!!!!!!!!!! SPIELPLATZTESTER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 1

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "!!!!!!!!!! SPIELPLATZTESTER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 1"

Transkript

1 SPIELPLATZTESTER 1

2 Vom testeten 8 Kinder des Kinder- und Jugendhauses RIEMIX Riesa, der Outlaw ggmbh, insgesamt 11 Spielplätze in Riesa. Die K i n d e r e r a r b e i t e t e n z u s a m m e n m i t 2 MitarbeiterInnen des RIEMIX ein Kriterienblatt, was für sie, einen tollen bespielbaren Spielplatz ausmacht. An den drei drauf folgenden Tagen waren sie unterwegs, auf Spielplätzen in verschiedenen Stadtteilen von Riesa, welche von der WGR Riesa und der Stadtverwaltung Riesa gebaut und betreut werden. Auf dem Spielplatz Zwickauer Straße wurden wir von Frau Eisenreich von der WGR überrascht. Sie übergab an die Kinder Rucksäcke mit Verpflegung als Dankeschön für die Spielplatztester. Am Freitag den werteten die Kinder ihre Ergebnisse aus, diese wollen wir ihnen nun im Anhang präsentieren. Die Kinder testeten auch ihren Spielplatz auf dem Gelände des Kinder- und Jugendhauses RIEMIX. In vielen Gesprächen wurde immer wieder kritisiert, dass es keinen richtigen Sandkasten für Kleinkinder gibt. Einen Sandkasten zum Burgen bauen, matschen und ausgiebigen Spielen. Zusammen mit den Eltern und Kindern des Kinder- und Jugendhauses und mit der Genehmigung der Stadtverwaltung Riesa, wurde in dieser Woche ein schöner großer Sandkasten gebaut der am Freitag dem eingeweiht wurde. Die Auswertung und Bewertung erfolgte mit einem Smiley. 2

3 Erarbeitungen der Kriterien für den Spielplatztest. 3

4 1. Weida Zwickauer Straße Ein super Spielplatz mit vielen Möglichkeiten zum Spielen. Sehr grüne Anlage, viel Sitzmöglichkeiten. Was zu bemängeln ist, es liegen viele Zigarettenreste herum und mitten auf dem Spielplatz ist ein Wildrosenbusch mit vielen Dornen. Kletterturm mit Rutsche Schaukel Schaukel Spielhaus und Wippe für Kleinkinder Drehschaukel Balancier- und Turnelemente 4

5 2. Weida Hinter den Wohnblöcken Görlitzer Straße Dieser Spielplatz hat den Kindern nicht gefallen. Sehr futuristisch anmutend mit einem Balancierelement, einer Vogelschaukel und Metallelementen wo wir nicht herausrausbekommen haben, welche Funktion diese erfüllen. Dieser Spielplatz dient optisch sehr zur Aufwertung der Umgebung durch Sitzelemente und vielen Blumen. Leider bietet er keinen Schatten. 3. Weida Villerupter Straße Die Kinder haben zudem in Weida angemerkt das es hinter fast jeden Wohnblock einen kleinen Spielplatz mit vielen schattigen Sitzplätzen und Grillmöglichkeiten gibt. Sehr großer Spielplatz mit einer großen Seilbahn, einer sehr großen Kletterspinne, 2 Trampoline und einer BMX 5

6 4. Gröba - Spielplatz Oststraße Kleiner schöner Spielplatz mit einem neuen Holzkletterhaus mit Rutsche (dieses war leider noch eingezäunt und noch nicht übergeben), super Drehscheibe, kleiner Bolzplatz, Sandkasten und Kleinkindwippe, Tischtennisplatte. Sehr grün, sehr sauber. 6

7 5. Gröba Spielpatz am Kalkberg Ein kleiner schöner Spielplatz mit einer Tischtennisplatte, Kletterhaus und Wippe. Sehr grün, aber nur eine Bank. 7

8 6. Merzdorf Spielplatz am Merzdorfer Park (Merzdorfer Straße) Ein super großer Spielplatz für alle Altersgruppen. Hier ist für jedes Alter was vorhanden. Es gibt viele Spielelemente für Kleinkinder, einen riesen Hügel mit Rutsche und einer Jugendecke mit Lümmelplatz und Hängematte. Dieser Spielplatz ist sehr weitläufig und grün und ist der absolute Favorit der Kinder. Die Sauberkeit wurde bemängelt, Glasscherben, Zigarettenreste und volle Mülleimer. 8

9 7. Pausitzer Delle Spielplatz Dr. Scheider Straße (Mundra- Kaserne) Ein sehr kleiner sauberer Spielplatz mit Holzkletterelement und leicht defekter Tischtennisplatte. Auf diesem Spielplatz gibt es keinen Schatten und das Spielinteresse war nach kurzer Zeit bei den Kindern vorbei. 8. Mergendorf Prausitzer Straße Dieser Spielplatz hat viel Kritik bekommen. Die Bänke und Mülleimer waren in einem sehr schlechten Zustand. Die Bänke sind bemoost und die Mülleimer verrostet. Auf dem Spielplatz steht eine sehr große interessante Seilwippe, die großen Anklang bei den Kindern fand. Allerdings schwankt diese Seilwippe sehr. Bei intensiver Spielnutzung, hatten wir das Gefühl, das sie umkippt. Bitte überprüfen 9

10 9. Poppitz Dr. R- Friedrichsstraße Weitläufiger Spielplatz ohne Schatten, mit zwei Rutschen, Schaukel, Klettergerüst, Wippe und Balancierbalken. Spielplatz gut bespielbar, aber zu wenig Mülleimer, diese waren übervoll und es lag überall Müll herum. 9. Poppitz Dr. R- Friedrichsstraße Weitläufiger Spielplatz ohne Schatten, mit zwei Rutschen, Schaukel, Klettergerüst, Wippe und Balancierbalken. Spielplatz gut bespielbar, aber zu wenig Mülleimer, diese waren übervoll und es lag 10

11 10. Am Rundteil Todesrutsche Kleiner Spielplatz an einem steilen Hang mit einer großen Rutsche. Von den Kindern als Todesrutsche bezeichnet. Die Rutsche ist gefährlich, da es passieren kann, dass man kurz vor dem Ende aus der Rutsche fällt. Sie ist sehr kurz an den Außenwänden und unter ihr befindet sich bloß eine Betonpflaster und keine Fallschutzmatten. 11

12 11. RIEMIX Außengelände Klötzerstraße Super Spielplatz mit vielen schönen Elementen. Parkähnliche Gelände mit einer Tischtennisplatte und Bolzplatz. Der Bolzplatz ist sehr schön, aber der Belag ist leider schon sehr lange kaputt. Verletzungsgefahr. Viele Möglichkeiten für jedes Alter. Dieser Spielplatz ist sehr sauber. 12

