Neue Regelungen für runderneuerte Reifen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Neue Regelungen für runderneuerte Reifen"

Transkript

1 Neue Regelungen für runderneuerte Reifen Round Table 2006 Michael Schwämmlein

2 Neue Regelungen für runderneuerte Reifen 1. Definition Spezialreifen mit eingeschränktem Einsatz 2. Zulässige Bereifung für Nutzfahrzeuge und Kraftomnibusse (Speed Index) 3. Zulässige Breite bei runderneuerten LKW Reifen 4. Geräuschrichtlinie mögliche Auswirkungen auf die Runderneuerungsbranche 5. Ausblick

3 1. Definition Spezialreifen mit eingeschränktem Einsatz Versuch eine einheitliche Definition der Einsatzbeschränkungen für Spezialreifen im Sinne der ECE R 109 wurde aufgegeben (BRV Arbeitskreis Technik): Keine rechtssichere, nachvollziehbare Definition des beschränkten Einsatzes möglich, ohne Endverbraucher Nutzen des Produktes massiv zu beschneiden! Weiterhin eigene, individuelle Definition in den AGBs des Rundererneuerers erforderlich, wenn Spezialreifen hergestellt und vertrieben werden!

4 2. Zulässige Bereifung für Nutzfahrzeuge und Kraftomnibusse (Speed Index) Welcher Reifen (mit welchen Geschwindigkeitsindex) darf oder muss auf LKWs und Busse montiert (und entsprechend auch nach ECE R 109 geprüft) werden? Bewertung der bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit nach 36, Absatz 1 StVZO: Maße und Bauart der Reifen von Fahrzeugen müssen den Betriebsbedingungen, insbesondere der Belastung und der durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges, entsprechen. LKWs und Busse müssen mit Geschwindigkeitsbegrenzern nach Richtlinie 92/93 EWG ausgestattet sein!

5 2. Zulässige Bereifung für Nutzfahrzeuge und Kraftomnibusse (Speed Index) D.h. alle Nutzfahrzeuge > 3,5 t und Busse die neu zugelassen werden, sind seit mit Begrenzern ausgerüstet. Alle diese Fahrzeuge die zwischen und zugelassen wurden, müssen nachgerüstet sein. im Sinne der StVZO entspricht die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit dieser Fahrzeuge, der eingestellten Geschwindigkeit des Begrenzers (+ Toleranz). Nfz: Vmax. = 85 km/h + 5 km/h = 90 km/h d.h. G Busse: Vmax. = 100 km/h + 5 km/h = 105 km/h d.h. K

6 3. Zulässige Breite bei runderneuerten LKW Reifen Probleme mit zu breiten Reifen / Karkassen in den Größen 13 R 22.5, 315/70 und 315/75 R 22.5, sowie 315/80 R 22.5: Diese Größen sind laut ETRTO in der Overall Width in Service nur 2 % über der Design Section Width (andere Größen: 4%). Einige Neureifen sind bereits an der Obergrenze der Overall Width, viele gefahrene Reifen bereits als Karkasse (vor der Erneuerung) darüber.

7 3. Zulässige Breite bei runderneuerten LKW Reifen Probleme mit zu breiten Reifen / Karkassen in den Größen 13 R 22.5, 315/70 und 315/75 R 22.5, sowie 315/80 R 22.5: Vorschlag zur Änderung der ECE R 109: Wie beim Reifenumfang bereits praktiziert, wird für runderneuerte LKW Reifen ein Zuschlag von 1,5 % auf die zulässigen Neureifenmaße laut R 54 auch für die Overall Width festgelegt. D.h. für diese Größen Design Section Width + 3,5 %! Damit sollte dieses Problem nicht mehr auftreten!

8 3. Zulässige Breite bei runderneuerten LKW Reifen Probleme beim Aufbringen einer Scheuerleiste oder Flankenverstärkung (für Kommunaleinsatz): Vorschlag zur Änderung der ECE R 109: Diese Reifen sollen pro aufgebrachter Scheuerleiste / Seite eine zusätzliche Breite von 8 mm aufweisen können. Verbunden wird dies wahrscheinlich mit einer Kennung ASP (Additional Sidewall Protection) und einer Beschränkung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf J (100 km/h). Rollenprüfstandstests sind in Vorbereitung!

9 4. Geräuschrichtlinie mögliche Auswirkungen auf die Runderneuerungsbranche Existierende Regelungen für Abrollgeräusche von Reifen betreffen nur Neureifen ( sound - Kennung mit s ): Ab für alle Reifen auf typengenehmigten (homologierten) Fahrzeugen (C1 Pkw, C2 und C3 LKW). Ab für alle Reifen auf neu zugelassenen Fahrzeugen (C1, C2, C3). Ab für alle Reifen für Fahrzeuge (C1, C2, C3) die am Markt zum Verkauf kommen (auch Ersatzmarkt)

10 4. Geräuschrichtlinie mögliche Auswirkungen auf die Runderneuerungsbranche Bisher durchgeführte Studien haben ergeben: Runderneuerte Reifen (PKW und LKW) weisen keine höheren Geräuschemissionen als die vergleichbaren und für die Runderneuerung verwendeten Neureifen auf, im Gegenteil, die Geräuschemissionen runderneuerter Reifen liegen tendenziell unter denen der vergleichbaren und für die Runderneuerung verwendeten Neureifen! (siehe BAST Ergebnisse Geräuschemissionen runderneuerter Pkw Reifen AP 02/531 vom Jan und Geräuschemissionen runderneuerter LKW Reifen AP 03/531/F3 vom Mai 2004) Fazit: Aufgrund dieser Ergebnisse wäre eine spezielle, zusätzliche Prüfung von runderneuerten Reifen aus ökologischer und ökonomischer Sicht nicht erforderlich!

11 4. Geräuschrichtlinie mögliche Auswirkungen auf die Runderneuerungsbranche Aufgrund des hohen Marktanteils runderneuerter Reifen (vor allem im Nutzfahrzeugbereich), ist jedoch nicht auszuschließen, dass eine Regelung für runderneuerte Reifen über die WP 29 in Genf angestrebt wird: Deshalb wird an der möglichen Gestaltung einer solchen durch den BLIC und den BIPAVER (sowie allen angeschlossenen nationalen Verbänden wie BRV, RMA,.) gearbeitet, die auf folgenden Grundsätzen basiert:

12 4. Geräuschrichtlinie mögliche Auswirkungen auf die Runderneuerungsbranche 1. Dominierender Einflussfaktor ist das Reifenprofil (in Verbindung mit Breite, Profiltiefe, Profilteilung, Mischungshärte). 2. Andere in der Runderneuerung auftretende Faktoren (Karkasse, Karkassalter, Untergummi, Rauhradius, ) sind als sekundär anzusehen. 3. Messverfahren und Grenzwerte wie beim Neureifen (Reg. 117 ECE 2001/43, 3 Grenzwerte) 4. Gruppierung von gleichartigen Profilen und worst case Auswahl möglich.

