2. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle"

Transkript

1 2. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle

2 2 Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle 2.1 Umhüllte Stabelektroden für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle capilla : AWS: Seite 308 L E 19 9 LR E 308 L LR E 19 9 LR E 308 L KB E 19 9 LB E 308 L E 19 9 Nb R E LR E 19 9 Nb R E L E LR E 316 L LR E LR E 316 L KB E LB E 316 L LF E LR E 316 L E LR ~E 317 L E Nb R E LR E Nb R E KB E Nb B E E LR E 2209 L Cu EZ CuWN LR 32 ~ ~E L E CuN LR L E LR 32 ~ ~E 309 L LR E LR 32 ~ ~E 309 L L KB E LB E 309 L Mo E LR E 309 Mo Ti E 18 8 Mn R ~E KBN E 18 8 Mn B E K E 29 9 R E K Mo EZ R E R 12 ~ E KB E B E Mo E R E 310 Mo EZ Mn 3 LR E Cu L R 32 ~ E 385 L

3 2.2 Drahtelektroden für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle Massivdrähte für das MIG/MAG-Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle capilla DIN EN ISO A: AWS: Seite 308 L MAG G 19 9 L Si ER 308 L Si MAG G 19 9 Nb Si ER 347 Si L MAG G L Si ER 316 L Si MAG G Nb Si ER 318 Si MAG G L Si ER 2209 L Cu MAG G N L Si ~ ER L MAG G L Si ER 309 L MAG G 18 8 Mn Si ER MAG G ~ER MAG G L ER 317 L MAG G Si ~ ER MAG G Cu ER 385 L Schweißstäbe für das WIG-Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle capilla DIN EN ISO A: AWS: Seite 308 L WIG W 19 9 L Si ER 308 L Si WIG W 19 9 Nb Si ER 347 Si L WIG W L Si ER 316 L Si WIG W Nb Si ER 318 Si WIG W L ER 2209 L Cu WIG W N L ~ ER L WIG W L Si ER 309 L WIG W 18 8 Mn Si ER WIG W ~ER WIG W L ER 317 L WIG W Si ER WIG W Cu ~ ER 385 L 55 23

4 2.2.2 Fülldrähte für das MIG/MAG-Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle capilla EN ISO A AWS Seite G 308 L RM T 19 9 L RM E 308 LT G 316 L RM T L RM E 316 LT G 347 RM T 19 9 Nb RM E 347 T G 309 L RM T L RM E 309 LT G 318 RM T Nb RM E 318 T G 2209 RM T N L RM E LT G 4507 RM TZ CuN L RM ~E 2563 LT G 51 RM T 19 9 Mn RM E 307 T G 52 RM T 29 9 RM E 312 T G 310 RM T L RM E 310 T

5 Zulassungen: E 19 9 LR 12 E 19 9 LR 12 E 308 L TÜV, DB Rutilbasisch umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von nichtrostenden, austenitischen, nicht stabilisierten Cr-Ni-Stählen mit besonders niedrigem Kohlenstoffgehalt für Betriebstemperaturen bis 350 C, kaltzäh bis -196 C , , , , , , , , , , , capilla 308 L C Cr Ni Fe Min Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 550 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 320 [MPa] Dehnung (L=5d): 35 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 70 [J] 2, =(+)~ 2, , Capilla 308 H Capilla 308 KB Capilla 308 LR Capilla 308 L MAG Capilla 308 L WIG Capilla G 308 L RM (Fülldraht) 25

6 Zulassungen: E 19 9 LR 12 E 19 9 LR 12 E 308 L TÜV Rutil umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von nichtrostenden, austenitischen, nicht stabilisierten Cr-Ni-Stählen mit besonders niedrigem Kohlenstoffgehalt für Betriebstemperaturen bis 350 C, kaltzäh bis -78 C. capilla 308 LR , , , , , , , , , , , C Cr Ni Fe Min Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 550 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 320 [MPa] Dehnung (L=5d): 35 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 70 [J] 2, =(+)~ 2, , Capilla 308 H Capilla 308 KB Capilla 308 L Capilla 308 L MAG Capilla 308 L WIG Capilla G 308 L RM (Fülldraht) 26

7 E 19 9 LB 12 E 19 9 LB 12 E 308 L capilla 308 KB Basisch umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von nichtrostenden, austenitischen, nicht stabilisierten Cr-Ni-Stählen mit besonders niedrigem Kohlenstoffgehalt für Betriebstemperaturen bis 350 C, kaltzäh bis -196 C. Geeignet für die Werkstoffe wie: , , , , , , , , , , , C Cr Ni Fe Min Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 550 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 320 [MPa] Dehnung (L=5d): 35 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 70 [J] 320 C/2h 2, =(+) 2, , Capilla 308 H Capilla 308 HL Capilla 308 L Capilla 308 LR Capilla 308 L MAG Capilla 308 L WIG Capilla G 308 L RM (Fülldraht) 27

8 Zulassungen: E 19 9 Nb R 12 E 19 9 Nb R 12 E TÜV, DB capilla 347 Rutilbasisch umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von nichtrostenden austenitischen Stählen. Schweißgut aus stabilisiertem austenitischem Chrom-Nickelstahl für Betriebstemperaturen bis 400 C. Geeignet für die Werkstoffe wie: , , , , , , , , , C Cr Ni Nb Fe Min x %C Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 600 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 400 [MPa] Dehnung (L=5d): 30 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 65 [J] : alle 2, =(+)~ 2, , Capilla 347 LR Capilla 347 MAG Capilla 347 WIG 28

9 () E 19 9 Nb R 12 E 19 9 Nb R 12 E capilla 347 LR Rutil umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von nichtrostenden austenitischen Stählen. Schweißgut aus stabilisiertem austenitischem Chrom-Nickelstahl für Betriebstemperaturen bis 400 C. Geeignet für die Werkstoffe wie: , , , , , , , , , C Cr Ni Nb Fe Min x %C Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 600 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 400 [MPa] Dehnung (L=5d): 30 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 65 [J] : alle 2, =(+)~ 2, , Capilla 347 Capilla 347 MAG Capilla 347 WIG 29

10 Zulassungen: E LR 12 E LR 12 E 316 L TÜV, DB Rutilbasisch umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von nichtrostenden austenitischen Cr- Ni-Mo Stählen mit besonders niedrigem Kohlenstoffgehalt für Betriebstemperaturen bis 400 C. Geeignet für die Werkstoffe wie: , , , , , , , , , , , capilla 316 L C Cr Ni Mo Fe Min ,5 Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 550 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 320 [MPa] Dehnung (L=5d): 35 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 70 [J] 2, =(+)~ 2, , Capilla 316 H Capilla 316 KB Capilla 316 LF Capilla 316 LR Capilla 316 L MAG Capilla 316 L WIG Capilla G 316 L RM (Fülldraht) 30

11 Zulassungen: E LR 12 E LR 12 E 316 L TÜV Rutil umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von nichtrostenden austenitischen Cr-Ni-Mo Stählen mit besonders niedrigem Kohlenstoffgehalt für Betriebstemperaturen bis 400 C. capilla 316 LR Geeignet für die Werkstoffe wie: , , , , , , , , , , , C Cr Ni Mo Fe Min ,5 Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 550 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 320 [MPa] Dehnung (L=5d): 35 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 70 [J] 2, =(+)~ 2, , Capilla 316 H Capilla 316 KB Capilla 316 L Capilla 316 LF Capilla 316 L MAG Capilla 316 L WIG Capilla G 316 L RM (Fülldraht) 31

12 E LB 12 E LB 12 E 316 L capilla 316 KB Basisch umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von nichtrostenden austenitischen Cr-Ni-Mo Stählen mit besonders niedrigem Kohlenstoffgehalt für Betriebstemperaturen bis 400 C. Geeignet für die Werkstoffe wie: , , , , , , , , , , , C Cr Ni Mo Fe Min ,5 Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 550 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 320 [MPa] Dehnung (L=5d): 35 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 70 [J] 320 C/2h 2, =(+)~ 2, , Capilla 316 H Capilla 316 L Capilla 316 LF Capilla 316 LR Capilla 316 L MAG Capilla 316 L WIG Capilla G 316 L RM (Fülldraht) 32

13 E LR 12 E LR 12 E 316 L capilla 316 LF Rutilbasisch umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von nichtrostenden austenitischen Cr- Ni-Mo Stählen mit besonders niedrigem Kohlenstoffgehalt für Betriebstemperaturen bis 400 C. Geeignet zum Schweißen in Position PG (Fallnaht). Geeignet für die Werkstoffe wie: , , , , , , , , , , , C Cr Ni Mo Fe Min ,5 Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 550 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 320 [MPa] Dehnung (L=5d): 35 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 70 [J] alle 2, =(+)~ 2, , Capilla 316 H Capilla 316 KB Capilla 316 L Capilla 316 LR Capilla 316 L MAG Capilla 316 L WIG Capilla G 316 L RM (Fülldraht) 33

14 DIN : EZ LR 32 EZ LR 32 E 317 L capilla Rutil umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von nichtrostenden austenitischen Cr-Ni-Mo-Stählen. Betriebstemperaturen bis 400 C. Das Schweißgut ist wegen seiner Zusammensetzung sehr beständig gegen IK. und Lochkorrosion, besonders in chloridischen Medien. Nicht magnetisierbar. Geeignet für Verbindungen und Auftragschweißungen an artgleichen und artähnlichen korrosionsbeständigen nicht magnetisierbaren Stählen, wie , und Weiterhin geeignet für Verbindungen zwischen diesen Stählen mit korrosionsbeständigen Cr- Stählen sowie mit un- und niedrig legierten Stählen. Pufferlagen. C Cr Ni Mo N Fe Min ,0 Max. 0, ,0 0,1 Rest Zugfestigkeit R m : 600 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 440 [MPa] Dehnung (L=5d): 30 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 70 [J] 2, =(+)~ 2, ,0 350/ , Capilla 317 MAG Capilla 317 WIG 34

