Vorsitzender der Geschäftsführung Agentur für Arbeit Düsseldorf

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vorsitzender der Geschäftsführung Agentur für Arbeit Düsseldorf"

Transkript

1 DER NEWSLETTER FÜR ARBEITGEBER Juni 2012 / NR. 27 Sehr geehrte Damen und Herren, mit der neuen Ausgabe des Newsletters für Arbeitgeber möchte ich Sie wieder über interessante Angebote Ihrer Arbeitsagentur informieren. Unser Arbeitgeber-Service hat im Juni im Flughafen Düsseldorf eine Dependance eingerichtet. Damit haben die vielen am Flughafen und in der Umgebung ansässigen Unternehmen jetzt unmittelbar die Möglichkeit, unsere Vermittlungsfachkräfte bei der Stellenbesetzung einzubinden. Der zentrale Standort der Flughafen-Agentur ermöglicht einen schnellen und persönlichen Austausch mit Ihnen den Arbeitgebern vor Ort. Das Team unterstützt Sie mit branchenspezifischem Know-how bei der Suche und Gewinnung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Auszubildenden. Peter Jäger Der demografische Wandel wird Realität. Auch vor diesem Hintergrund ist die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein wichtiger Baustein der Personalpolitik eines Unternehmens. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Förderleistungen wir Sie unterstützen können, und erläutern die gesetzlichen Vorgaben zur Beschäftigungspflicht von Schwerbehinderten. Verbessern Sie die Chancen für Ihr Unternehmen, gutes Personal zu rekrutieren und zu behalten, wenn Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit geben, Familie und Beruf bestmöglich zu vereinbaren! Am 26. September findet in der Agentur für Arbeit Düsseldorf eine Jobmesse statt, auf der Sie Ihre familienfreundlichen Angebote einem breiten Publikum präsentieren können. Profitieren Sie von interessanten Kontakten und Gesprächen mit potenziellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Im 2. Halbjahr setzen wir unsere Seminarreihe für Arbeitgeber fort. Das Themenangebot haben wir aufgrund Ihrer Wünsche zusammengestellt. Wie immer ist die Teilnahme kostenlos. Die Agentur für Arbeit unterstützt die Weiterbildung der Beschäftigten mit einem Sonderprogramm. Zielgruppe des Programms sind geringqualifizierte Beschäftigte und Beschäftigte in kleinen und mittleren Unternehmen. Wie Sie davon profitieren können, erläutern wir in einem Beitrag. Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre! Peter Jäger Vorsitzender der Geschäftsführung DER NEWSLETTER FÜR ARBEITGEBER DER AGENTUR FÜR ARBEIT DÜSSELDORF 1

2 Arbeitsagentur startet mit neuem Service am Flughafen Am 1. Juni eröffnete am Flughafen Düsseldorf International die Agentur für Arbeit ihre Büros des Arbeitgeber-Services. Auf der Pressekonferenz tags zuvor stellten sich Agentur-Chef Peter Jäger und Christoph Blume, Chef des Düsseldorfer Flughafens, den Fragen der anwesenden Pressevertreter. Als drittgrößter Flughafen Deutschlands ist dieser Standort eine zentrale Jobmaschine mit einer ganz eigenen Dynamik. Da der Flughafen weiter wächst und mit ihm auch die Nachfrage nach Personal, war es laut Jäger und Blume nur konsequent, mit einer Flughafen Agentur vor Ort den Arbeitgebern noch direkter Unterstützung anzubieten. Wie erste Reaktionen zeigen, begrüßen schon jetzt viele Unternehmen die Eröffnung der Flughafen-Agentur. Derzeit arbeiten hier rund Menschen bei rund 260 Unternehmen und wie die wachsenden Passagierzahlen belegen, nehmen damit auch die Beschäftigungsmöglichkeiten am Flughafen zu. Seit der Eröffnung engagieren sich vorerst vier Vermittlungsfachkräfte in ihren Büros am Terminal B um die Belange der ansässigen Arbeitgeber. Julia Schamun koordiniert das Projekt vor Ort. Als langjährig erfahrene Vermittlerin sieht sie große Chancen aber auch Herausforderungen in ihrer neuen Tätigkeit. Wir arbeiten ja bereits seit längerem für viele Unternehmen hier und können jetzt noch besser die Anforderungen und Entwicklungen dieses speziellen Arbeitsmarktes kennenlernen. Dies ist wichtig, um die passenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die vakanten Arbeitsund Ausbildungsstellen zu finden und zu vermitteln." Die Herausforderung besteht nun darin", so Julia Schamun, dass wir frühzeitig in die Stellenbesetzung eingebunden werden und sich interessierte und geeignete Bewerberinnen und Bewerber bei uns melden. Die Öffnungszeiten der Flughafen-Agentur sind dementsprechend angelegt: Montag bis Freitag stehen die Vermittlerinnen den Arbeitgebern von 9 bis 15 Uhr und nach Vereinbarung zur Verfügung. Für die Bewerberinnen und Bewerber wurde eine eigene Sprechzeit am Donnerstag zwischen 13 Uhr und 16 Uhr eingerichtet. Dass jedes neue Projekt eine Anlaufzeit benötigt, ist den Verantwortlichen klar. Genauso klar sind aber auch die Ziele: Peter Jäger: Wir hoffen, dass die Arbeitgeber und Arbeitnehmer diesen neuen Service intensiv nutzen und unsere Flughafen-Agentur nachhaltig dazu beiträgt, erfolgreich Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammen zu bringen. Nähere Informationen zum neuen Flughafen-Büro finden Sie im Flyer sowie im Internet. Projektleiterin Julia Schamun in dem neuen Flughafen-Büro am Terminal B 2 DER NEWSLETTER FÜR ARBEITGEBER DER AGENTUR FÜR ARBEIT DÜSSELDORF

3 Förderung der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung Die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ist ein wichtiger Baustein in einer gesunden Personalpolitik eines Unternehmens, mehr denn je in der heutigen Zeit einer starken Fachkräftenachfrage. Manchmal auftretende Hindernisse oder Einschränkungen am Arbeitsplatz gilt es hierbei zu überwinden, um eine wertvolle Arbeitskraft für den eigenen Betrieb zu gewinnen und zu sichern. Hierbei unterstützt Sie die Agentur für Arbeit mit verschiedenen Förderangeboten: - Eingliederungszuschüsse - Ausbildungszuschüsse - Betriebliche Praktika - Probebeschäftigung - Behinderungsgerechte Anpassung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen Und wie immer gilt: Förderleistung sind stets VORHER zu beantragen! Einfach mit der Agentur für Arbeit Kontakt aufnehmen und das konkrete Förderangebot besprechen. Braillezeile Für Unternehmen, die 20 oder mehr Beschäftigte haben und damit nach 71 SGB IX der Beschäftigungspflicht unterliegen, kann die Neueinstellung und Weiterbeschäftigung behinderter Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zudem auch finanziell interessant sein: Mehrfachanrechnungen Auf Antrag kann die Agentur für Arbeit für eine/n schwerbehinderte/n Mitarbeiter/Mitarbeiterin eine Mehrfachanrechnung auf bis zu drei Pflichtplätze aussprechen. Hierdurch kann eine mögliche Ausgleichsabgabe nach 77 SGB IX verringert oder eingespart werden. Gründe für eine Mehrfachanrechnung können darin bestehen, dass die Beschäftigung im Betrieb und die Arbeitsausübung behinderungsbedingt auf besondere Schwierigkeiten stößt. Gleichstellung Die Beschäftigung von behinderten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, bei denen eine Gleichstellung zu einem schwerbehinderten Menschen nach 2 Abs. 3 SGB IX durch die Agentur für Arbeit ausgesprochen worden ist, wird ebenfalls auf die Beschäftigungspflicht nach 71 SGB IX angerechnet und verringert damit wiederum eine mögliche Ausgleichsabgabe. Informieren Sie sich ganz unkompliziert bei unseren Spezialistinnen: Ulrike Frings, Tel.: 0211/ Halina Pienkosch, Tel.: 0211/ DER NEWSLETTER FÜR ARBEITGEBER DER AGENTUR FÜR ARBEIT DÜSSELDORF 3