13 4. Geräuschrichtlinie mögliche Auswirkungen auf die Runderneuerungsbranche 1. Verantwortlich für Zertifizierung und COP (falls erforderlich) ist der sog. Design Owner (bei Kalterneuerung normalerweise der Materialhersteller, sonst der Runderneuerer oder dessen Lizenzgeber). 2. Der RE muss nachweisen, dass alle in seiner Produktspalette befindlichen Produkte zertifiziert sind. Dann erhält er die S Kennung zu seiner ECE R Nummer. 3. Die Zertifizierungsstelle kann entscheiden ob bei ähnlichen, bereits existierenden Profilen eine Messung erforderlich ist.

14 4. Geräuschrichtlinie mögliche Auswirkungen auf die Runderneuerungsbranche Damit kann z.b. ein Kalterneuerer ohne eigene Messungen die Zertifizierung erhalten. Der Hybridbetrieb, abhängig von Profilgruppierung, evtl. ebenso (wenn worst case ein vorvulkanisierter LS ist). Ein reiner Heißbetrieb müsste max. worst case Reifen testen lassen (oder eine Zertifizierung des DOs vorweisen), oder die Zertifizierungsbehörde erkennt ähnliches Profil als bereits getestet an. Somit wäre eine ökonomische Lösung, für die größtenteils mittelständig strukturierte RE-Branche möglich (falls überhaupt erforderlich!).

15 5. Ausblick Bestrebungen laufen die Geräuschrichtlinie mit den angestrebten Nassgriff Kriterien zu verbinden. Auch das Thema Rollwiderstand liegt zur Regulierung vor Mögliche Auswirkungen auf die Runderneuerungs- Branche bleiben abzuwarten..

16 5. Ausblick Wir jedenfalls bleiben am Ball! Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

runderneuerte LKW - Reifen

runderneuerte LKW - Reifen Schneeflockensymbol für runderneuerte LKW - Reifen Vorschlag zur Ergänzung 7 der ECE R 109 Michael Schwämmlein Technischer Berater des BIPAVER und Vertreter des BIPAVER in der GRRF Wie entstand die Thematik?

Mehr

Das europäische Reifenlabel

Das europäische Reifenlabel Das europäische Reifenlabel Thomas Obernesser Leiter Test & Technik Seite: 1 Was ist das das europäische Reifenlabel? Es ist vom Grundprinzip mit dem Label aus anderen Branchen vergleichbar (z.b. Kühlschrank-Label)

Mehr

Neue Winterreifenregelung in Deutschland

Neue Winterreifenregelung in Deutschland Neue Winterreifenregelung in Deutschland 2 Abs. 3a Satz1, 2 und 3 StVO wurde geändert und lautet seit dem 04.12.2010: Bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte darf ein Kraftfahrzeug

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale REGIONALCLUB Nr. 33/2015 07.08.2015 Kr ITALIEN: Verbot der Verwendung bestimmter Winterreifen im Sommer Sehr geehrte Damen und Herren, die aktuelle Diskussion um

Mehr

Das EU-Reifenlabel. Gesetzliche Bestimmungen, Einführung und Überwachung. (Verordnung 1222/2009/EG) Essen, 6. Juni 2012.

Das EU-Reifenlabel. Gesetzliche Bestimmungen, Einführung und Überwachung. (Verordnung 1222/2009/EG) Essen, 6. Juni 2012. Das EU-Reifenlabel Gesetzliche Bestimmungen, Einführung und Überwachung (Verordnung 1222/2009/EG) Essen, 6. Juni 2012 wdk Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e. V. Peter Sponagel Ziel der

Mehr

Merkblatt über die Ausrüstung und den Betrieb von Fahrzeugen und Fahrzeugkombinationen für den Einsatz bei Brauchtumsveranstaltungen

Merkblatt über die Ausrüstung und den Betrieb von Fahrzeugen und Fahrzeugkombinationen für den Einsatz bei Brauchtumsveranstaltungen Merkblatt über die Ausrüstung und den Betrieb von Fahrzeugen und Fahrzeugkombinationen für den Einsatz bei Brauchtumsveranstaltungen Vorbemerkungen Für alle Fahrzeuge, die am öffentlichen Straßenverkehr

Mehr

Tyre-Labelling (Reifen-Kennzeichnung)

Tyre-Labelling (Reifen-Kennzeichnung) Tyre-Labelling (Reifen-Kennzeichnung) Was bedeutet das für den Händler? Peter Sponagel - wdk 17. Round Table Reifentechnik REMA TIP TOP Grundlage Die Verordnung 1222/2009/EG über die Kennzeichnung von

Mehr

Reifenbezeichnungen und ihre Bedeutung

Reifenbezeichnungen und ihre Bedeutung Reifenbezeichnungen und ihre Bedeutung 1) Reifenbreite Der erste Wert gibt die Reifenbreite nominell in Millimeter an. Die tatsächliche Reifenbreite kann leicht von dieser nominellen Angabe abweichen.

Mehr

Herstellerbescheinigung für SLK-Klasse (Fahrzeugtyp 171 bzw. 171 AMG)

Herstellerbescheinigung für SLK-Klasse (Fahrzeugtyp 171 bzw. 171 AMG) 171-17 Zoll E/FQZ / GS 26.10.2010 Herstellerbescheinigung für SLK-Klasse (Fahrzeugtyp 171 bzw. 171 AMG) Die in der Anlage aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen entsprechen hinsichtlich ihres Anbaus an

Mehr

PKW- ALLRAD-REIFEN 2013

PKW- ALLRAD-REIFEN 2013 PKW- ALLRAD-REIFEN 2013 EINLEITUNG SOMMERREIFEN IHRE BEDÜRFNISSE BEKOMMEN PROFIL! WINTERREIFEN SOMMERREIFEN Genau wie der Mensch ist jedes Fahrzeug anders. Besonders im PKW- Segment gilt es daher auf individuelle

Mehr

Preisliste. Premium-Runderneuerung. Gültig ab 06/2012. LKW-Reifen-Erneuerungen. Besuchen Sie uns auf www.reifen-protec.de

Preisliste. Premium-Runderneuerung. Gültig ab 06/2012. LKW-Reifen-Erneuerungen. Besuchen Sie uns auf www.reifen-protec.de protec RHG protec seit mehr als 50 Jahren Ihr professioneller Partner in der Runderneuerung seit mehr von als 50 LKW-Reifen. Jahren Ihr profes- Unser Ver- protec sioneller Partner in der Runderneuerung

Mehr

Herstellerbescheinigung für S-Klasse (Fahrzeugtyp 221 bzw. 221 AMG)

Herstellerbescheinigung für S-Klasse (Fahrzeugtyp 221 bzw. 221 AMG) BR 221 E/FQZ / GS 14.10.2010 Herstellerbescheinigung für S-Klasse (Fahrzeugtyp 221 bzw. 221 AMG) Die unter Punkt 2. aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen entsprechen hinsichtlich ihres Anbaus an den unter

Mehr

Dr.-Ing. Klaus Herzog

Dr.-Ing. Klaus Herzog Kraftfahrzeugtechnik Dr.-Ing. Klaus Herzog Inhalt der Vorlesungsreihe Kraftfahrzeugtechnik Räder und Reifen Fahrwiderstände Fahrwerke Bremsen Fahrsicherheitssysteme Kfz-Elektronik Kraftfahrzeugtechnik