15 Zulassungen: E Nb R 12 E Nb R 12 E TÜV, DB capilla 318 Rutilbasisch umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von nichtrostenden austenitischen Cr- Ni-Mo Stählen mit besonders niedrigem Kohlenstoffgehalt für Betriebstemperaturen bis 400 C. Geeignet für die Werkstoffe wie: , , , , , , , , , , C Cr Ni Mo Nb Fe Min ,5 10 x %C Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 600 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 440 [MPa] Dehnung (L=5d): 30 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 70 [J] : alle 2, =(+)~ 2, , Capilla 318 KB Capilla 318 LR Capilla 318 MAG Capilla 318 WIG Capilla G 318 RM (Fülldraht) 35

16 Zulassungen: E Nb R 12 E Nb R 12 E TÜV Rutil umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von nichtrostenden austenitischen Cr-Ni-Mo Stählen mit besonders niedrigem Kohlenstoffgehalt für Betriebstemperaturen bis 400 C. capilla 318 LR Geeignet für die Werkstoffe wie: , , , , , , , , , , C Cr Ni Mo Nb Fe Min ,5 10 x %C Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 600 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 440 [MPa] Dehnung (L=5d): 30 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 70 [J] : alle 2, =(+)~ 2, , Capilla 318 KB Capilla 318 L Capilla 318 MAG Capilla 318 WIG Capilla G 318 RM (Fülldraht) 36

17 E Nb B 12 E Nb B 12 E capilla 318 KB Rutil umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von nichtrostenden austenitischen Cr-Ni-Mo legierten, Ti/Nb-stabilisierten Stählen Betriebstemperaturen bis 400 C. Geeignet für die Werkstoffe wie: , , , , , , , , , , C Cr Ni Mo Nb Fe Min ,5 10 x %C Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 600 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 440 [MPa] Dehnung (L=5d): 30 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 70 [J] : alle 320 C/2h 2, =(+) 2, , Capilla 318 L Capilla 318 LR Capilla 318 MAG Capilla 318 WIG 37

18 Ausbringung: 120% E N LR 32 E N LR23 E 2209 L capilla 2209 Rutilbasisch umhüllte Elektrode für das Auftrag- und Verbindungsschweißen von korrosionsbeständigen Cr-Ni-Mo-Duplex-Stählen. Das Schweißgutgefüge ist austenitisch-ferritische und ist sehr beständig gegen Nasskorrosion in H 2 S enthaltenden und chloridischen Medien. Diese Stabelektrode ist geeignet für das Auftragund Verbindungsschweißen hoch korrosionsbeständiger Stähle gleicher oder ähnlicher Zusammensetzung. (1.4462; ). Maximale Einsatztemperatur: 300 C C Cr Ni Mo N Fe Min ,8 Max. 0, ,3 0,15 Rest Zugfestigkeit R m : 690 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 480 [MPa] Dehngrenze R p1,0 : 520 [MPa] Dehnung (L=5d): 25 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 50 [J] 2, =(+)~ 3, , Capilla 2209 MAG Capilla 2209 WIG 38

19 E N LR 32 EZ Cu N LR 23 ~ capilla 4460 Cu Ausbringung: 130% Rutilbasisch umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von Super-Duplex-Stählen. Sehr beständig gegen interkristalline, Spannungsriss- und Lochkorrosion. Wird überall dort eingesetzt, wo eine Kombination aus guter Korrosionsbeständigkeit und hoher Festigkeit erforderlich ist. Stabelektrode mit austenitisch-ferritischem Gefüge für Auftrag- und Verbindungsschweißungen an Super-Duplex-Stählen. Einsatztemperatur 250 C Grundwerkstoffe: GX 3 CrNiMoCuN (1.4515) GX 3 CrNiMoCuN (1.4517) 25%-Cr Superduplex-Stähle (SAF 25/07; Zeron 100) C Si Cr Ni Mo Mn W Cu N Fe Min ,5 1 0,5 0,5 0,15 Max. 0,02 0, ,5 1,2 0,7 0,8 0,18 Rest Zugfestigkeit R m : 730 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 550 [MPa] Dehnung (L=5d): 23 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 50 [J] 2, =(+)~ 3, , , Capilla 4460 Cu MAG Capilla 4460 Cu WIG 39

20 E Cu N B 32 E Cu LB capilla 4507 Basisch umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von Super-Duplex-Stählen. Sehr beständig gegen interkristalline, Spannungsriß- und Lochkorrosion. Wird überall dort eingesetzt, wo eine Kombination aus guter Korrosionsbeständigkeit und hoher Festigkeit erforderlich ist. Stabelektrode mit austenitisch-ferritischem Gefüge für Auftrag- und Verbindungsschweißungen an Super-Duplex-Stählen. Einsatztemperatur 250 C Grundwerkstoffe: GX 3 CrNiMoCuN (1.4515) GX 3 CrNiMoCuN (1.4517) C Si Cr Ni Mo Mn N Cu Fe Min. 24, ,8 0,15 1,5 Max. 0, ,2 0,2 2,5 Rest Zugfestigkeit R m : 720 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 530 [MPa] Dehnung (L=5d): 15 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 50 [J] 300 C/2h 2, =(+)~ 2, , Capilla G 4507 RM (Fülldraht) 40

21 Ausbringung 120% E LR 32 E LR 32 E 309 L-26 ~ Rutilbasisch umhüllte Stabelektrode für Verbindungsschweißungen an hitzebeständigen artgleichen oder auch niedriger legierten CrNi-Stählen, bis zu einer Betriebstemperatur von max. 300 C. Das Schweißgut ist hitzebeständig bis 1050 C. Hervorzuheben ist die Auftragschweißung an unlegierten Stählen, wenn in der ersten Lage eine 18/8 Cr-Ni Legierung erzielt werden soll. capilla 309 L Plattierungen, Pufferlagen und Verbindungen u.a. für Werkstoffe wie: , , , , , , , , , , , , Verbindungsschweißen von hoch legierten CrNi- Stählen mit un- und niedriglegierten Bau- und Vergütungsstählen. C Cr Ni Fe Min Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 550 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 400 [MPa] Dehngrenze R p1,0 : 430 [MPa] Dehnung (L=5d): 30 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 55 [J] 2, =(+)~ 2, , Capilla 309 L KB Capilla 309 LR Capilla 309 L MAG Capilla 309 L WIG Capilla G 309 L RM (Fülldraht) 41

22 Ausbringung 120% E LR 32 E LR 32 E 309 L-27 ~ Rutil umhüllte Stabelektrode für Verbindungsschweißungen an artgleichen oder auch niedriger legierten CrNi-Stählen, bis zu einer Betriebstemperatur von max. 300 C. Das Schweißgut ist hitzebeständig bis 1050 C. Hervorzuheben ist die Auftragschweißung an unlegierten Stählen, wenn in der ersten Lage eine 18/8 Cr-Ni Legierung erzielt werden soll. capilla 309 LR Plattierungen, Pufferlagen und Verbindungen u.a. für Werkstoffe wie: , , , , , , , , , , , , Verbindungsschweißen von hoch legierten CrNi- Stählen mit un- und niedriglegierten Bau- und Vergütungsstählen. C Cr Ni Fe Min Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 550 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 400 [MPa] Dehngrenze R p1,0 : 430 [MPa] Dehnung (L=5d): 30 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 55 [J] 2, =(+)~ 2, , Capilla 309 L KB Capilla 309 L Capilla 309 L MAG Capilla 309 L WIG Capilla G 309 L RM (Fülldraht) 42

23 AWS SFA-5.4: E L B 32 ~E 309L-15 ~ capilla 309 L KB Basisch umhüllte Stabelektrode für Verbindungsschweißungen an hitzebeständigen, artgleichen oder auch niedriger legierten CrNi-Stählen. Das Schweißgut ist hitzebeständig bis 1050 C. Plattierungen, Pufferlagen und Verbindungen u.a. für : , , , , , , , , , , , , C Cr Ni Fe Min Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 550 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 400 [MPa] Dehngrenze R p1,0 : 430 [MPa] Dehnung (L=5d): 30 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 55 [J] 320 C/2h 2, =(+)~ 2, , Capilla 309 L Capilla 309 LR Capilla 309 L MAG Capilla 309 L WIG Capilla G 309 L RM (Fülldraht) 43

24 Zulassungen: E LR 32 E LR 32 E 309 Mo TÜV, DB Rutilbasisch umhüllte Stabelektrode für Verbindungs-schweißungen artgleicher oder niedriger legierter CrNiMo-Stähle und Aufschweißungen an unlegierten Stählen, wenn in der ersten Lage eine 18/8/2 CrNiMo-Legierung erzielt werden soll. Zunderbeständig bis 1050 C capilla 309 Mo Hervorzuheben ist die Möglichkeit unlegierte, niedriglegierte und schwer schweißbare Stähle mit hochlegierten Stählen oder untereinander zu verschweißen. Speziell geeignet für Werkstoffe wie: , , , , , , C Cr Ni Mo Fe Min ,5 Max. 0, ,5 Rest Zugfestigkeit R m : 650 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 460 [MPa] Dehnung (L=5d): 30 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 55 [J] 2, =(+)~ 2, , Capilla 309 Mo MAG Capilla 309 Mo WIG 44