4 Sehr geehrte Personalleiterin, sehr geehrter Personalleiter, haben Sie eigentlich schon das Fachkräftepotenzial von Wiedereinsteigerinnen nach der Erziehungszeit enger in Betracht gezogen? Aus den systematischen Standortanalysen in den Beratungsgesprächen wissen wir, mit welchem enormen Erfahrungsschatz, ausgeprägten Fachkenntnissen und exzellenter Sozialkompetenz wir es bei vielen Wiedereinsteigerinnen zu tun haben. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle eine dieser hochqualifizierten Bewerberinnen vorstellen: Sie ist Rechtsanwältin (Fachanwältin für Arbeitsrecht und für Verkehrsrecht) mit rund 10-jähriger Berufserfahrung in Anwaltskanzleien sucht eine neue berufliche Aufgabe in Wirtschaft, Verwaltung oder Kanzlei. Die Bewerberin ist bestens vertraut mit gerichtlicher und außergerichtlicher Vertretung insb. in individualarbeitsrechtlichen Verfahren. Auch das kollektive Arbeitsrecht beherrscht sie sicher. Eine gute Auffassungsgabe und hohe Leistungsbereitschaft ermöglichen ihr eine schnelle Einarbeitung in die neue Tätigkeit. Darüber hinaus werden dem Arbeitgeber ihr ausgeprägtes Judiz und ihre Entscheidungsfähigkeit zugutekommen. Die Bewerberin sucht eine Beschäftigung in Vollzeit, die Betreuung des Kindes ist gesichert. Die Arbeitsaufnahme ist kurzfristig möglich. Sie möchten mehr über diese Bewerberin erfahren? Weitere Informationen erhalten Sie von Dr. Ulrich Langer, Leiter des Teams Akademische Berufe der. Tel.: 0211/ Sollten Sie Interesse an Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteigern mit anderen Qualifikationen oder generell Personalbedarf haben, wenden Sie sich gerne an unseren Arbeitgeber-Service unter der Servicenummer: 01801/ (Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min) Dr. Ulrich Langer 4 DER NEWSLETTER FÜR ARBEITGEBER DER AGENTUR FÜR ARBEIT DÜSSELDORF

5 Roter Teppich Familie und Beruf! Wussten Sie schon? 77 Prozent der jungen Eltern würden ihre Arbeitsstelle für ein familienfreundlicheres Jobangebot wechseln! In Zeiten eines immer schwieriger werdenden Wettbewerbs um qualifizierte Fachkräfte verbessern Sie die Chancen für Ihr Unternehmen, gutes Personal zu bekommen und zu halten, wenn Sie als zukunftsorientiertes Unternehmen ihren Mitarbeiter die Möglichkeit geben, Job und Familie bestmöglich zu vereinbaren. Am 26. September 2012 haben Sie die Gelegenheit bei der Jobmesse in der Agentur für Arbeit Düsseldorf, Ihre familienfreundlichen Angebote einem breiten Publikum zu präsentieren. Die Palette der familienfreundlichen Maßnahmen reicht von groß angelegten Vorhaben wie die Betriebs-Kindertagesstätte bis zu eher individuellen, maßgeschneiderten Unterstützungen. Stellen Sie Ihr Unternehmen auf der Jobmesse vor, profitieren Sie von interessanten Kontakten und Gesprächen mit potenziellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und sichern sich so Ihre Fachkraft von morgen. Die Jobmesse ist ein weiterer Meilenstein des Zukunftsplans 2020 Fachkräfte für Düsseldorf/Mettmann der Task Force für Arbeit, die das Netzwerk der wichtigsten Partner am Arbeitsmarkt darstellt. Bei Interesse werden Sie vor der Veranstaltung zu einem Arbeitsmarktgespräch eingeladen. Dort haben Sie die Gelegenheit, sich mit Vertretern der Task Force für Arbeit auch über aktuelle Entwicklungen und Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt in unserer Region auszutauschen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bei: Bettina van Zanten Arbeitgeberseminare 2012 Jobbörse effektiv nutzen - Speziell für Personaldienstleister Schnell passende Mitarbeiter zu finden, ist die Grundlage für den Erfolg von Personaldienstleistern. Mit der Jobbörse, der größten Online-Stellenbörse Europas, können Sie genau das erreichen. Lernen Sie bei einer speziellen Schulung für Personaldienstleister die vielfältigen Möglichkeiten unserer Online-Stellenbörse kennen. Von der erfolgreichen Stellenveröffentlichung über die gezielte Mitarbeitersuche bis zur optimalen Bewerberverwaltung stellen wir Ihnen die Grundlagen vor und beantworten Ihre Fragen. Nehmen Sie teil und nutzen Sie die Jobbörse noch effektiver. Termin: Mittwoch, den 19. September 2012 Uhrzeit: 15 Uhr, ca. 2 Stunden Referentin: Frau Stötzel Veranstaltungsort: Grafenberger Allee Düsseldorf Raum: 3424, 3. Etage Anmeldung unter: DER NEWSLETTER FÜR ARBEITGEBER DER AGENTUR FÜR ARBEIT DÜSSELDORF 5

6 Der Arbeitgeber-Service stellt sich vor Ihr kompetenter Partner am Arbeitsmarkt! Kennen Sie eigentlich das Potenzial von Bewerberpools oder das Verfahren von Bewerbertagen? Haben Sie schon einmal den Service der individuellen Vorauswahl durch den Arbeitgeber-Service genutzt? Lernen Sie uns kennen; wir können Sie unterstützen! Wir informieren Sie über die Arbeits- und Ausbildungsvermittlung des Arbeitgeber Services und präsentieren Ihnen unsere Arbeitsweise und unser umfangreiches und kostenloses Dienstleistungsangebot: Bewerberauswahl Besetzungsverfahren Veröffentlichungsmöglichkeiten Zusammenarbeit mit externen Jobbörsen Bewerbertage Termin: Donnerstag, den 25. Oktober 2012 Uhrzeit: 15 Uhr, ca. 1,5 Stunden Referent: Herr Wende Veranstaltungsort: Grafenberger Allee Düsseldorf Raum: 3424, 3. Etage Anmeldung unter: Duale Ausbildung und Studium Erfahrungswerte und Chancen für Arbeitgeber Der betriebliche Nachwuchs wird üblicherweise im Betrieb und in der Berufsschule ausgebildet, akademischer Nachwuchs kommt von der Fachhochschule oder Universität. Die Kombination aus beidem das Duale Studium erfreut sich seit einigen Jahren zunehmender Beliebtheit bei Arbeitgebern und Abiturienten. Für Abiturienten sind der stärkere Praxisbezug, die Vergütung und die guten Übernahmechancen attraktiv. Unternehmen bietet das Duale Studium die Möglichkeit, hoch qualifizierten Fachkräftenachwuchs frühzeitig an sich zu binden besonders in Zeiten des demografischen Wandels eine wichtige Personalstrategie. Wir stellen Ihnen Konzepte des Dualen Studiums vor, berichten aus der Praxis und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. Termin: Montag, den 29. Oktober 2012 Uhrzeit: 15 Uhr, ca. 1,5 Stunden Referentin: Frau Dr. Linzbach Veranstaltungsort: Grafenberger Allee Düsseldorf Raum: 3424, 3. Etage Anmeldung unter: 6 DER NEWSLETTER FÜR ARBEITGEBER DER AGENTUR FÜR ARBEIT DÜSSELDORF