13 Auswertung 13

14 Wünsche/Anmerkungen Das Wünschen sich die Kinder, wenn in Riesa neue Spielplätze e n t s t e h e n o d e r e r n e u e r t werden: V i e l e u n t e r s c h i e d l i c h e Wippen für viele Kinder (so das es keinen Streit beim Spielen gibt) Drehscheiben (wie in Gröba auf der Oststraße) Seilbahn Trampoline (wie in Weida, Villerupter Str.) Und was ganz toll wäre, ein Wasserspielplatz, zum Matschen und bauen und zur Abkühlung im Sommer. 14

KSP (Kinderspielplätze) Ansichten Monheim am Rhein Altleienhof

KSP (Kinderspielplätze) Ansichten Monheim am Rhein Altleienhof KSP (Kinderspielplätze) Ansichten Monheim am Rhein Altleienhof Stadtteil Baumberg Größe 187 m² Patenschaft: Wird gesucht wird zurzeit umgebaut & neu gestaltet 1 Am Lingenkamp Der eingezäunte Spielplatz

Mehr

Kinder mischen mit Beteiligungsverfahren für den Spielplatz Lennepebachtal

Kinder mischen mit Beteiligungsverfahren für den Spielplatz Lennepebachtal Kinder mischen mit Beteiligungsverfahren für den Spielplatz Lennepebachtal Die Stadt Remscheid wird voraussichtlich 2017 mit den Bauarbeiten am Spielplatz Lennepebachtal beginnen. Dazu wollten wir, Frau

Mehr

Umfrage: DEIN Recht auf Spiel! - Umfrage des Deutschen Kinderhilfswerks zur Spielraumsituation in Deutschland-

Umfrage: DEIN Recht auf Spiel! - Umfrage des Deutschen Kinderhilfswerks zur Spielraumsituation in Deutschland- Umfrage: DEIN Recht auf Spiel! - Umfrage des Deutschen Kinderhilfswerks zur Spielraumsituation in Deutschland- Im Vorfeld des Weltspieltags 2014 startete das Deutsche Kinderhilfswerk eine bundesweite Umfrage,

Mehr

Spielplätze in Berlin Schöneberg

Spielplätze in Berlin Schöneberg Spielplätze in Berlin Schöneberg Alboinplatz Seite 2 Alice-Salomon-Park Seite 3 Apostel-Paulus-Straße 36-38 Seite 4 Apostel-Paulus-Straße Kirche Seite 5 Barbarossastraße 66 Seite 6 Belziger Straße 8-10

Mehr

Streifzüge mit Kindern aus den beiden Grundschulen

Streifzüge mit Kindern aus den beiden Grundschulen Streifzüge mit Kindern aus den beiden Grundschulen Streifzüge mit der Viktor-von-Scheffel Grundschule Knielingen, 23. Juli 2015, 10:30 12:10 Uhr Klasse 3a Fr. Bender, 22 Kinder Ort Aussagen Kinder Grundschulalter

Mehr

Spielplätze in Berlin Lichtenrade

Spielplätze in Berlin Lichtenrade Spielplätze in Berlin Lichtenrade Augsburger Platz Seite 2 Ekensunder Platz Seite 3 Feldstedter Weg 30-32 / Schillerstraße 67 Seite 4 Franzius Weg Seite 5 Illigstraße / Grenzweg Seite 6 Kaiserplatz Seite

Mehr

Spielplätze in Uedem. Spielplätze in Uedem IST-Zustand und Maßnahmen Zusammenfassung. Projektgruppe "Spielplätze und Freizeit" der SPD-Uedem

Spielplätze in Uedem. Spielplätze in Uedem IST-Zustand und Maßnahmen Zusammenfassung. Projektgruppe Spielplätze und Freizeit der SPD-Uedem Spielplätze in Uedem IST-Zustand und Maßnahmen Zusammenfassung Projektgruppe "Spielplätze und Freizeit" der SPD-Uedem Seite 1 von 24, erstellt für den SPD-Ortsverein Uedem im März 2007 Die Projektgruppe

Mehr

Spielleitplanung Stadt Wachenheim

Spielleitplanung Stadt Wachenheim Spielleitplanung Stadt Wachenheim Dokumentation Planungswerkstatt der Generationen Entwicklung Starterprojekt Schwimmbadwiese 22. Juni 2013 Beratungszentrum für kommunale Kinder-, Jugend-, Bürgerinnen-

Mehr

Ergebnisse Lieblingsplatz Grundlage: 96 Stimmzettel (35 Mädchen / 61 Jungen)

Ergebnisse Lieblingsplatz Grundlage: 96 Stimmzettel (35 Mädchen / 61 Jungen) Ergebnisse Lieblingsplatz Grundlage: 96 Stimmzettel (35 / 61 ) Ort Jedes Alter 0 6 Jahre 7 10 Jahre 11 13 Jahre 14 18 Jahre Ges W M Ges W M Ges W M Ges W M Ges W M 41 16 25 9 2 7 10 5 5 14 5 9 8 4 4 Bolzplatz

Mehr

Spielplätze in Tempelhof Mariendorf eine Bewertung

Spielplätze in Tempelhof Mariendorf eine Bewertung Spielplätze in Tempelhof Mariendorf eine Bewertung Spielplatz am Volkspark Mariendorf Mariendorfer Damm/ Ecke Prühßstraße Der Spielplatz ist sehr gut ausgestattet; neben dem obligatorischem Klettergerüst

Mehr

JRK-Spielplatztest. Was macht Spaß und kostet nix! Eine Kampagne des Jugendrotkreuzes im Nürnberger Land. Version 1.5 Juli 2008

JRK-Spielplatztest. Was macht Spaß und kostet nix! Eine Kampagne des Jugendrotkreuzes im Nürnberger Land. Version 1.5 Juli 2008 Was macht Spaß und kostet nix! Eine Kampagne des Jugendrotkreuzes im Nürnberger Land Nürnberger Land Henry - Dunant Str.1 91207 Lauf Tel./Fax.:09123/940324 JRK-Spielplatztest Version 1.5 Juli 2008 In Kooperation

Mehr

Spielplätze in Berlin Tempelhof

Spielplätze in Berlin Tempelhof Spielplätze in Berlin Tempelhof Achenbachpromenade Seite 2 Alarichplatz Seite 3 Bäumerplan Seite 4 Bosepark Spielplatz / Bolzplatz Seite 5 Bundesring (Süd) Seite 6 Burgemeisterpark Seite 7 Franckepark

Mehr

Planungswerkstätten zum Thema Masterplan Flensburger Hafen

Planungswerkstätten zum Thema Masterplan Flensburger Hafen Planungswerkstätten zum Thema Masterplan Flensburger Hafen an verschiedenen Schulen in Flensburg auf Basis des 47 f GO 8 Planungswerkstätten 180 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 20 Jahren Phase