25 E 18 8 Mn R 12 E 18 8 Mn R 12 ~ E capilla 51 Ti Rutilbasisch umhüllte Stabelektrode zum Verbindungsschweißen artverschiedener Stähle sowie zum Schweißplattieren. Schweißgut aus austenitischem Chrom-Nickel-Manganstahl für Betriebstemperaturen bis 300 C. Artverschiedene Stähle (Schwarz-Weiß- Verbindungen); hoch kohlenstoffhaltiger und schwer schweißbarer Stahl, Manganhartstahl z.b. X 120 Mn 12 (1.3401). Pufferlagen für Hartauftragungen. C Cr Ni Mn Fe Min Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 600 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 350 [MPa] Dehngrenze R p1,0 : 400 [MPa] Dehnung (L=5d): 40 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 70 [J] 2, =(+)~ 5,0 350/ Capilla 51 KBN Capilla 51 W Capilla 51 MAG Capilla 51 WIG Capilla G 51 MM (Fülldraht) Capicoat 51 45

26 Zulassungen: E 18 8 Mn B 32 E 18 8 Mn B 32 ~ E TÜV, DB Basisch umhüllte Stabelektrode zum Verbindungsschweißen artverschiedener Stähle sowie zum Schweißplattieren. Schweißgut aus austenitischem Chrom-Nickel-Manganstahl für Betriebstemperaturen bis 300 C. Dünn umhüllte Elektrode geeignet zum Reparaturschweißen von Schienen. capilla 51 KBN Artverschiedene Stähle (Schwarz-Weiß- Verbindungen); hoch kohlenstoffhaltiger und schwer schweißbarer Stahl, Manganhartstahl z.b. X 120 Mn 12 (1.3401). Pufferlagen für Hartauftragungen. C Cr Ni Mn Fe Min Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 600 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 350 [MPa] Dehngrenze R p1,0 : 400 [MPa] Dehnung (L=5d): 40 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 70 [J] 320 C/2h 2, =(+)~ 5,0 350/ Capilla 51 Ti Capilla 51 W Capilla 51 MAG Capilla 51 WIG Capilla G 51 MM (Fülldraht) Capicoat 51 46

27 Zulassungen: E 29 9 R 12 E 29 9 R 12 E DB capilla 52 K Rutilbasisch umhüllte Stabelektrode zum Verbindungsschweißen artverschiedener Stähle, auch sehr gut geeignet für Pufferlagen und Auftragschweißungen. Die Elektrode hat einen sehr weichen Lichtbogen und eine vollständig selbstablösende Schlacke bei spritzerfreiem Schweißgut. Das Schweißgut hat ein ferritischaustenitisches Gefüge. Zunderbeständig bis ca C Korrosionsbeständiger artähnlicher Stahl und Stahlguss, z.b (X 10 CrAl 24), (G-X 70 Cr 29); schwer schweißbarer Stahl, z.b. Baustahl höherer Festigkeit, Manganhartstahl und Verbindungen mit hochlegiertem Stahl; Reparaturen und verschleißfeste Auftragungen. C Cr Ni Fe Min. 27,5 8 Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 750 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 500 [MPa] Dehnung (L=5d): 20 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 40 [J] 1, =(+)~ 2, , , Capilla 52 Capilla 52 MAG Capilla 52 WIG 47

28 EZ R 32 EZ R 32 capilla 52 K Mo Rutilbasisch umhüllte Stabelektrode zum Verbindungsschweißen artverschiedener Stähle, auch sehr gut geeignet für Pufferlagen und Auftragschweißungen. Die Elektrode hat einen sehr weichen Lichtbogen und eine vollständig selbstablösende Schlacke bei spritzerfreiem Schweißgut. Das Schweißgut hat ein ferritischaustenitisches Gefüge. Zunderbeständig bis ca C Schweißen von korrosionsbeständigem Stahl und Stahlguss mit sehr hohem Cr-Gehalt, z.b (X 10 CrAl 24), (G-X 70 Cr 29); schwer schweißbarer Stahl, z.b. Baustahl höherer Festigkeit, Manganhartstahl und Verbindungen mit hochlegiertem Stahl; Reparaturen und verschleißfeste Auftragungen. Sehr korrosionsbeständige Auftragschweissungen auf Baustählen C Cr Ni Mo Fe Min. 27,5 8 2,5 Max. 0, ,5 Rest Zugfestigkeit R m : 780 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 550 [MPa] Dehnung (L=5d): 18 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 40 [J] 1, =(+)~ 2, , ,

29 E R 12 E R 12 E ~ capilla 310 Rutilbasisch umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von hitzebeständigen Stählen. Schweißgut aus vollaustenitischem Chrom- Nickelstahl. Zunderbeständig bis 1150 C. Nicht beständig in schwefelhaltigen Gasen. Geeignet für Werkstoffe wie: , , , , , , , , , , C Cr Ni Mn Fe Min ,5 Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 570 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 380 [MPa] Dehngrenze R p1,0 : 410 [MPa] Dehnung (L=5d): 20 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 40 [J] 2,0 250/ =(+)~ 2, , , , Capilla 310 KB Capilla 310 MAG Capilla 310 WIG 49

30 E B 12 E B 12 E ~ capilla 310 KB Basisch umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von hitzebeständigen Stählen. Schweißgut aus vollaustenitischem Chrom-Nickelstahl. Zunderbeständig bis 1150 C. Nicht beständig in schwefelhaltigen Gasen. Geeignet für Werkstoffe wie: , , , , , ; , , , , C Cr Ni Mn Fe Min ,5 Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 570 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 380 [MPa] Dehngrenze R p1,0 : 410 [MPa] Dehnung (L=5d): 20 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 40 [J] 320 C/2h 2,0 250/ =(+)~ 2, , , , Capilla 310 Capilla 310 MAG Capilla 310 WIG 50

31 EZ R 12 EZ R 12 E 310 Mo -16 ~ capilla 310 Mo Rutilbasisch umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von hitzebeständigen Stählen Schweißgut aus vollaustenitischem Chrom- Nickelstahl. Zunderbeständig und warmfest bis 1150 C. Das Schweißgut weist eine bessere Beständigkeit gegen Heissrisse als vergleichbare Mo-freie Typen auf (bei verbesserter Korrosionsbeständigkeit). Nicht empfehlenswert für Viellagenschweißungen, wenn ein sehr zähes Schweißgut gefordert ist. Geeignet für Werkstoffe wie: , , , ,1.4845, , , ,1.4828, , , , , C Cr Ni Mo Mn Fe Min ,5 2,5 Max. 0, Rest Zugfestigkeit R m : 570 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 380 [MPa] Dehngrenze R p1,0 : 410 [MPa] Dehnung (L=5d): 35 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 70 [J] alle 2,0 250/ =(+)~ 2, , , ,

32 EZ Mn 3 LR 32 E LR capilla 4455 Rutilbasisch umhüllte Stabelektrode zum Schweißen von nichtrostenden, austenitischen, amagnetischen und kaltzähen Stählen und Stahlgusssorten. Verbindungen und Auftragungen an artgleichen/artähnlichen austenitischen CrNi(N)- und CrNiMo(Mn,N)-Stählen/Stahlgusssorten. Verbindungen an kaltzähen nichtstabilisierten und stabilisierten CrNi(N)-Stählen und Stahlgusssorte und kaltzähen vergütbaren Ni-Stählen. C Si Cr Ni Mo Mn N Fe Min ,6 2,5 0,1 Max. 0,03 0, , ,2 Rest Zugfestigkeit R m : 640 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 440 [MPa] Dehnung (L=5d): 35 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 45 (-196 C) [J] 2, =(+)~ 2, , , ,

33 E Cu L R 32 E Cu LR 23 E 385 L-26 ~ capilla 385 Rutilbasisch umhüllte Stabelektrode für Verbindungs- und Auftragschweißungen artgleicher und artähnlicher Werkstoffe. Hohe Beständigkeit gegen Phosphorsäure sowie gegen Spannungsrisskorrosion in chloridhaltigen Medien. Geeignet für Werkstoffe wie: , , , , , , , C Cr Ni Mo Mn Cu Fe Min ,2 1,2 Max. 0, ,8 1,8 Rest Zugfestigkeit R m : 600 [MPa] Dehngrenze R p0,2 : 410 [MPa] Dehnung (L=5d): 30 [%] Kerbschlagarbeit (ISO-V): 40 [J] 2, =(+)~ 3, , , Capilla 385 MAG Capilla 385 WIG 53

34 Drahtelektroden für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle Massivdrähte für das MIG/MAG-Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle Schweißgutanalyse [Gew.-%] Eigenschaften Norm/ Wst.-Nr.: Bezeichnung KV (ISO-V) [J] SG L=5d [%] Rm [MPa] Ro0,2 [MPa] C Mn Si Cr Ni Mo Nb Sonstige Fe EN ISO: A: Wst.-Nr.: capilla 0,02 1,7 0, Rest M12 G 19 9 L Si L MAG 0,06 1,5 0,8 19,5 9,5-12xC - Rest M12 G 19 9 Nb Si G L Si G Nb Si/ G L Si MAG 0,02 1,7 0,8 18,8 12,5 2,5 - - Rest M L MAG 0,05 1,5 0, ,5 12xC - Rest M MAG 0,02 1,6 0, ,5 - N=0,14 Rest M MAG Rest I1 N=0,22; Cu=0,8; W=0,6 0,02 0,3 1,5 25,5 9,5 3,7 - G N L Si ~ Cu MAG 0,03 2 0, Rest M13 G L Si L MAG 0,08 7 0, Rest M12 G 18 8 Mn Si G G L G Si G Cu MAG 0,15 1,6 0, Rest M13 52 MAG 0,03 0,3 3,4 18,5 17,5 4,5 - - Rest M MAG 0,13 3, Rest M MAG 0, Cu=1,5 Rest M MAG Mindestwerte bei RT / keine Wärmebehandlung; Schutzgase (SG) nach EN ISO Abmessungen: Ø 1,0; 1,2; 1,6 [mm]; Spulung: K 300; andere Abmessungen und Verpackungseinheiten auf Anfrage.

