchaltschrankBusModul SBM51/15 zur Einbindung des Belimo MP- Busses mit 8 Stellantrieben der Typenreihen MFT/MFT2 in das DDC3000-System SchaltschrankBusModul SBM5/5 ur Einbindung des - Busses mit 8 en der Typenreihen MFT/ in das DDC3000-System Ausgabe 5.07.2002 Änderungen vorbehalten Inhalt Hinweise ur, Sicherheitshinweise, qualifiiertes

Mehr

Dimmer DPX Klemmleiste

Dimmer DPX Klemmleiste Bedienungsanleitung Dimmer DPX-620-3 Klemmleiste Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Produktansicht... 5 2.1. Frontansicht...

Mehr

Bimetall-Dreheisen-Instrumente Seite 7 Drehspulinstrumente Seite 7 Drehspulinstrumente mit Gleichrichter Seite 7

Bimetall-Dreheisen-Instrumente Seite 7 Drehspulinstrumente Seite 7 Drehspulinstrumente mit Gleichrichter Seite 7 ANALOGE MESSGERÄTE Allgemeine technische Daten Seite 2 Abmessungen Seite 3 Skalen Seite 4 Zubehör Seite 5 Messinstrumente 90 Skala: Dreheiseninstrumente Seite 6 Dreheiseninstrumente mit Umschalter Seite

Mehr

Unymmetrieschutzrelais. ESTAsym CPR. Bedienungshandbuch

Unymmetrieschutzrelais. ESTAsym CPR. Bedienungshandbuch Vishay Electronic GmbH Hofmark-Aich-Str.36 D-84030 Landshut Telefon +49 871 86-0 www.vishay.com Document number: 13178 - Rev. 01 Unymmetrieschutzrelais ESTAsym CPR Bedienungshandbuch QUALITY MANAGEMENT

Mehr

SMARTFOX CAR CHARGER

SMARTFOX CAR CHARGER Installations-Betriebsanleitung September 2016 SMARTFOX CAR CHARGER 1 Erklärung Sicherheitshinweise WARNUNG! Das nicht einhalten kann zu Sach- und Personenschaden führen. Die angeführte Anweisung muss

Mehr

Anwendungshinweis Konfiguration von SolarEdge Wechselrichtern gemäß VDE-AR-N-4105

Anwendungshinweis Konfiguration von SolarEdge Wechselrichtern gemäß VDE-AR-N-4105 Anwendungshinweis Konfiguration von SolarEdge Wechselrichtern gemäß VDE-AR-N-4105 Hintergrund Ab dem 1. Januar 2012 werden in Deutschland alle SolarEdge Wechselrichter die neue Niederspannung-srichtlinie

Mehr

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand rote Anzeige von -9999 99999 Digits Einbautiefe: 120 mm ohne steckbare

Mehr

3E CAN Gateway. Beschreibung: Anschlüsse: 3E CAN Gateway

3E CAN Gateway. Beschreibung: Anschlüsse: 3E CAN Gateway Beschreibung: 3E CAN Gateway Erweiterung eines CAN Netzwerks um 2 weitere CAN Teilnetze, welche zum CAN Hauptnetzwerk galvanisch getrennt sind. Kommunikations- und Fehlerstatus wird durch die LED Anzeigen

Mehr

3 in 1, kompakt flexibel WCS-13A

3 in 1, kompakt flexibel WCS-13A 3 in 1, kompakt flexibel WCS-13A 2-Kanalregler Differenzregler Regler mit integriertem Timer Mit dem WCS-13A werden verschiedene Funktionen auf engstem Raum gebündelt. Der WCS kann so konfiguriert bestellt

Mehr

Version-D Bedienungsanleitung

Version-D Bedienungsanleitung Version-D160401 Bedienungsanleitung Wichtige Hinweise Allgemeine Hinweise Lesen Sie vor Inbetriebnahme Ihrer ALGE-TIMING Geräte diese Bedienungsanleitung genau durch. Sie ist Bestandteil des Gerätes und