Mehr

Wenzenbacher Spielplatztour

Wenzenbacher Spielplatztour Gemeinde Wenzenbach Landkreis Regensburg Wenzenbacher Spielplatztour September 2015 Sebastian Koch Erster Bürgermeister Gemeinde Wenzenbach Sebastian.Koch@wenzenbach.de Spielplatztour im Gemeindegebiet

Mehr

Qualitätsbereich: Raum für Kinder

Qualitätsbereich: Raum für Kinder Qualitätsbereich: Raum für Kinder 1. Die Voraussetzungen in unserer Einrichtung Räumliche Bedingungen/ Außenbereich Auf dem Außengelände uns finden die Kinder Klettergerüst, Schaukel, Rutsche, Sandkisten,

Mehr

Kundenmonitor Spielplätze. Steuerungsdienst Tempelhof-Schöneberg

Kundenmonitor Spielplätze. Steuerungsdienst Tempelhof-Schöneberg Kundenmonitor Spielplätze Tempelhof Schöneberg Durchführung der Befragung Projekt Zukunftsradar Ingrid Demers Projektmitarbeiter trias Thorsten Damm Detlef Buchmann Byzdra Czeslaw Ingrid Dhayat Biserka

Mehr

Planungswerkstatt vom Zusammenfassung der Beteiligungsergebnisse

Planungswerkstatt vom Zusammenfassung der Beteiligungsergebnisse Naturnahe Umgestaltung des Spielplatzes Zu den vier Flöthen Planungswerkstatt vom 16.06.2012 Zusammenfassung der Beteiligungsergebnisse Schriftliche Eintragungen Ich würde gerne spielen (Womit? Was? Wodrauf?)

Mehr

Projekt Spielplatz Tannersberg Spielplatzkonzeption für unser Kinder- und Jugendhaus Am Tannersberg

Projekt Spielplatz Tannersberg Spielplatzkonzeption für unser Kinder- und Jugendhaus Am Tannersberg Projekt Spielplatz Tannersberg Spielplatzkonzeption für unser Kinder- und Jugendhaus Am Tannersberg Verfasser: Sprach-, Bildungs- und Beratungszentrum e.v. Stiftstr. 11 08056 Zwickau Tel.: 0375 292724

Mehr

Spielplätze in Berlin Mariendorf

Spielplätze in Berlin Mariendorf Spielplätze in Berlin Mariendorf Am Hellespont Seite 2 Britzer Straße 21 79 Seite 3 Buchsteinweg / Säntisstraße 10 Seite 4 Hollabergweg 69 Seite 5 Machonstraße 33 35 Seite 6 Mariendorfer Damm Ullsteinstraße

Mehr

Beteiligung von Kindern an der Spielplatzplanung Spielplatz im Triestpark Steglitz

Beteiligung von Kindern an der Spielplatzplanung Spielplatz im Triestpark Steglitz Beteiligung von Kindern an der Spielplatzplanung Spielplatz im Triestpark Steglitz SchülerInnen der Erich-Kästner Grundschule und der Mühlenau Grundschule Berlin Steglitz-Zehlendorf planen mit Eine Aktion

Mehr

KINDER BEFRAGEN KINDER AM STERN (SOMMER 2014)

KINDER BEFRAGEN KINDER AM STERN (SOMMER 2014) KINDER BEFRAGEN KINDER AM STERN (SOMMER 2014) 1 Ein Projekt vom Kinder- und Jugendbüro Potsdam und Plan B Beteiligung macht Schule! in Kooperation mit dem Stadtkontor, dem Büro für Bürger_innenbeteiligung

Mehr

Offenes Beteiligungsverfahren zur Gestaltung des Spielortes Kielort Norderstedt. Dokumentation

Offenes Beteiligungsverfahren zur Gestaltung des Spielortes Kielort Norderstedt. Dokumentation Offenes Beteiligungsverfahren zur Gestaltung des Spielortes Kielort Norderstedt Dokumentation Auftraggeber Stadt Norderstedt Fachbereich Natur und Landschaft Rathausallee 50 22846 Norderstedt info@norderstedt.de

Mehr

Spiel- und Aktionsräume Rintheimer Feld

Spiel- und Aktionsräume Rintheimer Feld Stadt Karlsruhe Sozial- und Jugendbehörde Kinderbüro Ergebnisse der Kinderbeteiligung in Rintheim Hir ten we g 5 e aß 6 ße tra S r ne n ro ilb e H 3 Forststraße F orststraße t t ße -Weg nker er-ju Pfarr

Mehr

Bürgerwerkstatt Mehrgenerationenspielplatz Willy-Lohmann-Straße

Bürgerwerkstatt Mehrgenerationenspielplatz Willy-Lohmann-Straße Bürgerwerkstatt Mehrgenerationenspielplatz Willy-Lohmann-Straße 30. September 2013 Nachbarschaftstreff Wittenberg West Dokumentation Anlass Die Aufwertung des Spielplatzes an der Willy-Lohmann-Straße ist

Mehr

Übersicht über die beliebtesten Spiel- und Bolzplätze

Übersicht über die beliebtesten Spiel- und Bolzplätze Übersicht über die beliebtesten Spiel- und Bolzplätze Besonders beliebte Spielplätze Spielplätze mit Besonderheiten Freizeitgestaltung für ältere Kinder und Jugendliche Weidenauer Str. 211-213 57076 Siegen

Mehr

Beteiligungsprojekt an der Kita Niederzwehren Leimbornstraße 28, Kassel, Fon: / Stand: Dezember 2011

Beteiligungsprojekt an der Kita Niederzwehren Leimbornstraße 28, Kassel, Fon: / Stand: Dezember 2011 Beteiligungsprojekt an der Kita Niederzwehren Leimbornstraße 28, 34131 Kassel, Fon: 44187 / Stand: Dezember 2011 Projektskizze und Zusammenfassung der Ergebnisse des Beteiligungsverfahrens 1. Hintergrund

Mehr

STADT MINDEN / FACHBEREICH JUGEND. Stand: Spielplätze Dezember 2013 Angaben ohne Gewähr

STADT MINDEN / FACHBEREICH JUGEND. Stand: Spielplätze Dezember 2013 Angaben ohne Gewähr STADT MINDEN / FACHBEREICH JUGEND Auskunft erteilen: Stand: Spielplätze Dezember 2013 Angaben ohne Gewähr Jugendamt Jugendhilfeplanung Frau Betzhold, Telefon: 0571/89-687, e-mail: u.betzhold@minden.de

Mehr

Protokoll der gemeinsamen Sitzung Arbeitskreis 3 Öffentlicher Raum, Freiraum und Verkehr und Arbeitskreis 1 Kinder und Jugendliche

Protokoll der gemeinsamen Sitzung Arbeitskreis 3 Öffentlicher Raum, Freiraum und Verkehr und Arbeitskreis 1 Kinder und Jugendliche Ute Kinn Stadtteilmanagement Protokoll der gemeinsamen Sitzung Arbeitskreis 3 Öffentlicher Raum, Freiraum und Verkehr und Arbeitskreis 1 Kinder und Jugendliche Datum: 10. April 2013 Ort: Stuttgart Neugereut