35 2.2.2 Schweißstäbe für das WIG-Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle Schweißgutanalyse [Gew.-%] Eigenschaften Norm/ Wst.-Nr.: Bezeichnung SG KV (ISO-V) [J] L=5d [%] Rm [MPa] Ro0,2 [MPa] C Mn Si Cr Ni Mo Nb Sonstige Fe EN ISO: A: Wst.-Nr.: capilla 0,02 1,7 0, Rest I1 W 19 9 L Si/ L WIG 0,06 1,5 0,8 19,5 9,5-10xC - Rest I1 W 19 9 Nb Si/ W L Si W Nb Si W L WIG 0,02 1,7 0,8 18,8 12,5 2,5 - - Rest I1 316 LWIG 0,05 1,5 0, ,5 10xC - Rest I1 318 WIG 0,02 1,6 0, ,5 - N = 0,14 Rest I WIG Rest I1 N=0,22; Cu=0,8; W=0,6 0,02 0,3 1,5 25,5 9,5 3,7 - W N L Si ~ Cu WIG 0,11 1,2 1, Rest I1 W L Si L WIG 0,08 7 0, Rest I1 W 18 8 Mn Si W W L W Si W Cu WIG 0,15 1,6 0, Rest I1 52 WIG 0,03 0,3 3,4 18,5 17,5 4,5 - - Rest I1 317 WIG 0,13 3, Rest I1 310 WIG 0, Cu =1,5 Rest I1 385 WIG Mindestwerte bei RT / keine Wärmebehandlung; Schutzgase (SG) nach EN ISO Abmessungen: Ø 1,0; 1,6; 2,0; 2,4 [mm]; Länge 1000[mm]; andere Abmessungen auf Anfrage. 55

36 Fülldrähte für das MIG/MAG-Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle Schweißgutanalyse [Gew.-%] Eigenschaften Norm/ Wst.-Nr.: Bezeichnung SG KV (ISO-V) [J] L=5d [%] Rm [MPa] Ro0,2 [MPa] C Mn Si Cr Ni Mo Nb Sonstige Fe capilla EN ISO A Wst.-Nr.: 0,02 1,7 0, Rest M21 T 19 9 L RM G 308 L RM 0,02 1,7 0,8 18,8 12,5 2,5 - - Rest M21 T L RM T 19 9 Nb RM T L RM T Nb RM T N L RM G 316 L RM 0,03 1,4 0,9 19,5 10,5-0,5 - Rest M21 G 347 RM 0,03 2 0, Rest M21 G 309 L RM 0,03 1,5 0,9 19,5 12 2,9 0,45 - Rest M21 G 318 RM 0,03 1,4 0, ,2 - N = 0,16 Rest M21 G 2209 RM N=0,25; Cu=0,9 Rest M21 0,03 0,6 25 9,5 9,3 3,3 - TZ CuNL RM G 4507 RM 0,1 6 0, Rest M21 T 19 9 Mn RM G 51 RM 0,03 1,3 0,8 29 8, Rest M21 T 29 9 RM T L RM G 52 RM 0,15 4 0, , Rest M21 G 310 RM Mindestwerte bei RT / keine Wärmebehandlung; Schutzgase (SG) nach EN ISO Abmessungen: Ø 1,0; 1,2; 1,6 [mm]; Spulung: K 300; andere Abmessungen und Verpackungseinheiten auf Anfrage.

37

38 Schweißmaterialien GmbH Westring D Leopoldshöhe / Germany

Schweißzusatzwerkstoffe

Schweißzusatzwerkstoffe 4 Schweißdrähte/ stäbe W. Nr. 1.4316 G 19 19 L Si ER308LSi 1.4316 W 19 9 L ER308L Eigenschaften und Anwendungsgebiete: Nichtrostend; IK beständig (Nasskorrosion bis 350 C) Korrosionsbeständig wie artgleiche

Mehr

5. Stabelektroden zum Schweißen von Austenit-Ferrit- Verbindungen

5. Stabelektroden zum Schweißen von Austenit-Ferrit- Verbindungen 5. Stabelektroden zum Schweißen von Austenit-Ferrit- Verbindungen Artikel-Bezeichnung 4370 B E 307 15 4370 R E 307 16 4370 R 160 CRNIMO B E 308 Mo 15 CRNIMO R E 308 Mo 16 CRNIMO R 140 E 308 Mo 16 4332

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe

Schweißzusatzwerkstoffe 4 Stabelektroden EUROTRODE E 7003 E 42 0 RC 1 E6013 Eigenschaften und Anwendungsgebiete: Rutil zelluloseumhüllte Stabelektrode Universell in allen Positionen einsetzbar; bei Heftschweißungen und schlechten

Mehr

4. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen von Werkzeugstählen

4. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen von Werkzeugstählen 4. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen von Werkzeugstählen 4 Zusatzwerkstoffe für das Schweißen von Werkzeugstählen 4.1 Umhüllte Stabelektroden für das Schweißen von Werkzeugstählen capilla Seite 4914

Mehr

DIN EN ISO 2560-A E 42 0 RR 1 2

DIN EN ISO 2560-A E 42 0 RR 1 2 Erläuterung des Normzeichen-Aufbaus Text gemäß DIN EN ISO 2560-A Umhüllte Stabelektroden zum Lichtbogenhandschweißen von unlegierten Stählen und stählen Beispiel: Stabelektrode EUROTRODE E 7006 DIN EN

Mehr

2. Schweißzusätze für die Aluminiumschweißung. Schweißzusätze für das Titan-Schweißen.

2. Schweißzusätze für die Aluminiumschweißung. Schweißzusätze für das Titan-Schweißen. 1. Schweißzusätze zum Schweißen nichtrostender Stähle. Schweißzusätze zum Schweißen hitze-, zunderbeständiger und hochkorrosionsfester Stähle. Schweißzusätze zum Schweißen von Austenit-Ferrit-Verbindungen.

Mehr

3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle

3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle 3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle Artikel-Bezeichnung 4936 B 4948 B E 308 15 82 B E NiCrFe 3 82 R 140 625 B E NiCrMo 3 Stabelektroden zum Schweißen warm- und hochwarmfester Stähle Warmfeste

Mehr

6. Stabelektroden für die Auftragsschweißung sowie für Reparaturen an Kalt-, Warm- und Schnellarbeitsstählen

6. Stabelektroden für die Auftragsschweißung sowie für Reparaturen an Kalt-, Warm- und Schnellarbeitsstählen 1. Stabelektroden zum Schweißen nichtrostender Stähle 2. Stabelektroden zum Schweißen hitzebeständiger Stähle 3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle 4. Stabelektroden zum Schweißen von kaltzähen

Mehr

SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE

SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE 220 221 222 DRAHTELEKTRODEN FÜR DAS UNTERPULVERSCHWEISSEN (UP) 225 SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE GEBINDEGRÖSSEN UND ABLAUFVORRICHTUNGEN 225 GASSCHWEISSSTÄBE (WIG / TIG) 226 STABELEKTRODEN ZUM SCHWEISSEN 226

Mehr

Besonderheiten beim Schweißen von Mischverbindungen

Besonderheiten beim Schweißen von Mischverbindungen Besonderheiten beim Schweißen von Mischverbindungen G. Weilnhammer SLV München Niederlassung der GSI mbh Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt München - Niederlassung der GSI mbh 1 - unlegiert mit

Mehr

PHYWELD 625. Der weltweit führende Spezialist für nickel basierte Legierungen

PHYWELD 625. Der weltweit führende Spezialist für nickel basierte Legierungen PHYWELD 625 Niedrig kohlenstoff- und eisenhaltige - Nickel - Chrom - Molybdän - Niob - Legierung PHYWELD 625 zeigt > eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit verschiedensten Umgebungen. > eine besondere

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe

Schweißzusatzwerkstoffe Schweißzusatzwerkstoffe 1 für niedriglegierte Stähle 2 MAG-Schweißdraht WIG-Schweißstäbe für niedriglegierte Stähle 3 4 MAG-Schweißdraht WIG-Schweißstäbe für hochlegierte Stähle 5 MIG-Schweißdraht WIG-Schweißstäbe

Mehr

AUSGABE 1 PANORAMA ELEKTRODEN

AUSGABE 1 PANORAMA ELEKTRODEN AUSGABE 1 PANORAMA ELEKTRODEN Komplette Produktpalette Elektroden Hohe der Produktpalette Hochlegiert Große Auswahl an Elektroden für Reparatur und Unterhalt Rezepturen gemäß Kundenspezifikationen möglich