Mehr

Bedienungsanleitung Leistungsmessgerät CLM1000 Home

Bedienungsanleitung Leistungsmessgerät CLM1000 Home Bedienungsanleitung Leistungsmessgerät CLM1000 Home Dokument-Nr. E461752 Revision 00 Stand 04.05.2007 Postanschrift Christ-Elektronik GmbH Alpenstraße 34 DE-87700 Memmingen Telefon +49 (0)8331 8371 0 Telefax

Mehr

Produkt Info. Digitale Einbaumessgeräte, programmierbar. 48x24 48x48 72x24 96x24 96x48 96x96 144x48 144x72

Produkt Info. Digitale Einbaumessgeräte, programmierbar. 48x24 48x48 72x24 96x24 96x48 96x96 144x48 144x72 Produkt Info Einbaumessgeräte, programmierbar DP Serie 712.U.000.04 48x24 48x48 72x24 96x24 96x48 96x96 144x48 144x72 und -spannung für Wechselstrom und -spannung für Normsignale für Temperatur (Pt 100,

Mehr

Multifunktionsmessgeräte. Inhalt

Multifunktionsmessgeräte. Inhalt Multifunktionsmessgeräte Inhalt Seite RG* Multifunktionsmessgerät DMA 1 2 Multifunktionsmessgerät DIRIS A20, 2 2 Messung aller wichtigen Netzparameter, Schalttafeleinbau 96x96 mm Multifunktionsmessgerät

Mehr

2CSC445006B0101. Schalttafeleinbauinstrumente DMTME Multimeter Alle Messgrößen in einem einzigen Gerät

2CSC445006B0101. Schalttafeleinbauinstrumente DMTME Multimeter Alle Messgrößen in einem einzigen Gerät 2CSC445006B0101 Schalttafeleinbauinstrumente DMTME Multimeter Alle Messgrößen in einem einzigen Gerät Bei den Geräten der DMTME Serie handelt es sich um digitale Multimeter, die die Messung der wichtigsten

Mehr

Anwenderhandbuch - Bafang Display C965A -

Anwenderhandbuch - Bafang Display C965A - Anwenderhandbuch - Bafang Display C965A - Ansicht und Abmessungen Technische Parameter Versorgungsspannung : 36/48V Nennstrom : 10mA Maximalstrom : 30mA Leckstrom (Display aus) : < 1uA Maximalstrom zum

Mehr

Betriebsanleitung für den Ölverbrauchsmesser Typ HT-102 Version 10/12

Betriebsanleitung für den Ölverbrauchsmesser Typ HT-102 Version 10/12 Betriebsanleitung für den Ölverbrauchsmesser Typ HT-102 Version 10/12 Allgemeines: Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Heizölverbrauchsmessgerät entschieden haben. Sie haben ein Heizölverbrauchsmessgerät

Mehr

There must be a reason.

There must be a reason. You can find us everywhere. Energie-Messtechnik Energie-Management Netzqualitäts-Lösungen Software & Zubehör Power Quality Monitoring Power Management Power Quality Solutions Software & Accessories There

Mehr

Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung

Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung 73-1 - 5978 23764 ABB i-bus EIB UP-LCD-Display 6136-24-500 für UP-Busankoppler 6120 U-500 Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung Inhalt Wichtige Hinweise Fig. 1 / Gesamtansicht

Mehr

Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung

Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung 73-1 - 6397 28053 Busch-Installationsbus EIB Spannungsversorgung 640 ma 6180-102 für Einbau in Verteiler D Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung Inhalt Wichtige Hinweise

Mehr

Messumformer WT 225. Temperatur-Messumformer mit Pt100-Eingang. Beschreibung und Bedienung. Eingang Pt100 in Dreileiterschaltung

Messumformer WT 225. Temperatur-Messumformer mit Pt100-Eingang. Beschreibung und Bedienung. Eingang Pt100 in Dreileiterschaltung Messumformer WT 225 Temperatur-Messumformer mit Pt100-Eingang Eingang Pt100 in Dreileiterschaltung Ausgänge für Strom 0/4...20 ma und Spannung 0...10 V Stromausgang wählbar 0/4...20 ma Messbereich auf