7 Qualifizierung des eigenen Personals Potenziale nutzen Die Bundesagentur für Arbeit unterstützt die Weiterbildung der Beschäftigten mit dem Programm Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen (WeGebAU). Viele Unternehmen haben heute schon Schwierigkeiten, geeignetes Fachpersonal für die immer komplexer werdenden Aufgaben zu finden. Dabei ist das Potenzial häufig schon in den Betrieben vorhanden, es wird bisher jedoch aus unterschiedlichen Gründen nicht in ausreichendem Maße genutzt. Qualifizierung des eigenen Personals kann zusätzlich zu Wettbewerbsvorteilen in der Branche führen. Eine stärkere Bindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, als Folge einer guten Weiterbildungspolitik, ist ein weiteres Argument für eine Qualifizierung des vorhandenen Personals", sagt Udo Nachtigall, fachlicher Leiter des Programms WeGebAU in der. Zielgruppe des Programms sind geringqualifizierte Beschäftigte und Beschäftigte in kleinen und mittleren Unternehmen. Die Förderung soll dabei eine Anschub-Finanzierung für die Weiterbildung insbesondere in kleineren und mittleren Unternehmen darstellen. Gefördert werden Personen, die von ihren Arbeitgebern für die Dauer einer Qualifizierung unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts freigestellt werden. Unter bestimmten Voraussetzungen kann dem Arbeitgeber ein Arbeitsentgeltzuschuss gewährt werden. Der Arbeitnehmerin/dem Arbeitnehmer können die Lehrgangskosten ganz oder teilweise erstattet werden. Darüber hinaus kann ein Zuschuss zu den zusätzlich entstehenden übrigen Weiterbildungskosten (z. B. Fahrkosten) gewährt werden. Sie sind am Programm WeGebAU interessiert? Dann rufen Sie uns an. Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit. Ihr persönlicher Ansprechpartner im Arbeitgeber-Service wird Ihnen gerne weiterhelfen. Sollte Ihnen Ihr Ansprechpartner noch nicht bekannt sein, ist der Arbeitgeber-Service montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter Tel.: 01801/ (Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min) erreichbar. Darüber hinaus stehen Ihnen die Spezialistinnen für das Programm WeGebAU zur Verfügung: Für die Landeshauptstadt Düsseldorf: Frau Wiewiora Tel / Für den Kreis Mettmann: Frau Mende Tel / Gerne unterstützen wir Sie bei der Feststellung des unternehmensspezifischen Weiterbildungsbedarfs und klären in einem persönlichen Gespräch die grundsätzlichen Förderungsvoraussetzungen. Wir bieten Ihnen Hilfestellung bei der Antragstellung und beraten Sie bei Fragen der Umsetzung und Organisation der Weiterbildungsmaßnahmen. Hintergrundinformationen zum Programm WeGebAU finden Sie auch unter: Weiterbildung/Weiterbildung-Nav.html DER NEWSLETTER FÜR ARBEITGEBER DER AGENTUR FÜR ARBEIT DÜSSELDORF 7

8 So erreichen Sie uns Unser Arbeitgeber-Service bietet Ihnen schnelle, effektive und kostenfreie Services rund um die Themen Ausbildungs- und Personalvermittlung, Beratung und Förderung. Wir sind montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Sie da! Telefon: / * und Fax: 0211 / *Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min Der Arbeitgeber-Service für Düsseldorf Kaufmännische Branche/Handel/Banken/Öffentlicher Dienst/Medizin/ Werbung/Unternehmensberatung Immobilienbranche/Steuerberater, Anwälte/Versicherungen/Frisöre Gewerblich-technische Branchen/Hotels und Gaststätten/Handwerk/IT Personaldienstleister Vermittlung behinderter Menschen in betriebliche Arbeits- und Ausbildungsplätze Der Arbeitgeber-Service für Ratingen, Mettmann, Erkrath, Hilden und Haan Der Arbeitgeber-Service für Langenfeld und Monheim Der Arbeitgeber-Service ist eine Kooperation von Arbeitsagentur und den Jobcentern Düsseldorf und ME-aktiv. Informationen zu familienbewusster Personalpolitik und Teilzeitberufsausbildung erhalten Sie bei Silke Uellendahl, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt. Telefon: 0211 / Impressum Herausgeber des Arbeitgeber-Newsletters "Einstellungssache" Peter Wege Nicole Kramer Presse und Marketing Düsseldorf 8 DER NEWSLETTER FÜR ARBEITGEBER DER AGENTUR FÜR ARBEIT DÜSSELDORF

Unser eservice bringt Sie schneller ans Ziel.

Unser eservice bringt Sie schneller ans Ziel. Seite 1 von 5 AUSGABE November 2013 / NR. 33 Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, mit der neuen Ausgabe des Newsletters für Arbeitgeber möchten wir Sie wieder über interessante Angebote Ihrer Arbeitsagentur

Mehr

Ihr Weg zu uns. Telefonische Erreichbarkeit: Telefon: 01801 / 66 44 66

Ihr Weg zu uns. Telefonische Erreichbarkeit: Telefon: 01801 / 66 44 66 Ihr Weg zu uns Telefonische Erreichbarkeit: Telefon: 01801 / 66 44 66 Mo. Do. Fr. 8:00 18:00 Uhr 8:00 17:00 Uhr Fax: 06142 / 891 422 E-Mail: Rüsselsheim.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de Anschrift: Agentur

Mehr

Eine Initiative der Agenturen für Arbeit und Jobcenter. Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer. Erstausbildung junger Erwachsener

Eine Initiative der Agenturen für Arbeit und Jobcenter. Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer. Erstausbildung junger Erwachsener Eine Initiative der Agenturen für Arbeit und Jobcenter Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer Erstausbildung junger Erwachsener NUTZEN SIE DIE CHANCE FÜR IHRE BERUFLICHE ZUKUNFT Das Erwerbspersonenpotenzial wird

Mehr

FYB-ACADEMY, Lindenallee 2B, 66538 Neunkirchen, 06821-9838977 www.fyb-academy.com. WeGebAU. Wie Sie eine 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung erhalten

FYB-ACADEMY, Lindenallee 2B, 66538 Neunkirchen, 06821-9838977 www.fyb-academy.com. WeGebAU. Wie Sie eine 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung erhalten WeGebAU Wie Sie eine 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung erhalten Inhaltsverzeichnis 1. Das Förderprogramm WeGebAU 1.1 Was ist WeGebAU? 1.2 Das Ziel von WeGebAU 1.3 Vorteile von WeGebAU 1.4 Gesetzliche

Mehr

Mehr qualifizierte Fachkräfte für die Altenpflege Nachqualifizierung als Chance für Hilfskräfte und Betriebe

Mehr qualifizierte Fachkräfte für die Altenpflege Nachqualifizierung als Chance für Hilfskräfte und Betriebe Mehr qualifizierte Fachkräfte für die Altenpflege Nachqualifizierung als Chance für Hilfskräfte und Betriebe Abschlussfachtagung für Rheinland-Pfalz am 19. Juni 2013 in Ludwigshafen Projekt Servicestellen

Mehr

SIE KÖNNEN PROFITIEREN! VON MEINEM ALTER UND MEINER PRAXISERFAHRUNG. Sie suchen Fachkräfte? Chancen geben

SIE KÖNNEN PROFITIEREN! VON MEINEM ALTER UND MEINER PRAXISERFAHRUNG. Sie suchen Fachkräfte? Chancen geben SIE KÖNNEN PROFITIEREN! VON MEINEM ALTER UND MEINER PRAXISERFAHRUNG Chancen geben Sie suchen Fachkräfte? Mit geringem Aufwand können Sie durch Umschulung, Ausbildung und Weiterbildung eigene Fachkräfte

Mehr

Der Arbeitgeberservice für schwerbehinderte Akademikerinnen und Akademiker der ZAV

Der Arbeitgeberservice für schwerbehinderte Akademikerinnen und Akademiker der ZAV Der Arbeitgeberservice für schwerbehinderte Akademikerinnen und Akademiker der ZAV Vorstellung des Arbeitgeberservice für schwerbehinderte Akademikerinnen und Akademiker der ZAV Tipps für die Stellensuche