Mehr

STABELEKTRODEN MASSIVDRÄHTE WIG-SCHWEISSSTÄBE AUTOGEN-SCHWEISSSTÄBE FÜLLDRÄHTE PULVER (PTA, UP) LOTE SCHLEIFMITTEL

STABELEKTRODEN MASSIVDRÄHTE WIG-SCHWEISSSTÄBE AUTOGEN-SCHWEISSSTÄBE FÜLLDRÄHTE PULVER (PTA, UP) LOTE SCHLEIFMITTEL STABELEKTRODEN MASSIVDRÄHTE WIG-SCHWEISSSTÄBE AUTOGEN-SCHWEISSSTÄBE FÜLLDRÄHTE PULVER (PTA, UP) LOTE SCHLEIFMITTEL Editorial Sehr geehrte Kunden, Seit mehr als 20 Jahren ist die Geschäftsleitung der Firma

Mehr

10. Verwendungshinweise und technische Daten

10. Verwendungshinweise und technische Daten 10. Verwendungshinweise und technische Daten Nichtrostende Stähle - Schweißelektroden Werkstoff Nr. Kurzzeichen Schweißelektrode artgleich/ artähnlich Datenblatt Seite höher ELEKTRODE legiert Datenblatt

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe

Schweißzusatzwerkstoffe Zertifikat-Reg.-Nr. 068574 QM/UM-System Schweißzusatzwerkstoffe Themenkatalog Schweißzusatzwerkstoffe 1 NIEDRIGLEGIERTE STABELEKTRODEN Tigra... für alle Positionen Zugfestigkeit: 510-610 MPa Streckgrenze:

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe und Lote

Schweißzusatzwerkstoffe und Lote Alu WIG-Schweißstäbe 1450 EN ISO (S Al 1450) Wst.-Nr. (3.0805) Eigenschaften und Anwendungsgebiete: Schweißstäbe und Drahtelektroden zum WIG- und MIG-Schweißen von Reinaluminium Kornverfeinerung im Schweißgut

Mehr

Einteilung der Stähle nach

Einteilung der Stähle nach Einteilung der Stähle nach chemischer Zusammensetzung und Gebrauchseigenschaft Unlegierter legierter Stahl, nicht rostender Stahl, Qualitätsstahl, Edelstahl Gefügeausbildung ferritischer, perlitischer,

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe für Reparatur, Verschleißund Korrosionsschutz

Schweißzusatzwerkstoffe für Reparatur, Verschleißund Korrosionsschutz Schweißzusatzwerkstoffe für Reparatur, Verschleißund Korrosionsschutz voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding UTP Maintenance Tailor-Made Protectivity TM Qualitativ hochwertige Schweißzusatzwerkstoffe

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe. Schweißzusatzwerkstoffe. Seiten. Stabelektroden - für Gußeisen. - un u. niedriglegiert. - hochlegiert.

Schweißzusatzwerkstoffe. Schweißzusatzwerkstoffe. Seiten. Stabelektroden - für Gußeisen. - un u. niedriglegiert. - hochlegiert. Seiten Stabelektroden - für Gußeisen - un u. niedriglegiert - hochlegiert 6 7 8 19 20 34 - Nickelbasis - Verschleißauftragung WIG/MSG - un u. niedriglegiert - hochlegiert - Nickelbasis - Verschleißauftragung

Mehr

Technisches Datenblatt GS120S-G

Technisches Datenblatt GS120S-G 02.09.200 Seite von GS20S-G Bezeichnungen EN ISO 6834 : AWS A5.28-05: Mn4Ni2CrMo ER20S-G Schutzgasdraht für das Schweißen von hochfesten, vergüteten Feinkornbaustählen. Schutzgasdraht für das Schweißen

Mehr

WERKSTOFFE. Werkstoffe

WERKSTOFFE. Werkstoffe WERKSTOFFE 102 MAG Schutzgas-Schweißdrähte niedriglegiert, IT:SG Fassspulung IT:SG 2 IT:SG 3 Zentrieradapter IT:SG 2 Niedriglegierte Drahtelektrode für das Metall-Schutzgasschweißen an unlegierten und

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe / Lote

Schweißzusatzwerkstoffe / Lote Schweißzusatzwerkstoffe / Lote Inhaltsverzeichnis 8.01-1, -2, -3 8.02-1 8.03-1, -2 8.04-1 8.05-1 8.06-1, -2 8.06-3 8.06-4 8.06-5 8.07-1 8.07-2 8.07-3 8.08-1 8.08-2 8.08-3 8.09-1 8.09-2 8.10-1 8.11-1 8.11-2

Mehr

8. Bezeichnung der Stähle DIN EN 10020: (Einteilung der Stähle)

8. Bezeichnung der Stähle DIN EN 10020: (Einteilung der Stähle) 8. Bezeichnung der Stähle DIN EN 10020: (Einteilung der Stähle) - Stähle sind Fe-C-Legierungen mit weniger als 2%C, Fe hat den größten %-Anteil in der Legierung, - Einteilung nach chem. Zusammensetzung

Mehr

Alloy 15-5 PH UNS S15500

Alloy 15-5 PH UNS S15500 Aushärtbarer nichtrostender CrNiCu-Stahl für Bauteile, die hohe Korrosionsbeständigkeit und gute Festigkeitseigenschaften bei Temperaturen bis etwa 300 C aufweisen sollen. Enpar Sonderwerkstoffe GmbH Betriebsweg

Mehr

ALUNOX ist Ihr Programm: Nickel.

ALUNOX ist Ihr Programm: Nickel. ALUNOX ist Ihr Programm: Das ALUNOX Programm zu Schweißzusätze Nickel Massivdrähte/ WIG-Stäbe AX-82 AX-625 AX-NiTi3 AX-NiCu30 AX-FeNi AX-2.4607 AX-2.4886 AX-2.4611 Fülldrähte AX-FD-82 AX-FD-625 AX-FD-FeNi

Mehr

Schweißschutzgase Zusammensetzung Anwendung

Schweißschutzgase Zusammensetzung Anwendung Sauerstoffwerk Steinfurt E. Howe GmbH & Co. KG Sellen 106 48565 Steinfurt Tel.: 0 25 51/ 93 98-0 Fax: 0 25 51/ 93 98-98 Schweißschutzgase Zusammensetzung Anwendung Einstufung der Howe-Schweißschutzgase

Mehr

Aluminium MIG Drahtelektrode WIG-Schweißstäbe

Aluminium MIG Drahtelektrode WIG-Schweißstäbe Aluminium MIG Drahtelektrode WIG-Schweißstäbe Normbezeichnung: DIN 1732: SG-AlMg 3 Werkstoff Nr. 3.3536 AWS-Bezeichnung: ~ER 5754 EN ISO 18273 (2004) : AlMg3 Anwendungsbereich: Verbindungsschweißen von

Mehr

Für jede Anwendung der geeignete Schweisszusatz

Für jede Anwendung der geeignete Schweisszusatz Für jede Anwendung der geeignete Schweisszusatz 1. Stabelektroden 1. Stabelektroden 2. Drahtelektroden für das Schutzgasschweissen 3. WIG/TIG-Schweisstäbe 4. Fülldrahtelektroden 1.1 Stabelektroden für

Mehr

Tipps für Praktiker. Gase zum Schweissen und Formieren.

Tipps für Praktiker. Gase zum Schweissen und Formieren. Tipps für Praktiker. Gase zum Schweissen und Formieren. Inhalt: 1. MAG-Schweissen 2. MIG-Schweissen 3. WIG-Schweissen 4. Plasma-Schweissen 5. Formieren 6. Metall-Schutzgas-Löten Schutzgase EN ISO 14175

Mehr

1. Stahlbezeichnungen (gemäß EN ) Allgemeine Baustähle Vergütungsstähle Einsatzstähle Gusswerkstoffe

1. Stahlbezeichnungen (gemäß EN ) Allgemeine Baustähle Vergütungsstähle Einsatzstähle Gusswerkstoffe Werkstoffbezeichnungen: Übersicht 1. Stahlbezeichnungen (gemäß EN 100027-1) Unlegierte Stähle Legierte Stähle Niedriglegierte Stähle Hochlegierte Stähle 2. Verschiedene Werkstoffgruppen Allgemeine Baustähle

Mehr

Zusatzwerkstoffe und Lote

Zusatzwerkstoffe und Lote Stabelektroden für Stabelektroden für nierdriglegierte Stähle hochlegierte Stähle Seite 84-91 Seite 92-97 Schweißdraht, WIG- MIG/MAG Drähte, Stäbe, Gasschweißstäbe mittellegiert Seite 98 Seite 99 UP-Draht

Mehr

2-BASISCH NIEDRIG LEGIERT B56 AWS A5.1 E B56S AWS A5.1 E B7016Sp AWS A5.1 E7016 B7028 AWS A5.1 E7028 B7018S AWS A5.

2-BASISCH NIEDRIG LEGIERT B56 AWS A5.1 E B56S AWS A5.1 E B7016Sp AWS A5.1 E7016 B7028 AWS A5.1 E7028 B7018S AWS A5. 1-RUTIL NIEDRIG LEGIERT 48SP EN 499 E42 0 RC 11 51 AWS A5.1 E6013 54 AWS A5.1 E6013 55 EN 499 E42 0 RR 12 D6 AWS A5.1 E6013 160 AWS A5.1 E7024 180 AWS A5.1 E7024 C6010 AWS A5.1 E6010 C8010 AWS A5.5 E8010-G

Mehr

Einsatz von Fülldrahtelektroden

Einsatz von Fülldrahtelektroden Einsatz von Fülldrahtelektroden Lichtbogenschweißen mit Schutzgas by R. Latteier 1 Einsatz von Fülldrahtelektroden Gliederung Einteilung der Elektroden Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Typen Handhabung

Mehr

Einsatz von Fülldrahtelektroden

Einsatz von Fülldrahtelektroden Einsatz von Fülldrahtelektroden Gliederung Einsatz von Fülldrahtelektroden Lichtbogenschweißen mit Schutzgas Einteilung der Elektroden Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Typen Handhabung Wirtschaftlichkeit

Mehr

CHEM-WELD International GmbH, Weißenberg 21 / Hofmühle 3, A-4053 Haid, Austria. WIG Schweißstäbe

CHEM-WELD International GmbH, Weißenberg 21 / Hofmühle 3, A-4053 Haid, Austria. WIG Schweißstäbe WIG Schweißstäbe WIG-Stäbe für Werkzeuge und Formen WIG-Stäbe für Nickel und Gusseisen, Nickellegierungen, nichtrostende und hitzefeste Stähle WIG-Stäbe für Edelstahl und Duplexstähle WIG-Stäbe für Kupfer,

Mehr

Wir berechnen die jeweils am Tag der Lieferung gültigen Preise, auch ohne vorherige Ankündigung einer Preisänderung.