Mehr

Displayeinheiten 4. Netzüberwachung. Displayeinheiten

Displayeinheiten 4. Netzüberwachung. Displayeinheiten Die Überwachung von Strömen, Oberschwingungen, Temperaturen etc. ist inzwischen Standard für die Sicherung der elektrischen Netze. Der FRAKO Starkstrombus und die weiteren System komponenten bilden ein

Mehr

IP Schaltgerät. Art.-Nr Beschreibung Montage Konfiguration

IP Schaltgerät. Art.-Nr Beschreibung Montage Konfiguration Art.-Nr. 1 9581 00 Beschreibung Montage Konfiguration 0/009 / Id.-Nr. 400 34 043 Hinweis: Bitte beachten Sie vor der Installation und Inbetriebnahme die allgemeinen Hinweise in der aktuellen Ausgabe des

Mehr

WIRKLEISTUNGSMESSER. Für Wechselstrom oder Drehstrom. Klasse 1,5

WIRKLEISTUNGSMESSER. Für Wechselstrom oder Drehstrom. Klasse 1,5 DQR WIRKLEISTUNGSMESSER Für Wechselstrom oder Die Geräte dienen der Erfassung der Wirkleistung in einem Wechsel- oder netz. Sie arbeiten elektronisch und besitzen einen eingebauten Messumformer. Der Skalenwert

Mehr

Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung

Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung Handbuch DMD 50 Kapitelbezeichnung Kapitelbezeichnung X.X Unterpunkt SCHAEFER GmbH Winterlinger Str. 4 72488 Sigmaringen Germany Phone +49 7571 722-0 Fax +49 7571 722-99 info@ws-schaefer.de www.ws-schaefer.de

Mehr

Betriebsanleitung EDMU-V. Einperl - Druckmessumformer mit Ventil EDMU-V. Inhalt. Sicherheitshinweise - Technische Daten

Betriebsanleitung EDMU-V. Einperl - Druckmessumformer mit Ventil EDMU-V. Inhalt. Sicherheitshinweise - Technische Daten Einperl Druckmessumformer mit Ventil EDMUV Betriebsanleitung EDMUV Inhalt Seite 2: Seite 3: Seite 4: Seite 5: Seite 6: Seite 7: Sicherheitshinweise Technische Daten Abmessungen Ansicht Montage des Gerätes

Mehr

Bediengerät mit integriertem Raumfühler Typ A2G-200

Bediengerät mit integriertem Raumfühler Typ A2G-200 Special Bediengerät mit integriertem Raumfühler Typ A2G-200 WIKA Datenblatt SP 69.12 Anwendungen Zur Messung von Temperatur, Kohlendioxid (CO 2 ) und relativer Luftfeuchtigkeit der Raumluft Leistungsmerkmale

Mehr

Digitale Anzeigegeräte

Digitale Anzeigegeräte 48 Digitale Anzeigegeräte Aufbau Die digitalen Anzeigegeräte sind in den Varianten (4-stellig) und, (5-stellig) erhältlich. Die rote LED-Anzeige ist 14 mm hoch. Die digitalen Anzeigegeräte können mittels

Mehr

instabus EIB System Aktor

instabus EIB System Aktor Produktname: Schaltaktor 4fach / Schließer / 10 A / wassergeschützt Bauform: Aufputz Artikel-Nr.: 0604 00 ETS-Suchpfad: Ausgabe, Binärausgang 4fach, Gira Giersiepen, Schaltaktor 4-fach 10A WG AP Funktionsbeschreibung:

Mehr

Einphasen Netzanalysegerät

Einphasen Netzanalysegerät Netzanalysegerät MT DN 1 Einphasen Netzanalysegerät Abmessungen in mm Anschlußbild UP ENTER DOWN Die Größe 140 mm entspricht 8 DIN-Modulen (jeweils 17,5 mm) Gewicht: 0,61 Kg GE Power Controls Germany Ernst-Weyden-Str.