Mehr

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Business Trends Academy GmbH Exellence made in Berlin Maßnahme- Nr. 955-0642-09 Coaching Seminare & Trainings Personalberatung INTERNET:

Mehr

BIZ-Logo. Logo. Schmuckgrafik eines Auges. Veranstaltungen. September - Dezember. roter Balken DIN lang

BIZ-Logo. Logo. Schmuckgrafik eines Auges. Veranstaltungen. September - Dezember. roter Balken DIN lang Schmuckgrafik eines Auges BIZ-Logo Logo Veranstaltungen September - Dezember roter Balken DIN lang 2012 Liebe Schülerinnen und Schüler! Das neue Schuljahr beginnt und drängende Fragen stehen an! Welcher

Mehr

Brücke in die Berufsausbildung

Brücke in die Berufsausbildung Informationen für Arbeitgeber Brücke in die Berufsausbildung Betriebliche Einstiegsqualifizierung (EQ) Was ist eine Einstiegsqualifizierung? Die betriebliche Einstiegsqualifizierung (EQ) beinhaltet ein

Mehr

Finanzierung der Qualifizierung

Finanzierung der Qualifizierung Finanzierung der Qualifizierung Markt der Möglichkeiten, 25.11.2014 Veronika Erler, Regionalbüro für berufliche Fortbildung Stuttgart Überblick Finanzierungsmöglichkeiten Beruflicher Aufstieg mit Berufsabschluss

Mehr

Jürgen Czupalla, Vorsitzender der Geschäftsführung, Agentur für Arbeit Mainz. Wege zur Rekrutierung im Logistik- und Speditionsbereich

Jürgen Czupalla, Vorsitzender der Geschäftsführung, Agentur für Arbeit Mainz. Wege zur Rekrutierung im Logistik- und Speditionsbereich Jürgen Czupalla, Vorsitzender der Geschäftsführung, Agentur für Arbeit Mainz Wege zur Rekrutierung im Logistik- und Speditionsbereich Anzahl der Betriebe im Bereich Logistik und Spedition im Bezirk der

Mehr

eams-konto für Unternehmen das Konto, das für Sie arbeitet. Sie möchten das eams-konto für Unternehmen kennenlernen?

eams-konto für Unternehmen das Konto, das für Sie arbeitet. Sie möchten das eams-konto für Unternehmen kennenlernen? 5 Alles auf einen Blick So ist Ihr eams-konto aufgebaut: Sie möchten das eams-konto für Unternehmen kennenlernen? Die Rubrik Geschäftsfälle verschafft Ihnen einen Überblick über alle Aktivitäten in Ihrem

Mehr

Sie denken in Zahlen? Dann haben wir etwas für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsfeld Finance. Der Spezialist im Finanz- und Rechnungswesen

Sie denken in Zahlen? Dann haben wir etwas für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsfeld Finance. Der Spezialist im Finanz- und Rechnungswesen Sie denken in Zahlen? Dann haben wir etwas für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsfeld Finance Der Spezialist im Finanz- und Rechnungswesen Wir sind Ihr Karriere- Partner! Heute und auf lange Sicht!

Mehr

Das Portal mit Persönlichkeit.

Das Portal mit Persönlichkeit. Das Portal mit Persönlichkeit. KONTAKT HAUPTSITZ DRESDEN Ostra-Allee 35, 01067 Dresden Fon: 0800.46 56 233, Fax: 0351. 82 95 8 88 service@jobprofile.de, www.jobprofile.de Wer sind wir Die jobprofile GmbH

Mehr

Klug Personalmanagement GmbH & Co. KG. Kompetenz und Engagement für optimale Lösungen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing

Klug Personalmanagement GmbH & Co. KG. Kompetenz und Engagement für optimale Lösungen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing Klug Personalmanagement GmbH & Co. KG Kompetenz und Engagement für optimale Lösungen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing 04 Zeitarbeit Zeit für motivierten Einsatz und perfekte Leistung. 08 Personal

Mehr

Am Ball bleiben: Inklusion gewinnt!

Am Ball bleiben: Inklusion gewinnt! Woche der Inklusion im Löhr-Center Am Ball bleiben: Inklusion gewinnt! Brosch_Dinlang_standard In Koblenz dreht sich vom 16. bis 20. Juni 2014 alles um die Teilhabe schwerbehinderter Menschen Menschengruppe

Mehr

Die JOB-Vermittlung der Agentur für Arbeit. Informationen für Arbeitnehmer. Geringfügige und kurzfristige Jobs

Die JOB-Vermittlung der Agentur für Arbeit. Informationen für Arbeitnehmer. Geringfügige und kurzfristige Jobs Die JOB-Vermittlung der Agentur für Arbeit Informationen für Arbeitnehmer Geringfügige und kurzfristige Jobs Die JOB-Vermittlung Wir vermitteln: befristete und geringfügige Beschäftigungen jeder Art. Stunden-,

Mehr

Projektmanagement. Bewerbermanagement On-Site-Management Outplacement Outsourcing

Projektmanagement. Bewerbermanagement On-Site-Management Outplacement Outsourcing Projektmanagement Bewerbermanagement On-Site-Management Outplacement Outsourcing Projektmanagement Als Spezialist für das Lösen von Personalproblemen unterstützen wir Sie bei den verschiedensten Personalprojekten.

Mehr

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS.

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. Themenfeld 2 Das Gewinnen und Weiterqualifizieren von Fach- und Führungskräften ist auch für das Personalmanagement der Bundeswehr die zentrale Herausforderung

Mehr

Perspektiven eröffnen Der Mensch im Mittelpunkt

Perspektiven eröffnen Der Mensch im Mittelpunkt Perspektiven eröffnen Der Mensch im Mittelpunkt Inhalt Überzeugend: unsere Stärken Beschäftigtentransfer: verantwortungsvoll handeln Zeitarbeit: passgenau und flexibel Überzeugend: unsere Stärken Unsere

Mehr

Was Sie über "kleine Jobs" wissen sollten! Minijob - 450 Euro. Chance oder Sackgasse? Tipps und Informationen. Euro-Geldscheine und Münzen

Was Sie über kleine Jobs wissen sollten! Minijob - 450 Euro. Chance oder Sackgasse? Tipps und Informationen. Euro-Geldscheine und Münzen Euro-Geldscheine und Münzen Minijob - 450 Euro Chance oder Sackgasse? Tipps und Informationen Was Sie über "kleine Jobs" wissen sollten! Einklinker DIN lang Logo Minijob - Chancen und Risiken Minijob -

Mehr

Stark für Bayern. Der Europäische Sozialfonds. Was Menschen berührt. Machen Sie mit! Zukunftsministerium

Stark für Bayern. Der Europäische Sozialfonds. Was Menschen berührt. Machen Sie mit! Zukunftsministerium Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Zukunftsministerium Was Menschen berührt. Machen Sie mit! Stark für Bayern. Der Europäische Sozialfonds. Sehr geehrte Damen

Mehr

Info. Leistungen für behinderte Menschen im Beruf. Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt INTEGRATIONSAMT. Finanzielle Leistungen an Arbeitgeber

Info. Leistungen für behinderte Menschen im Beruf. Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt INTEGRATIONSAMT. Finanzielle Leistungen an Arbeitgeber Info Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt INTEGRATIONSAMT Leistungen für behinderte Menschen im Beruf A Finanzielle Leistungen an Arbeitgeber Zuschüsse zur Ausbildungsvergütung Zuschuss bis 60% der im letzten

Mehr

Messen Seminare Vorträge. Schülerinnen und Schüler. Schülergruppe am Schulhof auf Parkbank. Marktplatz BiZ. Einklinker DIN lang.

Messen Seminare Vorträge. Schülerinnen und Schüler. Schülergruppe am Schulhof auf Parkbank. Marktplatz BiZ. Einklinker DIN lang. Schülergruppe am Schulhof auf Parkbank Messen Seminare Vorträge Schülerinnen und Schüler Marktplatz BiZ Einklinker DIN lang Logo Veranstaltungen im BiZ Starten in Ausbildung, Studium, Beruf und mehr...