Mehr

Spielplätze im Stadtbezirk Remscheid Süd

Spielplätze im Stadtbezirk Remscheid Süd Spielplätze im Stadtbezirk Remscheid Süd Zentralpunkt Neuenkamp Fichtenhöhe Bökerhöhe Mixsiepen Struck Bliedinghausen Burger Straße 16 mit Bolzplatz Burger Straße 68 Jan-Wellem-Straße mit Bolzplatz Im

Mehr

Demokratie. No Oktober 2014 Oberschule am Merzdorfer Park Riesa. Woche der

Demokratie. No Oktober 2014 Oberschule am Merzdorfer Park Riesa. Woche der 2014 No. 2 FÜR COURAGE. IN RIESA. Demokratie Woche der 13. - 17. Oktober 2014 Oberschule am Merzdorfer Park Riesa Ein Projekt des Lokalen Aktionsplans Riesa-Großenhain zur Demokratiebildung an Schule Liebe

Mehr

Zusammenfassung der Ergebnisse aller befragten Schulklassen

Zusammenfassung der Ergebnisse aller befragten Schulklassen Zusammenfassung der Ergebnisse aller befragten Schulklassen A. Gefährliche Orte Straßenbahnhaltestelle Haslacher Schwimmbad Kreuzung Scherer Platz Kreuzung Markgrafenstraße / Carl-Kistner-Straße Ampel

Mehr

Spielplätze in Berlin Schöneberg

Spielplätze in Berlin Schöneberg Spielplätze in Berlin Schöneberg Maienstraße 1 Seite 2 Mansteinstraße 11 Seite 3 Motzstraße 46 Seite 4 Motzstraße 51 Seite 5 Naumannstraße 42-44 Seite 6 Nelly-Sachs-Park Seite 7 Neue Steinmetzstraße 5

Mehr

Beteiligungsprojekt Spielplatzumgestaltung Emdener Straße

Beteiligungsprojekt Spielplatzumgestaltung Emdener Straße Beteiligungsprojekt Spielplatzumgestaltung Emdener Straße Ergebnisse der Bestandsaufnahme und Ideenphase (April 2010) Projektplanung und durchführung: Koordinierungsstelle für Kinder- und Jugendbeteiligung

Mehr

Szenarien zur Gestaltung des Pfarrer-Bleek-Platzes im Rahmen des Nachbarschaftsfests am

Szenarien zur Gestaltung des Pfarrer-Bleek-Platzes im Rahmen des Nachbarschaftsfests am Szenarien zur Gestaltung des Pfarrer-Bleek-Platzes im Rahmen des Nachbarschaftsfests am 02.09.2016 Über ein Drittel der Bewohner des Platzes nahmen am Fest teil. Mittels einer Skizze des Platzes und entsprechender

Mehr

Elternbeteiligung zur Gestaltung des Außenbereiches Jugendzentrum Brückenhof

Elternbeteiligung zur Gestaltung des Außenbereiches Jugendzentrum Brückenhof Elternbeteiligung zur Gestaltung des Außenbereiches Jugendzentrum Brückenhof 1. Vorhaben Nach der baulichen Umgestaltung des Jugendzentrums im Laufe des Jahren 2007 steht die Neugestaltung des Außenbereiches

Mehr

Spielorte und Skateranlagen in Velbert... - Mitte - Langenberg - Neviges

Spielorte und Skateranlagen in Velbert... - Mitte - Langenberg - Neviges Spielplatzbroschüre Öffentliche Spielplätze, Bolzplätze, Spielorte und Skateranlagen in Velbert... - Mitte - Langenberg - Neviges... ein Erlebnisparcour für die ganze Familie durch die Stadt Liebe Kinder

Mehr

S P I E L. Bürgerbeteiligung. Perspektiven für genutzte und ungenutzte Freiräume im Siedlungsbereich des Kernortes Hövelhof. Sennegemeinde Hövelhof

S P I E L. Bürgerbeteiligung. Perspektiven für genutzte und ungenutzte Freiräume im Siedlungsbereich des Kernortes Hövelhof. Sennegemeinde Hövelhof Bürgerbeteiligung KINDER S P I E L PLÄTZE Perspektiven für genutzte und ungenutzte Freiräume im Siedlungsbereich des Kernortes Hövelhof 04. Juli 2012 Kinderspielplätze 1. Bestandssituation 2. Mögliche

Mehr

Von Bewohnern geäußerte Bewertungen über den Boddinplatz und Ideen zu seiner Umgestaltung

Von Bewohnern geäußerte Bewertungen über den Boddinplatz und Ideen zu seiner Umgestaltung Von Bewohnern geäußerte Bewertungen über den Boddinplatz und Ideen zu seiner Umgestaltung Bewohner - Treffen am 12.06.2009 Positive Merkmale des (grüne Karten) mir gefällt, dass es, und Bänke gibt Negative

Mehr

Spielplatz Richardstraße

Spielplatz Richardstraße Spielplatz Richardstraße Bäume (sollen erhalten bleiben) / Grünfläche Offene Fläche ohne Bebauung Gut einsehbar Spielplatz vorhanden Beliebte Spielgeräte: Rutsche, Schaukel, Seilbahn, Kletter-Sand-Kombination)

Mehr

Guten Tag, ich heiße Laary, ich bin 25 Jahre alt. Ich bin Journalist und mein Hobby ist es etwas zu erfinden.

Guten Tag, ich heiße Laary, ich bin 25 Jahre alt. Ich bin Journalist und mein Hobby ist es etwas zu erfinden. Guten Tag, ich heiße Laary, ich bin 25 Jahre alt. Ich bin Journalist und mein Hobby ist es etwas zu erfinden. Ich werde ihnen von einer Verbesserung von Paris im Jahr 2030 erzählen. Als erstes werde ich

Mehr

Demokratie. 30. September - 4. Oktober 2013 Oberschule am Merzdorfer Park Riesa. Woche der IN RIESA.

Demokratie. 30. September - 4. Oktober 2013 Oberschule am Merzdorfer Park Riesa. Woche der IN RIESA. FÜR COURAGE. IN RIESA. Demokratie Woche der 30. September - 4. Oktober 2013 Oberschule am Merzdorfer Park Riesa Ein Modellprojekt des Lokalen Aktionsplans Riesa-Großenhain zur Demokratiebildung an Schulen.