Mehr

Herstellerbescheinigung für SL-Klasse (Fahrzeugtyp 230 bzw. 230 AMG)

Herstellerbescheinigung für SL-Klasse (Fahrzeugtyp 230 bzw. 230 AMG) R 230 E/FQZ / GS 09.06.2009 Herstellerbescheinigung für SL-Klasse (Fahrzeugtyp 230 bzw. 230 AMG) Die unter Punkt 2. aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen entsprechen hinsichtlich ihres Anbaus an den unter

Mehr

Informationen rund um das Thema Reifen

Informationen rund um das Thema Reifen Informationsdienst der GTÜ aus dem Bereich der amtlichen Fahrzeugüberwachung Informationen rund um das Thema Reifen Vorschrift für Profiltiefe Die gesetzliche Mindestprofiltiefe in Deutschland beträgt

Mehr

KFZ-Steuer-Übersicht 2009

KFZ-Steuer-Übersicht 2009 KFZ-Steuer-Übersicht 2009 Die Kfz-Steuer wird nach der Schadstoffklasse eines PKWs berechnet. Die dazugehörige Schlüsselnummer findet man in der neuen Zulassungsbescheinigung im Feld 14.1 bzw. im "alten"

Mehr

Rollwiderstand von Reifen im wirtschaftlichen und umweltpolitischen Spannungsfeld

Rollwiderstand von Reifen im wirtschaftlichen und umweltpolitischen Spannungsfeld Rollwiderstand von Reifen im wirtschaftlichen und umweltpolitischen Spannungsfeld Dipl.-Ing. (FH) Burkhard Baumgärtner Produktmarketing und Kundendienst DE/AT/CH Seite: 1 / INHALT Geschichte Ökologischer

Mehr

Informationen rund um das Thema Reifen

Informationen rund um das Thema Reifen Informationsdienst der GTÜ aus dem Bereich der amtlichen Fahrzeugüberwachung Informationen rund um das Thema Reifen Von Reifenkennzeichnung bis Geschwindigkeits- und Tragfähigkeits-Index Vorschrift für

Mehr

Bis zum Jahr 2033 sind zusätzlich alle bisher unbefristet ausgestellte Führerscheindokumente erstmalig umzutauschen.

Bis zum Jahr 2033 sind zusätzlich alle bisher unbefristet ausgestellte Führerscheindokumente erstmalig umzutauschen. Wesentliche Änderungen auszugsweise: Befristung des Führerscheindokumentes Ab dem 19.01.2013 ausgestellte Führerscheindokumente, die bisher unbefristet erteilt wurden, werden auf die nach EU-Recht maximal

Mehr

Herstellerbescheinigung für E-Klasse Coupé / Cabriolet (Fahrzeugtyp 207)

Herstellerbescheinigung für E-Klasse Coupé / Cabriolet (Fahrzeugtyp 207) BR 207 E/FQZ / GS 28.04.2011 Herstellerbescheinigung für E-Klasse Coupé / Cabriolet (Fahrzeugtyp 207) Die unter Punkt 2. aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen entsprechen hinsichtlich ihres Anbaus an den

Mehr

Herstellerbescheinigung für C - Klasse Limousine, Coupé und Kombi Baureihe 204

Herstellerbescheinigung für C - Klasse Limousine, Coupé und Kombi Baureihe 204 BR 204 E/BP2Z / GS 12.12.2014 Herstellerbescheinigung für C - Klasse Limousine, Coupé und Kombi Baureihe 204 ( Amtl. Typbezeichnung 204, 204 AMG, 204 K bzw. 204 K AMG) Die unter Punkt 2. aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen

Mehr

Sales Info 06/2013. BT Bremsprüfrichtlinien in Deutschland. Juni Bremsen prüfen Marktsituation in Deutschland... 2

Sales Info 06/2013. BT Bremsprüfrichtlinien in Deutschland. Juni Bremsen prüfen Marktsituation in Deutschland... 2 Juni 2013 Sales Info 06/2013 BT Bremsprüfrichtlinien in Deutschland Bremsen prüfen Marktsituation in Deutschland... 2 Gesetzliche Grundlage in Deutschland... 2 Zu 1. Die Bremsprüfstandsrichtlinie beschreibt

Mehr

REGIONALVERKEHR REGIONALVERKEHR

REGIONALVERKEHR REGIONALVERKEHR LKW-REIFEN 2016 EINLEITUNG PROFESSIONALITÄT MUSS REIFEN! Für lange Fahrten mit LKW, Lastzügen oder Bussen benötigen Sie vor allem eins: maximale Sicherheit. Bei Matador bekommen Sie genau das. Alle unsere

Mehr

Tempo 100 Regelung für Kfz-Anhänger- Kombinationen auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen

Tempo 100 Regelung für Kfz-Anhänger- Kombinationen auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen 1 von 6 17.06.2009 17:54 Tempo 100 Regelung für Kfz-Anhänger- Kombinationen auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen Die Voraussetzungen für die Zulässigkeit von Tempo 100 für Kfz-Anhänger-Kombinationen auf

Mehr

Herstellerbescheinigung für SL- Klasse (Fahrzeugtyp 230 bzw. 230 AMG)

Herstellerbescheinigung für SL- Klasse (Fahrzeugtyp 230 bzw. 230 AMG) R 230 E/FQZ / GS 08.02.2011 Herstellerbescheinigung für SL- Klasse (Fahrzeugtyp 230 bzw. 230 AMG) Die unter Punkt 2. aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen entsprechen hinsichtlich ihres Anbaus an den unter

Mehr

Behelf im Umgang mit Reifen

Behelf im Umgang mit Reifen 1 Reifenbezeichnung 1. Reifenhersteller (Marke) 2. Profilbezeichnung / Reifentyp 3. Reifenquerschnittsbreite in mm 4. Verhältnis Reifenhöhe zu Reifenbreite in % 5. Radialreifen 6. Felgendurchmesser in

Mehr

die Regierung des Landes Baden-Württemberg hat beschlossen, dem Bundesrat die als Anlage mit Begründung beigefügte

die Regierung des Landes Baden-Württemberg hat beschlossen, dem Bundesrat die als Anlage mit Begründung beigefügte Bundesrat Drucksache 205/07 23.03.07 Antrag des Landes Baden-Württemberg Entschließung des Bundesrates zur Überarbeitung der Richtlinie 2001/43/EG zur Änderung der Richtlinie 92/23/EWG des Rates über Reifen

Mehr

Richtlinie für die Begutachtung von Personenkraftwagen auf ihre Eignung als Prüfungsfahrzeuge

Richtlinie für die Begutachtung von Personenkraftwagen auf ihre Eignung als Prüfungsfahrzeuge Prüfungsrichtlinie gemäß Annex II Anlage 12 (Stand 28.01.2009) Seite 1 von 5 Anlage 12 zur Prüfungsrichtlinie Richtlinie für die Begutachtung von Personenkraftwagen auf ihre Eignung als Prüfungsfahrzeuge