Mehr

WELKOBORSKY & PARTNER.... Sozietät von Fachanwälten für Arbeitsrecht

WELKOBORSKY & PARTNER.... Sozietät von Fachanwälten für Arbeitsrecht WELKOBORSKY & PARTNER........................................................................... Sozietät von Fachanwälten für Arbeitsrecht ....................................................................................................................................

Mehr

Regionalforum Wirtschaft. Veranstaltung zum Thema. "Fachkräftemangel" am 6. Oktober 2011 in Neu-Ulm

Regionalforum Wirtschaft. Veranstaltung zum Thema. Fachkräftemangel am 6. Oktober 2011 in Neu-Ulm Die Bayerische Staatsministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Beate Merk Regionalforum Wirtschaft Veranstaltung zum Thema "Fachkräftemangel" am 6. Oktober 2011 in Neu-Ulm unter Teilnahme von

Mehr

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe.

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe. Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe. ARBEIT UND MEHR GmbH Hudtwalckerstraße 11 22299 Hamburg Tel 040 460 635-0 Fax -199 mail@aum-hh.de www.arbeit-und-mehr.de ARBEIT UND MEHR ist im

Mehr

Recruiting für den Profisport Die Agentur: nur Profi-Sport buchberger. network in sports ist die erste und einzige deutsche Personalberatungsagentur, die ausschließlich im Bereich der Besetzung von Positionen

Mehr

heute gesucht morgen im einsatz. Intelligente Personaldienstleistungen

heute gesucht morgen im einsatz. Intelligente Personaldienstleistungen heute gesucht morgen im einsatz. Intelligente Personaldienstleistungen vom Spezialisten. kurz vorgestellt wie wir sie unterstützen Auftragsspitzen, Elternzeit, längere Krankheiten oder unverhoffte Kündigungen

Mehr

Arbeitsuchende und Arbeitslose ohne Bezug von Arbeitslosengeld Informationen und Hinweise

Arbeitsuchende und Arbeitslose ohne Bezug von Arbeitslosengeld Informationen und Hinweise Arbeitsuchende und Arbeitslose ohne Bezug von Arbeitslosengeld Informationen und Hinweise Informationen auf einen Blick Sie suchen eine Beschäftigung? Ihre Agentur für Arbeit unterstützt Sie gern bei der

Mehr

Woher nehmen, wenn nicht stehlen? Personalmarketing in der Sozialwirtschaft

Woher nehmen, wenn nicht stehlen? Personalmarketing in der Sozialwirtschaft Thomas Müller Woher nehmen, wenn nicht stehlen? Personalmarketing in der Sozialwirtschaft Betrachtet man die langfristigen Auswirkungen des demografischen Wandels, stellt sich die Frage, wie Unternehmen

Mehr

Beilage zum Oberhirtlichen Verordnungsblatt Nr. 4/2007. Integrationsvereinbarung des Bischöflichen Ordinariates Speyer

Beilage zum Oberhirtlichen Verordnungsblatt Nr. 4/2007. Integrationsvereinbarung des Bischöflichen Ordinariates Speyer Beilage zum Oberhirtlichen Verordnungsblatt Nr. 4/2007 Integrationsvereinbarung des Bischöflichen Ordinariates Speyer Gemäß 28 a MAVO in Verbindung mit 83 SGB IX schließen die Diözese Speyer, die Vertrauensperson

Mehr

Fachkraft für Lohn- und Gehaltsabrechnung

Fachkraft für Lohn- und Gehaltsabrechnung Fachkraft für Lohn- und Gehaltsabrechnung mit LEXWARE -Software Aufbauseminar FACHKRAFT FÜR LOHN- UND GEHALTSABRECHNUNG Im August 2011 (Beginn nach Bekanntgabe) in Vollzeitunterricht in Passau AZWV zertifizierte

Mehr

Werd was mit Zukunft! Die Kampagne für Jobs in MINT-Berufen

Werd was mit Zukunft! Die Kampagne für Jobs in MINT-Berufen Werd was mit Zukunft! Die Kampagne für Jobs in MINT-Berufen Fahrzeuge Batterietechnologie Infrastruktur Gebäude Information und Kommunikation (IKT) Ein Konzept von Der Arbeitsmarkt verändert sich Die Arbeitnehmer

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

11. Potsdamer Forum Herausforderung Ausbildung

11. Potsdamer Forum Herausforderung Ausbildung 11. Potsdamer Forum Herausforderung Ausbildung Herausforderung Ausbildung Ines Rohde, Haupt-JAV Land Berlin Stand: 16.05.2013 2 Haupt-Jugend- und Auszubilde ndenvertretung für die Behörden, Gerichte und

Mehr

Arbeitspaket Teil 3 Vorbereitung Vermittlungsgespräch

Arbeitspaket Teil 3 Vorbereitung Vermittlungsgespräch Arbeitspaket Teil 3 Vorbereitung Vermittlungsgespräch Dieser Teil dient Ihrer Vorbereitung und der Ihres Vermittlers/Beraters. Um Sie bei Ihrer Stellensuche gezielt unterstützen zu können, benötigt Ihr(e)

Mehr

Konsequenzen der Anerkennung des GdB s - Nachteilsausgleich - Welche Vorteile haben Menschen mit einer Behinderung durch einen Ausweis?

Konsequenzen der Anerkennung des GdB s - Nachteilsausgleich - Welche Vorteile haben Menschen mit einer Behinderung durch einen Ausweis? Welche Vorteile haben Menschen mit einer Behinderung durch einen Ausweis? Eigentlich sollte man nicht von Vorteilen sprechen. Dem schwerbehinderten Menschen werden lediglich Hilfen zum Ausgleich behinderungsbedingter

Mehr

wir melden uns mit der Ausgabe IV/2014 unseres Newsletters, um Sie wieder aktuell zu informieren.

wir melden uns mit der Ausgabe IV/2014 unseres Newsletters, um Sie wieder aktuell zu informieren. Sehr geehrte Damen und Herren, wir melden uns mit der Ausgabe IV/2014 unseres Newsletters, um Sie wieder aktuell zu informieren. Dieser SaZ Newsletter, der über Super-Mailer verteilt wird, richtet sich

Mehr

Inbound. Outbound. Hotline. Technischer Kundendienst. Kundenbetreuer. Reinigungskräfte. Produktionshelfer. Altenpfleger.

Inbound. Outbound. Hotline. Technischer Kundendienst. Kundenbetreuer. Reinigungskräfte. Produktionshelfer. Altenpfleger. Personal Rekrutierungs Service für Mittelständische Unternehmen Hotline Inbound Outbound Technischer Kundendienst Kundenbetreuer Produktionshelfer Fachlageristen Reinigungskräfte Altenpfleger viele weitere

Mehr

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. HR-Strukturen und Vergütungsprogramme erfolgreich gestalten!