Mehr

Spielraumplan Stadtteil 505: Feyen

Spielraumplan Stadtteil 505: Feyen Spielraumplan Stadtteil 0: Feyen Stadtteilbeschreibung Spielraumtabelle Kinderstadtplan Verkehrssituation Wohnungsunmittelbare Spielräume Flächen für raumgreifende Bewegungsaktivitäten Sportmöglichkeiten

Mehr

Spiel- und Bolzplatzanalyse Stadtteilbezogene Fortschreibung - Teil 4 / Kamen - Heeren - Werve

Spiel- und Bolzplatzanalyse Stadtteilbezogene Fortschreibung - Teil 4 / Kamen - Heeren - Werve Spiel- und Bolzplatzanalyse Stadtteilbezogene Fortschreibung - Teil 4 / 2012 - Kamen - Heeren - Werve Stadtteilbezogene Fortschreibung Spiel- und Bolzplatzanalyse / Stadt Kamen Kamen - Heeren - Werve Inhaltsübersicht:

Mehr

Umgestaltung und Weiterentwicklung des Leopoldplatzes. in Berlin Mitte. Neugestaltung des Spielplatzes Nazaretkirch- straße/turiner Straße

Umgestaltung und Weiterentwicklung des Leopoldplatzes. in Berlin Mitte. Neugestaltung des Spielplatzes Nazaretkirch- straße/turiner Straße Umgestaltung und Weiterentwicklung des Leopoldplatzes in Berlin Mitte Neugestaltung des Spielplatzes Nazaretkirch- straße/turiner Straße Auswertung der Kinderbeteiligungen mit Kindern der Kita Nazareth

Mehr

Modellstunde Bärchen-Pärchen

Modellstunde Bärchen-Pärchen Modellstunde Bärchen-Pärchen von Beate Simon veröffentlicht auf www.kleinkinderturnen.de Jeder, der Eltern-Kind-Turnen leitet, kennt wohl das Problem: Die Eltern sind nicht so einfach auf die Geräte und

Mehr

Partnerschaft auf Augenhöhe

Partnerschaft auf Augenhöhe 15 Jahre ABB und Special Olympics Partnerschaft auf Augenhöhe ABB und Special Olympics sind seit 15 Jahren Partner. ABB ist ein großes Unternehmen. Special Olympics ist eine Sport-Organisation für Menschen

Mehr

Sachsen-Anhalt-Tag 2007

Sachsen-Anhalt-Tag 2007 01.-03. Juni in Osterburg Was brauchen junge Menschen, um sich in unserem Bundesland wohl zu fühlen? Der Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.v. nahm den diesjährigen Sachsen-Anhalt-Tag zum Anlass,

Mehr

Protokoll der 5. Sitzung des Kindergemeinderats in Feldkirchen bei Graz 27. Februar 2013, 15:00 17:00 Uhr Sitzungssaal, Marktgemeindeamt

Protokoll der 5. Sitzung des Kindergemeinderats in Feldkirchen bei Graz 27. Februar 2013, 15:00 17:00 Uhr Sitzungssaal, Marktgemeindeamt Protokoll der 5. Sitzung des Kindergemeinderats in Feldkirchen bei Graz 27. Februar 2013, 15:00 17:00 Uhr Sitzungssaal, Marktgemeindeamt TeilnehmerInnen Florian Eckhart, Julia Ficzko, Marina Schauer, Sarah

Mehr

Ältestenrat nicht öffentlich Beratung Verwaltungsausschuss öffentlich Kenntnisnahme

Ältestenrat nicht öffentlich Beratung Verwaltungsausschuss öffentlich Kenntnisnahme Vorlage 040/2016 Fachbereich 2, Bildung, Kultur und Familie Geschäftszeichen: FB 2/40/Zi 18.02.2016 Ältestenrat 02.03.2016 nicht öffentlich Beratung Verwaltungsausschuss 16.03.2016 öffentlich Kenntnisnahme

Mehr

Eure Sammeltipps für Diogenes und seine Familie

Eure Sammeltipps für Diogenes und seine Familie Ameisen Diogenes hat einen kleinen Bruder. Der spielt immer auf dem Spielplatz. Da sammelt er täglich Ameisen. Mittlerweile hat er so viele Ameisen mit nach Hause genommen, dass seine Eltern nicht mehr

Mehr

45 JAHRE LAPPSET Kampagne 2015

45 JAHRE LAPPSET Kampagne 2015 45 JAHRE LAPPSET Kampagne 2015 45 Jahre Lappset und Finno s Erfolgsgeschichte Finno, der sichere Klassiker, wird seit1974 durchgängig produziert. Es ist die älteste und vielseitigste Produktgruppe in Lappset

Mehr

L LIONS BENEFIZPROJEKT Distrikt 114 Ost. Austrian Lions Centennial Park eingereicht vom Lions Club Wien Vindobona

L LIONS BENEFIZPROJEKT Distrikt 114 Ost. Austrian Lions Centennial Park eingereicht vom Lions Club Wien Vindobona L 100 - LIONS BENEFIZPROJEKT Distrikt 114 Ost Austrian Lions Centennial Park eingereicht vom Lions Club Wien Vindobona Die langjährige erfolgreiche und harmonische Zusammenarbeit der Mitglieder des Lions

Mehr

Die landesspezifischen Themen der Nachbarschaftsgespräche in Pforzheim

Die landesspezifischen Themen der Nachbarschaftsgespräche in Pforzheim in Pforzheim 3. OSTSTADT Verkehrsinfrastruktur Auswirkungen A8-Ausbau Umgang mit Menschen mit 4. HAIDACH Öffentliche Einrichtungen Bessere Einbindung der Gruppe der Russland-Deutschen Jugendarbeit Zu viele

Mehr

Hallschlag. Aktive Stadtteildetektive. Seit April lief das Beteiligungsprojekt. Inhalt. JULA und. VIELFALT TUT GUT des

Hallschlag. Aktive Stadtteildetektive. Seit April lief das Beteiligungsprojekt. Inhalt. JULA und. VIELFALT TUT GUT des Hallschlag Herausgegeben von der Aktive Stadtteildetektive JULA und VIELFALT TUT GUT Die Programme unter die Lupe genommen Unsere Gesellschaft baut auf gelebte Vielfalt und ein tolerantes, demokratisches

Mehr

Fragebogen zur Neugestaltung der Schulhöfe

Fragebogen zur Neugestaltung der Schulhöfe Fragebogen zur Neugestaltung der Schulhöfe Frage 1: Frage 2: Frage 3: Frage 4: Frage 5: Welche Aktivitäten würde ich besonders gerne in den großen Pausen und der Mittagspause machen? Welche dieser Aktivitäten

Mehr

Grundauswertung Befragung Erwachsene:

Grundauswertung Befragung Erwachsene: Grundauswertung Befragung Erwachsene: 1) Ja, ich lebe gerne in Sossenheim Ich lebe seit Jahrzehnten hier 25 (7,65%) Meine Familie lebt hier 24 (7,34%) Ich habe Freunde im Stadtteil 29 (8,87%) Es gefällt

Mehr

Grundschule Leibnizschule Mainz. Dies gilt auch, wenn ich mit meiner Klasse den Schulhof verlasse.