Mehr

LEISTUNGSMESSUNG IM ELEKTRISCHEN NETZ SIRAX-REIHE EINBAUGERÄTE FÜR DIE MESSUNG IM STARKSTROMNETZ SIRAX BM1200 SIRAX BM1400 SIRAX MM1200 SIRAX MM1400

LEISTUNGSMESSUNG IM ELEKTRISCHEN NETZ SIRAX-REIHE EINBAUGERÄTE FÜR DIE MESSUNG IM STARKSTROMNETZ SIRAX BM1200 SIRAX BM1400 SIRAX MM1200 SIRAX MM1400 LEISTUNGSMESSUNG IM ELEKTRISCHEN NETZ EINBAUGERÄTE FÜR DIE MESSUNG IM STARKSTROMNETZ SIRAX-REIHE SIRAX BM1200 SIRAX BM1400 SIRAX MM1200 SIRAX MM1400 Einbaugeräte für die Messung im Starkstromnetz Camille

Mehr

Antriebe VAP für VPA050-C bis VPA150-C

Antriebe VAP für VPA050-C bis VPA150-C Antriebe VAP für VPA050-C bis VPA150-C Anwendung Die Antriebe VAP sind für den Einsatz mit den druckunabhängigen Flanschventilen VPA vorgesehen. Der maximale Druchfluss im Ventil kann am Antrieb eingestellt

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung

Installations- und Bedienungsanleitung 6304 2910 11/2005 DE Für das Fachhandwerk Installations- und Bedienungsanleitung RS232-Gateway Bitte vor Montage sorgfältig lesen 1 Sicherheit 1 Sicherheit 1.1 Bestimmungsgemäße Verwendung Das RS232-Gateway

Mehr

IC-W1 Schnellstartanleitung

IC-W1 Schnellstartanleitung IC-W1 Schnellstartanleitung HINWEIS: Das IC ist ein Indoor-Gerät. Achten Sie darauf, das Gerät in einem trockenen geschützten Raum zu installieren. Die Exposition gegenüber Regen und extremen Wetterbedingungen

Mehr

Stromkreisfinder, FI Tester und Steckdosenprüfer PAN Stromkreisfinder

Stromkreisfinder, FI Tester und Steckdosenprüfer PAN Stromkreisfinder Stromkreisfinder, FI Tester und Steckdosenprüfer PAN Stromkreisfinder Empfänger Sender/ FI Tester/ Steckdosenprüfer Inhalt Inhalt... 2 1. Einleitung... 2 2. Gerätebeschreibung... 2 3. Sicherheit... 3 4.

Mehr

ABB i-bus KNX USB-Schnittstelle USB/S 1.1

ABB i-bus KNX USB-Schnittstelle USB/S 1.1 Produkt-Handbuch ABB i-bus KNX USB-Schnittstelle USB/S 1.1 Gebäude-Systemtechnik Dieses Handbuch beschreibt die Funktion der USB-Schnittstelle USB/S 1.1 Technische Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten.

Mehr

Vorweg gehen mit innovativer Zählertechnik

Vorweg gehen mit innovativer Zählertechnik Vorweg gehen mit innovativer Zählertechnik Kurzanleitung für den elektronischen Stromzähler EDL21 02 Stromzähler EDL21 Stromzähler EDL21 03 Der elektronische Stromzähler EDL21 Der elektronische Stromzähler

Mehr

Web LAN LON SMTP. PROFESSIONAL 3-Pasen-Energiezähler 75A ALLGEMEIN .../1 A .../5A. Energiezähler UND LOGGER MODBUS RTU+ASCII MODBUS TCP SOLAR

Web LAN LON SMTP. PROFESSIONAL 3-Pasen-Energiezähler 75A ALLGEMEIN .../1 A .../5A. Energiezähler UND LOGGER MODBUS RTU+ASCII MODBUS TCP SOLAR PROFESSIONAL 3-Pasen-Energiezähler ALLGEMEIN Elektronischer Energiezähler zur Erfassung der elektrischen Wirkenergie in Wechselstromnetzen. Der Energiezähler fi ndet Anwendung in Industrieunternehmen,

Mehr

Gebrauchsanweisung

Gebrauchsanweisung 06/05-W97-Hund Gebrauchsanweisung 575 471 Zählgerät S (575 471) 1 Beschreibung Das Zählgerät S ist ein Messgerät zur Zählung von Zählrohrimpulsen, Impulsraten oder anderen elektrischen Signalen sowie zur