Wir berechnen die jeweils am Tag der Lieferung gültigen Preise, auch ohne vorherige Ankündigung einer Preisänderung. Schweißzusätze 2016 WICHTIGE HINWEISE Die Preise in diesem Katalog gelten, wenn nicht anders angegeben, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie sind durch die Marktlage bedingt freibleibend. Wir

Mehr

Kontinuierliche Zeit-Temperatur-Austenitisierungsschaubilder

Kontinuierliche Zeit-Temperatur-Austenitisierungsschaubilder Inhalt 1 Schweißbarkeit von metallischen Werkstoffen... 1 1.1 Definition der Schweißbarkeit von Bauteilen... 1 1.2 Schweißeignung... 2 1.3 Schweißsicherheit... 5 1.4 Schweißmöglichkeit... 6 1.5 Abschließende

Mehr

Verschleißfeste Stähle. Technische Lieferbedingungen für Grobbleche. voestalpine Grobblech GmbH

Verschleißfeste Stähle. Technische Lieferbedingungen für Grobbleche. voestalpine Grobblech GmbH Verschleißfeste Stähle Technische Lieferbedingungen für Grobbleche voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine.com/grobblech Verschleißfeste Stähle durostat durostat 400 durostat 450 durostat 500 durostat

Mehr

ALUNOX ist Ihr Programm: Kupfer.

ALUNOX ist Ihr Programm: Kupfer. ALUNOX ist Ihr Programm: Das ALUNOX Programm zu Schweißzusätze Massivdrähte/WIG-Stäbe AX-CuAg 2.1211 AX-CuAl8 2.0921 AX-CuAl9Fe 2.0937 AX-CuAl8Ni2 2.0922 AX-CuAl8Ni6 2.0923 AX-CuMn13Al7 2.1367 AX-CuSi3

Mehr

Erläuterungen zur Prüfung nach DIN EN ( ) Auszug aus der Norm Kursstätte Heilbronn

Erläuterungen zur Prüfung nach DIN EN ( ) Auszug aus der Norm Kursstätte Heilbronn Erläuterungen zur Prüfung nach DIN EN 287-1 (2011-11) Auszug aus der Norm Kursstätte Heilbronn DIN EN 287-1 111 T BW 1.2 RB t05.0 D120.0 PH ss nb siehe Abschnitt 4 5.3 5.4 5.5 5.6 5.7 5.8 5.9 Abschnitt

Mehr

UTPperform. Unabhängiges Schweißen. voestalpine Böhler Welding

UTPperform. Unabhängiges Schweißen. voestalpine Böhler Welding UTPperform Unabhängiges Schweißen voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding Perform your own way! Die Schweißwelt vertraut auf UTP Maintenance Beim Reparatur- und Auftragschweißen, bei Verschleiß-

Mehr

Schutzgas-Schweißen Ausgewählte Übersichtstabellen

Schutzgas-Schweißen Ausgewählte Übersichtstabellen Schutzgas-Schweißen Ausgewählte Übersichtstabellen Schutzgas-Schweißen Ausgewählte Übersichtstabellen Auf einen Blick Diese kurzgefasste Zusammenstellung von Übersichtstabellen dient der Orientierung beim

Mehr

Edelstahl. Vortrag von Alexander Kracht

Edelstahl. Vortrag von Alexander Kracht Edelstahl Vortrag von Alexander Kracht Inhalt I. Historie II. Definition Edelstahl III. Gruppen IV. Die Chemie vom Edelstahl V. Verwendungsbeispiele VI. Quellen Historie 19. Jh. Entdeckung, dass die richtige

Mehr

Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle. Technische Lieferbedingungen für Grobbleche. voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine.

Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle. Technische Lieferbedingungen für Grobbleche. voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine. Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle Technische Lieferbedingungen für Grobbleche voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine.com/grobblech Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle alform Stahlsorten

Mehr

MSG-Drahtelektroden WIG-Schweißstäbe UP-Drahtelektroden Gas-Schweißstäbe. Produktionsprogramm

MSG-Drahtelektroden WIG-Schweißstäbe UP-Drahtelektroden Gas-Schweißstäbe. Produktionsprogramm MSG-Drahtelektroden WIG-Schweißstäbe UP-Drahtelektroden Gas-Schweißstäbe Produktionsprogramm Einleitung Die Firma Fliess wurde 1915 von Hermann Fliess in Duisburg gegründet. Binnen weniger Jahre etablierte

Mehr

Ein Edelstahl ist unvergänglich (?)

Ein Edelstahl ist unvergänglich (?) Ein Edelstahl ist unvergänglich (?) Der Einsatz von ferritisch-austenitischen Duplexstählen im Tankbau Wolf-Berend Busch, EWE 11. Gefahrgut Technik-Tage, Berlin 20.-22. November 2008 1 Was sind? Sind wirklich

Mehr

Edelstahl Referat. von Cornelius Heiermann und Andre Roesmann

Edelstahl Referat. von Cornelius Heiermann und Andre Roesmann Edelstahl Referat von Cornelius Heiermann und Andre Roesmann Inhalt Geschichte des Edelstahls Einleitung Schützende Oxidschicht Einteilung der nichtrostenden Stähle Eigenschaften der nichtrostenden Stähle

Mehr

SCHWEISSZUSATZ- WERKSTOFFE UND LOTE

SCHWEISSZUSATZ- WERKSTOFFE UND LOTE SCHWEISSZUSATZ- WERKSTOFFE UND LOTE Normen der Schweißtechnik nach DIN EN 2560 Die Angebote gelten nur für gewerbliche Abnehmer. 4/2 Normen der Schweißtechnik nach DIN EN 1600 Alle Preise zzgl. gesetzl.

Mehr

Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: CW307G CuAl10Ni5Fe4 (OF 2232)

Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: CW307G CuAl10Ni5Fe4 (OF 2232) Kupfer und Kupferlegierungen KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 5 09/2013 Kupfer und Kupferlegierungen Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. Rest - - - 3,0-4,0 8,5 - - - - - max. - 0.4

Mehr

Schweißelektroden. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001

Schweißelektroden. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 Schweißelektroden Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 Inhaltsverzeichnis 1. Stabelektroden zum Schweißen un- und niedriglegierter Stähle und Feinkornbaustähle 3 2. Stabelektroden zum Schweißen warmfester

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni N. min. - 1, ,0 19,0 - max. 0,2 2,5 2,0 0,045 0,015 26,0 22,0 0,11. C Si Mn P S Cr Ni. min. - 1, ,0 19,0

C Si Mn P S Cr Ni N. min. - 1, ,0 19,0 - max. 0,2 2,5 2,0 0,045 0,015 26,0 22,0 0,11. C Si Mn P S Cr Ni. min. - 1, ,0 19,0 NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 195) C Si Mn P S Cr Ni N min. - 1,5 - - - 24, 19, - max.,2 2,5 2,,45,15 26, 22,,11 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-%

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn40Pb2 (OF 2357)

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn40Pb2 (OF 2357) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 6 Alle Angaben ohne Gewähr 03/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 57,0 Rest 1,6 - - - - - - - - - - max. 59,0-2,2 0,3 0,3 0,02* 0,2 0,05 - - -

Mehr

kurzzeichen benennung seite AF Aluminiumflansche blank 4 AF-B Aluminiumflansche beschichtet 4 LF-G Lose Flansche gepreßt 5 FG Gewindeflansche 5

kurzzeichen benennung seite AF Aluminiumflansche blank 4 AF-B Aluminiumflansche beschichtet 4 LF-G Lose Flansche gepreßt 5 FG Gewindeflansche 5 Flansche Lose Flansche Alu Lose Flansche Edelstahl gepreßt Lose Flansche gedreht Gewindeflansche Vorschweissflansche Glatte Flansche gedreht Blindflansche Dichtungen für Flanschverbindungen 02.10 inhalt

Mehr

weltweit anwendungsorientiert

weltweit anwendungsorientiert weltweit anwendungsorientiert Inhalt CARBO Produktgruppen für Hochlegierte Stähle... Hitzebeständige Stähle... Schwer schweißbare Stähle... Sonderlegierungen... Gusseisenkaltschweißung... Kobaltbasislegierungen...