Grundschule Leibnizschule Mainz. Dies gilt auch, wenn ich mit meiner Klasse den Schulhof verlasse. Hausordnung Grundschule Leibnizschule Mainz 1. Wir in unserer Schule Ich bin hilfsbereit freundlich respektvoll ehrlich und rücksichtsvoll zu allen Menschen in der Schule. Dies gilt auch, wenn ich mit

Mehr

Da uns nicht mehr viel Zeit bleibt, werde ich mich erst später. vorstellen. Hier nun euer erster Auftrag von mir. Hört gut zu!

Da uns nicht mehr viel Zeit bleibt, werde ich mich erst später. vorstellen. Hier nun euer erster Auftrag von mir. Hört gut zu! Hallo liebe Klasse! Da uns nicht mehr viel Zeit bleibt, werde ich mich erst später vorstellen. Hier nun euer erster Auftrag von mir. Hört gut zu! Auftrag Nr. 1: Sammelt die Gegenstände, die das Fragezeichen

Mehr

Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer in der Großen Kreisstadt Riesa vom 22. November Hundesteuersatzung -

Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer in der Großen Kreisstadt Riesa vom 22. November Hundesteuersatzung - Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer in der Großen Kreisstadt Riesa vom 22. November 2001 - Hundesteuersatzung - in der Fassung der 3. Änderung vom 8. Februar 2011 LESEFASSUNG 1 Steuererhebung Die

Mehr

Spielplatzbau Giebenach

Spielplatzbau Giebenach Spielplatzbau Giebenach Projektbeschreibung und weitere Informationen Projektteam Kinderspielplatz Projektbeschrieb zum Bau des Kinderspielplatzes in Giebenach Inhalt Die Ausgangslage... 2 Standort des

Mehr

Und dein Potsdam von morgen? - Kinder- und Jugendbefragung zur Leitbilderarbeitung für Potsdam

Und dein Potsdam von morgen? - Kinder- und Jugendbefragung zur Leitbilderarbeitung für Potsdam Und dein Potsdam von morgen? - Kinder- und Jugendbefragung zur Leitbilderarbeitung für Potsdam Stimmt jetzt mit ab! Jede/r hat insgesamt 10 Punkte! Es gibt folgende Kategorien: Allgemein, Bauen und Wohnen,

Mehr

Spielplätze und Spielgeräte

Spielplätze und Spielgeräte Spielplätze und Spielgeräte Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren. Maria Montessori Es gibt nichts schöneres als für, - und mit Kindern zu

Mehr

KATJA FRENZEL // FREIE MITARBEITERIN. Glasewaldtstraße Dresden Goethestraße Magdeburg

KATJA FRENZEL // FREIE MITARBEITERIN. Glasewaldtstraße Dresden Goethestraße Magdeburg KATJA FRENZEL // FREIE MITARBEITERIN Glasewaldtstraße 7 01277 Dresden Goethestraße 21 39108 Magdeburg www.krueger-landschaftsarchitekten.de KONZEPTIONELLE NACHHALTIGE SPIELPLATZPLANUNG AM BEISPIEL CHEMNITZ

Mehr

Die Waldwoche der Frösche

Die Waldwoche der Frösche Die Waldwoche der Frösche Am Montag, den 21.März, begann unsere WALDWOCHE mit dem Besuch der WALDSCHULE. Die Waldschule ist ein großer Anhänger voller ausgestopfter WALDTIERE. Wir haben viele verschiedene

Mehr

Entwurfsplanung Bürmsche Wiese - Stand

Entwurfsplanung Bürmsche Wiese - Stand Entwurfsplanung Bürmsche Wiese - Stand 15.09.2014 1 Juni 2011 Mai 2013 Mai 2013 Oktober 2013 Oktober 2013 Oktober 2013 Varianten Wettbewerb + Vorentwurf 2 Städtebauliche Einbindung der Bürmsche Wiese 3

Mehr

Büro für Garten- und Landschaftsarchitektur Steffi-Regina Betz, Dipl.-Ing. (TU) mit Sabine Limburg, Dipl.-Ing. (TFH)

Büro für Garten- und Landschaftsarchitektur Steffi-Regina Betz, Dipl.-Ing. (TU) mit Sabine Limburg, Dipl.-Ing. (TFH) Mittelstraße 12 16515 Mühlenbecker Land / OT Zühlsdorf mit Sabine Limburg, Dipl.-Ing. (TFH) Aufgabe Umgestaltung Spielplatz Welle Berlin Lichtenberg - Rummelsburger Bucht Umgestaltung des Spielplatzes

Mehr

Sachstandsmitteilung Nr.: 081/2016 Datum:

Sachstandsmitteilung Nr.: 081/2016 Datum: Stadt Schwentinental Der Bürgermeister Beratungsart: x öffentlich nicht öffentlich Sachstandsmitteilung Nr.: 081/2016 Datum: 06.06.2016 Empfänger: Nr. - Stadtvertretung / Fachausschuss Sitzungstag 1 x

Mehr

Herr Ortsvorsteher Schneider

Herr Ortsvorsteher Schneider Stadt Wanfried Arbeitssitzung mit den Jugendlichen im Rahmen der Dorferneuerung in Völkershausen am: 13.04.2010, 18.00 bis 19.40 Uhr im Bürgerhaus Teilnehmer: Kinder und Jugendliche siehe Teilnehmerliste

Mehr

Werkstatt-Tag am Dokumentation. Ausloberin: Gemeinde Blankenheim, Rathausplatz 16, Blankenheim

Werkstatt-Tag am Dokumentation. Ausloberin: Gemeinde Blankenheim, Rathausplatz 16, Blankenheim Werkstatt-Tag am 24.09.2016 Dokumentation Ausloberin: Gemeinde, Rathausplatz 16, 53945 Organisation und Betreuung: 3PLUS FREIRAUMPLANER Kloeters + Partner mbb Bachstraße 22, 52066 Aachen, Tel. 0241-504077,

Mehr

Kindertagesstätte Sonnenkäfer. Mücheln OT Oechlitz

Kindertagesstätte Sonnenkäfer. Mücheln OT Oechlitz Kindertagesstätte Sonnenkäfer Mücheln OT Oechlitz Die Aufgabe der Umwelt ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren. (Maria Montessori) Öffnungszeiten Montag bis Freitag

Mehr

Protokoll zum Kinder- und Jugendworkshop

Protokoll zum Kinder- und Jugendworkshop zum Kinder- und Jugendworkshop 29. Februar 2016 Sag`s uns: Mitmachen Dabei sein! Dorfmoderation Hambach RU-PLAN Redlin+Renz, Hauptstraße 27, 56414 Dreikirchen Seite 2 von 8 TEILNEHMER 21 Hambacher Kinder-