Mehr

Herstellerbescheinigung für SLK-Klasse (Fahrzeugtyp 170)

Herstellerbescheinigung für SLK-Klasse (Fahrzeugtyp 170) 170-17 Zoll E/FQZ / GS 04.09.2009 Herstellerbescheinigung für SLK-Klasse (Fahrzeugtyp 170) Die in der Anlage aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen entsprechen hinsichtlich ihres Anbaus an den unter Punkt

Mehr

Herstellerbescheinigung für C-Klasse Limousine, Kombi und Sportcoupé (Fahrzeugtypen 203, 203 K, 203 CL)

Herstellerbescheinigung für C-Klasse Limousine, Kombi und Sportcoupé (Fahrzeugtypen 203, 203 K, 203 CL) 203-17 Zoll E/FQZ / GS 14.09.2009 Herstellerbescheinigung für C-Klasse Limousine, Kombi und Sportcoupé (Fahrzeugtypen 203, 203 K, 203 CL) Die in der Anlage aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen entsprechen

Mehr

Prüfen der Reifengröße anhand der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)

Prüfen der Reifengröße anhand der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) Prüfen der Reifengröße anhand der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) Fahrzeugschein nehmen Zahlen + Buchstaben mit denen auf den Reifen vergleichen. Reifengröße: 315 / 80 R 22.5 154/150 M

Mehr

Herstellerbescheinigung für E-Klasse Limousine (Fahrzeugtyp 211)

Herstellerbescheinigung für E-Klasse Limousine (Fahrzeugtyp 211) W 211 E/FCZ / GS 20.10.2008 Herstellerbescheinigung für E-Klasse Limousine (Fahrzeugtyp 211) Die unter Punkt 2. aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen entsprechen hinsichtlich ihres Anbaus an den unter

Mehr

Reifenalterung Nachbetrachtung

Reifenalterung Nachbetrachtung Reifenalterung - Nachbetrachtung Reifenalterung Nachbetrachtung Dipl.-Ing. Franz Nowakowski 1 Vortrag DEKRA Reifensymposium Reifenmesse Essen 24. Mai 2006 Reifenalterung - Nachbetrachtung 2 Dipl.-Ing.

Mehr

Prüfen der Reifengröße anhand des Fahrzeugscheines. Fahrzeugschein nehmen Zahlen + Buchstaben mit denen auf den Reifen vergleichen.

Prüfen der Reifengröße anhand des Fahrzeugscheines. Fahrzeugschein nehmen Zahlen + Buchstaben mit denen auf den Reifen vergleichen. Prüfen der Reifengröße anhand des Fahrzeugscheines Fahrzeugschein nehmen Zahlen + Buchstaben mit denen auf den Reifen vergleichen. Reifengröße: 315 / 80 R 22.5 154/150 M 315mm = Breite in mm 80% von der

Mehr

Goodyear 1222/ C3. Regional RHS II Regional RHD II + Regional RHT II

Goodyear 1222/ C3. Regional RHS II Regional RHD II + Regional RHT II Goodyear Das vollständige Programm für Lkw und Trailer. Hervorragende Laufleistung in einem weiten Einsatzbereich und bei unterschiedlichen Wetterbedingungen ohne Kompromisse beim Kraftstoffverbrauch.

Mehr

- für alle Fahrzeuge, wenn sie auf örtlichen Brauchtumsveranstaltungen eingesetzt werden.

- für alle Fahrzeuge, wenn sie auf örtlichen Brauchtumsveranstaltungen eingesetzt werden. Verl. d. BMVBW v. 18.07.2000 (VkBl S. 406); geändert v. 13.11.2000 (VkBl S. 680) betr. Merkblatt über die Ausrüstung und den Betrieb von Fahrzeugen und Fahrzeugkombinationen für den Einsatz bei Brauchtumsveranstaltungen

Mehr

Die neue FUELMAX Serie. Mehr Kilometer pro Liter...

Die neue FUELMAX Serie. Mehr Kilometer pro Liter... Die neue FUELMAX Serie. Mehr Kilometer pro Liter... Bis zu 10% weniger Rollwiderstand im Vergleich zur Vorgängerserie. Vergleichstests des Goodyear Innovation Center Luxembourg mit der Größe 315/70R.5

Mehr

Händlerpreisliste H2/2014 Pkw-/Transporter-/4x4-/SUV- und Van-Reifen

Händlerpreisliste H2/2014 Pkw-/Transporter-/4x4-/SUV- und Van-Reifen Händlerpreisliste H2/204 Pkw-/Transporter-/4x4-/SUV- und Van-Reifen Gültig ab. Mai 204. Nur für den Handel. Lieferungen zu den Geschäftsbedingungen der Continental Reifen Deutschland GmbH. Präzise entwickelt.

Mehr

Leises Fahren Leise und zugleich umweltund klimafreundlich. www.umwelt.nrw.de www.umgebungslaerm.nrw.de

Leises Fahren Leise und zugleich umweltund klimafreundlich. www.umwelt.nrw.de www.umgebungslaerm.nrw.de Leises Fahren Leise und zugleich umweltund klimafreundlich www.umwelt.nrw.de www.umgebungslaerm.nrw.de Laut auf der Straße Verkehrslärm stört viele Menschen Der Verkehr ist eine der häufigsten und lautesten

Mehr

TOP 5: Reifendruckkontrollsysteme

TOP 5: Reifendruckkontrollsysteme TOP 5: Reifendruckkontrollsysteme TOP 5.1: Einführung in die Thematik Reifendruckkontrollsysteme RDKS/ Tire Pressure Monitoring Systems TPMS Gliederung: Gesetzliche Grundlagen BRV Aktivitäten Gesetzliche

Mehr

Wir prüfen - was das Gummi hält!

Wir prüfen - was das Gummi hält! Reifen Hinghaus GmbH Am Fledderbach 4 DE 49201 Dissen a.t.w. RDW-9905003201 z.h. Herrn Hinghaus-Kaul Bad Bramstedt, den 03.06.2015 RH_15002 Prüflabor Nord GmbH Tegelbarg 33 24576 Bad Bramstedt Tel. 04192

Mehr

Meine Reifen? Runderneuert! Qualitäts-Reifen der AIR-Partner für mehr Sicherheit und Nachhaltigkeit.