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. HR-Strukturen und Vergütungsprogramme erfolgreich gestalten! Einladung Towers Watson Business Breakfast HR-Strukturen und Vergütungsprogramme erfolgreich gestalten! Am Mittwoch, den 23. November 2011, in Düsseldorf Am Donnerstag, den 24. November 2011, in Frankfurt

Mehr

nah, fern und...ganz weit!

nah, fern und...ganz weit! TRANSPORTE- nah, fern und...ganz weit! Vorstellung unseres Unternehmens Transporte- & Personaldienstleistungen Sehr geehrte Damen und Herren, Bewegung bedeutet Innovation, Fortschritt, aber auch Vertrauenssache

Mehr

AGG Urteilsübersicht Behinderung

AGG Urteilsübersicht Behinderung Lf d. Nr. AGG Urteilsübersicht Behinderung Stichworte Datum Gericht Verfahrensgang Inhalt Link 78 Behinderung, Beweisanforderung, Stellenausschreibung 21.01.09 LAG Köln, Az.:3 Sa 1369/08 Aachen, Az.: 6

Mehr

Studieren für die Rente

Studieren für die Rente Studium Die gesetzliche Rente ist und bleibt der wichtigste Baustein für die Alterssicherung. Kompetenter Partner in Sachen Altersvorsorge ist die Deutsche Rentenversicherung. Sie betreut 52 Millionen

Mehr

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo Gymnasium 16 Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008 Veranstaltungen in Dortmund START INS STUDIUM! Logo START INS STUDIUM In einer bundesweiten Informationswoche wollen das Netzwerk Wege

Mehr

Bewerbungsbogen. Administratorin / Administrator - Betreuung der Entwicklungsumgebung

Bewerbungsbogen. Administratorin / Administrator - Betreuung der Entwicklungsumgebung 1 / 11 Bewerbungsbogen Administratorin / Administrator - Betreuung der Entwicklungsumgebung im Referat 122 (Softwareentwicklung) beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg Kennziffer: BAMF-60-15

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Aufstiegsfortbildung mit IHK-Prüfung Geprüfte/-r Personaldienstleistungsfachwirt/-in berufsbegleitend Zielsetzung Personaldienstleistungsfachwirte

Mehr

Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna

Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit heraus interna Ihr persönlicher Experte Inhalt Vorwort... 7 Voraussetzungen... 9 Ausbildung... 10 Die Tätigkeit... 11 Reihenfolge der Planung... 12 Wer hilft

Mehr

Ab Herbst 2015 geht das Projekt Zukunftsinvestition Bildung in die Verlängerung. Sichern Sie sich jetzt einen Platz!

Ab Herbst 2015 geht das Projekt Zukunftsinvestition Bildung in die Verlängerung. Sichern Sie sich jetzt einen Platz! NEWS NEWS NEWS NEUES PROJEKT ZUBI 2.0 Nutzen Sie die Vorteile eines professionellen Weiterbildungsmanagements Ab Herbst 2015 geht das Projekt Zukunftsinvestition Bildung in die Verlängerung. Sichern Sie

Mehr

Potenziale nutzen geflüchtete Menschen beschäftigen. Informationen für Arbeitgeber

Potenziale nutzen geflüchtete Menschen beschäftigen. Informationen für Arbeitgeber Potenziale nutzen geflüchtete Menschen beschäftigen Informationen für Arbeitgeber Potenziale nutzen geflüchtete Menschen beschäftigen Warum lohnt es sich für Betriebe, geflüchtete Menschen zu beschäftigen?

Mehr

Career Service. E-Recruiting an der Leuphana Stellenbörse Jobs & Praktika aktuell

Career Service. E-Recruiting an der Leuphana Stellenbörse Jobs & Praktika aktuell Career Service E-Recruiting an der Leuphana Stellenbörse Jobs & Praktika aktuell 1 Zielgruppenorientiertes E-Recruiting Ihr direkter Weg zum akademischen Nachwuchs Im Wettbewerb um Absolventinnen und Absolventen

Mehr

Verdoppeln Sie Ihre Chancen.

Verdoppeln Sie Ihre Chancen. WB 1573 Barmenia Krankenversicherung a. G. (gegründet 1904) Barmenia Lebensversicherung a. G. (gegründet 1928) Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG (gegründet 1957) Barmenia Versicherungen Hauptverwaltung

Mehr

5. Thüringer Firmenkontaktmesse

5. Thüringer Firmenkontaktmesse www.academix-thueringen.de 5. Thüringer Firmenkontaktmesse 3. Dezember 2015 10 18 Uhr Messe Erfurt Werden Sie Aussteller! Anmeldungen ab sofort unter www.academix-thueringen.de 2 In Zukunft Thüringen In

Mehr

- 1. Grußwort des Landrates Michael Makiolla zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung Weiterbildung am 21. Januar 2011 um 15.

- 1. Grußwort des Landrates Michael Makiolla zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung Weiterbildung am 21. Januar 2011 um 15. - 1 Grußwort des Landrates Michael Makiolla zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung Weiterbildung am 21. Januar 2011 um 15.00 Uhr in Unna Sehr geehrte Damen und Herren, ich darf Sie ganz herzlich zur Feier

Mehr

Aufstiegsstipendium. Studieren mit Berufserfahrung BILDUNG

Aufstiegsstipendium. Studieren mit Berufserfahrung BILDUNG Aufstiegsstipendium Studieren mit Berufserfahrung BILDUNG Grußwort Bildung und Qualifizierung sind die Voraussetzung für indivi duelle Lebenschancen und gesellschaftliche Teilhabe. Zugleich bilden sie

Mehr

Audit hochschuleundfamilie

Audit hochschuleundfamilie Audit hochschuleundfamilie Familienbewusste Hochschulpolitik. Vereinbarkeit auf allen Ebenen. In Kooperation mit: Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist zentrales Thema moderner Gesellschaften. Hochschulen

Mehr

Bremer und Bremerhavener Institutionen bieten sich an:

Bremer und Bremerhavener Institutionen bieten sich an: Bremer und Bremerhavener Institutionen bieten sich an: Die globale Wirtschafts- und Finanzkrise stellt auch die Unternehmen im Land Bremen vor schwierige Aufgaben. Die Arbeitsplätze von Beschäftigten sind

Mehr

Dienstleistungen der Agentur für Arbeit Elmshorn zur Ansiedlung von Unternehmen / Investoren

Dienstleistungen der Agentur für Arbeit Elmshorn zur Ansiedlung von Unternehmen / Investoren Dienstleistungen der Agentur für Arbeit Elmshorn zur Ansiedlung von Unternehmen / Investoren Jürgen Knauff, Leiter Arbeitgeberservice, 19.07.2007 Struktur des Bezirkes Lage: Nordwestlich der Großstadt

Mehr

Selbstmanagement und marketing am Arbeitsmarkt- Die drei W s- Wege zur erfolgreichen Arbeitsplatzsuche

Selbstmanagement und marketing am Arbeitsmarkt- Die drei W s- Wege zur erfolgreichen Arbeitsplatzsuche Selbstmanagement und marketing am Arbeitsmarkt- Die drei W s- Wege zur erfolgreichen Arbeitsplatzsuche 1. Wie sehe ich mich? 2. Wie finde ich Möglichkeiten? 3. Wie überzeuge ich? 1 Die Wirtschafts- und

Mehr

Erfolgsfaktor Zeitarbeit

Erfolgsfaktor Zeitarbeit Erfolgsfaktor Zeitarbeit Erfolgsfaktor Zeitarbeit Durch den stetigen Wandel der Märkte müssen Sie als Unternehmen schnell und flexibel auf Personalanforderungen reagieren können. Darüber hinaus entstehen

Mehr

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken?

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Trends der Zeitarbeit bei Projektarbeit, Fachkräfte- und Ingenieurmangel Referent: Klaus D.

Mehr

Werden auch Sie eine(r) von uns!

Werden auch Sie eine(r) von uns! Werden auch Sie eine(r) von uns! Eine von uns! Ulrike Sypplie, 41 Jahre, Sekretärin, Essen. Einer von uns! Robert Welitzki, 27 Jahre, Industriemechaniker, Berlin. adecco.de Bewerben Sie sich beim weltweit

Mehr

Ihre Weiterbildungsrechnung geht auf... Gefördert zum Wunschberuf! Herzlich willkommen zum Vortrag von FORUM Berufsbildung e.v.