Mehr

PUMPTRACK. Platzbedarf Maße: 50x30m Höhe: 3m. Inklusive: Scooter, BMX und Laufräder Schutzausrüstung Helme. Empfohlene Betreuung durch 2 Personen

PUMPTRACK. Platzbedarf Maße: 50x30m Höhe: 3m. Inklusive: Scooter, BMX und Laufräder Schutzausrüstung Helme. Empfohlene Betreuung durch 2 Personen PUMPTRACK Der Pumptrack (Wellenrundkurs) eignet sich für Groß und Klein. Mit Scooter oder BMX kann man durch reine auf und ab Bewegungen Geschwindigkeit erzeugen und so durch den Pumptrack pushen. Für

Mehr

DER RIESAER FAMILIENWEGWEISER

DER RIESAER FAMILIENWEGWEISER Famil ie n Leben KULTUR ERLEBNIS BILDUNG SPORT WEITERE DER RIESAER FAMILIENWEGWEISER INHALTSVERZEICHNIS Seite 4-5... Seite 6-9... Seite 10-11... Seite 12-13... Seite 14-19... KULTUR ERLEBNIS BILDUNG SPORT

Mehr

Zukunfts- Werkstatt zur Gartengestaltung in der Briesnitzer Spatzenvilla Oktober 2013

Zukunfts- Werkstatt zur Gartengestaltung in der Briesnitzer Spatzenvilla Oktober 2013 Zukunfts- Werkstatt zur Gartengestaltung in der Briesnitzer Spatzenvilla 07.-11. Oktober 2013 Ein Beteiligungsprojekt finanziell ermöglicht durch den Förderverein der Kita Briesnitzer Spatzenvilla und

Mehr

New Finno. Spiel der Farben

New Finno. Spiel der Farben New Finno Spiel der Farben New Finno Spielplätze harmonisch in Einklang bringen Passende Serien Finno für Kinder Fitness für Erwachsene Senior Sport für Ältere Wir geben unser Bestes, Planern und Konstrukteuren

Mehr

Spielplatzdaten der Stadt Kerpen

Spielplatzdaten der Stadt Kerpen Spielplatzdaten der Stadt Kerpen Stadtteil: Horrem Spielplatz: Zum Wolfsberg Nr.: 35 Jahr des Baus: 1985 Einzugsbereich: 31 Jahr der Umgestaltung: 1994 nächster KSP: keiner Größe des Platzes: 1365 Anzahl

Mehr

CONSAL Bayerische Beamtenkrankenkasse Union Krankenversicherung Union Reiseversicherung

CONSAL Bayerische Beamtenkrankenkasse Union Krankenversicherung Union Reiseversicherung UKV-Azubis engagieren sich ehrenamtlich 4. April 2014, Kindergarten St. Bartholomäus Inhalt 1 2 3 4 5 Ausgangslage (3) Zeitplan (4) Projekte (5-21) Tagesakteure (22) Presse (23) Seite 2 Ausgangslage Pro

Mehr

Spielleitplanung Wachenheim - Aussagen Kinder und Jugendliche Bestandsaufnahme

Spielleitplanung Wachenheim - Aussagen Kinder und Jugendliche Bestandsaufnahme Spielleitplanung Wachenheim - Aussagen Kinder und Jugendliche Bestandsaufnahme Spiel-, Erlebnis- und Aufenthaltsräume Nr. Ort Grundschule Jugendliche Aussagen Erwachsene 1 Marienring Die Kinder spielen

Mehr

Wir engagieren uns für eine kinderfreundliche Gemeinde

Wir engagieren uns für eine kinderfreundliche Gemeinde Modul 7 Mitmachheft Grundschule Einmischen. Anpacken. Verändern. Verlag Bertelsmann Stiftung Wir engagieren uns für eine kinderfreundliche Gemeinde Lieblingsplätze in unserem Wohnort? 1 Unser Wohnort,

Mehr

;'"' Hamburg. Deine Perlen.

;'' Hamburg. Deine Perlen. cj:a A. ;'"' Hamburg. Deine Perlen.,, ~-< Integrierte Stadtteilentwicklung Be teil ig u ng sprozess Grunderneuerung des "Gählerparks" (nördl. Teil des Walter-Möller-Parks) Ergebnisdokumentation Freie und

Mehr

6. Treffen am Montag, den 19. Juni 2017 Von bis 19:15 Uhr im Stadtteilbüro, Osterbronnstraße 60

6. Treffen am Montag, den 19. Juni 2017 Von bis 19:15 Uhr im Stadtteilbüro, Osterbronnstraße 60 Ergebnisprotokoll Themengruppe 3 Kinder und Jugendliche Dürrlewang Soziale Stadt 1 6. Treffen am Montag, den 19. Juni 2017 Von 18.00 bis 19:15 Uhr im Stadtteilbüro, Osterbronnstraße 60 Es sind 4 Bürgerinnen

Mehr

Bewegung und Entspannung Motoren kindlicher Entwicklung

Bewegung und Entspannung Motoren kindlicher Entwicklung Bewegung und Entspannung Motoren kindlicher Entwicklung Bedeutung der Bewegung 1/2 Körperliche Entwicklung: Entwicklung des Bewegungsapparates, der Sinnesorgane, des Nervensystems, Förderung Haltungsbewusstsein,

Mehr

Unsere Spielplätze in Wetter (Ruhr) 1 Inhalt 2 Einleitung 3 Allgemeine Informationen 4 Aufgabenbeschreibung der Spielplatzpaten 5 Stadtteilplan

Unsere Spielplätze in Wetter (Ruhr) 1 Inhalt 2 Einleitung 3 Allgemeine Informationen 4 Aufgabenbeschreibung der Spielplatzpaten 5 Stadtteilplan Unsere Spielplätze in Wetter (Ruhr) 1 Inhalt 2 Einleitung 3 Allgemeine Informationen 4 Aufgabenbeschreibung der Spielplatzpaten 5 Stadtteilplan Alt-Wetter 6 Spielplatz Harkortsee und Ardeystraße 7 Spielplatz

Mehr

In Kooperation mit: Tel.: Fax.: Web:

In Kooperation mit: Tel.: Fax.: Web: In Kooperation mit: Kinder- und Jugendbüro Potsdam [Stadtjugendring Potsdam e.v.] Schulstraße 9 448 Potsdam Beate Voskamp und Daniel Sprenger Westfalenring d Nordufer 3 07 Berlin 3353 Berlin Tel.: 033

Mehr

Qualitätsbereich. Bewegung

Qualitätsbereich. Bewegung Qualitätsbereich Bewegung 1.Voraussetzungen in unserer Einrichtung Räumliche Bedingungen/ Innenbereich Der Flur bietet einen großzügigen Bereich in dem sich die Kinder frei bewegen können. Er ist für die