Meine Reifen? Runderneuert! Qualitäts-Reifen der AIR-Partner für mehr Sicherheit und Nachhaltigkeit. Meine Reifen? Runderneuert! Qualitäts-Reifen der AIR-Partner für mehr Sicherheit und Nachhaltigkeit. Vorwort Was sind runderneuerte Reifen? Liebe Leserin, lieber Leser, neue Reifen zu kaufen ist gar nicht

Mehr

TYPPRÜFUNG ABGASMESSUNG

TYPPRÜFUNG ABGASMESSUNG TYPPRÜFUNG ABGASMESSUNG v [km/h] TYPPRÜFUNG ABGASMESSUNG: DER NEFZ - NEUER EUROPÄISCHER FAHRZYKLUS 160 140 120 100 80 60 Kaltstart (20 bis 30 C) Dauer: 1180 Sekunden Strecke: 11 km Durchschnittsgeschwindigkeit:

Mehr

KFZ-Steuertabellen. Befreiungen gem. 3 b

KFZ-Steuertabellen. Befreiungen gem. 3 b KFZ-Steuertabellen Befreiungen gem. 3 b Euro 3 Schlüsselnummern: 30, 31, 44, 47, 67, 69 Voraussetzung: erstmalige Zulassung vor dem 1.1.2001 Höhe 250,00 DM Otto DM Diesel aber: Befristung wirkt sich aber

Mehr

Merkblatt über die Ausrüstung und den Betrieb von Fahrzeugen & Fahrzeugkombinationen für den Einsatz bei Brauchtumsveranstaltungen

Merkblatt über die Ausrüstung und den Betrieb von Fahrzeugen & Fahrzeugkombinationen für den Einsatz bei Brauchtumsveranstaltungen Merkblatt über die Ausrüstung und den Betrieb von Fahrzeugen & Fahrzeugkombinationen für den Einsatz bei Brauchtumsveranstaltungen BMVBW/S 33/36.24.02-50 vom 18.7.2000, VkBl 2000 S 406, geändert im VkBl

Mehr

Meine Reifen? Runderneuert! Qualitäts-Reifen der AIR-Partner für mehr Sicherheit und Nachhaltigkeit.

Meine Reifen? Runderneuert! Qualitäts-Reifen der AIR-Partner für mehr Sicherheit und Nachhaltigkeit. Meine Reifen? Runderneuert! Qualitäts-Reifen der AIR-Partner für mehr Sicherheit und Nachhaltigkeit. Vorwort Was sind runderneuerte Reifen? Liebe Leserin, lieber Leser, neue Reifen zu kaufen ist gar nicht

Mehr

Gutachten zur Erteilung des Nachtrags 3 zur ABE-Nr RA D0-033 Anlage-Nr. : Seite : 1 / 5

Gutachten zur Erteilung des Nachtrags 3 zur ABE-Nr RA D0-033 Anlage-Nr. : Seite : 1 / 5 Seite : 1 / 5 Technische Daten, Kurzfassung Raddaten Radtyp: Art des Sonderrades: einteiliges Leichtmetallsonderrad Handelsmarke: Magma Celsio Radausführung: LK112 Radgröße: 6½Jx15H2 Rad-Einpresstiefe:

Mehr

Herstellerbescheinigung für E-Klasse Coupé / Cabriolet (Fahrzeugtyp 207)

Herstellerbescheinigung für E-Klasse Coupé / Cabriolet (Fahrzeugtyp 207) BR 207 E/FB2Z / GS 08.11.2013 Herstellerbescheinigung für E-Klasse Coupé / Cabriolet (Fahrzeugtyp 207) Fahrzeuge vor Modellpflege (bis einschl. Modelljahr 2013 / Code 803) Die unter Punkt 2. aufgeführten

Mehr

1. Einzelachslast a) Einzelachsen 10,00 t b) Einzelachsen (angetrieben) 11,50 t;

1. Einzelachslast a) Einzelachsen 10,00 t b) Einzelachsen (angetrieben) 11,50 t; Auszug StVZO www.stvzo.de (Stand 12/2007) 34 Achslast und Gesamtgewicht. (1) Die Achslast ist die Gesamtlast, die von den Rädern einer Achse oder einer Achsgruppe auf die Fahrbahn übertragen wird. (2)

Mehr

Abmessungen von Nutzfahrzeugen

Abmessungen von Nutzfahrzeugen Abmessungen von Nutzfahrzeugen Die wichtigsten Abmessungen wie z. B. Breite, Höhe und Länge eines Nfz. Sind in Deutschland gesetzlich in der StVZO, die der Richtlinie 96/53EG entspricht, festgelegt. Die

Mehr

LEICHT-LKW- VAN-REIFEN 2014

LEICHT-LKW- VAN-REIFEN 2014 LEICHT-LKW- VAN-REIFEN 2014 EINLEITUNG SETZEN SIE AUF REIFEN MIT GRIP UND GRIPS! Zuverlässigkeit und Sicherheit sind Kriterien, die alle Matador Reifen erfüllen müssen. Wir rechtfertigen das Vertrauen

Mehr

Herstellerbescheinigung für E-Klasse Limousine und Kombi (Fahrzeugtypen 212, 212 AMG, 212 K, 212 K AMG)

Herstellerbescheinigung für E-Klasse Limousine und Kombi (Fahrzeugtypen 212, 212 AMG, 212 K, 212 K AMG) BR 212 E/FQZ / GS 06.06.2013 Herstellerbescheinigung für E-Klasse Limousine und Kombi (Fahrzeugtypen 212, 212 AMG, 212 K, 212 K AMG) Die in der Anlage aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen entsprechen

Mehr

Anhebung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von Anhängern auf 100 km/h

Anhebung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von Anhängern auf 100 km/h Brancheninformationsdienst der GTÜ aus dem Bereich der amtlichen Fahrzeugüberwachung Ausgabe 2/2006 Anhebung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von Anhängern auf 100 km/h Für Gespanne auf Autobahnen

Mehr

1. Die Achslast ist die Gesamtlast, die von den Rädern einer Achse oder einer Achsgruppe auf die Fahrbahn übertragen wird.

1. Die Achslast ist die Gesamtlast, die von den Rädern einer Achse oder einer Achsgruppe auf die Fahrbahn übertragen wird. Informationen zu den zulässigen Gesamtmassen von landwirtschaftlichen Fahrzeugen und ihrer Ladung (Quelle: Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz) Zulässige Gesamtmasse 34 StVZO (Auszug)

Mehr

Herstellerbescheinigung für SL - Klasse Baureihe 231

Herstellerbescheinigung für SL - Klasse Baureihe 231 R 231 E/BP2Z / GS 16.09.2014 Herstellerbescheinigung für SL - Klasse Baureihe 231 Amtl. Typbezeichung 2 3 1 bzw. 23 1 AMG bzw. 230 bzw. 230 AMG Die unter Punkt 2. aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen

Mehr

Energielabels für Reifen Merkblatt Energieeffizienzkriterien für Produkte

Energielabels für Reifen Merkblatt Energieeffizienzkriterien für Produkte Energielabels für Reifen Merkblatt Energieeffizienzkriterien für Produkte Energielabels für Reifen 2 Reifen Stand: 04.02.2015 Einführung Für Reifen gibt es das EU-Energielabel das Kriterien für die Energieeffizienz

Mehr

Herstellerbescheinigung für M-Klasse (Fahrzeugtyp 164 bzw. 164 AMG)

Herstellerbescheinigung für M-Klasse (Fahrzeugtyp 164 bzw. 164 AMG) W 164 E/FQZ / GS 17.11.2011 Herstellerbescheinigung für M-Klasse (Fahrzeugtyp 164 bzw. 164 AMG) Die unter Punkt 2. aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen entsprechen hinsichtlich ihres Anbaus an den unter