Ihre Weiterbildungsrechnung geht auf... Gefördert zum Wunschberuf! Herzlich willkommen zum Vortrag von FORUM Berufsbildung e.v. Ihre Weiterbildungsrechnung geht auf... Gefördert zum Wunschberuf! Herzlich willkommen zum Vortrag von FORUM Berufsbildung e.v. vorgestellt von: Beatrix Boldt Diplom Kauffrau Leitung Berufliche Weiterbildung

Mehr

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden s Sparkasse Regensburg Arbeitgeber Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, unseren großen Erfolg als Sparkasse Regensburg verdanken wir in erster Linie unseren

Mehr

Inhalt. Betriebsberatung Private Arbeitsvermittlung: Ihre Vorteile ohne finanzielle Investitionen

Inhalt. Betriebsberatung Private Arbeitsvermittlung: Ihre Vorteile ohne finanzielle Investitionen Ihre Vorteile ohne finanzielle Investitionen MG UG Kniprodestr. 95-97 26388 Wilhelmshaven Tel.: +49.4421.93548-18 Fax.: +49.4421.93548-19 Email: bewerbung@b-m-g.de Web: www.b-m-g.de Copyright 20011 MG

Mehr

RECRUITING KARRIERE- / BEWERBUNGSBERATUNG OUTPLACEMENT-BERATUNG VERGÜTUNGSBERATUNG

RECRUITING KARRIERE- / BEWERBUNGSBERATUNG OUTPLACEMENT-BERATUNG VERGÜTUNGSBERATUNG Die Diplom-Kaufmann unterstützt kleine und mittlere Unternehmen unterschiedlicher Branchen professionell und kompetent bei der Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften. Je nach Marktumfeld und den

Mehr

http://news.zwei-p.org/show_na.php?showentry=0&selected... Gute Beratung ist teuer - schlechte kostet ein Vermögen

http://news.zwei-p.org/show_na.php?showentry=0&selected... Gute Beratung ist teuer - schlechte kostet ein Vermögen Gute Beratung ist teuer - schlechte kostet ein Vermögen Qualitätsstandards, ein Kompetenzprofil und ein Qualitätsentwicklungsrahmen sind die Eckpfeiler eines integrierten Qualitätskonzepts für die Beratung

Mehr

Kurzpräsentation. Unternehmensgruppe Groth GmbH - Unternehmensbereich Personalmanagement Groth

Kurzpräsentation. Unternehmensgruppe Groth GmbH - Unternehmensbereich Personalmanagement Groth Personalmanagement Groth der Zwischenstopp zu Ihrem Erfolg! Kurzpräsentation Unternehmensgruppe Groth GmbH - Unternehmensbereich Personalmanagement Groth Börnicker Chaussee 1-2 (in der Bahnhofspassage

Mehr

FACHKRÄFTEAUSBILDUNG IN KOOPERATION

FACHKRÄFTEAUSBILDUNG IN KOOPERATION FACHKRÄFTEAUSBILDUNG IN KOOPERATION GEMEINSAME BERUFSAUSBILDUNG MIT DEM BERUFSBILDUNGSWERK DRESDEN (VAmB) SRH BERUFLICHE REHABILITATION Berufsausbildung in Kooperation: VAmB Um Unternehmen bei der Fachkräftegewinnung

Mehr

Kampf um qualifizierte Mitarbeiter unternehmerische Herausforderung der Zukunft

Kampf um qualifizierte Mitarbeiter unternehmerische Herausforderung der Zukunft Kampf um qualifizierte Mitarbeiter unternehmerische Herausforderung der Zukunft Berufsfortbildungswerk GmbH (bfw) Geschäftsstelle Vorpommern Stralsund, den 25.02.2011 Folie 1 Interner Bereich - Mitarbeiter/-innen

Mehr

3. LOG BW Expertenworkshop

3. LOG BW Expertenworkshop 3. LOG BW Expertenworkshop Aktuelle Situation auf dem Fachkräftemarkt für Logistik aus der Sicht eines Personalberaters Chancen und Risiken Vorgestellt am 28.02.2012 durch Steffen Kruse logistic people

Mehr

Ideenwettbewerb für die Durchführung von Projekten zur Förderung der Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit heraus

Ideenwettbewerb für die Durchführung von Projekten zur Förderung der Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit heraus Ideenwettbewerb für die Durchführung von Projekten zur Förderung der Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit heraus 1. Anlass der Aufforderung Die Landesregierung Schleswig-Holstein unterstützt im Rahmen

Mehr

Gute Arbeit! Unsere Personaldienstleistungen machen den Unterschied.

Gute Arbeit! Unsere Personaldienstleistungen machen den Unterschied. Gute Arbeit! Unsere Personaldienstleistungen machen den Unterschied. »Wir rekrutieren die besten Mitarbeiter.«Auf einen Blick Die Gess Group gehört zu den Top-Personaldienstleistungsunternehmen in Deutschland

Mehr

B A D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik. Nachwuchskräften hervorragende Entwickungschancen

B A D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik. Nachwuchskräften hervorragende Entwickungschancen Beruflicher Aufstieg in der BGM-Branche: B A D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik bietet Nachwuchskräften hervorragende Entwickungschancen Name: Sabine Stadie Funktion/Bereich: Leitung Human Resources

Mehr

Integrationsvereinbarung

Integrationsvereinbarung Integrationsvereinbarung zwischen der Technischen Universität Chemnitz (im Nachfolgenden: Dienststelle), vertreten durch den Kanzler und der Schwerbehindertenvertretung der Technischen Universität Chemnitz,

Mehr

Für eine familienbewusste Personalpolitik im Gesundheits- und Pflegebereich

Für eine familienbewusste Personalpolitik im Gesundheits- und Pflegebereich für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen Für eine familienbewusste Personalpolitik im Gesundheits- und Pflegebereich Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen meistern

Mehr

ZUGANG ZUM ARBEITSMARKT VON ASYLBEWERBERN MIT AUFENTHALTSGESTATTUNG

ZUGANG ZUM ARBEITSMARKT VON ASYLBEWERBERN MIT AUFENTHALTSGESTATTUNG ZUGANG ZUM ARBEITSMARKT VON ASYLBEWERBERN MIT AUFENTHALTSGESTATTUNG Beschäftigung mit Vorrangprüfung (Vorrangprüfung entfällt nach 15 Monaten legalen Aufenthalts in Deutschland) Reguläre Beschäftigung

Mehr

Arbeitsmarktpolitische Instrumente des Transfers von Beschäftigen in KMU

Arbeitsmarktpolitische Instrumente des Transfers von Beschäftigen in KMU Arbeitsmarktpolitische Instrumente des Transfers von Beschäftigen in KMU Merkblatt für die kleinen und mittleren Unternehmen des Landes Sachsen-Anhalt Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 Seite Transferleistungen

Mehr

Frauen und Männer am Arbeits- und Ausbildungsmarkt

Frauen und Männer am Arbeits- und Ausbildungsmarkt Ausgabe 2015 Frauen und Männer am Arbeits- und Ausbildungsmarkt Agentur für Arbeit Gießen Chancengleichheit am Arbeitsmarkt LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, diese Datenbroschüre bietet Ihnen interessante Daten

Mehr

Wie finden Sie die richtige Weiterbildung und welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Wie finden Sie die richtige Weiterbildung und welche Fördermöglichkeiten gibt es? Förderung Berufsbegleitender Weiterbildung Wie finden Sie die richtige Weiterbildung und welche Fördermöglichkeiten gibt es? Herzlich willkommen zum Vortrag von FORUM Berufsbildung e.v. vorgestellt von

Mehr

Beschäftigungssicherung. ungünstiger Arbeitsmarktlage

Beschäftigungssicherung. ungünstiger Arbeitsmarktlage Beschäftigungssicherung in ungünstiger Arbeitsmarktlage ggmbh Rheinland-Pfalz Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland Kurzarbeitergeld (Kug) Zielsetzung Zielsetzung des Konjunktur-Kurzarbeitergeld sowie

Mehr

4. Thüringer Firmenkontaktmesse

4. Thüringer Firmenkontaktmesse www.academix-thueringen.de 4. Thüringer Firmenkontaktmesse 4. Dezember 2014 10 18 Uhr Messe Erfurt Werden Sie Aussteller! Anmeldungen ab sofort unter www.academix-thueringen.de In Zukunft Thüringen Die

Mehr

IDEENWERKSTATT AUSBILDUNGSMARKETING

IDEENWERKSTATT AUSBILDUNGSMARKETING Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst DUALES STUDIUM HESSEN IDEENWERKSTATT AUSBILDUNGSMARKETING 18. MAI 2015 16.00