Mehr

Direktorenhaus in Duisburg-Hamborn am Jubiläumshain, Mecklenburger Str. 27

Direktorenhaus in Duisburg-Hamborn am Jubiläumshain, Mecklenburger Str. 27 Direktorenhaus in Duisburg-Hamborn am Jubiläumshain, Mecklenburger Str. 27 Provisionsfreier Verkauf direkt vom Eigentümer Infrastruktur Duisburg am Jubiläumshain, Mecklenburger Str. 27 Das Objekt liegt

Mehr

UNSERE HINTERHÖFE. ein Feldforschungsprojekt von Mädchen von. Teil 1. sei aktiv, sei kreativ, sei MÄDEA! 9/08

UNSERE HINTERHÖFE. ein Feldforschungsprojekt von Mädchen von. Teil 1. sei aktiv, sei kreativ, sei MÄDEA! 9/08 UNSERE HINTERHÖFE ein Feldforschungsprojekt von Mädchen von Teil 1 sei aktiv, sei kreativ, sei MÄDEA! 9/08 Die Forscherinnen Esra 7 Jahre, Gizem 11 Jahre, Aysegül 9 Jahre, Arlinda 11 Jahre, Ardita 9 Jahre,

Mehr

In Hausen gibt es einen Schulspielplatz für Jung & Alt

In Hausen gibt es einen Schulspielplatz für Jung & Alt In Hausen gibt es einen Schulspielplatz für Jung & Alt Ein Schulprojekt der 5.Klasse Hausen unter Juliana Venema zum Thema Nachhaltige Gemeindeentwicklung. Unterstützt von Eugen Bless, der Spielplatzkommission

Mehr

Station 1: Umgang mit einander

Station 1: Umgang mit einander Werte-Parcours Grundidee: Der Werte-Parcours wurde von einem Team von Religionslehrern unter der Leitung von Christa Arnold, Lehrerin an der Grund- und Hauptschule Eutingen, entwickelt und hier freundlicherweise

Mehr

Protokoll Dorfmoderation

Protokoll Dorfmoderation Protokoll Dorfmoderation Ortsgemeinde Laudert Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel Gemeinsamer Dorfrundgang Freitag, 01.06.2012, 17.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr TeilnehmerInnen: Herr Ortsbürgermeister Arnold

Mehr

Gesamtauswertung der Umfrage zum Freizeit- und Kulturangebot der Stadt Mettmann

Gesamtauswertung der Umfrage zum Freizeit- und Kulturangebot der Stadt Mettmann Gesamtauswertung der Umfrage zum Freizeit- und Kulturangebot der Stadt Mettmann Die Umfrage zum Freizeit- und Kulturangebot der Stadt Mettmann wurde von einer Arbeitsgemeinschaft der Klasse 8c des Heinrich-Heine-Gymnasiums

Mehr

Ibb for kids. Ein Stadtführer von Kindern für Kinder. Klasse 3b Albert-Schweitzer-Schule Ibbenbüren

Ibb for kids. Ein Stadtführer von Kindern für Kinder. Klasse 3b Albert-Schweitzer-Schule Ibbenbüren Ibb for kids Ein Stadtführer von Kindern für Kinder. Klasse 3b Albert-Schweitzer-Schule Ibbenbüren Die Klasse 3b Obere Reihe von links: Denis Gilich, Christin Schröder, Lars Seidel, Moritz Krützmann, Thorben

Mehr

Das Bargeld Unterrichtsidee

Das Bargeld Unterrichtsidee Unterrichtsidee Phase 1: Motivation, Problematisierung Vergleich von Bargeld und Geschenk- bzw. Warengutscheinen Klassenverband, Lehrer-Schüler-Gespräch Banknote, Friseur- Gutschein, Warengutschein, Briefmarke,

Mehr

Rodgauer Spielplatzentwicklungskonzept

Rodgauer Spielplatzentwicklungskonzept Rodgauer Spielplatzentwicklungskonzept Magistrat der Stadt Rodgau Fachdienst 2: Stadtplanung, Umwelt und Grünanlagen Fachbereich: Stadtplanung und Umwelt Anita Baksi und Andrea Schön Stand: November 2011

Mehr

Umweltschul-Handlungsfeld: Eine Schule zum Wohlfühlen

Umweltschul-Handlungsfeld: Eine Schule zum Wohlfühlen Umweltschul-Handlungsfeld: Eine Schule zum Wohlfühlen Bei diesem Handlungsfeld haben wir vor allem unser Außengelände im Blick. Unser Schulhof ist im Vergleich zu vielen Schulhöfen anderer Schulen schon

Mehr

Spiel-Raum-Planung. Konzept. der CDU CDU. und Bündnis 90/Die Grünen. in der Gemeinde Helpsen

Spiel-Raum-Planung. Konzept. der CDU CDU. und Bündnis 90/Die Grünen. in der Gemeinde Helpsen Spiel-Raum-Planung Konzept der CDU CDU und Bündnis 90/Die Grünen in der Gemeinde Helpsen Stand 25.01.2008 1 1. Einführung Seite 3 2. Gesetzliche Grundlagen Seite 4 - Niedersächsische Gemeindeordnung -

Mehr

Entwurfsverfasser: Dietmar Brusda Leitidee: "Spiel-Bergwerk"

Entwurfsverfasser: Dietmar Brusda Leitidee: Spiel-Bergwerk Entwurfsverfasser: Dietmar Brusda Leitidee: "Spiel-Bergwerk" In Anlehnung an den Standort des GRUGA-Parkes Essen, im Zentrum des Ruhrgebiets und der Tatsache, daß immer mehr Zechenanlagen geschlossen werden,

Mehr

Granit Evolution Testerin gesucht

Granit Evolution Testerin gesucht BEWERBUNGSPRÄSENTATION Granit Evolution Testerin gesucht 10 SCHRITTE ZUM ERFOLG Der Kunde spricht mit ELO Aktion ab und schickt sein Logo / seinen Schriftzug ELO erstellt Facebook Posts inklusive Textvorschläge

Mehr

Betreuungs-Konzept. Tagesmutter Nina Peters Im Gerstenwinkel 13 59514 Welver. Telefon 02384 5213. Mobil 0160 6111692

Betreuungs-Konzept. Tagesmutter Nina Peters Im Gerstenwinkel 13 59514 Welver. Telefon 02384 5213. Mobil 0160 6111692 Betreuungs-Konzept Anschrift Tagesmutter Nina Peters Im Gerstenwinkel 13 59514 Welver Telefon 02384 5213 Mobil 0160 6111692 E-Mail Web tagesmutter.peters@googlemail.com http://www.tagesmutter-peters.de.tl

Mehr

Wunderburgschule: 1a:

Wunderburgschule: 1a: Wunderburgschule: 1a: 1. Ich wünsche mir Fahrräder zum Leihen für alle 2. Ich wünsche mir in der Nähe vom Loshornweg 3 eine Skaterbahn mit einer Mulde für kleinere Kinder 3. Ich wünsche mir eine Eisbahn

Mehr