Mehr

Schutzgas-Schweissen Ausgewählte Übersichtstabellen

Schutzgas-Schweissen Ausgewählte Übersichtstabellen Schutzgas-Schweissen Ausgewählte Übersichtstabellen Schutzgas-Schweissen Ausgewählte Übersichtstabellen Auf einen Blick Diese kurzgefasste usammenstellung von Übersichtstabellen dient der Orientierung

Mehr

~ Inhaltsverzeichnis. Vorwort

~ Inhaltsverzeichnis. Vorwort ~-----.. Inhaltsverzeichnis Vorwort 1 1.1 1.1.1 1.1.2 1.1.3 1.2 1.2.1 1.2.2 1.3 1.3.1 1.3.2 1.3.3 1.4 1.4.1 1.4.2 1.4.3 1.5 1.5.1 1,5.2 1.5.3 1.5.4 1.5.5 1.5.6 1.5.7 1.5.8 1.6 1.6.1 ~;;s~~it":e~:rc~~~~~!~a~~~e~~

Mehr

Adapter für Spulen ADAPTER ,3

Adapter für Spulen ADAPTER ,3 STANDORTE / BÖHLER CO2 SCHUTZGASDRÄHTE G3Si1 UND G4Si1 Adapter für Spulen ADAPTER 1 30 7,3 Artikelnuer per EMK 6 0,8 SDREMK6.08L 15 15 1 Pal. = 56 Krt. = 840 5,95 G3Si1 1,0 SDREMK6.1L 18 18 1 Pal. = 56

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe / Lote

Schweißzusatzwerkstoffe / Lote Schweißzusatzwerkstoffe / Lote Inhaltsverzeichnis 8.01-1, -2, -3 8.02-1 8.03-1, -2 8.04-1 8.05-1 8.06-1, -2 8.06-3 8.06-4 8.06-5 8.07-1 8.07-2 8.07-3 8.08-1 8.08-2 8.08-3 8.09-1 8.09-2 8.10-1 8.11-1 8.11-2

Mehr

Selbstschützende Fülldrähte in Theorie und Praxis

Selbstschützende Fülldrähte in Theorie und Praxis Selbstschützende Fülldrähte in Theorie und Praxis - theoretische Grundlagen - Typenübersicht - Schweißeigenschaften - Anwendungsgebiete Der Prozess: Metall-Lichtbogenschweißen mit Fülldrahtelektrode ohne

Mehr

Allgemeine Informationen zu diesem Handbuch

Allgemeine Informationen zu diesem Handbuch llgemeine Informationen zu diesem Handbuch In PDF-Dokumenten navigieren. In PDF-Dokumenten navigieren mit crobat Funktionen: Sie können durch Blättern oder unter Verwendung der Navigationswerkzeuge, z.

Mehr

Einsatz von Fülldrahtelektroden: Verbindungsschweißen mit und ohne Schutzgas

Einsatz von Fülldrahtelektroden: Verbindungsschweißen mit und ohne Schutzgas Einsatz von Fülldrahtelektroden: Verbindungsschweißen mit und ohne Schutzgas Roland Latteier Roland Latteier 1 Einsatz von Fülldrahtelektroden Gliederung Einteilung der Elektroden Einsatzmöglichkeiten

Mehr

BASISPROGRAMM - SCHWEISSEN

BASISPROGRAMM - SCHWEISSEN AUSGABE 1 WICHTIGE INFORMATIONEN ZU SELECTARC BASISPROGRAMM - SCHWEISSEN und LÖTEN AT - CH - CZ - DE Informationen zu niedrig legierten, hoch legierten, Guss- und Nickel- Elektroden; WIG- Stäben und MIG

Mehr

Hinweise für den Anwender

Hinweise für den Anwender Schweißen von korrosions- und hitzebeständigen Stählen Nichtrostende und hitzebeständige Stähle können mit einigen Einschränkungen mit den Schmelz- und Preßschweißverfahren gefügt werden, die für un- und

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuAl10Fe3Mn2 (OF 2231)

Kupfer & Kupferlegierungen CuAl10Fe3Mn2 (OF 2231) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 6 09/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. Rest - - - 2,0 1,5-9,0 - - - - - max. - 0.5 0.05 0,1 4,0 3,5 1,0 11,0 0,2 - - - 0,2 Anwendungsmöglichkeiten

Mehr

BBBB^ Beuth DIN. Schweißtechnik 1. DIN-DVS-Taschenbuch 8. Schweißzusätze. Herausgeber: DIN Deutsches Institut für Normung e. V.

BBBB^ Beuth DIN. Schweißtechnik 1. DIN-DVS-Taschenbuch 8. Schweißzusätze. Herausgeber: DIN Deutsches Institut für Normung e. V. Deutscher DIN BBBB^ DINDVSTaschenbuch 8 Schweißtechnik 1 Schweißzusätze 17. Auflage Stand der abgedruckten Normen: Oktober 2012 Herausgeber: DIN Deutsches Institut für Normung e. V. DVS Verband für Schweißen

Mehr

Schweißtechnische Fertigungsverfahren

Schweißtechnische Fertigungsverfahren Studium und Praxis Schweißtechnische Fertigungsverfahren Band 2 Verhalten der Werkstoffe beim Schweißen Zweite Auflage Prof. Dr.-Ing. Ulrich Dilthey VDI Dr.-Ing. Stefan Trübe VERLAG Inhalt 1 Schweißbarkeit

Mehr

Einfluss von CO 2 und H 2 beim Schweißen CrNi-Stähle. Wasserstoffhaltige Schutzgase zum auch für Duplex!?

Einfluss von CO 2 und H 2 beim Schweißen CrNi-Stähle. Wasserstoffhaltige Schutzgase zum auch für Duplex!? Einfluss von CO 2 und H 2 beim Schweißen CrNi-Stähle Wasserstoffhaltige Schutzgase zum auch für Duplex!? 2. Ilmenauer schweißtechnischen Symposium, 13.10. 2015 l Cerkez Kaya ALTEC NCE Inhalte Hochlegierter

Mehr

MIG/MAG Schweißdrähte

MIG/MAG Schweißdrähte MIG/MAG Schweißdrähte Schweißdraht für schwer schweißbare Stähle, unterschiedliche Stähle (schwarz/weiß) und Reparaturschweißungen Schweißdraht für hitze- und zunderbeständige Stähle und Nickellegierungen

Mehr

Stabelektroden Massivdrähte und -stäbe Fülldrähte UP-Drähte und UP-Pulver Lote und Flussmittel Metallpulver

Stabelektroden Massivdrähte und -stäbe Fülldrähte UP-Drähte und UP-Pulver Lote und Flussmittel Metallpulver Stabelektroden Massivdrähte und -stäbe Fülldrähte UP-Drähte und UP-Pulver Lote und Flussmittel Metallpulver Schweißzusatzwerkstoffe für Unterhalt, Reparatur und Fertigung UTP Schweissmaterial Zweigniederlassung

Mehr

KIESELSTEINGroup. Werkstoff Stahl. Werkstofftechnik Eisenwerkstoffe. E. Kieselstein

KIESELSTEINGroup. Werkstoff Stahl. Werkstofftechnik Eisenwerkstoffe. E. Kieselstein Werkstoff Stahl Verkehrswesen Maschinenbau Haushalt Bauwesen Fahrzeugbau Sport 1 Golden Gate Bridge Harilaos-Trikoupis-Brücke über den Golf von Korinth (2004) Allianz Arena in München 2 3 Vorteile der

Mehr

Technisches Datenblatt

Technisches Datenblatt PAUL-GOTHE-GmbH Bochum Wittener Straße 82 D-44789 Bochum Informationen zum Thema Edelstahl: Technisches Datenblatt Der erste "nichtrostende Stahl" wurde 1912 von der Fa. Krupp in Essen patentiert. Legierungen

Mehr

Schweißtechnische Verarbeitung von Cr-Ni Stählen Roland Latteier. Roland Latteier 1

Schweißtechnische Verarbeitung von Cr-Ni Stählen Roland Latteier. Roland Latteier 1 Schweißtechnische Verarbeitung von Cr-Ni Stählen Roland Latteier Roland Latteier 1 Vortragsgliederung Grundwerkstoffe Schweißverfahren Schweißzusatzwerkstoffe Verarbeiten Korrosion Praxisbilder Roland

Mehr

Zulassungszertifikat für Schweißzusätze und Schweißhilfsstoffe

Zulassungszertifikat für Schweißzusätze und Schweißhilfsstoffe SG-Drahtelektrode DB-Zulassungs-Nr.: 43.119.01 Markenbezeichnung: RW 307 Si Geltungsdauer: 31.01.2017 Normbezeichnung: DIN EN ISO 14343-A-G 18 8 Mn (1.4370) Mit dem Schutzgas nach DIN EN ISO 14175 M1:

Mehr

Acidur WERKSTOFFDATENBLATT X10CrNi NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN )

Acidur WERKSTOFFDATENBLATT X10CrNi NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN ) NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni Mo N min. 0,05 - - - - 16,0 6,0 - - max. 0,15 2,0 2,0 0,045 0,015 19,0 9,5 0,8 0,1 Kundenspezifische

Mehr

Korrosionsbeständige Stähle

Korrosionsbeständige Stähle Korrosionsbeständige Stähle Herausgegeben von Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. Hans-Joachim Eckstein 272 Bilder und 55 Tabellen Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie GmbH, Leipzig Inhaltsverzeichnis Der

Mehr

Stabelektroden. MIG / MAG - Massivdrähte. MIG / MAG - Fülldrähte. Open Arc - Fülldrähte. UP - Füll - Massivdrähte. WIG / TIG - Stäbe.

Stabelektroden. MIG / MAG - Massivdrähte. MIG / MAG - Fülldrähte. Open Arc - Fülldrähte. UP - Füll - Massivdrähte. WIG / TIG - Stäbe. Stabelektroden MIG / MAG - Massivdrähte MIG / MAG - Fülldrähte Open Arc - Fülldrähte UP - Füll - Massivdrähte WIG / TIG - Stäbe Lote Schweiß- und Lötzusatzwerkstoffe für Fertigung, Reparatur und Instandsetzung.