Mehr

Arbeitsmarktberichterstattung, Juni 2014. Der Arbeitsmarkt in Deutschland Menschen mit Migrationshintergrund auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Arbeitsmarktberichterstattung, Juni 2014. Der Arbeitsmarkt in Deutschland Menschen mit Migrationshintergrund auf dem deutschen Arbeitsmarkt Arbeitsmarktberichterstattung, Juni 2014 Der Arbeitsmarkt in Menschen mit auf dem deutschen Arbeitsmarkt Menschen mit auf dem deutschen Arbeitsmarkt Impressum Herausgeber: Zentrale Arbeitsmarktberichterstattung

Mehr

DIE VORTEILHAFTE KOMBINATION VON HOCHSCHULSTUDIUM UND BETRIEBLICHER PRAXIS INFORMATIONEN FÜR UNTERNEHMEN. Duales Studium. an der OTH Amberg-Weiden

DIE VORTEILHAFTE KOMBINATION VON HOCHSCHULSTUDIUM UND BETRIEBLICHER PRAXIS INFORMATIONEN FÜR UNTERNEHMEN. Duales Studium. an der OTH Amberg-Weiden DIE VORTEILHAFTE KOMBINATION VON HOCHSCHULSTUDIUM UND BETRIEBLICHER PRAXIS INFORMATIONEN FÜR UNTERNEHMEN Duales Studium an der OTH Amberg-Weiden Das duale Studium EIN ÜBERZEUGENDES KONZEPT FÜR UNTERNEHMEN

Mehr

Personalassistenz mit DATEV und Lexware Lohn/Gehalt und SAP HCM

Personalassistenz mit DATEV und Lexware Lohn/Gehalt und SAP HCM mit DATEV und Lexware Lohn/Gehalt und SAP HCM Zielgruppe: Interessenten mit einer kaufmännischen Berufsausbildung, Quereinsteiger mit Interesse am Personalwesen 12.05.2014 10.06.2014 Personalmanagement

Mehr

Call Center. Rechnen Sie mit unseren Antworten. Personaldienstleistungen für Call Center.

Call Center. Rechnen Sie mit unseren Antworten. Personaldienstleistungen für Call Center. Rechnen Sie mit unseren Antworten. Personaldienstleistungen für Call Center. Seite 2 Mit uns können Sie viel erreichen. Je weniger ein Unternehmen auf ein dichtes Filialnetz setzt, desto mehr Bedeutung

Mehr

Bericht der Bundesregierung über die Wirkung der Instrumente zur Sicherung von Beschäftigung und zur betrieblichen Prävention. Zusammenfassung...

Bericht der Bundesregierung über die Wirkung der Instrumente zur Sicherung von Beschäftigung und zur betrieblichen Prävention. Zusammenfassung... Deutscher Bundestag Drucksache 16/6044 16. Wahlperiode 02. 07. 2007 Unterrichtung durch die Bundesregierung Bericht der Bundesregierung über die Wirkung der Instrumente zur Sicherung von Beschäftigung

Mehr

Qualifizierte Mitarbeiter Immer für Sie erreichbar Exclusiver Service

Qualifizierte Mitarbeiter Immer für Sie erreichbar Exclusiver Service Qualifizierte Mitarbeiter Immer für Sie erreichbar Exclusiver Service Wir sind gerne für Sie da: individuell, engagiert und kompetent Allersberger Str. 185 Haus F; 90461 Nürnberg Telefon: 0911 / 940594-0

Mehr

Private Arbeitsvermittlung

Private Arbeitsvermittlung Private Arbeitsvermittlung 1. Was ist private Arbeitsvermittlung? Private Arbeitsvermittlung ist die Zusammenführung von arbeitsuchenden oder ausbildungssuchenden Personen mit Arbeitgebern, mit dem Ziel

Mehr

TBS-Fachtagung: Menschen mit Behinderung in der Arbeitswelt Durchsetzung der Rechte schwerbehinderter Menschen - Beispiele aus der juristischen Praxis

TBS-Fachtagung: Menschen mit Behinderung in der Arbeitswelt Durchsetzung der Rechte schwerbehinderter Menschen - Beispiele aus der juristischen Praxis TBS-Fachtagung: Menschen mit Behinderung in der Arbeitswelt Durchsetzung der Rechte schwerbehinderter Menschen - Beispiele aus der juristischen Praxis Referentin: Rechtsanwältin Julia Grimme Fachanwältin

Mehr

Einsatz von Berufsorientierungsvideos und Online-Assessment-Verfahren im Mittelstand

Einsatz von Berufsorientierungsvideos und Online-Assessment-Verfahren im Mittelstand Einsatz von Berufsorientierungsvideos und Online-Assessment-Verfahren im Mittelstand 1 Der Biesterfeld Konzern Internationales Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit über 100-jähriger Tradition Führender

Mehr

BESCHÄFTIGUNG FÜR ÄLTERE ARBEIT-NEHMER AKTIONS-GEMEINSCHAFT

BESCHÄFTIGUNG FÜR ÄLTERE ARBEIT-NEHMER AKTIONS-GEMEINSCHAFT www.bmas.bund.de www.perspektive50plus.de BESCHÄFTIGUNG FÜR ÄLTERE ARBEIT-NEHMER AKTIONS-GEMEINSCHAFT Unterstützt und gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Auf der Grundlage des

Mehr

Richtlinien für die Gewährung eines VR Bank HessenLand-Stipendiums

Richtlinien für die Gewährung eines VR Bank HessenLand-Stipendiums Richtlinien für die Gewährung eines VR Bank HessenLand-Stipendiums Inhalt 1. Grundsatz... 2 2. Förderfähiger Personenkreis... 2 3. Förderfähige qualifizierte Fortbildung... 2 4. Weitere Voraussetzungen...

Mehr

Gesprächskreis Arbeit und Qualifizierung. Betriebliche Weiterbildung von Beschäftigten

Gesprächskreis Arbeit und Qualifizierung. Betriebliche Weiterbildung von Beschäftigten Gesprächskreis Arbeit und Qualifizierung Betriebliche Weiterbildung von Beschäftigten Strukturwandel schreitet voran: Verschiebung von produktionsnahen hin zu wissensbasierten Tätigkeiten Veränderung der

Mehr

TÜV SÜD Personalberatung. TÜV SÜD Personalberatung GmbH. Nachhaltig wirken: Arbeit vermitteln, Zukunft geben. Mehr Sicherheit. Mehr Wert.

TÜV SÜD Personalberatung. TÜV SÜD Personalberatung GmbH. Nachhaltig wirken: Arbeit vermitteln, Zukunft geben. Mehr Sicherheit. Mehr Wert. Personalberatung Mehr Sicherheit. Mehr Wert. TÜV SÜD Personalberatung Nachhaltig wirken: Arbeit vermitteln, Zukunft geben. TÜV SÜD Personalberatung GmbH Unser Leistungsportfolio umfasst: Wir geben Unternehmen

Mehr

SGB II Sozialgesetzbuch II. was? wie viel? Sozialgesetzbuch 2. was? wer?

SGB II Sozialgesetzbuch II. was? wie viel? Sozialgesetzbuch 2. was? wer? SGB II Sozialgesetzbuch II Sozialgesetzbuch 2 Finanzielle Förderung Hilfen auf einen einen Blick Blick 2009 2012 Leistungen für Kundinnen und Kunden der Jobcenter was? wie viel? wer? 2012 Fördermöglichkeiten

Mehr

Was tun, wenn es einmal holprig wird?

Was tun, wenn es einmal holprig wird? Was tun, wenn es einmal holprig wird? Mareile Hankeln Die Beratungseinrichtungen der Hochschule Bremen stellen sich vor Sie finden uns im Internet: www.studienberatung.hs-bremen.de Studienberatung STUDIENBERATUNG

Mehr