Mehr

ABB Energiezähler B

ABB Energiezähler B ABB Energiezähler B23 111-100 Drehstromzähler, dreiphasig Stahl S0 Wirkenergie (Klasse 1), Leistungen, Ströme, Spannungen (L-L; L-N) und Frequenz, sowohl je Phase als auch gesamt. Die Kommunikation kann

Mehr

Die Kombi-Lösung für Mietgeräte und -maschinen

Die Kombi-Lösung für Mietgeräte und -maschinen Die Kombi-Lösung für Mietgeräte und -maschinen MID-Zulassung beantragt Energie- und Zeitzähler HW 66 kwh-zeit Doppelanzeige W Innovativ: Einzigartige Gerätekombination W Informativ: Zeit- und Stromverbrauch

Mehr

Überwachungsgeräte MRU, MRI, MRM

Überwachungsgeräte MRU, MRI, MRM Überwachungsgeräte MRU, MRI, MRM 1 Kenndaten Spannungsversorgung UC 12-48 V oder UC 110-240 V Umschaltkontakte Messeingänge galvanisch getrennt von der Betriebsspannung Messbereich 0.1 480 VAC / 0.1 690

Mehr

Dockingstation Best.-Nr Bedienungs- und Montageanleitung. 1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Dockingstation

Dockingstation Best.-Nr Bedienungs- und Montageanleitung. 1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. Dockingstation Dockingstation Best.-Nr. 2883.. Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Dabei sind die geltenden Unfallverhütungsvorschriften

Mehr

Netzüberwachung. Displayeinheiten. Displayeinheiten

Netzüberwachung. Displayeinheiten. Displayeinheiten Netzüberwachung Die Überwachung von Strömen, Oberschwingungen, Temperaturen etc. ist inzwischen Standard für die Sicherung der elektrischen Netze. Der FRAKO Starkstrombus und die weiteren Systemkomponenten

Mehr

ENERGYMETER MID U1281/U1289/U1381/U1387/U1389 Elektronische Wirk- und Blindenergiezähler

ENERGYMETER MID U1281/U1289/U1381/U1387/U1389 Elektronische Wirk- und Blindenergiezähler 3-349-617-01 10/12.14 Professioneer Energiezäher für 2-, 3-, 4-eiter-Netze mit 65 A Diret- oder 1 A, 5 A Wanderanschuss Genauigeitsasse B für Industrie und Gewerbe sowie erhöhte Anforderungen in Haushaten

Mehr

Outdoor Par Can 36 x 1Watt

Outdoor Par Can 36 x 1Watt Bedienungsanleitung Outdoor Par Can 36 x 1Watt Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Beschreibung und Vorteile... 4 3. Installation...

Mehr

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand 1 2 3 4 P PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand rote Anzeige von -19999 99999 Digits Einbautiefe: 134 mm

Mehr

AS-i Safety Analogeingangsmodule, IP20

AS-i Safety Analogeingangsmodule, IP20 2 sichere Eingänge in einem Modul: 4... 20 ma oder 0... 10 V oder Pt100 oder Thermoelemente (Typ J / K / N / R / S) geeignet für Applikationen bis SIL 3, PLe (Abbildung ähnlich) Das AS-i Safety Eingangsmodul

Mehr

Bedienungsanleitung. LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung. LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung Bedienungsanleitung LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung Vielen Dank, dass Sie sich für das LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung entschieden haben. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung

Mehr

WSW Smart meter Ihr intelligenter Gaszähler

WSW Smart meter Ihr intelligenter Gaszähler WSW Smart meter Ihr intelligenter Gaszähler Bedienungsanleitung Co.met Gas-cockpit Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde! Die WSW haben Ihnen gemäß gesetzlicher Vorgaben einen sogenannten intelligenten

Mehr

Pinzette R/C für SMD AX-503. Bedienungsanweisung

Pinzette R/C für SMD AX-503. Bedienungsanweisung Pinzette R/C für SMD AX-503 Bedienungsanweisung 1. ALLGEMEINE BESCHREIBUNG Die R/C-Pinzette für SMD ermöglicht kleine Schaltungselemente schnell und präzise zu messen. Um die Möglichkeiten des Messgeräts