Mehr

Radbefestigung Fahrzeugtyp(en) Beschreibung der Befestigungsteile Zubehör-Kit Anzugsmoment

Radbefestigung Fahrzeugtyp(en) Beschreibung der Befestigungsteile Zubehör-Kit Anzugsmoment Seite : 1 / 6 Technische Daten, Kurzfassung Raddaten Radtyp: Art des Sonderrades: einteiliges Leichtmetallsonderrad Handelsmarke: Ronal Ronal Radausführung: 5.37 5.37P Radgröße: 7½Jx16H2 7½Jx16H2 Rad-Einpresstiefe:

Mehr

Goodyear Winterguide für Lkw & Busse

Goodyear Winterguide für Lkw & Busse Goodyear Winterguide für Lkw & Busse Was ist ein Winterreifen? Unter einem Winterreifen (oder Schneereifen gemäß EU Verordnung 661/2009) versteht man einen Reifen, dessen Profil, Laufflächenmischung oder

Mehr

Herstellerbescheinigung für G-Klasse G55 AMG, G55 AMG Kompressor, G63 AMG, G65 AMG (Fahrzeugtyp 463)

Herstellerbescheinigung für G-Klasse G55 AMG, G55 AMG Kompressor, G63 AMG, G65 AMG (Fahrzeugtyp 463) W 463 / AMG-Fahrzeuge E/FQZ / GS 06.09.2012 Herstellerbescheinigung für G-Klasse G55 AMG, G55 AMG Kompressor, G63 AMG, G65 AMG (Fahrzeugtyp 463) Die unter Punkt 2. aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen

Mehr

Das Runderneuerungswerk

Das Runderneuerungswerk Runderneuerung Das Runderneuerungswerk Peter John Geschäftsführender Gesellschafter & Vulkaniseur- und Reifenmechanikermeister Unsere Mission Die Sicherheit und Zufriedenheit unserer Kunden sind die obersten

Mehr

Anforderungen an Prüfungsfahrzeuge. Form und Abmessungen von Zugfahrzeugen und Zugkombinationen bei den C und D-Klassen und der Klasse BE

Anforderungen an Prüfungsfahrzeuge. Form und Abmessungen von Zugfahrzeugen und Zugkombinationen bei den C und D-Klassen und der Klasse BE Anforderungen an Prüfungsfahrzeuge Form und Abmessungen von Zugfahrzeugen und Zugkombinationen bei den C und D-Klassen und der Klasse BE (unter Berücksichtigung der Übergangsvorschriften des Anhangs 2

Mehr

Änderungsmitteilung 06/2016 Wesentliche Änderungen im Zeitraum vom bis zum Seite: 1

Änderungsmitteilung 06/2016 Wesentliche Änderungen im Zeitraum vom bis zum Seite: 1 vom 01.06.2016 bis zum 01.07.2016 Seite: 1 Nachstehend informieren wir Sie über die neueren wesentlichen Vorschriftenänderungen, die seit der letzten Änderungsmitteilung in unsere Vorschriftendatenbank

Mehr

JUST A PERFECT DRIVE PROGRAMM WINTER 2014. www.interstatereifen.at www.interstatereifen.de

JUST A PERFECT DRIVE PROGRAMM WINTER 2014. www.interstatereifen.at www.interstatereifen.de JUST A PERFECT DRIVE PROGRAMM WINTER 2014 www.interstatereifen.at www.interstatereifen.de QUALITY DRIVES BETTER! Interstate arbeitet in Forschung & Entwicklung mit den internationalen Marktführern für

Mehr

Seminar Landtechnik 09. Juli 2009

Seminar Landtechnik 09. Juli 2009 Seminar Landtechnik 09. Juli 2009 Anforderungen und Entwicklung der Bremsentechnologie für Traktoren und Anhänger EG-Vorschriften für Traktoren und Anhänger Regelwerke für Bremsanlagen an Traktoren, Anhängern

Mehr

PKW- ALLRADREIFEN 2016

PKW- ALLRADREIFEN 2016 PKW- ALLRADREIFEN 2016 ABB. B.H HECTORRA A2 2 MÜS MÜSSTE STE GE GEÄNDERT ERT ERT WERDEN? N? SOMMERREIFEN GANZJAHRESREIFEN SCHNEEFLOCKEN- SYMBOL ON- OFFROAD IHRE BEDÜRFNISSE BEKOMMEN PROFIL! Genau wie der

Mehr

Geräuschminderungspotentiale bei Nutzfahrzeugen im Stadtverkehr

Geräuschminderungspotentiale bei Nutzfahrzeugen im Stadtverkehr ITS Podiumsdiskussion Lärmschutzrichtlinie am 20.7.2006 in München, Verkehrsmuseum Geräuschminderungspotentiale bei Nutzfahrzeugen im Stadtverkehr Dipl.-Ing. Horst-Peter Fingerhut, MAN Nutzfahrzeuge AG

Mehr

Spikereifen / sonstige Hinweise. Land Winterreifenpflicht Schneekettenpflicht

Spikereifen / sonstige Hinweise. Land Winterreifenpflicht Schneekettenpflicht Albanien Belgien Bosnien- Herzegowina Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Symmetrische Verwendung von M+S- bzw. Winterreifen pro Achse erforderlich. Winterreifenpflicht in der Zeit vom 15. November

Mehr

HÄUFIGE FRAGEN (FAQ) EU-REIFEN- KENNZEICHNUNGS- VERORDNUNG 1222/2009

HÄUFIGE FRAGEN (FAQ) EU-REIFEN- KENNZEICHNUNGS- VERORDNUNG 1222/2009 HÄUFIGE FRAGEN (FAQ) EU-REIFEN- KENNZEICHNUNGS- VERORDNUNG 1222/2009 Richtlinie zur Reifenkennzeichnung zur Förderung von kraftstoffeffizienten und sicheren Reifen mit niedrigem Rollgeräuschpegel F1. Welches

Mehr

Herstellerbescheinigung für E-Klasse Limousine und Kombi

Herstellerbescheinigung für E-Klasse Limousine und Kombi BR 212 E/BP2Z / GS 16.09.2014 Herstellerbescheinigung für E-Klasse Limousine und Kombi Amtl. Typbezeichnung 2 12 bzw. 212 AMG, 212 K bzw. 2 12 K AMG Die in der Anlage aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen

Mehr

Reifenworkshop Neue EU Verordnungen zur Performance von Pkw Reifen sowie Anmerkungen zu Vision Zero

Reifenworkshop Neue EU Verordnungen zur Performance von Pkw Reifen sowie Anmerkungen zu Vision Zero Reifenworkshop Neue EU Verordnungen zur sowie Anmerkungen zu Vision Zero Welf Stankowitz, Referatsleiter Fahrzeugtechnik 14. Juli 2009 Vision Zero- Entwicklung der Zahl der im Straßenverkehr Getöteten

Mehr

Umweltzone Berlin Erste Erfahrungen und Ausblick

Umweltzone Berlin Erste Erfahrungen und Ausblick Umweltzone Berlin Erste Erfahrungen und Ausblick Dr. Annette Rauterberg-Wulff Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz Berlin 1 Umweltzone: Ziel und Anwendungskriterien Ziel: schnellere