Mehr

SchweiÄzusÅtze JOKE Fill Eigenschaften:

SchweiÄzusÅtze JOKE Fill Eigenschaften: JOKE Fill 100 Martensitischer Cr-Mn-Zusatz mit korrosionsbeständigen Eigenschaften. Polier-, erodier-, nitrier-, Ätz- und vergåtbar. Bis 2 Lagen härtbar. Ideal får gefågesynchrone Auftragungen auf Kunststoff-,

Mehr

Schweißtechnische Verarbeitung der Gusseisenwerkstoffe

Schweißtechnische Verarbeitung der Gusseisenwerkstoffe Günter F. Metting, Duisburg Schweißtechnische Verarbeitung der Gusseisenwerkstoffe Gusseisenwerkstoffe gelten bis heute bei vielen Ingenieuren als nicht schweißgeeignet. Der Grund hierfür ist in der unzureichenden

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn33Pb1,5AlAs (OF 2279) EN Werkstoff Nr: CW626N

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn33Pb1,5AlAs (OF 2279) EN Werkstoff Nr: CW626N KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN CuZn33Pb1,5AlAs (OF 2279) Seite 1 von 5 Alle Angaben ohne Gewähr 06/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 64,0 Rest 1,2 - - - - 0,8-0,02 - - - max. 66,0-1,7

Mehr

V " # $ % & ' S ) # * + # %,,

V  # $ % & ' S ) # * + # %,, V " # $ % & ' S ) # * + # %,, Kompetenz in Löten und Schweissen Inhaltsverzeichnis 09/2007 1. Schweissen für unterschiedliche Anwendungen 1.1 Stabelektroden Seite 4-7 1.2 Schweissstäbe Seite 8-11 1.3 Draht-

Mehr

Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78

Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78 Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78 Chemische Zusammensetzung Мassenanteil der Elemente, % S P Ni Cu C Mn Si Cr max. ШХ15 0,95-1,05 0,20-0,40 0,17-0,37 1,30-1,65

Mehr

Schweißzusatzwerkstofe

Schweißzusatzwerkstofe Handbuch 3. Auflage 2 Handbuch Schweißzusatzwerkstofe Inhaltsverzeichnis Technische Hinweise 5 Drahtelektroden 39 WIG-Schweißstäbe 107 Stabelektroden 149 Detaillierte Informationen zu unseren einzelnen

Mehr

Schutzgas-Schweißen Ausgewählte Übersichtstabellen

Schutzgas-Schweißen Ausgewählte Übersichtstabellen Schutzgas-Schweißen Ausgewählte Übersichtstabellen Schutzgas-Schweißen Ausgewählte Übersichtstabellen Auf einen Blick Diese kurzgefasste usammenstellung von Übersichtstabellen dient der Orientierung beim

Mehr

WA Electrodes Stabelektroden Hartauftragung - Verbindungsschweißen

WA Electrodes Stabelektroden Hartauftragung - Verbindungsschweißen ACTING GLOBAL WELDING LOCAL WA Electrodes Stabelektroden Hartauftragung Verbindungsschweißen Dieser Katalog stellt eine Auswahl an Standardprodukten der Welding Alloys Stabelektroden für die Hartauftragung

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn35Pb1,5AlAs (OF 2273) EN Werkstoff Nr: CW625N

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn35Pb1,5AlAs (OF 2273) EN Werkstoff Nr: CW625N KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN CuZn35Pb1,5AlAs (OF 2273) Seite 1 von 6 Alle Angaben ohne Gewähr 10/2015 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 62,0 Rest 1,2 - - - - 0,5-0,02 - - - max. 64,0-1,6

Mehr

STAHLPROFILE WERKSTOFFE

STAHLPROFILE WERKSTOFFE STAHLPROFILE WERKSTOFFE WERKSTOFFE STAHL ZOLLERN ISOPROFIL Stahlprofile werden anwendungsgerecht in den unterschiedlichsten Stählen gefertigt. Ausführliche Informationen über chemische Zusammensetzung

Mehr

Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: Sonderl. CuZn31Ni7Al4Si2Fe (OF 2278)

Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: Sonderl. CuZn31Ni7Al4Si2Fe (OF 2278) Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: Sonderl. KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 3 Alle Angaben ohne Gewähr 092013 Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: Sonderl. Cu Zn Pb Sn Fe Mn

Mehr

Was ist nichtrostender Stahl? Fe Cr > 10,5% C < 1,2%

Was ist nichtrostender Stahl? Fe Cr > 10,5% C < 1,2% Cr > 10,5% C < 1,2% Was ist nichtrostender Stahl? Eine Gruppe von Eisenlegierungen mit 10,5% Chrom und 1,2% Kohlenstoff. Sie bilden eine sich selbst wiederherstellenden Oberflächenschicht ( Passivschicht

Mehr

Werkstoffe Eisenguss

Werkstoffe Eisenguss Werkstoffe Eisenguss Herausgeber: vonroll casting (emmenbrücke) ag rüeggisingerstrasse 2 ch-6020 emmenbrücke Ausgabe September 2012 Inhalt Gusseisen mit Kugelgraphit 4 7 Gusseisen mit Lamellengraphit 8

Mehr

MIG-LÖTEN VON VERZINKTEN DÜNNBLECHEN UND PROFILEN

MIG-LÖTEN VON VERZINKTEN DÜNNBLECHEN UND PROFILEN Robert Lahnsteiner MIG WELD GmbH Deutschland Landau/Isar MERKMALE VON ELEKTROLYTISCH VERZINKTEN FEINBLECHEN Grundmaterialstärke 0,5-3mm lieferbar Lieferform: Tafeln oder Bänder Zinkschicht wird in µ (0,001mm)

Mehr

Schutzgase zum Schweissen

Schutzgase zum Schweissen Schutzgase für höchste Anforderungen Schutzgase zum Schweissen Schutzgase haben je nach ihrer Zusammensetzung einen unterschiedlichen Einfluss auf das Schweissverhalten. Die grosse Auswahl an Schutzgasen

Mehr

Schweißzusätze für die Verbindungsschweißung

Schweißzusätze für die Verbindungsschweißung Schweißzusätze für die Verbindungsschweißung voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding Böhler Welding Lasting Connections Verbindungen von höchster Qualität Böhler Welding, ein Zusaenschluss

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn30Al3Mn3Si1NiCr (OF 2261) EN Werkstoff Nr: Sonderl.

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn30Al3Mn3Si1NiCr (OF 2261) EN Werkstoff Nr: Sonderl. KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN CuZn30Al3Mn3Si1NiCr (OF 2261) Seite 1 von 6 Alle Angaben ohne Gewähr 12/2016 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 60 Rest - - - 2,9 0,25 2,9 1,0 - - 0,10 max. 64-0,1

Mehr

1% Dehngrenze (N/mm 2 ) Zugfestigkeit (N/mm 2 ) 0,2%-Grenze (N/mm 2 ) in Luft ( o C)

1% Dehngrenze (N/mm 2 ) Zugfestigkeit (N/mm 2 ) 0,2%-Grenze (N/mm 2 ) in Luft ( o C) Summary of available materials. Those marked in colour are always in stock. A Nichtrostende Stähle (ferritisch, Chromstähle) Stainless steel ferritic Other common names to 1.4002 X 6 CrAl 13 0,08 1,0 1,0

Mehr

C Si Mn P S Cr Mo Ni N. min ,0 2,5 12,5 - max. 0,03 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 3,0 15,0 0,1. C Si Mn P S Cr Mo Ni

C Si Mn P S Cr Mo Ni N. min ,0 2,5 12,5 - max. 0,03 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 3,0 15,0 0,1. C Si Mn P S Cr Mo Ni NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Mo Ni N min. - - - - - 17,0 2,5 12,5 - max. 0,03 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 3,0 15,0 0,1 CHEMISCHE

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn21Si3P (OF 2286)

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn21Si3P (OF 2286) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 6 Alle Angaben ohne Gewähr 05/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Cr P Sonstige min. 75,0 Rest - - - - - - 2,7 - - 0,02 - max. 77,0-0,10 0,3 0,3 0,05 0,2 0,05 3,5

Mehr

SpannStahl. Edelstahl. Der korrosionsbeständige Armierungsstahl zum Konstruieren und Verankern. SpannStahl AG Wässeristrasse Hinwil

SpannStahl. Edelstahl. Der korrosionsbeständige Armierungsstahl zum Konstruieren und Verankern. SpannStahl AG Wässeristrasse Hinwil Edelstahl Der korrosionsbeständige Armierungsstahl zum Konstruieren und Verankern SpannStahl mail: info@spannstahl.ch DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 Reg.-Nr. 099291 QM08 August 12 Inhalt Inhaltsverzeichnis

Mehr

Schweißtechnische Verarbeitung neuer Kraftwerkstähle

Schweißtechnische Verarbeitung neuer Kraftwerkstähle Schweißtechnische Verarbeitung neuer Kraftwerkstähle Dr. H. Heuser ClusterForum Schweißtechnik im Kraftwerksbau SLV München, 20. Oktober 2009 We are the World of Welding Solutions. Inhalt Entwicklungsstand,

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn38As (OF 2765)

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn38As (OF 2765) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 5 Alle Angaben ohne Gewähr 10/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 61,5 Rest - - - - - - - 0,02 - - - max. 63,5-0,2 0,1 0,1 0,1* 0,3 0,05-0,15 -

Mehr