Mehr

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes Strom- und süberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+, Multifunktion Typen,, Messung des echten Effektivwertes Produktbeschreibung 3-Phasen- oder 3-Phasen +eutralleiter-süberwachungsrelais für Phasenfolge,

Mehr

Quick-Installation-Guide ROUTER LTE

Quick-Installation-Guide ROUTER LTE Quick-Installation-Guide ROUTER LTE IKOM-SHOP Kampstraße 7a, 24616 Hardebek, Tel. +49 4324 88 634 Fax +49 4324 88 635 email:info@ikom-shop.de 1 Der Router LTE ermöglicht einen einfachen Zugang zum Internet

Mehr

CODESCHALTER CS100 SET Anleitung

CODESCHALTER CS100 SET Anleitung 4. Lieferumfang CODESCHALTER CS100 SET Anleitung 1. Einleitung 3. Sicherheitshinweise Lesen Sie diese Anleitung vollständig durch. Sie enthält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Handhabung. Beachten

Mehr

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR 1 2 7 8 10 9 11 12 13 3-192 DMX Kanäle, fest zugeordnet an 12 Scannern. - 30 Bänke, mit je 8 programmierbaren Scenen. - 8 Fader für max. 16 DMX Kanäle pro Scanner

Mehr

SPANNUNGSDETEKTOR. Prüfung Feldtestgeräte

SPANNUNGSDETEKTOR. Prüfung Feldtestgeräte 2004 3120 SPANNUNGSDETEKTOR Feldtestgeräte LED-Anzeige Spannungsdetektor mit Spannungsd Grün für Batteriezustand Rot für Spannungs- Prüfung CAT IV 600V 3280-10 3129 3246 3120 Technische Daten Messfunktion:

Mehr

Flowview 2S-II. Anzeige- und Versorgungseinheit für Ultraschall- Durchflussmessgeräte Flowmax 30S

Flowview 2S-II. Anzeige- und Versorgungseinheit für Ultraschall- Durchflussmessgeräte Flowmax 30S BA 001D/FV2S-II/03.15 Gültig ab Software Version Version 1.1 Flowview 2S-II Anzeige- und Versorgungseinheit für Ultraschall- Durchflussmessgeräte Flowmax 30S Bedienungsanleitung Allgemeine Sicherheitshinweise

Mehr

Serie 7E Elektronische Wirkstromzähler

Serie 7E Elektronische Wirkstromzähler Elektronische Wirkstrom-Energiezähler für Wechselstrom oder Drehstrom für Direkt- oder Wandleranschluss Multifunktionale LCD-nzeige oder mechanische nzeige Optional als MID-Energiezähler Elektrizitätszähler

Mehr

Batterie-Control-System DCC 6000S. Einführung

Batterie-Control-System DCC 6000S. Einführung Batterie-Control-System DCC 6000S Einführung Mit der Anschaffung des DCC s 6000 haben Sie sich für ein komplexes Batterie-Überwachungs-System entschieden. Beachtenswert ist das große Display mit den gut

Mehr

Datenblatt ST710-KXMV.101H. Temperaturanzeige. Bestellnummer: Anschaltplan. Produktbeschreibung

Datenblatt ST710-KXMV.101H. Temperaturanzeige. Bestellnummer: Anschaltplan. Produktbeschreibung Datenblatt ST7-KXMV.H Temperaturanzeige Bestellnummer: 922.68 Stand: 8.6.25 V. Anschaltplan F: F2: F3: F4: 9 8 7 6 5 4 3 2 2 2-24V~ 6-36V= Produktbeschreibung Der ST7 dient als Anzeige für maximal vier

Mehr

Digitales Einbauinstrument 4-stellig. Digitales Einbauinstrument 4-stellig. rote Anzeige von -1999 9999 Digits

Digitales Einbauinstrument 4-stellig. Digitales Einbauinstrument 4-stellig. rote Anzeige von -1999 9999 Digits Datenblatt DAP-101 Stromschleife Digitales Einbauinstrument 4-stellig Digitales Einbauinstrument 4-stellig M1-Stromschleife rote Anzeige von -1999 9999 Digits geringe Einbautiefe: 40 mm ohne steckbare