Mehr

Übersicht über Wintervorschriften für Lkw in Europa

Übersicht über Wintervorschriften für Lkw in Europa Übersicht über Wintervorschriften für Lkw in Europa Alle Jahre wieder kommt der Winter schneller als erwartet und jedes Mal stellt man sich die Frage, wie genau die Vorschriften für Winterreifen, Schneeketten

Mehr

NUTZFAHRZEUGE DAS NEUE EUROPÄISCHE REIFENLABEL. 72 db

NUTZFAHRZEUGE DAS NEUE EUROPÄISCHE REIFENLABEL. 72 db NUTZFAHRZEUGE DAS NEUE EUROPÄISCHE REIFENLABEL 2 Ab 2012: Verordnung (EG) Nr. 1222/2009 zur Reifenkennzeichnung Termin: 1. November 2012 Die Verordnung (EG) Nr. 1222/2009 über die Reifenkennzeichnung tritt

Mehr

Die neuen Fahrerlaubnisklassen im einzelnen

Die neuen Fahrerlaubnisklassen im einzelnen Die neuen Fahrerlaubnisklassen im einzelnen Die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr mit einem Kraftfahrzeug setzt regelmäßig eine gültige Fahrerlaubnis voraus. Nur für wenige besondere Fahrzeugarten

Mehr

ENTSORGUNGSFACHBETRIEB UMWELTGERECHTES RECYCLING

ENTSORGUNGSFACHBETRIEB UMWELTGERECHTES RECYCLING ENTSORGUNGSFACHBETRIEB UMWELTGERECHTES RECYCLING ZERTIFIKAT BS OHSAS 18001:2007 DEKRA Certification GmbH bescheinigt hiermit, dass das Unternehmen AGWR GmbH Zertifizierter Bereich: Entsorgung von Altreifen,

Mehr

Herstellerbescheinigung für A-Klasse (Baureihe 176)

Herstellerbescheinigung für A-Klasse (Baureihe 176) W 176 E/FB2Z / GS 14.10.2013 Herstellerbescheinigung für A-Klasse (Baureihe 176) Fahrzeugtypen 176 / 176 AMG / 245 G / 245 G AMG Die unter Punkt 2. aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen entsprechen hinsichtlich

Mehr

Energielabel für Zentrallüftungsgeräte. 13.12.2011 Titel der Veranstaltung - Name des Verfassers

Energielabel für Zentrallüftungsgeräte. 13.12.2011 Titel der Veranstaltung - Name des Verfassers 1 Warum ein Energieeffizienzlabel? Energielabel haben sich heute in vielen Bereichen bereits durchgesetzt und dienen als wesentliche Kaufentscheidung für die Verbraucher! Existierende Energielabel: Kühl-

Mehr

Herstellerbescheinigung für CLA-Klasse (Baureihe 117)

Herstellerbescheinigung für CLA-Klasse (Baureihe 117) BR 117 E/DP2Z / GS 09.05.2017 Herstellerbescheinigung für CLA-Klasse (Baureihe 117) Amtl. Typbezeichnung 117 oder 245 G bzw. 245 G AMG Die unter Punkt 2. aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen entsprechen

Mehr

Verkaufsbericht LKW. Auftrag vom durch BMTI Baumaschinentechnik International GmbH&Co.KG, Betrieb Mitte. Fahrbereifung

Verkaufsbericht LKW. Auftrag vom durch BMTI Baumaschinentechnik International GmbH&Co.KG, Betrieb Mitte. Fahrbereifung Verkaufsbericht LKW Auftrag vom 19.07.2016 durch BMTI Baumaschinentechnik International GmbH&Co.KG, Betrieb Mitte Amtl. Kennzeichen M-UX 2091 Motorart Reihenmotor / Diesel Hersteller Mercedes-Benz Hubraum

Mehr

Das neue EU-Reifenlabel Informationen für den Handel

Das neue EU-Reifenlabel Informationen für den Handel Das neue EU-Reifenlabel Informationen für den Handel Beispiellabel Ziele der Reifenkennzeichnung Gemäß der EU-Reifenkennzeichnungsverordnung 1222/2009 (Inkrafttreten: 1. November 2012) müssen alle ab Juli

Mehr

Klasse A - Zweiräder. Klasse A unbeschränkt (ab 25 Jahre)

Klasse A - Zweiräder. Klasse A unbeschränkt (ab 25 Jahre) Klasse A - Zweiräder Klasse A unbeschränkt (ab 25 Jahre) Die Klasse A (unbeschränkt) wird unbefristet erteilt. Vorraussetzung ist jedoch die Vollendung des 25. Lebensjahres. Alternativ kann jedoch mit

Mehr

Merkblatt über die Ausrüstung und den Betrieb von Fahrzeugen und Fahrzeugkombinationen für den Einsatz bei Brauchtumsveranstaltungen

Merkblatt über die Ausrüstung und den Betrieb von Fahrzeugen und Fahrzeugkombinationen für den Einsatz bei Brauchtumsveranstaltungen Merkblatt über die Ausrüstung und den Betrieb von Fahrzeugen und Fahrzeugkombinationen für den Einsatz bei Brauchtumsveranstaltungen (Geändert durch Bekanntmachung des Bundesministers für Verkehr, Bau-

Mehr

- 3 - Tabelle 1. Aktueller

- 3 - Tabelle 1. Aktueller Auflistung der aufgrund der Anhebung der Bußgeldobergrenze für Straßenverkehrsordnungswidrigkeiten beabsichtigten der Bußgeldkatalog Verordnung () Die Bußgeldregelsätze sollen für die nachfolgend genannten

Mehr

Herstellerbescheinigung für GLA-Klasse Baureihe 156

Herstellerbescheinigung für GLA-Klasse Baureihe 156 X 156 E/DP2Z / GS 17.02.2017 Herstellerbescheinigung für GLA-Klasse Baureihe 156 Amtl. Typbezeichnung 2 45 G bzw. 2 45 G AMG Die in der Anlage aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen entsprechen hinsichtlich

Mehr

Goodyear. Die kraftstoffsparende Bereifung für den Fernverkehr Jetzt auch nachvollziehbar in der Bewertung durch die neue EU-Reifenkennzeichnung

Goodyear. Die kraftstoffsparende Bereifung für den Fernverkehr Jetzt auch nachvollziehbar in der Bewertung durch die neue EU-Reifenkennzeichnung Goodyear Die kraftstoffsparende Bereifung für den Fernverkehr Jetzt auch nachvollziehbar in der Bewertung durch die neue EU-Reifenkennzeichnung Marathon LHS II + Marathon LHD II + Marathon LHT II 1222/2009

Mehr

Dieses Dokument ist lediglich eine Dokumentationsquelle, für deren Richtigkeit die Organe der Gemeinschaften keine Gewähr übernehmen

Dieses Dokument ist lediglich eine Dokumentationsquelle, für deren Richtigkeit die Organe der Gemeinschaften keine Gewähr übernehmen 1974L0346 DE 07.07.1998 003.001 1 Dieses Dokument ist lediglich eine Dokumentationsquelle, für deren Richtigkeit die Organe der Gemeinschaften keine Gewähr übernehmen "B RICHTLINIE DES RATES vom 25. Juni