Mehr

Änderungen in Technik, Design und Ausstattung vorbehalten AP_20512-HM /

Änderungen in Technik, Design und Ausstattung vorbehalten AP_20512-HM / LCD-TFT-Farb-Monitor Art. Nr.: 20512-HM Dieser LCD-TFT-Farbmonitor mit Metallgehäuse eignet sich zum universellen Einsatz. Die kompakten Abmessungen, die geringe Leistungsaufnahme und die individuellen

Mehr

Professionelle Messtechnik. Betriebsanleitung. Temperaturkopfransmitter MST5er Serie mit Zwei Eingangskanälen MST535. Muesen. Make Things Different

Professionelle Messtechnik. Betriebsanleitung. Temperaturkopfransmitter MST5er Serie mit Zwei Eingangskanälen MST535. Muesen. Make Things Different Professionelle Messtechnik Betriebsanleitung Temperaturkopfransmitter MSTer Serie mit Zwei Eingangskanälen MST Muesen Make Things Different Betriebsanleitung MST Seite /7. Wichtige Hinweise Bitte lesen

Mehr

Jalousie-Einsatz Komfort Best.-Nr.: x. Bedienungsanleitung. 1. Sicherheitshinweise. Jalousie-Einsatz Komfort

Jalousie-Einsatz Komfort Best.-Nr.: x. Bedienungsanleitung. 1. Sicherheitshinweise. Jalousie-Einsatz Komfort Jalousie-Einsatz Komfort Best.-Nr.: 8522 11 0x Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft gemäß den einschlägigen Installationsnormen,

Mehr

1) Einbauanleitung. DIN EN (35 mm )

1) Einbauanleitung. DIN EN (35 mm ) Beschreibung DTS 1/1 Die digitale Zeitschaltuhr DTS1/1 ist eine 1-Kanal Tagesschaltuhr mit 12 Programmspeicherplätzen und verfügt außerdem über einen permanenten Speicher (EEPROM), der die Beibehaltung

Mehr

Wechselspannung. Unterspannung Kontinuierliche Spannungsüberwachung (Umin) Baubreite 1TE ode 2TE

Wechselspannung. Unterspannung Kontinuierliche Spannungsüberwachung (Umin) Baubreite 1TE ode 2TE Überwachungsrelais für Wechselspannung kontrollieren den angeschlossenen Stromkreis kontinuierlich und reagieren, wenn der eingestellte Auslöswert (Grenzwert) über- oder unterschritten wird. Liegt die

Mehr

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Typ: NTM52E0 DIE DIGITALEN TIMER DER SERIE NTM BESITZEN DURCH IHRE UMFANGREICHEN EINSTELL- MÖGLICHKEITEN EIN GROßES EINSATZFELD IN DER INDUSTRIE. NTM51,

Mehr

Sicherheits-Temperaturbegrenzer TT-STL 50

Sicherheits-Temperaturbegrenzer TT-STL 50 Postadresse: Hausadresse: Telefon (+49) 0 22 42-8703-0 Postfach 1261 Löhestr. 37 Telefax (+49) 0 22 42-8703-20 http: // www.tematec.de 53759 Hennef 53773 Hennef e-mail: team@tematec.de Typenblatt TT-STL50

Mehr

6. Allgemeine Bedienung Programme Anzeigen

6. Allgemeine Bedienung Programme Anzeigen 6.3.1 Programme Anzeigen Zum Aufrufen der Programmliste drücken Sie die OK -Taste oder die blaue A-Z - Taste, wenn Sie eine alphabetisch sortierte Liste der Kanäle sehen wollen. Drücken Sie die Tasten,um

Mehr

BSV- für Arztpraxen System mit 230 Volt Geräteversorgung

BSV- für Arztpraxen System mit 230 Volt Geräteversorgung System mit 230 Volt Geräteversorgung Beschreibung Die Sicherung der Stromversorgung für medizinische und technische Einrichtungen in Krankenhäusern ist eine Notwendigkeit, die dem Schutz des Lebens und

Mehr