Mehr

Aktenzeichen 215/65-15 ungelöst Die Sternstunde bringt Licht ins Dunkel der Reifenproblematik bei den 560er Modellen

Aktenzeichen 215/65-15 ungelöst Die Sternstunde bringt Licht ins Dunkel der Reifenproblematik bei den 560er Modellen [Headline:] [Sub-Headline:] Aktenzeichen 215/65-15 ungelöst Die Sternstunde bringt Licht ins Dunkel der Reifenproblematik bei den 560er Modellen Warum gibt es ein Problem bei der Bereifung? Bei den Fahrzeugvarianten

Mehr

Blatt 1 von 5. Datenblatt für die Begutachtung von Personenkraftwagen auf ihre Eignung als Prüfungsfahrzeuge

Blatt 1 von 5. Datenblatt für die Begutachtung von Personenkraftwagen auf ihre Eignung als Prüfungsfahrzeuge Blatt 1 von 5 Datenblatt für die Begutachtung von Personenkraftwagen auf ihre Eignung als Prüfungsfahrzeuge Prüfgrundlage Richtlinie für die Begutachtung von Personenkraftwagen auf ihre Eignung als Prüfungsfahrzeuge,

Mehr

Ladungssicherung Zurrpunkte an Nutzfahrzeugen bis 7,5 t zgm

Ladungssicherung Zurrpunkte an Nutzfahrzeugen bis 7,5 t zgm Ladungssicherung Zurrpunkte an Nutzfahrzeugen bis 7,5 t zgm Zurrpunkte sind Befestigungseinrichtungen am Fahrzeug, an denen Zurrmittel (Gurte oder Ketten) angeschlagen werden können. Anforderungen Zurrpunkte

Mehr

T e i l e g u t a c h t e n nach 19/3 StVZO

T e i l e g u t a c h t e n nach 19/3 StVZO T e i l e g u t a c h t e n nach 19/3 StVZO RZ-051486-C0-002 über die Verwendung von Sonderbereifungen auf Serienrädern an Fahrzeugen des Herstellers Ford : Goodyear GmbH & Co. KG Xantener Straße 105 50733

Mehr

Fahrzeugtyp(en) Beschreibung der Befestigungsteile Zubehör-Kit Anzugsmoment

Fahrzeugtyp(en) Beschreibung der Befestigungsteile Zubehör-Kit Anzugsmoment Anlage- Seite : 1 / 5 Technische Daten, Kurzfassung Raddaten Radtyp: CWD 65665 Art des Rades: Handelsmarke: Radausführung: Radgröße: Rad-Einpresstiefe: Lochkreisdurchmesser: einteiliges Leichtmetallrad

Mehr

Herstellerbescheinigung für C-Klasse Limousine und Kombi Baureihe 205

Herstellerbescheinigung für C-Klasse Limousine und Kombi Baureihe 205 W/S 205 E/BP2Z / GS 13.11.2015 Herstellerbescheinigung für C-Klasse Limousine und Kombi Baureihe 205 Amtl. Typbezeichnung 204 bzw. 204 K oder 204 AMG bzw. 204 K AMG Die unter Punkt 2. aufgeführten Rad-/Reifenkombinationen

Mehr

Mindestalter: Vorbesitz: Ärztliche Bescheinigungen: Gültigkeit Ausbildung: zwei Wochen eigenem Übungsgelände

Mindestalter: Vorbesitz: Ärztliche Bescheinigungen: Gültigkeit Ausbildung: zwei Wochen eigenem Übungsgelände A Mindestalter: 18 / 25 Jahre Gültigkeit: unbefristet gültig für Krafträder (Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit

Mehr

Teilegutachten nach Anlage XIX zu 19/3 StVZO RZ A0-021 Anlage-Nr. : Seite : 1 / 7. Teiletyp : CWF Technische Daten, Kurzfassung Raddaten

Teilegutachten nach Anlage XIX zu 19/3 StVZO RZ A0-021 Anlage-Nr. : Seite : 1 / 7. Teiletyp : CWF Technische Daten, Kurzfassung Raddaten Anlage- Seite : 1 / 7 Technische Daten, Kurzfassung Raddaten Radtyp: CWF 65660 Art des Sonderrades: Handelsmarke: Radausführung: Radgröße: Rad-Einpresstiefe: Lochkreisdurchmesser: einteiliges Leichtmetallsonderrad

Mehr

TEILEGUTACHTEN. Sonderräder und Reifen

TEILEGUTACHTEN. Sonderräder und Reifen Blatt: 1 von 4 TEILEGUTACHTEN über die Vorschriftsmäßigkeit eines Fahrzeuges bei bestimmungsgemäßem Ein- oder Anbau von Teilen gemäß 19 Abs. 3 Nr. 4 StVZO für das Teil / den Änderungsumfang Sonderräder

Mehr

Barrierefreiheit in Fernlinienbussen , Berlin

Barrierefreiheit in Fernlinienbussen , Berlin Barrierefreiheit in Fernlinienbussen 26.11.2013, Berlin Agenda Gesetzl. Grundlagen für Barrierefreiheit in Fernlinienbussen Vorschriften für Fahrzeuge gemäß UN R107 (Anhang 8) bzw. 2001/85/EG Umsetzungsbeispiele

Mehr

13. ÖAMTC- Symposium Reifen und Fahrwerk. Für mehr Klimaschutz und mehr Sicherheit: 4R Strategie von Michelin. Wien, 20.

13. ÖAMTC- Symposium Reifen und Fahrwerk. Für mehr Klimaschutz und mehr Sicherheit: 4R Strategie von Michelin. Wien, 20. 13. ÖAMTC- Symposium Reifen und Fahrwerk Für mehr Klimaschutz und mehr Sicherheit: 4R Strategie von Michelin Wien, 20. Oktober 2015 Dipl.-Ing. Gerd Lindemann Hauptstadtbüro Berlin Industrial Standards

Mehr

EU-REIFENLABEL DIE KENNZEICHNUNGSPFLICHT FÜR REIFEN

EU-REIFENLABEL DIE KENNZEICHNUNGSPFLICHT FÜR REIFEN EU-REIFENLABEL DIE KENNZEICHNUNGSPFLICHT FÜR REIFEN wichtige REIFEN- InformATIoNEN AUF EINEN BLICK EINFÜHRUNG WAS GENAU IST EIGENTLICH DAS NEUE EU-REIFENLABEL? EIN NEUES GESETZLICHES SYSTEM ZUR KLASSIFIZIERUNG

Mehr

LKW & BUS Radialreifen High Quality LKW und Bus Reifen

LKW & BUS Radialreifen High Quality LKW und Bus Reifen LKW & BUS Radialreifen High Quality LKW und Bus Reifen POWERED BY TRIANGLE REIFEN TRIANGLE Reifen sind eine seit Jahrzehnten anerkannte, internationale Qualitätsmarke. Jetzt auch in Deutschland, Österreich

Mehr